Page 1

Der Bildhauer Richard HeĂ&#x;


Richard Heß Bildhauer

Das plastische Werk 1960 - 2016

Mit einer Einführung von Helmut Börsch-Supan

Verfasst und herausgegeben von Ilka und Jürgen Heß

Berlin 2016


Richard Heß im Atelier, 2002 · Foto: Ferdinando Cioffi


Inhalt

Helmut Bรถrsch-Supan: Zum plastischen Werk Werkverzeichnis 1960 - 2016

5 15

Anhang: Biographische Daten

369

Einzelausstellungen

371

Werke im รถffentlichen Raum

375

Bibliographie

383

Impressum

393


Helmut Börsch-Supan: Zum plastischen Werk

Richard Heß hat in den fünfzig Schaffensjahren als Bildhauer, die das Werkverzeichnis mit mehr als 700 Arbeiten dokumentiert, eine gewaltige Lebensleistung vollbracht. In ihm begegnet uns ein Typus von Künstler, für den das Übertragen von Gesehenem in gültige Form wie das Atmen zum Dasein gehört. Die Vitalität, die aus seinen Werken spricht, hat hier ihre Wurzel. Nicht nur die Zahl der Arbeiten überrascht, sondern auch die der Ausstellungen. Mit seinen Werken Anteil am öffentlichen Leben zu haben, mehr noch als durch Ausstellungen durch Skulptur in oder an Gebäuden oder im Stadtraum, aber auch in privaten Lebensbereichen, ist ihm ein Bedürfnis. Seine Kunst stellt nicht nur ganz überwiegend Menschen dar, sondern sie ist auch als Kommunikation mit Menschen geschaffen. Sie ist gesellig und zielt auf Verständlichkeit. Deshalb erzählt Heß in seinen Skulpturen, namentlich in seinen Reliefs, mit denen er sich der Malerei annähert, ja die Grenzen zu ihr bisweilen überschreitet. Das Erzählen jedoch war in der offiziellen Kunst der westdeutschen Nachkriegskunst verpönt. Man duldete es in der Literatur, und es schmeckte ein wenig nach DDR. Tatsächlich standen manche Autoren, die über Heß geschrieben haben, diesem Staat nahe. Heute, wo alte Mauern eingerissen sind und neue errichtet werden, ist die Zeit reif, über Geschichte Gewordenes mit Gelassenheit und Neugier auf andere Standorte nachzudenken. Dem Bildhauer, liegt angesichts allen Unrechts, das geschieht, das Menschliche einschließlich des AllzuMenschlichen am Herzen. Das Werkverzeichnis ist etwas grundsächlich anderes als ein Ausstellungskatalog. In seiner Vollständigkeit nimmt man es zur Kenntnis wie eine Biographie. Die Menge der Kataloge seiner Einzelausstellungen kann das Brett eines Bücherregals füllen. In ihnen kann, auch wenn sie als Querschnitte angelegt sind, immer nur eine Auswahl unter einem bestimmten Aspekt gegeben werden, und wegen der Vergänglichkeit einer solchen Veranstaltung wird sie immer nur Gipfel vorzeigen, nicht aber die Breite, zu der auch Nebenwerke gehören. Ein Werkverzeichnis beinhaltet etwas Ganzes, das gewiss noch die eine oder andere Fortsetzung gestattet, aber weitgehend abgeschlossen ist und den Anspruch auf Dauer erhebt. Es dient dem Gedächtnis, ohne das Kultur nicht bestehen kann. Im Rückblick auf ein halbes Jahrhundert ist dieses Ganze Geschichte, die im Wandel des Individuellen etwas von den Umbrüchen, Wachstums- und Verfallprozessen im Allgemeinen spiegelt. Heß muss als Vertreter seiner Generation gesehen werden, die im tiefdunklen Schatten des Zweiten Weltkrieges aufgewachsen ist. Richard Heß wuchs ohne Vater auf, denn dieser starb 1941 früh als Soldat. Die Mutter hat er als eine der ersten Arbeiten als Bildhauer 1960 porträtiert (Abb. 002). Sie wirkt streng mit fest am Kopf anliegendem Haar und entschlossen nach vorn gerichtetem Blick. West-Berlin, wo Mutter und Sohn lebten, war damals eine gefährdete, aber sehr lebendige Stadt, in der die Kriegszerstörungen noch an vielen Orten zu sehen waren. Ein Jahr später wurde die Mauer gebaut. Richard Heß ist Berliner und er verleugnet in seinem Werk nicht die Herkunft aus der von Johann Gottfried Schadow am Ende des 18. Jahrhunderts begründeten Bildhauertradition, die erst in neuerer Zeit versiegt. Die Verhältnisse haben ihn genötigt, seit 1965 in Westdeutschland zu wirken, und erst 1999 hat er als 62jähriger seinen Wohnsitz wieder in Berlin genommen. So sind die Spuren seines Wirkens hier gering im Verhältnis zu der beeindruckenden Zahl von Werken in öffentlichem und privatem Besitz außerhalb Berlins. Besonders in Italien ist er hoch angesehen, wie etwa 250 seiner Skulpturen in Sammlungen dieses Landes und eine rege Ausstellungstätigkeit seit 1988, so u. a. in Verona, Bolzano, Vicenza, Mantova, Cesena, Milano oder Padova belegen.

5


1962 bis 1963 war er Meisterschüler von Bernhard Heiliger, was man den frühen Porträtköpfen ansieht, aber bald schlug er eine ganz andere Richtung ein. Während der Lehrer sich immer weiter vom Menschenbild entfernte, suchte Heß es auszuloten, gerade auch in den Untiefen des Humanen, wie sie in der Zeit vor dem »Dritten Reich« etwa Heinrich Zille eher versöhnlich als anklagend in den Blick genommen hatte. Der ätzenden, den Hass schürenden Kunst des jüngeren George Grosz hat er sich fern gehalten. Seine enorme Produktivität entsprang einer im Grunde bejahenden Vitalität. Nicht unwichtig ist in seiner auf Beobachtung fußenden Kunst der Humor, der in der Skulptur immer einen schweren Stand hat, weil alles Statuarische, das mit Mühe erstellt ist, auf Ernst und Dauer abzielt. Vor allem in der reiferen Phase seines Schaffens entdeckte Heß zum Beispiel das notwendig transitorische Essen für die Themenwelt der Skulptur, etwa in der »Spaghettiesserin« von 1993 (Abb. 474 ) oder der Bronzenen »Essende II« von 1990 (Abb. 406), der er eine benutzbare Gabel in die Hand gegeben hat. Bei der Figur »Sitzende mit durchsichtiger Bluse« aus dem gleichen Jahr (Abb. 417) ist diese so durchsichtig, dass sie überhaupt nicht mehr vorhanden ist. Gesellschaftskritisches im Frühwerk entsprach einem seit den sechziger Jahren starken Trend auch der West-Berliner Kunst, die nicht unbeeinflusst von der Spaltung der Stadt und den Polarisierungen in fast allen Bereichen bleiben konnte. Beide Hälften neigten zur Erstarrung im Ideologischen, der Osten freilich weit mehr als der Westen. Der Zwanghaftigkeit, mit der das SEDRegime den Westen als Feind begriff und Unterordnung auch der Kunst unter sozialistische Gesellschaftsprojekte verlangte, setzte dieser den Wert der Freiheit entgegen und das Recht des Individuums, sein Leben selbstbestimmt zu gestalten, wobei allerdings auch Unduldsamkeit im Verfechten von sogenannter abstrakter oder konkreter Kunst vor allem von »Kunstpäpsten« vorkam. Heß wurde 1965 Assistent des Braunschweiger Bildhauers Jürgen Weber, der dort eine Professur an der Architekturfakultät der Technischen Universität innehatte, also Skulptur im Zusammenhang mit Städtebau begriff. Die barocke, kämpferische und zum Drastischen neigende Persönlichkeit sah sich in einer Tradition und griff bei kirchlichen Aufträgen auch biblische Themen auf. Verhasst war ihm alles Modernistische und Kopflastige. Auf seinem Braunschweiger Ringerbrunnen von 1974/5 vermerkte er die Namen führender Kunstkritiker auf der Hose des Besiegten. Weber sah sich als Sieger. Er hat den elf Jahre jüngeren Berliner zu ähnlich allgemeinverständlicher Erzählweise ermutigt, dieser hat Weber indessen nicht imitiert. Für den Unterschied der beiden Temperamente ist bezeichnend, dass auch Heß das Thema Ringkampf behandelt hat, allerdings erst 2004 und auf eine Weise, die nur dem Gebildeten verständlich ist. Auf dem Sockel eines Torsos mit dem Titel »Antaios« (Abb. 607) ist ein Ringkampf dieses Riesen mit Herkules dargestellt. Antaios war ein Sohn des Poseidon und der Gea, der Mutter Erde, und im Ringkampf blieb er stets Sieger, solange er mit der Erde in Berührung blieb. Herkules aber konnte ihn töten, als er ihn vom Boden hochhob. Man geht wohl nicht fehl, wenn der Bildhauer sich hier mit Antaios identifiziert hat, weil auch er seine Schaffenskraft aus der Erdverbundenheit bezieht. Näher stand Heß dem Gerhard Marcks-Schüler Waldemar Grzimek, der 1968 auf den Lehrstuhl für Plastisches Gestalten an der Technischen Hochschule in Darmstadt berufen worden war. Er holte sich Heß als Assistent. Heute noch spricht dieser mit größter Hochachtung von Grzimek als Künstler mit weitem Horizont, der über dem erbitterten Parteienstreit stand. Ein Porträt des Freundes hatte er bereits 1963 geschaffen. Grzimeks Einfluss auf Heß ist unübersehbar. 1971 erhielt dieser einen Lehrauftrag an der Hochschule, der er bis zu seinem Weggang nach Bielefeld 1980 verbunden blieb. Trotz der starken Kriegszerstörungen war Darmstadt eine höchst lebendige Stadt mit einer ungebrochenen Tradition der Kunstpflege in einem in Deutschland einzigartigen Ballungsgebiet von Städten sehr unterschiedlicher Prägung. Das ebenfalls schwer zerstörte Braunschweig war dagegen durch die nahe Grenze zur DDR zu einem Randgebiet herabgesunken. In Darmstadt konnte Heß Wurzeln schlagen und nirgends sind so viele Werke von ihm zu finden wie in dieser Stadt. 6


Das Städtische Museum besitzt zwölf Skulpturen, das Hessische Landesmuseum drei und auch in anderen Museen werden Werke von ihm bewahrt. Für eine Nische im als Rathaus genutzten Teil des Luisencenters am Luisenplatz hat er 1978 ein Relief geschaffen, ein in Bronze gegossenes Hauptwerk mit dem Titel »Proklamation« (Abb. 178). Neben Figurengruppen und architektonischen Einzelheiten, so einer aufwärts führenden Treppe und zwei Säulen, bei denen die Basen, nicht wie sonst die Kapitelle, verziert sind. Bei der einen ist eine Schrifttafel mit Worten des Grundgesetzes angebracht, die als Motto über dem gesamten Schaffen von Richard Heß stehen könnten: »Die Würde des Menschen ist unantastbar ….«, denn seine Absicht ist es, allem Menschlichen durch künstlerische Darstellung eine Würde zu geben, auch provozierend. Besonders fruchtbar war die Zusammenarbeit mit dem Bauverein Darmstadt, der bestrebt war, seine Bauten durch Skulpturen zu beleben und auf diese Weise Orte in der Stadtlandschaft herauszuheben. Auch von den Kirchen erhielt er Aufträge, so 1992 von der Katholischen St. Elisabeth-Kirche für eine Bronzetür der Sozialstation (Abb. 461) mit Szenen aus dem Leben des Heiligen Franziskus und den törichten und klugen Jungfrauen auf dem Türsturz. Die Betonung des Sozialen entsprach der Einstellung des Künstlers. Eng war dessen Verbindung zu der Katholischen Pfarrgemeinde St. Georg in Mainz-Bretzenheim, für die er zwischen 1976 und 1993 zwölf Skulpturen schuf, darunter sieben Kreuzwegstationen als Reliefs (Abb. 191, 210, 228, 229, 248, 249 und 250), einen Wasser-Brunnen (Abb. 151), eine Marien- und eine Auferstehungssäule (Abb. 414 und 247). Aus der näheren und weiteren Umgebung von Darmstadt kamen noch lange nach seiner Verlegung der Lehrtätigkeit nach Bielefeld bis in die Mitte der 1990er Jahre Aufträge und Ankäufe. Es waren dies auch Denkmäler und Brunnen. Die Liste der Städte ist lang, u. a. Bad Homburg v. d. Höhe, Bad Nauheim, Bensheim, Friedberg, Frankfurt am Main, Gießen, Gernsheim, Hofheim, Idstein, Offenbach, Pfungstadt und Wiesbaden. In Baden-Württemberg war es neben Mannheim und Güglingen besonders die Stadt Heilbronn, die zwischen 1972 und 1983 sechs Skulpturen erwarb und den Bildhauer 1980 in einer großen Ausstellung würdigte. Bei dem Rückgang der öffentlichen Aufträge wirkten sich nicht nur das fortschreitende Alter, sondern auch ein allgemein wachsendes Desinteresse an Kunst am Bau und im freien städtischen Raum aus. Ästhetische Kultur tritt vor wirtschaftlichen Erwägungen zurück. Ein Nachzügler war ein Brunnen mit den vier Evangelisten 2012 (Abb. 700) für den neuen Bischofssitz von Limburg an der Lahn. Das zwanzigjährige Wirken von Richard Heß als Professor in Bielefeld hatte bei weitem nicht die Resonanz außerhalb der Fachhochschule wie in Südwestdeutschland. Die Mentalität in den deutschen Landschaften ist sehr verschieden. Nach der Rückkehr in seine Heimatstadt Berlin 1999 hat Heß in ihr nur noch einmal einen monumentalen Auftrag von der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte für ihre Zentrale in der Dircksenstraße 9 erhalten: fünf das Dach bekrönende Bronzefiguren (Abb. 215, 532, 538, 540 und 543) als eine Erinnerung an den Schmuck barocker Bauten und an die Bevölkerungsstruktur der ehemaligen alten Spandauer Vorstadt. Man kann sie gut nur von der Stammstrecke der S-Bahn aus sehen. Davor schuf Richard Heß im Auftrag des damaligen Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Heinz Galinski, eine Thorarolle, 1986 (Abb. 343). Sie steht vor dem Jüdischen Gemeindehaus in der Fasanenstraße 79/80. Und ebenfalls fertigte Richard Heß 1986/1987 eine Gedenktafel für die Pfarrer der Bekennenden Kirche Berlin (Abb. 345). Sie ist an dem Haus in der Wilhelmstraße 36 angebracht. Der Lehrer Richard Heß musste ein etwas anderer Mensch sein als der von oft kämpferischer, ungestümer Schaffenskraft erfüllte freie Künstler, und natürlich veränderte auch der gesellschaftliche Wandel sein Denken, ohne dass er sich ihm um des Erfolge willens angepasst hätte. 7


Im Unterschied zu Jürgen Weber und Waldemar Grzimek hat er sich nur selten schriftlich geäußert. In einem Katalog von 1997 findet sich ein lapidarer Text, der hier als Äußerung des Lehrers zitiert zu werden verdient. Die Überschrift »Skulptur ist Form!« überrascht, weil in der Frühzeit gedankliche Inhalte eine große Rolle gespielt haben. Ist es ein an seine Schüler gerichteter Zuruf? »Volumen und Raum sind die einzigen Mittel, mit denen sich der Bildhauer ausdrücken kann. Jeder Bildhauer muss zwischen Natur und Geometrie seinen nur für ihn gültigen Platz finden. Geht er zu nahe an die Natur, wird das Werk formlos, geht er zu nahe an die Geometrie, wird es starr. Der Platz zwischen den beiden Polen muss für jeden woanders liegen. Nicht zu vergessen ist der tektonische Aufbau der Skulptur, der ihr Halt und Überschaubarkeit gibt.« Ein individueller Stil innerhalb fester Grenzen wird gefordert. Hieraus spricht eine Warnung vor modischer Beliebigkeit, die zu Haltlosigkeit und Zerfall führt. Das Erzähltalent des Bildhauers beschert im Werkverzeichnis eine Fülle von Inhalten, die bei einem sich nur allmählich wandelnden Stil Einblicke in seine Phantasie und Themenwelt bieten. Biblisches und Mythologisches, für andere Künstler etwas Abgestandenes, werden in die Erinnerung gerufen und ganz neu dargestellt. Das Spektrum der Alltagsszenen ist nur schwer zu ermessen, weil der Künstler besonders im munteren Frühwerk bestrebt war, bisher nie als Skulptur Dargestelltes zu behandeln, was oft auf eine frappierende Weise geschah. Es fällt auf, dass es bei ihm keine auf Repräsentation bedachten Selbstbildnisse gibt, obgleich das Porträt, mit wenigen Ausnahmen als Kopf, bei ihm nicht selten ist. Nur eine kleine selbstironische Sitzfigur »Selbst mit Bein im Gips« (Abb. 617) hat er 2004 aus konkretem Anlass geschaffen. Hinzu kommen vier Arbeiten mit dem Titel »Bildhauer« (Abb. 140, 440, 532 und 629), bei denen er sich selbst meint, ohne dass eine Porträtähnlichkeit zu erkennen ist. Bei einer lebensgroßen Figur (Abb. 532) hält der Bildhauer eine Statuette einer Frau in der Hand und lässt so an Prometheus als den Urkünstler denken, der Menschen aus Ton formt und durch himmlisches Feuer beseelt. Ein Relief »Bildhauer bei der Arbeit« von 1992 (Abb. 440) ist eine Aussage über die Grundregel beim Aufbau einer Skulptur und zugleich ein Memento mori. Auf einem Sockel steht ein kleines, stark vereinfachtes Skelett. Wie es beim Menschen von Fleisch umhüllt ist, bildet es für die Tonfigur das Halt gebende Gerüst. Die Reihe der etwa 40 Porträts endet 1991 mit einem Bildnis der nach dem Leben modellierten Prinzessin Margaret von Hessen und bei Rhein (Abb. 431), einer bodenständigen und sozial engagierten Persönlichkeit. Das war wohl die Brücke, die von ihr zu dem der Aristokratie eher fernstehenden Künstler. Seine Frau Ilka hat er viermal porträtiert, zuerst 1961 als lebensgroßen Kopf in Terrakotta (Abb. 003). Ilka Heß ist für ihren Mann eine unentbehrliche Wesensergänzung. Ohne sie wäre auch dieses Werkverzeichnis nicht entstanden. Den Sohn Jürgen lernen wir als kleinen kauernden Knaben von 1971 kennen (Abb. 084). Sonst spielen Kinder kaum eine Rolle. Das Motiv Mutter mit Kind, als Maria mit dem Christuskind ein zentrales Thema der abendländischen Skulptur, kommt bei Heß mehrfach vor, seit 2004 auch deutlich als Madonna mit Kind oder als Heilige Familie, aber es gelangt innerhalb der Fülle von Frauendarstellungen nur vereinzelt zu einer ausgeprägten Aussage. Für die männliche Vitalität des Bildhauers ist der kraftvoll entwickelte Frauenkörper die wichtigste Inspirationsquelle und der Inbegriff des Lebendigen und Leben spendenden, steckt doch im Begriff »Genie« das lateinische Wort »genus«, das Geschlecht, Abkunft, Familie und Nachkommenschaft, ja Volk bedeutet. Sehen ist oft ein voyeuristisches Hinschauen. Weiblichkeit kommt nicht selten als Straßenmädchen daher. Richard Heß selber äußert sich: »Das gleiche Mädchen – verschiedene Sichten, Liebe aus unterschiedlichen Gründen. Das ist der Sinn, eine Plastik zu machen. Mein persönliches Bild von Welt. Das Interesse am Anderssehen der Menschen.« 8


In der Reihe der männlichen Einzelfiguren, die erst 1970 beginnt, ist es unmittelbar nachzuvollziehen, dass die Darstellungen des Alters, zuerst in dem Torso »Alter Mann mit verletztem Arm« von 1990 (Abb. 405), des Künstlers eigene Erfahrung mit dem Altern widerspiegelt. Es fällt auf, dass der Jünglingsakt, seit der Antike ein bevorzugtes Motiv der Skulptur, bei Heß kaum vorkommt. Sein von Grzimek beeinflusster »Adam« von 1973 (Abb. 104) ist kein Ephebe mehr. Die Darstellung von Gewalt – sei es bei den Tätern oder bei den Opfern –, in der das Elend des Weltkrieges und das des Dritten Reiches nachwirkt oder gegenwärtiges Geschehen angeklagt wird, bestimmt im Schaffen von Heß nicht unwesentlich das Bild des Mannes. Zu einer Harmonie der Geschlechter kommt es hauptsächlich bei den vielen Bildern von Liebespaaren, zumeist im Relief. Die Kriegserfahrung wird vor allem in dem »Fragment eines Reiterdenkmals – Das Ende des Krieges« von 1990 (Abb. 408) für das Kreiswehrersatzamt in Oldenburg als Mahnmal reflektiert. Reiterstandbilder mit Siegern sollten einst an militärische Triumphe erinnern und die Unterlegenen demütigen. Daraus entstanden neue Kriege. Diesen Kreislauf zu durchbrechen, war eine Lehre des Zweiten Weltkrieges. Heß fordert mit seiner Skulptur eine Ächtung des Krieges. Schwer zu verstehen ist die große in Frankfurt am Main 1982 aufgestellte Skulptur »David und Goliath« (Abb. 232). Hier wird die alttestamentarische Geschichte vom Sieg des Hirtenknaben David über den Riesen Goliath anders als in der Bildtradition erzählt, wo David, nachdem er Goliath mit seiner Steinschleuder getötet hat, diesem den Kopf abschlägt, ihn auf das Schwert des Riesen aufspießt und so triumphierend heimkehrt. Bei Heß sitzt der siegreiche junge Mann nackt auf dem Kopf und den Trümmern der Rüstung seines Gegners. Er trägt einen Helm, der den Zeitgenossen, denen Bilder von Straßenschlachten zwischen Polizei und Demonstranten vor Augen standen, an solche Szenen erinnern mussten. Das Frankfurter Bildwerk steht nicht isoliert im Oeuvre des Bildhauers. Wie David zu verstehen ist, hatte Heß 1973 in der Skulptur »Sieger und Opfer« (Abb. 113) unmissverständlich zum Ausdruck gebracht. Das Opfer liegt zusammengeschlagen und gekrümmt am Boden. Der Sieger mit Helm ist ein Schläger. Das Werk gelangte früh in die Kunsthalle Rostock und sollte dort sicher nicht an die Mauertoten erinnern. Überzeugt von der sozialen Verpflichtung des Künstlers sind viele Wortmeldungen des Bildhauers zum politischen Geschehen durch ein Mitfühlen mit den Unterdrückten und Gequälten, mit den Gefesselten und den Märtyrern nicht nur im eigenen Land, sondern auf der ganzen Welt motiviert. So modellierte er 1974 einen »Chilenischen Minenarbeiter« (Abb. 118) oder 1992 mit dem Titel »Somalia« (Abb. 459) zwei Verhungernde. Von diesen Appellen aus erschließen sich die Darstellungen der Passion Christi etwa in den Kreuzwegstationen für St. Georg in Mainz-Bretzenheim. Wie die christliche Bildwelt mit ihren tief reichenden historischen Wurzeln sich mit dem Zeitgenössischen verzahnt, wird zum Beispiel in dem Relief der Kreuzwegstation »Jesus wird seiner Kleider beraubt« (Abb. 228) von 1981 deutlich. Es konnte zu einer Darstellung der »Habgier« von 2004 (Abb. 258) modifiziert werden. Kühner noch ist die Transformation des Motivs der Umarmung in dem Relief »Jesus begegnet seiner Mutter« von 1982 (Abb. 249) in der Darstellung eines Liebespaares mit dem Titel »Paravent« von 1984 (Abb. 256). Wenn Richard Heß sagt: »Volumen und Raum sind die einzigen Mittel, mit denen sich der Bildhauer ausdrücken kann«, so leitet sich daraus auch die Bedeutung des Reliefs als eines besonderen Bereiches der Skulptur für ihn ab. Denn im Relief hat er die Möglichkeit, den Raum im Bild darzustellen und ihn nicht nur, wie bei der raumgreifenden plastischen Figur nur zu beeinflussen. So bewegt er sich gern in einem Grenzbereich zwischen Skulptur und Malerei und nimmt dabei auch die Farbe, ja sogar die Schrift als Ausdrucksmittel in Anspruch.

9


Das erste, leider zerstörte Relief mit den bedeutenden Maßen 145 × 130 cm »Paar (sitzender Mann, liegende Frau)« entstand schon 1965 (Abb. 023) und deutet mit einem schweren Vorhang an, dass der umgebende Raum ein Interieur ist. Reliefs sind wichtig, weil sich hier selbstverständlicher als in der Freiplastik Beziehungen zwischen zwei und mehr Menschen und diese wiederum in einer bestimmten Umgebung darstellen lassen. Für die Begegnung der Geschlechter, das eigentliche Zentralthema von Heß, kommt dem Relief daher eine wichtige Funktion zu. Namentlich in den Jahren von 1968 an, also in Braunschweig unter dem Einfluss von Jürgen Weber, suchte er durch immer neue Einfälle auszuprobieren, was im Relief möglich ist, inhaltlich erzählen – oft tabuverletzend – und formal gestaltend. Das entsprach der politisch sehr bewegten Zeit. Interieurs konnten zu Orten des Verbrechens, aber auch zu intimen Räumen, manchmal mit sanitären Anlagen, werden. 1974 gestaltete er die Eingangssituation des Hauses Schöck (Abb. 122) in Darmstadt, wo neben der Haustür als Willkommensgruß ein Relief mit einer nackten Frau erscheint, die einen Vorhang beiseite zieht. Gern erweiterte Heß in diesen Jahren den Raum durch Abbildungen im Spiegel, so etwa in dem Relief »Paare« von 1975 (Abb. 135). Aus einem geöffneten Fensterflügel schaut ein widerwärtiger Männerkopf neugierig auf die Straße, während sich hinter ihm im Zimmer eine Frau entkleidet. In der Fensterscheibe spiegelt sich, was der Mann auf der Straße beobachtet: Ein behelmter Polizist packt sein Opfer bei den Haaren. Die Gewaltszenen verschwinden allmählich in den achtziger Jahren. Im Auftrag der Hessischen Lotterie Treuhandgesellschaft entstanden 1982/1983 zwei Reliefs mit dem Titel »Das Tor zum Glück« (Abb. 253 und 254). Das Glück ist eine gepflegte Häuslichkeit, dargeboten in einer vergleichsweise strengen Sprache. In knapperer Ausprägung trifft man auf diese Sprache, angemessen dem Ort des Chemischen Instituts der Universität Frankfurt, in einer Wandgestaltung, wo man sieht, wie drei Studenten durch eine Tür einen Hörsaal betreten. Hier sitzen in drei gekrümmten Bankreihen andere Studenten, und tiefer im Raum beugt sich ein Dozent über sein Katheder (Abb. 308). Bei Aufträgen hat Heß eine besondere Fähigkeit entwickelt, Idee und Stil der Ausführung dem bestimmten Ort anzupassen, ohne dabei seine Eigenart zu verleugnen. In manchen Werken überrascht eine kühle Abstraktion, so etwa in der »Frau im Wasser II« von 1986 (Abb. 327). Alltagsleben werden gestaltet wie »Hochzeit« (Abb. 350) und als Gegenstück »Trauerzug« (Abb. 361) 1987. In dem flachen Bronzerelief »Heiliger Franziskus und die drei Frauen« von 1992 (Abb. 446) steht links der Mönch mit lehrender Geste und einem für Heß typischen Blick aus kleinen Loch-Augen, vor ihm Frauen, in denen die weiblichen Formen denkbar sparsam angedeutet sind, in langen Gewändern. Der Bildhauer ist nun 55 Jahre alt. Dieser strenge Stil entwickelt sich weiter. Einen Gemeinschaftsraum im Wohnpark DarmstadtKranichstein schmückt ein Fries »Lebensalter II«, 1995 (Abb. 494) in ruhiger Tektonik. Ein solcher Rück- und Überblick wäre im Frühwerk kaum denkbar. Mit dem Titel »Die Stadt« entstanden 2009 2010 fünf Reliefs (Abb. 664, 676, 677, 678 und 679) mit einer fast schmerzhaft starken Spannung zwischen warm empfundenen menschlichen Figuren in Terrakotta vor Platten aus Edelstahl mit eingeschnittenen Architekturformen von äußerster Strenge und Kälte. In dem Titel wird das Grundmotiv der Bildhauerexistenz von Richard Heß angedeutet: Der Mensch trägt Verantwortung für seinen Lebensraum. Zwei stilistisch zugehörige Reliefs »Stürzende I« von 2008 (Abb. 658) und »Explosion« von 2010 (Abb. 680) sind Katastrophenahnungen. Hier deutet ein Vorhang links an, dass wir aus einem Fenster sehen, wie eine Frau sich aus einem höheren Fenster kopfüber in die Tiefe stürzt. Dort beherrscht die Mitte der Fläche eine weiße Wolke, die zwischen zwei Hauswänden hervorschießt. Ein Mann flieht entsetzt und in einem Fenster über ihm erscheint eine Frau. Ein Gebilde, das auf den ersten Blick wie ein archäologisches Fundstück, ein Topf, aussieht, gibt sich dann als hohler Schädel zu erkennen mit zwei Augenlöchern und der Zahnreihe des Oberkiefers.

10


Der Titel ist »Studie zu Salome« (Abb. 687) Der Kopf ist also der Johannes des Täufers. »Archäologie« (Abb. 674) ist eine kleine Gipsskulptur von 2010 betitelt: Ein Schädel, neben dem ein amorpher Klumpen Erde liegt. Der Trauer und Sorge, die aus diesen aphoristischen späten Werken spricht, liegt nicht nur ein persönliches Befinden zugrunde. Sie resultieren auch aus einem Blick auf den Zeitgeist. In einem kurzen Text aus dem Jahr 2005 schreibt Richard Heß: »Die Bildhauerei war in Deutschland nie so gefährdet wie heute, da das Menschenbild immer mehr verloren geht. In unserem technischen Zeitalter haben viele Künstler Zuflucht zu missverstandenen Einflüssen primitiver Kulturen und banalen Kopien von Maschinenteilen genommen. Es ist eine Zeit der Verwirrung, in der das Hässliche für schön und das Abstruse allein als wertvoll gelten.« Dem ist schwer zu widersprechen. Aber die Reaktion darauf muss sein, zu bewahren, was wert ist, bewahrt zu werden. Und dazu gehört auch das hier dokumentierte Lebenswerk. Wenn es auch zur Zeit scheint, dass die Kunst sich selber marginalisiert – trotz großen Spektakels in der Finanzwelt – und sie wie eine abgekuppelte Lokomotive keine Wagen mehr zieht, davonfährt und in einem Leerlauf Selbstzweck wird – so bleibt doch Menschlichkeit erhalten und wächst nach. Und die Notwendigkeit, sie nicht nur zu bewahren, sondern weiter zu befördern, wird immer dringender. Daraus kann ein neues Menschenbild wie ein Pflanzenkeim nach einem Winter wieder erwachsen.


Werkverzeichnis 1960 - 2016


001

Kopf »Dieter«, 1960 Gips lebensgroß Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: R. März, Berlin

002

Kopf »Frau H. I« (Mutter des Künstlers), 1960 Bronze, 1 (Unikat) 28 × 17 × 25 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

15


003

Kopf »Ilka I«, 1961 Terrakotta lebensgroß Besitzer: Privatbesitz Bielefeld

Foto: J. Patzelt

004

Kleine Fußwaschende, 1962 Bronze, 5/5 17 × 17 × 11 cm Gießerei: W. Füssel Besitzer: alle in Privatbesitz Deutschland

Foto: Gnilka, Berlin

16


005

Kleine Schreitende I, 1962 Bronze, 2/2 o. Ma. Gießerei: W. Füssel Besitzer: • Städtische Sammlung Berlin • Privatbesitz Lampertheim

Foto: M. Bunge, Kassel

006

Kopf »Frau von Ohlen«, 1962 Terrakotta lebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: Gnilka, Berlin

17


007

Kopf »R. Ullrich«, 1962 Beton, 1 (Unikat) lebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

008

Kopf »Santos«, 1962 Gips lebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: Gnilka, Berlin

18


010

Kopf »Ilka II«, 1963 Gips, Zement lebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

011

Kopf »Paul Esser«, 1963 Gips, Zement, 2/2 überlebensgroß Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Hansa-Theater Berlin

Foto: Gnilka, Berlin

19


012

Kopf »Prof. Waldemar Grzimek«, 1963 Gips H: 29 cm Besitzer: Künstler

Foto: Gnilka, Berlin

013

Sitzende I, 1963 Gips o. Ma. Besitzer: Künstler

Bemerkung: zerstört

Foto: Gnilka, Berlin

20


014

Stehende I, 1963 Bronze, 1 (Unikat) o. Ma. GieรŸerei: H. Noack Besitzer: Privatbesitz Berlin

Bemerkung: Modell zerstรถrt

Foto: Gnilka, Berlin

015

Badende I, 1964 Gips o. Ma.

Bemerkung: zerstรถrt

Foto: Gnilka, Berlin

21


016

Badende II, 1964 Aluminium, 1 (Unikat) o. Ma. Gießerei: K. Caspar Besitzer: Caspar Nöttingen

Foto: Gnilka, Berlin

017

Kopf »Japanischer Student«, 1964 Terrakotta, 2/2 lebensgroß Besitzer: • Künstler • Privatbesitz Bielefeld

Foto: Gnilka, Berlin

22


018

Kopf »Rosemarie«, 1964 Gips, Zement lebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: Gnilka, Berlin

019

Schlafende I, 1964 Holz 46 × 24,5 × 24 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: H. Büchner, Berlin

23


020

Sitzende II, 1964 Gips o. Ma. Besitzer: Künstler

Bemerkung: zerstört

Foto: Gnilka, Berlin

021

Nashorn I, 1965 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 17 × 22 × 45 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

24


022

Nashorn II, 1965 Gips, geplant: 5 Güsse 17 × 11 × 30 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

023

Paar (Sitzender Mann / Liegende Frau) (Relief), 1965 Terrakotta 145 × 130 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: H. Bock, Bielefeld

25


024

Paar (Relief), 1965/1969 Gips, Unikat o. Ma.

Bemerkung: zerstört

Foto: G. Lotze, Schwalbach

025

Große Sitzende I, 1966 Gips, geplant: 3 Güsse 129 × 43 × 54 cm Besitzer: Künstler

Foto: O. Hoppe, Darmstadt

26


026

Hemdausziehende II, 1966 Gips 136 × 60 × 48 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: O. Hoppe, Darmstadt

027

Kleine Schwebende, 1966 Bronze, 1/5 29 × 20 × 13 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

27


028

Kopf »Prof. Kraemer«, 1966 Bronze, 1 (Unikat) lebensgroß Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Privatbesitz Braunschweig

Foto: Gnilka, Berlin

029

Kopf »Prof. Müller«, 1966 Bronze, 1 (Unikat) lebensgroß Gießerei: H. Noack Besitzer: Privatbesitz Berlin

Bemerkung: Auftrag

Foto: Gnilka, Berlin

28


030

Braunschweiger Venus, 1967 Bronze, 2/5 102 × 31 × 25 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

031

Gebeugter Torso I, 1967 Bronze, 5/5 40 × 12,5 × 20 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Hamburg • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Mainz • Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

29


032

Große Sitzende II, 1967 Gips, geplant: 3 Güsse 125 × 70 × 120 cm Besitzer: Künstler

Foto: O. Hoppe, Darmstadt

033

Großer Phoenix I, 1967 Bronze, 1 (Unikat) 190 × 128 × 86 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Phoenix Contact, Blomberg aktueller Standort: Blomberg, Privatgrund, aufgestellt: 1968

Bemerkung: Auftrag

Foto: K. Eisert, Blomberg

30


034

Haarwaschende I, 1967 Bronze, 3/3 67 × 26 × 32 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Mannheim • Künstler

Foto: O. Hoppe, Darmstadt

035

Kauernde, 1967 Gips, geplant: 3 Güsse 56 × 50 × 58 cm Besitzer: Künstler

Foto: Gnilka, Berlin

31


036

Kleine Eva I, 1967 Bronze, 2/5 60 × 17 × 18 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Städtische Kunstsammlung Darmstadt • Künstler

Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

037

Kleiner Phoenix I, 1967 Bronze, 2/3 51 × 23 × 22 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Phoenix Contact, Blomberg, aufgestellt: 1967 • Privatbesitz Berlin

Bemerkung: Auftrag

Foto: O. Hoppe, Darmstadt

32


038

Kopf »Direktor Eisert«, 1967 Bronze, 1 (Unikat) lebensgroß Gießerei: R. Barth Besitzer: Phoenix Contact, Blomberg, aufgestellt: 1967

Bemerkung: Auftrag

Foto: Gnilka, Berlin

039

Kopf »Frau H. II« (Mutter des Künstlers), 1967 Bronze, 1 (Unikat) 28 × 20 × 24 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler aktueller Standort: Berlin, Alter Luisenstadt-Friedhof, aufgestellt: 1967

Foto: Gnilka, Berlin

33


040

Kopf »Frau Munzel«, 1967 Gips, Zement lebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: H. Bock, Bielefeld

041

Kopf »Prof. Sobotka«, 1967 Bronze, 1 (Unikat) 36 × 25 × 27 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Privatbesitz Berlin

Bemerkung: Auftrag

Foto: Gnilka, Berlin

34


042

Kopf »Schnur«, 1967 Gips, Zement, 2/2 lebensgroß Besitzer: • Privatbesitz Braunschweig • Künstler

Foto: H. Bock, Bielefeld

044

Parisurteil (Relief), 1967 Bronze, 2/5 21 × 21 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Darmstadt (2)

Foto: I. Heß, Berlin

35


045

Satyr und Nymphe I (Relief), 1967 Terrakotta rot 51 × 38,5 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

046

Träumende I, 1967 Bronze, 3/5 67 × 24 × 35 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien • Privatbesitz Berlin • Künstler

Foto: Gnilka, Berlin

36


047

Frau beim Arzt I, 1968 Polyester 144 × 73 × 68 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

048

Frau beim Arzt II (Büste), 1968 Terrakotta bemalt 59 × 58 × 32 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

37


049

Frühschicht (Relief), 1968 Bronze, 1 (Unikat) 100 × 100 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Phoenix Contact, Blomberg, aufgestellt: 1968

Bemerkung: Auftrag

Foto: K. Eisert, Blomberg

050

Große Schwebende, 1968 Bronze, 1/3 46 × 107 × 48 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: Gnilka, Berlin

38


051

Im Bad I (Relief), 1968 Blei, 1 (Unikat) 16,5 × 11 cm Besitzer: Privatbesitz Kassel

Foto: M. Bunge, Kassel

052

Kopf »Dr. Dichter«, 1968 Bronze, 1 (Unikat) H: 29,5 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Verein Berliner Kaufleute und Industrieller aktueller Standort: Ludwig-Erhard-Haus

Bemerkung: Auftrag

Foto: M. Bunge, Kassel

39


053

Kopf »Hans von Bülow«, 1968 Bronze, 1 (Unikat) überlebensgroß Gießerei: H. Noack Besitzer: Stiftung Preußischer Kulturbesitz aktueller Standort: Philharmonie Berlin

Bemerkung: Auftrag

Foto: Gnilka, Berlin

055

Schräger Torso, 1968 Terrakotta 42 × 31 × 24 cm Besitzer: Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Mathildenhöhe Darmstadt , Inventar-Nr.: 287 PL

Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

40


056

Schwestern, 1968 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Künstler

Bemerkung: zerstört

Foto: R. Gruber, Darmstadt

057

Türgriffe (2) Haus Eisert (Phoenix/Krebs), 1968 Bronze, je 1 (Unikat) o. Ma. Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Blomberg

Bemerkung: Auftrag Foto: K. Eisert, Blomberg

41


058

Frau beim Friseur, 1969 Mischtechnik 108 × 53 × 99 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

059

Im Bad II (Relief), 1969 Blei, 1 (Unikat) 30 × 20 cm Besitzer: Privatbesitz Mainz

Foto: M. Bunge, Kassel

42


060

Im Bad III (Relief), 1969 Bronze / Blei, Bronze: 1/1; Blei: 1/1 16,5 × 11 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Lions Club Melun (Bronze) • Künstler (Blei)

Bemerkung: Geschenk des Lions Club Darmstadt an den Lions Club Melun

Foto: R. März, Berlin

061

Madame Recamier, 1969 Bronze, 1 (Unikat) 50 × 118 × 50 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Berlin

Bemerkung: Modell zerstört

Foto: H. Bock, Bielefeld

43


062

Paar I (Relief), 1969 Bronze, 1/5 91 × 69 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

063

Paar II (Relief), 1969 Terrakotta 55 × 44 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

44


064

Paar III (Relief), 1969 Terrakotta, 5 Terrakotta-Abgüsse 57 × 46 cm Besitzer: • Privatbesitz München (4) • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

065

Paar IV, 1969 Marmor 53 × 35 × 30 cm Besitzer: Künstler

Foto: J. Grabmüller, Rodgau-Rollwald

45


066

Paar V (Relief), 1969 Bronze, 1/3 100 × 80 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

067

Prostituierte, 1969 Terrakotta H: 45 cm

Bemerkung: zerstört

Foto:

46


068

Sich Ankleidende I, 1969 Mischtechnik bemalt 156 × 50 × 36 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

069

Torso auf Kissen, 1969 Terrakotta 20,5 × 52 × 40 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

47


070

Torso mit verschränkten Armen, 1969 Terrakotta 60 × 32 × 24 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

071

Junge Frau im Bad, 1970 Bronze, 1 (Unikat) 43 × 73 × 33 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler Foto: J. Grabmüller, Rodgau-Rollwald

48


072

Liang Schiu (Maske), 1970 Terrakotta 20 × 15 × 15 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

073

Medaille für Technische Hochschule Darmstadt, 1970 Bronze, Serie o. Ma. Gießerei: H. Noack

Bemerkung: als Auszeichnung an verdiente Personen von der Technischen Universität Darmstadt verliehen

Foto: M. Bunge, Kassel

49


074

Minotauros und Kentaur (Mythologische Figuren), 1970 Terrakotta 25 × 38 × 6 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: H. Büchner, Berlin

075

Paar VI, 1970 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Künstler

Bemerkung: verloren gegangen

Foto: R. Gruber, Darmstadt

50


076

Satyr und Nymphe II (Relief), 1970 Bronze, 3/5 73 × 51 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Berlin (2) • Baukunstgalerie Köln

Foto: R. Gruber, Darmstadt

077

Schweißer (Relief), 1970 Bronze, 3/3 38 × 26,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Künstler (2)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

51


078

Sich Ankleidende II, 1970 Beton, 1 (Unikat) 156 × 50 × 36 cm Besitzer: Privatbesitz München

Foto: R. Gruber, Darmstadt

079

Torso I, 1970 Kalkstein 34 × 27 × 15 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

52


080

Frau aus der Dusche steigend (Relief), 1971 Terrakotta 88 × 63 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

081

Frau im Raum (Relief), 1971 Bronze, 2/3 80 × 60 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Städtisches Museum Wiesbaden • Ozelli N.Y.

Foto: R. Gruber, Darmstadt

53


082

Frau in die Dusche steigend (Relief), 1971 Terrakotta 79 × 58 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

083

Große Diskutierende I, 1971 Terrakotta 127 × 46 × 63 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

54


084

Jürgen, 1971 Bronze, 6/6 21,5 × 14 × 15 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (4) • Privatbesitz Mannheim • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

085

Kleine Diskutierende, 1971 Terrakotta 48 × 25 × 25 cm Besitzer: Privatbesitz Nürnberg

Foto: G. Lotze, Schwalbach

55


086

Kleine Sitzende, 1971 Bronze, 1 (Unikat) o. Ma.

Bemerkung: 1971 während der Ausstellung in der Neuen Galerie München gestohlen

Foto: M. Bunge, Kassel

087

La barca I (Relief), 1971 Bronze, 8/8 10,5 × 20,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Verona • Privatbesitz St. Petersburg • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (3) • Privatbesitz Mannheim • Künstler (2) Foto: H. Büchner, Berlin

56


088

Lachende, 1971 Bronze, 5/5 53,5 × 15 × 11 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Städtische Sammlung Tuttlingen • Privatbesitz Mailand • Privatbesitz Verona • Privatbesitz Lampertheim • Privatbesitz Hamburg

Foto: R. Gruber, Darmstadt

089

Liang Schiu II, 1971 Bronze, 1/3 156 × 57 × 28 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

57


090

Marktfrau I (Büste), 1971 Bronze, 1 (Unikat) 54 × 44 × 50 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

091

Marktfrau II (Büste), 1971 Polyester o. Ma. Besitzer: Künstler

Foto: M. Bunge, Kassel

58


092

Marktfrauen (Büste), 1971 Polyester, Gips o. Ma.

Bemerkung: zerstört

Foto: M. Bunge, Kassel

093

Nachtasyl I, 1971 Marmor, Stahl 120 × 59 × 34 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

59


094

Rauchende alte Frau (Büste), 1971 Terrakotta 48 × 30 × 33 cm Besitzer: Privatbesitz Hamburg

Foto: R. Gruber, Darmstadt

095

Solidarität I (Relief), 1971 Terrakotta 58,5 × 83 cm Besitzer: Städtische Museen Heilbronn

Foto: R. Gruber, Darmstadt

60


096

Frau einen Spiegel haltend, 1972 Terrakotta 35 × 80 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: zerstört

Foto: R. Gruber, Darmstadt

097

Frau in der Badewanne, 1972 Terrakotta L: 90 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: J. Grabmüller, Rodgau-Rollwald

61


098

Frauen (Relief), 1972 Mischtechnik, geplant: 5 Güsse 67,5 × 46,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: M. Bunge, Kassel

099

Großer Boxer, 1972 Bronze, 1 (Unikat) 164 × 100 × 120 Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: M. Bunge, Kassel

62


100

Kleiner Boxer, 1972 Blei, 1 (Unikat) 34 × 17,5 × 12 cm Besitzer: Künstler

Foto: M. Bunge, Kassel

101

Paar VII (Relief), 1972 Bronze, 2/3 57,5 × 52 × 15 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Darmstadt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

63


102

Schuhausziehende, 1972 Terrakotta 55,5 × 17 × 19 cm Besitzer: Privatbesitz Münster

Foto: R. Gruber, Darmstadt

103

Straßenarbeiter, 1972 Bronze, 5/5 48,5 × 15 × 14 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Mathildenhöhe Darmstadt , Inventar-Nr.: 3150 PL • Privatbesitz Roßdorf • Privatbesitz Offenbach • Privatbesitz Griesheim • Hochtief AG, Essen Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

64


104

Adam, 1973 Bronze, 3/3 206 × 90 × 50 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Städtische Kunstsammlung Darmstadt, aufgestellt: 1983, Inventar-Nr.: 80 PL • Städtische Museen Heilbronn • Künstler

Bemerkung: Ankäufe

Foto: R. Gruber, Darmstadt

105

Begegnungen (Relief), 1973 Terrakotta 41 × 41,5 cm Besitzer: Städtische Museen Wiesbaden

Foto: R. Gruber, Darmstadt

65


107

Kleine Liegende I, 1973 Blei, 1 (Unikat) o. Ma. Besitzer: Sammlung Knauf Berlin

Foto: R. Gruber, Darmstadt

108

Kleine Liegende II, 1973 Blei, 1 (Unikat) o. Ma. Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: M. Bunge, Kassel

66


109

Kleiner Sieger und Opfer, 1973 Blei, 1 (Unikat) 31 × 16 × 23,5 cm Besitzer: Sammlung Knauf Berlin

Foto: R. Gruber, Darmstadt

110

Mädchen I (Relief), 1973 Bronze, 3/3 86 × 92 cm Gießerei: Idearte Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Italien (2)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

67


112

Opfer I, 1973 Bronze / Beton, Bronze: 1/3; Beton: 1 120 × 40 × 50 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: M. Bunge, Kassel

113

Sieger und Opfer I, 1973 Marmor, Sandstein H: 178 cm Besitzer: Kunsthalle Rostock

Foto: M. Bunge, Kassel

68


114

Vedute Blomberg (Relief), 1973 Bronze, 1 (Unikat) o. Ma. Gießerei: R. Barth Besitzer: Phoenix Contact, Blomberg, aufgestellt: 1973

Bemerkung: Auftrag

Foto: Fa. Phoenix-Klemmen, Blomberg

115

Zeitungsleser I, 1973 Blei, 1 (Unikat) 21 × 24 × 27 cm Besitzer: Privatbesitz Heilbronn

Foto: G. Lotze, Schwalbach

69


116

Bischoff und Landsknecht (Relief), 1974 Bronze, 2/2 o. Ma. Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Mainz • Privatbesitz Darmstadt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

117

Büste Frau H., 1974 Stuck bemalt / Bronze, 1/5 63 × 53 × 38 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Künstler (Stuck bemalt) • Künstler (Bronze)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

70


118

Chilenischer Minenarbeiter, 1974 Terrakotta H: 80 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: R. Gruber, Darmstadt

119

Debiler, 1974 Blei, 1 (Unikat) 19,5 × 32 × 32 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

71


120

Eingangssituation »Haus Schöck I« (Relief, Entwurf), 1974 Terrakotta 22 × 7,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

121

Eingangssituation »Haus Schöck II« (Relief, Entwurf), 1974 Beton, 1 (Unikat) 20,5 × 5 cm Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

72


122

Eingangssituation »Haus Schöck III« (Relief), 1974 Beton, 1 (Unikat) o. Ma. Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Bemerkung: Auftrag, nach Entwurfsmodell II ausgeführt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

123

Frau mit Rock, 1974 Terrakotta 100 × 34 × 30 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

73


124

Frau vorm Spiegel I (Relief), 1974 Bronze, 3/3 85 × 90 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Städtische Kunstsammlung Darmstadt, Inventar-Nr.: 316 PL • Reinhardswaldschule Fuldatal e. V., Kassel • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe

Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

125

Kerzenständer, 1974 Bronze, 1/5 H: 17 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

74


126

Kleine S채ule I (Entwurf f체r den Domplatz in Mainz), 1974 Terrakotta vergoldet o. Ma. Besitzer: K체nstler

Bemerkung: verloren gegangen

Foto: M. Bunge, Kassel

127

Torso mit G체rtel I, 1974 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: R. Gruber, Darmstadt

75


128

Torso mit Gürtel II, 1974 Terrakotta 58,5 × 28,5 × 26 cm Besitzer: Privatbesitz Heidelberg

Foto: R. Gruber, Darmstadt

129

Umgang (Relief), 1974 Bronze, 1/3 98 × 125 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: R. Gruber, Darmstadt

76


131

Berlin, Straße des 17. Juni, 1975 Bronze, 2/3 187 × 42 × 48 cm Gießerei: R. Barth / H. Noack Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Mannheim

Foto: R. Gruber, Darmstadt

132

Fenstergucker I (Relief) (WettbewerbsModell), 1975 Terrakotta, 40/40 38,5 × 29 cm Besitzer: Kunstverein Darmstadt

Bemerkung: Jahresgabe an den Kunstverein Darmstadt

Foto: I. Heß, Berlin

77


133

Hemdausziehende III, 1975 Terrakotta 56 × 25 × 19 cm Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

134

Paar vorm Spiegel (Relief), 1975 Terrakotta, 25er Serie 22 × 17 cm Besitzer: • Kunstverein Darmstadt (20) • Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Mathildenhöhe Darmstadt , Inventar-Nr.: 246 PL • Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn • Schloss Romrod, Alsfeld • Privatbesitz Bega • Privatbesitz Darmstadt (über Kunstverein Darmstadt verkauft) Bemerkung: Modell der Galleria Ghelfi, Verona geschenkt

Foto: I. Heß, Berlin

78


135

Paare (Relief), 1975 Bronze, 1/3 65 × 70 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: R. Gruber, Darmstadt

136

Schreiender I, 1975 Sandstein H: 139 cm Besitzer: Senator für Bauen, Wohnen und Verkehr Berlin aktueller Standort: 12157 Berlin, Rubensstraße 125, Vivantes AugusteViktoria-Klinikum

Foto: R. Gruber, Darmstadt

79


137

Schrotthändler, 1975 Terrakotta 39 × 30 × 14 cm Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

138

Striptease, 1975 Bronze, 9/9 40,5 × 10 × 8 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Frankfurt am Main (2) • Privatbesitz Braunschweig • Privatbesitz Darmstadt (4) • Privatbesitz Karlsruhe • Privatbesitz Nieder-Beerbach

Foto: R. Gruber, Darmstadt

80


139

Anatomie, 1976 Terrakotta 55 × 32 × 28 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

140

Bildhauer und Modell (Relief), 1976 Terrakotta / Bronze, Terrakotta: 20er Serie; Bronze: 2 20 × 16 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Berlin (Bronze) • Privatbesitz Darmstadt (Bronze) • Privatbesitz Darmstadt (Terrakotten)

Foto: I. Heß, Berlin

81


141

Die Nacht (Relief), 1976 Bronze, 1/5 59 × 70 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

142

Fenstergucker II, 1976 Bronze, 1 (Unikat) 380 × 300 × 80 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: HEAG Hessische Elektrizitäts-AG aktueller Standort: 64283 Darmstadt, Holzstraße (HEAG-Umspannanlage), aufgestellt: 1976

Bemerkung: Wettbewerb 1. Platz und Ausführung

Foto: R. Gruber, Darmstadt

82


143

Gefesselte I, 1976 Terrakotta 26 × 56 × 39 cm Besitzer: Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, InventarNr.: S0022/05

Bemerkung: dem Gerhard-Marcks-Haus gestiftet von Familie Wolff, Bremen Foto: R. Gruber, Darmstadt

145

Gefesselte III, 1976 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Privatbesitz Zeilhard b. Darmstadt

Foto: I. Heß, Berlin

83


146

Landschaft (Relief), 1976 Bronze, 3/3 40 × 49 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Dietzenbach

Bemerkung: ein Guss aus Privatbesitz gestohlen

Foto: R. Gruber, Darmstadt

147

Leviathan, 1976 Bronze, 3 + 2 EA 60 × 32 × 33 cm Gießerei: R. Barth / Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Friedberg • Privatbesitz Wiesbaden • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

84


148

Sich Entkleidende, 1976 Terrakotta 110 × 45 × 24,5 cm Besitzer: Privatbesitz Münster

Foto: R. Gruber, Darmstadt

149

Tina, 1976 Bronze / Terrakotta Bronze: 3/3; Terrakotta: 1/1 145 × 57 × 66 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Darmstadt, Strahleninstitur, aufgestellt: 1987/88, Inventar-Nr.: 82 PL • Privatbesitz Italien • Sammlung Knauf Berlin • Privatbesitz Calv (Terrakotta)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

85


150

Vertreibung I (Brunnen – Modell), 1976 Bronze, 3/3 16 × 10 × 10 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Mainz • Privatbesitz Darmstadt • Künstler

Foto: F. Seelinger, Darmstadt

151

Vertreibung aus dem Paradies II (Wasserbrunnen), 1976/1977 Bronze, 1 (Unikat) 180 × 90 × 90 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, MainzBretzenheim, aufgestellt: 1977

Bemerkung: Auftrag

Foto: F. Seelinger, Darmstadt

86


152

Berliner Straßenarbeiterin, 1977 Bronze, 1 (Unikat) 165 × 56 × 40 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: Künstler

Bemerkung: Modell zerstört

Foto: R. Gruber, Darmstadt

153

Die Stadt I (Relief), 1977 Bronze, 10er Serie 24 × 26 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Darmstadt (5)

Bemerkung: alle von der Stadt Darmstadt als Preis für die Gewinner des Fassadenwettbewerbs 1977 gegeben

Foto: I. Heß, Berlin

87


154

Fräulein von O., 1977 Bronze, 3/3 75 × 40 × 50 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Berlin (2) • Privatbesitz Darmstadt

Foto: I. Heß, Berlin

155

Heiliger Sebastian I, 1977 Sandstein 49 × 30 × 30 cm Besitzer: Städtische Museen Heilbronn

Foto: R. Gruber, Darmstadt

88


156

Ilka I, 1977 Terrakotta 30 × 17 × 25 cm Besitzer: Privatbesitz Heilbronn

Foto: Rudolph und Taube, Heilbronn

157

Ladykiller (Relief), 1977 Terrakotta 60,5 × 75 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

89


158

Säule III, 1977 Bronze / Beton, Bronze: 1 (Unikat); Beton: 1 (Unikat) 148 × 45 × 30 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

159

Sieger und Opfer II, 1977 Bronze, 3 + 2 EA 80 × 40 × 44 cm Gießerei: H. Schmäke + Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Nieder-Beerbach • Privatbesitz Bensheim • Privatbesitz Italien (2) • Künstler

Foto: M. Bunge, Kassel

90


160

Solidarität II (Wasserbrunnen), 1977 Bronze, 1 (Unikat) 245 × 125 × 90 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Hessische Brandversicherungskammer, Darmstadt, aufgestellt: 1977

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

161

Voyeur I (Relief), 1977 Bronze, 3/3 61 × 47 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Mainz • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

91


162

Bäuerin I (Kopf), 1978 Marmor 33,5 × 19 × 22 cm Besitzer: Privatbesitz Talhausen

Foto: H. Huber, Burgkirchen/Alz

163

Das jüngste Gericht, 1978 Bronze, 1/5 39 × 18 × 16 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

92


164

Der Krieg, 1978 Bronze, 1/3 24 × 46,5 × 39,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

165

Heidelberg (Relief), 1978 Mischtechnik getönt 95 × 60 × 34 cm Besitzer: Pinacoteca di Forlì (Fondazione Cassa Rurale ed Artigiana di Forlì)

Foto: I. Heß, Berlin

93


166

Heroin, 1978 Terrakotta, Plexiglas 35 × 39 × 49 cm Besitzer: Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

167

Kopf »Prof. Dr. Azzola«, 1978 Terrakotta, 2/2 30 × 19 × 20,5 cm Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Künstler

Foto: M. Bunge, Kassel

94


168

Mannequin, 1978 Bronze, 3/3 144 × 46 × 27 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Berlinische Galerie (Bronze), InventarNr.: BG-S 2633/82 • Bauverein Darmstadt aktueller Standort: Seniorenheim Darmstadt-Arheilgen, aufgestellt: 1989 • Privatbesitz Bensheim • Oberhessisches Landesmuseum, Gießen (Stuck) Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

169

Nachtasyl III, 1978 Bronze, 1/3 84,5 × 51x 28 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

95


170

Paar (Rückenansicht) (Relief), 1978 Terrakotta, Serie 20 × 14 cm Besitzer: Hessisch Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

Bemerkung: Jahresgabe

Foto: I. Heß, Berlin

171

Proklamation I (Entwurf), 1978 Bronze, 2/2 34 × 33,5 × 11,5 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Städtische Museen Heilbronn (Terrakotta) • Städtische Kunstsammlung Darmstadt

Bemerkung: Ankauf

Foto: G. Lotze, Schwalbach

96


172

Proklamation II (Entwurf), 1978 Bronze, 2/2 55,8 × 38,8 × 16 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Hessisches Landesmuseum Darmstadt • Privatbesitz Darmstadt

Foto: G. Lotze, Schwalbach

173

Romy, 1978 Terrakotta 33,5 × 65 × 35 cm Besitzer: Privatbesitz Nottuln

Foto: R. Gruber, Darmstadt

97


174

Schöne Veroneserin I, 1978 Bronze, 7/7 51 × 36 × 34 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Mathildenhöhe Darmstadt , Inventar-Nr.: 317 PL • Privatbesitz Frankfurt am Main • Privatbesitz Roßdorf • Privatbesitz Bensheim • Privatbesitz Michelstadt • Privatbesitz Darmstadt (2) Bemerkung: Ankauf

Foto: J. Grabmüller, Rodgau-Rollwald

175

Taufbecken (Brennender Dornbusch) (Oberteil), 1978 Bronze, 1 (Unikat) o. Ma. Gießerei: R. Barth Besitzer: Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1978

Bemerkung: Auftrag

Foto: R. Gruber, Darmstadt

98


176

Träumende II, 1978 Terrakotta 33 × 45 × 33 cm Besitzer: Privatbesitz Heilbronn

Foto: J. Grabmüller, Rodgau-Rollwald

177

Treppe I (Relief), 1978 Bronze, 4/5 58 × 65 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (3) • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

99


178

Proklamation III (3/4 Relief), 1978/1979 Bronze, 1 (Unikat) 320 × 365 × 80 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: 64283 Darmstadt, Luisenplatz 5 (Rathausnische/Aufgangstreppe), aufgestellt: 1980, Inventar-Nr.: 79 PL

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

179

Am Strand (Relief), 1979 Bronze, 1/3 49,5 × 47 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: R. Gruber, Darmstadt

100


180

David und Goliath I, 1979 Bronze, 2/2 25 × 20 × 20 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Städtische Museen Heilbronn (Modell in Terrakotta) • Privatbesitz Berlin (Bronze) • Frankfurt am Main (Bronze)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

181

David und Goliath II, 1979 Bronze, 6/6 22 × 16,5 × 19,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Stadt Frankfurt am Main (Modell in Terrakotta) • Sammlung Knauf Berlin (Bronze) • Privatbesitz (5)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

101


182

Drucker K. (Relief), 1979 Terrakotta 48 × 35 cm Besitzer: Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

183

Essende I (Relief), 1979 Bronze, 8/8 24 × 17,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (5) • Privatbesitz Kassel • Privatbesitz Bega • Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

102


184

Exit (Relief), 1979 Bronze, 8/8 21 × 13 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (3) • Privatbesitz Münster • Privatbesitz Bega • Privatbesitz Bielefeld • Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

185

Frauenlob (Modell für Wasserbrunnen), 1979 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Privatbesitz Mainz

Foto: I. Heß, Berlin

103


186

Gefesselter I, 1979 Bronze, 5/5 43 × 10,5 × 10,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Marbach • Privatbesitz Mainz • Privatbesitz Pfungstadt • Privatbesitz Hamm • Privatbesitz Italien Bemerkung: Terrakotta-Modell aus Privatbesitz gestohlen

Foto: I. Heß, Berlin

187

Göttinger Uhr (Wettbewerbs-Modell), 1979 Terrakotta bemalt H: 37 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

104


189

Klio, 1979 Bronze, 1 (Unikat) 33,5 × 12,5 × 22,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Hamburg

Foto: M. Bunge, Kassel

190

Kopf »Sofia«, 1979 Stuck bemalt 31 × 22 × 28 cm Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: R. Gruber, Darmstadt

105


191

Kreuzwegstation »Geißelung« (Relief), 1979 Bronze / Mischtechnik bemalt, Bronze: 1; Mischtechnik bemalt: 1 80 × 60 × 7 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1979 • Stifter (Mischtechnik bemalt)

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

192

Laufende (Relief), 1979 Bronze, 5/5 40 × 25,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Dietzenbach • Privatbesitz Darmstadt (3) • Ozelli N.Y.

Foto: M. Bunge, Kassel

106


193

Liebespaar (3/4-Relief), 1979 Bronze, 1 (Unikat) 185 × 70 × 40 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Privatbesitz Offenbach

Bemerkung: Detail aus »Proklamation«

Foto: R. Gruber, Darmstadt

194

Rollschinken, 1979 Gips 35 × 45 × 26 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

107


195

Stillleben I, 1979 Bronze, 3/6 H: 16 cm, Ø 18 cm Gießerei: S. Oblak Besitzer: Kunstverein Darmstadt (3)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

196

Trotzdem II (Wettbewerb für Berlin), 1979 Bronze, 2/2 26 × 33 × 37 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Mörfelden-Walldorf

Bemerkung: siehe auch Trotzdem I, 1979

Foto: G. Lotze, Schwalbach

108


197

Vatermord (Relief), 1979 Mischtechnik bemalt 85 × 80 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

198

Wartende I (3/4 Relief – Detail aus »Proklamation«), 1979 Bronze / Gips bemalt, 2/2 129 × 103 × 33 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Bauverein Darmstadt (Bronze) aktueller Standort: 64289 DarmstadtKranichstein, Bartningstraße 80, aufgestellt: 1979 • Ozelli N.Y. (Bronze) • Künstler (Gips bemalt)

Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

109


199

Was, Du willst nicht?, 1979 Bronze, 2/5 67,5 × 24 × 17 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien • Privatbesitz Frankfurt am Main

Foto: R. Gruber, Darmstadt

201

Baum der Erkenntnis (Wasserbrunnen), 1980 Bronze, 1 (Unikat) H: 230 cm / Ø 110 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Stadt Bad Nauheim aktueller Standort: Kurpark/Europaplatz, aufgestellt: 29501, Inventar-Nr.: A_00276

Bemerkung: Variation von Wasserbrunnen »Vertreibung«, Mainz Foto:

110


202

Boulettenverkäuferin, 1980 Bronze, 2/3 66 × 18 × 18 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) • Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

203

Frau Welt, 1980 Bronze, 3 + 2 EA 112 × 25 × 30 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Deutsche Post, Gernsheim aktueller Standort: Gernsheim, Postamt • Privatbesitz Jugenheim • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Mannheim • Kreishaus Hofheim Bemerkung: Detail der Großplastik »Der Bürger als Souverän«

Foto: R. Gruber, Darmstadt

111


204

Gekreuzigter (Studie), 1980 Mischtechnik 29 × 7,5 × 18,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

205

Ilka II, 1980 Bronze, 2/3 95 × 39 × 45 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bega • Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

112


206

Kleine Säule III (Wettbewerb für Bundeswehrstandort Schleswig), 1980 Terrakotta H: 60cm / Ø 18 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

207

Kleiner Engel I, 1980 Terrakotta bemalt 26 × 14 × 9 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß)

Foto: R. März, Berlin

113


208

Kleiner Sarkophag II, 1980 Terrakotta 22,5 × 4,5 × 7,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

209

Kleiner Sarkophag III, 1980 Bronze, 2/5 11 × 29,5 × 8 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin

Foto: G. Lotze, Schwalbach

114


210

Kreuzwegstation »Pietà« (Relief), 1980 Bronze / Terrakotta / Mischtechnik bemalt (1982), Bronze: 2; Terrakotta: 1; Mischtechnik bemalt: 1 80 × 60 × 7 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1980 • Privatbesitz Saarbrücken (Bronze) • Stifter (Terrakotta) • Künstler (Mischtechnik bemalt) Bemerkung: Auftrag Foto: G. Lotze, Schwalbach

211

Narzißchen, 1980 Bronze, 3/3 + 1 EA 71 × 42 × 29 cm Gießerei: R. Barth / O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

115


212

Röntgengerät (Vanitas), 1980 Bronze, 1 (Unikat) 153 × 47 × 41 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Künstler

Bemerkung: Modell zerstört

Foto: R. Gruber, Darmstadt

213

Sarkophag I, 1980 roter Sandstein 130 × 40 × 30 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

116


214

Vorstellung (Relief), 1980 Bronze, 6/6 32 × 29 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Sammlung Knauf Berlin • Privatbesitz Darmstadt (3) • Privatbesitz Bensheim • Privatbesitz Mannheim

Foto: R. Gruber, Darmstadt

215

Wächter, 1980 Bronze, 2/2 240 × 70 × 70 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Städtische Sammlung Güglingen aktueller Standort: Hotel Herzogskelter, aufgestellt: 1981 • Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte aktueller Standort: 10178 Berlin, Dircksenstraße 9, aufgestellt: 36428

Foto: H. Bock, Bielefeld

117


216

Frauenlob (Wasserbrunnen), 1980/1981 Bronze, 1 (Unikat) 380 × 350 × 160 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Städtische Sammlung Mainz aktueller Standort: Mainz, Rheinufer, aufgestellt: 1981

Bemerkung: Auftrag Foto: I. Heß, Berlin

217

Geschundener I (Detail aus FrauenlobBrunnen), 1980/1981 Bronze, 1 (Unikat) 98 × 53 × 37 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Bauverein Darmstadt aktueller Standort: Wohnsiedlung Pfungstadt/Theodor-Heuss-Straße • Privatbesitz Berlin (getöntes Gipsmodell)

Bemerkung: Ankauf

Foto: I. Heß, Berlin

118


218

Darmstädter Paar (Relief), 1981 Bronze, 20/20 20 × 14,5 cm Gießerei: Grundhöfer Besitzer: Privatbesitz

Bemerkung: 20er Auflage der Fa. Merck, Darmstadt

Foto: H. Büchner, Berlin

219

David und Goliath III, 1981 Bronze, 1 (Unikat) 45,5 × 37 × 44 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Städtische Sammlung Frankfurt am Main (Modell in Terrakotta), aufgestellt: 1981 • Privatbesitz Friedberg (Bronze)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

119


220

Eva, 1981 Bronze, 2/3 145 × 35 × 33 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Mailand • Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

221

Frau in Leder, 1981 Bronze, 2/5 88 × 44 × 47 cm Gießerei: H. Schmäke + H. Noack Besitzer: Künstler

Bemerkung: ein Guss aus der Fasanengalerie, Berlin, entwendet

Foto: R. Gruber, Darmstadt

120


222

Große Schreitende, 1981 Bronze, 3 + 1 EA 236 × 55 × 80 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Hotel Königshof, Bonn • Bauverein Darmstadt aktueller Standort: Darmstadt, Riedeselstraße, aufgestellt: 1981 • Städtische Sammlung Böblingen aktueller Standort: Vor der Zehntscheuer • Künstler Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

223

Großes Liebespaar, 1981 Bronze, 3/3 88 × 131 × 62 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe • Privatbesitz Italien

Foto: R. Gruber, Darmstadt

121


224

Hommage à Avramidis I, 1981 Bronze, 5/5 62 × 12 × 12 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, InventarNr.: S0021/05 • Privatbesitz Hofheim • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Marbach • Privatbesitz Darmstadt Bemerkung: dem Gerhard-Marcks-Haus gestiftet von Familie Wolff, Bremen

Foto: R. Gruber, Darmstadt

225

Kleine Dame I, 1981 Terrakotta 55 × 16 × 18 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: I. Heß, Berlin

122


226

Kleine Schreitende II, 1981 Bronze, 10/10 24 × 7 × 8 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: alle in Privatbesitz Deutschland

Foto: H. Büchner, Berlin

227

Kreuzabnahme (Relief), 1981 Terrakotta 12,5 × 10 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

123


228

Kreuzwegstation »Jesus wird seiner Kleider beraubt« (Relief), 1981 Bronze / Terrakotta Bronze: 1; Terrakotta: 1 80 × 60 × 7 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1981 • Stifter des Bronzegusses (Terrakotta)

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

229

Kreuzwegstation »Kreuzigung« (3/4-Relief), 1981 Bronze / Mischtechnik, Bronze: 2; Mischtechnik: 1 95,5 × 58,5 × 8,5 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1981 • Stifter (Bronze) • Künstler (Mischtechnik)

Bemerkung: Auftrag Foto: G. Lotze, Schwalbach

124


230

Promenade, 1981 Bronze, 3/3 37,5 × 50 × 8 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Bensheim

Foto: R. Gruber, Darmstadt

231

David (Detail aus David und Goliath IV), 1981/1982 Gips 216 × 110 × 100 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

125


232

David und Goliath IV, 1981/1982 Bronze, 1 (Unikat) 380 × 300 × 230 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Städtische Sammlung Frankfurt am Main aktueller Standort: 60547 Frankfurt am Main, Zeil, aufgestellt: 1982

Bemerkung: Internationaler Wettbewerb, 1. Preis und Ausführung Foto: R. Gruber, Darmstadt

233

Auf zu hohem Waffenruhme, 1982 roter Sandstein 92 × 129 × 31 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

126


234

Besuch (Relief), 1982 Bronze, 1/3 98 × 108 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: G. Lotze, Schwalbach

235

Britt, 1982 Bronze, 5/5 24,5 × 37 × 19,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Berlin (2) • Privatbesitz Bielefeld • Privatbesitz Hamburg • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

127


236

Christusfragment, 1982 Gips bemalt, geplant: 3 Güsse 69 × 38 × 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

237

Das Tor zum Glück (Relief), 1982 Bronze, 2 Entwürfe á 5 Güsse 23,5 × 16 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Privatbesitz

Foto: R. Gruber, Darmstadt

128


238

Der Mathematiker, 1982 Bronze, 1/5 30 × 43 × 42 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Elektrotechnisches Informations-Institut der FH Gießen

Foto: G. Lotze, Schwalbach

239

Der Tagesspiegel I, 1982 Bronze, 1 (Unikat) 29 × 52 × 130 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: Künstler Foto: R. Gruber, Darmstadt

129


240

Geschundener II, 1982 Bronze, 2/2 114 × 27 × 36,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Kunsthalle Mannheim • Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, InventarNr.: S0024/05

Bemerkung: dem Gerhard-Marcks-Haus gestiftet von Familie Wolff, Bremen

Foto: R. Kleber

241

Im Bad IV, 1982 Bronze, 1/5 27 × 24 × 24 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

130


243

Kleiner Sarkophag I, 1978 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

244

Kleiner Torso, 1982 roter Sandstein 31 × 17 × 14 cm Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: I. Heß, Berlin

131


245

Kleines Liebespaar I (Relief), 1982 Bronze, 6/6 32,5 × 20,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: alle in Privatbesitz Deutschland

Foto: I. Heß, Berlin

247

Kreuzwegstation »Auferstehung« (Vollplastik), 1982 Bronze / Sandstein, 1 (Unikat) Höhe: Bronze: 140 cm / Säule: 300 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1982 • Künstler (Mischtechnik)

Bemerkung: Auftrag, steht auf einer 303 cm hohen Sandsteinsäule

Foto: G. Lotze, Schwalbach

132


248

Kreuzwegstation »Das Schweißtuch der Heiligen Veronika« (Relief), 1982 Bronze / Mischtechnik bemalt / Terrakotta, Bronze: 2; Mischtechnik bemalt: 1; Terrakotta: 1 80 × 60 × 7 cm Gießerei: H. Schmäke / R. Barth Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1982 • Privatbesitz, Bega (Bronze) aktueller Standort: Bega (Dörentrup 2), Gemeindekirchhof: Grabanlage Anni Wegner, aufgestellt: 1996 • Künstler (Mischtechnik bemalt) • Stifter (Terrakotta) Foto: G. Lotze, Schwalbach

Bemerkung: Auftrag

249

Kreuzwegstation »Jesus begegnet seiner Mutter« (Relief), 1982 Bronze / Mischtechnik bemalt, Bronze: 2; Mischtechnik bemalt: 1 80 × 60 × 7 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1982 • Stifter (Bronze) • Privatbesitz Jugenheim (Mischtechnik bemalt)

Bemerkung: Auftrag Foto: G. Lotze, Schwalbach

133


250

Kreuzwegstation »Verurteilung« (Relief), 1982 Bronze / Mischtechnik, Bronze: 1; Mischtechnik: 1 80 × 60 × 7 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1982 • Stifter (Mischtechnik) •

Bemerkung: Auftrag Foto: G. Lotze, Schwalbach

251

La Bella, 1982 Bronze, 3/3 132 × 64 × 85,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Postamt Bensheim aktueller Standort: Bensheim, Schwantaler Straße, aufgestellt: 1987 • Künstler

Bemerkung: ein Guss aus dem Park des Auguste-ViktoriaKlinikums Berlin gestohlen

Foto: R. Gruber, Darmstadt

134


252

Lammopfer (Relief), 1982 Mischtechnik 80 × 60 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: G. Lotze, Schwalbach

253

Das Tor zum Glück I (Relief), 1982/1983 Bronze, 1 (Unikat) 225 × 165 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Hessische Lotterie Treuhandgesellschaft, Wiesbaden, aufgestellt: 1983

Bemerkung: Auftrag

Foto: R. Gruber, Darmstadt

135


254

Das Tor zum Glück II (Relief), 1982/1983 Bronze, 1 (Unikat) 225 × 165 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Hessische Lotterie Treuhandgesellschaft, Wiesbaden, aufgestellt: 1983

Bemerkung: Auftrag

Foto: R. Gruber, Darmstadt

255

Figuren im Raum, 1982/1984 Bronze, 1 (Unikat) 245 × 200 × 200 cm Gießerei: H. Schmäke + H. Noack Besitzer: Hotel Königshof, Bonn, aufgestellt: 1984

Bemerkung: Wettbewerb 1. Platz und Ausführung

Foto: G. Lotze, Schwalbach

136


256

Paravent (Relief), 1982/1984 Mischtechnik bemalt 80 × 60 cm Besitzer: Privatbesitz Jugenheim

Foto: G. Lotze, Schwalbach

257

Treffen (Relief), 1982/1984 Mischtechnik bemalt / Bronze bemalt, Mischtechnik: 1 (Unikat); Bronze: 1 (Unikat) 100 × 200 × 15 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Ozelli N.Y. (farbige Bronze) • Künstler (Mischtechnik bemalt)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

137


258

Habgier (Relief), 1982/2004 Mischtechnik bemalt 88 × 68 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: Variation des Motivs »Jesus wird seiner Kleider beraubt« aus dem Kreuzweg der Katholischen Pfarrgemeinde, MainzBretzenheim

Foto: R. März, Berlin

259

Verurteilung (Relief), 1982/2004 Mischtechnik bemalt 88 × 68 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: Variation des gleichnamigen Motivs aus dem Kreuzweg der Katholischen Pfarrgemeinde, Mainz-Bretzenheim

Foto: H. Büchner, Berlin

138


260

B-Girl, 1983 Bronze, 5/5 Ø 41 cm / H: 29 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Seeheim • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Wiesbaden

Foto: R. Gruber, Darmstadt

263

Große Diskutierende II, 1983 Bronze, 3 + 1 EA 112 × 36 × 64 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Verona • Privatbesitz Heilbronn • Privatbesitz Bonn • Ozelli N.Y.

Foto: R. März, Berlin

139


264

Große Haartrocknende, 1983 Bronze, 1/3 215 × 70 × 42 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

265

Im Café I (Relief), 1983 Bronze, 2/5 76,5 × 51,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

140


266

Johannes, 1983 Gips, Glas, Unikat 36 × 25 × 25 cm Besitzer: Städtische Museen Heilbronn

Bemerkung: dem Museum vom Künstler geschenkt

Foto: G. Lotze, Schwalbach

267

Kleine Säule IV (Wettbewerbs-Modell), 1983 Mischtechnik bemalt o. Ma.

Bemerkung: zerstört

Foto: R. Gruber, Darmstadt

141


268

Kleine Säule V, 1983 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

269

Kopf »Jana«, 1983 Bronze, 1 (Unikat) 29 × 20 × 28 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

Foto: G. Lotze, Schwalbach

142


270

Lesende, 1983 Bronze, 5/5 28 × 9 × 10 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Kairo • Privatbesitz Verona • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Mainz • Privatbesitz Mannheim

Foto: I. Heß, Berlin

271

Loredana, 1983 Bronze, 5/5 43 × 15 × 8 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Pfungstadt • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Frankfurt am Main

Foto: G. Lotze, Schwalbach

• Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Verona

143


272

Paar vorm Fenster (Relief), 1983 Mischtechnik bemalt, geplant: 5 Güsse 106 × 64,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

273

Satyr I, 1983 Bronze, 5+2 EA 23 × 12 × 12 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Marbach (2) • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe • Privatbesitz Gießen

Foto: G. Lotze, Schwalbach

144


274

Säule IV, 1983 Gips 118 × 37 × 38,5 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: I. Heß, Berlin

275

Sterbender, 1983 Mischtechnik 50 × 33 × 19 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

145


276

Straßenszene I (Relief), 1983 Bronze, 8/8 21 × 20 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Kairo • Privatbesitz Kulturminister Prof. Krollmann / Hessen • Künstler (4)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

277

Straßenszene II (Relief), 1983 Mischtechnik bemalt 42 × 60 cm Besitzer: Privatbesitz Italien

Foto: R. Gruber, Darmstadt

146


278

Tänzerin I, 1983 Bronze, 2/3 156 × 51 × 36 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

279

Touristin (Relief), 1983 Bronze, 2/5 60 × 64 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

147


280

Trotzdem III (Wettbewerbs-Modell für Berlin), 1983 Bronze, 1 (Unikat) 29 × 19 × 20 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: G. Lotze, Schwalbach

281

VAT 69 (Relief), 1983 Mischtechnik bemalt 100 × 120 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

148


282

Vespa I (Relief), 1983 Mischtechnik bemalt 55 × 34 cm Besitzer: Privatbesitz Frankfurt am Main

Foto: G. Lotze, Schwalbach

283

Frau im Pelz, 1984 Bronze, 5/5 35 × 13 × 10 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (3) • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Hanau

Foto: R. Gruber, Darmstadt

149


284

Frau im Wasser I, 1984 Verona-rosso 36,5 × 87,5 × 48 cm Besitzer: Museo d'Arte Moderna, Bolzano, aufgestellt: 1992, Inventar-Nr.: 944

Bemerkung: gestiftet

Foto: I. Heß, Berlin

285

Frau mit Kind I, 1984 Bronze, 3 + 1 EA 178 × 55 × 59 cm Gießerei: H. Schmäke + Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Kreiskrankenhaus, Offenbach am Main, aufgestellt: 1989 • Bauverein Darmstadt aktueller Standort: 64295 Darmstadt, Niersteiner Straße, aufgestellt: 1988 • Eisenbahnversicherung Köln • Comune di Cesena/Palazzo Capitano Bemerkung: Ankäufe

Foto: R. Gruber, Darmstadt

150


286

Frau mit Maske, 1984 Bronze, 5/5 25,5 × 8 × 8 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Hofheim • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Bensheim • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe

Foto: G. Lotze, Schwalbach

287

Frau und Skulptur I (Relief), 1984 Bronze, 1/3 80 × 60 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: R. Gruber, Darmstadt

151


289

Gefesselter Satyr, 1984 roter Sandstein 66 × Ø 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

290

Großer Minotauros I, 1984 Bronze, 2/2 137 × 69 × 60 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Sennestadt GmbH aktueller Standort: 33689 Bielefeld, Sennestadtring, aufgestellt: 1989, InventarNr.: im Verzeichnis Kunst: 6 • Künstler

Bemerkung: Ankauf

Foto: G. Lotze, Schwalbach

152


291

Kleine Frau im Wasser, 1984 Bronze, 5/5 11,5 × 23,5 × 10,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien • Privatbesitz Bielefeld • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) • Künstler (2) Foto: G. Lotze, Schwalbach

292

Kleine Stehende I, 1984 Bronze, 8/8 31,5 × 11 x10 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Berliner Kunstverein (Artothek) Privatbesitz Deutschland (7)

Bemerkung: ein Guss gestohlen (Galerie Valentien, Stuttgart)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

153


293

Kleiner Minotauros I, 1984 Bronze, 5/5 + 2 EA 22 × 11,5 × 11,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: alle in Privatbesitz Deutschland

Foto: G. Lotze, Schwalbach

294

Kleiner Phoenix II, 1984 Bronze, 1/5 60 × 19 × 19,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Technische Hochschule Leipzig

Bemerkung: eingebaut im WB TH Leipzig

Foto: H. Bock, Bielefeld

154


295

Kopf »Prof. Inge Dörries-Höher«, 1984 Gips, 2/2 lebensgroß Besitzer: • Privatbesitz Bielefeld • Künstler

Bemerkung: Modell zerstört

Foto: H. Bock, Bielefeld

296

Kopf »Prof. Tebarth«, 1984 Gips, 2/2 37 × 21 × 23 cm Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Künstler

Foto: H. Bock, Bielefeld

155


297

Lastträger I, 1984 Terrakotta o. Ma.

Bemerkung: zerstört

Foto: G. Lotze, Schwalbach

298

Linientreu (Relief), 1984 Mischtechnik bemalt / Bronze bemalt, Mischtechnik bemalt: 1 (Unikat); Bronze: 1 (Unikat) 196 × 176 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Ozelli N.Y. (Bronze bemalt) • Künstler (Mischtechnik bemalt)

Foto: R. Gruber, Darmstadt

156


299

Minotauros und Mädchen, 1984 Bronze, 5/5 + 2 EA 22 × 17 × 17 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Mannheim (2) • Privatbesitz Kelkheim • Privatbesitz Lampertheim (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

300

Paar IX, 1984 Bronze, 5/5 15,5 × 20 × 20 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Bensheim • Künstler (3)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

157


301

Paar VIII, 1984 Bronze, 5/5 14 × 16,5 × 16,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Schweiz • Privatbesitz Köln • Künstler (3)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

302

Paar X, 1984 Marmor, Sandstein 46,5 × 27 × 27 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

158


303

Père Joseph, 1984 Bronze, 5/5 28,5 × 9,5 × 7,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Frankfurt am Main • Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, InventarNr.: S0023/05 • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Gießen • Privatbesitz Hamburg Bemerkung: dem Gerhard-Marcks-Haus gestiftet von Familie Wolff, Bremen

Foto: G. Lotze, Schwalbach

304

Silver und Quequack, 1984 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 22 × 39 × 39 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

159


305

Sitzende auf Kissen I, 1984 Bronze, 3/3 76 × 29 × 33 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Bensheim • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Italien • Künstler (Terrakottamodell)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

306

Stürzender I, 1984 Bronze, 5/5 21 × 5,5 × 5,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Mainz • Privatbesitz Wiesbaden • Privatbesitz Tuttlingen • Privatbesitz Hamburg • Privatbesitz Frankfurt am Main

Foto: I. Heß, Berlin

160


307

Telefon (Relief), 1984 Mischtechnik bemalt 52 × 64 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

308

Universität (Reliefwand), 1984 Bronze, 1 (Unikat) 210 × 500 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Goethe-Universität, Frankfurt am Main aktueller Standort: Frankfurt-Niederursel, Universität Frankfurt, Chemisches Institut, aufgestellt: 1984

Bemerkung: Wettbewerb 1. Platz und Ausführung Foto: R. Gruber, Darmstadt

161


309

Raumteiler, 1984/1985 Bronze, 1 (Unikat) 285 × 340 × 80 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: DEVK Versicherungs-Gruppe, Köln, aufgestellt: 1985

Bemerkung: Auftrag

Foto: DEVK Versicherungs-Gruppe, Köln

310

Das Tor zum Glück III (Relief), 1985 Mischtechnik bemalt 225 × 165 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: Variation aus »Das Tor zum Glück II«

Foto: R. Gruber, Darmstadt

162


311

Frau, 1985 Bronze, 3/3 153 × 59 × 29 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Fondazione Cardinale Lercaro • Privatbesitz Köln • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

313

Kleine Frau mit Kind, 1985 Bronze, 5/5 23,5 × 9,5 × 5,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Friedberg • Privatbesitz Italien (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

163


314

Kleiner männlicher Torso, 1985 Bronze, 5/5 26 × 8 × 6 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Wiesbaden • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

315

Mädchenbüste, 1985 Gips 42 × 28 × 25 cm Besitzer: Privatbesitz Verona

Foto: G. Lotze, Schwalbach

164


316

Schreiender II, 1985 Tuff 52 × 25 × 26 cm Besitzer: Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

317

Sibylle, 1985 Bronze, 3/3 129 × 35 × 30 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Mailand • Privatbesitz Verona • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

165


318

Sich Waschende, 1985 Bronze, 3 + 2 EA 23,5 × 18,5 × 31 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Berlin (Sammlung Knauf) • Privatbesitz Hannover • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

319

Tänzerische Figur I, 1985 Bronze, 2/3 117 × 36 × 36 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Mannheim • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

166


320

Thora I (Wettbewerbs-Modell), 1985 Bronze, 3/3 31 × 29 × 19,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Jüdische Gemeinde zu Berlin aktueller Standort: 10623 Berlin, Fasanenstraße 79-80, aufgestellt: 1986 • Jüdische Gemeinde Darmstadt • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

321

Widder I, 1985 Tuff 30 × 41 × 43 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

167


322

Wolfgang v. Chamier, 1985 Bronze, 2/3 98 × 38 × 25 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bielefeld • Privatbesitz Italien

Foto: I. Heß, Berlin

323

Säulenabschluss (U-Bahn »Bockenheimer Warte«), 1985/1986 Bronze, 1 (Unikat) 220 × 60 × 50 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Stadt Frankfurt am Main aktueller Standort: Frankfurt am Main, UBahnstation Bockenheimer Warte, Ebene B, aufgestellt: 1985

Foto: I. Heß, Berlin

168


324

Badende III, 1986 Bronze, 3 + 2 EA 54 × 26 × 23 cm Gießerei: O. Brustolin (3) / R. Barth (2 EA) Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Frankfurt am Main • Privatbesitz Darmstadt

Foto: W. Campara, Verona

325

Erde (Wettbewerbs-Entwurf), 1986 Bronze, 1/3 30 × 34 × 17 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Bemerkung: Wettbewerb für Charlottenburger Tor, Berlin

Foto: I. Heß, Berlin

169


326

Figur in Tüchern, 1986 Tuff, Stahl 21 × 67 × 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: J. Grabmüller, Rodgau-Rollwald

327

Frau im Wasser II, 1986 Biskuitporzellan, 30 + 4 Belegexemplare 10 × 31 × 15 cm Gießerei: Goebel-Porzellan Besitzer: • Kunstsammlungen der Veste Coburg (30) • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Darmstadt • Künstler Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

170


328

Kardinal, 1986 Verona-rosso 56 × 18 × 22 cm Besitzer: Privatbesitz Hamburg

Foto: R. Gruber, Darmstadt

329

Kleine Gruppe (Modell für Wettbewerb Stuttgart), 1986 Bronze, 8/8 17,5 × 10 × 12 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: alle in Privatbesitz Deutschland

Foto: G. Lotze, Schwalbach

171


330

Kleine Liegende III, 1986 Terrakotta 17 × 4,5 × 6,5 cm

Bemerkung: verloren gegangen

Foto: G. Lotze, Schwalbach

331

Kleine Sitzende I, 1986 Bronze, 5/5 19 × 7,5 × 8,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Marbach • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (2) • Privatbesitz Ungarn • Künstler

Foto: R. März, Berlin

172


332

Kleine Träumende I, 1986 Bronze, 5/5 25 × 9 × 7 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Verona (2) • Privatbesitz Marbach • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe

Foto: G. Lotze, Schwalbach

333

Kopf »Hans Berkau«, 1986 Gips unterlebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: H. Bock, Bielefeld

173


334

Kopf »Prof. Dr. Freud«, 1986 Terrakotta unterlebensgroß Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

335

Liegende I, 1986 Tuff, Stahl 21 × 65 × 28 cm Besitzer: Künstler

Foto: J. Grabmüller, Rodgau-Rollwald

174


336

Mädchen mit Vorhang (Relief), 1986 Bronze, 12/12 19 × 11 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Deutschland (11) • Künstler

Foto: R. März, Berlin

337

Mond, 1986 Bronze, 1/5 30 × 37 × 20 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

175


338

Paar XI, 1986 Tuff 132,5 × 50 × 34 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: R. März, Berlin

339

Piazza I (Wettbewerbs-Modell), 1986 Bronze, 1/5 32 × 21 × 23,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

176


340

Sirene, 1986 Bronze, 3/3 122 × 43 × 70 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

341

Sophia, 1986 Bronze, 5/5 41 × 17 × 24 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Siegen • Privatbesitz Lampertheim • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Italien • Künstler Foto: R. Gruber, Darmstadt

177


342

Tänzerin II, 1986 Bronze, 3/3 94,5 × 21,5 × 21 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: Privatbesitz Italien (3)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

343

Thora II, 1986 Bronze / Granit, 1 (Unikat) 360 × 180 × 110 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Jüdische Gemeinde zu Berlin aktueller Standort: 10623 Berlin, Fasanenstraße 79-80, aufgestellt: 1986

Bemerkung: Auftrag

Foto: I. Heß, Berlin

178


344

Yvette S. Laurant, 1986 Bronze, 5/5 25,5 × 8 × 6 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Marbach • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Darmstadt (2)

Foto: I. Heß, Berlin

345

Gedenktafel für die Pfarrer der Bekennenden Kirche Berlin (Relief), 1986/1987 Bronze, 1 (Unikat) 75 × 75 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Kunstamt Berlin-Kreuzberg aktueller Standort: 10963 BerlinKreuzberg, Wilhelmstraße 36, aufgestellt: 1988

Bemerkung: Auftrag

Foto: St. Endlich, Berlin

179


346

Der Bürger als Souverän I (Entwurf), 1987 Bronze, 3/3 32 × 57 × 26 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Hofheim • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

347

Der Bürger als Souverän II, 1987 Bronze, 1 (Unikat) 200 × 300 × 110 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Kreishaus, Hofheim, aufgestellt: 1987

Bemerkung: Auftrag

Foto: R. Gruber, Darmstadt

180


348

Der Tagesspiegel II (Relief), 1987 Bronze, 12/12 12,5 × 16 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Privatbesitz Darmstadt (12)

Foto: R. März, Berlin

349

Grabgestaltung »A. Günter«, 1987 Bronze, 1 (Unikat) 37 × 37 × 37 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Herford • Privatbesitz Herford (Gipsmodell)

Foto: R. Günter, Bielefeld

181


350

Hochzeit (Relief), 1987 Bronze, 5/5 19 × 29 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (3) • Privatbesitz Verona • Privatbesitz Italien

Foto: R. März, Berlin

351

Kleine Liegende IV, 1987 Bronze, 5/5 10 × 30,5 × 11,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß)

Foto: R. März, Berlin

182


352

Liegende mit Weintrauben, 1987 Bronze, 3/3 128 × 39 × 39 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Posttechnisches Zentralamt Darmstadt aktueller Standort: 64295 Darmstadt, Am Kavalleriesand 3 • Privatbesitz Italien (2) Foto: G. Lotze, Schwalbach

353

Mädchen im Sessel I, 1987 Bronze, 3/3 33 × 38 × 14 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Regensburg • Privatbesitz Italien (2)

Bemerkung: Modell zerstört

Foto: G. Lotze, Schwalbach

183


354

Mädchen mit Rock, 1987 Bronze, 5/5 46 × 12 × 13 cm Gießerei: R. Barth / O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe • Privatbesitz Italien (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

355

Melonenesserin, 1987 Bronze, 3/3 49,5 × 19 × 19 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Frankfurt am Main • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

184


356

Schöne Veroneserin II, 1987 Bronze / Terrakotta Bronze: 5/5; Terrakotta: 1 44 × 21,5 × 21,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (3) • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Darmstadt (Terrakotta)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

357

Schwebende, 1987 Bronze, 1/5 39 × 60 × 28 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: Privatbesitz Heidelberg

Foto: R. Gruber, Darmstadt

185


358

Sterngucker, 1987 Bronze, 5/5 30 × 14 × 14 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Lampertheim • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Mannheim (2) • Privatbesitz Bielefeld

Foto: R. Gruber, Darmstadt

359

Stillleben II (Relief), 1987 Bronze, 5/5 30 × 30 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Siegen • Künstler (4)

Foto: H. Büchner, Berlin

186


360

Tanzende (Relief), 1987 Bronze, 3/3 50 × 50 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

361

Trauerzug (Relief), 1987 Bronze, 5/5 20 × 28 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Oratorio San Sebastiano/Pinacoteca di Forlì • Privatbesitz Bega • Künstler (3)

Bemerkung: von Privatbesitz Italien gespendet für Hinterbliebene von Angelo Fabbri

Foto: G. Lotze, Schwalbach

187


362

Treppe II (Relief), 1987 Bronze, 1/5 49 × 69 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

363

Abschied, 1988 Bronze, 3/3 H: 24 cm / Ø 15 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Friedberg • Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: I. Heß, Berlin

188


364

Badende IV, 1988 Bronze, 3/3 140 × 43 × 40 cm Gießerei: H. Schmäke / R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Ungarn (Gipsmodell) • Künstler

Foto: R. Gruber, Darmstadt

365

Europabrunnen I (Wettbewerbs-Modell), 1988 Bronze, 3/3 26 × 21 × 15,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Privatbesitz Friedberg (2), aufgestellt: 1988 • Privatbesitz Lampertheim

Bemerkung: Wettbewerbs-Modell für Wasserbrunnen in Friedberg

Foto: R. Gruber, Darmstadt

189


366

Frierende, 1988 Bronze, 3/3 52 × 17 × 17 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Stiftung Stadtmuseum Berlin • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Verona

Bemerkung: gestiftet von der Galerie Messer-Ladwig, Berlin an das Stadtmuseum Berlin

Foto: R. Gruber, Darmstadt

367

Große Dame im Abendkleid, 1988 Bronze, 2/3 206 × 70 × 50 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Darmstadt, Mollerplatz, aufgestellt: 1991, Inventar-Nr.: 78 PL • Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte (Variation: mit Maske) aktueller Standort: 10178 Berlin, Dircksenstraße 9, aufgestellt: 1999

Bemerkung: Ankauf

Foto: R. Gruber, Darmstadt

190


368

Im Café II (Wettbewerbs-Modell), 1988 Bronze, 2/2 o. Ma. Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Wetteraukreis Friedberg • Privatbesitz Friedberg

Foto: M. Frielinghaus, Friedberg

370

Kleine Dame im Abendkleid I, 1988 Bronze, 5/5 47,5 × 11,5 × 10,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Jugenheim • Bauverein für Arbeiterwohnungen aktueller Standort: Büro des Bauvereins für Arbeiterwohnungen • Privatbesitz Italien • Künstler Bemerkung: Ankauf

Foto: G. Lotze, Schwalbach

191


371

Kleiner sitzender Torso, 1988 Bronze, 5/5 18,5 × 13 × 18 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Schwalbach • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

372

Kopf »Ludwig Prinz von Hessen und bei Rhein«, 1988 Bronze, 2/2 unterlebensgroß Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Prinzessin von Hessen und bei Rhein • Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Mathildenhöhe Darmstadt, aufgestellt: 1988, Inventar-Nr.: 120 PL

Bemerkung: Auftrag

Foto: M. Lufft, Mühltal

192


373

La Piccolina, 1988 Bronze, 12/12 25,5 × 4 × 4 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (8) • Privatbesitz Deutschland (3) • Städtische Sammlung Verona

Foto:

374

Mädchen II, 1988 Bronze, 3/5 94 × 22 × 26 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

193


375

Mädchen mit Ohrring (Büste), 1988 Bronze bemalt, 3/5 50 × 33 × 26,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Oberhessisches Landesmuseum Gießen • Privatbesitz Frankfurt am Main • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

376

Mädchen mit verschränkten Händen, 1988 Bronze, 3/3 + 2 EA 171 × 37 × 45 cm Gießerei: H. Schmäke + Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Hamburg • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Bonn • Privatbesitz Italien • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

194


377

Medaille »Johann-Heinrich-MerckEhrung«, 1988 Silber, Serie Ø 8 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Städtische Kunstsammlungen Darmstadt

Bemerkung: Höchste Auszeichnung, die die Stadt Darmstadt für Verdienste an Personen zu vergeben hat

Foto: G. Lotze, Schwalbach

379

Vespa II (Relief), 1988 Mischtechnik bemalt 79 × 58 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

195


380

Europabrunnen II, 1988/1989 Bronze, 1 (Unikat) 210 × 200 × 150 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Wetteraukreis Friedberg aktueller Standort: 61169 Friedberg, aufgestellt: 32599

Bemerkung: Wettbewerb Wetteraukreis 1. Platz und Ausführung

Foto: M. Frielinghaus, Friedberg

381

Arbeitsszenen (Wandgestaltung-Friedberg, 3 Reliefs), 1989 Bronze, 1 (Unikat) 2 á 200 × 100 cm / 1 á 270 × 100 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Wetteraukreis Friedberg aktueller Standort: 61169 Friedberg, aufgestellt: 1989

Bemerkung: Wettbewerb

Foto: F. Frielinghaus

196


382

Fragment eines Reiterdenkmals I – Das Ende des Krieges (Entwurf), 1989 Bronze, 5/5 31 × 19 × 13 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Hamburg • Privatbesitz Italien (2)

Bemerkung: Wettbewerbs-Entwurf für die Bundeswehr in Oldenburg Foto: M. Frielinghaus, Friedberg

385

Frau auf der Treppe III, 1989 Mischtechnik bemalt 180 × 80 × 14 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

197


386

Frau mit Kind II, 1989 Bronze, 3 + 2 EA 123 × 48 × 40 cm Gießerei: Idearte / Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Verona (3) • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

387

Frau vorm Spiegel III (Relief), 1989 Mischtechnik bemalt 46 × 59,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

198


388

Gefesselter II, 1989 Bronze, 5/5 26 × 10,5 × 8,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Lampertheim • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (2)

Foto: I. Heß, Berlin

389

Gefesselter III, 1989 Tuff 60 × 29 × 25 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

199


390

Großer Minotauros II, 1989 Bronze, 1 (Unikat) 203 × 90 × 129 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler Foto: G. Lotze, Schwalbach

Bemerkung: Modell zerstört

391

In der Sonne, 1989 Bronze, 5/5 32 × 16 × 16 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Lampertheim • Privatbesitz Bonn

Foto: G. Lotze, Schwalbach

200


392

Kleine Dame im Abendkleid II, 1989 Bronze, 5/5 23 × 5,5 × 8,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Bielefeld • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Ungarn

Foto: H. Büchner, Berlin

393

Kleine Hemdausziehende I, 1989 Bronze, 5/5 32,5 × 11 × 12 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Nürnberg • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe • Privatbesitz Italien (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

201


394

Kleine Sinnende I, 1989 Bronze, 5/5 26,5 × 12 × 11 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Gießen

Foto: G. Lotze, Schwalbach

395

Kleine Träumende II, 1989 Bronze, 5/5 15,5 × 31 × 18 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Siegen • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe • Privatbesitz Berlin

Foto: G. Lotze, Schwalbach

202


396

Kopf »Dr. Ackermann«, 1989 Bronze, 1 (Unikat) lebensgroß Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Vivarium Darmstadt, aufgestellt: 1989, Inventar-Nr.: 81 PL

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

397

Lazarus, 1989 Mischtechnik getönt 56 × 19,5 × 13,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

203


398

Liegende II, 1989 Bronze, 2/5 65 × 30 × 31 cm Gießerei: O. Brustolin / Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

399

Mädchen mit blauem Kopftuch (Büste), 1989 Stuck bemalt 33 × 30 × 25 cm Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

204


400

Mädchen mit Tuch, 1989 Bronze, 5/5 + 2 EA 45 × 26 × 16 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Frankfurt am Main

Foto: G. Lotze, Schwalbach

401

Menschen in Beziehung, 1989 Bronze, 1 (Unikat) 240 × 200 × 150 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Telekom Technologiezentrum (FTZ), Darmstadt, aufgestellt: 1989

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

205


402

Niobe II (Variation von Niobe I), 1989 Bronze, 1/5 42,5 × 12 × 11 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Bemerkung: Variation von »Niobe I«

Foto: G. Lotze, Schwalbach

403

Sitzende mit blauem Kopftuch, 1989 Bronze bemalt, 3/3 100 × 44 × 60 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe

Foto: G. Lotze, Schwalbach

206


404

Gas und Wasser (Großplastik), 1989/1990 Bronze, 1 (Unikat) 240 × 140 × 130 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Südhessische Gas- und Wasser AG, Darmstadt aktueller Standort: 64293 Darmstadt, Frankfurter Straße 110, aufgestellt: 1991

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

405

Alter Mann mit verletztem Arm, 1990 Bronze, 5/5 30,5 × 16,5 × 18,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin • Künstler (3)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

207


406

Essende II, 1990 Bronze, 2/3 65 × 36 × 40 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Künstler • Privatbesitz Verona

Foto: A. Herrmann, Berlin

408

Fragment eines Reiterdenkmals II – Das Ende des Krieges, 1990 Bronze, 1 (Unikat) 285 × 230 × 130 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Bundeswehrverwaltungszentrum/Kreiswehrersatzamt Oldenburg aktueller Standort: 26135 Oldenburg, Bremer Straße 71, aufgestellt: 33177

Bemerkung: Wettbewerb 1. Platz und Ausführung

Foto: Priebe, Oldenburg

208


409

Fragment eines Reiterdenkmals III – Das Ende des Krieges (Entwurf), 1990 Bronze, 5/5 31 × 19 × 13 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Hamburg • Oberhessisches Museum, Gießen (Modell in Terrakotta)

Foto: M. Frielinghaus, Friedberg

410

Frau und Skulptur III, 1990 Bronze, 1/3 129 × 47 × 51 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: G. Lotze, Schwalbach

209


411

Frau unter der Dusche, 1990 Bronze, 2/3 91 × 46 × 46 cm Gießerei: H. Schmäke / R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Mannheim • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

412

Großes Paar I (Detail), 1990 Bronze, 2/2 113 × 55 × 56 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Bauverein Darmstadt aktueller Standort: 64293 Darmstadt, Frankfurter Straße 71, Sozialamt, aufgestellt: 1997 • Privatbesitz Italien

Bemerkung: Ankauf

Foto: G. Lotze, Schwalbach

210


413

Kleine Haarwaschende I, 1990 Bronze, 5/5 + 1 EA 60 × 13 × 16 cm Gießerei: R. Barth / O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (5) • Privatbesitz Hamburg (EA)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

414

Mariensäule, 1990 Bronze, 1 (Unikat) H: 140 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1990

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

211


415

Piazza II (Wettbewerbs-Modell), 1990 Mischtechnik, geplant: 5 Güsse 30,5 × 46,5 × 30,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

416

Sich Schminkende, 1990 Bronze, 5 + 1 EA 41 × 16,5 × 20 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (6) • Privatbesitz Jugenheim (Terrakottamodell)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

212


417

Sitzende mit durchsichtiger Bluse, 1990 Bronze, 5/5 97 × 29 × 59 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Heilbronn • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien (3)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

418

Straßenszene III (Relief), 1990 Mischtechnik bemalt 58 × 80 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

213


419

Daphne I, 1991 Bronze, 3/3 Ø 16,5 cm / H: 53,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Tuttlingen • Privatbesitz Rinteln • Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

420

Fragment eines Reiterdenkmals IV – Das Ende des Krieges, 1991 Bronze, 2/2 207 × 125 × 90 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

214


421

Frau beim Arzt III, 1991 Bronze, 3/5 43 × 19 × 20 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

422

Frau im langen Kleid, 1991 Bronze, 6/6 51 × 16 × 12 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (4) • Privatbesitz Hamburg • Privatbesitz Darmstadt

Foto: G. Lotze, Schwalbach

215


423

Frau im Rollstuhl, 1991 Mischtechnik bemalt 50 × 38 × 54 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

424

Frau mit Kind III, 1991 Bronze, 3 + 2 EA 60 × 21 × 18 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla / R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Frankfurt am Main • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

216


425

Geräderter, 1991 Bronze bemalt, 1/5 40 × 65 × 69 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

426

Großer Phoenix II, 1991 Bronze, 1 (Unikat) 140 × 95 × 90 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Gemeinde Idstein/Taunus aktueller Standort: Pestalozzi-Schule, aufgestellt: 1990

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

217


427

Hemdausziehende IV, 1991 Bronze, 5/5 + 1 EA 75 × 21 × 16 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla / R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (4) • Privatbesitz Siegen • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

428

Hommage à Avramidis II, 1991 Bronze, 5/5 49 × 16 × 15 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

218


429

Kleine Sinnende II, 1991 Bronze, 12/12 13 × 13 × 9 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Lions Club (11) • Privatbesitz Bonn

Bemerkung: alle als Spende an den Lions Club für »Behinderten Auto«

Foto: R. März, Berlin

430

Kleiner Stier, 1991 Bronze, 12/12 19 × 8 × 7 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Lions Club (6) • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Deutschland (4)

Bemerkung: alle an Lions Club als Spende

Foto: I. Heß, Berlin

219


431

Kopf »Margaret Prinzessin von Hessen und bei Rhein«, 1991 Bronze, 2/2 unterlebensgroß Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Prinzessin v. Hessen und bei Rhein • Städtische Kunstsammlung Darmstadt aktueller Standort: Mathildenhöhe Darmstadt, aufgestellt: 1991, Inventar-Nr.: 121 PL

Bemerkung: Auftrag

Foto: M. Lufft, Mühltal

432

Mannequino I, 1991 Terrakotta 25 × 36 × 13,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

220


433

Spielende I, 1991 Bronze, 3/5 32 × 25 × 14 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bielefeld • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Bega

Foto: G. Lotze, Schwalbach

434

Spielende II, 1991 Bronze, 3/5 33 × 23 × 15 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Fallersleben • Privatbesitz Bielefeld • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

221


435

Spielende III, 1991 Bronze, 3/5 23 × 24 × 11 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bega • Privatbesitz Fallersleben • Privatbesitz Bielefeld

Foto: G. Lotze, Schwalbach

436

Toilette I, 1991 Bronze, 5/5 38 × 18 × 13 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Friedberg • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe

Foto: G. Lotze, Schwalbach

222


437

Füllhorn I, 1991/1992 Terrakotta 17 × 9 × 9 cm Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

438

Füllhorn II, 1991/1992 Terrakotta 12 × 15 × 6 cm Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

223


439

Aufschauende, 1992 Bronze, 5/5 42 × 19 × 19 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Italien (3) • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

440

Bildhauer bei der Arbeit (Relief), 1992 Mischtechnik bemalt 67 × 47 cm Besitzer: Museo Civico, Vicenza

Foto: G. Lotze, Schwalbach

224


441

Die törichten und die klugen Jungfrauen (Relief), 1992 Bronze, 2/2 44 × 135 cm Gießerei: R. Barth Besitzer:

Foto: G. Lotze, Schwalbach

• St. Elisabethenkirche, Darmstadt • Künstler

Bemerkung: Türgestaltung für St. Elisabeth, Darmstadt (Auftrag )

442

Eberstädter Szenen (Reliefwand), 1992 Bronze, 1 (Unikat) 336 × 250 × 40 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Bauverein Darmstadt aktueller Standort: 64297 DarmstadtEberstadt, Max-Ratschow-Weg (Wohnanlage), aufgestellt: 1992 Foto: G. Lotze, Schwalbach

Bemerkung: Auftrag

225


443

Familie (Relief), 1992 Bronze, 1/3 125 × 108 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Ozelli N.Y.

Bemerkung: Detail aus Relief »Eberstädter Szenen«

Foto: R. Gruber, Darmstadt

445

Heiliger Franziskus I, 1992 Bronze, 1/5 44,5 × 11,5 × 10,5 cm Gießerei: W. Hann Besitzer: Privatbesitz Hamburg

Foto: G. Lotze, Schwalbach

226


446

Heiliger Franziskus und die drei Frauen (Relief), 1992 Bronze, 1/5 49 × 50 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

447

Heiliger Sebastian II, 1992 Terrakotta 30 × 55 × 20 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

227


448

Hommage à Pisanello, 1992 Terrakotta, Eisen 75 × 24 × 24 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

449

Im Bad V (Relief), 1992 Bronze, 1/3 67 × 57 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: G. Lotze, Schwalbach

228


451

Kleine Sitzende II, 1992 Bronze, 5/5 24,5 × 12 × 24 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Darmstadt

Foto: G. Lotze, Schwalbach

452

Kleiner Pan I, 1992 Bronze, 5/5 22,5 × 12 × 12,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Mannheim (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

229


455

Maria B. II (Balmelli), 1992 Bronze, 5/5 39 × 21,5 × 25 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (1) • Privatbesitz Italien (4)

Bemerkung: nach »Palazzo« von H. Habe

Foto: G. Lotze, Schwalbach

456

Paar XII (Relief), 1992 Bronze, 1/5 67 × 47 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Ozelli N.Y.

Foto: G. Lotze, Schwalbach

230


457

Pan I, 1992 Bronze, 2/2 87 × 56,5 × 61 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

458

Sinnende, 1992 Bronze, 1/3 105 × 51 × 60 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

231


459

Somalia, 1992 Terrakotta 41,5 × 36 × 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

460

Susanna (Voyeur II), 1992 Bronze, 3/3 59 × 40 × 30 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

232


461

Türgestaltung für die Sozialstation »St. Elisabeth«, Darmstadt, 1992 Bronze, 1 (Unikat) 262 × 135 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth, Darmstadt aktueller Standort: Darmstadt, Sozialstation St. Elisabeth, aufgestellt: 1992

Bemerkung: Auftrag

Foto: G. Lotze, Schwalbach

462

Bad Homburger Brunnenmädchen I (Modell), 1993 Bronze, 5 + 1 EA 48 × 17 × 18 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz (5) • Museum im Gotischen Haus, Bad Homurg v. d. Höhe, Inventar-Nr.: 1996/798

Bemerkung: ausverkauft

Foto: G. Lotze, Schwalbach

233


463

Einsamer Trinker, 1993 Bronze / Terrakotta Bronze: 1/5 39 × 31 × 27 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Berlin (Bronze) • Künstler (Terrakotta)

Foto: A. Herrmann, Berlin

464

Kleine Tänzerin, 1993 Bronze, 5/5 27 × 15 × 16 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Verona • Privatbesitz Heilbronn • Privatbesitz Wiesloch • Privatbesitz Berlin

Foto: G. Lotze, Schwalbach

234


465

Kleine Wartende I, 1993 Bronze, 5/5 38 × 13,5 × 25 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

466

Liegende III, 1993 Bronze, 5/5 14,5 × 19 × 44 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

235


467

Liegende mit Tuch, 1993 Bronze, 5/5 63 × 23 × 19,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

468

Mahnmal – Zurück zum Leben I (Entwurf), 1993 Gips 30 × 47 × 35 cm Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

236


469

Mahnmal – Zurück zum Leben II, 1993 Gips, Metall 220 × 230 × 70 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

470

Mann mit Besen, 1993 Bronze, 1/3 127 × 50 × 50 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim (Bronze) aktueller Standort: Katholische Pfarrkirche St. Georg, Mainz-Bretzenheim, aufgestellt: 1993

Bemerkung: Ankauf

Foto: G. Lotze, Schwalbach

237


472

Raucherin, 1993 Bronze, 3/3 108 × 48 × 67 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Verona (2) • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

473

Schlafende II, 1993 Bronze, 5/5 25 × 35,5 × 42 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Bielefeld • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

238


474

Spaghettiesserin, 1993 Bronze, 1/5 44 × 40 × 36 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

475

Wartende II, 1993 Bronze, 3/3 132 × 60 × 90 cm Gießerei: R. Barth / Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

239


476

Afrikanisches Stillleben, 1994 Terrakotta 29 × 27 × 22 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

477

Autofahrer II, 1994 Terrakotta 51 × 34 × 31 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

240


478

Bad Homburger Brunnenmädchen II, 1994 Bronze, 1 (Unikat) 184 × 55 × 70 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Kur- und Kongress GmbH, Bad Homburg v. d. Höhe aktueller Standort: Kurpark, aufgestellt: 1994

Foto: G. Lotze, Schwalbach

479

Hommage à Campigli, 1994 Bronze, 5/5 100 × 33 × 35 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Neustadt • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

241


480

Kleine Eva II, 1994 Bronze, 5/5 33 × 11,5 × 9,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) • Privatbesitz Verona • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

481

Kleine Liegende V, 1994 Bronze, 5/5 33,5 × 16,5 × 14 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) • Privatbesitz Italien (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

242


482

Kleine Sitzende III, 1994 Bronze, 5/5 29,5 × 16 × 14,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

483

Kleines Pferdchen I, 1994 Bronze, 5/5 17,5 × 16,5 × 10 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: alle in Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

243


484

Liegende IV, 1994 Bronze, 3/3 31 × 96 × 35 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Frankfurt am Main • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Berlin

Foto: G. Lotze, Schwalbach

485

Pferd (Tarpan), 1994 Bronze, 2/2 109 × 109 × 69 Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

244


486

Sich Umwendende, 1994 Bronze, 5/5 91,5 × 27 × 18 cm Besitzer: • Privatbesitz Italien (5) • Privatbesitz Berlin (Gipsmodell)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

487

Hommage à Picasso I, 1995 Bronze, 5 HC + 20er Auflage 13,5 × 9 × 8 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: alle in Privatbesitz

Foto: G. Lotze, Schwalbach

245


488

Hommage à Picasso II, 1995 Gips getönt, geplant: 5 Güsse 12,5 × 6 × 7,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

489

Kleine Faunin, 1995 Bronze, 9/9 12,4 × 5,5 × 5,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: alle in Privatbesitz Deutschland

Foto: I. Heß, Berlin

246


490

Kleine Sitzende IV, 1995 Bronze, 5/5 30 × 9 × 10,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Mannheim • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien

Foto: G. Lotze, Schwalbach

491

Kleine Spröde, 1995 Bronze, 5/5 o. Ma. Besitzer: Privatbesitz Italien (5)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

247


492

Kopf »Prof. Jörg Boström«, 1995 Terrakotta / Gips (2), 2/2 lebensgroß Besitzer: • Privatbesitz Bielefeld (Terrakotta) • Privatbesitz Bielefeld (Gips) • Künstler (Gips bemalt)

Foto: H. Bock, Bielefeld

493

Lebensalter I (Relief) Modell, 1995 Mischtechnik bemalt 16 × 49,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

248


494

Lebensalter II (Relief), 1995 Mischtechnik bemalt 100 × 600 cm Besitzer: Bauverein für Arbeiterwohnungen aktueller Standort: DarmstadtKranichstein, Wohnpark, aufgestellt: 1995

Bemerkung: Auftrag Foto: G. Lotze, Schwalbach

495

Mädchen im Sessel II, 1995 Bronze, 5/5 26 × 28 × 21 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Privatbesitz Italien (5)

Foto: Galleria G. Ghelfi, Verona

249


496

Nans, der Hirte, 1995 Bronze, 1 (Unikat) 95 × 64 × 42 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

497

Piazza III (Wettbewerbs-Modell), 1995 Mischtechnik, geplant: 5 Güsse 29 × 20 × 20 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

250


498

Schwester Mond (Sorella Luna), 1995 Bronze, 1 (Unikat) 150 × 70 × 40 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Associazione Italiana Amici del Presepio, Verona

Foto: G. Lotze, Schwalbach

499

Sich Ankleidende III, 1995 Bronze, 3/3 165 × 51 × 35 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler (3)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

251


500

Toilette II, 1995 Bronze, 3/5 68,5 × 22 × 34 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Mailand • Privatbesitz Darmstadt • Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

501

Giordano Bruno, 1996 Gips bemalt 149 × 80 × 60 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

252


502

Göttergespräche I (Apoll und Hermes), 1996 Terrakotta bemalt / Bronze, 1 (Unikat) H: 21 cm, Ø 23 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (Bronze) • Künstler (Terrakotta)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

503

Göttergespräche II (Hetären / Dorion.Myrtale), 1996 Terrakotta bemalt / Bronze, 1 (Unikat) 20 × 23 × 25 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (Bronze) • Künstler (Terrakotta)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

253


504

Göttergespräche III (Windgötter – Meeresgötter), 1996 Terrakotta bemalt / Bronze, 1 (Unikat) 17 × 27 × 23 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (Bronze) • Künstler (Terrakotta)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

505

Göttergespräche IV (Toten / Menipos.Teiresias), 1996 Terrakotta bemalt / Bronze, 1 (Unikat) 29 × 23 × 31 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe (Bronze) • Künstler (Terrakotta)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

254


506

Grabgestaltung »Anni Wegner« (Relief), 1996 Bronze 80 × 60 × 7 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Bega aktueller Standort: Bega (Dörentrup 2), Gemeindekirchhof, aufgestellt: 1996

Bemerkung: Variation der Kreuzwegstation »Das Schweißtuch der Heiligen Veronika« aus dem Kreuzweg der Katholischen Pfarrgemeine, Mainz-Bretzenheim

Foto: G. Lotze, Schwalbach

507

Kleine Badende, 1996 Bronze, 5/5 20 × 10 × 15 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

255


508

Kleine Kauernde, 1996 Bronze, 5/5 24 × 15,5 × 16,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) • Künstler (2)

Foto: Galerie Netuschil, Darmstadt

510

Kleine Stehende II, 1996 Bronze, 5/5 27 × 6,5 × 6,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Privatbesitz Deutschland (5)

Foto: H. Bock, Bielefeld

256


511

Kleiner Hirte, 1996 Bronze, 5/5 28 × 11 × 7,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Deutschland (3) • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

512

Kleiner Minotauros II, 1996 Bronze, 5/5 20,5 × 8 × 12,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn • Privatbesitz Deutschland (4)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

257


513

Kleiner sitzender Mann I, 1996 Bronze, 5/5 22 × 10 × 12,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin (2) • Privatbesitz Köln • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

514

Kleines Pferdchen II, 1996 Bronze, 5 + 2 EA 15 × 14 × 11 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: alle in Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe

Foto: G. Lotze, Schwalbach

258


515

Mädchen und Pferd, 1996 Bronze, 9/9 + 2 EA 20 × 22 × 13 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (8) • Privatbesitz Deutschland (2) • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

516

Martyrium I, 1996 Gips bemalt 210 × 90 × 90 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

259


517

Nordwind I (Kopf), 1996 Bronze, 2/5 8,5 × 5,5 × 7,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Berlin

Bemerkung: Detail aus »Göttergespräche III«

Foto: A. Bauwens

518

Omaggio à Mantegna (Ausstellungsmodell), 1996 Terrakotta o. Ma. Besitzer: Museum im Gotischen Haus, Bad Homburg v. d. Höhe

Foto: R. Bertig, Aachen

260


519

Piazza IV (Wettbewerbs-Modell), 1996 Mischtechnik, geplant: 5 Güsse 25 × 20 × 22 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

520

Der Traum (Nach Moravia), 1996/2003 Bronze, 1/3 17,5 × 91 × 53,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

261


521

Ausruhende II, 1997 Bronze, 5/5 24 × 11,5 × 9 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien • Privatbesitz Round Table • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Darmstadt • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

522

Europa, 1997 Bronze, 1/3 47 × 105 × 43 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

262


523

Januskopf I, 1997 Bronze, 1/2 102 × 44 × 76 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: G. Lotze, Schwalbach

524

Kleine Sirene, 1997 Bronze, 5/5 17 × 21x 7 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

263


525

Kleiner Januskopf II (Pan-Stier), 1997 Bronze, 5/5 22 × 9,5 × 15 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Darmstadt • Künstler (2)

Foto: G. Lotze, Schwalbach

526

Kleiner Januskopf III (Mädchen-Tod), 1997 Bronze, 5/5 18 × 13 × 12 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Dortmund • Privatbesitz Oldenburg • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

264


527

Mädchen mit Maske, 1997 Bronze, 3/5 73 × 23,5 × 19,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

528

Martyrium II (Modell für Martyrium III), 1997 Gips bemalt 39 × 16 × 13 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

265


529

Martyrium III, 1997 Gips bemalt 195 × 75 × 80 cm Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

531

Sitzende im Kleid, 1997 Bronze, 5/5 39 × 39 × 19 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (2) • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien

Foto: H. Bock, Bielefeld

266


532

Bildhauer I, 1998 Bronze, 1 (Unikat) 220 × 50 × 50 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte aktueller Standort: 10178 Berlin, Dircksenstraße 9, aufgestellt: 36305

Foto: H. Noack, Berlin

534

Der Fluß II, 1998 Bronze, 2/3 47 × 50 × 81 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

267


535

Frau im Wind, 1998 Bronze, 5/5 43 × 12 × 12 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Rossdorf • Privatbesitz Darmstadt

Foto: G. Lotze, Schwalbach

536

Frau, sich die Haare richtend (Büste), 1998 Gips, geplant: 5 Güsse 58 × 47 × 33 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

268


538

Karyatide III, 1998 Bronze, 2/3 220 × 50 × 50 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte aktueller Standort: 10178 Berlin, Dircksenstraße 9, aufgestellt: 1999 • Künstler

Foto: I. Heß, Berlin

539

Kleine Europa, 1998 Bronze, 5/5 25 × 12 × 16 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Hamburg • Privatbesitz Berlin (2) • Privatbesitz Mailand

Foto: K. Bädicker, Berlin

269


540

Mannequino II, 1998 Bronze, 1 (Unikat) 220 × 50 × 50 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte aktueller Standort: 10178 Berlin, Dircksenstraße 9, aufgestellt: 36305

Bemerkung: Auftrag, als »Philosophie« auf dem Dach Dircksenstraße 9, Hackescher Markt, Berlin

Foto: K. Bädicker, Berlin

541

Pietà II, 1998 Bronze, 1/3 30 × 28 × 18 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

270


542

Sitzende mit Fächer, 1998 Bronze, 3 + 1 EA 123 × 40 × 52 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien (2) • Künstler

Foto: R. März, Berlin

543

Theater, 1998 Bronze, 1 (Unikat) 220 × 50 × 50 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte aktueller Standort: 10178 Berlin, Dircksenstraße 9, aufgestellt: 36305

Bemerkung: Variation von »Große Dame im Abendkleid«

Foto: G. Lotze, Schwalbach

271


544

Bildhauer II (Detail), 1998/2003 Stuck bemalt 124 × 47 × 75 cm

Bemerkung: zerstört

Foto: R. März, Berlin

545

Badende V, 1999 Bronze, 2/5 125 × 25 × 30 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Hamm • Künstler • Privatbesitz (Jürgen Heß, farbiges Gipsmodell)

Foto: R. März, Berlin

272


546

Bettler, 1999 Terrakotta 69,5 × 42,5 × 45 cm Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

548

Doppelbüste II (Studie), 1999 Terrakotta 28,5 × 17 × 10 cm Besitzer: Privatbesitz Mannheim

Foto: P. Rupp, Mannheim

273


549

Doppelbüste III, 1999 Bronze, 1 (Unikat) 90 × 60 × 33 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Mannheim

Foto: P. Rupp, Mannheim

550

Gruppe, 1999 Bronze, 2/3 63 × 45 × 28 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

274


551

Hommage à Fendi I, 1999 Bronze, 5/5 28,5 × 7,5 × 7,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Frankfurt am Main • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Darmstadt • Künstler (2)

Foto: K. Bädicker, Berlin

552

Hommage à Fendi II, 1999 Bronze, 3/5 107 × 24 × 36 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Aachen • Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

275


553

Kleine Hemdausziehende II, 1999 Bronze, 5/5 28,5 × 13,5 × 10 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Bega • Privatbesitz Frankfurt am Main • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Berlin • Künstler Bemerkung: Modell in Köln

Foto: A. Herrmann, Berlin

554

Kleiner Engel II, 1999 Terrakotta getönt 12 × 8 × 5 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: H. Büchner, Berlin

276


555

La barca II, 1999 Bronze, 5/5 21 × 20,5 × 15 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Schweiz • Privatbesitz Bielefeld • Privatbesitz Frankfurt am Main • Künstler (2)

Foto: A. Herrmann, Berlin

556

Mädchen im Sessel III, 1999 Bronze, 1/3 106 × 53 × 62 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

277


557

Ausruhende III, 2000 Bronze, 3/3 30 × 43 × 21 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

558

Autofahrer III, 2000 Mischtechnik getönt 13 × 17,5 × 8,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

278


559

Brennender, 2000 Terrakotta 42 × 12,5 × 11,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

560

Frau mit Kind IV, 2000 Bronze, 3/3 61 × 20 × 17,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

279


561

Frau mit Kind V, 2000 Bronze, 6/6 55 × 15,5 × 13,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin • Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

562

Gefesselte IV, 2000 Bronze, 1/5 66,5 × 12 × 20,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

280


563

Grabgestaltungsentwurf für Richard Heß sen. (1907-1941), 2000 Terrakotta 26 × 26 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

564

Im Wind I, 2000 Bronze, 6/6 27 × 7,5 × 6,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Italien (3) • Künstler

Foto: R. März, Berlin

281


565

Im Wind II, 2000 Bronze, 2/2 160 × 45 × 47 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Bauverein Darmstadt aktueller Standort: 64291 DarmstadtArheilgen, Ettesterstraße/Beyerweg, aufgestellt: 2005 • Privatbesitz Italien

Bemerkung: Ankäufe

Foto: A. Herrmann, Berlin

566

Kleine Schreitende III, 2000 Bronze, 6/6 21,5 × 6 × 6,6 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Darmstadt • Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

282


567

Kleine sitzende Figur II, 2000 Bronze, 6/6 24,5 × 8 × 12 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Deutschld. • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

569

Kleiner Torso mit erhobenem Arm, 2000 Bronze, 6/6 24 × 7,5 × 11,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Deutschland (3) • Privatbesitz Italien (3)

Foto: K. Bädicker, Berlin

283


570

La bella Cesenate (Büste), 2000 Bronze bemalt, 2/5 55 × 36,5 × 29 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Künstler

Foto: R. März, Berlin

571

Mann mit Kind I, 2000 Bronze, 5/5 25 × 13 × 7,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (1) • Privatbesitz Berlin (1) • Künstler (3)

Foto: R. März, Berlin

284


572

Mann mit Kind II, 2000 Bronze, 2/5 51 × 28 × 13,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Bensheim • Künstler

Foto: R. März, Berlin

573

Sängerin I, 2000 Bronze, 6/6 27 × 8 × 6,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Köln • Privatbesitz Darmstadt • Privatbesitz Italien (3) • Künstler

Foto: K. Bädicker, Berlin

285


574

Torso mit erhobenem Arm, 2000 Gips 103 × 47 × 31 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: zerstört

Foto: A. Herrmann, Berlin

575

Ausruhende IV, 2001 Bronze, 2/3 95 × 38 × 54 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz • Künstler

Foto: R. März, Berlin

286


576

Hai I, 2001 Terrakotta 36 × 14 × 11 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

577

Im Wind III, 2001 Gips bemalt / Bronze, 3/3 77 × 37 × 21 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (2) • Privatbesitz Niederlande • Privatbesitz Italien (Gips bemalt)

Foto: Galleria G. Ghelfi, Verona

287


578

Kleine Hockende, 2001 Bronze, 5 + 2 EA 26 × 18 × 20 cm Gießerei: O. Brustolin / H. Noack Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Darmstadt (1) • Privatbesitz Hamburg (1) • Künstler (2 EA)

Foto: R. März, Berlin

579

Kleiner Pan II, 2001 Bronze, 1/5 27,5 × 11 × 8,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

288


580

Sardischer Reiter, 2001 Bronze, 1/5 32 × 46,5 × 22,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

581

Sitzende III, 2001 Bronze, 6/6 59 × 23 × 31 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Darmstadt • Künstler (2)

Foto: Galleria G. Ghelfi, Verona

289


583

Daphne II, 2002 Gips bemalt 190 × 90 × 65 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: Ausschnitt aus »Mensch, Natur, Technik«

Foto: A. Herrmann, Berlin

584

Drei Frauen I, 2002 Mischtechnik, geplant: 5 Güsse 28 × 24 × 31,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

290


585

Eule, 2002 Bronze, 3/5 45 × 31 × 26 cm Gießerei: H. Noack (2) / Fabris & F.Lli Folla (1) Besitzer: • Privatbesitz Berlin • TH Leipzig • Künstler

Foto: R. März, Berlin

586

Klein Zack (nach Jacques Offenbach), 2002 Gips 53 × 20 × 24,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

291


587

Mensch, Natur, Technik I (WettbewerbsModell / vor Haupteingang TH Leipzig), 2002 Bronze, 1/5 25,5 × Ø 13 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: H. Noack, Berlin

588

Mensch, Natur, Technik II (WettbewerbsModell / Säule im Lichthof TH Leipzig), 2002 Bronze, 1/5 27,5 × Ø 7 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: H. Noack, Berlin

292


589

Mensch, Natur, Technik III, 2002 Bronze, 1 (Unikat) 200 × Ø 90 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig, aufgestellt: 2002

Bemerkung: Wettbewerb und Ausführung

Foto: G. Lotze, Schwalbach

590

Mensch, Natur, Technik IV, 2002 Bronze, 1 (Unikat) 220 × Ø 60 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig, aufgestellt: 2002

Bemerkung: Wettbewerb und Ausführung

Foto: G. Lotze, Schwalbach

293


591

Weibliche Halbfigur, 2002 Bronze, 1/3 110 × 46 × 44 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: G. Lotze, Schwalbach

592

Widder II, 2002 Mischtechnik getönt 59,5 × 31 × 46 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

294


593

Amanti I (Relief), 2003 Bronze, 2/3 96 × 45 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: • Ozelli N.Y. • Privatbesitz Mannheim

Foto: A. Herrmann, Berlin

594

Badende VI, 2003 Bronze bemalt, 1/3 99 × 53 × 60 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

295


595

Bäuerin II, 2003 Bronze, 2/5 50 × 13 × 9,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz • Künstler

Foto: R. März, Berlin

596

Der Balkon I (Relief), 2003 Bronze, 1/5 90 × 70 × 9 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

296


597

Der Maler, 2003 Gips getönt 102 × 58 × 41 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

598

Die Pinie (Relief), 2003 Bronze, 1/5 88 × 90 × 9 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

297


599

Kleine aufgestützte Liegende, 2003 Bronze, 5/5 20 × 26 × 17 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: alle in Privatbesitz Italien

Foto: R. März, Berlin

600

Krieger II, 2003 Bronze, 1/3 74,5 × 39,5 × 46,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

298


601

Liegende V, 2003 Bronze, 2/5 30 × 44,5 × 20,5 Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

602

Noahs Trunkenheit, 2003 Mischtechnik bemalt 100 × 60 cm Besitzer: Museo Civico Galleria d'Arte Moderna e Contemporanea »Raffaele De Grada«, San Gimignano

Foto: R. März, Berlin

299


603

Pan II, 2003 Bronze, 3/5 39 × 15 × 18,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Aachen • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

604

Sitzende auf Kissen II, 2003 Bronze, 2/2 65 × 38 × 57 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: R. März, Berlin

300


605

Sitzende Figur mit Umhang, 2003 Bronze, 2/5 54,5 × 25,5 × 38 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Künstler

Foto: R. März, Berlin

606

Amanti II (Relief), 2004 Bronze, 20 + 2 EA 21,5 × 13,5 × 2,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: alle in Privatbesitz

Foto: Galerie Artis

301


607

Antaios, 2004 Terrakotta bemalt 56,5 × 33 × 23,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

608

Bettlerin, 2004 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 29 × 8 × 13 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

302


609

Justitia (Wettbewerbs-Modell für Landesgerichtsgebäude in Darmstadt), 2004 Terrakotta getönt o. Ma. Besitzer: Landesgericht Darmstadt/Hessen

Foto: U. Nieper, Darmstadt

611

Krieger III, 2004 Mischtechnik bemalt 82 × 54 × 54 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

303


612

Madonna I (Relief), 2004 Terrakotta, 20er Serie 15 × 16 cm Besitzer: Privatbesitz Deutschland (20)

Foto: H. Büchner, Berlin

614

Pan III, 2004 Bronze, 1/3 111 × 42 × 42 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: R. März, Berlin

304


615

Rabe, 2004 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 24 × 8 × 8 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: R. März, Berlin

616

Sängerin II, 2004 Bronze, 5/5 31,5 × 17,5 × 8,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

305


617

Selbst, 2004 Gips bemalt, geplant: 5 Güsse 24 × Ø 28 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

618

Zeitungsleser II, 2004 Bronze, 2/5 25,5 × 11 × 12 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Köln • Künstler

Foto: R. März, Berlin

306


619

Alfa Romeo (Relief), 2005 Mischtechnik bemalt 70 × 70 cm Besitzer: Privatbesitz Verona

Foto: R. März, Berlin

620

Das schöne Kleid, 2005 Gips bemalt 49,5 × 33,5 × 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

307


621

Figur mit Früchten, 2005 Bronze, 1/3 73 × 36 × 52 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

622

Im Wasser, 2005 Bronze, 1/3 80 × 36 × 26 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

308


623

Kleines Liebespaar II, 2005 Bronze, 8/8 31 × 12 × 9 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Deutschland (3) • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

624

Madonna II (Relief), 2005 Terrakotta bemalt, geplant: 5 Güsse 47 × 37 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

309


625

Sommer, 2005 Bronze, 1/5 108 × 29 × 27,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

626

Tango (Relief), 2005 Mischtechnik bemalt 66 × 76 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: R. März, Berlin

310


627

Toscana I (Relief), 2005 Terrakotta, Holz 50 × 50 cm Besitzer: Comune di Cesena

Bemerkung: gespendet für caritativen Zweck über Privatbesitz Italien

Foto: B. Moll, Berlin

628

Toscana II, 2005 Gips getönt, geplant: 5 Güsse Ø 27,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

311


629

Bildhauer III, 2006 Gips, geplant: 5 Güsse 75 × 21 × 16 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

630

Geisel I, 2006 Bronze, 6/6 32 × 8 × 17 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Friedberg • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

312


631

Geisel II, 2006 Gips, geplant: 3 Güsse 102 × 29 × 55 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

632

Herbst I, 2006 Bronze, 5/5 42,5 × 13 × 8,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

313


633

Im Bett, 2006 Gips, geplant: 5 Güsse 64 × 26,5 × 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

634

Kleine Frau mit Tuch, 2006 Bronze, 6/6 33 × Ø 8,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Berlin • Privatbesitz Köln • Künstler

Foto: R. März, Berlin

314


635

Kleine Liegende auf Kissen, 2006 Bronze, 6/6 15 × 21 × 14,5 cm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Deutschland • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

636

Kleine sitzende alte Frau, 2006 Bronze, 6/6 19,5 × 7,5 × 9 xm Gießerei: O. Brustolin Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Bega • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

315


637

Sängerin III, 2006 Bronze, 3/3 68 × 23 × 24 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

639

Große Liegende auf Kissen, 2006/2007 Bronze, 1/3 118 × 62 × 73 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

316


640

Die Eitelkeit, 2007 Bronze, 1/5 52 × 39 × 24 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

641

Frau mit Rabe I, 2007 Mischtechnik, geplant: 5 Güsse 83 × 25 × 22 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

317


642

Frau mit Rabe II, 2007 Bronze, 1/3 191 × 68 × 53 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

643

Herbst II, 2007 Bronze, 2/5 87 × 23 × 23 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: R. März, Berlin

318


644

Kleine Eule, 2007 Bronze, 8/8 17,5 × 6 × 6 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Cesena • Privatbesitz Berlin (2) • Privatbesitz Bielefeld • Privatbesitz Friedberg • Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) • Privatbesitz Verona Bemerkung: teils hoher, teils niedriger Sockel; ein Guss aus Privatbesitz gestohlen

Foto: H. Büchner, Berlin

645

Kleiner Satyr, 2007 Bronze, 5/5 23,5 × 11 × 9,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Bega • Künstler (4)

Foto: R. März, Berlin

319


646

Kleiner sitzender Mann II, 2007 Bronze, 1/5 19,5 × 11 × 15 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Privatbesitz Wismar

Foto: R. März, Berlin

647

Kleiner sitzender Mann III, 2007 Bronze, 5/5 26 × 14 × 20 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Darmstadt (2)

Bemerkung: Modell in der Galleria Ghelfi, Verona

Foto: R. März, Berlin

320


648

Sitzende IV, 2007 Bronze, 2/5 63 × 42 × 19 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler

Foto: R. März, Berlin

649

Stürzender II, 2007 Bronze, 2/5 H: 60 cm / Ø 11,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

321


650

Gefangener I, 2008 Bronze, 1/5 39,5 × 17 × 17 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

651

Gefangener II, 2008 Mischtechnik, geplant: 5 Güsse 80 × 26 × 23 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

322


652

Liegender Torso II, 2008 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 10,5 × 32 × 14 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

653

Mädchen sich die Haare ordnend, 2008 Bronze, 2/5 30,5 × 10 × 7,5 cm Gießerei: F. Bonvicini Besitzer: • Privatbesitz Deutschland • Künstler

Bemerkung: nicht autorisierter Gipsabguss 1/6 von bereits gegossener Bronze duch Künstler sichergestellt

Foto: R. März, Berlin

323


654

Mann mit Kind III, 2008 Bronze, 5/5 24 × 16 × 16 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Schweiz • Künstler (4)

Foto: R. März, Berlin

655

Melancholie I, 2008 Bronze, 3/5 36 × 11,5 × 17,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

324


656

Papessa, 2008 Mischtechnik bemalt 88 × 58 cm Besitzer: Museo Archeologico Nazionale Sarsina

Foto: R. März, Berlin

657

Stehende II, 2008 Bronze, 2/5 52 × 10,5 cm, Ø 11,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

325


658

Stürzende I (Relief), 2008 Mischtechnik bemalt 53 × 44,5 cm Besitzer: Privatbesitz Italien

Foto: R. März, Berlin

659

Tanz, 2008 Bronze, 1/3 109 × 30,5 × 26,5 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

326


660

Wartender, 2008 Bronze, 1/5 70 × 27 × 30 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

661

Winter, 2008 Gips, geplant: 5 Güsse 97 × 31 × 29 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

327


662

Apfelesserin I, 2009 Bronze, 5/5 27 × 10 × 13 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Berlin (2) • Privatbesitz Fallersleben • Künstler (2)

Foto: R. März, Berlin

663

Apfelesserin II, 2009 Bronze, 1/3 160 × 60 × 70 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

328


664

Die Stadt II (Relief), 2009 Terrakotta, Edelstahl 90 × 60 cm Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

665

Drei Frauen II, 2009 Terrakotta 55 × 25 × 15 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

329


666

Gebeugter Torso II, 2009 Terrakotta 50 × 26 × 28 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

667

Heiliger Nikolaus I (Relief), 2009 Terrakotta, 20er Serie 15 × 9 cm Besitzer: alle in Privatbesitz / Künstler (1)

Foto: I. Heß, Berlin

330


668

Hemdanziehende, 2009 Terrakotta bemalt 83 × 26 × 24 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

669

Madonna III (Relief), 2009 Terrakotta, 20er Serie 20,5 × 11 cm Besitzer: • Privatbesitz Deutschland (19) • Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

331


670

Pan IV, 2009 Bronze, 1/5 43 × 17 × 19 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

671

Zuneigung, 2009 Terrakotta 43 × 25 × 24 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

332


672

Zwei Frauen (Relief), 2009 Terrakotta, Edelstahl 95 × 50 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

673

Altar, 2010 Terrakotta 15 × 18 × 10,5 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: R. März, Berlin

333


674

Archäologie, 2010 Gips getönt 24 × 31,5 × 19 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

675

Bäuerin III, 2010 Terrakotta, Gips bemalt 80 × 29 × 26 cm Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

334


676

Die Stadt III (Relief), 2010 Terrakotta, Edelstahl 95 × 84 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin

Foto: A. Herrmann, Berlin

677

Die Stadt IV (Relief), 2010 Terrakotta, Edelstahl 57 × 51 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

335


678

Die Stadt V (Relief), 2010 Terrakotta, Edelstahl 95 × 84 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: Variation von »Die Stadt III«, 2010

Foto: R. März, Berlin

679

Die Stadt VI (Relief), 2010 Terrakotta, Edelstahl 57 × 52 cm Besitzer: Privatbesitz Italien

Foto: R. März, Berlin

336


680

Explosion (Relief), 2010 Mischtechnik bemalt 65 × 74 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

681

Kleine Sängerin, 2010 Bronze, 5/5 23,5 × 9,5 × 6 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

337


682

Kleine Wartende II, 2010 Terrakotta 31 × 12 × 14,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: A. Herrmann, Berlin

683

Kopfwäsche (Relief), 2010 Terrakotta, Edelstahl 90 × 89 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

338


684

Mädchen III, 2010 Bronze, 1/3 120 × 30 × 31 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

685

Madonna IV (Relief), 2010 Terrakotta, 20er Serie 14,5 × 8,5 cm Besitzer: • Privatbesitz Deutschland (19) • Künstler

Foto: R. März, Berlin

339


686

Melancholie II, 2010 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 43,5 × 18,5 × 25,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

687

Studie zu Salome, 2010 Terrakotta 22 × 29 × 31 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

340


688

Vielleicht Salome?, 2010 Terrakotta 72 × 29 × 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

689

Die Stadt VII (Relief), 2011 Terrakotta, Edelstahl 50 × 57 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

341


690

Diskutierende, 2011 Bronze, 1/3 90 × 40 × 110 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

691

Gefesselter IV, 2011 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 45,5 × 13 × 11 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

342


692

Heilige Familie II (Weihnachtsfigur), 2011 Terrakotta bemalt 20,5 × 14,5 × 7 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

693

Kopf II, 2011 Terrakotta 32 × 19 × 30 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

343


694

Melancholie III, 2011 Terrakotta / Gips, 1/3 83 × 34 × 53 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

695

Stürzende II (Relief), 2011 Mischtechnik bemalt 53,5 × 44,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

344


696

Heiliger Franziskus II (Relief), 2011/2012 Mischtechnik getönt 165 × 44 cm Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

697

Heiliger Nikolaus II (Relief), 2011/2012 Mischtechnik getönt 165 × 60 cm Besitzer: Künstler

Foto: H. Büchner, Berlin

345


698

Alter Mann, 2012 Terrakotta 66 × 18 × 17 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

699

Die vier Evangelisten (Detail aus Wasserbrunnen, Bistum Limburg), 2012 Mischtechnik getönt, geplant: 5 Güsse 114 cm / Ø 41 cm Besitzer: Künstler

Bemerkung: Auftrag

Foto: R. März, Berlin

346


700

Die vier Evangelisten (Wasserbrunnen), 2012 Bronze, 1 (Unikat) H: 270 cm Gießerei: H. Noack Besitzer: Bistum Limburg aktueller Standort: Kreuzgang im Neubau Haus der Bischöfe, aufgestellt: 2012 Bemerkung: Auftrag

Foto: R. Mehl

701

Heilige Familie III (Relief), 2012 Terrakotta, 20er Serie 14 × 16,5 cm Besitzer: alle in Privatbesitz / Künstler (1)

Foto: R. März, Berlin

347


703

Stehende III, 2012 Terrakotta 83 × 22x 23 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

704

Figur mit erhobenem Arm, 2013 Terrakotta bemalt 101 × 34 × 24 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

348


705

Geigerin, 2013 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 44 × 27,5 × 20,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

706

Haarwaschende II, 2013 Terrakotta bemalt 70 × 29 × 33 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

349


707

Lastträger II, 2013 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 69 × 17 × 21 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

708

Hai II, 2014 Terrakotta 36 × 13 × 10,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

350


709

Herrschaft, 2014 Mischtechnik getönt 35 × 51 × 41 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

710

Im Wind IV, 2014 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 43 × 13 × 12 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

351


711

Kleine Eule II (3/4-Relief), 2014 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 19 × 13 × 2,5 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: R. März, Berlin

713

Seherin, 2014 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 43 × 11 × 9 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

352


714

Sich Ankleidende IV, 2014 Terrakotta bemalt 83 × 26 × 24 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

715

Stehende IV, 2014 Terrakotta 48 × 17 × 8 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

353


716

Stillleben III (Relief), 2014 Mischtechnik bemalt 39 × 48 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

717

Stillleben IV (Relief), 2014 Terrakotta, Holz 49,5 × 51 × 25 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

354


718

Tänzerische Figur II (Relief), 2014 Mischtechnik getönt 120 × 40 × 30 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

719

Wartende III, 2014 Terrakotta bemalt 77 × 32 × 26 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

355


720

Kauernde II, 2015 Bronze, 1/5 22 × 18,5 × 17 cm Besitzer: Privatbesitz Italien

Foto: R. März, Berlin

721

Ölbaum, 2015 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 44,5 × 39,5 × 46,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

356


722

Stillleben V (Relief), 2015 Terrakotta, Holz bemalt 45 × 50 × 28,5 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

723

Totem, 2015 Terrakotta, Holz bemalt 39 × 15,5 × 6 cm, Plinthe: 29,5 × 35 cm Besitzer: Künstler

Foto: R. März, Berlin

357


724

Widder III, 2015 Terrakotta 18 × 21 × 6 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

Foto: R. März, Berlin

358


Werke ohne Abbildung: 009

Große Fußwaschende, 1963 Gips 125 × 70 × 120 cm Bemerkung: zerstört 043

Maler und Modell (2 Reliefs), 1967 Bronze, 1 (Unikat) 22 × 30,5 cm / 22 × 14 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Künstler aktueller Standort: Grabstätte Erna Heß 054

Liegender Torso I, 1968 Bronze, 1/5 20 × 51 × 39 cm Gießerei: R. Barth Bemerkung: verloren gegangen 106

Helmkopf, 1973 Blei, 1 (Unikat) 15 × 11,5 × 8 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Jürgen Heß) 111

Nachtasyl II (Entwurf), 1973 Blei, 1 (Unikat) 10,5 × 4 × 7 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß)

359


130

Badeszene (Relief), 1975 Terrakotta, 50er Auflage 22 × 17 cm Besitzer: alle in Privatbesitz Bemerkung: Jahresgabe des Kunstvereins Darmstadt 144

Gefesselte II, 1976 Blei, 1 (Unikat) 18 × 40 × 27 cm Besitzer: Privatbesitz Braunschweig 188

Kleine Madonna, 1979 Terrakotta H: 16 cm Besitzer: Privatbesitz Mainz 200

Türgriffe (2 Kissen + 2 Wappen), 1979/1990 Bronze, je 1 (Unikat) o. Ma. Gießerei: H. Noack (Kissen) / Grundhöfer (Wappen) Besitzer: Hessische Brandversicherungskammer, Darmstadt Bemerkung: Auftrag 242

Kleiner Januskopf I, 1982 Terrakotta 19,5 × 14 × 7 cm Besitzer: Privatbesitz Hamburg

360


246

Kopf »Im Profil« (Relief), 1982 Bronze, 10er Auflage + 2 EA 4 × 4,5 cm Gießerei: Grundhöfer Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (10) • Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn Bemerkung: Edition E. Merck: »Menschen« – Plastiken und Zeichnungen von Richard Heß, Auftrag 261

Forscher (Wettbewerbsmodell), 1983 Bronze, 1/5 24 × 24 × 24 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Künstler 262

Frau mit Kind (Relief), 1983 Bronze, 8/8 19 × 9,5 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: • Kunstamt Berlin-Kreuzberg • Privatbesitz Berlin (3) • Privatbesitz Marbach • Privatbesitz Bega • Privatbesitz Fallersleben 288

Frau vorm Spiegel II (Relief), 1984 Mischtechnik o. Ma. Besitzer: Privatbesitz Darmstadt

361


312

Heilige Familie I, 1985 Terrakotta bemalt 20,5 × 10,5 × 10,5 cm Besitzer: Privatbesitz Italien Bemerkung: von Privatbesitz Italien für guten Zweck gespendet 369

Karyatide I, 1988 Bronze, 5/5 38 × 11,5 × 11,5 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Privatbesitz Darmstadt (3) • Privatbesitz Frankfurt am Main • Privatbesitz Berlin 378

Niobe I, 1988 Bronze, 1 (Unikat) 41,5 × 12 × 11 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz 383

Frau auf der Treppe I, 1989 Bronze, 1 (Unikat) 180 × 80 × 14 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Wetteraukreis Friedberg aktueller Standort: 61169 Friedberg

362


384

Frau auf der Treppe II, 1989 Bronze bemalt, 1 (Unikat) 180 × 80 × 14 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Ozelli N.Y. 407

Europatafel (Relief), 1990 Bronze, 1 (Unikat) 150 × 150 cm Gießerei: H. Schmäke Besitzer: Wetteraukreis Friedberg aktueller Standort: Friedberg, Vorplatz Kreishaus, aufgestellt: 1990 Bemerkung: Auftrag 444

Frau von heute sich im Spiegel betrachtend (Relief), 1992 Terrakotta 53 × 52 cm Bemerkung: zerstört 450

Kleine Sinnende III, 1992 Bronze, 30/30 + 2 EA 12 × 11 × 7 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: • Jahresgabe an Nassauischen Kunstverein Wiesbaden (30) • Privatbesitz Darmstadt (1 EA) • Privatbesitz Bonn (1 EA) Bemerkung: alle als Jahresgabe an den Nassauischen Kunstverein Wiesbaden

363


453

Kopf »Miriam«, 1992 Terrakotta unterlebensgroß Besitzer: Privatbesitz Ungarn 454

Maria B. I (Balmelli), 1992 Bronze, 5/5 o. Ma. Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Privatbesitz Italien (5) Bemerkung: nach »Palazzo« von H. Habe 471

Pankopf, 1993 Bronze, 5/5 22 × 15,5 × 15 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: alle in Privatbesitz Bad Homburg v. d. Höhe 509

Kleine sich Kämmende, 1996 Bronze, 9/9 ca. 20 cm hoch Besitzer: alle in Privatbesitz Italien 530

Medaille »Martin Niemöller«, 1997 Bronze, 1997: 20er Serie, 2006: 20er Serie o. Ma. Gießerei: R. Barth Besitzer: Ev. Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt Bemerkung: Auftrag

364


533

Der Fluß I (Modell für Der Fluß II), 1998 Bronze, 5/5 13 × 21 × 10 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: Privatbesitz (4) 537

Karyatide II, 1998 Bronze, 2/5 43 × 10 × 8 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Berlin • Künstler 547

Doppelbüste I (Studie), 1999 Terrakotta 28,5 × 15 × 11 cm Besitzer: Privatbesitz Mannheim 568

Kleine Stehende III, 2000 Bronze, 6/6 28 × 8 × 8 cm Gießerei: Fabris & F.Lli Folla Besitzer: • Privatbesitz Italien (3) • Privatbesitz Deutschland (2) • Künstler 582

Vogelmensch, 2001 Bronze, 1/5 26,5 × 11,5 × 10 cm Gießerei: R. Barth Besitzer: Privatbesitz Frankfurt am Main

365


610

Kleiner Januskopf IV, 2004 Terrakotta (Unikat) 21 × 13,5 × 10 cm Besitzer: Privatbesitz Berlin (Ilka Heß) 613

Nordwind II, 2004 Mischtechnik 250 × 40 × 40 cm (mit Säule) Besitzer: Künstler 638

Zeitungsleser III, 2006 Terrakotta, geplant: 5 Güsse 14,5 × 7 × 8 cm Besitzer: Künstler 702

Karyatide IV, 2012 Terrakotta 82 × 24 × 22 cm Besitzer: Künstler 712

Paar XIII (Relief), 2014 Terrakotta bemalt 94 × 52 cm Besitzer: Künstler

366


Anhang


Biographische Daten

1937

geboren in Berlin

1952 - 1955

Holzbildhauerlehre in Berlin

1957 - 1962

Bildhauerstudium an der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Berlin

1958

Kunstpreis für Grafik des Maison de France, Berlin

1962 - 1963

Meisterschüler an der HfBK Berlin (bei Professor B. Heiliger)

1963 - 1965

freischaffend in Berlin

1965 - 1968

Assistent an der Technischen Universität Braunschweig (Architekturfakultät bei Professor J. Weber)

1968 - 1971

Assistent an der Technischen Hochschule Darmstadt (Architekturfakultät bei Professor W. Grzimek)

1971

Lehrauftrag an der TH Darmstadt Mitglied der Neuen Darmstädter Sezession

1972 - 1980

Dozent an der TH Darmstadt

1974 - 1976

Mitglied im Vorstand der Neuen Darmstädter Sezession

1980 - 2001

Professur an der Fachhochschule Bielefeld

1980

Darmstädter Kunstpreis

1991

Gastdozent – Schwäbischer Kunstsommer – Universität Augsburg/ Schwabenakademie Irrsee

1995

Teilnahme an der Biennale Venedig (con il patrocinio della Biennale di Venezia XLVI, Esposizione Internazionale d'Arte), Außenstelle Vicenza

1997

Preis der 1. Skulpturenbiennale Bad Homburg v. d. Höhe

1999

Umzug nach Berlin

2005

Korrespondierendes Mitglied der Accademia Nazionale di San Luca, Roma

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen sowie Werke im öffentlichen Besitz im In- und Ausland.

369


Einzelausstellungen

1966

Galerie Verein Berliner Künstler e. V., Berlin

1969

ebenda

1970

Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

1971

Neue Münchner Galerie, München

1973

Stadthalle Gernsbach

1974

Galerie Gombert & Meyer, Berlin Kunsthalle Darmstadt, »Die menschliche Gestalt« – Fünf Bildhauer Katholisches Gemeindehaus St. Georg, Mainz-Bretzenheim

1975

Kunstamt Mainz, Städtische Galerie Galerie Verein Berliner Künstler e. V., Berlin

1976

Galerie »K«, Darmstadt

1977

Kunstverein Hameln

1978

Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

1979

Galerie Rehberg, Mainz

1980

Kölner Kunstmarkt (vertreten durch die Galerie Hartmann, München) Städtische Museen, Heilbronn

1982

Mathildenhöhe, Darmstadt

1983

Dominikaner Kloster, Frankfurt am Main Galerie »In der Remise«, Schloss Feldkirch, Hartheim 2/Baden

1984

Galerie Jesse, am Schwarzen Haus, Bielefeld Galerie in der Wendelinskapelle, Marbach am Neckar Verein zur Kunstförderung, Darmstadt

1985

Bildhauergalerie Plinthe, Berlin Galerie »In der Remise«, Schloss Feldkirch, Hartheim 2/Baden Wallgalerie, Braunschweig Galerie 5, Haus Geiselhart, Reutlingen Freiluftgalerie, Reutlingen Galerie im Körnerpark, Kunstamt Berlin-Neukölln

1986

Galerie STUDIO R, Ruth Rödel-Neubert, Mannheim

1986/1987

Bildhauergalerie Messer-Ladwig, Berlin

371


1987

Saalbau-Galerie, Claus K. Netuschil, Darmstadt Galerie contact, Kulturamt Böblingen Freiluftgalerie, Böblingen Kunstkreis Hamm Bildhauergalerie Plinthe, Berlin Villa Clementine, Kunstamt Wiesbaden

1988

Centro culturale San Giorgetto, Comune di Verona, Verona Schloss Lichtenberg, Sommergalerie

1989

Präsidialamt der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

1990

Galleria d'Arte, »PIAZZA ERBE« di Giorgio Ghelfi, Verona Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Montecatini Terme Landratsamt Wetteraukreis, Friedberg Saalbau-Galerie, Claus K. Netuschil, Darmstadt

1991

Rassegna Internazionale di Scultura, Città di Abano Terme

1991/1992

Casa di Giulietta, Verona

1992

Museo d'Arte Moderna, Bolzano Galerie STUDIO R, Ruth Rödel-Neubert, Mannheim Verein zur Kunstförderung, Darmstadt Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

1993

Galerie V 7, Lampertheim Galleria d'Arte, »PIAZZA ERBE« di Giorgio Ghelfi, Verona Galerie Michael Blaszczyk, Bad Homburg v. d. Höhe

1994

Katholisches Gemeindehaus St. Georg, Mainz-Bretzenheim Museo d'Arte Moderna, Bolzano Oberhessisches Museum, Gießen

1995

Con il patrocinio della Biennale di Venezia XLVI Centenario della Biennale di Venezia Esposizione Internazionale d'Arte 1995, Außenstelle Vicenza: Teatro Olimpico, Museo Civico, Palazzo Trissino Galerie Michael Steiner, Schloss Babstadt, Bad Rappenau Galerie Michael Blaszczyk, Bad Homburg v. d. Höhe

372


1996

Casa del Mantegna, Mantova Kunst- und Auktionshaus Poorhosaini, Seeheim-Jugenheim Bildhauergalerie, Berlin Galerie der Stadt Tuttlingen

1997

Galeriemesse, Kunsthalle Mannheim (vertreten durch die Galerie Rödel, Mannheim) Galerie Michael Blaszczyk, Bad Homburg v. d. Höhe Cesena: Rocca Malatestiana, Galleria Comunale Ex Pescheria, Chiostro di San Francesco, Centro Storico, Il Vicolo – Interior Design Englische Kirche, Bad Homburg v. d. Höhe Galerie Netuschil, Darmstadt (mit dem Maler Wolfgang Leber)

1998

Fiera del Levante, Bari (vertreten durch die Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona) Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona

1999

Galerie ARTIS, Darmstadt Kunstmesse Mailand (vertreten durch die Galleria Gabriele Cappelletti, Mailand) Kunstforum Seligenstadt – 10. Freiluftausstellung im Prälaturgarten der ehemaligen Benediktiner-Abtei in Seligenstadt

1999/2000

Galleria Gabriele Cappelletti, Mailand

2000

Art Miami 2000, International Art Exposition, Miami Beach Convention Center (vertreten durch die Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona) Galeriemesse Milano (vertreten durch die Galleria Gabriele Cappelletti, Milano) J. Gallery, Hong Kong Terme Tamerici, Montecatini Terme Galleria Taras, Toronto

2001

Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona Arte Fiera Bologna (vertreten durch die Galleria Gabriele Cappelletti, Milano) Galleria d'Arte Borromeo, Padova Expo Arte Bari (vertreten durch die Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona) Rocca Sforcesca, Imola Galerie Carola Weber, Wiesbaden Expo Arte Treviso (vertreten durch die Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Montecatini Terme)

2002

Galerie am Wasserturm, Berlin

2002/2003

Galerie ARTIS, Darmstadt (mit dem Maler J. Grützke)

373


2003

VIVANTES, Klinikum Spandau, Berlin

2005

Galerie ARTIS, Darmstadt Polnisches Nationalmuseum, Poznan, Republik Polen (Muzeum Narodowego w Poznaniu) Bildhauer-Sommerakademie, Kunstparkhaus, Strausberg Galerie der Moderne, Potsdam (mit dem Maler W. Wellenstein)

2006

Palazzo Fantini, Comune di Tredozio Galerie der Moderne, Berlin

2007

Kommunale Galerie Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf Schlosskirche, Neustrelitz DASA-Galerie, Dortmund Baker & McKenzie, Frankfurt am Main

2007/2008

Fasanengalerie, Berlin

2008

Galerie am Gendarmenmarkt, Berlin Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona Rössle Galerie, Berlin-Buch (mit dem Maler Charles Crodel)

2009/2010

Il Vicolo, Cesena, Lungo Via Carbonari (mit den Bildhauern L. Minguzzi und A. Bimbi) Galerie der Moderne, Berlin (mit dem Maler S. Butturini)

2010/2011

Galerie kunstprojektberlin, Berlin (mit den Malern H. van Riesen und Gertraud Christ)

2011

Galerie Michael Nolte, Münster Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona

2011/2012

Il Vicolo – Arte Contemporanea, Cesena

2012

Gutshaus Steglitz (Wrangelschlösschen), Berlin Kunsthandel Dr. Wilfried Karger (stilwerk), Berlin

2016

Polnisches Nationalmuseum, Szczecin Galerie der Moderne, Berlin

374


Werke im öffentlichen Raum

Alsfeld Schloss Romrod/Sammlung Heinz Schöffler

Paar vorm Spiegel (Relief), 1975

Bad Homburg v. d. Höhe Kurpark

Bad Homburger Brunnenmädchen, 1994

Museum im Gotischen Haus

Bad Homburger Brunnenmädchen I (Modell), 1993 Omaggio à Mantegna (Ausstellungsmodell), 1996

Bad Nauheim Kurpark/Europaplatz

Bega (Dörentrup 2) Gemeindekirchhof

Baum der Erkenntnis (Wasserbrunnen), 1980

Grabgestaltung »Anni Wegner« (Relief), 1996 (Variation der Kreuzwegstation »Das Schweißtuch der Heiligen Veronika«, 1982)

Bensheim Deutsche Post AG/ Postamt, Schwantaler Straße

La Bella, 1982

Berlin Alter Luisenstadt-Friedhof

Kopf »Frau H. II« (Mutter des Künstlers), 1967

Berliner Kunstverein (Artothek)

Kleine Stehende I, 1984

Berlinische Galerie

Mannequin, 1978

Hansa-Theater

Kopf »Paul Esser«, 1963

Jüdische Gemeinde zu Berlin, Fasanenstraße

Thora I (Wettbewerbs-Modell), 1985 Thora II, 1986

Kunstamt Berlin-Kreuzberg, Wilhelmstraße 36 Gedenktafel für die Pfarrer der Bekennenden Kirche (Relief), 1987 Kunstamt Berlin-Kreuzberg

Frau mit Kind (Relief), 1983

Neuer Hackescher Markt, Dircksenstraße 9

Wächter, 1980 Große Dame im Abendkleid, 1988 Bildhauer I, 1998

375


Karyatide III, 1998 Theater, 1998 Philosophie, 1999 Senator für Bauen, Wohnen und Verkehr

Schreiender I, 1975

Städtische Sammlung

Kleine Schreitende I, 1962

Stiftung Preußischer Kulturbesitz/ Philharmonie

Kopf »Hans von Bülow«, 1968

Stiftung Stadtmuseum Berlin

Frierende, 1988

Verein Berliner Kaufleute und Industrieller/ Ludwig-Erhard-Haus

Kopf »Dr. Dichter«, 1968

Bielefeld Sennestadtring

Großer Minotauros I, 1984

Blomberg Phoenix Contact

Großer Phoenix I, 1967 Kleiner Phoenix I, 1967 Kopf »Direktor Eisert«, 1967 Frühschicht (Relief), 1968 Vedute Blomberg (Relief), 1973

Böblingen Städtische Sammlung/Vor der Zehntscheuer

Große Schreitende, 1981

Bonn Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Paar vorm Spiegel (Relief), 1975 Kopf »Im Profil« (Relief), 1982 Kleiner Minotauros II, 1996

Hotel Königshof

Figuren im Raum, 1982/1984

Bolzano Museo d'Arte Moderna

Frau im Wasser I, 1984

Hotel Laurin, Camera 215

Bildhauer (Radierung)

376


Bremen Gerhard-Marcks-Haus

Geschundener II, 1982 Gefesselte I, 1976 Hommage à Avramidis I, 1981 Père Joseph, 1984

Cesena Comune di Cesena

Toscana I (Relief), 2005

Comune di Cesena/Palazzo Capitano

Frau mit Kind I, 1984

Coburg/Rödental Kunstsammlungen der Veste Coburg

Frau im Wasser II, 1986

Darmstadt Bauverein

Mannequin, 1978 Wartende I (3/4 Relief – Detail aus »Proklamation«), 1979 Geschundener I (Detail aus Frauenlob-Brunnen), 1980/81 Große Schreitende, 1981 Frau mit Kind I, 1984 Kleine Dame im Abendkleid I, 1988 Großes Paar I (Detail), 1990 Eberstädter Szenen (Reliefwand), 1992 Im Wind II, 2000

Ev. Kirche in Hessen und Nassau

Martin-Niemöller Medaille (Edition), 1997

HEAG Hessische Elektrizitäts-AG

Fenstergucker II, 1976

Hessische Brandversicherungskammer

Solidarität (Wasserbrunnen), 1977

Hessisches Landesmuseum

Knabenakt, sitzend, 1976 (Zeichnung) Opfer, 1976 (Zeichnung) Proklamation II (Entwurf), 1978

Jüdisches Museum

Thora I (Wettbewerbs-Modell), 1985

377


Katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth

Türgestaltung (Hl. Franziskus)für die Sozialstation St. Elisabeth, Darmstadt, 1992

Landgericht

Justitia (Wettbewerbs-Modell für Landesgerichtsgebäude in Darmstadt), 2004

Posttechnisches Zentralamt

Liegende mit Weintrauben, 1987

Städtische Kunstsammlung

Kleine Eva I, 1967 Schräger Torso, 1968 Straßenarbeiter, 1972 Adam, 1973 Frau vorm Spiegel I (Relief), 1974 Tina, 1976 Proklamation I (Entwurf), 1978 Schöne Veroneserin I, 1978 Proklamation III (3/4 Relief), 1978/1979 Große Dame im Abendkleid, 1988 Johann-Heinrich-Merck Medaille, 1988 Kopf »Ludwig Prinz von Hessen und bei Rhein«, 1988 Kopf »Margaret Prinzessin von Hessen und bei Rhein«, 1991

Schlossmuseum

Kopf »Ludwig Prinz von Hessen und bei Rhein«, 1988 (2. Guss) Kopf »Margaret Prinzessin von Hessen und bei Rhein«, 1991 (2. Guss)

Südhessische Gas- und Wasser AG

Gas und Wasser (Großplastik), 1989/1990

Technische Universität Darmstadt

Dem Ehrensenator (Medaille, Edition), 1970

Telekom Technologiezentrum (FTZ)

Menschen in Beziehung (Figurengruppe), 1989

Vivarium

Kopf »Dr. Ackermann«, 1989

Wohnpark Darmstadt-Kranichstein

Lebensalter II (Relief), 1995

Frankfurt am Main Johann-Wolfgang-Goethe Universität

Universität (Reliefwand), 1984

Städtische Sammlung Frankfurt am Main

David und Goliath III, 1981 (Modell) David und Goliath IV (Großplastik), 1981/1982

U-Bahn Station Bockenheimer Warte

Säulenabschluss »Bronzekissen/Kapitell«, 1985 378


Forlì Oratorio San Sebastiano/ Pinacoteca di Forlì

Trauerzug (Relief), 1987

Pinacoteca di Forlì (Fondazione Cassa Rurale ed Artigiana di Forlì) Heidelberg (Relief), 1978 Friedberg (Hessen) Wetteraukreis Friedberg

Im Café II, 1988 Europabrunnen II, 1988/1989 Arbeitsszenen (3 Reliefs), 1989 Europatafel (Bodenrelief), 1990

Gernsheim Deutsche Post

Frau Welt, 1980

Gießen Elektrotechnisches Informations-Institut der FH Gießen

Der Mathematiker, 1982

Oberhessisches Museum

Mannequin, 1978 Mädchen mit Ohrring (Büste), 1988 Fragment eines Reiterdenkmals III (Modell), 1990

Güglingen Städtische Sammlungen/ Standort: Hotel Herzogskelter

Wächter, 1980

Heilbronn Städtische Museen

Solidarität I, 1971 Adam, 1973 Berlin, Straße des 17. Juni, 1975 (Zeichnung) Heiliger Sebastian I, 1977 Proklamation I, 1978 David und Goliath I, 1979 Johannes, 1983

379


Hofheim (Main-Taunus-Kreis) Kreishaus

Der Bürger als Souverän II, 1987

Idstein (Taunus) Pestalozzischule

Großer Phoenix II, 1991

Kassel Reinhardswaldschule Fuldatal e. V.

Frau vorm Spiegel I (Relief), 1974

Köln Baukunst-Galerie

Satyr und Nymphe II (Relief), 1970

Deutsche Eisenbahnversicherung

Raumteiler-Promenade, 1984/85

Leipzig Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Mensch, Natur, Technik III, 2002 Mensch, Natur, Technik IV, 2002

Limburg an der Lahn Bistum Limburg/Kreuzgang im Neubau Haus der Bischöfe

Mainz Katholische Pfarrgemeinde St. Georg, Mainz-Bretzenheim

Die vier Evangelisten (Wasserbrunnen), 2012

Vertreibung aus dem Paradies II (Wasserbrunnen), 1976/1977 Taufbecken (Brennender Dornbusch), 1978 Kreuzwegstation »Geißelung« (Relief) , 1979 Kreuzwegstation »Pietà« (Relief), 1980 Kreuzwegstation »Jesus wird seiner Kleider beraubt« (Relief), 1981 Kreuzwegstation »Kreuzigung« (3/4-Relief), 1981 Auferstehungssäule (Vollplastik), 1982 Kreuzwegstation »Das Schweißtuch der Heiligen Veronika« (Relief), 1982 Kreuzwegstation »Jesus begegnet seiner Mutter« (Relief), 1982

380


Kreuzwegstation »Verurteilung« (Relief), 1982 Mariensäule, 1990 Mann mit Besen, 1993 Rheinuferpromenade

Frauenlob-Barke (Wasserbrunnen), 1980/1981

Mannheim Kunsthalle

Geschundener II, 1982

Offenbach am Main Städtische Kliniken, Eingangsbereich

Frau mit Kind I, 1984

Oldenburg Bundeswehrverwaltungszentrum/ Kreiswehrersatzamt Oldenburg

Fragment eines Reiterdenkmals II – Das Ende des Krieges, 1990

Pfungstadt Bauverein Darmstadt/Wohnsiedlung Pfungstadt

Geschundener I, 1980/1981

Rostock Kunsthalle

Sieger und Opfer I, 1973

San Lazzaro di Savena (BO) Fondazione Cardinale Lercaro

Frau, 1985

San Gimignano Museo Civico Galleria d'Arte Moderna e Contemporanea »Raffaele De Grada« , San Gimignano

L'Ebbrezza di Noé, 2003

Sarsina Museo Archeologico Nazionale Sarsina

Papessa, 2008

381


Tuttlingen St채dtische Galerie

Lachende, 1971

Verona Associazione Italiana Amici del Presepio/ Chiesa S. Francesco

Schwester Mond (Sorella Luna), 1995

Vicenza Museo Civico

Bildhauer bei der Arbeit (Relief), 1992

Wiesbaden Hessische Lotterie Treuhandgesellschaft

Das Tor zum Gl체ck I (Relief), 1982/1983 Das Tor zum Gl체ck II (Relief), 1982/1983

St채dtisches Museum Wiesbaden

Frau im Raum (Relief), 1971 Begegnungen (Relief), 1973

382


Bibliographie

1969 F. M. Tübke:

»Übergabe der Bronzebüste Dr. Dichters von Richard Hess«, Mitteilungen Verein Berliner Kaufleute und Industrieller, No. 106, Januar 1969

1971 W. Grzimek:

»Richard Hess«, Ausstellungskatalog Neue Münchner Galerie, München

1973 R. Hiepe:

»Die Kunst der Neuen Klasse«, Bertelsmann, München/Gütersloh/Wien »Francois Villon – Drei Gedichte – Illustrationen: Richard Hess«, Lambert Schneider Verlag, Heidelberg (Technische Hochschule Darmstadt / Lehrdruckerei)

1974 H. Raum:

»Nachdenken über Richard Hess«, Tendenzen, Heft 94, 15. Jahrgang, S. 16-22

H.-G. Sperlich:

»Fünf Bildhauer – Die menschliche Gestalt«, Ausstellungskatalog Kunsthalle Darmstadt

1975 S. Brumme:

Realismus in Deutschland – Bildhauer aus drei Generationen Ausstellungskatalog Galerie Brumme, Mainz

H.-G. Sperlich:

RICHARD HESS – Plastiken / DIETRICH NAETHE – Bilder und Zeichnungen

B. Krimmel:

»Realismus + Realität« – 10. Darmstädter Gespräch, S. 114-117

1976 W. Grzimek:

»Neue Plastiken und Handzeichnungen«, Ausstellungskatalog, Galerie »K«, Darmstadt / VEB E. A. Seemann Verlag, Leipzig

H.-J. Müller:

BUTZBACHER KÜNSTLER-INTERVIEWS, S. 128-142

1977 H. Raum:

»Bildende Kunst der BRD und Westberlins«, VEB E. A. Seemann Verlag, Leipzig

383


1978 M. Fath:

»Brockhaus, Hess, Höpfner«, Ausstellungskatalog Kunstverein Wiesbaden »Berthold Brecht – Buckower Elegien, Illustrationen: Richard Hess«, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main (Technische Hochschule Darmstadt / Lehrdruckerei)

1980 B. Krimmel:

»Richard Hess- Plastiken und Zeichnungen 1970-1980 «, Ausstellungskatalog Städtische Museen Heilbronn

A. Pfeiffer:

dto.

E. Roters:

dto.

F. Seelinger:

»Richard Hess«, Das Münster, Heft 4, 33. Jahrgang, S. 338-340

M. Dierks:

»Bronzene Mitbürger im Luisenbau – Nachdenkliches zu der Gruppenplastik von Richard Hess«, Kultur und Freizeit, Heft 9

1981 R. Hiepe:

»Was, Du willst nicht? – Der Plastiker Richard Hess mit neuen Themen und Formen.«, Tendenzen, Heft 133, 22. Jahrgang, S. 36-40 und S. 83

H.-J. Müller:

»Richard Hess«, Butzbacher Künstler-Interviews, Bd.2, E. Roether Verlag, Darmstadt

H. Schwebel:

KONTEXT KIRCHE, Bilder und Plastiken

R. Schmidt:

dto.

O. Schütz:

dto.

T. Fuhrberg:

»Über Kunst lässt sich gut streiten«, BERLIN NR. 3 / 1981

W. Grape:

Skulptur im öffentlichen Raum – 3. Ausstellung figürlicher Plastik – Katalog Wallanlagen Bremen / Bürgerpark Bremerhaven

D. Ronte:

»ANTHROPOS – Die menschliche Figur in der zeitgenössischen Plastik«, S. 70-71, Verein Wiener Festwochen – Edition Tusch

D. Honisch:

Deutsche Kunst der Gegenwart in öffentlichen Sammlungen – Jahrbuch der Neuerwerbungen, S. 117 u. S. 118

H. Safariek:

»Richard Hess – Besuch in Hessischen Ateliers«, Hessisches Fernsehen

1982 M. Fath:

»Menschen – Plastiken und Zeichnungen von Richard Heß«, Edition E. Merck

A. Pfeiffer:

dto.

J. Thesing:

dto. 384


B. Krimmel:

»Richard Hess – Hautansichten«, Ausstellungskatalog Mathildenhöhe Darmstadt

E. Krimmel:

dto.

O. V.

»BERICHT 1982 – 5 Jahre Ankäufe des Senats«, Staatliche Kunsthalle Berlin, S. 64

1983 H. Reuter:

»Gedanken und Meditationen anlässlich der Entstehung des neuen Kreuzweges von Richard Hess«

H. Goettl:

»Richard Hess – Der Realist ist ein Voyeur«, Tendenzen, Heft 142, 24. Jahrgang, S. 9-15

A. Herbst:

»Der Bildhauer Richard Hess«, Ausstellungskatalog Evangelischer Regionalverband, Dominikaner Kloster, Frankfurt am Main

R. Hiepe:

»Richard Hess – Die Waffen nieder!«, Tendenzen, Heft 144, S. 18-20

O. V.

»DEUTSCHE KUNST DER GEGENWART IN ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN«, Jahrbuch der Neuerwerbungen des Arbeitskreises »Kunst in Deutschland« 1981, S. 117-118

Th. Brandmüller:

»Und er weinete bitterlich«, Orgelkomposition über den neuen Kreuzweg von Richard Hess, Musikverlag BOTE UND BOCK, Berlin

O. V.

»Der Kreuzweg in Mainz-Bretzenheim«, Südwestfunk, 29.4.1983, 19:00 Uhr

1984 O. V.

»Kunst des XX. Jahrhunderts«, Hessisches Landesmuseum Darmstadt, S. 68-69

G. Wendland:

»Sieger und Besiegte«, Evangelischer Regionalverband, Ausgabe September 1984, Frankfurt am Main

1985 H. Reuter:

»Seht den Menschen« – Sieben Stationen des Leidens und die Säule des Auferstandenen«, Meditationen zum Kreuzweg auf dem Kirchplatz von St. Georg, Mainz-Bretzenheim, Ostern 1985, Mainz

1986 W. Schuster:

»Der Schüler und Lehrer«, Ausstellungskatalog Galerie im Körnerpark, Berlin, S. 10-13

E. Messer:

»Einblicke«, dto.

385


M. Fath:

»Richard Hess – Skulpturen-Plastiken-Zeichnungen«, Ausstellungskatalog Bildhauergalerie Messer-Ladwig, Berlin

W. Schuster:

»NEPTUNS REICH AN DER SPREE – Brunnen für den Karl-Marx-Platz in Neukölln«, Kunstamt Neukölln, S. 85-87

1987 U. Blanchebarbe:

»Richard Hess – Plastiken und Zeichnungen«, Ausstellungskatalog Kunstkreis Hamm

H.-D. Mück:

»Richard Hess – Plastiken und Zeichnungen«, dto.

S. Endlich:

»Die Gedenktafel von Richard Hess«, Kreuzberger Antifaschistisches Gedenktafel Programm 1985-1987, S. 9

H.-D. Mück:

»Großplastiken von Richard Hess«, treffpunkt bb, Ausgabe Juni-August 1987, S. 22

M. KriessbachThomasberger: E. Krimmel:

»Richard Hess – Der Bürger als Souverän 1986/87«, KUNST AM BAU, Förderkreis Kunstsammlung Main-Taunus e.V., Ausgabe September 1987 »Rätsel Wirklichkeit. Figürliche Plastik der Gegenwart«, Kunsthalle Darmstadt

1988 H. Reuter:

»Kreuzweg auf dem Kirchplatz St. Georg, Mainz-Bretzenheim«, Das Münster, Heft 3, 41. Jahrgang

F. Basile:

»Richard Hess«, Ausstellungskatalog S. Giorgeto Edizione d'Arte Giorgio Ghelfi, Verona

H.-D. Mück:

»Richard Hess«, dto.

D. Friedebold:

»Leviathan«, Ausstellungskatalog »Hände, die sehen können«, 23. Deutscher Evangelischer Kirchentag, Berlin

O. V.

SKULPTUR IN Berlin 1968-1988, Georg-Kolbe-Museum

O. V.

GEDENKEN UND DENKMAL – Entwürfe zur Erinnerung an die Deportation und Vernichtung der jüdischen Bevölkerung Berlins, Berlinische Galerie, Senator f. Bau- u. Wohnungswesen, S. 20, 32 und 98

1990 K.-O. Jung:

»Richard Hess«, Campus extra, No. 1/90, 20. Jahrgang

S. Endlich:

»Die Gedenktafel von Richard Hess«, Kreuzberger Antifaschistisches Gedenktafelprogramm 1985-1990 und Gedenkzeichen an den Orten des jüdischen Gemeindelebens vor 1941, Kunstamt Berlin-Kreuzberg (Hrsg.)

A. Sartori:

»Richard Hess«, Mantova Archivo, Marzo 1990, ANNO II-No.3

386


O. V.

»Richard Hess«, Informazioni d'arte, Arte, No. 205, Marzo 1990

S. Ghiberti:

»Le sculture di Hess tra Marini e il Cinquecento«, Arte, No. 206, Aprile 1990

E. Dominici:

»Sono i corpi – scultura di Hess – Sensualità e morte, tormento e sconfitta: tutto il tormento dell ›essere nomini nelle opere dell‹ artista berlinese«, VERONA Sett, Anno IV, No. 12, MARZO 1990

Stadt Güglingen:

»KUNST IM STADTRAUM«, S. 34-35

B. Krimmel:

»RICHARD HESS«, Maestri della Scultura Europea, EDIARTE

W. Hanfgarn:

»Mainzer Brunnen – Spielschiff am Frauenlob-Tor«, S. 120-121, Verlag Hermann Schmidt, Mainz

1991 S. Heckmann:

»Figur – Ansichten von Figur in der Moderne«, Ausstellungskatalog Städtische Museen Heilbronn, S. 72-75

S. V. Levi:

»Richard Hess: Marmi e Bronzi«, Archivio Anno III, No.6, Giu.-Lug.-Ago.1991

F. Butturini:

»RICHARD HESS«, Ausstellungskatalog: Rassegna Internazionale di Scultura, CITTA DI ABANO TERME

A. Alessandri:

dto.

F. Basile:

dto.

G. Brugnoli:

dto.

H.-D. Mück:

dto.

L. Serravalli:

dto.

M. Micozzi:

»Richard Hess – Prigione e liberazione«, PUNTO D'INCONTRO, No.3, Settembre/Ottobre 1991

A. Alessandri:

»Richard Hess – DUALITA DI COPERTINA«, dto.

G. Trevisan:

»Richard Hess – Maestri della scultura tedesca«, Arte, No. 218, Maggio 1991

P. Levi:

»La bella«, ARTE MODERNA, No. 27, pagina 150, Editore G. MONDADORI, Milano

1991/92 F. Butturini:

»LE GIULIETTE DI RICHARD HESS«, Ausstellungskatalog Casa di Giulietta, Verona

1992 F. Butturini:

»Richard Hess – Giulietta, Com'é Sensuale«, ARTE IN, Anno V, No. 19, Gennaio/Febbraio 1992

387


F. Butturini:

»RICHARD HESS«, Ausstellungskatalog »INTERCOLUMNIE«, Museo d'Arte Moderna, Bolzano

Th. Hirsch:

»Von keinem anderen Stern, Richard Hess in der Mannheimer Galerie »STUDIO R«, Journal 5/92

F. Butturini:

»RICHARD HESS AL MUSEION DI BOLZANO«, IL CRISTALLO, Rassegna di varia umanitá, No.1, aprile 1992, »RICHARD HESS, Intercolumnie«, Archivio, Anno IV, No. 6

M. Pasquali:

La Raccolta Lercaro – Fondazione Cardinale Giacomo Lercaro, Volume 1 ed 2, Bologna 1992

1993 F. Butturini:

»RICHARD HESS«, Ausstellungskatalog, Edizioni Ghelfi, Verona

R. Lambarelli:

dto.

A. Alessandri:

dto.

F. Basile:

dto.

G. Brugnoli:

dto.

M. Fath:

dto.

L. Serravalli:

dto.

F. Butturini:

»RICHARD HESS«, Arte No. 242, Luglio-Agosto 1993

O. V.

»Sale e scende la scultura per storiche scale«, Arte, No. 243, Settembre

R. Krambs:

»Denkmal für die Brunnenmädchen? – Im Mittelpunkt stehen für ihn die Menschen«, Taunuszeitung, November

1994 P. Rizzi:

»RICHARD HESS – Forma ed espressione«, Contemporart, Anno IX, No. 11/31, Gennaio-Marzo

F. Butturini:

»Berührungspunkte in der Figuration: Italienische und Deutsche Bildhauer«, Ausstellungskatalog, Museum für Moderne Kunst, Bozen

A. Pfeiffer:

dto. S. 27-33

E. Schweiblmeier:

»Brunnenmädchen«, Taunus Kurier, Juli 1994

F. Cimmino:

»RICHARD HESS«, TERZOOCCHIO, Trimestrale d'Arte Contemporanea, Anno XX, Settembre 1994, Nr. 3

F. Häring:

»Die Würde des Gewöhnlichen – Zum Werk von Richard Hess«, Ausstellungskatalog Oberhessisches Museum Gießen, S. 3-6

H. Reuter:

»Seht den Menschen!«, Ausstellungskatalog St. Georg, Mainz-Bretzenheim

388


O. V.

»Kultur in Hessen – Bad Homburger Brunnenmädchen«, Hessen 3 (TV), 5. Dezember 1994, 20:15 Uhr

1995 F. Butturini:

»Richard Hess: Sculture per il III millenio«, Ausstellungskatalog: Centenario della Biennale di Venezia – XLVI ESPOSIZIONE INTERNAZIONALE D'ARTE 1995 Comune di Vicenza: Teatro Olimpico, Museo Civico, Palazzo Trissino

F. Basile:

Introduzione, dto.

R. de Grada:

»Uno scultore nobile e chiaro: Richard Hess«, dto.

F. Häring:

»Wahrheit ist der Mund der Welt«, dto.

R. Margonari:

»Richard Hess«, dto.

A. Schmid:

»SIEGER UND OPFER: Sozialkritische Aspekte im Werk von Richard Hess«, S. 53-70, dto.

P. L. Siena:

»La donna nella scultura di Richard Hess«, pagina 71, dto.

M. Vescovo:

»Le Donne – Madonne di Richard Hess«, pagina 72-73, dto.

Ch. Wichmann:

»Das Relief von Richard Hess«, Wohnpark Rundschau, Darmstadt, 2. Ausgabe, Oktober 1995

Editoriale Giorgio Mondadori:

SCULTURA – Catalogo della Scultura Italiana, Numero 10, pagina 177

1996 F. Butturini:

»Richard Hess – Sculture per il terzo millennio«, Arte No. 271, Marzo 1996, pagina 115-117

A. Castaldini:

»Richard Hess«, ARTE-INCONTRO, Anno VII, No. 19, Maggio-Agosto 1996

P. H. Feist:

»Figur und Objekt – Plastik im 20. Jahrhundert«, VEB E. A. Seemann Verlag, Leipzig, S. 208, 263

V. Razzini:

Ausstellungskatalog: Casa del Mantegna, Mantua, Einführung

P. Benz:

Einführung, dto.

F. Butturini:

»Richard Hess: Omaggio a Mantegna«, dto.

R. Bertig:

»Ein Forschungsprojekt: Figur und Raum – in den Ausstellungsräumen der Casa del Mantegna«, dto.

1997 H. Börsch-Supan :

»Pathos als Leid und Widerstand«, Ausstellungskatalog der 1. SkulpturenBiennale in Bad Homburg v. d. Höhe, S. 25-30

P. L. Siena:

»Einige Anmerkungen zu den Frauen-Skulpturen von Richard Hess«, S. 67-70, dto. 389


F. Häring:

»Wahrheit ist der Mund der Welt – Zum Werk von Richard Hess«, S. 45-52, dto.

W. R. Assmann:

»Dem Menschenbild verpflichtet«, dto.

M. de Micheli:

»La Scultura di Richard Hess«, Ausstellungskatalog Cesena: Rocca Malatestiana/ Galleria Comunale/ Ex Peschiera/ Centro Storico/ Chiostro di San Francesco/ Il Vicolo – Interior Design

E. Preger:

dto.

I. Briganti:

dto.

M. Zattini:

dto.

G. Lucchi:

»Cesena per Richard Hess«, dto.

D. Trevisani:

dto.

B. Marsano:

»Hess: le emozioni della carne«, Arte, Numero 287, Luglio 1997, pagina 70-75

F. Butturini:

»Hess: la fatica dello scultore«, L'Arena, Cultura Veronese, Martedi, 23 Dicembre 1997

H. Lange:

»Skulpturen in Bad Homburg«, Hessen 3, 26. September 1997, 22:20 Uhr

1998 W. Stürmer:

BEGEGNUNGEN – Zeitgenössische Porzellanplastik, S. 211 Deutsches Porzellanmuseum, Hohenberg an der Eger

R. Günter:

»Zu Werken von Richard Hess«, Ausstellungskatalog der Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona

C.Ferro:

»Le sculture di Richard Hess«, dto.

O. V.

»Verona Cultura«, Tele Arena, 4 dicembre 1998, Ore: 21:30

1999 M. Groh:

Dokumentation»Kunst im Auguste-Viktoria-Krankenhaus«

P. Benz:

Vorwort zum Ausstellungskatalog»Richard Hess – Die Darmstädter Jahre«, Galerie Artis, Darmstadt

R. Günter:

»Drei Jahrzehnte in Darmstadt: Richard Hess«, Ausstellungskatalog Galerie Artis, Darmstadt

E. Krumm:

»RICHARD HESS«, CORRIERE DELLA SERA, Milano 3 Dicembre 1999, pagina 54

G. Cappelletti:

»Richard Hess«, Ausstellungskatalog, Galleria G. Cappelletti, Milano

O. V.

»Unterwegs in Hessen«, hessen fernsehen, 30. Juli 1999, 19:00 Uhr

390


2000 A. Schmid:

»Der figürliche Bildhauer Richard Hess – Kunst als Ausdruck gesellschaftlicher Wirklichkeit«, Hänsel-Hohenhausen – Verlag der Deutschen Hochschulschriften (DHS 1177), Egelsbach/Frankfurt am Main/New York

M. Knappe:

Dissertation, »Einordnung in die figürliche Plastik nach 1945«, S. 208 und »Die figürliche Plastik in Deutschland 1945 bis heute«, S. 209

2001 M. Di Capua:

»Hess scultore da combattimento«, Ausstellungskatalog ROCCE & SCULTORI CONTEMPORANEI, progetto in rete, nel segno del tempo, Rocca Sforzesca, Imola

H. Börsch-Supan:

»Formung des Beobachteten. Zu Skulpturen von Richard Hess«, EDITORIALE GIORGIO MONDADORI; Milano

M. Zattini:

»Mitografie nel segno del tempo – Richard Hess«, graphie, Anno III, No. 3, luglio - settembre, 2001

2003 M. Zattini:

Richard Hess – L'Ebbrezza di Noé – Sedici artisti per San Gimignano, Ausstellungskatalog

2004 M. Florentino:

Arte Cucina Vino, Matteo Editore: Richard Hess, Maternitá 2000

2005 F. Häring:

»Vom Bedeuten der Dinge und dem Deuten der Welt«, Ausstellungskatalog Galerie ARTIS, Darmstadt und Polnisches Nationalmuseum (Muzeum Narodowego w Poznaniu ), Poznan

H. Börsch-Supan:

»RICHARD HESS«, NOVECENTO – pittura & scultura, S. 115-121, Edizioni Cinquantasei

M. Zattini:

»PER ANGELO FABBRI« – 33 Artisti più Uno – Richard Hess, pagina 120/121, Edizione IL VICOLO, Divisione Libri, Cesena

2006 M. Zattini:

»Richard Hess – Donne & Arcano«, Ausstellungskatalog Palazzo Fantini, Comune di Tredozio

M. de Micheli:

»La Scultura di Richard Hess«, ebenda

M. di Capua:

»Hess, scultore da combattimento«, ebenda

F. Häring:

»RICHARD HESS – BILDHAUER«, Galerie, Künstlersonderbund, Heft 7 391


A. Hartmann

Dt. Generalkonsulat Mailand: »Richard Hess in mostra a Tredozio: Donne & Arcano a Palazzo Fantini

2007 F. Häring:

»RICHARD HESS – BILDHAUER«, Ausstellungskatalog Schlosskirche Neustrelitz

H. Schwebel:

»RICHARD HESS – SITZEN – STEHEN – LIEGEN«, Ausstellungskatalog, dasa Galerie, Dortmund

2008 A. Lonardi:

»Per un incontro con Richard Hess«, Edizioni d'Arte Ghelfi – Verona

M. Zattini:

»RICHARD HESS«, Ausstellungskatalog »Il Diavolo & L'AcquaSanta –Tarocchi Fantastici«, S. 70

A. Paolucci:

»La Papessa di Richard Hess«, ebenda, S. 17

F. Butturini:

»Hess, il triangolo magico con Donatello e Marini«, l'Arena vom 1.12.2008

2009 M. A. Tiozzi:

»In quelle carni morbide«, ARTEiN; Anno XXII; No. 119, Febbraio-Marzo 2009, pagina 90-91

2010 E. Ragazzini:

»Lavori in corso«, Luciano Minguzzi / Adriano Bimbi / Richard Hess, graphie XII, No. 49, pagina 58-61

2011 A. Lonardi:

»Per un incontro con Richard Hess«, Arte No. 452, Aprile 2011, pagina 152153

F. Häring:

»Wage das Du!«, Ausstellungskatalog »Richard Hess«, Galleria d'Arte, Giorgio Ghelfi, Verona

N. Viviani:

»L'espressionismo di Richard Hess: erotismo, astrattismo e materia«, dto.

F. Butturini:

»Uno scultore che sa fare ancora scultura«, L'Arena Cultura veronese, 18 maggio 2011, pagina 49

2012 U. Stiehler:

»Bekenntnis zur Figur«, Märkische Oderzeitung, 25.4.2012

392


Für die Unterstützung bei der Erstellung des Werkverzeichnisses bedanken sich die Herausgeber bei: Prof. Dr. Helmut Börsch-Supan Dr. Hermann Büchner Bernd Moll Dr. Angelika U. Schmid Jürgen Stanicki

Impressum

Herausgeber: Ilka und Jürgen Heß Konzeption und Redaktion: Ilka Heß, Jürgen Heß

Redaktionelle Mitarbeit und Einrichtung: Hermann Büchner

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über www.dnb.de abrufbar.

Abbildung Titelseite: David und Goliath IV, 1981/1982 (WVZ 323) · Foto: Christa Jäger, Schöneck

© Richard und Ilka Heß, Berlin 2016 Alle Rechte vorbehalten Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Wiedergabe, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Herausgeber.

Verlag/Druck: Selbstverlag ISBN 978-3-00-053031-9

Der Bildhauer Richard Heß  

Das plastische Werk 1960 - 2016, herausgegeben von Ilka und Jürgen Heß, Einführung von Prof. Helmut Börsch-Supan, 393 Seiten mit 689 Werkabb...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you