Katalog Erlesenes Frühjahr / Sommer 2022

Page 1

Erlesenes Frühjahr | Sommer 2022

Ausgewählt von Ihrer Buchhandlung


„Ich sage mir, dass, solange es Bücher gebe, das Glück mir sicher sei.“ (Simone de Beauvoir)

Inhaltsverzeichnis

Romane, Erzählungen

Liebe Leserin, lieber Leser! Ist das nicht ein wunderbarer Gedanke, dass einem das Glück sicher ist, solange es gute Bücher gibt?

Damit Sie hier reichlich Auswahl haben, möchten wir Ihnen auf den nächsten Seiten die interessantesten Neuerscheinungen des Frühjahrs vorstellen. Blättern Sie in unserem kleinen Buchkatalog und lassen Sie sich inspirieren, damit Ihnen Ihr Glück sicher ist.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Und falls Sie ein Buch suchen, das wir nicht vorrätig haben, dann besorgen wir es Ihnen in kürzester Frist. In der Regel erhalten Sie es schon am nächsten Tag. Ihre Buchhandlung – lokal, persönlich und immer für Sie da.

Musik Seite 44

Seite 2

Kriminalromane, Spannung

Kochen, genießen

Seite 25

Seite 45

Klassik

Natur, Garten

Seite 31

Seite 48

Biografien, Erinnerungen

Das besondere Geschenk

Seite 33

Seite 51

Kulturgeschichte

Hörbücher

Seite 37

Seite 53

Sachbücher

Sprachen lernen

Seite 39

Seite 59

Bewusster leben

Kinderbücher, Jugendbücher

Seite 42

Seite 61


Inhaltsverzeichnis

Romane, Erzählungen

Musik Seite 44

Seite 2

Kriminalromane, Spannung

Kochen, genießen

Seite 25

Seite 45

Klassik

Natur, Garten

Seite 31

Seite 48

Biografien, Erinnerungen

Das besondere Geschenk

Seite 33

Seite 51

Kulturgeschichte

Hörbücher

Seite 37

Seite 53

Sachbücher

Sprachen lernen

Seite 39

Seite 59

Bewusster leben

Kinderbücher, Jugendbücher

Seite 42

Seite 61


Romane, Erzählungen Katharina Adler Iglhaut Erfolgreich ist sie weder im Geschäft noch in der Liebe, ihre Laune ist wechselhaft wie das Wetter, und obwohl sie nicht mehr raucht, liebt sie das Aroma brennender Zigaretten: Iglhaut. Ihr Alltag spielt sich im Mietshaus ab, in dem sie wohnt und in dessen Hinterhof sie eine Holzwerkstatt betreibt. Verbiegen lässt sich Iglhaut von niemandem – außer vielleicht von ihrem Ex-Liebhaber, der unerwartet auftaucht. Und während das Leben zuschlägt – ungelegen und verrückt –, wird sie ungewollt zum Fixpunkt der bunt zusammengewürfelten Nachbarschaft. Einfach hinreißend! ROWOHLT 288 S., geb., € 23,-

2

Monica Ali Liebesheirat Als Yasmin und Joe sich als Assistenzärzte in einer Londoner Klinik kennenlernen, ist schnell klar, dass sie wie füreinander geschaffen sind. Doch bevor es zur Heirat kommen kann, ist ein Abendessen mit den Eltern anberaumt. Auf der einen Seite die traditionsbewussten Ghoramis, auf der anderen Joes unkonventionelle, feministische Mutter. Eine Begegnung, die einige vermeintliche Gewissheiten infrage stellt. Ein einfühlsamer, witziger Roman über die Psychologie von Beziehungen, über Liebe, Ehe und deren Bedeutung in unterschiedlichen Kulturen und Generationen. KLETT-COTTA 592 S., geb., € 25,-


Natasha Brown Zusammenkunft

Sibylle Berg RCE #RemoteCodeExecution Westeuropa in der Gegenwart: Der Neoliberalismus hat eine Welt hervorgebracht, in der Reichtum regiert, Populismus sich ausbreitet, Demokratie zunehmend ausgehöhlt wird und Opposition nahezu abgeschafft ist. Nur in einem abhörsicheren Container leisten einige Hacker wütend Widerstand und arbeiten mit ihren Rechnern an nichts weniger als einer Weltrevolution. Mit ihrem fulminanten neuen Roman kritisiert Sibylle Berg schmerzhaft den Zustand westlicher Gesellschaften und knüpft damit an ihren brillanten Roman „GRM” an. KIEPENHEUER & WITSCH 608 S., geb., € 26,-

Ihr ganzes Leben kämpft die junge schwarze Frau wie bereits Generationen vor ihr um Gleichberechtigung und Anerkennung. Darum, dass ihre Hautfarbe und ihr Geschlecht ihr nicht im Weg stehen. Nur mit äußerster Anstrengung schafft sie es, in einer Bank in London Karriere zu machen, doch in der männerdominierten Welt der Hochfinanz gehört sie nie wirklich dazu. Ein virtuoser, ausdrucksstarker Roman – „eine gnadenlose Demontage des britischen Klassensystems sowie des Umgangs mit Ethnie, Immigration und Genderpolitik”. (The Washington Post) SUHRKAMP 116 S., geb., € 20,-

3


Emmanuel Carrère Yoga

Helga Bürster Eine andere Zeit Das Spannendste an dem Dorf, in dem Enne und Suse in den 1970erJahren aufwachsen, ist die Fahrradfähre nach Usedom. Als 1989 Ungarn die Grenze zum Westen öffnet, verschwindet Suse spurlos. 30 Jahre lang rätselt die Familie über ihren Verbleib. Jahre, in denen Enne mit ihrer Schauspielkarriere in Berlin scheitert und letztlich in ihr Heimatdorf zurückkehrt. Aber dann zieht eine geheimnisvolle Frau gegenüber von Enne ein ... Ein berührender Roman über das Verschwinden und Bleiben, über Identität und deren Verlust. INSEL 256 S., geb., € 23,4

Aus dem Vorhaben, ein Buch über Yoga zu schreiben, wird eine schonungslose Selbstanalyse, in der Emmanuel Carrère auf sein Leben blickt. Nach der Konfrontation mit dem gewaltsamen Tod eines Freundes, einer tiefen Leidenschaft, dem Aufenthalt in der Psychiatrie, der Arbeit mit Geflüchteten und schließlich dem Tod seines langjährigen Verlegers zieht Carrère Bilanz. Ebenso tiefsinnig wie heiter erzählt er von der Kraft der Meditation, dem Umgang mit Krisen und Gegensätzen, der Bedeutung von Literatur und dem Weg zurück zu sich selbst. MATTHES & SEITZ BERLIN 328 S., geb., € 25,-


Sasha Filipenko Die Jagd Vielleicht hätte sich der kritische Journalist Quint nicht den Oligarchen Slawin als Ziel seiner Berichterstattung aussuchen sollen. Denn dieser hat nicht das geringste Interesse daran, dass jemand über seine dubiosen Geschäfte berichtet, und bläst zu einer gnadenlosen Hetzjagd auf den Journalisten. Der Belarusse Sasha Filipenko nennt in diesem Roman keine bekannten Namen, aber es ist klar, wer in Weißrussland und Russland gemeint ist. Hochbrisant, politisch, spannend! Filipenko bleibt der mutige literarische Kritiker autoritärer Systeme. DIOGENES 288 S., Leinen, € 23,-

Franziska Fischer In den Wäldern der Biber Nach einem Streit mit ihrem Freund und ihrer unüberlegten Kündigung steht Alina plötzlich allein auf der Straße. Als Zufluchtsort fällt ihr spontan das Dorf ein, in dem sie häufig als Kind war und ihr Großvater lebt. 18 Jahre lang hat sie ihn nicht mehr gesprochen. Doch als Alina bei ihm auftaucht, nimmt er sie auf, ohne Fragen zu stellen. Schnell kommen sich die beiden näher und mit der Zeit kehren auch die Erinnerungen an ihre Jugendzeit zurück. In der Beschaulichkeit des Dorflebens und der Ruhe der Natur scheint ein Neuanfang möglich. DUMONT 320 S., geb., € 20,5


Lillian Fishman Große Gefallen Obwohl sie in einer guten Beziehung zu einer Frau lebt, ist Eve neugierig und will mehr. Aus einer Laune heraus stellt sie Nacktfotos von sich in das Internet. Unter den Reaktionen spricht sie eine Mail von Olivia besonders an. Als die beiden sich treffen, lädt Olivia sie zu einer Begegnung mit ihrem charismatischen Freund Nathan ein. Die Dreiecksbeziehung entwickelt sich von einem reizvollen Abenteuer zu einem Machtspiel, in dem Nathan die Frauen zu manipulieren beginnt. Eine kraftvolle Auseinandersetzung mit Themen wie Lust, Sexualität und Macht. ATLANTIK 256 S., geb., € 22,-

6

Bettina Flitner Meine Schwester „Der Telefonanruf kam abends gegen 22 Uhr“ – so lauten die ersten Worte dieses Romans. Es liegt auf der Hand, dass dieser Anruf nichts Gutes verheißt: Die Schwester nahm sich das Leben. Wie schon 33 Jahre zuvor die Mutter. Zurück bleiben fassungslos ein Vater und dessen zweite Tochter, alleingelassen mit ihrem Schmerz, der Trauer und der Wut. Bettina Flitner hat diese traumatische Erfahrung und das damit einhergehende Schweigen in einem bewundernswert mutigen Schritt zu einem Buch verwoben, das hilft, den Tod geliebter Menschen zu verarbeiten. KIEPENHEUER & WITSCH 320 S., geb., € 22,-


Rachel Givney Das verschlossene Zimmer

Catalin Dorian Florescu Der Feuerturm Über fünf Generationen, von 1892 bis zum Aufstand gegen die kommunistische Regierung im Jahr 1989, entfaltet der Ich-Erzähler Victor Stoica das Leben seiner Familie in Bukarest. Mit feinem Humor erzählt er von der Tradition seiner Vorfahren, als Feuer wehrmänner Bränden zu trotzen, von Pflichtgefühl, Aufständen und Veränderungen, von Verrat, Liebe und unverbrüchlicher Freundschaft. Selbst Opfer der Repression gewinnt Victor durch den Aufstand gegen das kommunistische Regime schließlich Hoffnung auf Freiheit und Glück. Ein fesselnder Gesellschafts- und Familienroman. C.H.BECK 358 S., geb., € 25,-

Polen im Frühjahr 1939: Das Deutsche Reich treibt seine Angriffspläne voran, die Zeichen stehen auf Krieg. Marie allerdings hat ganz andere Sorgen: Sie versucht herauszubekommen, was mit ihrer Mutter geschehen ist, die sie als Kleinkind verlassen hat. Nachdem sie im Zimmer des Vaters in einem verborgenen Kästchen den Zopf ihrer Mutter entdeckt hat, steigen Zweifel in ihr auf. Was steckt hinter deren Verschwinden und wer ist ihr Vater, dem sie so viele Jahre blind vertraute, wirklich? In Rückblenden enthüllt sich ein dramatisches Familiengeheimnis. LÜBBE 544 S., geb., € 22,-

7


Nino Haratischwili Das mangelnde Licht

Axel Hacke Ein Haus für viele Sommer Heilsames „fare niente“, entrückt zum Lied der Wellen dämmern oder einfach dasitzen und schauen, vielleicht auf einer Piazza im Süden? Mit Axel Hacke gelingt das: Da lässt sich italienische Parkakrobatik bewundern und Hunde, die ihre tägliche „passeggiata“ allein absolvieren, oder über Tücken und Anmut der italienischen Sprache philosophieren und wundersame Geschichten ersinnen, über Mauro, Mimmo ... Nur manchmal wird das Sommerdomizil, jenes liebenswerte Wesen aus uralten Mauern, ein bisschen zickig: Tropft da was? Und dieser Geruch? Ach, egal. KUNSTMANN 288 S., geb., € 24,8

Sie feierten das Leben, die vier jungen Mädchen in Tiflis, in der Zeit des sich auflösenden Ostblocks und dem sich abzeichnenden Bürgerkrieg in Georgien. Nichts, glaubten sie, könnte ihre Freundschaft trüben. Aber ein unverzeihlicher Verrat und ein tragischer Todesfall reißen das Quartett auseinander. Erst 30 Jahre später bekommen die drei Verbliebenen die Chance, Rückschau zu halten und Vergebung zu erlangen. Ein episch angelegter Roman über eine wunderbare Frauenfreundschaft und eine Liebeserklärung an Georgien, Tiflis und seine einzigartigen Menschen. FVA 832 S., geb., € 32,-


Karin Harrasser Surazo Monika und Hans Ertl: Eine deutsche Geschichte in Bolivien Hans Ertl, im Dritten Reich bekannter Kameramann und Frontfotograf, zieht sich in den 1950ern nach Bolivien zurück. Er ist Teil der deutschen Kolonie, der auch überzeugte Nazis angehören. Seine Tochter, Mitglied der marxistischen Guerilla-Bewegung Boliviens, wird 1973 bei einem Feuergefecht mit Sicherheitskräften in La Paz erschossen. Angespornt von dieser Geschichte folgt Karin Harrasser den Spuren nationalsozialistischer Netzwerke nach 1945 und des Widerstands der nächsten Generation dagegen. MATTHES & SEITZ BERLIN 260 S., zahlr. Abb., geb., € 26,-

Esther Kinsky Rombo Die meisterhafte Erzählung einer Naturkatastrophe und deren traumatischer Folgen: Im Mai und September 1976 erschüttern zwei Erdbeben den Nordosten Italiens. An die 1000 Menschen sterben, viele verlieren ihr Zuhause oder verlassen für immer ihre Heimat. In Esther Kinskys aufwühlendem, poetischem Roman berichten sieben Bewohner eines abgelegenen Bergdorfs von ihrem Leben und den Spuren, die das Erdbeben darin hinterlassen hat, von Angst, Verlust und Erinnerungen. „Ein Sprachkunstwerk auch von emotionaler Wucht.” (SWR2) SUHRKAMP 268 S., geb., € 24,9


Gisa Klönne Für diesen Sommer Nach langer Zeit kehrt Franziska in ihr Elternhaus zurück, das sie vor Jahren nach einem Streit mit ihrem Vater verlassen hat. Während der Abwesenheit ihrer Schwester soll sie den inzwischen gebrechlich gewordenen Heinrich versorgen. Die ungewohnte Nähe bringt die alten Konflikte wieder ans Licht, aber auch schöne Erinnerungen an helle Tage. Mit großer Liebe zu ihren Figuren erzählt Bestsellerautorin Gisa Klönne die Geschichte eines Vater-Tochter-Konflikts, von verpassten Möglichkeiten und dem steinigen Weg zur Versöhnung. KINDLER 448 S., geb., € 22,-

Florian Knöppler Habichtland 1941: Das wird unser Jahr, sagen die Leute im Dorf, begeistert über die militärischen Erfolge der Wehrmacht. Kritische Stimmen sind längst zum Schweigen gebracht. Doch Lisa will angesichts der schlimmer werdenden Zustände nicht mehr schweigen. Aus Angst um die Familie beschließt Hannes, einen offiziellen Posten im Dorf zu übernehmen. Gerade als seine Ehe an dem schwelenden Konflikt zu zerbrechen droht, trifft er seine Jugendliebe Mara wieder. Und diese bittet ihn, ein großes Wagnis einzugehen ... Ein bewegender Familienroman. PENDRAGON 320 S., geb., € 24,-

10


Krisha Kops Das ewige Rauschen

Amanda Lee Koe Die letzten Strahlen eines Sterns

Krisha Kops entfaltet eine deutschindische Familiengeschichte über drei Generationen. Er erzählt von Abbayi und seiner deutsch-indischen Familie, von einem Mädchen, das in der Nachkriegszeit mit seiner Familie durch Deutschland zieht. Von einem indischen Bauern, der für seine Frauen und seine Tomatenpflanzen singt. Von einem Glückssucher, der seine Heimat verlässt, und einer Frau, die sich in den Fremden verliebt. Ein lebenspraller, nachdenklicher Roman über Identität und den Versuch, seinen Platz im Leben zu finden. ARCHE 272 S., geb., € 22,-

Ein Foto hält den Moment fest, als die chinesischstämmige US-Schauspielerin Anna May Wong, die aufstrebende Marlene Dietrich und die nach Ruhm dürstende Leni Riefenstahl sich 1928 in Berlin auf dem Presseball begegnen. Davon ausgehend verfolgt die Autorin die Leben der drei außergewöhnlichen und so verschiedenen Frauen von der Weimarer Republik bis zur deutschen Wiedervereinigung. Ein vielschichtiges, fesselndes Porträt, das auch Fragen nach dem Preis, den sie für ihren Ruhm zahlen mussten, nach Schuld und Verantwortung aufwirft. CULTURBOOKS 556 S., geb., € 28,11


Ildikó von Kürthy Morgen kann kommen Mit einem Foto, das einen Verrat offenbart, flieht Ruth in die Villa ihrer Großeltern. Dort trifft sie nach vielen Jahren auf ihre Schwester und erkennt die fatale Lüge, die sie entzweit hat. Dann sind da noch der sanfte Rudi, der sich auf das Sterben vorbereitet, und Erdal, der an Wechseljahresbeschwerden leidet und seine Cousine in die Villa einlädt. In der Folge gehen einige Illusionen zu Bruch und Ruth gelingt es, sich von ihrer Vergangenheit zu lösen. Ein lebenskluger und amüsanter Roman der Bestsellerautorin über Frauen, die Veränderung wagen. WUNDERLICH 368 S., geb., € 22,-

12

Jonathan Lee Der große Fehler Fast in Vergessenheit geraten ist der Schöpfer des „Greater New York“, Andrew H. Green. Die Stadt verdankt ihm unter anderem den Central Park und das Museum of Modern Art. Ende des 19. Jahrhunderts als Verfechter des öffentlichen Raums nicht unumstritten, wird er im November 1903 vor seinem Haus erschossen. Der Mörder ist schnell gefasst. Doch der bleibt die Antwort auf sein Motiv schuldig. Ein literarisches Meisterwerk über die Stadt der unendlichen Möglichkeiten, erfüllte Träume und verpasste Liebe. Der große New-York-Roman – bunt, warmherzig, lebensklug. DIOGENES 368 S., Leinen, € 25,-


Maxim Leo Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße Michael Hartung, ein erfolgloser Berliner Videothekenbetreiber, wird über Nacht unvermittelt zum Helden. Als ehemaliger Stellwerksmeister soll er bei einer spektakulären Massenflucht 127 Menschen mit einem S-BahnZug zur Freiheit verholfen haben – so jedenfalls lautet die Geschichte des Journalisten Langmann. Nicht nur die Öffentlichkeit ist begeistert, auch die große Politik hofiert den scheinbaren Helden. Hartung gefällt sich in der Rolle, bis er sich in Paula verliebt, eine Frau, die damals genau in dieser S-Bahn saß ... KIEPENHEUER & WITSCH 304 S., geb., € 18,90

Selene Mariani Ellis Nach der Trennung ihrer Eltern zieht Ellis mit ihrer Mutter von Italien nach Deutschland. Es fällt ihr schwer, sich einzugewöhnen, in der Schule wird sie ausgegrenzt. Dann taucht eine neue Mitschülerin auf, mit der sie sich anfreundet, bis diese die Seiten wechselt. Jahre später treffen die beiden Frauen erneut aufeinander. Ellis schwankt zwischen dem Wunsch nach Annäherung und Rückzug. Im Wechsel von Rückblenden und Erzählungen in der Jetzt-Zeit zeichnet der Roman das Spannungsfeld einer fragilen Freundschaft und wirft Fragen nach Identität und Heimat auf. WALLSTEIN 147 S., geb., € 20,13


Charlotte McConaghy Wo die Wölfe sind Das Wolfsprojekt sollte ein Neuanfang sein. Dafür sind die Biologin Inti Flynn, die die Gefühle anderer Lebewesen körperlich nachempfindet, und ihre Zwillingsschwester in die Abgeschiedenheit nach Schottland gezogen. Doch die Farmer der Umgebung stehen dem Projekt feindselig gegenüber. Und als im Wald eine Leiche gefunden wird, beginnt eine Hetzjagd auf das Rudel. Während Inti versucht, die Wölfe zu retten, stellt sich ihr die Frage: Ist der Wolf oder der Mensch die Bestie in den Wäldern? „Ein mitreißender Roman“. (Newsweek) S. FISCHER 432 S., geb., € 22,-

Dantiel W. Moniz Milch Blut Hitze Storys Einfache Menschen aus den unteren Gesellschaftsschichten Floridas stellt Dantiel W. Monitz in den Mittelpunkt ihrer elf Erzählungen. Einfühlsam und ehrlich schildert sie die Alltagswelt, die Hoffnungen und Ängste ihrer Protagonisten. Sie erzählt von Gloria, die ihren Kampf gegen den Krebs aufgegeben hat, was ihr Mann nicht akzeptieren kann. Von einem 13-jährigen Mädchen, dessen Traurigkeit es zum Äußersten treibt, oder einer Frau, die an einer Fehlgeburt verzweifelt. „Düster und vielschichtig, diese Geschichten werden sie verzaubern.” (Kirkus Reviews) C.H.BECK 230 S., geb., € 23,-

14


Stewart O’Nan Ocean State

Cristina Morales Leichte Sprache Der mitreißende Roman erzählt die Geschichte von vier Frauen mit einer geistigen Behinderung, die jede auf ihre ganz eigene Art gegen Bevormundung und für Selbstbestimmung kämpfen. Während Nati in ihrem Fanzine gegen das weiße Heteropatriarchat wütet, Marga hemmungslos ihre Sexualität auslebt und Àngels auf Whats-App ihre Lebensgeschichte in „leichter Sprache“ verfasst, versucht sich Patri in gesellschaftlich akzeptierter Normalität. Ein kraftvolles und vielstimmiges Werk, das sprachliche, konventionelle und moralische Grenzen sprengt. MATTHES & SEITZ BERLIN 400 S., geb., € 25,-

Die Highschoolschülerin Birdy wurde ermordet – von ihrer Mitschülerin Angel. Beide waren in den gleichen Jungen verliebt, der aus der wohlhabenden Mittelschicht stammte und für die Mädchen die Hoffnung verkörperte, der Perspektivlosigkeit ihres eigenen Lebens zu entkommen. Einfühlsam schildert Stewart O’Nan die Vorgeschichte und Folgen des Mordes aus unterschiedlichen Perspektiven – aus der Sicht Angels, der Täterin, ihrer Mutter Carol und des Opfers Birdy. Ein bewegendes Porträt von Frauen am Rand der Gesellschaft. ROWOHLT 256 S., geb., € 24,-

15


Monika Peetz Sommerschwestern Nur im Urlaub am Nordseestrand verstanden sich die vier Geschwister Yella, Doro, Amelie und Helen richtig gut und nannten sich deswegen die „Sommerschwestern“. Diese glücklichen Zeiten nahmen ein jähes Ende, als ihr Vater vor 20 Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam. Längst führt jede von ihnen ihr eigenes Leben, als sie eine mysteriöse Einladung ihrer Mutter zurück an den Ort ihrer Kindheit zitiert. Aber nicht nur die Mutter wartet dort mit einem Geheimnis auf. Jede der vier Schwestern hat selbst eine Überraschung im Gepäck. KIEPENHEUER & WITSCH 304 S., Klappenbroschur, € 16,-

Veronika Peters Das Herz von Paris Kennenlernen möchte sie niemanden in dieser Stadt, die ihr so fremd ist und der sie nichts abgewinnen kann. Als Ann-Sophie von Schoeller 1925 mit ihrem Mann nach Paris zieht, ist ihr Unwille groß. Das ändert sich schnell, als sie den legendären Buchladen Shakespeare and Company entdeckt und mit ihm einige außergewöhnliche Frauen – allesamt Literatinnen und Künstlerinnen –, die sie nachhaltig beeindrucken. Ein wunderbar leicht erzählter Roman über eine Frau, die beginnt, ihr bürgerliches Leben und ihre Rolle darin infrage zu stellen. OKTOPUS 336 S., geb., € 22,-

16


Claudia Petrucci Die Übung Die Träume sind grau geworden mit Mitte 30: Georgia jobbt in einem Supermarkt und lebt mit Filippo zusammen, der widerwillig die Bar seiner Eltern führt. Als sie zufällig den Regisseur Mauro trifft, sind die Erinnerungen an ihre Zeit am Theater wieder da. Obwohl sie weiß, wie gefährlich es für sie ist, sich in ihre Figuren hineinzuversetzen, kehrt sie auf die Bühne zurück – mit fatalen Folgen: Sie landet in der Klinik. Um sie ins Leben zurückzuholen, entwerfen Filippo und Mauro einen ungewöhnlichen Plan ... Eine raffiniert komponierte Dreiecksgeschichte. WAGENBACH 304 S., geb., € 23,-

Stine Pilgaard Meter pro Sekunde Obwohl sie bereits seit fast einem Jahr in Westjütland leben, fühlt sie sich in Velling noch immer fremd. Das Leben hier scheint nur aus Hindernissen zu bestehen. Während ihr Freund an der Internatsschule im Ort unterrichtet, kümmert sie sich um den gemeinsamen Sohn und versucht erfolglos, die Führerscheinprüfung zu bestehen. Erst als ihr die Schulleiterin den Job als Kummerkastentante bei der lokalen Zeitung vermittelt, scheint sie ihren Platz im Leben zu finden. Ein hinreißender Roman, prall gefüllt mit Sprachwitz und Humor. KANON 253 S., geb., € 23,17


Katerina Poladjan Zukunftsmusik 11. März 1985: Im Radio ist seit dem frühen Morgen Trauermusik zu hören. Jemand aus dem Politbüro muss gestorben sein. Doch als Janka von ihrer Nachtschicht in die Kommunalka zurückkehrt, in der sie, ihre Großmutter, Mutter und Tochter in Sibirien leben, hat sie anderes im Kopf. Moskau ist Tausende von Kilometern entfernt und sie muss das Hauskonzert, das heute Abend stattfindet, vorbereiten ... Ein großartiger, stimmungsvoller Roman über vier Leben an einem Wendepunkt der Geschichte. Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse. S. FISCHER 192 S., geb., € 22,-

18

Peter Probst Die wilde Wut des Wellensittichs Der ausgestopfte Eichelhäher glotzt ihn an. Die muffige Enge des elterlichen Wohnzimmers wird für Pete immer unerträglicher. Zeit für eine neue Frisur! Sagt zumindest Gäib alias Peter Gabriel, sein Berater in allen Stil- und Lebensfragen, und empfiehlt einen Glatzenstreifen längs über den Kopf. Ästhetisch betrachtet vielleicht suboptimal. Zum Glück taucht die geheimnisvolle Zita wieder auf, ihr freizügiges Leben in einer Kommune lockt mit Sex, Haschisch und Sirtaki … Eine feinsinnige und urkomische Zeitreise in die wilden 1970er-Jahre. KUNSTMANN 320 S., geb., € 24,-


Alexis Ragougneau Opus 77 Der Maestro ist tot, übermächtig war er im Orchester und seiner Familie. Seine Tochter, eine Konzertpianistin, soll auf der Beerdigung spielen. In Rückblenden entfaltet sie die Geschichte ihrer Familie. Sie erzählt von der Mutter, einst aussichtsreiche Sopranistin, die an der Seite ihres Mannes verwelkte. Vom sensiblen David, dem Geigenvirtuosen, und seinen Konflikten mit dem Vater und von ihrem Leben und Bestehen in der Musikwelt. „Ein tragischer, humorvoller Roman über ebenso fruchtbare wie zerstörerische Leidenschaft.” (L‘Humanité) UNIONSVERLAG 224 S., geb., € 22,-

Lola Randl Angsttier Der Umzug aufs Land scheint für die schwangere Friedel und Jakob, der endlich seinen zweiten Roman schreiben will, das ganz große Glück zu bedeuten. Doch bald schon ziehen erste Schatten auf. Eines Nachts wird Jakob von einem Tier gebissen, die Wunde verheilt nicht und er verstrickt sich fortan immer weiter in Tagträume und Eskapaden, bis es schließlich zum Zusammenbruch kommt. Mit sensiblem Gespür für die menschlichen Abgründe verwandelt Lola Randl den Traum vom Landleben in eine literarische Horrorgeschichte – erschreckend und unterhaltsam. MATTHES & SEITZ BERLIN 174 S., geb., € 18,19


Charlotte Roth Ich bin ja heut so glücklich Roman nach einem wahren Schicksal Schon als Mädchen träumte Renate Müller davon, vor der Kamera zu stehen. Als sie Anfang der 1930er-Jahre zum Idol des jungen deutschen Tonfilms wird und Hollywood an ihre Tür klopft, scheint ihr Glück vollkommen zu sein. Doch ihre Liebe zu Georg Meister, dem Sohn eines jüdischen Bankiers, bringt Renate in höchste Gefahr: Sie gerät in die Schusslinie der Nationalsozialisten ... Ein berührender Roman über das tragische Schicksal eines vergessenen Filmstars, der auf einer wahren Geschichte beruht. Großartig! DROEMER 416 S., geb., € 22,-

20

Tatjana Scheel Anomalie der Anziehung Bei einem Italienurlaub lernt Alex Sheela kennen, deren bestimmende Art sie verwirrt und zugleich anzieht. Es beginnt ein Spiel von Macht und Abhängigkeit, zwischen Liebe und Hass. Über Jahre werden die beiden Frauen immer wieder Kontakt haben und dazwischen lange Phasen des Schweigens. Gebeutelt von der leidenschaftlichen Liebe zu Sheela, dem Zweifel an deren Aufrichtigkeit, hin- und hergeworfen zwischen Hass und Depression, versucht Alex, ihren Weg im Leben zu finden, bis es schließlich zu einer letzten Begegnung kommt. HAYMON 280 S., geb., € 22,90


Joachim B. Schmidt Tell Vom Mittelalter in die Neuzeit. Joachim B. Schmidt ist es meisterhaft gelungen, die Wilhelm-Tell-Saga zeitgemäß zu interpretieren. Keine Nach- oder Neuerzählung, sondern der spannende Versuch, den Schweizer Nationalhelden einem jungen Publikum näherzubringen. In 100 kurzen Sequenzen erzählen 20 Protagonisten, darunter auch der Landvogt Gessler und Tells Familie, von ihren Erlebnissen mit dem Antihelden, der gar kein Held sein wollte. Als sich seine Wege mit denen des Landvogts kreuzen, wird aus dem mürrischen Eigenbrötler ein verzweifelter Kämpfer für Gerechtigkeit. DIOGENES 288 S., Leinen, € 23,-

Nicolò Targhetta Alles spricht Sie ist 30, lebt mit ihrem Freund zusammen und hat einen Job. Plötzlich jedoch wendet sich das Blatt: Ihr Freund beendet die Beziehung, sie zieht aus und verliert ihre Arbeit. Während sie bei einer Bekannten unterkommt, zieht sie sich immer mehr von ihren Freunden zurück. Halt findet sie bei den Gegenständen, die sie umgeben und mal weise, mal spöttisch oder kritisch ihre Versuche kommentieren, über Wohnungsbesichtigungen, Vorstellungsgespräche und Tinderdates wieder in die Spur zu finden. Ein witziger, tiefgründiger Roman über Scheitern und Wiederaufstehen. KUNSTMANN 288 S., geb., € 22,21


Judith W. Taschler Über Carl reden wir morgen Über den Zeitraum von 1828 bis 1922 spannt sich der fesselnde Familienroman, den Judith W. Taschler entworfen hat. Er beginnt mit Rosa, die als 17-Jährige ihr Dorf verlässt und sich in der Hoffnung auf ein besseres Leben in Wien als Dienstmädchen verdingt, und endet mit den Söhnen ihres Neffen, die nach dem Ersten Weltkrieg versuchen, sich ein neues Leben aufzubauen. Einfühlsam begleitet die Autorin die wechselvolle Geschichte der einzelnen Familienmitglieder, ihre Suche nach Liebe und Glück, ihre Enttäuschungen, Verletzungen und Hoffnungen. ZSOLNAY 464 S., geb., € 24,-

22

Lene Therese Teigen Schatten der Erinnerung Tulla Larsen und Edvard Munch Als der Maler Edvard Munch und die rebellische junge Tulla Larsen sich 1898 in Oslo begegnen, ist das der Anfang einer stürmischen Liebesbeziehung, die vier Jahre dauern soll und dramatisch mit einem Schuss endet. In ihrem einfühlsam und elegant erzählten Roman begibt sich Lene Therese Teigen basierend auf Tagebucheinträgen, Notizen und dem Briefwechsel auf die Spuren des Malers und seiner Muse und skizziert die bewegende Geschichte dieser leidenschaftlichen Liebe und das Leben einer außergewöhnlichen Frau. EBERSBACH & SIMON 336 S., geb., € 24,-


Markus Thiele Die sieben Schalen des Zorns Max Keller ist Arzt mit Leib und Seele. Der ernsten Bitte seiner todkranken Tante, ihr Sterbehilfe zu leisten, kommt der Mediziner, der den Eid geschworen hat, Leben zu retten, nach reichlicher Überlegung nach. Doch dann tritt die Staatsanwaltschaft auf den Plan: Strafbare Tötung auf Verlangen lautet der schwerwiegende Vor wurf. Ein Vergehen, das mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden kann. Ein aufrüttelnder Roman, dessen Thema Gerichte, Politik und Gesellschaft gleichermaßen beschäftigt. Mit einem Nachwort, das das Thema Sterbehilfe juristisch einordnet. BENEVENTO 400 S., geb., € 22,-

Anne Tyler Eine gemeinsame Sache In ihrem warmherzigen und humorvollen Roman begleitet die mehrfach ausgezeichnete Autorin Anne Tyler die Familie Garrett aus Baltimore von den 1950er-Jahren bis in die Gegenwart. Da ist die Mutter, die eigentlich gerne Malerin wäre, zwei grundverschiedene Töchter und David, der Jüngste, der der Familie möglichst schnell den Rücken kehren möchte. Ein wunderbarer Familienroman über die unauflöslichen Verbindungen im Kosmos einer Familie und die gegenseitigen Beeinflussungen. Von Dagmar Bittner für den Argon Verlag auch als Hörbuch großartig eingelesen. KEIN & ABER 352 S., geb., € 26,23


Delphine de Vigan Die Kinder sind Könige Als die Tochter einer bekannten YouTuberin spurlos verschwindet, steht die Polizei vor einer schwierigen Aufgabe. Wie soll sie den Täterkreis eingrenzen, wenn das Opfer und all seine Aktivitäten Millionen von Internet-Usern bekannt sind? Während die Mutter des Mädchens tagtäglich ihr Leben und das ihrer Kinder in der virtuellen Welt ausbreitet und ihren Ruhm und die Einnahmen genießt, werden immer mehr Stimmen laut, die das Zurschaustellen kritisieren. Eindringlich erzählt die Autorin von den gefährlichen Schattenseiten der grenzenlosen Internetpräsenz. DUMONT 320 S., geb., € 23,-

24

Jan Weiler Der Markisenmann Von der Mutter in den Sommerferien zum Erzeuger, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat, abgeschoben – die 15-jährige Kim kann sich Besseres vorstellen. Aber es kommt noch schlimmer. Der Mann ist äußerst seltsam und als Markisenverkäufer ein totaler Looser. Bis Kim auf die Idee kommt, ihrem Vater unter die Arme zu greifen und mit ins Markisengeschäft einzusteigen. Ein Buch über das Erwachsenwerden und das Altern, über die Geheimnisse in unseren Familien, über Schuld und Verantwortung und das orange-gelbe Flimmern an Sommerabenden. HEYNE 336 S., geb., € 22,-


Kriminalromane, Spannung Klaudia Blasl Gärten, Gift und tote Männer Ein verschwundener Priester, zwei Tote auf der Gartenschau und Hühner mit Schaum vor dem Schnabel. Dazu ein notorisch betrunkener Geflügelzüchter, der einem Herzinfarkt erlegen zu sein scheint, aber wohl eher vergiftet wurde. Die mörderischen Vorfälle im Provinznest Oberdistelbrunn wecken die kriminalistische Neugier von Pauline, einer pensionierten Volksschullehrerin mit Miss-Marple-Syndrom. In ihr keimt ein ungeheuerer Verdacht. Es scheint, als hätte jemand in den Giftschrank von Mutter Natur gegriffen. Aber wer ist der geheimnisvolle Giftmischer? EMONS 320 S., Klappenbroschur, € 16,-

Ellen Dunne Boom Town Blues Ein Fall für Patsy Logan Da es weder beruflich noch privat gerade gut läuft für Patsy Logan, die Kommissarin des Münchner LKAs, reist sie nach Dublin, um Abstand zu gewinnen. Außerdem sind da diese seltsamen Hinweise, dass dort ihr Vater lebend gesehen wurde, obwohl der seit Jahren tot ist ... Als in der österreichischen Botschaft eine deutsche Praktikantin vergiftet aufgefunden wird, steckt Patsy schnell mitten in Ermittlungen. In einer Stadt, die nach Finanzkrise und Wirtschaftsboom von Habgier und Gewinnsucht geprägt ist, sucht sie nach dem Schuldigen ... HAYMON 320 S., brosch., € 13,95 25


Michaela Kastel Kaltes Herz fast Eis Samuel Winterscheidt ist der Einzige, der bisher die Schirauer Südwand bezwungen hat. Eine Todesfalle, der auch Caros Verlobter Alex unter ungeklärten Umständen zum Opfer gefallen ist. Sechs Monate nach dem Unglück reist Caro mit ihrem Bruder an den Ort, von dem aus Alex zu seiner letzten Tour aufgebrochen ist. Sie sucht Antworten darauf, was damals passiert ist. Und warum der Profikletterer Samuel, der auf eigene Verantwortung sein Leben riskierte, um in einem Jahrhundertsturm Alex zu retten, dann doch nur dessen Leiche bergen konnte. EMONS 352 S., geb., € 22,-

26

Christine Neumeyer Schatten im Silsersee Historischer Kriminalroman Seit seiner Jugend leidet der Künstler Giovanni Segantini unter dem Makel der Staatenlosigkeit. Immer wieder sind er und seine Familie Anfeindungen ausgesetzt. Ihre Hoffnung auf Frieden im idyllischen Schweizer Gebirgsdorf Maloja wird jäh zerstört, als ein benachbarter Käsebauer ermordet aufgefunden wird. Segantini sowie seine Frau und sein Schüler geraten in Verdacht. Ein atmosphärischer Roman, der den großen Erneuerer der Alpenmalerei in den Mittelpunkt stellt und sein Künstlerleben spannend mit einem Kriminalfall verwebt. EMONS 208 S., brosch., € 12,-


Mona Nikolay Rosenkohl und tote Bete Schrebergartenkrimi Gerade eben noch hatte sich ExPolizist Manne Nowak über den Start der Gartensaison gefreut. Bis Eike von Ribbek, sein neuer Nachbar im Schrebergarten „Harmonie“, im Gemüsebeet eine grausige Entdeckung macht. Der Tote ist Kalle, Mannes Freund seit Kindheitstagen. Und ausgerechnet ihn macht die Polizei zum Hauptverdächtigen! Zusammen mit Caro von Ribbek beginnt Manne, auf eigene Faust zu ermitteln, um den wahren Täter zu entlarven. Spannender, äußerst vergnüglicher Auftakt einer neuen Krimi-Reihe. DROEMER 320 S., Klappenbroschur, € 12,99

Riku Onda Die Aosawa-Morde Kriminalroman Ein ungewöhnlicher Spannungsroman aus Japan: Bei einer Geburtstagsfeier der Familie Aosawa werden 17 Menschen durch Gift getötet. Nur die blinde Tochter des Hauses überlebt. Der Täter hinterlässt bei einem Selbstmord ein Geständnis. Für die Polizei ist der Fall damit gelöst. Doch das Motiv hinter der grauenhaften Tat bleibt nach wie vor ungeklärt. Zehn Jahre später macht sich die IchErzählerin in Gesprächen mit unterschiedlichen Personen auf die Suche nach der Wahrheit. „Geheimnisvoll und absolut fesselnd.” (Times) ATRIUM 400 S., geb., € 22,27


Kerstin Ruhkieck In deinen Augen der Tod

Gil Ribeiro Einsame Entscheidung Lost in Fuseta Ein Portugal-Krimi Mit der idyllischen Ruhe im kleinen Fischerdorf Fuseta ist es schlagartig vorbei, als ein Tourist tot aufgefunden wird. Auch dessen Begleiterin Antonia Santos ist spurlos verschwunden. Alle Indizien deuten auf eine Beziehungstat hin, doch Kommissar Lost hat Zweifel. Bei seinen Recherchen wird klar, dass Santos nicht vor der Polizei auf der Flucht ist, sondern vor einem mächtigen Agrarkonzern. Der fünfte Fall um den liebenswerten Ermittler kombiniert erneut explosive Spannung mit portugiesischem Lokalkolorit. KIEPENHEUER & WITSCH 400 S., Klappenbroschur, € 17,28

Bis vor Kurzem noch eine unscheinbare junge Frau, hat Olivia Bloch inzwischen in den sozialen Medien eine zweifelhafte Bekanntheit erlangt. Als einzige Überlebende einer blutigen Geiselnahme wird sie zunächst für ihren Überlebenswillen gefeiert. Doch bald schon tauchen im Internet Gerüchte auf, sie würde mit den Tätern unter einer Decke stecken. Schwer traumatisiert kehrt sie in ihr Elternhaus zurück und trifft dort auf eine Mauer des Schweigens und der Ablehnung. Olivia fühlt sich beobachtet und entdeckt, dass jemand in ihrer Wohnung ein und aus geht ... EMONS 400 S., Klappenbroschur, € 16,-


Tina Seel Der Tod der dreckigen Anna Kriminalroman

David Safier Miss Merkel Band 2: Mord auf dem Friedhof Gerade hat Frau Merkel sich in ihrem beschaulichen Rentnerdasein etwas zu langweilen begonnen, da geschieht ein Mord in Klein-Freudenstadt. Ausgerechnet Merkels Mops Putin entdeckt auf dem Friedhof die Leiche des Gärtners, der kopfüber in der Erde steckt. Natürlich muss da die Ex-Bundeskanzlerin und Hobby-Detektivin versuchen, dem Täter auf die Schliche zu kommen. Haben die zwei verfeindeten Bestatterfamilien etwas damit zu tun? Oder steckt gar der attraktive Herr Kunkel dahinter? Eine knifflige und vergnügliche Verbrecherjagd. KINDLER 352 S., Klappenbroschur, € 16,-

In der Nacht vor Weihnachten wird die alte und geistig verwirrte Anna Hager brutal ermordet. Kaum jemand hatte Kontakt zu der allein lebenden Frau und niemand will etwas gesehen haben. Während die Polizei zunächst im Dunkeln tappt, ahnt nur die Nachbarin Maria Draumer, dass der Mann, der auch sie vor Monaten nachts überfallen hat und seit jeher unscheinbar mitten in der Dorfgemeinschaft lebt, in Wahrheit ein skrupelloser Mörder ist. Ein packender Kriminalroman, der auf einer wahren Begebenheit beruht. EMONS 352 S., brosch., € 13,-

29


Joner Storesang Perfect World Nichts scheint, wie es ist Wenn dein Mann plötzlich verschwindet, kann es sein, dass er eine Geliebte hat. Eva findet schnell heraus, dass dies bei Daniel nicht der Fall ist. Stattdessen muss sie erkennen, dass Daniel ein gefährliches Doppelleben führte und in die kriminellen Machenschaften eines russischen Mafiaclans verstrickt ist. Und plötzlich wird Eva aus ihrem behaglichen Vorstadt-Reihenhaus-Paradies in eine Welt aus Gewalt, Betrug und Korruption katapultiert, in der nicht nur sie, sondern auch ihre Kinder auf einer Todesliste stehen. Fesselnd und temporeich! GRAFIT 304 S., brosch., € 13,-

30

Luca Ventura In einer stillen Bucht Der Capri-Krimi Auf Capri wird in einer abgelegenen Bucht die Leiche der Leiterin des berühmten Konservatoriums von Neapel gefunden. Maria Grifo liegt in einem Koffer auf einem Felsvorsprung und ist erwürgt worden. Der Mordfall führt den Inselpolizisten Enrico Rizzi und seine norditalienische Kollegin Antonia Cirillo dieses Mal nicht nur in die verborgensten Winkel von Capri, sondern auch auf die Nachbarinsel Procida und ins quirlige Neapel. Dort erfahren sie, dass eine Stradivari-Tischharfe, ein Unikat von unschätzbarem Wert, aus dem Konservatorium verschwunden ist. DIOGENES 352 S., brosch., € 16,-


Klassik Maria Edgeworth Belinda Die behütet aufgewachsene Belinda Portman wird von ihrer intriganten Tante zu Lady Delacour auf den Londoner Heiratsmarkt geschickt. Zwischen den beiden entwickelt sich eine wechselvolle Freundschaft. Dann verliebt sich Belinda in einen Freund der Lady, der aber anderweitig versprochen ist ... Bei seinem Erscheinen 1801 sorgte der Roman wegen der Darstellung einer Ehe zwischen einer Weißen und einem Schwarzen für einen Skandal und war danach lange nur zensiert erhältlich. Endlich erscheint der grandiose literarisch-satirische Gesellschaftsroman erstmals vollständig auf Deutsch. RECLAM 608 S., geb., € 28,-

Max Frisch Blätter aus dem Brotsack Während Max Frisch 1939 seinen Grenzdienst leistete, entdeckte er das Schreiben, dem er zuvor zugunsten der Architektur abgeschworen hatte, wieder für sich. In seinen 1940 erstmals in Buchform erschienenen Tagebuchaufzeichnungen schildert er sein unmittelbares Erleben, den Schock des Kriegsausbruchs, den Soldatenalltag und die Angst vor dem, was kommen wird. Frischs Frühwerk erscheint nun in einer erweiterten Neuausgabe mit einem Nachwort von Tobias Amslinger, dem Leiter des Max-Frisch-Archivs. Die Wiederentdeckung eines literarischen Kleinods. ATLANTIS 144 S., geb., € 22,31


Robert Schneider Schlafes Bruder

Erich Kästner Das Märchen vom Glück Mit Bildern von Ulrike Möltgen Als der Mann unzufrieden wie immer auf einer Parkbank sitzt, setzt sich ein alter Mann neben ihn und gewährt ihm drei Wünsche. Die ersten beiden Wünsche sind schnell verplempert, doch mit dem kostbaren dritten geht er sehr vorsichtig um, denn: „Wünsche sind nur gut, solange man sie vor sich hat.” Die bekannte Kurzgeschichte von Erich Kästner verbindet sich mit den märchenhaft-tiefsinnigen Bildern von Ulrike Möltgen zu einem wunderbaren Lesegenuss, der zum Träumen, Schmunzeln und Nachdenken einlädt. ATRIUM 48 S., ill. v. Ulrike Möltgen, geb., € 12,32

„Das ist die Geschichte des Musikers Johannes Elias Alder, der 22-jährig sein Leben zu Tode brachte, nachdem er beschlossen hatte, nicht mehr zu schlafen.” Mit diesen Zeilen beginnt der legendäre Debütroman von Robert Schneider, mit dem ihm vor 30 Jahren auf Anhieb ein literarischer Welterfolg gelang. Die meisterhaft erzählte Geschichte um eine schicksalhafte Liebe und einen sensiblen Außenseiter in der Enge eines österreichischen Bergdorfs, dem es nicht gelingt, sein außergewöhnliches musikalisches Genie zu nutzen, erscheint nun als bibliophile Jubiläumsausgabe. RECLAM 224 S., geb., € 25,-


Biografien, Erinnerungen Jan Bazuin/Barbara Yelin Tagebuch eines Zwangsarbeiters Rotterdam 1944: Der 19-jährige Jan Bazuin erlebt Kriegsalltag und Hunger. Einziger Lichtblick ist seine Freundin Annie, bis er Anfang Januar 1945 zur Zwangsarbeit nach Bayern verschleppt und in einem „Ausländerlager” in München-Aubing untergebracht wird. Seine kürzlich entdeckten und nun erstmals publizierten Tagebuchaufzeichnungen reichen von November 44 bis zu seiner Flucht im April 45. Kombiniert mit ausdrucksstarken Illustrationen vermitteln sie ein eindrückliches Bild von Deportation, Zwangsarbeit und Lagerleben. Auch für junge Leserinnen und Leser geeignet. C.H.BECK 159 S., zahlr. Farbabb., geb., € 20,-

Eleonore Büning Wolfgang Rihm – Über die Linie Die Biographie Man kann ihn als Wunderkind bezeichnen. Schon mit fünf Jahren spielt Wolfgang Rihm auf seiner Flöte erste eigene Stücke. Heute zählt er zu den bekanntesten Komponisten der Gegenwart. Anlässlich seines 70. Geburtstags hat die Musikkritikerin Eleonore Büning eine lesenswerte Biografie Rihms vorgelegt, in der sie Genie und Geist des Ausnahmemusikers nachspürt. Mit einem aktuellen Interview Rihms und einer vollständigen Diskografie sowie einem umfassenden Personen- und Werkregister. BENEVENTO 344 S., zahlr. s/w- und Farbabb., geb., € 24,33


Bodo V. Hechelhammer Fürst der Füchse Das Leben des Rolf Kauka

Sudhir Hazareesingh Black Spartacus Das große Leben des Toussaint Louverture Ende des 18. Jahrhunderts führte Toussaint Louverture die haitianische Revolution gegen Sklaverei und für die Rechte der schwarzen Bevölkerung zum Sieg. Der ehemalige Sklave und „schwarze Napoleon“ wird zum Gouverneur. Nach jahrelanger Forschungsarbeit hat Sudhir Hazareesingh die erste große Biografie dieses außergewöhnlichen Mannes verfasst und betont dessen herausragende Bedeutung im Kampf gegen Sklaverei und Kolonialismus. Ausgezeichnet als bestes historisches Buch des Jahres. C.H.BECK 700 S., 35 Abb., geb., € 38,34

Rolf Kauka war der deutsche ComicPionier der Nachkriegszeit. Er erschuf mehr als 80 Comic-Figuren, darunter Fix und Foxi, Lupo und auch BussiBär. Was in den USA Walt Disney war, war Kauka in Deutschland. Seine Hefte mit den schlauen Füchsen wurden in den 1960er-Jahren pro Woche mehr als 400.000 Mal verkauft. Bodo Hechelhammers Biografie bringt Licht in das schillernde Leben Kaukas, der viermal verheiratet, fünffacher Vater, Selfmade-Millionär, überzeugter Patriot und auch Kalter Krieger war. LANGENMÜLLER 360 S., 40 s/w-Abb., geb., € 25,-


Phenix Kühnert Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau Über trans sein und mein Leben

Christiane Hoffmann Alles, was wir nicht erinnern Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters Neun Jahre alt war ihr Vater, als die Familie aus dem schlesischen Dorf Rózyna im Januar 1945 flüchten musste. 75 Jahre später macht sich die Journalistin Christiane Hoffmann zu Fuß auf die 550 Kilometer lange Strecke, die ihr Vater damals zurücklegte. Sie verbindet Familiengeschichte mit dem historischen Kontext und forscht in Begegnungen und Gesprächen nach, wie Familien und Gesellschaften mit der Vergangenheit umgehen. Ein sehr persönliches, berührendes Buch über ein bis heute schwieriges Thema. Auch als Hörbuch verfügbar. C.H.BECK 279 S., 20 Abb., geb., € 22,-

Geboren als Mann spürt Phenix Kühnert schnell, dass dies nicht ihrem wahren Wesen entspricht, doch es dauert, bis sie sich eingesteht, dass sie so nicht leben kann. In ihrem bewegenden Buch erzählt sie von dem beschwerlichen Weg ihrer Transformation – von ihrer Kindheit, dem Gefühl des Andersseins, der Entscheidung, sich mit Hormonen behandeln zu lassen, von Höhen, Tiefen und Anfeindungen. Eine Geschichte, die für Verständnis wirbt und mehr Toleranz und Gleichberechtigung fordert. HAYMON 224 S., Farbabb., geb., € 19,90

35


Jürgen Seibold It’s My Life Jon Bon Jovi. Biografie

Frank Rosin/Andreas Hock Ehrlich wie ‘ne Currywurst Mein Weg von der Pommesbude ins Sternerestaurant Frank Rosin, der Sohn einer Imbissbudenbesitzerin und eines Lieferanten, arbeitete sich zum Sternekoch und Fernsehstar hoch. Wie das gelang, erzählt der mit zwei Michelin-Sternen dekorierte Spitzenkoch gemeinsam mit Andreas Hock. Er verrät, was seine Zutaten waren, um eine derartig beeindruckende Karriere hinzulegen. Um es vorwegzunehmen: Dazu gehören harte Arbeit, ein starker Wille und eine große Leidenschaft für das Kochen. Unterhaltsam, persönlich und absolut authentisch. ECOWIN 240 S., zahlr. Farbabb., geb., € 24,36

Seine Songs werden auf YouTube milliardenfach angeklickt, seine Alben mit Gold und Platin ausgezeichnet. Jon Bon Jovis Lebensgeschichte ist ein wahr gewordener amerikanischer Traum: Als Sohn sizilianischer Einwanderer gelang ihm der Weg ganz nach oben. Diese fesselnde Biografie schildert den Werdegang eines Mannes, der sich im Musikbusiness durchsetzte, dabei auf die üblichen Drogenexzesse verzichtete, sich und seiner Liebe zu den Menschen treu blieb und für seine Musik wie für sein soziales Engagement mehrfach geehrt wurde. NEUES LEBEN 240 S., zahlr. Farbabb., geb., € 22,-


Kulturgeschichte Bernhard Braun Die Herkunft Europas Eine Reise zum Ursprung unserer Kultur Was wäre das Abendland ohne das Morgenland? Akribisch arbeitet der Philosoph Bernhard Braun in diesem detailreichen Band heraus, wo die Wurzeln der europäischen Kultur liegen. Schrift und Mathematik, Religion, Philosophie, Medizin – alles, was wir in Europa so sehr schätzen, stammt aus dem Orient. Braun eröffnet eine neue Sichtweise auf Europa, das schon immer ein Kontinent der Migration war – nicht nur im kulturellen und geistigen Sinn. WBG THEISS 560 S., 111 s/w- und Farbabb., geb., € 35,-

Ernst Peter Fischer Die Stunde der Physiker Einstein, Bohr, Heisenberg und das Innerste der Welt 1922–1932 Zu den Pionieren der umwälzenden Neuerungen in der Physik im Jahrzehnt 1922 bis 1932 zählten die Freunde Max Planck und Albert Einstein. Mit ihren Forschungen zu Atomen, Licht und Energie stellten sie alle bislang geltenden Gewissheiten auf den Kopf und revolutionierten die Physik. Der Physiker Ernst Peter Fischer berichtet anekdotenreich und anschaulich von dem für die Physik so bedeutsamen Jahrzehnt, von ihren genialen Protagonisten und den Folgen des damals vollzogenen Wandels. C.H.BECK 288 S., 29 Abb., geb., € 25,37


Jill Lepore Die geheime Geschichte von Wonder Woman Wenn eine Kulturhistorikerin über eine Comic-Heldin schreibt, verspricht das ebenso kurzweilige wie anspruchsvolle Unterhaltung. Seit 1941 kämpft Wonder Woman in den USA um Gerechtigkeit und Frauenrechte. Ihre Superkräfte verliert sie nur, wenn ein Mann sie fesselt. Dieser Metapher folgt Lepore auf ihrer Spurensuche nach der Geschichte hinter der Superheldin und ihrem exzentrischen Schöpfer, dem Psychologen William Moulton Marston. Das Ergebnis ist ein Kabinettstück über den amerikanischen Feminismus, erzählt mit Ironie und Witz. C.H.BECK 552 S.,180 s/w- und Farbabb., geb., € 29,95

38

Clare Mac Cumhaill/Rachael Wiseman The Quartet Wie vier Frauen die Philosophie zurück ins Leben brachten Es gibt viele Philosophinnen, doch nur die wenigsten können auf Anhieb eine beim Namen nennen. Umso wichtiger ist es, dass Mac Cumhaill und Wiseman vier brillanten Philosophinnen ein Denkmal setzen: Iris Murdoch, Philippa Foot, Mary Midgley und Elizabeth Anscombe entwickelten in den 1940er-Jahren in Oxford eine lebensnahe philosophische Schule, die sich von der individualistisch und heroisch geprägten Gedankenwelt ihrer männlichen Kollegen absetzte. Erzählerisch dicht und fesselnd geschrieben. C.H.BECK 504 S., geb., € 26,95


Sachbücher Nicklas Brendborg Quallen altern rückwärts Was wir von der Natur über ein langes Leben lernen können Bis zu 100 Jahre alt kann die Galapagos-Riesenschildkröte werden, der Grönlandhai sogar bis zu 400 Jahre. Verglichen mit dieser Zeitspanne ist ein Menschenleben äußerst kurz. Und die Natur ist noch findiger: Quallen können den Alterungsprozess sogar umkehren ... Ausgehend von der Frage, wie ein langes und gesundes Leben gelingen kann, stellt der Molekularbiologe Nicklas Brendborg die neuesten Forschungen in puncto Leben vor. Ein Buch, das unsere grundlegende Vorstellung vom Leben auf den Kopf stellt. EICHBORN 304 S., geb., € 22,-

Wolfgang M. Heckl (Hg.) Die Welt der Technik in 100 Objekten Technik hat das Leben der Menschen nicht nur in vielen Bereichen erleichtert, sie hat auch den Blick auf die Wirklichkeit verändert und neue Möglichkeiten geschaffen. Dieser Band erzählt anhand von 100 Objekten aus dem Deutschen Museum vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart von allerlei erstaunlichen Erfindungen und Entwicklungen. Zu jedem Objekt finden sich ausführliche Erläuterungen zu Entstehungszeit und -umständen sowie zu den Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Ein hochinteressanter Blick in die Welt der Technik. C.H.BECK 656 S., 400 Farbabb., geb., € 39,95 Erscheinungstermin: 12. Mai 2022 39


Delphine Papin/Bruno Tertrais Atlas der Unordnung 60 Karten über sichtbare, unsichtbare und sonderbare Grenzen

Tupoka Ogette Und jetzt du. Rassismuskritisch leben Wir erkennen ihn oft nicht und wir sprechen nicht darüber: Rassismus. In vielen Bereichen unseres Lebens, unserer Gesellschaft gibt es rassistische Verhaltensweisen, Situationen und Erfahrungen. Tupoka Ogette, Autorin des Bestsellers „exit RACISM“ hat jetzt ein Buch vorgelegt, das uns dazu auffordert, die Augen zu öffnen, aufmerksam zu sein und uns mit dem Thema Rassismus auseinanderzusetzen. Ein kritischer Blick auf uns und unsere Mitmenschen, der dabei hilft, rassismuskritisch zu werden und besser miteinander zu leben. PENGUIN 336 S., 7 s/w-Abb., geb., € 22,40

Grenzen sind menschengemacht, allgegenwärtig, sehr konkret und mitunter surreal. Dass sie dabei oft unmenschlich werden, haben die Berliner Mauer oder der sechs Meter hohe Zaun zwischen den USA und Mexiko gezeigt. Warum sind Grenzen genau da, wo sie sind? Wo genau im Rhein verläuft etwa die Grenze zwischen Frankreich und Deutschland? Wo zwischen israelischem und palästinensischem Jerusalem? Dieses Buch öffnet die Augen und liefert anhand von 60 Karten eine Einordnung, wie wir unsere Welt eingeteilt und zugleich unaufgeräumt gelassen haben „Ein Füllhorn an Informationen und eine faszinierende Reise durch die Welt.“ (Le Figaro) WBG THEISS 176 S., 60 Karten, geb., € 28,-


R. O. Prum/J. Schalansky (Hg.) Die Evolution der Schönheit Darwins vergessene Theorie zur Partnerwahl

Tim Parks Der Weg des Helden Auf Garibaldis Spuren von Rom nach Ravenna 1849 musste der Revolutionär Guiseppe Garibaldi die Verteidigung Roms gegen die französische Armee aufgeben. Von seinen Gegnern verfolgt machte er sich mit seinen Mannen auf den Weg über den Apennin nach Ravenna, um den Kampf für die Unabhängigkeit fortzusetzen. Tim Parks hat sich auf die Spuren Garibaldis begeben und ist auf dessen Route durch Italien gewandert. Ein grandioser Reisebericht, der von Garibaldis Entschlossenheit und Kreativität erzählt, und ein faszinierendes Porträt Italiens. KUNSTMANN 432 S., geb., € 28,-

Wie kann es sein, dass sich das prächtige Federkleid mancher Vogelmännchen und ihr aufwendiges Balzverhalten entwickelt haben, obwohl sie aus evolutionsbiologischer Sicht eher sinnlos erscheinen? Der Ornithologe Richard O. Prum stellt Darwins Prinzip der natürlichen Auslese eine ästhetische Evolution zur Seite, die nicht von Funktionalität angetrieben ist, sondern von der Partnerwahl, von Schönheit und Attraktivität. Davon ausgehend hinterfragt er, wie Schönheit und Begehren sich auf die menschliche Evolution auswirken. Ein weiterer Band der bibliophilen Reihe „Naturkunden”. MATTHES & SEITZ BERLIN 450 S., Leinen, € 38,-

41


Bewusster leben Katharina Ohana Narzissten wie wir Vom Streben nach Aufwertung – ein ehrlicher Blick auf uns Menschen Kindisches und narzisstisches Verhalten gibt es nicht nur bei anderen, auch wir selbst haben solche Verhaltensmuster. Wir alle sehnen uns nach Anerkennung und Beachtung und sind überrascht, dass dies durch Selbstoptimierung oder mithilfe von Statussymbolen nicht gelingt. Die Psychologin Katharina Ohana erklärt, was Narzissmus ist, welche Spuren er in der Psyche hinterlässt, und sie gibt wertvolle Denkanstöße, um selbstbestimmt mit seinen Bedürfnissen umzugehen und rücksichtsvoll und wertschätzend auf andere zuzugehen. BELTZ 256 S., geb., € 20,-

42

Jürgen Sammet Erwarte nichts, erhoffe alles Gedanken eines Hobbymönchs Wir alle wünschen uns ein sinnvolles und erfülltes Leben. Doch wie gelingt das? In seinem Essay geht Jürgen Sammet dieser Frage nach. Dabei schöpft er aus seiner Erfahrung mit dem Klosterleben der Benediktiner und bringt verschiedene Perspektiven miteinander in Dialog. Moderne Lebensentwürfe und christlicher Glaube müssen sich nicht widersprechen, davon ist der Hobbymönch überzeugt und kommt zu dem Schluss: Leben in Fülle hat viel mit Gelassenheit und Heiterkeit zu tun. VIER TÜRME 160 S., geb., € 20,-


Bernd Stelter Wer älter wird, braucht Spaß am Leben Bernd Stelter, einer der bekanntesten Köpfe der deutschen Comedy-Szene, ist gerade 60 Jahre alt geworden. Höchste Zeit für ihn, sich Gedanken darüber zu machen, wie man das letzte und vielleicht interessanteste Drittel des Lebens mit einem freund-

Fabian Vogt Jesus für Eilige Seine wichtigsten Ideen kurz & knackig

lichen Lächeln barrierefrei bewältigen kann. Und das ist ihm wirklich prächtig gelungen, denn hier kommt man aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus. Wäre das Älterwerden doch nur so humorvoll wie dieses Buch. LÜBBE 224 S., geb., € 20,-

Seit 2000 Jahren fasziniert und inspiriert Jesus Christus die Menschen mit seiner Botschaft der Liebe. Wer der Sohn Gottes war, was seine Lehre ist und wie daraus eine weltumspannende Kirche entstand, erklärt der Theologe Fabian Vogt kurzweilig und kompetent. Alles, was man über die Kernbotschaften Jesu, die Wunder und Psalmen und seine revolutionäre Bergpredigt wissen muss, ist in diesem kompakten und informativen Buch zu finden. EDITION CHRISMON 144 S., Klappenbroschur, € 12,43


Musik Craig Brown One Two Three Four Die fabelhaften Jahre der Beatles Acht Jahre, von 1962 bis 1970, spielten die Fab Four, John, Paul, George und Ringo, in ihrer Originalbesetzung zusammen. Auf über 700 Seiten erzählt Craig Brown geistreich, witzig und voll überraschender Details die Geschichte der Beatles, die mehr als eine Milliarde Tonträger verkauften. Wie aus der Skiffle-Gruppe The Quarrymen um den Liverpooler Schüler John Lennon die berühmteste Band der Welt wurde und warum sie sich wieder trennten, lässt sich in dem glänzend recherchierten und mitreißend geschriebenen Buch detailliert nachvollziehen. C.H.BECK 704 S., geb., € 29,95

44

Eva Ries/Annette Utermark Wu-Tang is forever Im engsten Kreis der größten Band der Welt Die New Yorker Band Wu-Tang Clan ist eine der berühmtesten Hip-Hop-Bands aller Zeiten und für das Genre absolut stilbildend. Mit zur Crew der legendären Band gehörte die Mannheimer Marketingexpertin Eva Ries. Jetzt erzählt die ehemalige Managerin ihre Geschichte, liefert unveröffentlichte Storys, gibt exklusive Einblicke in die Welt des Wu-Tang Clans und das Musikbusiness der 1990er-Jahre. Authentisch mit Nostalgiefaktor: eine Zeitreise in die frühe Zeit des HipHops. Mit zahlreichen großformatigen Fotos auch optisch ein Vergnügen. BENEVENTO 240 S., durchg. farb. ill., geb., € 28,-


Kochen, genießen Clémence Catz Pasta vegan Kaum etwas ist weltweit so beliebt wie Pasta. Ist es möglich, dass dieses Soulfood seine Wirkung auch ohne Fleisch und Parmesan entfaltet? Clémence Catz zeigt, dass das geht, und präsentiert 50 schmackhafte Rezepte, die sich an große PastaKlassiker anlehnen, mit regionalen und saisonalen Zutaten achtsam gekocht werden können und die mit raffinierten Toppings ihren letzten Schliff erhalten. Ein inspirierendes Muss für alle abenteuerlichen Köche und Köchinnen mit Lust auf kreative Ideen und ein Garant für gelungene Einladungen. HEEL 144 S., zahlr. Farbabb., geb., € 18,-

R. Kramp/I. Schneider/C. S. Henn Das kriminelle Kochbuch Killer, Schnüffler und Rezepte Sie lieben Kriminalgeschichten und gutes Essen? Dann ist dieser schön gestaltete Band genau das Richtige für

Sie. Denn er macht sich auf die Spuren bekannter Kommissare und widmet sich den kulinarischen Momenten in deren Geschichten. So können Sie mit Sherlock Holmes ein Frühstückscurry genießen, mit Kommissar Maigret Zwiebelsuppe schlürfen, mit Hitchcock Quiche Lorraine verzehren, mit James Bond Dover Scholle mit Welsh Rarebits kosten oder mit Commissario Brunetti Fusilli mit Olivenpesto teilen. Ein großartiges, schön bebildertes Lesevergnügen mit vielen Informationen zu den bekannten Ermittlern und köstlichen Gerichten. KBV 168 S., Farbabb., geb., € 30,45


R. Kramp/I. Schneider/C. S. Henn Grillen & Killen Mörderische Storys und kriminell gute Rezepte Wer beim Anblick von Ketchup an blutige Gruselmomente denkt, dem Ursprung des Burgerpattys misstraut oder dem gefüllten Riesenchampignon ein giftiges Doppelleben unterstellt, der wird dieses mörderische Grill- und Lesebuch mit Sicherheit genießen. 30 zum Teil auch vegetarische Grillrezepte sind mit dazu passenden Kriminalgeschichten kombiniert, deren Humor so schwarz ist wie die verwen-

dete Grillkohle. Ein krimikulinarisches Vergnügen, das bestens für Genuss und Unterhaltung sorgt. KBV 150 S., Farbabb., geb., € 19,46

Martina Merz Wildkräuter Bestimmen, Sammeln, Zubereiten Wildkräuter sind mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen und wunderbaren Aromen eine Bereicherung für jede Küche. Schritt für Schritt erklärt uns Martina Merz, worauf es beim nachhaltigen Sammeln von Wildpflanzen ankommt. Das moderne Standardwerk präsentiert über 100 kreative

und zugleich einfache Grundrezepte, die sich mit Wildkräutern geschmacklich verbessern lassen, und stellt die besten Wildpflanzen in kulinarischen Detailporträts vor. Werden Sie zur Sammlerin! BECKER JOEST VOLK 288 S., zahlr. Farbabb., geb., € 23,95


Dinah Stricker Keto quick! Blitzrezepte für den ketogenen Lifestyle Für alle, die wissen, worum es bei einer ketogenen Ernährung geht: Hier kommen 50 tolle Rezepte, die

Anne-Katrin Weber Deftig Vegan Mediterran Schlemmen wie im Urlaub

sich in weniger als 20 Minuten zubereiten lassen, sodass sich auch im Arbeitsalltag Zeit für die schnelle Keto-Küche finden lässt. Für alle anderen und Neugierigen: Eine ketogene Ernährung setzt auf wenig Kohlehydrate, Proteine in Maßen, viel Gemüse und gesunde Fette. Dieses Buch liefert alle nötigen Infos, um die Ernährung umzustellen. Die Folgen: verringerter Appetit, verbesserter Schlaf, Gewichtsreduktion und mehr. HEEL 152 S., zahlr. Farbabb., geb., € 22,-

Über 70 vegane Rezepte aus beliebten Urlaubsländern finden sich in diesem großartigen Kochbuch. Darunter bekannte Klassiker aus Italien, Spanien, Frankreich, Griechenland und der Türkei, aber auch moderne Interpretationen der südländischen Küche. Eines haben alle gemeinsam: Sie sind gesund und überzeugen geschmacklich auch ohne die Ver wendung tierischer Produkte. Dafür sorgen neben Gemüse, Hülsenfrüchten und Getreide aromatische Kräuter, Knoblauch, gesundes Olivenöl und Nüsse. Echte Wohlfühlküche! BECKER JOEST VOLK 192 S., 70 Farbfotos von Wolfgang Schardt, geb., € 29,95 47


Natur, Garten Gisela Hopfmüller/Franz Hlavac 111 Ideen für einen besonderen Garten Gärtnern macht glücklich! Doch wie lässt sich der eigene Traumgarten nur am besten verwirklichen? Diese 111 Gartentipps machen es möglich! Sie geben zahlreiche wertvolle Anregungen, was es zu beachten gilt, richten den Blick aber auch auf klimatische Veränderungen und auf Pflanzen, die vom Üblichen abweichen. Und sie regen zum Ausprobieren an, denn wirklich falsch machen kann man eigentlich nichts. Eine hilfreiche Unterstützung für alle, die ihren ganz persönlichen grünen Lebensraum verwirklichen wollen. EMONS 240 S., zahlr. Farbabb., brosch., € 18,-

48

Simone Kern Wild & bunt Naturnahe Gärten mit heimischen Pflanzen gestalten Der Rückgang der Artenvielfalt ist alarmierend. Für alle, die etwas dagegen tun wollen, ist bei der Gartengestaltung wichtig, welche Pflanzen Insekten und Vögeln guten Lebensraum bieten. Simone Kern stellt in ihrem hilfreichen Buch ihr Rezept für einen tierfreundlichen Garten vor und setzt dabei ganz auf heimische Wildpflanzen. Sie geht auf die jeweiligen Ausgangsbedingungen ein, liefert 25 Gestaltungsbeispiele und Porträts zu rund 70 Stauden, Bäumen, Sträuchern und Gräsern, die über deren Bedürfnisse und ökologischen Nutzen informieren. KOSMOS 128 S., 190 Farbabb., brosch., € 20,-


Peter E. Kukielski/Charles Phillips Rosen Die Geschichte der Rose Im antiken Griechenland und Rom verehrt, in Literatur und Malerei verewigt und für ihren Duft und ihre Schönheit geliebt – die Rose ist ein Kulturgut, das in ca. 30.000 unterschiedlichen Sorten Menschen seit jeher verzaubert. Dieser wunderschön bebilderte Band beleuchtet die Geschichte der Rose, ihre vielfältigen Erscheinungsformen, ihre Bedeutung in den unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Zeiten, in Kunst und Politik, als Heilmittel und betörender Duftstoff. Eine liebevolle und facettenreiche Hommage an die „Königin der Blumen”. GERSTENBERG 256 S., durchg. farb. ill., geb., € 32,-

Josef Reichholf Rabenschwarze Intelligenz Was wir von Krähen lernen können Raben und Krähen zählen zu den intelligentesten Vögeln. Sie sind lernfähig, unterscheiden Freund und Feind, sind findig bei der Nahrungsbeschaffung und verfügen sogar über ein ausgezeichnetes Gedächtnis. Der renommierte Biologe Josef Reichholf hat sich ganz den schwarz gefiederten Vögeln verschrieben und anhand vieler Beobachtungen und Versuche ihre erstaunliche Intelligenz unter Beweis gestellt. Sein hochinteressantes Werk über Kolkraben und ihre Verwandten erscheint nun in einer vom Autor erweiterten und aktualisierten Neuausgabe. LANGENMÜLLER 288 S., 31 s/w-Abb., Klappenbroschur, € 18,49


Lotta Repenning/Robert Schlossnickel Endlich Mittagspause! Indoor-Gärtnern zwischen Mails & Meetings Sie haben keinen Garten? Gar kein Problem! Ob Sprossen, Pflücksalat, Pilze, Kräuter oder Tomaten – vieles lässt sich wunderbar auch im Haus oder sogar im Büro anbauen. In diesem hilfreichen und pfiffigen Ratgeber erfahren Sie, was genau Sie benötigen, was Sie beachten sollten und wie Sie am besten vorgehen, um Ihre pflegeleichte grüne Oase zu schaffen. Damit nach erfolgreicher Ernte auch der Genuss nicht zu kurz kommt, ist zu jedem der 21 Pflanzvorschläge noch ein passendes Rezept angeführt. ULMER 128 S., 85 Farbabb., brosch., € 15,-

50

Lisa-Maria Trauer Mein Balkon-Hochbeet Große Ernte auf kleinem Raum Gemütlich auf der Liege chillen und Tomaten naschen – kein Problem. Denn mit Hochbeeten lassen sich auf Balkonen wunderbar Gemüse, Kräuter, Obst und Blumen anbauen. Die Garten-Bloggerin Lisa-Maria Trauer erklärt alles Wissenswerte dazu, stellt Hochbeet-Modelle zum Kaufen oder Selberbauen vor und gibt Hinweise für Bepflanzungen. Großartige Tipps für eine erntereiche und attraktive Balkongestaltung, die auch Anregungen zum Schaffen von Lebensraum für Insekten und Nützlinge umfassen. KOSMOS 112 S., 160 Farbabb., Klappenbroschur, € 16,-


Das besondere Geschenk Dirk Blechschmidt Das große Deutsch-Quiz Kommen Sie bei der Schreibung von Miene oder Mine und Gemse oder Gämse auch manchmal ins Stolpern? Und welche Personen stehen im Mittelpunkt von Daniel Kehlmanns Roman „Die Vermessung der Welt”? 75 stilvoll gestaltete Karten in einer hochwertigen Box halten für Sprachund Literaturliebhaber interessante Fragen, Rätsel und Erklärungen rund um die Besonderheiten der deutschen Sprache bereit. Ein amüsantes Quiz, das dazu einlädt, mit dem beigelegten Block und Bleistift gemütlich nach Lösungen zu suchen oder mithilfe der Sanduhr den „Wettkampf” zu wagen. MOSES 75 Karten i. d. Box, m. Sanduhr, Notizblock u. Bleistift, € 19,95

Susan Kaufman New York Wie es keiner kennt Ob Greenwich Village, SoHo, Upper East Side oder Carnegie Hill – lassen Sie sich entführen auf einen Spaziergang durch die charmantesten Viertel New Yorks und entdecken Sie Seiten der pulsierenden Stadt, die Sie so vielleicht nicht erwartet hätten. Großartige, atmosphärische Fotografien von eindrucksvollen Häusern, ausgefallenen Geschäften und beeindruckenden Fassaden, schönen Parkanlagen und einladenden Straßenbildern fangen das besondere Flair jedes einzelnen Viertels ein. Ein wunderschöner Bildband für alle Liebhaber der einzigartigen Metropole. MIDAS 160 S., durchg. farb. ill., geb., € 22,51


Christine Lässig Das Lächeln der Natur Ein Lesebuch für Gartenliebhaber Ein Garten ist ein guter Ort, um zu sich selbst zu finden. Man kann ihn hegen und pflegen, sieht, wie er sich im Laufe der Jahreszeiten verändert, erkennt die immer wiederkehrenden Kreisläufe des Werdens und Vergehens der Natur und findet zur Ruhe und zu sich selbst. Die passionierte Gartenliebhaberin Christine Lässig

hat nun ein Lesebuch für ihresgleichen geschrieben: mit vielen Gartenweisheiten, Geschichten, Zitaten und Gedanken von Eugen Roth, Donna Leon, Antonine de Saint-Exupéry und vielen anderen Schriftstellern. Ein bezauberndes und inspirierendes Buch zum Schmökern und Genießen, auch als Geschenk ideal. EDITION CHRISMON 96 S., farb. ill. v. Rita Fürstenau, geb., € 12,52

Rheinisches Bildarchiv (Hg.)/ Evelyn Bertram-Neunzig Chargesheimer fotografiert Jazz Köln 1950–1970 Der Kölner Fotograf Chargesheimer begleitete zwischen 1950 und 1970 großartige Jazzmusiker wie Louis

Armstrong oder Josephine Baker durch die Kölner Jazzclubs und auch zu ihren Studioaufnahmen. Er schuf Vorlagen für Plakate und Plattencover und es gelangen ihm eindringliche Fotoporträts der außergewöhnlichen Künstler. Rund 600 seiner Negative sind im Rheinischen Bildarchiv bewahrt, von denen ein Großteil in diesem beeindruckenden und modern gestalteten Band erstmals veröffentlicht wird. EMONS 240 S., zahlr. Abb., geb., € 35,-


Hörbücher Katharina Adler Iglhaut Lesung von Anna Schudt

Bruno Apitz Nackt unter Wölfen Lesung von Oliver Dupont

Der zweite Roman der Münchner Autorin Katharina Adler ist eine zutiefst menschliche Geschichte, die das Leben mit all seinen Wendungen, Überraschungen und Herausforderungen feiert. Die bekannte Schauspielerin Anna Schudt leiht für die ungekürzte Einspielung als Hörbuch der eigenwilligen Protagonistin charaktervoll ihre Stimme. Eigentlich möchte die ebenso rebellische wie verletzliche Iglhaut in ihrer Schreinerei im Hinterhof eines Münchner Mietshauses nur in Ruhe arbeiten. Doch umgeben von einer

Anfang 1945 retten Häftlinge im KZ Buchenwald ein dreijähriges Kind, obwohl sie damit die geheimen Vorberei-

Schar ungewöhnlicher Charaktere wird sie ohne ihr Zutun und gegen ihren Willen zum Zentrum des nachbaschaftlichen Miteinanders. ARGON 1 MP3-CD, Laufzeit: 7 Std., € 24,95

tungen für einen Aufstand im Lager gefährden. Doch das Überleben des Jungen wird für sie zum Sinnbild ihres Überlebenswillens. 1958 erschien Apitz’ Roman im Mitteldeutschen Verlag und bewegte Leser in aller Welt. In der DDR wurde er zum Symbol des antifaschistischen Widerstands. Ehemals gestrichene Passagen, in denen Apitz die Rolle der Kommunisten konfliktreicher anlegte, sind in der Neuausgabe aufgenommen, die nun als eindrucksvolles Hörbuch erscheint. HIERAX MEDIEN 1 MP3-CD, Laufzeit: 15 Std. 47 Min., € 24,90 53


Yael Inokai Ein simpler Eingriff Lesung von Lisa Hrdina Meret ist stolz auf ihre Arbeit als Krankenschwester und zunächst auch überzeugt von einer neuen Methode, die vor allem Frauen Heilung von psychischen Leiden verspricht. Ein angeblich simpler Eingriff im Gehirn, der zwar schmerzhafte Nachwirkungen hat, aber ein neues Leben ermöglichen soll. Je länger sie inmitten starrer Hie-

rarchien und entmenschlichter Patientinnen die Eingriffe verfolgt, umso mehr Zweifel steigen in ihr auf. Sie verliebt sich in eine Krankenschwester und überschreitet damit eine Grenze, da es eine solche Liebe in der Nachkriegszeit nicht geben darf. Die berührende Geschichte um Emanzipation, Liebe und Empathie wird in ungekürzter Fassung von Lisa Hrdina gelesen. DER DIWAN 4 CDs im Schuber, Laufzeit: 4 Std. 30 Min., € 22,54

Navid Kermani Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen Fragen nach Gott Lesung von Navid Kermani, Eva Mattes und Markus J. Bachmann In seinem sehr persönlichen Hörbuch stellt sich der Friedenspreisträger Navid Kermani den grundsätzlichen Fragen des Lebens. In Gesprächen mit seiner Tochter behandelt er jenseits konfessioneller Überzeugungen die Themen Gott, Liebe und Tod. Er hinterfragt die Bedeutung von Religion, die Vereinbarkeit von Glaube und Wissenschaft und lässt auch Raum für Zweifel und Unsicherheit. Sprachlich beeindruckend und wohltuend lebensnah inspiriert er gerade auch junge Hörer dazu, an seinem Denken und Wissen teilzuhaben, und ruft zu einem toleranten Miteinander auf. ARGON 1 MP3-CD, Laufzeit: 7 Std. 51 Min., € 24,95


Annette Leo/Romani Rose Das Kind auf der Liste Lesung von Jutta Seifert

Charlotte McConaghy Wo die Wölfe sind Lesung von Eva Meckbach

Der Name des im Roman „Nackt unter Wölfen” geretteten jüdischen Jungen wurde mit elf weiteren von

Um einen Neuanfang zu wagen, hat die Biologin Inti Flyn ihre Heimat in Alaska verlassen. In den Highlands von Schottland kümmert sie sich um die Auswilderung eines Wolfsrudels. Ihre seltene Fähigkeit, die Gefühle anderer Lebewesen körperlich nachempfinden zu können, ist für sie Segen und Fluch. Als ein Farmer tot aufgefunden wird, beginnt eine gnadenlose Hetzjagd auf

einer Liste mit Kindern und Jugendlichen gestrichen, die 1945 nach Auschwitz gebracht werden sollten. Ersetzt wurden diese Namen durch zwölf andere, darunter auch der des 16-jährigen Sinto-Jungen Willy Blum. Über ihn und seine Familie war bislang wenig bekannt. Annette Leo hat sich auf die Suche gemacht und erzählt in diesem ergreifenden Hörbuch ihre Geschichte und damit auch die empörende Geschichte des Verschweigens einer Opfergruppe in der Nachkriegszeit: nämlich die der Sinti und Roma. HIERAX MEDIEN 1 MP3-CD, Laufzeit: 6 Std., € 14,90

die Wölfe und auf Flyn. Nach „Zugvögel“ der zweite große Roman von Charlotte McConaghy. Von der 2019 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichneten Schauspielerin Eva Meckbach stimmungsvoll eingelesen. Als Buch im Fischer Verlag erschienen. ARGON 2 MP3-CDs, Laufzeit: 11 Std. 22 Min., € 24,95 55


Margit Schreiner Mütter. Väter. Männer. Klassenkämpfe Über das Private Lesung von Barbara Stoll Nach „Vater. Mutter. Kind. Kriegserklärungen” erscheint auch das zweite Erinnerungsbuch der österreichischen Autorin als Hörbuch, das in ungekürzter Fassung eindrucksvoll von Barbara Stoll gelesen wird. Schreiner blickt empathisch, humorvoll und entlarvend auf das Mädchen zurück, das sie einmal war. Sie erzählt von der Zeit auf dem Gymnasium, von Freundschaften, ersten politischen und sexuellen Erfahrungen und dem Ende der Schulzeit. „Selten liegen Witz und

existenzieller Ernst, Vergnügen und Verstörung, Leben und Kunst so dicht beieinander wie bei Margit Schreiner.” (Deutschlandfunk) DER DIWAN 4 CDs, Laufzeit: 6 Std., € 22,56

Richard Wright Der Mann im Untergrund Lesung von Patrick Abozen Als der schwarze Arbeiter Fred Daniels auf seinem Nachhauseweg von der Polizei verhaftet wird, glaubt er zunächst an ein Missverständnis. Doch dann wird er eines Mordes beschuldigt und lässt sich nach psychischen

und physischen Misshandlungen zu einem Geständnis bewegen. Schließlich bleibt ihm nur die Flucht in den Untergrund. Der 1960 verstorbene Autor Richard Wright ist bis heute einer der einflussreichsten afroamerikanischen Autoren und prangert in seinen Geschichten Rassismus und Polizeigewalt an, Themen, die an Aktualität nichts verloren haben. Sein wiederentdeckter Roman erstmals ungekürzt als Hörbuch. ARGON 1 MP3-CD, Laufzeit: 7 Std., € 24,95


Dita Zipfel Brummps. Sie nannten ihn Ameise Lesung von Katja Brenner

Will Gmehling Das Elser-Eck Die Bukowskis machen weiter Lesung von Max Ruhbaum

Wieder einmal steckt Jonny tief im Schlamassel, weil seine Ameisengeschwister ihn reingelegt haben. Wie gut, dass seine beste Freundin Butz schnell zur Stelle ist. Das alles geschieht nur, weil Jonny irgendwie anders ist – die anderen Ameisen sind viel stärker und passen auch besser durch die Gänge des Ameisenhügels als er mit seinem sonderbar großen Körper. Als bei ihm das ansteckende

Was für eine Überraschung! Onkel Carl hat von einem alten Bekannten dessen Vermögen geerbt. Gemeinsam überlegen er und Familie Bukowski, was sie mit dem Geld anstellen sollen. Ein Plan ist schnell ausgeheckt und bald eröffnen sie das Elser-Eck, einen Kiosk in ihrem Viertel, der zum Treffpunkt einer bunten Gemeinschaft wird. Jede Menge Veränderungen und neue Freunde für Alf, den Boxer, seine geniale und modebegeisterte Schwester und Robbie, den Flaschenfinder. Der herrlich skurrile Roman rund um die sympathische Familie wunderbar gelesen von Max Ruhbaum. Mehr über die Bukowskis in „Freibad” und „Nächste Runde”, die bald als Hörbücher erscheinen. DER DIWAN ab 10 J. 3 CDs im Schuber, Laufzeit: 4 Std., € 18,-

Brummps festgestellt wird, flieht Jonny mit Butz aus dem Ameisenhügel. Für die beiden beginnt ein großes Abenteuer, in dem Jonnys vermeintliche Schwächen plötzlich zu Stärken werden. Eine wunderbare Geschichte voller Sprachwitz, gelesen von der Schauspielerin Katja Brenner. DER DIWAN ab 6 J. 2 CDs, Laufzeit: 2 Std., € 16,80 57


Alan Gratz Vor uns das Meer Ungekürzte Lesung von L. Conrad, B. Paulun und O.-P. Eftekhari Josef ist elf, als er unter Lebensgefahr 1939 mit seinen Eltern vor den Nazis aus Deutschland flieht. Isabel begibt sich im Jahr 1994 auf die gefährliche Überfahrt von Kuba in die USA mit dem Ziel eines Lebens ohne Hunger vor den Augen. Und Mahmoud, zwölf Jahre alt, verlässt 2015 seine zerstörte Heimat Aleppo auf der Flucht vor den Bomben. Drei Jugendliche, drei Schicksale, drei ergreifende Fluchtgeschichten, alle von der Hoffnung getragen anzukommen. Jetzt schon mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik des ersten Quartals 2022 ausgezeichnet. Packend erzählt und eindringlich interpretiert. DER DIWAN ab 12 J. 7 CDs im Digifile, Laufzeit: 8 Std. 28 Min., € 22,-

58

Liz Kessler Als die Welt uns gehörte Drei Freunde, zwei Seiten, eine Erinnerung Lesung von J. Greis, F. Haberlandt, W. Kreye und F. Ptok Ein Foto hält den unbeschwerten Tag fest, den die Freunde Leo, Elsa und Max 1936 im Prater in Wien verbringen. Wenig später reißt der Krieg sie auseinander und um sie herum versinkt die Welt im Chaos. Während Leo als Jude und Elsa in Gefahr sind, wird Max bewusst, dass er Teil dieser Gefahr ist, der seine Freunde zu entfliehen suchen. Inspiriert von der Geschichte ihres Großvaters erzählt die Bestsellerautorin von Angst und Verfolgung, aber auch von Freundschaft und Liebe, die das Gute im Menschen aufrechterhalten. Ein wichtiges und bewegendes Hörbuch für Jugendliche. SAUERLÄNDER ab 12 J. 1 MP3-CD, Laufzeit: 6 Std. 40 Min., € 19,95


Sprachen lernen Eva Jiménez Pérez Spanisch üben Hören & Sprechen B1 Eine angenehme Lernumgebung, abwechslungsreiche Übungen zu angesagten Themen, gut verständliche Sprachaufnahmen und einen Kopfhörer – mehr braucht es nicht, um Hörverständnis und Sprechvermögen mühelos auf Niveau B1 zu bringen. Zuerst lesen Sie eine der Aufgaben im Übungsbuch durch, lauschen dem dazugehörigen Dialog und beantworten dann die Fragen. Die Lösungen finden Sie gleich im Anschluss jeder Lerneinheit. Auch in Englisch, Französisch und Italienisch erhältlich. HUEBER 144 S., brosch., MP3-Download, € 16,-, Erscheinungstermin:14.04.22

Constanze von Kitzing Ich bin anders als du – Ich bin wie du Ein Wendebuch. Deutsch – Englisch Der eine ist Einzelkind, die andere hat viele Geschwister. Sie malt mit der rechten Hand, er mit der linken. Doch fast alle aus der Klasse teilen gerne ihre Süßigkeiten und viele träumen davon, auf eine Entdeckungsreise zu gehen. Und auch wenn du manchmal anders bist als die anderen und manchmal gleich, so bleibst du doch immer du selbst: „Ich bin ich!“ Ein lustiges Buch, das Kinder spielerisch mit Fremdsprachen vertraut macht und sie bei der Entwicklung ihrer Identität unterstützt. In elf verschiedenen Sprachausgaben erhältlich. HUEBER ab 3 J. 80 S., durchg. farb. ill., MP3-Hörbuch, geb., € 17,50 59


Très Français Sitten, Bräuche und andere Merkwürdigkeiten

PONS Grammatik ohne Drama Englisch Locker üben, worauf es ankommt Muss Grammatiklernen wirklich wehtun? Nein! Es geht auch ohne Drama. Das sind die richtigen Zutaten: kurze, verständliche Erklärungen, die sich auf das Wesentliche konzentrieren, anregende, alltagsnahe Übungen und alles mit Zitaten aus Songs, Filmen oder Büchern garniert. So enträtseln Sie rasch das Geheimnis vom richtigen Gebrauch der Vergangenheitsformen oder der indirekten Rede. „Get started!“ Auch in Französisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Niveau A1 bis B2. PONS 208 S., brosch., € 12,95 60

Lust auf entspannten Lernspaß? Genau das bietet „Très Français“. Mit von der Partie sind das Sprachgenie, der Besserwisser, das Improvisationstalent, der Ins-Fettnäpfchen-Treter und der Witzbold. Die Emoji-Chips stehen für unterschiedliche Fragekategorien wie etwa typisch französische Redewendungen, Landeskunde oder Gebräuche. Wer richtig antwortet und die meisten Chips ergattert, der gewinnt. Doch alle profitieren von der angeregten Kommunikation. Auch in Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Niveau A2. HUEBER ab 12 J. 64 Kart., 70 Chips, Spielanleit., € 16,-


Kinderbücher, Jugendbücher

PONS Grammatik ohne Drama Englisch Locker üben, worauf es ankommt Muss Grammatiklernen wirklich wehtun? Nein! Es geht auch ohne Drama. Das sind die richtigen Zutaten: kurze, verständliche Erklärungen, die sich auf das Wesentliche konzentrieren, anregende, alltagsnahe Übungen und alles mit Zitaten aus Songs, Filmen oder Büchern garniert. So enträtseln Sie rasch das Geheimnis vom richtigen Gebrauch der Vergangenheitsformen oder der indirekten Rede. „Get started!“ Auch in Französisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Niveau A1 bis B2. PONS 208 S., brosch., € 12,95 60

Très Français Sitten, Bräuche und andere Merkwürdigkeiten

Peggy Nille Die Jahreszeiten Ich sehe was, was du nicht siehst

Lust auf entspannten Lernspaß? Genau das bietet „Très Français“. Mit von der Partie sind das Sprachgenie, der Besserwisser, das Improvisationstalent, der Ins-Fettnäpfchen-Treter und der Witzbold. Die Emoji-Chips stehen für unterschiedliche Fragekategorien wie etwa typisch französische Redewendungen, Landeskunde oder Gebräuche. Wer richtig antwortet und die meisten Chips ergattert, der gewinnt. Doch alle profitieren von der angeregten Kommunikation. Auch in Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch erhältlich. Niveau A2. HUEBER ab 12 J. 64 Kart., 70 Chips, Spielanleit., € 16,-

Was sich im Laufe des Jahres in der Natur tut, erzählt dieses großartig illustrierte Wimmel- und Zählbuch. Da werden Löwenzahnblüten im Frühling zu flauschigen Pusteblumen, Käfer naschen sommersüße Erdbeeren, Spinnen schmücken den Herbst mit kunstvollen Netzen und zur Winterszeit gehen Füchse auf die Jagd. Doch Moment mal, wie viele Tiere und Pflanzen haben sich auf den Seiten versteckt? Hast du sie schon alle entdeckt und gezählt? Am Ende des Buchs findest du die Auflösung. Ein herrlich bunter Suchspaß. MINEDITION ab 2 J. 32 S., durchg. farb. ill., geb., € 18,-

Gilles Bizouerne/Beatrice Rodriguez Barnabas sucht das Ende der Welt Eines Tages beschließt Dachs Barnabas, dass er reisen möchte, ganz weit, am besten bis ans Ende der Welt.

Schildkröte Konstanze und Maulwurf Clara sind begeistert von dem aufregenden Plan und lassen sich von seiner Abenteuerlust anstecken. Gemeinsam bilden sie eine tolle Truppe, die jedes Hindernis auf ihrer Expedition meistert, ob es nun tiefe Gräben sind oder riesengroße Steine. Denn Konstanze ist sehr stark und Clara kann wunderbar buddeln. Doch wo ist das Ziel und wie lange dauert die Reise? Da treffen sie auf eine kluge Ameise ... Wer in diesem herrlich illustrierten Bilderbuch genau hinschaut, entdeckt weitere Geschichten. Ob du ihren heimlichen Begleiter, den Frosch, findest, der auf fast jeder Seite zu sehen ist? PETER HAMMER ab 3 J. 24 S., durchg. farb. ill., geb., € 14,61


Lucy Cousins Ein neues Zuhause für uns Die vier kleinen Insekten Biene, Marienkäfer, Käfer und Libelle suchen ein neues Zuhause. Aber das ist schwieriger als gedacht. Denn die Blumen stehen auf einem Gehsteig, durch die Pfütze rasen Autos, der alte Holzstamm liegt auf einem stinkenden Müllhaufen und irgendjemand sprüht auf die grünen Blätter Insektengift. Fast schon sind die vier Freunde am Verzweifeln, doch da kommt ein Schmetterling angeflattert und bringt sie in einen wunderschönen Garten, den ein kleiner Junge genau so angelegt hat, wie sie es lieben. Kindgerecht erklärt Lucy Cousins auf liebevollen Bildern, was Insekten zum Leben brauchen und wie man einen Garten gestalten kann, damit sie sich wohlfühlen. BRUNNEN ab 3 J. 32 S., durchg. farb. ill., geb., € 13,-

62

Antje Damm Der Wunsch Wieder einmal überrascht Antje Damm mit einer neuen Illustrationstechnik: Alle Figuren und Gegenstände der bezaubernden Geschichte sind aus Holz geschnitzt, bemalt, zu Szenen arrangiert und dann fotografiert. In dem neuen Bilderbuch der versierten Künstlerin geht es um ein großes Thema: das Wünschen. Oma will von Fips wissen, was er haben möchte, wenn er einen Wunsch frei hätte: einen Hund, ein Auto, ein Fahrrad, ein Geschwisterchen? Nein, nein, nein! Nichts davon stimmt. Endlich kommt Fips zu Wort. Was er wohl sagt? Und was wäre dein größter Wunsch? MORITZ ab 3 J. 22 S., durchg. farb. ill., lam. Pb., € 12,-


Susanna Isern Geburtstag ohne mich? Wie gemein ist das denn: Alle Kinder wurden zur Geburtstagsfeier eingeladen, nur Mark nicht. Doch schnell stellt er fest, dass er damit gar nicht so allein ist, wie er anfänglich dachte. Mit anderen Betroffenen erlebt er nun ein unglaubliches Abenteuer. Denn sie reisen in ein unbekanntes Land, in dem alle, die irgendwo nicht

Julia Nüsch Die tollpatschige Giraffe und der verlorene Traum Ach, was würde die Giraffe Annette nur darum geben, wenn sie sich an ihren wunderbaren Traum erinnern könnte. Doch all die guten Tipps ihrer Freunde helfen nichts. Auch wenn sie versucht, so elegant zu springen wie der Fuchs oder so herrlich zu quaken wie der Frosch, nichts will der tollpatschigen Giraffe gelingen. Doch siehe da, nach einem großartigen gemeinsamen Traum aller Tiere weiß Annette genau, wo ihre Stärken liegen. Eine gefühlvoll illustrierte Geschichte um die Einzigartigkeit jedes Einzelnen, Scheitern, neuen Mut und wirklich gute Freunde. KINDERMANN ab 3 J. 40 S., durchg. farb. ill., geb., € 18,-

eingeladen wurden, gemeinsam richtig toll feiern. Ein wichtiges und tröstliches Bilderbuch über die Kraft der Fantasie und echte Freundschaft. Mit großartigen Bildern des renommierten Illustrators Adolfo Serra. JUMBO ab 3 J. 40 S., durchg. farb. ill. v. A. Serrra, geb., € 14,63


Bob Staake Der Weg

Marco Trevisan Zusammen sieht man mehr

Vor dir liegt ein Weg. Wo er dich hinführt, entdeckst du unterwegs. Du wanderst über Blumenwiesen und sanfte Hügel, doch manchmal geht es auch steil den Berg hinauf. Plötzlich versperrt ein Felsblock den Weg und dann scheint er auch noch im Dunklen zu verschwinden … Tut er nicht! Er taucht wieder auf und hält noch manche Überraschung bereit – bis du zu einer Weggabelung kommst. Welche Richtung wirst du wählen? Eine wunderbar illustrierte, poetische Geschichte, die Kinder wie auch Erwachsene dazu ermutigt, dem eigenen Weg zu folgen. MINEDITION ab 3 J. 40 S., durchg. farb. ill., geb., € 18,-

Das darf doch einfach nicht wahr sein! Der arme Hund ist furchtbar verzweifelt, denn er hat dummerweise

64

seine Brille im Meer verloren. Was soll er jetzt nur tun? Ist doch klar, dass Wolf und Schaf da nicht einfach untätig herumsitzen können, sondern ihm ganz schnell helfen müssen. Gemeinsam bauen sie ein tolles U-Boot und machen sich unter Wasser auf die Suche. Ein ganz schön aufregendes Abenteuer, das zusammen so richtig Spaß macht – und eine neue Brille gibt es auch noch dazu. Mit charmanten Figuren und ausdrucksstarken Bildern erzählt Marco Trevisan von guter Freundschaft, Vertrauen und Zusammenhalt. JUMBO ab 3 J. 40 S., durchg. farb. ill., geb., € 14,-


Jane Chapman Wir vermissen dich, lieber Bär! Als der Bär eines Tages plötzlich stirbt, sind seine Freunde Biber und Maulwurf schrecklich traurig. Sie nehmen sich in den Arm und trösten sich, weinen und reden viel über ihren Freund, sind aber auch ziemlich wütend, dass er einfach so gegangen ist. Aber nachdem ein Jahreskreis vergangen ist, merken die beiden, dass die Erinnerung an ihren Freund Bär genauso schön glänzt wie sein Sternenbild am Nachthimmel. Liebevoll gezeichnet nähert sich dieses Stefanie Höfler/Claudia Weikert Die Eroberung der Villa Herbstgold

Kinderbuch behutsam, tröstlich und Mut machend den Themen Verlust, Trauer und Erinnern. BRUNNEN ab 4 J. 32 S., durchg. farb. ill., geb., € 13,-

Die Igel-Gruppe ist schon sehr gespannt, denn der nächste Ausflug steht bevor. Dieses Mal wird es ein Besuch im Altersheim, das haben Frau Oha und Frau Ach, die beiden Betreuerinnen, beschlossen. Wie langweilig, findet Öner. Doch da hat er sich getäuscht! Denn da gibt es eine Menge zu entdecken und zu erleben. Womöglich gibt es da sogar richtige Hexen, wie Una befürchtet ... Dass so ein Tag im Altersheim ein unvergessliches Abenteuer ist, werdet ihr sehen, sobald ihr dieses herrlich illustrierte Bilderbuch aufschlagt. BELTZ & GELBERG ab 4 J. 34 S., durchg. farb. ill., geb., € 13,65


Kai Lüftner/Wiebke Rauers Marie Käferchen

Bo R. Holmberg/Eva Eriksson Der Tag mit Papa Heute sieht Tim seinen Papa wieder. Das erste Mal, seit er mit seiner Mutter in die neue Stadt gezogen ist. Papa hat den ganzen Tag Zeit für ihn, nur für ihn! Sie essen gemeinsam Würstchen, gehen ins Kino, in eine Pizzeria, in die Bibliothek, in ein Café ... Es ist wunderschön zusammen. Tim ist so stolz auf seinen Papa und stellt ihn vielen Menschen vor. Und Papa ist stolz auf Tim. Ein berührendes, einfühlsames Bilderbuch über die besondere Bindung zwischen Vater und Sohn, ganz aus Sicht des Kindes erzählt. Denn ganz egal, was geschehen ist: Papa und Tim lieben sich sehr. MORITZ ab 4 J. 32 S., durchg. farb. ill., geb., € 12,95 66

Mit Sumsisum auf der Wiese herumschwirren, da und dort ein Tröpfchen Tau nippen und dabei lieblich mit dem Popo wackeln – so hat ein Marienkäfer zu sein. Doch Marie Käferchen ist anders: Sie liebt Rock ’n’ Roll! Am liebsten schrammelt sie auf der E-Gitarre und schmettert dazu lauthals Lieder. Allerdings sind Papa Käfer und die anderen Wiesenbewohner nicht begeistert von dem Krach. Und so kommt es, wie es kommen muss: Irgendwann sind alle weg und Marie singt allein auf der leeren Wiese. Bis eines Tages eine verrückte, bunte Käferband auftaucht – jetzt geht die Show erst richtig los! Ein charmant gereimtes und witzig illustriertes Buch für selbstbewusste Mädchen. NORDSÜD ab 4 J. 32 S., durchg. farb. ill., geb., € 15,-


Hannah Oblau/Marijke ten Cate Gute Geschichten zur Nacht 17 Bibelerzählungen, die stärken und ermutigen Halten Freunde zusammen, ist man zu Hause willkommen, gibt es Hilfe in der Not oder was bedeutet ein Ver-

sprechen? Das sind Fragen, die wohl viele Kinder irgendwann beschäftigen. In Gleichnissen wie „Jesus heilt den Gelähmten“, „Das Gleichnis vom Vater und seinen Söhnen“, „Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter“ oder „Jakob und Esau versöhnen sich“ werden genau diese Themen behandelt. Die von Marijke ten Cate zauberhaft illustrierten Bibelgeschichten eignen sich wunderbar zum Vorlesen oder als Gute-NachtGeschichten. Sie regen die Fantasie an und ermutigen, stärken und unterstützen Kinder. DT. BIBELGESELLSCHAFT ab 4 J. 68 S., durchg. farb. ill., geb., € 14,95

Al Rodin Das kleine Echo Bestimmt hast du schon mal ein Echo gehört, aber wahrscheinlich noch nie eines gesehen. Stell dir vor, das kleine Echo in unserer Geschichte hat übergroße Ohren, ist leuchtend gelb und unglaublich schüchtern. Es lebt zurückgezogen und wiederholt nur, was andere sagen. Erst als Max bei einer Schatzsuche in der Höhle in Gefahr gerät, nimmt es allen Mut zusammen und warnt ihn mit lauten Rufen ... und gewinnt damit einen neuen Freund. Al

Rodins beeindruckendes, überaus kunstvolles Bilderbuchdebüt begeistert auf ganzer Linie. NORDSÜD ab 4 J. 40 S., durchg. farb. ill., geb., € 15,67


Sheryl Webster/Helen Shoesmith Ein kleiner Vogel rettet die Welt

Allan Wolf/Brianne Farley Das kann nur ein Buch

Hilfe! Kopfüber purzelt Rotkehlchen Rosa aus ihrem Nest. Ihr Baum wird gefällt, weil der Salat Sonne braucht. Und das passiert überall auf der Welt. So geht das nicht, beschließen die Tiere! Dann besetzen wir eben die Häuser und Wohnungen der Menschen. Und schon lümmeln Faultiere auf dem Sofa, Löwen machen sich im Wäschekorb breit und Affen planschen in der Badewanne. Dabei wäre

Aus Büchern kann man ganz viele unterschiedliche Dinge lernen. Man kann sich aber auch einfach von den Geschichten zu wunderbaren Fantasiereisen inspirieren lassen und mit exotischen Tieren oder in fernen Ländern außergewöhnliche Abenteuer erleben. Die wunderschönen gereimten Texte und zauberhaften Bilder dieses Kinderbuchs erzählen davon, wie wichtig Bücher und Fantasie sind, und animieren schon die Kleinsten dazu, das Abenteuer Lesen zu entdecken und in den geheimnisvollen Bücherwelten zu versinken. MIDAS ab 4 J. 32 S., durchg. farb. ill., geb., € 15,-

es schöner, wenn Menschen und Tiere friedlich miteinander leben könnten ... Eine liebevoll erzählte und gezeichnete Geschichte über Achtsamkeit und den Schutz der Natur. COPPENRATH ab 4 J. 40 S., durchg. farb. ill., geb., € 14,68


Judith Drews Mielikki Das Mädchen aus dem Wald

Susan B. Katz/Linda Schwalbe Gaudí Architekt der Fantasie

War das vielleicht alles nur ein Traum? Doch Anna erinnert sich noch genau daran, wie alles begann: „Ich bin Mielikki, und ich habe auf dich gewartet“, hat sie das rothaarige Mädchen begrüßt und in den Wald geführt. Dort treffen sie sanfte Bären und freundliche Wildschweine, lauschen den Bot-

Wenn doch nur sein Vater mit den Hammerschlägen eines Schmieds seine krummen Beine in Form bringen

schaften von Bäumen und Bächen, lernen, sich so lautlos anzuschleichen wie ein Wolf, und singen Lieder von Mutter Erde – bis Anna in ihrem Bett erwacht. Ein warmherziges, fantastisch illustriertes Buch, das Jung und Alt die Wunder der Natur nahebringt. JACOBY & STUART ab 5 J. 48 S., durchg. farb. ill., geb., € 19,-

könnte! Stattdessen muss der kleine Antoni Gaudí auf einem Esel die Natur durchstreifen. Doch siehe da: Hügel, Wellen, Schneckenhäuser – er entdeckt, dass fast alles so gebogen ist wie seine Beine. Als er in Barcelona Architektur studiert, faszinieren ihn geschwungene Linien noch immer. Sie werden zu seinem Markenzeichen. Einfühlsam erzählt das phänomenal im Stil Gaudís illustrierte Buch vom Leben und Werk des berühmten Architekten. NORDSÜD ab 5 J. 40 S., durchg. farb. ill., geb., € 16,69


Sabine Kranz Zahlenspektakel Von null bis unendlich Der gelbe Bus zum Südbahnhof fährt auf der Linie 36, das Handy hat die Nummer 0182-246, das Fußballspiel steht noch unentschieden 2 : 2, die Kabinen des Riesenrads sind von 0 bis 30 durchnummeriert und jedes Auto hat ein eigenes Nummernschild. Überall gibt es Zahlen! In diesem lustigen Wimmelbuch kannst du sie alle entdecken und nach Herzenslust zählen, zusammensetzen, teilen und vergleichen. Und du wirst staunen, was für schöne Zahlengedichte es gibt. Ein wunderbarer Zugang zur Welt der Zahlen. BELTZ & GELBERG ab 5 J.

70

40 S., durchg. farb. ill., geb., € 15,Ursula Poznanski/Sabine Büchner Zahlen-Allerlei Die beiden kleinen Aliens Yrg und Trapsodil sind mit ihrem superschnellen Raumschiff auf dem Weg zum Planeten Krawatz. Unglücklicher weise geraten die beiden aber in einen heftigen Sternensturm, der den Bordcomputer zerstört. Und statt die Route nach Krawatz zu berechnen, spuckt er nur noch gereimte Zahlenrätsel aus. Hilf Yrg und Trapsodil, die Rechenrätsel zu lösen, damit sie ihre Reise durch das Weltall fortsetzen können. Ein wirklich witziges Bilderbuch zum Vor- und ersten Selberlesen, zum Zählenlernen, Mitraten und Entdecken! LOEWE ab 5 J.


48 S., durchg. farb. ill., geb., € 10,95 Bibi & Tina Pferdestarke Abenteuer Gute Nachrichten für Fans der Serie – es gibt vier neue Abenteuer mit Bibi & Tina! Es ist viel los auf dem Martinshof: Mit einem Trick und der Hilfe der Zwillinge Ben und Tom sorgt Bibi dafür, dass Hannas Reiterferien nicht ins Wasser fallen. Derweilen schnuppert Tinas Hengst Amadeus in einem Mittelalterfilm etwas Hollywood-Luft. Und dann ist da noch die Sache mit dem kranken Fohlen Felix und den Pferdedieben ... Haben euch die Geschichten gefallen? Dann könnt ihr problemlos das lustige Hufeisen-Quiz zu jedem Abenteuer lösen! KLETT LERNTRAINING ab 6 J.

128 S., durchg. farb. ill., geb., € 10,Christiane Herrlinger/Mathias Weber Die große Kinderbibel für alle, die schon selber lesen Wollt ihr wissen, wie die Schöpfungsgeschichte verlief, was bei David und Goliath damals geschah oder wie es Noah mit seiner Arche erging? Oder wollt ihr etwas über Josef und seine Brüder erfahren oder über Abraham und Sara? Hier könnt ihr das alles nachlesen: Die schön gestaltete Kinderbibel vereint die schönsten Geschichten der beliebten Reihe „Bibelgeschichten für Erstleser“. Lebensnahe und farbenfrohe Illustrationen und gut verständliche Texte sind ein idealer Einstieg in die spannende Welt der Bibel. DT. BIBELGESELLSCHAFT ab 6 J. 71


272 S., durchg. farb. ill., geb., € 22,95 Sébastien Perez/Benjamin Lacombe Sherlock Katz Band 1: Die verschwundenen Mäuse Paris, 1975. Sherlock Katz steht vor einem Rätsel: Wo steckt seine Freundin Magali? Irgendwas ist komisch an der Sache, denn auch die anderen Mäuse aus dem Viertel sind fast alle weg und mit ihnen die Münzen unter den Kopfkissen von Kindern, die einen Zahn verloren haben. Zusammen mit seinen Freunden macht sich der Kater auf die Suche nach den Verschwundenen und findet schon bald eine heiße Spur ... Bezaubernder Auftakt zur neuen Serie um den klugen Meisterdetektiv Sherlock Katz. JACOBY & STUART ab 6 J. 80 S., zahlr. Farbabb., Klappenbro-

72

schur, € 10,Ilka Sokolowsky/Janine Czichy Wildes Leben auf der Wiese Hast du schon einmal beobachtet, was auf einer Wiese so alles blüht und wimmelt, schwirrt, kriecht und krabbelt? In diesem detailreichen, spannenden Sachbuch kannst du das bunte Leben auf Streuobstwiesen, Blühstreifen, Almwiesen und anderen Wiesenarten erkunden. Große Doppelseiten mit herrlich lebendigen Illustrationen und kurzen Erklärungstexten zeigen dir, welche Pflanzen und Tiere dort ihren Lebensraum haben. Und die Beobachtungstipps helfen dir dabei, beim nächsten Besuch einer Wiese selbst das eine oder andere verborgene Tier zu entdecken. GERSTENBERG ab 6 J.


64 S., durchg. farb. ill., geb., € 18,Söhnke Callsen/Lena Steffinger Alles in Bewegung Wie wir von A nach B und die Dinge zu uns kommen Menschen sind zu Fuß, mit dem Auto oder im Raumschiff unterwegs, Zugvögel fliegen im Herbst nach Süden, Waren werden von A nach B transportiert und Unmengen von Daten sausen durchs Netz – alles ist in Bewegung. In diesem Buch findest du vielfältige Informationen rund um die Mobilität. Du erfährst zum Beispiel welche Transportmittel wir heute nutzen oder wie wir uns virtuell bewegen. Besonders spannend sind Überlegungen zur Frage, wie die Mobilität der Zukunft aussehen wird. BELTZ & GELBERG ab 7 J.

94 S., zahlr. Farbabb., geb., € 16,Katja Brandis Drachendetektiv Schuppe Band 1: Chaos im Zauberwald Du großer Schleimbatz – ein ekliger, magischer Müllhaufen mitten im Zauberwald! Als die Einhörner nicht mehr ein noch aus wissen, beauftragen sie den Drachendetektiv Schuppe damit, den Fall zu untersuchen. Mit Feuereifer stürzt er sich zusammen mit dem Kater Grauwacke und der Elfe Jessamy in die Ermittlungen. Als sich das Detektivtrio auf dem Verbotenen Markt umhört, entdeckt es eine heiße Spur ... Auftakt zu einer witzigen neuen Detektivreihe. KJB ab 8 J. 176 S., 47 s/w-Abb. v. F. Bertrand, 73


80 S., durchg. farb. ill., geb., € 16,Silke Lambeck Mein Freund Otto, das Blaue Wunder und ich

geb., € 12,Alea Horst/Mehrdad Zaeri Manchmal male ich ein Haus für uns Europas vergessene Kinder Tajala ist zehn Jahre alt und in Afghanistan auf die Welt gekommen. Zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern musste sie aus der Heimat fliehen. So wie die 14-jährige Raghad aus Syrien oder der 8-jährige Eben aus dem Kongo. Jetzt leben sie alle in überfüllten Flüchtlingslagern. In Containern oder Zelten, ohne Toilette, richtiges Bett oder Platz zum Spielen. In diesem Buch mit großartigen Fotografien und Zeichnungen lernst du Tajala und andere Kinder kennen. Sie erzählen von ihren Ängsten und Erlebnissen auf der Flucht, aber auch von ihren Träumen und Hoffnungen. Ein zutiefst berührendes Porträt der Camp-Kinder auf der Insel Lesbos. KLETT KINDERBUCH ab 8 J. 74

Was? Ihr geliebtes Freibad soll geschlossen werden. Das geht ganz und gar nicht! Da sind sich Otto und Matti absolut einig. Und wenn die Erwachsenen schon nichts unternehmen, müssen sie sich eben was einfallen lassen. Sie haben auch schon eine grandiose Idee, doch dann geht gehörig was schief. Ob sie ihr Ziel dennoch erreichen? Voll Wärme, Humor und absolut authentisch erzählt die vielfach ausgezeichnete Autorin bereits das dritte Großstadtabenteuer rund um die beiden gewitzten Freunde. Ein großartiges Lese- und Vorlesevergnügen – versprochen! GERSTENBERG ab 8 J.


€ 15,Antonia Michaelis Das geheime Leben der Tiere (Ozeane) Bd. 1: Minik – Aufbruch ins weite Meer

232 S., s/w ill. v. B. Jung, geb., € 13,Sabine Ludwig Miss Braitwhistle Band 1: Die fabelhafte Miss Braitwhistle

Begib dich mit dem kleinen, neugierigen Seehund Minik auf eine Reise durch die wunderschöne, aber auch gefährliche Ostsee. Lerne seinen Freund Lottazwei, den Buckelwal, kennen und begleite die beiden auf ihrer Reise bis in den Ozean, wo sie aufregende Abenteuer erleben. Erfahre auf den Wissensseiten Spannendes über das Leben der Tiere im Ozean und tauche ein in ihren Lebensraum. Eine berührend erzählte Tiergeschichte, die lehrreich wie ein Sachbuch ist. LOEWE ab 8 J. 192 S., zahlr. s/w-Abb. v. V. Körting,

Ausgerechnet als der Schulinspektor die berüchtigte 4a besucht, verliert die Klassenlehrerin Frau Taube völlig die Nerven. Also muss Frau Braitwhistle ran, die neue Austauschlehrerin aus England. Doch irgendetwas ist seltsam an ihr: Die Klasse samt Inspektor steht plötzlich auf dem Kopf, der Wind wird zur Laubkehrmaschine und statt Nachsitzen geht’s zum Five o’Clock Tea bei Lord und Lady Wolsingham-Wooley. Das ist ja wie bei Mary Poppins – fabelhaft! DRESSLER ab 8 J. 208 S., s/w ill. v. A. Stegmaier, geb., 75


geb., € 9,95 Astrid Schulte Das Feuerbuch Alles rund ums Feuermachen Abends gemütlich am Lagerfeuer sitzen, der Natur lauschen und vielleicht

ein Stockbrot backen – was gibt es Schöneres? Aber darf man in der Wildnis überhaupt Feuer machen? Welches Holz brennt, was eignet sich zum Anzünden? Schritt für Schritt erklärt die Naturpädagogin Astrid Schulze Kindern und Eltern, wie man richtig Feuer macht, welche Gefahren damit verbunden sind und was es alles zu beachten gilt. Denn nicht nur auf die richtige Feuerstelle und das geeignete Holz kommt es an! Dazu gibt es Sicherheitstipps vom Feuer wehrmann, jede Menge tolle Grillrezepte und als ganz besonderes Extra ein Feuerstahlset zum Entzünden. KOSMOS ab 8 J. 76

80 S., 230 Farbabb., geb., € 24,Barbara Laban Mitternachtskatzen Als sich Nova und Henry, frisch im Internat der Katzenbeschützer eingeschult, erstmals ihrer besonderen Fähigkeit bewusst werden, können sie es kaum glauben: Sie sind in der Lage, mit Katzen zu sprechen! Und bald stecken die beiden Kinder in einem großen Abenteuer. Denn die von Machthunger zerfressene Siamkatze Penelope hat Quinn, die Katzenkönigin von England, und den größten Teil ihrer Leibgarde entführt und droht, den Thron zu besteigen. Eine fesselnde Fantasygeschichte und der Auftakt einer spannenden Kinderbuchreihe. RAVENSBURGER ab 9 J. 320 S., s/w-Abb. v. J. Pélissier, geb.,


€ 10,Abi Elphinstone Die vier verborgenen Reiche Band 1: Caspar und die Träne des Phönix

€ 14,99 Klaus-Peter Wolf Die Wunderzwillinge Band 1: Der unheimliche Mieter Band 2: Das ganz große Ding

Am liebsten hält der elfjährige Caspar sich in der Bibliothek auf, fern von Chaos, Abenteuer und vor allem von Leopold und Candida, die ihn im Internat immer wieder quälen. Auf der Flucht vor ihnen versteckt er sich eines Tages in einer Standuhr und steht plötzlich vor dem sonderbaren Mädchen Wilda und in der von Magiern, Drachen und bösen Wesen bevölkerten Welt von Wolkenstern. Der Beginn eines magischen und witzigen Abenteuers voller Rätsel und Gefahren, die er mit Wilda und dem Minidrachen Arlo bestehen muss, um Wolkenstern zu retten. CARLSEN ab 10 J.

Laura und Leonie sind Zwillinge, aber ganz schön verschieden. Laura liebt Zahlen, Leonie das Klettern. Als ihre Nachbarin Oma Klaphecke verschwindet, sind sich die Mädchen sicher, dass nur der unheimliche neue Mieter dahinterstecken kann ... Kaum ist der Fall gelöst, wartet schon der nächste: die Suche nach einem Drogendealer. Als Laura dabei ausgerechnet die Geburtstagsparty von Leonies Schwarm Miguel ruiniert, ist Zoff angesagt ... Eine neue spannende Kinderbuch-Reihe. JUMBO ab 9 J. 120 S., Farbabb. v. F. Harvey, geb., 77


336 S., geb., € 15,Umberto Galimberti/Anna Vivarelli Das große Buch der Gefühle 50 Emotionen von Angst bis Zuversicht Wut, Trauer, Glück, Freude: Gefühle hat jeder, mal schöne, mal unangenehme, mal stärker, mal schwächer. Doch zu verstehen, was Gefühle sind, woher sie kommen und wie man damit umgeht, ist gar nicht so leicht. In diesem alphabetisch strukturierten Band werden von Angst bis Zuversicht 50 Gefühle gut verständlich erklärt. Begleitend dazu finden sich Illustrationen, die das jeweilige Gefühl passend visualisieren. Ein gelungenes, fundiertes Nachschlagewerk, das nicht nur Kindern in der verwirrenden Welt der Gefühle weiterhilft. MIDAS ab 10 J. 224 S., Farbabb. v. A. de Cristofaro,

78

geb., € 22,Alice Pantermüller Die außergewöhnlichen Fälle der Florentine Blix Band 1: Tatort der Kuscheltiere Achtung, hier kommt Florentine Blix! Sie mag Tiere lieber als Menschen, kann nicht lügen und ist sehr klug. Am liebsten ist sie für sich, läuft nicht gerne barfuß und kennt sich richtig gut mit der Flora und Fauna ihrer Heimatregion aus. Ihr merkt schon, Florentine Blix ist anders. Ihr größter Traum ist es, Kommissarin zu werden. Wie sehr sie sich dafür eignet, beweist sie in ihrem ersten Fall, in dem sie nicht nur ihren neuen Freund Bo vor Entführern rettet, sondern auch das Rätsel um ihre verschwundenen Kuscheltiere klärt. ARENA ab 10 J.


€ 11,Ute Scheub Der große Streik der Pflanzen

288 S., s/w ill. v. D. Kohl, geb., € 14,Oliver Uschmann/Sylvia Witt Lange Krallen Leonie und ihr Kater auf heißer Spur

Was passiert, wenn es den Pflanzen reicht mit Pestiziden, Wassermangel durch trockene Sommer und die Verwüstungen durch heftige Unwetter? Als Tamara und Aldo eines Tages eine Maschine testen, die Düfte, mit denen Pflanzen sich verständigen, in Sprache übersetzen kann, finden sie heraus, dass die Pflanzen streiken wollen. Keine Früchte mehr und kein Zellstoff für Klopapier! Der Streikaufruf wird durch das Wood Wide Web verbreitet. Doch um die Menschen zu erreichen, brauchen sie die Hilfe der Kinder. Wird der Plan gelingen? Eine packende Utopie! JACOBY & STUART ab 12 J.

Potzblitz, irgendwas stimmt nicht mit den neuen Nachbarn! Bobby knurrt jedes Mal, wenn Herr Petersen auftaucht, und Leonies Kater hat eine unfehlbare Spürnase für Verdächtiges! Obwohl – Leonie findet Oskar, den Sohn von Herrn Petersen, eigentlich richtig nett. Doch warum hat er Angst vor seinem Vater? Und warum sind die Petersens nachts mit dem Auto unterwegs? Als es auch noch zu einer Einbruchserie im Dorf kommt, ist Leonie klar: Sie und Bobby müssen der Sache auf den Grund gehen! GULLIVER ab 10 J. 116 S., s/w ill. v. T. Grubing, geb., 79


224 S., geb., € 16,Lucia Zamolo Jeden Tag Spaghetti Wie es sich anfühlt, von hier zu sein, aber irgendwie auch nicht Die Frage „Woher bist du denn?“ musste sich Lucia Zamolo schon oft anhören. Und je öfter ihr dies passiert, desto wütender wird sie. Denn die junge Frau mit dem italienischen Namen ist in Deutschland geboren, aber hier fühlt sie sich genau wegen dieser Fragen oft nicht zu Hause. In Italien wiederum, dem Land ihres Vaters, ist sie eine Fremde. Eine Geschichte darüber, wie wichtig es ist, sensibel zu sein, hinzuschauen und zuzuhören. Ein Buch im Comicstil, das dabei hilft, aus dem Schubladendenken herauszukommen. BOHEM ab 12 J.

128 S., brosch., € 16,Katharina Bendixen Taras Augen Eigentlich verbindet Tara und Alún viel, doch ein heftiger Streit bringt sie auseinander. Fast zeitgleich gibt es in der Factory einen fatalen Chemieunfall. Während Alún in der sicheren Großstadt bleibt und sich seiner Street-Art widmet, kehrt Tara nach einiger Zeit in das verseuchte Gebiet zurück. Plötzlich gibt es einige Fälle, in denen Jugendliche erblinden, auch Tara ist unter ihnen ... Eine eindringlich erzählte Dystopie über Missbrauch staatlicher Macht, lebensgefährliche Umweltzerstörung und eine kraftvolle Liebe. MIXTVISION ab 14 J.

80


176 S., geb., € 14,Elizabeth Lim Die sechs Kraniche Band 1

384 S., Klappenbroschur, € 17,Kirsten Boie Heul doch nicht, du lebst ja noch

Bisher hat Prinzessin Shiori ihre magischen Kräfte gut verborgen. Doch als sie die Kontrolle darüber verliert, platzt nicht nur die Verlobung mit Takkan, dem unbekannten Bräutigam, ihre geheimnisvolle Stiefmutter erkennt in ihr auch eine gefährliche Rivalin. Sie verbannt Shiori und ver wandelt ihre Brüder in Kraniche. Als das Mädchen sich auf die Suche nach ihnen macht, deckt sie Umsturzpläne auf, die sie unbedingt vereiteln muss – auch wenn sie dafür ausgerechnet auf Takkans Hilfe setzen muss ... Der erste Band eines romantischen Fantasy-Abenteuers. CARLSEN ab 14 J.

Juni 1945: Der Krieg ist vorbei, Hamburg ein einziges Trümmerfeld. Alle Menschen erleiden Entbehrungen, haben ihr Zuhause verloren und müssen mit der neuen Situation klarkommen. Aus wechselnder Perspektive erzählt Kirsten Boie von Traute, Hermann und Jakob, drei 14-jährigen Jugendlichen. Jakob verschweigt, dass er Jude ist, und nennt sich Friedrich. Niemand soll die Wahrheit erfahren, auch jetzt nicht. Die mehrfach preisgekrönte Autorin erzählt eindringlich von Schuld, Wahrheit, Angst und Wut im Nachkriegsdeutschland. OETINGER ab 14 J. 81


480 S., Klappenbroschur, € 16,Sera Milano Nichts wird wie vorher sein Die Welt scheint stillzustehen als das Unfassbare passiert. Ein Terroranschlag auf einem voll besetzten Festivalgelände fordert unzählige Todesopfer und Verletzte. Fünf Jugendliche überleben und berichten von dem Geschehen: von den Schüssen, die zunächst wie ein Feuer werk erschienen, von der zunehmenden Ver wirrung, der Panik. Von der Todesangst und dem verzweifelten Versuch, dem Grauen zu entkommen, aber auch von Gesten des Muts und der gegenseitigen Hilfe. Ein eindringlicher, erschütternder und zugleich Mut machender Roman. CARLSEN ab 14 J.

336 S., brosch., € 14,Alice Oseman Loveless Alle, wirklich alle in Georgias großer Familie sind verheiratet oder befinden sich in langjährigen Beziehungen. Die Eltern und Großeltern, ihr Bruder und auch die Cousins und Cousinen. Nur die 18-jährige Georgia hat noch nie jemanden geküsst, hat keinen Freund oder Freundin und war noch nicht einmal verliebt. Kann das denn normal sein? Eine warmherzige Geschichte über Selbstakzeptanz und Identität und über die vielen Möglichkeiten der Liebe und des Glücklichseins. In England mit dem Bookseller‘s YA Bookprice ausgezeichnet. LOEWE ab 14 J.

82


Seite

480 S., Klappenbroschur, € 14,95 A Adler, Katharina Iglhaut 2 Iglhaut (Hörbuch) 53 Ali, Monica Liebesheirat 2 Apitz, Bruno Nackt unter Wölfen (Hörbuch) 53 B Bazuin, Jan Tagebuch eines Zwangsarbeiters Bendixen, Katharina Taras Augen Berg, Sibylle RCE Bizouerne, G./Rodriguez, B. Barnabas sucht … Blasl, Klaudia Gärten, Gift und tote Männer Blechschmidt, Dirk Das große Deutsch-Quiz Boie, Kirsten Heul doch nicht … Brandis, Katja Drachendetektiv Schuppe Braun, Bernhard Die Herkunft Europas Brendborg, Nicklas Quallen altern rückwärts Brown, Craig

33 80 3 61 25 51 81 73 37 39

Seite

One Two Three Four Brown, Natasha Zusammenkunft Büning, Eleonore Wolfgang Rihm Bürster, Helga Eine andere Zeit C Callsen, S./Steffinger, L. Alles in Bewegung Carrère, Emmanuel Yoga Catz, Clémence Pasta vegan Chapman, Jane Wir vermissen dich, lieber Bär! Cousins, Lucy Ein neues Zuhause für uns D Damm, Antje Der Wunsch Drews, Judith Mielikki Dunne, Ellen Boom Town Blues E Edgeworth, Maria Belinda Elphinstone, Abi

44 3 33 4

73 4 45

65 62

62 69 25

31

83


Seite

Die vier verborgenen Reiche F Filipenko, Sasha Die Jagd Fischer, Ernst Peter Die Stunde der Physiker Fischer, Franziska In den Wäldern der Biber Fishman, Lillian Große Gefallen Flitner, Bettina Meine Schwester Florescu, Catalin Dorian Der Feuerturm Frisch, Max Blätter aus dem Brotsack G Galimberti, U./Vivarelli, A. Das große Buch der Gefühle Givney, Rachel Das verschlossene Zimmer Gmehling, Will Das Elser-Eck (Hörbuch) Gratz, Alan Vor uns das Meer (Hörbuch) H Hacke, Axel Ein Haus für viele Sommer Haratischwili, Nino Das mangelnde Licht Harrasser, Karin

84

77

5 37 5 6 6 7 31

78 7 57 58

8 8

Seite

Surazo Hazareesingh, Sudhir Black Spartacus Hechelhammer, Bodo V. Fürst der Füchse Heckl, Wolfgang M. (Hg.) Die Welt der Technik … Herrlinger, Ch./Weber, M. Die große Kinderbibel Höfler, S./Weikert, C. Die Eroberung der Villa … Hoffmann, Christiane Alles, was wir nicht erinnern Holmberg, B. R./Eriksson, E. Der Tag mit Papa Hopfmüller, G./Hlavac, F. 111 Ideen für einen besonderen Garten Horst, A./Zaeri, M. Manchmal male ich … I Inokai, Yael Ein simpler Eingriff (Hörb.) Isern, Susanna Geburtstag ohne mich? J Jiménez Pérez, Eva Spanisch üben K Kästner, Erich

9 34 34 39 71 65 35 66

48 74

54 63

59


Seite

Das Märchen vom Glück Kastel, Michaela Kaltes Herz fast Eis Katz, S. B./Schwalbe, L. Gaudí Kaufman, Susan New York Kermani. Navid Jeder soll von da … (Hörb.) Kern, Simone Wild & bunt Kessler, Liz Als die Welt uns gehörte (Hörbuch) Kinsky, Esther Rombo Kitzing, Constanze von Ich bin anders als du … Klönne, Gisa Für diesen Sommer Knöppler, Florian Habichtland Koe, Amanda Lee Die letzten Strahlen … Kops, Krisha Das ewige Rauschen Kramp/Schneider/Henn Das kriminelle Kochbuch Grillen & Killen Kranz, Sabine Zahlenspektakel Kühnert, Phenix Eine Frau ist eine Frau …

Seite

32 26 69 51 55 48

58 9 59 10 10 11 11 45 46

Kürthy, Ildikó von Morgen kann kommen Kukielski, P. E./Phillips, Ch. Rosen L Laban, Barbara Mitternachtskatzen Lässig, Christine Das Lächeln der Natur Lambeck, Silke Mein Freund Otto … Lee, Jonathan Der große Fehler Leo, A./Rose, R. Das Kind auf der Liste (Hörbuch) Leo, Maxim, Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße Lepore, Jill Die geheime Geschichte von Wonder Woman Lim, Elizabeth Die sechs Kraniche Ludwig, Sabine Miss Braitwhistle Lüftner, K./Rauers, W. Marie Käferchen

12 49

76 52 74 12

55

13

38 81 75 66

70 35

M Mac Cumhaill, C./Wiseman, R.

85


Seite

The Quartet Mariani, Selene Ellis McConaghy, Charlotte Wo die Wölfe sind Wo die Wölfe sind (Hörb.) Merz, Martina Wildkräuter Michaelis, Antonia Das geheime Leben der Tiere Milano, Sera Nichts wird wie vorher sein Moniz, Dantiel W. Milch Blut Hitze Morales, Cristina Leichte Sprache N Neumeyer, Christine Schatten im Silsersee Nikolay, Mona Rosenkohl und tote Bete Nille, Peggy Die Jahreszeiten Nüsch, Julia Die tollpatschige Giraffe … O O’Nan, Stewart Ocean State Oblau, H./Cate, M. ten Gute Geschichten zur Nacht Ogette, Tupoka

86

38 13 14 55 46 75 82 14 15

26 27 61 63

15 67

Seite

Und jetzt du. Ohana, Katharina Narzissten wie wir Onda, Riku Die Aosawa-Morde Oseman, Alice Loveless Ohne Autor Bibi & Tina Très Français P Pantermüller, Alice Die außergewöhnlichen Fälle Papin, D./Tertrais, B. Atlas der Unordnung Parks, Tim Der Weg des Helden Peetz, Monika Sommerschwestern Perez, S./Lacombe, B. Sherlock Katz Peters, Veronika Das Herz von Paris Petrucci, Claudia Die Übung Pilgaard, Stine Meter pro Sekunde Poladjan, Katerina Zukunftsmusik PONS Grammatik ohne Drama Poznanski, Ursula

40 42 27 82 71 60

78 40 41 16 72 16 17 17 18 60


Seite

Zahlen-Allerlei 70 Probst, Peter Die wilde Wut … 18 Prum, R. O./Schalansky, J. (Hg.) Die Evolution der Schönheit 41

Seite

R Ragougneau, Alexis Opus 77 19 Randl, Lola Angsttier 19 Reichholf, Josef Rabenschwarze Intelligenz 49 Repenning, L./Schlossnickel, R. Endlich Mittagspause! 50 Rheinisches Bildarchiv (Hg.)/ Bertram-Neunzig, E. Chargesheimer fotografiert … 52 Ribeiro, Gil Einsame Entscheidung 28 Ries, E./Utermark, A. Wu-Tang is forever 44 Rodin, Al Das kleine Echo 67 Rosin, F./Hock, A. Ehrlich wie ‘ne Currywurst 36 Roth, Charlotte Ich bin ja heut so glücklich 20 Ruhkieck, Kerstin In deinen Augen der Tod 28

Miss Merkel Sammet, Jürgen Erwarte nichts, erhoffe alles Scheel, Tatjana Anomalie der Anziehung Scheub, Ute Der große Streik der Pflanzen Schmidt, Joachim B. Tell Schneider, Robert Schlafes Bruder Schreiner, Margit Mütter. Väter. Männer. Klassenkämpfe (Hörbuch) Schulte, Astrid Das Feuerbuch Seel, Tina Der Tod der dreckigen Anna Seibold, Jürgen It’s My Life Sokolowsky, I./Czichy, J. Wildes Leben auf der Wiese Staake, Bob Der Weg Stelter, Bernd Wer älter wird, braucht … Storesang, Joner Perfect World Stricker, Dinah Keto quick!

S Safier, David

T Targhetta, Nicolò

29 42 20 79 21 32

56 76 29 36 72 64 43 30 47

87


Seite

Alles spricht Taschler, Judith W. Über Carl reden wir morgen Teigen, Lene Therese Schatten der Erinnerung Thiele, Markus Die sieben Schalen des Zorns Trauer, Lisa-Maria Mein Balkon-Hochbeet Trevisan, Marco Zusammen sieht man mehr Tyler, Anne Eine gemeinsame Sache U Uschmann, O./Witt, S. Lange Krallen V Ventura, Luca In einer stillen Bucht Vigan, Delphine de Die Kinder sind Könige Vogt, Fabian Jesus für Eilige W Weber, Anne-Katrin Deftig Vegan Mediterran Webster, S./Shoesmith, H. Ein kleiner Vogel rettet die Welt Weiler, Jan

88

21 22 22 23

Seite

Der Markisenmann Wolf, A./Farley, B. Das kann nur ein Buch Wolf, Klaus-Peter Die Wunderzwillinge Wright, Richard Der Mann im Untergrund (Hörbuch)

24 68 77

56

50 64 23

79

30 24 43

47

68

Z Zamolo, Lucia Jeden Tag Spaghetti Zipfel, Dita Brummps. (Hörbuch)

80 57


Seite

Taschler, Judith W. Über Carl reden wir morgen Teigen, Lene Therese Schatten der Erinnerung Thiele, Markus Die sieben Schalen des Zorns Trauer, Lisa-Maria Mein Balkon-Hochbeet Trevisan, Marco Zusammen sieht man mehr Tyler, Anne Eine gemeinsame Sache U Uschmann, O./Witt, S. Lange Krallen V Ventura, Luca In einer stillen Bucht Vigan, Delphine de Die Kinder sind Könige Vogt, Fabian Jesus für Eilige W Weber, Anne-Katrin Deftig Vegan Mediterran Webster, S./Shoesmith, H. Ein kleiner Vogel rettet die Welt Weiler, Jan Der Markisenmann

88

22 22 23

Seite

Wolf, A./Farley, B. Das kann nur ein Buch Wolf, Klaus-Peter Die Wunderzwillinge Wright, Richard Der Mann im Untergrund (Hörbuch)

68 77

56

50 64 23

79

30 24 43

47

68 24

Z Zamolo, Lucia Jeden Tag Spaghetti Zipfel, Dita Brummps. (Hörbuch)

80 57

Umschlagbild: © istockphoto.com/jeremkin An dieser Ausgabe haben mitgewirkt: Jutta Bummel, Johannes Bucej, Andreas Flessa, Prof. Dr. Toni Happ, Franz J. Herrmann, Stephanie Kaiser, Caroline Kazianka, Prof. Dr. Anne Lehrndorfer, Ingeborg Pils, Paul Post, Ute Vidal Chefredaktion: Robert Motzet

Alle Rechte an Namen, Art und Aufmachung dieses Kataloges vorbehalten. © Katalogredaktion ERLESENES Robert Motzet, Bergmannstr. 48, 80339 München Tel.: 089 / 54 07 20 03 www.erlesenes.net info@erlesenes.net Dieser Katalog wurde auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt. Die im Katalog genannten Preise und bibliografischen Angaben sind sorgfältig ermittelt, bleiben aber unverbindlich. Bei Preisabweichungen ist stets der vom Verlag festgesetzte, gebundene Ladenpreis am Liefertag maßgebend.


Erlesenes Frühjahr | Sommer 2022