__MAIN_TEXT__

Page 1

Q

Q U I T T E N B AU M Kunstauktionen München

Auktion 144 B

JUGENDSTIL – ART DÉCO 28. und 29. Mai 2019


Jugendstil - Art Déco Auktion 144 B Glas, Skulpturen: Dienstag 28.05.19 ab 15 Uhr Keramik, Metall, Schmuck, Möbel, Varia: Mittwoch 29.05.19 ab 14 Uhr

Vo r b e s i c h t i g u n g : T h e r e s i e n s t r. 6 0 Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag

23.05. 24.05. 25.05. 26.05. 27.05.

10 - 18 10 - 18 13 - 17 13 - 17 10 - 18

Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

QUITTENBAUM Ku n s t a u k t i o n e n G m b H Geschäftsführer: Askan Quittenbaum Theresienstraße 60 · D-80333 München Tel. (+49) 89-27 37 02 10 Fax (+49) 89-27 37 02 122 E-Mailinfo@quittenbaum.de Öffnungszeiten:  Di.-Fr. 15-18 Uhr und nach Vereinbarung

All catalogue entries are available in English at quittenbaum.com or scan code


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

66       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Vase 'Crabes et Algues', 1920 Stark ovoide Form. H. 14 cm. Pâte de verre, Glasmasse, formgeschmolzen, vorwiegend bernsteinfarben und rosa. Leicht reliefierter Dekor, Motiv mit drei grünen Taschenkrebsen und Algen. Sign.: G. ARGY-ROUSSEAU, am Boden bez.: FRANCE (geprägt). Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London, 1991, Nr. 20.03. € 3.000 - 4.000


quittenbaum.com

67       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Tischleuchte 'Fleurs persanes', um 1923 Auf ausgestelltem Fuß ovoider Korpus, flacher Deckel mit Kugelknauf. H. 21,3 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen, farblos und gelb. Am unteren Rand umlaufend reliefierter Dekor, Motiv mit persischen Blüten in rot, Pulveraufschmelzungen in orangeroten, braunen und violetten Tönen. Montierung aus geschwärztem Schmiedeeisen. Sign.: G. ARGY-ROUSSEAU (geprägt). Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London 1991, S. 195, Nr. 24.10 (ähnliches Blütendekor), S. 193 (vergleichbare Montierungen). € 1.600 - 2.200

68       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Aschenbecher 'Fleur ouverte', 1924 Gefußte Form. Ø 10 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, vorwiegend farblos und meeresgrün, in der Mitte dunkelgraue Aufschmelzungen. Unterseite sign.: G. ARGYROUSSEAU (geprägt). Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London 1991, S. 198, Nr. 24.15. € 1.000 - 1.400

67

68

69


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

69       Gabriel Argy-Rousseau, Paris Fußschale 'les Oves', 1927 Glockenform. H. 12,5 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, vorwiegend hell bernsteinfarben, bräunlich marmoriert. Am Fuß- und Kuppaansatz verziert mit spitz­ bogigen Blattornamenten. Sign.: G. ARGYROUSSEAU (vertiefter Schriftzug). Bloch-Dermant, G. Argy-Rousseau, London 1991, S. 213, Nr. 27.20. € 1.200 - 1.600

70       Daum Frères, Nancy Vase 'Fleurs de Lys', 1890-94 Rautenform. H. 18,5 cm. Überfangglas, hell rosafarben und farblos. Geätzter und vergoldeter Dekor, Motiv mit den heraldischen Lilien des französischen Königshauses. Eisglasartiger Grund. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). Lothringer Kreuze, Lilienblumen und ­Motive der Geschichte der Jeanne d'Arc wurden wohl nach 1871 als Zeichen des Auflebens des Lothringer Patriotismus auf Vasen benutzt in der Folge des Lothringischen Politikers Jules Ferry aus Saint-Dié (1893 in Paris verstorben).

70

€ 800 - 1.200

71       Daum Frères, Nancy Tablett mit sechs Gläsern aus dem 'Service Ducal', 1891 Sechs Likörgläser, H. 16,2 cm. Tablett mit vierpassigem Rand. Ø 28, cm. Farbloses Glas, optisch geblasen, Fuß und Lippenrand vergoldet. Nicht sign. Vgl. Daum Collection du Musée des Beaux Arts de Nancy, 2000, Nr. 2 und 10. € 600 - 900

71


quittenbaum.com

72       Daum Frères, Nancy Große, symbolistische Vase 'Colchiques', 1895-1900 Trompetenform. H. 48 cm. Überfangglas, farblos, orangefarbene, grüne und opalweiße Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, goldgehöht. Symbolistisches Motiv, mit Herbstzeitlosen unter hängenden Zweigen mit Fruchtschoten. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). € 5.000 - 7.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

73       Daum Frères, Nancy Kleine Intercalaire-Vase 'Algues et Poissons', 1898 Gefußte Keulenform. H. 14,8 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, hellblau und farblos, vierfach lang gezogener dunkel weinroter Dekor. In mehreren Arbeitsgängen geätzte Unterwasserszenerie mit Algen, Fischen und Krebs, vergoldet. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). Vgl. Ricke/Schmitt, Glassammlung Gerda Koepff, Kunstmuseum Düsseldorf, 1998, Nr. 88, weitere Vasen in dieser Ausführung, mit ­Reproduktion des Entwurfes. € 3.500 - 4.800


quittenbaum.com

74       Daum Frères, Nancy Bonbonière 'Gui' mit Silbermontierung, um 1897 H. 4,4 cm, Ø 7,7 cm. Grünes Glas, in mehreren Arbeitsgängen geätzter Misteldekor, die Beeren in weißem Reliefemail. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). Teilvergoldete Silbermontierung, verziert mit Rocaillen. Gest. Minervakopf, österreichische Importpunzen. 74

€ 1.000 - 1.400

75       Daum Frères, Nancy Große Vase 'Iris et Libellule', um 1895 Spindelform. H. 34,4 cm. Überfangglas, farblos, violett verlaufend. Geätzter und vielfach mit dem Rad überarbeiteter Dekor, Motiv mit einer Schwertlilie und einer Libelle, vergoldet. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). € 1.400 - 2.000

76       Daum Frères, Nancy Vase 'Enfants sous la Pluie, Jacinthes', 1898 Schlanker Kelch. H. 19,2 cm. Überfangglas, ­milchig opaleszierend und farblos. Geätzt und polychrom emailliert, goldgehöht. Motiv mit zwei Mädchen unter einem Regenschirm, Baumlandschaft in Schwarzlot, vor einer großen Hyazinthe, eisglasartiger Grund. Am Boden Spuren der Goldsignatur Daum Nancy, Lothringer Kreuz. Vgl. Daum, Daum, maîtres verriers, Lausanne 1980, S. 120, formgleiche Vase aus diesem Entstehungsjahr. € 1.000 - 1.300

75

76


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

77       Daum Frères, Nancy Vase 'Coeur de Jeanette', 1898-1900 Spindelform. H. 34,4 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, orange, rosa verlaufend und farblos. In mehreren Arbeitsgängen geätzter und vergoldeter Dekor, Motiv mit tränenden Herzen, der Grund stark eisglasartig ausgeätzt. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). € 1.500 - 2.000

78       Daum Frères, Nancy Vase 'Fuchsias', um 1898-1900 Bauchige Balusterform mit glockenartigem Hals. H. 34,5 cm. Überfangglas, farblos und hell bernsteinfarben opaleszierend. Geätzter, emaillierter Dekor, Motiv mit blühenden Fuchsien, goldgehöht. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Reste der Goldsignatur). € 1.500 - 2.000

77

78


quittenbaum.com

79       Daum Frères, Nancy Große Martelé-Vase 'Tulipes', 1898-99 Hohe Trompetenform über flachgedrücktem Fuß. H. 50 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, weiß opaleszierend, farblos, rosa und tief grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Tulpen, der Grund nahezu vollständig in Martelétechnik mit dem Rad überarbeitet. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). Büttiker, Daum verrerie de Nancy, Zürich 1974, Nr. 37. € 4.000 - 6.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

80

81

80       Daum Frères, Nancy Martelé-Vase 'Centaurée', um 1898 Sich stark vorwölbender Korpus. H. 8,4 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend, farblos und tief violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Glockenblumen in unterschiedlichen Blütenstadien. Der Grund vollständig in Martelétechnik überarbeitet, auch am Boden. Am Boden sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter und mit Gold ausgeriebener Schriftzug). Vgl. Daum, la Collection du Musée des Beaux-Arts de Nancy, 2000, Nr. 206. € 1.500 - 2.000

81       Daum Frères, Nancy Vase 'Nénuphars' um 1899 Gefußter ovoider Korpus mit unregelmäßigem Lippenrand. H. 17,4 cm. Überfangglas, rosa opaleszierend, farblos und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Teichlandschaft mit Seerosen, die Blüten und Blätter in unterschiedlichen Wachstumsstadien von der Knospe zur offenen Blüte vollständig mit dem Rad überarbeitet. Am Boden sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). € 1.800 - 2.400

82       Daum Frères, Nancy Martelé-Vase 'Solanées', 1899-1902 Sich stark vorwölbende Schulter. H. 18,3 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Ranken des Bittersüßen Nachtschattens. Der Grund nahezu vollständig in Martelétechnik überarbeitet. Am Boden sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter und vergoldeter Schriftzug). € 3.000 - 4.000

82


quittenbaum.com

83       Daum Frères, Nancy Vase 'Delft', 1899 Mit vierfach eingedrückter Mündung. H. 10 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend und farblos, geätzt. Umlaufende feine Schwarzlotmalerei, Motiv einer Küstenlandschaft mit Dorf, Windmühlen und Segelbooten, eisglasartiger Grund. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (emaillierter Schriftzug). Vgl. Bardin, Daum, une industrie d'art lorraine, Metz 2004, S. 161. € 1.400 - 2.000

84       Daum Frères, Nancy Martelé-Vase 'Clématites', 1900-02 Sich stark vorwölbender Korpus mit konischem Hals. H. 20,5 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, milchig opaleszierend und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Klematisranken in unterschiedlichen Bütenstadien. Der Grund nahezu vollständig in Martelé-Technick überarbeitet, an der Schulter in der Art von Wolken gestaltet. Am Boden sign.: großer Schriftzug DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (graviert und vergoldet). € 4.000 - 6.000

84

83


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

85

85       Daum Frères, Nancy Bonbonière mit Silberdeckel, 'Roses grimpantes', um 1900 Mit gewölbtem Deckel. H. 8,3 cm, Ø 12,8 cm. Bernsteinfarbenes Glas, geätzter und vergoldeter Dekor, Motiv mit Heckenrosen. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). Deckel mit Innenvergoldung, mit passendem Reliefdekor. Gest.: Minervakopf.

86

€ 1.200 - 1.800

86       Daum Frères, Nancy Miniaturvase 'Crépuscule neige' oder 'Arbres en hiver', 1900-05 Mit flachgedrückten Schauseiten. H. 4,3 cm. Überfangglas, farblos, gelbe und orangerote Pulvereinschlüsse. Geätzter und mit Schwarzlot gehöhter Dekor, umlaufende Winterlandschaft mit verschneiten Birkenalleen im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot) und bez.: compiègne (graviert). In den letzten Jahren ist eine kleine Anzahl von Daum-Vasen bekannt geworden mit der Bezeichnung Compiègne und Reims, wohl anlässlich des Besuches des Zaren-Ehepaars im Jahr 1901. Die bisher übliche Datierung um 1906 dürfte somit eher um 1900 meinen. € 800 - 1.200

87

87       Daum Frères, Nancy Vase 'Crépuscule Neige', oder 'Arbres en Hiver', 1900-05 Rautenförmig. H. 11,4 cm. Überfangglas, farblos, gelbe und orangerote Pulvereinschlüsse. Geätzter und mit Schwarzlot gehöhter Dekor, umlaufende Winterlandschaft mit verschneiten Birkenalleen im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot, partiell verwischt). € 1.600 - 2.000

88       Daum Frères, Nancy Vase 'Crépuscule Neige' oder 'Arbres en Hiver', 1900-05 Mit flachgedrückten Schauseiten. H. 15 cm. Überfangglas, farblos, zitronengelbe und bernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. Geätzter, mit Schwarzlot gehöhter Dekor, Motiv einer verschneiten Baumlandschaft mit tiefen Alleen im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Am Boden sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot). € 1.800 - 2.200 88


quittenbaum.com

89       Daum Frères, Nancy Schale 'Chardons en Fleurs', um 1900 Mit vierpassiger Mündung. H. 5,7 cm, Ø 15 cm. Überfangglas, farblos und hellblau. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor. Motiv mit blühenden Disteln, goldgehöht. Vergoldeter Lippenrand. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Gold). € 1.200 - 1.800

90      

89

Daum Frères, Nancy Kleine Vase 'Pavots', 1901-05 H. 11,7 cm. Überfangglas, farblos, flockige bräunlich und zitronengelbe Pulverein­ schlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter, poly­ chrom emaillierter Dekor aus blühenden Mohnpflanzen. Im mittleren Wandungsbereich sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 1.400 - 1.800

91       Daum Frères, Nancy Miniaturvase 'Paysage en été', 1903-05 Mit abgeflachten Schauseiten. H. 4 cm. Überfangglas, farblos, gelbliche Pulvereinschlüsse, grüne Emailaufschmelzungen. Geätzter und mit Schwarzlot gehöhter Dekor. Umlaufendes Motiv eines sommerlichen Waldgebietes mit tiefen Alleen. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Email). € 800 - 1.200

90

91


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

92       Daum Frères, Nancy Vase 'Bleuets et Résédas', 1902 Balusterform. H. 25 cm. Überfangglas, farblos, rosafarbene und grüne Pulvereinschmelzungen. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit Kornblumen und Resede, goldgehöht. Im unteren Wandungsbereich blütenartige Reserven mit Kornblumenmotiven. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Reste des Schriftzuges in Gold). Vgl. Daum, Collection du Musée des Beaux Arts de Nancy, 2000, Nr. 257, Vase mit diesem Dekor. € 3.000 - 4.000


quittenbaum.com

93       Daum Frères, Nancy Vase 'Géraniums, Pâte grise', 1902 Auf abgesetzter Standzone Balusterform, nahezu zylindrischer Hals mit herabgezogenem Lippenrand. H. 33,4 cm. Überfangglas, farblos, weißliche Pulvereinschlüsse, poly­ chrome Emailaufschmelzungen, sog. 'Pâte grise'. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Geranien. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). € 3.000 - 4.000

94       Daum Frères, Nancy Vase 'Chardons, Pâte grise', 1902 Konisch mit abgesetzter Mündung. H. 10,4 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos und milchigweiß, grüne und graue Emailaufschmelzungen, sog. 'Pâte ­ ­grise'. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motive mit Distelpflanzen, durch vier ovale Reserven gegliedert, lüstriert. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

95       Daum Frères, Nancy Vase 'Géraniums et Papillons, Pâte grise', 1902 Ovale Balusterform. H. 21,9 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, rosafarbene und zitronengelbe Pulvereinschlüsse, opake weißlich, graue und grüne Emailaufschmelzungen, sog. 'Pâte grise'. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Geranien und Schmetterlingen. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). € 1.500 - 2.000

93

94


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

96       Daum Frères, Nancy Tischleuchte 'Paysage, Pâte grise', 1902 Schildförmiger Fuß mit plastischer Lilienblüte, bogenförmiger Arm, schwenkbare, ovale Schirmglocke. H. 48 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, smaragdgrün, nach oben hin verlaufend violett durchflockt; Pulveraufschmelzungen, weißlich, grün und rauchblau marmoriert sog. 'Pâte grise', in mehreren Arbeitsgängen geätzt, Motiv einer Waldlandschaft. Unbez. Brünierter Bronzefuß. € 2.000 - 2.600

97       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage, Pâte grise', 1902 H. 11,5 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, smaragdgrün, nach oben hin verlaufend violett durchflockt; Pulveraufnschmelzungen, weißlich, grün und rauchblau marmoriert sog. 'Pâte grise', in mehreren Arbeitsgängen geätzt, Motiv einer Waldlandschaft. Sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (Nadelätzung). Vgl. Ricke/Schmitt, Glassammlung Gerda Koepff, Kunstmuseum Düsseldorf, 1989, Nr. 101, mit Tafel aus dem Firmenarchiv, Schnitt 2096. € 1.500 - 2.000

95

96

97


quittenbaum.com

98       Daum Frères, Nancy Vase 'Perce neige', 1904 Zylindrisch mit abgesetztem Fuß und Lippenrand. H. 25,2 cm. Überfangglas, farblos, opalweiß und braun, weißliche und hellblaue Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit acht Schneeglöckchen, die Blüten mit dem Rad überarbeitet. Am Boden bez.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). € 3.500 - 4.500


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

99       Daum Frères, Nancy Vase 'Fuchsias', 1905-10 Mit stark abgeflachten Schauseiten. H. 8 cm. Überfangglas, farblos, milchigweiße und tiefviolette Pulvereinschlüsse, eisglasartig geätzter Grund. Geätzter und fein polychrom bemalter Dekor, umlaufendes Motiv mit blühenden Fuchsien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (hochgeätzter Schriftzug). € 1.200 - 1.600

100       Daum Frères, Nancy Ziervase 'Chèvre-feuille, trois Escargots', 1900-05 Ovoider Korpus mit blütenartig hochgezo­genem Lippenrand. H. 8,4 cm. Überfangglas, farblos, zitronengelbe Pulvereinschlüsse, ­grüne und hellblaue Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Geißblatt, drei aufgesetzte Schnecken, grün, rot und cremefarben hinterlegt, graviert. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). € 3.000 - 4.000

99


quittenbaum.com

101       Daum Frères und Louis Majorelle, Nancy Tischleuchte, 1905-10 Vegetabiler Fuß mit stilisierten Blattranken, Blüten und Kornähren; zwei Tüllen in Blütenform. H. 44,5 cm. Überfangglas, farblos, Pulveraufschmelzungen in Grün, Hellblau und Rosa, geätzter stilisierter Blütendekor, jeweils bez.: DAUM NANCY, Lothr. Kreuz (graviert); Fuß in dunkel patiniertem Schmiedeeisen mit Kornähren, Lothringer Kreuz und zwei Blättern in Bronze, vergoldet. Vgl. Alastair Duncan, Louis Majorelle, München 1991, S. 146-148. € 4.000 - 6.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

102       Daum Frères, Nancy Bonbonière 'Montbretia', 1905-10 H. 5,4 cm, Ø 10 cm. Überfangglas, farblos, milchig weiß und hell bernsteinfarben, violette Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühenden Montbretien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (hochgeätzter Schriftzug). € 900 - 1.200

102

104

103       Daum Frères, Nancy Vase 'Orchidées', 1905-10 Im unteren Bereich stark ausgebuchtet, darüber sich verjüngend. H. 41,4 cm. Überfangglas, farblos, weißliche, hellgelbliche und orange­ farbene Pulvereinschlüsse, dunkelgrüne, partiell rostbraun marmorierte Emailaufschmelzungen (Vitrifications). Geätzter Dekor. Motiv mit wilden Orchideen, die Blüten teilweise mit farbigem Email gehöht. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter und emaillierter Schriftzug). € 2.000 - 2.800

104       Daum Frères, Nancy Vase 'Montbretias', 1905-10 H. 12,3 cm. Überfangglas, farblos, im unteren Bereich tiefviolette, milchiggelbliche und bernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühenden Montbretien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 900 - 1.200

103


quittenbaum.com

105       Daum Frères, Nancy Große Marqueterie-Vase, 1908-09 Gefußter annähernd zylindrischer Korpus. H. 62,4 cm. Überfangglas, farblos, rosafarbene, bernsteinfarbene und grüne Pulvereinschlüsse, mit Goldfolien hinterlegte Marqueterie, vorwiegend weinrot und violett. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). Sammlung Laurence und Barlach Heuer, Kat. l'Ecole de ­Nancy 1999, Nr. 59. € 32.000 - 40.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 F ranzĂśsisches G las


quittenbaum.com

106       Daum Frères, Nancy Vase 'Dahlias à Colerette', um 1909 Ovoid mit konischem Hals. H. 25,7 cm. Überfangglas, farblos und braun, milchig opaleszierende und bernsteinfarben Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Dahlien. Sign. DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Collection Daum, Tokio 1987, Nr. 128, weitere Vase mit diesem Dekor. € 1.000 - 1.400

107       Daum Frères, Nancy Schale 'deux Scarabées', 1910 Dreipassig gemuldet. Ø 10,3 cm. Überfangglas, bernsteinfarben opaleszierend, mehrfarbige Einschlüsse. Verziert mit zwei Käfern, graviert, hellrot und und grün hinterlegt mit Metallfolien. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (Nadelätzung). € 500 - 700

108       Daum Frères, Nancy Schale 'Mûres en Automne', um 1910 Vierpassig. H. 5,9 cm, Ø 12,2 cm. Überfangglas, farblos, weinrote und grüne Pulvereinschlüsse, farbige Emailaufschmelzungen, vorwiegend violett, rotbraun und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit herbstlichen Brombeerzweigen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 900 - 1.200

106

107

108


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

109       Daum Frères, Nancy Vase 'Morelles douces-amères', um 1910 Blütenartiger Pokal. H. 40,2 cm. Überfangglas, farblos und weinrot, hell bernsteinfarbene und violette Pulvereinschlüsse. Geätzter und emaillierter Dekor, Motiv mit Zweigen des Bittersüßen Nachtschatten. Sign.: DAUM NANCY (hochgeätzter Schriftzug). € 1.800 - 2.400

110       Daum Frères, Nancy Vase 'Voiliers, soleil couchant', 1910 H. 7,8 cm. Überfangglas, farblos, gelb, grün und tiefviolett (schwarz), rote Pulvereinschlüsse. Geätzter Dekor, Motiv einer Küstenlandschaft mit Segelbooten im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 800 - 1.200

110

109

111       Daum Frères, Nancy Vase 'Arnica', um 1910 Quadratisch. H. 11,3 cm. Überfangglas, farblos, rosafarbene und violette Pulvereinschlüsse, bernsteinfarbene und grüne Emailaufschmelzungen, 'Vitrifications'. Geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühendem Arnika. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (Schriftzug in Schwarzlot). € 1.000 - 1.400 111


quittenbaum.com

112       Daum Frères, Nancy Kanne 'Fleurs de Pommier', 1910 Balusterform mit flachgedrückten Schauseiten. H. 12,6 cm. Überfangglas, farblos, hell bernsteinfarbene und orangefarbene Pulvereinschlüsse, grüne und braune Email­ aufschmelzungen, geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühenden ­Apfelzweigen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Collection Daum, Paris 2004, Nr. 179, weitere Vase mit diesem Dekor. € 2.500 - 3.500

113       Daum Frères, Nancy Bonbonniere 'Pommier en Fleurs', 1905

112

Ausgewölbte Rundform mit gewölbtem Stülpdeckel. H. 11 cm, Ø 14,5 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, orangefarbene und violette Pulvereinschlüsse, grüne Email­ aufschmelzungen, geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv mit blühenden ­Apfelzweigen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Collection Dau, Paris 2004, Nr. 179, Vase mit diesem Dekor. € 2.500 - 3.500

113


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

114       Daum Frères, Nancy Vase 'Voiliers, Soleil couchant', 1910-15 Flachgedrückt mit ovalen Schauseiten. H. 10,5 cm. Überfangglas, farblos und rotbraun, gelbe und weinrote Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Küstenlandschaft mit Segelbooten im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 800 - 1.200

115       Daum Frères, Nancy Vase 'Voiliers, Soleil couchant', 1910-15

114

Keulenform mit Scheibenfuß. H. 23,7 cm. Überfangglas, farblos und dunkelbraun, gelbe und weinrote Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Küstenlandschaft mit Segelbooten im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 600 - 900

116       Daum Frères, Nancy Vase 'Baies de l'Eglantier', 1910-15 Auf spitzovaler Basis gerade Wandung. H. 17,3 cm. Überfangglas, farblos, milchig weiße und violette Pulvereinschlüssen, rote, grüne und bernsteinfarbene Emailaufschmelzungen (Vitrifications), Geätzter Dekor mit Hagebutten der Hundsrose. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 800 - 1.200

115

116


quittenbaum.com

117       Daum Frères, Nancy Große Vase 'Flore de l'Etang', 1910-15 Schlanke Balusterform. H. 52,5 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, bernsteinfarbene und grünliche Pulvereinschlüsse, dunkelgrüne Emailaufschmelzungen. Umlaufender, geätzter und polychrom emaillierter Dekor, Motiv einer blühenden Teichlandschaft, im Hintergrund Ufer mit Bäumen in Schwarzlotmalerei. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 5.000 - 7.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

118

118       Daum Frères, Nancy Jardiniere 'Verre de Jades', 1910-15 Mit querovalen Schauseiten. H. 11,4 x 17,5 x 7 cm. Überfangglas, farblos, hellbaue, orangefarbene und violette Emailaufschmelzungen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug).

119

€ 350 - 450

119       Daum Frères, Nancy Vase 'Baies de l'Eglantier', 1910-15 Tonnenform. H. 12,2 cm. Überfangglas, farblos, milchig weiße und violette Pulvereinschlüsse, rote, grüne und bernsteinfarbene Emailaufschmelzungen (Vitrifications), Geätzter Dekor mit Hagebutten der Hundsrose. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 900 - 1.300

120       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage lacustre, Crépuscule', 1910-15 Spindelform. H. 30,4 cm. Überfangglas, farblos und dunkel­ grün, weinrote und orangefarbene Pulvereinschlüsse, geätzter Dekor, Motiv einer Auenlandschaft mit Baumkulisse im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.200 - 1.800

121       Daum Frères, Nancy Vase 'Solanées', 1910-15 Keulenform. H, 14,2 cm. Überfangglas, farblos, weißliche, orangefarbene und braune Pulvereinschlüsse, grüne Email­ aufschmelzungen. Geätzter und emaillierter Dekor, Motiv mit Ranken des Bittersüßen Nachtschatten in nächtlicher Stimmung. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (hochgeätzter Schriftzug).

120

€ 800 - 1.200

121


quittenbaum.com

122       Daum Frères, Nancy Große Vase 'Laurier rose', 1910-15 Ovoider Pokal. H. 37,3 cm. Überfangglas, farblos und dunkel weinrot, gelbe und bernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit blühendem Oleander. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz, FRANCE (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Collection Daum, Tokio, 1987, Nr. 52, weitere Vase mit diesem Dekor. € 3.400 - 4.200


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

123       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage lacustre, Crépuscule', 1910-15 Konusform. H. 31,4 cm. Überfangglas, farblos und rot, weinrote und orangefarbene Pulvereinschlüsse, in mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Auenlandschaft mit Baumkulisse im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.400 - 1.800

124       Daum Frères, Nancy Schale 'Baies de l'Eglantier', 1910-15 Vierpassig. H. 6,3 cm, Ø 12,5 cm. Überfangglas, farblos, milchig weiße und violette Pulvereinschlüssen, rote, grüne und bernsteinfarbene Emailaufschmelzungen (Vitrifications), Geätzter Dekor mit Hagebutten der Hundsrose. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 800 - 1.200

125       Daum Frères, Nancy Vase, 1910-20 Stark bauchiger Körper. H. 12,9 cm. Überfangglas, farblos und rotbraun, bernsteinfarbene und violette Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, geometrische Ornamente und stilisierte Blüten, An der Standkante sign.: DAUM NANCY (Nadel­ ätzung) € 900 - 1.200

123

124

125


quittenbaum.com

126       Daum Frères, Nancy Vase 'Pulsatille des Prés', um 1910 Stark bauchige Form mit gedellter Mündung. H. 11 cm. Überfangglas, farblos und violett, blaue und gelbe Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Küchenschelle in abendlicher Stimmung. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

127       Daum Frères, Nancy Schale 'Paysage lacustre', um 1910

126

Glockenförmiger Pokal mit sphärischer Mündung. H. 12,7 cm, Ø 18,8 cm. Überfangglas, farblos und dunkel blaugrün, cremefarbene und bernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer baumbestandenen Auenland­ schaft in sommerlicher Stimmung. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Collection Daum, Paris 2004, Nr. 439. € 1.200 - 1.800

127


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

128       Daum Frères, Nancy Tischleuchte, um 1910 Ovale Schirmglocke mit vier Tropfen, schwenkbare Montierung, ovaler Stand mit plastischen Rosenmotiven. H. 46,5 cm. Schirm in Überfangglas, farblos mit gelben und blauen Pulveraufschmelzungen, mattiert. Bez.: DAUM NANCY, Lothr. Kreuz. ­Bronzefuß, vergoldet. € 1.200 - 1.800

129       Daum Frères, Nancy Schale 'Je meurs où je m'attache', um 1910 Vierpassig. H. 7 cm, Ø 15,5 cm. Überfangglas, farblos, grünliche und braune Pulvereinschlüsse, blaue, gelbe, bernsteinfarbene und grüne Emailaufschmelzungen. Geätzter Dekor, Motiv mit Efeuranken. An der Wandung sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

130       Daum Frères, Nancy Vase 'Paysage, soleil couchant', 1911-13 H. 14,8 cm. Überfangglas, farblos, rote, gelbe und blaue Pulvereinschlüsse, tiefviolette (schwarze) und dunkelgrüne Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzte, schattenrissartige Landschaft im Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). € 1.200 - 1.800 128

129

130


quittenbaum.com

131       Daum Frères, Nancy Seltene Vase 'Coup de Vent dans les Arbres', bzw. 'Feuilles d'Automne', 1913-19 Stark bauchiger Korpus über abgesetztem Standring. H. 21 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, grünlich gelbe, opalweiße Pulvereinschlüsse, rotbraune und violette Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer herbstlichen Landschaft mit von einem Windstoß kahlgeschlagenen Ulmen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Ausst.-Kat. Collection Daum Nancy, Tokio 1987, Nr. 143, (dort datiert 1913); Ausst.-Kat. Collection du Musée des Beaux Arts de Nancy, 2004, dekorgleiche Vase, schon bei Daum, Daum, Maîtres Verriers, Lausanne 1980, Abb. 82, diese dat. 1919. € 10.000 - 14.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 F ranzĂśsisches G las


quittenbaum.com

132       Daum Frères, Nancy Vase 'Cognassier du Japon', um 1910 Balusterform. H. 11,7 cm. Überfangglas, farblos, orange und gelblich marmoriert, dunkelviolette, annähernd schwarze Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit japanischer Zierquitte, drei Blüten und Knospen als ­partielle Auflagen, fein mit dem Rad graviert, 'Plaquettes gravées à la roue'. An der Standkante sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). Vgl. Collection Daum, Tokio, 1987, Nr. 156 (Dekor). € 2.500 - 3.500

132

133       Daum Frères, Nancy Große Vase 'Tulipes Perroquet', 1914-22 Pokal in stilisierter Blütenform. H. 33,6 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, farblos, rosafarbene und gelbe Pulvereinschlüsse, flächendeckende rötliche und orangefarbene, im unteren Bereich grüne Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, umlaufendes Motiv mit Papageientulpen. An der Wandung sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Kat. Daum, Collection du Musée des Beaux-Arts de Nancy, Paris 2000, Nr. 355, weitere Vase mit diesem Dekor. € 2.000 - 3.000

133


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

134       Daum Frères, Nancy Große Tischleuchte, 1915-20 Auf Rundfuß, schlanker Vierkantstiel nach oben verzweigt mit Blattranken und Früchten, zwei Schirmglocken. H. 64 cm. Überfangglas, farblos mit Pulverauflagen in Hell- und Dunkelbraun, teils gelblich und grünfleckig; dunkel patiniertes Schmiedeeisen. Schirme jeweils bez.: DAUM NANCY, Lothr. Kreuz (graviert). € 3.500 - 4.500


quittenbaum.com

135       Daum Frères, Nancy Paar Tischleuchten 'Verre de Jades', um 1915 Schirmglocken in Dreipassform; schildförmiger Fuß mit bogenförmigem Stiel. H. 40 cm. Überfangglas, farblos mit rosaroten und gelblichen Pulvereinschlüssen, jeweils bez.: DAUM NANCY, Lothr. Kreuz; Messingfuß. € 1.800 - 2.600

136       Daum Frères, Nancy Vase 'A Décor de Résilles', 1919-23 H. 17 cm. Überfangglas, farblos, Intercalairedekor aus braunen Rauten mit gelben Tupfen, mattiert. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (blankgeätzter Schriftzug). Vgl. Daum, la Collection du Musée des Beaux Arts de Nancy, 2000, Nr. 379-382. € 600 - 800

135

137       Daum Frères, Nancy Schale mit einer Montierung von Louis Majorelle, 1925er Jahre H. 12 cm, Ø 26,8 cm. Verre de Jade, farblos, weißliche, rosafarbene und blaue Pulvereinschlüsse, eingeschlossene Edelmetallflimmer. Geschwärzte Eisenmontierung mit floralen Voluten. am Bodenrand sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz und L. Majorelle (gravierter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

138       Daum Frères, Nancy Vase mit einer Eisenmontierung von Louis Majorelle, 1920-25 136

138

Trichterform. H. 17,8 cm. Verre de Jade, rosafarben und bernsteinfarben, violette Pulvereinschlüsse, zerplatzte Goldfolienein­ schlüsse. Geschwärzte Einsenmontierung mit zwei beweglichen Henkeln. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz und L. Majorelle (gravierter Schriftzug). € 1.500 - 2.000

137


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

139       Daum Frères, Nancy Große Vase, 1925er Jahre Stark bauchig mit weitem Trompetenhals. H. 40 cm. Überfangglas, farblos, opalweiße Emailaufschmelzungen. Geätzter Dekor aus Sichelornamenten und senkrechten Streifen. Sign.: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug). € 3.500 - 4.500


quittenbaum.com

140       Daum Frères, Verrerie de la Belle toile Vase 'Cassis', 1920er Jahre H. 30,7 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarbene und braune Pulvereinschlüsse, mattiert und polychrom emailliert. Abendliches Motiv mit schwarzen Johannisbeeren. Sign.: Mado (Schriftzug in Schwarzlot). € 400 - 600

141       André Delatte, Nancy Tischleuchte, um 1920 Zwei dreipassige Schirmglocken; Fuß mit Blüten- und Rankenmotiven. H. 49,5 cm. Überfangglas, farblos und braunrot mit orangeroten Pulvereinschlüssen. Bez.: ADELATTE NANCY (in Hochrelief geätzt); Bronzefuß, vergoldet. € 1.800 - 2.600

142       André Delatte, Nancy Kanne 'Anémone des Prés, Pulsatille', 1920er Jahre H. 16,2 cm. Überfangglas, farblos und weinrot, weißliche Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Küchenschelle und Gräsern. Sign.: ADELATTE NANCY (hochgeätzter Schriftzug).

140

€ 450 - 650

143       André Delatte, Nancy Vase 'Bignones' bzw. 'Trompettes de Virginie', 1920er Jahre Ovoid mit ausschwingendem Lippenrand. H. 37 cm. Überfangglas, opalweiß, farblos und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Ranken der Klettertrompete. Sign.: ADELATTE ­NANCY (hochgeätzter Schriftzug). € 1.500 - 2.000

144       André Delatte, Nancy Vase 'Ibiscus', 1920er Jahre Schlank ovoid. H. 25 cm. Überfangglas, farblos und weinrot, milchigweiße und rosafarbene Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühendem Hibiskus. Sign.: ADELATTE NANCY (hochgeätzter Schriftzug). € 900 - 1.200

145       André Delatte, Nancy Große Vase 'Campanules', 1925er Jahre Baluster mit Trompetenmündung. H. 40 cm. Überfangglas, farblos und weinrot, milchige und bernsteinfarbene Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Glockenblumen. Sign.: ADELATTE NANCY. € 700 - 900 141


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 F ranzĂśsisches G las

142

143

144

145


quittenbaum.com

146

146       Emile Gallé, Nancy Fünfteiliges Trinkservice mit Motiven nach einem Lustspiel von J. G. D. l. Arnold, 1874-1880 Kanne, H. 30,2 cm und vier Henkelbecher, H. 10 cm. Farbloses Glas, optisch geblasen. Die Wandungen verziert mit polychrom emaillierten Figuren in Kostümen des 18. Jahrhunderts 'Frau Dorthee', 'Frau Rosine', 's'Bryd' oder 'Lizenziat Mehlbrüh', dazu ornamentale Zitate aus dem Lustspiel. Kanne am Boden bez.: deponiert (Schritzug in braun). Das Lustspiel 'Pfingstmontag' in fünf Aufzügen von Johann Georg Daniel Arnold, erschienen 1816, wurde von Goethe rezensiert. Die Ausführung des Dekors und der Texte ist mit anderen Servicen Gallés mit volkstümlichen Darstellungen verwandt. Vgl. Kat. Nancy 1900, Münchener Stadtmuseum 1980, Nr. 161 ff. € 1.000 - 1.400

147       Emile Gallé, Nancy Historismus-Römer, um 1880 Mit profiliertem Balusterschaft und Beerennuppen. H. 19,4 cm. Grünes Glas. Kuppa verziert mit einer großen Ranke aus Blütenvoluten in rotbraunem und weißem Email. Am Boden sign.: Cristallerie d'Emile Gallé à Nancy, modèle et décor déposés. € 1.200 - 1.600

148       Emile Gallé, Nancy Zwei Becher 'Chardons et Croix de Lorraine', um 1884 Mit flachgedrückter Wandung. H. 6,7 cm. Hell rauchfarbenes Glas, optisch geblasen. Emaillierter Dekor, Motiv mit Lothringer Kreuz und Disteln (Wappen der Stadt Nancy), goldgehöht. Am Boden sign.: E.Gallé (Schriftzug in Ätztinte). Vgl. Kat. Emile Gallé et le Verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, Nr. 59, Service mit diesem Dekor. € 500 - 700

147


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

149      

150      

Emile Gallé, Nancy Vase 'Chaerophyllum', 'Cerfeuil hirsute', 1885-89

Emile Gallé, Nancy Becher 'Sagittaire', 1894-97

Stangenvase über gewelltem Stand. H. 25,1 cm. Leicht rauchfarbenes Glas, spiraloptisch geblasen. Geätzter, polychrom in reliefiertem Email bemalt, Motiv mit Sterndolden (Kälberkropf), goldgehöht. Am Boden sign.: Emile Gallé (Schriftzug in Ätztinte).

H. 11,3 cm. Farbloses und rauchfarbenes Glas. Emaillierter Dekor, Motiv mit blühendem Pfeilkraut. Sign.: Cristallerie d'Emile Gallé à Nancy Modèle et décor déposés (Schriftzug in Gold) € 600 - 900

Kat. Auf den künstlerischen Spuren Emile Gallés, Köln 1983, Abb. 55, Vase aus der Slg. Funke-Kaiser; Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1985, Nr. 197. € 1.800 - 2.200

148

149

150


quittenbaum.com

151       Emile Gallé, Nancy Zierschale 'Sauterelle et Fougères', 1894-95 Blütenform. H. 22,6 cm. Überfangglas, farblos und rubinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit einer Heuschrecke und Farnen. Am Boden sign.: Cristallerie d'E. Gallé modèle et décor déposés, Farne und Nachtfalter (hochgeätzt). Grover, Carved & decorated European Art Glass, Vermont 1970, Nr. 205; Kat. Nancy 1900, Münchner Stadtmuseum 1980, Farbtaf. Nr. 301, Vase mit diesem Dekor; Klesse/ Mayr, Glassammlung Funke-Kaiser, Kunstgewerbemuseum Köln, 1981, Nr. 147. € 5.000 - 7.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

152       Emile Gallé, Nancy Große Stangenvase 'Tournesol', um 1895 Über Ballenfuß hoher zylindrischer Korpus. H. 58,6 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben und farblos. Geätzter, polychrom emaillierter und vergoldeter Dekor, Motiv mit blühendem Sonnenhut. Der Grund stark eisglasartig ausgeätzt. Sign.: ornamentaler Schriftzug Gallé (hochgeätzt und vergoldet). € 5.000 - 7.000


quittenbaum.com

154       Emile Gallé, Nancy Stangenvase 'Clématites', um 1900 Über Ballenfuß schlanke zylindrische Form. H. 28,7 cm. Überfangglas, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Klematisranken, feuerpoliert, Innenseite mattgeätzt. Sign.: Gallé (hochgeätzt). € 800 - 1.200

153

153       Emile Gallé, Nancy Vase 'Tournesol', um 1895 Über Ballenfuß weite, nahezu zylindrische Form. H. 33,8 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben und farblos. Geätzter Dekor mit Reliefemailmalerei, goldgehöht. Motiv mit blühendem Sonnenhut. Der Grund eisglasartig. Sign.: Gallé (ornamentaler Schriftzug, hochgeätzt und vergoldet). € 2.500 - 3.500 154


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

155       Emile Gallé Nancy Vase 'Volubilis des Jardins', 1900-02 Schlanker Trompetenhals, Korpus mit abgeflachten Schauseiten. H. 39,2 cm. Überfangglas, optisch geblasen, hellblau, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Ranken der Prachtwinde, eine Blüte als sternförmiges Ornament. Sign.: Gallé (großer japonisierender Schriftzug, hochgeätzt). Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1985, Nr. 312f. € 3.000 - 4.000

156

156       Emile Gallé, Nancy Vase 'Volubilis des Jardins', 1900-02 Leicht abgeflachter bauchiger Korpus, Spindelhals mit Dreipassmündung. H. 20,2 cm. Überfangglas, optisch geblasen, hellblau, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Ranken der Prachtwinde. Sign.: Gallé (großer japonisierender Schriftzug, hochgeätzt). Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1985, Nr. 312f. € 900 - 1.300

155


quittenbaum.com

157      

158      

Emile Gallé, Nancy Vase 'Glycines', 1902-03

Emile Gallé, Nancy Schale 'Fougères', 1902-03

Mit flachgedrückten Schauseiten. H. 14,2 cm. Überfangglas, milchig lachsrosa, farblos und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Glizinienranken. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug).

Gefußte Muschel mit vierfach hochgezogenem Lippenrand. H. 12 cm, Ø 20 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und dunkelgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Tüpfelfarn und Frauenhaar. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug).

€ 600 - 800

€ 900 - 1.200

159       Emile Gallé, Nancy Schale 'Fougères', 1902-03 H. 5,8 cm, Ø 13 cm. Überfangglas, farblos, grün und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Tüpfelfarn und Frauenhaar, feuerpoliert; Innenwandung mattiert. Sign.: Gallé (grosser ornamentaler Schriftzug, hochgeätzt). € 500 - 700

160       Emile Gallé, Nancy Vase 'Glycines', 1902-03 Keulenform mit ausgestellter Mündung. H. 35 cm. Überfangglas, farblos, opaleszent rosa und violett. Geätzter Dekor mit Glyzinien­rispen. An der Wandung bez.: Gallé (hochgeätzt). € 1.000 - 1.400 157

161       Emile Gallé, Nancy Große Vase 'Iris', 1902-03 Balusterform mit abgeflachten Schauseiten. H. 41 cm. Überfangglas, opalweiß, farblos, bernsteinfarben und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Schwertlilien in unterschiedlichen Blütenstadien, eine Blüte frontal ornamental ausgebildet. Sign.: Gallé (japonisierender Schriftzug, hochgeätzt). Vgl. Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1985, Nr. 310f., Dekor. € 1.300 - 1.800

162       158

Etablissements Gallé, Nancy Kleine Vase 'Groseilles', 1905-08 H. 7,8 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Johannis­ beeren im Abendlicht. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug). Provenienz: Willy Petzold, Dresden. € 250 - 350

159


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 F ranzĂśsisches G las

162

160

161


quittenbaum.com

163       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Hortensias', 1905-08 Bauchiger Korpus, leicht trichterförmiger Hals. H. 28,7 cm. Überfangglas, opalweiß, blau und seladongrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Hortensien. Sign.: Gallé mit Stern (tiefgeätzter Schriftzug). Messingring am Fuß. € 2.000 - 3.000

164       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Raisins d'Automne', 1905-08 Blütenartige Form mit vierpassiger Mündung. H. 38 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor. Motiv mit herbstlichen Weinranken in abend­ licher Stimmung. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug). € 1.500 - 2.000

165       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Orchidées', 1905-08 Hochovale Form mit abgeflachten Schauseiten. H. 33,7 cm. Überfangglas, lachsrosa, farblos, blau und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Orchideen. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug).

163

€ 1.500 - 2.000

164

165


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

166

166       Etablissements Gallé, Nancy Große Vase 'Fougères', 1905-08 Schlanker, leicht ausgebuchteter Korpus. H. 50,5 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos, grün und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Tüpfelfarn und Frauen­haar in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug). € 2.000 - 3.000

167       Etablissements Gallé, Nancy Stangenvase 'Hortensias', 1905-08 Über Ballenfuß hoher zylindrischer Hals. H. 58,3 cm. Überfangglas, hellblau, farblos, violett und dunkelbraun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Hortensien in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzter Schriftzug). € 2.000 - 3.000

167


quittenbaum.com

168       Etablissements Gallé, Nancy Kleine Vase 'Gentiane', um 1905-08 H. 9,5 cm. Überfangglas, farblos, weiß und orange. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit Enzian. Sign.: Gallé mit Stern (hochgeätzt). Provenienz: Willy Petzold, Dresden. € 250 - 350

169       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Iris', 1906-14 Keulenform mit Trichtermündung. H. 25 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos, blau und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Teichlandschaft mit Schwertlilien, mehrere Blüten durch Ätzung hervorgehoben. Sign.: Gallé (hochgeätzt).

168

€ 1.200 - 1.600

170       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Narcisses', 1906-14 Stilisierte Blütenform. H. 37 cm. Überfangglas, gelb, bernsteinfarben, farblos und opalgrün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Osterglocken vor einer Baumlandschaft. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Vgl. Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1984, Nr. 339, weitere Vase mit diesem Dekor. € 900 - 1.200

169 170


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

171

172

171       Etablissements Gallé, Nancy Soliflore 'Nénuphars et Libellule', 1906-14 Bauchiger Korpus mit abgeflachten Schauseiten. H. 15,9 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos, blau und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer abendlichen Teichlandschaft mit Seerosen und großer Libelle. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

172       Etablissements Gallé, Nancy Soliflore 'Nénuphars et Libellule', 1906-14 H. 16,5 cm. Überfangglas, farblos, blau und orange. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer abendlichen Teichlandschaft mit Seerosen und großer Libelle. Sign.: Gallé (gravierter Schriftzug). € 1.300 - 1.800

173       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Coprins', 1906-14 Weite Trompetenform. H. 24 cm. Überfangglas, farblos, hell- und dunkelbraun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Schopftintlingen und Gräsern in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.400 - 1.800

173


quittenbaum.com

174

174       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Maronnier en Fleurs', 1906-14 Leicht abgeflachte Ovalform. H. 32,4 cm. Überfangglas, farblos, opal weiß, rosafarben, bernsteinfarben und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Zweigen der Rosskastanie. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Vgf. Hilschnez-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1984, Nr. 348, Henkelvase mit diesem Dekor. € 1.500 - 2.000

175       Etablissements Gallé, Emile Vase 'Clématites', 1906-14 Leicht abgeflachte Ovalform mit schalenartiger Mündung. H. 36 cm. Überfangglas, farblos, gelb, blau und violett. Geätzter Dekor, Motiv mit Klematisranken. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 2.200 - 2.800

175


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

176

177

178

179

176      

178      

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Paysage lacustre', 1906-14

Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Geranium des Prés', 1908-14

Leicht abgeflachte Ovalform mit flacher Schulter und Lippenrand. H. 19,3 cm. Überfangglas, rosa, farblos, milchig opaleszierend, grün und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Auenlandschaft im Licht der Abendsonne. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug).

H. 13,3 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos und blau. In mehreren Arbeitsgängen geätztes Motiv mit Wiesenstorchschnabel. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug).

€ 800 - 1.200

177       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Cerisier en Fleurs ', 1908-14 Ovoid. H. 11,3 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos und rot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Kirschzweigen in abendlicher Stimmung, zur Hervorhebung der Blüten an der Innenwandung geätzt. Sign.: Gallé (hochgeätzt). € 600 - 800

€ 450 - 600

179       Etablissements Gallé, Nancy Soliflore 'Lys', 1908-14 H. 22,6 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos, blau und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Lilien in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 700 - 900


quittenbaum.com

180       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Anémones des Prés, Pulsatilles', 1908-14 Mit flachgedrückten Schauseiten. H. 15 cm. Überfangglas, rosafarben, farblos und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Küchenschelle in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

180

181       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Lys tigré', 1908-14 Spindelartige Balusterform. H. 37,3 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, m ­ ilchig opaleszierend und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühender Tigerlilie in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.300 - 1.800

182       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Geraniums', 1908-14 Ovoider Korpus mit weiter Trichtermündung. H. 35,7 cm. Überfangglas, hell bernstein­ farben, farblos und rotbraun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Geranien in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.800 - 2.200 181

182


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

183       Etablissements Gallé, Nancy Große Vase 'Vigne en automne', 1914-20 Hohe Glockenform über abgesetztem Stand. H. 35,7 cm, Ø 35,5 cm. Starkwandiges Überfangglas, hell bernsteinfarben, opaleszierend, farblos und rotbraun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit herbstlichen Weinranken im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Besonders aufwendige, großformatige Ausführung der beliebten, um 1905 entworfenen Dekorserie. Das Blattwerk erscheint in unterschiedlicher Bearbeitung, in hoher und tiefer Ätzung, durch die besondere Wandungstiefe erscheint der Dekor in schattierten Nuancen. Die Wandung wurde vielfach in sorgfältiger Weise mit dem Rad überarbeitet. € 6.000 - 8.000


quittenbaum.com

184

184       Etablissements Gallé, Nancy Aufsatzschale 'Roses', 1914-20 Kelchförmiger Pokal. H. 20,7 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, opaleszierend, farblos und dunkel weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Rosen in abendliche Stimmung, zur Hervorhebung der Blüten an der Innenwandung geätzt. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 2.200 - 2.800

185       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Voiliers', 1914-20 Gefußter Korpus mit abgeflachten Schauseiten. H. 21,5 cm. Überfangglas, hellblau, farblos, bernsteinfarben und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Meereslandschaft mit Segelbooten in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.500 - 2.000

185


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

186       Etablissements Gallé, Nancy Große Tischlampe 'Paysage alpin et Aigles', 1914-20 Pilzform über Balustrschaft mit abgeflachten Schauseiten. H. 55,5 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos, blau und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer abendlichen Alpenlandschaft mit See, Schirm verziert mit zwei fliegenden Adlern. Fuß und Schirm sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Dreiarmige Montierung aus Bronze. Nicht elektrifiziert. Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1985, Nr. 349. € 8.000 - 12.000


quittenbaum.com

187       Etablissements Gallé, Nancy Große Tischlampe 'Tulipes et Papillons', 1914-20 Pilzform mit Balusterschaft, die Schauseiten abgeflacht. H. 55 cm. Überfangglas, farblos, partiell opaleszierend, rosa und bernsteinfarben. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, am Fuß Tulpen, der Schirm verziert mit Schmetterlingen vor wirbelartigen Wolken in abendlicher Stimmung. Fuß und Schirm sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Dreiarmige Montierung aus Bronze. Nicht elektrifiziert. € 8.000 - 12.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

188       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Pervenche', 1914-20 Balusterform. H. 16,1 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos, blau und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Immergrün in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 450 - 650

189       Etablissements Gallé, Nancy Soliflore 'Paysage des Vosges', um 1914 Mit abgeflachten Schauseiten. H. 17 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, leicht opaleszierend, farblos, blau und braun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv ­einer Vogesenlandschaft mit See. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Emile Gallé et le Verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, Nr. 357. € 800 - 1.200

188

189


quittenbaum.com

190       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Clématites', 1920er Jahre Ovoider Korpus mit ausgestelltem Mündungsrand. H. 32,1 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos und blau. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Klematisranken in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 2.000 - 2.800

191       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Coeur de Jeanette', 1920er Jahre Kelchförmiger Baluster mit ausschwingendem Lippenrand. H. 20,3 cm. Überfangglas, farblos, bernsteinfarben und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Tränenden Herzen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.800 - 2.000

190

191


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

192       Etablissements Gallé, Nancy Vase 'Fleur de Cerisier', 1920er Jahre Gefußt kugelig. H. 13 cm. Überfangglas, hell bernsteinfarben, farblos, blau und violett. In mehreren Arbeitsgängen geätzter ­Dekor, Motiv mit blühenden Kirschzweigen. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). € 1.000 - 1.400

193       Etablissements Gallé, Nancy Schale 'Cyclamens', 1920er Jahre Mit passiger Dreiecksmündung. H. 9,2 cm, Ø 22,7 cm. Überfangglas, farblos, hell bernsteifarben und weinrot. In mehreren ­Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Alpenveilchen in abendlicher Stimmung. In einem Blatt sign.: Gallé (großer ornamentaler Schriftzug, hochgeätzt).

192

€ 1.400 - 1.800

194       Etablissements Gallé, Nancy Brûle-parfums 'Cyclamens', 1920er Jahre Mit flachgedrückten Schauseiten. H. 17 cm. Überfangglas, hellbernsteinfarben, farblos und weinrot. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Alpenveilchen in abendlicher Stimmung. Sign.: Gallé (hochgeätzter Schriftzug). Brenner aus vergoldetem Metall, bez.: MADE IN FRANCE. € 1.200 - 1.600

193

194


quittenbaum.com

195       Marcel Goupy, Paris Vase, um 1925 H. 23 cm. Farbloses Glas mit emailliertem Dekor in Blautönen und Gold. Am Boden bez.: M. Goupy (emailliert). € 800 - 1.200

196       André Houillon Vase, nach 1937 Ovoide Form. H. 13,5 cm. Dickwandiges, farbloses Glas, ge­ meißelter Dekor. Am Boden bez.: A. Houillon 1e Ouvrier de France Lemberg (Moselle) (graviert). € 500 - 700

197       Legras & Cie, Saint-denis Vase 'Gui', 1900-10 H. 17,5 cm. Überfangglas, bernsteinfarben und opal cremefarben, helle Emailaufschmelzungen. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Mistelzweigen. Sign.: Legras (hoch geätzt). € 400 - 600

195

196

197


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

198       Legras & Cie., Saint-Denis 'Indiana'-Vase 'Pavots', 1900-15 H. 9,7 cm. Überfangglas, karminrot und farblos. Geätzter Mohndekor in 'Indiana'-Technik mit grünen Einschlüssen und Metallflimmern. Eisglasartiger Grund, patiniert. Lippenrand vergoldet. Nicht sign. € 450 - 650

199       Legras & Cie., Saint-Denis Vase 'Paysage lacustre', um 1910 H. 15 cm. Überfangglas, farblos, milchig weißliche Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Auenlandschaft, polychrom emailliert. Eisglasartiger Grund. Sign.: Legras (Schriftzug in Schwarzlot).

198

€ 400 - 600

200       Legras & Cie., Saint-Denis Vase 'Arbres en Hiver', um 1910-15 H. 15 cm. Überfangglas, farblos, orange­ farbene, rosafarbene und violette Pulvereinschlüsse, opal weisse Emailaufschmelzungen, polychrom emailliert. Geätzter Dekor, Motiv einer winterlichen Waldlandschaft im Abendrot. Sign.: Legras (Schriftzug in Schwarzlot). € 400 - 600

201      

199

200

Legras & Cie., Saint-Denis Deckeldose 'Paysage lacustre, Berger et Moutons', 1920er Jahre H. 6,5 cm. Dm. 12 cm. Farbloses Glas, geätzt und polychrom patiniert. Motiv mit Schäfer und Herde in einer Auenlandschaft in Abendstimmung, am Deckelrand mit Blattdekor. Sign.: Legras (hochgeätzter Schriftzug). € 400 - 600

201


quittenbaum.com

202

203

202      

203      

Ernest Baptiste Leveillé, Paris Vase, um 1890

Lothringen Vase, um 1880

Hochovale Form mit ausgestellter Mündung. H. 25,7 cm. Farbloses Glas mit partiellen Fleckeneinschmelzungen in Rot, Grün und Weiß. Am Boden sign.: E. Léveillé à Paris (diamantgerissener Schriftzug).

Mit drei radial angeordneten Henkeln. H. 24,3 cm. Bernsteinfarbenes Glas, optisch geblasen. Dekor in polychromer Emailmalerei, goldgehöht. Motive mit Doldenblüten und floralem Fries. Im ausgeschliffenen Abriss diamantgeritzte Nummer 9.

€ 700 - 900

€ 650 - 850

204


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

204       Muller Frères, Lunéville Vase 'Mûres', um 1920 Stark abgeflachte Quaderform mit vierpassiger Mündung. H. 19,3 cm. Überfangglas, farblos und opaleszentgelb, viel­ farbige Pulveraufschmelzungen, geätzter Dekor mit Brombeerranken. Am Boden bez.: MULLER FRES LUNEVILLE (graviert). € 2.000 - 2.800

205       Muller Frères, Lunéville Vase 'Anémones bleues', 1920er Jahre Sehr schlanke Balusterform. H. 38 cm. Überfangglas, milchig cremefarben, farblos, blau und grau-schwarz. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit blühenden Anemonen. Fußoberseite sign.: MULLER FRES LUNÉVILLE. € 1.000 - 1.400

206       Muller Frères, Lunéville Vase 'Paysage lacustre', 1920er Jahre Weite bauchige Form. H. 21 cm. Überfangglas, farblos und weinrot, opak gelbe Pulvereinschlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv einer Auenlandschaft mit schilfbewachsenem Ufer und Baumkulisse im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: MULLER FRES LUNÉVILLE (hochgeätzter Schriftzug). € 1.500 - 2.000

205

206


quittenbaum.com

207       Muller Frères, Lunéville Große Vase 'Lys tigré', 1925er Jahre Mit stark flachgedrückten Schauseiten. H. 27,7 cm. Überfangglas, farblos und weinrot, grüne, blaue und dunkelbraune Pulverein­ schlüsse. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit ­Tigerlilien in unterschiedlichen Blütenstadien. Seitlich an de Wandung sign.: MULLER FRES LUNÉVILLE (hochgeätzter Schriftzug). € 3.500 - 4.500


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

208       Muller Frères, Lunéville Vase 'Paysage des Vosges', um 1930 Kugelform. H. 19 cm. Überfangglas, farblos und opales­ zentweiß, rosa und tiefgrün; geätzte Berglandschaft. An der Wandung in Hochrelief bez.: MULLER FRES LUNEVILLE. € 900 - 1.300

208

209       Muller Frères, Lunéville Vase 'Magnolias', um 1930 Ovalform mit ausgestellter Mündung. H. 26,5 cm. Überfangglas, farblos, opaleszentgelb, rot und blau; geätzer Dekor mit blühenden Magnolienzweigen. An der Wandung in Hochrelief bez.: MULLER FRES LUNEVILLE. € 2.000 - 2.800

209


quittenbaum.com

210       Paul Nicolas, Nancy Schale 'Roses', 1918-25 H. 8,2 cm, Ø 17 cm. Überfangglas, hellbernsteinfarben, rot und farblos. Geätzter Dekor mit Rosenranken. Bez.: D'Argental, Lothringer Kreuz (hochgeätzt). € 450 - 600

211       Paul Nicolas, Nancy Große Vase 'Paysage lacustre', 1925er Jahre Gefußter keulenförmiger Korpus. H. 49,7 cm. Überfangglas, bernsteinfarben, farblos und rotbraun. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor. Motiv einer Vogesenlandschaft mit See und Baum­ kulisse im sich stark verfärbenden Licht der untergehenden Sonne. Sign.: DArgental (hochgeätzter Schriftzug).

210

€ 3.000 - 4.000

212       François Eugène Rousseau (zugeschrieben) Paar Vasen, 1875-78 Japonisierend. Balusterform. H. 16,7 cm. Ausführung: Appert Frères, Clichy-la-Garenne (zugeschrieben). Leicht rauchfarbenes Glas, geschnitten, polychrom emailliert und vergoldet, metallisch irisiert. Unterwassermotiv mit Fisch, Meeresschnecke und Algen. An der Mündung langgezogene Tropfen. Monogramm im ausgeschliffenen Abriss (Ätzung). Verwandte Vase im Pariser Musée d'Orsay. € 600 - 900

211 212


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

213

213       Marius Ernest Sabino, Paris Vase, um 1930 H. 13 cm. Farbloses Pressglas, opaleszent, reliefierte Fische. Bez.: SABINO PARIS (erhaben). € 500 - 800

214       Schneider, Epinay-sur-Seine Große Vase 'Japonisant', 1918-20 H. 42,5 cm. Überfangglas, farblos und braun mit gelben Pulvereinschmelzungen. Geätzter Landschaftsdekor. Trikolore-Signatur. Vgl. Bertrand, Schneider Maître Verrier, S. 203. € 2.600 - 3.200

214

215       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase, 1920er Jahre H. 17,5 cm, Ø 24 cm. Überfangglas, farblos, im unteren Bereich orangefarbene, im oberen violette Pulvereinschlüsse. Sign.: Schneider (Schriftzug mit goldgelbem Lack nachgezogen) mit geschnittener Amphore. € 500 - 700

215


quittenbaum.com

217       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase, 1922-25 H. 32 cm. Überfangglas, farblos mit orangefarbener Pulvereinschmelzung, weiße und violette applizierte Glasplättchen. Violetter Glasfaden an der Mündung, Fuß violett mit gelben Pulvern in diagonaler Spiraloptik. Bez.: Schneider mit Amphore (graviert mit Resten einer Goldbereibung). Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 279. € 1.800 - 2.400

218       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Marrons', 1922-25 H. 27 cm. Überfangglas, farblos mit weißen, gelben, roten Pulvereinschmelzungen, dunkelviolette Pulverauflagen. Geätztes Motiv mit Kastanien. Bez.: Le Verre Français (Nadelätzung). Vgl. Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 106. € 1.200 - 1.800

219       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Chênes', 1922-25 H. 28 cm. Überfangglas, farblos mit roten und gelben Pulvereinschmelzungen, braune Pulverauflage. Geätzter Dekor mit stilisierten Blattmotiven. Sign.: Le Verre Français (Nadelätzung). Vgl. Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 108 (Dekor). 216

€ 1.000 - 1.400

220       216       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Tischleuchte, 1920er H. 45 cm. Überfangglas, farblos mit gelben und orangen­ farbenen Pulvereinschmelzungen. Schmiedeeiserne Montierung. Sign.: Schneider (goldener Schriftzug) mit geschnittener ­Amphore. € 1.200 - 1.800

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Krug 'Digitales',1924-27 H. 33 cm. Überfangglas, farblos mit weißen und rosafarbenen Pulvereinschmelzungen, orangerote ­ und ­ violette Pulverauflage, applizierter Henkel mit ­violettem Pulver. Ätzdekor mit stilisierten Fingerhüten. Sign.: Le Verre Français (graviert). Vgl. Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 115 (Dekor) € 1.200 - 1.800


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 F ranzĂśsisches G las

217

218

219

220


quittenbaum.com

221       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Krug 'Fougères', 1927-28 H. 31 cm. Überfangglas, farblos mit weißen Pulvereinschmelzungen, orangefarbene und grüne Pulverauflage, Henkel mit violettem Pulver Ätzdekor mit stilisiertem Farn. Sign.: Charder Le Verre Français (Nadelätzung). Vgl. Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 165. € 1.000 - 1.400

222       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Eglantines', 1927-28 H. 40,5 cm. Überfangglas, farblos mit weißen, braunen und rosafarbenen Pulvereinschmelzungen, violette Pulverauflage. Geätzter ­stilisierter Blütendekor. Sign.: Le Verre Français (Nadelätzung). Vgl. Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 168 (Dekor). € 1.000 - 1.400

221

222

223


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

224

223       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Vase 'Nénuphars rouge', 1928-30 H. 45 cm. Überfangglas, farblos mit violetten und orangeroten Pulvereinschmelzungen, rote Pulverauflage. Stilisierter Ätzdekor. Bez.: Charder Le Verre Français (graviert). Joulin/Maier, Charles Schneider, Augsburg 2004, S. 202 (Dekor). € 1.800 - 2.400

224       Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine Zwei Wandappliquen, 1930er Jahre 40 x 34,5 cm. Farbloses Glas mit weißen Pulvereinschlüssen. Montierung aus vernickeltem Metall. Nicht bez. € 2.800 - 3.400

225       Cristalleries du Val-Saint-Lambert, Seraing-sur-Meuse Schale 'Volubilis', 1920er jahre H. 9,7 cm, 16,5 x 9,5 cm. Entwurf: Léon Ledru, 1900-07. Überfangglas, farblos und violett, in mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Prachtwinden, partiell mit dem Rad überarbeitet. Nicht sign. € 500 - 600

225


quittenbaum.com

226       Amalric Walter, Nancy Vase 'Au Lézard', vor 1914 Spitzovoider, am Ansatz gekanteter Kelch über Trompetenfuß, um den sich eine Eidechse, nach oben schauend, windet. H. 22,2 cm. Entwurf: Henri Bergé. Ausführung um 1920. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, gelblich bis orangefarben, dunkelgrüne Eidechse. Sign.: AWALTER NANCY, H.Bergé SC (geprägt). Daum, La pâte de verre, Paris 1987, S. 144, Abb. 194. € 3.000 - 4.000

227       Amalric Walter, Nancy Tintenzeug 'Algues', 1915-20 Längliche Sichelform. H. 10,5 cm, L. 32,5 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, vorwiegend grün und braun, gelblich marmoriert. Reliefierter Algendekor und ein Käfer. Sign.: AWALTER NANCY. € 2.000 - 2.500

226

227


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 F ranzösisches G las

228       Amalric Walter, Nancy Vide poches 'Epine vinette', 1915-20 Muschelform. 15 x 17 cm. Entwurf: Henri Bergé. Pâte de Verre, transluzide Glasmasse, vorwiegend farblos und hell bernsteinfarben. Am Rand reliefierte Berberitzenzweige mit grünen und roten Aufschmelzungen. Sign.: AWALTER NANCY, HBergé sc. (geprägter Schriftzug). € 1.000 - 1.400 228

229

229       Amalric Walter, Nancy Vide-poche 'Papillon de nuit', um 1920 Dreieckig, gemuldet. H. 5,5 cm, 17 x 15,5 cm. Entwurf: Henri Bergé. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen, vorwiegend o ­ range. Pulveraufschmelzungen, grün und braun. Sign.: Bergé sc, AWALTER ­NANCY (geprägt). Le Tacon/Hurstel, Amalric Walter, Metz 2013, S. 82. € 2.000 - 2.600

230       André Houillon Deckeldose, 1920er Jahre H. 13,3 cm. Ausführung: Amalric Walter, Nancy. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, formgeschmolzen, vorwiegend bernsteinfarben, leicht reliefierter Dekor, Motiv mit Insekten in Grün- und Blautönen, Deckelknauf mit Blütenmotiv. Am Stand bez.: AWALTER NANCY (geprägt). Hilschenz-Mlynek/Ricke, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf, 1985, S. 430. € 1.400 - 1.800

230


quittenbaum.com

231      

233      

USA Vase, um 1900

Jean Beck, München Kleine Vase, um 1915

H. 27,3 cm. Überfangglas, opal hellgrün und farblos, im Rippen­ model leicht schräg verzogen, stark bläulich und petrolfarben mattlüstriert. Am Boden von fremder Hand sign.: L.C. Tiffany 6913 (gravierter Schriftzug).

H. 11,9 cm. Rosafarbenes Glas, optisch geblasen, irisiert. Bez.: Werkstättsignet (Ätzstempel).

Vgl. Ausst.-Kat. Louis C. Tiffany, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg 1999, Nr. 57 ähnlicher Dekor. € 500 - 700

232       USA Vase, um 1905 Ovoider Korpus mit kurzem Hals, H. 14,7 cm. Überfangglas, hellbläulich und farblos, tiefvioletter Netz- und Tupfendekor, lüstriert, leicht rauhe Oberfläche. An der Standkante von fremder Hand sign.: J. 786 C.T. 1825 (gravierter Schriftzug).

Provenienz: Willy Petzold, Dresden. € 250 - 350

234       Jean Beck, München Fußschale, um 1915 H. 10,2 cm, Ø 16,7 cm. Überfangglas, farblos, weiß und rosa, Ränder und Nodus mit Schwarzlot. Bez.: Werkstattsignet (Ätzstempel). Schwarzlot am Mündungsrand berieben. Provenienz: Willy Petzold, Dresden. € 250 - 350

€ 500 - 700

231

232

233

234


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 D eutsches G las

235

235       Berlin Deckenleuchte 'Spinne', um 1910 H. 27 cm, 69,5 x 62,5 cm. Bronze, patiniert, Bleiverglasung, grün-opalweiß und blau, Perlmutt. Aufgesetzte Metallspinne. € 1.500 - 2.000

236      

237      

Fritz Heckert, Petersdorf Zwei Vasen mit Mucha-Motiven, um 1900

Lauscha (wohl) Likörglas mit Elefant, 1925er Jahre

Paar Gegenstücke. H. 27,5 cm. Violettes Glas, optisch geblasen. Polychromer Emaildekor, Motive mit Mädchenköpfen zwischen Weinranken, goldgehöht.

Mit Balusterschaft. H. 19 cm. Farbloses Lampenglas, Fadendekor. Im Hohlschaft Figur eines Elefanten € 200 - 300

€ 600 - 900

236

237


quittenbaum.com

238       Peter Behrens Zwei Wassergläser aus dem 'Wertheim'-Service, 1902 H. 11,6 cm. Ausführung: Benedikt von Poschinger, Oberzwieselau. Farbloses Glas, Goldrand. Kat. Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Darmstadt 1990, S. 12; Ausst.-Kat. Peter Behrens und Nürnberg, Nürnberg 1980, S. 62, Nr. 73; Ausst.-Kat. Jugendstil, Hessisches Landesmuseum, Darmstadt 1982, S. 30f. € 1.000 - 1.400

239       238

Peter Behrens Likörglas aus dem 'Wertheim'-Service, 1902 H. 18,5 cm. Ausführung: Benedikt von Poschinger, Oberzwieselau. Farbloses Glas, Goldrand. Kat. Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Darmstadt 1990, S. 12; Ausst.-Kat. Peter Behrens und Nürnberg, Nürnberg 1980, S. 62, Nr. 73; Ausst.-Kat. Jugendstil, Hessisches Landesmuseum, Darmstadt 1982, S. 30f. € 700 - 1.000

240       Adelbert Niemeyer Großes Kelchglas, um 1905 H. 28,3 cm. Ausführung: Benedikt von Poschinger, Oberzwieselau. Farbloses Glas, Randzone der Kuppa mit goldausgemaltem Schliffdekor in Form einer stilisierten Blattranke, Wandung mit stilisierten, fallenden Blättern in mattem Kerbschnitt. Ausst.-Kat. Europalia 77, Brüssel 1977, S. 245, Nr. 573. € 250 - 350

239

241       Ferdinand von Poschinger, Buchenau Vase, 1900 Vierfach eingedellt, ausgestellte, achtpassige Mündung. H. 15 cm. Überfangglas, opal rosa und farblos. Gekämmter Fadendekor mit Federstrich, breite Wellenstreifen in Opalrosa, perlmuttfarben mattlüstriert. Am Boden sign.: Ferd. von Poschinger Glashüttenwerke Nr. 585 (Schriftzug in Gold, teilw. verwischt). Vgl. Höltl (Hrsg.), Das Böhmische Glas, Passau/Tittling 1995, Bd. V, 37 (Form), S. 27ff., verwandte Dekore. € 1.200 - 1.800

242       Ferdinand von Poschinger, Buchenau (zugeschrieben) Vier Tüllen, um 1900 H. 10,5 cm, Ø ca. 9,5 cm. Farbloses Glas, milchig-weiß unterfangen, gekämmter Fadendekor mit Federstrich in Dunkelrot, perlmuttfarben mattlüstriert. Nicht bez. Kleine Bestoßungen am oberen Rand. 240

€ 1.000 - 1.400


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 D eutsches G las

243       Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld Sektschale, um 1900 H. 14,5 cm. Kuppa aus farblosem Glas, grün überfangen, als fünfblättriger Blütenkelch reliefiert geätzt, poliert, Stiel und spiraloptisch geblasener Stand zartgrün getönt. Hilschenz, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1973, Nr. 38. € 500 - 700

244       Rheinische Glashütten, Köln-Ehrenfeld Sektschale, um 1900 H. 14,5 cm. Kuppa aus farblosem Glas, hell weinrot überfangen, als fünfblättriger Blütenkelch reliefiert geätzt, poliert, Stiel und spiraloptisch geblasener Stand zartgrün getönt. 241

Hilschenz, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1973, Nr. 38. € 500 - 700

245       Rheinische Glashütte, Köln-Ehrenfeld Sektschale, um 1900 H. 14,3 cm. Kuppa aus farblosem Glas, bernsteinfarben überfangen, als fünfblättriger Blütenkelch reliefiert geätzt, poliert, Stiel und spiraloptisch geblasener Stand zartgrün getönt. Hilschenz, Glassammlung Hentrich, Kunstmuseum Düsseldorf 1973, Nr. 38. € 500 - 700

242

243

244

245


quittenbaum.com

246       Hans Christiansen Sechs Weingläser, 1901 H. 25,5 cm. Ausführung: Theresienthaler Krystallfabrik. Farbloses Glas, optisch geblasene Kuppa mit spiralförmig ausgezogenen Wellenbändern. Nicht bez. Kat. Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Darmstadt 1990, S. 58, Nr. 75. € 1.200 - 1.600

247       Theresienthaler Krystallglasfabrik Sechs Weingläser '1615' mit Glücksklee, um 1903 246

H. 21,4 cm. Farbloses Glas, gelb und grün emailliert mit Gold. Warthorst, Die Glasfabrik Theresienthal, Freiburg 1996, S. 74. € 600 - 800

248       Hans Christiansen Zwei Champagnerschalen 'Goldene Rose', um 1903 H. 16,8-16,9 cm. Ausführung: Theresienthaler Krystallglasfabrik. Farbloses Glas, Kuppa umlaufend mit Golddekor. Höltl (Hrsg.), Das Böhmische Glas, Passau 1995, Bd. V, S. 52; Warthorst, Die Glasfabrik Theresienthal, Freiburg 1996, S. 146f. Reproduktion einer Seite aus dem Firmenkatalog von 1907. 247

€ 600 - 900

249       Koloman Moser (im Stile von) Paar Vasen, um 1900 H. 24,5 cm. Grünes Glas, goldenes Dekor mit weißem Email und aufgesetzten opaleszenten Cabochons. Nicht bez. € 700 - 1.000

248


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 Ö sterreichisches G las

250       Haida Glockenvase, 1920er Jahre H. 17 cm, Ø 25 cm. Überfangglas, bernsteinfarbem farblos und blau. Geätzter und gravierter Dekor, Motive mit Blattranken und Kugelschliff. € 600 - 900

251       Ernst Hantich & Co., Haida Vase mit Vögeln, 1931 H. 23,3 cm. Überfangglas, farblos, bräunlicher Dekor zwischen den Glasschichten, Motiv mit zahlreiche Vögeln, feine Luftblaseneinschlüsse. € 600 - 900 249

252       J. & L. Lobmeyr, Wien Kanne, um 1885 Annähernd zylindrisch über ansteigendem Ansatz, mit Bandhenkel. H. 29,5 cm. Überfangglas, farblos, rosa verlaufend. Annähernd ­flächendeckende Emailmalerei mit Vergoldung, Motiv mit Blütenranken. Am unteren Henkelansatz sign.: Ligiertes Firmenmonogramm JLLW in Gold. € 1.000 - 1.400

250

251

252


quittenbaum.com

253

254

253       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Pampas'-Henkelschale, 1899 H. 8,3 cm, 28,6 x 10,3 cm. Grünes Glas, farblose 'Pampas'-Netzauflage, stark perlmuttfarben mattlüstriert. € 700 - 1.000

254       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Pampas'-Vase, 1900 Pokal. H. 24,8 cm. Grünes Glas, netzartige Fadenauflage, Creta Pampas, perlmuttfarben mattlüstriert. € 400 - 600

255       Johann Lötz Wwe. Klostermühle 'Tricolor'-Vase, 1900

255

Gedrungender, dreifach eingedellter Korpus, hoher ausgebuchteter Hals mit blütenartiger Dreipassmündung. H. 26,8 cm. Überfangglas, farblos, drei partielle Überfänge aus senkrechten breiten Streifen, rosafarben, opalbläulich und grün, unregelmäßige silbergelbe Kröselaufschmelzungen, Dekor Tricolor (Phänomen Gre. 299) perlmuttfarben mattlüstriert. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: Loetz Autria (gravierter Schriftzug). € 3.200 - 4.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 Ö sterreichisches G las

256

257

256      

258      

Johann Lötz Wwe, Klostermühle 'Phänomen'-Vase, 1900

Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase, um 1900

Ovoid. H. 13,4 cm. Überfangglas, opal weiß und farblos, mit wellenförmig verzogenen silbergelben Fäden, Phänomen Gre. 85/3780. Gold und perlmuttfarben lüstriert. Am Boden sign.: Loetz Austria (gravierter Schriftzug).

Stilisierte Blütenform. H. 25,6 cm, Farbloses Glas, optisch geblasen Dekor aus silbergelben Kröseln, perlmuttfarben mattlüstriert. Am Boden von fremder Hand bez. € 600 - 900

€ 400 - 600

257       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Schale 'Streifen und Flecken', 1900

259       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Tischleuchte, um 1900

Sechseckig. H. 9,6 cm, Ø 18,9 cm. Entwurf: Kolo Moser oder Schule. Grünes Glas, silbergelber Dekor aus Streifen und Flecken, perlmuttfarben mattlüstriert.

H. 39 cm. Kugelförmiger Schirm aus Überfangglas, opalgelb und farblos, roter Dekor, darüber verzogen silberblaue Fäden sowie senkrechte Streifen, perlmuttfarben mattlüstrierter PhänomenDekor. Messingfuß.

€ 700 - 1.000

€ 1.800 - 2.200

258

259


quittenbaum.com

260       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Seltene Phänomen-Vase, um 1901 Ovoid, in der Wandung dreifach eingedellt. H. 17,5 cm. Überfangglas, milchig opaleszierend und farblos, kleinteiliger orangeroter Fadendekor mit tiefvioletten Konturen, wellenförmig gekämmt, darüber stark schräg verzogener Phänomendekor aus blauen und silbergelben Fäden, perlmuttfarben mattlüstriert. Im ausgeschliffenen Abriss sign.: Loetz Austria (gravierter Schriftzug) € 4.500 - 6.500


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 Ö sterreichisches G las

261

262

263

264

261      

263      

Johann Lötz Wwe, Klostermühle 'Diaspora'-Vase, 1902

Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Nautilus'-Vase, 1903

Balusterform, im unteren Bereich vierfach eingedellt. H. 27,5 cm. Creta-grünes Glas, kugeloptisch geblasen, dichte silbergelbe ­Kröselaufschmelzungen, perlmuttfarben mattlüstriert.

H. 23,7 cm. Farbloses Glas, 'Nautilus'-Auflagen mit silbergelben Kröseln, stark perlmuttfarben mattlüstriert. € 700 - 1.000

€ 700 - 1.000

262       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Kleine Vase, um 1902 H. 12,2 cm. Überfangglas, opal weiß und farblos, im unteren Bereich grüner Papillondekor, perlmuttfarben irisiert. € 300 - 400

264       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Aventurin'-Vase, 1903-04 H. 17,3 cm. Überfangglas, grün, bläulich marmoriert, in der Zwischenschicht eingeschlossener Dekor aus Aventurin-Metallflimmern, im oberen Bereich verziert mit Goldranken und farbigen ­Cabochons, an der Wandung ein Insekt. € 700 - 1.000


quittenbaum.com

267

265

265       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Boulé-Boulé'-Vase, 1904 Trompetenform mit drei 'Frucht'-Auflagen. H. 32,9 cm. Farbloses Glas mit Fadenauflage, die aufgesetzten 'Früchte' mit dichten silbergelben Kröseln, perlmuttfarben mattlüstriert. Winzige Bestoßung an der Standkante. € 900 - 1.400

266       Marie Kirschner, Berlin Vase mit vier Henkeln, 1909 H. 23,3 cm. Ausführung: Johann Lötz Wwe. Klostermühle. Rotes Glas, lüstriert. Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, Nr. 154, verwandte Vase mit aus der Masse gezogenen Henkeln. € 800 - 1.200


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 Ö sterreichisches G las

267       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Flamarion'-Vase, 1907 Ovoider Korpus mit blütenartig fünffach leicht ausgestellter Mündung. H. 28,3 cm. Überfangglas, farblos und opaleszentblau, dicht mit Silberfäden umsponnen und breit geädert, darüber im unteren Bereich blattartig spitz hochgezogener 'Flamarion'-Dekor aus grünen Lanzetten, himmelblau mit blattgrün. Ricke/Ploil, Böhmisches Glas Bd. 1, Kunstmuseum Düsseldorf 1989, S. 230, Nr. 276 (Dekor), ebda Bd. 2, S. 184, Schnitt 522 € 2.200 - 2.800


quittenbaum.com

268

269

268       Johann Lötz Wwe., Klostermühle 'Argentan'-Vase, 1908 H. 9,7 cm. Überfangglas, farblos und lila, optisch geblasen. 'Argentan'-Dekor aus zerplatzten Silberfolien. € 700 - 900

269       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Vase, 1911-12 Bauchiger Korpus. H. 9,3 cm. Entwurf: Adolf Beckert. Farb­loses Kristallglas, schief gewalzt. Farbiger Emaildekor, Motiv mit ­Vögeln und Blattranken. 270

Vgl. Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, Nr. 189, Vase mit verwandtem Dekor. € 1.400 - 2.000

270       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Glockenschale, nach 1916 H. 11 cm, Ø 21 cm. Kobaltblaues Glas, milchig weiße Fadenauflagen, drei weiße Kugelfüße und Nuppen, Ausführung 166. € 400 - 600

271


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 Ö sterreichisches G las

271       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Glockenschale, 1920er Jahre H. 10,3 cm, Ø 20,5 cm. Grünes Opalglas, w ­ eiße Füße und Fadenauflage. € 400 - 600

272       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Enghalsvase, 1925 H. 17 cm. Überfangglas, opal weiß und farblos, im unteren Bereich wellenförmig verzogener Dekor aus silbergelben Fäden, Ausführung 227, stark perlmuttfarben matttlüstriert. € 800 - 1.200

273       Johann Lötz Wwe., Klostermühle Glockenpokal, um 1925

272

H. 18,4 cm. Überfangglas, opal hellblau und farblos, schwarze Auflage und Nodus, Ausführung 218. € 500 - 700

274       Lötz Wwe., Klostermühle (zugeschrieben) Deckeldose, 1900-10 H. 8 cm, Ø 10,7 cm. Korpus aus hellgrünem Glas, geätzte Rosenmotive, eisglasartiger Grund. Scharnierter Deckel aus Silber mit reliefiertem Zweig von Alexander Sturm, Wien. Gepunzt; Windspielkopf, Werkstattmarke. € 200 - 300

273

274


quittenbaum.com

275

275       Michael Powolny Vase, 1918 Glockenform auf leichtem Trompetenfuß, mit umlaufend kleinen, aus der Masse gezogenen Schlaufen. H. 22,8 cm. Ausführung: Joh. Lötz Wwe., Klostermühle für J. & L. Lobmeyr, Wien. Blaues Glas. Frottier, Michael Powolny, Wien 1990, WV 395: Mergl/Ploil/Ricke, Lötz, Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, Nr. 228 b. € 4.500 - 6.000

276       Michael Powolny Vase, 1918 Glockenform auf leichtem Trompetenfuß, mit umlaufend kleinen, aus der Masse gezogenen Schlaufen. H. 19,3 cm. Ausführung: Joh. Lötz Wwe., Klostermühle, für J. & L. Lobmeyr, Wien. Blaues Glas. Frottier, Michael Powolny, Wien 1990, WV 395; Mergl/Ploil/Ricke, Lötz, Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, Nr. 228 b. € 2.500 - 3.500

276


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 Ö sterreichisches G las

277

278

277       Koloman Moser Weinglas 'Meteor', 1899 H. 20,1 cm. Ausführung: Meyr's Neffe, Adolf bei Winterberg. Glas, farblos, Kuppa grün verlaufend. Optisch geblasener Kugeldekor. Leopold (Hrsg.), Koloman Moser, Wien 2007, Nr. 89f. € 600 - 900

278       Ludwig Moser, Karlsbad Deckeldose, um 1915 H. 18,9 cm. Farbloses Glas, geschält. € 400 - 600

279       Ludwig Moser, Karlsbad Likörservice, 1930er Jahre Karaffe, H. 27,8 cm. Sechs Becher, H. 5,7 cm. Farbloses Glas, mattiert und vergoldet. Jeweils bez.: TCHÉCO SLOVAQUIE (Ätzstempel).

279

€ 400 - 600

280       J. Rückl, Nizbor Bonbonniere mit Klematis, 1925erJahre Pokalform. H. 15,6 cm. Überfangglas, beige opaleszierend, farblos, violett und annähernd schwarz. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor, Motiv mit Klematisranken. Sign.: Rückl (hochgeätzter Schriftzug). Unterseite des Deckelrandes minimalst best. Die Glasmanufaktur Rückl führte in den 1930er Jahren Entwürfe von Ludvika Smrckova für die Prager Kunstgewerbeschule aus, weniger bekannt ist, daß, wie Lötz, diese Manufaktur Gläser im Genre Gallé produziert hat. € 500 - 700 280


quittenbaum.com

281

281      

282      

Emanuel Josef Margold Große Schale, um 1915

Steinschönau Karaffe, 1910-15

H. 8,5 cm, Ø 22,3 cm. Ausführung: Carl Schappel, Haida. Überfangglas, opal orange, farblos und schwarz. Umlaufender Dekor geätzter Streifen, verziert mit Kugelschliff.

H. 16 cm. Farbloses Glas, im unteren Bereich gelbgeätzt. Dekor in Schwarzlot, tanzende und musizierende Kinder, goldgehöht. € 200 - 300

€ 800 - 1.000

283       Steinschönau Deckeldose, 1910-15 H. 16 cm. Farbloses Glas, geschliffen, in den Feldern stilisierte Rankenornamente in Schwarzlot, goldgehöht. Der Knauf gelbgeätzt. € 200 - 300

282

283


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 Ö sterreichisches G las

284       Steinschönau Schale, 1910-15 H. 7,6 cm, Ø 16,8 cm. Farbloses Glas, im unteren Bereich geschliffen, vor gelbgeätztem Grund. Im oberen Bereich Blüten- und Blätterornamentik in Schwarzlot, goldgehöht, sowie ­Sterne. € 250 - 350

285       Steinschönau Schale, 1910-15 H. 8,2 cm, Ø 14,2 cm. Farbloses Glas. Umlaufende Blüten- und Blatt­ ranke in Schwarzlot, goldgehöht, vergoldeter Lippenrand. € 250 - 350

286

284

286       Dagobert Peche Vase, um 1918 H. 22,8 cm. Farbloses Glas, blau unterfangen, mit opakem, weißem Überfang, geschnittener Dekor. Am Boden bez.: WW (geprägt). Vgl. MAK, Archiv der Wiener Werkstätte, Inv. Nr. KI 12783-8 (Entwurfszeichnung). € 1.500 - 2.000

285


quittenbaum.com

287       Baril, Paris 'Nach dem Bade', um 1900 Junge Frau sich mit einem Tuch umhüllend. H. 23,4 cm. Bronze. An der Plinthe sign.: Baril, Paris. Onyxsockel. € 400 - 600

288       Elisa Beetz-Charpentier Plakette 'Frauenportrait', 1918 10,7 x 8,3 cm. Bronze, patiniert. Portrait einer jungen Dame im ­Profil nach links. Rechts unten sign.: 1918 Paris Beetz Charpentier. Die Künstlerin stellte Plaketten und Medaillen um 1910-20 beim ­Pariser Salon aus. € 300 - 500

287

289

288


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

289       Herman Bergman Konstgjuteri AB, Stockholm 'Sitting Bull', um 1900 H. 22,2 cm. Metallguss, braun patiniert. Bez.: EM 48 H. BERGMAN CIRE PERDUE (bossiert). Feder restauriert. € 450 - 600

290       Maurice Bouval 'La Pensive', um 1900 Sitzendes Mädchen in antikisierendem Umhang, mit nachdenklichem Gesichtsausdruck. H. 23,2 cm. Bronze. Sign.: M. Bouval, Gießerstempel: E. COLIN PARIS. Sockel aus geädertem, hellgrünem Marmor. Patina leicht berieben. € 900 - 1.200

290

291       Alexandre Auguste Caron Petschaftbüste einer jungen Frau, um 1900 Mit einem Turban. H. 9,8 cm. Bronze. Sign.: A. Caron, rücks. rautenförmiger Stempel (undeutl.). € 200 - 300

291


quittenbaum.com

292       Demètre H. Chiparus 'Etoile de mer' (Starfish), um 1928 H. 38 cm (mit Sockel). Bronze, Schuppenstruktur, grün patiniert, perlbanddekoriert, poliert; Hände und Gesicht aus geschnitztem Elfenbein. Sign.: DH Chiparus (geritzt). Sockel aus verschiedenen Marmorsorten und Onyx. Chiparus hat seine Figuren mehrfach indirekt aus den Kreationen der u. a. in Paris auftretenden Ballets Russes geschaffen. Programmhefte und zeitgenössische Magazine inspirierten ihn. Shayo, Chiparus, New York 1999, S. 49, S. 152; Catley, Art Deco and other figures, Woodbridge 1998, S. 83; Berman, Bronzes, Bd. 2, S. 419, Nr. 1593. € 25.000 - 35.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

293       Hans Christiansen (nach) Relief 'Der Kuss', um 1897 25,3 x 25,3 cm. Messingblech. Ecken gestaucht. Nach dem Umschlagbild von Hans Christiansen für die Zeitschrift 'Jugend', 3. April 1897. € 500 - 700

294       Juan Clara Kleinkind auf Stuhl, 1915-20 Kleinkind, auf einen Stuhl kletternd. H. 23,5 cm. Bronze, dunkel patiniert. Sign.: Juan Clara CA 155 (bossiert). € 1.400 - 1.800

295       293

Joe Descomps 'Le Reveille', 1920er Jahre H. 11,7 cm (mit Sockel). Geschnitztes Elfenbein. Plinthe sign.: JOE DESCOMPS. Onyxsockel. Catley, Art Déco and other figures, Woodbridge 1998, S. 135 ('Nude'). € 500 - 750

294

295


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

296       Deutschland Große Skulptur 'Ganymed', 1880er Jahre Im Kontrapost stehender lorbeerbekränzter unbekleideter Jüngling, eine Weinkanne in der einen Hand, die Schale in der anderen wie zur Taufe ausgestreckt. H. 113,5 cm (ohne Sockel). Bronze, dunkel patiniert, Krug und Schale vergoldet. Nicht sign. Sockel bez.: 3600 (geritzt). Auf Holzsockel, H. 95 cm. € 20.000 - 25.000


quittenbaum.com

297       Deutschland Löwenreiterin, um 1900 H. 39,2 cm, 25,5 x 12 cm (mit Sockel). Bronze, vergoldet, Kopf, Dekolleté, Arme und Beine der Figur aus geschnitztem Elfenbein. Nicht sign. Sockel aus gelbschwarzem Marmor mit vergoldeten Bronzeeinlagen und Goldmosaik. Ein Armreif fehlt. € 5.000 - 8.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

298       Emmanuel Dolivet Tintenfaß, um 1898-1905 Schlafender Putto in der Mondsichel liegend, Schallloch mit Deckel zur Aufnahme eines Tintengefäßes. H. 10 cm, 16,5 x 9,3 cm. Bronze, vergoldet. Sign.: E. DOLIVET, Thiébaut Frères Frumère & Gavignot Sc. Paris (geprägt). € 1.200 - 1.600

299       Hugo Elmquist Vase, um 1900 H. 25,2 cm. Ausführung: A. Granberg, Schweden (zugeschrieben). Bronze, braun patiniert. Reliefierter Dekor mit Libellen in Geäst. Sign.: H. Elmquist, Hv (bossiert).

298

€ 800 - 1.300

300       Erbach (wohl) Das Erwachen, um 1900 Mädchen in langem antikisierenden Umhang, das offene Haar in langen Locken fallend. H. 10,8 cm. Geschnitztes Elfenbein. € 1.200 - 1.800

300 299


quittenbaum.com

301

301       Erbach (zugeschrieben) Brunnen, 1920er Jahre Barockisierende Architektur mit wasserspeiendem bärtigen Männergesicht, von Delphinen umgeben. Muschelartige Schale. ­ Flankiert von je einer nur mit einem Hüfttuch bekleideten Frauengestalt, mit einem Krug in der Hand bzw. auf dem Kopf balancierend. Auf vier abgerundet rechteckigen Füßchen mit gravierten und patinierten Delphinen. H. 24 cm, 26 x 8,5 cm. Buchenholz, geschnitzt, Elfenbein, geschnitzt. € 2.000 - 2.800

302       Erbach (zugeschrieben) Vanitas, um 1900 Im Kontrapost stehende unbekleidete junge Frau, einen H ­ andspiegel in ihrer Rechten haltend. H. 17 cm. Geschnitztes Elfenbein. Nicht sign. Sockel aus grünbraunem Onyx. € 1.500 - 2.000

302


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

303 304

303       Alexandre Falguière Büste 'Diane', 1882 Büste der Diana mit der Mondsichel als Haarschmuck. H. 15,2 cm. Bronze. An der linken Schulter sign.: A. Falguière. Onyxsockel. € 250 - 350

304       Alexandre Falguière Büste 'Diane', 1882 Büste der Diana mit der Mondsichel als Haarschmuck. H. 9,5 cm. Bronze. An der linken Schulter sign.: Falguière. Grüner, geäderter Marmorsockel. € 200 - 300

305       Alexandre Falguière Büste einer jungen Frau, um 1890

305

Nach links gewandt, das lange Haar schleifenförmig hochgesteckt. H. 15,5 cm. Bronze, ­dunkel patiniert. Rücks. sign.: Falguière. € 300 - 500

306       Frankreich 'Timidité', um 1900 Stehendes Mädchen, das Gesicht hinter Unterarm und Hand versteckt. H. 20,7 cm. Bronze. Geäderter, grüner Marmorsockel. Nicht sign. € 300 - 500

306


quittenbaum.com

307 308

307       Frankreich Petschaft, um 1900 Mädchen in langem Gewand. H. 6,4 cm. Bronze, dunkelbraun patiniert. Graviertes Monogramm KM. 309

€ 250 - 350

308       Frankreich Brieföffner 'Schwertlilie', um 1900 L. 27,8 cm. Versilbertes Metall, Elfenbein. Nicht sign. 310

€ 450 - 600

309       Frankreich Brieföffner mit Blütenranken, um 1900 L. 26,2 cm. Versilbertes Metall, Elfenbein. Nicht sign. € 300 - 500

310       Frankreich Papiermesser 'Weinreben', um 1910 L. 16,2 cm. Bronze, braun patiniert. Nicht sign. € 100 - 150

311      

311

G. F., Nancy Pfeife, um 1920 Mädchenkopf in traditioneller Lothringer Tracht. L. 15,5 cm. Geschnitztes Bruyère-Holz und Horn. Bez.: G.F. NANCY (geprägt). € 100 - 150


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

312       Jean-Léon Gérôme 'Danseuse au cerceau', 1890 Tänzerin mit Reifen und einer Kugel in der linken Hand. H. 32,1 cm. Bronze, vergoldet. Sign.: J.L. GÉRÔME, Gießerstempel SIOT-DECAUVILLE FONDEUR PARIS. Hellgrüner Marmorsockel. Das Pariser Musée d'Orsay besitzt eine große Marmorfigur 'Tanagra' eine solche 'Danseuse au cerceau' haltend. € 2.000 - 3.000

313       S. Guenardeau Petschaft 'Vigne', um 1900 H. 7,2 cm. Bronze, reliefierter Weinrankendekor. Sign.: Guenardeau und bez.: Susse Fres. Edit. (gravierter Schriftzug). Graviertes Monogramm RM. € 180 - 250

312

313


quittenbaum.com

314

314       Gustav Gurschner, Wien Tintenfass mit Mädchenfigur, um 1900 Vor einem großen Topf hockende, halbbekleidete Mädchenfigur. Schiefersockel. H. 20,5 cm, 20,5 x 12,5 cm. Bronze, dunkelbraun patiniert, Glaseinsatz. Knapp über dem Stand der Schale bez.: DEPOSE GURSCHNER (bossiert). € 800 - 1.200

315       Gustav Gurschner, Wien Kerzenleuchter, um 1900 H. 20 cm. Bronze. Sign.: GURSCHNER, k.k.K.E. Wien, 767 a (bossiert). Tülle leicht abgeflacht. € 800 - 1.200

315


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

316       Werkstätte Hagenauer, Wien Afrikanerin, 1950er Jahre Unbekleidet, halb kniend. H. 42 cm. Bronze, dunkel patiniert, Sockel aus Nussholz. Sign.: wHw, ATELIER HAGENAUER WIEN, MADE IN VIENNA AUSTRIA (geprägt). € 2.500 - 3.500

317       Werkstätte Hagenauer, Wien Affe, 1950er Jahre H. 6,5 cm. Messing, dunkel patiniert. Sign.: wHw MADE IN AUSTRIA (geprägt). € 650 - 850

316

317


quittenbaum.com

318

318       Paul Haustein Plakette zur Ausstellung der Künstlerkolonie Darmstadt, 1904 Ø 4 cm. Silber, teilweise geschwärzt, Email. Renate Ulmer, Jugendstil in Darmstadt, 1997, S. 141. € 250 - 350

319

319       Pierre Hébert (zugeschrieben) Büste 'La Chasteté', 1897 In ein Tuch gehüllte junge Frau mit niedergeschlagenem Blick. H. 30,7 cm. Bronze, dunkel patiniert. Rücks. monogr.: PH und dat. 1897. € 450 - 600

320       Jean-Antoine Injalbert 'L'Enfant rieur', um 1900

320

Büste eines lachenden Knaben mit nach links gewandtem Blick. H. 26,9 cm (mit Sockel). Bronze, feuervergoldet. An der linken Schulter sign.: Injalbert. Rückseitig Gießerstempel SIOT-PARIS U 547. Onyxsockel. € 900 - 1.200


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

321       Jean Jacquemin 'Skispringer', um 1925 H. 29,5 cm, 34,5 x 20,3 cm (mit Sockel). Bronze, dunkelbraun patiniert, kalt bemalt, Gesicht aus geschnitztem Elfenbein. Jacke hinten sign.: JACQUEMIN (bossiert). Sockel aus weißem Onyx und schwarzbraunem Marmor. Sockel leicht bestoßen. Shayo, Statuettes of the Art Deco period, Woodbridge 2016, S. 129. € 5.000 - 7.000


quittenbaum.com

322       Hans Keck 'Flamencotänzerin', 1920er Jahre In schwingendem Kleid, in Tanzpose, Kastagnetten in beiden Händen. H. 39,1 cm. Bronze, kalt bemalt, Kopf, Dekolleté und Arme aus geschnitztem Elfenbein, Haare braun bemalt. Plinthe sign.: H. Keck fec. (bossiert). Rot­ weißer Marmorsockel. Finger der linken Hand restauriert. € 2.500 - 3.500


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

323       Paul Ludwig Kowalczewski, Berlin Bergmann, um 1910 Sein Werkzeug tragend. H. 13,2 cm. Bronze, dunkelbraun patiniert. Sign.: P. Kowalczewski. Geäderter schwarzer Marmorsockel. € 300 - 500

324       Pierre Léon (Lampiero) Lanfranchi Sitzende Raubkatze, um 1900 H. 20 cm, 54,5 x 16 cm. Bronze, braun patiniert. Plinte sign.: LANFRANCHI, R. PATROUILLEAU EDIT. PARIS (geprägt). Schwarzgrauer Marmorsockel. € 2.000 - 2.800

323

324


quittenbaum.com

325       Raoul Larche Figurenlampe 'La danse, la Loïe Fuller', Modell für die Pariser Weltausstellung, 1900 In kreisender Bewegung schreitende Tänzerin mit erhobenen Armen, das bodenlange Kleid faltenreich den Körper umhüllend, das lange, offene, mit einer Blüte geschmückte Haar, sowie die Schleier in tiefen Wirbeln hochgeschleudert, in denen eine elektrische Birne mit Fassung verborgen ist. H. 32,8 cm. Bronze, feuervergoldet. Am Saum des Kleides sign.: RAOUL LARCHE und auf der gegenüber liegenden Seite bez.: runder Gießerstempel SIOT-DECAUVILLE FONDEUR PARIS sowie 1410. Ausst.-Kat. Meisterwerke des Jugendstils im Bayerischen Nationalmuseum, München-Stuttgart 2010, Nr. 4 und Umschlagbild. Raoul Larche schuf zwei weitere Darstellungen der Loïe Fuller als Salome, vgl. Ausst.-Kat. Ein Dokument Deutscher Kunst, Darmstadt 1976, Bd. 2, Nr. 189, 190. Die amerikanische Tänzerin Loïe Fuller bezauberte die Besucher der Pariser Weltausstellungen mit ihren Schleiertänzen in dem eigens dafür geschaffenen Pavillon, 1892 gab sie ihr Pariser Debut bei den Folies Bergères. Mehrere Bildhauer, darunter Théodore Rivière und Pierre Roche schufen Skulpturen nahe diesen Schleiertänzen, vgl. Ausst.-Kat. Art Nouveau Belgium France, Chicago 1976, Nr. 454, 455; die Schleiertänze, 'Danses serpentines' der Loïe Fuller sind als Videos im Internet abrufbar, dort sind ebenfalls zahlreiche zeitgenössische Fotos einzusehen. € 16.000 - 22.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

326       Agathon Léonard (Léonard van Weydeveldt) Symbolistische Büste 'le Lys', um 1900 Büste einer jungen Frau mit Kopfschleier mit sinnendem Gesichtsausdruck, die Augen niedergeschlagen. H. 45 cm. Bronze, dunkel patiniert. Links sign.: A. LEONARD (geritzt), Gießerstempel: SIOT PARIS. € 7.000 - 9.000


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

327       Josef Lorenzl Tänzerin mit Kappe, 1920er Jahre H. 23,1 cm (mit Sockel). Bronze, versilbert und vergoldet, Kopf und Hände aus geschnitztem Elfenbein. Plinthe sign.: LORENZL (bossiert). Onyxsockel. € 1.500 - 2.000

328       Josef Lorenzl Tänzerin, 1920er Jahre H. 19,6 cm (mit Sockel). Bronze, kalt bemalt, silbern und gold patiniert, Kopf und Hände aus geschnitztem Elfenbein. Plinthe sign.: LORENZL (bossiert). Onyxsockel. € 1.500 - 2.000

329       Josef Lorenzl Tänzerin, um 1930 In Tanzpose, Hände an den Hüften. H. 20,9 cm. Bronze, patiniert, Kopf und Hände aus geschnitztem Elfenbein. Plinthe sign.: ­LORENZL (bossiert). Onyxsockel. € 1.500 - 2.000

327

328

329


quittenbaum.com

330       Luca Madrassi Petschaft 'Engel', um 1885 H. 8,2 cm. Bronze, vergoldet. Bez.: MADRASSI F N (geprägt). Initialen DJ. In Schatulle. € 800 - 1.200

331       Albert Marionnet, Paris Brieföffner mit Mädchenkopf, um 1900 L. 33,4 cm. Bronze, vergoldet. Bez.: A. Marionnet (geprägt). In Originalschatulle. € 500 - 700

330

332       Albin Müller (im Stile von) Schale mit Bären, um 1905 H. 15 cm, Ø 31,5 cm. Ausführung: Sächsische Serpetin-Stein-Gesellschaft, Zöblitz (zugeschrieben). Serpentinstein, Bronze, dunkel patiniert. Zwei Schrauben ergänzt. € 1.400 - 2.000

331

332


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

333       Hjördis Nordin-Tengboms Figürliche Tischleuchte, um 1900 Zweiflammig, Frauengestalt zwischen Blütenstengeln, blütenartige Lampenfassungen. H. 31,5 cm. Bronze, vergoldet. Sign.: Hjördis Nordin, A.B. För Konstgi (geprägt). € 900 - 1.200

334       Alexandre Ouline Laufender Panther, um 1925 H. 23,5 cm, 45 x 11 cm. Bronze, schwarz patiniert. Sockel sign.: A. OULINE LAPOINTE PARIS. Schiefersockel. € 2.000 - 2.800

333

334


quittenbaum.com

335       Gabriele Parente 'Säulenspringer', um 1890 H. 37 cm (mit Sockel). Bronze, schwarz patiniert. Plinthe sign.: G. Parente (bossiert). Gelbbrauner Marmorsockel. € 1.000 - 1.400

336       Roland Paris 'Secret' - 'Nymphe und Faun', um 1925 Büste eines Fauns aus Blattwerk hervorwachsend, auf seiner rechten Schulter eine unbekleidete Elfe sitzend, ihm ins Ohr flüsternd. H. 27,5 cm. Bronze, dunkel patiniert. Rückseitig sign.: ROLAND PARIS (geprägt). Shayo, Roland Paris, Woodbridge 2016, S. 154. € 1.200 - 1.600

337       Engelbert Joseph Peiffer Petschaft 'Mädchenbüste mit Schwalben', um 1890 H. 7,3 cm. Bronze, vergoldet, Schwalben versilbert. Bez.: PEIFFER, Gießermarke Susse Fres, Paris, I (geprägt). € 800 - 1.200

335

337

336


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

338

339

338       Otto Petri, Berlin Die Versuchung des Heiligen Antonius, um 1910-20 Stehender Heiliger Antonius in Mönchskutte, mit den ausgestreckten Händen eine abwehrende Geste machend, neben ihm kniende junge Frau, ihn umfassend. H. 28,1 cm. Bronze, Gesicht, Hände und Mädchen mit brauner Patina, die Kutte etwas dunkler. Am Sockel Reliefs, der Teufel, Turteltauben, Bibel und Peitsche. Sign.: O. Petri fec, Gießerstempel H. NOACK FRIEDENAU. € 600 - 900

339       Paul Philippe, Paris 'Le Reveil', 1920er Jahre Beim Aufwachen sich räkelndes Mädchen mit ausgestreckten Armen. H. 23,6 cm. Geschnitztes Elfenbein; Messingreifen. Sockel sign.: P. Philippe (geritzt). Sockel aus Onyx. Catley, Art deco and other figures, Woodbridge 1978, S. 250. € 1.500 - 2.000

340       Pirner & Franz, Dresden 'Eva', 1922 H. 32,3 cm. Bronze, dunkelbraun patiniert. Plinthe sign.: Guss v. Pirner & Franz, Dresden, 1922, Künstlersignet (nicht identifiziert) (bossiert). Schwarzgrauer Marmorsockel. Arm restauriert. € 350 - 550

340


quittenbaum.com

341       Otto Poertzel Schlangentänzerin, nach 1924 Figur einer Tänzerin in eng anliegendem Trikot, in stark ausdrucksvoller Pose mit zurückgenommenem Oberkörper und hochgestreckten Armen, um ihren rechten Fuß zwei gewundene Schlangen mit hochgereckten Köpfen. H. 52,5 (Gesamthöhe). Bronze, vergoldet, versilbert und schwarz kalt bemalt, Oberkörper aus Elfenbein. Sockel aus geädertem, schwarzem Marmor. Ritzsignatur im Sockel: Prof. POERTZEL. Ausst.-Kat. Schönheit in Elfenbein, Erbach 1998, Nr. 69, 21 cm hohe Ausführung, mit ausführlicher Besprechung des Vorbildes, die Tänzerin Anny Gerzer als Solistin in der Bayerischen Staatsoper 1924; Catley, Art Déco and other figures, Woodbridge 1998, S. 255. € 20.000 - 30.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

342       Ferdinand Preiss 'Eistänzerin', um 1927-30 H. 24 cm (mit Sockel). Bronze, kalt bemalt, Kopf und Hände aus geschnitztem Elfenbein, teilweise farbig bemalt. Nicht sign. Sockel aus Onyx und schwarzem Marmor. Vermutlich diente die norwegische E ­isläuferin Sonja Henie für diese Skulptur als Vorbild. Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 152; Ausst.-Kat. Vom Jugendstil bis Art Déco, ­Elfenbeinmuseum Erbach, 1998, Nr. 111. € 15.000 - 20.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

343       Ferdinand Preiss 'Jugend', nach 1913 Junge, unbekleidete Frauengestalt mit im Übermut hochgereckten Armen. H. 21,2 cm (mit Sockel). Geschnitztes Elfenbein. Plinthe sign.: F. Preiss (geritzt). Onyx­sockel. Catley, Art Déco and other Figures, Woodbridge 1998, S. 265; Ausst.-Kat. Von Jugendstil bis Art Déco, Deutsches Elfenbein­ museum Erbach, Erbach 1998, S. 74, Nr. 90. € 12.000 - 16.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

344       Ferdinand Preiss Zwei Knaben, um 1910 H. 8,8-9,2 cm (mit Sockeln). Geschnitztes Elfenbein. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). Onyxsockel. Ein Zeh fehlt. Catley, Art deco and other figures, Woodbridge 1978, S. 262. € 1.800 - 2.400

345       Ferdinand Preiss 'Don Quichotte' oder 'Das tapfere Schneiderlein', um 1920

344

H. 21,5 cm (mit Sockel). Bronze, dunkelbraun patiniert, Kopf aus geschnitztem Elfenbein. An der Brust bez.: 'Sieben auf einen Streich' (aus 'Das Tapfere Schneiderlein'). Plinthe sign.: F. Preiss (bossiert). ­Marmorsockel. Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 138. € 900 - 1.200

345


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

346       Ferdinand Preiss Junge mit Horn und Hasen, um 1920 Auf hohem Sockel sitzend. H. 13,3 cm (mit Sockel). Elfenbein, geschnitzt. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). Onyxsockel. € 2.000 - 2.800

347       Ferdinand Preiss Akt 'Posing', um 1920 Knieende unbekleidete Frau, ihren Kopf zurück­ werfend und sich lasziv durch die Haare fahrend. H. 10 cm. Geschnitztes Elfenbein. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). Onyxsockel. Elfenbein gesprungen. Sockel flach bestoßen. Catley, Art deco and other figures, Woodbridge 1978, S. 276. € 1.200 - 1.600

346

347


quittenbaum.com

348       Ferdinand Preiss Flötenspieler, 1920er Jahre Schreitend, in Kostüm mit Kummerbund und bestickter Weste, Querflöte spielend. H. 42,5 cm. Bronze, vergoldet und versilbert. Kopf, Hals, Hände und Flöte aus geschnitztem Elfenbein. Sockel schwarzem Marmor. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). In vorzüglicher Erhaltung; Vergoldung und Versilberung an ganz wenigen ­Stellen mit geringfügigen Bereibungen. Sockel mit kleinen Bestoßungen. Catley, Art déco and other figures, Woodbridge 1978, S. 270; Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2004, S. 49, Archivfoto der Präsentation von Preiss & Kassler auf der Leipziger Messe, 1930, der Flötenspieler in der rechten Rundbogen­ nische, ebenda, S. 184, Modell 1141 von Preiss & Kassler. € 10.000 - 14.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

349       Ferdinand Preiss 'Frühlingserwachen', 1920er Jahre H. 35,7 cm (mit Sockel). Bronze, vergoldet, kalt bemalt, Kopf, Oberkörper, Hände und Beine aus geschnitztem Elfenbein. Tuch hinten sign.: F. PREISS (bossiert). Marmorsockel. Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 179; Berman, Bronzes, Sculptors & Founders, Chicago 1977, Bd. 4, S. 1171, Nr. 4672; Ausst.-Kat. Vom Jugendstil bis Art Déco, Elfenbeinmuseum Erbach, 1998, Nr. 95; ; Duncan, Art Deco Sculpture, London 2016, S. 205. € 30.000 - 40.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

350       Ferdinand Preiss 'Eisläuferin', um 1925 H. 33,6 cm (mit Sockel). Bronze, silber und rotgold kalt bemalt, Kopf und Hände aus geschnitztem Elfenbein. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). ­Sockel aus Onyx und Schiefer. Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 151. € 22.000 - 28.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

351       Ferdinand Preiss 'Con Brio', um 1925 H. 33 cm (mit Sockel). Geschnitztes Elfenbein, teilweise farbig bemalt, Haube, Zweiteiler und Plinthe aus patinierter Bronze. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 174, S. 49, Reproduktion eines zeitgenössischen Fotos der Leipziger Messe 1930, Stand von Preiss & Kassler; Catley, Art Deco and other figures, Woodbridge 1998, S. 283; Duncan, Art Deco Sculpture, London 2016, S. 207. € 20.000 - 30.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

352       Ferdinand Preiss 'Flammentänzerin', um 1928 Über Flammen springende Tänzerin in artistischer Pose, in den ausgestreckten Händen F ­ ackeln haltend. H. 36 cm (mit Sockel). Bronze, vergoldet, kalt bemalt. Kopf, Bauch, Arme und Beine sowie die Fackeln aus geschnitztem Elfenbein. Flammen aus dunkel bernsteinfarbenem Kunstharz. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). Dreistufiger schwarzer Marmorsockel. Bez.: RH 17, GAS OR. Die Figur wurde 1930 auf der Leipziger Messe ausgestellt. Sowohl 'Flammentänzerin' als auch die 'Fackeltänzerin' bilden in der Konsequenz ihrer Darstellung zwei der kühnsten Bravourstücke der Art Déco-Plastik überhaupt. Sowohl durch die Eleganz der Bewegung als auch die Feinheit der Schnitzerei zeigen die Figuren eine selten erreichte Meisterschaft. Die halblangen Haare der Tänzerinnen sind in ihrer Gestaltung selbst kleine züngelnde Flammen, die links und rechts von den lodernden Fackeln begleitet werden. Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 164; Catley, Art Deco and other figures, Woodbridge 1998, S. 276; Ausst.-Kat. Vom Jugendstil bis Art Déco, Elfenbeinmuseum Erbach, 1998, Nr. 53; Duncan, Art Deco Sculpture, London 2016, S. 209. € 60.000 - 90.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com


J ugendstil - A rt dĂŠco | 28. Mai 2019 S kulpturen


quittenbaum.com

353       Ferdinand Preiss 'Hoop Girl', um 1930 Junges Mädchen in Spielhosen, zur Seite blickend, einen Reifen hinter sich haltend. H. 20 cm (mit ­Sockel). Bronze, versilbert, kalt bemalt, Gesicht, Hals, Arme und Beine aus geschnitztem Elfenbein, Reif aus Messing. Sockel sign.: F. Preiss (geritzter Schriftzug). Onyxsockel. Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 130, S. 49, Reproduktion eines zeitgenössischen Fotos der Leipziger Messe 1930, Stand von Preiss & Kassler. € 1.500 - 2.500


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

354       Ferdinand Preiss 'Sonny Boy', um 1930 Schuljunge mit kurzen Hosen und Buch unter dem Arm; die Hände lässig in die Hosentaschen gesteckt. H. 21 cm (mit Sockel). Bronze, kalt bemalt, Köpfe, Arme und Beine aus geschnitztem Elfenbein. Sockel sign.: F. Preiss (geritzt). Onyxsockel. Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge, 2005, S. 130, ebenda, S. 49, Foto des Standes von Preiss & Kassler auf der Leipziger Messe, 1930. € 1.500 - 2.500


quittenbaum.com

355       Waldemar Raemisch Skulptur 'Hund', um 1922 H. 19 cm (mit Sockel). Messing. Nicht sign. Marmorsockel. Vgl. Die Kunst (1922), Bd. 46, S. 27. € 450 - 600

356       Christian Daniel von Rauch Büste Friedrichs II. von Preußen, um 1850 H. 13 cm. Bronze, Gesicht aus geschnitztem Elfenbein. Sign.: von Rauch. Geäderter, grüner Marmorsockel mit aufgelegtem, bekröntem Monogramm FR. Sockelkante bestoßen. € 450 - 600

357       Irenée Rochard Panther, 1930er Jahre Laufend. H. 19,5 cm, 59 x 17 cm (mit Sockel). Bronze, dunkelgrün patiniert. Sockel sign.: ROCHARD. Schwarzgrauer Marmorsockel. € 800 - 1.200

355

356

357


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

358       Roukomovsky, Paris 'Le Secret epistolaire', um 1900 Stehende Vestalin in antikem Gewand. H. 17 cm. Bronze. Seitl. sign.: Roukomovsky, Siot Paris, Z 12. Am Boden: Stempel SIOT-DECAUVILLE PARIS FONDEUR. Onyxsockel. € 1.200 - 1.800

359       Julius Paul Schmidt-Felling Rauchender Bauernjunge, um 1900 H. 16 cm. Bronze, dunkel patiniert. An der Plinthe sign.: Schmidt-Felling. Geäderter schwarzer Marmorsockel. € 200 - 300

360       Ernst Seger Biedermeier-Tänzerin, um 1910 Junge Dame, ihr langes Gewand im Tanz schwingend, barfuß. H. 19 cm (mit Sockel). Alabaster. Plinthe sign.: E. SEGER. Marmorsockel.

358

€ 1.200 - 1.800 359

361       Louis Sosson 'Danseuse aux Cymbales', um 1910 H. 21,2 cm. Bronze, vergoldet. An der Sockeloberseite sign.: L.Sosson. Onyxsockel. € 550 - 800

360

361


quittenbaum.com

362

363

362       Hans Stoltenberg-Lerche Vase, um 1900 Auf drei Füßchen. H. 11,7 cm. Bronze, braun patiniert, reliefierte Blumenranken. Frontseitig vergoldeter Mädchenkopf im Profil nach links, das hochgesteckte Haar mit Rosen geschmückt. Sign.: H. St.Lerche, Gießerstempel LOUCHET PARIS CISELEUR. € 300 - 500

363       Pierre Turin Medaille 'Exposition Internationale des Arts Décoratifs, Paris' 1925 6 x 6 cm. Kupfer, dunkel patiniert, reliefierter Dekor mit Genie mit Blumen. Rückseite bez.: EXPOSITION INTERNATIONALE des ARTS DECORATIFS ­INDUSTRIELS MODERNES PARIS 1925. Sign.: P. TURIN (erhaben), an der Kante: Füllhorn für die Pariser Münze, CUIVRE (geprägt). € 240 - 350

364       Ludwig Vierthaler (zugeschrieben) Figürliche Tischleuchte, 1920er Jahre H. 67 cm. Bronze, Lampenschirm aus cremefarbenen Leinen. Nicht bez. Neu elektrifiziert. € 800 - 1.200 364


J ugendstil - A rt déco | 28. Mai 2019 S kulpturen

365

366

365      

368      

Ludwig Walther Tänzerin, 1920er Jahre

Bruno Zach Tänzerin, 1920er Jahre

Unbekleidet, in Pose. H. 18,1 cm. Geschnitztes Elfenbein. Plinthe sign.: L. Walther (geritzt). Onyxsockel.

H. 31,8 cm. Bronze, dunkel patiniert. Plinthe hinten sign.: Zach. Schwarzer Marmorsockel.

€ 1.000 - 1.400

Sockel erneuert. € 500 - 700

366       Wien Orientalische Tänzerin, um 1900 H. 22,5 cm. Bronze, kalt bemalt. € 700 - 900

367       Wien Schneckenreiter, um 1910-20 Auf einer 'gezäumten' Schnecke reitender Putto. H. 8,3 cm (mit Sockel). Putto aus geschnitztem Elfenbein. Schnecke aus patinierter Bronze. Grüner Onyxsockel. € 800 - 1.200

367

368


quittenbaum.com

369

370


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P orzellan

369      

370      

Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Zwei Speiseteller 'Fliegender Hund', um 1730

Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Mokkakanne 'Fabeltiere', um 1730

Rund, gebogte Fahne mit geprägtem Korbmuster. Ø 23,4 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt. Bez.: Knopfschwerter (blau, unter Glasur).

Birnenform mit ausgezogener Schnaupe, gratigem Henkel und ­flachem Deckel mit floralem Rundknauf. H. 14,2 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt. Bez.: Schwertermarke (blau, unter Glasur).

Ein Teller am Stand innen bestoßen.

Henkel restauriert.

Vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16; Best.-Kat. Grassi-Museum Leipzig, S. 51 (dort 'Grüner Löwe' genannt).

€ 3.000 - 4.000

€ 1.000 - 1.400

371       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Ovale Schale 'Gelber Löwe', um 1730 Gebogt, gemuldet, zweifach abgesetzt. H. 5,7 cm, 29,9 x 22,4 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt mit Gold; Rand braun umzogen. Bez.: Knopfschwerter (blau, unter Glasur), 27 (geprägt). Vgl. Walcha, Meißner Porzellan, Dresden 1973, Nr. 44 ('Reicher ­alter Löwe'); vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16. € 6.000 - 8.000

371


quittenbaum.com

372       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Deckeldose 'Gelber Löwe', um 1730 Oval. Winzige Henkelchen an der Seite, Nagetier als Knauf. H. 7,7 cm, 14,8 x 9 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Auf­ glasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt mit Gold; Rand braun umzogen. Bez.: Knopfschwerter (blau, unter Glasur), KHK (violett). Für die Königl. Hof-Küche. Vgl. Walcha, Meißner Porzellan, Dresden 1973, Nr. 44 ('Reicher ­alter Löwe'); vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16. € 2.000 - 3.000

372

373

374


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P orzellan

373      

375      

Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Sakeflasche 'Indianischer Blumendekor', um 1730

Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Terrine 'Fliegender Hund', um 1730

Achteckige Zwiebelform. H. 17,3 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt mit Gold. Bez.: 12 (geritzt).

Bauchig gebogt oval, mit hohem, spitz zulaufendem Deckel; Ziegenbockköpfe als Henkelansatz. H. 23,8 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt mit Gold. Bez.: Schwertermarke (blau, unter Glasur, sehr undeutlich).

Boden bestoßen. Walcha, Meißner Porzellan, Dresden 1973, Nr. 53. € 1.500 - 2.500

374       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Zwei Speiseteller 'Fliegender Hund', um 1730 Rund, gebogte Fahne mit geprägtem Korbmuster. Ø 23,4-23,7 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt. Bez.: Knopfschwerter (blau, unter Glasur). Ein Teller am Rand der Fahne alt retuschiert. Vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16; Best.Kat. Grassi-Museum Leipzig, S. 51 (dort 'Grüner Löwe' genannt). € 1.000 - 1.400

375

Restauriert. Vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16; Best.-Kat. Grassi-Museum Leipzig, S. 51 (dort 'Grüner Löwe' genannt). € 6.000 - 9.000


quittenbaum.com

376       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Doppelhenkelbecher mit Teller, um 1730 H. 6,2 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil mit Schmetterlingen von Johann Gregor Hoeroldt, Ränder braun umzogen. Bez.: K. H. C. (violett), Schwertermarke (blau, unter Glasur). Für die Königl. Hof-Conditorei Warschau. € 800 - 1.200

377       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Kaffeetasse mit Teller 'Gelber Löwe', um 1730

376

H. 6,6 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt mit Gold; Rand braun umzogen. Bez.: Schwertermarke (blau, unter Glasur), 59 (geprägt), K. H. C. W. (violett). Stand leicht bestoßen, Glasur am Rand berieben. Für die Königl. Hof-Conditorei Warschau. Vgl. Walcha, Meißner Porzellan, Dresden 1973, Nr. 44 ('Reicher alter Löwe'); vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16. € 800 - 1.200

378       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Speiseteller 'Fliegender Hund', um 1730 Rund, gebogte Fahne mit geprägtem Korbmuster, leicht gemuldet. Ø 26 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt. Bez.: Knopf­ schwerter (blau, unter Glasur). Stand unregelmäßig. 377

Vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16; Best.-Kat. Grassi-Museum Leipzig, S. 51 (dort 'Grüner Löwe' genannt). € 500 - 700

379       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Suppenteller 'Fliegender Hund', um 1730 Rund, gebogte Fahne, leicht gemuldet. Ø 23,3 cm. ­Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt; Rand dunkelbraun umzogen. Bez.: Schwertermarke (blau, unter Glasur), 16 (geprägt). Vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16; Best.-Kat. Grassi-Museum Leipzig, S. 51 (dort 'Grüner Löwe' genannt). € 500 - 700

378


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P orzellan

380       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Runde Schale 'Fliegender Hund', um 1730 Rund, gebogte Fahne mit geprägtem Korbmuster, gemuldet. Ø 23,1 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur im ­Kakiemon-Stil von Johann Gregor Hoeroldt. Bez.: Schwertermarke (blau, unter Glasur), 16 (geprägt). Vgl. Berling, Meissen China, Nachdruck New York, 1972, S. 16; Best.Kat. Grassi-Museum Leipzig, S. 51 (dort 'Grüner Löwe' genannt). € 500 - 700

381       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Koppchen mit Teller 'Manierblumen', um 1760 H. 4,2 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasurmalerei mit Blumen, Goldrand. Bez.: Schwertermarke (blau, unter Glasur), D (violett).

379

Vgl. Walcha, Meißner Porzellan, Dresden 1973, Nr. 162. € 600 - 800

382       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Teeschale mit Teller 'Deutsche Blume', um 1760 H. 4,2 cm. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglausur mit Blumen, brauner Rand. Bez.: Schwertermarke (blau, unter Glasur), 2 (geprägt). € 600 - 800

380

381

382


quittenbaum.com

383       Paul Richter Speiseteller 'Ahorn', 1904 Ø 26,5 cm. Ausführung: KPM Meissen, vor 1924. Porzellan, weiß, glasiert, Unterglasur­ dekor, lindgrün und braun. Bez.: Knopfschwerter (zweifach gestrichen), 71 (blau, unter Glasur), T 1 22 (geprägt). Bröhan-Museum Berlin, Porzellan, Bd. V/2, Berlin 1996, S. 48. € 200 - 300

384       Königl. Porzellanmanufaktur Meissen Deckeldose, um 1910 H. 12,5 cm. Porzellan, weiß, glasiert, Unterglasurbemalung in Rosa, Braun und Schwarz. Bez.: Knopfschwerter (blau, unter Glasur), Y 104 X (geritzt), 150, 8 (geprägt).

383

Schnabel retuschiert, Schwanzspitze leicht berieben. € 500 - 700

384

385       Paul Scheurich 'Harlekin und Columbine', 1914 Auf ovalem Sockel. Columbine in weitem Reifrock empfängt verzückt den Kuss des Harlekins. H. 27,1 cm. Ausführung: KPM Meissen, vor 1924. Porzellan, weiß, glasiert, polychromer Aufglasurdekor. Bez.: Knopfschwerter (blau, unter Glasur, ein Schleifstrich), D. 287, 144 (geprägt). Standkante mit vereinzelten Retuschen. Rafael, Paul Scheurich, Meissener Manuskripte VII, 1995, S. 23 ff., ausführliche Besprechung des Entwurfes: Bröhan-Museum Berlin, Porzellan, Bd. V/2, Berlin 1996, S. 127, Abb. 106. € 3.500 - 4.500 385


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P orzellan

386

386       Paul Scheurich 'Dame mit Amor', um 1923 Amor, Frau beim Strumpfband anziehen ­beobachtend. H. 25,5 cm. Ausführung: StPM Meissen, 1924-33. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur. Bez.: Pfeiffermarke (blau, unter Glasur), A 1067, 23, L. W. 75 (geritzt/geprägt), 30 (braun, handschriftlich). Provenienz: Willy Petzold, Dresden. Meissener Manuskripte VIII, Paul Scheurich, Meissen, o.J., S. 59. € 1.000 - 1.400 387

387       Adolph Amberg Kerzenleuchter aus dem 'Hochzeitszug', 1908 Sechsflammig. Über leicht glockigem Stand sich abgesetzt steil erweiternder Schaft, am Ansatz in Blätter und Früchte einer Dattelpalme übergehend, daraus hervorwachsend stengelartige Bronzearme, die die runden Tüllen und Tropfschalen halten. Als Bekrönung ein unbekleidetes essendes kleines Mädchen auf einer Blüte sitzend. H. 59,5 cm, Ø 40 cm. Ausführung: Königl. Porzellanmanufaktur Berlin, 1914. Porzellan, weiß, glasiert, vergoldete Bronze. Herausnehmbare Tülleneinsätze aus Messing. Bez.: Szeptermarke (blau, unter Glasur), Jahresbuchstabe O, 1H, Formzeichen (geprägt). Bröhan-Museum Berlin, Vom Jugendstil zum Funktionalismus, Berlin o. J., S. 133; Treskow, Das Jugendstil-Porzellan der KPM Berlin, München 1971, S. 212, Nr. 181 (Archivfoto). € 5.500 - 7.500


quittenbaum.com

388       Theodor Schmuz-Baudiss Deckelvase, 1909 H. 21,3 cm. Ausführung: KPM Berlin, 1912. Porzellan, weiß, glasiert, reliefierter stilisierter Floraldekor in Aufglasur, Emaillierung und Gold. Bez.: Szeptermarke (blau, unter Glasur, einfach gestrichen), V, Jahresbuchstabe M, weiteres Zeichen (geprägt). Vgl. Von Treskow, Die Jugendstilporzellane der KPM Berlin, München 1971, S. 164f.; Bröhan-Museum Berlin, Vom Jugendstil zum Funktionalismus, Berlin 1997, S. 16 in einer Vitrine auf der Weltausstellung in Brüssel 1910. € 500 - 700

389       Maurice Bouval 'Brise d'Automne', um 1910

388

H. 36 cm. Ausführung: Karl Ens, Volkstedt, um 1919. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Auf- und Unterglasur. Sockel bez.: Brise d'Automne. Unterseite: Manufakturmarke (blau, unter Glasur), 1619, 1 (geritzt). L'Art nouveau, la révolution décorative, Paris 2013, S. 145; Vgl. Berman, Bronzes, Bd. 4, Chicago 1981, Nr. 4646. € 600 - 900

390

391

389

392


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P orzellan

390       Hermann Gradl Zwei Teller aus dem Fischservice 'Modern', 1899/1900 Ø 23,4 cm. Ausführung: Königl. Porzellanmanufaktur Nymphenbur. Porzellan, weiß, glasiert, Aufglasurdekor in Grün und Violett mit Gold. Bez.: Rautenmarke Nymphenburg (blau, unter Glasur), Gesetzlich geschützt (rot, auf Glasur), Rautenschild (geprägt), 624 XXI (grün bzw. rot, handschriftlich). Ziffer, Nymphenburger Moderne, München 1997, S. 88, Nr. 90. € 400 - 550

391       Hermann Gradl; Max Rossbach Teekanne 'Modern' mit Frauenhaar, 1902

393

H. 13,4 cm. Königl. Porzellanmanufaktur Nymphenburg. Porzellan, weiß, glasiert, Aufglasur in Orange, Rosa und Grün. Bez.: Rautenmarke ­Nymphenburg (blau, unter Glasur), Germany (rot, auf Glasur), weitere Marke (grau, auf Glasur), 1344 XII (rot, handschriftlich). Ziffer, Nymphenburger Moderne, München 1997, S. 90, Nr. 94; S. 91, Nr. 96. € 300 - 400

392       Adelbert Niemeyer Henkelvase '874' mit Dekor '831', 1907 H. 17,8 cm. Ausführung: KPM Nymphenburg. Porzellan, weiß, glasiert, Aufglasur in Violett mit Goldstaffage. Bez.: Rautenmarke Nymphenburg (grün, unter Glasur), Rautenmarke, 874 (geprägt) O. L. 1, 833 24 (grün, handschriftlich). Ziffer, Nymphenburger Moderne, München 1997, S. 129.

394

€ 400 - 600

393       Rosenthal, Kronach Paar Kerzenleuchter, um 1900 H. 7,8 cm, 9,8 x 17,8 cm. Porzellan, weiß, glasiert, Unterglasur in Grün und Blaugrün. Bez.: Manufakturmarken (grün, unter Glasur), Kronach-Marke (grün bzw. “gold”, auf Glasur). € 300 - 400

394       Rudolf Marcuse 'Traubenträgerin', 1917 H. 15,9 cm. Ausführung: Rosenthal, Selb, 1927. Porzellan, weiß, glasiert, ­polychrome Aufglasur. Bez.: Manufakturmarke (grün, unter Glasur), K. 477 (geprägt), MAY (grün, handschriftlich). € 400 - 600

395       Rosenthal, Selb 'Carmen', 1928 Tänzerin mit Hut in Hosen und Bolero. H. 25,5 cm. Entwurf: Wolfgang Schwartzkopff. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Auf- und Unterglasur mit Versilberung. Bez.: Manufakturmarke Bahnhof Selb (grün, unter Glasur, in Kartusche), Vertriebsetikett. Niecol, Rosenthal, Kunst- und Zierporzellan 1897-1945, Bd. 1, Wolnzach 2001, S. 201. € 800 - 1.200 395


quittenbaum.com

396

397

396      

399      

Hermann Christlieb Affenskulptur, um 1913

Hermann Mutz, Altona Vase, 1902-13

Auf einem Sockel sitzend. H. 27,5 cm. Ausführung: Gerstenkorn & Meimerstorf, Hamburg. Steingut, dunkelbraun glasiert. Bez.: Künstlersignet HC (geprägt).

H. 28,5 cm. Braunes Steinzeug, blaue Fliessglasur auf Grau. Sign.: MUTZ ALTONA (geprägt).

€ 1.200 - 1.600

€ 280 - 360

397      

400      

Max Laeuger, Kandern Vase 'Reliefbänder', 1900

Jakob Julius Scharvogel, München Vase, um 1905

H. 26,5 cm. Majolikascherben, grün glasiert, schwarzer Faden um den Hals. Bez.: MUSTER GESETZL. GESCHTZT, MLK GESETZL. ­GESCHZT (geprägt), 175, S (geritzt).

H. 13,5 cm. Steinzeug, Laufglasur, alkaliweiß-rosa über Rotgrün. Bez.: SKM (geprägt), AA (schwarz, handschriftlich).

€ 1.200 - 1.600

398       Max Laeuger, Karlsruhe Deckeldose 'Zwei Elefanten', 1932 H. 9 cm, 17,2 x 14,8 cm. Steingutscherben, grün glasiert. Bez.: M. L. 1932, No. 4192 (schwarz, handschriftlich). € 900 - 1.300

Mündungsrand flach bestoßen.

€ 450 - 650

401       Carl Sigmund Luber Montierte Schale, um 1900 H. 12,2 cm, 39,4 x 16 cm. Ausführung: J. von Schwarz, Nürnberg. Steingut, polychrom glasiert, Fadenrelief. Floraler Dekor. Bez.: 1852, XVI (braun, handschriftlich), 6275 K (geprägt). Bronze­ montierung, patiniert. Bez.: 654 (geprägt). Oberflächliche Glasurabplatzung im Spiegel. König/Weichselbaum, Carl Sigmund Luber, Einbeck 2006, S. 143, WV 735. € 400 - 600


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - D eutschland

398

400

399

402

402       Carl Sigmund Luber Kanne mit Montierung, um 1900 H. 28 cm (mit Henkel). Ausführung: J. von Schwarz, Nürnberg. Steingut, rot und dunkelblau glasiert, Montierung aus Messing. Bez.: 8687 (geprägt). € 350 - 450

401


quittenbaum.com

403

403       Carl Sigmund Luber (zugeschrieben) Deckeldose, um 1900 H. 6,5 cm, Ø 13,3 cm. Ausführung: J. von Schwarz, Nürnberg. Steingut, polychrom glasiert, Fadenrelief. Frauenprofil.

404

Innen mehrfach leicht bestoßen. € 800 - 1.200

404       Carl Sigmund Luber In kleine Wandkonsole gerahmte Fliese, um 1900 H. 16,8 cm, 31 x 10 cm. Ausführung: J. von Schwarz, Nürnberg. Steingut, polychrom glasiert, Fadenrelief. Frauenprofil mit Eichenlaub im Haar und grünem Band. Bez.: 621. Konsole aus vergoldetem Messing mit Libelle. König/Weichselbaum, Carl Sigmund Luber, Einbeck 2006, S. 117, WV 77. € 400 - 550 405

406

407


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - D eutschland /Ö sterreich

405       Christian Neureuther Tablett, 1905 Ø 21,8 cm. Ausführung: Wächtersbacher Steingutfabrik, Schlierbach. Steingut, graublau und weiß glasiert, floraler Dekor. Bez.: Marke der Kunstabteilung Christian Neureuther, JNG/1, Bindenschild (geprägt). Kupferfassung. € 220 - 320

406       Christian Neureuther Tablett, um 1906 H. 6,7 cm, 35 x 21,3 cm. Ausführung: Wächtersbacher Steingutfabrik, Schlierbach. Steingut, grau, grün und petrol glasiert. Bez.: D.R.G.M. 194219, Marke der Kunstabteilung Christian Neureuther, 1138 (grüner Glasurstempel). Mahagoni, Bronze. € 600 - 800

407       Christian Neureuther Tablett mit Handhaben, um 1909 45 x 34,5 cm. Ausführung: Wächtersbacher Steingutfabrik, Schlierbach. Steingut, taubenblau und tiefrosa glasiert. Floraler Dekor. Bez.: Marke der Kunstabteilung Christian Neureuther, 120 (dunkelgrüner Glasurstempel). Messingfassung. € 250 - 350

408       Friedrich Goldscheider, Wien 'Mohrin', um 1898 Büste einer jungen Frau mit Kopftuch. H. 47,5 cm. Entwurf: Auguste Maurice Lévèque. Steingut, in Beige- und Brauntönen matt glasiert. Sign.: Leveque (geritzt), 1341 150 7, P, REPRODUCTION RESERVEE, Friedrich Goldscheider Wien (geprägt), IV (gemalt). Dechant/Goldscheider, Goldscheider, Stuttgart 2007, S. 319, Nr. 1341. € 1.500 - 1.800

408


quittenbaum.com

409       Michael Powolny Pferd, um 1910 Steigend. H. 25 cm. Ausführung: Gmundner Keramik. Steingut, schwarz auf Weiß glasiert. Bez.: Marke der Gmundner Keramik. Haarriss im Stand. Frottier, Michael Powolny, Wien 1990, WV 122; Neuwirth, Österreichische Keramik des Jugendstils, München 1974, S. 227. € 1.600 - 2.000

410

410       Gmundner Keramik Korbschale, um 1922 H. 7 cm, Ø 20,5 cm. Steingut, schwarz und weiß glasiert, im Spiegel florales Motiv. Bez.: Marke der Gmundner Keramik, 683, 1 (geprägt). € 250 - 350

411       Otto Prutscher Henkelvase, um 1922 H. 22,8 cm. Ausführung: Keramos, Wien. Porzellan, weiß, glasiert. 1551, 1 (geprägt). Vgl. Waltraud Neuwirth, S. 267, Abb. 170.

Wiener

Keramik,

Braunschweig

1974,

€ 500 - 700

412       Michael Powolny Aufsatzschale, um 1907

409

Blumenputto auf abgetreppten Rundstand, eine weite, flache Schale tragend. H. 21 cm, Ø 21 cm. Ausführung: Vereinigte Wiener und Gmundner Keramik. Steingut, schwarz auf Weiß glasiert. Bez.: 75, Künstlersignet, Marken der Gmundner und Wiener Keramik (geprägt), Malersignet (schwarz, gemalt). Frottier, Michael Powolny, Wien 1990, WV 40; Neuwirth, Wiener Keramik, Braunschweig 1974, S. 355. € 1.500 - 2.000

411

412


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - Ö sterreich

413       Michael Powolny Madonna, um 1907 H. 11,6 cm. Ausführung: Vereinigte Wiener und Gmundner Keramik. Steingut, schwarz auf Weiß glasiert. Bez.: Marken der Gmundner und Wiener Keramik, 129 (geprägt) /3., Malersignet (schwarz, handschriftlich). Frottier, Michael Powolny, Wien 1990, WV 50. € 700 - 900

414       Michael Powolny Putto mit Hahn, um 1909 H. 23,5 cm. Ausführung: Vereinigte Wiener und Gmundner Keramik. Steingut, schwarz auf Weiß glasiert. Bez.: 201, Marken der Gmundner und Wiener Keramik, Künstler­ signet.

413

414

415

416

Kamm des Hahns vorne und Stelle an der Schwanzfeder leicht berieben. Frottier, Michael Powolny, Wien 1990, WV 92; Neuwirth, Österreichische Keramik des Jugendstils, München 1974, S. 230. € 1.200 - 1.600

415       Michael Powolny Kleiner Übertopf, um 1910 H. 15 cm. Ausführung: Vereinigte Wiener und Gmundner Keramik. Steingut, schwarz auf Weiß glasiert. Bez.: Marken der Wiener und der Gmundner Keramik, VIII, 289 (geprägt), /3, Malersignet (schwarz, handschriftlich). Winzige Glasurbereibungen unter dem Mündungsrand und an den Füßen. Frottier, Michael Powolny, Wien 1990, WV 126; Neuwirth, Wiener Keramik, Braunschweig 1974, S. 361. € 900 - 1.200

416      

417      

Ida Schwetz-Lehmann 'Dame mit Hund', um 1915

Dagobert Peche Tafelaufsatz, um 1912

Mit Dalmatiner. H. 18,3 cm. Ausführung: Vereinigte Wiener und Gmundner Keramik. Steingut, schwarz auf Weiß glasiert. Bez.: 267, Marken der Wiener und Gmundner Keramik, II (geprägt), /3. II (schwarz, handschriftlich).

H. 20 cm, Ø 21 cm. Ausführung: Wiener Keramik. Steingut, schwarz auf Weiß glasiert. Bez.: Marke der Wiener Keramik, 807 (geprägt), D. 3, K im Kreis (schwarz, handschriftlich).

Neuwirth, Wiener Keramik, Braunschweig 1974, S. 364 (Text).

Vgl. Noever, Dagobert Peche, Wien 1998, S. 240, Nr. 122; Neuwirth, Wiener Keramik, Braunschweig 1974, S. 243.

€ 900 - 1.200

Schale am Ansatz restauriert.

€ 500 - 650

417


quittenbaum.com

418       Bertold Löffler Hohe Vase, um 1911 H. 30,9 cm. Ausführung: Wiener Keramik. Steingut, weiß und leicht grünlich glasiert. Bez.: Marke der Wiener Keramik, Künstlersignet Lö (geprägt). Rundum ein paar Glasurabplatzer. € 3.500 - 4.600


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - Ö sterreich

419       Gudrun Baudisch Mädchenkopf, 1929-30 Rothaariges Mädchen mit kariertem Kopftuch. H. 25,2 cm. Ausführung: Wiener Werkstätte. Ziegelroter Fayencescherben, weißlich glasiert. Glasurmalerei in Orangerot, Blau und Grün. Unterseite bez.: WW, MADE IN AUSTRIA, 677, Monogramm der Künstlerin GB (geprägt). Leichter Brandriss an der unteren Innenseite des Halses Die Büste gehört wohl zu den letzten Entwürfen von Gudrun Baudisch für die Wiener Werkstätte. Um 1929-30 scheint ihr, bis dahin stark expressiver Stil eine stillere Wendung erfahren zu haben. Vergleichbare Stil­momente finden sich u.a. bei einem Frauentorso, 1930 auf der österreichischen Werkbundausstellung in Wien; abgebildet in: Gudrun Baudisch, Keramik, von der Wiener Werkstätte zur Keramik Hallstatt, Linz 1980, S. 18. € 6.500 - 8.500


quittenbaum.com

420

420       Vilmos Zsolnay, Pecs Vase, um 1900 Vierfach gekannteter Korpus. H. 16,8 cm. Cremefarbener Scherben, mit Eosinglasur. Reliefierter Tulpendekor, metallisch lüstrierend. Sign.: Fünf-Kirchen-Marke ZSOLNAY PECS, 5502 (geprägt).

421

€ 900 - 1.200

421       Charles Catteau Vase 'Biches bleues', um 1924 H. 31,7 cm. Ausführung: Boch Frères, La Louvière. Steingut­ scherben, polychrom emailliert auf weißem, craqueliertem Grund. Bez.: Werkstattmarke (blauer Glasurstempel), D. 943 (schwarz, gemalt). Vgl. Corrieras, L'Homme de Keramis Charles Catteau, Paris 1991, S. 62. € 400 - 600

422       Charles Catteau Schreibzeug, um 1928 H. 16,3 cm, 24,5 x 11,3 cm. Ausführung: Boch Frères, La L ­ ouvière. Steingut, türkis, dunkelblau und schwarz auf Weiß emailliert, graues Craquelé. Bez.: KERAMIS MADE IN BELGIUM, D. 1282 (schwarz), 1067 (geprägt). € 500 - 700 422


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - F rankreich

423       Constantin Meunier Puddler im Profil, um 1900 H. 54 cm, 41 x 16 cm. Ausführung: Pierre-Adrien Dalpayrat, Bourg-la-Reine. Steinzeug, braun glasiert. Nicht bez. € 3.000 - 4.000


quittenbaum.com

424       Pierre-Adrien Dalpayrat, Bourg-la-Reine Gedrungene Vase, um 1900 Weiter, bauchiger Korpus mit konkaver Schulter, schwingendem Hals und runder Mündung. H. 28,5 cm. Steinzeug, rot-grün gefleckt scharffeuerglasiert. Sign.: Dalpayrat (Pinselmarke). € 3.000 - 4.000


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - F rankreich

425       Pierre-Adrien Dalpayrat, Bourg-la-Reine Große Vase, um 1905 Hohe, fast zylindrische Form mit kurzer, flacher Schulter, geradem Hals und leicht ausgestellter Mündung. H. 53,8 cm. Steinzeug, wolkig grün über Braun scharffeuerglasiert. Sign.: Dalpayrat (geprägt). € 4.000 - 6.000


quittenbaum.com

426       Frankreich Fliesenbild einer Dame, 1910 16 quadratische Fliesen. 42 x 42 cm (gerahmt). Steingut, polychrom glasiert. Bez.: unbekannte Künstlersignatur, COULEUR DE GRAND FEU SOUS EMAIL. € 2.200 - 2.800

428       Emile Gallé, Nancy Wandapplique, 1885-89 Blumenkorb. H. 30,5 cm, 21 x 9,5 cm. Fayence, rosa-weißlich, gelb, gräulich braun glasiert. Bez.: Em. Gallé FAYENCERIE DE NANCY, E, Lothringer Kreuz, N (geprägt). 428

€ 1.000 - 1.400


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - F rankreich

427       Emile Gallé, Nancy Kakadu als Deckelkanne, um 1880 Auf Trompetenstand hohe Figur eines Kakadus, auf einem Bein stehend, mit angelegten Flügeln, Deckel in Form des Kopfes mit offenem Schnabel und aufgestelltem Kamm. Gratiger Henkel. H. 37 cm. Rötlicher Fayencescherben ('terre de Lorraine') mit weißer, nur leicht durchscheinender Zinnglasur, darauf gegenständliche Malerei mit Pflanzenranken, fliegenden Vögeln und mittig Motiv eines an einem See gelegenen Dorfes in Camaieurot und Manganblau mit Gold. Stand mit drei Dreipassen dekoriert; aufgesetzte Glasaugen. Deckel bez.: E, Lothringer Kreuz, G, déposé, Emile Gallé à Nancy (eisenroter Glasurstempel). Restauriert an Fuß und Deckel. Glasurabplatzung an einer Blume am Sockelansatz. Garner, Emile Gallé, München 1979, S. 63. € 3.000 - 4.000


quittenbaum.com

429

430

429       Emile Gallé, Nancy Rosenvase, 1870er Jahre H. 12,3 cm, 15,5 x 15,5 cm. Fayence, weiße Zinnglasur, kobaltblauer Dekor mit Pflanzen und Wappen von Nancy. Devise: NON IN ULTUS PREMOR. Bez.: Gallé Nancy, St. Clem(...) (blauer ­Glasurstempel). € 400 - 600

430       Auguste Majorelle, Lunéville Seltene Jardiniere 'Canard hupé', 1850er Jahre Schwimmend mit aufgestellten Flügeln. H. 23,5 cm. Fayence, weiße Zinnglasur, Malerei in Violett und Braun sowie leicht bläulich, mit Gold. Bunter Blumendekor. Bez.: K et G Lunéville FRANCE (grüner Glasurstempel), Prägung. Verwandtes Exemplar mit zwei Enten im Musée Charles de ­Bruyères in Remiremont. € 500 - 700

431       Keller & Guérin, Lunéville, für Gallé (zugeschrieben) Tafelaufsatz, um 1880

431

Aus vier Eiern mit abgeschlagener Spitze. H. 17,3 cm. Creme­ farbene Fayence, weiß glasiert, polychrome Bemalung aus ­Blumen und Insekten. Unterseite gest.: schwer lesbare Marke, 113. € 250 - 350


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S teingut - F rankreich

432

432       William Lee und Eugène Lion, Saint-Amand-en-Puisaye Vase, um 1900 Sich steil erweiternde Form über rundem Stand, abgesetzte, verdickte Schulter mit geradem Hals. H. 21,5 cm. Steinzeug, dunkelbraun glasiert mit hellbrauner und grüner Laufglasur. Sign.: WL EL (geritzt). Zwei Stellen mit Gold retuschiert. “William Lee (zählt) zu den wohlhabenden, künstlerischen Dilettanten, die aus Verehrung für die Kunst Carriès und aus Freude an der Sache Keramik in Saint-Amand gemacht haben.” Ausst.-Kat. Französische Keramik zwischen 1850 und 1910, Slg. Heuser, Kunstgewerbemuseum Köln, Kestner-Museum Hannover, Hessisches Landesmuseum Darmstadt, München 1974, S. 128. € 700 - 900

433       Optat Félix Milet, Sèvres Montierte Henkelvase, um 1905 H. 34,3 cm. Heller Fayencescherben, Email-Cloisonné auf Goldgrund. Floraler Dekor in Gelb, Blau, Violett, Grün und Weiß. ­Bronzemontierung an Hals und Fuß, ebenfalls emailliert. Unter dem Fuß bez.: BHENRY (geprägt). € 800 - 1.200

433


quittenbaum.com

434

434       Manufacture Nationale de Sèvres Vase, 1885 H. 35,5 cm. Porzellan, weiß, glasiert, grünliche Unterglasur, weißes Email, Gold. Beidseitig Reliefs mit Löwenköpfen. Bez.: S 85 (blau, unter Glasur), DECORE A SEVRES 85 (rot, auf Glasur), ER 85 29 (...) (geritzt, undeutlich). € 2.200 - 3.200

435       Königl. Porzellanmanufaktur Kopenhagen Vase, 1908 Unikat. H. 35,5 cm. Dekor: Anna Smidth. Porzellan, weiß, glasiert, Landschaft in zarten Blau-, Grau- und Brauntönen in Unterglasur. Über dem Stand bez.: ANNA SMIDTH (ausgespart). Bez.: ROYAL COPENHAGEN (grün, unter Glasur), ASmidth, II, Wellenlinien, y, 10185 (blau, handschriftlich), 63 N (geritzt). € 1.200 - 1.800

435


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P orzellan - D änemark

436       Königl. Porzellanmanufaktur Kopenhagen Vase, 1925 Unikat. H. 27,4 cm. Dekor: wohl Søren Berg. Porzellan, weiß, glasiert, Kristallglasur, grün und weiß. Bez.: B, Wellenlinien, 11-9-1925 (blau, unter Glasur), 2129 S (geritzt). € 1.200 - 1.600

437       Carl Frederik Liisberg Hungriger Eisbär, 1894 H. 32 cm. Ausführung: KPM Kopenhagen, 1985-1991. Porzellan, weiß, glasiert, mit zarter Unterglasurbemalung in Blau, Schwarz und Braun. Bez.: ROYAL COPENHAGEN DENMARK (grün, unter Glasur), Wellenlinien op (blau, unter Glasur), 502 (grün, gemalt). Bröhan-Museum Berlin, Porzellan, Bd. 1, Berlin 1993, S. 444f. € 400 - 550

436

437


quittenbaum.com

438

439

440

441

438      

441      

Deutschland Puderdose, um 1910-20

Percy James Finch, Birmingham Zigarettenetui, 1932

Ø 6 cm. 800er Silber, grünes Email in MalachitOptik. Innen bez.: 800 (geprägt).

8,5 x 8,5 cm. Sterlingsilber, innen vergoldet, mit grün gefärbter Rochenhaut gefasst. Innen beidseitig bezeichnet: Herstellermarke P.J.F., Anker, Lion passant, Jahresbuchstabe (geprägt).

€ 300 - 400

439       Deutschland Minaudiere, 1920er Jahre L. 19,6 cm, Dose 5,6 x 4,6 cm. Sterlingsilber, schwarz, rot und eierschalenfarben emailliert. Bez.: Sterling, Importmarke (geprägt). € 700 - 1.000

440      

€ 300 - 400

442       Frankreich Zigarettenetui, 1920er Jahre 9,2 x 6,1 cm. Silber, innen vergoldet, violett und schwarz emailliert, Schließe mit Onyx. Innen mehrfach bez.: Eberkopf, Werkstattmarke, Modellnummer (geprägt). € 600 - 800

Deutschland (zugeschrieben) Dose, um 1905 Ø 5,5 cm. 935er Silber, innen vergoldet, violett emailliert. Innen bez.: Modellnummer, Werkstattmarke, 935 im Oval (geprägt). € 400 - 600 442


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 D osen

444 443

443       Frankreich Pillendose, um 1910 H. 2 cm, Ø 5 cm. Silber, vergoldet, grün emailliert. Innen bez.: doppelter Eberkopf, Werkstattmarke (geprägt). € 400 - 600

444       Gruen Watch Company, Schweiz Reiseuhr aus der Serie 'Carré', 1930er Jahre 445

3,5 x 3,5 cm (geschlossener Zustand). Silber, Eierschalen, rot emailliert. Bez.: GRUEN (auf Zifferblatt), CARRÉ 2946, Bär (geprägt). Die Uhr wurde restauriert und ist gehfähig. Verschlussknopf fehlt. Fehlstelle und Riss im Email. € 1.000 - 1.300

445       Anton Kolar, Wien Tabatiere, um 1930 8,2 x 5 cm. 935er Silber, blau, rot, grün und gelb emailliert. Innen bez.: MADE IN AUSTRIA, STERLING, 935, Werkstattmarke, Exportmarke, Modellnummer (geprägt). 446

€ 500 - 700

446       Louis Kuppenheim, Pforzheim Tabatiere, um 1920 8,1 x 4,2 cm. 935er Silber, innen vergoldet, emaillierter Schlangenhautdekor in Gelb- und Brauntönen. Innen bez.: GERMANY, STERLING, 935, Werkstattmarke, Halbmond und Krone (geprägt). € 700 - 900

447       Louis Kuppenheim, Pforzheim Dose mit Sittichen, um 1920 447

9,5 x 6,1 cm. Sterlingsilber, Edelsteine. Innen bez.: STERLINGSILBER, Werkstattmarke, Mond und Krone, diverse Importmarken (geprägt). € 650 - 850


quittenbaum.com

448

449

448       Olier & Caron, Paris Dose, um 1910 H. 2,3 cm, Ø 6 cm. 950er Silber, violett emailliert. Innen mehrfach bez.: Minerva, Werkstattmarke (geprägt). € 400 - 600

449       450

Pavel Ovchinnikov, Moskau Dose, 1888 H. 3 cm, Ø 7 cm. 875er Silber, polychrom emailliert, mit drei Cabochons besetzt. Am Boden bez.: Werkstattmarke, Beschaumarke, Stadtmarke (geprägt). € 700 - 900

450       Leon Farchy, Paris Dose, um 1925 Dose mit japonistischem Landschaftsdekor. 8,4 x 5,6 cm. Ausführung: Auguste Peyroula, Paris. Gold, blau, rot, schwarz und weiß emailliert. Innen bez.: LEON FARCHY PARIS, Werkstattmarke, ­Adlerkopf (graviert und geprägt).

451

€ 800 - 1.000

451       Jean Puiforcat, Paris Zigarettenetui, um 1922 9,4 x 8,1 cm. Metall, innen vergoldet, schwarz, grau und rot emailliert, Eierschalen. Innen bez.: METAL DORE, Werkstattmarke, ­Modelnummer (geprägt). € 600 - 800

452       Russland Dose, 1896 452

H. 2,2 cm, Ø 5,9 cm. 875er Silber, rosafarben emailliert. Am Boden bez.: Beschaumarke, Stadtmarke, 900 (geprägt). € 400 - 600


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 D osen

453

453       Ivan Saltykov, Moskau Zigarettenetui, 1888 9,7 x 6 cm. 916er Silber, innen vergoldet, polychrom emailliert. Innen mehrfach bez.: Werkstattmarke, Beschaumarke, 88, Stadtmarke (geprägt). € 900 - 1.200 454

454       Franz Schmidt, Wien Tabatiere, um 1925 8,2 x 5,5 cm. 900er Silber, vielfarbiger Email und Plique-à-Jour. Innen mehrfach bez.: 900, Werkstattmarke, Wiedehopf (geprägt). € 900 - 1.200

455       Robert Silberstein Zigarettenetui, um 1920 8,7 x 6,3 cm. Metall versilbert, Eierschalen, schwarz emailliert. Innen bez.: MADE IN FRANCE, Werkstattmarke, diverse Modellnummern (geprägt). € 700 - 1.000

456       M. F. Sokolov, Moskau Pillendose, um 1898 Ø 6,3 cm. 875er Silber, innen und außen vergoldet, polychrom emailliert. Innen bez.: Werkstattmarke, Beschaumarke, undeutliche Stadtmarke (geprägt). € 700 - 900

455 456


quittenbaum.com

457       Tiffany & C., Paris Schminkdose, 1920er Jahre Zweigeteilte Puderdose mit Puderquasten, Lippenstifthülse. H. 1,6 x 7,3 x 4 cm. Gold, außen emailliert in Lapis-Optik, Schließe mit Brillanten und Jade, Spiegelglas. Mehrfach bez.: Tiffany & C. Paris, Adlerkopf, Werkstattmarke in der Raute, Doppelkopfmarke mit Adler und Eber (geprägt). € 2.500 - 3.500 457

458       Eugène Lefèbvre, Paris Gürtelschnalle 'Tulipe', um 1900 6,5 x 4,9 cm. Silber. Bez.: EL mit Schwan, Eberkopf (punziert). € 100 - 150

459       Frankreich Brosche mit Mädchenprofil, um 1900 3,4 x 2,9 cm. Gold, grün und rosafarben emailliert. Auf der Rückseite und an der Schließe bez.: Werkstattmarke, diverse ­Modellnummern, Adler (geprägt).

458

Provenienz: Willy Petzold, Dresden. € 500 - 700

460       Frankreich Collier, 1920er Jahre L. 33,4 cm. Sterlingsilber, vielfarbiges Email. An der Kette bez.: 925 (geprägt). € 350 - 450

461       Adolf von Mayrhofer, München Halskette, um 1912

459

L. 27 cm. 800er Silber, Perlmutt. Auf der Rückseite bez.: Werkstattmarke, 800 (geprägt). 460

€ 400 - 600


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 D osen - S chmuck - S ilber

461 462

462      

464      

Paris Gürtelschnalle 'Oeuillet', um 1900

Georg Stöger Collier, um 1917

Durchbrochenes Nelkenornament. 5,1 x 6,7 cm. Silber. Bez.: DÉPOSÉ, dreifach: Eberkopf, Herstellermarke HV (nicht identifiziert) (geprägt).

L. 25 cm; Anhänger: 2,3 x 2,4 cm. Ausführung: Georg Stöger, Wiener Werkstätte. Silber, schwarz emailliert. Rückseitig bez.: ­ G. St., WW, Dianakopf (geprägt).

€ 150 - 200

MAK, Archiv der Wiener Werkstätte, Inv. Nr. WWF 92-101-4.

463      

€ 750 - 1.000

Paris Gürtelschnalle 'Iris', um 1900

465      

6,5 x 7 cm. Silber, vergoldet, offen gearbeitet. Bez.: DEPOSE (geprägt).

Wilhelm Binder, Schwäbisch Gmünd Jardiniere, um 1905

€ 200 - 300

H. 12,5 cm, 40 x 20 cm. Silber, innen vergoldet, geschliffener Glaseinsatz. Bez.: Mond Krone 800, Werkstattmarke WB (geprägt). € 700 - 900

465

463

464


quittenbaum.com

466

466      

467      

Bremen Paar Kandelaber, um 1930

Bruckmann & Söhne, Heilbronn Kerzenleuchter, 1900

Sechsflammig. Über gestuftem Rundschaft mit gebogenen Armen. H. 34,8 cm, Ø 34,5 cm. Silber, geschnitztes Elfenbein. Bez.: Mond Krone 830, Werkstattmarke GK (nicht identifiziert).

H. 34,5 cm. Silber. Bez.: SCHELHAAS, Mond Krone 800 Bruckmann-Adler (2x) (geprägt).

Tropfschalen abnehmbar. Risse im Elfenbein.

Widmung: “Meiner liebe Gattin zur silbernen Hochzeit gewidmet Zürich d. 17. Nov. 1901.

€ 5.000 - 7.000

€ 1.200 - 1.800


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S ilber

467

468      

469      

Bruckmann & Söhne, Heilbronn Schale, 1902

Adolph Amberg Zwölf kleine Mokkalöffel 'Phantasielöffel, ­Wagner-Serie', um 1903

H. 8 cm, Ø 18 cm. Entwurf: Rudolf Rochga. Silber, geschliffener Glaseinsatz. Bez.: B g, Mond Krone 800 Bruckmann-Adler, ­POSEN (geprägt).

L. 9,2 cm. Ausführung: Bruckmann & Söhne, Heilbronn. Silber, L ­ affen vergoldet. Bez.: Mond Krone 800 Bruckmann-Adler (geprägt).

Ausst.-Kat. Silber für die Welt, Heilbronn 2001, S. 153.

Sänger, Das deutsche Silber-Besteck, Stuttgart 1991, S. 107.

€ 600 - 900

€ 800 - 1.200

468

469


quittenbaum.com

470

470       Dresden oder Leipzig Kaffeeservice, um 1935 Vier Teile. Kaffeekanne, H. 19 cm, Milchkännchen, H. 10,7 cm; Zuckerschale, H. 6,8 cm; Tablett, 44,2 x 29,8 cm. Silber, Elfenbein. ­ Bez.: Mond Krone 900 bzw. 925. Lt. Aussage des Einlieferers handelt es sich wohl um eine Arbeit des Goldschmiedes und Bildhauers Walter Flemming, Dresden. Provenienz: Willy Petzold, Dresden. € 1.800 - 2.800

471       Georg Jensen Besteck 'Cactus', 1930 Zwölf Teile. Sechs Messer, L. 23,1 cm; Sechs Gabeln, L. 16,4 cm. Entwurf: Gundorph Albertus. Silber. Bez.: GEORG JENSEN (im Oval), STERLING DENMARK (geprägt) bzw. GJ 926 S (im Oval), Dänische Feingehaltsstempel. Ausführung: 23 Teile nach 1945; 1 Teil zw. 1915-1930. 471

Drucker, Georg Jensen, Atglen 2001, S. 278. € 700 - 900


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S ilber

472

472      

473      

Georg Jensen, Kopenhagen Frisiertischgarnitur, 1909-14

Georg Jensen Schale 'Louvre' - '19A', 1912

Haarbürste, zwei Kleiderbürsten, zwei Tiegel, zwei Flakons. H. 5-12,5 cm; L. 18,5-22,5 cm. Elfenbein, geschnitzt, Silber; Naturborsten. Bez.: GI STERLING DENMARK 925 S bzw. 925S GI mit Krone STERLING bzw. GEORG JENSEN im Perlenkranz mit Krone DENMARK STERLING GI 925S im Perlenkranz (geprägt).

Tiefe Schale über floralem Blätter- und Beerenschaft über flachem Glockenfuß. H. 16,3 cm, Ø 20,2 cm. Ausführung: Georg Jensen, Kopenhagen, 1925-32. Silber. Bez.: Kronenmarke, 925S, 19A (geprägt).

Flakons zwischen 1915-32 produziert.

€ 3.000 - 4.000

Aufgelegte Besitzerinitialen CS mit Krone (teilweise lose). Elfenbein der Dosen gesprungen. € 1.500 - 2.000

473

Drucker, Georg Jensen, Atglen 2001, S. 190.


quittenbaum.com

474       J. C. Klinkosch, Wien Fußschale, um 1925 H. 11,8 cm, Ø 17,3 cm. Silber. Bez.: Werkstattmarke, JCK, 800, Tukanmarke (geprägt). € 550 - 750

475       J. C. Klinkosch, Wien Drei Flaschenbekrönungen, um 1925 H. 4,6-5 cm. Silber, Kork. Bez.: Tukanmarke, J.C.K, 800 (geprägt). Eine Flaschenbekrönung bez.: Mond Krone 800 (geprägt). € 300 - 400

474

475


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S ilber

476       Koch & Bergfeld, Bremen Kaffee- und Teeservice mit Tablett, um 1930 Fünf Teile. Bauchige Formen, Ohrenhenkel. Kaffeekanne, H. 19,5 cm; Teekanne, H. 12,5 cm; Milchkanne, H. 9,5 cm; Zuckerdose, H. 8,8 cm; Tablett, 45 x 36 cm. Silber, geschnitztes Elfenbein. An der Wandung bez.: Werkstattmarke, 925, Mond Krone. Am Boden: 500, Modellnummern (geprägt). Tablett mit Glaseinsatz. € 3.000 - 4.000


quittenbaum.com

478

477

477      

478      

479      

Koch & Bergfeld, Bremen Deckeldose, 1930er Jahre

Kopenhagen Besteck 'Schmetterling', um 1910

Liberty & Co., London Mokkaservice '5857', 1930

H. 19,7 cm. Silber, Griff in der Form eines Elefanten aus geschnitztem Elfenbein, Holzauskleidung. Bez.: M.HANSEN, 9779, Werkstattmarke, 925 Mond Krone (geprägt).

32 Teile. Zwei Aufschnittgabeln, zehn Teelöffel, zehn Kuchengabeln, zehn Eierlöffel. L. 11,2 - 14,8 cm. S ­ tilenden mit Schmetterlings- und Blütenmotiv, rückseitig graviertes Monogramm KN. Silber. Bez.: Turmmarke 32, Christian F. Heise (geprägt).

Drei Teile. Mokkakanne, H. 19,4 cm; Sahnegießer,­ H. 6,3 cm; Zuckerschale, H. 5,4 cm.

€ 3.500 - 4.500

€ 800 - 1.200

479

Silber, innen vergoldet, Holz. Bez.: 5857, L & C, Anker, Lion passant, Jahresbuchstabe F (geprägt). € 1.000 - 1.400


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S ilber

480       Österreich-Ungarn (zugeschrieben) Tischleuchte, um 1920 H. 49 cm. Silber, zwei Jade-Skarabäen, Figur eines Asiaten aus geschnitztem Elfenbein, Papierschirm. Bez.: undeutlich punziert (2x). € 500 - 800

481       Polen Kerzenleuchter, um 1930 Fünfflammig. Kannelierter Schaft über leicht erhabenem Rundfuß, davon ausgehend vier gebogene Leuchterarme mit t­ richterförmigen Tüllen. Schaft ebenfalls von Tülle bekrönt. H. 23,4 cm, Ø 23,5 cm. Silber. Bez.: Werkstattmarke (verschlagen), polnische Silberpunze, weitere Marke (verschlagen) (geprägt). € 1.400 - 1.800

480

481


quittenbaum.com

482      

483      

Emile Puiforcat, Paris Kaffee- und Teeservice 'Iris', um 1900

Sanders & Mackenzie, Birmingham Zigarrettenschatulle, 1933

Fünf Teile. Hohe Balusterformen mit hochgezogenen Henkeln, blütenartige Knäufe. Kaffeekanne, H. 27,9 cm; Teekanne, H. 21,5 cm; Sahne­ gießer, H. 11,2 cm; Zuckerdose, H. 14 cm; Tablett, 42,5 x 33 cm. Im Vertrieb des ­Silberschmiedes E. Keltz, Strasbourg (damals Deutsches Reich). Silber, Sahnegießer und Zuckerdose innen vergoldet, Elfenbeinisolatoren. Aufwendiger, nahezu flächendeckender fein ziselierter Reliefdekor mit blühenden Schwertlilien am Fuß, an der Mündung, den Henkeln und Tüllen, die Wandung senkrecht durch vier profilgerahmte Streifen gegliedert, ebenfalls mit Schwertlilienblüten besetzt. Gest.: Werkstattpunze EP, die französische Feingehaltspunze, Minervakopf durch Schraffierung unkenntlich gemacht, Modellnummer, KELTZ, zusätzlich Mond Krone 950 als Importmarke nach Deutschland. Tablett weiter gestempelt: Exportstempel und Re-Importmarke für Frankreich.

H. 4,5 cm, 17 x 9 cm. Silber, ziseliert, innen Teakholz. Bez.: Lion passant, Jahresbuchstabe J, S&M, Anker, Lion passant, Jahresbuchstabe J. € 500 - 700

Zusammen ca. 3.150 Gramm Silber. Tablett mit kleiner Eindellung. € 7.000 - 9.000

483


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 S ilber

484       Heinrich Vogeler Sechs Speisegabeln 'Herbstzeit­ lose', 1902 L. 20,8 cm. Ausführung: M. H. Wilkens & ­Söhne, Bremen. Silber. Bez.: SCHWARTZKOPF bzw. E.H.Z., Werkstattmarke 800 Mond Krone (geprägt). Sänger, Das deutsche Silber-Besteck, Stuttgart 1991, S. 237. € 150 - 200

485       Wilkens & Söhne, Bremen Kerzenleuchter, um 1930 Sechsarmig. Auf Trompetenfuß sich leicht erweiterender kannelierter Schaft, davon ausgehend sechs langgebogene Leuchterarme mit trichterförmigen Tüllen. Bekrönt von einer stilisierten Pflanze. H. 44,5 cm, Ø 32 cm. Silber. Bez.: Werkstattmarke 800 Mond Krone, 7057 (geprägt). € 3.000 - 4.000

486       Herbert Zeitner, Lüneburg Kerzenleuchter, um 1930 Musizierender Engel. H. 9 cm. Vergoldetes Silber. Bez.: Silberstempel 835, Künstlersignet (geprägt). € 650 - 850

485

484

486


quittenbaum.com

487       Christopher Dresser Teekessel, um 1882-85 H. 22,2 cm. Ausführung: Benham & Froud, London. Messing, Kupferblech, innen verzinnt, Holzknauf. Bez.: Herstellermarke (geprägt). Ausst.-Kat. Christopher Dresser and Japan, Koriyama City Museum of Art, Fukushima, 2002, S. 161. € 1.500 - 2.500

488       Tiffany Studios, New York Tischkalender 'Abalone', um 1909 19,5 x 12 cm. Bronze, teilweise patiniert, Perlmutteinlagen. Bez.: TIFFANY STUDIOS NEW YORK 1169 (geprägt). € 800 - 1.200

487

488


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – USA

489       Tiffany Studios, New York Paar Kerzenleuchter 'Wild Carrot base', 1906 H. 45 cm, Ø 19,8 bzw. 19,9 cm. Bronze, grünes Glas. Bez.: TIFFANY STUDIOS NEW YORK. Duncan, Tiffany Lamps and Metalware, London 2007, S. 386. € 3.000 - 4.000


quittenbaum.com

490       Berlin Tischleuchte, um 1900 H. 44 cm, Ø 27 cm. Messing, brüniert, bernsteinfarbene Glasbrocken. Bez.: 926(...) (geprägt). € 500 - 750

491       Berlin Deckenleuchte 'Fledermaus', 1920er Jahre H. 18 cm, Ø 40,5 cm. Kupferblech, dunkel patiniert, gelber Stoff, Kordel. € 2.200 - 3.000

492       Deutschland Wandspiegel, um 1900 64,2 x 53,6 cm. Holz, Messing, brüniert; geschliffenes Spiegelglas. Spiegel ergänzt. € 1.000 - 1.300 491

490


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – D eutschland

494

493       Deutschland Jardiniere, um 1910 H. 15,7 cm, 46,5 x 17,8 cm. Bronze, dunkel patiniert, ­reliefierter Dekor mit Frauenreigen. Grüner Glaseinsatz. € 400 - 500

494       Deutschland Große Deckenleuchte, um 1920 H. 26 cm, Ø 98 cm. Messing, Messingrohr, Messingblech, weißer Textilbezug. € 1.500 - 2.000

492

493


quittenbaum.com

496 495

495       Erhard & Söhne, Schwäbisch Gmünd Deckeldose, um 1910 H. 11,5 cm. Exotisches Holzfurnier, Messing. € 400 - 600

496      

498      

Friling, Deutschland Klavierleuchte, 1920er Jahre

Albert Reimann Kerzenleuchter, um 1902

L. 40 cm. Bronze, gegossen, Bronzeblech, bernsteinfarbenes, irisiertes Glas. Sign.: FRILING.

H. 38,8 cm. Ausführung: Gerhardi & Cie., Lüdenscheid. Zinn.

€ 350 - 450

Bröhan-Museum Berlin, Metallkunst, Bd. IV, S. 189; Zinn des Jugendstils, Bd. 2, S. 36, Abb. S. 95. € 700 - 1.000

497       Paul Follot Henkelvase, um 1900 H. 33 cm. Ausführung: Gerhardi & Cie., Lüdenscheid. Zinn. Nicht bez. € 700 - 1.000

497

498


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – D eutschland

500

499

501

502

499      

500      

501      

Joseph Maria Olbrich Vase, um 1901

Albin Müller Teekessel mit sechs Gläsern, um 1903

Wohl Leipzig oder Dresden Paar Wandleuchten, um 1928

H. 23 cm, H. 10,5 cm. Ausführung: Eduard Hueck, Lüdenscheid. Kupfer, Messing, Ebenholz; Glaseinsätze. Bez.: Künstlersignet, Herstellermarke, 2021 bzw. 2022 (geprägt).

€ 400 - 600

Ein Glaseinsatz gesprungen.

Orivit-Metallwarenfabrik, Köln Henkelvase, um 1904

H. 25,1 cm. Ausführung: Eduard Hueck, Lüdenscheid. Silberzinn, grüner Glaseinsatz. Bez.: Künstlersignet, SILBERZINN E. HUECK 1820 (erhaben geprägt). Poliert. Glaseinsatz geklebt. Ausst.-Kat. Joseph M. Olbrich, Darmstadt 1983, Nr. 409. € 500 - 700

Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Darmstadt 1990, S. 176; Bröhan-Museum Berlin, Berlin 1990, S. 241, Nr. 246. € 600 - 800

H. 15,7 cm, 17,5 x 6,5 cm. Bronze.

502      

H. 28,5 cm. Orivitmetall, geschliffenes, farbloses Glas. Bez.: “ORIVIT” 2586 (geprägt). Reste von Vergoldung. € 500 - 700


quittenbaum.com

503       Ernst Riegel Altarkreuz, um 1920 Auf konischem Fuß, flaches Kreuz mit emailliertem Nimbus, an den Kreuzenden die vier Evangelistensymbole, mittig das Christmonogramm. H. 50 cm. Bronze und Metall, Filigranarbeit, mit Amethysten besetzt, Email in Blau, Weiß und Schwarz. Umlaufende Inschrift am Stand: Meine speise ist die dasz ich tue den willen des der mich gesandt hat und vollende sein werk. Im Fuß handschriftlich nummeriert: N° 14. Vgl. Heller/Glüber, Ernst Riegel. Goldschmied zwischen Historismus und Werkbund, Heidelberg 1996, S, 90 ff. (diverse formale Ähnlichkeiten in Komposition, Dekor und Technik). € 5.000 - 7.000


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – D eutschland

504       Friedrich Adler Zwei Kerzenleuchter, 1900 Dreiflammig. Auf gewölbtem Rundfuß gedrehter, verdickter Schaft, davon ausgehend florale Äste, die die drei Tüllen mit weiten, blütenartigen Tropfschalen tragen. H. 41-41,2 cm. Ausführung: Walter Scherf, Nürnberg. Zinn. Bez.: “OSIRIS” 600 (geprägt). Pese, Friedrich Adler, Stuttgart 1994, S. 173, Me 27. € 2.000 - 3.000


quittenbaum.com

505       Walter Scherf & Co., Nürnberg Bowle, um 1900 H. 20,5 cm. Zinn. Bez.: “OSIRIS 790 ISIS” (geprägt). € 400 - 600

506       Bruno Paul (nach) Kerzenleuchter, um 1906 Fünfflammig. Auf Trompetenfuß schwingender, gerillter Schaft, zwei Arme drehbar, Tüllen mit flachen Tropfschalen. H. 33 cm. Ausführung: K. M. Seifert, Dresden (zugeschrieben). Messingguss.

505

Vgl. Weltkunst 15 (1987), S. 2033. € 1.000 - 1.300

506

507       Ignatius Taschner (wohl) Deckelgefäß, um 1910 H. 22,5 cm. Kupfer, brüniert, innen verzinnt. Menschliches Gesicht, die Ohren als Handhaben. Bez.: Taschner (schwarz, handschriftlich). € 800 - 1.200

507


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – D eutschland

508       Peter Behrens 18 Teile Speisebesteck '124', um 1902 Löffel, Gabeln, Messer, L. 21,4-25,2 cm. Ausführung: August Wellner Söhne, Aue. Metall, versilbert. Bez.: ALPACCA SILBER 90 (geprägt). Marquardt, Europäisches Eßbesteck, Stuttgart 1997, Nr. 575; Museum Künstlerkolonie Darmstadt, 1990, S. 20, Nr. 18. € 1.200 - 1.600

509       WMF, Geislingen Bowlenlöffel, um 1905 L. 40 cm. Nickelsilber, versilbert. Bez.: WMFN, I/0 (geprägt). WMF, Katalog 1906, Nachdruck, 1988, S. 147. Abbildung im Internet. € 150 - 250

510       WMF, Geislingen Zuckerzange, um 1905 L. 11,5 cm. Entwurf im Stile von Hans Christiansen. Nickelsilber, versilbert. Bez.: WMFN I/0 (geprägt). Abbildung im Internet.

508

€ 200 - 300

511       WMF, Geislingen Schatulle, um 1905 H. 19 cm, 43 x 14 cm. Messing, versilbert, ­grüne Seide innen. Bez.: ox, Straußenmarke, I/0 (geprägt). Seide verschlissen. Versilberung des Deckels leicht berieben. € 700 - 1.000

511


quittenbaum.com

512

513

512       Fritz August Breuhaus de Groot Vase, 1929 H. 29 cm. Ausführung: WMF, Geislingen. Messing, versilbert. Bez.: Hersteller­ marke, E (geprägt). Burschel/Scheiffele, WMF Ikora Metall, Stuttgart 2006, S. 37. € 500 - 700

513       WMF, Geislingen Besteck '2500', 1932 63 Teile. 12 Löffel, 12 Gabeln, 12 Messer, 12 Kaffeelöffel, 6 Mokkalöffel, 6 Kuchengabeln, Eislöffel, Sardinenheber, Buttermesser. L. 10,5-20,1 cm. Alpakka, ver­silbert. Bez.: WMF, 90 (geprägt). In zwei originalen Besteckkästen. Bröhan-Museum Berlin, Metallkunst, Bd. IV, S. 576. € 500 - 700

514       Belgien; Henry Van de Velde (im Stile von) Türspion, um 1900 Schildform mit Durchbruchornamentik. 20,4 x 19 cm. Bronze, dunkelbraun ­patiniert, die abschraubbare Halterung aus Messing. Die Rankenornamentik in charakteristischer Manier. € 600 - 900

514


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – F rankreich

516

515      

517

Michel Bétourné Uferlandschaft 24,5 x 16,5 cm. Kupferblech, polychrome Emaillierung mit blühendem Baum am Rand eines Gewässers. Sign.: M. Betourné, Limoges (gold, gemalt). Gerahmt. Rahmen am Bildrand leicht berieben. € 250 - 350

516       Edgar Brandt, Paris Briefbeschwerer, um 1928 H. 4 cm, Ø 10,8 cm. Bronze, vergoldet. Seitl. sign.: E.BRANDT. Schwarzgrauer Marmorsockel. € 600 - 900

517       Edgar Brandt und Daum Frères Deckenleuchte, 1920er Jahre Vierteiliger Schaft mit einer spitzovoiden Ampel. H. 63,5 cm. Geschwärzets Schmiedeisen, verziert mit Laub des Gingkobaumes und Voluten. Unterhalb der Dekenblende sign.: E.BRANDT. Die Ampel aus Überfangglas, farblos und orange, mattiert. Nicht sign. € 1.400 - 2.000

515


quittenbaum.com

518       Joseph Maria Olbrich Vier Besteckteile '5920a', 1901 2 Gabeln, L. 21,9 cm; 2 Messer, L. 25,9 cm. Entwurf: Joseph Maria Olbrich. Metall, versilbert. Bez.: CHRISTOFLE, Waage, Künstlersignet (geprägt). Sänger, Das deutsche Silber-Besteck, Stuttgart 1991, S. 171. € 300 - 500

519       Desny, Paris Zwei Schatullen, um 1930 H. 6,2 cm, 20,5 x 10,2 cm; H. 5 cm, 25,8 x 14,6 cm. Makassar-Furnier, Balsaholz, Messing. Bez.: DESNY PARIS MADE IN FRANCE DEPOSE.

518

€ 900 - 1.200

519

520       Camille Fauré Gebirgsfluß, um 1925 16,2 x 11,5 cm. Kupferblech, polychrome Emaillierung mit reissendem Fluss und Felsbrocken. Sign.: C. FAURÉ Limoges (gold, gemalt). Gerahmt. € 200 - 300

521       Frankreich Handspiegel mit Akt, um 1900 Griff als unbekleidete Frauenfigur gestaltet, die ihre Arme weit nach oben ausstreckt um die Spiegelrahmung zu halten, flankierende Blütenranken. H. 34 cm. Bronze, braun patiniert; Spiegelglas. Patinierung v. a. am Griff leicht berieben. € 450 - 650 520

521


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – F rankreich

522       Frankreich Zwei Vasen, um 1930 Jeweils vier stilisierte Kobras als Füße, über die Mündung sich reckend. H. 26,5 cm. Schmiedeeisen, schwarz lackiert, Kupferblech, brüniert. € 700 - 900

523       Frankreich Elektrifizierter Kerzenleuchter, 1944 Zweiflammig. U-förmige Arme, dazwischen eingepasst stilisiertes Motiv mit Glockenblumen und Blättern. H. 26,5 cm. Schmiedeeisen, Tropfschalen aus mattiertem Glas. Sign.: RB XLIV (geritzt). € 800 - 1.200

523

524       Henriette Marty, Limoges Vase, 1930er Jahre Ovoid. H. 12,4 cm. Kupfer, mit silbrigen Folien unterlegt. Stilisierter, polychromer Emaildekor aus wellenförmig verzogenen Blattornamenten. Sign.: H. MARTY LIMOGES (schwarzer Schriftzug). € 1.200 - 1.600

525      

522

Puiforcat, Paris Pastetenheber, um 1900 L. 23,3 cm. Metall, versilbert und vergoldet. Bez.: Vertriebsmarke J. WIDMER. € 400 - 600

525 524


quittenbaum.com

526

526       Puiforcat, Paris Kaffee- und Teeservice '9500', um 1930 Vier Teile. Kaffeekanne, H. 21,7 cm; Teekanne, H. 16,7 cm; Milchkanne, H. 9,9 cm; Zuckerdose, H. 12,8 cm. Versilbertes Metall, ebonisiertes Holz. Bez.: Werkstattmarke, 9500 (geprägt). Gravierte Initialen SP auf der Wandung. € 4.500 - 6.500

527       Arthur Krupp, Berndorfer Metallwaren-Fabrik Zwölfteiliges Fischbesteck, um 1910 Sechs Fischmesser, L. 21,7 cm; sechs Fischgabeln, L. 19,5 cm. Mit Darstellungen verschiedener Fische und Wasserpflanzen auf der Klinge bzw. unterhalb der Zinken. Alpakka, versilbert. Bez.: Fabrikmarke. € 350 - 450

527


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M etall – Ö sterreich

528       Wien Deckenlampe, um 1905 Fünfflammig. H. 153 cm, Ø 41 cm. Messingblech, weiße Glaskugeln, Textilkabel; Kugeln aus opalinem, irisierten Glas. € 5.000 - 7.000

529       Wien Aufsatzschale, um 1920 H. 20 cm, Ø 25 cm. Metall, versilbert, Email in Rot und Grün auf Moirégrund, geätzter Glaseinsatz. Bez.: 8991, Werkstattmarke im Dreieck (geprägt). € 500 - 700

530       Marie Rosalie (Mitzi) Friedmann-Otten Zierschale, 1920er Jahre 29,4 x 16 cm. Ausführung wohl an der Wiener Werkstätte. Kupferblech, mit Edelmetallfolie belegt und polychrom emailliert. Sign.: MO, Papieretikett MADE IN AUSTRIA. Kann an die Wand montiert werden. Schweiger, Wiener Werkstätte, Wien 1982, S. 261 (Biografie). € 600 - 800

528

530

529


quittenbaum.com

531       Bruno Paul (im Stile von) Armlehnsessel, um 1910 H. 129 cm, 62,5 x 61 cm. Eiche, intarsiert, Textilpolster. € 1.800 - 2.500


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel

532

532       Belgien Frisierkommode, um 1900 Auf konkavem Grundriss mit eingebogenen Beinen eingeschnittener Korpus mit je drei Schubladen, hoher Spiegel mit gebogtem Abschluss. H. 179 cm, 128 x 53 cm. Eichenholz, patinierte Bronzegriffe, geschliffenes Spiegelglas. € 500 - 700

533       Richard Riemerschmid Typenarmlehnstuhl 'Hellerau', 1919 H. 84,5 cm, 62,5 x 50,5 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau. Eichenholz, Schichtholz, dunkel gebeizt. Ausst.-Kat. Richard Riemerschmid, München 1982, S. 255. € 700 - 900

533


quittenbaum.com

MICHAEL RACHLIS (1884-1953) studierte von 1905 -1911 an der Technischen Hochschule München. Der Architekt, Innenarchitekt und Bühnenbildner arbeitete ab 1913 in Berlin. Von 1929 an hast er einen Vertrag als ständiger Mitarbeiter mit den Deutschen Werkstätten Hellerau. Für sie entwarf er ­Serienmöbel, Kleinmöbel und Beleuchtungskörper. Da er einer jüdischen ­Familie entstammte, musste er 1935 nach London fliehen, wo er bis zu seinem Tod als Architekt tätig war.

534       Michael Rachlis Glasvitrine, 1933 H. 161 cm, 139 x 42 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau. Nussbaum, furniert und poliert, Ebenholz, furniert. € 3.000 - 5.000


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel

535       Michael Rachlis Großer Buffetschrank, um 1933 H. 121 cm, 292 x 64 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau. Nussbaum, furniert und poliert, Ebenholz, furniert. € 3.000 - 5.000


quittenbaum.com

536       Michael Rachlis Ausziehbarer Esstisch, um 1933 H. 82 cm, 150 x 120 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau. Nussbaum, furniert. € 3.000 - 5.000

537       Michael Rachlis Anrichte, um 1933 H. 80 cm, 179 x 54 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, ­Dresden-Hellerau. Nussbaum, furniert und poliert, Sockel aus Ebenholz, furniert, lose aufliegende Marmorplatte. € 3.000 - 5.000


J ugendstil - A rt dĂŠco | 29. Mai 2019 M Ăśbel


quittenbaum.com

538      

538

Deutschland Garderobenständer, um 1900 H. 180 cm. Gestell aus drei sich verjüngenden Vierkanten, oben in einer Krone zusammenlaufend. Messing und Messingblech. € 500 - 800

539       Deutschland Standgarderobe, um 1910 H. 204 cm, Ø 46 cm. Holz, weiß lackiert, Messing brüniert, Metall, schwarz lackiert. € 2.400 - 3.200

539


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel

540

540       Raymond Subes (zugeschrieben) Gartentisch, 1930er Jahre H. 78 cm, Ø 127 cm. Dominique, Paris. Bandeisen, Schmiede­eisen, grün lackiert, Sandstein. € 2.300 - 3.200

541       Richard Riemerschmid (zugeschrieben) Kinderstuhl, um 1908 H. 63,5 cm, 28 x 31 cm. Dresdener Werkstätten, DresdenHellerau. Ausführung Eiche, hellbraun gebeizt, Sperrholz (Sitzauflage). Vgl. Ausst. Kat. Richard Riemerschmid, Münchner Stadtmuseum 1982, S. 211, Nr. 144 a. € 500 - 700

541


quittenbaum.com

542       Frankreich Salonmöbel, um 1900 Sieben Teile. Armlehnsessel, H. 86 cm, 82 x 61,5 cm; Ottoman, H. 45,5 x 68 x 58 cm; 3 Armlehnstühle, H. 80 cm, 66 x 52 cm; 2 Stühle, H. 94 cm, 46 x 43,5 cm. Nussholz, geschnitzt, Textilbezug. Textilbezug erneuert. € 8.000 - 12.000


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel

543

543       Emile Gallé Kleine Stele, 1920er Jahre H. 53,5 cm, 23,5 x 32,5 cm. Eichenholz mit Palisanderfurnier. Bez.: GALLÉ (geschnitzter japonisierender Schriftzug). € 2.200 - 2.800

544       Emile Gallé Stele, 1920er Jahre H. 75 cm, 32,5 x 24 cm. Eichenholz mit Palisanderfurnier. Bez.: GALLÉ (geschnitzter japonisierender Schriftzug). € 2.400 - 3.000

544


quittenbaum.com

545       Emile Gallé, Nancy Heraldischer Beistelltisch, 1889-1900 Dreibeinig. Tischplatte in Wappenform. H. 72 cm, 53,5 x 50 cm. Nussholz, Intarsien in verschiedene exotischen Hölzern. W ­ appen der Stadt Nancy, Lothringische Distel und Lothringer Kreuz. Sign.: Emile Gallé, Nancy, E, Lothringer Kreuz, L (Brandstempel). € 1.500 - 2.000


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel

546       Etablissements Gallé, Nancy Tablett, um 1900 53 x 37 cm. Schlichtes Tablett aus Nussholz mit geschnitzten, floralgestalteten Handhaben. Im Holz bez.: Gallé (intarsierter Schriftzug). € 600 - 800

546

547

547       Etablissements Gallé, Nancy Tablett, 1920er Jahre 72 x 40,8 cm. Schlichtes Tablett aus Nussholz mit geschnitzten, stilisierten Handhaben. Im Holz bez.: GALLÉ (geschnitzt). € 800 - 1.200

548       Louis Majorelle, Nancy Beistelltisch, 1910 H. 75 cm, Ø 63 cm. Als Dreipass gestaltete Tischplatte, zwischen drei Beinen weitere Platte. Nussholz und Nussholzfurnier, Tischplatte mit Intarsien aus verschiedenen Edelhölzern mit Blüten­ motiv. In Tischplatte bez.: L Marojelle (intarsierter Schriftzug). € 1.800 - 2.400

548


quittenbaum.com

549

549       München Silberschrank, um 1907 Rechteckig und auf Pfostenfüßen, leicht bombierte Front. Zweitüriger Unterbau, zurückgesetzter Vitrinenaufsatz mit Sprossenverglasung. Florale Schnitzereien und Beschläge. H. 200 cm, 120 x 60 cm. Eichenholz, geschnitzt, geschliffenes Glas, patinierte Kupferbeschläge. € 400 - 600

550       Nancy Vitrine, um 1900 H. 169 cm, 82 x 35 cm. Nussholz, geschnitzt, Glas, hellblauer Textilbezug. € 2.000 - 3.000

550


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel

551       Adolf Loos (verwendet von) Sessel 'Knieschwimmer', 1901 H. 84 cm, 76 x 108 cm. Ausführung: Friedrich Otto Schmidt, Wien nach Hampton & Sons, London (wohl). Holz, hellbraunes Leder. Ottillinger, Adolf Loos, Wien 1994, S. 56, S. 148f. € 8.000 - 12.000


quittenbaum.com

552

552       Gustave Serrurier-Bovy Bilderrahmen, um 1902 25,5 cm, 16,5 x 7,2 cm. Messing, genietet, Mahagoni, Glas. € 1.200 - 1.600

553       Max Heidrich Armlehnstuhl, um 1913 H. 91,5 cm, 66 x 55 cm. Ausführung: Werkstätten Bernard Stadler, Paderborn. Eichenholz, braunes Leder. Vgl. DKD (1913), S. 502. € 500 - 700

554       Gebr. Thonet, Wien Krankentragestuhl, 1890er Jahre Zusammenklappbar. H. 91 cm, 137 x 53 cm. Buchenbugholz, Sitzfläche und Rückenlehne geflochten. An der Zarge Firmenetikett. € 100 - 200 553


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel

554

555       Thonet, Wien Sechs Stühle '511' um 1904 H. 97,5 cm, 42 x 56 cm. Vierkantbugholz, rotbraun gebeizt und klar lackiert, senfgelbes Samtpolster. Bez.: Papieretikett Thonet. Das Thonet Buch, S. 118, 119. € 2.000 - 3.000


quittenbaum.com

556       Thonet, Wien Garderobe 'Nr. 6', um 1904 H. 191,5 cm, 146 x 29 cm. Buchenbugholz, auf Mahagoni gebeizt, Buchenschichtholz, dunkel gebeizt, Messingblech. Vgl. Renzi, Il mobile moderno, Mailand 2008, S. 120f. € 1.500 - 2.000

556

557       Wien Beistelltisch, 1920er Jahre H. 63 cm, Ø 42 cm. Messingblech, geprägt, Buchenholz, schwarz gebeizt. € 1.800 - 2.200

557


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 M öbel – V aria

558 559

560

561

558       Deutschland Tischläufer, um 1900 48 x 115 cm. Eierschalweißes Leinen. € 50 - 100

559       Österreich Tasche, um 1910 17,5 x 10 cm. Leinen, bestickt.

562

€ 50 - 700

563

560      

562      

Friedrich Ludwig von Berzeviczy-Pallavicini 'Demel'-Osterei, 1932

Wiener Werkstätte Kleine Schachtel, 1920er Jahre

12,5 x 8,8 cm. Karton, mit buntem Papier bezogen. Bez.: demel WIEN.

H. 5,2 cm, 22,8 x 11,8 cm. Karton, mit farbig marmoriertem Papier bezogen, Goldränder. Bez.: WIENER WERKSTÄTTE.

Wenige oberflächliche Bereibungen.

€ 400 - 600

€ 300 - 400

563       561       Josef Hoffmann Kleine Ledermappe, um 1924 15,8 x 11,7 cm. Ausführung: Wiener Werkstätte. Schwarzes Leder, Goldschnitt. Bez.: “GESIBA”, WIENER WERK STÄTTE ­ (Goldschnitt). Vgl. MAK, Archiv der Wiener Werkstätte, Inv. Nr. LE 613. € 400 - 600

Ludwig Heinrich Jungnickel (zugeschrieben) Osterei, um 1905 7,5 x 4,4 cm. Ausführung: Wiener Werkstätte. Gedrechseltes Holz, schwarz und grün gefasst, mit ausgesparten rennenden Hasen. Nicht sign. € 250 - 350


quittenbaum.com

564       Jules Chéret 'Moulin Rouge - Paris CanCan', 1890 Halbfigur einer leicht bekleideten Tänzerin vor der Silhouette des Moulin Rouge. 77,8 x 56,2 cm. Farblithographie auf Papier. Im Stein sign.: ­Chéret. Mit Steuerstempel. Auf Karton aufgezogen. Bargiel/Le Men, La Belle Époque de Jules ­Chéret, Paris 2010, S. 191, Nr. 401. € 2.400 - 3.600

565       Franz Stuck (nach) 'Meerweibchen', um 1891 18,2 x 34,2 cm. Öl auf Leinwand. Nicht sign. Auf Keilrahmen aufgezogen. Verglast gerahmt. Neu auf Keilrahmen aufgezogen. € 800 - 1.100

566       Heinrich Vogeler 'Die sieben Raben', 1895 Radierung auf Maschinenbütten. Platte: 10 x 15 cm. In der Platte sign.: H. Vogeler. Unter der Darstellung bez.: Originalradierung v. H. Vogeler Druck v. O. Felsing Berlin. Sign.: HVogeler (Silberstift). Gebräunt. Provenienz: Willy Petzold, Dresden. Rief, Heinrich Vogeler, Das Graphische Werk, Worpswede 1983, Nr. 15. € 500 - 700 564

567       Heinrich Vogeler 'Märznacht', 1899 Radierung auf grünem Japan. Platte: 15,5 x 15,5 cm. In der Platte sign.: H.V. In Passepartout montiert. Provenienz: Willy Petzold, Dresden. Rief, Heinrich Vogeler, Das Graphische Werk, Worpswede 1983, Nr. 33. € 400 - 550

565

566


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P lak ate – G rafik – G emälde

568       Heinrich Vogeler 'Frühlingsblumen', 1899

567

568

Radierung auf Maschinenbütten. Platte: 15,2 x 15,2 cm. In der Platte sign.: H.V. Unter der Darstellung bez.: Originalradierung von Heinrich Vogeler Kupferdruck von O. Felsing Berlin SW 11. Sign.: HVogeler O. (Silberstift). Leicht fleckig. Unregelmäßig beschnitten, Reste alter Montierung hinten. Provenienz: Willy Petzold, Dresden. Rief, Heinrich Vogeler, Das Graphische Werk, Worpswede 1983, Nr. 27. € 600 - 800

569       Heinrich Vogeler 'Storch überm Weiher', 1899

569

Radierung und Aquatinta auf Bütten. Platte: 16 x 16 cm. In der Platte sign.: H.V. Unter der Darstellung sign.: H Vogeler (Silberstift). Auf festem Papier montiert. Rand unregelmäßig, am oberen Rand Nadelstiche. Provenienz: Willy Petzold, Dresden. Rief, Heinrich Vogeler, Das Graphische Werk, Worpswede 1983, Nr. 30. € 400 - 550

570       Heinrich Vogeler 'Frühlingsmorgen', 1899

570

Radierung auf grünem Japan. Platte: 16 x 16 cm. In der Platte sign.: H.V. In Passepartout montiert. Rief, Heinrich Vogeler, Das Graphische Werk, Worpswede 1983, Nr. 25. € 500 - 700

571       Heinrich Vogeler 'Vor Feierabend', 1899 Radierung auf grünem Japan. Platte: 15,8 x 15,6 cm. In der Platte sign.: H.V. In Passepartout montiert. Rief, Heinrich Vogeler, Das Graphische Werk, Worpswede 1983, Nr. 31. € 400 - 550

571


quittenbaum.com

572       Constantin Piliuta (Potosani 1929 - 2003 Bukarest) Ohne Titel (Blumenstillleben), 1961 Öl auf Karton. 46,5 x 65,0 cm. (Passepartoutausschnitt). Links oben sign.: Piliuta und dat.: (19)61 (Öl). Unter Glas gerahmt. Gerahmt beschrieben. Provenienz: Privatsammlung München. € 1.400 - 1.600

573       Georges Spiro (Warschau 1909 - 1994 Nizza) 'Les Amoureux (Das Liebespaar)', 1970er Jahre Acryl und Öl auf Leinwand. 54,0 x 65,0 cm. Rechts unten sign.: Spiro (Acryl). Gerahmt. € 2.500 - 3.000


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P lak ate – G rafik – G emälde

574       Adolf Strübe (Maulburg 1881 - 1973 Schopfheim) Ohne Titel (Blumenstillleben), 20. Jahrhundert Öl auf Hartfaserplatte. 54,0 x 46,0 cm. Rechts unten sign.: A. Strüwe (Öl). Verso mit dem Adolf-Strübe-Nachlassstempel. Gerahmt. € 1.000 - 1.400

574

575       Jules Chéret 'Alcazar d'été', 1893 Die Kabarettistin Louise Balthy. 125 x 90 cm (Blatt). Farblithographie auf Papier. Im Stein sign. und dat. Chéret 93. Seitl. bez.: IMP. CHAIX (Ateliers Chéret), 20, Rue de Bergère Paris (Encres Ch. LORILLEUX & Cie.) 11488. Steuerstempel. Verglast gerahmt. € 2.400 - 3.600

575


quittenbaum.com

576       Jules Chéret Plakat 'Benzo Moteur', 1900 Junge Frau beim Ausfahren, von Paar im Fahrzeug überholt. 124,5 x 88,5 cm. Ausführung: Imprimerie Chaix. Farblithographie auf Papier. Links unten sign. und dat.: J. Cheret 190(!). Bez.: IMPRIMERIE CHAIX (Ateliers Chéret), Rue Bergère 20, Paris; Steuerstempel. Verglast gerahmt. War mehrfach gefaltet. Oben links wenig fleckig. Broido, The Posters of Jules Chéret, New York 1980, S. 51, WZNr. 1031. € 5.000 - 7.000

576

577       Walter Schnackenberg Plakat 'Odeon Casino', 1911 Farbige Lithographie. 125,0 x 90,0 cm. Links unten im Stein sign.: Schnackenberg, rechts unten bez.: Dr. C Wolf und Sohn, München (gedruckt). Randläsuren, partiell helle Stockfleckchen. DFP-III, 2939; Schnackenberg, Pl. 33 (var); Sachs, 428; Rademacher, p. 130; PAI-LXX, 624 (var). € 4.000 - 5.000

577


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 P lak ate – G rafik – G emälde

578       Walter Schnackenberg Plakat 'Deutsches Theater - vornehmstes Varieté Münchens', 1910 Farbige Lithographie auf dünnem Plakatpapier. 122,3 x 90,0 cm. Links unten im Stein sign.: Schnackenberg, am linken unteren Rand bez.: Kunstanstalt O. Consée München (gedruckt). Versch. Randläsuren. € 4.000 - 5.000

578

579       Walter Schnackenberg Plakat 'Peter Pathe - Maria Hagen', 1918 Farbige Lithographie auf dünnem Papier. 124,0 x 90,0 cm. Links unten im Stein sign.: Schnackenberg, am linken unteren Rand bez.: Kunstanstalt O. Consée München. Beschädigt. € 4.000 - 5.000

579


quittenbaum.com

580       Louis Icart 'Eva', 1928 Querovale farbige Lithographie auf Bütten. 47,0 x 34,0 cm (Darstellung). Rechts unterhalb der Darstellung sign.: Louis Icart und bez.: E (zweiter Buchstabe unleserlich) (beides Bleistift). Links oberhalb der Darstellung bez.: Copyright 1928 by L Icart Paris, rechts oberhalb der Darstellung Druckervermerk (gedruckt), links unterhalb der Darstellung Trockenstempel. Unter Glas gerahmt. Unter Glas beschrieben. € 800 - 1.000

580

582       Joseph Maria Olbrich Märchenbuch 'Es war einmal' 1904 Dem Andenken “unseres lieben Prinzesschens” in Liebe gewidmet G.I.N.A. (Georgina Freiin von Rotsmann). Mit Bildern geschmückt von Joseph M. Olbrich. Druck und Verlag der Hofdruckerei Hohmann sämtlich in Darmstadt. Mit Widmung: Seinem lieben Lausbübchen vom Onkel Nicolaus A.D. 1904. Ausst.-Kat. Joseph M. Olbrich, Darmstadt 1983, Nr. 83. € 400 - 600

581

581       Deutschland Fotoalbum, um 1900 H. 33,6 cm, 21,6 x 5 cm. Ledereinband mit Goldschnitt, Einbandvorderseite mit Malerei einer jungen Dame unter Apfelblüten. Messingscharnier, bez.: D.R.G.M. Innenkartons teilweise eingerissen. Mit einigen zeitgenössischen Fotos. € 400 - 600

582


J ugendstil - A rt déco | 29. Mai 2019 F achliteratur

583       Fachliteratur 1 Heft und 10 Bände. Die Kunst - Monatshefte für freie und angewandte Kunst. Heft 6, März 1911, Jg. XII; Band 48, 1923, Jg. XXVI; Band 50, 1924, Jg. XXVII; Band 50, 1925, Jg. XXVIII; Band 54, 1926, Jg. XXIX; Band 56, 1927, Jg. XXX; Band 58, 1928, Jg. XXXI; Band 60, 1929, Jg. XXXII; Band 64, 1931, Jg. 32; Band 72, 1935, Jg. 36; Band 74, 1936, Jg. 37. € 50 - 70

584      

583

584

585

586

Fachliteratur Die Durchgeistigung der deutschen Arbeit Deutscher Werkbund (Hrsg.), Die Durchgeistigung der deutschen Arbeit. Jahrbuch des deutschen Werkbundes 1912, Jena 1912. € 50 - 70

585       Fachliteratur 24 Hefte, Die Kunst im Dritten Reich. Jahrgang 2: Folge 12, Dez. 1938; Jahrgang 3: Folge 1, Jan 1939; Folge 12, Dez. 1939; Jahrgang 4: Folge 1, Jan 1940; Folge 12, Dez. 1940. € 50 - 70

586       Fachliteratur Fachliteratur Bronze Berman, Bronzes Sculptors Founders, Bd. 1-4, Atglen 2. Auflage 1974-1994 (Bd. 1 aus der 1. Auflage); Catley, Art Deco and other figures, Woodbridge, 3. Auflage 1985. € 250 - 300

587       Fachliteratur Neuwirth, Loetz Austria 1900, Glas Waltraud Neuwirth, Loetz Austria 1900, Glas, Wien 1986. Originalverschweißt. € 100 - 120

585


Impressum

Askan Quittenbaum

Dr. Claudia Quittenbaum

Faridah Younès

Nadine Becker

GESCHÄFTSFÜHRER UND VERSTEIGERER: Askan Quittenbaum +49 89 273702-113 a.quittenbaum@quittenbaum.de

OFFICE MANAGEMENT: Carol Schneider M.A. +49 89 273702-121 c.schneider@quittenbaum.de

STELLV. GESCHÄFTSFÜHRUNG, PR: Dr. Claudia Quittenbaum +49 89 273702-111 c.quittenbaum@quittenbaum.de

BUCHHALTUNG: Alicja Wika +49 89 273702-117 alicja.wika@quittenbaum.de

EXPERTEN: Askan Quittenbaum Glas, Schmuck, Jugendstil, Art Déco +49 89 273702-113 a.quittenbaum@quittenbaum.de

KATALOG-BESTELLUNG: Annette Ehrenhardt +49 89 273702-120 buchhaltung@quittenbaum.de

Faridah Younès M.A. Skulpturen, Metall, Keramik +49 89 273702-115 faridah.younes@quittenbaum.de Nadine Becker M.A. Glas, Schmuck +49 89 273702-10 nadine.becker@quittenbaum.de Carol Schneider M.A. Möbel, Leuchten +49 89 273702-121 c.schneider@quittenbaum.de

LOGISTIK UND VERSAND: Dirk Driemeyer +49 89 273702-112 dirk.driemeyer@quittenbaum.de M2 Logistik +49 8121 223015 service@m2logistik.de PHOTOGRAPHIE: Kalan Konietzko Jochen Splett DESIGN: Daniela Neumann PRODUKTION UND DRUCK: omb2 Print GmbH, München

ASSISTENZ: Elizaveta Leongardt

In Gedenken an unseren Freund und Kollegen Pierre Brossard

Carol Schneider


QUITTENBAUM Kunstauktionen GmbH Theresienstraße 60 · D-80333 München Telefon 089-27 37 02 10 · Telefax 089-27 37 02 122 info@quittenbaum.de · www.quittenbaum.de

Profile for Quittenbaum Kunstauktionen GmbH

Auction 144B | Art Nouveau - Art Deco | Quittenbaum Art Auctions  

Auction 144B - 28/29 May 2019 Find more information here: https://www.quittenbaum.de/en/auctions/art-nouveau---art-deco/144B/2/all-lots/

Auction 144B | Art Nouveau - Art Deco | Quittenbaum Art Auctions  

Auction 144B - 28/29 May 2019 Find more information here: https://www.quittenbaum.de/en/auctions/art-nouveau---art-deco/144B/2/all-lots/