Issuu on Google+

www.queer-bw.de Ausgabe Mai . 2009


Aktuelle Werbepartner:

Grußwort Joy Johnson // / / / / / / / / / / / / / / / / / 04 MS Magnus / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 05 Dr. Carmen Caruso // / / / / / / / / / / / / / / / / 06 –08

02 . 03

editorial

INHALT . INHALT . INHALT .

Unsere CD-Tipps / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 09 . 10 Kochen mit Claudi / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 11 Party News / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 12 – 15

Liebe Leser, liebe Leserinnen, liebe QUEERunity,

HUNK Party / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 16 Automobilteil // / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 17 CSD Motto-Song // / / / / / / / / / / / / / / / / / / 18 . 19

alles neu macht der Mai.... Ein Jahr ist vergangen und die QUEER-BW liegt in Baden Württemberg aus. Herzlichen Dank für eure zahlreichen Glückwünsche und E-Mails. In dieser Ausgabe wollen wir euch wieder mit News aus dem Land versorgen – wann wo was los ist. Ebenfalls freuen wir uns sehr über eure Zuschriften, Ideen, oder Vorschlage. Einfach an info@queer-bw.de senden. Viel Spaß beim Lesen wüscht euch das gesamte QUEER-BW Team

8. Konrad Lutz Preis // / / / / / / / / / / / / / / / / / / 20 Klatsch und Tratsch / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 20 Eurovision-News // / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 21 PartyPix / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 23 – 25 Neue Kolumne: Betty Heart / / / / / / / / / / / / / / 26 . 27

Rainbowdance Tanzkurse für Schwule, Lesben & Friends

Montag der 18.05.09 Generalagentur Michael Marquardt um 19.15 Uhr 8 x 1,5 Oberstdorfer h Unterricht Straße 6 · 70327 Stuttgart Telefon 0711 6996580 · Telefax 69965828 Szenepreis: € 94,michael.marquardt.mm@wuerttembergische.de Info und Anmeldung unter

Immonews

www.Rainbowdance.de

XS Café Bar / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 27 Unsere Interview-Serie / / / / / / / / / / / / / / / / 28 . 29 L-Filmnacht // / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 30 Gayfilmnacht // / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 31 DVD Neuheiten // / / / / / / / / / / / / / / / / / / 32 – 35 Unser Immobilienteil // / / / / / / / / / / / / / / / / / / 36 CSD Warm-up Party // / / / / / / / / / / / / / / / / / / 38 PLUS News // / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 39 Pink Triangle Events / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 39 Adressen // / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 40 . 41

Herausgeber: Cyril Heyne (V.i.S.d.P.) Verlag: G&H Verlag GbR . Birkenwaldstraße 105 . 70191 Stuttgart Tel: 0711-3659014 . Fax:0711-3659015 Anzeigen: Cyril Heyne Chefredaktion: Cyril Heyne Redaktion: Shelly . Frau Dr. Carmen Carouso und viele freie Mitarbeiter. Layout und Gestaltung: Tina Boch . Chamäleon Group . grafik@queer-bw.de www.chamaeleon-group.de Buchbesprechungen: Mathias Mahler Druck: G&H Verlag GbR . Birkenwaldstraße 105 . 70191 Stuttgart Vertrieb: G&H Verlag GbR . Birkenwaldstraße 105 . 70191 Stuttgart

Abonnement: Jährlich in Deutschland E 25,- und die QUEER-BW kommt zu euch nach Hause. Kontakt: info@queer-bw.de . G&H Verlag GbR . Birkenwaldstraße 105 . 70191 Stuttgart Tel: 0711-3659014 . Fax: 0711-3659015 . www.queer-bw.de Es gelten die AGB des G&H Verlag Stuttgart. Der Gerichtsstand ist Stuttgart. Namentlich gekenzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Abbildung oder Erwähnung einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Identität. Wir freuen uns über eingesandte Beiträge, behalten uns aber eine Veröffentlichung oder Verkürzung vor. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Redaktionelle Änderungen werden vorbehalten. Der Nachdruck von Text, Fotos, Grafiken, oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des G&H Verlages möglich. Für die Inhalte der Anzeigen sind die Inserenten verantwortlich. Wir bedanken uns bei unseren Anzeigen Partnern die den Druck der QUEER-BW durch Ihre Anzeigen möglich machen.

Durch diese Anzeigenkunden könnt ihr die QUEER-BW jeden Monat in eurer Stadt lesen. Bitte unterstützt beim Ausgehen und Shoppen die Werbepartner der

Editorial . Inhalt . Impressum . Werbepartner

Termine . Partys im Mai // / / / / / / / / / / / / / 42 – 47


Grußwort Joy Johnson Halli Hallo meine Hasen,

Totgesagte leben länger… oder wie war das gleich noch mal? Ich kann mir noch genau an die erste Ausgabe der Queer erinnern…und vor allem an die Reaktionen der Szene! Sätze wie: „Mal schaun wie lange es das das Ding gibt“ waren nur eine der vielen. Womit mal wieder bewiesen wäre: Totgesagte leben länger! Den beweiß dafür haltet Ihr nun in euren Händen. 1 Jahr Queer und wir alle hoffen doch es werden noch viele weitere folgen. Dank sei wohl an dieser Stelle den vielen Helfern und Förderern der Queer, die doch maßgeblich an dem Erfolg dieses Magazins beteiligt waren und bis heute sind. Dank aber auch den vielen Lesern die immer wieder Positive Resonanz auf das erscheinen der monatlichen Queer geäußert haben. Wie schon oftmals erwähnt, finde auch ich das es Zeit ist umzudenken: Nicht gegeneinander sondern GEMIEINSAM sind wir Stark!

Wir Schwulen, Lesben, Bisexuelle, Drags und Transsexuelle sind alle samt auf den Zusammenhalt angewiesen! Und gerade unsere Stuttgarter Szene könnte doch ab und an etwas mehr Zusammenhalt vertragen! In diesem Sinne wünsche ich allen Freunden und Gönnern der Queer viel Spaß mit unserer Jubiläumsausgaben. Dickes Busserl Eure Joy Johnson


Pfingstsonntag, 31.05.09

Auch dieses Jahr sticht sie wieder in See, die MS Magnus, die ja eigentlich Wilhelma heißt. Am Pfingstsonntag legen wir wieder gegen 19.00 Uhr ab gen Poppenweiler, fahren bis zur Schleuse Aldingen und dann wieder Richtung Esslingen. Auf dem Oberdeck dieses Jahr neu: Killerkaraoke mit Nicole und Phil! Wer sich das nicht traut kann natürlich auch ins Unterdeck, wo uns DJ Dimitri mit phatten Beats wieder was auf die Ohren gibt. Die MS Magnus, mit eine der originellsten Partyideen der Region. Wo sonst kann es einem

passieren, dass partygelaunte Transen mal kurz das Ruder übernehmen…..:-)) Natürlich kommen wir auch dieses Jahr wieder rechtzeitig zurück, damit man die letzte U-Bahn in die Stadt erwischt. Karten gibt es im Vorverkauf direkt im Bistro Magnus oder im Buchladen Erlkönig in der Nesenbachstrasse in Stuttgar. Online-VK-Tickets gibt’s wie immer unter www. ajaxx63.de Karten kosten im VK 24,Euro und –falls verfügbar- an der AK 28,- Euro. Für den kleinen Hunger ist auch wieder gesorgt… Abfahrt bei der Anlegestelle Bad Cannstatt, U-Bahnhaltestelle Wilhelma bzw. LeuzeParkplatz.

Grußwort Joy Johnson . MS Magnus

Sie sticht wieder in See

04 . 05

MS Magnus


Excklusiv für die QUEER-BW

QUEER-BW präsentiert: Frau Doktor Caruso hilft... Alles neue macht der Mai?! Aber natürlich, und auch die QUEER mischt im Wonnemonat Mai wieder mal kräftig mit. Was uns diesen Monat wieder erwartet? Lassen wir uns einfach überraschen und genießen erstmal die sonnigen Tage und denken wieder an unsere Gesundheit... In diesem Monat beschäftige ich mich auf euren Wunsch mit dem Thema Niere bzw. Nierensteine. Und los geht’s... Nierensteine: Definition: Nierensteine (Nephrolithiasis) treten bei Erwachsenen häufig auf. Frauen sind dabei nur etwa halb so oft betroffen wie Männer. Nierensteine entstehen, wenn Substanzen auskristallisieren, die normalerweise im Harn gelöst sind. Die Ursachen hierfür sind sehr komplex und bis heute noch nicht restlos geklärt.

In jedem Fall spielen Ernährung und Trinkmenge eine große Rolle, aber auch Harnwegsinfektionen und verschiedene Stoffwechselerkrankungen Ursachen: Die Ursache für Nierensteine (Nephrolithiasis) ist nicht einfach zu bestimmen: Nierensteine werden in einem sehr komplexen Vorgang gebildet, der für manche Steinarten noch nicht in allen Einzelheiten geklärt ist. An diesem Vorgang beteiligt sind Bestandteile des Harns, die normalerweise in gelöstem Zustand über die Nieren ausgeschieden werden, wie Kalzium,Phosphat, Oxalat, Harnsäure und Zystin. Sind diese Stoffe so reichlich im Harn vorhanden, dass sie nicht mehr gelöst werden können, kristallisieren sie aus. In der Folge lagern sich bei entsprechender Harnkonzentration immer neue Schichten an die ausgefällten Kristalle an, sodass sich zwiebelschalenartige Steine bilden, die ständig größer werden. Die Gründe für das verstärkte Auftreten bestimmter Substanzen im Harn sind vielfältig. Symptome: Nierensteine (Nephrolithiasis) verursachen bei vielen Betroffenen keine Beschwerden und werden oft nur zufällig bei einer Ultraschall und Röntgenuntersuchung des Bauchs entdeckt. Mitunter können sie ein Druckgefühl in der Flankengegend hervorrufen und die Schleimhaut irritieren, sodass geringe


Diagnose: Bei vielen Menschen, bei denen die Diagnose Nierensteine (Nephrolithiasis) gestellt wird, weist bereits die Krankengeschichte (beispielsweise wiederholte Steinabgänge, Auftreten von Nierensteinen in der Familie, Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, Medikamenteneinnahme) auf die Ursache des Steinleidens hin. Liegt eine Harnstauung in der Niere, zeigt sich bei der körperlichen Untersuchung häufig ein Druckschmerz in der Flankengegend. Bei einer Urinuntersuchung wird in den meisten Fällen eine Hämaturie festgestellt. Den Betroffenen wird Blut entnommen, um bestimmte Parameter wie Harnsäure,Kalzium und Kreatinin zu analysieren und Risikofaktoren für die Steinbildung zu erkennen sowie den Zustand der Nierenfunktion zu überprüfen. Die eigentliche Diagnose der Nierensteine (Nephrolithiasis) erfolgt durch bildgebende Verfahren. Mithilfe von Ultraschall und Röntgenuntersuchung der Nieren kann bestimmt werden, wie viele Steine vorliegen, wie groß sie sind und wo genau sie sich befinden. Auch eine vorliegende Harnstauung beziehungsweise entzündliche Prozesse in der Niere werden so nachgewiesen. Eine

so genannte Ausscheidungsurographie, bei der die Betroffenen ein Kontrastmittel erhalten, das unter Röntgenkontrolle über die Nieren ausgeschieden wird, liefert Hinweise auf die Art der Steine und zeigt das Ausmaß eines vorliegenden Harnverschlusses. Eine solche Urographie sollte jedoch nicht während einer akuten Nierenkolik durchgeführt werden, da das Kontrastmittel die Harnausscheidung (Diurese) steigert und auf diese Weise die Beschwerden verstärken kann. Therapie: In den meisten Fällen ist eine besondere Therapie bei Nierensteinen (Nephrolithiasis) nicht notwendig: Mehr als 80 Prozent aller Nierensteine gehen von selbst über die Harnausscheidung ab. Die Betroffenen können diesen Prozess selber unterstützen, indem sie viel Flüssigkeit und krampflösende Medikamente zu sich nehmen und für körperliche Bewegung sorgen. Die Behandlung einer akuten Nierensteinkolik zielt zunächst darauf ab, die Schmerzen zu beseitigen. Dafür werden in der Regel krampflösende Schmerzmittel (Spasmoanalgetika) eingesetzt. Bei Nierensteinen, die größer als ein Zentimeter sind und deren Position sich über einen Zeitraum von mehreren Tagen nicht verändert, ist ein solcher Spontanabgang nicht mehr zu erwarten. In diesen Fällen sollten die Betroffenen die Nierensteine durch einen Urologen entfernen lassen. Dies gilt auch, wenn eine ausgeprägte Harnstauung vorliegt, durch die das Nierenbecken erweitert wird. Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL): Bei dieser Methode werden die Steine von außen durch Stoßwellen unter Röntgen- oder Ultraschallkontrolle zertrümmert. Die dabei entstehenden Bruchteile des Steins gehen dann in der Regel in den folgenden drei Monaten von selbst mit dem Urin ab. Diese Behandlungsmethode ist bei allen Steinarten in über 90 Prozent

erfolgreich. Perkutane Nephrolitholapaxie (PNL): Diese Methode wird vor allem bei größeren Steinen eingesetzt, die ausgeprägte Harnstauungen verursachen. Dabei wird durch einen kleinen Hautschnitt ein Endoskop eingeführt, über das der Stein anschließend mit Stoßwellen zertrümmert wird. Schlingenextraktion: Heutzutage werden Nierensteine eher selten mithilfe von Schlingen entfernt. Diese Behandlungsmethode erfolgt ausschließlich bei Steinen, die im unteren Drittel des Harnleiters liegen. Dabei wird über eine Blasenspiegelung (Zystoskopie) eine Schlinge in den Harnleiter eingeführt, mit deren Hilfe der Stein herausgezogen wird. Sind die Harnwege infiziert, sollte diese Methode nicht angewendet werden. Operative Steinentfernung: Seit es möglich ist, Steine zu zertrümmern, werden Nierensteine nur noch in weniger als fünf Prozent der Fälle durch offene Operationen entfernt. Medikamentöse Therapie Vorbeugung: Da Nierensteine (Nephrolithiasis) bei etwa 60 Prozent der Betroffenen wiederholt auftreten, ist es sinnvoll, vorbeugende Maßnahmen zu treffen. Dazu gehört in erster Linie: viel trinken, (drei bis vier Liter täglich), um den Urin zu verdünnen und zu verhindern, dass er mit steinbildenden Substanzen übersättigt ist.Die Flüssigkeitstszufuhr sollte dabei über den ganzen Tag verteilt werden, da auch nachts die Konzentration von steinbildenden Substanzen erhöht sein kann. Auch durch regelmäßige körperliche Bewegung und durch das Reduzieren von Übergewicht kann jeder selbst dazu beitragen, das Risiko für Nierensteine zu vermindern. Darüber hinaus können gezielte Maßnahmen zum Vorbeugen

Frau Dr. Carmen Caruso

Mengen Blut im Urin (Hämaturie) ausgeschieden werden. Wandert Stein aus der Niere in den Harnleiter, der Niere und Harnblase miteinander verbindet, kann er den Harnleiter verschließen und so eine Nierenkolik auslösen. Eine solche Kolik ist durch heftige krampfartige Schmerzen gekennzeichnet, die meist in der Flanke beginnen und entlang dem Harnleiter in den Unterbauch und die Genitalien ausstrahlen. Die Schmerzen können von Erbrechen und Übelkeit begleitet sein. Tritt der Stein schließlich in die Harnblase und anschließend in die Harnröhre über, kommt es aufgrund der Schleimhautreizungen häufig zu einer mit dem bloßen Auge erkennbaren kleinen Blutung.

06 . 07

Excklusiv für die QUEER-BW


So meine Lieben...Genießt den Mai,lasst es krachen und tut das, was ich auch jedes Wochenende tun werde...viel Trinken.-) eure Frau Doktor Carmen Caruso (Ähnlichkeiten mit lebenden oder halblebenden Personen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt)

Hier handelt es sich um eine Anzeige. Diese hat kleinerlei Zusammenhang mit der politischen Einstellung der QUEER-BW.

der einzelnen Steinarten ergriffen werden. Da einige der steinbildenden Substanzen in verschiedenen Nahrungsmitteln vorkommen, ist es möglich, über eine geregelte Ernährung ihre Konzentration im Urin zu senken. So sollten sich Menschen, die zur Bildung von Harnsäuresteinen in Verbindung mit Gicht neigen, purinarm ernähren: Bestimmte Nahrungsmittel wie tierische Innereien (Leber, Nieren, Herz, Zunge), Fleisch, Wurstwaren, Ölsardinen und Hülsenfrüchte, die sehr viel Purin enthalten, sollten nur eingeschränkt gegessen werden. Spinat, Rhabarber, rote Beete, grüner und schwarzer Tee, Schokolade und Kakao enthalten viel Oxalat und sind daher von Menschen mit Oxalatsteinen in größeren Mengen zu meiden. In diesem Sinne,einfach mal den Allerwertesten bewegen,viel trinken(das trifft natürlich leider nicht auf den Alkohol zu) und ab und an mal an seine Gesundheit denken.


edel entertainment veröffentlicht „Disco Defenders“, das neue Doppel-Album der schwedischen Chartbreaker. Mit dem Mega-Hit „Crying At The Discoteque” katapultierten ALCAZAR im Jahr 2001 den Disco-Sound der 70er mit gigantischem

Erfolg ins 21. Jahrhundert. Und auch am Ende des Jahrzehnts geht das schwedische Trio wieder in die Vollen: Am 22. Mai 2009 beenden ALCAZAR die Disco-Krise, denn bei edel entertainment erscheint das Doppel-Album „Disco Defenders“! Andreas Lundstedt, Tess Merkel und Neuzugang Lina Hedlund beweisen, dass der Name „ALCAZAR“ noch immer für energiegeladene Dance Music auf höchstem Niveau steht. Von der ersten Single, dem Dancefloor-Knaller „Burning“, über den Partykracher „We Keep On Rockin’“, der bereits eine Woche nach Veröffentlichung in Schweden Goldstatus erlangte, bis hin zu der heißen Dance/ Latin-Nummer „From Brazil With Love“, zu der in diesem Sommer ganz Deutschland feiern wird, ist „Disco Defenders“ ein wahres Disco-Inferno, auf das sich das Warten gelohnt hat. Produziert wurde das Power-Paket übrigens von dem gleichen

Team, das auch für „Crying At The Discoteque“ verantwortlich zeichnete. Mit „Disco Defenders“ entführen ALCAZAR ihre Hörer auf eine zweistündige Reise durch ein grelles, pulsierendes Pop-Universum. Dabei beweist die Band erneut, dass sie nicht nur die unterschiedlichsten Stile beherrscht, sondern aus jedem einzelnen Song eine grandiose Partyhymne zaubern kann. Mitreißende Harmonien, die einem Vergleich mit den großen musikalischen Vorbildern ABBA mühelos standhalten können, heiße Rhythmen, coole Disco-Samples aus den 70er und 80er Jahren und originelle Texte machen ALCAZAR zu einem Act, ohne den die Musiklandschaft um einiges trister wäre. Auf CD 1 liefert „Disco Defenders“ zwölf neue Titel, die mit ihrer einzigartigen Mischung aus Dance-Pop und Disco-Sounds erneut Millionen zum Abfeiern mobilisieren werden. Darüber hinaus gibt es auf CD 2 erstmalig die größten ALCAZAR-Hits – von „Crying At The Discoteque“ über „Physical“ und „Sexual Guarantee“ bis hin zu „This Is The World We Live In“ und „Start The Fire“. Als Bonus kommen die Videos zu „We Keep On Rockin’“ und „Burning“ hinzu. Auf „Disco Defenders“ bleiben ALCAZAR nicht nur ihrem Stil treu, sie entwickeln ihn auch weiter – konsequent mit dem Mut zur Opulenz und immer hart am Beat: ein monumentales und zugleich authentisches Disco-Epos! Die Band verkörpert einen neuen, schrillen urbanen Style, und ihre intelligent arrangierten Dancepop-Hymnen liefern den idealen Soundtrack für unbeschwerte Partynächte. Die dazu gehörige gute Laune ist extrem ansteckend. ALCAZAR – das ist Spaß, Originalität, cooler Lifestyle und Dancemusic der Extraklasse. Mit „Disco Defenders“ ist die Disco-Krise vorbei – und der Sommer wird verdammt heiß!

08 . 09

ALCAZAR: Das Ende der Disco-Krise!

Frau Dr. Carmen Caruso . Unsere CD-Tipps

Unsere CD-Tipps


Unsere CD-Tipps Britney Spears

Kelly Clarkson

If You Seek Amy

I Do Not Hook Up Kelly Clarkson veröffentlicht am 22.05.2009 ihre zweite Single aus ihrem aktuellen Album “All I Ever Wanted”. „I Do Not Hook Up“ ist der trotzigste Track auf dem Album. „ Ich war schon ein großer Fan von Katy Perry, bereits vor ‚I Kissed A Girl’… „Und als ich diesen Song gehört habe, hatte ich sofort das Gefühl, dass ich den Song genauso geschrieben hätte“ so Kelly Clarkson.

Britney legt nun mit ihrer bereits dritten Single aus ihrem aktuellen Album “Circus” nach. Ihre neue Single die den Titel „If You Seek Amy“ trägt erscheint in Deutschland am 29.05.2009. Die Single wird es wieder in zwei Ausführungen geben, einmal die 2-Track CD und einmal die Enhanced-CD mit Video und 3 Remixen! – Kaufen! VÖ in Germany: 29. Mai 2009


Mai-Gericht für 4 Personen Spargel-Cannelloni

gehackten Basilikum zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

1. Ricotta in einem Sieb abtropfen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die holzigen Enden des Spargels abschneiden, das untere Drittel schälen, den Spargel waschen. 300g Spargel in kleine Würfel ,den restlichen Spargel schräg in 2cm breite Scheiben schneiden. Kirschtomaten in reichlich kochendes Salzwasser kurz blanchieren, herausnehmen, abschrecken und häuten. Knoblauch andrücken. 2. Öl in einem Topf erhitzen.Tomaten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 10 minuten dünsten. Mit Wein und Fond ablöschen, weitere 5 Minuten kochen lassen. Die Hälfte des Basilikums grob hacken. Den gekochten schinken fein würfeln. Parmesan fein reiben. Cannelloni in reichlich kochendem Salzwasser nach Packunganweisung garen, in ein Sieb geben und abschrecken. Ricotta und Eigelb verrühren, 2El Pinienkerne, Spargelwürfel, Schinken und

3. Ricottamasse mithilfe eines Spritzbeutels in die Cannelloni füllen. Eine Auflaufform (ca.32x20 cm)mit Butter fetten. Cannelloni nebeneindersetzen.Tomaten mit Sud und Spargelscheiben danebenverteilen. Cannelloni mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (gas 2-3,Umluft 160 Grad)auf der 2 .Schiene von unten 20-25 Minuten garen. Mit restlichen Piniekernen und restlichem Basilikum bestreuen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Bon Apetite Wünscht euch Eure Claudi! Unsere CD-Tipps . Kochen mit Claudi

• 3 El Olivenöl • 100 ml trockener Weißwein • 1 Bund Basilikum • 150 g gekochter Schinken • 50 g Parmesan • 12 Cannelloni • 3 Eigelb • Pfeffer • Butter für die Form

Das benötigt ihr dazu: • 250 g Ricotta • 4 El Pinienkerne • 750 g grüner Spargel • 400 g Kirschtomaten • Salz • 3 Knoblauchzehn

10 . 11

Kochen mit Claudia – Exklusiv für die QUEER BW


Party News FAME GIBT NACH GIGANTISCHEN CLOSING-MEGAPARTY 2 TAGE VOR ABRISS EINE SEXY-ZUGABE:

Samstag, 16. Mai heißt es HORNY BEDTIME STORIES Es kam wie es kommen mußte - die Fame-Closing-Party im N-Pir trotz erweiterter XXL-Fläche war ein Erfolg auf der ganzen Linie mit erstmals über 4000 Gästen ! Hier kann man schon von einem Festival sprechen... Fame ist einfach momentan unschlagbar und DER Hotspot der Gayszene. Am Abend entschieden die Macher des N-Pir spontan, einen bereits feststehenden Hetero-Partytermin des Clubs kurzerhand gegen eine „Fame-Zugabe“ einzutauschen. Felix Horsch nahm das Angebot auf der Stelle an und die Menschenmassen jubelten und tobten als sie nach einem letzten Zusatztermin gefragt wurden. 2 Tage nach dem Zusatz-Event rollen bereits die Bagger im N-Pir an ! Fame baut gigantische Himmelbetten als Mittelpunkt des Clubs auf. Natürlich mit den passenden Liegegästen : Nach Stuttgart reisen die bekanntesten Porno-Darsteller von Homoactive.tv - dem führenden Online-Gaymovieportal. Mit dabei ist z.B auch Top-Pornstar Johan Volny (bekannt aus über 50 internationalen Streifen). „Heiße Sexy-Acts in den Betten stellen alles in den Schatten, was Stuttgart bisher hatte“ so Fame-Entertainment. Hier übernehmen die Terrorschwestern und das Hardcore-Label Staxus aus Belgien die Acts. Alle Gäste erhalten am

Eingang einen 10-Euro-Gutschein von Toys4you.de und Dj Philippe Lemot (nebenbei einer der hübschesten DJs überhaupt) aus dem bekanntesten Gayclub Splash in New York reist extra für Fame nach Stuttgart und unterstützt die 4 Resident-DJs. Hinzu kommen die Tänzer der Billyclub / Milano und zügellose

Live-Acts – 100% neu und 100% hot ! 16. Mai 2009 ab 22:00 / N-Pir Stuttgart / Eintritt 0! Alle Informationen zum großen Special auf www.fameparty.de


SCHLAFLOS

NEUE GAYPARTY IN STUTTGART

Rainbowdance

12 . 13

Party News

Tanzkurse für Schwule, Lesben & Friends

www.Rainbowdance.de

Party News im Mai

Die Stuttgarter Gay-Szene bekommt eine neue Party – Schlaflos. Wie ein Wirbelwind wird diese Party die Stuttgarter Gay-Szene bereichern. In einem altbekannten Club wird der DJ so richtig einheizen, ob House oder Electro, langweilig wird es sicher nicht. Ob GoGo’s heiß und wild vor dir tanzen und sich die Klamotten vom Leib reissen, DraqQueens dir den Abend versüssen oder der DJ dir den Kopf verdreht, dass alles kann dir auf der neuen Gayparty „Schlaflos“ passieren. Das Motto der ersten Schlaflos-Party ist ganz einfach: Sexy, frisch und heiß… Lass dich also überraschen und sei gespannt auf das neue Gay-Event „Schlaflos“…

Montag der 18.05.09 um 19.15 Uhr 8 x 1,5 h Unterricht Szenepreis: € 94,Info und Anmeldung unter


Party News SCHAUMSAISON 2009 STARTET WIEDER

Feuchter Partyspaß kühlt die Nation ab Vor rund 10 Jahren schon war das Mannheimer MS Connexion einer der ersten Partyveranstalter von exclusiven Schaumfeten – heute noch muss erst weit und breit eine Schaumparty á la MS Connexion gesucht werden: 2 Meter hoher Schaum inmitten des Clubs ohne Trennwände – eine wahre Seltenheit unter den Schaumfeten ! Ja, richtig gelesen – Mitten im Club schäumen wir bis zu 2 Meter hoch, genießen im „Wet Floor“ die 80er Klänge des Residents DJ BLONDIE und das unter dem Motto „Underwater Love“ ! Für manch einen und natürlich auch manch eine die weniger gerne feucht durch die Disco springen möchten gibt`s den spritzgeschützten Trockenfloor auf welchem DJ Tafkab feinstes House und Black Music präsentieren wird. Die Schaumfeten im MS Connexion Mannheim begeistern seit 1999 das Partyvolk verschiedenster Generation und stehen nicht nur für eine lange Sommer-Party-Tradition sondern für erstklassiges Partyvergnügen und einer sehr gelungenen Alternative zum Bisherigen ! Genieße mit uns das feucht fröhliche Opening am 23. Mai 2009 – Tickets bereits jetzt im VVK bei allen bekannten VVK Stellen !

23. Mai 2009 | 22.00 Uhr SCHAUMPARTY OPENING | MS Connexion, Angelstr. 33, 68199 Mannheim Neckarau www.msconnexion. com Tickets bei allen bekannten VVK Stellen und unter http:// tickets.msconnexion.com!


City-Clubbing - Das OPENING In drei Kölner Clubs gleichzeitig und in Kooperation mit Zungenkuss Club @ Gloria, BLUMENGOLD und Neuschwanstein, www.glamourdome.de, www.zungenkussclub.de Pfingst-Samstag, 30.05.2009, 23-6h, Eintritt 23-0 Uhr 7 Euro, anschließend 0-6h 10 Euro Erläuterung: Jeder Gast erhält an den Kassen im Neuschwanstein und Gloria ein Bändchen und kann so zwischen drei Locations (Abstand ca. 50m) wechseln. Achtung: im Blumengold ist keine Kasse --- Gästeliste / VIP-Eingang ist im Gloria. Das neue Konzept von GLAMOURDOME ist einfach zu beschreiben: Party in drei Clubs in der Innenstadt, 4 Floor alle besetzt mit

hochkarätige DJs und jede Menge Abwechslung. Hinzu kommen Gogos, Drag Queens und weitere Show-Acts. GLAMOUR-Club One (Gloria) Teil 1 der Dreifachparty (im Gloria, Apostelnstr. 11, 50667 Köln) www.glamourdome.de House-Floor - Area No. 1 (in der Gloria-Mainhall): House-Area mit Gogos und DragQueens DJ OliverM (MATINEE / Revolver London - www.djoliverm.co.uk) DJ KIC (KINGS & QUEENS) 80er-Lounge - Area No. 2 (im Gloria-Cafe): DJ Chris_Vice (GnaDenLos 80er)

GLAMOUR-Club Two (Neuschwanstein) Teil 2 der Dreifachparty (im Neuschwanstein, Mittelstraße 12-14, Eingang Bushido, HausB, 50672 Köln) Charts-Floor - Area No. 3: Charts-, Mainstream- & Pop-Area DJ Marquez aka Dave (Gay College Club) DJ Reloaded (FUNKBOYS / GREENKOMM) GLAMOUR-Club Three (BLUMENGOLD) Teil 3 der Dreifachparty (im BLUMENGOLD, Mittelstraße 12-14, HausA, 50672 Köln) - Elektro / Minimal Floor - Area No. 4: www. blumengold.de / www.zungenkussclub.de Toni Rios (cocoon.net/ffm) Ingo Boss (cocoon.net/ffm) Micky Tiger (blumengold/cgn) Mike Maran (zungenkussclub.de/cgn) Bedrud (rotfenstermusik/cgn)

Party News im Mai

GLAMOURDOME

14 . 15

Party News


Party News Das Warten hat ein Ende

“HUNKparty 2.0” kommt … Am 19. April 2008 fand in Mannheim die erste “HUNKparty” im Rahmen des “HUNKparty Weekend 2008” statt. Mehrere Hundert begeisterte Gäste der damaligen Party schrien seitdem geradezu immer wieder nach einer Wiederholung. Das Organisationsteam des “IMC Mannheim” selbst suchte stets nach Möglichkeiten, die erfolgreiche Party fort zu setzen. Jetzt ist es endlich geschafft und das Warten hat ein Ende. Die “HUNKparty 2.0” kommt! Und zwar am Samstag, den 16. Mai 2009 ab 22 Uhr im “MS Connexion“ in Mannheim. Wieder dabei ist DJ AlanJoe (Resident @ Speed/Push, Rom und NightKomm, Köln), der schon im vergangenen Jahr den Mainfloor mit seinen energetischen Beats beben und keinen Kerl ruhig stehen ließ. Zusätzlich wird DJ Sunflower mit Dancefloor-Hits und Classics im “Stahlwerk” unterhalten. Neu dabei ist diesmal DJ MoederJam (Resident @ Inside, Mannheim und Mentrix/Pork, Karlsruhe), der im “HouseRaum” das Programm abrunden wird. Neben den drei Floors gibt es u.a. eine DarkArea sowie eine eigene Smoker‘s Lounge. Dieses Jahr wird zwar kein komplettes Wochenende mit “Rundum-Programm” angeboten, dennoch hat das Team ein Zusatzprogramm

organisiert, das einen kompletten Wochenendaufenthalt in Mannheim lohnend macht. Nach der Party kann am Sonntagmorgen ab 6 Uhr bei der “MorningHouse” im “Inside” (Mannheim) mit DJ MoederJam und Schnittchen weiter gefeiert werden. Wer danach immer noch nicht genug hat und noch zumindest einigermaßen fit ist, hat die Möglichkeit, das Wochenende in der “Atlantis-Sauna” (Ludwigshafen) ab 12 Uhr ausklingen zu lassen. Detaillierte Informationen (Termine, Daten, Locations, etc.) sind ab sofort auf der Homepage www.HUNK-PARTY.com zu finden. HUNKparty 2.0 for bears & butch men Samstag, 16. Mai 2009 ab 22 Uhr – EUR 10,00 MS Connexion, Angelstr. 33 D-68199 Mannheim www.HUNK-Party.com


Der neue Polo gehört zu den sichersten Autos der Welt Wolfsburg / Leipzig, 27. März 2009 - Kein anderer Wagen in dieser Klasse wirkt ähnlich erwachsen und hochwertig wie der neue Polo. Komfort, Qualität und Sicherheit machen einen deutlichen Sprung nach vorn. Gewicht runter, Verbrauch runter Trotz signifikanter Verbesserungen in allen Bereichen konnte das Karosseriegewicht des Polo um 7,5 Prozent gesenkt werden.

Unser Automobilteil Durch den Einzug neuer TDI- und TSI-Motoren sowie des 7-GangDoppel?kupplungsgetriebe (DSG) ergeben sich in vielen Leistungsstufen drastisch reduzierte Verbrauchs- und Emissionswerte. Herausragend ist hier der neue 1.2 TSI. Der per Turbo aufgeladene Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer leistet 77 kW / 105 PS, verbraucht aber lediglich 5,5 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern (129 g/km CO2); das sind 19 Prozent weniger als beim entsprechenden Vorgänger! Insgesamt wird es für den neuen Polo im ersten Jahr sieben Motoren – vier Benziner und drei Diesel – mit einem Leistungsspektrum von 44 kW / 60 PS bis 77 kW / 105 PS geben. Fünf dieser Motoren sind gänzlich neu oder kommen erstmals im Polo zum Einsatz.

16 . 17

Der neue Polo

Ende Juni geht es los Der Vorverkauf und die Produktion des viertürigen Polo sind bereits angelaufen. Beginnend mit der letzten Juni-Woche folgt die Markt?einführung der optisch wie technisch wegweisenden Neuauflage des Millionen-Bestsellers in Deutschland. Nur zwei Wochen später, so der anspruchsvolle logistische Masterplan, wird Volkswagen den Wagen schon europaweit anbieten, um den Polo-Funken dann über alle Kontinente springen zu lassen. Quelle : VW Medien

HUNK-Party . Unser Automobilteil

AUTOMOBIL .


Florian Ahlborn gewinnt Motto-SongContest des CSD Stuttgart 2009

„Wer du bist“ ist das musikalische Gesicht zum Motto „macht Mut!“.


Florian Ahlborn wird den Motto-Song bei allen offiziellen Terminen vor, während und nach der CSD Saison 2009 präsentieren – wo immer möglich unterstützt von Vanessa Maurischat am Klavier: 23.04. – Bierzelt-Party Gaydelight, 11.07. – Empfang im Stuttgarter Rathaus, 25.07. – CSD Eröffnungsgala, 01.08. – Hocketse der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., 16.11. – CSD „Best-of“ Gala. Über Florian Ahlborn. Der gebürtige Hildesheimer Florian Ahlborn entdeckte schon in jungen Jahren seine Begeisterung für die darstellenden Künste und stand im Alter von 10 Jahren das erste Mal auf einer professionellen Bühne. Nach dem Abitur folgte die Ausbildung zum Diplom-Sprecher und Diplom-Sprecherzieher an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Stets an Vielfältigkeit interessiert, wollte er sich aber auch noch anderweitig weiter entwickeln und nahm daraufhin zusätzlich einen Auslandsaufenthalt an der Circle in the Square Theatre School in New York, USA wahr, wo er seine Fähigkeiten in den Bereichen Gesang, Tanz und Schauspiel vertiefte. Heute ist Florian Ahlborn gleichermaßen als Sprecher und Sänger etabliert und zählt unter anderem den europäischen Kultursender ARTE zu seinen Auftraggebern. Außerdem ist er ein gefragter Interpret für musikalischliterarische Bühnenprogramme, mit denen er in Stuttgart bereits im Kunstmuseum, dem Alten Schauspielhaus und im Forum Theater zu sehen war und die ihn bisher unter anderem auch nach Brüssel, Berlin und München führten. Florian Ahlborn freut sich sehr, mit „Wer Du bist“ (Text & Musik: Vanessa Maurischat) den offiziellen CSD-Mottosong 2009 zu interpretieren und dem CSD Stuttgart seine Stimme leihen zu dürfen. www.florian-ahlborn.de Über die IG CSD Stuttgart e.V. Die Interessengemeinschaft CSD Stuttgart e.V. ist Veranstalter des jährlichen Christopher Street Day

(CSD) in der Landeshauptstadt. Die zehntägige Veranstaltungswoche – mit der als Demonstration angemeldeten großen Polit-Parade – erinnert das Großereignis an den ersten Widerstand von Schwulen und Lesben gegen willkürliche Polizeirazzien am 27. Juni 1969 in der New Yorker Bar „Stonewall Inn“. Der Vereinszweck (VR 6575) ist es, die Öffentlichkeit über die Lebensbedingungen von gesellschaftlichen Minderheiten insbesondere homo-, bisexueller und transgender Menschen aufzuklären. Der Verein verfolgt dies insbesondere dadurch, dass er öffentliche Veranstaltungen, wie die politische CSD Parade durchführt, bei denen die Vielfalt und die vorhandenen Probleme sichtbar gemacht werden. Durch aktive Presseund Medienarbeit sowie ein ausgefeiltes Werbekonzept macht der CSD lautstark auf sich und seine Klientel aufmerksam – immer mit dem Ziel, realistisch und hautnah über die Lebensweisen der homosexuellen Bevölkerung zu informieren und Vorurteile abzubauen. Damit wird nicht nur dem Vereinsziel Rechnung getragen, sondern auch die Landeshauptstadt in ein weltoffenes Licht gerückt. Standortwerbung einmal anders. 2008 verfolgten laut Angaben der Stuttgarter Polizei etwa 175.000 Zuschauer/innen die Polit-Parade des CSD in der Innenstadt. Der CSD Stuttgart findet 2009 vom 24. Juli bis 02. August statt. Das Motto lautet „macht Mut!“. Die Schirmherrschaft hat der Präsident des VfB Stuttgart e.V., Senator h.c. Erwin Staudt übernommen. Am 01.08.09 zieht bereits die 10. regelmäßige CSD Polit-Parade durch die Stuttgarter City.

18 . 19

Nach einer aufwändigen Bewerbungsphase und einem spannenden Wettbewerbsfinale wurde am vergangenen Sonntag, den 05. April 2009 im BIX Jazzclub der diesjährige Motto-Song zum CSD Stuttgart gekürt. Aus deutschlandweit über 40 Bewerbungen stellten sich im Finale sieben motivierte Interpret/innen dem Urteil einer fachkundigen Jury sowie dem anwesenden Publikum. Nach durchweg anspruchsvollen und unterhaltsamen Auftritten setzte sich Florian Ahlborn mit dem Beitrag „Wer du bist“ und einem knappem Vorsprung durch. Begleitet wurde er an diesem Abend von der Komponistin und Texterin Vanessa Maurischat. Der gefühlvolle Gewinnertitel verleiht dem CSD Motto „macht Mut“ ein würdiges musikalisches Gesicht. „Wer du bist“ ist ein klarer Aufruf an jede/n einzelne/n, sein eigenes Ich zu akzeptieren und seine Überzeugungen entschlossen zu vertreten. „Im Leben eines jeden Menschen – in deinem, in meinem – gibt es Situationen, in denen wir Mut beweisen müssen. Ich freue mich, ausgerechnet diesem CSD Motto meine Stimme leihen zu dürfen“, ist Florian Ahlborn begeistert und ergänzt: „‘Wer Du bist‘ ist eine Hommage an die Individualität, und ich möchte jedem Einzelnen, ohne Unterschied, Mut machen, zu sich und seiner Einzigartigkeit zu stehen. Auch wenn der Weg dorthin nicht immer leicht ist, er wird sich sicher lohnen!“ „Das Projekt Motto-Song-Contest war für den CSD Stuttgart ein toller Erfolg“, freut sich CSD Vorstand und Gesamtleiter Christoph Michl. „Die große Resonanz, die absolut hohe Qualität aller Einreichungen, das beeindruckende Engagement aller Beteiligten und das Endergebnis sprechen für sich. Eine CSD Hymne, die ans Herz geht, ist geborgen“, so Michl weiter. Eine Vorab-Version des Songs steht auf www.csdstuttgart.de./ song bereit. In Kürze folgt der komplette Liedtext sowie Fotos des Finales.

CSD Motto-Song

CSD Motto-Song


Klatsch und Tratsch HIV - 8. KONRAD-LUTZ-PREIS „Sag jetzt nichts.“, so das Motto des 8. Konrad-Lutz-Preises, welcher zwischen dem 4. und 7. März 2010 auf den Münchener AIDS-Tagen verliehen wird. Teilnehmen darf jeder der selbst von HIV oder AIDS betroffen ist, oder einem Infizierten sehr nahe steht.

Edie Britt alias Nicollette Sheridan verlässt DESPERATE HOUSEWIVES

Die Gestaltungsbeiträge belaufen sich auf ein Bild pro Teilnehmer. Das Bild darf maximal auf ein Format von 100x70cm auf Leinwand oder Papier gemalt werden und ist bis zum 15. November 2009 einzusenden. Der Konrad-Lutz-Preis fordert zum Wahrnehmen auf. Das heißt sich zu öffnen, die Sinne schärfen und sich auf ein Objekt einzulassen. Ein Bild ohne Vorurteile zu betrachten und auf sich wirken zu lassen – ohne zu sprechen. Das drückt das Appell „Sag´ jetzt nichts.“ aus. Eine Jury aus profilierten Journalisten, Künstlern und Kuratoren prämiert mittels der Kriterien „Umsetzung des Mottos“ und „künstlerische, technisch-malerische Ausführung“ die Einsendungen. Zu gewinnen gibt es Preisgelder von bis zu 1400 Euro, sowie einen Online-Publikumspreis von 800 Euro. www.sag-jetzt-nichts.de

Edie Britt verlässt „Desperate Housewives“. Am 08. April lief die vorerst letzte Folge der Desperate Houswives vor der Sommerpause und nun bekommen alle Desperate Housewives-Fans gleich eine Schock-Nachricht. Nicollette Sheridan alias „Edie Britt“, die Oberzicke unter den Hausfrauen, wird zukünftig nicht mehr bei den „Desperate Housewives“ mitspielen. Grund für den Ausstieg seien zu hohe Kosten. Nicollette Sheridan war über diese Entwicklung nicht gerade sehr begeistert.


EUROVISION OSCAR IST SCHWUL

Eurovision-News

20 . 21

ÜBERRASCHUNG „Miss Kiss Kiss Bang“ heißt der diesjährige Liedbeitrag aus Deutschland, der beim Eurovision Song Contest in Moskau punkten soll. Sänger Oscar Loya vergibt seine Kisses aber nur an Stefan.

8. Konrad Lutz Preis . Klatsch und Tratsch . Eurovision-News

Bereits seit drei Jahren wohnen die beiden als Paar in einer Münchener Dachgeschosswohnung, so jedenfalls berichtet es die BILD in ihrer heutigen Onlineausgabe. Stefan habe Oscar nach der Premierenvorstellung der West Side Story einen Strauß Blumen überreicht. Der freute sich so sehr, dass er sich vom Fleck weg verliebte.


Hier kรถnnte Ihre Anzeige stehen. Weitere Infos unter: www.queer-bw.de


auf www.queer-bw.de

PartyPix

GayChikaWauWau 10.04. in Laura´s Club . FAME Closing PArty im N-PIR 18.04 . Mehr

22 . 23

PartyPix . PartyPix . Par


PartyPix . PartyPix . Party GayChikaWauWau 10.04. in Laura´s Club . FAME Closing PArty im N-PIR 18.04 . Mehr

auf www.queer-bw.de


auf www.queer-bw.de

PartyPix

GayChikaWauWau 10.04. in Laura´s Club . FAME Closing PArty im N-PIR 18.04 . Mehr

24 . 25

yPix . PartyPix . Partypix


Neue Kolumne – Eure Betty Heart berichtet Hallo und wieder mal herzliche Grüße von Betty!

Was war in den letzten Wochen nicht wieder alles los im Städle! Bei viel Sonnenschein und Prosecco konnte man überall auf Stuttgarts Terrassen, in Biergärten und den städtischen Grünanlagen allerhand Leckeres begutachten. Ein Grund mehr um den Winter abzuschaffen. Was wurden da für Traumbody´s unter dicken Pullovern und Daunenjacken versteckt, welch fesche Wadeln wurden von langen Hosen bedeckt und welch pralle Oberarme wurden uns unter langarm Shirts im Schlabber-Look vorenthalten. Als die ersten Sonnenstrahlen im April unser Städle aus dem Winterschlaf erweckten, hob sich auch gleich die Stimmung und es stellten sich Frühlingsgefühle ein. Die Außensaison ist eröffnet und man sammelt sich nicht nur in Biergärten und auf Stuttgarts schönsten Terrassen sondern man findet auch wieder den ein oder anderen Besucher im Schlossgarten und am Fernsehturm…. wer hat nicht darauf gewartet… Auch das Partymachen fällt einem doch bei sommerlichen 21 Grad gleich noch leichter. Keine dicken Mäntel weswegen man die erste halbe Stunde in einer Garderobenschlange verbringen musste und keine Erfrierungen am Körper nur weil man dem blauen Dunst und seinem Laster frönen wollte. Auch öffneten die Open Air Areas wieder und man konnte auf manch einer Party bereits im

Außenbereich bis spät in die Nacht noch bei angenehmen Temperaturen seinen Cocktail genießen. Ostern machte wieder richtig Spaß, denn man konnte dieses Jahr die Eier wieder im freien suchen….. und wer steht nicht auf Freiland Eier der Güteklasse A….Manch nettes Häschen huschte über die Tanzflächen der Stuttgarter Partywelt und den ein oder anderen attraktive Rammler konnte man bei der Eiersuche beobachten oder mit einbeziehen. Auch überraschte der ein oder andere Partymacher mit neuen Auflagen alter Klassiker. Da gab es zu Ostern endlich einmal wieder die alt bekannte Gay Chika Wau Wau dieses Mal in anderer Location aber deshalb nicht mit weniger Erfolg. In Laura´s Club brannte am Karfreitag die Luft und es viel einem schwer den fleischigen Genüssen zu wiedersagen. Doch war ja schließlich um 12 Uhr die Fastenzeit vorbei und man konnte wieder Flirten was das Zeug hält. Auch Partymacher Felix Horsch überraschte die Szene mit einer weiteren Auflage der Fame im N-Pir im Mai. Endlich gab es auf der Fame wieder den dritten Floor im Außenbereich und zum ersten Mal keine ewig langen Warteschlangen am Eingang und an der Garderobe. War das eine Nacht. Wieder einmal wurde der Besucherrekord gebrochen und Stuttgart zeigte den Gästen die teilweise sogar aus Köln, München und Frankfurt anreisten was wir Schwaben drauf haben. Rund geht es auch wieder auf dem Stuttgarter Frühlingsfest. Ob hoch hinaus oder schnell im Kreis hier kann man mal wieder so richtig den Gesetzen der Schwerkraft


Mit dem Frühlingsfest beginnt nun endlich der Stuttgarter Frühling also reist euch zusammen es wird das geilste Frühjahr das wir dieses Jahr bekommen können, die Welt ist vielleicht nie wieder so schön. Schmeist euch in euer neues Frühjahr- Outfit verstaut die Pullover und Jacken ganz hinten im Schrank und zeigt euch von eurer besten Seite, seit sexy wie nie und genießt den Frühling mit allen Gefühlen und was dazu gehört. Watch out for Betty – ich werde im Mai mit meiner Styling Cam unterwegs sein und für Euch das heißeste Frühjahrsoutfit der Stadt finden….. aber Achtung auch die größten Styling-Sünden dieses Frühjahrs werde ich aufdecken. Also: Seit bereit, seit sexy und BITTE verschont meine Augen! Abschließend wünsch ich Euch einen geilen Wonnemonat mit viel Sonne Sex und Party und denkt dran alles neu macht der Mai seit Mutig macht Mut und seit dabei! Herzlichst Eure Betty Heart

12 Jahre XS Cafe Bar

Die große Geburtstagsfeier Am Freitag, 15. Mai ab 19.30 Uhr werden 12 Jahre XS Cafe Bar gefeiert. Neben dem obligatorischen Begrüßungssekt für alle Gratulanten gibt es natürlich wieder viele kleine und große Überraschungen ... Interview zum Thema 12 Jahre XS Cafe Bar mit Betrieber Mathias Holland-Cunz Frage: Zwölf Jahre XS Café – das Mannheimer Publikum scheint sehr loyal zu sein? Mathias: Stimmt! Unsere Stammgäste sind eben mehr als nur Besucher oder Publikum. Für viele ist das XS Café das eigentliche Wohnzimmer. Frage: Besteht da nicht die Gefahrt, dass man stehenbleibt? Mathias: Das „XS Wohnzimmer“ verwandelt sich oft ganz schnell in einen Club. Gute Beats, manchmal etwas lauter, etwas gedimmtes Licht, wippende Gäste und die Party steigtQ Für Langeweile ist das XS schlicht zu klein – und wir zu quirlig! Frage: Was motiviert dich das XS Café immer wieder neu zu erfinden? Mathias: Tja, mein eigenes Leben

spielt sich eben auch zum großen Teil im XS ab. Da liegt es auf der Hand, dass man sich mehr bemüht als die Barbesitzer, die hin und wieder in ihrem Laden vorbeischauen. Die eingebrachte Persönlichkeit ist wahrscheinlich der signifikanteste Unterschied zwischen Szenekneipe wie dem XS und der herkömmlichen Gastromonie. Frage: Und die Szene nervt dich nie? Mathias: Natürlich bin ich auch mal genervt. Wer ist das nicht? Trotzdem überwiegen ganz klar die guten Erfahrungen und solange das so ist, kann ich mir keinen besseren Job vorstellen. Frage: Was kann man bei der Geburtstagsparty erwarten? Mathias: Vor allem viel Spaß! Zu wenig Info? Pech gehabt! Es wäre doch ehrlich langweilig, ich würde jetzt schon alles verraten. Zumal wir unserem Motto treu bleiben – und das heißt: Du weißt nie was dich bei uns erwartet! Liebe Grüße aus Mannheim Mathias XS Cafe Bar, N 7,9, 68161 Mannheim

Neue Kolumne von Betty Heart . XS Café Bar

trotzen. Geisterbahnen und Gruselkabinetts, Zuckerwatte und Lebkuchenherzen, Rote Wurst oder Steckerlfisch für jeden ist etwas geboten und bei sommerlichen Temperaturen fährt man auch gerne mal mit der Wasserbahn um einen kühlen Kopf zu behalten. Bei Gaydelight oder der Gay Chicken Night haben wir auch in diesem Jahr an zwei Tagen das Gelände auf dem Canstatter Wasen fest im Griff und zeigen das auch wir einen Maßkrug stemmen können und das schillernde Transen, Ledergays, Bären und der nette Junge von neben an, auch zusammen richtig feiern können.

26 . 27

XS Café Bar


Unsere Interview-Serie Darsteller bei EroCreations

Interview mit Justin Orwell 1. Was hat dich dazu veranlasst in einem Porno mitzuarbeiten? Das ist doch keine Arbeit! Für mich sind die Drehs reines Vergnügen. 2. Wie reagierte dein Privates Umfeld auf deine Arbeit? Es weiß nicht jeder, aber die, welche es wissen sehen es ganz gelassen. 3. Was gefällt dir am besten bei einem Dreh? Eigendlich alles, Hier bei EroCreations ist immer eine sehr geile Stimmung am Set. 4. Gibt es unter den Darstellern große Konkurenzkämpfe? Nein, wieso auch?! 5. Ist es möglich als Darsteller eine Feste Beziehung zu führen Ja klar, ich habe wenn dann sowieso nur eine offene Beziehung. 6. Ist der Sex mit dem Partner genau so Intensiv wie der Sex bei der Arbeit Ja schon, aber beim Porno probiere ich meist neue Sachen aus. 7. Stellt es Probleme da einen passenden Partner zu finden? Oder bekommst du jemanden zugeteilt? Nein es gibt keine Probleme, ich weiß immer schon vorher mit wem ich drehen werde und bei EroCreations wird das vorher abgeglichen. Man dreht nur mit einem Partner wenn man ihn geil findet und umgekehrt.


Fotos by www.frododesign.de Models by www.erocreations.com

28 . 29

8. Verhütung ist es ein wichtiges Thema für dich ? Für mich gibt es ausschließlich Safer Sex. Auch ein Grund warum ich mich für Erocreations entschieden habe. 9. Welche Negativen Erfahrungen hast du bei einem Dreh für ein Porno gemacht? Bis jetzt zum Glück noch keine.

EroCreations Naheweinstr. 47 55452 Guldental

Unsere Interview-Serie

10. Was war dein schönstes witzigstes Erlebnis bei einem Dreh? Ich habe mal einen Drehpartner gerimmt, wusste aber nicht das er eine Betäubungscreme auf sein Loch gecremt hatte. Auf einmal war meine Zunge ganz taub und die Zunge wollte nicht so wie ich, das war im nachhinein schon lustig.


Die L-Filmnacht im Mai Die 5. L-Kurzfilmnacht

Sechs handverlesene internationale Kurzfilme aus dem Verleih Salzgeber - mit ironischem und lustvollem Blick auf das lesbische Leben.

Außerdem dabei: ALLES GUTE DAISY GRAHAM, ebenfalls von Cassandra Nicolaou. Die 70-jährige Daisy Graham hat einen harten Tag. Alle Stadtbewohner nerven sie wegen „Ihres“ großen Tages: sie soll in der örtlichen Schule ein feierliche Auszeichnung erhalten. Aber Daisy hat andere Probleme. Sie hat ein Gewehr, aber keine Munition... In DONKEY GIRL lernen zwei junge Mädchen wie man mit Fischen und Eseln letztendlich zur ersten großen Liebe findet. PEPITA will ein Kind. Zusammen mit Ihrer Freundin. Wie das ohne männliche Hilfe und in einem Wohnwagen auf dem Land gelingen soll, erklärt dieser witzigen Kurzfilm aus Frankreich.

Wir beginnen mit dem kanadischen Festivalhit INTERVIEW MIT MEINER NEUEN FREUNDIN von Cassandra Nicolaou. Der zum Brüllen komische Film bietet optimale Tipps für die Suche nach der nächsten Beziehung: Gib‘ eine Anzeige auf und wähle deine zukünftige Freundin mit großer Sorgfalt aus. Die neun Kandidatinnen werden hinsichtlich möglicher Kompatibilität auf Herz und Nieren geprüft. Wie war das mit den Präferenzen? Ob Jonglieren dabei besonders wichtig ist? Soll frau es wieder mal mit einer Stone-Butch versuchen, oder ist die smarte Geschäftsfrau die Richtige? Eine unterhaltsame Bestandsaufnahme gängiger Lesbenklischees!

Einen erotischer Leckerbissen ist NEBENAN. Zwei sexy Nachbarinnen verzehren sich nacheinander. Finden Sie zu Ihrem Glück? Und Lea de Laria versucht in MERKUR AUF RETROGRAD in Ihrem Leben Ordnung zu schaffen. Ihre Ex ist plötzlich mit ihrer Therapeu-

tin zusammen und ehe sie sich von diesem Schock erholen kann, steckt sie auch schon mitten in einem Überfall. Merkur meint es nicht gut mit ihr... Standorte Termine CinemaxX Augsburg Fr, 15.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Bielefeld Fr, 15.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Bremen Fr, 15.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Dammtor Hamburg Mi, 27.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Dresden So, 24.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Essen Fr, 22.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Freiburg Fr, 22.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Kiel Fr, 22.05.09 20:00 Uhr CinemaxX München Fr, 15.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Oldenburg So, 17.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Potsdamer Platz Berlin Fr, 29.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Regensburg Do, 21.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Stuttgart Sa, 16.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Trier Do, 28.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Wuppertal Fr, 15.05.09 20:00 Uhr CinemaxX Würzburg Fr, 15.05.09 19:00 Uhr


30 . 31

Die Gayfilmnacht im Mai Gayfilmnacht Mit Sebastian Schlecht, Eric Golub, Iris Minich, Denis Alevi Johann und Robin, zwei junge Männer, beschließen einen Ausflug aufs Land. Je tiefer sie in die Wälder Brandenburgs vordringen, desto eigenartiger verläuft ihr Abenteuer. Räder gehen verloren, Karten helfen nicht weiter und beide lernen sich in ihrer Beziehung von einer neuen Seite kennen. Johann und Robin nehmen die Herausforderungen sportlich, lassen sich treiben. Nach Tagen des Wanderns gelangen die beiden Jungs zu einem alten Hof, auf dem nur eine Mutter mit ihrem heranwachsenden Sohn wohnt. Hier werden sie überraschend gastfreundlich aufgenommen, beginnen, Alltag und Geheimnisse der kleinen Familie zu teilen. Eine magische Zeit zwischen Ausflügen und Erzählungen, Flirts und Spielerei beginnt. Bis sich die neuen Gefährten allzu nahe kommen, und Johann und Robin aus ihrer kleinen Zuflucht wieder in die Welt zurückgeschleudert werden. Eine Reise mit leichtem Gepäck - immer auf der Suche nach einer Wahrheit hinter der Inszenierung, nach den märchenhaften Momenten inmitten der realen Natur, nach der Selbstverständlichkeit einer schwulen Beziehung außerhalb der urbanen Lebenswelten. ein Film von Jan Krüger (D 2009, 75 Minuten, dt. OF)

Wir zeigen als Vorfilm den Kurzfilm des Regisseurs FREUNDE (D 2001, 21 Minuten, dt. OF) der u.a. mit dem ‚Silbernen Löwen‘ (Bester Kurzfilm) der Internationalen Filmfestspiele Venedig ausgezeichnet wurde.

Standorte CinemaxX Augsburg CinemaxX Bielefeld CinemaxX Bremen CinemaxX Dammtor Hamburg CinemaxX Dresden CinemaxX Essen CinemaxX Freiburg CinemaxX Kiel CinemaxX München CinemaxX Mühlheim CinemaxX Offenbach CinemaxX Oldenburg CinemaxX Potsdamer Platz Berlin CinemaxX Regensburg CinemaxX Stuttgart CinemaxX Trier CinemaxX Wuppertal CinemaxX Würzburg

Termine Fr, 22.05.09 20:00 Uhr Fr, 22.05.09 20:00 Uhr Fr, 22.05.09 20:00 Uhr Fr, 22.05.09 21:30 Uhr So, 17.05.09 20:00 Uhr So, 17.05.09 20:00 Uhr Fr, 15.05.09 20:00 Uhr So, 17.05.09 20:00 Uhr Fr, 22.05.09 20:00 Uhr Fr, 15.05.09 20:30 Uhr So, 17.05.09 20:00 Uhr So, 24.05.09 20:00 Uhr Do, 21.05.09 20:00 Uhr Do, 28.05.09 20:00 Uhr Fr, 15.05.09 20:00 Uhr Do, 21.05.09 20:00 Uhr Do, 28.05.09 20:00 Uhr Fr, 15.05.09 19:00 Uhr

L-Filmnacht und Gayfilnacht im Mai

RÜCKENWIND


DVD . Neuheiten

Dante‘s Cove Season 2 nackt und besessen... von Sam Irvin

Serie, Mystery, gay, lesbian, bi Produktionsland / Jahr: USA 2006 mit William Gregory Lee, Jon Fleming, Tracy Scoggins, Charlie David, Gregory Michael, Ben Crowley, David Moretti, Thea Gill, Jill Bennett, Dylan Vox, Nadine Heimann, Adrian Quinonez Anstand und zarte Zurückhaltung liegen den Bewohnern des „Hotel Dante“ ohnehin fern. Wenn dazu finstere Mächte ins Spiel kommen, brechen sich bald zügellose Leidenschaft und schwelendes Begehren Bahn. Noch immer ist Ambrosius wild entschlossen, Kevin seinem Lover Toby zu entreißen. Als er mit Intrigen und Zauberei nicht ans Ziel kommt, versucht er es eben mit altmodischer Verführungskunst. Derweil erliegt Van immer mehr der Faszination von Tresum und bringt mit einem verhängnisvollen Pakt ihre Liebste Michelle in höchste Gefahr. Der Quell der übernatürlichen Kräfte und ein Jahrhunderte alter Schwur sind nur zwei weitere der vielen Geheimnisse, welche spätestens zur Sonnwende ans Tageslicht kommen werden. Mit Spannung, Sex und coolen Sounds wird die zweite Staffel der queeren Mystery-Soap den Kultstatus von DANTE’S COVE auch hierzulande endgültig besiegeln. www.pro-fun.de


32 . 33

DVD . Neuheiten

I can‘t think straight

Zwei Kulturen. Zwei Traditionen. Eine Liebe. Ein Film von der preisgekrönten Regisseurin von „DIE VERBORGENE WELT“. von Shamim Sarif Spielfilm, Tragikomödie, lesbian, metro Produktionsland / Jahr: Großbritannien 2007/2008 mit Lisa Ray, Sheetal Sheth, Antonia Frering, Dalip Tahil, Nina Wadia Schon drei Hochzeiten hat die temperamentvolle Tala platzen lassen. Ihre Mutter, stets um den Ruf der Familie besorgt, schäumt vor Wut. Und Tala schwört: Der nächste Versuch wird klappen, diesmal ist es wirklich Liebe. Oder? In London trifft Tala ihren Ex Ali - und dessen neue Freundin Leyla. Mit ihrer spitzen Zunge und ihrer forschen Art verdreht Tala der traditionell erzogenen Leyla den Kopf, bei einem Ausflug führt eins zum anderen... Doch wenn sie glaubte, die gemeinsame Nacht als Spielerei abtun zu können, hat Tala sich geirrt.

„I cant‘t think straight“ ist eine romantische Komödie reinsten Geblüts im ungewöhnlichen Gewand von „DIE VERBORGENE WELT“ Regisseurin Shamim Sarif: zwei Herzen, die ungeachtet aller Konventionen, über religiöse und politische Grenzen hinweg für einander schlagen. Die enorme Produktionsqualität, der exzellente Soundtrack und die ungenierte Leichtigkeit, mit der sich die charmante Story entspinnt, sprechen für sich. www.pro-fun.de

DVD Neuheiten

Denn Leyla steuert unaufhaltsam auf ein Coming-out zu. Tala hingegen bemüht sich, den Konventionen gerecht zu werden. Es dauert lang, bis sie sich endlich traut, zu ihren Gefühlen zu stehen. Zu lang für Leyla?


DVD . Neuheiten

Poster Boy von Zak Tucker

Spielfilm, Drama, gay, bi, metro Produktionsland / Jahr: USA 2004 mit Karen Allen, Michael Lerner, Matt Newton, Jack Noseworthy, Valerie Geffner Der ultrakonservative Senator Jack Kray schießt in seiner Wahlkampagne mit Hassparolen gegen Homosexualität, ohne die Wahrheit über seinen Sprössling Henry zu kennen. Daddys „Poster Boy“ soll ihm sogar helfen junge Wählerstimmen zu erschließen. Daneben der politisch aktive, rastlose Anthony, der sich nach der großen Liebe sehnt und auf einer ausschweifenden Studentenparty den hübschen Abgeordnetensohn kennen lernt und mit ihm im Bett landet. Als Anthony am nächsten Morgen herausfindet, dass Henry ausgerechnet der Nachkomme des Mannes ist, gegen den auf dem Campus gerade eine groß angelegte Protestaktion startet, ist er geschockt – und im Dilemma. Denn es hat zwischen den jungen Männern ernsthaft gefunkt. Aber auch Henry ist wütend, immer nur der Spielball anderer Leute zu sein, von seinen Eltern gegängelt (beeindruckend: Karen Allen als unterjochte Mom), von Mitstudenten erpresst und von Journalisten verfolgt... POSTER BOY überrascht mit ebenso viel Gefühl wie Engagement sowie erstklassiger Schauspieler, die die ergreifende Story aus der Masse schwuler Beziehungsfilme deutlich herausheben. www.pro-fun.de


34 . 35

DVD . Neuheiten

The Lair - Season 2

Guter Geschmack ist zeitlos! Von den Produzenten von „DANTE‘S COVE“. von Fred Olen Ray Serie, Horror, gay, bi Produktionsland / Jahr: USA 2008 mit David Moretti, Dylan Vox, Colton Ford, Brian Nolan, Peter Stickles, Beverly Lynne Wer den von Vampiren bevölkerten schwulen Sex-Club einmal nach Sonnenuntergang erlebt hat, ist „The Lair“ auf ewig verfallen. Gut, dass es jetzt sieben weitere Folgen der schwulen Mystery-Soap gibt! Die Fehde zwischen den Vampiren nimmt ein ganz neues Ausmaß an, nachdem Colin im Club die Herrschaft übernommen hat. Thom erfüllt eine Jahrhunderte alte Vorsehung, als er sich - ohne allzu großen Widerstand Damians Verführungskünsten hingibt. Ein strammer Neuankömmling, Ian, erweist sich als Wolf im Schafspelz und eine geheimnisvolle Pflanze entwickelt ein schreckliches Eigenleben.

Haben Damian und sein lichtscheuer Lover eine Zukunft? Wer wird ungeschoren davonkommen - und wo lauert der nächste Twist in der übernatürlich erotischen Story? www.pro-fun.de

DVD Neuheiten

An Hochspannung fehlt es also gewiss nicht, während sich die Ereignisse in der verwunschenen Kleinstadt zuspitzen.


Unser Immobilienteil Objekt: VILLA – TRAUM CHALET im Wams Lage: Wunderschöne, traumhafte Lage mit bester Verkehrsanbindung an Sion-Verbier-Crans-Montana-Zermatt. Bergwandern, Ski und Golf in unmittelbarer Nähe. Objekt: In traumhafter Lage mit gepflegtem Gartengrundstück, Schwimmbad (im Rohbau), Gartenteich (im Rohbau), große gepflasterte Einfahrt mit Bodenleuchten und elektrischem Schmiedetor. Baujahr 1992, Villa mit 6 Zimmern auf 2 Etagen, 3 Garagen. Sehr hochwertige Ausstattung!!! Daten: Grundstücksgröße: 1.000,00 m², zzgl. 2.000 m²,Wohnfläche: 300,00 m² Anschrift: 3053 Leuk - Susten (Schweiz)

Preis: 1.200.000,- Euro (zzgl. 3,76 % Provision) Für einen Besichtigungs-Termin oder weitergehende Informationen über dieses Objekt, steht Ihnen unser Büro gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin: Frau Paasch 0152/01331556

Objekt: Doppelhaus-Hälfte auf einem gepflegt, angelegten Grundstück, mit 1 Garage + Stellplatz, die Terrasse, 2 Balkone befinden sich auf der Südseite. Lage: Das 2 Geschossige- Gebäude, wurde 1975 gebaut und befindet sich in einem sehr guten und gepflegtem Zustand, in einem ruhigen und gewachsenem Wohngebiet. Das Gebäude kann sofort genutzt und bezogen werden. Der Kindergarten, Schulen und die vielseitigen Versorgungseinrichtungen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu dem Objekt. Die Ballungszentren, der Flughafen oder die Landeshauptstadt Stuttgart, sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Pkw, schnell erreichbar. Daten: Grundstück: 245 m², FurstückNr. 1118, Wohnfläche: 140 m² Anschrift: 70794 Filderstadt – Bernhausen Wiesen-Str. 53

Preis: 279.000,- Euro (inkl. der Marklergebühr) Birkenwaldstraße 105 • 70191 Stuttgart Fon: 0711/6 20 04 50 • Fax: 3 65 90 15 info@heyne-immobilien.com • www.heyne-immobilien.com

Hier könnte Ihre Immobilienanzeige stehen. Weitere Infos unter: www.queer-bw.de


CSD Warm-up Party „Dazu haben wir uns überlegt, den schwullesbischen Feiertag schlechthin, den Christopher Street Day, aktiv zu unterstützen“, so Jürgen Endres. Dirk Wein ergänzt: „Daher laden wir nicht nur zur ganz besonderen Geburtstagsfete sondern gleichzeitig zur offiziellen CSD Warm-up Party.“ Pro Gast spenden die LOVEPOP Macher 1 EUR an den Trägerverein des schwul-lesbischen Festivals, die IG CSD Stuttgart e.V. Der erlöste Betrag dient zur Finanzierung des Mega-Events, welcher vom 24. Juli bis 02. August 2009 unter dem Motto „macht Mut!“ stattfindet.

LOVEPOP Geburtstags-Special

am 20.05. ist gleichzeitig CSD Warm-up Die etwas andere Gay-Party feiert einjähriges Bestehen in Stuttgart und unterstützt den CSD 2009 Das außergewöhnliche Partykonzept LOVEPOP feiert am Mittwoch, den 20. Mai 2009 (21.05. ist Feiertag!) in Lauras Club seinen einjährigen Geburtstag in Stuttgart. Nach Stationen in Hamburg und Augsburg gilt LOVEPOP als innovativster Partyneustart im Gay-Bereich des vergangenen Jahres. Die Macher wollen mit dem großen Geburtstags-Special ein dickes „Danke schön“ an die Schwabenmetropole zurückgegeben.

Die etwas „andere“ Gay & Lesbian Party kommt ursprünglich aus dem Hamburger Club „KIR“ sowie Augsburgs „Kantine“. Im Mai 2008 gab sich das les-bi-schwule Partyvergnügen LOVEPOP dann zum allerersten Mal auch in Stuttgart die Ehre. Die Musikwünsche waren weit entfernt vom Allem, was man als „schwul-lesbischen Standard“ ansehen könnte und die Resonanz der Besucher durchweg positiv. Seit Herbst 2008 findet die LOVEPOP daher immer am ersten Samstag im Monat in Lauras Club statt. LOVEPOP ist Treffpunkt für Alle, die nicht auf den Einheitsbreisound der meisten anderen schwul-lesbischen Partys abfahren und nicht nur auf House und Black tanzen wollen. Hier trifft Britney Spears auf Placebo, Madonna auf Deichkind und Beyonce schon mal auf Marilyn Manson! Von aktuellen Charts bis schrägen Independent

Nummern über Pop & Queer Klassikern bis Electro muss man hier mit Allem rechnen. Am 20.05. öffnen sich die Tore in Lauras Club (Lautenschlager Str. 20, Stuttgart-Mitte) für alle „Lovepoper“ und „CSD Warm-uper“ ab 22 Uhr. Der Eintritt kostet 5 EUR. Pro Gast wird 1 EUR zu Gunsten des CSD Stuttgart 2009 gespendet. Mehr Informationen unter www.myspace.com/ lovepopp oder www.csd-stuttgart.de.


PLUS e. V., die psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar, unterstützt den Aufbau einer Gruppe für Männer ab 50. Die schwule Szene bietet gerade für Männer ab 50 wenig passende Möglichkeiten. Darum bildet sich eine neue Gruppe für ältere Schwule zum regelmäßigen Treffen und für gemeinsame Aktivitäten. Auch HIV-positive Männer sind herzlich wilkommen. Weiter Informationen und Anmeldung bei PLUS e.V, Tel.: 0621 / 33 62 110 oder www.plus-mannheim.de, team@ plus-mannheim.de

Pink Triangle

Mai-Events Pink Triangle Jägermeisterparty Die legendäre Nightparty für Lesben und Schwule Mittwoch 06.05.2009, 22.00 - 5.00 Uhr 22-23h freier Eintritt für Studenten & Schüler (5 Euro MVZ), alle anderen Eintritt 5,50 Euro (ohne MVZ), Kölsch 1 Euro (zwischen 22-0 Uhr), Einlass ab 18 Jahren Zur 52. Jägermeisterparty wird natürlich passend Jägermeister (für 1,50 Euro) ausgeschenkt. Auch diesmal wird die legendäre Pink Happy Hour (22-0h) mit Kölsch für 1 Euro pro 0,2l angeboten. Hinter den Turntables stehen DJ Marc Galves und DJ Scampi. Musik: Charts, House, Black und RnB.

Pink Triangle Green-Night Die legendäre Nightparty für Lesben und Schwule Mittwoch 13.05.2009, 22.00 - 5.00 Uhr 22-23h freier Eintritt für Studenten, Zivis, Azubis & Schüler (5 Euro MVZ), alle anderen Eintritt 5,50 Euro (ohne MVZ), Kölsch 1 Euro (zwischen 22-0 Uhr), Einlass ab 18 Jahren

Pink Triangle Birthday-Gaudi Die legendäre Nightparty für Lesben und Schwule Mittwoch 27.05.2009, 22.00 - 5.00 Uhr 22-23h freier Eintritt für Studenten, Zivis, Azubis & Schüler (5 Euro MVZ), alle anderen Eintritt 5,50 Euro (ohne MVZ), Kölsch 1 Euro (zwischen 22-0 Uhr), Einlass ab 18 Jahren

Zur 4. Green-Night wird natürlich passend das neue IN-Getränke Waldgeist (für 1,50 Euro) ausgeschenkt. Dazu gibt es grüne Ahoi-Brause, grüne Süßigkeiten und ein grünes Mix-Biergetränk (Becks Green-Lemon). Auch diesmal wird die legendäre Pink Happy Hour (22-0h) mit Kölsch für 1 Euro pro 0,2l angeboten. Hinter den Turntables stehen DJ rowDee und Miss Delicious. Musik: Charts, House und RnB.

Vorweg: Pink Triangle hat heute nicht Geburtstag. Nein! Heute feiern die Gäste ihren Geburtstag bei der Pink. Jeder Gast, der im Mai Geburtstag hat, hat heute bei Vorlage einer ID-Karte freien Eintritt (+1 Begleitung). Wer sich im Vorfeld sogar unter info@ pink-triangle.de anmeldet, kann bis zu fünf Personen über die Gästeliste mitbringen. Jedenfalls haben sich für heute bereits drei Geburtstagskinder mit viel Anhang angekündigt. Wie immer: Pink Happy Hour (22-0h) mit Gaffel-Kölsch für 1 Euro. Hinter den Turntables stehen DJ Chris_Vice und DJ Reloaded. Musik: Charts, House, Black und RnB.

Große Pink Triangle (vor Christi-Himmelfahrt) Die legendäre Nightparty für Lesben und Schwule Mittwoch 20.05.2009, 22.00 - 5.00 Uhr 22-23h freier Eintritt für Studenten & Schüler (5 Euro MVZ), anschließend Eintritt 7,50 Euro (ohne MVZ), Kölsch 1 Euro (zwischen 22-0 Uhr), Einlass ab 18 Jahren Morgen können alle ausschlafen... denn Christi Himmelfahrt steht vor der Tür... die Pinks vor einem Feiertag sind schon legendäre ... denn diese Party hat sich als großer In-Treff der jungen und alten Stammgäste entwickelt. Wer sonst mittwochs nicht zur Pink kommen kann, ist an diesem Tag garantiert im Neuschwanstein. .... Es legen DJ Marquez aka Dave und DJ KIC + Überraschungs-DJ. Wie immer 22-0h Kölsch vom Fass für 1 Euro.

Pink Triangle im Neuschwanstein Neuschwanstein, Mittelstraße 12-14 (Eingang Bushido, Nähe Neumarkt), 50672 Köln, Öffnungszeiten: Jeden Mi. 22-5h Pink Triangle, U-Bahn Neumarkt, Info-Tel. 0173 / 6962615 www.pink-triangle.de, Email: info@pinktriangle.de

38 . 39

Gruppe für ältere Homosexuelle!

CSD Warm-up PArty LovePop . PLUS News . Events Pink Triangle

PLUS News + -Events Pink Triangle


Stuttgart Cafe / Bars / Restaurant Allgäuer Stüble, Reuchlinstr. 12, 70178 Stuttgart Alte Münze, Willy-Brandt-Str. 23/1, 70173 Stuttgart Baou Baou, Gerokstr. 53, 70184 Stuttgart Bernstein, Pfarrstr. 7, 70182 Stuttgart Boots (Men only), Bopserstr. 9, 70180 Stuttgart Cafe & Bistro in der Weißenburg Weißenburgstr. 28A, 70180 Stuttgart Cafe Graf Eberhard, Nesenbachstr. 52, 70178 Stuttgart Magnus, Rothebühlplatz 4. 70182 Stuttgart Finkennest, Weberstr. 11d, 70182 Stuttgart Goldener Heinrich, Leonhardtstr. 3, 70182 Stuttgart gordons, Eberhardstr. 31, 70173 Stuttgart Grand Cafe Planie, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart Jakobsstube, Jakobstr. 6, 70182 Stuttgart Irma la Douce, Katharinenstr. 21b, 70182 Stuttgart Jenseitz, Bebelstr. 25, 70193 Stuttgart Monroes, Schulstr., 70173 Stuttgart Pfiff, Bebelstr. 85, 70193 Stuttgart Ruben‘s, Geisstr. 13, 70174 Stuttgart Eagel (Men only), Mozartstr. 51, 70180 Stuttgart Treff Kellergewölbe (Men only), Blumenstr. 29, 70182 Stuttgart YOL Taverna, Spittastraße 2, 70193 Stuttgart, Tel. 0711-6363256, www.tavernayol.de Luys GmbH Delikatessen & Accessoires, Silberburgstr. 112, 70176 Stuttgart, Tel. 0711/993386-22 Kaffee T, Schloßstraße 94, 70176 Stuttgart, Tel. 0711/31943723

Christian Koban Eichstr. 15 70173 Stuttgart Discos & Clubs Stuttgart Babylon Events Veranstalter von Schwullesbischen Veranstaltungen, info@babylonevents.de Die kleine Bienenkönigin Partys und andere Veranstaltungen, hoheit@kleine-bienenkönigin.de Gayparty@röhre Willy-Brandt-Str. 2/1, 70173 Stuttgart, www.gayroehre.de Gaydelight – Schwullesbische Partys, info@gaydelight.de Kings Club – Schwullesbische Disco, Calwerstr. 21, 70173 Stuttgart Lauras Club & Cafe, Lautenschlagerstr. 20, 70173 Stuttgart FAME ENTERTAINMENT, Fame im N-Pir Stuttgart, www.fame-party.de

Buchläden Erlkönig, Nesenbachstr. 52, 70178 Stuttgart, info@buchladen-erlkoenig.de Friseure Die Haarmeisterei, Firnhaberstr. 5, 70174 Stuttgart Dienstleistungen Heyne Immobilien, Birkenwaldstr. 105, 70191 Stuttgart www.Heyne-Immobilien.com

Saunen Olympus, Gerberstr. 11, 70187 Stuttgart Pour Lui, Schmidenerstr. 51, 70372 Stuttgart Viva Sauna, Charlottenstr. 38, 70182 Stuttgart Hotels Hotel Köhler, Neckarstr. 209, 70190 Stuttgart, Tel: 0711-166660, www.hotel-koehler.de

AALEN Cafes / Bars / Restaurant Bistro City Point, Bahnhofsplatz 1, 73431 AAlen

Geschäftsstelle für Deutsche Vermögensberatung, Andreas Weiss, Richard-Schmid-Str. 38, 70619 Stuttgart, 0711-4412530 Generalagentur Michael Marquardt

Oberstdorfer Straße 6 · 70327 Stuttgart Telefon 0711 6996580 · Telefax 69965828 michael.marquardt.mm@wuerttembergische.de

Backnang Cafes / Bars / Restaurans Tante Emma, Willy-Brandt-Platz 3, 71552 Backnang

Baden-Baden Le Copain, Sophienstr. 15, 76530 Baden Baden, info@le-copain.de

Württembergische Versicherung AG Generalagentur Michael Marquardt Telefon: 0711-699658-0, Fax: 0711-699658-28 Oberstdorfer Str. 6, 70327 Stuttgart, michael.marquardt.mm@wuerttembergische.de J u. P Finanzdienstleistungen, Liststr. 12, 70180 Stuttgart, Tel: 0711-3413131, Fax: 0711-3413132, www.jaumann-u-partner.de Ärzte & Apotheken Apotheke 55, Schwabstr. 55, 70197 Stuttgart info@apotheke55.com HIV-Schwerpunktpraxis Dres. Schnaitmann, Schaffert & Trein Schwabstr. 57, 70197 Stuttgart Reinsburgapotheke mit Schwerpunkt HIV Reinsburgstr. 67, 70178 Stuttgart Gruppen & Vereine Gemeinsam statt Einsam e.V. Tel: 0172-7248248; info@gemeinsam-statt-einsam-ev.de AIDS-HILFE Stuttgart E.V. Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart,Tel: 0711-22469-0 LSVD Baden-Württemberg Postfach 13 10 36, 70068 Stuttgart; Tel.: 07946/ 947 927; ba-wue@lsvd.de Verein für Kleinkunst und Showtanz 2007 e.V. , Löwentorstrasse 26, 70191 Stuttgart, www.vfks-ev.de, Telefon: (0711) 52 84 100

Esslingen Bars / Cafes / Restarants Frauenkneipe im Komma, Maille 5-9, 73728 Esslingen Discos & Clubs Dieselstrasse – Frauen Disco, Dieselstr. 1, 73728 Esslingen

Freiburg Cafes / Bars / Restaurants Les Garcons, Bismarckallee 7, 79098 Freiburg, info@lesgarcons.de Sonderbar, Salzstr. 13, 79098 Freiburg Clubs & Disco Clubdelux Event – Schwullesbischer Party Veranstalter, www.clubdelux.info Gasthof Waldsee Veranstaltungs Ort Schwullesbischer Veranstaltungen, Waldseestr. 84, 79117 Freiburg Tiffany, Grünwaldstr. 6, 79098 Freiburg Hilfe & Rat & Vereine Aidshilfe Freiburg E.V., Büggenreuterstr. 12, 79016 Freiburg, kontakt@ aids-hilfe-freiburg.de CSD Freiburg E.V., Postfach 946, 79009 Freiburg Rosa Hilfe Freiburg e.V., Grether Ost, Adlerstraße 12, 79098 Freiburg, www.rosahilfefreiburg.de


tübingen Cafes / Bars / Resaturants SKYBAR, Mohlstr. 26, 72074 Tübingen, www.cfcskybar.de

Ludwigshafen Cafe / Bar / Restaurant Alter Treffpunkt, Gräfenaustr. 51 Discos & Clubs Angel Club, Gaydisco im PRIVE Music Club, Yorckstr. 33, Ludwigshafen Sauna Atlantis, Wöllnerstr. 10, www.atlantis-sauna.de Dagobert Sauna, Dagobertstr. 8, www.dagobert-sauna.de

Mannheim Cafés, Bars & Restaurants Café Klatsch, Hebelstr. 3, 68169 Mannheim Café Kußmann, T6, 19, Mannheim Helium, Café-Bar-Bistro, J7, 21 (Luisenring), Mannheim Inside, Szenekneipe und Lounge, S6,12, Mannheim Lello, Berliner Str. 17, Mannheim Rosanellis Bar, S2 / 16, Mannheim Smokers Place (Club Ballerino), Friedrichsring 30, Mannheim XS Café, N7, 9 (Kunststr.), Mannheim Zapatto & Friends, Willy-Brandt-Platz 17 (Im Hauptbahnhof), Mannheim Discos & Clubs Club Action, U5, 13, Mannheim Himbeerparty, Brückenstr. 2, Mannheim MS Connexion, Angelstr. 33, Mannheim T6, T6, 14-15, Mannheim Saunen Galileo City Sauna * O7, 20 * 68161 Mannheim, www.nachtsauna.com

Gruppen 360 Grad e.V. Verein schwul lesbischer Unternehmer in Mannheim, T6, 19, Mannheim Alten WE-Gay, Wohnprojekt für ältere Schwule, Lesben und Friends Benefiz Rhein-Neckar e.V., Unterstützung von Menschen in Notlagen, karitativen Projekten und sozialen Einrichtungen, Rheintalbahnstr. 33, Mannheim CSD Mannheim e.V., Orga-Team, Schwetzinger Str. 103, Mannheim Die Gipfelstürmer, Gruppe für schwule und bisexuellen Jungs Alphornstr. 2a, Mannheim Elterngruppe schwuler Sohne und lesbischer Töchter, Lesbian and Gay Community e.V., Postfach 210580, Ludwigshafen LUG MANnheim, Verein für Leder, Uniform, Gummi, Postfach 10 21 17, Mannheim Mannheim Bears, Club für Bären und deren Bewunderer Pfundskerle, Gruppe für dicke Schwule und deren Bewunderer, Karl-Dillinger-Str. 135, Ludwigshafen Rosa Kreide, Gruppe schwul-lesbischer LehrerInnen, Lindenhofst. 52, Mannheim RUBCLUB e. V, Ein Club von Männern, die sich um den Aufbau der Gummiszene bemühen, Gustav-Seitz-Strasse 4, Mannheim Schlagseite Mannheim, Nichtkommerzielle SM-Gruppe, Marenbach Güterhallenstr. 3, Mannheim Schwule Motoradfahrer Mannheim Schwung, Schwule Uni-Gruppe Mannheim; Treffpunkt im Asta-Haus in L4, 12, 2. Obergeschoss rechts, Mannheim Völklinger Kreis e. V., Regionalgruppe Rhein-Neckar, Mannheim Young Gays & Lesbians, Postfach 101711, Mannheim Plus, Psychische Lesebn- und Schwulenberatung, Alphornstr. 2a, Mannheim, plus-mannheim.de

Konstanz Discos & Clubs Excalibur, Augustinerplatz, Konstanz LOOP, Partyreihe für GayBiLesbians, Oberlohnstr. 3, Konstanz Cafés, Bars & Restaurants Einblick, gay-friendly, Hofhalde 10, Konstanz Schmitt‘s, Restaurant-Café, Hieronymusgasse 2, Konstanz The Lounge, Theodor-Heuss-Str. 5, Konstanz

Ludwigshafen Dienstleistungen haarfrei-leben.de, Industriestraße 13, 67141 Neuhofen bei Ludwigshafen, Tel: 0177-1724194, www.haarfrei-leben.de

Heilbronn Cafés, Bars & Restaurants

Club Cousteau, Clublokal im Keller für Lesben und Schwule, Karlstr. 25, Heilbronn Stadtgespräch und Galerie N, Café & Galerie, Hauptstr. 43, Bad Wimpfen Ypsilon, Abendlokal für Junge & Junggebliebene, Frankfurter Str. 26, Heilbronn

40 . 41

Cafes / Bars / Resaturants Frauencafe, Heinrich-Fuchsstr. 9, 69126 Heidelberg The Loo, Poststr. 34, 69115 Heidelberg Clubs & Disco Suesstoff Partys, Güteramtstr. 2, 69115 Heidelberg Hilfe & Rat & Vereine Aids Hilfe Heidelberg, Rohrbacherstr. 22, 69115 Heidelberg

Karlsruhe Cafe / Bar / Restaurant Prinz-S, Zähringerstraße 15, 76131 Karlsruhe, www.prinz-s.de Block--C, Kaiserstraße 21 (über dem Club Le Carambolage), 76131 Karlsruhe Club Tropica, Bunsenstraße 6, 76135 Karlsruhe Café Regenbogen, donnerstags von 16-20 Uhr, Wilhelmstraße 14, Karlsruhe Clob GOJO, Hirschstraße 3, Karlsruhe, www.gojo-karlsruhe.de Saunen Saunaland Aquarium, Bachstr. 85, 76185 Karlsruhe, www.aquarium-sauna.de

Buchen Sie hier Ihren Stopper für nur E 50,anzeigen@queer-bw.de Gruppen AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V., Wilhelmstraße 14, 76137 Karlsruhe, www.aidshilfe-karlsruhe.de 40.na.und, Männer ab 40 und Freunde Die Schrillmänner, schwuler Männerchor, Rintheimer Str. 13, Karlsruhe Gruppe für lesbische Mütter, Treff im Mütterzentrum, Werderstr. 63, Karlsruhe Junglesbengruppe, Kontakt im Frauentreff Lesbengruppe, Infos über Karoline Jacobs, systemische Familientherapeutin Lesbisch-Schwule Filmtage Karlsruhe, Kinemathek Karlsruhe e.V., Karlstr. 21, Karlsruhe QUEERbeet, Karlsruher Hochschulgruppe für Lesben, Adenauerring 7, Karlsruhe Schrill im April e.V., schwul-lesbischer Kulturverein, Links der Alb 32, Karlsruhe Schwule Väter Karlsruhe, Steinstr. 23, Karlsruhe Schwuler Stammtisch, Am Künsterlerhaus 45, Karlsruhe SchwUnG, Schwule Bewegung Karlsruhe e. V. WEIBrations e.V., lesbischer Chor WildparkJunxx, schwuler KSC-Fanclub

Villingen-Schwenningen Cafés, Bars & Restaurants Rainbow Events Ltd., Mühlhauser Str. 21, 78073 Bad Dürrheim Life Pur (schnuckelige Bar in der Altstadt), Bärengasse 20, 78050 VS-Villingen Club 46a (gibt es seit 40 Jahren ! ... ), Dauchinger Str. 46a, 78056 VS-Schwenningen

Adressen findet ihr auch online: www.queer-bw.de

Adressen über Adressen

Heidelberg


Exclusiv für QUEER-BW fr . 01 . stuttgart 22.00, Die Nacht der Schlager, „Über den Wolken ....“, „Tränen lügen nicht ...“ oder „Komm hol das Lasso raus ...“ ... für Schlagerfans jede Menge Stimmungshits am laufenden Band ... O-Ton Hans: „Partymuffel haben hier nichts zu lachen ... wer hier Black sucht, sucht vergebens“ Let´s party and dance !, Kings Club, Stuttgart

22.00 - 06.00, Samstags-House im KC, Kings Club, Stuttgart

sa . 02 . Karlsruhe · 21.00 - 05.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe · 22.00 - 05.00, Rosapark Dance Night, Heißeste Party in der Region mit heißen Beats in House, Black R&B, Dance und 80er. Cocktailbar und VIP Lounge, sowie ein Beach-Außenbereich im Sommer gehören ebenso dazu, bis 22.30 Uhr ermäßigter Eintritt, Nachtflieger, Karlsruhe sa . 02 . Offenburg 22.00, Samstags Disco Night, House und Dance, Tabu Gayclub, Offenburg

fr . 01 . Freiburg 21.00, schwul-lesbisches Café der Rosa Hilfe e.v., Strandcafé, Freiburg fr . 01 . Karlsruhe 19.00 - 03.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe fr . 01 . Offenburg 21.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg fr . 01 . Ulm 21.30, DOWNSTAIRS unter dem REPTILE:HOUSE, dark pink dance delight - industrialnoise goes queerelectrotechnopop, CAT, Ulm sa . 02 . Stuttgart

sa . 02 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee) sa . 02 . Ulm 22.00 - 05.00, BI HOMO BI HETRO, Morgentau & Deutschland laden zum Feiern ein. Angesprochen werden Exoten, Paradiesvögel, Dominante, Extreme, Selbstbewusste und Hemmungslose, Bisexuelle, Homosexuelle, Heterosexuelle und Metrosexuelle. Diese Party bringt die gewünschte Abwechslung in den grauen Alltag. Guter Sound, Dance Performance, Schokolade und ein verdammt verführerisches Publikum erwarten Euch., Rockside, Sugar Club, 89077 Ulm sa . 02 . Vs-Schwenningen 22.00, Groove on the Floor, Disco-Night für Gays, Lesbians & Friends, Club46a, VS-Schwenningen so . 03 . Stuttgart · 18.00, Chicken Night, Bereits im 5 Jahr feiert Abseitz Stuttgart mit seinen Mitgliedern und der Stuttgarter schwullesbischen Community bei viel Bier, Tanz und Musik im Festzelt des Göckelesmaiers. Die Schorle Sisters, die übrigens auf Einladung hin unter anderem auch gerne mal ein Bier schlotzet, werden den Abend eröffnen

und mit ihren Reizen nicht geizen. Trachtenträger sind natürlich hoch willkommen. Zünftig soll es werden, denn zweimal im Jahr sollte man der Woche auch ein wenig feuchtfröhlich entgegenschauen, Festzelt Göckelesmaier, Stuttgart · 18.00, Ladies Night @ Bisto Magnus, Jede Lady erhält einen welcome drink, Café Magnus, Stuttgart · 22.00, Sunday Weekend Finish, Mixed Music, House, Black, 80s & 90s, Kings Club, Stuttgart

so . 03 . Freiburg 21.00, Untragbar, heterofreundliche Homobar, Restaurant Hirscheneck, Basel, CH so . 03 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

22.00, Armins early Weekend warm up, Das warm up fürs kommende Wochenende., Café Kußmann, Mannheim do . 07 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg do . 07 . Vs-Schwenningen 20.00, Chillout-Lounge, Chillout-Lounge nach einem langen Arbeitstag. Zeit zum Entspannen, Relaxen und Spass haben unter Gleichgesinnten, Club46a, VS-Schwenningen fr . 08 . Stuttgart 22.00, Friday Night im Kings Club, Party Night für Gays, Lesbians and Friends mit Mixed Music, Kings Club, Stuttgart

mi . 06 . Freiburg 19.00, Leuchtend Rosa, Cocktail Happy Hour bis 1.00 h, Snacks, Pizza, Pasta, Chilling you softly till Boombox. Der Treffpunkt für die Community. Eintritt frei. , Les Garecons, Freiburg mi . 06 . Leonberg 18.30, Gaystammtisch, Stammtisch, Jeder ist willkommen, Klosterkeller, Leonberg mi . 06 . Vs-Schwenningen 20.00, Chillout-Lounge, Chillout-Lounge nach einem langen Arbeitstag. Zeit zum Entspannen, Relaxen und Spass haben unter Gleichgesinnten, Club46a, VS-Schwenningen do . 07 . Stuttgart 20.00, Karaoke Abend, mit Live-Karaoke, Laura‘s Club & Cafe, Stuttgart do . 07 . Karlsruhe 21.00, Karaoke, Life-Karaoke, Club Tropica, Karlsruhe do . 07 . Mannheim

fr . 08 . Karlsruhe 19.00 - 03.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe fr . 08 . Mannheim 22.00, ONE NIGHT IN HEAVEN, gehobenes Clubbing Event in stylischer Location. Mit vollklimatisierten Dancefloors, Open Air Area, Smoking Area für die Raucher, VIP Lounge, Special Guests, Sexy Artists (Gogos) und in der Region bekannten DJs, Klangfabrik @ Club / Diskothek LUDWIQ, Ludwigshafen fr . 08 . Offenburg 21.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg


fr . 08 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee) fr . 08 . Ulm · 20.00, Karaoke, Singen und Zuhören, jeder kann sich versuchen, 4 Friends, Neu-Ulm · 21.00, Wunschkonzert, Jeden Freitag ist Wunschkonzert...Just have a little bit Fun...Jeder Gast bekommt einen Zettel, wo er drei seiner Lieblings Bands, Sänger/ inen und deren Lieder aufschreiben kann. Den Zettel kann er an der Theke, oder beim DJ abgeben und wir spielen die Lieder für Euch!, Village Club, Kempten fr . 08 . Vs-Schwenningen 22.00, Gay-Club, Die Gays only Party, Club46a, VSSchwenningen sa . 09 . Stuttgart 22.00 - 06.00, Samstags-House im KC, Kings Club,

42 . 43

Alle aktuellen Termine auch online www.queer-bw.de Stuttgart

Hirscheneck, Basel, CH

sa . 09 . Mannheim 22.00, Gaywerk, Eintritt 10 Euro, MS Connexion, Mannheim

so . 10 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

sa . 09 . Offenburg 22.00, Samstags Disco Night, House und Dance, Tabu Gayclub, Offenburg sa . 09 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee) sa . 09 . Vs-Schwenningen 22.00, Groove on the Floor, Disco-Night für Gays, Lesbians & Friends, Club46a, VS-Schwenningen so . 10 . Stuttgart · 18.00, Ladies Night @ Bisto Magnus, Jede Lady erhält einen welcome drink, Café Magnus, Stuttgart · 22.00, Sunday Weekend Finish, Mixed Music, House, Black, 80s & 90s, Kings Club, Stuttgart so . 10 . Freiburg 21.00, Untragbar, heterofreundliche Homobar, Restaurant

50

do . 14 . Stuttgart 20.00, Karaoke Abend, mit Live-Karaoke, Laura‘s Club & Cafe, Stuttgart

gen Arbeitstag. Zeit zum Entspannen, Relaxen und Spass haben unter Gleichgesinnten, Club46a, VS-Schwenningen fr . 15 . Stuttgart · 22.00, The L-Club - for Lesbians & Friends, Party zu The L-Word, Eintritt 6 Euro, kein Mindestverzehr für Getränke, Kings Club, Stuttgart · 23.00, Ero*gen, Men Only-Party: Wechselnde DJs mit House und Classics sowie Elektroklängen locken die Gäste auf die Tanzfläche, Laura‘s Club & Cafe, Stuttgart

do . 14 . Freiburg 21.30, Tanzbar, Tanznacht mit DJ Mek´es, Eintritt frei, Les Garecons, Freiburg do . 14 . Mannheim 22.00, Armins early Weekend warm up, Das warm up fürs kommende Wochenende., Café Kußmann, Mannheim do . 14 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

fr . 15 . Freiburg 21.00, schwul-lesbisches Café der Rosa Hilfe e.v., Strandcafé, Freiburg

do . 14 . Vs-Schwenningen 20.00, Chillout-Lounge, Chillout-Lounge nach einem lan-

fr . 15 . Karlsruhe · 19.00 - 03.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe

25

www.queer-bw.de

10

0

10

Registriere dich jetzt auf www.queer-bw.de und genieße die

sammle „ShortPoints“ und grief dir die coolen Preise ab oder erhalte

Vorteile der ShortPoints-Community! Zum Beispiel alle Infos über

„SpecialEntry“ zur Party deiner Wahl – Free Drinks und vieles mehr ...!

die angesagtesten Partys in der Stadt direkt auf dein Handy. Oder

Connect yourself!

Termine, Partys ... im Mai

10


termine . par · 21.00, Eurovision Song Contest Party, Das Prinz-S überträgt den Grand-Prix live und feiert danach eine schillernde Grand Prix-Party. Ob Deutschland nun ein paar Punkte holt oder nicht. Wir können trotzdem feiern, Prinz S, Karlsruhe · 22.00 - 05.00, Glossy Cherry Night, DIE Party für alle Gay Gentlemen, Lesbian Ladies And Fancy Friends, mit All-Time Discohits & Best House Music, Red Room 32, Karlsruhe

fr . 15 . Mannheim 19.30, 12 Jahre XS Café Bar - Die große Geburtstagsfeier, Neben dem obligatorischen Begrüßungssekt für alle Gratulanten gibt es natürlich wieder viele kleine und große Überraschungen wie z.B. Show, Sekt & Häppchen, XS Café Bar, Mannheim fr . 15 . Offenburg 21.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg fr . 15 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee) fr . 15 . Ulm · 20.00, Karaoke, Singen und Zuhören, jeder kann sich versuchen, 4 Friends, Neu-Ulm · 21.00, Wunschkonzert, Jeden Freitag ist Wunschkonzert...Just have a little bit Fun...Jeder Gast bekommt einen Zettel, wo er drei seiner Lieblings Bands, Sänger/ inen und deren Lieder aufschreiben kann. Den Zettel kann er an der Theke, oder beim DJ abgeben und wir spielen die Lieder für Euch!, Village Club, Kempten fr . 15 . Vs-Schwenningen 22.00, Groove on the Floor, Disco-Night für Gays, Lesbians & Friends, Club46a, VS-Schwenningen

sa . 16 . Stuttgart · 22.00 - 06.00, Samstags-House im KC, Kings Club, Stuttgart

· 23.00 - 06.00, Gaylicious, Die GayParty in Stuttgart. It’s so fucking sexy! Nach 4 sehr erfolgreichen Partys im PROTON starten wir nun in die 5 Runde. DJ Fabrice Chantee und DJ Alex Amour heizen so richtig ein. DJ Fabrice Chantee wird Euch unter Garantie den Kopf und die Ohren verdrehen, Proton, Stuttgart · 23.00 - 06.00, Gaylicious, Die GayParty in Stuttgart - Gaylicious! It’s so fucking sexy! Gaylicious will sich nicht vergleichen, sondern etwas Neues bieten. Anders. Schräger. Nackter!, Club PROTON, Stuttgart sa . 16 . Freiburg 21.30, SchwuLesDance - Grand Prix Spezial, SchwuLesDance ist die KultParty in und um Freiburg und schon weit über diesen Grenzen hinaus bekannt. Heute zum Grand Prix mit Live-Übertragung, Gasthof Waldsee, Freiburg sa . 16 . Karlsruhe 21.00 - 05.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe sa . 16 . Mannheim · 22.00, Hunk Party 2.0, Mit DJ AlanJoe (Resident @ Speed/Push, Rom und NightKomm, Köln), der schon im vergangenen Jahr den Mainfloor mit seinen energetischen Beats beben und keinen Kerl ruhig stehen ließ. Zusätzlich wird DJ Sunflower mit Dancefloor-Hits und Classics im „Stahlwerk“ unterhalten. Neu dabei ist dieses Jahr DJ MoederJam (Resident @ Inside, Mannheim u. Mentrix/ Pork, Karlsruhe), der im „HouseRaum“ das Programm


so . 17 . Stuttgart · 18.00, Ladies Night @ Bisto Magnus, Jede Lady erhält einen welcome drink, Café Magnus, Stuttgart · 22.00, Sunday Weekend Finish, Mixed Music, House, Black, 80s & 90s, Kings Club, Stuttgart

sa . 16 . Offenburg 22.00, Samstags Disco Night, House und Dance, Tabu Gayclub, Offenburg

so . 17 . Freiburg 21.00, Untragbar, heterofreundliche Homobar, Restaurant Hirscheneck, Basel, CH

sa . 16 . Ravensburg · 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee) · 22.00, Gay & Friends Party, Dann findet die mittlerweile sehr populäre Gay & Friends Party im Danceclub Fortuna statt. An diesem Abend sorgen Jay Dee Alex für den feinsten Club-Sound wie Dance, House, Electro House, Black, 80iger, 90iger, Freestyle,... und DJ Alex Trouse für die nötigen fetten Beats in Sachen Elektro und 80er House! „ONLY 4 GAYS AND LESBIANS“ Entry: 5 Euro, Danceclub Fortuna, Friedrichshafen

so . 17 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

sa . 16 . Ulm 22.00, Glitterclub, Party für Gay, Lesbian, Bi oder Straight. Eine Mischung aus den besten Studio 54 Zeiten, über aktuelle House und Electro Tracks bis hin zu den Klängen der Disco-Liga. Wilde Tänzer und Gogos, Travestiekünstler in extravaganter Kleidung und mit skurriler Haarpracht runden die Glitterclub Nächte ab, Club Millenium, Ulm-Lehr

mi . 20 . Stuttgart 23.00, Madonna Erotica Reloaded, Musikalische Zeitreise in das Jahr 1992! Wir tauchen über Sounds ‚n Visuals ein, in diese Zeit des Tabubruchs und der Lust. DJ Dimitri spielt 100 % pure Madonnamusic und morgens rockt er mit DJ Ajaxx, der Extra aus Zürich kommt, für Euch die Afterhour. Für die ersten Gäste gibt es wieder ein Motto-spezifisches Give-away am Start. Einlass ab 18 Jahren. Fetisch ist willkommen!, Climax Institutes, Stuttgart

do . 21 . Freiburg 21.30, Tango á la gare, Tango tanzen auf Freiburgs größter Tanzfläche, Eintritt frei, Les Garecons, Freiburg do . 21 . Mannheim 22.00, Armins early Weekend warm up, Das warm up fürs kommende Wochenende., Café Kußmann, Mannheim do . 21 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg do . 21 . Vs-Schwenningen 20.00, Chillout-Lounge, Chillout-Lounge nach einem langen Arbeitstag. Zeit zum Entspannen, Relaxen und Spass haben unter Gleichgesinnten, Club46a, VS-Schwenningen

mi . 20 . Vs-Schwenningen 20.00, Chillout-Lounge, Chillout-Lounge nach einem langen Arbeitstag. Zeit zum Entspannen, Relaxen und Spass haben unter Gleichgesinnten, Club46a, VS-Schwenningen do . 21 . Stuttgart 20.00, Karaoke Abend, mit Live-Karaoke, Laura‘s Club &

fr . 22 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee)

fr . 22 . Ulm · 20.00, Karaoke, Singen und Zuhören, jeder kann sich versuchen, 4 Friends, Neu-Ulm · 21.00, Wunschkonzert, Jeden Freitag ist Wunschkonzert...Just have a little bit Fun...Jeder Gast bekommt einen Zettel, wo er drei seiner Lieblings Bands, Sänger/inen und deren Lieder aufschreiben kann. Den Zettel kann er an der Theke, oder beim DJ abgeben und wir spielen die Lieder für Euch!, Village Club, Kempten fr . 22 . Vs-Schwenningen 22.00, Groove on the Floor, Disco-Night für Gays, Lesbians & Friends, Club46a, VS-Schwenningen

fr . 22 . Stuttgart 22.00, Friday Night im Kings Club, Party Night für Gays, Lesbians and Friends mit Mixed Music, Kings Club, Stuttgart sa . 23 . Stuttgart 22.00 - 06.00, Samstags-House im KC, Kings Club, Stuttgart

mi . 20 . Freiburg 19.00, Leuchtend Rosa, Cocktail Happy Hour bis 1.00 h, Snacks, Pizza, Pasta, Chilling you softly till Boombox. Der Treffpunkt für die Community. Eintritt frei. , Les Garecons, Freiburg mi . 20 . Leonberg 18.30, Gaystammtisch, Stammtisch, Jeder ist willkommen, Klosterkeller, Leonberg

sa . 16 . Vs-Schwenningen 22.00, Groove on the Floor, Disco-Night für Gays, Lesbians & Friends, Club46a, VS-Schwenningen

Cafe, Stuttgart

fr . 22 . Karlsruhe 19.00 - 03.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe fr . 22 . Offenburg 21.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

sa . 23 . Freiburg 22.00, Lovers Club Party, Party für Gays und Lesbians. Dress Hot and Sexy!! Sound: House, Funk, Latin, Black, Soul, Parabel-Club, Freiburg sa . 23 . Karlsruhe 21.00 - 05.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe sa . 23 . Offenburg 22.00, Samstags Disco Night, House und Dance, Tabu Gayclub, Offenburg

Termine, Partys ... im Mai

abrunden wird. Neben diesen drei Floors gibt es u.a. eine DarkArea sowie eine Smoker‘s Lounge, MS Connexion, Mannheim · 22.00, ANGEL CLUB, Die Party für Gays, Lesbians und Friends, ANGEL CLUB, Ludwigshafen

444 . 45

rtys . mai . Termine . party


Am besten gleich weitersagen! gestaltung + druck + mehr am besten gleich beim profi

Ihr kompetenter Partner für Visitenkarten, Plakate, Flyer, Broschüren, Bücher, ...

G&H Verlag Stuttgart GbR Tel: 07 11-3 65 90 14 • Fax: 07 11-3 65 90 15 www.ghverlag.com


do . 28 . Mannheim 22.00, Armins early Weekend warm up, Das warm up fürs kommende Wochenende., Café Kußmann, Mannheim

sa . 23 . Vs-Schwenningen 22.00, Groove on the Floor, Disco-Night für Gays, Lesbians & Friends, Club46a, VS-Schwenningen

do . 28 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

so . 24 . Stuttgart · 18.00, Ladies Night @ Bisto Magnus, Jede Lady erhält einen welcome drink, Café Magnus, Stuttgart · 22.00, Sunday Weekend Finish, Mixed Music, House, Black, 80s & 90s, Kings Club, Stuttgart

fr . 29 . Karlsruhe 19.00 - 03.00, Gay & Friends Party, Party für Gays & friends im Gojo, Club GOJO, Karlsruhe

so . 24 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

fr . 29 . Offenburg 21.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

mi . 27 . Freiburg 19.00, Leuchtend Rosa, Cocktail Happy Hour bis 1.00 h, Snacks, Pizza, Pasta, Chilling you softly till Boombox. Der Treffpunkt für die Community. Eintritt frei. , Les Garecons, Freiburg

fr . 29 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee)

mi . 27 . Vs-Schwenningen 20.00, Chillout-Lounge, Chillout-Lounge nach einem langen Arbeitstag. Zeit zum Entspannen, Relaxen und Spass haben unter Gleichgesinnten, Club46a, VS-Schwenningen do . 28 . Stuttgart 20.00, Karaoke Abend, mit Live-Karaoke, Laura‘s Club & Cafe, Stuttgart

fr . 29 . Ulm · 20.00, Karaoke, Singen und Zuhören, jeder kann sich versuchen, 4 Friends, Neu-Ulm · 21.00, Wunschkonzert, Jeden Freitag ist Wunschkonzert...Just have a little bit Fun...Jeder Gast bekommt einen Zettel, wo er drei seiner Lieblings Bands, Sänger/inen und deren Lieder aufschreiben kann. Den Zettel kann er an der Theke, oder beim DJ abgeben und wir spielen die Lieder für Euch!, Village Club, Kempten fr . 29 . Vs-Schwenningen 21.30, Pfingst-Party, Auch in der Provinz kann wild gefeiert werden. DJ Helium sorgt für Tanzstimmung, Club46a, VS-Schwenningen

Unterdeck legt wieder DJ Dimitri auf. Karten gibt es wie immer direkt im Bistro Magnus. Wir sind rechtzeitig zur letzten U-Bahn wieder an der Anlegestelle Bad Cannstatt, Anlegestelle Bad Cannstatt, Stuttgart · 22.00, Sunday Weekend Finish, Mixed Music, House, Black, 80s & 90s, Kings Club, Stuttgart so . 31 . Freiburg Pfingstsonntag 21.00, Untragbar, heterofreundliche Homobar, Restaurant Hirscheneck, Basel, CH

do . 28 . Vs-Schwenningen 20.00, Chillout-Lounge, Chillout-Lounge nach einem langen Arbeitstag. Zeit zum Entspannen, Relaxen und Spass haben unter Gleichgesinnten, Club46a, VS-Schwenningen

so . 24 . Freiburg 21.00, Untragbar, heterofreundliche Homobar, Restaurant Hirscheneck, Basel, CH

mi . 27 . Leonberg 18.30, Gaystammtisch, Stammtisch, Jeder ist willkommen, Klosterkeller, Leonberg

sa . 30 . Stuttgart · 22.00 - 05.00, Gayparty@Röhre, Disconacht für Schwule und Lesben, Röhre Stuttgart, Stuttgart · 22.00 - 06.00, Samstags-House im KC, Kings Club, Stuttgart

sa . 30 . Mannheim 22.00, Himbeerparty, House- and Dance für Gays and Friends, mit Cocktailbar und Himbeer-Lounge, DJane Simoné sorgt für Stimmung, 7 Euro Eintritt, Alte Feuerwache Mannheim , Mannheim sa . 30 . Offenburg 22.00, Samstags Disco Night, House und Dance, Tabu Gayclub, Offenburg sa . 30 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee) sa . 30 . Ulm 21.00, Karaoke Party, Karaoke Party im Club Village, Village Club, Kempten

so . 31 . Karlsruhe 22.00, MYSTERY Opening, Welcome Drink, House and Electro Beats, ein einmaliges Erlebnis in der Szene Karlsruhe mit allem was zu einer unvergesslichen Nacht gehört, Nachtwerk, Karlsruhe so . 31 . Offenburg 20.00, Chill-Out-Lounge, Chill-Out-Lounge mit bequemen Sesseln. Entspannt Euch bei chilliger Musik. Natürlich gibt es auch fetzige Tanzabschnitte, Tabu Gayclub, Offenburg

sa . 30 . Vs-Schwenningen 22.00, Groove on the Floor, Disco-Night für Gays, Lesbians & Friends, Club46a, VS-Schwenningen so . 31 . Stuttgart Pfingstsonntag · 18.00, Ladies Night @ Bisto Magnus, Jede Lady erhält einen welcome drink, Café Magnus, Stuttgart · 19.00 - 23.30, MS Magnus sticht gen Poppenweiler, Auf dem Oberdeck gibt es in diesem Jahr Karaoke! Auf dem

ACHTUNG: Redaktionsschluß für die Juni-Ausgabe ist der 15.05.09

Termine, Partys ... im Mai

sa . 23 . Ravensburg 20.00, Gay-Party, Die Party für Gays, Lesbians und Freunde, mit DJ Siggi, Why not?, Lindau (Bodensee)

46 . 47

termine . partys . mai .


We c h s e l n d e Ta g e s e s s e n Frühstück bis 17:00 Uhr Jeden Freitag C o c k t a i l D o u b l e Ti m e a b 2 0 : 0 0 U h r Jeden Samstag alle Longdrinks 5,-

Eberhardstraße 31

I 70173 Stuttgart-Mitte I 07 11.24 17 89


QUEER Mai 2009