„Die Zahlen sprechen für sich“

Page 15

Aktive Grundschüler in Tabland TABLAND - Die Schülerinnen und

Schüler der Grundschule Tabland waren in den vergangenen Monaten besonders aktiv. Am 24. Oktober zum Beispiel stand der Herbstausflug auf dem Programm. Jana Staffler, 3.Klasse, erzählt dazu: „Wir fuhren mit dem Bus nach Partschins zum Schreibmaschinenmuseum. Dort erfuhren wir viel über Peter Mitterhofer, den Erfinder der Schreibmaschine. Wir durften Schreibmaschinen ausprobieren und Papier schöpfen. Dann fuhren wir mit dem Citybus zum Wasserfall hinauf. Da aßen wir etwas zu Mittag. Das Essen im Gasthaus war sehr gut. Von dort aus wanderten wir zum Wasserfall hinauf und bewunderten ihn.

Später marschierten wir hinunter bis zur Bushaltestelle bei der Texelbahn. Schließlich fuhren wir mit dem Bus nach Naturns. Dort holten uns die Eltern und der Taxidienst ab. Das war ein tolles Erlebnis. Ich möchte es sehr gerne wiederholen.“ - Am 18. und 25. Oktober fuhren die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Tabland nach Naturns zum Schwimmen. Im Erlebnisbad führten die Lehrpersonen mit ihnen Schwimmübungen sowie verschiedene Wasser- und Wettspiele durch. Dazwischen gab es eine Pause im Wintergarten. Die Kinder stärkten sich bei einer köstlichen Jause. Zum Schluss durften alle noch mit der Wasserrutschbahn fahren und sich in der

PR-INFO

Glurnser Advent - Beschaulich, romantisch, heimelig, verzaubernd GLURNS - Vor mittelalterlicher

Kulisse wird auch heuer wieder der Glurnser Advent mit Lichtern, Düften, Klängen und einer einzigartigen Atmosphäre beschaulich, romantisch, heimelig und verzaubernd sein. Bereits zum 17. Mal wird der Glurnser Advent unter dem bewahrten Motto „Licht, Düfte, Klänge stattfinden. Vom 8. bis zum 10. Dezember wird Glurns verkehrsfrei, wird wohnlich und gemütlich. „Von anderen Märkten und Weihnachtsveranstaltungen unterscheiden wir uns maßgeblich“, sagt Elmar Prieth vom organisierenden Verein Laubenkomitee – OK Glurnser Advent. Tatsächlich ist wiederum eine außergewöhnliche Zeit zu erwarten: In Glurns werden an diesen drei Tagen über 20 Musikgruppen und Alphornbläser sein, die den Glurnser Advent musikalisch umrahmen.

Adventbesinnliches wird es ebenso mit verschiedenen Chören und Musikern in der Pfarrkirche zum hl. Pankratius geben. Auf dem Stadtplatz und in der Laubengasse werden über 40 Marktstände aufgebaut. Angeboten werden regionale Produkte, Kunsthandwerkliches und vieles mehr. Ebenso ist in den Räumen des KVW für Kinder vorweihnachtliches Basteln angesagt. Die „Glurnser Weihnachtshexe“ wird durch die Gassen ziehen und im Stadtsaal weihnachtliche Geschichten und Märchen erzählen. Eine zweimalige Aufführung eines weihnachtlichen Kasperletheaters wird am Samstag, 9. Dezember stattfinden. Die detaillierte Programmbroschüre und weitere Informationen rund um die Veranstaltung findet der Besucher unter: www.glurns.eu

„Waschmaschine“ austoben. Die zwei Schwimmtage waren eine Bereicherung für den Sportunterricht. – Am 7. November besuchte Anja Ladurner in Begleitung der Schülermutter Marika Werth die Grundschule Tabland. Sie erzählte viel Interessantes zum Thema „Der Apfel im Jahreskreis“ und zur Geschichte des Apfels. Die Kinder durften verschiedene Apfelsorten verkosten und mit den großzügig mitgebrachten Zutaten Bratäpfel und Apfelstrudel zubereiten. Sogar Apfelchips gab es zum Knabbern. Am Nachmittag wurde der Oberwötzlhof besichtigt. Die Kinder erfuhren Wichtiges über die Arbeit eines Obstbauern und lernten verschiedene Tiere mit ihren Eigen-

arten kennen. Anschließend fand die Kastanienfeier mit Hilfe einiger Eltern statt. Es gab frischen Apfelsaft und köstlichen Apfelstrudel zum Genießen. Die Lehrpersonen und die Schüler/innen bedanken sich bei den Eltern für ihre Arbeit als Experten. Am 20. November besichtigten die Kinder das Obstmagazin TEXEL in Naturns. Anton Nussbaumer führte die Schüler/ innen und Lehrpersonen durch die großen Hallen und erzählte viel Spannendes über den Obstanbau, die Apfelsorten und den Weg des Apfels. Alle waren sehr begeistert von den zahlreichen Eindrücken. RED

Licht Düfte Klänge

Glurnser Advent

Dezember 2017

Adventmarkt · Adventsingen Musik · Kinderprogramm Freitag, Samstag, Sonntag, Wir danken für die Unterstützung!

Laubenkomitee - OK Glurnser Advent Stadt Glurns

8. von 11 Uhr bis 21 Uhr 9. von 11 Uhr bis 21 Uhr 10. von 11 Uhr bis 21 Uhr Autonome Region Trentino-Südtirol Regione Autonoma Trentino-Alto Adige

ISO 14001

ISO 9001

www.windegger.net

Fritz, Schlanders

DER VINSCHGER 42/17

15