Für mehr Ökologie in der Viehwirtschaft

Page 17

hds-Ortsobleute bestätigt

zu können.“ Bei der Versammlung der hds-Ortsgruppe von Kastelbell/Tschars wurde Doris Gstrein als Ortsobfrau bestätigt. Dem Ausschuss gehören außerdem Daniel Raffeiner, Waltraud Pichler, Johann Forcher und Sonja

Raffeiner an. Dietmar Spechtenhauser berichtete u.a. über die Spendenaktion „Vinschger Weihnachtslicht“, die in Zusammenarbeit mit dem HGV und dieses Jahr voraussichtlich auch mit dem lvh organisiert wird. Auch die Bezirksaktion „Mein Ort soll leben - erlebe deinen Ort“ mit dem großen Gewinnspiel ist wieder geplant. Doris Gstrein informierte über die geplante Neuansiedlung von Betrieben in Tschars. hds-Bezirksleiter Walter Holzeisen stellte bei beiden Versammlungen die neue, landesweit gültige Gutscheinkarte „monni card“ vor. Weitere Infos dazu gibt es Internet (www.hds-bz. it/monni). RED

BARCELONA/LATSCH - „Ya no nos vemos - Wir blicken nicht mehr durch“. Die meisten der angesprochenen Demonstranten beendeten ihre Stellungnahme ernüchtert mit dieser Feststellung. Überraschend viele für die Latscher Journalistin Maren Schöpf, die zu einer Sponsionsfeier an der Internationalen Wirtschaftsakademie Esade geladen war und mitten unter die gelbAm Samstag wurde für die Unabhängigkeit von Spanien, am Sonntag für roten Demonstrationen geriet. die Zugehörigkeit zu Spanien demonstriert. Im Vordergrund Maren Schöpf. Zuerst waren es die „Sezessionisten“, die auf der Placa Catalunya Zentralstaat Spanien demon- ebenso laut und leidenschaftlautstark gegen das „Monster“ strierten. Am Tag danach zogen lich die Befürworter der Einheit

mit den Fahnen des spanischen Königshauses Bourbon-Anjou durch die Straßen. Beide Seiten versuchten sich gegenseitig mit den angegebenen Teilnehmerzahlen zu übertrumpfen. „Die Stimmung war schon ‚antrisch‘“, erzählte die Vinschgerin. „Ständig kreisten Militärhubschrauber über der Stadt; überall spanische Polizei. Man hatte das Gefühl, dass es nur mehr wenig braucht, um ein Pulverfass zur Explosion zu bringen. Die Politiker auf der Seite der Separatisten versuchen die Stimmung heiß zu halten.“ S

Fotos: hds

PRAD/KASTELBELL-TSCHARS - Bei der diesjährigen hds-Ortsversammlung in Prad wurde Thomas Rungg als Ortsobmann bestätigt. Dem neuen Ortsausschuss gehören weiters Nadia Thoma, Liselotte Nielsen, Renate Gander, Mirko Baldi und Iuliana Vieriu an. hds-Bezirkspräsident Dietmar Spechtenhauser dankte den Verbandsvertretern vor Ort für ihren ehrenamtlichen Einsatz und ihre aktive Beteiligung am Dorfleben zur Sicherung der Nahversorgung. Thomas Rungg informierte über die Aktionen, die im Laufe dieses Jahres organisiert wurden. Er unterstrich dabei die gute Zusammenarbeit mit dem

hds-Ortsobmann Thomas Rungg und hds-Ortsobfrau Doris Gstrein.

Tourismusverein Prad. Gemeindereferent Gerald Burger überbrachte die Grüße im Namen der Gemeinde und plädierte für eine bessere Zusammenarbeit aller Wirtschaftsverbände, „um auch größere Themen angehen

Undurchsichtig und explosiv

Haus sanierenSteuer-Vorteil kassieren

LANA - T 0473 561509

Gut ausgebildet, zuverlässig und motiviert: Mit unserem starken Team garantieren wir termingerechte, professionelle Handwerksarbeit.

www.gamperdach.it

DER VINSCHGER 38/17

17