Page 1

die Charmante und ihre Zitadelle

Š WBT - D. Erroyaux

Namur,


#Shopping #EntlangdesWassers #ZuZweit « Der Termitenhügel Europas  »

© WBT - A. Trejo

— Napoléon

Namur, eine Tochter der Maas, ist eine Stadt mit besonderem Charme. Ihr Zentrum, das zum Teil aus Fußgängerzonen besteht, und das Ufer der Maas laden zum Einkaufsbummel und zum Flanieren ein. Es gibt eine ganze Menge an architektonischen Juwelen zu entdecken wie beispielsweise das Theater, den Belfried oder das archäologische Museum, nicht zu vergessen die zahlreichen religiösen Gebäude wie die prächtige Kathedrale Saint-Aubain oder die Kirchen Saint-Loup und Saint-Jean Baptiste. Die berühmte Zitadelle über der Stadt gehört zu den größten Festungen Europas. Sie wacht über die Hauptstadt der Wallonie und bietet unvergleichlich schöne Panoramaaussichten über die Landspitze Grognon und das historische Viertel. In Namur kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus…

DIE STADT IM ZOOM • Einwohnerzahl: • Provinz: • Postleitzahl: • Fläche: • Einwohnerbezeichnung: 2

> 110.600 Namur 5000 175,69 km2 Namurois(e)


ABSOLUTES MUSS Die Zitadelle

© FTPN - L.Gennard

Dieses Zeugnis der Vergangenheit, die ehemalige Residenz der Grafen von Namur, offenbart eindringlich die Entwicklung der Kriege. Die Zitadelle ist als Kulturerbe der Wallonie klassifiziert und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt. Sie können dort beeindruckende unterirdische Räumlichkeiten bewundern und das Besucherzentrum Terra Nova entdecken. Der Ausblick, aber auch die Grünanlagen, laden zu einem Spaziergang ein. Wer Lust hat, kann mit einer kleinen Bimmelbahn das Gelände erkunden. belgien-tourismus-wallonie.de

Die alten Viertel

© WBT - D. Erroyaux

Die alten Viertel sind so etwas wie ein Dorf in der Stadt, mit einer besonderen und einzigartigen Atmosphäre, und viel Raum für Entdeckungen. Durch diese Viertel zu flanieren ist wie eine Reise in die Vergangenheit. In den Sträßchen, alle autofrei, entdeckt man eine Reihe architektonisch interessanter Gebäude, so unter anderem den Belfried und die Kathedrale Saint-Aubin. Ein schöner Spaziergang, den man durchaus durch kleine Kaffeepausen oder eine Shopping-Tour ausdehnen kann. belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - D. Erroyaux

Das Museum Rops

Das Museum befindet sich im Zentrum von Namur, wo der Künstler auch geboren wurde. Es ist einzig und allein ihm und seinem Werk gewidmet. Sie erfahren hier seine Lebensgeschichte, entdecken aber auch seine Kreationen, wie das Kunstwerk Pornokrates und auch „La Dame au cochon – Die Dame mit dem Schwein“. belgien-tourismus-wallonie.de

Unsere Lieblingstipps Auf originelle und entspannte Art lässt sich die Stadt in einem Pousse-Pousse (eine Art Rikscha) entdecken. Drei kommentierte Rundfahrten werden vom Tourismusbüro angeboten. belgien-tourismus-wallonie.de

3


Terminkalender Namur im Mai, Festival der Handwerskunst – Wochenende der Christi Himmelfahrt Jedes Jahr verwandelt sich Namur an einem Wochenende zu einem Mekka der Kunsthandwerker. Veranstaltungen und Animation (gratis und kostenpflichtig), ein Kabarett, Konzerte, ein Vintageund Künstlermarkt, Legenden und traumhafte Deko – das bietet die Stadt in ihrer Fußgängerzone. namurenmai.org Die Feste der Wallonie – drittes Wochenende im September Sie wurden im Jahr 1923 gegründet und feiern wallonischen Patriotismus und Bewusstsein. An 5 Tagen werden mehr als 250.000 Personen in der Stadt erwartet. Zahlreiche Bars sind auf den Bürgersteigen installiert, und es gibt eine Menge an Veranstaltungen: Konzerte, Folkloretanz oder den legendären Kampf der Stelzenläufer. fetesdewallonie.be Das FIFF, Internationales Festival des frankophonen Films – Ende September/Anfang Oktober Mehr als 100 frankophone Filme werden in einer Woche gezeigt. Dieses Festival sollten Sie nicht verpassen! Sie können an Previews teilnehmen und auch für Ihren Lieblingsfilm stimmen. Das FIFF ist ein internationaler Wettbewerb mit einer professionellen Jury und anerkannten Schauspielern. belgien-tourismus-wallonie.de

Le Biétrumé

© WBT D. Erroyaux

Die Schnecke ist das Maskottchen der Einwohner von Namur (man sagt den Bewohnern nach, sie seien langsam), aber sie ist auch eine kulinarische Spezialität der Region. In der Umgebung von Namur (in Warnant und in Fernelmont) züchten Schneckenzüchter die Kleinen Grauen (PetitsGris), die Sie überall in den Restaurants der Region finden. Kenner werden entzückt sein!

Im Jahr 1954 wurde diese in Namur typische Süßigkeit erfunden. Dieses weiche Karamell klebt nicht an den Zähnen. Es wird auf Basis von Sahne und gegrillten Nüssen hergestellt. Die Leckerei gibt es in zwei Geschmacksrichtungen, die im Munde schmelzen: Schokolade und Butter.

Das Houppe Bier und das Philomène Bier

In der Nähe des Zentrums von Namur produzieren zwei junge Brauereien Biere, die einen Umweg lohnen! Das Houppe der Brauerei de l’Echasse wird Ihnen wegen seiner feinen ausgeglichenen Bitterkeit schmecken. Das Philomène wird in der Brasserie du Clocher gebraut und zeichnet sich durch eine perfekte Bitterkeit aus, gepaart mit ein wenig Säure. 4

Djoseph und Francwès sind treue Vertreter der Namurer Folklore. Sie hüten die Schnecken, die Maskottchen der Stadt. Werden Sie sie finden?

© WBT - E. Mathez

Die Petits-Gris

AUGEN AUF!

© WBT - D.Erroyaux

ZU VERKOSTEN

Die Erdbeeren von Wépion

Die renommierten Erdbeeren von Wépion müssen sich nicht mehr beweisen. Die Kultur der Erdbeere ist eine Tradition, die bis heute erhalten geblieben ist. Was sie so gut macht? Nein, nicht allein die Tatsache, dass sie im Freien wächst – es ist auch die besondere lokale Sorte. Wenn Sie mehr wissen möchten, besuchen Sie das Erdbeermuseum in Wépion.


DIE VIPs Benoît Poelvoorde

Dieser Schauspieler und Humorist aus Namur muss sich nicht mehr vorstellen. Er hat seine Karriere mit dem atypischen Film C‘est arrivé près de chez vous begonnen. Dann ging es weiter mit verschiedenen Genres – von der Komödie bis zum Drama (Podium, Entre ses mains, Coco avant Chanel, Rien à déclarer…) Benoît Poelvoorde wohnt noch immer bei Namur. Man begegnet ihm nicht selten auf der Straße in der wallonischen Hauptstadt.

Cécile de France

Die passionierte Theaterschauspielerin wurde in Namur geboren und ist heute weit über die Grenzen hinaus bekannt. Mit ihrer Rolle in L’ Auberge Espagnole ist ihre ganz große Karriere gestartet. Man sieht sie heute regelmäßig auf dem Bildschirm, hauptsächlich in französischen Filmen, aber auch in einigen amerikanischen Produktionen.

IN DER UMGEBUNG Namur ist von kleinen, aber lohnenswerten Sehenswürdigkeiten umgeben, die sicherlich einen Umweg wert sind. Nur etwa eine halbe Autostunde entfernt liegt Yvoir mit seiner Brasserie du Bocq. Wenn Sie Liebhaber belgischer Spezialbiere sind, müssen Sie unbedingt dorthin! Die charmanten Städte Dinant und Rochefort sind einen Besuch wert, ebenso wie das Schloss von Vêves und die Gärten von Annevoie.

La Capitainerie

© WBT - D. Erroyaux

Die Capitainerie ist ein angesagtes Konzept an der Maas! Hier gibt es Freizeitangebote wie Stand up Paddling oder Stand up Polo und andere Wassersportarten. Man kann hier auch Boote ohne Führerschein mieten. Anziehungspunkte sind ebenfalls die schwimmende Terrasse und Veranstaltungen auf dem Wasser. Ein schöner Ort für schöne Momente! lacapitainerie.be

Der RAVeL-Weg – Die Maas mit dem Fahrrad

Namur liegt am Kreuzungspunkt von zwei RAVel-Strecken. Die Region wird Radfahrern gefallen! Der RAVeL von Namur bietet bei Dinant eine schöne Spazierfahrt über verschlungene Wege am Fluss entlang. Von dieser Landschaft werden Sie nicht enttäuscht sein! ravel.wallonie.be

Sie liegt in Purnode (Yvoir). Diese traditionelle und familiäre belgische Brauerei organisiert Führungen mit Verkostung. Sie können hier mehr über den Brauvorgang und die Herstellung der Spezialbiere erfahren. Die Brauerei braut nach alter Fermentationsmethode und bietet eine breite Palette an Weißbieren, hellen, bernsteinfarbenen und Dunkelbieren – teils mit Aromen. belgien-tourismus-wallonie.de

© J.P. Remy

Die Brasserie du Bocq

5


SCHON GEWUSST? Die Fritte soll in Namur erfunden worden sein. Ja, diese Stadt am Ufer der Maas war im 18. Jahrhundert geradezu versessen auf kleine Fische, die man dort fangen konnte und dann frittierte. In einem besonders harten Winter fror die Maas zu, und es konnte nicht geangelt werden. Darum haben einige findige Bürger aus Namur Kartoffelstückchen wie kleine Fische zugeschnitten und frittiert. Schlau oder?

Foto-Ecke Sie müssen nicht weit laufen, um idyllische Plätzchen in Namur zu entdecken. Kein Zweifel: Ihre Fotos werden gelingen!

© WBT - D. Erroyaux

© WBT - J.P. Remy

Von den Höhen der Zitadelle

© WBT - D. Erroyaux

Am Ufer des Flusses

Im alten Namur

SHOPPING L’Empreinte Belge

Dieser Concept Store bietet ausschließlich belgische Erzeugnisse an. Die Boutique ist in zwei Bereiche geteilt: Ein Teil bietet belgische Produkte aller Art, vom verfeinerten Käse bis zum Schmuck belgischer Designer. Im anderen Teil, dem Restaurant, gibt es Leckereien, ausschließlich mit regionalen Produkten gekocht.

La Cave de Wallonie – Côté terroir

Dieser Feinkostladen bietet zahlreiche regionale Produkte an. Er ist bekannt für gute Qualität und die rigorose Auswahl seiner süßen und nicht süßen Produkte. Gourmets werden dort ihr Glück finden!

lempreintebelge.wixsite.com

Bereits seit 1864 zeichnen Exzellenz und Raffinesse den Delahaut Kaffee aus. Im Laden werden 21 Kaffeesorten angeboten, aber auch Teesorten, Marmeladen und viele andere leckere Überraschungen. Bei einer rund 30-minütigen Führung erfahren Sie mehr über die Herkunft und die Zubereitungskunst der Kaffees von Delahaut. belgien-tourismus-wallonie.de

6

© WBT - D. Erroyaux

Cafés Delahaut


ZU TISCH! L’Espièglerie

Dieses gastronomische Haus brilliert durch Klasse und Komfort. Seine Karte bietet die besten Produkte vom Markt und versteht sich als einzigartig und exquisit. Der Rahmen ist authentisch mit einem Hauch Moderne und Eleganz. tanneurs.com

Bistro Belgo Belge

In der Kneipe des Bistros Belgo Belge kommen typisch belgische Gerichte auf den Tisch. Die Auswahl auf der Speisekarte ist nicht groß, aber die Gerichte sind immer lecker und hausgemacht. Die Atmosphäre ist gemütlich mit Möbeln und Accessoires im Vintage-Stil der 50-er Jahre. An schönen Tagen lädt eine Terrasse zum Verweilen ein.

w Bistrobelgobelge

Le Cat’s Corner

Fritten mit Salz? Zu klassisch für das Cat´s! Hier serviert man Fritten mit Paprikapulver oder orientalischen Gewürzen. Traditionelle Küchen werden geschickt vermischt: Es gibt beispielsweise Snacks aus türkischem Brot mit einer lokalen Soße. Studenten verbringen hier gern ihre Mittagspause. cityplug.be

WO SCHLAFEN? Das Hotel Les Tanneurs

Dieses Charme-Hotel hat 4 Sterne und ist ein Ensemble mehrerer historischer Häuser. Dieser gemütliche und einzigartige Ort setzt sich aus insgesamt 11 Häusern aus dem 16. Jahrhundert zusammen. Zwei Restaurants stehen den Gästen zur Verfügung. Darunter das „Espièglerie“. belgien-tourismus-wallonie.de

La Villa Balat

Dieses Gästehaus am Ufer der Maas begeistert sowohl durch seine Architektur als auch durch die liebevoll gestaltete Einrichtung. Drei Gästezimmer mit jeglichem Komfort können in der prächtigen Villa aus dem 19. Jh. angemietet werden. Die Aussicht auf die Zitadelle besticht ebenso wie die gute Lage in der Nähe des Stadtzentrums.

Jugendherberge Félicien Rops

Die Jugendherberge Félicien Rops befindet sich im früheren Atelier des Malers, nur 15 Minuten vom Fuß der Zitadelle entfernt. Diese alte wallonische Villa am Wasser bietet eine Menge Service und Komfort. Ein Muss für Jugendliche, die Namur besuchen möchten. lesaubergesdejeunesse.be

belgien-tourismus-wallonie.de

ETWAS TRINKEN Le Bouffon du Roi

Das Bouffon du Roi liegt nur ein paar Schritte von der Universität entfernt. Sie können dort in ruhiger Atmosphäre das eine oder andere Spezialbier aus einer reichhaltigen Auswahl genießen und dazu etwas Leckeres knabbern. Dort werden auch Gesellschaftsspiele gespielt.

w LeBouffonduRoi

Le Chapitre

Hier eine Adresse, die Bierliebhabern gefallen wird! Im authentischen Ambiente dieser alten Kneipe, nur ein paar Schritte von der Kathedrale Saint-Aubain entfernt, finden Sie eine reichhaltige Auswahl an belgischen Bieren.

w Le-Chapitre-Namur

Barnabeer

In dieser Bar dreht sich alles um das Bier. Mehrere hundert Sorten stehen zur Auwahl, darunter 24 vom Fass. Auch die Dekoration ist thematisch angepasst und sorgt für ein gemütlich-rustikales Ambiente. Hier finden auch regelmäßig After-Work-Partys statt.

w barnabeer39

7


© WBT - D. Erroyaux

Office du Tourisme de Namur Place de la Station 5000 Namur +32 (0)81 24 64 49 info@visitnamur.eu www.visitnamur.eu

ANFAHRT UND VERKEHRSMITTEL

NICHT WEIT Amsterdam 264 km

Lüttich 66 km

Antwerpen 107 km

Luxemburg 155 km

Arlon 130 km

Maastricht 96 km

Bastogne 89 km

Metz 216 km

Brüssel 71 km

Mons 76 km

Charleroi 39 km

Paris 317 km

Gent 130 km

Reims 185 km

Lille 147 km

Sedan 125 km

London 425 km

PARTNERSTÄDTE Ouagadougou (Burkina Faso)

Kline (Kosovo)

Masina (Demokratische Republik Kongo)

M’Boro (Senegal)

• M  it dem Auto ab Brüssel via E411 ab Lüttich via E42 • Mit der Bahn Bahnhof Namur • Mit dem Flugzeug Brussels Airport (67 km) Brussels South Charleroi Airport (32 km) Flughafen Lüttich (55 km) • Mit dem Taxi Taxi à Namur +32 (0)477 27 27 14

Dakar (Senegal)

Québec (Kanada) Eine Veröffentlichung von Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl, auf der Basis einer Zusammenarbeit mit den Häusern des Tourismus, der Tourist Infos und der Fremdenverkehrsämter der betreffenden Städte. Verantwortlicher Herausgeber: M. Vankeerberghen, Vorstandsvorsitzender von WBT, Av. Comte de Smet de Nayer, 14 - 5000 Namur. Koordination: A. Robert, E. Claushues, S. Delcourt. Konzeption und Layout: Lielens • Der Herausgeber ist durch diese Broschüre in keiner Weise vertraglich gebunden und kann nicht zur Haftung herangezogen werden. Für Fehler, versehentliche Unvollständigkeit oder nachträgliche Änderungen kann Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl nicht haftbar gemacht werden.

Profile for Wallonia Belgium Tourism

Namur - die Charmante und ihre Zitadelle  

Namur - die Stadt am Zusammenfluss von Maas und Sambre - ist die Hauptstadt der Wallonie und hat besonders viel Charme, Das Zentrum lädt zum...

Namur - die Charmante und ihre Zitadelle  

Namur - die Stadt am Zusammenfluss von Maas und Sambre - ist die Hauptstadt der Wallonie und hat besonders viel Charme, Das Zentrum lädt zum...