Page 1

Š WBT - D. Erroyaux

LĂźttich, Metamorphose einer Metropole


© O.T. Liège - M. Verpoorten

# StreetArt # Kulturerbe # ZuZweit

Lüttich, die Stadt voller Kontraste, vollzieht eine Metamorphose. Sie überrascht durch ihre Architektur mit vielen Prunkstücken und ihr verschiedenartiges Kulturerbe. Während im historischen Lüttich der SaintLambert Platz und der fürstbischöfliche Palast sowie die Königliche Oper der Wallonie beeindrucken, ist es auf der Seite der Moderne der neue Bahnhof Guillemins, gestaltet vom spanischen Architekten Santiago Calatrava. Man nennt Lüttich aufgrund seiner vielen Kirchen die Stadt der 100 Glocken! Es ist aber auch eine grüne Stadt mit vielen Park-und Grünanlagen wie beispielsweise an den Hängen der Zitadelle. Lüttich, die feurige Stadt an der Maas, ist eine Stadt des Zeitgeistes und der Trendsetter. Eine City mit Shoppingparadiesen, ausgeprägtem Nachtleben und einer multikulturellen Vielfalt an Cafés und Szenelokalen. In Lüttich kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus…

DIE STADT IM ZOOM •E  inwohnerzahl: • Provinz: •P  ostleitzahl: 

2

> 197.000 Lüttich 4000

• Fläche: 

69.39 km2

• Einwohnerbezeichnung:

Liégois(e)


ABSOLUTES MUSS Die Altstadt

© O.T. Liège - M. Verpoorten

Die Altstadt der mitten im Umbruch befindlichen Stadt ist schon atemberaubend schön restauriert worden. Sie besteht aus Ensembles alter Gebäude und bemerkenswerten Museen. Besuchen Sie beispielsweise das Grand Curtius mit fünf Museen unter einem Dach sowie das Archéoforum oder entdecken Sie das berühmte Taufbecken in der Stiftskirche Saint-Barthélemy. Führungen durch die historischen Viertel werden vom Maison du Tourisme von April bis Oktober täglich ab 14 Uhr angeboten. belgien-tourismus-wallonie.de

La Boverie

© FTPL - P. Fagnoul

Lüttichs Museum der Schönen Künste ist zugleich ein Ausstellungszentrum internationaler Reputation. Es ist im ehemaligen Palais untergebracht, das 1905 zur Weltausstellung errichtet wurde. In der Dauerausstellung des Museums staunen die Besucher über Meisterwerke von der Renaissance bis in die heutige Zeit anhand eines didaktischen und interaktiven Parcours, der für ein breites Publikum gedacht ist. belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - J.P. Remy

Spaziergang an den Hügelhängen

Nicht weit von der Place Saint-Lambert entfernt befinden sich die Hänge der Zitadelle. Die Einheimischen lieben es, in dieser grünen Oase mitten in der Stadt spazieren zu gehen und auf den Terrassen und kleinen Plätzen zu relaxen. Hier gibt es gleich 60 Monumente und fünf historische Stätten zu entdecken. Beschilderte Rundgänge führen von verschiedenen Stellen der Stadt hier hinauf, beispielsweise von der Esplanade Saint-Léonard oder der Rue Pierreuse aus. belgien-tourismus-wallonie.de

Unsere Lieblingstipps Das ehemalige Stadtbad Sauvenière wurde zur Cité Miroir, einem Ausstellungs-, Veranstaltungsund Kulturzentrum. Es ist zugleich ein Bildungszentrum, ein Forum und eine Begegnungsstätte für die Belange der Bürger. Als Stätte der Erinnerung und des Dialogs der Kulturen mitten im Zentrum von Lüttich hat dieses beeindruckende Gebäude mit seinen großzügigen Proportionen im Bauhaus-Stil seinen festen Platz gefunden. belgien-tourismus-wallonie.de 3


Terminkalender Summer Beer Lovers’Festival — Mai/Juni Das Summer Beer Lovers’Festival ist eine verlockende Veranstaltung für alle Bierliebhaber zur Entdeckung der wallonischen, handwerklich gebrauten Spezialbiere. Neben dem Saint-Lambert Platz im Herzen der City präsentieren Ihnen rund 30 Brauereien die Erzeugnisse ihrer Braukunst mit Passion und großem Know-how. summerbeerloversfestival.be Les Ardentes — Juli Es ist eines der heißesten Feste in Lüttich. Les Ardentes versammelt jedes Jahr tausende Festivalteilnehmer. Auf dem Programm von hoher musikalischer Qualität stehen sowohl populäre, bekannte Künstler als auch Newcomer. Insgesamt treten rund 100 internationale und belgische Künstler auf den verschiedenen Bühnen auf. lesardentes.be Abendliches Lichterfest an den Hängen der Zitadelle — 1. Samstag im Oktober In den Straßen, auf den Höfen, auf Treppen und Terrassen, in Gassen und Hohlwegen, auf Wiesen und in Obstgärten spielt sich ein wallonisches Theater voller warmherziger Lebensfreude ab. An vielen Orten, die sonst nicht zugänglich sind, wird Musik gemacht und Straßenkunst. Eine märchenhafte Beleuchtung von 20.000 Kerzen begleitet Sie auf den verschiedenen Spazierwegen hinauf zur Zitadelle. belgien-tourismus-wallonie.de

ZU VERKOSTEN Les boulets à la Liégeoise

Diese berühmten Fleischklöße in SultaninenSirup-Zwiebel-Soße sind ein typisches Lütticher Gericht, das auf das 18. Jahrhundert zurückgeht. Es wird in nahezu jedem Lokal der Stadt serviert! Eine Institution der Lütticher Gastronomie... Mmmmh!

AUGEN AUF! Er gilt als das symbolträchtigste Monument der Stadt Lüttich. Der Perron-Brunnen, Symbol für die bürgerliche Freiheit, steht stolz auf seinem Platz im Stadtzentrum. Finden Sie ihn?

Das Lütticher Bier

belgien-tourismus-wallonie.de

Die Lütticher Waffeln

© WBT - D. Erroyaux

Dieses leckere alkoholische Getränk, ein Wacholderschnaps, fehlt auf keinem Fest in dieser Stadt! Man trinkt ihn naturell oder aromatisiert in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Er kommt in bunten Farben auf den Tisch und kann auch flambiert genossen werden.

In der ganzen Welt bekannt sind die Lütticher Waffeln, eine Feinschmeckerei, die zart auf dem Gaumen zergeht. Fast an jeder Straßenecke in der City, wo sie gebacken werden, durchsäuselt ein herrlicher Duft nach Vanille und Karamellaroma die Luft. Verführung pur.

© WBT - J.P. Remy

Le Peket

4

© WBT - J.P. Remy

Bierliebhaber kommen in Lüttich auf ihre Kosten. Mikrobrauereien (La Curtius, Brasse & Vous, La Bestiale...), Fachgeschäfte, Bars und Kneipen mit großer Bierauswahl und Feste zum Thema Bier lassen keine Wünsche offen.


DIE VIPs Die Dardenne Brüder

Jean-Pierre und Luc Dardenne sind international renommierte belgische Filmregisseure, die ihre Werke meistens gemeinsam realisieren. In Lüttich ist man stolz auf die beiden Söhne der Stadt und der Region. Beispielhaft für ihr realistisches und sozialthematisch geprägtes Kino sind Filme wie Rosetta und L’Enfant.

David Goffin

Der in Lüttich geborene berühmte Tennisprofi spielt seit 2009 auf der Tour in der Riege der ganz großen wie Roger Federer. Er nimmt regelmäßig an den großen Turnieren teil wie in Roland-Garros oder Wimbledon.

IN DER UMGEBUNG Die Umgebung der Stadt Lüttich ist genauso anziehend wie ihr Stadtzentrum. Nehmen Sie sich Zeit, um in einem Wellness-Spa zu relaxen oder in der puren Natur, und besichtigen Sie historische, denkmalgeschützte Stätten, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören.

Das Préhistomuseum

© Préhistomuseum

Das Préhistomuseum empfängt Sie im Herzen eines Waldes mit der archäologischen Stätte der Grotte von Ramioul. Erleben Sie die Vorgeschichte anhand von Ausstellungen, Workshops und Aktivitäten in der Natur. Besuchen Sie auf jeden Fall auch das Archéorestaurant! belgien-tourismus-wallonie.de

© WBT - F. Mazy

Das Fort von Loncin

Diese Bastion ist ein einzigartiges Zeugnis des 1. Weltkrieges nur einige Kilometer von Lüttich entfernt. Nach der kompletten Zerstörung im Krieg wurden die Überreste bewusst in ihrem Zustand belassen, um die Gewalt der kriegerischen Auseinandersetzung an diesem Ort zu demonstrieren. Das Fort steht beispielhaft für den Mut der belgischen Soldaten bei der Invasion von 1914. belgien-tourismus-wallonie.de

Der RAVeL

Der RAVeL L1 Rad-und Wanderweg führt entlang des Maasufers und ermöglicht es Radfahrern die Stadt Lüttich auf dem Drahtesel zu entdecken, vorbei an markanten Punkten wie dem Maaskai Sainte-Barbe, dem Grand Curtius Museum oder dem Stadtzentrum selbst. belgien-tourismus-wallonie.de 5


SCHON GEWUSST? Der berühmte Café Liégeois hat eine interessante Geschichte, die auf den Ersten Weltkrieg zurückgeht. Er wurde nämlich nicht, wie der Name leicht vermuten lässt, in Lüttich erfunden, sondern zu Ehren des heroischen Widerstands der Stadt während des Krieges. Die Franzosen hatten entschieden, den Wiener Kaffee, dessen Name zu sehr an den Feind erinnerte, in Lütticher Kaffee – „Café liégeois“ – umzutaufen!

Foto-Ecke 1001 Fotomotive gibt es in dieser Stadt, eine Sehenswürdigkeit ist schöner als die andere. Nehmen Sie sich also Zeit, um einige hübsche Fotos zu machen: Auf dem berühmten Saint-Lambert-Platz

© WBT - D. Erroyaux

Auf einer der 374 Stufen der Bueren-Treppe

© FTPL - P. Fagnoul

© WBT - P. Beroujon

Vor dem Bahnhof des Architekten Calatrava

SHOPPING Une Gaufrette Saperlipopette

Wattitude

belgien-tourismus-wallonie.de

belgien-tourismus-wallonie.de

Diese Bäckerei ist eine wahre Fundgrube für Liebhaber von Backwaren aller Art. Vor allem die köstlichen Lütticher Waffeln sind hier außerordentlich gut, neben Spekulatius, Marzipan und vielem mehr. Hier ist alles hausgemacht mit einem Maximum an natürlichen Zutaten!

Die Design Boutique Wattitude liegt mitten im Herzen der Stadt. Hier gibt es exklusive Produkte „Made in Wallonia“. Sie wurden in der Wallonie entwickelt, kreiert und hergestellt. Eine absolute Entdeckung für Designliebhaber mit Faible für regionalen Bezug und Initiave.

La Chocolateria

la-chocolateria.com

6

© WBT - D. Erroyaux

Hier ist der Name Programm. Es gibt heiße Schokolade, klassische Pralinen und fair gehandelte Schokoladentafeln aus aller Herren Länder im Sortiment.


ZU TISCH! Le Thème

Diese erstaunliche Adresse ist ein originelles Lokal, das jedes Jahr ein neues Thema ausruft. Die Karte und die Dekoration sind diesem Thema komplett angepasst. Die Küche ist hier raffiniert und erfinderisch, das Ambiente warmherzig. letheme.com

L’Atelier du Sélys

Die Brasserie des Hotels Les Comtes de Méan zeigt sich charmant und chic in der Dekoration mit einer Küche von Qualität, die ihre Wurzeln zweifelsohne im Lütticher und wallonischen Terroir hat. Im Sommer lädt der sympathische Küchenchef Sie gerne ein, auf der Terrasse Ihre Lieblingsgerichte zu genießen.

Le Bistrot d’en Face

Der pittoreske Charme dieses Hauses wird Sie begeistern. Genießen Sie das gesellige und warmherzige Ambiente und die leckeren Gerichte von Thierry und seinem Team. Die Karte wird wöchentlich abgeändert, um Ihnen stets das Beste der Saison zu offerieren. lebistrotdenface.be

lescomtesdemean.be

WO SCHLAFEN? L’Hôtel Neuvice

Im Herzen von Lüttich verbindet dieses Hotel Tradition, Modernität und Komfort. Die elegante Einrichtung in dunklen Tönen und der sehr schöne Innenhof machen es zu einer echten Oase der Ruhe, ideal gelegen, um auf Streifzug durch die Stadt zu gehen.

Le Red and Breakfast

Dieses hübsche Haus aus dem 19. Jahrhundert bietet Gästezimmer wie auch eine Ferienwohnung. Hier wird Sie die Qualität der Ausstattung überzeugen, insbesondere der Wellnessbereich, aber auch der persönliche Empfang der Eigentümer. michelfagnoul.wixsite.com

belgien-tourismus-wallonie.de

Le Chat Maudit de Maryse

In dieser Ferienresidenz in der Stadt logieren Sie in einem Haus aus dem 18. Jahrhundert, das komplett renoviert wurde. Es verfügt über eine charaktervolle Dekoration mit jeglichem modernen Komfort. Ihnen stehen sechs Zimmer zur Auswahl sowie Gemeinschaftsräume zum Relaxen. belgien-tourismus-wallonie.de

ETWAS TRINKEN La Maison du Peket

Das Haus des Peket ist ein Gebäudeensemble in Viereckanlage von altem Charme, das komplett renoviert wurde mit dem Respekt vor der bestehenden Architektur. Probieren Sie die Spezialität, den Peket, ein Wacholderschnaps aus dem Maasland, den es in verschiedensten Variationen und rund 30 Geschmacksrichtungen gibt.

BeerLover‘s Café

Le Verre Bouteille

beer-lovers.be

leverrebouteille.be

Kneipe und Geschäft nebeneinander haben eines gemeinsam: Sie bieten eine große Vielfalt an Biersorten, rund 100 Spezialbiere sind hier erhältlich. Die gastfreundliche Atmosphäre genießen Bierliebhaber und Bierentdecker gleichermaßen.

Diese neue Weinbar im Stadtzentrum wird von zwei jungen Unternehmern geführt, die voller toller Ideen stecken. Hier lassen sich mehr als 600 ausgesuchte Weinsorten entdecken, die mit Leidenschaft in einem gastfreundlichen Rahmen präsentiert werden.

belgien-tourismus-wallonie.de 7


© WBT - D. Erroyaux

Für weitere Infos und Empfehlungen: Maison du Tourisme du Pays de Liège Halle aux viandes Quai de la Goffe 13 4000 Liège + 32 (0)4 221 92 21 info@visitezliege.be visitezliege.be

NICHT WEIT Amsterdam 243 km

Luxemburg 128 km

Antwerpen 130 km

Maastricht 35 km

Arlon 123 km

Metz 226 km

Bastogne 85 km

Mons 126 km

Brüssel 97 km

Namur 65 km

Charleroi 95 km

Paris 373 km

Gent 156 km

Reims 262 km

Lille 203 km

Sedan 162 km

London 478 km

PARTNERSTÄDTE Lubumbashi (Demokratische Republik Kongo)

Krakau (Polen)

Köln (Deutschland)

Wolgograd (Russland)

Lille (Frankreich) Nancy (Frankreich) Turin (Italien) Esch-sur-Alzette (Luxemburg) Rotterdam (Niederlande)

Porto (Portugal) Saint-Louis (Senegal) Pilsen (Tschechische Republik) Szeged (Ungarn) Port-Vila (Vanuatu)

ANFAHRT UND VERKEHRSMITTEL • mit dem Auto ab Brüssel über die E 40 ab Namur über die E 42 • mit der Bahn Bahnhof Lüttich-Guillemins Bahnhof Lüttich Palais • mit dem Flugzeug Brussels Airport (94 km) Brussels South Charleroi Airport (88 km) Flughafen Lüttich (12 km) • mit dem Bus Linie 1 und Linie 4 – Lüttich Bahnhof/ Place Saint-Lambert infotec.be • mit dem Taxi Liège Tax : +32 (0)4 367 50 40 Taxis Melkior : +32 (0)4 252 20 20

Eine Veröffentlichung von Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl, auf der Basis einer Zusammenarbeit mit den Häusern des Tourismus, der Tourist Infos und der Fremdenverkehrsämter der betreffenden Städte. Verantwortlicher Herausgeber: M. Vankeerberghen, Vorstandsvorsitzender von WBT, Av. Comte de Smet de Nayer, 14 - 5000 Namur. Koordination: A. Robert, E. Claushues, S. Delcourt. Konzeption und Layout: Lielens • Der Herausgeber ist durch diese Broschüre in keiner Weise vertraglich gebunden und kann nicht zur Haftung herangezogen werden. Für Fehler, versehentliche Unvollständigkeit oder nachträgliche Änderungen kann Wallonie Belgien Tourismus (WBT) asbl nicht haftbar gemacht werden.

Profile for Wallonia Belgium Tourism

Lüttich - Metamorphose einer Metropole  

Die Stadt Lüttich bezaubert durch ihren besonderen Charme und ihr südländisches Temperament. Ihre Bewohner sind gastfreundlich, warmherzig u...

Lüttich - Metamorphose einer Metropole  

Die Stadt Lüttich bezaubert durch ihren besonderen Charme und ihr südländisches Temperament. Ihre Bewohner sind gastfreundlich, warmherzig u...