Issuu on Google+

3. April 2013

Internet nordexpressonline.de

Inhalt Mrs.Sporty sucht für Studie Frauen Seite 2 partynight@senger am Sonnabend Seite 3 Probesitzen unter dem Terrassendach Seite 5 Heimatmuseum wird noch aufpoliert Seite 9 Auf Platt: So war das Wetter im März Seite 19 Verein SGR wächst immer weiter Seite 23

Saison für Spargel startet etwa zehn Tage später Seite 7 Auflage: 90120 39. Jahrgang - Ausgabe 14 Kundencenter/Anzeigen 04551 / 90492

Schneebälle zu Ostern: Jan-Luca, Julius und Jonas hatten so etwas noch nicht erlebt.

Osterfeuer kam bei den Besuchern gut an Bad Segeberg (wlz) Wenn schon keine weiße Weihnacht, dann wenigstens Schnee zu Ostern – mit ein wenig Humor und ganz viel heißen Kakao und Punsch ließ es sich auf diese Weise beim Osterfeuer in Bad Segeberg gut aushalten. Während in anderen Gemeinden Veranstaltungen dieser Art aus Witterungsgründen abgesagt wurden, wurde in der Kreisstadt nach zwei Jahren am Ostersonnabend wieder ein großer Holzund Reisighaufen entzündet. Ein Spektakel, das trotz Temperaturen um den Gefriepunkt Hunderte von Besuchern auf die Rennkoppel lockte. Darunter waren viele Eltern mit ihren Kindern, die Veranstalter Michael Meier (Meier & Consorten) schon am Nachmittag zum großen Ostereiersuchen eingeladen hatte. In Scharen durchkämmten die Jungen und Mädchen, ausgestattet mit Körben, Tüten und Beuteln, Büsche und Sträucher und die Furchen zwischen den Baumwurzeln. Die meisten von ihnen wurden

Das tat gut: Bente-Jana Simon (11) aus Bad Segeberg holte sich einen heißen Kakao (Foto unten). Abends sang Eric Förster auf der Bühne „Ring of Fire“ (Foto links).

Lisa Kaczmareck aus Norderstedt und Maik Friedrichsen aus Stockelsdorf genossen den „feurigen“ Abend.

„Schau mal, ich habe ein Ü-Ei entdeckt“, strahlte Irene Mani (7) aus Bad Segeberg in die Kamera.

fündig. Darunter Annika Aepler aus Bad Segeberg: „Ich habe Überraschungseier und Tütchen mit Gummibärchen gefunden“, verkündete die Siebenjährige stolz. Da aber das Suchen und Finden nach dem Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ ablief, waren alle Ostereier ruckzuck abgeräumt. Deshalb verteilten die Veranstalter noch pfundweise Süßigkeiten. Als Organisator der Veranstaltung hatte Meier dafür gesorgt, dass in der Zeit nach Eiersuch-Spaß und dem Entfachen des drei Meter hohen Holzbergs keine Lange-

weile aufkam. Er ließ für die Besucher Feuerkörbe aufstellen und Strohballen zum Sitzen platzieren. Dort kam schnell gemütliche Stimmung auf, zumal mit Crepès, Grillspezialitäten, Kakao und Punsch für das leibliche Wohl gesorgt war. Spannend wurde es dann, als die Freiwillige Feuerwehr anrückte und mit einem leistungsstarken Brenner das feuchte Holz erst zum Glühen und dann zum Lodern brachte. Passend dazu stimmte der Entertainer Eric Förster aus Hamburg den JohnnyCash-Klassiker: „Ring of Fire“ an.

Putzige Schneehasen waren das Werk von Jasmin und Dunja Stolze aus Bad Segeberg (Foto oben). Währenddessen fand Annika Aepler (7) aus Bad Segeberg Schoko-Eier und Gummibärchen (Foto rechts). Vater Dirk durfte ihr Körbchen tragen. Fotos wlz


2

nord express Lokales

3. April 2013

Barker Heide im Schnee erkundet

Kanadische Impressionen

31 Naturfreunde stapften am Ostersonntag durch den tiefen verharschten Schnee in der Barker Heide und freuten sich über die ersten warmen Strahlen der Frühlingssonne. Der traditionelle Osterspaziergang durch das Naturschutzgebiet bot mit den noch winterlichen Einflüssen seine besonderen Reize und Herausforderungen. Schwerpunkt der zweistündigen Wanderung bildete das Binnendünengelände bei Bockhorn. Der nicht heimische Kiefernbestand auf den Sanddünen soll naturnah entwickelt werden. In einer wie früher wieder weitgehend offenen Dünenlandschaft soll sich die dort typische Pflanzen- und Tierwelt entwickeln. Die Wandergruppe begleiteten die ehrenamtlichen Betreuer des Naturschutzgebietes die Jäger Hans-Werner Ralf aus Bark und Jens Göttsch aus Bockhorn sowie Dr. Heinz Baumgarten vom BUND aus Struvenhütten. Text und Foto hül

쮿 Rickling (nib) Die evangelische Kirchengemeinde Rickling lädt ein zum Ricklinger Frauenfrühstück am Mittwoch, 10. April, ab 9.30 Uhr im Gemeindehaus. Traute Holly Behncke zeigt unter dem Motto „Spitzensommer“ Impressionen aus Kanada. Inge Müller aus Klein Rönnau zeigt das Schauklöppeln. Neue Teilnehmerinnen sind immer herzlich willkommen.

Vorstandswahlen bei der Awo 쮿 Trappenkamp (nib) Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (Awo) hat zur Jahreshauptversammlung am Sonnabend, 20. April, eingeladen. Beginn ist um 14.30 Uhr im Bürgerhaus. Es stehen Vorstandswahlen sowie Ehrungen auf der Tagesordnung.

Frühjahrsoffensive für Bauch-Beine-Po Portugiesische Kultur im neuen Restaurant 쮿 Seedorf-Berlin (pjm) Das Restaurant Casa Lima will seinen Besuchern nicht nur portugiesische Küche anbieten, sondern auch portugiesische Kultur vermitteln. Deshalb startet der neue Wirt Rui Maia die Reihe von Veranstaltungen mit einer „Nacht des Fados“ am Sonnabend, 13. April. Ab 19 Uhr wird der FadoSänger Francisco Fialho zusammen mit Henrique Marcelino auftreten. Begleitet werden die beiden Sänger, die Anfang des Jahres die portugiesischen Kulturwochen in Hamburg eröffneten, an der

„guitarra portuguesa“ von Francisco Pereira und seinem Sohn Michel Pereira an der klassischen Gitarre. „Es soll ein Abend wie in einer traditionellen Casa de Fado in Lissabon werden“, verspricht Maia. In Portugal treffen sich die Menschen in den Kneipen und Restaurants, um bei einem Essen den Liedern zu lauschen. Deshalb bietet der Gastronom zu dem FadoAbend auch ein traditionelles portugiesisches Menü an. Der Fado ist wohl die bekannteste Musik und wurde 2011 in das immaterielle Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Der Name bedeutet so viel wie „Schicksal“. Die Lieder handeln denn auch oft unglücklicher Liebe, sozialen Missständen, vergangenen Zeiten oder der Sehnsucht nach besseren Zeiten. Die Musik beinhaltet auch orientalische Elemente. Einlass zu der Veranstaltung im Casa Lima an der Straße Unter den Linden 2 in Berlin ist ab 18 Uhr. Weitere Henrique Marcelino, Chico Pe- Informationen unter Telefon reira und Michel Pereira ge- 04555/7148776 oder per Estalten die „Nacht des Fados“ Mail an Reservierung@CasaLima.de. musikalisch.

쮿 Bad Segeberg/Kaltenkirchen. Ab Montag, 15. April, startet in beiden Mrs.SportyClubs von Elfi Saupe in Bad Segeberg und Kaltenkirchen eine Frühjahrs-Bauchstudie, für die pro Club 30 Teilnehmerinnen gesucht werden. Ziel dieser Studie ist es, Neueinsteigerinnen vier Wochen intensiv mit dem Mrs.SportyKonzept vertraut zu machen und sie drei Mal wöchentlich in das Training inklusive Ernährungsprogramm einzubinden. Informationen darüber gibt es in Bad Segeberg am Freitag, 5. April, ab 15 Uhr und am Dienstag, 9. April, ab 19 Uhr im Studio an der Hamburger Straße 12. In Kaltenkirchen sind die Info-Termine an der Hüttmannstraße 3 am Montag, 8. April, ab 20.15 Uhr und Donnerstag, 11. April, ab

15 Uhr vorgesehen. Die Teilnehmerinnen kommen während der vier Wochen in den Genuss des speziellen „Hollywood-Trainingsprogramms“ von Star-Trainerin Ramona Braganza, das seit März in den Mrs.SportyClubs durchgeführt wird. Nach ihrem exklusiv für Mrs.Sporty erarbeiteten Programm wird in allen 550 Mrs.Sporty Clubs europaweit mit minimalem Zeitaufwand maximal effektiv trainiert. Um zu zeigen, dass jede Frau mit wenig Aufwand und viel Spaß erfolgreich ihre Fitness und Figur optimieren kann, bieten Clubleiterin Elfi Saupe und ihre Teams in Kaltenkirchen und Bad Segeberg nun auch Neueinsteigerinnen die Möglichkeit, an diesem effektiven Training in Kombination mit einem ausgewogenen Ernährungsprogramm teilzunehmen und innerhalb kürzester Zeit positive Veränderungen an der eigenen Figur zu erreichen. Mrs.Sporty-Clubmanagerin Sabine Grotkopp aus Bad Segeberg erklärt, wie das neue Programm wirkt: „Unsere Mitglieder verbrennen Kalorien im Rhythmus bekannter Musik, das reißt mit und macht Spaß.“ Dass bei Mrs.Sporty der Fettstoffwechsel schnell auf Touren Elfi Saupe betreibt die Mrs. kommt und tatsächlich ab der Sporty-Clubs in Bad Segeberg ersten Minute Fette verbrannt werden, liegt an der ausgewound Kaltenkirchen.

Clubmanagerin Sabine Grotkopp aus Bad Segeberg lobt das neue Trainingsprogramm.

Mit Qi Gong in den Frühling 쮿 Rickling (nib) „Trotzen Sie mit innerer Sonne und Wärme dem langen Winter durch Qi Gong“, fordert die Volkshochschule. Am Donnerstag, 11. April beginnt ein neuer Qi Gong-Kursus der VHS Rickling. Die Gruppe trifft sich in der Turnhalle der Schule an der Dorfstraße 63 von 20 bis 21 Uhr. Der Kursus umfasst acht Termine und kostet 16 Euro. Anmeldung bei der VHS unter Telefon 04328-172913, Mail an info@vhs-rickling.de.

Vortrag über den Ochsenweg

genen Belastungsdosierung. Die Expertin macht deutlich: „Unsere Ziele lauten: ein flacher Bauch und straffe Beine.“ Außerdem profitierten durch das spezielle Trainingsprogramm auch Arme, Dekolleté und natürlich der Po. Innerhalb der Mrs.SportyBauchstudie bieten beide Clubs Training und ausgewogene Ernährung kombiniert mit persönlicher Betreuung. Die Trainer gehen auf die individuellen Ziele der Teilnehmerinnen ein und bieten gleichzeitig Motivation und Spaß wie in einem Kursus. Die aktuelle Kooperation unterstreicht die hohe Betreuungsqualität bei Mrs.Sporty. Weitere Informationen in den Studios unter Telefon 04191-5072636 (Kaltenkirchen) und 04551-3043939 (Bad Segeberg).

쮿 Bad Segeberg (hül) „Der Ochsenweg – Eine Reise durch die jütische Halbinsel“ lautet das Thema eines Vortrags von Professor Dr. Martin Krieger von der Uni Kiel. Der Referent spricht am Donnerstag, 11. April, ab 20 Uhr im Seminarraum der Segeberger Kliniken. Der Eintritt beträgt für Gäste fünf Euro; Schüler und Patienten sind frei. Veranstalter ist die Universitätsgesellschaft. Viele Jahrtausende lang stellte der so genannte Ochsenweg die Hauptverkehrsader auf der jütischen Halbinsel in nord-südlicher Richtung dar. Bis heute haben sich einige Partien des Ochsenweges erhalten, deren Besuch in längst vergangene Zeiten zurückführt. Der Vortrag stellt die erhaltenen Teilstücke des Ochsenweges vor.

Mia ist eine junge Glückskatze, die durch ihre verspielte und verschmuste Art besticht. Mia mag Kinder und braucht ihren Freigang. Wo darf die niedliche Katze einziehen und sich bei der Familie wohl fühlen?

Lulu ist eine einjährige graugetigerte Katze, die sich so sehr ein nettes Zuhause bei lieben Menschen wünscht. Lulu liebt Streicheleinheiten und benötigt ihren Freigang. Wer möchte diese tolle Katze in neues Zuhause geben?

Wir suchen ein neues Zuhause! Tierschutz Bad Segeberg und Umgebung e.V., Neuland 2, Bad Segeberg -Katzen und Kleintiere-

Merlin ist ein sechsjähriger Border-Collie-Mischlingsrüde, der sehr lieb und menschenbezogen ist. Merlin geht gerne spazieren, mag Kinder, Katzen und auch andere Hunde. Wo findet der nette Hund ein tolles Zuhause?

Trixi ist eine einjährige TerrierMix-Hündin, die sehr freundlich, fröhlich und aktiv ist. Trixi liebt alles um sich herum und passt auch wunderbar in eine Familie mit Kindern und viel Bewegung. Wo darf sie einziehen?

Dieser graugetigerte Kater mit weißen Fellabschnitten wurde am 25. März in Wahlstedt an der Bjerringbrostraße gefunden. Das Tier ist noch jung, sehr verspielt und verschmust. Wo wird der Kater vermisst?

Dieser zart gelbe Kanarienvogel sucht immer noch ein artgerechtes Zuhause bei lieben Menschen, gerne auch bei einem oder mehreren Artgenossen. Wer kann den kleinen gelben Sänger bei sich aufnehmen?

Unterstützen auch Sie den Tierschutz Bad Segeberg: Telefon 04551/6551 · www.tierschutz-bad-segeberg.de


Lokales nord express

3. April 2013

Jungen und Mädchen feiern Erstkommunion

Landfrauen fahren zu den Narzissen 쮿 Bornhöved (nib) Die erste Tagesfahrt des Jahres der Landfrauen führt am Donnerstag, 18. April, auf den Narzissenhof Hilligenbohl und ins Emil-Nolde-Museum in Seebüll. Über 100 verschiedene Narzissensorten sind zu entdecken. Es gibt noch einige freie Plätze. Abfahrt ist unter anderen um 7.50 Uhr in Bornhöved. Näheres bei Marlis Brummert unter Telefon 04323-6967.

Nachbarn spielen und plaudern 쮿 Bad Segeberg (nib) Die Initiative „Nachbarn für Nachbarn“ für die Bereiche Innenstadt und Christiansfelde treffen sich auch im April wieder. Senioren der Innenstadt sind am Donnerstag, 4. April, ab 15 Uhr im Gemeindehaus an der Marienkirche, Kirchplatz 4, willkommen. Die Teilnehmer haben für ihr Apriltreffen einen Spielenachmittag beschlossen. Jeder bringt das Karten- oder Gesellschaftsspiel mit, das er mag oder dessen Spielregeln er einmal auffrischen möchte. In Christiansfelde ist ein Treffen am Mittwoch, 17. April, ab 15 Uhr im Gemeindehaus hinter der Katholischen Kirche, Am Weinhof, geplant. Neben Ausflugsplänen ist für dieses Treffen vorgesehen, sich über das Angebot einer Schülerfirma zu informieren. Fragen zu „Nachbarn für Nachbarn“ beantworten die Koordinatoren vom Pflegestützpunkt unter Telefon 04551-955112.

쮿 Kreis Segeberg. Ihre Erstkommunion feiern in diesem Jahr am Sonntag, 5. Mai, ab 11 Uhr in Trappenkamp Armen Abrahamyan, LeaMarie Jöns, Damian Bielinski, Oliver Landzianowski, Dustin Brylikowski und Daniel Pfunt (alle aus Trappenkamp). Am Sonntag, 12. Mai, ab 11 Uhr empfangen in Bad Segeberg folgende Jungen und Der Countdown läuft für die siebte Partynight im Autohaus Sen- Mädchen zum ersten Mal die ger (ehemals Travag). Mitveranstalter Timo Skudlarz und Andre heilige Kommunion: Rammon Klautke vom Hauptsponsor Das Finanzhaus freuen sich auf die Jose Avelar Becker (Wahlstedt), Moritz Molter (Quaal), Partygäste.

Sonnabend ist wieder Party im Autohaus 쮿 Bad Segeberg. Am Sonnabend, 6. April, kommen bei der „partynight@senger“ im Autohaus Senger an der Lindhofstraße die Partygänger voll auf ihre Kosten, versprechen die Veranstalter Marcus Ungewiss und Timo Skudlarz (Essbar) sowie die Vertreter des Hauptsponsors, Philipp Frank und André Klautke (beide Das Finanzhaus). Auf der großen Tanzfläche heizt Florian Hinz als DJ the Flow mit Party-Klassikern und Titeln aus den Charts und den Stilrichtungen House, Elektro und Dance ein. Marcus Ungewiss wird selbst als DJ Snoopy in der zweiten Halle Schlager und Disco-Fox spielen. Mit dabei ist auch ein Blick auf ein attraktives Neuwa-

genmodell: „Wir präsentieren den Audi Q5 Hybrid“, so Benjamin Weber vom Autohaus Senger. An der Cocktailbar von Timo Skudlarz werden nicht nur Klassiker wie Cuba Libre, Pina Colada und Havanilla serviert, sondern auch zwei neukreierte Caipis. Das eigene Gefährt kann man getrost zu Hause stehen lassen: Vor dem Autohaus warten die Wagen vom Taxidienst Seiffert. Als weiterer Sponsor unterstützt die Partynacht die Autovermietung Marcus Thode. Karten gibt es im Vorverkauf (7 Euro) bei Senger, Lindhofstraße 13-15, und im Kochschule Essbar, Kurhausstraße 51. An der Abendkasse kostet der Eintritt 8 Euro.

Geld-zurück-Aktion bei Möbel Kraft 쮿 Bad Segeberg. Was war das für ein Winter? Doch jetzt geht sprichwörtlich die Sonne auf, denn das Einrichtungshaus Möbel Kraft gibt eine Schön-Wetter-Garantie: Alle, die von Freitag, 5., bis Sonnabend, 27. April, ihre Gartenmöbel und Gartenaccessoires im Wert von mindestens 50 Euro bei Möbel Kraft kaufen,

haben die Chance, ihr Geld in Form von Einkaufsgutscheinen wiederzubekommen, wenn es an Pfingsten regnet. Regnet es am Pfingstwochenende, Freitag, 17. Mai, bis Pfingstmontag, 20. Mai, erhalten die Kunden für jeden Regentag 25 Prozent ihres Einkaufswertes als Einkaufsgutschein zurück. Regnet es

an allen vier Tagen, gibt es 100 Prozent als Einkaufsgutschein zurück. Weitere Infos unter www.moebel-kraft.de Die Aktion findet in allen Möbel Kraft Einrichtungshäusern statt. In Bad Segeberg ist Möbel Kraft, Ziegelstraße 1, montags bis sonnabends von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

Sparkasse Südholstein stärkt ihr Leistungsangebot in Bad Segeberg-Nord 쮿 Bad Segeberg. Wenn´s um Geld geht – Sparkasse. Dieser Slogan gehört zu den bekanntesten in Deutschland. Und er ist brandaktuell. Denn kaum ein anderes Geldinstitut bietet in der Region ein Leistungsspektrum wie die Sparkasse Südholstein. Für das Geldinstitut ist das aber kein Grund, sich auf dem Status quo auszuruhen. „Für unsere Kunden möchten wir stetig besser werden. Deshalb erweitern wir unser Leistungsangebot vor Ort im Sinne der Menschen, die hier leben“, erklärt Filialleiter Dieter Abel: „Ich freue mich sehr, dass zum Beispiel mein Kollege Oliver Schulz, ein ausgewiesener Experte für das Wertpapiergeschäft, unsere vermögenden Kunden in Bad Segeberg-Nord nun verstärkt auch hier – quasi in der Nachbarschaft – berät.“ Auch zum Thema Versicherungen, Immobilien und Baufinanzierung bietet die Sparkasse in Bad Segeberg-Nord ihren Kunden das beste Know-how. „Wir sind hier vor Ort die ersten Ansprechpartner für alle Finanzfragen unserer Kunden. Bei Bedarf holen wir uns den passenden Fachmann für Spezialthemen hinzu. Aus dem eigenen Haus oder von den starken Partnerunternehmen unserer Sparkasse. Wichtig ist: Unsere

3

Filialleiter Dieter Abel freut sich, den Kunden in Bad Segeberg-Nord jetzt noch mehr Qualität vor Ort bieten zu können.

Kunden erhalten bei uns eine hochwertige und absolut individuelle Beratung und das aus einer Hand“, betont Dieter Abel, den man als Leiter der Filiale Segeberg-Nord auch als Mann der ersten Stunde bezeichnen kann. Schließlich hat der 62-jährige seit der Eröffnung der Filiale im Jahr 1983 bis heute die Leitung inne.

Und der Finanzexperte, der selbst sagt „Mein Beruf ist auch gleichzeitig mein Hobby“, ist von der SparkassenPhilosophie überzeugt: „Die Sparkasse ist seit fast 200 Jahren ein fester und unverzichtbarer Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens hier in Bad Segeberg-Nord. Wir sind für die Menschen da, arbeiten mit den Unternehmen zusammen, die hier für Arbeitsplätze sorgen, und unsere Gewinne fließen zurück in die Region. Darüber hinaus leisten wir uns eine eigene Stiftung, um Projekte zu initiieren, wenn wir meinen, dass etwas getan werden muss. Welche Bank kann das schon alles von sich sagen?“ Es ist diese vielfältige Kombination aus persönlicher Betreuung, breit aufgestellter Kompetenz und Engagement für die Kunden und ihre Familien, die die Sparkasse Südholstein in ihrer Leistung so besonders macht. Und jeder Einwohner, der Kunde der Sparkasse ist, trägt dazu bei, dass diese Philosophie zum Wohle der Menschen in der Region erfolgreich gelebt werden kann. Dieter Abel: „Wer Qualität sucht, auf eine ganzheitliche Beratung wert legt und die Lebensqualität seiner Familie nachhaltig fördern will, ist bei der Sparkasse Südholstein genau richtig.“

Gina Milane Bachhuber (Reinsbek), Julien Scheffler (Bad Segeberg), Zoltan Peter Bardos (Bad Segeberg), Patricia Soares (Wahlstedt), Jonas Dörnemann (Bad Segeberg), Benny Soares (Wahlstedt), Emily Erlich (Bad Segeberg), Jennifer Voß (Wahlstedt), Celina Hildebrandt (Groß Niendorf), Mairi Ziegler (Bad Segeberg) und Magnus Kewitsch (Groß Rönnau), Dies teilte die katholische Pfarrei St. Johannes-St. Josef (Am Weinhof 16) aus Bad Segeberg mit.

Sven Kronemann Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Bornhöved u. Umgebung.

Telefon 04551/904-15


4

nord express Lokales

3. April 2013

Lachsfilet mit Zitronenbutter 쮿 Zutaten für 4 Personen: 250 g Langkorn & Wildreis, 4 Lachsfilets à 200 g, 4 EL Zitronensaft100 g Butter, 1 abgeriebene Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, 1 Spritzer Worchestersauce, Salz, weißer Pfeffer, 1 Prise Zucker, 500 g Brokkoli, 150 ml süße Sahne, 75 ml Wasser, 1/2 TL gekörnte Brühe, Muskat, 1 EL Speisestärke 쮿 Zubereitung: Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Lachsfilets unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter cremig rühren, mit abgeriebener Zitronenschale, einem EL Zitronensaft, Worchestersauce, einer Prise Salz, einer Messerspitze Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Den Brokkoli putzen, waschen, in Röschen zerlegen und diese in wenig Salzwasser garen. Die Lachsfilets salzen und pfeffern und in heißer Zitronenbutter von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten braten. Sahne mit der Hälfte des Wassers erhitzen, mit gekörnter Brühe, Pfeffer, Salz und etwas Muskat würzen. Die Speisestärke mit dem restlichen Wasser kalt anrühren, an die Sahnesauce geben und kurz aufkochen lassen. Brokkoli abtropfen lassen, mit der Sahnesauce, den Lachsfilets, Langkorn und Wildreis und der zerlassenen Zitronenbutter auf Tellern anrichten. Foto Müller’s Mühle/Wirths PR

Amerikanische Donuts 쮿 Zutaten für 15 Stück: 0,2 l Milch, 1 Päckchen Hefe, 500 g Mehl, 75 g Zucker, 3 Eier, 75 ml Speiseöl, 1 Prise Salz, 1 l Öl für die Fritteuse, Puderzucker, Schokoladenguss zum Überziehen. 쮿 Zubereitung: Die lauwarme Milch in eine Backschüssel gießen, die zerbröckelte Hefe zugeben und mit der Milch verrühren. Ein Viertel des Mehles zufügen, daraus einen sehr weichen Vorteig rühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Das restliche Mehl, Zucker, Eier, Öl und Salz an den Vorteig geben und alles gut verkneten. Den Teig zugedeckt 20 Minuten gehen lassen und anschließend nochmals durchkneten. Aus dem Teig eine dicke Rolle formen und diese in 15 Scheiben schneiden. Die Teigscheiben gleichmäßig flach klopfen und in die Mitte ein Loch drücken, sodass Ringe entstehen. Die Ringe auf eine bemehlte Fläche legen und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Das Öl zum Braten in einer großen Pfanne, in einem Topf oder in der Fritteuse auf circa 180 °C erhitzen. Die Donuts portionsweise in das heiße Öl gleiten lassen und von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf einem Gitter oder auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoladenguss überziehen.

Käserösti mit Pilzgeschnetzeltem 쮿 Zutaten für 4 Personen: für das Geschnetzelte: 500 g mageres Kalbfleisch, 300 g Champignons (möglichst kleine), 2 Schalotten, 1 kleine Knoblauchzehe, 1 kleine Möhre, 4 EL Sonnenblumenöl, 0,1 l Weißwein, 0,1 l Kalbsfond oder Fleischbrühe, Pfeffer, Salz, 150 g Crème fraîche, 2 EL gehackte Petersilie; für die Rösti:, 800 g große, in der Schale gekochte Kartoffeln (möglichst vom Vortag), 150 g Bergkäse, Muskat, 4 EL Sonnenblumenöl 쮿 Zubereitung: Kalbfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Champignons putzen, große Pilze halbieren oder vierteln. Schalotten und die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln, die Möhre in kleine Stifte schneiden. 4 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und das Geschnetzelte darin kräftig anbraten, anschließend warm stellen. Zwiebeln, Knoblauch und Möhren an das Bratfett geben, glasig dünsten. Die Champignons zugeben, kurz mitdünsten, mit Wein und Kalbsfond angießen und ein paar Minuten köcheln lassen. Das Fleisch zugeben, pfeffern, salzen und kurz aufkochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen, Crème fraîche und Petersilie unterheben und das Geschnetzelte nochmals abschmecken. Für die Rösti die Kartoffeln schälen und auf einer Gemüsereibe grob raspeln. Den Käse reiben und mit den Kartoffeln mischen. Pfeffern und mit einem Hauch Muskat würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelraspel zugeben und in der Pfanne mit einem Kochlöffel fest zusammendrücken. Die Pfanne mit einem Deckel gut verschließen. Sobald die Kartoffeln zu brutzeln beginnen, die Temperatur reduzieren und die Rösti bei kleiner Hitze 20 Minuten braten, anschließend wenden und nochmals 10 Minuten braten. Das Pilzgeschnetzelte mit Petersilie bestreuen und mit der Rösti anrichten. Rezepte und Fotos Wirths PR

Kräuterbrot mit Möhren 쮿 Zutaten ergibt 2 Brote à 850 g: 500 g Weizenmehl Type 1050, 500 g Roggenmehl Type 997, 1 TL Brotgewürz, 250 g Möhren, 1 Päckchen Hefe (42 g), 0,7 l lauwarmes Wasser, 50 ml Olivenöl, 15 g Salz, 3 EL Petersilie (getrocknet) 쮿 Zubereitung: Weizenmehl, Roggenmehl und Brotgewürz mischen und in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit etwas Wasser verrühren. Einige Minuten gehen lassen. Inzwischen die Möhren waschen und mit einer Reibe grob schnitzeln. Das restliche Wasser, Olivenöl, Salz, Petersilie und die Möhren zugeben, alles gut verkneten und den Teig 1/2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Den Teig teilen, nochmals durchkneten und die runden Teiglaibe mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. An einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 1 Stunde backen.

Rezepte Tex-Mex-Pfannkuchen

Ananas-Kokos-Milchreis 쮿 Zutaten für 4 Personen: 1 Portionsbeutel Minuten-Milchreis (125 g, zum Beispiel von Müller’s Mühle), 0,5 l Milch, 2 Ananas, 2 EL Kokosraspel, 2 EL Zucker, 300 g Früchte (z. B. Ananas, Banane, Kiwi, Papaya, rote Trauben) 쮿 Zubereitung: Die Milch erhitzen, den Milchreis in die kochende Milch einrühren und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei häufiger umrühren. Die Ananas quer halbieren, einen Teil des Fruchtfleisches herauslösen und in kleine Stücke schneiden. Nach Beendigung der Kochzeit Ananasstücke und Kokosraspel unter den Milchreis heben. Den Milchreis mit geschlossenem Deckel auf der noch warmen Herdplatte weitere 10 Minuten ausquellen lassen und danach mit Zucker süßen. Die Ananashälften mit dem Ananas-Kokos-Milchreis füllen. Für die Fruchtspieße das Obst in große Stücke schneiden, abwechselnd auf vier große Spieße stecken und mit dem Milchreis servieren.

쮿 Zutaten für 4 Personen: 150 g Weizenmehl, 1 Prise Salz, 2 Eier, 250 ml Milch, 1 TL Zitronensaft, pro Pfannkuchen 1 TL Olivenöl, 200 g Putenfleisch, Salz , Pfeffer, 1 rote Paprikaschote, 1 grüne Paprikaschote, 100 g Gemüsemais, 1 große Avocado, 1 Limette, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Olivenöl , 100 g Saure Sahne, Tabasco. 쮿 Zubereitung: Mehl und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen, Eier und Milch zugeben und zu einem glatten, klumpenfreien Teig verrühren. Den Teig 1-2 Stunden quellen lassen, erst dann Zitronensaft zugeben. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pfannkuchenteig zugeben, einen Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen und im auf 50 °C vorgeheizten Backofen warm halten. Nach und nach 4 Pfannkuchen ausbacken und warm stellen. Inzwischen das Putenfleisch schnetzeln, die Paprika in Streifen schneiden, den Gemüsereis abtropfen lassen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit etwas Limettensaft beträufeln. Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Das Putenfleisch in 2 EL Olivenöl kräftig anbraten, anschließend salzen, pfeffern und warm stellen. Paprika und Gemüsemais in 2 EL Öl einige Minuten andünsten. Inzwischen aus dem Fruchtfleisch der Avocado mit dem Kugelausstecher einige Kugeln herausstechen und mit Limettensaft beträufeln. Das restliche Fruchtfleisch aus der Avocado herausnehmen, mit der Sauren Sahne pürieren und mit Limettensaft, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Tabasco kräftig abschmecken. Die Pfannkuchen in große Dessertgläser setzen, mit Gemüse, Putenfleisch und Avocadokugeln füllen und die Avocadocreme darüber geben.


Lokales nord express

3. April 2013

Probesitzen am Tag des Terrassendaches 쮿 Itzstedt. „Tische und Stühle bleiben bei uns das ganze Jahr unter dem Terrassendach, auch im Winter“, freut sich Familie Omland aus der Seetwiete 3 in Itzstedt. „Denn bei den ersten Sonnenstrahlen sitzen wir schon unter unserem neuen MassonTerrassendach und frühstücken mitten in der Natur.“ Den Traum vom Terrassendach mit Windschutzelementen hat sich Familie Omland Ende 2011 von der Firma Masson erfüllen lassen. Seitdem schmiegt sich das Dach harmonisch an das Haus an. „Wann immer das Wetter es zulässt, sitzen wir unter dem Terrassendach und genießen die wärmende Sonne. Auch im Sommer bietet das Terrassendach an regnerischen Tagen einen optimalen Schutz, sodass keine Feier mehr ins Wasser fällt. Und dann ein Buch zu lesen an einem lauen Sommerabend, wenn draußen leise der Regen prasselt und die Ruhe und Geborgenheit unter dem Terrassendach zu genießen, was gibt es Schöneres?“,

Wi snackt Platt

Bi Scheedung goode Frünn 쮿 Mit veel Trara un Gedööns ward hüüt meist heirad, kann nich utgefalln noog sien. Giff Bruutlüüd, de lat sik ganz baven in een Füürtoorn (Leuchtturm) truun, föhrt wer weet wohin. Eenige gaht sogor mit den Standesbeamten ünner Water. Duurt nich mehr lang un se fleegt op’n Mand, üm sik dor dat Jawort to geven. Duven fleegt vör’ t Standesamt in de Luft, de schüllt bekanntlich Glück bringen. Giff Lüüd, de bestellt den Sottje to’n Standesamt. Dat Gehuupe, wenn se dörch de Stadt fohrt kann’s mielenwiet hörn. Vör den Beamten swört de Ehelüüd: Bis das der Tod euch scheidet! Man jüst dat hebbt de mehrsten gau vergitten. Bi de Hochtiedsfier sülm kann alln’s gor nich düür noog sien, na dat Motto, wi hebbt dat jo, dat kost jo nix! ’N Hochtiedsreis mutt ok notwennig sien, un twors nich in Harz or in de Alpen, ne Lüüd, dat mindeste sünd de Sychellen mit klores, blaues Water rundüm de Insel. Alln’s vun Feinsten! Solang dat Poor noch in de Stutenweeken (Flitterwochen) is un ok achterna dat Füür noch brennt is is alln’s ok. Man wenn denn de Alldag dor is, denn is tappendüüster. Geiht doch keen Weg an vörbi, de lütten un grooten Probleme kamt nu mol in jede Ehe. Un dat sövte Johr schall jo bekanntlich dat kredeligste sien. Is keen Ehepoor vör seeker! Kann’s di ok nich gegen impfen laten. Se wüllt hüüt leider över de Probleme nich mehr diskereeren. Is schient’ s veel to anstrengend. Un so is dat Uteenannerlopen un Fremdgahn vör programeert. Se snackt nich mehr miteenanner. De vörher so verlevten Poore lat sik scheeden. Avers Kinnerslüüd, dat hett ok Vördeele, kann man överall nalesen, steiht in jedet Blatt. Un all de Promis vertellt in Flimmerkassen dorvun: na de Scheedung sünd de Ex-Ehelüüd de allerbesten Frünn. Se verstaht sik beter as in eere Ehe. Also hett ne Scheedung doch groote Vördeele. Inge Rohwer

www.nordexpress-online.de Die Firma Masson stellt hochwertige Terrassendächer her. In Itzstedt kann eines begutachtet werden. Foto Masson

meint die Familie. Die Montage sei schnell erledigt worden, weil alle Teile vorbereitet worden waren. Das Montageteam brauchte lediglich einen Tag zum Aufbau. Am Abend konnte Fami-

lie Omland unter dem Terrassendach sitzen. Zum Probesitzen lädt Familie Omland Interessierten am kommenden Sonnabend, 6. April, in ihr Haus an der Seetwiete 3 ein.

5


6

nord express Lokales

3. April 2013

Hilfe gesucht und mit Stiftung gefunden 쮿 Hartenholm (gug) Plötzlich im Rollstuhl sitzen müssen, nicht mehr so aktiv am Leben teilnehmen können wie vorher. Angewiesen sein auf andere Menschen, gefangen im eigenen Zuhause: Das hat Felicitas Schinkinger gefühlt, als sie vor zwei Jahren die Diagnose bekam, dass sie an einer Spinalkanalstenose leidet, einer Verengung des Wirbelkanals. Seitdem ist sie auf den Rollstuhl angewiesen und hat Pflegestufe 2. Sie hat Hilfe gefunden bei der Bewältigung des Alltags: Die Gisela Hagemann-Stiftung finanzierte für das Auto eine Hebevorrichtung für das Mitführen des Rollstuhls. „Meine Eigenständigkeit, Spontanität und Selbstbestimmung ging durch die Tatsache, dass ich im Rollstuhl sitze fast verloren“, sagt Frau Schinkinger. Dabei war sie immer aktiv und sozial engagiert. Jahrzehntelang kümmerte sie sich zum Beispiel um an Demenz erkrankte Menschen und ihre pflegenden Angehörigen. Gab Hilfestellung und sprach Mut zu, setzte sich mit den Pflegekassen in Verbindung, um die bestmögliche Pflege zu realisieren. Auch politisch war sie aktiv, engagierte sich im Sozialausschuss ihrer Gemeinde. Wie viele andere auch, fuhr sie gerne einmal einfach spontan zum Einkaufen oder machte Ausflüge. Mit dem Rollstuhl hat sich ihr Leben radikal verändert, das ganze Haus musste barrierefrei umgebaut werden, ein neues Auto gekauft werden, damit der Rollstuhl auch mitgenommen werden kann. Wenn sie wegfahren wollte, musste sie darauf warten, dass ihr Mann, eine Pflegekraft oder eine Freundin zur Verfügung stand, um ihr zu helfen den

Das Vorstandsmitglied von der Gisela-Hagemann-Stiftung, Volker Paustian (v.l.), freut sich mit der Hartenholmerin Felicitas Schinkinger und ihrem Mann Maximilian Schinkinger über den Einsatz des neuen Lifters, der den 40 Kilogramm schweren Rollstuhl in den Kofferraum des Dacia Lodgy hebt. Felicitas Schinkinger kann damit wieder mobil sein und spontan mit dem Auto fahren. Foto gug

sperrigen Rollstuhl in das Auto zu verfrachten. „Ich habe keinerlei Einschränkungen beim Auto fahren, aber es ist unmöglich für mich, allein den 40 Kilogramm schweren ElektroRollstuhl ins Auto zu bekommen“, erzählt Felicitas Schinkinger. „Auch für meinen Mann ist das eine Belastung, wir sind jetzt beide um die sechzig und werden ja auch nicht jünger“, führt sie weiter aus. Die Lösung war ein elektrisches Liftersystem für den Rolli, um ihn ohne große Kraftanstrengung in das Auto

zu befördern. So ein Lifter ist sehr teuer, die Kosten für derartige Hilfsmittel werden weder von der Krankenkasse, noch den Pflegekassen übernommen. Mit der Anschaffung des Rollstuhls, des neuen Autos und Umbau des Hauses waren die finanziellen Reserven des Paares aufgebraucht. Durch Zufall wurde Felicitas Schinkinger auf die Gisela-Hagemann-Stiftung aus Kiel auf merksam, als sie im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Arbeit nach Hilfsmitteln für eine Demenzkranke beim So-

zialdienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit Wolfgang Goebel sprach. „Im Gespräch schilderte ich ihm auch mein Problem, und erverwies mich an die Stiftung mit deren Vorstandsmitglied Volker Paustian. Der war gleich so unglaublich sympathisch am Telefon“, erzählt Frau Schinkinger. Gisela Hagemann war Geschäftsführerin von Hagemann Gerüstbau in Kiel. Vor ihrem plötzlichen Tod 2009 verfügte sie, dass ihr gesamtes Vermögen in eine Stiftung fließen sollte. Die Gisela-Ha-

gemann-Stiftung fördert die Unterstützung von Menschen mit Behinderung wie Querschnittslähmung mit Geldoder Sachmitteln sowie die medizinische Forschung und Entwicklung von Hilfsmitteln. Der Vorsitzende der Stiftung ist Prof. Dr. Maximilian Mehdorn, die Stiftung besteht seit Mai 2010. „Ich habe eine Bewerbung an Herrn Paustian geschrieben, wofür ich gerne Geld in Anspruch nehmen würde und habe auch ein medizinisches Gutachten mitgeschickt. Ich habe allenfalls mit einer Be-

zuschussung gerechnet, mir aber nicht allzuviel Hoffnung darauf gemacht“, berichtet die Hartenholmerin. Nach Prüfung ihrer Unterlagen rief Volker Paustian bei ihr an und teilte mit, dass die Stiftung die Kosten für den gewünschten Lifter für das Auto voll übernehmen würde. „Ich habe mich wahnsinnig gefreut, bin so unendlich glücklich und dankbar darüber. Es werden mir dadurch wieder Türen geöffnet. Die fast uneingeschränkte Mobilität durch die Mitnahme des Rollis ermöglicht mir die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben“, erklärt Frau Schinkinger. 2500 Euro hat der Lifter gekostet, der fest in den Wagen eingebaut wur de. Felicitas Schinkinger kann jetzt zur Not auch allein den Rollstuhl an den Lifter gurten und mittels Elektromotor in den Kofferraum heben. Volker Paustian von der Stiftung war von Kiel nach Hartenholm gekommen, um sich von dem neuen Lifter zu überzeugen. „Die Stiftung wird gerne noch anderen Betroffenen helfen“, sagt er. Die Stiftung arbeitet eng mit der Firma Handicar in Neumünster zusammen, die Fahrzeuge behindertengerecht umbaut. Dank des Lifters ist es Felicitas Schinkinger wieder möglich, ihr Engagement für demente Menschen und deren Angehörige auszuüben. „Das macht mich zu frieden und glücklich, so kann ich doch der Solidargemeinschaft etwas zurückgeben. Ich möchte damit auch meine Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, dass mir in meiner Situation geholfen wurde.“ Kontakt: Gisela Hagemann-Stiftung, Sternwartenweg 19, 24105 Kiel.


Lokales nord express

3. April 2013

7

Wer gerne Spargel isst, muss sich in Geduld üben. Die Saison verschiebt sich.

Der Spargel schießt in dieser Saison mit Verspätung 쮿 Nehms/Klein Rönnau (pjm) Nach der deftigen Grünkohlzeit in Herbst und Winter warten viele schon auf ihr liebstes Frühlingsgemüse, den zarten Stangenspargel. Noch versteckt er seine Köpfchen unter Erde und Folien, die teilweise sogar noch mit Schnee bedeckt sind.„Wir achten täglich auf den Wetterbericht“, sagt Hans-Peter Goldnick, Inhaber des Hornbrooker Hofs in Nehms. Vor allem die langfristigen Voraussagen sind für den Landwirt mit seinen Spargel- und Erdbeerfeldern in und um Nehms sowie Klein Rönnau von Bedeutung. „Doch das ist wie im Kaffeesatz lesen“, schränkt er den Wahrheitsgehalt derartiger Vorhersagen ein. Tatsache ist für ihn: „Der Spargel ist in diesem Jahr etwa zehn Tage später dran als normal.“ Trotzdem rechnet er mit einem Saisonbeginn zum Anfang Mai, denn die Natur kann die Verspätung ein bisschen wieder aufholen. Denn der Spargel ist unter Erde und Folie sowie durch den Schnee vor den empfindlichen Nachtfrösten geschützt gewesen. Wenn es dagegen sonnig und warm wird, dann kann es schnell gehen. „Der Spargel braucht Temperaturen von 12 Grad, um zu wachsen“, erklärt Goldnick. Durch die Verspätung kann

Von Schnee bedeckt waren die Spargelfelder des Hornbrooker Hofes an der Bundesstraße 432 zwischen Klein Rönnau und Bad Segeberg an den Ostertagen.

die Saison allerdings etwas kürzer ausfallen, denn zum Johannistag am 24. Juni ist Schluss mit der Spargelernte. Die Pflanzen dürfen dann Kräfte tanken für das nächste Jahr. Maßgeblich für die Qualität und Erntemenge von Spargel und auch Erdbeeren ist der Mai. Sollte der Mai sonnig und warm werden, dann ist innerhalb kurzer Zeit mit einem großen Spargelangebot zu rechnen. Da dürfte den Kunden erfreuen, denn dann ist auch mit günstigen Preisen für den Spargelliebhaber zu rechnen. Weil im Mai die Blütezeit der Erdbeeren beginnt, hängt vom Wetter des Monats ebenfalls die Erdbeerernte ab. „Eine lange Blütezeit verspricht auch eine gute und lange Ern-

Ende April 2012 zeigte der Besitzer des Hornbrooker Hofs Hans-Peter Goldnick seinen Spargel. In diesem Jahr wird es vermutlich etwas später erst losgehen mit der Ernte. Fotos pjm

te“, fasst Goldnick zusammen. Anders, als beim Spargel, setzt der Kalender der Erdbeerzeit kein abruptes Ende. Durch Anbau verschiedener Sorten kann die Saison bei entsprechendem Wetter bis weit in den August verlängert werden. Vor allem die neue Spätsorte Malwina habe die Erdbeerfreunde mit ihrem guten Ge-

Feiern wie im Wilden Westen 쮿 Fahrenkrug. Die neunte Country- und Westernparty startet am Sonnabend, 20. April, im Bürgerhaus Fahrenkrug um 19.30 Uhr; dieses Mal mit Livemusik von der Gruppe Crossroad und den passenden Tänzen der Country- und Line-Dance-Gruppen aus dem hohen Norden in authentischer Wildwest-Kluft. Doch auch für Paartänze wird in diesem Jahr Platz auf der Tanzfläche frei gehalten. Echte Cowboys und Cowgirls - vor allem aus den Westernreitställen Schleswig-Holsteins werden sich unter das bunte Volk mischen. „Doch auch jeder Interessierte, ob mit oder ohne Stetson, ist herzlich willkommen“, berichtet Mitorganisator Sven Hansen. „Crossroad ist die norddeutsche Country-Band, in der sich Musiker zusammengefunden haben, um ihre langjährigen Erfahrungen und unterschiedlichen Stilrichtungen einzubringen, mit dem Ziel, einen eigenen, modernen und professionellen Sound zu schaffen“, erläutert Gründungsmitglied Achim Rudolph. Die Band wurde im Oktober 1988 in Kiel gegründet. Sie ist seitdem mit ihren zahlreichen „Kreuzungen“

Am Sonnabend, 20. April, sind in Fahrenkrug wieder die Cowboys los. Crossroad werden bei der Country- und Westernparty im Bürgerhaus kräftig einheizen mit ihrer Livemusik auf typischen Country-Instrumenten.

aus moderner und traditioneller Country Music, Bluegrass, Swing, Rock, Blues, Cajun und mexikanische Volksmusik ein fester Bestandteil der deutschen Countryszene bekannt in Segeberg durch Auftritte am Kalkberg bei Country goes Christmas und anderen Veranstaltungen. Einlass ist ab 19.30 Uhr und

die Band wird ab circa 21 Uhr spielen. Der Eintritt kostet 8 Euro im Vorverkauf - in Blunkis Dorfladen und in der Sporthalle - und 9,50 Euro an der Abendkasse in Fahrenkrug. Nähere Auskünfte unter Telefon 0173/8097389 oder per Mail an die Adresse reitstallmohr@t-online.de.

schmack und großen Früchten überzeugt. Es ist eine der wenigen Sorten, die den Kunden auch mit Namen im Gedächtnis geblieben ist, hat Goldnick festgestellt. Doch zuerst hofft er auf einen guten Beginn der Spargelsaison. Wird es nun hoffentlich frühlingshaft sonnig, „geht es rund“, verspricht der Landwirt.

Kochen und übers Leben reden

Musikalische Kostproben

쮿 Trappenkamp. Ein ungewöhnliches Projekt planen die Gemeinde und die ehemalige Trappenkamperin Sigrun Drapatz von der Berliner Künstlergruppe CoLabora. Die Idee: Senioren kochen zusammen mit Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren. Geplant ist das Projekt für die ersten Sommerferienwoche vom 24. bis 30. Juni. Gesucht werden Trappenkamper Senioren, die aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten stammen und sich nach der Flucht und dem Zweiten Weltkrieg in der damals noch jungen Gemeinde Trappenkamp niedergelassen hatten. Gekocht wird in der Schulküche der RichardHallmann-Schule, vermutlich vormittags. Gegessen wird bei gutem Wetter an schönen Plätzen in Trappenkamp, etwa am Sudetenplatz oder am Markt, bei schlechtem Wetter in einem Zelt. Näheres bei Rosemarie Drapatz (Telefon 04323/3312).

쮿 Bornhöved. Im vergangenen Jahr sind sie erst in Bornhöved zu Besuch gewesen, die Jugendlichen der Fahrradmusikfreizeit um Kirchenmusiker Jan Simowitsch herum. Da in diesem Jahr eine andere Gemeinde ausfiel und Bornhöved fast auf der Tour lag, kommen die 20 Jugendlichen am Freitag, 5. April, ab 19.30 Uhr wieder zu einer musikalischen Kostprobe in die Vicelinkirche St.Jakobi. Sie werden allerhand Neues und Schönes bieten, auch außergewöhnliche Klänge sind dabei. Der Eintritt zum musikalischen Leckerbissen ist frei. Die Kirchengemeinde Bornhöved freut sich immer wieder, Gastgeber von kreativen Gruppen zu sein. Jan Simowitsch bietet seit einigen Jahren musikinteressierten Jugendlichen diese kreative, einfache und dabei gemeinschaftsstarke Osterferienaktion an, für wenig Geld und viel Erfahrung.


8

nord express Lokales

3. April 2013


Lokales nord express

3. April 2013

9

Bauarbeiten verzögern Museumsöffnung 쮿 Bad Segeberg (wlz) Das Alt-Segeberger-Bürgerhaus war schon immer architektonisch ein Schmuckstück und diente der Stadt auf Prospekten, Postkarten oder Buchcovern als Aushängeschild. In seiner Funktion als Heimatmuseum dagegen fristete es eher ein Schattendasein: wenig Besucher, kaum wertvolle Informationen. Doch nun sollte der kleine Fachwerkbau neben dem Rathaus pünktlich zum Frühlingsbeginn frisch herausgeputzt und mit neuem Konzept aus seinem Dornröschenschlaf erweckt werden. Das allerdings klappte nicht. „Der Neustart wird auf unbestimmte Zeit verschoben“, teilte Museumsleiter Nils Hinrichsen mit. Als Hauptgrund hierfür nannte Hinrichsen, der seit einem Jahr die Geschicke des Alt-Segeberger Bürgerhauses lenkt, den schlechten baulichen Zustand des historischen Gebäudes. Nachdem die Räume leergeräumt seien, offenbarten sich größere Schäden als angenommen, sagte er. In den Wänden zeigen sich Löcher, der Putz riesele und der Fußboden sei so beschädigt, dass er eine Stolpergefahr darstelle. Doch in diesem Punkt tut sich etwas. Seit einer Woche bessert Maurermeister Martin Strasser, der im städtischen Bauhof wegen des harten Winters bisher dringendere Aufgaben erledigen musste, die gröbsten Schäden im Museum aus. „Es handelt sich hierbei aber lediglich um Reparaturarbeiten, nicht etwa um eine Sanierung des Gebäudes“, betonte Hinrichsen. Diese sei zwar auch vorgese-

Maurermeister Stefan Strasser bessert die gröbsten Schäden aus.

Nils Hinrichsen in der Upkamer, die zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Fotos wlz

hen, dafür aber fehlten zurzeit noch die finanziellen Mittel. Ebenso für die konzipierten Ausstellungen. Bei den hierfür veranschlagten 9500 Euro setze er auf Sponsoren. Unbekannt sei daher noch, wann das Museum genau seine Pforten wieder öffnen könne. „Es sollte uns jedoch noch in dieser Saison gelingen“, gibt sich der Museumsleiter optimistisch. Zumindest die

Diele als Entrée dürfte dann fertig sein. Dort soll als erste Neuerung der Öffentlichkeit die Upkamer, eine ehemalige große Schlafkammer, gezeigt werden. Sie ist Teil des Konzepts, das Hinrichsen umsetzen will, um den Bad Segebergern und den Gästen der Kreisstadt, ein „anständiges Heimatmuseum“ zu präsentieren. Zwei neue Dauerausstellungen möchte er dafür in-

stallieren: „Ein umfangreiche über die Geschichte des Hauses, seine fünf Bauphasen, seine Bewohner und über deren Berufe, sowie eine kleinere Präsentation zur Stadtgeschichte“, erklärte der Museumsleiter. Das alles habe es in den vergangenen 50 Jahren in dieser Form nicht gegeben. Geändert werde in dem Zusammenhang auch die Inschrift an der Fassade mit dem Hinweis auf „Anno 1606 als

Auf dem Dachboden werden zurzeit die Exponate etwas unwürdig zwischengelagert.

Baujahr“. Der Grund: Das älter als bisher geglaubt. „Es Bürgerhaus ist seinen Nach- wurde bereits 1541 urkundforschungen zufolge weitaus lich erwähnt.“


10

nord express Lokales

Oldesloer Str. 11—13 Bad Segeberg www.foto-braune.de

3. April 2013

nord express

Bianca und Benjamin Rohrer aus Nahe freuen sich über ihren Sohn Marten, der am 25. März seinen ersten Schrei tat.

Theodor Jakob haben Angela und André Zempel aus Wahlstedt ihren Sohn genannt. Er kam am 25. März zur Welt.

Familienanzeigen Wir trauern um Dich

Jens Peter Jess * 06. Juni 1959

† 22. März 2013 In stiller Trauer Hermann Silke Tante Karin Monika und Helmut Sylvia mit Bennet Matthias

Statt Karten Allen Verwandten, Freunden und Bekannten unserer Familie möchten wir für die aufrichtige Anteilnahme am Tode unserer Mutter

Elsa Brauer † 2. 3. 2013 herzlich danken, insbesondere Herrn Pastor Voß für seine trostreichen Worte.

Bad Bramstedt, den 22. März 2013 Segeberger Straße 13 Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 04. April 2013 um 11.30 Uhr in der Gedächtniskapelle Bad Bramstedt, statt.

Joachim und Wolfgang Brauer Bad Segeberg, im März 2013

Herzlichen Dank

Martin Sylvester

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so liebevoller Weise durch Wort, Schrift, Geld und Blumengrüße zum Ausdruck brachten.

† 28. 2. 2013

Annegrit Sylvester Jörg und Wandy Sylvester

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel

Am 27. März 2013 verstarb unser Mitglied

Ernst Bunge Seit 1957 hat er das Kindervogelschießen in Bad Segeberg aktiv mitgestaltet. Wir werden sein Andenken in Ehren bewahren.

Bad Segeberg, im März 2013 Kindervogelschießenverein von 1879 Bad Segeberg e.V. Der Vorstand Trauer ist schwer in Worte zu fassen. Wir helfen Ihnen: nord express

Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und mit uns gemeinsam Abschied nahmen.

Hinnerk Humfeldt

Ein besonderer Dank gilt Herrn Pastor Hofmann für seine einfühlsamen Worte. Im Namen der Familie Ingrid Sievers

† 06. 03. 2013 Bimöhlen, im April 2013

Agnes weiß es, Elli weiß es, Holger weiß es, Walter weiß es. Wenn alle wissen sollen, dass Opa morgen 80 wird, gibt es nur einen Weg: die preiswerte Anzeige im nord express.

Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann dich das Sterben erschrecken? Hast du es je noch gespürt, wenn du des Abends entschliefst? Hebbel


Lokales nord express

3. April 2013

11

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem lieben Bruder und Onkel

Werner Hesebeck * 16. Januar 1924

† 25. März 2013

Lisa Hesebeck Waltraud Langbehn, geb. Hesebeck Bernd und Renate Langbehn mit Stefan und Christian Wolfgang Reissig und Lore, geb. Langbehn Die Beerdigung findet statt am 05.April 2013 um 10 Uhr in der Auferstehungskapelle zu Henstedt, Götzberger Straße. Anstelle freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende für die Werner Hesebeck-Stiftung: VR Bank, BLZ 212 900 16, Kto-Nr. 560 700 00

Die Tischler-Innung Kreis Segeberg trauert um ihr langjähriges Mitglied

Nachruf

Wir trauern um unser Ehrenmitglied

Tischlermeister

Die Schützengilde Beckersberg e. V. trauert um ihr Gründungs- und Ehrenmitglied

Werner Hesebeck

Werner Hesebeck

Werner Hesebeck

Wir haben mit dem Verstorbenen einen Menschen verloren, der sich viele Jahre engagiert für das Wohl unseres Handwerks eingesetzt hat. Ganz besonders lag ihm die Ausbildung des Tischlernachwuchses am Herzen. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Tischler-Innung Kreis Segeberg Thomas Jenning Obermeister

Carsten Bruhn stellv. Geschäftsführer

Du warst immer für uns da.

Emmy Neufeind Wir werden Dich nie vergessen Siegfried und Michèl

der am 25. 03. 2013 nach 56-jähriger Mitgliedschaft verstorben ist. Als Förderer des Schützenwesens und großen Gönners der Schützengilde Beckersberg e.V. werden wir sein Andenken stets in Ehren halten.

Schützengilde Beckersberg e.V.

Schützenverein Kaltenkirchen von 1969 e.V.

Vorstand und Mitglieder

Am 25.03.2013 verstarb im Alter von 89 Jahren unser Stiftungsgründer

Werner Hesebeck

Wir gedenken seiner in Ehren und werden die Stiftung in seinem Sinne weiterführen.

Werner Hesebeck-Stiftung Der Stiftungsvorstand

Hans Stuhr † 26. 3. 2013

Betty Roswitha und Günter Nadine und Dennis Nanette mit Hanna und Hannes und deine Schwester Gerda

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann und meinem guten Vater

Heinz Krispin * 28. 10. 1934

Der Vorstand sowie alle Schützenschwestern und -brüder

Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer. (Jesaja 54,10)

Traurig müssen wir Abschied nehmen von

Roswitha Thies geb. Sienknecht * 25. 7. 1936

† 20. 3. 2013 Maria-Gesine Thies Familie Freunde

Bad Segeberg Traueranschrift: Dr. M.-Gesine Thies, Fröddenwai 15, 25980 Sylt/ Tinnum Die Urnenbeisetzung findet am Dienstag, dem 9. April 2013, um 11 Uhr von der St. Marienkirche in Bad Segeberg aus statt.

† 24. 3. 2013 Bitte keine Beileidsbekundungen am Grab.

Wahlstedt, im März 2013 Die Trauerfeier findet am Mittwoch, dem 3. April 2013, um 15.00 Uhr in der Christuskirche zu Wahlstedt statt.

Deine Erna und dein Sohn Dirk Bad Segeberg Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 4. April 2013, um 11 Uhr in der St. Marienkirche zu Bad Segeberg statt.

Arbeitsreich und einfach war Dein Leben, treu und fleißig Deine Hand, für die Deinen galt Dein Streben, schlafe wohl und habe Dank.

Unerwartet für uns alle entschlief meine liebe Frau, unsere Mutter, Oma, Schwester, Schwägerin und Tante

Elisabeth Krohn geb. Hinz * 24. 10. 1933

Mit Dank und Respekt nehmen wir Abschied von unserem Ehrenmitglied, der sich für den Schießsport besonders verdient gemacht hat. Seit 1985 gehörte er unserem Verein an. Wir schulden ihm Dankbarkeit und Anerkennung und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Schwiegervater, Opa und Uropa

* 21. 3. 1931

† 25.3.2013

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Die Einrichtung seiner Stiftung 2003 zur Förderung des Schützensports und des Tischlerhandwerks sollte sein schaffensreiches Lebenswerk vollenden. Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen. Und wollte doch so gern noch bei uns sein. Gott, hilf uns diesen Schmerz zu tragen, denn ohne Dich wird vieles anders sein.

* 16.1.1924

† 25. 3. 2013 Wir vermissen Dich Ernst Krohn Birgit Martina mit Lennart sowie alle Verwandten

Fahrenkrug Die Urnentrauerfeier findet am Mittwoch, dem 10. April 2013, um 14 Uhr in der Christuskirche zu Wahlstedt statt.


12

nord express Lokales

3. April 2013

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

Wir nehmen Abschied von unserer lieben Mutter und Oma

Gertrud Jebe geb. Kaelcke * 21. 8. 1927

† 12. 3. 2013 In stiller Trauer und Dankbarkeit Bernd-Jürgen Jebe Annelie Eick geb. Jebe Antonia Eick

Bad Segeberg Auf Wunsch der Verstorbenen haben wir im engsten Familienkreis Abschied genommen.

Familienanzeigen haben einen ermäßigten Anzeigenpreis.

Tot sind nicht die Toten, sondern die Vergessenen.

Reinhard Lembcke * 30. 10. 1942 † 06. 04. 2003 In Erinnerung Anita Lembcke Heiko und Regina sowie Berit und Tomle Katrin und Ulli sowie Jale und Lewin

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung nahe.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter und Oma und gedenken der schönen Zeit, die wir mit Dir verbringen durften.

Maria Margaretha Schäfer * 22. 2. 1924

† 27. 3. 2013 In stiller Trauer Gertrud und Klaus Michael und alle Angehörigen

Wir haben Abschied genommen

Geschendorf

von

Frieda Hasse

Die Beerdigung findet am Freitag, dem 5. April 2013, um 11 Uhr von der St. Marienkirche in Bad Segeberg aus statt.

geb. Rocksien * 25. 06. 1919

† 05. 03. 2013 In stiller Trauer im Namen der Familie

... und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und glauben lassen, das Du bei uns bist...

Ursula Buß geb. Lippuner Tensfeld/früher Bad Segeberg, im März 2013

Wir müssen Abschied nehmen von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter und Oma

Auf Wunsch derVerstorbenen hat die Urnenbeisetzung in aller Stille stattgefunden.

Christa Gebhardt geb. Reinhardt * 12. 6. 1924

† 20. 3. 2013

In Liebe und Dankbarkeit Barbara und Jörg Gabriele und Emanuel Detlef und Ute Carsten und Petra und ihre Enkel Seekamp Traueranschrift: Gabriele Henning, Eutiner Str. 28 23823 Seedorf/ OT Seekamp Auf Wunsch unserer lieben Verstorbenen findet die Trauerfeier im engsten Familienkreis statt.

Die CDU Bebensee trauert um

Herrn Hermann Schreyer Herr Schreyer war seit 48 Jahren Mitglied der CDU. Er hat sich aktiv an der Gestaltung der Gemeinde Bebensee beteiligt und war von 1978 bis 1982 als Gemeindevertreter Vorsitzender des Bau- und Planungsausschusses. Wir werden ihn in bleibender Erinnerung behalten.

CDU OV Bebensee Bebensee, 27. März 2013


Lokales nord express

3. April 2013

13

Höhere Unfallgefahr wegen Zeitumstellung 쮿 Die Umstellung der Uhren von der Winterzeit auf die Sommerzeit birgt Gefahren für Mensch und Tier im ländlichen Straßenverkehr. Die spätere Morgendämmerung nach der Umstellung geht mit dem Wildwechsel und dem frühen Berufsverkehr einher. Um eine vorsichtige und rücksichtsvolle Fahrweise in wildreichen Zonen bitten deshalb die Landespolizei SchleswigHolstein und der Landesjagdverband die Fahrzeugführer auf allen Straßen des Landes. Dr. Klaus-Hinnerk Baasch, Präsident des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein, warnt vor dem Verhalten der Wildtiere: „Rehe sind beson-

ders gefährdet, weil sie von ihren Schlafplätzen in die offene Landschaft zu den Nahrungsflächen ziehen. Auch Reste von Streusalz an den Randstreifen zieht sie an die Straßen, weil es für Wildtiere eine Nahrungsergänzung darstellt.“ Bei einem Wildwechsel kann es zu Unfällen kommen. Für die Tiere enden diese häufig tödlich, die Fahrzeuginsassen kommen oft mit dem Schrecken davon, in Ausnahmefällen verlaufen die Unfälle schwerer. Die Polizei weist die Fahrzeugführer darauf hin, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen innerhalb der Wildwechselzonen unbe-

Gerade in den Morgenstunden kann es jetzt zu Unfällen mit Wildtieren kommen. Ein Jäger ist neben der Polizei Ansprechpartner, wenn etwas passiert ist.

Unfallzahlen mit Wild gesunken 쮿 Reh, Hirsch und Wildschwein: In Deutschland sind die Verkehrsunfallzahlen im Jagdjahr vom 1. April 2011 bis 31. März 2012 gegenüber dem Vier-Jahres-Mittel um 17 Prozent zurückgegangen. Zu diesem Ergebnis kommt der Deutsche Jagdschutzverband nach Auswertung der aktuellen Erhebungen durch Jäger. Mit 29 Prozent ist der Rückgang bei Wildschweinen am höchsten, beim Rehwild sind es 16 Prozent weniger und beim Damwild minus zwölf Prozent. Die Unfälle mit Rotwild sind auf gleichem Niveau geblieben. „Ich freue mich natürlich, dass die vielfältigen Bemühungen der Jäger Wildunfälle zu vermeiden, so erfolgreich sind und danke allen Organisationen wie ADAC, Autover-

sicherern oder Straßenbauverwaltungen für ihre tatkräftige Hilfe. Von einer Trendwende kann jedoch noch keine Rede sein“, sagt Dr. Klaus-Hinnerk Baasch, im DJV zuständig für Wildunfälle. Er prognostiziert ein Frühjahr mit vielen Gefahren: Nach dem rekordverdächtigen Winter haben vor allem Pflanzenfresser wie Reh und Hirsch Heißhunger. Setzt das Tauwetter ein, gehen sie verstärkt auf Futtersuche und legen mehr Fressphasen ein als üblich. Für Autofahrer bedeutet das: Achtung Wildwechsel. Besonders unfallträchtig sind Bereiche, in denen die Straße Wald und Wiese trennt. „Da verläuft die Straße sozusagen zwischen Wohnzimmer und Esszimmer“, sagt Dr. Baasch.

Autofahrer erwischen falschen Kraftstoff 쮿 Auf seinem Staatsbesuch in Israel war die „rollende Festung“ des US-Präsidenten – ein Cadillac im Wert von einer Million Dollar – mit falschem Kraftstoff betankt worden. So wie Barack Obama erging es laut ADAC im vergangenen Tausenden Autofahrern in Deutschland. Die Gelben Engel des Automobilclubs mussten 20 000 Mal aufgrund von Fehlbetankungen ausrücken, um teure Motorschäden zu verhindern. Die Ursachen für diese Verwechslungen sind vielfältig. Oft sorgen verschiedene Spritsorten mit exotisch-werbewirksamen Namen an den Tankstellen für Verwirrung. Eine Zuordnung zu Diesel oder Benzin ist dabei nicht immer ganz leicht. Auch wenn in Autos Schutzmechanismen gegen

eine Fehlbetankung eingebaut sind, kann es beim „Leerfahren“ zu Problemen kommen: Wenn der Autofahrer bei Kraftstoffmangel mit einem Kanister nachfüllen muss, kann es sein, dass der fortschrittliche Fehlbetankungsschutz ebenfalls sperrt. Kaum ein Hersteller hat hierfür eine Lösung parat. Laut ADAC ist das aber möglich: Ford legt für wenige Cent ein einfaches Adapterrohr ins Bordwerkzeug, das den Fehlbetankungsschutz „überbrückt“. Es hat den gleichen Durchmesser wie eine Dieselzapfpistole. Somit kann auch mit einem gebräuchlichen Reservekanister problemlos nachgetankt werden. Der ADAC fordert, dass alle Hersteller in ihren Modellen einen zuverlässigen Fehlbetankungsschutz integrieren.

dingt einzuhalten sind, denn nur dadurch sei es möglich, angemessen bei einem Wildwechsel zu reagieren. Jürgen Börner, Sprecher des Landespolizeiamtes Schleswig-Holstein: „Kommt es tatsächlich zu einem Wildwechsel, sollten die Autofahrer stark abbremsen und auf ihrer Fahrspur bleiben, um einen Zusammenstoß mit entgegenkommenden Fahrzeugen oder ein Abrutschen in den Graben zu vermeiden.“ Lässt sich ein Unfall jedoch nicht verhindern, muss die Unfallstelle unverzüglich mit dem Einschalten des Warnblinklichtes und dem Aufstellen des Warndreiecks abgesichert werden. Das tote Tier sollte mit Schutzhandschuhen von der Straße an den Fahrbahnrand gelegt werden. Jeder Wildunfall ist meldepflichtig und der Polizei mitzuteilen. Sie entscheidet dann, wie weiter verfahren wird. Sollte das angefahrene Tier noch leben oder verletzt geflüchtet sein, wird der zuständige Jäger gerufen. Er veranlasst dann die Nachsuche mit speziell ausgebildeten Jagdhunden, um das Tier von seinen Qualen zu erlösen.

hat seinen eigenen GTI, genauso wie VW, und auch der französische Hersteller sieht jenen 205 GTI - von Mitte der 1980er bis Mitte der 1990er Jahre produziert – als automobile „Legende“. Das Prinzip ist in beiden Fällen dasselbe gewesen und geblieben: strammer Motor in kompaktem Auto. Aktueller Nachfolger bei Peugeot ist der 208 GTi (jetzt mit kleinem „i“). Angetrieben wird er von einem 1,6-LiterTurbobenziner mit 200 PS. Das maximale Drehmoment beträgt 275 Nm. Der 208 GTi sprintet in 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Genauso schnell beschleunigt der Wagen im fünften Gang beim Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h. Das Sechsgang-Schaltgetriebe trägt mit seiner kurzen Übersetzung zu den sportlichen Fahrleistungen bei. Die Vorderachse hat im Vergleich zum herkömmlichen 208-Modell eine steifere Aufhängung, wodurch sich der Wagen straffer lenken lässt. Für eine gute Straßenlage sorgt zudem die vorn und hinten verbreiterte Spur des Dreitürers. Optische Merkmale sind verchromter Doppelauspuff in Trapezform, rot lackierte Bremssättel, Sportschweller und Kotflügelverbreiterungen. Die Sportsitze sind in einer Kombination aus Leder und Stoff gehalten. Hier finden sich – ebenso wie auf dem Lederlenkrad, der Schalthebelmanschette, dem Handbremshebel in Leder, der Armaturentafelverkleidung oder den Armlehnen – dezente Ziernähte in Rot als eine Reminiszenz an den Urahn 205 GTI. Basierend auf der Ausstattungsversion „Allure“ des 208 ist der GTi jetzt zu einem Preis ab 22900 Euro bestellbar. su

Peugeot


14

nord express Lokales

3. April 2013

ist nach wie vor ein Markenname mit ganz edlem Klang. Mit kurzen Unterbrechungen seit 50 Jahren ist die Limousine Quattroporte, was ganz schlicht „vier Türen“ bedeutet, im Programm. Sie gilt als einer der Archetypen der luxuriösen Sportlimousine. Der Maserati geht jetzt in seine sechste Generation, wobei die Veränderungen zwar deutlich sind, aber nicht so stark wie bei den Vorgängern, als Generationswechsel auch ein komplett verändertes Design bedeuteten. Immerhin wurde der Quattroporte rund 20 Zentimeter länger und misst jetzt stattliche 5,26 Meter, wiegt aber mit nun 1900 rund 100 Kilogramm weniger. Die Motoren wurden von Maserati neu entwickelt, gefertigt werden sie bei Ferrari – beide Marken gehören mittlerweile zum FiatKonzern. Spitzentriebwerk ist ein V8-Motor mit 3,8 Litern Hubraum, der 530 PS leistet, 80 mehr als die bisher stärkste Version des Quattroporte. Noch eindrucksvoller wuchs das Drehmoment von 450 auf jetzt 650 Newtonmeter, was kurzfristig per „Overboost“ auf 710 Nm gesteigert werden kann. Für ausreichend Dynamik ist also gesorgt: Der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt in 4,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 307 km/h, mehr als bei jedem anderen je gebauten Serienfahrzeug von Maserati. Alternative unter der lange Motorhaube ist ein ebenfalls neuer V6-Motor mit 410 PS (285 km/h). Die Kraftübertragung übernimmt eine Acht-Gang-Automatik (bisher Sechs-Gang). Für den Quattroporte ist erstmals bei Maserati ein Allradantrieb erhältlich. Serienmäßig sind unter anderem Navigationssystem, schlüsselloser Zugang und Bi-Xenon-Scheinwerfer. Die Versionszählung ist nicht ganz korrekt, da die zweite Generation des Quattroporte in den 1970er Jahren nie über das Prototypenstadium hinauskam, es wurden nur eine Handvoll Fahrzeuge auf Basis des Citroen SM gebaut. Maserati gehörte damals mehrheitlich dem französischen Hersteller. Der erste Quattroporte war von 1963 bis 1970 produziert worden. Es folgten die dritte Generation von 1976 bis 1990, die vierte von 1994 bis 2001 und die fünfte ab 2003. su

Maserati

Maut kommt nicht gut an 쮿 Diese Zahl sollte allen Maut-Befürwortern zu denken geben: Mehr als drei Viertel der Auto- und Motorradfahrer lehnen eine Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen entschieden ab. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des ADAC unter 800 ClubMitgliedern. Lediglich 24 Prozent der Befragten sind

für die Einführung einer Straßenbenutzungsgebühr. Noch eindeutiger fällt die Ablehnung der Autofahrer beim Thema City-Maut aus. 88 Prozent sind gegen Maut in den Städten, nur 12 Prozent sprechen sich dafür aus. Eine Absage erteilen die Autofahrer auch einem Tempolimit auf Autobahnen.

Knapp 60 Prozent sprechen sich gegen Geschwindigkeitsbeschränkungen aus. Größte Ärgernisse beim Autofahren sind laut ADAC Umfrage vor allem dichtes Auffahren bei hohem Tempo (84 Prozent), gefolgt von aggressivem Fahrverhalten (77 Prozent) sowie den hohen Kraftstoffpreisen (72 Prozent).

Auto - Technik Ankauf

Verschiedenes

!!!Ankauf alle KFZ für Export !!! heil/Unfall/def., Opel, Audi, VW, BMW, Ford, Fiat, Peugeot, Mazda, Renault, Toyota, DB, Honda, Nissan, Skoda, Suzuki usw. Busse, Gel.-wg., Transp., LKW. Tgl. 04191/7226758/

Deutsche Firma kauft PKW’s, Busse und Wohnwagen. Hausbesuche auch Sa + So 04552/418 Suche Golf IV oder Opel Astra G, bitte alles anbieten, 콯 0152/ 14570339 Ankauf Opel, Zafira, Astra, ToyoAnkauf zu besten Preisen ta, Nissan, Mazda, VW, BMW, alle PKW, LKW, Transp., Busse, MB, Busse. 콯 04191/9092431 Gel.-Wg., auch def., zahle von 100 Suche Wohnwagen oder Wohnb. 12.000 Euro, auch alle Japaner mobile 콯 0177/5675558

04191/89619 o. 0172-4085761

Wohnwagen Dethleffs „Beduin“, Länge 6 m, Br. 2,50 m, mit Vorzelt u. Inventar, Windschutz, Pavillon und Hütte zu verk., Dauerplatz Weddelbrook kann übernommen werden, Preis VS, 콯 04537/ 7341

Ankauf zu besten Preisen, alle KFZ mit o. ohne TÜV, auch defekt, Zustand egal, v. Privat, 콯 04551 /8950931 oder 01520/3887581 Alt- und Schrottfahrzeuge auch am Wochenende Abholung kostenl., zahle RestSu. PKW/LKW/Busse, alle Mo- wert, 콯 0162/4297931 Suche Wohnwagen, ab Bj. 1985, delle, TÜV, KM, Unfall, def. Zust. 콯 04192/818390 od. 0177/ egal, z. besten Preisen, Abmel7959696 dung d. uns. 콯 04551/9631965

Verkauf

Camping

Sven Kronemann,Tel. 04551/904-15 Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Bornhöved und Umgebung.

gehört zu den Automarken, deren Modelle man häufiger in Automobilfachzeitschriften zu sehen bekommt als im wirklichen Leben. Das wird sicher auch für den neuen Flying Spur gelten, eine Sportlimousine, die in mehrfacher Hinsicht die Maßstäbe üblicher Automobile sprengt. Angekündigt ist er als „schnellste und leistungsstärkste Bentley-Limousine aller Zeiten“, und das angesichts auch schon imposanter Vorgänger. Als Antrieb dient der auch jetzt schon von der Marke verwendete 6-LiterZwölfzylindermotor mit Doppel-Turboaufladung, dessen Leistung auf 625 PS und 800 Newtonmeter Drehmoment angehoben wurde. Da behindern auch die zweieinhalb Tonnen Leergewicht des 5,30 Meter langen Viertürers wenig, so dass der Bentley in 4,6 Sekunden auf 100 Stundenkilometer beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h erreicht. Die Kraftübertragung übernimmt eine Achtgang-Automatik, das Fahrzeug hat Allradantrieb. So ein Auto ist kein Sparmobil, und auch die 14,7 Liter Normverbrauch werden vermutlich nur bei großer Zurückhaltung erreichbar sein (Verbrauch innerorts 22,4 Liter, außerorts 10,2 Liter). Beeindruckend am neuen Flying Spur sind nicht nur die schieren Leistungen, sondern auch weitere technische Details. Als Option erhältlich ist ein 1100 Watt starkes Soundsystem des High-End-Herstellers Naim. Die Fondpassagiere haben eine eigene Touchscreen-Fernbedienung, mit denen sie Funktionen von Klimaautomatik, Sitzheizung, Audioanlage und Navigationssystem steuern können. Als Option erhältlich ist eine „Connectivity Unit“-Ausstattung mit Festplatte und SIM-Kartenleser, mit der sich im Fahrzeug ein WLAN-Hotspot zur Einbindung von Laptops und Tablet-Computern einrichten lässt. Die Luftfederung sorgt nicht nur für herausragenden Federungskomfort, sondern senkt das Fahrzeug zur Verringerung des Luftwiderstandes bei höheren Geschwindigkeiten ab, und zwar in zwei Stufen bei 195 und bei 240 km/h. Der Innenraum der Limousine wurde weit gehend neu gestaltet. Über 600 Teile wurden verändert, lediglich Sonnenblende, Türgriffe, Armlehen und einige Schalter übernommen. Für edelstets Ambiente sorgen rund zehn Quadratmeter Edelholzfurnier, die im Innenraum verarbeitet wurden – serienmäßig stehen Walnuss und Eukalyptus zur Wahl. Premiere hatte der neue Flying Spur Anfang März auf dem Automobilsalon in Genf. su

Bentley


Lokales nord express

3. April 2013

15

Immobilien Leben im Grünen - arbeiten in HH-Nord. B. B./Hitzhusen, großz. EFH, äußerst viels. nutzbar, (z. B. als 2-Generationen-Hs., od. Haus mit Büro) Bj. 1972, renov. Wald-Acker-Wiese-Gewässer suchen Barzahler durch Agrar- 1995/96, Teilrenov. 2011, in geIng. Matthias Manthey 04102/ wachsener guter Wohnlage, Wfl. 51136, Manthey & Partner GmbH ca. 240 m² zzgl. Nutzfl. ca. 80 m², Deutscher Land- u. Forstmakler 8 Zim., Grdstck. 1.000 m², beheizter gefl. Keller, Wintergarten m. Kaminofen, Sauna, opt. angel. Garten mit 3 Terr., D-Carp., Vollholzküche mit hochw. Herd, GasZentral-Hzg., von Privat. KP 265.000,- € 콯 0176/95468324

Grundstücke

Verkauf

DHH, Travenbrück, Bj. 2002, 7 Zim., 190m ² Wohn. / Nutzfl., Südterrasse, Kamin EBK, Carport, 179.000,- 콯 0176/43066945 100m² in Feldrandlage!! Grg.+ 2 Carp.,V-Bad, 249T € VB keine Käufercourtage 040/209332110 www.TREPTE-IMMOBILIEN.de Handwerkerschnäppchen! VK, 120m², 2 Grg, W-Bad 139T€ VB keine Käufercourt 04050048299 www.THOBEN-IMMOBILIEN.de

Grundstücke 1.000 m² Baugrundstück in Hartenholm von Privat zu verkaufen, € 69.000,-- VHB. 콯 0431/53634723

Gesuche EFH Neubau Sackgasse, Bad Bramstedt, 5 Zim., VB u. Dusche sofort frei, 165.000,- € . 콯 04192/ 5770 Bungalow mit Wintergarten!! 200 m² W-/N-Fl., 846 m² Grdst., Grg., G-WC, Terr. 199.000 € VB keine Käufercourt.04193/92007 www.TREPTE-IMMOBILIEN.de

Seniorin sucht 2,5 - 3 Zi.-Whg., ca. 65-80 m² zur Miete - ab 1.7. in Bad Bramstedt, DB, EBK, SüdWest-Balkon, nicht EG, Fahrstuhl. Wenn Hochhaus, dann 4.6. Stock, Keller o.ä., Garage/ Stellpl. 콯 0175/4441087 Ruhiger Akademiker sucht möbl. Wohng. im Raum Bad Segeberg ab sofort, 콯 0170/4750979 Suche kleine Wohnung, Parterre, Dusche, im Raum Bad SE, 콯 04502/307756

Lentföhrden wir bauen Ihr Traumhaus : Geplantes Familienhaus 140, ca.139m² DIN + ca. 20m² Ausbaufläche, 4 Zi., Küche, HWR, Bad, Gäste WC, auf einem super Grundstück 555m², schlüsself. ab167.645,- € + NBK. www.Speckmann-Immobilien.de Katalog : 04191-5359 Von Privat, schönes EFH in Hardebek, 5 ½ Zi., Bj. 97, in sehr ruh., sonniger Lage, am Ende einer Sackgasse, vollst. + hochw. renoviert, 2 Bäder, Markenküche, Doppel-Carp., Gartenhaus 32 m², 178.000,- €, 콯 04324/8823029 Im Zentrum von Kaki: 3-Zi.Whg., ca. 86 m², Balkon, Keller, Stellplatz, Dusche, Badewanne, € 630,-- + NK + Kt. 콯 0179/7600448

Bimöhlen nähe Bad Bramstedt, Südw.-Lage, rh. 2 1/2 Zi.-Komfort-Whg. im 4-Parteienhaus, Dusche + VB, EBK, ca. 90 m², mit kl. Balk., Carp. mit Geräteraum, kl. Grünfläche, 2 Kellerräume, ab 1.6. zu verm., 595,- € WM bei Ber. f. 1 Pers., 콯 04192/899810 4 Zi. Whg. über 2 Ebenen mit großz. Loggia in Quaal bei SE, ca. 101 m², kleine Wohnanlage, sep. Eingang, unverb. Blick, EBK, gr. Vollbad, von privat 595,-€ + NK 콯 04559/1883942

Berlin-Seedorf, 2 Zi.-DG.-Whg., 48 m², EBK, Laminat, Miete 245,€ + NK, ab 1.4.13 zu verm., 콯 04555/999 - Mobil 0172/ 4539524

Schönes möbl. Zi., Bad Bramstedt, DB, Küchenbau., PkwStellplatz, 220,- € + KT, keine weiteren Kosten, 콯 04192/5596 Wiemersdorf, 4 Zi.-Whg., ca. 95 m², EBK, Duschbad, KM 490,- €, 150,- € NK, 2 KM KT 콯 04192/ 199988 o. 0170/3568551 Wahlstedt, 3-Zi.-Whg., 80 m², top Lage, 1. OG, kompl. neu renov., EBK, BLK, € 580,- KM, Kfz.Stp., ab sof. frei, 0176/63886643 Wahlstedt, 3-Zi.-Whg., 70 m², top Lage, DG, renoviert, EBK, V-Bad, Kfz.-Stp., € 480,- KM, ab sof. frei, 0176/63886643

Vermietung

3 Zi.-Whg. mit Charme zu vermieten, Hagen bei B. Br., 80 m², gut geschnitten, hell u. im Grünen, 475,- € + NK, KT 콯 0157/ 79259618 Bad Bramstedt, 3 Zi.-Whg., 60 m², mit Balkon u. EBK, 2. OG sofort zu verm., 420,- € + 160,- € NK 콯 04192/8195394 Zimmer + Mitnutzung, 40 m², € 290,- warm, Bad Segeberg, 0170/7153396

Hagen, 2 Zi.-Whg., ca. 47 m², Duschb., Küchenzeile, Geschirrsp. + Gefrierkombi, Laminat, Pkw-Stellpl., 385,- € warm + NK 35,- € + 3 MM KT, ab 1.5., 콯 04192/6181 o. 0172/5477366

V.-Privat: Lentföhrden, 2-Zi.Whg., ca. 51 m², EBK, D-Bad, Kellerr., KM € 360,-- + NK € 105,-- zzgl. 3 MM Kt. 콯 04193/ 8825516 oder 04193/6056

Ren. Wohnung, möbliert, zentr. Lage, Bad Bramstedt, 35 m², DB, Einbauküche, Pkw-Stellplatz, alles inclusiv 520,- € ab Juni frei, 콯 04192/5596 Gelegenheit ohne Makler: Klein Rönnau, Doppelhaushälfte. Gepflegtes Anwesen, Bj. 52, Anbau u. Komplettsan. 82, 116 m² Wohnfl., 4 Zi., EBK, gr. Bad m. Dusche, Badewanne, Gäste-WC, Teilkeller, 894 m² schöner Garten, Garage, Nebengeb., Carp., überd. Terr., KP 145.000,- €, Besichtig. gem. Abspr., 콯 04361/ 516611 7-11h, ab 15 h 04361/ 80925, 04551/81643 Stuvenborn helle 3 Zi. DG-Whg., 80 m², 2 Balkone, Keller, Stellpl. im ruhigem 1 Fam. Haus, 450,- + NK 140,-, an älteres Paar/ Damen (keine Tiere) ab 1.5. zu verm. 콯 04194/7154 V.-Privat: Bad Bramstedt, 1,5Zi.-Whg., ca. 38 m², D-Bad, kl. Küchenzeile, Balkon, Kellerraum, KM € 300,-- + NK € 90,-- zzgl. 3 MM Kaution. 콯 04193/8825516 oder 04193/6056

V.-Privat: Bad Bramstedt, 1 Zi.Whg., ca. 30 m², D-Bad, kl. Küchenzeile, Balkon, Kellerraum, KM € 280,-- + NK € 70,-- zzgl. 3 MM Kaution. 콯 04193/8825516

oder 04193/6056

Helle 2 Zi. /46m², Wittenborn, Laminat, Duschbad, Küchenzeile, SAT, Lampen, Kfz-Stellpl. u.s.w., 280,-€ + NK 콯 /SMS 0152/26164234

Kaltenkirchen, 2-Zi.-Whg., 1. Etage, DG, ca. 43 m² Wfl., z. Zt. vermietet! Mehr Infos: www.immokat.de (Nr. 432423), KP VB € 97.000,-, von Privat, 콯 0171/ 1245381 Lentföhrden-Traumgrundstück: herrliche Süd-Westlage, kein Neubaugebiet, 555m² für nur 52.745,- € + MKL. www.Speckmann-Immobilien.de Büro Kaki : 04191-5359

WOHNEN WO ANDERE URLAUB MACHEN: 3 Zi.-Whg. in Garbek, ca. 8 km von SE, mit großz. Loggia, STP, Abstellboden ca. 80 m², EBK, Vollbad, HWR, in DHH mit sep. Eingang, 495,- € + NK, von privat, 콯 04559/ 1883942 Wittenborn bei Bad SE: A) 46m²/ 2 Zi., 280,-€ + NK B) 74m²/ 2 1/2 Zi., 380,- + NK sep. Eingänge, SAT, Lampen, Duschbad, Kfz-Stellpl., Abstellraum, u.s.w. kurzfr. frei 콯 0152/26164234 Nützen: Hochwertige NeubauWhg., 90 m², hohe Decken, Galerie, Vollbad, EBK + Geschirrspülmaschine, Terrasse, Stpl., 5 min zur A7, AKN-Anbindung, € 780,-warm incl. NK. 콯 04191/959791 Wahlstedt Zentrum, Imbiss/Bistro/Restaurant, 80 m², Parkplätze , € 900,- KM, 0176/63886643

TEAM - Massivhaus Energiespar-u. KfW.70 Häuser Kostenlose Planung-Finanzierung Bitte Katalog anfordern ! Büro Kaki : 04191-5359 www.Speckmann-Immobilien.de V.-Privat: Lentföhrden 3 Zi.Lentföhrden: 3-Zi.-Whg., 70 m², Whg., ca. 67 m², EBK, Bad, Bal1.OG, Laminat, Südbalkon, EBK, kon, Stellpl., Kellerraum, KM € 420,-- + NK € 140,-- zzgl. 3 MM Bad, Stpl., frei. 콯 04192/2160 Kaution. 콯 04193/ 6056 oder Bad Bramstedt, 2 Zi.-Whg., ca. 04193/ 8825516 55 m², renoviert, KM € 345,- €, frei ab sofort, 콯 04192/3950 SE, div. 3 Zi.-Whg., ca. 65 m², Miete und NK halbieren - WG bil- kompl. ren., neues Vollb., mit den, geboten für Dame +- 70 J. EBK, Südbalkon, Kabel, EG 1, 2 von Lehrer a.D. in EFH (Sackgas- u. 3 Etage ab 409,- € KM + NK von priv. 콯 040/6415986 oder se) B. Bramst. 콯 04192/5770 01 60 / 3 66 46 06 Bad Bramstedt, Zentrum, 3 Zi.DG-Whg., 75 m², Bad + EBK, Erstbez. ab sofort, 650, - € KM + Wittenborn: 74m², 2 1/2 Zim. + NK + 2 MM KT. 콯 0174/1759310 gr. Abstellraum, EBK, SAT, KfzStellpl., sep. Eingang, kurzfr. frei Kaki tr. Lagerkeller 04191/88246 380,-€ + NK 콯 0152/26164234

Bad Bramstedt, DHH, Bj. 2000, 5 Zi., ca. 130 m², ruhig, D'carport 795,€ KM, NK + KT, 04192/899860, 01577/8292987 Garbek/Wensin, Haushälfte, 4 Zi., 112 m², EBK, 2 Bäder, € 480,- KM + NK, ab sof. z. verm., 콯 0173/2430559 Garbek/Wensin, 3-Zi.-Whg., 76 m², EBK, Duschbad, € 330,KM + NK, ab sof. z. verm., 콯 0173/2430559 Daldorf bei Bad Segeberg: Courtagefreie DHH, ca. 95 m² Nutzfläche, Vollkeller, € 550,-- + NK + 3 MM KT. 콯 04191/3528 Kaltenkirchen, 2-Zi.-Whg., m. Terrasse, Kfz-Stpl., 01.06.13 frei, € 430 + € 120 NK + 3 MM KT, von Privat, 콯 0171/1245381 Brokstedt, sonnige 3-Zi.-Whg. mit Balkon, ruhige Lage, 395,- € + NK, 콯 04305/1042

1-Zi.-Whg. mit Küche, € 400,-alles incl., ohne Kaution, Norderstedt, Altbau. 콯 0172/4528509 Brokstedt: Ruhige 4-ZimmerWhg. mit Balkon, € 495,-- + NK von Privat. 콯 04305/1042

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Hamburger Straße 26 23795 Bad Segeberg Telefon 04551/904-16, Fax -85 torben.fritsch@segeberger-zeitung.de


Lokales nord express

3. April 2013

Aus dem Schokohasen wird leckerer Kuchen 쮿 Ein paar angeknabberte Schokoladenhasen und unzählige hartgekochte, bunt gefärbte Eier: Nach Ostern häufen sich oft die Reste vom Fest, weil sie keiner mehr essen mag. Zum Wegwerfen sind sie zu schade. Besser ist es, diese Lebensmittel geschickt weiterzuverwerten. Welche Möglichkeiten sich anbieten, erläuterte Heike Hauenschild vom DHB-Netzwerk Haushalt. „Sie können überzählige Schokohasen zum einen mit dem Messer klein hacken und in einem Rührteig für einen Topfkuchen verarbeiten“, sagte Hauenschild. Das ergebe dann eine Art Stracciatella-Kuchen. Besonders abwechslungsreich wird er, wenn verschiedene Schokoladensorten verwendet werden — schließlich gibt es Schokohasen nicht nur aus Vollmilchschokolade, sondern auch in Zartbitter oder Weiß. Eine weitere Möglichkeit sei, die zerstückelten Figuren in heißer Milch aufzulösen und „wie eine Trinkschokolade“ zu genießen. Man könne sie aber für einen Kochpudding verwenden, regt die Hauswirtschaftsmeisterin an. Dazu wird die auf der Puddingpackung angegebene Milchmenge aufgekocht, der Hase darin aufgelöst und auf die sonst übliche die Zugabe von Zucker zum Puddingpulver verzichtet. „So hat man auch direkt mehr Schokoladengeschmack“, erklärte sie. Außerdem lassen sich die Schokostücke für einen Kuchenüberzug verwenden. „Das gibt allerdings nicht so einen schönen Glanz wie bei richtiger Kuvertüre.“ Die Schokolade werde zusammen mit Kokosfett vorsichtig geschmolzen. „Langsam, nicht zu heiß, mit viel Rühren, sonst klumpt die Schokolade“, sagte Hauenschild. Die einfachste Verwendung für ein hartgekochtes Ei ist der Hauswirtschaftsmeisterin zufolge, es in Scheiben zu schneiden und ein Sandwich

Tipp der Woche

Jeder Fall ist echt Man muss schon hart im Nehmen sein, um als Rechtsmediziner sein Geld zu verdienen. Professor Dr. med. Michael Tsokos tut genau dies. Er ist Leiter des Instituts für Rechtsmedizin der Charité und des Landesinstituts für gerichtliche und soziale Medizin in Berlin. In seinem Buch „Die Klaviatur des Todes“ beschreibt er Fälle aus seinen Jahren als Fachmann für ungeklärte Todesfälle. „Es gibt nichts, was es nicht gibt“, meint der Autor. Wer seine Erlebnisse liest, dem laufen kalte Schauer über den Rücken und man fragt sich, zu was Menschen instande sind. Tsokos erzählt alles mit einer gewissen Distanz und Nüchternheit. Dennoch lässt er den Leser teilhaben. Wer Thriller mag, der wird das Buch verschlingen. Aber es gibt einen Unterschied: Alle Fälle sind so passiert. nib „Die Klaviatur des Todes“ von Michaelk Tsokos, Droemer Verlag, 19,99 Euro, ISBN 978-3426-27602-0

Dehoga spricht über Kreisteller

Fahrt zum Freilichtkonzert

Wittenborner sammeln Müll

쮿 Kreis Segeberg (nib) Die Mitglieder des Kreisverbandes vom Deutschen Hotelund Gaststättenverband (Dehoga) kommen am Mittwoch, 10. April, zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Beginn ist um 9.30 Uhr im Hotel Gutsmann in Bad Bramstedt (Birkenweg 14). Neben den Tagesordnungspunkten wie Vorstandswahlen und Ehrungen wird der Kreisteller 2013 vorgestellt. Zudem geht es um finanzielle Fördermaßnahmen.

쮿 Wahlstedt (nib) Die Volkshochschule bietet am 30. Juni eine Tour zum Freilichtkonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im Schlosshof von Bleckede an. Das Elbschloss Bleckede liegt auf den Resten einer Burg. Die Stadt war bis zur Wende geteilt. Heute gehört sie ganz zu Niedersachsen. Zu Gast ist die Big Band der Volksoper Wien unter der Leitung von Bob Mintzer. Nähere Auskünfte bei der VHS unter Telefon 04554-92929.

쮿 Wittenborn (nib) Beim ersten Termin machte das Wetter den Wassersportfreunden noch einen Strich durch die Rechnung. Nun soll der Arbeitseinsatz aber über die Bühne gehen. Die Mitglieder des Vereins sind am kommenden Sonnabend, 6. April, am See aufgerufen, Müll zu sammeln und das Ufer zu säubern. Beginn ist um 13 Uhr, teilte Vorsitzender Heinz Lange im Namen des Vorstandes vom Verein Wassersportfreunde Wittenborn mit.

Stellenmarkt Stellenangebote

Jobs Rüstiger Rentner will nicht rosten! Suche Beschäftigung in Gartenarbeit, Malerarbeiten, etc. Es gibt viele Möglichkeiten, um angeknabberte Schokoladen- Rufen Sie mich doch mal an. Wiemersdorf, 콯 0160/92978523 süßigkeiten weiter zu verwerten.

belegt damit zu belegen. Ähnlich schnell geht ein Eiersalat mit einer Soße aus je einem Drittel Tomatenketchup, Sahne und Mayonnaise. „Russische Eier“ sind ein weiterer Küchenklassiker. Die Eier werden gepellt, halbiert und vom Eigelb befreit. Dieses wird mit Senf, Paprikapulver, Kapern oder anderen würzigen Zutaten vermischt und zurück in die Eiweißhälften gefüllt. „Man kann die ungepellten Eier auch im Ganzen in Salzwasser als Soleier einlegen, dann halten sie sich noch bis zu zehn Tage“, erläuterte die Expertin. Nach Geschmack können Gewürze wie Piment oder Lorbeer und Zwiebelschale an die Lake kommen. Vor dem Einlegen sollte die Schale etwas angeknackst sein, damit Salz und Gewürze ins Ei ziehen können. Nach dem Pellen ergibt das dann ein gut gewürztes Ei. Dessen

herausgelöstes Eigelb wird außerdem mit Öl, Essig, Pfeffer und Salz vermengt und wieder in die Mulde gesetzt. Ein weiteres typisches Gericht mit hartgekochten Eiern ist Hackbraten. Dazu kommt eine Lage gewürztes Hackfleisch in eine Auflaufform, darauf eine Reihe Eier und darüber dann die zweite Lage Hack, die fest angedrückt wird. Gegart werde das Ganze im Ofen, werde allerdings nicht so knusprig wie eine Frikadelle, betonte Hauenschild. Ist der Braten fertig, wird er in Scheiben geschnitten und mit Kartoffeln oder Beilagengemüse serviert. Die Hauswirtschaftsmeisterin schlägt vor, kleine Zuckereier entweder einfach für das nächste Jahr aufzubewahren, weil sie eigentlich nicht verderben. Oder sie werden gehackt und anstelle von Kristallzucker etwa beim Backen weiterverwendet.

17

Ich biete Nachhilfe in Physik, Mathe und Englisch an. Ich bin Schüler am Gym Kaki und habe ein Jahr in Neuseeland gelebt. 콯 0178/5223291

Gärtner sucht Arbeit, z.B. Hecke schneiden und Bäume fällen. 콯 0173/4613117 Ü 40er aufgepasst! Wir suchen Sie z. Aufbau eines Gesundheitsnetzwerks, 콯 0174/9156626 Sven Kronemann Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Bornhöved u. Umgebung.

Telefon 04551/904-15


18

nord express Lokales

3. April 2013

Lokales nord express

3. April 2013

Beautiful Creatures Neu im Kino 쮿 Nachdem die „Twilight“-Saga endlich ihr filmisches Ende gefunden hat, suchen die Studios nach passenden Nachfolgeserien für Jugendliche, die sich für für Vampire, Werwölfe oder andere mythische und magische Wesen begeistern können. Als neueste Vorlage wurde der internationale Bestseller „Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe“ des Autoren-Duos Kami Garcia und Margaret Stohl für eine filmische Umsetzung auserkoren. Das Ergebnis ist der Fantasy-Film „Beautiful Creatures“ und er kann sich sehen lassen, denn es ist bei weitem nicht so kitschig und klischeehaft, wie die „Twilight“-Filme. Die Idee wirkt allerdings wie aus der Vampir-WerwolfSaga entlehnt – nur mit umge-

kehrten geschlechtlichen Vorzeichen. Dieses Mal ist es ein Junge, der sich in ein seltsames Mädchen verliebt. Ethan heißt der Teenager, der jede Nacht von dem selben Alptraum geplagt wird: Verzweifelt versucht er ein Mädchen zu retten, das in großer Gefahr schwebt. Doch immer wieder scheitert er und wacht schweißgebadet auf, ohne zu wissen, wer die Unbekannte ist. Umso überraschter ist er, als sie plötzlich als neue Schülerin in seine Klasse kommt. Lena ist die Nichte des mürrischen Gutsbesitzers Macon Ravenwood, um den in der Kleinstadt alle einen großen Bogen machen. Es dauert nicht lange und Ethan verliebt sich in die geheimnisvolle Außenseiterin, ohne zu wissen, dass sie ein düsteres Geheimnis verbirgt: Lena stammt aus einer Familie von

19

Dat Wedder in Märzmoond

Castern und Hexen und besitzt übernatürliche Kräfte, die sie immer weniger kontrollieren kann. Obwohl auch sie sich nichts sehnlicher wünscht, als in Ethans Nähe zu sein, beschwört sie ihn, sich von ihr fernzuhalten. Denn bald, an ihrem sechzehnten Geburtstag, wird Lena berufen und es entscheidet sich, ob sie auf die helle oder die dunkle Seite der Magie übertritt. Eine Entscheidung, die alle, die sie liebt, in tödliche Gefahr bringen wird. Doch Liebe kennt keine Angst, weshalb Ethan immer wieder Lenas Nähe sucht und dabei in den Strudel der seltsamen Familie gezogen wird. Dabei gibt er sich ritterlich und versucht, Lena vor der düsteren Seite ihres Schicksals zu bewahren. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Infomationen über ihr

Wi snackt Platt

Jeremy Irons, Alice Englert und Alden Ehrenreich spielen die Hauptrollen in „Beautiful Creatures“. Foto Concorde

Schicksal und ihre Zukunft – doch gibt es auch eine gemeinsame Zukunft für beide? „Beautiful Creatures“ ist spannend, romantisch und unterhaltsam – Aussagen, die auch für die „Twilight“-Saga zutrafen, doch wirkt die Ge-

schichte in sich stimmiger. Auch wird weniger auf billige Effekte gebaut, sondern die Bedrohung kommt auf leisen Sohlen mit Lenas Familie In der Hauptrolle als Lena überzeugt die Jungdarstellerin Alice Englert, sie ist die

Tochter der Regisseurin Jan Campion („Das Piano“). Alden Ehrenreich ist ihr Freund Ethan und gibt auch eine gute Visitenkarte ab. Jeremy Irons und Emma Thompson sind in den Erwachsenen-Hauptrollen zu sehen. pjm

쮿 De Meteorologen seggt, nu is de Winter to Enn. Un dormit ok de düsterste Winter, de in Düütschland opteekt worrn is. Von Märzmoond ward ok seggt, he is de Brüch von Winter to‘n Fröhjohr. Hüüt, an 1. kunn wi al mol över de Brüch gohn, un sünd von een sünnigen Dag, mit wenig Wind, 7°C Warms un blauen Heven begröt worn. In März fangt för de Buern ok wedder de Soottied an. Bi de Utsoot fallt ok gau mol een Korn vörbi. Dorröver hett Joachim Ringelnatz een Vers schreven: Een Somenkorn leeg op de Rüch, de Amsel wull‘t gern picken. Ut Mitleed hett se over dat Korn verschont, un worr doför rieklich belohnt. Dat Korn, wat op de Eer nu leeg, dat wuss un wuss von Dag to

Dag. Nu is dat schon een hohe Boom, un driggt een wekes Nest. De Amsel hett dat Nest sik but, dor sitt se nu un zwitschert luut. De Temperaturen stieg hier bi uns nur recht langsom an. Mehrstens kriegt de Sünn dat over hin, nomiddaags as Winnerin von Heven to schienen. Eer Strohlen ward nu ok von Dag to Dag wärmer. Dat hebbt wi freudig an 5.markt. Sünn satt. Mit 13°C hett se uns verwöhnt. Von 13°C sünd wi nu wedder bi -1,2°C ankomen. Mit de Gedanken al bi‘t Fröhjohr, smitt sik doch Hoch Gisela in de Boss, un vermasselt uns dat Fröhjohrsopwoken. Noch köönt wi jo op de 20. hopen, dann is astronomische Fröhjohrsanfang. Düsse Johrstied mokt sik ok bi uns Menschen markbor. Wi köönt twischen Fröhjohrsgeföhle un Fröhjohrsmödigkeit utsööken!

Winter utbroken. 15cm Snee, Wind ut O-NO bringt Sneeverweihungen, veel Arbeit, Unfälle op de Stroten. Hüüt, an 12., mol oh‘n Snee un Wind. För Fru Holle mookt uns Sünn willkomene Vertredung. Eer warme Strohlen brukt wi ok nödig, denn Vadder Frost ward kiebig. Mit -14,6°C slickt he över‘t Land. De Märzwinter hett uns foot, Sneeglöckschen töven ok op Sünnen- un dor fallt ok Snee, de sogor för Soot un schien, Warm's un Immen. Planten wichtig is. An 9.: 10cm Snee un schar- „Hebbt keen Bang för Snee in pen Wind ut O-SO. Püstern März, ünner sien Deek, dor deit dat ok, sneeschuven is an- kloppt een warmes Hart.“ Kiekst morgens an 15. ut de seggt. Fru Holle ward wohl noch länger de Betten schüd- Döör, allens wedder witt. deln. Nu is ok al de tweete De- Dorto noch iesige Küll mit kade anbroken, un een iesigen scharpen Wind ut Oosten, de

dat noch köller mookt. Ok de Fröhjohrsanfang hüüt, hölpt nich wieder. Letztes Johr harrn wi an 20. März, mit 204,5°C de Grönlandtemperatur tofoten. Dat heet, af een Wert von 200°C, snackt man von Vegetationbeginn. Bit dat düt Johr sowiet is, mööt wi noch beten töven, bi 70,2°C sünd wi erst ankomen, obwohl wi düchtig Sünnschien harrn. To‘n Anfang von de eerste Dekade, hett Klara dat op 143 Stünn bröcht. De ganze Winter weer se nur 76 Stünn in Arbeit. Se kriegt dat enfach nich hin, Warms op uns Eer to bringen. Hoch Jill un Katrin, mit ieskohle Luft ut Russland un anner kohle Ecken gefallt dat, mit Snee un Frost, de Winter een Verlängerung to geven. Ostereiersöken mööt wi in Snee. De Sünn hett 174 Stünn von Heven strohlt. Dat hett ok de Solorbuern freut. 233 W/m2

Bauen & Technik Werkstoff Glas ist sehr vielseitig

Energie & Sanitär Holz & Glas

Haus & Heim

쮿 Henstedt-Ulzburg (gug) Seit 1985 ist die Glaserei Jonny W. Müller GmbH, Kirchweg 98, der richtige Ansprechpartner rund ums Glas. Der Werkstoff Glas ist vielfältig einsetzbar, und die Firma verfügt über ein umfangreiches Leistungsangebot. Das fängt bei Fenstern und hört bei Duschabtrennungen noch lange nicht auf. Alte Kunststoff- sowie Holzfenster, Haustüren und Velux-Fenster werden repariert, mit neuem Austauschrahmen versehen oder - wenn eine Reparatur nicht mehr lohnt - neu eingebaut. Auf Wunsch auch gleich komplett mit Fliegengitter oder Rollläden. Dabei arbeitet die Glaserei eng mit der Firma ABUS zusammen, um Fenster und Türen einbruchssicher zu machen. Die Fenster werden in Deutschland bei der Firma Drinkuth gefertigt. Auch im Haus ist der Einsatz von Glas umfangreich. Die Firma Jonny Müller bietet Duschabtrennungen, GanzglastürenElemente sowie trendige farbige

Küchenrückwände aus blickdichtem Lacobel-Glas. Spiegel werden bei Jonny Müller nach Maß gefertigt. Alte Stallfenster lassen sich mit neuen Ideen aus Glas individuell verschönern. Auch im Haus gibt es eine ganze Menge Möglichkeiten für den Werkstoff Glas, denn Glas ist nicht nur schön, sondern auch pflegleicht und sieht exklusiv aus. Wer im Sommer auch bei Regen die Terrasse genießen möchte, für den bietet die Firma Terrassenüberdachungen aus Verbundsicherheitsglas an. Bei dem Familienbetrieb, der seit nunmehr fast 28 Jahren besteht, sind zwölf Mitarbeiter im Einsatz. Glasermeister Frank Hamer ist schon fast seit Anfang an dabei. Er konnte gerade sein 25-jähriges Firmenjubiläum feiern. 2011 übernahmen die Tochter von Jonny W. Müller, Bettina Zarpe, und ihr Mann Sven Zarpe die Firma. Kontakt unter Telefon: 04193/ 48 21 oder E-Mail: info@glaserei-jonny-mueller.de .

In der Glaserei Jonny W. Müller in Henstedt-Ulzburg sorgen unter anderem Firmenchef Jonny Müller und seine Tochter Bettina Zarpe für die Umsetzung der Kundenwünsche. Foto gug

hett dat in Dörchsnitt bröcht. An Höchsten weer se mit 990 W/m2 an 26. Mit Nedderslag weer dat ok nich dull. Mit nur 5,2 l/m2 an 12 Doog, fehlen noch 57 l/m2 bit to‘n Middel. Dorto sünd noch 14 l/m2 dörch Evapotranspiration in de Luft trocken. De Dörchsnittstemperatur, in 2m Höchte, harr man -1,13°C. Dat weer 5,33°C ünnert Soll. De Höchste Temperatur harrn wi an 5. mit 13,3°C, un de deepste an 12. mit -14,6°C. De Temperatur 20cm in de Eer harr in Dörchsnitt 2°C. De Wind hett mit 33,4% am meisten ut Oosten pustet, un keem mit 51 km/h ( 7 Bft ) ut O-SO. In Moond harrn wi 8 Iesdoog (Tmax < 0°C), 30 Frostdoog (Tmin <0°C) un 3 sehr kohle Doog (Tmin < = -10°C). Mehr Wedder gift dat ünner: www.hartenholmer-wetter.de. Uwe Mohr


20

nord express Lokales

3. April 2013

Beule

------ Cartoons ------

Tundra

Rätsel-Auflösungen Silbenrätsel: 1. FASANERIE, 2. WAHLPLAKAT, 3. NICKEL, 4. BAENDIGEN, 5. ANWESEN, 6. FEDERBALL, 7. MINESTRONE, 8. DAUERWELLE, 9. WELTREKORD, 10. STEWARDESS, 11. MEDAILLON, 12. MINUTE, 13. STAMMBAUM, 14. BEWEGT; Lösungsspruch: Wandel und Wechsel liebt, wer lebt Rechnung 9÷3=3, 3+3=6, 6÷6=1, 1+3=4 Visitenkarte: Schiedsrichter

Grün

Gelb

Rot

Horoskop


Lokales nord express

3. April 2013 Motorradjacke Gr. 52/54, Hose Gr. 27 (auch als Kombi zu tragen) zu verk. Preis VHS, 04551/82795 Tischtennistisch, klappbar, für Kaufe Blechautos und Eisenbah- innen, gut erhalten, Selbstabhonen und sonstiges Blechspiel- ler, VB € 100,--. 콯 04193/3959 zeug, Puppen, Teddybären und Steifftiere 콯 0163/5004662 od. 0174/6166208 Kaufe alles aus Bernstein sowie Armband und Taschenuhren, Briefmarken und Münzen, 콯 0163/5004662 od. 0174/6166208 Bargeld lacht! Metalle, Kabel, E-Motoren, etc.,Kirchweg 100, Henstedt-Ulzburg 콯 04193/ 4461 od. 0170/6860745 Kaufe Leica-Cameras, Rollei, Contax, Linhof, Hasselblad, Nikon, Pentax u.a. sowie Zeiss/Leitz Ferngläser T:0163/8220374 Sammler kauft jede Rolex-Uhr oder Goldschmuck, bitte alles an- Kaminholz Buche, frisch/ bieten, zahle bar 콯 04192/ trocken, Sommerangebot mit 814646 o. 0172/4004620 Lieferung 콯 0151/26245170 Orden, Urkunden, Dolche, Uni- Bauheizgerät zu verkaufen, formen u. s. w., bis 1945, für pri- Preis VHS, 콯 0171/4876137 vate Sammlung gesucht, 콯 04393/969540 Sammler sucht Gold u. Silber: Münzen etc. Bin jeder Zeit tel. erreichbar, flexible TerminvereinReitponywallach, Stkm. ca. 1,46 barung 콯 040/22642878 Fuchs, Welsh-B-Wallach Modelleisenbahn v. Sammler + m, Liebhaber gesucht, alle Spur- Stkm. 1,36 m, Fuchs, beide geb. 09, gut angeritten, super CharakGrößen 콯 04191/860660 ter, wegen Zeitmangel nur in abModelleisenbahn ges., alle Grö- sol. liebev. Hände zu verk., ßen u. Hersteller, 04326/980076 콯 0177/8114625 o. 04192/6321 Privat sucht chin. Münzen ab '79, zahle gut 콯 0152/27616257 2 süße Kaninchen (männl./kastriert + weibl., beide 5 J.) suchen jetzt oder zum Frühjahr ein neues Zuhause. Muss: Stall mit Außengehege. Baumaterial f. d. Auslauf u. Stall kann teilw. gestellt werTommy's Trödelkiste den. 콯 04192/898440 Offen am 6.4. von 10 -16 Uhr. Mö- Reitertag in Wahlstedt, Sonntag, bel, Haushaltsger., Trödel, u.v.m. Räu- 21. April, Dressur und Springen mungen, Abhol. v. Waschm., Schrott, Klasse E und A, Anfragen, AusAltmetall & PKW. 24641 Sievershütten, schreibung, Anmeldung: JRV Heide1, 콯 0160-8 13 50 32 Wahlstedt e. V., 콯 04554/1713, Angelboot mit Trailer und diver- E-Mail: wegroth@gmail.com sem Zubehör z.B. Fischfinder, Batterie, 5 PS Suzuki 4-Takt-Mo- Kaninchen Häsin und Rammler, tor, etc. zu verkaufen, 1.300,- € - Blaue-Wiener, Schwarze-Wiener, VB - bei Interesse bitte melden Havana, Jungtiere, Zwerg-Widder, Kaninchen-Ställe zu verkauunter: 0176/67669956 fen 콯 04192/7825 Stabiler, antiker, dunkler Holztisch, 1,30 m x 0,99 m, beidseitig www.nordexpress-online.de ausziehbar, je 2 Platten á 55 cm, Golden Retriever & Golden VB € 150,-- an Selbstabholer. Doodle Welpen zu verkaufen, 콯 콯 04193/3959 Sehr gut erhaltenes Kanu, 04321/8514230 Kunststoff blau, 5 m lang, zu ver- Suche Sommerweide für eine kaufen, VHB nur € 500,--. oder zwei Stuten in der Nähe von 콯 04191/502039 ab 15.00 Uhr. Lentföhrden 콯 0175/1581128

Ankauf

Tiermarkt

Verkauf

21

Großer Meerschweinchen-Käfig www.nordexpress-online.de mit viel Zubehör zu verkaufen. Preis VHB. 콯 04191/89766 Verkaufe Pferdeheu in kl. Ballen, Stück/2,- €. 콯 0152/37010402 Bernersennen-Welpen zu verPferdeäpfel ohne Stroh in Alveskaufen. 콯 04123/683394 lohe zum Düngen an Selbstabholer zu verschenken. 콯 0170/ 2268109 oder 04193/888064

Die gute Tat

Unterricht

Biete Musikunterricht f. Gitarre, Bass, Piano und Drums. Legasthenietraining und musiktherapeuthische Maßnahmen möglich. Tagsüber 04554-702238 (ggf AB) Afrika Trommelkurs mit Gesang. Geleitet von einem Afrikaner. 2 x im Mo., Samst. in Trappk. Info: 콯 043232879 Gebe Lat.Fr.Sp. 0171/3214252

Acht hölzerne Rahmen mit Alu beplankt, je 2,20 x 3,00 m, geeignet als Sichtschutz, Einzäunung zu verschenken, 콯 04192/5596 Ständig Keramik zum Poltern, abholbereit in der Lindhofstr. 1, B.S. 콯 0 45 51 / 8 33 82

Von Herz zu Herz

www.nordexpress-online.de

Reisemarkt Bad Bevensen: Lü.-Heide oder Büsum Nordsee, Frühlingserwachen. Neues 2 Pers. App. im Kurgebiet nähe Bade-Therme 32° C, ab 5 Tage € 160,-, April noch Herzliche 72jährige möchte preiswerte Restplätze gleichaltrigen Herren kennenlernen, der mit mir für immer liebe콯 04124/5110 Sylt/Westerland FWHG mit volle durch „Dick und Dünn“ geht Charme + Wohlfühleffekt hat 콯 0176/52484091 noch einige Termine für 2 - 3 Pers. frei, www.ferien-auf-sylt-inwesterland.de, 콯 0170/9341763 a. Lastminute Teneriffa-Nord, Nähe Puerto Cruz, Wohnung mit AtlantikBlick (max. 4 Pers.), zu vermieten, h.hagen-sh@t-online.de, 콯 04552/628 Neues Ferienhaus, Insel Rügen, Prachtv. Mann, 48 Jg. h. Haus bis 6 Personen, Sauna, Kamin. 콯 04537/1218 + 0172/4182628 verk., s. attr. Frau m. Haus+Garwww.fischers-ferienhaus-ruegen.de ten, Top Handw., Hausm., Hobbyk. m. gr. Herz, f. immer, in Kaltenk. 콯 04195/9189998

Sie, 65, 1,70 groß, wünscht sich www.nordexpress-online.de einen lieben ehrlichen Partner, möchte wieder lachen können. Nur ernstgemeinte Zuschriften. 쾷 SZ 246 973

Gesundheitsdienst

Ihre Spende hilft unheilbar kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

Ihre Spende hilft

unheilbar kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de FeWo, Sylt/ Westerland od. Fehmarn/ Südstrand, 2 Zi. m. Blk. Strandnah 콯 0431/785129 Berlin City, 2 Fewo. je ab 35,€/N, 콯 030/6572136 www.schlafplatz-berlin.de

www.nordexpress-online.de

nordsingle.de - Privater Freizeitclub f. Singles ab 40 in Norderstedt u. B.Br., 콯 04192/2010486 Tanz für Singles und Paare, Sa., 13.4., 20 h, m. Flamingo Dancing, Hotel Tomfort, Langenhorner Ch. 579, HH, 콯 040/5278081

www.nordexpress-online.de

Mobile Fußpflege, auch bei Ihnen zu Hause. 콯 04537/7066036 od. 0172/8832480 Kräutertag, 13. 4., v. 10 - 14 Uhr, Anmeldung: HP Heidi Boye, 04554/703974, www.niamh7.de

Torben Fritsch Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. Hamburger Straße 26 23795 Bad Segeberg Telefon 04551/904-16, Fax -85 torben.fritsch@segeberger-zeitung.de


22

nord express Lokales

3. April 2013

Verschiedenes Sammler kauft jede Rolex-Uhr oder Goldschmuck, bitte alles anbieten, zahle bar 콯 04192/ 814646 o. 0172/4004620

Wünschen Sie ein

Beilagenhinweis

Probe-Abo?

Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegt ein Prospekt der Firma Bauhaus bei.

0 45 51/9 04 92

Tanz für Singles und Paare, Sa., 13.4., 20 h, m. Flamingo Dancing, Hotel Tomfort, Langenhorner Ch. 579, HH, 콯 040/5278081 Fliesenbetrieb H. Simon verlegt günstig, 콯 04392/2827 od. 0173/2547538

Von hier für hier Für hölzerne Hochzeit, Hobelspänenkranz gegen kl. Gebühr zu verleihen. 콯 04554/2752 Silberbesteck zahle 15,25/kg. für 90-100, Messer 4,10 € u. Zinn 콯 01577/9602418, Abholung Babysitter gesucht? 16-jährige passt gern auf Ihre Kinder auf, Raum BB, 콯 0152/38959553 Partyzelte + Hüpfburgen im Verleih, 콯 04552/994210 Sämtliche Gartenarbeiten, mit Abfuhr, günstig, 콯 04321/32507

gruß express

EI n KOSTENFR Bis zu 4 Zeile

Was mal gesagt werden muss... Liebe Tante H. und lieber Onkel P. Schön, dass ihr immer an uns denkt. Liebe Grüße, K. und I. von nebenan Ach Du liebes Linchen, freue mich auf die U-Boot-Fahrt mit Dir! Pack schon mal die Taucherbrille ein! Schwimmflügel? he he Liebe Ute, lieber Hansjürgen! Vielen Dank für die netten Ostergeschenke. :-) Gruß aus L. ;-)

Guten Morgen, Herr D. Vielen Dank für die überhaupt nicht erwartete und völlig überraschende Osterüberraschung. Gruß aus BB Hallo, fleißiger OMAhase, vielen Dank für die tolle Überraschung! Jenny, Anni und Malte Hallo, Ralf, schön, dass Du wieder da bist! Deine I.

www.nordexpress-online.de

Sven Kronemann Ihr Medienberater für Bad Segeberg, Bornhöved und Umgebung. Hamburger Straße 26 23795 Bad Segeberg Telefon 04551/904-15, Fax -85 sven.kronemann@segeberger-zeitung.de

Zeitung für den Kreis Segeberg.

nord express IMPRESSUM Geschäftsführer Christian T. Heinrich Verlag/Kundencenter C. H. Wäser KG, GmbH & Co., 23795 Bad Segeberg, Hamburger Straße 26, 04551/90492 Geschäftsstellen 24568 Kaltenkirchen, Schulstraße 13, 04191/72260-0, Fax 72260-19; 24576 Bad Bramstedt, Landweg 24, 04192/3031, Fax 9404 Redaktion 04551/90430, Fax 90477, (redaktion@nordexpress-online.de) Birgit Panten (pa) 90466 (verantwortlich), Norbert Rochna (nor) 90455, Nicole Scholmann (nib) 90444 Anzeigen/Vertrieb Thorsten Dücker Verlagshausleiter Anzeigen Bad Segeberg u. Umgebung: Sven Kronemann (04551/90415), Torben Fritsch (04551/90416); Anzeigen Kaltenkirchen und Umgebung: Martin Sponholz (04191/72260-13); Katrin Schaupp (04191/ 72260-15) Anzeigen Henstedt-Ulzburg und Bad Bramstedt: Lena Ruch (04192/899033) Anzeigenpreise Es gilt die Preisliste 55 vom 1. Januar 2013. Anzeigenannahme über Telefon ohne Haftung. Druck Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG, GmbH & Co., Postfach 1111, 24100 Kiel. Der nord express erscheint einmal wöchentlich und wird kostenlos verteilt. www.nordexpress-online.de

www.nordexpress-online.de

Erotik-Kontakte Er 52 J. sucht Sie/Paar, Alter egal, für erotische Treffen. KFI, Tagesfreizeit 콯 0176/52201443 Fair - Fein - Anke 콯 01 60 - 241 83 15 Feurige Sie macht viel mit O.f.l. Pr 0175/5804856 Attr. Schmusegirl, auch Haus u. Hotel. 콯 0175/9880776

Telefon-Service

Hausfrau (34J.) Wünsch Dir was! Sie, 40, nur 05741/3320021 Hausbesuch bei Dir Zuhause! 콯 0151/54921183 Veronika (Vera) Treffs ofI 0176/52242997 Du, weibl., vernachlässigt, suchst die Abwechslung? Dann www.nordexpress-online.de ruf an. SMS 콯 0160/1114019

nord express Privater Kleinanzeigen-Auftrag Vorname:

Rubriken: Platzierung bitte ankreuzen

Name:

첸 Die gute Tat

첸 gruß express 첸 Bekanntschaften 첸 Reisemarkt 첸 Immo Ankauf 첸 Immo Verkauf 첸 Immo Vermietung 첸 Immo Gesuche 첸 Zweiräder 첸 Camping/Wohnwagen

(Kostenfrei)

Straße: PLZ/Ort: Telefon:

첸 Barzahlung Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab: Bank:

첸 Ankauf 첸 Verkauf 첸 Verschiedenes 첸 Jobs 첸 Tiermarkt 첸 Automarkt Fabrikat:

BLZ: Kto.-Nr.: Datum/Unterschrift:

Kleinanzeigen erscheinen in der Segeberger Zeitung täglich außer sonntags, im nord express jeden Mittwoch. Anzeigenschluss: Segeberger Zeitung am Vortag, 12 Uhr; nord express montags, 17 Uhr. Bitte in Druckschrift ausfüllen und hinter jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen freilassen. Für private Chiffre-Anzeigen wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 3,- €, inkl. Zustellung 4,- €, erhoben.

nur

nur nord express

Pro Zeile

0,50 €

Pro Zeile

0,50 €

+ nord express

Pro Zeile

0,75 €

gruß express Was mal gesagt werden muss...

Bis zu 4 Zeilen

KOSTENFREI !!! Erscheinungstermine:

nord express Bad Segeberg: Hamburger Straße 26 Telefon 0 45 51/904-92 Fax 904 - 49

Kaltenkirchen: Schulstraße 13 Telefon 0 41 91/7 22 60-0 Fax 7 22 60-19

Bad Bramstedt: Landweg 24 Telefon 0 41 92/30 31 Fax 94 04

www.segeberger-zeitung.de • www.nordexpress-online.de


Lokales nord express

3. April 2013

Ihr Verein

In Ihrem Verein gibt es Neuigkeiten? redaktion@nordexpress-online.de

Sportkalender

Udo und Gisela Ziegenhagen wollen Anfänger für das Tanzen begeistern. Foto jaa

Tanzen für Anfänger 쮿 Wahlstedt (jaa) „Ob Discofox, Walzer, Tango oder lateinamerikanische Tänze, Tanzen macht Spaß, ist gesund und fördert die Kondition und Koordination“, sind sich die beiden Tanztrainer und Turniertänzer Udo und Gisela Ziegenhagen von der Tanzsparte des SV Wahlstedt einig. Sie möchten alle erwachsenen Anfängerpaare ab Dienstag, 9. April, von 18.30 bis 19.30 Uhr zum neuen Anfängertanzkreis in das Vereinsheim an der Kronsheider Straße 45 (gegenüber der Team-Tankstelle) einladen. „Wir freuen uns schon sehr auf viele nette Leute, die schon immer gerne das Tanzen erlernen wollten“, sagte die Vorsitzende der Tanzsparte Martina Köhn, die Mut zum Hereinschnuppern machen möchte. Anmeldungen sind nicht erforderlich, weitere Informationen gibt es bei Martina Köhn unter Telefon 045542414.

Die Gewinner Landesstandarte mit Renate Stahnke (von links), Petra Meier, Julia Wagner, Sabrina Parplies und Niclas Wullweber wurden ausgezeichnet. Foto Privat

Beifall für erfolgreiche Reiter 쮿 Neuengörs. Ehrungen der erfolgreichen Reiter standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Neuengörs. Auch Neuwahlen im Vorstand mussten erledigt werden. Die Neuengörser Reiter hatten es auf dem Landesturnier in Bad Segeberg erneut geschafft, die Landesstandarte im kombinierten Abteilungswettkampf unter dem Jubel vieler anwesender Mitglieder zum vierten Mal nach 1981 nach Neuengörs zu holen. Erfolgreich waren dort Karin Lührs, Stefanie Bachmann, Niclas Wullweber, Petra Meier, Sabrina Parplies,

den seit 22 Jahren im Vorstand tätigen Otto Westphal), Kathrin Boller (Kassenwart) sowie im erweiteten Vorstand Niclas Aromaa, Jens-Wilhelm Meyer, Kai Wullweber und Lena Meynerts. Höhepunkt dieses Jahres wird das im Zwei-JahresRhythmus auf dem Reitplatz in Neuengörs ausgerichtete Turnier vom 31. Mai bis 2. Juni, zu dem Vereine aus dem Kreisgebiet und viele benachbarte Vereine eingeladen werden. Es werden unter anderem Spring- und Dressurprüfungen der Klasse E-M sowie ein Abteilungswettkampf angeboten.

Verein wächst gegen den Trend

Landfrauen ließen sich verwöhnen Im März sind die Kreislandfrauen mit drei vollen Bussen zur Wellness-Reise nach Bad Flinsberg gefahren. Ganz im Westen des wunderbaren Sudetengebirges in Schlesien befindet sich das Riesengebirge mit einem der ältesten und schönsten Kurorte Polens, Bad Flinsberg/Swieradw Zdroj, teilte Wiebke Bock, die stellvertretende Kreisvorsitzende, mit. Der Ort liegt im Dreiländereck Deutschland-PolenTschechien. Hier herrscht ein anregendes Bergklima, begünstigt durch die großen Waldflächen und den Radongehalt der Luft. „Im Kurhotel Berliner verbrachten wir richtige Verwöhntage. Die verschiedenen Anwendungen

Alexia Scholz, Julia Wagner und Reitlehrerin Renate Stahnke. Darüberhinaus wurden geehrt für Erfolge in Klasse S Niclas und Laura Aroma, Karin Lührs, Johanna Weber (Junioren), Laura Hämälainen, Hauke Kaack sowie in Klasse M plazierte Junioren Marianne Achterberg und Marie König. Ausgezeichnet waren auch Hendrik David -Studt (Fahren) und AnnChristin Radloff (Kreismeisterin Springen Pony) im vergangenen Jahr unterwegs. Gewählt wurden von der Versammlung Stefan Hübner als zweiter Vorsitzender (für

Sonnabend, 6. April Bad Segeberg, 10 Uhr: 10. Karl MayTurnier der Fechtgemeinschaft Segeberg für Degen und Florett (Seminarweg). Henstedt-Ulzburg, 13.30 Uhr: Fußball, SH-Liga Männer, SV HesntedtUlzburg – Preetzer TSV (Schäferkampsweg). Kaltenkirchen, 16 Uhr: Fußball, Verbandsliga Männer, Kaltenkirchener TS – TuS Krempe (Marschweg). Henstedt-Ulzburg, 18 Uhr: Handball, 3. Liga Frauen, SV Henstedt-Ulzburg – JHV Oschatz (Maurepasstraße). Sonntag, 7. April Bad Segeberg, 9.30 Uhr: 10. Karl May-Turnier der Fechtgemeinschaft Segeberg für Degen und Florett (Seminarweg). Henstedt-Ulzburg, 11.30 Uhr: Fußball, SH-Liga A-Junioren, SV Henstedt-Ulzburg – TuRa Meldorf (Schäferkampsweg). Todesfelde, 14 Uhr: Fußball, SH-Liga Männer, SV Todesfelde – Schleswig 06 (Dorfstraße). Henstedt-Ulzburg, 14 Uhr: Handball, Oberliga weibliche A-Jugend, SV Henstedt-Ulzburg – HSG Mönkeberg/ Schönkirchen (Maurepasstraße). Henstedt-Ulzburg, 15 Uhr: Fußball, Verbandsliga Männer, SV HesntedtUlzburg II – PSV Neumünster (Jahnstraße, Beckersberg). Aufgrund der Witterung ist die Austragung der Fußball- und Segeltermine nicht sicher. Näheres unter www. fussball.de und www. segebergersegelclub.de.

vom Moorbad/Packungen, Massagen, die heißen Steine, Wassergymnastik und vieles mehr kamen bei allen Mitreisenden sehr gut an“, sagt Frau Bock. Auch das Hotel, die Einrichtung der Räume mit frischen Blumen, Verpflegung und Unterhaltung am Abend seien „einfach toll“ gewesen. Neben den Anwendungen im Hotel konnten die Segeberger Landfrauen im Ort auch vieles unternehmen, beispielsweise Konzerte oder Salzgrotten besuchen sowie Spaziergänge. „Viel zu schnell ging unsere Reise zu Ende und alle waren sich einig: Hier wollen wir noch mal hinfahren“, heißt es in einer Mitteilung. Foto privat

쮿 Bad Segeberg. Es mussten noch etliche zusätzliche Stühle in den Versammlungsraum gebracht werden, bevor die Vorsitzende Gudrun Schmidt die Jahreshauptversammlung des Sportverein für Gesundheit und Rehabilitation eröffnen konnte. 63 Mitglieder waren der Einladung des Vorstandes gefolgt, und Gudrun Schmidt konnte gleich am Anfang ihres Rechenschaftberichtes verkünden, dass sie an diesem Morgen das 299. Mitglied im SGR Segeberg aufgenommen hat. Der Verein entwickelt sich gegen jeden Trend außerordentlich positiv und steht auch finanziell auf gesunden Füßen. Im vergangenen Jahr konnte die neunte Orthopädiesportgruppe gebildet werden. Durch die Übernahme der sechs Koronarsportgruppen der Segeberger Kliniken Anfang dieses Jahres ist das Angebot des Vereins noch attraktiver geworden. Eine siebte Herzsportgruppe wird am 6. Mai ihr Training aufnehmen. Auch wenn keiner der Sponsoren des Vereins persönlich anwesend war, wurde deren Engagement durch die Vorsitzende gewürdigt. So stellen dem Verein das Heilpädagogische Kinderheim Stipsdorf, der Tennisclub Wahlstedt sowie das PaulGerhard-Haus in Wahlstedt ihre Räume unentgeltlich zur Verfügung. Die Segeberger Kliniken stellen für die Koronarsportgruppen, die ihre Trainingsstunden in der Therapiehalle der Klinik abhalten, die notwendige ärztliche Notrufbereitschaft sicher. Neben der Teilnahme der Nordic Walker am Viertelmara-

Der Vorstand des SGR: Karin Howoldt (von links), zweite Vorsitzende Ursula Vorlauf, Vorsitzende Gudrun Schmidt, Schriftführer Kersten Schmidt sowie die Beisitzer Sylva Wiegand und Raimund Schulz. Foto privat

thon in St. Peter-Ording war im vergangenen Jahr ein besonderer Höhepunkt das Sommertraining auf der Backofenwiese in Bad Segeberg. Da die Schulsporthallen in den Sommerferien ihre Türen schließen, hatte der SGR Segeberg sein Training einfach auf die Backofenwiese verlegt, was allen Beteiligten unglaublich viel Spaß und Freude bereitet hat. So hat Gudrun Schmidt schon jetzt bekannt gegeben, dass auch in diesem Jahr vom 18. Juni bis 6. August immer dienstags von 18 bis 19 Uhr ein Training an gleicher Stelle stattfinden soll. Das zehnjährige Vereinsjubiläum wurde von 115 Vereinsmitgliedern und etlichen Gästen im Januar dieses Jahres vergnügt gefeiert. Die Vorstandsposten der zweiten Vorsitzenden Ursula Vorlauf, des Schriftführers Kersten Schmidt und des zweiten Beisitzers Raimund Schulz standen in diesem Jahr zur Wahl. Alle drei waren bereit, ihr Amt weiter auszuführen und

wurden einstimmig wiedergewählt. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde das Projekt „Großverein Segeberg“ vorgestellt. Eine Abstimmung zu diesem Projekt war nicht möglich, da der Vorstand des SGR Segeberg seine Einladung zur Jahreshauptversammlung bereits verteilt hatte, als er aus der Tagespresse von den Bestrebungen zu einem Großverein erfuhr, obwohl der Verein dem Arbeitskreis Segeberger Sportvereine (ASS) angehört. Es gab einige sehr kritische Nachfragen zu diesem Vorhaben, bevor die Vorsitzende ein Meinungsbild zu dem Projekt „Großverein“ abfragte. Das Ergebnis war ein einstimmiges „Nein, wir wollen keinen Zusammenschluss“. Wer Interesse an der Vereinsarbeit hat kann die Geschäftsstelle des SGR Segeberg unter Telefon 04551-968319 oder per E-Mail sport-sgr@t-online.de erreichen.

23


n e g n u t l a t s n a Ver

Torben Fritsch Ihr Medienberater f端r Bad Segeberg, Wahlstedt und Umgebung. nord Telefon 04551/904-16, Fax -85 express

Party im Antikschuppen - pics by sven starke -


nord express Segeberg