Page 1

DAS UND PRINZIP

Gegensätze lieben lernen

CHARTA EINER NATÜRLICHEN GEMEINDEENTWICKLUNG Dies sind die Werte, die uns in unserem Auftrag der Persönlichkeits- und Gemeindeentwicklung leiten.


Gott bewegt uns, Glauben mit Kopf, Herz und Hand auszudrücken

KOPF Wir lieben Komplexideen: gemeinsam der Schöpfung gemäße Lösungen entwickeln. HERZ Wir schätzen intuitive Wahrnehmung: innere Erfahrungen und Hören auf Gottes Geist. HAND Wir salzen und leuchten als Christen: die Welt auf den Geschmack Gottes bringen.

So verkörpern wir das UND: Persönlich und gemeinschaftlich und jetzt.

≥ Natürliche Gemeindeentwicklung Deutschland

Verein für NGE e.V. Bärner Str. 12, 35394 Gießen www.das-und-prinzip.de | nge@das-und-prinzip.de


VERÄNDERUNG Vitalität fördern

QUALITÄT Gutes in die Welt bringen

Stillstand bedeutet Rückschritt! Darum prüfen wir beständig, wie wir uns als Christen und Kirchen reformieren können. So bleibt Glaube lebendig und die Welt wird lebenswerter. Innovation ist verwurzelt in 2000 Jahren Tradition.

Quantitatives Wachstum ist nicht Selbstzweck! Gott ist gut! Alle unsere Tätigkeiten sind darauf ausgerichtet, das Leben von Menschen und Gemeinden so zu entwickeln, das die Welt besser wird. Qualität fördert Quantität!

VIELFALT kreative Lösungen finden

PROZESS Entwicklung nachhaltig fördern

Uniformität ist unnatürlich! Gott ist bunt! Wir unterstützen Kirchen und Christen in der Kunst, Vielfalt als ihre produktivste Kraft zu entdecken. Einheit ist versöhnte Vielfalt.

Kurzfristiger Enthusiasmus brennt aus! Ein kontinuierlicher, langfristiger Prozess bringt nachhaltig Frucht. Selbst der kleinste Schritt in die richtige Richtung ist schon ein echter Fortschritt. Jetzt handeln, langfristig denken.

BALANCE Spannungen produktiv nutzen

FOKUS auf den Punkt kommen

Übertreibungen machen krank! Mit Einzelnen und in Gemeinden fördern wir radikale Balance. Darum schätzen wir natürliche Spannungen und lassen sie als ergänzende Kräfte wirken.

Dringliches verhindert Wesentliches! Vieles ist zu tun. Wir konzentrieren uns auf die Prioritäten mit dem größten Entwicklungspotenzial. Analyse und geistliche Intuition verbinden wir kreativ.


UND macht die Wahrheit gnädig und gerecht UND baut eine gerechtere Welt ohne gewalttätig zu werden UND erlaubt heimatverwurzelten Globalismus UND lässt Weltbürgerinnen und -bürger mit regionaler Kultur entstehen UND sieht die liebenswerten Seiten im Fremden und im Eigenen UND fördert mutiges Umdenken UND schätzt kleine kontinuierliche Schritte zu großen Visionen UND macht fruchtbar, was sowieso geschieht UND lässt Menschen sich entfalten ohne Perfektionismus UND hilft gegen die Übertreibungen von Tugenden wie auch gegen Todsünden UND vermittelt eine offene Grundhaltung UND verbindet Gegensätze zu spannungsvollen Polen UND schützt vor falschen Alternativen UND bewahrt vor stumpfem Schwarz-Weiß-Denken UND löst feindliche Lagerbildungen auf UND verlässt Sackgassen um Lösungen zu entdecken UND verbindet Frömmigkeit mit politischem Engagement UND schafft progressive Konservative UND lässt Bewahrer innovativ werden UND verbindet Persönlichkeitsentfaltung mit Organisationsentwicklung UND macht Gemeinden zu mutigen Veränderern UND verwurzelt Innovation in 2000 Jahren Tradition UND sieht das Ganze bei aller Konzentration auf Veränderungspunkte UND macht Analyse und geistliche Intuition füreinander fruchtbar

UND

speist Leidenschaft und Sachlichkeit aus dem dreieinigen Gott

© NGE Deutschland 2016, Gestaltung: Aaltje Wagner

NGE-Charta  

Dies sind die Werte, die uns in unserem Auftrag der Persönlichkeits- und Gemeindeentwicklung leiten.

Advertisement