Page 1

Verlags-Sonderveröffentlichung

spiel Mit Gewinn eil! im Innent

Leserreisen 2013/14 Über 60 Reisen exklusiv für unsere Leser ausgewählt

eisen r / e d . www.noz


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

2

I Nhalt

Schon Johann Wolfgang von Goethe resümierte: „Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen“. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Durchblättern, viele interessante Eindrücke und eine gute Reise!

Schiffsreisen

Unsere Leserreisen haben wir zu Erlebnisreisen ausgebaut. Bewährtes führen wir fort und ergänzen es durch neue Reisetrends − ein Konzept, das seit Jahren großen Zuspruch findet. Die Vielzahl der Leser, die wiederholt mit uns verreist, spricht für sich. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung und den vielen Neuerungen, die unsere Reisen zu einem besonderen Kulturgut machen. Kompetente Reisebegleiter von renommierten Veranstaltern freuen sich mit uns auf Ihre Teilnahme. Erstmals finden Sie in dieser Beilage zudem extra auf unsere Leser zugeschnittene Angebote mit Eigenanreise, die Ihrem Anspruch an Individualität Genüge tun.

David Rönker

Sonja Lübbe

Leiter Privatkundengeschäft

Produktmanagerin Neue OZ Reisen

INdividualreisen

Herzliche Grüße senden

Anzeigen-/Werbeverkauf: MSO Medien-Service GmbH & Co. KG Große Straße 17–19, 49074 Osnabrück Postfach 2980, 49019 Osnabrück Geschäftsführer: Sebastian Kmoch (V.i.S.d.P.) Verantwortlich für Anzeigen-/Werbeverkauf: Sven Balzer, Wilfried Tillmanns Technische Herstellung: Druckzentrum Osnabrück, Weiße Breite 4, 49084 Osnabrück

nMusicalriesen

Verlagsbeilage des Medienhauses Neue OZ Herausgeber: Verlag Neue Osnabrücker Zeitung, Breiter Gang 10–16, 49074 Osnabrück, Telefon 05 41/310-0 Projektkoordination: Sonja Lübbe Gestaltung: Monika Wegmann Fotos: Archiv, Colourbox, Fotolia, SXC, Veranstalter

Seite

16.09.13 – 23.09.13

3

USA und Kanada

27.09.13 – 09.10.13

4

Kroatien

28.09.13 – 05.10.13

3

Wien und Budapest

29.09.13 – 04.10.13

6

Namibia

05.11.13 – 18.11.13

5

New York

02.12.13 – 06.12.13

6

St. Petersburg

30.12.13 – 03.01.14

7

Istanbul

30.12.13 – 02.01.14

7

London

30.12.13 – 02.01.14

8

Mallorca

09.02.14 – 16.02.14

8

Israel

16.02.14 – 23.02.14

9

Myanmar

22.02.14 – 07.03.14

10

Western Express

30.03.14 – 11.04.14

11

Kapverden

05.04.14 – 14.04.14

12

11.10.13 – 15.10.13

13

09.11.13 – 23./24.11.13

14

Antarktis

26.01.14 – 13.02.14

15

Osnabrück– Cochem

07.03.14 – 14.03.14

16

Diverse Termine

17

Italien

26.05.14 – 01.06.14

13

Donau

20.10.14 – 26.10.14

18

Schweiz

23.12.13 – 02.01.14

19

Wörthersee

11.05.14 – 18.05.14

19

IGS in Hamburg

04.08.13 – 05.08.13

20

Fahrt ins Blaue

Diverse Termine

20

Breslau

01.10.13 – 04.10.13

21

Gardasee

02.10.13 – 08.10.13

22

Paris

24.10.13 – 28.10.13

23

Frankreich

Diverse Termine

23

Marienbad

04.11.13 – 11.11.13

24

Nürnberg (Weihnachtsmarkt)

29.11.13 – 01.12.13

25

Harz (Weihnachtsmarkt)

08.12. 13 – 10.12.13

25

Straßburg (Weihnachtsmarkt)

06.12.13 – 08.12.13

26

Rügen

18.05.14 – 23.05.14

27

Salzburger Musikfrühling

29.05.14 – 01.06.14

28

Südengland

11.06.14 – 17.06.14

29

Danzig und Masuren

14.07.14 – 20.07.14

29

Flandern

22.08.14 – 26.08.14

30

Dresden

Diverse Termine

30

Dresden

Diverse Termine

31

Berlin

Diverse Termine

31

Ostsee

Diverse Termine

32

Florida

Hurtigruten

Hamburg

Diverse Termine

32

Let it be

23.08.13 – 25.08.13

33

Figaros Hochzeit

12.10.13 – 14.10.13

33

André Rieu

17.02.14 – 19.02.14

34

Howard Carpendale

13.03.14 – 15.03.14

34

14.09.13

35

König der Löwen

23.11.13 und 01.12.13

35

Rocky

30.11.13 und 08.12.13

36

08.12.13

36

05.10.13 und 13.10.13

37

Blue Man Group

30.11.13

38

Hinterm Horizont

30.11.13

39

Gefährten

30.11.13

39

Tarzan

Impressum

Datum

Baltikum

Frankreich

Zug

wie bereits in den vergangenen Jahren war die Messlatte bei der Auswahl unserer Reiseziele und Veranstaltungspartner erneut sehr hoch. Das Beste erschien uns gerade gut genug. Ob das Konzert mit André Rieu, die Fahrt mit luxuriösen Schiffen auf den Weltmeeren oder die Städtereise in das Herz unserer europäischen Kultur − sie alle haben eines gemeinsam: das Erlebnis, in der Gruppe Neues zu entdecken, Freude zu teilen und Momente zu genießen, an die Sie sich lange erinnern.

Busreisen

Liebe Leserinnen und Leser,

FlugREisen

Ziel

Das Phantom der Oper Ich war noch niemals in New York


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

3

F LU Gr e i se n

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

0

Baltikum

Kroatien

Land an der Bernsteinküste

Zeitlose mediterrane Schönheit

Rundreise vom 16. bis 23. September 2013

vom 28. September bis 5. Oktober 2013

Jeder der drei baltischen Staaten hat seine ganz eigene Geschichte, seine eigene Kultur, seine eigene Identität: Litauen mit seiner einzigartigen Landschaft, Lettland mit der Jugendstilmetropole Riga und Estlands mittelalterlich geprägte Hauptstadt Tallinn. 1. Tag: Anreise Transfer zum Flughafen und Flug von Münster/Osnabrück nach Riga. Gleich nach Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Handelsmetropole Riga. Sehen Sie u.a. unzählige Jugendstilbauten und genießen Sie vom barocken Turm der Petrikirche einen herrlichen Blick über die Stadt und die Ostsee.

2. Tag: Riga – Schloss Rundale – Palanga – Klaipeda Am Morgen besichtigen Sie Schloss Rundale, das „Versailles an der Ostsee“. Im Badeort Palanga besuchen Sie mittags das Bernsteinmuseum im Schloss und fahren dann an der Küste entlang nach Klaipeda. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Klaipeda sehen Sie auch das „Ännchen von Tharau“.

3. Tag: Kurische Nehrung Die Region der kurischen Nehrung besticht durch ihre einzigartige Dünen- und Strandlandschaft sowie durch ihre Wälder und Dörfer mit reetgedeckten Häusern. Sie besuchen Nida und den Hexenberg in Juodkrante.

4. Tag: Klaipeda – Kaunas – Trakai – Vilnius Über Kaunas am Zusammenfluss von Neris und Nemunas (Memel) führt die Tagestour ins malerische Städtchen Trakai. Nachmittags erreichen Sie die Hauptstadt Litauens, Vilnius, die Sie auf einer Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang kennen lernen.

5. Tag: Vilnius – Gauja-Nationalpark – Sigulda Ihr Tagesziel ist Sigulda im Zentrum des Gauja-Nationalparks, der auch als „Lettische Schweiz“ bekannt ist. Nach einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die Burg Turaida.

6. Tag: Sigulda – Tallinn Am Morgen fahren Sie weiter nach Tallinn. Während eines Stadtrundganges lernen Sie eine nahezu vollständig erhaltene mittelalterliche Hansestadt kennen.

7. Tag: Tallinn – Pärnu – Riga Morgens fahren Sie ins Ostseebad Pärnu. Der wunderschöne 3 km lange Sandstrand lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein und in den Cafés entlang der Promenade lässt es sich bequem ausruhen. Nachmittags Weiterfahrt nach Riga.

8. Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen von Riga und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Transfer zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Flug von Münster/Osnabrück nach Riga und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung) • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer • Halbpension • Rundreise und Besichtigungen wie beschrieben inklusive der Eintrittsgelder • Reisebegleitung durch das Medienhaus Neue OZ ab 25 Personen Reisepreis pro Person: 1.359,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 235,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Entdecken Sie auf dieser Reise die Küste Dalmatiens mit ihren zahllosen vorgelagerten Inseln. Während Ihrer Ausflüge sehen Sie alte Hafenstädtchen und verträumte Fischerdörfer, spektakuläre Landschaften, endlose Badestrände und bedeutende Baudenkmäler.

spannt die Neretva mit einem einzigen, schmalen Bogen.

1. Tag: Anreise

6. Tag: Zusatzausflug Dubrovnik

Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Split. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

Hinter den Stadtmauern Dubrovniks erwarten Sie Prunkbauten der Renaissance, des Barock, der Gotik und der Romantik im Herzen der Altstadt. Sie unternehmen einen Stadtspaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

2. Tag: Split und Trogir Vormittags besuchen Sie Split, die größte Stadt Dalmatiens. Das historische Zentrum erkunden Sie bei einem Bummel durch die malerischen Gassen. Nachmittags spazieren Sie durch Trogir. In der auf einer Insel gelegenen Altstadt von Trogir erkennen Sie noch heute die Spuren der Griechen, Römer, Venezianer, Türken und Franzosen.

3. Tag: Mostar Entlang des Neretva-Flusses fahren Sie nach Mostar in Bosnien-Herzegowina. Die malerische Altstadt hat ihren orientalischen Charakter aus der Zeit der Türkenherrschaft behalten. Die alte Brücke „Stari Most“, das Wahrzeichen der Stadt, über-

Split Trogir

Mostar Dubrovnik

Kroatien

4. Tag: Zur freien Verfügung 5. Tag: Krka Nationalpark Die Wasserfälle des Flusses Krka zählen sicherlich zu den schönsten Naturerlebnissen Kroatiens. Szenen einiger WinnetouFilme wurden hier gedreht.

7. Tag: Zur freien Verfügung. 8. Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Im Anschluss Transfer zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Flug von Münster/Osnabrück nach Split und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung) • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) • Halbpension im Hotel • Ausflüge wie beschrieben inklusive der Eintrittsgelder • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Kurtaxe • Reisebegleitung durch das Medienhaus Neue OZ, ab 25 Personen Reisepreis pro Person: 1.298,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 98,– € Ausflug Dubrovnik: 52,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . juni j u n i 2 01 3

L E serreisen se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

4

Flugr eisen

USA und Kanada zur Zeit des Indian Summer vom 27. September bis 9. Oktober 2013 Die Ostküste der USA und Kanadas könnte an Kontrasten nicht reicher sein. New York, die pulsierende Metropole, die „City that never sleeps“, Washington D.C., Zentrum der Macht, und die kanadischen Städte Toronto, Montreal und Quebec, stehen im faszinierenden Gegensatz zum Naturschauspiel der Niagara-Fälle und der Landschaft Neuenglands. 1.Tag: Anreise Linienflug nach New York. Nach Erledigung der Einreise- und Zollformalitäten erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: New York – Boston

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

0

dung des St. Lawrence in den Ontario-See liegen unzählige kleine Inseln. Nachmittags erreichen Sie Toronto und unternehmen gleich eine Stadtrundfahrt durch die größte Stadt des Landes und sehen unter anderem den CN Tower, mit 553 m Höhe eines der höchsten frei stehenden Gebäude der Welt.

7. Tag: Toronto – Niagara-Fälle Heute erleben Sie das gewaltige Naturwunder der Niagara-Fälle. Auf der amerikanischen Seite stürzen die Wassermassen über eine Breite von 300 m in die Tiefe. Die Fälle auf der kanadischen Seite sind noch beeindruckender. Vor Ort haben Sie die Gelegenheit zu einer Bootstour „Maid of the mist“ oder einem Hubschrauberrundflug.

Am Morgen beginnen Sie Ihre Rundreise und fahren nach Boston. Die wohl geschichtsträchtigste Stadt der USA wurde um 1630 von englischen Puritanern gegründet. Die größte Metropole der Neuengland-Staaten lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt kennen. Sie kommen vorbei am historischen Quincey-Markt, den alten Markthallen, und sehen das Patrizier-Viertel Beacon Hill. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

8. Tag: Niagara Fälle – Washington D.C.

3. Tag: Boston – Neuengland – Quebec City

10 Tag: Washington D.C. – Philadelphia – New York

Durch die Neuengland-Staaten New Hampshire und Vermont fahren Sie nach Kanada und erreichen Quebec City, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und zugleich älteste Stadt des Landes. Den Charme dieser französisch geprägten Stadt vermittelt die Stadtrundfahrt. Das historische Stadtzentrum ist von einer fast 4 km langen Stadtmauer umgeben. In der Oberstadt liegt das Hotel Chateau Frontenac, von dessen Terrasse Sie einen schönen Blick über die Stadt haben.

Am Morgen fahren Sie nach Philadelphia, der „Wiege der Nation“ am Delaware River. Am 4. Juli 1776 wurde hier die Unabhängigkeitserklärung verabschiedet. Die Stadtrundfahrt führt Sie vorbei an der Freiheitsglocke, der United States Mint, der Münzprägeanstalt und dem Franklin Court. Dann fahren Sie weiter durch den Bundesstaat New Jersey und erreichen wieder New York. Ihr Hotel für die nächsten beiden Nächte liegt zentral in Manhattan.

4. Tag: Quebec City – Montreal Entlang des St. Lawrence Stroms fahren Sie nach Montreal, die größte französischsprachige Stadt Nordamerikas. Eine Stadtrundfahrt stellt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor. Sie kommen zum Mont Royal, fahren vorbei am Parc Olympique, Austragungsstätte der Olympischen Sommerspiele 1976 und der Basilique Notre-Dame in der schönen Altstadt.

Am Vormittag gehen Sie auf Stadtrundfahrt. Sie kommen vorbei an einigen der weltbekannten Sehenswürdigkeiten, wie dem UN-Hauptquartier, dem Empire State Building, dem Central Park und dem Rockefeller Center. Sie sehen Wall Street, das weltbekannte Finanzviertel, kommen zum Times Square und fahren über den Broadway. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Montreal zur freien Verfügung

12. Tag: New York – Deutschland

Vor Ort wird ein Ausflug in die Bundeshauptstadt Ottawa angeboten.

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

6. Tag: Montreal – Thousand Islands – Toronto

13. Tag: Ankunft in Deutschland

Sie fahren zunächst in das Gebiet der Thousand Islands. Hier an der Einmün-

In südlicher Richtung fahren Sie heute durch die Bundesstaaten New York und Pennsylvania nach Washington D.C.

9. Tag: Washington D.C. In Washington D.C. sehen Sie die weltbekannten Sehenswürdigkeiten Weißes Haus, das J. Edgar Hoover Building, Hauptquartier des FBI, das Capitol, das Washington Monument mit den Fahnen der 50 Bundesstaaten, das Lincoln Memorial und vieles mehr.

11. Tag: New York

Nach Ankunft in Münster/Osnabrück Transfer zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

USA/Kanada Quebec Montreal Ottawa Boston

Toronto Niagarafälle

New York Philadelphia Washington, D.C.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Flug von Münster/Osnabrück nach New York und zurück (Economy Class, ­Umsteigeverbindung) • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC inkl. Frühstück • Rundreiseverlauf wie beschrieben • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 30 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 2.485,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 795,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

aben d Informations ise zu dieser Re Uhr , 19 am 12.08.2013

F lug r e i se n

5

(Eintritt: 5,– €) uen OZ der Ne Medienzentrum z, Osnabrück at Pl r am Berline ng) .-Remarque-Ri (Eingang E.-M eldung er forderlich! Anm Telefonische

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0 0541/310 88

Namibias Höhepunkte vom 5. bis 18. November 2013 Namibia ist ein Land voller Mythen und Legenden in der südwestlichen Ecke Afrikas. Es ist eines der letzten Länder der Erde, in dem der Mensch die Natur noch in ihrer Ursprünglichkeit erleben kann. Entdecken Sie die Freiheit und Faszina­tion eines der landschaftlichen Kronjuwelen unseres Planeten! 1. Tag: Anreise Transfer zum Flughafen Hannover und Linienflug via München und Johannesburg nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek Nach der Ankunft geht es gleich auf eine Stadtrundfahrt durch die junge Hauptstadt Namibias am Fuße der Auas-Berge. Entdecken Sie die verschiedenen Kolonialbauten aus der Gründerzeit. Sehen Sie die Christuskirche und die alte Feste.

3. Tag: Windhoek – Kalahariwüste Auf Ihrem Weg in die Kalahariwüste passieren Sie die Orte Rehobot, Kalkrand und Mariental. Die Kalahariwüste bildet einen Großteil des östlichen Namibias und erstreckt sich dort etwa 500 km von Norden nach Süden. Die roten Sanddünen bilden einen wunderschönen Kontrast zu den grünen Tälern, die voller Leben stecken.

4. Tag: Kalahariwüste – Fish River Canyon Heute heißt Ihr Ziel der Fish River Canyon. Er gilt als zweitgrößter Canyon der Erde. Unterwegs besuchen Sie den „Spielplatz der Giganten“ und den Köcherbaumwald.

5. Tag: Fish River Canyon – Maltahöhe Vom südlichsten Punkt Ihrer Reise fahren Sie Richtung Norden. Unterwegs besuchen Sie das 1908 erbaute Schloss Duwisib. Anschließend geht die Fahrt weiter Richtung Maltahöhe.

6. Tag: Maltahöhe – Solitaire Bereits sehr früh am Morgen fahren Sie in das berühmte Sossusvlei. Die letzten Kilometer legen Sie in allradgetriebenen Geländefahrzeugen zurück. Sie erreichen die wohl höchsten Dünen der Welt. Erleben Sie ein unvergessliches Farbenspiel, wenn sich die Gelbschattierungen des Sossusvlei von den roten und weißen Dünen abheben. Anschlie-

ßend fahren Sie zum Sesriem Canyon, der vor zwei Millionen Jahren entstanden ist.

7. Tag: Solitaire – Swakopmund Nach dem Frühstück fahren Sie heute weiter durch den Namib-Naukluft-Park bis in das Hafenstädtchen Swakopmund. Unterwegs passieren Sie die Mondlandschaft und das Verbreitungsgebiet der einzigartigen Wüstenpflanze Welwitschia Mirabilis, die ein sagenhaftes Alter erreichen kann.

Namibia

8. Tag: Swakopmund: ein Tag für Sie Der heutige Tag steht Ihnen in Swakopmund zur freien Verfügung. Optional besteht die Möglichkeit, einen Ausflug in das nahe gelegene Walvis Bay zu unternehmen.

9. Tag: Swakopmund – Erongo Region Sie verlassen heute Swakopmund und reisen zunächst an Uis vorbei ins Erongogebiet.

10. Tag: Erongo Region – Etoscha ­Nationalpark Am frühen Morgen brechen Sie auf in den Etoscha Nationalpark. Der Nationalpark im Norden Namibias zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas, wenn nicht gar der ganzen Welt. Es halten sich hier große Herden auf. Hier unternehmen Sie erste Wildbeobachtungen vom Reisebus aus.

11. Tag: auf der Pirsch Früh am Morgen geht es wieder in den Etoscha N.P. Sie fahren weiter durch die atemberaubende Natur und besuchen verschiedene Wasserlöcher, an die die Tiere kommen, um ihren Durst zu stillen.

12. Tag: Etoscha N.P. – Okahandja Nach dem Frühstück fahren Sie wieder zurück in Richtung Süden nach Okahandja, wo Sie den Holzschnitzermarkt besuchen. Diese kleine Stadt gilt als wichtigster Wallfahrtsort für die Herero. Hier liegen die Häuptlinge ihres Volkes begraben.

13. Tag: Abschied von Namibia Bis zum Flughafentransfer steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Später werden Sie zum Windhoeker Flughafen gebracht und fliegen zurück via Johannesburg nach München.

14. Tag: zurück in Deutschland Am frühen Morgen Ankunft in Hannover. Anschließend Transfer zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Etosha Nationalpark

Okahandja Swakopmund

Windhoek

Walvis Bay Maltahöhe

Kalahariwüste

Fish River Canyon

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Hannover • Linienflüge Hannover–Windhoek und zurück (über München und Johannesburg) mit SAA South African Airlines in der Economy-Klasse • Transfers, Ausflüge und Rundreise in ­bequemen, landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage • komplettes Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren • 11 Übernachtungen in Hotels/ Lodges/Gästefarm im Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC • Reiseliteratur • Deutsch sprechende, örtliche Reise­ leitung (driverguide) • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 20 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 3.329,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 255,– € Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

6

flugr eisen

ratung Telefonische Be g: und Buchun

Wien und Budapest

0541/310 88

0

New York

Charmante Donaumetropole und „Paris des Ostens“

zum Christmas Shopping

vom 29. September bis 4. Oktober 2013

vom 2. bis 6. Dezember 2013

Erleben Sie in Wien Sachertorte und Lipizzaner, Kaffeehäuser und Heurige, Naschmarkt und Tafelspitz. Nach einem Besuch der slowakischen Hauptstadt Bratislava, erreichen Sie das geschichtsträchtige Budapest mit dem beeindruckenden Parlamentsgebäude, der Fischerbastei und der Stephans-Basilika. 1. Tag: Anreise Transfer nach Münster/Osnabrück und Flug nach Wien. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel.

2. Tag: Wien – Stadtrundfahrt und Schloss Schönbrunn Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie kommen u. a. vorbei an der spanischen Hofreitschule, der Staatsoper, dem geschichtsträchtigen Heldenplatz, dem Hundertwasserhaus, dem Prater und der Ringstraße. Nach der Besichtigung des Stephansdoms, fahren Sie zum Schloss Schönbrunn.

3. Tag: Wien Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nehmen an dem Zusatzausflug „Klosterneuburg“ teil: Als Residenzstadt und durch die Gründung des Chorherrenstiftes gelangte Klosterneuburg zu Bedeutung. Das Stift beherbergt das älteste Weingut Österreichs. Selbstverständlich verkosten Sie Weine des Stifts.

4. Tag: Wien – Bratislava – Pannonhalma – Budapest Sie besuchen auf Ihrer Weiterreise Bratislava. Hier spazieren Sie durch die historische Altstadt mit ihren schönen Gassen und Plätzen. Ihr nächster Stopp ist die Benediktinerabtei Pannonhalma auf dem Martins-

berg. Am späten Nachmittag erreichen Sie Budapest.

5. Tag: Budapest: Stadtrundfahrt Ungarns Hauptstadt lernen Sie am Vormittag auf einer Stadtrundfahrt näher kennen: Sie spazieren zur Matthiaskirche und können von der Fischerbastei aus einen wunderschönen Blick über die Stadt und die Donau genießen. Auf der PesterSeite kommen Sie vorbei am imposanten Parlamentsgebäude und fahren über die Andrássy Straße.

6. Tag: Heimreise Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Transfer zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

New York ist eine pulsierende Metropole und Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt. The Big Apple, wie die Amerikaner diese Weltstadt nennen, ist multikulturell und immer betriebsam – die „city that never sleeps“! Spätestens wenn ab Ende November ein riesiger Weihnachtsbaum den Eingang zum Rockefeller Center schmückt, strahlt die Stadt einen besonderen Charme aus: Schier unendliche Lichterketten in den Bäumen und an den Gebäuden, phantasievoll geschmückte Kaufhäuser, Schlittschuhlaufen im Central Park und vor dem Rockefeller Center stimmen die Besucher auf Weihnachten ein.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Flug von Münster/Osnabrück nach Wien und zurück von Budapest (Economy Class, Umsteigeverbindung) • Transfers Flughafen–Hotel–Flughafen • 3 Übernachtungen/Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Wien im Doppelzimmer • 2 Übernachtungen/Frühstück im 4-­Sterne-Hotel in Budapest im Doppelzimmer • Ausflüge und Besichtigungen wie ­beschrieben inkl. der Eintrittsgelder • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Reisebegleitung durch das Medienhaus Neue OZ ab 25 Personen Reisepreis pro Person: 979,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 195,– € Ausflug Klosterneuburg: p.P. € 25,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

1. Tag: Anreise Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach New York. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel.

2. Tag: New York – Stadtrundfahrt (fakultativ) Einen ersten Eindruck vom Zentrum New Yorks, dem Stadtteil Manhattan, gewinnen Sie auf einer Stadtrundfahrt. Sie kommen vorbei an einigen der weltbekannten Sehenswürdigkeiten, wie dem UN-Hauptquartier, dem Empire State Building, dem Central Park und dem Rockefeller Center. Sie sehen Wall Street, das weltbekannte Finanzviertel, kommen zum Times Square und fahren über den Broadway.

3. Tag: New York – zur freien Verfügung New York ist mehr als jede andere amerikanische Metropole eine Fußgängerstadt.

Viele Sehenswürdigkeiten liegen nahe beieinander und man findet sich schnell zurecht. Die Fifth Avenue ist Manhattans Paradestraße: Hier zeigt sich New York mit seinen glanzvollen Geschäften, seinen prächtigen Museen und der eindrucksvollen Architektur von der besten Seite. Nutzen Sie den ganzen Tag, wie es Ihnen gefällt!

4. Tag: Rückflug nach Deutschland Mittags Transfer zum Flug­ hafen und Rückflug nach Deutschland.

5. Tag: Ankunft in Deutschland Nach Landung in Münster/Osnabrück Rücktransfer zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Linienflug ab Münster/Osnabrück nach New York und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung) • Transfers Flughafen–Hotel–Flughafen • 3 Übernachtungen im Hotel Travel Inn, Midtown Manhattan, 515 West 42nd Street im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück • Gepäckträgergebühren für 1 Gepäckstück pro Person am Flughafen und im Hotel • Polyglott Reiseführer o.ä. • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 25 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 1.455,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 425,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

7

F lug r e i se n

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

0

Silvester in St. Petersburg

Istanbul

Die Zarenstadt im Winterkleid

am Bosporus ins Neue Jahr!

vom 30. Dezember 2013 bis 3. Januar 2014

vom 30. Dezember 2013 bis 2. Januar 2014

Besonders in der Zeit der Jahreswende bezaubert St. Petersburg seine Gäste. Erleben Sie den geheimnisvollen Charme des „Venedig des Nordens“ beim Besuch der weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie z. B. dem legendären Bernsteinzimmer. 1. Tag: Anreise – St. Petersburg Bahnfahrt zum Flughafen Düsseldorf und Flug nach St. Petersburg. Empfang durch Ihren örtlichen Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht für erste Erkundungen zur freien Verfügung.

2. Tag: Stadtrundfahrt St. Petersburg & Silvesterveranstaltung Am Vormittag besichtigen Sie die Gemäldegalerie der Eremitage, eine der größten und bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Mittagessen in einem Restaurant. Anschließend lernen Sie das beeindruckende Stadtbild ausführlich bei einer Stadtrundfahrt kennen. Dieses ist geprägt von vornehmen Kirchenbauten und prachtvollen Kathedralen, Sie sehen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Abends genießen Sie ein Silvesterdinner und erhalten von unserem Reiseleiter vor Ort weitere Tipps zur Gestaltung des Jahreswechsels in St. Petersburg.

3. Tag: St. Petersburg & PeterPaul-Festung Das neue Jahr beginnen Sie mit einem ausgiebigen Frühstück.

Anschließend entdecken Sie die Zarenstadt St. Petersburg. Sie beginnen mit dem Alexander-Newskij-Kloster inkl. Rundgang und Führung, besichtigen außerdem die PeterPaul-Festung sowie die Peter-Paul-Kathe­ drale. Mittagessen während des Ausfluges ist inklusive.

Istanbul ist die einzige Stadt auf Erden, die auf zwei Kontinenten liegt. Byzanz, Konstantinopel, Istanbul als das Tor zum Orient ist und bleibt unvergleichlich schön.

4. Tag: Puschkin

Transfer zum Flughafen und Flug von Münster/Osnabrück nach Istanbul. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Heute fahren Sie ins 23 km entfernte Puschkin und besichtigen den inmitten eines 600 ha großen Park liegenden Katharinen-Palaste mit dem berühmten Bernsteinzimmer, sicherlich das Highlight dieses Tages! Zur Mittagszeit kehren Sie wieder in einem landestypischen Restaurant ein.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung Zeit für Unternehmungen auf eigene Faust. Nachmittags Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Düsseldorf und Heimreise mit der Bahn. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnfahrt 1. Klasse nach/von Düsseldorf • Flug von Düsseldorf nach St. Petersburg und zurück (Economy Class) • Transfer Flughafen–Hotel–Flughafen • 4 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Radisson Blu Royal im Doppelzimmer inkl. Frühstück • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Ausflüge wie beschrieben inkl. Mittag­ essen und Eintrittsgelder • Silvesterveranstaltung wie beschrieben • Visagebühren und -besorgung • Reisebegleitung durch das Medienhaus Neue OZ, ab 25 Personen Reisepreis pro Person: 1.632,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 300,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

1. Tag: Anreise

2. Tag: Stadtrundfahrt (halbtags) und Silvesterfeier Sie beginnen Ihren Tag mit dem Besuch des Hippodroms. Anschließend fahren Sie zur berühmten Blauen Moschee. Danach besuchen Sie die Hagia Sophia, eine der prachtvollsten Bauten des Christentums. Am Nachmittag Besuch des größten und ältesten überdachten Marktes der Welt. Für den Silvesterabend laden wir Sie zu einer besonderen Veranstaltung ein: einen Silvester-Galaabend im beliebten Ausgehviertel Kumkapi. Es erwartet Sie ein mehrgängiges Abendessen und ein Unterhaltungsprogramm mit Musik, Bauchtanz, Feuerwerk und Mitternachtssekt.

3. Tag: Stadtrundfahrt mit Bosporus Fahrt (ganztägig) Nachdem Sie ausgeschlafen haben, beginnen wir den Tag mit einer Bosporus Fahrt: Sehen Sie die beeindruckende Silhouette Istanbuls vom Wasser aus. Danach fahren Sie weiter zum bekannten Ägyptischen Gewürzbasar. Lassen Sie sich von den intensiven Farben und Gerüchen faszinieren. Weiter geht es zum gewaltigen Top­ kapi-Palast, ein Traum aus 1001 Nacht. Im Anschluss Fahrt entlang des Goldenen Horns zum berühmten Pierre Loti Kaffee Haus.

4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Transfer zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Flug von Münster/Osnabrück nach ­Istanbul und zurück (Economy Class, ­Umsteigeverbindung) • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Kent im Doppelzimmer mit Frühstück • Ausflüge und Besichtigungen wie ­beschrieben inkl. Eintrittsgelder • Silvesterabend mit Abendessen und ­Unterhaltungsprogramm inkl. lokale ­alko­holische und nichtalkoholische ­Getränke • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Reisebegleitung durch das Medienhaus Neue OZ ab 20 Personen Reisepreis pro Person: 1.189,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 146,– € Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

8

Flugr eisen

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

0

Mallorca

Silvesterreise in die britische Hauptstadt London

Frühlingstraum und Mandelblüte

vom 30. Dezember 2013 bis 2. Januar 2014

Flugreise vom 9. bis 16. Februar 2014

Erleben Sie die pulsierende Metropole London zum Jahreswechsel. London bietet für jeden etwas: für Anhänger königlicher und britischer Traditionen mit dem BuckinghamPalast, den Parkanlagen und zahlreichen Museen, genauso wie für Individualisten, für Liebhaber ehrwürdiger wie futuristischer Architektur, für EdelShopper wie für Schnäppchenjäger. 1. Tag: Anreise, Panoramafahrt Bahnfahrt nach Hannover und Flug nach London. Nach Ankunft am Flughafen London-Heathrow, Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Beginn Ihrer Panoramafahrt durch London: Die Tour führt Sie entlang der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt, wie dem Piccadilly Circus, Trafalgar Square und Downing Street sowie dem Big Ben und Buckingham Palace.

2. Tag: Silvester – Stadtrundfahrt und Jahreswechsel in London Vormittags erwartet Sie der zweite Teil der Stadtrundfahrt: Sie sehen u.a. den Tower of London und die Tower Bridge. Anschließend fahren Sie durch die City of London in deren Mitte St Paul‘s Cathedral steht. Zu Beginn des Silvesterabends erwartet Sie ein Abendessen in einem Restaurant. Im Anschluss besuchen Sie das Musical „Top Hat“. Das Musical ist für die Auszeichnung des „Best New Musical“ nominiert und bringt den Glanz des goldenen Zeitalters Hollywoods von Fred Astaire und Ginger

Rogers nach West End. Nach Ende des Musicals haben Sie die Möglichkeit, das ­Silvester-Feuerwerk am Themse­ufer oder in der Innenstadt zu erleben!

3. Tag: Tag zur freien Verfügung

Entdecken Sie mit uns die landschaftliche Vielfalt und Schönheit Mallorcas: weitläufige Strände, schwindelerregende Felsküsten und mächtige Berge, knorrige Olivenbäume und duftende Zitronen- und Orangenhaine. 1. Tag: Anreise

Der Neujahrstag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie auf Entdeckungstour zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Palma de Mallorca. Transfer zu Ihrem Hotel an der Playa de Palma.

4. Tag: Heimreise

Während dieser Tage möchten wir Ihnen die Schönheiten Mallorcas mit unserem Ausflugsprogramm näher bringen: Inselrundfahrt In Palma erwartet Sie der „Rote Pfeil“, eine Schmalspureisenbahn aus dem Jahr 1912, die Sie in das fruchtbare Orangental von Soller fährt. Von Port de Soller geht es weiter in die grandiose Bergwelt der Serra de Tramuntana. Unser Ziel ist das inmitten von Steineichenwäldern gelegene Pilgerzentrum Santuari de Lluc. Zeit für eine Klosterbesichtigung. Romantische Westküste von Andratx bis Valldemossa Sie besuchen den mondänen Urlaubsort Port d’Andratx und Sie folgen anschließend der spektakulären Panoramastraße entlang der steilen Felsküste. Im berühmten Dorf Valldemossa ist die Besichtigung des Karthäuserklosters, in dem der Komponist Frederic Chopin einen Winter verbrachte, vorgesehen. Stadtbesichtigung Palma Ihre Besichtigungsfahrt Palma bringt Sie zum Castillo Bellver. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf ganz Palma. Weiterfahrt in die historische Altstadt von Palma und kurzer Orientierungs­

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug nach Hannover. Bahnfahrt zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnfahrt 1. Klasse nach/von Hannover • Flug von Hannover nach London-­ Heathrow und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung) • 3 Übernachtungen mit Frühstück im ­guten Mittelklassehotel (Holiday Inn Wembley o.ä.) • Transfers inkl. Gepäckbeförderung • Stadtrundfahrten wie beschrieben • Abendessen am Silvesterabend (3-Gang-Menü) mit Transfer vom Hotel • Besuch des Musicals TOP HAT am Silvesterabend • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 25 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 989,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 140,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

2. bis 7. Tag: Mallorca

spaziergang. Danach Besuch der imposanten, gotischen Kathedrale „La Seu“. Nordküstenfahrt Quer über die Insel, durch fruchtbare ­Ebenen mit ihren unzähligen Mandel- und Olivenbäumen geht die Fahrt nach Sineu, zum größten Wochenmarkt auf der Insel. Über Alcudia und Pollenca erreichen Sie die Halbinsel Formentor. Höhepunkte des Ostens und ­Mandelblütenzauber Der erste Halt des Ausflugs ist das Herrenhaus „Els Calderers”, das Sie in das Inselleben der vergangenen Jahrhunderte zurückversetzt. Der nächste Höhepunkt ist die Besichtigung der Hams-Tropfsteinhöhlen von Porto Christo. Weiter geht es in Richtung Felanitx, dem größten Mandelbaumgebiet, und zurück zum Hotel.

8. Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Anschließend Transfer zum Ausgangspunkt. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Charterflug von Münster/Osnabrück nach Mallorca und zurück (Economy Class) • 7 Nächte im Hotel Timor im DZ mit Bad oder DU/WC (4-Sterne-Landeskategorie) • Halbpension • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Ausflüge und Transfers wie beschrieben • Reisebegleitung durch das Medienhaus Neue OZ, ab 30 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 889,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 100,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

9

f lug r e i se n

ratung Telefonische Be g: un ch Bu d un

0 0541/310 88

Israel Gelobtes Land vom 16. bis 23. Februar 2014

Seit vielen Jahrtausenden steht der Landstreifen zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan im Brennpunkt der Geschichte. Auf Schritt und Tritt sind Sie hier auf den Spuren der Assyrer und Babylonier, der Griechen, Römer und Byzantiner, Kreuzfahrer und Türken. Gleich für drei Weltreligionen ist Israel „Heiliges Land“: Juden und Muslime, die am Tempelberg in nächster Nähe beten, und christliche Pilger, die unterwegs sind im Land der Bibel. 1. Tag: Anreise Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Tel Aviv. Nach Ankunft am Flughafen Begrüßung durch die örtliche, Golanhöhen Acre Haifa Tiberias

Tabgha

See Genezareth

Netanya Tel Aviv Betlehem

Jerusalem Quamran Totes Meer

Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Netanja – Cäsarea – Haifa – Akko – Tiberias Sie unternehmen eine Rundfahrt durch die moderne Metropole Tel Aviv. Hier sehen Sie exzellente Beispiele moderner Architektur. Die Tagesetappe führt Sie dann in die antike Stadt Cäsarea. Die Stadt wurde zur Zeit der römischen Besatzung gegründet. Die archäologischen Ausgrabungen zählen zu den bedeutendsten des Landes. Durch das Karmel-Gebirge fahren Sie bis Haifa, Israels größter Hafenstadt. Von hier haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Bahai Gärten und fahren durch die Deutsche Kolonie. Am Nachmittag erreichen Sie Akko. Eine gewaltige Mauer umzieht die Altstadt, in deren Gassen quirliges Leben und arabisch-orientalisches Flair herrschen.

3. Tag: See Genezareth – Berg der ­Seligpreisung – Tabgha – Kapernaum Am Morgen fahren Sie zum Berg der Seligpreisung und haben eine wunderbare Aussicht über den See und die gegenüberliegenden Golanhöhen. Eine Bootsfahrt über den nördlichen Teil des Sees führt zu den heiligen Stätten Tabgha, dem Ort der wundersamen Vermehrung des Brotes und der Fische, und Kapernaum.

4. Tag: Banias – Golanhöhen Israel

Am Vormittag lernen Sie das Leben im Kibbuz etwas näher kennen. Ein Kibbuzmitglied stellt Ihnen den Kibbuz und die Beson-

derheiten dieser Lebensgemeinschaft vor. Anschließend fahren Sie in die Golanhöhen. Es geht weiter in das Bania Naturschutzgebiet. Sie besuchen dort die Quelle Banias, eine der drei Jordanquellen.

5. Tag: Tiberias – Jerusalem Am Morgen fahren Sie nach Jerusalem und beginnen die Stadtbesichtigung auf dem Ölberg. Entlang des Palmsonntagwegs gehen Sie zum Garten von Gethsemane. Durch das Löwentor gelangen Sie in die Altstadt. Auf der Via Dolorosa folgen Sie den Stationen des Kreuzweges bis zur Grabeskirche. Durch den arabischen Basar geht es zurück ins jüdische Viertel und dann zu Ihrem Hotel.

6. Tag: Bethlehem – Jerusalem Am Vormittag fahren Sie nach Bethlehem. Sie besuchen die Geburtskirche. Nachmittags erkunden Sie dann die Neustadt von Jerusalem. Sie kommen vorbei an der Knesset, dem Parlament, dem Jerusalem Theater und dem Mount Herzl. Sie besuchen die Gedenkstätte Yad Vashem, die den Opfern des Holocaust gewidmet ist.

7. Tag: Qumran – Massada – Totes Meer Durch das Jordantal fahren Sie nach Qumran, dem Fundort der berühmten Schriftrollen. Von dort geht es mit der Seilbahn hinauf nach Massada, der Felsenfestung. Ihr nächster Stopp ist am Toten Meer. Der Nachmittag steht Ihnen hier zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zu einem ganz speziellen Badeerlebnis.

8. Tag: Heimreise Am Morgen fahren Sie zum Tempelplatz. Oberhalb des Platzes erhebt sich der Tempelberg mit dem Felsendom, daneben die El-Akza Moschee. Die westliche Stützmauer des Plateaus ist die Klagemauer. Von hier gehen Sie weiter zum Zionsberg. Im Anschluss fahren Sie zum Flughafen und fliegen zurück nach Münster/Osnabrück. Anschließend Transfer zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Flug von Münster/Osnabrück nach Tel Aviv und zurück (Economy Class, ­Umsteigeverbindung) • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse bzw. im Kibbuz im DZ mit Bad oder DU/WC • Halbpension • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus • Reiseverlauf und Besichtigungen wie ­beschrieben inklusive der Eintrittsgelder • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 25 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 1.498,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 310,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

10 Myanmar ist wie kein anderes Land, das Sie kennen. Es erwartet Sie eine Vielfalt an einzigartiger Kultur, faszinierender Architektur und schöner Landschaften. Das Land der Goldenen Pagoden mit seinen buddhistischen Heiligtümern und Jahrhunderte alten Traditionen: Ein asiatisches Märchen aus 1001 Nacht!

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

ratung Telefonische Be g: und Buchun

Flugr eisen

0 0541/310 88

entstand, auch die Kuthodaw-Pagode mit dem „größten Buch der Welt“ und den Mandalay Hill.

10. Tag: Mandalay – Inle See Flug von Mandalay nach Heho. Anschließend Fahrt durch die schöne Bergwelt zum Inle See. Nach Ankunft am Inle See erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel, welches wunderschön am See gelegen ist. Heute erkunden Sie bereits per Boot die zauberhaften Vegetationsinseln auf dem See, vorbei an Einbein-Fischern und Pagoden.

1. Tag: Anreise Bahnreise 1. Klasse nach Frankfurt. Mittags verlassen Sie Frankfurt per Flugzeug in Richtung Golf von Bengalen.

11. Tag: Fahrt nach Indein

2. Tag: Yangon

Besuch der Phaung Daw U-Pagode. Hier werden die wichtigsten Buddhastatuen des Shan-Volkes verehrt, der größten nationalen Minderheit Myanmars. Durch Kanäle mit badenden Wasserbüffeln fahren Sie mit Langbooten weiter nach Indein. Schon beim Aufstieg ins Dorf hören Sie die tausend Glöckchen des Pagodenfelds aus dem 17. Jahrhundert. Von dort aus unternehmen Sie eine leichte Wanderung.

Heute erreichen Sie Yangon. Nachdem Ihre Reiseleitung Sie begrüßt hat, startet Ihr erlebnisreicher Ausflug zum Goldenen Felsen von Kyaikhtiyo. Als schönster, liegender Buddha Myanmars gilt die Buddha Figur, die sich in der Shwethalyaung Pagode von Bago befindet. Danach fahren Sie weiter zum Basis-Camp am Goldenen Felsen. Die 600 Höhenmeter muss man zu Fuß über einen Pilgerpfad überwinden.

12. Tag: Inle See – Yangon

3. Tag: Goldener Felsen – Yangon

Morgens fahren Sie nach Heho. Von hier aus erfolgt der Flug nach Yangon. Der restliche Tag in Yangon steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt in Eigenregie und nutzen Sie die Zeit für letzte SouvenirEinkäufe.

Das frühe Aufstehen wird mit einem einmaligen Sonnenaufgang belohnt. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre an diesem Heiligtum, das als wichtigster Wallfahrtsort Myanmars gilt. Der Legende nach wird der Goldene Felsen, der über dem Abgrund zu hängen scheint, von einem einzigen Haar Buddhas im Gleichgewicht gehalten. Danach treten Sie die Rückfahrt nach Yangon an, wo Sie am späten Nachmittag ankommen.

13. Tag: Abreise aus Myanmar & Stopp in Kuala Lumpur Eine erlebnisreiche Reise neigt sich dem Ende zu. Fahrt zum Flughafen und Flug nach Kuala Lumpur. Hier überbrücken Sie die Wartezeit mit einer Stadtrundfahrt durch Kuala Lumpur. Sehenswürdigkeiten wie die Kolonialbauten, Petrona Twin Towers, das Nationaldenkmal Tugu Negara sowie den Königspalast sehen Sie von außen. Anschließend Rückfahrt zum Flughafen und Weiterflug nach Frankfurt.

4. Tag: Yangon Yangon zeigt sich facettenreich: Goldene Pagoden, belebte Gassen und alte Stadtviertel machen den Reiz der Stadt aus. Im Nationalmuseum besichtigen Sie den berühmten Löwenthron aus dem Königspalast in Mandalay. Dass die Birmanen auch die weltlichen Seiten des Lebens genießen, sehen Sie beim Gang über den Scott Market. Das Wahrzeichen der Stadt, die berühmte Shwedagon-Pagode, erleben Sie im stimmungsvollen Abendlicht.

5. Tag: Yangon – Bagan Zeitig fliegen Sie in die Tempelstadt Bagan. Die in einer weiten Ebene gelegene Ruinenstadt begeistert durch die große Ansammlung religiöser Bauwerke. Sie besichtigen die kulturhistorisch bedeutendsten Monumente. Herausragend ist auch der großar­ tige Ananda-Tempel, der deutliche Einflüs-

Mingun Myinkaba Mandalay Bagan

Heho – Inle See

Yangon Von Kuala Lumpur

Mynamar (Birma)

Myanmar Zauberhaftes Land der Pagoden vom 22. Februar bis 7. März 2014 se der Mon zeigt. Im Inneren des Gubyaukgyi-Tempels können Sie fantastische Wandmalereien bewundern.

6. Tag: Bagan – Myinkaba Village Nach Ihrem Frühstück fahren Sie in das Dorf Myinkaba, bekannt für seine wunderschönen Lackwaren. Bei einem Workshop lernen Sie die einzelnen Entstehungsschritte der Lackwarenproduktion kennen. Anschließend steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie die freie Zeit in Ihrem Hotel oder erkunden Sie die Pagodenlandschaft zu Fuß oder mit dem Leih-Fahrrad.

7. Tag: Bagan – Mandalay Eine ganztägige, geruhsame Flussfahrt auf dem Ayeyawady, der Lebensader Myanmars, bringt Sie heute nach einigen Stopps bis nach Mandalay. Auf dem Verkehrsschiff können Sie hautnah die Geschäftigkeit der Burmesen und das Treiben an der Lebensader Ayeyawady erleben.

8. Tag: Inwa, Sagaing und Amarapura Im alten Birma war es üblich, die Königsstadt nach dem Tod eines Herrschers aufzugeben und an einem anderen Ort neu zu errichten. In Amarapura bei Mandalay wurde aus Resten einer solchen Stadt die längste Teakholz Brücke der Welt erbaut. Diese wird von Bauern, Mönchen und Händlern rege genutzt, denn in Myanmar sind die Menschen eigentlich ständig unterwegs.

9. Tag: Mandalay – Mingun Ein Ausflug mit dem Boot führt Sie nach Mingun. Die letzte Königsstadt Myanmars liegt idyllisch an den Ufern des Ayeyarwady und erinnert an prachtvolle vergangene Zeiten. An diesem romantischen Ort wollte König Bodawhpaya im 18. Jh. die größte Pagode der Welt erbauen, konnte das Bauwerk jedoch nie fertig stellen. Zurück in Mandalay sehen Sie neben dem legendären Mahamuni, der der Überlieferung nach bereits zu Lebzeiten des historischen Buddha

14. Tag: Ankunft in Deutschland Früh morgens Ankunft in Frankfurt und Heimreise mit der Bahn. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnreise 1. Klasse zum Flughafen ­Frankfurt/Main und zurück inkl. Reservierungen wo möglich (Umsteigeverbindung) • Flug ab/bis Frankfurt mit Malaysian Airlines in der Economy Class bis/ab Yangon über Kuala Lumpur • Inlandsflüge mit renommierter Flug­ gesellschaft in der Economy-Class • Rundreise/Ausflüge in komfortablen, ­landestypischen Reisebussen mit ­Klimaanlage • alle Besichtigungen wie beschrieben inkl. der Eintrittsgelder • 11 Hotelübernachtungen im DZ (Bad oder DU/WC) in 3-Sterne-Hotels • Halbpension • Örtliche, Deutsch sprechende ­Reise­leitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 15 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 3.475,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 595,– € Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

F LU g r e i se n

Harley-Davidson®Motorradreise USA Western Express

(Eintritt: 5,– €) n OZ ue entrum der Ne ück nz ie Med Osnabr z, at Pl r ne rli am Be ng) .-Remarque-Ri (Eingang E.-M dung er forderlich! Anmel Telefonische

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

vom 30. März bis 11. April 2014

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit der Harley der untergehenden Sonne entgegen zu rollen, auf einem Highway, den irgendwo in der Ferne der Horizont verschluckt, warmen Wind auf der Haut zu spüren mit dem Gefühl im Bauch, alles Glück dieser Welt zu besitzen. Für den Motorradfreund gibt es doch kaum etwas Schöneres, als in einer Gruppe Gleichgesinnter für einige Tage grandiose und unendlich erscheinende Landschaften, fremde Kulturen, Naturwunder, fantastische Strände oder die Highlights faszinierender Städte zu erleben. Genießen Sie das Motorradfahren auf kurvenreichen Serpentinenstraßen und das entspannte Cruisen auf gemächlich dahin ziehenden Highways und Landstraßen. 1. Tag: Anreise Transfer nach Düsseldorf und Flug nach Los Angeles.

2. Tag: Los Angeles Den heutigen Vormittag können Sie nach Ihren eigenen Wünschen gestalten, oder Sie nehmen an einer halbtägigen Stadtrundfahrt (fakultativ, ca. US$ 50,–) teil. Im Anschluss erfolgt der Transfer zum Motorradvermieter. Sie bekommen eine ausführliche Einweisung an dem jeweiligen Harley-Modell. Bei der Rückfahrt zu Ihrem Hotel können Sie sich schon ein wenig an die Motorräder gewöhnen.

USA

3. Tag: Los Angeles – Bakersfield Sie fahren in Richtung des Pazifischen Ozeans. Genießen Sie die Fahrt entlang des legendären Highway 1, vorbei an Santa Monica und Malibu Beach, Richtung Bakersfield. Höhepunkt des Tages ist die Durchquerung der wunderschönen Gebirgslandschaft am „Los Padres National Forest“.

4. Tag: Bakersfield – Death Valley Sie fahren vorbei an den Ausläufern der Sierra Nevada und des Lake Isabella. Die kurvenreiche Strecke führt Sie entlang eines reißenden Flusslaufes. Auch die landschaftlichen Höhepunkte kommen an diesem Tag nicht zu kurz.

5. Tag: Death Valley – Las Vegas Am Vormittag starten Sie Richtung Furnace Creek Ranch und besuchen den sehenswerten Zabriskie Point. Weiter geht es nach Badwater, der Ort liegt 84 m unter dem Meeresspiegel und ist damit der tiefste Punkt der westlichen Hemisphäre. Die Fahrt mit den Bikes durch dieses Tal zählt zu den Höhepunkten Ihrer Reise. Nach dem Besuch eines der größten Harley Davidson® Stores Amerikas, erreichen Sie Las Vegas.

6. Tag: Las Vegas Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Versuchen Sie Ihr Glück in den Casinos von Las Vegas oder nutzen Sie die tollen Einkaufsmöglichkeiten in den unzähligen Geschäften und Outlet-Malls.

7. Tag: Las Vegas – Valley of Fire – Williams Das Valley of Fire, dessen Felsformationen wie glühendes Lavagestein aussehen, wurde mehrfach als Filmkulisse für „Star Trek“ genutzt. Anschließend führt Sie die heutige Tagesetappe entlang des Lake Mead. Auf dem Weg dorthin sehen Sie den bekannten Hoover Staudamm, der als monumentales Zeugnis menschlicher Baukunst emporragt.

11

aben d Informations ise zu dieser Re Uhr , 19 am 23.08.2013

Anschließend fahren Sie in die historische Goldgräberstadt Oatman, bevor Sie auf einer landschaftlich sehr schönen Strecke zum Geburtsort der historischen Route 66, Kingman, gelangen. Am Nachmittag geht es weiter nach Williams.

8. Tag: Williams – Grand Canyon – Williams Morgens starten Sie in Richtung Grand Canyon Nationalpark. Nach einer Stunde Fahrt haben Sie die Möglichkeit, einen Helikopterrundflug über den atemberaubenden Grand Canyon zu unternehmen. Nutzen Sie die Zeit, um am Rand des Canyons entlang zu spazieren oder fahren Sie weiter zu den zahlreichen Aussichtspunkten. Am Nachmittag geht es wieder zurück nach Williams.

9. Tag: Williams – Route 66 – Laughlin Folgen Sie der Interstate 40 bis zu der historischen Route 66. Über die Route 66 fahren Sie in Richtung Seligman. Cruisen Sie mit Ihren Maschinen entlang des berühmtesten Highways Amerikas. Die alte Tankstelle bei Hackberry entpuppt sich als Open Air Museum für Route-66-Enthusiasten. Weiter geht es zum Geburtsort der historischen Route 66, Kingman. Sie überqueren den Colorado River und fahren über die Staatsgrenze nach Nevada in das Spielerstädtchen Laughlin.

10. Tag: Laughlin – Palm Springs Von Laughlin fahren Sie über den Highway 95 nach Amboy, das wiederum an der alten historischen Route 66 liegt. Entlang einer faszinierenden Landschaft, der Mojave Wüste, erreichen Sie den Ort Twentynine Palms. Das Örtchen gilt als Tor zum Joshua Tree N.P.. Am Nachmittag erreichen Sie Palm Springs, die Wüstenoase. Diese gilt als eine der lebenswertesten Städte Nordamerikas, und das hat gute Gründe, zum Beispiel das angenehme Klima und 360 Sonnentage im Jahr.

0

11. Tag: Palm Springs – Los Angeles Am Morgen verlassen Sie Palm Springs auf einer sich immer weiter in die Höhe windende Serpentinenstrecke. Eine kleine Pause legen Sie in dem Ort Idyllwild ein. Der Highway 243 führt Sie auf einer atemberaubenden Bergstrecke ins San Bernadino Tal. Über die Interstate und mehrspurige Highways fahren Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Reise. Am späten Nachmittag erreichen Sie Los Angeles, hier erfolgt die Rückgabe Ihrer Bikes an den Vermieter.

12. Tag: Los Angeles – Deutschland Heute erfolgt Ihr Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft in Deutschland Ankunft in Düsseldorf und Transfer zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Düsseldorf • Linienflug ab Düsseldorf nach Los Angeles und zurück (Umsteige­ verbindung, Economy Class) • Mietpreis für Harley-Davidson®-Motorrad • Unbegrenzte Freimeilen • Kostenlose Leihhelme und Satteltaschen • Übernachtung in guten MittelklasseHotels/Motels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC • Gepäcktransport im Begleitfahrzeug • Reiseinformations- und Kartenmaterial • Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1 Million Euro • Persönliche Reisebegleitung während der Rundreise Reisepreis pro Person: 2.647,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 399,– € Einzelfahrer-Zuschlag: 399,– € Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

12

Flugr eisen

Kapverden Vulkaninseln im Atlantischen Ozean Flugreise vom 5. bis 14. April 2014 „Inseln des grünen Kaps“ – so heißen die Eilande, die vor der Küste Westafrikas eine kleine Kolonie bilden. Vergessen von der Welt hat sich hier eine farbenfrohe Kultur mit Einflüssen dreier Kontinente entwickelt. 1. Tag: Anreise Bahnfahrt nach Frankfurt und Flug nach São Vicente. Fahrt nach Mindelo – in die Musikmetropole des Archipels. Abendessen mit kapverdischer Live-Musik.

2. Tag: São Vicente – Kapverdische Kultur zum Anfassen

5. Tag: Flug nach Santiago Heute fliegen Sie von den Nordinseln auf die südlichen Inseln des Archipels. Nach Ankunft Führung über das Plato, den historischen Stadtteil der Hauptstadt Praia.

6. Tag: Santiago: Inselrundfahrt Erleben Sie das gigantische Bergpanorama! Sie lernen die abwechslungsreiche Landschaft der Insel kennen. In Assomada bummeln Sie über einen Markt. Im Norden der Insel besuchen Sie Tarrafal, einen Fischerort. Auf der Rückfahrt Zwischenstopp in den Bergen.

7. Tag: Flug nach Fogo

Stadtspaziergang durch den historischen Kern der Hafenstadt Mindelo mit ihren beeindruckenden Kolonialhäusern. Danach Besuch einer Gitarrenwerkstatt.

Schon vom Flugzeug aus sieht man den Bilderbuchvulkan Pico de Fogo. Nach der Ankunft Transfer in den Hauptort São Filipe und Stadtspaziergang.

3. Tag: Sao Vicente – Die Insel

8. Tag: Der Vulkan ruft

Fahrt entlang der Küste nach Calhau. Genießen Sie hier ein Mittagsbuffet mit Kapverdischen Köstlichkeiten. Am Nachmittag in Mindelo Treffen mit einer CapoeiraGruppe, die ihre Künste zeigt.

Die Ausblicke bei der heutigen Fahrt durch die Lavalandschaften sind faszinierend. Später erblicken Sie den riesigen Vulkankegel des Pico de Fogo (2.829 m).

4. Tag: Überfahrt nach Santo Antão

Rückflug nach Santiago und Fahrt nach Cidade Velha, der einstigen Hauptstadt. Stadtspaziergang durch den historischen Kern. Am späten Abend Transfer zum Flughafen.

Fährfahrt nach Santo Antão. Nach der Ankunft geht es über die spektakuläre Passstraße nach Ponta do Sol. Im Paúl-Tal erfahren Sie mehr über das ländliche Leben. Danach Fahrt nach Fontainhas, einem kleinen Küstenort.

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

0

Kapverdische Inseln

9. Tag: Santiago – Cidade Velha

10. Tag: Heimreise In der Nacht Rückflug über Lissabon nach Frankfurt. Bahnfahrt zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnfahrt 1. Klasse nach/von Frankfurt/Main • Flug ab Frankfurt/Main nach São Vicente und zurück von Santiago (Economy Class, Umsteigeverbindung) • Inlandsflüge in der Economy Class • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen • 8 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) im DZ mit Bad oder DU/WC • 8x Frühstück, 1x Mittagssnack, 4x Mittagessen, 9x Abendessen • Visum für dt. Staatsbürger • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 16 Personen Reisepreis pro Person: 2.868,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 320,– € Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3 ratung Telefonische Be g: 13 Sc h iffs r e i s e n un ch Bu d un

0 0541/310 88

Flusskreuzfahrt auf Saône und Rhône

„Bella Italia auf dem Po“

mit MS „Van Gogh“ inkl. Abendessen in der Abtei von Paul Bocuse

Italiens geheime Schönheiten: Venedig – Chioggia – Padua – Polesella – Verona – Ferrara – Venedig

vom 11. bis 15. Oktober 2013

vom 26. Mai bis 1. Juni 2014

Erleben Sie die Ebene der Saône und das Tal der Rhône, genießen Sie die Weine des Mâconnais, Beaujolais und der Côtes du Rhône und lassen Sie sich verwöhnen von kulinarischen Köstlichkeiten. Genießen Sie die ständig wechselnden Landschaftsbilder: Schroffe Berge, stille Flussauen, uralte Städtchen, Burgen und Schlösser, Weinberge und Obstgärten.

1. Tag: Anreise Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Lyon. Busfahrt nach Chalon-sur-Saône. Am frühen Abend liegt Ihr schwimmendes Hotel MS „Van Gogh“ zur Einschiffung bereit.

2. Tag: Chalon-sur-Saône – Mâcon Am Morgen starten Sie zu einem Ausflug ins weinselige Burgund. Bei der reizvollen Fahrt sehen Sie weltberühmte Weinlagen wie Buxy, Givry, Chagny und Pommard. Vorbei an dem schön gelegenen Schloss von Rochepot führt die Fahrt weiter nach Beaune, dem Zentrum der Burgunderweine. Hier erleben Sie bei einer geführten Besichtigung das berühmte Hôtel-Dieu. Mittags legt MS „Van Gogh“ ab in Richtung Mâcon, wo sie am Abend für die Nacht festmacht.

3. Tag: Mâcon – Belleville – Trévoux – Collonges-au-Mont-d’Or Nach dem Frühstück erleben Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der alten Weinhandelsstadt Mâcon, bevor Ihr schwimmendes Hotel in südlicher Richtung nach Trévoux weiterfährt. In Belleville macht Ihr Schiff einen kurzen Zwischenstopp und Sie steigen aus zu einem Ausflug in das schöne Weinbaugebiet des Beaujolais. In Trévoux treffen Sie wieder auf MS „Van Gogh“ und gehen an Bord. Ihr Schiff fährt nach Collonges-au-Mont-d’Or. – Hier erleben Sie das bekannte Restaurant von Paul Bocuse, da

Sie am heutigen Abend ein SpitzenklasseMenü beim Meister der französischen Edelgastronomie einnehmen werden.

4. Tag: Collonges-au-Mont-d‘Or – Tain-l‘Hermitage

Flusskreuzfahrt mit MS Michelangelo

Der Po, größter Fluss Italiens, erwartet Sie zu einer unvergesslichen Reise an Bord des Flusskreuzfahrtschiffes MS „Michelangelo“. 1. Tag: Anreise

5. Tag: Lyon

3. Tag: Venedig – Chioggia – Padua

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Münster/Osnabrück. Transfer zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

Während des Frühstücks beginnt MS ­„Michel­angelo“ ihre Fahrt durch die Lagune nach Chioggia, wo sie am späten Vormittag festmacht. Am Nachmittag entdecken Sie Padua. Die engen Straßen, altertümlichen Brücken und die byzantinischen Kirchenkuppeln verleihen der Stadt ihr besonderes Bild.

• Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Linienflug von Münster/Osnabrück nach Lyon und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung) • Transfer Flughafen–Schiff–Flughafen • 4 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie mit Vollpension an Bord • Getränke (Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso) während der Haupt­mahl­zeiten an Bord • Abendessen in der Abtei von Collonges-au-Mont-d‘Or bei Paul Bocuse • Ausflugsprogramm wie beschrieben • Deutsch sprechende Bordreiseleitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 25 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 2-Bett-Außenkabine Hauptdeck: 1.438,– € Zuschlag Oberdeck: 112,– € Zuschlag Einzelunterbringung: 228,–€ Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Heute Morgen fahren Sie mit dem Reisebus nach Ferrara, eine der kunstreichsten Städte der Emilia Romagna.

6. Tag: Venedig – Murano – Burano

Am Mittag erreichen Sie das berühmte Weinstädtchen Tain-l‘Hermitage. Der heutige Landausflug führt zuerst in das Städtchen Tournon, von dem Sie einen herrlichen Ausblick genießen. Wieder im Bus passieren Sie das alte Weinstädtchen St-Péray und fahren weiter in die römische Stadt ­Valence. Zeit zum Bummel durch die Altstadt und zum Besuch der Kathedrale. Weiterfahrt der „Van Gogh“ nach Lyon.

Eingeschlossene Leistungen:

5. Tag: Polesella – Ferrara

Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug nach Venedig, wo MS „Michelangelo“ zur Einschiffung bereitliegt. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Venedig.

2. Tag: Venedig Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Stadtführer, der Sie durch die märchenhaft schöne Dogenstadt mit all ihren herrlichen Plätzen, Brücken und Bauwerken begleitet.

4. Tag: Taglio di Po – Polesella – Verona Bereits am Morgen verlassen Sie bei Taglio di Po die adriatische Küste und setzen Ihre Fahrt nun auf dem Po fort. Nutzen Sie den Vormittag, um die vorbeiziehende Landschaft vom Sonnendeck aus zu genießen. Von Polesella aus starten Sie am Nachmittag mit dem Bus zu einem Ausflug nach Verona.

Am Morgen machen Sie wieder in Venedig fest und starten zu einem Ausflug zu den Inseln Murano und Burano.

7. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück Ausschiffung, Fahrt zum Flughafen und Flug nach Münster/Osnabrück. Anschließend Transfer zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten. Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach Münster/Osnabrück und zurück • Flug von Münster/Osnabrück nach ­Venedig und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung) • Transfers inklusive Gepäckbeförderung • 6 Nächte mit Vollpension an Bord Getränke (Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord • alle Bargetränke • Deutsch sprechende Bordreiseleitung • Landausflüge: Stadtführungen in ­Venedig, Ferrara, Verona und Padua, Bootsausflug Inseln Murano und Burano • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ ab 25 Teilnehmern Reisepreis pro Person: Kategorie

Kabine

HD2 Doppelkabine HD1

Einzelkabine

OD2 Doppelkabine OD1

Einzelkabine

Deck

Preis

Hauptdeck Hauptdeck Oberdeck Oberdeck

1.634,– € 2.032,– € 1.832,– € 2.230,– €

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Italien

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

14

schiffsr eisen

Florida-Rundreise & Karibik-Kreuzfahrt mit Celebrity Reflection Miami – Key West – Everglades – Fort Myers –Orlando – Fort Lauderdale – Miami Kreuzfahrt: Miami – Puerto Rico – St. Thomas –St. Maarten – Miami

0 0541/310 88

vom 9. bis 23./24. November 2013­

Florida ist der Sonnenstaat der USA. Nahezu das ganze Jahr über locken angenehme Temperaturen unzählige Besucher hierher. Aber auch die endlosen weißen Strände und die naturbelassenen Gebiete der Everglades üben eine ganz besondere Anziehungskraft aus. Auf Ihrer Rundreise lernen Sie die verschiedenen Seiten des Sunshine States kennen. Die Celebrity Reflection ist gebaut auf der Meyer Werft in Papenburg und ist das fünfte Schiff der preisgekrönten Solstice Klasse „Made in Germany“. Der Spa-Bereich, der Service und das Showprogramm suchen ihres Gleichen.

3. Tag: Marathon – Everglades ­Nationalpark – Fort Myers

1. Tag: Anreise

5. Tag: Fort Myers – Orlando

Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Linienflug via Frankfurt mit Lufthansa nach Miami.

Heute fahren Sie ins Landesinnere und erreichen Orlando, die Stadt der Themenparks. Rund um die Uhr können Sie Shows besuchen und shoppen. Nach Ankunft bleibt Gelegenheit, den Freizeitpark Seaworld zu besuchen (fakultativ).

2. Tag: Miami – Key West – Marathon Am Morgen lernen Sie Miami auf einer Stadtrundfahrt kennen. Das ideale Klima und die weitläufigen Sandstrände machen Miami und Miami Beach zu den beliebtesten Reisezielen der USA. Nach der Rundfahrt geht es über eine imposante Konstruktion von zahlreichen Brücken, die die Inselkette der Keys miteinander verbindet. Ernest Hemingway war für einige Zeit Bewohner von Key West, der südlichsten Stadt der Vereinigten Staaten. Sie übernachten in Marathon, auf halben Weg zurück zum Festland.

Sie fahren zurück über die Keys und besuchen den Everglades Nationalpark. Mit dem Propellerboot geht es durch das Schwemmlandgebiet mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, ein einmaliges Ökosystem. Über den Tamiami Trail fahren Sie weiter zur Westküste, an den Golf von Mexico.

4. Tag: Fort Myers zur freien ­Verfügung Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können sie das Edison & Ford Anwesen besuchen. Vielleicht möchten Sie aber auch den kostenlosen Hotelshuttle zum Strand von Fort Myers Beach nutzen.

6. Tag: Orlando – Besuch der Disney ­Themenparks oder Universal Film­ studio (fakultativ) Heute haben Sie die Gelegenheit, in den „American Way of Life“ einzutauchen. Wenn Sie möchten, können Sie heute die Welt des Films hautnah auf einer Tour durch die Universal Studios und dem dazugehörigen Vergnügungspark erleben. Alternativ Besuch von Epcot Center oder Animal Kingdom.

7. Tag: Orlando – Fort Lauderdale – Hollywood Beach Entlang der sogenannten Goldküste fahren Sie heute zurück in den südlichen Teil Floridas. Sie lernen Fort Lauderdale näher kennen. Wegen der vielen Kanäle wird die Stadt auch gerne „Venedig Amerikas“ genannt. Ihr Übernachtungsort ist Hollywood Beach.

8. Tag: Einschiffung

Florida/Karibik

Transfer nach Miami, wo die Celebrity Reflection zur Einschiffung bereit liegt. Um 16.30 Uhr heißt es ‚Leinen los‘! Versäumen Sie nicht die eindrucksvolle Ausfahrt aus Miamis Hafen.

ratung Telefonische Be g: un ch Bu d un

9. Tag: Auf See Gehen Sie auf Entdeckungstour an Bord Ihres schwimmenden Hotels und lassen sich begeistern !

10. Tag: San Juan, Puerto Rico In der zweitältesten Stadt der Neuen Welt begegnet einem das spanische Erbe auf Schritt und Tritt. Die Altstadt von San Juan mit ihren gewaltigen Festungen und Mauern, die seit dem 16. Jahrhundert die Stadt schützten, ist eine lohnenswerte Besichtigung. San Juan ist auch der Sitz der berühmten Rumbrennerei Bacardi, wo Sie gezeigt bekommen, wie Rum gebrannt wird, bevor Sie ihn selbst kosten können. Empfehlenswert ist ein Abstecher in den schönen El Yunque Regenwald.

11. Tag: Charlotte Amalie, St. Thomas St. Thomas ist ein Einkaufsparadies und bietet beste Möglichkeiten für zollfreie Einkäufe. Verlieren Sie aber darüber die landschaftliche Schönheit nicht aus dem Auge. Vom Mountain Top haben Sie einen wunderschönen Blick auf den Magen’s Beach, der laut der National Geographic Society zu den 10 schönsten Stränden der Welt gehört. Auf einem Rundflug mit dem Hubschrauber können Sie einmalige Aufnahmen machen.

12. Tag: Philipsburg, St. Maarten Auf der aus einem französischen und einem niederländischen Teil bestehenden Insel wird man sich nur schwer zwischen den hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten und den wunderbaren Stränden entscheiden können. Tolle Schwimm- und Tauchgebiete gibt es auf dem französischen Ilet Pinel. Marigot, die Hauptstadt des französischen Inselteils, wartet mit zahlreichen Geschäften, Straßenmärkten und Straßencafés auf Sie.

13. und 14. Tag: Auf See Lassen Sie die gewonnenen Eindrücke Revue passieren und genießen den großzügigen Spa-Bereich, lukullische Highlights und grandiose Shows !

15. Tag: Auschiffung und Heimreise Nach dem Frühstück ist Miami wieder erreicht. Eine Reise voller Eindrücke geht zu

Ende. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

16. Tag: Ankunft in Deutschland Landung in Frankfurt und Weiterflug nach Münster/Osnabrück. Anschließend Heimtransfer. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer zum Flughafen Münster/ Osnabrück und zurück • Linienflug mit Lufthansa von Münster/ Osnabrück nach Miami und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung) • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels • Rundreiseverlauf wie beschrieben • Kreuzfahrt mit Celebrity Reflection ab/bis Miami in der gebuchten Kabinenkategorie • volle Verpflegung an Bord (Hauptrestaurant und Buffetrestaurant) • Eiswasser, Tee, Kaffee und hauseigene Limonaden an Bord • Unterhaltungsprogramme an Bord • Nutzung der Freizeiteinrichtungen an Bord • Trinkgelder während der Kreuzfahrt • Eintrittsgelder Everglades Nationalpark • Everglades Airboat Tour • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­ leitung während der Rundreise • Reisebegleitung durch das Medienhaus Neue OZ, ab 25 Teilnehmern Reisepreise pro Person: bei Unterbringung in einer 2-Bett-Innenkabine Kat. 10: 2.799,– € bei Unterbringung in einer 2-Bett-Deluxe-Außenkabine Kat. 2D: 3.012,– € Weitere Kabinenkategorien auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3 ratung Telefonische Be g: 15 sc h iffsr e i s e n und Buchun

0541/310 88

0

Einzigartig auf der Welt:

Ein weites, weißes Land Antarktis-Expedition Südpolarkreis mit MS Fram vom 26. Januar bis 13. Februar 2015 Das Erreichen des 66. Breitengrads ist ein Privileg, das unseren Gästen auf dieser besonderen Kreuzfahrt zuteilwird. Es erwartet Sie eine Welt voller erhabener Schönheit. Entdecken Sie ein Gebiet der Antarktis, das nur wenige Menschen zuvor gesehen haben. Nachdem wir die südliche Antarktische Halbinsel erkundet haben, werden wir, sofern es Wetter und Eis zulassen, den südlichen Polarkreis überqueren.

von MS Fram garantiert eine sichere Reise. Jetzt können Sie sich mit interessanten Vorträgen auf Ihr Reiseziel vorbereiten.

6.–14. Tag: Antarktis

Nach Ankunft in Buenos Aires am Morgen Transfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag erleben Sie die Höhepunkte von Buenos Aires während einer Stadtrundfahrt. Lernen Sie eine einzigartige Mischung aus europäischem Flair und südamerikanischer Lebensfreude kennen. Erfahren Sie mehr über Geschichte und Architektur sowie die Bewohner von Buenos Aires. Übernachtung in Buenos Aires.

Sobald wir die antarktische Konvergenz erreichen, werden Sie merken, dass die klare Luft kälter wird. Erste Pinguine begegnen Ihnen im Wasser und Eisberge rücken in Sichtweite. Es geht Richtung Marguerite Bay, Fish Island, The Gullet und Stonington Island, die versteckt im tiefen Süden der Antarktischen Halbinsel liegen. Aufgrund ihrer Abgelegenheit sind Besuche dieser Orte selten, da Anlandungen nur unter bestimmten Voraussetzungen durchführbar sind. Menschen leben hier nicht dauerhaft, dafür aber Millionen von Pinguinen und Tausende von Walen. Dieser Kontinent ist dem Frieden und der Wissenschaft gewidmet. Worte können nicht ausdrücken, was es heißt, den „weißen Kontinent“ zu bereisen. Die Gesetze von Wind, Wetter und Eis schreiben auch unsere Route vor. Jede Reise wird somit einzigartig und dank unserer Crew zu einem unvergesslichen Erlebnis.

3. Tag: Buenos Aires – Ushuaia

15. und 16. Tag: Drake-Passage

Sie fliegen am Morgen von Buenos Aires nach Ushuaia und haben hier die Gelegenheit, die südlichste Stadt der Welt zu erkunden, bevor Ihre Reise am Nachmittag losgeht. Die Einschiffung auf MS Fram beginnt um 16.00 Uhr.

Wir lassen den „weißen Kontinent“ hinter uns und gehen wieder auf Kurs Südamerika.

1. Tag: Anreise Transfer zum Flughafen Münster/Osnabrück und Flug über Nacht nach Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires

4. und 5. Tag: Drake-Passage Sir Francis Drake stand Pate für diesen sagenumwobenen Teil des Ozeans zwischen Südamerika und der Antarktischen Halbinsel. Die außerordentliche Seetauglichkeit

fakultativ eine Tango-Show mit Abendessen an. Genießen Sie einen argentinischen Abend – eine Mischung aus Leidenschaft, Sinnlichkeit, Nostalgie und Melancholie: Der Tango ist der Tanz Argentiniens. Mit seinem Ursprung im 18. Jahrhundert wurde der Tango von den vielen afrikanischen und europäischen Einwanderern geprägt und gewann schnell auch an internationaler Beliebtheit, z. B. in Paris.

18. Tag: Buenos Aires – Frankfurt Transfer zum Flughafen und Flug über Nacht nach Deutschland.

19. Tag: Deutschland Nach Ankunft in Frankfurt, Weiterflug nach Münster/Osnabrück und Transfer zurück zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

17. Tag: Ushuaia/Buenos Aires Gegen Morgen erreichen wir Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt und Provinzhauptstadt von Feuerland, südlich der Magellanstraße. Hier endet Ihre AntarktisReise mit einem Charterflug zurück in die Wirklichkeit, nach Buenos Aires. Transfer zum Hotel. Für den Abend bieten wir Ihnen

Argentinien/Antarktis

aben d Informations ise zu dieser Re hr 17 U am 4.9.2013,

(Eintritt: 5,– €) uen OZ der Ne Medienzentrum z, Osnabrück at Pl r am Berline ng) .-Remarque-Ri (Eingang E.-M eldung er forderlich! Anm Telefonische

Eingeschlossene Leistungen: • Transfer nach/von Münster/Osnabrück • Linienflug von Münster/Osnabrück nach Buenos Aires und zurück (Economy Class, Umsteigeverbindung) • 2x Übernachtungen inkl. Frühstück in Buenos Aires im DZ mit Bad oder DU/WC • Transfers und Stadtrundfahrt in Buenos Aires • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord • Flug von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück in der Economy Class • Transfers in Ushuaia inkl. Erkundungstour • Wind- und regenabweisende Jacke • Anlandungen mit Polarcirkel-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet • Tee und Kaffee an Bord • Suiten bieten Ihnen besondere ­Annehmlichkeiten wie kostenlose ­Getränke zu den Mahlzeiten und ein Willkommensgeschenk • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ ab 15 Teilnehmern Reisepreis pro Person: in einer Innenkabine ab 9.932,– € in einer Außenkabine ab 11.036,– € Bitte fordern Sie die ausführliche Reisebeschreibung und Preisliste an. Zusätzliches: Tango-Abend p.P. 156,– € Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

16

schiffsr eisen

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

1

Exklusive Flusskreuzfahrt

Vom heimatlichen Osnabrück ins Weinstädtchen Cochem Mit der MS Saxonia**** vom 7. bis 14. März 2014 Das hat Seltenheitswert: Ein 4-SterneFlusskreuzfahrtschiff direkt vor der Haustür. Vom Hafen in Osnabrück geht es entlang des Mittelland- und Dortmund-Ems-Kanals sowie auf dem Rhein vorbei an zahlreichen Höhepunkten wie der Rheinmetropole Düsseldorf, der Domstadt Köln, der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn, dem schönen Ort Andernach bis zum Deutschen Eck nach Koblenz. Wir verlassen den Rhein und folgen der Mosel bis ins wunderschöne Städtchen Cochem. Nach einem Besichtigungsstopp in Bernkastel-Kues geht es im bequemen 5 Sterne Bus mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck zurück in die Heimatorte. 1. Tag: Abfahrt Osnabrück Sie starten vom Osnabrücker Hafen mit der MS Saxonia **** in Richtung Cochem.

2.Tag: Bramsche – Münster Genießen Sie das Frühstücksbuffet während Ihr schwimmendes Zuhause der nächsten Deutschland Bramsche

Osnabrück Münster Dortmund

DortmundEms-Kanal

Rhein-Herne-K

Düsseldorf

ana l

ein

Rh

Köln Bonn Andernach

Cochem

Mosel

Koblenz

Tage langsam weiter Richtung Münster fährt. Nach dem Mittagessen an Bord besteht die erste Möglichkeit eines Ausfluges in der „Tatort“ Stadt Münster. Abendessen an Bord. Weiterfahrt nach Dortmund.

3. Tag: Dortmund – Oberhausen Das Ruhrgebiet heißt Sie herzlich willkommen. Nach dem Frühstücksbuffet können Sie das Dortmunder Fußballstadion während einer interessanten Führung mit Blick hinter die Kulissen kennen lernen. Wieder zurück an Bord geht es nach dem Mittagessen mit der MS Saxonia weiter in Richtung Oberhausen. Hier ist auch der Liegeplatz für die heutige Nacht. Abendessen an Bord.

4. Tag: Oberhausen – Düsseldorf – Köln Morgens startet die MS Saxonia in Richtung Landeshauptstadt Düsseldorf. Genießen Sie die Fahrtstrecke und stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbüffet. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit Düsseldorf bei einer Stadtrundfahrt und einem Altstadtrundgang näher kennen zu lernen. Weiterfahrt in Richtung Köln. Abendessen an Bord.

5. Tag: Köln – Bonn Nach dem Frühstück können Sie die Domstadt Köln auf eigene Faust erkunden oder Sie begleiten den Ausflug mit einer interessanten Stadtrundfahrt und dem Besuch im Schokoladenmuseum unter dem Motto „Ein Stückchen Schokogeheimnis“. Wieder zurück an Bord stärken Sie sich beim Mittagessen an Bord und die MS Saxonia legt ab in Richtung ehemaliger Bundeshauptstadt Bonn. Hier besteht die Möglichkeit an unserem Ausflugsprogramm mit Besuch vom Plenarsaal, dem Wasserwerk und

dem „Haus der Geschichte“ teilzunehmen. Abendessen an Bord.

6. Tag: Bonn – Andernach – Koblenz Heute Vormittag können Sie nach dem Frühstücksbuffet das Örtchen Andernach erkunden. Mittagessen an Bord und Weiterfahrt nach Koblenz. Hier besteht die Möglichkeit an einer Stadtrundfahrt und Fahrt ins Lahntal mit anschließendem Altstadtrundgang in Koblenz teilzunehmen. Abendessen an Bord.

7. Tag: Koblenz – Cochem Lassen Sie während und nach dem Frühstücksbuffet die vorbeiziehende Landschaft auf der schönen Fahrtstrecke in Richtung Cochem auf sich wirken. Nach dem Mittagessen an Bord erreicht die MS Saxonia das Städtchen Cochem. Als Ausflugsprogramm wird heute eine interessante Burgführung auf der Reichsburg Cochem angeboten. Am Abend findet nach dem Abendessen eine Weinprobe an Bord statt.

8. Tag: Cochem an der Mosel – Heimreise Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von dieser exklusiven Flusskreuzfahrt auf einer besonderen Route. Bevor Sie aber die Heimreise im 5-Sterne-Bus antreten wird auf der Rückfahrt noch einen Besichtigungsstopp im Fachwerkstädtchen Bernkastel-Kues eingelegt.

Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 7x Übernachtung auf **** MS Saxonia in der gebuchten Kategorie • Vollpension, beginnend mit Abendessen, endend mit Frühstück • Kaffee/Tee nach Mahlzeiten im ­Restaurant • Willkommenscocktail • Kapitänsdinner im Rahmen der Voll­ pension inkl. Wasser und Tischwein • Kofferservice ab/bis Anleger • musikalische Unterhaltung an Bord • Weinprobe an Bord • Reiseleitung • Hafengebühren/Ein- und Ausschiffungsgebühren Reisepreise pro Person: 2-Bett Smaragddeck 1.049,– €* 2-Bett Rubindeck 1.219,– €* Einzel Smaragddeck 1.449,– €* Einzel Rubindeck 1.599,– €* * Bei Buchung bis zum 31.07.13 gewähren wir 100 € Rabatt pro Kabine. Zusätzliches: Ausflugspaket 155,– € (Münster „Krimitour“/Dortmund ­ Stadionführung „Hinter den Kulissen“/ Düsseldorf Stadtrundfahrt und Altstadtrundgang/Köln Stadtrundfahrt und ­Scho­ko­ladenmuseum „Ein Stücken ­Schokogeheimnis“/Bonn „Haus der ­Geschichte“, Plenarsaal, Wasserwerk/­ Koblenz Stadtrundfahrt mit Ausflug ­Lahntal und Altstadtrundgang/Cochem Reichs­burgführung) Ausflüge auch an Bord einzeln buchbar für 29,– € pro Ausflug. An Bord ist kein Ausflugspaket möglich. Mindestteilnehmerzahl: 65 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

aben d Informations ise R zu dieser e 19.30 Uhr am 4.9.2013, €)

Sc h iffs r e i s e n

17 Reisetermine:

(Eintritt: 5,– uen OZ entrum der Ne brück nz ie Med atz, Osna rli am Be ner Pl emarque-Ring) .-R -M E. (Eingang forderlich! Anmeldung er Telefonische

4. bis 18. Mai 2014 mit MS Kong Harald 23. Mai bis 6. Juni 2014 mit MS Richard With

HURTIGRUTEN: Bergen – Kirkenes – Trondheim

17. Juni bis 1. Juli 2014 mit MS Kong Harald 6. bis 20. August 2014 mit MS Polarlys

„Die schönste Seereise der Welt“

10.–24. September 2014 mit MS Richard With Norwegen

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

Wenn Sie mit den Hurtigruten reisen, werden Sie sich wie in einem in den schönsten Farben gezeichneten reichhaltigen Bilderbuch vorkommen. Norwegen ist das Land der majestätischen Fjorde, der idyllischen Inselwelten und beeindruckenden Wasserfälle. Jede Sekunde an Bord, jeder Landgang bringt neue Eindrücke – in aller Ruhe und ganz entspannt. Seit Ende des 19. Jahrhunderts sind Postschiffe auf der Route Bergen – Kirkenes – Trondheim unterwegs. Genießen Sie diese alte Route, die als schönste Seereise der Welt gilt, auf einem modernen Postschiff.

cken Sie die vielen Inseln, auf denen Ålesund erbaut wurde, die umliegenden malerischen Sunde, das glitzernde Meer und im Süden die schneebedeckten Gipfel der Sunnmørsalpen. Von Mitte April bis Mitte September fährt das Hurtigrutenschiff auch in den spektakulären 15 km langen Geirangerfjord. Nach der Eiszeit ließen die Gletschermassen diesen tiefen, zerfurchten Küsteneinschnitt übrig. Die Kulisse der bis zu 800 m steil aufragenden Seitenwände, grandiosen Wasserfälle und vereinzelten Berghöfe gilt als bekanntestes Reiseziel und beliebtestes Fotomotiv in Westnor­ wegen.

5. Tag: Trondheim 1. Tag: Anreise Bahnfahrt nach Kiel zum Norwegenkai und Fahrt mit der Color Line in Richtung Oslo. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Oslo – Bergen Vormittags Ankunft in Oslo. Nach der Ausschiffung Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit der Bergen-Bahn durch das Hochge­ birge und in Bergen Transfer zum Hotel. Übernachtung in Bergen.

3. Tag: Bergen Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Malerisch zwischen sieben Bergen gelegen, zieht sich die alte Hansestadt wie ein Amphitheater die Hänge hinauf. Heute ist die 245.000 Einwohner große Stadt nicht nur die zweitgrößte, sondern auch die schönste Stadt des Landes und Ausgangsund Endpunkt der Hurtigruten Seereisen. Am Nachmittag beginnen Sie eine Stadtrundfahrt, die am Hurtigruten-Anleger endet. Einschiffung und Abfahrt mit nördlichem Kurs.

4. Tag: Ålesund Durch Schären und Inseln hindurch fährt das Schiff weiter nördlich nach Ålesund. Die Stadt präsentiert sich als wahre Jugendstilperle. Außerdem sollten Sie sich die Aussicht vom Stadtberg Aksla nicht entgehen lassen – 418 Stufen führen hinauf. Entde-

Morgens wird in der Krönungsstadt Trondheim festgemacht. Nach einem Spaziergang durch die gemütlichen, mit Holzhäusern gesäumten Straßen passieren Sie auf Ihrer Weiterfahrt am Nachmittag den beeindruckend schmalen Stokksund.

6. Tag: Polarkreis – Bodø –Svolvær

9. Tag: Kirkenes Um 9.45 Uhr macht Ihr Schiff in Kirkenes, nur wenige Kilometer von der russischen Grenze entfernt, fest. Der Wendepunkt der Reise ist erreicht: Auf der südgehenden Rückfahrt genießen Sie die Sehenswürdigkeiten, die Sie auf der nordgehenden Route nachts passiert haben.

10. Tag: Hammerfest – Tromsø Am frühen Morgen erreichen Sie Hammerfest, die nördlichste Stadt Europas. Weiterfahrt Richtung Tromsø.

11. Tag: Harstad – Svolvær Zwischen der Inselgruppe der Vesterålen und den majestätischen Lofoten wechseln sich liebliche und dramatische Eindrücke mit jeder Seemeile ab. Höhepunkt dieses Abschnitts ist die spektakuläre Passage durch den schmalen Raftsund, dessen hohe und steile Felswände in das kristallklare Wasser zu gleiten scheinen.

12. Tag: Bodø – Polarkreis – Brønnøysund

Morgens überqueren Sie den Polarkreis, der von einer Weltkugel auf einer Schäre markiert wird. Auf den Lofoten – einst Rückzugsort der Wikinger – steuern Sie erst Stamsund und schließlich abends den LofotenHauptort Svolvær an.

Sie überqueren erneut den Polarkreis und genießen steuerbord ein sagenhaftes Panorama mit der Gebirgskette „Sieben Schwestern“ und dem berühmten „Torghatten“, dem Berg mit dem Loch.

7. Tag: Harstad – Tromsø

Morgens um 06.30 Uhr erreichen Sie Trondheim und gehen, erfüllt von unvergesslichen Eindrücken, von Bord Ihres Hurtigruten Schiffs. Ein Bus erwartet Sie, um Sie zum Bahnhof zu bringen. Panoramabahnfahrt mit der Dovre-Bahn nach Oslo. Kurzer Spaziergang zum Hotel. Übernachtung.

Am Morgen legen Sie in Harstad auf der Inselgruppe Vesterålen an, bevor Sie am frühen Nachmittag schließlich Tromsø ansteuern. Nutzen Sie den Aufenthalt im „Paris des Nordens“, um Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die eindrucksvolle Eismeerkathedrale zu besichtigen.

8. Tag: Hammerfest – Honningsvåg (Nordkap) Nach einer frühen Ankunft in Hammerfest geht die Fahrt weiter nach Honningsvåg. Das Nordkap ist von hier nur noch rund 40 km entfernt. Nutzen Sie die Gelegenheit eines optionalen Ausflugs zum steil aus dem Nordmeer ragenden Nordkap – Sie werden mit einem sensationellen Blick belohnt.

0

13. Tag: Trondheim – Oslo

14. Tag: Oslo – Kiel

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnfahrt 1. Klasse nach Kiel und zurück (Umsteigeverbindung, inkl. Reservierung wo möglich) • Schiffsreise mit Color Line Kiel – Oslo – Kiel, Unterbringung in einer Außen­kabine DU/WC, Kat. F2 inkl. 2x Frühstücksbuffet • Panoramabahnfahrt von Oslo nach ­Bergen in der 2. Klasse inkl. Platz­ reservierung und Gepäckservice • 1 Übernachtung in Bergen im Hotel Neptun (oder vergleichbar) im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück • Stadtrundfahrt Bergen mit Deutsch sprechender Reiseleitung • Hurtigrutenreise Bergen – Kirkenes – Trondheim bei Unterbringung wie gebucht, inkl. Vollpension, exkl. Getränke • Panoramabahnfahrt von Trondheim nach Oslo in der 2. Klasse inkl. Platz­ reservierung und Gepäckservice • 1 Übernachtung im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück im Hotel der gehobenen Mittelklasse in Oslo • 3-stündige Stadtrundfahrt in Oslo mit Deutsch sprechender Reiseleitung • Bustransfers gemäß Programmablauf • Eintritt Hurtigruten-Museum in Stokmarknes • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ Reisepreise pro Person: 2-Bett-Innenkabine: 2-Bett-Außenkabine:

ab 2.732 € ab 2.872 €

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Stadtrundfahrt durch Oslo, bevor die Einschiffung am Color-Line Terminal beginnt. 14.00 Uhr Rückfahrt nach Kiel über Nacht.

Nutzen Sie die Frühbucherpreise bei Buchung bis 31.1.2014 und fordern die ausführlichen Reisebeschreibungen und Preise an.

15. Tag: Kiel – Heimreise

Mindestteilnehmerzahl:

Morgens Ankunft in Kiel, anschließend Bahnfahrt zum Ausgangsort. Programmänderungen vorbehalten.

15 Personen

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

18

Schiffsr eisen

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

Weinreise auf der Donau mit MS MY STORY Passau – Bratislava – Budapest – Esztergom – Wien – Emmersdorf (Melk) – Passau 4-Länder-Donaukreuzfahrt vom 20. Oktober bis 26. Oktober 2013 Diese Reise führt Sie durch faszinierende Landschaften, wie die Donauschlinge bei Schlögen, die Wachau, die im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt wurde und das bekannte Donauknie bei Esztergom. Auf dieser Donaukreuzfahrt lernen Sie vier europäische Länder kennen: Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn.

garische Hauptstadt ein. Nachmittags Puszta-Ausflug (fakultativ). Nach dem Abendessen Ausflug „Budapest bei Nacht“ (fakultativ).

6. Tag: Emmersdorf

1. Tag: Passau Anreise mit der Bahn nach Passau. Die Einschiffung erfolgt am frühen Nachmittag bevor es dann um 15.30 Uhr heißt ‚Leinen los‘. Fahrt durch die „Schlögener Schlinge“. Begrüßungs-Cocktail und Willkommens-Dinner.

4. Tag: Budapest – Esztergom

Gegen Mittag macht Ihr Schiff in Bratislava fest, wo wir Ihnen bei unserer Stadtrundfahrt mit Rundgang (inklusive) unter anderem den als Krönungskirche der ungarischen Könige bekannten St. Martins-Dom und die wunderschöne Altstadt zeigen werden.

Am Morgen Abfahrt Richtung Esztergom. Für Ausflugsteilnehmer Szentendre – Esztergom (fakultativ), Busfahrt von Budapest bis Esztergom. Das Schiff fährt unterdessen stromaufwärts durch das „Donauknie“, auch die „ungarische Wachau“ genannt. Am Nachmittag erwartet Sie eine gesellige Weinprobe.

3. Tag: Budapest

5. Tag: Wien

Verpassen Sie am Morgen nicht die Einfahrt nach Budapest. Herrschaftlich liegt die Stadt beidseitig des Flusses: Auf der westlichen Seite das hügelige Buda mit Burgberg und Schloss sowie dem Gellértberg mit der Zitadelle, östlich der Donau schließt das flache Pest mit dem berühmten Parlamentsgebäude an. Am Vormittag laden wir Sie zu einer Stadtrundfahrt (inklusive) durch die un-

Ankunft in Wien-Nussdorf nach dem Frühstück. Tag zur freien Verfügung. Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt in Wien (fakultativ), auf der Sie alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten dieser Stadt der Musik und Lebensfreude erleben. Nachmittags bieten wir Ihnen einen Ausflug zum Schloss Schönbrunn (fakultativ) an. Auch wenn gegen Abend ein

2. Tag: Bratislava

langer Tag zu Ende geht, gibt es noch eines, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten: Den Abendausflug „Wiener Serenade“ (fakultativ) mit Besuch des Praters und eines typischen Heurigenlokals. Am späten Abend Abfahrt in Richtung Melk. Ankunft in Emmersdorf, direkt gegenüber von Melk. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen fakultativen Ausflug zum Stift Melk inklusive Weinprobe im Stiftskeller zu unternehmen. Schon von weitem ist der barocke Prunkbau des Benediktinerstifts Melk zu bewundern. Nach dem Mittagessen Abfahrt durch die sagenumwobene Wachau. Erholen Sie sich auf dem Sonnendeck und genießen Sie die reizvolle Landschaft des Strudengaus. Am letzten Abend Ihrer beeindruckenden Donaureise heißt Sie der Kapitän der MS MY STORY zum Gala-Dinner willkommen.

7. Tag: Passau Morgens ist Passau wieder erreicht. Ausschiffung und Heimreise mit der Bahn. Programmänderungen vorbehalten.

0

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnreise 1. Klasse nach/von Passau inkl. Reservierungen • Flusskreuzfahrt mit MS MY STORY laut Reiseverlauf • 6 Übernachtungen in der gebuchten ­Kabinenkategorie in Außenkabinen mit DU/WC • Gepäcktransfer von der Schiffsanlegestelle zur Kabine und zurück • Vollpension an Bord (Frühstücksbüffet, Mittagessen [Menü oder Büffet], Nachmittagskaffee/-tee mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen, Spätimbiss) • Kaffee und Tee zu den Hauptmahlzeiten • Begrüßungs-Cocktail • Willkommens-Dinner • Kapitäns-Dinner • Tägliches Unterhaltungsprogramm, Bordveranstaltungen, Musikprogramme • Benutzung der Bordeinrichtungen • Weinprobe am 4.Tag • Stadtrundfahrt in Bratislava • Stadtrundfahrt in Budapest • Deutsch sprechende Bordreiseleitung • Reisebegleitung des Medienhauses ­Neues OZ durch das Hapag-Lloyd-Reisebüro, Lübeck, ab 25 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 2-Bett-Außenkabine, Hauptdeck*

819,– €

2-Bett-Außenkabine, Hauptdeck

889,– €

2-Bett-Außenkabine, Oberdeck, 949,– € zu öffnende Panoramafenster* 2-Bett-Außenkabine, Oberdeck, 989,– € zu öffnende Panoramafenster 1-Bett-Außenkabine, Oberdeck, 1.099,– € zu öffnende Panoramafenster 50 % Zuschlag zur Alleinbenutzung einer 2-Bett-Kabine (begrenztes Angebot) * Kabinen im vorderen und hinteren Teil des Schiffes, bei fahrendem Schiff bzw. in SchleusenMaschinengeräusche wahrnehmbar.

Mindestteilnehmerzahl: 145 Personen für das Schiff

Deutschland/Österreich/Slowakei/Ungarn

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

19

Ba h n r e i s e n

ratung Telefonische Be g: un ch Bu d un

0 0541/310 88

Besinnliche Feiertage in der Urschweiz

Sonnige Tage am Wörthersee

Weihnachten und Silvester in Einsiedeln

vom 11. bis 18. Mai 2014

Sonderzugreise mit dem AKE Rheingold

vom 23. Dezember 2013 bis 2. Januar 2014 Zwischen Zürichsee und dem verwinkelten Vierwaldstättersee liegt in einem Voralpenhochtal der Wallfahrtsort Einsiedeln, der rund um das Kloster entstand und zu einem Zentrum des geistigen Schaffens wurde. 1. Tag: Anreise Fahrt mit der Bahn nach Einsiedeln. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag, Heiligabend: Appenzeller Schaukäserei Sie fahren in die Ostschweiz nach Stein. Das malerische Städtchen wird Sie seinen stattlichen Fachwerkhäusern und der einladenden Uferpromenade begeistern. In der Schaukäserei erfahren Sie, wie der feinwürzige Appenzeller Käse hergestellt wird. Am Abend können Sie die feierliche Mitternachtsmesse in der Klosterkirche zu Ein­siedeln besuchen.

3. Tag: Ausflug Rigi – Königin der Berge Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst nach Arth-Goldau. Fahrt mit der Rigibahn zur Rigi Kulm. Genießen Sie die Aussicht auf die verschneiten Berggipfel und den unten liegenden Vierwaldstättersee. – Festliches Weihnachtsabendessen im Hotel.

4. Tag: Zürich mit Schifffahrt Entlang des Zürichsees fahren Sie heute nach Zürich und lernen die reizvolle Altstadt bei einem geführten Rundgang kennen. – Fest­liches Weihnachtsabendessen im Hotel.

5. Tag: St. Gallen Mit dem Voralpenexpress fahren Sie heute nach St. Gallen. Die Benediktinerabtei mit der Stiftskirche und die verwinkelte Altstadt gehören zum UNESCO Weltkulturerbe.

6. Tag: Einsiedeln – Klosterkirche Nachmittags laden wir Sie zur Engelführung in der Klosterkirche ein.

7. Tag: Schifffahrt Vierwaldstättersee Heute unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee inkl. Mittagessen.

8. Tag: Arosa mit Pferde-Schlittenfahrt Freuen Sie sich auf den heutigen Ausflug: In drei Stunden bringt Sie die Bahn zunächst nach Chur. Hier steigen Sie in die Schmalspurbahn um, die Sie in den bekannten Erholungsort Arosa (1739 m ü. M.) bringt. Es folgt eine einstündige Rundfahrt mit Pferde­schlitten durch den Ort.

Klare Luft, seidenweiches Seewasser und sattgrüne Wiesen an den hoteleigenen Badestränden laden ein zum Urlaub am Wörthersee. 1. Tag: Anreise Bahnfahrt nach Hannover und Weiterreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE RHEINGOLD nach Pörtschach am Wörthersee.

9. Tag: Silvester

2. Tag: Pörtschach

Besuch mit Verkostung im Lebkuchenmuseum. Am Abend festliches Silvestermenü im Hotelrestaurant.

Lernen Sie Ihre Gastgebergemeinde bei einem geführten Spaziergang kennen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

10. Tag, Neujahr: Säntis Mit Bahn und Bus erreichen Sie die Schwäg­ alp und schweben mit der Luftseilbahn zum Gipfel des Säntismassivs empor.

11. Tag: Heimreise Frühstück im Hotel, Gepäcktransfer zum Bahnhof und Fahrt zurück zum Ausgangspunkt mit der Bahn. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnfahrt 1. Klasse nach Einsiedeln und zurück inkl. Reservierungen, wo möglich (Umsteigeverbindung) • 10 Übernachtungen mit HP im ***Hotel St. Georg Einsiedeln im DZ mit Bad oder Dusche/WC inkl. festlichem 4-Gang-­ Menü am 25., 26.12. und 31.12. • Ausflugsprogramm wie beschrieben inkl. aller Eintrittsgelder • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ Reisepreis pro Person: 1.885,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 250,– € Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

3. Tag: Klagenfurt Zunächst erkunden Sie bei einem geführten Rundgang die Altstadt und erfahren alles Wissenswerte über die Landeshauptstadt Kärntens. Danach haben Sie genügend Zeit für einen gemütlichen Stadtbummel bevor Sie die Miniaturwelt „Minimundus“ besuchen. Hier laden zahlreiche Nachbauten der berühmtesten Gebäude der Welt zu einer Reise durch alle Kontinente ein.

4. Tag: Velden Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag stehen Busse bereit, die Sie ins nahe gelegene Velden bringen. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich das berühmte „Schloss am Wörthersee“ anzuschauen, in den luxuriösen Läden einzukaufen und an der Seepromenade spazieren zu gehen.

5. Tag: Ausflug entlang der Kärntner Seen Ab Pörtschach fahren Sie in modernen Luxus-Reisebussen in die Nockberge. Auf der Weiterfahrt lernen Sie noch den Millstätter See, den Brennsee, den Afritzer See und

den Ossiacher See kennen.

6. Tag: Schifffahrt auf dem Wörthersee Zunächst geht es zum malerisch-romantischen Maria Wörth mit der Marienkirche und der benachbarten Rosenkranzkirche. Bei der anschließenden Schifffahrt vorbei an Reifnitz, Klagenfurt und Krumpendorf können Sie die Landschaft ge­ nießen, bevor Sie wieder in Pörtschach „anlanden“.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung 8. Tag: Heimreise Rückreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE RHEINGOLD nach Hannover und Rückfahrt zum Ausgangsort in Regelzügen. Programmänderungen vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen: • Bahnfahrt 1. Klasse nach/von Hannover in Regelzügen • Fahrt im 1. Klasse- Sonderzug AKE RHEINGOLD von Hannover nach ­Pörtschach und zurück • Gepäcktransfer zum Hotel • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne-Hotel Werzer’s Resort in Pörtschach im DZ mit Bad oder DU/WC • Ausflüge wie beschrieben • Örtliche, Deutsch sprechende Reise­leitung • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ, ab 25 Teilnehmern Reisepreis pro Person: 1.379,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 150,– € Aufpreis Seeblick: 150,– € Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

20

BUSr e isen

Fahrt ins Blaue „... lassen Sie sich überraschen“ Überraschungs-Wochenende vom 2. bis 3. November 2013 (2 Tage) vom 7. März bis 9. März 2014 (3 Tage)

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

Internationale Gartenschau in Hamburg In 80 Gärten um die Welt

1

Das Ziel wird nicht verraten, aber Sie können sicher sein, dass wir ein tolles Reiseziel für Sie ausgewählt haben. Erleben Sie mit uns eine Überraschungsfahrt der besonderen Art. Es wird Ihnen ein tolles Überraschungsprogramm geboten und Sie übernachten in einem First Class Hotel. Lassen Sie sich überraschen.

vom 4. bis 5. August 2013

2 Tage

Seit über 140 Jahren finden in Hamburg Gartenschauen statt. Sieben Schauen waren es bisher – die letzte ist bereits 40 Jahre her. Die Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg ist Schauplatz der „internationalen gartenschau hamburg“. Sieben Welten, 80 Gärten und ein 100 Hektar großer Park. So vielfältig präsentiert sich die Internationale Gartenschau Hamburg in diesem Jahr. Unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ zeigt sie den Ideenreichtum der Gärtner, Züchter und Landschaftsarchitekten. Freuen Sie sich auf 80 fantasievoll gestaltete Gärten, von Frühjahr bis Spätherbst erblüht der Park in immer neuer Blütenpracht.

1. Tag: Anreise und IGS Hamburg Lassen Sie während der bequemen Anreise im 5-Sterne Bus die schöne Landschaft an sich vorüberziehen. Anreise nach Hamburg direkt zum Gelände der Internationalen

Gartenschau. Genießen Sie die Pracht der 80 Gärten. Am Abend Hotelbezug.

2. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt Erleben Sie die Hansestadt, den Michel, die Speicherstadt, die Binnenalster u.v.m.! Genießen Sie noch einmal die schönen Eindrücke, bevor Sie die Rückreise in Richtung Heimatorte antreten.

3 Tage

1. Tag: Anreise

1. Tag: Anreise

Heute starten Sie zur „Fahrt ins Blaue“, und das Ziel wird auch heute morgen noch nicht gleich verraten. Genießen Sie die Anreise und seien Sie gespannt, wo die Reise hinführt. Nach der Ankunft Zimmerbezug im First-Class-­ Hotel. Überraschungsprogramm.

Heute starten Sie zur „Fahrt ins Blaue“, und das Ziel wird auch heute morgen noch nicht gleich verraten. Genießen Sie die Anreise und seien Sie gespannt, wo die Reise hinführt. Nach der Ankunft Zimmerbezug im First-Class-­ Hotel.

2. Tag: Überraschungsprogramm

2. Tag: Überraschungsprogramm

Heute können Sie das reichhaltige Frühstücksbüffet genießen. Ein weiterer Teil des Überraschungsprogrammes folgt. Anschließend treten wir die Heimreise an.

Genießen Sie das reichhaltige Frühstücksbuffet. Überraschungsprogramm.

3. Tag: Heimreise Stärken Sie sich noch einmal am Frühstücksbuffet bevor Sie nach einem weiteren Überraschungsprogrammpunkt die Heimreise  antreten.

Eingeschlossene Leistungen:

Eingeschlossene Leistungen:

Eingeschlossene Leistungen:

• Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • 1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Mercure Hotel Hamburg Mitte • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC • Stadtrundfahrt Hamburg • Transfer zum Gelände der Internationalen Gartenschau • Tageseintrittskarte für die Gartenschau • Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 139,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 35,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

• Fahrt im 5-Sterne-Bus ab/bis Lingen, Meppen, Dörpen, Papenburg und Osnabrück • 1x Übernachtung im First-Class-Hotel • 1x Frühstücksbuffet • Überraschungsprogramm • Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ durch die Eurostar Touristik GmbH, Lingen, ab 30 Teilnehmern So wohnen Sie: First-Class-Hotel in ???? …lassen Sie sich überraschen. Reisepreis pro Person: 95,– € Einzelzimmerzuschlag: 30,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

• Fahrt im 5-Sterne-Bus ab/bis Lingen, Meppen, Dörpen, Papenburg und Osnabrück • 2x Übernachtung im First-Class-Hotel • 2x Frühstücksbuffet • Überraschungsprogramm •R  eisebegleitung des Medienhauses Neue OZ durch die Eurostar Touristik GmbH, Lingen, ab 30 Teilnehmern So wohnen Sie: First-Class-Hotel in ???? …lassen Sie sich überraschen. Reisepreis pro Person: 155,– € Einzelzimmerzuschlag: 55,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

21

BUS r e i se n

Stimmungsvolle Opernreise nach Breslau Die Zauberflöte in der Musikmetropole Polens vom 1. bis 4. Oktober 2013

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

1

Breslau gilt zu Recht als eine der heraus­ ragenden Musikmetropolen Polens. Die Breslauer Oper machte nach ihrer Neueröffnung 2006 – nicht nur in Fachkreisen – sehr schnell durch feinfühlig inszenierte Klassiker der internationalen Opernwelt auf sich aufmerksam. Sammeln Sie besondere musikalische Reiseerlebnisse während eines Besuchs des Opernhauses und lernen B ­ reslau, das Herz Schlesiens, ­kennen. 1. Tag: Anreise Genießen Sie die bequeme Anreise im 5-Sterne-Bus und lernen Sie bei einem Sektfrühstück die mitreisenden Gäste der nächsten Tage kennen. Ankunft in Breslau am Abend. Nach der Zimmerverteilung werden Sie zum gemeinsamen Abendessen erwartet. Der restliche Abend gehört dann Ihnen für einen ersten Spaziergang durch Breslau.

2. Tag: Breslau Auch dieser Tag beginnt mit einem guten Frühstück vom Buffet. Anschließend kann Ihre Entdeckungsreise durch Breslau beginnen. Schlesiens Metropole an der Oder ist die viertgrößte Stadt Polens. Die Einflüsse verschiedenster Nationen spiegeln sich sichtbar in der Architektur wider: Riesige Kirchen im Stil der Backsteingotik deutschen Ursprungs, die das Stadtbild beherrschen, dazwischen Renaissance-Bürgerhäuser im flämischen Stil, Paläste und Kapellen im Wiener Barock und kühn gestaltete Zweckbauten aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts. Selbstverständlich darf auch die Besichtigung von Aula und Dom nicht fehlen. Der Rest des Tages gehört Ihnen für Ihr persönliches Breslau. Abends steht dann mit dem Besuch der Oper der Höhepunkt dieser Reise auf dem Programm: Die Zauberflöte.

3. Tag: Breslau und Schweidnitz Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, fahren Sie nach Schweidnitz.

Hier erwartet Sie die berühmte Friedenskirche, eine der größten und schönsten Fachwerkkirchen überhaupt mit Platz für ca. 7500 Gläubige. Nicht ohne Grund wurde die Friedenskirche in die Liste des UNESCOWeltkulturerbes übernommen. Den Nachmittag können Sie dann wieder in Breslau nutzen, wie es Ihnen gefällt. Bummeln Sie durch die malerischen Gassen der Altstadt oder spazieren Sie auf die Dominsel. Weiterhin sollten Sie nicht den Besuch der Markthallen versäumen. Treten Sie ein und lassen sich verzaubern, schnuppern Sie Marktluft und erleben Sie die Ursprünge der polnischen Küchenkultur mit allen Sinnen.

4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück Beginn der Rückreise. Ankunft in den Abendstunden. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 3 x Hotelübernachtung im 4-Sterne-Hotel Park Plaza Breslau • 3 x Frühstücksbuffet • 3 x Abendessen • Halbtägige Stadtbesichtigung in Breslau mit Reiseleitung • Eintritt und Besichtigung Aula Leopoldina und Dom in Breslau • 1 x Opern-Eintrittskarte Kategorie 1 für „Die Zauberflöte“ (vorbehaltlich ­Spielplanänderungen durch die Oper) • Halbtägiger Ausflug mit Reiseleitung nach Schweidnitz • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 475,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 99,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

22

BUSr e isen

Gardasee: Weinfest in Bardolino Wunderschöner Gardasee – Ein Hauch vom Mittelmeer vom 2. bis 8. Oktober 2013

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

Der wunderschön gelegene Gardasee bietet eine einzigartige Atmosphäre. Berge, blühende Gärten, lieblich, aber auch wild-romantische Panoramen bieten ein ständig wechselndes Naturschauspiel. Das Weinfest in Bardolino hat Tradition. Jedes Jahr zwischen Ende September und Anfang Oktober reisen Weinfreunde von überall her in das schöne Städtchen am Ostufer des Gardasees, um mit den Einheimischen die Traubenernte zu feiern und den Wein zu genießen. 1. Tag: Anreise an den Vierwaldstätter See Lassen Sie während der bequemen Anreise im 5-Sterne Bus die schöne Landschaft unserer Heimat an sich vorüber ziehen und genießen Sie die Anreise. Mit ausreichend Pausen erreichen Sie das Hotel für die Zwischenübernachtung am Vierwaldstätter See in den Abendstunden. Nach der Zimmerverteilung gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Gardasee Heute Sie fahren Sie weiter an den beliebten Gardasee. Neben einer herzlichen Begrüßung im Hotel erwarten Sie eine mediterrane Pflanzenwelt, malerische Buchten, idylli-

sche Fischerdörfer, mittelalterliche Burgen und historische Städtchen.

3. Tag: Gardasee/Grappaprobe/ Pastaparty Heute erkunden Sie den Norden des Gardasees. Zunächst führt Sie Ihr Weg entlang der sogenannten Olivenriviera nach Malcesine. Mit einem Gewirr mittelalterlicher Gassen, hübscher Häuserfronten, dem bunten malerischen Hafen und der Scaliger Burg hat das Ortsbild zweifelsohne einen besonderen Reiz. Entlang der Uferstraße fahren Sie dann weiter nach Riva del Garda, dem nördlichsten Ort am Gardasee. Eine Mischung aus venezianischer und habsburgischer Bauweise prägt das Bild der Altstadt, die sich mit ihren bunten Fassaden und kantigen Türmen um den Hafen gruppiert. Von Riva del Garda aus geht es anschließend durch die reizvolle Landschaft des Sarcatals, vorbei an der Ruine des Castells der Grafen von Arco bis zum Toblinosee und dem gleichnamigen Castell. Nach einem kurzen Fotostopp fahren Sie weiter zu einer kleinen Grappaprobe. Zum Abschluss des Tages werden Sie dann zu einer Pastaparty auf einem italienischen Bauernhof erwartet.

4. Tag: Weinfest Bardolino Heute geht es zunächst ins zauberhafte Sirmione. Durch das mittelalterliche Kastell, die Rocca Scaligera mit herrlichem Blick über das Städtchen und die Halbinsel, erreicht man die von mittelalterlichen Stadthäusern und Palazzi gesäumte Innenstadt. An der Nordspitze der Insel befinden sich die Grotten des Catull. Am Nachmittag geht es dann per Schi. zurück ans Ostufer des Sees, nach Bardolino. Hier besteht die Möglichkeit

für einen weiteren Bummel durch die kleinen Gassen der Altstadt und vielleicht auch ein gutes Gläschen Wein. An diesem Wochenende findet hier das traditionelle Weinfest statt, wo sich die Uferpromenade und die Gassen der Altstadt in ein riesiges Weinlokal verwandeln und Sie neben dem typischen Bardolino Wein auch zahlreiche andere kulinarische Spezialitäten verköstigen können.

5. Tag: Verona Heute geht es in die Stadt Romeos und Julias, nach Verona. Aber nicht nur die tragischste Liebesgeschichte der Weltliteratur hat hier stattgefunden, sondern jeden Sommer finden hier im römischen Amphitheater die weltberühmten Opernfestspiele statt und in der stimmungsvollen Altstadt öffnen sich weite Plätze, die von prachtvollen Renaissance-Palästen, romanischen und gotischen Kirchen und von vielen anderen Zeugnissen vergangener Epochen gesäumt werden. Stadtführung in Verona (Sie sehen die Kirche San Zeno, die Piazza delle Erbe, die Skalikergräber und nicht zuletzt den berühmten Julia-Balkon).

1

6. Tag: Gardasee – Inntal Heute heißt es Abschied nehmen vom wunderschönen Gardasee. Nach dem Frühstück beginnen wir die Rückreise in Richtung Tirol. Abendessen und Übernachtung im Inntal.

7. Tag: Heimreise Heute geht eine wunderschöne Reise zu Ende und Sie erreichen Ihre Heimatorte in den Abendstunden. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des ­Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • Auf der Hin- und Rückreise jeweils eine Zwischenübernachtung mit Halbpension (Vierwaldstätter See/Inntal) • 4 Übernachtungen im guten Mittelklasse Hotel im Raum Gardasee • 4x Frühstücksbuffet • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet • 1x Ganztagesführung nördlicher Gardasee • 1x 1er Grappaprobe mit Besichtigung der Brennerei • 1x Pasta-Party auf italienischem ­Bauernhof mit Wein • 1x Schifffahrt Sirmione-Bardolino (Linien-Schiff) • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 669,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 139,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

23

BUS r e i se n

ratung Telefonische Be g: und Buchun

1 0541/310 88

Paris de Luxe 100 % Hundertwasser in Paris vom 24. bis 28. Oktober 2013

In der pulsierenden Metropole erwarten Sie die verschiedenen Gesichter der Stadt „der Liebe“: Das ewige Paris, das Paris der Lichter, das außergewöhn­ liche Paris, das kreative und moderne Paris! Ob Sie nun schon in Paris „verliebt“ sind oder zum ersten Mal zu Besuch kommen, Sie werden sich in Paris wohlfühlen! 1. Tag: „Bienvenue Paris” Genießen Sie die Anreise im 5-Sterne-Bus. Ankunft am Abend im östlichen Bercy. Sie wohnen im Hotel Claret Bercy und essen im Restaurant des Hotels zu Abend.

2. Tag: „Auf den Spuren von Hundertwasser“ Sie erleben die Ausstellung 100% Hundertwasser im Musée en Herbe. Anschließend gehen Sie mit Ihrer Reiseleitung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und erkunden die typischen kleinen Märkte beim Spezialitätenkauf. Anschließend geht es weiter zu einem PicknickPlatz. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: „Paris et la Tour Eiffel“ Nach einer am Eiffelturm endenden Stadtführung erwartet Sie Ihr Mittagessen. Sie speisen in der 1. Etage des Eiffelturms und genießen die Aussicht. Am Nachmittag haben Sie dann genügend Zeit, um weitere Sehenswürdigkeiten zu erforschen.

4. Tag: „Le Louvre“ Der Louvre ist eine kulturelle Institution in Frankreich, Europa und der Welt. Ein Besuch ist fast ein Muss. Mit der örtlichen Reiseleitung erforschen Sie das Museum. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: „Au Revoir Paris“ „Au revoir!“ Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise. Ankunft in den Heimatorten am Abend . Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des ­Verbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 4x Übernachtung mit amerikanischem Frühstücksbüffet und 1x 3-Gang-Abendessen im Hôtel Claret Bercy Paris*** • Alle Zimmer sind mindestens ausgestattet mit Bad/DU, WC, Telefon und Farb-TV • Große Stadtführung Paris am 2. Tag • Geführter Marktbesuch mit Picknick, inkl. vielen Spezialitäten von Bäcker, Metzger, Weinhändler etc. • Führung im Musée en Herbe (1 Stunde) – 100 % Hundertwasser • 3-Gang-Menü „Notre Dame“ inkl. 1 ­ Flasche Wein für 3 Personen, Mineral­ wasser und Kaffee im Restaurant 58 Tour Eiffel auf der 1. Etage des Eiffelturms • Stadtführung Paris (3 Stunden) am 3. Tag • Halbtagesführung und Eintritt im Musée du Louvre in Paris • 10 Metrokarten pro Person • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 649,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 198,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Champagner-Shopping in der Champagne vom 29. November bis 1. Dezember 2013 und vom 6. bis 8. Dezember 2013 Ein ganzer Landstrich gleichmäßig wie ein Getränk – ein Getränk vielschichtig wie das ganze Land! Bienvenue – Sie sind in der Champagne. Und hier ist in der Tat alles Champagner. Entdecken, erleben und genießen Sie die Nuancen dieses edlen Getränks und seiner Heimat. 1. Tag: Anreise Bequeme Anreise im 5-Sterne Bus. Im Osten Frankreichs ist ein kleiner Landstrich dank des Champagners weltberühmt. Beim Rundgang mit einem Stadtführer durch Reims, die Hauptstadt der Region, erliegen Sie dem Reiz der Handelsstadt und ihrer Kirchenbauten: Die romanische Basilika des Heiligen Remigius zählt zu den bedeutendsten gotischen Kathedralen der Christenheit. Der Place Drouet-d’Erlon lädt zum Bummeln ein. Anschließend erwartet Sie in einer Brasserie in der Altstadt ein Abendessen. Übernachtung im Hotel Ibis Styles Reims Centre Cahtédrale.

2. Tag: Alles Champagner Am heutigen Tag steht Champagner im Mittelpunkt. Zunächst besichtigen Sie Epernay, die prickelnde Hauptstadt des Ge-

tränks. Recht bald steuern Sie einen Champagnerkeller an, den Sie natürlich nicht ohne eine Kostprobe verlassen. Nach der Besichtigung folgt eine Rundfahrt durch die Champagnerberge. Ziel sind die drei Lagen: Marnetal, die Weißen Hänge und die Reimser Berge. Am Nachmittag besuchen Sie dann Chamery gemäß dem Motto: Alles Champagner! Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Rückreise Nach dem Frühstück heißt es „Au Revoir­ la France“. Natürlich haben Sie nicht vergessen Souvenirs in Flüssiger Form mit­ zunehmen. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 2x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im Hôtel Ibis styles Reims Centre ­Cathédrale (ex Holiday Inn Express Reims), Reims (3 Sterne) • Alle Zimmer sind mindestens ausgestattet mit Bad/DU, WC, Telefon und Farb-TV • 3-Gang Abendessen (ohne Getränke) in einem Restaurant in Reims • Besichtigung der Champagner Kellerei Mercier in Epernay mit Probe von einem Champagner • Besichtigung des Champagnerkellers mit Probe beim Caveau Champagne ­Lallement in Chamery • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 249,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 65,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

24

BUSr e isen

Erholsame Kurreise nach Marienbad

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

1

Kuraufenthalt in Marienbad – Der Gesundheit zuliebe vom 4. bis 11. November 2013 Die Gesundheit ist eines der wichtigsten Güter, die wir haben. Was gibt es Schöneres, als einen erholsamen Urlaub in herrlicher Landschaft zu verbringen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit zu tun? Für diese Reise haben wir den jüngsten westböhmischen Ort, Marienbad, als Ziel ausgesucht. Marienbad genießt weltweit einen hervorragenden Ruf als Kurort. Die Kureinrichtungen sind ganzjährlich in Betrieb. 1. Tag: Anreise Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die vorüberziehenden Landschaften. In den Abendstunden erreichen Sie Ihr Kurhotel im tschechischen Marienbad. Abend­ essen und Zimmerverteilung.

2. Tag: Arzteingangskontrolle und 3 Kuranwendungen

Eingeschlossene Leistungen:

Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der Gesundheit. Nach dem ärztlichen Eingangsgespräch erhalten Sie heute die ersten Kuranwendungen.

gesausflug auf keinen Fall entgehen lassen. Aber auch für einen Wiederholungsbesuch bietet die Stadt an der Moldau genügend Abwechslung. Nach einer geführten Stadtbesichtigung haben Sie noch genügend Freizeit, bevor es zurück nach Marienbad geht.

3. Tag – 5. Tag: Aufenthalt in Marienbad (3 Kuranwendungen pro Tag)

7. Tag: Halbtägiger Ausflug Karlsbad (inklusive)

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Marienbad mit jeweils 3 Kuranwendungen täglich nach ärztlicher Vorgabe. Der restliche Tag gehört ganz Ihnen. Nutzen Sie doch die Zeit zu ausgedehnten Spaziergängen in der herrlichen Umgebung und erholen Sie sich von den Anstrengungen des Alltages.

Gerne laden wir Sie heute zu einem tollen Ausflug ein: Lernen Sie den größten westböhmischen Kurort – Karlsbad – kennen. Besonders sehenswert sind die alten und neuen Kolonnaden sowie das Kurviertel mit seinen prachtvollen Fassaden.

6. Tag: Ganztägiger Ausflug Prag (inklusive)

Gut erholt treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an. Bequeme Busfahrt zurück in die Heimatorte. Ankunft in den Abendstunden.

Kennen Sie schon die „Goldene Stadt“ Prag? Falls nicht, sollten Sie sich den heutigen Ta-

8. Tag: Heimreise

• Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 7 Übernachtungen im Hotel Villa Butterfly**** • 7 x Frühstücksbuffet • 7x Abendessen im Hotel im Rahmen der HP • 6x leichtes Mittagessen (Suppe, Salatbuffet) • Ärztliches Eingangsgespräch • 12 Kuranwendungen pro Woche nach ärztlicher Vorgabe • Schwimmbadnutzung inkl. (außerhalb der Therapiezeiten) • Bademantel während des Hotel­ aufenthaltes • Kurtaxe für den gesamten Aufenthalt • Gratis Ticket zur kostenfreien Nutzung der Marienbader Linienbusse im ganzen Stadtgebiet pro Aufenthalt • Informativer Begrüßungscocktail zu Beginn des Aufenthaltes • Hoteleigene Gästebetreuung • Örtliche, Deutsch sprechende ­RL-Betreuung • Geführter Ortsrundgang in Marienbad • 24h-Notruf-Telefon • Regelmäßige Sprechstunden • Gratis-Beförderung innerhalb Marienbads im Krankheitsfall • Täglich Kaffee & Kuchen pro Aufenthalt • Willkommensgeschenk zum Wohlfühlen pro Zimmer • Gratis Nordic-Walking-Grundkurs • Ganztägiger Ausflug nach Prag • Halbtägiger Ausflug nach Karlsbad • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 699,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 129,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

25

BUS r e i se n

Christkindlesmarkt in Nürnberg

Harzer Weihnachtsmärkte

Einer der ältesten und sicher der b ­ erühmteste Christkindlesmarkt der Welt

Goslar – Quedlinburg – Wernigerode

vom 29. November bis 1. Dezember 2013

vom 8. bis 10. Dezember 2013

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der ältesten und sicher der berühmteste Christkindlesmarkt der Welt. In den Holzbuden findet man traditionellen, oft handgearbeiteten Weihnachtsschmuck und süße Leckereien wie Lebkuchen und Spekulatius. Eine Reise zum traditionsreichen Nürnberger Christkindlesmarkt mit den vielen festlich geschmückten Straßen, bunten Lichterketten, duftenden Leckereien und dem Gesang der Kinder verzaubert sicherlich auch Sie. 1. Tag: Anreise Bequeme Anreise im 5-Sterne-Bus nach Nürnberg. Zimmerverteilung und Möglichkeit, dem bekannten Nürnberger Christkindlesmarktes einen ersten Besuch abzustatten. Der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Die vorweihnachtliche Verkaufsmesse auf dem Nürnberger Hauptmarkt lässt sich bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts zurückverfolgen. Aus dem Jahr 1628 stammt sein erster schriftlicher Nachweis: Auf dem Boden einer 19 Zentimeter langen, ovalen und mit Blumen bemalten Spanschachtel aus Nadelholz, die das Germanische Nationalmuseum besitzt, wurde eine mit schwarzer Tinte gemalte Inschrift gefunden: „Regina Susanna Harßdörfferin von der Jungfrau Susanna Eleonora Erbsin (oder Elbsin) zum Kindles-Marck überschickt 1628.“ Eine Liste aus dem Jahr 1737 zeigt, dass fast alle Nürnberger Handwerker in der Budenstadt vertreten waren. 140 Personen waren berechtigt, Waren anzubieten.

2. Tag: Nürnberg

Weihnachtsmarkt – das be-

Nach dem Frühstück unterdeutet Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, Lichnehmen wir eine Stadtrundfahrt. Der restliche Tag steht terschein und Weihnachtslieganz im Zeichen des Christder sowie geschmückte Marktkindlesmarktes auf dem Nürnberstände und Tannengrün vor festlichen Kulissen! Die alte ger Hauptmarkt. Mehr als 200 BuKaiserstadt Goslar lädt zu eiden und Stände bieten nicht nur Krippenfiguren und Kerzen, Christbaumnem weihnachtlichen Bummel auf dem alten Marktplatz ein. schmuck und Rauschegoldengel, sondern auch Nürnberger Lebkuchen, Nürnberger Vor der Kulisse des prächtigen Bratwürstl und Glühwein in den mittlerweiRathauses eingerahmt von zahllosen Fachwerkhäusern erstrahlen le zum heiß begehrten Sammlerobjekt gein Wernigerode die gewordenen Keramik-Motivtassen. Genießen Sie die herrliche Atmosphäre dieses schmückten Stände im ratung Telefonische Be g: wohl größten und berühmtesten Lichterglanz und in un und Buch 1 Weihnachtsmarktes. Quedlinburg sorgen 8 8 41/310

3. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück geht es mit vielen vorweihnachtlichen Eindrücken im Gepäck zurück in die Heimatorte.

05

Höhepunkte wie etwa die „Sterne im Schloss“ oder der „Advent in den Höfen“ für ein außergewöhnliches Adventserlebnis.

Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 2x Übernachtung im acom Hotel in Nürnberg • Alle Zimmer mit Dusche/WC • 2x Frühstücksbuffet • Stadtrundfahrt Nürnberg • Besuch des Nürnberger Christkindles­ marktes am Samstag • Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 219,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 49,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

1. Tag: Anreise Lassen Sie während der Anreise im 5-Sterne-Bus die schöne Landschaft an sich vorüberziehen. Die Fahrt führt Sie direkt nach Goslar zu unserer Unterkunft und zum Besuch des Weihnachtsmarktes. Lassen Sie sich verzaubern vom Glühweinduft und Lichterglanz. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Quedlinburg Nach dem Frühstück steht heute eine Fahrt durch den Nationalpark Harz nach Quedlinburg auf dem Programm. Die repräsentativen Fachwerkhäuser sind ein schöner Rahmen für die Budenstadt, die Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten zu bieten hat.

3. Tag: Wernigerode und Heimreise Nach dem Frühstück verlassen wir Goslar

und besuchen Wernigerode, wo im stilvollen Ambiente der Fachwerkhäuser und des prächtigen Rathauses der Weihnachtsmarkt stattfindet. Überall duftet es nach Pfefferkuchen, gebrannten Mandeln und Glühwein. Beseelt von unvergesslichen Eindrücken treten wir nachmittags die Heimreise an. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes des ­ Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • 2 Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Der Achtermann • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC • 2 x Abendessen (kalt-warmes Buffet) • Kostenlose Nutzung der Badelandschaft im Hotel • Besuch der Weihnachtsmärkte in Goslar,Quedlinburg und Wernigerode • Kurtaxe • Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 219,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 79,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

26

BUSr e isen

Beratung Telefonische ng: und Buchu

0541/310

881

Die schönsten Weihnachtsmärkte im Elsass Genießen Sie die vorweihnachtliche Atmosphäre in Frankreich vom 6. bis 8. Dezember 2013 Seit 1570 gibt es den Straßburger Weihnachtsmarkt „Christ­kindelsmärik“, der durch seine Größe und seine Lage im Herzen der Hauptstadt Europas mit Sicherheit zu den berühmtesten Weihnachtsmärkten gehört. Groß und Klein schlendern von Bude zu Bude und genie-

sass. Zuerst entdecken Sie Straßburg, die „Hauptstadt Europas“. Wir laden Sie ein, die schmalen Gassen, schönen Plätze und schmucken Bauwerke dieser europäischen Stadt zu entdecken. Und natürlich können Sie über den wunderschönen Weihnachtsmarkt am Fuße des Münster bummeln.

der schönsten Winzerdörfer im Elsass. Sie spazieren durch die engen Gassen, lassen sich von der tollen winterliche und weihnachtliche Atmosphäre des Dorfes beeindrucken. An jeder Ecke weihnachtet es sehr. Vor allem befindet sich in Ribeauvillé eines der größten Geschäfte mit unzähligen Weihnachtsdekorationen. Ein Zauber für die Augen. Weiter geht es bis nach Colmar. Die reiche Bürgerstadt Colmar entdecken Sie beim Stadtrundgang mit einem örtlichen Führer. Nicht nur das UnterlindenMuseum mit dem „Issenheimer Altar” ist sehenswert, sondern auch die reizvolle Altstadt mit dem „Maison Pfister“ und den kleinen Gassen entlang dem Fluss Lauch, dem Colmar den Beinamen „Klein-Venedig“ zu verdanken hat. Auch Colmar glänzt mit weihnachtlicher Stimmung und mehreren Weihnachtsmärkten. Lassen Sie sich inspirieren. Bestimmt finden Sie dort den passenden Schmuck für die Weihnachtsdekoration daheim. Zum Abendessen sind Sie wieder in Obernai und nach einem kleinen Rundgang durch das Dörfchen werden Sie in einem typischen elsässischen ­Lokal zum Flammkuchen erwartet. Übernachtung im Hotel Les Jardins d’Adalric.

3. Tag: Heimreise ßen Leckereien wie Lebkuchen, Brezeln, Süßigkeiten, Weihnachtsgebäck und Glühwein, aber auch viele elsässische Spezialitäten. Aber nicht nur in der elsässischen Hauptstadt, s­ondern auch an vielen anderen Orten finden sehenswerte Weihnachtsmärkte statt. Lassen Sie sich von den vorweihnachtlichen Eindrücken verzaubern.

Beim Stadtrundgang mit einem örtlichen Stadtführer erhalten Sie einen Eindruck vom Straßburger Münster und vom ro­man­ tischen Gerberviertel. Zum Abendessen genießen Sie eine typisch elsässische Sauerkraut-Schlachtplatte in einem Restaurant in der Stadt. Nach dem Abendessen fahren Sie nach Obernai. Übernachtung im Hotel Les Jardins d’Adalric.

2. Tag: Elsass-Rundfahrt 1. Tag: Anreise – Elsass Bequeme Anreise im 5-Sterne Bus ins El-

Nach dem Frühstück fahren Sie die Weinstraße entlang bis nach Ribeauvillé, eines

Sollten Sie noch nicht alle Ihre weihnachtlichen Einkaufswünsche gefunden haben, bieten wir Ihnen noch die Möglichkeit diese in Straßburg zu besorgen. Im Anschluss an den Weihnachtseinkaufsbummel haben wir noch eine Schifffahrt für Sie reserviert. Das Schiff liegt zu einer amüsanten Tour auf der Ill am Steg bereit zur Abfahrt. Eine wunderschöne Art, Straßburg von einen anderen Seite kennenzulernen. Anschließend treten Sie mit unvergesslichen Eindrücken Ihre Heimreise an.

Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes des ­Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 2x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im Hôtel Les Jardins d’Adalric, Obernai (3 Sterne) • Alle Zimmer sind mindestens ausgestattet mit Bad/DU, WC, Telefon und Farb-TV • Leckeres und reichhaltiges SauerkrautEssen Elsässer Art mit Dessert im Alten Zollhaus in Strasbourg • Geführter Stadtrundgang (Münster und Altstadt) in Straßburg • Flammenkuchen-Abendessen à volonté im Restaurant La Cloche in Obernai • Stadtführung in Colmar • Schifffahrt auf den Kanälen der Ill in Straßburg • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 349,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 95,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

27

BUS r e i se n

Gewinnspiel Jetzt mitmachen und eine Reise vom 7. bis 14. März 2014 gewinnen! ratung Telefonische Be g: und Buchun

Sichern Sie sich jetzt mit etwas Glück unsere exklusive Flusskreuzfahrt mit der MS Saxonia**** für zwei Personen.

1 0541/310 88

Rügen

Beantworten Sie dazu einfach folgende Frage:

Deutschlands größte Insel

Wo startet die MS Saxonia**** ihre Reise nach Cochem?

vom 18. bis 23. Mai 2014

Vielleicht Deutschlands schönste Insel mit den herrlichen Sandstränden, den traumhaften alten Alleen und vielen charmanten Seebädern. An der Küste über 100 m abfallende Kreidefelsen. Mit Naturschutzgebieten und Nationalparks. Mit Schlössern, Schlossparks, alten Gütern und reetgedeckten Fischerdörfern. Mit Bodden, Buchten, Nehrungen. Rügen ist ein Traum. Genießen Sie den Aufenthalt auf der größten Insel Deutschlands mit Ihrer einzigartigen landschaftlichen Schönheit. 1. Tag: Heimatorte – Insel Rügen Anreise im bequemen 5-Sterne-Bus nach Rügen. Hotelbezug im 4-Sterne Akzent Waldhotel Göhren. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Nordrügen und Schifffahrt zur Kreideküste Zunächst fahren wir nach Prora zum „Koloss von Rügen“ und dann weiter nach Sassnitz. Von dort unternehmen wir eine Schifffahrt entlang der Kreidefelsen. Nachmittags geht es durch den Nationalpark Jasmund zum nördlichsten Punkt der Insel – dem Kap Arkona mit dem idyllischen Fischerdörfchen Vitt. Abendessen und Übernachtung in Göhren.

3. Tag: Aufenthalt Heute haben Sie Gelegenheit Ihren Urlaubsort zu erkunden und die schöne Umgebung zu genießen.

4. Tag: Ausflug Hiddensee Bootsfahrt von Schaprode auf die autofreie

Insel Hiddensee. Mehrstündiger Aufenthalt. Abendessen und Übernachtung in Göhren.

5. Tag: Aufenthalt Zeit zur freien Verfügung.

6. Tag: Rügen – Schwerin – Heimatorte Zunächst geht es nach Schwerin (Besichtigungspause), anschließend Rückfahrt in die Heimatorte. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • Begrüßungsgetränk • Lichtbildvortrag Insel Rügen • 5x Übernachtung im 4****-AkzentWaldhotel Göhren • 5x Frühstücksbüfett • 5x Abendessen • Kurze geführte Ortswanderung mit Standtrunk • Nutzung von Schwimmbad und Sauna­landschaft • Ausflugsfahrt zum Kap Arkona inkl. Schifffahrt entlang der Kreideküste und Fahrt mit der Arkonabahn • Ausflug nach Hiddensee • Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 599,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 129,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, lesen Sie aufmerksam diese Beilage, füllen Sie bitte untenstehenden Coupon aus und geben Sie ihn bis zum 31. Juli 2013 in einer unserer Geschäftsstellen ab. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und schriftlich benachrichtigt.

Coupon

Lösungswort:

Name, Vorname

Telefonnummer

Straße, Hausnummer

E-Mail

PLZ, Ort

Geburtsdatum

I ch bin damit einverstanden, dass mich das Medienhaus Neue OZ telefonisch, per Post oder per E-Mail über interessante Angebote aus dem Bereich Zeitungen und elektronische Medien informiert. Ich kann mein Einverständnis jederzeit widerrufen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter des Medienhauses Neue OZ. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

28

BUSr e isen

2014

ratung Telefonische Be g: und Buchun

0541/310 88

Mit dem Salzburger Musikfrühling 2014 feiert Zell am See ein Musikfest das Seinesgleichen sucht. Die Bergstadt Zell am See, einer der schönsten Plätze Österreichs, malerisch gelegen zwischen Zeller See und der Schmittenhöhe begrüßt die Stars der Volksmusik und ihre treuen Fans – Ein musikalisches Fest in den Bergen. Mit den Superstars der Volksund Schlagermusik Hansi Hinterseer, Die Kastelruther Spatzen, Francine Jordi , die Zellberg Buam u.v.m.!

Salzburger Musikfrühling Das musikalische Frühlingsfest in Zell am See vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 nach laden wir Sie zum zünftigen Heimatabend ein, lassen Sie sich von den farbenprächtigen Tänzen sowie Vorführungen, die das Leben in den Alpen zeigen, begeistern.

2. Tag: Schmittenhöhe und Pinzgauer Starabend

1. Tag: Anreise – Region Zell am See In den Morgenstunden Anreise im 5-Sterne-Bus in Richtung Zell am See. Die Attraktivität der Kleinstadt Zell am See spiegelt sich in der reizvollen Umgebung wieder. Von mächtigen 3000-ern, über sanfte Grasberge bis hin zum majestätischen Zeller See bietet diese Gemeinde alles was ein Urlauberherz höher schlagen lässt. Hier, wo in den verwinkelten Gassen das Leben pulsiert, wird der Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis. Nach der Anreise steht schon der erste Höhepunkt des Wochenendes auf dem Programm! Mit einer persönlichen Begrüßung vom Zeller Bürgermeister und dem Tourismusdirektor werden Sie herzlich willkommen geheißen. Erleben Sie anschließend ein festliches Platzkonzert der Bürgermusikkapelle Zell am See. Da-

Nach dem Frühstück heißt es „Guten Morgen Sonnenschein“ – hinauf auf den Berg, auf einem der schönsten Aussichtsberge Österreichs, erwarten Sie „Berge“ von Überraschungen. Mit dem einzigartigen Blick auf über 30 Dreitausender – bietet die Schmittenhöhe seinen Besuchern ein Naturschauspiel ohnegleichen. Ganz besonders freut es uns aber, Sie zum höchstgelegenen Frühschoppen in dieser Art und Weise auf der Schmittenhöhe begrüßen zu dürfen. Mit der Seilbahn bringen wir Sie auf 1.850 Meter über den Meeresspiegel – ein Tag zum Genießen mit viel Spaß und Heiterkeit. 20.00 Uhr: Pinzgauer Starabend mit den Kastelruther Spatzen und einem weiteren Künstler. Hier sind Sie – die unumstrittene Nummer 1 der Volksmusikszene: die Kastelruther Spatzen. Die Gruppe überzeugt vor allem mit ihrer

ehrlichen Art und ist sich seit jeher musikalisch wie auch inhaltlich treu geblieben. Sie wussten den fantastischen Erfolg stets zu schätzen und das motivierte sie immer wieder, neue Höchstleistungen für ihre Fans zu erbringen.

3. Tag: Bauernmarkt und Frühlingsgala Nach einem köstlichen Frühstück laden wir Sie heute zu ein zum traditionellen Bauernmarkt ein. Auf zahlreichen Ständen werden typische Produkte aus der Region angeboten – Käse, Bauernbrot, originalgebrannter Schnaps und Bauernspeck. Musikalisches Rahmenprogramm darf natürlich bei so einem Tag nicht fehlen. Nebenbei empfiehlt sich ein Spaziergang entlang der Esplanade, ebenso wie eine Schifffahrt auf dem Zeller See. 20.00 Uhr: Salzburger Frühlingsgala mit Francine Jordi, den Zellberg Buam und dem Stargast Hansi Hinterseer. Francine Jordi – Talent kennt keine Grenzen – die musikalische Bandbreite von der sympathischen Schweizerin reicht von volksmusikalischen Wurzeln bis hin zu Hitparadensiegen und ausverkaufte Tourneen im deutsch-

1

sprachigen Europa. Mit Ihrem umwerfenden Charme werden die Herzen des Publikums stets im Nu erobert. Die Zellberg Buam – Aus dem musikalisch aktivsten Tal der Welt – nämlich aus dem Zillertal in Tirol – stammen die drei Brüder Gerhard, Herbert und Werner. Seit mittlerweile 31 Jahren begeistern Sie ihre volksmusikbegeisterten Fans mit ihren urigen, melancholischen aber auch humorvollen Titeln der Musik. Hansi Hinterseer – Der sympathische Kitzbühler bildet auch in diesem Jahr wieder den Höhepunkt des Salzburger Musikfrühlings. Bereits seit 18 Jahren begeistert er sein Publikum nicht nur mit seiner außergewöhnlichen Stimme und einem unwiderstehlichen Charme, sondern er versteht es auch die Träume seiner Fans eindrucksvoll in Lieder zu fassen.

4. Tag: Region Zell am See – Heimreise Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von der Region Zell am See und wir sagen leise Servus: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Ankunft in den Abendstunden in den Heimatorten. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes des ­Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in der Region Zell am See • 3x Frühstücksbuffet • 3x Abendessen • 3x Eintritte und reservierte Sitzplätze in der Festhalle • Eintritt zum Frühschoppen auf der Schmittenhöhe • Berg- und Talfahrt zur Schmittenhöhe • Eintritt zum regionalen Bauernmarkt Zell am See • Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 479,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 59,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

29

BUS r e i se n

Danzig und Masuren

Der Süden Englands Auf den Spuren von R ­ osamunde Pilcher vom 11. bis 17. Juni 2014

Entdecken Sie eine reizvolle Landschaft mit tollen Küsten, zauberhaften Dörfern und reetgedeckten Cottages. Besuchen Sie einige der Drehorte der Rosamunde-Pilcher-Filme – entdecken Sie das Bilderbuch-England.

0541/310 88

Weiterfahrt zur Küste Lands End. Das Mönchskloster St. Michaels Mount ist ein spektakulärer Anblick von der Mount’s Bay. Am nächsten Tag besichtigen Sie das Herrenhaus Pridaux Place, anschließend übernachten Sie im Raum Swindon.

6. Tag: London 1. Tag: Anreise – Grafschaft Kent 5-Sterne-Bus-Fahrt nach Nordfrankreich, Fährüberfahrt nach Dover. Genießen Sie den Anblick der aufragenden Kreidefelsen. Übernachtung in der Grafschaft Kent.

Nach einer Sightseeing-Tour durch London haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie zu Ihrem Hotel im Raum Kent fahren.

7. Tag: Heimreise Abschiednehmen von der britischen Insel.

2. Tag: Kent – Cornwall

3. Tag: Englische Riviera Nach einer Fahrt durch den Dartmoor Nationalpark geht es nach Torquay. Mittagspause am Hafenbecken. Nostalgische Dampfeisenbahnfahrt nach Dartmouth. Vor der Rückkehr in Ihr Hotel besuchen Sie das Sommerhaus von Agatha Christie, Greenway.

4.–5. Tag: Cornwall – das Pilcherland Das Fischerstädtchen „Porthkerries“ im Westen Cornwalls, Schauplatz vieler Pilcher-Romane – heißt in Wirklichkeit St. Ives.

on

ver Do

Ke nt

Lon do

n

nd Sw i ury Av eb

Pen St. zanc Ive e Pad s Da rtm Co stow rnw ou th all Tor Exe qu ter ay qu

ay

vom 14. bis 20. Juli 2014

1

Im Nordosten von Polen liegen die großen masurischen Seen, die zu den schönsten Gebieten Polens zählen. Die Seen nehmen 20% der Landfläche ein. Historische Stätten begegnen Ihnen im Barockkloster Heilige Linde und im ehemaligen Hauptquartier Adolf Hitlers, der Wolfschanze. 1. Tag: Anreise nach Stettin Anreise im 5-Sterne-Bus nach Stettin. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Stettin – Danzig

Fahrt in die Ortschaft Avebury – Besichtigung einer der größten Steinkreise der Britischen Inseln. Weiterfahrt in das berühmteste Heilbad Bath von England. Nach einer Stadtführung geht es zu Ihrem Hotel in Newquay.

Nordatlantik

Auf den Spuren der Geschichte

ratung Telefonische Be g: und Buchun

Ne w

Calais

England

Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des ­Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • Schiffspassage Calais – Dover • Schiffspassage Dover – Calais • 6 Hotelübernachtungen in guten ­Mittelklassehotels • Alle Zimmer Bad o. DU/WC, TV • 6x englisches Frühstücksbuffet • 6x Abendessen als 3-Gänge Menü • Stadtführung in Bath • Deutsch sprechende Reiseleitung auf den ganztägigen Ausflügen an die englische Riviera und nach Cornwall • Stadtrundfahrt in London • Bahnfahrt Dartmouth Steam Railway Paignton – Dartmouth • Eintritt Sommerhaus Greenway • Eintritt Prideaux Palace • Eintritt Exeter Cathedral • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 829,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 195,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Kurze Stadtbesichtigung und Fahrt entlang der Ostseeküste in die Hansestadt Danzig. Nach dem Abendessen empfiehlt sich ein Besuch der Altstadt.

3. Tag: Danzig – Zoppot – Gdingen Im Stadtteil Oliwa besuchen Sie die Zisterzienserkirche. Sie besichtigen die Altstadt von Danzig mit den bekannten Bauwerken, wie der gotischen Marienkirche.

4. Tag: Marienburg – Masuren Sie reisen weiter nach Marienburg, die größte aus Backstein gebaute Burg in Europa. Nach einer Führung fahren Sie weiter in die Masuren.

5. Tag: Masurenrundfahrt Besichtigung der Barockkirche Heilige Linde. Die Klosteranlage der Jesuiten ist ein herrliches Barockbauwerk. Weiterfahrt

Gdingen

Stettin

Zoppot Danzig

Marienburg Gnesen

Thorn

D PL

Polen

Masuren

über Rastenburg zur Wolfschanze. Die masurischen Seenplatten können Sie während einer Schifffahrt auf dem Spirdingsee genießen.

6. Tag: Masuren – Thorn – Gnesen Abfahrt in Richtung Thorn – Geburtsstadt von Kopernikus. Die Altstadt kann ca. 300 Baudenkmäler aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit vorweisen. Sie übernachten in Gnesen.

7. Tag: Rückreise Mit vielen Erinnerungen im Gepäck reisen Sie zurück in Ihre Heimat. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des V ­ erbreitungsgebietes des ­Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 1x Übern./Halbpension in Stettin • 2x Übern./Halbpension in Danzig • 2x Übern./Halbpension in Masuren • 1x Übern./Halbpension in Gnesen • Stadtführung Stettin • Stadtführung Danzig • Eintritt Mole in Zoppot • Eintritt Zisterzienserabtei Oliwa • Eintritt Marienkirche Danzig • Eintritt/Führung Marienburg • Masurenrundfahrt • Eintritt/Führung Wolfschanze • Schifffahrt auf dem Spirdingsee, ca. 1,5 Std. • Reiseleitung während des Aufenthaltes in Polen • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 759,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 129,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

30

BUSr e isen

ratung Telefonische Be g: un ch Bu d un

1 0541/310 88

Die Perlen Flanderns

Luxuswochenende in Dresden

Gent – Brügge – Brüssel – Antwerpen – Mechelen

Elbflorenz und Sachsenmetropole

vom 22. bis 26. August 2014

vom 4. bis 6. September 2013 und vom 18. bis 20. März 2014

Entdecken Sie auf dieser eindrucksvollen Reise die schönsten Städte Belgiens ohne Hotelwechsel und genießen Sie Ihren Aufenthalt im 4****-NH Gent Belfort Hotel im Zentrum Gents. Machen Sie sich ein eigenes Bild von den vielen Facetten dieser Landschaft. 1. Tag: Anreise/ Stadtrundfahrt Gent In den Morgenstunden Abreise in Richtung Belgien. Nach einer komfortablen Fahrt im 5-Sterne-Bus erreichen Sie Ihren Übernachtungsort der nächsten Tage, Gent, am frühen Nachmittag. Hier erwartet Sie unsere Reiseleitung zu einer ca. 2-stündigen Stadtbesichtigung. Nach der Stadtbesichtigung beziehen Sie Ihre Zimmer im zentral gelegenen NH Gent Belfort Hotel. Für den Abend empfehlen wir Ihnen einen Bummel durch die historische Innenstadt.

2. Tag: Brügge – Venedig des Nordens Nach dem Frühstück steht heute mit der Stadt Brügge eine der schönsten und vor allem besterhaltenen mittelalterlichen Städte Europas auf dem Programm. In Brügge angekommen, stehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei einer ca. 2 stündigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung auf dem Programm. Anschließend lernen Sie die Stadt bei einer Bootsfahrt auf den Kanälen aus einer anderen Perspektive kennen. Den restlichen Tag können Sie dann in Brügge nutzen, wie es Ihnen gefällt. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Gent.

3. Tag: Antwerpen – Stadt zwischen Tradition und Moderne Heute entdecken wir Antwerpen. Die lebendige Hafenstadt an der Schelde ist eine der üppigsten Kunststädte Europas, aber auch bekannte Modestadt und einer der größten Diamantenhandelsplätze der Welt. Nach

der Stadtführung haben Sie ausreichend Freizeit für eigene Unternehmungen, bevor es am späten Nachmittag wieder zurück nach Gent geht.

4. Tag: Brüssel – Weltstadt im Herzen ­Europas Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbüfett, bevor Sie der heutige Tag in die Hauptstadt des Königreichs Belgiens führt. Nach der Stadtführung in Brüssel haben Sie ausreichend Freizeit für eigene Unternehmungen, bevor es gegen Abend wieder zurück nach Gent geht.

5. Tag: Mechelen/Heimreise Bevor Sie die Heimreise antreten, lernen Sie noch eine weitere Perle Flanderns kennen: Mechelen. Nach einer Stadtführung und einer individuellen Mittagspause heißt es dann endgültig Abschied nehmen von den „Perlen Flanderns“ und Sie treten die Heimreise an. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes des Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • Reservierte Plätze • 4x Übernachtung im 4****-NH Gent Belfort Hotel • 4x Frühstücksbüfett • Stadtbesichtigungen Gent und Brügge • Bootsfahrt auf den Kanälen von Brügge • Stadtrundfahrten in Antwerpen und Brüssel • Stadtbesichtigung Mechelen • Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 489,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 189,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Eine der schönsten und sehenswertesten Städte Deutschlands wartet darauf, entdeckt zu werden. Landschaft, Kunst und Architektur fügen sich in einzigartiger Harmonie zu einem faszinierenden Dreiklang. Im 2. Weltkrieg fast völlig zerstört, ist die barocke Pracht heute neu entstanden und sucht Ihresgleichen. Eindrucksvolle Baudenkmäler und Museen haben Dresden zur bewunderten Kunstmetropole gemacht. Kulturelle Höhepunkte sind sicherlich die Semperoper, die wiedererstandene Frauenkirche und das wiedereröffnete Grüne Gewölbe. Zusätzliche Attraktivität verleiht der Sachsenmetropole die landschaftlich reizvolle Lage im oberen Elbtal und die Nähe zum Elbsandsteinund zum Erzgebirge. Genießen Sie den Aufenthalt im zentral gelegenen 5-Sterne-Hotel Radisson Blu Gewandhaus. 1. Tag: Anreise Lassen Sie während der bequemen Anreise im 5-Sterne Bus die schöne Landschaft an sich vorüberziehen. Ankunft am frühen Nachmittag in Dresden und anschließend Hotelbezug im Radisson Blu Hotel. Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag: Dresden Nach dem guten Frühstück steht heute ein

Altstadtrundgang und eine Führung in der Semperoper auf dem Programm. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die schöne Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

3. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück haben Sie noch einmal die Möglichkeit sich die Sehenswürdigkeiten der Sachsenmetropole anzuschauen. Genießen Sie noch einmal die schönen Eindrücke, bevor Sie die Rückreise in Richtung Heimatorte antreten. Eingeschlossene Leistungen: • Haustürabholung (innerhalb des Verbreitungsgebietes des ­ Medienhauses Neue OZ) • Fahrt im 5-Sterne-Bus • 2x Übernachtung im 5* Radisson Blu Hotel • 2 x Frühstücksbuffet • Altstadtrundgang • Führung in der Semperoper • Reisebegleitung (bei Erreichen der ­Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen) Reisepreis pro Person: 229,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 89,– € Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

31

I N DI V I D UALr e i s e n

Eigene Anreise

Eigene Anreise

2 Nächte im Taschenbergpalais Kempinski***** Dresden

2 Nächte im Kempinski Hotel Bristol***** am Ku’damm

Termine: 21. bis 23. Oktober 2013 2. bis 4. November 2013 15. bis 17. November 2013

Termine: 23. bis 25. Oktober 2013 4. bis 6. November 2013 17. bis 19. November 2013

Hotelbeschreibung:

Hotelbeschreibung:

Eine nahezu einzigartige Pracht von Kunst und Kultur, von Geschichte und Erneuerung, erwartet Sie bei dieser Kurzreise nach Dresden. Kenner schätzen die Vielfalt der weltberühmten Sehenswürdigkeiten, den Charme der Bewohner und die sprichwörtlich sächsische Gemütlichkeit. Ob Schlemmen und Shoppen, ob Weinseligkeit oder Festtagslaune, Dresden ist in und mit jeder Beziehung ein Genuss. Ihr Aufenthalt im 5*-Hotel Taschenbergpalais Kempinski mitten in Dresden direkt neben der Semperoper, einem der weltbesten Hotels, wird Sie begeistern. Mit beheiztem Pool (11 mal 6 Meter; 28°C), Sauna, Fitnessraum und Solarium ist der Wellnessbereich im Taschenbergpalais eine Oase der Ruhe und Erholung nach Ihrem ausgedehnten Stadtbummel. Hier ist Schönheit, Erlesenes und Außergewöhnliches zu Hause – seien Sie mitten drin und erleben Sie Luxus vom Feinsten.

Das 5* Kempinski Hotel Bristol Berlin heißt Sie am Berliner Kurfürstendamm herzlich willkommen. Die einzigartige Verbindung aus Klassik und Moderne, vollendet durch Charme, Eleganz und erstklassigen Service begründet den Erfolg des traditionsreichen Hauses. Der U-Bahnhof „Uhlandstraße“ liegt gleich um die Ecke. Sie erreichen einige Berliner Attraktionen wie die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche und den Zoo zu Fuß. Zum Potsdamer Platz und zum Brandenburger Tor fahren Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie die Erholungsund Sportmöglichkeiten des Hotels nutzen. Entspannen Sie sich in der finnischen Sauna, dem Dampfbad mit Kaltwasserbecken, im Solarium, im 29° C warmen Pool mit einer Länge von 18 m und einer Wassertiefe von 1,5 m oder trainieren Sie im Fitnessbereich.

Eingeschlossene Leistungen:

Eingeschlossene Leistungen:

• 2 Übernachtungen im StandardDoppelzimmer • 2x Frühstück vom umfangreichen ­Frühstücksbuffet • kostenlose Nutzung des Wellness­ bereiches mit Sauna, Pool und Fitnessraum Reisepreis pro Person im DZ: 199,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 99,– € Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

• 2 Übernachtungen im ClassicDoppelzimmer ratung Telefonische Be g: und Buchun

4 0541/310 88

–17.00 Uhr) (Mo.–Fr. 8.00

• 2x Frühstück vom umfangreichen ­Frühstücksbuffet • kostenlose Nutzung der Pool-, Sauna- und Wellnesslandschaft Reisepreis pro Person im DZ: 159,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 90,– € Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

32

I ND I VI D UALr e isen

ratung Telefonische Be g: und Buchun

4 0541/310 88

Eigene Anreise

Eigene Anreise

–17.00 Uhr) (Mo.–Fr. 8.00

2 Nächte im Grand Hotel***** Heiligendamm/Ostsee

2 Nächte im Steigenberger Hotel Treudelberg**** bei Hamburg

Termine: 25. bis 27. Oktober 2013 6. bis 8. November 2013 19. bis 21. November 2013

Termine: 27. bis 29. Oktober 2013 8. bis 10. November 2013 21. bis 23. November 2013

Hotelbeschreibung:

Hotelbeschreibung:

Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem es beinahe alles gibt außer Termine, Stress und Hektik. Diesen magischen Ort gibt es – er heißt Heiligendamm, das Luxushotel in Mecklenburg-Vorpommern. Das Grand Hotel liegt direkt an der Ostsee, unweit von Rostock, zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn. Das historische Luxushotel an der Ostsee umfasst sechs weiße Hotelgebäude im klassizistischen Stil und ist einzigartig in Mecklenburg-Vorpommern. Das Grand Hotel verspricht Entspannung und Erholung sowie eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten in Bad Doberan.

Im Norden Hamburgs, mitten im Naturschutzgebiet Alstertal, empfängt Sie das „Steigenberger Hotel Treudelberg“ mit Gastlichkeit und Tradition. Sie benötigen nur 30 Minuten zum Stadtzentrum und 15 Minuten zum Flughafen. Eine kulinarische Entdeckungsreise erleben Sie im hoteleigenen Restaurant, dem Bistro oder bei schönem Wetter auf der großzügigen Terrasse mit Blick auf das Doppelgrün. Zum Abschluss eines langen Tages lädt die Hotelbar mit Pianomusik ein. Der eigene Country Club mit großzügigem Schwimm-

bad, verschiedenen Saunen, Ruhebereich und Fitness Center bietet Ihnen einen erholsamen Ausgleich zum Alltag. 27-Loch pures Golfvergnügen (kostenpflichtig): Auf ca. 107 Hektar präsentiert sich diese Golfanlage mit über 100 strategisch angelegten Bunkern, Wasserhindernissen und Biotopen sowie tausend gepflanzten Bäumen und bietet Anfängern sowie Fortgeschrittenen einen anspruchsvollen Parcours in typisch norddeutscher Knicklandschaft.

Eingeschlossene Leistungen:

• 2 Übernachtungen im StandardDoppelzimmer • 2x Frühstück vom umfangreichen ­Frühstücksbuffet • kostenlose Nutzung des 3.000 qm großen SPA und Wellnessbereich mit großem Pool und Saunalandschaft Auszeichung als „Bester SPA Deutschlands – World Luxury Spa Award 2013“ Reisepreis pro Person im DZ: 199,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 90,– €

• 2 Übernachtungen im StandardDoppelzimmer • 2x Frühstück vom umfangreichen Frühstücksbuffet • inkl. Hamburger Kultur- und Tourismus­ taxe • Kostenlose Nutzung des Country Clubs/ Wellnessbereiches für Hotelgäste • W-LAN im gesamten Hotel für Hotelgäste kostenfrei • kostenlose Zeitungen • kostenfreier Flughafen-Limousinenservice auf Anfrage und nach Verfügbarkeit Reisepreis pro Person im DZ: 159,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 90,– €

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Eingeschlossene Leistungen:


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

33

I N DI V I D UALr e i s e n

ratung Telefonische Be g: und Buchun

Eigene Anreise

Eigene Anreise

4 0541/310 88

(Mo.–Fr. 8.00

Eventreise

–17.00 Uhr)

Eventreise

Musical „Let it be“ in Köln

Oper „Figaros Hochzeit“ Dresden Semperoper

inkl. 2 Übernachtungen vom 23. bis 25. August 2013

inkl. 2 Übernachtungen vom 12. bis 14. Oktober 2013

Hotel: 4* RAMADA Hotel Hürth-Köln Das moderne 4* RAMADA Hotel HürthKöln befindet sich in zentraler Lage zur Medienstadt Hürth sowie vor den Toren der Stadt Köln. Im hoteleigenen Fitness­ bereich mit Finnischer Sauna, Dampfsauna, Whirlpoolwannen und Solarium finden Sie nach einem langen Tag Entspannung und wohltuende Ruhe.

Musical: LET IT BE im Musical Dome Köln (PK2) Gehen Sie auf Magical Mystery Tour mit den Songs der Fab Four und erleben Sie die Beatlemania hautnah mit LET IT BE,

der Originalshow vom Londoner West End. LET IT BE, das aufwendige Beatles-Tribute aus dem Londoner West End, kommt erstmals nach Deutschland und macht die größten Hits der Fab Four absolut authentisch und originalgetreu erfahrbar. Live und ohne technische Tricks, mit präzisem Timing, bis ins Detail stimmigen Gesten und mitreißendem Sound nehmen diese handverlesenen, brillanten Musiker das Publikum mit auf eine verblüffende Zeitreise – begleitet von Projektionen, Videoeinspielungen, Kostümen und historischen Aufnahmen. Erleben Sie die Beatlemania hautnah! Eingeschlossene Leistungen: • 2 Übernachtungen im StandardDoppelzimmer • 2x Frühstück vom umfangreichen ­Frühstücksbuffet • kostenlose Nutzung des Wellnessund Fitnessbereiches • kostenfreie Parkplätze • 1 Eintrittskarte (PK2) für das Musical „Let it be“ im Musical Dome Köln am 24.8.2013 Reisepreis pro Person im DZ: 199,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 79,– € Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

Hotel: 3* Superior Mercure Hotel Dresden Als Gast des 3-Sterne Superior Mercure Hotels Dresden Elbpromenade wohnen Sie direkt an der Elbe. Zur Bus- und Tramhaltestelle Flügelweg sind es 300 m. Die Innenstadt ist nur 7 Minuten entfernt. In Dresden warten die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Sie. Besuchen Sie die Dresdner Frauenkirche, die Semperoper, das Residenzschloß, den Dresdner Zwinger, die Brühlsche Terrasse oder die vielen unterschiedlichen Museen, wie das „Grüne Gewölbe“. All das liegt Ihnen zu Füßen und wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Dresden beeindruckt mit Baudenkmälern, mit Kunst und Kultur.

Oper: Le nozze di Figaro / Die Hochzeit des Figaro in der Semperoper Dresden (PK2) (Opera buffa in vier Akten von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.) Es könnte so schön sein: Die Hochzeit des Dienerpaares Figaro und Susanna steht kurz bevor, Figaro nimmt bereits die Maße für das Ehebett – wären da nicht der liebeslüsterne Graf Almaviva, der Susanna

seit langem nachstellt und versucht die Hochzeit hinauszuzögern, und Marcellina, die auf einen Vertrag pocht, in dem Figaro sich einst verpflichtet hatte, sie zu heiraten. Durch viele Intrigen und mit Hilfe der gekränkten Gräfin gelingt es Figaro und Susanna doch noch, alle rechtmäßigen Paare zusammenzuführen. Zur Uraufführung noch mit eisiger Kälte aufgenommen – die Dienerschaft rebelliert gegen den adligen Herren und schafft das Recht der ersten Nacht ab – wurde Mozarts »Figaro« als inhaltliche Fortsetzung von Rossinis »Il barbiere di Siviglia« bis heute ein Triumph. Eingeschlossene Leistungen: • 2 Übernachtungen im Standard-­ Doppelzimmer • 2x Frühstück vom umfangreichen ­Frühstücksbuffet • kostenlose Nutzung des Fitnesscenters sowie der Sauna und des Dampfbades • 1 Eintrittskarte für „Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper Dresden (PK2) am 13.10.2013 Reisepreis pro Person im DZ: 229,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 50,– € Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

34

I ND I VI D UALr e isen

ratung Telefonische Be g: und Buchun

Eigene Anreise

0541/310 88

(Mo.–Fr. 8.00

Eigene Anreise

4

–17.00 Uhr)

Eventreise

Eventreise

André Rieu in Berlin

Howard Carpendale in Hamburg

inkl. 2 Übernachtungen vom 17. bis 19. Februar 2014

inkl. 2 Übernachtungen vom 13. bis 15. März 2014

Hotel: 3* Superior Arcadia Hotel Berlin

Konzert: André Rieu Live in der O2 World Arena PK2

Hotel: 4* Steigenberger Hotel ­Treudelberg bei Hamburg

Im Herzen der pulsierenden Weltstadt empfängt Sie das Arcadia Hotel Berlin mit individuellem Ambiente. Die zentrale Lage mit optimalen Anbindungen an öffentliche Verkehrsmittel bietet einen idealen Ausgangspunkt für Ihren Berlinaufenthalt.

Am 18. Februar 2014 kommt André Rieu im Rahmen seiner „Walzerkönig“-Tour zum fünften Mal in die O2 Arena World. Mit seiner Stradivari, den Solisten und dem JohannStrauss-Orchester verfolgt André Rieu seit Jahren ein Erfolgsrezept. Er bringt klassische Walzermusik mithilfe von verzaubernden Showeffekten und einer modernen, populären Spielweise einem breiten Publikum nahe. Seine charmant lockere Art überzeugt dann auch die letzte kritische Stimme und lässt diese mitsummen. Egal woher man kommt, ob jung oder alt, André Rieu und sein bis zu 50 Mitglieder fassendes Orchester bringen jeden Ort nach wenigen Minuten zum Strahlen.

Im Norden Hamburgs, mitten im Naturschutzgebiet Alstertal, empfängt Sie das Hotel mit Gastlichkeit und Tradition. Sie benötigen nur 30 Minuten zum Stadtzentrum und 15 Minuten zum Flughafen. Eine kulinarische Entdeckungsreise erleben Sie im hoteleigenen Restaurant, dem Bistro oder bei schönem Wetter auf der großzügigen Terrasse mit Blick auf das Doppelgrün. Der eigene Country Club mit großzügigem Schwimmbad, verschiedenen Saunen, Ruhebereich und Fitness Center bietet Ihnen einen erholsamen Ausgleich zum Alltag.

Das Szeneviertel in Friedrichshain, am Boxhagener Platz und in der Simon-DachStraße, sind zu Fuß leicht zu erreichen. Es erwartet Sie eine Vielzahl von Kneipen, Restaurants und Bars.

Konzert: Howard Carpendale im CCH-Congress Center Hamburg Saal 1 (PK2) Howard Carpendale kommt 2014 wieder auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und Schweiz. Das neue Album trägt denselben Titel wie die Tournee „Viel zu lang gewartet“. Carpendale, der auf eine unvergleichliche Karriere mit unzähligen Hits zurückblickt, geht mit seinem neuen Album neue Wege. Das Ergebnis zeigt die ganze Bandbreite des vielseitigen Entertainers.

Eingeschlossene Leistungen:

Eingeschlossene Leistungen: • 2 Übernachtungen im 3* Superior Arcadia Hotel Berlin einem Doppelzimmer • 2x reichhaltiges Frühstück vom umfangreichen Buffet • 1 Eintrittskarte für das Konzert André Rieu am 18. Februar 2014 in der O2 World Arena (PK2) Reisepreis pro Person im DZ: 229,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 79,– € Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!

• 2 Übernachtungen im StandardDoppelzimmer • 2x Frühstück vom umfangreichen ­Frühstücksbuffet • inkl. Hamburger Kultur- und Tourismus­taxe • Kostenlose Nutzung des Country Clubs/ Wellnessbereiches für Hotelgäste • W-LAN im gesamten Hotel für Hotelgäste kostenfrei • 1 Eintrittskarte (PK2) für das Konzert Howard Carpendale im CCH Hamburg Saal 1 am 14. März 2014 Reisepreis pro Person im DZ: 259,– € Einzelzimmer-Zuschlag: 50,– € Mit der OS-/EL-CARD 3 % auf den Grundreisepreis sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

35

M us i ca l r e i s e n

Disneys Musical TARZAN

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

Stage Theater Neue Flora Hamburg Samstag, 14. September 2013, 15.00 Uhr

Tauchen Sie ein in die Geschichte von Tarzan, der auf der Suche nach sich selbst die große Liebe findet. Aufgewachsen im Dschungel wird er plötzlich vor die Wahl seines Lebens gestellt und muss sich zwischen zwei völlig verschiedenen Welten entscheiden. Hört er auf sein Herz oder hält er zu seiner Familie? Entdecken Sie die überraschende Antwort in einem mitreißenden Musical. Als Zuschauer erleben Sie eine spektakuläre und berührende Inszenierung, die Sie in eine lebendige Dschungelwelt entführt – und auf ganz unerwartete Weise die Grenzen zwischen Bühne und Theatersaal scheinbar aufhebt. Phil Collins schuf die mitreißende Musik, die TARZAN zu einem einzigartigen Erlebnis macht, in dem jeder auch einen Teil von sich selbst entdecken wird.

Musicalreisen Tickets für die n Geschäftsde in e Si n erhalte szeitung. ge Ta er Ihr n stelle es zt Begren gent! Kartenkontin

Eingeschlossene Leistungen:

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person: PK I

PK II

119,– €

115,– €

Stage Theater im Hafen Hamburg Samstag, 23. November 2013, 15.00 Uhr Sonntag, 1. Dezember 2013, 14.00 Uhr

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN verzaubert mit atemberaubenden Masken, fantastischen Kostümen und natürlich mit unvergesslicher Musik – einer Mischung aus Popmusik von Sir Elton John und original afrikanischen Rhythmen. Die Erfolgsinszenierung begeisterte bereits Zuschauer auf der ganzen Welt und bricht seit 2001 auch in Hamburg, der einzigen deutschen Spielstätte, alle Besucherrekorde. Das einzigartige Erlebnis beginnt bereits mit der Anfahrt: Als Ausgangspunkt für eine Reise in die Welt von Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN kann es keinen schöneren Ort geben als die Hamburger Landungsbrücken. Von dort aus legen die kostenlosen Shuttle-Schiffe ab, die die Gäste direkt zu dem theatereigenen Anleger im Hamburger Hafen bringen.

Eingeschlossene Leistungen:

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person:

• Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie

PK III

145,– €

135,– €

125,– €

• Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie Kartenpreis pro Person:

Kartenpreis pro Person:

Abschiedstour

PK II

Bei eigener Anreise:

Bei eigener Anreise:

PK I

PK II

95,– €

89,– €

Anmeldeschluss:

PK I

14. August 2013

Mit der OS-/EL-CARD 5,– € pro Eintrittskarte sparen!

PK I

PK II

PK III

119,– €

109,– €

99,– €

Anmeldeschluss:

23. Oktober 2013 bzw. 1. November 2013

Mit der OS-/EL-CARD 5,– € pro Eintrittskarte sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

36

Musicalr e isen

ROCKY TUI Operettenhaus Hamburg Samstag, 30. November 2013, 15.00 Uhr Sonntag, 8. Dezember 2013, 14.30 Uhr

Stage Entertainment präsentiert die neueste Eigenproduktion: ROCKY. Die Show basiert auf Sylvester Stallones gleichnamigem Kultfilm, der im Jahre 1976 Millionen von Kinofans begeisterte und drei Oscars gewann – unter anderem für den besten Film. Stage Entertainment bringt gemeinsam mit den Co-Produzenten Sylvester Stallone sowie Vitali und Wladimir Klitschko diesen Mythos seit November 2012 auf die Bühne. Den Zuschauer erwartet ein Live-Erlebnis voller Werte wie Mut, Liebe, Ehrlichkeit und dem Glauben an sich selbst, eingebettet in weltberühmte Hymnen wie „Eye of the Tiger“ oder „Gonna fly now“ und vielen neuen Kompositionen.

Musicalreisen Tickets für die n Geschäftsde in e Si n erhalte geszeitung. Ta er Ihr n lle ste Begrenztes gent! Kartenkontin

Eingeschlossene Leistungen:

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • Eintrittskarte für das Musical in der gebuchten Kategorie • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person: PK I

PK II

119,–€

115,–€

Bei eigener Anreise: • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie Kartenpreis pro Person:

DAS PHANTOM DER OPER Stage Theater Neue Flora Sonntag, 8. Dezember 2013, 14.00 Uhr

Mehr als 130 Millionen Besucher weltweit, über 50 internationale Auszeichnungen, das bekannteste Musical der Welt. DAS PHANTOM DER OPER – Das Original mit den berühmten Melodien von Andrew Lloyd Webber kehrt im Dezember 2013 nur für kurze Zeit auf die Bühne des Stage Theaters Neue Flora in Hamburg zurück. Das klassische Meisterwerk erzählt eine der legendärsten Liebesgeschichten unserer Zeit in einer einzigartigen Inszenierung, die Dramatik, Leidenschaft und Romantik in einer unverwechselbaren Art in sich vereint. Überwältigende Bühnenbilder, opulente Kostüme sowie die unverwechselbare Musik machen DAS PHANTOM DER OPER zum erfolgreichsten Musical aller Zeiten.

Eingeschlossene Leistungen:

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • Eintrittskarte für das Musical in der gebuchten Kategorie • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person in €: PK Premium

169,–

PK I

PK II

PK III

PK IV

159,–

149,–

129,–

119,–

Bei eigener Anreise: • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie Kartenpreis pro Person:

PK I

PK II

95,–€

89,–€

Anmeldeschluss:

30. Oktober 2013 bzw. 8. November 2013 Mit der OS-/EL-CARD 5,– € pro Eintrittskarte sparen!

PK Premium

145,–

PK I

PK II

PK III

135,–

125,–

105,–

PK IV

89,–

Anmeldeschluss: 8. November 2013 Mit der OS-/EL-CARD 5,– € pro Eintrittskarte sparen!


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

37

M us i ca l r e i s e n

NUR NOCH BIS Oktober 2013 in Oberhausen!

Ich war noch niemals in New York

Musicalreisen Tickets für die n Geschäftsde in e Si n erhalte geszeitung. Ta er Ihr n lle ste Begrenztes gent! Kartenkontin

Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen Samstag, 5. Oktober 2013, 14.30 Uhr Samstag, 12. Oktober 2013, 14.30 Uhr Udo Jürgens ist einer der größten deutschsprachigen Musiker unserer Zeit. Seine Songs und Konzerte begeistern Millionen. Im Stage Metronom Theater am CentrO in Oberhausen haben Sie seit Dezember 2012 die Gelegenheit, sein musikalisches Lebenswerk einmal

ganz anders zu erleben: im Erfolgs-Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Freuen Sie sich auf 20 der größten Songs von Udo Jürgens, die mit einer spannenden Dreigenerationengeschichte von unerfüllten

Träu­men, Lebensfreude und Liebe verwoben sind. Gehen Sie mit „Griechischer Wein“, „Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“ und natürlich „Ich war noch niemals in New York“ an Bord eines Luxusliners auf eine Reise über den Atlantik – und vielleicht auch zu sich selbst!

Eingeschlossene Leistungen

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person: PK I 125,– €

PK II

PK III

115,– €

109,– €

Bei eigener Anreise: • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie Kartenpreis pro Person: PK I

PK II

PK III

99,– €

89,– €

85,– €

Anmeldeschluss: 5. September 2013

bzw. 12. September 2013

Mit der OS-/EL-CARD 5,– € pro Eintrittskarte sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

38

Musicalr e isen

BLUE MAN GROUP Stage BLUEMAX Theater Berlin Samstag, 30. November 2013, 21.00 Uhr

Multimedial, überraschend, innovativ – die BLUE MAN GROUP müssen Sie gesehen haben. Die Erfolgsshow aus den USA bringt in dem eigens für die Show umgebauten Stage BLUEMAX Theater am Potsdamer Platz Menschen jeden Alters zum Toben und Staunen. Erleben Sie den außergewöhnlichen Mix aus mitreißender Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und unglaublichen Effekten. Diese Show geht erst unter die Haut – und dann nie wieder aus dem Kopf. Weltweit einmalig, lädt BLUE MAN GROUP Berlin zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, zu einer kreativen Reise ohne Grenzen ein. Ein Highlight und absolutes Muss für jeden Berliner und Touristen aus der ganzen Welt. Stürzen Sie sich ins Abenteuer und entdecken Sie gemeinsam mit den drei Männern in Blau eine neue Dimension des Live-Entertainments: interaktiv, inspirierend, einfach genial.

Musicalreisen Tickets für die n Geschäftsde in e Si n lte erha geszeitung. stellen Ihrer Ta Begrenztes gent! Kartenkontin

Eingeschlossene Leistungen:

Ihr Hotel in Berlin

Das InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • 1x Übernachtung im neuen InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof • 1x Frühstücksbuffet • Eintrittskarte für das Musical in der gebuchten Kategorie • Stadtführung und ausreichend Freizeit in der Hauptstadt • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Kartenpreis pro Person: PK I

PK II

279,–€

269,–€

Bei eigener Anreise: • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie Reisepreis pro Person: PK I

PK II

95,–€

85,–€

Anmeldeschluss:

30. Oktober 2013

Mit der OS-/EL-CARD 5,– € auf den Grundreisepreis sparen!

lgruppe gehörende Hotel: Das zur Steigenberger Hote öffnet im Herbst „InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof“ mit modernem 412 2013 seine Pforten. Insgesamt sorgen angenehme eine für Farbkonzept versehene Zimmer ren trotz ntie gara ter Wohnlichkeit – schallisolierte Fens erholsaund gen ruhi n der Nähe zum Hauptbahnhof eine men Schlaf. oder Du/ WC, KosZimmer: Mindestens 20qm groß, Bad iofunktion, KlimaRad mit -TV metikspiegel, Fön, Flachbild , Queensizebett Safe , tisch anlage, Minibar, Schreib . tten (160cm) oder zwei Einzelbe ptbahnhof“ erwartet Lage: Das „InterCityHotel Berlin Hau Hauptstadt. seine Gäste inmitten der deutschen das Schloß Bellevue und Tor r urge Reichtstag, Brandenb en. können bequem zu Fuß erreicht werd


L E s e r r e i s e n 2 01 3 / 2 014 S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

39

M us i ca l r e i s e n

Hinterm Horizont Das Berlin-Musical

Gefährten Stage Theater des Westens Berlin

Stage Theater am Potsdamer Platz Berlin Eingeschlossene Leistungen:

Samstag, 30. November 2013, 20.00 Uhr

HINTERM HORIZONT – Das BerlinMusical mit den Hits von Udo ­L indenberg Erleben Sie HINTERM HORIZONT mit den großen Hits von Udo Lindenberg. Dichtung und Wahrheit in einer bewegenden Geschichte über das „Mädchen aus Ostberlin“, eine Liebesgeschichte die teilbiographisch mit kreativen Ausflügen Lindenbergs unglaubliche Lebensgeschichte erzählt – mit all ihren Träumen, Wünschen und Verrücktheiten… Die Songs von Udo Lindenberg sind mehr als nur die Musik in den Ohren des Publikums. Mit ihrem berührenden Tiefgang erzählen sie die Geschichte des Musicals.

Musicalreisen Tickets für die den Geschäfts erhalten Sie in g. un eit sz ge Ta stellen Ihrer Begrenztes gent! Kartenkontin

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • 1x Übernachtung im neuen InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof • 1x Frühstücksbuffet • Eintrittskarte für das Musical in der gebuchten Kategorie • Stadtführung und ausreichend Freizeit in der Hauptstadt • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person: PK I

PK II

PK III

289,– €

279,– €

269,– €

Bei eigener Anreise: • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie Kartenpreis pro Person: PK I

PK II

PK III

99,– €

89,– €

79,– €

Anmeldeschluss:

30. Oktober 2013

Mit der OS-/EL-CARD 5,– € auf den Grundreisepreis sparen!

Eingeschlossene Leistungen:

Samstag, 30. November 2013, 19.30 Uhr

GEFÄHRTEN ist ein faszinierendes Bühnen-Ereignis der Extraklasse, das durch die atemberaubende Magie der Pferde völlig neue Maßstäbe setzt. Die lebensgroßen Pferdefiguren atmen, schnauben und zeigen Gefühle, sie erwachen vor den Augen der Zuschauer förmlich zum Leben. Auf berührende Art und Weise erzählt GEFÄHRTEN die Geschichte über die grenzenlose Freundschaft eines Jungen zu seinem Pferd – und führt das Publikum durch die Wirren des Ersten Weltkriegs. Ausnahmsweise mal kein Musical, sondern das Theater-Ereignis des Jahrzehnts

Für Musicalreise: • Hin- und Rückreise in einem First-Class-Bus ab: – Papenburg (Rathaus) – Dörpen (Fa. Frericks) – Meppen (Bahnhof) – Lingen (ZOB) – Osnabrück (ZOB, Eisenbahnstraße) Die genauen Abfahrtszeiten werden Ihnen mind. 2 Wochen vor Fahrtbeginn schriftlich mitgeteilt. • Kleines Frühstück im Bus • 1x Übernachtung im neuen InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof • 1x Frühstücksbuffet • Eintrittskarte für das Musical in der gebuchten Kategorie • Stadtführung und ausreichend Freizeit in der Hauptstadt • Kleines Erinnerungsgeschenk • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Reisepreis pro Person: PK I

PK II

279,–€

275,–€

Bei eigener Anreise: • Eintrittskarte für das Musical in der g­ ebuchten Kategorie Kartenpreis pro Person: PK I

PK II

99,–€

95,–€

Anmeldeschluss:

30. Oktober 2013

Mit der OS-/EL-CARD 5,– € auf den Grundreisepreis sparen!


S A M S TAG , 8 . j u n i 2 01 3

L E se r r e i se n 2 01 3 / 2 014

40

Weitere Reisen im Überblick

P.: Reisepreis p.  € ,– 9 7 ab 1 .3

P.: Reisepreis p.  € ,– ab 849

Mittelmeer – Atlantik

Frankreich

Freestyle-Cruising mit Norwegian Spirit

Eine Reise in die Gotik

vom 11. bis 22. November 2013

vom 18. bis 22. August 2013

Mallorca

P.: Reisepreis p.  € ab 1 .506,–

Flandern

P.: Reisepreis p.  € ab 489,–

Wander- und Fincaurlaub

Gent – Brügge – Brüssel – Antwerpen – Mechelen

vom 13. bis 20. Oktober 2013

vom 1. bis 5. August 2013

Rhein

P.: Reisepreis p.  € ,– 9 8 ab 1 .1

Ostsee

P.: Reisepreis p.  € ,– 0 8 ab 2.1

Flusskreuzfahrt mit der TUI Sonata

Mit dem Großsegler SY Star Flyer

17. bis 23. August 2013

vom 11. bis 18. August 2013


Leserreisen 2013 2014 Neue OZ Reisen  

Leserreisen 2013 2014 Beilage Neue OZ Reisen Urlaub Musical

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you