Page 1

WELLNESS Die besten Empfehlungen und Informationen zum Thema Wellness im Großraum Nürnberg/Fürth.

Glück

Die Kunst eines glücklichen Lebens... Vorsorge

Medical Wellness... Selfness

Selbstbestimmt leben... ...und vieles mehr!


Ihre regionalen Themenratgeber mit den Favoriten der Stadt – Print und Online –

FAMILY

WELLNESS

SHOPPING – HOMESTYLE Bestellen Sie Ihren Wunsch-Ratgeber kostenlos per E-Mail: bestellung@cityverlag.de oder per Post: CityVerlag · Pretzfelder Straße 7-11 · 90425 Nürnberg


WELLNESS

cityverlag 05/2008

3

Vorwort&Inhalt_Wellness_100408.indd 3

25.04.2008 09:03:27


myFavorite

DIE Favoriten der STADT Eine gute Balance zwischen Aktivität und Erholung, ausreichende Fitness und gesunde Ernährung sind die wesentlichen Grundpfeiler für ein langes Leben in geistiger und körperlicher Gesundheit. myFavorite WELLNESS, der neue regionale Ratgeber, gibt Ihnen dazu wertvolle Tipps. Nutzen Sie dieses Angebot und steigern Sie gezielt Ihre Lebensqualität!

Für Transparenz im weiter wachsenden Wellness-Markt sorgen Institutionen wie der Deutsche Wellnessverband, die Verbraucherzentralen, die Krankenkassen, staatliche Gesundheitsstellen und nicht zuletzt die Medien. myFavorite WELLNESS bietet Ihnen Information zu den neuesten WellnessTrends, Hinweise, worauf Sie bei der Wahl Ihres Wellness-Angebotes achten sollten und konkrete Tipps für den Alltag. Im großen Wellness-Lexikon finden Sie kurze und prägnante Erklärungen zu den unterschiedlichen Anwendungen. Mit zahlreichen Thermen- und Saunalandschaften, attraktiven Naherholungsgebieten, einem großen Sport-und Fitnessangebot und vielen Wellness-Dienstleistern bietet die Me-

tropolregion Nürnberg ein riesiges Potential für die perfekte Erholung. Empfehlung der Redaktion: Sichern Sie sich unter www.myfavorite.de/gratis kostenlos Ihr persönliches Exemplar der myFavorite WELLNESS Ausgabe Herbst/Winter 2008. Von der eigenverantwortlichen Gesundheitsvorsorge profitieren alle. Deshalb bezuschussen Krankenkassen bereits viele Wellnessanwendungen, beteiligen sich an Sport- und Entspannungskursen und bieten in Kooperation mit Anbietern eigene Arrangements an. Nachfragen lohnt sich. Das myFavorite WELLNESS-Team wünscht Ihnen gute Erholung und freut sich auf Ihre Tipps und Anregungen!

4

Vorwort&Inhalt_Wellness_100408.indd 4

25.04.2008 09:03:28


myFavorite

Kontakt: CityVerlag Pretzfelder Straße 7–11 90425 Nürnberg Telefon: 01802 3409-34 (6 Cent pro Gespräch aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.) info@cityverlag.de www.cityverlag.de www.myFavorite.de

5

Vorwort&Inhalt_Wellness_100408.indd 5

25.04.2008 09:03:29


INHALT

MASSAGEN 

8 – 15

LUXUS FÜR DEN KÖRPER

20 – 29

ERNÄHRUNG

30 – 43

FITNESS & SPORT

48 – 57

PSYCHOLOGIE

58 – 67

SCHÖNHEIT FÜR DEN MANN

72 – 77

6

Vorwort&Inhalt_Wellness_100408.indd 6

25.04.2008 09:03:45


INHALT

KUREN & THERMALBÄDER

78 – 85

WELLNESS FÜR FAMILIEN

90 – 95

WELLNESSURLAUB

96 – 105

BEAUTY

110 – 125

gESUNDHEIT UND NATUR

126 – 141

7

Vorwort&Inhalt_Wellness_100408.indd 7

25.04.2008 09:03:52


1 - Massagen_100408.indd 8

25.04.2008 09:06:44


MASSAGEN Das Wort „Massage“ hat seinen Ursprung im Griechischen „massein“ und heißt soviel wie „kneten“. Schon im Altertum wurde die klassische Massage eingesetzt, um die sportlichen Leistungen der Athleten zu verbessern. Aber nicht nur bei den Griechen, sondern auch bei den Ägyptern, Persern, Römern, Japanern und Chinesen war die Massage als Heilmittel bekannt und begehrt. Massagen helfen Verspannungen zu lösen und tragen so zu unserem körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei. Da die Wirkung in der Regel nur kurzfristig ist, soll durch Wiederholung der Gesundungsprozess in Gang gesetzt und unterstützt werden. Die positive Wirkung von Massagen wird durch Entspannungsmethoden für den Alltag positiv verstärkt.

Die klassische Massage

Berührungen wirken international

Töne entspannen: Die tibetanische Klangmassage

Öle unterstützen die Wirkung von Massagen

9

1 - Massagen_100408.indd 9

25.04.2008 09:06:47


MASSAGEN

Die Klassische Massage

Eine andere Theorie geht davon aus, dass durch ein verzweigtes Netz von Nervenbahnen Reize im ganzen Körper weiter geleitet werden, auch zu den inneren Organen. Jedes Organ hat seine zugeordnete Reflexzone auf der Haut, sodass die Massage des jeweiligen Bereichs nicht nur die Durchblutung in der Haut, sondern auch im zugeordneten Organ fördert (Reflexzonenmassage). Belegt sind die Head´schen Zonen; das sind Verbindungen zwischen Haut und inneren Organen, die der Bindegewebsmassage als Grundlage dienen. Wissenschaftlich nicht bewiesen sind die Fußreflexzonen.

Die klassische Massage hat sich bei einer Vielzahl von Beschwerden bewährt und ist wissenschaftlich anerkannt bei Muskelverspannungen und –verhärtungen, Narbenbildung, Stauungen in der Lymphe und den Venen sowie Durchblutungsstörungen. Die stimmungsaufhellende Wirkung einer Massage kann die gesamte Konstitution verbessern. Die klassische Massage behandelt in erster Linie schmerzhafte Muskelverspannungen und -verhärtungen. Auch Kopfschmerzen, Reizdarm oder Erschöpfungssyndrome sprechen auf viele Massageformen gut an. Es werden spezielle manuelle Techniken angewandt, die unterschiedliche Wirkungen auf Haut, Unterhaut und Muskulatur durch unterschiedlich starke Berührungsreize haben. Streichende Bewegungen führen Lymphflüssigkeit in den venösen Blutfluss zurück, Kneten dehnt und entspannt Muskelfasern, Hinund Herreiben fördert die Durchblutung, Klopfen steigert neben der Durchblutung die Muskelspannung und die Vibrationstechnik lindert Schmerzen und entspannt.

Die positiven Effekte werden erst durch eine Folge von Massageanwendungen erreicht. Empfohlen werden sechs bis zehn Massagen als Serie mit einer Häufigkeit von zwei bis drei Massagen pro Woche. Bei der Massage wird aber auch das Zusammenwirken von Körper und Seele spürbar. Denn es ist nicht nur die mechanische Einwirkung auf den Körper, die einen Effekt erzielt, sondern die Berührung lässt auch eine unsichtbare Energie fließen und tief wirken. Viele Menschen haben zu wenig Hautkontakt und empfinden daher die Streicheleinheiten als besonders wohltuend für Körper und Seele. Fünf Millionen Nervenenden, die sich unter einem Quadratzentimeter Haut verbergen, übermitteln den sanften Druck der Berührung (Streicheln) an das Gehirn, das uns mit einer Dosis Endorphin (stimmungsaufhellendes Hormon) und dem Sexualhormon Oxytocin beglückt.

Quelle: Deutscher Wellnessverband

Hormonell bewirkt eine Massage die Ausschüttung des „Glückshormons“ Serotonin. 10

1 - Massagen_100408.indd 10

25.04.2008 09:06:50


MASSAGEN

Berührungen wirken international Auch wenn autogenes Training, Yoga und die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) unser Gesundheitswesen heute ganz selbstverständlich ergänzen, bei der Beurteilung der Wirkung von Massagen, die aus anderen kulturellen Hintergründen stammen, sind Schulmedizin und Krankenkassen nach wie vor zurückhaltend. Wer dennoch die Wirkung von ayurvedischen, tibetischen, chinesischen und anderen exotischen Massageformen kennenlernen möchte, muss dies in der Regel auf eigene Kosten tun.

wichtig, dass Sie sich bei den Anwendungen gut aufgehoben fühlen. Sie sollten auf jeden Fall nach der Ausbildung fragen und wie lange der Anbieter seine Tätigkeit bereits ausführt. In der Regel werden Sie hören, dass die Technik im Ursprungsland erlernt wurde und eine besondere Verbindung zu den Menschen und ihrer Lebenshaltung besteht. Sie können das Gespräch nutzen, um mehr über die Hintergründe des Massagestils zu erfahren. Ratsam ist es auch, sich im Freundeskreis und Bekanntenkreis umzuhören, ob bereits jemand Erfahrungen mit der jeweiligen Massageform gemacht hat und einen Anbieter empfehlen kann. Hier stellen wir Ihnen Massage-Stile aus anderen Ländern vor, die sich unter dem Einfluss der jeweiligen Kultur entwickelt und sich bei uns neben der klassischen Massage schon etabliert haben. Dazu gehören die Aromamassage, die Reflexzonen-Massage, die (manuelle) Lymphdrainage, die Ayurvedische Massage, die Thai-Massage, die Tuina-Massage, Shiatsu, um nur einige zu nennen.

Töne entspannen: Die tibetische Klangmassage

Das Angebot an Massagen aus anderen Kulturkreisen ist auch in Nürnberg sehr vielfältig. Ebenso zahlreich sind die Anbieter. Bei der Auswahl raten wir Ihnen deshalb, besonders auf Ihr persönliches Gefühl zu vertrauen. Denn für die Wirksamkeit der Massage ist es

„Am Anfang war das Wort“, heißt es schon in der Bibel. Das Wort ist Klang und im Indischen finden wir die Silbe „Om“ dafür. Diese Reihe beginnen wir deshalb mit der tibetischen Klangmassage. Die Klangmassage ist eine Behandlungsmethode, die zur Linderung von Beschwerden den Schwingungseinfluss der Schallwellen auf den Körper einsetzt. „Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist…“, singt Herbert Grönemeyer in einem seiner 11

1 - Massagen_100408.indd 11

25.04.2008 09:06:53


MASSAGEN

Lieder und im weiteren Verlauf des Songtextes wird schnell klar, dass die Musikliebhaberin eigentlich taub ist und nur die Schwingungen der Töne fühlen kann. Von tauben Menschen ist bekannt, dass sie eine feinere Wahrnehmung für Klangschwingungen haben als Menschen, die über ein normales Hörvermögen verfügen. Doch selbst normal Hörende können Klänge über den Körper wahrnehmen. Wer sich vor einen Riesengong stellt, der angeschlagen wird, kann dies am eigenen Körper erfahren. Die Klangwellen dringen nicht nur durch unseren Gehörgang in unseren Körper ein, sondern sie durchdringen uns förmlich. Wir spüren die Vibrationen auf der Haut und im Körper. Besonders fernöstliche Kulturen bedienen sich in ihren Heilverfahren seit jeher der Wirkung von Klängen. Den traditionellen Vorstellungen Indiens, Nepals, Tibets und auch der Ureinwohner Australiens entsprechend, sind der Kosmos, die Erde, der Mensch und

alle Lebewesen aus Klang entstanden. Der Mensch ist gesund, wenn sich sein Schwingungsfeld mit der Umgebung und mit sich selbst in Harmonie befindet. Missklänge, dazu gehören unterdrückte Gefühle, negatives Denken und belastende Erfahrungen, können körperliche und seelische Krankheiten hervorrufen. Die Klangmassage bietet eine Möglichkeit, sich seiner Gedanken und Gefühle bewusster zu werden, Blockaden verklingen zu lassen und sich wieder auf den natürlichen Einklang einzustimmen. Die Behandlung erfolgt mit Hilfe asiatischer Messingschalen. Diese Klangschalen werden aus Indien oder Nepal importiert, um im Wellnessbereich, in Kosmetikinstituten und mittlerweile auch im schulmedizinischen Bereich zur Therapie eingesetzt zu werden. Peter Hess, der die Klangmassage Mitte der 1980er Jahre in Deutschland eingeführt hat, gilt heute als führender Experte und gibt seine Kenntnisse als Ausbilder in Workshops, ANZEIGE

Tantra Massagen – Das Geschenk für Körper, Geist und Seele

Wer einmal das tiefe Wohlbefinden einer Tantramassage mit all seinen Sinnen aufgenommen hat, wird seine Gefühle nie wieder vergessen. In den exklusiv ausgestatteten Räumen des Tarisha Massageinstituts in der Nürnberger Nordstadt, werden Sie von einem speziell ausgebildeten Team mit langjähriger Erfahrung betreut. Lassen Sie sich verwöhnen bei einer Tantra-Massage, einer Methode aus verschiedenen Massagetechniken. Die Massage beruht auf der über fünftausend Jahre alten indischen Tantralehre, die auch als spiritueller Weg der Lebensfreude bezeichnet wird. Sie strebt nach der Einheit zwischen Körper und Geist. Die Ganzkörpermassage wird mit warmem Öl ausgeführt und hat sowohl eine heilende als auch eine verjüngende Wirkung, die sich auf Ihre körperlichen, geistigen und seelischen Bereiche auswirkt. Blockaden können gelöst werden und Ihr ganzer Körper erfährt eine sanfte und sinnliche Berührung, die ihn in einen unvergleichlichen Zustand der Entspannung und Glückseligkeit versetzt. Lassen Sie sich fallen, nehmen Sie sich Zeit, damit Sie tief entspannt, gelassen und glücklich in Ihren Alltag zurückkehren. Das Tarisha Massageinstitut bietet Ihnen exklusive Wellness-, Shiatsu-, Tantra-, Lingam-, Yoni-Massagen und Paarmassagen.

Tarisha Massageinstitut Roritzer Str. 27 90419 Nürnberg T: (09 11) 3 74 63 20 I: www.tarisha massagen.de

12

1 - Massagen_100408.indd 12

25.04.2008 09:06:54


MASSAGEN

kleinere Schalen und Zimbeln fördern. Eine Basisklangmassage dauert etwa eine Stunde und folgt einem festgelegten Ablauf. Begonnen wird mit der Körpervorderseite. Es werden nach und nach mehrere Schalen auf den bekleideten, liegenden Körper gelegt und angeschlagen. Dabei entstehen feine Vibrationen, die Körper, Geist und Seele berühren und Spannungen lösen, Selbstheilungskräfte mobilisieren und schöpferische Energien freisetzen sollen, damit die Energie wieder ungehindert durch den Körper fließen kann. Die Klangschalen finden auch bei Behandlungen im Wasser Anwendung.

in Büchern und auf DVD weiter. Auf Basis seiner Erfahrungen hat er die Klangschalen weiterentwickelt und einen gewissen Qualitätsstandard geschaffen. Die Klangschalen bestehen traditionell aus bis zu zwölf verschiedenen Metallen, darunter Gold, Silber, Quecksilber, Kupfer, Eisen, Zinn und Blei und werden in Handarbeit hergestellt. Die Klangschalen gibt es in verschiedenen Größen und verschiedenen Tonlagen. Je größer, desto tiefer sind die Klänge. Die tiefen Töne sprechen eher die unteren Körperregionen an, die höheren Töne die oberen. Die wichtigste Schale ist die Gelenkschale, die aufgrund ihres breiten Klangspektrums universell in allen Körperregionen eingesetzt werden kann und sich besonders gut zur Selbstbehandlung eignet. Die Beckenschale ist wesentlich größer und enthält vor allem tiefe Töne, während die Herzschale die höheren Klänge für den oberen Körperbereich liefert. Die Klarheit der Gedanken sollen

Der Nürnberger Klangmasseur Jürgen Huck stellt eigentlich in fünfter Generation kleine Glöckchen und Schellen für Spielwaren her. Vor einigen Jahren ist er auf die Klangmassage aufmerksam geworden und hat eine Ausbildung absolviert. In seinem Behandlungsraum stehen Gongs und „Instrumente“ zur sitzenden und liegenden Behandlung mit Klängen und Geräuschen. Dazu gehören die traditionellen Klangschalen aus Metall und eine Klangschale aus Bergkristall, einige Gongs und so genannte Monochorde. Das sind musikinstrumentenähnliche Werkzeuge, die aus einem länglichen Resonanzkasten bestehen und über denen der Länge nach eine Saite gespannt ist. Die Wirkung der Monochorde wird über einen Klangsessel und eine Klangliege transportiert. Zum Anschlagen der Schalen und Gongs verwendet Jürgen Huck Schlegel, die er sich speziell anfertigen lässt. Außerdem finden sich Zimbeln, tibetische Gebetsglocken und Trommeln. Huck beginnt seine Behandlung mit einem Fußbad in einer Klangschale, die angeschlagen wird. Das Wasser soll die Schwingungen in den Körper leiten. 13

1 - Massagen_100408.indd 13

25.04.2008 09:06:57


MASSAGEN

Danach folgen, je nach Symptomen, Behandlungen mit den Klangschalen und den Monochorden. Auf der Klangliege liegt der Behandelte auf einem hölzernen Resonanzkörper, der durch gespannte Saiten in Schwingung versetzt wird und diese Schwingungen an den Körper weiterleitet. Den Abschluss bildet ein ganz besonderes Hörerlebnis, das die Nackenhaare zum Stehen bringt: Mit dem Oceandrum, der „Brandungstrommel“ kommen wohlige Assoziationen von Sturm und Meeresbrandung auf. „Die Schwingungswellen der Töne setzen dort an, wo Blockaden im Körper entstanden sind und lösen sie“, sagt Jürgen Huck. Er geht davon aus, dass regelmäßige Anwendungen zur Steigerung von Konzentration und Lernfähigkeit beitragen, die Selbstheilungskräfte gestärkt werden, Verspannungen in der Nacken- und Schultermuskulatur ebenso wie verkrampfte Muskeln durch Tiefenentspannung dauerhaft gelockert werden. Auch bei Kindern sind Klangmassagen seiner Erfahrung nach sehr hilfreich, etwa bei ADS

(Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) und bei Hyperaktivität. Ebenso wie die klassischen Massagen, wird auch die Klangmassage regelmäßig durchgeführt, um Blockaden erfolgreich und dauerhaft lockern zu können. Der Fachverband für Klangmassage führt gerade eine Studie durch, um die Wirkungen der Klangmasse auch wissenschaftlich zu erforschen. Ergebnisse werden im Laufe des Jahres 2008 veröffentlicht. Weitere Informationen dazu und zur Anwendung der Klangmassage gibt es unter www.fachverband-klang.de.

Kontakt: Jürgen Huck Lochnerstraße 3 90441 Nürnberg Telefon: 0911 666630

14

1 - Massagen_100408.indd 14

25.04.2008 09:06:59


MASSAGEN

KONTAKTE

NONG Thai-Massage Ludwigstr. 53 90763 Fürth T: 0911 6890715 I: www.nong-thaimassage.de P: Wir bieten Ihnen mit der tradi­ tionellen Thai-Massage und der Thai-Fußreflexzonenmassage die Möglich­keit, Ihr Wohlbefinden zu steigern und Leiden zu lindern.

Gut zu wissen:

Öle unterstützen die Wirkung von Massagen Was wäre eine Massage ohne fein duftende Öle? Sie fördern die wohltuende Wirkung der Massage. Für Aroma-Massagen werden dem Basisöl ätherische Öle beigemischt. Honigöl entspannt und beruhigt, Jasmin- und Rosenöl duften, Johanniskrautöl hilft gegen Rückenund Gliederschmerz, Lavendelöl wirkt entzündungshemmend und fördert den Schlaf, Mandarinenöl entspannt die Muskeln, Melissenöl beruhigt und erfrischt. Als Basis für Massageöl eignen sich alle kaltgepressten Pflanzenöle. Oft verwendet werden Mandelöl, Weizenkeimöl, Hanföl, Jojobaöl, Traubenkernöl, Aloe-Vera-Öl. Kaltgepresste Öle sind länger haltbar und sparsam im Verbrauch. Sie können gut auch ohne Duftstoffe benutzt werden.

TARISHA MASSAGEINSTITUT Roritzer Str. 27 90419 Nürnberg T: 0911 3 74 63 20 I: www.tarisha-massagen.de

Physiotherapie Veitsbronn Nürnberger Str. 19 90587 Veitsbronn T: 0911 7520004 I: www.physiotherapie-veitsbronn.de P: Hier ein Auszug aus unserem Leistungsspektrum: Versch. Massageanwendungen z.B. Massagetherapie, man. Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Shiatsu, sowie Wärme-/bzw. Kältetherapie.

Massagepraxis Christine Meyer Rothenburger Str. 169 90439 Nürnberg T: 0911 9 65 85 55 P: Wohlfühlmassagen (Rücken o. Ganzmassagen), Migränemassagen, (Zellulitebehandlung), CO2-Bad, Fußreflexzonenmassagen, kosmet. Gesichtslymphdrainage, Akupressur- u. Schröpfkopftherapie

15

1 - Massagen_100408.indd 15

25.04.2008 09:07:05


WELLNESS- LEXIKON

A-C

und Störungen des Organismus mittels kleiner Metallnadeln. Diese stimulieren gezielt Akupunkturpunkte, die auf Energiebahnen (Meridianen) über dem ganzen Körper verteilt sind und aktivieren so den natürlichen Energiefluss ( z. B. bei Schmerztherapie und Raucherentwöhnung). Akupunktmassage

A

Abgewandelte Form der Akupunktur, bei der die Energiebahnen des Körpers mit einem Metallstäbchen nachgezogen werden.

Abhyanga

Algenbehandlungen

Indische Ganzkörper-Ölmassage.

Ausgesuchte Meeresalgenarten, die besonders reich an Mineralstoffen, Spurenelementen, und Vitaminen sind, spenden der Haut intensiv Feuchtigkeit, beleben den Stoffwechsel und entschlacken.

AHA-Behandlung Peelingverfahren mit natürlichen Milchsäuren, die abgestorbene Hautschüppchen lösen und die Hautstruktur verbessern. Akupressur Diese asiatische Methode geht wie bei der Akupunktur davon aus, dass die Lebensenergie auf bestimmten Energiebahnen (Meridianen) durch den Körper fließt. Stress und Krankheiten können zu Blockaden führen und diesen Fluss an bestimmten Stellen unterbrechen. Durch sanfte Druck- und Massagebewegungen werden die Blockaden wieder aufgehoben. Akupunktur

Ampullenkur Hochkonzentrierte Fluide, die in die gereinigte Haut einmassiert werden und ihr so intensiv Feuchtigkeit und Pflegewirkstoffe spenden. Auf diese Weise verschwinden Fältchen und die Haut wirkt insgesamt straffer. Anti Aging Oberbegriff für verschiedene kosmetische Anwendungen und medizinische Vorsorgemaßnahmen, die dem natürlichen Alterungsprozess entgegenwirken und auch die körperliche Fitness erhöhen sollen.

Ziel dieser traditionellen chinesischen Heiltherapie ist die Behandlung von Schmerzen

16

1 - Massagen_100408.indd 16

25.04.2008 09:07:11


WELLNESS- LEXIKON

A-C

Aqua-Aerobic/Aquagymnastik Effektive Konditions- und Kraftübungen im Wasser zur Figurstraffung und zum Fettabbau. Durch den Auftrieb des Wassers werden die Gelenke und Sehnen geschont und die Muskeln durch den Wasserwiderstand wirkungsvoll beansprucht. Eine besondere Form der Aqua-Aerobic ist das Aqua-Jogging, bei dem die Person mit Gewichten im Wasser joggt. Aqua-Balancing Massagemethode, bei der die Person nicht auf einem Tisch, sondern im Wasser massiert wird. Der Masseur kombiniert Massagetechniken mit Bewegungsabläufen schwimmender Delphine. Aromatherapie Seit Jahrhunderten werden duftende Essenzen in vielen Kulturen eingesetzt, um die Selbstheilungskräfte des Menschen anzuregen. In Form von Bädern, Massagen und Wickeln entfalten die reinen ätherischen Öle ihre entspannende und heilende Wirkung von ausgewählten Blüten, Blättern, Nadeln oder Wurzeln. Autogenes Training Entspannungsmethode, die mittels einer Atemtechnik zur intensiven Entspannung des Körpers und zur Aktivierung der Leistungsfähigkeit führen kann. Zusätzlich werden Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder Schlafstörungen behandelt.

Ayurveda Die 3000 Jahre alte indische „Wissenschaft vom gesunden Leben“ dient der Behandlung von Krankheiten und der Förderung und Steigerung der Gesundheit insbesondere durch Entgiftung des Körpers. Anwendung finden diese Kuren besonders in Form von natürlichen Heilmitteln aus Kräutern, spezieller Ayurveda-Kost und Behandlungen wie Massagen, Dampfbädern oder Ölgüssen.

B Die Bachblütentherapie Die Bachblütentherapie wurde in den 1930er Jahren von dem englischen Homöopathen Edward Bach entwickelt. Durch Einnahme individueller Mischungen aus Blütenessenzen soll vor allem das seelische Gleichgewicht wiederhergestellt werden. Dadurch sollen psychische Stress-Situationen abgebaut und Krankheiten vorgebeugt werden.

17

1 - Massagen_100408.indd 17

25.04.2008 09:07:16


WELLNESS- LEXIKON

A-C

Balneotherapie Umfasst alle Behandlungsmethoden, die mit dem Bereich „Wasser“ zu tun haben. Hierzu gehören natürliche Heilquellen (mit Kohlensäure, Mineralien, Schwefel, Sole), Schlamm (Fango, Schlick, Moor) und auch die auf Meerwasser basierende Thalassotherapie. Bewegungstherapie Kombination aus Ausdauertraining, Beweglichkeitsübungen zur Koordination und Kräftigung bestimmter Muskelgruppen, die auf den individuellen Trainingszustand abgestimmt sind.

raum auf ca. 32° C aufgeheizt. Dadurch entspannt sich die Muskulatur schneller und die Wirkungen der Übungen verstärken sich. Bindegewebsmassage Sie ist eine spezielle Form der Massage. Ausgegangen wird von der Erkenntnis, dass sich bei Organkrankheiten Spannungsveränderungen im Bindegewebe der Unterhaut zeigen. Die Massage dient vor allem der Schmerzlinderung und der positiven Beeinflussung des vegetativen Nervensystems.

Biofeedback Physiologische Vorgänge, die der Wahrnehmung weitgehend unzugänglich sind, werden in sinnlich wahrnehmbare Signale umgewandelt, um damit die Möglichkeit zu schaffen, diese willentlich zu beeinflussen. Mit Hilfe von Biofeedback-Geräten werden mittels elektronischer Sensoren Atmung, Blutdruck, Hautwiderstand, Herzfrequenz, Muskelspannung, Körpertemperatur und Gehirnströme gemessen und durch Umwandlung in optische oder akustische Signale in ihrer Veränderungen sichtbar gemacht. Durch sofortige Rückmeldung (Feedback) wird der Patient in die Lage versetzt, vegetative Körperfunktion innerhalb kürzester Zeit willentlich zu beeinflussen. Die Behandlung konzentriert sich vorwiegend auf psychosomatische Beschwerden. Bikram-Yoga

Bioenergetik

Im Unterschied zum klassischem Yoga wird bei dieser jüngsten Yoga-Version ein Übungs-

Diese Methode basiert auf der Erfahrung der eigenen Körpersignale. Mit Hilfe von

18

1 - Massagen_100408.indd 18

25.04.2008 09:07:25


WELLNESS- LEXIKON

A-C

Übungen zur Haltung, Beweglichkeit, Ausdruck und Kontakt mit anderen sollen das Selbstwertgefühl und die Wahrnehmung der Körpersignale gestärkt werden. Bio-Lifting Eine Gesichtsbehandlungsmethode, bei der die Haut zuerst mit einem durchblutungsfördernden Kräutergel eingecremt und danach an bestimmten Stellen mit Niedrigfrequenzstrom behandelt wird. Das Bio-Lifting dient unter anderem der Faltenreduktion. Blütenpool

C Caldarium Das Caldarium ist ein Dampfbad mit einer Temperatur von bis zu 45° C und einem feuchten Raumklima. Die Wärme wird von Wänden und Bänken abgestrahlt und ist daher sehr mild und leicht verträglich. Der Stoffwechsel wird dadurch angeregt und das Immunsystem gestärkt. Durch das Inhalieren von Kräutern und Duftessenzen im Caldarium wird die Wirkung noch verstärkt. Callanetics

Viele alte Kulturen vertrauen auf die belebende Wirkung des warmen Wasserbades. Das Wasser wird mit Blüten wie Kamille, Rosen oder Lavendel angereichert und auf die menschliche Körperwärme temperiert.

Durch intensive Stretch-Gymnastik und sanfte Bewegungen, die häufig wiederholt werden, sollen die Muskeln ohne viel Kraftaufwand gestärkt werden. Dadurch wird das Gewebe gefestigt und die Haut gestrafft sowie Fettablagerungen abgebaut.

Body-Wrapping

Chi-Ball

Durch Körperwickel aus Algen, Mineralschlamm oder Heilerde wird die Durchblutung des Gewebes und eine optimale Lymphzirkulation angestrebt, was insbesondere auch die Behandlung von Cellulite unterstützen soll.

Ein mit verschiedenen Aromen getränkter Ball, der für Entspannungsübungen und Massagen eingesetzt wird.

Brainlight-Synchro-Studio Methode zur Tiefenentspannung. Durch die Wahrnehmung beruhigender Geräusche und angenehmer Lichteffekte in einer entspannten Körperhaltung wird die Person in einen meditativen Schwebezustand versetzt.

Fortsetzung S. 44 u

1 - Massagen_100408.indd 19

Craniosacraltherapie Die Craniosacraltherapie beruht auf der Erkenntnis, dass im Schädel (Cranium) und der Wirbelsäule (Sanium) des Menschen die Cerebrospinalflüssigkeit pulsiert und Gehirn und Rücken stärkt. Durch sanfte Massagen gezielter Punkte soll das Gleichgewicht der Flüssigkeit wiederhergestellt und so der gesamte Körper aktiviert und belebt werden.

19

25.04.2008 09:07:25


2 - Luxus für den Körper_100408.indd 20

25.04.2008 09:09:19


LUXUS FÜR DEN KÖRPER Ein gutes Körpergefühl entsteht am besten durch regelmäßig Pflege und ausreichende Musestunden. Das ist der eigentliche Luxus, den der Körper schätzt. Dafür gibt es viele Möglichkeiten: ein Spaziergang an der frischen Luft, ein Besuch in einer Therme, ein Friseurbesuch oder ein Kosmetiktermin. Auch ein gutes Essen kann eine Wohltat für den Körper sein. Alles im rechten Maß eben. Durch die aufmerksame Pflege entwickelt sich so ein Gefühl dafür, was der Körper wirklich braucht, damit er bis ins hohe Alter fit bleibt. Beautyprodukte mit pflegenden und wohlriechenden Essenzen sind ebenso wie Anwendungen bei Experten wahrer Luxus für den Körper, den sich jeder regelmäßig gönnen sollte.

Mehr Balance

Verwöhntag einlegen im Day Spa

Was heißt eigentlich „Spa“?

Preis für Kosmetikneuheiten

Home-Spa: Das Cleopatra-Bad

21

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 21

25.04.2008 09:09:20


ANZEIGE

GESUNDHEIT: UNSER HÖCHSTES GUT Unsere Gesundheit ist das Wertvollste, das wir besitzen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert „Gesundheit“ als Zustand des vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens. Welche Frau oder welcher Mann genießt nicht entspannende Stunden für Leib und Seele. Den geheimen Wunsch nach perfekter Schönheit und die Lebensuhr ein paar Jahre zurückdrehen: diesen Gedanken tragen viele in sich. Mit einem Facelifting lassen­ sich Falten glätten. Doch viele Frauen schrecken vor diesem operativen Eingriff zurück. Die Spannkraft der Haut lässt mit den Lebensjahren nach, was zum Teil durch den verringerten Bild-Quelle: Fa. Q-Med. Anteil an Hyaluronsäure im Bindegewebe bedingt ist. Mit Hilfe kleiner flächiger Injektionen von synthetischer Hyaluronsäure in die obere Hautschicht ist eine gewisse Spannkraft der Haut wiederherstellbar. Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, Wasser in der Haut zu binden. Besonders tiefere Falten lassen sich mit dieser Substanz sehr gut behandeln. Das Hautniveau wird sofort sichtbar angehoben. Lippen können damit unterspritzt werden und auch Wangenbereiche zur Volumenauffüllung. Es kommt dabei zu keiner Beeinträchtigung der Mimik. Angelika Al-Anbari Da es sich bei der synthetisch hergestellten Hyaluronsäure Kosmetikerin & um ein Produkt nicht tierischen Ursprungs handelt, ist kein Heilpraktikerin antiallergischer Vortest nötig. Weitere Informationen über Dallinger Str. 21 das verwendete Produkt RESTYLANE erhalten Sie über 90459 Nürnberg Angelika Al-Anbari, Kosmetikerin und Heilpraktikerin. T: (09 11) 45 85 87

UNSERE LITERATURTIPPS wellness daheim – vitality Den ganzen langen Tag über fit und voller Schwung bleiben? vitality verrät Ihnen, wie das geht. Eine belebende Gesichtsmaske und eine erfrischende Dusche mit Zitronenöl vertreiben die Müdigkeit, eine kleine Mahlzeit aus leckeren Nüssen macht wieder munter und sorgt für zarte Haut, ein „Katzenbuckel“ zwischendurch entspannt und erhöht die Konzentrationsfähigkeit. vitality enthält Tipps und einfache, aber wirkungsvolle Rituale, die sich locker in den Arbeitsalltag einbauen lassen, um sich fit und energiegeladen zu fühlen.

wellness daheim – relax Zeit ist das Schönste, was wir uns selbst schenken können – Zeit, um unser inneres Gleichgewicht wiederzufinden. Entspannende Gesichtspackungen, hautberuhigende Körperpflege und die passende Wellness-Ernährung wirken Stress entgegen, sorgen wieder für Gelassenheit und bringen Ihre gute Laune zurück, am Wochenende oder nach einem langen Tag im Büro. Mit den vielseitigen Anregungen aus diesem Buch kann man so richtig die Seele baumeln lassen – ganz gemütlich bei sich zu Hause. Beide Bücher sind für je 9,90 Euro erhältlich

22

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 22

25.04.2008 09:09:22


LUXUS FÜR DEN KÖRPER

MEHR Balance Stress macht müde und ruiniert auf Dauer die Gesundheit. Bereits zwei von drei Erkrankungen sind im Westen stressbedingt. Experten empfehlen ein umfassendes Stressmanagement und eine alle Lebensbereiche umfassende „Entspannungskultur“. Gesundheitswissenschaftler sind sich einig, dass der Stresspegel heute höher ist als früher. Und das liegt vor allem auch an den unaufhörlich wachsenden Reizströmen des modernen Lebens. Zeitdruck, Arbeits-, Beziehungsund Freizeitstress gehen an die Substanz, dazu kommt noch die Informationsflut, die aus vielen Kanälen auf uns einströmt. Diese Faktoren schwächen das Immunsystem und führen zum Raubbau an den natürlichen Kraftreserven. So erschöpfen sich auf Dauer die körperlichen und psychischen Ressourcen. Die Folgen sind häufig Schlafstörungen, Magenerkrankungen, Bluthochdruck, Muskelverspannungen, Allergien, depressive Verstimmung und im schlimmsten Fall drohen Herzinfarkt, Burn-out oder schwere psychische Erkrankungen wie Depressionen. Ebenso bedenklich ist die lähmende Müdigkeit, die viele Menschen befällt. Work-Life-Balance fordert die verantwortliche Hinwendung zu den eigenen Bedürfnissen und einer bewussteren Lebensweise. Viele Konzepte verraten, wie es geht, doch den eigenen Weg muss jeder für sich selbst finden und vor allem auch selbst gehen! Es kommt wesentlich darauf an, die individuell richtige Balance zwischen Anspannung und Erholung zu finden. Weder sollten Sie sich dauerhaft überfordern, noch unterfordern. Die richtige Fährte finden Sie, wenn Sie sich fragen, welche Tätigkeiten Ihnen auf Dauer Freude machen. Genau dann, wenn die Zeit wie im Flug vergeht, haben Sie beste Chancen das zu erleben, was die Wissenschaftler den „Flow“ nennen. Dann geht der Mensch vollkommen in seiner Tätigkeit auf und es entsteht ein Gefühl der Freude. Dieses Glücks-

erlebnis ist nicht nur Künstlern und anderen kreativ schaffenden Menschen vorbehalten. Jeder Mensch kann es erleben, selbst in ganz einfachen Tätigkeiten wie Abspülen und Aufräumen, solange die Aufmerksamkeit auf das Tun gerichtet ist und kein innerer Widerstand aufgebaut wird. Und im besten Fall macht Ihnen irgendwann alles, was sie tun, Freude, egal, was es ist! Wer jetzt doch erst einmal schnell eine Entspannung braucht, um sich dann auf den lebenslangen Weg zur Gelassenheit zu machen, für den haben wir hier einige Tipps zusammengestellt: Tipps:

Echte Stress-„Killer“ für den Alltag Packen Sie die Sorgen weg! Steigen Sie aus, aus dem Gedankenkarussell. Dafür besorgen Sie sich eine „Kummerkiste“, ein Schuhkarton eignet sich bestens 23

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 23

25.04.2008 09:09:25


LUXUS FÜR DEN KÖRPER

dafür. Wenn Sie nachts wieder einmal nicht (ein-)schlafen können, notieren Sie den Kummer, der Sie nicht zur Ruhe kommen lässt, legen ihn in die Kummerkiste und sagen sich: „Jetzt nicht! Jetzt will ich meine Ruhe haben, aber morgen werde ich mich wieder darum kümmern.“

katze zum Schmusen können für Tierfreunde sehr entspannend wirken. Selbst gestresste New Yorker Broker profitieren nachweislich vom ‚kleinen Stubentiger‘ im heimischen Apartment. Besonders auch bei älteren Menschen fördern Tiere das Wohlbefinden. Stressfreie Zone:

Haustiere: Die Forschungsbefunde zu diesem Thema sind eindeutig: Tiere haben eine beruhigende Wirkung auf uns Menschen. Das liegt vermutlich daran, dass Tiere keine moralischen Erwartungen an uns stellen, die über die Versorgung mit ausreichend Futter und Wasser und ein wenig liebevolle Zuwendung hinausgehen. Wer Tiere mag und mit ihnen umzugehen versteht, kann seine Stressbilanz durch das Zusammenleben mit ihnen positiv gestalten. Der Hund zum Kraulen oder die Haus-

Schaffen Sie sich zu Hause einen Ort, der nur der Muße und dem inneren Frieden dient und an den Sie sich regelmäßig zurückziehen. Idealerweise haben Sie dafür ein eigenes Zimmer, aber auch eine Couch oder ein Stuhl an einem ruhigen Ort sind prima dafür geeignet. Sorgen Sie dafür, dass Sie wenigstens eine halbe Stunde am Tag ungestört Zeit alleine verbringen können. Schalten Sie nun Ihre Gedanken wie mit einem Schalter ab oder lassen Sie die Gedanken einfach weiterziehen, ohne weitere „anzuhängen“. ANZEIGE

Cawi medical day Spa: Erholung im Herzen Nürnbergs Das Cawi medical day Spa ist ein Gesundheitszentrum mit ganzheitlichem Ansatz. In entspannter Atmosphäre sorgen Experten für individuelles Wohlbefinden. Im Zentrum steht die nachhaltige Stärkung der körperlichen und geistigen Kräfte. Unser Körper braucht regelmäßig Aufmerksamkeit und Pflege. Er dankt uns dies durch Vitalität und Ausdauer. „Bis zu 90 Prozent unseres Erfolgs hängen von unserer Ausstrahlung ab. Der Schlüssel dazu ist Ausgeglichenheit“, betont Marie-Luise Cawi, Geschäftsführerin des Cawi medical day Spa. Wellness-, Beauty- und Gesundheitsexperten sorgen für um­fassende Diagnosen und Beratung. Dazu gehören vielfältige Wellness- und Tagesprogramme mit medizinischen Check-ups, Contra-Aging, Entschlackung, Faltenreduzierung, Cawi medical day Spa Kosmetik, Massagen, Thalassotherapie und Zellregeneration, GmbH Mühlgasse 22 Spezialbehandlung für Männer und Geschenkgutscheine. Die fernöstlich inspirierte Atmosphäre mit japanischem Zengarten, Teehäuschen, Yin-und-Yang-Theke, Sushibar und Wasserspielen lässt den Geist zur Ruhe kommen und schenkt neue Kraft für den Alltag.

90403 Nürnberg T: (09 11) 23 55 55 22 E: info@gesundheit nuernberg.de I: www.gesundheit nuernberg.de

24

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 24

25.04.2008 09:09:26


LUXUS FÜR DEN KÖRPER

Verwöhntag einlegen im Day Spa Als kleines Paradies der Entspannung bringt ein „Day Spa“ selbst mitten in der Stadt Erholung vom Alltagsstress. Dort können Sie es sich rundum gut gehen lassen. Das Angebot ist vielfältiger als in einem normalen Kosmetik-Institut. Im Day Spa finden Sie Behandlungsräume für Gesicht und Körper und weitere Wohlfühl-Einrichtungen, wie Sauna, Dampfbad, Hamam (orientalisches Bad), spezielle Behandlungswannen und Einrichtungen für Wasseranwendungen, idealerweise auch einen Whirlpool oder ein kleines Schwimmbad. Die Besucher halten sich üblicherweise für einige Stunden bis hin zu einem ganzen Tag im Day Spa auf. Dafür gibt es auch einen Umkleideraum, in dem jeder Besucher einen eigenen Schrank hat. So können Sie die Zeit im Day Spa in leichter Bekleidung, gerne auch in einem kuscheligen Bademantel, der für Sie bereit liegt, verbringen.

Gut zu wissen:

Was heiSSt eigentlich „Spa“? Die Bezeichnung „Spa“ für Wellnessangebote wie „Day Spa“ oder „Hotel Spa“ leitet sich vom belgischen Badeort Spa ab. Reisende von den britischen Inseln besuchten den Ort bereits im 16. Jahrhundert. Und seit dem 17. Jahrhundert verbreitete sich der Name des Heilbads zunächst auf den Britischen Inseln als Bezeichnung für jegliche Art von Mineralquelle. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erweiterte sich die Bedeutung im amerikanischen Englisch auf Wellness-Oasen und besonders auf Badebereiche in Hotels.

Für die Zeit zwischen den einzelnen Behandlungen, die für Sie zusammengestellt werden, stehen Ihnen Wohlfühlräume mit bequemen Liegen und Sesseln zum Entspannen, Lesen, Träumen oder für kleine Unterhaltungen zur Verfügung. Auch für leichtes und gesundes Essen und Trinken ist in der Regel gesorgt. Weil die Anwendungen in den Day Spas der Entspannung und Erholung und damit der Gesundheitsvorsorge dienen, gibt es bei einigen Krankenkassen mittlerweile Kooperationen mit Day Spas. Es lohnt sich also, auch bei Ihrer Krankenkasse nachzufragen.

25

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 25

25.04.2008 09:09:32


LUXUS FÜR DEN KÖRPER

„OSCAR“ für Kosmetikneuheiten Jedes Jahr werden herausragende Produktneuheiten der internationalen Kosmetikindustrie mit dem „Prix de Beauté“ prämiert. Der Oscar der Kosmetikbranche wird seit 16 Jahren von der Zeitschrift Cosmopolitan verliehen. Die Fachjury setzt sich zusammen aus Dermatologen, Fachjournalisten und Experten aus dem Handel und der Kosmetikindustrie. Bewertet wird in 14 Kategorien. Um den „Prix de Beauté“ bewarben sich 2008 über 110 Unternehmen mit mehr als 700 Produkten. Preisträger in der Kategorie „Dekorative Kosmetik Serie“ ist Lancaster Infinite Bronze, die zurzeit vollständigste Make-up-Linie für einen natürlich gebräunten, gesunden und strahlenden Look. Lancaster bietet eine umfangreiche Palette an innovativen Produkten, die Schönheit, Pflege, Licht und Farbe miteinander verbinden. Das „Matt & Shine Sun Powder“ enthält jeweils ein mattes und ein glänzendes Puder und passt sich so dem individuellen Teint an. Das Puder gibt es in fünf strahlenden Tönen, von hell bis intensiv. Zusätzlich zur dekorativen Wirkung schützt es vor schädlichen UV-Strahlen.

Weitere Preisträger 2008: Dekorative Kosmetik Einzel: CHANEL Mascara Inimitable Waterproof Duft Damen: Dolce & Gabbana the one Duft Herren: L’ORÉAL LUXUS Antidote Viktor & Rolf Gesichtspflege Damen Anti-Aging: LANCÔME Absolue Premium Gesichtspflege Damen: CLINIQUE Continuous Rescue Antioxidant Moisturizer Gesichtspflege Herren: CLARINS MEN Rêves d’Homme Körperpflege Damen: LA PRAIRIE Cellular Bust and Décolleté Complex Haarpflege Einzel: TOM FORD Black Orchid Luminous Hair Perfume Haarpflege Serie: KÉRASTASE Nutritive Sonnenkosmetik: KANEBO COSMETICS Sensai Silky Bronze Innovation: DIOR L’Or de Vie, La Crème, L’Extrait

26

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 26

25.04.2008 09:09:35


ANZEIGE

BEAuty uNd WEllNEss für KörpEr uNd sEElE lassen sie wieder einmal Ihre seele baumeln und gönnen sie sich etwas ganz Besonderes. Eine Beauty- und Wellnessbehandlung im studio Victoria rudenko im Norden von Nürnberg. In ihrem hauseigenen Kosmetikund Wellness-studio werden sie von Kopf bis fuß verwöhnt.

und Körperbehandlung, Hand- und Fußpflege, Depilation und vieles mehr. Verwendet werden bei Victoria Rudenko ausschließlich Produkte der exklusiven Pflegelinie „Academie“. Haben Sie einen stressigen Tag oder eine lange, anstrengende Autofahrt hinter sich? Mit einer anschließenden Massage - ob Hot Stone, Ayurveda, Fußreflexzonen oder Ganzkörpermassage - können Sie tief entspannen und den Tag ausklingen lassen. Lassen Sie sich überraschen!

Wenn Sie, ob Frau oder Mann, etwas Gutes für Ihre Haut machen möchten, bietet das Beautyund Wellness-Studio professionelle Gesichts-

Beauty & Wellness Victoria Rudenko Schnepfenreuther Hauptstraße 38 90425 Nürnberg T: 0174 2 00 08 08 I: www.beauty-wellness-victoria.de

27

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 27

30.04.2008 12:10:47


ANZEIGE

Die Kraft des Meeres spüren über den Dächern von Nürnberg Lassen Sie durch die vitalisierenden MeeresKräfte die Harmonie zwischen Ihrem Körper, Seele und Geist wieder in Einklang bringen. Das Sheraton Carlton Spa über den Dächern der Stadt bietet die besondere Wellness-Pause. In der achten Etage des Sheraton Carlton Hotels erwartet den Ruhesuchenden Beauty, Wellness und Fitness der Extra-Klasse. Vor allem wenn die Zeit knapp ist und die Lust auf eine Verwöhnbehandlung trotzdem da ist, kommt man im Sheraton Carlton Spa zu dem einzigartigen Genuss einer Thalgo Wellnesspause. Während eine Kosmetikerin von Kopf bis Fuß den Körper verwöhnt und pflegt, kann man in aller Ruhe ausspannen sowie Stress und Hektik für ein paar Momente ausblenden. Das Konzept dahinter ist eine Pausenbehandlung für Zwischendurch, abgestimmt auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen und einen knappen Zeitrahmen. Der Name Thalgo setzt sich aus der griechischfranzösischen Kombination Thalasso (griech. Meer) und Algues (franz. Algen)zusammen. Ziel dabei ist es, das „Meer für jeden erlebbar“ zu machen. Das Team aus Meerwasser, Meersalz, Meeresalgen und Meeresschlamm ist nicht nur gesund, sondern wirkt positiv auf viele Hautprobleme. Außerdem steht diese Behandlung für Wohlfühlerlebnisse bei entspannendem Ozeanfeeling und gilt

deshalb als ideales Refreshing unter Managern und Prominenten. Das Wellnessangebot des Hotels ist breit gefächert. Neben Kosmetik und Massagebehandlungen kann man sich auch in der Sauna, im Dampfbad oder im Whirlpool entspannen. Das Thalgo-Wohlfühlprogramm gibt es im Sheraton Carlton Spa selbst­ verständlich auch für den Mann. Möchte man einen herrlichen Blick über die Stadt bei einem kleinen Imbiss oder einer Tasse Kaffee genießen, so steht die Dachterrasse für jeden, auch ohne Wellness­ programm, zur Verfügung. Nutzen Sie Ihre freie Zeit und gönnen Sie sich ein paar schöne Stunden über den Dächern Nürnbergs.

28

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 28

25.04.2008 09:09:42


LUXUS FÜR DEN KÖRPER

HOmE-SPA: DAS CLEOPATRA-BAD Cleopatra, die ägyptische Königin und Geliebte des römischen Kaisers Cäsar, pflegte ihre Schönheit mit ausgiebigen Bädern in Stutenmilch und Öl. Da die Haut im Sommer ruhig ein wenig mehr Pflege vertragen kann, gibt es hier das Originalrezept der schönen Pharaonin. Für ein Vollbad benötigen Sie: 250 ml Stutenmilch (gibt es im Reformhaus) 1 TL kaltgepresstes Oliven- oder Sonnenblumenöl Milch und Öl werden mit dem Schneebesen oder Mixstab solange gerührt, bis eine Emulsion entsteht und keine Fettaugen mehr zu sehen sind. Dadurch entsteht eine Emulsion, die ins Badewasser gegeben wird. Keine Seife benutzen und nach dem Baden mit dem Handtuch trocken tupfen, nicht frottieren! (Wer nicht erst Stutenmilch besorgen möchte nimmt 1 Liter Milch und 3 EL kaltgepresstes Oliven- oder Sonnenblumenöl. Verrühren – fertig!)

KONTAKTE

KOSMETIKINSTITUT ANGELIKA AL-ANBARI Kosmetikerin & Heilpraktikerin Dallingerstr. 21 90459 Nürnberg T: 09 11 / 45 85 87 P: Bio-Lifting, Ästhetische Mesotherapie, Faltenunterspritzung, Softlaserbehandlung, Epilation, Tiefenschälkur, Farb- und Typberatung, Gesichtspflege, Fußpflege und Fußreflexmassage.

Cawi Medical Day Spa GmbH Mühlgasse 22 90403 Nürnberg T: 09 11 / 23 55 55 22 I: www.gesundheit-nuernberg.de P: Erholung im Herzen Nürnbergs im Cawi Medical Day Spa, einem Gesundheitszentrum mit ganzheitlichem Ansatz für individuelles Wohlbefinden in entspannter Atmosphäre. Beauty und Wellness Victoria Rudenko Schnepfenreuther Hauptstr. 38 90425 Nürnberg T: 0174 2 00 08 08 I: www.beauty-wellness-victoria.de P: In ihrem hauseigenen Kosmetikund Wellness-Studio werden Sie von Kopf bis Fuß verwöhnt.

Sheraton Carlton Spa Eilgutstr. 15 90443 Nürnberg T: 0911 2 00 38 80 I: www.carlton-spa.de P: Beauty, Wellness und Fitness über den Dächern von Nürnberg. Mo.-Fr.: 14.00-23.00 Uhr Sa.-So.: 10.00-23.00 Uhr

29

2 - Luxus für den Körper_100408.indd 29

30.04.2008 13:39:40


3 - Ern채hrung_100408.indd 30

25.04.2008 09:12:09


ERNÄHRUNG Wenn wir ehrlich sind, wissen wir alle, was wirklich gesund für uns ist: nämlich eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung mit einer guten Mischung aus Kohlehydraten, Eiweißen, Fetten und viel Flüssigkeit, am besten Wasser. Wichtig ist die Qualität der Lebensmittel, weniger Convenience und Fast Food, dafür mehr frisch zubereitete Speisen. Doch offensichtlich ist es alles andere als einfach, diese „richtige Mischung“ zu finden und der moderne Lebenswandel macht das Kochen zu einem Zeitfaktor. Auch die ungezählten Theorien über die richtige Ernährung helfen da nicht wirklich weiter. Es ist eine echte Herausforderung, eine gesunde Ernährung mit dem Lebensrhythmus in Einklang zu bringen.

Antiaging Food

Metabolic Balance – Abnehmen ohne Diät?

Unser Gesundheitstipp:

Ayurvedischer Imbiss in der Mittagspause

Süße Früchtchen – Obst stärkt Ihre Gesundheit

Ist ein „Smoothie“ Obst zum Trinken?

Ernährungsirrtümer: Die Märchen vom Kaloriensparen

31

3 - Ernährung_100408.indd 31

25.04.2008 09:12:16


ERNÄHRUNG

Antiaging Food Ernährung und Alterungsprozess werden oft in einem Atemzug genannt. Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, vitalisierender Pflanzensaft oder Spezialextrakte aus dem Land der 120-Jährigen sollen zur Steigerung von körperlicher und geistiger Fitness, zu neuem Wohlbefinden, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter führen. Getränke und Lebensmittel wie Mineralwässer, Müsli, Konfitüren, Teemischungen, Joghurts und Pflanzenextrakte werden entsprechend vermarktet. Mit Antiaging-Food soll der biologische Alterungsprozess des Menschen hinausgezögert werden. Meist wird darunter der Erhalt eines jugendlichen Aussehens und der körperlichen Fitness verstanden. Abnutzungserscheinungen und alterstypische Erkrankungen sollen verhindert oder sogar rückgängig gemacht werden, um Lebenserwartung und Lebensqualität zu erhöhen. Die moderne Antiaging-Medizin bietet vor allem Hormontherapien und viele Produkte an, deren Wirkung durch Ernährungsberatung, Sport- und Fitness-Maßnahmen, Trainingseinheiten für das Gehirn und Strategien im Umgang mit dem Stress ergänzt werden.

Antiaging-Produkte verkaufen. Eine gesunde Skepsis ist hier aber durchaus angebracht.

Weder „Antiaging“ noch „Antiaging-Berater“ oder „-Trainer“ sind geschützte Begriffe. Es gibt bisher auch keine offizielle FacharztAusbildung. Als Antiaging-Ärzte sind klassische Schulmediziner aus den verschiedenen Bereichen von der Schönheitschirurgie über Urologie und Orthopädie bis hin zu Zahnärzten unterwegs. Daneben gibt es jedoch auch viele so genannte Antiaging-Berater, die im Hauptberuf überhaupt nicht oder nur entfernt in der Gesundheitsbranche tätig sind und nach verkaufsorientierten Schulungen im Nebenjob im weiteren Freundes- und Nachbarschaftskreis Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenextrakte, Pulver, Gels und andere

Für den Verbraucher wird nicht ganz transparent, was nun etwas nutzt und was nicht. Das liegt daran, dass aus wissenschaftlicher Sicht zwar die biologischen Abläufe bekannt sind, die Abstimmung auf die ganz unterschiedlichen körperlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen jedoch ebenso wichtig sind. Schließlich ist es jedoch auch vor allem eine Frage der finanziellen Mittel, da diese Maßnahmen größtenteils aus eigener Tasche zu finanzieren sind. Die Nachfrage ist auf jeden Fall da, das zeigen die umfassenden Angebote so genannter Gesundheitsärzte, die für ihre Patienten Pakete mit „Antiaging“-Maßnahmen schnüren.

32

3 - Ernährung_100408.indd 32

25.04.2008 09:12:20


ERNÄHRUNG

Gut zu wissen

Der Alterungsprozess Die Ursachen des Alterns sind bis heute nicht ganz geklärt. Es ist ein hoch komplexer Vorgang, der mit vielen, teilweise tiefgreifenden organischen Veränderungen einhergeht. Die normalen Körperfunktionen nehmen dabei ständig ab. Die wichtigste Alterungstheorie ist die der oxidativen Schäden durch freie Sauerstoff-Radikale. Alle Nährstoffe werden im Körper unter Sauerstoffbeteiligung abgebaut. Dabei entstehen immer auch aggressive Sauerstoff-Radikale. Außerdem werden diese zusätzlich über die Nahrung, bestimmte Arzneimittel, Umweltgifte aus der Luft und über Zigarettenrauch aufgenommen. Und sie bilden sich durch den Einfluss von UV- und radioaktiven Strahlen. Der Körper kann Radikale mit Hilfe von komplizierten Antioxidations-Mechanismen, für die bestimmte Nährstoffe wichtig sind, unschädlich machen. Durch eine radikal eingeschränkte Energiezufuhr (Kalorien)

zusammen mit einer optimalen Versorgung mit lebenswichtigen Nährstoffen kann die Radikalbildung verringert und der Alterungsprozess hinausgezögert werden. Dieser Prozess soll auch durch angereicherte Lebensmittel, Nahrungsergänzungs- und Arzneimittel unterstützt werden. Die Verbraucherzentrale rät zur Skepsis, wenn der Hinweis auf die Herkunft aus exotischen Regionen wie etwa Regenwald und Himalaya dem Produkt besondere Attraktivität verleihen soll das Mittel dort angeblich helfen soll, wo die Schulmedizin versagt (hat) es besonders wirksam sein soll und dies durch umfangreiche Erfahrungsberichte unter Beweis gestellt werden soll in der Qualität nur zeitlich begrenzt oder nur bei „Beratern“ einer speziellen Firma erhältlich sein soll.

33

3 - Ernährung_100408.indd 33

25.04.2008 09:12:23


ERNÄHRUNG

Metabolic Balance – Abnehmen ohne Diät? Kennen Sie auch die Paprika-Diät? Die halten Sie auf jeden Fall durch: Sie essen alles, außer Paprika. Solche Späße können nur Menschen lustig finden, die Probleme mit ihrer Figur nicht kennen. Jenen jedoch, die mit „FdH“ und Nulldiät ins Diät-Karussell eingestiegen sind, wünschen sich oft nichts sehnlicher als endlich ihre Ernährung und ihr Gewicht in den Griff zu bekommen. Wir kennen die Brigitte-Diät, die Atkins-Diät, die Ananas-, Kiwi-, Apfel-, Saft- und Kohlsuppen-Diät, essen streng nach den Regeln der Trennkost-Diät oder zählen gemeinsam Punkte bei den „Weight-Watchers“, sprechen über Low Carb- oder Low Fat-Produkte und kennen Heil- und Früchtefasten aus eigener Erfahrung. Fortgeschrittene in Sachen Diät ernähren sich entsprechend ihres Blutgruppen- oder Stoffwechsel-Typs, „Eingeweihte“ haben auch die Fünf-Elemente-Diät schon versucht. Und was lehren uns all diese Erfahrungen mit den Hungerkuren? Genau: Sie helfen kurz- bis höchstens mittelfristig. Irgendwann hat jeder die Kohlsuppe satt und selbst die beste Ananas schmeckt nicht mehr. Die Anzeige der Waage klettert in kürzester Zeit nach Diät-Ende wieder in die Höhe – die Falle schnappt erbarmungslos zu und der Jo-Jo-Effekt zaubert auch noch mehr Pfunde auf die Hüften. Rechtzeitig zur Badesaison muss der WinterSpeck aber trotzdem weg und zwar jetzt, sofort! Wer sich jedoch dauerhaft in seinem Körper wohlfühlen möchte, tut gut daran, sich etwas eingehender mit dem Thema Ernährung zu befassen. Auf eine langfristige Ernährungsumstellung setzt deshalb auch das Ernährungsprogramm „Metabolic Balance“, das neben dem schönen Effekt der Gewichtsreduzierung auch ernährungsbedingte Krankheiten kurieren und ihnen bestenfalls sogar vorbeugen möchte. Das gleich vorweg:

Für Kurzentschlossene ist die aktuelle Trend„Diät“ nur bedingt geeignet. Metabolic Balance ist kein Geheimtipp mehr und so gibt es bereits viele ehemalige Teilnehmer, die darauf schwören, weil, wie Britta Dyck, zertifizierte Metabolic Betreuerin, betont, der Effekt langanhaltend sei, wenn – ja, wenn man einige Regeln beachtet. Entwickelt wurde das Programm vom Ernährungsmediziner Wolf Funfack und der Enährungstechnikerin Silvia Bürkle. Mittlerweile wird das Metabolic Balance Programm in Lehrgängen an Ärzte, Heilpraktiker und Ernährungsberater weiter vermittelt. Wie das Ernährungsprogramm genau funktioniert, möchten Sie nun wissen? Zunächst: Metabolic Balance ist keine Diät, für die man sich ein Buch kauft und nach dem Lesen genau weiß, was man in den nächsten Wochen zu tun hat, damit die Pfunde purzeln. Und dennoch gibt es natürlich Überschneidungen zu herkömmlichen Diäten: Viel trinken, Zucker meiden, Vollkornprodukte statt Fast Food. Metabolic Balance setzt auf die Ver-

34

3 - Ernährung_100408.indd 34

25.04.2008 09:12:26


ERNÄHRUNG

mittlung von ernährungsrelevanten Zusammenhängen. Zunächst lernt jeder Interessent in einem kostenlosen Informationsgespräch die wesentlichen Grundzüge des Ernährungsprogramms kennen. Bevor es überhaupt losgehen kann, wird der gesundheitliche Zustand (Allergien, Medikamente und Nahrungsmittelabneigungen) festgestellt und das Blut untersucht. Die über 30 Werte, darunter natürlich auch das Cholesterin, werden in ein eigens entwickeltes Programm eingegeben, das innerhalb weniger Augenblicke einen individuell zusammengestellten Ernährungsplan ausgibt. Zwei Tage dienen der Vorbereitung, der Körper wird entschlackt und gereinigt. Darauf folgt eine mindestens 14-tägige strenge Phase, in der genau nach Plan und Vorgabe gegessen und getrunken wird. „Dazu gehört etwas Disziplin“, gibt Britta Dyck zu, wer allerdings durch die 14 Tage kommt, hätte das Schlimmste schon überstanden. Der Stoffwechsel hat sich neu eingestellt und der Hormonhaushalt ist ausgewogen. Bei Metabolic Balance geht es auch darum, wieder Zugang zum natürlichen Geschmack der Nahrungsmittel zu bekommen, kurz gesagt: sich wieder bewusst zu ernähren. In dieser ersten Phase ist der Körper nicht zu sportlichen Höchstleistungen in der Lage, doch Spaziergänge an der frischen Luft und Nordic Walking sind allemal drin. In der nächsten, der so genannten gelo-

ckerten Phase, geht es darum, zu erproben, inwieweit der Stoffwechsel des Klienten bereits neu eingestellt ist. Es können neue Lebensmittel getestet und die Mengen erhöht werden und es ist erforderlich, Pflanzenöl zu verwenden. Nun gehört ausreichend und regelmäßige Bewegung unbedingt wieder zum Tagesablauf, um optimale Erfolge zu erzielen. Nach spätestens vier Wochen wird ein Stopp eingelegt, damit sich der Körper auf das neue Gewicht einstellen kann und sich das Bindegewebe regeneriert. Diese vierte Phase ist langfristig angelegt und nennt sich „Erhaltungsphase“. Der neu erlernte Essensrhythmus soll beibehalten werden. Diät nonstop also? Nein, das kann nicht sein. Britta Dyck klärt auf: Für die Ernährung nach Metabolic Balance gelten fünf Regeln, die alle, die damit erfolgreich abgenommen haben und weiterhin schlank bleiben möchten, auch nach Abschluss des Ernährungsprogramms einhalten sollten. Dazu gehört etwa, dass jede Mahlzeit mit dem Eiweiß-Bestandteil begonnen werden soll. Täglich sind außerdem drei Mahlzeiten vorgesehen, zwischen denen fünf Stunden Zeit liegen sollen. Bei der Überbrückung helfen die empfohlenen zwei Liter Wasser und natürlich die Ernährung mit gesunden Lebensmitteln, die den Zuckergehalt des Blutes nicht in die 35

3 - Ernährung_100408.indd 35

25.04.2008 09:12:30


ERNÄHRUNG

Höhe jubeln, damit er nachher umso rascher wieder absinken kann und das Hungergefühl einsetzt. „Unsere“ Metabolic Balance Ernährungsberaterin Britta Dyck ist sehr zufrieden mit dieser Art der Ernährungsumstellung. Die Teilnehmer lernen, wie der Stoffwechsel optimal funktioniert und erfahren eine neue Lebensqualität, wenn sie sich an die Regeln halten. Für diesen Weg zu geringerem Körpergewicht spricht aus unserer Sicht die auf Langfristigkeit angelegte Umstellung auf eine ausgewogene Ernährung in Verbindung mit ausreichend Bewegung. Die Investition ist mit etwa 360 Euro erträglich und vor allem kalkulierbar, weil dieser Grundgebühr keine weiteren Ausgaben folgen, die über die Kosten für den normalen Verbrauch an Nahrungsmitteln hinausgehen. Ein weiterer Vorteil ist die persönliche, mittelfristige und intensive Betreuung durch ausgebildete Metabolic Balance-Berater und -Beraterinnen. Die Krankenkassen zahlen bisher allerdings keine oder nur geringe Zuschüsse. Ein Grund hierfür ist die Abweichung in der Nahrungsmittelauswahl von Maßstäben, die die Deutsche Gesellschaft für Ernährung in puncto ausgewogene Ernährung setzt. Wir empfehlen Ihnen, auf jeden Fall bei Ihrer Krankenkasse nachzufragen. Im Herbst 2008 werden die Ergebnisse einer Studie zur Evaluation des Ernährungsprogramms Metabolic Balance zur Verfügung stehen. Mittlerweile sind mehrere Bücher zum Ernährungsprogramm erschienen. Das Einstiegswerk „metabolic balance - Die Diät. Schluss mit Hungerkuren! Das individuelle Ernährungsprogramm zum gesunden Körpergewicht“, vermittelt den Lesern einige wesentliche Grundkenntnisse über die Funktionsweise des Stoffwechsels und erklärt die einzelnen Schritte des Ernährungsprogramms. Gleichzeitig wird deutlich, dass Metabolic Balance nicht für eine Diät in Eigenregie geeignet ist. Wer sich dafür entscheidet, braucht die professionelle Anleitung

durch einen ausgebildeten Betreuer, mit dem er auch entscheiden kann, ob sogar noch ein Arzt hinzugezogen wird. Allein in der Metropolregion Nürnberg gibt es schon mehr als 50 Metabolic Balance-Beraterinnen und Berater. Weitere Informationen gibt es unter www.metabolic-balance.de. Britta Dyck: „Natürlich gibt es ein Erfolgsrezept, um das Wohlfühlgewicht zu erreichen und nachhaltig zu halten: Vernünftige Ernährung, die aus einer ausgewogenen Mischung und vor allem aus hochwertigen Lebensmitteln besteht, verbunden mit regelmäßiger Bewegung, idealerweiser bestehend aus einer Ausdauersportart und Kraftsport. Das ist kein Geheimnis. Wir müssen wieder zu einer bewussteren Lebensweise finden, in der die sinnliche Erfahrung der Nahrungsmittel im Vordergrund steht, dann geht der Genuss Hand in Hand mit einem guten Körpergefühl.“

Kontakt: Britta Dyck Grenzstraße 24 90513 Zirndorf Telefon: 0911 6002167 E-Mail: b.dyck@t-online.de

36

3 - Ernährung_100408.indd 36

25.04.2008 09:12:33


ERNÄHRUNG

Unser Gesundheitstipp: Ayurvedischer Imbiss in der Mittagspause Ayurveda, die indische Lehre vom gesunden Leben, stärkt Körper, Geist und Seele. Die Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien des Ayurveda sind universell und nicht etwa auf den indischen Subkontinent begrenzt. Sie gelten unter allen klimatischen und geographischen Bedingungen.

geistigen Merkmale eines Menschen. Um den jeweiligen Dosha-Typ zu bestimmen, gibt es den so genannten „Konstitutionstest”. Ziel des Ayurveda ist es, die drei Doshas in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Die Doshas im Überblick:

Das Ayurveda kennt drei grundlegende Wirkkräfte, die so genannten Doshas: Vata,

Vata: repräsentiert die Elemente Luft und Raum; Eigenschaften: luftig-leicht, trocken, kalt, rauh Pitta: repräsentiert das Feuerelement; Eigenschaften: feurig-heiß, scharf, leicht feucht Kapha: repräsentiert die Elemente Wasser und Erde; Eigenschaften: schwer, kalt, weich, klebrig, süß Sind die Doshas nicht in Harmonie, kom-

Pitta und Kapha. In jedem Menschen sind alle drei Doshas von Geburt an vorhanden. Ihr Verhältnis zueinander und die Stärke sind allerdings sehr unterschiedlich und charakterisieren jeden einzelnen Menschen. Die am stärksten ausgeprägten Doshas bestimmen mit ihren Eigenschaften die körperlichen und

men die negativen Wesensqualitäten stärker zum Vorschein, Krankheiten sind die Folge. Eine Möglichkeit, dieses Gleichgewicht zu erreichen, ist die Wahl der geeigneten Nahrungsmittel und die Zubereitung nach ayurvedischen Gesichtspunkten. Ayurvedisches Essen ist leicht zuzubereiten und sehr be37

3 - Ernährung_100408.indd 37

25.04.2008 09:12:37


ERNÄHRUNG

kömmlich. Vor allem ist ein ayurvedisches Menü ausgewogen und in jeder Hinsicht vollwertig, denn alle notwendigen Bausteine des Lebens sind darin enthalten: Eiweiße, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Nach einem ayurvedischen Essen fühlt man sich erfrischt und leistungsfähig, angenehm gesättigt und zufrieden. Gewürze stärken die Verdauung Ein wesentlicher Bestandteil der jahrtausendealten ayurvedischen Heil- und Lebenskunde ist die Kunst des Würzens und das Wissen über die Heilkraft von Kräutern, Blüten, Rinden und Samen. In der ayurvedischen Küche spielen Gewürze daher traditionell eine zentrale Rolle. Die geschickte Kombination von Gewürzen, die sich untereinander verstärken und ausgleichen, ermöglicht dem Koch zahlreiche Variationen. Entsprechend haben die „Masalas“, die Gewürzmischungen, in der ayurvedischen Kochkunst einen hohen Stellenwert. Nach ayurvedischer Auffassung enthalten Gewürze gebündeltes „Agni“, also gewissermaßen Verdauungskraft in potenzierter Form. Über unseren Geschmackssinn kommunizieren wir intensiv und unmittelbar mit den drei Doshas. Deshalb lassen sie sich mit Gewürzen und Kräutern sehr wirkungsvoll regulieren. Angeregtem, nervösem Vata steht der Sinn meist nach Süßem, dagegen fühlt sich zuviel Kapha durch reinigende Bitterstoffe wohler. Eine sehr ausgewogene und einfache Art mit Gewürzen die Doshas auszubalancieren sind spezielle Kräuter- und Gewürzmischungen, die „Churnas“. Sie sind nach den Doshas benannt, die sie besänftigen und normalisieren. Abgesehen von diesen nützlichen Fertigmischungen sollten Kräuter und Gewürze jedoch vor der Verwendung frisch gemahlen werden, denn ganze Samen, Rinden oder Wurzeln behalten ihr Aroma naturgemäß sehr viel länger als vorgemahlene. Unter den Gewürzen, die in der indischen

Küche Verwendung finden, sind schwarzer und Cayenne-Pfeffer, Ingwer, Koriander, Safran und Kümmel. Natürlich gehören auch Gewürze dazu, die in der deutschen Küche nicht gebraucht werden, wie das intensiv riechende Asafoetida und der nach dem Anrösten duftende Cumin (Kreuzkümmel). Mittlerweile gibt es selbst ausgefallenere indische Gewürze oft schon im gut sortierten Supermarkt. Wird man dort nicht fündig, hilft ein Bio-Laden weiter. Sechs Geschmacksrichtungen sorgen für Ausgleich Nach ayurvedischer Auffassung sollen die sechs Geschmacksrichtungen (Rasas) wegen ihrer Wirkung in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen und alle in einer Mahlzeit enthalten sein. Ist dies nicht möglich, sollten sie zumindest über den Tag verteilt über die Nahrung aufgenommen werden. Denn die Rasas sind die Klangfarben der Nahrungsmittel. Jeder Geschmack hat seine eigene Wirkung und Bedeutung für die Stimulation der Verdauungssäfte und –organe und somit für das leiblich-seelische Wohlbefinden. Die sechs Rasas (Geschmacksrichtungen): süß: anregend auf die Bauchspeicheldrüse, beruhigend sauer: anregend und kräftigend auf die Magendrüsen, stimuliert am stärksten die Speichelsekretion, stellt zufrieden salzig: appetitanregend und den Wasserhaushalt beeinflussend, stabilisierend scharf: anregend auf den Stoffwechsel, wärmeerzeugend und reinigend, aktivierend bitter: reinigend und klärend, stimuliert Leber und Galle, belebt herb: zusammenziehend, schleimhautberuhigend, trocknend, belebend Ayurvedisches Essen ist also die ideale Ernährung für jeden Tag, selbst wenn die Beschaffung der Erstausstattung mit Gewürzen

38

3 - Ernährung_100408.indd 38

25.04.2008 09:12:37


ERNÄHRUNG

ein wenig aufwändiger ist. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, hat in Nürnberg die Möglichkeit, während der Mittagspause die ayurvedische Küche zu testen. Gleich neben dem Wirtschaftsrathaus in der Tetzelgasse kochen seit 2001 die beiden Inderinnen Mridula Bhola Müller, die auch AyurvedaTherapeutin ist, und Priti Kumar aus Neu Dehli von Montag bis Samstag nach original ayurvedischen und indischen Rezepten täglich ein anderes vegetarisches Gericht. Das Angebot erfreut sich zunehmender Beliebtheit und manche Gäste kommen wirklich jeden Tag und werden von den Köchinnen herzlich begrüßt. Zu den Grundnahrungsmitteln Reis und Getreide werden Gemüse, Joghurtsoßen und Dhal (Gericht aus Hülsenfrüchten) gereicht. Jedes Gericht besteht aus mindestens drei Bestandteilen. Gewürzt wird für den europäischen Gaumen mild bis etwas schärfer. Die Gerichte werden entsprechend den ayurvedischen Regeln zubereitet und sind deshalb grundsätzlich für alle Doshas verträglich. Eines der wichtigsten Prinzipien im Ayurveda ist, dass Essen eine sehr individuelle Angelegenheit ist und entsprechend auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sein soll. Da wird es beim Kochen allerdings schwierig, wenn für jedes Familienmitglied entsprechend der jeweiligen Dosha-Dominanz gekocht werden muss. Die Lösung liegt in der vielfältigen Zusammenstellung eines einzigen ayurvedischen Gerichts. Die einzelnen Doshas nehmen sich mehr von dem, was Ihnen bekommt und haben die Möglichkeit, das Essen mit den speziellen Gewürzmischungen nachzuwürzen.

Zum Mitreden hier ein wenig „FachIndisch“: Chutneys: süß-scharfe Zubereitungen aus Obst und Gewürzen, die unendlich variiert werden können und dem Essen das herzhafte Etwas, den besonderen und erfrischenden Pep verleihen.

Raita: appetitanregende Dips oder Tunken aus Joghurt und Kräutern. Dhals: Gerichte aus Hülsenfrüchten, in der ayurvedischen Küche die Haupteiweißlieferanten.

Ein Mango-Lassi, bitte! In den warmen Sommermonaten sehr beliebt ist das Lassi, ein kühlendes und erfrischendes Joghurtgetränk, das in kleinen Schlucken zu oder nach dem Mittagessen getrunken wird. Es kann in verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereitet werden: salzig, süß, lieblich oder scharf gewürzt. Der Klassiker ist die Mango-Variante. Rezept für vier Personen: 250 ml Joghurt 750 ml Wasser 1 reife Mango, püriert 1 Prise Kardamom 1 Prise Ingwerpulver Vollrohrzucker nach Geschmack Den Joghurt mit Wasser und Mangopüree verrühren, mit Gewürzen und Zucker abschmecken und alles im Mixer schaumig rühren. Fertig ist das Lassi. Das Getränk sollte nicht zu kalt serviert werden. Am bekömmlichsten ist es bei Zimmertemperatur oder sogar noch etwas wärmer.

Kontakt Ayurveda Paradise Tetzelgasse 13 90403 Nürnberg www.ayurveda-paradise.de Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11:00 bis 15:30 Uhr

39

3 - Ernährung_100408.indd 39

25.04.2008 09:12:39


ERNÄHRUNG

SüSSe Früchtchen – Obst stärkt Ihre Gesundheit Viel frisches Obst, das ist besonders in der warmen Jahreszeit wichtig, um den Verlust an Mineralien und Vitaminen durch höheren Flüssigkeitsverlust schnell wieder auszugleichen. Wann wäre die Gelegenheit zum Naschen süßer Früchtchen auch besser als im Sommer? Nichts kann die Ernährung mit frischem Obst ersetzen. Denn die fruchtigen Erfrischungen sind nicht nur lecker, sondern vor allem sehr gesund. Hier erfahren Sie wie viel gesunde Power in den kleinen Früchtchen steckt:

aus Wasser. Das macht ihn zu einem guten Durstlöscher. Tipp: Kaufen Sie am besten ungespritzte Bioäpfel. Dann können Sie die Schale ohne Bedenken mitessen, denn vor allem dort steckt das wertvolle Vitamin C. Bananen Bananen enthalten nicht nur ganz viel Serotonin (7.7mg auf 100g), sie kurbeln durch ihren hohen Zuckergehalt auch die körper-

Ananas Lecker und so gesund: Ananas ist reich an Vitamin C und B-Vitaminen, beide ein wichtiger Motor für ein starkes Immunsystem. Vitamin E sorgt zudem für eine schöne Haut. Das Fruchtenzym Bromelain fördert und reguliert die Verdauung und hemmt Entzündungen. Die süße Ananas besitzt auch viele Mineralstoffe, vor allem Kalium. Tipp: Wenn die Schale gelblich-rot gefärbt ist und der Schopf nach dem frischen Fruchtfleisch riecht, sollten Sie zugreifen. Sie können auch am Strunk riechen und werden am Aroma erkennen, wie reif die Ananas wirklich ist. Apfel “An apple a day keeps the doctor away!” Diese Redewendung hat ihre Berechtigung. Die einzigartige Kombination aus Vitaminen und Mineralstoffen im Apfel ist optimal zur Stärkung unseres Abwehrsystems. Bereits zwei Äpfel decken den Tagesbedarf der wichtigsten Nährstoffe eines Erwachsenen. Zudem besteht ein Apfel zu 85 Prozent

eigene Produktion des Glückshormons an. Hinzu kommen die wichtigsten Anti-StressMineralien Magnesium und Kalium.

40

3 - Ernährung_100408.indd 40

25.04.2008 09:12:41


ERNÄHRUNG

Tipp: Der hohe Magnesiumgehalt macht die Banane auch zur optimalen Zwischenmahlzeit für Sportler, schützt Muskeln und Nerven. Birne Süß und saftig. Birnen sättigen schnell und sind besonders gut bekömmlich. Denn: Birnen sind sehr säurearm und mild-aromatisch, was besonders bei Menschen mit Übersäuerung (z.B. bei Sodbrennen) lindernd wirkt. Der hohe Kaliumgehalt wirkt entwässernd und senkt den Blutdruck. Phosphor stärkt das Nervensystem.

Erdbeeren Mit nur 32 Kalorien auf 100g sind Erdbeeren der optimale Sommersnack. Sie sind reich an Eisen und wertvollen Mineralien, besonders Kalzium, Kalium und Zink. Die kleine süße, rote Frucht ist die Königin unter den Vitamin-C-Lieferanten. Erdbeeren enthalten mehr von dem wichtigen Vitamin als Zitronen oder Orangen, bereits 150g decken den Tagesbedarf. Tipp: Erdbeeren sind sehr empfindlich und fangen schnell an zu schimmeln. Daher möglichst frisch verzehren. Nutzen Sie auch die vielen Möglichkeiten, Erdbeeren selbst zu pflücken, so können Sie die Früchte mit der optimalen Reife wählen. Kirschen Kirschen essen und ein Kirschkernweitspucken dabei veranstalten, macht nicht nur Spaß; gleichzeitig fördern die Kirschen mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen, besonders mit Kalium, Kalzium und Magnesium den Aufbau von Knochen, Muskeln und Zähnen. Der hohe Gehalt an Zink macht zudem auch noch glücklich! Tipp: Ein Tee aus den Kirschstielen löst bei starkem Husten den Schleim. Kiwi Die Frucht der sieben Vitamine versorgt den ganzen Körper mit wertvollen Nährstoffen. Wer regelmäßig Kiwis isst, hält die Haut jünger und frischer. Denn: Kiwi-Essenzen stärken die Elastizität und beugen der Hautalterung mit natürlichen Antioxidantien vor. Zudem wird der Herzmuskel gestärkt und die Blutzirkulation verbessert.

Tipp: Bei einer Erkältung wirken Birnen reinigend auf die Schleimhäute, also möglichst viele davon essen.

Tipp: Nach Krankheit bzw. bei Erschöpfung täglich eine Kiwi essen, das schafft neue Energie und Vitalität. 41

3 - Ernährung_100408.indd 41

25.04.2008 09:12:42


ERNÄHRUNG

Mango Mangos sind sehr säurearm und beruhigen einen nervösen Darm. Ihr hoher Gehalt an Vitamin A hilft bei der Vorbeugung von Erkältungskrankheiten und Infektionen und stärkt die Sehkraft. Tipp: Ein wenig Fingerspitzengefühl ist bei der Auswahl der Frucht im Supermarkt oder beim Obsthändler gefragt. Sie sollte nicht zu fest (grüne Schale), aber auch nicht zu weich sein (schmeckt sonst seifig). Melone Die beste Erfrischungsfrucht des Sommers: Melonen haben einen Wasseranteil von über 90 Prozent. Besonders nach dem Sport bringen Melonen den Körper schnell wieder ins Gleichgewicht und versorgen ihn mit wichtigen Mineralstoffen. Tipp: Melonen regen die Gallentätigkeit an. Ein Überkonsum kann deshalb zu Magenoder Verdauungsbeschwerden führen. Pfirsiche Die Pflanzenfarbstoffe des Pfirsichs schützen den Körper vor den schädlichen Einwirkungen freier Radikaler. Zudem regen die leckeren Südfrüchte die Nieren an, reinigen das Blut und entwässern den Körper. Die Fruchtsäuren des Pfirsichs fördern auch den Appetit, hilfreich zum Beispiel bei Appetitlosigkeit während einer Krankheit. Tipp: Pfirsichkerne sind sehr giftig und gehören nicht in Kinderhände! Weintrauben

Die entschlackende und entwässernde Wirkung macht Weintrauben auch zur guten Diätbegleitung. Der Pflanzenwirkstoff Resveratrol aus roten Trauben schützt vor Krebs, beugt sogar Alzheimer und Parkinson vor. Tipp: Am gesündesten sind Weintrauben mit Kernen, denn in den Kernen sitzen besonders viele Mineralstoffe. Zitronen Sauer macht nicht nur lustig, sondern auch gesund! Die Bioflavonoide in der Zitrone halten das Blut flüssig, ein guter Schutz gegen Herz-Kreislauf-Probleme. Zudem mindern Zitronen Allergien, beugen Entzündungen vor und schützen bei regelmäßigem Konsum nachweislich vor Krebs. Tipp: Eine aufgeschnittene Zitrone desinfiziert und lindert kleine Hautverletzungen und Insektenstiche. Die Erfrischung wird perfekt, wenn Sie ein paar Zitronenscheiben ins gekühlte Wasser geben.

Mit B-Vitaminen und Fruktose liefern Weintrauben Energie und vertreiben Müdigkeit und Konzentrationsprobleme. Ein idealer Snack für Schul- und Kindergartenkinder! 42

3 - Ernährung_100408.indd 42

25.04.2008 09:12:45


ERNÄHRUNG

Ist ein „Smoothie“ Obst zum Trinken? Püriertes Obst in Flaschen liegt voll im Trend. Laut Werbung soll ein kleines Fläschchen dieser so genannten „Smoothies“ einfach und schnell die Obstration eines Tages ersetzen können. Doch die Verbraucherzentrale Bayern sieht in Fruchtpüree auf Dauer keinen vollwertigen Ersatz für frische Früchte.

ErnährungsirrtÜmer: Die Märchen vom Kaloriensparen Eher passt ein Elefant durch ein Nadelöhr, als dass uns Light-Produkte und „fettfreie Fruchtgummis“ vor Übergewicht bewahren würden. Etwas frei ausgelegt zwar, doch so passt das Sprichwort doch ziemlich auf das, was wir in der Bevölkerung beobachten. Wir werden zu fett. Schon jeder zweite deutsche Mann und jede dritte deutsche Frau haben Übergewicht. „Fettfreie Fruchtgummis“: Aufdrucke führen Verbraucher in die Irre

„Bei der Herstellung und bei der Lagerung gehen wertvolle Nährstoffe wie Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe verloren“, erklärt die Ernährungswissenschaftlerin Susanne Moritz. Smoothies enthalten nicht nur Saft, sondern das gesamte Fruchtfleisch. Bis auf Schalen und Kerne werden die Früchte püriert und manchmal noch mit direkt gepresstem Saft verdünnt. Ein wesentliches Qualitätsmerkmal ist der jeweilige Anteil an Fruchtpüree. Verbraucher sollten darauf achten, dass dem Smoothie keine Farb- oder Konservierungsstoffe oder Zucker zugesetzt wurden. Der Blick auf die Zutatenliste gibt darüber Aufschluss. Besser als die Getränke aus dem Kühlregal und ideal für die Sommerzeit sind selbst gemixte Smoothies, bei denen die wertvollen Inhaltstoffe weitgehend erhalten bleiben.

Fruchtgummis bestehen hauptsächlich aus Zucker und enthalten so gut wie kein Fett. Die Hersteller werben mit dem Slogan „ohne Fett“ auf Fruchtgummitüten und führen die Verbraucher nach Meinung von Ernährungsexperten in die Irre. Dadurch würde der Eindruck erweckt, Fruchtgummis eigneten sich zum Abnehmen. Dies verschleiere gesundheitliche Risiken, die vom hohen Zuckergehalt dieser Süßwaren ausgehen könnten. Wer seine überflüssigen Kilos loswerden will, sollte sich nicht von fragwürdigen Werbesprüchen zum Konsum von Süßigkeiten verleiten lassen. Verantwortlich für die Entstehung von Übergewicht ist die Gesamtenergiezufuhr. Hinter vielen Gewichtsproblemen steckt, dass jemand zu viel zuckerhaltige Lebensmittel isst und sich kaum bewegt. Der Zuckergehalt kann bei Fruchtgummis oft 75 Prozent und mehr betragen. Packungen mit dem Aufdruck „ohne Fett“ machen da keinen Unterschied.

43

3 - Ernährung_100408.indd 43

25.04.2008 09:12:48


WELLNESS- LEXIKON

D-H

D

E

Danarium

Eisgrotte

Das Danarium ist ein Dampfbad mit einer mittleren Temperatur von 65°C und einer Luftfeuchte von 60 Prozent. Im Danarium lässt sich ohne körperliche Anstrengung saunieren. Richtig angewendet, verbessert ein Dampfbad insgesamt die Mobilität der Muskeln und Gelenke und kann Linderung bei leichten rheumatischen Erkrankungen bringen. Der Aufenthalt bei mittlerer Hitze und Luftfeuchte wird gut vertragen und eignet sich daher besonders für Menschen, die sich in der klassischen Sauna unwohl fühlen.

Durch die Behandlung mit eiskaltem Wasser in Form von Duschen, Nebel oder sogar das Abreiben mit Eis wird die Durchblutung der Haut angeregt, die Poren werden geschlossen und der Körper erfrischt. Auch zur Stärkung des Immunsystems sind Eisgrotten sehr wirkungsvoll. Elektrotherapie oder Muskel-Toning Mit unterschiedlichen Stromfrequenzen wird die Muskulatur ohne körperliche Anstrengung stimuliert. Diese Methode fördert vor allem die Durchblutung der Haut und regt die Fettverbrennung an. Entschlackung Ausscheidung abgelagerter Zwischen- und Endprodukte des Stoffwechsels mit Hilfe von (Salz-)Bädern, Heilfasten oder Körperwickeln. Der Körper wird von Giftstoffen befreit und kann sich besser regenerieren.

Dampfbäder

Ergometertraining

Schwitzbad durch Wasserdampf bei einer Temperatur von 37,5 bis 60 °C. Dampfbäder entfalten eine wohltuende Wirkung auf angespannte Nerven und verkrampfte Muskeln. Durch den Zusatz ätherischer Öle kann auch eine positive Wirkung auf das Atemsystem erzielt werden.

Ziel dieses Trainings ist die Messung der körperlichen Leistung (Ergometrie), der Atmung, der Veränderungen des Stoffwechsels und der Herz-Kreislauf-Funktion. Mit Hilfe von Fahrradergometern oder Laufbändern werden diese Werte gemessen und geben so Aufschluss darüber, wie der Körper auf bestimmte Belastungssituationen reagiert.

44

3 - Ernährung_100408.indd 44

t

Fortsetzung von S. 19 25.04.2008 09:12:52


WELLNESS- LEXIKON

D-H

Farb-(Licht) Therapie Eine therapeutische Anwendung des Lichts zur Behandlung von Alltagsbeschwerden, Hauterkrankungen, Schmerzen, aber auch psychischen Problemen. Der Körper wird dabei mit farbigem Licht bestrahlt, wobei jeder Farbe eine bestimmte psychologische Wirkung auf den Körper zugeordnet wird.

Ernährungsberatung Zusammen mit der zu behandelnden Person entwickelt der Ernährungsberater einen individuell auf die Person abgestimmten Ernährungsplan, der zur Behandlung von verschiedenen Krankheiten wie Diabetes oder Übergewicht, aber auch zur Stärkung der allgemeinen Fitness strikt eingehalten werden muss. Eutonie Durch die konzentrierte Ausführung gezielter Übungen werden Verspannungen gelöst und ein physischer und psychischer Entspannungszustand erreicht. Besonders zur Bekämpfung von Stress und Unausgeglichenheit wird die „Wohlspannung“ (Eutonie) eingesetzt.

F Fangokur Packungen mit Heilschlamm aus Tonerde vulkanischen Ursprungs, die als Packungen, Umschläge oder Bäder verabreicht werden und zur Behandlung von Entzündungen, Gelenk- und Nervenerkrankungen dienen.

Fastenkur Ziel dieser Anwendung ist die Reinigung des Körpers und die Aktivierung des Immunsystems. Während eines begrenzten Zeitraumes nimmt die Person nur Gemüsesäfte und Mineralwasser zu sich, um den Entschlackungsprozess zu beschleunigen. Feldenkrais Methode von Moshe Feldenkrais, bei der durch gezielte Übungen die eigenen Bewegungsabläufe bewusster wahrgenommen werden sollen. Ziel ist es, sich harmonischer und wirksamer zu bewegen, um Fehlhaltungen vorzubeugen und das Körpergefühl zu verbessern. Felkekur Ganzheitstherapie, benannt nach dem Naturarzt Pastor Emanuel Felke, bei der alle Heilkräfte der Natur eingesetzt werden. Dazu gehören Lehmpackungen, Wasseranwendungen nach Kneipp oder Bewegungstherapien, ebenso Lichttherapien und Ernährung mit vegetarischer Vollwertkost. Die Felkekur wird zur Linderung und Bekämpfung verschiedener Krankheiten wie Rheuma, Gicht, Bluthochdruck, Arthrose, Durchblutungsoder Kreislaufstörungen, aber auch bei Über-

45

3 - Ernährung_100408.indd 45

25.04.2008 09:12:54


WELLNESS- LEXIKON

D-H

gewicht und allgemeiner Leistungsschwäche eingesetzt. Feng-Shui Unter diesem Begriff, der übersetzt Wind und Wasser bedeutet und so die wichtigsten Naturerscheinungen umfasst, versteht man die Kunst der harmonischen Lebensraumgestaltung. Wohnräume werden nach bestimmten Prinzipien so gestaltet, dass die Lebensenergie frei fließen kann, was sich positiv auf den Organismus und die Energie der Bewohner auswirkt. Finnische Sauna

Fünf Tibeter Körperübungen aus Tibet, die eine Kombination von fünf schonenden Bewegungsabläufen umfassen. Bei regelmäßiger Anwendung sollen sie die Vitalität stärken und eigene Energien mobilisieren. Fußreflexzonenmassage Bestimmten Fußbereichen werden spezifische Organe zugeordnet, die über Nerven mit Organen wie Herz, Leber, Nieren und dem Verdauungstrakt in Verbindung stehen. Eventuelle Störungen können ähnlich wie bei der Akupressur durch Massage der Fußbereiche behandelt werden.

Die Temperatur in einer finnischen Sauna liegt bei ungefähr 85º C, die Luftfeuchtigkeit zwischen 10 und 30 Prozent. Oftmals werden in dieser Sauna Aufgüsse mit Menthol oder Eukalyptus verwendet. Nach dem finnischen Original folgt nach dem 8- bis 15-minütigen Saunagang der Sprung in einen eiskalten See. Frigidarium Erlebnisdusche mit unterschiedlichen Funktionen, wie kaltem Sprühnebel, Massagedüsen oder warmem Tropenregen. Fruchtsäurebehandlung Behandlungen mit Fruchtsäuren in verschiedenen Formen wie Gelen oder Peelings sollen die Haut stärken und widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse oder falsche Ernährung machen.

F. X. Mayr-Kur Diätbehandlung nach Dr. Mayr, die im Wesentlichen auf dem Teefasten und einer „Milch-Semmel-Diät“ beruht. Neben einem Gewichtsverlust soll die Kur auch eine darmreinigende und entgiftende Wirkung haben.

46

3 - Ernährung_100408.indd 46

25.04.2008 09:13:00


WELLNESS- LEXIKON

D-H G

Heubad

Gesichtsbehandlungen Klassische Gesichtsbehandlungen beinhalten eine Hautanalyse, eine Reinigung, ein Peeling, verschiedene Masken, Packungen und intensive Pflege. zur Gesichtsbehandlung gehören auch Ampullen, Modellagen, Augenbrauen- oder Wimpernbehandlungen und Make-ups.

Ein Bad in feuchtem Alpenheu bei einer Temperatur von ungefähr 42°C, das besonders gegen Gelenkbeschwerden und Übergewicht helfen soll. Blüten und Früchte des Heus wirken anregend und durchblutungsfördernd. Hautanalyse Die erste Behandlung bei einer Kosmetikerin sollte stets mit einer individuellen Hautanalyse des Gesichts beginnen. Dabei werden verschiedene Punkte wie Feuchtigkeitsgehalt, Spannkraft und Porengröße der Haut untersucht. Die Analyse ist die Basis für das individuelle Pflegeprogramm. Hydrotherapie

H Hamam

Diese Methode dient in erster Linie zur Anregung von Stoffwechsel und Kreislauf, zur Stärkung des Immunsystems und zur Linderung von Schmerzen. In der Hydrotherapie werden neben den mechanischen Reizen des Wassers auf der Haut vor allem seine Eigenschaft als idealer Träger von Wärme und Kälte genutzt. Umgangssprachlich wird dieser Prozess als „Abhärten“ bezeichnet.

Ein Schwitzbad mit hoher Luftfeuchtigkeit (rund 100 Prozent) und geringerer Temperatur als in der klassischen Sauna (nur um 50°C) in einer orientalischen Umgebung. Der Gast wird zusätzlich von einem Masseur mehrmals eingeseift und mit einem Handschuh aus Ziegenhaar auf verschiedene Weise massiert und abgerieben.

Fortsetzung S. 68 u

3 - Ernährung_100408.indd 47

47

25.04.2008 09:13:08


4 - Fitness & Sport_100408.indd 48

25.04.2008 09:14:20


FITNESS & SPORT Gesundheit bis ins hohe Alter zeichnet oft jene Menschen aus, die ihr ganzes Leben sowohl geistig als auch körperlich vielseitige Anregungen wahrgenommen haben. Diese Lebenshaltung spiegelt sich in der alten lateinischen Weisheit „Mens sana in corpore sano“ – ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper – wider. Regelmäßiger und im richtigen Maß betriebener Sport kräftigt nicht nur den Körper, sondern stärkt auch unseren Geist und unser seelisches Wohlbefinden. Je nach Zeit, die für sportliche Aktivitäten zur Verfügung steht, und der körperlichen Ausdauer, gibt es eine große Bandbreite, sich sportlich fit zu halten. Es braucht nicht viel Überwindung, die Sportsachen anzuziehen, wenn sich Sport und Spaß verbinden.

Geistig fit bleiben

„Just-Five“: Selbsthilfemethode bei Rückenschmerzen

Power-Plate

Gesund trainieren im Fitness-Studio

49

4 - Fitness & Sport_100408.indd 49

25.04.2008 09:14:22


FITNESS & SPORT

GEISTIG FIT BLEIBEN Wie wäre es, einmal an gar nichts zu denken? Unvorstellbar? In den allermeisten Köpfen kreisen die Gedanken immer wieder um die gleichen Themen. In der Regel geht es um Sorgen, Ängste, verpasste Chancen, Abwägen bei Entscheidungen. Selbst kurz vor dem Einschlafen dreht sich das Gedankenkarussell weiter und beeinträchtigt das körperliche Wohlbefinden. Wie sehr Denken unsere körperlichen Ressourcen in Anspruch nimmt, wird noch völlig unterschätzt. Besonders sorgen- und angsterfüllte Gedanken mindern unsere Leistungskraft und unsere Lebensfreude. Langfristig gesehen hat das wesentlichen Einfluss auf unsere Gesundheit, weil es die geistigen Abbauprozesse fördert. In den Augen der Bewusstseinstrainerin Margareta Bannmann, die auch mit älteren Menschen trainiert, ist deshalb „Gedanken-Ruhe“ ebenso wichtig wie Gehirnjogging. Denn gerade weil Gedankenarbeit eine Form körperlicher Arbeit ist, tut es unserem Körper gut, regelmäßig ganz abzuschalten. Bannmann geht davon aus, dass die permanente Beanspruchung unseres Verstandes in Verbindung mit der Reiz- und Informationsüberflutung wesentlich zum körperlichen Altersprozess beiträgt. Deshalb hält sie „Sende-Pausen“ für wichtig:

baren Gedanken um Sorgen, Probleme und Ängste abstellen können, um uns einmal wirkliche Pausen zu gönnen, die zum Aufbau und zur Erholung unseres Verstandes und Denkens beitragen. „Wenn es uns also zumindest kurze Zeit gelingt, das Gedankenkarussell im Kopf anzuhalten, haben wir wieder Zugriff auf unsere Phantasie und unsere Kreativität, so dass sich Lösungen für berufliche und private Aufgaben schneller und besser einstellen, als uns dies durch angestrengte Gedankenarbeit möglich gewesen wäre. Gesundes Denken, so wie ich es verstehe, bietet die Möglichkeit der Gedankenkontrolle, der Gedankenlenkung, der Klarheit über Sachverhalte und schließlich die entspannende Gedanken-Ruhe“. Tipps für die tägliche Übung: Spüren Sie in Arme, Hände, Beine und Füße hinein und nehmen Sie das strömende und pulsierende Leben darin ganz bewusst wahr. Während dieses Erspürens ist Denken nicht möglich, die Gedanken-Ruhe ist erreicht, wenn auch nur für Augenblicke. Deshalb häufiger am Tag ein bis drei Minuten üben. Beobachten Sie Ihren Atem wie er

„Besonders mit zunehmendem Alter baut unser Körper die Gehirnzellen mehr und mehr ab. Gleichzeitig wird unser ,Speicher‘ immer voller. Wir müssen also etwas tun, um dem ,Absturz‘, der sich durch nachlassende Gedächtniskraft, schwindende Konzentration und im schlimmsten Fall durch degenerative Erkrankungen des Gehirns wie Alzheimer bemerkbar macht, vorzubeugen. Die Frage ist, wie wir die dauernden unkontrollier50

4 - Fitness & Sport_100408.indd 50

25.04.2008 09:14:28


FITNESS & SPORT

ein- und ausströmt, ohne etwas am Atem-Rhythmus zu ändern. Schauen Sie diesem Wunder des Lebens einfach zu. Während der Beobachtung können Sie nicht denken. Zunächst auch nur kurzzeitig. Aber „Übung macht den Meister.“ Bauen Sie diese Übungen zunächst während problemfreier Zeiten in Ihren Tagesablauf ein. Erst später gelingt es auch im Stress – und das ist das Ziel der Übungen. Die Gedankenruhe helfe laut Baumann dabei, den Verstand „kaltzustellen“, um Zugang zu einem größeren Wissensschatz zu bekommen und vielleicht auch zunächst „Undenkbares“ ins Kalkül einzubeziehen. Die mentalen „Stopp-Schilder“ an den Wegekreuzungen, an denen zunächst einmal die Orientierung fehlt, fallen damit weg.

Ein echter Jungbrunnen und Garant für Gesundheit scheint ein abwechslungsreiches Leben zu sein, in dem eine positive Lebenseinstellung im Vordergrund steht und Herausforderungen mit Zuversicht angegangen werden. Beste Beispiele dafür sind der berühmte Schauspieler Johannes Heesters (Jahrgang 1903), die international erfolgreichen Show-Größen Alice und Ellen Kessler (Jahrgang 1936) und der Europapolitiker Otto von Habsburg (Jahrgang 1912). Alle drei verbindet die spürbare Begeisterung für ihre Arbeit.

Kontakt: Margareta Bannmann Penzendorfer Straße 5 91126 Schwabach Telefon: 09122 6939931 E-Mail: margareta.bannmann@web.de

51

4 - Fitness & Sport_100408.indd 51

25.04.2008 09:14:29


FITNESS & SPORT

„Just-Five“: Selbsthilfemethode bei Rückenschmerzen Millionen Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Die Selbsthilfemethode „JustFive“ macht neue Hoffnung: Eine Kombination aus richtiger Atmung und gezieltem Muskelaufbau soll den Schmerz dauerhaft beseitigen. Für die fünf Schritte reichen fünf Minuten täglich. Rückenschmerzen, Schulterprobleme, Nackenverspannungen, „Kreuzschmerzen“ sind lästig und werden schleichend schlimmer. Sie können jeden treffen und werden für manche zu einer unerträglichen körperlichen und seelischen Belastung. Es beginnt praktisch unmerklich: der Kopf lässt sich nicht mehr richtig drehen, Arme nicht mehr richtig heben, eine Seite ist beweglicher, als die andere. Was für viele „ganz normal“ ist, kann auf längere Sicht zu unerträglichen Schmerzen führen. „Solche Einschränkungen im Bewegungsapparat werden durch einseitige Bewegungen im Haushalt und am Arbeitsplatz hervorgerufen, sie schleifen sich über viele Jahre ein und rufen irgendwann schmerzhafte Beschwerden hervor“, weiß Manfred Just, Sportpädagoge und Erfinder der Methode „Just-Five“, aus seinen Erfahrungen beim Training mit Betroffenen.



Weil weder die Übungen der Rückenschule dauerhaften Erfolg brachten und sich darüber hinaus auch kaum jemand Zeit für aufwändiges Training nahm, sann Just auf eine Möglichkeit zur Selbsthilfe, die sich schnell und problemlos in den Alltag einbinden ließ. Gemeinsam mit dem Sportmediziner Werner Jungkunz kombinierte er therapeutische Elemente aus Osteopathie und Atemtherapie mit sanften Trainingsmethoden wie isometrischem Muskeltraining und Muskelentspannungstechniken und verknüpfte sie zu „Just-Five“. Die Technik besteht aus fünf leicht erlernbaren Einzelschritten. (Hier: Beispiel Anwendung im Halswirbelbereich bei Nackenbeschwerden, Kopfschmerzen, Ausstrahlungsbeschwerden in den Armen): 1. Test: Sie stellen durch einen BewegungsSelbsttest ein Symptom (Blockade, Schmerzauslösung oder Schmerzzunahme) fest. Stellen oder setzen Sie sich dazu aufrecht und relativ entspannt hin, bringen Sie den Kopf in Mittelstellung. Drehen Sie nun den Kopf langsam und ohne Auf- und Abbewegung zuerst nach rechts, zurück in die Ausgangsposition, dann nach links. Annahme: Sie finden heraus, dass die Drehung nach rechts Beschwerden verursacht oder eingeschränkt ist. (Achtung: Bei andersseitigem Testergebnis werden die beschrie-

‚

52

4 - Fitness & Sport_100408.indd 52

25.04.2008 09:14:31


FITNESS & SPORT

benen Schritte bei Therapie, Dehnung und Kräftigung genau entgegengesetzt ausgeführt.) 2. Therapie: Drehen Sie den Kopf langsam und ohne Auf- und Abbewegung nach links in die symptomfreie Richtung, allerdings nicht maximal „bis zum Anschlag“. Nun absolvieren Sie fünfmal die folgende Intervallatmung: einatmen, fünf Sekunden Pause, ausatmen, fünf Sekunden Pause. (Bilder 1 und 2)

Unterstützung der Hand nach rechts. In dieser Position absolvieren Sie zweimal die oben beschriebene Intervallatmung. Während der Ausatmung und der fünf Sekunden Pause verstärken Sie den Druck der Hand und damit die Dehnung. Sie dehnen die vorher „schlechtere“ Seite. (Bild 4)

„

3. Kontrolle: Nun testen Sie sofort den Erfolg durch eine Wiederholung dieser Bewegungen. In der Regel haben bereits jetzt die Schmerzen abgenommen oder konnten beseitigt werden. Nun kommt der „Trainingsteil“ mit gezielter Kräftigung; bitte einmal wiederholen: 4. Kräftigung: Legen Sie eine Hand an die rechte Schläfe und atmen Sie ein. Während der Ausatmung und der fünf Sekunden Pause drehen Sie den Kopf gegen den Widerstand der Hand nach rechts. Mit der Einatmung entspannen Sie wieder. In dieser Position absolvieren Sie zweimal die Intervallatmung. (Bild 3)

ƒ

5. Leichte Dehnung: Legen Sie eine Hand an die linke Wange und drehen Sie den Kopf mit

Was sich in vielen Jahren durch Fehlhaltungen entwickelt hat, kann natürlich nicht sofort wieder verschwinden, schließlich haben sich Bewegungsgewohnheiten unbewusst verfestigt. Deshalb sollten die Übungen über einen längeren Zeitraum, mindestens zwei Wochen, täglich etwa fünf Minuten durchgeführt werden. Der Vorteil dieser Methode liegt laut Just darin, dass zunächst der Schmerz beseitigt und erst dann der Körper belastet wird. Die Therapie erfolgt also immer in der Körperposition oder Bewegungsrichtung, die keine Schmerzen auslöst oder verstärkt. Nebenwirkungen seien nicht zu befürchten, da der betroffene Körperteil nicht zusätzlich belastet wird. Kontakt: JUST-Institut für Gesundheit & Management Manfred Just Am Ries 6, 91301 Forchheim Tel: 09191 / 735700 email: just@just-institut.de www.just-institut.de

53

4 - Fitness & Sport_100408.indd 53

25.04.2008 09:14:34


FITNESS & SPORT

Power-Plate Hollywood-Größen wie Julia Roberts und der Sportfan Madonna sind schon Fans von Power-Plate, einem neuen Fitnessgerät, das auch die Fitnessstudios in Nürnberg und der Region erobert. Was Astronauten für ihre Weltraum-Flüge fit machte, soll nun Fitness-Freunden Spaß und nachhaltigen Trainingserfolg bringen. Die Technik, die in Power Plates für die sportliche Fitness zum Einsatz kommt, basiert auf Beschleunigungstraining, das zum ersten Mal in den 1960er Jahren von sowjetischen Kosmonauten genutzt wurde, um dem durch die Schwerelosigkeit bedingten Knochen- und Muskelabbau entgegenzuwirken. Im Jahr 1999 passte der niederländische Olympiatrainer Guus van der Meer die Technologie zunächst für Profi-Sportler und später für Nutzer aller Alters-, Gewichts- und Fitnessklassen an. Pro Sekunde schwingt die Hightech-Platte

25 bis 50-mal einen bis vier Millimeter auf und ab. Die dabei entstehenden Vibrationen übertragen sich auf den Körper und bringen die Muskeln dazu, sich automatisch anzuspannen. Zunächst reicht es schon, sich einfach auf das Gerät zu stellen. Erst nach ein paar Mal Durchrütteln kommen gymnastische Übungseinheiten, wie Stehen auf einem Bein und Kniebeugen, hinzu. Es gibt spezielle Massage- und Stretching-Stufen, die die Durchblutung fördern und das anschließende Dehnen effektiver machen. Auf diese Weise sollen nach Angaben der Hersteller Muskeln gestrafft, Osteoporose vorgebeugt, Rückenschmerzen gelindert und Cellulite beseitigt werden. Auch Sport- und Trainingswissenschaftler bestätigen die positiven Trainingseffekte, warnen jedoch auch davor, das „Durchrütteln“ zu unterschätzen. Denn der Körper wird dadurch stark gefordert, so dass es zu starkem Muskelkater und schnell zu einem Übertrainingssyndrom kommen kann. Experten empfehlen daher, die Vibrations-Platte pro Woche nicht öfter als zweimal zehn Mi-

54

4 - Fitness & Sport_100408.indd 54

25.04.2008 09:14:35


FITNESS & SPORT

nuten zu nutzen und zwar am besten in Verbindung mit herkömmlichem Krafttraining. Besonders wichtig ist die professionelle Anleitung. Durch die starken Erschütterungen kann es sonst zu Gelenkschäden, Schwindelgefühl oder Migräne kommen. Die Hersteller von Power Plate versprechen positive gesundheitliche Effekte wie verbesserten Stoffwechsel, höhere Knochendichte, Reduzierung des Stresshormons Cortisol, erhöhte Ausschüttung des menschlichen Wachstumshormons und verbesserten Lymphfluss. Power Plate-Geräte sollen demnach die Körperfunktionen unterstützen, ohne die Gelenke oder Bänder unmäßig zu belasten. Positiv unterstützt wird die Wirkung von Power-Plate durch muskelstärkendes Gerätetraining im Fitnessstudio, Ausdauertraining wie Aerobic, Gymnastik und Yoga.

Wer es selbst ausprobieren möchte, kann dies schon in vielen Nürnberger Fitnessstudios tun. Entweder über den Kauf von 10-er Karten oder durch eine erhöhte monatliche Gebühr. Die Einstiegspreise für die private Anschaffung eines Power Plate liegen bei etwa 3.000 E und gehen bis 16.000 E für das aktuellste Gerät der Modellreihe. Mittlerweile wird Power Plate von Krankenkassen bis zu 80 Prozent bezuschusst. Es ist also sinnvoll, bei der eigenen Krankenkasse anzufragen.

Kontakt: Jörg Feser Vertriebsberater Nordbayern Telefon: 0172 8998695 E-Mail: joerg.feser@powerplate.de

55

4 - Fitness & Sport_100408.indd 55

25.04.2008 09:14:36


FITNESS & SPORT

GESUND TRAINIEREN IM FITNESS-STUDIO Der Begriff „Wellness“ setzt sich zusammen aus Well-Being und Fitness. Eine Möglichkeit, sich körperlich fit zu halten, besteht darin, die Angebote eines der zahlreichen Fitnesscenter zu nutzen. Praktisch alle der mehr als 6.000 Fitness-Studios in ganz Deutschland bieten neben einer professionellen Umgebung auch fachliche Betreuung an. Viele Menschen suchen heute durch körperliche Bewegung, Training und Sport einen Ausgleich zu ihrer beruflichen Tätigkeit. Und sie möchten ihre körperliche Aktivität nutzen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben.

Viele Studios werben heute mit gesundheitsorientiertem Training. Einige haben sich der reinen Gesundheitsförderung verschrieben. Sie sind in ihren Konzepten oftmals

ANZEIGE

FIT IN NUR 30 MINUTEN Wollen Sie sich neu finden und in netter Gesellschaft trainieren? Kommen Sie in Das STUDIO am Laufertorgraben. Dort können Sie in ausgewählten Kursen Freude und Spaß an der Bewegung finden, Energie sammeln oder einfach die Seele baumeln lassen. Sie haben wenig Zeit? Das STUDIO macht es Ihnen möglich, in einer halben Stunde gezielt umzusetzen: gesund abzunehmen, Ihre Figur in Form zu bringen oder Ihre Rückenprobleme zu beseitigen. Im Figur-Zirkel werden alle Muskelgruppen an Kraft- und Ausdauergeräten trainiert. So können Sie Ihren Fettstoffwechsel langfristig erhöhen und gleichzeitig Ihre Muskulatur kräftigen. Haut und Bindegewebe werden gestrafft, Cellulite nimmt ab. Und das mit einem Minimum an Aufwand, jeweils 30 Minuten – zwei mal in sieben Tagen! Und wenn Ihnen das zu wenig ist, stehen Ihnen zahlreiche Kurse in den Bereichen Bewegung, Straffung, Entspannung und Ernährung zur Verfügung. Zu mitreißender Musik dem Alltag Das STUDIO entfliehen, eintauchen in eine Ruheoase, Kraft Frauenfitness und Energie sammeln. Das ist die ganze Woche Laufertorgraben 2 möglich. Kommen Sie vorbei. Das geschulte 90489 Nürnberg STUDIO-Team begleitet Sie auf Ihrem Weg zu T: 09 11/ 2 74 11 32 I: www.das-studio-nbg.de Ihren Wünschen und Zielen! 56

4 - Fitness & Sport_100408.indd 56

25.04.2008 09:14:37


FITNESS & SPORT

vergleichbar. So findet das Krafttraining an Kraftmaschinen statt, die nach der eigenen Trainingslehre des Studios entwickelt wurden. Diese Studios vertreten eigene Trainingsmethoden, die häufig durch kurze, konzentrierte Trainingseinheiten gekennzeichnet sind. Sie beschränken sich auf Kraft-, teilweise in Kombination mit Ausdauertraining. Es werden weder Fitnesskurse noch Wellness angeboten. Zur Kennzeichnung von Fitnessstudios als „gesundheitsorient“ haben sich in den letzten Jahren verschiedene Zertifikate herausgebildet. Dazu gehört das „TÜV Fitness Siegel“, das für eine umfassende Überprüfung des Leistungsangebotes steht. Neben der allgemeinen Gesundheitsorientierung des Studios wird das Kriterium „Rückentraining geeignet“ bewertet, das heißt, ob Geräte und Kurse die Kräftigung der Rückenmuskulatur fördern. Der DSSV (Deutscher Sportstudio Verband e.V.) vergibt das mit den Sportverbänden DFAV und DFLV gemeinschaftlich entwickelte Siegel „Prae-Fit“. Es beinhaltet eine Qualitätskontrolle der Studios im Bereich Cardio-, Kraft- und Beweglichkeitstraining. Der Deutsche Olympische Sportbund hat in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT ins Leben gerufen. Mit diesem Gütesiegel werden gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme ausgezeichnet, die ausschließlich von Sportvereinen angeboten werden. Im Fokus stehen unter anderem der Qualifikationsnachweis der Trainer sowie die umfassende Information und Betreuung der Teilnehmer. Diese drei Zertifikate bieten durchaus eine Qualitätsgarantie. Die Gültigkeitsdauer beträgt für das „TÜV Fitness Siegel“ ein Jahr sowie für die Gütesiegel „Prae-Fit“ und „SPORT PRO GESUNDHEIT“ jeweils zwei Jahre. Nach Ablauf dieser Zeit müssen sich die Studios erneut einer Überprüfung unterziehen, was für den Qualitätserhalt besonders wichtig ist.

KONTAKTE Marzano - Fitness exklusiv in Nürnberg, Fürth u. Umgeb. Goldbachstr. 11 90480 Nürnberg T: 0911 4 80 05 26 I: www.aqua-fitness-exklusiv.de P: Wir sind ihr kompetenter Ansprechpartner f. alle Fragen rund um die Themen Aqua-Fitness, Pilates, Nordic-Walking u. Stretching f. Firmen u.v.m.

TANZHAUS NÜRNBERG Gleisbühlstr. 12 90402 Nürnberg T: 0911 2 41 96 95 I: www.tanzhaus-nuernberg.de P: Ballett, tänzerische Früherziehung, kreativer Kindertanz, Modern, HipHop, Jazztanz, Steptanz, Pilates, Folklore und mehr ! Kurse für Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene.

Oberbank Nürnberg Adlerstr. 38 90403 Nürnberg T: 0911 2 35 88-0 I: www.oberbank.de P: Individuelle Lösungen - nach Maß. Die Oberbank Produkt Kollektion.

Das STUDIO - Frauenfitness Laufertorgraben 2 90489 Nürnberg T: 09 11/2 74 11 32 I: www.das-studio-nbg.de P: Frauenfitness bietet Ihnen zahlreiche Kurse in den Bereichen Bewegung - Straffung - Entspannung und Ernährung, gezielt auf die Bedürfnisse der Frauen abgestimmt.

57

4 - Fitness & Sport_100408.indd 57

25.04.2008 09:14:37


5 - Psychologie_100408.indd 58

29.04.2008 08:58:58


PSYCHOLOGIE Unsere seelische Verfassung ist von entscheidender Bedeutung für unser körperliches Wohlbefinden. Nicht mehr neu ist die Vermutung, dass alle Krankheiten einen psychischen Entstehungshintergrund haben. So sprechen manche Mediziner von Krankheit als einem „Lehrmeister“, der auf falsche Annahmen hinweist. Vermutlich nicht ganz zu Unrecht, wenn wir daran denken, welche Auswirkungen Stress, Hektik und Verspannungen auf unser körperliches und seelisches Gleichgewicht haben können. Ein Leben in Glück und Gesundheit hat deshalb viel mit Lebenskunst zu tun und ist mehr ein Prozess permanenten Strebens als ein Status, der sich auf materiellen Besitzgütern gründet.

Nachgeforscht: Was macht uns glücklich?

Zehn Goldene Regeln für Glück im Leben

Hochsensibel: Prinz und Prinzessin auf der Erbse

Stressfrei kommunizieren

59

5 - Psychologie_100408.indd 59

29.04.2008 08:59:00


PSYCHOLOGIE

NachGEforschT: Was macht uns glücklich? Das Glück ist flüchtig, so jedenfalls beschreiben es die Dichter durch die Jahrhunderte. Es sind eher die kurzen Glücksmomente, die Hesse, Rilke & Co. in ihren Romanen und Gedichten zum Klingen bringen. Dann wäre das glückliche Leben die Aneinanderreihung vieler kurzer Glücksmomente. Gleichzeitig gibt es aber auch einen anhaltenden Glückszustand, wie wir ihn erleben, wenn wir uns voll und ganz einer Tätigkeit hingeben. Irgendwo dazwischen muss also das Glück sein. Der Glücksforscher Prof. Karlheinz Ruckriegel hat sich aufgemacht, es zu suchen. myFavorite: Herr Professor Ruckriegel, was ist Glück und wonach forschen Sie? Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Die Glücksforschung beschäftigt sich mit dem subjektiven Wohlbefinden der Menschen. Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, dass Menschen nach Glück streben und dass das oberste Ziel des Menschen Glück ist. Obwohl die deutsche Sprache üblicherweise sehr ausdifferenziert ist, gibt es bei uns nur den einen Begriff „Glück“, um sowohl das Zufallsglück als auch das Wohlgefühl zu beschreiben. Grundsätzlich unterscheiden wir in der Glücksforschung zwei Arten des Wohlfühl-Glücks: Das emotionale Glück, das sich auf den Moment richtet, wie wir uns also jetzt gerade fühlen, und das kognitive Glück, das sich auf die Zufriedenheit mit dem ganzen Leben bezieht.“ myFavorite: Wir sind also etwas einsilbig, wenn es um unser Glück geht. Was schließen Sie daraus?

Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Unser sprachlicher Umgang mit dem Glücksbegriff deutet nach Interpretationen des Philosophen Wilhelm Schmidt – und ich teile diese Auffassung – darauf hin, dass in unserem Weltbild die Pflicht im Vordergrund steht. Uns fehlt also etwas die „Leichtigkeit“ bei unserem Streben nach Glück. In anderen Sprachen sieht es anders aus. Das Englische etwa kennt „fortune“ und meint damit etwa den Gewinn im Lotto und „happiness“ im Sinne des Wohlgefühls.“ myFavorite: Wie lange beschäftigen Sie sich schon mit der wissenschaftlichen Erforschung des Glücks? Ist die Glücksforschung noch eine ganz junge Disziplin? Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Ich beschäftige mich seit 2005 mit der Glücksforschung. Für mich war das Schlüsselerlebnis die Lektüre des Buches ‚Die glückliche Gesellschaft‘ von Richard Layard. Er ist einer der bekanntesten Ökonomen im Vereinigten Königreich (London School of Economics) und mit dem Schweizer Ökonomen Bruno S. Frey von der Universität Zürich und dem amerikanischen Psychologen und Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman (Princeton) der führende Glücksforscher weltweit. Für die Menschen ist das Glück natürlich schon seit ewigen Zeiten ein Thema. Denken wir an die griechischen Philosophen Aristoteles und Epikur. Und trotzdem ist die Disziplin „Glücksforschung“ an und für sich noch recht jung. Das liegt auch daran, dass wir erst seit etwa 50 Jahren auf Zahlen aus der empirischen Sozialforschung zurückgreifen können, die uns etwas über das Glücksempfinden der Menschen verraten. Die Ökonomen haben die Glücksforschung seit etwa zehn Jahren aufgegriffen. Außer-

60

5 - Psychologie_100408.indd 60

29.04.2008 08:59:01


PSYCHOLOGIE

halb Deutschlands, insbesondere in den angelsächsischen Ländern, ist das Thema seit Mitte der 1990er Jahre ein zunehmend boomender Bereich und mittlerweile auch in internationalen ökonomischen Fachmagazinen stark präsent. Wir finden es auch bei uns in Tageszeitungen, Wirtschaftsmagazinen und Schwerpunktausgaben von populärwissenschaftlichen Magazinen. Die Glücksforschung ist eine sehr ernst zu nehmende Disziplin. Sie wird wohl ein (wenn nicht ‚das‘) Hauptthema in den nächsten Jahrzehnten werden. Es gibt sogar ein eigenes Journal dafür und die Ergebnisse zeigen schon heute enorme Konsequenzen für den Einzelnen, die Politik und auch für die Unternehmen, da glückliche Mitarbeiter einfach mehr einbringen und mehr leisten. Unternehmen müsste also von Haus aus an zufriedenen Mitarbeitern gelegen sein und sie müssten das Ihre dazu beitragen.“ myFavorite: Wer erfolgreich ist und viel Geld verdient, ist vermutlich glücklicher als jemand, der über

weniger Geld verfügt. Wie sehen dazu die Erkenntnisse der Glücksforschung aus? Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Die Glücksforschung hat herausgefunden, dass mehr Geld nicht glücklicher macht! Hier hat die Mainstream-Ökonomie mit ihrer Annahme „mehr ist besser als weniger“ ein grundlegendes Erklärungsdefizit. Vergleich und Gewöhnung kommen ‚annahmegemäß‘ nämlich nicht vor. Bisher sind wir in der Wirtschaft von rational handelnden, egoistischen und willensstarken, d.h. gewinn- und nutzenmaximierenden Wesen, also vom so genannten „homo oeconomicus“ ausgegangen. Doch das stimmt so nicht, wie wir aus der experimentellen Wirtschaftsforschung und anderen wissenschaftlichen Disziplinen, wie der Neurobiologie und der Psychologie wissen. Zufriedenheit hat nicht so viel mit materiellen Gütern zu tun wie wir meinen. Mehr Einkommen macht uns nicht glücklicher. Unsere Versorgung an materiellen Gütern, die über die Sicherung der Grundbedürfnisse hinausgehen, spielt hinsichtlich un-

61

5 - Psychologie_100408.indd 61

29.04.2008 08:59:04


PSYCHOLOGIE

serer Zufriedenheit mit dem Leben keine besondere Rolle mehr. Es tritt nämlich schnell ein Gewöhnungseffekt ein. Die Frage ist also: Was nützt uns etwas? Wichtiger als die Versorgung mit materiellen Gütern sind die familiären Beziehungen, das soziale Umfeld, eine befriedigende Arbeit, Gesundheit, persönliche Freiheit und politische Mitbestimmung; auch ein innerer Halt, den etwa unsere Religionen bieten, ist insbesondere bei den Schicksalsschlägen des Lebens hilfreich. Und selbstverständlich gehört auch die finanzielle Sicherheit dazu, so dass wir uns keine Sorgen um unser Überleben in der nächsten Woche machen müssen.“ myFavorite: Sind die Menschen heute glücklicher als früher? Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Obwohl in den letzten 50 Jahren die westlichen Länder ein in der Geschichte einzigartiges Wirtschaftswachstum zu verzeichnen hatten, zeigen Befragungen, dass über diese Zeit keine Zunahme der Lebenszufriedenheit und des Glücksempfindens zu verzeichnen war. Aus empirisch ausgewerteten Zahlen des sozio-ökonomischen Panels wird ersichtlich, dass die Menschen in Deutschland heute mit ihrem Leben tendenziell weniger zufrieden sind als noch vor etwa 16 Jahren. Wir wissen auch, dass Ostdeutsche weniger zufrieden sind, als Bundesbürger, die im Westen Deutschlands leben. Laut einer aktuellen Studie von Stefan Bergheim, einem Ökonomen bei der Deutschen Bank Research, dem Think-Tank der Deutschen Bank, liegen wir in Nürnberg auf Platz 29 von 99, also im bundesweiten vorderen Mittelfeld, was das ‚Glücklichsein‘ mit unserem Leben angeht.“ myFavorite: So richtig glücklich sind wir in Deutschland insgesamt also nicht. Woran liegt das?

Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Das liegt daran, dass uns wohl ein wenig der Kompass verloren gegangen ist. Unser Streben geht vor allem in Richtung Einkommensorientierung, wir nehmen uns zu wenig Zeit für die sozialen Beziehungen. Bundespräsident Köhler hat in seiner „Berliner Rede“ im Herbst 2007 unter den Titel „Das Streben der Menschen nach Glück verändert die Welt“ darauf hingewiesen, wie wichtig diese sozialen Beziehungen sind.“ myFavorite: Gibt es Erkenntnisse in der Glücksforschung, die Sie persönlich überrascht haben? Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Nein, eigentlich nicht. Es liegt doch auf der Hand, dass wir unser Leben als Ganzes betrachten müssen, um ein inneres Gleichgewicht zwischen materiellen Gütern und den sozialen Beziehungen zu finden. Das Verdienst der Glücksforschung ist es allerdings, dass sie diesen Zusammenhang, der in den letzten Jahrzehnten vielleicht etwas verschüttet wurde, wissenschaftlich fundiert zurück ins Rampenlicht der Öffentlichkeit bringt und uns so vor falschen Entscheidungen bewahren kann. Sie hat das Potential, unsere Welt zu verändern. Das Hauptziel muss es sein, glücklich und zufrieden zu leben. Im Durchschnitt haben wir nicht zu wenig Geld in Deutschland. Wir gehören zu den reichsten Ländern der Welt. Vieles spielt sich im Kopf ab. Den Menschen geht es bei der Verteilung der finanziellen Mittel zu allererst um Fairness, das kann ich auch verstehen. In den letzten Jahren konnten wir allerdings Verteilungsverschiebungen zu Lasten der unteren Einkommensgruppen beobachten. Wir müssen nicht nur darauf achten, dass die Schere nicht weiter auseinandergeht, sondern dass sie sich auch wieder zu schließen beginnt. Ganz wichtig ist es, mehr für die Chancengleichheit der Kinder zu tun.“

62

5 - Psychologie_100408.indd 62

29.04.2008 08:59:04


PSYCHOLOGIE

myFavorite: Was kann denn jeder Einzelne tun, um ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen? Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel: „Die Menschen sollten sich mehr um zwischenmenschliche Kontakte bemühen, den anderen gegenüber Zuneigung, Anerkennung und Akzeptanz zum Ausdruck bringen. Im Arbeitsumfeld, in der Nachbarschaft. Und ganz wichtig ist eine erfüllende Partnerschaft zwischen zwei Menschen. Wir sollten bewusst aufeinander eingehen und ein WirGefühl entstehen lassen, indem wir fragen: ‚was können wir gemeinsam tun, was können wir füreinander tun?‘. Hilfreich ist eine ‚positive Illusion‘, das bedeutet, wir sehen die Charakterzüge des Partners in einem dauerhaft glanzvollen Licht und das bedeutet konkret, dass wir den anderen ruhig ein Stück besser sehen sollten als er vielleicht in Wirklichkeit ist.“ Am Ende des Gespräches mit dem Nürnberger Glücksforscher angelangt, klingelt das Telefon. „Heute ist Kinder-Uni“, sagt der Professor nachdem er den Hörer wieder aufgelegt hat. Auch wenn ein anderer Kollege heute dran ist, muss er sich schnell kümmern und verrät noch kurz das Thema seiner nächsten KinderUni-Vorlesung: „Kann man Glück kaufen?“. Wir danken Professor Ruckriegel, dass er uns diese Frage beantwortet hat!

Kontakt: Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel Fakultät für Betriebswirtschaft Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg Bahnhofstraße 87 90402 Nürnberg E-Mail: karlheinz.ruckriegel@ohm-hochschule.de www.ruckriegel.org

Unser Lese-Tipp zum Thema Glück:

FranÇois Lelord: Hector´s Reise oder die Suche nach dem Glück Die Suche nach dem Glück ist wie eine Schatzsuche und jeden Moment kann die Schatzkiste mit Gold und Juwelen gehoben werden. Und wenn wir den Deckel öffnen, strahlt uns das Lachen eines Kindes oder ein schöner Sonnenuntergang entgegen. Auf die Suche nach dem Schatz machte sich auch der Psychiater in François Lelords Roman „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“. Der internationale Bestseller ist mittlerweile ein Klassiker der Glücks-Literatur und inspiriert zu ungewöhnlichen Gedanken. Darum geht´s: Es war einmal ein ziemlich guter Psychiater. Sein Name war Hector, und er verstand es, den Menschen nachdenklich und mit echtem Interesse zuzuhören. Trotzdem war er mit sich nicht zufrieden, weil es ihm nicht gelang, die Leute glücklich zu machen. Also begab sich Hector auf eine Reise durch die Welt, um dem Geheimnis des Glücks auf die Spur zu kommen. Erschienen ist das Buch im Piper-Verlag und zum Preis von 8,50 Euro als broschierte Ausgabe erhältlich.

63

5 - Psychologie_100408.indd 63

29.04.2008 08:59:06


PSYCHOLOGIE

Zehn Goldene Regeln für Glück im Leben 1. Geld allein macht nicht glücklich Eine finanzielle Grundversorgung gibt uns die Sicherheit, die Menschen benötigen. Doch viel Geld macht nicht viel glücklicher. 2. Bestimme und verfüge frei über deine Zeit Wer nur getrieben ist und nicht frei über seine Zeit entscheiden kann, reagiert anstatt zu agieren. Werden Sie selbst Gestalter Ihres Lebens und nicht Opfer der Umstände. 3. Lebe mit einem Lächeln auf den Lippen „Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fällt der Schatten hinter dich“ heißt ein afrikanisches Sprichwort. Eine positive Lebenseinstellung und Zuversicht fördern den Lebenswillen. 4. Gehe in der Arbeit und in der Freizeit herausfordernden Tätigkeiten nach, aber überfordere dich nicht Es ist ein schmaler Grad zwischen Unterund Überforderung. Finden Sie die Spur der Freude in Ihrem eigenen Leben und folgen Sie ihr. 5. Sei sportlich aktiv Ein gutes Körpergefühl trägt wesentlich zur Lebensqualität bei und stärkt das Immunsystem. Gleichzeitig fördert Sport soziale Kontakte und schüttet Glückshormone aus. 6. Achte auf ausreichend Schlaf Erholungsphasen sind wichtig für den Körper. Dazu gehören ausreichend Schlaf und auch regelmäßige Ruhepausen tagsüber. Wer

sich auf Dauer nicht genügend Schlaf gönnt, betreibt Raubbau an den eigenen körperlichen und seelischen Ressourcen. 7. Pflege deine Freundschaften Soziale Beziehungen empfinden wir als äußerst beglückend, solange sie nicht durch Spannungen geprägt sind. Wissenschaftler haben nun auch den Grund dafür erkannt: sie sind so etwas wie „Breitband-Erholung“. 8. Sei hilfsbereit und anderen zugewandt Das Leben ist kein Nullsummenspiel, in dem einer verliert, wenn ein anderer gewinnt. Sondern ganz im Gegenteil, das Leben ist auf Fülle und Wachstum ausgelegt. Das bedeutet, wir gewinnen mit, wenn andere gewinnen. 9. Sei dankbar Auch Dankbarkeit hat nicht nur etwas mit „Anstand“ zu tun. Vielmehr hilft uns Dankbarkeit dabei, zu erkennen, was wir bereits alles „besitzen“ - an materiellen und immateriellen Gütern. 10. Glaube Das menschliche Leben ist geprägt von Veränderung. Manchmal stehen wir an Stationen, an denen wir ohne Hilfe nicht mehr weiterkommen. Dann hilft uns nur der Glaube an eine Macht, die größer ist als wir selbst. Wer darauf vertraut, hat einen Halt im Leben und übersteht die Untiefen.

64

5 - Psychologie_100408.indd 64

29.04.2008 08:59:07


PSYCHOLOGIE

Hochsensibel: Prinz und Prinzessin auf der Erbse Manche Menschen sind lärmempfindlicher, geruchsempfindlicher, einfach stressempfindlicher als andere. Laute Geräusche und Trubel machen ihnen zu schaffen. Wir alle fühlen uns innerhalb einer ganz individuellen Bandbreite von äußeren Anregungen am wohlsten. Erhalten wir nicht genügend Stimulation, fühlen wir uns gelangweilt und unzufrieden. Werden wir hingegen über unsere Grenzen hinaus stimuliert, fühlen wir uns überfordert, hilflos oder sogar bedroht. Ein gewisser Prozentsatz der Menschen ist besonders sensitiv und wird von Forschern deshalb als High Sensitive Persons (=hochsensible Personen) bezeichnet. Diese Personen erreichen die optimale Anregung schon bei einem Maß an Stimulation, bei dem sich die nicht hochempfindliche Mehrheit noch langweilt. Wird die Stimulation gesteigert bis zu dem Maß, an dem sich die Mehrheit optimal stimuliert fühlt, sind Hochsensible bereits überstimuliert. Dies liegt jedoch nicht daran, dass sie weniger Reize aushalten, sondern daran, dass sie mehr wahrnehmen. Ihr Nervensystem ist einfach wesentlich empfindlicher. Dadurch nehmen hochsensible Personen mehr und feinere Einzelheiten auf, verarbeiten alle Eindrücke ausführlicher und tiefer. Dies hat viele angenehme und nützliche Effekte, leider jedoch auch Nebenwirkungen. Hochsensible Menschen erreichen den unangenehmen Zustand der Überstimulation merklich früher als andere Personen.

Die heutige Welt kann jedoch wenig mit dieser „Gabe“ anfangen und legt sie oft als Schwäche oder Einbildung aus. Nicht besser macht die Sache, dass 70 Prozent dieser Hochsensiblen introvertiert und situationsbedingt häufig auf dem Rückzug sind. Dadurch werden sie oft als scheu und schüchtern eingestuft. Häufig wünschen sich diese Menschen allerdings einfach nur mehr Qualität bei den sozialen Kontakten. Tipps, wie sich auch zartbesaitete Menschen wohl in ihrer Haut und in Gesellschaft der robusteren Zeitgenossen fühlen können, gibt es im Internet unter www.zartbesaitet.net. Ein Selbsttest sagt Ihnen, wie sensibel Sie sind.

In vielen alten Kulturen wurden solche Menschen besonders geschätzt und respektiert. 65

5 - Psychologie_100408.indd 65

29.04.2008 08:59:12


PSYCHOLOGIE

STRESSFREI kommunizieren Ein harmonisches zwischenmenschliches Klima ist in Familie und Beruf ein wahrer Segen. Doch häufig stören unterschwellig brodelnde und vor sich hin schwelende Konflikte die Stimmung. In „spitzen Bemerkungen“ zeigt sich zwar hie und da der Unmut, den ganz großen Krach gibt es allerdings meist erst dann, wenn die unausgesprochenen Spannungen die Kommunikation schwer getrübt, Nerven zermürbt und auf den Magen geschlagen haben. Konflikte, auch unausgesprochen, binden Energie, die Betroffenen fühlen sich niedergeschlagen. Das Einfachste ist es, den anderen die Schuld zu geben, doch damit kommt niemand weiter. „Am besten, Sie fangen bei sich selbst an“, sagt Gabriele Lindemann, Kommunikationsexpertin aus Nürnberg, „denn nur so gelingt es Ihnen, das Rad der ewigen gegenseitigen Schuldzuweisungen anzuhalten. Und es kann ansteckend wirken, sich so zu verhalten, wie wir es von anderen gerne hätten. Dazu können Sie für Ihre Gedanken und Gefühle die Verantwortung übernehmen und auch emotional bei sich aufräumen.“

birgt sich eine Sprache, die, im Gegenteil zur “Wolfssprache” der Vorurteile und gegenseitigen Kränkungen, vollständig auf destruktive Kommunikationselemente verzichtet und dem Kommunikationspartner Wertschätzung und Respekt für seine Einstellung und Meinung entgegenbringt – bei gleichwertigem und beharrlichem Einsetzen für die eigenen Anliegen. Eines der Geschöpfe der Tierwelt mit großem Herzen, die Giraffe, stand für diese Gesprächskultur Patin. In „Giraffen-Sprache“ zu kommunizieren, bedeutet nicht, Konflikten auszuweichen, sondern ihnen angstfrei ins Auge zu schauen. Im Kern geht es darum, an die Ursachen der Konflikte zu kommen. Denn dabei geht es häufig um Bedürfnisse. Der erste Schritt ist daher, mit den eigenen Bedürfnissen überhaupt in Kontakt zu kommen. „Das haben wir verlernt“, sagt Lindemann, „doch wir werden besser als Menschen sichtbar, wenn wir nicht gleich auf einen Angriff mit einer Retourkutsche reagieren, sondern in uns hineinhorchen, welche Gefühle und Bedürfnisse in uns berührt werden und was wir uns wünschen.“ In ihren Übungskursen tanzt Lindemann mit ihren Teilnehmern den „Giraffen-Tanz“. Die

Lindemann trainiert seit rund zehn Jahren im privaten und im beruflichen Bereich mit Menschen, die sich ihr Leben durch eine klare und authentische Kommunikation leichter machen möchten. Eine wesentliche Basis ihrer Arbeit ist die „Gewaltfreie Kommunikation“ (engl.: „Nonviolent Communication“), die sie bei dem Erfinder dieses Kommunikationsansatzes, dem amerikanischen Psychologen Marshall Rosenberg, gelernt hat. Hinter dem Begriff ver66

5 - Psychologie_100408.indd 66

29.04.2008 08:59:13


PSYCHOLOGIE

Gesprächspartner bewegen sich langsam aufeinander zu: (1) urteilsfreie Beobachtung der Situation (2) Identifikation der eigenen Gefühle (3) Suche nach den dahinter liegenden Be dürfnissen (4) konkrete Bitte.

spekt und Verbindung ausgelegt sind. Diese Art der Kommunikation entspricht unseren natürlichen Bedürfnissen nach einem Zusammenleben in Harmonie. Vor allem trägt sie dazu bei, aus der Bewertungsspirale herauszukommen.

Ein klassisches Beispiel ist die Situation am Frühstückstisch: Der Mann liest Zeitung, die Frau beklagt die fehlende Möglichkeit zum Austausch. Sie könnte nun folgendes sagen:

Der Tipp von Kommunikationsexpertin Lindemann:

(1) Wenn Du jetzt am Frühstückstisch Zeitung liest und nicht auf meine Frage antwortest, dann (2) bin ich frustriert, (3) weil ich gerne etwas besprochen hätte, was mich beschäftigt, (4) bist Du bereit, mir jetzt zehn Minuten zuzuhören und mir dann Deine Meinung dazu sagen?

„In Giraffensprache“ vorgetragene Bitten haben größere Aussicht auf Erfolg. Denn Menschen erfüllen gerne Bitten, wenn ihre eigenen Anliegen auch gesehen werden. Statt zu fragen ‚wer ist schuld?‘ oder ‚wer hat Recht?‘ lohnt es sich, darauf zu schauen, wie es mir und dem anderen geht und was jeder braucht, damit Wege gefunden werden, mit denen beide zufrieden sind. Es gibt jeden Tag genug Möglichkeiten, das zu üben. Morgens am Frühstückstisch und nachmittags in der Besprechung auf der Arbeit, in der Schule, an der Kasse im Supermarkt... Und es kann erfreuliche Nebenwirkungen haben, denn worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, das wächst.“

Im Arbeitsalltag kann eine Kommunikation nach diesem Vorbild so ablaufen: (1) Heute ist Abgabetermin und die verein barten Zahlen liegen mir nicht vor. (2) Das alarmiert mich,… (3) weil mir an Verlässlichkeit unserer Ab- sprachen liegt und verbindlichem Auftreten gegenüber dem Kunden. (4) Bitte sagen Sie mir, was Sie brauchen, um die Ergebnisse jetzt zu liefern. In der wertschätzenden Kommunikation geht es darum, dem anderen einfühlend zuzuhören und sich selbst klar und offen mitzuteilen. Entscheidend ist dabei die innere Haltung, denn jeder merkt, wenn sich hinter den Zeilen Vorwürfe oder Schuldzuweisungen verbergen. Und natürlich hat der andere die Wahl, auch seine Sicht der Dinge darzulegen. Im Idealfall finden die Gesprächspartner eine gemeinsame Lösung, wenn die Bedürfnisse geklärt sind. So geführte Gespräche bereichern die Sach- und Beziehungsebene und dienen der Erfüllung der Ziele, die auf Re-

Informationen zu regelmäßigen Trainings und Einführungsworkshops in Nürnberg gibt es im Internet unter www.menschenund-ziele.de.

Kontakt: Menschen und Ziele Gabriele Lindemann Leistnerweg 4 90491 Nürnberg Telefon: 0911 599748 E-Mail: lindemann@menschenundziele.de Internet: www.menschen-und-ziele.de

67

5 - Psychologie_100408.indd 67

29.04.2008 08:59:16


WELLNESS- LEXIKON

I-N

I Imagination Diese Technik unterstützt die intensive Tiefenentspannung, indem sich die Person bestimmte Bilder oder ganze Szenen mit allen Sinnen vorstellt. Die Kraft der geistigen Vorstellung soll emotionale und körperliche Veränderungen hervorrufen.

Jonitherapie Muskeltraining mit Hilfe eines Lasers, der gezielt an den Problemzonen Bauch, Gesäß und Oberschenkel ansetzt und den Abbau von Fettablagerungen unterstützt.

Indischer Sonnengruß Der Begriff bezeichnet einen indischen Yoga-Bewegungsablauf zur Begrüßung der Sonnenstrahlen. Der Körper wird gedehnt, Wirbelsäule und Gelenke entspannt und Muskelpartien angespannt. Diese Übung unterstützt auch die Aufnahme von Sauerstoff. Infrarot-Tiefenwärme-Behandlung

K

Bei Allergien, Rheuma, Gelenkschmerzen oder zur Gewichtsreduzierung kann diese Behandlung eingesetzt werden. Die Infrarotstrahlen dringen tief in die Haut ein und fördern die Sauerstoffaufnahme, die Durchblutung und den Abtransport von Fruchtsäuren und Schlacke.

Klassische Massage

J

Klimakur

Jakuzzi

Bestimmte Erkrankungen können durch den Einfluss von Klimareizen mit Luft- und Sonnenbädern an frischer Luft gelindert oder sogar geheilt werden. Bei Hauterkrankungen empfiehlt sich beispielsweise eine Kur am Toten Meer.

Amerikanische Bezeichnung des Whirlpools nach Roy Jacuzzi, der 1968 den Whirlpool mit Düsen (Jets) und einer voll in das System integrierten Pumpe konstruierte. Bis heute hat sich die Bezeichnung unabhängig von den jeweiligen Herstellern erhalten.

68

5 - Psychologie_100408.indd 68

Sicherlich eine der bekanntesten Entspannungsmethoden. Durch die Massage werden verspannte Muskelpartien gelockert, die Durchblutung gefördert und Schmerzen behandelt.

t

Fortsetzung von S. 47 29.04.2008 08:59:25


WELLNESS- LEXIKON

I-N

Kneippkur

Kraxenofen

Naturheilmethode nach Sebastian Kneipp, die auf den fünf Säulen Wasser (Waschungen, Güsse, Wassertreten, Wickel), Vollwerternährung, Bewegung, Pflanzenheilkunde (Zusätze verwendet in Tees, Bädern, Inhalationen und Umschlägen) und einer natürlichen Lebensordnung (Mäßigkeit und Regelmäßigkeit) basiert. Sie dient vor allem der Abhärtung, Vorbeugung und Rehabilitation.

Heu wurde über Jahrhunderte per Hand eingebracht und auf dem Rücken in Kraxen (Rückentragekörbe) zu Tal getragen. Die ätherischen Öle des Heus werden in der Naturheilkunde in Form von Heubädern oder im modernen Kraxenofen angewandt. Der Gast sitzt in einer großen Schale oder in einem Bad mit Heu vor einem gekachelten Ofen. Durch Wasserdampf werden die Wirkstoffe des Heus freigesetzt. Die sanft aufsteigende Wärme sorgt bei Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich für Linderung.

Kohlensäurebad Ein Bad in kohlensäurehaltigem Wasser soll die Hautstruktur verbessern, Herz- und Kreislauffunktionen stärken und die Durchblutung fördern.

Kreidebad/Heilkreide Kreide entsteht aus ca. 70 Millionen alten Meeresablagerungen und ist daher reich an Mineralien. In Form von Bädern und Packungen kann sie insbesondere zur Heilung von Verletzungen des Bewegungsapparates beitragen.

L Laconium

Kräuter-Kaiserbad Bad in einem Sud aus frischen Bergkräutern pflegt die Haut und entspannt. Danach erfolgt eine Massage mit hochwertigen Pflegeölen.

Schwitzraum mit ungefähr 55°C zur intensiven Entgiftung und Entschlackung des Körpers nach kurzer Zeit. Mediziner empfehlen diese Form des Schwitzens, da sie besonders effektiv, dabei aber kreislaufunterstützend wirkt. Lifting Glättung der alternden Haut. Mittels verschiedener Methoden wie Spezialgel, Ampul-

69

5 - Psychologie_100408.indd 69

29.04.2008 08:59:27


WELLNESS- LEXIKON

I-N

lenkuren oder auch chirurgischen Eingriffen wird die Haut gestrafft und Fältchen reduziert. Bekannte nicht-chirurgische Liftingverfahren sind das Biolifting, Chi-Yang oder das Myolifting Lomi Lomi Massage Hawaiische Massage mit Kokosöl und hawaiischer Musik. Lymphdrainage Sanfte Hautverschiebetechnik durch eine entspannende, sanfte Massage in großflächigen und kreisförmigen, langsamen und drucklosen Bewegungen mit den Fingerkuppen auf der Haut in Richtung der Lymphbahnen. Das dient der Anregung der Lymphzirkulation und damit dem Abtransport von Giftstoffen aus dem Gewebe. Die Lymphe ist neben der optimalen Entwässerung auch für das gesamte Abwehrsystem des Organismus zuständig. Lymphdrainagen regen daher nicht nur die Durchblutung an, sondern dienen weiterhin der Behandlung von nervlich bedingten Störungen. Gesichtslymphdrainagen dienen außerdem der Faltenvorbeugung. Liquid Sound Bei dieser Behandlungsform wird die Person vom solehaltigen Wasser getragen und entspannt sich dadurch vollkommen. Die Wirkung wird durch Klänge, Farb- und Lichteinwirkungen verstärkt.

M Meditation „Reise nach innen“: Der Meditierende lenkt seine Aufmerksamkeit auf den Atem und nach innen, lässt seinen Gedanken freien Lauf und erreicht so idealerweise einen Zustand der totalen Entspannung. Medizinische Bäder Unter diesen Begriff fallen Teilbäder, Vollbäder, Duschen oder Güsse mit medizinischen oder auch natürlichen Zusätzen wie Heilkräutern. So wirkt zum Beispiel ein Baldrianbad Schlafstörungen entgegen und beruhigt das Nervensystem. Meridianmassage Chinesische und japanische Massage, die sich an den Lebensenergiebahnen des Körpers orientiert. Die Meridianmassage folgt den Auffassungen der traditionellen chinesischen Medizin. Modelage Durch Masken, die nach dem Auftragen erhärten, und Wärmeentwicklung wird die Haut gereinigt, geglättet und ihre Durchblutung gefördert. Daher werden Modelagen besonders bei großen Poren oder Cellulite angewendet. Durch die Wärmeentwicklung öffnen sich die Poren und können so Wirkstoffe besser aufnehmen. Molkekur Zur Entschlackung werden die täglichen

70

5 - Psychologie_100408.indd 70

29.04.2008 08:59:27


WELLNESS- LEXIKON

I-N

Mahlzeiten durch Frischmolke, Kräutertees, Pflanzensäfte und Mineralwasser ersetzt. Molkeanwendungen Molkeanwendungen erfolgen in Form von Peelings, Bädern oder Packungen. Sie reinigen, straffen und pflegen die Haut intensiv. Moorbad Torf wird mit heißem Heilwasser gemischt und bewirkt eine langsame und tiefe Erwärmung des Körpers. Muskeln werden entspannt und somit Schmerzen gelindert. Moxibustion (Moxatherapie) Bei dieser Akupunkturvariante werden Kegel aus getrocknetem Beifußkraut angezündet und in zwei Zentimeter Abstand auf gezielte Akupunkturpunkte gehalten. Dadurch erwärmt sich die Haut angenehm und Schmerzen werden gelindert.

N Nachtkerzenölbad Ein Bad mit Nachtkerzenöl wirkt rückfettend und wasserbindend und dient vor allem der Behandlung von trockener Haut. Nahrungsergänzungsmittel Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel, die die normale Ernährung ergänzen sollen. Dazu gehören Konzentrate von einem oder mehreren Vitaminen, Mineralstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsphysiologischer Wirkung. Sie werden in dosierter Form wie Kapseln, Tabletten, Pulverbeutelchen oder Flüssigampullen zur Aufnahme in kleinen Mengen verkauft. Nahrungsergänzungsmittel werden lediglich registriert und nicht, wie etwa Arzneimittel, zugelassen. Der Verbraucher kann auf der Zutatenliste erkennen, wie hoch der Anteil einzelner Zutaten im Produkt ist. Hier muss der prozentuale Anteil aufgeführt sein. Natürliches Schwefelbad Besonders zur Behandlung von Rheuma oder Neurodermitis wird ein Bad in mineral- und schwefelhaltigem Wasser empfohlen.

Fortsetzung S. 86 u

5 - Psychologie_100408.indd 71

71

29.04.2008 08:59:31


6 - SchĂśnheit fĂźr den Mann_100408.indd 72

25.04.2008 09:19:39


SCHÖNHEIT FÜR DEN MANN Kosmetik für den Mann ist stark im Kommen. Während 2002 erst 27 Prozent der deutschen Männer Gesichtspflegeprodukte verwendeten, waren es laut Burdas „Typologie der Wünsche“ im Jahr 2006 bereits 35 Prozent. Pflege ist für viele Männer heute fast schon ein Muss, wenn auch der Weg in ein Kosmetikstudio noch immer eher selten beschritten wird. Wie „Sie“ hat auch „Er“ die Qual der Wahl zwischen schlichtem Feuchtigkeitsgel und verheißungsvollen Wirkstoffcremes, die angeblich gegen die Zeichen von Müdigkeit und Hautalterung wirken. Zumindest hier unterscheiden sich Männer und Frauen nicht wesentlich: Die Creme, die tiefe Männerfalten glättet, muss erst noch erfunden werden.

Wieviel Pflege braucht „man(n)“?

Tages-Pflege-Programm für ihn

Duft für den modernen Mann

73

6 - Schönheit für den Mann_100408.indd 73

25.04.2008 09:19:41


SCHÖNHEIT FÜR DEN MANN

Wieviel Pflege braucht „man(n)“?

stark duftenden Seifen lassen. Diese sind oftmals mit Parfümölen vollgepackt. Wenig Zusatzstoffe enthalten auch sanfte, rückfettende Creme- und Babyseifen.

Auch wenn Männer mehr an Pflege interessiert sein mögen, als in früheren Jahren und Jahrzehnten, die Badezimmerablagen werden sich dennoch nicht ganz füllen. Die Standards bleiben nach wie vor eher übersichtlich.

Waschlotion: Die milde Alternative zur Seife ist eine pH-neutrale Waschlotion. Sie wird als besonders hautfreundlich angepriesen, weil sie den Säuremantel der Haut nicht stört, und eignet sich für alle Hauttypen. Männer mit fettiger Haut oder Mischhaut können ebenso pH-neutrale, seifenfreie Waschgels nutzen. Diese werden mit Wasser aufgeschäumt und entfernen vom Gesicht Schmutzpartikel und Fett. In einigen Produkten ist jedoch Alkohol enthalten. Das dörrt die Haut aus. Männer, die besonders trockene Haut haben, sollten ein rückfettendes Produkt verwenden, etwa ein Waschöl.

Seifen: Männer mit gesunder Haut können auch auf normale Seife zurückgreifen. Diese erhöht zwar den pH-Wert, was wiederum den Schutzfilm der Haut leicht zerstört. Die Haut erholt sich davon aber schon nach kurzer Zeit. Allergiker sollten die Finger von

Reinigungsmilch: Schonender als Seifen und Gels ist eine Reinigungsmilch. Diese wird auf das dünn befeuchtete Gesicht aufgetragen, kurz einmassiert und dann mit lauwarmem Wasser oder einem Wattebausch abgenommen. Reinigungsmilch entzieht der Haut in der Regel weniger Fett, entfernt aber dennoch Schmutz und Staubpartikel aus den Poren. Bei einigen Produkten kann allerdings nach der Anwendung ein leichter Fettfilm auf der Haut zurückbleiben. Reinigungsmilch ist optimal für trockene und empfindliche Haut. Gesichtswasser: Egal ob das Gesicht mit Seife oder Reinigungsmilch gewaschen wurde, ein Gesichtswasser reinigt nach und erfrischt vor allem die Haut. Erweiterte Poren ziehen sich wieder zusammen. Das Gesichtswasser wird auf einem Wattebausch aufgetragen, um Gesicht und Hals damit abzureiben. Produkte, in denen viel Alkohol steckt, eignen sich für diejenigen, die Akne oder unreine Haut haben. Männer mit normaler, trockener oder empfindlicher Haut sollten dagegen Gesichtswasser ohne Alkohol kaufen. 74

6 - Schönheit für den Mann_100408.indd 74

25.04.2008 09:19:44


SCHÖNHEIT FÜR DEN MANN

Tages-PflegeProgramm für IHN Gesichtspflege Mit Reinigung und Peeling startet man morgens in der Dusche, ein Tonic klärt und erfrischt danach und schon ist man bereit für die passende Pflege. Als idealer Energieschub erweisen sich Feuchtigkeitsbooster, die zu jedem Hauttyp passen und die Haut den ganzen Tag geschmeidig halten. Danach folgt die Creme oder Lotion, je nach Alter und Hauttyp straffend, ölreduzierend oder feuchtigkeitsspendend. Hände weg von der Bodylotion, sie hat im Gesicht nichts verloren, da die enthaltenen Duftstoffe die Haut unnötig reizen. Tipp: Die Rasur erledigt man zwischen Reinigung und Pflege, Nassrasierer schaffen das gleich unter der Dusche. Pickel Die Kombination von Talg, Schweiß, Schmutz und abgestorbenen Hautschüppchen auf der Hautoberfläche kann die Poren verstopfen, was die Bildung von Mitessern und Pickeln fördert. Die wichtigste Regel lautet: Nicht drücken und quetschen, das verursacht nur hässliche Entzündungen. Viel erfolgreicher: täglich morgens und abends das Gesicht mit pH-neutraler Seife oder Waschgel reinigen, zweimal die Woche peelen und die Hände aus dem Gesicht, damit hat man den Kampf schon halb gewonnen. Wenn doch ein Pickel auftaucht, dann am besten mit einem Pickelstift mehrmals täglich betupfen. Auf diese Weise bildet er sich selbst zurück. Peeling Regelmäßiges Peeling reduziert Mitesser und Pickel. Es handelt sich dabei um eine Tiefenreinigung. Man rubbelt mit winzigen

Schleifpartikelchen, die in Cremen oder Gels eingebettet sind, behutsam die abgestorbenen Hautschüppchen ab und fördert damit die Durchblutung der Haut. Mit der Zeit wird die Hautoberfläche blank poliert, was auch die Rasur erleichtert. Idealerweise peelt man unter der Dusche, da benötigt man keine Extrazeit. Tipp: Peeling und Rasur nicht zeitgleich durchführen, damit die Haut nicht zu sehr belastet wird. Wer morgens rasiert, peelt am besten abends und umgekehrt. Augenblicke Die Haut an den Augen ist sehr dünn und empfindlich, hier bilden sich die ersten Fältchen und hier sind auch schnell Schlafmangel, Stress und Ernährungssünden abzulesen. Gegen dunkle Ringe, verschwollene Augen und Fältchen helfen eigens für Männerhaut konzipierte Augencremes. Sie ziehen ganz schnell ein, wirken abschwellend und lassen durch spezielle optische Tricks die Augenschatten verblassen. Am besten mit dem Ringfinger vorsichtig unterhalb des Auges von außen in Richtung Nase einklopfen, dort wo man den Knochen spürt. Die Creme wandert von alleine an jene Stellen, wo sie gebraucht wird. Lippenbekenntnisse Auch die Lippenhaut ist sensibel und nicht so widerstandsfähig. Sie kann bei zu viel Sonne, Kälte und Trockenheit schnell rissig und rau werden, auch Flüssigkeitsmangel zeigt sich an den Lippen. Ein neutraler Pflegestick mit UV-Filter sorgt für weiche, zarte Lippen und wird mehrmals täglich aufgetragen. 75

6 - Schönheit für den Mann_100408.indd 75

25.04.2008 09:19:45


SCHÖNHEIT FÜR DEN MANN

DUFT FÜR DEN MODERNEN MANN Calvin Klein MAN verkörpert den hochaktuellen Minimalismus und sexy Style. Der Duft versprüht die Essenz des modernen Mannes wie ein Markenzeichen.

Getragen wird der Duft von würzigen Holznoten. Er verströmt eine männliche Aura und steckt voller künstlerischem Tatendrang. Er ist ein eleganter Mix aus knackiger Frische, exotischen Gewürzen und satten Holznoten, die das Wesen des Calvin Klein Männerdufts bestimmen. Das Flakon-Design zeigt eine neue Vision in Sachen Männerduft; glatt, modern und markant. Die schlanke, minimalistische Flasche hat eine kultige Form. Die Akzente in glänzendem Schwarz und Chrom auf dem Flakon bilden einen starken Kontrast zu der blassen stahlblauen Coolness, die die Farbe des Duftes ausstrahlt. Der Duft: Knackig – Würzig – Holzig Kopfnote: Knackige Frische aus Rosmarin, Mandarine, Bergamotte, Veilchenblätter Herznote: Exotische Gewürze mit Lorbeer, Muskatnuss, Weihrauch, Minze Basisnote: reichhaltige Hölzer mit Zypresse, Guaiac Holz, Sandelholz, Amber, Moschus Den Duft gibt es als Eau de Toilette Spray, After Shave Splash, After Shave Balm, Hair and Body Wash und Deodorant.

76

6 - Schönheit für den Mann_100408.indd 76

25.04.2008 09:19:47


SCHÖNHEIT FÜR DEN MANN

Gut zu wissen:

Die Herznote:

ParfÜmkompositionen

Aus der Herznote bestehen etwa 50 bis 80 Prozent der Parfummischung. Sie kommt nach dem Abklingen der Kopfnote zum Tragen, bleibt länger auf der Haut und bildet das Herzstück des Duftes.

Komponiert werden Parfums im Wesentlichen nach ein und demselben Prinzip: Drei Kategorien von „Noten“ mit unterschiedlicher Intensität sorgen dabei für einen lang anhaltenden Duft, der sich über einen bestimmten Zeitraum entfaltet.

Die Basisnote:

Die Kopfnote:

Basisnoten oder so genannte „Fixative“ bestehen oft aus würzigen Holz- oder Moschusaromen, welche die Mischung stabilisieren. Dieser Teil der Komposition kommt nach dem Abklingen der Herznote zum Vorschein und hält sich am längsten auf der Haut. Hier entwickelt sich auch das Zusammenspiel zwischen der individuellen Hautbeschaffenheit und den Aromen des Parfums.

Die Kopfnote eines Parfums ist der Duft, den man als erstes wahrnimmt. Meist werden dafür frische Zitrusdüfte oder blumige Essenzen verwendet, die sich allerdings auf der Haut schnell wieder verflüchtigen.

Je mehr von der Kopfnote ein Parfum enthält (Eau de Cologne oder Eau de Toilette), desto schneller verschwindet der Duft wieder. Überwiegt die Basisnote (Parfum), hält sich der Duft lange auf der Haut.

Wer ein neues Parfum sucht, sollte den Duft testen und mindestens eine Stunde auf der Haut wirken lassen. Erst dann zeigt sich, ob der Duft wirklich gefällt.

Dauerhafte Haarentfernung mit reinem Licht. Schnell. Sanft. Streichelweich.

hairfree Institut Nürnberg Ostendstr. 196 Tel. 0911 - 50 49 491 www.hairfree-nuernberg.com

77

6 - Schönheit für den Mann_100408.indd 77

25.04.2008 09:19:47


7 - Kuren & Thermalb채der_080408.indd 78

29.04.2008 09:06:22


KUREN UND THERMALBÄDER Die Metropolregion hat in den letzten Jahren auch durch neue Thermalbäder weiter an Attraktivität gewonnen. Diese Wellnesstempel stehen bei erholungsbedürftigen Einwohnern und Touristen gleichermaßen hoch im Kurs. Und wie sieht es mit der klassischen Kur aus? Vor allem Prävention steht im Gesundheitswesen ganz oben auf der Agenda. Die Kranken­kassen sind jedoch zurückhaltend bei der Genehmigung von Kuren und zahlen lieber Zuschüsse für die Aufenthalte in Wellnesshotels. „Selbstzahler“ machen sich vorher auf die Suche nach Alternativen und verbinden immer häufiger den Urlaub mit Gesundheitsvorsorge.

Kuren in Tschechien

Thermalbäder: Wellness-Oasen in der Region

Richtig erholen: Bewegung oder Hängematte?

79

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 79

29.04.2008 09:06:24


KUREN & THERMALBÄDER

Erfahrungsbericht:

Kuren in Tschechien Wer auf eigene Kosten zur Kur geht, achtet besonders auf das Budget und sucht nach preisgünstigen Alternativen. Das war einer der Gründe, warum Helga und Paul H.* ihren Gesundheitsurlaub im tschechischen Bad Franzensbad gebucht haben. Das Ehepaar, beide Anfang 60, kannte den Kurort an der tschechischen Grenze schon von kurzen Wochenendtrips. Weil es ihnen die prachtvolle „K und K“-Architektur und die schöne Landschaft angetan hatten, reifte der Entschluss, einen längeren Aufenthalt in einem der Hotels aus dem 19. Jahrhundert mit einem Gesundheitsurlaub zu verbinden. Nach der Prüfung von Alternativen in Deutschland, haben die beiden 14 Tage Ge-

sundheitsurlaub inklusive Vollpension und medizinische Anwendungen in Bad Franzensbad gebucht. Der Aufenthalt begann mit einem Gespräch mit einer Angestellten aus dem medizinischen Bereich, deren Sprachkenntnisse ausreichend waren, um sich zu verständigen. Nach der fachlichen Qualifikation hat das Ehepaar nicht gefragt. Im etwa 15minütigen Gespräch wurde über Gewicht, Größe und Beschwerden gesprochen und schließlich wurden für die Dauer des Aufenthaltes Massagen und Moorpackungen gegen Verspannungen verordnet. Das Moor wird rund um Franzensbad gestochen und heiß in Eimern zu den Anwendungen gebracht. Im Paket inbegriffen waren die Benutzung der großzügigen Schwimmbadanlage, die für Hotelgäste über eine direkte Verbindung zugänglich ist, Unterwassergymnastik zur Kräftigung der Muskulatur, Kohlensäurebad

80

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 80

29.04.2008 09:06:30


KUREN & THERMALBÄDER

für den Kreislauf, Parafin-Behandlungen und weitere Anwendungen. Die Zimmer entsprachen in der Größe den Erwartungen, nur die sanitären Einrichtungen ließen ein paar Wünsche offen. Ebenso auch das Essen, das der gewohnten böhmischen Küche nicht das Wasser reichen konnte. Kalorienreduzierte oder andere gesundheitsbewusste Ernährung war nicht im Angebot. Wer also abnehmen wollte, musste dies selbstverantwortlich tun, was bei der Auswahl am reichlichen Buffet durchaus schwer fallen kann.

Leistungsverhältnis ihres Gesundheitsurlaubs durchaus zufrieden, werden sich jedoch noch einmal bei ihrer Krankenkasse nach Zuschüssen und Alternativen für das nächste Mal erkundigen.

Das Publikum bestand zu fast 70 Prozent aus deutschen Gästen, ansonsten aus Tschechen und nur ein kleiner Teil stammte aus Polen oder Russland. Die über 60-jährigen Gäste waren überproportional stark vertreten.

Zu buchen gibt es Wellness- und Gesundheitsreisen nach Tschechien in Reisebüros oder direkt bei den Hotels. Weitere Kurorte an der tschechischen Grenze sind Karlsbad und Marienbad. Zwischen den Kuranlagen im böhmischen Marienbad und dem „Sibyllenbad“ im oberpfälzischen Neualbenreuth wird seit über fünf Jahren eine Kooperation vorbereitet, der sich nun nach dem Wegfall der letzten Grenzkontrollen an der deutschtschechischen Grenze neue Perspektiven im Bereich Gesundheit erschließen dürften.

Helga und Paul H. machten ihren Gesundheitsurlaub in der Nebensaison, so konnten sie die Anwendungen ohne Zeitdruck genießen. Allerdings fehlte dafür das Leben außerhalb des Hotels, das den kurähnlichen Aufenthalt noch zusätzlich bereichert hätte.

Weitere Informationen im Internet unter: www.franzensbad.de www.marienbad-kuren.de www.kurbad-karlsbad.de www.tschechienkuren.de

Insgesamt waren die beiden mit dem Preis-/

*Namen von der Redaktion geändert 81

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 81

29.04.2008 09:06:31


KUREN & THERMALBÄDER

Thermalbäder: Wellness-Oasen in der Region Planschen, Saunen und Entspannen, diesen Dreiklang beherrschen die Wellnessbäder in der Region meisterlich. Freundliches Ambiente und eine große Auswahl an Zusatzangeboten wie Massagen und kosmetische Anwendungen gehören zum Programm. Jedes Bad entwickelt seinen eigenen Charme und hat unterschiedliche Schwerpunkte. Fürth: Fürthermare Therme mit Saunalandschaft

Bad Windsheim: Franken-Therme Therme mit Saunalandschaft Schweben wie im Toten Meer mit vergleichbaren medizinischen und entspannenden Effekten, das bietet der 750 qm große, mit Starksole gefüllte Salzsee in der FrankenTherme Bad Windsheim. Dabei ist der See quasi aus der Not heraus geboren; so wurde nämlich vermieden, dass die aus der Franken-Therme überschüssig geförderte Sole teuer entsorgt werden musste. Stattdessen wurde das Salzwasser in einem Salzsee sinnvoll, kostengünstig und umweltfreundlich touris-tisch genutzt. Für die Wertschöpfung eines „Abfallprodukts“ erhielt die Therme den Deutschen Tourismuspreis 2007.

Seit Ende Oktober 2007 entspannen auch die Fürther in der eigenen Therme. Spaßbad und Thermenlandschaft begeistern die Gäste gleichermaßen. Eines der Highlights ist die Solegrotte, an deren Wänden Lichtprojektionen für die ultimative Entspannung sorgen. Wer die Saunalandschaft mit zwölf Saunen und Dampfbädern erkunden möchte, hat sich einiges vorgenommen und sollte früh anfangen. Infos zum Eintritt: Geburtstagskinder haben an ihrem großen Tag (gegen Vorlage des Ausweises) freien Eintritt ins Bad. Vergünstigungen gibt es bis voraussichtlich Oktober 2008 für Abonnenten der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung („ZAC-Karte“).

Kontakt: Fürthermare Scherbsgraben 15 90766 Fürth Telefon 09 11 7230540 E-Mail: info@fuerthermare.de Internet: www.fuerthermare.de Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 23:00 Uhr

82

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 82

29.04.2008 09:06:34


KUREN & THERMALBÄDER

Das Bad bietet Pakete mit Kosmetik- und Wellnessanwendungen an, dazu gehört auch die Klangschalenmassage im Wasser.

Hersbruck: Frankenalb-Therme Therme mit Saunalandschaft Die Therme in der Hersbrucker Schweiz begeistert mit vielen Kursangeboten und speziellen Wellnessanwendungen.

Kontakt: Franken-Therme Bad Windsheim Erkenbrechtallee 10 91438 Bad Windsheim Telefon 09841 4030-0 E-Mail: info@franken-therme.net Internet: www.franken-therme.net Öffnungszeiten: täglich Themal-Badehallen: 9:00 bis 22:00 Uhr Saunalandschaft/ Wellness-Oase: 10:00 bis 22:00 Uhr

Infos zum Eintritt: Jeden Montag ist Thermentag! - Ab 17.00 Uhr erhalten alle Gäste 2,00 € Nachlass auf alle regulären Thermen-Tarife. Der Thermentag gilt nicht in der Ferienzeit und nicht an Feiertagen.

Kontakt: Frankenalb Therme Hersbruck Badstraße 16 91217 Hersbruck Telefon: 09151 8393-0 E-Mail: info@frankenalbtherme.de Internet: www.frankenalbtherme.de Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 bis 22:00 Ur Sonn- und Feiertage (Oktober bis März) 9:00 bis 21:00 Uhr Sonn- und Feiertage (April bis September) 9:00 bis 20:00 Uhr

Fränkische Schweiz: Obernsees Therme Therme mit Saunalandschaft Am Tor zur Fränkischen Schweiz liegt die Therme Obernsees mit ihrem heilsamen Thermalwasser, das mit 44°C aus „höllischen“ Urtiefen sprudelt und eine Mineralisation von 1.200 mg aufweist. Verschiedene Wellness- und Kosmetikanwendungen buchbar. Infos zum Eintritt: Montags: Damen-Verwöhn-Tag im Saunaparadies. Von Montag bis Freitag gibt es in der Zeit von 15:00 bis 18:00 kostenlose Kinderanimation. 83

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 83

29.04.2008 09:06:34


KUREN & THERMALBÄDER

Kontakt: Therme Obernsees An der Therme 1 95490 Mistelgau Telefon: 09206 99300-0 E-Mail: info@therme-obernsees.de Internet: www.therme-obernsees.de Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9:00 bis 22:00 Uhr Freitag bis Samstag 9:00 bis 23:00 Uhr Sonn- und Feiertage 8:30 bis 22:00 Uhr

Treuchtlingen: Altmühltherme

Bad Staffelstein: Obermain Therme

Thermalbad mit Kuranwendungen

Thermalbad mit Kuranwendungen

Die Altmühltherme nutzt mit der Meersalzgrotte etwas ganz Besonderes: Die hervorragenden Heilwirkungen des natürlichen Meersalzes. Die Grotte besteht zu fast 100 Prozent aus Salz des Toten Meeres. Die Wände sind mit Salzziegel ausgemauert, von der Decke hängen Salzstalaktiten, unter den Füßen spüren die Besucher Salzkristalle.

Die Obermain Therme Bad Staffelstein ist Bayerns wärmste und stärkste Thermalsole. Auf einer Wasserfläche von 1.600 qm verteilen sich 16 Innen- und Außenbecken. Begehrt sind die Plätze an den verschiedenen HydroDüsen, mit denen sich einzelne Körperpartien durch kräftige Wasserstrahlen gezielt massieren lassen. Im futuristischen WaveDreamRaum entspannen die Gäste bei meditativer Musik und farbigen Lichtreflexionen.

Buchbar sind verschiedene Wellnessanwendungen und Kurse bis hin zu ambulanten Badekuren. Kontakt: Altmühltherme Treuchtlingen Bürgermeister-Döbler-Allee 12 91757 Treuchtlingen Telefon: 09142 9602-0 E-Mail: info@altmuehltherme.de Internet: www.altmuehltherme.de Öffnungszeiten: Montag 9:00 bis 20:00 Uhr Dienstag bis Donnerstag 9:00 bis 21:00 Uhr Freitag 9:00 bis 22:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage 9:00 bis 20:00 Uhr

Infos zum Eintritt: Wer mit der Bahn anreist und eine gültige DB-Fahrkarte vorweisen kann, erhält 1 Euro Ermäßigung. Kontakt: Obermain Therme Am Kurpark 1 96231 Bad Staffelstein Telefon: 09573/9619-0 E-Mail: service@obermaintherme.de Internet: www.obermaintherme.de Öffnungszeiten: Sonntag bis Mittwoch 8:00 bis 21:00 Uhr Donnerstag Samstag 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr

*alle Angaben ohne Gewähr

84

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 84

29.04.2008 09:06:35


KUREN & THERMALBÄDER

Richtig erholen: Bewegung oder Hängematte? Gesundheitsforscher fanden heraus, dass Erholung nicht gleich Erholung ist. Die Frage ist, was Sie persönlich gerade in Ihrer Situation benötigen: Stimulation oder Regeneration? Entscheidend ist, wovon Sie sich erholen müssen. Möchten Sie Energie tanken, etwas Sinnvolles tun, zur Ruhe kommen oder sich geistige Anregungen verschaffen? Erholung darf nicht mit passiver Ruhe verwechselt werden. Forschungsergebnisse der Arbeits- und Sportpsychologie bestätigen, dass sich der Organismus besonders nach hohen Belastungen schneller durch aktive Erholung, also einen Spaziergang oder eine Fahrradtour regeneriert, als durch völlige Ruhigstellung. Wie der deutsche Erholungsforscher Henning Allmer herausfand, spielt Erholung hierzulande immer noch eine untergeordnete Rolle – im Gegensatz zu Stress und Krankheit. Viele Menschen erholen sich unregelmäßig oder nicht richtig. Wer sich Erholung nur im Urlaub oder am Wochenende gönnt, betreibt Raubbau an seinem Körper und handelt auf sich selbst bezogen nicht verantwortlich. Die Forschung hat erkannt, dass Erholung persönlich gesteuert werden kann. Beanspruchung und Erholung sind wechselseitig aufeinander bezogen. Soziale Beziehungen stellen dabei eine Art „Breitbanderholung“ dar – solange sie nicht ihrerseits zu Sozialstress führen. Der richtige Einstieg in die Erholung klappt dann, wenn es uns gelingt, körperlich, gedanklich und emotional Abstand von der vorangegangenen Beanspruchung zu gewinnen. Dann gelingt es, den Energiespeicher wieder durch andere Impulse zu füllen.

Warten Sie nicht darauf, von außen den nötigen Schub zu erhalten, sondern werden Sie proaktiv und finden Sie heraus, wo Ihr Gleichgewicht – Ihre persönliche Balance – liegt. Dafür sollten Sie Ihren Alltag einmal ganz bewusst unter die Lupe nehmen: Sind Sie eher früh morgens fit wie ein Turnschuh oder kommen Sie erst in den Abendstunden so richtig auf Touren? Arbeiten Sie lieber alleine im stillen Kämmerchen vor sich hin oder brauchen Sie die Abwechslung? Lesen Sie lieber ein gutes Buch oder treiben Sie lieber Sport? Je besser Sie Ihren eigenen Lebensrhythmus kennen, desto besser können Sie Ihren Alltag danach ausrichten. Es bringt nichts, auf Dauer gegen die eigene Natur zu leben, außer Stress und Anspannung. Trotz der Einbindung in den Arbeitsablauf und das Familienleben hat jeder Mensch die Möglichkeit, sein Leben entsprechend den eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Weder Ihr Arbeitgeber noch die Familie sind dafür verantwortlich, nur Sie selbst können wissen, welcher Rhythmus Ihnen am besten entspricht. 85

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 85

29.04.2008 09:06:38


WELLNESS- LEXIKON

O-R

O Ölziehen, Ölspülen Seinen Ursprung hat das „Ölziehen“ im Ayurveda, wo Ölanwendungen wichtiger Bestandteil von Reinigungsprozessen sind. Ein Esslöffel Öl wird etwa zehn Minuten im Mundraum hin und her gespült, bis das Öl weißlich wird. Das Öl soll dabei auch zwischen den Zähnen hindurch gepresst werden. Das Öl wird danach ausgespuckt. Die Anwendung dient vor allem der Mund- und Zahnpflege.

Peeling Intensive Tiefenreinigung zur Abtragung von locker sitzenden Hautschüppchen. Die Haut ist nach der Behandlung gründlich gesäubert und besonders aufnahmefähig für weitere Wirkstoffe.

Okkaidobad Ein Okkaidobad besteht aus einem Gemisch aus Sauerstoff, Kohlensäure und Wasserdampf. Es aktiviert die Hautzellen, strafft so die Haut, und regt die Durchblutung an.

P Parapack-Packungen Zur Übertragung der Wärme wird bei diesen Packungen ein schaumiges Paraffin benutzt, das eine hohe Wärmekapazität aufweist. Parapack-Packungen bewirken die Bildung einer dünnen Luftschicht zwischen Haut und der aufgetragenen Masse. Dadurch wird der Wärmeausgleich erleichtert und trotz der Erstarrung der Masse deren Elastizität bewahrt. Daher wird die Hautatmung nicht gestört und austretender Schweiß kann sich unter der Packung ansammeln.

86

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 86

Physiotherapie Oberbegriff für alle Behandlungsarten mit naturgegebenen Mitteln wie zum Beispiel Luft, Licht, Wasser, Elektrizität, Wärme, Kälte, Krankengymnastik, Massagen und Heilquellen.

t

Fortsetzung von S. 71 29.04.2008 09:06:51


WELLNESS- LEXIKON

O-R

Phytotherapie/Pflanzenheilkunde Bei der Phytotherapie dienen Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitungen in Form von Tees, ätherischen Extrakten, Wickeln, Tinkturen und Salben zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten. Auch Befindlichkeitsstörungen wie etwa Nervosität werden mit pflanzlichen Präparaten behandelt. Pilates Pilates ist ein Dehn- und Kräftigungstraining, wobei hauptsächlich die Muskulatur des Rumpfes (Bauch, unterer Rücken, Beckenboden) gestärkt wird. Ausgehend von der Körpermitte soll ein starkes Zentrum („Powerhouse“) gebildet werden. Mittelpunkt ist die Körperhaltung, aus der sich Koordination, Zentrierung, Bewegungsfluss und Ausdauer ableiten. Konzentration, Entspannung und Atmung ergänzen das Programm, das mit und ohne Geräte ausgeübt wird.

Progressive Jakobsen

Muskelentspannung

nach

Wirkungsvolle Entspannungsmethode, bei der ein Wechsel zwischen aktiver Muskelanspannung und Muskelentspannung stressbedingte Beschwerden, Verspannungen, Nervosität oder auch Schlafstörungen und Schmerz lindern und sich positiv auf den gesamten Körper auswirken soll. Verschiedene Muskelgruppen des Körpers werden nacheinander im Sitzen oder im Liegen angespannt und nach ein paar Sekunden Anspannung für ungefähr dreißig Sekunden entspannt. Durch die bewusste Konzentration auf die Anspannungs- und Entspannungsphasen werden beide Zustände intensiver wahrgenommen. Psychotherapie Wörtlich übersetzt bedeutet Psychotherapie „Behandlung der Seele“. Mit psychologischen Methoden wie psychotherapeutischen Gesprächen, Entspannungsverfahren oder kognitiven Methoden werden Störungen des Denkens, Handelns und Erlebens zunächst identifiziert und anschließend therapiert. Psychotherapie ist die Behandlung von psychischen Störungen mit Krankheitswert. Dazu zählen unter anderem Depressionen, Ängste, Essstörungen, Zwänge oder psychosomatische Erkrankungen. Psychotherapeutische Maßnahmen werden immer häufiger als Ergänzung zu medizinischer Behandlung eingesetzt, etwa bei Schmerzzuständen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

87

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 87

29.04.2008 09:06:56


WELLNESS- LEXIKON

O-R

Q Qi / Chi Qi lässt sich in unseren westlichen Kulturraum nur schwer übersetzen. Es bedeutet eigentlich „Wirkung“ und soll an der Entstehung und Aufrechterhaltung der Funktionen des lebendigen menschlichen Organismus wesentlich beteiligt sein. Vereinfacht ausgedrückt bezeichnet „Qi“ die Lebensenergie und ist Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Mit „Qi“ ist keine physikalische Kraft gemeint, sondern eine Energie, die Materielles und Immaterielles belebt. Qi steckt in allem und bedingt alles. „Qi ist die Wurzel allen Lebens“, so heißt es, die das Universum „bewegt“ und die Menschen ”in Gang hält”. Das Qi lässt sich innerhalb der TCM an der Aktivität und Ausgewogenheit der inneren Organe erkennen und auch diagnostisch nachweisen. Das Arbeiten mit „Qi“ bedeutet Kraft auf die Mitte zu, bei der Gegensätze (yin und yang) und Disharmonien zwischen Körper und Universum ausgeglichen werden. Heilmethoden der TCM wie die Akupunktur oder Techniken wie Shiatsu, Tai Chi, Qigong und Aikido sollen das Qi stärken, wieder zum Fließen bringen oder harmonisieren.

R Rauminhalation Zur Behandlung von Atemwegserkrankungen oder zur allgemeinen Stärkung der körperlichen Abwehrkräfte werden unterschiedliche Solekonzentrationen, die in einem Raum zerstäubt werden, inhaliert. Rasul-Bad Orientalische Bade- und Schönheitszeremonie zur Körperreinigung und -pflege. Es kombiniert die Effekte von verschiedenen Schlamm- oder Algenpackungen mit der Wirkung eines Dampfbades. Rasul regt das Immunsystem an, entschlackt und entgiftet den Körper und dient der intensiven Hautreinigung.

Qigong Eine Form der chinesischen Atem- und Meditationstherapie, die den geschmeidigen Ablauf von Körperhaltungen, die Tiere symbolisieren, beinhaltet und eine beruhigende Konzentrationsatmosphäre schafft. Hinter dieser Technik steht die Philosophie von der Balance des „Yin-Yang“. Ziel ist das ungehinderte Fließen der Lebensenergie im Körper und damit verbunden Stressabbau, Steigerung der inneren Harmonie und allgemeines Wohlbefinden.

88

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 88

29.04.2008 09:06:57


WELLNESS- LEXIKON

O-R Reiki

Relaxarium

„Reiki“ ist das japanische Wort für Lebensenergie. Durch Handauflegen soll diese übertragen werden und helfen, auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Fähigkeit zur Übertragung wird in so genannten „Einweihungen“ weitergegeben. Reiki war lange Zeit vergessen und wurde erst Anfang des 20. Jahrhunderts durch den Japaner Sensei Mikao Usui wiedergefunden.

Ein Ruheraum, der mit Hilfe bestimmter Düfte oder Lichteinflüsse die Tiefenentspannung begünstigt. Römisch-Irisches Bad Abfolge von unterschiedlich warmen und feuchten Baderäumen. Die Haut wird intensiv gereinigt und Schlackenstoffe im Körper ausgeschwitzt. Die Räume haben dabei unterschiedliche Temperaturen von vierzig bis siebzig Grad. Die Aufenthaltsdauer in jedem Raum sollte etwa zehn Minuten betragen. Anschließend folgt nach jedem Dampfbad eine kurze Ruhephase. Rolfing

Reduktionsdiät Oberbegriff für verschiedene Möglichkeiten, im Rahmen einer speziell auf den Gast abgestimmten Kost sein Gewicht zu reduzieren. Reflexzonenmassage Organe und Muskeln haben verschiedene Verbindungen zu bestimmten Nervenpunkten (Reflexzonen), die sich oft an Händen oder Füßen befinden. Durch die Stimulation dieser Punkte in Massagen werden die Organe besser durchblutet und gestärkt.

Fortsetzung S. 106 u

7 - Kuren & Thermalbäder_080408.indd 89

Körpertherapie, die von der amerikanischen Biochemikerin Ida Rolf entwickelt wurde. Rolf war der Ansicht, dass durch äußere und innere Einflüsse die richtige Position verschiedener Körperteile zueinander gestört werden kann. Die Folge davon sind Muskelverspannungen und Verhärtungen, die Haltungsschäden begünstigen. Durch spezielle Maßnahmen, dem „Rolfing“, sollen nicht nur Verschleißerscheinungen geheilt werden, sondern auch Haltungsschäden, die seelische Ursachen haben. Rückenschule In der Rückenschule lernen die Teilnehmer den Aufbau und die Funktion der Wirbelsäule kennen. Dadurch wird die Wirkung von Belastungen auf den Rücken verständlicher. Erlernt werden spezielle Bewegungsverhaltensweisen, um den Rücken zu entlasten und zu entspannen.

89

29.04.2008 09:06:59


8 - Wellness f端r Familien_100408.indd 90

29.04.2008 08:48:53


WELLNESS FÜR FAMILIEN Wellness fängt für Eltern dann an, wenn sie ihre Kinder in guter Obhut wissen und selbst einmal wieder etwas für sich tun können. Um die Bedürfnisse nach gemeinsamer Zeit und Ruhe zu verbinden, wählen Eltern in der Regel Urlaubsangebote, die speziell auf die Bedürfnisse der Familie zugeschnitten sind. Dazu gehört auch der Urlaub auf dem Bauernhof, der eine willkommene Abwechslung für die Kinder bringt und den Eltern Erholung in ungezwungener Atmosphäre ermöglicht. Kinder genießen zwar schon einmal eine Auszeit vom Alltagsstress, ganze Tage im „Spa“ sind jedoch nicht ihre Welt. Sie schätzen Abwechslung und altersgerechte Unterhaltung.

Landluft schnuppern: Urlaub auf dem Bauernhof

Verwöhnt: Kinderwellness

Die Kinderhotels

91

8 - Wellness für Familien_100408.indd 91

29.04.2008 08:48:55


WELLNESS FÜR FAMILIEN

Landluft schnuppern: Urlaub auf dem Bauernhof Während es sich die Eltern auf der Liegewiese oder Terrasse bequem machen und einfach mal entspannen, gibt es für die Kinder auf dem Bauernhof viele Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. So ein Tag auf dem Bauernhof ist schon lang. Auch wer nicht „mit den Hühnern“ aus den Federn steigt, hat viel Zeit und sucht ein ab-

wechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Kinder wollen beschäftigt sein. Gut, wenn es genügend Alternativen dafür gibt, denn das ermöglicht den Eltern einmal auszuspannen. Zum Freizeitprogramm auf Bauernhöfen gehören Tischtennis, Inline-Skaten, Kinderfuhrparks, Bolz- und Spielplätze, Traktorfahrten, Basteln und Bauernhofquiz, um nur einige Beispiele zu nennen. Interessant wird es für die Kleinen auch, wenn sie Bauern oder Bäuerin beim Kühemelken über die Schulter schauen oder bei der Stallarbeit mithelfen dürfen. Sie kümmern sich um die Kaninchen oder die jungen Kätzchen. Kinder erfahren wie Tiere auf dem Hof leben, was der Bauer alles zu tun hat und bei einigen Höfen können sie sogar ein Stalldiplom er-

92

8 - Wellness für Familien_100408.indd 92

29.04.2008 08:48:57


WELLNESS FÜR FAMILIEN

werben. Besonderen Spaß macht es im Heu zu toben und „voll cool“ im Heustadl zu übernachten. Wer Urlaub auf dem Bauernhof machen möchte, muss nicht besonders weit reisen. Anbieter gibt es direkt vor der Haustür in der Fränkischen Schweiz, im Bayerischen Wald oder in Oberbayern. Wem es dann doch etwas zu viel pure Landluft ist, kann einen Ausflug in einen nahegelegenen Erlebnis- und Ferienpark unternehmen. Zum „Abtauchen“ gibt es in der Regel zahlreiche Badeseen und Schwimmbäder. Gut gelegene Seen laden zum Surfen oder Segeln ein und manch Golfplatz ist in unmittelbarer Nähe. Auch die Bauernhöfe sind auf dem Wellness­ pfad und laden zur Erholung bei Saunabesuchen, Aroma-Dampfbädern oder Kräutervollbädern ein. Mehr Informationen gibt es unter www.bauernhof-urlaub.com

Kinderwellness heißt jedoch auch nicht, die Kinder einfach nur abgeben zu können. Kinder dürfen Aufmerksamkeit erwarten und so sollte es in den Hotels eine entsprechende kindgerechte Infrastruktur geben. Dazu gehören Mitarbeiter, die sich Zeit für Kinder nehmen, Arrangements für ganze Familien, kindgerechtes Essen, Schlafen und passende Unterhaltungsangebote, die auf die kindliche Seele und den Körper gezielt abgestimmt sind. Das Hotel sollte dennoch nicht zum einzigen Spielplatz verkommen, die Umsorgung der Kinder ist weitaus wichtiger.

Verwöhnt: Kinderwellness

Sehr sinnvoll erscheinen Mutter/Tochter oder Vater/Sohn Programme - gemeinsam, in der Natur - das schweißt zusammen und gleicht manche Alltags-Unzulänglichkeiten aus.

Kinder sind auch im Wellnessbereich eine umworbene Zielgruppe. Die kleine Kundschaft hat jedoch keine Lust auf lange Tage in Gesellschaft entspannungsbedürftiger Erwachsener, sondern möchte unterhalten werden.

Andere interessante Angebote für Kinder sind Schwimmkurse, Kinderkino, Creativbereiche, Fun Dance, Kinderfeste, aber auch Angebote, um spielerisch Naturwissenschaft und Technik zu entdecken. Gut in ein Programm für Kinder passen Fitness-Ausstattungen wie Kletterwand, Trampolin, Abenteuerspielplatz, Zauberschulen, Schatzsuche, Reitunterricht. Auch das Buffet sollte mit entsprechenden Kindermahlzeiten Spaß machen und Lust für gesunde Ernährung wecken.

Bisher gibt es noch keine Qualitätsmerkmale, die einen Wellnessurlaub für Familien an bestimmten Kriterien messen. Einigkeit herrscht jedoch, dass es durchaus einen Unterschied zwischen Wellnessurlaub für Erwachsene und Angebote für Familien mit Kindern geben muss. Vor allem das Bedürfnis nach Abwechslung und Beschäftigung steht im Vordergrund.

Ebenso kann die Freude an der Körperpflege auf spielerische Art geweckt werden, ohne dass die Kinder jedoch in eine neue Konsumfalle gelockt werden. 93

8 - Wellness für Familien_100408.indd 93

29.04.2008 08:49:01


WELLNESS FÜR FAMILIEN

Eltern dürfen geräumige Familienzimmer mit Kinderbetten, kindersicheren Geräten und Steckdosen, verdunkelbaren Schlafzimmern, Spielesets, Wickeltisch und Babyfonanlage sowie Kinderbuggy am Empfang, ganztägig Kindergetränke und auch die schnelle Versorgung durch einen Kinderarzt erwarten.

Die Kinderhotels

Betriebe strengen Qualitätskontrollen und werden regelmäßig überprüft. Die Mitarbeiter werden in einer eigenen „Akademie“ ausgebildet und permanent neu geschult. Und auch bei den kleinen Gästen wird viel Wert auf „Weiterbildung“ gelegt, wenn auch eher mit spielerischem Charakter. Es gibt eine „Schwimm-Akademie“ und im Theater wird für den großen Auftritt geprobt. Außerdem gibt es Abenteuer, Klettern, Golfen, Goldwaschen sowie Schatz- und Spurensuche im Wald. Hört sich nach jeder Menge Spaß an.

Mit der Bezeichnung „Kinderhotel“ werben mittlerweile viele Anbieter. Es gibt jedoch eine eigene Hotelmarke, die sich diesen Namen schützen ließ und schon 1982 mit diesem Konzept startete.

Für die Eltern gibt es Wellness- und Beauty­ abteilungen mit den gängigen Angeboten von Massage bis Sauna. Die Kinderhotels bieten Urlaub mit 3, 4 oder 5 Smileys: von der Luxusherberge, die der 4- bis 5-Stern-Kategorie zuzuordnen ist, bis zum Babybauernhof.

In Österreich, Deutschland und Südtirol hat die Hotelkette „Kinderhotels“ 46 Häuser. Nach Angaben der Hotelkette unterliegen die

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.kinderhotels.com

94

8 - Wellness für Familien_100408.indd 94

29.04.2008 08:49:29


8 - Wellness f端r Familien_100408.indd 95

29.04.2008 08:49:29


9 - Wellnessurlaub_100408.indd 96

25.04.2008 09:50:50


WELLNESSURLAUB Wellnessurlaub soll vor allem eines gewährleisten: Schnelles Abschalten von den Gedanken des Alltags, totale Entspannung, Seele baumeln lassen. Kurz gesagt: Erholung für Körper, Geist und Seele. Mittlerweile bieten viele Hotels Wellnessurlaube an und der Kunde, der sich dringend Erholung wünscht, braucht eine ganze Weile, um herauszufinden, was ihm der Wellnessurlaub bieten soll und ob ihn dies vor Ort auch wirklich erwartet. Vor allem der Deutsche Wellnessverband setzt Maßstäbe, die dem Verbraucher gute Hilfe leisten. Anhand von Kriterien kann der Erholungsbedürftige herausfinden, was ihm wichtig ist und was das Wellnesshotel bietet.

Wohlfühlurlaub mit Gesundheitseffekt

Erholung im Kloster?

Rituale im Alltag bieten Spielraum fürs Wesentliche

Relax-Guide Deutschland: Hart, aber fair?!

97

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 97

25.04.2008 09:50:52


WELLNESSURLAUB

Wohlfühlurlaub mit Gesundheitseffekt Der durchschnittliche Wellness-Urlaub dauert 2,6 Tage. Wer in so kurzer Zeit eine Wirkung erwartet, sollte die Wahl seines Wellnesshotels sehr gewissenhaft treffen. Gerade diejenigen, die zwar das Geld, aber kaum Zeit für sich selbst haben, sind gut beraten, diese kostbaren Stunden am richtigen Ort zu verbringen. Der Deutsche Wellness Verband hat bereits 1993 Qualitätskriterien für den WellnessTourismus erarbeitet und veröffentlicht. Viele Wellnessanbieter im In- und Ausland orientieren sich daran. Für die Kunden bietet das Zertifikat eine Möglichkeit zur Orientierung. Seit 2002 prüft und zertifiziert der Deutsche Wellness Verband touristische Wellness-Anbieter, darunter Hotels, Ferienanlagen und Clubs weltweit. Unabhängige und kompetente Sachverständige führen regelmäßige Kontrollen durch. Nicht die Vermarktungsinteressen der Anbieter stehen im Vordergrund, sondern die Interessen der Gäste sind Maßstab dieser Überprüfungen.

in einem Wellness-Hotel ist in der Regel kostspieliger als in einem normalen Ferienhotel. Der Deutsche Wellness Verband hat Kriterien formuliert, an denen sich Verbraucher orientieren können.

Neben dem Preis-Leistungsverhältnis steht vor allem die Qualität und Professionalität der Dienstleistung auf dem Prüfstand. Angefangen bei den Empfangsmitarbeitern über das Housekeeping, die Küche und den Restaurantservice bis hin zu den Fachkräften in den Wellnessabteilungen, die durch Behandlungen, Trainings und persönliche Beratungen ihren Gästen ein Maximum an Wohlbefinden und Gesundheitsförderung ermöglichen sollen.

Verfügt das Hotel über eine große, moderne Wellness-Abteilung mit attraktiver Badelandschaft, Fitness-Raum, Beautyabteilung, Anwendungsbereich (Massagen, Wellness-Behandlungen) und großzügigen Aufenthaltsbereichen innerhalb und außerhalb des Hotels?

Marktstudien bestätigen: Zwei von drei deutschen Bürgern können sich vorstellen, einen reinen Wellness-Urlaub zu buchen. Dabei haben aber die wenigsten bereits hinreichende Erfahrungen, um zu wissen, was sie für ihr Geld erwarten dürfen. Denn der Aufenthalt

Ist das Hotel schwerpunktmäßig auf Wellness-Gäste eingestellt? Gibt es zu allen Mahlzeiten eine gesunde und vielseitige Vitalküche? Stellt sich die Küche auf Ihre besonderen gesundheitlichen Ernährungswünsche ein?

Bekommen Sie schon vor Ihrem Aufenthalt aussagekräftige Informationen über das Wellness-Angebot? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis bei individuellen Wellness-Leistungen (Faustregel: 1 Minute individuelle Wellness-Behandlung/Betreuung sollte nicht mehr als 1 Euro kosten)? Werden Ihnen im Hotel die von Ihnen

98

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 98

25.04.2008 09:50:54


WELLNESSURLAUB

gebuchten Wellness-Leistungen genau erläutert?

Tipps, die Sie bei Buchung Ihres Wellnessurlaubes beachten sollten:

Bekommen Sie leicht umsetzbare Tipps zu Bewegung, Entspannung, Ernährung und Körperpflege für Zuhause (am besten auch in schriftlicher Form)?

Fragen Sie sich, was Sie von Ihren WellnessTagen erwarten und suchen Sie erst dann ein passendes Angebot.

Werden Sie von qualifizierten Mitarbeitern/-innen im Wellness-Bereich mit entsprechender, abgeschlossener Berufsausbildung betreut? Stehen Ihnen die frei nutzbaren Wellness-Angebote an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung? Gibt es genügend ausgewiesene Zimmer für Nichtraucher?

ZertifikatE bieteN Sicherheit Der Deutsche Wellness Verband hat zum Schutz der wellnessinteressierten Bevölkerung eine unabhängige QualitätsZertifizierung für Wellness-Anbieter eingeführt. Dabei prüfen professionelle Hoteltester im Auftrag des Deutschen Wellbessverbandes anonym nach einer rund 750 Kriterien umfassenden Checkliste alle Bereiche eines Hotels auf die Wellness-Qualitäten. Hotels, die den Test bestehen, erkennen Sie an diesen Qualitäts-Zertifikaten:

Welcher Schwerpunkt bzw. welcher WellnessTyp sind Sie? – Fitness, Beauty, Stressabbau, Anwendungen mit bestimmter Ausrichtung z.B. Thalasso, Asia, medizinische Betreuung, Vitalküche. Vor der Buchung nachfragen, ob das Hotel mehr von Familien mit Kindern oder Paaren/ Singles besucht wird. Reisen Sie mit Kindern sollten Sie nachfragen, ob auch Kinderbetreuung durch qualifizierte Mitarbeiter angeboten wird, ggf. auch mit Wellness-Bezug. Auch Auskünfte zur durchschnittlichen Altersstruktur verrät Ihnen schon im Vorfeld, mit welcher Art von Gästen Sie zusammentreffen. Sind Sie Allergiker, körperlich behindert oder in anderer Hinsicht gesundheitlich eingeschränkt? Fragen Sie vor Ihrer Buchung nach, ob sich das Wellness-Hotel auch auf spezielle gesundheitliche Bedürfnisse eingestellt hat. (So bieten immer mehr Wellness-Hotels auch Allergiker-Zimmer an).

99

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 99

25.04.2008 09:50:57


WELLNESSURLAUB

Geschmackvolles Wohnen, Essen und Trinken sowie die nähere Umgebung des Hotels gehören auch zum Wellness-Erlebnis. Deshalb abchecken, was ein Hotel in diesen Punkten zu bieten hat. Fragen Sie nach ausführlichem Prospektmaterial, bevor Sie buchen. Leistungen und Preise vergleichen. Gute Wellness-Hotels beginnen preislich bei etwa 75 Euro – nur für Übernachtung und Frühstück. Aber: Bei manchen Hotels bezahlt man im Pauschalpreis viel Luxusausstattung mit, die nicht unbedingt etwas mit Ihren Wellness-Bedürfnissen zu tun hat. Die geografische Lage kann den Preis beeinflussen, auch wenn die Wellness-Qualität selbst nicht überragend ist. Nach Sonderangeboten der guten Hotels suchen. Wir empfehlen die Buchung von WellnessTagen während der Woche statt am Wochenende. Viele Hotels bieten für diese Tage äußerst günstige Pauschalen, etwa Sonntag bis Mittwoch oder Sonntag bis Donnerstag. Nachfragen lohnt sich.

Trainings müssen erläutert werden, damit Sie beurteilen können, ob das für Sie das Richtige ist und ob Sie bereit sind, den angesetzten Preis dafür zu zahlen. Ausstattung des Wellness-Bereiches unter die Lupe nehmen.

Nachfragen, was im Standardpreis an Wellness-Angeboten bereits enthalten ist.

Es sollten mindestens ein Swimmingpool, eine Sauna, ein Dampfbad, ein Gymnastikund Fitnessraum, ein Kosmetikbereich, ein Behandlungsbereich und großzügige Aufenthaltsbereiche vorhanden sein. Testfrage am Telefon: Wie viele Liegen hat der Wellnessbereich? – Erwarten dürfen Gäste mindestens 50 Prozent der Gesamt-Zimmerzahl (also: 80 Zimmer - mindestens 40 Liegen).

Je mehr, desto besser, denn diese Hotels sind dann ziemlich sicher echte Wellness-Hotels und auf eben solche Gäste ausgerichtet.

Auf gut ausgebildete Mitarbeiter im Wellness-Bereich achten.

Auf verständliche Informationen zu den Angeboten achten (Prospekte, Anzeigen, Internet). Es muss genau erklärt sein, was in einem Pauschal-Wellness-Paket enthalten ist oder was sich hinter einer Behandlung verbirgt – oder wissen Sie, was eine Chi Yang Massage ist? – auch die einzelnen Anwendungen oder

Fragen Sie nach der fachlichen Grund- und Zusatzqualifikation Ihrer Betreuer. So lassen sich manche Kosmetikerinnen in Schnellkursen am Wochenende zu Wellness-, Ayurveda- oder Thalasso-Experten ausbilden. Das ist unseriös bis gefährlich. Quelle: Deutscher Wellnessverband

100

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 100

25.04.2008 09:50:58


WELLNESSURLAUB

Erholung im Kloster? Klöster sind Orte der Kontemplation, der inneren Einkehr. Von jeher suchten die Klostergemeinschaften den Abstand zum Trubel des weltlichen Geschehens. Und obwohl die Zahl der Ordensleute, die in klösterlichen Gemeinschaften leben, heute immer kleiner wird, haben viele Menschen das Kloster als Rückzugsort auf Zeit entdeckt. Sie machen „Urlaub“ im Kloster und kommen in der Stille zu neuen Einsichten. Besonders Menschen, die im Berufsalltag stark eingebunden sind und viel Verantwortung tragen, suchen heute verstärkt die Abgeschiedenheit hinter Klostermauern. Sie gewinnen so Abstand vom hektischen Alltag und kommen zur Ruhe. In Bayern gibt es eine ganze Reihe von Klöstern, die solche Auszeiten anbieten. Dazu gehört auch die Abtei Münsterschwarzach, die vor allem durch Pater Anselm Grün bekannt wurde. Der gefragte Pater hat schon zahlreiche Bücher geschrieben, die den Menschen auch im Alltag spirituelle Begleitung bieten sollen. Auf dem Jahresprogramm der von Benediktinern geführten Abtei, stehen mehrtägige Auszeiten in klösterlicher Stille. „Wellness“ fänden die Besucher allerdings nicht, sagt Pater Deocar. Auch keine Fernseher gäbe es, weder im Haus noch auf den Zimmern. Die Patres begleiten Menschen, die am Rande eines „Burn Out“ stehen, Mobbing erlebten oder auf der „geistlichen Suche“ sind.

auf den Punkt zu bringen. Dies helfe oft, erst einmal für sich selbst das Problem zu benennen, um das es eigentlich geht. Wer sich für eine Auszeit im Kloster entscheidet, dem geht es vor allem um die Pflege der Seele. Häufig gehören aber auch Fastenzeiten, Körperübungen und Spaziergänge in der Natur mit zum Programm. So etwa auf dem Schwanberg, auf dem die „Communität Casteller Ring“, ebenfalls eine benediktinische Ordensgemeinschaft, lebt. Dort suchen jedes Jahr viele Menschen nach neuen Impulsen für das eigene Leben. „Die Menschen leben heute nicht mehr nach Rhythmen, wie etwa dem Kirchenjahr“, sagt Dr. Thea Vogt, Pfarrerin auf dem Schwan-

Vielen stelle sich die Sinnfrage, weiß Pater Deocar aus Erfahrung: „Die Menschen, die zu uns kommen, benötigen Abstand und finden hier, wenn dies gewünscht ist, auch geistliche Begleitung. Wir finden vielleicht gemeinsam heraus, wo es hängt und welche Ansatzpunkte es gibt, angehen muss es jeder selbst“. Schon bei der Anmeldung bitten die Patres das Anliegen in zwei bis drei Sätzen 101

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 101

25.04.2008 09:51:03


WELLNESSURLAUB

berg, „sondern hetzen zwischen den Ansprüchen von Familie und Beruf fremdbestimmt durch den Tag“. Wer sich eine Auszeit in klösterlicher Stille gönnt, gäbe sich die Chance in Entscheidungsfragen Klarheit zu gewinnen, und könne innerlich geordneter und entlastet in den Alltag zurückkehren. Interessenten können sich auf den Internetseiten der Klöster über die Möglichkeit zu kürzeren und längeren Aufenthalten informieren. Die Bandbreite ist groß und geht von Wochenend-Seminaren bis hin zu mehreren Monaten für jene Menschen, die in einer Lebenskrise stecken oder den Gang in ein Kloster für sich in Erwägung ziehen. Der Wellnessfaktor dieser klösterlichen Auszeiten ist nicht mit herkömmlichen Kriterien wie Saunalandschaft und Massagen zu messen. Vielmehr geht es um die Hege und Pflege des eigenen innersten Wesens. Mit der Klarheit der Gedanken geht das körperliche Wohlbefinden praktisch Hand in Hand. In einigen Klöstern werden auch asiatische Meditations- und Entspannungsformen wie Yoga, Zazen oder Qi Gong angeboten.

Lesetipp:

Wohlfühl-Tipps aus dem Kloster Wer nicht erst ins Kloster fahren möchte, kann sich die „ Wo h l f ü h l Tipps aus dem Kloster“ auch in Buchform zu Gemüte führen. Unter diesem Titel berichtet nämlich die Autorin, Dr. Petra Altmann, von den Lebensweisheiten der Ordensleute, denen das Wohlbefinden der Menschen schon immer am Herzen lag. Sie können in unserer Stress beladenen Zeit viele Impulse geben. Die Wohlfühltipps von Petra Altmann, die viele Klöster besucht hat, helfen, die Hürden des Lebens leichter zu meistern, entspannter zu leben, Gemütsruhe und innere Harmonie zu erlangen.

102

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 102

25.04.2008 09:51:05


WELLNESSURLAUB

Kontakte: Franziskaner-Kloster in Dietfurt Klostergasse 8 92345 Dietfurt Telefon: 08464 652-0 www.meditationshaus-dietfurt.de

Geistliches Zentrum Schwanberg e.V., Schwanberg 3 97348 Rödelsee Telefon: 09323 32-0 E-Mail: bildung-begleitung@schwanberg.de www.schwanberg.de

Abtei Münsterschwarzach 97359 Münsterschwarzach-Abtei Telefon: 09324 20-0 www.abtei-muensterschwarzach.de www.haus-benedikt.net

Benediktinerabtei Plankstetten Gästehaus St. Gregor der Benediktinerabtei Planstetten Klosterplatz 1 92334 Berching Telefon: 08462 206-130 oder 206-201 E-Mail: gaestehaus@kloster-plankstetten.de www.kloster-plankstetten.de

Benediktushof Holzkirchen Seminar- und Tagungszentrum GmbH Klosterstraße 10 97292 Holzkirchen/Unterfranken Telefon: 09369 9838-0 www.benediktushof-holzkirchen.de

ANZEIGE

Erholen und Wohlfühlen in fränkischem Ambiente Der Gedanke an Entspannung und köstliches Essen weckt Erinnerungen an den letzten Urlaub. Wer sich wieder mal richtig wohlfühlen will, muss aber nicht gleich die Koffer packen. Das Gute liegt oft näher als man denkt. Nur wenige Kilometer von der Nürnberger Innenstadt entfernt bietet das Best Living Hotel AROTEL Nürnberg einen spontanen und ganz „heimischen“ Urlaubstag an. Ob man die Kräfte in der finnischen Sauna oder in der Whirlpool-Bade­wanne regenerieren will, bleibt einem in der „Freizeit-Insel“ selbst überlassen. Eine professionelle Massage und der Besuch im Solarium lassen ebenfalls die Sorgen des Alltags vergessen. Das neue Körpergefühl rundet ein Besuch im dazugehörigen Restaurant „Pfeffermühle“ ab. Sowohl die regionale Küche, kombiniert mit Spezialitäten aus aller Welt, wie auch die besondere Pfefferkarte machen den Besuch zu einem Erlebnis. Die gemütliche Atmosphäre weitet sich zur Sommer­zeit auf den Biergarten aus, in dem man unter schattigen Bäumen bei Bier- und kulinarischen Spezialitäten den Tag ausklingen lassen kann.

Best Living Hotel Arotel Eibacher Hauptstr. 135 90451 Nürnberg T: (09 11) 96 26-0 I: www.arotel.de

103

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 103

25.04.2008 09:51:09


WELLNESSURLAUB

Rituale im Alltag bieten Spielraum fürs Wesentliche Schon sprichwörtlich geworden ist die „Macht der Gewohnheit“. Jeder weiß, wie schwer es ist, eine Angewohnheit wieder loszuwerden. Das können wir uns auch zu Nutze machen und Gewohnheiten in Form von Ritualen fördernd in unser Leben einbinden. Rituale sind uns vor allem aus dem religiösen Umfeld bekannt. Doch auch in unserem Alltag helfen Rituale bei der strukturierten Gestaltung unseres Lebens und können dabei helfen, förderliche Gewohnheiten in unseren Tagesablauf zu integrieren. Indem Rituale auf vorgefertigte Handlungsabläufe und bekannte Symbole zurückgreifen, vereinfachen sie die Bewältigung komplexer lebensweltlicher Aufgaben und vermitteln Halt und Orientierung. Sie erleichtern die Kommunikation, den Umgang mit der Welt und das Treffen von Entscheidungen. Durch den gemeinschaftlichen Vollzug besitzen viele Rituale einheitsstiftenden und einbindenden Charakter und fördern den Gruppenzusammenhalt und die Verständigung im Allgemeinen.

Um das Wochenende ganz bewusst zu begehen, helfen feste WochenabschlussRituale. Am besten läuten Sie die Zeit bereits am Arbeitsplatz ein: den Schreibtisch aufräumen, letzte Absprachen mit den Kollegen treffen, eine To-Do-Liste für die nächste Woche schreiben. So ziehen Sie einen Schlussstrich unter die Arbeitswoche, machen den Kopf frei und können entspannt ins Wochenende gehen. Begrüßen Sie das Wochenende. Gehen Sie freitags essen oder in die Sauna, genießen Sie ein entspanntes Bad, diese Verwöhnrituale setzen einen Endpunkt hinter das hohe Wochentempo, bringen Seele und Geist langsam zur Ruhe.

Nutzen Sie die Kraft der Rituale in Ihrem eigenen Leben! Halten Sie regelmäßig eine ganz bestimmte Zeit ein, um Sport zu treiben. Irgendwann ziehen Sie sich automatisch Ihre Sportsachen an. Setzen Sie sich jeden Abend immer um die gleiche Uhrzeit mit Ihrem Partner an den Küchentisch und hören Sie sich gegenseitig zu, was jeder tagsüber so erlebt hat. Sie stärken dadurch Ihre Partnerschaft. 104

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 104

25.04.2008 09:51:12


WELLNESSURLAUB

Relax Guide Deutschland: Hart, aber fair?! Bereits zum siebten Mal blickt der Relax Guide hinter die Slogans und Versprechungen der Hotels für Wellness und Gesundheit und berichtet potenziellen Gästen, wie es in den Wohlfühloasen tatsächlich aussieht. Der kritische Wellnesshotelführer hat erneut alle 1.283 deutschen Hotels für Wellness und Gesundheit unter die Lupe genommen und die besten mit Lilien ausgezeichnet. Herausgeber ist der Wiener Journalist Christian Werner, der sich mittlerweile als „Marcel Reich-Ranicki der Wellnessbranche“ einen Namen gemacht hat. Und wie der Literaturpapst schätzt auch Werner die direkte Sprache. Formulierungen wie „MittsiebzigerFlair“, „authentischer Sperrmüllcharakter“ oder „für Tapfere“ sind keine Seltenheit. So manchem Hotelzimmer attestiert er „DOD“ (Dark Oak Diseas, auch: Dunkle-Eiche Syndrom, ein aggressives Möbelvirus aus den 1980ern). Schließlich dürfen Gäste eine „ganzheitliche Ästhetik“ erwarten. Zusätzlich zu den Kommentaren werden alle Hotels zusammenfassend nach standardisierten Kriterien (darunter Lage, Ambiente, Küche, Dienstleistungsqualität) mit neun bis 20 Punkten bewertet. Ziel sei es, jene Hotels zu zeigen, deren Niveau den allgemeinen Durchschnitt übertrifft. Ab 13 Punkten verleiht der Relax Guide seine Lilien als Qualitätssiegel. Maximal vier Lilien werden vergeben, aber nur 30 Prozent aller deutschen Hotels konnten diesmal mindestens eine Lilie erreichen. Das Urteil zu den Wellnesshotels aus der Region kann als „durchwachsen“ bezeichnet werden: Dem Herzogspark in Herzogenaurach bescheinigt der Guide seine Qualität: „Feines Tagungshotel mit sehr guter Küche“. Obendrauf gab es eine Lilie, ebenso für das Pflaums Posthotel in Pegnitz. Bei der „Kainsbacher Mühle in Happurg“ dürfte dagegen

ein „unerfreulich“ den Zuspruch von Gästen schmälern. Mithilfe eines mobilen Kleinlabors wurden erstmals auch Pool-Wassertests durchgeführt. Nur in 22 Prozent aller Pools war das Wasser so sauber, wie es das Bäderhygienegesetz vorschreibt. Auch Luxushotels waren unter den schwarzen Schafen zu finden. Den Relax Guide gibt es für 17,90 Euro im Buchhandel zu kaufen. Informationen unter www.relax-guide.de KONTAKTE

Best Living Hotel Arotel Eibacher Hauptstr. 135 90451 Nürnberg T: 0911 96 26-0 I: www.arotel.de P: Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, im Stadtteil Eibach, finden Sie eine ruhige und gepflegte Hotelanlage mit vielfältigen gastronomischen Angeboten.

105

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 105

25.04.2008 09:51:13


WELLNESS- LEXIKON

S-T

S

Scen Tao Diese Philosophie beruht auf dem englischen Begriff Scent (Duft) und dem chinesischen Wort Tao (Weg) und kombiniert aktivierende Wellness-Düfte mit unterschiedlichen asiatischen Wirkstoffen wie Ginseng oder Ginkgo und Körpermassagen. Dieses Zusammenspiel unterstützt den Abbau von Stress und begünstigt einen optimalen Entspannungszustand. Schottisches Bad

Sanarium Kreislaufschonende Niedrigtemperatursauna bis 60°C zur Steigerung der Durchblutung, Lockerung von Muskelverspannungen und Abhärtung des Körpers. Sauerstofftherapie Durch Inhalieren von hochkonzentriertem Sauerstoff und körperlicher Aktivität wird Auswirkungen von Stress und Müdigkeit entgegengewirkt, das Immunsystem angeregt und die Stoffwechselfunktionen der Haut gesteigert. Der Sauerstoff regt außerdem die Zellerneuerung der Haut an und verbessert ihre Elastizität. Saugpumpenmassage Die Saugpumpenmassage dient der intensiven Hautstraffung, als Lymphdrainage, zum Abbau von Depotfett und der Festigung des Bindegewebes. Sie arbeitet mit Hilfe von Unterdruck (Vakuum). Mit speziellen Pistolen wird die Haut auf- und nach innen gezogen und massiert.

106

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 106

Ganzkörper-Massage mit Meersalz. Die Sole wirkt wie ein Peeling, desinfiziert und beugt so Reizungen und Entzündungen der Haut vor. Nach dem Peeling werden zur Pflege verschiedene ätherische Öle aufgetragen. Schwebebad Das Schwebebad fördert die Tiefenentspannung, indem der Körper der Person in einem mit hoher Salzkonzentration angereichertem Wasser getragen wird. Verschiedene Düfte, Lichter und Musik können diesen Entspannungszustand noch verstärken. Shiatsu Japanische Variante der chinesischen Akupressur (Shi = Finger und Atsu = Druck). Diese Druckmassage aktiviert rund 100 Druckpunkte und dient der Bekämpfung von Müdigkeit, Erschöpfung und Nervosität. Im Gegensatz zur Akupressur werden bei Shiatsu nicht nur einzelne Punkte, sondern ganze Partien durch Drücken, Pressen oder Klopfen der Bereiche rund um Schmerz- und Akupunkturpunkte aktiviert. Dadurch wird der Energiefluss angeregt und Stauungen der Energie aufgelöst.

t

Fortsetzung von S. 89 25.04.2008 09:51:19


WELLNESS- LEXIKON

S-T Shirodara

Schrothkur

Stirnguss mit warmem Öl.

Die von Johann Schroth entwickelte Kur ist ein Naturheilverfahren, mit dem der gesamte Organismus entschlackt, der Stoffwechsel reguliert und überflüssiges Gewicht reduziert werden sollen. Weiterhin leistet sie einen Beitrag zur optimalen Durchblutung und der Stabilisierung der Blutfett- und Blutzuckerwerte. Eine Schrothkur beinhaltet eine Kombination aus feuchtwarmen Körperpackungen, fett- und eiweißfreier, salzloser und kohlenhydratreicher Kost und den Wechsel von Trocken- und Trinktagen. Spinning oder Indoor Cycling

Solebad Kalte oder warme Quellen, die zwischen 1,5 Prozent und 6 Prozent Kochsalz enthalten, und dadurch den Hautstoffwechsel anregen und die Abwehrkräfte stärken. Spa Oberbegriff für Gesundheits- und Wohlfühlanwendungen und Wellnesseinrichtungen, die häufig, aber nicht zwingend einen Bezug zum Medium Wasser aufweisen. Der Begriff Spa leitet sich vermutlich vom belgischen Kurort Spa ab. Die häufig in der Presse, in Prospekten und auf Internetseiten veröffentlichte Erklärung Spa = sanus per aquam (Gesundheit durch Wasser) trifft mit größter Wahrscheinlichkeit nicht zu. Der Begriff beinhaltet dennoch Referenzen zur antiken Bäderkultur, denn Spa-Einrichtungen haben häufig einen Bezug zu dem WellnessElement Wasser. Auch Kur- und Bäderorte werden im internationalen Sprachgebrauch inzwischen als Spa (dem Ortsnamen nachgestellt) bezeichnet

Schnelles Fahrradfahren auf Spezialrädern im Fitnessstudio zum Konditionsaufbau und Herz-Kreislauftraining. Stangerbad Das Stangerbad ist ein Hydroelektrisches (hydro = Wasser) Vollbad und gehört in den Bereich der Physiotherapie. Das Stangerbad ist nach einem Stuttgarter Gerbermeister benannt, der das Prinzip zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte. Bei einem Stangerbad wird die Leitfähigkeit des Wassers genutzt, um dem Körper galvanischen Strom zuzuführen. Die Wirkungen des warmen Wassers addieren sich zu denen des elektrischen Stromes. Der Patient bzw. Gast liegt dazu in einer Spezialwanne, die in der Regel mit sechs Kohleelektroden (zwei jeweils links und rechts, sowie eine Fuß- und eine Kopfelektrode) versehen ist. Die Badetemperatur ist von der Indikation abhängig, die Stromdosis wird nach individueller Verträglichkeit reguliert (angenehmes Kribbelgefühl). Die Strommengen, die verwendet werden, bewegen sich im Milli-Ampere-Bereich, sind also

107

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 107

25.04.2008 09:51:24


WELLNESS- LEXIKON

S-T

nur gering. Da es sich um Gleichstrom handelt und die Sicherheitsvorschriften an derartige Wannen heute außerordentlich hoch sind, kann man schädliche Nebenwirkungen ausschließen. Stone-Therapie Mit Hilfe von bis zu vierzig unterschiedlich großen Steinen (zumeist Lavasteine) werden die Energiezentren des Körpers, wie Stirn, Bauch oder Hände, aktiviert und durch eine zusätzliche Massage entspannt.

als Kraftquelle für Vitalität im Alltagsleben als auch zur Bereitstellung großer Energiemengen in lebensbedrohenden Notwehrsituationen (Selbstverteidigung). Zum Aufbau dieser Kräfte konzentrieren sich die ersten Tai Chi Übungen auf die Schärfung der eigenen Körperwahrnehmung, die Vermehrung und Anreicherung von Chi in so genannten Energiebahnen (Meridianen) und die Erhöhung der „Chi-Speicherfähigkeit“.

Tantramassage Die Tantramassage dient der Weckung der Sinnlichkeit durch Berührung und ist nicht allein auf Sexualität ausgerichtet. Der Tantrismus ist eine Weltanschauung mit Wurzeln im Hinduismus und Buddhismus und sieht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Die sexuelle Energie gilt als stärkste und ursprünglichste Quelle für Lebensfreude und Kraft und soll durch die tantrischen Massagetechniken geweckt werden.

T Tai Chi Tai Chi ist eine Jahrhunderte alte chinesische Bewegungsmethode mit gesundheitsfördernden und meditativen Aspekten. Seinen Ursprung hat die Technik in den altchinesischen Kampfkünsten. Da das Kämpferische in den Hintergrund gerückt ist, wird die Methode häufig auch als ”Schattenboxen” bezeichnet. Neben den beiden Lebensprinzipien Yin und Yang spielen auch die traditionellen fünf Elemente der chinesischen Philosophie – Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser - eine wichtige Rolle für Verständnis und Ausführung des Tai Chi. Die Lebenskraft Chi hat im System des Tai Chi ihre Bedeutung sowohl

Tecaldarium Beheizte Wände, Fußböden, Sitz- und Liegeflächen geben Wärmestrahlung im Infrarotbereich ab und erwärmen wohltuend den gesamten Körper. Ziel ist eine verbesserte Durchblutung.

Tepidarium Niedrigtemperatursauna (ca. 50°C) mit höherer Luftfeuchtigkeit, zum Ausruhen und Nachschwitzen.

108

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 108

25.04.2008 09:51:33


WELLNESS- LEXIKON

S-T Thalasso

Abgeleitet vom griechischen Wort „Thalassa“ für Meer. Thalasso-Anwendungen nutzen die Kraft des Meeres: Meeresklima, Meerwasser, Meeresalgen, Meerschlamm.

Thermotherapie

therapie, Akupunktur, Tuina, Qi Gong und Diätetik. Die ersten Schriftstücke, die die praktischen Erfahrungen chinesischer Ärzte belegen, liegen mehr als 3.000 Jahre zurück. Da das westliche anatomische Verständnis für operative Zwecke der chinesischen Philosophie unbekannt war, verlor die tradi-tionelle Medizin an Bedeutung und die westliche Medizin gewann immer mehr Einfluss. Trotz der unterschiedlichen Denkmodelle werden TCM und Schulmedizin immer stärker als Ergänzung gesehen. In Deutschland nimmt die Anzahl der Ärzte, die TCM-Methoden erlernen, immer mehr zu. Trennkost

Verfahren, das durch Wärme die Durchblutung fördert und so Schmerzen lindert. Die Wärme kann dem Körper von außen zum Beispiel durch Heizkissen oder Wickel, aber auch mit Hilfe von Licht-, Infrarot- oder Ultraviolettstrahlung zugeführt werden.

Ernährungsform, die auf der Trennung von Nahrungsmitteln nach eiweißreichen, kohlenhydratreichen und neutralen Lebensmitteln bei den einzelnen Mahlzeiten beruht. Dadurch soll eine Übersäuerung verhindert und der Organismus entlastet werden. Ziel ist Entschlackung und Gewichtsreduktion.

Thermalheilbad

Trinkkur

Heilwasser, dessen Temperatur an der Quelle über 20°C bleibt.

Regulation von verschiedenen Organfunktionen sowie Linderung und Heilung von Verdauungs- und Stoffwechselstörungen durch regelmäßiges Trinken von natürlichem Heilwasser unter ärztlicher Aufsicht.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) „TCM“ ist der Überbegriff für das überlieferte volksmedizinische Gesundheits- und Behandlungswissen Chinas. Dahinter steht eine Philosophie, die auf der Einheit von Körper, Geist und Seele basiert und besonders von den Lehren des Taoismus, dem die Vorstellung von Yin und Yang entspringt, und den Auffassungen Konfuzius‘ über die angemessene Lebensführung geprägt wurde. TCM setzt sich zusammen aus Heilkräuter-

Fortsetzung S. 142 u

9 - Wellnessurlaub_100408.indd 109

Tuina Tuina ist eine Behandlungsform der traditionellen chinesischen Medizin. Ziel ist die Befreiung blockierter Energiebahnen und die Wiederherstellung des Yin/Yang-Gleichgewichtes. So werden bei einer Tuina-Massage beispielsweise bestimmte Akupunkturpunkte durch sanften Druck stimuliert.

109

25.04.2008 09:51:37


10 - Beauty_100408.indd 110

29.04.2008 07:26:38


BEAUTY Ein gepflegtes Aussehen stärkt das Selbstbewusstsein. Die richtige Pflege ist außerdem wichtig für unseren Körper. Sie schützt die Haut vor Umwelteinflüssen. So individuell wie die Haut sollte auch die Pflege sein. Die Kosmetikbranche gehört zu den wichtigsten Segmenten des Wellnessmarktes. Jährlich setzt der Einzelhandel Milliarden Euro mit Beauty- und Körperpflegeprodukten um. Aber auch mehr als 40.000 Kosmetikinstitute in Deutschland sowie immer mehr Spas und Day Spas kümmern sich als Dienstleister um die Schönheit, die Gesundheit und das umfassende Wohlbefinden ihrer Kunden. Die Nachfrage steigt weiter an.

Aloe Vera – ein kosmetischer Alleskönner

Frisurenmode Frühjahr/Sommer 2008

Natürlich pflegen mit Rosen

Naturkosmetik im Trend

111

10 - Beauty_100408.indd 111

29.04.2008 07:26:40


BEAUTY

Aloe Vera – ein kosmetischer Alleskönner Schon Cleopatra soll ihre Haut mit dem Gel aus der Aloe Vera frisch und straff gehalten haben. In Mittelamerika, Indien und den angelsächsischen Ländern gehört Aloe Vera seit Jahrhunderten zur Naturapotheke. Und die meisten kennen sie aus den südlichen Urlaubsländern wie Spanien und Griechenland. Aloe Vera, auch Wüstenlilie genannt, ist eine fleischige Pflanze, die zur Familie der Liliengewächse gehört. Sie wird etwa 60 Zentimeter hoch und wächst vor allem in trockenen Landstrichen, wie in Afrika, Südamerika oder Kalifornien. Der geruchlose, klare Saft aus dem Markgewebe wird seit alters her als Heilmittel verwendet. Extrakte aus Aloe Vera werden sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet. Der gelartige Saft des Blattinnern enthält eine ganze Reihe Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium, Kaliumcarbonat, Magnesium, Mangan, Natrium und Zink. Dazu kommen Glykoproteine, Salizylsäure und Acemannan. In dem Aloe-Saft sollen 160 bis 450 „bioaktive“ Wirkstoffe sein. Das Gel aus dem Innern der Aloe-VeraBlätter kann bei kleinen Schnittwunden oder leichten Verbrennungen, Mückenstichen, leichtem Sonnenbrand und Akne schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken. Immer öfter wird Cremes und anderen Hautpflegeprodukten Aloe Vera-Gel zugesetzt. Es soll feuchtigkeitsspendend und hautglättend wirken. Allerdings ist das pure Gel sehr viel wirkungsvoller als Cremes oder Masken mit Aloe Vera.

„Aloin“ und „Anthrachinone“ bekannt, die sich in der äußeren Pflanzenschicht befinden. Allerdings raten Experten von der DauerEinnahme dieser Wirkstoffe ab, da sie in Verdacht stehen, bei längerer Anwendung Krebs zu erzeugen. Relativ neu ist die Verwendung von Aloe-Vera-Saft in Lebensmitteln wie Joghurt und Drinks. Innerlich eingenommen soll das Aloe-Gel den Darm entgiften und das Immunsystem stärken. Die kühlende Wirkung des Aloe Gels auf sonnenheißer Haut oder bei Mückenstichen ist leicht nachzuvollziehen. Einige Studien bestätigen auch die entzündungshemmende und heilende Wirkung des Pflanzengels bei kleinen Abschürfungen und Ausschlag. Verantwortliche Stoffe sind die in dem Aloe-Gel enthaltene Salizylsäure und der Mehrfachzucker Acemannan. Für andere „wunderbare“ Heilwirkungen fehlen allerdings wissenschaftliche Beweise. Auch die häufig angeführte Heilkraft bei Diabetes, Allergien oder Neurodermitis hält keiner wissenschaftlichen Überprüfung stand. Da der frisch gepresste Saft sehr sauerstoffempfindlich ist, sind den Getränken und Nahrungsergänzungsmitteln mit Aloe-Saft häufig große Mengen an Konservierungsstoffen zugesetzt. Ein Problem ist auch der diffuse Vertrieb von Aloe-Produkten über das Internet. Ein Teil der Händler ist nicht seriös. Wer Aloe-Gel-Produkte beziehen möchte, achtet am besten auf das Siegel des „International Aloe Science Council“ (IASC) oder auf das Bio-Siegel. Beide Siegel stehen für Produkte, die ohne Konservierungsstoffe und möglichst schonend hergestellt wurden. Heute beträgt der Umsatz mit Aloe-VeraProdukten laut dem International Aloe Science Council (IASC) über 100 Milliarden Dollar weltweit.

Bevor die Aloe Vera als Schönheitspflanze in Deutschland populär wurde, war sie für ihre abführende Wirkung durch die Wirkstoffe 112

10 - Beauty_100408.indd 112

29.04.2008 07:26:43


BEAUTY

Gut zu wissen

Der PH-Wert – am besten hautneutral Der pH-Wert gibt an, wie sauer oder alkalisch eine Lösung ist. Die Skala erreicht hierbei Werte von 0 bis 14. Säuren haben einen pH-Wert kleiner 7 und Basen einen größer 7, der Mittelwert von pH 7 wird als neutral bezeichnet. Seifen haben einen pH-Wert von 8 bis 10. Sie entstehen durch das Verkochen von Fetten oder Ölen mit Natron- oder

Kalilauge und sind alkalisch. Dagegen bestehen Waschlotionen aus künstlich hergestellten waschaktiven Substanzen (Syndets). Ihr pH-Wert liegt zwischen 4 und 10. Unter Fachleuten wird ein pHWert von 5,5 als hautneutral bezeichnet. Wäscht man sich nun mit einer Seife, wird der Haut-pH in den alkalischen Bereich, der über 7 beginnt, verschoben. Folge: Die oberste Hautschicht quillt auf, die Haut verliert mehr Feuchtigkeit, Schadstoffe können leichter eindringen. pH-hautneutrale Waschlotionen hingegen bringen das natürliche Hautklima kaum durcheinander.

113

10 - Beauty_100408.indd 113

29.04.2008 07:26:47


ANZEIGE

Wir lieben unsere Haut. hairfree! Dauerhafte Haarentfernung mit reinem Licht. Schnell. Sanft. Streichelweich.

hairfree Institut Nürnberg Ostendstr. 196 Tel. 0911 - 50 49 491 www.hairfree-nuernberg.com Die I.O.S.-Methode von hairfree entfernt schonend, sicher und dauerhaft störende Haare Die Umfrage eines Magazins hat unlängst etwas Bemerkenswertes ergeben: Viel mehr noch als ein leichter Bauchansatz oder blasse Haut finden Frauen bei Männern eine starke Körperbehaarung unattraktiv. Aber das ist kein Grund zum Verzweifeln. Das Team von hairfree setzt eine der modernsten und schonendsten Techniken ein, störende Haare dauerhaft zu entfernen – ohne Laser und ohne Nebenwirkungen. Die I.O.S.-Methode arbeitet mit kontrollierten Lichtimpulsen, die individuell der Haut und vor allem dem Haar der Kunden angepasst werden. Die Lichtenergie dringt in die Haarfolikel ein und verödet sie, so dass kein neues Haar mehr nachwachsen kann. Das aktive Skin-Cooling-System sorgt dabei nicht nur für größtmögliche Sicherheit, sondern auch für ein angenehmes Behandlungsgefühl. Mit hairfree können auch, im Gegensatz zu vielen anderen Methoden, schwach pigmentierte, blonde Haare entfernt und alle Hauttypen bis hin zum dunklen Südländer behandelt werden. Bei blonden Haaren sind allerdings mehr Behandlungen nötig als bei stärker pigmentierten Haaren. Unabhängig von Haut- und Haartyp sind grundsätzlich mehrere Behandlungen notwendig, da sich die Haare eines Menschen nie gleichzeitig in der selben Wachstumsphase befinden und nur in bestimmten Phasen die Haarentfernung möglich ist. Das freundliche hairfree-Team baut durch ständige Aus- und Weiterbildung regelmäßig seine Kompetenz auf dem Gebiet der Haarentfernung aus. Bei einem ausführlichen Gespräch in angenehmer Atmosphäre erläutern die Mitarbeiter von hairfree genauestens die optimale Behandlungsweise und sprechen die individuellen Bedürfnisse des Kunden mit ihm durch. Das Team von hairfree Nürnberg freut sich über einen Anruf oder einen Besuch! Reservieren Sie noch heute Ihren kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin unter :

Tel. 0911 - 50 49 491

114

10 - Beauty_100408.indd 114

29.04.2008 07:26:48


ANZEIGE

Perfektes Aussehen schon beim Aufstehen! Mal ehrlich, fast jede Frau könnte es sich wohl sehr gut vorstellen, morgens bereits fertig gestylt aufzustehen – mit perfekt in Form gebrachten Augenbrauen, vollen Lippen und durch einen Lidstrich gekonnt in Szene gesetzten Augen. Das muss kein Traum sein.

Faszinierende Schönheit, die Jahre hält! Mit dem Long-Time-Liner® Conture® Make-up erhalten Sie ein natürliches Aussehen. Sie bekommen dauerhafte Augenbrauen, Lippen und Lidstriche pigmentiert und sehen immer Top gepflegt aus.

Long-Time-Liner® Feinstpigmentiergerät, das eine schonungsvolle Behandlung ermöglicht. Sehr feine Farbpigmente mineralischen Ursprungs werden in die oberen Hautschichten eingebracht. Diese Methode ist sehr filigran und unterstreicht Ihre natürlichen Konturen.

Frauen, die Wert auf ihr natürliches Äußeres legen, finden die professionelle Lösung für ihre dauerhafte Schönheit im Nürnberger Long-Time-Liner-Studio in der Färberstraße 5.

Long-Time-Liner®Conture®Make-up Alles andere können Sie sich abschminken!

Bei einem kostenfreien Beratungsgespräch können Sie sich von den fachausgebildeten Elite- Linergistinnen® Renate und Nina Beuck über die Vorzüge einer dauerhaften Schminkmethode informieren.

Eine natürliche Schminkmethode für jede Altersklasse: von den jungen 20igern bis zu den jung gebliebenen 80igern Im persönlichen Gespräch werden Ihnen die gewünschten Partien typgerecht mit der individuell abgestimmten Farbe genau vorgezeichnet. Damit haben Sie die Möglich­ keit, das spätere Ergebnis zu begutachten. Sie werden von der Vorzeichnung Ihrer Lippen, Augenbrauen und Lidstriche sicher­ lich begeistert sein. Erst dann beginnt die eigentliche Pigmentierung mit dem

Seit zwanzig Jahren existiert die Long-TimeLiner-Methode und Tausende begeisterte Kundinnen haben festgestellt, dass das lästige „Schminken“ und „Abschminken“ endgültig der Vergangenheit angehört. Kein Nachzeichnen der Lippen mehr – nach dem Essen, dem Sport oder einem stürmischen Kuss! Nie mehr verwischtes Augen-Make-up – beim Sonnenbaden oder nach einer durchtanzten Nacht. Und immer perfekte Augenbrauen! Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin zum Beratungs­ gespräch. Erfahren Sie mehr über eine natürliche Schminkmethode auf höchstem Niveau. Das Team um Renate und Nina Beuck freut sich auf Sie! Long-Time-Liner Färberstraße 5 90402 Nürnberg T: (09 11) 2 40 33 66 F: (09 11) 2 40 33 67

115

10 - Beauty_100408.indd 115

29.04.2008 07:26:51


BEAUTY

FRISURENMODE FRÜHJAHR/SOMMER 2008

Markant und femininShort Chic von seiner schönsten Seite: Der neue Power-Look.

Friseure sind Kommunikationskünstler. Einfühlsam und vertrauensvoll beraten und bedienen sie ihre Kundinnen und Kunden.

Short ist beautiful. Und liegt absolut im Trend. Die schmalen, extrem kurzen Seiten und der leicht kantige Oberkopf sind Kennzeichen dieser Frisur, die durch Popstars wie Grace Jones und Annie Lennox berühmt wurde. Der Schnitt betont Selbstbewusstsein, perfekt veredelt durch das sehr helle Ice-Blond der Haare. Mit aufgerissenen Konturen wird er softer und femininer, zeigt sich frech und sportiv. Stark gegelt und streng nach hinten frisiert offenbart er die Unnahbarkeit einer puristischen Pop-Diva.

Das kompetente Modeteam der FriseurInnung setzt die aktuellen Frisuren-Trends beeindruckend in Szene. So erfahren Friseure wie die neuen Haarschnitte technisch umgesetzt und trendig gestylt werden. Der Berufsbildungsausschuss der FriseurInnung setzt sich ein für junge qualifizierte Nachwuchsfriseure. Unser motiviertes Dozententeam begeistert den Friseurnachwuchs in Weiterbildungsund Wettbewerbstrainings. Ein ausgereiftes Seminar- und Weiterbildungsangebot ermöglicht innovativen Friseuren kreative Umsetzung der aktuellen Trends. Die Friseur-Innung Nürnberg ist eine Plattform und ein Kompetenzzentrum für engagierte Friseure. Frisurenmode Frühjahr / Sommer 2008

Die neuen Sommerlooks sind einfach unwiderstehlich. Crazy oder Classic, Noblesse oder New Wave, Short oder Big Hair. In der Mode gilt es, immer die richtigen Akzente zu setzen. Die neuen Frisuren des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks zeigen, was im Frühjahr und Sommer 2008 Trend ist. Im Spektrum zwischen Laissez Faire und Luxus gibt es für jeden den passenden Look.

Klar und kokettglamouröser Stilmix aus Futurismus und Charleston-Flair. Ein wenig spacy, sündhaft schön und superstylish. Im Fokus steht ein kurzer, runder Pony, der durch die grafisch geschnittenen Seitenpartien noch betont wird. Die präzise Geometrie des Schnittes kokettiert mit elektrisierenden Farbeffekten: Seidiges Mattblond trifft auf kühles Pink. Ein dynamisches Styling mit vielen Richtungsänderungen oder eine Wasserwelle im Charleston-Stil vollenden die Extravaganz dieser Bob-Variante. Diskret und trendyBob de Luxe ist klassischer Chic mit WowEffekt. Einfach nur genial. Charakteristisch ist

116

10 - Beauty_100408.indd 116

29.04.2008 07:26:55


BEAUTY

die konvexe Grundform mit einer leichten Graduation im Nackenbereich, die der Frisur viel Volumen gibt. Für den modischen Wo w - E f f e k t sorgt die überlange, als Dreieck geschnittene Ponypartie. Veredelt wird der Look durch ein dezentes Mittelblond, das am Oberkopf mit Sand- und Honigtönen kombiniert wird. Besonders luxuriös: Der neue Bob im lockigen Big Hair-Style. Für starke Frauen mit einer Schwäche für Mode. Crazy und unverwechselbarmodischer Eigensinn mit Raffinesse und einem Hauch Exotik. Par excellence zeigt sich der neue Look für langes Haar. Der Oberkopf wird durch eine tief sitzende Schnittlinie von den längeren Seiten- und Nackenpartien optisch abgesetzt. Die starken Längenunterschiede im gesamten Haarschnitt sorgen für eine sanft fließende Bewegung. Sinnliche Farbspiele mit warmen Braun-, Kupfer- und Orangetönen unterstreichen die Unverwechselbarkeit des Looks und verleihen ihm einen Hauch Exotik. Mit expressiven Stylings werden die rebellischen Looks der New Wave-Generation modern interpretiert. Ganz schön crazy. Natürlich, farbenfroh und glamourösdie neuen Make-ups garantieren maximale Ausstrahlung. Das Geheimnis des perfekten Looks? Die neuen Make-up-Trends! Der moderne Nude-Look bezaubert durch seine Natür-

lichkeit. Dazu werden Augen, Wangen und Lippen Ton in Ton in dezenten Beige- und Brauntönen gehalten. Einen farblichen Akzent setzt der fliederfarbene Lidstrich. Das Make-up im Stil der 1980er Jahre schwelgt in sommerlichen Farben. Grün, Blau, Gelb und Satin bestimmen die Optik. Auch die Wimpern werden farbig getragen. Wangen und Lippen strahlen in Rosé oder Apricot. Der Glamour-Style der 20er Jahre gibt sich mysteriös und extravagant. Die Smokey Eyes werden in rauchigem Grau oder Braun gehalten, wohl dosierte Goldtöne erhöhen den Luxusfaktor. Hinzu kommen dunkler Kajal und kräftig getuschte Wimpern. Im Kontrast dazu schimmern die Lippen in dezentem oder auch kräftigem Rot. Kurz und chicmoderner Klassiker für Männer mit Anspruch Die aktuelle Kurzhaarfrisur setzt neue Maßstäbe in Sachen Männer-Chic. Die minimalistische Grundform zeigt weich geschnittene Konturen, das Deckhaar wird stark durchgestuft. Als besonderes Highlight wird in der längeren Ponypartie direkt am Haaransatz ein extrem kurz geschnittener Streifen von rund einem Zentimeter Breite eingearbeitet. So entsteht ein „Doppel-Pony“ mit neuen Stylingmöglichkeiten. Fällt der Pony leger in die Stirn, wirkt der Look smart und gentle, stirnfrei frisiert entstehen progressive Varianten. Perfekt gesetzte Highlights vitalisieren das matte Dunkelblond. Das ist die Mode nach Maß. Für Männer mit höchsten Ansprüchen. 117

10 - Beauty_100408.indd 117

29.04.2008 07:27:01


BEAUTY

Charakterstark und wunderbar: der MännerLook für langes Haar ist eine Klasse für sich.

Stirnpartie gearbeitet.

Besonderes Merkmal ist der lange, grafisch geschnittene Pony. Dafür wird unterhalb der Augenlinie eine Dreiecksform in die

Konturen und im Kontrast dazu eine softe Textur. Eine Frisur mit starkem Charakter, farblich in Szene gesetzt durch ein MetallicBraun mit Ton-in-Ton-Changierungen. Ob edler Bohémien-Style oder lässiger Beachboy-Look, die Frisur lässt Raum für individuellen Chic. Kontakt: Friseur-Innung Innungsmeisterin Nannette Höllriegl Obermaierstrasse 7 90408 Nürnberg Telefon 0911 363017 E-Mail: info@friseurinnung-nbg.de Internet: www.friseurinnung-nbg.de

Der Pony wird wie in den 80ern deutlich betont, im Gegensatz zum klassischen Popperstil bleibt die Nackenpartie aber voll und lang. Die kompakte Grundform zeigt exakte

118

10 - Beauty_100408.indd 118

29.04.2008 07:27:10


ANZEIGE

Körper und Seele im Einklang. Eine Balance, die Nannette Höllriegl und ihrem Team von der Schönheits-Stube an der Burg in Nürnberg sehr am Herzen liegt. Seit nunmehr 25 Jahren dreht sich in der Schönheits-Stube an der Burg alles rund um das persönliche Wohlbefinden ihrer Kundinnen und Kunden. Sich richtig wohl fühlen, modisch gepflegt und perfekt gestylt zu sein, wer möchte das nicht? Die Schönheits-Stube an der Burg bietet vielseitige Dienstleistungen kompetent und professionell an. Die Beratung und das Zuhören bei allen Dienstleistungen ist in der Schönheits-Stube an der Burg der erste Schritt zur Kundenzufriedenheit. Haare sind die Antennen der Seele. Deshalb ist ein guter Haarschnitt wie das liebste Kleidungsstück - man fühlt sich ausgesprochen wohl damit. Professionelle Farbeffekte geben jedem Haarschnitt Persönlichkeit. Entspannung und Genuss bietet die Schönheits-Stube an der Burg bei wohltuenden Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen von Malu Wilz und Maria Galland in angenehmer Atmosphäre. Bei einem AromaFußbad mit anschließender Fußpflege oder einer intensiven Hand- und Nagelpflege sind Damen und Herren gut gerüstet für den Alltag.

Für Hochzeitspaare wird der Brautservice zu einem unvergesslichen Erlebnis. Am schönsten Tag in ihrem Leben genießen das Brautpaar und die Gäste die ganze Aufmerksamkeit des Teams.

Learning by doing Unter fachlicher Leitung lernen die Teilnehmer der beliebten und vielseitigen Workshops, sich mit neuen Tipps und Tricks spielend leicht selbst zu schminken oder noch besser mit ihrem Haar zurecht zu kommen. Des Weiteren vermittelt das Team tolle Tipps, um die Frisur noch haltbarer zu föhnen, pfiffiger zu stylen und schonender zu trocknen. Die BCM-Diät ist eine wirkungsvolle Methode, das Gewicht zu kontrollieren, sich körperlich fit und in der eigenen Haut wohl zu fühlen. Die Ernährungsberaterinnen der Schönheits-Stube an der Burg stehen während der Gewichtsabnahme mit BCM begleitend zur Seite und führen Messungen zur Verbesserung der Körperzusammensetzung durch. In regelmäßigen Beratungsstunden erfahren die Teilnehmer, wie „schlanke Gewohnheiten“ in den Alltag integriert werden können.

119

10 - Beauty_100408.indd 119

29.04.2008 07:27:11


myFavorite WELLNESS erhalten Sie in vielen Nürnberger Geschäften und bei den Mitgliedern der Nürnberger Friseurinnung:

Salon Eva · Eduard u. Beate Feuerlein · Brunnengasse 15 · Friseursalon · Leonhard Heindl · Lorenzer Straße 30 · Salon Eva Maria · Eva Linz · Spitalgasse 20 · Haardesign · Winfried Löwel · Königstraße 36 · Angela‘s Frisurenparadis · Angela Lohse · Marienstraße 20 · Fritzöhr · Fritz Rühl · Schlotfegergasse 32 · Mein Friseur · Emmi Schalk · Bahnhofstr. 3 · Friseur Schrepfer · Kurt Schrepfer · Königstraße 60 · Friseursalon · Wilhelm Seher · Käthe-Strobel-Straße 4 · The Hair & Beauty Company · Thorsten Staudt · Kappengasse 6 · Friseursalon · Peter Steib · Norikerstraße 19 · Haar - Inn · Zlatko Tomic · Färberstraße 40 · Friseur Contrast · Tim Tuna · Marienstraße 8 · Hair Antonio · Antonio Chianura · Hans-Sachs-Gasse 8 · Unisex Friseure Nürnberg · Josephsplatz 12 · Ihr Classik Frisör · Olga Gerasimova · Albrecht-Dürer-Platz 16 · Schönheitspflege für Menschen · Johannes Habermass · Tuchgasse 1 · Zoè Cuttingclub · Michael Haas · Josephsplatz 2a · Schönheitsstube an der Burg · Nannette Höllriegl · Lammsgasse 14 · Robert Karl Haare · Robert Karl · Irrerstraße 14 · Mod‘ s Hair · Ingrid Küffner GmbH · Trödelmarkt 40 · Coiffeur Christina · Christina Kunzmann · Äußere Laufer Gasse 10 · Creatissima · Catia Andreoli Theresienplatz 8 · Creative Hair · Gabriele Lähn · Obere Wörthstraße 15 · PS Hair Company · Thomas Pirner & Stefan Seher · Theresienstraße 22 · Salon Monique · Monika Schirbl · Theresienplatz 1 · Haarscharf MS LTD · Richard Schmidt · Innere Laufer Gasse 25 · Friseursalon stylissima · Jörg Sewald · Füll 8 · Friseursalon · Ute Winter · Ostmarkt 12 · Haarstudio Bellini · Doris Bellini · Bucher Straße 84 · Friseursalon · Sabine Dänzl-Prade · Harrichstraße 18 · Struwelpeter · Monika Graf · Pilotystraße 32 · Friseursalon · Gudrun Heinlein · Rollnerstraße 50 · Baderstub`n · Heike Kübler · Gärtnerstraße 14 · Friseursalon · Udo Georg Ramsteck · Pirckheimer Straße 53 · Friseursalon · Kerstin Schwendtner · Goethestraße 1 · Friseursalon · Petra Seitz · Meuschelstraße 51 · Salon Manuela · Manuela Brütting · Tellstraße 16 · Salon Belleza · Sabine Christl · Maxfeldstraße 16b · Friseursalon · Karl-Peter Eden · Schonhoverstraße 24 · Schnittkunst Friseure GmbH · Safak Güldü · Pirckheimerstraße 114 · Salon KariSma · Karin Schienhammer · Pirckheimerstraße 90 · Friseursalon · Helen Kopp · Schillerstraße 23 · Haar-Studio Nr.51 · Ute Küpper · Pirckheimerstraße 52 · Friseursalon · Christina Lantzidi · Pirckheimerstraße 123 · Friseursalon · Gisela Scheler · Löbleinstraße 19 · Friseursalon · Horst Selner · Bayreuther Straße 11 · Friseur P2 · Sahin Toy · Bayreuther Straße 27a · Friseursalon Haarkult · Stefanie Rahn · Ziegelsteinstraße 45 · Friseur am Flughafen · Ilona Giese · Flughafenstraße 100 · Friseursalon · Sabine Hippmann · Kalchreuther Straße 101 · Friseursalon· Andrea Mayer · Herrnhüttestraße 23 · Hairline · Margit Pinhak & Sabine Beier · Ziegelsteinstraße 139 · Friseursalon· Rolf · Wilkens Karl-Jatho-Weg 12 · IL Studio Fontana · Antonella Fontana · Johannisstraße 117 · biosthetische Praxis · Henriette Gromus · Schnieglinger Straße 25 · Friseursalon · Margarete Gröschel · Wielandstraße 5 · HAARStudio Christina · Christina Preuß · Schnieglinger Straße 4 · Asise Haarstudio · Azize Salihoglu · Kirchenweg 4 · Carmens Frisierstube · Carmen Seitz · Johannisstraße 42 · Friseursalon · Elke Trunk · Juvenellstraße 25 · Tony Frisur & Mode GmbH · Jenny Bender · Kölner Straße 32 · Hairdesign Löwel · Winfried Löwel · Erlanger Straße 9 · Àndré - Missimo Primo Figaro · Angelika Neubauer · Kleinreuther Weg 70 · Friseursalon · Andrea Lindner · Bucher Hauptstraße 104 · Friseursalon · Sabine Dotzer · Boxdorfer Hauptstraße 5 · Friseursalon · Alexander Grempel · Schnieglinger Straße 252a · Friseursalon · Norbert Krehan · Großgründlacher Hauptstraße 19 · Friseursalon · Kirsten Löffler · Bucher Hauptstraße 81 · Friseursalon · Jvonne Mainer · Wilhelm-Busch-Straße 4a · HAIR INN · Zlatko Tomic · Reichsbodenweg 22 · Friseursalon · Gabriele Baumann · Fürther Straße 267 · Friseursalon · Christine Bertonceli · Pestalozzistraße 16 · Cosmic Stylers · Ralf Boss · Fürther Straße 49 · Dilling & Bucar · Fürther Straße 43 · Friseursalon · Wolfgang Görbert Bärenschanzstraße 67 · Friseursalon · Erna Hilmert · Fürther Straße 167 · Salon Binutti · Özlem Housein · Adam-Klein-Straße 130 · Krausskopf · Kathrin Krauß · Roonstraße 26 · Friseursalon · Irmgard Michel · Adam-Klein-Straße 104 · Friseursalon · Hülya Kececioglu · Adam-Klein-Straße 147 · Friseursalon · Gerlinde Böhm · Rothenburger Straße 256 · Friseursalon · Birgit Kreitmeier · Clarsbacher Straße 45 · Hair-Styling Dimi · Dimitra Athanasiou · Schweinauer Straße 1 · Friseursalon · Alexandra Bischof · Schweinauer Straße 30 · Haarstudio Orient · Suhella Cankay · Gustav-Adolf-Straße 25a · Biosetik Coiffeur · Brigitte Dorner · Rothenburger Straße 186 · Baader · Monika Hotz · Grünstraße 20 · Friseursalon · Margit Kurtz · Leopoldstraße 27 · Friseursalon · Brigitte Tröger · Kreutzerstraße 51 · Friseursalon · Karin Walz · Wallensteinstraße 4 · Friseursalon · Karl Ehmann GmbH · Schweinauer Hauptstraße 120 · Hair-Style · Olga Bruch · Schweinauer Hauptstraße 46 · Haarstudio für Sie und Ihn · Birgit Kraft · Zweibrückener Straße 51 · Friseursalon · Edith Kruber · Eyth-Straße 51 · Friseursalon · Harald und Ibolja Schamel · Dianastraße 26 · Friseursalon · Markus Noltemeier · Gibitzenhofstraße 19 · Haarstudio Süd · Helmut Kremer · Landgrabenstraße 32 · Ute‘s Friseurstube · Ute Reif · Gibitzenhofstraße 121 · Friseursalon · Rainer Rossmann · Gostenhofer Hauptstraße 21 · Friseursalon · Ingeborg Schlegl GmbH · Sandstraße 27 · Friseursalon · Bernd Ulrich · Humboldtstraße 6 · Friseursalon · Bettina Vukalovic · Wiesenstraße 57 · Contur · Monika Werner · Gibitzenhofstraße 89 · Friseursalon · Michaela Dippold · Röthenbacher Hauptstraße 56 · Hair Studio Antonella · Antonella Fresi-Sabatino · Ansbacher Straße 129 · Modefriseur · Peter Haaf · Ansbacher Straße 106 · Friseursalon · Daniela Hendel · Südwestpark 76 · Friseursalon · Müller & Krug · Tauberstraße 2 · Salon Singer · Ingrid Heckel · Jägerstraße 10 · Friseursalon · Doris Kukla · Gottlieb-von-Merkel-Weg 25 · Friseursalon · Maria Luber · Eibacher Hauptstraße 82 · Friseursalon · Jürgen Steinmann · Eibacher Hauptstraße 92 · Friseursalon · Karin Vogel · Eibacher Hauptstraße 86 · Friseursalon · Karin Bauer · Schalkhaußerstraße 11 · Harlekin Friseurstudio · Daniela Goesswein · Schalkhaußerstraße 80 · Friseursalon · Hans-Uwe Keller · Katzwanger Hauptstraße 114 ·

120

10 - Beauty_100408.indd 120

29.04.2008 07:27:11


myFavorite WELLNESS erhalten Sie in vielen Nürnberger Geschäften und bei den Mitgliedern der Nürnberger Friseurinnung:

Friseursalon · Peter Haaf · Katzwanger Hauptstraße 50 · Friseursalon · Peter Haaf · Reichelsdorfer Hauptstraße 113 · Friseursalon · Norbert Kordylla · Heilbronner Platz 10 · Friseursalon · Birgit Meiler · Kurlandstraße 37 · Friseursalon · Münch · Katzwanger Hauptstraße 1 · Hair & Beauty · Nicole Ballingham · Radmeisterstraße 2-4 · Friseursalon · Karel Bergner · Gerichtsweg 6 · Stamm GmbH · Harald Stamm · An der Radrunde 142 · Friseursalon · Elke Bär · Voltastraße 28 · Friseursalon · Gamile Becker · Gugelstraße 156/I · Salon Hairmix Katja · Kadriye Cinar · Humboldtstraße 146 · Friseursalon · Hülya Kacak · Humboldtstraße 65 · Friseursalon · Jutta Dorsch · Wiesenstraße 85 · Haaraktiv · Ariane Fischer · Gudrunstraße 27 · Friseursalon · Erika Kaußler · Ammanstraße 8 · Friseur Sascha · Erdinc Keserli · Wölckernstraße 38 · Connelly Michael Korneli · Peter-Henlein-Straße 69 · Friseursalon · Brigitte Reber · Siebenkeesstraße 7 · TRENDHAIR · Hans-Jürgen Rieswick · Aufseßplatz 6 · Klaudi‘s Schönheitssalon · Klaudia Mailänder · Peter-Henlein-Straße 41 · Sanders Hairstyling · Birgit Sanders · Hummelsteiner Weg 32 · Friseursalon · Klothilde Scharf · Siemensstraße 52 · Salon Santos 2· Dorothea Sperber · Siemensstraße 21 · Style Collection · Fatma Ergin · Pillenreuther Straße 157 · Friseursalon · Margot Jutta Zickler · Kopernikusplatz 16 · Friseursalon · Peter Böhner · Allersberger Straße 185 · Flair Haarstudio · Manuela Bradenstein · Vordere Bleiweißstraße 21 · Zoe Hair & Body Art · Haas & Lewang GbR · Parsifalstraße 2 · Classic Hair · Sigrid Kaufmann · Nibelungenstraße 13 · Italy Hair by Alessandro · Alessandro Provenzano · Allersberger Straße 61 · La Biosthetique · Melanie Richter · Allersberger Straße 155 · Salon Haargenau · Iris Römming · Friggastraße 1 · BestCuts · Rafik Said · Allersberger Straße 113 · Salon Dagmar · Dagmar Schmidt · Frankenstraße 125 · By Marcel · Marcel-Hubert Schneider · Allersberger Straße 167 · Salon Brigitta · Brigitta Bauer · Wodanstraße 44 · Friseursalon · Rosetta Thäter · Nibelungenstraße 4 · Brandl‘s Haarstube · Hans-Peter Brandl · Mettlacher Straße 1 · Friseursalon · Birgit Burk · Julius-Loßmann-Straße 32 · Friseursalon · Ulrike Hausch · Minervastraße 168 · Friseursalon · Ingrid Strauß-Schäfer · Deidesheimer Straße 4 · Salon Astrid · Margit Fleischmann · Euckenweg 7 · Friseursalon · Astrid Geer · Euckenweg 7 · Friseursalon · Robert Hahn · Wettersteinstraße 51 · Friseursalon · Norbert Schott · Planetenring 1 · Friseursalon · Armin Stiefbold · Oppelner Straße 190 · Friseursalon · Heidemarie Skrandschefsky · Bertolt-Brecht-Straße 40 · Friseursalon · Brigitte Zeitinger · Ingolstädter Straße 245 · Blatter GmbH · Blatter · Glogauer Straße 30-38 · Friseursalon · Petra Märlender · Bonhoefferstraße 12 · Friseursalon · Angela Bittner · Hennebergerstraße 13 · Friseursalon · Manuela Cisotto · Schornbaumstraße 4 · Key Line · Peter Janka · Fischbacher Hauptstraße 102 · Friseursalon · Helga Liebel · Fischbacher Hauptstraße 147 · Frisurenatelier Narius · Martina Narius · Altenfurter Straße 61 · Haarstyling · Walter Hahn · Hartmannstraße 8 · Ecke der Schönheit · Fürzan Igdi · Stephanstraße 10 · Haarkontakt · Pia Löw · Glockenhofstraße 44 · · Friseursalon · Christine Siebner · Schanzenstraße 23 · Friseursalon · Thomas Blomenhofer · Bingstraße 30 · Friseursalon · Katja Kübler · Zerzabelshofstraße 105 · Friseursalon · Christine Marx · Leipziger Straße 53 · Friseursalon · Nuran Sararer · Valznerweiherstraße 15 · Friseursalon · Georg Schweizer · Waldluststraße 44 · Friseursalon · Sonja Crawford · Laufamholzstraße 73 · Friseursalon · Hedi Herrmann · Mögeldorfer Hauptstraße 41 · HAIRLIKE FRISÖRE · Marion Hofmann · Ostendstraße 204 · Cut&Color · Petra Resch · Mögeldorfer Hauptstraße 34 · Salon Inge · Birgit Schwarz · Marthastraße 32 · Friseursalon · Alois Böhm · Deichslerstraße 13a · Friseursalon · Martina Dobner · Nunnenbeckstraße 18 · Friseursalon · Antonio Fasanella · Sulzbacher Straße 70 · Friseursalon · Birgit Hain · Schoppershofstraße 56 · Haarstudio Lisa · Evangelia Kapetanaki · Sulzbacher Straße 13 · Friseursalon · Andrea Leisinger · Stresemannplatz 2 · Friseursalon · Meier & Umeiers GdbR · Adamstraße 8 · Friseursalon · Brigitte Onderka · LudwigFrank-Straße 13 · Friseursalon· Vasilios Sarris · Bayreuther Straße 30 · Richard‘s Salon · Stephan Sievert · LudwigFeuerbach-Straße 22 · Friseursalon · Michael Stumptner · Schoppershofstraße 18 · Kosmetik-Praxis · Elisabeth Braun · Am Messehaus 28 · Friseursalon · Caruso GmbH · Mommsenstraße 67 · Friseursalon · Gianfranco Fais · Thumenberger Weg 1 · Toni Haarmoden · Penndorf & Jacobi · Äussere Sulzbacher Straße 130 · Friseursalon · Kai Kowalski · Sonneberger Straße 12 · mein frisör schalk · Werner Schalk · Äußere Bayreuther Straße 70 · Haarsalon Pars · Hamidreza Abedi · Türkeistraße 26 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Marc Fleischmann · Collegiengasse 6 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Antje Gärtner · Treuturmgasse 1 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Brigitte Kratzer · Fischbacher Straße 13 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Udo Mazzuchelli · Nürnberger Straße 4 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Hans-Georg Reif · Obere Brauhausstraße 4 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Gabriele Schindler · Oberer Markt 7 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Christine Schinhammer · Bahnhofstraße 5 · 90518 Altdorf · Friseursalon · Elisabet Zwengauer · Kiliansgasse 21 · 90518 Altdorf · Petra‘s Friseur-Heim-Service · Petra Kick-Heckel · Enzianweg 28 · 90530 Wendelstein · Friseursalon · Tanja Block-Catanarslan · Unterer Zeidlerweg 5 · 90537 Feucht · Friseursalon · Stefanie Franz · An der Gauchsmühle 2 · 90537 Feucht · Friseursalon · Darija Zelenika · Hauptstraße 59 · 90537 Feucht · Friseursalon · Udo Rockstroh HmbH · Fischbacher Straße 2 · 90537 Feucht · Friseursalon · Ingrid Vogel · Altdorfer Straße 31 · 90537 Feucht · Friseursalon · Anneliese Zeug · Spinnbahn 12 · 90537 Feucht · Friseursalon · Lisl List · Ziegelhüttenstraße 40 · 90559 Burgthann - Mimberg · Friseursalon · Bahdime Yildiz · Nürnberger Straße 10 · 90571 Schwaig · Haarstudio „Bitte schön“ · Kerstin Bradac · Rummelsberg 49 · 90592 Schwarzenbruck · Trend Galeri · Carmen Fischer · Mühlbachweg 15 · 90592 Schwarzenbruck · Friseursalon · Elisabeth Dreher · Theresienstraße 1 · 90592 Schwarzenbruck · Friseursalon · Hans Vestner · Penzenhofer Straße 3 · 90592 Schwarzenbruck · Friseursalon · Monika u. Pamela · Holzinger GbR · Webersgasse 6 · 90610 Winkelhaid

121

10 - Beauty_100408.indd 121

29.04.2008 07:27:11


BEAUTY

Natürlich pflegen mit Rosen Was muss eine Crème leisten? In den Augen von Gisela Kadegge, Blumen- und Kräuterexpertin, muss sie vor allem die Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen schützen. Vom Falten „weg cremen“ hält sie dagegen nicht besonders viel und steht dem natürlichen Alterungsprozess gelassen gegenüber. Sie konzentriert sich lieber auf die Rund-um-Wirkung von duftenden und natürlich hergestellten Pflegeprodukten. Eine besondere Vorliebe hat sie für die Rose entwickelt. Im Garten von Gisela Kadegge stehen bis zu 40 Jahre alte Rosen, aus deren Blüten sie kulinarische Köstlichkeiten und duftende Pflegeprodukte herstellt. Der Vorteil: Ihre Rosen sind völlig frei von Pestiziden oder Konservierungsstoffen und daher ideal für die Herstellung von Naturkosmetik geeignet. Wenn Kadegge den eigenen Bedarf nicht mehr decken kann, kauft sie bei einem der beiden deutschen ökologischen Rosenzuchtbetriebe

zu. Außerdem verwendet sie ökologisch hergestelltes Rosenöl von größeren deutschen Firmen. Gisela Kadegge mag alle Rosen, doch am liebsten hat sie die stark duftenden Sorten, denn ätherische Öle haben nicht nur pflegende Wirkung, sondern helfen auch durch ihren Duft. Verwendet werden ausschließlich die Blüten der Rosen. Denn nur darin befindet sich das weltweit begehrte Rosenöl. Die Rose hat nachweislich 400 bekannte und etwa 100 noch nicht näher untersuchte Inhaltsstoffe. Aus schulmedizinischer Sicht wurden bisher nur Gerbstoffe und Vitamine erforscht. In der Kosmetik werden von den etwa 50.000 verschiedenen Sorten in erster Linie drei verwendet: Die Wildrose, die Mairose und die Damaszenerrose. Bei der Wildrose interessiert vor allem das Öl der Samen, das mit den Gerbstoffen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Vitamin C für geschmeidige Haut und die Regeneration der Zellen sorgt. Für die Gewinnung der ätherischen Öle sind die Mairosen und Damaszener-Rosen besonders gut geeignet.

122

10 - Beauty_100408.indd 122

29.04.2008 07:27:12


BEAUTY

„Die Rose ist in der Kosmetik wunderbar für die reifere Haut“, sagt Gisela Kadegge, „denn sie bewirkt zumindest eine leichte Glättung von Fältchen. Außerdem wirkt die Rose leicht zusammenziehend, ist keimtötend und regt die Zellfunktion positiv an. Dies ist wohlgemerkt nur die Wirkung auf die Haut“. Rosenduft ist auch gut für das Gemüt. Düfte wirken über das so genannte limbische System. Es ist entwicklungsgeschichtlich eines der ältesten Teile des menschlichen Gehirns und reguliert die emotionalen Reaktionen. Die Rose ist also ein „Allrounder“ und für viele Pflegeprodukte geeignet: für ein pflegendes Gesichtsdampfbad, als wohlig duftender Zusatz zum Badesalz und natürlich ist das Rosenduftöl idealer Bestandteil für eine Gesichtscreme.

Das Rezept für eine Rosencreme von Gisela Kadegge: Zutaten: 10 g schadstoffgeprüftes Wollfett 7 g gelbes Bienenwachs naturrein vom BioImker 40 g fettes Rosenöl als Auszug in naturreinem Mandelöl 40 g Rosenwasser Naturreines ätherisches Rosenöl, je nach Vorliebe zwischen 5 und 10 Tropfen Alle Zutaten sollten aus biologischem Anbau und geprüfter Wildsammlung stammen. Sie benötigen außerdem: Keimfreie erhitzbare Glasschüsseln, neue Holzrührlöffel oder Glasstäbchen Die Gefäße sollten bei Bedarf mit Alkohol desinfiziert werden.

Und so geht´s: Wollfett mit Wachs und Öl bei 40 °C im Wasserbad schmelzen Rosenwasser separat auf ca. 40 °C erhitzen Ist das Wachs mit Öl und Fett geschmolzen, nehmen Sie die Mischung vom Herd und verrühren sie solange von Hand mit dem Rosenwasser, bis die Creme anfängt, zu erkalten. Dann erst wird das ätherische Öl eingerührt. Danach wird die Creme in Döschen abgefüllt, mit einem Tuch abgedeckt und erst nach vollständigem Erkalten verschlossen. Sie ist mindestens ein Jahr haltbar. Wer mehr über Pflanzen erfahren und selbst Rezepte ausprobieren möchte, kann dies in den Workshops von Gisela Kadegge tun. Diese finden unter anderem im Zeltnerschloss in Nürnberg oder in ihrem Haus in Zirndorf statt.

Kontakt: Kräuterhaus Zirndorf Gisela Kadegge Gudrunstraße 1 90513 Zirndorf Telefon: 0911 2449915 E-Mail: info@gisela-kadegge.de Internet: www.gisela-kadegge.de

123

10 - Beauty_100408.indd 123

29.04.2008 07:27:15


BEAUTY

Gut zu wissen:

Die Inhaltsstoffe Was drin ist, muss auch drauf stehen: Gesetzlich geregelt wird dies in der „I.N.C.I.“ (International Nomenclature Cosmetic Ingredients), der internationalen Angaberichtlinie für Inhaltsstoffe von Kosmetika. So haben besonders Allergiker die Chance, ein Produkt vor dem Kauf auf bedenkliche Inhaltsstoffe zu prüfen. • Die Inhaltsstoffe werden nach ihrer Konzentration in abnehmender Reihenfolge aufgelistet. Dies gilt für alle Inhaltsstoffe, die jeweils über ein Prozent des Inhalts ausmachen. Inhaltsstoffe, die mit weniger als ein Prozent enthalten sind, müssen nicht in der

vorgenannten Reihenfolge aufgelistet werden. • Farbstoffe werden am Ende der Auflistung mit den jeweiligen CI-Nummern aufgeführt. Eine besondere Sortierung oder Reihenfolge ist jedoch nicht vorgeschrieben. Bei Kosmetika in verschiedenen Farbvarianten werden die in den Varianten verwendeten Farbstoffe in einer eckigen Klammer aufgelistet. • Eine Kennzeichnung „+/-“ zeigt an, dass evtl. nicht alle der aufgeführten Farbstoffe im Produkt enthalten sind, z.B.: [+/CI12700, CI14270, CI20470]. • Zum Schutz des Rezeptes kann für Inhaltsstoffe besondere Vertraulichkeit beantragt werden. Solche Inhaltsstoffe werden durch einen siebenstelligen Code, z.B. 600277D oder ILN5643, aufgelistet.

124

10 - Beauty_100408.indd 124

29.04.2008 07:27:16


BEAUTY

Naturkosmetik IM TREND Moderne Verbraucher – im Fall von Naturkosmetik vor allem Frauen ab 30 und junge Familien – treffen Kaufentscheidungen kritisch und bewusst. Für Hersteller von Naturkosmetik sind naturreine Inhaltsstoffe, Nachhaltigkeit bei der Herstellung kosmetischer Produkte und schonender Umgang mit den Ressourcen längst selbstverständlich. Ein Grund für den anhaltenden Aufwärtstrend im Naturkosmetikmarkt – in Europa mit jährlichen Wachstumsraten bis zu 20 Prozent – ist die konstant steigende Zahl von Menschen, die allergisch auf synthetische Duft-, Farb-, und Konservierungsstoffe reagieren. Zudem wächst die Erkenntnis der Verbraucher, dass jeder Einzelne Verantwortung für eine intakte Umwelt trägt. Naturkosmetikhersteller berücksichtigen bei Auswahl und Gewinnung der Rohstoffe ökologische Aspekte. Rohstoffbasis sind überwiegend Pflanzen. Bei der Rohstoffgewinnung wird wenig in die Natur eingegriffen und der Tier- und Artenschutz berücksichtigt. Die Genmanipulation des Erbguts von Tieren und Pflanzen wird abgelehnt. Rohstoffe werden schonend und mit wenigen chemischen Prozessen zu kosmetischen Präparaten umgewandelt. Natürliche Substanzen haben eine gemeinsame Evolution mit dem Menschen durchlaufen. Dies verringert das toxikologische Risikopotential. Derzeit gibt es noch kein international akzeptiertes Siegel für Naturkosmetik. Zu den wichtigen Zertifikaten gehören das Prüfzeichen „Kontrollierte Naturkosmetik“ des Bundesverbandes Deutscher Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und Körperpflegemittel (BDIH) und das Siegel der Kontroll-Organisation Ecocert.

KONTAKTE Brey Sandra Friseursalon Innere Laufer Gasse 19 90403 Nürnberg T: 0911 8 91 64 69 I: www.sandra-b.eu P: Besuchen Sie uns in unserem außergewöhnlichen Salon, und lösen Sie Ihren Gutschein für eine Verwöhnmassage mit typgerechter Föhnfrisur ein. Kosmetikstudio Marina Nawrat Breite Gasse 38 90402 Nürnberg T: 0911 9 92 89 03 P: Ultraschall-Schönheitstherapie (Faltenbehandl.), Microdermabrasion, Aknebehandlung, Long-TimeLiner (Conture Make-up), Ganzkörperbehandlung, Hydradermie Lift. Marken: GUINOT, MARIA GALLAND. Haar & Kosmetikoase Buttendorfer Str. 31 90431 Nürnberg T: 0911 61 17 34 I: www.haarundkosmetikoase.de P: Familienfriseur, Nagelstudio, Kosmetik u. Fußpflege, Massagen, Tattoos, Permanentmakeup KM Esthetics & Sun Brückenstr. 20 90419 Nürnberg T: 0911 3 07 21 16 P: Wellness, Hot stone, RelaxMassagen, Kosmetikbehandlungen, Photoepilation, Microderm, med. Fußpflege, Spanngentechnik, Solarium. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. LADERMA Zentrum für ästhetische Laserbehandlung Karolinenstr. 23 90402 Nürnberg T: 0911 2 16 55 60 I: www.Laderma.de P: Dauerhafte Haarentfernung. Höchste Qualität, günstige Preise. Das Institut verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der IPLBehandlung. Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

125

10 - Beauty_100408.indd 125

29.04.2008 07:27:16


11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 126

25.04.2008 09:54:37


GESUNDHEIT UND NATUR Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsarzt, Gesundheitsberater, Gesundheitskasse - der Trend zeigt ganz eindeutig auf gezielte Vorsorge, um das Leben möglichst lange körperlich und geistig gesund genießen zu können. Stärker als früher liegt die Erhaltung der Gesundheit heute in der persönlichen Verantwortung jedes Einzelnen. Immer mehr Menschen entdecken so die überlieferten, natürlichen Heilweisen wieder. Eingeleitet wurde diese Entwicklung eigentlich durch den Boom der asiatischen Gesundheitslehre, die heute bereits in vielen Bereichen des Gesundheitswesens die klassische Schulmedizin ergänzt. Das hat dazu geführt, dass auch die Natur wieder stärker als Quelle für Gesundheit genutzt wird.

Wege zur natürlichen und freien Atmung Kommen Sie gut durch den Sommer! Komplementärmedizin Medical wellness Wellness hält Einzug in die Arztpraxis Übersäuerung schadet dem Körper Heimische Kräuter aus der Natur-Apotheke Das Wetter beeinflusst unser Wohlbefinden Selfness führt zu Zufriedenheit

127

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 127

25.04.2008 09:54:39


GESUNDHEIT UND NATUR

Wege zur natürlichen und freien Atmung Tief durchatmen. Während des Alltags vergessen wir viel zu oft, immer wieder einmal richtig ein- und auszuatmen. Doch das ist nötig, damit der Kreislauf in Schwung bleibt. Denn bei einer flachen Atmung wird der Organismus nur ungenügend mit Sauerstoff versorgt.

hafter Anspannung und haben verlernt richtig zu atmen. Sie sind „völlig außer Atem“ oder „halten die Luft an“. Statt aus dem Bauch heraus zu atmen, gelingt den Menschen nur noch überwiegend die Atmung aus dem Brustkorb. Für diese Atemform braucht der Körper enorm viel Energie.

„Atem ist Lebenskraft“, sagt die Erlanger Atem- und Stimmpädagogin Elke Rosenzweig und erklärt: „Ein natürlicher und freier Atem stärkt die Gesundheit, fördert Vitalität und bringt Balance für Körper, Geist und Seele. Stress, Dauerbelastungen und Sorgen schränken die Atembewegung ein und führen dazu, dass wir zu flach und zu schnell atmen.“ Bei dieser „Flachatmung“ wird der Organismus nur ungenügend mit Sauerstoff versorgt. Muskeln, Organe und die Gehirntätigkeit können dann nicht die volle Leistungsfähigkeit erreichen. Auf körperlicher Ebene können Verspannungen, Erschöpfung, Stress- und Schmerzsymptome auftreten. Auf Dauer beeinträchtigt eine flache Atmung die Immunabwehr und den Stoffwechsel. Um Leistungskraft und Wohlbefinden zu erhalten, ist es wichtig, voll und richtig zu atmen. Der Rhythmus des Atems reagiert sensibel wie ein Seismograph auf die kleinsten Veränderungen unseres Befindens. Auslöser für Störungen können auch unsere Gedanken, Vorstellungen und Emotionen sein. „Allein der Gedanke an einen glücklichen Augenblick oder eine liebevolle Begegnung lassen die Atembewegung tief und weit werden“, bestätigt Elke Rosenzweig, „wenn Sie hingegen an ein schwieriges Gespräch denken, wird die Atmung eher flach, kurz und unregelmäßig sein. So zeigt der Atem unmittelbar unseren körperlichen, geistigen und seelischen Zustand an.“ Viele Menschen stehen heute unter dauer-

Wichtig für einen gesunden Atem ist unser Zwerchfell. Es ist unser Hauptatemmuskel und leistet 80 Prozent der Atemarbeit. Das Zwerchfell liegt quer zwischen Brust- und Bauchraum und verbindet beide Atemräume. Im normalen Atemvorgang hebt sich mit jedem Einatmen der Zwerchfellmuskel und ermöglicht die optimale Ausdehnungsfähigkeit der Lunge. Beim Ausatmen schwingt das Zwerchfell in seine Ausgangslage zurück und danach erfolgt die Atempause. Die Bauchatmung ist die ökonomischte Atemform. Sie

128

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 128

25.04.2008 09:54:40


GESUNDHEIT UND NATUR

fördert eine gute Durchblutung und massiert die Bauch-Beckenorgane. Die Einatmung hat ihren Ursprung zwei bis drei Zentimeter unterhalb des Nabels zwischen Kreuzbein und Bauchdecke. Diese Region wird auch „Kraftzentrum“ genannt, weil hier das Fundament der Atemkraft liegt.

ren Sie die stärkste Atembewegung? Die Körperwahrnehmung trägt wesentlich dazu bei, dass sich die Atmung reguliert. „Am Anfang fällt es vielen Kursteilnehmern nicht leicht, den Atem wahrzunehmen, weil die Empfindungsfähigkeit des Körpers eingeschränkt ist“, weiß Elke Rosenzweig aus Erfahrung. Übungen wie Abklopfen oder Kneten helfen dabei mehr Körperbewusstsein zu erlangen: Bei allen Übungen ist die Aufmerksamkeit auf den zu behandelnden Körperteil gerichtet. So nimmt man zunächst im Stehen die Beine wahr und spürt den Kontakt der Füße zum Boden. Mit lockeren Händen klopft man erst das rechte Bein ab, richtet sich wieder auf und spürt den Unterschied zwischen beiden Beinen. Ist das rechte Bein jetzt wärmer, leichter oder schwerer? Danach klopft man achtsam das linke Bein. Wie fühlt man nach dieser Behandlung seine Beine? Wie ist der Bodenkontakt? Mit der Aufmerksamkeit und den bewusst ausgeführten Übungen wird das Körperempfinden wieder hergestellt und man lernt, achtsam mit sich umzugehen. Atmen Sie Muskelspannungen weg!

Tipps zum richtigen Atmen und zur Körperwahrnehmung

Viele Menschen leiden unter Verspannungen im Nacken und Schulterraum. Diese lassen sich lösen, indem Bewegungsübungen mit der Atmung verbunden werden. Die Aufmerksamkeit wird dabei bewusst in diese Region gelenkt. Die Kombination aus Bewusstheit, Bewegung und Atmung löst behutsam Verkrampfungen und lässt den Geist zur Ruhe kommen.

Um die Bauchatmung wieder zu erlernen ist es zunächst wichtig, den Atem zu beobachten. Legen Sie im Sitzen entspannt die Hände auf ihren Bauch und spüren Sie, wie sich mit jedem Atemzug die Bauchdecke hebt und senkt. Versuchen Sie nicht, etwas zu ändern, sondern beobachten Sie eine Weile Ihren Atemrhythmus. Ändert sich Ihr Atem von selbst durch die Aufmerksamkeit? Wo spü-

Das bewusste Atmen lässt sich auch in den Berufsalltag unterstützend einbauen. Kleine Übungssequenzen können bequem und ohne großen Aufwand im Büro durchgeführt werden und wirksam den Stresspegel reduzieren. So können Sie gezielt „zwischendurch“ ihren Körper entspannen und durch die vermehrte Sauerstoffaufnahme die Konzentrationsfähigkeit wieder herstellen und erhalten. 129

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 129

25.04.2008 09:54:41


GESUNDHEIT UND NATUR

Atmung und Stimme sind eng miteinander verbunden. Auch für Menschen die viel und deutlich sprechen müssen wie Lehrer, Sänger und Pädagogen ist die Atemtherapie eine wirksame Methode durch die Mobilisierung der Atmung die Stimme zu stärken. So wirkt das Tönen von Vokalen und Konsonanten tonusregulierend und macht das Lungengewebe und die Atemmuskulatur elastisch. Die Schwingungen sind im Körper spürbar und entspannen die inneren Organe. Die Vokalatmung fördert eine optimale Ausatmung. „Oft spüren Klienten schon nach der ersten Atemstunde, dass sich der Muskeltonus reguliert, Entspannung eintritt und die Atemwelle tiefer im Bauchraum ankommt. Um die Atem- und Bewegungsübungen so zu erlernen, dass Sie diese effektiv im Alltag anwenden können, empfehlen sich sieben bis zehn Gruppen- oder Einzelstunden“, rät die Atemtherapeutin Rosenzweig. Atem- und Körperbewusstsein lassen die eigenen Lebens- und Verhaltensmuster erkennen. Neu gewonnene Sichtweisen eröffnen spürbar mehr Lebensqualität. „Wie die Menschen atmen, so leben sie“, sagt Elke Rosenzweig und empfiehlt jedem, sich regelmäßig eine „Atempause“ zu gönnen. „Erinnern Sie sich an einen Augenblick völ-

ligen Entspanntseins – Sie sind im Urlaub und liegen am Meer oder Sie genießen einen Sonnenuntergang. In diesen Momenten haben wir Gefühle wie ‚endlich wieder zu sich kommen‘ und wir spüren tiefe Ruhe und Gelassenheit. Der Atem durchströmt dabei harmonisch und rhythmisch den Körper und ein Wohlgefühl breitet sich aus. Die Atempädagogik zeigt Wege, wie Sie mit Ihrem Atem „Ruheinseln“ im Alltag entdecken können.“ Mit der bewussten Atmung wird der Atem zunehmend kräftiger, tiefer und ruhiger. Der eigene Atemrhythmus findet sich und kann als Kraftquelle genutzt werden. Durch die regenerierenden Übungssequenzen kann jeder mit der Zeit aktiv viel für seine Gesundheit tun. Leichte körperliche Beschwerden, Stress- und Schmerzsymptome lassen sich wirksam lindern.

Kontakt: Elke Rosenzweig Diplom Atem- und Stimmpädagogin Gerbersleite 6 91085 Weisendorf / Erlangen West www.Atem-entfalten.com info@atem-entfalten.com

130

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 130

25.04.2008 09:54:42


GESUNDHEIT UND NATUR

Kommen Sie gut durch den Sommer! Der Sommer ist für viele Menschen die schönste Jahreszeit. Er sorgt für Urlaubsstimmung und lädt zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein. Aber: Die sommerliche Wärme kann neben vielen positiven Effekten auch gesundheitliche Belastungen mit sich bringen. Besonders wichtig ist es, viel zu trinken – möglichst mineralstoffhaltige Getränke, aber keinen Alkohol. Ältere Personen, Kinder und kranke Menschen sind durch die Hitze besonders belastet. Sie brauchen gezielte Aufmerksamkeit, um gesundheitliche Risiken zu verringern. Sportliche Aktivitäten sind in den frühen Morgen- und späteren Nachmittags- und Abendstunden sinnvoll. Während der starken Hitze um die Mittagszeit sollten Sie große körperliche Anstrengungen im Freien möglichst vermeiden. Ozonwerte Je nach Wetterlage kann es durch starke Sommerhitze zu erhöhten Ozonwerten kommen. Etwa 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung reagieren besonders empfindlich auf dieses Gas. Erhöhte Ozonkonzentrationen können Reizungen der Atemwege mit Einschränkungen der Lungenfunktion und Atemwegsbeschwerden sowie Augenreizungen hervorrufen. Die Bevölkerung wird informiert, wenn der Ozonwert im Sauerstoffgehalt 180 μg/m³ übersteigt. Die Alarmschwelle zum Schutz vor Gesundheitsgefahren liegt bei 240 μg/ m³. Es ist ratsam, die aktuellen Meldungen zu erhöhten Ozonwerten aufmerksam zu verfolgen, um dann das Verhalten anzupassen. Dies gilt vor allem für Aufenthalte im Freien.

UV-Strahlung/UV-Index Intensive Sonnenbestrahlung kann mit schmerzhaftem und schädlichem Sonnenbrand enden. Langfristig besteht sogar die Gefahr der Hautkrebsbildung. Schuld daran ist die UV-Strahlung. In Deutschland erkranken derzeit circa 140.000 Menschen pro Jahr neu an Hautkrebs. Die Haut sollte daher möglichst vor direkter Sonnenbestrahlung geschützt werden. Allgemein gilt die Empfehlung des Bundesamtes für Strahlenschutz: „Zwischen elf und drei ist sonnenfrei“. Kinder unter zwei Jahren sollten der direkten Sonne nicht ausgesetzt werden. Auch die Augen müssen durch das Tragen von Sonnenbrillen mit UV-undurchlässigen Gläsern geschützt werden. Leichte, weite Kleidung und eine Kopfbedeckung gehören zu einem vernünftigen Schutz. Über die aktuelle Belastung durch UVStrahlung informiert der UV-Index, kurz UVI. Der UVI beschreibt den am Boden zu erwartenden Tagesspitzenwert der sonnen131

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 131

25.04.2008 09:54:44


GESUNDHEIT UND NATUR

brandwirksamen UV-Strahlung. Je höher der prognostizierte UVI ist, desto schneller kann man einen Sonnenbrand bekommen. Als Faustformel gilt, der zweifache UVI ergibt den Lichtschutzfaktor der Sonnencreme, mit dem man sich mindestens schützen sollte. Das heißt: Beträgt der UVI 7, sollte es die Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 15 sein. Sonnenschutzmittel Zum Schutz der Haut vor Sonnenschäden ist neben einer angemessenen Kleidung auch die Anwendung von Sonnenschutzmitteln erforderlich. Wichtig ist dabei, dass das Sonnenschutzmittel einen ausreichend hohen Lichtschutzfaktor und zusätzlich einen hohen UV-A-Schutz hat. Das Sonnenschutzmittel muss aufgetragen werden, bevor Sie in die Sonne gehen. Und wichtig ist, sich bei einem längerem Aufenthalt im Freien wiederholt einzucremen, um den erwünschten Schutz aufrecht zu erhalten. Die Sonnencreme darf ruhig großzügig verteilt werden, sonst besteht die Gefahr, dass der auf der Packung ausgewiesene Lichtschutzfaktor nicht erreicht wird. Achtung: Auch durch mehrfaches Eincremen kann die Aufenthaltsdauer in der Sonne nicht verlängert werden. Allgemein gilt: Menschen mit hellem Hauttyp können sich ungeschützt zehn Minuten der direkten Sonne aussetzen, Menschen mit dunklem Hauttyp bis zu 40 Minuten. Qualität von Badegewässern Durch Hitzeeinwirkung kann sich auch die Badegewässerqualität durch Algenbildung verschlechtern. Badegewässer werden regelmäßig auf ihre Qualität untersucht. Neben den einzuhaltenden Richt- und Grenzwerten für mikrobiologische Parameter muss die Sichttiefe mindestens einen Meter betragen. Auch hier gibt es eine einfache Regel: Wer bis zu den Knien im Wasser steht und seine Füße nicht mehr erkennen kann, sollte in diesem Gewässer nicht baden gehen.

Trinkwasser Auch bei extremer Hitze können Sie darauf vertrauen, dass das Trinkwasser aus der öffentlichen Wasserversorgung seine gewohnte, gute Qualität hat. Informationen zur Wasserqualität sowie zu gegebenenfalls nötigen Wasser-Sparmaßnahmen erhalten Sie von Ihrem lokalen Wasserversorger. Zecken Wer bei warmem Wetter im Grünen unterwegs ist, sollte sich vor Zecken schützen. In Deutschland können diese Spinnentiere vor allem Borreliose-Bakterien und, in manchen Regionen, FSME-Viren übertragen. Die Borrelien können Fieber, Lymphknotenschwellungen, Gelenk- und Kopfschmerzen verursachen. Typisches Symptom zu Beginn ist eine ringförmige Hautrötung um die Einstichstelle. Das FSME-Virus, das vor allem in Bayern und Baden-Württemberg vorkommt, kann eine Hirnhautentzündung verursachen. Gegen FSME ist eine Impfung verfügbar, gegen die Borreliose hilft nur die Vermeidung von Zeckenstichen. Nach naturnahem Aufenthalt in zeckengefährdeten Gebieten ist ein sorgfältiges Absuchen des Körpers nach Zecken zu empfehlen. Bei Zeckenbefall muss die Zecke umgehend entfernt werden.

132

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 132

25.04.2008 09:54:46


GESUNDHEIT UND NATUR

Gut zu wissen...

Homöopathie und Chiropraktik.

Komplementärmedizin

Griff 1970 gerade einmal ein Drittel der Bevölkerung auf unkonventionelle Behandlungsverfahren und Produkte zurück, tun dies mittlerweile knapp 60 Prozent.

Der Begriff „Komplementärmedizin“ umfasst Heilmethoden, die die Schulmedizin ergänzen. Die Wirkung ist in der Regel wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Komplementäre und alternative Richtungen in der Medizin haben es in Europa nicht leicht: In den skandinavischen Ländern und Großbritannien finden Akupunktur, Homöopathie und die so genannten grünen Naturheilverfahren kaum Eingang in die konventionelle Medizin. In Belgien, Österreich, Frankreich, Italien, Ungarn, der Ukraine und Slowenien hingegen erlebt die „grüne“ Medizin gerade einen Aufschwung. Mehr als 150 Millionen Patienten in Europa schwören laut jüngsten Erhebungen des Berliner Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitswirtschaft auf Therapien wie Akupunktur,

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der praktizierenden und ausgebildeten Mediziner in den Komplementär-Therapien in Deutschland verdoppelt, mittlerweile gibt es hierzulande immerhin 30.000 ausgewiesene Akupunkteure. Ein Blick auf die Ärztezahl zeigt jedoch, dass die Therapien deshalb noch lange nicht allgemein anerkannt sind. Nur etwa ein Zehntel der rund 300.000 praktizierenden Allgemeinärzte bietet sie an. Das Deutsche Ärzteblatt schätzt, dass in Deutschland rund neun Milliarden Euro pro Jahr für komplementärund alternativmedizinische Verfahren ausgegeben werden. Fünf Milliarden Euro davon zahlen die Patienten selbst. Vier Milliarden Euro erstatten die Krankenkassen. 40.000 Ärzte bieten entsprechende Therapien an.

133

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 133

25.04.2008 09:54:47


GESUNDHEIT UND NATUR

Medical Wellness Wellness wird in unserem Verständnis häufig nur mit dem passiven Verwöhntwerden, bei Saunagängen und im Whirlpool, mit Sinnesrausch und luxuriösem Ambiente in Verbindung gebracht. Dies wird nach Aussagen des Deutschen Wellnessverbandes dem eigentlichen Inhalt dieses Gesundheitskonzeptes nicht ganz gerecht. In den 1950er Jahren wurde „Wellness“ durch die Pionierarbeiten von Dr. med. Halbert Dunn, einem Präventivmediziner, zu einem Schlagwort für eine neue und ambitionierte Gesundheitsbewegung in den USA. Der Kerngedanke lautete, Krankheiten erst gar nicht entstehenzulassen, sondern durch bewusste Lebensweise vorzubeugen und die individuell gegebenen Vitalpotenziale voll auszuschöpfen. In den 1970er Jahren griffen weitere US-Ärzte diesen Gedanken auf, warben mit dem Begriff „Wellness“ für präventive Alternativen zum traditionellen Gesundheitssystem und einen gesunden Lebensstil. Aus dieser Zeit stammt auch die bis heute gültige und korrekte Definition des Begriffes als Kombination aus (objektiv) guter Gesundheit und (subjektiv) erlebtem Wohlbefinden. Bei Medical Wellness geht es um zielgerichtete medizinische Maßnahmen. Idealerweise können bei den Patienten alltagsrelevante Verhaltens- und Einstellungsänderungen bewirkt und damit eine Lebensstiländerung erreicht werden, um die Gesundheit zu stärken. Passive, also ärztliche Behandlungen spielen - wenn überhaupt - eher eine nebensächliche Rolle. Erfahrungsgemäß sind solche Veränderungen allerdings nur dann dauerhaft umsetzbar, wenn auch die alternative Lebensweise mit Genuss und Freude verbunden wird, und sich die wahrgenommene Lebensqualität weiter erhöhen lässt.

sikofaktoren oder bereits manifesten chronischen Erkrankungen sinnvoll, bei denen die Lebensführung einen großen Einfluss auf Entstehung und Verlauf der Erkrankung hat. Hierzu gehören unter anderem Personen mit Rückenbeschwerden, rheumatischen Erkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen und deren begünstigenden Risikofaktoren wie Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht, Fettsucht, Nikotinsucht, aber auch all jene, die unter stressbedingten Beschwerden und Störungen leiden. Der Deutsche Wellness Verband hat bereits 2004 klare Qualitäts-Standards und Mindestanforderungen für Anbieter medizinisch orientierter Wellnessprogramme definiert.

Wellnessprogramme mit fachärztlicher Begleitung sind gerade für Menschen mit Ri134

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 134

25.04.2008 09:54:49


GESUNDHEIT UND NATUR

Wellness hält Einzug in die Arztpraxis In manchen Wartezimmern scheint die Zeit still zu stehen. Nicht weil wir trotz Termin scheinbar unendlich lange warten, sondern weil sich seit Jahrzehnten nichts verändert hat: immer noch die gleichen Tapeten, Stühle, Vorhänge. Das könnte sich in der nächsten Zeit ändern. Denn Ärzte durchleben wie kaum eine andere Berufsgruppe derzeit eine Struktur- und Identitätskrise. Manche Ärzte haben bereits erkannt, dass der Wandel längst begonnen hat - und dass der genügsame Patient immer mehr zum anspruchsvollen Kunden wird. Einige Praxen verfügen schon über gestyltes Wohlfühlambiente, in dem sich der kranke oder um seine Gesundheit besorgte Mensch viel wohler fühlen kann als in trostlosen beengten Räumen mit schlechter Luft. Und auch der Umgang mit dem Praxisgast bietet Gelegenheit, das Wohlbefinden der Klientel zu verbessern. Gute Kriterien für eine moderne Praxis: Ganzheitliches diagnostisches und therapeutisches Konzept der Praxis: Verknüpfung von schulmedizinischen, naturheilkundlichen und/oder komplementären Methoden. Mindestens drei unterschiedliche Angebote von verhaltensmedizinischen Leistungen in Form von Beratungen, Schulungen, Kursen aus den Handlungsfeldern medizinische Selbsthilfe, Bewegung, Ernährung, Stressbalance, Nikotinentwöhnung und mentale Fitness (Lebensstil-Medizin). Nachgewiesene seriöse Aus- und Fortbildungen für alle angebotenen Leistungen.

Aktive Beteiligung der Praxis an kommunalen, gesundheitsfördernden Netzwerken (z.B. mit Vereinen, Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Wellness-Instituten). Respektvolles und partnerschaftliches Arzt-Patienten-Verhältnis. Der Arzt agiert als Gesundheits-Coach. Er stärkt die gesundheitliche Kompetenz des Patienten. Transparenz und korrekte Information in Bezug auf angebotene und beabsichtige Leistungen, Kosten (bei Privatliquidation) und Alternativen. Patienten erhalten neutrale, mediale Informationen zu den sie betreffenden gesundheitlichen Problemen (Krankheitsrisiken, -entstehung, -verlauf, Behandlungsmöglichkeiten) nach aktuellem wissenschaftlichen Kenntnisstand. Vorbildliche Servicequalität und spürbare Dienstleistungsmentalität im gesamten Praxis-Team. Architektur und Einrichtung vom Gebäude bis hin zum einzelnen Behandlungsraum schaffen eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre, die entspannt, Angst reduziert und Selbstheilungskräfte des Patienten aktiviert. 135

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 135

25.04.2008 09:54:51


GESUNDHEIT UND NATUR

Übersäuerung schadet dem Körper Für ein langes Leben in Gesundheit, greifen viele immer öfter in die eigene Tasche und zahlen Medical Wellness-Anwendungen selbst. Eine Fürther Firma bietet eine dreistufige Behandlungsmethode an, die vor allem bei stoffwechselbedingten Krankheiten helfen soll. Wedicon verknüpft laut Geschäftsführer Thomas Fleismann medizinische und naturwissenschaftliche Erkenntnis mit alternativ-medizinischen, wellnessartigen Anwendungen. Ausgangspunkt waren die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien, die vermuten lassen, dass ein zu sauer eingestellter Körper, oxidativer Stress, eine Unterversorgung an Vitalstoffen und die damit verbundene Entmineralisierung die Ursache für eine Vielzahl von Krankheiten sein können. Menschen, die von einer Übersäuerung betroffen sind, klagen oft über Müdigkeit, Abgeschlagenheit oder auch Rücken- und Gelenkprobleme. Gründe die zu einer Übersäuerung führen können sind vielfältig. Wesentlich tragen ungesundes Ess- und Trinkverhalten, zu wenig Bewegung und Stress dazu bei. Das Wedicon-Programm besteht aus drei Schritten und kann sowohl zur Prophylaxe als auch zu einer Therapiebegleitung eingesetzt werden.

nungen des Stoffwechsels werden sofort sichtbar. Auf Basis dieser Daten erhält jeder Kunde einen individuellen Behandlungsplan. Kontrollmessungen machen im Verlauf den Behandlungserfolg sichtbar. Zur Untersuchung des Gesundheitszustandes gehört außerdem der Check der Wirbelsäule, da haltungsbedingte Schäden Auslöser für verschiedenste Beschwerden sein können. Denn der Körper gleicht Probleme an der Wirbelsäule durch eine unnatürliche Haltung aus. Diese Fehlhaltungen können schließlich zu Beschwerden unterschiedlichster Art führen. Im zweiten Schritt wird der Körper mit Hilfe eines Elektrolyse-Fußbades entgiftet und entschlackt. Diese Anwendung basiert auf einem elektrophysikalischen Verfahren, bei dem Wasser ionisiert wird. Dabei ist ein prickelndes Gefühl wahrnehmbar. Es deutet auf die mögliche Ionisierung des Körpers und den Impuls zur Ausleitung von Schadstoffen über die Organe hin. Gleichzeitig können Lymphfluss und Durchblutung gefördert werden. Das Wirkprinzip der Elektrolyse unterstützt die intra- und extrazelluläre Entsäuerung, Entschlackung und Entgiftung. Der Körper sei dann für die StoffwechselOptimierung und Vitalisierung vorbereitet. Für den nächsten Behandlungsschritt werden 2x3-dimensionale Schwingungen mit einer speziellen Atemlufttherapie verknüpft. Diese bisher einmalige Kombination aus Tiefen-

Zunächst wird mit einem speziellen Messgerät der aktuelle Gesundheitszustand ermittelt. Arzt oder Therapeut erhalten innerhalb weniger Sekunden und für den Anwender vollkommen schmerzfrei zuverlässige Informationen. Funktionsstörungen oder Mangelerschei136

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 136

25.04.2008 09:54:51


GESUNDHEIT UND NATUR

ganzheitlichem Stoffwechselprogamm die Selbstheilungskräfte des Körpers. Schmerzende Punkte an Gelenken und der Wirbelsäule können sich lösen, Entzündungsprozesse gehemmt und einer Schädigung der Zellen durch freie Radikale entgegengewirkt werden.

entspannung und besserer Verwertung der Atemluft soll zu einer spürbaren Vitalisierung führen. Nach Angaben des Anbieters unterstützt die Kombination aus gesundheitsfördernden Maßnahmen (nach Dorn & Breuss) und

Kontakt: Body Balance Zentrum für Gesundheit – Schönheit – Vitalität Hardstraße 72 90766 Fürth Internet: www.wedicon.eu Telefon: 0911 7875959

137

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 137

25.04.2008 09:54:53


GESUNDHEIT UND NATUR

Heimische Kräuter aus der Natur-Apotheke Viele unserer heimischen Kräuter haben heilende Wirkung, von der wir heute kaum mehr eine Ahnung haben. Das Wissen, das früher von Generation zu Generation weitergegeben wurde, ist heute nicht mehr in unserem Alltag präsent. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl von Pflanzen mit ihren Heilwirkungen zusammengetragen:

kannt. Bei ihr ist zu beachten, dass sie ihre Wirkung erst nach dem Kochen voll entfaltet (Wirkstoff: Pro-Azulen C). Sie hat krampflösende, schmerzlindernde und antiseptische Wirkung. Sie wird gerne als Tee verwendet bei Koliken, Magenbeschwerden, Nierenund Blasenbeschwerden, auch bei Erkältungen (mit Honig!) und bei Menstruationsbeschwerden. Kamillensalbe oder -creme wird bei rauer und spröder Haut angewendet und dient dem Heilungsprozess von kleinen Wunden. Kresse: Im Orient wurde die Kresse als Heilpflanze bei Infektionskrankheiten genutzt. Bei uns ist sie inzwischen ein weit verbreitetes Küchenkraut. Aber ihr hoher Vitamin C Gehalt und ihre antibakterielle Wirkung machen sie auch bei uns zu einem gesunden Küchenkraut. Kresse kann man einfach und schnell selbst auf der Fensterbank ziehen. Sie ist ein gutes Kraut gegen Frühjahrsmüdigkeit - und sehr lecker in Salaten.

Bärlauch: Als Verwandter des Knoblauchs ist der Bärlauch fast in ganz Europa zu finden. Er wächst wild in Auen und wird auch gerne in der Küche verwendet. Die im Frühjahr gesammelten Blätter kann man für Suppen und Saucen verwenden. Da der Bärlauch beim Trocknen einen großen Teil seines Aromas verliert, sollten immer die frische Pflanze und die jungen Blätter verwendet werden. Bärlauch hilft bei Blähungen und Verdauungsstörungen, bei Bluthochdruck, er wirkt entzündungshemmend und entschlackend und unterstützt so eine Frühjahrskur. Der Bärlauch ähnelt im Blatt sehr dem Maiglöckchen, dessen Verzehr giftig ist. Am besten unterscheidet man die beiden Pflanzen dadurch, dass Bärlauch, wenn das Blatt zwischen den Fingern gerieben wird, nach Knoblauch riecht. Kamille: Die Kamille ist überall als Heilkraut be-

Lindenblüten: Der Lindenblütentee ist ein weit verbreitetes Heilmittel. Er reinigt den Körper von Giftstoffen. Seine schweißtreibende Wirkung macht ihn zu einem wesentlichen Bestandteil von Husten- und Erkältungstees. Eine Schwitzkur mit Lindenblütentee zu Anfang einer Erkältungskrankheit kann diese vertreiben. Außerdem hat der Tee schleimlösende und sedative (beruhigende) Wirkung. Auch ist er angezeigt bei Verdauungsstörungen und Harn- und Blasenleiden. Und eines hat der Lindenblütentee auch noch zu bieten: Er ist sehr wohlschmeckend und wird auch von Kindern gerne getrunken.

138

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 138

25.04.2008 09:54:55


GESUNDHEIT UND NATUR

Löwenzahn: Der Löwenzahn enthält zahlreiche Bitterstoffe und eignet sich daher zur Behandlung von Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit und zur Förderung des Gallenflusses bei Fettverdauungsstörungen. Das Kraut ist reich an Kalium, was vermutlich zu der wassertreibenden und mild abführenden Wirkung beiträgt. Verwendet wird die ganze Pflanze (Kraut und Wurzel) auch in der Volksmedizin zur Durchführung sog. „Frühjahrskuren“ und zur Bereitung von „Blutreinigungstees“.

35 cm hoch wachsende Waldmeister lässt sich leicht an den quirlig angeordneten Blättern erkennen. Der typische Waldmeistergeruch entsteht erst beim Welkvorgang. Das angenehm riechende Kraut wird in der Naturmedizin als Mittel zur Beruhigung angewendet, aber auch bei Leber-und Galle-Beschwerden. Die Blütezeit ist von April bis Mai, dann ist auch die Sammelzeit für die Blüten.

Kräuterwanderungen

Ringelblume: Die ursprünglich aus dem Mittelmeerraum kommende Pflanze ist wegen ihrer dekorativen Blüte schon seit etwa 500 Jahren bei uns beheimatet. Sie ist aber nicht nur eine hübsche Zierpflanze, sondern eine der ganz großen Heilpflanzen zur Bereitung von Salben. In erster Linie werden die Blüten zur Salbenverarbeitung verwendet. Sie wirkt sowohl bei spröder und rissiger Haut, als auch bei schlecht heilenden Wunden, bei Mundwinkelentzündungen, rauen Lippen, lindert Sonnenbrand und leichtere Verbrennungen. Und sie hat eine durchblutungsfördernde Wirkung auf die Haut, was bewirkt, dass die Haut zart und geschmeidig wird. Salbenumschläge helfen bei Ekzemen, Erfrierungen, Hornhaut und Blutergüssen. Waldmeister: Der in schattigen, feuchten Wäldern bis zu

Während unsere Großeltern häufig noch die Wirkung der in der Natur wachsenden Wildkräuter kannten, ist uns dies Wissen beinahe abhanden gekommen. Wer mehr über Kräuter und Wildpflanzen erfahren möchte, ist bei einer Wildkräuterwanderung genau richtig. Zum Beispiel bei Brigitte Addington. Sie ist zertifizierte Wildkräuter-Expertin und veranstaltet jedes Jahr im Herbst einen Heilkräuterkongress. Bei ihren Streifzügen durch die heimischen Wälder kommen die Teilnehmer ihrer Exkursionen gar nicht aus dem Staunen heraus, was da alles am Wegesrand blüht und welche Wirkungen die einzelnen Kräuter haben.

Kontakt: Brigitte Addington Zertifizierte Wildkräuterexpertin Speckweg 35 91096 Möhrendorf Telefon: 09131 9317296 E-Mail: brigitte_addington@gmx.de www.sonnetra.de

139

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 139

25.04.2008 09:54:56


GESUNDHEIT UND NATUR

Das Wetter beeinflusst unser Wohlbefinden „Biowetter“ klingt, als hätte das Wetter einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden. Dabei soll der Begriff lediglich ausdrücken, dass das Wetter einen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat. Das kann auch heißen, dass wir uns nicht so wohl fühlen. Am bekanntesten ist der Einfluss des „Föns“, von dessen Wirkung wir hier im Flachland und Mittelgebirgslagen zum Glück verschont bleiben, weil es die Menschen eher „ungemütlich“ macht. Jeder fünfte Mensch fühlt sich hierzulande gesundheitlich vom Wetter beeinflusst; immer mehr Studien beschäftigen sich deshalb mit dem „Biowetter“. Dabei macht nicht das Wetter selbst krank, sondern es wirkt auf die Schwachstellen des Körpers. Luftdruckveränderungen sind Vorboten eines Wetterumschwungs. Sie breiten sich mit Schallgeschwindigkeit aus und sind bereits ein bis zwei Tage vor Ort, bevor es zu einer sichtbaren Wetterveränderung kommt. Rheumapatienten können die Luftdruckschwankungen anhand ihrer zunehmenden Schmerzen spüren, noch bevor das Wetter tatsächlich wechselt. Das hat eine Studie vom Medizinischen Zentrum der Tufts-Uni-

versität in Boston ergeben, bei der die Forscher den Schmerzverlauf einiger Patienten mit den Wetterdaten abgeglichen haben. Laut des Deutschen Wetterdienstes werden beispielsweise Migränepatienten regelmäßig unter dem Einfluss von feuchter Warmluft oder eines kalten Hochs von ihrer Geißel heimgesucht. Phantomschmerzen plagen etwa Bein- oder Armamputierte besonders häufig bei nahender Kaltluft vom Meer oder feuchter Warmluft. Auch können Menschen mit hohem Blutdruck spüren, wenn es kälter wird. Ihre Gefäße verengen sich, Durchblutungsstörungen machen sich schmerzhaft in Brust und Beinen bemerkbar. Die Gefahr von Herzinfarkten und Schlaganfällen wächst. Bei höheren Lufttemperaturen fühlen sich dagegen Menschen mit niedrigem Blutdruck oft abgeschlagen und kraftlos, da die Arterien sich weiten und der Blutdruck dadurch weiter sinkt. Häufig treten dann auch Kopfschmerzen und Schwindelgefühle auf. Kaltes, nebliges Wetter, vor allem in Verbindung mit stark belasteter Luft (Smog), macht Asthmatikern zu schaffen. Die Wetterfühligkeit nimmt im Laufe des Lebens aufgrund einer höheren Zahl an Vorerkrankungen zu, weil der Körper dadurch mehr Angriffspunkte bietet.

140

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 140

25.04.2008 09:55:02


GESUNDHEIT UND NATUR

Selfness führt zu Zufriedenheit Wellness ist und bleibt das Zauberwort für Wohlfühlen, doch wie alle Trends wird auch Wellness hinterfragt und weiterentwickelt. Aus Wellness wird nach und nach „Selfness“. Was bisher oft hohle Worthülsen waren, bekommt durch die neuen Anforderungen von flexibler gestalteten Lebensbiographien eine neue, stärkere Bedeutung. „Selfness“ beschreibt den Trend, mehr mit sich, seinen eigenen Ansprüchen und Fähigkeiten im Einklang zu leben und sich so den Bedingungen anzupassen, weniger als „Fähnlein im Wind“ als vielmehr als Ast, der sich im Wind wiegt und flexibel auf neue Lebenssituationen reagiert, anstatt zu brechen. Dazu braucht es einen starken Charakter und ein stabiles Selbstverständnis, um nicht zwischen Ansprüchen und Trends zerrieben zu werden. Gefordert ist der wachsame Geist, die Präsenz in jedem Augenblick. Es geht um Lebenskunst im weitreichenden Sinne. Jeder ist der eigenverantwortliche Gestalter seines Lebens und nicht Opfer der Umstände. Begriffsprägend war der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, der zu Beginn der 1990er Jahre bereits den Wellness-Trend vorausgesagt hatte. Für unser zukünftiges Leben sind folgende Eigenschaften und Kompetenzen nötig: die Fähigkeit, sich gesund zu erhalten und fit zu bleiben (Wohlbefinden), die Fähigkeit zur ‚Work-Life-Balance‘ und zum positiven emotionalen Umgang mit der sozialen Umwelt, mit Partnerschaft, Beruf, Familie (Ausgeglichenheit) und die Fähigkeit und Bereitschaft, bis ins hohe Alter zu lernen und Erfahrungen gewinnbringend umzusetzen (Reifung). Ein Wellness-Urlaub bringt nur begrenzten Nutzen, wenn Sie sich währenddessen und zuhause permanent über Ihre Mitmenschen ärgern, sich über das Personal beschweren

und sich benachteiligt fühlen. Doch anders als im ersten Moment vermutet, hat „Selfness“ nichts mit Selbstsucht oder Egoismus zu tun. Es geht darum, das Leben aus einer Perspektive andauernder Verbesserungsprozesse zu sehen, Chancen zu nutzen und vorurteilsfrei auf andere Menschen zuzugehen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.selfnessforum.de

KONTAKTE GESUNDHEITSZENTRUM Herrmann E. Tannenstr. 13 91623 Sachsen b. Ansbach T: 0 98 27 92 89 83 I: www.Ihrgesundheitszentrum.de P: Heilpraktiker-Chiropraktiker Psychotherapeut HPG Herrmann Elmar Rudolf

141

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 141

25.04.2008 09:55:03


WELLNESS- LEXIKON

U-Z

U

Vino-Therapie oder Weintherapie

V

Anwendungen mit kaltgepresstem Traubenkernöl in Form von Bädern, Massagen oder Wickeln. Das Traubenkernöl wird auch im Rahmen einer gesunden Ernährung eingesetzt, da es sehr viele ungesättigte Fettsäuren und bioaktive Wirkstoffe enthält. Die Therapie stammt ursprünglich aus Frankreich und soll positiv auf den Kreislauf, den Fettstoffwechsel, sowie auf die Durchblutung der Haut wirken und dadurch den Alterungsprozess der Haut verlangsamen.

Vapozon

W

Gesichtsdampfbad in Kombination mit Kräuteressenzen zur Tiefenreinigung der Haut.

Waterbalancing

Ultraschall-Behandlung Mit Hilfe eines Ultraschallgerätes werden kreisende Bewegungen auf der Haut durchgeführt. Die Ultraschallwellen sollen den Abtransport von Schlacke und von überflüssigem Fett im Gewebe unterstützen.

Vollwert-Ernährung Eine Ernährungsform, die sich besonders auf den Verzehr von frischem Obst und Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten konzentriert.

Der Patient wird, begleitet von leiser Entspannungsmusik, durch ein auf Körpertemperatur erwärmtes Becken getragen. Diese Methode soll Tiefenentspannung fördern und das Gefühl der Geborgenheit hervorrufen. Watsu Bei dieser amerikanischen Variation des Shiatsu wird die Person langsam auf den Händen durch das Wasser getragen und dabei massiert. Neben dem Abbau von Stress und Energiebahnen-Blockaden soll diese Therapie die Körpererfahrung verstärken und Vertrauen aufbauen. Wellnarium Eine Kabine mit heilenden Infrarotstrahlen bei ca. 60º C. Ein Wellnarium fördert unter anderem die Entspannung und Durchblutung.

142

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 142

t

Fortsetzung von S. 109 25.04.2008 09:55:09


WELLNESS- LEXIKON

U-Z Wellness

Wellness bezeichnet einen umfassenden Prozess des ganzheitlichen Wohlbefindens im Kontext gesundheitsfördernder Faktoren – zusammengefasst: genussvoll gesund leben. Heute wird auch immer mehr Bedeutung auf den zweiten wichtigen Aspekt von Wellness gelegt, nämlich auf die Fitness, die sowohl körperliche als auch geistige Bewegung und Beweglichkeit bis ins hohe Alter umfasst. Wirbelsäulengymnastik Zur Verbesserung der Körperhaltung und zum Lösen von Verkrampfungen werden bei der Wirbelsäulenmassage bestimmte Spannungs-, Entspannungs-, Dehnungs- und Kraftübungen durchgeführt.

Y Yin- und Yang-Massage Zur Lösung von Blockaden der Lebensenergiebahnen werden die unterschiedlichen Energien Yin (weiblich, kühl und passiv) und Yang (männlich, warm und aktiv) durch Massagen in Einklang gebracht. Yoga Yoga ist ein philosophisches System und eine praktische Methode, die dem Menschen einen Weg zur inneren Freiheit und Zufriedenheit anbietet. Das Wort ‘Yoga’ ist ein Sanskrit-Wort, abgeleitet von der Verbwurzel yui und bedeutet binden, vereinen, konzentrieren, anwenden. Ziel ist es (vorübergehend) alle seelischen Vorgänge zur Ruhe zu bringen, um dadurch auf den Grund des eigenen Wesens und der Welt blicken zu können und das Sein so zu erkennen, wie es wirklich ist. Die Ursprünge des Yoga liegen im alten Indien im Zeitraum von 3.000 – 1.800 v. Chr. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen datieren etwa zwischen 1.000 und 600 v. Chr. Im Laufe der Zeit haben sich eine Vielzahl von verschiedenen Yoga-Richtungen entwickelt, die bestimmte Aspekte des Yoga in den Vordergrund stellen und entsprechende Methoden dafür einsetzen. Yoga wird heute allgemein als umfassend gesundheitsfördernde Maßnahme akzeptiert.

143

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 143

25.04.2008 09:55:16


WELLNESS- LEXIKON

U-Z

Z Zen Zen ist eine aus dem asiatischen Kulturraum stammende Lehre und Geistesübung, die zu „Erleuchtung“ führen soll, wenngleich ZenMeister betonen, dass Zen „nichts“ bieten könne, also „zweckfrei“ ausgeübt werden solle. Der Zen-Schüler erlangt durch verschiedene Meditationstechniken schrittweise Konzentration, Selbsterkenntnis und geistige Freiheit. Die Zen-Lehre ist zwar keine Religion, sie wird jedoch auf indische religiöse Wurzeln ca. 500 v. Chr. zurück geführt (Buddhismus). Der Fluss der Gedanken soll im Laufe der Meditation zur Ruhe kommen. Melden sich Gedanken, so sollen diese höchstens beobachtet werden, ohne ihnen weiter nachzugehen. Die Zen-Praxis im Alltag - ganz bei der gegenwärtigen Sache sein, eins nach dem anderen - führt zu mehr Gelassenheit und mehr Ruhe im Tun. Zilgrei Sanfte Selbstbehandlungsmethode zur Lösung von Muskelverspannungen, die als besonders gelenkschonend gilt. Gezielte Atemtechniken, Körperhaltungen und -bewegungen werden effektiv kombiniert. Durch die bewusste Wahrnehmung der eigenen körperlichen Vorgänge erkennt der Mensch, welche Situationen und Übungen sich positiv auf seinen Körper auswirken und kann diese Erkenntnisse in Stress- oder Schmerzsituationen für sich nutzen. Verkrampfungen oder Fehlhaltungen, die Ursachen vieler Krankheiten wie Migräne oder Rheuma sind, werden so vermieden.

Zervikale Extensionsmassage Eine Massagetechnik, die den Hals-, Nackenund Kopfbereich massiert. Sie löst Verkrampfungen und unterstützt die Entspannung.

Viele Krankenkassen haben den gesundheitsfördernden Aspekt von WellnessAnwendungen erkannt und fördern entsprechende Angebote im Rahmen Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge. Es zahlt sich aus, sich auf den Internetseiten Ihres Versicherers nach entsprechenden Aktionen und Fördermöglichkeiten umzuschauen oder bei Ihrer Krankenkasse telefonisch nach entsprechenden Specials zu fragen. Die Kassen bieten mittlerweile eine große Auswahl an Vorsorgeprogrammen, vom Gesundheitscoach über Bonusprogramme bis hin zum Zuschuss von Balance-Tagen in Wellnesshotels oder Day Spas.

144

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 144

25.04.2008 09:55:16


WELLNESS KONTAKTE

KONTAKTE Weitere hilfreiche Informationen finden Sie im Internet auch auf diesen Seiten: Deutscher Wellnessverband: Vergibt Gütesiegel für Wellnesseinrichtungen wie Day Spas und beurteilt Wellnessurlaubsangebote. Sie erfahren, worauf Sie bei der Auswahl besonders achten sollten. www.wellnessverband.de Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung betreibt seit 1953 Ernährungsaufklärung und Qualitätssicherung in der Ernährungsberatung und –erziehung. Im Mittelpunkt steht die vollwertige Ernährung. www.dge.de

Verbraucherzentrale Bayern: Die Verbraucherzentrale macht Angebote transparent und gibt regelmäßig Ratgeber zu speziellen Gesundheitsthemen heraus. Kontakt: Verbraucherzentrale Bayern Beratungsstelle Nürnberg Albrecht-Dürer-Platz 6 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2426501 www.verbraucherzentrale-bayern.de E-Mail: nuernberg@verbraucherzentrale-bayern.de Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag 9:30 bis 12:30 Uhr, 13:30 bis 17:00 Uhr Freitag 9:30 bis 12:30 Uhr, 13:30 bis 15:00 Uhr Dienstag geschlossen

Ihre regionalen Themenratgeber mit den Favoriten der Stadt – Print und Online – FAMILY WELLNESS SHOPPING/HOMESTYLE Bestellen Sie Ihren Wunsch-Ratgeber kostenlos per E-Mail: bestellung@cityverlag.de oder per Post: CityVerlag · Pretzfelder Straße 7-11 · 90425 Nürnberg

www.myFavorite.de 145

11 - Gesundheit und Natur_100408.indd 145

25.04.2008 09:55:17


myFavorite

BILDNACHWEIS Ausstellungs- und Werbegemeinschaft des Friseurhandwerks GmbH, Köln | Seiten 116, 117, 118 Bad Franzensbad AG | Seite 80 und 81 ccvision GmbH | Seiten 40, 41, 69 COTY PRESTIGE LANCASTER GROUP | Seiten 26, 76 Don Bosco Medien GmbH | Seite 102 Dyck, Britta | Seite 36

Just, Manfred | Seiten 52 und 53 Kadegge, Gisela | Seiten 122 und 123 Kinderhotels Europa Management und Marketing GmbH | Seiten 92 und 94 Lindemann, Gabriele / Menschen und Ziele | Seiten 66 und 67 Machirus, Jörg/ Verlag Peter Hess, 2007 | Seite 13

frei | Seite: 15 Fürthermare | Seiten 82, 83, 84 Getty Images | Seiten 7, 10, 11, 20, 29, 39, 42, 74, 78, 88, 89, 98, 99, 100, 112, 131, 132, 144

Ingram Publishing | Seiten 6, 18, 25, 30, 34, 47, 68, 72, 85,108, 128, 129

IMPRESSUM

REDAKTION: Christina Häußer, M.A.

Huber, Jasmin/ Verlag Peter Hess, 2007 | Seite 14

Layout: City-Verlag GmbH Max-Reger-Straße 187 90571 Schwaig bei Nürnberg Kaufmännische Auftragsabwicklung Pretzfelder Straße 7 – 11 90425 Nürnberg T: 01802 3409-34 (6 ct./Gespräch aus dem dt. Festnetz) F: 0911 3409-288 M: info@cityverlag.de I: www.cityverlag.de

Prae-Fit | Seite 56 Relax Guide & Magazin | Seite 105 Sans Soucis | Seite 75 Schwanberg / Communität Casteller Ring | Seite 102 selfnessforum e. K. | Seite 141 VTV-Verlag Münsterschwarzach | Seite 101 Wedicon Healthcare-Systems OHG | Seiten 136 und 137

MEV Verlag GmbH | Seiten 6, 7, 8, 16, 17, 23, 32, 33, 44, 46, 48, 50, 58, 65, 71, 86, 87, 90, 96, 104, 106, 107, 109, 110, 126, 134, 135, 138, 140, 142, 143 PIXELIO | Seite 45: © S. Hofschlaeger/ PIXELIO Seite 60 und 64: © Kurt F. Dominik/ PIXELIO Seite 93: © Jörg Lehmann/PIXELIO Seite 139: © Christine Braune/ PIXELIO Seite 140: © Uschi Dreiucker/ PIXELIO

Häußer, Christina | Seiten 37, 43, 61, 139

Power-Plate | Seite 54

Telefonbuch Verlag Hans Müller GmbH & Co. KG, Nürnberg

Produktion: Telefonbuch Verlag Hans Müller GmbH & Co. KG, Nürnberg Druck:

Kessler Druck + Medien GmbH & Co. KG., Bobingen

Handelsregister: Nürnberg HRB 22562 Amtsgericht Nürnberg UstID DE 1167632630 Geschäftsführer Peter Chlosta Ohne vorherige Genehmigung dürfen die Publikation oder Teile davon nicht reproduziert oder mithilfe elektronischer oder mechanischer Mittel oder anderer Speichermedien übertragen oder gespeichert werden.

146

Wellness_Impressum_080408.indd 146

29.04.2008 16:12:03


NÜRNBERG

Dr. med. R. Birk Dr. med. D. Neugebauer D.A.L.M.

Trainings

Lounge

www.muellerverlag.de

WIR DANKEN UNSEREN PARTNERN UND FAVORITEN DER STADT!

FRISEUR INNUNG


myFavorite Wellness 2008  

Der aktuelle Themenratgeber für den Bereich Wellness mit den besten Adressen, Empfehlungen und Tipps aus dem Großraum Nürnberg/Fürth.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you