monte mare Magazin

Page 1

Ausgabe Nr. 30 – Sommer 2018 ISSN: 2199-1774

Gratis für Sie

10 Jahre monte mare Seesauna Tegernsee

Erstes monte mare Hotel eröffnet


A n d e r n A c h

»ENTSPANNT IN DIE WOCHE« Sich entspannen und wohlfühlen, neue

Arrangement für Ihre Pause vom Alltag

Energie tanken und mit allen Sinnen genießen: • 1 Übernachtung von Sonntag auf Montag

Im neuen monte mare HOTEL in Andernach

• 1 Sauna-Tageskarte pro Person

dreht sich alles um Wohlbefinden und Rege-

• Nutzung des Fitnessstudios la vida SPORTS

neration von Körper, Geist und Seele.

• Kostenfreies W-LAN • Kostenlose Parkplätze

Für die Extraportion Wohlfühlmomente sind unsere 16 geräumigen Doppelzimmer und

für 1 Person im Doppelzimmer

79,00 €

4 luxuriösen Suiten liebevoll bis ins kleinste

für 2 Personen im Doppelzimmer

99,00 €

Detail eingerichtet und bieten modernen

Die angegebenen Einführungs-Preise unterliegen einer begrenzten Zimmer-Verfügbarkeit und sind gültig für Aufenthalte bis 23.12.2018.

Komfort für alle Ansprüche.

4 ELEMENTS suiten

SuitE »erde«

SuitE »Feuer«

SuitE »wasser«

SuitE »Luft«

Klingelswiese 1 56626 Andernach Tel.: 0 26 32/98 72 21-9 hotel@monte-mare.de


EDITORIAL TAUCHWELT

Liebe Gäste,

NEUES 4 Aus der Welt von monte mare

MONTE MARE INSIDE das neue monte mare Hotel in Andernach ist eröffnet: Erfahren Sie mehr darüber auf

10 Buchempfehlungen der Redaktion 11 Aus dem Wellness-ABC 12 Ruanda: die Reise unseres Lebens

den Seiten 8 und 9 und verpassen Sie nicht unsere tollen Veranstaltungspackages. Auf Seite 33 finden Sie außerdem unser Gewinnspiel – als Preis winkt ein Verwöhnpackage im monte mare Hotel Andernach. Seien Sie unsere Gäste und

SAUNAWELT 16 Sauna – mit Herz und Verstand 19 Von Lesern für Leser

lassen Sie sich verwöhnen! Doch auch viele andere monte mare Wellnesswelten sind eine

WELLNESSWELT 20 monte mare auf Wellness-Weltreise 21 Entspannung auf Hawaiianisch: Lomi Lomi

Reise wert. Wir stellen Ihnen die Reiseregionen des monte mare

TAUCHWELT

Reichshof-Eckenhagen und Kreuzau vor. Erfahren Sie mehr auf den Seiten 26 und 27.

22 (Keine) Panik beim Tauchen

GESUNDHEITSWELT

Eine Reise, die man so wohl nur einmal im Leben macht, durften Familie Doll und leitende Mitarbeiter unternehmen.

24 Ernährungstrends unter der Lupe

Gemeinsam mit Reiner Meutsch von der Stiftung Fly & Help flog die 24-köpfige Gruppe nach Ruanda, um eine durch

REISEWELT 26 Die monte mare Regionen stellen sich vor

Spenden gemeinsam finanzierte Schule zu eröffnen. Die monte mare Unternehmensgruppe und die Stiftung arbeiten seit sechs Jahren eng zusammen und schaffen durch Bildungsprojekte in verschiedenen Ländern bessere Zukunfts-

GENUSSWELT 28 Unser Küchenchef empfiehlt 29 Alles aus einer Schüssel: Bowl Food

perspektiven für Kinder. Unseren ausführlichen Bericht finden Sie auf den Seiten 12 bis 15.

WASSERWELT 30 Schwimmkurse für Erwachsene

Viele Grüße 32 33 34 35

Stellenangebote Kreuzworträtsel monte mare Standorte, Impressum Kolumne

Jörg Zimmer, Marketing-Leiter Titelfoto: monte mare Tegernsee ©Dirk Holst DH-Studio

3


NEUES TAUCHWELT

Erste Quasselsauna im monte mare in Andernach eröffnet Andernach. Entspannen, Kraft schöpfen und (Ruhe) genießen – ein Saunabesuch ist immer wie ein Tag Urlaub. Vielen Saunabesuchern ist dabei die Stille besonders wichtig, andere wiederum unterhalten sich gerne. Das monte mare in Andernach hat dafür einen guten Kompromiss gefunden und die erste Quasselsauna der Region eröffnet. Die ehemalige Pfahlsauna aus Rengsdorf wurde renoviert und in Andernach wieder aufgebaut. Sie bietet nun Raum für lebhafte Unterhaltungen und angeregtes Schwitzen. So findet in Andernach garantiert jeder seinen Lieblingsplatz. »Der Bedarf für eine solche Sauna war groß«, erläutert Patrick Doll, Mitglied der monte mare Geschäftsführung. »Was die Lautstärke betrifft, gibt es unterschiedliche Auffassungen und Vorlieben. Eine Umfrage unter unseren Besuchern hat ergeben, dass sich viele Saunagänger gerne ab und an in der Sauna unterhalten. Um einen derartigen Ort zu schaffen, gleichzeitig aber auch das Ruhebedürfnis unserer anderen Besucher zu wahren, haben wir die Quasselsauna errichtet.« In der neuen Sauna im Andernacher Saunagarten können die Gäste ab sofort plaudern, erzählen und sich angeregt austauschen – und ganz nebenbei bei 90° C schwitzen. www.monte-mare.de/andernach

Seabob-Testwochen im h monte mare Rheinbac Ob über oder unter Wasser: Der beliebte Seabob macht Ihren Aufenthalt zu einem rasanten Vergnügen! • Kurz & knackig 10 Minuten Seabob

• Animation am Kindergeburtstag ag 60 Minuten Seabob-Spaß in der Gruppe ppe

4,,50 €

49 €

Der Eintritt für das Sport- und Freizeitbad ist zusätzlich zu entrichten. Voraussetzungen: Nur für Kinder ab 10 Jahren und sichere Schwimmer. Unter 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Rad am Ring 2018: monte mare strampelt für den guten Zweck Jeder Kilometer zählt! Vom 27. bis 29. Juli 2018 fand am Nürburgring die bekannte Radveranstaltung »Rad am Ring« statt, bei der insgesamt 10.000 Teilnehmer 24 Stunden lang in die Pedale traten. monte mare war bereits zum vierten Mal dabei! Die Unternehmensgruppe stellte in diesem Jahr gleich fünf Teams mit jeweils 8 Fahrern. Für jeden gefahrenen Rennkilometer spendete monte mare 1 Euro an die gemeinnützige Organisation »Bunter Kreis«. Dabei brachten die 40 Fahrer rund 2.500 Euro zusammen. Der Bunte Kreis unterstützt Familien, die einen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten haben. Wird ein Kind viel zu früh geboren, kommt mit einer Behinderung zur Welt oder wird eine schwere Erkrankung oder Behinderung diagnostiziert, ändert sich das Leben für die betroffene Familie schlagartig. Der Bunte Kreis berät und begleitet Familien von der stationären Versorgung in ihren Lebensalltag zuhause und gibt ihnen Raum, das Erlebte zu verarbeiten.

monte mare Kreuzau auf der Ausbildungsmesse Düren Kreuzau. Am 15. Juni war das monte mare Kreuzau zu Gast auf der Ausbildungsmesse in Düren. Dabei präsentierte Betriebsleiterin Bettina Hüls das monte mare Kreuzau als vielseitiges Ausbildungsunternehmen. Denn neben den ganz augenscheinlichen Ausbildungsberufen bietet ein Freizeitbad viele interessante Berufe für einen spannenden Arbeitsalltag. So ist es möglich, eine Ausbildung als Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement oder als Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe zu absolvieren. Alle aktuellen Ausbildungsangebote finden Sie unter: www.monte-mare.de/ausbildung

4


monte mare Geschäftsführer Herbert Doll trifft Papst Franziskus Im Rahmen einer Delegationsreise nach Rom wurde eine Abordnung des Senats der Wirtschaft von Papst Franziskus persönlich im Vatikan empfangen – mit dabei war auch Herbert Doll, Geschäftsführer der monte mare Unternehmensgruppe mit Sitz im Westerwald. Bei der Audienz überbrachte Herbert Doll dem Heiligen Vater einen Gruß aus seiner Heimatstadt Andernach sowie aus Boppard, wo Franziskus die deutsche Sprache erlernt hat. Zudem konnten sie sich über die karitativen Projekte von monte mare austauschen. Für Doll ist der Senat der Wirtschaft

seit 2012 durch Spenden von monte mare Mitarbeitern und Gästen zusammengekommen und in bisher drei Schulprojekte geflossen. Im Mai 2018 ist Herbert Doll mit einigen Mitarbeitern nach Ruanda gereist, um dort die dritte monte mare Schule zu eröffnen. Die Finanzierung einer vierten und fünften Schule ist bereits in Planung. Papst Franziskus war erfreut über das soziale Engagement und erteilte seinen Segen für die damals noch

eine Plattform, um im sozialen Bereich Leistungen erbringen zu können. »Wir konzentrieren uns nicht nur allein auf die unternehmerischen Ziele, sondern möchten zusätzlich Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen.« Mit seinem Unternehmen monte mare setzt er sich für dieses Ziel mit großem Herzblut ein. »Soziales Engagement ist für uns eine wichtige Angelegenheit«, erklärt er. »Wir sehen es als unsere Pflicht an, ausgewählte karitative Organisationen zu unterstützen. Gerade, wenn es um Kinder geht.« Neben regionalen Projekten unterstützt monte mare seit 2012 die Stiftung Fly & Help mit dem Ziel, Kindern weltweit durch eine fundierte Schulbildung eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Rund 120.000 Euro sind

bevorstehende Reise sowie für Familie, Freunde und Mitarbeiter des Unternehmers. Die Begegnung mit Papst Franziskus war für Herbert Doll sehr ergreifend: »Es war eine große Ehre für mich, den Heiligen Vater in Rom persönlich treffen zu dürfen. Seine Warmherzigkeit hat mich tief bewegt«, berichtete er nach der Audienz im Vatikan. »Ich bin dankbar, dass ich das als Mitglied des Senats der Wirtschaft erleben durfte.« www.monte-mare.de

Neue Golf-Trikots für den Golfclub Rhein-Wied e.V. Der Golfclub Rhein-Wied darf sich über neue Golf-Trikots freuen. monte mare stattet das Team Herren der Altersklasse 30 mit neuen Outfits aus und wünscht der Mannschaft mit Mannschaftsführer Carsten Nowag damit gleichzeitig viel Erfolg für die anstehende Spielzeit und die Turniere.

5


NEUES

Vor-Tour der Hoffnung 2018

Spendenmarathon im monte mare Andernach bringt

11.000 Euro für krebskranke Kinder Andernach. Am 9. Juni fand im monte mare Andernach bereits zum fünften Mal in Folge ein Cycling-Marathon zugunsten der Vor-Tour der Hoffnung statt. Rund 300 Sportlerinnen und Sportler traten insgesamt fünf Stunden auf der großen Outdoor-Fläche kräftig in die Pedale, um krebskranke Kinder und deren Familien zu unterstützen. »Mehr als 11.000 Euro sind letztendlich zusammengekommen«, freut sich monte mare Geschäftsführer Patrick Doll über die stolze Spendensumme. Neben der Schirmherrin Julia Klöckner waren auch die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil und Andernachs Bürgermeister Claus Peitz vor Ort, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzufeuern und tatkräftig mitzuradeln. Auch prominente Radsportler wie Richard Weinzheimer vom Team Lotto Kern Haus

6

und Max Walscheid vom UCI WorldTour-Team Sunweb, ehemals Team Giant-Alpecin, gehörten zu den Teilnehmern. »In diesem Jahr hatten wir sogar 50 Teilnehmer, die über die volle Zeit, also fünf Stunden am Stück, auf dem Rad saßen«, so Patrick Doll. »Doch nicht nur die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tragen durch ihr Startgeld zum finanziellen Erfolg bei«, erklärt Gerhard Marx, Organisator der Vor-Tour der Hoffnung. »Wir durften uns auch in diesem Jahr über viele Geldspenden freuen.« Oliver Engels von der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel sowie Marco Pung von der Kreissparkasse haben zusätzlich zu den Spenden ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils noch einen großzügigen Spendenscheck im Namen der Banken überreicht. www.monte-mare.de/andernach


TEGERNSEE SPEZIAL

Seit 10 Jahren Entspannung auf höchstem Niveau Von der wunderschönen monte mare Seesauna am Tegernsee gibt es viel zu berichten. Die neue Panoramasauna mit ihrem einmaligen Blick auf den Tegernsee ist nur einer der Höhepunkte… Eröffnung der Panoramasauna am 1. August Einen besseren Zeitpunkt hätte man sich beinahe kaum wünschen können: Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum der monte mare Seesauna Tegernsee öffnete am 1. August die neue Panoramasauna ihre Türen. Sowohl Gäste als auch Mitarbeiter haben ihrer Eröffnung lange entgegengesehnt – nun ist es endlich so weit. Die einzigartige Sauna mit großflächigen Fenstern an der dem See zugewandten Seite kombiniert Industrial Style mit Tegernsee-Blick vom Feinsten. Auf rund 50 Quadratmetern bietet sie knapp 45 Personen Platz für ein ganz besonderes Schwitzerlebnis. Zu finden ist die neue U-förmige, als Pfahlbau errichtete Sauna zwischen Ruhehaus und Strandbad.

10 Jahre monte mare Tegernsee Doch die Eröffnung der neuen Panoramasauna ist nicht das einzige Highlight in diesem Sommer, denn auch den 10. Geburtstag der monte mare Seesauna Tegernsee gilt es zu feiern.

10 Jahre sind eine lange Zeit, aber dennoch verging sie wie im Flug. Als Dank für den großartigen Zuspruch in den vergangenen Jahren erwarten die Gäste in der Geburtstagswoche vom 13. bis 19. August besondere Geburtstagsaufgüsse, leckere Schmankerl im Restaurant und weitere täglich wechselnde Angebote. Da bleiben keine Wünsche offen. Wir wünschen der monte mare Seesauna und ihren Mitarbeitern alles Gute für die nächsten 10 Jahre!

monte mare Tegernsee mit TripAdvisor-Zertifikat ausgezeichnet 50 Traumziele vor der Haustür – da darf das monte mare Tegernsee unter keinen Umständen fehlen. So wurde unsere Seesauna vom Magazin Stern unter die 50 schönsten Ausflugsziele iim Sommer 2018 gewählt. Dabei lobt das w Magazin nicht nur das M eeinzigartige Saunaschiff IIrmingard, sondern aauch die exzellente LLage der Sauna, die SSonnenterrasse für SSonnenanbeter sowie ddas vielfältige SSaunaangebot.

Als wäre die Erwähnung als Top-Ausflugsziel noch nicht genug, wurde das monte mare am Tegernsee mit dem »TripAdvisor-Zertifikat für Exzellenz« ausgezeichnet. Mit dem Zertifikat für Exzellenz werden seit dem Jahr 2010 Unternehmen aus dem Gastgewerbe ausgezeichnet, die einen großartigen Service bereitstellen. Die Auszeichnung wird an Unternehmen verliehen, die im letzten Jahr durchgehend großartige Reisebewertungen auf TripAdvisor erhalten haben. Zu den Gewinnern eines Zertifikats für Exzellenz gehören Unternehmen weltweit, die ihren Gästen ein stets qualitativ hochwertiges Erlebnis geboten haben. Daniela Hidalgo, Betriebsleiterin des monte mare Tegernsee, ist stolz auf die Auszeichnung und freut sich, auch in Zukunft den Gästen einen erholsamen Aufenthalt am Tegernsee zu ermöglichen.

7


SUITE »LUFT«

Ankommen, Entspannen, Wohlfühlen – und Bleiben

Erstes monte mare Hotel in Andernach eröffnet Auf den Tag genau 6 Jahre nach der Eröffnung des monte mare SAUNA · SPA · SPORTS in Andernach beginnt für monte mare ein neuer Abschnitt. Die Unternehmensgruppe erweitert ihr Portfolio und eröffnete am 28. April in der Bäckerjungenstadt am Rhein nach nur 14 Monaten Bauzeit ihr erstes monte mare Hotel. Das neue monte mare Hotel ist ein Wellness- und Businesshotel und liegt ruhig am Rande der romantischen Stadt am Mittelrhein. Das historische Zentrum von Andernach ist rund 2 km entfernt – und dank der guten Lage schnell und einfach zu erreichen. h o t e l

8

·

Eingebettet ins malerische Mittelrheintal ist Andernach, wo Rhein und Eifel aufeinandertreffen, ein bestmöglicher Ausgangspunkt für Wander- oder Fahrradtouren. Hier haben Sie die Natur mit ihren schönsten Wanderwegen direkt vor der Haustür. In der Innenstadt von Andernach locken Boutiquen und Geschäfte mit einem vielfältigen Angebot und zahlreiche Gastronomiebetriebe laden zum Verweilen ein. Die historische Stadt am Rhein verbindet Natur und Kultur, Geschichte und moderne Lebensfreude und ist somit perfekt für einen aktiven Kurzurlaub oder entspannten Wellnessurlaub.

SUITE »FEUER«

Wohnen Sie doch, wie Sie möchten! In den unterschiedlich eingerichteten Doppelzimmern und Suiten findet im monte mare Hotel in Andernach jeder »sein« Zimmer, passend auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.

S P A - S u i t e n

·

S A u n A

·

S P A

·

S P o r t S

·

S e M i n A r


Die 14 Doppelzimmer sind mit jeweils rund 30 Quadratmetern größer als herkömmliche Hotelzimmer. Zwei Doppelzimmer de luxe bieten auf rund 40 Quadratmetern noch mehr Raum für erholsame Stunden. Für die Extraportion Wohlfühlmomente sind alle Zimmer liebevoll bis ins kleinste Detail eingerichtet und bieten modernen Komfort für alle Ansprüche.

» Jede Reise hat einen speziellen Geruch, einen besonderen und eigene

Geschmack

Farben.«

– Wanda Rezat –

Die vier Luxus-Suiten im Obergeschoss sind das Aushängeschild des Hotels in Andernach und bieten zum Teil einen einmaligen Blick über das Mittelrheintal. Sie sind thematisch an die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde angelehnt und überzeugen auf jeweils rund 50 Quadratmetern durch Einzigartigkeit in Komfort und Funktionalität sowie liebevolle Details in der Gestaltung. In unseren Suiten haben Sie viel Platz zum Wohlfühlen, drinnen wie draußen. Der Name ist bei den Suiten im monte mare Hotel Andernach Programm! So bildet ein Kamin mit Feuerstelle beispielsweise das Zentrum der Suite FEUER und verbreitet eine behagliche Gemütlichkeit und Wärme. Im komfortablen Wasserbett oder in der großen Badewanne entspannen Gäste in der Suite WASSER. Das Motto LUFT wird in der gleichnamigen Suite schon beim Betrachten der Einrichtung sichtbar, denn Bett und Sitzgelegenheiten schweben, zudem kann man auf dem »Skywalk« Ausblick und frische Luft genießen. Die Suite ERDE hingegen schafft mit natürlichen Grünelementen eine Wohlfühlatmosphäre, die alle Sinne anspricht. Ein besonderes Highlight ist hier die integrierte Dampfsauna.

A n d e r n A c h

Saunanächte mit Übernachtung Genießen Sie unsere Saunanächte ganz unbeschwert, ohne an einen späten Heimweg denken zu müssen, denn in unseren Event-Packages ist die Übernachtung im monte mare Hotel bereits inbegriffen.

»Halloween« • 1 Übernachtung vom 31. Oktober auf den 1. November 2018 • Tageskarte SAUNA & SPA am Anreisetag • Teilnahme an der Halloween-Saunanacht bis 2 Uhr nachts • reichhaltiges Frühstück für 2 Personen im Doppelzimmer Superior:

149 € (statt 159 €)

»Nacht der 1000 Lichter« Egal ob romantisch zu zweit, aktiv mit Freunden oder entspannt im Wellness-Wochenende: Im monte mare Andernach dreht sich alles um Wohlbefinden und Regeneration von Körper, Geist und Seele. Sich entspannen und wohlfühlen, neue Energie tanken und mit allen Sinnen genießen – darum geht es bei Ihrem Aufenthalt im monte mare Hotel Andernach. Hier übernachten Sie nicht nur, bei uns sind Sie zu Hause.

• 1 Übernachtung vom 8. auf den 9. Dezember 2018 • Tageskarte SAUNA & SPA am Anreisetag • Teilnahme an der Saunanacht der 1000 Lichter bis 2 Uhr nachts • reichhaltiges Frühstück für 2 Personen im Doppelzimmer Superior:

149 € (statt 159 €)

In allen Zimmerpreisen bereits inkludiert: Nutzung des Fitnessstudios la vida SPORTS auf 1700 m², kostenfreies WLAN im Hotel, kostenfreie Parkplätze

Weitere Packages und Buchung unter www.monte-mare.de/hotel

9


Buchempfehlungen der Redaktion

Einen Tag in der Sauna genießen klingt nach Erholung pur. Ein gutes Buch im Gepäck und das Handy zuhause auf dem Küchentisch. Was gibt es Schöneres als beim Entspannen zwischen den Aufgüssen in eine andere Welt zu tauchen?

»Kleinhirn an alle«

von Hape Kerkeling

von Otto Waalkes

Eine humorvolle Erzählung von Hape Kerkeling über seine sechswöchige Pilgerreise über die Pyrenäen bis nach Galicien. Seine besonderen Momente voller Freude, Ehrgeiz aber auch Verzweiflung bringt der beliebte Komiker seinem Leser mit viel Witz nahe. Er beginnt das Abenteuer in St.-Jean-Pied-dePort mit einem elf Kilo schweren Rucksack, einer langen beschwerlichen Wanderung vor sich und mit viel Vorfreude auf die Menschen, die er dort kennenlernt, und die Erfahrungen, die er macht.

In dieser Biographie von Otto Waalkes geht es um die ersten 70 Jahre seines aufregenden Lebens. Er erzählt über die Höhen und Tiefen seines Aufstiegs vom Deichkind zum Alleinunterhalter, den wir alle kennen und über den wir so gerne lachen. Der Leser wird gefesselt von glücklichen und traurigen Geschichten seines Daseins und ergründet Fragen über seine Vorbilder, seine Beweggründe und das Geheimnis seiner Komik.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine besondere Reise, die mit viel Witz und Abenteuerlust erzählt wird. Taschenbuch, 368 Seiten, April 2009, 11,00 €, Verlag: Piper Taschenbuch, ISBN-13: 978-3492251754

10

Ein lebenslustiges Buch mit hohem Spaßfaktor, das man einfach nicht weglegen kann. Gebundene Ausgabe: 416 Seiten, Mai 2018, 22,00 €, Verlag: Heyne Verlag, ISBN-13: 978-3453201163

»Paper Princess: Die Versuchung« (Paper-Reihe, Band 1) von Erin Watt Seit Ihre Mutter verstorben ist geht die 17-jährige Ella Harper am Tag zur Schule und verdient sich nachts ihren Lebensunterhalt als Stripperin. Eines Tages taucht der Milliardär Callum Royal auf, der behauptet, ihr Vormund zu sein und nimmt sie mit in seine Welt voller Luxus. Doch der Schein trügt. Seine fünf Söhne, einer heißer als der andere, begegnen ihr mit Verachtung und Hass, doch trotz allem fühlt sie sich zu einem besonders hingezogen. Eine geheimnisvolle Geschichte über Liebe, Hass und Privilegien, die die Phantasie garantiert anregt. Taschenbuch: 384 Seiten, März 2017, 12,99 €, Verlag: Piper Paperback, ISBN-13: 978-3492060714

© Jenny Sturm, fotolia.com

»Ich bin dann mal weg«


AUS DEM WELLNESS-ABC

Für Viele ist Wellness ein wichtiger Ausgleich zum oft stressigen Alltag. Aber es gibt jede Menge Begriffe, mit denen man zunächst nichts anzufangen weiß.

© ravital, fotolia.com

Unser Lexikon erklärt die unterschiedlichsten Wellness-Vokabeln von »Ayurveda« bis »Zeremonien«. In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Buchstaben

Serailbad

Shirodara Shiroda

Ein Serailbad ist eine antike, orientalische Zeremonie. Bereits im Mittelalter verwöhnten Haremsdamen auf diese Art ihren Körper. So wie auch bei der RasulZeremonie wird dazu Heilerde auf den vorgewärmten Körper aufgetragen. Für die verschiedenen Körperregionen bekommen Sie bei monte mare unterschiedlich gefärbte Heilerde. Beim anschließenden Dampfbad behält die Heilerde ihre cremige Konsistenz. Meersalz, das viele Mineralien spendet und für den tiefenreinigenden Peeling-Effekt sorgt, ist ebenfalls Teil dieser Zeremonie. Die Haut wird dadurch geschmeidiger und gepflegter. Die Heilerde unterstützt den Körper zudem bei der Entschlackung. Nach dem anschließenden Abduschen tragen Sie noch ein hochwertiges Pflegeöl auf. Das Serailbad dauert insgesamt etwa 30 Minuten.

Shirodar (indisch: shiro = Kopf, dhara = Fluss) ist der Sanskritbegriff für eine intensive, Shirodara ayurvedische Anwendung. Hierzulande ist sie unter dem Begriff Stirnölguss besser bekannt. Dabei fließt ein warmer Ölstrahl für 20 bis 30 Minuten über Stirn und Schläfen. Durch den kontinuierlichen Strahl wird ein entspannender Impuls auf die Nervenzellen ausgelöst. Diese Anwendung soll sich besonders bei Menschen mit Schlafstörungen und nervösen Empfindungen sowie bei Stress bewährt haben.

Sinnespfad Ein Sinnespfad, auch Barfußpfad genannt, ist ein meist künstlich angelegter Pfad, der aus unterschiedlichen Bodenbelägen besteht. Immer mehr Kindergärten gestalten heutzutage einen Sinnespfad, um unter anderem die Motorik und Wahrnehmung der Kinder zu schulen sowie das Gleichgewicht und die Koordination zu trainieren. Doch auch für Erwachsene ist ein Sinnespfad ein wirkungsvolles Erlebnis.

Sole Eine Sole ist zunächst einmal nichts anderes, als eine Lösung aus Wasser und Kochsalz. Ein Solebecken ist entsprechend mit diesem Salzwasser gefüllt. Das wohlig warme Wasser mit dem natürlichen Salzgehalt ist ein Ort der Ruhe. Aber ein Solebad hat auch positive Effekte auf die Gesundheit. Die Wirkung von salzhaltigen warmen Quellen hat man bereits in der Antike erkannt.

11


INSIDE

monte mare Delegation besucht Schulen in Ruanda

»Die Reise unseres Lebens« Anfang Mai 2018 besuchten 24 monte mare Mitarbeiter gemeinsam mit Reiner Meutsch öffnen. von der Stiftung Fly & Help das ostafrikanische Land Ruanda, um dort eine Schule zu eröffnen. Mehr als 12 Monate Planung, zahllose Impfungen und Visaanträge lagen hinter uns. Wir hatten die Taschen voller Medikamente, Babynahrung, Fußbälle, Kugelschreiber und Malblöcke und unzähliger weiterer Gastgeschenke, als es am 5. Mai 2018 endlich losging. Wir brachen auf zur Reise unseres Lebens.


Nach 9 Stunden Flug landeten wir in Kigali, der Hauptstadt Ruandas. Für die erste Nacht auf afrikanischem Boden führte uns der Weg ins »Hôtel des Mille Collines«. Dessen bewegende Geschichte wird in dem Film »Hotel Ruanda« erzählt. Dort angekommen, bietet sich ein atemberaubender Ausblick über das nächtliche Kigali.

Eine Achterbahn der Gefühle Bei einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt haben wir am nächsten Morgen einen kurzen Einblick in die Geschichte Ruandas erhalten. Dann wurde es emotional. Im Kigali Genocide Memorial Centre ist der Tod allgegenwärtig. Das Mahnmal nahe der Hauptstadt erzählt von den grausamen Morden an Angehörigen der Tutsi-Minderheit im April 1994. Fast 75 % der Tutsi kamen beim Genozid ums Leben – schätzungsweise 800.000 bis 1.000.000 Menschen. Hintergrund der Jagd auf diese Minderheit im Land war ein politischer Konflikt zwischen den beiden Bevölkerungsgruppen (Hutu und Tutsi), der immer weiter geschürt wurde und schließlich in einem der grausamsten Völkermorde der Geschichte endete. Hier bleibt man sprach- und fassungslos zurück. Erfreulicher ging die Reise dann weiter. Unsere Reisegruppe hat die erste monte mare Schule in Buhande besucht und wurde von glücklichem Kinderlachen und strahlenden Augen begrüßt. Auch die Dorfbewohner waren gekommen, um uns zu begrüßen. Es wurde gesungen, getanzt und gelacht.

Etwas ganz Besonderes war auch der Besuch bei den Berggorillas im Rushaga Gorilla Camp in Uganda. Hier im Bwindi Impenetrable Nationalpark leben sieben habituierte Berggorillagruppen. Der Blick in die ausdrucksvollen braunen Augen der vom Aussterben bedrohten sanften Riesen ist sicherlich eine der aufregendsten Tierbegegnungen, die Afrika zu bieten hat.

13 13


Der Weg zu unserer dritten Schule in Nkelima war beschwerlich. Er führte über schmale Wege – befestigte Straßen gibt es hier keine – und Brücken aus einfachen Baumstämmen tief in die Berge Ruandas. Dann endlich in der Ferne: unsere Schule. Rund 500 Kinder werden in Zukunft dort rechnen, lesen und schreiben lernen. Denn Schulbildung ist der Grundstein für eine – ihre – bessere Zukunft. Schon von weitem war das Trommeln, Singen und Lachen der Kinder zu hören. Ein herzlicher Empfang. Dieser Besuch ist der emotionale Höhepunkt unserer Reise. Wir wurden mit so viel Dankbarkeit und Freude überschüttet, dass uns die Worte fehlten. Am letzten Tag besuchten wir noch das Murambi Genocide Memorial. Hier wurden in den Morgenstunden des 21. April 1994 rund 50.000 Tutsi – darunter viele Babys und Kinder – aus dem Hinterhalt von Milizen der Hutu bestialisch ermordet. Heute sind in den ehemaligen Schulgebäuden in Murambi die menschlichen Überreste von 850 Opfern aufgebahrt. Die Körper wurden mit Kalk konserviert, um sie vor dem Verfall zu schützen. Wahnsinnig bedrückend. Weiter ging es dann in einen der ärmsten Teile des Landes in ein Buschkrankenhaus unter der Leitung der deutschen Ordensfrau Dr. Uta Düll.

Hier werden täglich rund 300 Patienten mit einfachen Mitteln versorgt. Hoch technisiert hingegen ist die Lieferung von Blutkonserven. Per whats-app wird die Bestellung aufgegeben, eine Drohne wirft die Konserven dann innerhalb von 30 Minuten punktgenau mit Fallschirm ab.

14

»Ihr Kinder seid die Zukunft dieser Erde«


Die Reise näherte sich nun langsam dem Ende. Die Köpfe waren voller Emotionen, Erinnerungen und Eindrücken, die wir alle niemals vergessen werden. Jede Station dieser Reise hat auf wundersame Weise unser Herz berührt: ganz tiefe Traurigkeit und Verzweiflung – aber vor allem ganz viele fröhliche Momente, Hoffnung und Dankbarkeit.

»Es war die Reise unseres Lebens«

Die Kinder wachsen in den ärmsten Verhältnissen auf. Ihre Familien leben in Hütten aus Lehm, die durch die anhaltende Nässe immer wieder aufgeweicht werden.

Unser Herzensprojekt: Wir schenken Kindern eine Zukunft Seit 2012 unterstützt das Unternehmen die Projekte von Reiner Meutsch mit dem Ziel, Kindern weltweit durch eine fundierte Schulbildung eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Rund 120.000 Euro sind seit 2012 durch Spenden von monte mare Mitarbeitern und Gästen zusammengekommen und in bisher drei Schulprojekte geflossen. Die nun eröffnete Schule in Nkelima liegt in den Bergen Ruandas, hier gehen rund 500 Kinder zur Schule. Die Zustände vor dem Neubau waren schlichtweg katastrophal: Die Lehmbauten waren viel zu klein und für die Anzahl der Schüler nicht ausgelegt. Zudem konnte dort bei schlechtem Wetter kein Unterricht stattfinden. Es gab keine ausreichende Wasserversorgung und die hygienischen Bedingungen waren miserabel. Durch die

Spende von monte mare entstanden zwei neue Klassenräume und ein Büro mit Nebengebäude nach den »Child-Friendly-School«-Standards der UN sowie eine Toilettenanlage mit behindertengerechter Sitztoilette – alles natürlich mit Fundament und aus Stein errichtet. Um die Grundversorgung mit Wasser zu gewährleisten, gibt es zudem zwei Zisternen à zehn Kubikmeter.

Wie es weitergeht Die Finanzierung einer vierten monte mare Schule ist bereits in Planung. Diese wird im kommenden Jahr in Togo eröffnet. Baubeginn ist voraussichtlich im Herbst 2018. Der Sinn hinter einer solchen Delegationsreise ist es, dass nicht nur eine Spende einfach abgeliefert wird. Es sind die besonderen Momente und Emotionen, die uns bewegen und weitergegeben werden, um möglichst viele unserer Mitarbeiter, Gäste und Geschäftspartner für unser Herzensprojekt »Bildung für Kinder« zu gewinnen. Diese Idee hat auch schon Früchte getragen: Auf der Reise haben wir vor Ort gesehen, was unsere Hilfe konkret bewirken kann. Deshalb haben wir, die Mitarbeiter, uns dazu entschlossen, selbst eine weitere Schule zu finanzieren, die voraussichtlich im Jahr 2020 in Myanmar eröffnet wird. Mehr Infos zu dem Engagement und den einzelnen Schulprojekten finden Sie auf www.monte-mare.de/flyandhelp Spendenkonto: Westerwald Bank eG IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50 - BIC: GENODE51WW1

15


Sauna – mit Herz und Verstand In der Sauna möchte man entspannen, Kraft schöpfen und genießen. Leider klappt das nicht immer. Manchmal stören die Unsitten anderer Gäste das Saunavergnügen. Der deutsche Saunabund widmet den diesjährigen Tag der Sauna am 24. September mit seinem Motto »SAUNA. Mit Herz und Verstand«

Kein Schweiß aufs Holz! Das gilt zumindest bei uns in Deutschland. Legen Sie sich also in der Sauna immer ein Handtuch unter, um den Kontakt zum Holz zu vermeiden. Übrigens: Saunahandtücher sind nicht umsonst so groß. Auch Ihre Füße sollen die Saunabank nicht berühren. Schließlich will niemand dort sitzen, wo vorher noch die Schweißfüße eines anderen standen.

genau diesem Thema. Aus diesem

Lautes Tratschen

Grund haben wir einige Sauna-

Es interessiert niemanden – wirklich niemanden – ob Tim und Lisa schon wieder Eheprobleme haben oder dass ein Kleinkind den nächsten Magen-Darm-Infekt aus dem Kindergarten mitgebracht hat. In der Sauna wird in Ruhe geschwitzt. Nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Saunagäste. Wenn Sie unbedingt etwas loswerden möchten, bitte nur im Flüsterton. Das gilt natürlich auch in den Ruhebereichen.

sünden zusammengestellt, die aus Sicht eines ruhesuchenden Saunagängers so gar nicht gehen.

16

Handtuch vergessen


Anstarren

Badebekleidung in der Sauna

Natürlich ist jeder nackt in der Sauna. Aber dennoch sollten Sie unbedingt die Intimsphäre der anderen Gäste wahren und niemanden anstarren.

Badebekleidung hat in Deutschland in der Sauna nichts zu suchen. Abgesehen davon, dass es unhöflich ist, angezogen unter Nackten zu sein, dünstet Badebekleidung Feuchtigkeit aus, die das Saunaklima beeinträchtigt. Zudem kann die Kleidung unangenehm heiß auf der Haut werden. Wenn Ihnen das Nacktsein vor Fremden unangenehm ist, bedecken Sie sich besser mit einem Saunatuch. Oder testen Sie die Textilwellnessbereiche mancher Anlagen wie beispielsweise im monte mare in Kreuzau.

Breitbeinig sitzen Andersherum gilt das aber auch: Niemand möchte bei seinem Gegenüber unerwünschte Einblicke in die intimsten Zonen erhalten. Deshalb sind ausladende Körperhaltungen in der Sauna tabu.

Sich breit machen Viele Gäste liegen gerne in der Sauna. Ist die Sauna jedoch gut besucht, gebietet es die Höflichkeit, den anderen Platz zu machen und sich gegebenenfalls hinzusetzen.

Zu viel Nähe

Andere Sitten ignorieren

Besonders zu Aufgusszeiten kann eine Sauna schon mal sehr voll werden. Sich aber ungefragt irgendwo dazwischen zu quetschen und den Nachbarn auf die Pelle zu rücken, sollte man trotzdem vermeiden. Auch über fremde Handtücher zu trampeln ist ein No-Go.

Andere Länder, andere Sitten. In Frankreich oder den USA sauniert man beispielsweise in Badebekleidung. Hier sollten Sie die Sauna also nicht nackt betreten. In vielen Kulturen saunieren Männer und Frauen übrigens getrennt. Auch das sollten Sie respektieren.

Badeschuhe in der Sauna

Plätze reservieren Manchmal kann es schwierig sein, bei einem beliebten Aufguss noch einen guten Platz zu bekommen. Sich aber vorher einen Sitzplatz mit seinem Handtuch zu reservieren, ist unhöflich. Das gilt übrigens auch im Ruhebereich.

Schweißspritzer Sehr unangenehm: Niemand möchte den Schweiß anderer Leute abbekommen. Deshalb immer darauf achten, sich den Schweiß vorsichtig abzutupfen und nicht schwungvoll auf die anderen Gäste zu verteilen.

© ONYXprj, fotolia.com; © acnaleksy, fotolia.com

Tür offen lassen Wer eine Sauna betritt oder verlässt, sollte die Tür zügig wieder schließen. Übrigens: Wenn eine Aufgusszeremonie bereits begonnen hat, sollte man nicht mehr eintreten. Die Sauna verlassen dürfen Sie hingegen jederzeit, wenn es Ihnen zu heiß wird oder Sie sich unwohl fühlen.

Grundsätzlich haben Badeschuhe in der Sauna nichts verloren. Stellen Sie die Schuhe vor Betreten der Sauna vor der Tür ab. Aber bitte ordentlich am Rand, so dass niemand darüber stolpert.

Ungeduscht ins Tauchbecken Klingt selbstverständlich: Nach dem Saunagang sollte man duschen. Manche springen zur Abkühlung aber direkt ins erfrischende Tauchbecken. Das ist ein absolutes Tabu! Niemand möchte im Schweiß anderer baden. Die beste Wasseraufbereitung nützt nichts, wenn Dutzende Saunagäste schweißgebadet ins kalte Wasser springen. Also vor dem Gang ins Tauchbecken kurz abduschen.

Nackt im Saunarestaurant Im Restaurant sollte man sich mit einem Bademantel bedecken. Niemand möchte nackte Tatsachen beim Essen sehen. Am Ende muss man sich einfach die Frage stellen, was einen selbst bei einem erholsamen Saunatag stört und sich entsprechend rücksichtsvoll verhalten. Dann steht einem ungetrübten Saunaerlebnis nichts mehr im Wege.

17


100%

Tag der Sauna: Natürlich nur Gutes Am 24. September wird bereits zum fünften Mal deutschlandweit der Tag der Sauna gefeiert. Für monte mare ist das in diesem Jahr ein ganz besonderer Tag, denn wir werden pünktlich zum Tag der Sauna in allen monte mare Anlagen unser Aufgussprogramm ausschließlich auf natur pur Aufgüsse umstellen. Das natur pur-Konzept bietet nachhaltige, ganzheitliche Entspannungskonzepte für Körper und Gesundheit. Wir verfolgen dabei die Philosophie, Gesundheit und Wohlbefinden langfristig zu fördern und zu erhalten – dies aber auf eine Weise, die schonend und verantwortungsbewusst mit Ressourcen von Mensch und Natur umgeht. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen – darum setzen wir auf natürliche und hochwertige Produkte und verzichten auf chemische Zusätze. Bereits seit vielen Jahren erfreuen sich die natur pur Aufgüsse unter den monte mare Gästen großer Beliebtheit. Erleben auch Sie den Unterschied!

Auf einen Blick

monte mare Sauna und Wellness In allen Anlagen Tag der Sauna: 24.9. Andernach Halloween-Saunanacht bis 2 Uhr nachts: 31.10. Langer Saunaabend »Sorpresa« bis 1 Uhr nachts: 17.11. Bedburg Saunanacht »Nacht der Fantasie«: 8.9. Langer Saunaabend »Herbstgeflüster«: 22.9. Kaiserslautern Langer Saunaabend: 15.9. / 20.10. / 17.11. Halloween-Saunanacht: 31.10. Kreuzau Langer Saunaabend bis 1 Uhr: 11.8. / 8.9. / 13.10. / 10.11. Oktoberfest-Woche: 29.9. – 5.10. Halloween-Saunanacht: 31.10. Obertshausen Saunatage mit wechselndem Motto: 11.8. / 8.9. Langer Saunaabend bis 2 Uhr nachts: 13.10. / 10.11. Saunaschule in Theorie und Praxis: 28.9. / 3.11. Partnermassagekurs: 22.9. / 17.11. Technikführung: 4.8. / 6.10. / 24.11. Reichshof Halloween-Saunanacht: 31.10.

Qualität Reinheit

Rheinbach Grill & Chill im Saunagarten: 7.9. Krimi-Show-Dinner: 6.10. Halloween-Saunanacht: 31.10.

t Individualitä

Schliersee Langer Saunaabend bis 2 Uhr: 10.8. / 14.9. / 12.10. / 9.11.

Vielseitigkeit

Tegernsee 10. Geburtstag der Seesauna: 13. - 19.8. Lange Saunanacht für Genießer: 21.9.

18


MEIN MONTE MARE

Ihr schönstes Sauna-Erlebnis?

monte mare Magazin Werden Sie Autor für das es monte mare und teilen Sie Ihr »schönst Jeder veröffentlichte Sauna-Erlebnis« mit uns. na-Freikarte belohnt. Beitrag wird mit einer Sau ebnisbericht und Schicken Sie uns Ihren Erl o von sich. wenn Sie mögen - ein Fot magazin@monte-mare.de

Spontane Showeinlage Im Herbst letzten Jahres, als es begann kalt und ungemütlich zu werden, beschlossen meine Freundin und ich uns mal wieder einen ausgiebigen, schönen Saunatag zu machen. Wir fuhren - wie immer - nach Andernach und nachdem wir zuerst mal ein wenig in der Ceremonia angeschwitzt haben, ging es nach kurzer Ruhepause zum Salzaufguss in die Stollensauna. Später beschlossen wir, dass wir hart genug sind um auch den Wenik-Aufguss in der Feuer-Sauna zu packen. Wir kamen fast zu spät und staunten nicht schlecht, als eine ganze Bande Männer jeglichen Alters in der Sauna saß, allesamt mit einem lustigen Saunahut in Fliegermützenoptik bekleidet. Als der Saunameister mit der Aufguss-Zeremonie begann, starteten die Jungs ihre Choreo. Dem Saunameister wurde fast die Show gestohlen und wir waren bestens unterhalten. Im Nachgang unterhielten wir uns noch mit einigen der Truppe und uns wurde der Hintergrund des ganzen erläutert. Seither sind wir mehrfach in den Genuss dieser Showeinlage gekommen und es ist immer wieder schön, wenn man sich trifft und ein wenig plaudern kann. Abgerundet von einem super tollen Ambiente und guter Gastro, war das mein bislang schönstes und witzigstes Saunaerlebnis. von Kristina L. im monte mare Andernach

»Plötzlich starteten die Jungs ihre Choreo«.

Mein monte mare Jahr Frühlingszeit – Blumenzeit, jetzt ist monte mare Zeit. Frühlingszeit – Blumenzeit, jetzt bin ich bereit. Im Aufguss frische Düfte spüren, in der kalten Dusche frieren, im Restaurant gar köstlich speisen, warum sollt´ ich noch verreisen? Sommerzeit – Sonnenzeit, jetzt ist monte mare Zeit. Sommerzeit – Sonnenzeit, jetzt bin ich bereit. Durch den schönen Garten wandeln, auf den Liegen sich entspannen, spür’ den Wind, genieß es so. Sauna macht gesund und froh. Herbsteszeit – Sturmeszeit, jetzt ist monte mare Zeit. Herbsteszeit – Sturmeszeit, jetzt bin ich bereit. Schweigend dann im Dampfbad sitzen, Schweißtropfen, die sanfte kitzeln, fühl mich wohl, genieß die Zeit, meine Seele ist bereit. Winterzeit – kalte Zeit, jetzt ist monte mare Zeit. Winterzeit – kalte Zeit, jetzt bin ich bereit. In der Sauna meditieren, sich mit feinem Öl einschmieren, entspannen vor der Feuerstelle. Wohlig wirkt die Hitzewelle. Was das Schönste ist im Jahr? Ein Besuch im monte mare – ist doch klar! von Martina Baum

19


WELLNESSWELT

Wellness für

Weltenbummler monte mare nimmt Sie mit auf eine Reise um die Wellness-Welt. Dabei entdecken Sie jeden Monat neue Wellness-Anwendungen, Aufgüsse und traditionelle Köstlichkeiten

20

September: Mexiko Feurige Aufgüsse, wohltuende WellnessMassagen, traumhafte Dampfbadzeremonien und exotische Geschmackserlebnisse erwarten Sie in Mexiko. Die KaktusFeigen-Zeremonie ist nicht so gefährlich wie sie klingt: Erleben Sie im Dampfbad ein intensives Peeling, das Ihre Haut reinigt und Ihnen ein völlig neues Körpergefühl schenkt. Die Caribbean Relax Massage verwöhnt Sie mit einer ausgiebigen Gesichtsmassage. Eine heiße Nackenrolle mit anschließender Nackenmassage löst zusätzlich Verspannungen. Kulinarisch werden Sie im September mit köstlichen Enchiladas verwöhnt.

Oktober: Costa Rica Schroffe Felsen, unberührte Natur – was würde da besser passen als eine belebende Hot Stone Massage? Diese Massage sorgt vom ersten Augenblick an für Entspannung und Ausgeglichenheit. Sie kombiniert die Kraft der warmen Steine mit einem kostbaren Kräuteröl, das Ihre Sinne umnebelt und die Alltagssorgen in weite Ferne rücken lässt. Eine seidig glatte und glänzende Haut verleiht Ihnen die Soul-Senses-Zeremonie im Dampfbad. Nur im Oktober schenken wir Ihnen zu jeder Hot Stone Massage eine Flasche monte mare Aromaöl (60 ml).

© BlueOrange Studio, fotolia.com; © Subbotina Anna, fotolia.com

August: Kuba Palmen, weißer, Strand und pure Lebensfreude soweit das Auge reicht – das ist Kuba! Mit unseren Wellness-Anwendungen im August holen wir Ihnen ein Stück kubanische Lebensfreude ins monte mare. Kennen Sie schon die traditionelle, hawaiianische Lomi Lomi Nui Massage? Dabei werden Sie mit fließenden Bewegungen sanft verwöhnt. So können Körper und Geist gleichermaßen loslassen und entspannen. Wer den Duft von Kokos mag, wird bei der Coconut-KissZeremonie ins Schwärmen geraten. Im August erhalten Sie 10 Euro Rabatt auf die Lomi Lomi Nui Massage.

© Tobias Friedrich

aus aller Herren Länder. Der Vielfalt an Reisezielen sind keine Grenzen gesetzt.


EXPERTENTIPP

Lomi Lomi Nui

I

»Ich war noch niemals auf Hawaii …« singt Udo Jürgens in seinem Klassiker. Mit monte mare lässt sich das leicht ändern – zumindest virtuell. Die entspannende Wellness-Massage Lomi Lomi Nui aus dem Inselparadies im Pazifik verzaubert die Gäste. Ursprünglich wurde diese traditionelle Massage nur von den damaligen Weisen, Heilern und Priestern Hawaiis angewandt, den »Kahunas« und wird auch hawaiianische Tempelmassage genannt. Jeder Kahuna entwickelte seinen ganz eigenen Massagestil nach seiner familiären Tradition und Überlieferung, so dass es auch auf Hawaii nie nur einen »echten« Lomi-Stil gegeben hat. Mit der Christianisierung der hawaiischen Bevölkerung durch amerikanische Missionare ab 1820 wurde die Ausübung der Naturreligion und auch der traditionellen Heilbehand-

lungen verboten, so dass sie nur noch illegal möglich war. Als reine Entspannungsmassage blieb Lomi Lomi jedoch erlaubt. In Europa wurde sie erst Ende des 20. Jahrhunderts bekannt, vor allem als Wellness-Massage. Lomi Lomi Nui ist aber keine Massage im herkömmlichen Sinn, da hierbei nicht mit den Händen geknetet, sondern mit den Unterarmen und Ellenbogen intensiv bearbeitet wird. Durch fließende Bewegungen, die individuell an den Körper angepasst sind, werden unterschiedlich tiefe Schichten in der Muskulatur erreicht. Körperliche und seelische Blockaden können so gelöst werden. Der exotische Duft lädt zum Träumen ein. Der Massage wird eine zutiefst entspannende Wirkung nachgesagt, die im wahrsten Sinne des Wortes »unter die Haut« geht.

ELLEN ÖCHSLEIN Wellnessleitung im monte mare Kreuzau »Wer träumt nicht von einem Urlaub auf Hawaii? Ich selbst konnte mir vor meiner ersten Lomi Lomi Nui nichts unter der Massage vorstellen, doch schon nach den ersten Handgriffen wurde mir klar: Diese Anwendung ist wahrlich ein Genuss für alle Sinne. Vor allem während der Sommerund Urlaubszeit kann ich sie Ihnen wärmstens empfehlen – mein persönlicher Tipp gegen Fernweh!«

Video: Lomi Lomi im monte mare

21


TAUCHWELT

(KEINE)

PANIK!

22

P

Panik, Angst und Stress beim Tauchen: Das sind unangenehme Themen, die im Allgemeinen lieber verdrängt werden als sich offen damit auseinander zu setzen. Dass Tauchen auch mit Risiken verbunden sein kann, wissen wir natürlich. Durch eine fundierte Ausbildung, die realistische Einschätzung der eigenen Fähigkeiten und das Vermeiden von Risiken (Stichwort: Tauchgangsplanung) lassen sich diese Risiken auf ein Mindestmaß verringern. Auch ein Skifahrer, der sich auf der präparierten Piste aufhält und sein individuelles Können richtig einschätzt, wird höchstwahrscheinlich unverletzt einen wunderschönen Tag in den Bergen verbringen. Wer hingegen am dritten Tag auf Skiern schwarze Pisten hinabrast, sich in unpräpariertes Gelände begibt und sich entweder aus Unwissenheit oder Ignoranz Lawinenund Verletzungsgefahr aussetzt, bei dem stehen die Aktien freilich schlechter.

© Lindsey, fotolia.com

Zum Glück sind Tauchunfälle selten. Wer jedoch auch für den Notfall gut ausgebildet ist, kann vorhandene Risiken noch weiter minimieren. Spezielle Weiterbildungen wie der »Stress- und Rescue-Kurs« der Tauchausbildungsorganisation SSI schaffen hierfür eine fundierte Grundlage. Denn Angstreaktionen spielen in kritischen Situationen unter Wasser oft eine wichtige Rolle. Wie man Angst vermeidet und was im Fall der Fälle zu tun ist. von Sabine Wechselberger


Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn in Bezug auf Angst gibt es beim Tauchen einen wesentlichen Umstand: Wir sind unter Wasser. Eine Panikattacke an Land – aus welchen Gründen auch immer – ist daher deutlich einfacher zu handhaben. Deshalb kommt dem Erkennen von Warnzeichen während des Tauchgangs eine Schlüsselrolle zu. Dies gilt sowohl für den aufmerksamen Tauchpartner als auch für den Betroffenen selbst: Je früher ich mein sich steigerndes Unwohlsein erkenne, meine Atmung bewusst wahrnehme und bemerke, dass etwas nicht stimmt, desto besser kann ich die kritische Situation meistern. So kann ich bereits frühzeitig die Situation beruhigen bzw. es gar nicht erst zur Panik kommen lassen. Auf keinen Fall sollten Anzeichen ignoriert werden. Anzeichen können sein: schnelle Atmung (an sehr vielen Luftblasen erkennbar), hektische Bewegungen, unkoordiniertes, »kopfloses« Überprüfen der Ausrüstung, unbegründetes Zurückbleiben des Tauchers, sehr starke Anhänglichkeit oder weit aufgerissene Augen. Achten Sie nicht nur während, sondern auch vor dem Tauchgang auf Anzeichen von Angst. Angst kann sich in Form von Geschwätzigkeit oder auch totalem Rückzug zeigen. Grundsätzlich gilt: jeder Taucher kann zu jedem Zeitpunkt einen Tauchgang absagen oder abbrechen, wenn er sich nicht wohl fühlt. In der akuten Notfallsituation kommt dem Tauchpartner eine bedeutende Rolle zu: Nehmen Sie Körper- und Blickkontakt auf und brechen Sie gemeinsam den Tauchgang sicher ab. Bringen Sie den Taucher sicher und möglichst ruhig an die Oberfläche.

Deal des Monats Jeden Monat halten die Tauchlehrer wahre Schnäppchen für Sie bereit.

Nur im September:

Stress & Rescue statt 349 € für

229€

Termine: 6./7.10. und 13./14.10. sowie 17./18.11. und 24./25.11. (weitere Termine auf Anfrage)

Nur im Oktober:

Night Diving statt 149 € für

99€

Termine: 27.10. und 17.11. (weitere Termine auf Anfrage)

Die Deals sind auf www.indoortauchzentrum.de buchbar und bis Ende 2019 einlösbar.

Deal des Monats

Auf einen Blick

monte mare Indoor-Tauchcenter

© Richard Carey, fotolia.com

Tauchen ist im Normalfall eine äußerst entspannte Angelegenheit.

Damit dieser Fall, der hoffentlich nie eintritt, so gut wie möglich bewältigt werden kann, ist es lohnenswert, solche StandardSituationen immer wieder zu üben. Auch ein gezieltes Atemtraining (Zwerchfellatmung) kann hilfreich sein. Und vor allem: Ängste und Bedenken nicht ignorieren, sondern klar und selbstbewusst äußern. Tauchen ist keine Mutprobe, sondern das wahrscheinlich schönste Hobby der Welt!

Enriched Air Nitrox: 9.9. / 11.11. Freediving Basic/Pooldiver: 24.8. / 16.9. / 21.9. / 12.10. / 16.11. OWD Abendkurs: 7.8. / 4.9. / 2.10. / 6.11. OWD Ferienkurs: 20. - 24.8. / 15. - 19.10. OWD an Wochenenden: Kursstart im 2-WochenTakt, Termine auf Anfrage Spezialkurse (SSI-Specialties): finden regelmäßig statt, Termine auf Anfrage mares Testwochenende: 20./21.10. Halbfinale der Dive Trophy (kein Tauchbetrieb): 3.11.

23


GESUNDHEITSWELT

Low Carb vs. Low Fat

Ernährungstrends unter der Lupe

EXPERTENTIPP

Ernährung ist zum Trend geworden. Fast jeder, der sich bewusst mit seinem Körper und seiner Gesundheit auseinandersetzt, stellt sich irgendwann auch gesund, schlank und fit zu bleiben. Zwei Ernährungsformen zur Gewichtsreduktion sind derzeit wieder einmal in aller Munde: Low Carb und Low Fat. Was unterscheidet beide Diäten und welche eignet sich besser für dauerhafte Erfolge? Wir nehmen beide Trends unter die Lupe.

24

NICO SPEDICATO Personal Trainer, Ernährungsberater und Men’s Physical Athlete im la vida SPORTS im monte mare Andernach

© drubig-photo, fotolia.com

die Frage, welche Nahrungsmittel sein Körper braucht, um bis ins hohe Alter


Gesund und effektiv abnehmen mit Diäten?

L

Low Carb oder ketogene Diät Bei der ketogenen Diät handelt es sich um eine kohlenhydratarme Ernährung (Low Carb) mit mäßigem Fett- und hohem Proteinanteil. Statt auf kohlenhydrathaltige Lebensmittel können Sie ausgiebig auf die breite Palette von Gemüse, ausgewähltem Obst, gesunden Fetten und vor allem reichlich Proteinen zurückgreifen. So gelangt der Körper in die sogenannte Ketose. Dabei verbrennt er Fette statt Kohlenhydrate, um seinen Energiehaushalt zu decken. Aber ist der Verzicht auf Kohlenhydrate wirklich sinnvoll? Ja – denn Kohlenhydrate gehören nicht zu den essenziellen Lebensmitteln, der Körper braucht sie nicht zum Überleben. Die für die Zellen wichtige Glukose stellt er selbst her, wenn er genügend Fette und Proteine bekommt. Das ist für uns nur etwas anstrengender als Glukose auf dem Silbertablett direkt über Kohlenhydrate geliefert zu bekommen.

© anaumenko, fotolia.com

Low Fat Das Prinzip einer Low-Fat-Diät ist klar: Der tägliche Fettverzehr wird auf ein Minimum reduziert. Ausgangspunkt sind die unterschiedlichen Brennwerte von Fett, Proteinen und Kohlenhydraten. Fett hat einfach mehr Kalorien als Kohlenhydrate und Proteine. Das bedeutet: Wer Fett einspart, kann theoretisch mehr Kohlenhydrate und Proteine essen. Aber: Eine gewisse Menge (gesundes) Fett ist lebenswichtig, damit der Körper die fettlöslichen Vitamine verwerten kann, sonst entsteht ein gefährlicher Mangel. Wichtig ist dabei die Fettart, die auf den Tisch kommt. So sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren aus Pflanzenölen ideal: beispielsweise Oliven-, Raps- oder Leinöl. Tierische Fette, wie sie in Fleisch, Wurst und Käse enthalten sind, sollten Sie dagegen nach Möglichkeit reduzieren.

Um kurzfristig und schnell ein paar Kilos zu verlieren scheint die ketogene Diät erfolgsversprechend zu sein. Allerdings kann nicht jeder gut auf satt machende Beilagen wie Nudeln, Kartoffeln und Reis oder auf die Scheibe Brot zum Frühstück verzichten. Hinzu kommt, dass der Mangel an Zucker anfangs ein Stimmungs- und Leistungstief hervorruft, dass es zu überstehen gilt. Der gefürchtete Jojo-Effekt tritt hierbei zudem deutlich häufiger ein, wenn im Laufe der Zeit wieder kohlenhydratreicher gegessen wird. Um langfristig abzunehmen, ist die Low-FatMethode für viele effektiver – besonders in Kombination mit Bewegung und einem hohen Eiweißanteil in der Nahrung. Für viele ist eine fettarme Ernährung leichter in den Alltag zu integrieren. Allerdings nimmt man deutlich langsamer ab, was anfangs demotivierend wirken kann. Low-Fat kann durch sinkende Blutfettwerte auch einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben und Gefäßerkrankungen vorbeugen. Dennoch kann es keine klare Empfehlung für eine der beiden Diätformen geben. Für wen welche Ernährungsform besser geeignet ist, hängt von individuellen Faktoren und Präferenzen ab.

Gesunde Ernährungsumstellung Es ist generell besser und gesünder, nicht auf eine radikale Crash-Diät zu setzen, um in kürzester Zeit abzuspecken – die Pfunde kommen ohnehin gern schnell wieder, wenn man zu den alten Gewohnheiten zurückkehrt. Besser ist es, die Ernährung dauerhaft umzustellen – auf eine ausgewogene Ernährungsform mit viel Gemüse, Eiweiß und gesunden Fetten. Wichtig dabei ist neben ausreichend Bewegung das Kaloriendefizit. Nehmen Sie täglich etwa 300-400 Kalorien weniger zu sich, als der Körper verbraucht. Dann erreichen sie eine negative Energiebilanz und der Körper beginnt Fett abzubauen. Übrigens: Je weniger quälend die Ernährungsumstellung ist, desto einfacher ist es, auf Dauer dem Wohlfühlgewicht näher zu kommen oder es zu halten. Also: Gönnen Sie sich auch mal was!

Auf einen Blick

monte mare Gesundheit und Fitness Andernach Pilates Rückbildungskurs mit Baby: ab 15.8. / 17.10. Fascial Fitness Ausbildung: 18./19.8. Zumba & Dance mit Marc Hinderlich: 22.8. monte mare Firmenlauf: 14.9. SPINNING® Ausbildung: 20./21.10. Weitere Termine unter www.monte-mare.de/aktuelles

25


REISEWELT

Ferienland Reichshof

Inmitten von sanften Hügeln, idyllischen Bachläufen, zahlreichen Talsperren und bunten Wäldern liegt das Ferienland Reichshof, im Naturpark Bergisches Land. Nicht weit von den Großstadtmetropolen an Rhein und Ruhr bietet Reichshof Familien, Wanderfreunden, Sportbegeisterten und Ruhesuchenden alles, was ihr Herz begehrt. Hier laden rund 400 Kilometer Wanderwege und gut ausgebaute Radwege zu einem abwechslungsreichen Naturerlebnis ein. Ob Sie Spaß haben beim Wandern, Golfen, Radfahren, Reiten, Gokart fahren oder einfach abheben mit dem Gleitschirm und dem Heißluftballon - in Reichshof wird Freizeit zum Erlebnis. Langeweile gibt es keine – nicht zuletzt dank abwechslungsreicher Angebote in Reichshof und Umgebung wie dem spannenden Baumwipfelpfad Panarbora, dem Affenund Vogelpark oder den geheimnisvollen Tropfsteinhöhlen. Im Ferienland Reichshof liegt außerdem der Heilklimatische Kurort Eckenhagen, dessen gute und gesunde Luft amtlich bescheinigt und für Vorbeugekuren und Erholung von Krankheiten bestens geeignet ist. Wer das Örtchen Eckenhagen besucht, sollte unbedingt Zeit mitbringen, denn das Bauernhofmuseum, die Barockkirche sowie das Puppen- und Mineralienmuseum in den den Räumlichkeiten der Touristinfo sind immer einen Besuch wert. Außerdem wartet ein umfangreiches Wanderwegenetz darauf entdeckt zu werden.

26

Kurverwaltung Reichshof Rodener Platz 3, 51580 Reichshof-Eckenhagen Tel.: 02265-470 www.ferienland-reichshof.de

Über 400 Veranstaltungen laden zudem rund um das Jahr zu einem ereignisreichen Aufenthalt ein. Einen Besuch wert sind unbedingt die Märkte in Reichshof, auf denen es viel zu sehen und noch mehr zu erleben gibt. Ein Highlight ist beispielsweise der Eckenhääner Landmarkt. Er bietet alle zwei Jahre Regionales von Land und Leuten rund um die historische Kulisse des Bauernhofmuseums. Eine Übersicht aller Märkte, Feste, Konzerte und Co. bietet der Veranstaltungskalender der Kurverwaltung Reichshof. Veranstaltungshinweise 2018 · FLOWmarkt am 26. August 2018 von 11 bis 18 Uhr · Krimitour »Schnüffeldetektive« – eine Wanderung mit Hund am 28. September von 16 bis 19 Uhr. Kosten: 25 Euro pro Mensch/Hund-Team (zzgl. 3 Euro pro Begleitperson). Anmeldung erforderlich (kurverwaltung@reichshof.de) · Eckenhääner Landmarkt am 30. September von 11 bis 18 Uhr · Tierisch Halloween am 31. Oktober ab 9 Uhr im Affen- und Vogelpark Eckenhagen Freier Eintritt für verkleidete Kinder!


Die Rureifel

Wandern in der Rureifel Wandern ist einer der schönsten Möglichkeiten, Stress zu vergessen. Atmen Sie durch, genießen Sie die Ruhe der Natur und finden Sie wieder zu innerer Gelassenheit zurück. Egal ob kleine Waldspaziergänge oder anspruchsvolle Wanderstrecke: Auf rund 740 Kilometern ausgeschilderter Rundwanderwege findet in der Rureifel jeder seine passende Tour. Manche sind geheimnisvolle und verwitterte Pfade, die einen in die Wildnis locken und an jeder Wegbiegung Überraschendes bieten. Wer sich aufmacht auf die Höhen, wird in der Eifel fast überall mit einer faszinierenden Fernsicht belohnt. Die schönsten Panoramapunkte wurden als »Eifel-Blicke« ausgeschildert. Bei klarem Wetter reicht die Fernsicht beispielsweise von einigen Panoramapunkten aus sogar bis zum Kölner Dom oder zum Siebengebirge jenseits des Rheins. Der Historisch-Literarische Wanderweg gibt Einblicke in die Ereignisse des 2. Weltkriegs im Hürtgenwald. Sieben Themenschleifen mit Wegbeschreibungen liefern den historischen Hintergrund und die jeweilige Darstellung in der internationalen Literatur. Führungen mit einem History-Guide sind auch möglich. Etwas ganz Besonderes sind auch die Bibertouren: Individuell buchbare Touren

Rureifel Tourismus GmbH An der Laag 4 52396 Heimbach Tel. 02446 - 805 790 www.rureifel-tourismus.de

oder eine geführte Wanderung an jedem ersten Sonntag im Monat zwischen April und November erschließen ein echtes Naturparadies. Etwa 400 der tierischen Baumeister leben nach erfolgreicher Wideransiedelung in der Eifel. Wer mehr Action sucht, der findet ebenfalls ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten in der Rureifel. Egal ob Klettern in Nideggen, Kanufahren zwischen Heimbach und Obermaubach oder Stand-UpPaddling auf dem Rursee: Abenteurer und Naturfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten.

Open Air Konzerte 2018 Von irischen Klängen über südamerikanische Rhythmen bis hin zu Jazz- und Funk und von Musicalklassikern bis zu Deutschpop bleibt hier kein Musikwunsch unerfüllt. 6.9., 20 Uhr: Angelo Kelly & Family 7.9., 20 Uhr: The Original Gypsies of Camargue 8.9., 20 Uhr: Maceo Parker 9.9., 11.30 Uhr: The Magic of Musicals 9.9., 20 Uhr: Vicky Leandros 10.9., 20 Uhr: Adel Tawil

27


Auf einen Blick

monte mare bon gusto

Dürfen wir vorstellen:

Michael Bachmann, Gastronomieleiter im monte mare Obertshausen Werdegang: Er schloss seine Kochlehre im Jahr 1988 ab. Um die kaufmännischen Hintergründe seines Berufes besser verstehen und auch in der Praxis anwenden zu können, hat er 2002 noch zusätzlich eine Ausbildung zum Bürokaufmann begonnen. Seit 2013 ist er Gastronomieleiter im monte mare Obertshausen.

Bedburg Wok-Live-Cooking: 6./7.10. Gourmetabend: 20.10. Reibekuchenessen: 10./11.11. Kreuzau Oktoberfest-Woche: 29.9. – 5.10. Rheinbach Grill & Chill im Saunagarten: 7.9. Krimi-Show-Dinner: 6.10. Schliersee Tapasabend auf der Charivari Seeterrasse: bis 11.10. immer donnerstags Grillabend auf der Charivari Seeterrasse: bis 29.9. immer samstags Hier geht’s zum Terminkalender

Weitere Termine unter www.monte-mare.de/aktuelles

»Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein.«

Mein Rezept-Tipp: Frankfurter Grie Soß (grüne Soße) Leibspeise von Johann Wolfgang von Goethe 300 g frische Kräuter (z.B. Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Borretsch, Pimpinelle, Kerbel, Sauerampfer) sehr fein mit einem Messer hacken. Danach mit 200 g Schmand, 150 g Joghurt, 150 g Saurer Sahne und 2 EL Mayonnaise verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Diese Soße muss mindesten einen Tag im Kühlschrank durchziehen, damit die Kräuter ihr volles Aroma entfalten können. Serviert mit hartgekochten Eiern und Salzkartoffel ist das ein leichtes Gericht für heiße Sommertage. Dazu einen schönen kalten Appler (Apfelwein).

28

Guten Appetit!


Alles in einer Schüssel:

© zolga, fotolia.com; © nadianb, fotolia.com

Ernährungstrend Bowl Ob Buddha Bowl, Smoothie Bowl oder Vegan Bowl: Für den neuesten Ernährungstrend aus den USA gibt es beinahe genauso viele Bezeichnungen wie Zubereitungsmöglichkeiten. Doch eines haben alle Bowls gemeinsam: Jede Menge Gesundes landet gemeinsam in einer Schüssel. Wir erklären, was es mit Bowl Food auf sich hat. Von wegen Fast Food und Barbecue: Der neue Ernährungstrend aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten dreht sich um allerhand Gesundes, das optisch hübsch angerichtet in einer Schüssel landet. Beim sogenannten Bowl Food ist erlaubt, was schmeckt – und gesund ist. Der Grundgedanke dabei ist so einfach wie köstlich: Innerhalb einer schnell zubereiteten Mahlzeit soll der Körper möglichst viele gesunde Nährstoffe bekommen. Einzige Vorgabe: nur frische Zutaten verwenden. Fertigprodukte mit Geschmacksverstärkern und Farbstoffen sind tabu! Für eine Bowl werden verschiedene Komponenten bestimmter Lebensmittelgruppen zu einer köstlichen Mahlzeit vereint. Das Ergebnis ist vielfältig und farbenfroh – ohne großen Aufwand. Als Richtlinie gilt hier der Regenbogen. Je bunter, desto besser!

Food

Beispiele gefällig? Mischen Sie Warmes und Kaltes, Cremiges und Knuspriges, Leichtes und Reichhaltiges. Zu leckeren Sattmachern wie Süßkartoffeln, Wildreis, Quinoa, Vollkornnudeln oder Kichererbsen kommt allerlei buntes Gemüse, Avocado, gerne auch saftige Rinderfiletstreifen, Fisch oder pochiertes Ei. Erlaubt ist, was gefällt. Eine leckere Soße mit Kokosmilch oder Joghurt oder ein Essig-Öl-Dressing rundet die Bowl geschmacklich ab. Getoppt wird mit Samen, Nüssen oder Sprossen. Das Ergebnis liefert nicht nur Gaumenfreuden, auch das Auge genießt die farbenfrohe Mischung auf dem Teller. So einfach geht’s: Bowl Food lädt zum Experimentieren ein. Stellen Sie ein paar vorbereitete Lieblingszutaten auf den Tisch – und jeder bedient sich ganz nach seinen Wünschen selbst. Übrigens: Eine Bowl eignet sich auch bestens zum Mitnehmen – als gesunde Mahlzeit für Schule oder Büro. Übrigens: Bowls gibt es bald auch im monte mare!

Auch als Frühstück ist eine Bowl perfekt. Pürieren Sie dazu einfach leckeres Obst mit Vollkorn(schmelz)flocken und Milch bzw. Pflanzenmilch und genießen Sie die Mischung mit noch mehr frischen Früchten als Topping. Nach Geschmack können Sie auch etwas Imkerhonig oder eine vegane Alternative unterrühren. Wer es knusprig mag, garniert mit Kokoschips oder Mandelplättchen. Wenn es mal schnell gehen muss, kann eine Bowl schon am Abend zuvor vorbereitet und morgens direkt aus dem Kühlschrank genossen werden. 29 2 9


WASSERWELT

Ein Tabu, das keines sein sollte

Erwachsen und Nichtschwimmer? kann sich nicht oder nur schlecht über Wasser halten. Unsere Schwimmlehrer arbeiten täglich daran, dass diese Zahlen sinken. Denn zum Glück ist es nie zu spät, um schwimmen zu lernen.

30

© DavidPrado, fotolia.com

Schwimmen lernt doch jeder als Kind, oder? Von wegen! Die Hälfte der Erwachsenen


S

Schwimmen zu können, gilt als selbstverständlich. Das Geständnis, Nichtschwimmer zu sein, erfordert Mut. Dabei zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage der DLRG aus dem Jahr 2017 Erschreckendes: Rund 60 % der Grundschüler und 52 % der Erwachsenen sind nach eigenen Angaben schlechte Schwimmer oder sogar Nichtschwimmer. Aber: Muss man eigentlich schwimmen können? Für Holger Samuelsen, Betriebsleiter und selbst Schwimmtrainer im monte mare Kaiserslautern, ist das keine Frage: »Man kann immer in eine Situation geraten, wo man sich möglicherweise über Wasser halten muss. Dann ist es einfach überlebenswichtig, nicht in Panik zu geraten und sicher ans Ufer zu gelangen. Bei dem Thema Badeunfälle wird vieles auf Kinder reduziert. Das entspricht aber nicht der Realität.« Im Jahr 2013 sind laut DLRG 446 Menschen in Deutschland ertrunken – drei Viertel von ihnen waren älter als 30 Jahre. Um schwimmen zu lernen sollte man aber unbedingt einen professionellen Schwimmkurs besuchen. Kinderschwimmkurse fördern für die Kleinen spielerisch den sicheren Umgang mit dem Wasser. Aber wie sieht es bei Erwachsenen aus, die nicht oder nicht gut schwimmen können, vielleicht sogar Angst vor dem nassen Element haben? Bei erwachsenen Nichtschwimmern muss man ganz anders vorgehen, als im klassischen Kinderschwimmen. »Erwachsene denken viel mehr nach als Kinder. Sie handeln nicht intuitiv,« erläutert Holger Samuelsen. »Die Schwimmausbildung erfordert hier viel mehr Einfühlungsvermögen und ist eher ein psychologisches Training.« Jeder weiß, dass es im Wasser gefährlich ist, wenn man nicht schwimmen kann. Hinzu kommt immer auch die eigene Vorgeschichte. Zu allererst muss man aber das Bewusstsein für die Notwendigkeit erlangen, schwimmen zu lernen. Für viele Erwachsene sind die eigenen Kinder oder Enkel irgendwann der Motivationsgrund, einen Schwimmkurs zu besuchen.

Die Angst aus dem Becken verbannen »Schwimmlehrer sollten empathisch und in ganz kleinen Schritten vorgehen, nicht nach starrem Leitfaden. Die Trainer bei monte mare arbeiten mit jedem Schüler ganz individuell an seinem eigenen Weg. Wenn wir uns die Ängste bewusst gemacht haben, folgt der nächste Schritt: einfache Atemübungen und Bewegungsabläufe. Wer ruhig atmet und sich kontrolliert bewegt, ist auch sicher im Wasser« erklärt Holger Samuelsen. Wenn sich das Vertrauen aufgebaut hat, lassen sich auch Erwachsene mit Gesprächen und Übungen gut ablenken. »Und plötzlich sind sie eine ganze Bahn geschwommen, ohne es zu merken.« Das motiviert. Und so baut sich unterbewusst die Angst ab. Die Technik oder der Schwimmstil ist dabei zweitrangig – es geht in erster Linie darum, dem erwachsenen Schwimmschüler Sicherheit zu vermitteln. Er soll sich aber nicht nur im Notfall über Wasser halten können, sondern auch den angeborenen Spaß am nassen Element wiedererlangen.

EXPERTENTIPP

HOLGER SAMUELSEN Betriebsleiter des monte mare Kaiserslautern

Was ist ein guter Schwimmkurs? Das Wichtigste ist, dass Trainer und Schüler sich verstehen. Nur wenn ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut wird, kann der Schwimmkurs zum Erfolg führen. Deshalb ist es auch wichtig, dass der Trainer während der Dauer des Kurses nach Möglichkeit nicht wechselt. Ein guter Schwimmlehrer kann sich in sein Gegenüber einfühlen. Er versucht nicht zwanghaft, starre Techniken zu übermitteln, sondern sucht gemeinsam mit dem Schüler nach einem für ihn am besten geeigneten Weg. Falscher Ehrgeiz oder falsche Versprechen sind allerdings Gift für einen erfolgreichen Schwimmkurs. Manche lassen sich schneller auf das psychologische Training ein und können schon nach wenigen Stunden sicher schwimmen. Andere brauchen einfach ein bisschen länger, bis es »Klick macht«. Eine Übersicht finden Sie auf www.monte-mare.de/kurse

Auf einen Blick

monte mare Wasserwelt

Bedburg Meerjungfrauen-Schnupperkurse: 29.8./26.9. /31.10. 24-Stunden-Schwimmen: 24./25.11. Kaiserslautern SWK-Tag im Freizeitbad: 1.10. monte mare Cup – Sportbad geschlossen: 29./30.9. Herbstferienanimation: 5./10./12.10. Kreuzau »Fit durch den Winter« Aktionstag: 18.11. Obertshausen Animationstag »Halloween«: 27.10. AOK-FUN-Tag: 24.11. Schliersee Ferienanimation in der Vitaltherme: 13.8./23.8. /4.9.

31


MONTE MARE STELLENMARKT TAUCHWELT

Gemeinsam zum

Erfolg

monte mare ist Marktführer im Bereich Planung, Errichtung und Betrieb großer Freizeitbad-Anlagen. Zur Unterstützung unseres expandierenden Teams suchen wir Mitarbeiter (m/w), die uns helfen, zukünftige Aufgaben gemeinsam zu meistern. Empfangsmitarbeiter: Andernach, Kaiserslautern, Obertshausen, Reichshof-Eckenhagen, Rheinbach Fachangestellte für Bäderbetriebe: Kaiserslautern, Obertshausen, Rheinbach, Schliersee Köche: Andernach, Kreuzau, Schliersee Masseure & Mitarbeiter im Wellnessbereich: Kaiserslautern, Reichshof-Eckenhagen, Rheinbach, Schliersee, Tegernsee Reinigungskräfte: Bedburg, Kaiserslautern, Kreuzau, Obertshausen, Rheinbach Restaurantfachkräfte: Reichshof-Eckenhagen Servicemitarbeiter Gastronomie: Andernach, Kaiserslautern, Kreuzau, Obertshausen, Rheinbach, Schliersee, Tegernsee Spülhilfe: Schliersee Rettungsschwimmer: Kaiserslautern, Kreuzau, Obertshausen, Rheinbach, Schliersee Saunameister: Andernach, Bedburg, Kaiserslautern, Obertshausen, Rheinbach, Schliersee Schwimm- & Aquafitnesstrainer: Reichshof-Eckenhagen Haustechniker: Reichshof-Eckenhagen Tauchlehrer: Rheinbach

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder E-Mail. Bitte geben Sie unbedingt den monte mare Standort an, für den Sie sich bewerben. monte mare Bäderbetriebsges. mbH Personalverwaltung Monte-Mare-Weg 1, D 56579 Rengsdorf personal@monte-mare.de Alle aktuellen Stellenangebote finden Sie auch auf www.monte-mare.de/jobs

Ausbildungsberuf Bademeister? Das macht ein Fachangestellter für Bäderbetriebe Fachangestellte für Bäderbetriebe (FAB) werden überall dort benötigt, wo sich Menschen im Wasser bewegen. Die Einsatzorte sind vielfältig: Ob im Freibad, Hallenbad oder Freizeitbad, alle bedürfen der Aufsicht und Wartung. Damit die Gäste ihre Zeit im Becken sorgenfrei genießen können, sorgt der FAB für Sicherheit und Sauberkeit und gewährleistet den reibungslosen Ablauf des Bäderbetriebes.

Wie sieht der Berufsalltag aus? Im Bad kümmert sich ein Fachangestellter für Bäderbetriebe um die Technik der Anlage, prüft täglich die Qualität des Wassers und übernimmt Verwaltungsaufgaben. Die Anlagen zu reinigen gehört ebenso zum Berufsbild wie das Mitwirken bei Veranstaltungen, Animations- und Unterhaltungsprogrammen. Zudem müssen die angehenden Fachangestellten für Bäderbetriebe auch im Notfall Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen. Mehr Informationen zum Berufsbild FAB sowie freie Ausbildungsstellen finden Sie unter www.monte-mare.de/ausbildung

32

© WavebreakMediaMicro, fotolia.com

Ausbildung Ein guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife ist Voraussetzung für diese Ausbildung. Verständnis für die Fächer Mathe, Physik und Chemie ist in jedem Fall von Vorteil. Neben schulischen Leistungen zählen aber vor allem Zuverlässigkeit und körperliche Fitness. Ein FAB sollte gut schwimmen können und mit den unterschiedlichen Schwimmstilen vertraut sein. Jeder angehende FAB durchläuft eine dreijährige duale Ausbildung. Diese beinhaltet einen schulischen und einen praktischen Anteil.


GEWINNSPIEL

»Wellness-Weekend« für 2 Personen im monte mare Hotel Andernach im Wert von 379 € • 2 Übernachtungen im luxuriösen Doppelzimmer • Halbpension (Frühstück, abends 3-Gänge-Menü) • Welcome Drink auf dem Zimmer • 1 Sauna-Tageskarte pro P. (am An- od. Abreisetag) • Nutzung des Fitnessstudios la vida SPORTS • WLAN und Parken kostenfrei im Hotel

Schicken Sie uns eine Postkarte an monte mare, Monte-MareWeg 1, 56579 Rengsdorf oder eine E-Mail mit dem Lösungswort an magazin@monte-mare.de Einsendeschluss ist der 30.11.2018, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

monte mare Bedburg

A n d e r n A c h Das erste monte mare Wellness- und Business-Hotel, das mit modernem Design und hochwertiger Ausstattung einen besonderen Ort sowohl für Kurzurlauber als auch für Geschäftsreisende schafft, wurde am 28. April 2018 eröffnet. In Kombination mit dem angrenzenden Sauna-, Wellness- und Fitnessbereich wurde eine Wohlfühloase geschaffen, die allen Ansprüchen gerecht wird. 16 komfortable Doppelzimmer und 4 luxuriöse Suiten werden zu Ihrem persönlichen Refugium der Erholung. Die Suiten spiegeln die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft in liebevollen Details wider und überzeugen durch Einzigartigkeit, Komfort und Funktionalität. Ein weiteres Highlight der Suiten ist der direkte Zugang zur Dachterrasse – hier rückt der Alltag in weite Ferne.

Klingelswiese 1 56626 Andernach Tel.: 0 26 32/98 72 21-9 hotel@monte-mare.de www.monte-mare.de/hotel

33 33


Jeden Tag Urlaub vor der Haustür

Eckenhagen Bedburg Kreuzau Rheinbach

Andernach Obertshausen

Kaiserslautern

Schliersee Tegernsee

monte mare Andernach Klingelswiese 1 D 56626 Andernach +49 2632 9872210 andernach@monte-mare.de

monte mare Reichshof Hahnbucher Straße 21 D 51580 Reichshof-Eckenhagen +49 2265 997400 reichshof@monte-mare.de

monte mare Bedburg Monte-Mare-Weg 1 D 50181 Bedburg/Kaster +49 2272 906800 bedburg@monte-mare.de

monte mare Rheinbach Münstereifeler Straße 69 D 53359 Rheinbach +49 2226 90300 rheinbach@monte-mare.de

monte mare Kaiserslautern Mailänder Straße 6 D 67657 Kaiserslautern +49 631 30380 kaiserslautern@monte-mare.de

monte mare Schliersee Perfallstraße 4 D 83727 Schliersee +49 8026 920900 schliersee@monte-mare.de

monte mare Kreuzau (Kreis Düren) Windener Weg 7 D 52372 Kreuzau +49 2422 94260 kreuzau@monte-mare.de

monte mare Tegernsee Hauptstraße 63 D 83684 Tegernsee +49 8022 1874770 tegernsee@monte-mare.de

monte mare Obertshausen Badstraße 19 D 63179 Obertshausen +49 6104 80190 obertshausen@monte-mare.de

Kurzurlaub bei monte mare

Übernachtungsmöglichkeiten

Sie möchten auch mal eine monte mare Anlage kennenlernen, die nicht in Ihrer Nähe ist? Dann verbinden Sie Ihren Aufenthalt mit einem Kurzurlaub. Eine Auflistung von Hotels und Pensionen in der Region finden Sie auf www.monte-mare.de/urlaub

Impressum

Ich möchte das monte mare Magazin kostenlos abonnieren.

Herausgeber: soluto media GmbH Monte-Mare-Weg 1 · D 56579 Rengsdorf E-Mail: media@soluto.de ISSN: 2199-1774

Name

V.i.S.d.P.: Jörg Zimmer

Vorname

Redaktion: Christiane Reffgen, Sabine Wechselberger, Lukas Schmitt, Sarah Brennecke E-Mail: magazin@monte-mare.de

Straße

Gestaltung: Janet Heeß, E-Mail: heess@soluto.de Anzeigen: soluto media GmbH, Rengsdorf. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 5 vom 1. Januar 2016

PLZ / Ort

Bilder: Dirk Holst DH STUDIO, Anna Haberkorn AHA Photography, Shutterstock, istockphoto, fotolia, monte mare, Boris Löffert

E-Mail

Erscheinung: 3 x jährlich

34

Datum und Unterschrift

Haftung: Trotz sorgfältiger Bearbeitung kann keine Haftung für die Richtigkeit von Veröffentlichungen übernommen werden. Nachdruck oder Veröffentlichung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher vorheriger Genehmigung. Für unverlangt eingesendetes Material wird keine Haftung übernommen.

Ich möchte auch den E-Mail-Newsletter erhalten und über Neuigkeiten informiert werden.


KOLUMNE TAUCHWELT

Wenn Du weisst, was Du tust,

kannst Du tun, was Du willst!

Sabine Wechselberger schreibt seit mehr als acht Jahren regelmäßig für das monte mare Magazin.

© Antonioguillem, fotolia.com

»Wenn Du weißt, was Du tust, kannst Du tun, was Du willst!« Ist das nicht ein interessanter, vielleicht sogar ein verstörender Gedanke? Es ist ein Gedanke, der unsereins erst mal irritiert und verwirrt. Im ersten Moment ist man versucht, ganz automatisch zu entgegnen: »Wo ist das Problem? Natürlich weiß ich, was ich tue. Ich bin ja nicht doof!« Das könnte man sagen und sich wieder dem inneren Autopiloten überlassen, der uns wie üblich in gewohnter Weise zuverlässig, wenn auch wenig überraschend, durch den Tag lenkt. Durch die Woche, den Monat, das Jahr, das ganze Leben. Alternativ könnte man sich auch ernsthaft auf diesen schlauen Satz einlassen und sich fragen: »Was hat das mit mir zu tun?« Weiß ich wirklich, was ich tue? Weiß ich – auf einer tieferen Ebene – wirklich um meine Motive? Weiß ich, was mich antreibt? Was mich so (und nicht anders) handeln und mich verhalten lässt, wie ich handle und mich verhalte? An diesem Punkt wird es plötzlich hoch interessant, finden Sie nicht auch? Denn wer weiß, was er tut, der ist sich seiner Handlungen bewusst. Seines Verhaltens, seines Sprechens, seines Lebens. Und wer sich bewusst ist, muss vorher reflektiert haben. Sonst wüsste er eben nicht, was er tut, sondern würde mit Autopilot fahren.

Mit Autopilot zu fahren, hat bestimmt einige Vorteile. Es fühlt sich wahrscheinlich ziemlich sicher an, denn man verlässt nicht die eigene und bestens bekannte Komfortzone. Man muss sich nicht mit irgendwelchen, womöglich unangenehmen, Fragen und Themen herumschlagen. Man macht einfach und es läuft. Alles ist bekannt. Alles ist in Butter. Den Autopiloten auszuschalten hingegen erfordert erst mal Mut. Vielleicht möchte ich ja gar nichts wissen über die versteckten Motive und Triebfedern meines Handelns. Denn: was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Den Autopiloten auszuschalten bedeutet selbst lenken zu müssen. Man kann sich nicht sicher sein, dass alles so weitergeht wie bisher. Man ist gezwungen, seine Komfortzone zu verlassen. Doch was ist da draußen, außerhalb dieser wohl bekannten Sphäre? Vielleicht wartet dort tiefes Wissen, womöglich wirkliche innere Freiheit? Vielleicht aber auch nur ein chaotisches Durcheinander und wir sehnen uns nach unserem Autopiloten und der bekannten, vorhersehbaren Komfortzone. Neugierig könnte man auf jeden Fall werden, angesichts dieser Gedanken. Andererseits: Angesichts dieser Gedanken sollte man sich gut überlegen, ob man wirklich wissen will, was man tut.

35


So gut kann Bier schmecken.