Page 1

Prof. Dr. Hans-Ulrich Jung

Aktuelle Arbeitsmarktsituation und Perspektiven der Gesundheits- und Pflegeberufe in der Region Hannover Pressekonferenz der Region Hannover am 10. Januar 2012 in Hannover


Gesundheits- und Pflegeberufe in der Region Hannover

Beschäftigungsentwicklung in den Gesundheits- und Pflegeberufen 140

Beschäftigungsentwicklung in den Gesundheits- und Pflegeberufen in der Region Hannover und in Deutschland 1999 bis 2009, 1999 = 100 135

130 Sozialpflegerische Berufe

Region Hannover

Ärzte, Apotheker

125

Übrige Gesundheitsdienstberufe Deutschland

120

Sozialpflegerische Berufe Ärzte, Apotheker Übrige Gesundheitsdienstberufe

115

110

105

100 1999

2000

Jung: Dienstag, 10. Januar 2012

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

Folie 2


Gesundheits- und Pflegeberufe in der Region Hannover

Beschäftigtenbesatz im Verdichtungsraumvergleich 35,0

Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeberufen am 30.06.2010, Besatz: je 1.000 Einw.

30,0

Ärzte Apotheker

25,0

20,0

Diätassistenten, Pharm.-techn. Ass. Medizinallaboranten Sprechstundenhelfer

15,0

Zahntechniker Augenoptiker

10,0 Masseure, Krankengymnasten u.verw.B. 5,0

0,0

Jung: Dienstag, 10. Januar 2012

Krankenschwestern, -pfleger, Hebammen Helfer i. d. Krankenpflege

Folie 3


Gesundheits- und Pflegeberufe in der Region Hannover

Jung: Dienstag, 10. Januar 2012

Folie 4


Gesundheits- und Pflegeberufe in der Region Hannover

Schülerinnen und Schüler in den schulisch organisierten Ausbildungen Schülerinnen und Schüler in den schulischen Gesundheitsberufen in der Region Hannover 2009 Gesundheits- und Krankenpfleger Altenpfleger Physiotherapeut Pharmazeutisch-technischer Assistent Ergotherapeut Rettungsassistent Logopäde Heilerziehungspfleger Pflegeassistent Medizinisch-technischer Assistent Altenpflegehelfer Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger Masseur und medizinischer Bademeister Podologe Krankenpflegehelfer Hebamme Diätassistent männlich

weiblich

Jung: Dienstag, 10. Januar 2012

0

200

400

600

800

1.000

1.200

Folie 5


Gesundheits- und Pflegeberufe in der Region Hannover

Voraussichtliche Entwicklung der Pflegebed端rftigkeit in der Region Hannover 240

Isernhagen

Voraussichtliche Entwicklung der Pflegebed端rftigkeit 2010 bis 2030; 2010=100

Burgwedel,St. Wedemark

220

Pattensen,St. Wennigsen (Deister) Sehnde,St.

200

Laatzen,St. Hemmingen,St. Garbsen,St.

180

Neustadt am Rbge.,St. Burgdorf,St. Gehrden,St. Uetze

160

Springe,St. Langenhagen,St. REGION HANNOVER

140

Barsinghausen,St. Wunstorf,St. Seelze,St.

120

Ronnenberg,St. Lehrte,St. Hannover,St.

100 2010

2012

2014

Jung: Dienstag, 10. Januar 2012

2016

2018

2020

2022

2024

2026

2028

2030

Folie 6


Gesundheits- und Pflegeberufe in der Region Hannover

Konsequenzen und Handlungsoptionen  Gesundheitswirtschaft als bedeutender und dynamischer Wirtschaftszweig  Region Hannover als landesweit größter Ausbildungsstandort  Vergleichsweise günstige Perspektiven bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses  Einflüsse auf die künftige Entwicklung der Fachkräftenachfrage: » Bedarfe: Alterung der Bevölkerung » Finanzierung: Leistungskataloge der Sozialversicherungen

 Anstieg der Pflegebedürftigkeit in der Region Hannover um ein Drittel bis 2030 zu erwarten  Handlungsoptionen für die Region Hannover: Moderation, u.a. mit » gezielter Diskussion der Perspektiven in den einzelnen Berufen » Entwicklung regionaler Strategien zur Sicherung bedarfsgerechter Ausbildung

Jung: Dienstag, 10. Januar 2012

Folie 7


/Studie+Gesundheitsberufe+-+Vortrag+Dr.+H.-U.+Jung  

http://www.pressebox.de/attachment/437758/Studie+Gesundheitsberufe+-+Vortrag+Dr.+H.-U.+Jung.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you