Page 1


Fokus Sahel Fokus Sahel, gegründet 2013/14, ist ein zivilgesellschaftliches Netzwerk, das zu friedens- und entwicklungspolitischen Themen im Sahel arbeitet. Interessierte Organisationen können sich darin mit ihren unterschiedlichen Expertisen und Arbeitsschwerpunkten begegnen und austauschen. Ziel ist es, Wissen zu teilen, vernetzt zu handeln und bei Bedarf Partnerorganisationen im Sahel zu stärken.

Mitglieder

Fokus Sahel ist ein offenes Netzwerk, und lädt Organisationen und Institutionen, die im und zum Sahel aktiv sind, zur Mitarbeit ein!


Focus Sahel, crée en 2013/14, est un réseau des organisations de la société civile, qui travaille sur les questions liés à la paix et au développement dans le Sahel. Les organisations intéressées, avec leurs différentes expertises et axes de travail prioritaires, peuvent se rencontrer et échanger sur ce plateforme, afin de partager leurs savoirs et connaissances, de collaborer, et d’accompagner les partenaires dans le Sahel. Focus Sahel est un réseau ouvert, et invite des organisations et institutions actives dans le Sahel à se joindre!

Partic

Gefördert von: financé par:

ipants

Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst // Misereor // EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst // terre des hommes // Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ // medico international


Themen

Fokus Sahel widmet sich verschiedenen Themen und Handlungsfeldern, die sich aus den Arbeitserfahrungen und aktuellen Bedarfen der Mitglieder herauskristallisieren. Sie können länderspezifisch oder regional übergreifend sein.

Beispiele:

• Friedens- und Versöhnungsprozess in Mali • Ressourcennutzung mit dem Fokus auf Goldabbau in den Sahel-Ländern • Nicht-militärische Handlungsoptionen für die Zivilgesellschaft im Sahel angesichts wachsender Bedrohung durch Radikalisierung und Gewalt • Migration und EU-Migrationspolitik in den Sahel-Ländern

Aufgabe

n und A rbeitsw

eisen

1. Lernen und Verstehen durch regelmäßigen Austausch

Der Austausch und die gemeinsame Analyse ermöglichen es Mitgliedern und deren PartnerInnen im Sahel, aktuelle Entwicklungen und komplexe Zusammenhänge besser zu verstehen sowie eigene Positionen zu schärfen. Dazu tragen regelmäßige Treffen, ein Newsletter und andere Formen des Informationsaustausches bei. Im Netzwerk werden Erfahrungen diskutiert und die Wirkungen der Programme und Advocacyarbeit dokumentiert. Ziel ist es, zusammen mit den PartnerInnen im Sahel innovative Strategien und Ansätzen (weiter) zu entwickeln und deren Umsetzung zu begleiten.


Focus Sahel se veut ouvert pour des différents thématiques et pistes de travail, qui sont identifiés selon les expériences de travail et les besoins actuels des membres. Ils peuvent être spécifiques selon les pays ou inter-régional.

Exemples :

• Processus du Paix et de la Réconciliation au Mali • Accès aux, et utilisation des ressources dans le Sahel avec focus sur l’exploitation de l’or • Stratégies non-violentes pour la société civile du Sahel dans le contexte de la menace par la radicalisation et le terrorisme • Migration et politique européenne d’immigration dans les pays sahéliens

il e trava d s e d o et méth Mission

1. Apprentissage et compréhension par échange régulière

L’échange et l’analyse commun permet aux membres et leurs partenaires de mieux comprendre des développements actuels et contextes complexes, d’identifier des potentiels, et d’aiguiser leurs positionnements. De rencontres régulières, la lettre circulaire, et d’autres formes de communication facilitent l’échange des informations. Le réseau discute les expériences et documente l’impact des programmes et plaidoyers. L’objectif est de développer ensemble avec les partenaires dans le Sahel des stratégies et approches innovantes, et d’accompagner leur implémentation.


2. Gemeinsame Advocacy- & Öffentlichkeitsarbeit Fokus Sahel analysiert den politischen Diskurs vor dem Hintergrund der lokalen und regionalen Realitäten in engem Austausch mit zivilgesellschaftlichen Organisationen in den Sahelländern. Daraus ergeben sich Handlungsoptionen für alle Beteiligten, etwa über gemeinsame Advocacy-Arbeit. Fokus Sahel möchte eine stärkere Aufmerksamkeit für die Region erreichen und schafft Möglichkeiten und Kommunikationskanäle für PartnerInnen aus den Sahelländern, ihre Anliegen der deutschen, mitunter auch europäischen Politik und Öffentlichkeit gegenüber vorbringen zu können. Durch koordiniertes Handeln zu spezifischen Themen und Vorhaben werden Entscheidungsträger für die Ziele und Bedarfe der lokalen Akteure und der Bevölkerungen im Sahel sensibilisiert. Die Möglichkeit, gemeinsam auf die Sahel- gegebenfalls Afrika-Politik der Bundesregierung zu reagieren, verleiht den Anliegen der Zivilgesellschaft mehr Gewicht.

3. Arbeit bei Zuspitzungen Durch regelmäßigen Austausch ist Fokus Sahel in der Lage, besser auf Zuspitzungen und reale Bedrohungen der PartnerInnen zu reagieren. Dadurch können zum Beispiel MenschenrechtsverteidigerInnen und andere zivilgesellschaftliche Akteure besser geschützt werden.


2. Plaidoyer et lobbyisme commun

Focus Sahel analyse le discours politique dans le contexte des réalités locales et régionales, en étroit échange avec les partenaires dans le Sahel. De cela, des options de supplémentaires d’action pour tous les acteurs impliqués émerge, par exemple par un plaidoyer commun. Focus Sahel veut attirer plus d’attention pour la région et créer des opportunités et canaux de communication, à travers lesquels nos partenaires peuvent faire entendre leurs préoccupations au public et aux fora politiques en Allemagne et Europe. Avec des actions jointes sur les thèmes ou démarches spécifiques, les décideurs peuvent être sensibilisé pour les objectifs et besoins des partenaires et populations. La possibilité de prendre position ensemble envers la politique du gouvernement Allemand vis-à-vis du Sahel et l’Afrique permet de mieux accentuer les voix des membres du Focus Sahel et de leurs partenaires.

3. Travail en situations critiques/aggravés

Grace aux échanges régulières, Focus Sahel est mieux préparé et disposé à réagir en situation de crise et de menace pour nos partenaires. Ainsi il est possible de contribuer p.ex. à la protection des défenseurs des droits de l’homme et autres acteurs engagés de la société civile.


Sahel zone

Kontakt // Contact Koordinatorin // Coordinatrice Focus Sahel Grit Lenz Tel +49-178-1024811 BĂźro // Bureau Fokus Sahel c/o Global Village Am Sudhaus 2 12053 Berlin e-mail fokus_sahel.lenz@yahoo.de

Profile for minkaaa

Broschüre Fokus Sahel  

Broschüre Fokus Sahel  

Profile for minkaaa
Advertisement