Issuu on Google+

FJOGBDICFTTFSIĂšSFO

MARKT Wochenzeitung fĂźr Ahrensburg, GroĂ&#x;hansdorf, Ammersbek, Siek und Umgebung

¡ Hamburger Str. 23 ¡ 22926 Ahrensburg 04102-55250 ¡ Eilbergweg 4 ¡ 22927 GroĂ&#x;hansdorf 04102-691191

KURZ NOTIERT

Fehmarnbelt kritisch gesehen Ammersbek (am/le). Die GrĂźnen in Stormarn laden zur Ăśffentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 9. September, um 19.30 Uhr in den Pferdestall, Am Gutshof 1, ein. Hauptthema wird das Referat von Malte Siegert vom Naturschutzbund (NABU) mit dem Titel „Die Auswirkungen der festen Fehmarnbeltquerung“ sein, in dem er sich kritisch Ăźber das Projekt äuĂ&#x;ert. Die auf der Veranstaltung ebenfalls anwesende Landtagsabgeordnete Marlies Fritzen aus Ostholstein wird in der anschlieĂ&#x;enden Diskussion auf die Bedeutung der Querung fĂźr die Hinterlandanbindung (Verkehr in Ostholstein und Stormarn und StĂśrung des Ostsee-Tourismus) eingehen. Interessierte sind willkommen, mitzudiskutieren.

5&-t'"9t(3044&453"44&"t")3&/4#63( 36. Woche * 43. Jahrgang * Mittwoch, 7. September 2011

Kita Vogt-Sanmann-Weg

Kein Flohmarkt GroĂ&#x;hansdorf (am/le). Der fĂźr Sonnabend, 10. September, angekĂźndigte Flohmarkt „rund ums Kind“ in der Kindertagesstätte Vogt-Sanmann-Weg fällt aus organisatorischen GrĂźnden aus. Der nächste Flohmarkt FrĂźhling/Sommer 2012 findet am Sonnabend, 17. März 2012, statt.

01 80 / 5 06 86 80 14 ct. / min. aus dem dt. Festnetz

Fax: 0 38 71/ 68 68 97

Klempnerei Deubner

GmbH

Ihr Spezialist fĂźr energiesparende 8PMG)FJ[VOE4PMBSTZTUFNF

SchĂźler organisieren Schulsanitätsdienst Ahrensburg (syr). SchĂźler helfen SchĂźlern – verantwortungsvoll und sachkundig. Mit dem Aufbau eines Schulsanitätsdienstes an der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten haben Lucas Loy (8. Klasse) und Magomed Bazajev (10. Klasse) unter der organisatorischen Hilfestellung der Leiterin der Offenen Ganztagsschule im Schulzentrum, Dagmar Kunesch-JĂśrres, ein Zeichen gesetzt. Mit groĂ&#x;em Engagement legten sie die nĂśtigen Ausbildungen ab und bieten eine verlässliche Hilfe rund um den Schultag. Eine Entlastung der Lehrer, die in aller Regel nicht auf dem gleichen hohen Wissensstand wie diese beiden Ersthelfer sind.

#JTGPUDWTIt4QUGPYGIt5FM YYYMNGORPGTFGWDPGTFG







   

4FJUFO#MJDL Der Nordstaat geistert immer wieder durch die politische Debatte. Auch die GrĂźnen finden die Idee gut und haben jetzt in Ahrensburg Position bezogen Seite 3 DĂśrthe Landmesser geht: Wie sie verabschiedet wurde und wer ihre Position einnimmt lesen Sie auf Seite 8

Wir sind fĂźr Sie da von 9.00 - 18.00 Uhr unter der Rufnummer

Ihr Markt - Team

.JUBNUMJDIFO#FLBOOUNBDIVOHFOEFS4UBEU"ISFOTCVSH EFS(FNFJOEFO"NNFSTCFLVOE(SP•IBOTEPSG OBDISJDIUMJDI TPXJFEFT"NUTHFrichts

Kein Beinbruch fĂźr die SchĂźler

Kleinanzeigenannahme

Dagmar Kunesch-JĂśrres demonstriert zusammen mit Lucas Loy (Mitte) und Magomed Bazajev und dem „Verletzten“ Marcel Hellweg einen Einsatz des Schulsanitätsdienstes. Foto:S.RĂśhrl

Nachdem der Schulsanitätsdienst, einstimmig angeregt von SchĂźlervertretung, Lehrerkonferenz und Schulleitung, am 20. Juni dieses Jahres in das Schulprogramm aufgenommen wurde, sind die beiden SchĂźler nicht nur im Dauereinsatz, sie organisieren neue Helfer, die vom Malteser Hilfsdienst HamburgAltona ausgebildet werden. 15 Jungen und ein Mädchen (Loy: „Leider hat sich bislang nur ein Mädchen gemeldet“) werden nach den Herbstferien auf die Erste-Hilfe-Versorgung bis zum Eintreffen den Rettungsdienste vorbereitet. Das Interesse eines neu hinzu gewonnenen Helfers, der durch seine Zuckerkrankheit von Kindheit an viel Erfahrung mitbringen wird, ist ein

Beispiel, wie mitreiĂ&#x;end die beiden SchĂźler in ihrer Webung fĂźr den Dienst sind. Alle mĂźssen sich verpflichten, zumindest ein Jahr lang ihre Hilfe zur VerfĂźgung zu stellen. Der Einsatz ist umfassend, er reicht von der Erstversorgung von Sportverletzungen, von Wunden aller Art nach StĂźrzen oder im Unterricht, von Herz- Kreislaufproblemen bis hin zu Beschwerden infolge seelischen Kummers. Lucas Loy und Magomed Bazajev sehen hierbei genau ihre Grenzen und nehmen die Verantwortung besonders ernst, kompetente Hilfe so schnell wie mĂśglich herbeizurufen. Um effektive Erstversorgung leisten zu kĂśnnen, wurde der Sanitätsdienst mit Material

ausgestattet, das weitgehend in einem Rucksack zusammengefasst ist und kontinuierlich ergänzt und aufgestockt wird. Schulverein, das Krankenhaus GroĂ&#x;hansdorf, der Rotary Club und viele UnterstĂźtzer erklärten sich bereit, dieses Projekt mit zu tragen. Nicht nur die in kurzen Abständen sich wiederholenden Unterweisungen, die weit in die Freizeit reichen, auch das Verantwortungsbewusstsein während des Schultages ist groĂ&#x;. Neben der medizinischen Hilfeleistung weist Lucas Loy auch auf das nicht zu unterschätzende organisatorische Problem hin: In einem Ordner mĂźssen alle Vorgänge genau protokolliert und an entsprechende Stellen weitergegeben werden.

& 

Hagener Allee 12 I 22926 Ahrensburg I Mo/Fr 9 -18:30 Uhr I Sa 9 -16 Uhr AHRENSBURG I HH-VOLKSDORF I QUICKBORN I WEDEL

CCA: Alle Rechnungen sind bezahlt Ahrensburg (ve). Anfang der Woche noch stand auf der Tagesordnung der heutigen Sitzung des Bauausschusses die Rechnung eines BauprĂźfers. Die Ausschussmitglieder hätten entscheiden mĂźssen, ob die Stadt im Rahmen eines Nachtragshaushaltes die GebĂźhren fĂźr den PrĂźfer Ăźbernehmen mĂźsse. Dabei handelt es sich um eine Bauabnahme des CCA. Doch gestern dann die Nachricht: „Wir haben jetzt alle GebĂźhren bezahlt“, so Peter Skrabs vom CCA. Hintergrund ist, dass die Stadt im Rahmen eines Mahnverfahrens verpflichtet gewesen wäre, in Vorlage zu treten und die GebĂźhren in HĂśhe von Ăźber 77.000 Euro zunächst zu bezahlen und wiederum im Zuge eines Mahnverfahrens wieder einzuziehen. Mit der

Zahlung durch W+S Immobilien GmbH, dem Unternehmen von Peter Skrabs und Karl Will, ist dies nun nicht mehr erforderlich. Die Vorlage wird somit fĂźr die heutige Sitzung des Ausschusses, 19 Uhr im Rathaus Raum 601, aller Voraussicht nach zurĂźckgezogen. Peter Skrabs kĂźndigte an, bei der Sitzung dabei zu sein. Buchungstechnisch ist der Bau des CCA allerdings damit noch nicht abgeschlossen. „Wir haben einige Vorleistungen erbracht bezĂźglich der ErschlieĂ&#x;ungsmaĂ&#x;nahmen in der Klaus-Groth-StraĂ&#x;e und der KoschietstraĂ&#x;e“, so Skrabs gegenĂźber dem MARKT. „Wir wollen nun einvernehmlich mit der Stadt eine LĂśsung finden, wer welchen Teil der Kosten Ăźbernimmt.“

       

INTERHANSA

 %$! "

'"#!"$ '"#!" %% '"'"  ' #  !  '   &

'"$ '" %%'" '*, ' #  ()- -

&  ( . $   %  ,/  )1 (* 2     

          

      

+  +'  "  "" 

"

+'   " "

Beratung und Buchung: Prima Reisen DĂśmitz, Am FloĂ&#x;graben 7, 19303 DĂśmitz, Tel.: 038758 - 31010 Ihre Bestellnummer: PRD0354

AM - SEITE 1 - 36/2011 - TITELSEITE

$2    )   !     * - ( . / . 

      

+ 

+

#+

  

""

"

MARKT

  

          

 ' #

   

   

    

70113466524



'

 #

      

              

    

        !       '*   )&#("

"!+". ,*$+,,, /**#',,))#" *&+'*'+,*  "#',*,*.'$"'%-'!

&-*!(%$+(* %$(+,'%(+       

%% $ 

       

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


NOTDIENSTE

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

Auf die Verkehrsinsel und in die Tankanlage

Apotheken - Notdienst Ahrensburg, GroĂ&#x;hansdorf, Schmalenbeck Donnerstag, 8. September Apotheke am Rondeel, Tel. 04102 / 82 37 50, Am Rondeel 9, Ahrensburg

Unfall auf dem Rastplatz Buddikate

Freitag, 9. September Apotheke am U-Bahnhof, Tel. 04102 / 69 91-0, Eilbergweg 9, GroĂ&#x;hansdorf Sonnabend, 10. September Apotheke im Gesundheitszentrum, Tel. 04102 / 88 89 72, Hamburger Str. 23, Ahrensburg

Ăœberfall auf Getränkelieferanten BarsbĂźttel (am/ve). Mehrere junge Männer Ăźberfielen in der Nacht zu Sonntag, 4. September, in der StraĂ&#x;e An der Barsbek einen Getränkelieferanten. Der 21-jährige Lieferant aus Hamburg sollte gegen 0.50 Uhr in der StraĂ&#x;e An der Barsbek eine Bestellung von zwei Flasche Whisky und vier Flaschen Cola im Wert von knapp 40 Euro ausliefern. Als er gerade seinen Wagen verlieĂ&#x;, kam ein etwa 20-jähriger junger Mann auf ihn zu. Der Lieferant nahm an, dass es derjenige war, der die Bestellung zuvor aufgegeben hatte und forderte von ihm nun die Bezahlung der Ware. Nun traten noch drei weitere Männer aus dem Dunkeln an den Lieferanten heran. Einer von ihnen griff ihn unvermittelt an und wĂźrgte ihn. Ein anderer aus der Gruppe Ăśffnete nun eine AutotĂźr und nahm daraus die KĂźhltasche mit den bestellten Getränke mit. AnschlieĂ&#x;end flĂźchtete die Gruppe mitsamt der Beute zu FuĂ&#x; in Richtung der nahe gelegenen Parkanlage zwischen den StraĂ&#x;en Ellerhoop und Weidenweg. Der Lieferant blieb unverletzt. Die anschlieĂ&#x;en-

Sonntag, 11. September Flora Apotheke, Tel. 04102 / 88 53-0, Hamburger Str.11, Ahrensburg Ammersbek Notdienste siehe ApothekenAushang. Lottbek-Apotheke Ammersbek, Hamburger Str. 97, Tel. 040/6051050. Bargteheide bis Sonntag, 11. September Adler Apotheke, RathausstraĂ&#x;e 33, Tel. 04532 / 17 19 Notdienst montags bis freitags bis 21 Uhr, sonnabends 17 bis 19 Uhr, sonn- und feiertags 10 bis 12 Uhr sowie 17 bis 19 Uhr. AuĂ&#x;erhalb dieser Zeiten wird an die dienstbereiten Apotheken in Ahrensburg verwiesen.

Friedhofsandacht

Rund um die Brombeere

Ă„rzte - Notdienst Zentrale Rufnummer: Tel.: 0 18 05 / 11 92 92 Anlaufpraxis: Park-Klinik Manhagen Sieker Landstr. 19 22927 GroĂ&#x;hansdorf www.manhagen.de Die Ă–ffnungszeiten: Sonnabend und Sonntag sowie an Feiertagen 10 bis 14 Uhr und 17 bis 20 Uhr Anlaufpraxis: Bad Oldesloe SchĂźtzenstraĂ&#x;e 55 (Asklepios Klinik) Die Ă–ffnungszeiten: Montag, Dienstag u. Donnerstag 20 bis 22 Uhr Mittwoch und Freitag 16 bis 20 Uhr Sonnabend und Sonntag sowie an den Feiertagen 9 bis 14 Uhr und 17 bis 20 Uhr.

Bargteheide (am/ve). Am Freitag Vormittag, 2. September, gegen 11 Uhr kam es zu einem Unfall auf dem Gelände der Rastanlage Buddikate an der Autobahn 1. Zwei 70-jährige Frauen aus Hannover waren mit einem silbernen Pkw VW Polo von Hannover an die Ostsee.

%BTLPTUCBSTUF7FSNĂŠDIUOJT FJOFT.FOTDIFOJTUEJF4QVS EJFTFJOF-JFCFJOVOTFSFO )FS[FO[VSĂ DLHFMBTTFOIBU

Zeugen bitte melden Die Kriminalpolizei in Reinbek ermittelt wegen des Verdachts des schweren Raubes und bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, die den Ăœberfall gesehen haben oder etwas zu den Tatverdächtigen sagen kĂśnnen, sich mit ihr unter der Rufnummer 040/ 727707- 0 in Verbindung zu setzen.

Ev.-luth. Kirchengemeinde GroĂ&#x;hansdorf/Schmalenbeck Auferstehungskirche Sonntag, 11. September, 10 Uhr: Festgottesdienst mit Goldener Konfirmation

Gunda Martina und JĂźrgen Jennifer und RenĂŠ

25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25

4JMCFSIPDI[FJUIBU[VHFTDIMBHFOCFJ

0SIBOVOE*QFL0OB 

8JSMJFCFO&VDI

&VSF,JOEFS&VFS&OLFMLJOE

25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25

Ev.-luth. Kirchengemeinde Siek Friedenskirche Sonntag, 11. September, 11 Uhr: Freiluftgottesdienst im Kindergarten Brunsbek mit Pastor Hildebrandt

W. KASTORF & SOHN

Christuskirche / Ev .-Freikirchliche Gemeinde, GroĂ&#x;hansdorf Sonntag, 11. September 10.30 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Erhard Wieschollek, Thema: „Was unseren Worten Gewicht gibt“, Predigttext: Jesaja 29, 17 – 24 Kreuzkirche / Ev.- Freikirchliche Gemeinde, Ahrensburg Sonntag, 11. September, 10 Uhr: Gottesdienst Christengemeinde Elim, Friedensallee 35, Ahrensburg Sonntag, 11. September, 10 Uhr: Gottesdienst mit Kinderkirche

22926 Ahrensburg

Katholische Pfarrgemeinde St. Marien Ahrensburg Freitag, 9. September, 17 Uhr: Heilige Messe Sonnabend, 10. September, 16.30 Uhr: Beichtgelegenheit und Gespräch mit dem Priester Sonntag, 11. September, 9.30 Uhr: Heilige Messe Mittwoch, 14. September, 9 Uhr: Heilige Messe Donnerstag, 15. September, 15.30 Uhr: Wort-Gottes-Feier in der Stadtresidenz Ahrensburg

BESTATTUNGSINSTITUT

Teilbelegung

Teilbelegung

Teilbelegung

Smiley´s Pizza

hagebau

Hartbecke & Baumgarten

Druckauflage: 31.100 Exemplare Zustellung erfolgt mittwochs an alle erreichbaren Haushalte.

Verlag: KG DPV Direktpressevertrieb GmbH & Co.KG www.lokale-wochenzeitungen.de

Geschäftsfßhrer: Klaus Flaschka

Geschäftsstelle Ahrensburg:

Hamburger StraĂ&#x;e 16 0 41 02-5 38 61 + 55 051 und 0179-4 91 89 31

Geschäftszeiten:

+*4*'.('4+/64#7'4(#..

Mo. bis Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr

FĂźr den Inhalt verantwortlich: Klaus Flaschka

Verlagsleitung: Michael Lehmann

#FFSEJHVOHTJOTUJUVU 

(NC)

3VG *OGPT XXXBISFOTCVSHPOMJOFEF XXXGBMLFCFTUBUUVOHEF

Teilbelegung

Jana Lindner Tel. 04102/516453

Media Berater: Holger Winterberg, Tel. 04102/516422 AndrĂŠ Ahlers, Tel. 04102/516421 Annika Ackermann, Tel. 04102/516444 Monika Veeh, Tel. 04102/516431 Manfred RĂźscher, Tel. 04102/516433

&SE 'FVFS 4FF#FTUBUUVOHFO ĂƒCFSGĂ ISVOHFO .BOIBHFOFS "MMFF   "ISFOTCVSH  'BY        &SMFEJHVOHBMMFS8FHFVOE'PSNBMJUĂŠUFOGĂ SEFO5SBVFSGBMM

Teilbelegung

Wir verteilen auch Ihre Beilagen! Dehner

Objektleitung:

Redaktion:

1 

Immobilien

IKA Sushi

FĂźr Ahrensburg und Umgebung

GroĂ&#x;e Str. 15 a, 22926 Ahrensburg Tel. 04102/5164-0, Fax 04102/516479 redaktionam@markt-vor-ort.de anzeigenam@markt-vor-ort.de

AM 36/2011 Teilbelegung

$KUHQVEXUJ*UR‰H6WUD 7HO +DPEXUJ5DKOVWHGW&HQWHU 7HO

TAKKO

Satz und Druck: prima Rotationsdruck Nord GmbH & Co. KG Tel. 038852/232-0 Fax 038852/90963

Vertrieb: Prima Direktvertrieb GmbH & Co. KG Tel. 0 38 71 / 6 86 80

Ahrensburg, Bad Oldesloe, MĂślln Bargteheide, Ratzeburg, Glinde, Trittau, HH-Volksdorf, Wismar und Landkreis Nordwestmecklenburg

Mitglied im VERBUND SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER ANZEIGENBLĂ„TTER

Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten und Fotos entsteht weder Honorarverpflichtung noch Haftung. AnzeigenentwĂźrfe des Verlages sind urheberrechtlich geschĂźtzt. Ăœbernahme nach vorheriger Absprache und gegen GebĂźhr.

Zur Zeit gilt die Preisliste Nr. 42 vom 1. Januar 2011.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 2 - 36. KW 2011

Katholische Pfarrgemeinde Heilig-Geist, GroĂ&#x;hansdorf Donnerstag, 8. September, 9 Uhr: Heilige Messe Sonnabend, 10. September, 17.30 Uhr: Vorabendmesse

AM - SEITE 2 - 36/2011 - NOTDIENSTE

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

%JF5SBVFSGFJFSNJUBOTDIMJF“FOEFS#FJTFU[VOHĂŹOEFUBN'SFJUBH  EFN4FQUFNCFSVN6ISJOEFS,BQFMMFEFTOFVFO "ISFOTCVSHFS'SJFEIPGT #PSOLBNQTXFH TUBUU

Hartbecke & Baumgarten

SCONTO

Probetragen von HÜrgeräten? Ist bei uns selbstverständlich. Auswahl verschiedener HÜrgeräte? Wir fßhren 14 HÜrgerätehersteller. Wieder besser hÜren kÜnnen? Machen Sie eigene Erfahrungen. Die Qual der Wahl! Wir stehen beratend zur Seite. Alles von der Krankenkasse? Unter bestimmten Voraussetzungen, ja. Rundum zufrieden? Das ist unser Ziel.

HFC#FSHFS n

Dieser Ausgabe liegen folgende Beilagen bei: Teilbelegung

Hand & FuĂ&#x;

Wir sind fĂźr Sie da!

Ilse Dohrendorf

Zahnarzt - Notdienst Zentrale Notdienstrufnummer: 0 45 32-26 70 70

Wir nehmen auch Ihr gut erhaltenes TierzubehĂśr in Kommission.

HÖRGERÄTE? *O-JFCF HSP“FS%BOLCBSLFJUVOEUJFGFS5SBVFSOFINFOXJS "CTDIJFEWPOVOTFSFSMJFCFO.VUUFS 4DIXJFHFSNVUUFSVOE JOOJHTUHFMJFCUFSt,OVEEFMPNJi

Kirchliche Nachrichten Ev. -Luth. Kirchengemeinde Ahrensburg Schlosskirche Sonntag, 11. September, 11 Uhr: Gesamtgemeindlicher Gottesdienst in der Schlosskirche, Verabschiedung von Verwaltungsleiter W. Zimmermann mit Gospelchor St. Johanneskirche Sonntag, 11. September, 11 Uhr: Gesamtgemeindlicher Gottesdienst in der Schlosskirche, Verabschiedung von Verwaltungsleiter W. Zimmermann mit Gospelchor Kirchsaal Hagen Sonntag, 11. September: Kein Gottesdienst Ahrensburger Friedhof, Hamburger Str. 160 Sonnabend, 10. September, 15 Uhr: Andacht mit Pastorin Botta

Pferde ¡ Hunde ¡ Katzen ¡ Nager ¡ VÜgel ¡ uvm. Terraristik, Aquaristik und Ausstattung fßr den Tierbesitzer Mi 10-18 Uhr, jeden 1. + 3. Sa 10-16 Uhr J. Hintze, Dorfstr. 23, Abg. / Ahrensfelde Tel. 04102 - 973 970 0 www.fellwechsel-online.de

Pflege und Entspannung mobil Carola Eberhardt 04102 977 238

25 25 25 25 25

Ahrensburg (am/le). Die Friedhofsverwaltung lädt am Sonnabend, 10. September, um 15 Uhr wieder zur Sonnabendsandacht in die Friedhofskapelle, Hamburger StraĂ&#x;e 160, ein. Im Mittelpunkt dieser Andacht steht die Brombeere. Welche Namen es fĂźr diese Pflanze auĂ&#x;erdem gibt und welche Bedeutungen und Traditionen sich daraus entwickelten, erfahren die Besucher während des Gottesdienstes. Die Andacht gestaltet diesmal Pastorin Anja Botta in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfern. AnschlieĂ&#x;end laden die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Friedhofes wie gewohnt zur Kaffeetafel in die Begegnungsstätte ein.

de Fahndung nach den Tatverdächtigen verlief erfolglos. Der Geschädigte beschreibt zwei der Tatverdächtigen: der erste ist zwischen 18 und 20 Jahre alt, zwischen 1,60 Meter und 1,80 Meter groĂ&#x; und schmächtig und hat kurze blonde Haare. Er sprach akzentfreies Deutsch und war bekleidet mit einem grauen Kapuzenpulli und dunkler Hose. Der zweite Täter, der den Geschädigten wĂźrgte, hatte eine auffallend tiefe Stimme und war bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpulli. Zu den anderen beiden Tatverdächtigen ist bisher lediglich bekannt, dass sie ebenfalls mit Kapuzenpullis bekleidet waren.

tungsleitung fĂźr die Kraftstofftanks beschädigt. Die eintreffenden Beamten des Polizeiautobahnreviers Bad Oldesloe stellten vor Ort Benzingeruch fest. Daraufhin wurde die Zufahrt zur Rastanlage gesperrt, die Tankanlage mit den seitlich verlaufenden StraĂ&#x;en geräumt und die Feuerwehr alarmiert. Diese gab eine halbe Stunde später Keine Kontrolle Entwarnung. Es bestand zu Als die Raststätte Buddikate keiner Zeit eine konkrete Exin Sicht kam, entschieden sich plosionsgefahr. die Damen spontan zur Pause auf dem Rastplatz und fuhren Unverletzt kurzfristig auf die Auffahrt zur Rastanlage. Hierbei verlor Die beiden Damen im Polo die Fahrerin offensichtlich die wurden bei dem Unfall nicht Kontrolle Ăźber ihr Fahrzeug, verletzt. Der entstandene Gefuhr etwa mittig auf dem Ge- samtschaden beläuft sich auf lände der Tankstelle auf eine circa 16.000 Euro. Insgesamt Verkehrsinsel und stieĂ&#x; fron- waren die fĂźnf Funkstreifental gegen einen Wartungs- und wagen sowie die freiwilligen Betriebskasten fĂźr die Kraft- Feuerwehren aus Ahrensburg, stofftanks der Tankstelle. Bei Bargteheide sowie GroĂ&#x;hansdem Unfall wurde die EntlĂźf- dorf im Einsatz.

„Es war doch sehr gut, dass jemand vom Pflegedienst dabei war, als der MDK zur PrĂźfung kam – ich war ja so aufgeregt!“

GMBH

Wegen zwei Flaschen Whisky gewĂźrgt

25 25 25 25 25

2


AKTUELLES

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

Die GrĂźnen wollen die Nordstaatfusion vorantreiben

3

Angebote gĂźltig vom 07.09. - 13.09.2011

Enquetekommission Norddeutsche Kooperation Ahrensburg (bkr). Kßrzlich zu Gast in Ahrensburg: Gemeinsam mit Ruth Kastner und Hartmut Jokisch erläuterte Ines Strelau, MdL, Landtagsfraktion Bßndnis 90 /Grßne, den Stand der Enquetekommission Norddeutsche Kooperation und wies auf die Vorteile einer Nordstaatfusion fßr Ahrensburg und Stormarn hin. Seit dem Frßhjahr 2010 untersucht die Kommission die Chancen einer Zusammenarbeit, insgesamt sind 25 Sitzungen bis zum Jahresende geplant, die derzeitigen Ergebnisse befinden sich in parlamentarischer Abstimmung.

Der VHH-Infobus kommt Ahrensburg (am/le). Die Infobusse der VHH-PVG-Unternehmensgruppe beenden ihre Sommerpause und gehen fĂźr eine Woche auf Tournee. Neben Informationen rund um den HVV-Fahrplan stehen die Mitarbeiter auch fĂźr Fragen zum HVV-Tarif zur VerfĂźgung. Sehr beliebt sind dabei

Länderfusion birgt viele Vorteile, die GrĂźnen setzen sich dafĂźr ein: Enquetekommisionsmitglied Ines Strelau, Ruth Kastner, Ortsverein Bargteheide, und Kreisvorstand Hartmut Jokisch, KreisgeschäftsfĂźhrer Stormarn (von links). Foto:B.KrĂśmer-Meyn eine gemeinsame norddeutsche Verkehrsplanung mit einer optimierten Anbindung des Nahverkehrs des Schleswig- Holsteinischen Raumes an Hamburger Verkehrsgesellschaften. „Die S4 läuft, aber die Ahrensburger Liste enthält zu viele Vorschläge mit unterschiedlichen Prioritäten“, bemerkt Strelau. Ins-

gesamt sieht sie in den Ergebnissen der Enquetekommission einen guten Anfang: „Der Abschlussbericht wird umfangreich und ausfßhrlich und bildet eine gute Grundlage fßr weitere Arbeit. Wir sind als Metropolregion zu klein, um wahrgenommen zu werden. Gemeinsam und mit Kompromissen kÜnnen wir mehr

Selber kaufen ist wohl besser Parktickets in Ahrensburg bald „heiĂ&#x;e Ware“? „Selber kaufen ist wohl besser“, sagte sich Peter SchĂźler. KĂźrzlich wurde dem Hoisdorfer ein Parkticket in Ahrensburg zum „Weiterparken“ angeboten, der vorherige Besitzer hatte es nicht ganz ausnutzen kĂśnnen. Angesichts der neuen Regelung, die bald auch fĂźr den Parkplatz an der Reitbahn den Ticketkauf erforderlich machen, kĂśnnte sich diese auch in Ahrensburg geĂźbte Praxis bald grĂśĂ&#x;erer Beliebtheit erfreuen. FĂźr viele, die mit dem Auto von auĂ&#x;erhalb in die Stadt kommen um kurz etwas zu erledigen, sind die ParkgebĂźhren ein Ă„rgernis. Allerdings sind die Tickets rechtlich gesehen nicht Ăźbertragbar, vor dem Gesetz ist jeder Parkschein ein Vertragsabschluss zwischen der Stadt und dem Parkenden - und nicht seinem zufälligen Nachfolger. Das Ăœbertragen des Tickets auf einen anderen Autofahrer stellt somit eine Ordnungswidrigkeit dar.

erreichen als mit der Brechstange. Die Enquete gibt eine Empfehlung aber keine Entscheidung.“

P A R T Y S R V I C E

die sogenannten „KĂźchenfahrpläne“. Das sind Ausdrucke von Haltestellenaushängen, die vor Ort auf Wunsch erstellt werden und die sich die Kunden gerne in den KĂźchenschrank hängen. Am Dienstag, 13. September, ist der Infobus von 9 bis 16 Uhr in Ahrensburg zu Gast.

3*4503"/5&t1*;;&3*"

Mo.-Fr. täglich Mittagstisch von 11.30-15.00 Uhr Frische Muscheln eingetroffen. Ă–ffnungszeiten: Mo.-Sa. 11.30-15 Uhr u. 17-23 Uhr Sonn- und Feiertage durchgehend von 12-22.30 Uhr 3BUIBVTTUSB•FCt#BSHUFIFJEFt5FM

,PDIFOXJFEJF1SPÂŻT

%

Alle Jamie Oliver Artikel zum *

1/2 Preis

Haushaltsgeräte H Haushaltsg ge und Kochgeschirr der Marken KRUPS H ROWENTA H TEFAL H MOULINEX H LAGOSTINA *Im Vergleich zum UVP, gültig vom 07. bis 17. September ,MBVT(SPUI4USt"ISFOTCVSHt5FM .POUBH4BNTUBH6IS

Text/Foto:ve

Märchenstunden im Schloss Ahrensburger MARKT - Seite 3 - 36. KW 2011

Kinderstunden im Turmzimmer Ahrensburg (am/le). Langsam werden die Tage wieder kĂźrzer, der Herbst naht und damit auch die Zeit, in der man es sich drinnen gemĂźtlich macht. Zur Einstimmung auf diese Zeit bieten die „Märchenhaften Stunden im Turmzimmer“ genau das richtige Programm: Dabei machen es sich die kleinen ZuhĂśrer nach einer kurzen FĂźhrung im Turmzimmer gemĂźtlich und lauschen den Geschichten aus aller Welt. Im Anschluss basteln sie dann eine schĂśne Erinnerung an märchenhafte

AM - SEITE 3 - 36/2011 - AKTUELLES

M I T T A G S T I S C H

Stunden im Schloss. Termine sind Donnerstag, 8. und 22. September von 14 bis 16 Uhr, Dienstag, 11. Oktober, von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag, 13. Oktober, von 11 bis 13 Uhr und Mittwoch, 19. Oktober, von 14 bis 16 Uhr. Die Kosten betragen acht Euro inklusive Bastelmaterial und Erfrischungsgetränk. Anmeldungen sind unbedingt erforderper E-Mail: Das Ahrensburger Schloss lich lädt wieder alle Kinder zu info@schloss-ahrensburg.de, märchenhaften Stunden im per Fax: 04102/67 88 31 oder telefonisch unter 04102/425 Turmzimmer ein. Foto: J. Jobst/hfr 10.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Abbildungen beispielhaft ¡ Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar

„Das Machbare tun“ lautet das Motto der GrĂźnen, was darunter zu verstehen ist, haben die GrĂźnen in zehn Thesen zusammengefasst. „Die nächste Regierung soll ein Gesamtkonzept zum Vorantreiben der Metropolregion entwickeln. Denn die jetzigen Kooperationen sind eher zufällig. Insbesondere zeigt das Gastschulabkommen mit Hamburg, das innerhalb der Schulpolitik etwas passieren muss. Derzeit stehen wir in Konkurrenz zu Hamburg“, so Ines Strelau als Mitglied der Kommission. Sie hält die vorhandenen und mĂśglichen Kooperationen nicht fĂźr ausreichend und favorisiert eine Fusion, denn ehemalige Strukturen sollten dem Bedarf angepasst werden. „Hamburg und Schleswig-Holstein werden bundesweit und international als gemeinsamer Wirtschaftsund Arbeitsraum angesehen. Das lässt sich nutzen und durch die Entwicklung eines gemeinsamen Leitbildes und einer gemeinsamen Marketingstrategie in einen Wettbewerbsvorteil verwandeln. Ebenso bietet eine Länderfusion in der Gesundheitsversorgung Chancen fĂźr Verbesserungen und verringerte Kosten“, so Strelau. Neben Schulentwicklungsund Bildungsplanung und Gesundheitswirtschaft sehen die GrĂźnen in einem fusionierten Nordstaat gute Chancen fĂźr


VERANSTALTUNGEN

4

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

Lust auf Theater?

Tipps und Termine

„Al Dente“ sucht Mitspieler

famila Ahrensburg - Ăźberdacht mĂśgl. LEHMWEG HH-Eppendorf famila Reinbek - Ăźberdacht mĂśgl. Hauni HH-Bergedorf - Samstag -

Mittwoch, 7. September 15-17 Uhr: BĂźro vor Ort. Angebot des Amtes Siek an die BĂźrger. Feuerwehr-Gerätehaus, DorfstraĂ&#x;e 10, Braak. 19.45 Uhr: „GrĂźner Himmel Ăźber schwarzen Tulpen“ - Beobachtungen im Iran. Interkultureller Gesprächskreis mit Barbara Naziri. StadtbĂźcherei Ahrensburg, Manfred-SamuschStraĂ&#x;e 3. Veranstaltung des Netzwerkes Migration & Integration zum Interkulturellen Herbst 2011 in Ahrensburg. 20 Uhr: Gute-Laune-Jazz garantiert das Jazz-Lite Orchestra. Kulturzentrum Marstall, LĂźbecker StraĂ&#x;e 8, Ahrensburg.

11.09. 25.09. 25.09. 01.10.

Donnerstag, 8. September 10.11 Uhr: Die Wanderfreunde Stormarn erkunden das Saselbektal. Abfahrt U1 Ahrensburg West. Nähere AuskĂźnfte kĂśnnen unter Telefon 04154/3638 angefragt werden. 16.30-17.30 Uhr: Sprechstunde des Sozialverbandes Deutschland, Ortsverband Ahrensburg. Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-StraĂ&#x;e 9, Ahrensburg (Zimmer 27). 20 Uhr: Anthroposophischer Lesekreis im Waldorf Kindergarten. Am Hagen 6b, Ahrensburg. 20 Uhr: Die Ahrensburger Gruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs kommt im ATSV-Restaurant zusammen. Reeshoop 48, Ahrensburg.

mit ßberdachten Marktständen

[ [ [ L S G L F I V K  X Z







 

             

      



   

Sbd.10.9. 11-19 Uhr

So.11.9.

11-18 Uhr

!  $       ! " !



 ! #  

&*/53*55'3&*

Ahrensburg (am/le). Die Theatergruppe „Al Dente“ der evangelischen Jugend Ahrensburg hat ab September wieder einige Plätze frei. Nach

     

   

         

   

     



!!#     !  "  %  $   % 

'!!!&

    &  & !% (    $% "  .   *(       %-  '( ,$%



,%   '    )))% #    & #     



(  (   

Freitag, 9. September 20 Uhr: „Die Kunst der Fuge“ - Klavierabend mit Christiane Behn und Professor Mathias Weber. Kulturzentrum Marstall, Die Theatergruppe „Al Dente“ ist eine frĂśhliche Ge- LĂźbecker StraĂ&#x;e 8, Ahrensburg. meinschaft und sucht interessierte Mitspieler. Am Ende der Probenphase kann dann so etwas stehen wie das Sonnabend, 10. September StĂźck „Die Kleine ZauberflĂśte“ (Bild links), das acht 16 Uhr: „Trialogue Musical“ - kostenfreies Konzert anlässlich mal mit groĂ&#x;em Erfolg aufgefĂźhrt wurde. Foto:S.RĂśhrl/hfr der Aktionswoche „Älter werden in Hamburg“. Residenz am Wiesenkamp, Wiesenkamp 16, Volksdorf. acht sehr erfolgrei- KostĂźme etc. sollte einfach chen AuffĂźhrungen der eine E-Mail schicken. Das ers- Sonntag, 11. September „Kleinen ZauberflĂśte“ im Ju- te Treffen fĂźr die neue Spiel- 8-13 Uhr: GeflĂźgel- und KleintierbĂśrse in Hoisdorf. Hof der ni und Juli kĂśnnen wieder zeit findet am Freitag, 23. Familie Konagel, Viehkaten 5. neue Mitglieder im Alter von September, um 16 Uhr im 10-18 Uhr: Hochberg-Flohmarkt auf dem Parkplatz des Fazehn bis 17 Jahren, besonders Gemeindesaal der Schlosskir- mila-Marktes am Kornkamp 50 in Ahrensburg. Anmeldungen aber Jungen im Alter von 14 che, Am Alten Markt 9, statt. unter Telefon 04102/31939. bis 17 Jahren, aufgenommen Der regelmäĂ&#x;ige Probenter- 11-16 Uhr: Schaufahren des Schiffsmodellbau-Clubs min ist ebenfalls freitags von Ahrensburg im Freibad „badlantic“ am Reeshoop. werden. Wer Interesse an der BĂźhne 16 bis 18 Uhr. Ansprechpart- 15.30 Uhr: Literarisches CafĂŠ. Kulturzentrum Marstall, LĂźhat und an allem, was damit ner sind Barbara FrĂśhlich und becker StraĂ&#x;e 8, Ahrensburg. zusammenhängt wie Schau- Steffen Rix. E-Mail: aldente.a 18 Uhr: „Musik und Medizin“ - Vortrag mit Jochem Wolff und dem Kieler Arzt Ferdinand Kokenge. Kulturzentrum spielerei, Technik, Kulisse, hrensburg@googlemail.com. Marstall, LĂźbecker StraĂ&#x;e 8, Ahrensburg.

Sternstunden geistreichen Witzes LiteraturcafÊ mal komÜdiantisch Ahrensburg (am/le). Das LiteraturcafÊ im Marstall widmet sich am Sonntag, 11. September, um 15.30 Uhr der leichten Muse: Nicht weniger als die europäische KomÜdientradition in der Nachfolge Shakespeares steht auf dem Programm. Nach dem vom Mann aus Stratford gezßndeten Feuerwerk herrschte zunächst Dunkelheit, doch alsbald entsprangen neue Funken. Italien und Spanien, Frankreich und England, selbstredend Deutschland mit Lessing, dem klassischen Inbegriff von geistvollem Witz, wurden zu Geburtsstätten neuer komÜdiantischer Bßhnenwerke. Die Gäste erwartet ein bunter Reigen von Neuem und Bekanntem: Mitglieder der Mar

stall-Theatergruppe treten mit ausgewählten Szenen in Aktion, im lockeren Gespräch wird dem Wesen des Heiteren nachgespĂźrt, ein WiederhĂśren mit Sternstunden vergangener KomĂśdienherrlichkeit weckt Erinnerungen, wenn etwa Gustaf GrĂźndgens zum Leben erweckt wird. Kurz, eine Veranstaltung, die auĂ&#x;er Kaffee und Hausgebackenem Unterhaltung auf allerhĂśchstem Niveau bietet. Anlass fĂźr dieses LiteraturcafĂŠ ist der Filmclub am Mittwoch, 14. September, um 20 Uhr, der den franzĂśsischen KomĂśdiendichter schlechthin in einem grandiosen Spielfilm porträtiert. Beide Veranstaltungen erheben keinen Eintritt, bitten aber um groĂ&#x;zĂźgige Spenden.



Musik und Medizin im Marstall

 

* %-*//

! $$  !$! $% !      

      

*

$ #"" &#

8JSFSGĂ MMFO*ISF,BSUFOXĂ OTDIF 

Mo.-Fr. 9 bis 18 Uhr (SP•F4USBt"ISFOTCVSH Tel. 04102-5164-0

Mo.-Fr. 9 bis 17.30 Uhr 3BUIBVTTUSDt#BSHUFIFJEF Tel. 04532-2080-0

AM - SEITE 4 - 36/2011 - VERANSTALTUNGEN

  , %+       

Ahrensburg (am/le). Zahlreiche Legenden ranken sich um die Schicksale, um Krisen und Todesursachen von Komponisten. War Händel nach einer ärztlichen Behandlung erblindet? Woran starben Schubert und Schumann wirklich? Wodurch verbinden sich Krisen bei Mahler und Sibelius mit klinischen Befunden? Und wie stand es um Kurt Weill und andere Komponisten des 20. Jahrhunderts? Wo sich Musik- und Medizingeschichte berßhren, lassen sich seit einiger Zeit neue Erkenntnisse gewinnen. Fundiert gebßndelt, erweitert und unterhaltsam kommentiert werden sie am Sonntag, 11. September, im Kulturzentrum Marstall vom Musikautoren Jochem Wolff und dem Kieler Internisten Dr. Ferdinand Kokenge auf oft ßberraschende, spannende Weise. Sie spßren medizinische und biographische Feinheiten auf, die jedem Musikfreund und -kenner weiterfßhrende, wissenswerte Antworten auf die Fragen liefern kÜnnen: inwieweit haben bestimmte Krankheiten das kßnstleri-

Jochem Wolff beleuchtet Krankheiten und Krisen diverser Komponisten - unterhaltsam und mit Musik. Foto: hfr

sche Schaffen einiger Komponisten beeinflusst oder eben nicht und wie lassen sich die medizinischen Resultate von heute aus erkennen und absichern? Musikalische Beispiele natßrlich inbegriffen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Karten zu acht Euro sind nur an der Abendkasse erhältlich.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 4 - 36. KW 2011

    

MARKT

Komponisten und Krisen



 (



$,/     

(  $ ./  -( '"  &)-

      ++ 

    ./),-./  )-/       /0/ $/

Theaterkasse

Laufende Ausstellungen bis 9. September: „Bilder“ - unter diesem schlichten Titel zeigt Karla Pelzer ihre Arbeiten im Peter-Rantzau-Haus. Manfred-Samusch-StraĂ&#x;e 9, Ahrensburg (Ă–ffnungszeiten: montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr). bis 9. September: „Engel, unsere himmlischen Begleiter“ Gemälde von Barbara Malti Seeberger. Bestattungshaus Bauermann, Haus der Zeit, Bornkampsweg 40a, Ahrensburg (Ă–ffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr). bis 18. September: „Zwischen Natur und Mensch“ - Acrylund Ă–lbilder der Malerin Monika Heuer. Verein Jordsand, Haus der Natur, Bornkampsweg 35, Ahrensburg (Ă–ffnungszeiten: täglich 10 bis 17 Uhr). bis 30. September: Acryl, Aquarell, Bleistift - Christoph Vogel stellt seine Werke vor. Foyer Rathaus, Manfred-SamuschStraĂ&#x;e 5, Ahrensburg (Ă–ffnungszeiten: Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 18 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr). bis 2. Oktober: „Raumgreifende Objekte“ von Tonia Kudras, präsentiert durch die Kulturstiftung Stormarn im Kulturzentrum Marstall. LĂźbecker StraĂ&#x;e 8, Ahrensburg (Ă–ffnungszeiten: Mittwoch bis Sonnabend von 14 bis 18 Uhr sowie Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr). bis 30 Oktober: „Mit meinen Augen“ - Aufnahmen der NaturFotogruppe im Verein Jordsand. StadtbĂźcherei Ahrensburg, Manfred-Samusch-StraĂ&#x;e 3 (Ă–ffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr). (oe)


AKTUELLES

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

UnterstĂźtzung, Unterhaltung und mehr

111 interessierte Einwohner kamen in den Waldreitersaal

DRK grßndet Familienbildungsstätte

Einwohnerversammlung in GroĂ&#x;hansdorf GroĂ&#x;hansdorf (kr). BĂźrgervorsteher Jens Heinrich und BĂźrgermeister Janhinnerk VoĂ&#x; konnten bei der diesjährigen Einwohnerversammlung im Waldreitersaal 111 am Kommunalgeschehen interessierte GroĂ&#x;hansdorferinnen und GroĂ&#x;hansdorfer begrĂźĂ&#x;en. Der erste Punkt der Tagesordnung war der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes gewidmet. WehrfĂźhrer Andreas Biemann legte anschaulich die Aufgaben der Feuerwehr dar und lieferte den ZuhĂśrern interessante Zahlen. So sind in Deutschland 1,34 Millionen Frauen und Männer in den Freiwilligen-, Jugend-, Berufs- und Werkfeuerwehren tätig. Im Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein gibt es 60.644 Mitglieder, im Kreisfeuerwehrverband Stormarn 3.225. In Stormarn gibt es 89 Freiwillige Feuerwehren und vier Werkfeuerwehren. Die Freiwillige Feuerwehr GroĂ&#x;hansdorf wurde 1896 gegrĂźndet. „Die Feuerwehr ist eine Institution der Gemeinde, die verpflichtet ist, eine Feuerwehr zu haben“, erklärte Andreas Biemann. „So bin auch nicht ich der oberste Dienstherr, sondern der BĂźrgermeister. Wir hatten in diesem Jahr bereits 43 Einsätze“, fĂźgte er hinzu, „und so manche ( r) von uns fragt sich manchmal nachts um 2 Uhr auf der Autobahn, warum sie (er) sich das eigentlich antut. Aber ich kann allen versichern, dass die positiven Seiten des Feuerwehrdienstes Ăźberwiegen und Interessierte nur ermuntern, bei uns vorbeizuschauen und sich zu informieren – wir freuen uns jederzeit Ăźber neue aktive und FĂśrdermitglieder.“ Der zweite Bauabschnitt des Feuerwehrgerätehauses wird im März beginnen; dann wird das

BĂźrgermeister Janhinnerk VoĂ&#x; (links) und BĂźrgervorsteher Jens Heinrich begrĂźĂ&#x;ten viele interessierte BĂźrger bei der Einwohnerversammlung. Foto:G.Krumnow aus den 60er Jahren stammende Gebäude rechts neben den Fahrzeughallen und dem runden Funkhäuschen abgerissen werden und stattdessen ein zweigeschossiges Gebäude errichtet werden. Das nächste Thema war der Weggang von Rewe und das Kommen von Aldi im Eilbergweg (der MARKT berichtete). Auf die Frage eines BĂźrgers, warum nun plĂśtzlich doch ein neuer Supermarkt im Eilbergweg mĂśglich sei, antwortete BĂźrgermeister Janhinnerk VoĂ&#x;, dass an dieser Stelle nur ein kleinerer Discounter – wie eben Aldi -

den nĂśtigen Platz habe. „Ein Vollsortimenter – wie eben Edeka – benĂśtigt circa 1.500 Quadratmeter und hätte deshalb nicht in den Eilbergweg gepasst und kommt somit auf die Stoltenbergfläche.“ Eine Rosenhof-Bewohnerin konnte der BĂźrgermeister dahin gehend beruhigen, dass Rewe erst weggehen werde, wenn Edeka fertig ist, VoĂ&#x;: „Sie werden also durchgehend gute EinkaufsmĂśglichkeiten haben.“ Bei dem Thema des geplanten Solarparks auf der Grenzeckkoppel (der MARKT berichtete mehrfach) wurde

klar, dass die Anlieger aus den StraĂ&#x;en Roseneck und Grenzeck am liebsten die ganze Fläche als Solarpark haben wĂźrden. Durch die geplante gut halbflächige Nutzung der Fläche als gemischtes Wohnund stilles Gewerbegebiet fĂźrchten sie viel mehr Verkehrs- und Lärmbeeinträchtigung. VoĂ&#x; erklärte, dass es ein rechtliches Erfordernis ist, hĂśchstens 110 Meter an der Autobahn entlang einen Solarpark errichten zu dĂźrfen. Noch laufen die Kaufverhandlungen bezĂźglich der Grenzeckkoppel. Die Gemeinde werde wohl das Land erwerben, aber nicht Betreiber des Solarparks werden, sondern die Solarflächen verpachten. Durch die Pachteinnahmen sollen die Zinsausgaben fĂźr den Finanzierungskredit gedeckt werden. Interessierte Investoren kĂśnnen an einem Interessenbekundungsverfahren teilnehmen; auch Unternehmen, die sich mit BĂźrgersolarparks befassen, kĂśnnen Angebote abgeben. „Bis Ende des Jahres sollte entschieden sein, ob die Gemeinde GroĂ&#x;hansdorf die Grenzeckkoppel kauft und was genau sie damit macht“, erklärte BĂźrgermeister Janhinnerk VoĂ&#x;. ˆ "O[FJHF ˆ

Stormarner Kindertage: SpaĂ&#x; im Fun-Tasia Im Rahmen der Stormarner Kindertage veranstaltet das Fun-Tasia und das OptikStĂźbchen GroĂ&#x;hansdorf vom 12. bis 23. September viele kostenlose Aktionen. Hier ist fĂźr jeden Geschmack etwas geboten. Das Atelier MamĂźlei zeigt wie viel SpaĂ&#x; das Malen und Formen macht. Mit der Jugendmusikschule GroĂ&#x;hansdorf schnuppert man in

das Musizieren mit Klavier, Trompete und Gitarre rein. Weitere Highlights sind der Besuch des Schulreservates GroĂ&#x;hansdorf. Mit Bernd Freytag kĂśnnen die Kinder die heimische Natur erleben. Mit den vom Fun-Tasia gesponserten Lupendosen und Stickerheften kommt dort bestimmt viel Freude auf. Unter dem Motto „School is

Cool“ kĂśnnen die Kinder mit kostenlosen Physik und Chemie Baukästen von Kosmos sehen, wie viel SpaĂ&#x; lernen machen kann. FĂźr die ganz verspielten gibt es das Spiele testen. Die kreativen Kinder kĂśnnen sich am Basteltag austoben. Dort kĂśnnen sie Modellautos, Flugzeuge, BĂźgelperlen und mehr erstellen. Den krĂśnenden Abschluss

bildet ein Foto-Shooting. Die Firma Your Moments Foto Design macht von ihrem Kind oder der ganzen Familie schĂśne Bilder. Alle Veranstaltungen sind kostenlos aber nur zu bestimmten Terminen und mit begrenzter Teilnehmeranzahl. Daher wird um Anmeldung im Fun-Tasia im GroĂ&#x;hansdorfer Eilbergweg gebeten.

GroĂ&#x;hansdorf (am/le). Der Ortsverein GroĂ&#x;hansdorf und Umgebung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat eine Familienbildungsstätte (FBS) gegrĂźndet. Sie ist eine anerkannte Weiterbildungseinrichtung in der Trägerschaft des DRK und wird durch das Ministerium fĂźr Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes SchleswigHolstein gefĂśrdert. Die Aufgaben der FBS bestehen darin, die Ressourcen von Familien zu stärken und sie in allen Lebenslagen zu begleiten, zu fĂśrdern und zu entlasten, und zwar generationsĂźbergreifend. Mit dieser neuen Einrichtung mĂśchte der DRK-Ortsverein GroĂ&#x;hansdorf sein bestehendes Angebot weiter ausbauen. Im Programmheft, das in allen Geschäften in GroĂ&#x;hansdorf und Umgebung kostenlos ausliegt und auch als Download im Internet zur VerfĂźgung steht, finden sich

Angebote fĂźr alle Altersgruppen zu Themen wie Gesundheit, Ernährung, Fitness, Entspannung, Basteln, Spielen und vieles mehr. Um das Programm zu erweitern, werden noch kreative Menschen gesucht, die einen Kursus anbieten oder einen in der Planung befindlichen Kursus Ăźbernehmen mĂśchten. Vorschläge werden ebenfalls gern entgegengenommen. Am Freitag, 23. September, wird die Familienbildungsstätte ab 15 Uhr im Haus Papenwisch 30 mit einem bunten Programm und einem frĂśhlichen Fest fĂźr die ganze Familie erĂśffnet. Die Familienbildungsstätte ist unter folgender Adresse erreichbar: FBS GroĂ&#x;hansdorf, Papenwisch 30a, 22927 GroĂ&#x;hansdorf, Telefon 04102/604 799, E-Mail: fbs@drk-grosshansdorf.de, Internet: www.fbs.drk-grossh ansdorf.de. Leiterin der FBS ist Birgit Käfer.

Babysittern kann man lernen Neuer Kursus fĂźr Teenager GroĂ&#x;hansdorf (am/le). Nach dem weiteren erfolgreichen Abschluss des letzten Babysitterkurses bietet der Ortsverein GroĂ&#x;hansdorf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) erneut zwei Kurse fĂźr Mädchen und Jungen ab 15 Jahren an. In dem Kursus werden die Dinge erlernt, die unerlässlich fĂźr die Arbeit als Babysitter sind. Dazu gehĂśren zum Beispiel Säuglingspflege, Spiele fĂźr Kinder, Kinderkrankheiten und vieles mehr. Die Kurse finden wie folgt statt: Ab Dienstag, 13. September, an vier Abenden dienstags von 18.15 bis 20 Uhr oder als Ferienkompaktkursus am Dienstag, 11. Oktober, und Donnerstag, 13. Oktober, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Die KursgebĂźhr beträgt 13 Euro. Nach der erfolgreichen Teil-

nahme erhalten die neuen Babysitter einen Babysitterausweis, der den Eltern der zu betreuenden Kinder die Sicherheit gibt, dass ihre Kinder in guten Händen sind, und sie werden gern von der Kursleiterin in die Kartei zur Vermittlung an Eltern aufgenommen, die eine Betreuung fßr ihre Babys suchen. Anmeldungen werden ab sofort Montag und Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Dienstag von 16 bis 19 Uhr unter der Telefonnummer 04102/662 37 sowie per E-Mail unter info@drk-grosshansdorf.de oder direkt von der Kursleiterin, Telefon 04102/810 20, entgegen genommen. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.drk-grosshansdorf.de zu finden.

Ahrensburger MARKT - Seite 5 - 36. KW 2011

"O[FJHF

AM - SEITE 5 - 36/2011 - AKTUELLES

5

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


KLEINANZEIGEN Tanja 36, gr. OW, sehr lieb u. diskret, nur Haus u. Hotelbesuch 1 01712492580 Suche älteren Nerzmantel, Krokota- Ehem. Lehrerin betreut Sch. 2-3 pro Hausaufg./Nachhilfe (Raum sche u. kl. goldene Armbanduhr aus Wo. Ahbg.) 1 0177-4766720 den 70er Jahren. 1 0421-562211

     



  

     

Blaues Schlafsofa, ausklappbar m. Bettkasten, incl. 4 Kissen, bunt, VB 70â‚Ź1 04536-1356 Selbstabholer

   !     ! " # "  $$ %

              

Doppelbett Pinie Vollh. 200.-â‚Ź, SpĂźlm.Bosch 80.â‚Ź, KĂźhlschr.m.G.fach. 80.-â‚Ź , 1 015787165091

Gefrierschrank, einbaufähig, Siemens, neu, 3 Fächer, ₏ 50,- an Selbstabholer. HURTIGRUTEN-Spezialisten in Sa1 04101-35571 sel wieder aus Norwegen mit den aktuHaushaltsauflÜsung (Umzug) am ellen Tipps aus 1. Hand! Beratung u. 10.9.2011 von 10-17Uhr in 23619 Buchung: Mechthild Hanses, Bente Heilshoop, Hauptstr. 19 1 04506- Gutbier * TUI Travel Star 1 0401207 6019898

! www.hund-und-mensch.com, Welpenspielen kostenl., SA 15Uhr, Welpenschule FR 18:30Uhr 1 045326450 !www.karins-hundeschule.de, Welpenstd. kostenl., Ausgeb. Trainer+ Verhaltensberater1 04532-261211 2 Maihauskätzchen zahm, 3Jhr, m. allem Zubeh., nur i. Doppelpack geg. Schutzgebßhr 1 0152-56370352 Berner Sennenwelpen mit Pap., 3 Rßden, ab sofort abzugeben, SG. Info 1 0172-9395887 Border Collie - Mixwelpen zu verkaufen 1 038828-88890

- !ACHTUNG! Historiker kauft Orden, Urkunden, Säbel, Dolche, Kriegsfotoalben 1 04542-837900 1A Kostenlose Metallschrottabho1 040-71141080 o. 0176lung! 49245955 Aquarium Marke Juwel 200lt mit Besatz und ZubehĂśr, 120,-â‚Ź 1 045331281 Gel. Maler su. Maler- u. Tapezierarb. auĂ&#x;en u. innen, langj. Erf., meisterh. & zuverl.1 0157-73538728 Modelleisenbahn ges. H0, N & Z, Märklin, Rocco, Trix usw., v. priv. 1 04191-954360 RĂśben Tondachpfannen "Limburg" schwarz matt glasiert, ca. 300 Stk; mit First- und Ortgangsteinziegeln; â‚Ź200; fĂźr Selbstabholer 1 04537-1219

Kater 8 Wo. hell-grau get. gegen SG Suche formschĂśnes Zinn u. Herren- u. Damenarmbanduhren aus den 70er Jahabzugeben 1 04101-41091 ren 1 0421-562211 Katzenbabys aus Hausaufzucht, ab soBuchen-/Eschen-/Eichenfort in liebevolle Hände geg. SG abzu- Verkaufe stämme als Brennholz zum selber geb. 1 0451-8836888 schneiden, nur kompl. LKW-LadunShar-Pei-Welpen, (Faltenhunde) , ge- gen a´ ca. 48rm, frei Hof angeliefert impft, m. Pap., kinderlieb, aus liebev. 1 0151-14 83 80 61 Hobbyz. 1 040-7112216 Versicherung Haftpfl. Hund 75â‚Ź, SĂźĂ&#x;e Maine Coon Kater m. Pap. abzu- Pferd 107â‚Ź - Kapitalanlagen 1A Investgeben. ( 0172-9395887 + 04336- mentsfonds 1 040-5706390 BadespaĂ&#x; mit einer warmherzigen 999136 hĂźbschen Frau, 30. Eingeladen wird www.HUNDEkinderGARTENein netter schlanker Mann bis etwa 55 Siek.de Liebevolle Tagesbetreuung Jahre (kein Geschlechtsverkehr). und mehr... 1 04107-3747004 1 0176-62936359 Gut aussehende Wittwe 69J. aufge- Zwergschnauzerwelpen, mit VDH/ PSK-Pap., zu verkaufen 1 0431schlossen, warmherzig, zuverlässig mĂśchte nach RĂźckschlägen eine lieben 20509486 herzlichen niveauvollen Mann gern auch Wittwer pass. Alters kennen lernen ich freue mich Ăźber einen Anruf Ăź. 1 040-53630932 PT.WĂźnsche

NORDLICHT-Hurtigruten-ReisepersĂśnlich begleitet ab/bis HH in kl. Gruppe 2.3.-9.3.2012 AuĂ&#x;enkab.+VP FrĂźhbucherpreis 1.738,-â‚Ź ** Einzel: 1.884,Antiquitätenhandel su. Gemälde, MĂś- â‚Ź TUI Travel Star 1 040-6019898 bel, Silber, BĂźcher, Uhren, Figuren u. Kleinkunst z. Ank.1 04102-53135 Kaufe versilbertes Besteck ab 90iger Auflage und Zinn zu HĂśchstpreisen, zahle Bar bei Abholung, Frau Bathel 1 0451- 5027973

Bespreche Warze, Rose, Haut, Zysten u.a. Erkrankungen, energ.GesichtsverjĂźngung 1 040-47118292 Erleben Sie seelische Harmonie bei einer Ayurveda-Massage, auch abends + WE ( 04532-281631

Klaus, Architekt, 67/180, verw., d.Ver- 20% auf fast alles, vom 05.-10. Sept., trauen/Liebe, viel bedeut.(Reis/Tanz), bei Reitereinkauf, Hauptstr. 77, 22965 su.Sie.1 0431-5808915 HAg Todendorf1 04534-210900 Maria, Ăź.60/166, verw. hĂźb. Ă„rztin, PC-Notdienst, Computerunterricht, sanft. Wesen, unabh, lb. Haus/Gart, su. Fehler beheben, Viren beseitigen, Win- ihn.1 0431-5808915 HAg dows, Internet 1 0162-2027091 Tanz im Bahrenfelder Forsthaus Sa. 10.9. 20Uhr mit Flamingo Dance, Von- Ca. 50 m² Waschbetonplatten an Hutten-Str. 45, 22761 Hamburg Selbstabholer zu Verschenken 1 040-894021 Das TanzvergnĂźgen 1 04531-5755 fĂźr Singles und Paare Eckschrankwand Eiche-Landhausstil Bäume fällen mit Seilklettertechnik und Komplettmit Glasvitrine indiv. stellbar versch. abfuhr Video im Internet: www.seilkletterfuchs.de hĂśhen zu verschenken 1 04539891114 o. 0163-9173408 Thies DĂślger - K 0172/8635292 ∙ 04533/791244 Die Räumer! Haush.aufl., UmzĂźge, Amazone 185 cm, 95D Gr. 48 tabulos, EntrĂźmpl., seit 30J., Prof. u. fair, Ank. sexy von hart - zart keine SMS u. Wertvr.1 0177-3395101 1 0162-6872110 GĂźnstig UmzĂźge, EntrĂźmpelungen, Transporte, Renovierungen 1 04551- "TJBUJTDIF&SPUJL.BTTBHF 901415 0SJH5IBJ.BTTBHF

Maurer-, Beton- u. Stahlbetonarb., #05FM Balkonsanierungen, Frostschäden, 40 Jahre Erfahrung 1 04531-896166 Attraktives Schmusegirl verwÜhnt mit Umzßge, Entrßmpelung Transporte, sehr viel Zeit und Herz 1 0175Besichtigung kostenlos. 1 0176- 9880776 62902804 o. 04531-436069, Neu! Geliebte zum schmusen, Kßssen und mehr! 24 Stunden Tag/Nacht, Ruf XXX -0,"-&  80$)&/;&*56/(&/ %& mich an 1 01577-8268145

Ein sehr schÜnes Bett, 2m x 1m, 1 Fernsehschrank, hellbraun, HifiSchrank, 50 cm breit, bräunlich 1 04541-3425 Miele Waschmaschine, Elektronik W 720, defekt ( 04534-7503 Pferdemist an Selbstabholer zu verschenken, ideal fßr den Garten 1 0160-97377353 Schallplatten Regale fßr Aufbewahrung und Verkauf, Extranfertigung an Selbstabholer zu verschenken. Schwarz 10 Stßck und Braun 5 Stßck. 1 04107-877180

6OTFS,MFJOBO[FJHFO4FSWJDF'BY  $FOUNJO  %JF3VCSJLFOtQSJWBUF4UFMMFOHFTVDIFit[VWFSTDIFOLFOiTJOE,045&/-04 %JF4UPSOJFSVOHCFSFJUTJO"VGUSBHHFHFCFOFS"O[FJHFOGĂ SEJFMBVGFOEF8PDIFJTUBVTHFTDIMPTTFO

Gebiet D Gebiet E

PRIVAT

KF 

(FCJFU"  "VGMBHF "ISFOTCVSH  #BSHUFIFJEF  #BE0MEFTMPF  5SJUUBV &JEFMTUFEU

(FCJFU#  "VGMBHF .ĂšMMO 3BU[FCVSH 8JTNBS (SFWFTNĂ IMFO

4VDIF "OHFCPUF

*NNPCJMJFO 8PIOVOHFO 4UFMMQMĂŠU[F (FXFSCFJNNPCJMJFO 6OUFSSJDIU 3FJTF&DLF 6OUFSOFINVOHFO (FCJFU$  "VGMBHF .ĂšMMO 3BU[FCVSH  (MJOEF 4P

4DIXBS[FOCFL 4P (FFTUIBDIU 4P

4BNTUBH

Gebiet C

.JUUXPDI

Gebiet A Gebiet B

.ĂšCFM)BVTSBU (FTVOEIFJU ,JOEFSBSUJLFM $PNQVUFS)J'J57 &NQGFIMVOHFO 4UFMMFONBSLU (SVOETUĂ DLF .JUUXPDI

1,8TCJT m 1,8TĂ CFS m 1,8TĂ CFS m 8PIONPCJMF$BSBWBOT ;VCFIĂšS5FJMF ;XFJSĂŠEFS #FLMFJEVOH

,BVGF 7FSLBVGF

.JFUF 7FSNJFUF

4POTUJHF 7FSTDIFOLF

#FLBOOUTDIBGUFO )BVTUJFSF /VU[UJFSF3FJUTQPSU 7FSMPSFO (FGVOEFO ;VWFSTDIFOLFO 7FSTDIJFEFOFT

(FCJFU%  "VGMBHF "ISFOTCVSH  #BSHUFIFJEF  #BE0MEFTMPF 5SJUUBV 8BMEĂšSGFS "MTUFSUBM -BOHFOIPSO 3BIMTUFEU )VNNFMTCĂ UUFM

(FCJFU&  "VGMBHF /FVNĂ OTUFS /PSEFSTUFEU

4POOUBH

"O[FJHFOTDIMVTT.P6ISGĂ S8PDIFONJUUF %P6ISGĂ S8PDIFOFOEF

4BNTUBH

OVS'MJF“UFYUBO[FJHFO .P'Sm6IS

*NNPCJMJFOV7FSNJFUVOHTBO[FJHFOXFSEFOHFOFSFMMBMTHFXFSCMJDICFSFDIOFU"VTOBINFOTJOEQSJWBUF "O[FJHFO JOEFOFOWPO1SJWBUQFSTPOFO)ĂŠVTFSWFSLBVGU .JFUXPIOVOHFOPEFS/BDINJFUFSHFTVDIUXFSEFO

JOLM.X4U

Gewerblich KF 

.X4U CJT[V;FJDIFO

PRIVAT

KF  JOLM.X4U

.X4U CJT[V;FJDIFO

5FYUOVSJO%SVDLCVDITUBCFOBVTGĂ MMFO8PSUVOE4BU[[FJDIFO[ĂŠIMFOBMTFJO"OTDIMBH )JOUFSKFEFN8PSUPEFS4BU[[FJDIFONVTTFJO,ĂŠTUDIFOGSFJCMFJCFO

$IJGGSF"O[FJHF(FCĂ IS 

&STDIFJOVOHTEBUVN ,8  1SFJT(FTBNU /BNF7PSOBNF1-;8PIOPSU 4USB“F 5FMFGPO,%/S &JO[VHTFSNÊDIUJHVOH)JFSNJUFSNÊDIUJHFJDIEJF'JSNB"O[FJHFOCMBUU1SPEVLUJPOT(NC)/PSEEFO7PSBVTCFUSBHEFS,MFJOBO[FJHFO ,VOEFIBUCBSCF[BIMUJO(FTDIÊGUTTUFMMF WPONFJOFN,POUPBC[VCVDIFO ,POUP/S #-; #BOL

6OUFSTDISJGU ;VUSFGGFOEFTCJUUFBOLSFV[FOVOE'PSNVMBSWPMMTUĂŠOEJHBVTGĂ MMFO 1SJNB7FSMBHTTFSWJDF -VEXJHTMVTUFS4US 1BSDIJN

'Ă S)ĂšSGFIMFS EJFCFJEFSUFMFGPO"VGHBCFWPO"OOPODFOFOUTUFIFO Ă CFSOJNNUEFS7FSMBHLFJOF )BGUVOH*OKFEFN'BMMJTUEFS"VGUSBHHFCFS[VS;BIMVOHEFS"OOPODFOSFDIOVOHWFSQGMJDIUFU

AM - SEITE 6 - 36/2011 - KLEINANZEIGEN

Alle Art an Kfz gesucht, heil u. defekt in jedem Zustand, bitte alles anbieten, auch Motorschäden, Unfall, hohe km, kein TĂœV od. sonst. Mängel bzw. Schäden täglich 1 04102-7088737

Mietshausverwaltung ohne Kompromisse Mietshausverwaltung ohne Kompromisse

5DQW]DXVWUD‰H$KUHQVEXUJ 7HO)D[ B.O. 5 Zi-EFH+ausgeb. DB, 170qm, VB, GWC+Dusche, Carport, Gart. Ă–lhzg., 960,-â‚ŹKM/MS 1 01702385169 Idyllisches EFH in Klempau (15km sĂźdl. von HL), Feldranglage, sucht ruhiges Pärchen 3, 1/2 Zi. ca.85m²Wfl. SĂźdterrasse KM 585,-â‚Ź+NK+MS Hund nicht erwĂźnscht 1 045087212(AB) Maisonette-WHG, Bgth. zentr., priv. 96m², EBK, StP, BLK, 580KM+ 3MM Kt; frei ab 1.10.1 04532-2747150 Suchen junge Baufamilie fĂźr ein Town & Country Haus Bauen-mitVollkasko.de 1 04525-642989 mar cus.schlueter@towncountry.de

Familie sucht Haus, DHH oder RHS in Bad Oldesloe zur Miete bis 800,- â‚Ź kalt - mindestens 4 Zimmer! 1 01603831806 Ich suche dringend eine Wohnung (400â‚Ź warm) o. ein Zimmer!26 Jahre, SchĂźler! 1 0176-24190092 Danke!

Arbeit im Garten gesucht, Raum OD Su. 2zi.WHg mÜbliert von Privat bis und Umgebung 1 0176-48525337 800,-₏ WM ab sofort 1 0151! Minijob kaufmännisch gesucht von 43462538 Kffr., vielseitige Berufserfahrung / PCKenntnisse / Englisch vorh. Angebote bitte an: jobofferte@t-online.de 30-jähriger Mann sucht Gartenarbeit Ahrb. NFM f. 2-Zi-t-mÜbl. Whg, in be- aller Art, Hecken schgneiden, Rasen vorz. Grßnlage, sep. Eingang sof. frei, mähen 1 0176-62219380 390₏+NK ( 0172-9510885 Arbeit auf 400 Euro Basis in OD oder Ahrensburg, Villenviertel, NM f. 1 1/ Umgebeung gesucht, gerne Kinder/Se2 Zi. DG App. Vollbad, Kßche, KM niorenbetreuung oder Rezeption in einer Praxis. Erfahrung vorhanden, bin 450,- ₏ + NK + Kaut., kurzfristig von flexibel, zuverlässig und motiviert. privat 1 0177-2585320 1 0157-02226258 B.O. NFM f. 2-Zi-Whg. m. EBK+VB, ca. 55qm z. 1.10.11 ges. KM 380,- Arbeit im Garten oder am Bau gesucht. 1 0172-4061514 ₏+NK+KT 1 0152-22601712

Alle Toyota, Nissan, Mazda o. Opel gesucht, bitte melden1 0173-2160962 B.O., NM 2 1/2 Zi., DB, EBK, Bal- Bauprofi sucht Job. Badsanierung, kon, Stpl. 40â‚Ź, z. 1.10./1.11., KM Mauern, Fliesen, Klempner, Elektrou. Pflasterarbeiten. v. privat, ab sofort "VUPIBVT)BNNPPS(NC) 420â‚Ź + NK + KT 1 04531-1694677 1 0160-6971388 befristete UntervermieKauft PKW aller Preisklassen. Bargteheide, tung einer mĂśbl. 2-3-Zi.-Whg, ab BenĂśtigen Sie hilfe beim Hecke Barzahlung. schneiden, Rasenmähen, Dachrinnen Herbst 2011 1 0160-7162230 reinigen sowie Terassen und PflasreGroĂ&#x;hansdorf: 3 1/2-Zi-DG-Whg, 93 stein reinigung dann melden sie sich Tel.: 0 45 32 / 82 16 qm, EBK, Balk. etc. â‚Ź 700 +NK, Dun- 1 0178-7308230 Gebrauchtfahrzeugankauf ker Immob. ivd. 1 04102-44550 Biete Vertieb-Neukundenakquise, BePkw+Transporter, auch Unf., oh. TĂœV, Altauto, auch Abholung Labenz WHG im Fachwerkh. am standskunden Qualifizierung-10J. ErMĂźhlenteich 110m² 475,-â‚Ź KM; 80m² fahrung, 1 0172-3506642 1 04531-81897 450,-â‚Ź KM 1 04536-383 BĂźrokauffrau (gelernte) 37 J. sucht Kaufe PKW, Bus o. Transporter auch mit viel. km u. ohne TĂœV, gute Be- Schnelsen, 3-Zi.-Whg., 70qm, 1.Etg., Tätigkeit im BĂźro, Verkauf, Einkauf, Blk., v. priv., NKM 640â‚Ź + Nk + Kt. Disposition o. ä in TZ, ab Okt. 2011 zahlg. 1 0177-5006700 1 04101-369471 im Raum MĂślln/Umgebung, nicht auf Kaufe PKW, Busse und Wohnwagen 400â‚Ź Basis 1 04542-9869427 o. bei Barzahlung und Hausbesuchen 01578-7114400 1 04552-418 (auch Sa+So) BĂźrokauffrau (gelernte)., 37J., m. Kaufe VW Opel Audi, Toyota, Seat, langj. Berugserf. su. BĂźrotätigkeit o.ä. Ford, Fiat, Honda, Mazda, Nissan, heil/ Jg. Filialleiter sucht ab 1.11. kl. 2-R- in TZ, ab Okt. 2011 in MĂślln/ Umgedefekt Unfall1 0171-2161188 Whg in Ahrensburg mit EBK, bung, keine 400â‚Ź Basis ( 045429869427 o. 01578-7114400 MĂśchten Sie Ihr Auto verkaufen? 1 0174-9219590 Dann rufen Sie uns doch mal an, wir BĂźrokauffrau gel., 37J., m. langj. Erf. suchen eins 1 0451-2036490 su. BĂźrotätigkeit o.ä. in TZ, ab Okt. 2011 in MĂślln/ Uml., keine 400â‚Ź Basis ( 04542-9869427 o. 01578-7114400 Ahrensburg Tiefgarage Otto-Siege- BĂźrokauffrau, 30J. sucht neuen WirStr. , 2 Seiten durch Wand geschĂźtzt, kungskreis in Teilzeit keine selbständiSeat Arosa, wie Lupo, Bj. 98, TĂœV 7/ 40 â‚Ź zgl. NK 1 040-6034580 ge Tätigkeit. 1 0157-74112000 12,136Tkm, rot, Radio-CD, Airbag, Dachdecker bietet AusfĂźhrung sämtliSV, 50 PS, 1.500,-â‚Ź 1 04532-8828 cher Dacharbeiten: Einbau von Veluxfenster, Schornsteineinfassung u. Verkleidung u. Kleinstreparaturen an Aushilfe als Servicekraft ges. fĂźr ital. 1 0176-39220039 Restaurant in GroĂ&#x;hansdorf 1 04102Dachdecker sucht Job: DachbeschichSuche gepflegten Wohnwagen, ab Bj. 61320 tung, Flachdachsanierung, Schornstein 97, von privat zu kaufen 1 0171- Bieten Haushälterin Festanst. halbtags und Giebel verschiefern, Dach einde4150272 in unserer Villa nahe Bargteh. Aufg.: cken, Rinnen und Veluxfenster - WärWäsche, Haus- und Gartenpfl., Bed. medämmung, Dach- und Innenausbau, NR+FS+Auto, Bew. m. Foto, Lebensl. kompl. Altbaurenovierung, von privat, u. Referenzen u an Markt Kleinanzei- alles anbieten 1 0160-1682391 genservice, Postfach 1253, 19362 ParEin junger fleiĂ&#x;iger Mann unterstĂźtzt chim, Chiffre 004/11023 Wohnmobil 04 50,-â‚Ź, 05/09/10 60,-â‚Ź, Sie beim Umzug, Laminat, Parket o. 06/07/08 70,-â‚Ź 1 04531-667735 Erf. Servicekraft, fĂźr Cafe 2 x Wo- Fliesen verlegen, mache auch Malerarchent. v. 9-14 Uhr in Ahrbg. auf 400,- beiten 1 0178-7308230 www.vetrieb-wohnmobile.de â‚Ź-Basis 1 0176-78292542 Erfahrene Arzthelferin, 44 J. sucht Hausmeister Vollzeit gesucht, f. Vil- neue Arbeitsstelle, gern Teilzeit, 400 â‚Źlenhaushalt b. Bargteh.: Haus, Garten Job, oder auf Stundenbasis 1 0176u. Fuhrparkpflege, komplette Bewer- 96113679 FĂźr Golf 4 SchĂźrze und Seitenschwel- bung m. Referenzen von Nichtraucher Erfahrene und zuverlässige Frau mit ler, elektr. FH (3-TĂźrer)gĂźnstig abzuge- u an Markt Kleinanzeigenservice, Pkw sucht Arbeit auf Lohnsteuerkarte Postfach 1253, 19362 Parchim, Chiffre ben 1 0172-7273146 (3-4 Std./tägl.) gerne BĂźroreinigung. 004/11021 1 040-6787764 o. 0176-48824320 Interessantes Zweiteinkommen, auch Erfahrener Mann sucht Arbeit als f. Selbstständige u. f. Frauen m. KinGärtner, Bauhelfer, Fahrer und Reinidern. 1 04532-9749816 gungskraft und Umzugshelfer 1 0176Gesucht ! Häuser fĂźr solvente Kauf- Jahrespraktikantin fĂźr Tierarztpraxis 73918855 und Mietinteressenten! R. Dunker Im- in Sasel gesucht 1 0172-8853322 Fenterputzer- Profi sucht Arbeit mob. ivd 1 04102-44550 KFZ-Mechaniker als Hausmeister Na- 1 0176-96620307 Haus im Bargteheide mit Garage/Car- he Bad Old. Vollzeit gesucht. Aufgaport ab Bj. ca. 1990 von pens. Ehepaar ben sind Reparaturen am Haus u. Fuhrgesucht u an Markt Kleinanzeigenser- park, Gartenpflege. Bew. m. Foto, Levice, Postfach 1253, 19362 Parchim, bensl. u. Ref. von NR u an Markt Chiffre 004/11030 Kleinanzeigenservice, Postfach 1253, Kl. Familie sucht gut erhaltene DHH 19362 Parchim, Chiffre 004/11019 od. ERH ab Bj ´80 zum Kauf in HHEidelstedt, Schnelsen, Rellingen, Krupunder, Schenefeld v. priv. bis 195.000 â‚Ź 1 04122-715100

Landhaus Hammoor sucht Hilfe bei der Zimmerreinigung (3-4 Tage/Woche, ca. 8 - 12 Uhr) ( 045322883966

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 6 - 36. KW 2011

Gewerblich KF 

888"650"%".%&

..AUTOEXPORT ANKAUF PKW/ LKW grĂśĂ&#x;ere Mängel/ Totalschaden egal, einfach anrufen. 1 04501822020

2 einzelne Läden in Bargteheide, Innenstadt Nähe Rathaus, 64 u. 132m², 1 038293-878658

"Kinderbetreuung"Suche freundliche, zuverl., pädagog. erfahrene, flex. u. motoris. Kinderbetreuerin(nicht älter als 55 J., gern auch Studentin)m. sehr guten Englisch- u./o. FranzĂśsischkenntnissen f. meine 11 jährige Tochter im Raum GroĂ&#x;hansdorf/Ahrensburg zur Betreuung mehrmals pro Woche nachmittags.Bei Interesse bitte melden unter: platenikolaus@yahoo.de oder 1 0176-24531940 Mitarb. gesucht! BestandsbetreuungKundenpflege-Teamarbeit. Kfm. Ausbildung von Vorteil/auch BranchenĂźbergreifend. WĂźstenrot Bausparkasse 1 0151-40534929 Quick´s Grill sucht MA fĂźr Service u.Fahrer, Azubi Raum OD, www.myquicks.de 1 0157-87655199 Quick´s Grill sucht Mitarbeiter fĂźr KĂźche, Raum OD, www.my-quicks.de 1 0157-87655199 Su. Nachhilfe Franz./Engl. 9Kl. Klein Wesenberg 1 04533-798758 Suche zuverlässige Putzfee, 14-tägig 4 Std., vormittags, in Reinfeld 1 04533-709811 Verkäuferin mittleren Alters gesucht fĂźr Wochenmarkt in Ahrensburg, Samstag, Fischhandel Gawenda 1 04102-44507 16-18 h Wir suchen fĂźr unser Restaurant Verstärkung im Service und Abwasch auf 400â‚Ź Basis. Am Neuen Teich, Bargfelderstrasse 32, 23869 Elmenhorst 1 04532-3389. info@am-neuenteich.de


                  

+

,   =:  &

 (!

,  : =   : 99    9- )



 

    

  9

 

 





  2  3/0,1F9/30 '<880

  



  5 = 0

@<59,;06<6/,906   

 "$.-/1

03.2;/<9.2>,.2:06 3/0,@<59306 35';F.

 $.-/1

   

6:> :?   5;;

/  99 27'.263;;C:0 0;;3(9

=09:.230/060'79;06 5



  

 3;09 



09C<.209;

  

:  4: : 

   

 $.-/1

:   7/09 + 9,

 :   99

7/09 / ?

=09:.230/060'79;06 ?   

=09:.230/060'79;06 





/ 9:

 *

 7/09  ?:      =



8 5 : 2 ??  ?    99  7/09 2 ?? 

=09:.2'79;06,:.206 D 3;09

=09:.2'79;06    0197906   " 2    

 3;09  --3/<6 :-03:830



"3.2;40/0'79;0 3640/05,<: 092C;3.2 @@  $1,6/

.:  > 2 : 5

Ahrensburger MARKT - Seite 7 - 36. KW 2011

8 ?9

   :

 ,<:1,29-,909 ,6 2,,9:.2603/09 '.209E810036@0610/096/ 0, 09;1903=76*3-9,;37606

  



# .



 +

+  



  

  





 *

0?4

  3%((

  +:9; / < 7/09 0:

=09:.230/060'79;06      



'

# 2



  

       *

  

$*





# : 

 95

.

   5  ?  :  

 $.-/1

! 2 

8+5 ?

 %

672'(((





53;-:06,<;75,;3<6/ '.260=09:.2<::>03B ,6;3-,;09300

 :9 0:.23.2;<6 !0;,   '.2,9630901F9,0 2,6/0:F-3.206 0.068,::06/



:5'!6 ) %<3.-7960/-026:;9:5'! 6 ) 2906:-<9 A,/9,5:;0/;A,/#/0:70A,9 ;0203/0A5:2796A,;0639.206A ,<06-<9 A00:;2,.2;A!E6A "79/09:;0/;A$3660-09 06:-<9 09';9A$3660-09 +0:;936 A%<3.-796$,:.,:;9A&036-0A(93;;,<A+0/0:5'!!6 ) ,5-<9 ';03:2778:5&! 6 ))0;09:06

AM - SEITE 7 - 36/2011 - ALLGEMEIN

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


STELLENMARKT/KLEINANZEIGEN

8

ARBEITSLOS??? Jetzt bewerben und 2011 2011 noch eine Arbeit sichern.  "%" ! !!&! '!!#   "&!!  !!  %!!"!" !! !E$! Telefon. Bewerbung: 0800-3655536

Wollen Sie sich etwas dazuverdienen?

Dann verteilen Sie unseren MARKT an jedem Mittwoch in â&#x20AC;Ś

- Jersbek - Itzstedt - Borstel

- Fischbek - Sattenfelde

Werden Sie RKT Zusteller MA Prima Direktvertrieb Sie haben Interesse? Rufen Sie an!

GmbH & Co. KG www.lokale-wochenzeitungen.de Bewerben Sie sich unter: www.shdirekt.com

 0 45 32 - 20 80-12 ¡ Frau Ahlers, Frau MĂźller Wollen Sie sich etwas dazuverdienen? Dann verteilen Sie unseren MARKT an jedem Mittwoch in â&#x20AC;Ś

- Ahrensburg - Schmalenbeck - Hoisdorf Sie haben Interesse? Rufen Sie an!

Prima Direktvertrieb

- Siek - Meilsdorf - BĂźnningstedt Werden Sie MARKT Zusteller

GmbH & Co. KG www.lokale-wochenzeitungen.de

Abschied von der Kantorin und BegrĂźĂ&#x;ung des neuen Kantors Miss Coulisse zu Gast mit festlichem Posaunenklang in St. Johannes Ahrensburg (ann). Einen schĂśneren Abschied als Kantorin von der Ahrensburger Johanneskirche hätte sich DĂśrthe Landmesser kaum wĂźnschen kĂśnnen: Festlicher Posaunenklang. Musiziert von dem auĂ&#x;ergewĂśhnlichen Frauen-Quartett Miss Coulisse. Dir vier spielen seit sieben Jahren zusammen, haben sich ein umfangreiches Repertoire erarbeitet und gehen gemeinsam auf Konzertreisen.

 038 71 - 68 68-81, ab 8 Uhr

Werde einer von unsâ&#x20AC;Ś

Friseure / Friseurmeister (m/w) fĂźr unsere Salons in Ahrensburg Bad Oldesloe und Bargteheide bei Ăźberdurchschnittlicher VergĂźtung gesucht.

C&M Company GmbH Salon: 04102-777 423 (Frau Herold) Mobil: 0172-145 49 09 (Frau Siepert-Landich) E-Mail: info@cundm-company.de

Wir suchen Sie! Mechatroniker/Schlosser (m/w) VZ im 3-Schichtsystem fĂźr die Druckindustrie in Ahrensburg gesucht.

Werde einer von unsâ&#x20AC;Ś

MĂśchten Sie sich etwas dazu verdienen?

Friseure / Friseurmeister (m/w)

Wir suchen Sie zum Austragen von Zeitungen und Prospekten

fĂźr unsere Salons in Ahrensburg Bad Oldesloe und Bargteheide bei Ăźberdurchschnittlicher VergĂźtung gesucht.

Sie fahren entsprechend Ihren MĂśglichkeiten einmal/ zweimal die Woche oder nur zweimal im Monat mit unserer Springerkolonne, um Zeitungen und Beilagen zu verteilen. Die Verteilung erfolgt Ăźberwiegend am Wochenende und z.T. montags und mittwochs.

Salon: 04102-777 423 (Frau Herold) Mobil: 0172-145 49 09 (Frau Siepert-Landich) E-Mail: info@cundm-company.de

Die Bezahlung erfolgt auf Stunden-Basis. Eigenes Fahrzeug ist nicht erforderlich.

Ahrensburg direkt am Bahnhof

Prima Direktvertrieb

MARKT

GmbH & Co. KG www.lokale-wochenzeitungen.de

Sie haben Interesse? Bewerben Sie sich unter: www.shdirekt.com

 04541 - 86 36 20 ¡ Herr Martens

Grenzen. SchlieĂ&#x;lich erklang gleich nach der Pause â&#x20AC;&#x17E;Cherokeeâ&#x20AC;&#x153;, ein klangvolles und ansprechendgebotenesStĂźckdes erst 25-jährigen John Schooley. Den Abschluss des Abends bildete die Verabschiedung von DĂśrtheLandmesserdurchPastor Detlev Paschen, der zur allgemeinen Ă&#x153;berraschung noch einen Trumpf aus dem Ă&#x201E;rmel zog: EsgibtbereitseinenNachfolger fĂźr die an die traditionsreiche Stadtkirche nach Itze-

Bei ihrem Ahrensburger Gastspiel boten sie ein Ăźberaus vielseitiges Programm, das mit â&#x20AC;&#x17E;Vollendet ist des SchĂśpfers Werkâ&#x20AC;&#x153; aus Joseph Haydns â&#x20AC;&#x17E;SchĂśpfungâ&#x20AC;&#x153; seinen Anfang nahmund mit einer von mehreren Zugaben aus Händels â&#x20AC;&#x17E;Alcinaâ&#x20AC;&#x153; seinen Ausklang fand. Zwei brillant servierte Bachsätze und mehrere typische Ausschnitte aus Mozarts

Bewerben Sie sich telefonisch unter der K 0800/5305405 - Kenn-Nr. 701 M

Bewerben Sie sich unter: www.shdirekt.com

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

C&M Company GmbH

Wir suchen per sofort auf â&#x201A;Ź 400,- Basis

Aushilfskräfte fßr die Kßche Telefonische Kontaktaufnahme zwecks Vorstellungsterminen: 04102 - 20 80 58

Zum Abschied ein BlumenstrauĂ&#x; und dankende Worte sowie beste ZukunftswĂźnsche durch Pastor Detlev Paschen fĂźr DĂśrthe Landmesser. Rechts die vier Posaunistinnen. Fotos:H.-P.Neumann â&#x20AC;&#x17E;ZauberflĂśteâ&#x20AC;&#x153; erklangen zu Beginn, bevor der musikalische BlumenstrauĂ&#x; mit weiteren Farben bereichert wurde. DabeilieĂ&#x;enes die charmanten Damen nicht bei ihren musikalischen Vorträgen bewenden. Ebenso geschliffen und spritzig gelangenihre stilvolleingefĂźgten Wortbeiträge. Die verliehendemganzennochzusätzliche Farben. Die stellten sich alsbaldauchmusikalischein. Schmissig offerierten die vier Posaunistinnen Bearbeitungen aus Bernsteins â&#x20AC;&#x17E;Westside

Storyâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;Georgia in my mindâ&#x20AC;&#x153; des 1981 verstorbenen Hoagy Carmichael. Ganz ähnlichgingesweitermitâ&#x20AC;&#x17E;Scarboroug Fairâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;Frippery Nr.2â&#x20AC;&#x153; von Lowell Shaw. Die ganz eigenen Rhythmen und Klangfarben wirkten mitreiĂ&#x;end und ansteckend zugleich. Bei soviel entfachtem Feuer hielt sich das Echo aus dem Kirchenschiff auch nicht in

Geflßgel, Kaninchen & Co. Hoisdorf (am/le). Der Geflßgelzuchtverein AhrensburgHoisdorf veranstaltet am Sonntag, 11. September, auf dem Hof der Familie Konagel, Viehkaten 5, eine Geflßgelund KleintierbÜrse - zum ersten Mal an einem neuen Standort. Von 8 bis 13 Uhr kÜnnen dort Hßhner, Zwerghßhner, Tauben, Ziertauben, VÜgel, Kaninchen und Meerschweinchen in bereitgestellten Käfigen verkauft, gekauft oder getauscht werden (die

Impfbescheinigungen sind vorzulegen). Zu sehen sind seltene Rassen und Farbenschläge des Geflßgels von vielen verschiedenen Zßchtern. Auch die Jugendlichen des Vereins bieten einige Tiere an. Die kßnftigen Tierbesitzer kÜnnen sich auch mit ZubehÜr und mit dem richtigen Futter vor Ort eindecken. Fßr das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Bei Fragen stehen die Mitglieder des Geflßgelzuchtvereins gern zur Verfßgung.

MaĂ&#x;gemalte Unikate fĂźr Ihre noch kahle Wand kreiert Ihnen die WandflĂźsterin www.diewandfluesterin.de 1 04532-268120

Schneidet Hecke, säubert Dach- u. Regenrinne, entsorgt Kompost, Renovierungsarbeiten im u. am Haus, Terrassen, Platten u. Steine verlegen, Rasen mähen 0,08â&#x201A;Ź/qm, inkl. ausbessern, Teiche säubern u. gestalten, Swimmingpool reinigen, Beete säubern, Baumstumpfentfernung u. fresen, Laub entfernen, Treppen reinigen innen u. auĂ&#x;en, Fassaden reinigen, Garten gestalten u. Jahrespflege 1 0171-5213592

hoe wechselnde Kantorin: Christoph Schlechter hat bereits einmal an St. Johannes Vakanzvertretung gemacht, stammt aus Schleswig, hat in Hamburg Kirchenmusik, in denUSAnochzusätzlichChorleitungstudiertund ist A-Kantor. Als Honorarkraft wird er nun allerdings nur die Kantorei und das Orchester ßbernehmen.

Kinonachmittag Ahrensburg (am/le). Bei Popcorn, Chips und Naschis sind alle groĂ&#x;en und kleinen Kinder am Donnerstag, 8. September, um 14.30 Uhr im Blockhauskino willkommen. Welcher Film gezeigt wird, soll eine Ă&#x153;berraschung werden; SpaĂ&#x; ist auf alle Fälle garantiert. Der Kinonachmittag findet im Familienzentrum Blockhaus, Am Neuen Teich 39a, statt. Der Eintritt kostet 50 Cent. Nähere Informationen gibt es beim Blockhausteam, Telefon 04102/559 80.

KLEINANZEIGEN

Gärtnerbringt und hält ihren Garten in Ordnung. Ganzjahrespflege und FrĂźhjahrsgrundreinigung, Neugestaltung und Pflasterarbeiten, Hecke schneiden 1 0175-3470026 Gärtner macht Gartengrundreinigung, Strauchschnitt, Vertikutieren mit Neuansaat, RĂźckschnitt, mobil mit Anhänger. (GroĂ&#x;raum Hamburg)! 1 01707763641 od. 040-52701893 Gärtner sucht Arbeit aller Art, Ganzjahrespflege, Hecke schneiden, Vertikutieren, Platten und Pflaster verlegen u.v.m.1 0176-24537852 o. 04532919803 Gärtnersucht Arbeit im Garten in Bad Oldesloe 1 0152-57268574

Interessante, vielseitige, herausfordernde kaufm. TZ-/VZ-Tätigkeit gesucht von Kffr., Allrounderin m. umfangreicher BE u. Qualifikationen incl. Englisch: Multia@t-online.de Junge Frau sucht Arbeit als Klavierspielerin oder als Lehrerin fßr Russische Sprache o. als Kinderbetreuerrin vormittags 1 0176-27820275 Junge Frau sucht Arbeit im Haushalt, Eidelstedt, Lurup, Schnelsen. 1 04065861967 Junge Frau sucht Arbeit, Reinigung Haushalt oder Treppenhaus, 1 04076795299 Lust auf eine neue Arbeitsherausforderung in Teilzeit: Bßrokauffrau sucht: netten, unkomplizierten, freundlichen Chef/in, gute Bezahlung, vernßnftige Einarbeitung u. geeignete Arbeitsmittel. Biete: Engagement, Zuverlässigkeit, Freude an der Arbeit, Berufserfahrung in Buchhaltung, kaufmännischer Sach- u. Auftragsbearbeitung, Rechnungserstellung u.-prßfung. Die gängigen MS Programme: Word, Excel, Outlook, Access, Navision und Stotax. E-Mail: buerokauffrau2011@gmx.de MAC-Hilfe, auch Windows-Umsteiger, fßr aktuelle Modelle, iPhone und iPad 1 04154-8042522 Maler u. Lackierer mit langjähr. Berufserfahrung, kurzfristig frei 1 015118352091 Maler, Lackierer, Tapezierer, Trockenbau, Tßren- und Fenstereinbau, Laminat & Teppich legen 1 0174-5674441 Maler, tapez., lack., Spachtelarbeit Ich suche Gartenarbeit: Pflastern, Plat- und Verputzer m. Berufserf. su Retenlegen und Bäume fällen oder bei nov.Arb. 1 0162-5867598 Abbrucharbeiten 1 0160-91250466 Malermeister sucht Arbeit 1 0176Jg Mann bringt Ihren Garten in Ord- 76598371 nung ! Gartenarbeiten aller Art mit Abtransport und anfallenden Bauarbeiten Suche Arbeit im Haushalt 1 045311 0176-50883889 801734 oder 0176-7652683

AM - SEITE 8 - 36/2011 - STELLENMARKT/KLEINANZEIGEN

Maurer sucht Arbeit, Reparatur-, Sanierungs-, Putz- u. Spachtelarbeiten 1 0173-4188863 Kreis Stormarn Pferdepfleger, Traberzucht und Sport, sucht neuen Arbeitsplatz 1 0176-51194740 Pflasterlegen, Plattenlegen, Natursteine, Gartenarbeit, Hecke schneiden und Rasenmähen. 1 04531-12343 & 01782050188 PHP-Programmierer, sofort verfßgbar, Erfahrungen auch in Zend / OOP 1 04154-8042522 Profi sucht Job Altbausanierung, Fliesen, Putzen, Renovierung, Innenausbau, Malen, Wintergärten, alle Dacharbeiten, Pflastern, Fassadenrenov., Haus- & Kellerabdichtung 1 01783467710 Profi sucht Job: Altbausanierung, Fliesen, Malerarbeiten, Dachausbau 1 0162-3592119 Profi sucht Job: Fliesen, Tapezieren, malen, verputzen, Estrich, Gartenarbeit, pflastern, Innenausbau, etc.1 01520-4126081 Reinigungskraft mit Erfahrung sucht Arbeit im Bßro/ Praxis sehr zuverlässig1 04102-977270 o. 017682061458

Suche Hausmeistertätigkeiten, Entrßmpelungen, Gartenarbeit, Heckenschnitt, Grabpflege, Winterdienst, Metallentsorgung. Kleinere Transporte wßrde ich ebenfalls ßbernehmen. Einfach anrufen und alles anbieten! 1 01723862144 od. 04531-6799581

Suche Stelle als Babysitterin.Ich mache gerade ein soziales Jahr im Kindergarten und habe Erfahrung im Babysitten.Abends habe ich oft Zeit und wĂźrSuche Anstellung im Bereich Perso- de gerne auf Ihre Kinder aufpassen. nentransport, Krankenhausfahrten etc. 1 0176-66718212 o. ahnl. 1 0160-6909495 Tischler mit Erfahrung in der AltbauSuche Arbeit im Haushalt, oder BĂźro sanierung, eigenem Werkzeug u. Fahr1 04531-670646 0174- zeug sucht Arbeit. 1 0176-78340936 säubern 1029123 Ă&#x153;ber 50 Jähriger sucht 400 â&#x201A;Ź-Job, AusSuche Arbeit Mauern, Verputzen (In- lieferung, Reinigung, etc. 1 040nen u. AuĂ&#x;en), Trockenbau und Reno- 58960960 vierungsarbeiten (Keller, AuĂ&#x;enwänĂ&#x153;bernehme Gartenarbeit, Zäune ziede) 1 0152-09405552 hen, Pflasterarbeiten, Hecke schneiSuche Arbeit Mauern, Verputzen (In- den, Rasen mähen, Abfuhr, Rasen neu nen u. AuĂ&#x;en), Trockenbau und Reno- sähen, u.s.w. 1 04531-85787 vierungsarbeiten (Keller, AuĂ&#x;enwänĂ&#x153;bernehme Gartenpflege, Gebäudereide) 1 0152-09405552 nigung, Hecken schneiden, Rasen mäSuche Arbeit, Garten, Zäune ziehen, hen, Pflaster legen, RegenrinnenreiniPflasterarbeiten, Hecken schneiden, gung, Feuchtigkeitsentfernung rund Rasen mähen, Abfuhr, neuen Rasen sä- ums Haus und isoliere ihr Haus, bin zuhen und sonstiges 1 0162-1079983 verlässig und pĂźnktlich ( 0152Suche Betätigung als Fahrer, Pkw / 26968334 Lkw-Ă&#x153;berfĂźhrungen, Laborbote, Arz- Zuverl. Hausmeister, jahrelange Erfahneimittel, Transportarbeiten etc. rung in der techn. Objektbetreuung 1 0151-23992989 sucht neue Herausforderung. MängelerSuche Gartenarbeit, Vertikutieren, Ra- fassung Wohnungsabnahmen, Begesen mähen, Beete säubern u.s.w. hungen, Reperaturen, etc. 1 017653015128 1 0162-8716260

RĂźstiger Rentner fĂźr Haus und Garten etc. auf 400â&#x201A;Ź basis in Ahrenburg Suche Transportarbeiten mit eigenem 1 04107-4353 Auto ab 9 Uhr 1 04102-977270 o. Selbstständige Putzfrau sucht Aufträ- 0176-82061458 ge in BĂźros und Familienhäusern Webdesign, Internetseitenerstellung, 1 0163-9182568 ab sofort 1 0151-41371405

Zuverl., erfahrene Hausfrau, 40J., su. Putzstelle im Haushalt und Ăźbernimmt alle anfallenden Arbeiten (BĂźro, BĂźgeln, Fenster putzen, Treppenhäuser, etc.), Umg. Sasel, PoppenbĂźttel, Ahrensbg. Rahlstedt, Ohlstedt, DuvensSu. Anstellung im Bereich Personen- Textoptimierungen, Korrekturen, Tex- tedt, Volksdorf, Bergstedt, Lehmsahl, transporte, Krankenhausfahrten etc. te bietet www.textinform.eu 1 04532- GroĂ&#x;hansdorf 1 040-6033541 (v. 18268120 o.ä. 1 0160-6909495 22h anrufen)

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 8 - 36. KW 2011

Frßhrentner, Fliesenlegermeister sucht Arbeit 1 0170-7319308 Gartenarbeit aller Art mit Abfuhr 1 0176-23897765 Gartenarbeit aller Art, Bäume fällen, Hecken schneiden, Rasen mähen, Vertikutieren mit/ohne Abfuhr. Terrassenund Dachreinigung, Pflastern u. Platten legen uvm. 1 0176-21179612 Gartenarbeit gesucht , aller Art! Gut und zuverlässig 1 0176-87599291 Gartenarbeit gesucht, Bäume fällen, Hecke schneiden, Rasen mähen, Vertikutieren, reinige auch Treppenhäuser, Winterdienst 1 0152-24873576 od. 04102-981861 Gartenarbeiten gesucht aller Art (Rasenmähen, Hecke etc.) zuverlässig 1 04102-977270 o. 0176-82061458 Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecke schneiden, Rasen mähen u. vertikutieren, Terrassen- u. Pflasterarbeiten, mit oder ohne Abfuhr uvm 1 01791415891

Gelernter Gärtner sucht Arbeit im Garten, Hecke schneiden, Bäume fällen, Steine legen, Rasen mähen, Rosen und 1 0176Obstbäume schneiden 49855374 Gelernter Zimmerer sucht Job! Dach, Carport & Terassenßberdachungen 1 04542-7343 od. 0157-73073457 Gelernter Zimmerer sucht Job! Dach, Carport & Terassenßberdachungen 1 04542-7343 od. 0157-73073457 Grafikdesigner gestaltet Ihre Drucksachen: Flyer, Broschßren & Geschäftspapiere etc.1 0170-2935600 Handwerker mit Erfahrung (Tischler) sucht Job, MÜbel Auf- u. Abbau (auch Kßche!), Boden legen, malern, tapezieren und Trockenbau 1 0175-3319533 Handwerker sucht Arbeit ! Teppich, Laminat, Trockenbau, Malerarbeiten u. Wärmdämmung, Maurer-und Fliesenarbeiten 1 0176-77266944 Heizung, Sanitär: Installateur / Servicetechniker / Kesselwechsel, Schornsteinsanierung, Solarthermie, Pelletheizung, Holzschnitt, Wärmepumpe, Badsanierung, Wohnungsbau, 24h Bereitschaft! 1 0152-52471395 Holztechniker Vorruheständler sucht Beschäftigung auf 400 Euro Basis in OD oder Umgebung. 1 015702218927 hßbsche nette Witwe sucht eine Teilzeitbeschäftigung 1 04541-808183 Ich helfe Ihnen gern im Haushalt, beim Einkaufen usw. in Bargtehd. u. Umgebung 1 04532-976170


Gartenzeit Flohmarkt fĂźr Pflanzenfreunde

25 Kinder pflanzten 32 Obstbäume fĂźr Streuobstwiese Eine gute Tat fĂźr die Umwelthauptstadt/Initiative â&#x20AC;&#x17E;Plant-for-the-Planetâ&#x20AC;&#x153; Hamburg (am/le). Im Rahmen seiner Kampagne â&#x20AC;&#x17E;2011 ist Deine Zeit fĂźr Gute Tatenâ&#x20AC;&#x153; fĂźhrte der Naturschutzbund (NABU) Hamburg gemeinsam mit der SchĂźlerinitiative â&#x20AC;&#x17E;Plant-for-the-Planetâ&#x20AC;&#x153; und dem Landesinstitut fĂźr Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) im Informationshaus Duvenstedter Brook eine Kinderakademie durch. Dabei pflanzten 25 Kinder aus Hamburg 32 Obstbäume und wurden zu Klimabotschaftern ausgebildet. Die Baumpflanzaktion stand unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Stop talking, start planting (Nicht reden, sondern pflanzen)â&#x20AC;&#x153; und wurde auch unterstĂźtzt von der Baumschule Gergeleit, dem RevierfĂśrster Jan Malskat und dem Landwirt vom Wohldorfer Hof, Uli Niemeyer. Der NABU Hamburg und das LI haben die Kinderakademie finanziell unterstĂźtzt. Wer ebenfalls eine â&#x20AC;&#x17E;Gute Tatâ&#x20AC;&#x153; fĂźr die Umwelthauptstadt Hamburg durchfĂźhren mĂśchte, findet im Internet zahlreiche Anregungen unter www.N ABU-Hamburg.de/gute- taten.

â&#x20AC;&#x17E;Die SchĂźler lernten in dieser Akademie etwas Ăźber Klimakrise, globale Gerechtigkeit, Ăśkologische Zusammenhänge und dass Bäume den CO2-Gehalt in der Atmosphäre verringernâ&#x20AC;&#x153;, erläutert NABUUmweltpädagoge Heinz Peper. â&#x20AC;&#x17E;Als praktische Aktion pflanzten die Kinder 32 verschiedene Obstbäume, um eine Streuobstwiese anzulegen.â&#x20AC;&#x153; Damit hätten sie eine â&#x20AC;&#x17E;Gute Tatâ&#x20AC;&#x153; fĂźr die Umwelthauptstadt Hamburg vollbracht und zum Klimaschutz beigetragen. Bei einer Abschlussveranstaltung trugen die Kinder im Beisein der Eltern die Ergebnisse der Akademie vor. AnschlieĂ&#x;end erhielten alle eine Urkunde als Botschafter fĂźr Klimagerechtigkeit. Peper: â&#x20AC;&#x17E;Ziel der Aktion ist es, dass die Kinder diese Botschaft jetzt in den Schulen und Elternhäusern weitergeben. Schlussendlich sollen in jedem Land der Erde eine Million Bäume gepflanzt werden.â&#x20AC;&#x153;

Ahrensburg (am/le). Die Stadt Ahrensburg veranstaltet seit vielen Jahren im Frßhjahr und Herbst einen Pflanzenflohmarkt. Dieser Flohmarkt, zu dem keine Händler zugelassen sind, erfreut sich zunehmender ßberregionaler Beliebtheit unter Gartenfreunden. Des-

halb sollten sich alle Pflanzenliebhaber den Termin Sonntag, 18. September, ab 12 Uhr auf dem Rathausplatz im Kalender notieren. Weitere Informationen gibt es bei der Stadtverwaltung (Annette Kirchgeorg) unter Telefon 04102/772 77.

     



#%$  '  #!$    



$

!(   

"(



      Sieker Berg 13 ¡ 22962 Siek ¡ Tel. 04107 / 9633 ¡ www.landgaertnerei-beier.de

        25 Hamburger Kinder wurden zu kleinen Klimabotschaftern ausgebildet: Im Rahmen der Kinderakademie pflanzten die Kinder insgesamt 32 Obstbäume, um eine Streuobstwiese anzulegen. Fotos: H. Peper/hfr

`

Aller guten Dinge sind drei

(  (!!&

Ahrensburger MARKT - Seite 9 - 36. KW 2011

Garten-Häcksler schaffen Platz und arbeiten kraftvoll (djd/pt). Die Tage werden kĂźrzer, die Temperaturen sinken und die Blätter färben sich bunt: Es ist Herbst, und der Hobbygärtner legt vor dem Winter noch einmal los. Er beschneidet Bäume, stutzt Sträucher, befreit den Rasen vom Laub und mäht ihn ein letztes Mal, bevor Eis und Schnee Einzug halten. Doch wohin mit Schnittresten und Laub? Ab in den Häcksler. Das lässt den Garten ordentlich wirken, erzeugt nĂźtzlichen Kompost und lĂśst die Entsorgungsfrage. In einem 1.000 Quadratmeter groĂ&#x;en Garten fallen im Jahr etwa 125 Kubikmeter Baum-, Strauchund Rasenschnitt an. GartenHäcksler reduzieren das Volumen der Pflanzenreste um etwa 75 Prozent. Bestens geeignet sind hierfĂźr Garten-Häcksler, die das Schnittgut ausreichend zerkleinern. Hartes Astmaterial bis 35 Millimeter Stärke zieht zum Beispiel der Leise-Häcksler GE 35 L von Viking ruhig, aber kraftvoll Ăźber die patentierte KleeblattĂśffnung rĂźckstoĂ&#x;frei und selbstständig ein. Die langsam laufende Schneidwalze zerquetscht dabei das Schnittgut und bricht es auf. Das zerkleinerte Häckselgut bietet so eine gute Angriffsfläche fĂźr Mikroorganismen und bringt Nähr-

AM - SEITE 9 - 36/2011 - GARTEN

  



!%"  '  " # $  "  ! ! " !  #  ! &%"!

Aktionspreis

! statt 

     

   

    ! 

    

Garten-Häcksler schaffen nicht nur Platz im heimischen GrĂźn, sondern liefern auch wertvollen DĂźnger fĂźr die Bodenverbesserung. Foto: djd/Viking stoffe sowie Spurenelemente in den Boden zurĂźck. Als natĂźrliche Deckschicht ist es ein guter DĂźnger und schĂźtzt den Boden bei allen Wetterlagen. Zudem kĂśnnen mit ihm die Flächen rund um Bäume oder Sträucher abgedeckt werden. Der Garten wirkt gepflegt und aufgeräumt. Unter www.viking-garten.de gibt es mehr Informationen. Wer neben Ă&#x201E;sten und Zweigen auch weiches Material zerkleinern will, greift zu den AlleskĂśnnern unter den GartenHäckslern. Sie kĂśnnen Asts-

tärken von 35 bis 75 Millimetern verarbeiten. Der ElektroHäcksler GE 150 von Viking zum Beispiel macht sowohl mit hartem Häckselgut bis 35 Millimeter Aststärke als auch mit Grasschnitt und Kßchenabfällen kurzen Prozess. Sein spezielles Sandwich-Messerwerk verarbeitet die Pflanzenreste schnell zu kompostierfähigem Material. Der kurze, schräge Trichter, die angenehme ArbeitshÜhe und die KleeblattÜffnung sorgen dabei fßr ein bequemes und sicheres Befßllen.



          

  

   &  & 

      &  & 

       

"     $



     



  

 ! #



             

 

        

 

     

 

 $

   

  

        



#   "    %  %$ %$         "  (  !"  "          "  (  !"  "  

Gartenbaumschule

A d Andresen * 0 45 32 /18 24

          

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


10

SPORTNACHRICHTEN

Lust auf Volleyball? ATSV sucht neue Mitspieler Ahrensburg (am/ve). In den vergangenen Jahren hat sich im Jugendbereich beim Ahrensburger TSV richtig etwas getan: Heute spielen 120 Kinder und Jugendliche in sieben Mannschaften begeistert Volleyball, im Winter in der Halle, im Sommer auch gerne im Sand. Und es kĂśnnen gerne noch mehr wer- Die neu gebildete Jugendliga 2 mit Coden. Trainer Thomas Frank. Foto:ATSV/hfr Die erfahreneren Mannschaften spielen in der neue Mitspieler und MitspieHamburger Jugendliga oder lerinnen: Jungen Jahrgang â&#x20AC;&#x2122;93 bei Hamburger Meisterschaf- oder jĂźnger: die Mannschaft ten mit, in der kommenden war 2011 bei den NorddeutSaison werden es acht Wett- schen Meisterschaften und bewerbe sein. Auch Erfolge trainiert dienstags in der Selgab es in der letzten Saison zu ma-LagerlĂśf-Gemeinschaftsverzeichnen: die Mädchen hol- schule von 18 bis 20 Uhr; ten den ersten Platz in der Ju- Mädchen Jahrgang â&#x20AC;&#x2122;97 oder gendliga und wurden dritte in jĂźnger: In der Mannschaft der Hamburger Endrunde, die treffen sich Anfänger, sie Jungen wurden Hamburger spielt aber schon in der JuVizemeister und nahmen an gendliga mit. Das Training ist den Norddeutschen Meister- freitags in der Selma-LagerlĂśf-Gemeinschaftsschule von schaften teil. Neben dem Sport kommt der 16 bis 18 Uhr; Mädchen AnSpaĂ&#x; ebenfalls nicht zu kurz: fänger Jahrgang â&#x20AC;&#x2122;93 und jĂźnes gibt einmal im Jahr eine Ju- ger: Die Mannschaft macht gendfahrt vor den Sommerfe- sich fit, ohne dass sie an rien, ein Jugendturnier nach Punktspielen teilnehmen. Das dem Sommerferien, sowie das Training ist freitags in der groĂ&#x;e Kuddelmuddelturnier Kreisberufsschule von 18 Uhr im Herbst, an dem alle groĂ&#x;en bis 20 Uhr. und kleinen Volleyballer des Interessenten kĂśnnen gerne einfach zum Training komVereins teilnehmen. Neben Zuwachs in der Ball- men. Informationen auch auf spielgruppe und bei den jĂźn- www.atsv.de/Volleyball oder geren Mannschaften suchen bei Dietrich Ebert unter der vor allem folgende Teams Rufnummer 04102 / 5 81 53.

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

Kampfstarke Sieker drehen das Spiel Tischtennis im SV Siek: Das Abenteuer Zweite Bundesliga Siek/Celle (am/ve). Kein Spiel fĂźr schwache Nerven war der Saisonauftakt fĂźr den SV Siek beim TuS Celle in der 2. Bundesliga Nord. Nach einem 0:3 und 5:6 RĂźckstand bogen die kampfstarken Sieker das Spiel doch noch glĂźcklich zum 9:6 um. Vor rund 150 Zuschauern, darunter auch einige Schlachtenbummler aus Siek, verloren zu Beginn gleich alle drei Sieker Doppel. Sowohl Wang/Asmussen (0:3 gegen HĂślter/StĂźrzebecher) sowie Aydin/Cords (1:3 gegen MĂźhlbach/Indeherberg) und auch Hindersson/Cekic (1:3 gegen Tran Le/Hoffmann) zogen den KĂźrzeren. Im oberen Paarkreuz zeigte dann der SVS seine Klasse denn sowohl Spielertrainer Wang Yansheng, der beim 3:0 gegen Hermann MĂźhlbach keine Probleme hatte, wie auch Deniz Aydin der Celle´s Nr. 1 Arne HĂślter nach starker Vorstellung mit 3:1 bezwang, verkĂźrzten auf 2:3. Die neue â&#x20AC;&#x17E;dänische Mitteâ&#x20AC;&#x153; des SV Siek mit Jakob Asmussen und Mikkel Hindersson punktete ebenfalls doppelt. Bei seinem DebĂźt war Jakob Asmussen, der durch eine FuĂ&#x;verletzung noch gehandicapt war, zunächst etwas nervĂśs gegen Linkshänder Minh Tran Le. Doch der als bekannt kampfstark geltende Däne schlug zurĂźck und drehte das Spiel noch zu seinen Gunsten mit 3:2 um. Youngster Daniel Cords hatte es in seinem ersten Einzel in der 2. Bundesliga gleich mit einem â&#x20AC;&#x17E;Hochkaräterâ&#x20AC;&#x153; zu tun, dem Belgier Julien Indeher-

Nun lag die Last auf den Schultern der beiden 18-jährigen Debßtanten Cekic und Cords und beide lÜsten diese Aufgabe mit Bravour. Zunächst musste Irfan Cekic im Spiel gegen den bärenstarken Julien Indeherberg alles aus sich herausholen um dann, nach Abwehr von drei Matchbällen, doch noch siegreich das 12:10 im fßnften Satz bejubeln konnte.

Abgeklärt VÜllig abgeklärt und die ganze Zeit das Spiel bestimmend war es Youngster Daniel Cords vorbehalten, den umjubelten neunten Siegpunkt zu holen. Beim 3:0 gegen den zuvor stark agierenden Richard Hoffmann zeigte er ßber die ganze Partie eine tolle Leistung, gewann nach gewonnenem ersten Satz mit 16:14 die weiteren mit 11:7 und 11:8 und wurde so bei seinem 3:0 zum

â&#x20AC;&#x17E;Matchwinnerâ&#x20AC;&#x153; in seinem ersten Zweitligaspiel und machte den 9:6 Auswärtssieg perfekt.

Erstes Heimspiel der neuen Saison Siek (am/ve). Erwartungsfroh fiebern sowohl die Spieler wie auch die Tischtennis-Fans auf das erste Heimspiel der neuen Spielserie 2011/2012 in der 2. Bundesliga Nord entgegen. Nach dem Kraftakt beim 9:6 Auswärtserfolg in Celle (siehe nebenstehender Bericht) ist nun Aufsteiger MTV Jever am kommenden Sonnabend, 10. September, um 15 Uhr zu Gast in der Mehrzweckhalle Siek. Beim Gastgeber werden neben Spielertrainer Wang Yansheng, Deniz Aydin und Mikkel Hindersson die Neuzugänge Jakob Asmussen, Irfan Cekic und Daniel Cords nach dem geglĂźckten Auswärtseinstand ihre Heimpremiere geben. Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

Tai Chi Chuan mit Silke Sander ErfĂźllend, kĂśrperschonend und effektiv

Silke Sander bietet in ihrer Schule Yang Stil Tai Chi Chuan und Qi Gong an. Jedes Jahr reist sie nach Hongkong, um sich weiterzubilden. â&#x20AC;&#x17E;Der Lernprozess hĂśrt niemals auf. Wer sich als fertig ausgebildet empfindet, verliert seine Flexibilität und die Fähigkeit, etwas Neues aufzunehmen.â&#x20AC;&#x153;  In ihrer Schule legt Silke

 ! " 

 ! "  Sander mehr Fokus auf #$ %&'()* Grundsätzliches: â&#x20AC;&#x17E;Viele Men# *+, - ()* schen haben keinen Bezug

  .+- &'(*

  mehr zu ihrem KÜrper. Hier / 0 1 2  setzt man an und beginnt mit sogenanntem Soft Standing &&3& 4 &&3& 45 ( 5 ( erstmals Kontakt zum eigenen KÜrper aufzunehmen. Ergänzt wird dieses Stehen

           



berg. Nach tollen Ballwechseln ging der erste Satz mit 18:20 unglĂźcklich verloren doch Daniel Cords glich mit einem 11:8 aus. Die Sätze drei und vier gingen nach ausgeglichenen Satzverläufen ebenfalls nur knapp mit 11:9 und 13:11 an Celle´s neue Nr. 5. Wang Yansheng holte sich dann im Spitzeneinzel gegen Arne HĂślter mit einem 3:1 seinen zweiten Einzelsieg während Deniz Aydin beim 1:3 gegen Hermann MĂźhlbach einigen verpassten Chancen nachtrauerte. Wiederum Ăźber fĂźnf Sätze ging es fĂźr Jakob Asmussen dann gegen Sebastian StĂźrzebecher, besiegte diesen dann in den letzten beiden Durchgängen aber doch noch recht souverän. Mikkel Hindersson bestätigte seine aktuelle gute Form und lieĂ&#x; auch Minh Tran Le beim 3:1 keine wirkliche Chance und brachte Siek mit 7:6 in FĂźhrung.

·         

mit den Softening Exercises, die dazu dienen, den KĂśrper weich und geschmeidig zu machen. â&#x20AC;&#x2DC;Problemzonenâ&#x20AC;&#x2122; und â&#x20AC;&#x2DC;Baustellenâ&#x20AC;&#x2122; gibt es eigentlich fĂźr den KĂśrper nicht. Häufig ist die Ursache eine falsche Information Der Mensch empfindet Freude und Geoder ein falsches lĂśstheit während und nach den Ă&#x153;bungen. Bild. Dadurch entstehen Verspannungen beim Sitzen am Computer, bei kĂśrperlichen und Fehlhaltung.â&#x20AC;&#x153; Tai Chi ist jedweder nichts, das nur gesondert ge- Arbeit, beim Auto fahren, Ăźbt werden kann. â&#x20AC;&#x17E;Tai Chi ist eigentlich immer; ist einerdas Leben. Ständig Tai Chi zu seits sehr erfĂźllend, befriediĂźben während man wartet, gend und kĂśrperschonend

und zudem auch äuĂ&#x;erst effektiv, weil keine Energien mehr verschwendet werden.â&#x20AC;&#x153; Wenn diese grundsätzlichen Ă&#x153;bungen den KĂśrper vorbereitet haben, ist es ein Leichtes, die Tai Chi Form zu erlernen. Der KĂśrper ist dann mĂźhelos imstande, die weichen, geschmeidigen Bewegungen im Tai Chi auszufĂźhren. Der Mensch empfindet Freude und GelĂśstheit während und nach diesen Ă&#x153;bungen. â&#x20AC;&#x17E;Der KĂśrper ist eine lebendige energetische Einheit, die beständig durch den Geist gelenkt und geformt wird. Ob es zu einer Deformierung oder Harmonisierung kommt, haben wir selbst in der Hand.â&#x20AC;&#x153;

"O[FJHF Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

0DONXUVHIÂ U$QIlQJHUXQG)RUWJHVFKULWWHQH (LQVWLHJMHGHU]HLWP|JOLFK-HGHQ'RQQHUVWDJ YRUPLWWDJRGHU'RQQHUVWDJDEHQG 1lFKVWH6FKQXSSHUVDPVWDJH

RGHU :HLWHUH,QIRUPDWLRQHQXQG.RQWDNWXQWHU ZZZPDOHQXQGVSRUWGH 7HOHIRQRGHU

    

    



   

     #        "  "  ! in Hoisdorf incl. Halle und Beleuchtung DorfstraĂ&#x;e 4 ¡ 22955 Hoisdorf Tel. 04107/89 10 35 ¡ 0179/47 95 757

"!  #$   www.toncane.de

AM - SEITE 10 - 36/2011 - SPORTNACHRICHTEN

Entspannung durch kreatives Malen

Durch Training mit positiver Verstärkung ist es mĂśglich, die Emotionen des Hundes positiv zu beeinflussen, so dass vorherige StressauslĂśser neutral oder sogar erfreulich wahrgenommen werden kĂśnnen. Im modernen Hundetraining sind Techniken die Schmerz oder Angst auslĂśsen, ethisch nicht mehr vertretbar, da neue, wissenschaftlich erklärbare Trainingstechniken bekannt sind. Durch den Einsatz von Strafreizen wird die Beziehung zwischen Mensch und Hund gehemmt, da der Hund die Strafe oft nicht mit dem eigentlichen â&#x20AC;&#x17E;Fehlverhaltenâ&#x20AC;&#x153; verknĂźpft. Im Training mit positiver Verstärkung wird diese Beziehung gestärkt, denn das erwĂźnschte Verhalten wird belohnt und Fehler kĂśnnen so vermieden werden. Weiterhin sind Trainingstechniken, die auf der Dominanztheorie aufbauen, wissenschaftlich einwandfrei widerlegt. Vielmehr wird heutzutage von Familienmodellen und Elternfiguren, dem Hundehalter, gesprochen. Die Aktion â&#x20AC;&#x17E;Tausche Stachelhalsband gegen Trainingâ&#x20AC;&#x153; wurde von der Hundeschule Holledau ins Leben gerufen.

Als seit vielen Jahren tätige KĂźnstlerin hat Michaela Essig bereits seit langem die Erfahrung gemacht, wie positiv sich Malen auf das eigene Wohlbefinden auswirken kann. In ihrer Malschule in Ammersbek gibt sie diese Erfahrung nun auch an ihre Teilnehmer weiter: â&#x20AC;&#x17E;In den Kursen lege ich viel Wert darauf, dass jeder der Teilnehmer ohne Druck seinen individuellen Stil finden kann. Es gibt keine von mir vorgegebenen Motive oder Maltechniken; durch behutsame Anleitung verhelfe ich jedem zu seinem ganz eigenen Erfolgserlebnis.â&#x20AC;&#x153; Der daraus entstehende Entspannungseffekt wird durch eine kleine Anzahl von Teilnehmern sowie durch die private Atmosphäre inmitten von schĂśner Natur noch verstärkt. Die Teilnehmerin Carmen R. berichtet: â&#x20AC;&#x17E;Ich nehme seit zwei Jahren regelmäĂ&#x;ig an den Kursen von Michaela teil. In dieser Zeit habe ich nicht nur viel gelernt, sondern bin durch das Malen auch deutlich ruhiger und selbstbewusster geworden.â&#x20AC;&#x153; In ihrem zweiten Beruf ist Michaela Essig zertifizierte Sporttrainerin. FĂźr diejeni-

TonCane-Inhaberin Sylvia Schulze mit ihren AustralienCattle-Dogs Yuku und Pray. Mittlerweile beteiligen sich bundesweit ßber 200 Hundeschulen. So auch die Hundeschule TonCane, Inhaberin Sylvia Schulze, in Hoisdorf. Diese Aktion ist fßr Hundehalter gedacht, die keinen anderen LÜsungsansatz fßr das Problemverhalten ihres Hundes wie Stachelhalsband, Endloswßrger, Stromhalsband oder Erziehungsgeschirr kennen und dies als letzte LÜsung sehen. Wer lernen mÜchte ohne Stachelhalsbänder und ähnlicher Hilfsmittel/Strafreize mit seinem Hund zu einem echten Team zu werden, ist in der Hundeschule TonCane herzlich willkommen. Mehr unter www.toncane.de

Michaela Essig in ihrem Atelier. gen, die Kreativität mit sportlicher Aktivität kombinieren mĂśchten, bietet sie deshalb zusätzlich ein individuell abgestimmtes Personal Training an. Nähere Informationen zu allen Kursangeboten und Terminen sowie eine MĂśglichkeit zur Anmeldung Interessierte unter Telefon 0176/680 22 377. FĂźr einen â&#x20AC;&#x17E;entspanntenâ&#x20AC;&#x153; Einstieg in die eigene Kreativität bietet Michaela Essig darĂźber hinaus Schnupperkurse am 24. September und 19. November an. Da angesichts der anstehenden dunklen Jahreszeit der Wunsch vieler Menschen steigt, etwas fĂźr sich zu tun, wird zu einer kurzfristigen Anmeldung geraten.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 10 - 36. KW 2011



Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

Training statt Stachelhalsband


"O[FJHF Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

FĂźr Kin genau derfĂźĂ&#x;e richtig !

Mit FrĂśmer kann der Herbst kommen Es ist an der Zeit, an den Herbst zu denken. Das Schuhhaus FrĂśmer ist weit Ăźber Stormarn hinaus aufgrund der Ăźberwältigend groĂ&#x;en Auswahl an Kinderschuhen bekannt und beliebt. Doch nicht nur das Sortiment ist entscheidend fĂźr die groĂ&#x;e Akzeptanz bei den Kunden, sondern auch das Fachwissen und die Kompetenz des Verkaufsteams um die Inhaberin Petra Hinsch, die dazu bemerkt: â&#x20AC;&#x17E;Wir achten darauf, nicht nur Trendschuhe, die gerade in die Jahreszeit passen, anzubieten, sondern fĂźhren auch im Sommer Kinderschuhe, denen auch mal ein kräftiger Regen oder eine PfĂźtze nichts ausmacht. Gerade in diesem August waren wasser-

dichte Kinderhalbschuhe mit Texmembrantechnik stark nachgefragt. Wir haben rechtzeitig geordert und daher jede KindergrĂśĂ&#x;e in verschiedenen

Farben auch mit wahlweise grĂśĂ&#x;eren Weiten vorrätig; ebenso Langschaftstiefel fĂźr Mädchenâ&#x20AC;&#x153;. Kinder- und Jugendschuhe werden in den

GrĂśĂ&#x;en19bis42/43angeboten. Die groĂ&#x;e Auswahl an Kinderschuhen bekannter Markenhersteller wie Ricosta, Richter, Däumling, Legero/Superfit, Primigi, Naturino und GEOX ist bei FrĂśmer einmalig. Aber auch bei den Damenschuhen hat FrĂśmer aktuell herbstlich modisches Schuhwerk anzubieten: Langschaftstiefel in der AusfĂźhrung Weitschaft oder Superweitschaft - also XXL oder auch in variablen Weiten und in modischen Farben. Ebenso sind neue Stiefelmodelle von Rollsoft in KĂźrze verfĂźgbar. Also einfach mal bei FrĂśmer reinschauen â&#x20AC;&#x201C; es lohnt sich. Das Schuhhaus FrĂśmer ist auch im Internet vertreten: www.schuhhaus-froemer.de Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

Individuelle Gartenhäuser Alle MaĂ&#x;e mĂśglich - auch mit Montage Wer auf der Suche nach stabilen Gartenhäusern ist, ist bei der Holz-Wohn-Bau GmbH in Trittau richtig. Stabile Holzrahmen mit unterschiedlichen AuĂ&#x;enverschalungen, die selbstverständlich alle mit rostfreien Nägeln befestigt werden, gehĂśren bei allen Häusern zum Standard. Das SchĂśnste ist aber, das alle MaĂ&#x;e mĂśglich sind. Der Kunde kann sich das Gartenhaus quasi in den Garten einpassen lassen. Unterschiedliche Dachformen wie Spitzdach, Flachdach oder Pultdach sind mĂśglich

und werden immer mit einer doppelten Dacheindeckung ausgeliefert. Die Fenster und TĂźren kĂśnnen je nach BedĂźrfnis angeordnet werden und sind auf Wunsch auch ohne Aufpreis mit einem Echtsprossenfenster ausgestattet. Schleppdächer oder Vordächer mit Terrassen runden die groĂ&#x;e Auswahlvielfalt ab. Alle Gartenhäuser werden auf Wunsch auch mit Montage angeboten und auch die Plattenfundamente kĂśnnen miterstellt werden. Soll ein bestehendes baufälliges Gartenhaus gegen ein neues Garten-

Holz-Wohn-Bau passt dem Kunden das Gartenhaus quasi in den Garten ein. haus der Holz-Wohn-Bau GmbH getauscht werden, bietet die Firma Holz-Wohn-Bau

GmbH zusätzlich auch die Demontage und Entsorgung des vorhandenen Gartenhauses an. Dort wird Service noch groĂ&#x; geschrieben. Unbedingt ansehen mĂźssen Interessierte sich auch die hĂśhenverstellbaren PVC-DrehfĂźsse, die eine trockene und unterlĂźftete Montage des FuĂ&#x;bodens gewährleisten. â&#x20AC;&#x17E;Schauen Sie doch einfach mal vorbei: Holz-Wohn-Bau GmbH, Otto-Hahn-StraĂ&#x;e oder rufen Sie an unter Telefon 0 41 54 / 47 77. Das HWBTeam freut sich auf Ihren Besuch.â&#x20AC;&#x153; Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

GroĂ&#x;e Auswahl bei Strickideen: Lust auf Wolle

Strickdesign %JFOFVF

SpaĂ&#x; und der Kunde bekommt etwas Einzigartigesâ&#x20AC;&#x153;, erzählt Birgit Hansen. In Strickkursen, die Birgit Hansen regelmäĂ&#x;ig anbietet, kĂśnnen Anfänger und Fortgeschrittene das Stricken erlernen oder verfeinern. Das Geschäft Strickdesign ist in die VerkaufsräumederFirmaHansenEinbruch und Sonnenschutz integriert. Seit Jahren ist das Familienunternehmen bekannt als zuverlässiger Partner fĂźr moderne und witterungsbeständige Ă&#x153;berdachungen, Rollladen, Markisen, Wintergartenbeschattung, SicherheitsschlĂśsser und Beschläge, Rolltore oderInsektenschutzsysteme.



LPMMFLUJ PO SCTU F JTUFJOHFUSPGGFO )

Birgit Hansen hat Platz fĂźr die neue Kollektion der Herbst und Winterwolle gemacht und die Auslaufgarne deutlich reduziert. und Vorstellungen etwas Ge- sehr viel im Auftrag meiner stricktesbestellen.â&#x20AC;&#x17E;Ichstricke Kunden. Es macht mir viel

Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

Parkett holt die Natur ins Haus



Der Herbst naht, die Tage werden kĂźrzer. Genau die richtige Zeit,malwiederetwasSchĂśnes zustricken. Bei Strickdesign in Trittau ist jetzt die neue komplette Kollektion an Herbst- und Winterwolleeingetroffen.AngebotenwerdeneinegroĂ&#x;eAuswahl an Wolle jeder Art sowie das komplette StrickzubehĂśr. Ebenfalls erhältlich sind verschiedene Stickgarne. Tolle Schnäppchen sind jetzt auch bei den Auslaufgarnen zu finden, die deutlich reduziert wurden. Wer nicht selbst stricken mĂśchte, kann bei Strickdesign auch nach eigenen WĂźnschen

WJFMF"VTMBVGHBSOF8PMMFSFEV[JFSU WJFMF4USJDLNPEFMMFWPSSĂ&#x160;UJH 4PDLFOXPMMFBCĂş  8VMXXEYÂ&#x2C6;/MVGLIRWXVEÂ&#x160;I 8IPÂ&#x2C6;*E\

Service ist unsere Stärke!

Interview mit einem HolzLand H. Wulf-Experten

MARKT: Was ist der Vorteil von Parkett? Axel Gode: Parkett ist ein natßrliches Produkt, das von HolzLand H. Wulf in einer ausgesuchten und qualifizierten Qualität angeboten wird. Im Gegensatz zu importierter Ware ist sichergestellt, dass es sich um nachhaltige ParkettbÜden handelt, die gesundheitlich unbedenklich sind und keine Inhaltsstoffe enthalten, die durch die seit Januar geltende bauaufsichtliche Zulassung ausgeschlossen sind. Parkett bietet eine wohn-

AM - SEITE 11 - 36/2011 - FACHLEUTE

Axel Golde kennt sich aus mit Parkett. liche Atmosphäre mit einem hohen MaĂ&#x; an FuĂ&#x;wärme. MARKT: Welche Holzarten werden zurzeit am meisten verkauft? Axel Gode: Eiche in allen Variationen ist im Trend. Das harte Holz kann in vielen Farbvarianten gestaltet wer-

den, wobei die TĂśne weiĂ&#x; bis grau den Vorteil zeitloser Kombination mit unterschiedlichen MĂśbeln erlauben. MARKT: Gibt es eine Verlegeart, die im Augenblick bevorzugt wird? Axel Gode: Parkett wird zumeist schwimmend, also ohne direkten Kontakt mit dem Untergrund verlegt. Im Fall einer vorhandenen FuĂ&#x;bodenheizung wird auch vollflächig verklebt, um das Arbeiten des Holzes zu minimieren und dadurch die Fugenbildung zu reduzieren. MARKT: Was ist strapazierfähiger: geĂśltes oder lackiertes Parkett? Axel Gode: Auf diese Frage gibt es keine allgemein geltende Antwort. Lackierte Flächen sind pflegeleichter, bieten aber nur eine begrenzt dauerhafte Schutzschicht, die in regelmäĂ&#x;igen Abständen vollflächig erneuert werden muss. GeĂślte Flächen kĂśnnen auch in stark strapazierten

Teilbereichen ohne sichtbare Abweichung ausgebessert werden. Im Allgemeinen geht der Trend eher zum Ă&#x2013;len, denn der Eindruck des Holzes gewinnt an Aussagekraft ohne zu glänzen. MARKT: Avatara-Floor â&#x20AC;&#x201C; eine neue Art der FuĂ&#x;bodengestaltung. Wo sind die Vor- und Nachteile? Axel Gode: Es erscheint echt wie Parkett und ist funktionell wie Laminat. Es verbindet mit einer neuen Technik Holz als Trägerplatte mit der darĂźber gelegten strapazierfähigen Schutzschicht, wie sie vom Laminat bekannt ist. Obendrein verfĂźgt Avatara Ăźber eine bereits integrierte Schalldämmungsschicht, die das unangenehme Klackern unterdrĂźckt. Bei Avatara wird es in Zukunft noch viel mehr verschiedene Dekore geben. Dieses Produkt kann als eine Weiterentwicklung des Laminats bezeichnet werden.

Das Team von HolzLand H. Wulf bietet fĂźr jeden Kunden die passende individuelle LĂśsung

 Fachberatung  Lieferservice www.holzlandwulf.de

Ahrensburger MARKT - Seite 11 - 36. KW 2011

Fachkompetenz und intensive Beratung, die den Menschen in seiner Wohnsituation in den Mittelpunkt stellt, zeichnet die Spezialisten des Unternehmens HolzLand H. Wulf aus. Axel Golde antwortet in einem Interview auf die häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit der Wahl des richtigen Parkett-Bodens an ihn gestellt werden.

 Zuschnittservice  Handwerkerservice

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr Bahnhofstr. 19 22926 Ahrensburg Tel. 041 02/45550 Fax 041 02/50996

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


So sinnvoll wie ein diamantenes Collier Charakterstark, schnell, betÜrend: Der neue Mercedes SLS AMG (dapd). Ein Mercedes SLS AMG ßbt in Kontaktfreudigkeit und charakterlicher Stärke. Kaum steht man mit dem aufsehenerregenden Flßgeltßrer an einer Tankstelle oder Kreuzung, werden reihum Kameras und Smartphones gezßckt und der Fahrer mit Fragen gelÜchert. Charakterstärke ist angesichts des Kraftpotenzials gefordert: Mit einem unbeabsichtigt heftigen Tritt auf das Gaspedal katapultiert man sich in Geschwindigkeitsbereiche jenseits aller Verkehrsregeln. Der 6,3 Liter V8-Motor mit 571 PS sorgt fßr betÜrende Fahrleistungen, garniert mit einem verfßhrerischen Klangerlebnis von tiefem Grollen bis wildem Brßllen.

Fragen nach dem Preis oder dem Spritverbrauch sind mĂźĂ&#x;ig. Der Zweisitzer mit seinem einzigartigen Design ist so sinnvoll wie ein diamantenes Collier, aber fĂźr Menschen mit Benzin im Blut mindestens so sinnlich und verfĂźhrerisch. Ebenso sind Erkundigungen nach der

Alltagstauglichkeit fehl am Platz - wohl niemand benutzt den 149.000 Euro (Basispreis) teuren Renner fßr die Fahrt zum Supermarkt. Mit dem SLS AMG knßpft Mercedes an den legendären 300 SL aus dem Jahr 1954 an. Entwickelt wurde der Flßgeltßrer unter der Regie der hauseigenen

Im Ahrensburger Kfz-Prßfzentrum fßhren wir gern die Hauptuntersuchung an Ihrem Fahrzeug durch. Schneller und freundlicher Service ist bei uns selbstverständlich. Tel. (0 41 02) 22 17 0

**F0531+0

Ohne Anmeldung! Mo., Di., Do. 8:00-17:00 Uhr, Fr. 8:00-15:00 Uhr langer Mittwoch 8.00-19:00 Uhr

;819,1:165

*, 

.

5;8*19 

        -90)3*/-*-5=1805-5*19?;4  -15-5$6>6:)%4=-3:*65;9);.,1-:1-819+0/;:);9/-9:)::-:-5 ,1:165946,-33-

8).:9:6I<-8*8);+0153

24264*151-8:155-868:9 );E-868:9! 4199165-515/ 24264 *151-8:   5)+0,-4<68/-9+081-*-5-5%-99<-8.)08-5

"          !   

"86J:1-8-5#1-<65-15-4$6>6:)%4=-3:*65;915G0-<65@

C*-14;819,1:165 /-/-5H*-8-15-4<-8/3-1+0*)8);9/-9:)::-:-5;819,1:165);.)919,-8;5<-8*15,31+0-5 "8-19-47.-03;5/,-8$6>6:)-;:9+03)5,4*??/3D*-8.H08;5/9269:-5  +   - #$"!! $6>6:)=;8,-15,-85:-8*8)5,#:;,1-

A-9:36*)38--58)5,9

B?;8 A/8H59:-5)82-,-8'-3:B/-=F03:1-)82-5=;8,-5);./8;5,108-8&-8*8);+0-8 =)085-04;5/;5,108-8;4=-3:9+065-5,-5%5:-85-04-59)2:1<1:F:-5*-=-8:-: -08;5:-8===15:-8*8)5,+64

 ,  

'(()&  Beimoorweg 16 ¡ 22926 Ahrensburg ¡ Tel. 0 41 02 / 66 869-0 Telefax 0 41 02 / 66 869-80 ¡ ahrensburg-toyota@dello.de

AM - SEITE 12 - 36/2011 - ALLGEMEIN

        

Rennen unter Flutlicht Welche Seifenkiste wird gewinnen? Stormarn (am/le). Die Kreisjugendfeuerwehr Stormarn veranstaltet am Sonnabend, 10. September, wieder ihr Seifenkistenrennen. Zehn selbst gebaute Seifenkisten, gelenkt von Jugendlichen der Stormarner Jugendfeuerwehren, werden an den Start gehen und die Reifen zum GlĂźhen bringen. Als Veranstalter des Rennens hat sich die Stormarner Jugendfeuerwehr in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr Trittau etwas Besonderes ausgedacht: Das Rennen wird in diesem Jahr erstmalig am Abend in der

StraĂ&#x;e â&#x20AC;&#x17E;Am Technologieparkâ&#x20AC;&#x153; (hinter der Diskothek â&#x20AC;&#x17E;FunParcâ&#x20AC;&#x153;) in Trittau stattfinden. Sobald die Dunkelheit hereinbricht, wird das Rennen unter Flutlichtatmosphäre fortgesetzt. Die Seifenkisten sind dabei nach den Richtlinien des Deutschen Seifenkisten-Verbandes gebaut. Am Ende zählt die Schnelligkeit, mit der jeder Pilot seine Seifenkiste nach etwa 400 Metern ins Ziel bringt. AuĂ&#x;erdem wird noch ein Preis fĂźr die kreativste und schĂśnste Seifenkiste, die an den Start geht, verliehen.

Das Eintreffen der Jugendfeuerwehren ist um 18 Uhr angesetzt, so dass nach einer kurzen BegrĂźĂ&#x;ung um 18.30 Uhr gegen 19 Uhr der erste Lauf beginnen kann. FĂźr das leibliche Wohl sorgt die Jugendfeuerwehr Trittau als Ausrichter mit leckeren Sachen vom Grill und Getränken. Zuschauer sind den ganzen Abend Ăźber willkommen, der nächtlichen Rennatmosphäre in Trittau einen Besuch abzustatten. Der Eintritt ist frei. Ende der Veranstaltung wird gegen 23 Uhr sein.

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 12 - 36. KW 2011

;819,1:165 3&)3<-4):1+)5/#+0)3:/-:81-*- $H8-82' "# & % C " ;,169>9:-441:%( %# -1+0:4-:)33.-3/-5314));:64):12")82"136:;<4

Ein Mercedes SLS AMG Ăźbt in Kontaktfreudigkeit und charakterlicher Stärke. Kaum steht man mit dem aufsehenerregenden FlĂźgeltĂźrer an einer Tankstelle oder Kreuzung, werden reihum Kameras und Smartphones gezĂźckt und der Fahrer mit Fragen gelĂśchert. Charakterstärke ist angesichts des Kraftpotenzials gefordert: Mit einem unbeabsichtigt heftigen Tritt auf das Gaspedal katapultiert man sich in Geschwindigkeitsbereiche jenseits aller Verkehrsregeln. Der 6,3 Liter V8Tuningschmiede AMG. Der Motor mit 571 PS sorgt fĂźr betĂśrende Fahrleistungen, garniert makellos verarbeitete Zwei- mit einem verfĂźhrerischen Klangerlebnis von tiefem Grollen sitzer kann sich sowohl bei bis wildem BrĂźllen. Foto: Daimler AG/ dapd den Fahrleistungen als auch fahrdynamisch mit den besten elektronischer Helfer muss ist die publikumsträchtige vorprogrammiert. Sportwagen messen. Die Wer- man sich die verlockenden Blamage te - von 0 auf Tempo 100 in 3,8 Fahrleistungen erst peu Ă  peu Das Ă&#x153;berwinden der sehr Sekunden und 317 km/h in der erarbeiten - und dies am bes- breiten Schweller stellt eine Spitze (Werksangaben) - ten auf einer abgesperrten zusätzliche Herausforderung sprechen fĂźr sich. Von 60 auf Strecke. Nutzt man den FlĂź- dar. Hat man sich auf den 100 km/h spurtet der SLS läs- geltĂźrer als Reisegefährt, Fahrersitz gefädelt, findet sig in 1,9 Sekunden. Ă&#x153;ber- zeigt sich rasch: Die Langstre- man einen holmanĂśver kĂśnnen somit ex- ckentauglichkeit wird durch aufgeräumten und nicht mit trem schnell absolviert wer- das harte, auf Fahrdynamik Schaltern Ăźberfrachteten Inden. Lässt man die 571 Pfer- ausgelegte Fahrwerk spĂźrbar nenraum vor, dessen Verdestärken angaloppieren, eingeschränkt. Doch diese arbeitung, Materialauswahl empfindet und Funktionalität kaum dann fĂźhlt man sich zu recht Einschränkung einem Formel-Eins-Piloten man nicht als Manko, sondern WĂźnsche offenlassen. Allensehr nahe. Vertiefte Kenntnis- man arrangiert sich rasch da- falls vermisst man StaumĂśgse in Sachen Fahrphysik soll- mit. Falls man mag, kann man lichkeiten fĂźr den täglichen ten dabei allerdings vorhan- auch Ăźber den kaum vorhan- Krimskrams. Wer den angeboden sein. Speziell bei nasser denen Kofferraum (176 Liter) tenen FahrspaĂ&#x; unter freiem Fahrbahn ist die Gefahr eines mosern oder die sehr schlechte Himmel optimieren mĂśchte, Drehers recht groĂ&#x;. Selbst im Rundumsicht. Ein SLS-Fan muss noch einige Wochen dritten Gang kann die Kraft lässt sich davon aber das warten. Dann stellt Mercedes nicht ohne korrigierende FahrvergnĂźgen nicht verder- den SLS als Roadster in die MaĂ&#x;nahmen der Traktions- ben - ebenso wenig wie vom Schaufenster. Die spektakukontrolle oder des Fahrers Blick auf die Verbrauchsan- lären FlĂźgeltĂźren weichen schlupffrei Ăźbertragen wer- zeige. Wer schier hemmungs- dann allerdings einer konvenden. NatĂźrlich ist der Merce- los das vorhandene Potenzial tionellen LĂśsung. des ein sehr sicheres Auto, das abruft, wird sich Ăźber VermĂźhelos Kurven absolviert, brauchswerte deutlich jen- Visitenkarte* bei denen andere sich längst in seits der 20-Liter-Marke nicht Hersteller: Mercedes ihrem Grenzbereich oder jen- wundern. Wer es indes ver- Modell: SLS AMG seits dessen bewegen. Auch nunftbetont angehen lässt, Motor: Achtzylinder-Ottomodank einer fast optimalen sieht im Display auch schon tor Gewichtsverteilung und eines mal eine ZwĂślf vor dem Hubraum: 6.208 ccm niedrigen Schwerpunkts zeigt Komma. Unterstrichen wird Leistung: 571 PS/420 kW der SLS AMG ein hervorra- der sportliche Charakter des Drehmoment: 650 Nm bei gendes Kurvenverhalten. Erst SLS durch tadellose Bremsen, 4.750 U/min bei sehr hohen Geschwindig- eine hĂśchst präzise Lenkung Von 0 auf 100: 3,8 Sek. keiten neigt der Achtzylinder mit klarer RĂźckmeldung und HĂśchstgeschw.: 317 km/h zu leichtem Untersteuern, was ein ultraschnell agierendes Verbrauch: 13,2 l/100 km CO2-AusstoĂ&#x;: 308 g/km das ESP auf den Plan ruft - fĂźr Doppelkupplungsgetriebe den elektronischen Fahrassis- (AMG Speedshift DCT) mit Kofferraum: 176 Liter tenen gibt es einen Normal- sieben Fahrstufen. Die Sport- Versicherung: HP 18 / TK: 31 / sowie in einem Sport-Modus. lichkeit, die der FlĂźgeltĂźrer VK: 33 Insgesamt hält die Elektronik bietet, fordert er allerdings Grundpreis: 177.310 Euro vier Fahrprogramme bereit, auch ein: Das Ein- und Aus- Preis der Testversion: 226.338 dazu eine Renn-Start-Funk- steigen sollte geĂźbt werden - Euro tion (Launch Control). Trotz tunlichst unbeobachtet, sonst *Herstellerangaben


Der Einkaufswagen wird sportlich und geräumig Chevrolet hat dem kleinsten Modell seiner Flotte ein neues Outfit verpasst (dapd). â&#x20AC;&#x17E;Vollkommen neuâ&#x20AC;&#x153; präsentiert Chevrolet seinen Aveo. Mit sportlicherem Design, dynamischeren Fahreigenschaften, effizienteren Motoren und mehr Platz soll der Kleinwagen gegen die Besten seines Segments antreten. So jedenfalls umreiĂ&#x;t der neue Chevrolet-Deutschland-GeschäftsfĂźhrer Steffen Raschig die Pläne der rasch wachsenden General-Motors-Tochter. Nach ersten FahreindrĂźcken ist der Aveo der zweiten Generation ein wendiges und praktisches Gefährt fĂźr den alltäglichen Bedarf - den Weg zur Arbeit, den Einkauf, die BefĂśrderung der JĂźngsten oder den Wochenendausflug. Mit seinem Vorgänger hat der flotten Stadtflitzer nur noch den Namen gemein - und ein paar Schwächen. Das fĂźnftĂźrige Einstiegsmodell mit einem 1,2-Liter-Benziner (70 PS) wird ab 11.990 Euro angeboten, mithin zwar 1.400 Euro teurer als der Vorgänger, jedoch mit deutlich verbesserter Serienausstattung. Elektronische Stabilitätskontrolle ESC und ABS sind ab Werk an Bord, dazu sechs Airbags, CD-Radio und Tempomat. Wer den 1,2-Liter-Vierzylinder mit 86 PS haben will, muss 2.700 Euro mehr ausgeben, bekommt aber auch mehr Serienausstattung. Ohne Zweifel: Chevrolet will weg vom Image des Billiganbieters, bleibt aber unverändert bei seinem grundsätzlich gĂźnstigen Preis-Leistungsverhältnis. Das 1,2-Liter-Modell mit einem 86-PS-Benziner, der das Opel-Ecotec-Logo trägt, verbraucht laut Datenblatt 5,1 Liter auf 100 Kilometer und emittiert 119 Gramm CO2 pro Kilometer. Mit dem Fronttriebler kann man im Stadtverkehr und dank des straffen Fahrwerks auch auf kurvigen Strecken flott unterwegs sein. Auf Autobahnen zeigt der Ta-

sprĂźchlich und trotz manch vertrauter Details mit seiner einfachen Plastikverkleidung etwas zu trist, was bereits beim Vorgänger kritisiert wurde. Praktisch ist eine Vielzahl von Ablagen, die andererseits dem Cockpit einen etwas zerklĂźfteten Eindruck geben. Clever ist ein USB-Anschluss im oberen der zwei Handschuhfächer, Ăźber den elektronische Geräte sich Ăźber Lenkrad oder Radio steuern lassen. Der Kofferraum der Limousine zählt mit 502 Litern Ladevolumen zu den grĂśĂ&#x;ten in dieser Klasse. Im FlieĂ&#x;heck lässt sich das Geâ&#x20AC;&#x17E;Vollkommen neuâ&#x20AC;&#x153; präsentiert Chevrolet seinen Aveo. Mit sportlicherem Design, dynamische- päckabteil durch Umklappen ren Fahreigenschaften, effizienteren Motoren und mehr Platz soll der Kleinwagen gegen die der 60:40 geteilten RĂźcklehne Besten seines Segments antreten. Foto: Chevrolet/ dapd von 290 auf 653 Liter erweitern - genug Raum fĂźr Einkauf Bei gemäĂ&#x; liegt ein Vergleich mit cho mit etwas Anlauf sogar Sechsgang-Automatik. 180 km/h an. Doch beim Be- ihm signalisierte die Ver- dem â&#x20AC;&#x17E;Stiefbruderâ&#x20AC;&#x153; Opel Corsa Liter nahe - schlieĂ&#x;lich stammen etschleunigen, Ă&#x153;berholen und brauchsanzeige 7,9 an Steigungen ist schon fleiĂ&#x;i- Durchschnittsverbrauch, an- liche Hebel, Schalter wie auch ge Arbeit mit dem FĂźnfgang- gemessene 1,1 Liter Ăźber dem Motoren aus den Opel-RegaGetriebe erforderlich, um die Normwert vom PrĂźfstand. Die len. Doch eine GegenĂźberstelnĂśtigen Drehzahlen zu errei- Schaltautomatik wird fĂźr lung offenbart rasch: So weit chen. Harmonischer wirkte da 1.400 Euro zusätzlich auch fĂźr ist das GM-Modell aus SĂźdkoder 1,4-Liter-Benziner (100 die grĂśĂ&#x;ere 1,6-Liter-Benzi- rea noch nicht. Dazu wirkt PS / ab 15.690 Euro) mit der ner-Version (7,2 Liter Norm- beispielsweise das Innenneuen aufpreispflichtigen verbrauch) angeboten. Natur- raum-Ambiente zu wider-

oder Wochenendausflug, und dies bei erfreulich niedriger Ladekante. Das Karosseriedesign der FlieĂ&#x;heck-Versionen zeigt sich dynamisch-aggressiver als beim Vorgänger und misst 4,04 Meter, mithin zwĂślf Zentimeter mehr als der Vorgänger. Die Stufenhecklimousine mit vier TĂźren, bislang in Deutschland nicht so gefragt, misst noch 35 Zentimeter mehr. Das schafft mehr Platz selbst fĂźr grĂśĂ&#x;ere Insassen. FĂźr die hinteren Passagiere gibt es erfreulich viel Beinfreiheit, und die gut ausgeformte Sitze wirken, als kĂśnnten sie selbst bei längeren Fahrten fĂźr Bequemlichkeit sorgen. So sollen nun vor allem jĂźngere Familie angelockt werden.

5    *(0  4 

 /0!0 1.331  05 )!/  /1+& + 1.

 

          

/BDIHFIBLU

"O[FJHF

 

Ahrensburger MARKT - Seite 13 - 36. KW 2011

'SBHF )FSS ;JOHFMNBOO  FT JTU KFU[U FJO HVUFT IBMCFT +BIS TFJUVOTFSFNMFU[UFO(FTQSĂ&#x160;DI WFSHBOHFO VOE XJS IBCFO CF TDIMPTTFO  BVGHSVOE FJOJHFS 3Ă DLNFMEVOHFO OPDI FJONBM OBDI[VIBLFOXBTTJDIWPO*I SFO 1SPHOPTFO VOE "OLĂ OEJ HVOHFOCFTUĂ&#x160;UJHUIBU "MTP HMFJDI EJF FSTUF 'SBHF 8BT IBU TJDI BVG EFN "VUP NBSLUHFUBO ;JOHFMNBOO"MTPEBGĂ SCFOĂ&#x161; UJHFJDIBCFSNFISFSF"OUXPS UFO 8FMUXFJUJTUFTCFJEFSTUBSLFO /BDIGSBHF BVG EFS BOEFSFO 4FJUFEFS&SELVHFMHFCMJFCFO %BTJTUEFS(SVOE XFTIBMCFJ OJHF "VUPNPCJMIFSTUFMMFS 3F LPSEFSHFCOJTTFFJOGBISFO *O &VSPQB JTU FT FJO 8FMMFO UBM NJU MFJDIUFS 5FOEFO[ [VN 3Ă DLHBOH  CFJ EFN JDI NJS TJDIFS CJO  EBTT FS TJDI GĂ S EJF ;VLVOGU WFSTUĂ&#x160;SLFO XJSE 3FHJPOBM JTU NFJOF 8BISOFI NVOH TFIS QPTJUJW  XFJM JDI WPO EFS HVUFO &OUXJDLMVOH EFS .BSLF )ZVOEBJ QSPUJF SF)ZVOEBJJTU[VS[FJUEFSBN TUĂ&#x160;SLTUFOXBDITFOEF"VUPNP CJMIFSTUFMMFSNJUWJFMFOUFDIOJ TDIFO*OOPWBUJPOFO USBVNIBGU TDIĂ&#x161;OFOVOEFNPUJPOBMFO"V UPTBVGUFDIOJTDIIĂ&#x161;DITUFN/J WFBV NJU MBOHFO (BSBOUJFWFS TQSFDIFO #Ă&#x161;STJBOFS VSUFJMFO )ZVOEBJ JT MJLF "QQMF  POMZ XJUI FYIBVTUi  NJU FJOFS 7FS GĂ OGGBDIVOH EFT"LUJFOXFSUFT EBSG NBO EBT TJDIFS TP TFIFO %JF "LUJF EFT HSĂ&#x161;Â&#x201C;UFO KBQB OJTDIFO "VUPNPCJMIFSTUFMMFST MFHUFOVSVN[VVOEBVDI EJF 5BUTBDIF  EBT )ZVOEBJ TDIPO QSPUBCMFS BSCFJUFU BMT FJOHSPÂ&#x201C;FSEFVUTDIFS1SFNJVN IFSTUFMMFS  TPSHU GĂ S8BISOFI NVOH BMT EFO )FSTUFMMFS  EFS JO EFO OĂ&#x160;DITUFO +BISFO  HBO[ BLUJWEBT4USBÂ&#x201C;FOCJMENJUTFJ OFO 'BIS[FVHFO QSĂ&#x160;HFO XJSE Ă&#x192;CFS EJF OFVFTUFO 1SPEVL UFLĂ&#x161;OOFOTJFTJDIBN  4FQUBVGVOTFSFS4POEFSTDIBV HFSOF Ă CFS[FVHFO MBTTFO #FJ

AM - SEITE 13 - 36/2011 - AUTO

UFJM  IJFS XFSEFO FJOJHF -FJT UVOH EFVUMJDI HĂ OTUJHFS  XFJM FJOJHF;XĂ&#x160;OHFOJDIUNFISWPS IBOEFOTJOE 'SBHF4JFIBUUFOKBCFJNMFU[ UFO (FTQSĂ&#x160;DI WPO FJOFN 1SP KFLU*OTQFLUJPOTTUSBÂ&#x201C;FPEFSTP Ă&#x160;IOMJDI HFTQSPDIFO  XJF XFJU JTUEBTGPSUHFTDISJUUFO ;JOHFMNBOO -Ă&#x160;VGUwww EJF *OTUBMMBUJPOTQIBTF VOTFSFS *OTQFLUJPOTTUSBÂ&#x201C;F JTU BCHF TDIMPTTFO VOE 4JF XFSEFO JO EFOOĂ&#x160;DITUFO5BHFOEJFFSTUFO "OHFCPUFTFIFO

##7).,*$)

'SBHF 8JS NĂ TTFO BCFS NBM QSPWPLBOU GSBHFO  XBSVN XJS TP XFOJH Ă CFS 4VCBSV VOE .B[EBBVT*ISFN.VOEXBIS OFINFO

POBMF 1SPEVLUF XJF [VN #FJ TQJFMEFO.9#FJEFTNBDIFO BOEFSF )FSTUFMMFS BCFS NJUU MFSXFJMF BVDI VOE TPNJU HFIU FJOF "MMFJOTUFMMVOH WFSMPSFO VOEEBNJUBVDIEBT#FHFISFO  OVS EJFTF .BSLF [V GBISFO [V XPMMFO6NOVSFJO#FJTQJFM[V OFOOFO %B JDI OJDIU OVS BVT -FJEFOTDIBGU TPOEFSOBVDIBMT 6OUFSOFINFSIBOEFM XFJÂ&#x201C;JDI XBTWPO)ZVOEBJOPDIBMMFT[V FSXBSUFOJTU%FTIBMCIBCFJDI EFO4DIXFSQVOLUCFJ)ZVOEBJ HFTFU[U *DI CJO NJS [JFNMJDI TJDIFS EBTTFT.FOTDIFOHFCFO XJSE  EJF KFU[U OPDI OJDIU NJU EFS .BSLF JO #FSĂ ISVOH HF LPNNFOTJOE CBMECFHFJTUFSUF )ZVOEBJGBISFS TFJO XFSEFO  XFJM )ZVOEBJ TDIOFMMFS VOE CFTTFSBMTEFS8FUUCFXFSCJTU

+,31*4 .6*&03.(&5 !/.%&0'*."*20/8.-*2 16*.1 '90%&. 2*4&.")0& &''&+ /."2&. #&*#*163'6&*2 "3

$030($   4 %%$+/(2$     

 (#$)/0$#0  *%&,12&%2&0 , &,

 --$+#,.% 

&%%&0'&,% &,  )*/',.+  "-#30(&0!20 &,

 '.$+/"1.&  "-#30(&0!20 &,  ,.#$./0$#0 

*&.%/0'&0!20 &,

       



 

'SBHF8BTNBDIFO4JFEFOOJO PEFS BVG EFS *OTQFLUJPOTTUSB #FSOE;JOHFMNBOO (FTDIĂ&#x160;GUTGĂ ISFSWPN"VUPIBVT;JOHFMNBOO Â&#x201C;F )JFÂ&#x201C;EJFOJDIUFBTZQPJOU 'PUPIGS JN(FXFSCFHFCJFU#FJNPPS EFO (FCSBVDIUXBHFO JTU FJOF 1SFJTTUBCJMJTJFSVOHVOECFJFJ OJHFO 'BIS[FVHHSVQQFO TPHBS FJOF1SFJTFSIĂ&#x161;IVOHGFTU[VTUFM MFO )JFS XĂ&#x160;SF JDI BCFS WPS TJDIUJHNJUEFS'FTUMFHVOHBVG FJOFOBOIBMUFOEFO5SFOE #FJ EFS 3FQBSBUVS IĂ&#x160;MU EFS 5SFOE [VN [FJUXFSUHFSFDIUFO 4FSWJDFBO

/

,+#$.3(+

&JO(FTQSĂ&#x160;DINJUEFN(FTDIĂ&#x160;GUTGĂ ISFSWPN"VUPIBVT;JOHFMNBOO

   

;JOHFMNBOO +B  EBT TUJNNU  EFOO FT JTU BVDI VOTFS FBTZQPJOU  XFJM IJFS VOTFSF 1SP[FTTFBVDIHBO[SFBMXBIS OFINCBS FBTZBCMBVGFO

         

   

   

'SBHF 6OE XBT IFJÂ&#x201C;U EBT OVO  ;JOHFMNBOO 8JS XFSEFO JO EFOOĂ&#x160;DITUFO5BHFOGĂ SVOTFSF )ZVOEBJ(FU[ .B[EBVOE . ,VOEFO FJOF  1VOLUF *OTQFLUJPONJU½MXFDITFMVOE 'JMUFS GĂ S  &VSP BOCJFUFO 8FS EJFTFT"OHFCPU BOOJNNU  CFLPNNUFJOFOt(FTVOEIFJUT DIFDLi GĂ S TFJO "VUP #FJN %VSDIGBISFO VOTFSFS *OTQFL UJPOTTUSBÂ&#x201C;F XJSE HMFJDI EBT 'BISXFSL EVSDI FJOF 4QVSĂ  CFSQSĂ GVOHTPXJFEJF&MFLUSP OJLEVSDI"VTMFTFOFJOFT'FI MFSQSPUPLPMMT Ă CFSQSĂ GU %BT IFJÂ&#x201C;U EFS,VOEFXFJÂ&#x201C; PCTFJO 'BIS[FVHUGĂ SEFO.BSBUIPO JTU PEFSEPDIFJO*OGBSLU,BO EJEBU JTU  EFS ESJOHFOE )JMGF CSBVDIU .JS JTU [VS[FJU OJDIU CFLBOOU  XP FT [V EJFTFO ,POEJUJPOFO  FUXBT7FSHMFJDICBSFTHJCU

;JOHFMNBOO*DITFIFFJOF%JT LSFQBO[ [XJTDIFO EFN  XBT EJF,VOEFOGPSEFSO VOEEFN  XBT EJF HFOBOOUFO )FSTUFMMFS BOCJFUFO VOE BOHFCPUFO IB CFO 4DIBVFO TJF TJDI EJF ;V MBTTVOHTTUBUJTUJLFOBO 'SBHF)FJÂ&#x201C;UEBT EFS4VCBSV VOE .B[EBGBISFS LBOO OJDIU 'SBHF 8JF NFJOFO 4JF EFOO NFIS[V*IOFOLPNNFO EBT ;JOHFMNBOO/FJO EBTIFJÂ&#x201C;UFT ;JOHFMNBOO #FJEFT TJOE HVUF OJDIU8JSTJOEPGGJ[JFMMFS4VC .BSLFO  EJF EVSDI FJO HVUFT BSVTFSWJDF1BSUOFSVOETPNJU 1SFJTMFJTUVOHTWFSIĂ&#x160;MUOJT VOE Ă&#x160;OEFSU TJDI GĂ S EFO ,VOEFO HVUF2VBMJUĂ&#x160;UJISF'BOTHFXPO OJDIUT  OVS  EBTT LFJOF OFVFO OFO IBUUFO 4VCBSV [VN #FJ 4VCBSVT NFIS JO EFS"VTTUFM TQJFM EVSDI EFO  XJF JDI OEF MVOH TUFIFO #FJ .B[EB XJSE 7JFMFO%BOLGĂ SEBT(FTQSĂ&#x160;DI CFTUFO "MMSBEBOUSJFC EFS8FMU TJDIGĂ SVOTFSF4UBNNLVOEFO VOEXJSXFSEFOXJFEFSOBDI VOE.B[EBEVSDITFISFNPUJ OJDIUTĂ&#x160;OEFSO HBO[JN(FHFO IBLFO

      

 

  !" 





 

#   $ %&' ()*+,-./01"22 3&%4565)7 3&%#585 /3("2" &95:;"%%"32 2/3("2" &19./ ,< & 2*+3 %%' =+ 20

   An der Strusbek 4c Gewerbegeb. Nord Tel.: 04102 - 47420 22926 Ahrensburg Fax: 04102 - 4742499

!-/0)#0) !-&0")0-14$-!)  !-#!.!/3'%$!)5"")0)#.3!%/!)%!+#- !-4 (%!%./ %!%""!-!)331%.$!) !-*$)!6!-"7$-0)#.&*./!)0)  !(&/%*).+-!%. !..!'!)* !''.%'/)0-"7-0.#!14$'/!* !''!7'/%#%. !)0'/ '%* 7-!-2)(%,0!   83#'8+#- !-4(%! 8&/%*).+-!%.%' 0)#3!%#/*) !-0..///0)#

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN

14

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

FĂźr jeden Spieler einen neuen Anzug

Stadt Ahrensburg - Der BĂźrgermeister -

1. September 2011

Amtliche Bekanntmachung Gremium Datum Ort, Raum Beginn

: : : :

Umweltausschuss 14.09.2011 Rathaus, Sitzungszimmer 601 19:30 Uhr

Tagesordnung 1.

BegrĂźĂ&#x;ung und ErĂśffnung der Sitzung

2.

Beschlussfassung Ăźber die Tagesordnung

3.

Einwohnerfragestunde

4.

Einwände gegen die Niederschrift Nr. 06/2011 vom 08.06.2011

5.

Waldjahresplanung 2011/2012

6.

Bodenuntersuchungen zur Renaturierung des alten SchĂźtzenhausgeländes - Antrag auf Bewilligung einer ĂźberplanmäĂ&#x;igen Ausgabe -

7.

Spielplatztest 2011 des Kinder- und Jugendbeirates

8.

AuĂ&#x;erplanmäĂ&#x;ige Ausgabe fĂźr die Erstellung einer Konzept- und Machbarkeitsstudie "Naturerlebnisraum Bredenbeker Teich"

9.

Anfrage von BĂźndnis 90/DIE GRĂ&#x153;NEN an die Stadtverordnetenversammlung - Anfrage an den BĂźrgermeister Ăźber Erstellung eines detaillierten MaĂ&#x;nahmenkataloges -

Fielmann ist neuer Partner der FuĂ&#x;balljugend des SV T.BĂźnningstedt. Deutschlands grĂśĂ&#x;ter Augenoptiker schenkt den Nachwuchsspielern der 1. F-Jugend einen kompletten Satz TrainingsanzĂźge. Marielle SchlĂźter, Leiterin der Fielmann-Niederlassung Ahrensburg, Ăźbergab nun der Mannschaft das neue Outfit in ihren Geschäftsräumen. Trainer Frank Zeutschel ist genauso wie seine Spieler von den TrainingsanzĂźgen begeistert: â&#x20AC;&#x17E;Wir freuen uns riesig Ăźber das groĂ&#x;zĂźgige Geschenk von Fielmann. Gerade ein einheitliches Erscheinungsbild ist fĂźr die Geschlossenheit und den Erfolg von groĂ&#x;er Bedeutung.â&#x20AC;&#x153; Fielmann investiert in die Zukunft junger Menschen, engagiert sich auch im Sport fĂźr den Nachwuchs. Weit mehr als 10.000 Kinderund Jugendmannschaften spielen heute in FielmannTrikots, 100.000 Mädchen und Jungen. Augenoptikermeisterin Marielle SchlĂźter: â&#x20AC;&#x17E;Ein Unternehmen trägt nicht nur Verantwortung fĂźr Produkte und Mitarbeiter, es ist auch der Gesellschaft verpflichtet. Investitionen in die Gemeinschaft sind Investitionen in die Zukunft.â&#x20AC;&#x153; Foto:SV T.-BĂźnningstedt/hfr

Â&#x2C6; "O[FJHF Â&#x2C6;

Schlankere Beine mit Top Form Club Auf â&#x20AC;&#x17E;Slim Bellyâ&#x20AC;&#x153; folgt â&#x20AC;&#x17E;Slim Legsâ&#x20AC;&#x153; Auf dem europäischen Markt gibt es viele Abnehm- und Figurkonzepte. Doch nur die wenigsten kĂśnnen die Wirkung wirklich beweisen, das heiĂ&#x;t. wissenschaftlich bestätigen. Ganz anders bei der Airpressure Bodyforming Methode. Diese wurde vom Institut fĂźr medizinische und sportwissenschaftliche Beratung (IMSB) im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie geprĂźft. Das Ergebnis ist beeindruckend: Bis zu sechsfach hĂśhere Fettreduktion im Bereich HĂźfte, Taille und Oberschenkel. Nach der bereits erprobten Methode â&#x20AC;&#x17E;Slim Bellyâ&#x20AC;&#x153;, dem Bauchgurt, gibt es jetzt die neue â&#x20AC;&#x17E;Slim Legsâ&#x20AC;&#x153;, eine Hose fĂźr Oberschenkel und Po. Durch sanfte Wechseldruckmassage wird die Durchblutung an den Problemzonen verbessert und dadurch Stoffwechsel und Fettabbau gefĂśrdert. Gleichzeitiges Ausdauertraining an modernen Geräten in Kombination mit bewährten Ernährungsregeln sorgt fĂźr schnelle und deutlich sichtbare Erfolge. Und das bereits nach wenigen Anwendungen. Nach dem groĂ&#x;en Erfolg von Slim Belly, bisher 370 erfolgreiche Teilnehmer, ist Sylvia Hugo, Inhaberin des Top

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Ammersbek

10. Antrag von Bßndnis 90/Die Grßnen an den Umweltausschuss - Teilnahme am nächsten "Earth Day" am 22. April 2012 -

Einladung zu einer Ăśffentlichen/nichtĂśffentlichen Sitzung des Haupausschusses

11. Antrag zur Aufstellung von Arbeitsaufträgen

Sylvia Hugo. Form Clubs, stolz, einmalig in Ahrensburg jetzt auch die Figur-LĂśsung fĂźr Beine und Po anbieten zu kĂśnnen, nämlich die Slim Legs. â&#x20AC;&#x17E;Mit den wissenschaftlich geprĂźften Slim Legs wird Ihr Cellulitegrad um eine Stufe verbessert, Ihr Po- und Oberschenkelumfang reduziert sich um bis zu fĂźnf Zentimeter. Sie verlieren bis zu zwei KleidergrĂśĂ&#x;en. Ihre Haut gewinnt wieder an Elastizität.â&#x20AC;&#x153; SpaĂ&#x; statt Quälerei beim Kampf gegen den lästigen Speck lautet das Motto im

Top Form Club. Das bestätigen auch die Teilnehmer. Eine von ihnen ist Martina Ley: Trotz meines stressigen Jobs stellte ich mich dieser Herausforderung und habe den Slim Belly im Top Form Club gebucht. Ich wollte und musste endlich etwas verändern. Es hat sich mehr als gelohnt, meine Kleider und Hosen passen wieder und ich fĂźhle mich gut und fit. NatĂźrlich mache ich weiter, nun auch mit Slim Legs, um noch mehr zu erreichen. Ich kann Slim Belly und Slim Legs nur jedem empfehlen.â&#x20AC;&#x153; Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Wer also kurzfristig seine Problemzonen zu Lieblingszonen machen will, der sollte sich beeilen. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 04102/13 68.

Demenz und die Folgen Informationsstand auf dem Rondeel

12. Kenntnisnahmen 13. Verschiedenes

Am Mittwoch, 14.09.2011, um 19:30 Uhr

Es kann beschlossen werden, dass einzelne Punkte der Tagesordnung in nicht Ăśffentlicher Sitzung behandelt werden. In dieser Sitzung werden voraussichtlich keine Punkte nicht Ăśffentlich beraten.

findet Seminarraum des Dorfgemeinschaftshauses, Am Gutshof 1, 22949 Ammersbek, eine Sitzung des Hauptausschusses statt. Tagesordnung:

GEMEINDE AMMERSBEK Der BĂźrgermeister -Bauamt-

Ă&#x2013;ffentlicher Teil 1

ErĂśffnung der Sitzung und Feststellung der Tagesordnung

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Ammersbek

2

Einwohnerfragestunde

Aufstellung der 8. Ă&#x201E;nderung des Bebauungsplanes Nr. B14; Gebiet: Hamburger StraĂ&#x;e / Georg-Sasse-StraĂ&#x;e und frĂźhzeitige BĂźrgerbeteiligung

3

Einwendungen gegen die Niederschrift der Sitzung vom 20.06.2011

4

Berichte

4.1

â&#x20AC;&#x201C; Verwaltung â&#x20AC;&#x201C;

4.2

DurchfĂźhrung der BeschlĂźsse

5

Weiterentwicklung des Berichtswesens

6

Betriebs- und Geschäftsausstattung Verwaltung hier: Aufhebung Sperrvermerk

7

Besondere Verwaltungs- und Betriebsaufwendungen hier: Aufhebung des Sperrvermerkes

8

Sitzung der Gemeindevertretung

Durch die Gemeindevertretung der Gemeinde Ammersbek wurde in der Sitzung am 05.10.2010 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. B14; Gebiet: Lottbek / Langenkoppel fĂźr das Plangebiet gelegen im EinmĂźndungsbereich der Georg-Sasse-StraĂ&#x;e in die Hamburger StraĂ&#x;e (siehe folgenden Ă&#x153;bersichtsplan) zu Ăźberarbeiten.

Verschiedenes â&#x20AC;&#x201C; Ăśffentlich â&#x20AC;&#x201C;

10

Einwohnerfragestunde

Während der Auslegungsfrist kĂśnnen alle an der Planung Interessierten die Planunterlagen und umweltbezogenen Stellungnahmen einsehen sowie Stellungnahmen hierzu schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift abgeben. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen kĂśnnen bei der Beschlussfassung Ăźber die Ă&#x201E;nderung des Bebauungsplanes unberĂźcksichtigt bleiben, wenn die Gemeinde den Inhalt nicht kannte und nicht hätte erkennen mĂźssen und deren Inhalt fĂźr die RechtmäĂ&#x;igkeit des Bebauungsplanes nicht von Bedeutung ist. Einwendungen, die im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht werden, aber hätten fristgerecht geltend gemacht werden kĂśnnen, machen einen Normenkontrollantrag nach § 47 VwGO unzulässig. Ammersbek, den 05. September 2011 Horst AnsĂŠn BĂźrgermeister

AM - SEITE 14 - 36/2011 - AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN

Beginn

:

Kinder- und Jugendbeirat 15.09.2011 Ahrensburg, Bruno-BrĂśker-Haus, Kleiner Sitzungssaal 19:30 Uhr

Tagesordnung 1.

Einwohnerfragen/BegrĂźĂ&#x;ung der Gäste

2.

Genehmigung des Protokolls Nr. 07/2011

Rechtsstreit Wohnheim Ohlstedter Str. 28 Gemeinde Ammersbek ./. Giesemann hier: auĂ&#x;ergerichtliches Vergleichsangebot

3.

Genehmigung der Tagesordnung

4.

Termine

5.

Nach-/Vorbereitung AusschĂźsse

Ă&#x2013;ffentlicher Teil

6.

KiJuB-Antrag "Marstall"

13

7.

Arbeitsgruppen

8.

Wichtiges

Bekanntgabe der in nichtĂśffentlicher Sitzung gefassten BeschlĂźsse

Es kann beschlossen werden, dass einzelne Punkte der Tagesordnung in nicht Ăśffentlicher Sitzung behandelt werden. In dieser Sitzung werden voraussichtlich folgende Tagesordnungspunkte nicht Ăśffentlich beraten: 9.

Interne Arbeit

'BDIMFVUF FNQGFIMFO TJDI    'BDIMFVUF FNQGFIMFO Dachdeckerei

Fenster

Maler

DACHDECKEREI BENNER GmbH Bedachungen, Abdichtungen, Fassaden, Bauklempnerei, Hauptstr. 59a, 22962 Siek, Tel. 04107/76 88 od. 04102/16 59, Fax 04107/7121D

HRS-REINIGUNGSSERVICE.DE Reinigt seit 1993 Wintergärten, Fenster, Teppiche, Gärten, Tel. 04531-8 75 26

LĂ&#x2013;PCHENS MALERMEISTER, Malerarbeiten, Wärmedämmung, FuĂ&#x;bĂśden Tel.: 04102/55730, Mobil: 0172/4504132

DACHDECKEREI WAGNER - Dachumdeckungen, Dachrinnen, Flachdachsan., Schornsteinkopfverkleidung, Fassadenbau, Zimmererarb., Dachinnenausbau, eigene gartenschonende Gerßste, unverbindliche Beratung und Kostenvoranschläge, Pappelweg 23, Ammersbek/Ahrensburg, Tel. 04102/315 75

Elektroinstallation ELEKTROFACHGESCHĂ&#x201E;FT CLASEN & CO. - Beleuchtung, Elektrogeräte, Reparatur, Ersatzteilservice, Kundendienst, Hamburger StraĂ&#x;e 19-21, Ahrensburg, Tel. 04102/88 57-0, Fax 88 57 20

Garten- und Landschaftsbau RASEN- UND RABATTENPFLEGE, Pflaster- und Zaunarbeiten. Gestaltung und Pflege von AuĂ&#x;enanlagen Tel. 04102 - 59991, info@krasniqi.eu MARKUS LOSCH - Auffahrten, Wege u. Terrassen verl., Friesenwälle - Natursteinarbeiten, Gartenum- + neugestaltung Tel. 04102 / 18 88 od. 0178 / 9 61 10 01

Haus-/GrundstĂźcksservice OBJEKTBETREUUNG â&#x20AC;&#x201C; Hausmeisterservice, Gartenpflege und Hausreinigung Tel. 04102-59991, info@krasniqi.eu

Klempner

MALEREI PFEIFFER â&#x20AC;&#x201C; Preiswerte + saubere AusfĂźhrung sämtl. Malerarbeiten, Tel. 0 41 02/3 27 18

Markisen, Rollläden SCHMIDT & JAHN - Fachbetrieb - Rollladen, Markisen, Rolltore, Ă&#x153;berdachungen, Rollladenneubaukästen, Ahrensburg, LĂźbecker Str. 2a, Tel. 04102/4 12 34 u. 04532/34 47

Tischler NAGEL, TISCHLEREI â&#x20AC;&#x201C; Holz- u. Kunststofffenster, Einbauschränke, TĂźren, Lohe 11, 22926 Ahrensburg, Tel. 04102/5 22 38

MARECKI GmbH - Ihr Klempner Badmodernisierung, Kundendienst, Ahr., Hamburger Str. 141, Tel. 04102/5 40 18

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 14 - 36. KW 2011

Von einer UmweltprĂźfung wird abgesehen.

: : :

Verschiedenes â&#x20AC;&#x201C; nichtĂśffentlich â&#x20AC;&#x201C;

Gemeinde Ammersbek Carola Sander Ausschussvorsitzende

t &SHĂ&#x160;O[FOEIJFS[VLĂ&#x161;OOFOEJFBMMHFNFJOFO;JFMFVOE;XFDLFEFT[VĂ CFSBSCFJUFO den Bebauungsplanes in der Zeit vom 14. bis zum 28. September 2011, montags und dienstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8:00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18:00 Uhr und freitags von 8:00 Uhr bis 12.00 Uhr während der allgemeinen Sprechzeiten der Verwaltung im Rathaus, Bauamt eingesehen werden. Es besteht die MĂśglichkeit, sich zur vorgesehenen Planung zu äuĂ&#x;ern.

Gremium Datum Ort, Raum

11

Ammersbek, den 02.09.2011

t "N4FQUFNCFSĂŞndet um 19.30 Uhr eine Ăśffentliche BĂźrgerversammlung im Gottesdienstraum der Kirchengemeinde HoisbĂźttel, An der Lottbek 22-26, 22949 Ammersbek zur Information Ăźber die allgemeinen Zwecke und Ziele der Planungen statt. Den BĂźrgern wird im Rahmen dieser Versammlung Gelegenheit zur Ă&#x201E;uĂ&#x;erung und ErĂśrterung gegeben.

31. August 2011

Amtliche Bekanntmachung

NichtĂśffentlicher Teil

12

Dieser Beschluss wird hiermit bekanntgemacht. GemäĂ&#x; Entwurfsbeschluss der Gemeindevertretung Ammersbek vom 21.06.2011 soll die Ăśffentliche Unterrichtung und ErĂśrterung der Planung nach § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB frĂźhzeitig wie folgt durchgefĂźhrt werden:

sprächen, in Betreuungsgruppen und durch Ratschläge fßr den Umgang mit den Erkrankten. Und wie jedes Jahr wird es auch wieder einen Informationsstand auf dem Rondeel geben, wo sich Interessierte direkt, kompetent und aus erster Hand ßber Demenz informieren kÜnnen. Interessierte finden den Informationsstand am Sonnabend, 10. September, von 9 bis 12.30 Uhr auf dem Ahrensburger Rondeel.

Stadt Ahrensburg - Der BĂźrgermeister -

Geltungsbereich Bebauungsplan Nr. B14, 8. Ă&#x201E;nderung:

9

Ahrensburg (am/le). In Deutschland leiden 1,2 Millionen Menschen unter einer Demenzerkrankung - bis zum Jahr 2050 wird sogar ein Anstieg auf 2,6 Millionen prognostiziert. Erschreckende Zahlen, denn hinter jeder steht ein Mensch, der Hilfe benÜtigt. Diese Hilfe gewährt die Alzheimer Gesellschaft Stormarn Betroffenen und ihren AngehÜrigen auf vielfältige Weise: mit Beratungsge-


Design aus eigener Hand Vom Rahmen bis zum TĂźrknauf online selbst gestalten

Kontoauszug oder Wohneigentum?

(epr). Jeder hat eine eigene Vorstellung davon, wie sein Traumhaus aussehen sollte. Rote Jeder zweite spart Backsteine, Fachwerk, graue Ziegel oder Strohdach, groĂ&#x;e Fenster oder kleine: Die Details mĂźssen stimmen. Nicht zu vergessen die HaustĂźr, auf die der erste Blick fällt und die das Tor (be.p). Die Deutschen sparen zum kostbarsten Ort der Welt ist: dem eigenen Zuhause. hauptsächlich fĂźr ihr Alter, fĂźr Anschaffungen und fĂźr Wohneigentum. Wie die Sommerumfrage von TNS Infratest, Bielefeld, zeigt, bleiben dies die drei wichtigsten Sparziele. Bei der vom Verband der Privaten Bausparkassen beauftragten Untersuchung wurden Ăźber 2.000 BundesbĂźrger im Alter ab 14 interviewt. Das Neue: Jeder zweite Befragte - 50,6 Prozent - legt mittlerweile Geld zurĂźck fĂźr den Erwerb oder die Renovierung von Wohneigentum. Nach wie vor sorgen die meisten finanziell fĂźr ihr Alter vor. Deren Zahl stieg gegenĂźber der letzten Umfrage um 2,4 auf 62,1 Prozent. Zweitwichtigstes Sparziel bleibt â&#x20AC;&#x17E;Konsum bzw. spätere Anschaffungenâ&#x20AC;&#x153;. Dabei gab es einen RĂźckgang von 3,4 auf 56,1 Prozent. Erst mit groĂ&#x;em Abstand folgt das Sparmotiv â&#x20AC;&#x17E;Kapitalanlageâ&#x20AC;&#x153;, das aber Vom TĂźrknauf bis zum Oberlicht: Mit dem HaustĂźrplaner lässt sich zu jedem Haus die perfekte immerhin um vier auf 36,8 TĂźr bis ins kleinste Detail gestalten. Foto:epr/rekord/hfr Prozent zulegte. â&#x20AC;&#x17E;Die Diskussion Ăźber die Die HaustĂźr ist das als 200 RAL-Farben, Lasuren der aus 40 verschiedenen Mo- internationale StaatsschulSchmuckstĂźck des Hauses und Folierungen farblich frei dellen, vom Stangengriff bis denkrise und deren mĂśglichen und sollte makellos zu ihm gestalten lassen, stehen die zum Knauf, ausgewählt und Folgen forcieren den Trend zu passen â&#x20AC;&#x201C; was bei vorgefertig- Tore zur WunschtĂźr weit of- durch Klicken hinzugefĂźgt Sachwertenâ&#x20AC;&#x153;, erklärte dazu ten Produkten im Baumarkt fen. Wem die Qual der Wahl werden kann. Um sich ein der Vorstandsvorsitzende des nicht immer der Fall ist. Ge- zu groĂ&#x; ist, dem hilft der vir- mĂśglichst wirklichkeitsnahes Verbandes der Privaten Baurade Bauherren, die ihr Heim tuelle â&#x20AC;&#x17E;HaustĂźrberaterâ&#x20AC;&#x153;: Bei Bild zu machen, lässt sich das sparkassen, Andreas J. Zehnnach eigenen WĂźnschen pla- den zahlreichen Variations- gestaltete TĂźrmodell in ein der. â&#x20AC;&#x17E;Mit eigenen vier Wänden nen, mĂśchten auch im Ein- mĂśglichkeiten kann man mit hochladbares Bild der eige- hat man im wahrsten Sinne gangsbereich keine Kompro- ihm bereits eine gestalteri- nen Hausfassade oder in eine des Wortes etwas in der Hand sche Vorauswahl treffen, zum von 27 wählbaren Musterfas- - nicht nur einen Kontoausmisse eingehen. Bei der Zusammenstellung Beispiel, ob man eine moder- saden einfĂźgen. So testet man zugâ&#x20AC;&#x153;. Auf die Frage nach dem der passenden TĂźr unter- ne oder klassische TĂźr gestal- das gewählte Design prak- kĂźnftigen Sparverhalten gatisch direkt â&#x20AC;&#x17E;vor Ortâ&#x20AC;&#x153;. ben 9,7 Prozent der Befragten stĂźtzt rekord-fenster+tĂźren ten mĂśchte. Modernisierer und Bauherren Nachdem noch Schlagrich- Der ausgedruckte TĂźrentwurf an, mehr sparen zu wollen. mit dem virtuellen und intui- tung und GrĂśĂ&#x;e der TĂźr fest- kann dann einfach beim re- Das sind 1,5 Prozent mehr als tiv bedienbaren HaustĂźrpla- gelegt wurden, lassen sich kord-Fachhändler vorgelegt im FrĂźhjahr 2011. Weniger ner. Vom Rahmen bis zum auch dekorative Oberlichter werden und der Herstellung sparen wollen 12,1 Prozent TĂźrgriff lässt sich auf der und Seitenteile hinzufĂźgen. der WunschtĂźr steht nichts etwa so viele wie bei der vorfirmeneigenen Homepage je- Abrunden kann man die neue mehr im Weg. Den HaustĂźr- herigen Erhebung. Um vier des kleinste Detail selbst- HaustĂźr mit einem der wähl- planer und eine Händlersuche auf 48 Prozent gestiegen ist man unter der Anteil derjenigen, die ständig gestalten. Mit einer baren Ornamentgläser, die findet Auswahl an 360 HaustĂźrmo- Blickschutz und Privatsphäre www.rekord-online.de. Mehr Ăźberhaupt fĂźr einen bestimmunter ten Zweck sparen. Zehnder: dellen aus Holz, Holz/Alu und bringen. Das i-TĂźpfelchen auch â&#x20AC;&#x17E;Immer mehr leisten sich wieKunststoff, die sich mit mehr bildet ein schĂśner TĂźrgriff, www.homeplaza.de.

Der Traum vom Haus am Meer Immer mehr Deutsche investieren im Ausland

aufs Häuschen

AUSGABEN ONLINE LESEN ! Das eigene Häuschen oder doch lieber zur Miete? Deutsche setzen immer mehr auf Eigentum. Foto: Chocolat_Pixelio der das Sparen. Die positive Entwicklung des Arbeitsmarktes findet hier ihren Niederschlag.â&#x20AC;&#x153;

 ĂľNPOBUMJDI  %))#BE0MEFTMPF

N8GM N(SETU &STUCF[VH [VN .*&5,"6'0)/&&*(&/,

*OGP

  

XXXSGOTIEF

Bargteheide, 980,- â&#x201A;Ź/mtl., Stadthaus, 5 Zi., 120 m2, Grdst. 350 m2, Solar, EBK, KfW-70 etc. zum 15.12. MIETKAUF OHNE EIGENKAPITAL

Tel. 0451/296 90 90 www.rfn-sh.de

               !"                  

Rohrreinigung AbfluĂ&#x; dicht ? Siel Wir helfen schnell h ac D Mayer Sanitärtechnik Bäder GmbH ies Barrierefre n Wohne Heizung

))3FJOLJOHTUSt    +    ÂŽ

Bau-/Finanzausschuss

KLINKERAUSSTELLUNG

Mehr Raum fßr Windenergie Braak (am/le). Die nächste Sitzung des Bau- und Finanzausschusses der Gemeinde Braak findet am Montag, 26. September, um 19.30 Uhr im Braaker Krug statt. Themen werden unter anderem Bauangelegenheiten, Doppik sowie die Planung des Landes fßr zusätzliche Windenergiegebiete sein; zum letztgenannten Thema wird die Gemeinde Braak bis zum 4. Oktober eine Stellungnahme abgeben.

XXX -0,"-&  80$)&/;&*56/(&/ %&

    

      

Das fundamentfreie Wärmedämmverbundsystem t vom Direk ller Herste

- garantiert kein Algenbefall - fungizid-, algizid- u. biozidfrei - ohne Umweltgifte - fĂźr Neu- u. Altbau

Bauau fsic zugelas htlich sen

Fassadenproduktions- und Vertriebs GmbH Rudolf-Diesel-StraĂ&#x;e 9, 22941 Bargteheide, www.Renowall.de ½GGO;FJUFOVOTFSFS"VTTUFMMVOH.P'S6IStBOEFSF5FSNJOFO7FSFJOCBSVOH

Tel.: 04532-288 060

2.3.56$%!&#*

Ahrensburger MARKT - Seite 15 - 36. KW 2011

Ein eigenes Ferienhaus am Meer ist der Traum vieler Deutscher. Entsprechende Ratgeber helfen bei der Finanzierung einer Immobilie im Ausland. Foto:epr/Baufi24/fotolia/G.Nienhaus/hfr (epr). Der Traum von der eigenen Immobilie im Ausland ist immer dann besonders lebendig, wenn eine Reise sich dem Ende nähert. Wer nicht nur LuftschlĂśsser bauen, sondern tatsächlich investieren mĂśchte, dem wird ein Haus am Meer â&#x20AC;&#x201C; in Frankreich, Spanien oder Italien â&#x20AC;&#x201C; schnell zur zweiten Heimat. Wie jedoch kommt man an eine attraktive Immobilie im Ausland heran? Nicht immer muss der Hauskauf vor Ort finanziert werden, denn auch eine Finanzierung mit deutschen Kreditgebern ist mĂśglich, berichtet das unabhängige Portal Baufi24. Hier muss in der Regel das eigene Haus in Deutschland als Si-

cherheit herhalten: Es wird mit dem Ziel, die Auslandsimmobilie zu bezahlen, mit einer Hypothek belastet. Diese Form der Baufinanzierung kĂśnnen jedoch nur HauseigentĂźmer fĂźr sich nutzen. Andere mĂźssen im Ausland finanzieren und begegnen dort unterschiedlichen Gepflogenheiten. So ist es extrem wichtig, warnt Baufi24, sich mit den Gebräuchen im entsprechenden Land gebĂźhrend vertraut zu machen und die Wunschimmobilie vor dem Kauf genauestens unter die Lupe zu nehmen. Gut ist der Ratgeber â&#x20AC;&#x17E;Immobilienund Baufinanzierungâ&#x20AC;&#x153;, den das Portal monatlich 111 Mal unter www.baufi24.de verlost.

AM - SEITE 15 - 36/2011 - BAUEN & WOHNEN

Kßchenhelfer (epr). Zu dem breiten Produktsortiment von BÜrner gehÜren unter anderem Reiben, Schäler, Messer und die auf dem Markt bereits bewährten Hobel. Mit dem neuen V5PowerŽ Hobel beispielsweise sind eindrucksvolle Dekorationen fßr die Tafel, wohlverdiente Snacks nach dem Sport und hauchdßnne Gurkenscheiben fßr eine wohltuende Gesichtsmaske problemlos zubereitet. Das Unternehmen vereint in all seinen Produkten perfektioniertes Design und präzise Schnittergebnisse. Mehr unter www.boerner-germany.de.

0       & &8 8% %5 1 /# //# #( (7 7 <

   4 4   

+ + 5 5 

44

 5 5  + ++ 445 5     ,        :$) $) )  . .6 6 66 ++= =  5 5  - - 4 4    9  9    ""  ) ) 5 5  :2 2  5 5 5    9   :

     5 5 54 54        '# '# #4 45 5 :   7      : :

% % %(  ( ( ( + + +   $ $ $

$  

    # % % ) % % ) )   &' & '  ' 

 



   

!"   

  

*.3553

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ


16

AKTUELLES

AHRENSBURGER MARKT NR.36 - MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2011

Lehrer Musizieren nicht nur fĂźr ihre SchĂźler

Leben ohne Festlegung in Beruf, Hobby und Heimat

Dozenten geben ein Konzert

Der Kßnstler Christoph Vogel präsentiert Werke im Rathaus Ahrensburg (syr). Ein Interview mit dem Kßnstler Christoph Vogel, dessen Bilder bis Ende September im Rathaus zu sehen sind, wird zwangsläufig zu einem Irrweg. Ein Leben zwischen darstellender Kunst, Musik, Naturwissenschaft bis hin zur Holzwirtschaft. Getrieben von so vielen Dingen, die ihn begeistern, kann Christoph Vogel nirgendwo festgelegt werden. Er ist ein Freigeist in dem Sinn, dass sein Geist frei und bereit ist, sich nirgendwo auf eine Richtung im Leben festlegen zu lassen. Der Geburtsort Hamburg in seinem Pass ist wohl eher zufällig, denn er ist Ahrensburger seit er denken kann. Doch diese Geborgenheit im Elternhaus, das sein Vater, der Architekt Wolfgang Vogel, selbst entwarf und baute, reichte ihm nicht. Er brach in eine neue Welt auf und suchte sie nicht weit weg. Schwerin, Ribnitz bis hin nach Damgarten, Mecklenburg-Vorpommern wurde seine neue Heimat ab 1997, und er bereut diesen Schritt nicht. So wie er sich nicht auf Kunst, Technik oder Mathematik festlegen lässt, so auch nicht auf Ossi oder Wessi. Er ist Deutscher und fßhlt sich in Deutschland wohl. Der Kunst-Leistungskurs in der Stormarnschule, den er ab 1980 besuchte, fßhrte ihn unter der Leitung des Pädagogen Wolfgang Neumann zu erster kßnstlerischer Anerkennung. Er gewann zwei Jahre später einen Preis im

Christoph Vogel präsentiert im Foyer und den Fluren des Ahrensburger Rathauses seine Werke. Als SchĂźler gewann er den Wettbewerb â&#x20AC;&#x17E;Ahrensburger sehen ihre Stadtâ&#x20AC;&#x153;. Seine Zeichnung ist noch heute im Besitz des Rathauses ist. Foto:S.RĂśhrl

Wettbewerb â&#x20AC;&#x17E;Ahrensburger Besitz des Rathauses ist. Die sehen ihre Stadtâ&#x20AC;&#x153; mit einer 65 Arbeiten, die bis zum MoZeichnung, die noch heute im natsende in Fluren und Foyer

des Rathauses zu sehen sind, haben unterschiedliche Themen und Techniken. UnĂźbersehbar ist, dass Natur in seinem Leben das zentrale Thema ist. Und von der Natur sind es die Bäume, die ihn so fesselten, dass er das Studium als Diplom Holzwirt absolvierte. Grundlagenforschung im Bereich der Holz-Biologie, gepaart mit Technik und Mathematik wurden seine Erwerbsgrundlagen. Auf die Frage, ob das Malen seine Leidenschaft sei, weicht er vorsichtig mit der Bemerkung â&#x20AC;&#x17E;eineâ&#x20AC;&#x153; aus. Denn er spielt Orgel, Geige und Bratsche und komponiert. Wenn er als Dozent der Volkshochschule Kurse zur SĂźtterlin-Schrift gibt, ist auch das wieder nur ein Hobby, eines von vielen, die diesen Bericht sprengen wĂźrden. Autodidakt in so vielem tritt er den Beweis an, dass Begeisterungsfähigkeit ein Motor ist, Grenzen zu sprengen.

Ahrensburg (am/le). Im Eduard-SĂśring-Saal wird am Sonnabend, 10. September, um 17 Uhr wieder ein Dozentenkonzert der Musikschule Ahrensburg an der der Volkshochschule (VHS) zu hĂśren sein. Auf dem Programm stehen Werke von Frederik Chopin, Johann Sebastian Bach, Richard StrauĂ&#x;, Johannes Brahms, Dimitrij Schostakowitsch und anderen.

Wer mĂśchte ein Instrument lernen? Eingeladen sind alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die SpaĂ&#x; an einem vielfältigen Programm klassi-

Nach dem Konzert gibt es die MÜglichkeit, Fragen an die Lehrkräfte und den Leiter der Musikschule Michael Klaue zu stellen. Der Eintritt ist frei. Die Musikschule Ahrensburg ist unter der Telefonnummer 04102/88 03 16 zu erreichen.

&4

'3, 4

-1; +3   , ,3  1.3 ; "00 3 0   , +4  '9 8 84 4

00  .+  

"+

Freiwillige Feuerwehr Braak

534 ,  3  7 34 3/ '9 8 1( 2-

satzfahrzeug â&#x20AC;&#x201C; LF 8 / 6 â&#x20AC;&#x201C; und ein Mannschaftstransportfahrzeug und hatte in diesem Jahr bisher elf Einsätze.







 ,#044 /3 1$ 3( 2-

WehrfĂźhrer Klaus Eggers vor dem neuen Anbau der Feuerwache (links), das Bild rechts zeigt das Einweihungsfest bei der Feuerwache Braak. Fotos:G.Krumnow Toiletten fĂźr Damen und Herren, einen Duschraum und einen Umkleideraum mit Spinden fĂźr die Feuerwehrkameraden, von dem aus sie fertig umgekleidet direkt in die Fahrzeughalle eilen kĂśnnen. Die Freiwillige Feuerwehr Braak hat 36 aktive Mitglieder, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Stapelfeld eine Jugendfeuerwehr mit insgesamt 16 Mitgliedern und einen gemeinsamen Musikzug mit gut 30 Mitgliedern. Die Freiwillige Feuerwehr Braak verfĂźgt Ăźber ein Ein-



3, 3 

3  3 . ,3.0+.4 =+ 5 003 3 1  $ 3( 2-

     

     &   

bare Toiletten bei unseren Festivitäten wie Osterfeuer, Sommerfest und Laternenumzugâ&#x20AC;&#x153;, erklärte WehrfĂźhrer Klaus Eggers. â&#x20AC;&#x17E;Dann stellte die Hanseatische Unfallkasse weitere Mängel fest, unter anderem das Fehlen von Duschen und das â&#x20AC;&#x201C; nicht ungefährliche - Umkleiden der Feuerwehrleute neben den Fahrzeugen in der Fahrzeughalle. Deshalb hat die Gemeinde einen kompletten Anbau beschlossen.â&#x20AC;&#x153; Dieser 130 Quadratmeter groĂ&#x;e Anbau im Wert von 300.000 Euro beinhaltet nun

Fragen an die Musikschule

 .+ .>0 .5 1

Einweihungsfest fĂźr den Anbau der Feuerwache

Braak (kr). KĂźrzlich wurde der neue Anbau der Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Braak mit einem frĂśhlichen Einweihungsfest gefeiert. Und Alt und Jung kamen und genossen das ungezwungene Beisammensein mit den Feuerwehrkameraden bei Speis und Trank, Musik, HĂźpfburg und lustigen Wasserspielen mit der Jugendfeuerwehr. â&#x20AC;&#x17E;Der Ursprungsgedanke des nun fertig gestellten Anbaus war unsere Bitte an die Gemeinde um vernĂźnftig begehbare und auch Frauen zumut-

scher Musik haben, sowie Neugierige, die Instrumente (diesmal QuerflĂśte, Oboe, Fagott, Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre und Klavier) kennen lernen mĂśchten oder ihre eigenen Lehrer einmal im Konzert erleben wollen.









 , ,/3

*63.1 420 ,2 ,04 3 

 3  1( 2-







                   

666.3  60 4 0 3,

!3  60

 0> 3

#313+3.6.  3 4+3.      

(0  <--  .48  

% : 3:) 3 :) 3

              

AM - SEITE 16 - 36/2011 - AKTUELLES

+ +, $$ !+ *! , /*&%!*.'&*& -+ #2  )-% -& !&  !&+ -+ * , 4 +$+, & Z<NNO;JN:;[=8=>PER=ND\

+ &', * & -+ #2  !+, 2* $$  , ! !&-,2 + 1,0&-& *, - !& -, 0-*!,,+ ?AA=N; 9=R=ND; V8=; IJA]EC9; EN; SMAP98BC=N; ^=>8BCP=N; 8AP; R><_; -& .!$+!,! -% "&  + %# 0- ,*& -& .!$ IF]=BCA9JNR; `J; F8=P=ND; 7=>; %+,$$,+! - &'* V=AA=>P;:E`JD;a=8;:=>;IJA]EC9; :=>; ^=>8BCP=; 9=R=N; :8=; QMBC=; * & -+#2  +'&*+ .!$ *, - -+/1 $, bJPEP=N; JN:; F=98=FP=; c=`=LP=D;

!&+ %#,%!,-+ +- ,& *1-,*& -& !&&

^=]W>`=ND;Z<99P=N;[>ER=N;EJKO ,- & !$, ! ,$'&!+  -&&*,-& * & CEJASWBC=;]=8P=>D; YN:;:EAA;C8NP=>;E99=T;CMBCAP=; -$!,1, +, , !+, +$+,.* APdN:98BCD; ZBC98=_98BC; S<TTP; ! & -+#2  -+ % eEJA=;EL=P8P<D

2*% *&'*%,!'&& +!&!*-&$! & !,*!,*!&&&* & -+#2  ,$'&!+ **! *        

 ]]]D9EN:CEJAOSJ=BC=D:=

            

                          

  

      

       

FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ

Ahrensburger MARKT - Seite 16 - 36. KW 2011

- * (!+&#*, * & -+#2  +, & $+ +!#* * -,& -,+ & 2  &-+' /! $! , %!,**& *! , '* +'&* (0!$!,1,& /! 789:;<:=>;?:=9@;ABCD;7EA;EF=>; +!& ! !$!&+*! , * -&& 6!& .'*!, !+, ! !&**'-$ %!, ', #' $ -& *,'$&5 *#$1*, GE>8E; HEF=>D;IJK; :=>; L=>AMNO $! &!,$!+,*"1 *!& AP=C=N; EJBC; :8=; QMN8RAF=>O * $'(+ -& + 2 &* *!#++ %!, *+& -& GMC>=ND; ?F=NA<; S<TT=N; :=>; *2+,!& &,&*!& (0!$! ,1,& *& - & !+  UVEA; R=:WNAP=P=; XEBCA@;9=P; 8N; ' (+ $  '   '" $  !3/!&+'3 %!, -,,*  ) &  " "   % "  %2+-&,*+!$!&#*,'$& ,! "  " '#-! * &  TER;8BC;F=A<N:=>A;R=>N=D;YN:;                


Markt Ahrensburg