Issuu on Google+

Landesliga Nord - M盲nner

TSV Korbach vs. HSG Hofgeismar/Grebenstein Samstag, 26. April 路 16.30 Uhr Kreissporthalle Korbach

Saison 2013/2014


PH Y

Pie

tHera O i s

im Haus der

Gesundheit

Hartmut Goos

Staatlich anerkannter Physiotherapeut

® EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie)

® Elektrotherapien

® Physiotherapie u. Krankengymnastik

® Bewegungsbad

® Sportphysiotherapie

® Cranio-Sacrale Therapie

® Bobath – Kinder und Erwachsene

® Nordic Walking Instructor

® Krankengymnastik am Gerät ® Manuelle Lymphdrainage/Ödemtherapie ® Klassische- und Wellness-Massage ® Berufsspezifische Rückenschule ® Manuelle Therapie ® D1 Zulassung ® Kinesio Taping

2

Praxis: Am Marktplatz 4a 34497 Korbach Tel. 0 56 31/6 06 29 Mobil 01 76/22 89 33 82

Liebe Handballfreunde, Saisonfinale in unserer Kreissporthalle: Mit den Heimspielen unserer Frauen gegen die SVH Kassel und unserer Männer gegen Hofgeismar/ Grebenstein geht für uns in Sachen Heimspiele die Saison 2013/2014 zu Ende. Ich hoffe, dass auch heute wieder zahlreiche Fans zu den Spielen anwesend sein werden. Mein besonderer Gruß gilt natürlich unseren Gastmannschaften und den angesetzten Schiedsrichtern. Den Auftakt bestreiten heute unsere Frauen, die ab 14.30 Uhr den Tabellenführer SVH Kassel empfangen. Eine schwere Aufgabe für unsere Mannschaft, die zuletzt wechselnde Leistungen gezeigt hat. Dass unser Team besser ist, als es der derzeitige Tabellenstand aussagt, ist klar. Nach dem Abstieg aus der Bezirksoberliga und dem personellen Umbruch war aber auch jedem bewusst, dass es eine schweirige Saison werden wird. Ich bin mir sicher, dass in der kommenden Spielzeit schon weitaus mehr möglich sein wird. Unsere "Erste" empfängt heute die HSG Hofgeismar/Grebenstein - eine Mannschaft, mit der uns seit dem Tod von Andreas Streller einiges verbindet. Ich bin froh, dass sich auch unsere Gäste mittlerweile in sicheren Tabellenregionen befinden und heute beide Teams ohne Druck aufspielen können. Und ich bin mir sicher, dass unsere Mannschaft heute noch einmal alles geben wird, um sich von den Fans mit einem Heimsieg zu verabschieden. Zu den bisherigen Leistungen kann man dem Team nur gratulieren. Ganz besonderer Dank gilt gilt unseren Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern. Die Unterstützung Ganz besonderer Dank unseren Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern. Die vieler ortsansässigervieler Firmenortsansässiger bildet einen Großteil unseres Etats und ermöglicht somit den Spielbetrieb Unterstützung Firmen bildet einen Großteil unseres Etats und im Seniorenbereich Jugendarbeit. Bitte berücksichtigen liebeJugend­ Zuschauer, die Bitte ermöglicht somit und denunsere Spielbetrieb im Seniorenbereich und Sie, unsere arbeit. Angebote unserer Sponsoren Einkauf,die bei Angebote der Vergabeunserer von Aufträgen oder bei der Einkauf, berücksichtigen Sie, liebe beim Zuschauer, Sponsoren beim Inanspruchnahme von Dienstleistungen. bei der Vergabe von Aufträgen oder bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen. Der Druck Druckder derHandball-Nachrichten Handball-Nachrichten wird unterstützt durch die Sparkasse Waldeck-Frankenberg. wird unterstützt durch die Sparkasse Waldeck-Frankenberg. Sparkasse. Gutfür fürunsere unsere Region. Sparkasse. Gut Region.

3


Nach den traurigen Geschehnissen im Herbst hat sich das Team gefangen, sich weiterentwickelt und ohne Probleme den Klassenerhalt geschafft. Hierfür muss man auch dem Trainerteam Respekt zollen: Was Mark, Christopher, Thomas und Günther aus der Mannschaft herausgeholt haben, war klasse - und der Absteilungsvorstand kann nur "Danke" sagen.

Erste Mannschaft, Landesliga Nord HSG Körle/Guxhagen - TSV Korbach 28:31 (13:14)

Danke möchte ich an dieser Stelle einmal mehr allen sagen, die sich in den abgelaufenen Monaten für unsere Abteilung eingesetzt haben: Spieler, Betreuer, Trainer, Sekretäre, Schiedsrichter, Thekenteam, Vorstandsmitglieder, Sponsorensucher, Kassierer, die GbR oder alle weiteren Helfer: Ohne euren Einsatz wäre all dies nicht möglich gewesen. Und wir bauen weiter darauf, dass wir in der kommenden Spielzeit wieder auf Euch zählen können. Handball in Korbach erlebt derzeit einen Boom und das ist der Verdienst jedes Einzelnen von Euch! Deswegen laden wir Euch alle nach dem Spiel vor die Kreissporthalle ein, wo wir bei Freibier das Ende der Saison feiern wollen. Natürlich gilt diese Einladung auch allen Gastmannschaften und Schiedsrichtern des heutigen Tages. Hinweisen möchte ich noch auf drei Dinge: Der Termin unserer Jahreshauptversammlung muss auf Freitag, 23. Mai, verschoben werden - die Einladung findet ihr in dieser Hallenzeitung. Unsere männliche B-Jugend bestreitet am 10. Mai in der Kreissporthalle ihr Qualifikationsspiel gegen Bad Wildungen (15 Uhr). Und: Merkt euch den Zeitraum 30. Juli bis 1. August schon einmal vor. Denn dann wird eine Vorrundengruppe des Sparkassen. Handballcups bei uns in Korbach ausgetragen, ausgerichtet von unserem TSV. Auch wenn das Teilnehmerfeld noch nicht feststeht, es werden auf jeden Fall zwei Bundesligisten und Eintracht Baunatal dabei sein. Erneut ein Höhepunkt für unseren Verein. Bis dann Euer Thorsten Spohr Abteilungsleiter 4

In einem eher mittelprächtigen Spiel fuhren wir einen am Ende ungefährdeten Sieg ein. Das Spiel begann relativ offen. Es dauerte eine Weile bis wir ins Spiel fanden und das Kommando übernehmen konnten. Körle wollte sich trotz feststehenden Abstiegs nicht kampflos ergeben und versuchte wacker dagegen zu halten. Ihr Partner für Sicherheit und Vertrauen Generalvertretungen Andreas Backhaus Prof.-Bier-Straße 9 · 34497 Korbach Tel. 0 56 31 / 95 12 - 0

Was auch passiert:

Sparkassen-Finanzgruppe · www.sparkassenversicherung.de

5


KARL POHLMANN BAUGESCHÄFT 34497 Korbach · Sandweg 15 Tel. (0 56 31) 91 33 33 · Fax 91 33 34

KARIN

SCHENCK

PRAXIS

FÜR

GÜNTHER

EMDE

KRANKENGYMNASTIK

HAGENSTRASSE 26 • 34497 KORBACH • TEL.: 05631- 64607

SPIEKEROOG Nordseeurlaub im Haus Krönchen Ihr Vermieter: Lars Döring Tel.: 05631 / 66208 Mobile: 01577 / 4318308 Mail: lars.doering@t-online.de Homepage: haus-kroenchen-spiekeroog.de

Der gemütliche Treff des TSV bei

Gisela & Max zum DARTEN - KNOBELN - UNTERHALTEN im Bahnhofstraße 13 - 34497 Korbach

Sonderpreise in der Vor - und Nachsaison

6

7


Wir haben was gegen langweilige Freizeit

Nach ca. 15 Minuten zogen wir dann das Tempo an und wir konnten uns erstmals einen 4-Tore Vorsprung erarbeiten. Doch erneut kämpfte sich Körle zurück. Immer wieder kam uns zu kleinen Absprachefehlern in der Abwehr, welche vom gegnerischen Angriff konsequent genutzt wurden. Auch in der zweiten Halbzeit blieb das Bild gleich. Zwar bestimmten wir das Spiel, doch Körle gab nie auf. Eine kurze Tempoerhöhung sorgte dann für die Entscheidung, in dem wir einen 6-Tore Vorsprung herauswarfen. Etwas Nachlässigkeit sorgte am Ende dann für etwas Ergebniskosmetik aus der Sicht der Heimmannschaft.

Friedrich-Bangert-Str. 16 · 34497 Korbach · Tel. (0 56 31) 6 39 99 · Mobil 01 71-5 39 49 46

Das Fitness-Studio für Ihre Füße Die Einlage für Ihre Leistungssteigerung, Bewegungsoptimierung und schnelle Schmerztherapie

HWS

Sport in jeglicher Form schafft einen wichtigen Ausgleich zu der sonst eher bewegungsarmen Arbeitswelt. Aber er wird dann zur Gefahr, wenn Deine Muskulatur nicht mehr in Balance arbeitet. Hier setzt unsere PROPRIO .sport-Einlage an. Ihre POWERSPOTS aktivieren und trainieren über die Sensoren der Füße Deine gesamte Muskulatur. So verbessern wir nach physiotherapeutischem Prinzip Deine Motorik. Mit PROPRIO©.sport fühlst Du Dich nicht nur sicher und fit, sondern steigerst Deine Leistung und Gesundheit. ©

BWS LWS Hüfte Oberschenkel Knie

Unterschenkel Achillessehne

Unsere PROPRIO-Einlagenkonzepte helfen Ihnen beim • Walken • Joggen • Fußball • Basketball • Golf • Tennis • Ski • Biken sowie Sport in jeglicher Form Hautfreundlichkeit

Leider ist zu dem Spiel nicht mehr zu erwähnen, abgesehen von unseren fantastischen Fans. Vielen Dank für das Mitfahren und unterstützen. Körle ist nun mehr ein Ortsteil von Korbach, dank euch :-) Tore für den TSV: Harbecke 1, Schmidt 4, Alscher 3, Müller 6/3, Kollenberg 2, Pollmer 6, Potthof 8, Westmeier 1, Gleumes 1. Robert Müller

druckbar ALLES IST

db

eindruck druck machen sachen mit professionellen

Dämpfungsschaum

Superleichtgewicht

Bahnhofstr. 17 Briloner Landstr. 83 34497 Korbach 34497 Korbach Tel. (0 56 31) 30 61 Tel. (0 56 31) 91 33 30

Briloner Str. 4 34508 Willingen Tel. (0 56 32) 96 91 65

Bahnhofstr. 22 34454 Bad Arolsen Tel. (0 56 91) 9 15 96

www.sanitaetshaus-friedhoff.de 8

Grafik Design Offsetdruck | Digitaldruck Großformat XXL Prints Mailing & Kuvertierservice

ck erleben!

bei uns können sie dru

Arolser Landstraße 61 | 34497 Korbach | Tel. 05631 568992-0 | www.sprenger-druck.com

9


TSV Korbach - HSG Zwehren 29:24 (16:12)

Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen

Direktes Duell klar dominiert Im direkten Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn konnten wir am Ende ungefährdet die Punkte einfahren und untermauerten unsere Ambitionen eigentlich weiter oben in der Tabelle zu stehen. Lediglich bis zur 15.Minute konnte Zwehren das Spiel ausgeglichen gestalten. Nach einer kurzen Abtastphase in der beide Mannschaften recht nervös begannen, fanden wir mehr und mehr zu unserer normalen Spielweise. Eigentlich hätten wir uns schon früher absetzen müssen, doch unsere sehr gut herausgespielten Chancen wurden leider zu selten mit einem Tor abgeschlossen. Doch irgendwann zogen wir auch das Tempo an und setzten uns zur Halbzeit bereits mit vier Toren ab. Uns war bewusst, dass die Führung noch nichts zu bedeuten hatte und somit beschlossen wir explizit in der zweiten Halbzeit noch eine Schüppe drauf zu legen. Das gelang uns auch auf beeindruckende Weise. Innerhalb kürzester Zeit vergrößerten wir unseren Vorsprung auf 10 Tore. Doch dann geschah das, was uns leider von den Top-Mannschaften der Liga noch unterscheidet. Anstatt konzentriert weiter zu spielen, schmolz unser Vorsprung Tor um Tor. Das lag nicht daran, dass wir es nicht weiter versuchten, nein im Angriff lief es bis zum Abschluss weiterhin gut, allerdings ließen wir in der Abwehr etwas nach und arbeiteten nicht mehr so geschlossen, wie bevor. Eine Auszeit kurz vor Ende rüttelte uns nochmal wach und wir konnten am Ende das Spiel für uns entscheiden. 10

In einem Verein ziehen alle gemeinsam an einem Strang. PS-LOS-SPAREN unterstützt dabei!

Lebendiges Vereinsleben braucht Miteinander, Zusammenhalt und Geselligkeit. Mit dem PS-LOS-SPAREN bietet die Sparkasse nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut auch etwas Gutes. Denn der PS-Zweckertrag wird für wohltätige Zwecke in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales in Waldeck-Frankenberg genutzt und kommt somit auch Ihnen zugute. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

11


Positiv ist aus diesem Spiel mitzunehmen: Erneut die großartige Stimmung auf der Tribüne. Nachdem wir nahezu alle Hallen besucht haben, nirgendwo in dieser Liga ist es so endlos geil wie in Korbach!!!! Vielen Dank dafür.

ROCK · BLUES · FOLK · JAZZ Live oder Konserve BAR · CAFÉ RESTAURANT · BIERGARTEN

Betriebsfeiern, Weihnachtsfeiern Abteilungsfeiern, Geburtstagsfeiern ... Wir machen ALLES möglich! Exotisches, Deftiges, Weihnachtsgänse! Preiswerte Menüs! Bitte frühzeitig reservieren! Täglich: 17.00 Uhr · Stechbahn 6 · 34497 Korbach Telefon (0 56 31) 22 88 · www.kings-rockcafe.de

Außerdem ist es schön zu sehen, dass die Anzahl der Tore auf so viele Schützen verteilt wurde. Das zeichnet

Holger HOLGER SStteeuu ee rrkkaann zz l e i Neben den den herkömmlichen herkömmlichenTätigkeiten Tätigkeitenwie wieJahresabschluss­ Jahresabschlusserstellung, Buchführung und und LohnLohn-und undGehaltsabrechnungen Gehaltsabrechnungen bieten wir Ihnen Ihnen folgendes folgendesLeistungsspektrum: Leistungsspektrum: ■■Existenzgründungsberatung Existenzgründungsberatung ■■Betriebswirtschaftliche BetriebswirtschaftlicheBeratung Beratung ■■Erbschafts-/Schenkungssteuerberatung Erbschafts-/Schenkungssteuerberatung ■■Finanzoptimierung Finanzoptimierung ■■Unternehmensnachfolge Unternehmensnachfolge ■■Erstellung Erstellungvon vonSteuererklärungen Steuererklärungen

Hering Holger Hering Steuerberater Steuerberater

Straße 44 Flechtdorfer Straße 34497Korbach Korbach 34497 Telefon: 0 56 5631 315050 Telefon: 6464 188188 Fax: 0 56 5631 315050 Fax: 6464 189189 eMail: info@steuer-hering.de eMail: info@steuer-hering.de

Ihre Vorteile Mitgliedschaft im Überblick: Ihre Vorteileeiner einer Mitgliedschaft im Überblick: ® Günstiger Mitgliedsbeitrag (gestaffelt nach Einkommen) Einkommen) ® Günstiger Mitgliedsbeitrag (gestaffelt ® Keine Aufnahmegebühr ® Keine Aufnahmegebühr ® Schnelle, unkomplizierte unkomplizierteAbwicklung Abwicklung ® Schnelle, ® Hohe Fachkompetenz Fachkompetenz durch durch ® Hohe Dipl.-Betriebswirt (FH)/Steuerberater Dipl.-Betriebswirt (FH)/Steuerberater Holger Hering Hering Holger Telefon (0 56 4182 Telefon 5631) 31)550606 4182

12

Dipl. Betriebswirt Dipl. Betriebswirt (FH)

13


Busse zu den Auswärtsspielen der 1. Herren Mannschaft:

die mannschaftliche Torgefahr aus, welche in unserem Team herrscht. Tore für den TSV: Harbecke 1, Schmidt 6, Alscher 2, Müller 3/1, Kahyar 5, Pollmer 3, Emde 2, Potthof 5/1, Westmeier 2 P.S: Für das letzte Heimspiel werden wir alle Kräfte mobilisieren um auch diese Punkte in Korbach zu behalten. Bitte gebt auch ihr noch einmal alles für unseren Verein, diese Stimmung holt wirklich auch die letzten Reserven aus uns raus. Wir hoffen, dass im Anschluss noch einige Fans bleiben um mit uns ein gemeinsames Bier zu trinken :-) Robert Müller

Datum

Spielbeginn

Gegner

14.09.2013

18:30

Hünfelder SV

28.09.2013

19:00

SVH Kassel

12.10.2013

19:30

TSV Ost-Mosheim

26.10.2013

17:30

Eschweger TSV

02.11.2013

17:30

TG Rotenburg

16.11.2013

18:30

HSG Eitra-Oberhaun

01.12.2013

17:30

HSG Zwehren-Kassel

07.12.2013

19:00

HSG Hofgeismar/Grebenstein

08.02.2014

19:30

TV Alsfeld

16.03.2014

17:00

MT Melsungen II

30.03.2014

16:00

HSC Landwehrhagen

12.04.2014

19:00

MSG Körle/Guxhagen

03.05.2014

18:30

TV Hersfeld

Abfahrtszeit

15:15 16:45 16:45 14:30 14:30 15:45 15:00 16:30 16:30 14:00 13:15 16:15 15:45

Hier die Anzeige einplanen, die wegen der größeren Goos-Anzeige wegfällt RESTAURANT

– Griechische Spezialitäten –

Kirchstraße 26 · 34497 Korbach Telefon (0 56 31) 6 11 44 · Fax (0 56 31) 9 37 09 00

Öffnungszeiten: täglich von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und 17.30 Uhr bis 23.30 Uhr von Januar bis Mai und September bis November Dienstag Ruhetag

Inhaber Jürgen Schulze Briloner Landstr. 55 www.schreinerei-schmalz.de 14

Montag bis Samstag Mittagstisch.

Großer Raucher-Raum im Obergeschoss. Überdachte Parkplätze sind am Haus ausreichend vorhanden.

Bei schönem Wetter unseren Biergarten genießen! 15


Die Weinadresse für Handballfreunde

Alles rund um Pfälzer Weine · Erst probieren – dann kaufen!

We i

r spe

erkauf Ke nv

ba Kor

Pfälzer Weine

r. 9

ch Bochumer St

Weinverkauf Rainer Kesper Tel. 0 56 31/6 36 40 Öffnungszeiten: Mi. 17.00-19.00 Uhr Sa. 10.00-13.00 Uhr

Friedrich Gross

GmbH & Co. KG

Korbacher Metallund Eisenhandel Tel. 0 56 31 / 31 51 Schrott · Metalle · Nutzeisen · Autoverwertung · Containerdienst

Menü- und Partyservice 34497 Korbach · Strother Straße 1 · Tel. (05631) 8178 · Fax 4143 16

17


Zweite Mannschaft, Bezirksliga C DIE ZWEITE – Ein Ausblick

Nachdem sich die Saison nun deutlich dem Ende zuneigt und für unsere Zweite nur noch das „Heimspiel“ am 03.05.2014 gegen den Tabellenletzten aus der JVA Kassel ansteht, wirft schon jetzt die neue Saison ihre Schatten voraus. Erfreulicherweise wird das Team von Trainer Achim Scholz wohl nur den Abgang von Boris Neuhaus verkraften müssen, der Korbach aus beruflichen Gründen verlassen hat und bereits in den letzten Spielen schon nicht mehr zur Verfügung stand. Dagegen sieht es wohl so aus, als würde sich der Kader nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ verstärken können. Nachdem sich mit Andreas Behle ein arrivierter Spieler der Zweiten bereit erklärt hat, nochmal einmal ein Jahr weiter zu spielen bevor er die Handballschuhe an den Nagel hängen wird, steht mit Bastian Lache bereits jetzt eine Neuverpflichtung für die Zweite zu Buche. „Basti“ hat es beruflich nach Medebach verschlagen und er möchte sich weiterhin handballerisch betätigen, auch wenn das aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit in der Tourismusbranche nicht mehr auf dem Niveau wie bei letzten Verein DJK Grün-Weiß Hagen-Emst sein kann. Mit Emst hat er in dieser Saison in der Landesliga gespielt und bei uns hat er in den letzten Trainingseinheiten nicht nur spielerisch einen guten Eindruck hinterlassen sondern auch gezeigt, dass er menschlich sehr gut in die Mannschaft passt. Darum sagen wir an dieser Stelle schon … Herzlich Willkommen beim TSV Korbach. So wie es ausschaut, wird die Mannschaft aber auch von Maik Huneck verstärkt werden, der seine Karriere in der Ersten beenden will und trotzdem nicht mit dem Handball aufhören möchte. Auch er wird sicher nicht nur in der Abwehr eine echte Verstärkung für unsere Reserve sein. Zusammen mit Christopher Stuhl18

mann, der seine Handballschuhe – sofern es sein Engagement in der Ersten zulässt – auch weiterhin für die Zweite schnüren möchte, oder mit Andreas Behle, könnte Maik aber einen starken Mittelblock in der Abwehr bilden. Dazu noch die beiden Halben Stephan Behle und Thomas Klyscz und wir bauen eine Abwehr, die nicht nur in der Vergangenheit den Gegnern Respekt eingeflößt hat, sondern das auch in der neuen Saison tun könnte. Zusammen mit den Blum-Brüdern Alex und Nico, mit Michael Emde, Florian Schulze, Nils Lienhop, Marcel Frichs und Malte Ussling als Aufbauspieler sowie den Torhütern Domenik Osterhold und Felix Bock werden all diese Spieler den Stamm der Zweiten bilden. Aber wer denkt, das hier nur noch sie „Alten“ zum Zuge kommen, der irrt, denn auch weiterhin sollen die Spieler aus dem A-Jugend-Bereich bei uns an das „Leben“ im Männerhandball heran geführt werden. Und mit Malte Urban und Marek Trapp, sollen hier nur 2 genannt werden, die in dieser Saison bereits einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben und die hoffentlich nicht die einzigen „Jungen“ im Team bleiben werden! Auch die Zusammenarbeit mit der Ersten soll weiter gefördert werden. Hier ist die Kommunikation zwischen den Trainern gefragt und so wird die Zweite auch in der neuen Saison, denjeni-

Reisedienst GmbH Omnibusbetrieb · Ausflugsfahrten · Schul- und Linienverkehr

Hoggerstr. 3 35104 Lichtenfels-Goddelsheim Tel. (0 56 36) 80 81 · Fax (0 56 36) 2 39 reisedienst.grebe@t-online.de www.reisedienst-grebe.de

19


Sehr geehrte Damen und Herren ! Zum sechsten mal wollen wir für die Jugendarbeit etwas bewegen! Mit Ihnen zusammen wurden im letzten Jahr mit dieser Aktion 1908,-€ zusammengetragen. Helfen Sie mit, dass wir auch in diesem Jahr erfolgreich sind. in Memory Andreas Streller

Stefan Müller Schlesische Straße 72 34497 Korbach info@mw-event.de Tel. 05631/ 66560

Heiko

Sandra

Yannik

Lukas

Friederike

Johannes

Voss Domenik, Jenny & Mario Schulz

Claudia & Frank Massel & Gabi

Die Minis

Katharina & Thomas Wend Backi + Super Minis Fan Leona Steffi Jojo & Fritzi Tim

Niklas Habermann

Miri

Leonhäuser Morhenne

Walli & Richi

Julia Boucsein

Die wahre Nr.5

Marco Bärtel

Ochi

Madeline Eckhardt

Ben + Leo

Hermann Curtze

Björn Tönepöhl

Andreas

Malte Ussling Mittelmann

Dr. RA Helle Christiane for ever Figge Katja Stefan Maxi Zahnarzt Schnurbusch Praxis

Präsi Carlos Christopher Stuhlmann

Familie Blagus

Thomas Buchloh

Laura & Timo

Den Platz auf LA gibt es nicht geschenkt! Frieder.

Paule

Handgranate

Feld Nr.126 5,-€

Korbacher Jungz

Migo

Der Twistetaler

Malte Urban

Achim Evi Jennifer Kevin Scholz

Eddie

Nico Urban

Ritter aus Itter

Ron & Melvin

Maxi Rüster

Marlies

Jolli

Jannis Kesting

Frank Schmidt

Herbert Schmiddi Schulze

Nossek

Fahrschule Schröder Schiedsrichter Gespann Ernst / Weber

Landesliga 14/15 ist doch klar! A.+K.

Nadin Bernd Robin Roman

Jan Fynn Andrea Dimi

Büttel

Kommissario

Fam. Kollenberg

Gütti & Schulte

Janina & Julia Vesper

Astrid

wJD

Lenny & Flipper

Annalenna Kerstin Joachim Klyscz

Erika & Mario

Kaan

Raphael Harbecke

Sprottes Feld

Polle Benjamin Franke

Börbel

Katharina & Chantal

Marei

Nico + Simone

Onkel Klaus

Jan

Faber&Susi Rothmaier

Daniel & Emilie Die Pok Karokies

WFFW

Den Platz auf LA gibt es nicht geschenkt! Frieder.

Caro & Peter

Bocki

Wölfe

HSG Waldeck 2010

Jörg Ortrun Leonie Luk

in Memory Jens Voß Kirchstr. 8, 34497 Korbach 05631/914620

Jörg

Leonie Tripp

Katharina Tripp

Steffi, Siggi Basti,Franzi,Christoph

Klaus-Peter

Ute

Nadine

Fabienne

Jutta's Hair Tripp

Peter & Lenka Louzensky

Vossi & Tobi

Juli & Eric

Ralle

mJB II Eine tolle Mannschaft!

Jens Steuber

Die Zweite

Triple B. Benny

Boris Neuhaus

Neumanns

Axel Lienhop Gudrun Michael

Müller

Connykofsky

Mario König

Marc

Fair Play

Manni

Marianne

Bogda

Heimsieg Markus

Der Massel feiert dieses Jahr seinen Fünfzigsten!

Ich habe Felix zum Handball gucken überredt!

Samira Berger

Bosch Service Kolb

Die Aktion

Itterstraße 28 / 34497 Korbach Tel.: 05631/3373

Die Aktion

Kaufen Sie für sich, Ihrer Firma, Kind oder Ihren Bekannten ein Stück des imaginären Feldes des Korbacher Handballs. Zeigen Sie Flagge mit Ihrem Namen auf dem Plakat sowie in der Hallenzeitschrift. Unterstützen Sie damit die Jugendarbeit des Vereins und machen Sie gleichzeitig Werbung für sich !!!!! Rechnungen oder Spendenquittungen sind ab 30€ jederzeit möglich bitte sprechen Sie uns an !!! 20

21


gen Spielern eine Plattform bieten, die – wie Raphael Harbecke in dieser Serie – Spielpraxis sammeln sollen oder wollen. Man merkt, dass sich spielerisch jetzt immer mehr Möglichkeiten bieten und so bleibt es zu hoffen, dass man diese Möglichkeiten auch in erfolgreichen Handball umsetzen kann. Warsteiner Brauerei neuer Trikotsponsor bei der Zweiten! Aber nicht nur spielerisch wirft die neue Saison ihre Schatten voraus. Mit der Warsteiner Brauerei bekommt die Zweite auch einen neuen Trikotsponsor und wird in der neuen Saison in den Vereinsfarben Blau-Weiß auflaufen.

„Das nächste Spiel“ Wir wünschen allen Handballmannschaften des TSV 1850/09 Korbach eine erfolgreiche Saison!

Waldecker Bank eG 22

Am Mittwoch, 23.04., wurde bei einem offiziellen Treffen der Trikotsatz vom Vertreter der Warsteiner Brauerei an die Mannschaft übergeben. Mit dabei waren auch Stefan Backhaus als Vertreter des Abteilungsvorstandes sowie Andreas Ruppert als Geschäftsführer der Korbacher Handball GbR und Klaus Thiele. Für die neuen Trikots möchte sich die gesamte Mannschaft nicht nur direkt bei der Warsteiner Brauerei bedanken, sondern auch bei unserem Abteilungssponsor, dem Getränke-Fachgroßhandel Klaus Thiele, mit dem die Zusammenarbeit mit der Brauerei zustande gekommen ist. Wir hoffen, dass es uns gelingt, die nächste Saison erfolgreich zu absolvieren und wir uns damit dann auch für die neuen Trikots bedanken können! EURE ZWEITE 21 23


Mobilität von A – Z! ✘ EU-Fahrzeuge, Jahres- u. Dienstwagen, Wir besorgen Ihr Wunschauto ✘ PKW und Pferdeanhänger Vermietung und Verkauf

TSV 1850/09 Korbach e.V- Postfach 1646 - 34486 Korbach

Vereinsheim am Edersee Halbinsel Scheid

Einladung

Geschäftsstelle und Vereinsheim: Karpatenstr. 18 A - 34497 Korbach Tel. (0 56 31) Q 70 00 - Fax (0 56 31) 6 57 03

✘ Kfz-Reparaturen aller Fabrikate ✘ Tuning & Styling für Ihr Auto ✘ Unfallservice mit Spezial-Karosserie-Werkstatt ✘ TÜV/AU ✘ Klimaanlagen-Service ✘ Reifen- und Räder-Service

Korbach, 20. Apr. 2014

Zur Jahreshauptversammlung der Handballabteilung des TSV Korbach am Freitag, 23.Mai, ab 20 Uhr im Hotel Goldflair am Rathaus, Stechbahn 8, 34497 Korbach Tagesordnung:

✘ Oldtimer-Service

Nordring 1a · 34497 Korbach Tel. (05631) 921457 · Fax 921464 www.franke-automobile.com

AUTOMOBILE

Malermeister

1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Bericht des Vorstandes 4. Berichte der Mannschaftsverantwortlichen 5. Berichte des Kassenwartes und der Kassenprüfer 6. Entlastung des Vorstandes und des Kassenwartes 7. Ehrungen 8. Verschiedenes

SIEGBERT

WANDRACH Malerbetrieb Baudekoration Innen- und Außenputz Fußbodenverlegung Wärmedämmverbundsysteme

Siegbert Wandrach Berndorfer Straße 1 34477 Twistetal - Mühlhausen Telefon (0 56 95) 13 29 Telefax (0 56 95) 81 45 Mobil 0171/414 00 96

E-Mail: wandrach@gmx.de Thorsten Spohr

(Abteilungsvorsitzender)

Stefan Backhaus

(stellv. Abteilungsvorsitzender)

05. April 2014

Gärtnerei – Blumenfachgeschäft – Friedhofsgärtnerei – Fleurop Bankkonten:

Sparkasse Waldeck-Frankenberg Waldecker Bank Kasseler Bank in Korbach

BLZ 523 500 05 BLZ 523 600 59 BLZ 520 900 00

22 24

Kto.-Nr. 10041 Kto.-Nr. 140600 Kto.-Nr. 50048004

34487 Korbach Westwall 18 · Postfach 1728

Telefon: (0 56 31) 23 23 Fax: (0 56 31) 9 84 42 25

vosshage@web.de www.blumen-vosshage.de


Korbacher Handballer wollen Fußballern helfen Wir haben den Klassenerhalt in der Landesliga sicher, bei unseren Fußballkollegen sieht das leider etwas anders aus. Der TSV/ FC Korbach steckt mitten im Abstiegskampf der Verbandsliga Nord und braucht jede Unterstützung. Daher rufe ich alle Handballer auf, unsere Kollegen bei den Heimspielen auf der Hauer zu unterstützen. Unsere Fußballer sind in den vergangenen Jahren auch immer zahlreich zu uns in die Kreissporthalle gekommen - jetzt sind wir dran, ihnen auch zu zeigen, dass wir hinter ihnen stehen. Mit Rolf Osterhold, dem Abteilungsleiter der Fußballer, ist abgesprochen, dass ab sofort bei jedem Heimspiel Besitzer einer Dauerkarte der Handballer freien Eintritt haben. Also: Schaut bei den kommenden Spielen im Hauerstadion vorbei.

THEKENTEAM Liebe Abteilungsmitglieder und Korbacher Handballfans, als Planer in Sachen Thekenteam möchte ich heute einfach mal die Gelegenheit nutzen und mich für die Zusammenarbeit mit all denjenigen bedanken, die es möglich machen, dass wir die Theke in der erfolgreichen Form bewirtschaften, wie wir es in den letzten Jahren getan haben! Ich denke dabei an: - Trainer, die immer die undankbare Aufgabe haben, den Dienst an ihre Spieler und Spielerinnen weiter zu geben - Spielerinnen und Spieler, die die Dienste versehen und teilweise am Ende mehrere hundert Becher abtrocknen müssen - Freiwillige Helfer, die einspringen, wenn alle Teams am Wochenende auf der Platte stehen - Zapfer, die sich manchen Spruch über „zu warmes“ oder „zu kaltes“ Bier anhören müssen

Die Termine sind:

Vor allem denke ich aber heute einfach mal an die Leute, die im THEKENTEAM mitarbeiten!

29. März 15.30 Uhr gegen Sand 12. April 15.30 Uhr gegen Rothwesten 27. April 15 Uhr gegen Hessen Kassel II 3. Mai 15.30 Uhr Derby gegen Bad Wildungen 17. Mai 15.30 Uhr gegen Melsungen 1. Juni 15 Uhr gegen Weidenhausen

Ich weiß, dass ich es durch meine Arbeit gewohnt bin, dass nicht jede Entscheidung diskutiert wird und manchmal macht es das sicher im Thekenteam nicht leicht mit mir. Trotzdem finde ich, dass wir alle zusammen auch diese Saison wieder gute Arbeit geleistet haben.

Im Gegenzug haben natürlich auch alle Besitzer einer FußballDauerkarte bei unseren letzten Heimspielen freien Eintritt.

Ich hoffe, dass wir diese Arbeit weiterhin fortsetzen können.

Dafür ist es an der Zeit, einfach mal DANKE zu sagen!

Andreas Behle

Thorsten Spohr Abteilungsleiter

THEKENTEAM 26

27


Geschäftsstelle / Geschäftsführer Andreas Ruppert Bahnhofstr. 15a

34497 Korbach (01 72) 5 11 78 03

Mitglied kann jeder werden, auch Sie!

Gabelsbergerstraße 27 · 34497 Korbach Tel. 0 56 31/97 38-0

Kein Spiel ohne Regeln! Wir wünschen den Handballern für die Saison 2013/2014 alles Gute und einen sportlichen Erfolg!

en Goldig schlemm n m lu und sch mer in Europas . erstem Goldhotel Stechbahn 8 34497 Korbach Telefon (0 56 31) 5 00 90 Telefax (0 56 31) 50 09 59 www.hotel-goldflair.de 28

29


Aus unseren Jugendmannschaften

männliche Jugend B, Qualifikation zur Oberliga

Julian Fuchs zum ersten Sichtungslehrgang des Hessenkaders eingeladen

Hallo liebe Handballfans,

Unsere Abteilung hat wieder ein Kadermitglied in ihren Reihen: Julian gehörte in der abgelaufenen Saison zu den Leistungsträgern der männlichen D Jugend. Deshalb wurde er zum Sichtungstraining auf Bezirksebene gemeldet. Hier fiel er seinen Trainern Klaus Kurtz und Pascal Zügler positiv auf und stand im Kader der Bezirksauswahl. Anscheinend hat er beim ersten Sichtungsturnier auf Landesebene einen so guten Eindruck hinterlassen, dass der Linkshänder eine Einladung zum Hessenlehrgang vom 25. bis 27. April in Frankfurt erhielt und sich somit mit den besten Spielern Hessens im Jahrgang 2001 messen kann. Wer diese Lehrgänge übersteht und einen bleibenden Eindruck hinterlässt, vertritt die Farben Hessens auf Bundesebene. Hierfür wünschen wir Juli viel Glück. Juli spielt seitdem er vier Jahre alt ist beim TSV. Gott sei Dank hat ihn sein Cousin über redet, mal mit zum Training von Melanie und Bärbel zu kommen. Wer weiss, vielleicht hätte er ansonsten seinen anderen Hobbys (Skifahren und Mountainbiking) mehr Zeit gewidmet und wäre gar nicht erst zum Handball gekommen. Laut seiner eigenen Aussage ist er gespannt auf den Lehrgang und er lässt es einfach auf sich zukommen. Wir wünschen alles gute und drücken die Daumen. Aber auch andere Spieler stehen im Kader der Bezirksauswahl 2001. Vielleicht haben Luca Meier und auch Ron Alscher beim nächsten Turnier das Glück und sie fallen den Hessentrainern auf. Zu wünschen wäre es beiden. Auch im Jahrgang 2002 hat es Daniel Pok geschafft und wusste bei zwei Trainingseinheiten zu überzeugen und steht im vorläufigen Kader dieses Jahrgangs. Stefan Backhaus 30

auch in der kommenden Saison werden der TSV Korbach und die HSG Twistetal wieder mit einer gemeinsamen männlichen B-Jugend an den Start gehen. Da die Mannschaft unserer Meinung nach über genügend Potential verfügt, wurde sie zur Oberliga-Qualifikation gemeldet. Aus diesem Grund können wir auch keine Jugendspielgemeinschaft eingehen, da das Reglement es Jugendspielgemeinschaften, die nicht über die gesamte Jugendabteilung geht, verbietet, an Qualifikationen teilzunehmen, die in den Bereich des HHV fallen. Somit werden wir in der kommenden Saison unter dem Dach der HSG Twistetal auf Punktejagd gehen. Die Mannschaft setzt sich aus Spielern der Teams mJB I, mJB II, mJC der vergangenen Saison und dem TV Külte zusammen. Da Frank Bitter und André Ramachers in der letzten Saison mit der mJC und ich mit der mJB II gearbeiteten haben, war es naheliegend, aus diesen drei Personen ein Trainerteam zu bilden. Gleich nach den letzten Saisonspielen starteten wir am 19. März unsere gemeinsame Vorbereitung auf die bevorstehenden Qualifikationsspiele. Natürlich mussten wir Trainer und die Mann-

Der Der

OPEL Opel ASTRA AstraOPC OPC

Abb. zeigt Abb. zeigtSonderausstattungen Sonderausstattungen

AUF DIESE SIESie SICH FREUEN. Auf diese KURVEN KurvenKÖNNEN können sich freuen. Autohaus Autohaus Behlen Behlen GmbH GmbH

34497 Korbach 34497 Korbach Briloner Landstrasse Briloner Landstrasse5656 31

Tel. 05631 Tel. 0563156060 56060 www.autohaus-behlen.de www.autohaus-behlen.de


schaft erst einmal eine gemeinsame Basis schaffen! Durch drei Trainingseinheiten in der Woche lernten sich die Spieler und wir uns kennen, schafften ein gemeinsames Angriffskonzept und arbeiteten Schwerpunktmäßig an einem gemeinsamen Abwehrverhalten. Erfreulicher Weise gab es keinerlei Probleme bei der Umsetzung unserer Ziele. Unter den 16 Spielern entwickelte sich ein gesunder Konkurrenzkampf, zeitgleich formte sich aber auch bereits nach so kurzer Zeit ein schöner Mannschaftsgedanke. Ein Kurztrainingslager (natürlich am Wochenende) und drei bisher absolvierte Trainingsspiele zeigten uns, dass die Mannschaft sich gemeinsam weiterentwickeln will und die ersten Schritte in die richtige Richtung bereits angetreten hat. Die Trainingsspiele gegen die letztjährige mJB I und die HSG Dreieich (haben im Bereich Frankfurt bereits die Vorqualifikation zur Oberliga geschafft) haben wir zwar verloren und es zeigten sich auch noch einige Abstimmungsschwierigkeiten, grundsätzlich können wir aber mit der gezeigten Leistung der Mannschaft zufrieden sein.

Party-Service · Korbach · Prof.- Bier Straße 11 · Tel.(05631) 2592  

��� 

  

• • • • •

         

          

Am Mittwoch nach Ostern werden wir noch ein weiteres Trainingsspiel gegen den TV Hüttenberg in Medebach bestreiten. Danach wird es am 26. April um 14 Uhr gegen die HSG Wesertal ernst, unser erstes von insgesamt drei Qualifikationsspielen steht an. Die weiteren Spiele sind am 4. Mai um 17 Uhr in Mühlhausen gegen die HSG Zwehren und am 10. Mai um 15 Uhr in der Kreissporthalle in Korbach gegen die HSG Bad Wild./Friedr./ Bergh. So, ich beende nun meinen kleinen Vorbericht unserer Vorbereitung und hoffe, dass wir auf EURE Unterstützung bei den Qualifikationsspielen bauen können.

TV · Sat-Technik · Multimedia · Elektro-Hausgeräte · Eigener Kundendienst

Mit sportlichen Grüßen

34497 Korbach Klosterstraße 4 Telefon (0 56 31) 97 03-0 Telefax (0 56 31) 97 03-22

Achim Scholz

fernseh-hillemann@t-online.de · www.fernseh-hillemann.de

32

34519 Diemelsee-Adorf Schlesische Straße 1 Telefon (0 56 33) 3 23 Telefax (0 56 33) 99 23 37

33


Thamm NL / Thamm

Adam/Adam

15:00 TSV 1850/09 Korbach II 17:00 HSG Twistetal II 18:30 TV Hersfeld

Markus Hilberg Stefan Wagner Hau/Kremser

Roland Galau Nechanitzky/Träder Riedel / Jeske

- SVH Kassel Kreissporthalle Korbach - HSG Hofgeismar/Grebenstein Kreissporthalle Korbach - HSG Twistetal/Korbach Sporth. Grimm - Schule Oedelsheim Samstag, 3. Mai 2014 - GSV 74 Kassel Sporthalle JVA Kassel - TSV 1850/09 Korbach Mehrzweckhalle Mühlhausen - TSV 1850/09 Korbach Geistalhalle Bad Hersfeld Sonntag, 4. Mai 2014 - HSG Zwehren/Kassel Mehrzweckhalle Mühlhausen Samstag, 10. Mai 2014 - HSG Wildungen/Friedr./Bergheim Kreissporthalle Korbach 34

JSG QmJB 15:00 HSG Twistetal/Korbach

JSG QmJB 17:00 HSG Twistetal/Korbach

Herren II Damen I Herren I

Damen I 14:30 TSV 1850/09 Korbach Herren I 16:30 TSV 1850/09 Korbach JSG QmJB 14:00 HSG Wesertal

Samstag, 26. April 2014

Spielort / Halle Gastverein SpielHeimverein beginn Mannschaft

Die letzten Spiele unserer Teams in dieser Saison

Schiedsrichter

Tabellen unserer Jugendteams männliche Jugend B, Bezirksübergreifend 1. TSV 1850/09 Korbach 16 513:323 2. mJSG Hainzell/Grossenlüder 16 490:351 3. GSV Eintracht Baunatal 16 422:387 4. HSG Hofgeismar/Grebenstein 16 429:382 5. TV Hersfeld 16 418:404 6. VfL Wanfried 16 338:444 7. HSG Zwehren/Kassel 16 389:438 8. HSG Wildungen/Friedr./Bergh. 16 378:435 9. MJSG Melsung./Körle/Guxh.2 16 259:472

32:0 28:4 20:12 19:13 19:13 9:23 7:25 6:26 4:28

Heimspiel ----31:23 27:20 36:22 48:31 40:17 35:22 37:21 1:0

Auswärts ----30:27 32:21 30:21 29:22 34:15 33:29 32:22 38:10

männliche Jugend B Gr. 2, Bezirksliga 1. HSG Fuldatal II a.K. 14 2. HSG Reinhardswald 14 3. HSG Wesertal 14 4. TSV Vellmar 14 5. TSV 1850/09 Korbach II a.K. 14 6. TSV Jahn Calden 14 7. TV Külte 14 8. HC Medebach 14

377:226 467:252 414:292 365:275 362:252 252:295 243:415 62:535

26:2 21:7 20:8 18:10 15:13 8:20 4:24 0:28

Heimspiel 16:23 1:0 30:32 15:19 ----25:18 42:13 42:5

Auswärts 18:29 32:32 21:27 20:21 ----18:14 30:15 52:4

weibliche Jugend B, Bezirksoberliga 1. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen 12 2. HSG Ederbergland 12 3. HSG Hofgeismar/Grebenstein 12 4. JSGwB Twistetal/Korbach 12 5. SV Kaufungen 07 12 6. HSG Zwehren/Kassel II a.K. 12 7. HSG Wildungen/Friedr./Bergh. 12

286:195 206:155 198:190 170:160 176:225 144:200 197:252

22:2 18:6 14:10 12:12 9:15 6:18 3:21

Heimspiel 16:17 7:12 20:16 ----10:13 13:6 20:15

Auswärts 14:16 8:14 11:12 ----15:10 15:11 21:18

männliche Jugend E Gr. 2, Bezirksliga 1. TSV Korbach 14 2. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen 14 3. HSG Hofgeismar/Grebenstein 14 4. TSV Vellmar 14 5. HSG Lohfelden/Vollmarshsn. 14 6. HSG Reinhardswald 14 7. SVH Kassel 14 8. HSG Hess. Licht./Großalmer. 14

50:10 55:15 50:15 50:20 35:35 20:50 5:60 5:65

24:4 22:6 20:8 20:8 14:14 8:20 2:26 2:26

Heimspiel ----5:0* 0:0 5:0 5:0 5:0 0:0 5:0*

Auswärts ----0:5 5:0* 0:5* 5:0* 5:0* 5:0* 5:0

* Diese Spieltermine / Ergebnisse gehören zur Hinrunde, die in der Spielform 2x3 gegen 3 ausgetragen wird. Die Rückrunde wird in der normalen Spielform gespielt. 35


Karl-Heinz Schulze Allianz Generalvertretung Solinger Straße 29 34497 Korbach Telefon 0 56 31 - 91 30 55 Telefax 0 56 31 - 91 30 56 karl-heinz.schulze@allianz.de K a r l - H e i n z S c h u l z e | A l l i a n z G e n e r a lv e r t r e t u n g

Kontaktlinsen kostenlos probetragen Prof.- Bier-Str. 5 34497 Korbach

Autohaus

Alrafter Straße 19 Waldeck-Höringhausen

über 30 Jahre

e-mail: gerhard-figge@t-online.de www.gerhard-figge.de 36

Tel. (0 56 34) 10 70 Fax (0 56 34) 61 82

männliche Jugend A, Bezirksübergreifend 1. TV Hersfeld 9 317:218 14:4 2. HSG Zwehren/Kassel 10 275:279 14:6 3. HSG Hofgeismar/Grebenstein 9 285:251 12:6 4. JSGmA Twistetal/Korbach 8 156:200 4:12 5. VfL Wanfried 8 192:227 4:12 6. SVH Kassel zurückgezogen 1 0:1 0:2 7. JSG Dreiburgen/Felsb.zurückgz. 3 71:120 0:6

Heimspiel 13:29 23:26 26:29 ----1:0 17.11.13 09.11.13

Auswärts 17:35 21:30 22:28 ----33:23 02.03.14 22.02.14

weibliche Jugend C, Oberliga (JSG mit 1. JSGwC Fulda/Petersberg 14 2. SG 09 Kirchhof 14 3. HSG Twistetal / Korbach 14 4. HSG Baunatal 14 5. TSG Dittershausen 14 6. GSV Eintracht Baunatal 14 7. JSG Elfershausen/OMO 14 8. TV Alsfeld 14

25:3 20:8 19:9 19:9 12:16 9:19 6:22 2:26

Heimspiel 23:24 26:25 ----17:17 28:22 18:17 17:16 22:13

Auswärts 20:26 11:24 ----17:16 17:22 18:13 23:12 28:13

männliche Jugend C, Bezirksoberliga (JSG mit Twiste) 1. HSG Twistetal / Korbach 12 378:284 22:2 2. HSG Hofgeismar/Grebenst.I 12 305:225 18:6 3. JSGmC Fuldatal/Wolfsanger I 12 320:255 18:6 4. HSG Baunatal 12 313:313 14:10 5. JSGmC Dittershsn./Wollrode I 12 294:341 6:18 6. SVH Kassel 12 237:341 6:18 7. HSG Ederbergland 12 209:297 0:24

Heimspiel ----27:26 25:26 31:26 32:25 45:20 27:20

Auswärts ----27:26 26:21 31:29 40:23 39:16 28:26

weibliche Jugend D, Bezirksliga (JSG mit Twiste) 1. HSG Fuldatal I 14 56:11 2. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen 14 50:20 3. TSV Jahn Calden 14 46:21 4. HSG Zwehren/Kassel I 14 45:25 5. HSG Twistetal / Korbach 14 35:35 6. SVH Kassel 14 25:45 7. HSG Baunatal 14 10:60 8. TSV Vellmar 14 10:60

23:5 20:8 19:9 18:10 14:14 10:18 4:24 4:24

Heimspiel 0:5 5:0 0:5 5:0 ----5:0 5:0 5:0

Auswärts 0:5 0:5 0:5 0:5 ----0:5 5:0 5:0

männliche Jugend D Gr. 1, Bezirksliga 1. HSG Zwehren/Kassel I 16 2. TV 08 Külte I 16 3. HSG Wesertal I 16 4. TSV 1850/09 Korbach 16 5. GSV Eintracht Baunatal 16 6. TSG Dittershausen 15 7. HSG Fuldatal 16 8. HSG Ederbergland 15 9. HSG Hofgeismar/Grebenst.I 16

30:2 28:4 20:12 19:13 15:17 14:16 10:22 6:24 0:32

Heimspiel 5:0 0:5 5:0 ----1:1 5:0 5:0 5:0 5:0

Auswärts 0:5 0:5 0:5 ----0:5 0:5 5:0 5:0 5:0

Twiste) 390:282 349:247 285:260 317:279 326:336 294:309 224:352 213:333

75:5 70:10 50:30 46:31 36:41 35:40 25:50 10:60 0:80 36 37


Tabellen unserer Seniorenteams Landesliga Nord, Männer 1. SVH Kassel 2. MT Melsungen II 3. TV Alsfeld 4. TV Hersfeld 5. HSC Landwehrhagen 6. TSV Ost-Mosheim 7. Hünfelder SV 8. TSV 1850/09 Korbach 9. HSG Hofgeismar/Grebenstein 10. TG Rotenburg 11. HSG Zwehren/Kassel 12. HSG Eitra/Oberhaun 13. MSG Körle/Guxhagen 14. Eschweger TSV

24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24 24

708:561 829:745 686:616 655:562 675:620 684:601 707:704 727:738 657:639 688:676 654:730 628:723 654:753 508:792

40:8 37:11 35:13 35:13 32:16 31:17 25:23 22:26 22:26 21:27 16:32 10:38 8:40 2:46

Heimspiel 22:28 33:41 24:27 27:30 27:25 39:35 25:28 ----26.04.14 31:29 29:24 40:21 39:30 31:24

Langerzik gmbh Auswärts 25:35 27:39 32:34 03.05.14 20:32 28:30 29:32 ----36:29 34:44 27:25 28:32 32:29 42:35

Bei uns zählen Qualität und Service. • Unfallinstandsetzung • Kleinschaden- und Kuststoffreparatur • Hol- und Bringservice • Fahrzeugbeschriftung • Sandstrahltechnik und Industrielackierung • Ersatzfahrzeuge Langerzik GmbH · Weizackerstr. 12–14 · 34497 Korbach Tel. 0 56 31/9 70 77-0 · www.identica-langerzik.de

Bezirksliga A, Frauen 1. SVH Kassel 2. TSV Escherode 3. HSG Zwehren/Kassel II 4. HSG Twistetal II 5. HSG Ederbergland 6. SV Kaufungen 07 7. HSG Wesertal II 8. FSG Espenau/Immenhausen I 9. TSV 1850/09 Korbach 10. SVW Ahnatal 11. HSG Hoof/Sand/Wolfhagen II

16 16 16 16 18 17 17 17 16 17 0

Bezirksliga C, Männer 1. TSV Wolfsanger II 16 2. HSG Bad Wildungen/Fr./Berg.II 14 3. HSG Reinhardswald II 14 4. MSG Espenau/Immenhausen 15 5. TSV 1850/09 Korbach II 15 6. TSV Vellmar III 14 7. TV Külte II 16 8. TSG Dittershausen II 15 9. GSV 74 Kassel 15

391:246 318:292 384:324 257:250 294:337 282:289 276:317 300:337 274:318 244:310 0:0

448:322 396:324 319:311 373:330 380:367 275:310 277:333 324:374 282:403 37 38

28:4 25:7 22:10 20:12 17:19 14:20 11:23 11:23 10:22 8:26 0:0

Heimspiel 26.04.14 17:17 23:32 10:15 15:14 19:21 26:28 19:13 ----20:14 18.01.14

Auswärts 12:24 16:24 21:34 03.05.14 10:20 19:13 14:14 15:16 ----18:19 06.04.14

26:6 22:6 18:10 17:13 15:15 11:17 11:21 10:20 4:26

Heimspiel 20:26 28:32 23:16 33:29 ----23:23 30:19 27:23 03.05.14

Auswärts 25:28 19:27 30:34 21:27 ----31:20 22:14 23:21 25:28

Die Karosserie- und Lackexperten

Der neue Passat Variant

Briloner Landstr. 48 34497 KORBACH TELEFON (0 56 31) 9 77 90 www.VW-Arnold.de

Autohaus am Kreisel 39


Strompreiserhöhungen? Warum nicht auch Du? iens Solartechnik St land ch ts 140 x in Deu

„Ohne uns! Dank unserer neuen Photovoltaikanlage reduzieren wir unsere Stromkosten deutlich. Wir erzeugen ab sofort unseren eigenen Strom dauerhaft für weniger als 9 Cent pro kWh.“ Strom für nur 9 Cent/kWh Unabhängig von Energiekonzernen Solarstrom selbst verbrauchen Eigenen Solarstrom speichern

Solarzentrum Waldeck

Ansprechpartner in Korbach: Hans-Joachim Mast Telefon: 0 56 31 / 50 67 18 · Mobil: 01 70 / 271 02 66 mast@solartechnik-stiens.de Zentrale: Solartechnik Stiens GmbH & Co. KG · www.solartechnik-stiens.de sprenger druck, Korbach


TSV Korbach Handball Nachrichten