Rotary Benefiz Gala 2023

Page 1

BENEFIZ-
2023
KUNSTAUKTION

Der Rotary Club Innsbruck-Alpin (RCIA) wurde vor 20 Jahren in der konstituierenden Generalversammlung vom 7. Juli 2003 auf Initiative des Gründungsbeauftragten Jürgen Auckenthaler (RC Innsbruck-Goldenes Dachl) mit tatkräftiger Unterstützung Martin Flatschers und Franz Peggers (beide RC Innsbruck) ins Leben gerufen.

Bei der Charterfeier am 10. Oktober 2003 erfolgte die Aufnahme bei Rotary International mit Übergabe der Charterurkunde. Als Patenclubs fungierten die beiden bestehenden Innsbrucker Rotary Clubs. Der RCIA beschritt neue Wege, da er als erster Tiroler Rotary Club Frauen aufnahm. Bei der Charterfeier waren es bereits 9 Frauen von 29 Mitgliedern. Der Frauenanteil stieg seither stetig. Auch die Namenswahl „Innsbruck-Alpin“ war ungewöhnlich. Sie drückt die Verbundenheit des Clubs zum „Land im Gebirge“ und der Stadt Innsbruck aus, anstelle der sonst üblichen geographischen Bezeichnungen

VORWORT GRÜNDER RCIA

oder Wahrzeichen. Die namensgebenden Alpen sind – wie es der damalige Präsident des RC Innsbruck, Markus Miller, formulierte – ein „gefaltetes Gebilde“. Das vielfältige „Gebilde“ RC Innsbruck-Alpin entfaltete sich in den letzten 20 Jahren zu einem prosperierenden Club, der nachhaltig zum gesellschaftlichen und sozialen Wohl beiträgt.

So hat er zahlreiche Sozialprojekte auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene ins Leben gerufen und unterstützt. Die Kunstauktion 2023 steht stellvertretend für dieses Engagement. Mit ihrem Erlös werden das ugandische Dorf Kidera und die Tororo-Region unterstützt. Bereits zuvor hat der Club dort ein Global Grant Projekt mit einem Volumen von ca. € 110.000,- zur Stärkung und Bildung von Mädchen und Frauen initiiert.

Wir wünschen dem Club auch für die Zukunft eine weitere positive Entwicklung und Entfaltung, die nahtlos an die ersten 20 Jahre anschließt.

3
JÜRGEN
FRANZ PEGGER
AUCKENTHALER
GEORG HUBER

Mit der Rotary Benefiz Kunstauktion feiern wir unser 20-jähriges Clubjubiläum. Seit der Gründung haben wir uns als Club das Ziel gesetzt, einen positiven Beitrag in unserer Gesellschaft zu leisten. Zahlreiche lokale und internationale Projekte wurden unterstützt und umgesetzt, die Bildung, Gesundheit und soziale Gerechtigkeit fördern. Meine Anerkennung und mein Dank gilt allen Freundinnen und Freunden unserer rotarischen Familie, die mit ihrer Zeit, ihrem Wissen und ihrem Herzen dazu beitragen, gelebte Solidarität spürbar werden zu lassen.

Kunst kann helfen – ich lade Sie alle herzlich ein, sich aktiv an unserer Benefiz-Kunstauktion zu beteiligen. Besuchen Sie die Ausstellung in der Hofburg Innsbruck und blättern Sie im Katalog, vielleicht finden Sie Ihr ganz besonderes Weihnachtsgeschenk!

Ich danke allen Sponsoren und Freundinnen und Freunden unseres Clubs

herzlich, die mit viel Engagement und Leidenschaft die Organisation dieser Auktion unterstützen.

Mein besonderer Dank gilt dem Kuratoren Team Teresa Andreae-Köllensperger und Georg Loewit, die durch ihren unermüdlichen Einsatz diese Veranstaltung erst ermöglichen. Weiters danke ich den renommierten KünstlerInnen aus ganz Österreich für ihre Werke und Frau Mag. Andrea Jungmann, Senior Director Sotheby´s, für die professionelle und ehrenamtliche Leitung der Auktion.

Ich wünsche Ihnen einen spannenden Auktionsabend mit vielen guten Begegnungen und für die Zukunft wünsche ich uns allen einen aktiven und gelebten „rotarischen Geist“ der Hilfsbereitschaft.

4
VORWORT STEFAN ISSER STEFAN ISSER

Kunst ist für mich ein wohltuender Spaziergang durch die weiten Landschaften des Menschlichen –und zugleich eine Weitung von Geist und Herz, um mehr zu erfassen von dem, was sich zwischen Himmel und Erde abspielt. Kunst macht mit der Schönheit und Verwundbarkeit des Lebens vertraut, mit den ekstatischen Momenten und mit den Tränen. Ein Bild zu kaufen und an die Wand zu hängen, ist eine Selbstverpflichtung zu einem unaufgeregten Dialog – über alles intellektuell Begründ- und Argumentierbare hinaus gibt es doch immer noch ein Plus an Lebenstiefe, mit der sich ein Dialog lohnt.

In der bildenden Kunst finde ich oft wertvolle Anregungen, sich mit den geistigen Strömungen der Zeit auseinanderzusetzen und neue Ansätze und Orientierungen zu finden. Zeitgenössische Kunst im Allgemeinen lädt dazu ein, Wahrnehmungen zu hinterfragen und über den Tellerrand hinauszublicken, sie fordert uns auf, neugierig und offen zu bleiben und uns auf Ungewohntes einzulassen.

5 EHRENSCHUTZ LANDESHAUPTMANN ANTON MATTLE
BISCHOF HERMANN GLETTLER

Eines von vielen erfolgreich umgesetzten Projekten der letzten 20 Jahre

Für Menschen, die an der unheilbaren Nervenerkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkranken, gibt es derzeit keinen kurativen Behandlungsansatz. Ein ganzheitlicher Betreuungsansatz mit einem interdisziplinären, geschulten und gut koordinierten Team kann die Lebensqualität als auch Lebenserwartung verbessern.

In dem dreijährigen Projekt koordinierte RC Innsbruck Alpin gemeinsam mit der Tiroler Hospizgemeinschaft und der Neurologie der Innsbrucker Klinik die Gründung eines Tiroler ALS-Netzwerks bestehend aus ausgebildetem Fachpersonal wie Ärzten, Pflegepersonal, Sozialarbeitern, etc..

So wurde der Grundstein für das Kompetenzzentrum für ALS-Patienten im

AUFBAU EINES

TIROLER NETZWERKS

FÜR AMYOTROPHE

LATERALSKLEROSE (ALS)

PATIENTEN

Tiroler Hospiz gelegt und inzwischen bietet die Tirol Kliniken GmbH und die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft professionelle Hilfe an, um das Leben mit der Erkrankung zu erleichtern und die Lebensqualität zu erhalten. Betroffene, Angehörige und Betreuende erhalten Informationen und Unterstützung für den Umgang mit der Erkrankung im Alltag.

Das Projekt wurde unter der Präsidentschaft von Konrad Plankensteiner, Sandra Wechselberger und Alfred Fraidl realisiert. Die Finanzierung wurde in Höhe von US$ 48.647,- mit Unterstützung mehrerer Tiroler Rotary Clubs und weiterer Finanzierung durch Rotarierin Uschi DunzingerPräg (RC Dornbirn) gewährleistet.

6
©
© Vanessa Weingartner Tiroler Hospiz-Gemeinschaft Werner Mühlböck, Elisabeth Medicus, Martina Ladebeck (Hospiz); Wolfgang Löscher (Neurologie); Elisabeth Zanon, Alfred Fraidl, Konrad Plankensteiner, Doris Steinmüller-Nethl (RC Innsbruck Alpin)

Mein herzlichster Dank gilt allen Künstlerinnen und Künstlern, den Galerien und privaten Spendern sowie unseren Sponsoren und Partnern, die es ermöglicht haben, diese Benefiz-Kunstauktion zugunsten sozialer Projekte umzusetzen.

Wir wünschen Ihnen beim Durchblättern dieses Auktionskatalogs viel Kunstgenuss und freuen uns, wenn Sie an der Auktion teilnehmen, um das eine oder andere Werk zu ersteigern.

Mit der Freude am Erwerb einer Arbeit setzen Sie gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern ein Zeichen gelebter Solidarität.

Das Kunstwerk ist eine imaginäre Insel, die rings von Wirklichkeit umbrandet ist.

7 KURATOR GEORG LOEWIT
©Martin Vandory

WAS HAT SIE IHRE TÄTIGKEIT IM GEMEINDIENST DES ROTARY-CLUBS INNSBRUCK ALPIN GELEHRT?

Egal, ob lokale Akuthilfe oder mehrjährige Großprojekte, in allem zeigte sich, dass die Schere zwischen Armut und Reichtum immer weiter auseinander geht.

Jedes Projekt lehrte mich einerseits dankbar für mein eigenes Leben zu sein, aber auch, dass man selbst aktiv werden muss und kann, um Situationen zu ändern.

WELCHE PROJEKTE SIND IHNEN BESONDERS IN ERINNERUNG GEBLIEBEN?

Es sind viele Projekte und Menschen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Spontan fallen mir Arche Herzensbrücken in Seefeld mit der wunderbaren Tanz-Benefiz-Veranstaltung und die beiden Global Grant Projekte zum Aufbau des Tiroler Netzwerks für ALS Patienten im Hospiz in Hall und der SOS-Kinder.Welt in Innsbruck ein.

WIE WÜRDEN SIE DIE BILANZ IHRER ARBEIT DER LETZTEN JAHRE IN ZAHLEN ZUSAM -

MENFASSEN?

Die Freundinnen und Freunde des Rotary Clubs Innsbruck Alpin unterstützen die Projekte, die wir im Sozialausschuss planen, aktiv oder mit Spenden.

So konnten seit Bestehen des Clubs Spenden, Projekte und Akuthilfe in Höhe von knapp € 600.000,- realisiert werden. Dabei fallen 24% auf lokale, 34% auf regionale, 7% auf internationale und 35% auf Projekte in Afrika.

8

GIBT ES EINEN MOMENT, AUF DEN SIE IMMER WIEDER GERNE ZURÜCKBLICKEN?

Eigentlich bin ich ein Mensch, der nach vorne schaut und im Jetzt lebt, aber es gab viele schöne und berührende Momente, an die ich gerne denke - wie zum Beispiel

• die Finanzierung der Kochlehre eines jungen Mannes aus Afghanistan, der uns zum Dank im Club bekochte

• die Health Days in Kidera (Uganda), die Rotarierin Judith Köck (RC Kitzbühel), zwei Krankenschwestern (Heidi Bachler, Johanna Astl) und ich mit hands on direkt vor Ort unterstützen und über 800 Menschen, vor allem Frauen und Kinder, medizinische Hilfe bekommen konnten, die sie sich sonst nie leisten könnten.

Seit einigen Jahren hat mein Club einen Fokus auf Projekte in Afrika.

Bis 2050 wird es bis zu 200 Millionen Umweltflüchtlinge aus Afrika geben. Daher sehen wir unsere Verantwortung darin, durch Aktivitäten wie im Kidera-Projekt, mit und für die Menschen vor Ort Möglichkeiten zu schaffen, sodass sie die Lebenssituationen verbessern und ein eigenständiges Leben führen können.

WAS MOTIVIERT SIE IN IHRER ARBEIT AM MEISTEN?

Dass ich tatsächlich selbst etwas tun und verändern kann, dass jede kleine Spende, jede Aktion, jede Hilfe durch unseren Club, durch Rotary direkt ankommt und damit rasch und unbürokratisch geholfen werden kann.

WELCHE PROJEKTE UND ZIELE MÖCHTEN SIE IN DEN KOMMENDEN JAHREN VERWIRKLICHEN?

Der Schwerpunkt in unserem Club liegt weiterhin auf Unterstützung für Frauen, Kinder und Jugendliche. Wir werden auch weiterhin Akuthilfe für Menschen in Not leisten.

Für mich ist das Global Grant Projekt „Kidera – Adopt a Village“ ein sehr wichtiges Pilotprojekt, das wir in den nächsten Jahren mit den Rotariern in Uganda in anderen Dörfern wiederholen wollen – Stück für Stück und gemeinsam kann es gelingen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. DORIS

9
STEINMÜLLER-NETHL 6
FRAGEN AN...

Kunst kaufen und Gutes tun! Die Rotary Charity Auktion bietet beides: Sie unterstützen die nachhaltige Entwicklung des Dorfes Kidera in Uganda und erwerben zugleich wunderbare Kunstwerke, an denen Sie sich lange erfreuen können. Es ist mir als Auktionatorin und Kunstliebhaberin ein persönliches Anliegen, junge und arrivierte Kunst bekannt zu machen, Sie im Publikum für Kunst zu begeistern, und zugleich mit dieser Auktion Menschen zu helfen, ein besseres Leben zu führen.

10
SOTHEBY‘S ANDREA JUNGMANN

Lieber Rotary Club Innsbruck Alpin, danke für Eure Initiative, ich freue mich, mit meiner Sonderedition „Ikarus“ beitragen zu können. Ikarus ist das Symbol für einen Abstürzenden, aber wenn wir als Gesellschaft nicht resignieren, ist den Menschen, die aus der Bahn geworfen wurden, auch ein Wiederauftauchen möglich.

Ich wünsche Euch das Beste für die Veranstaltung und Auktion,

herzlich, Eva Schlegel

11
KÜNSTLERIN EVA MARIA SCHLEGEL © Udo Titz

KÜNSTLERVERZEICHNIS

12 ABKA-PRANDSTETTER ILSE LOT 1 KRINZINGER MATTHIAS LOT 39 BRUCIC CARMEN LOT 20 CHRISTIAN ANTON LOT 21 ANVIDALFAREI LOIS LOT 2 LOT 3 LOT 4 DANLER HERBERT LOT 22 LOT 23 BADEA SIMINA LOT 5 BERINGER VERONIKA ABIGAIL LOT 6 DAPUNT IRENE LOT 24 LOT 25 BISCHOF ANDREA LOT 7 DREXEL NORBERT LOT 26 LOT 27 EDER OTHMAR LOT 28 FISCHL ERIC LOT 29 FRIDMAN LAURA LOT 30 GHEDINA MINU LOT 31 BLAAS PETER LOT 8 LOT 9 LOT 10 LOT 11 LOT 12 LOT 13 BONATO MAURIZIO LOT 14 LOT 32 GLETTLER HERMANN HEDWIG MICHAEL LOT 33 BONATO PATRICK LOT 15 HOLZINGER ANDREA LOT 34 BORNEFELD JULIA LOT 16 HORVATH ERICH LOT 35 BOSISIO ROBERT LOT 17 KATZ ALEX LOT 36 BRENNACHER JULIA LOT 18 KLEMENC JUDITH LOT 37 BRUCH HELLMUT LOT 19 KOGLER PETER LOT 38
13 RANEBURGER PETER LOT 58 LIERSCHOF GÜNTER LOT 40 RIESS THOMAS LOT 59 LOEWIT GEORG LOT 41 RUPRECHTER FRITZ LOT 60 SALCHER LOIS LOT 61 LOEWIT SUSANNE LOT 42 LOT 43 SCHIESTL REINER LOT 62 LÜTH ANDREA LOT 44 SCHLEGEL EVA/ MESSINI VALERIE LOT 63 MAURMAIR ROLAND LOT 45 MEDICUS THOMAS LOT 46 SCHMÖGNER WALTER LOT 64 LOT 65 SCHÖPFER NORA LOT 66 MEUSBURGER-SCHÄFER MARIA LOT 47 LOT 48 SCHWARTZ JEANNOT LOT 67 MICHELI SISSA LOT 49 SIMON CHARLOTTE LOT 68 MOSER ELISABETH LOT 50 SPAN HERMINE LOT 69 NAGL WALTER LOT 51 OBERWALDER ZITA LOT 52 SPATT CHRISTIANE LOT 70 LOT 71 PEINTNER ELMAR LOT 53 STIMM THOMAS LOT 72 PETERS MARIA LOT 54 VILL MARIA LOT 73 WALCHER MARIA LOT 74 PÜMPEL NORBERT LOT 55 LOT 56 WASSERMANN FRANZ LOT 75 RAMOS MARTA LOT 57 WEGER JANINE LOT 76 WILLE MICHA LOT 77 ZIEGLER MICHAEL LOT 78 SCHLEGEL EVA LOT 79

BEGEGNUNG

2017

70 x 70 cm

Öl auf Leinwand - gerahmt

AP (Ausrufpreis)

€ 3.000

RVP (Regulärer Verkaufspreis)

€ 6.000

www.sites.google.com/site/ilseabkaprandstetter

14
LOT 01 ABKA-PRANDSTETTER ILSE
© Atelier Loewit

OHNE TITEL I

2013

50 x 35 cm

Lithografie, Auflage 15/30 - gerahmt

AP

€ 150 RVP

€ 300

www.loisanvidalfarei.it

15
LOT 02 ANVIDALFAREI LOIS
© Atelier Loewit

OHNE

TITEL II

2013

50 x 35 cm

Lithografie, Auflage 4/30 - gerahmt

AP

€ 150 RVP

€ 300

www.loisanvidalfarei.it

16
03
LOT
ANVIDALFAREI LOIS © Atelier Loewit

OHNE TITEL

III

2013 50 x 35 cm

Lithografie, Auflage 16/30

AP

€ 150 RVP

€ 300

www.loisanvidalfarei.it

17
04
LOT
© Atelier Loewit
ANVIDALFAREI LOIS
18
WHIRLBEINGS AP € 600 RVP € 1.200 www.siminabadea.com 2007 29 x 42 cm Tusche auf Papier - gerahmt
LOT 05 BADEA SIMINA
© Simina Badea

BERINGER VERONIKA ABIGAIL

2020

130 x 80 cm Öl auf Leinwand

WHERE‘S MY HEAD AT? AP € 1.550 RVP

€ 3.100

www.vibia.at

19
LOT 06
©
Fotowerkstatt Universität für angewandte Kunst, Veronika Berimger
20
BISCHOF ANDREA ROKOKO AP € 1.750 RVP € 3.500 2022 70 x 50 cm Öl auf Leinwand
©
LOT 07
atelier.andrea-bischof.com
Andrea Bischof

2022

23 x 19 cm

Tusche auf Bütten - gerahmt

AP

€ 600 RVP

€ 1.100

21
LOT 08 BLAAS PETER LINEAR I
© Atelier Loewit

LINEAR II

2022

23 x 19 cm

Tusche auf Bütten - gerahmt

AP

€ 600 RVP

€ 1.100

22
LOT 09
© Atelier Loewit
BLAAS PETER

2022

23 x 19 cm

Tusche auf Bütten - gerahmt

600 RVP € 1.100

23
LOT 10 LINEAR III AP €
© Atelier Loewit
BLAAS PETER

LINEAR IV

2022

23 x 19 cm

Tusche auf Bütten - gerahmt

AP

€ 600 RVP

€ 1.100

24
LOT 11
© Atelier Loewit
BLAAS PETER
25
LINEAR V AP € 600 RVP €
2022
LOT 12
1.100
23 x 19 cm Tusche auf Bütten - gerahmt BLAAS PETER © Atelier Loewit

LOT

13

LINEAR VI

2022

23 x 19 cm

Tusche auf Bütten - gerahmt

AP

€ 600 RVP

€ 1.100

26
Atelier Loewit
BLAAS PETER ©

14

BONATO MAURIZIO

LOT

WO ENGEL ZÖGERN 2

2020

61 x 102 cm

Mischtechnik auf Folarex - gerahmt

AP

€ 1.600 RVP

€ 3.190

www.mauriziobonato.at/de

27
©
Maurizio Bonato

15

BONATO PATRICK

LOT

HIDROBASE (AUS: „TOUBAB IM SENEGAL“)

2022 40 x 60 cm

Fineartprint auf Hahnemühle Photo Rag - gerahmt

AP

€ 300 RVP

€ 500

www.patrickbonato.com

28
© Patrick Bonato
29 LOT 16 BORNEFELD JULIA OHNE TITEL AP € 750 RVP € 1.500 www.juliabornefeld.com 2002 23 x 29 cm Mischtechnik auf Büttenpapier - gerahmt © Julia Bornefeld

ANTLITZ

2021

27 x 19 cm

lichtechter Pigmentdruck auf Karton – per Hand überarbeitet - gerahmt

AP

€ 360 RVP

€ 720

www.robert-bosisio.com

30
LOT 17 BOSISIO ROBERT
© Atelier Loewit
31 LOT 18 BRENNACHER JULIA OHNE TITEL AP € 2.950 RVP € 5.900 www.juliabrennacher.com 2019 140 x 150 cm Öl, Acryl und Sprayfarbe auf Leinwand © WEST.Fotostudio
32 LOT 19 BRUCH HELLMUT PROGRESSION MIT 3 RADIEN AP € 500 RVP € 980 www.hellmutbruch.com 1995 49 x 49 cm Siebdruck - gerahmt © Atelier Loewit

20

BRUCIC CARMEN

LOT

TBLISI, EDITION 2/3

2022

50 x 70 cm

Ink Jet 10 Farben, Pigmenttinte, frequenzmoduliertres Druckraster, Epson 9000 - gerahmt

AP

€ 1.750

RVP

€ 3.471,36

33
© Brc/F220001/2
34
CHRISTIAN
AUS EINEM SKIZZENBUCH AP € 2.200 RVP € 4.400 www.antonchristian.com undatiert 36 x 30 cm Mischtechnik auf Papier - gerahmt © Atelier Loewit
LOT 21
ANTON
35
PLANEIL AP € 700 RVP € 1.400 2006 60 x 71 cm Farblithografie auf Bütten Auflage 26/66 - gerahmt © Atelier Loewit
LOT 22 DANLER HERBERT

23

DANLER HERBERT

LOT

GLADIOLEN

Ende 1950er Jahre

66 x 80 cm

Öl auf Sperrholzplatte - gerahmt

AP € 4.500

RVP € 9.000

36
© Atelier Loewit

ÜBERLEBENSKÜNSTLER

2021 30 x 30 cm

Eitempera auf Leinwand (Culo Crudo) - gerahmt

AP

€ 500 RVP

€ 950

37
LOT 24
DAPUNT IRENE
© Atelier Loewit

25

DAPUNT IRENE

LOT

PALMENHAUS

2021 30 x 30 cm

Eitempera auf Leinwand (Culo Crudo) - gerahmt

AP

€ 500 RVP

€ 950

38
© Atelier Loewit
39
PARIS I AP €
© Atelier Loewit
LOT 26 DREXEL NORBERT
500 RVP € 1.000 1991 14 x 18 cm Öl auf Leinwand - gerahmt
40
PARIS
AP € 500 RVP € 1.000 1990 13 x 17 cm Öl auf Leinwand - gerahmt © Atelier Loewit
LOT 27 DREXEL NORBERT
II

2021

70 x 50 cm

Zeichnung auf Papier - gerahmt

AP

€ 1.950 RVP

€ 3.900

www.othmareder.ch

41
LOT 28 EDER OTHMAR MONT DOLENT ET GLACIER DE PRÉ DE BAR
© Othmar Eder

2001 76 x 55 cm

Lithografie, Edition 18/50 - gerahmt

11 AP € 1.250 RVP € 2.500

42
29 FISCHL ERIC
LOT
AFTER SEPTEMBER
© Jablonka Collection
43
DREAMER AP € 1.000 RVP € 2.000 2023 90 x 70 cm Acryl auf Leinwand www.laurafridman.art © Atelier Loewit
LOT 30 FRIDMAN LAURA

2023

21 x 15 x 2 cm

3D Collage im Schuber

€ 300 RVP

€ 450

www.ghedina.eu

44
LOT 31 GHEDINA MINU FLATTERWELT AP
© Minu Ghedina

GLETTLER HERMANN

O.T. (12-TEILIGER TANZ)

2023

70 x 50 cm

Klebematerialien auf Bildkarton - gerahmt

AP

€ 600 RVP

€ 1.200

45
LOT 32
© Josef Baittrok
46
IM GARTEN AP € 1.500 RVP € 3.000
2020 67
LOT 33 HEDWIG MICHAEL
www.hedwig.at
x 49 cm Aquarell auf Lithografie, Bütten - gerahmt
© Michael Hedwig
47
ANDREA OHNE TITEL AP € 1.700 RVP € 3.400 2021 50 x 50 cm Öl auf Leinwand © Atelier Loewit
LOT 34 HOLZINGER
48 LOT 35 HORVATH ERICH DIE BLAUEN BÄUME AP € 400 RVP € 750 2004 59 x 45 cm Lithografie 2-farbig - gerahmt erichhorvath.wordpress.com © Heidemarie Horvath

ALEX KATZ, PAINTINGS OF THE 60‘S

2000

130 x 86 cm

Ausstellungsposter, Siebdruck, signiert und nummeriert 88/100 - gerahmt

AP

€ 750 RVP

€ 1.500

49
KATZ
LOT 36
ALEX
© Jablonka Collection

37

KLEMENC JUDITH

LOT

DESIRE NO. 1

2021

90 x 90 cm

Rabenfedern, Wachs auf Samt - gerahmt

AP

€ 800 RVP

€ 1.600

www.judithklemenc.at

50
© Daniel Jarosch

UNTITLED

2019 21 x 29 cm

Tusche auf Papier - gerahmt

AP

€ 750 RVP

€ 1.500

51
LOT 38 KOGLER PETER
© Atelier Loewit

39

KRINZINGER MATTHIAS

LOT

WEINENDES KIND MIT ZIGARETTE, N° 68

2020

27 x 21 cm

Acrylfarbe auf Vintage-Print - Originalrahmen (Vintage)

AP

€ 350 RVP

€ 680

matthiaskrinzinger.tumblr.com

52
© Matthias Krinzinger
53 LOT 40 LIERSCHOF GÜNTER SALIF KHEITA IN SÜDDEUTSCHER STADT AP € 2.450 RVP € 4.900 guenterlierschof.com 2007 70 x 105 cm Öl auf Leinwand - gerahmt © Günter Lierschof

41 LOEWIT GEORG

LOT

ACHENSEE 15 UHR

2020

50 x 40 cm

Acryl auf Ecus 300 Gramm - gerahmt

AP

€ 1.100 RVP

€ 2.200

www.loewit.at

54
© Atelier Loewit

MICHELA I_5

2022

63 x 49 cm

Öl auf Papier - gerahmt

AP

€ 850 RVP

€ 1.700

LOEWIT SUSANNE

www.susanne-loewit.at

55
LOT 42
© Atelier Loewit

MICHELA I_6

2022

63 x 49 cm

Öl auf Papier - gerahmt

AP

€ 850 RVP

€ 1.700

LOEWIT SUSANNE

www.susanne-loewit.at

56
LOT 43
© Atelier Loewit

OHNE TITEL (KARWENDEL)

2023

29 x 21 cm

Ölkreiden auf Leinwand - gerahmt

AP

€ 400

RVP

€ 800

www.andrealueth.at

57
LOT 44 LÜTH ANDREA
© Andrea Lüth

45

MAURMAIR ROLAND

LOT

OPIUM IST RELIGION FÜRS VOLK

2022

30 x 20 cm

Radierung mit Schlagmetallapplikation, gedruckt auf 300 gr. Hahnemühle Büttenkarton, Auflage 35 Stück (plus 3 EDA) - gerahmt

AP

€ 200 RVP

€ 360

www.maurmair.com

58
© Roland Maurmair

MEDICUS THOMAS

GEODESIC CUBOID

2021

29 x 29 x 57 cm

UV-verklebtes Float-Glas und mundgeblasenes Echt-Antik-Glas

AP

€ 900 RVP

€ 1.750

www.studiomedicus.at

59
LOT 46
© Thomas Medicus

MEUSBURGER-SCHÄFER MARIA

BERG.FORMEN: WALLISER ALPEN

2018 80 x 80 cm Öl auf Leinwand

AP

€ 1.000

RVP

€ 2.000

www.meusburger-schaefer.at

60
LOT 47
© Maria Meusburger-Schäfer

BERG.FORMEN: LECHTALER ALPEN

2021

29 x 29 x 57 cm

Öl auf Leinwand

AP

€ 900 RVP

€ 1.800

www.meusburger-schaefer.at

61
MEUSBURGER-SCHÄFER MARIA LOT 48
© Maria Meusburger-Schäfer

2023

45 x 33 cm

Archivfester Pigmentdruck - gerahmt

AP

€ 750 RVP

€ 1.500

www.sissamicheli.net

62
MICHELI
A MOUNTAIN PHENOMENOM
LOT 49
SISSA
I
© Sissa Micheli
63
A SAUCERFUL OF SECRETS AP € 1.250 RVP € 2.500 2015 50 x 70 cm Hinterglasmalerei (Öl auf Glas) - gerahmt ©
MOSER ELISABETH LOT 50
Elisabeth Moser
64
51 NAGL WALTER STILLLEBEN MIT OBSTSCHALE AP € 1.500 RVP € 3.000 1996 46 x 54 cm Öl auf Leinwand © Atelier Loewit
LOT

COUNTER (PYRAMIDE DES CAIUS CESTIUS, ROM)

2015

50 x 50 cm

Analoger SW-Film, montiert auf Aludibond, Auflage 4 (+2)

AP

€ 440 RVP

€ 880

www.zitaoberwalder.com

65 OBERWALDER ZITA LOT 52
© Zita Oberwalder

53

PEINTNER ELMAR

LOT

STRIPES 245POB

2023

54 x 76 cm

Öl auf Papier - gerahmt

AP € 2.100 RVP

€ 4.200

www.peintner.at

66
© Elmar Peintner
67
MARIA LOT
RIEPENWAND (KALKKÖGEL) AP € 2.250 RVP € 4.500 www.maria-peters.at 2008 80 x 100 cm Öl auf Leinwand © Maria Peters
PETERS
54
68 © Norbert
55 PÜMPEL NORBERT ENERGIE DER SCHWARZEN MASSE AP € 250 RVP € 500 2017 52 x 37 cm Pigmentierter Tintenstrahldruck auf 305g Hahnemühle Photo Rag Ultra Smooth Auflage, römisch nummeriert 2 E.A. - gerahmt www.norbert-puempel.com
Pümpel, Bildrecht Wien LOT

52 x 37 cm Pigmentierter Tintenstrahldruck auf 305g Hahnemühle Photo Rag Ultra Smooth, Auflage 5, römisch nummeriert 2 E.A. - gerahmt

69
AP € 250 RVP € 500 2018
PÜMPEL NORBERT LOT 56
KOSMOS www.norbert-puempel.com
© Norbert Pümpel, Bildrecht Wien
70
RAMOS MARTA DER HIMMEL WAR SO BLAU AP € 500 RVP € 1.000 www.martaramos.weebly.com 2018 71 x 53 cm Buntstifte und Abziehbilder auf schwarzem Papier - gerahmt © Marta Ramos
LOT 57

2019

51 x 41 cm

Digitaldruck, Graphit & Oilbar auf Papier - gerahmt

RELATIONSHIP V (KIM JONG UN) AP € 750 RVP € 1.500

www.peterraneburger.com

71 RANEBURGER PETER
LOT 58
© Miriam Raneburger
72 LOT 59 RIESS THOMAS AUGE AP € 600 RVP € 800 2023 17 x 12 cm Mixed Media auf Papier - gerahmt
www.thomasriess.com
© Thomas Riess
73 RUPRECHTER FRITZ LOT 60 OHNE TITEL AP € 900 RVP € 1.800 www.fritzruprechter.at 2003 40 x 40 x 3 cm Aquarell und Wachs auf Graupappe auf Holz © Atelier Loewit

61

SALCHER LOIS

LOT

AZUR

2020

70 x 100 cm

Tempera auf Aquarellpapier - gerahmt

AP € 1.100

RVP € 2.200

74
© Lois Salcher

SCHIESTL REINER

75
LA VENTOSA DEL DUCADO AP € 500 RVP € 1.000 2020 52 x 75 cm
Tusche auf Karton - gerahmt © Atelier Loewit
LOT 62
Geierfeder,

63

SCHLEGEL EVA / MESSINI VALERIE

LOT

RED BLOSSOM

2022

Höhe 174 cm

Durchmesser Schirm 40 cm

Stehlampe mit Seidenschirm, bedruckt

Edition 3/30

AP € 800

RVP

€ 1.600

76
© Iris Ranzinger

64

SCHMÖGNER WALTER

LOT

KÄFER, AUS DEM NEAPELZYKLUS

2012

51 x 36 cm

Öl, Farbstift auf Papier - gerahmt

AP

€ 2.100

RVP

€ 4.200

www.schmoegner.at

77
© Atelier Loewit

65

SCHMÖGNER WALTER

LOT

DER SINNESGANG

1982

40 x 49 cm

Radierung handcoloriert H/Nr. 3, 84/90 - gerahmt

AP

€ 450

RVP

€ 900

www.schmoegner.at

78
© Atelier Loewit
79 SCHÖPFER NORA LOT 66 TRANSCENDING PERCEPTION 3 / COMMON SPACE AP € 500 RVP € 950 2023 40 x 50 xm digitale Grafik, Tintenstrahldruck auf Papier, 1/5 - gerahmt www.noraschoepfer.at
© Nora Schöpfer

SCHWARTZ JEANNOT

DAS LÖWENBAD (UNTER WASSERN)

1988

79 x 84 cm Mischtechnik

AP € 2.000 RVP

€ 4.000

80
LOT 67
© Atelier Loewit

THE WIND GOT UP IN THE NIGHT AND TOOK OUR PLANS AWAY IV

2023

30 x 41 cm

Ölstift, Tusche auf Büttenpapier - gerahmt

AP

€ 400

RVP

€ 800

www.charlottesimon.at

81 SIMON CHARLOTTE
LOT 68
© Fotostudio.West

BRILLENETUI

2023

8 x 18 x 4 cm

Grasteppich mit Leder gefüttert mit Schultaschenschnalle seitlich mit Druckknöpfen zum Öffnen

AP € 50 RVP € 70

www.mode.garagespan.at

82
LOT 69 SPAN HERMINE
© Garage Span

BOUQUET 1

2021

50 x 40 cm

Fine Art Pigmentdruck auf Hahnemühle Photo Rag, Auflage 5 + 2AP

AP

€ 400 RVP

€ 750

www.christianespatt.at

83
SPATT CHRISTIANE LOT 70
© Christiane Spatt

SPATT CHRISTIANE

BOUQUET 2

2021

50 x 40 cm

Fine Art Pigmentdruck auf Hahnemühle Photo Rag, Auflage 5 + 2AP - gerahmt

AP

€ 400 RVP

€ 750

www.christianespatt.at

84
LOT 71
© Christiane Spatt
85
BLÜTE AP € 400 RVP € 850 1990 22 x 26 cm gebrannte
© Atelier Loewit
STIMM THOMAS LOT 72
Keramik farbig glasiert, datiert, signiert
86
RVP
© Atelier Loewit
LOT 73 VILL MARIA OHNE TITEL AP
600
€ 1.200 mariavill.at 2017 50 x 50 cm Mischtechnik - gerahmt
87 WALCHER MARIA LOT 74 SCHRITT AP € 1.400 RVP € 2.800 2021 80 x 118 cm Lenticulardruck auf Aludibond, Edition 1/3 + AP www.mariawalcher.com © Maria Walcher

WASSERMANN FRANZ

2006

90 x 120 cm

Pigmentdruck auf Bütten, 1/3 + 2 A.P. - gerahmt

EMINEM AP

€ 1.900 RVP

€ 3.800

www.mylivingroom.org

88
LOT 75
©
Franz Wassermann
89 WEGER JANINE
UNTITLED AP € 500 RVP € 1.100
2020 70 x 50 cm Öl auf Leinwand © Janine Weger
LOT 76
www.janineweger.net

77

WILLE MICHA

LOT

ABSTRACT MICKEY

2022

21 x 29 cm

Mischtechnik Acryl, Öl auf Leinwand

AP € 1.200

RVP € 2.400

90
© Micha Wille
91
WINTERLANDSCHAFT AP € 800 RVP € 1.600 2003 17 x 24 cm Öl auf Papier - gerahmt
ZIEGLER MICHAEL LOT 78
© Michael Ziegler

79 SCHLEGEL EVA

LOT

2023

30 x 20 cm

Silberdruck auf Linoleum

Auflage 1/34 und 4 .E.A. Stück signiert und nummeriert

IKARUS AP

€ 125 RVP

€ 250

92
© bei der Künstlerin
Steinmayr & Co Insurance Brokers GmbH • Meraner Straße 1 • A-6020 Innsbruck • T + 43 / (0)512 / 23 92 80-0 • www.steinmayr.co steinmayr & co Kunst & Kultur

VERSTEIGERUNGSBEDINGUNGEN

1. Der “Rotary Club Innsbruck – Alpin”, ZVR-Nr. 117128851, c/o Hotel Grauer Bär, Universitätsstr. 5-7, AT 6020 Innsbruck organisiert und führt eine Versteigerung von Kunstwerken durch. Die Versteigerung wird zugunsten lokaler und regionaler Sozialprojekte sowie zur ganzheitlichen, nachhaltigen Entwicklung des Dorfs Kidera und der Tororo-Region im Osten Ugandas durchgeführt.

2. Es handelt sich um eine Versteigerung für wohltätige Zwecke. Der gesamte Nettoversteigerungserlös kommt dem in Punkt 1 beschriebenen Projekten zugute.

3. An der Versteigerung können Bieter teilnehmen, die entweder fristgerecht vollständige schriftliche Kaufaufträge eingereicht haben oder selbst an der Versteigerung teilnehmen. Eine Vertretung bedarf einer schriftlichen Vollmacht im Original.

4. Bieter haben sich vor der Teilnahme an der Versteigerung vor Ort zu registrieren. Die bekannt gegebenen Daten werden nur für Zwecke der Versteigerung verwendet und spätestens 40 Monate danach gelöscht.

5. Schriftliche Kaufaufträge mit gleich hohem Ankaufslimit werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt.

6. Mindestgebote entsprechen dem Ausrufpreis. Der Rotary Club Innsbruck-Alpin ist berechtigt, allgemein und/oder für einzelne Kunstwerke Steigerungsstufen festzusetzen.

7. Der Rotary Club Innsbruck-Alpin ist berechtigt, einzelne Gebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

8. Mit der Abgabe seines Gebotes bestätigt der Bieter, die versteigerten Werke besichtigt zu haben und damit aus eigener Anschauung zu kennen.

9. Der Zuschlag wird dem Meistbot erteilt. Mit Erteilung des Meistbotes (in der Regel durch die Worte „und drittens“) kommt ein Kaufvertrag über das ersteigerte Kunstwerk zum Letztgebot zwischen dem Bieter und dem Rotary Club Innsbruck-Alpin zustande.

94

10. Der Rotary Club Innsbruck-Alpin übernimmt keine Haftung für den Zustand der Werke, allfällige besondere oder im Katalog angeführte Eigenschaften (zB Maße) oder deren Echtheit. Der Rotary Club Innsbruck-Alpin versichert jedoch, die Werke direkt von den jeweiligen Künstlern oder den im Katalog genannten Schenkgebern erhalten zu haben.

11. Unverkauft gebliebene Gegenstände können zum Ausrufpreis oder einem anderen, vom Rotary Club Innsbruck-Alpin festgesetzten Limit allenfalls (nach Feilbietung durch den Rotary Club Innsbruck-Alpin) käuflich erworben werden.

12. Die Übernahme des Kunstwerkes und der Eigentumsübergang der erworbenen Werke erfolgen erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises.

13. Die Kaufpreiszahlung hat unmittelbar im Anschluss an die Versteigerung an Ort und Stelle gegen Ausstellung einer Rechnung zu erfolgen. Bei Zuschlagserteilung aufgrund schriftlicher Kaufanbote hat die Zahlung binnen 7 (sieben) Tagen ab Erhalt einer Rechnung zu erfolgen. Binnen weiterer 3 (drei) Werktage sind die Kunstwerke abzuholen. Eine Versendung erfolgt nicht.

14. Für nicht fristgerecht übernommene Kunstwerke übernimmt der Rotary Club Innsbruck-Alpin keine Haftung. Der Gefahrübergang findet spätestens im Zeitpunkt des vertragsmäßigen Übergabezeitpunktes statt (das ist jener Zeitpunkt, zu dem die Übergabe spätestens hätte stattfinden sollen, wenn der Bieter fristgerecht bezahlt und übernommen hätte).

15. Bei einer nicht fristgerechten Übernahme oder Bezahlung ist der Rotary Club Innsbruck-Alpin berechtigt, die erworbenen Kunstwerke auf Kosten des Erwerbers selbst oder bei Dritten einzulagern und nach Ablauf eines Monats zu veräußern. Davon bleiben weitere Rechte wie Vertragsrücktritt oder Schadenersatz unberührt.

16. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist AT 6020 Innsbruck. Es ist ausschließlich österreichisches Recht anwendbar.

95

SPONSOREN & PARTNER

96

HOFBURG INNSBRUCK

SAMSTAG, 30. SEPTEMBER 2023

GALA & AUKTION

30.09.2023

EMPFANG UND BIETERREGISTRIERUNG

Ab 17:00 Uhr

ERÖFFNUNG DER GALA & AUKTION

18:00 Uhr

GRUSSWORTE

Bürgermeister Georg Willi

Kurator Mag. Georg Loewit

ERÖFFNUNG

Präsident des RC Innsbruck-Alpin, Mag. Stefan Isser

HIGHLIGHT

Die international renommierte Tiroler Künstlerin Eva Schlegel gestaltete die Sonderedition "Ikarus" in der exklusiven Auflage von 34 Exemplaren.

AUKTIONATORIN

Mag.a Andrea Jungmann, Managing Director Sotheby’s Austria, Hungary and Poland, Senior Director Sotheby’s London

ANMELDUNG & TICKETS

€150.- pro Person inkl. Galadinner in besonderer Atmosphäre.

Aufgrund der begrenzten Sitzplätze bitten wir um Ihre Rückmeldung inkl. namentlicher Bekanntgabe

Ihrer Begleitperson(en) bis zum 15.9.2023 an:

info@rotary-benefiz.com

Mit der Anmeldung bitte gleichzeitig um Überweisung des Betrages von €150.- pro Person auf das Konto anbei. Eine Bezahlung bei der Veranstaltung vor Ort ist leider nicht möglich.

Bank: Hypo Tirol Bank AG

IBAN: AT56 5700 0200 1103 1596

97 PROGRAMM

SCHRIFTLICHE GEBOTE

Sie können gerne schriftlich einen Kaufauftrag erteilen. Die Zahlung erfolgt gemäß den Versteigerungsbedingungen. Mailen Sie den beigelegten Kaufauftrag an: info@rotary-benefiz.com

IMPRESSUM

Herausgeber/Medieninhaber:

Rotary Club Innsbruck-Alpin ZVR-Nr. 117128851 c/o Hotel Grauer Bär Universitätsstraße 5-7

A-6020 Innsbruck

Email: info@rotary-benefiz.com

Für den Inhalt verantwortlich: Stefan Isser, Georg Loewit, Konrad Plankensteiner

Kuratorische Leitung: Georg Loewit

Projektkoordination: Stefan Isser, Georg Loewit

Bildrechte:

Siehe jeweilige LOTs, RC Innsbruck-Alpin, etc.

Grafik: Lea Vogelsberger

98
gemeinsam besser leben Wertvolles
schützen. • Mag. Ulrike Seppele Tel.: +43 1 21175-3932 E-Mail: ulrike.seppele@uniqa.at • Michael Peter Preiß, MA Tel.: 43 1 21175-3583 E-Mail: michael-peter.preiss@uniqa.at UNIQA Kunstversicherung Für Informationen wenden Sie sich bitte an:
Werbung
besser
artuniqa.at

HOMEPAGE

Sie finden den gesamten Auktionskatalog auf unserer Homepage und haben die Möglichkeit, auch online Ihr Gebot zu platzieren

rotary-benefiz.com

Mit Unterstützung von
Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.