Page 1


2


WAS LAUERT DORT HINTER DER ECKE? Kein menschliches Wesen hat je einen Fuß in diesen Dschungel gesetzt. Affen kreischen und schwingen sich von Liane zu Liane, während Löwen und Schlangen im dichten Unterholz auf der Lauer liegen. Die Entdecker müssen Augen und Ohren offen halten und bei jedem Schritt äußerste Vorsicht walten lassen. Aber um eine Entdeckung zu machen, muss man die Ausrüstung umschnallen und sich tiefer in die Wildnis vorwagen. In den Köpfen der Kinder entstehen aufregende Welten, wenn sie sich auf einem Spielplatz der Explore-Serie von LEDON austoben. In diesem Katalog wird diese umfassende Serie an Spielgeräten vorgestellt, die zu einer wahren Explore-Welt für Ihren Spielplatz kombiniert werden können. Die Explore-Serie wurde in Zusammenarbeit mit Kindern entworfen. Kinder sind die Experten auf unserem Gebiet. Zusammen entwickeln wir Spielgeräte, die den größten Spaß bieten, aber auch auf geschickte Weise in jeder Hinsicht die Entwicklung der Kinder fördern. Bei Qualität und Sicherheit gehen wir keine Kompromisse ein. Deshalb sind unsere Spielgeräte sehr wartungsarm und gemäß der Europäischen Norm EN 1176 zugelassen. Das ist für Sie die Garantie, dass die Kinder mit unseren Spielgeräten absolut sicher spielen. Willkommen in der Welt von LEDON Explore – sind Sie bereit für die große Entdeckungsreise?

3


4


INHALT LEDON ..........................................................

8

Mission und Vision ........................................

9

Werte ............................................................

9

Produktentwicklung zusammen mit Kindern ................................................... 10 Spielplätze .................................................... 14 Spielwert ....................................................... 20 Spielwände .................................................... 22 In Dänemark entworfen und hergestellt ...... 33 „Spielen ist eine ernste Angelegenheit” ........ 36

Michael Thamdrup, Leiter des Kindergartens Nobi

Explore-Offroader ........................................ 38 Spielhäuser .................................................... 42 Federwippgeräte und Wippen ..................... 45 Offene Rutsche ............................................. 47 Schaukeln ...................................................... 48 Klettersysteme ............................................. 50 Aktivitätsräume ............................................ 51 Materialien .................................................... 52 Garantien ...................................................... 55 Produktübersicht .......................................... 56 Symbole ......................................................... 59

ie Explore-Ser te m sa e g Die unter finden Sie e/explore ledonspiel.d

5


6


7


LEDON

Ein Familienunternehmen in der dritten Generation

Als Leo Donbæk im Jahr 1969 LEDON gründete, geschah dies aus dem Wunsch heraus, etwas zu bewegen: Er wollte unterhaltsame und anregende Qualitätsspielplätze schaffen, die sich durch Langlebigkeit und höchste Sicherheit auszeichneten. Mittlerweile ist Leos Sohn Tom Donbæk Geschäftsführer von LEDON. Im Laufe der vergangenen 33 Jahre hat er gemeinsam mit seinem Vater die Produktionstechnik weiterentwickelt, sodass alle Spielplatzgeräte von LEDON heute mittels technischer Programme, Software und CNC-Maschinen hergestellt werden. Handwerkskunst und Qualität haben bis heute höchste Priorität. So werden sämtliche Details sorgfältig von Hand zugeschnitten und die Produkte in Handarbeit zusammengebaut. Seit 2012 ist auch Toms Tochter Simone Donbæk im Familienunternehmen angestellt. Aber eigentlich ist sie schon ihr ganzes Leben lang mit dabei gewesen: Erst als Spielkind und später jobbte sie nach der Schule im Lager. Heute ist sie die Marketingchefin. 8

Drei Generationen voller Leidenschaft und Ambition Wir sind drei Generationen einer Familie und werden alle von derselben Leidenschaft und Ambition angetrieben: Wir möchten die besten Spielerlebnisse für Kinder schaffen – und zwar auf die richtige Art und Weise. Dafür bedarf es engagierter Mitarbeiter, umfassender Fachkenntnisse und einer optimierten Fertigungslinie, die hohe Qualitätsansprüche erfüllt. Deshalb werden alle Produkte von LEDON in Dänemark gefertigt, wo wir qualitätssichere Rahmen­ bedingungen für die Spielfreude von Kindern auf der ganzen Welt schaffen.


Mission und Vision Mission: Unsere Mission besteht darin, mithilfe unserer Spielgeräte Möglichkeiten zum Spielen zu schaffen, damit Kinder ihre körperlichen, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten in einer sicheren Umgebung weiterentwickeln können Vision: Unsere Vision besteht darin, Kinder in ihrer körperlichen, kommunikativen und kognitiven Entwicklung zu fördern und zu inspirieren.

lplatzAll unsere Spie geräte werden in uziert Dänemark prod ern und in 42 Länd vertrieben.

Werte Spielwert Wir schaffen Spielerlebnisse, bei denen sich alles ums Spielen dreht. Erlebnisse, die die Fantasie der Kinder anregen und ihre Entwicklung fördern. Spielen ist ein wertvolles Erlebnis und dieser Wert ist unser Antrieb. Der Spielwert unserer Produkte wird immer von Kindern auf den Prüfstand gestellt. Anhand der Testergebnisse stellen wir unsere Spielplätze zusammen.

Qualität und Sicherheit Gute Spielerlebnisse sind ohne Qualität und Sicherheit schlicht nicht möglich. Wir verwenden beste Materialien, bauen die Einzelteile von Hand zusammen und führen strenge Qualitätskontrollen durch. Unsere Produkte sind gemäß der Euro­ päischen Norm EN 1176 zugelassen und vom TÜV SÜD zertifiziert.

Nachhaltigkeit Bei uns stehen die Kinder im Mittelpunkt. Wir möchten ihnen bestmögliche Spielerlebnisse verschaffen und ihnen gleichzeitig eine bessere Welt hinterlassen. Deshalb setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Polyethylenplatten bestehen beispielsweise hauptsächlich aus recyceltem Kunststoff.

Fachkompetenz Wir bei LEDON entwickeln seit 50 Jahren Spielerlebnisse für Kinder. Wir wissen, worauf es ankommt, weil wir Kinder verstehen und über weitreichende Fachkenntnisse im Bereich der kindlichen Entwicklung verfügen. Wir wissen, wie Spielplätze aussehen, die ein Höchstmaß an Spielwert, Langlebigkeit und Sicherheit gewährleisten.

Planungshilfe und Beratung Wenn die Anschaffung neuer Spielplatzgeräte ansteht, muss eine Vielzahl von Aspekten beachtet werden. Welche Geräte erfüllen Ihre Bedürfnisse? Wie viel Platz ist erforderlich? Welche Art von Fallschutzboden brauchen Sie? Um nur einige zu nennen. Wir helfen Ihnen dabei, die optimale Lösung für Ihre Anforderungen und Ihr Budget zu finden.

Zusammenarbeit Unsere Spielplätze fördern mit jedem Detail das Spiel der Kinder. Denn wir arbeiten während des gesamten Entwicklungsprozesses mit Kindern zusammen, um kindgerechte Spielerlebnisse zu schaffen, die sie dazu anregen, zu spielen, zu lernen und sich weiterzuentwickeln.

9


Produktentwicklung zusammen mit Kindern

Für ein optimales Spielerlebnis Beim Entwerfen von Spielprodukten stehen bei uns die Kinder im Mittelpunkt, weil wir wissen, dass sie die wahren Erfinder des Spiels sind. Deshalb laden wir Kinder ein, am Entwurfsprozess teilzuhaben. Wir geben ihnen die Möglichkeit, beim Spielen ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und – was am wichtigsten ist – das Spiel weiterzuentwickeln. Die Kinder testen unsere Produkte nicht nur oder bestätigen uns in der Konstruktion fertig entwickelter Produkte. Bei uns gestalten die Kinder den gesamten Entwicklungsprozess für unsere Spielplätze aktiv mit. Kinder sind Spiel-Experten In Bezug auf Design und Innovationen orientieren wir uns vor allem an Kindern, weil sie von Natur aus kreativ sind und ihre Vorstellungskraft in der Regel nicht so eingeschränkt ist, wie es bei Erwachsenen der Fall ist. Dadurch dass wir Kinder in die Produktentwicklung einbeziehen, werden uns Mei­ nungen, Inspirationen und Ideen zuteil, die weit über das hinausgehen, was wir uns jemals selbst hätten überlegen können. Dabei werden teilweise Fragen beantwortet, von denen wir noch nicht einmal wussten, dass wir sie stellen müssen. Auf diese Weise liefert uns der Entwicklungsprozess einige der wertvollsten und innovativsten Erkenntnisse. Wir nutzen Elemente des Designprozesses, um Lösungen mithilfe von Prototypen und der Unterstützung von Kindern zu erkunden und zu testen. Wir spielen mit Kindern, um so von ihnen zu lernen. Wir möchten wissen, warum sie tun, was sie 10

tun, und wie sie mit ihrer Umgebung interagieren. So gewinnen wir einen direkten Einblick in die Welt, für die wir unsere Produkte entwerfen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Spielplatzgeräte nicht auf unseren eigenen Annahmen über Kinder und ihr Leben basieren, sondern auf den Vorstellungen der Kinder selbst und ihrer Wahrnehmung der Welt. Wir lassen Kinderträume wahr werden Indem wir die Kinder in den Mittelpunkt stellen, garantieren wir nicht nur, dass wir das bestmögliche Produkt entwerfen, sondern legen auch den Grundstein für optimale Spielerlebnisse. Ein Spielprodukt regt nur zum Spiel an, wenn es verwendet wird. Und genau deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass Kinder das Produkt interessant finden und dass es zu ihnen passt. Es muss ihre kindliche Neugier, ihren Forschergeist und ihre Kreativität wecken, aber gleichzeitig auch ihre natürliche Entwicklung fördern. Wir wissen, dass Kinder Experten des Spiels sind und dass wir die besten Spielerlebnisse nur mit ihnen zusammen schaffen können. Im weiteren Sinne möchten wir eine bessere Welt schaffen, in der wir Kinderträume wahr werden lassen und ihre Entwicklung durch das Spiel fördern. „Wir spielen mit Kindern, um von ihnen zu lernen.“ Søren Skøtt – Head of Design bei LEDON


Werteblume Beim Spielen erwerben Kinder wichtige Fähigkeiten. Das Spielen bereitet sie in vielerlei Hinsicht auf das wahre Leben vor. Es legt einen wichtigen Grundstein dafür, dass sie zu verantwortungsvollen Bürgern heranwachsen. Um sicherzustellen, dass unsere Spielplatzgeräte und Spielumgebungen die Entwicklung von Kindern auf die bestmögliche Weise fördern, gründen wir unsere Arbeit auf das, was wir als „Werteblume“ bezeichnen. Sie basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und definiert fünf Bereiche, in denen sich Kinder beim Spielen entwickeln können. Bei jedem einzelnen Spielgerät stehen in der Regel einer oder mehrere der oben genannten Entwicklungsbereiche im Fokus. Der gesamte Spielplatz sollte alle Bereiche ansprechen. Dafür muss der Spielplatz jedoch sorgfältig geplant und zusammengestellt werden. Wir nutzen die Werteblume, weil ein guter Spielplatz unserer Meinung nach alle fünf Elemente vereinen muss. Da wir uns der unterschiedlichen Entwicklungs­bereiche bewusst sind, stellen wir sicher, dass alle fünf Blätter der Werteblume im Spiel sind. Letztlich bedeutet das, dass der Spielplatz die natürliche Entwicklung der Kinder auf die beste Art und Weise unterstützt. Körperliche Entwicklung Kinder werden beim Spielen dazu angeregt, ihren gesamten Körper aktiv einzusetzen. Kreative Entwicklung Kinder werden ermuntert, zu experimen­ tieren, kreativ zu sein und ihre Vorstellungskraft zu nutzen.

KREATIVE ENTWICKLUNG

Emotionale Entwicklung Kinder lernen, ihre Gefühle einzuordnen und zu regulieren. Soziale Entwicklung Beim Konstruktionsspiel lernen Kinder, Kontakte zu anderen Kindern zu knüpfen und sie zu respektieren. Dadurch erlangen Kinder grundlegende kommunikative und soziale Fähigkeiten. Kognitive Entwicklung Das Spielen hilft Kindern dabei, die Welt zu verstehen.

KÖRPERLICHE ENTWICKLUNG

KOGNITIVE ENTWICKLUNG

EMOTIONALE ENTWICKLUNG

SOZIALE ENTWICKLUNG

11


12


ungen Alle Abbild nter finden Sie u /explore ledonspiel.de

13


SPIELPLÄTZE Beim Entwerfen eines Spielplatzes geht es nicht nur darum, eine Rutsche, eine Treppe, vier Pfosten und einen Boden zusammenzuwürfeln. Es geht darum, alle Elemente so zusammenzufügen, dass sie Kinder von sich aus zum Spielen anregen. Unsere Spielplätze sind alle sehr sorgfältig durchdacht. Es muss alles sinnvoll angeordnet sein. Wenn Kinder beispielsweise durch ein Fenster sehen, muss der Ausblick zu ihrem Spiel passen.

r mehr übe ie S n e r Erfah elt unter -W e r lo p x die E de/explore ledonspiel.

14

Die Spielplätze setzen sich aus kleineren Bereichen zusammen, sodass unterschiedliche Spielaktivitäten problemlos nebeneinander stattfinden können. So können Kinder unterschiedlicher Altersgruppen auf demselben Spielplatz spielen. Auch die Anordnung der unterschiedlichen Spielaktivitäten ist altersgerecht: Dadurch stellen wir beispielsweise sicher, dass die kleinsten Kinder genug Raum haben, um am Boden zu spielen, während die ältesten Kinder die höchsten Türme erklimmen können.


ATOX

EX111 ATOX

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 301 x 321 x 269 cm (LxB) 571 x 539 cm

RIOS

EX112 RIOS

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 451 x 306 x 249 cm (LxB) 750 x 543 cm

15


SIA

EX100 SIA

Ab 3 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 279 x 120 x 181 cm (LxB) 529 x 421 cm

FEN

EX105 FEN

Ab 3 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 293 x 148 x 181 cm (LxB) 543 x 441 cm

16


HANOK EX113 HANOK

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 505 x 457 x 269 cm (LxB) 754 x 750 cm

CAJA

EX114 CAJA

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 595 x 306 x 269 cm (LxB) 895 x 543 cm

17


SURI

EX135 SURI

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 472 x 285 x 321 cm (LxB) 714 x 536 cm

SPIELWERT Alle Spielplätze der Explore-Serie wurden im Rahmen einer Aktivitäts- und-Spiel-Analyse ausgewertet, um einen optimalen Spielwert zu gewährleisten.

18


SIKAN

EX215 SIKAN

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 563 x 300 x 321 cm (LxB) 856 x 543 cm

DIXO

EX216 DIXO

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm (LxBxH) 612 x 511 x 321 cm (LxB) 912 x 754 cm

19


SPIELWERT

AUSGUCK

NETZTUNNEL An diesem speziell entwickelten Kletternetz werden die Kreuzkoordination und die Motorik trainiert. Die Kinder können innen oder außen am Netz klettern, sodass es sowohl für ungeübte Kletterer als auch für wahre Kletteraffen eine Herausforderung ist.

Vom Ausguck aus haben die Kinder den ganzen Spielplatz im Blick. Dadurch regt er zu Rollenspielen an – auch über große Entfer­ nungen hinweg. Das bewegliche Fernglas, das sich drehen oder auf und ab bewegen lässt, trainiert die Feinmotorik der Kinder und inspiriert sie zu neuen Spielideen.

BEWEGLICHE TEILE In der Explore-Serie von LEDON kommen kleine bewegliche Elemente zum Einsatz. Diese regen Kinder dazu an, ihre Feinmotorik zu trainieren, und helfen ihnen dabei, Ursache und Wirkung zu verstehen. Nebenbei wird so auch ihre sprachliche Entwicklung gefördert.

SPIELWÄNDE

KÜCHE Viele Explore-Elemente bieten einen Schauplatz für Rollenspiele, so beispielsweise diese gemütliche Küche­. Was wollen wir heute kochen? Wann ist das Essen fertig? Die Küche bietet Inspiration für stundenlanges Spielvergnügen.

20

STUFEN FÜR DIE JÜNGSTEN Dank der niedrigen Stufen können selbst Kleinkinder am Spielspaß teilhaben. Auf den Stufen wird ihre Aufmerksamkeit auf eine Seitenwand mit unterschiedlichen Spielmöglichkeiten gelenkt. Auf S. 25 finden Sie weitere Informationen über den Bereich für die Jüngsten.

Die Explore-Serie von LEDON umfasst unterschiedliche Spielwände, die zu fantasievollen Spielen und Rollen­ spielen anregen sollen. Alle Spielwände werden mit der Unterstützung von Kindern entwickelt. Der Fokus liegt dabei auf den fünf Entwicklungsbereichen der Werteblume von LEDON. So können wir sicher sein, dass unsere Spielwände großen Spaß machen, während gleichzeitig die natürliche Entwicklung der Kinder gefördert wird. Weitere Informationen zu den Spielwänden finden Sie auf S. 22–25.


HÄNGEBRÜCKEN Hängebrücken und Dschungelbrücken zu überqueren, erfordert Gleichgewichtssinn und Koordination. Die Dschungelbrücke mit dem dicken, geflochtenen Tau erfordert deutlich mehr Koordinationsvermögen als die Hängebrücke, deren stabilen Boden auch Kleinkinder überqueren können.

TREPPEN UND KLETTERAUFSTIEGE Die Produkte der Explore-Serie von LEDON wurden für eine große Altersspanne entwickelt. So sind sie zum Beispiel mit unterschiedlichen, altersgerechten Zugangsmöglichkeiten ausgestattet. Die Treppen können selbst von kleinsten Kindern bestiegen werden, wohingegen die senkrechten und gebogenen Kletterwände die etwas älteren Kletterer herausfordern. Beim Klettern bis ganz oben werden Grobmotorik, Gleichgewichtssinn und Koordination der Kinder trainiert.

RUTSCHE UND TUNNEL Viele Geräte der ExploreSerie von LEDON sind sowohl mit offenen Rutschen als auch mit geschlossenen Tunnelrutschen mit Fenstern ausgestattet. Da die Rutschflächen aus Polyethylen gefertigt sind, erhitzen die sich nicht so wie Metall.

VERSTECKE

KUPPELN UND FENSTER

DSCHUNGELHÜTTE Kinder jeden Alters lieben Verstecke und Höhlen, in denen sie sich verkriechen, sich unterhalten und Geheimnisse austauschen können. Deshalb ist die bewegliche Dschungelhütte unglaublich beliebt.

Die große, weite Welt kann auch durch die verzerrenden Kuppeln und die großen Fenster erkundet werden. Die Kinder werden dadurch zu unterhaltsamen Spielen und ausgiebiger Interaktion angeregt, wobei gleichzeitig ihre räumliche Wahrnehmung trainiert wird. Sowohl die Kuppeln als auch die Fenster sind aus schlagfestem Polycarbonat gefertigt.

Kinder lieben Verstecke. Die Explore-Serie von LEDON bietet deshalb verschiedene Verstecke auf den einzelnen Spielplätzen.

21


SPIELWÄNDE

SAND- UND KÜCHENSPIELWAND Hier können Kinder in vielen kleineren Aktivitäten versinken, bei denen ihre Feinmotorik trainiert und gleichzeitig ihre kreative und kognitive Entwicklung gefördert wird. An der Sandspielwand werden Kinder dazu angeregt, im natürlichen Rollenspiel zu fühlen, zu ertasten und zu bauen. Gleichzeitig fördert die Spielwand die soziale Interaktion und die Bildung positiver sozialer Beziehungen unter den Kindern.

TIC TAC TOE Tic Tac Toe ist eines der meistgespielten Spiele weltweit – jetzt kann es auch auf dem Spielplatz gespielt werden. Dank der abgerundeten Seiten sind die Polyethylen-Spielsteine äußerst handlich und einfach zu wenden. Unten an der Wand befindet sich die Punktetafel: Wer gewinnt als erstes fünf Spiele?

AUSGUCK Irgendwas in Sicht? Das bewegliche Fernglas am Ausguck trainiert die Feinmotorik der Kinder und regt zu Rollenspielen an – auch über große Entfernungen hinweg. Stundenlange Entdecker-Rollenspiele werden sich rund um den Ausguck abspielen, der mit einem rutschfesten Boden versehen ist.

22


ZAHLENSPIELWAND

INSEKTENSPIELWAND

An der Zahlenspielwand wird das kindliche Zahlenverständnis gefördert, indem die Größe der Löcher mit den unterschiedlichen Zahlen verglichen wird: Je größer das Loch, desto größer die Zahl. Tierspuren stellen ein weiteres spannendes Element dar. Die Kinder können die Fußabdrücke zählen und darüber fachsimpeln, welche Spur zu welchem Tier gehört. Dadurch wird die sprachliche Entwicklung gefördert, auch bei etwas älteren Kindern. Außerdem können die Kinder an den Löchern und durch sie hindurch klettern.

Die Seitenwände mit Spielmöglichkeiten erfreuen sich immer großer Beliebtheit bei den kleineren Kindern auf dem Spielplatz. Dort wird ihre Feinmotorik auf den Prüfstand gestellt, während ihre sprachliche Entwicklung angeregt wird, wenn die „Tiere“ auf und ab oder hinüber zur Blume zum Fressen bewegt werden müssen.

SENSORISCHE SPIELWAND MIT FENSTER

HERDSPIELWAND

Die sensorische Spielwand für kleinere Kinder bietet verschiedene unterhaltsame Aktivitäten mit vielen beweglichen Teilen, die die Kinder drehen oder nach oben, unten, vor oder zurück schieben können. Das Spiel an der sensorischen Spielwand stärkt die kind­ liche Feinmotorik, wobei die verschiedenen Griffe und beweglichen Formen ihren Tastsinn verbessern.

Der Herd ist dafür prädestiniert, das leckerste Essen zu kochen. Imaginäre Töpfe, Pfannen und Geschirr werden im Spiel mit Sandkuchen und Matschsäften kombiniert. Fantasie und Kreativität kennen hier keine Grenzen. Bei Rollenspielen und spielerischen Verhandlungen werden zudem die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder weiterentwickelt.

HÖHLENSPIELWAND Wenn die Kinder durch die Gummistreifen kriechen, wird die Grobmotorik trainiert, während gleichzeitig ihre räumliche Wahrnehmung gefördert wird. Die kleinen farbigen, beweglichen Kugeln unterstützen die Hand-Auge-Koordination und regen zu Ampelspielen und sozialer Interaktion an.

23


SPIELWÄNDE

SANDMASCHINE

MATSCHTISCH Sand und Wasser stehen auf der Beliebtheitsskala der Kinder immer ganz oben. Am Matschtisch können sie wunderschöne Sandburgen bauen und dabei gleichzeitig die Feinmotorik trainieren. Der Matschtisch verfügt über einen Stöpsel und einen Überlaufschutz, sodass er leicht sauber zu halten ist.

Das Zusammenspiel und die Koordination stehen auf dem Prüfstand, wenn es darum geht, den Sand mithilfe von Eimern und Schaufeln zur Sandmaschine und wieder weg zu transportieren. Dank der Aktivitäten auf beiden Seiten können mehrere Kinder gleichzeitig an der Sandmaschine spielen.

SCHATZTRUHE Passt der Schlüssel? Kannst du den Schatz durch das Schlüsselloch sehen? Die magische Schatztruhe regt zu fantasievollem Rollenspiel an und fördert die Hand-Auge-Koordination, wenn der Schlüssel an der Kette ins Schlüsselloch gesteckt werden muss. Hinter dem Schlüsselloch befindet sich der bewegliche Diamant.

24

DIAMANTENSPIELWAND

KIOSKSPIELWAND

Auf der Suche nach versteckten Schätzen können Kinder die Diamanten unter den Gummistreifen suchen (und verstecken). Das perfekte Versteckspiel, bei dem sowohl die Feinmotorik als auch die kreativen und kognitiven Fähigkeiten der Kinder gefördert werden.

Der Kiosk lädt zu Rollenspielen ein, bei denen die Kinder lernen, zu verhandeln, Geschäfte zu machen und kleinere Konflikte zu lösen. Außerdem können sie dort mit Formen, Farben und Zahlen spielen.


COCKPIT Das Cockpit zieht alle Kinder magisch an. Von dort kann der Pilot seinen Helikopter steuern: Ein beweglicher Steuerknüppel sowie andere Bedienteile und Instrumente stehen ihm dafür zur Verfügung. Diese Aktivitäten fördern die Feinmotorik der Kinder und beflügeln ihre Fantasie, während sie die Welt durch die große, bruchsichere Polycarbonatkuppel betrachten.

SPIELBEREICH FÜR KLEINKINDER

eigenen Bereich für Viele Geräte haben einen sie in Spielaktivi­ die Jüngsten. Hier können Feinmotorik trainieren. täten versinken, die ihre d- und KüchenspielAußen befindet sich die San der Plattform verbirgt wand und dahinter unter rsteck. sich eine Höhle bzw. ein Ve gewährleistet, dass Die niedrige Stufenhöhe r auf die Plattform selbst die kleinsten Kinde das große Fenster auf gelangen können. Durch die Kinder die Welt der rechten Seite können chten und gemeinsam mit etwas Abstand betra and auf der obersspielen. An der Ak tivitätsw verschiedene ten Stufe können sie dann Spielmöglichkeiten mit beweglichen Teilen entdecken. hen Spielwand stärkt die Das Spiel an der sensorisc iffe bei die verschiedenen Gr kindliche Feinmotorik, wo rn. sse ihren Tastsinn verbe und beweglichen Formen r ielwand können die Kinde Sp Durch das Fenster in der en end rn in der darunterlieg außerdem mit den Kinde h der Plattform befindet sic Küche interagieren. Unter ein Versteck. sich die jüngeren In diesem Bereich können erschiedlichen Kinder stundenlang mit unt Ak tivitäten beschäftigen. 25


ROKA

EX140 ROKA

Ab 4 Jahren (H) 140 cm (H) 140 cm (LxBxH) 333 x 127 x 391 cm (LxB) 576 x 414 cm

BONA

EX141 BONA

Ab 3 Jahren (H) 140 cm (H) 150 cm (LxBxH) 340 x 300 x 339 cm (LxB) 576 x 591 cm

26

Die gesamte Explore-Serie ist gemäß der Europäischen Norm EN 1176 vom TÜV SÜD zugelassen.


MAYAN EX142 MAYAN

Ab 3 Jahren (H) 140 cm (H) 140 cm (LxBxH) 360 x 340 x 299 cm (LxB) 644 x 576 cm

LUMKA EX143 LUMKA

Ab 3 Jahren (H) 140 cm (H) 225 cm (LxBxH) 451 x 550 x 339 cm (LxB) 886 x 701 cm

27


KEPAL

EX235 KEPAL

Ab 4 Jahren (H) 140 cm (H) 225 cm (LxBxH) 499 x 332 x 391 cm (LxB) 783 x 672 cm

100 cm Maßstab 1:200

Alle Spielgeräte der Explore-Serie von LEDON sind mit einem rutschfesten Boden ausgestattet.

YAKI

EX245 YAKI

Ab 4 Jahren (H) 190 cm (H) 275 cm (LxBxH) 649 x 490 x 441 cm (LxB) 968 x 827 cm

100 cm

28

Maßstab 1:200


KILA

EX255 KILA

Ab 2 Jahren (H) 40 / 90 / 140 cm (H) 140 cm (LxBxH) 638 x 203 x 391 cm (LxB) 886 x 493 cm

100 cm Maßstab 1:200

ARKON EX355 ARKON

Ab 2 Jahren (H) 40 / 90 / 140 cm (H) 140 cm (LxBxH) 884 x 543 x 391 cm (LxB) 1128 x 793 cm

100 cm Maßstab 1:200

29


ZULU

EX375 ZULU

Ab 3 Jahren (H) 140 / 190 cm (H) 225 cm (LxBxH) 813 x 580 x 441 cm (LxB) 1090 x 871 cm

100 cm Maßstab 1:200

CUZCO

EX380 CUZCO

Ab 4 Jahren (H) 140 / 190 cm (H) 275 cm (LxBxH) 863 x 741 x 441 cm (LxB) 1208 x 1039 cm

100 cm Maßstab 1:200

30


VIROK

EX365 VIROK

Ab 2 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 140 cm (LxBxH) 828 x 661 x 391 cm (LxB) 1071 x 961 cm’

100 cm Maßstab 1:200

Wir erstellen Ausführungsvorschläge, damit Sie sehen können, wie Ihr neuer Spielplatz aussehen könnte.

31


TITAN

EX450 TITAN

Ab 2 Jahren (H) 40 / 90 / 140 cm (H) 225 cm (LxBxH) 867 x 821 x 391 cm (LxB) 1159 x 1088 cm

100 cm Maßstab 1:200

SALDOR EX460 SALDOR

Ab 3 Jahren (H) 140 / 190 cm (H) 275 cm (LxBxH) 860 x 673 x 441 cm (LxB) 1129 x 1013 cm

100 cm Maßstab 1:200

32


FEN R O W T N E K R A M E N Ä D IN LLT UND HERGESTEhat , haben wir stets auf

vor 50 Jahren gegründet d wir stolz Seit Leo Donbæk LEDON Qualität gesetzt. Heute sin he ho und st kun rks we nd modernem Design die dänische Ha kte in ansprechendem wie du Pro che nis dä ige ert aßen begeistern. darauf, hochw ene Erwachsene gleicherm lieb eb gg jun und r de Kin wir immer garantieren herzustellen, die sich in Dänemark, sodass n de fin be en lag san ung n von Hand Unsere Fer tig t kaufen: Die Geräte werde itä ual -Q ON LED te ech rik verlassen. können, dass Sie prüft, bevor sie unsere Fab ge ens est nau ge und aut zusammengeb ln zgeräte, die nach den Rege ark ent worfene Spielplat nem Dä in für ht ste ON LED gebaut werden. höchster Handwerkskunst

33


34


Spielen ist f체r Kinder ungemein wichtig, um die grundlegende F채higkeiten zu entwickeln, die sie brauchen, um f채hige und aktive B체rger zu werden. 35


SPIELEN IST EINE ERNSTE ANGELEGENHEIT Die Spielgeräte müssen viel mehr bewirken, als einfach nur Spaß zu bieten. Wenn sie sowohl im Hinblick auf den Aufstellort als auch auf die Zusammenstellung richtig eingesetzt werden, spielen die unterschiedlichen Geräte eine entscheidende Rolle im kindlichen Lernprozess. Üben für das wahre Leben Kinder trennen nicht so genau zwischen ernsthaften Aktivitäten und Entspannung wie Erwachsene. Sie sind immer mit Dingen beschäftigt, die sie herausfordern und die zu ihrer Entwicklung beitragen, selbst während des Spielens. Dies geschieht unbewusst, denn Kinder fühlen sich zu dem hingezogen, was sie als Spaß, aufregend und wichtig empfinden – und unsere Aufgabe als Fachleute besteht darin, sie anzuleiten und zu unterstützen. Die Außenbereiche und Spielgeräte, die uns zur Verfügung stehen, helfen uns dabei, fantastische Voraussetzungen für die Entwicklung und den Lernprozess der Kinder zu schaffen.

von Michal Thamdrup, einem der Leiter des Kindergartens Børnehuset Nobi in Dänemark Spielplätze werden oft als Orte betrachtet, an denen Kinder vom Lernen befreit sind – einer ernsthaften Aufgabe, die sie in der Schule oder in der Kinderbetreuung erfüllen müssen. Das Spiel ist jedoch eines der Schlüsselelemente der Kindererziehung, weil sie dabei mehr über sich selbst lernen und neue Fähigkeiten entwickeln. Durch meine Arbeit in der Kindergartenleitung interessiere ich mich zunehmend dafür, wie man den Außenbereich der Einrichtung auf die bestmögliche Weise gestalten und ausstatten könnte. Es ist wichtig, eine Entwicklungs- und Lernumgebung zu schaffen, in der die Fantasie und Neugier der Kinder angeregt werden. So erhalten sie die besten Voraussetzungen dafür, ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Spielen ist nicht einfach Spielen hört sich einfach an, aber es muss ernst genommen werden. Das Spiel ist im Grunde die Aktivität im Leben von Kindern und außerdem die treibende Kraft hinter ihrem Lernprozess. Beim Spielen entwickeln Kinder ihre motorischen, körperlichen, kognitiven und nicht zuletzt auch ihre sozialen Fähigkeiten. Deshalb reicht es nicht aus, lediglich ein paar Schaukeln und Sandkästen aufzustellen. 36

Mehr als nur freier Raum Auf dem Spielplatz sind es die Kinder, die die Initiative ergreifen. Wenn sie ein spannendes Spielgerät erblicken, erfinden sie Aktivitäten im Parallelspiel, Rollenspiele und komplexe Welten, bei denen die Spielgeräte im Außenbereich eine zentrale Rolle spielen. Beim Spielen lernen sie nach und nach auch demokratische Prinzipien kennen, indem sie diskutieren und miteinander verhandeln. Das sind wichtige Fähigkeiten, die sie im Laufe ihres Lebens immer wieder brauchen werden. Kinder spielen mit oder ohne die Leitung durch Erwachsene und beide Formen des Spiels sind sehr wertvoll. Kinder trainieren ihre Fähigkeiten, wenn sie für sich alleine spielen, und sie wachsen daran, wenn sie merken, dass sie unterschiedliche Situationen meistern können – sowohl in Bezug auf ihre Beziehungen zu anderen Kindern als auch in Bezug auf die körperlichen Herausforderungen, denen sie auf einem Spielplatz begegnen. Raum für Groß und Klein Ganz besonders wichtig ist, dass ein guter Spielplatz Spielmöglichkeiten und Herausforderungen für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen bietet. Ein zweijähriges Mädchen liebt es, stundenlang im Sandkasten Sand zu schaufeln und kleine Türmchen aus Kieselsteinen zu bauen, während ein fünfjähriger Junge sich mit den Armen von Turm zu Turm schwingen möchte.


Gleichzeitig nehmen die Kinder der unterschiedlichen Altersgruppen zueinander Kontakt auf, weil kleinere Kinder neugierig sind und von älteren lernen möchten. Deshalb müssen die Spielplatzgeräte auch Möglichkeiten für Gruppenspiele bieten. Allen Kindern gemeinsam ist, dass sie sich gerne bewegen. Deshalb ist es ungemein wichtig, dass sie klettern und greifen können, an Spielgeräten, wo sie an den Armen hängen und ihr gesamtes Körpergewicht fühlen können. Das können Rutschen, Federwippgeräte, Verstecke, Brücken und viele andere Geräte sein, die sie dazu anregen, aktiv zu sein und sich zu entwickeln. Gut für den Körper Einer der wichtigsten Vorteile von Spielplätzen ist natürlich, dass sie die körperliche Entwicklung der Kinder fördern. Wenn Kinder ihre Fähigkeiten an einem Kletternetz in ihrem eigenen Tempo und alleine erproben können, lernen sie ihre Grenzen kennen und auf ihren Körper zu hören. Es kribbelt in ihrem Bauch, wenn sie hoch über dem Boden entlanghangeln oder wenn die Schaukel gerade am höchsten Punkt ist. Wenn sie sich nicht länger am Seil festhalten können, fallen sie herunter und tun sich dabei vielleicht etwas weh. Und dann müssen sie noch einmal von vorn beginnen. Ein wenig schlauer, aber auch motiviert dazu, dieses Mal sogar noch etwas höher zu kommen. Gutes Spielen – besseres Lernen Untersuchungen haben gezeigt, dass körperliche Aktivität unsere kognitiven Fähigkeiten verbessert. Kinder können sowohl im Kindergarten als auch in der Schule besser lernen, wenn sie im Laufe des Tages draußen waren und sich körperlich betätigt haben. Alles spielt zusammen, deshalb ist ein guter Spielplatz von entscheidender Bedeutung für jegliche Kinderbetreuungseinrichtung.

Michal Thamdrup Einer der Leiter des Kindergartens Nobi in Dänemark, der im Oktober 2018 eröffnet wurde und in dem 120 bis 130 Kinder betreut werden. 37


38


OADER EXPLORE-OFi FKinR ner Entwicklung haben wir dern sehr beliebt. Bei sei

be hlag Der Explore- Of froader ist e Meinung gab den Aussc nprozess einbezogen. Ihr sig De n ere n. uns äte in iv vit kti akt r iela Kinde anderer Sp des Of froaders und vieler für das endgültige Design yp getestet. Im Laufe Gelegenheiten als Protot ren hre me i be rde wu r nt, sodass wir Der Of froade er das kindliche Spiel geler üb hr me wir en hab ses rlebnisse ent wickeln dieses Prozes rn und noch bessere Spiele sse be ver ten itä tiv Ak e unterschiedlich konnten. ät entspricht worfen. Jede Spielaktivit ent ige ähr 5-J bis 2für der Der Of froader wurde und sozialen Entwicklung , körperlichen, kognitiven ven ati kre en ich ürl nat r de Kinder. ferung zu 80 Prozent froaders ist, dass er bei Lie Of s de ile rte Vo n ßte grö Einer der Werkzeuge schnell mithilfe der beiliegenden er ass sod ist, aut eb ng zusamme wartungsarm. m ist der Of froader sehr einsatzbereit ist. Außerde rantiert Der Explore- Of froader ga ß und pa iels Sp unzählige Stunden glückliche Kinder.

Auf dem Vordersitz des Offroaders können mehrere Kinder das Lenkrad, die beweglichen Knöpfe sowie das eingebaute Funkgerät benutzen.

Hinten im Offroader ist Platz für Mitfahrer, die dort bequem sitzen und die Aussicht genießen oder stehend das Fernglas am Offroader bedienen können. Fahrer- und Mitfahrerbereich sind durch ein großes Fenster voneinander getrennt, durch das die Kinder jedoch miteinander interagieren können. Vom Rücksitz aus sind außerdem unterschiedliche kleine Spielideen zugänglich, wie beispielsweise der bewegliche Tankdeckel und das drehbare Reserverad.

Vorn am Offroader befindet sich ein beweglicher Abschlepphaken, der auch als Rechenschieber für Zahlenspiele usw. fungiert. Auch die Scheinwerfer sind beweglich, sodass daran im Rollenspiel die kindliche Feinmotorik trainiert wird.

39


KINDER ALS MITENTWICKLER Der Offroader von LEDON wurde in Zusammenarbeit mit Kindern entwickelt. So waren das Funkgerät und der funktionierende Tankdeckel beispielsweise Ideen, die die Kinder beigesteuert haben.

40


Der Offroader is t bei der Lieferung z u 80 Prozent zusamm engebaut und erfordert kei nen Fallschutzboden.

OFF ROADER EX080 OFF-ROADER

Ab 1 Jahr (H) 51 cm (LxBxH) 162 x 83 x 125 cm (LxB) 462 x 383 cm

100 cm MaÃ&#x;stab 1:200

41


SPIELHÄUSER Zur Explore-Serie von LEDON gehören außerdem die unterschiedlichsten Spielhäuser, in denen Kinder Spaß an Aktivitäten finden, die ihre natürliche Entwicklung fördern. Bei einigen Modellen werden die Spielhäuser zu ganzen Spielhausumgebungen kombiniert. Große Spielhausumgebungen sind beispielsweise in Einrichtungen sehr sinnvoll, in denen viele Kinder die Möglichkeit haben sollen, in den Spielhäusern zu spielen. Beim Spielen in einem Spielhaus tauschen Kinder Gedanken mit sich selbst und anderen Kindern aus. Anfangs sagen die jüngsten Kinder nur einige Worte wie beispielsweise „Auto“, „Haus“, „Mama“, „hallo“ oder „tschüss“. Wenn die Kinder älter werden, wird das Spiel durch kürzere Sätze und Aussagen bestimmt: „Dann ist das passiert und wir haben das gemacht und jetzt gehen wir zur Schule“ usw. Sprache hilft Kindern dabei, die Welt um sich herum zu verstehen, Gefühle auszudrücken und mit anderen Kindern zu kommunizieren.

ANA

EX090 ANA

PL ANUNGSHI LFE UND BERATUNG Wir stehen Ihne n jeder zeit gerne beratend zur Seite. Schreiben Sie un s eine E- Mail an info@ ledon.dk.

Ab 1 Jahr (H) 60 cm (LxBxH) 146 x 141 x 166 cm (LxB) 446 x 441 cm

100 cm Maßstab 1:200

LIN

EX091 LIN

Ab 1 Jahr (H) 60 cm (LxBxH) 272 x 146 x 166 cm (LxB) 572 x 446 cm

100 cm

42

Maßstab 1:200


KIKI

EX092 KIKI

Ab 1 Jahr (H) 60 cm (LxBxH) 235 x 141 x 166 cm (LxB) 535 x 441 cm

100 cm Maßstab 1:200

LILO

EX093 LILO

Ab 1 Jahr (H) 112 cm (LxBxH) 353 x 235 x 166 cm (LxB) 653 x 535 cm

100 cm Maßstab 1:200

LUXI

EX096 LUXI

Ab 1 Jahr (H) 166 cm (LxBxH) 540 x 540 x 166 cm (LxB) 849 x 849 cm

100 cm Maßstab 1:200

43


NORA

EX095 NORA

Ab 1 Jahr (H) 60 cm (LxBxH) 571 x 432 x 166 cm (LxB) 871 x 732 cm

100 cm Maßstab 1:200

TOBI

EX094 TOBI

Ab 1 Jahr (H) 60 cm (LxBxH) 390 x 252 x 166 cm (LxB) 690 x 552 cm

100 cm Maßstab 1:200

44


FEDERWIPPGERÄTE UND WIPPEN Die Wippen und Federwippgeräte der Explore-Serie von LEDON trotzen selbst den wildesten Cowboys und Jägern! Das Sortiment beinhaltet Geräte für kleine und große Kinder, auch für die energiegeladensten unter ihnen. Wippen macht Spaß, ist aber auch wichtig. Beim Wippen auf einem Federwippgerät wird der gesamte Körper trainiert. Es ist gut für den Körper selbst, verbessert aber auch die kindliche Körperwahrnehmung. Das Vor- und Zurückwippen vermittelt dem Kind ein sehr genaues Bild von Ursache und Wirkung, während gleichzeitig seine vestibuläre Wahrnehmung trainiert wird, von der Gleichgewichtssinn und Lernvermögen abhängen. Alle Federwippgeräte der Explore-Serie von LEDON sind sehr wartungsarm. und mit rutschfesten Sitzflächen ausgestattet. Durch die ergonomischen Nylongriffe wird das Risiko von Augen- oder Gebissverletzungen minimiert. Außerdem wird dadurch sichergestellt, dass kleine Finger bei frostigem Wetter nicht an der Oberfläche haften bleiben.

ZEBRA

KINDER ALS MITENTWICKLER Die Federwippgeräte der Explore-Serie wurden zusammen mit Kindern entwickelt. Gemeinsam haben wir uns dann überlegt, welche Tiere in der Explore-Welt heimisch sein sollten.

EX013 ZEBRA

Ab 2 Jahren (H) 50 cm (LxBxH) 100 x 28 x 87 cm (LxB) 342 x 228 cm

GIRAFFE EX011 GIRAFFE

Ab 2 Jahren (H) 50 cm (LxBxH) 101 x 28 x 93 cm (LxB) 351 x 228 cm

45


FEDERWIPPGERÄTE UND WIPPEN NASHORN EX012 NASHORN

Ab 2 Jahren (H) 50 cm (LxBxH) 110 x 28 x 85 cm (LxB) 351 x 228 cm

ptiere Bilder aller Wip r finden Sie unte plore ledonspiel.de/ex

TIGER

EX010 TIGER

Ab 2 Jahren (H) 50 cm (LxBxH) 106 x 28 x 87 cm (LxB) 342 x 228 cm

ELEFANT 642025 ELEFANT

Ab 1 Jahr (H) 45 cm (LxBxH) 75 x 40 x 83 cm (LxB) 275 x 240 cm

SCHMETTERLING 642035 SCHMETTERLING

Ab 2 Jahren (H) 47 cm (LxBxH) 123 x 28 x 83 cm (LxB) 423 x 328 cm

46


4ER-WIPPE ELEFANT 642040 4ER-WIPPE ELEFANT

Ab 2 Jahren (H) 52 cm (LxBxH) 168 x 136 x 87 cm (LxB) 468 x 436 cm

GALEONE 642090 GALEONE

Ab 3 Jahren (H) 100 cm (LxBxH) 312 x 115 x 100 cm (LxB) 512 x 315 cm

OFFENE RUTSCHE

500225 PAPAGEI RUTSCHEN

Ab 2 Jahren (H) 89 cm (LxBxH) 270 x 54 x 165 cm (LxB) 620 x 354 cm

47


SCHAUKELN Die Explore-Serie von LEDON umfasst viele unterschied­ liche Schaukeln. Darunter alles von Schaukelgestellen über Reifenschaukeln bis hin zu wundervollen Vogelnest-Schaukeln. Kinder lieben es, zu schaukeln. Dabei wird gleichzeitig ihr Gleichgewichtssinn geschult und es werden außerdem die Grundvoraussetzungen für die motorische Entwicklung geschaffen, die ungemein wichtig ist für die Konzentration und die Lernfähigkeit. In der Vogelnest-Schaukel werden Kinder zur sozialen Interaktion angeregt, da mehrere Kinder zusammen schaukeln können. Daneben können sie auch um die Wette schaukeln, um zu sehen, wer es am höchsten schafft. An den Schaukelgestellen können viele unterschiedliche Sitze befestigt werden. Die Ketten sind mit Gummi ummantelt, sodass sich die Finger dort nicht verfangen oder bei frostigem Wetter haften bleiben.

Das umfassende Angebot an Schau keln finden Sie unter ledonspiel.de/explo re

1186EXA METALL-SCHAUKELGESTELL-MODUL MIT 2 REIFEN-SCHAUKELN UND 1 VOGELNEST-SCHAUKEL

Ab 1 Jahr (H) 178 cm (LxBxH) 625 x 227 x 243 cm (LxB) 625 x 706 cm

1190EXA METALL-SCHAUKELGESTELLMODUL MIT 2 SICHERHEITSSITZEN, 1 BABY-SCHAUKEL UND 1 VOGELNEST-SCHAUKEL

Ab 1 Jahr (H) 178 cm (LxBxH) 796 x 227 x 243 cm (LxB) 796 x 725 cm

48


1172EXA METALLSCHAUKELGESTELL MIT 2 REIFEN-SCHAUKELN

Ab 3 Jahren (H) 129 cm (LxBxH) 334 x 227 x 243 cm (LxB) 334 x 706 cm

1175EXA METALLSCHAUKELGESTELL MIT VOGELNEST-SCHAUKEL

Ab 1 Jahr (H) 178 cm (LxBxH) 334 x 227 x 243 cm (LxB) 334 x 687 cm

SCHAUKELSITZTYPEN

Sicherheitssitz 1115 Ab 2 Jahren

Schaukelriemensitz 1114 Ab 2 Jahren

Baby-Schaukelsitz 1113 Ab 1 Jahr

Reifenschaukel 1110 Ab 3 Jahren

Vogelnest-Schaukel Ø 100 cm: 1040 Ab 1 Jahr

49


KLETTERGERÜSTE MIRA

EX060 MIRA

Ab 3 Jahren (H) 225 cm (LxBxH) 232 x 134 x 261 cm (LxB) 619 x 514 cm

100 cm Maßstab 1:200

ASKAL

EX065 ASKAL

Ab 3 Jahren (H) 225 cm (LxBxH) 232 x 232 x 261 cm (LxB) 619 x 619 cm

100 cm Maßstab 1:200

MANCO EX069 MANCO

Ab 3 Jahren (H) 225 cm (LxBxH) 445 x 232 x 261 cm (LxB) 830 x 619 cm

100 cm

50

Maßstab 1:200


AKTIVITÄTSRÄUME ELO

EX006 ELO

Ab 2 Jahren (H) 0 cm (LxBxH) 194 x 94 x 92 cm (LxB) 494 x 394 cm

100 cm Maßstab 1:200

GUO

EX005 GUO

Ab 1 Jahr (H) 0 cm (LxBxH) 219 x 34 x 92 cm (LxB) 519 x 334 cm

100 cm Maßstab 1:200

PILAS

EX007 PILAS

Ab 1 Jahr (H) 60 cm (LxBxH) 392 x 342 x 92 cm (LxB) 692 x 642 cm

100 cm Maßstab 1:200

51


MATERIALIEN Eine Fusion von Sicherheit und Funktionalität POLYETHYLEN Alle Polyethylenplatten wurden speziell für LEDON entwickelt, um höchste Qualität zu gewährleisten. Das Material ist wartungsfrei, äußerst strapazierfähig und hat einen schwarzen Kern aus recyceltem Kunststoff. Wir recyceln das gesamte Abfallmaterial aus der Produktion unserer Polyethylenplatten, um die Herstellung möglichst nachhaltig zu gestalten. Die Platten sind ungiftig und erfüllen die Anforderungen der Europäischen Norm EN 71 (Sicherheit von Spielzeug), Teile 1 bis 3. Darüber hinaus erfüllen die Platten auch die Anforderungen der US Food and Drug Administration (FDA, US-amerikanische Lebens- und Arzneimittelbehörde) im Code of Federal Regulations (CFR), Title 21, Section 177.1520 zu Olefin-Polymeren. Wir liefern Polyethylenplatten in 11 verschiedenen Farben mit schwarzem Kern. Sowohl die Materialien als auch die Farben der Platten sind UV-stabilisiert, sodass wir 5 Jahre Garantie auf deutliches Ausbleichen geben können.

SEILE UND NETZE Alle Seile und Netze sind aus Herkulestauwerk (Taifun-Tauwerk) gefertigt, bestehend aus sechs Litzen mit jeweils acht Litzeneinlagen aus Stahl. Insgesamt sind somit jeweils 48 Stahldrähte verarbeitet. Die Zugfestigkeit beträgt 4500 kg, sodass das Seil sehr widerstandsfähig gegen Vandalismus ist. Es rottet nicht und dehnt sich auch durch die Benutzung nicht. Alle Kletternetze werden unter Verwendung von schlagfestem Nylon (PA 6) von Netzmachern hergestellt.

FORMTEILE – NYLON Alle Formteile sind aus Nylon (PA 6) gefertigt, damit Finger bei Frost nicht haften bleiben. Die Griffe sind abgerundet und so geformt, dass ein guter Halt gewährleistet ist und das Risiko von Augen- oder Gebissverletzungen minimiert wird. Alle Teile sind wartungsfrei und sowohl die Rohstoffe als auch die Farben sind UV-stabilisiert, um ein Ausbleichen zu verhindern. Die Formteile sind somit bei Temperaturen zwischen -40 und +100 °C schlagfest.

QUALITÄT UND SICHERHEIT Die Spielgeräte e der EXPLORE-Seri r seh ist N DO LE von wartungsarm.

52


RUTSCHFESTES SAFE-TEC-POLYETHYLEN Die rutschfesten Safe-Tec-Polyethylenplatten sind mit 3 mm dickem Gummi mit dreidimensionaler, würfelförmiger Narbung („cubic grain“) beschichtet. Die speziell entworfene Struktur „cubic grain“ sorgt für optimalen Halt, selbst bei Regen und Frost. Die rutschfesten Safe-Tec-Platten werden für alle Bodenbeläge der Explore-Serie von LEDON verwendet.

BESCHLÄGE Alle Beschläge sind feuerverzinkt, um Korrosion zu verhindern. Die Beschläge haben abgerundete Kanten, sodass die Kinder sicher spielen können, ohne Schnitt- oder Kratzverletzungen von scharfen Kanten davonzutragen.

SCHUTZKAPPEN Alle unsere Schrauben und Muttern sind mit Schutzkappen abgedeckt, damit sich die Kinder nicht an scharfen Kanten verletzen und die Spielplatzgeräte nicht von Unbefugten demontiert werden können. Ebenso wie die anderen Formteile von LEDON sind auch die Schutzkappen aus Nylon (PA 6) gefertigt, das nicht von der Sonne ausgebleicht wird und bei Temperaturen zwischen -40 und +100 °C schlagfest ist. LACKIERTE METALLROHRE Alle Metallrohre und Pfosten sind feuerverzinkt, um Korrosion zu verhindern. Die Rohre werden anschließend pulverbeschichtet, um die ansprechenden Farben hervorzuheben. Die Pulverbeschichtung ist von höchster Qualität und macht die Oberflächen äußerst kratz- und schlagfest. Das Beschichtungsverfahren wird ohne Lösungsmittel durchgeführt. Überschüssige Materialien werden wiederverwendet, um zu gewährleisten, dass das Pulverbeschichtungsverfahren so nachhaltig und umweltfreundlich wie möglich ist.

Zu 100% in Dänemark entworfen und hergestellt

53


MATERIALIEN TRANSPARENTES POLYCARBONAT Die durchsichtigen Kuppeln und Fenster an den Spielgeräten der Explore-Serie von LEDON sind aus transparentem Polycarbonat gefertigt. Polycarbonat ist bei Temperaturen zwischen -40 und +120 °C extrem schlagfest, sodass es praktisch unzerbrechlich ist. Das Material ist UV-beständig, sodass Wind und Wetter das Erscheinungsbild nicht beeinträchtigen. Die Platten bleichen selbst dann nicht aus, wenn sie viele Stunden dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

SCHRAUBEN UND MUTTERN Alle Produkte der Explore-Serie von LEDON werden mithilfe von wartungsfreien Schrauben, Sicherungsmuttern und speziell entwickelten Aluminiumhülsen montiert. Dies ermöglicht eine äußerst stabile Konstruktion, die keinerlei Wartung oder Nachziehen erfordert. Alle Schrauben sind aus feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl gefertigt.

54

GUMMI Die neuen Gummimatten von LEDON garantieren nicht einfach nur stundenlangen Spielspaß. Sie enthalten mehrere Mikrofaserschichten, sodass sie äußerst strapazierfähig sind und auch durch Vandalismus nicht so einfach zerstört werden können.


Garantien

Ihre Garantie für Qualität und Langlebigkeit

20 Jahre Garantie • Teile aus HDPE-Platten • Stahlpfosten und Querbalken • Stahlbodenbalken und -rahmen • Andere verzinkte tragende Bauteile • Edelstahlteile 10 Jahre Garantie • Andere verzinkte Beschläge • Spritzgussteile Teile aus PE und PA 6 5 Jahre Garantie • Lackierte Metallteile • Federn • Seile und Netze • Transparente Polycarbonat­ kuppeln und -fenster 2 Jahre Garantie • Bewegliche Metall- und Kunststoffteile

Die Garantien von LEDON decken Materialfehler während der für die einzelnen Materialien angegebenen Garantiezeiten ab. Die Garantie ist nur gültig, wenn das Produkt ordnungsgemäß montiert und gewartet wird – siehe die Montage- und Wartungsanweisungen von LEDON. Die Garantie deckt keine Schäden ab, die auf normalen Verschleiß, Fahrlässigkeit, unsachgemäße Wartung, Vandalismus oder Missbrauch zurückzuführen sind. Des Weiteren deckt die Garantie keine Schäden ab, wenn Original-Teile von LEDON in Kombination mit Teilen von Fremdfirmen verwendet werden. Veränderungen der Materialien, die nur das Aussehen des Produktes betreffen, werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Dazu zählen auch farbliche und andere natürliche Verände­ rungen. Es besteht jedoch eine 5-Jahres-Garantie auf deutliches Ausbleichen von Teilen aus HDPE-Platten.

EN 1176

Gemäß EN 1176 zugelassene Produkte Bei LEDON hat Sicherheit hohe Priorität. Daher sind alle unsere Spielgeräte selbstverständlich gemäß der Europäischen Norm EN 1176 geprüft und zugelassen. Alle Zertifikate wurden vom TÜV SÜD ausgestellt. Eine TÜV-Zulassung wird für Produkte erteilt, die strenge Anforderungen in Bezug auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität erfüllen. Haftungsausschluss Wir übernehmen keine Haftung für Druckfehler und Produktänderungen. Das Fotomaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur mit schriftlicher Genehmigung von LEDON A/S genutzt werden.

Produkte, die zeitweise in Kontakt mit Chlor, Sand oder Salznebel kommen, fallen nicht unter LEDONs Garantie auf Korrosion.

Wichtiger als alles andere sind uns Qualität und Sicherheit . Deshalb sind alle unse re Spielgeräte gemäß der Europäischen Norm EN 1176 zugela ssen.

55


PRODUKTÃœBERSICHT

56

EX100 SIA 90

16

EX105 FEN 90

16

EX111 ATOX 90

15

EX112 RIOS 90

15

EX113 HANOK 90

17

EX114 CAJA 90

17

EX135 SURI 90

18

EX140 ROKA 140

26

EX141 BONA 140

26

EX142 MAYAN 140

27

EX143 LUMKA 140

27

EX215 SIKAN 90

19


EX216 DIXO 90

19

EX235 KEPAL 140

28

EX245 YAKI 190

28

EX255 KILA 40 / 90 / 140

29

EX355 ARKON 40 / 90 / 140

29

EX365 VIROK 90/140

31

EX375 ZULU 140/190

30

EX380 CUZCO 140/190

30

EX450 TITAN 40 / 90 / 140

32

EX460 SALDOR 140/190

32


PRODUKTÜBERSICHT

EX010 TIGER

46

EX011 GIRAFFE

45

EX012 NASHORN

46

EX013 ZEBRA

45

642025 ELEFANT

46

642035 SCHMETTERLING

46

642040 4ER-WIPPE

47

642090 GALEONE

47

500225 PAPAGEI

47

EX060 KLETTERGERÜST

50

EX065 KLETTERGERÜST

50

EX069 KLETTERGERÜST

50

EX080 EXPLORE OFFROADER

41

EX090 SPIELHAUS

42

EX091 SPIELHAUS

42

EX092 SPIELHAUS

43

EX093 SPIELHAUS

43

EX094 SPIELHAUS

44

EX095 SPIELHAUS

44

EX096 SPIELHAUS

43

1172EXA SCHAUKELN

49

1175EXA SCHAUKELN

49

1186EXA SCHAUKELN

48

1190EXA SCHAUKELN

48

58


Sy mb ole Abmessungen

Altersgruppe

, Breite Gibt die Produktabmessungen an: Länge und Höhe (LxBxH).

Das Produkt wird für Kinder der folgenden Altersgruppe empfohlen.

Maximale Fallhöhe MAX

n an. Gibt die maximale Fallhöhe bis zum Bode

Platzbedarf !

mt, Gibt an, wie viel Platz das Produkt einnim einschließlich des Sicherheitsabstandes.

Bodenhöhe

Gibt die Höhe vom Untergrund bis zum Geräteboden an.

Sie sind jetzt fast am Ende Ihrer Reise durch die Explore-Welt von LEDON angelangt. Wir hoffen, Sie haben die Lektüre dieses Katalogs genossen und fanden den Inhalt informativ. Wenn Ihre Neugier geweckt wurde oder Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter +45 7482 6565 oder per E-Mail an info@ledon.dk. Mit besten Grüßen Ihre Familie Donbæk


LEDON A/S Vestergade 25 DK-6510 Gram Denmark +45 74 82 65 65 www.ledonspiel.de

0119

info@ledon.dk

Profile for Ledon A/S

LEDON Castle Katalog DE  

LEDON Castle Katalog DE  

Profile for ledon