{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1


2

Hohe Türme, fluchtsichere Gefängnisse, stolze Ritter und schöne Prinzessinnen. Auf der Ritterburg steht viel auf dem Spiel: Es gilt, Schätze zu finden und zu verteidigen – in guten wie in schlechten Zeiten. Schutzschilde glänzen mit rubinroten Dächern um die Wette, während Fackeln lange Schatten über die Hängebrücke werfen. Es erfordert Mut, Stärke und nicht zuletzt Scharfsinn, sich auf so einer Burg zu bewegen. Hier heißt es, immer auf der Hut sein – nähert sich jemand den dicken Burgmauern? Hat sich ein Dieb über den Wallgraben geschwungen und sich durch ein offenes Kellerfenster Zutritt verschafft? Hat sich ein Rivale mit der schönen Prinzessin von dannen gemacht? Jeder will den Schlüssel zur Schatztruhe – aber der Weg dorthin ist mit unzähligen Herausforderungen gepflastert: Es muss balanciert, geklettert und durch dunkle Gänge geirrt werden. Nur ein kleiner falscher Schritt und dein Schicksal endet im Kerker, wo Handschellen dich für immer und ewig festhalten. LEDON Castle ist eine Welt, in der sich die Fantasie zu neuen Höhen aufschwingt. Unter dem Balkon bietet die Kulisse für jeden etwas: Ob du den Schlüssel für die Schatzkiste, etwas in der Ferne oder das Herz der Prinzessin begehrst, hier gibt es viel zu tun! Es gilt, eine Schlacht zu schlagen, ein Land zu erobern – und ein Prinzessinnenherz zu gewinnen. Also rauf auf das weiße Pferd!


3


4


5

Inhaltsverzeichnis 8 LEDON 9

Vision & Mission

9

Werte

10

Produktentwicklung

11

Zusammenarbeit

12

Auf Augenhöhe mit Kindern

— Karen Feder, Designschule Kolding

16

Trittsteine und Wappen

20

Spielplätze

34

Spielwert

40

Maximaler Spielwert

58

Federwippgeräte

60

Schaukeln

62

Materialien

66

Garantien

68

Produktübersicht

71

Verzeichnis


6


7


8

All unsere Spielplatzgeräte ­w erden in Dänemark produziert und in 42 Ländern ­v ertrieben

LEDON

Ein Familienunternehmen in der dritten Generation Als Leo Donbæk im Jahr 1969 LEDON gründete, geschah dies aus dem Wunsch heraus, etwas zu bewegen: Er wollte unterhaltsame und anregende Qualitätsspielplätze schaffen, die sich durch Langlebigkeit und höchste Sicherheit auszeichneten. Mittlerweile ist Leos Sohn Tom Donbæk Geschäftsführer von LEDON. Im Laufe der vergangenen 33 Jahre hat er gemeinsam mit seinem Vater die Produktionstechnik weiterentwickelt, sodass alle Spielplatzgeräte von LEDON heute mittels technischer Programme, Software und CNC-Maschinen hergestellt werden. Handwerkskunst und Qualität haben bis heute höchste Priorität. So werden sämtliche Details sorgfältig von Hand zugeschnitten und die Produkte in Handarbeit zusammengebaut. Seit 2012 ist auch Toms Tochter Simone Donbæk

im Familienunternehmen angestellt. Aber eigentlich ist sie schon ihr ganzes Leben lang mit dabei gewesen: Erst als Spielkind und später jobbte sie nach der Schule im Lager. Heute ist sie die Marketingchefin.

Drei Generationen voller Leidenschaft und Ambition

Wir sind drei Generationen einer Familie und werden alle von derselben Leidenschaft und Ambition angetrieben: Wir möchten die besten Spielerlebnisse für Kinder schaffen – und zwar auf die richtige Art und Weise. Dafür bedarf es engagierter Mitarbeiter, umfassender Fachkenntnisse und einer optimierten Fertigungslinie, die hohe Qualitätsansprüche erfüllt. Deshalb werden alle Produkte von LEDON in Dänemark gefertigt, wo wir qualitätssichere Rahmenbedingungen für die Spielfreude von Kindern auf der ganzen Welt schaffen.


9

Vision & Mission Vision

Mission

Unsere Vision besteht darin, Kinder in ihrer körperlichen, kommunikativen und kognitiven Entwicklung zu fördern und zu inspirieren.

Unsere Mission besteht darin, mithilfe unserer Spielgeräte Möglichkeiten zum Spielen zu schaffen, damit Kinder ihre körperlichen, sprachlichen und sozialen Fähigkeiten in einer sicheren Umgebung weiterentwickeln können.

Werte Spielwert

Qualität und Sicherheit

Nachhaltigkeit

Wir schaffen Spielerlebnisse, bei denen sich alles ums Spielen dreht. Erlebnisse, die die Fantasie der Kinder anregen und ihre Entwicklung fördern. Spielen ist ein wertvolles Erlebnis und dieser Wert ist unser Antrieb. Der Spielwert unserer Produkte wird immer von Kindern auf den Prüfstand gestellt. Anhand der Testergebnisse stellen wir unsere Spielplätze zusammen.

Gute Spielerlebnisse sind ohne Qualität und Sicherheit schlicht nicht möglich. Wir verwenden beste Materialien, bauen die Einzelteile von Hand zusammen und führen strenge Qualitätskontrollen durch. Unsere Produkte sind gemäß der Europäischen Norm EN 1176 zugelassen und vom TÜV SÜD zertifiziert.

Bei uns stehen die Kinder im Mittelpunkt. Wir möchten ihnen bestmögliche Spielerlebnisse verschaffen und ihnen gleichzeitig eine bessere Welt hinterlassen. Deshalb setzen wir auf Nachhaltigkeit. Unsere Polyethylenplatten bestehen beispielsweise hauptsächlich aus recyceltem Kunststoff.

Fachkompetenz

Planungshilfe und Beratung

Zusammenarbeit

Wir bei LEDON entwickeln seit 50 Jahren Spielerlebnisse für Kinder. Wir wissen, worauf es ankommt, weil wir Kinder verstehen und über weitreichende Fachkenntnisse im Bereich der kindlichen Entwicklung verfügen. Wir wissen, wie Spielplätze aussehen, die ein Höchstmaß an Spielwert, Langlebigkeit und Sicherheit gewährleisten.

Bei LEDON sind Sie von Anfang an richtig. Wir arbeiten gerne einen kostenlosen Ausführungsvorschlag aus. Von der Altersgruppe bis zur Fläche und dem Untergrund lassen wir keinen Faktor außer Acht.

Unsere Spielplätze fördern mit jedem Detail das Spiel der Kinder. Denn wir arbeiten während des gesamten Entwicklungsprozesses mit Kindern zusammen, um kindgerechte Spielerlebnisse zu schaffen, die sie dazu anregen, zu spielen, zu lernen und sich weiterzuentwickeln.


10

Produktentwicklung Und dann spielten wir, dass…

Wir bei LEDON sind im Herzen Kind geblieben und Kinder sind unsere besten Spielkameraden. Sie helfen uns, damit die endgültigen Produkte Spaß machen. Unsere Spielplätze basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir wissen eine Menge über die Entwicklung von Kindern – die körperliche, kreative, emotionale und soziale. Wir wissen, wie wir ihre Entwicklung spielerisch fördern. Aber ohne die Kinder kommen wir nicht ans Ziel. Ihre Fantasie ist unser Antrieb. Wir pflegen zu sagen: Wir bauen keine Spielplätze, sondern schaffen Spielerlebnisse. Und das tun wir in Zusammenarbeit mit Kindern. Unser Fokus liegt auf

dem spielerischen Lernen. Indem wir Kindern zuhören und uns stetig weiterentwickeln, garantieren wir einen hohen Spielwert. Wir greifen ihre Ideen auf und setzen die verrücktesten in die Tat um – ohne Kompromisse bei Sicherheit oder Qualität einzugehen. Spielerlebnisse zu schaffen, bedeutet für uns, die idealen Rahmenbedingungen anzubieten, die Kinder zum Spielen einladen. Rahmenbedingungen, die die Fantasie von Kindern anregen und herausfordern. Die Kinder sind bei jedem Schritt unsere Priorität – von der Idee bis zum fertigen Produkt. Sie liefern den Beweis dafür, dass die Spielplätze die gewünschte Wirkung haben.

Spielwert

Indem wir die Kinder in den Gestaltungsprozess einbeziehen, haben wir Aktivitäten geschaffen, die zu unzähligen Spielen inspirieren und zahllose Spielmöglichkeiten eröffnen.


11

Zusammenarbeit

Man muss die Wahrheit von Kindern hören Bei der Produktentwicklung ist es immer entscheidend, die Zielgruppe vor Augen zu haben. Wer wird das Produkt benutzen? Wie werden sie es nutzen ? Und welche Bedürfnisse haben sie genau? Wir bei LEDON entwickeln Spielplätze und deshalb sind Kinder aller Altersgruppen unsere Zielgruppe. Sie wissen am besten, wie man spielt. Sie sind die Experten – und wenn man die weltbesten Spielerlebnisse schaffen will, sollte man tunlichst auf diese Experten hören. Wir begegnen Kindern auf Augenhöhe und ziehen sie von Anfang an zurate, indem wir Fragen stellen wie: „Wenn ihr eine Burg hättet, wie sollte sie aus-

sehen und was würdet ihr dort machen?“ Die Jungs antworten das eine, die Mädchen etwas anderes. Im Büro übersetzen wir am Zeichenbrett das Input der Kinder in erzählerische Merkmale und physische Spielelemente: Das Schloss an der Schatzkiste muss bedeuten, dass ein Dieb im Spiel ist. Also brauchen wir auch einen Schlüssel, ein Gefängnis und einen Fluchtweg. Wenn eine Prinzessin dabei ist, wird auch der Prinz nicht weit sein – für sie brauchen wir einen Balkon und für ihn ein Pferd. Wenn der Prototyp fertig ist, wenden wir uns wieder an die Kinder und setzen die Diskussion fort, bis wir einen Spielplatz haben, der wahrhaftig von Kindern für Kinder mitentwickelt wurde.

Wir sorgen dafür, dass jedes einzelne Element einen Spielwert hat, damit die Fantasie der Kinder stetig angeregt und herausgefordert wird. Søren Skøtt

Head of Design LEDON


12

Kinder sind Experten, wenn es um das Spielen geht. Es ist wichtig, dass wir dies anerkennen und sie in den Entwicklungsprozess involvieren. Karen Feder

Auf Augenhöhe mit Kindern Sich in die Welt der Kinder hineindenken

Ein erfolgreiches Spielprodukt hat seinen Ursprung in der Motivation, der Neugier, dem Staunen und der Leidenschaft von Kindern. Ein Gestaltungsansatz, der die Kinder in den Mittelpunkt stellt, kann dazu beitragen, dass das Spielprodukt wirklich auf die Zielgruppe zugeschnitten wird, für die es letztendlich gedacht ist – Kinder. Es ist jedoch wichtig, dass die Perspektive der Kinder schon vor Beginn der eigentlichen Produktentwicklung einbezogen wird. An diesem Punkt geht es nicht nur darum, Kinder am Gestaltungsprozess teilhaben zu lassen, sondern sich selbst als Erwachsener in die Erfahrungswelt der Kinder hineinzudenken.

Kinder in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben, gibt Aufschluss darüber, was ihnen wichtig ist, womit sie sich beschäftigen und wie ihr Alltag aussieht – aus der Sicht der Kinder selbst. – Karen Feder

Kinder sind Experten darin, Kinder zu sein

Die Kinder sind die Experten im Kindsein. Mit ihrer Hilfe können wir nachvollziehen, wie Kinder die Welt erleben, und erfahren, was sie dazu antreibt, zu spielen und die Welt zu entdecken. Indem wir in ihre Erfahrungswelt eintauchen und auf demütige und neugierige Weise beobachten, warum sie tun, was sie tun, und wie sie mit der Welt interagieren, lernen wir die Welt besser kennen, für die wir unsere Produkte entwickeln. So stellen wir sicher, dass unsere Spielplatzgeräte nicht auf unseren eigenen Annahmen über Kinder und ihr Leben basieren, sondern auf den Vorstellungen der Kinder selbst und ihrer Wahrnehmung der Welt.

Kinder an der Entwicklung teilhaben lassen

Gute Spielerlebnisse basieren auf der neugierigen, forschenden und kreativen Art der Kinder, mit ihrer Umwelt zu interagieren. Wenn man die Kinder in den Mittelpunkt des Entwicklungsprozesses stellen will, ist diese Herangehensweise unerlässlich. Kinder sind von Natur aus kreativ und in ihrem Denken nicht so eingeschränkt wie Erwachsene. Indem wir Kinder in die Produktentwicklung einbeziehen, werden uns


13

Wenn man Kinder beim Spielen beobachtet, eröffnet sich häufig eine ganz neue Dimension des Spielens, die erst durch die Interaktion mit dem Produkt entsteht.

Produkte, die von Kindern mitentwickelt wurden, regen die Neugier, den Forschergeist und die Kreativität der Kinder an.

Meinungen, Inspirationen und Ideen zuteil, die weit über das hinausgehen, was wir uns jemals selbst hätten überlegen können. Dabei werden teilweise Fragen beantwortet, von denen wir noch nicht einmal wussten, dass wir sie stellen müssen. Auf diese Weise liefert uns der Entwicklungsprozess einige der wertvollsten und innovativsten Erkenntnisse.

deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass Kinder das Produkt interessant finden und dass es zu ihnen passt. Es muss ihre kindliche Neugier, ihren Forschergeist und ihre Kreativität wecken, aber gleichzeitig auch ihre natürliche Entwicklung fördern. Den Fokus auf die Kinder zu legen, schafft für alle einen Mehrwert – die Entwickler, Käufer, Benutzer und für die Welt, in der unsere Kinder aufwachsen und von der sie in der Zukunft ein Teil sein werden.

Das Produkt während des Prozesses prüfen

Eine andere oft angewandte Methode, Kinder einzubeziehen, besteht darin, sie die Produkte am Ende des Entwicklungsprozesses ausprobieren zu lassen. Das kann Aufschluss darüber geben, inwieweit das Spielprodukt wirklich so funktioniert, wie man es sich gedacht hat. Wenn man die Kinder aber erst am Schluss einbezieht, riskiert man, einen Prototypen zu haben, der nach langer Arbeit und vielen verbrauchten Ressourcen nicht den Erwartungen entspricht. Dieses Risiko kann verringert werden, indem man Kinder am gesamten Prozess teilhaben lässt: Das Produkt wird im Laufe des Prozesses immer wieder auf den Prüfstand gestellt, sodass das Design laufend verändert und angepasst werden kann.

Der Fokus auf Kinder schafft einen Wert für alle

Indem wir die Kinder in den Mittelpunkt stellen, garantieren wir nicht nur, dass wir das bestmögliche Produkt entwerfen, sondern legen auch den Grundstein für optimale Spielerlebnisse. Ein Spielprodukt regt nur zum Spielen an, wenn es verwendet wird. Und genau

Karen Feder, 10. November 2017

Karen Feder Doktorandin für Spieldesign, das Kinder in den Mittelpunkt stellt Designschule Kolding

Karen Feder begann ihre Laufbahn als Beobachtungspädagogin und hat sich intensiv mit interaktivem Design beschäftigt. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und im Bereich Spiel und Design. Karen hat an der Designschule Kolding den strategischen Fokus auf Spiel und Design gesetzt. Dieser beruhte auf eingehenden Untersuchungen von Spielanbietern und Entwicklungsprojekten öffentlicher Einrichtungen sowie auf einer engen Zusammenarbeit mit Experten, Meinungsführern und Benutzern. Für ihr aktuelles Forschungsprojekt untersucht sie, wie ein Gestaltungsprozess, der die Perspektive der Kinder in den Mittelpunkt stellt, die Entwicklung von Spielerlebnissen für Kinder beeinflusst.


14


15


16

Trittsteine und Wappen Wenn die Elemente zusammenspielen

Wenn Dinge kombiniert werden, entstehen ganz neue Möglichkeiten. Das wissen auch die Kinder. Deshalb haben wir die Trittsteine und Wappen der Castle-Serie nah beieinander platziert. Diese Kombination beflügelt die Fantasie der Kinder und kann von Pädagogen gezielt genutzt werden, um die Motorik und Sprachentwicklung zu fördern. Worauf zeigt das Schwert? Ist der Boden z. B. nur giftig, wenn das Schwert auf rot landet? Ist es eine Ratte, die uns auf den Trittstein jagt? Es ist die Fantasie der Kinder, die das Spiel bestimmt. Die vier Illustrationen auf dem Wappen – die Ratte, die Schlange, die Fledermaus und der Papagei – finden sich in der gesamten Serie wieder. Somit kann das Wappen auch als Ausgangspunkt für weitere Expeditionen auf dem Spielplatz dienen. Die Trittsteine sind in verschiedenen Höhen erhältlich. In einer Reihe platziert stellen sie eine großartige Herausforderung für die motorischen Fähigkeiten älterer Kinder dar.


17

Die Symbole auf dem Wappen eröffnen in Kombination mit den Trittsteinen unzählige Spielmöglichkeiten Durch Drehen des Ruders an der Innenseite dreht sich auch das Schwert am Wappen.

Qualität und Sicherheit

Die Oberfläche der Trittsteine ist mit rutschfestem und strapazierfähigem Polyethylen beschichtet.


18


19


20

Spielplätze Beim Entwerfen eines Spielplatzes geht es nicht nur darum, eine Rutsche, eine Treppe, vier Pfosten und einen Boden zusammenzuwürfeln. Es geht darum, alle Elemente so zusammenzufügen, dass sie Kinder von sich aus zum Spielen anregen. Unsere Spielplätze sind alle sehr sorgfältig durchdacht. Es muss alles sinnvoll angeordnet sein. Wenn Kinder beispielsweise durch ein Fenster sehen, muss der Ausblick zu ihrem Spiel passen. Die Fenster müssen so platziert werden, dass das Auge das Wich-

tigste einfängt. So muss der König vom Balkon aus das Gefängnis im Blick haben, falls die Gefangenen ausbrechen. Bei unseren Spielplätzen überlassen wir nichts dem Zufall. Es sind Spielplätze, die sowohl das Spiel als auch die Entwicklung durch spielerisches Lernen unterstützen. Auch die Anordnung der unterschiedlichen Spielaktivitäten ist altersgerecht: Dadurch stellen wir beispielsweise sicher, dass die kleinsten Kinder genug Raum haben, um am Boden zu spielen, während die ältesten Kinder die höchsten Türme erklimmen können.

Symbolerklärung Altersgruppe

Abmessungen

Das Produkt wird für Kinder der folgenden Altersgruppen empfohlen (Richtwerte).

Maximale Fallhöhe MAX

Gibt die maximale Fallhöhe bis zum Boden an.

Bodenhöhe

Gibt die Höhe vom Untergrund bis zum Geräteboden an.

Gibt die Produktabmessungen an: Länge, Breite und Höhe. !

NB

Platzbedarf

Gibt an, wie viel Platz das Produkt einnimmt, einschließlich des Sicherheitsabstandes.

Zusätzliche Info

Zusätzliche Produktinformationen, beispielsweise zu versteckten Funktionen.


21

Galahad LC115 Galahad Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm

MAX

(LxBxH) 354 x 269 x 448 cm !

(LxB) 672 x 540 cm

100 cm Skala 1:200


22

Lancelot LC100 Lancelot Ab 3 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm

MAX

(LxBxH) 297 x 166 x 448 cm !

(LxB) 621 x 419 cm

100 cm Skala 1:200

Guinevere LC105 Guinevere Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm

MAX

(LxBxH) 345 x 391 x 448 cm !

(LxB) 645 x 715 cm

100 cm Skala 1:200


23

Avalon LC110 Avalon Ab 3 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm

MAX

(LxBxH) 321 x 165 x 448 cm !

(LxB) 631 x 436 cm

100 cm Skala 1:200

Bodiam LC120 Bodiam Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 112 cm

MAX

(LxBxH) 453 x 402 x 448 cm !

(LxB) 747 x 727 cm

100 cm Skala 1:200


24

Robin LC125 Robin

Ab 3 Jahren (H) 140 cm (H) 140 cm

MAX

(LxBxH) 332 x 166 x 498 cm !

(LxB) 655 x 431 cm

100 cm Skala 1:200


25

George LC130 George Ab 3 Jahren (H) 140 cm (H) 187 cm

MAX

(LxBxH) 339 x 313 x 498 cm !

(LxB) 648 x 623 cm

100 cm Skala 1:200


26


27

Balin

LC135 Balin Ab 2 Jahren (H) 140 cm (H) 150 cm

MAX

(LxBxH) 356 x 299 x 498 cm !

(LxB) 579 x 666 cm

100 cm Skala 1:200


28

Morgan le Fay LC200 Morgan le Fay Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm

MAX

(LxBxH) 501 x 288 x 448 cm !

(LxB) 797 x 582 cm

100 cm Skala 1:200

Qualität und Sicherheit

Um eine hohe Qualität und kurze Lieferzeiten zu gewährleisten, werden alle unsere Spielgeräte in Dänemark produziert.


29


30

Lionel LC205 Lionel Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm

MAX

(LxBxH) 568 x 321 x 448 cm !

(LxB) 857 x 654 cm

100 cm Skala 1:200

Uther LC210 Uther

Ab 2 Jahren (H) 90 cm (H) 100 cm

MAX

(LxBxH) 735 x 504 x 448 cm !

(LxB) 1075 x 843 cm

100 cm Skala 1:200


31


32

Lynette LC250 Lynette Ab 2 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 150 cm

MAX

(LxBxH) 468 x 349 x 498 cm !

(LxB) 753 x 680 cm

100 cm Skala 1:200


33

Dagonet LC255 Dagonet Ab 3 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 223 cm

MAX

(LxBxH) 749 x 225 x 498 cm !

(LxB) 1098 x 541 cm

100 cm Skala 1:200

Kinder als Mitentwickler

Die Schatzkiste im Schloss ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Kindern: Sie wünschten sich einen Ort, an dem sie Diamanten und Goldmünzen verstecken können.


34

Spielwert

NETZSCHLEUSE Die Kreuzkoordination und Motorik werden in diesem speziell entwickelten Kletternetz trainiert. Die Kinder können innen und außen am Netz klettern, sodass sowohl Anfänger als auch geübte Kletterer herausgefordert werden. Bei einigen Modellen gibt es auch eine waagerechte Variante.

FENSTER Die Fenster mit farbigen, schlagfesten Polycarbonat-Scheiben inspirieren zu lustigen Spielen und sozialer Interaktion. Dabei wird die räumliche Wahrnehmung der Kinder trainiert.

BEWEGLICHE TEILE Zum LEDON Castle gehören viele kleine bewegliche Teile, die alle Sinne und die Feinmotorik stimulieren, aber auch die Sprachentwicklung fördern.

FACKELN Die Fackeln an der Rutsche sind aus farbigem, schlagfestem Polycarbonat gefertigt. Sie können auch als Gucklöcher im Rollenspiel der Kinder fungieren.

RUTSCHEN LEDON Castle ist sowohl mit offenen Rutschen als auch mit geschlossenen Tunnelrutschen erhältlich, die für den richtigen Nervenkitzel sorgen. Die Rutschfläche ist aus Polyethylen gefertigt und wird deshalb in der Sonne nicht heiß.

VERLIES Wenn die Kinder durch die Gummistreifen kriechen, wird die Grobmotorik trainiert, während gleichzeitig ihre räumliche Wahrnehmung gefördert wird. Die kleinen farbigen, beweglichen Kugeln unterstützen die Hand-Auge-Koordination und regen zu Ampelspielen und sozialer Interaktion an.


35

DÄCHER Die gelben und roten Dachfenster lassen das Licht im Turm spielen. Die Fenster werfen Himmel-und-Hölle-Kästchen auf den Boden, die sich mit der Sonne bewegen. Siehe auch Seite 40.

FERNGLAS Das Fernglas kann auf und ab bewegt oder gedreht werden, um dem Geschehen auf dem Spielplatz zu folgen. Es fördert die Motorik und regt zu Rollenspielen an – auch über größere Entfernungen hinweg.

GEFÄNGNIS Die schweren Gummistreifen erwecken die Illusion eines fluchtsicheren Gefängnisses. Hat man keine Lust mehr im Gefängnis zu sitzen, eröffnen weitere Details wie der Schlüssel und das Klappfenster neue Spielideen –z. B Verkäufer und Kunden. Die Aufhängung sorgt dabei die ganze Zeit über für Bewegung und Balancetraining.

SPIELWÄNDE

RITTERWAPPEN Das Ritterwappen mit beweglichem Schwert inspiriert zu fantasievollen Spielen und kann für noch mehr Spielmöglichkeiten mit Trittsteinen kombiniert werden. Siehe auch Seite 16.

Das LEDON Castle ist mit mehreren Spielwänden ausgestattet, die die Fantasie beflügeln und zu Rollenspielen anregen. Einige haben kleine bewegliche Teile, die sowohl die Feinmotorik als auch die kognitiven und kreativen Sinne anregen. Andere sind mit Zielscheiben und Zahlen versehen, die zum spielerischen Lernen von Zahlen und Größen inspirieren.


36


37

Troy

LC215 Troy Ab 3 Jahren (H) 140 cm (H) 225 cm

MAX

(LxBxH) 592 x 437 x 498 cm !

(LxB) 935 x 802 cm

100 cm Skala 1:200


38


39


40

Maximaler Spielwert

Innovative Ausnutzung des gesamten Spielbereichs Ein Dach hat normalerweise keinen großen Spielwert. Da man es nicht erreichen kann, erscheint es sinnlos, hier Spielelemente anzubringen. Was ist also zu tun? Man integriert einen visuellen Effekt in das Dach, sodass es mit in das Spiel einbezogen werden kann. Es gehört zur Natur des Spiels, dass es sich stetig weiterentwickelt. Dadurch entstehen dynamische Interaktionsmöglichkeiten, die die Kreativität anregen. Mithilfe von gelben und roten Fenstern lassen wir das Licht verspielt durch das Dach scheinen. Die Fenster werfen Himmel-und-Hölle-Kästchen auf den Boden, die sich mit der Sonne bewegen. Die Schatten ändern sich und die Gesichter der Kinder werden abwechselnd gelb und rot erhellt. Alles kann passieren, wenn Licht, Reflexion und Farben die Fantasie anregen.

Wir wissen, dass Kinder von Farben fasziniert sind. Dass Farben dazu beitragen, die richtige Stimmung zu schaffen. Wir wissen, dass die Farbe Gelb mit Sonne, Gold und Freude assoziiert wird. Und dass Rot Stärke, Liebe und Gefahr bedeutet. Allein die Farben können Kinder zu unzähligen Spielen inspirieren.


41

Das farbige Licht lädt zu neuen Spielen ein und schafft ein dynamisches Spielerlebnis, das sich mit dem Tagesverlauf ändert

Spielwert

Die Schatten und Lichtreflexionen eröffnen ganz neue Spielideen und verleihen dem Spielplatz eine neue Dimension.

Qualität und Sicherheit

Die transparenten Polycarbonat-Platten sind schlag- und kratzfest sowie UV-stabilisiert, damit die Farbe nicht verblasst.


42

Elaine LC350 Elaine Ab 2 Jahren (H) 40 / 90 / 140 cm (H) 187 cm

MAX

(LxBxH) 869 x 545 x 498 cm !

(LxB) 1204 x 883 cm

100 cm Skala 1:200


43


44


45

Pelleas LC355 Pelleas Ab 2 Jahren (H) 40 / 90 / 140 cm (H) 187 cm

MAX

(LxBxH) 791 x 449 x 498 cm !

(LxB) 1151 x 737 cm

100 cm Skala 1:200


46

Merlin LC360 Merlin Ab 3 Jahren (H) 40 / 90 / 140 cm (H) 225 cm

MAX

(LxBxH) 829 x 540 x 498 cm !

(LxB) 1124 x 824 cm

100 cm Skala 1:200

Mordred LC365 Mordred Ab 2 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 150 cm

MAX

(LxBxH) 822 x 704 x 498 cm !

(LxB) 1201 x 1005 cm

100 cm Skala 1:200


47

Nimueh LC370 Nimueh Ab 2 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 225 cm

MAX

(LxBxH) 850 x 615 x 498 cm !

(LxB) 1199 x 949 cm

100 cm Skala 1:200

UV-stabilisierte und wartungsfreie Materialien


48

Tristan LC450 Tristan Ab 2 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 187 cm

MAX

(LxBxH) 897 x 823 x 498 cm !

(LxB) 1196 x 1167 cm

100 cm Skala 1:200


49


50

Camelot LC400 Camelot Ab 3 Jahren (H) 140 cm (H) 225 cm

MAX

(LxBxH) 736 x 706 x 498 cm !

(LxB) 1119 x 981 cm

100 cm Skala 1:200


51

Tinka LC550 Tinka

Ab 3 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 225 cm

MAX

(LxBxH) 918 x 776 x 498 cm !

(LxB) 1215 x 1060 cm

100 cm Skala 1:200

Fachkompetenz

Über 45 Jahre Erfahrung garantieren Ihnen einen Spielplatz von bester Qualität


52


53


54

Arthur LC650 Arthur Ab 3 Jahren (H) 40 / 90 / 140 cm (H) 225 cm

MAX

(LxBxH) 1020 x 801 x 498 cm !

(LxB) 1354 x 1089 cm


55

100 cm Skala 1:200


56

LEDON Castle ist so konstruiert, dass es Kinder zum gemeinsamen Spielen anregt und somit die Entwicklung von sozialen Kompetenzen unterstützt

Spielwert

Unsere Spielplatzgeräte werden gemeinsam mit Kindern entwickelt, um einen höchstmöglichen Spielwert zu garantieren.


57

Viviane LC950 Viviane Ab 3 Jahren (H) 90 / 140 cm (H) 225 cm

MAX

(LxBxH) 1254 x 965 x 498 cm !

(LxB) 1637 x 1249 cm

100 cm Skala 1:200


58

Federwippgeräte Abmessungen

Symbolerklärung Altersgruppe

Das Produkt wird für Kinder der folgenden Altersgruppen empfohlen (Richtwerte).

Maximale Fallhöhe MAX

Gibt die maximale Fallhöhe bis zum Boden an.

Gibt die Produktabmessungen an: Länge, Breite und Höhe. !

NB

Platzbedarf

Gibt an, wie viel Platz das Produkt einnimmt, einschließlich des Sicherheitsabstandes.

Zusätzliche Info

Zusätzliche Produktinformationen, beispielsweise zu versteckten Funktionen.


59

Moonlight

Prince

LC042 Moonlight

Zaphir

LC044 Prince

LC046 Zaphir

Ab 2 Jahren (H) 49 cm

MAX

(LxBxH) 89 x43 x 81 cm !

NB

(LxB) 289 x 243 cm Rutschfester Sitz

Sundance

LC045 Sundance Ab 3 Jahren (H) 50 cm

MAX

(LxBxH) 95 x 28 x 87 cm !

NB

Frosch

(LxB) 338 x 228 cm Rutschfester Sitz

LC048 Frosch Ab 1 Jahr (H) 49 cm

MAX

(LxBxH) 85 x 40 x 67 cm !

NB

Spirit

LC041 Spirit

Leroy

LC043 Leroy

(LxB) 285 x 240 cm Rutschfester Sitz


60

Trittsteine

(Artikelnummern auf Anfrage) Ab 2 Jahren (H) 30/40/50 cm

MAX

(LxBxH) 28 x 28 x 30/40/50 cm !

NB

(LxB) 328 x 328 cm Rutschfeste Oberfläche

Schaukelgestell

1172LC Metall­schaukelgestell

Schaukelgestell

1175LC Metall­schaukelgestell

Ab 3 Jahren (H) 129 cm

MAX

Ab 1 Jahr (H) 178 cm

MAX

(LxBxH) 334 x 227 x 241 cm !

(LxB) 334 x 706 cm

(LxBxH) 334 x 227 x 241 cm !

(LxB) 334 x 687 cm


61

Schaukelgestell

1186LC Metall­schaukelgestell Ab 1 Jahr (H) 178 cm

MAX

(LxBxH) 625 x 227 x 241 cm !

(LxB) 625 x 706 cm

Schaukelgestell

1190LC Metall­schaukelgestell Ab 1 Jahr (H) 178 cm

MAX

(LxBxH) 796 x 227 x 241 cm !

(LxB) 796 x 725 cm

Schaukelsitztypen

1115 Sicherheitssitz Ab 2 Jahren

1113 Babyschaukelsitz Ab 1 Jahr

1114 Gummisitz Ab 2 Jahren

1110 Reifenschaukelsitz Ab 3 Jahren

1040 Vogelnest-Schaukel Sitz Ø100 cm Ab 1 Jahr


62

Materialien

Wenn Sicherheit und Funktionalität aufeinandertreffen

Polyethylen Alle Polyethylenplatten wurden speziell für LEDON entwickelt, um höchste Qualität zu gewährleisten. Die Platten sind wartungsfrei und äußerst robust – Kratzer und Schrammen haben keinen Einfluss auf die Lebensdauer. Die Platten sind ungiftig und erfüllen die Anforderungen der Europäischen Norm EN 71 (Sicherheit von Spielzeug), Teile 1 bis 3. Darüber hinaus erfüllen sie auch die Anforderungen der US Food and Drug Administration (FDA, US-amerikanische Lebens- und Arzneimittelbehörde) im Code of Federal Regulations (CFR), Title 21, Section 177.1520 zu Olefin-Polymeren. Wir bieten unsere Polyethylenplatten in elf verschiedenen Farben mit schwarzem Kern an. Sowohl die Materialien als auch die Farben der Platten sind UV-stabilisiert, sodass wir 5 Jahre Garantie auf deutliches Ausbleichen geben können.

Glasklares Polycarbonat Die farbigen Fenster sind aus glasklarem Polycarbonat hergestellt. Polycarbonat ist bei Temperaturen zwischen -40 und +120 °C extrem schlagfest, sodass es praktisch unzerbrechlich ist. Das Material ist UV-beständig, sodass Wind und Wetter das Erscheinungsbild nicht beeinträchtigen. Die Platten bleichen selbst dann nicht aus, wenn sie viele Stunden dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Kein Abfall

Abfallmaterial aus unserer Produktion wird recycelt.


63

Rutschfestes Polyethylen

Formteile (Nylon)

Unsere rutschfesten Polyethylenplatten sind mit einer 3 mm starken Gummilage beschichtet, die ursprünglich für die Automobilindustrie entwickelt wurde. Eine ausgesprochen robuste Oberfläche.

Sämtliche Griffe bestehen aus Nylon (PA6), sind abgerundet und so geformt, dass ein guter Halt gewährleistet ist und das Risiko von Augen- oder Gebissverletzungen minimiert wird. Außerdem schützt es Kinderfinger bei Frost davor, haften zu bleiben. Alle Teile sind UV-stabilisiert (­Material und Farbe), schlagfest von -40 bis +110 °C und ­wartungsfrei.

Lackierte metallrohre Alle Metallrohre und Pfosten sind feuer- verzinkt, um Korrosion zu verhindern. Die Rohre werden anschließend pulverbe- schichtet, um die ansprechenden Farben hervorzuheben. Die Pulverbeschichtung ist von höchster Qualität und macht die Oberflächen äußerst kratz- und schlag- fest. Das Beschichtungsverfahren wird ohne Lösungsmittel durchgeführt. Über- schüssige Materialien werden wieder- verwendet, um zu gewährleisten, dass das Pulverbeschichtungsverfahren so nachhaltig und umweltfreundlich wie möglich ist.

Schutzkappen Beschläge Sämtliche Beschläge sind feuerverzinkt und haben abgerundete Kanten.

Alle unsere Schrauben und Muttern sind mit Schutzkappen abgedeckt, damit sich die Kinder nicht an scharfen Kanten verletzen und die Spielplatzgeräte nicht von Unbefugten demontiert werden können.


64

Gummi

Schrauben und Muttern Fast alle Spielgeräte von LEDON werden mit Bolzen, Schrauben oder speziell entwickelten Aluminiumhülsen montiert. Alle Schrauben und Bolzen bestehen aus verzinktem oder rostfreiem Stahl.

Die neuen Gummimatten von LEDON garantieren nicht einfach nur stundenlangen Spielspaß. Sie enthalten mehrere Mikrofaserschichten, sodass sie äußerst strapazierfähig sind und auch durch Vandalismus nicht so einfach zerstört werden können.

Seile und Netze Unsere Seile und Netze bestehen aus sechs Litzen mit jeweils acht Litzeneinlagen aus Stahl. Diese 48 Stahldrähte schützen unsere Seile und Netze vor Vandalismus. Das Seil kann mit bis zu 4500 kg belastet werden und wird weder spröde noch schlaff. Für die Kletternetze werden die Seile mit „Kugelknoten” aus schlagfestem Nylon (PA6) zusammen­gefügt.


65


66

Wichtiger als alles andere sind uns Qualität und Sicherheit. Deshalb sind alle unsere Spielgeräte gemäß der Europäischen Norm EN 1176 zugelassen.

Garantien

Ihre Garantie für Qualität und Langlebigkeit Die Garantien von LEDON decken Materialfehler während der für die einzelnen Materialien angegebenen Garantiezeiten ab. Die Garantie ist nur gültig, wenn das Produkt ordnungsgemäß montiert und gewartet wird – siehe die Montage- und Wartungsanweisungen von LEDON. Die Garantie deckt keine Schäden ab, die auf normalen Verschleiß, Fahrlässigkeit, unsachgemäße Wartung, Vandalismus oder Missbrauch zurückzuführen sind.

Veränderungen der Materialien, die nur das Aussehen des Produkts betreffen, werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Dazu zählen auch farbliche und andere natürliche Veränderungen von Holz- oder Kunststoffteilen, wie zum Beispiel Schwundrisse. Es besteht jedoch eine 5-Jahres-Garantie auf deutliches Ausbleichen von Teilen aus HDPE-Platten. Produkte, die zeitweise in Kontakt mit Chlor, Sand oder Salznebel kommen, fallen nicht unter LEDONs Garantie auf Korrosion.


67

EN 1176

20 Jahre Garantie Platten aus HDPE Stahlpfosten und Querbalken Stahlbodenbalken und -rahmen Andere verzinkte tragende Teile Edelstahlteile

10 Jahre Garantie Andere verzinkte Beschläge Spritzgussteile Zedern- und Robinienholz Lärchenholz ohne Bodenkontakt

5 Jahre Garantie Lackierte Metallteile Federn Seile Transparente Kuppeln und Fenster aus Polycarbonat

2 Jahre Garantie Bewegliche Kunststoff- und ­Metallteile

Gemäß EN 1176 zugelassene Produkte Bei LEDON hat Sicherheit höchste Priorität. Daher sind alle unsere Spielgeräte gemäß der Europäischen Norm EN 1176 geprüft und zugelassen. Alle Zertifizierungen werden vom TÜV oder gleichwertigen Instituten durchgeführt. Eine TÜV-Zulassung wird für Produkte erteilt, die strenge Anforderungen in Bezug auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität erfüllen.


68

Produktübersicht Galahad LC115

21

(H) 90 cm

Lancelot LC100

22

Guinevere

22

LC105

(H) 90 cm

(H) 90 cm

Avalon LC110

23

Bodiam LC120

23

Robin LC125

24

(H) 90 cm

(H) 140 cm

(H) 90 cm

George LC130

25

(H) 140 cm

Balin

LC135

27

Morgan le Fay LC200

28

(H) 140 cm

(H) 90 cm

Lionel LC205

30

(H) 90 cm

Uther LC210

30

(H) 90 cm

Lynette LC250

32

(H) 90/140 cm


69

Dagonet LC255

33

Troy

LC215

(H) 90/140 cm

Pelleas LC355

45

(H) 40/90/140 cm

Nimueh LC370

47

(H) 90/140 cm

Tinka LC550

(H) 90/140 cm

37

42

LC350

(H) 140 cm

Merlin LC360

46

(H) 40/90/140 cm

Tristan LC450

Arthur LC650

(H) 40/90/140 cm

Mordred

46

LC365

(H) 90/140 cm

48

(H) 90/140 cm

51

Elaine

Camelot

50

LC400

(H) 140 cm

54

(H) 40/90/140 cm

Viviane

57

LC950

(H) 90/140 cm


70


71

Verzeichnis Spielplätze Nr.

Name

Zubehör Seite

Nr.

Name

Seite

LC100 Lancelot...............................................22

LC041 Spirit....................................................59

LC105 Guinevere............................................22

LC042 Moonlight............................................59

LC110 Avalon..................................................23

LC043

LC115 Galahad...............................................21

LC044 Prince...................................................59

LC120 Bodiam................................................23

LC045 Sundance.............................................59

LC125 Robin...................................................24

LC046 Zaphir..................................................59

LC130

George................................................25

LC048 Frosch..................................................59

LC135

Balin.....................................................27

LC200

Morgan le Fay......................................28

Leroy....................................................59

Trittsteine.............................................60

LC205 Lionel...................................................30 LC210 Uther....................................................30

1040

LC215 Troy......................................................37

1110 Reifenschaukelsitz................................61

LC250 Lynette.................................................32

1113

LC255 Dagonet..............................................33

1114 Gummisitz............................................61

LC350

Elaine...................................................42

1115 Sicherheitssitz......................................61

LC355

Pelleas.................................................45

1172LC

Metall­schaukelgestell..........................60

LC360

Merlin..................................................46

1175LC

Metall­schaukelgestell..........................60

LC365

Mordred...............................................46

1186LC

Metall­schaukelgestell..........................61

LC370

Nimueh................................................47

1190LC

Metall­schaukelgestell..........................61

Vogelnest-Schaukel Sitz Ø100 cm.......61 Babyschaukelsitz..................................61

LC400 Camelot...............................................50 LC450 Tristan..................................................48 LC550 Tinka....................................................51 LC650 Arthur..................................................54 LC950 Viviane.................................................57

Vorbehaltlich eventueller Druckfehler und Produkt­änderungen. Fotografisches Material unterliegt dem Urheberrecht und darf nicht ohne Zustimmung von LEDON A/S verwendet werden.


LEDON A/S Vestergade 25 DK-6510 Gram Dänemark +45 7482 6565 www.ledonspiel.de info@ledon.dk 0119

Profile for LEDON A/S

LEDON Castle Katalog DE  

LEDON Castle Katalog DE  

Profile for ledon