Gastgeberverzeichnis Luftkurort Hage 2023

Page 1

Urlaubsregion in Ostfriesland

UnsereGastgeber 2023

Inhalt

Herzlich Willkommen

Seite 02 + 03

Luftkurort Hage Seite 04 + 05

Erholungsort Marienhafe Seite 06 + 07 Weltnaturerbe Wattenmeer Seite 08 + 09

Naturerlebnisse hautnah Seite 10 + 11 Rad fahren und Raderlebnis Seite 12 + 13

Urlaub mit dem Hund Seite 14 + 15 Entspannung im Kurzentrum Hage Seite 16 + 17

Ausflugsziele und Sehenswertes Seite 18 + 19 Urlaub im Wohnmobil Seite 20 + 21 Reisen für Alle Seite 22 Kur- und Gästekarte Seite 23 Gastgeber im Luftkurort Hage Seite 24 – 28

Hier finden Sie Ihre Gastgeber Seite 29 Abkürzungen und Klassifizierungen Seite 30 Anzeigen Seite 31 + 32 Prospekte und Kontakt Seite 33 Allerlei von A-Z Seite 34 + 35

2

Moin und herzlich willkommen an unserem Teil der ostfriesischen Nordseeküste

So wie es klingt, ist es auch – ruhig, aber nicht langweilig. Der Luftkurort Hage bietet die ideale Kulisse für Ihren Urlaub. Erholung und „Entschleunigung“ sind hier nicht nur Worte, sondern gelebte und erlebbare Wirklichkeit.

Erfahren Sie Ruhe und Gelassenheit, genießen Sie ausgiebige Spaziergänge durch die Wälder in und um Hage oder atmen Sie die würzige Nordseeluft in Hilgenriedersiel.

Im Luftkurort Hage finden Sie kleine Seen und Kanäle - zum Paddeln, Angeln oder Baden - jeder so, wie er mag. Diese schöne Natur ist geprägt von einer vielfältigen Tierwelt, in der Sie unterschiedliches Wild, wie Rehe oder Damwild, Reiher oder auch den Seeadler beobachten können. Unser Kurpark am See ist eine Heimstatt für die seltene Wasserfledermaus und der Schlosspark Lütetsburg für den Pfau und Waldkauz.

Wenn Sie Radtouren lieben, sind Sie bei uns genau richtig. Hier befindet sich ein komplexes Radwegenetz, bei dem viele Routen durch den Luftkurort Hage führen. Egal, welche Richtung Sie dabei einschlagen, es gibt keine Berge, die Sie dabei überwinden müssen, nur den Wind sollten Sie „einplanen“. Aber das macht ja gerade die berühmte Nordseeluft aus: der Wind, der auch zur steifen Brise werden kann.

Zum Relaxen finden Sie im Kurzentrum Hage ideale Möglichkeiten: Verschiedene Massagen und Wohlfühlbehandlungen – lassen Sie sich einfach mal verwöhnen! Ein Besuch der Sauna oder ein entspannender Nachmittag im Schwimmbad können ebenfalls Ihr Wohlbefinden steigern.

Viele der Unterkünfte im Luftkurort Hage sind komfortabel und einige sind auch mit Sternen des DTV ausgezeichnet, wodurch sich für jeden Geschmack und Anspruch etwas finden lässt. Oft dürfen Sie auch Ihren geliebten Vierbeiner mitbringen, denn viele der Gastgeber haben ein Herz für Hunde.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Erholungsort Marienhafe: v.l. Annika Janssen, Karina Feeken und Saskia Fisser

Luftkurort Hage: v.l. Karin Wonneberg, Anna Alts, Uta Goos, Teite de Vries, Mariola Luitjens

Kurzentrum Hage: v.l. . Sonja BrüggemannJanssen, Anke Freund, Marianne Fleßner, Anja Wiebusch

3

Luftkurort Hage

4

Das „Tor zur Nordsee“ – Hage

Hage ist seit über 40 Jahren ein staatlich anerkannter Luftkurort und ist somit eine Garantie für ein gesundes Klima. Denn hier gibt es gute Luft, hier können Sie durchatmen und ein Aufenthalt in unserem Ort tut Ihnen gut.

Die Samtgemeinde Hage grenzt direkt an die Nordsee und bietet mit seinen fünf Mitgliedsgemeinden ausreichend Möglichkeiten für Ihren ganz individuellen Urlaub. Golfen in Lütetsburg, Fahrradfahren auf unseren weitläufigen Radwegen, paddeln und angeln auf ostfriesischen Gewässern, spazieren gehen im Schlosspark Lütetsburg und im Wald rund um Hage, Erholung und Wellness im Kurzentrum Hage oder ein Badeausflug ans Meer – das Angebot an Unternehmungen ist groß.

Unser „Tor zur Nordsee“ befindet sich in Hilgenriedersiel, der einzigen Naturbadestelle an der ostfriesischen Küste. Umgeben von Salzwiesen und einem Naturschutzgebiet können Sie hier in Ruhe die Seele baumeln lassen.

Auch Ihr Hund ist angeleint herzlich willkommen. Sollte gerade Ebbe sein, erleben Sie hier das UNESCO-Weltnaturerbe hautnah, das Wattenmeer – einzig in seiner Art.

Der Kurpark am See und das Kurzentrum in Hage sind Orte der Erholung, denn für alle Wellnessbegeisterten gibt es hier eine Menge Möglichkeiten sich zu entspannen. Unsere ganzjährigen Wohlfühlangebote bieten ein Rundumpaket und ein Kururlaub ist ebenfalls möglich. Hier finden Sie auch unser Hallen- und Freibad für einen tollen Badespaß.

In unmittelbarer Nähe zum Kurzentrum liegt der Kurpark am See. Hier ist auch ein Bewegungsparcours integriert – ein „Spielplatz für die Großen“. Außerdem gibt es nahe dem Kurzentrum Tennisplätze, eine Minigolfanlage, einen Kinderspielplatz und eine Boule-Bahn.

Wir heißen Sie herzlich willkommen, sich auf Ihre Weise einen perfekten Urlaubstag zu gestalten.

Die Urlaubsregion Luftkurort Hage bietet seinen Urlaubsgästen eine entsprechende Auswahl verschiedener Unterkünfte. Ob im Ferienpark Hage mit seinen ca. 600 Bungalows in direkter Nähe zum Kurzentrum, im Ortskern von Hage, in Lütetsburg auf dem Golfplatz oder nahe dem Schlosspark, in Hagermarsch auf dem Weg zum Weltnaturerbe Wattenmeer oder, oder, oder… Hier ist sicher auch für Sie etwas Passendes dabei.

Für einen Urlaub mit dem Wohnmobil finden Sie in Hage einen idyllisch gelegenen Wohnmobilstellplatz mit 12 Plätzen in unmittelbarer Nähe zum Kurzentrum und zum Kurpark am See.

5

Erholungsort Marienhafe

6

Weltnaturerbe Wattenmeer

8

Entdecken Sie das Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Wattenmeer der niedersächsischen Nordseeküste ist seit 1986 als Nationalpark geschützt. Es ist mit 345.000 Hektar der zweitgrößte Nationalpark Deutschlands. Mit der Anerkennung des deutsch-niederländisch-dänischen Wattenmeeres als UNESCO-Weltnaturerbe wurden schließlich die jahrelangen erfolgreichen Schutzbemühungen belohnt.

Die UNESCO als internationale Organisation der Vereinten Nationen verwaltet das Welterbe der Menschheit, das sich aus dem Weltnatur- und Weltkulturerbe zusammensetzt. Als Welterbe werden einzigartige Naturphänomene und Kulturleistungen ausgezeichnet, welche von außergewöhnlicher Bedeutung sind.

Das Wattenmeer, mal weit, platt und immer sehr lebendig. Es ist so einzigartig, weil es eine der letzten Naturlandschaften ist, die von Eingriffen der Menschen verschont blieb. Dieser Reichtum an Leben bedarf des besonderen Schutzes, weshalb das niedersächsische Wattenmeer auch als UNESCO – Biosphärenreservat anerkannt ist. Bewohner und Besucher leben hier im Einklang. Eine äußerst große biologische Vielfalt aus Flora und Fauna ist dem Wattenmeer zuzuschreiben. Grund dafür ist die große Ausdehnung und die hohe Dynamik des Wattenmeeres, die eine Vielzahl von verschiedensten Lebensräumen schafft. Mehr als sechs Millionen Zugvögel nutzen gleichzeitig das Wattenmeer als Rast-, Mauser- und Überwinterungsgebiet. Auch Fische, die zum Laichen Fluss-

Entdecke das UNESCO

Eine geführte Wattwanderung, die von qualifizierten Wattführern entlang der Küste sowie zu und von den Inseln angeboten wird, ist ein tolles Erlebnis. Entdecken Sie bei Ebbe die Vielfalt der Bewohner von klein bis groß auf dem Meeresgrund des Wattenmeeres! Der Wechsel von Ebbe und Flut macht es möglich. Freuen Sie sich auf einen Spaziergang der anderen Art.

Ein Schaufenster mit interessanten Einblicken in die Natur und weiteren Informationen des Wattenmeeres bieten die 18 Nationalparkhäuser und Besucherzentren entlang der Küste und auf den Inseln.

Warum gibt es Ebbe & Flut? Die Gezeiten.

Der Grund für Ebbe und Flut ist die Anziehungskraft, die der Mond auf die Wassermassen der Erde ausübt. Der Mond zieht das Wasser an wie ein Magnet. Auf der Seite der Erde, die dem Mond zugewandt ist, entsteht im Meer eine Art Wasserberg. Weil sich die Erde einmal am Tag um sich selbst dreht, wandert dieser Berg über den ganzen Ozean. Kommt er in die Nähe einer Küste, dann steigt dort das Wasser an – das ist die Flut. Wandert der Berg weiter, fließt das Wasser ab – das ist die Ebbe.

Weltnaturerbe Wattenmeer

9
• • • • •

Naturerlebnisse hautnah

Naturerlebnisse hautnah

10

Dann sind Sie im Luftkurort Hage zwischen Wäldern und der Nordsee genau richtig. Die vielfältige Landschaft macht unsere Region zu etwas ganz Besonderem.

Sie reicht vom Moor über die Geest und den Wald bis zum Meer! Genießen Sie die natürliche Schönheit unserer Landschaft und werden Sie eins mit der Natur.

Die vielen Waldgebiete, weitläufige Wiesen und ruhige Seen bieten zu jeder Jahreszeit eine abwechslungsreiche Gelegenheit zur Erholung. Ob das Wäldchen in Hage nahe der imposanten Burg Berum, das gräfliche Gehölz in Lütetsburg, der gemütliche Kurpark am See in Hage/Berumbur oder die Badestelle im Naturschutzgebiet in Hilgenriedersiel – überall lässt sich die Natur bewundern, „aufsaugen“ oder auch einfach nur genießen.

Und in dieser unterschiedlichen Landschaft lebt auch eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Außer Möwen und andere Vogelarten, die man rundherum beobachten kann, kann man mit ein wenig Glück im Luftkurort Hage Rehe, Damwild, Hasen, Fasane, Eichhörnchen, Wildgänse und Graureiher aus nächster Nähe entdecken. Auch der seltene Seeadler wurde hier schon im tiefsten Wald gesichtet!

Zu unserem Luftkurort Hage gehört auch ein ganz besonderes Stückchen Nordseeküste: In Hilgenriedersiel befindet sich die einzige Naturbadestelle an der ostfriesischen Nordseeküste. Fernab von Menschenmassen und umgeben von Salzwiesen, ist dieser Ort ein Tipp für Naturliebhaber!

Im Schlosspark Lütetsburg können Sie das eindrucksvolle Schloss des Grafen zu Inn- und Knyphausen ansehen und sich mit Hilfe des Audio-Guide viele Informationen anhören.

Zudem lädt der Park mit seinen auf 30 Hektar verteilten vielfältigen Strauch- und Baumarten zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Er ist der größte private englische Landschaftsgarten Norddeutschlands. Lassen sie sich im Mai/Juni von der leuchtenden Pracht der Azaleen und Rhododendren verzaubern und genießen Sie die erholsame Ruhe und die romantische Atmosphäre des Parks. Im Anschluss empfiehlt es sich, bei hausgemachten Spezialitäten eine Pause im Schlossparkcafé einzulegen.

Auch ein Ausflug zum nahegelegen Naturschutzgebiet „Ewiges Meer“ ist lohnenswert! Es gehört zu Deutschlands größten Hochmoorseen, der über einen Bohlenweg zu Fuß oder auf dem Rad zu erreichen ist. Entdecken Sie das beeindruckende Naturschutzgebiet auf geführten Moorwanderungen.

Sie möchten die Natur am liebsten vom Fahrrad aus erleben? Für wunderschöne Radtouren gibt es fast überall in unserer Urlaubsregion gut ausgebaute Radwege. Die bekanntesten Touren sind beschildert, aber Sie können auch einfach mal so losfahren und das Knotenpunktsystem nutzen, um die Landschaft zu erkunden. Und wenn Sie Ihre Radtour mit einer Bootsfahrt kombinieren möchten, dann hat die Paddel- und Pedalstation Hage sicher das passende Angebot für Sie.

In unserer Region gibt es ganz vielfältige, herrliche Möglichkeiten die Natur zu genießen.

Sie möchten die Natur genießen?
11

Rad fahren und Raderlebnisreisen

12

Entdecken Sie Ostfriesland mit dem Fahrrad

Ob Sie Fahrrad fahren und dabei die bezaubernde Landschaft und Weite genießen möchten oder Tourentipps benötigen, wir stehen Ihnen bei allen Fragen und Wünschen jederzeit kompetent zur Verfügung. Hier finden Sie nun ein paar Tipps für Ihren nächsten Radurlaub in Ostfriesland.

Unser ausgedehntes Radwegenetz führt Sie entlang der Küste über Norden-Norddeich, weiter zum Schloss Lütetsburg mit seinem berühmten Schlosspark, am Golfplatz in Lütetsburg und an der Burg Berum vorbei oder durch Hages Wälder. Aber auch durch das Störtebekerland rund um Marienhafe, nach Greetsiel und in die Krummhörn zum berühmten Pilsumer Leuchtturm, können Sie radfahren. Alternativ bieten die Ostfriesland Themenrouten wie z.B. die Deutsche Fehnroute, die Friesenroute Rad Up Rad oder die Internationale Dollard Route eine interessante Abwechslung. Durch elektrische Unterstützung sind auch kilometerlange Routen entspannt geradelt, garantieren einen weitläufigen Blick vom Binnenland bis an die Küste Ostfrieslands und der ostfriesische Gegenwind wird Sie nicht aus der Ruhe bringen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich ein Fahrrad oder E-Bike zu leihen.

Rad fahren mit dem Knotenpunktsystem

Das Knotenpunkt-Radwegesystem ermöglicht Ihnen, sich eine ganz persönliche Radtour zusammenstellen. Dabei wurden die sehenswerten Orte als so genannte „Knotenpunkte“ festgelegt und durchnummeriert. An diesen Punkten befinden sich Infotafeln und eine Übersichtskarte zur Orientierung. Suchen Sie sich Ihre Knotenpunkte aus, die Sie abfahren wollen und schon kann es losgehen! Die einzelnen Punkte sind ausgeschildert, sodass Sie nicht zwingend mit einer Karte fahren müssen.

Aber für die Planung von zuhause aus können Sie die passende Karte in den jeweiligen Tourist-Informationen erwerben.

Unterwegs mit Paddel und Pedal

Beschilderte Wasser- und Radwege führen problemlos von Station zu Station, denn bei den Paddel- und Pedalstationen können Sie das Rad- und Kanufahren kombinieren. Fahren Sie mit dem Kanu zur nächsten beliebigen Paddel- und Pedalstation und von dort aus weiter mit dem Fahrrad oder Sie erkunden Hage vom Wasser aus und kehren anschließend zur Station zurück. Ihnen stehen zahlreiche Räder zur Verfügung und sogar ein Transfer zur Ferienunterkunft bzw. zur nächsten Station ist möglich.

Die nächste Paddel- und Pedalstation: Am Bootshafen 1, 26524 Hage Tel. 0162-1759530 www.bootshafen-hage.de

Unser Radservice für Sie:

• Informationen zu Radrouten und zur Region

• Reiseführer Ostfriesland

• Karten und Informationsmaterial

• Tourenvorschläge

• Hilfreiche Adressen, wie z.B. Fahrradverleih

Weitere Radroutenvorschläge und verschiedene Rad-Pauschalangebote finden Sie auf www.ostfriesland.travel

13

Urlaub mit dem Hund

14

Objektes mit einfachem

Zweckmäßige und gute

Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort Wohnliche Gesamtausgutem Komfort ★ ★: Höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort ★ ★ ★ ★: Erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem Komfort

Piktogramme

Erholsame Urlaubstage mit Ihrem Hund

Bettwäsche/Handtücher vorhanden Fahrräder vorhanden

Mit Hund in Erholungsort Marienhafe

Ferienwohnung / Fehau (FH)

Unterbringungsart, bei der Möglichkeit zur Selbstverpfle-

Familienfreundlich Parkmöglichkeit Garten/Liegewiese

In diesem Verzeichnis finden Sie einige Unterkünfte, in denen Sie Ihren Hund mitbringen können und einige Tipps für einen schönen Urlaub. Die hundefreundlichen Unterkünfte sind mit dem entsprechenden Piktogramm gekennzeichnet.

Mit Hund im

(Als HS gelten in Ferienzeiten. Die Saisonzeiten zwischen den einzelnen Vermietern. Genaue Infos hierzu unserer Zimmervermittlung). (alle übrigen Zeiten) (auch: Übern.) (Info sanitäre Anfrage)

(Info sanitäre Ausstattung

Luftkurort Hage

Haustiere auf Anfrage Internetanschluss Nichtraucher Terrasse (ohne Garten) Waschmaschine

In Marienhafe können Sie mit Ihrem Vierbeiner auf den zahlreichen Wald- und Wiesenwegen die Natur gemeinsam genießen. Hier gilt vom 14.4. bis 15.7. Leinenpflicht im Wald und in der freien Landschaft und für die Notdurft befinden sich in der Samtgemeinde ausreichend Hundekotbehälter.

Einen Hundeflyer mit nützlichen Hinweisen und Adressen erhalten Sie in der Tourist-Information in Marienhafe.

Mit dem Hund an den Strand

Position auf der Orientierungskarte Barrierearme Unterkunft Detaillierte Infos bitte beim Vermieter erfragen)

Unsere Gästekarte und Kurkarte

In unserem Luftkurort Hage sind Hunde herzlich willkommen und die umliegenden Wälder und Wiesen laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Ein Spaziergang wird im Schlosspark Lütetsburg oder in den Wäldern der Burg Berum für Sie und auch für Ihren Hund zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch die Naturbadestelle in Hilgenriedersiel hat für Hund und Herrchen eine entschleunigende Wirkung und sorgt für Abwechslung.

Zimmer mit 1 Bett für 1 Pers. Zimmer mit 2 zusammenoder einem großen die zusammengestellt für 2 Personen 1 Zimmer mit 3 Betten für

Raum, der mit WC und ausgestattet und direkt mit verbunden ist bezieht sich auf den auf die Ausstattung. Doppelzimmer mit WC

Der Kurpark am See bietet die Möglichkeit, Ihren Hund von der Leine zu lassen, da hier eine Hundebadezone (entsprechende Hinweisschilder) eingerichtet wurde. Hier kann sich Ihr vierbeiniger Freund so richtig austoben. Bitte beachten Sie jedoch die gänzliche Anleinpflicht zur Sicherheit für Hund und Mitmenschen und dass Hunde auf den Deichanlagen und im Deichvorland nicht erlaubt sind. Zur Orientierung finden Sie entsprechende Hinweisschilder jeweils vor Ort und Hundekottüten erhalten Sie kostenlos im Rathaus und im Kurzentrum Hage.

Hage ist seit über 30 Jahren anerkannter Luftkurort. Um örtliche Einrichtungen (z. B. Kurzentrum, Freibad, etc.) in Stand zu halten oder zu verbessern, wird in der Samtgemeinde Kurbeitrag erhoben (S. 69). Durch Ihre Kurkarte erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen, z. B. kostenloser Strandzugang in Dornumersiel und Neßmersiel. In Großheide und Marienhafe gibt es statt der Kurkarte eine kostenlose Gästekarte mit vielen Ermäßigungen. Die Ermäßigungen gelten auch für Kurkarteninhaber.

Die Gästekarte ist erhältlich in den Touristinformationen im Störtebekerland.

An den abgetrennten Hundestränden in Neßmersiel (mit einem Fun-Agility-Park), Dornumersiel und in Norden-Norddeich kann Ihr Vierbeiner den frischen Nordseewind im Fell und den Sand zwischen den Pfoten spüren. Hier gibt es ausreichend Platz fürs Schwimmen, Toben und Spielen, was das Zeug hält. Doch da das Weltnaturerbe Wattenmeer als Nationalpark unter Naturschutz steht, gilt außerhalb der Hundestrände für Ihren Hund eine Leinenpflicht.

15
Deutscher Tourismusverband e.V. DTV
30.11.16 14:50
Partner der DTV-Klassifizierung Wir prüfen die Qualität von Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Privatzimmern.

Entspannung pur im Kurzentrum Hage

16

Das Kurzentrum Hage „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“. (Arthur Schopenhauer)

Hier kümmern wir uns um Ihre Gesundheit!

Das Kurzentrum Hage und der nahegelegene Kurpark am See bieten dafür die besten Voraussetzungen. In dem Zentrum für Ihre Erholung und Gesundheit finden Sie eine Massageabteilung mit Physiotherapie und Wellnessbehandlungen, ein Schwimmbad mit einem Hallen- und Freibad, einen Saunabereich mit verschiedenen Saunen und auch ein Solarium.

Medizinische Massageabteilung und Physiotherapie

Das Team des Kurzentrums mit staatlich anerkannten Fachkräften verabreicht ärztlich angeordnete Schlick,- Fango- und Moorpackungen, medizinische Massagen und Bäder, physiotherapeutische Behandlungen, Bewegungs- und Atemtherapie, Lymphdrainagen, Krankengymnastik und einiges mehr. Diese Angebote richten sich sowohl an gesetzliche als auch private Kassenpatienten. Sprechen Sie uns gerne an!

Kuren und Wellness

Für Wellnessfreunde hält das Kurzentrum Hage ganzjährig viel verschiedene Wohlfühlangebote bereit und bietet ein Rundum-Sorglos-Paket an. Regenerieren Sie Körper und Geist bei einer ausgiebigen Massage oder bei einer Thalasso-Behandlung mit Harmoniemassage, Biomaris-Meersalzmilchbad und GanzkörperSalzbehandlung. Zudem besteht die Möglichkeit zu einer offenen Badekur. Lassen Sie sich von unseren Fachkräften beraten.

Hallen- und Freibad

Das Kurzentrum bietet ganzjährig einen Badespaß für die ganze Familie. Eine Hallen- oder Freibadsaison, welche zum Schwimmen und Platschen einlädt.

Das Hallenbad ist mit einem 17 x 8 m großen, behindertengerechten Schwimmbecken und einem Kinderplanschbecken ausgestattet. Es finden regelmäßig Schwimmkurse sowie eine öffentliche Wassergymnastik statt. Im Freibad erwartet Sie ein Nichtschwimmerbereich mit Riesenrutsche, ein Kinderbereich mit Dusch-Clown und ein abgetrennter Schwimmerbereich mit Springblöcken. Zu beachten ist, dass das Freibad während der Hallenbadsaison geschlossen ist, da beide Bäder nicht parallel getrieben werden können. Schwimmen trainiert Muskeln, ohne die Gelenke zu belasten. Eine gesunde, sportliche Aktivität, die das Körpergefühl mit der Zeit verbessert.

Sauna und Solarium

Eine Auszeit vom Alltag bietet der Saunabereich im Kurzentrum. Im Innenbereich finden Sie eine finnische Sauna und eine Dampfsauna. Im Außenbereich befindet sich eine Blockbohlensauna. Außerdem gibt es ein Tauchbecken und einen Lese- und Ruheraum zum Entspannen. Durch die Temperaturunterschiede wird das Immunsystem angeregt Abwehrstoffe zu bilden. Somit kann durch regelmäßige Saunagänge sogar Infekten vorbeugt werden. Für besonders Sonnenhungrige gibt es im Kurzentrum auch zwei Solarien. Am Ende des Tages werden Sie sich wie neu geboren fühlen.

Weitere Informationen unter: Kurzentrum Hage | Badstraße 1 | 26524 Hage Tel. 04936 918440 | Fax: 04936 918441 kurzentrum@sg-hage.de Kurverwaltung Hage | Hauptstraße 81 | 26524 Hage Tel. 04931 189970 | Fax: 04931 189979 kurverwaltung@sg-hage.de | www.hage-nordsee.de

17

Ausflugsziele und Sehenswertes

18

Spannende Ausflüge in Ostfriesland

Aurich, Emden, Norden-Norddeich, Norderney, Juist oder Baltrum und viele mehr - entdecken Sie weitere interessante Orte in der Umgebung.

Ein Tagesausflug zu einer der sieben ostfriesischen Inseln bleibt etwas ganz Besonderes. Genießen Sie frischen Seewind, kilometerlange Sandstrände, manche Inseln sogar komplett autofrei. Sie erreichen die Nordseeinseln bequem von verschiedenen Häfen in der Nähe und eine Ausflugsfahrt zu den Seehundsbänken oder quer über die Nordsee geben einen fantastischen Einblick in das Weltnaturerbe Wattenmeer.

Nicht zu vergessen „Dat Otto-Huus“ in der Seehafenstadt Emden zu Ehren des Emder Originals Otto Waalkes mit seinen Ottifanten. In der Krummhörn ist der berühmte Pilsumer Leuchtturm zu finden. Hier wohnte der berühmte Otto Waalkes in seiner Komödie „Otto – Der Außerfriesische“ als Hauptdarsteller. Der „Otto-Turm“ mit seinem gelbroten „Ringelsockenanstrich“ ist eins der bekanntesten Wahrzeichen Ostfrieslands.

Die Stadt Aurich lädt zu einer Bummeltour und zu einem kulinarischen Erlebnis ein.

Ein Ausflug in unseren Nachbarort Marienhafe, wo einst der Pirat Klaus Störtebeker sein Unwesen trieb ist eine Entdeckung wert. Außerdem gibt es dort wunderschöne Mühlen mit einer gemütlichen Teestube zu bestaunen.

Das Nordseeheilbad Norden-Norddeich ist ein Erlebnis für klein und groß! Kleine, verwaiste Seehunde, die in der Seehundaufzuchtstation aufgepäppelt werden, das Waloseum mit einer atemberaubender Wal- und

Wattvögelausstellung oder der Erlebnispark mit verwirrenden Labyrinth lohnt sich ebenfalls. Von hier aus fahren regelmäßig Fähren zu den Inseln Norderney und Juist.

Um die ostfriesische Teetradition näher kennen zu lernen gibt das Teemuseum in Norden, von der Herkunft bis zum Trinken des Tees reichlich Informationen. Möchten Sie weiter in die Welt der Ostfriesen eintauchen, empfiehlt sich ein Ausflug nach Greetsiel. Das sehenswerte, kleine Fischerdorf lässt am Hafen die Krabben tanzen - ein Frischfischerlebnis direkt vom Kutter.

Für weitere Ausflugstipps fragen Sie gerne in der TouristInformation nach. Hier finden Sie ebenfalls verschiedenstes Informationsmaterial mit einer Menge Ideen für Ausflüge in ganz Ostfriesland und darüber hinaus.

Welche Insel ist wie schnell von wo aus erreichbar?

Zielinsel Ablegehafen Überfahrt in mit Inselexpress Borkum Emden ca. 130 min. 60 min. (mit dem Katamaran) Juist Norddeich ca. 90 min. 45 min. (Frisia Express) Norderney Norddeich ca. 55 min. 25 min. (Frisia Express) Baltrum Neßmersiel ca. 30 min. 15 min. (Töwerland Express) Langeoog Bensersiel ca. 60 min. 35 min. (Reederei Freimuth) Spiekeroog Neuharlingersiel ca. 50 min. 15 min. (Bootstouren Spiekeroog) Wangerooge Harlesiel ca. 90 min. –

19

Urlaub im Wohnmobil

20

Wohnmobilurlaub in Ostfriesland genießen

Den Alltag hinter sich lassen und doch zuhause sein! Ein Urlaub mit dem Wohnmobil wird zunehmend beliebter. Die Wohnmobilbranche hat in den letzten Jahren einen deutlichen Zuwachs verzeichnen können und auch in Ostfriesland gibt es eine Menge Stellplätze, die zu einem Aufenthalt einladen.

Wohnmobilstellplätze im Erholungsort Marienhafe

Tjücher Moortun

Unser ganzjährig nutzbarer Wohnmobilstellplatz bietet Platz für 5 Wohnmobile. Der Stellplatz liegt direkt an einem See im Naherholungsgebiet und ist nachts beleuchtet. Ein freier Blick auf die Wasserfläche, die umliegenden Wiesen und ein natürlich gewachsenes Umfeld machen den Platz zu einem besonderen Ort.

Der Stellplatz ist ausgestattet mit einer Strom- und Wasserversorgung. Ein Ausguss für Chemietoiletten ist ebenfalls vorhanden. Auf dem Platz gibt es einen Kinderspielplatz sowie Sportmöglichkeiten. Hunde sind herzlich willkommen.

Adresse: Tjücher Moortun, 26529 Marienhafe Rechtsupweg-Poststraße

In parkähnlicher Anlage mit Bouleplatz stehen 4 Stellplätze (Länge bis 9m) auf geschottertem Untergrund bereit. Zur Ortsmitte mit Lebensmittelgeschäft und Restaurant sind es nur 500 m. Der gebührenfreie Stellplatz bietet eine Strom- sowie eine Frischwasserversorgung. Ein Kinderspielplatz für die Kleinen befindet sich gleich in der Nähe. Die nächste Ver- und Entsorgungsstation befindet sich auf dem Stellplatz Tjücher Moortun in Marienhafe (oben beschrieben) und ist ca. 3 km entfernt.

Adresse: Poststraße, 26529 Rechtsupweg

Wohnmobilstellplatz im Luftkurort Hage

Wichter Weg

Der idyllisch gelegener Wohnmobilstellplatz bietet Platz für 12 Wohnmobile. Dieser befestigte, ruhig gelegene Stellplatz verfügt über eine Stromversorgung sowie eine Ver- und Entsorgungsstation. Er ist ganzjährig geöffnet und liegt ca. 300 m vom Kurzentrum entfernt. Dort finden Sie ein Hallen- und Freibad, eine Sauna, ein Solarium, eine Physiotherapie und verschiedene Wellnessanwendungen. Außerdem sind der Kurpark am See, eine Minigolfanlage, ein Restaurant, ein Spielplatz und ein Wald zu Fuß erreichbar. Die Gebühren (WLAN inkl.) können ganz bequem am Automaten entrichtet werden. Der Gästebeitrag der Samtgemeinde Hage ist in der Gebühr nicht enthalten. Alternativ können die Gebühren auch im Kurzentrum entrichtet werden. Hunde sind auf dem Wohnmobilstellplatz gerne gesehen.

Adresse: Wichter Weg 58, 26524 Hage

Reisemobilstellplätze in Ostfriesland

Weitere Stellplätze in der Umgebung finden Sie auch unter: https://www.ostfriesland.travel/unterkuenfte/reisemobilstellplaetze

21

Reisen für Alle

Die Ostfriesische Halbinsel mit ihren bodenständigen Menschen hält zahlreiche Angebote für Ihren entspannten und erholsamen Ostfriesland-Urlaub bereit.

Abwechslungsreich und vielfältig, so soll ein Urlaub sein. Daher engagieren wir uns in der Entwicklung von Reiseangeboten für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Wir haben viele Unterkünfte und Einrichtungen auf ihre Barrierefreiheit hin getestet und die Ergebnisse unter „Barrierefreie Nordsee - Komfort und Service für Alle“ im Internet aufgelistet.

Kurzentrum Hage

Wohlfühlbehandlungen, Kuranwendungen, Inhalationen, Schlick,- Fango- und Moorpackungen, Massagen, Bewegungsbäder, Fußreflexzonenmassage, medizinische Bäder und vieles mehr bieten wir Ihnen an.

Informationen zur Barrierefreiheit:

• das Kurzentrum ist stufenlos zugänglich und ebenerdig

Wie erreiche ich mit Rollstuhl, Gehhilfe oder Kinderwagen schnell und unproblematisch meinen Urlaubsort? Welche Ausflugsziele kann ich trotz Mobilitätseinschränkung unkompliziert erreichen? Und an wen kann ich mich wenden, wenn ich auf schnelle Hilfe angewiesen bin?

Diese und viele weitere Fragen möchten wir Ihnen in diesen Ratgebern beantworten – damit Sie Ihre Reise nach Ostfriesland von der ersten bis zur letzten Sekunde genießen können.

Mehr Informationen über Barrierefreiheit in Ostfriesland erhalten Sie auf: www.ostfriesland.travel/urlaubsthemen/barrierefreier-urlaub

Informationen zur Barrierefreiheit: Kurzentrum ist stufenlos zugänglich Sauna mit Hilfe zugänglich Behindertenparkplätze und -WC Beckenzugang über Personenlift separate Umkleide- und Duschkabinen Rollstuhl ausleihbar

• die Sauna ist mit Hilfe zugänglich

• Behindertenparkplätze und -WC

• Beckenzugang über Personenlift

• Separate Umkleide- und Duschkabinen

• Rollstuhl ausleihbar

Marienkirche Marienhafe

Informationen zur Barrierefreiheit: Kurzentrum ist stufenlos zugänglich Sauna mit Hilfe zugänglich Behindertenparkplätze und Beckenzugang über Personenlift separate Umkleide- und Duschkabinen Rollstuhl ausleihbar St. Marienkirche Marienhafe

Informationen zur Barrierefreiheit: Kurzentrum ist stufenlos zugänglich Sauna mit Hilfe zugänglich Behindertenparkplätze und -WC Beckenzugang über Personenlift separate Umkleide- und Duschkabinen Rollstuhl ausleihbar

St. Marienkirche Marienhafe

Mitte des 13. Jahrhunderts als dreischiffige, gewölbte Kreuzbasilika mit sechsstöckigem Turm erbaut, verfiel der romanische Backsteinbau nach der Reformation und wurde im 19. Jahrhundert auf das heutige Maß verkleinert. Das Taufbecken aus Bentheimer Sandstein stammt aus der Erbauungszeit der Kirche. barocke Orgel (1710-13) ist ein Instrument von europäischer Bedeutung.

In der Mitte des 13. Jahrhunderts als dreischiffige, gewölbte Kreuzbasilika mit sechsstöckigem Turm erbaut, verfiel der romanische Backsteinbau nach der Reformation und wurde im 19. Jahrhundert auf das heutige Maß verkleinert. Das Taufbecken aus Bentheimer Sandstein stammt aus der Erbauungszeit der Kirche. Die barocke Orgel (1710-13) ist ein Instrument von europäischer Bedeutung.

In der Mitte des 13. Jahrhunderts als dreischiffige, gewölbte Kreuzbasilika mit sechsstöckigem Turm erbaut, verfiel der romanische Backsteinbau nach der Reformation und wurde im 19. Jahrhundert auf das heutige Maß verkleinert. Das Taufbecken aus Bentheimer Sandstein stammt aus der Erbauungszeit der Kirche. Die barocke Orgel (1710-13) ist ein Instrument von europäischer Bedeutung.

Informationen zur Barrierefreiheit: über Nebeneingang stufenlos zugänglich, Kirchenschiff ebenerdig Sound Shuttle (mobile Induktionsschleife) für hörbehinderte Menschen Barrierefrei/Rollstuhlfreundlich: ja Behindertenparkplatz Prospekte rund um das Thema

Informationen zur Barrierefreiheit: über Nebeneingang stufenlos zugänglich, Kirchenschiff ist ebenerdig Sound Shuttle (mobile Induktionsschleife) für hörbehinderte Menschen Barrierefrei/Rollstuhlfreundlich: ja Behindertenparkplatz

Informationen zur Barrierefreiheit: über Nebeneingang stufenlos zugänglich, Kirchenschiff ist ebenerdig Sound Shuttle (mobile Induktionsschleife) für hörbehinderte Menschen Barrierefrei/Rollstuhlfreundlich: ja Behindertenparkplatz

um das Thema

Prospektmaterial kostenlos hier anfordern: Tel.: 0 49 31 - 18 99 70 kurverwaltung@sg-hage.de www.hage-nordsee.de

22
Prospekte rund um das Thema „Barrierefreier Urlaub in Ostfriesland“
Prospekte rund
Thema „Barrierefreier Urlaub in Ostfriesland“
um das
Prospekte rund
„Barrierefreier Urlaub in Ostfriesland“ • • • •
„Barrierefreier Urlaub in Ostfriesland“

Kur- und Gästekarte

Kurkarte im Luftkurort Hage

Hage ist mit seinen 5 Mitgliedsgemeinden (Hage, Berumbur, Halbemond, Hagermarsch und Lütetsburg) seit über 40 Jahren ein anerkannter Luftkurort. Daher erhebt die Samtgemeinde Hage in Ihren Mitgliedsgemeinden einen Gästebeitrag, der zur Deckung des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung, Erneuerung und Unterhaltung ihrer Einrichtungen dient. Der Gästebeitrag ist unabhängig davon zu zahlen, ob und in welchem Umfang die Einrichtungen genutzt werden.

Wer seinen Urlaub in Hage verbringt, ist verpflichtet den Gästebeitrag zu zahlen. Jeder Gast ist innerhalb von 72 Stunden nach der Ankunft durch den Vermieter in der Kurverwaltung oder im Kurzentrum anzumelden. Der Gast ist verpflichtet, den Gästebeitrag direkt beim Vermieter zu zahlen. Gast und Vermieter haften für die rechtzeitige und vollständige Entrichtung des Gästebeitrages. Die Gästebeitragspflicht besteht vom 15. März bis 31. Oktober eines jeden Jahres. Erwachsene zahlen 2,00 € pro Person/Nacht. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind vom Gästebeitrag

befreit. Bei einem Aufenthalt von mehr als 24 Nächten empfiehlt sich die Zahlung des Jahresgästebeitrages in Höhe von 48,00 € Einzelheiten regelt die allein verbindliche Gästebeitragssatzung.

Vorteile mit der Kurkarte

Kurkarteninhaber/innen erhalten gegen Vorlage der Kurkarte eine ganze Reihe von Ermäßigungen auf verschiedene Freizeitaktivitäten. So spart man nicht nur Geld, sondern bekommt auch Inspirationen für die Urlaubsgestaltung. Vom Schwimmbadeintritt bis hin zu Moorwanderungen, ob freier Strandeintritt oder ermäßigte Schifffahrtskarten – hier ist sicher für jeden etwas dabei!

Führen Sie daher Ihre Kurkarte immer bei sich, um sie jederzeit vorlegen zu können und in den Genuss der vielfältigen Vorteile zu kommen.

Gästekarte Marienhafe

Als Urlaubsgast in Marienhafe erhalten Sie eine Gästekarte, die Ihnen viele Tipps zur Freizeitgestaltung gibt. Die Gästekarte können Sie sich zu den Öffnungszeiten in der Tourist-Information in Marienhafe ausstellen lassen.

23

Kurpark am Kiessee Schloss Lütetsburg Birgits Tiergarten Kartbahn Hilgenriedersiel

29 Hier
Sie Ihre Gastgeber Hier 
WohnmobilstellplatzFerienpark Ostfriesland 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 2010 by Franz Verlag-Werbetechnik GmbH N ST_Urlaubsmagazin_2017.indd 78 30.11.16 WohnmobilstellplatzFerienpark Ostfriesland 30.11.16 14:51
finden
nden Sie Ihre Gastgeber

Abkürzungen & Klassifizierungen

Abkürzungen & Klassi  zierungen

Abkürzungen

Fewo (FW): Ferienwohnung mit Selbstverpflegung

F★/P★: Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes mit einfachem Komfort

Feha (FH): Ferienhaus mit Selbstverpflegung

EZ: Einzelzimmer (Sanitäre Ausstattung auf Anfrage)

F★ ★/P★ ★: Zweckmäßige und gute Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort

F★ ★ ★/P★ ★ ★: Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort

DZ: Doppelzimmer (Sanitäre Ausstattung auf Anfrage)

FZ: Familienzimmer (Sanitäre Ausstattung auf Anfrage)

F★ ★ ★ ★/P★ ★ ★ ★: Höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort

E: Einzelzimmer

Partner der DTV-Klassifizierung

Wir prüfen die Qualität von Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Privatzimmern.

Piktogramme

Klassifizierte Unterkünfte

F : Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Die Ausstattung ist von besserer Qualität bei optisch ansprechendem Gesamteindruck.

DT V

F : Höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ansprechende Qualität mit einem aufeinander abgestimmten Gesamteindruck.

D: Doppelzimmer

H: WC und Dusche

zierungen

F★ ★ ★ ★ ★/P★ ★ ★ ★ ★: Erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem Komfort Abkürzungen

Fewo (FW) Ferienwohnung / Fehau (FH) Ferienhaus: Unterbringungsart, bei der der Gast die Möglichkeit zur Selbstverpflegung hat

Der erste Buchstabe bezieht sich auf den Zimmertyp und der zweite auf die Ausstattung. z.B. DH - Doppelzimmer mit WC und Dusche

HS: Hauptsaison (in der Regel Ferienzeiten, bei jedem Gastgeber unterschiedlich)

NS: Nebensaison (alle übrigen Zeiten)

UE: Übernachtung (auch Übern.)

P: Person/en (auch Pers.)

HS Hauptsaison (Als HS gelten in der Regel die Ferienzeiten. Die Saisonzeiten unterscheiden sich zwischen den einzelnen Betrieben/ Vermietern. Genaue Infos hierzu erhalten Sie bei unserer Zimmervermittlung).

FR: Frühstück

DT V Partner der DTV-Klassifizierung

Der deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat ein deutschlandweit einheitliches Bewertungsschema für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgearbeitet. Mit diesem Qualitätssiegel fällt es unseren Gästen leichter, die Unterkünfte zu vergleichen und sich für eine zu entscheiden. Die 5 verschiedenen Sternekategorien garantieren Qualitätsstandards und zeigen dem Gast, welche Ausstattung und Service er erwarten darf. Die Klassifizierung erfolgt freiwillig durch einen neutralen Prüfer des DTV.

F : Erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem Komfort. Großzügiges Angebot in herausragender Qualität mit sehr gepflegtem, außergewöhnlichem Gesamteindruck.

Sternekategorien für Hotels, Gasthäuser und Pensionen

Tourist: Unterkunft für einfache Ansprüche Standard: Unterkunft für mittlere Ansprüche

Komfort: Unterkunft für gehobene Ansprüche

Wir prüfen die Qualität von Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Privatzimmern.

UE Übernachtung (auch: Übern.)

HP: Halbpension (Frühstück und Abendessen)

NS Nebensaison (alle übrigen Zeiten)

FR Frühstück

Piktogramme

HP Halbpension

DU Dusche

DZ Doppelzimmer (Info sanitäre Ausstattung auf Anfrage)

Deutscher Tourismusverband e.V.

Bettwäsche/Handtücher vorhanden Fahrräder vorhanden Familienfreundlich Parkmöglichkeit Garten/Liegewiese Haustiere auf Anfrage Internetanschluss Nichtraucher Terrasse (ohne Garten) Waschmaschine

Die Klassifizierung für Hotels, Gasthäuser und Pensionen übernimmt der Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA).

First class: Unterkunft für hohe Ansprüche De Luxe: Unterkunft für höchste Ansprüche

EZ Einzelzimmer (Info sanitäre Ausstattung auf Anfrage)

E Einzelzimmer 1 Zimmer mit 1 Bett für 1 Pers. D Doppelzimmer 1 Zimmer mit 2 zusammenstehenden Betten oder einem großen Bett oder 2 Betten, die zusammengestellt werden können, für 2 Personen

T Dreibettzimmer 1 Zimmer mit 3 Betten für 3 Personen

H WC und Dusche: Raum, der mit WC und Dusche ausgestattet und direkt mit einem Zimmer verbunden ist

Der 1. Buchstabe bezieht sich auf den Zimmertyp, der 2. auf die Ausstattung. Beispiel: DH Doppelzimmer mit WC und Dusche

Bettwäsche/Handtücher vorhanden Fahrräder vorhanden Familienfreundlich Parkmöglichkeit Garten/Liegewiese Haustiere auf Anfrage Internetanschluss Nichtraucher Terrasse (ohne Garten) Waschmaschine Position auf der Orientierungskarte Barrierearme Unterkunft Detaillierte Infos bitte beim Vermieter erfragen)

Unsere Gästekarte und Kurkarte Hage ist seit über 30 H

Unterkünfte ohne Sterne Angaben haben nicht an einer Klassifizierung teilgenommen. Demzufolge ist ein Rückschluss auf ihren Standard nicht vorhanden.

Position auf der Orientierungskarte Barrierearme Unterkunft Detaillierte Infos bitte beim Vermieter erfragen)

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dehoga-bundesverband.de, www.deutschertourismusverband.de

Unsere Gästekarte und Kurkarte Hage ist seit über 30 Jahren anerkannter Luftkurort. Um örtliche Einrichtungen (z. B. Kurzentrum, Freibad, etc.) in Stand zu halten oder zu verbessern, wird in der Samtgemeinde Kurbeitrag erhoben (S. 69). Durch Ihre Kurkarte erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen, z. B. kostenloser Strandzugang in Dornumersiel und Neßmersiel. In Großheide und Marienhafe gibt es statt der Kurkarte eine kostenlose Gästekarte mit vielen Ermäßigungen. Die Ermäßigungen gelten auch für Kurkarteninhaber. Die Gästekarte ist erhältlich in den Touristinformationen im Störtebekerland.

H J

Sternekategorien für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer Je nach Ausstattung und Service wird die Unterkunft mit ein bis fünf Sternen ausgezeichnet – von einfach bis exklusiv.

F : Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes mit einfachem Komfort. Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden. Altersbedingte Abnutzungen sind möglich.

F : Zweckmäßige und gute Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Die Ausstattung ist in einem guten Erhaltungszustand und in solider Qualität.

30
Deutscher Tourismusverband e.V.

Enter mal das

STÖRTEBEKERBAD

Montag

15.00-17.00 Uhr Baby- u. Kleinkindschwimmen (bis 5 J.) sowie Erwachsenenund Behindertenschwimmen

Dienstag 15.00-17.00 Uhr allgemeines Baden/Spielbaden 17.00-18.00 Uhr allgemeines Baden

Mittwoch 15.00-17.30 Uhr allgemeines Baden 17.30-19.30 Uhr Damenbaden (ab 18 J.)

Donnerstag 10.00-12.00 Uhr allgemeines Baden 17.00-19.00 Uhr allgemeines Baden 19.00-21.00 Uhr allgemeines Baden (ab 16 J.)

Freitag 15.00-17.00 Uhr allgemeines Baden/Spielbaden 17.00-21.00 Uhr allgemeines Baden

Samstag 14.00-16.00 Uhr allgemeines Baden/Spielbaden 16.00-18.00 Uhr allgemeines Baden

Sonntag 8.00-12.00 Uhr allgemeines Baden

Kurt-Knippelmeyer-Halle, Speckweg 19, 26529 Marienhafe Tel. (04934) 498 350, Informationen: www.stoertebekerland.de

31
Sportbad • Dampfbad • Solarium • Schwimmunterricht für Groß und Klein
Das neue Highlight an der Nordseeküste: Hier beginnt Meer. WILLKOMMEN AN DECK das-deck. de Dörper Weg 23 | 26506 Norddeich | (04931) 986-300 | info@ocean-wave.de 30° C warmes Meerwasser-Wellenbad mit 101 m Leuchtturm-Riesenrutsche, Erlebnisbecken mit Außenbereich und 750 m2 Saunadeck. WELLENSPAß UND ENTSPANNUNG im maritimen Erlebnisbad in Norddeich Jetzt Meer erfahren unter www.ocean-wave.de Neu!

Prospekte und Kontakt

Touristinformation Luftkurort Hage

Hauptstraße 81 | 26524 Hage

Tel. 04931 189970 | Fax: 04931 189979 kurverwaltung@sg-hage.de | www.hage-nordsee.de

Touristinformation Kurzentrum Hage

Badstraße 1 | 26524 Hage Tel. 04936 918440 | Fax: 04936 918441 kurzentrum@sg-hage.de

Unser Bestellservice

Für Ihre Urlaubsplanung können Sie bei uns folgende Prospekte anfordern:

• Flyer Gästekarte/Kurkarte

• Flyer Wohnmobilstellplätze

• Radkarte Hage mit Knotenpunktsystem

• Radkarte Norden/Norddeich mit Knotenpunktsystem

• Radkarte Marienhafe mit Knotenpunktsystem

• Radkarte Ostfriesland mit Knotenpunktsystem

• Flyer Schlosspark Lütetsburg

• Flyer Kurzentrum Hage

Touristinformation Erholungsort Marienhafe

Am Markt 10 | 26529 Marienhafe Tel. 04934 81224 | Fax: 04934 81272 touristinfo@marienhafe.de | www.marienhafe.de

Impressum Herausgeber Kurverwaltung Luftkurort Hage Hauptstr. 81, 26524 Hage www.hage-nordsee.de

Konzeption, Design und Herstellung OPD – Ostfriesische Presse Druck GmbH Dithmarscher Str. 6, 26723 Emden www.skn-druck-verlag.de 12/2022

Radkarten Verlag Stuke Fotos

© Kurverwaltung Luftkurort Hage © Samtgemeinde Hage © Touristinfo Marienhafe © SKN Druck & Verlag GmbH & Co. KG © ostfriesland.de © shutterstock.com, fotolia.com, pixabay.de, privat

33
Weiteres Infomaterial senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Allerlei Hilfreiches von A – Z:

Ärztenotdienst: Bereitschaftsdienstpraxis 116 117

Allgemeinmediziner:

Dr. Konieczka, Hinkenaweg 10, Hage, Tel.: 04931-7327

E. Limmer, Wiesenweg 1a, Hage, Tel.: 04931-7345

Dr. Petermann, Hauptstr. 47, Hage, Tel.: 04931-7575

Dr. Schönian, Hauptstr. 56, Hage, Tel.: 04931-9304040

Dr. Ungerland u. Fr. Wortberg, Hinkenaweg, Hage, Tel.: 0491-7153

Dr. med. Stefan Aumann, Keno-tom-Brook-Straße 5, Upgant-Schott, Tel.: 04934-6016

Dr. med. Fischer & Dr.med. Reisdorf, Rosenstraße 22, Marienhafe, Tel.: 04934-91280

Dr. med. Witold Kelberer, Am Markt 8, Marienhafe, Tel.: 04934-914090

Praxis Ulrich Kohlhoff u. Anne Kohlhoff, Ocko-tom-Brook-Str. 3, Marienhafe, Tel.: 04934-912455

Dr. med. Ralf-Michael Lübbers, Am Markt 1, Marienhafe, Tel.: 04934-7151

Zahnärzte:

A. Friehe, Hauptstr. 47a, Hage, Tel.: 04931-76104

Dr. Wisser, Am alten Amt 19, Berum, Tel.: 04931-934460

Dr. Dengler, Badstr. 2, Hage (am Kurzentrum), Tel.: 04936-9122033

Dr. Susann Aden & Dr. Eilhard Aden, Rosenstraße 22, Marienhafe, Tel.: 04934-7001

Dr. med. dent. Stefan Puls, Rosenstraße 36, Marienhafe, Tel.: 04934-805524

Dr. Johann Seeberg, Ruger Weg 28, Rechtsupweg, Tel.: 04934-914520

Ubbo-Emmius-Klinik Norden Osterstr. 110, Norden, Tel.: 04931-18 1-0 Ubbo-Emmius-Klinik Aurich Wallinghausener Str. 8, Aurich, Tel.: 04941-94-0

Apotheken

Bärenapotheke, Hauptstr. 64, 26524 Hage, Tel. 04931-7515 Edenhof-Apotheke Hage, Am Edenhof 5, 26524 Hage, Tel. 04931-9307633

Markt-Apotheke, Am Markt 7, Marienhafe, Tel.: 04934-6111 Mühlen-Apotheke, Rosenstraße 22, Marienhafe, Tel: 04934-91300 Sonnen-Apotheke, Keno-Tom-Brook-Str. 5, Tel.: 04934-7338

Altglascontainer

Kirchrott in Hage, nähe E-Center Am Edenhof, beim Combi-Markt Edeka Kruse, Mühlenloog 1, Marienhafe

Deutsche Bahn AG

Bahnhof Norden, Tel.: 04931-6040, Servicenummer: 030 2970

E-Auto Ladestationen

Edeka Kruse Hage (EWE/SWB) 2x Typ 2 Dose 22 kW Burger King Norden (Bahnhofstr. 14b) 2x Combo Typ 2 (CCS) 300 kW 1x CHAdeMO 100kw Bahnhofstr. 41 4x Combo Typ 2 (CCS) 300 kW & 150 kW

Frisia Parkplatz (Mole Norddeich 1) 22x Typ 2 Dose 3,7 kW WBZ Parkplatz (Uffenstr. 15 Norden) 1x Typ 2 Stecker 22 kW 1x Combo Typ 2 (CCS)

Samtgemeinde Brookmerland, Am Markt 10, Marienhafe

34

Reparaturstation für Fahrräder Samtgemeinde Brookmerland, Am Markt 10, Marienhafe

Fundbüro

Im Rathaus Hage, Hauptstr. 81, Hage, Tel.: 04931-1899-27

Im Rathaus Marienhafe (Samtgemeinde Brookmerland), Am Markt 10, Marienhafe, Tel: 04934-81-252 oder 04934-81-253

Gottesdienste

In der St.-Ansgari-Kirche (evangelisch), Tel.: 04931-974095

Gottesdienst: sonntags 10.00 Uhr, Kindergottesdienst: sonntags, 10.00 Uhr (Gemeindehaus) Katholische Kirche, Bahnhofstraße, Tel.: 04931-2223, Gottesdienst: sonntags 09.00 Uhr Neuapostolische Kirche, Fritz-Lottmann-Str. 1, Tel.: 04971-9248216

Gottesdienst: mittwochs 20.00 Uhr, sonntags 09.30 Uhr

Kirche / St.-Ansgari-Kirche

Kirchenführungen siehe Veranstaltungskalender/Plakataushang.

Geöffnet: Mitte Juni bis Mitte Sept., Mo.- Fr. 15.00 - 17.00 Uhr. Ansonsten nach Vereinbarung mit dem Kirchenbüro, Tel.: 04931-974095

(Mo., Di., Do., Fr. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 16.00 - 18.00 Uhr)

Polizei

Polizeistation Hage (Rathaus), Hauptstr. 81, Hage, Tel.: 04931-973980

Polizeistation Marienhafe, Rosenstraße 5, Marienhafe, Tel.: 04934-910590

Postfiliale

E-Center Kruse, Baantjebur 1, Hage, Tel.: 01802-3333, 04931-940920

Edeka Kruse, Mühlenloog 1, Marienhafe, Tel.: 04934-352

Tierheim

Tierheim Hage, Hagermarscher Straße, Tel.: 04938-425

Wochenmarkt

Jeden Mittwoch auf dem Marktplatz in Hage von 08.00 – 12.00 Uhr

Jeden Donnerstag auf dem Marktplatz in Marienhafe von 08:00 – 12:00 Uhr

35

Grüße von der Nordseeküste