Page 71

69-71 Bemerkenswertes-1.qxp_kloen 21.09.16 13:07 Seite 71

BEMERKENSWERTES SHOPPING

STIFTUNG

Mode von EO-design im Direktverkauf

Eine kostbare Geige für Lara

Am 21. und 22. Oktober zeigt die Strickwarenmanufaktur EOdesign aus Plön im Faber’schen Hof ihre Lieblingsstücke, Bestseller der Herbstkollektion sowie Einzelstücke zu reduzierten Preisen. Alle Modelle sind in den Größen S bis XXL erhältlich und vollständig „Made in Germany“. Selbst die Strickstoffe werden in der eigenen Manufaktur am Plöner See entwickelt und gefertigt. Auch die Muster sind von deut-

Die Haspa Musikstiftung hat in diesem Jahr die neunjährige Lara Trautmann ausgewählt und ihr eine kostbare 3/4-Violine des Geigenbauers Andreas Hampel geschenkt. Lara gewann mehrfach den ersten Platz bei Jugend musiziert und anderen renommierten Wettbewerben. Schon zwei Mal trat sie solistisch in der großen Laeiszhalle auf. Als Leihnehmer wird der Deutsche Tonkünstlerverband fungieren, Geigenbauer Andreas Hampel und deren Mitglied KathaLara Trautmann rina Apostolidis ist, die Violinlehrerin von Lara. Der Schwerpunkt der Haspa Musik Stiftung liegt auf der Förderung von Kindern und Jugendlichen, die auf ihrem Weg in den künstlerischen Beruf unterstützt werden sollen. Mit den Instrumentenfonds werden jährlich neue Instrumente im Wert von insgesamt 100.000 Euro an Institutionen oder Privatmusiklehrer, die Mitglied im DTKV sind, in Hamburg verliehen.

schen Desigern entworfen. Freitag 12 bis 18 Uhr, Samstag 11 bis 17 Uhr. Ehmschen 7, Rellingen

ENTDECKEN

Altonaer Stadtrundgänge im Oktober Sonntag, 9. Oktober, 11 Uhr: „Das kommt mir dänisch vor“. Ottensen 1640 bis 1864. 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Treffpunkt Ecke Altonaer Rathaus/Platz der Republik. Sonntag, 30. Oktober, 15 Uhr:„Ausgestattet mit falschen Papieren?“ Jüdische und katholische Polen in Altona. Rundgang in Kooperation mit dem Eduard-Duckesz-Haus. 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Treffpunkt vor dem „Wohlers“, Ecke Wohlersallee/Thadenstraße).

V E R A N S TA LT U N G E N

Gemeindeveranstaltungen in Blankenese im Oktober So., 2.10., 10 Uhr: Kirche Blankenese, Plattdeutscher Gottesdienst zum Erntedank mit Pastor

Poehls Di., 11.10, 12.30 Uhr: MitDachEssen im Gemeindesaal für Menschen mit und ohne Dach – Frau Kolozei & Team. 15.30 Uhr Blankeneser Gespräch im Gemeindehaus: „Was nun, Europa - und

wohin?“ Vortrag von Dr. Johann Friedrichs Di., 25.10., 9.30 Uhr: Monatliche Ausfahrt ab Bahnhof Blankenese. Es geht in die Rundlingsdörfer im Wendland, Lübeln und das Kartoffelhotel. Rückfahrt über

Hitzacker. Anmeldung am Tresen im Gemeindesaal. Mo., 31.10., 15.30 Uhr: Blankeneser Gespräche. „Luther – mein Wegbegleiter“ mit Pastor em. Helge Adolphsen Blankeneser Kirche am Markt

Klönschnack 10 · 2016

Strickwaren von EO-design

71

Profile for Hamburger Klönschnack

Kloenschnack Oktober 2016  

Unser kostenloses Lokalmagazin berichtet über Menschen und Meinungen, beweist Bürgernähe, erzählt Geschichten und präsentiert seinen Lesern...

Kloenschnack Oktober 2016  

Unser kostenloses Lokalmagazin berichtet über Menschen und Meinungen, beweist Bürgernähe, erzählt Geschichten und präsentiert seinen Lesern...