Page 1

Corporate Design-Handbuch Corporate Design der Europäischen Wirtschafts- und Sprachenakademie Dresden Der Begriff Corporate Design (CD) bzw. Unternehmenserscheinung bezeichnet einen Teilbereich der Unternehmensidentität (corporate identity) und beinhaltet das gesamte Erscheinungsbild eines Unternehmens. Dazu gehören sowohl die Gestaltung der Kommunikationsmittel (Firmenzeichen, Geschäftspapiere, Werbemittel, Verpackungen, Internetauftritt und andere) als auch das Produktdesign. Ziel Die Gestaltung aller Elemente des Corporate Design geschieht unter einheitlichen Gesichtspunkten (Werbekonstanten), um bei jedem Kontakt einen Wiedererkennungseffekt zu erreichen. Das bedeutet zumeist, dass die Firmenfarben, ebenso wie das Firmenlogo oder ein anderes (beispielsweise geometrisches) Grundmotiv sich auf allen Kommunikationsmitteln befinden (meist auch an ähnlicher Position und in ähnlicher Anordnung). Ebenfalls Bestandteil des Corporate Designs kann eine konsequent verwendete Schriftart (Hausschrift) sein. Corporate Design EWS Dresden = Die Visitenkarte des Unternehmens Das CD-Handbuch fasst alle wesentlichen Gestaltungsmerkmale des visuellen Erscheinungsbildes der EWS Dresden zusammen.

Ihre Ansprechpartner sind Katharina Pötschke, Marketing E-Mail: katharina.poetschke@ews-dresden.de, Tel.: 0351 8030859 Markward Franz, Layouter

Inhalt Die grafischen Elemente

S. 2

Das EWS-Logo

S. 4

Die EWS-Schriften

S. 5

Die EWS-Farben

S. 6

Der EWS-Leitspruch

S. 7

Allgemeine Ergänzungen

S. 8


Einführung Die Thematik der aktuellen Broschüre ist „Reise“. Viele Gestaltungselemente nehmen dazu Bezug.

Die grafischen Elemente Neben dem Logo bestimmen weitere grafische Elemente das optische Erscheinungsbild der EWS Dresden. Diese kommen insbesondere bei Marketingprodukten wie Flyern, Plakaten oder Anzeigen zum Tragen und dienen der möglichst schnellen optischen Identifikation, und dem Wiedererkennungswert der Marke. Diese Elemente sind: Die Farbflächen Viele Printprodukte ist in einer Hauptfarbe gehalten und sind durch ein nicht formatfüllendes Foto geprägt. Die Bereiche des Formats, die nicht durch das Foto bedeckt werden, sind mit mehreren Flächen in der Hauptfarbe in unterschiedlichen Transparenzstufen gefüllt. Sollte das Foto das gesamte Format füllen, bilden die Flächen vor allem einen Rahmen für den Text und sorgen für eine bessere Lesbarkeit. Die Abstufungen der Transparenz erfolgt von Fall zu Fall und ist dem Grafiker überlassen. Transparenzen von 20 % und 40 % sind ein Richtwert.

Die Notizzettel Die Notizzettel finden überall dort Anwendung, wo wenig Information in lockerer Form präsentiert werden soll wie im Timerbereich einer Zeitschrift oder einen besonderen Verweis in einer Anzeige. Eine Vektorversion des Notizzettels liegt vor,

Grundfarbe ist Gelb : CYMK - 5 * 2 * 75 * 0 Grauer Schatten (30% Schwarz) Klebestreifen: CYMK - 3 * 3 * 32 * 0 (30% transparent) Der Notizzettel kann auch in Schwarz/Weiß verwendet werden.

2 von 8


Polaroids Die Polaroidrahmen bieten eine Form, um Bilder zu präsentieren. Der Rahmen kann in beliebigen Winkeln gedreht und platziert werden und dadurch die sonst zumeist orthogonalen Formen aufbrechen. Er soll Abwechslung bringen. Rahmen: 10% Schwarz

Fahrplan Der EWS-Fahrplan erklärt Ausbildung & Studium und wird mit U-Bahn-Linien sowie Haltepunkten optisch erläutert. Der EWS-Weg ist in Orange gehalten. Weitere Farben werden nicht vorgeben.

16

Das Ticket Passend zum Fahrplan gibt es Tickets in folgenden Formen Inhalt: DIN Mittelschrift

International Business Administration

BEGINNEN SIE DIE NÄCHSTE ETAPPE IHRER REISE! DIE EWS ERMÖGLICHT IHNEN VIELE WEGE. WÄHLEN SIE DEN RICHTIGEN FÜR SICH!

3 von 8


Das EWS-Logo Abbildungsform

Das Logo besteht aus den drei vereinten Buchstaben e-w-s, dem senkrechten Trennstrich und dem Schriftzug „EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTS- UND SPRACHENAKADEMIE“. Die Farbe des Logos ist Orange, Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Kapitel „Die EWS-Farben“. In Fällen, in denen das Logo in Orange nicht in den Kontext passt, steht es dem Grafiker frei, das Logo in Weiß, Grau, oder Schwarz zu verwenden. Nicht gestattete Abbildungsformen

Das EWS-Logo ist als gestalterische Einheit zu sehen. Deshalb ist eine andere Darstellung als die in diesem Handbuch angegebene nicht zulässig. Die Form des Logos darf infolgedessen auch nicht verändert werden. Abbildungsgrößen Die Größe des EWS-Logos ist nicht festgelegt. Es liegt im Ermessen des Grafikers die zum Kontext passende Größe zu wählen. Abbildungsposition In der Regel befindet sich das Logo im entsprechenden Format in der rechten oberen Ecke, mit gleichem Abstand zum rechten und oberen Seitenrand. In Ausnahmefällen kann das Logo jedoch dem Kontext entsprechend an anderer Stelle positioniert werden.

Hinweis: Zur Reproduktion des EWS-Logos sind ausschließlich digitale Logovorlagen zu nutzen. Kopieren, Scannen oder Nachbauen des Logos ist nicht zulässig. Weiterhin ist die Vorlage entsprechend der Formatgröße in passender Auflösung zu wählen. Die Verwendung der vektorbasierten Vorlage wird dringend empfohlen. Sollte Ihnen eine passende Vorlage fehlen, wenden Sie sich bitte an uns.

4 von 8


Die EWS-Schriften

Schriftart

Helvetica 55 Roman

DIN Mittelschrift

Verdana 10

Verdana 13

Verwendung

Text für Broschüre Allg. Flyer

Anzeigen Kompaktflyer

E-Mail Brief

Website

Titelüberschrift:

Größe wird nicht vorgeschrieben.

E-Mail und Brief werden nach DIN gestaltet und geschrieben.

Überschrift: Größe 14

Größe 24 und fett

und fett

Unterüberschrift:

Größe 16 Überschrift 1. Grades: Größe 9, fett Überschrift 2. Grades: Größe 9, kursiv Textschrift: Größe 9

Als Basisschrift für Printprodukte findet die „Helvetica 55 Roman“ (Open Type Font) Verwendung. Wenn es erforderlich ist, die Basisschrift zu ersetzen (z. B. in Präsentationen, Website, E-Mail) so kann alternativ Verdana verwendet werden.

Formatierung: Dokumente werden in einem 2-spatligen Layout gesetzt. Der Text ist linksbündig formatiert. Die Textbreite pro Spalte hat ca. 45 Zeichen. Der Einzug links beträgt 4 cm. 5 von 8


Die EWS-Farben Die EWS-Hausfarbe

Orange ist die Primärfarbe der EWS und die Standardfarbe des EWS-Logos. Die Ausbildungsfarben Die verschiedenen Ausbildungsrichtungen der EWS Dresden haben für ihre Produktflyer unterschiedliche Grundfarben. Für Inhalte im Kontext eines bestimmten Ausbildungsgangs kann auf folgende Farben zurückgegriffen werden: Ausbildung

Farbe

CYMK

RGB

HEX

IBW

Lila

50/70/0/0

149/99/165

#9563A5

IMA

Orange

0/40/100/0

247/167/7

#F7A707

ITM

Türkis

75/5/44/4

40/168/156

#28A89C

IMM

Braun

30/40/70/10

178/145/91

#B2915B

IEM

Blau

100/0/0/0

0/160/227

#00A0E3

IPM

Orange

0/40/100/0

247/167/7

#F7A707

IWA

Rosa

10/90/30/0

216/59/113

#D83B71

WA

Grün

80/20/100/10

57/137/60

#39893C

FOS

Grau

0/0/0/80

91/91/91

#5B5B5B

IBW IMA ITM IMM IEM IPM IWA WA FOS

International Business Administration – Betriebswirtschaft bzw. Fremdsprachen Internationales Management Internationales Reise- und Tourismusmanagement Internationales Marketing- und Kommunikationsmanagement Internationales Eventmanagement Internationales Projektmanagement Internationale Wirtschaftsassistenz Staatl. geprüfte Wirtschaftsassistenz 1-jährige Fachoberschule 6 von 8


Der EWS-Leitspruch Mein Ziel ist mein Job! Im Zusammenhang mit dem Fahrplan und Ausbildung & Studium wird „Der Start für Ihre Karriere“ verwendet. Für Informationskarten findet der Spruch: „Überlass deine Zukunft nicht dem Zufall!“ Verwendung. 7 von 8


Allgemeine Ergänzungen

Druckerzeugnisse Generell gelten für die Erstellung von Druckerzeugnissen die festgelegten Vorgaben. Das betrifft die Verwendung von Schriften. Farben, dem Logo sowie grafischen Elementen. Druckerzeugnisse sind in Coral Draw 13 und 15 zu speichern sowie im PDF-Format. Die Dateien sind wie folgt zu benennen: Jahr_Monat_Inhalt Datei Bei Druckerzeugnissen wie Anzeigen, Banner: Jahr_Monat_Inhalt Datei_Datenformat_Auflösung Es ist auf die Vorgabe des Dienstleisters zu achten, welche Vorgaben für das Layout zu Datenformat, Auflösung und Beschnittzugabe gegeben ist. Im Allgemeinen werden die Druckdateien in PDF-Format verschickt, jedoch kann es vom Dienstleister her variieren.

Präsentationen Die Erstellung von Präsentationen ist lediglich den grundlegenden CDGestaltungsrichtlinien (Schrift, Farbe, Logo) unterworfen.

Schriftverkehr Für den Schriftverkehr wird das vorgegebene Briefpapier aus Köln verwendet. Zudem wird nach DIN 5008 der Brief aufgebaut.

Bildmaterial Bilder sind vordergründig von den EWS-Dresden-Fotoshootings zu verwenden (Einverständniserklärung der Personen vorhanden). Auf Wunsch können Bilder mit speziellen Szenen für Werbemaßnahmen verwendet werden. Wunschmotiv bitte anfragen.

Ausnahmen bestätigen die Regeln Für die Gestaltung der Banner-Displays wurde aufgrund des Wolkendesigns die Schrift Lucida Sans verwendet. Für die Gestaltung der City-Card wurde um den Bezug zu Dresden hervorzuheben die Dresden Skyline und ein Würfel verwendet (beide Elemente können für die Kommunikation verwendet werden, die Worte auf dem Würfel sind nicht bindend).

8 von 8

Coorperate Identitiy  

EWS Dresden

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you