Issuu on Google+

beitune Partner beitune I Im Mittelfeld 18 I D-79426 Buggingen I +49(0)7631-74807-80 I www.beitune.de

Alpencross

Die schönsten Touren über die Alpen

Fahrtechnik

Euer 4-Stufenplan zum besseren Biker

Schwarzwald

Entdecke das Hausrevier unserer beitune Guides

Provence

Mit dem Rennrad auf den Giganten der Provence

Kanaren

Bike and Sail - ein unvergessliches Erlebnis

beitune - BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

Alpen I Schwarzwald I Provence I Sizilien I Kanaren I Fahrtechnikcamps

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

Sizilien

Pfälzer Wald

Enduro Provence

Vom Meer zu Europas aktivsten Vulkan

3 Tage Singletrails mit Hardy Bölts

Trails à la carte mit Fabrice Taillefer

Biken mit den Stars Tricks und Tipps von Sabine Spitz & Co.


Bac k fire C

Willkommen bei beitune

arbo

Auf in die Erlebnis-Saison 2013

n Ult imate . 29 X Rac e

Das Jahr Null, oder nach christlicher Zeitrechnung 1988.

X

Ich liege in einer Frühlingswiese, kurz vor Garmisch-Partenkirchen, mein Kettler Adventure S neben mir. Die wärmende Sonne macht mich schläfrig. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich nach der langen Fahrt von München her immer noch auf den Frickensattel fahren will. Liegt wahrscheinlich eh zu viel Schnee da oben. Ich blinzle zu meinem metallic-grünen Traum von Fahrrad rüber und sehe, dass da eigentlich nur eine 12kg-Möhre liegt, die darauf wartet, von ihrem Prinzen geküsst zu werden, um die märchenübliche Verwandlung zu erfahren. Monate später stand ich mit zitternden Knien in der ´bike´-Redaktion mit einem Sattelrohrspanner in der Hand und dem Herz in der Hose. Wohl weil es damals einfach nix gab außer ein paar Sachen aus Amiland, wurde das erste tune-Teil,

9 2 . e r i f k c Ba e g i s s s a D erlä Bike v n u o z h t a r Ma

2 9 er

cr os

unt s- co

ry / M

arat

hon

en nde r mit a , wie h ic nau mt, s es rnim nz ge u n te N ga en wir Bik m IO a R s U u in ns T a e e b N m m E as ge wir bei C t. Deshalb arbonrah imal w t e t se n on is e re n ifen C g op it and fahrer wis B-Marath n und ste e Leistun r Bikeer m e T d e n d r t a e , e M h R s d ig ic n e eine it un einem seines le eht, die e nier t je ma l bei NE m Sta r t und d e r : g ambitio um g ir BEITU ispie das dank r nɐ], e n a t e e B d ʁ w d a s h m w , ˈp te für d u rc e r zu 9 XX enn e egleiten ner [ s Gu t. Als her Par tn te Race.2 ahl ist, w Pa r t d, b t alle e nt u in h c a s c W li m s s im e n ig m s t lt ig zus a verlä N wü wich rläss bon U tig ein k fire Car eine zuve rschaf ten ENTURIO wich c C e s a . t n t r n Pa as B Pa r it t a wie d en edlen weil uns Schr d rsten d .d e e ie n w U m o . o rion s entu e t ze n h r g e r n v s c . u z w um ww nz se unf t! pete acht. k Kom e Zu rg e d h e it ic e e r eist w er folg nierg – Pio N IO T UR C EN

der ac9, der bikenden Öffentlichkeit vorgestellt. Die Zeiten haben sich geändert. Die Möhre ist auf den Kapverdischen Inseln hops gegangen, der Spanner wäre auch heute noch ein Erfolg - im Gruselkabinett. Jahr 24 - Paradigmenwechsel. Über zwei Jahrzehnte Technik haben mein Leben

habe gelernt, dass Qualität dann vorliegt,

Hardy Bölts, Elisabeth Brandau,… zeugt

bereichert, aber das kann ja nicht alles

wenn der Kunde und nicht das Produkt

von der Begeisterung für das Projekt,

gewesen sein. Mit meinen Teilen fahren

zurück kommt. Der hohe Anteil von

einen echten Treffpunkt für Radfahrer zu

Menschen, wer sind sie, was kann ich ih-

weit über 30% „Wiederholungstätern“

schaffen : Uns eben.

nen noch bieten? In einem ungeheuren

bestätigt den gegangenen Weg. Das

Gute Gedanken, spannende Trails

Kraftakt haben meine Familie, Sebastian

schon bisher attraktive Programm von

(tune) und ich, sowie Andrea und Kalle

Vorgänger bitou-Reisen wird peux a peux

(ehemals bitou), einen Ort geschaffen,

erweitert, ergänzt um die Welt von tune.

an dem Biker sich wohl- und wie zuhause

Nicht nur des besseren Wetters wegen

wünscht Ihnen Ihr

fühlen können. Der Kreis aus Mensch

zieht es immer mehr Profis zu uns in

Uli Fahl

und Technik hat sich geschlossen. Er

den Süden – es ist auch die vielfältige

mag im ersten Jahr noch nicht ganz

Landschaft, die jede Art von Training

rund sein, dafür ging alles zu schnell,

und natürlich Traumtouren ermöglicht.

um in wenigen Monaten ein lückenloses

Diese Profi-Regio ist unser Revier, und

Programm auf die Beine zu stellen. Ich

die spontane Mithilfe von Sabine Spitz,

2


Inhaltsverzeichnis 2013 Einer Jahr voller Trails, Touren, Spass und Sport

beitune beitune Wissenswertes - Gutscheine

05-06

Erläuterungen zu unseren Levels

Transalp Tegernsee - Gardasee

57-58

Transalp Tegernsee - Gardasee Frauen

59-60

Schwarzwald

Alpin und Ausdauerlevel

07-08

Das Höchste im Schwarzwald

63-64

Fahrtechnik- und Kurslevel

09-10

Schwarzwald–Cross West-Ost

65-66

Schwarzwald–Cross Nord-Süd 

67-68

Angebote für Frauen

Frauen-Wellness–Schlemmer Camp

Ladies first - alle Angebote im Überblick

11-12

Fahrtechnik-Training Fahrtechnik–Training: Grundkurse

15-16

Bike & Wein am Kaiserstuhl

69 70

Singletrails im Schwarzwald

71-72

Vier–Tage–Singletrail Tour

73-74

Singletrail–Wochenende Frauen

75

Fahrtechnik–Training: Kompakt

18

Bike and Relax

Fahrtechnik–Training: Singletrail spezial

19

MTB Camp Elsass

79

Fahrtechnik–Lehrgang: Frauen

20

Freeride–Wochenende Schwarzwald

80

Gravity Camp Beerfelden

77-78

21 Mountainbike–Termine & Adressen Bikertreffs & MTB Rennen

beitune Specials 2013  Fahrtechnik–Training mit Sabine Spitz

25-26

Schwarzwald–Testbike–Wochenende

27-28

Landhotel Graf

Enduro-Camp mit Fabrice Taillefer

29-30

Der BikeTreff im Schwarzwald

82

83-84

Marathon-Camp mit Elisabeth Brandau

31-32

Drei Tage Pfälzerwald mit Hardy Bölts

35-36

Rennrad Reisen

beitune Alpen–Bike–Gipfel 2013

37-38

Rennrad-Camp Mont Ventoux

87-88

Rennrad–Etappen Tour Sizilien

89-90

Kanaren MTB Insel–Hopping Kanaren

39-42

Rennrad–Erlebnistour Alpen

91-92

Rennrad–Alpentour

93-94

Rennrad–Test & Ride Toskana

95-96

Transalp Transalp Übersichtskarte

45-46

Mountainbike-Hotels

Transalp Schmuggler 

47-48

Hotels in den Alpen & Schwarzwald

Shorttrack Ischgl - Livigno

49-50

Transalp Brixen - Gardasee

3

51-52

Transalp West

53-54

Transalp West Frauen

55-56

Individuelle MTB-Erlebnisse 

Buchungsformular

98-106

107-108

109

4


Wissenswertes Von Erfahrung geleitet, von Leidenschaft begleitet 1. Individuell & Gruppen beitune bietet Dir deine ganz individuelle MTB-Tour. Ganz gleich, ob Du alleine oder auch mit Freunden eine MTB-Tour mit individueller Betreuung wünschst, wir haben den richtigen beitune-Guide für Dich. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie das Thema Mountainbiken: MTB-Tour im Schwarzwald, Singletrail-Wochenende, Fahrtechnik-Training, individuelle Transalp usw. Wir veranstalten auch MTB-Touren für Unternehmen. beitune kümmert sich um alles, von der Unterkunft, über die Streckenführung und das Guiding bis hin zum Gepäcktransport und den Rücktransfer.

2. Angebote für Frauen beitune hat eine Vielzahl von Angeboten speziell für Frauen. Fahrtechniktraining, diverse Camps von Frauen für Frauen, Transalp-Touren und als Highlight ein Fahrtechnik-Wochenende mit Sabine Spitz! Alle Infos dazu seht Ihr auf Seite 11-12 oder unter www.beitune.de

3. Büroservice & Buchung Unser Büro ist von Montag bis Freitag jeweils von 9 – 17 Uhr besetzt. Außerhalb der Öffnungszeiten rufen wir nach Nachricht auf dem AB natürlich schnellstmöglich zurück. Unser Büro kümmert sich im Vorfeld um alles, damit die Reisen reibungslos und ausgezeichnet geplant und vorbereitet ablaufen. Denn nur mit einer guten Vorbereitung entsteht eine gute Reise, die allen Spaß macht. Buchen könnt Ihr Eure Touren bequem übers Internet (www.beitune.de) auf den jeweiligen Tourseiten oder direkt telefonisch bei uns: Tel. +49(0)7631-74807-80 oder info@beitune.de

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

4. Checkliste & Ausrüstung Zu jeder gebuchten Etappen-Tour erhältst Du eine ausführliche Packliste, die Dir bei Deinen Reisevorbereitungen hilft. Funktionelle Ausrüstung spart Platz und schützt optimal vor Nässe und Kälte. Bitte lass Dein Bike vor Reiseantritt nochmals durchchecken, damit der Fahrspaß nicht durch technische Mängel ausgebremst wird. 5. Reiserücktrittkostenversicherung Wir empfehlen unseren Reise Teilnehmern den Abschluss einer Reiserücktrittkostenversicherung. Es gelten unsere AGB’s. 6. Teilnehmerzahl Für maximalen Fahrspaß auf Tour, optimale Lern-und Übungsbedingungen beim Fahrtechniktraining und Deine größtmögliche Sicherheit sind wir immer in möglichst kleinen Gruppen unterwegs. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

beitune Reisegutscheine

5

Bei jeder beitune MTB-Tour und jedem MTB-Fahrtechniktraining aus diesem Katalog bekommst Du einen Reisegutschein von uns. Du kannst den Gutschein bei einem Mountainbike-Wochenende (20,- € Ermäßigung) oder einer mehrtägigen Tour (Alpenüberquerung, SchwarzwaldCross, Kanaren, etc. 50,- € Ermäßigung) einlösen. Die Gutscheine sind nicht kumulierbar, nicht bar auszahlbar & nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Hier ein Beispiel: Du bekommst einen beitune Gutschein weil Du eine Transalp-Vorbereitung oder ein Fahrtechnik-Training gebucht hast. Diesen Gutschein kannst Du nun bei einer folgenden Buchung, wie z.B. einer Transalp einlösen

deres. Egal ob Anfänger oder Könner, bei uns ist für jeden etwas Passendes dabei. Du hast die Wahl: Gutschein für ein MTB Fahrtechnik-Wochenende, für eine spezielle Tour oder einfach über einen bestimmten Euro-Betrag.

beitune Geschenk-Gutscheine

Einfach das Formular im Internet ausfüllen oder den Gutschein telefonisch unter: +49(0)7631-74807-80 bestellen.

Mit einem Gutschein von beitune verschenkst Du immer etwas Beson-

7. Bikes beitune arbeitet mit der Marke Centurion zusammen, denn das hat sich bewährt. Beste Mountainbikes in den Rahmengrößen 36 – 56 cm stehen zur Verfügung, die Du mieten und testen kannst. 8. An- & Abreise Individuelle Anreise am Tag des Tourstarts. Gerne geben wir Hotelempfehlungen für eine Zusatzübernachtung. Parkplätze stehen an allen unseren Startpunkten zur Verfügung und können dort für die Dauer der Tour (teilweise gegen Entgelt)genutzt werden.

9. Guides Unsere beitune-Guides sind bestens auf ihre Aufgabe vorbereitet und ausgebildet. Regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen sorgen dafür, dass sie sich stets weiterentwickeln und Dich mit viel Erfahrung auf jeder Tour führen. Unsere Guides sind Ersthelfer und durch die DIMB sowie regelmäßige interne Fortbildungen professionell ausgebildet. Die beitune-Guides waren alle für BITOU im Einsatz und kennen Ihre Touren daher so gut, dass sie auch mal eine Ausweichroute nehmen können. Jeder unserer Guides ist mit einem Erste-Hilfe-, Werkzeug- & Pannenset ausgerüstet, um Dich sicher ans Ziel zu bringen. Bei Mehrtagestouren stellen unsere Guides Dir am Abend die nächste Etappe vor. Sie nehmen Rücksicht auf jeden einzelnen Teilnehmer. 10. Begleitfahrer & Gepäcktransport Auf unseren Mehrtagestouren sind unsere Begleitfahrer die guten Geister. Sie transportieren das Gepäck zum nächsten Etappenziel und sorgen für eine angenehme Ankunft im Hotel. So benötigst Du auf den einzelnen Etappen Deiner Alpenüberquerung nur einen Tagesrucksack. Die Begleitfahrer kümmern sich während der Tour um viele Kleinigkeiten, so dass Du Deine Transalp in vollem Umfang genießen kannst. Sie sind natürlich auch dann zur Stelle, wenn jemand abgeholt werden muss. 11. Helmpflicht Ein Helm ist Pflicht! Wir fahren grundsätzlich und ausnahmslos mit Helm. Für den optimalen Schutz ist der Helm während der Fahrt immer geschlossen zu tragen. Bei Mieträdern stellen wir auf Anfrage auch gerne die Helme zur Verfügung. Zum Spaß die Sicherheit. Das versteht jeder kluge Kopf. 12. Streckenführung Zu jeder Tour findest Du eine genaue Beschreibung inklusive Höhenprofil im Internet. In Ausnahmefällen ist es möglich, dass die Strecke bei einer Tour anders verläuft als im Katalog oder Internet angeben (z.B. Zielort in der Nähe des angegebenen Ortes, wetterabhängige

Streckenverkürzungen usw.). Dadurch kann es zu abweichenden Kilometer- und Höhenangaben kommen. Änderungen werden aber nur soweit vorgenommen, dass sich der Gesamt-Charakter der Tour nicht verändert. 13. Unterkünfte Auf unseren Etappentouren ist die Übernachtung standardmäßig im Doppelzimmer mit Dusche/WC. Halbpension mit reichhaltigem Biker– Frühstücksbuffet und mehrgängigem Abendmenü stehen Dir zur Verfügung. Auf jeder Tour gibt es eine begrenzte Anzahl von Einzelzimmern für einen Aufpreis von ca. 30,- € pro Nacht & Person. 14. Verpflegung Bei allen unseren Etappentouren sind die Halbpension und ein Riegelpaket im Preis inklusive. Auf Tour kehren wir mittags in Gasthäuser oder Berghütten ein und machen auch mal eine Kaffeepause (Teilnahme freiwillig, Mittagseinkehr & Kaffeepausen nicht im Reisepreis enthalten). 15. Fotoservice Auf den Touren und beim Fahrtechniktraining machen unsere Guides Bilder von Euch. Wenn alle Teilnehmer einverstanden sind, stellen wir die Fotos im Anschluss zum Download bereit. 16. Weitere Infos Tel +49(0)7631-74807-80 email info@beitune.de www.beitune.de

Irrtümer und Änderungen im Katalog vorbehalten.

6


Ausdauer: Level 1 bis 4 auf Touren

Wechselmöglichkeit auf unseren Mountainbike–Touren

In der richtigen Gruppe - Mit Spass über alle Berge Level

1

Mountainbike LEVEL 1: Wenn Du Einsteiger bist und Spaß am Mountainbiken hast, dann wirst Du Dich hier wohlfühlen. Wir fahren überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen sowie auf Schotterstraßen. Die Anstiege und Abfahrten sind i.d.R. nicht allzu steil und gut zu meistern. Es bleibt immer Zeit, ein kurzes Kaffeepäuschen einzulegen. Hier ist kein besonderes fahrtechnisches Können notwendig.

Fahrleistung: ca. 20–40 km und 500–800 Hm pro Tag.

Du möchtest mit Deinen Trainingskollegen oder Deiner/m Partner/in diese Saison endlich eine gemeinsame

Tour durch den Schwarzwald star-

ten oder Ihr wollt euch den Traum von einer gemeinsamen Alpenüberquerung erfüllen, aber

seid fahrtechnisch und konditionell nicht

auf dem gleichen Level? Kein Problem! Damit Du in der richtigen Gruppe den optimalen Fahrspaß mit beitune erlebst, haben

wir unsere Touren in vier verschiedene

Levels eingeteilt: Vom Anfänger bis zum Crack kommt

Level

2

Mountainbike LEVEL 2: Hier fühlen sich Biker wohl, die schon öfter mal auf dem Bike sitzen, aber auf den Genuss nicht verzichten möchten. Voraussetzungen sind eine gute Grundausdauer und fahrtechnisches Können. Neben Forstwegen und Schotterstrassen sind wir hier auch auf leichten Singletrails mit wenig Steinen und Wurzeln unterwegs.

Fahrleistung: ca. 40–60 km und 900–1.400 Hm. In den Alpen solltest Du pro Tag ca. 50-80 km mit bis zu 1.800 Hm fahren können. Längere Anstiege und Abfahrten sollten kein Problem für Dich darstellen.

jeder auf seine Kosten. Neben Kilometern und Höhenmetern ist natürlich auch die Fahrtechnik wichtig. Die Informationen dazu findest Du auf der nächsten Doppelseite.

beitune bietet Euch unterschiedlichste Routen durch den Schwarzwald sowie die West- & Ostalpen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen an. Und das Schöne ist: auf

den meisten habt Ihr die Möglichkeit das

Level täglich zu wechseln. Wenn bei einer Tour die Gruppe gewechselt werden kann, ist sie mit diesem Zeichen markiert

Level

3

Mountainbike LEVEL 3: Der ambitionierte Mountainbiker mit sehr guter Grundausdauer und fahrtechnischem Können ist hier genau richtig. Die Singletrails sind deutlich anspruchsvoller, d.h. neben Steinen und Wurzeln sind auch kleine Stufen mit dabei. Schiebe- und Tragepassagen bleiben nicht aus. Die Anstiege und Abfahrten sind technisch anspruchsvoll.

Fahrleistung: ca. 60–80 km und 1.200–1.800 Hm. Auf Alpentouren werden viele Singletrails gefahren. Hier solltest Du von der Ausdauer bis zu 90 km und 2.000-2.500 Hm bewältigen können.

Euer Guide

stellt Euch täglich die Eckdaten und Anforderungen der nächsten Etappe vor und Ihr habt die freie Wahl, ob Ihr von der einfacheren „Kette links“ Gruppe in die anspruchsvolle „Kette rechts“ Gruppe wechselt oder umgekehrt. Je nachdem, wie fit Ihr Euch fühlt, entscheidet Ihr ganz entspannt jeden Morgen nach dem Frühstück, in welcher Gruppe Ihr gerne fahren möchtet. Habt Ihr Lust auf eine erlebnisreiche Tour mit Fotostopps und der einen oder anderen Kaffee- und Verschnaufpause? Oder möchtet Ihr Euch auf einer fahrtechnisch anspruchsvolleren und längeren Strecke mal so richtig auspowern? Ihr braucht einfach nur den Guides Eure Entscheidung mitzuteilen und Euch aufs Bike zu schwingen. So kommt wirklich jeder auf

Level

4 7

Mountainbike LEVEL 4: Dieses Level ist nur für Könner geeignet. Voraussetzung ist, neben guter Ausdauer auch eine sehr gute Bikebeherrschung, da wir auf sehr anspruchsvollen Trails (auch mit Tragepassagen) unterwegs sind. Neben knackigen Anstiegen wirst Du hier auf verblockten Singletrails mit vielen großen Felsen und Wurzeln gefordert.

Fahrleistung: Du solltest mindestens 100 km und über 2.000 Hm bewältigen können. In den Alpen sind auch mal 3.000 Hm und über 100 km pro Etappe drin.

seine Kosten und einer rundum gelungenen, stressfreien Tour steht nichts mehr im Wege!

Solltest Du noch unsicher sein, welches Level für Dich genau richtig ist, dann wende Dich einfach an uns. Wir helfen Dir gerne weiter. Tel.: +49(0)7631-74807-80, info@beitune.de

8


Fahrtechnik: Level 1 bis 4 In vier Stufen zum Bikeprofi, vier Level mit Wechselmöglichkeit Level

1

Level

2

Level

3

Level

4 9 9

Fahrtechnik Level 1 – Einsteiger: Lerne bei uns, Mountainbike zu fahren und entdecke eine neue Sportart für Dich. Egal welchen Alters Du bist, der Einstieg ist nie zu spät. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Du brauchst nur Lust auf ein neues Kapitel in Deiner Freizeit mitzubringen. Und sollte es Dir zu einfach erscheinen, kannst Du am selben Wochenende in ein höheres Level tauschen. Reifen „küssen“, Flaschen reichen, Bremsverhalten

Im Fahrtechnik Level 2 – Basic: Du weißt schon, wie man richtig auf dem Mountainbike sitzt und bist schon öfters im Gelände unterwegs? Dann bist Du hier richtig. Je besser Du Dein Bike beherrschst, desto größer wird der Fahrspaß. Die beitune-Guides zeigen Dir ein Wochenende lang den Einstieg ins Thema Singletrails: leichte Bodenwellen und Wurzelpassagen überfahren, Geröll, Wasserrinnen und Serpentinen sicher meistern. Etwas Ausdau-

Fahrtechnik Level 3 – Fortgeschrittene: Die beitune-Guides zeigen Dir hier das Singletrailfahren der anspruchsvolleren Variante: Du lernst, wie Du steile Abfahrten, Haarnadelkurven und Wurzelpassagen, Sprünge über Hindernisse und Absätze meistern kannst. In Level 3 geht’s gleich schon ins Gelände, denn hier im Schwarzwald gibt es genügend Möglichkeiten, sich auszutoben: von knackigen

Fahrtechnik Level 4 – Für Extreme: Hier geht’s richtig zur Sache: Die erfahrenen Fahrtechnik-Guides bewältigen mit Dir sehr schwierige Singletrails mit Stufen und Absätzen, knifflige Haarnadelkurven und Anlieger. Sowohl knackig bergauf, als auch technisch bergab feilen wir an Deiner Fahrtechnik und zeigen Dir viele nützliche Tricks & Tipps, um auch die schwierigsten Stellen erfolgreich zu meistern.

und lustige Slalomvariationen zeigen Dir spielerisch Deine Balancefähigkeit. Die Mittagspause verbringen wir im Gelände oder in einem gemütlichen Biergarten. Komm und wir zeigen Dir, wie es geht! Das lernst Du in Level 1 • Richtige Sitzposition & korrekte Körperhaltung im Gelände • Balance- und Gleichgewichtsübungen

er solltest Du schon mitbringen, damit Du das Erlernte nachmittags im Gelände auch richtig testen und anwenden kannst. Das lernst Du in Level 2 • Balance- und Gleichgewichtsübungen • Richtiges Bremsen • Verschiedene Untergründe beherrschen • Richtiges Anfahren am Berg • Fahren in steilem Gelände (berg-

Singletrails über wurzelige Pfade und verblockte Felspassagen - hier ist alles dabei. Das perfekte Übungsgelände, um Deine Fahrtechnik zu verbessern. Das lernst Du in Level 3 • Balance- und Gleichgewichtsübungen • Bremsen auf schwierigem Untergrund • Anfahren in steilem Gelände Geübtes & sicheres Beherrschen des

Lust auf Bunny Hop, Drops und Sprünge? Höher, schneller, weiter! Das lernst Du in Level 4 • Balance- und Gleichgewichtsübungen • Schwierige Serpentinen (hoch & runter) • Sprünge • Anlieger fahren • Treppen (hoch & runter) • Bunny Hop

• Slalom fahren • Richtiges Bremsen und sicheres Lenken • Schaltübungen • Schotterwege meistern Kurven bei leichtem Gefälle sicher beherrschen • Informationen rund ums Bike und die Ausrüstung Der Wechsel in ein anderes Level ist jeweils morgens und zur Mittagspause möglich!

ab & bergauf) • Hindernisse überfahren • Hindernisse überrollen • Kurventechnik, Serpentinen • Singletrails fahren

Der Wechsel in ein anderes Level ist jeweils morgens und zur Mittagspause möglich!

Bikes bergab • Hindernisse bergauf • Kleine Sprünge (Hindernisse über winden) • Schwierige Serpentinen-Variationen • Schwierige Singletrails fahren

Wechselmöglichkeit beim Fahrtechniktraining Bike-Beherrschung ist das A und O. Egal ob beim Alpencross oder der Feierabendrunde auf deiner Hausstrecke. Besser werden geht immer. Ein ganzes Wochenende lang zeigen Dir unsere geschulten beitune Guides Tipps und Tricks rund ums Thema Mountainbike-Fahrtechnik. Dabei stehen jeweils vier verschiedene Trainingslevels zur Auswahl. Das Besondere an beitune Fahrtechniklehrgängen ist, dass es möglich ist, die Gruppe und damit das Level, jeweils morgens und zur

Mittagspause zu wechseln.

Fühlst Du Dich also über- oder unterfordert, dann sprich mit unseren Guides und pass damit das Level Deinen Bedürfnissen an. Bei der Begrüßung am Samstagmorgen stellen Euch die beitune-Guides jeweils das Programm für die einzelnen Levels vor. Das MTB–Training am Vormittag und die Fahrtechniktour am Nachmittag finden für alle angebotenen Levels gleichzeitig statt, so dass Du Dein Level bei Bedarf nach der gemeinsamen Mittagspause oder am Sonntagmorgen problemlos wechseln kannst.

Alle Fahrtechniktrainings, bei denen die Gruppe gewechselt werden kann, sind mit diesem Symbol markiert Unsere Fahrtechniktrainings mit Wechselmöglichkeit sind ideal für Gruppen & Paare mit unterschiedlichem Fahrtechnik-Können. Hier könnt Ihr Eure Mountainbike Fahrtechnik stressfrei gemeinsam trainieren und verbessern.

Der Wechsel in ein anderes Level ist jeweils morgens und zur Mittagspause möglich!

• Droppen • Downhills fahren • Hinterrad versetzen • Infos zum Thema Bikepark

Der Wechsel in ein anderes Level ist morgens und zur Mittagspause möglich! 10


beitunes exklusive Frauenangebote Ob Alpencross oder Fahrtechniktraining. Hier sind Frauen unter sich. Wir freuen uns, Euch 2013 tolle Ange-

Lieblings–Singletrails unserer weiblichen

terten Frauen erlebst Du eine tolle Zeit,

bote für Mountainbikerinnen präsen-

beitune-Guides zu erleben, Dich beim

sei es bei einem unserer MTB Wochen-

tieren zu können!

Wellness-Camp mal so richtig verwöhnen

enden, bei den beitune Mountainbike

zu lassen oder von den Profitipps der

Camps, bei unserem Frauen Fahrtechnik-

Du bist Mountainbike-Einsteigerin und

Weltklasse-Mountainbikerin Sabine Spitz

training oder bei unseren Alpenüberque-

würdest gerne mal das Radfahren in

zu profitieren?

rungen speziell für Frauen.

einer entspannten Atmosphäre ohne

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Leistungsdruck ausprobieren? Du fährst

Wir zeigen Dir, wie Du noch mehr Spaß

In netter Atmosphäre unter gleichgesinn-

gerne Mountainbike, willst aber noch

am Mountainbiken bekommst. Zusam-

ten Mountainbikerinnen macht dieser

sicherer werden? Du hast Lust, die

men mit anderen Mountainbike begeis-

Sport gleich noch mehr Freude...

Übersicht (Detaillierte Infos unter www.beitune.de)

Ort

MTB Techniktraining Frauen

Preis Seite

Level 1-4

23.-24.03.2013

Kirchzarten

149,- Euro 20

13.-14.04.2013

Freiburg

149,- Euro 20

18.-19.05.2013

Freiburg

149,- Euro 20

08.-09.06.2013

Kirchzarten

149,- Euro 20

22.-23.06.2013

Staufen

149,- Euro 20

06.-07.07.2013

Titisee

149,- Euro 20

31.-01.09.2013

Titisee

149,- Euro 20

Obereggenen

149,- Euro 20

Freiburg

149,- Euro 20

07.-08.09.2013 12.-13.10.2013 Singletrail–Wochenende für Frauen

Level 2

01.-02.06.2013

Freiburg

119,- Euro 75

29.-30.06.2013

Kirchzarten

119,- Euro 75

03.-04.08.2013

Freiburg

119,- Euro 75

14.-15.09.2013

Staufen

119,- Euro 75

Schwarzwald–Wellness-Camp Bike & Relax

Level 1-2

09.-12.05.2013

Titisee

349,- Euro 77

06.-09.06.2013

Titisee

349,- Euro 77

25.-28.07.2013

Titisee

349,- Euro 77

03.-06.10.2013

Titisee

349,- Euro 77

Schwarzwald Bike- & Schlemmer-Camp, Biken, Kochen & Entspannen

Level 1-2

18.08.2013

Obereggenen

249,- Euro 69

15.08.2013

Obereggenen

249,- Euro 69

Frauen–FT mit Sabine Spitz, Spaß und Training mit der Olympiasiegerin 20.-22.09.2013 18.-24.08.2013

349,- Euro 25-26 Level 2

Tegernsee - Gardasee

Transalp West für Frauen, Alpenüberquerung mit gleichgesinnten Frauen 25-29.08.2013

Level 2

Bad Säckingen

Transalp Tour für Frauen

11

Level

Vierwaldstädter See - Lago Maggiore

884,- Euro 59-60 Level 2 799,- Euro 55-56

12


Fahrtechniktraining Deine Grundlage f端r mehr Fahrspass

13

14


Grundkurse: Fahrtechnik Level 1 bis 4 In vier Stufen zum Könner auf dem Mountainbike

Orte und Termine 23.03.-24.03.2013

Kirchzarten

30.03.-31.03.2013

Freiburg

13.04.-14.04.2013

Freiburg

27.04.-28.04.2013 Kirchzarten 04.05.-05.05.2013 Staufen 10.05.-11.05.2013

Obereggenen

18.05.-19.05.2013

Freiburg

25.05.-26.05.2013 Wolfach 08.06.-09.06.2013 Kirchzarten 15.06.-13.06.2013

Bad Wildbad

22.06.-23.06.2013 Staufen 06.07.-07.07.2013

Titisee

27.07.-28.07.2013

Kirchzarten

10.08.-11.08.2013

Titisee

24.08.-25.08.2013 Freiburg 31.08.-01.09.2013

Kirchzarten

07.09.-08.09.2013 Obereggenen 14.09.-15.09.2013

Kirchzarten

28.09.-29.09.2013 Staufen 12.10.-13.10.2013

Freiburg

Preis pro Teilnehmer 149,- Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

15

Bike-Beherrschung ist das A und O in jedem Gelände. Ein ganzes Wochenende lang zeigen wir Dir Tipps und Tricks rund ums Thema Mountainbike Fahrtechnik. Vier Traininglevels mit Wechselmöglichkeit stehen zur Auswahl. Die MTB Trainings und Fahrtechniktouren finden für alle Levels gleichzeitig statt, so dass Du Dein Level bei Bedarf mehrmals wechseln kannst! Ideal auch für Gruppen oder Paare die in unterschiedlichen Mountainbike Fahrtechnik Levels üben und doch zusammen einen Kurs belegen möchten!

Unsere Leistungen • Betreuung durch ausgebildete beituneTrainer • 2 x 2,5 Stunden Mountainbike Fahrtechniktraining • 2 Fahrtechnik-Touren • Level-Wechselmöglichkeit • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) Optional Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zubuchbar

16


Pilot. Hans „noWay“ Rey

Einsteiger Fahrtechnik-Training: Level 1 bis 2 Grundlagen für maximalen Fahrspaß Termine / Orte

Silicone

TM

Non slip, no creep

TM

aeromesh Increased ventilation

06.04.-07.04.2013

Rielasingen

06.04.-07.04.2013

Schonach

04.05.-05.05.2013

Stuttgart

11.05.-12.05.2013

Turkheim (F)

25.05.-26.05.2013

Oberkirch

25.05.-26.05.2013

Rielasingen

25.05.-26.05.2013

Schonach

15.06.-16.06.2013

Rielasingen

15.06.-16.06.2013

Turkheim (F)

15.06.-16.06.2013

Schonach

22.06.-23.06.2013

Stuttgart

29.06.-30.06.2013

Oberkirch

29.06.-30.06.2013

Rielasingen

06.07.-07.07.2013

Turkheim (F)

13.07.-14.07.2013

Schonach

20.07.-21.07.2013

Oberkirch

20.07.-21.07.2013

Rielasingen

10.08.-11.08.2013

Rielasingen

17.08.-18.08.2013

Rielasingen

17.08.-18.08.2013

Schonach

07.09.-08.09.2013

Rielasingen

07.09.-08.09.2013

Schonach

14.09.-15.09.2013

Oberkirch

14.09.-15.09.2013

Rielasingen

21.09.-22.09.2013

Stuttgart

28.09.-29.09.2013

Rielasingen

12.10.-13.10.2013

Rielasingen

Moisture wicking lining

keflar tear resistant and strechable

Next level series

Preis pro Teilnehmer 139,- Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

protective coverage, ergonomically and compact

X-matter

TM

TM

x-matter high impact absorption Energy absorbing, open cell, slow rebound foam compound

energy absorbing, open cell, slow rebound compound

TM

Loop Lock fasteners Maximum security , decompressing, vented Straps

enduro and trail specific knee guard, impact absorPtion and stress release, super light weight and compact design 17

www.ixs.com/flow

facebook.com/ixs.sports

Unsere Leistungen • Betreuung durch ausgebildete beituneTrainer • 2 x 2,5 Stunden MTB Fahrtechniktraining • 2 Fahrtechnik-Touren • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Online-Fotoalbum mit Fotos (bei Zustmg. aller TN) Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zubuchbar

18


Fahrtechnik Singletrail Spezial

Frauen-Fahrtechnik-Lehrgang

Noch mehr Spaß auf schmalen Pfad

Vier Levels mit Wechselmöglichkeit

Ort Freiburg Fahrtechniklevel 3 Termine 20.-21.04.2013 Freiburg 15.-16.06.2013 Freiburg 20.-21.07.2013 Freiburg 07.-08.09.2013 Freiburg

Orte Südschwarzwald Fahrtechniklevel 1 bis 4 Wechselmöglichkeit der Levels Termine 23.-24.03.2013 13.-14.04.2013 18.-19.05.2013 08.-09.06.2013 22.-23.06.2013 06.-07.07.2013 31.-01.09.2013 07.-08.09.2013 12.-13.10.2013

Kirchzarten Freiburg Freiburg Kirchzarten Staufen Titisee Titisee Obereggenen Freiburg

Preis pro Teilnehmer 149,– Euro

Preis pro Teilnehmerin 149,– Euro

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Unsere beitune-Singletrailguides zeigen Dir ein Wochenende lang alle wichtigen Singletrail-Techniken: Wie fahre ich extreme Spitzkehren richtig? Wie kann ich Hindernisse überwinden und Stufen optimal fahren, sowohl bergauf als auch bergab? Alle Deine Fragen werden hier beantwortet und Du hast jede Menge Zeit, alles ausführlich zu üben.

Egal ob Du Anfängerin in Level 1 bist, Dich ganz mutig an knackige Singletrails in Level 3 wagst oder knifflige Downhillpassagen, Hindernisse und Sprünge in Level 4 in Angriff nehmen möchtest - von unseren weiblichen Vollblut-Bikeguides bekommst Du jede Menge Tipps & Tricks und lernst spielerisch, Deine Technik zu verbessern. Wir machen Mut und wecken Deine Neugier auf neue Herausforderungen durch mehr Sicherheit in jedem Gelände. Erlebe ein tolles, lehrreiches Wochenende unter gleichgesinnten Frauen. Dieser Lehrgang ist ganz speziell für alle Frauen, die ohne Leistungsdruck an ihrer Fahrtechnik feilen möchten, um genau die Passagen zu meistern, die sie sich bisher noch nicht getraut haben.

Freiburg ist das ideale Terrain für alle, die sich auf schmalen Pfaden austoben und an ihrer Technik feilen wollen. Das Gelände bietet unendlich viele Supertrails für Genießer und Könner.

Der Wechsel in ein anderes Level ist jeweils morgens und zur Mittagspause möglich!

19

Unsere Leistungen • Betreuung durch ausgebildete beitune Trainer • 2 x 2,5 Stunden MTB Fahrtechnik-Training • 2 Fahrtechnik-Touren • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5)

Unsere Leistungen • Betreuung durch ausgebildete beitune Trainerinnen (in Ausnahmen auch männliche Mountainbike-Trainer) • 2 x 2,5 Stunden MTB FahrtechnikTraining • 2 Fahrtechnik-Touren • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos S. 5)

Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zubuchbar

Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zubuchbar

20


Gravity Camp Beerfelden Schneller fahren, besser springen, höher droppen. Ort Beerfelden

Probieren geht über studieren.

Termin 25.05 - 26.05 2013 um 10 Uhr Der Kurs wird durchgeführt von: RidingStyle Mountainbike Fahrtechnik Preis pro Teilnehmer 159,- Euro (inclusive 2 Tage Liftkarte) Weitere Informationen über den Bikepark auf www.bikepark-beerfelden.de

www.seeberger.de Bei diesem Kurs handelt es sich um zwei Tage Fahrtechnik-Training im Bikepark Beerfelden. Durchgeführt wird der Kurs vom Deutschen Meister der Masters im Downhill Fabian Arzberger und weiteren Trainer/ innen. Der familiäre Bikepark im Odenwald bietet hervorragende Möglichkeiten um die Fahrtechnik bergab zu optimieren. Der Schlepplift-Transport ermöglicht viel Übungszeit für die DownhillFahrtechniken. Die verschiedenen Strecken bieten für jeden das richtige Übungsgelände und sind somit auch optimal für Bikepark-Einsteiger geeignet. Der Kurs wird in 3 bis 4 Kleingruppen durchgeführt, die je nach Könnensstand in Gravity 1 bis 3 eingeteilt werden. Schulungsinhalte sind die Grundposition auf dem Bike, Brems- und Kurventechnik, das Befahren von steileren Abfahrten, Bunny-Hop, grundlegende Sprung- und Droptechnik und einiges mehr... Teilnahmevoraussetzungen: Grundlegende Erfahrung mit dem Bike im Gelände (Singletrail). Ein funktionsfähiges, bikeparktaugliches Mountainbike (empfohlen Fully ab 140mm Federweg) Zwingend: Helm, Rückenprotektor Empfohlen: Knie- und Ellenbogenschützer, Langfingerhandschuhe, Fullface Helm. Bikes und Protektoren können im Bikepark Beerfelden gemietet werden,

21

bikesport

bikesport

IMS4632_RZ_SEE_10052_AZ_DAV_SummitClub_297x210.indd 1

19.08.11 14:3

11_12/201

2 · Novembe

2012 r/Dezember

· D 4,90 €

29.08.12

chland € 4,90

• Österreich

€ 5,60 • Benelu

x € 5,80 •

Italien € 6,60

• Griechenland

€ 7,50 • Spanie

2 Nove

CHRIFT S T I E Z E P DIR DI N SCHNAP USGABE A I E R D RT BIKESPO RPREIS E D N O S M LANG ZU € 9,80. VON NUR

11_12/201

EMA

TOP-TH

bikesport

11_12 /2012

AB WIE EIN BIKE UND BERG FEDERWEG T WIE EIN TRAIL SEINEN RT – BERGAUF FÄHRRO LEICHTER GEMACHT, VERBESSE EIN BIKE, DAS ENDU SCHAFTEN EVOLUTION WIR WOLLTEN ALB HABEN WIR DAS UND PEDALIEREIGEN ICKELN. EINE KLETTERBIKE. DESH ED.COM ER ZU ENTW DOWNHILL HRAUBT, SEINE AUF: SPECIALIZ TSAM WEIT HOCHGESC UNAUFHAL FINDET IHR IE RO MM 165 AMIL ENDU AUF RO-F DEM ZIEL DAS EN! DIE GANZE ENDU IMMER MIT TUNG RICH E IN BEID

ber • Deuts mber/Dezem

• Fahr werk ort Simplon • Qualitätsrep

tte . BergHü Hotel Vs ücklicher? gl s un ht Was mac durch Graubünden e Eine Reis ang den leog saalfel acht m ge on Eine Regi für Biker von Bikern es glück Hr, neu neues Ja s im Test ke Bi r3e • 201 2013 eiten für • 35 Neuh

ALSO feine SHREDS chen a S UP otionen

kes & em

Ziele, Bi

15:34

1 _D.indd

s_11-12-2012

ikeSportNew

12_Enduro_B

2193-410X

erleben.

9,80 • ISSN

len. Spirit

n. Flow füh

ike Mountainb

Schweiz sfr

t r o p s e k i b

n € 6,60 •

s im 2013: Bike stuning •

nvorschau Test, Neuheite

bikesport

Mountainbiken. Flow fühlen. Spirit erleben.

Bergütte Hotel vs. denreise: • Graubün Leogang: Saalbach Bikeregion

Unsere Leistungen • Betreuung durch ausgebildete Trainer • 2 x 4 Stunden Fahrtechnik • 2 Tage Liftkarte • beitune-Reisegutschein (Info Seite 5) Optional • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zubuchbar

So köstlich kann natürlich sein.

22

Schnupperabo Abo-Service, per Fax: 0221 / 2587-247 oder per E-Mail unter: service@bva-bikemedia.de


beitune Specials 2013 Mit Stars fahren und edelstes Material testen

23

24


Frauen-Fahrtechniktraining mit Sabine Spitz Testen, Biken und Spaß haben

Ort Bad Säckingen Level 2 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termin 20.09. - 22.09.2013 Preis pro Teilnehmer 349 ,- Euro im DZ p.P. EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) Detaillierte Infos unter www.beitune.de

25

Sabine Spitz ist eine der erfolgreichsten Mountainbikerinnen der Welt. Nachdem sie im August 2002 als erste Deutsche in der Weltrangliste Platz 1 eroberte, gewann sie bis heute etliche weitere Europameister-, Vizeweltmeister und Weltmeistertitel und krönte ihre äußerst erfolgreiche Karriere mit dem Olympiasieg in Peking und dem Gewinn

der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2012 in London. Obwohl sie zu den weltbesten Mountainbikerinnen gehört, ist die gebürtige Schwarzwälderin auf dem Boden geblieben. Nicht nur Ihre konsequente Anti-Doping-Haltung, ihr Engagement für benachteiligte Jugendliche und ihre Tätigkeit als Botschafterin für „IN VIA“, sondern auch ihre unkomplizierte, herzliche Art machen sie so sympathisch. Beim beitune Fahrtechniktraining zeigt Dir Sabine Spitz die besten Tricks für noch mehr Lust am Biken. Dabei geht es nicht um sportliche Höchstleistung. Im Mittelpunkt steht, gemeinsam Spaß am Mountainbiken zu haben und die fahrtechnischen Fähigkeiten zu verbessern. So lernst Du ohne Leistungsdruck genau die Passagen zu meistern, die Du Dir bisher noch nicht zugetraut hast. Manchmal braucht es einfach nur den richtigen Tipp und eine gute Hilfestellung. Genau das gibt es ein ganzes Wochenende lang von Sabine Spitz in ihrem Geburtsort Bad Säckingen. Bad Säckingen hat neben herrlichen Singletrails, den Höhen des Hotzenwaldes und der Rheinebene eine professionell angelegte MTB-Strecke, welche in jedem Schwierigkeitsgrad ideale Bedingungen bietet. Nachdem hier 2012 die Deutschen Mountainbike-Meisterschaften ausgetragen wurden, kannst Du nun Deine Fahrtechnik unter professionellen Bedingungen spielerisch verbessern. Nach einem gemeinsamen Abendessen am Freitag und dem Fahrtechniktraining mit Videoanalyse am Samstag, hast Du am Sonntag die einzigartige Möglichkeit, Sabine Spitz auf einer Mountainbike-Tour durch Ihre Heimat zu begleiten.

Programm Freitag, 20.09.2013 19:00 Uhr Begrüßungstreff im Hotel Ab 19:30 Uhr Gemeinsames Abendessen, gemütliches Beisammensein und Fachsimpeln mit Sabine Samstag, 21.09.2013 9.30 Uhr Fahrtechnik-Workshop Level 2 12.30 Uhr Mittagspause 13.30 Uhr Fahrtechniktour 15.30 Uhr Ende der Tour, Rückkehr zum Hotel Abends Besprechung der Videoanalyse & Infos über Ernährung und Training im Hotel Sonntag, 22.09.2013 9.30 Uhr MTB-Tour 12.30 Uhr Mittagspause 15.30 Uhr Ende der Tour, Rückkehr zum Hotel

* Änderungen vorbehalten!

Unsere Leistungen: • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet und 3-GangAbendmenü • Tourführung und Betreuung durch Sabine Spitz • Samstag MTB-Fahrtechniktraining mit Videoanalyse • Sonntag MTB-Tagestour • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos S.5) • Online-Fotoalbum mit individuellen Fotos dieser Tour (bei Zustmg. aller TN)

26


Schwarzwald-Testbike-Wochenende Testen, Biken und Spaß haben

Ort Freiburg Termin 29.06.- 30.06.2013 Preis pro Teilnehmer Fahrtechnik ca. 2,5 Stunden 30,- Euro (inkl. Bike 45,- Euro) Geführte Tour ca. 2,5 Stunden 20,- Euro (inkl. Bike 35,- Euro) Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Teste die exklusivsten Tune–Teile und neuesten Centurion–Mountainbikes auf den legendären Trails rund um Freiburg. Besuche Fahrtechnik- und SchrauberWorkshops oder genieße einfach eine Tour mit unseren Guides. Weitere namhafte Partner werden Dich mit Testmaterial und Informationen rund ums Mountainbike auf den neuesten Stand bringen. Triff die Stars der Bikeszene zum Fachsimpeln oder genieße einfach die Singletrails. Der Schwarzwald bietet fast unerschöpfliche Möglichkeiten für Mountainbiker. Komm und entdecke mit uns die Wege mit dem schönsten Panorama. Als Ausgangspunkt für unser BikeFestival haben wir uns für das idyllisch gelegene Waldsee Restaurant in Freiburg entschieden. Von hier aus können wir ohne lange Anfahrtswege Mensch und Material auf den Prüfstand stellen. Wer nicht ganz so sportlich unterwegs sein möchte, kann den Tag auch ganz entspannt auf dem Testgelände verbringen und sich dort verwöhnen lassen. Auf der Party am Samstagabend heizen uns DJ Matthias Heilbronn und Rainer Trueby mit Soul, Jazz und House nochmal richtig ein. Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige Tourenguides • Fahrtechnik-Workshops in verschiedenen Levels • Centurion-Testbikes (begrenzte Anzahl, bei Buchung von Fahrtechnik und/oder Tour Vorrang ) • Tune Testmaterial • beitune-Reisegutschein (Infos S.5) • Online Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zu buchbar

28


Enduro–Camp Provence mit Freeridelegende Fabrice Taillefer Eine Woche auf den flowigsten Singletrails Südfrankreichs

des Luberon. Hier beginnt ein Wegenetz aus epischen Singletrails hinab ins wunderschöne Tal von Buoux, das unter Kletterern schon seit vielen Jahren weltbekannt ist. 3. Tag Eine Auswahl der besten Downhills vom Plateau des Claparedes. Ihr absolviert sieben Abfahrten, auf vier verschiedenen Strecken. 4. Tag Enduro, Monts de Vaucluse Das Shuttle bringt Euch wieder zum Startpunkt. Diesmal geht es zum Höhenzug im Norden Apts. Danach geht´s auf Trails, die nur Fabrice kennt.

Ort Apt / Provence / Südfrankreich Enduro–Camp mit Shuttleservice 7 Tage Level (Ausdauer 2-3 / Fahrtechnik 3-4) Termine 16.03. - 23.03.2013 20.04. - 27.04.2013 Individuelle Terminvergabe ab 8 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer 999,- Euro DZ p.P. EZ auf Anfrage Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Die Wege am Luberon gehören zu den besten Singletrails der Welt. Nicht umsonst kommen viele Weltklassedownhiller aus der Gegend im Süden Frankreichs. Das Gelände ist für Endurofahrten wie geschaffen und variiert zwischen steinig, verblockt bis ultraflowig. Die Landschaft ist sehr abwechlungsreich und manchmal glaubt man eher im amerikanischen Westen zu sein, als in Europas Süden. Fabrice Taillefer war einer der besten Downhiller im Weltcupzirkus und Freerider der ersten Stunde. Auch wenn er heute keine Wettkämpfe mehr bestreitet, ist er immer noch sehr zügig unterwegs. Er kennt die Wege rund um seine Heimatstadt Apt wie kein Anderer und Ihr werdet Gelegenheit haben, Trails zu fahren, die so schön sind, dass Ihr sie nie wieder vergessen werdet. Fabrice ist staatlich geprüfter Bikelehrer und trainiert den ambitionierten Nachwuchs in der Region. Da es sich um ein Endurocamp handelt, rechnet bitte damit, noch immer einige Höhenmeter absolvieren zu haben, obwohl ihr mit dem Shuttle zum Startplatz gefahren werdet. Die Touren bestehen zu 90 Prozent aus Singletrails. Das bedeutet, dass auch die Auffahrten knackig sein können. Ansonsten eignet sich das Camp für jeden, der Spaß an traumhaften Singletrails unter südlicher Sonne hat. 1. Tag Anreise 2.Tag Enduro am Luberon Das Shuttle bringt Euch auf halbe Höhe

5. Tag Enduro „ Colorado“ Das „Colorado Provencale“ gehört zu den großen Attraktionen in Südfrankreich. Die Ockerfelsen erinnern an Moab. Die Trails sind flowig und schnell. Das Shuttle bringt euch wieder zum Start der Endurotour. 6. Tag Ein weiterer Tag reinen Abfahrtsglücks wartet auf Euch. Das Shuttle erledigt die Höhenmeter. Ein besonderes Highlight ist die flowige 11(!) km lange Singletrailabfahrt von Travignon. Der Tag endet im Bikepark von Villars, wo Fabrice mit euch auf Wunsch noch ein letztes Fahrtechniktraining absolviert. 7. Tag Abreise

Anforderungen: Fahrtechniklevel 3-4 (siehe S.9/10). Ausdauerlevel 2-3 (siehe S.7/8) Ein normaler Helm ist Pflicht, Knieschützer, Protektorenrucksack, Werkzeug und Ersatzschlauch empfehlenswert. Das beste Bike für diesen Trip ist ein Fullsuspension Bike mit mindestens 150mm Federweg (keine reinen DH-Räder). Leistungen: • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige beituneTourenguides • 6 Übernachtungen in einem typisch provençalischen Hotel mit Pool, inkl. HP • Bike-Shuttle • beitune-Reisegutschein (Infos S.5) • Auf Wunsch kann ein Centurion Enduro Bike gemietet werden.

30


120 km, 90 km, 60 km und 42 km

Trainiere mit der Deutschen Marathonmeisterin von 2008, 2011 und 2012!

Ort Kirchzarten Level 2-3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termin 13.04. - 14.04.2013

30 km Ladies Cup www.designconcepts.de | Foto: Ben Wiesenfarth

beitune Marathon-Vorbereitungs-Wochenende mit Elisabeth Brandau

RENA Kids Cup + EGT Cross Country Jugend Cup

Preis pro Teilnehmer 199,- Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Früher oder später packt es fast jeden Mountainbiker – Das Rennfieber! Allein beim legendären Black Forest ULTRA Bike Marathon in Kirchzarten beweisen sich jedes Jahr von neuem Tausende Biker auf den verschiedensten Strecken. Vom 43 km langen Short Track bis hin zum ULTRA über 117 km . Es ist wirklich für jeden die passende Herausforderung dabei wenn am 23.Juni 2013 wieder der Startschuss fällt! Ganz egal, ob Du Dir vorgenommen hast endlich Deinen ersten MountainbikeMarathon zu bestreiten oder schon ein alter Hase im Renngeschehen bist, jetzt hast Du die Möglichkeit Dir beim beitune Marathon-Vorbereitungs-Wochenende mit unserer sympathischen Langstreckenexpertin „Lisa“ die entscheidenden Tipps für eine erfolgreiche Marathon-Teilnahme geben zu lassen! Beim Fahrtechniktraining zeigt sie Dir die wichtigsten Basics, vermittelt die nötige Bikekontrolle und verrät Dir den einen oder anderen Trick. Die gemeinsame Tour über aktuelle Streckenabschnitte des ULTRA Bike Marathon bietet Dir die Möglichkeit das Erlernte direkt anzuwenden und die verschiedenen Streckenprofile kennenzulernen. So professionell vorbereitet kannst auch Du das unbeschreibliche und unvergessliche Gefühl der Zielankunft vor einer begeisterter Zuschauerkulisse erleben!

31

Unsere Leistungen • Betreuung durch Elisabeth Brandau und ausgebildete beitune MTB-Trainer • 2 x 2,5 Stunden MTB-Fahrtechniktraining • 2 Fahrtechniktouren auf den original UBM-Strecken • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos auf S.5) Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel

7.+ 8. SEPTEMBER 2013 FURTWANGEN WWW.SCHWARZWALD-BIKE-MARATHON.DE Info-Telefon: 07723 9295-0

„BIKEN FÜR KREBSKRANKE KINDER“

Kirchzarten 23. Juni 2013

www.ultra-bike.de U P

ULTR A POWER TR ACK M MAR ATHON S SPEED TR ACK S SHORT TR ACK

117 km 89 km 77 km 52 km 43 km

3.150 Höhenmeter 2.300 Höhenmeter 2.050 Höhenmeter 1.130 Höhenmeter 900 Höhenmeter

32


Skyline N°3c

Die neue Duftmarke von Uli Fahl

650B

Der Einstieg zur Abfahrt, 1.353 g leicht und für jeden Spass zu haben. Erhältlich in allen tune Eloxalfarben. Mehr Infos unter: www.tune.de

688,00 euro

Homme et Femme Spüre den Geruch von Salz und 650B auf deiner Haut, wenn Du den leichtesten MTB Clincher Laufradsatz der Welt über die Trails prügelst. Erlebe das Aeroma von 1086 Gramm leichten Tune

LONDON - PARIS - NEW YORK - TOKIO - BUGGINGEN 33

34


Mit Hardy Bölts durch den Pfälzerwald Das Pfälzer Urgestein lädt ein zu drei Tagen Singletrails. Ort Waldfischbach Burgalben Geführte Touren Freitag 23.08.2013, ca. 25km, Samstag 24.08.2013 ca. 65km , Sonntag 25.08.2013 ca. 50 km Level 2-3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termin 23.-25.08.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 Personen auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Preis pro Teilnehmer 299,- Euro

GPS-Geräte: Garmin Digitale Karten: OpenStreetMap (cc-by-sa)

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

3 -Tage-Singletrailtour im Pfälzerwald mit Hardy Bölts Erlebt die bizarre Buntsandstein-Landschaft des Biosphärenreservats Naturpark Pfälzerwald mit dem Mountainbike! Euer Guide ist die im Pfälzerwald geborene Radsportgröße Hartmut Bölts. Als echtes Pfälzer Urgestein kennt er die Trails seiner Heimat wie seine eigene Westentasche. Seine 2 1/2 Tagestouren führen Euch durch die weitgehend unberührte Natur von Deutschlands größtem zusammenhängenden Waldgebiet. Seit Anfang der neunziger Jahre ist der Naturpark Pfälzerwald zusammen mit den angrenzenden Nordvogesen von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt. Auf flowigen Trails mit wenigen verblockten Stellen geht es vorbei an Burgruinen, beeindruckende Felsformationen sowie zahlreichen Waldseen. Zahlreiche urige Hütten laden zur gemütlichen Rast ein. Highlights dieser Tour: „Teufelstisch“ oder „Braut und Bräutigam“: So ungewöhnlich wie ihre Bezeichnungen sind die bekannten Buntsandsteinfelsen selbst.

35

Unsere Leistungen • 3 MTB-Touren unter der Führung von Hardy Bölts • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer, inkl. Halbpension • beitune-Reisegutschein (Infos S.5) • Online-Fotoalbum mit individuellen Fotos dieser Tour (bei Zustmg. aller TN)

36


beitune Alpen-Bike-Gipfel 2013 Drei Tage Bikespaß inklusive Silvretta Card

FIGHT YOUR EGO The Digital Ghost Race

Ort Kappl in Tirol/ Österreich Geführte Touren und Fahrtechnik 3 Tage Level 1-4 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Biketouren teilnehmen. Beim gemütlichen Aprés-Bike sorgen wir für den sch��nen Ausklang eines erlebnisreichen Biketages.

Termin 12.07. - 14.07.2013

Inklusive SILVRETTA CARD mit jeder Menge Zusatzleistungen und Rahmenprogramm für Begleitpersonen oder Familien mit Kindern.

Preis pro Teilnehmer Euro 149,- im DZ EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis)

In Zusammenarbeit mit SPORTANDSPIRIT, Bergbahnen KAPPL/ISCHGL und Tourismusverband KAPPL/PAZNAUN

Detaillierte Infos auf www.beitune.de

Unsere Leistungen • Geführte Biketouren durch erfahrene, streckenkundige beitune-Tourenguides • 2 Stunden Fahrtechnik-Workshop • 3 Tage NON-LIMIT Bergbahn Ticket (SILVRETTA CARD ALL INCLUSIVE*) • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC incl. Frühstück in Pensionen oder familiär geführten Gästehäusern • gegen Aufpreis Übernachtung im 4-Sterne Hotel Post • Gemütliches Aprés-Bike

37

Zu Füßen des gewaltigen Massivs der Samnaun-Gruppe, mit Blick auf die umliegenden Gipfel, liegen die typischen Tiroler Bergdörfer Kappl, Ischgl und Galtür. Vom gemütlichen Waldweg bis zum anspruchsvollen Singletrail und angelegten Downhill-Strecken ist hier alles vorhanden. Der Bike-Gipfel 2013 bietet Bikespaß pur! Hier kommt jeder auf seine Kosten. An unserer Bike-Station könnt Ihr an Fahrtechnik-Workshops und geführten

*SILVRETTA CARD beinhaltet folgende Leistungen • NON-LIMIT Nutzung aller Seilbahnen und Sessellifte im Paznaun • Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Paznaun/Bielerhöhe • Freier Eintritt in Frei- und Hallenbäder, sowie des Spiel-Sport und Wasserparks in See • Mautfreie Nutzung der „Silvretta Hochalpenstrasse“ mit PKW und Motorrad • Kostenlose Teilnahme am Kids-Abenteuer-Club-Programm • Kostenlose Teilnahme an allen geführten Themenwanderungen • Alpinarium Galtür

ROX 9.1

Fordere Dich selbst zum Duell heraus! Mit der einzigartigen GHOST RACE Funktion fährst Du ein Rennen in Echtzeit und siehst direkt, wie stark Deine Leistung ist.

SIGMA DATA CENTER 3.0

Entdecke den ROX 9.1 unter:

www.sigma-rox.com

38


Insel Hopping Kanaren Mit dem Segelschiff zu den schรถnsten Trails der Kanaren

39

40


Die schönsten drei Kanareninseln auf ganz besondere Weise erleben Mit dem Segelschiff zu den Trails von Teneriffa, La Palma und La Gomera

Start/Ziel Teneriffa (Süd) ca. 170 - 250 km 3.700 - 5.000 Hm 7 Tage Level 2-3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 10.-17.03.2013 Individuelle Terminvergabe ab 10 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer Euro 1.790,- für Mountainbiker Euro 1.490,- für Begleitpersonen Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Genießt mit uns eine einzigartige Bikewoche in der Sonne. Wir überqueren gemeinsam die kanarischen Inseln Teneriffa, La Gomera und La Palma. Traumhafte Mountainbike-Touren führen uns durch spektakuläre Landschaften zwischen Bergen und Meer. Neben dschungelartiger Vegetation, schwarzen Lavalandschaften und Regenwald sorgen unglaubliche Ausblicke für umwerfende Urlaubsimpressionen bei angenehm warmen Temperaturen. Auf dieser Rundreise werden jedoch auch die Transfers von Insel zu Insel unvergesslich! Die Kanarischen Inseln gelten als SegelTraumrevier. Daher segeln wir von Insel zu Insel mit einem wunderschönen Zweimaster und übernachten in gemütlichen Doppelkabinen. Das großzügige Deck lädt zum Sonnenbaden ein.

41

Segeln & Biken - Die perfekte Kombination: Inselhopping mit dem Segelschiff und

sportliche Herausforderung auf den MTBTrails, abseits von Touristenhochburgen. Auch für Nicht-Biker wird es eine unvergessliche Reise: herrliche Strände laden zum Baden ein und auf unseren Überfahrten zur nächsten Insel erblicken wir mit etwas Glück Delphine und Wale.

1. Tag: Transfer vom Flughafen zum Hafen Marina San Miguel, Welcome on Board, Abendessen 2. Tag: MTB-Tagestour am höchsten Berg Spaniens auf Teneriffa in zwei Leistungsgruppen: Wir nutzen den Shuttleservice nach El Portillo, dem Eingang in den alten Vulkankrater „Las Cañadas“, und sparen uns dadurch satte 2.000 Hm. Auf wunderschönen Forstpisten geht es dann entlang der Höhe, mal auf mal ab, durch Lavafelder und Kiefernwälder. Den Gipfel des mit 3718 Meter höchsten Berg Spaniens, den Pico del Teide, immer in Sicht. Für die Abfahrt nach Los Gigantes können wir uns zwischen einem anspruchsvollen Trail und einer ruhigen Nebenstraße entscheiden. 3. Tag: Seetag - Segeln von Teneriffa nach La Palma 4. Tag: MTB-Tagestour „über die Vulkane La Palmas“ in zwei Leistungsgruppen: Heute haben wir die Qual der Wahl: zwischen einer wunderschönen Tour auf idyllischen Forstpisten zu dem erst 1971 letztmals ausgebrochenen Vulkan Teneguía, der unter wissenschaftlicher Beobachtung steht, weil er nicht erloschen ist. Und einer Singletrail-Tour entlang der atemberaubenden Caldera de Taburiente, dem größten Senkkrater der Welt mit einer Tiefe von fast 2.000 Metern. In beiden Fällen können wir die wunderbare

Aussicht zur höchsten Erhebung der Insel, dem Roque de los Muchachos (2.426 m) und hinüber nach Teneriffa genießen. 5. Tag: MTB-Halbtagestour in zwei Leistungsgruppen auf La Palma & Segeln nach La Gomera 6. Tag: MTB-Tagestour „durch den Dschungel La Gomeras“ in zwei Leistungsgruppen: Wir starten im schönsten Tal der Insel, dem Valle Gran Rey. Vorbei an Bananenstauden, Mango-, Papaya-, Avocado-, und Feigenbäumen geht es hoch bis auf 1.500 m. Dort erleben wir im Nationalpark Garajonay (zweifelsohne eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von La Gomera) den außergewöhnlichen und artenreichen Lorbeerwald, der 1986 von der UNESCO in die Liste der schützenswerten Kulturgüter der Menschheit aufgenommen wurde. 7. Tag: Seetag - Segeln von La Gomera nach Teneriffa 8. Tag: Nach dem Frühstück auf dem Schiff werden wir zum Flughafen gebracht und treten mit vielen unvergesslichen Eindrücken & Erlebnissen im Gepäck die individuelle Heimreise an. * Änderungen vorbehalten! Unsere Leistungen • Die drei schönsten kanarischen Bikeinseln auf einer Tour • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige beituneTourenguides • 7 Übernachtungen in gemütlichen Doppelkabinen (Jede Kabine ist mit fließend Warmwasser ausgestattet, 2 Kabinen nutzen ein Badezimmer) • Bei Seetagen Vollpension • Bei Tourtagen Halbpension • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos S.5) • Flughafentransfer • Online-Fotoalbum mit individuellen Fotos dieser Tour (bei Zustmg. aller TN) • Optional Trikot (zzgl. 49,95 Euro) Im Leistungspaket nicht inbegriffen: • Flug Deutschland – Teneriffa (Süd), gerne vermitteln wir euch einen möglichst günstigen Flug • Kabine zur Einzelnutzung auf Anfrage • Frühere Anreise und spätere Abreise optional möglich! • Auf Anfrage Dreibettkabine (für Familien mit Kind) buchbar!

Die MTB Touren finden in zwei verschiedenen Schwierigkeitsleveln statt! Es besteht die Möglichkeit das Level zu wechseln.

42


Alpencross und Transalp Unterwegs auf den schรถnsten Wegen der Alpen

43

44


Noncourt

Rambervillers Mirecourt

Wolfach

Saint-die

Vittel

Hornberg

Alpencross- und Transalptouren

ourt

Ribeauville

Fraize

Epinal

Nogent

Unsere Alpenangebote im Überblick Remiremont

Transalp Schmuggler Jussey

Culmont

Stockach

Blumberg

Ludwigshafen

Radolfzell

Vesoul

Altkirch

Alpen Shorttrack

Seite 49-50

Baume-lesDames

beitune HighlightsBesancon für Deine Alpen-Traumtour Valdahon

Passavant

• Dole Tourenführung und Betreuung durch erOrnans

von der DIMB

Hauptrouten

Pontarlier

Censeau

Brixen - Gardasee Tavannes Solothurn Maîche ca. 250 km, 6.600 Hm Grenchen 4 Etappen, 5 Tage Biel Level 3 / 3 (Fahrt. / Ausdauer)

Payerne

Yverdon-

Vallorbe

Le Chenit

• Schöne, bikerfreundliche Hotels

L'Abbaye

Le Brassus der 3*Kat.

Aubonne • Alle Reisen mit Halbpension und mehrLes Rousses

gängigen Abendmenüs

Oyonnax

rg-En-Bresse

• Kleine Gruppen für mehr Bikespaß Péron

• Optional Trikot (zzgl. 49,95€) Geneva

Freiburg

Spiez

Boltigen

Wimmis 07.07. - 11.07.2013

Zweisimmen

Kandersteg Seite Lenk

Hauteville Bei Touren Lompnes

Villars-Sur-Ollon

Monthey

Rechts“ „Kette Links“ täglich möglich. Belley

Detaillierte Infos unter www.beitune.de Aix-les-Bains

Bourgoin

Chambery

Gletsch

Fiesch

Chironico

Formazza

Biasco Cevio

Simplon

Crodo

Randa Täsch - 29.08.2013 25.08.

Domodossola

Transalp Tegernsee-Gardasee Kette Rechts Valtournanche Seite 57-58 Antey-Saint-29.07. - 03.08.2013 André 15.07. - 21.07.2013 04.08. - 09.08.2013 18.08. - 24.08.2013

Tegernsee - Gardasee 390 km, 6.200 Hm 5 Etappen, 6 Tage Level 2 / 2 (Fahrt. / Ausdauer)

Omegna

Grenoble

Soazza

Cortin d'Amp

Bolzano Bormio

Caluso

Sondrio

Cavalese Madonna di Campiglio

Edolo

Mezzolombardo Lavis Trento

Piazza Brembana

Mandello del Lario

Clusone

Lecco

San Pellegrino

Como

Milano

Galliate Magenta

Rovereto

Costa Volpino

Bassano Del Grappa

Bergamo

Giussano Seregno Saronno Vimercate Desio Monza Arsizio

Busto

B

Cantu

Tradate

Borgomanero

Vercelli

Ponte di Legno

Gravedona

Varese

Ora

Poschiavo

Grono

Locarno B

Seite 57-58

Seite 59-60

Cles

Stampa

Baveno

Novara

45

Lana

Livigno

Silvaplana

Ornavasso Verbania

Ivrea

Tegernsee - Gardasee ca. 390 km, 6.200 Hm 5 Etappen, 6 Tage Level 2 / 2 (Fahrt. / Ausdauer)

Merano

Lugano

29.07. - 03.08.2013 15.07. - 21.07.2013 Biella 04.08. - 09.08.2013 18.08. - 24.08.2013

Transalp Tegernsee-Gardasee Frauen

B

Chiavenna

Arbedo

Villadossola

Macugnaga

Transalp Tegernsee-Gardasee Kette Links

A Bressanone

Mals

Santa Maria St. Moritz

Osogna

Avegno

Saas-Balen

Liddes

Aosta

Brunico

Zernez

Savognin

Torre

Stalden

Ayer

Ratschings

Obergurgl

Susch

Wiesen

Splügen

Olivone

Quinto

Nauders

Bellwald

Seite 55-56

St. Niklaus

Pfunds Galtür

Laas

Vals

Steinach

Davos

Arosa

Lenz

Thusis

Visp

Chippis

Orsières

Tegernsee - Gardasee 456 km, 11.200 Hm 5 Etappen, 6 Tage Level 3 / 3-4 (Fahrt. / Ausdauer)

Airolo

25.08. - 29.08.2013 Grengiols Gampel Glis

Sion

mit diesem Zeichen ist ein

Wechsel zwischen der Gruppe „Kette Annecy

07.07. - 11.07.2013

Montana

Transalp WestSaintFrauen

54-55

Wassen Andermatt

Oberwald

Leukerbad 23.07. - 27.07.2013

Maurice Nendaz Vierwaldstätter See – Lago Maggiore Fully Saxon ca. 214 km, 4.720 Hm Lancrans • EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) Evolène Viry Bonneville4 Etappen, 5 Tage Martigny Cluses2 / 2 (Fahrt. / Ausdauer) Level • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) Cruseilles La Rochesur-Foron

23.07. - 27.07.2013 Grindelwald Frutigen 25.08. - 29.08.2013

Churwalden

Längenfeld

Scuol

Malix Disentis

Landeck

A Ischgl

Chur

Ilanz

Wattens Hall in Tirol Mayrhofen

A St. Anton

Maienfeld

Flims Lungern

Innsbruck

Oetz

Lech

Landquart Saas

Innertkirchen Göschenen

Imst

Vaduz

A

Thun Brienz Seite 53-54

Rum

Zirl

Bludenz

Mels

Giswil

Vomp

Seefeld

Telfs

Nassereith

Warth

Feldkirch

Walenstadt

Schwyz

W Jenbach

Mittel berg

Au

RankweilDamüls

Kirchbichl

Mittenwald

Flums

Arth

Luzern

Marbach

Münsingen

Wahlern

Gstaad Vierwaldstätter See – Lago Maggiore ca. 214 km, 4.720Montreux Hm ÉvianGsteig 4 Etappen, 5 TageVilleneuve les-Bains Thonon Level 2 / 2 (Fahrt. / Ausdauer)

Bons-enChablais Annemasse

51-52

Götzis

Gams

Bayrischzell

GarmischPartenkirchen

Oberstdorf

Bezau

Appenzell

Alt Sankt Johann

Zug

19.08. - 24.08.2013

Lausanne Transalp West Kette LinksSaanen Morges

Vionnaz

Wattwil

A

Pfronten

Reutte

Dornbirn

Altstätten

Abwinkl

Penzberg

Füssen

Bregenz

Worb 30.07.Langnau - 03.08.2013

4 Etappen, 5 Tage Bulle Gruyères Level 3 / 3 (Fahrt. / Ausdauer)

Abondance

Kirchberg

Uster Thalwil

30.07. - 03.08.2013 Willisau 19.08. - 24.08.2013

Lindau

Sankt Gallen

Bad Tölz

Feißenberg

Murnau Mittel berg

Amriswil

Bern

Romont Roche Vierwaldstätter See – Lago La Maggiore Moudon Echallens 231 km, 5.650 HmVaulruz

SaintClaude • Reichhaltiges, bikergerechtes Frühstücksbuffet Gex -les-Bains • beitune- Reisegutschein (Infos auf S. 5)Douvaine

Zürich

Langenthal

Seite Burgdorf

Friedrichshafen

Romanshorn

Winterthur

Kloten

Seite 51-52

les-Bains Lucens Transalp West Kette Rechts

• Level-Wechselmöglichkeit während der Lons-le-Saunier Fort-duPlasne

Olten Aarburg

Moutier Transalp Brixen Gardasee Montfaucon Kette Rechts

Ste-Croix

• Gepäcktransport auf allen Touren Champagnole meisten Touren

Boncourt

Baden Wettingen

Dietikon Lenzburg

Aarau

Delémont

Brixen - Gardasee Neuchâtel ca. 238 km, 5.750 Hm 4 Etappen, 5 Tage Level 2 / 2 (Fahrt. / Ausdauer)

• Eigens ausgeklügelte Touren abseits der

Brugg

12.09. - 15.09.2013

Laufen

La-Chaux-

• Unsere Guides sind zertifizierte Ersthelfer und

Frauenfeld

Rheinfelden

Liestal 04.07. Sissach - 07.07.2013

de-Fonds Transalp Brixen Gardasee Kette Links

fahrene, streckenkundige beitune-Guides Salins-lesaus- Bains und fortgebildet

Basel

Marktoberdorf

Kempten

Ros

Weilheim

Isny

Kreuzlingen

Lörrach

Ischgl – Livigno Montbéliard 3 Etappen, 4 Tage Audincourt ca. 112 km / 4.620 Hm Bonfol Level 3 / 3 (Fahrt. / Ausdauer) Porrentruy

Wolfratshausen Kaufbeuren

Ravensburg

Konstanz

Schopfheim

Belfort

Bad Wörishofen

Leutkirch

Weingarten

Überlingen

Grafing

Starnberg Memmingen

Schaffhausen Lure

München

Landsberg

Buchloe

Saulgau

Tuttlingen

28.07. - 03.08.2013 17.08. - 24.08.2013

Giromagny

Biberach

Bad Waldsee

Todtnau

Müllheim

Sigmaringen Mengen

Neustadt

Seite 47-48

St.LeAnton Thillot am Arlberg – Gardasee ca. 292 km, 9.850 Hm Thann 6 Etappen, 7 Tage Level 3 / 3 (Fahrt. / Ausdauer) Mulhouse

Luxeuilles-Bains

Schwabmünchen

Villingen Schwenningen Bad Dürrheim

Freiburg

Dachau

Babenhausen

Triberg

Castelfranco Veneto

Dalmine

Vicenza

Brescia

Treviglio

Verona

Castelletto Mendosio

Lonigo

Crema

Vigevano

Montecchio Maggiore

Padova

Lodi

Mortara Chivasso 18.08. - 24.08.2013

Rivoli

Settimo Torinese San Mauro Torinese

Torino

T

Erding

Königsbrunn

Krumbach

Laupheim

Rottweil

Emmendingen Waldkirch

Colmar

Gerardmer

Albstadt

Sulgau

Herrgottsruhe Kissing

Weissenhorn

Balingen

Selestat

Thaon-les-Vosges

Augsburg

Stutenhof

Zell am Harmersbach

Lahr

Nomexy

Pavia Casale Monferrato

Cremona Stradella Broni

Mantova Stiglia

Rovigo


Transalp Schmuggler Die unvergessliche Tour durch die grandiose Uina-Schlucht und das Brenta

Start und Ziel St. Anton am Arlberg – Gardasee Ostalpen ca. 292 km, 9.850 Hm 6 Etappen, 7 bzw. 8 Tage* Level 3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 28.07. - 03.08.2013 17.08. - 24.08.2013* Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer 949,- Euro im DZ p.P. 1.034,- Euro im DZ p.P.* EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) * Zusatzübernachtung am Gardasee Auf unserer Tour vom 17.08. - 24.08.2013 könnt Ihr nach der atemberaubenden Tour einen Tag am Gardasee relaxen oder Euch die wunderschöne Gegend auf dem Bike anschauen. Auch am Gardasee haben unsere Guides noch den einen oder anderen Tipp für Euch. Detaillierte Infos unter www.beitune.de

47

Diese Alpenüberquerung ist ein Muss für jeden Mountainbiker. Die zahlreichen Singletrails, die langen Abfahrten und die atemberaubende Alpenkulisse machen diese Tour unvergesslich. Die Drei Länder - Tour ist fahrtechnisch und konditionell anspruchsvoll und begeistert mit zahlreichen Superlativen, wie die Durchquerung der Uina-Schlucht und die Fahrt durch die Brentner Dolomiten (Brenta Gebirge), der mit seinem höchsten Gipfel, Cima Tossa, 3173m in die Höhe ragen. Durch die Uinaschlucht führt ein spektakulärer ca. 1000m langer, in die senkrechte Wand geschlagener Felsenweg. Er verläuft teilweise 100m hoch über dem Schluchtgrund und verbindet das Unterengadin mit dem Vinschgau. Nach

seiner Fertigstellung 1910 benutzten ihn vor allem die Alpinisten als Verbindungsweg. Als Treff- und Ausgangspunkt für viele Touren diente damals schon die alte Sesvennahütte die um 1901 erbaut wurde. Nach dem 1. Weltkrieg wurde die bestehende Hütte 1920 von der Eidgenössischen Zollverwaltung als Posten genutzt. Sie sollte den Grenzverkehr durch die Uinaschlucht zum Schlinigpass ins Südtirol und umgekehrt kontrollieren. Da sich aber nun mal die Schmuggler und Zöllner zum Großteil kannten, gab es wohl allerhand zu diskutieren… Durch diese Umstände trägt der Felsenweg auch den Namen „Schmugglerpfad“. Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch, streckenkundige Tourenguides • 6 bzw. 7* Übernachtungen im Doppelzimmer der 3*-Kategorie, inkl. HP • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Bergbahn-Ticket zum Passo del Groste • Gepäcktransport & Begleitfahrzeug • Rücktransport zum Startpunkt • Optional Trikot (zzgl. 49,95 Euro) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

Start-Ziel

km Hm

St. Anton a. Arlb. - Ischgl

43

1.230

Ischgl - Sur-En

35

1.520

Sur-En - Morter

57

1.400

Morter - Ultental

34

2.000

Ultental - Madonna d. C.

50

2.200

Madonna d. C. - Gardasee

73

1.500

Foto ©Heinz Gilles

48


Shorttrack Ischgl – Livigno Kurz & knackig – 3 Tage Singletrails vom Feinsten!

Start und Ziel Ischgl – Livigno Ostalpen 3 Etappen, 4 Tage ca. 112 km / 4.620 Hm Level 3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 04.07. - 07.07.2013 12.09. - 15.09.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

len Trailabfahrt das Müstairtal. Am letzten Tag geht es durch das schöne Hängetal Val Mora, das sich L-förmig etwa 10 Kilometer bis zur italienischen Grenze in der Nähe des Livigno-Stausees erstreckt. Vorbei am Lago Fraele erreichen wir unser Ziel Livigno, ein Geheimtipp unter Mountainbikern. Dort angekommen, haben wir die Möglichkeit uns noch im legendären Bikepark auszutoben, shoppen zu gehen oder einfach ein leckeres Eis auf der Einkaufsmeile zu genießen.

Preis pro Teilnehmer 599,- Euro im DZ p.P. EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Diese Transalp ist auf all jene zugeschnitten, die nur wenig Zeit haben, aber dennoch nicht auf knackige Trails über hohe Pässe und fast unberührte Berglandschafften verzichten möchten.

49

Auf tollen Singletrails und alten Saumpfaden geht es von Österreich in die Schweiz und weiter bis nach Italien. Als erstes Highlight durchqueren wir ein traumhaftes Naturschutzgebiet. Durch eine weite Hochebene führt uns der erste Anstieg hoch zur Heidelberger Hütte (2.264m). Nach einer Stärkung geht es über den legendären Fimbapass auf schmalen Pfaden und knackigen Trails ins Engadin. Hier durchqueren wir die atemberaubende Uina-Schlucht, die durch einen um 1910 erbauten, fast senkrecht in den Fels geschlagen Felsenweg führt, der auch zum Teil als Schmugglerpfad genutzt wurde. Nach Überquerung einer weiteren Hochebene erreichen wir nach einer tol-

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige Tourenguides • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer der 3*-Kategorie, inkl. HP • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S.5) • Gepäcktransport • Rücktransport zum Startpunkt • Optional Trikot (zzgl. 49,95€) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

Start-Ziel

km

Hm

Ischgl – Sur En

35

1.520

Sur En – Sta. Maria

40

1.700

Sta. Maria - Livigno

37

1.400

50


Transalp Brixen-Gardasee

KETTE RECHTS

KETTE LINKS

Südtirol und die Highlights der Dolomiten erfahren

Südtirol von seiner schönsten Seite

Die Sonnenseite der Alpen zum Genießen!

sportlich erleben!

Rosengarten, Latemar und Karersee

Ostalpen

ca. 250 km, 6.600 Hm

ca. 238 km, 5.750 Hm

4 Etappen, 5 Tage bzw. 6 Tage*

4 Etappen, 5 Tage bzw. 6 Tage*

Level 3 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Level 2 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Start und Ziel Brixen - Gardasee

Start-Ziel

km

Hm

Hm

Brixen - Seiseralm

50

2.200

2.000 47

Brixen - Seiseralm

Termine 30.07. - 03.08.2013 19.08. - 24.08.2013* Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Seiseralm - Karersee

52

1.600

1.400

49

Seiseralm - Karersee

Karersee - Auer

51

1.550

1.250

47

Karersee - Auer

Auer - Gardasee

97

1.250

1.100

95

Auer - Gardasee

Preis pro Teilnehmer 699,- Euro im DZ p.P. 784,- Euro im DZ p.P.* EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) * Zusatzübernachtung am Gardasee Auf unserer Tour vom 19.08. - 24.08.2013 könnt Ihr nach der atemberaubenden Tour einen Tag am Gardasee relaxen oder Euch die wunderschöne Gegend auf dem Bike anschauen. Auch am Gardasee haben unsere Guides noch den einen oder anderen Tipp für Euch. Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Ein Erlebnis der Extraklasse - Dieser Alpencross führt Euch über die spektakulärsten Wege der Dolomiten direkt zum Gardasee. Er ist besonders für Paare mit unterschiedlichem Leistungsniveau geeignet, da die Gruppe jeden Tag gewechselt werden kann. Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige beituneTourenguides • 4 bzw. 5* Übernachtungen im Doppelzimmer der 3*-Kategorie, inkl. HP • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Gepäcktransport & Begleitfahrzeug • Rücktransport zum Startpunkt • Optional Trikot (zzgl. 49,95€) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

51

Ostalpen

Besonderheit: Ein Wechsel zwischen den einzelnen Gruppen ist täglich möglich

In vier Etappen über die Alpen und durch die Dolomiten an den Gardasee. Wir starten in Brixen und sammeln unsere ersten Höhenmeter vorbei an den typischen Bergdörfern ins Grödner Tal. Nach einer grandiosen Singletrail-Abfahrt erklimmen wir den letzten Anstieg des Tages hinauf zur Saiseralm auf 2.000 m Höhe. Von dort haben wir einen herrlichen Blick auf die Dolomiten. Der nächste Morgen verwöhnt mit Singletrails auf unserem Weg nach Seis. Von dort aus fahren wir auf schmalen Pfaden und Schotterwegen zum Karersee. Unterwegs werden wir mit grandiosen Dolomiten–Panoramas, wie dem Blick auf den Rosengarten belohnt. Am nächsten Morgen erwartet uns ein abwechslungsreicher Biketag mit jeder Menge Fahrspaß. Über Obereggen erklimmen wir das Reiter- und Lavazzejoch, bevor es mit Genuss hinab ins Etschtal zum Hotel geht. Der Gardasee ist schon zum Greifen nah, doch vorm Badespass steht noch einen Abstecher über den Fennberg an, auf den letzten Pass der Tour hinauf nach Andalo. Belohnt werden wir mit einem grandiosen Panorama und dem am Horizont erscheinenden Gardasee. Am Ziel angekommen, feiern wir gemeinsam unseren erfolgreichen Alpencross. Dank täglicher Wechselmöglichkeit zur Kette links-Variante kannst Du auch zwischendurch den einen oder anderen Tag auf einfachen Wegen entspannen.

km

Start-Ziel

Du träumst von einem Alpencross, hast aber nicht eine ganze Woche Zeit? Kein Problem! Unser Alpencross beginnt im schönen Südtirol, von dort aus fahren wir durch kleine Bergdörfer Richtung Dolomiten. Im Gegensatz zur „Kette rechts“ Gruppe sind wir etwas entspannter und überwiegend auf Schotter- und Waldwegen unterwegs. Traumhafte Bergformationen, saftige Wiesen und eine angenehme Stille sind unsere Begleiter. Nach einem Zwischenstopp in St. Ulrich erreichen wir unser erstes Tagesziel, die Seiser Alm auf 2.000 m Höhe. Dort werden wir mit einem atemberaubenden Blick auf Rosengarten und Schlern belohnt. Am nächsten Tag fahren wir von der größten Hochalm Europas hinunter nach Seis und von dort aus Richtung Völser Weiher. Nach unserer Mittagspause in Triers rollen wir weiter auf Schotter- und Wanderwegen nach St. Zyprian bevor wir den Karerpass, unser zweites Etappenziel, erreichen. Am nächsten Morgen geht‘s auf breiten Wegen über Obereggen zum Lavazejoch. Von hier aus fahren wir weiter zum Jochgrimm und dann rasant hinunter ins Etschtal Richtung Südtiroler Weinstraße. Der Etschtal-Radweg bringt uns zum letzten Pass der Tour hinauf nach Andalo. Belohnt werden wir mit einem grandiosen Panorama und dem am Horizont erscheinenden Gardasee. Am Ziel angekommen, feiern wir gemeinsam unseren erfolgreichen Alpencross. 52


Transalp West Vom Herzen der Schweiz ins nördliche Italien

KETTE LINKS

Auf den schönsten Singletrails über die

Die Einsteiger-Alpenüberquerung mit Traum-

berühmten Schweizer Pässe

panorama

Westalpen

Westalpen

ca. 231 km, 5.650 Hm

ca. 214 km, 4.720 Hm

4 Etappen, 5 Tage

4 Etappen, 5 Tage

Level 3 / 2 (Fahrtechnik/ Ausdauer)

Level 2 (Fahrtechnik/ Ausdauer)

Start und Ziel Vierwaldstätter See – Lago Maggiore

Start-Ziel

km

Hm

Hm

Alpnach Dorf - Engstlenalpl

37

1.600

1.600 34

Alpnach Dorf - Engstlenalpl

Termine 07.07. - 11.07.2013 23.07. - 27.07.2013 25.08. - 29.08.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Engstlenalp - Göschenen

58

1.650

1.450 58

Engstlenalp - Göschenen

Göschenen - Airolo

35

1.600

1.400 36

Göschenen - Airolo

Airolo – Lago Maggiore

101

800

270

Airolo – Lago Maggiore

Preis pro Teilnehmer 799,- Euro im DZ p.P. EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) Sollte der Kurs des CHF am Tag des Reisebeginns um mehr als 10% vom Stand am29.11.2012 (1,- Euro = 1,20 CHF) abweichen, behalten wir uns vor, den Reisepreis entsprechend anzupassen.

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Dieser Alpencross führt uns durch das Herz der Schweiz an den zweitgrössten See Italiens. Entdecke mit uns die traumhafte Kulisse vom Sustenpass und Steingletscher bis hinunter zu den Dörfern des Tessins. Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch • erfahrene, streckenkundige beituneTourenguides • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer der 3*-Kategorie, inkl. HP • Teilweise Wäscheservice für Bikeklamotten • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Optional Trikot (zzgl. 49,95€) • Gepäcktransport & Begleitfahrzeug • Rücktransport zum Startpunkt • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

53

KETTE RECHTS

Besonderheit: Ein Wechsel zwischen den einzelnen Gruppen ist täglich möglich

Auf zu neuen Rides – Vom Herzen der Schweiz ins südliche Italien. Die anspruchsvolle Tour im Westen! Unser alpines Abenteuer führt uns am ersten Tag durch felsiges Gelände auf die 1.840 m hoch gelegene Engstlenalp. Hier übernachten wir umgeben von Kühen und Natur pur. Am nächsten Morgen führt uns ein anspruchsvoller Trail hinab ins Meiringer Tal. Die Etappe am nächsten Tag bringt uns über den Steingletscher zum Sustenpass, dem mit 2.200 m, höchsten Punkt dieser Tour. Der letzte Anstieg des Tages bringt uns nach Göschenen, dem Ziel unserer zweiten Etappe. Nachdem wir uns in der schönen Altstadt Andermatts gestärkt haben, erklimmen wir noch weitere 400 Höhenmeter, um weiter oben auf einem traumhaften Panorama-Höhenweg zu treffen. Dieser geht in einen grandiosen Abschluss-Trail über, der sich bis kurz vor unser Hotel hinab schlängelt. Zu Beginn der vierten Etappe nehmen wir ein Stück die Seilbahn. Oben angekommen biken wir über kurze Anstiege bis zum Sonnenpass, einem der atemberaubendsten Pässe der Alpen. Ein epischer Trail führt uns nach Biasca. Die letzten Kilometer geht es entlang des Ticino-Flusses, der dem Tessin seinen Namen gab. Durch kleine Dörfer, immer leicht bergab, fahren wir zügig bis zum Lago Maggiore. Abends feiern wir dort gemeinsam unsere erfolgreiche Alpenüberquerung.

km

85

Start-Ziel

Diese fahrtechnisch leichte Alpentour führt uns durch die Westalpen an den Lago Maggiore. Auf dieser landschaftlich sehr eindrucksvollen Route erfahren wir die Schweiz wie sie ist: vielseitig, atemberaubend, bikerfreundlich, stolz und schön. Nachdem wir uns hoch nach Melchsee Frutt gekurbelt haben, führt uns ein schöner Pfad hinunter zur Engstlenalp. Nach einem entspannten Abend sausen wir am nächsten Morgen eine lange Abfahrt hinunter ins Tal Richtung Meiringen. Es geht hoch über den Steingletscher zum Sustenpass auf 2.200 m Höhe, wo wir mit einem grandiosen Ausblick auf den Gletscher belohnt werden. Über eine alte Passstraße gelangen wir nach Wassen um mit dem letzten Anstieg der Etappe Göschenen zu erreichen. Unsere Cappuccino-Pause in Andermatt lassen wir uns nicht nehmen, bevor wir auf der alten Passstraße den Gotthard erklimmen. Oben empfängt uns eine grandiose Hochgebirgskulisse, Windjacken sind jetzt angesagt, wenn wir den Tremola mit sirrenden Ketten hinabdüsen. Allzu bald erreichen wir das Hotel. Die restliche Strecke zum zweitgrößten See Italiens ist wie ein grosses Aufatmen. In idyllischen Dörfern und auf versteckten Wegen spürt man die italienische Lebensart. Vorbei an Bellinzonas Altstadt (Weltkulturerbe) nähern wir uns schliesslich dem Lago Maggiore. Bei der gemeinsamen Abschlussfeier lassen wir die Erlebnisse der letzten Tage noch einmal Revue passieren.

54


Transalp West Frauen Vom Herzen der Schweiz ins nördliche Italien

Für Frauen Die Einsteiger-Alpenüberquerung mit Traumpanorama

Westalpen ca. 214 km, 4.720 Hm 4 Etappen, 5 Tage Level 2 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Start und Ziel Vierwaldstätter See – Lago Maggiore

Start-Ziel

km

Hm

Alpnach Dorf - Engstlenalp

34

1.600

Termine 25.08.2013 - 29.08.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Engstlenalp - Göschenen

58

1.450

Göschenen - Airolo

36

1.400

Airolo – Lago Maggiore

85

270

Preis pro Teilnehmerin 799,- Euro im DZ p.P. EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) Sollte der Kurs des CHF am Tag des Reisebeginns um mehr als 10% vom Stand am29.11.2012 (1,- Euro = 1,20 CHF) abweichen, behalten wir uns vor, den Reisepreis entsprechend anzupassen.

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Du träumst schon lange von einer Alpenüberquerung, aber Dir fehlte bisher einfach der Mut dazu? Dann genieße mit uns eine Transalp in herzlich-lockerer Atmosphäre, ganz ohne Stress und Leistungsdruck. Die eine oder andere Kaffeepause ist ebenso Teil dieser Tour, wie gleichgesinnte Wegbegleiterinnen, die Deine Leidenschaft und Freude am Mountainbiken teilen!

55

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrenen, streckenkundigen, weiblichen Tourenguides • 4 Übernachtungen im Dopperzimmer der 3*-Kategorie, inkl. HP • Teilweise Wäscheservice für Bikeklamotten • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Optional Trikot (zzgl. 49,95 Euro) • Gepäcktransport • Rücktransport zum Startpunkt • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

Auf unserem fahrtechnisch einfachen Weg vom Vierwaldstättersee an den Lago Maggiore erlebst Du unvergessliche Eindrücke. Auf dieser landschaftlich sehr eindrucksvollen Route erfahren wir die Schweiz, wie sie ist: vielseitig, atemberaubend, bikerfreundlich, stolz und schön. Nachdem wir uns hoch nach Melchsee Frutt gekurbelt haben, führt uns ein schöner Pfad hinunter zur Engstlenalp. Auf 1.850m verbringen wir einen entspannten Abend. Um uns herum nur Natur pur und friedlich weidende Kühe. Am nächsten Morgen sausen wir eine lange Abfahrt hinunter ins Tal Richtung Meiringen und erklimmen, am beeindruckenden Steingletscher vorbei, den Sustenpass. Weiter geht´s hinauf zum 2.106 Meter hohen Gotthardpass und auf einer wunderschönen Abfahrt hinunter ins Tessin. Hier rollen wir weiter am Flussbett des Ticino entlang durch malerische Dörfer bis an unser Ziel, den Lago Maggiore. Radle mit unseren ausgebildeten und streckenkundigen Alpen-Guidinnen und gleichgesinnten MTB-Frauen und spüre die Zufriedenheit darüber, es aus eigener Kraft über die Alpen geschafft zu haben. Eine gut zu bewältigende Strecke, nette Begleiterinnen und das grandiose Panorma der Westalpen machen diese Alpenüberquerung die zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Alpencross Einsteigerinnen.

56


Transalp Tegernsee - Gardasee

KETTE RECHTS

KETTE LINKS

Einer der schönsten Klassiker über die Alpen.

Hier warten Kilometer und Höhenmeter

Ein Alpencross der Sport und Genuss mit

auf sportlich ambitionierte Biker

dem Panorama der Ostalpen verbindet

Ostalpen

456 km, 11.200 Hm

390 km, 6.200 Hm

5 Etappen, 6 bzw. 7* Tage

5 Etappen, 6 bzw. 7* Tage

Level 3 / 3-4 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Level 2 / 2 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Start und Ziel Tegernsee - Gardasee

Start-Ziel

km

Hm

Hm

km

Start-Ziel

Tegernsee - Zillertal

93

2.350

900

70

Tegernsee - Zillertal

Termine 15.07. - 21.07.2013* 29.07. - 03.08.2013 04.08. - 09.08.2013 18.08. - 24.08.2013* Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Zillertal-Sterzing

74

1.800

1.800

85

Zillertal-Sterzing

Sterzing - Lajen

77

2.200

1.100

56

Sterzing - Lajen

Lajen - Auer

105

2.700

1.300

84

Lajen - Auer

Auer - Gardasee

107

1.550

1.100

95

Auer - Gardasee

Preis pro Teilnehmer 799,- Euro im DZ p.P. 884,- Euro im DZ p.P.* EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) * Zusatzübernachtung am Gardasee Auf unserer Tour vom 19.08. - 24.08.2013 könnt Ihr nach der atemberaubenden Tour einen Tag am Gardasee relaxen oder Euch die wunderschöne Gegend auf dem Bike anschauen. Auch am Gardasee haben unsere Guides noch den einen oder anderen Tipp für Euch. Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Bei diesem Alpencross-Klassiker überquerst Du das Karwendel, den Alpenhauptkamm über das 2.246 Meter hoch gelegene Pfitscher-Joch und die Dolomiten. Die anstrengenden Anstiege werden mit einem spektakulären Panorama belohnt. Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erf., streckenkundige Tourenguides • 5 bzw. 6* Übernachtungen im Dopperzimmer der 3*-Kategorie, inkl. HP • Tlw. Wäscheservice für Bikeklamotten • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Optional Trikot (zzgl. 49,95€) • Gepäcktransport • Rücktransport zum Startpunkt • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

57

Ostalpen

Besonderheit: Ein Wechsel zwischen den einzelnen Gruppen ist täglich möglich

Diese MTB Transalp hat es in sich: In fünf Tagen führen wir Euch über Singletrails, Wald- und Wiesenwege sowie Schotterpisten vom Tegernsee an den schönen Gardasee. Diese Route ist nur für Mountainbiker mit sehr guter Kondition und fahrtechnischem Können geeignet, die sich mal so richtig auspowern wollen. Wir nutzen jeden Anstieg, um in den Genuss erstklassiger Singletrails, traumhafter Ausblicke und Abfahrten zu kommen! Direkt nach dem Start am Tegernsee beginnt der erste knackige Anstieg hinauf zum Wallberg. von wo aus wir den schönen Blick auf den Tegernsee genießen. Auch die nächsten Tage haben es in sich - wir biken auf anspruchsvollen Trails in Richtung Dolomiten. Dort powern wir uns am vierten Tag, der Königsetappe dieser Tour, über die Seiseralm aus, um am letzten Tag den sagenhaften Ausblick auf den Gardasee genießen zu können. Diese Transalp ist eine unvergessliche Herausforderung, die mit anspruchsvollen Abfahrten und Traumpanorama belohnt wird. Besonders geeignet ist diese Tour auch für Paare oder Gruppen mit unterschiedlichen Leistungsniveaus, da es gleichzeitig eine „Kette links“ Variante gibt, in die jederzeit gewechselt werden kann. Beide Gruppen treffen sich abends im Hotel wieder.

Bei dieser Alpenüberquerung steht neben der Anstrengung vor allem der Genuss im Vordergrund. Wir starten am Tegernsee und fahren entspannt auf der klassischen Transalp-Route übers Karwendel bis ins Inntal. Auf Schotterwegen geht´s weiter in die beeindruckende Kulisse des Zillertals. Bereits am zweiten Tag bestreiten wir unsere Königsetappe und überqueren den Alpenhauptkamm über das Pfitscher–Joch auf 2.246 Meter. Die folgende Schiebepassage wird uns vom beeindruckenden Panorama mit Gletscherblick nach Südtirol belohnt. Am vierten Tourtag begrüßt uns das großartige Panorama der Dolomiten. Von St. Ulrich fahren hinauf zur Seiseralm, der größten Hochalm Europas. Wer möchte kann sich mit der Gondel ca. 800 Hm sparen. Spätestens auf der Abfahrt zum Völser Weiher und bis hinunter nach Bozen erleben wir dann wieder Bikespass pur, bevor wir am letzten Tag schließlich durch bekannte italienische Skidörfer wie Andalo fahren und über alte Militärstrassen unserem Ziel, dem Gardasee entgegenrollen. Dort wird die erfolgreiche Alpenüberquerung am Abend natürlich gebührend gefeiert! Ideal ist diese Tour für sportliche Transalp-Einsteiger, da sie fahrtechnisch nicht allzu schwierig ist. Je nach Lust und Laune bauen unsere Guides aber auch den einen oder anderen schönen Singletrail für Euch ein.

58


Frauen Transalp Tegernsee - Gardasee Der Klassiker mit traumhaften Wegen und tollem Panorama

Für Frauen In fünf Etappen zwischen Sport und Genuss durch die Dolomiten zum Gardasee

390 km, 6.200 Hm Ostalpen 5 Etappen, 7 Tage Level 2 / 2 (Fahrt. / Ausdauer)

Start und Ziel Tegernsee - Gardasee

Start-Ziel

km

Hm

Tegernsee - Zillertal

70

900

Termine 18.08. - 24.08.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Zillertal-Sterzing

85

1.800

Sterzing - Lajen

56

1.100

Lajen - Auer

84

1.300

Auer - Gardasee

95

1.100

Preis pro Teilnehmerin 884 ,- Euro DZ p.P. Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Unser beliebtester Alpen-Klassiker speziell von Frauen für Frauen belohnt auf seinem Weg an den Gardasee mit der Fahrt durch das Karwendelgebirge, dem atemberaubenden Panorama der Dolomiten und der Erinnerung an die schönsten hochalpinen Cappuchinopausen. Sei dabei , wenn unsere begeisterten weiblichen Guides die schönsten, flowigsten Alpentrails zwischen Tegernsee und Gardasee unter die Stollen nehmen!

59

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durchunsere erfahrenen, streckenkundigen, weiblichen Tourenguides • 6 Übernachtungen im Doppelzimmerder 3*-Kategorie, inkl. HP • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S.5) • Gepäcktransport & Begleitfahrzeug • Rücktransport zum Startpunkt • Optional Trikot (zzgl. 49,95 Euro) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

Auf fünf erlebnisreichen Etappen führen wir Dich mit viel Begeisterung über das Karwendelgebirge hinunter ins Inntal und durch das Zillertal hinauf zum Schlegeisspeicher-See. Dort werdet Ihr bei der gemeinsamen Mittagspause mit einer einmaligen Aussicht auf den Gletscher, einem leckeren Kaiserschmarrn, Almdudler und Cappuccino belohnt. So gestärkt genießen wir, auf der sich anschließenden Schiebepassage hinauf zum Pfitscher-Joch auf 2.246 m, die beeindruckende Landschaft. Und das war erst der Anfang. Nachdem wir den Alpenhauptkamm überquert haben, warten noch viele weitere Leckerbissen auf uns. Durch den Gepäcktransport zum jeweils nächsten Hotel benötigst Du tagsüber nur einen kleinen Rucksack und kannst Deinen Alpencross noch mehr genießen. Dank der Zusatzübernachtung am Gardasee kannst Du das großartige Gefühl, es aus eigener Kraft über die Alpen geschafft zu haben nun ganz relaxed noch einen Tag nach unserer Ankunft am Strand oder beim Shoppen in Riva oder Torbole genießen. Also sei dabei und verwirkliche Deinen Traum von einer sportlichen Tour über die Alpen, ganz ohne Leistungsdruck in einer herzlich entspannten Mädelsgruppe!

60


Mit beitune durch den Schwarzwald Erlebe eines der besten Bikereviere Europas

61

62


Das Höchste im Schwarzwald In 2 Tagen über die höchsten Gipfel des Schwarzwalds Geführte Tour ca. 140 km, 3.800 Hm Südschwarzwald 2 Etappen, 2 Tage Level 2-3 / 3-4 (Fahrt. / Ausdauer)

Start und Ziel Land Hotel Graf - Obereggenen Geführte Tour ca. 140 km, 3.800 Hm Südschwarzwald 2 Etappen, 2 Tage Level 2-3 / 3-4 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 19.05. - 20.05.2013 15.06. - 16.06.2013 03.08. - 04.08.2013 31.08. - 01.09.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer 199,– Euro im DZ p.P 249,– Euro im EZ

fünf höchsten Berge im Südschwarzwald. Hochblauen (1164 m), Belchen (1414 m), Schauinsland (1284 m), Feldberg (1492 m) und Kandel (1241 m) halten für euch grandiose Alpenfernsicht und Rheintalpanoramen mit Vogesenblick bereit. Nirgendwo sonst habt Ihr die Möglichkeit so viele schöne Schwarzwald-Höhenmeter in zwei Tagen zu sammeln! Die zwei Tagesetappen sind technisch nicht zu anspruchsvoll aber alles andere als langweilig. Wir erklimmen die atemberaubendsten Höhenzüge und schlängeln uns über die schönsten Trails des Schwarzwaldes Dabei genießen wir die schönsten Aus- und Augenblicke von ganz oben.

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige Tourenguides • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Gepäcktransport • 1 Übernachtung in einem Hotel der 3*Kategorie, inkl. HP • Rücktransport zum Startpunkt • Optional Trikot (zzgl. 49,95 Euro) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

63

Wozu in die Ferne schweifen,...die schönsten Gipfel liegen direkt vor der Haustür. Diese Tour ist ein Highlight für alle ambitionierten Mountainbiker, die an einem Wochenende über die beeindruckensten und höchsten Schwarzwaldgipfel fahren wollen. Diese außergewöhnliche Tour durch unser Heimatrevier führt Euch über die

Tag

Start-Ziel

km Hm

1

Obereggenen - Hofsgrund

45 1.900

2

Hofsgrund - Obereggenen

94 1.850

64


Schwarzwald-Cross West-Ost Von Kirchzarten zum Bodensee: Von der Sonne in die Sonne

Start und Ziel Kirchzarten - Bodensee geführte Tour Südschwarzwald ca. 173 km, 3.500 Hm 3 Etappen, 3 Tage Level 2 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 18.05. - 20.05.2013 16.08. - 18.08.2013 20.09. - 22.09.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Dreisamtal aus direkt auf den höchsten Schwarzwaldgipfel – den Feldberg. Der Feldberg ist mit 1493m der höchste Gipfel aller deutschen Mittelgebirge und somit ein Muss! Mit dem schönsten Schwarzwaldpanorama im Rücken und dem unvergesslichen Blick bis in die Schweizer Alpen vor uns, können wir unser Ziel, den Bodensee, schon in der Ferne erahnen. Durch die traumhafte Landschaft des Schwarzwaldes geht es schließlich vorbei am Hochmoor von St. Blasien und weiter über Waldshut in die Schweiz. Mit einem überwältigenden Blick zurück zum Feldberg rollen wir zum Rheinfall und erreichen schließlich den schönen Bodensee.

Preis pro Teilnehmer 329,– Euro im DZ p.P. 399,– Euro im EZ Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige Tourenguides • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Gepäcktransport • 2 Übernachtungen in Hotels der 3*Kategorie, inkl. HP • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) • Optional Trikot (zzgl. 49,95 Euro) • Rücktransport zum Startpunkt

65

Möchtest Du drei spannende Tage auf dem Mountainbike erleben? Dann komm mit auf den SchwarzwaldCross West-Ost. Mal auf befestigten Wegen, mal auf versteckten Pfaden erlebst Du alles was der Südschwarzwald zu bieten hat: grandiose Ausblicke über Täler und Höhen, Dörfer mit urigen Schwarzwaldhöfen und malerische Kulissen. Wir starten in der Mountainbike-Hochburg Kirchzarten und fahren vom schönen

Tag Start-Ziel

km

Hm

1

Kirchzarten – Schluchsee 48

1.400

2

Schluchsee - Ewattingen

94

1.000

3

Ewattingen - Bodensee

74

1.100

66


Schwarzwald-Cross Nord-Süd DAS ORIGINAL - 100 % Schwarzwalderlebnis

Start und Ziel Baden-Baden – Freiburg Geführte Tour Schwarzwald ca. 280km, 7.750 Hm 5 Etappen, 5 Tage Level 3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 27.04. - 01.05.2013 14.08. - 18.08.2013 02.10. - 06.10.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer 699,– Euro im DZ p.P. 799,– Euro im EZ Detaillierte Infos unter www.beitune.de

67

Wir durchqueren eine der schönsten Bikeregionen Europas, den Schwarzwald von Nord (Baden-Baden) nach Süd (Freiburg). Eine traumhafte Landschaft mit super-schönen Wegen und vor allem vielen Singletrails wartet auf Dich.

Diese Schwarzwald-Durchquerung ist der Geheimtipp für alle Biker, die sich gerne auf anspruchsvollen Trails austoben. Damit Du die sorgfältig ausgesuchten Strecken mit einer Vielzahl an fahrtechnischen Leckerbissen und tollen Ausblicken rundum genießen kannst, empfehlen wir ein Fully sowie ein Fahrtechniktraining Level 3 im Vorfeld! Der beitune Mountainbike Schwarzwald Cross - die original Schwarzwald Etappen Fahrt für alle Biker, die es etwas anspruchsvoller lieben!

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige Tourenguides • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Gepäcktransport • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer der 3*-Kategorie, inkl. HP • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) • Optional Trikot (zzgl. 49,95 Euro) • Rücktransport zum Startpunkt

Start-Ziel

km

Hm

Baden-Baden - Baiersbronn

61

1.850

Baiersbronn – Hausach

50

1.300

Hausach - Elzach

55

1.800

Elzach - Lenzkirch

60

1.600

Lenzkirch - Freiburg

55

1.200

68


Frauen Schwarzwald-Wellness-Schlemmer Camp Bike & Relax

Biken am wärmsten Ort Deutschlands

Ort Obereggenen

Ort Ihringen - Kaiserstuhl

Geführte Touren und Fahrtechnik Südschwarzwald 4 Tage Level 1-2 (Fahrtechnik / Ausdauer)

2 Tagestouren mit Fahrtechnikworkshop ca. 30-50 km, 400-800 Hm/Tag Level 2 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Termine 15-18.08.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer 249,– im Euro DZ p.P EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis)

69

MTB-Wochenende am Kaiserstuhl

Termine 06.04. - 07.04.2013 01.06. - 02.06.2013 (Ihringer Weintage) 05.10. - 06.10.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer 149,- Euro

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Biken und Kochen entspannt Dich gleichermaßen und Du gönnst Deinem Körper neben gesundem Essen und Sport auch gerne mal ein wenig Wellness? Dann bist Du hier genau richtig! Verbringe bei uns im Landhotel Graf im schönen Südschwarzwald vier entspannte Wellness- und Mountainbike-Tage mit unseren weiblichen beitune-Guides und anderen Mountainbike-begeisterten Frauen. Dank professioneller Fahrtechniktipps und der fast unerschöpflichen Wegevielfalt lernst Du beim gemeinsamen Fahrtechniktraining dein Bike besser zu kontrollieren und knifflige Situationen sicherer zu meistern.

Der Kaiserstuhl, kleiner Nachbar des Schwarzwalds, erwartet uns mit einem abwechslungsreichen Wegenetz. Sein vulkanischer Ursprung und seine Bedeutung als Deutschlands sonnenreichste Region machen ihn zum idealen Mountainbike-Terrain. Wir fahren ein Wochenende lang auf Vulkantrails durch die besten Weinberglagen des Kaiserstuhls. An geeigneten Stellen geben Dir unsere Guides praktische Fahrtechnik-Tipps. Am Samstagabend lassen wir dann den ersten der beiden erlebnisreichen Tage bei einer gemeinsamen Weinprobe bzw. dem Besuch des weit bekannten Ihringer Weinfestes ausklingen.

Unsere Leistungen • Betreuung durch unsere erfahrenen, weiblichen Tourenguides* • 2 x 2,5 Std. Fahrtechnik-Workshop • 2 geführte Touren • 1 Workshop Bike-Reparatur • 3 Ü/F im DZ der 3*-Kategorie • Kostenlose Nutzung der Wellnessanlage • Centurion-Testbikes (begrenzte Anzahl) • 3 Energieriegel • 1 Bike-Camp-Präsent • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN)

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch ausgebildete, streckenkundige beituneTourenguides • Fahrtechnikworkshop • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos auf S.5) • Abendliche Weinprobe bzw. Besuch der Ihringer Weintage (inkl. 3 x 0,25l Wein) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) Optional Eine Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel

* in Ausnahmefällen auch männliche Guides

70


Singletrails im Schwarzwald Legendärer Trailspaß ohne Ende

Die komplette Fahrradpflege y c b d e Us ssionals & profe

Start und Ziel Freiburg Geführte Tour ca. 40 – 60 km, 1.000 – 1.800 Hm pro Tag 2 Tage Level 2-3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 01.06. - 02.06.2013 Freiburg 29.06. - 30.06.2013 Kirchzarten 03.08. - 04.08.2013 Freiburg 14.09. - 15.09.2013 Staufen Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

S I M P LY T H E B E S T

Preis pro Teilnehmer 119,– Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Der Schwarzwald bietet das, wovon viele Biker träumen: Eine unbeschreibliche Anzahl an besten Singletrails aller Schwierigkeitsstufen. Hier erlebst Du die kniffligen Stellen, einsamen Trails und traumhaften Ausblicke in verschiedenste Täler. Ob felsig, flowig mit Spitzkehren oder Wurzeln - hier warten jede Menge fahrtechnische Leckerbissen auf Dich. Mit uns fährst Du kilometerlange Singletrail-Abfahrten, wie es sie nur hier im Südschwarzwald gibt. Die beitune Singletrailwochenenden sind legendär und immer wieder mit neuen Trails gespickt. Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige beitune Tourenguides • 2 Energieriegel • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) • beitune-Reisegutschein (Infos auf S.5)

71

Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel

E I N FA C H G E N I A L

ns o i p ham

www.brunox.com BRUNOX AG BRUNOX GmbH

72

Telefon +41/055 285 80 -80 Fax -81 Telefon +49/0841 961 -04 Fax -13


4-Tage-Singletrailtour Entdecke die geheimen Trails des Schwarzwaldes

Start und Ziel Freiburg Geführte Tour Südschwarzwald ca. 262 km, 6.580 Hm 4 Etappen, 4 Tage Level 3 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 09.05. - 2.05.2013 30.05. - 02.06.2013 11.07. - 14.07.2013 03.10. - 06.10.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmer 429,- Euro im DZ p.P. 529,- Euro im EZ Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Singletrails, die fast nur die einheimischen Biker kennen! Nach einem kleinen Abstecher ins Dreisamtal fahren wir fast nur auf handtuchbreiten Wegen über den Kandel. Am nächsten Tag warten wirkliche Insider Trails auf Dich. Lass Dich von den tollen Wegen beim Höllental überraschen. Die Strecke bringt uns über Feldberg und Belchen bevor eine geniale Abfahrt uns nach Heitersheim führt. Am letzten Tag geht´s zum Schauinsland und dann fast 1.000 flowige Höhenmeter bergab. Für alle Singletrail-Liebhaber eine traumhafte Rundtour zum Austoben.

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige Tourenguides • Riegelpaket • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Gepäcktransport • 3 Übernachtungen in Hotels der 3*Kategorie, inkl. HP • Riegelpaket • Rücktransport zum Startpunkt • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) • Optional Trikot (zzgl. 49,95€)

nt neue ike-Eve Das b : n i htal nta Mou ms Renc u rund e

2013 k i b l a 2013 ncht Mai

Re

73

Du fährst gerne im Schwarzwald und suchst eine Tour mit vielen Singletrails, die aber nur die ortskundigen Biker kennen? Dann bist Du auf dieser RundTour genau richtig! Wir starten in Freiburg und uns erwartet eine Route mit außergewöhnlich vielen

5.

nd 0

4. u am 0

Start-Ziel

km Hm

Freiburg – Waldkirch

65

1.760

Waldkirch – Titisee

76

1.890

Titisee – Heitersheim

76

1.700

RENCHTAL TOURISMUS GMBH

Heitersheim – Freiburg

45

1.230

Bahnhofstraße 16 | 77704 Oberkirch Tel. 0 78 02 82 - 600 www.renchtal-tourismus.de

74


Singletrailwochenende für Mountainbikerinnen

AERON ALLROAD

ROAD

MOUNTAIN

Erlebe die Lieblingstrails unserer weiblichen beitune Guides Start und Ziel Freiburg, Kirchzarten, Staufen Geführte Tour ca. 40 – 60 km, 1.000 – 1.600 Hm pro Tag 2 Tage Level 2 (Fahrtechnik / Ausdauer) Termine 01.06. - 02.06.2013 Freiburg 29.06. - 30.06.2013 Kirchzarten 03.08. - 04.08.2013 Freiburg 14.09. - 15.09.2013 Staufen Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmerin 119,– Euro

DESIGN KRAFT AERON Sclaverand Presta

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Auf vielfachen Wunsch der Teilnehmerinnen unserer letztjährigen Mädels-Camps bieten wir nun endlich ein Tourenwochenende im Schwarzwald an!

Auto Schrader

Dunlop

Hast Du Lust mit gleichgesinnten Mädels die schönsten Singletrails des Südschwarzwalds zu entdecken? Dabei muss es nicht gleich verblockt, wurzelig oder fahrtechnisch super anspruchsvoll sein! Wir zeigen Dir den Schwarzwald von seiner schönsten Seite: eine unbeschreibliche Anzahl flowigster Singletrails mit immensem Variantenreichtum und kilometerlangen Abfahrten, wie es sie nur hier im Südschwarzwald gibt. Unsere weiblichen Guides zeigen Dir ihre Lieblingstrails rund um Freiburg, Staufen und Kirchzarten! Und solltest Du Dir eine Stelle im Wald nicht zutrauen, dann stehen sie mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere Leistungen • 2 Singletrail-Tagestouren unter der Führung ausgebildeter, weiblicher beitune Tourenguides • 2 Energieriegel • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) • beitune-Reisegutschein (Infos auf S.5)

75

Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zubuchbar

Länge: 220 mm | Maximaler Druck: 5 bar | Gewicht: 157 g | Material: Aluminium/Kunststoff | Inkl. Halter

MADE IN GERMANY SINCE 1932

SKS-GERMANY.COM

G E R M A N Y 76


Bike and Relax beitune Schwarzwald-Wellness-Camp für Bikerinnen Ort Titisee Geführte Touren und Fahrtechnik Hochschwarzwald 4 Tage Level 1-2 (Fahrtechnik und Ausdauer) Termine 09.05. - 12.05.2013 06.06. - 09.06.2013 25.07. - 28.07.2013 03.10. - 06.10.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen) Preis pro Teilnehmerin 349,– Euro im DZ p.P. EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Genieße vier entspannte Wellness- und Mountainbike–Tage mit unseren weblichen Guides und anderen mountainbike-begeisterten Frauen im schönen Hochschwarzwald. Unter gleichgesinnten Mountainbikerinnen lernst Du Dank professioneller Fahrtechniktipps und der fast unerschöpflichen Wegevielfalt dein Mountainbike zu kontrollieren und knifflige Situationen sicher zu meistern. Das das Schöne ist ja, dass Frauen meist alle dieselben Ängste vor schwierigem Gelände haben. Genau diese Herausforderungen können wir hier gemeinsam und ganz entspannt angehen. Schöne Touren durch den Schwarzwald bieten Dir die Möglichkeit, das Gelernte noch weiter zu verfeinern und die Tricks anzuwenden. Beim Workshop Biketechnik erfährst Du die besten Kniffe um Dein Rad selbst auf Vordermann zu bringen! Abgerundet wird unser Programm jeweils durch die Möglichkeit den Tag bei Wellness und Entspannung im Badeparadies Titisee ausklingen zu lassen. Das gemeinsame Abendessen bietet Dir die Gelegenheit mit Trainerinnen und anderen gleichgesinnten MTB Frauen zu fachsimpeln und Erfahrungen auszutauschen. Das ganze Wochenende stehen Dir kostenlos Centurion Test-Bikes mit Tune Parts zur Verfügung. Erlebe eine unvergessliche Zeit mit gleichgesinnten Bikerinnen im beitune Wellness-Bike-Camp! Vier Tage lang widmen wir uns Wellness- und Bikespass pur.

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige, weibliche Tourenguides* • 2 x 2,5 Std. MTB Fahrtechnik-Workshop • 2 geführte Mountainbike-Touren • 1 Workshop MTB-Reparatur • 3 Ü/F im DZ der 3*-Kategorie • Kostenlose Nutzung der Wellnessanlage • Centurion Testbikes (begrenzte Anzahl) • 3 Energieriegel • 1 Bike-Camp-Präsent • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • 1 Gemeinsames Pastaessen • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) * in Ausnahmen auch männliche Mountainbike-Guides

78


79

MTB-Camp Elsass

Freeride-Wochenende Schwarzwald

Entdecke mit uns die schönsten Trails der Vogesen

Mit beitune die Trails im Schwarzwald rocken

Start und Ziel Ammerschwihr

Start und Ziel Freiburg

Geführte Tour Vogesen / Frankreich ca. 100 km, 3.000 Hm 2 Etappen, 2 Tage Level 3 (Fahrtechnik / Ausdauer)

geführte Touren Südschwarzwald ca. 30 – 50 km, über 2.000 Hm pro Tag bergab 2 Tage Level 3 / 2 (Fahrtechnik / Ausdauer)

Termine 08.06. - 09.06.2013 28.09. - 29.09.2013 Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Termine 22.06. - 23.06.2013 Freiburg 31.08. - 01.09.2013 Freiburg Individuelle Terminvergabe ab 6 TN auf Anfrage möglich (Bitte früh buchen)

Preis pro Teilnehmer 199,– Euro p.P. EZ auf Anfrage (gegen Aufpreis) Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Preis pro Teilnehmer 179,– Euro

Verbringe mit uns ein unvergessliches MTB-Wochenende im Elsass. Unsere Etappen-Tour im Vogesenmassiv führt überwiegend auf Singletrails zu einigen der schönsten Höhepunkte der Vo-gesen: Genieße die grandiose Landschaft des regionalen Naturparks “Ballons des Vosges” in vollen Zügen! Unsere Guides zeigen Dir die schönsten Trails durch majestätische Wälder, über idyllische Hochweiden und vorbei an wunderschönen Seen - dem malerischen Lac Blanc und dem kleineren Lac Noir etwa - die sich in den Gletscherkesseln des Massivs gebildet haben. Das Gepäck für eine Übernachtung nehmen wir im Tages-Rucksack mit und genießen auf verführerischen Trails den Ritt zum Hotel, das uns nach einem epischen Tag mit typisch elsässer Küche zur gemütlichen Einkehr einlädt. Entdecke beim beitune Elsass-Wochenende den besonderen Reiz der Vogesen.

Hast Du Lust die verwinkeltsten und schönsten Freeride-Abfahrten im Schwarzwald zu erleben? Dann komm mit zum Freeride-Shuttle-Wochenende, denn hier rocken wir die flowigsten und anspruchsvollsten Trails zwischen Feldberg, Schauinsland und Freiburg. Dank unserem Shuttle-Service geht’s entspannt zum nächsten Gipfel. Trails mit kniffligen Wurzelteppichen, steilen Serpentinen und verblockten Felspassagen werden Dir ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern. Unsere erfahrenen Freeride-Guides geben Dir während der Touren immer wieder Tipps und Tricks, wie Du noch mehr Flow und Speed erfahren kannst.

Unsere Leistungen • Tourenführung und Betreuung durch erfahrene, streckenkundige Tourenguides • 1 Ü/F im Doppelzimmer • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • gemeinsames Abendessen (nicht imPreis inbegriffen) • Online-Fotoalbum bei Zustmg. aller TN)

Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Ohne große Mühen die besten Trails des Schwarzwalds rocken!

Unsere Leistungen • 2 Freeride-Tage unter der Führung ausgebildeter, ortskundiger FreerideGuides • 2 Tage Shuttle-Service • 2 Energieriegel • beitune-Reisegutschein (Infos auf S. 5) • Online-Fotoalbum (bei Zustmg. aller TN) Optional 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guter Pension / Hotel zubuchbar

80


Das Biker-Paradies am Fuß des Belchen Ferienregion

Münstertal Staufen

> 100 km MTB-Strecken > 350 km Wanderwege > 70 km Nordic Walking Strecken > ideales MTB- und Rennradterrain von 280 - 1.414 m (Belchen) > MTB-Karten erhältlich Ferienregion Münstertal Staufen

i Tourist-Information Münstertal Wasen 47 • D-79244 Münstertal Tel.: +49 (0) 76 36 / 70 7-30

i Tourist-Information Staufen Hauptstraße 53 • D-79219 Staufen Tel.: +49 (0) 76 33 / 8 05 36

touristinfo@muenstertal-staufen.de www.muenstertal-staufen.de

Bikertreffs im Schwarzwald, Messen und Termine Bikertreffs und Hütten im Hochschwarzwald Landhotel Graf Obereggenen www.landhotel-graf.de Rappenecker Hütte Kirchzarten www.rappeneck.de Erlenbacher Hütte Oberried www.erlenbacher-huette.de Stollenbacher Hütte Oberried www.stollenbacherhuette.de Höfener Hütte Buchenbach www.hoefener-huette.de Emmendinger Hütte Feldberg www.emmendinger-huette.de St. Wilhelmer Hütte Feldberg www.sankt-wilhelmerhuette.de Raimartihof Feldberg www.raimartihof.de Baldenweger Hütte Feldberg www.schwarzwald-huette.de Zastler Hütte Feldberg www.zastler-hütte.de Todtnauer Hütte Feldberg www.todtnauer-huette.de NFH Feldberg Feldberg www.naturfreundehaus-feldberg.de Gasthof Stübenwasen Feldberg www.berggasthof-stuebenwasen.de Schwarzwald Strausse Feldberg www.schwarzwald-strausse.de Krunkelbachhütte Herzogenhorn www.krunkelbach.de Knöpflesbrunnen Utzenfeld www.knoepflesbrunnen.de

Bikertreffs und Hütten rund um Freiburg Waldrestaurant St. Ottilien Freiburg www.st-ottilien.com Waldrest. St. Valentin Freiburg www.restaurant-valentin.de Ganter Biergarten Freiburg www.ganter-hausbiergarten.de Kastaniengarten Freiburg www.greiffenegg.de Dreisam Ufercafé Freiburg www.dreisamufercafe.de Café Bergst. Schauinsland Freiburg www.cafe-restaurant-schauinsland.de Fiesta Kirchzarten www.fiesta-kirchzarten.de Jesuitenschloß-Café Merzhausen www.jesuitenschloss.de Gasthaus zur Linde, Napf St. Wilhelm www.linde-napf.de

Bikertreffs und Hütten rund um Titisee/Schluchsee/Hinterzarten Schanzenhäusle Breitnau www.hoechenschwandweb.de/ schanzenhaeusle Berggasthaus Hochfirst Titisee-Neustadt www.berggasthaushochfirst.de Unterkrummenhof Schluchsee www.unterkrummenhof.com Skihütte Thoma Hinterzarten www.skizentrum-thoma.de

Bikertreffs und Hütten rund um das Belchengebiet - Münstertal Kälbelescheuer Münstertal www.gastro.toubiz.de Stangenbodenhütte Münstertal www.bergfreunde-muenstertal.de Zähringer Hof Münstertal www.zaehringerhof.de Kohlerhof Ehrenkirchen www.freiburg-schwarzwald.de/ kohlerhof.html Notschrei Loipenhaus Todtnau www.waldhotel-am-notschrei.de Belchenhaus Wieden www.belchenhaus.de Bikertreffs und Hütten Zweitälerland & Ferienland Gummenhofhütte „Fensterlewirt“ Kandel Waldkirch Hörnleberg Bleibach www.hoernleberg.de Bergwaldhof Schonach www.bergwaldhof-schonach.de Haus Silberberg Schonach www.fischer-silberberg.de Gasthaus Staude Triberg www.gasthaus-staude.de Naturfreundehaus Furtwangen www.naturfreundehaus-brend.de Gasthof Martinskapelle Furtwangen www.martinskapelle.de Stöcklewaldturm Schönwald www.schwarzwaldverein.de Bikertreffs und Hütten Mittlerer Schwarzwald Harkhof Oberharmersbach www.harkhof.de NFH Kornebene Gengenbach www.kornebene.de Guttahütte Fußbach/Gengenbach Renchtalhütte Bad Peterstal www.renchtalhuette.de Vesperst. Schmalzerhisli Oberwolfach www.landidyll.com/de Bikertreffs und Hütten Nordschwarzwald Kniebis-Hütte Freudenstadt www.kniebishuette.de Glasmännlehütte Baiersbronn www.baiersbronn.de Kohlbergwiese Bühlertal www.kohlbergwiese.de NFH Badener Höhe Bühl www.naturfreunde-karlsruhe.de Ochsenstall Bühl www.ochsenstall.de.vu Darmstädter Hütte Seebach www.darmstaedter-huette.de Hochkopfstube Bühl www.hochkopf.de Restaurant Wolpertinger Baden-Baden www.merkurwald.de

Termine MTB-Tälercup & KidsCup: 27.04.2013 28.04.2013 12.05.2013 18.05.2013 22.06.2013 30.06.2013 06.07.2013 20.07.2013 21.07.2013 14.09.2013 15.09.2013

Pactimo Kids Cup Schwarzwälder ROTHAUS Täler Cup Schwarzwälder ROTHAUS Täler Cup Schwarzwälder ROTHAUS Täler Cup Hill-Climb Pactimo Kids Cup Schwarzwälder ROTHAUS Täler Cup & Pactimo Kids Cup Schwarzwälder Rothaus Täler Cup & Pactimo Kids Cup Pactimo Kids Cup Schwarzwälder Rothaus Täler Cup Pactimo Kids Cup Finale Schwarzwälder ROTHAUS

Hausach Hausach Wittnau Bühlertal Kirchzarten Titisee-Neustadt Freiburg Urach Urach Münstertal Täler Cup Münstertal

Messen & Marathons 2013 12.01. - 13.01.2013 15.03 - 17.03.2013: 30.03. - 31.03.2013: 03.05. - 05.05.2013 11.05. - 12.05.2013: 11.05. - 12.05.2013: 18.05. – 19.05.2013: 26.05.2013: 09.06.2013: 14.06. - 16.06.2013: 23.06.2013: 12.07. - 13.07.2013: 14.08. - 18.08.2013: 28.08. - 31.08.2013: 08.09.2013: 15.09. - 17.09.2013:

Besucht uns an unserem Stand - wir freuen uns auf Euch!

81

Tourismus Dreisamtal e.V. Hauptstr. 24 · 79199 Kirchzarten · Tel. 07661 - 90 79 80

CMT Stuttgart - Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern BikeAktiv Freiburg MTB Bundesliga CC in Bad Säckingen BIKE Festival Riva del Garda/ Trentino Europameisterschaften Marathon Singen Worldclass Mountainbike Marathon Challenge Offenburg UCI World Cup XCO / XCE 1 Weltcup Albstadt 13. Ketterer Bike Marathon Bad Wildbad. Waldhaus Bike Marathon Waldhaus BIKE Festival & Marathon Willingen/Hochsauerland Ultra Bike Marathon Kirchzarten Albstadt LBS-Marathon Albstadt VAUDE Trans Schwarzwald Eurobike Messe Friedrichshafen Schwarzwald Bike Marathon Furtwangen Messe Best of Bike Salzburg

tourist-info@dreisamtal.de · www.dreisamtal-schwarzwald.de

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

82


Vom Hotel mit Tradition zum sympatischen Biketreff

„Die Leidenschaft teilen, und an andere weitergeben, das ist unser Antrieb“.

Mit der Eröffnung des „Landhotel Graf“ in Obereggenen eröffnet Uli Fahl ein ganz neues Kapitel in seinem Leben. Längst geht es Ihm nicht mehr rein um die technischen Dinge im Leben eines Bikers, sondern es ist der Mensch, der immer mehr in den Mittelpunkt rückt. Auch die Tatsache, dass sein Schwiegersohn Philipp als Küchenchef und dessen Bruder Valentin als Geschäftsführer das Landhotel leiten, macht deutlich, dass die Familie einen großen Stellenwert für ihn hat. Philipp arbeitete in renomierten Häusern wie der „Rindenmühle“ in Villingen und „Em Krützche“ in Köln. Philipp übernimmt als Küchenchef die kulinarische Leitung des Hotels. Valentin ist selbst begeisterter Mountainbiker mit 5 Jahren Bikeshoperfahrung. Als gelernter Kaufmann und Betriebswirt kümmert er sich um das Hotel und die Gäste. Gemeinsam mit Tune und beitune vereint das Landhotel Graf als perfekte Schnittstelle das menschliche Miteinander und die Leidenschaft rund ums Biken. Es ist somit der optimale Treffpunkt für Gleichgesinnte. Das Landhotel liegt mitten im Markgräflerland, am Fuße des Südschwarzwalds 83

zwischen Freiburg und Basel. Eingebettet

zwischen Streuobstwiesen und Weinbergen ist es der optimale Aus-

und füllt hungrige Sportlermägen sowie Kohlenhydratspeicher

spürt Ihr den „Tune-Kult“ hautnah. Hotelgäste und KursTeil-

gangspunkt für Bike-Touren unterschiedlichster Terrains und Schwierig-

mit ausgewogener, regionaler Kost. Bei einem Glas Wein, di-

nehmer haben die Möglichkeit superleichte Testräder aus-

keitsgrade.

rekt von den Winzern aus der Nach-

Nach einer ereignisreichen Tour ist es der perfekte Ort zum Regene-

barschaft, lassen sich die nächsten

rieren und Entspannen. Der große, sonnige Garten des Hotels lädt zum

Touren gleich viel entspannter planen.

Hochlegen der müden Beine ein. Wer dennoch nicht genug geschwitzt

Wer einen Regenerationstag einlegen

hat, findet im Sauna- und Fitnessbereich stets den perfekten Ausgleich.

möchte, kommt auch in der nahen

Gesundheit wird im Landhotel Graf groß geschrieben: Unser spezielles

Umgebung auf seine Kosten: Basel und

Entschlackungsprogramm und eine gesunde Ernährung macht aus Euch

Freiburg laden zum Kunst oder Kultur-

einen neuen Menschen.

trip ein. Relaxen in einer der Thermen wie Badenweiler oder

kleine Werkstatt zur Verfügung. Das Landhotel Graf und

Unser Restaurant verwöhnt den Gaumen mit feiner, einheimischer Küche

Bad Bellingen? Die Region lässt keine Wünsche offen! Bei uns

beitune freuen sich auf viele schöne Erlebnisse mit Euch.

Dies ist der Ort an dem sich Radfahren und Relaxen perfekt miteinander kombinieren lassen.

zuleihen. Spürt am eigenen Leib, wie faszinierend Biken mit den Leichtbauparts „Born in the Black Forest“ sein kann. Mit etwas Glück trefft ihr den „Hausmeister“ Uli höchstpersönlich. Für alle Biker steht ein abschließbarer Fahrradraum, ein Waschplatz und eine 84


beitune Rennrad CAMPS Unter s端dlicher Sonne zur Topform radeln

85

86


Rennrad-Woche Südfrankreich, Mont Ventoux Am „weissen Riesen“ der Provence zur Hochform radeln

Ort Malaucene / Provence Geführte Touren Südfrankreich Etappen zwischen 50 und 140 km 7 Tage Termin 30.03-06.04. 2013 Unschlagbarer Familienpreis ab 299,- Euro pro Person (Begleitpersonen ab 199,- Euro bei eigener PKW-Anreise. Familienpaket ab 599,-Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Unser Trainingscamp 2013 führt uns an den Fuß des magischen TOUR-Berges Mont-Ventoux, ins provencalische Dörfchen Malaucene. Zwischen Orange, Vaison-la-Romaine und Carpentras befindet sich unser Trainingsrevier für die nächsten sieben Tage. Im Süden liegen die Berge des Vaucluse und die sanften Höhenzüge des Luberon. Bekannt ist die Region für ihr mildes, stabiles Klima mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr, die zahllosen Lavendelfelder und eben jenen „Berg der Leiden“. Auf den überwiegend gut asphaltierten und verkehrsarmen Nebenstraßen werden wir traumhafte Touren erleben. Wir fahren an 5-6 Tagen jeweils zwischen 50 und 140 km. Auf der Königsetappe über den Mont-Ventoux gilt es ca. 2.000 Hm zu bewältigen.

Unterkunft Eine provencealische Ferienanlage mit Reihenhäuschen, Pool und Freizeiteinrichtungen dient uns als Basis für unsere Touren. So können auf Wunsch auch Nicht-Radfahrer oder die Familie inklusive Kinder dabei sein. Es gibt unterschiedliche Häusergrößen für 2-6 Personen über 2 Etagen (30-50 qm). Jedes Haus verfügt über Terrasse mit Mobiliar, PKW-Stellplatz, W-Lan (extra zu zahlen), Kochnische (2-4 Platten, Mikrowelle/Grill, Geschirrspüler, Kaffeemaschine) und Elektroheizung. Nebenkosten Vorort Kurtaxe, Bettwäsche und Handtücher ca. 16 € pro Person (oder selbst mitbringen). Endreinigung Vorteile der eigenen Anreise • wir sind nicht auf Flüge, Flugzeiten,

Transfers angewiesen • jeder kann sein eigenes, gewohntes Rad mitnehmen (keine Leihräder nötig) • Familie und Freunde können mit dabei sein Unsere Leistungen • 7 x Übernachtung in Ferienanlage (Reihenhäuser/Appartements) • 1 x Abendessen inkl. jeweils einem Getränk • Reiseleitung und Tourenbegleitung für mindestens fünf Tage in unterschiedlichen Levels Preis Radpaket pro Person Im Doppelzimmer: 299 € (Begleitperson 199 €) Im Einzelzimmer: 399 € Familien-Paket: 599 € (1 x Radpaket, 1 x Begleitperson, 2 Kinder bis 12 J.) Eigenes Reihenhaus Ferienhäuser - Chalets Appartements - Ferienanlagen Wir vermitteln Euch kostenlos die perfekte Unterkunft für Euren Rad-Urlaub oder Eure Familienferien. Unsere Beratung stimmen wir genau auf Eure Wünsche ab. Auch bei der Anreise (Flug/Fähre) und bei der Organisation eines Mietwagens vor Ort sind wir gerne behilflich. Kostenlose Vorreservierung zu Top Terminen wie Silvester oder Fastnacht Zugriff auf über 20.000 Mietobjekte Unsere Berater haben über 20 Jahre Erfahrung im Ferienhausbereich Viele Häuser persönlich ausgewählt Individueller Urlaub nach Maß Wir informieren Euch gerne unter Tel: +49(0)7631-74807-80 oder info@beitune.de

88


Rennrad-Etappen-Tour Sizilien Von Neapel zum Gipfel von Europas höchstem Vulkan

Ort Sizilien

1. Samstag, 04. Mai 2013 Transfer, Anreise

Etappenfahrt 775 km / 800 km 10.000 Hm / 11.100 Hm 6 Etappen, Rad und Kultur auf Sizilien

2. Sonntag, 05. Mai 2013 Fontane Bianche – Caltagirone ca. 110 km ca. 1.600 Hm Die berühmte Keramikstadt Caltagirone mit der 142 Stufen langen Freitreppe Santa Maria del Monte ist unser erstes Ziel. Durch die „sizilianische“ Toskana und typische sizilianische Bergdörfer führt unsere Route auf kaum befahrenen Straßen an unser Etappenziel.

Termin 04.05. - 11.05.2013 Preis pro Teilnehmer 1048, - Euro DZ p.P EZ-Zuschlag 188,- Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

89

Entdeckt mit beitune die größte Insel im Mittelmeer. Wir durchqueren die Insel von Fontane Bianche bis zu unserem Ziel Catania durch die typischen und malerischen Dörfer. Die Mischung aus einigen kulturellen Magneten, wie Agrigento und Selinunt, bekannte Orte wie Corleone und Cefalu, sehr einsame Gebiete und immer wieder großartige Ausblicke, machen diese Rundfahrt so interessant. Eine „Zugabe“ ist auch dieses mal mit der Etna-Erfahrung möglich

3. Montag, 06. Mai 2013 Caltagirone – Agrigento ca. 140 km ca. 1.750 Hm Das einsame Hinterland Siziliens bietet eine Vielzahl von welligen, verkehrsarmen Straßen. Die Etappe führt uns nach Westen, durch das beeindruckende Tal der Tempel (Unesco Weltkulturerbe) und endet im weltbekannten Agrigento. 4. Dienstag, 07. Mai 2013 Agrigento – Selinunt ca. 115 / 130 km ca. 1.400 / 2.100 Hm Weiter Richtung Westen geht es durch malerische Dörfer ins Inselinnere. Unsere Tour führt auf sanft an-und abfallenden Straßen zurück an die Südküste nach Selinunt, zu unserem Hotel direkt an der Küste. Die alternative Zugabe führt auf einen Berg mit grandioser Aussicht. 5. Mittwoch, 08. Mai 2013 Selinunt - Capo Zafferano ca. 125 km ca. 1.900 Hm Diese Etappe führt uns von der Süd- zur Nordküste Siziliens. Nach wenigen Kilometern gelangen wir in ein fast menschenleeres Gebiet, in dem es scheint, als wäre die Zeit stehen geblieben. Mit Blick auf Palermo und auf das Meer können

wir am hoteleigenen Pool genüsslich relaxen. 6. Donnerstag, 09. Mai 2013 Capo Zafferano – Capo d` Orlando ca. 155 km ca. 1.050 Hm Auf unserer Fahrt entlang der wunderschönen und abwechslungsreichen Nordküste, lädt das bekannte Cefalu zu Fotostopps ein. Der sich über der Stadt erhebende, wuchtige und charakteristische Fels ist schon von weitem zu erkennen. Die sich anschließende Straße wurde teilweise hoch an der Steilküste entlang geführt. Bei guter Sicht sind die vorgelagerten liparischen Inseln zu sehen. Wieder nächtigen wir direkt am Meer 7. Freitag, 10. Mai 2013 Capo d` Orlando – Catania ca. 130 km ca. 2.200 Hm (oder 155 km mit ca. 3.300 Hm) Wir verlassen die Nordküste und genießen die inseltypischen Siedlungen und das azurblaue Meer. Über wellige Straßen kommen wir zum Abzweigepunkt Etna. Hier haben wir die Möglichkeit direkt zum Etappenziel Catania abzufahren oder auf der alternativen Tour durch die Lavafelder des gewaltigen Etnamassivs ein Naturhighlight der ganz besonderen Art zu erleben. 8. Samstag, 11. Mai 2013 Transfer, Abreise, Ruhetag Unsere Leistungen • Willkommensdrink mit Dia-Show und gezielten Informationen • Detaill. Unterlagen für jeden Teilnehmer • 7 Übernachtungen im DZ inkl. HP • „Sportler“-Frühst. und Abendessen • Begleitfahrzeug • Tägliches Verpflegungspaket • Wasser und isotonische Getränke • Gepäcktransport • Technische und mech. Betreuung • Flughafentransfer • CD mit Erinnerungsfotos • Erinnerungsgeschenk Nicht enthaltene Leistungen Flugkosten, Flughafentransfer Ihres Rades 23,- Euro Eintrittsgelder für Besichtigungen Getränke zum Abendessen ( einmal Wasser und Wein enthalten) Mietrad Alu 3 x 10 inkl. Reinigung, 97,- Euro Aufpreis Mietrad Carbon 2 x 10 inkl. Reinigung, 127,- Euro Aufpreis

90


Die Erlebnistour In zehn Etappen über die Alpen auf den Petersplatz in Rom

Ort Freiburg - Rom

Richtung Osten bis wir unser Etappenziel am Hinterrhein in Graubünden erreichen.

1.300 km / 16.800 Hm 10 Etappen

3. Sonntag, 01. September 2013 Hinterhein – Veltlin ca. 105 km ca. 2200 Hm Die Alpen. Auf der wenig befahrenen Albulapassstraße gelangen wir ins Oberengadin. Von St. Moritz aus erklimmen wir den Bernina, bevor uns eine tolle Abfahrt ins Veltlin erwartet.

Termin 30.08. - 09.09.2013 Preis pro Teilnehmer 1548,- Euro DZ p.P. EZ–Zuschlag 218,- Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

4. Montag, 02. September 2013 Veltlin – Gardasee ca. 130 km ca. 2450 Hm Noch haben wir zwei Pässe am Rande der Bergamasker Alpen zu bezwingen. Der erste führt uns ins Val Camoncia. Der Zweite ist ein kaum bekannter Traumpass, mit grandiosen Tiefblicken ins Valle Sabbia. 5. Dienstag, 03. September 2013 Gardasee - Poebene ca. 160 km ca. 700 Hm Durch die sich anschließende Poebene fahren wir abseits der Touristenströme an Reis- und Hirsefelder vorbei.

91

1. Freitag, 30. August 2013 Freiburg – Tor der Ostschweiz ca. 145 km ca. 1750 Hm Auf einer herrlichen Panoramastraße erreichen wir den Hochschwarzwald. Durch ein kaum befahrenes Tal rollen wir an den Hochrhein bis in die Schweiz. Wellige und gute Straßen bringen uns ins Tor der Ostschweiz.

6. Mittwoch, 04. September 2013 Poebene - Vorberge des Apennin ca. 140 km ca. 1200 Hm Die Vorberge des Apennin haben wir auf unseren letzten Flachpassagen schon im Blick. Die Querungen von Seitentälern bringt Abwechslung vom Windschattenfahren.

2. Samstag, 31. August 2013 Tor der Ostschweiz – Hinterrhein ca. 145 km ca. 1850 Hm Nach schönen Ausblicken auf den Zürichersee erreichen wir den Walensee. Mit den Churfirsten im Blick rollen wir weiter

7. Donnerstag, 05. September 2013 Vorberge des Apennin - Naturpark Casentinesi ca. 105 km ca. 2200 Hm Diese Etappe führt uns mitten durch den Nationalpark Casentinesi. Wir fahren auf einsamen, kurvigen Bergstraßen, in einer

fast unberührten Landschaft mit einem großartigen Panorama. 8. Freitag, 06. September 2013 Naturpark Casentinesi - mittleres Tibertal ca. 135 km ca. 1600 Hm Wir fahren über einsame Bergstraßen durch den Apennin und genießen die Ruhe, bis wir den Lago Trasimeno erreichen, der uns mit seinen großartigen Rundblicken belohnt. 9. Samstag, 07. September 2013 mittleres Tibertal - Lago di Bolsena ca. 105 km ca. 1350 Hm Die bewaldeten Hügel werden sanfter, die Abstände zwischen den malerischen Dörfern auf den Bergkuppen wieder etwas länger. Dieses Gebiet abseits der bekannten Ziele ist wenig befahren. Wir kreuzen die Autobahn Florenz-Rom und erreichen unser Hotel direkt am größten Kratersee Europas. 10. Sonntag, 08. September 2013 Lago di Bolsena – Rom ca. 135 km ca. 1200 Hm Auf unserem letzten Streckenabschnitt passieren wir zwei herrliche Seen. Wenn wir dann unser großes Ziel im Herzen von Rom erreicht haben und gemeinsam auf dem Petersplatz stehen, ist Bauchkribbeln garantiert. 11. Montag, 09. September 2013 Zur freien Verfügung und Rückflug Unsere Leistungen • Willkommensdrink • Tourenführung und Betreuung durch streckenkundige Tourenguides • Tägliche detaillierte Unterlagen mit Höhenprofil für jeden Teilnehmer • Trinkflasche • 10 Übernachtungen in Hotels und in Doppelzimmer • „Sportler“- Frühstück und 8 x Abendessen • Begleitfahrzeug • täglich ein Verpflegungspaket inkl. Getränke • Gepäcktransport • Technische und mech. Betreuung • Transfer Hotel-Flughafen in Rom • Rücktransp. der Fahrräder bis Freiburg • CD mit Erinnerungsfotos • Erinnerungsgeschenk Nicht enthaltene Leistungen: 2 x Abendessen Getränke zum Abendessen Alu-Mietrad 3 x 10, inklusive Reinigung 108,- Euro Aufpreis Verlängerungstag in Rom mit Frühstück gegen 53,- Aufpreis (EZ + 23,-) Euro möglich, ohne Flughafentransfer

92


Die Alpentour In acht Etappen durch die Dolomiten an die Adria nach Venedig

Ort Freiburg – Venedig 940 / 1015 km 15.000 / 17.800 Hm 8 Etappen Termin 27.07 - 04.08.2013 Preis pro Teilnehmer 1338,- Euro DZ p.P. EZ- Zuschlag 198,- Euro Detaillierte Infos unter www.beitune.de

Die großartige Landschaft der Dolomiten im Wechsel mit unbekannten und landschaftlich äußerst reizvollen Pässen auf unserem Weg nach Venedig, machen diese Etappenfahrt zu einem absoluten Muss für RennradAlpinisten.

93

1. Samstag, 27. Juli 2013 Freiburg – Bodensee ca. 150 / 160 km ca. 1.500 / 2.000 Hm Durch das Glottertal erreichen wir auf einer Panoramastraße die Schwarzwaldhöhen. Danach rollen wir genüsslich durch die Baar, den Hegau mit seinen reizvollen

Vulkanstümpfen an den Bodensee. 2. Sonntag, 28. Juli 2013 Bodensee – Vorarlberg ca. 150 km ca. 2.300 Hm Eine wellige Route auf verkehrsarmen Straßen, im Hinterland des Bodensees, führt uns an das östliche Seeende nach Bregenz und in den Bregenzer Wald, wo die erste echte Bergprüfung auf uns wartet. Die Abfahrt nach Vorarlberg entschädigt für die Mühen. 3. Montag, 29. Juli 2013 Vorarlberg – Ötztal ca. 140 km ca. 1.700 Hm Wir erreichen das Montafon. Die Gipfel um uns herum werden höher und die Anstiege der Mautstraße über die Bieler Höhe bzw. Silvretta Hochalpenstraße bauen sich vor uns auf. Die Abfahrt führt uns durch Ischgl ins Ötztal. 4. Dienstag, 30. Juli 2013 Ötztal – oberes Eissacktal ca. 105 km ca. 2.900 Hm Der „Ötztaler“ lässt grüßen. Wir erklimmen das Timmelsjoch jedoch in entgegengesetzter Richtung. Der Tiefblick nach dem Gipfeltunnel ist Genuss pur, ebenso wie die lange Abfahrt. Noch liegt der abwechslungsreiche Jaufenpass vor uns, er ist zwar etwas weniger anstrengend, aber nicht zu unterschätzen. 5. Mittwoch, 31. Juli 2013 oberes Eissacktal – Zentrum der Dolomiten ca. 115 km ca. 2.700 Hm Die Dolomiten locken schon aus der Ferne. Wir erklimmen das kaum befahrenen Penserjoch. Bozen grüßt uns mit seinem ganz besonderen Charme, auf dem Weg zum Karrerpass. Die Abfahrt bringt uns mitten in die Dolomiten hinein.

6. Donnerstag, 01. August 2013 Dolomitenrunde ca. 60 / 95 km ca. 1.700 / 2.700Hm Die wohl schönste Bergregion überhaupt, die Dolomiten, locken heute mit zwei unterschiedlich langen und bezaubernden Strecken. Die legendäre Dolomitenrunde steht an. Sellajoch, Gröderjoch, Campalongo, Pordoijoch oder auch Valparola und Falzarego auf der größeren Runde werben für sich selbst. 7. Freitag, 02. August 2013 Dolomiten – nördliches Venetien ca. 110 km ca. 1.600 Hm ) Über den Fedaia werden die Strassen wieder verkehrsarm und schmäler. Es beginnt das ruhigere Trentino. Ein weiterer, recht unbekannter Pass mit sehr kurzen, knackigen Rampen bringt uns fast schon aus den letzten Ausläufer der Alpen hinaus. 8. Samstag, 03 August 2013 Nördliches Venetien - Venedig ca. 110 / 140 km ca. 600 / 1.900 Hm Man kann ihn nicht nur trinken sondern auch befahren: Der Monte Grappa wartet mit kurzen knackigen Anstiegen auf uns. Die wunderbare Aussicht gibt es gratis und mit etwas Glück können wir bereits unser Ziel am Horizont erkennen. 9. Sonntag, 04. August 2013 Zur freien Verfügung und Rückflug

Unsere Leistungen: • Willkommensdrink • Tourenführung und Betreuung durch streckenkundige Tourenguides • Tägliche detaillierte Unterlagen mit Höhenprofil für jeden Teilnehmer • Trinkflasche • 10 Übernachtungen in Hotels und in Doppelzimmer • „Sportler“- Frühstück und 8 x Abendessen • Begleitfahrzeug • täglich ein Verpflegungspaket inkl. Getränke • Gepäcktransport • Technische und mechanische Betreuung • Transfer Hotel-Flughafen in Rom • Rücktransport der Fahrräder bis Freiburg • CD mit Erinnerungsfotos • Erinnerungsgeschenk • Rückflug Nicht enthaltene Leistungen: 2 Abendessen Getränke zum Abendessen Mietrad 3 x 10 inklusive Reinigung, 108,- Euro Aufpreis

94


Rennrad Test & Ride Toskana Trainieren, Testen und Tunen in einer der schönsten Gegenden Italiens

Ort Lucca/Toskana Geführte Touren, Test & Leistungsdiagnose ca. 70 - 120 km pro Tag Termin 01.05.-05.05.2013 Preis pro Teilnehmer 799,- Euro DZ p.P. Detaillierte Infos unter www.beitune.de

95

Ein exklusives Angebot für leistungsorientierte Roadies Trainieren, messen, optimieren und Spaß haben in den Nördlichen Apenninen der Toskana. Ihr habt hier die einmalige Gelegenheit Tune Leichtbauteile und das SRM Wireless Training System mit Tune Smart Foot ausgiebig zu testen und natürlich Euren eigenen Leistungsstand zu ermitteln! Wer wollte nicht schon immer mal die Möglichkeiten eines Profis haben um effizient die Leistung zu messen und nach Plan zu verbessern? Genau das bietet unser Camp. Das SRM Training System misst Eure echte Leistung in Watt und zwar genau da wo sie entsteht, am

Übergang zwischen der Kurbel und den Kettenblättern, dabei wird die Leistung kontinuierlich erfasst. Die gemessenen Daten werden nach jeder Kurbelumdrehung an das SRM- Powermeter kabellos übermittelt. Dabei werden neben den gängigen Messungen wie Fahrzeit und Geschwindigkeit vor allem auch die Herzfrequenz, Leistung (Watt), Trittfrequenz, Energieumsatz und die Trainingsbereiche aufgezeichnet. Die Auswertung ist der wichtigste Teil. Ihr seht genau, was eure Stärken sind und woran ihr noch arbeiten müsst. So lässt sich ein individueller Trainingsplan erarbeiten. Durch die jahrelange Erfahrung in tausenden von Profi-Einsätzen wurde die Software von SRM immer weiter optimiert und stellt heute wohl eine der am weitest entwickelten Möglichkeiten dar, die Trainings- UND Wettkampfergebnisse detailliert auszuwerten. Unsere ortskundigen Guides starten mit Euch von Meereshöhe bis auf über 1500m ü.NN. In einer Gegend in der man nur „kleine Hügel“, Wein und Oliven erwartet, bietet die atemberaubende Landschaft rund um Lucca schroffe Klippen und kalkiges Gestein. Man fühlt sich schon fast wie in den Dolomiten und ist doch in der unmittelbaren Nähe der Marmorsteinbrüche von Michelangelo. Aber nicht nur Michelangelo hat sich in Lucca wohl gefühlt. Die Gegend ist für viele Radprofis eines der beliebtesten Trainings- und Urlaubsreviere. Unterkunft Lucca gehört mit seinen 99 Kirchen und Kapellen, den militärischen Gassen und den mächtigen Stadtmauern zu den reizvollsten Städten der Toskana. Das Meer ist nur 30 Autominuten entfernt und als

(Schlechtwetter-) Alternativprogramm bietet sich ein Ausflug nach Florenz, Pisa oder Siena (alles im Umkreis von 100 km) an. Wir sind in einer exklusiven kleinen Appartementanlage (4 Doppelappartements) mit eigenem Swimmingpool am Stadtrand der traditionsreichen Stadt Lucca untergebracht. Die gemütlichen Appartements verfügen jeweils über Dusche, WC und Küche. Zu den unmittelbaren Nachbarn zählen namhafte Radsportgrößen wie z.B. der antrittgewaltige Mario Cippolini, der übrigens schon vor vielen Jahren mit kompletten Team Tune-Laufräder zu vielen Erfolgen führte. Programmablauf Diese Reise bietet optimale Trainingsbedingungen: Das beitune Trainingscamp wird durch einen Vortrag von SRM eröffnet. Dabei bekommt Ihr nicht Hintergrundwissen über die Entstehung von SRM, sondern auch über die Einsatzgebiete vom SRM Wireless Training System mit Tune Smart Foot und dessen Leistungsmessungen. Was ist ein LaktatStufentest, was sagt die Leistung (Watt) aus und in welchen Trainingsbereichen sollte ich trainieren um meine Ziele zu erreichen. Auf (fast) alle Fragen haben unsere Experten die richtige Antwort für Euch parat. Mit den neuen Erkenntnissen trainiert Ihr an vier Tagen in kleinen Gruppen von max. 8 Personen wie die Profis. Nach jeder Trainingseinheit ist ein gemeinsames Treffen am Pool vorgesehen, um die Auswertungen der letzten Einheit vorzunehmen. Nach diesem Camp seid Ihr optimal für das Erreichen Eurer Ziele geschult.

Unsere Leistungen • 4 Übernachtungen im Doppelappartement mit Du, WC, Küche, Selbstvers. • SRM-PowerMeterTest • Tune-Test (Laufräder, Sättel etc.) • Geführte Touren in kleiner Gruppe (max. 8 Pers.) • Swimmingpool • 1x gemeinsames Abendessen • Vortrag über SRM • Riegelpaket • Transfer vom und zum Flughafen • beitune Reisegutschein (Infos S.5) • Optional: einfacher Laktat-Stufentest zubuchbar (120 Euro / Person) Vorteile • Exklusivstes Testmaterial von Tune und SRM Leistungsdiagnostik • Wir sind nicht auf Flüge, Flugzeiten angewiesen • Man kann sein eigenes Rad mitnehmen • Erlebe ein traumhaft schöne Landschaft

96


Mountainbikehotels im Schwarzwald und in den Alpen

Verboten schön... Liebe Mountainbiker, Wir waren im ganzen Schwarzwald und in den Alpen unterwegs und haben für euch Hotels getestet. Auf den nächsten Seiten findet ihr eine Auswahl die beitune als Mountainbikehotels empfiehlt. Ob Ihr bei uns an einer geführten Tour oder einem Fahrtechniktraining teilnehmt, oder auf eigene Faust unterwegs seid. In den beitune Mountainbikehotels findet Ihr alles, was ein Biker braucht und oft noch ein bisschen mehr. Alle aufgeführten Hoteliers freuen sich über Radfahrer und begeistern sich in vielen Fällen auch für den Mountainbikesport. Nachfolgend findet Ihr alle Kriterien, unserer beitune Mountainbike-Hotels

Einteilung Schwarzwald Nordschwarzwald Mittlerer Schwarzwald Südschwarzwald Hochschwarzwald

...titelte ein Bike-Magazin über den Schwarzwald.

Standards für alle beitune-MTB-Hotels 1. Übernachtung für eine Nacht möglich 2. Sichere Unterstellmöglichkeit für Fahrräder (abschließbarer Radraum) 3. Waschplatz für Fahrräder 4. Bikerfrühstück mit frischem Obst und Müsli 5. Werkstatt mit Grundausstattung (Werkzeug, Pumpe und Ersatzschläuche) 6. Möglichkeit zum Trocknen von Kleidung und Ausrüstung 7. Regionale Mountainbike- und Wanderkarten zum Kauf 8. Informationen zum nächsten Bikeshop (Adresse, Telefon Nr., Öffnungszeiten) 9. Toureninfos ab Hotel (Karten)

Stimmt nicht ganz – denn neben den vielen, wirklich genialen (aber verbotenen) Singletrails gibt es auch noch ettliche sehr schöne (erlaubte) Strecken, flotte BikeParks, prima Essen und jede Menge Rennen und Events. 97

Schwarzwald Tourismus GmbH

I

Tel: +49(0)761.89646-93

I

www.rad-schwarzwald.info

98


Hotel Brenner

Südtirol / Italien

83 Betten Anzahl Zimmer Typ

Fam. Willfried Benedikter Elzenbaum – Autohof, I-39049 Sterzing Tel. +39 (0)472 / 760620 Fax +39 (0)472 / 751064 www.hotel-brenner.com info@hotel-brenner.com . Trail Ride perfekten olle. Für den ale Kontr uf maxim a t m m ti es Alles abg mpound. Triple Co r ta ilS ra Grippy T x 2.35 eady. 26 r s s le e b in. Tu SnakeSk

EZ

DU, WC, TV, Tel

51,00 Euro

20

DZ

DU, WC, TV, Tel

80,00 Euro

6

3BZ

DU, WC, TV, Tel

111,00 Euro

4

4BZ

DU, WC, TV, Tel

131,00 Euro

15 km südlich des Brennerpasses nahe Sterzing in Südtirol (Italien) steht das Hotel Brenner nahe dem Fahrradweg durch das Eisacktal-Brenner-Verona. Wegen der zentralen – verkehrsgüns-tigen Lage sind wir für Zwischen-übernachtungen bestens geeignet. Radfahrer sind herzlich willkommen und erhalten einen Sonderbonus kostenlos: abgesperrter

Fahrradraum, Serviceraum mit Werkzeug steht bereit, WascHmaschine und Trockner, Internet, Hilfe bei Pannen, Routenplanung, etc. Zum Abendessen bieten wir eine kleine Speisekarte oder ein fixes Menu speziell für Bikers an (Restaurant befindet sich direkt im Hotel)

Hotel Intragna

Tessin / Schweiz

24 Betten

Flow. e h t y jo n E

Anz_Hans Dampf_210x148_BOH_D_RZ.indd 1

Zi./Nacht

13

Anzahl Zimmer Typ

Pers./Nacht

8

EZ

D/WC, B/WC, TV, Fön, Safe, Kühlschrank

80,00 CHF

4

DZ

D/WC, B/WC, TV, Fön, Safe, Kühlschrank

90,00 CHF

14.06.2011 16:33:45 Uhr

hochtouren

Fam. Lanza Piazza CH 6655 Intragna Tel. +0041 (0)91 796 10 77 Fax +0041 (0)91 796 31 15 www.garni-intragna.ch garni.intragna@bluemail.ch

Gipfel, Trails und hochgefühl!

Hochschwarzwald Tourismus GmbH • Freiburger Str. 1 • 79856 Hinterzarten • Tel. +49 (0)7652 1206-0 • www.hochschwarzwald.de

Zillertal / Tirol

120 Betten Anzahl Zimmer Typ

Fam. Brigitta und Mike Kröll Dorf 18 A - 6275 Stumm Tel. +43 (0)5283 / 2265 Fax. +43 (0)5283 / 226517 www.pinzger.at info@pinzger.at

Alles zum Thema Mountainbíken im Hochschwarzwald

(portico). Zum Garni gehören auch ein geheiztes Aussenschwimmbad, eine Sauna, ein wunderschöner Garten. Es verfügt auch über gedeckte Gratisparkplätze im Gemeindeparkhaus. Es befindet sich in einer kleinen Gasse im Dorfzentrum von Intragna und ist ein idealer Startpunkt für Mountainbiketouren.

Hotel zum Pinzger

Mountainbiken für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis mit tollen Touren, Single-Trails und viel Natur!

99

Intragna ist eine Insel in den Alpen, in der Nähe vom Lago Maggiore. Das Garni Intragna ist ein typisches altes Patrizierhaus aus der Region, das einen ruhigen Aufenthalt und sportliche Aktivitäten in der Nähe ermöglicht. Es wurde 1995 umgebaut. Manche Zimmer haben einen Balkon oder eine Laube

Pers./Nacht

6

EZ

DU, WC, TV, Bk, Bad, WLAN

ab 57,00 Euro

40

DZ

DU, WC, TV, Bk, Bad, WLAN

ab 45,00 Euro

10

3/4BZ

DU, WC, TV, Bk, Bad, WLAN

ab 49,00 Euro

3

Suiten

DU, WC, TV, Bk, Bad, WLAN

ab 59,00 Euro

Das familiengeführte Hotel zum Pinzger befindet sich im Zentrum von Stumm im mittleren Zillertal. Der Blick auf die umgebenden Gebirgszüge verheißt die unglaublich Anzahl an Tourenmöglichkeiten. Auch als Zwischenstopp bei Alpenüberquerungen,

die durch das Zillertal führen, bietet sich das Hotel zum Pinzger an. Das Restaurant bietet einheimische Spezialitäten, wir gehen gerne auf spezielle Wünsche von Mountainbikern und Radfahrern ein. Wir beraten Sie gerne und kompetent bei Ihrer Tourenauswahl und -planung.

100


Hotel-Gasthaus Am Felsenkeller 16 Betten

Herr Konrad Ortlieb Albert-Hugard Str.47, 79219 Staufen Tel. +49 (0)7633 / 6285 www.am-felsenkeller.de info@am-felsenkeller.de

Südschwarzwald

Anzahl Zimmer Typ

Zi./Nacht

2

EZ

DU, WC, TV, NR, Zb, ÜF

ab 49,00 Euro

2

DZ

DU, WC, TV, NR, Zb, ÜF

ab 36,00 Euro

1

DZ

BAD, WC, TV, NR, Zb, ÜF

ab 42,00 Euro

4

DZ

Bk, DU, WC, TV, NR, Zb, ÜF

ab 42,00 Euro

Im Ferienort Staufen, am Fuße des Südl. Hochschwarzw., direkt am Waldrand, nur 10 Min. bis in die mittelalterl.Gassen der Fauststadt mit Burgruine. Ideal für Ausfl. ins Naturschutzg. Südl. Schwarzw., Elsaß, Colmar, Basel, Freiburg. Unser Hotel bietet mod. Gästezim. in gepfl. Ausstattung und

gemütl. Atmosphäre. Wir laden Sie herzl. ein zum Radeln, Wandern und Baden( freier Eintritt ins 200 m entfernte Freibad). In unserem Restaurant verwöhnen wir Sie mit frischen, regional. Speisen aus Bioprodukten.

Gasthof Löwen Südschwarzwald

44 Betten Anzahl Zimmer Typ

Frau Karin Meyer Hauptstraße 3, 79423 Heitersheim Tel. +49 (0)7634 / 550490 Fax +49 (0)7634 / 5504949 www.loewen-heitersheim.de loewen-heitersheim@t-online.de

101

Pers./Nacht

4

EZ

DU, WC, teilweise Bad, TV, ÜF, NR

ab 58,00 Euro

12

DZ

DU, WC, teilweise Bad, TV, ÜF, NR

ab 42,50 Euro

3

3BZ

DU, WC, teilweise Bad, TV, ÜF, NR

ab 39,00 Euro

2

4App.

DU, WC, teilweise Bad, TV, ÜF, NR

ab 34,00 Euro

Unser Haus befindet sich in der Ortsmitte von Heitersheim im schönen Markgräflerland, am Fuße des Schwarzwaldes, nahe an Frankreich und der Schweiz. Der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge. Die gemütlich, eingerichteten Zimmer lassen es an Komfort nicht fehlen. Die Betten sind für Allergiker geeignet. In allen Zimmern ist kostenfreier Internetzugang.

Verbringen Sie Zeit in unserem gemütlichen, badischen Restaurant, lassen Sie sich überraschen von köstlichen Speisen aus unserer Küche und einem herrlichen Schluck vom guten Tröpfchen des Markgräfler Landes. Im Sommer laden wir ein auf unsere Gartenterrasse unter freiem Himmel. Entspannen und wohlfühlen, „ganz badisch halt“.

102


Hotel-Restaurant-Garten Suggenbad*** 54 Betten

Südschwarzwald

Anzahl Zimmer Typ

Zi./Nacht

8

EZ

DU, WC, SAT-TV, Tel, ÜF

ab 45,00 Euro

23

DZ

DU, WC, SAT-TV, Tel, ÜF

ab 41,00 Euro

HP Zuschlag 14,50 Euro pro Person/Tag

Familie Etgeton Talstraße 1, 79183 Waldkirch OT. Suggental Tel. +49 (0)7681 / 8091 Fax +49 (0)7681 / 8046 www.suggenbad.de mail@suggenbad.de

Treffen Sie bei uns auf Gastgeber mit dem Herzen am rechten Fleck, unver- fälschte und regionale Köstlichkeiten, verbunden mit einem herzlichem Service haben hier Tradition. Unsere 200 jährige Linde überspannt das große Gartenrestaurant. Mit dem Bike durch die Rheinebene oder über die Schwarzwaldberge, Wanderungen direkt ab unserem Haus, Sie haben bei uns alle Mög-

lichkeiten. Für kleine wie große Familien haben wir spezielle Familienzimmer. Sauna, Whirlpool, Solarium und Liegewiese sorgen in unserem Hotel für Entspannung. Bushaltestelle direkt vor dem Haus, Urlaubsgäste fahren bei uns mit den öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos (KONUS). Montag Ruhetag.

Dorint An den Thermen Freiburg**** Südschwarzwald

153 Betten

nur 8 kc0amll

Anzahl Zimmer Typ

pro 10

Pers./Nacht

19

EZ

DU, WC, TV, ÜF, Minibar

ab 104,50 Euro

67

DZ

DU, WC, TV, ÜF, Minibar

ab 71,50 Euro

Nichtraucherhotel, Familienzimmer auf Anfrage

Jetzt Leichtigkeit genießen! Alkoholfreies Fürstenberg trifft spritzig-frische Zitronenlimonade. Unser Zitrus Radler alkoholfrei – das schmeckt!

Frau Yvonne Stadler An den Heilquellen 8, 79111 Freiburg Tel. +49 (0)761 / 4908-0 Fax +49 (0)761 / 4908-100 www.dorint.com/freiburg info.freiburg@dorint.com

Vor den Toren der Schwarzwaldmetropole Freiburg heißen wir Sie inmitten des Landschaftsschutzgebiets Mooswald herzlich willkommen. Mitten im Grünen und dennoch stadtnah bieten wir im Gesundheitsresort Freiburg gemeinsam mit unseren Partnern, der Mooswaldklinik und dem Keidel Mineral-Thermalbad, ausgezeichnete Hotellerie und Gastronomie, erholsame Wellness &

Beauty, aktive Fitness, vitalisierende SpaAnwendungen und kompetente Betreuung. Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Schwarzwald, den Kaiserstuhl, die Schweiz oder das Elsaß. In den Übernachtungspreisen ist unser Vital-Frühstücksbuffet inklusive.

Pension/Hotel garni Föhrenbacher Südschwarzwald

39 Betten Anzahl Zimmer Typ

3

Pers./Nacht

EZ

DU, WC, TV, ÜF

ab 40,00 Euro

DZ

DU, WC, TV, ÜF

ab 35,00 Euro

3BZ

DU, WC, TV, ÜF

ab 33,00 Euro

50% der Zimmer mit Balkon

Herr Philipp Föhrenbacher Hauptstraße 18, 79199 Kirchzarten Tel. +49 (0)7661 / 5416 Fax +49 (0)7661 / 4671 www.foehrenbacher.de pension@foehrenbacher.de 103

In ruhiger Ortskernlage bietet die Pension Föhrenbacher ihren Gästen alle AnneHmlichkeiten, um in jeder Jahreszeit einen erholsamen und vielseitigen Urlaub im südlichen Schwarzwald zu erleben. Damit sie sich in unserem Hause wohlfühlen, haben wir keine Mühen gescheut, ihnen den Aufenthalt so angeneHm wie nur möglich

zu gestalten. Wir verfügen über 18 Zimmer mit Dusche/WC und Fernseher. Morgens dürfen Sie sich an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet, u.a. mit Spezialitäten aus unserer Metzgerei, bedienen. Ihr Auto können Sie gerne auf unserem hauseigenen Parkplatz abstellen.

104


Hotel am Bach 25 Betten

Hochschwarzwald

Anzahl Zimmer Typ mit Frühstück, zzgl. Kurtaxe

Familie Zürcher Windeckweg 9, 79856 Hinterzarten Tel. +49 (0)7652 / 286 Fax +49 (0)7652 / 451 www.hotel-am-bach.de info@hotel-am-bach.de

Pers./Nacht

2

EZ

DU, WC, TV

2

EZ

Pilgerzimmer, WC, TV, Etagendusche

ab 32,00 Euro

5

DZ

DU, WC, TV

ab 34,00 Euro

4

grDZ

DU, WC, TV, 2 Zimmer mit Balkon

ab 32,00 Euro

1

3BZ

DU, WC, TV

ab 32,00 Euro

Unser charmantes Kleinhotel liegt im Ortskern von Hinterzarten und dennoch ruhig und idyllisch am Waldrand. In ungezwungener Atmosphäre lassen sich bei uns schöne Stunden verbringen, sei es im großen Garten oder in unserer Lounge. Unser Hotel liegt, ideal für Biker, direkt am Südschwarzwald-Radweg, der Gipfel-Tour (Münsterland), der Route Verte und dem

ab 37,00 Euro

Drei-Seen-Radwanderweg. Bei uns starten Sie mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag und am Abend servieren wir Ihnen gerne ein leckeres Abendessen. Wir verwenden hierfür ausschließlich hochwertige Produkte.Auch Vegetarier sind bei uns bestens aufgehoben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Action Forest Active Hotel Hochschwarzwald

70 Betten Anzahl Zimmer Typ

Pers./Nacht

2

EZ

DU, WC, TV, ÜF, NR

ab 42 Euro

18

DZ

DU, WC, TV, ÜF, NR

ab 39 Euro

8

App.

DU, WC, BK, TV, ÜF, NR

ab 39 Euro

zzgl. Kurtaxe

Herr Thomas Edlefsen Neustädter Str. 41, 79822 Titisee-Neustadt Tel. +49 (0)7651 / 82560 Fax +49 (0)7651 / 88233 www.action-forest-hotel.de info@action-forest-hotel.de

Die zentrale Lage des Hauses sorgt für ausreichend Abwechslung: Direkt neben dem Hotel befindet sich der Eingang zum Action Forest Kletterwald.Bei einem mehrtägigen Aufenthalt bekommen Sie die Hochschwarzwald-Card mit der Sie über 50 Freizeitangebote gratis nutzen können, wie z.B. die Skilifte des Liftverbund Feldberg. Eine Hauptattraktion der Hochschwarzwald-Card ist das nur 300 Meter

vom Hotel entfernte nagelneue Badeparadies Schwarzwald mit über 680 Rutschenmetern, einem Wellenbad und einer einmaligen Saunalandschaft. 5 GeHminuten entfernt liegt der Titisee, zahlreiche Fahrrad-, Wanderund Spazierwege, sowie zahlreiche Restaurants. Unsere Zimmer sind ausschließlich Nichtraucherzimmer und laden ein zum wohlfühlen und genießen.

Bierhäusle Feldberg Hochschwarzwald

22 Betten Anzahl Zimmer Typ

Pers./Nacht

1

EZ

DU, WC, TV, NR, ÜF

ab 36,00 Euro

3

DZ

DU, WC, TV, NR, ÜF

ab 35,00 Euro

5

3BZ

DU, WC, TV, ÜF, Bk, NR

ab 33,00 Euro

1

FeWo

DU, WC, TV, ÜF, Bk, NR, o.FST

ab 32,50 Euro

50% der Zimmer mit Balkon

Familie Ehret Ortsstr. 22, Ortsteil Falkau, 79868 Feldberg Tel. +49 (0)7655 / 306 Fax +49 (0)7655 / 1615 www.bierhaeusle-feldberg.de info@bierhaeusle-feldberg.de

Das Landhotel Bierhäusle ist sehr zentral gelegen zu den Attraktionen der Region. Mountainbikewege beginnen am Haus. Ihre Gastgeber Alexandra & Thomas sind ebenfalls begeisterte Mountainbiker und können Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. In unserem Restaurant bieten wir nicht nur traditionelle Gerichte von hier sondern auch hausgemachte Köstlichkeiten, die von

unseren Reisen geprägt sind. Wir sind ein Partnerhotel der Hochschwarzwald Card und der freie Eintritt in die 10km entfernte Schwarzwaldtherme bietet Ihnen Wellnessgenuss pur und ist nur ein Teil unseres kostenfreien Freizeitangebotes. Die nächste beituneStelle ist 1 km entfernt.

106


Individuelle Mountainbike Gruppen-Touren & MTB-Firmenevents Habt Ihr Interesse an einem MTBFahrtechniktraining für euren Verein oder an einer individuellen MTB-Ralley für eure Mitarbeiter? Plant Ihr mit einer Gruppe, euren Kollegen, Mitarbeitern oder Kunden eine Mountainbike-Tour im Schwarzwald, über die Alpen oder in ein anderes MTBGebiet in Europa? Dann erstellen wir Euch gerne ein ganz individuelles Angebot, beraten unverbindlich und führen die Tour auch durch. Sowohl kleine Gruppen ab 4 Teilnehmern, wie auch große Gruppen (bis 150 Teilnehmer) führen wir auf unseren Touren sicher und mit ausgeklügelter Logistik auf Trails und Schotterwegen. beitune sorgt sich um alles, von der Unterkunft über die Streckenführung und das Guiding, bis zum Gepäcktransport und den Rücktransfer. Kontaktiert uns einfach unter Tel.: +49(0)7631 74807-80 oder info@beitune.de

Individuelle Mountainbike-Erlebnisse Persönlich zugeschnitten, perfekt organisiert Ganz gleich, ob Du alleine, mit Freunden, Kollegen, Mitarbeitern oder Kunden mountainbiken möchtest. Für die optimale, individuelle Betreuung haben wir den richtigen beitune-Guide für Dich!

mit Singletrails, die nicht jeder kennt, ein Fahrtechnik-Training in Level 1-4 oder eine ganz individuelle Transalp fahren? Wir stellen die Touren ganz nach Euren Wünschen zusammen und begleiten Euch mit viel Erfahrung und Spaß.

Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie das Thema Mountainbiken: • MTB-Tour im Schwarzwald • Freeride-Wochenende in Finale Ligure, Ischgl oder Livigno • Singletrail-Traum-Tour im Wallis oder Elsass • Allgäu-Bike-Wochenende • Fahrtechnik-Training • individuelle Transalp usw.

Beispiel MTB-Tagestour Preis pro Tag für max. 2 Personen: 200,- Euro (3. - 5. Person: je 25,- Euro)

Seid Ihr auf der Suche nach einem ganz individuellen MTB-Erlebnis? Dann könnt Ihr bei beitune Euren persönlichen Mountain-bike-Guide buchen. Er gestaltet die Tour ganz individuell auf Euch zugeschnitten. Möchtet Ihr gerne eine schöne MTB-Tour im Schwarzwald, z.B.

Beispiel individuelles MTB-Fahrtechniktraining in Level 1-4 Preis pro Tag für max. 2 Personen: 250,- Euro (3. - 5. Person: je 25,- Euro) Kontaktiert uns einfach unter Tel.: +49(0)7631 74807-80 oder info@beitune.de Wir freuen uns auf Euch!

FÜR NATURFREU(N)DE. NEU!

Jetzt kostenlos testen ...

JETZ T PROBIEREN!

... einfach den Gutscheincode „beitune“ auf www.worldofmtb.de/de/abo eingeben und du erhältst 3 Ausgaben der World of MTB kostenlos und frei Haus* *abweichende Preise fürs Ausland, nur solange der Vorrat reicht

www.seeberger.de

So köstlich kann natürlich sein. 107

108


Kopiere diese Seite und schicke

sie uns ausgefüllt per Post oder per Fax +49(0)7631-74807-58 Gerne kannst Du Deine Reise auch telefonisch unter: Tel. + 49(0)7631-74807-80 buchen.

ICH LIEBE NATUR

oder per mail info@beitune.de

Ich liebe Performance

beitune Im Mittelfeld 18 D-79426 Buggingen BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

Buchung

Reisedatum Foto: Bastian Morell

Reisetitel ReiseTeilnehmer/in, Vor-/Nachname Straße Telefon

PLZ

Ort

Mobil Vegetarier/in

Geburtsdatum

EZ

Optional: Zimmer bei geführten Touren

E-Mail

Miet-Bike Rahmenhöhe DZ

Körpergröße

(EZ gegen Aufpreis / nicht überall möglich)

Mitreisende:

(bitte alle einzeln anmelden, und den Namen des Zimmerpartners einfügen) Stück beitune-Trikot 49,95 EUR (zzgl. 4,90 Euro Versandkosten)

Größe (XS-XXL)

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

ik

echn

nis

& Fahrt

rerleb

, Natu

eisen

BikeR

PArtfAhlio 13 #

EinE hommAgE An dEn rAdsPort BildEr dAniEl gEigEr

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik nik

tech

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

bnis

& Fahr

chnik

rerle

n, Natu Reise

Bike

isen,

rlebnis

& Fahrte

Nature

BikeRe

Out side

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

In side BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

xx

BikeReisen, Naturerlebnis & Fahrtechnik

Bitte sendet mir weitere Infos zum beitune Freizeit Angebot

Bitte schickt mir den aktuellen Tune Katalog kostenfrei und unverbindlich zu

Bitte schickt mir den aktuellen Centurion Katalog kostenfrei und unverbindlich zu

Bitte sendet mir weitere Infos zu Tune Produkten

Hiermit buche ich die oben genannte Reise/Tour und akzeptiere die unter www.beitune.de aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen von beitune.

109

Datum

Men’s Gravit Jacket

Green Shape ist deine Garantie für umweltfreundliche Produkte – aus nachhaltigen Materialien und ressourcenschonender Herstellung. Unser Ziel ist das Beste für Mensch und Natur. VAUDE ist Partner des WWF Deutschland: 1% der Erlöse aus der VAUDE Green Shape Kollektion fließt direkt in die Naturschutzarbeit des WWF. VAUDE - engagiert für (d)eine lebenswerte Welt.

Unterschrift

gravit.vaude.com


BeiTune Katalog 2013