Issuu on Google+

Marine Katalog 2009 / 2010 Navigation, Motorüberwachung, Zubehör

Autorisierter Partner


Mobilität leben – Leidenschaft erfahren Leidenschaft für Mobilität lässt uns neue Ziele erreichen. Mobilität ist Freiheit und für uns als weltweiter Zulieferer der Sportbootindustrie Vision und Faszination zugleich. Begeisterung für Technologie auf sämtlichen Gebieten moderner Elektronik und Mechatronik verbindet unsere Mitarbeiter über Länder- und Sprachgrenzen hinweg. Offenheit für Neues ist uns genauso wichtig wie Erfahrung, gezielte Forschung und Entwicklung. Deshalb arbeiten bei uns Spezialisten aus den unterschiedlichsten Geschäftsfeldern zusammen. Unsere innovativen Entwicklungen treten heute den Beweis für den Erfolg dieses Arbeitsmodells an.


Inhaltsverzeichnis

1

Geschäftsbereich Marine

2

VDO Marine Netzwerk

4

Registerübersicht

5

Navigation

6

Seekartenplotter

8

Seekartenmodule

17

VDO Radar

26

Fishfinder

30

Mann-Über-Board-System

33

Wetterstation / -daten

37

Navigation

40

Ocean Line Instrumente

47

View Line Instrumente

51

Autopilot

53

Navigations-Zubehör

58

Motorüberwachung

66

Ocean Line

68

View Line

78

Ocean Link

87

Motorüberwachung-Zubehör

91

Geber & Schalter

100

Geber

102

Schalter

125

Elektro-Panels

130

Zubehör

134

Multimedia

142

Technische Daten

160

Fachhändler und autorisierte Servicepartner

174




Geschäftsbereich Marine

Vielfach erprobte Bordausstattung für höchste Ansprüche Je komplexer die Anforderungen an ein Produkt sind, desto wichtiger ist es, sich auf einen Partner verlassen zu können, der dank seiner Erfahrung aus der Serien­ produktion zuverlässige und optimal angepasste ­Speziallösungen bietet. Dieses gilt insbesondere bei der Ausrüstung von Booten und Maschinen für die Schifffahrt, die auch unter härtesten Bedingungen jederzeit sicher funktionieren müssen. Unsere individuellen Marinelösungen basieren auf erprobten Konzepten, nutzen neuste Technologien und werden genau auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt.




Viewline – die neue Generation der Instrumen­ tierung

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung als Zulieferer der Marineindustrie bieten wir vielfältige Speziallösungen. Dabei ist uns höchste Präzision und die Nutzung wegweisender Technologien ebenso wichtig wie die leichte Bedienbarkeit und ansprechendes Design. Mit Komplettlösungen aus einer Hand und speziell entwickelten Bauteilen ermöglichen unsere Marineprodukte überdies eine optimale Systemintegration. Um die Zuverlässigkeit auch unter härtesten Einsatzbedingungen zu gewährleisten, durchlaufen unsere Marineprodukte umfangreiche Prüf- und Qualitätssicherungsverfahren. So tragen beispielsweise unsere Produkte der Ocean Line Serie alle das Prüfsiegel des Germanischen Lloyd.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich Navigation. Diesen bedienen wir mit hochpräzisen Instrumenten, die auf unterschiedlichste Bootstypen abgestimmt sind und sicheres Navigieren ermöglichen. Weiterhin sorgen wir mit einer breiten Auswahl an modernsten Seekartenplottern für maximalen Navigationskomfort. Seewasserfeste Audiosysteme mit exzellenter Soundqualität stellen beste Unterhaltung an Bord sicher und runden unser Angebot ab. Unsere langjährige Erfahrung auf der einen Seite, die Auswahl spezieller Produkte mit vielfältigen Möglichkeiten der Systemintegration auf der anderen Seite machen uns zum idealen und zuverlässigen Partner für Bootshersteller.

Zu unseren Kernkompetenzen im Marinebereich gehören die Überwachungsinstrumente. Unsere speziell auf die extremen Anforderungen auf See abgestimmten Instrumente zur Motorüberwachung und flexibel einsetzbare Sensoren können so beispielweise dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch und die Schadstoff­ emission zu senken und gleichzeitig die Effizienz der Boote zu erhöhen.




VDO Marine Netzwerk | Registerübersicht

VDO Marine Netzwerk Vor allem für den Festeinbau auf größeren Schiffen konzipiert ist der Plotter VDO MAP 11 csE plus, der auf der Brücke zu einer veritabeln Schaltzentrale ausgebaut werden kann und damit zum wichtigsten Instrument des Skippers wird.

Auf Wunsch kann der Plotter sogar zur kompletten Mulitmedia-Zentrale ausgebaut werden: Über zwei Video-Eingänge können zum Beispiel eine Unterwasser- oder Motorraumkamera oder ein DVD-Player angeschlossen werden.

So ist dieses Topmodell nicht nur ein elektronischer Pfadfinder, sondern kann auch zur Wetterstation und zum Kombiinstrument für Motordaten aufgerüstet werden.

Der Anschluss weiterer Komponenten wie Radar, ­Fishfinder / Echolot, SAT–TV, Receiver, Autopilot, VGAMonitor etc. macht das System zu einem eigenständigen System.

SAT-Antenne

GPS-Sensor

Monitor

Receiver

Laut­ spre­ cher



Fern­ bedie­ nung

Radar

Kamera

Autopilot

Mann-ÜberBord System

Seekartenplotter

IRDA

Unterwasser­ kamera

Fishfinder

Schwinger (Geber)

Motorüber­ wachung


Registerübersicht Navigation

Motorüberwachung

Geber & Schalter

Elektro-Panels

Zubehör

Multimedia

Technische Daten




Navigation




Navigation Sie stellen höchste Anforderungen an die Zuverlässigkeit Ihrer Segel- oder Motoryacht. Und wie sieht es bei den Instrumenten aus? Gerade hier sind höchste Qualitätsansprüche besonders angebracht! Denn das gibt Ihnen die Sicherheit, auch schwierigste Situationen immer im Griff zu haben. VDO Marine: das Konzept mit System. Sportlich elegantes Design sowie Kommunikationsfähigkeit von Navigationsinstrumenten überzeugen auf der ganzen Linie. Einfache Bedienung: Das leichtverständliche Konzept wird auch Sie begeistern. Unsere Navigationsinstrumente sind die perfekten Begleiter auf See, denn sie zeigen präzise und übersichtlich alle relevanten Daten an. Wer sich beim Segeln nicht nur auf den Seewetter­ bericht verlassen möchte, für den sind die Navigationsinstrumente von VDO die beste Wahl.




Navigation – Seekartenplotter

Seekartenplotter Maritime Entspannung braucht moderne Technik Ob Segel- oder Motoryacht – immer mehr Menschen suchen und finden auf dem Wasser Entspannung, einen Ausgleich abseits des hektischen Alltags. Doch die wirkliche innere Ruhe stellt sich nur ein, wenn Sie sich auf alles an Bord verlassen können. Die Produktmarke VDO steht für höchst zuverlässige und langlebige Produkte, mit höchster Qualität und Präzision, leichter Bedienbarkeit und attraktivem Design. So sind die VDO Seekartenplotter im wahrsten Sinne des Wortes wegweisend. Modernste, sichere Technologie für alle Ihre Navigationsaufgaben. Ganz einfach und entspannt zu bedienen, und über NMEA zu anderen Geräten an Bord kompatibel. Die VDO Seekartenplotter verfügen über hochauflösende Displays und berechnen die jeweilige Position mit unvergleichlicher Genauigkeit. Eine Weltweite Seekarte ist als Übersegler dazu im RAM permanent gespeichert und kann mit der hochdetaillierten C-MAP MAX Kartografie aufgerüstet werden. In Verbindung mit dem intelligenten Zubehör ­schöpfen Sie die Möglichkeiten voll aus, zum Beispiel mit unseren Marine Kameras, mit denen Sie an und unter Deck alles im Blick haben oder mit der Fishcam, die glasklare Farb-Unterwasserbilder vom Ankergrund auf den Bildschirm bringt. Über die optionale VDO IRDA- Schnittstelle können Sie außerdem mit Ihrem Mobiltelefon jederzeit die aktuellsten Wetterdaten abrufen. Weitere Anschlussmöglichkeiten wie Radar, AIS, Fisfinder, Sounder, Motordaten, DVD-TV-Systeme (Modell abhängig) und vieles mehr sind bei unseren Seekartenplottern vorhanden und können über Vollbild bzw. Split Screen angezeigt werden.




Kartenplotter Display Varianten

3D Highway

GPS-Fenster

Benutzerpunkte

Motordaten

Chartplotter und 2 x Motor足 daten

MultifunktionDisplay

Chartplotter und Echolot

Radar

Chartplotter und Radar

Radar und 3D Highway

Echolot

Radar und Echolot

Fishfinder

NavigationsDisplay




Navigation – Seekartenplotter

Seekartenplotter MAP 11 csE plus Mit dem VDO Seekartenplotters MAP 11csE plus präsentieren wir eine Weiterentwicklung des VDO MAP 11 csE. Auf dem blendfreien 10,4“Farbmonitor lassen sich neben den Navigationsdaten auch Motordaten darstellen. Alle wichtigen Informationen sind so übersichtlich auf einen Blick verfügbar. Dabei kann zwischen Split Screen oder Vollmodus gewählt werden. Durch die intelligente Verknüpfung mit dem CAN-Bus der Motorelektronik werden automatisch die 20 wichtigsten Motordaten übermittelt. Für jeden Wert, beispielsweise für die Kühlwassertemperatur, können individuelle Alarmschwellen festgelegt werden. 12-Kanal Genauigkeit und Technik!  Wichtigste Aufgabe des Seekartenplotters bleibt die Navigation. Der mit einer GPS-Antenne verbundene MAP 11 csE plus zeigt dazu permanent die aktuelle Position beziehungsweise Route zum vorgegebene Ziel an. Gleichzeitig ermittelt der Bordcomputer aus aktuellen Messwerten die Fahrzeit, die Distanz und die prognostizierte Ankunft. Haben Sie bereits ein GPS an Bord, lässt sich dieses Gerät direkt mit dem bereits vorhandenen Navigationssystem, z. B. VDO LOGIC, verbinden. Die momentane Position (mit GPS) ist auf der Karte immer ersichtlich und zeigt Ihnen, wie Sie zu Ihrer geplanten Route auf Kurs liegen. Wählen Sie die Plott-Funktion, wird die gefahrene Wegstrecke aufgezeichnet. Kartendetails, wie Tonnen, Seezeichen, Navigationshilfen, Tiefenlinien oder Sperrgebiete können dargestellt werden. Sie lassen sich aber in Gebieten mit sehr hoher Informationsdichte wahlweise „ausblenden“. Ist ein GPS-Signal verfügbar, visualisiert Ihnen der Plotter mit einem Vektorpfeil die Richtung, in der Sie sich bewegen. Es sind die Details, die einen Törn sicherer und komfortabler machen. Mit dem optionalen IRDA-GSM Modul kann der MAP 11 csE plus zur Online-Wetterstation aufgerüstet werden. Darüber hinaus bietet der Plotter zusätzliche Ausbaumöglichkeiten zu einem Multimedia-System, Anschluss eines Zweit-Monitors sowie eines Radars, A.I.S., Fishfinders und vielen mehr. Der MAP 11 csE plus ist WAAS- (Wide Area Augmentation System), EGNOS- sowie DGPS-fähig. MAP 11 csE plus (sunlight) mit Motordaten SVGA inkl. Smart GPS Sensor

10

Zubehör finden Sie ab der Seite 13 Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 162

X10 719 002 065

Doppelmotorendisplay, Baragraph

Doppelmotorendisplay, digital

WAAS

EGNOS

Sunlight Viewable


Die VDO MAP 7 Familie Höchste Leistung in einem kompakten Plotter – die Modelle unserer MAP 7 Familie überzeugen durch ihre umfangreiche Funktionalität, ihre komfortable Ausstattung und ihre Sicherheit.

Seekartenplotter MAP 7 V GPS Mit der Verwendung der neuen C-MAP MAX-Seekarten ermöglicht der MAP 7 V GPS das Navigieren mit Livedaten, Fotos und Points of Interest (POIs). Höchsten Komfort verspricht das vertikale, blendfreie 5,6’’ TFT / LC-Farbdisplay mit 142 mm Bildschirmdiagonale und einer Auflösung von 240 x 320 Pixel. Der RISC-Prozessor ermöglicht einen besonders schnellen Bildaufbau. Eine weltweite Seekarte ist als Übersegler dazu im RAM permanent gespeichert. Darüber hinaus ist der MAP 7 V GPS zum Anschluss einer Fishfinder-Box vorbereitet und WAAS- (Wide Area Augmentation System), EGNOS- sowie DGPS-fähig. Das Gerät ist mit NMEA-Schnittstellen ausgestattet. Der integrierte 12 Kanal GPS-Empfänger gewährleistet eine einfache Montage, die Quick-Out-Halterung sorgt für Diebstahlschutz im Hafen.

WAAS

EGNOS

MAP 7 (sunlight) transflektives TFT Farbdisplay inkl. Smart GPS Sensor

Sunlight Viewable

X10 719 002 055

Seekartenplotter MAP 7 W / Wi plus Unsere Seekartenplotter MAP 7 W plus und MAP 7 Wi plus überzeugen durch ihr großes 7“-TFT-LC-Farbdisplay im 16:9-Format. Die WidescreenAnzeige bietet maximalen Ablesekomfort auch bei direkter Sonneneinstrahlung, die Auflösung von 800 x 480 Pixel bei einer Displaygröße von 154 x 86 mm ermöglicht eine hervorragende Bildschärfe. Die neue Prozessorgeneration sorgt für einen schnellen Bildrefresh des dargestellten Kartenausschnitts. Eine weltweite Seekarte ist als Übersegler dazu im RAM gespeichert. Darüber hinaus finden sich beim MAP 7 W / Wi plus Navigationsfunktionalitäten, die sonst nur großen Plottern vorbehalten waren: Die handlichen Geräte sind WAAS- (Wide Area Augmentation System) sowie DGPS-fähig. Ein weiterer Pluspunkt ist die Quickout-Halterung, durch die sich der ­Plotter beim Landgang schnell an einem sicheren Platz verstauen lässt. MAP 7 W plus (sunlight) WVGA inkl. Smart GPS Sensor X10 719 002 062 MAP 7 Wi plus (sunlight) WVGA integrierter GPS Sensor / Empfänger X10 719 002 063

3D-Darstellung des Kurses zum nächsten Wegpunkt

WAAS

EGNOS

Zubehör finden Sie ab der Seite 13 Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 162

Sunlight Viewable

11


Navigation – Seekartenplotter

Seekartenplotter MAP 7 CWi plus Der Seekartenplotter MAP 7 CWi plus überzeugt durch ein großes 7“-TFTFarbdisplay im 16:9-Format. Die Widescreen-Anzeige bietet maximalen Ablesekomfort auch bei direkter Sonneneinstrahlung, die Auflösung von 800 x 480 Pixel bei einer Displaygröße von 154 x 86 mm ermöglicht eine hervorragende Bildschärfe. Die neue Prozessorgeneration sorgt für einen schnellen Bildrefresh des dargestellten Kartenausschnitts. Eine weltweite Seekarte ist als Über­ segler dazu im RAM gespeichert. Darüber hinaus finden sich beim MAP 7 CWi plus Navigationsfunktionalitäten, die sonst nur großen Plottern vorbehalten waren: Das handliche Gerät ist WAAS- (Wide Area Augmentation System) sowie DGPS-fähig. Darüber hinaus verfügt der MAP 7 CWi plus über einen integrierten Fishfinder

WAAS

EGNOS

Ein weiterer Pluspunkt ist die Quickout-Halterung, durch die sich der ­Plotter beim Landgang schnell an einem sicheren Platz verstauen lässt. MAP 7 CWi plus (sunlight) WVGA integrierter GPS Sensor / Empfänger und Fishfinder X10 719 002 162

Seekartenplotter MAP CX plus Die neue Prozessorgeneration des VDO MAP CX plus mit 400 MHz und einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel sorgt für einen schnellen Bildrefresh des dargestellen Kartenausschnitts. Eine weltweite Seekarte ist als Übersegler dazu im RAM gespeichert. Darüber hinaus finden sich beim VDO CX plus alle Navigationsfunktionalitäten, die allen unseren VDO Seekartenplottern vorbehalten sind. Der VDO MAP CX plus ist WAAS- (Wide Area Augmentation System), EGNOS- sowie AIS- und DPGS-fahig. WAAS

Hinweis: Im Lieferumfang ist kein Monitor enthalten. Sie finden Monitore auf der Seite 144. MAP CX plus inkl. Smart GPS Sensor X10 719 002 068

12

Zubehör finden Sie ab der Seite 13 Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 162

EGNOS

Sunlight Viewable


Seekartenplotter Zubehör Infrarotadapter IRDA Über den VDO Infrarotadapter IRDA lässt sich der aktuelle Seewetterbericht einfach, komfortabel und sicher empfangen. Unsere kabellose Plug-and-Play-Lösung macht dies per Handy und Infrarot-Übertragung möglich. Dazu wird einfach das Kabel des VDO C-COM IR in den VDO Plotter gesteckt. Dann können Mobiltelefon und Plotter konfiguriert und der Download durchgeführt werden. Der Kartenbildschirm dient als Anzeige für die aktuellen Wetterdaten wie Windrichtung, Windstärke oder Wellenhöhe – maßgeschneidert für das individuelle Fahr- und Zielgebiet. Eine LED-Anzeige informiert zusätzlich über den Verbindungsstatus. C-Weather Service Der C-Weather Service deckt alle Gebiete Europas ab. Die Wetterinformationen werden direkt auf dem Display Ihres Plotters oder im PC-Planner Programm angezeigt. Die Wettervorhersagen aus den Daten, die von den wichtigsten meteorologischen Anbietern in Europa zur Verfügung gestellt werden, werden von Jeppesen mithilfe des C-MAP Servers verarbeitet und stehen unmittelbar zur Verfügung. C-Weather Service ist ein kostenloser Service. Alle 6 Stunden aktuelle Wetterberichte - Eigenschaften: Wettervorhersagen jeweils für die folgenden 5 Tage; Vorhersagen werden alle 6 Stunden aktualisiert; 180 x 180 Seemeilen, Frequenz der Informationen 0,1° Breiten- und Längengrad, Stärke und Richtung der Winde, Höhe und Richtung der Wellen, Temperatur am Meeresgrund, Feuchtigkeit, Sichtweite in Meilen, Luftdruck, Wolkenbildung. - Nutzung: Dank Verarbeitung der Daten, die von den wichtigsten meteorologischen Anbietern in Europa zur Verfügung gestellt werden, kann dieser Servie durch Herunterladen vom C-MAP Server von ­Jeppesen in Anspruch genommen werden. - Kompatibilität: Kostenloser Service für alle Jeppesen Marine Kunden, die die MAXTechnologie auf Ihrem Navigationsinstrument oder dem PC-Planner benutzen. IRDA Infrarotadapter

X10 719 002 058

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 164

13


Navigation – Seekartenplotte

Smart GPS Sensor Die mitgelieferte separate GPS-Antenne (nur MAP 11 csE plus und MAP 7 WI) sorgt für besten Empfang. Dank ihrer geringen Abmessungen gibt es eine Vielzahl an Montagemöglichkeiten. Komplett: Smart GPS inkl. 10 m Kabel

X11 719 000 086

Einzelteile: 10-35 V Smart GPS ohne Kabel Kabel (10 m) für Smart GPS Y-Kabel für Smart GPS

X11 719 000 048 X11 719 000 047 X11 719 000 087

Geber NMEA Triducer Flexibel und zuverlässig, die NMEA Triducer Multisensors von VDO. - Abgeschirmtes piezokeramisches Element - Leicht abnehmbares Impeller-Element - Intelligente Sensoren mit integriertem Signalaufbereiter NMEA Triducer Multisensor NMEA Trans Mount Combi

X11 719 000 058 X11 719 000 053

CS4500 – Ultraschall-Geschwindigkeitssensor Der Sensor misst per Ultraschall ohne bewegliche Teile, bei einer unvergleichbaren Genauigkeit, die Geschwindigkeit bis hinunter zu 0,1 Knoten von allen Segel- und Motorbooten mit integriertem Temperatursensor. CS 4500

X12 719 000 116

DST900-EM / ST900-EM Elektromagnetischer Geschwindigkeitssensor Der Sensor erzeugt ein elektromagnetisches Feld unter Wasser und misst ohne bewegliche Teile, bei einer unvergleichbaren Genauigkeit, die Geschwindigkeit von 1,0 bis 50 Knoten von allen Segel- und Motorbooten mit integriertem Temperatursensor. DST900-EM ST900-EM

14

X12 719 000 065 X12 719 000 117


H2183 – Kompasssensor Wasserdichter, kontaktloser und leicht zu installierender Kompass-Sensor mit NMEA 0183 und NMEA 2000® Ausgang für den perfekten Betrieb mit Seekartenplottern, Autopiloten und Radarsystemen in bewährter Qualität. - 3-Achsen kontaktlos - 3-Achsen Kreisel- und Beschleunigungsmesser für Schlingern und Neigungen im dynamischen Betrieb bis 30° Grad Schräglage - mehr als 1° Kompassgenauigkeit im statischen Betrieb - mehr als 2° Kompassgenauigkeit im dynamischen Betrieb - wasserdichtes Gehäuse (IPX6) - NMEA 0183 und NMEA 2000® Ausgang H2183

X12 719 000 100

GH2183 – NMEA Kompasssensor mit GPS Wasserdichte GPS- und Kompasssensor-Kombination mit NMEA 0183 und NMEA 2000® Ausgang für den perfekten Betrieb mit Seekartenplottern, Autopiloten, Navigationssoftware und Radarsystemen in bewährter Qualität. Verfügt über alle Qualitätsmerkmale des H2183 Kompasssensors und zusätzlich über WAAS-GPS (Wide Area Augmentation System) für genaue Positions-, Kurs- und Zeitbestimmung. Perfekter für den Einsatz in Stahlschiffen.

G2183 – Kompasssensor mit GPS GH2183 – GPS Sensor

X12 719 000 099 X12 719 000 101

15


Navigation – Seekartenplotter | Seekartenmodule

Weiteres Zubehör Halter für GPS Antenne SAIL Halter für Smart GPS PWR GPS NMEA Kabel Plotter Decks-Durchführung für GPS-Kabel GPS / DGPS Kabel Installations-Kit für Seekartenplotter Stecker 6-polig MAP / GPS Steckerbuchse 6-polig MAP / GPS Installations-Kit für Seekartenplotter Halterung MAP 7W / WI GPS Antenne MAP 7 ohne Kabel Antennenkabel 10 m für MAP 7 Halterung MAP 11 I / O Kabel für MAP 11 Kabel für GPS Sensor MAP 11 10-35V Smart GPS o. Kabel Adapterkabel Video Halterung MAP 7V Flash-Einbaurahmen für MAP 7W Flash-Einbaurahmen für MAP 11 10-35 VDO Smart GPS- Ant. mit 15 m Kabel Y-Kabel für Smart GPS Kabel 9 PIN / 15PIN VGA Connector Mini USB 2.0 Kabel 1,8 m für Software-Update I / O + Easy Link Kabel für MAP 11 csE plus I / O + Easy Link Kabel für MAP 11 csE Adapterkabel Kamera / MAP Video Out Kabel für MAP 11 csE plus Antennenkabel MAP 7 W / WI 8 PIN / 8 PIM

16

X11 719 000 005 X11 719 000 006 X11 719 000 007 X11 719 000 008 X11 719 000 009 X11 719 000 010 X11 719 000 011 X11 719 000 012 X11 719 000 013 X11 719 000 016 X11 719 000 017 X11 719 000 018 X11 719 000 032 X11 719 000 033 X11 719 000 047 X11 719 000 048 X11 719 000 056 X11 719 000 079 X11 719 000 084 X11 719 000 085 X11 719 000 086 X11 719 000 087 X11 719 000 100 X11 719 000 101 X11 719 000 102 X11 719 000 103 X11 719 000 161 X11 719 000 162 X11 719 000 169


Seekartenmodule Elektronische Seekarten von C-MAP Entwicklungszentren und weltweite Büros garantieren optimalen Service für die C-MAP Seekarten (26 ­Firmen, 19 Nationen auf der ganzen Welt und über 500 Mitarbeiter). Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Marina di Carrara in Italien. C-MAP NT Plus C-CARD, die besten elektronischen Karten wurden noch weiter verbessert! Mit der Einführung der NT MAX Karten bietet Ihnen C-MAP zahlreiche Verbesserungen gegenüber den original NT Plus Karten wie beispielsweise dynamische Navigatinshilfen und Fotos von Häfen. Darüber hinaus enthalten sie Angaben zu Flüssen und Seen sowie Landdaten wie die wichtigsten Straßen, Autobahnen oder Bahnlinien. Ein besonderes Plus der elektronischen MAX See­ karten sind die so genannten Value-Added Data (VAD), eine Auswahl zusätzlicher Kartenobjekte, die derzeit auf Original-Papierkarten nicht eingezeichnet sind. Diese Objekte bieten nützliche Zusatzinformationen für die Navigation wie beispielsweise in Echtzeit blinkende Seezeichen und die perspektivische Kartendarstellung. Hier nur einige Beispiele der C-MAP MAX Karten:

17


Navigation – Seekartenmodule

Elektronische C-Map MAX Seekarten Unsere Seekartenplotter sind kompatibel mit elektronischen MAX Seekarten von C-Map. Diese Karten bieten verbesserte Informa­tionen wie beispielsweise dynamische Stromdaten und Fotos von Häfen. Darüber hinaus enthalten sie Angaben zu Flüssen und Seen sowie Landdaten wie die wichtigsten Straßen, Autobahnen oder Bahnlinien Ein besonderes Plus der elektronischen MAX Seekarten sind die so genannten Value-Added Data (VAD), eine Auswahl zusätzlicher Kartenobjekte, die derzeit auf Original-Papierkarten nicht eingezeichnet sind. Diese Objekte bieten nützliche Zusatzinformationen für die Navigation wie beispielsweise in Echtzeit blinkende Seezeichen und die perspektivische Kartendarstellung. Weitere Informationen zum Seekartenprogramm von C-Map: http: /  / www.c-map.com / chartcatalogue

Dynamische Navigationshilfen Mit Hilfe dieser Funktion können Tonnen und Leuchtfeuer mit Kennungen versehen werden. Die Blinkdauer und Farbe des jeweiligen Leuchtfeuers wird durch die auf der Data-Cartridge gespeicherten Navigations-Attribute gesteuert. Sobald sich das Schiff im für das Feuer definierten Bereich befindet, beginnt das Licht des Leuchtfeuers zu blinken.

Perspektivische Ansichten Die perspektivische Ansicht stellt die Karte aus der Vogelperspektive dar. Dabei wird der obere Teil der Karte stärker komprimiert als der untere Teil und so ein größerer Kartenbereich angezeigt. Dementsprechend ermöglicht die perspektivische Ansicht die Anzeige von mehr Karteninformationen im Bereich direkt vor und um den Cursor. Bei der Wahl dieses Modus bleiben alle Kartenfunktionen wie etwa Scrollen, Zoom, Info, Markierungen und Routen aktiv.

Küstenstraßen und Landdaten Detailliert und übersichtlich werden Landobjekte wie beispielsweise Autobahnen, Straßen und Höhenangaben abgebildet. Die Darstellungsqualität ist vergleichbar mit der von Fahrzeugnavigationssystemen.

18


Hafeninfo-System Die MAX Karten zeigen zusätzliche Informationen zu Hafengebieten und Anlegestellen an, die bisher nicht zur Verfügung standen. Dazu gehören etwa Tankstellen, Apotheken, Restaurants, Ärzte, Werkstätten und Notdienste.

Meerestiefe Elektronische Max Seekarten ermöglichen die Darstellung von Tiefen­ niveaus mit zusätzlichen Farben, die je nach Tiefen variieren. Die ersten drei Tiefenniveaus können von Nutzer eingestellt werden. Die übrigen Tiefenniveaus werden dagegen vom Programm bestimmt.

Realfotos von Häfen Realfotos von Häfen ermöglichen einen verbesserten Überblick über Hafenanlagen.

Tiefen und Strömungen Diese Anzeige greift auf eine neue weltweite Datenbank mit Informationen zu Gezeitenströmungen zurück. Die Tiefenpfeile auf der Karte geben Richtung und Stärke der Gezeiten an.

19


Navigation – Seekartenmodule

Sichere Navigation Die dynamische und interaktive Technologie MAX hat die Welt der elektronischen Kartografie revolutioniert. Entwickelt auf der Grundlage der unglaublich erfolgreichen Serie NT+, ausgezeichnet mit dem NMEA AWARD Best Electronic Charts Award, bietet MAX auf den Kartenplottern der modernsten Generation eine sehr hohe Detailtreue, 3D-Perspektive und Dynamic Nav-Aids. Weitere Servicefunktionen von MAX sind die Anzeige zusätzlicher Daten von Hindernissen und Unterwasserrelikten, eine erweiterte Gezeitendatenbank, Hafenserviceleistungen, Points of Interest und überlagerte Satellitenfotografien für die Kartenanzeige. Leistungsumfang und Funktionen Sichere Navigation:

Einzigartige Funktionen für eine noch einfachere Navigation

Offizielle Datenquellen:

Max ist die einzige Technologie, bei der die offiziellen Kartografiedaten ohne Änderung der Inhalte übernommen werden.

Guardian Alarm:

Benutzerfunktion für die automatische Kontrolle von Hindernissen während der Navigation, um geschützt zu navigieren.

C-Map Weather Service:

Kostenloser Wetterservice für Europa.

Leicht zu bedienen:

Intelligente Lösungen für eine noch einfachere Navigation.

Quick Info:

Komplette Informationen zu allen Objek­ten (Tonnen, Relikte, Untiefen, Leuchtfeuer…)

Perspektivische Darstellung: Einstellbare Perspektive und Darstellung der Kartografie unter aktiver Beibehaltung aller Funktionen Mehrwert:

Ständig aktualisierte Informationen für eine noch komfortablere Navigation

Enhanced Port Info & Roads: Gut organisierte Reisepausen, denn MAX bietet detaillierte Informationen zu allen verfügbaren Serviceleistungen in den Häfen und der näheren Umgebung.

20

Dynamic NAV-AIDS:

Darstellung von Tonnen und Leuchtfeuern im Navigationsbereich mit Anzeige der realen Farben und dem korrekten Blinkintervall.

Object Info:

Anzeige aller Sperrgebiete im Navigationsbereich in der Benutzersprache.

Dynamic Currents:

Bessere Informationen über das Navigationsgebiet mit der dynamischen Darstellung der Tidenströmungen.


C-Map Kartenübersichten mit großer Abdeckung (MW) MW 2

MW 18

MW 14 MW 6

MW 12 MW 5

MW 13 MW 10

MW 2 Nordatlantik MW 5 Rotes Meer, Persischer Golf und Afrika MW 6 Europäische Binnengewässer MW 10 Südamerika und Amerikanisches Mittelmeer

MW 12 Golf von Thailand und Gelbes Meer MW 13 Australien, Neuseeland und Südpazifik MW 14 Russland Nordost MW 18 Pazifische Küste, Golf von Mexiko und Karibik

MW 4

MW 17

MW 9

MW 3

MW 11

MW 1 MW 16 MW 15

MW 1 MW 3 MW 4 MW 9

Mittelmeer und Schwarzes Meer Europäische Westküste Nord- und Ostsee Russland Nordwest

MW 11 Ostchinesisches Meer und Kamtschatka MW 15 Singapur und Südchinesisches Meer MW 16 Indischer Ozean MW 17 Atlantische Küste, Golf von Mexiko und Karibik

C-Map Kartenübersichten für lokale Abdeckungen finden sie im Internet unter www.c-map.com / chartcatalogue

21


Navigation – Seekartenmodule

C-Map Kartenübersichten mit normaler Abdeckung (W) W27 W9

W49

W37

W81 W79

W6

W24 W17

W39

W47

W25 W13

W56 W59

W53 W43

W41

W58

W 6 W 9 W 13 W 17 W 24 W 25 W 27 W 37 W 39 W 41

Nothafen bis Katkuru: Ostsee (Ostteil) Finnische Seen Afrika Mittelmeer: Agadir bis Matruh Zentral europäische Seen England (West): Newquay bis Salen und Irland Kaspisches Meer Grönland (Küste) Russland (Nord) Kamtschatka (Halbinseln) und Kurilen Westafrika (Mitte)

W2

W 43 W 47 W 49 W 53 W 56 W 58 W 59 W 79 W 81 holm

Ostafrika US West Küste und Hawaii Alaska Golf von Thailand bis Haunan Dao Gelbes Meer bis Min Jiang Kou Neuseeland und Pazifische Inseln Papua-Neuguinea Kama (Fluss) Deutschland / Dänemark: Borkum bis Born-

W10

W72 W34 W35 W22

W29

W80

W51

W28

W12

W45 W18 W54

W76

W70

W67 W77 W60

W 2 W 10 W 12 W 18 W 22 W 28 W 29 W 34 W 35 W 45

22

Norwegen (Süd): Göteborg bis Tosenfjorden Bottnischer Meerbusen Iberische Atlantik Halbinseln und Inseln Mittelmeer (Zentral): Annaba bis Katakolo Ärmelkanal: Roscoff bis Withernsea Donau (Fluss) Deutschland Binnengewässer Russische Seen Rybinsk bis Cheboksary Persischer Golf bis Golf von Aden

W 51 W 54 W 60 W 67 W 70 W 72 W 76 W 77 W 80

Gelbes Meer bis Malaya Philippinen Australien Malediven bis Golf von Martaban Südpazifische Inseln Kanada (Nord und Ost) Mittelamerika und Karibik Golf von Paria bis Kap Hoorn Baikalsee


W36

W23

W8 W31

W48

W15

W30

W71

W78

W73 W19

W14

W69

W57 W66 W68

W42

W61

W46

W 8 W 14 W 15 W 19 W 23 W 30 W 31 W 36 W 42 W 46

Schweden (Südost): Gävle bis Rostock Spanien / Frankreich: Ayamonte bis Ostia Frankreich Binnengewässer Ägäisches Meer: Abu Kammash bis Çanakkale England (Ost): Colne R. bis Stranraer & Inseln Dnepr (Fluss) Dubna-Tver, Dubna-Uglic Russland (Nordwest) Südafrika Costa Rica bis Chile bis Falkland Inseln

W 48 W 57 W 61 W 66 W 68 W 69 W 71 W 73 W 78

Kanada (West) Min Jiang Kou, Golf von Tonkin, Chu Lai Papua-Neuguinea Ostindien und Malediven Golf von Martaban bis Jakarta Karolinen, Kiribati, Marshallinseln, Marianen Hokkaido and Sachalin US Ostküste und Bahamas Wolga (Fluss): Wolgograd bis Astrachan

W1

W38

W7 W26 W32

W3 W11

W33

W21

W20 W52

W74

W16

W50 W44

W62

W40 W55

W63

W 1 W 3 W 7 W 11 W 16 W 20 W 21 W 26 W 32 W 33

Norwegen (Nordwest): Namsos bis Spitzbergen Belgien / Niederlande: Folkestone bis Esbjerg Golf von Finnland-Åland: Paldiski bis Norminne Frankreich Atlantik: Santona bis Perros Guirec Tyrrhenisches Meer: Mataro bis Lampedusa Schwarzes Meer und Marmarameer Belgien Binnengewässer und Rhein (Fluss) Island und Färöer Inseln Moskau bis Dubna Wolga (Fluss)

W 38 W 40 W 44 W 50 W 52 W 55 W 62 W 63 W 74 W 75

Russland (Nordost) Westafrika, Azoren, Kanarische Inseln, Kap Verde Rotes Meer und Arabisches Meer Koreastraße bis Okinawa Japan und Hokkaido Java (Insel) und Indonesien Salomonen und Vanuatu Inseln Neuseeland, Chatham I. und Kermadec I. Golf von Mexiko, große Seen und Flüsse Große Seen und Gewässer (keine Zeichnung)

C-Map Kartenübersichten für lokale Abdeckungen finden sie im Internet unter www.c-map.com / chartcatalogue

23


Navigation – Seekartenmodule

PC-Planner Mit der Software PC-Planner kann die Navigation am eigenen PC vorbereitet werden. Planen Sie einen neuen Kurs oder ändern Sie eine bestehende Route, kontrollieren Sie mit dem Guardian Alarm die Gefahren oder Hindernisse auf der nächsten Navigationsroute über die automatische Anzeige der Hindernisse auf dem eingestellten Kurs oder laden Sie die kostenlosen Wettervorhersagen des C-Weather Service herunter. Mit der User C-Card können Sie alle Informationen vom PC auf den Kartenplotter an Bord übertragen. Die Wegpunkte, Routen und die Zuhause eingeplanten Wegpunkte werden kopiert, damit sie auch auf dem Plotter verwendet werden können. Ebenso können die während einer Navigation gespeicherten Daten und Informationen mit der gleichen User C-Card vom Kartenplotter auf den PC übertragen werden. Planen Sie ihren Kurs Eigenschaften:

Zoom in / out, Hafendatenbank, Ausdruck der Kursplanungsgrafik, kostenloser Download von Wettervorhersagen, Anzeige von Hindernissen auf dem eingestellten Kurs, Eingabe von fischreichen Gebieten oder interessanten Meeresgründen.

Benutzen:

Software CD, USB Lesegerät für Module und Datentransfer vom PC zum Plotter und umgekehrt.

Kompatibilität:

Windows 95 / 98 / ME / 2000 / XP für Kartuschen NT, NT+, MAX einschließlich der Abdeckung Kontinentaleuropa.

Detaillierte Wettervorhersage Wettervorhersage mit den PC-Planner herunterladen. Weather Service liefert kostenlos einen einfachen und unmittelbaren Überblick über die Wettersituation in dem gewünschten Segelrevier (180x180 Nm). Vorhersagen mit der User Card auf den Plotter übertragen Hauptfunktionen:

24

5-Tages-Wettervorhersage Bewölkung Luftfeuchtigkeit Temperatur Sichtbarkeit Windrichtung und -geschwindigkeit Wellenrichtung und -höhe


NT+ MAX / PC Benutzen Sie ihren PC als Kartenplotter, mit gleicher Leistung und den gleichen Kartendetails. Online-Freischaltung der Kartografie in fünf einfachen Schritten.

Club Jeppesen Alle Vorteile des Club Jeppesen Marine Der Club Jeppesen Marine ist eine exklusive Nutzergemeinschaft, in der alle Kunden von C-Map by Jeppesen Zugang zu wichtigen, aktuellen und nützlichen Informationen haben, um so noch sicherer zu navigieren. Vor dem Abschluss eines Abonnements fragen sie bitte ihren Händler nach seiner Jeppesen Marine Dealer ID Nummer oder geben Sie die Anschrift des Händlers beim Abschluss des Abonnements an um das Jeppesen Marine Dealer Program zu aktivieren. Mit diesem Programm erhält der Händler ein umfassendes und regelmäßiges Training sowie exklusive Verkaufsunterlagen. Laden Sie das Beitrittsformular von unserer Website auf Ihren Computer, füllen Sie die Anmeldung aus und werden Sie sofort Mitglied im Club. Sie erhalten unverzüglich detaillierte Informationen über die Konditionen und Vorteile des Jeppesen Marine Clubs. Exklusive Vorteile für JM Premium-Mitglieder: Jeppesen Marine Premium-Mitglieder werden bevorzugt behandelt! Entdecken Sie alle exklusiven Vorteile, die Jeppesen Marine für Premium Mitglieder reserviert hat. Goldene Vorteile: - Newsletter - Informationen über Aktualisierungen - Informationen über Herausgabe neuer Karten - Special Events von Jeppesen Marine - Sonderkonditionen bei der Rücknahme gebrauchter Karten - Sonderangebote bei Partnerprodukten Kostenlose Aktualisierung der eigenen Module C-Map by Jeppesen: - Sonderpreise bei zusätzlichen Aktualisierungen - Personalisierte Preisliste für den Einkauf von Produkten von C-Map by Jeppesen - Kostenlose und exklusive Kurzanleitungen für die optimale Benutzung der Kartografie C-Map by Jeppesen  - Exklusive Angebote durch Partner von Jeppesen Marine - Erweiterte Garantie von 5 Jahren Weitere Informationen unter: www.c-map.com

25


Navigation – Radar

Radar MARINE RADAR Allgemein Radar auf Yachten wird hauptsächlich für Kollisionsvermeidung eingesetzt und trägt somit zu mehr Sicherheit auf See bei. Radar war ursprünglich ein Code-Name von der amerikanischen Marine im Zweiten Weltkrieg, das Wort steht ursprünglich für die Abkürzung: Radio Aircraft Detecting And Ranging. Also Radio Flugzeug Ent­deckung und Ortung. Später wurde Aircraft weggelassen, da das Gerät offensichtlich mehr als nur Flugzeuge entdecken und orten kann. Dank der fortschrittlichen digitalen Signalverarbeitung ist VDO nun in der Lage, hochauflösende Radaranlagen für eine schnelle und detaillierte Radarzielunterscheidung anzubieten, um die Sicherheit und den Komfort auf Yachten und Sportbooten weiter zu erhöhen. Kompakt und netzwerkfähig, jedes sorgt für außer­ gewöhnliches Aufspüren von kleinen und weit entfernten Zielen mit extremer Genauigkeit und unter allen Bedingungen – bei Dunkelheit, Nebel und Regen gleichermaßen.

26


Was ist ein Radar? „Radar“ ist die Abkürzung für „Radio Detecting And Ranging“ (etwa: Funkerkennung und Abstandsmessung). Die Funktionsweise eines Radargeräts wird im Folgenden kurz erläutert. Ein Funksender erzeugt hochfrequente elektromagnetische Wellen (Mikrowellen). Diese Wellen treffen auf Objekte im Strahlbereich, werden als Echosignale reflektiert und von einer Empfängereinheit aufgefangen. Die empfangenen Echosignale werden anschließend von einem Computer verarbeitet und umgewandelt. So lässt sich die relative Entfernung, die Position und Peilung dieser Objekte berechnen. Diese Informationen werden anschließend am Bildschirm grafisch dargestellt. Zielobjekte könne beispielsweise andere Boote, Schiffe, Navigationsmarken, Landmassen usw. sein. Die Entfernung zu einem Zielobjekt wird anhand des Zeitversatzes zwischen Sende- und Empfangssignal ermittelt. Die Radarantenne dreht sich ständig um 360°. Dadurch lässt sich genau bestimmen, wo sich ein Zielobjekt – ausgehend von der eigenen Position – befindet. Signale werden ständig ausgesendet und empfangen. Daraus lässt sich ableiten, in welche Richtung sich ein Zielobjekt bewegt. Die Leistungsfähigkeit des Radargeräts hängt insbesondere von der Antenne (Scannereinheit) ab. Je größer die Antenne, desto besser lassen sich weit entfernte Ziele erkennen und voneinander unterscheiden. Von wesentlicher Bedeutung sind auch die Strahlbreite der Antenne und die Nebenkeulen. In der Regel sendet eine Radarantenne einen stark gebündelten Strahl aus. Je länger der Antennenstrahler, desto schmaler ist der Strahl. Neben dem Strahlenbündel (Hauptkeule) entstehen im Strahlungsdiagramm einer Antenne auch so genannte Nebenkeulen. Je weniger Nebenkeulen ausgesendet werden, desto weniger „falsche“ Echos entstehen. Eigenschaften von Radarwellen Die ausgesendeten Funkwellen bewegen sich entlang der Erdoberfläche und werden dabei leicht gebeugt (abgelenkt). Die Beugung hängt von den atmosphärischen Bedingungen ab. Der Radarhorizont ist in der Regel 6% länger als der optische Horizont und lässt sich mit folgender Gleichung berechnen: Sichtweite Radar (NM) = 2.22 (Antennenhöhe (M) + Zielhöhe (M)) Schwer darstellbare Ziele Die Stärke des von einem Ziel reflektierten Radarsignals hängt von der Entfernung, Höhe und Größe, der Beschaffenheit (Material) und Form des Ziels ab. Auch spielen das Leistungsvermögen des Senders und die Antennengröße eine Rolle. Ziele aus Glasfaser, Holz oder anderen, schwach reflektierenden Materialen oder Ziele mit einem leichten Neigungswinkel lassen sich auf dem Bildschirm schwierig darstellen. Auch Sandstrände, sandige oder schlammige Niedrigwasserbereiche können nur schwer erfasst werden. Werden nur wenige Echos reflektiert, ist die Entfernung Ihres Schiffes zur Küste womöglich geringer als auf dem Bildschirm angezeigt.

27


Navigation – Radar

Schattenbereiche des Radars Radarwellen breiten sich gradlining aus. Erhebungen oder ein großes Schiff verursachen einen Schattenbereich. Ziele innerhalb dieses Bereichs können nicht erfasst werden. Schattenbereiche entstehen auch, wenn sich Maste oder andere Schiffaufbauten im Strahlbündel der Antenne befinden. Auch hier können Ziele in den entstehenden Schattenbereichen nicht erkannt werden und möglicherweise eine Gefahr darstellen. Falsche Echos Manchmal erscheinen Echosignale an Positionen am Bildschirm, an denen kein Ziel vorhanden ist. Diese werden als „falsche Echos“ bezeichnet. Man unterscheidet hier fünf verschiedene „falsche Echos“ - Indirekte Echos (Geisterechos) - Mehrfachechos - Seitenstrahlungsechos (Nebenkeulenechos) - Falsche Echos entfernter Ziele durch Überreichweite (Schlauchübertragung) - Radarinterferenzen

28


Radar-System Ebenfalls dem Komfort und der Sicherheit dient die neue Anschlussmöglichkeit einer Radarantenne, die VDO für den Plotter MAP 11 csE plus und für den MAP 7 W / WI plus liefert. Während die Signale der Radarantenne eines Schiffes bislang auf einem separaten Bildschirm dargestellt werden mussten, sind die Echos dann maßstabsgetreu in die elektronische Seekarte integriert. So erfasst der Bootsführer künftig alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Das Radargerät besteht aus einer Scannereinheit die Ziele anhand von Mikrowellen ortet und die von den Zielen reflektierten „Echos“ empfängt und auswertet. Die Scannereinheit umfasst eine Radarantenne, einen Sender und Empfänger sowie die notwendigen elektronischen Komponenten. Die Scannereinheit wird mit dem Kartenplotter verbunden. Voraussetzung ist, dass die Kartenplotter-Software die Radarfunktionen anzeigen kann. Ausführungen: MDS-1-2 Radome Radar mit 15 m Kabel MDS-8-2 Radome Radar mit 15 m Kabel MDS-9-4 Radome Radar mit 15 m Kabel MDS-10-35 3.5‘ Open Radar mit 15 m Kabel MDS-10-45 4.5‘ Open Radar mit 15 m Kabel

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 163

X10 719 002 071 X10 719 002 074 X10 719 002 077 X10 719 002 080 X10 719 002 083

29


Navigation – Fishfinder

Fishfinder Das VDO Fishfinder Interface ist eine unverzichtbare Hilfe für das Aufspüren von Fischgründen. Für am­ bitionierte Angler und Fischer aber auch für Hobby­ kapitäne, die einfach nur den Grund unter ihrem Boot im Auge behalten wollen.

Der Fishfinder besteht aus einem sehr leistungsfähigen Sender, einem hoch sensiblen Empfänger sowie einem Schwinger (Geber). Der Fishfinder sendet einen elektrischen Impuls an den Schwinger, der diesen Impuls wiederum in Schallwellen umwandelt und ins Wasser sendet. Die Schallwellen können dabei auf ihrem Weg zum Gewässerboden auf Fische, Strukturen, Thermokline (Temperaturänderungen im Wasser) usw. treffen. Sobald die Schallwelle auf ein Objekt trifft, wird ein bestimmter Teil der Welle, abhängig von der Zusammensetzung und der Form des Objekts, reflektiert und wieder von dem Schwinger empfangen. Im Schwinger selbst wird die reflektierte Schallwelle in elektrische impulse umgewandelt, durch den Empfänger verstärkt, verarbeitet und als Information am Display angezeigt. Die Geschwindigkeit von Schallwellen im Wasser beträgt etwa 1 460 m / s. Anhand dieses Wertes lässt sich die Zeitspanne zwischen dem gesendeten Signal und dem empfangenen Echo ermitteln und so die Entfernung zu einem Objekt messen. 30


Fishfinder-Interface DF Das VDO Fishfinder-Interface zeigt Fishfinder Informationen auf dem Plotter Bildschirm an und ist mit allen neueren VDO Plottern kompatibel. Es kann mit den verschiedensten Gebern betrieben werden. Spezifikationen: Frequenz Ausgangsleistung Maximale Tiefe Betriebsspannung Farbdarstellung

50 / 200 kHz max. 600 oder 1 000 W RMS (je nach Geber) bei 50 kHz 1200 m bei 200 kHz 360 m 13.8 V ± 20 % Echtzeit

VDO Fishfinder Interface

X10 719 002 057

Fishfinder Zubehör Schwinger (Geber) Der Schwinger ist eine Sende- und Empfangseinheit zur akustischen Messung der Gewässertiefe. Die ausgesendeten Ultraschallwellen werden vom Gewässerboden reflektiert und vom Schwinger wieder empfangen. Kernstück des Schwingers ist ein piezoelektrisches Keramikelement. Ausführungen: P58 Transom Mount D / S / T Kunststoff P66 Hi Performance D / S / T Kunststoff P79 Plastic D Kunststoff P319 Plastic D Kunststoff B744V W D / S / T Bronze Performance Fairing B45 W D / T Bronze Hi Performance Fairing B252 W D / T Bronze Hi Performance Fairing B260 W D / T Bronze Hi Performance Fairing M260 W D Urethan In-Hull Tank-Kit M258 W D Urethan Transom Bracket

Heck X12 719 000 003 Heck X12 719 000 057 Rumpf X12 719 000 004 Rumpf- X12 719 000 005 durchbruch Rumpf- X12 719 000 006 durchbruch Rumpf- X12 719 000 031 durchbruch Rumpf- X12 719 000 011 durchbruch Rumpf- X12 719 000 010 durchbruch Rumpf X12 719 000 014 Heck

P58

P79

X12 719 000 013 EST800

Optionale Ausführungen: EST800 S / T Kunststoff Rumpf- X12 719 000 027 Speed / Temp Sensor durchbruch TEMP2 Sensor T Edelstahl außen X12 719 000 001 Transom Mounted EST800

Schwingerfunktionen: D = Tiefe, S = Geschwindigkeit, T = Temperatur

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 164

31


Navigation – Fishfinder | Mann-Über-Board-System

Umschaltbox SB 264 1-KW-Umschaltbox für die Änderung der Frequenzstärke von Sensoren für den Bereich von 50 Hz bis 200 Hz Ausführungen: SB260 1 kW Switchbox SB264 1 kW Switchbox

32

X12 719 000 118 X12 719 000 115


Mann-Über-Board-System MOBi-lert das automatische MOB System MOBi-lert ist das erste selbständig arbeitende Crew­ überwachungssystem der Welt. MOBi-lert ist ein zuverlässiges, effektives MOB Crew­ überwachungssystem, Die Hauptkomponente des Systems ist ein wiederaufladbarer PTX – Sender der von jedem Crewmitglied getragen wird. Er ist individuell codierbar und mittels einer elektronischen Signatur ständig in Kontakt mit einer Basisstation. Sobald die Kommunikation zwischen dem PTX-Sender und der Basisstation unterbrochen wird gibt es einen Alarm und eine sofortige Ortung kann eingeleitet werden. Mit MOBi-lert sind Sie sicher an Bord. Erhältlich in drei Ausführungen: MOBi-lert 720 i mit bis zu 6 Sendern für Yachten bis 45 Fuß und das MOBi-lert 7200 sowie 7600 mit 18 Sendern für Yachten bis zu 65 Fuß.

33


Navigation – Mann-Über-Board-System

Das MOBi-lert System Merkmale Einfache Implementierung in andere Bordsysteme NMEA Schnittstelle (z. B. GPS Ein- / Ausgang Seekartenplotter) Stromaufnahme 300 mA Detaillierte Statusanzeige der PTX-Sticker Gürtelclip zum Anhängen Report jedes Mann-Über-Board Ereignisses Optionale Erweiterungen - Zurückverfolgbare Informationen über einen Plotter - Sofortiges Abschalten des Autopiloten - Antriebsabschaltautomatik - Absetzen einer Markierunsboje - EPIRB wird ausgelöst

MOBi-lert 720i Das 720i System besteht aus 2 PTX-Einheiten, Ladegerät, Antenne und Alarm-Sendeeinheit. Die 720i unterstützt bis zu 6 PTX-Einheiten auf Yachten bis zu einer Größe von 45 Fuß. Es kann mit den VDO Seekartenplottern verbunden werden und liefert somit die genau Position, die für eine schnelle Rettung erforderlich ist. Alles, was Sie für Ihre Sicherheit tun müssen, ist das Tragen einer PTXEinheit. MOBi-lert-720i inkl. 2 PTX-Einheiten X10 719 002 090

MOBi-lert 7200 / 7600 Das 7200 System besteht aus 2 PTX-Einheiten, Ladegerät, und einem Display in dem die Position graphisch dargestellt wird. Es kann mit einen externen GPS verbunden werden. Das 7600 System besteht aus 6 PTX-Einheiten, Ladegerät, GPS-Empfänger und einem Display in dem die Position graphisch dargestellt wird. Die Systeme 7200 / 7600 unterstützen bis zu 18 PTX-Einheiten auf Yachten bis zu einer Größe von 65 Fuß. Ausführungen: MOBi-lert-7200 inkl. 2 PTX-Einheiten X10 719 002 091 MOBi-lert-7200 inkl. 6 PTX-Einheiten X10 719 002 092 MOBi-lert-7600 inkl. 6 PTX-Einheiten X10 719 002 093

34


MOBi-lert CON 7000 Konsole Die Zentraleinheit zeigt jeden an, der ein PTX trägt. Im Fall des MOB gibt sie sofort Alarm und zeigt den Kurs für das MOB-Manöver für eine ­schnelle Bergung an. MOBi-lert CON 7000 Konsole

X11 719 000 140

MOBi-lert ALT 7000 Alarm Die Alarmeinheit, montiert auf dem Steuerstand oder am Navigtionsplatz, zeigt den PTX und den System-Status. Wenn der Funkkontakt zu einer registrierten PTX-Einheit unterbrochen wird, löst ALT 7000 sofort einen sicht- und hörbaren Alarm aus. MOBi-lert ALT 7000 Alarm

X11 719 000 141

MOBi-lert ANT 7000 Antenne Die Antenne, so hoch wie möglich über Deck montiert, um den Empfang der PTX-Einheiten zu gewährleisten, und durch Kabelverbindung mit der Alarmeinheit verbunden, komplettiert das System. MOBi-lert ANT 7000 Antenne

X11 719 000 142

MOBi-lert POD 7000 Charger Pod Die Lade- und Aufbewahrungseinheit Charger POD lädt und verwahrt bis zu 6 PTX-Einheiten gleichzeitig. MOBi-lert POD 7000 Charger Pod

X11 719 000 143

MOBi-lert PTX 7000 Persönliche Sendeeinheit Die PTX 7000 persönliche Sendeeinheit wird von jedem Crewmitglied getragen. Der Sender überträgt ständig das Signal an einen zentralen Empfänger, welcher auf der Yacht installiert ist. MOBi-lert PTX 7000 Personal Transmitter

X11 719 000 144

35


Navigation – Mann-Über-Board-System | Wetterstation / -daten

MOBi-lert Zubehör MOBi-lert RPT 7000 Repeater MOBi-lert Active GPS MOBi-lert Clip MOBi-lert Ext. Alarm MOBi-lert Dipol Antenne

36

X11 719 000 145 X11 719 000 146 X11 719 000 147 X11 719 000 148 X11 719 000 149


Wetterstation / -daten Die neuen Wettertstationen PB150 und PB200 bieten mehr als nur das Wetter. Die neuartigen Geber ohne bewegliche Teile liefern zusätzlich Windinformationen und den Kurs. Die neuen Ultraschall-Wetterstationen messen die Windgeschwindigkeit und Windrichtung, die Temperatur, den Luftdruck, die relative Luftfeuchtigkeit und die Windchill (gefühlte) Temperatur. Die Messung der Windgeschwindigkeit und der Windrichtung erfolgt ohne bewegliche Teile. Die wahre Windgeschwindigkeit und die Windrichtung werden mit einem internen oder externen GPS-Empfänger (optional bei PB150) und dem integrierten Kompasssensor berechnet. Die Daten werden als NMEA 0183 oder NMEA 2000® Datensatz ausgegeben. Optional ist eine Anschlussbox für mehrere NMEA-Datenausgänge und einen USB-Datenausgang lieferbar. Die Montage erfolgt auf einer Antennenhalterung mit 1“ Gewinde mit 14 Gewindegängen.

37


Navigation – Wetterstation / -daten

Wetterstation PB150 Die erweiterte PB 150 Ultraschall Wetterstation zeichnet sich durch höhere Genauigkeit bei Temperatur-, Windgeschwindigkeits und Windrichtungsmessungen aus. Die PC Software WeatherCaster™ 2.0 bringt Ihnen Ihre persönliche „Wetterfee“ rund um die Uhr an Bord. Diese leicht zu bedienende Software bietet vielfältige Bildschirmansichten und erweiterte Set-Up-Möglichkeiten für Ihre individuelle Anzeige. Kein Computer an Bord Kein Problem! Schließen Sie die PB 150 nur an einen NMEA 0183 Monitor* an und schon sehen Sie die aktuellen Wetterinformationen. Vor dem Auslaufen Entscheiden Sie, ob Sie einen Tag auf dem Wasser verbringen wollen. Erstellen Sie Ihre eigene Wettervorhersage durch Kontrolle von Windgeschwindigkeit und -richtung, Temperatur und Luftdruck. Vergleichen Sie die Daten mit der Historie, die Software WeatherCaster™ speichert Messungen bis zu 72 Stunden. Unterwegs Beobachten Sie die aktuellen Wetterverhältnisse an Ihrem aktuellen Standort, die Windverhältnisse oder den steigenden / fallenden Luftdruck auf dem Barometer. Beim Anlegen Der On-Board-Computer oder der Kartenplotter zeigen Ihnen den wahren Wind und machen aus Ihrem Anlegemanöver bei Starkwind ein Kinderspiel. Ausstattung: - Ultraschall-Messungen von Windgeschwindigkeit und -richtung - Windgeschwindigkeit (wahrer Wind / scheinbarer Wind) - Windrichtung (wahrer Wind / scheinbarer Wind) - Windeichung nachvollziehbar nach NIST - Luftdruck, Lufttemperatur, gefühlte Lufttemperatur - Internes WAAS GPS - 2-Achsen kontaktloser Kompass - 3-Achsen Beschleunigungsmesser für Schlingern und Neigungen - NMEA 0183 Ausgang - Software WeatherCaster™ 2.0 - einfache Installation und 2 Jahre Garantie - Wartungsfreier Betrieb – keine beweglichen Teile Wetterstation PB150 inkl. 15 m Anschlusskabel und PC Software WeatherCaster™ 2.0 X11 719 000 163

38

*Der NMEA 0183 Monitor muss spezifische Wetterstations-Datensequenzen lesen können!


Wetterstation PB200 Die Wetterstation PB 200 informiert Sie sofort über Wetteränderungen. Windgeschwindigkeit und Windrichtung werden permanent von 4 Ultra­schallsensoren gemessen, unbewegliche Teile garantieren Betriebs­ sicherheit und Strapazierfähigkeit. Der interne WAAS-GPS Sensor und der kontaktlose 3-Achsen-Kompass machen es möglich, dass die PB200 die wahren und scheinbaren Windrichtungen und Windgeschwindigkeiten ohne einen zusätzlichen Sensor liefern kann. Das WAAS-GPS liefert sowohl Navigationsdaten als auch Kompassdaten und kann als Haupt-GPS verwendet werden. Der interne Temperatur- und Luftdrucksensor hilft Änderungen in der Großwetterlage vorherzusagen. Kombiniert mit dem internen Kompasssensor liefert die PB200 alle nötigen Navigatonsdaten. Kein anderer Sensor vereinigt diese Ausstattungsmerkmale in einem kompakten Gehäuse und bietet auch bei schlechter Wetterlage und hohem Seegang zuverlässige Daten. Ausstattung: - Ultraschall-Messungen von Windgeschwindigkeit und -richtung - Windgeschwindigkeit (wahrer Wind / scheinbarer Wind) - Windrichtung (wahrer Wind / scheinbarer Wind) - Windeichung nachvollziehbar nach NIST - Luftdruck, Lufttemperatur, gefühlte Lufttemperatur - Internes WAAS GPS - 3-Achsen kontaktloser Kompass - 3-Achsen Beschleunigungsmesser für Schlingern und Neigungen im dynamischen Betrieb - NMEA 0183 und NMEA 2000® Ausgang - Software WeatherCaster™ 2.0 - Mehr als 1° Kompassgenauigkeit im statischen Betrieb - Mehr als 2° Kompassgenauigkeit im dynamischen Betrieb - einfache Installation und 2 Jahre Garantie - Wartungsfreier Betrieb – keine beweglichen Teile Wetterstation PB200 inkl. 15 m Anschlusskabel, PC Software WeatherCaster™ 2.0, NMEA 2000® Ausgang

X11 719 000 164

Wetterstation Zubehör Converter-Box: Interface zum Anschluss der Wetterstation an einen PC mit USB-Schnittstelle

X11 719 000 151

Combiner-Box: Interface zum gleichzeitigen Anschluss der Wetterstation an einen PC und mehrere NMEA-Lesegeräte X11 719 000 152 Adapter / Kabel: Adapter 0,3 m RD Kabel Kabel 35 m Kabel 45 m

X11 719 000 166 X11 719 000 167 X11 719 000 168

39


Navigation – Navigation

Navigation Diese Produkte wurden im NMEA 2000® Standard konstruiert. NMEA 2000® ist ein auf J1939 basierendes Kommunikationsprotokoll der National Marine Electronics Association (NMEA®) für den Datenaustausch zwischen Steuergeräten im Schiff. NMEA 2000® bedeutet CAN-Bus-Technlogie, Plug and Play-Kompatibilität der verschiedenen Geräte und eine wesentlich höhere Datenübertragungsrate. Unser NMEA 2000® Netzwerk integriert nahtlos eine große Anzahl elektronischer Geräte: - Computerbasierende Navigationssoftware - GPS-Empfänger, elektronische Kompasse und andere Navigationsgeräte - Tiefenmesser, Geschwindigkeitsanzeiger und andere Sensoren Wir bieten Ihnen ein komplettes Programm an NMEA 2000® fähigen Kabeln und Anschlusssteckern. Die Kabel beinhalten sowohl die Stromversorgung als auch die Signale für eine zuverlässige, wasserdichte Verbindung aller netzwerkangebundener, elektronischer Geräte. Die Philosophie wurde von Ingenieuren begründet, die einen einheitliche Weltklasse-Standard für Hochleistungs-Navigationsgeräte schaffen wollten. Alle Produkte sind nach dem IEC 60945 Standard für maritime Navigations- und Radiokommunikationsausrüstungen und Equipment getestet und zertifiziert. Ausgelegt auf einen zuverlässigen Betrieb unter rauesten maritimen Bedingungen befinden sich die elektronischen Bauteile unserer Geräte sorgfältig geschützt in wasserdichten Gehäusen. Sie sind damit sowohl für die Unterdeckmontage als auch für die Außenmontage geeignet und stellen eine einwandfreie Funktion über Jahre sicher. Überragende Technik, maximale Genauigkeit, und konstante Zuverlässigkeit: 3 Gründe, warum diese Geräte zu den Besten weltweit zählen.

40


PC Software / Interfacing Wir verbinden Schiffsdatenüberwachung mit einer hochmodernen PCNetzwerktechnik. Nun können alle technischen Schiffsdaten von Maschinen, Generatoren, Tanks, Rudern, Navigationsinstrumenten, elektrischen Systemen, lokalen Wetterdaten und vieles mehr auf einem Bildschirm angezeigt werden, weil ein einheitlicher „Open-Industry-Standard“ NMEA 2000® mit einer wirklichen Plug and Play-Kompatibilität verwendet wird.

N2KView – Vessel Monitoring and Control Software Sind Sie daran interessiert, die Systeme Ihres Schiffs zu überwachen, während Sie im Urlaub, Zuhause oder im Büro sind? Die N2KView-Software zeigt Ihnen die Information an, die Sie benötigen um Maschinen, Füllstände, Ruder, Navigationsinstrumente, das lokale Wetter, elektrische Systeme und mehr zu überwachen. N2KView ist freikonfigurierbar. Ob ­digitale, analoge oder graphische Anzeigen, Warnlichter, Balkendiagramme oder Warnschwellen sobald Sie einen PC an das NMEA 2000®Netz mit Hilfe des USB100-Tools (N2KView-Software) anschließen, können Sie am PCs oder Notebooks mit Hilfe konventioneller Technik wie Internet oder Wi-Fi von jedem Standort auf der Welt ihr Boot überwachen. N2KView gibt es in zwei Versionen: - N2KView (Teilenummer – N2KView-SC) – Überwachung der Füllstände - N2KView-Platin (Teilenummer – N2KView-SCP) – Überwachung, Alarme (Text, E-Mail und Kontrolle), Kameras, das Protokollieren und Steuern von Ereignissen. N2KView SC N2KView C N2KView SCP N2KView CP

Standard Standard (zusätzliche Station) Platinum Platinum (zusätzliche Station)

X12 719 000 135 X12 719 000 136 X12 719 000 137 X12 719 000 138

USB 100 – NMEA 2000 ® / USB Gateway Das USB 100 ist ein Gateway, um USB Geräte mit dem NMEA 2000® Netzwerk zu verbinden. Das USB 100 benutzt dabei NMEA 0183 Datensätze, um z. B. den Bordcomputer samt Navigationssoftware zu integrieren. Das Gateway konvertiert automatisch NMEA 2000® Messages in NMEA 0183 Datensätze, so dass bereits vorhandene Navigations- oder Kartenplottersoftware weiter benutzt werden kann, die Vorteile eines NMEA 2000® Datenbussystemes aber ausgeschöpft werden. Es ist sofort an jedes NMEA-Netzwerk anzuschließen und kommuniziert dann umgehend mit allen angeschlossenen Geräten, z. B. kompatiblen Instrumenten-Displays, wie dem DSM 200. Das USB 100 übersetzt und überträgt eine Vielzahl von NMEA 2000® Messages in NMEA 0183 Datensätze, z. B. GPS-Daten, Geschwindigkeit über Grund (SOG), Kurs über Grund (COG), Schiffsausrichtung, Ruderwinkel, Tiefe, Geschwindigkeit, Entfernungen, Wetter, Wind und mehr. Das USB 100 ist gemäß den höchsten Qualitätsstandards hergestellt (IEC 60945 Maritime Navigation and Radiocommunication Equipment). USB 100

X12 719 000 008 41


Navigation – Navigation

Displays Graphische Mehrzweckanzeigen – ob am Ruderstand, der Flybrige oder am Navigationstisch – die Universalanzeigen liefern Ihnen die Information, die Sie brauchen, immer und überall. Das Sunlight Farbdisplay (DSM 250) und das High Resolution Monochrom Display (DSM 200) liefern Ihnen ein breites Angebot an Information über die Spannungsversorgung, Batteriekapazität, Tiefe, Motordaten, Wetter, Füllstandsanzeigen, GPS, Kompass, Navigation, Ruderlage, Geschwindigkeit, Kraftstoffverbrauch, Zeit, Steuerung, Wetter, Wind und mehr. Die Anzeigen sind freikonfigurierbar.

DSM 250 – Multifunktionales grafisches Display Wir liefern ein Multifunktions-Graphic-Displays – egal ob auf dem Ruderstand oder an jeder anderen Stelle im Schiff, das Universaldisplay liefert die gewünschten Informationen immer genau dort und zu dem Zeitpunkt, wo und wann sie benötigt werden. Das Sunlight Farbdisplay (DSM 250) unterstützt ein breites Spektrum an Informationen: Spannungsversorgung, Batteriekapazität, Tiefe, Motor­ daten, Kraftstoffverbrauch, GPS, Kompass, Navigation, Ruderlagen, Geschwindigkeit, Füllstandsanzeigen, Zeit, Wetter, Wind und vieles mehr. Dieses Display ist freikonfigurierbar und kann mit einem Tastendruck bedient werden. Es erlaubt einfache Interpretationen der NMEA 2000® Instrumente und Navigationsdaten durch leicht zu bedienende, beleuchtete Tasten. Anders als herkömmliche Displays kann das DSM 250 die gewünschten Werte sowohl numerisch als auch graphisch anzeigen. Es können Einzelanzeigen oder Mehrfachanzeigen für eine Vielzahl von Daten ausgewählt werden. Das bedeutet Kosten- und Platzersparnis. Im Netzwerk NMEA 2000® installiert können diverse unterschiedliche sicht- und hörbare Alarmfunktionen programmiert werden. DSM 250 Abdeckung (schwarz) X10 719 200 001 DSM 250 Abdeckung (grau) X10 719 200 002 DSM 250 Abdeckung (weiß) X10 719 200 003 DSM 250 Tragbügel-Besfestigung X10 719 200 049 2 Abdeckungen (schwarz) X10 719 200 051 B 2 Abdeckungen (grau) X10 719 200 051 G 2 Abdeckungen (weiß) X10 719 200 051 W

42


DSM 200 – Multifunktionales grafisches Display Der DSM 200 ist ein hochauflösendes monochromes Display für die gestochen scharfe Darstellung von NMEA 2000® Instrumentendaten und Navigationsinformationen. Mit den fünf beleuchteten Tasten können Sie sehr einfach und anders als bei traditionellen Anzeigedisplays zwischen numerischen und grafischen Formaten umschalten. Darüber hinaus können Sie festlegen, ob die von Ihnen favorisierten Informationen jeweils alleinstehend oder auf einem geteilten Bildschirm, gleichzeitig oder auch nacheinader in einer Anzeige­ rotation angezeigt werden sollen. Das DSM 200 wird direkt an ein NMEA 2000® Netzwerk angeschlossen und kann dann jede Information anzeigen, die das Netzwerk durch das Schiff leitet. Auch verschiedene hörbare und sichtbare Alarmfunktionen sind programmierbar. Das DSM 200 ist in der Lage eine Vielfalt von Informationen zu zeigen z. B. Autopilot, Batterie, Kompass, Wassertiefe, Motoreninformationen, GPS, Ruder, Geschwindigkeit, Tankanzeige, Wetter, Wind und mehr. Der DSM 200 wurde nach den höchsten Standards (IEC 60945 Maritime Navigation and Radiocommunication Equipment) entwickelt und produziert. Sein kompaktes, wassergeschütztes Gehäuse ist stabil und robust. DSM 200 Tragbügel-Besfestigung 2 Abdeckungen

X12 719 200 004 X12 719 200 049 X12 719 200 050

ALM 100 – Alarm Display Wasserdichtes Modul für sichtbaren und hörbaren Alarm mit grüner Betriebs-Kontrollleuchte und 32 unterschiedlichen Alarmtönen und NMEA 2000® Netzwerk Schnittstelle ALM 100 Abdeckung (schwarz) ALM 100 Abdeckung (weiß)

X12 719 200 146 B X12 719 200 146 W

43


Navigation – Navigation

Navigationsinstrumente Wir liefern moderne, prämierte Navigationsinstrumente und waren die Ersten, die die kontaktlose Kompasstechnologie in der Marineindustrie eingesetzt haben, mit einwandfreier Genauigkeit und unglaublich kurzer Zugriffzeit. Das Ergebnis: ein präzises Radaroverlay für Ihre Kartensoftware und eine ebenso beispiellose, präzise Bedienbarkeit Ihres Autopiloten. Und natürlich sind alle Instrumente nach dem höchsten internationalen Marine­ standard (IEC 60954) entwickelt und produziert und damit ist ein jahrelanger einwandfreier Service garantiert.

WSO 100 – Wetterstation Die Außenwetterstation misst Windgeschwindigkeit und Windrichtung, Lufttemperatur, Luftdruck und relative Luftfeuchtigkeit. Die Windmessung wird von ultrasensiblen Sensoren ausgeführt, es gibt also keine hervorstehenden oder beweglichen Teilem, in denen sich allzu leicht Tampen oder Riggs verfangen. Das WSO 100 misst die Windgeschwindigkeit und Windrichtung sogar bis zu einer Schiffsneigung von bis zu 30° noch akkurat, daher ist es für Segelyachten oder andere Anwendungen mit hohen Anforderungen an exakte Messungen bei scharfer Krängung bestens geeignet. In Zusammenarbeit mit einem DSM 200 Display und einem SSC 200 Kompass sind Sie in der Lage, sowohl den wahren als auch den scheinbaren Wind und darüber hinaus auch Taupunkt und gefühlte Temperatur zu messen und abzulesen. WSO 100

X12 719 200 011

SSC 200 – Solid State Compass Der SSC 200 ist ein feststehender, elektronischer Gyro, der eine Fahrtrichtungsbestimmung mit einer Genauigkeit von weniger als 1° Abweichung liefert. Auch bei Schiffsbewegungen von ±45° über die Langs- (Pitch) bzw. Querachse (Roll) des Rumpfes wird dieser exakte Wert erreicht. Jedes SSC 200 ist schon ab Werk auf ein Maximum an Genauigkeit gefertigt. Es liefert 10 mal in der Sekunde präzise, verlässliche Fahrtrichtungsanzeigen und dazu jede Sekunde genaue Angaben zur Pitch- und Roll-Schiffsausrichtung. Der sehr genaue Kreiselkompass sorgt zusammen mit den hochentwickelten Stabilisationsalgorythmen für stabile Daten – auch wenn sich die Arbeitsbedingungen ständig verändern, wie z. B. bei harten Wenden oder bei stürmischer See. Diese Eigenschaften machen den SSC 200 zum idealen Kompass auch für Autopilot-Programme. Der SSC 200 ist für den NMEA 2000® Standard zertifiziert und mit dem NMEA 0183 Standard kompatibel. An diese beiden Datenbussysteme können Sie den SSC 200 auch direkt anschließen und so mit Navigationssoftware, Kartenplotter, Autopilot und bestimmten Instrumenten-Displays wie dem DSM 200 verbinden SSC 200 44

X12 719 200 006


GPS 100 – GPS Antennen-Receiver Der GPS 100 liefert 10 mal in der Sekunde verlässliche Positionsbestimmungen, 4 mal in der Sekunde die exakte Geschwindigkeit über Grund und jede Sekunde die präzise Zeit. Der GPS Antennen-Receiver ist ein anschlussfertiges Plug and Play-Gerät, das komplett gemäß dem NMEA 2000® Standard gefertigt wurde. Es ist sofort an jedes NMEA-Datenbus System anzuschliessen und kommuniziert dann umgehend mit Ihrer Navigationssoftware, Kartenplottern, Autopiloten und bestimmten Instrumenten-Displays, wie dem grafischen DSM 200 Display. Das kompakte, wasserfeste Gehäuse sorgt für jahrelange verlässliche Funktionalität. GPS 100

X12 719 200 005

DST 100 – Tiefen- / Geschwindigkeits- und Temperatur-Sensor Der DST 100 cleverer Tiefen- / Geschwindigkeits- und Temperatur-Sensor, liefert präzise digitale Tiefen-, akkurate Geschwindigkeits- und exakte Wassertemperaturdaten und das sogar bei Geschwindigkeiten über 40 Knoten. Dabei ist weder Programmierung noch Kalibrierung notwendig. Seine patentierte Smart™ Sensor Technologie, der einfahrbare und demontierbare Sensor und der unkomplizierte Anschluss an ein NMEA 2000¨ Netzwerk tragen dazu bei, dass der DST 100 einfach zu installieren, leicht abzulesen und schnell mit anderen Navigationsinstrumenten zu verbinden ist. Der DST 100 misst Wassertiefen von 0,4 m bis zu 60 m absolut präzise, da er durch sein weites Messspektrum kaum tote Winkel hat. Wassertemperaturen von -10 C° bis zu +40 C° werden mit einer Toleranz von nur ±1.0 C° gemessen, die Geschwindigkeitsmessung ist zwischen 1 und 60 Knoten absolut genau. Bei 235 kHz kann er in Kombination mit einem Fishfinder als ideales Navigationsinstrument für die kommerzielle oder die Sportfischerei eingesetzt werden, sowie auch auf Segelyachten jeder Größe. DST100 Gehäusesatz (bronze) Gehäusesatz (rostfreier Stahl) Schaufelrad-Kit

X12 719 200 007 X12 719 200 052 X12 719 200 053 X12 719 200 054

45


Navigation – Navigation | Ocean Line Instrumente

NMEA 2000 ® Zubehör Micro-T-Verbinder für sichere Kabelverbindung mit Stecker und Stecker­ buchse Spannungs-T-Kabel für die Spannungsversorgung des NMEA 2000® Netzwerk mit 8 m Kabellänge Kabelanschluss-Widerstände mit Stecker und Steckerbuchse erhältlich Stecker für einfache Kabelenden Anschlusskabel mit einem Stecker in 2, 6, 10 und 30 Länge Kabel mit Stecker und Steckerbuchse in 1, 3 oder 6 m Länge 0,5 m Backbone Kabel (doppelseitig) 1,0 m Backbone Kabel (doppelseitig) 3,0 m Backbone Kabel (doppelseitig) 6,0 m Backbone Kabel (doppelseitig) 8,0 m PowerTap T-Kabel Micro-T-Adapter (w / w / m) Micro Terminator (w) Micro Terminator (m) Micro Steckverbinder (w) Micro Steckverbinder (m) w = Buchse, m = Stecker

46

X12 719 000 105 X12 719 000 106 X12 719 000 107 X12 719 000 108 X12 719 000 109 X12 719 000 110 X12 719 000 111 X12 719 000 112 X12 719 000 113 X12 719 000 114


Ocean Line Instrumente Mit einem guten Gefühl präzise navigieren. Unsere Navigationsinstrumente aus der Ocean Line Serie sind perfekte Begleiter auf See, denn sie zeigen präzise und übersichtlich alle relevanten Daten an. Wer sich beim Segeln nicht nur auf den Seewetterbericht verlassen möchte, für den sind die Windmessinstrumente aus der VDO Ocean Line Serie die beste Wahl. Ganz gleich, ob es um die Ermittlung von Entfernung, Geschwindigkeit, Wassertiefe oder Himmelsrichtung geht – die VDO Ocean Line Serie bietet für alle Navigationsaufgaben die passende Lösung. Unsere Navigationsinstrumente arbeiten dabei äußerst genau und lassen sich ganz einfach bedienen. Das qualifiziert sie für den Einsatz unter extremsten Bedingungen.

47


Navigation – Ocean Line Instrumente

Ocean Line Combi Anlage (Log / Echolot) Mit der 2 in 1-Lösung von Ocean Line Combi finden Tiefenmesser und Log auch in beengten Cockpits gleichzeitig Platz. Auf seiner gut ablesbaren analogen Anzeige mit zweiteiliger Skala werden Tiefen bis 30 Meter angezeigt. Über das Digitaldisplay lassen sich weitere Informationen abrufen. Lieferumfang: Anzeiger, NMEA Geberanlage, Adapterkabel 12-24 V Ausführungen: Heckmontage* Durchführung*

Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

weiß schwarz weiß schwarz

Einzelteile: Anzeiger* Ø 85 mm weiß 12-24 V Ø 85 mm schwarz 12-24 V Triducer® NMEA Geber-Kit: Heckmontage Ø 85 mm Durchführung Ø 85 mm Anschlusskabel

X11 719 000 068 X11 719 000 067 X11 719 000 066 X11 719 000 065

Ocean Line Combi Anzeiger Ausführung schwarz

N01 612 006 N01 612 002 X11 719 000 053 X11 719 000 058 X11 719 000 073

Ocean Line Sumlog® Anlage, komplett Das VDO Ocean Line Sumlog® ermittelt absolut zuverlässig Wegstrecke, Tagesdistanz und Geschwindigkeit. Wir haben einen innovativen Schaufel­ radgeber entwickelt, der eine besonders ruhige und genaue Anzeige schon ab 0,3 Knoten möglich macht. Lieferumfang: Anzeiger, Geber, 10 m Kabel, Beleuchtung 12 V Ausführungen: 12 (kn, km / h, mph)* Ø 85 mm Ø 85 mm 30 (kn, km / h, mph)* Ø 85 mm Ø 85 mm 50 (kn, km / h, mph)* Ø 85 mm Ø 85 mm 50 (kn, mph)*; Ø 85 mm Doppelskala Ø 85 mm

weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz

12-24 V 12-24 V 12-24 V 12-24 V 12-24 V 12-24 V 12-24 V 12-24 V

Einzelteile: Anzeiger 12* Ø 85 mm weiß 12-24 V (kn, km / h, mph) Ø 85 mm schwarz 12-24 V Anzeiger 30* Ø 85 mm weiß 12-24 V (kn, km / h, mph) Ø 85 mm schwarz 12-24 V Anzeiger 50* Ø 85 mm weiß 12-24 V (kn, km / h, mph) Ø 85 mm schwarz 12-24 V Anzeiger 50* (kn, Ø 85 mm weiß 12-24 V mph); Doppelskala Ø 85 mm schwarz 12-24 V Geberkabel 10 m Geberkabel 20 m Geberanlage Bodenhülse 48

*Lieferung auf Anfrage – eingeschrängte Lieferfähigkeit! Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 164

N01 100 828 N01 100 858 N01 100 830 N01 100 860 N01 100 832 N01 100 862 N01 100 834 N01 100 864

N01 113 002 N01 113 022 N01 113 006 N01 113 026 N01 113 010 N01 113 030 N01 113 014 N01 113 034 N05 801 842 N05 801 848 N01 140 302 270 023 005 010 K

Ocean Line Sumlog® Anzeiger Ausführung schwarz


Ocean Line Windmessanlage, komplett Die VDO Ocean Line Windmessanlage bietet alle wichtigen Daten zum sicheren Segeln und Navigieren auf einen Blick. Die scheinbare Windrichtung wird analog angezeigt. Farbig hervorgehobene Bereiche ermöglichen optimales Segeln am beziehungsweise vor dem Wind. Die Anzeige der scheinbaren Windgeschwindigkeit erfolgt über ein LC-Display. Auf Wunsch sind die Einheiten auf Bft, kn, m / s oder km / h einstellbar. Zusätzlich lassen sich bis zu drei weitere Anzeiger für Richtung und Geschwindigkeit anschließen. Lieferumfang: Anzeiger, Geber, 30 m Kabel Ausführungen: Anlage*

Ø 85 mm Ø 85 mm

Ocean Line Windmessanzeiger Ausführung schwarz

weiß 12-24 V N01 300 206 schwarz 12-24 V N01 300 208

Einzelteile: Windrichtungs- weiß 12-24 V anzeiger* schwarz 12-24 V Windgeschwindig- weiß 12-24 V keitsanzeiger* schwarz 12-24 V (nur in Verbindung mit Windrichtungsanzeiger) Windmessgeber Kabel 30 m

N01 320 702 N01 320 712 N01 310 602 N01 310 612 N01 340 602 N05 801 542

Ocean Line Windgeschwindigkeitsanzeiger Ausführung schwarz

Ocean Line Fluxgate-Kompassanlage, komplett Unsere vollelektronische VDO Ocean Line Fluxgate-Kompassanlage ist vor allem für Stahlboote eine echte Problemlösung, denn die Kompasssonde kann außerhalb der Eisenmassen des Schiffes installiert werden. Das ermöglicht eine perfekte automatische Kompensation. Zwei Grundfunktionen machen die Bedienung besonders komfortabel: die exakte Anzeige des momentan anliegenden rechtweisenden Kurses im LC-Display (360°-Anzeige) und die eindeutige Zeigerdarstellung der Abweichung vom Sollkurs (+20° / -20°). Lieferumfang: Anzeiger, Geber, 10 m Kabel

Ocean Line Fluxgate-Kompass Anzeiger Ausführung schwarz

Ausführungen: Anlage*

Ø 85 mm weiß 12-24 V N01 500 112 Ø 85 mm schwarz 12-24 V N01 500 116

Einzelteile: Anzeiger* Ø 85 mm weiß 12-24 V Ø 85 mm schwarz 12-24 V Geber 12-24 V Geberkabel 10 m

*Lieferung auf Anfrage – eingeschrängte Lieferfähigkeit! Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 164

N01 512 202 N01 512 206 N01 530 302 N05 801 844

49


Navigation – Ocean Line Instrumente | Viewline Instrumente

Ocean Line Staudruckmessanlage, komplett Der VDO Ocean Line Staudruck-Geschwindigkeitsmesser ist speziell für den Einsatz auf Motorbooten geeignet. Lieferumfang: Anzeiger, Geber, 6 m Schlauch, Beleuchtung 12 V Ausführungen: 32 kn, 60 hm / h* 43 kn, 80 km / h* 65 kn, 120 km / h* 65 kn, 75 km / h*

Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz

12 V 12 V 12 V 12 V 12 V 12 V 12 V 12 V

Einzelteile: Anzeiger* Ø 85 mm weiß 12 V 32 kn, 60 hm / h Ø 85 mm schwarz 12 V Anzeiger 43* Ø 85 mm weiß 12 V 43 kn, 80 km / h Ø 85 mm schwarz 12 V Anzeiger 65* Ø 85 mm weiß 12 V 65 kn, 120 km / h Ø 85 mm schwarz 12 V Anzeiger 30* Ø 85 mm weiß 12 V 65 kn, 75 km / h Ø 85 mm schwarz 12 V Geber komplett, bis 44 kn

50

*Lieferung auf Anfrage – eingeschrängte Lieferfähigkeit! Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 164

N01 100 866 N01 100 882 N01 100 868 N01 100 884 N01 100 886 N01 100 870 N01 100 872 N01 100 888

N01 114 102 N01 114 122 N01 114 106 N01 114 126 N01 114 110 N01 114 130 N01 114 114 N01 114 134 270 001 002 001 X

Ocean Line Staudruckmessanzeiger Ausführung schwarz


VDO Viewline Instrumente Die Zukunft analoger Instrumentierung Viewline ist die neue einheitliche Instrumentenplattform für Motor- und Segelyachten. Mit modularen Lösungen in drei Gehäusevarianten bieten wir mehr Funktiona­ lität, flexiblere Einbau- und Design-Möglichkeiten sowie – in diesem Bereich einzigartig – zukünftig auch die platzsparenden Kombi-Instrumente. Darüber hinaus erlaubt Viewline maximale Design-Freiheiten bei der Gestaltung des Cockpits und überzeugt durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Serie für höchste Ansprüche Als Technologieführer kennen wir die komplexen Anforderungen, die von Boots- und Motorenherstellern an ein Produkt gestellt werden. Mit unserer mehr als 50-jährigen Erfahrung in der Instrumentierung von Booten und Motoren für die Sportschifffahrt sind wir in der Lage, zuverlässige und optimal angepasste Speziallösungen anzubieten. Dabei ist uns höchste Präzision und die Nutzung wegweisender Technologien ebenso wichtig wie die leichte Bedienbarkeit und ansprechendes Design. Jüngstes Ergebnis unserer konsequenten Forschungsund Entwicklungsarbeit ist Viewline. Eine innovative und umfassende Standard-Instrumentierungsplattform, die bisherige Serien ablösen wird und die auch für den Einsatz mit Außenbordern bestens geeignet ist.

51


Navigation – Viewline Instrumente | Autopilot

Viewline Sumlog® Anlage, komplett Das klassische elektronische Wegstreckenmessgerät mit neuer Technologie für alle Sportboote. Das Sumlog® ist ein Kombigerät das neben Wegstrecke und Geschwindigkeit auch die Wassertiefe anzeigen kann Lieferumfang: Anzeiger, Geber, Anschlusskabel Ausführungen: 12 (kn, km / h, mph) Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 50 (kn, km / h, mph) Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 60 (kn, km / h, mph) Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

Heck Heck Durchf. Durchf. Heck Heck Durchf. Durchf. Heck Heck Durchf. Durchf.

weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz weiß schwarz

X15 719 000 212 X15 719 000 012 X15 719 000 312 X15 719 000 112 X15 719 000 250 X15 719 000 050 X15 719 000 350 X15 719 000 150 X15 719 000 260 X15 719 000 060 X15 719 000 360 X15 719 000 160

Einzelteile: Anzeiger 12 Ø 85 mm weiß (kn, km / h, mph) Ø 85 mm schwarz Anzeiger 50 Ø 85 mm weiß (kn, km / h, mph) Ø 85 mm schwarz Anzeiger 60 Ø 85 mm weiß (kn, km / h, mph) Ø 85 mm schwarz Anschlusskabel Sumlog® Geber Heckmontage Geber Durchführung

A2C 595 124 07 A2C 595 124 04 A2C 595 124 08 A2C 595 124 05 A2C 595 124 09 A2C 595 124 06 A2C 595 129 51 X11 719 000 053 X11 719 000 058

Viewline Sumlog® Anzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Hinweis: Für das Sumlog® stehen auch auch Chromringe zur Verfügung.

Viewline Mehrfunktions-Anzeiger, komplett Sobald unterschiedliche Informationen in einer Mehrfachanzeigerversion auf kleinstem Raum benötigt werden, können Hersteller auf unsere 2 in 1, 3 in 1 und 4 in 1-Kombinationen zurückgreifen. (OEM Gerät auf Anfrage)

Viewline 3 in 1 Kombianzeiger

Viewline 2 in 1 Kombianzeiger 52

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 165


Autopilot Autopiloten – Kompakt und vielseitig Ein verlässlicher Begleiter, dem Sie in jeder Situation und für alle Navigationsarten die Führung Ihres Schiffes anvertrauen können. In den fünf Jahren ihrer Markteinführung haben die Autopiloten ihre außergewöhnlichen Qualitäten vollstens beweisen können und die Zahl derer, die Ihre Dienste zu schätzen wissen, hat ständig zugenommen. Eine praktische und intuitiv bedienbare Kontrolleinheit und Bauteile, die für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind, sind nur einige der Merkmale, die den Erfolg dieses Produktes ausmachen. Seine wachsende Beliebtheit vor allem in der professionellen Schifffahrt ist allein schon ein Garant für die besondere Zuverlässigkeit und Robustheit. Würden Sie jemanden mit geringeren Garantien an Ihr Steuerruder lassen?

Ein starkes Navigationssystem, das die Route bestmöglich unter Kontrolle hat – seit jeher ist dies der Traum aller Menschen, die zur See fahren. Kombinieren Sie einen VDO Plotter mit einem Autopiloten. Diese sind extrem vielseitig und können auf jeder Art von Schiff installiert werden, im Freizeit- und im professionellen Bereich gleichermaßen, und bieten optimale Leistung auch bei hohem Seegang oder Geschwindigkeit und bei allen Navigationsverhältnissen. Ein einziges Kabel verbindet die verschiedenen Systemkomponenten und erleichtert deren Installation an Bord erheblich.

53


Navigation – Autopilot

AP 201 – Kompakt und vielseitig AP 201, kompakt, speziell für Motor-und Segelboote bis zu 13 Meter! Trotz der handlichen Abmessungen von 110 mm x 110 mm steht der AP 201 auf einer kleinen Konsole und hat einen großen, deutlichen Bildschirm. Die Installation ist unkompliziert und auch geeignet bei wenig Platz. Die Bedienung ist intuitiv, wodurch der Autopilot einfach bedient werden kann. Über den Kurscomputer ist der Trimm automatisch kontrollierbar. Der exakte Ruderstand ist auf dem Bildschirm abzulesen, so dass die Route zu jedem gewünschten Zeitpunkt kontrolliert werden kann. Anlagen: AP 201 – 80 AP 201 – 80 ohne FB AP 201 – 80 Gyronav AP 201 – 250 AP 201 – 250 ohne FB AP 201 – 250 Gyronav

NAV 800 77 NAV 800 09 NAV 801 90 NAV 800 60 NAV 800 62 NAV 801 70

AP 401 – Hochtechnologie für jedermann AP 401, entworfen für Motorboote, ist der AP 401 einfach zu bedienen und einzubauen. Die Kompensation des elektronischen Kompasses erfolgt automatisch durch Kreisfahrt 360°, während gleichzeitig die Korrektur der Tide und der Windrichtung erfolgt. Zwei NMEA 0183 Eingänge (NAV1-NAV2) erlauben die gleichzeitige Verwendung eines Seekartenplotters und einer Windmessanlage. Der NMEA 2000® Ausgang erfordert eine Änderung der Betriebssoftware. Im autoadaptiven Pilot-Betrieb stimmt die Steuerelektronik die Einstellwerte selbstständig auf die Umgebungsbedingungen ab. Dieses Verhalten bewirkt ein optimales Steuerverhalten, auch bei wechselnden Wind und Seeverhältnissen. Anlage: AP401 – 250 AP401 – 250 Gyronav AP401 – 350

NAV 800 04 NAV 801 80 NAV 800 06

AP 801 – Hervorragende Leistung in jeder Lage AP 801, ein „Muss“ für jeden, der einen leistungsfähigen, modernen Autopiloten auf höchstem Niveau sucht. Ebenso Leistungsfähig wie der AP 401, bietet dieses Gerät zusätzlich die Möglichkeit, mehrere Daten zu speichern und bei Bedarf abzurufen. Mit wenigen Schritten ist es möglich den Kurs um 180, 360 oder 2 x 360 Grad zu ändern. Der AP 801 ist die ideale Wahl für Sport-, Fischer- und Binnenschiffe. Anlagen: AP 801 – 250 AP 801 – 250 Gyronav

54

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 166

NAV 800 07 NAV 802 00


Processor Box – Rechenbaustein Hierbei handelt es sich um den „intelligenten“ Teil des Autopiloten: der Rechnerbaustein empfängt und verarbeitet alle Informationen der Sensoren. Ausführungen: Steuerbox 80 W Steuerbox 250 W Steuerbox 350 W

P00 178 30 P00 153 80 P00 153 90

Ruderstandsanzeige Die Ruderstandsanzeige zeigt Ihnen den exakten Stand des Ruders an. Ausführungen: AR32 Ruderlage-Anlage 52 mm AR33 Ruderlage-Anlage 80 mm AR34 Ruderlage-Anlage 100 mm AR34 Ruderlage-Anlage 100 mm W

P00 154 60 P00 154 70 P00 154 80 P00 154 90

Ruderstandsgeber Der Ruderrücklagegeber gibt dem Autopiloten den exakten Ruderstand an. Ruderstandsgeber

RLG 001

Hydraulikpumpe Das Steuergerät bewegt das Steuerruder entsprechend den vom Prozessor des Autopiloten (Rechnerbaustein) ausgehenden Inputsignalen. Dies kann über eine Hydraulikpumpe oder ein mechanisches Stellglied erfolgen. Die Entscheidung für ein bestimmtes Modell hängt bei den ­Steuergeräten vor allem von den Eigenschaften des Schiffs und der ­Rudermaschine ab. Ausführungen: AC2R AC5R CC-03 CC-03 CC-075 CC-075 CC-1V

12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 24 V

P00 174 80 P00 006 90 P00 002 10 P00 000 90 P00 002 40 P00 007 00 P00 007 20

55


Navigation – Autopilot

Fluxgate-Kompasssonde Dabei handelt es sich um einen elektronischen Kompass, der den wahren Kurs des Schiffs angibt. Fluxgate-Kompasssensor

P00 155 00

Linearantrieb Als Linearantrieb oder Linearantriebssystem werden alle Antriebssysteme bezeichnet, die zu einer translatorischen Bewegung führen. Linear­antriebe ermöglichen die Bewegung von Maschinen (elementen) und Anlagen(teilen) in gerader Linie oder einem anderen vorgegebenen Verlauf. Der Hydraulikzylinder, auch hydraulischer Linearmotor genannt, ist ein hydraulischer Verbraucher. Er ist das wichtigste Arbeitselement in der Hydraulik. In ihm wird die Energie aus der Hydraulikflüssigkeit, die von einem hydraulischen Druckspeicher oder einer Hydraulikpumpe geliefert wird, in eine einfach steuerbare, geradlinig wirkende Kraft umgesetzt. Hydraulische Linearantriebs-Kits für Segelyachten mit ­m echanischer Steuerung: für Yachten bis 12 m 12 / 24 V P00 179 00 für Yachten von 12 m bis 14 m 12 / 24 V P00 179 30 für Yachten von 14 m bis 18 m 12 / 24 V P00 179 40 Hydraulischer Linearantrieb: Linearantrieb-Bausatz 12 / 24 V

P00 179 80

Hydraulische Linearantriebs-Kits für servounterstütze Boote mit Sternantrieb und mechanischer Steuerung: Einbausatz für Volvo Penta Diesel P00 178 80 Einbausatz für Volvo Penta Gasoline P00 178 70 Einbausatz für Mercruiser und Yamaha P00 179 10

Gyro-Kit Ein digital im Fluxgate-Kompass integrierter Näherungssensor, der Probleme der „Missweisung“ des Autopiloten, insbesondere bei Schnellbooten und Navigationen in Gewässern mit ausgeprägten magnetischen Ablenkungen, lösen kann. Gyro-Kit

P00 155 00

Handbedienteil RS32 / G Durch die flexible Leitung erleichtert das Handbedienteil die Steuerung des Autopiloten. RS32 / G

56

P00 154 30


Autopilot Zubehör Standardzubehör Bedienteil RC346 Kompass Anzeige CD 110

RC0 000 346 CD1 100 000

Zubehör für VDO Logic Autopiloten Kompasssonde Akustischer Warner Bedienteil

X10 719 002 049 N03 230 702 X10 719 002 032

57


Navigation – Navigations-Zubehör

Navigations-Zubehör Das breite Sortiment bietet hochqualitative MontageOptionen für Radaranlagen, Seekartenplotter, Satcomund GPS-Antennen für Motoryachten, Segelyachten und kleinere Berufsschiffe. Die Halterungen von Scanstrut und Glomex sind weltweit bekannt und genießen einen hervorragenden Ruf bei allen namhaften Herstellern für Marine-Elektronik. Durch die enge Zusammenarbeit mit diesen Herstellern ist es gelungen, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die die Performance Ihrer Elektronik maximieren.

58


Display Steuerrad Halterungen Zur Installation von Seekartenplottern, Radardisplays, Instrumenten und Autopiloten auf Segelyachten. Universell einsetzbar für mittlere Bedienkonsole (9,5“ und 12“). Übersichtliche Produktreihe für schnelle Auswahl der richtigen Halterung. - Kompakt – platzsparende Montage am Steuerrad - Ungeschnitten, passend für jedes Display - Inklusive Befestigungs-Kit – Dichtungen, Bohrer, Befestigungselemente (Edelstahl) usw. - Kompatibel mit Scanpod Flex-Mount System – mehr Montagepositionen möglich Shallow back Bis 8“ Displays X12 719 100 040 10“ und 12“ Displays X12 719 100 042 15“ Displays X12 719 100 044 Deep back: Bis 8“ Displays X12 719 100 041 10“ und 12“ Displays X12 719 100 043 15“ Displays X12 719 100 045 Standard Navigationsinstrumente und Autopiloten: Für 2 Instrumente X12 719 100 046 Für 4 Instrumente X12 719 100 047

Display Mast Halterungen Zur Installation von Standardgeräten oder größeren Instrumenten (20 / 20) am Mast bei uneingeschränkter Sicht. Universalbefestigungssystem für eine Vielzahl von Mastgrößen. - Verschiedene Ausführungen für Standard-Navigationsinstrumente oder Maxi-Displays 20 / 20 - Carbon oder ABS – leicht und kostengünstig - Ungeschnitten, passend für alle Geräte - Inklusive Befestigungs-Kit – Dichtungen, Bohrer, Befestigungselemente (Edelstahl) usw. Ausführungen: Carbon (für 3 x maxi oder 20 / 20 Instrumente) X12 719 100 048 ABS (für 2 x standard Navigationsinstrumente) X12 719 100 049 ABS (für 4 x standard Navigationsinstrumente) X12 719 100 050

Carbon

ABS (4)

Display Deck Halterungen Universalhalterungen zur Installation von Displays auf Schnellbooten, Schlauchbooten, gewerblich genutzten Schiffen oder Segelbooten. Einfache Montage auf jeder Oberfläche (flach oder geneigt). - Zwei Gehäuseausführungen (flach oder tief) – kompakte Montage des Displays - Erhältlich in zwei Farben (silber oder weiß) Ausführungen: SPD-8S Einbaugehäuse – flach bis zu 8“ X12 719 100 051 SPD-8D Einbaugehäuse – tief bis zu 8“ X12 719 100 052 SPD-12S Einbaugehäuse – flach für 10“ und 12“ X12 719 100 053 SPD-12D Einbaugehäuse – tief für 10“ und 12“ X12 719 100 054 59


Navigation – Navigations-Zubehör

Display Geländerbefestigung Für den Einsatz mit Steuerradhalterungen auf niedrigen Geländern, ­Bedienkonsolen von Schnellbooten, Yachten mit zwei Steuerrädern usw. - Lesbarkeit des Displays aus jedem Blickwinkel - Passend für Relings mit unterschiedlichen Durchmessern Ausführung: SPFM-RM1 X12 719 100 055

Radar / SAT-Antennen Doppelhalterungen Doppelhalterungen für die Installation von Radargeräten, SAT- und TV-Antennen auf nur einen Halterung. Die Montage der SAT-Antenne über dem Radar vermeidet Störsignale durch die Antenne und sorgt für optimale Leistung beider Geräte. Ausführungen „standard“: DPT-SR2-40 X12 719 100 007

DPT-SR2-40

Ausführungen „low profile“: DPT-SR2-30 X12 719 100 039 DPT-SR2-60 X12 719 100 011

DPT-SR2-30

Radar / SAT-Antennen Stab Doppelbefestigung (niveaureguliert) Stabbefestigungssystem für die platzsparende Installation eines Radargerätes und einer SAT-Antenne auf nur einer Befestigung – sorgt für optimale Leistung beider Geräte. Die höhenverstellbare Mastbefestigung wird am Stab montiert. Auf dem Podest, über dem Radargerät, findet die SAT- / TV-Schüssel ihren Platz. - Für Radarkuppeln 2 kW oder 4 kW und SAT- / TV-Antennen 30 cm oder 40 cm Ausführung: DLMP-2 X12 719 100 036

60


Radar / SAT-Antennen Gelenksystem (angetrieben) Voll automatisches Gelenksystem für Antennen- / Radar Doppelhalterungen und TV / SAT-Antennen Halterungen - Kann für die Durchfahrt unter Brücken eingefahren und im Winter platzsparend verstaut werden - Fernbedienung - Niedrige Bauhöhe - Vollständig wasserdicht nach IP67 - Innen verlaufende Kabel (wassergeschützt) - Einfache Nachrüstung bestehender Installationen Ausführung „Achterstag-Befestigung“: PHS-01 X12 719 100 066

Radar Halterungen Formschöne Halterung für die Montage auf dem Kabinendach, der Flybridge oder Radarbrücke Ihres Rennbootes. Klare Sicht für maximale Antennenleistung. Hergestellt aus den besten Materialien im Schiffsbau – robust und in bester Oberflächenveredlung. Es gibt drei Unterscheidungen der Halterungen - Composite: aus einem Guss = passend für jeden Bootstyp - Stainless: Edelstahl = traditionelles Design, neueste Technik - Aluminium: kundenspezifisches Design = robust, formschön und einzigartig

PT2002

Ausführungen „Composite“: PT2002 350 mm PT2005 150 mm

SPT1002

30° aft leaning X12 719 100 012 30° aft leaning X12 719 100 013

Ausführungen „Stainless“: SPT1002 150 mm

30° aft leaning X12 719 100 025

Ausführungen „Aluminium“: APT5U 130 mm APT10U 150 mm APT6002 130 mm

25° forward leaning X12 719 100 002 25° forward leaning X12 719 100 001 30° aft leaning X12 719 100 003

APT5U

APT10U

APT6002U

61


Navigation – Navigations-Zubehör

Radar Stab-Befestigung SC100 Universell einsetzbares Stab-Befestigungssystem SC100, passend für jedes Boot. Beliebig positionierbar. Komplettset für die schnelle und einfache Montage. - Für Radarkuppeln 2 kW oder 4 kW - Zwei Höhen erhältlich: 1,9 m für Deckmontage 2,5 m für Heckmontage - Geeignet für Stufendecks, schmale Schwimmdecks, steil ansteigende Hecks - Passend für SAT-Antennen 30 cm und 40 cm - Vorhandene Stab-Befestigungen mit Upgrade-Kit nachrüstbar Ausführungen: SC103 X12 719 100 022 SC104 X12 719 100 023

Radar Stab-Deckbefestigung SC2 Ideal für Segelyachten ab 12 m. 100 % zuverlässig und unter extremen Bedingungen erprobt. Weltweit die erste Wahl bei Hochseeseglern. - Für größere Radarkuppeln und Open-Array-Radar - Stab-Befestigungen SC2 als Komplettset inkl. Stab, Fuß und Platte - Ideal für die Installation an Deck, auf dem Kabinendach, niedrigen ­Brücken und überall da, wo eine niedrige Bauhöhe erforderlich ist - 1,0 m hoch – kürzbar - Auch für SAT-Antennen 30 cm, 40 cm und 60 cm Ausführung: SC2 X12 719 100 037

Radar Mast-Befestigung Mast-Befestigungen – noch immer weltweit die erste Wahl für die Installation von Radargeräten auf Yachten. - Für Radarkuppeln 2 kW oder 4 kW - Einfache und schnelle Montage - Kompakt – flache Bauweise - Geeignet für alle gängigen Radarkuppeln Ausführungen: SC19 X12 719 100 034 SC21 X12 719 100 018

62


Radar Befestigung (niveaureguliert) Freie Sicht auf den Horizont und optimale Radarleistung. Auch bei ­Krängung bleibt das Radar waagrecht – kein Zielverlust und ein optimales Radarbild. Es gibt drei Befestigungen - Achterstag-Befestigung: Montage am Achterstag = keine störenden Deckaufbauten - Mast-Befestigung: Montage an der Mastspitze = maximale Sicht - Stab-Befestigung: Montage von Radar und Sat-Antenne = platzsparend

LMB-F2 / AL

LMP-2

Ausführung „Achterstag-Befestigung“: LMB-F2 / AL X12 719 100 028 Ausführung „Mast-Befestigung“: LMP-2 X12 719 100 030 LMM-2 X12 719 100 035

LMM-2

Zubehör „GPS / VHF / Navtex Antennen Befestigung“: LM-GPS X12 719 100 067

LM-GPS

SAT-Antennen Halterungen Sorgt für optimale Leistung der SAT- / TV-Antenne auf kleinstem Raum – bietet mehr Montagemöglichkeiten. SATPT-60S

Es gibt zwei Unterscheidungen der Halterungen - Stainless: Edelstahl = traditionelles Design, neueste Technik - Aluminium: kundenspezifisches Design = robust, formschön und einzigartig Ausführung „Stainless“: SATPT-60S 300 mm

25° aft leaning X12 719 100 031

Ausführung „Aluminium“: SATPT-60 300 mm

vertical X12 719 100 024

SATPT-60

63


Navigation – Navigations-Zubehör

SAT-Antennen Befestigungen Für SAT-Antennen fehlt an Bord immer der Platz. Unsere SAT- / TVAntennen­befestigungen lösen dieses Problem, brauchen bis zu 60 % weniger Fläche, ermöglichen mehr Antennenpositionen und garantieren maximale Antennenleistung. Ausführung: SC65 X12 719 100 021

SAT-Antennen Mast-Befestingung Neue Mastbefestigung für die Installation größerer SAT-Antennen am Mast – keine störenden Deckaufbauten oder sonstige Hindernisse. - Für SAT- / TV-Antennen 40 cm und 60 cm Ausführung: SC60-3 X12 719 100 032

Kamera Befestigung Kompakte Mast-Befestigung für die Installation von Kameras an Bord. Kompatibel mit - FLIR Navigator (fest montiert, schwenk- / kippbar) Ausführung: CAM-MM-01 X12 719 100 070

Kabelkanäle Einfach zu installierende Kabelkanäle zum Verlegen von Kabeln an der Mastaußenseite. Einfach am Mast befestigen, Kabel einführen und Ab­ deckung einrasten. 1,5 m lang, beliebig kürzbar. Ausführungen: SC33 SC66

64

bis zu 14 mm X12 719 100 068 bis zu 18 mm X12 719 100 069


Relinghalterung Relinghalterung aus verstärktem Nylon. Der Lochdurchmesser der Kabeldurchführung eignet sich auch für Loran- oder GPS-Kabel. Für horizontale Montage und für Reling mit 22 mm oder 25 mm Durchmesser. Für GPSAntennen, Gewinde 1“x14. Ausführung: RA 145 X11 719 000 005

Universaler Standfuß Universell einsetzbarer Standfuß aus verstärktem Nylon. Nur für GPS-Antennen. Kann auch in Verbindung mit der Verlängerung RA 129 eingesetzt werden. Höhe 100 mm, Gewicht 50 g, Gewinde 1“x14. Ausführung: V9175 X11 719 000 006

Deckdurchführung Deckdurchführung mit vergoldeten Steckkontakten, mit Kabelschutz aus PVC für den Stecker (RA 138) und einem PL-259 Stecker – garantiert zuverlässig. Ausführung: RA 105 X11 719 000 008

Montage-Kit für Seekartenplotter (Steuersäule / Heckkorb) Montage-Kit für LCD-Seekartenplotter an der Steuersäule oder am Heckkorb, für vertikale oder horizontale Montage und für Rohre mit 22 mm oder 25 mm Durchmesser. Der Plotter kann horizontal oder vertikal eingestellt werden. Beim Verlassen des Schiffes kann die Halterung mit Plotter schnell entfernt werden. Ausführung: RA 136 X11 719 000 010

Montage-Kit für Seekartenplotter (Heckkorb) Montage-Kit für LCD-Seekartenplotter am Heckkorb, nur für horizontale Montage, für Rohre mit 22 mm oder 25 mm Durchmesser. Der Plotter kann in der Horizontalen einfach mit der Drehhalterung eingestellt werden. Ausführung: RA 137 X11 719 000 013

65


Motor端berwachung

66


Motorüberwachung Schiffsmotoren zuverlässig überwachen und Entspannung an Bord erleben. Ohne einen betriebssicheren Schiffsmotor läuft auf See nichts. Mit den Motorüberwachungsinstrumenten von VDO kommen zuverlässige Kontrollgeräte an Bord. Unsere langjährige Erfahrung als Marktführer im Bereich Motorüberwachung und unser umfassendes zertifiziertes Angebot sind gute Gründe, sich auch in diesem Bereich auf die bewährte VDO Technologie zu verlassen.

67


Motorüberwachung – Ocean Line Instrumente

Ocean Line Instrumente Mit unserer Ocean Line Serie bieten wir eine große Auswahl an erstklassigen Instrumenten für die Motorüberwachung. Alle Geräte sind vom Germanischen Lloyd zertifiziert und somit erste Wahl in Sachen Sicherheit und Qualität. Mit wechselbaren Frontringen und -platten in unterschiedlichen Designs lassen sich unsere Ocean Line Instrumente außerdem perfekt auf das individuelle Interieur jedes Bootes abstimmen.

68


Ocean Line Drehzahlmesser ohne EBZ Der VDO Ocean Line Drehzahlmesser ohne EBZ ist unentbehrlich für die Kontrolle der Motorleistung bei Normallast und Nenndrehzahl, der Propellerabstimmung sowie der Motorisierung. Er kann sowohl mit 12 Volt (Durchmesser 52 mm und 85 mm) als auch mit 24 Volt (Durchmesser 85 mm) betrieben werden. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: 0-1800 rpm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 0-3000 rpm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 0-4000 rpm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 0-6000 rpm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

          /   /   /         /   /   /         /   /   /       

weiß schwarz chrom weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom weiß schwarz chrom weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom weiß schwarz chrom weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom weiß schwarz chrom weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom

12 V 12 V 12 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 12 V 12 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 12 V 12 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 12 V 12 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V

N02 011 102 N02 011 112 N02 011 202 N02 012 402 N02 012 702 N02 012 422 N02 012 722 N02 012 502 N02 012 802 N02 011 104 N02 011 114 N02 011 204 N02 012 406 N02 012 706 N02 012 426 N02 012 726 N02 012 506 N02 012 806 N02 011 106 N02 011 116 N02 011 206 N02 012 410 N02 012 710 N02 012 430 N02 012 730 N02 012 510 N02 012 810 N02 011 108 N02 011 118 N02 011 208 N02 012 414 N02 012 714 N02 012 434 N02 012 734 N02 012 514 N02 012 814

Ocean Line Drehzahlmesser ohne EBZ Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Drehzahlmesser mit 12 / 24 V mit 12 V Beleuchtung Beim Anschluss an 24 V (nur bei 52 mm Drehzahlmesser) Vorwiderstand verwenden! Anschlussart:  Klemme W,  Klemme 1

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

69


Motorüberwachung – Ocean Line Instrumente

Ocean Line Drehzahlmesser mit EBZ Der VDO Ocean Line Drehzahlmesser ist unentbehrlich für die Kontrolle der Motorleistung bei Normallast und Nenndrehzahl, der Propellerabstimmung sowie der Motorisierung. Er kann sowohl mit 12 Volt als auch mit 24 Volt betrieben werden und verfügt über einen integrierten elektronischen Betriebsstundenzähler (EBZ). Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: 0-1800 rpm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 0-3000 rpm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 0-4000 rpm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 0-5000 rpm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm 0-6000 rpm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

 /   /   /   /   /   /   /   /   /    /    /    /    

weiß schwarz chrom weiß schwarz chrom weiß schwarz chrom weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom weiß schwarz chrom

12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V

N02 012 102 N02 012 142 N02 012 202 N02 012 106 N02 012 146 N02 012 206 N02 012 110 N02 012 150 N02 012 210 N02 012 118 N02 012 114 N02 012 158 N02 012 154 N02 012 218 N02 012 214 N02 012 122 N02 012 162 N02 012 222

Ocean Line Drehzahlmesser mit EBZ Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Drehzahlmesser mit 12 / 24 V mit 12 V Beleuchtung Anschlussart:  Klemme W,  Klemme 1,  Induktiv (Spezifikation auf Anfrage)

Ocean Line Trimanzeiger Der VDO Ocean Line Trimanzeiger gibt Auskunft über die Stellung des Z-Antriebes zum Bootsheck. So weiß man auf See stets, ob der Antrieb angehoben oder abgesenkt ist, und kann damit den Trim des Bootes optimieren. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: Für Mercury Trimgeber (Bravo Z-Antrieb)

70

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß 12 V schwarz 12 V chrom 12 V

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

N01 211 002 N01 211 022 N01 211 102

Ocean Line Trimanzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt


Ocean Line Ruderlageanzeiger, komplett Mit der VDO Ocean Line Ruderlageanzeige werden radgesteuerte ­Yachten leichter aus der Ruhelage im Hafen oder in Schleusen manövriert, da jederzeit die Ruderstellung auf dem Anzeiger ablesbar ist. Der Anzeiger ist in den Durchmessern 85 mm und 52 mm erhältlich. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial, Geber Ausführungen: Anlage

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom weiß schwarz chrom

12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V

N03 200 510 N03 200 410 N03 200 514 N03 200 414 N03 200 512 N03 200 412 N03 200 616 N03 200 620 N03 200 618

Einzelteile: Ruderlage- anzeiger Geber

Ø 52 mm weiß Ø 52 mm weiß Ø 52 mm schwarz Ø 52 mm schwarz Ø 52 mm chrom Ø 52 mm chrom Ø 85 mm weiß Ø 85 mm schwarz Ø 85 mm chrom Einzelanzeiger Doppelanzeiger

12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 12 V 12 V 12 / 24 V 12 / 24 V

N03 211 402 N03 211 502 N03 211 412 N03 211 512 N03 211 602 N03 211 702 N03 211 202 N03 211 206 N03 211 302 440 102 001 001 D 440 102 002 001 D

Ocean Line Ruderlageanzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Ocean Line Außentemperaturanzeiger Der VDO Ocean Line Außentemperaturanzeiger informiert präzise über die Außentemperatur im Bereich von -25 °C bis +60 °C. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger Ø 52 mm -25 °C bis +60 °C Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß 12 V schwarz 12 V chrom 12 V

N02 321 502 N02 321 512 N02 322 202 Ocean Line Außentemperatur

Einzelteile: Geber

Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

323 809 010 005

Beim Anschluss an 24 V Vorwiderstand verwenden!

Geber siehe ab Seite 102. Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

71


Motorüberwachung – Ocean Line Instrumente

Ocean Line Pyrometer (Abgastemperatur) Die VDO Ocean Line Pyrometeranlage ermittelt die Abgastemperatur (bis zu 900 °C) am Ende des Auspuffsammlers. Die Temperatur der Abgase im Verhältnis zur höchsten zulässigen Abgastemperatur zeigt, wie gut die Verbrennung des Motors bei der jeweiligen Belastung verläuft. Die ansteigende Abgastemperatur ist somit ein wichtiges Warnsignal. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial, Geber Ausführungen: Anlage 100-900 °C Anlage 250-1650 °F

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß schwarz chrom weiß schwarz chrome

12 V 12 V 12 V 12 V 12 V 12 V

N02 300 608 N02 300 616 N02 300 612 N02 300 610 N02 300 618 N02 300 614

Einzelteile: Anzeiger Ø 52 mm weiß 12 V 100-900 °C Ø 52 mm schwarz 12 V Ø 52 mm chrom 12 V Anzeiger Ø 52 mm weiß 12 V 250-1650 °F Ø 52 mm schwarz 12 V Ø 52 mm chrome 12 V Geber Verbindungskabel 6 m

N02 340 702 N02 340 712 N02 340 802 N02 340 704 N02 340 714 N02 340 804 N03 320 264 N03 320 268

Ocean Line Pyrometer Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Beim Anschluss an 24 V Vorwiderstand verwenden!

Ocean Line Temperaturmesser Die VDO Ocean Line Temperaturmessung stellt plötzliche Temperaturanstiege im Kühlkreislauf umgehend fest. So werden ernsthafte Schäden am Motor vermieden. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger 120 °C / 250 °F Anzeiger 150 °C / 300 °F 72

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß weiß weiß schwarz schwarz schwarz chrom chrom chrom weiß weiß weiß schwarz schwarz schwarz chrom chrom chrom

12 V N02 321 602 24 V N02 321 702 2-20 mA N02 321 802 12 V N02 321 612 24 V N02 321 712 4-20 mA N02 321 812 12 V N02 322 302 24 V N02 322 402 4-20 mA N02 322 502 12 V N02 321 606 24 V N02 321 706 4-20 mA N02 321 806 12 V N02 321 616 24 V N02 321 716 4-20 mA N02 321 816 12 V N02 322 306 24 V N02 322 406 4-20 mA N02 322 506

Geber siehe ab Seite 102. Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

Ocean Line Temperaturmesser Ausführung mit schwarzem Zifferblatt


Ocean Line Quarzuhr Die VDO Ocean Line Quarzuhr passt ideal zur Ocean Line-Serie. Das Cockpit jeder Yacht behält mit ihr den einheitlichen, attraktiven VDO­typischen Look, der sich durch maximale Übersichtlichkeit auszeichnet. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: Quarzuhr

Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß 12 V schwarz 12 V

N03 270 602 N03 270 612 Ocean Line Quarzuhr Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Ocean Line Betriebsstundenzähler Mit dem VDO Ocean Line Betriebsstundenzähler können nötige ­Wartungstermine leicht eingehalten werden. Er läuft nur, wenn der Motor in Betrieb ist, damit wirklich nur die tatsächlichen Betriebsstunden der Maschine gezählt werden. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial

Ausführungen: Betriebsstunden- zähler

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß 12 / 24 V N03 110 402 schwarz 12 / 24 V N03 110 412 chrom 12 / 24 V N03 110 502

Ocean Line Betriebsstundenzähler Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Ocean Line Akustische Warner Der VDO Ocean Line Akutischer Warner macht mit eindringlichen 85 db Lautstärke auf Gefahren aufmerksam. Er lässt sich an alle Geber mit Warnkontakten anschließen. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Akustische Warner Dimmer

Ø 52 mm

12 / 24 V N03 230 702

Ø 52 mm

12 / 24 V N03 320 802

Ocean Line Akustischer Warner

Geber siehe ab Seite 102. Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

Ausführung schwarz

73


Motorüberwachung – Ocean Line Instrumente

Ocean Line Druckmesser Die zuverlässige VDO Ocean Line Druckmessung erkennt sofort Unregelmäßigkeiten des Öldrucks im Ölkreislauf von Motor und Getriebe sowie des Ladedrucks im Turbolader. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger 2 bar / 28 psi Anzeiger 2,5 bar / 35 psi Anzeiger 5 bar / 72 psi Anzeiger 10 bar / 145 psi Anzeiger 25 bar / 360 psi Anzeiger 30 bar / 435 psi Hinweis: Bei 30 bar Druck- anzeiger (12 V, 24 V) wird 25 bar Druck- geber eingesetzt.

74

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß weiß weiß schwarz schwarz schwarz chrom chrom chrom weiß schwarz chrom weiß weiß weiß schwarz schwarz schwarz chrom chrom chrom weiß weiß weiß schwarz schwarz schwarz chrom chrom chrom weiß weiß weiß schwarz schwarz schwarz chrom chrom chrom weiß weiß weiß schwarz schwarz schwarz chrom chrom chrom

12 V N02 124 102 24 V N02 124 502 4-20 mA N02 124 702 12 V N02 124 122 24 V N02 124 522 4-20 mA N02 124 732 12 V N02 125 402 24 V N02 125 502 4-20 mA N02 125 602 4-20 mA N02 124 706 4-20 mA N02 124 736 4-20 mA N02 125 606 12 V N02 124 106 24 V N02 124 506 4-20 mA N02 124 710 12 V N02 124 126 24 V N02 124 526 4-20 mA N02 124 740 12 V N02 125 406 24 V N02 125 506 4-20 mA N02 125 610 12 V N02 124 110 24 V N02 124 510 4-20 mA N02 124 714 12 V N02 124 130 24 V N02 124 530 4-20 mA N02 124 744 12 V N02 125 410 24 V N02 125 510 4-20 mA N02 125 614 12 V N02 124 114 24 V N02 124 514 4-20 mA N02 124 718 12 V N02 124 134 24 V N02 124 534 4-20 mA N02 124 748 12 V N02 125 414 24 V N02 125 514 4-20 mA N02 125 618 12 V N02 124 118 24 V N02 124 518 4-20 mA N02 124 722 12 V N02 124 138 24 V N02 124 538 4-20 mA N02 124 752 12 V N02 125 418 24 V N02 125 518 4-20 mA N02 125 622

Geber siehe ab Seite 102. Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

Ocean Line Druckmesser Ausführung mit schwarzem Zifferblatt


Ocean Line Voltmeter Das bewährte VDO Ocean Line Voltmeter erkennt den Zustand der Lichtmaschine, der Batterie sowie ihre Belastung und zeigt den Zustand auf der Spannungsanzeige an. Selbst mögliche Tiefenentladungen lassen sich feststellen, und über die üblichen Ladespannungen hinausgehende Werte können exakt überwacht werden. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger 8-16 V Anzeiger 18-32 V

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß schwarz chrom weiß schwarz chrom

12 V 12 V 12 V 24 V 24 V 24 V

N02 410 802 N02 410 812 N02 411 202 N02 410 902 N02 410 912 N02 411 302

Ocean Line Voltmeter Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Ocean Line Amperemeter Mit dem VDO Ocean Line Amperemeter kann man den gesamten Elektrik­ haushalt überblicken. Stromentnahme und Ladestrom werden genau angezeigt. Der Shunt, ein Messwiderstand, wird mit wenigen Handgriffen in die Messstelle eingesetzt. Vom Shunt zum Anzeiger gehen dünne Messleitungen, die sich leicht platzsparend verlegen lassen. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial, Shunt Ausführungen: Anlage mit Shunt 80-0-80 A Anlage mit Shunt 140-0-140 A

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß schwarz chrom schwarz

12 V 12 V 12 V 12 V

N02 400 306 N02 400 310 N02 400 308 N02 400 312

Einzelteile: Anzeiger Ø 52 mm weiß 12 V 80-0-80 A Ø 52 mm schwarz 12 V Ø 52 mm chrom 12 V Shunt 80 A

N02 420 702 N02 420 712 N02 420 802 N03 330 116

Ocean Line Amperemeter Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Beim Anschluss an 24 V Vorwiderstand verwenden!

Geber siehe ab Seite 102. Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

75


Motorüberwachung – Ocean Line Instrumente

Ocean Line Kraftstoff-Vorratsanzeige Mit der VDO Ocean Line Kraftstoff-Vorratsanzeige weiß man immer sicher, wie viel noch im Tank ist. Bei den gebräuchlichen flachen Tankformen wird ein Hebelgeber als Sensor eingesetzt. Für Tanktiefen zwischen 220 mm und 1050 mm sowie für den Einsatz auf seegehenden Yachten bietet VDO eine umfassende Serie von besonders robusten Tauchrohrgebern an. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger Hebelgeber 0-4 / 4 Anzeiger Tauchrohrgeber 0-4 / 4

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom weiß weiß schwarz schwarz chrom chrom

12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V 12 V 24 V

N02 222 102 N02 222 302 N02 222 112 N02 222 312 N02 222 802 N02 222 902 N02 222 502 N02 222 702 N02 222 512 N02 222 712 N03 223 202 N03 223 302

Ocean Line Kraftstoff-Vorratsanzeige Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Ocean Line Schmutzwasseranzeiger Der VDO Ocean Line Schmutzwasseranzeiger zeigt den Füllstand des Schmutzwassertanks an. Die verschiedenen wasserdichten Kapazitiv­ geber können dank eines Schraubflansches problemlos in Tanks bis zu 1500 mm Tiefe montiert werden. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial, Geber (600mm) Ausführungen: Anlage 80-600 mm

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß 12 / 24 V N02 200 520 schwarz 12 / 24 V N02 200 524 chrom 12 / 24 V N02 200 522

Einzelteile: Schmutzwasser- Ø 52 mm weiß anzeiger Ø 52 mm schwarz Ø 52 mm chrom Geber 80-600 (Warnkontakt) 600-1200 kapazitiv, galv. getr. 1200-1500

76

12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V

Geber siehe ab Seite 102. Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

N02 230 622 N02 230 626 N02 230 912 N02 240 902 N02 240 904 N02 240 906

Ocean Line Schmutzwasseranzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt


Ocean Line Frischwasseranzeiger Die VDO Ocean Line Vorratsmessung Frischwasser ist für den verantwortungsbewussten Skipper kein Luxus, sondern Notwendigkeit. Der VDO Geber ermittelt den Füllstand kapazitiv. Er kann problemlos an jede Tankhöhe angepasst werden und ist absolut verschleißfrei. Lieferumfang: Anzeiger, Beleuchtung 12 V, Befestigungsmaterial, Geber (600mm) Ausführungen: Anlage 80-600 mm Anlage 600-1200 mm Anlage 1200-1500 mm

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß schwarz chrom weiß schwarz chrom weiß schwarz chrom

12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 / 24 V 12 /���24 V 12 / 24 V

Einzelteile: Wasservorrat- Ø 52 mm weiß 12 / 24 V anzeiger Ø 52 mm schwarz 12 / 24 V kapazitiv Ø 52 mm chrom 12 / 24 V Wasservorrat- Ø 52 mm weiß 12 V anzeiger Ø 52 mm weiß 24 V Reedkontakt Ø 52 mm schwarz 12 V Ø 52 mm schwarz 24 V Ø 52 mm chrom 12 V Ø 52 mm chrom 24 V Geber 80-600 mm 12 / 24 V kapazitiv 600-1200 mm 12 / 24 V 1200-1500 mm 12 / 24 V Reedkontakt- 0-350 mm geber 0-500 mm Flansch

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 167

N02 200 308 N02 200 320 N02 200 314 N02 200 310 N02 200 322 N02 200 316 N02 200 312 N02 200 324 N02 200 318

Ocean Line Frischwasseranzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

N02 230 602 N02 230 612 N02 230 902 N02 230 702 N02 230 802 N02 230 712 N02 230 812 N02 231 002 N02 231 102 N02 240 402 N02 240 404 N02 240 406 X10 224 000 002 X10 224 000 003 X10 224 000 007

77


Motorüberwachung – Viewline Instrumente

Viewline Instrumente Die Zukunft analoger Instrumentierung Viewline ist die neue einheitliche Instrumentenplattform für Motor- und Segelyachten. Mit modularen Lösungen in drei Gehäusevarianten bieten wir mehr Funktionalitäten, flexiblere Einbau- und Design-Möglichkeiten sowie – in diesem Bereich einzigartig – zukünftig auch die platzsparenden Kombi-Instrumente. Darüber hinaus erlaubt Viewline maximale Design-Freiheiten bei der Gestaltung des Cockpits und überzeugt durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Serie für höchste Ansprüche Als Technologieführer kennen wir die komplexen Anforderungen, die von Boots- und Motorenherstellern an ein Produkt gestellt werden. Mit unserer mehr als 50-jährigen Erfahrung in der Instrumentierung von Booten und Motoren für die Sportschifffahrt sind wir in der Lage, zuverlässige und optimal angepasste Speziallösungen anzubieten. Dabei ist uns höchste Präzision und die Nutzung wegweisender Technologien ebenso wichtig wie die leichte Bedienbarkeit und ansprechendes Design. Jüngstes Ergebnis unserer konsequenten Forschungsund Entwicklungsarbeit ist Viewline. Eine innovative und umfassende Standard-Instrumentierungsplattform, die bisherige Serien ablösen wird und die auch für den Einsatz mit Außenbordern bestens geeignet ist.

78


Viewline Drehzahlmesser Der Viewline Drehzahlmesser mit oder ohne Betriensstundenzähler (EBZ) kann an herkömmliche Marinemotoren (ohne Datenbus) angeschlossen werden. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial, Taster (geräteabhängig) Ausführungen ohne LCD-Display: 0-3000 rpm Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 124 33 Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 124 30 0-4000 rpm Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 123 47 Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 123 44 Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 124 34 Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 124 31 0-6000 rpm Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 123 48 Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 123 45 Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 124 35 Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 124 32 0-8000 rpm Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 123 49 Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 123 46 Ausführungen mit LCD-Display: 0-3000 rpm Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V 0-4000 rpm Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V 0-5000 rpm Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V 0-6000 rpm Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V 0-7000 rpm Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V 0-8000 rpm Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V

Viewline Drehzahlmesser Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

A2C 595 123 96 A2C 595 123 90 A2C 595 123 97 A2C 595 123 91 A2C 595 123 98 A2C 595 123 92 A2C 595 123 99 A2C 595 123 93 A2C 595 124 00 A2C 595 123 94 A2C 595 124 01 A2C 595 123 95

Viewline Sychronizer Bei Sportbooten mit Doppelmotorenanlagen ist der Viewline Synchronizer unerlässliches Hilfsmittel, um den korrekten Synchronlauf beider Antriebsaggregate zu gewährleisten. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Synchronizer

Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 124 02 Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 124 03 Viewline Synchronizer Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169

79


Motorüberwachung – Viewline Instrumente

Viewline Ruderlageanzeiger, komplett Das Viewline Ruderlage-Instrument für radgesteuerte Yachten zeigt jederzeit die aktuelle Ruderstellung an. Ein wichtiges Cockpit-Instrument für havariefreie Manöver in engen Fahrwassern. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anlage

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

rw weiß 12 V rw weiß 24 V rb schwarz 12 V rb schwarz 24 V rw weiß 12 / 24 V rb schwarz 12 / 24 V

Einzelteile: Anzeiger Ø 52 mm rw weiß 12 V Ø 52 mm rb sc hwarz 24 V Ø 52 mm tc schwarz 12 V Ø 85 mm rw weiß 12 / 24 V Ø 85 mm rb schwarz 12 / 24 V Geber Geber für Doppelanzeige

X15 719 200 202 X15 719 200 402 X15 719 200 200 X15 719 200 400 X15 719 200 102 X15 719 200 100

Viewline Ruderlagenanzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

A2C 595 125 62 A2C 595 125 61 A2C 595 125 60 A2C 595 124 11 A2C 595 124 10 440 102 001 001 D 440 102 002 001 D

Hinweis: 24 V Rula Anzeiger (Ø 52 mm) nur mit Vorwiderstand.

Viewline Trimanzeiger Der Trimanzeiger gibt Auskunft über die Stellung des Z-Antriebes zum Bootsheck. So ist der Bootsführer jederzeit informiert, ob sich der Antrieb in angehobener oder abgesenkter Position befindet. Außerdem kann er den Trim des Bootes jederzeit optimieren. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Für Mercury (Bravo Z-Antrieb) Trimgeber

80

Ø 52 mm rb schwarz 12 V Ø 52 mm tc schwarz 12 V

A2C 595 125 64 A2C 595 125 63

Viewline Trimanzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169


Viewline Pyrometer (Abgastemperatur) Am Ende des Auspuffsammlers ermittelt der Pyrometer die Abgastemperatur (bis 900° C). Deren Verhältnis zur höchsten zulässigen Temperatur zeigt, wie gut die Verbrennung des Motors unter der jeweiligen Belastung verläuft. Eine ansteigende Temperatur ist dabei ein wichtiges Warnsignal. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial, Geber, Anschlusskabel Ausführungen: Anlage 100-900 °C Anlage 250-1650 °F

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

rw weiß rb schwarz rw weiß rb schwarz

12 V 12 V 12 V 12 V

X15 719 300 102 X15 719 300 100 X15 719 300 202 X15 719 300 200

Viewline Pyrometer Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Einzelteile: Anzeiger Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 123 33 100-900 °C Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 123 32 Anzeiger Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 123 35 250-1650 °F Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 123 34 Geber N03 320 264 Geberkabel 4 m N03 320 268 Anschweißbuchse N03 320 266

Viewline Temperaturmesser Der Temperaturmesser zeigt plötzliche Temperaturanstiege im Kühlkreislauf an und beugt so rechtzeitig ernsthaften Schäden und damit verbundenen Kosten vor. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger 120 °C Anzeiger 150 °C Anzeiger 250 °F Anzeiger 300 °F

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

EU rw weiß 12 V EU rb schwarz 12 V EU tc schwarz 12 V EU rw weiß 12 V EU rb schwarz 12 V EU tc schwarz 12 V EU rw weiß 12 V EU rb schwarz 12 V EU tc schwarz 12 V EU rw weiß 12 V EU rb schwarz 12 V EU tc schwarz 12 V

A2C 595 125 55 A2C 595 125 48 A2C 595 125 47 A2C 595 125 56 A2C 595 125 50 A2C 595 125 49 A2C 595 125 57 A2C 595 125 52 A2C 595 125 51 A2C 595 125 58 A2C 595 125 54 A2C 595 125 53

Viewline Temperaturmesser Ausführung mit weißem Zifferblatt und weißem Außenring

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169

81


Motorüberwachung – Viewline Instrumente

Viewline Außentemperatur Der Außentemperaturanzeiger informiert präzise über die Außentempe­ ratur im Bereich von -25 °C bis +50 °C. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger 50 °C Anzeiger 120 °F

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

rw weiß 12 / 24 V rb schwarz 12 / 24 V rw weiß 12 / 24 V rb schwarz 12 / 24 V

A2C 595 123 38 A2C 595 123 39 A2C 595 125 57 A2C 595 123 37

Viewline Außentemperatur Ausführung mit weißem Zifferblatt

Einzelteile: Geber

323 809 010 005 C

Viewline Quarzuhr Das deutlich lesbare Zifferblatt der Viewline Quarzuhr verleiht jedem ­Motorboot- und Yachtcockpit einen designorientierten Look. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger in Vorbereitung

Viewline Betriebsstundenzähler Der Viewline Betriebstundenzähler hilft Wartungstermine einzuhalten. Das Gerät arbeitet nur bei laufendem Motor und registriert daher ausschließlich die tatsächlichen Betriebsstunden der Maschine. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger

82

Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 124 54 Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 124 53 Ø 52 mm tc schwarz 12 / 24 V A2C 595 124 52

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169


Viewline Druckmesser Der Druckmesser erkennt Druck-Unregelmäßigkeiten im Ölkreislaufsystem von Motor und Getriebe sowie beim Ladedruck des Turboladers. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger 2 bar Anzeiger 5 bar Anzeiger 10 bar Anzeiger 25 bar Anzeiger 30 bar Anzeiger 80 psi Anzeiger 100 psi Anzeiger 150 psi Anzeiger 350 psi Anzeiger 400 psi

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

EU rw weiß 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rb schwarz 12 V D EU tc schwarz 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rb schwarz 12 V D EU tc schwarz 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rb schwarz 12 V D EU tc schwarz 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rb schwarz 12 V D EU tc schwarz 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rb schwarz 12 V D EU tc schwarz 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rb schwarz 12 V D EU tc schwarz 12 V D US rw weiß 12 V D US rb schwarz 12 V D US tc schwarz 12 V D US rw weiß 12 V D EU rw weiß 12 V D US rb schwarz 12 V D US tc schwarz 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rw weiß 12 V D EU rb schwarz 12 V D EU tc schwarz 12 V

A2C 595 126 16 A2C 595 126 17 A2C 595 125 99 A2C 595 125 98 A2C 595 126 18 A2C 595 126 01 A2C 595 126 00 A2C 595 126 19 A2C 595 126 03 A2C 595 126 02 A2C 595 126 20 A2C 595 126 05 A2C 595 126 04 A2C 595 126 21 A2C 595 126 07 A2C 595 126 06 A2C 595 126 22 A2C 595 126 23 A2C 595 126 09 A2C 595 126 08 A2C 595 126 24 A2C 595 126 11 A2C 595 126 10 A2C 595 126 25 A2C 595 126 26 A2C 595 126 13 A2C 595 126 12 A2C 595 126 27 A2C 595 126 28 A2C 595 126 15 A2C 595 126 14

Viewline Druckmesser Ausführung mit weißem Zifferblatt und weißem Außenring

Geber siehe ab Seite 102.

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169

83


Motorüberwachung – Viewline Instrumente

Viewline Kraftstoff-Vorratsanzeige Der Viewline Tankanzeiger ermittelt den Füllstand des Kraftstofftanks und ist für verschiedenste Tanksensoren einsetzbar. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Hebelgeber Anzeige 0-1 / 1 Hebelgeber Anzeige E-F Tauchrohrgeber Anzeige 0-1 / 1 Tauchrohrgeber Anzeige E-F 0-90 Ohm Anzeige E-F

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

EU rw weiß 12 V EU rb schwarz 12 V EU tc schwarz 12 V US rw weiß 12 V US rb schwarz 12 V EU rb schwarz 12 V US tc schwarz 12 V EU tc schwarz 12 V A rw weiß 12 V A rb schwarz 12 V A tc schwarz 12 V A rw weiß 12 V A rb schwarz 12 V A tc schwarz 12 V rw weiß 12 V rb schwarz 12 V tc schwarz 12 V

A2C 595 125 08 A2C 595 124 97 A2C 595 124 96 A2C 595 125 10 A2C 595 125 03 A2C 595 125 01 A2C 595 125 02 A2C 595 125 00 A2C 595 125 09 A2C 595 124 99 A2C 595 124 98 A2C 595 125 12 A2C 595 125 07 A2C 595 125 06 A2C 595 125 11 A2C 595 124 05 A2C 595 124 04

Viewline Kraftstoff-Vorratsanzeige Ausführung mit weißem Zifferblatt

Geber siehe ab Seite 102.

Viewline Ultrasonic-Vorratsanzeige Die Ultrasonic-Vorratsanzeige ermittelt den Füllstand unterschiedlicher Medien. Anschließbar sind Ultraschallsensoren mit einem Messbereich von 33 bis 240 Ohm. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger

Ø 52 mm US rb weiß 12 V A2C 595 103 59 Ø 52 mm US rb schwarz 12 V A2C 595 103 54 Ø 52 mm US tc schwarz 12 V A2C 595 103 90

Viewline Ultrasonic-Vorratsanzeige Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Geber siehe ab Seite 102.

84

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169


Viewline Frischwasseranzeiger Der Wassertankanzeiger ermittelt den Füllstand des Frischwassers. Anschließbar sind kapazitive Geber bis zu einer Tanktiefe von 1500 mm. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger kapazitiv 0-1 / 1 Anzeiger kapazitiv E-F

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

rw weiß 12 V rb schwarz 12 V tc schwarz 12 V rw weiß 12 / 24 V rb schwarz 12 / 24 V rw weiß 12 V rb schwarz 12 V tc schwarz 12 V

A2C 595 125 17 A2C 595 125 14 A2C 595 125 13 A2C 595 123 41 A2C 595 123 40 A2C 595 125 59 A2C 595 125 16 A2C 595 125 15

Viewline Frischwasseranzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Geber siehe ab Seite 102

Viewline Schmutzwasseranzeiger Der Wassertankanzeiger ermittelt den Füllstand des Schmutzwassers. Anschließbar sind kapazitive Geber bis zu einer Tanktiefe von 1500 mm. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Ausführungen: Anzeiger 0-1 / 1

Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V A2C 595 123 42 Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V A2C 595 123 43

Geber siehe ab Seite 102.

Viewline Schmutzwasseranzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169

85


Motorüberwachung – Viewline Instrumente | Ocean Link Instrumente

Viewline Amperemeter Mit dem Amperemeter bleibt der gesamte Elektrikhaushalt im Blick. Stromentnahme und Ladestrom werden genau angezeigt und der Shunt – ein Messwiderstand – wird mit wenigen Handgriffen in die Messstelle integriert. Vom Shunt zum Anzeiger verlaufen dünne Messleitungen, die sich leicht und platzsparend verlegen lassen. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial, Shunt Ausführungen: Anlage +60 A / 60 mV Anlage +150 A / 60 mV

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

rw weiß 12 / 24 V rb schwarz 12 / 24 V rw weiß 12 / 24 V rb schwarz 12 / 24 V

X15 719 400 062 X15 719 400 060 X15 719 400 152 X15 719 400 150

Einzelteile: Anzeiger Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V +60 A / 60 mV Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V Anzeiger Ø 52 mm rw weiß 12 / 24 V +150 A / 60 mV Ø 52 mm rb schwarz 12 / 24 V Shunt 60 mA Shunt 100 mA Shunt 150 mA

A2C 595 123 30 A2C 595 123 28 A2C 595 123 31 A2C 595 123 29 X15-719-330-060 X15-719-330-100 X15-719-330-150

Viewline Amperemeter Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Viewline Voltmeter Auf einer Spannungsskala zeigt der Voltmeter den Zustand von Licht­ maschine und Batterie sowie deren Belastung an. Dadurch können Werte, welche die üblichen Ladespannungen übersteigen, exakt überwacht ­werden. Zusätzlich lassen sich sogar mögliche Tiefentladungen fest­ stellen. Lieferumfang: Anzeiger, Befestigungsmaterial Viewline Voltmeter

Ausführungen: Anzeiger 8-16 V Anzeiger 18-32 V

86

Ausführung mit weißem Zifferblatt

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

rw weiß 12 V rb schwarz 12 V rw weiß 24 V rb schwarz 24 V tc schwarz 24 V

A2C 595 125 46 A2C 595 125 45 A2C 595 124 59 A2C 595 124 58 A2C 595 124 57

rb = Frontring schwarz / Profil rund, rw = Frontring weiß / Profil rund, tc = Frontring chrom / Profil dreieckig Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 168 / 169


Ocean Link Erstklassige Instrumente für Motorüber­wachung und Navigation Das Zentralinstrument zeigt automatisch wesentliche Daten auf dem großzügigen Digitaldisplay an. Zusätzlich werden bis zu 20 verschiedene Werte, vom Öldruck über den Kraftstoffverbrauch bis hin zu den Betriebsstunden in den jeweiligen Satelliten-Instrumenten dargestellt. Neben einer CAN-Schnittstelle mit SAE J1939-Datenprotokoll besitzt es zwei Eingänge für analoge Sensoren. Die innovative serielle Datenverbindung macht eine aufwändige Verkabelung überflüssig. Die Instrumente lassen sich problemlos in kundenspezifische Panellösungen integrieren.

87


Motorüberwachung – Ocean Link Instrumente

CAN SAE J 1939 Marine Instrumente für den CAN Bus Zunehmend finden moderne Datenbus-Systeme auch im Schiffs­ motorenbereich ihre Anwendung. Das erfordert eine neue Generation von Anzeigeinstrumenten. Die wichtigsten Eigenschaften - Marine CAN Bus Instrumente - (Doppelglas, Flush Einbau, OL Frontrahmen) - Master-Slave-Prinzip - Slaves kompatibel zu Volvo Penta, MAN - Plug and Play-System - (zusätzliche Slaves ohne Neuprogrammierung des Masters) - Modularer Aufbau ermöglicht stufenweise Systemintegration - unkomplizierte Programmierbarkeit am Master ohne Tool - Anschluss von analogen Sensoren - Kosteneffektive Lösung - Beleuchtung in 8 Stufen dimmbar Ihr Nutzen - Geräteeinsatz abgestimmt auf die speziellen Marineanforderungen - Einsatz modernster Technologien - Systemerweiterung (z. B. bis zu 20 Slaves pro Master) - Kundenspezifische Integration in Kombi- und  / oder Panellösungen - Hohe Zuverlässigkeit - Schnelle Installation - Geringer Verkabelungsaufwand An folgenden Motoren getestet - Caterpillar - Cummins - IVECO aifo - MAN - Volvo Penta

Master-Anzeiger Drehzahlmesser: 3000 min-1 4000 min-1 5000 min-1

Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

weiß schwarz weiß schwarz schwarz

N02 012 928 N02 012 920 N02 012 930 N02 012 922 A2C 595 000 12

Ocean Link Drehzahlmesser Ausführung mit schwarzem Zifferblatt und schwarzem Außenring 88

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 170


Slave-Anzeiger Ladedruckanzeiger: 3 bar Ø 52 mm

schwarz

N02 140 508

Motorkühlwassertemperaturanzeiger: 120 °C Ø 52 mm schwarz 100-250 °F Ø 52 mm schwarz 40-120 °C  /  Ø 52 mm weiß 100-250 °F

N02 311 056 N02 311 552 N02 311 060

Motorlastanzeige: 0-100 % Ø 52 mm

schwarz

N02 226 210

Ocean Link Engine Load Ausführung mit schwarzem Zifferblatt

Motoröldruckanzeiger: 10 bar Ø 52 mm 0-150 psi Ø 52 mm 40-120 °C /  Ø 52 mm 100-250 °F

und schwarzem Außenring

schwarz schwarz weiß

N02 140 156 N02 140 512 N02 311 160

Motoröltemperaturanzeiger: 150 °C Ø 52 mm schwarz 100-300 °F Ø 52 mm schwarz 50-150 °C /  Ø 52 mm weiß 120-300 °F

N02 311 054 N02 311 542 N02 311 058

Abgastemperaturanzeiger: 900 °C Ø 52 mm 200-1700 °F Ø 52 mm

Ocean Link Ladeluftdruckanzeiger

schwarz schwarz

N02 311 540 N02 311 546

Kraftstoffdurchflussanzeiger: 0-80 l / h Ø 52 mm schwarz

N02 270 040

Kraftstoffvorratsanzeiger: 0-4 / 4 Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß schwarz

N02 224 082 N02 224 080

schwarz schwarz weiß

N02 140 154 N02 140 516 N02 311 158

Getriebeöldruckanzeiger: 25 bar Ø 52 mm 0-360 psi Ø 52 mm 0-25 bar  /  Ø 52 mm 0-360 psi

Ausführung mit schwarzem Zifferblatt und schwarzem Außenring

Ocean Link Abgastemperaturanzeiger Ausführung mit schwarzem Zifferblatt und schwarzem Außenring

Getriebeöltemperaturanzeiger: 150 °C Ø 52 mm schwarz 120-300 °F Ø 52 mm schwarz

N02 311 536 N02 311 544

Turboansaugtemperaturanzeiger A: 100-900 °F Ø 52 mm schwarz 200-1700 °F Ø 52 mm schwarz

N02 311 554 N02 311 548

Turboansaugtemperaturanzeiger B: 100-900 °F Ø 52 mm schwarz 200-1700 °F Ø 52 mm schwarz

N02 311 556 N02 311 550

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 170

89


Motorüberwachung – Ocean Link Instrumente | Motorüberwachung-Zubehör

Slave-Anzeiger Voltmeter: 8-16 V 18-32 V

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm

weiß schwarz weiß schwarz

Anschluss-Stecker-Set: Set

90

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 170

N02 413 074 N02 413 066 N02 413 060 N02 413 058

X11 719 000 037


Motorüberwachung-Zubehör

91


Motorüberwachung – Motorüberwachung-Zubehör

J2K100 – Motorüberwachungssystem J1939 Bridge Das J2K100 knüpft direkt an die J1939 Netzwerke kompatibler Motoren an und konvertiert die J1993 Daten in die neue Marine-Schnittstelle NMEA 2000®. Die betreffenden Motordaten können dann über ein einziges Kabel quer durch das Schiff zu einem NMEA 2000®-Display übertragen werden. So werden wertvolle Informationen überall verfügbar. Das J2K100 ruft ausschließlich die Daten aus dem J1939-Netz ab. (Spannung wird aus dem aus dem NMEA 2000® Interface gezogen). Außerdem werden keinerlei Informationen über das J1993 Network übertragen, damit keine störenden Interferenzen mit dort fließenden Daten entstehen können. Das J2K100 kann auch als wirkungsvolle Anzeige des Kraftstoff-Verbrauchs eingesetzt werden. Zusammengeschaltet mit dem DSM200 und dem GPS Antennen-Receiver GPS 100 haben Sie ein System, das den Kraftstoffverbrauch pro Stunde oder auch pro Strecke exakt angibt. J2K100 Adapter für 4 Pin Kabel Adapter für 12 Pin Kabel Adapter für 12 Pin T-Kabel

X12 719 200 010 X12 719 200 142 X12 719 200 143 X12 719 200 144

EMS 100 – Analoges Motorenüberwachungssystem Das EMS 100 wird direkt an die Motorverkabelung angeschlossen und konvertiert analoge Signale wie Wassertemperatur und Öldruck in den neuen Marine-Schnittstellen-Standard NMEA 2000®. Die betreffenden Motordaten können dann über ein einziges Kabel quer durch das Schiff zu einem NMEA 2000®-Display übertragen werden. So werden wertvolle Informationen überall verfügbar. Das EMS 100 ist mit den vorhandenen Instrumenten und Schaltern kompatibel, so das diese nicht ersetzt werden müssen, wenn die neue Technologie eingesetzt wird. Bei neuen Installationen empfiehlt sich der Einsatz digitaler NMEA 2000®-Displays statt traditioneller analoger Instrumente. Das EMS 100 kann auch als wirkungsvolle Anzeige des Kraftstoff-Verbrauchs eingesetzt werden. Zusammengeschaltet mit Maretron‘s Universal-Display DSM 200 und dem GPS Antennen-Receiver GPS 100 haben Sie ein System, dass den Kraftstoffverbrauch pro Stunde oder pro Strecke exakt angibt. EMS 100 Yanmar Kabelbaum

92

X12 719 200 124 X12 719 200 123


TLA 100 – Tanksensor Adapter Das TLA 100 adaptiert herkömmliche Tank-Sensoren an ein NMEA 2000® Netzwerk, um Ihnen den Füllzustand eines Tanks als digitalen Datensatz für Ihre Anzeigeinstrumente – wie z. B. das Maretron DSM 200 – zur Verfügung zu stellen. Das TLA 100 ist sowohl mit dem amerikanischen Standard von 240-33 Ohm, als auch mit dem europäischen Standard von 10-180 Ohm kompatibel. Anders als die meisten Tank-Sensoren kann das TLA 100 auch bei unregelmäßig geformten Tanks zur präzisen Messung eingesetzt werden. TLA 100

X12 719 200 013

RAA 100 – Ruderlage Adapter Mit dem RAA 100 werden herkömmliche Ruder-Sensoren an ein NMEA 2000® Netzwerk gekoppelt. So können Sie jederzeit den Ruderwinkel auf einem Display ablesen. Das RAA 100 ist sowohl mit dem amerikanischen Standard von 240-33 Ohm, als auch mit dem europäischen Standard von 10-180 Ohm kompatibel. Sie können das RAA 100 auch mit analogen Messgeräten benutzen. RAA 100

X12 719 200 012

ACM 100 – AC Monitor Der ACM 100 ist ein neu entwickeltes Gerät zur Messung der Spannung und des Stroms von Wechselstromquellen. Die ein- und ausgehenden Daten werden in NMEA 2000® Standard übersetzt und können auf einem kompatiblen Display angezeigt werden. Damit ist der ACM 100 eine Schlüsselkomponente für die neue N2KView Überwachungs- und Kontrollsoftware. ACM 100 Wechselstromwandler

X12 719 200 147 X12 719 200 145

DCM 100 – DC Monitor Der DCM 100 ist ein neu entwickeltes Gerät zur Messung von Strom und Spannung von Gleichstrom-Spannungsquellen oder Ladungen, z.B. Batterien, Solarzellen, Windgeneratoren etc. Alle Daten werden in den NMEA 2000® Standard übersetzt und können auf einem kompatiblen Display angezeigt werden. Damit ist der DCM 100 eine Schlüsselkomponente für die neue N2KView Überwachungs- und Kontrollsoftware. DCM 100 Batteriekabelbaum mit Sicherung Wechselstromgeber mit Wandler Temperaturgeber

X12 719 200 148 X12 719 200 139 X12 719 200 140 X12 719 200 141

93


Motorüberwachung – Motorüberwachung-Zubehör

SIM 100 – Switch Indicator Module Das SIM 100 ist ein neu entwickeltes Gerät zur Anzeige und Überwachung aller Arten von Schaltzuständen. Hierzu gehören sowohl Sicherheitssysteme, als auch Sensoren, z.B. Rauchmelder, Temperaturfühler, Bewegungsmelder, Vibrationen Glasbruch etc. Die Anzeige der Schalterstände auf einem NMEA 2000® kompatiblen Display ermöglicht den perfekten Überblick. Das Gerät ist NMEA 2000® zertifiziert und kann an die neue N2KView Software angeschlossen werden. SIM 100 Rauch- / Hitzemelder Kohlenmonoxidmelder Gasmelder Bilgenwassermelder Bewegungsmelder Magnetschalter rechteckig Magnetschalter rechteckig Magnetschalter zylindrisch Einbaumagnetschalter

X12 719 200 149 X12 719 200 245 X12 719 200 246 X12 719 200 247 X12 719 200 248 X12 719 200 249 X12 719 200 250 X12 719 200 251 X12 719 200 252 X12 719 200 253

RIM 100 – Run Indicator Module Wasserdichtes Modul mit wasserdichten Anschlüssen zur Überwachung und Anzeige von Werten der Wechselstrom- und Gleichstromkreise im NMEA 2000® Netzwerk, unabhängig ob es sich dabei um manuell oder automatisch ein- / ausgeschaltete Geräte handelt. Die Informationen können z.B. auf einem im NMEA 2000® Netzwerk eingebundenen Display (DSM 250) oder PC mit entsprechender Software (wie z.B. N2K View® ) dargestellt werden. RIM 100

X12 719 200 150

TMP 100 – Temperature Module Wasserdichtes Modul mit wasserdichten Anschlüssen zur Messung, Überwachung und Anzeige von bis zu 6 unterschiedlichen Temperaturwerten. Es unterstützt bis 4 temperaturgesteuerte Widerstände (-20 °C – 80 °C) und 2 Hochtemperatur-Thermo-Elemente (0 °C – 900 °C). Die Informationen können z.B. auf einem im NMEA 2000® Netzwerk eingebundenen Display (DSM 250) oder PC mit entsprechender Software (wie z.B. N2K View®) dargestellt werden. TMP 100 Wassertemperaturgeber Außenlufttemperaturgeber Innentemperaturgeber Abgastemperaturgeber

94

X12 719 200 151 X12 719 200 141 X12 719 200 254 X12 719 200 255 X12 719 200 256


N2KMeter – Diagnose-Gerät Das N2KMeter ist ein Diagnose-Gerät für NMEA 2000® Datenbussysteme, das dem Nutzer erlaubt, die Kompatibilität und bestimmte Netzwerk-Vorgänge während der Installation zu überprüfen. Egal ob ein einzelnes Gerät oder ein komplettes System installiert wird, mögliche Fehler im Datenbussystem, die im operierenden Netz passieren könnten, werden sofort erkannt. Reduzieren Sie die Arbeitszeiten für Fehler­erkennung von Stunden auf Sekunden und identifizieren und diagnostizieren Sie effektiv die Netzwerkvorgänge. Da das N2KMeter batteriebetrieben ist, können Sie z. B. Expertendaten sichern oder auslesen. Diese Daten können Sie später außerhalb des Schiffs analysieren. N2KMeter

mit 1 m Mikro Kabel X12 719 200 009

Adapter, Kabel und Stecker Adapter: Netzwerk Adapter 0,5 m Simrad SimNet X12 719 200 057 Kabel Produkt zu NMEA 2000® NMEA 2000® Produkt X12 719 200 058 zu Yamaha Command Yamaha Command Link X12 719 200 059 Produkt zu NMEA 2000® 1,0 m Raymarine E-Series X12 719 200 060 Produkt zu NMEA 2000® 1,0 m Maretron NMEA 2000® Produkt zu SimNet X12 719 200 061 NMEA 2000® / NMEA 0183 Verbindung X12 719 200 056 Mikro Kabel: Mikro Kabel pro Meter X12 719 200 056 Mikro Schutzkappe zur Abdeckung der Buchse (w) X12 719 200 068 zur Abdeckung des Steckers (m) X12 719 200 069 Mini Kabel: Mini Kabel pro Meter X12 719 200 094 Mini Schutzkappe zur Abdeckung der Buchse (w) X12 719 200 102 zur Abdeckung des Steckers (m) X12 719 200 103 Mini / Mikro T-Adapter X12 719 200 101 (Mini Stecker (m) – Mikro Buchse (w) – Mini Buchse (w) Kabel-Kit X12 719 200 125 Mini Field-Attachable Connector: Mini Field Attach- Stecker (m) able Connector Buchse (w)

X12 719 200 097 X12 719 200 096

Mini Chassis Kabeldurchführung: Mini Chassis Kabeldurchführung

X12 719 200 098

Mini 90° Winkeladapter (Buchse (w) – Stecker(m)): Mini 90° Winkeladapter (Buchse (w) – Stecker(m) X12 719 200 100

95


Motorüberwachung – Motorüberwachung-Zubehör

Adapter, Kabel und Stecker Micro Kabelbaum: Micro Kabelbaum 300 ft Rolle pro m pro 100 m Rolle grau Micro / Mid Field-Attachable Steckverbindung: Micro Field-Attach- Stecker (m) able Steckver- Buchse (w) bindung Micro / Mid Field- gerade Buchse (w) Attachable gerader Stecker (m) Steckverbindung 90° Winkelbuchse (w) 90° Winkelstecker (m)

X12 719 200 154 X12 719 200 155 X12 719 200 156 X12 719 200 157

Mikro Chassis Kabeldurchführung: Mikro Chassis Kabeldurchführung

X12 719 200 065

Micro Kabelsatz (doppelseitig): 0,2 m Stecker zu 90° Winkelbuchse 0,5 m Stecker zu Buchse grau 1,0 m N2KMeter Kabel Stecker zu Buchse grau 2,0 m Stecker zu Buchse grau 3,0 m Stecker zu Buchse grau 4,0 m Stecker zu Buchse grau 5,0 m Stecker zu Buchse grau 6,0 m Stecker zu Buchse grau 7,0 m Stecker zu Buchse grau 8,0 m Stecker zu Buchse grau 9,0 m Stecker zu Buchse grau 10,0 m Stecker zu Buchse grau

X12 719 200 073 X12 719 200 074 X12 719 200 158 X12 719 200 075 X12 719 200 085 X12 719 200 159 X12 719 200 076 X12 719 200 160 X12 719 200 077 X12 719 200 161 X12 719 200 078 X12 719 200 162 X12 719 200 079 X12 719 200 163 X12 719 200 080 X12 719 200 163 X12 719 200 081 X12 719 200 165 X12 719 200 082 X12 719 200 166 X12 719 200 083 X12 719 200 167 X12 719 200 084 X12 719 200 168

Mikro T-Adapter: Stecker (m) – Buchse (w) – Buchse (w) Micro Field-Attachable Connector (Female) Micro / Mid Field-Attachable Connector (Straight / Female) Micro / Mid Power T-Stück: Buchse (links) / 1 m Power drop (unten) /  Buchse (rechts) Buchse (links) / 5 m Power drop (unten) /  Buchse (rechts) Micro / Med Power T-Stück-FM (links 5 m 4 Wire Power drop)

96

X12 719 200 063 X12 719 200 152 X12 719 200 153

X12 719 200 064 X12 719 200 132

X12 719 200 066 X12 719 200 067 X12 719 200 169

X12 719 200 092 X12 719 200 093 X12 719 200 170


Adapter, Kabel und Stecker Micro Anschlusswiderstände: Micro Anschluss- Stecker (m) widerstände Buchse (w) Stecker (m) Buchse (w) Micro Inline Anschlusswiderstand

X12 719 200 070 X12 719 200 071 X12 719 200 171 X12 719 200 172 X12 719 200 072 X12 719 200 173

Mikro Chassis Kabeldurchführung: Mikro Chassis Kabeldurchführung

X12 719 200 174

Mehrfachanschlussbox: Micro Mehrfach- 0,5 m 4 Buchsenanschlüsse anschlussbox 1,0 m 4 Buchsenanschlüsse Stecker-Kabelsatz 2,0 m 4 Buchsenanschlüsse 3,0 m 4 Buchsenanschlüsse 4,0 m 4 Buchsenanschlüsse 5,0 m 4 Buchsenanschlüsse Micro Anschlussbox (Micro-Mid Male Homerun / Micro Mid Female Drops) Mid Kabelbaum: Mid Kabelbaum

pro Meter pro Meter pro 100 m Rolle pro 100 m Rolle

grau blau blau grau

X12 719 200 176 X12 719 200 178 X12 719 200 179 X12 719 200 177

grau blau grau blau grau blau grau blau grau blau grau blau grau blau grau blau grau blau grau blau grau blau

X12 719 200 180 X12 719 200 191 X12 719 200 181 X12 719 200 192 X12 719 200 182 X12 719 200 193 X12 719 200 183 X12 719 200 194 X12 719 200 184 X12 719 200 195 X12 719 200 185 X12 719 200 196 X12 719 200 186 X12 719 200 197 X12 719 200 187 X12 719 200 198 X12 719 200 188 X12 719 200 199 X12 719 200 189 X12 719 200 200 X12 719 200 190 X12 719 200 201

300 ft Rolle pro Meter grau pro Meter blau pro 100 m Rolle grau pro 100 m Rolle blau

X12 719 200 095 X12 719 200 202 X12 719 200 204 X12 719 200 203 X12 719 200 205

Mid Kabelsatz (doppelseitig): 0,5 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 1,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 2,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 3,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 4,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 5,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 6,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 7,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 8,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 9,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 10,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse Mini Kabelbaum: Mini Kabelbaum

X12 719 200 086 X12 719 200 087 X12 719 200 088 X12 719 200 089 X12 719 200 090 X12 719 200 091 X12 719 200 175

97


Motorüberwachung – Motorüberwachung-Zubehör

Adapter, Kabel und Stecker Mini Field-Attachable Steckverbindung: Mini Field-Attach- Buchse (w) able Steckver- Stecker (m) bindung Mini Kabelsatz (doppelseitig): 0,5 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 1,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 2,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 3,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 4,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 5,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 6,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 7,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 8,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 9,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse 10,0 Stecker zu Buchse Stecker zu Buchse

grau blau blau grau blau blau grau blau blau grau blau blau grau blau blau grau blau blau grau blau blau grau bau blau grau blau blau grau blau blau grau blau blau

X12 719 200 206 X12 719 200 207

X12 719 200 208 X12 719 200 108 X12 719 200 219 X12 719 200 209 X12 719 200 109 X12 719 200 220 X12 719 200 210 X12 719 200 110 X12 719 200 221 X12 719 200 211 X12 719 200 111 X12 719 200 222 X12 719 200 212 X12 719 200 112 X12 719 200 223 X12 719 200 213 X12 719 200 113 X12 719 200 224 X12 719 200 214 X12 719 200 114 X12 719 200 225 X12 719 200 215 X12 719 200 115 X12 719 200 226 X12 719 200 216 X12 719 200 116 X12 719 200 227 X12 719 200 217 X12 719 200 117 X12 719 200 228 X12 719 200 218 X12 719 200 118 X12 719 200 220

Mini T-Adapter: Mini Stecker (m) – Mini Buchse (w) – Mini Buchse (w) X12 719 200 099 Mini T-Adapter X12 719 200 230 Mini / Mikro T-Adapter X12 719 200 231 Mini Powertap T-Stück /  Mini Power Kabel: Mini Power Buchse-Buchse mit Sicherung T-Stück und LED Anzeige Buchse-Buchse mit Sicherung Mini Power Kabelsatz 1,0 m (2 Power und 2 5,0 m Erde) zu Buchse 10,0 m Mini Power Kabelsatz 1,0 m Buchse-Pigtail 5,0 m

98

X12 719 200 119 X12 719 200 232 X12 719 200 120 X12 719 200 121 X12 719 200 122 X12 719 200 233 X12 719 200 234


Adapter, Kabel und Stecker Mini Anschlusswiderstand: Mini Anschluss- Stecker (m) widerstand Stecker (m) Stecker (m) mit LED Stecker (m) mit LED Buchse (w) Buchse (w) Buchse (w) mit LED Buchse (w) mit LED

X12 719 200 104 X12 719 200 235 X12 719 200 106 X12 719 200 237 X12 719 200 105 X12 719 200 236 X12 719 200 107 X12 719 200 238

Mini 90° Winkeladapter (Stecker (m) zu Buchse (w)): Mini 90° Winkeladapter (Stecker zu Buchse) X12 719 200 239 Mini Stecker zu Micro Buchse Adapter: Mini Stecker zu Micro Buchse Adapter

X12 719 200 240

Mini Adapter (Buchse zu Stecker / Stecker zu Buchse): Mini Adapter Stecker / Stecker X12 719 200 241 Buchse / Buchse X12 719 200 242 Mini Chassis-Kabeldurchführung: Mini Chassis-Kabeldurchführung

X12 719 200 243

99


Geber & Schalter

100


Geber & Schalter Motoren zuverlässig steuern mit maßgeschneiderten Sensorenlösungen Für den störungsfreien, sicheren und effizienten Betrieb eines Bootes ist es notwendig, über unterschiedlichste Daten zu verfügen. Aktive und passive Sensoren nehmen die hierzu benötigten Messgrößen auf und leiten diese weiter. Dabei müssen sie auch unter schwierigen Bedingungen stets zuverlässig arbeiten und eine hohe Kompatibilität aufweisen. Unsere VDO Sensoren werden individuell auf die jeweiligen Anforderungen angepasst. Sie sind temperaturbeständig und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, Schmutz und Chemikalien. Um eine zuverlässige Informationsbasis zu bieten, arbeiten sie überdies auch in elektromagnetischen Feldern und im Umfeld von anderen Sensoren störungsfrei und verfügen über eine lange Lebensdauer. So können sie unter anderem dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch und die Schadstoffemissionen zu reduzieren oder Hydraulikkomponenten und die Funktion der Steuergeräte zu optimieren. Eine abgestimmte Sensorik ist Voraussetzung, damit die Instrumente mit höchster Präzision funktionieren. Selbstverständlich bieten wir für alle Instrumente die passenden Sensoren.

101


Geber & Schalter – Geber

Geber Eine abgestimmte Sensorik ist Voraussetzung, damit die Instrumente mit höchster Präzision funktionieren. Selbstverständlich bieten wir für alle Instrumente die passenden Sensoren. Unsere Komponenten sind je nach Spezifikation sowohl für Benzin- und Diesel als auch für RME-Motoren geeignet und arbeiten auch unter schwierigsten Bedingungen zuverlässig und sicher. Denn gerade bei Yachten bedeutet z.B. die zuverlässige Kraftstoffversorgung häufig Schwerstarbeit für die Systeme.

102


VDO Druckgeber Der VDO Druckgeber dient zur Messung von Gas- oder Flüssigkeitsdruck in Verbindung mit einem elektrischen Anzeigegerät. Bei einigen Gebern liegt die Masse am Gehäuse an. Andere Geber sind massefrei, d. h. die Masse wird über einen separaten Anschluss zugeführt. Druckgeber können zusätzlich mit einem Warnkontakt ausgestattet sein, um neben der kontinuierlichen Messung das Erreichen eines Druckgrenzwertes zu signalisieren.

Druckgeber ohne Warnkontakt, über Masse Spezifikationen: Nennspannung 6 V bis 24 V Überdrucksicherheit max. 30 bar, 40 bar oder 50 bar (kurzzeitig bis 2 sec) Betriebstemperatur -25 °C bis +100 °C (bis +120 °C max. 1 Stunde am Anschlussgewinde) Widerstandsbereich 10 Ohm bis 184 Ohm Hinweis: Diese Geber sind nicht für Wasserdruck verwendbar Druck 3 bar 5 bar 10 bar 16 bar 25 bar

Gewinde M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M12 x 1,5 M12 x 1,5 1 / 4 – 18 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M12 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 4 – 18 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M12 x 1,5 M12 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M15 x 1,5 R 1 / 8 DIN 2999 R 1 / 8 DIN 2999 1 / 8 – 27 NPTF M12 x 1,5 M14 x 1,5 M18 x 1,5 M10 x 1 keg. kurz 1 / 8 – 27 NTPF

360 081 029 001 C 360 081 029 001 K 360 081 029 087 C 360 081 052 003 C 360 081 029 008 C 360 081 029 004 C 360 081 029 041 C 360 081 029 085 C 360 081 029 026 C 360 081 029 026 K 360 081 029 059 C 360 081 029 025 C 360 081 029 025 K 360 081 029 065 C 360 081 029 020 C 360 081 029 012 C 360 081 029 012 K 360 081 029 042 C 360 081 032 067 C 360 081 029 010 C 360 081 029 010 K 360 081 029 013 C 360 081 032 004 C 360 081 029 033 C 360 081 029 038 C 360 081 029 013 K 360 081 029 062 C 360 094 001 002 C 360 081 037 007 C 360 081 037 019 C 360 081 037 006 C 360 081 037 003 C 360 081 037 008 C 360 081 037 010 C

Fortsetzung auf Seite 104 103


Geber & Schalter – Geber

Druck 25 bar 400 psi

Gewinde M10 x 1 keg. kurz M14 x 1,5 M14 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF

360 081 037 011 C 360 081 037 013 C 360 081 037 017 C 360 081 037 018 C 360 081 038 008 C 362 081 002 003 C

Druckgeber mit Warnkontakt, über Masse Spezifikationen: Nennspannung 6 V bis 24 V Überdrucksicherheit max. 30 bar oder 50 bar (kurzzeitig bis 2 sec) Warnkontakt schließt bei fallendem Druck Schaltleistung max. 5 W induktionsfrei (Warnkontakt) Betriebstemperatur -25 °C bis +100 °C (bis +120 °C max. 1 Stunde am Anschlussgewinde) Widerstandsbereich 10 Ohm bis 184 Ohm Hinweis: Diese Geber sind nicht für Wasserdruck verwendbar. Druck 5 bar 7 bar 10 bar

Gewinde 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M12 x 1,5 M12 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 R 1 / 8 DIN 2999 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF

Fortsetzung auf Seite 105 104

360 081 030 010 C 360 081 030 049 C 360 081 030 049 K 360 081 030 086 C 360 081 030 119 C 360 081 030 001 C 360 081 030 001 K 360 081 030 002 C 360 081 030 002 K 360 081 030 004 C 360 081 030 014 C 360 081 030 018 C 360 081 030 006 C 360 081 030 008 C 360 081 030 028 C 360 081 030 028 K 360 081 030 033 C 360 081 030 071 C 360 081 030 097 C 360 081 034 002 C 360 081 062 002 A 360 081 062 004 A 360 081 030 025 C 360 081 030 036 C 360 081 030 036 K 360 081 030 053 C 360 081 030 157 C 360 081 034 004 C 360 081 064 003 C 360 081 030 065 K 360 081 030 154 C 360 081 030 015 C 360 081 030 052 C 360 081 030 100 C


Druck 10 bar 25 bar 80 psi

Gewinde 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1,0 M10 x 1,0 M12 x 1,5 M12 x 1,5 M12 x 1,5 keg. kurz M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M16 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M18 x 1,5 1 / 4 – 18 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF

360 081 030 138 C 360 081 030 009 C 360 081 030 009 K 360 081 030 017 C 360 081 030 031 C 360 081 030 039 C 360 081 030 041 C 360 081 030 152 C 360 081 030 106 C 360 081 030 112 C 360 081 030 019 C 360 081 030 022 C 360 081 061 006 C 360 081 030 030 C 360 081 030 032 K 360 081 030 032 C 360 081 030 075 C 360 081 030 078 C 360 081 061 002 C 360 081 061 003 C 360 081 062 003 C 360 081 062 005 A 360 081 030 107 C 360 081 030 037 C 360 081 030 063 C 360 081 030 070 C 360 081 030 074 C 360 081 030 122 C 360 081 030 132 C 360 081 053 001 C 360 081 053 004 C 360 081 053 003 C 360 081 030 020 C 360 081 030 023 C

Druckgeber ohne Warnkontakt, massefrei Spezifikationen: Nennspannung 6 V bis 24 V Überdrucksicherheit max. 30 bar oder 50 bar (kurzzeitig bis 2 sec) Betriebstemperatur -25 °C bis +100 °C (bis +120 °C max. 1 Stunde am Anschlussgewinde) Widerstandsbereich 10 Ohm bis 184 Ohm Hinweis: Diese Geber sind nicht für Wasserdruck verwendbar. Druck Gewinde 2 bar 1 / 8 – 27 NPTF M12 x 1,5 5 bar 1 / 4 – 18 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1 keg. kurz

360 081 032 025 C 360 081 032 011 C 360 081 032 016 C 360 081 032 001 C 360 081 032 007 C 360 081 032 052 C 362 081 003 001 C 360 081 032 002 C

Fortsetzung auf Seite 106 105


Geber & Schalter – Geber

Druck 5 bar 7 bar 10 bar 10 bar / 150psi 25 bar 400 psi

Gewinde M14 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1 keg. kurz M12 x 1,5 M14 x 1,5 M16 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 3 / 8 – 18 Dryseal NPTF M18 x 1,5 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF

360 081 032 060 C 360 081 032 013 C 360 081 032 059 C 360 081 051 013 C 360 081 032 014 C 360 081 032 003 C 360 081 032 053 C 360 081 032 006 C 360 081 051 012 C 360 081 032 008 C 362 081 001 002 K 362 081 003 002 K 360 081 038 003 C 362 081 002 001 K 362 081 004 001 K 360 081 038 002 C 360 081 038 005 C 362 081 001 004 C

Druckgeber mit Warnkontakt, massefrei Spezifikationen: Nennspannung 6 V bis 24 V Überdrucksicherheit max. 30 bar oder 50 bar (kurzzeitig bis 2 sec) Warnkontakt schließt bei fallendem Druck Schaltleistung max. 5 W induktionsfrei (Warnkontakt) Betriebstemperatur -25 °C bis +100 °C (bis +120 °C max. 1 Stunde am Anschlussgewinde) Widerstandsbereich 10 Ohm bis 184 Ohm Hinweis: Diese Geber sind nicht für Wasserdruck verwendbar. Druck 5 bar 10 bar 16 bar 80 psi

Gewinde 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF M18 x 1,5 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF M12 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF

360 081 039 002 C 360 081 039 015 C 360 081 064 001 C 360 081 039 003 C 360 081 063 001 C 360 081 039 007 C 360 081 039 008 C 360 081 064 004 C 360 081 063 003 C 360 081 039 004 C

Druckgeber für 2 Anzeigeninstrumente Hinweis: Diese Geber sind nicht für Wasserdruck verwendbar. Druck 5 bar 10 bar 25 bar 106

Gewinde 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF K1 / 8-27 NPTF 1 / 8-27 NPTF 1 / 8-27 NPTF 1 / 8-27 NPTF

Masse massefrei

362 081 001 001 K

massefrei nicht massefrei massefrei nicht massefrei

362 081 001 002 K 362 081 003 002 K 362 081 002 001 K 362 081 004 001 C


Druckschalter Zur Überwachung des Druckes von Gasen und Flüssigkeiten durch Kontaktgabe beim Über- oder Unterschreiten eines vorgegebenen Grenzwertes. Bei einigen Schaltern liegt die Masse am Gehäuse an. Andere Schalter sind massefrei, d. h. die Masse wir über einen separaten Anschluss zugeführt.

Druckschalter, über Masse oder massefrei Spezifikationen: Nennspannung 6 V bis 24 V Schaltleistung max. 5 W induktionsfrei Schaltpunkt (SP) SF = Kontakt schließt bei fallendem Druck SS = Kontakt schließt bei steigendem Druck OF = Kontakt öffnet bei fallendem Druck OS = Kontakt öffnet bei steigendem Druck Kontaktgabe schleichend Kontaktraum (KR) E = entlüftet D = dicht Überdrucksicherheit max. 15 bar, 30 bar, 40 bar, 50 bar oder 350 bar (kurzzeitig bis 2 sec) Betriebstemperatur -25 °C bis +140 °C (bis +140 °C max. 1 Stunde am Anschlussgewinde) Druck 0,3 ±0,15 bar 0,4±0,2 bar 0,4+0,3 bar 0,5 ±0,1 bar 0,5 ±0,2 bar 0,8 ±0,2 bar 0,9 ±0,15 bar 1,0 ±0,2 bar 1,2±0,2 bar 1,5+0,2 bar 1,8 ±0,2 bar 2,0 +0,2 -0,1 bar 2,5 ±0,3 bar 3,0 ±0,4 bar 4,5 ±0,3 bar 5,4±0,2 bar 6,0 +1,5 -2,0 psi 7,0 ±0,3 bar 7,0 ±2,0 psi 8,0 ±0,5 bar 10,5 ±0,3 bar 12±0,4 bar 10 +1,5 -2,0 psi

Gewinde M14 x 1,5 M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1,0 M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M12 x 1,5 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 in, BSPF M10 x 1 keg. kurz 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF

SP OS SF SS SF SS SF SF OF SF SF SS SF SF SF SF SS SF SF SF SF SF SF SF SF SF SF SS

KR E E D E D E E D D E D D E E D D E E D D E E D E D D D

230 112 007 005 C 230 113 001 004 C 230 112 001 004 C 230 112 003 015 C 230 112 002 001 C 230 112 005 006 C 230 112 005 005 C 230 112 001 015 C 230 112 003 022 C 230 112 005 001 C 230 112 001 001 C 230 112 005 012 C 230 112 005 011 C 230 112 005 003 C 230 112 004 004 C 230 112 001 005 C 230 112 005 004 C 230 213 004 004 C 230 113 001 008 C 230 112 003 012 C 230 213 002 001 C 230 112 005 010 C 230 213 001 021 C 230 213 002 003 C 230 213 001 011 C 230 112 003 013 C 230 112 001 002 C

107


Geber & Schalter – Geber

Drehzahl- und Geschwindigkeitsgeber Zur Messung und Anzeige der Drehzahl bzw. der Geschwindigkeit von Motoren und Getrieben in Verbindung mit einem elektrischen Anzeige­ gerät. Bei einigen Gebern liegt die Masse am Gehäuse an. Andere Geber sind massefrei, d. h. die Masse wir über einen separaten Anschluss zugeführt.

Induktivgeber Spezifikationen: Elektrischer Anschluss Nennspannung Betriebstemperatur Innenwiderstand Prüfspannung gegen Masse Isolationswiderstand gegen Masse Prüfbedingungen Höhe 62 mm 63 mm 64,5 mm 67±1 mm 67,9 mm 70 mm 71,5 mm 73,8 mm 79,7 mm 82,2 mm 93,5 ±1 mm 99,9 mm 107,9 mm 135,6 mm

108

2-polig, massefrei spannungsunabhängig -25 °C bis +140 °C oder -30 °C bis +140 °C oder -40 °C bis +100 °C Ri 1480 Ohm ± 197 Ohm oder Ri 1050 Ohm ± 100 Ohm 500 V min. 500 kOhm Zahnrad: 36 Zähne Modul: 2,75 Drehzahl: 416,6-1 Frequenz: 250 Hz Zahnbreite: 7,5 mm Belastung: 47 kOhm Zahnrad mittig sitzend

Gewinde M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 3 / 4 – 16 UNF-2A M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5

Anschluss normal normal normal normal spezial normal normal normal normal normal normal normal normal normal normal normal normal normal spezial normal normal normal

340 805 006 007 C 340 805 007 020 C 340 804 005 002 C 340 805 007 003 C 340 805 030 005 B 340 804 005 012 A 340 805 007 004 C 340 805 007 001 C 340 805 007 002 A 340 805 007 011 C 340 805 007 011 G 340 805 007 013 C 340 804 005 001 C 340 804 005 007 C 340 805 005 016 C 340 805 005 020 C 340 805 007 019 C 340 805 005 018 C 340 805 030 006 B 340 805 005 028 C 340 804 005 013 A 340 805 005 015 C


Generatorgeber Spezifikationen: Elektrischer Anschluss Antriebsmoment Drehzahl Leerlaufspannung Betriebstemperatur Schutzart Drehzahl 3000 min-1

Schraubanschluss, massefrei max. 500 pcm max. 3000 min-1 19,3 V bei 2000 min-1 -25 °C bis +90 °C IP54 nach DIN 40050

Gewinde 7 / 8 – 18 NS-2B 7 / 8 – 18 NS-2A, links 7 / 8 – 18 UNS M22 x 1,5 M22 x 1,5 M22 x 1,5

Anschluss 2-polig 2-polig 2-polig 2-polig 2-polig 3-polig

340 807 001 003 C 340 808 001 004 G 340 808 001 001 C 340 808 001 002 C 340 808 001 002 G 340 807 001 001 C

Hallgeber Spezifikationen: Elektrischer Anschluss Geberversorgung Betriebstemperatur Schaltzeiten Drehzahl Schutzart Spannung 4,5 - 28 V 10,8 - 16 V

Gewinde M22 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5

Steckanschluss 3-polig, massefrei Spannung: 10,8 V bis 16 V Strom: 13 mA -30 °C bis +130 °C tr = 10 µs, tf = 10 µs max. 3500 min-1 IP57 nach DIN 40050 (gilt nur mit abgedichtetem Getriebe- und Steckanschluss) Impulse 8 4 4

X10 340 006 001 340 214 001 004 C 340 214 013 001 C

Abreißoszillatorgeber Spezifikationen: Elektrischer Anschluss Geberversorgung Betriebstemperatur Zahnfolgefrequenz Abstand Geber – Impulsrad Spannung 6,3 - 8 V 8 - 15 V 21,5 - 30 V

Gewinde M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5

4-polig, massefrei Spannung: 8 V bis 15 V oder 30 V Strom: 12 mA oder 14 mA -40 °C bis +130 °C 400 Hz 0,3 mm bis 1,4 mm Anschluss 4-polig spezial 4-polig spezial 4-polig spezial 4-polig 4-polig 4-polig 4-polig 3-polig

340 216 008 004 Z 340 216 008 010 Z 340 216 010 002 Z 340 216 005 001 C 340 216 005 002 C 340 216 005 003 C 340 216 010 003 C 340 216 010 004 C

109


Geber & Schalter – Geber

VDO Temperaturgeber Der VDO Temperaturgeber dient zur Messung verschiedener Medien in Verbindung mit einem elektrischen Anzeigegerät. Bei einigen Gebern liegt die Masse am Gehäuse an. Andere Geber sind massefrei, d. h. die Masse wird über einen separaten Anschluss zugeführt. Temperaturgeber können zusätzlich mit einem Warnkontakt ausgestattet sein, um neben der kontinuierlichen Messung, das Erreichen eines Temperaturgrenzwertes zu signalisieren.

Temperaturgeber ohne Warnkontakt, über Masse Spezifikationen: Ausführung Nennspannung Temperaturangleichzeit

Heißleiter 6 V bis 24 V min. 3 Minuten nach eingeschaltetem Betriebsstrom

Temperatur °C » Ohm 100 °C 90 » 25,6 ±2,1 90 » 25,6 ±2,1 90 » 51,2±4,3 120 °C 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3

90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±5,3 90 » 51,2±5,3 90 » 51,2±5,3 90 » 51,2±5,3 90 » 51,2±5,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±5,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 88,6 ±9 120 °C 90 » 25,6 +2,8-1,8 Doppel- anzeige 90 » 25,6 +2,8-1,8 150 °C 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 Fortsetzung auf Seite 111 110

Gewinde 1 / 2 – 14 Dryseal NPTF R3 / 8 (DIN 2999 keglig) 3 / 8 – 18 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 4 – 18 NPTF 1 / 4 – 18 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 5 / 8 – 18 UNF-2A mit Dichtkonus 5 / 8 – 18 UNF-3A M10 x 1,0 M10 x 1 keg. kurz M10 x 1 keg. kurz M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M16 x 1,5 M16 x 1,5 M16 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 8 – 27 Dryseal NPTF 3 / 8 – 18 Dryseal NPTF M18 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 2 – 20 UNF-2A 1 / 4 – 18 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1 keg. kurz

325 805 003 007 C 325 801 002 006 C 323 801 001 038 D 323 801 001 010 K 323 801 001 010 N 323 801 001 009 N 323 805 001 007 N 323 801 005 001 D 323 801 001 033 N 323 801 001 008 N 323 801 005 005 D 323 801 017 001 K 323 801 017 001 N 323 801 001 006 K 323 801 001 006 N 323 801 001 026 K 323 801 001 026 N 323 801 001 054 D 323 801 020 002 D 323 801 001 029 N 323 801 001 040 N 323 801 001 022 K 323 801 001 022 N 323 804 015 005 D 325 801 002 004 C 325 801 002 002 D 323 801 004 006 D 323 801 004 007 D 323 801 004 042 D 323 801 004 017 D 323 801 009 001 D 323 801 009 003 D


Temperatur °C » Ohm 150 °C 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5+4,0-2,7 120 » 36,5+4,0-2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5+4,0-2,7 120 » 36,5+4,0-2,7 120 » 36,5 ±2,7 200 °C 160 » 32,2±2,1 160 » 32,2±2,5 160 » 32,2±2,1

Gewinde M10 x 1,5 M12 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 Gewindelänge 14 M14 x 1,5 Gewindelänge 14 M16 x 1,5 M16 x 1,5 M18 x 1,5 R 1 / 2 1 / 8 – 27 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF M10 x 1,5

323 801 010 001 D 323 801 010 003 K 323 801 004 002 N 323 801 012 002 D 323 801 012 002 K 323 801 004 039 D 323 801 004 039 K 323 801 004 012 C 323 801 012 001 D 323 801 012 003 D 323 801 004 003 D 323 801 013 001 D 323 801 018 001 D 323 801 003 001 D

Temperaturgeber ohne Warnkontakt, massefrei Spezifikationen: Ausführung Nennspannung Temperaturangleichzeit

Heißleiter 6 V bis 24 V min. 3 Minuten nach eingeschaltetem Betriebsstrom

Temperatur °C » Ohm 100 °C 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 120 °C 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 457,6 ±19,5 100 » 40,1±0,8 120 °C 90 » 25,6 ±3 Doppel- 90 » 25,6 ±3 anzeige 90 » 25,6 ±3 90 » 25,6 ±3 130 °C 90 » 426,2±17,6 90 » 3300 ±143 140 °C 90 » 92,3 ±5,2 150 °C 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7

Gewinde 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 3 / 8 – 18 Dryseal NPTF 3 / 8 – 18 NPTF 5 / 8 – 18 UNF-2A mit Dichtkonus M14 x 1,5 M14 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 4 – 18 NPTF 5 / 8 – 18 UNF-2A mit Dichtkonus 5 / 8 – 18 UNF-2A 3 / 8 – 18 NPTF M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 4 – 18 NPTF 5 / 8 – 18 UNF-2A mit Dichtkonus M14 x 1,5

323 803 001 061 C 323 803 001 062 C 323 803 001 064 C 323 805 001 004 K 323 805 001 004 N 323 805 001 005 N 323 801 001 007 N 323 805 001 002 C 323 805 001 001 K 323 805 001 001 N 323 805 001 015 N 323 809 019 003 A 323 805 017 002 C 325 805 003 001 C 325 805 003 002 C 325 805 003 002 C 325 805 003 003 C 323 805 034 002 B 323 805 039 001 C 323 805 042 001 C 323 805 003 002 N 323 805 003 003 N 323 805 003 001 N

111


Geber & Schalter – Geber

Temperaturgeber mit Warnkontakt, über Masse Spezifikationen: Ausführung Nennspannung Temperaturangleichzeit Schaltleistung Ausschaltpunkt Kontaktgabe Kontaktart Schaltpunkt 80 ±3 °C 90 ±3 °C 94±3 °C 95 ±2,5 °C 95 ±3 °C 96 ±3 °C 97±3 °C 98 ±3 °C 100 ±2,5 °C 100 ±3 °C 102±3 °C 103 ±3 °C 105 ±3 °C 106 ±3 °C 108 ±3 °C 110 ±3 °C 115 ±3 °C 118 ±3 °C 120 ±3 °C 130 ±3 °C 130 ±4 °C 135 ±3 °C

112

Heißleiter 6 V bis 24 V min. 3 Minuten nach eingeschaltetem Betriebsstrom 1,2 W bis 3 W induktionsfrei max. 5 °C unter Einschaltpunkt schleichend Schalter schließt bei steigender Temperatur

°C » Ohm 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 120 » 36,8 ±2,2 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 120 » 36,5 ±2,7 90 » 51,2±4,3 90 » 51,2±4,3 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 130 » 28,9 ±1,5 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7 120 » 36,5 ±2,7

Gewinde M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF 5 / 8 – 18 NF-3 M14 x 1,5 5 / 8 – 18 UNF-3A 5 / 8 – 18 NF-3 M14 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF 5 / 8 – 18 NF-3 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF 5 / 8 – 18 NF-3 1 / 2 – 14 NPTF 5 / 8 – 18 NF-3 5 / 8 – 18 NF-3 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF M14 x 1,5 M14 x 1,5 M16 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5

323 803 001 023 D 323 803 001 004 D 323 803 001 016 D 323 803 004 003 D 323 803 001 019 D 323 803 001 011 D 323 803 001 006 D 323 803 001 026 E 323 803 001 002 D 323 803 001 028 D 323 803 004 001 D 323 803 001 030 D 323 803 001 012 D 323 803 001 001 D 323 803 004 007 D 323 803 001 009 D 323 803 001 025 D 323 803 001 036 D 323 803 001 060 D 323 803 004 009 D 323 803 001 059 D 323 803 004 002 D 323 803 004 011 D 323 803 001 013 D 323 803 001 032 D 323 803 014 007 C 323 803 001 008 D 323 803 001 007 D 323 803 002 020 D 323 803 001 020 D 323 803 001 022 D 323 803 002 015 D 323 803 002 017 D 323 803 002 002 D 323 803 002 007 D 323 803 002 016 D 323 803 014 002 D 323 803 006 002 C 323 803 002 010 C 323 803 002 019 D


Temperaturgeber mit 2 Messstellen Spezifikationen: Ausführung Heißleiter, 1-polig über Masse Nennspannung 6 V bis 24 V Temperaturangleichzeit min. 3 Minuten nach eingeschaltetem Betriebsstrom Betriebswert mit Anzeigegerät: 210 °C = 18,9 ±1,3 Ohm Betriebswert mit Schaltelektronik: 210 °C = 20,05 ±0,8 Ohm Temperatur 1 -40 ... +150 °C -45 ... +180 °C

Temperatur 2 -40 ... +250 °C -45 ... +250 °C

Gewinde M14 x 1,5 M14 x 1,5

323 801 028 001 C 323 801 028 002 C

Temperaturgeber für Bimetall-Anzeigegeräte Spezifikationen: Ausführung Heißleiter, 1-polig über Masse Nennspannung 6 V bis 24 V Temperaturangleichzeit min. 3 Minuten nach eingeschaltetem Betriebsstrom Betriebswert mit Anzeigegerät: 90 °C = 86,7±11,1 Ohm Betriebswert mit Schaltelektronik: 90 °C = 102±6,3 Ohm Temperatur -45 ... +150 °C

Gewinde M14 x 1,5

323 804 004 010 C

Temperaturgeber Luft (VDO cockpit vision / VDO cockpit international) Spezifikationen: Ausführung Nennspannung Betriebstemperatur Temperaturangleichzeit Temperatur 120 °C

Heißleiter 6 V bis 24 V max. -25 °C bis +125 °C min. 3 Minuten nach eingeschaltetem Betriebsstrom

°C » Ohm 0 » 1893 ±102

Gewinde M10 x 1,0

323 801 008 002 D

Temperaturgeber Luft (VDO Viewline und VDO LCD cockpit) Spezifikationen: Ausführung Nennspannung Betriebstemperatur Temperaturangleichzeit Betriebswert Länge 3000 mm 4500 ±3 mm

Heißleiter, massefrei spannungsunabhängig max. -40 °C bis +85 °C min. 3 Minuten nach eingeschaltetem Betriebsstrom 0 °C = 4082±26 Ohm Gehäusefarbe grau weiß

323 809 010 005 C 323 809 010 006 C 113


Geber & Schalter – Geber

VDO Temperaturschalter Der VDO Temperaturschalter dient zur Überwachung der Temperatur verschiedener Medien durch Kontaktgabe beim Über- oder Unterschreiten eines vorgegebenen Grenzwertes. Bei einigen Schaltern liegt die Masse am Gehäuse an. Andere Schalter sind massefrei, d. h. die Masse wird über einen separaten Anschluss zugeführt.

Temperaturschalter Typ A 1,2 – 3 W, über Masse Spezifikationen: Nennspannung Schaltleistung Kontaktart Kontaktgabe Ausschaltpunkt Schaltpunkt 16 ±3 °C 25 ±3 °C 28 ±3 °C 35 ±3 °C 40 ±3 °C 55 ±3 °C 60 ±3 °C 75 ±3 °C 80 ±3 °C 85 ±3 °C 90 ±3 °C 92±3 °C 94±3 °C 95 ±3 °C 96 ±3 °C 97±3 °C 98 ±3 °C 100 ±3 °C 102±3 °C 103 ±3 °C 105 ±3 °C 110 ±3 °C 115 ±3 °C 120 ±3,3 °C

6 V bis 24 V 1,2 W bis 3 W induktionsfrei SS = Kontakt schließt bei steigender Temperatur OS = Kontakt öffnet bei steigender Temperatur schleichend max. 5 °C unter Einschaltpunkt Gewinde M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 keg. kurz M18 x 1,5 M14 x 1,5 keg. kurz M14 x 1,5 M10 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 keg. kurz M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 8 – 27 NPTF M14 x 1,5 5 / 8 – 18 UNF-2A M14 x 1,5 M14 x 1,5 M14 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF 3 / 8 – 18 NPTF 1 / 2 – 14 NPTF 1 / 8 – 27 NPTF 3 / 8 – 18 NPTF M14 x 1,5 M10 x 1,5 keg. kurz M14 x 1,5 M14 x 1,5 3 / 4 – 16 UNF-2A

Fortsetzung auf Seite 115 114

Kontaktart OS 232 011 020 022 E OS 232 011 020 006 E SS 232 011 017 141 D SS 232 011 017 129 D SS 232 011 017 148 D SS 232 011 017 087 D SS 232 011 017 038 D SS 232 011 017 128 D SS 232 011 017 015 D SS 232 011 017 093 D SS 232 011 017 078 D SS 232 011 017 017 D SS 232 011 005 003 D SS 232 011 017 009 D SS 232 011 017 013 D SS 232 011 017 033 D SS 232 011 017 147 D SS 232 011 017 011 D SS 232 011 017 016 D SS 232 011 017 089 D SS 232 011 005 019 D SS 232 011 017 080 D SS 232 011 017 099 D SS 232 011 017 034 D SS 232 011 017 110 D SS 232 011 017 135 D SS 232 011 017 131 D SS 232 011 017 139 D SS 232 011 017 041 D SS 232 011 005 020 D SS 232 011 017 145 D SS 232 011 017 037 D SS 232 011 005 024 D SS 232 011 017 010 D SS 232 011 017 076 D SS 232 011 017 143 D


Schaltpunkt 120 ±3 °C 125 ±5 °C 126 ±3 °C 130 ±3 °C 130 +10 °C 140 +10 °C 150 ±5 °C 170 ±5 °C 185 ±5 °C 192+10 °C 220 ±10 °C

Gewinde 1 / 2 – 14 NPTF 3 / 8 – BSPF medium M14 x 1,5 M10 x 1,5 M18 x 1,5 M14 x 1,5 M10 x 1,5 M14 x 1,5 M10 x 1,5 M10 x 1,5 M10 x 1,5 M10 x 1,5 M10 x 1,5 M10 x 1,5 M10

Kontaktart SS 232 011 017 005 D SS 232 011 017 118 D SS 232 011 017 032 D SS 232 011 005 011 D SS 232 011 017 142 C SS 232 011 017 103 D SS 232 011 005 015 D SS 232 011 017 004 D SS 232 011 005 017 D SS 232 011 005 027 D SS 232 011 005 004 D SS 232 011 005 028 D SS 232 011 005 030 D SS 232 011 019 003 D SS 232 011 005 031 D

Temperaturschalter Typ B 100 / 120 W, massefrei Spezifikationen: Nennspannung Schaltleistung Einschaltpunkt Ausschaltpunkt 2-fach Flachsteckeranschluss ON 64±3 °C 82±3 °C 86 ±3 °C 92±3 °C 96 ±3 °C 100 ±3 °C 105 ±3 °C

OFF 60 ±3 °C 74±3 °C 81±3 °C 85 ±3 °C 91±3 °C 92±3 °C 92±3 °C 92±3 °C 95 ±3 °C 100 ±3 °C

6 V bis 24 V 100 / 120 W Kontakt schließt bei steigender Temperatur Kontakt öffnet bei fallender Temperatur A6,3 x 0,8 DIN 46244 Gewinde M14 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 M18 x 1,5 1 / 2 – 14 NPTF M14 x 1,5 M18 x 1,5 M22 x ,15 M18 x 1,5 M18 x 1,5

X10 232 001 001 X10 232 001 002 X10 232 001 003 X10 232 001 004 X10 232 001 006 X10 232 001 007 X10 232 001 005 X10 232 001 008 X10 232 001 009 X10 232 001 010

115


Geber & Schalter – Geber

VDO Hebelgeber Der VDO Hebelgeber dient zur Messung des Kraftstoffvorrates in Ver­ bindung mit einem elektrischen Anzeigegerät. Bei einigen Gebern liegt die Masse am Gehäuse an. Andere Geber sind massefrei, d. h. die Masse wird über einen separaten Anschluss zugeführt.

Hebelgeber ohne Warnkontakt, massefrei Spezifikationen: Nennspannung Widerstand Strom Betriebstemperatur Be- / Entlüftungsventile Lebensdauer Schwingungsprüfung Material Tiefe 150 mm 285 ±2,5 mm 292 mm 360 ±2,5 mm 405 mm 440,5 ±2 mm 450 mm 469 ±2 mm 470 ±2,5 mm 483 ±2,5 mm 492 mm 519 ±2 mm 530 ±2 mm 535 mm 568 mm 576 ±2,5 mm 600 ±2,5 mm 611 mm

Widerstand voll 189 Ohm 189 Ohm 180 Ohm 19 Ohm 7,0 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 7,0 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm

Fortsetzung auf Seite 117 116

6 V bis 24 V, massefrei 3 Ohm (leer) bis 180 Ohm (voll) 20 mA bis 120 mA -30 °C bis +70 °C Überdruck bis 200 mbar entspricht einer Durchflussmenge von weniger als 25 g / min Dieselkraftstoff Überdruck von mehr als 300 mbar enstpricht einer Durchflussmenge von mehr als 25 g / min Dieselkraftstoff Unterdruck von 10 mbar bis 20 mbar entspricht einer Durchflussmenge von mehr als 1,75 l / h Dieselkraftstoff 1 Mio. Hubwechsel „voll / leer“ in Super bleifrei Kraftstoff 20 Hz bis 50 Hz PSD = 0,03 g² / Hz 50 Hz bis 1000 Hz PSD = -6 dB / Okt. bis 8 h / Achsrichtung (PSD = Power spectral density) Flansch, Geberkörper und Schwimmer – POM-C Schwimmerhebel – (X12CRrNi 177k) Rohr – PA11 oder PA12 Widerstand leer 6,0 Ohm 6,0 Ohm 3,0 Ohm 270 Ohm 330 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 330 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm

221 839 001 014 Z 221 839 002 004 Z 221 829 003 003 C 221 824 055 001 Z 221 826 014 026Z 221 824 054 049 C 221 825 024 001 C 221 824 054 050 C 221 825 023 007 Z 221 825 023 008 Z 221 826 014 006 Z 221 825 018 019 Z 221 825 018 096 Z 221 824 054 051 C 221 825 023 009 C 221 825 023 017 Z 221 824 054 056 C 221 824 054 053 C 221 825 018 046 Z 221 825 018 056 Z 221 824 054 052 C


Tiefe 615 ±3 mm 629 ±2,5 mm 630 ±3 mm 634±2,5 mm 670 mm 707 mm

Widerstand voll 7,0 Ohm 7,0 Ohm 7,0 Ohm 7,0 Ohm 7,0 Ohm 7,0 Ohm 10 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm

Zubehör: Rundschnurring (Dichtung) Anschluss-Stück für Vor- / Rücklauf Verriegelung für Vor- / Rücklauf oder externe Heizung Anschlussstück für externe Heizung

Widerstand leer 330 Ohm 330 Ohm 330 Ohm 330 Ohm 330 Ohm 330 Ohm 180 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm

221 826 014 036 Z 221 826 014 001 Z 221 826 014 029 Z 221 826 014 012 Z 221 826 014 018 Z 221 826 014 023 Z 221 825 018 112 Z 221 824 054 054 C 221 824 054 055 C 221 825 011 137 C

50 Stück 20 Stück

89 356 017 X11 221 001 002

10 Stück

X11 221 001 003

20 Stück

X11 221 001 004

Hebelgeber ohne Warnkontakt, massefrei (verstellbar) Spezifikationen: Nennspannung Strom Betriebstemperatur Anschluss Anzeige: Tiefe 145 - 400 mm 150 - 605 mm

6 V bis 24 V, massefrei 20 mA bis 120 mA -20 °C bis +65 °C 2 x Flachsteckanschluss 6,3 x 0,8 mm

Widerstand voll 33,5 Ohm 90 Ohm 180 Ohm 180 Ohm

Widerstand leer 240 Ohm 2,0 Ohm 2,5 Ohm 3,0 Ohm

A2C 595 101 72 A2C 595 101 73 A2C 595 101 71 226 801 015 001 G

Doppelanzeige: Tiefe Widerstand voll Widerstand leer 150 - 605 mm N02 240 106

Hebelgeber mit Warnkontakt, massefrei (verstellbar) Spezifikationen: Nennspannung Strom Betriebstemperatur Anschluss Anzeige: Tiefe 145 - 400 mm

6 V bis 24 V, massefrei 20 mA bis 120 mA -20 °C bis +65 °C Flachsteckanschluss 2,8 x 0,8 mm

Widerstand voll 33,5 Ohm 90 Ohm 180 Ohm

Widerstand leer 240 Ohm A2C 595 101 66 2,0 Ohm A2C 595 101 67 2,5 Ohm A2C 595 101 65

117


Geber & Schalter – Geber

Hebelgeber ohne Warnkontakt, über Masse oder massefrei (spezial) Tiefe 71 mm 85 mm 129 mm 135 mm 146,5 mm 149 mm 151 mm 168,5 mm 171,5 ±2,5 mm 173 mm 191,5 mm 195,5 mm 209,5 mm 212 mm 214,5 mm 227,5 mm 232 mm 260 mm 265 mm 272,5 mm 274 mm 279 mm 280 mm 281,5 mm 284,5 mm 292 mm 293,5 mm 295 mm 300 mm 308,5 mm 309 mm 314 mm 315 mm 317 mm 318 mm 322 mm 329 mm 341 mm 353 mm 355 mm 358,5 mm 360 mm 370 mm 371 mm 373 mm

Widerstand voll 10 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 38 Ohm 40 Ohm 283 Ohm 3,0 Ohm 3,3 Ohm 10 Ohm 283 Ohm 283 Ohm 40 Ohm 10 Ohm 73 Ohm 73 Ohm 3,0 Ohm 283 Ohm 283 Ohm 73 Ohm 3,0 Ohm 5,3 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 2,0 Ohm 36 Ohm 283 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 5,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm

Fortsetzung auf Seite 119 118

Widerstand leer 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 283 Ohm 283 Ohm 40 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 83 Ohm 36 Ohm 283 Ohm 180 Ohm 9,6 Ohm 9,6 Ohm 180 Ohm 36 Ohm 40 Ohm 9,6 Ohm 180 Ohm 94,1 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 250 Ohm 180 Ohm 34 Ohm 296 Ohm 36 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 86 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm

221 825 019 005 C 221 825 019 006 C 221 825 019 002 C 221 822 003 006 Z 221 833 003 001 Z 221 833 002 011 Z 221 825 011 037 C 221 825 011 057 C 221 825 007 007 C 221 824 022 001 Z 221 824 022 002 Z 221 824 034 008 Z 221 825 013 017 C 221 824 008 002 C 221 824 001 002 C 221 825 018 100 Z 221 824 031 001 Z 221 824 053 001 Z 221 824 007 008 C 221 825 008 029 C 221 825 012 021 C 221 825 012 001 C 221 825 012 013 C 221 824 043 002 Z 221 825 012 033 C 221 825 011 080 C 221 824 019 022 C 221 824 031 014 Z 221 826 002 025 C 221 825 012 005 C 221 825 008 043 C 221 825 012 003 C 221 825 009 136 C 221 825 012 011 C 221 825 011 082 C 221 825 012 006 C 221 825 011 013 C 221 825 012 063 C 221 826 002 003 C 221 825 012 055 C 221 825 008 063 C 221 825 011 030 C 221 825 009 124 C 221 825 011 085 C 221 825 022 018 C 221 825 008 036 C 221 825 012 002 C 221 829 001 005 C 221 825 011 136 C 221 825 009 033 C 221 825 009 041 C 221 825 009 123 C  221 825 011 023 C


Tiefe 380 mm 381 mm 389 mm 389,5 mm 392 mm 399 mm 400 mm 401,5 mm 403 mm 417,5 mm 418,5 mm 440 mm 444 mm 450 mm 455 mm 458 mm 462 mm 472,5 mm 480 mm 494 mm 495,8 mm 500 mm 503 mm 512 mm 517 mm 539 ±2,5 mm 541 mm 560 mm 570 mm 582,52 mm 598 mm 606 mm 607 mm 629 mm 634 mm 650 mm 701 mm 710 mm 767 mm 774 mm 845 mm 870 mm 880 mm

Widerstand voll 3,0 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 40 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 5,0 Ohm 10 Ohm 283 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 330 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 180 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 180 Ohm 280 Ohm 3,0 Ohm 2,0 Ohm 10 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 3,0 Ohm 10 Ohm

Widerstand leer 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 283 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 86 Ohm 180 Ohm 40 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 8,0 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 3,0 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 10 Ohm 7,0 Ohm 180 Ohm 72 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm 180 Ohm

221 826 002 013 C 221 825 018 087 C 221 826 010 003 C 221 825 024 003 C 221 825 024 006 C 221 825 018 042 C 221 825 009 068 C 221 825 011 020 C 221 826 014 033 C 221 824 027 009 Z 221 825 024 002 C 221 825 009 039 C 221 825 018 187 C 221 825 018 204 C 221 824 022 006 Z 221 825 009 075 C 221 825 018 128 C 221 825 012 042 C 221 825 009 102 C 221 825 009 040 C 221 825 018 036 Z 221 825 011 100 C 221 825 009 050 N 221 829 001 001 C 221 825 009 011 C 221 825 009 112 C 221 825 018 121 C 221 825 012 059 C 221 825 018 114 C 221 825 009 024 C 221 825 018 101 Z 221 825 008 048 C 221 825 018 129 C 221 825 018 180 C 221 826 002 021 C 221 825 012 058 C 221 825 011 133 C 221 826 002 024 C 221 825 011 132 C 221 825 018 086 C 221 825 018 097 A 221 825 018 089 C 221 826 002 029 C 221 825 025 004 C 221 825 025 002 C 221 825 009 151 C 221 825 011 131 C 221 825 009 127 C 221 826 002 030 C 221 825 009 150 C 221 825 011 135 C

119


Geber & Schalter – Geber

VDO Tankgeber (kapazitiv) für Frischwassertanks mit Flansch Die Zuverlässigkeit des Frischwassertankgebers schützt Sie vor Überraschungen. Die Kondensatormessung für den Einsatz in Frischwassertanks ist der Kernpunkt für die zuverlässige Messung. Absolut verschleißfrei, da sich keine Teile im Tankinneren bewegen. Spezifikationen: Geber Einsatz Tiefe 80 - 600 mm 600 - 1200 mm 1200 - 1500 mm

Geber nach Bedarf kürzbar Geber nicht für Aluminiumtanks geeignet Es wird empfohlen die Geber nur für Frischwassertanks zu verwenden. Spannung 6-24 V 6-24 V 6-24 V

N02 240 402 N02 240 404 N02 240 406

VDO Tankgeber (kapazitiv) für Grauwassertanks, Warnpunkt einstellbar Das Kernstück des Grauwasseranzeigesystems ist der Kapazitivgeber, mit seinen zwei Messstäben. Der Geber ist wasserdicht nach IP 65 und ist für alle leitenden Flüssigkeiten sowohl in Kunststoff- als auch Metalltanks geeignet Spezifikationen: Einsatz

In Stahl-, Aluminium- und Kunststofftanks mit galvanischer Trennung in leitenden Medien, wie Wasser, Grauwasser etc.

Tiefe 200 - 600 mm 600 - 1200 mm 1200 - 1500 mm Zubehör: Flansch mit Dichtung

N02 240 902 N02 240 904 N02 240 906

X10 224 000 007

Zubehör für Hebelgeber / Tankgeber Zubehör: Dichtung (Kork) Dichtung (Gummi) Flansch

120

Ø 54 mm Ø 80 mm Ø 54 mm Ø 80 mm zum Anschrauben zum Anschweißen (Ø 54 mm) zum Anschweißen (Ø 80 mm)

2 250 234 2 251 006 2 251 243 2 251 016 N05 801 432 2 250 264 1141 115 910 011 401


VDO Tauchrohrgeber Der VDO Tauchrohrgeber dient zur Messung des Kraftstoffvorrates in Verbindung mit einem elektrischen Anzeigegerät. Bei einigen Gebern liegt die Masse am Gehäuse an. Andere Geber sind massefrei, d. h. die Masse wird über einen separaten Anschluss zugeführt. Tauchrohrgeber können zusätzlich mit einem Warnkontakt ausgestattet sein, um das Erreichen eines Füllstandgrenzwertes zu signalisieren.

Tauchrohrgeber ohne Warnkontakt, über Masse oder massefrei (Ø 54 mm) Spezifikationen: Nennspannung Betriebstemperatur Einbau Tiefe 131,5 mm 166,5 mm 189,5 mm 192 mm 200 mm 200,5 mm 221,5 mm 246 mm 246,5 mm 247,5 mm 250 mm 251 mm 271,5 mm 279,5 mm 292,5 mm 300 mm 310,5 mm 321,5 mm 332,5 mm 341,5 mm 345,5 mm 350 mm 350,5 mm 372,5 mm 383,5 mm 387,5 mm 392,5 mm 400 mm 404,5 mm 418,5 mm 433,5 mm 442,5 mm 450 mm 454,5 mm

6 V bis 24 V, Masse an Gebergehäuse -25 °C bis +65 °C oder -25 °C bis +70 °C von oben

Widerstand voll 2,3 Ohm 2,3 Ohm 1,6 Ohm 1,6 Ohm 2,5 Ohm 1,6 Ohm 1,6 Ohm 1,4 Ohm 1,6 Ohm 1,6 Ohm 2,5 Ohm 2,8 Ohm 1,1 Ohm 1,1 Ohm 1,1 Ohm 2,5 Ohm 2,2 Ohm 1,1 Ohm 1,1 Ohm 2,2 Ohm 2,2 Ohm 1,1 Ohm 2,5 Ohm 2,2 Ohm 0,8 Ohm 0,8 Ohm 0,8 Ohm 1,5 Ohm 1,5 Ohm 2,5 Ohm 0,8 Ohm 1,5 Ohm 0,8 Ohm 1,5 Ohm 0,8 Ohm 1,5 Ohm 2,5 Ohm 0,8 Ohm

Widerstand leer 61,3 Ohm 81,8 Ohm 65,9 Ohm 67,2 Ohm 68 Ohm 70,3 Ohm 78,8 Ohm 77,6 Ohm 88,9 Ohm 89,3 Ohm 72 Ohm 62,5 Ohm 68,1 Ohm 70,3 Ohm 73,8 Ohm 82,8 Ohm 81,2 Ohm 82 Ohm 82 Ohm 87,3 Ohm 89,8 Ohm 88,7 Ohm 79,6 Ohm 92,3 Ohm 62,7 Ohm 65,7 Ohm 67,8 Ohm 70,1 Ohm 71,1 Ohm 79,4 Ohm 71,8 Ohm 73,3 Ohm 74,5 Ohm 76,0 Ohm 77,3 Ohm 80,6 Ohm 84,3 Ohm 81,3 Ohm

224 082 008 017 R 224 082 008 018 R 224 082 008 008 R 224 082 008 004 Z 224 011 000 020 G 224 082 011 001 R 224 082 008 021 R 224 082 005 164 R 224 082 006 093 P 224 082 008 025 R 224 011 000 025 G 224 082 006 097 R 224 082 005 109 R 224 082 007 022 R 224 082 007 035 R 224 011 000 030 G 224 082 005 136 R 224 082 005 095 R 224 082 007 009 R 224 082 007 026 R 224 082 005 137 R 224 082 005 108 R 224 011 000 035 G 224 082 007 040 R 224 082 007 004 R 224 082 005 085 R 224 082 005 088 R 224 082 005 132 R 224 082 007 023 R 224 011 000 040 G 224 082 005 025 R 224 082 005 142 R 224 082 005 101 R 224 082 007 030 R 224 082 005 098 R 224 082 005 127 R 224 011 000 045 G 224 082 005 118 R

Fortsetzung auf Seite 122 121


Geber & Schalter – Geber

Tiefe 454,5 mm 463,5 mm 478,5 mm 498,5 mm 500 mm 512,5 mm 521,5 mm 541,5 mm 550 mm 554,5 mm 590,5 mm 596,5 mm 600 mm 613,5 mm 630 mm 634,5 mm 650 mm 650,5 mm 664,5 mm 691,5 mm 716 mm 739,5 mm 769,5 mm 786 mm 786,5 mm 810,5 mm 880,5 mm 913 mm 913,5 mm 913,5 mm

Widerstand voll 1,5 Ohm 0,8 Ohm 0,8 Ohm 0,8 Ohm 0,8 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 2,5 Ohm 0,8 Ohm 0,5 Ohm 0,8 Ohm 1,0 Ohm 1,5 Ohm 0,5 Ohm 2,5 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 2,5 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 2,5 Ohm 1,0 Ohm 1,0 Ohm 0,4 Ohm 0,5 Ohm 0,4 Ohm 0,7 Ohm 0,4 Ohm 0,4 Ohm 0,4 Ohm 0,4 Ohm 0,4 Ohm 0,4 Ohm 0,4 Ohm

Widerstand leer 82,8 Ohm 83 Ohm 85,8 Ohm 85,9 Ohm 86 Ohm 61,3 Ohm 61,4 Ohm 74,4 Ohm 92,3 Ohm 64,4 Ohm 94,1 Ohm 65,4 Ohm 92,3 Ohm 67 Ohm 77,6 Ohm 68,6 Ohm 73,3 Ohm 73,3 Ohm 74,1 Ohm 85,3 Ohm 76,3 Ohm 76,4 Ohm 74,6 Ohm 79 Ohm 82,2 Ohm 82,2 Ohm 84 Ohm 66,5 Ohm 71,8 Ohm 71,3 Ohm 66,8 Ohm 76 Ohm 76 Ohm 70,6 Ohm 70,6 Ohm 88,7 Ohm 88,7 Ohm 88,7 Ohm

Zubehör: Dichtung (Kork) Dichtung (Gummi) Flansch – Druckfeder (klein)

224 082 005 143 P 224 082 005 044 R 224 082 007 014 R 224 082 005 111 R 224 082 007 063 R 224 082 007 020 R 224 082 005 117 R 224 011 000 050 G 224 082 005 024 R 224 082 005 038 R 224 082 007 007 R 224 082 007 031 R 224 082 007 053 R 224 082 007 005 R 224 011 000 055 G 224 082 005 012 R 224 082 005 123 R 224 082 007 021 R 224 082 007 017 R 224 011 000 060 G 224 082 005 028 R 224 082 007 047 R 224 082 007 060 R 224 082 005 121 R 224 011 000 065 G 224 082 005 130 R 224 082 005 129 R 224 082 005 011 R 224 082 005 160 R 224 082 005 089 R 224 082 007 061 R 224 082 005 072 R 224 082 005 163 R 224 082 005 134 R 224 082 005 162 R 224 082 005 060 R 224 082 007 062 R 224 082 005 161 R

2 250 234 2 250 946 2 251 243 2 250 264

Tauchrohrgeber ohne Warnkontakt, über Masse oder massefrei (Ø 80 mm) Spezifikationen: Nennspannung Betriebstemperatur Einbau Tiefe 281±2 mm

Widerstand voll 1,5 Ohm

Fortsetzung auf Seite 123 122

6 V bis 24 V -25 °C bis +70 °C von oben Widerstand leer 50,8 Ohm X10 224 014 032


Tiefe 326 ±2 mm 380 ±2 mm 426 ±2 mm 440 ±2 mm 451±2 mm 500 ±2 mm 536 ±2 mm 596 ±2 mm 596 mm 616 ±2 mm 641±2 mm 671±2 mm 681 mm 686 ±2 mm 741±2 mm 781,0 mm 803 ±2 mm 831,0 mm 846 ±2 mm 881±2 mm 916 ±2 mm 946 ±2 mm 996 ±2 mm 1045 ±2 mm 1086 ±2 mm 1250 ±2 mm 1387±2 mm

Widerstand voll 1,5 Ohm 2,2 Ohm 1,5 Ohm 1,5 Ohm 1,5 Ohm 1,0 Ohm 0,8 Ohm 1,0 Ohm 1,0 Ohm k.A. 1,0 Ohm 0,8 Ohm 0,7 Ohm 0,8 Ohm 0,8 Ohm 0,5 Ohm k.A. 0,7 Ohm k.A. 0,7 Ohm 0,7 Ohm 0,7 Ohm 0,7 Ohm 0,7 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm 0,7 Ohm 0,4 Ohm 0,5 Ohm 0,5 Ohm

Widerstand leer 59,4 Ohm 88,5 Ohm 78,4 Ohm 81,1 Ohm 83,1 Ohm 63,3 Ohm 67,2 Ohm 67,9 Ohm 75,5 Ohm k.A. 78,3 Ohm 81,0 Ohm 59,2 Ohm 86,0 Ohm 86,7 Ohm 65,0 Ohm k.A. 71,1 Ohm k.A. 75,0 Ohm 78,0 Ohm 81,2 Ohm 83,9 Ohm 83,9 Ohm 59,2 Ohm 92,7 Ohm 92,9 Ohm 64,1 Ohm 74,2 Ohm 82,4 Ohm

Zubehör: Dichtung (Kork) Dichtung (Gummi)

X10 224 014 031 X10 224 014 030 X10 224 014 021 X10 224 014 040 X10 224 014 033 X10 224 014 036 X10 224 009 037 X10 224 021 001 X10 224 021 002 X10 224 009 039 X10 224 014 022 X10 224 009 048 X10 224 014 014 X10 224 009 045 X10 224 014 002 X10 224 009 029 X10 224 009 019 X10 224 021 004 X10 224 009 026 X10 224 021 006 X10 224 014 003 X10 224 014 011 X10 224 009 057 X10 224 014 023 X10 224 014 015 X10 224 009 021 X10 224 021 005 X10 224 009 040 X10 224 014 044 X10 224 009 072

2 251 006 2 251 016

Tauchrohrgeber mit Warnkontakt, über Masse oder massefrei (Ø 54 mm) Spezifikationen: Nennspannung Betriebstemperatur Einbau Tiefe 156,5 202 246,5 283 331,5 380 422 505 522 610

6 V bis 24 V, Masse an Gebergehäuse -25 °C bis +65 °C von oben

Widerstand voll 4,7 3,2 3,2 2,2 2,2 2,2 1,5 1,5 1,5 1,0 1,0

Widerstand leer 65,7 66,1 88,3 67,0 67,0 84,4 66,9 74,8 72,0 64,3 72,0

224 817 001 014 R 224 802 033 001 Z 224 817 002 010 R 224 817 003 002 P 224 817 003 002 R 224 817 008 002 R 224 817 008 004 R 224 817 008 003 P 224 802 030 007 B 224 817 008 012 R 224 802 030 008 B

Fortsetzung auf Seite 124 123


Geber & Schalter – Geber | Schalter

Tiefe 602 737,5 855

Widerstand voll 0,8 1,0 1,5

Widerstand leer 57,4 224 817 008 005 R 224 817 008 011 C 92,3 224 802 030 009 C 72,0

Zubehör: Dichtung (Kork) Dichtung (Gummi) – Druckfeder (klein)

2 250 234 2 251 243

Tauchrohrgeber ohne Warnkontakt, über Masse oder massefrei (spezial) Spezifikationen: Nennspannung Betriebstemperatur Einbau Tiefe 192 mm 193 mm 206 mm 208 mm 224,5 mm 225 mm 242 mm 254 mm 276 mm 280 mm 317,5 mm 358 mm 410 mm 440 mm 470 mm 485 mm 520 mm 618 mm k.A.

124

6 V bis 24 V, Masse an Gebergehäuse -25 °C bis +65 °C von oben

Widerstand voll 4,7 Ohm 3,2 Ohm 6,9 Ohm 3,2 Ohm 3,2 Ohm 3,2 Ohm 3,2 Ohm 3,2 Ohm 2,2 Ohm 3,2 Ohm 2,2 Ohm 1,8 Ohm 2,2 Ohm 1,5 Ohm 1,5 Ohm 1,6 Ohm 1,5 Ohm 1,5 Ohm k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.

Widerstand leer 88,2 Ohm 58,8 Ohm 70,6 Ohm 65,4 Ohm 80,6 Ohm 71,7 Ohm 72,4 Ohm 86,7 Ohm 59,3 Ohm 77,2 Ohm 70,3 Ohm 88,5 Ohm 74,3 Ohm 74,1 Ohm 74,1 Ohm 88,0 Ohm 92,3 Ohm 93,5 Ohm k.A. k.A. k.A. k.A. k.A. k.A.

224 817 012 001 R 224 817 022 007 Z 224 082 023 001 P 224 817 025 001 Z 224 082 019 007 P 224 817 022 006 Z 224 817 047 003 R 224 817 043 002 Z 224 817 047 002 R 224 817 012 007 C 224 817 020 001 Z 224 802 043 001 Z 224 817 040 002 C 224 817 040 003 C 224 817 040 001 C 224 802 035 004 B 224 802 040 002 C 224 802 035 002 B 224 817 014 022 R 224 817 014 023 R 224 817 014 024 R 224 817 014 025 R 224 817 028 003 R 224 817 028 004 Z


Schalter Was auch immer Sie brauchen, unsere Contura Schalter liefern die Leistung, die Sie fordern und die Flexibilität, die Sie brauchen. Es gibt keine Herausforderung, denen diese abgedichteten Schalter nicht gewachsen sind, insbesondere da sie wasserdicht nach IP66 / IP68, UL1500 anerkannt und temperaturbeständig von -40 °C bis +85 °C sind. Außerdem bieten wir ein großes Angebot an Beleuchtungsoptionen, Linsenund Symboloptionen auf verschiedenen Wippen-Designs. Unzählige Schaltfunktionen und wertvolles Zubehör machen unsere Contura Schalter zu einer guten Wahl.

125


Geber & Schalter – Schalter

V-Serie V-Serienschalter bieten unzählige, einzigartige Optionen einschließlich der Wahlmöglichkeiten für Schaltleistungen, Farben, Beleuchtungen und Symbole. Entfernbare Wippen in verschiedenen Designs und Farben ­machen den Einsatz flexibel, genau wie die Option Einzel- oder Doppelpolschalter. Die V-Serienschalter finden durch ovale und / oder schlitzförmige Linsen nahezu in jedem Cockpit ihre Anwendung. Contura II-Wippen: Die Contura II-Wippen sind aus Thermoplast Polycarbonat und werden auch mit einem Soft-Überzug angeboten. Mit der Contura II verbindet sich ein ästhetischer Entwurf mit einer praktischen, robusten Wippe.

Contura II

Contura III-Wippen: Die Contura III-Wippen sind aus Thermoplast Polycarbonat und werden auch mit einem Soft-Überzug angeboten. Die Contura III-Wippen verfügen im Gegensatz zu Contura II über drei waagrechte Profile für mehr Griffigkeit.

Contura III

Contura IV-Wippen: Die Contura IV-Wippen sind kreiert worden um „Formen zu schaffen“. Sie übezeugen durch ein rundes, modernes Design und werten damit die Wippen auf. Diese Wippe passt, wie die Contura II und III auf die V-Serie.

Contura IV

Contura V-Wippen: Die Contura V-Wippen sind auf Grund ihrer symetrischen Rundungen die perfekte Ergänzung zu den Contura IV-Wippen. Die Contura V-Wippe kann einzeln oder gruppenweise zwischen zwei Contura IV-Wippen montiert werden.

Contura V

Beleuchtungseinsatz VP-Serie Der Beleuchtungseinsatz der VP-Serie wird mit entfernbaren / auswechselbaren Lampen, im Contura II und V Design, und LED-Beleuchtung angeboten. Er ist im Cockpit als optische Signalisierung einsetzbar und liefert Informationen zu Öldruck, Temperatur, Flüssigkeitsstände usw.

126

VP-Serie


Symbolmöglichkeiten Running Light (under power)

Emergency Start

Rotary Beacon

Symbol-Nr. MA

Symbol-Nr. 33

Symbol-Nr. 63

Light

Up / Down Lift

Lamp Test

Symbol-Nr. MB

Symbol-Nr. 34

Symbol-Nr. DL

Master Light Switch

Trim Tab Trimming Operation

Windshield Wiper / Washer

Symbol-Nr. MC

Symbol-Nr. 36

Symbol-Nr. 67

Horn

Anchor Light

Hazard Warning

Symbol-Nr. MD

Symbol-Nr. 38

Symbol-Nr. 70

Propulsion System Trim Operation

Anchor

War Air Blower

Symbol-Nr. ME

Symbol-Nr. 40

Symbol-Nr. 73

Ventilation Fan or Blower

Water Flushing Tap (Outboard)

Horn Rear

Symbol-Nr. MF

Symbol-Nr. 42

Symbol-Nr. Y4

Windshield Washer

High Beam

Symbol-Nr. MG

Symbol-Nr. 45

Windshield Wiper

Low / Dipped Beam

Symbol-Nr. MH

Symbol-Nr. 48

Bilge Pump

Side Marker Light

Symbol-Nr. MJ

Symbol-Nr. DF

Bilge Blower

Interior Light

Symbol-Nr. MK

Symbol-Nr. 52

Potable Water Pressure Symbol-Nr. ML

Work Light Symbol-Nr. 55

Engine Start

Work Lamp

Symbol-Nr. MM

Symbol-Nr. 58

Engine Stop

Loading Floor Lamp

Symbol-Nr. MN

Symbol-Nr. CY

Drive Tilt Operation

On -Wiper- Int. Delay

Symbol-Nr. 31

Symbol-Nr. 60

127


Geber & Schalter – Schalter

Schalter Schalter Contura V mit Taste: Schalter Wasser Innenbeleuchtung Scheibenwischer Bilgenpumpe Bilgenlüfter Hupe Beleuchtung (an) Beleuchtung (an)

V1D1JCCB-XXC42-300-XKZ1 V1D1JCCB-XXC52-300-XKZ1 V1D1JCCB-XXCMH-300-XKZ1 V1D1JCCB-XXCMJ-300-XKZ1 V1D1JCCB-XXCMK-300-XKZ1 V2D1JCCB-XXCMD-300-XKZ2 VCD1JCCB-XXCMA-300-XKZ2 VGD1XCCB-XXCMA-300-XXZZ

Schalter ohne Taste: ON-OFF Schalter einpolig Schalter einpolig Taster Taster Taster einpolig Taster einpolig ON-ON Schalter ON-OFF-ON Schalter Taster Taster Taster einpolig Taster einpolig OFF-ON-ON Schalter ON-OFF-ON Schalter zweipolig Taster zweipolig Taster zweipolig Taster Dimmer elektr.

V1D1JCCB-00000-000 V1D2GCCC-00000-000 V2D2GCCC-00000-000 V2D2UTHB-00000-000 V2D1JCCB-00000-000 V2D2ACCC-00000-000 V4D2KCCC-00000-000 V6D2GCCC-00000-000 V7D2KCCC-00000-000 V8D2AC0C-00000-000 V8D2ACCC-00000-000 V8D2GCCC-00000-000 VGD2GCCC-00000-000 VJD2GCCC-00000-000 VLD2GCCC-00000-000 VLD2UTHB-00000-000 VLDAACOC-00000-000 LD351CC1-355FE-1FC

Tasten Taste mit Symbol

128

A / C Anker Batterie Bilgenlüfter Bilgenlüfter Bilgenpumpe Bilgenpumpe Instrumenten- beleuchtung Lift Fernlicht Hupe Innenbeleuchtung Abblendlicht Beleuchtung (an) Fahrtlicht Entriegelung Wasser Wassertemperatur Scheibenwischer Scheibenwischer Arbeitslicht TR-601-554

3L-1EK 39-100 XX-11EK-XV AK-100 AK-1EK AJ-100 AJ-1EK XX-1EK-XIL XX-100-XVN 43-1EK AD-1EK 50-100 46-1EK AA-100 D2-1EK 4D-100 41-100 DU-1DW AH-1EK VVPZDAH-1EK 53-1EK XX-100-XVI


Taste Contura II VVASY00-000 mit Symbol VVASY00-000 Neutral VVAAC00-000 Neutral VVASC00-000 Neutral VVAAC00-000 Neutral VVASC00-000 Auswahl (siehe S. 127) VVASC-(Symbol-Nummer) Taste Contura IV VVERC00-000 mit Symbol VVERC00-000 Auswahl (siehe S. 127) VVASC-(Symbol-Nummer) Taste Contura V Neutral VVGRC00-000 mit Symbol A / C VVGRC3M-100 Anker VVGRC40-100 Anker Licht VVGRC38-100 Batterie VVGRC2J-100 Bilgenlüfter VVGRCMK-100 Bilgenpumpe VVGRCMJ-100 Cockpit-Beleuchtung VGRCCC-100 Tempomat VVGRC8J-100 Blinker VVGRC86-100 Extra Plug VVGRCN9-100 Fernlicht VVGRC45-100 Hupe VVGRCMD-100 Innenbeleuchtung VVGRC52-100 Lift VVGRCAU-100 Licht VVGRCMB-100 Musik VVGRC2G-100 Nav Anch Lts VVGRC2A-100 Nav Lts VVGRC98-100 Beleuchtung (an) VVGRCMA-100 Lautsprecher VVGRC9U-100 Supplemental Ste. VVGRC6E-100 Trim Tab Operat. VVGRC36-100 Wasser VVGRC42-100 Wasserpumpe VVGRC1J-100 Scheibenwischer VVGRCMG-100 Scheibenwischer VVGRCMH-100 Arbeitslicht VVGRC58-100 Auswahl (siehe S. 127) VVASC-(Symbol-Nummer) Taste Contura IV Auswahl (siehe S. 127) VVASC-(Symbol-Nummer) Spezial mit Symbol

Zubehör Montageschlüssel

Montageschlüssel Steckerleiste 8 Steckergehäuse schwarz schwarz Stecker Blinddeckel Einbaurahmen 3-fach 6-fach anreihbar – Ende anreihbar – Mitte einzeln Kontrollleuchte

VRT VCH-01 JC2-01 LC1-01 VC1-01-XLT1 VH1-01 VHP-01-XLT1 VM3-01 VM6-01 VME VMM VMS VP1TT-B1RR-(Symbol-Nr.)

Einbaurahmen

Blinddeckel

129


Elektro-Panels

130


Elektro-Panels VDO, eine Marke des Continental-Konzerns, verfügt über langjährige Erfahrung als Lieferant von elektrischen Instrumententafeln in Erstausrüsterqualität und vervollständigt nun seine Produktreihe mit neuen innovativen Lösungen. Ausgestattet sind die neuen elektrischen Instrumententafeln mit den überaus zuverlässigen E-T-A-Schutzschaltern. Sie erfüllen damit in jeder Hinsicht die hohen Anforderungen der Marineindustrie. Die einzelnen Elemente lassen sich dank ihrer Modularität nach Wunsch kombinieren, können horizontal als auch vertikal montiert werden und bilden so eine nahtlos integrierte elektrische Instrumententafel. Die Schutzschalter sind beleuchtet. So zeigen rote LEDs Gleichstrom- und grüne LEDs Wechselstromquellen an. Die einpolige Schalttafel mit Display bietet optional auch die Möglichkeit, die Beschriftungen zu beleuchten. Jede elektrische Instrumententafel von VDO erfüllt die einschlägigen Sicherheitsnormen für elektrische Anlagen. Im Lieferumfang jedes Produkts ist auch eine CD mit technischen Daten sowie einem Beschriftungsprogramm enthalten. Beschriftungen in der gewünschten Sprache sind damit ebenso möglich wie Individual­ lösungen. Instrumententafeln von VDO bieten Zukunftssicherheit und lassen sich problemlos an neue Gegebenheiten anpassen. Ganz gleich, welche neuen Geräte und Instrumente Sie in Zukunft installieren möchten: Sie müssen lediglich neue Beschriftungen erstellen, ausdrucken und zuschneiden – und Ihre persönliche Instrumententafel ist fertig! Weiterhin sorgt eine ganze Palette an optional erhältlichen Fronten für den ganz individuellen Look.

131


Elektro-Panels

VDO Elektro-Panels Elektro-Panels, 12 V DC: 5 Funktionen 190 x 130 mm 6 Funktionen 190 x 120 mm 190 x 120 mm 12 Funktionen 190 x 270 mm und Zeiger 190 x 270 mm 18 Funktionen 190 x 357,5 mm und Zeiger 190 x 357,5 mm 18 Funktionen 190 x 395 mm und Display 190 x 395 mm 190 x 395 mm 190 x 395 mm 21 Funktionen 190 x 640 mm und Display 190 x 640 mm Display 190 x 120 mm Elektro-Panels, 115 / 230 V AC: 4 Funktionen 190 x 130 mm und Differential 5 Funktionen 190 x 130 mm 6 Funktionen 190 x 270 mm und Display Elektro-Panels, Mixed version DC / AC: 24 Funktionen 275 x 395 mm und 2 Displays 275 x 395 mm

TEP 200 205 TEP 200 106 TEP 200 206 TEP 206 112 TEP 206 212 TEP 206 118 TEP 206 118 TEP 209 118 TEP 209 218 TEP 219 118 TEP 219 218 TEP 209 121 TEP 206 221 TEP 209 000

12 V DC Version (12 Funktionen und Zeiger)

TEP 700 204 TEP 700 205 TEP 700 206

TEP 509 124 TEP 509 224

Mixed version DC / AC

Zubehör Sicherung: Auto

DC DC DC DC

1 A 5 A 10 A 15 A

Sensoren: Durchflussmesser 12, 16 oder 20 mm Messkammer für Frischwasser Shunt 100 A / 50 mV Spannungsverlust- 12 V / ±50 mA Testbox Panele: Edelstahl 18 Funktionen + Display 18 Funktionen + Zeiger 4 Funktionen + Differential Wärmeschalter Imitationen (Holz, Marmor, Karbon ...)

043 009 001 043 009 005 043 009 010 043 009 015

021 006 002

SHT 100 050 INT 100 000

FR011 001 655 FR011 001 659 FR011 001 660 Kontaktieren Sie uns Beispiele von Imitationen: Holz, Karbon, Edelstahl

132


Zubehรถr Unterbrecher: 1610 3130 2-polig schwarzer Schalter, rote Kontrollampe 8430 1-polig 3130 2-polig schwarzer Schalter rote Kontrollampe 8340 2-polig

DC DC DC DC DC DC DC

6 A 10 A 15 A 20 A 25 A 10 A 16 A

ETA 1610 021 C06 ETA 1610 021 C10 ETA 1610 021 C15 ETA 1610 021 C20 ETA 1610 021 C25 ETA 3130 150 E10 ETA 3130 150 E16

DC DC DC DC DC DC AC AC AC

5 A 10 A 15 A 20 A 25 A 50 A 10 A 16 A 20 A

ETA 8340 410 C05 ETA 8340 410 C10 ETA 8340 410 C15 ETA 8340 410 C20 ETA 8340 410 C25 ETA 8340 410 C50 ETA 3130 150 B10 ETA 3130 150 B16 ETA 3130 150 B20

AC AC AC

10 A 15 A 20 A

ETA 8340 450 A10 ETA 8340 450 A15 ETA 8340 450 A20

Unterbrecher

Unterbrecher 1-polig

133


Zubehรถr

134


Zubehör Faszinierende Details für sichere und ent­ spannte Törns Praktisches und ansprechendes Zubehör komplettiert das Angebot der VDO Instrumenten Serien: Erweiterungen für optische und akustische Warnungen, Windsensoren, Geschwindigkeitssensoren, Design sowie eine große Auswahl an Ersatzteilen. Ganz egal, ob vom Wind angetrieben oder vom Motor – auf unsere VDO Instrumente und die passenden Accessoires können sich Skipper auf Sportbooten in jedem Fall verlassen. Unsere passgenauen Lösungen in höchster Qualität bieten die idealen Voraussetzungen für einen einfachen, unkomplizierten Einbau. Diese Kompetenz basiert auf der langjährigen Erfahrung als Zulieferer namhafter Erstausrüster.

135


Zubehör

Glühlampen Motorüberwachung „Standard Serie“: Lampenfassung Motorüber- weiß 12 V / 2 W wachung alt weiß 24 V / 3 W Amperemeter weiß 12 V / 2 W alt / neu weiß 24 V / 3 W Pyrometer weiß 12 V / 2 W weiß 24 V / 3 W Drehzahlmesser Ø 85 mm weiß 12 V / 2 W Ø 85 mm weiß 24 V / 3 W Ø 100 mm weiß 12 V / 2 W Ø 100 mm weiß 24 V / 3 W Kompass Adis I weiß 12 V / 2 W weiß 24 V / 3 W Echolot weiß 12 V / 2 W weiß 24 V / 3 W Sumlog® SL / HS weiß 12 V / 2 W weiß 24 V / 3 W Windmess- weiß 12 V / 2 W anlage alt weiß 24 V / 3 W

29 133 005 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296 4 124 122 N05 800 296

Motorüberwachung „Powerboat-Serie“: Set N05 800 270 Lampenfassung N05 800 218 Twinline rot 12 V / 1,2 W N05 800 552 rot 24 V / 1,2 W N05 800 550 Staudruck- rot 12 V / 1,2 W N05 800 552 messanlage rot 24 V / 1,2 W N05 800 550 Windmess- rot 12 V / 1,2 W N05 800 552 anlage neu rot 24 V / 1,2 W N05 800 550 Drehzahlmesser rot 12 V / 2 W N05 800 540 rot 24 V / 1,2 W N05 800 550 Sumlog® S rot 12 V / 2 W N05 800 540 rot 24 V / 1,2 W N05 800 550 „Ocean Line Serie“: Lampenfassung Ø 52 mm N05 800 218 Ø 85 mm N05 801 564 Glühbirne Ø 52 mm weiß 12 V / 1,2 W N05 801 532 Ø 52 mm weiß 24 V / 1,2 W N05 800 588 Ø 52 mm rot 12 V / 1,2 W N05 800 552 Ø 52 mm rot 24 V / 1,2 W N05 800 550 Ø 85 mm weiß 12 V / 1,2 W N05 801 532 Ø 85 mm weiß 24 V / 1,2 W N05 800 588 Ø 85 mm rot 12 V / 1,2 W N05 800 552 Ø 85 mm rot 24 V / 1,2 W N05 800 550

Warnlampen „Ocean Line Serie“: Flachsteckerhülse 25 199 014 Lampe mit Fassung rot 12 V / 1,2 W N05 800 762 rot 24 V / 1,2 W N05 800 764

136


Vorwiderstand Vorwiderstand zum Anschluss von 12 V Gerät „Standard Serie“: Thermometer 24 V N05 801 180 Druckmesser 24 V N05 801 180 Vorratsanzeiger 24 V N05 801 180 Ruderlageanzeiger 24 V N05 801 180 Lieferumfang: Komplett mit Kabelanschluss und Glühlampe Hinweis: Vorwiderstand nur für VDO Standard Serie verwendbar. Vorwiderstand mit Glühbirne Pyrometer Amperemeter Außentemperatur- anzeiger Drehzahlmesser Ø 52 mm Ø 52 mm

rot oder weiß rot weiß rot weiß rot weiß rot

weiß „Ocean Line Serie“: 24 V / 1,2 W N05 800 596 24 V / 1,2 W N05 800 786 24 V / 1,2 W N05 800 596 24 V / 1,2 W N05 800 786 24 V / 1,2 W N05 800 596 24 V / 1,2 W N05 800 786 24 V / 1,2 W N05 800 596 24 V / 1,2 W N05 800 786

Hinweis: Zum Betrieb von 12 V Ocean Line an 24 V. Vorwiderstand „Viewline Serie“: Universal

12 / 24 V

A2C 595 102 21

Deckgläser „Standard Serie“: Deckglas Ø 52 mm Ø 100 mm Sumlog® SL, II, elektronisch HS

N05 801 336 N05 800 286 N05 800 200

„Ocean Line Serie“: Anzeiger Ø 52 mm N05 801 336 Ø 85 mm mit Rückstellknopf N05 801 832 Ø 85 mm ohne Rückstellknopf N05 801 834

Warnpunkteinsteller „Ocean Line Serie“: Druck, Temperatur und Kraftstoffvorratsanzeiger

12-24 V

X10 719 002 037

„Viewline Serie“: Druck, Temperatur und Kraftstoffvorratsanzeiger

12-24 V

A2C 595 108 86

137


Zubehör

Frontringe / -rahmen

138

„Standard Serie“: Frontring Ø 52 mm Ø 120 mm 52 mm Frontrahmen 125 mm

schwarz schwarz schwarz schwarz

N05 801 110 N05 800 264 N05 800 222 N05 800 262

„Ocean Line Serie“: Frontrahmen Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm

weiß schwarz chrom aluminium anthrazit messing gold weiß schwarz chrom aluminium anthrazit messing gold

N05 801 788 N05 800 774 X11 719 000 022 X11 719 000 027 X11 719 000 031 X11 719 000 029 X11 719 000 046 N05 801 790 N05 801 562 X11 719 000 023 X11 719 000 026 X11 719 000 030 X11 719 000 028 X11 719 000 041

„Viewline Serie“: Frontring

Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 52 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 85 mm Ø 110 mm Ø 110 mm Ø 110 mm Ø 110 mm Ø 110 mm Ø 110 mm Ø 110 mm Ø 110 mm Ø 110 mm

weiß rund weiß dreikant weiß flach schwarz rund schwarz dreikant schwarz flach chrom rund chrom dreikant chrom flach weiß rund weiß dreikant weiß flach schwarz rund schwarz dreikant schwarz flach chrom rund chrom dreikant chrom flach weiß rund weiß dreikant weiß flach schwarz rund schwarz dreikant schwarz flach chrom rund chrom dreikant chrom flach

A2C 531 860 28 A2C 531 860 25 A2C 531 860 22 A2C 531 860 27 A2C 531 860 24 A2C 531 860 40 A2C 531 860 29 A2C 531 860 26 A2C 531 860 23 A2C 531 929 16 A2C 531 929 20 A2C 531 929 12 A2C 531 929 13 A2C 531 929 17 A2C 531 929 11 A2C 531 929 14 A2C 531 929 18 A2C 531 929 10 A2C 532 107 60 A2C 532 107 64 A2C 532 107 46 A2C 532 107 49 A2C 532 107 63 A2C 532 107 45 A2C 532 107 61 A2C 532 107 65 A2C 532 107 47

„LOGIC Serie“: Frontrahmen Schutzdeckel Instrumente

62,5 mm 125 mm 125 mm 187,5 x 125 mm

N05 800 406 N05 800 408 N03 320 004 N06 022 951


Anschlusszubehör „Ocean Line Serie“: 3-fach Stecker mit Flach- hülsen für Ø 52 mm Instrumente 8-fach Steckergehäuse für Ø 52 mm Instrumente Flachsteckerhülse 6,3 mm für Steckergehäuse Delphistecker OL Combi, 14 polig (ohne Kabel) Anschlusskabel OL Combi, (mit Stecker für NMEA-Geber und Easy-Link) 10 m Geberkabel für Ocean Line Depth 20 m Geberkabel für Ocean Line Depth

X39 000 000 002 999 115 016 X11 000 002 021 X11 719 000 037 X11 719 000 073

N05 801 851 N05 801 852

„Viewline Serie“: Steckerkontakte 0,25-0,5 mm² A2C 595 108 46 Steckergehäuse 8-polig A2C 595 108 47 14-polig A2C 595 108 48 Steckerschutz- 8-polig A2C 533 246 64 kappe 14-polig A2C 533 246 71 Kabel 8-polig für Temp., Druck, A2C 595 129 47 Niveau, Pyro, Außentemp., Frisch wasser, Schmutz wasser, DZM, Speedo, Sumlog® 8-polig für Voltmeter A2C 595 129 48 8-polig für Amperemeter A2C 595 129 49 14-polig für DZM mit LCD A2C 595 129 50 Sumlog für A2C 595 129 51 AIRMAR Geber „LOGIC Serie“: LOGIC-Tochtergeräte 6-adrig Kabel, meterware 12-adrig LOGIC-Instrumente Power Kabel (alt / neu) LOGIC Kabelschwanz 10 m Verlängerungskabel Anschlussklemme 5-polig für Rahmen 6-polig

X10 719 002 001 X10 719 002 002 N05 801 856 N03 320 824 X10 719 000 005 X10 719 000 006

139


Zubehör

Befestigungssätze „Ocean Line Serie“: Gehäusemutter Ø 52 mm 999 072 001 Ø 85 mm N06 027 480 Befestigungsring Ø 52 mm X11 719 000 062 für bündigen Einbau Ø 85 mm X11 719 000 064 Druckanzeiger Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 766 Ø 52 mm Metall-Chrom Frontring N05 800 696 Temperatur- Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 766 anzeiger Ø 52 mm Metall-Chrom Frontring N05 800 696 Kraftstoffanzeiger Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 766 Ø 52 mm Metall-Chrom Frontring N05 800 696 Frischwasser- Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 766 anzeiger Ø 52 mm Metall-Chrom Frontring N05 800 696 Voltanzeiger Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 766 Ø 52 mm Metall-Chrom Frontring N05 800 696 Pyrometer Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 782 Amperemeter Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 782 Drehzahlmesser Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 782 Betriebs- Ø 52 mm Kunststoff Frontring N05 800 782 stundenzähler Anzeiger Ø 85 mm Kunststoff Frontring N05 800 792 Bestehend aus Bügel, Stehbolzen und Muttern. „Viewline Serie“: Befestigungsmutter Befestigungssatz Bügelmontage Befestigungsbügel für bündigen Einbau Panel Dichtring 85 mm 52 mm 110 mm Dichtring für 52 mm bündigen Einbau 85 mm 110 mm

140

A2C 530 073 98 A2C 595 108 54 A2C 595 108 64 A2C 531 948 39 A2C 531 948 38 A2C 531 948 60 A2C 532 156 40 A2C 532 156 41 A2C 532 156 42


Ersatzteile Standard, Navpac, Compact, Logic und Ocean Line Sumlog ® Ersatzteile: Bodenhülse 12-50 kn, 80 km / h 270 023 005 010 X 270 023 005 003 D Schaufelrad 12 kn, 20 kn mit Achse 30 kn 270 023 005 004 D 50 kn, 80 km / h 270 023 005 005 D Geber bis 50 kn (ohne Bodenhülse) 270 023 005 002 K bis 18 kn Sumlog® SL 270 023 001 001 K 270 023 001 002 K bis 18 kn Sumlog® SL (ohne Bodenhülse) 270 023 004 001 K bis 30 kn Sumlog® SL 270 023 004 002 K bis 30 kn Sumlog® SL (ohne Bodenhülse) 270 023 005 001 K bis 50 kn Sumlog® HS Blindstopfen N05 801 478 Ersatzgeber 12-50 kn, 80 km / h N01 140 302 mit Bodenhülse Flutventil N05 800 258 NMEA Ersatzteile: Blindstopfen für NMEA Geber Bodenhülse für NMEA Geber NMEA Sensor Durchführung

X11 719 000 061 X11 719 000 060 X11 719 000 059

NMEA Sensoren Ersatzteile: Einbau-Kit für P66 Schaufelrad-Kit für P66 DST800 NMEA Sensor Durchführung Durchführungshülse NMEA Sensor Blindstopfen Schaufelrad mit Achse-Transmount Gehäuse für D, DT, & DST800

X11 719 000 054 X11 719 000 055 X11 719 000 059 X11 719 000 060 X11 719 000 061 X11 719 000 063 X12 719 000 027

Sonstige Ersatzteile: Schalenrotor mit Nabenbohrung N05 801 448 Windfahne ab Baujahr 08 / 93 N05 800 356 Bodenhülse, Blindstopfen, N05 801 416 Fixiermutter für Ocean Line Logic / Echolotgeber Geber Echolot (Standard, Logic, Navpac, Compact) N05 800 414 Windmessgeber (Standard, Logic, Navpac, Compact) N01 340 404 Kompass-Sonde (Standard, Logic, Navpac, Compact) N01 540 202

141


Multimedia

142


Multimedia Entertainment immer und überall Yachten stellen an Audio- und Soundsysteme besondere Anforderungen. Sie müssen robust genug sein, um unter harten Einsatzbedingungen zuverlässig zu funktionieren Spaß und Unterhaltung wie zu Hause. Spannung wie im Kino. Mit Multimedia-Systemen von VDO holen Sie sich mehr Entertainment in ihre Yacht. Stellen Sie Ihre persönliche Multimedia-Anlage zusammen, zum Beispiel mit SAT-TV oder mit einem DVB-T Tuner und einem Entertainment-Monitor. Damit Sie Ihren Lieblingsfilm ab sofort auch unterwegs genießen können.

143


Multimedia – LCD-Bildschirme

LCD-Bildschirme Alle VDO Monitore sind mit hochwertigen Komponenten bestückt, die für herausragende Eigenschaften im mobilen Einsatz sorgen. Neben brillanter Bildqualität und kristallklarer Tonausgabe zeichnen sich unsere Geräte durch Robustheit, hohe Temperaturbeständigkeit, einfachste Bedienbarkeit und äußerst geringe Stromaufnahme aus. Alle Geräte sind PAL / NTSC-tauglich, verfügen über ein mehrsprachiges Bediener-Menü und werden mit 12 V-Anschlusskabel ausgeliefert.

144


LCD-TV Ein weiteres Highlight im Bereich VDO Multimedia sind unsere VDO Stand TV´s. Mit ihren integriertem DVB-T Tuner sowie DVD-Player begeistern Sie die gesamte Crew. LTP 1506 LTP 1903

15,6“ 19“

16:9 16:10

X14 715 004 002 X14 715 004 006

LCD-Bildschirme Flachbildschirme in robuster Qualität bei kompakten Abmessungen sorgen unterwegs für besten Fernsehgenuss oder entspanntes Arbeiten. Die Bildschirme besitzen jeweils 2 AV Eingänge, einen D-SUB Anschluss für den PC und Lautsprecher (Mono oder Stereo). Die 12“ bis 19“ Bildschirme sind jetzt auch mit eingebautem digitalem DVB-T Empfänger als TM Version erhältlich. 8,4“ TFT-Monitor CM-840D 10,4“ TFT-Monitor CM-1040D 12“ TFT-Monitor CM-1210D analog Tuner TMA-1210D digital Tuner (DVB-T) TM-1210D 15“ TFT-Monitor CM-1510D DVD-Player CDM-1510D analog Tuner TMA-1510D analog Tuner / DVD-Player TDMA-1510D digital Tuner (DVB-T) TM-1510D digital Tuner (DVB-T) / DVD-Player TDM1510D 17“ TFT-Monitor CM-1710D DVD-Player CDM-1710D analog Tuner TMA-1710D analog Tuner / DVD-Player TDMA-1710D digital Tuner (DVB-T) TM-1710D digital Tuner (DVB-T) / DVD-Player TDM1710D 19“ TFT-Monitor CM-1920D DVD-Player CDM-1920D analog Tuner TMA-1920D analog Tuner / DVD-Player TDMA-1920D digital Tuner (DVB-T) TM-1920D digital Tuner (DVB-T) / DVD-Player TDM1920D Halterungen: Monitor Standfuß für 12 / 15 / 17 / 19“ TFT-Monitor CL-150 Monitoraufzug 12“ / 15“ TFT motorisiert CL-200 Monitoraufzug 17“ / 19“ TFT motorisiert CL-250 Wandhalter komplett VESA 100 Wandhalter komplett VESA 75

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 170 / 171

145


Multimedia – LCD-Bildschirme | Kameras

Einbau-Monitore Die VDO Marine Monitore wurden speziell für den Einsatz in der Schifffahrt entwickelt. Das Gehäuse ist komplett salzwasserfest, wasserdicht und entspricht IP 65 (optional IP 68). Durch den Einsatz der neuesten Displaytechnologie konnte für die speziellen Anforderungen im Schiffbau ein besonders kompaktes Gerätedesign verwirklicht werden. Die eingebauten Displays bestechen durch ihr klares, helles Bild und durch den großen Ablesewinkel. Die Monitore arbeiten mit allen gängigen Grafikauflösungen. Optional können die Monitore mit Touchscreen ausgestattet werden. CRM 1040 M CRM 1040 M CRM 1500 M CRM 1500 M CRM 1700 M CRM 1700 M CRM 1900 M CRM 1900 M CRM 2000 M CRM 2200 M CRM 2600 M CRM 3200 M

146

10,4“ 10,4“ 15“ 15“ 17“ 17“ 19“ 19“ 20“ 22“ 26“ 32“

IP 65 4:3 IP 68 4:3 IP 65 16:9 IP 68 16:9 IP 65 4:3 IP 68 4:3 IP 65 16:10 IP 68 16:10 IP 65 / IP 68 IP 65 16:10 IP 65 / IP 68 IP 65 / IP 68

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 172

X14 715 002 002 X14 715 002 004 X14 719 002 006 X14 719 002 008 X14 719 002 010 X14 719 002 012 X14 719 002 014 X14 719 002 016 X14 719 002 018 X14 719 002 022 X14 719 002 026 X14 719 002 030


Kameras Die VDO Kameras sind spritzwassergeschützt, formschön und mit leistungsstarken CCD-Sensoren ausgestattet. Selbst bei schlechten Lichtverhältnissen an und unter Deck haben Sie alles im Blick.

147


Multimedia – Kameras

Mini Kamera Minimale Dimensionen, maximale Wirkung. Diese nur wenige Zentimeter kleine Farbkamera überzeugt mit extrem großen Blickwinkel von 150° und hervorragender Lichtempfindlichkeit. DBC 114039 M

X14 719 006 002

Heckkamera Das Multitalent der Kamera-Reihe verfügt über professionelle Zusatzfunktionen: Die integrierte Heizung sowie das Infrarot-Zusatzlicht sorgen für klare Sicht bei jedem Wetter und allen Lichtverhältnissen. Die automatische Blende gleicht die Optik entsprechend an. Auch der Ton wird dank des eingebauten Mikrofons mit übertragen. DBC 114036 M

X14 719 006 004

Tilt Kamera Durch das schwenkbare Objektiv dieser motorisierten Farbkamera ge­ winnen Sie noch mehr Überblick. DBC 114037 M

X14 719 006 006

Shutter Kamera CCD Kamera mit Verschlussklappe zum Schutz gegen Verunreinigung. Mit Steuerbox (zum Öffnen und Schließen der Verschlussklappe) und 6 Infrarot-LED’s zur gleichmäßigen Ausleuchtung bei Dunkelheit. DBC 114066 M

X14 719 006 008

360° PTZ Kamera Die ideale Kamera für Ihre Yacht. Eingebauter 10-fach Zoom, hohe Auflösung sowie eine 360° Rundumsichtfunktion und -45 bis 120° Auf- und Ab-Sichtfunktion. DBC 114008 PTZ

X14 719 006 010

Zubehör: Spritzschutz Fernbedienung RCU 1000

X14 719 006 012 X14 719 006 014

360° PTZ Kamera

Spritzschutz

148

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 172


Fishcam Die kompakte Fishcam überzeugt durch ihre robuste Verarbeitung und sorgt für glasklaren Durchblick unter Wasser. Der Festeinbau mit Bodenhülse ist in fast allen gängigen Bootstypen möglich. CA500 DBC 114031 M DBC 114034 M

X10 719 002 044 X14 719 006 016 X14 719 006 018

Multicontroller Professionelle Kontrolle der PTZ Kamera. Leicht zu bedienen mit Vorprogrammierfunktionen CU1100J

X14 719 002 022

149


Multimedia – Audio & Video

Audio & Video Audiosysteme für entspannten Soundgenuss auf See Auch an Audio- und Soundsysteme stellt der Einsatz an Bord besondere Anforderungen. Einerseits müssen die Geräte robust genug sein, um Wind und Wasser zu trotzen, anderseits hohe Ansprüche an Bedienbarkeit, Soundqualität und Design erfüllen.

150


Marine Receiver Der Kenwood KMR-700U Empfänger ist speziell für den Marine Markt entwickelt und ein Ergebnis vieler Fachgespräche die die Anforderungen und Bedürfnisse der Skipper weitgehend berücksichtigen. Ausstattung: - Mono Color Fine Dot 2 / 3 / 4 Line Selectable - Negative & Positive Display Auto Change (*Text Only) - USB 2Port (One dedicated to iPod) - Music Search Function - iPod Friendly Functions (Skip Search, Alphabet Search) - KAB Interface for Bluetooth Unit - Favorite Memory Function - KME Lite Support - Emotional Illumination Effect - IPX-5 Compliant - Maximum 3 Optional LCD Remote Connection Ready - MOSFET High Power 50W x 4 - MP3 / WMA / AAC / WAV Playback - RDS with Radio Text & RT+ - System Q-EX - System E’s+ - 3 Pre-out (4.0V) KMR-700U

X16 719 100 001

Marine Wired Remote Controller Fernbedienung für den Marine Receiver KMR-700U Ausstattung: - Wired Remote Controller for KMR-700U - 14Segment 8Digit 2Line Positive LCD Display - IPX-7 Compliant - Up to 3 units possible to connect KCA-RC107MR

X16 719 100 002

151


Multimedia – Audio & Video

CL 105 TR – RDS-Tuner-Radio Dank seiner geringen Abmessungen und Einbautiefe sowie der robusten Konstruktion lässt es sich überall installieren. Dennoch bietet es alles, was man von einem EON- / RDS-Tuner erwartet. Der zusätzliche Eingang auf der Gerätefront (AUX-IN) erlaubt den Anschluss jedes externen Abspieloder Navigationsgerätes über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Ausstattung: - 1DIN-RDS-Tuner - 4 x 35 Watt Musikleistung - AUX-IN - Nichtflüchtiger Speicher (EEPROM) - Sicherheitscode - Geringe Einbautiefe (ca. 10 cm) - Telefon-Mute RD-Tuner-Radio

CL 105 TR

TRC 2405 CD – CD- / RDS-Tuner-Radio Das TRC 2405 ist ein hochwertiges CD / MP3 / WMA Radio in 24 Volt Ausführung. Der eingebaute Verstärker mit 4 x 25 Watt Musikleistung sorgt für eine Spitzen-Klangqualität. Der 1-DIN–RDS-Tuner bittet alle Vorteile eines herkömmlichen 12 Volt Tuners. Ausstattung: - 1-DIN–RDS-Tuner - 4 x 25 W PMPO Leistung - CD / MP3 / WMA - 4 Band Equalizer - 24 Volt CD- / RDS-Tuner-Radio

TRC 2405 CD

CD 503 – CD- / RDS-Tuner-Radio Das CD 503 ist ein hochwertiges Radio mit CD-Player mit MP3-Wiedergabe und und abnehmbarem Bedienteil. Der eingebaute Verstärker mit 4 x 45 Watt Musikleistung sorgt für eine Spitzen-Klangqualität. Das Radio bietet alle Vorteile eines herkömmlichen 1-DIN-RDS-Tuners inklusive leichtester Bedienung und besticht dank eines zeitlosen Designs durch eine optimale Anpassung an den Innenraum. Der zusätzliche Eingang auf der Gerätefront (AUX-IN) erlaubt den Anschluss jedes externen Abspiel- oder Navigationsgerätes über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Ausstattung: - 1 DIN-RDS-Tuner - CD / MP3 / WMA - 4 x 45 W Musikleistung - 2 Verstärker-Ausgänge - Aux-Eingang auf der Bedienfront CD- / RDS-Tuner Radio

152

CD 503


CL 230 – CD- / RDS-Tuner-Radio Das CL 230 verbindet hochwertige Technik mit zeitlosem Design. Der 1-DIN-RDS Tuner spielt nicht nur die Formate Digital Audio, MP3 oder WMA, sondern besitzt auch einen USB-Anschluss. Der Stecker Typ A mit einer Kabellänge von ca. 80 cm kann problemlos z.B. ins Handschufach verlegt werden. Mit seinem Vario Colour Display kann aus 200 Farben gewählt werden; so fügt sich die Beleutung optimal ins Armaturenbrett ein. NAVI Link, geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanpassung und Aux-Eingang auf der Bedienfront sind weitere technische Highlights dieses Gerätes. Ausstattung: - 1 DIN-RDS-Tuner - Digital Audio / MP3 / WMA - 4 x 4 5W Musikleistung - Vario Colour Display (200 Farben) - Navi Link - USB-Anschluss - Geschwindigkeitsabhängige Lautstärke-Anpassung - Vorbereitet für Original-Lenkrad-Fernbedienung - 2 Verstärkerausgänge - AUX-Eingang auf der Bedienfront CD- / RDS-Tuner-Radio

CL 230

X 350 BT – CD- / RDS-Tuner-Radio mit Bluetooth Das CD- / RDS-Tuner-Radio zeichnet sich neben der Abspielbarkeit von CD Audio- / MP3- / WMA-Dateien insbesondere durch die integrierte Bluetooth™-Freisprecheinrichtung aus. Bluetoothfähige Mobiltelefone können somit an das X350 BT angeschlossen und mit diesem synchronisiert werden. Die Sprachausgabe erfolgt dabei über das Lautsprecher­ system. Als weiteres Highlight lassen sich wichtige Funktionen des X350 BT sprachgesteuert bedienen. Ausstattung: - 1 DIN-RDS-Tuner - CD / MP3 / WMA - 4 x 45W Musikleistung - Vario Colour Display (7 Farben) - Integrierte Bluetooth Freisprecheinrichtung - USB-IN - Vorbereitet für Original-Lenkrad-Fernbedienung (SWC) - Externes Mikrofon CD- / RDS-Tuner-Radio

X 350 BT

153


Multimedia – Audio & Video

X 440 DVD – CD- / RDS-Tuner-Radio mit DVD-Player Das CD- / RDS-Tuner-Radio zeichnet sich neben der Abspielbarkeit von CD Audio- / MP3- / MP4- / WMA und DivX Dateien insbesondere durch den DVD Player aus. Durch Anschluss eines Monitors an den Video-Eingang (1 Vpp / 75 Ohm) wird das Gerät zur Multimediaeinheit erweitert. Auch soundmäßig hat das X440 einiges zu bieten. Mit 4 x 45 Watt Musikleistung und einem parametrischen Sieben-Band-Equalizer lässt sich der Klang jedem Hörgeschmack anpassen. Dank des kabelgebundenen USB-Anschlusses auf der Rückseite des Gerätes lässt sich ein externer Audio-Player wie z.B. ein iPod® oder ein anderes USB-Speichermedium anschließen und bequem über die Radiotasten bedienen. Sieben verschiedene Displayfarben ermöglichen durch das Vario Colour Display eine optimale Anpassung an die Fahrzeugcockpitbeleuchtung. Ausstattung: - 1-DIN–RDS-Tuner - 4 x 45 W Musikleistung - DVD / MP3 / MP4 / WMA / DivX - 7 Band Equalizer - 4 Verstärkerausgänge - AUX-In auf der Bedienfront - Video-Ein- und Ausgang - USB-Anschluss - Geschwindigkeitsabhängige Lautstärke-Anpassung - Multi Colour Display DVD- / RDS-Tuner-Radio

X440 DVD

TRC 2401 DVD – CD- / RDS-Tuner-Radio mit DVD-Player Das TRC 2401 DVD ist ein hochwertiges D / CD / MP3 / WMA / JPEG / MPEG4 Radio in 24 Volt Ausführung. Der eingebaute Verstärker mit 4 x 25 Watt Musikleistung sorgt für eine SpitzenKlangqualität. Der 1-DIN–RDS-Tuner bittet alle Vorteile eines herkömmlichen 12 Volt Tuners. Ausstattung: - 1-DIN-RDS-Tuner - 4 x 25 W Musikleistung - DVD / VCD / CD / MP3 / JPEG / WMA - 4 Band Equalizer - 2 Kanal x 2 V Line-Out - AUX-In - Video-Ein- und Ausgang. DVD- / RDS-Tuner-Radio

154

TRC 2401 DVD


DVB-S Receiver Auch unterwegs haben sie jetzt die Wahl: Free- und Pay-TV dank CI-Slot! Der digitale DVB-S Receiver verwandelt alle frei empfangbaren (Free-ToAir) und verschlüsselten Satellitensignale in exzellentes Bild- und Tonmaterial. Der externe Infrarot-Sensor ermöglicht den versteckten Einbau der Technik. Der elektronische Programmführer (EPG) ersetzt die Fernsehzeitschrift. Die automatische Kanalsuche sowie Speichermöglichkeiten für verschiedene Satelliten machen die Bedienung kinderleicht. Der digitale Videoausgang ermöglicht den Anschluss hochwertiger HiFiAnlagen. Blackbox CI DVB-S Receiver

1502

DVB-T Receiver Mobiler DVB-T Receiver zum digitalen Empfang aller freien, terrestrisch ausgestrahlten Fernsehprogramme. Der Receiver ist in einem robusten Metallgehäuse untergebracht und dank der Befestigungswinkel überall leicht einzubauen. Der externe IR-Empfänger erlaubt eine unsichtbare Montage in allen Positionen. Er ist mit allen Standardfunktionen wie EPG, Videotext, Kindersicherung und zahlreichen Speichermöglichkeiten ausgestattet. Ein digitaler Audioausgang (AC3) fehlt natürlich auch nicht. Ausstattung: - DVB-T TV-Tunerbox - Autoprogramming / Autotracking - OSD - 32 x AV-Out - 2+x AV-In - IR-Fernbedienung - IR-Verlängerungsauge - Befestigungswinkel - inkl. Aktive Antennen-Set DVB-T 500 QTM

DVB-T-QMT-10AS

155


Multimedia – Audio & Video | Audio Zubehör

Audio Zubehör Wer Wert auf hohe Klangqualität legt, ist mit unseren Lautsprechermodellen bei der Nachrüstung gut be­ raten. Bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis kommen sie mit wenig Raum aus und lassen sich durch ihren Euronorm-Korb leicht installieren.

156


Marine Lautsprecher ML / MS Serie Mit 60 Watt Power und glasklarer Klangqualität sorgen diese Lautsprecher für beste Unterhaltung. In edlem Weiß und erhältlich in verschiedenen Durchmessern passen sie perfekt in jedes Interieur. ML-100UV Ø 100 mm 50 Watt MS-130UV Ø 130 mm 70 Watt ML-160UV Ø 165 mm 110 Watt ML-169UV 270 x 200 mm 150 Watt ML-200UV Ø 200 mm 150 Watt Breitband 2er Set Ø 130 mm RAL9010 2-Wege Coax 2er Set Ø 165 mm RAL9003 Dualcone Lautsprecher Ø 130 mm

X16 719 100 003 X16 719 100 004 X16 719 100 005 X16 719 100 006 X16 719 100 007 X11 719 000 057 X11 719 000 071 X11 719 000 080

Fernbedienung Im Ocean Line Stil integriert sich diese Fernbedienung mit 52 mm Durchmesser bestens ins Instrumentencockpit. Sie übernimmt die Sendersuche und Lautstärkeregelung bei allen VDO Radios mit CD Player. Über ein Kabel lässt sie sich mit fast jedem VDO Audio-System verbinden. Fernbedienung

ohne Frontring und Kabel N01 660 206 mit Frontring (weiß) und Kabel X11 719 000 070 mit Frontring (schwarz) und Kabel X11 719 000 069

Radio Cover Dieses weiße Kunststoff-Cover schützt die Tasten der 1 DIN-Geräte vor Spritzwasser. Es ist enfach zu installieren und lässt sich komfortabel per Soft-Touch öffnen. Radio Cover

Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 173

X11 710 000 034

157


Multimedia – Audio Zubehör | SAT-Antennen

SAT-Antennen Die vollautomatische, selbstnachführende Marine ­ atellitenantenne wurde speziell für den mobilen EinS satz auf Schiffen und Yachten konzipiert. Die Antenne richtet sich innerhalb von 50 Sekunden bis maximal 2 Minuten auf den gewünschten Satelliten aus und reagiert in Sekundenschnelle auf Positionsveränderungen. Sie ist für den Empfang von Astra 1 und 2, Eutelsat / Hotbird, Atlantic Bird 3 und Hispasat sowie Sirius-Satelliten vorbereitet. Die salzwasserfeste Kuppel schützt die wertvolle Elektronik und lässt sich mit geringem Aufwand installieren. Dank der Einkabellösung ist nur ein gemeinsames Anschlusskabel für Stromversorgung und Antennensignal notwendig. Die Antenne verfügt über einen Suchwinkel von 0° bis ∞, d. h. sie kann sich beliebig oft um ihre eigene Achse drehen, ohne sich an den Anschlusskabeln aufzuhängen.

158


Vollautomatische Antenne für den Betrieb während der Fahrt In dieser Variante richtet sich die Antenne nicht nur innerhalb kürzester Zeit automatisch aus, sondern führt den Spiegel auch während der Fahrt exakt nach. Von Vorteil ist dabei der Suchwinkel (Azimuth) von 0° bis ∞, d. h. die Antenne kann beliebig viele Umdrehungen absolvieren, ohne zurückgeführt werden zu müssen. Damit ist in Anhängigkeit der Umgebungsbeschaffenheit ein unterbrechungsfreier Empfang möglich. CSA-2300M CSA-2400M

30 cm Spiegel* 40 cm Spiegel

1750 1751

Vollautomatisch nachführende Kuppelantenne Fußballspiel – oder Lieblingsserie? Keine Diskussion mehr, denn jetzt gibt es Unterhaltung für die ganze Familie! Die CSA-345M ist eine vollautomatische, selbstnachführende Satellitenantenne für alle Astra-Satelliten, Eutelsat, Hotbird, Sirius, Atlantik Bird3 und Hispasat. Sie ist geeignet zum direkten Anschluss von max. 3 Receivern oder – unter Verwendung eines Multischalters – zum Anschluss so vieler Receiver, wie es der Multischalter ermöglicht. Der 40 cm hohe Spiegel sorgt für störungsfreien Empfang. CSA-345M

1775

Vollautomatische, selbstnachführende Marine Satellitenantenne Diese Antenne wurde speziell für den mobilen Einsatz auf Schiffen und Yachten konzipiert. Die Antenne richtet sich innerhalb von 50 Sekunden bis maximal 2 Minuten auf den gewünschten Satelliten aus und reagiert in Sekundenschnelle auf Positionsveränderungen. Sie ist für den Empfang von Astra 1 und 2, Hotbird, Atlantic Bird 3, Hispasat, Thor sowie Sirius-Satelliten vorbereitet. Die salzwasserfeste Kuppel schützt die wertvolle Elektronik und lässt sich mit geringem Aufwand installieren. Dank der Ein-Kabel-Lösung ist nur ein gemeinsames Anschlusskabel für Stromversorgung und Antennensignal notwendig. Die Antenne verfügt über einen Suchwinkel von 0° bis ∞. d. h. sie kann sich beliebig oft um ihre eigene Achse drehen, ohne sich an den Anschlusskabeln aufzuhängen. CSA-450 CSA-450 Multi Zum direkten Anschluss von 3 Receivern. CSA-600 Multi 60 cm Spiegel Zum direkten Anschluss von 3 Receivern.

1755 1755A 1770

*Ein 30 cm Spiegel hat geringere Empfangsreserven bei ungünstigen Bedingungen und am Rande der Ausleuchtzone. Weitere technische Daten finden Sie auf der Seite 173

159


Technische Daten

160


Technische Daten

161


Technische Daten

Seekartenplotter MAP 11 csE plus

MAP 7 V GPS

MAP 7 W / Wi plus

MAP 7 CWI plus

MAP CX plus

10–35 V DC

10–35 V DC

10-35 V DC

10-35 V DC

Leistungsauf­nahme: 15 W

6.5 W

7.5 W

7,5 W

max. 2,5 W

Display:

Transflektives TFT / LCFarbdisplay, 400 cd / m2

Transflektives TFT LCFarbdisplay, 350 cd / m2

Transflektives TFT / LCFarbdisplay, 400 cd / m2

Transflektives TFT / LCFarbdisplay, 400 cd / m2

Benötigt ein externes Display (VGA, SVGA, XVGA)

Displayauflösung:

800 x 600 Pixel

240 x 320 Pixel

800 x 480 Pixel; 256 Farben

800 x 480 Pixel; 256 Farben

Displaygröße:

11“, sichtbarer Bereich 10.4“ (211 x 159 mm)

7“, sichtbarer Bereich 5.6“ (85 x 114 mm)

7“ sichtbarer Bereich (154 x 86 mm)

7“ sichtbarer Bereich (154 x 86 mm)

Kartografie:

C-MAP, hochauflösend, CF 95, NT +, MAX

C-MAP, hochauflösend, CF 95, NT +, MAX

C-MAP, hochauflösend, CF 95, NT +, MAX

C-MAP, hochauflösend, CF 95, NT +, MAX

Internationale Weltweite Karte (integriert), NT, NT +, MAX

Anz. Chart Slots:

2

1

1

1

1

Speicher:

Nichtflüchtiger Speicher Nichtflüchtiger Speicher Nichtflüchtiger Speicher Nichtflüchtiger Speicher Nichtflüchtiger Speicher mit Akkusicherung mit Akkusicherung mit Akkusicherung mit Akkusicherung mit Akkusicherung

Tastatur:

Silikon-Tastatur mit Trackpad und Hinterleuchtung

Silikon-Tastatur mit Trackpad und Hinterleuchtung

Einsatzbereich:

0 °C to +50 °C

Schutzart:

Spritzwassergeschützt, IP 54, EN 60-945

Gewicht:

1.6 kg

Serieller Eingang / Ausgang:

RS 422, NMEA 0183

Navigations-Eingang / Ausgang:

RS 422, NMEA 0183

Autopilot Schnittstelle:

NMEA 0183, Version 2.0

Motor-Eingang / Ausgang:

2 x CAN 2.0B J 1939, 2 x VDO Easy Link Ausgang

GPS-Antenne:

Externe 12-Kanal-GPSSmart-Antenne

Video-Anschlüsse:

2 x Eingang, 1 x VGAAusgang

Technische Informationen Versorgungsspannung:

10–35 V DC

Silikon-Tastatur mit Trackpad und Hinterleuchtung

Silikon-Tastatur mit Trackpad und Hinterleuchtung

Silikon-Tastatur mit Trackpad und Hinterleuchtung

0 °C to +55 °C

0 °C to +50 °C

0 °C bis +50 °C

0 °C bis +50 °C

Spritzwassergeschützt, IP 54, EN 60-945

Spritzwassergeschützt, IP 54, EN 60-945

Wasserdicht IP67

Spritzwassergeschützt, IP65

950 g

1.1 kg

1,3 kg

0,6 kg

RS 422, NMEA 0183, USB (software update)

RS 422, USB, NMEA 0183

NMEA 0183

5 x Serial Port, NMEA 0183, USB

NMEA 0183, Version 2.0

NMEA 0183, Version 2.0

NMEA 0183, Version 2.0

NMEA 0183, Version 2.0

NMEA 0183, Version 2.0

NMEA 0183, Version 2.0

NMEA 0183, Version 2.0

NMEA 0183, Version 2.0

Interne 12-Kanal-GPSAntenne

12-Kanal, externe Smart-Antenne (MAP 7 W plus), interne Antenne (MAP 7 Wi plus), 15 m Kabel (MAP 7 W plus)

Interne Antenne

12-Kanal, externe GPS -Smart-Antenne

1 x Eingang

1 x Eingang

1 x Ausgang

Spezifikation Software Wegpunkte, Marken, Events:

1000

500

500

500

5000

Speicherbare Routen:

25

25

25

25

50

Wegpunkte pro Route:

51

51

51

51

51

Quick-out-Halterung

Quick-out-Halterung

Quick-out-Halterung

Bügel

329 x 230.55 x 50 mm (90 mm)

146 x 146 x 46 mm

MAP 7W plus 241 x 151 x 88.5 mm (112.5 mm)

245 x 155 x 88 mm

172,5 x 106,5 x 80,2 mm

Anschluss: Maße (B x H x T):

MAP 7Wi plus 241 x 151 x 44.5 mm (114.5 mm) Features:

162

Bei direkter Sonneneinstrahlung lesbares LC-Farbdisplay Vorbereitet für die Verarbeitung von Fishfinder-Daten

Bei direkter Sonneneinstrahlung lesbares LC-Farbdisplay Vorbereitet für die Verarbeitung von Fishfinder-Daten

Bei direkter Sonneneinstrahlung lesbares LC-Farbdisplay Vorbereitet für die Verarbeitung von Fishfinder-Daten

Bei direkter Sonneneinstrahlung lesbares Display, Integrierter Fishfinder


Radar MDS-1-2

MDS-8-2

MDS-9-4

MDS-10-35 / MDS-10-45

Antenna Unit Aerial:

R: Radome, Non: Open

R 0.9 feet

R 1.5 feet

Peak power output: Transmitting frequency: Beam width (degree):

Horizontal

Sidelobes:

Outside ± 10°

9445 ± 30 MHz 7°

9410 ± 30 MHz 4.7°

2.4° / 1.7°

≤ -32 dB

25° ≤ -23 dB

≤ -20 dB –

Rotation:

30 rpm

24 rpm

S

0.1 / 2200

0.1 / 2000

0.06 / 4000

M, M1

0.3 / 1100

0.25 / 2000

0.15 / 2000

I, M2

0.8 / 550

0.5 / 1000

L, L1

L2

IF center frequency: IF bandwidth:

3.5 feet / 4.5 feet 4 kW

Vertical Within ± 10°

Pulse length (usec) / PRF (HZ):

R 1,8 feet

2 kW

0.4 / 1000 1.0 / 500

60 MHz (Linear amplifier) S

6 MHz

20 MHz

M, M1

6 MHz

20 MHz

L, M2

3 MHz

L, L1, L2

Noise figure:

5 MHz

– 10 dB nominal

Operating temperature:

3 MHz

5 MHz

6.0 dB or less

5.0 dB or less

-25 °C ~ +55 °C +40 °C 93 % 13.2 Hz ~ 100 Hz 7m / s2

Operation wind (relative):

100 knots

Water resistance:

70 knots IPX6 (IEC60529)

Control box:

In antenna

Range scales (nm):

1 / 8 to 24

1 / 8 to 36

Presentation modes: Echo trail internal:

Continuous, 15, 30 sec, 1, 3, 6 min, OFF

Minimum range:

Better than 20 m (66 feet) on 1 / 8 nm range

Range accuracy (at maximum range of the scale in use):

Better than 7 m or 0.8 %

Better than 7 m (23 feet) or 0.8 % of the maximum range of the scalein use

Bearing accuracy:

Better than ±1°

Range discrimination:

Better than 20 m

Functions of RADAR image:

Tranfer data size:

Rael time transfer

Manual Gain, Manual STC, Manual FTC, Auto Tune, Interference rejection, Expansion, Trigger delay adjustment, Headling line adjustment, Full image transfer mode / Quadrant image transfer made, Transfer RADAR image size (240 x 240 / 480 x 480), Off center –

Full image transfer Serial number output Preheat times output

240 x 240 / 480 x 480 dots Level: 2 bits

Quadrant image transfer Other function:

1 / 8 to 48

Head up, North up, Course up

120 x 120 / 240 x 240 dots Level: 2 bits –

Yes

85 sec to 5 sec (by 5 sec setp)

Progam version up

115 sec to 5 sec (by 5 sec setp) by RS422

Error output

SHF, System, AZI, RAM, ROM, PRF

Interface Serial / Ethernet:

Serial

Mode of communication: TCP / IP layer:

Network Interface:

RS-422 bidirectional

Application layer

Internet layer

Transport layer

Transmission speed:

57,6 / 115,2 / 230,4 / 460,8 Kbps

Output data:

Radar image video ba proprietary protocol

Input data: Antenna cabel length:

Radar comtrol by proprietary protocol 15 m (standard)

15 m (standard)

15 m (standard)

Power: Power supply: Power consumption: Preheat time:

10.8 to 31.2 VDC

10.8 to 41.6 VDC

30 W or less 90 sec

45 W or less

80 W or less 120 sec

163


Technische Daten

Fishfinder Interface DF

Infrarotadapter IRDA

Technische Informationen

Technische Informationen

Frequenz:

50 / 200 kHz

Status-LED:

zeigt Verbindung an

Ausgangsleistung:

max. 500 oder 1000 W RMS (Sensor abhängig)

IRDA 1.0

Max. Tiefe bei 50  kHz:

1200  m

IRCom PrimaryProtokoll:

Max. Tiefe bei 200  kHz:

360 m

Spannungs­ versorgung:

10–35 V aus Plotter

Betriebsspannung:

13.8 V ±20 %

Darstellung:

Echtzeit Farbdarstellung

Ocean Line Navigation

164

Ocean Line Echolot, Staudruck-Anlage, Sumlog®, Kompass, Wind-Anlage

Ocean Line Combi

Technische Informationen

schwarz

weiß

schwarz

weiß

Zifferblatt:

Durchlicht, schwarz

Durchlicht, weiß

Durchlicht, schwarz

Durchlicht, weiss

Zeiger:

Durchlicht, weiß

Durchlicht, rot

Durchlicht, weiss

Durchlicht, rot

Frontring:

Kunststoff, schwarz

Kunststoff, weiß

Kunststoff, schwarz

Kunststoff, weiss

Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas Kunststoff

Doppeldeckglas Kunststoff

Beleuchtung:

2x Glühlampe 1,2 W, weiß LCD permanent beleuchtet (grün), (nicht Staudruck

2x Glühlampe 1,2 W, rot eingefärbt LCD permanent beleuchtet (grün), (nicht Staudruck)

LED rot, dimmbar, LCD amber

LED rot, dimmbar, LCD amber

Gehäuse:

Kunststoff, flammhemmend

Kunststoff, flammhemmend

Anschlüsse:

Flachstecker 6,3 x 0,8 mm, Geber: FCC Stecker, (nicht Staudruck)

Delphi Stecker GT150 sealed

Befestigung:

Spinlock Gehäusemutter, Option: Bügel Teilesatz

Spinlock Gehäusemutter, Klemmhöhe 0-16,5 mm, Option: Bügel

Betriebsspannung:

12 bzw. 24 V (10,8–30 V), (nicht Staudruck)

10 bis 32 V

Stromaufnahme:

max. 90 mA (ohne Beleuchtung, nicht Staudruck)

max. 120 mA ohne Beleuchtung max. 140 mA mit Beleuchtung

Tochtergeräte:

max. 2 Töchter anschließbar, (10 m Kabel, nicht Staudruck)

Nennlage:

0–90°

0-90°

Betriebstemperatur:

10 °C bis +60 °C (bei Betriebsspannung)

-20 °C bis +70 °C (bei Betriebsspannung)

Lagertemperatur:

20 °C bis +70 °C

-30 °C bis +85 °C

EMV:

angewandte Normen EN 50082-1, EN 50081-1, entspricht CE

angewandte Normen EMV 83 / 336 / EWG, entspricht CE

Schwingungsfestigkeit:

max. 1 g eff. 25 Hz–500 Hz (Dauer 8 Std.)

max. 1g eff. 25 Hz-500 Hz (Dauer 8 Std.)

Schock:

15 g, 1,5 ms Halbsinus

15g, 1,5ms Halbsinus

Schutzart:

frontseitig IP 65, im eingebauten Zustand nach IEC 60529

frontseitig IP 65, im eingebauten Zustand nach IEC 60529

Einbaudurchmesser:

Ø 85,5 mm Bohrung

Ø 85,5 mm Bohrung

Einbautiefe:

73 mm (inkl. Stecker und Kabel)

Eingänge:

VDO Ocean Line Log Geber VDO Ocean Line Depth Geber Airmar transmount Geber P66 Airmar Retractable Triducer ®

Ausgänge:

Tochteranzeiger, Easy Link Bus


Viewline Navigation Viewline Sumlog®, Ø 85

Viewline Combi, Ø 85 oder 110 mm

Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Anschlüsse:

8-Pol-Buchsengehäuse Tyco / Hirschmann

Betriebsspannung:

12 bzw. 24 V (8–32 V)

12 bzw. 24 V (8–32 V)

Stromaufnahme:

< 130 mA, mit Warnlampe (LED)

< 100 mA, mit Warnlampe (LED)

Schutzart:

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

Einbaudurchmesser:

85 mm

Sonstiges:

- Mechanische Spezifikation wie Viewline Drehzahlmesser und Tachometer, - Mechanischer Aufbau wie Viewline Drehzahlmesser - + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit, - Rote LED-Warnlampe als Standard - Verpolschutz - Freqenzeingang für NMEA-Sensoren oder Standard „Paddlewheel“-Geber - Warnlampe für einstellbares Speedlimit - Display mit verschiedenen Funktionen, z. B. Wassertiefe, Wassertemperatur, (NMEA), Trip, Entfernung etc.

Technische Informationen

- Anzeigefehler + / - 3% vom Endausschlag über den gesamten Anzeigenbereich - Optional: bis zu fünf integrierte Warnlampen (LED) - Ausgang für akustischen Alarm (optional) - Verpolschutz - Verschiedene Sensoreingänge - LCD-Displaygröße 37 x 11 mm - Zwei Frequenzeingänge für Drehzahl / Tachometer bei Kombigerät (optional) - Displayfunktion z.B. für Uhr, Trip, Odo etc. über extern schaltbaren Taster - Bis zu vier separate Analoginstrumente Mehrfunktionsgeräte (in Vorbereitung)

165


Technische Daten

Autopiloten AP 201

AP 401

AP 801

Technische Informationen und Funktionen Betriebsspannung:

12 V DC (AP201 -80) 12 / 24 V DC (AP201 -250)

12 / 24 V DC

12 / 24 V DC

Display:

Beleuchtetes Display, 70 x 52,5 mm

Beleuchtetes Display, 80 x 60 mm

Beleuchtetes Display, 80 x 60 mm

Tastatur:

5 beleuchtete Silikontasten

Beleuchtete Silikontasten

Beleuchtete Silikontasten

Schutzart:

Wasserdicht nach IPX5 (nur bei Konsolenmontage), Gleichspannungs- und Überlastschutz mit Umkehrmotor

Wasserdicht nach IPX5 (nur bei Flacheinbau), Kurzschluss- und Überlastschutz mit Umkehrmotor

Wasserdicht nach IPX5 (nur bei Flacheinbau), Gleichspannungs- und Überlastschutz mit Umkehrmotor

Eingang:

Eingang Feedback Meeresströmung, Eingang magnetische Daten, Eingang Nav 1 NMEA 0183, Eingang Wind NMEA 0183

Eingang Feedback Meeresströmung, Eingang magnetische Daten, Eingang Nav 1 NMEA 0183, Eingang Nav 2 oder Wind NMEA 0183

Eingang Feedback Meeresströmung, Eingang magnetische Daten, Eingang Nav 1 NMEA 0183, Eingang Nav 2 oder Wind NMEA 0183

Ausgang:

Ausgang für Kupplung, Ausgang für Umkehrmotor “R”, Ausgang für Kreiselmotor “CR”, Ausgang für Solenoiden

Ausgang für Kreiselmotor “CR” 350 W, Ausgang für Umkehrmotor “R” 250 W, Ausgang für Solenoiden 4 A, Ausgang für Kupplung 4 A,

Ausgang für Kreiselmotor “CR” 350 W, Ausgang für Umkehrmotor “R” 250 W, Ausgang für Solenoiden 4 A, Ausgang für Kupplung 4 A

Steuereinheit:

1 Serielle Steuereinheit 2 Serielle Steuereinheit

1 Serielle Steuereinheit 2 Serielle Steuereinheit

1 Serielle Steuereinheit 2 Serielle Steuereinheiten

Schnittstelle: Analogausgang:

NMEA-Ausgang 0183 Compass, Cog, Sog NMEA-Ausgang 0183 Compass, Cog, Sog für Ruderlagengeber, 2 Ausgänge

für Ruderlagengeber, 2 Ausgänge

für Ruderlagengeber, 2 Ausgänge

Betriebstemperatur: -5 °C bis +55 °C

-5 °C bis +55 °C

-5 °C bis +55 °C

True CourseFunktion:

ja

ja

Routenauswahl:

166

per Drehschalter und Taste

per Drehschalter und Taste

Montage:

Konsolenmontage

Flach- oder Bügelmontage

Flach- oder Bügelmontage

Anzeige:

Störungen und Defekte, Cross Track Error (XTE), Verfolgter Magnetkurs (eingestellter Kurs) Funktionsparameter (Yaw, Rudder, Turn rate)

Störungen und Defekte, Cross Track Error (XTE), Ruderwinkel, Routenabweichung, Verfolgter Magnetkurs (eingestellter Kurs), Kartenkurs (mit GPS), Geschwindigkeit (mit GPS), Tiefe (mit Echolotgeber), Funktionsparameter (Yaw, Rudermenge, Gegenruder, Annäherungsgeschwindigkeit)

Störungen und Defekte, Cross Track Error (XTE), Ruderwinkel, Routenabweichung, Verfolgter Magnetkurs (eingestellter Kurs), Kartenkurs (mit GPS) Geschwindigkeit und Tiefe (mit Echolotgeber), Funktionsparameter (Yaw, Rudermenge, Gegenruder, Annäherungsgeschwindigkeit)

Funktionsarten:

Automatisch, Ruderbetätigung mit Tasten, Ruderbetätigung durch externe Ruderpinne, Nav1, Wind, Stand-by

Automatisch, Automatisch plus Track (True course), Ruderbetätigung durch externe elektrische Ruderpinne, Wechsel der Bordseite in der Betriebsart Sail, Dodge mit externer Pinne, Nav1, Nav2 oder Wind Stand-by (Kompass)

3 voreingestellte Programme der Steuerparameter, Seitenwechsel in der Betriebsart Sail, Dodge mit externer Pinne, “Follow up“ mit dem Drehschalter Course, Routenspeicher, U-Turn-180°, 360°, 2 x 360, Nav1, Nav2 oder Wind, Stand-by (Kompass)

Funktionen:

Bugausrichtung + / -10°, Automatische Fluxgate-Kompensation, Automatische Trimm-Kontrolle, Automatische Kontrolle der Ansprechempfindlichkeit, Automatische Kontrolle von Drift und Leeweg, Ruderanschlag von 10° bis 35°, Helligkeitsregelung für Tasten und Display

Bugausrichtung + / -10°, Automatische Fluxgate-Kompensation, Automatische Trimm-Kontrolle, Automatische Kontrolle der Ansprechempfindlichkeit, Automatische Kontrolle von Drift, Leeweg und Kompassfehlern, Ruderanschlag von 10° bis 35°, Helligkeitsregelung für Tasten und Display

Funktionspara­ meterc.:

Rudder von 0 bis 10, Rudder von 1,0 bis 9,0, Turn Rate von 2° bis 20° / s, Yaw von 1° bis 9°

Rudder von 0 bis 20, Rudder von 1,0 bis 9,0, Turn Rate von 2° bis 20° / s, Yaw von 1° bis 9°


Ocean Line Motorüberwachung Ocean Line, Ø 52 mm Ocean Line, Ø 85 mm Amperemeter, Außentemperaturanzeiger, BetriebsstunDrehzahlmesser, Ruderlage denzähler, Drehzahlmesser, Druckanzeiger, Pyrometer, Quarzuhr, Ruderanlagezeiger, Schmutzwasseranlagen, Temperaturanzeiger, Vorratsanzeiger Kraftstoff, Vorratsanzeiger Frischwasser, Voltmeter Technische Informationen

schwarz

weiß

chrom

schwarz

Zifferblatt: Zeiger:

Durchlicht, schwarz Durchlicht, weiß

Durchlicht, chrom

Durchlicht, schwarz Durchlicht, weiß

Durchlicht, chrom

Durchlicht, weiß

Auflicht, rot

Durchlicht, weiß

Frontring:

Kunststoff, schwarz Kunststoff, weiß

Messing, verchromt Kunststoff, schwarz Kunststoff, weiß

Auflicht, rot Messing, verchromt

Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Einfachdeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Einfachdeckglas

Beleuchtung:

rot, 1,2 W, Sockel W5 / 2

weiß

rot

2 x Glühlampe 1,2 W, rot eingefärbt, LCD, permanent beleuchtet (grün)

2 x Glühlampe 1,2 W, rot eingefärbt, LCD, permanent beleuchtet (grün)

2 x Glühlampe 1,2 W, rot eingefärbt, LCD, permanent beleuchtet (grün)

Gehäuse:

Kunststoff, flammenhemmend

Kunststoff, flammenhemmend

Anschlüsse:

Flachstecker 6,3 x 0,8 mm

Flachstecker 6,3 x 0,8 mm

Befestigung:

Spinlock Gehäusemutter, Klemmhöhe 0–15 mm, Option: Bügel Teilesatz (siehe Zubehör), Klemmhöhe 0–12 mm

Spinlock Gehäusemutter, Klemmhöhe 0–16,5 mm, Option: Bügel Teilesatz (siehe Zubehör),

Betriebsspannung:

12 bzw. 24 V (massefrei)

12 bzw. 24 V

Stromaufnahme:

max. 130 mA

max. 90 mA (ohne Beleuchtung)

Nennlage:

0–90°

0–90°

Durchlicht, rot

weiß

Durchlicht, rot

chrom

Betriebstemperatur: -20 °C bis +70 °C (bei Betriebsspannung)

-20 °C bis +70 °C (bei Betriebsspannung)

Lagertemperatur:

-30 °C bis +85 °C

-30 °C bis +85 °C

EMV:

angewandte Normen EN 50082-1, EN 80081-1, entspricht EMV Richtlinie 89 / 336 / EGW

angewandte Normen EN 50082-1, EN 80081-1, entspricht CE

Schwingungs­ festigkeit:

max 1 g eff. 25–500 Hz (Dauer 8 Std.)

max 1 g eff. 25–500 Hz (Dauer 8 Std.)

Schock:

15 g, 1,5 ms Halbsinus

15 g, 1,5 ms Halbsinus

Schutzart:

frontseitig IP 65, im eingebauten Zustand nach IEC 529

frontseitig IP 65, im eingebauten Zustand nach IEC 529

Option:

Warnlampe (siehe Zubehör)

Warnlampe (siehe Zubehör)

Einbaudurchmesser: Ø 52,5 mm Bohrung

Ø 85,5 mm Bohrung

Germanischer Lloyd: Zertifikat Nr.: 12-276-98 H

Zertifikat Nr.: 12-276-98 H

Ocean Line Motorüberwachung, Warnpunkteinsteller Technische Informationen Spannungs­ versorgung:

10,8–32 V

Stromaufnahme:

< 10 mA (Warnlampe aus

Betriebstemperatur: -25 °C bis +70 °C Eingang:

Widerstandsgeber (Druck, Temperatur, Vorrat)

Ausgang:

Schaltausgang max. 300 mA, (nicht kurzschlussfest)

167


Viewline Motorüberwachung Viewline Ruderlage, Ø 85 mm

Viewline Ruderlage, Ø 52 mm

Viewline Drehzahlmesser, Ø 85 mm

Technische Informationen Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Anschlüsse:

8-Pol-Buchsengehäuse Tyco /  Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-Buchsengehäuse, Tyco / Hirschmann

Betriebsspannung:

12 V

10–16 V (Betriebsspannung), 16–32 V (mit Vorwiderstand)

12 bzw. 24 V

Stromaufnahme:

< 130 mA

< 130 mA

100 mA (mit Beleuchtung)

Schutzart:

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

Einbaudurch­ messer:

85 mm

52 mm

85 mm

Sonstiges:

- Mechanische Spezifikation wie Drehzahlmesser und Tachometer

- + / - 3,6 Winkelgrad Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Verpolschutz - Eingangssignal: Standard Ohm-Werte - Anzeigewinkel 90°

- + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit - Optional bis zu fünf Warnlampen - Optionaler 2. Frequenzeingang (nur bei Geräten mit Display) - Anschluss für externen Taster zur Displayumschaltung - Anschluss für externen Warner (optional) - Verschiedene Impulszahlen über Taster und / oder Software einstellbar

Viewline Drehzahlmesser, Ø 52 mm

Viewline Synchronizer, Ø 85 mm

Viewline Log / Depth, Ø 85 mm

Technische Informationen Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Anschlüsse:

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-Buchsengehäuse Tyco /  Hirschmann

8-Pol-Buchsengehäuse Tyco /  Hirschmann

Betriebsspannung:

8–32 V

12 bzw. 24 V

12 bzw. 24 V (8–32 V)

Stromaufnahme:

< 100 mA (mit Beleuchtung)

100 mA

< 130 mA (mit Beleuchtung)

Schutzart:

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

Einbaudurch­ messer:

52 mm

85 mm

85 mm

Sonstiges:

- Anzeigewinkel 240° - + / - 3% vom Endausschlag Genau­ igkeit über den gesamten Anzeigebereich - Integrierte rote LED-Warnlampe - Verpolschutz - Programmierbarer Warnpunkt (PC-Software) - Eingang für KL1, KL W, Induktivgeber, Lichtspule (Außenborder) - Verschiedene Impulszahlen über Software einstellbar

- + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit - 2. Frequenzeingang - Anschluss für externen Warner (optional) - Verschiedene Impulszahlen über Taster und / oder Software einstellbar

- Mechanische Spezifikation wie Drehzahlmesser und Tachometer - + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit - Mechanischer Aufbau wie Viewline Drehzahlmesser - Freqenzeingang für NMEA- Sensor - Eine Warnlampe für einstellbares Speedlimit - Display mit verschiedenen Funktionen, z. B. Wassertiefe, Wassertemperatur, Trip, Entfernung, Uhrzeit etc.

Viewline Temperatur, Ø 52 mm

Viewline Druck, Ø 52 mm

Viewline Kraftstoffvorrat, Ø 52 mm

Technische Informationen

168

Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Anschlüsse:

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

Betriebsspannung:

10–16 V (Betriebsspannung), 16–32 V (mit Vorwiderstand)

10–16 V (Betriebsspannung), 16–32 V (mit Vorwiderstand)

10–16 V (Betriebsspannung), 16–32 V (mit Vorwiderstand)

Stromaufnahme:

< 130 mA (mit Beleuchtung)

< 130 mA (mit Beleuchtung)

< 130 mA (mit Beleuchtung)

Schutzart:

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

Einbaudurch­ messer:

52 mm

52 mm

52 mm

Sonstiges:

- + / - 3,6 Winkelgrad Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Verpolschutz - Eingangssignal: Standard Ohm-Werte - Anzeigewinkel 90° - Rote LED-Warnlampe - Optionaler Warnpunkteinsteller anschließbar

- + / - 3,6 Winkelgrad Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Verpolschutz - Eingangssignal: Standard Ohm-Werte - Anzeigewinkel 90° - Rote LED-Warnlampe - Optionaler Warnpunkteinsteller anschließbar

- + / - 3,6 Winkelgrad Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Verpolschutz - Eingangssignal: Standard Ohm-Werte - Anzeigewinkel 90° - Rote LED-Warnlampe - Optionaler Warnpunkteinsteller anschließbar


Viewline Motorüberwachung Viewline Volt, Ø 52 mm

Viewline Trim, Ø 52 mm

Viewline Amperemeter, Ø 52 mm

Technische Informationen Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Anschlüsse:

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

Betriebsspannung:

8–16 V (Betriebsspannung), 18–32 V (mit Vorwiderstand)

10–16 V (Betriebsspannung), 16–32 V (mit Vorwiderstand)

8–32 V

Stromaufnahme:

< 130 mA (mit Beleuchtung)

< 130 mA (mit Beleuchtung)

< 100 mA (mit Beleuchtung)

Schutzart:

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

Einbaudurch­ messer:

52 mm

52 mm

52 mm

Sonstiges:

- + / - 3,6 Winkelgrad Genauigkeit über - + / - 3,6 Winkelgrad Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich den gesamten Anzeigebereich - Verpolschutz - Verpolschutz - Anzeigewinkel 90° - Eingangssignal: Standard Ohm-Werte - Rote LED-Warnlampe - Anzeigewinkel 90° - Rote LED-Warnlampe - Optionaler Warnpunkteinsteller anschließbar

- Anzeigewinkel 240° - + / - 3% vom Endausschlag Ge­nauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Integrierte rote LED-Warnlampe - Verpolschutz - Programmierbarer Warnpunkt (PC-Software) anschließbar

Viewline Pyrometer, Ø 52 mm

Viewline Aussentemperaturmesser, Ø 52 mm

Viewline Schmutz­wasser, Ø 52 mm

Technische Informationen Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Anschlüsse:

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

Betriebsspannung:

8–32 V

8–32 V

8–32 V

Stromaufnahme:

< 100 mA (mit Beleuchtung)

< 100 mA (mit Beleuchtung)

< 100 mA (mit Beleuchtung)

Schutzart:

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

Einbaudurch­ messer:

52 mm

52 mm

52 mm

Sonstiges:

- Anzeigewinkel 240° - + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Integrierte rote LED-Warnlampe - Verpolschutz - Programmierbarer Warnpunkt

- Anzeigewinkel 240° - + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Integrierte rote LED-Warnlampe - Verpolschutz - Programmierbarer Warnpunkt (PC-Software)

- Anzeigewinkel 240° - + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Integrierte rote LED-Warnlampe - Verpolschutz - Programmierbare Tankform (optional durch PC-Software)

Viewline Frischwasser, Ø 52 mm

Viewline Betriebsstundenzähler, Ø 52 mm

Viewline Quarzuhr, Ø 52 mm

Technische Informationen Deckglas:

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Doppeldeckglas

Anschlüsse:

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

8-Pol-MQS Stecker, Tyco / Hirschmann

Betriebsspannung:

8–32 V

8–32 V

8–32 V

Stromaufnahme:

< 100 mA (mit Beleuchtung)

< 60 mA (mit Beleuchtung)

< 130 mA (mit Beleuchtung)

Schutzart:

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

IP 67 (vordere Abdeckung)

Einbaudurch­ messer:

52 mm

52 mm

52 mm

Sonstiges:

- Anzeigewinkel 240° - + / - 3% vom Endausschlag Genauigkeit über den gesamten Anzeigebereich - Integrierte rote LED-Warnlampe - Verpolschutz - Programmierbare Tankform (optional durch PC-Software)

- Integrierte rote LED-Funktionskontrolle - Verpolschutz

- Verpolschutz

169


Technische Daten

Ocean Link Motorüberwachung Master-Anzeiger (85 mm)

Slave-Anzeiger (52 mm)

Version:

Hintergrundbeleuchtung durchscheinend

Hintergrundbeleuchtung durchscheinend

Gehäuse:

Kunststoff (flammhemmend), gemäß UL94-V0

Kunststoff (flammhemmend), gemäß UL94-V0

Frontring:

Kunststoff, farbig

Kunststoff, farbig, clipbar

Deckglas:

Kunststoff, doppel verglast, entspiegelt

Kunststoff, doppel verglast, entspiegelt

Zifferblatt:

Schwarz mit weißer Schrift oder weiß mit schwarzer Schrift

Schwarz mit weißer Schrift oder weiß mit schwarzer Schrift

Beleuchtung:

Rote LED, 8 Dimmerstufen

Rote LED, 8 Dimmerstufen, einstellbar mittels Master

Zeiger:

Hintergrundbeleuchtung durchscheinend, schwarze Abdeckung, weiße Zeiger

Hintergrundbeleuchtung durchscheinend, schwarze Abdeckung, weiße Zeiger

Display:

132 x 33 Punkte

Anschlüsse:

DELPHI-Stecker, Serie GT 150

AMP-Stecker 282105-1, Serie Super Seal 1.5

Einbau:

Gehäusemutter, Klemmhöhe 0–17 mm

Von vorne montiert, Gehäusemutter, Klemmhöhe 0–12 mm, Stiftschrauben 12-25 mm, bündiger Einbau: bei einer Paneldicke von 3 mm, mit Montagewinkel, Schrauben und Stiftschrauben auf Paneldichtung Æ51.5 / Æ60x2

Anzeigebereich:

3000, 4000 und 5000 U / min

abhängig von der Satellitenfunktionalität

Nennspannung:

12 / 24 V

Nennposition:

0-90°, gemäß VDON 2.700.1

Betriebstemperatur:

-20 °C bis +70 °C (bei Nennspannung)

-20 °C bis +70 °C (bei Nennspannung)

Lagertemperatur:

-30 °C bis +85 °C

-30 °C bis +85 °C

EMC:

DIN EN 61000-6-1 / 2 / 3, EN 61000-4-3, EMC-Richtlinie 2004 / 108 / EC

DIN EN 61000-6-1 / 2 / 3, EN 61000-4-3, EMC-Richtlinie 2004 / 108 / EC

Schutzklasse:

IP 65, von vorne montiert, gemäß IEC 60529

IP 65, von vorne montiert, gemäß IEC 60529

Technische Informationen

Max. Anzahl an Slave-Anzeiger: Momentaner Verbrauch:

Max. 20 Anzeigen und 20 m Kabellänge 120 mA ohne Beleuchtung, 140 mA mit Beleuchtung

Datenübertragung: Stromversorgung:

< 70 mA mit Beleuchtung Easy Link-Bus, unidirektional, von Master zu Slave

10-30 V

LCD-TV LTP 1506

LTP 1903

Versorgungsspannung

12 V DC

12 V DC

Wattleistung Audio

2x2W

2x2W

Auflösung / Kontrast

1366 x 768 Pixels, 500 cd / m²

1440 x 900 Pixels, 800 cd / m²

Displaygröße

15,6“ (16:9), sichtbarer Bereich

19“ (16:10), sichtbarer Bereich

Bildwiederholrate

8 ms

5 ms

Blickwinkel

90° (H) / 65° (V)

160° (H) / 160° (V)

Analog Tuner

PAL, SECAM

PAL, SECAM

Teletextseiten

500

500

DVD Player

Ja

Ja

DVB-T

Ja

Ja

SD Kartenleser

Optional

Optional

USB

Optional

Optional

CI Karte

Optional

Optional

MHEG5

Optional

Optional

Fernbedienung

Ja

Ja

Anschlüsse

PC Input (D-Sub), Composite (RCA), Full Scart, Ypbpr, HDMI, Kopfhörer

PC Input (D-Sub), Composite (RCA), Full Scart, Ypbpr, HDMI, Kopfhörer

Maße (B x H x T)

Ohne Fuß: 420 x 310 x 62 mm Mit Fuß: 420 x 345 x 170 mm

Ohne Fuß: 500 x 371 x 70 mm Mit Fuß: 500 x 411 x 200 mm

Technische Informationen

170


LCD-Bildschirme CM-840D

CM-1040D

CM-1210D

TM-1210D

CM-1510D

Technische Informationen Panel Art:

8,4“ TFT LCD

10,4“ TFT LCD

12,1“ TFT LCD

12,1“ TFT LCD

15“ TFT LCD

Seitenverhältnis:

4:3

4:3

4:3

4:3

4:3

Auflösung (B x H):

800 x 600

800 x 600

800 x 600

800 x 600

1024 x 768

Helligkeit:

300 cd / m²

220 cd / m²

350 cd / m²

350 cd / m²

450 cd / m²

Kontrast:

250:1

400:1

500:1

500:1

450:1

Blickwinkel (horiz.):

110°

110°

120°

120°

160°

Video Signal:

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PC Signal:

SVGA

SVGA

SVGA

SVGA

XGA

Lautsprecher: Kopfhörer: Tuner: OSD: IR-Fernbedienung: Stromsparmodus (PC): PC-Eingang (analog):

1

PC-Eingang (digital):

1

1

1

Video-In (Chinch):

2

2

2

2

2

2

1

1

Video-In (S-Video):

1

1

IR-Loop Through:

ja

ja

Audio-In (Chinch):

1

1

Audio-In (PC): Audio-Out /  Kopfhörer: Betriebstemperatur: -10 / +50 °C

-10 / +50 °C

0 / +60 °C

0 / +60 °C

0 / +60 °C

Abmessung (B x H x T):

223 x 178 x 34,5 mm

254 x 202 x 29 mm

323 x 252 x 42 mm

323 x 252 x 42 mm

381 x 299 x 46 mm

Gewicht:

1200 g

1500 g

2400 g

2400 g

3500 g

Stromversorgung:

12 V ≤ 11 W

12 V ≤ 11 W

12 V ≤ 23 W

12 V ≤ 23 W

12 V ≤ 30 W

TM-1510D

CM-1710D

TM-1710D

CM-1920D

TM-1920D

Technische Informationen Panel Art:

15“ TFT LCD

17“ TFT LCD

17“ TFT LCD

19“ TFT LCD

19“ TFT LCD

Seitenverhältnis:

4:3

4:3

4:3

4:3

4:3

Auflösung (B x H):

1024 x 768

1280 x 1024

1280 x 1024

1280 x 1024

1280 x 1024

Helligkeit:

450 cd / m²

300 cd / m²

300 cd / m²

250 cd / m²

250 cd / m²

Kontrast:

450:1

450:1

450:1

500:1

500:1

Blickwinkel (horiz.):

160°

160°

160°

150°

150°

Video Signal:

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PAL / NTSC

PC Signal:

XGA

SXGA

SXGA

SXGA

SXGA

Lautsprecher: Kopfhörer: Tuner: OSD: IR-Fernbedienung: Stromsparmodus (PC):

ja

ja

PC-Eingang (analog): 1

1

1

1

1

PC-Eingang (digital):

1

1

1

1

1

Video-In (Chinch):

2

2

2

2

2

Audio-In (Chinch):

2

1

1

2

2

Audio-In (PC):

1

1

1

1

1

1

1

1

Betriebstemperatur: 0 / +60 °C

0 / +60 °C

0 / +60 °C

0 / +60 °C

0 / +60 °C

Abmessung (B x H x T)

381 x 299 x 46 mm

422 x 371 x 38,5 mm

422 x 371 x 38,5 mm

422 x 392 x 60 mm

422 x 392 x 60 mm

Gewicht:

3500 g

4800 g

4800 g

5200 g

5200 g

Stromversorgung:

12 V ≤ 30 W

12 V ≤ 44 W

12 V ≤ 44 W

12 V ≤ 44 W

12 V ≤ 44 W

Video-In (S-Video): IR-Loop Through:

Audio-Out /  Kopfhörer:

171


Technische Daten

Einbau-Monitore CRM 1040 M

CRM 1500 M

CRM 1700 M

CRM 1900 M

CRM 2200 M

Displaygröße:

10,4“

15,4“

17“

19“

22“

Displaytyp:

LCD TFT Farbdisplay

LCD TFT Farbdisplay

LCD TFT Farbdisplay

LCD TFT Farbdisplay

LCD TFT Farbdisplay

Helligkeit:

300 cd / m²

400 cd / m²

400 cd / m²

500 cd / m²

800 cd / m²

Kontrast:

250:1

450:1

450:1

800:1

1200:1

Auflösung (Pixel):

800 x 600

1280 x 600

1280 x 1024

1440 x 900

1680 x 1050

Bildverhältnis:

4:3

16:9

4:3

16:10

16:9

Reaktionszeit:

8 ms

8 ms

8 ms

8 ms

8 ms

Blickwinkel Horizontal / Vertikal:

120° / 120°

150° / 150°

150° / 150°

160° / 160°

160° / 160°

OSD Menü:

Multilingual (8 Sprachen)

Multilingual (8 Sprachen)

Multilingual (8 Sprachen)

Multilingual (8 Sprachen)

Multilingual (8 Sprachen)

Bedienelemente:

Touch induces keys

Touch induces keys

Touch induces keys

Touch induces keys

Touch induces keys

A / V, VGA

A / V, VGA

A / V, VGA

TV, A / V, VGA, S-Video, Component Video

TV, A / V, VGA, S-Video, Component Video

2x2W

2x2W

2x2W

2x5W

2x5W

Gehäusefarben:

schwarz, weiss

schwarz, weiss

schwarz, weiss

schwarz, weiss

schwarz, weiss

Versorgungs­ spannung:

12 V DC

12 V DC

12 V DC

12 V DC

12 V DC

Leistungsaufnahme: 35 W

40 W

40 W

45 W

120 W

Schutzart:

IP65

IP65

IP65

IP65

IP65

Montage:

Einbau und Wandmontage

Einbau und Wandmontage

Einbau und Wandmontage

Einbau und Wandmontage

Einbau und Wandmontage

Fernbedienung:

ja, wasserdicht

ja, wasserdicht

ja, wasserdicht

ja, wasserdicht

ja, wasserdicht

Maße (B x H x T):

350 x 253 x 55 mm

463 x 300,5 x 37 mm

530 x 360 x 60 mm

554 x 360,5 x 50 mm

554 x 360 x 37 mm

Schutzart:

IP68

IP68

IP68

IP68

IP68

Tuner:

DVB-T Tuner

DVB-T Tuner

DVB-T Tuner

DVB-T Tuner

DVB-T Tuner

HDMI

HDMI

ja

ja

Display

Anschlüsse Eingang: Audio Leistung: Sonstiges

Optional erhältlich

Anschluss: Touchscreen:

ja

ja

ja

Marine Kameras Heckkamera

Tilt Kamera

360° PTZ Kamera

Technische Informationen und Funktionen Display

Farbe

Farbe

Farbe

Displaygröße

1 / 3“ CCD

1 / 3“ CCD

1 / 4“ Super HAD CCD

Bildpunkte

320 000 (PAL)

320 000 (PAL)

380 000 (PAL)

Bildzeilen

330 TV Linien

330 TV Linien

500 TV Lines

Elektronischer Verschluss

Integriert

Integriert

Integriert

Gegenlicht-Kompensierung

Integriert

Integriert

Integriert

Blickwinkel (Brennweite)

Diagonal 130° (F=2,5)

Diagonal 120° (F=2)

Blickwinkel (Fern / Nah) Horizontal Vertikal

172

ca. 51.2° / 5.58° ca. 39.3° / 4.27°

Beleuchtungsstärke

0 Lux

< 1,5 Lux

0,7 Lux bei F2.8

Rauschabstand

Min. 50 db (AGC Aus)

47 dB

50 dB (AGC Aus)

Betriebstemperatur

-30 °C ~ +50 °C

-25 °C ~ +50 °C

-10 °C ~ +55 °C

Maße (L x B x T)

69 x 41 x 50,7 mm

90 x 50 x 75 mm

Ø109 x 151 mm

Leistungsaufnahme

12 V DC, < 2 W

12 V DC, max. 3.1 W

12 V DC, 1.2 A

Gewicht

0,4 kg

0,5 kg

1,2 kg

Schutzart

IP 68

IP 67

IP 64-68 (anhängig von Montageart)


Marine Lautsprecher ML-100UV

MS-130UV

ML-160UV

Lautsprecher 130 mm

Lautsprecher 165 mm

100 mm

130 mm

165 mm

130 mm

165 mm

160 mm

190 mm

Technische Daten Durchmesser: Außendurchmesser Grill: Impedance:

4 Ohm

4 Ohm

4 Ohm

4 Ohm

4 Ohm

Max. Belastbarkeit:

50 Watt

70 Watt

110 Watt

120 Watt

120 Watt

Nennbelastung:

20 Watt

35 Watt

35 Watt

50 Watt

50 Watt

Frequenzbereich:

90 Hz – 20 KHz

80 Hz – 20 KHz

65 Hz – 20 KHz

50 Hz (-15dB) – 18 KHz (-20dB)

50 Hz – 20 KHz (-20dB)

Wasserdicht

ja

ja

ja

ja

ja

CSA-1300P

CSA-1400P

CSA-2300M

CSA-2400M

LNB:

Universal

Universal

Universal

Universal

Elevation:

17° - 60°

17° - 60°

17° - 60°

17° - 60°

Azimuth:

0° - ∞

0° - ∞

0° - ∞

0° - ∞

SAT-Anschlüsse:

1

1

1

1

Autom. Ausrichtung:

ja

ja

ja

ja

ja

ja

SAT-Antennen Technische Daten

Autom. Nachführung: Externe Steuerbox:

ja

ja

ja

ja

Betriebstemperatur:

-22 / +55 °C

-22 / +55 °C

-22 / +55 °C

-22 / +55 °C

Abmessungen (B x H x T):

695 (Ø) x 295 mm

695 (Ø) x 395 mm

695 (Ø) x 295 mm

695 (Ø) x 395 mm

Gewicht:

9,4 kg

9,7 kg

12,4 kg

12,7 kg

Stromversorgung:

12 V ≤ 27 W

12 V ≤ 27 W

12 V ≤ 27 W

12 V ≤ 27 W

CSA-345M

CSA-450

CSA-450 Multi

CSA-650 Multi

LNB:

Universal

Universal

Universal

Universal

Elevation:

17° - 60°

5° - 90°

5° - 90°

15° - 60°

Azimuth:

0° - ∞

0° - ∞

0° - ∞

0° - 700°

SAT-Anschlüsse:

3

1

3

3

Autom. Ausrichtung:

ja

ja

ja

ja

Autom. Nachführung:

ja

ja

ja

ja

Externe Steuerbox:

ja

ja

ja

ja

Betriebstemperatur:

-22 / +55 °C

-22 / +55 °C

-22 / +55 °C

-22 / +55 °C

Abmessungen (B x H x T):

695 (Ø) x 395 mm

555 (Ø) x 580 mm

555 (Ø) x 580 mm

679 (Ø) x 684 mm

Gewicht:

12,7 kg

15,0 kg

15 kg

16 kg

Stromversorgung:

12 V ≤ 27 W

12 V ≤ 36 W

12 V ≤ 36 W

12 V ≤ 36 W

Technische Daten

173


Fachh채ndler und autorisierte Servicepartner

174


Fachh채ndler und autorisierte Servicepartner

175


Fachhändler und autorisierte Servicepartner

Ägypten Elsayad Engineering Co. 7, Ismail Mohamed Street Cairo-Zamalek, Egypt Tel: +20 105 1409 22 E-Mail khelsayad@link.net Australien Continenal Pty Ltd 2 Scholar Drive Bundoora, Victoria, 3083, Australia Tel: +61 3 9468 1257 Fax: +61 3 9468 1502 E-Mail: alex.cesar@continental-corporation.com Belgien NV KrautliS.A. Zone Maalbeek, Industrialaan 15 1702 Dilbeek, Belgium Tel: +32 2 481 72 00 Fax: +32 2 466 55 60 E-mail: contact@krautli.be China Continental Automotive Huizhou Co. Ltd. National Hi-Tech Industial Development Zone 1. Zhutian Road, Huizhou Zhongkai 516006, Huizhou, Guandong, China Tel: +86 2038 1826 55 Fax: +86 2038 1826 64 Deutschland Friedrich Marx GmbH & Co. Wendenstr. 8-12 20097 Hamburg, Germany Tel: +49 40 2 37 79-0 Fax: +49 40 2 37 79-121 E-Mail: info@marx-technik.de Estland KG Knutsson AS Saeveski 12, Tallinn 11214, Estonia Tel: +372 6519 300 Fax: +372 6519 303 E-mail: knutsson@kgk.ee Finnland Kaha Oy Ansatie 2, 01740 Vantaa, Finland Tel: +358 9 61568 240 Fax: +358 9 61568 303 E-mail: markku.ijas@kaha.fi Frankreich Continental AG Rungis SAS Centre Routier, 8 rue Laterale 7-b.p.377 94154 Rungis Cedex, France Tel: +33 1456 01600 Fax: +33 1456 01610 Kent Marine 3, rue de la Dutee, BP 207 44815 44-Saint Herblain, France Tel: +33 2409 21584 Fax: +33 2280 35557 Großbritanien / Irland Continental Automotive UK Ltd. 36 Gravelly Industrial Park, Birmingham B24 8 TA, Great Britain Tel: +48 22 571 02 50 Fax: +48 22 571 00 27 E-Mail: uk@vdodayton.com Griechenland Leadmar Ltd. 109, Stratarxou Papagou 17343 Agois Dimitios Athens, Greece Tel: +30 210 9700 200 Fax: +30 210 9707 541 E-Mail: info@leadmar.gr sales@leadmar.gr

176

Griechenland Mar Crusing D. Maratsinos S.A. Aristotelous 3 17455 Alimos, Greece Tel: +30 210 9854 7701 Fax: +30 210 9854 6901 E-Mail info@marcruising.com Israel Yail D.C.S. LTD. Hasatat St. Industrial Zone 15 58856 Holon, Israel Tel: +972 3 558 8728 Fax: +972 3 558 9028 E-Mail: yigal@yail-noa.co.il Island Björn O Petursson Borgatuni 36 105 Reykjavik, Iceland Tel: +354 5889 747 Fax: +354 5889 722 E-Mail: vdo@simnet.is Italien FNI Forniture Nautiche Italiane Via Galilei, 9 57023 Cecina (LI), Italy Tel: +39 0586 662424 Fax: +39 0586 662437 E-Mail: fabio.farina@fni.it Continental Automotive Trading Italia s.r.l Via Vialba 50 20026 Novate Milanese (Milano) Tel: +39 02 35680.1 Fax: +39 02 38204339 Kroatien „TAHOGRAF“ d.o.o. Horvacanska 23 / 1 10000 Zagreb, Croatia Tel: +385 1369 8988 Fax: +385 1369 8953 E-Mail tahograf@zg.tel.hr MAG DD d.o.o. Put Vida 1 22000 Sibenik, Croatia E-Mail: ivicacvitanovic@magdd.hr Lettland SIA KG Knutsson K. Ulmana gatve 2 1004 Riga, Latvia Tel: +371 780 78 70 Fax: +371 780 78 74 E-Mail: kgk@kgk.lv Libanon Seter Offshore SAL P.O. Box 90482 1202 2040 Jdeidet el Metn-Metn, Libanon Tel: +961 1894 489 Fax: +961 1894 467 E-Mail: gino_yazbeck@seter.com Litauen Tercija UAB Krokuvos g.8, Vilnius, 09314, Lithuania Tel: +37 05 263 8780 Fax: +3705 2638783 E-Mail: info@tercija.lt Luxemburg Electro Auto R. Reinert & Fils s.e.n.c. 61-69, rue de Strasbourg 2561 Luxembourg, Luxembourg Tel: +352 48 51 41 Fax: +352 49 18 91 Malta International Marine Centre Ltd. Testaferrata Street Msida MSD 02, Malta Tel: +356 2133 2747 Fax: +356 2134 3871 E-Mail intermar@waldonet.net.mt


Mexiko Administracion de Floatas S.A. de C.V. Banovi Mexico, S.A. de C.V. Av. Instituto Politecnico Nacional 4911 07370 Ciudad de Mexico D.F., Mexico Tel: +52 55 5517 7768 Fax: +52 55 5759 3070 E-Mail: ricardosn@administraciondeflotas.com.mx Neuseeland Civic Wholesale 2000 Limited 42 View Road, Glenfield, Auckland, New Zealand Tel.: +64 9479 7200 Niederlande Continental Trading B.V. Luchthavenweg 48 5657 EB Eindhoven, Netherlands Tel: +31 4084 44888 Fax: +31 4084 44777 E-Mail clyde.goedhart@continental-corporation.com Norwegen A / S Kellox Nygardsveien 67 1401 Ski, Norway Tel: +47 6497 6100 Fax: +47 6497 6192 E-Mail: tore.skjerdal@kellox.no Österreich Continental Automotive Trading Österreich GmbH Flachgasse 54-58 1150 Wien, Österreich Tel: +43 (0) 1 98127–57 Fax: +43 (0) 1 98127-60 E-Mail: vdodayton.wien@continental-corporation.com Polen DRABPOL Sp. Jawna P. Drabczynski i. wspolnik ul. Akacjowa 24 / 26 42-233 Mykanow, Poland Tel: +48 34 366 0022 Fax: +48 34 366 0102 E-Mail drabczynski@drabpol.pl Portugal Krautli Portugal Lda. Horta dos Bacelos, Lote 2 2691-002 Sta. Iria de Azóia, Portugal Tel: +351 219 535 600 Fax: +351 219 535 601 E-Mail j.pires@krautli.pt Schweden KG Knutsson Handels AB Hammarbacken 8 19181 Sollentuna, Sweden Tel: +46 89 23434 Fax: +46 89 63307 E-Mail Thomas.Bergdahl@kgk.se Schweiz Krautli AG Badenerstr. 41 8010 Weiningen ZH, Switzerland Tel: +41 444 396 666 Fax: +41 444 396 610 Serbien Stevcevic Co. Bulevard Despota Stefana 204 11060 Beograd, Serbia Tel: +381 11 2761144 Fax: +381 11 759649 E-Mail: marijana@stevcevic.co.yu Singapur Continental Automotive Singapore Pte Ltd The Siemens Centre, Block 1, level 3 60 Macpherson Road Singapore 348615, Singapore Tel: +65 6494 5866 Fax: +65 6494 5911 E-Mail: kim.hor.ang@continental-corporation.com

Spanien Continental Automotive S.A. Trading & Aftermarket Sepulveda 11 28108 Alcobendas (Madrid), Spain Tel: +34 916 572 121 Fax: +34 916 618 381 IMNASA Spain Tel: +34 972 820 210 Fax: +34 670 071 333 E-Mail: juandonatiu@imnasa.com Südafrika Control Instruments Automotive 59 Merino Avenue City Deep 2065 Johannesburg, South Africa Tel: +27 (0)627 2500 E-Mail: solly.molotsi@ci-automotive.com Südkorea Continental Automotive Ltd. 7F, Road Traffic Safety Authority Bldg. 300-11 YomGok-Dong, SeoCho-ku 137-789 Seoul, Korea Tel: +82 2192 6505 Fax: +82 2510 5539 Türkei Intermobil A.S. Akin Plaza Halide Edip Adivar Mah Ciftecevizler Deresi Sk. No: 2 Kat 2 34382 Sisli-Istanbul, Turkey Tel: +90 212 320 82 8114 Fax: +90 212 222 24 95# E-Mail: ataslica@intermobil.com.tr Marina Deniz Araclari Tikaret Ve Sanayi A.S. Kalamis Fener Cad. No. 75 Istanbul-Fenerbahce, Turkey Tel: +90 216 338 1441 Fax: +90 216 337 4492 E-Mail: marinadeniz@marinadeniz.com.tr Oelcuesan, Oelcue Aletleri Sanayi ve Ticaret A.S. Yilanli Ayazma Sok. No.12 / 1 Topkapi-Istanbul, Turkey Tel: +90 212 481 8031 Fax: +90 212 481 8060 USA Continental Automotive Systems US, Inc. 6755 Snowdrift Road Allentown, PA 18106, USA Tel:: +1 610-289-0488 oder +1 800-265-1818 Fax: +1 (610) 289 1766 E-Mail: technical.support.07-AT-FA@continental-corporation.com Zypern Savvas Spyridakis & Sons Ltd. Nikitara 3, 3051 Limassol, Cyprus Tel: +357 2539 2632 Fax: +357 2539 2610 E-Mail: saspykis@logosnet.cy.net


Kienzle Automotive GmbH Alexanderstraße 37–39 45472 Mülheim / Ruhr Germany marine@vdo-marine.com www.vdo-marine.com

Die Informationen in diesem Katalog enthalten lediglich allgemeine Beschreibungen bzw. Leistungsmerkmale, die im konkreten Anwendungsfall nicht immer in der beschriebenen Form zutreffen bzw. die sich durch Weiterentwicklung der Produkte ändern können. Bei diesen Informationen handelt es sich lediglich um eine technische Beschreibung des Produktes. Sie stellen insbesondere keine Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie dar. Die gewünschten Leistungsmerkmale sind nur dann verbindlich, wenn sie bei Vertragsabschluss ausdrücklich vereinbart werden. Liefermöglichkeiten und technische Änderungen vorbehalten. 01.2009 | Deutsch © 2009 | Gedruckt in Deutschland


VDO Marine Katalog 2009/2010