__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 40

Sinn und Nutzen von Sketchnotes – für den Sketchnoter selbst, für andere und im Team. Illustration: Katrin Mäntele

Auf einer Konferenz in München fiel mir eine Teilnehmerin auf, die, mit diversen Stiften hantierend, im absoluten Flow-­ Zustand in ihr kleines verbeultes Notizheftchen kritzelte. Ein investigativer Blick zeigte, dass hier meisterhafte Sketchnotes das Gehörte beinahe in Echtzeit gewich­ teten und konservierten. In der nächsten Pause sprach ich die Zeichnerin an: So entstand der Kontakt zu Katrin Mäntele.

Katrin, für welche Zwecke nutzt du Sketch­ notes genau? Katrin:  Konkret nutze ich Sketchnotes um mir Wissen zu erschließen, Zusammenhänge zu verstehen und mir Dinge zu merken, sowohl im Job als auch privat. Live bei der Erstellung von visuellen Notizen bei Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Ausstellungsführungen, aber auch beim Lesen von Fachbüchern, Artikeln, bei der Recherche und beim Betrachten von Videos. Die thematische Bandbreite, bei der ich Sketch­ notes einsetze, reicht von Informationstechnologie über Kultur und dem Erlernen von Fremdsprachen bis hin zur Visualisierung von Koch- und Backrezepten. In der Zusammenarbeit mit anderen verwende ich Sketchnotes, um anhand von bildlichen Darstellungen konkrete Diskussionspunkte darzustellen und Optionen zu besprechen. Ziel dabei

40  gråd ex tra

Trends & Themen

Profile for infomax websolutions GmbH

gråd extra - Das Magazin für e-tourism (4. Ausgabe | 2018)  

gråd extra - Das Magazin für e-tourism der infomax websolutions GmbH. Ausgabe 4| Dezember 2018 | Schwerpunkt "Ideen"

gråd extra - Das Magazin für e-tourism (4. Ausgabe | 2018)  

gråd extra - Das Magazin für e-tourism der infomax websolutions GmbH. Ausgabe 4| Dezember 2018 | Schwerpunkt "Ideen"

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded