Page 1

De Wiemselbach Nur die bestenHengste

NL

E

D

2018

GB

Internet: www.hanshorn.de

E-mail: info@hanshorn.de


NUMERO UNO


Sehr geehrte Züchter, vor Ihnen liegt der neue Hengstkatalog von De Wiemselbach für das Jahr 2018. Ein Jahr, in dem wir wieder stolz auf die Leistungen der Nachkommen unserer Hengste zurück­ blicken. Neben den zahlreich erfolgreichen Nachkommen unseres Topvererbers und Stempelhengst Numero Uno sehen wir stets mehr talentierte Nachkommen unserer Hengste Van Gogh, Ustinov, Upgrade, und L’Esprit, die sich im internationalen Grand Prix Springsport etablieren. Die Entscheidung, um mit Marco Kutscher erneut eine Zusammenarbeit zu verfolgen, hat sich in den vergangenen Jahren bereits ausbezahlt. Sehr stolz blicken wir auf grandiose Erfolge von Marco und Van Gogh zurück. Siege u.a. in der GCT von Valkenswaard, dem Los Angeles Masters, dem Hong Kong Master sowie dem dazugehörigem Bonus und dem Championat von Zürich. Diese Erfolge geben sowohl unserem Stall, als auch der Hengsthaltung einen starken Impuls um sich weiter zu entwickeln und auch in neue, interessante Hengste zu investieren. Ein ausgezeichnetes Beispiel dafür ist unser neuer Hengst Justice , dem Sieger der KWPN Hengstleistungsprüfung des Jahres 2017. Über den als Preferent ausgezeichneten Hengst Harley finden wir väterlicherseits die Stempelhengste Heartbreaker und Carthago im Pedigree zurück. Auch in der überzeugenden und erfolgreichen Mutterlinie treffen wir auf Topvererber wie Pilot und Nimmerdor. Ein weiterer Hengst, den wir vor Kurzem unserer Kollektion beigefügt haben, ist der sehr ansprechende Hengst Innovation, ein in Deutschland gezogener Sohn unseres erfolgreichen Van Gogh, aus einer Staatsprämienstute des Springpferdevererbers Contendro I. Bereits der prädikatsreiche sowie qualitätsvolle Stamm schafft ein solides Fundament für Innovation, der während seiner Hengstleistungsprüfung überzeugend auftrat. Seine außergewöhnliche Rittigkeit, seine Springmanier sowie sein großzügiges Vermögen wurden mit sehr hohen Noten beurteilt. Eigenschaften, die er unumstritten seinem Vater Van Gogh zu verdanken hat. Unser traumhaft gezogenener Tornesch x Cornet Obolensky Sohn Hanley entwickelt sich im Parcours außergewöhnlich gut, u.a. war er Reservesieger im Rahmen der KWPN Hengstekörung 2017 in Den Bosch. Auch bereits sein erster Fohlenjahrgang überzeugte. Bei der Bewertung seiner Nachkommen ist die Rede von großrahmigen, sehr gut entwickelten Fohlen , die sehr viel Rasse ausstrahlen und deren Exterieur besonders durch starke Rücken- und Lendenpartei überzeugend auffällt. Connect hat sich im vergangenen Jahr im Sport sehr gut entwickelt und wurde mehrere Male mit Platzierungen in internationalen Prüfungen belohnt. Auch als Vererber hat er sich bereits etabliert. Sein erster Hengstejahrgang hat sich besonders überzeugend präsentiert. Seine Nachkommen zeichnen sich durch ihr besonders positiv auffallendes Exterieur, hervorragende Springmanier sowie ausserordentliche Bewegungen aus. Wir haben vollstes Vertrauen in die Qualität dieser Hengste und werden sie in ihrer weiteren Ausbildung bestmöglichst begleiten. Auch im Ausland sind die Leistungen unserer Hengste nicht unbemerkt geblieben. So wurden auf verschiedenen Hengstkörungen in Deutschland sowie Frankreich und Belgien mehrere Nachkommen von Numero Uno, Ustinov, Van Gogh, Connect und Tornesch anerkannt. Auch Dank der sportlichen Erfolge unserer Hengste unter Topreiter Caroline Müller und Marco Kutscher, sowie deren Nachkommen wird die Vermarktung der Zuchtprodukte positiv beeinflusst. Gute Vermarktungsmöglichkeiten sind eine sichere Basis für eine vielversprechende Zukunft. Ihr Vertrauen in unsere Hengste hat sich in den meisten Fällen bewiesen. Züchten ist keine Addition von Daten, Züchten ist eine Abwägung von Leistung und Exterieur einerseits, sowie ein Ausgleich von Schwachpunkten andererseits. Sie haben in der Vergangenheit bewiesen, die richtige Wahl treffen zu können. Die richtige Abwägung zwischen Kombination und Merkmalen zu finden, die letztlich die Grundlage für weltweite Erfolge und Berühmtheit unseres holländischen Sportpferdes gelegt hat. Wir hoffen Ihnen auch in diesem Jahr mit unseren auserwählten Leistungshengsten, die aus bewiesenen Sport- und Exterieurlinien stammen, dienen zu dürfen. Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Hengstes speziell für Ihre Stute beratend zur Seite. De Wiemselbach wünscht Ihnen alles Gute und viel Erfolg mit Ihrer Zucht. Mit freundlichen Grüßen,

Familie Horn


VAN GOGH Frischsamen ab jetzt verfügbar!

VAN GOGH Sieger u.a.: GCT Valkenswaard EEM L.A. Masters EEM Hong Kong Masters Championat Zürich


Züchter: M. van Deursen, Rips

NUMERO UNO (v. Libero H), Topvererber und Stempelhengst

DE WIEMSELBACH ZU CHT – AUFZUCH T Auf der Deckstation De Wiemselbach stehen Ihnen die besten Hengste verschiedener europäischer Blutlinien zur Verfügung. Auch züchten wir in unserem Stall in kleinem Umfang mit eigenen Stuten. Darüber hinaus kaufen wir jährlich Fohlen, die in unserem Stall aufgezüchtet und von unseren erfahrenen Bereitern bis zum Springpferd ausgebildet werden. Viele dieser Fohlen sind mittlerweile gekörte Hengste und bewährte Vererber. Die Bekanntesten unter ihnen sind Cavalier, Iowa, Lupicor, Mine Star, Liberty, Numero Uno, Ultime Espoir, Van Gogh, L’Esprit, Whitaker, Back Gammon, Hanley, Calimero, Dobelenksy und Innovation. VERKAUF – SPO RT Bei De Wiemselbach sind Sport und Zucht eng miteinander verbunden. Pferde aus unserem Stall werden weltweit verkauft. Außerdem ist die Station De Wiemselbach seit Jahren einer der erfolgreichsten Hengstaufzüchter in den Niederlanden. Ungefähr 30 Verkaufspferde befinden sie auf der Station, die zum Verkauf angeboten werden. Dabei ist jeglicher Bedarf abgedeckt, vom Fohlen angefangen bis hin zum parcourserfahrenen Turnierpferd. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!


NUMERO UNO Pref

LIBERO H x LORD CALANDO x AHORN HANN KWPN 95.3822, 1.69 m, Braun, 1995 Züchter: M. van Deurzen, Rips, (NL) Vater Libero H war unter Jos Lansink souveräner Sieger des Weltcup-Finales in ‘s-Hertogenbosch 1994. Numero Uno war Jahrgangssieger seiner Hengstleistungsprüfung mit den Noten 9,0 für Galopp und durchschnittlich 8,5 für seine Springveranlagung. Numero Uno weist in seiner Mutterlinie viel Holsteiner Blut auf, welches auf den bedeutenden Hengst Farnese weiter Van Gogh: EEM Hong Kong Masters auf die Stute Fernsicht (v. Ladykiller xx), Vollschwester des Hengstes Lorenz, zurück geht. Aus dieser renommierten Holsteiner Familie (Stamm 429) stammen auch die bekannten Hengste Aldato (v. Anblick xx) und Heidelberg (v. Ladykiller xx) ab. Nach einer erfolgreichen Springkarriere unter Europameister Marco Kutscher hat sich der als sog. Preferent ausgezeichnete Numero Uno zu einem der tonangebenden Hengsten in der weltweiten Zucht etabliert. Aus seinem ersten Jahrgang stammt eine enorm große Anzahl von Nachkommen, die selbst 1.60m Grand Prix Sieger sind und darüber hinaus auch an olympischen Spielen teilgenommen haben. Besonders herausragende Nachkommen sind Tamino, Tyson, Abunola, Ammaretto und Van Gogh. Letzterer ist grandioser Sieger der GCT von Valkenswaard, dem Los Angeles Masters GP und dem Hong Kong Masters GP. Numero Uno steht zusätzlich als Vater einer grossen Anzahl gekörter Hengste, sowie vieler Sieger von Hengstleistungsprüfungen und Anlagetests sowohl im In-, als auch im Ausland notiert. NUMERO UNO: SIEGER UND ERWIESENER TOPVERERBER!


Ladykiller xx Landgraf I Warthburg H Libero H pref Ronald Oktave H St.Pr.St Gelonika H Lord Lord Calando Perra Jolanda keur Ahorn Z Holst.-Stam 429 Feinschnitt keur pref sport Nevada H St.Pr.St

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


LUPICOR

LUX x PILOT x COR DE LA BRYÈRE KWPN 95.596, 1.73 m, Braun, 1995 Züchter: E.H. Schroembges, (NL) Lupicor, der mit Marco Kutscher sehr erfolgreich in S*** Springprüfungen war, befindet sich in der integrierten Zuchtwertschätzung Springen in Deutschland unter den Top 1%. In der westfälischen Gewinn­ summenstatistik belegt Lupicor seit Jahren die obersten Ränge. Bemerkenswert dabei ist, dass Lupicor - im Vergleich zu anderen Hengsten - dies nur durch eine geringe California (v. L’Esprit) Anzahl von Nachkommen erreicht hat. Lupicor’s Mutter ist die ‘keur’ Stute Jourdette S, eine großrahmige moderne Stute, abstammend vom westfälischen Springvererber Pilot. Jourdette war siegreich im internationalen Springsport. Sie hat eine hervorragende Springtechnik und ist sehr vorsichtig. Aus dieser renommierten Mutterlinie stammt ebenfalls das weltweit bekannte internationale Springpferd El Padrino (v. Jasper). Lupicor, der unumstritten zur absoluten Topspitze der globalen Zucht gehört, ist darüberhinaus Vater von L’Esprit, der seinerseits 2006 Sieger der KWPN Hengstekörung war und sich selber in der Zucht sehr gut bewährt hat. Eines der auffallendsten Beispiele dafür ist die Topstute California, die unter Edwina Alexander erfolgreich auf 1,60m Niveau ist. Erfolgreiche Grand Prix Nachkommen von Lupicor sind: Correte (Keean White), Alpicor (Glenn Knoester), Zandigo TS (Philipp Schober), Adamo (Chloe Reid), Abigej (Marek Lewicki), Zamiro (Kara Chard) und Waomi (Kent Farrington). LUPICOR: EIN NAME DEN MAN NICHT VERGESSEN SOLLTE!


Lord Lord Calando Perra Lux Z Ahorn Z Apocalypte Z H Sanntona Pilatus Pilot Gratia H Jourdette S keur sport (spr.) Cor de la Bryère Facordette S ster pref prest Zadette keur prest

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


UPGRADE

HEARTBREAKER x PILOT x FRÜHLING KWPN 01.08593, 1.68 m, Braun, 2001 Züchter: A. Florijn, Geesteren (NL) Während der Hengstleistungsprüfung beeindruckte Upgrade durch unbegrenztes Springvermögen und eine imponierende Hinterbeintechnik sowie durch seine drei hervorragenden Grundgangarten. In der Abstammung von Upgrade werden die Gene von Heartbreaker kombiniert mit den Genen der Stute Palette, einer Tochter des westfälischen Jahrhunderthengstes Pilot. Dieser Sohn von Pilatus ist der erfolgreichste Springpferdevererber Westfalens. Er ist bekannt als Vater von vielen internationalen Springpferden und gekörten Hengsten, darunter Priamos (Ludger Beerbaum), Poker (Otto Becker), Showtime (Nick Skelton) und Pirol (Lesley McNaught). Großmutter Cuplandra (v. Upgrade) Frühlingsfee ist eine St. Pr. Stute des bekannten Vererbers Frühling. Urgroßmutter Madame ist eine Halbschwester des westfälischen Staatshengst Glücksritter (v. Grünhorn). Komplettiert wird das Traumpedigree mit dem Hengst Milan. Upgrade war sehr erfolgreich unter Caroline Müller und John Whitaker auf Grand Prix Niveau. Beide Paare konnten gute Ergebnisse auf hochdotierten Turnieren wie Rom (ITA), Rotterdam (NL), Zwolle (NL) Aarhus (DK), Assen (NL), Verden (D), Oldenburg (D), Drachten (NL) oder auch Maastricht (NL) erringen. Aus seinen ersten Jahrgängen springen bereits eine große Anzahl seiner Nachkommen auf internationalem 1,60m Niveau. Borona (Olivier Guillon) und Topstute Cuplandra (Carlos Lopez) sind dafür Beispiele. UPGRADE: TOP SPRINGQUALITÄTEN MIT VIEL BEWEGUNG


Farn pref Nimmerdor pref Ramonaa ster Heartbreaker pref Silvano Bacarole ster Orchidee keur pref Pilatus Pilot Gratia Palett prestatie FrĂźhling Fruelingsfee St.Pr.St Madame

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


IMPRESSIONEN De Wiemselbach: mehr Statue Erna Visser De Wiemselbach

Avenue Libero H

Daan Horn

Caroline MĂźller Nations Cup Rotterdam

Weltmeister Cumano Hans und Astrid Horn

Libero H Hauswein


als nur eine Deckstation Detail

De Wiemselbach

De Wiemselbach

Caroline, Lisa und Van Gogh

Junge Hengste De Wiemselbach

Lisa und Caroline


USTINOV Keur

LIBERO H x NIMMERDOR x MARCO POLO KWPN 01.10827, 1.67 m, Braun, 2001 Züchter: L. van der Veen-Belt, Heelsum (NL) Ustinov war Siegerhengst der KWPN-Hengst­ körung 2004. Mit seinem Charisma, einer Spitzengaloppade sowie hervorragender Springtechnik war er der Konkurrenz weit überlegen. Die Hengstleistungsprüfung hat Ustinov mit hervorragenden Noten für Springveranlagung und Galoppade glänzend bestanden. Sein Vater Libero H ist sowohl im Springsport als auch in der Zucht eine Legende. Er hat sich als Top-Springpferdevererber bewährt und gewann eine imponierende Calimero (v. Quidam de Revel x Maifa) Serie Weltcup-Springen und Große Preise. Höhepunkt war sein souveräner Sieg im Weltcup-Finale 1994. Seine Mentalität, sein Ehrgeiz, die auffallende Springtechnik und seine einzigartigen Reflexe machten ihn oftmals unbesiegbar. Bemerkenswert ist, dass viele von seinen international erfolgreichen Kindern aus einer Mutter von Nimmerdor stammen. Dies macht die Abstammung von Ustinov höchstinteressant, da auch seine Mutter, die Keur Landessieger Stute Haifa, eine Tochter von Nimmerdor ist. Maifa, die Vollschwester von Ustinov brachte unter anderem die 1,60m Grand Prix Pferde Zilverstar sowie das Springphänomen Calimero (u.a. Sieger GP Amsterdam 2018 unter Marc Houtzager). Aus seinem ersten Jahrgang stammen erfolgreiche internationale 1.60m Springpferde wie Ridley, Daylight, Ewinita, Ekimov, Penelope Cruz und Anatevka. Dank dieser guten Vorstellungen im internationalen Sport, seinem hohen Ranking beim KWPN Springindex und der aussergewöhnlich hohen Anzahl von Staatsprämienstuten (83%) durfte Ustinov im Rahmen der KWPN Hengstekörung 2015 das Prädikat des sog. “KEUR” Hengstes empfangen.

USTINOV: SIEGERHENGST 2004!


Ladykiller xx Landgraf I Warthburg H Libero H pref Ronald Oktave Gelonika Farn pref Nimmerdor pref Ramonaa ster Haifa keur pref prest Marco Polo pref Silja keur pref Willy ster

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608 Stal Hendrix, Telefon +31 774-771556


CONNECT

CONNOR x CONTENDER x LORD DE 421000160711, 1.69 m, Dunkelbraun, 2011 Züchter: Christiane Mohr, Wöhrden (D) Connect war einer der herausragenden Hengste der Holsteiner Körung von 2013. Mit seinem blut­ geprägten Exterieur wurde er schnell zum Publikumsliebling. Dieser Sohn des Connor war nicht nur einer der besten Springer seines Jahrganges, sondern zeigte auch grosszügige Grundgangarten. Überzeugend ist seine Balance sowie seine außergewöhnlich kraftvolle Galoppade. Vater Connor ist ebenfalls, wie auch der weltberühmte Chellano Z, aus der direkten Mutterlinie von Corrado I gezogen. Er ist ein Sohn des so gefeierten Casall, aus einer Verbandsprämienstute des legendären Cor de la Bryère, einer Vollschwester des Holsteiner StemConnect: KWPN HK 2017 pelhengstes Corrado I. Im weiteren Pedigree von Connect finden sich eben­falls die Topvererber Lord und Contender zurück. Aus diesem berühmten Stamm 2067 kommen mehrere international erfolgreiche 1,60m GP Springpferde. Neben seinem sehr überzeugenden ersten Fohlenjahrgang präsentierte Connect kürzlich bereits seinen ersten Hengstejahrgang. Dieser lässt sich durch ansprechende Exterieure, viel Rasse sowie Ausstrahlung, ausgezeichneter Springmanier sowie imponierendem Bewegungspotential charakterisieren. Unter Caroline Müller hat Connect vor Kurzem seine ersten Erfolge auf internationalem Niveau erreicht. CONNECT: BESTE HOLSTEINER BLUTLINIEN KOMBINIERT!


Caretino Casall ASK Kira XVII Bez.Pr.St Connor Cor de la Bryère Korrada S Verb.Pr.St Soleil Calypso II Contender Gofine Marcie St.Pr.St Lord Binne Pinne

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608 De Watermolen, Telefon +31 53-5721234


SIEGER

Unser Stall und Ihre Zucht: CALIFORNIA (v. L’Esprit) Sieger Paris Hermes GP 2017 ROMANTOVICH TAKE ONE (v. Numero Uno) Doppel Gold Pan Am Games

Marco Kutscher & Van Gogh Sieger EEM Grand Slam Bonus

CALIMERO (v. Quidam de Revel) Ned Meister 2017

TAMINO (v. Numero Uno) Olympisches Silber LIBERTINA (v. Libero H)


Streben nach Erfolg LIBERO H (v. Landgraf I) Sieger im Weltcup Finale

COSMO (v. Van Gogh) Olympisches Gold Rio 2016

LAMBRASCO (v. Libero H) Weltmeister Europameister Sieger GP Aachen

VAN GOGH (v. Numero Uno) Sieger KWPN HLP und verschiedener GP’s

WHITAKER (v. Clinton) Sieger KWPN HLP

VAN GOGH (v. Numero Uno) Sieger EEM Grand Slam Bonus


LUX Z

LORD CALANDO x AHORN Z x CALETTO I KWPN 88.8591 (Hann 31.97736.88), 1.68 m, Braun, 1988 Züchter: Stoeterij Zangersheide, Lanaken (B) Lux Z gehört zu den erfolgreichsten Hengsten im internationalen Springsport. Unter Jerry Smit nahm Lux Z im Jahr 2000 an den Olympischen Spielen in Sydney teil und gewann die Pulsar Crown Prüfungen in Valkenswaard und Cannes. Sein Vater Lord Calando (v. Lord) stammt wie der weltberühmte Hengst Carthago Z (v.Capitol I) aus der Stute Perra (v. Calando I). Die Tornesch (v. Lux Z) Mutter von Lux Z ist die Holsteiner Stute Apocalypte Z (Stamm 2543). Aus dieser bekannten Holsteiner Familie stammen neben zahlreicher 1.60m Sportpferden auch die gekörten Hengste Lavallo und Lasino. Lux Z lieferte neben Fohlen-und Stutenchampions auch viele internationale Springpferde und gekörte Söhne. Herausragende Beispiele erfolgreicher Springpferde sind die vom holländischen SpringpferdeFonds verkaufte Stute FSN Utascha (M.v. Indoctro), sowie die blutgeprägte Stute Yajamila (M.v. Daimler), die unter Hendrik van Eckermann bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 an den Start ging. Auch der ansprechende Hengst Tornesch (M.v. Libero H), der jahrelang ein Anker der schwedischen Springequipe darstellte, ist ein Sohn des Lux Z. Neben Springqualität vererbt Lux Z einen schönen Typ und gute Bewegungen. LUX Z: HOLSTEINER SPRINGHENGST UND TOPVERERBER


Ladykiller xx Lord Viola H Lord Calando Calando I Perra Kerrin AlmĂŠ Ahorn Z Heureka Z Apocalypte Z H Caletto I Sanntona Hedie St.Pr.St

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


TORNESCH

LUX Z x LIBERO H x CALETTO I KWPN 00.00530, 1.67 m, Braun, 2000 Züchter: A. Noordhof-Nieborg, Kropswolde (NL) Der Lux Z Sohn Tornesch war jahrelang ein fester Anker in der schwedischen Springequipe und gehörte jahrelang zu einem der erfolgreichsten Springpferden im internationalen Springsport. Unter der schwe­dischen Topamazone Malin Bayard konnte der Hengst in den vergangenen Jahren viele Siege und Ehrenpreise in u.a. den Großen Preisen und Weltcup Springen von Barcelona, Stuttgart, Helsinki, Falsterbo, London, Villach, Göteburg und Verona gewinnen. Die Blutlinie von Tornesch führt auf die Hengste Lux Z, Libero H und Caletto I zurück und weist somit ein außergewöhnliches Pedigree auf. Aus der Mutterlinie Hanley (v. Tornesch) von Tornesch stammen auch u.a. die internationalen 1,60m Springpferde Lennox und Pinkfloyd de Maibelle. Die ersten Jahrgänge von Tornesch sind in den Niederlanden bereits vielversprechend. So wurde der mittlerweile 6-jährige Tornesch x Cornet Obolensky Sohn Hanley mit seinem edlen, blutgeprägtem Exterieur, sowie seinem sehr interessanten Pedigree beim holländischen Stammbuch KWPN als gekört anerkannt. Hanley selbst, der sich sportlich gesehen sehr gut entwickelt, lieferte bereits im vergangenen Jahr 2017 eine außergewöhnlich starke und überzeugende Kollektion an Nachkommen. Viele Nachkommen aus dem ersten Jahrgang von Tornesch sind in Schweden bereits auf 1,50m Niveau erfolgreich unterwegs. Tornesch ist für KWPN, Oldenburg, Hannover und Holstein anerkannt. TORNESCH: TOPSPORT IN EINHEIT MIT TOP-BLUTLINIE


Lord Lord Calando Perra Lux Z Ahorn Z Apocalypte Z Sanntona Landgraf I Libero H pref Oktave Ninerta ster Caletto I Inerta ster Kessy

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


HANDEL

Unser Stall mit Ihrer Zucht: ROCKY W (v. Libero H) Kaitlin Campbell

DENVER (v.Verdi) Scott Stewart

ULTIME ESPOIR (v.Chellano Z) John French ZELLOBEE (v. Berlin) Chris Sorensen

UNO’S SAFIER (v. Numero Uno) Emil Hallundbaek

AMMERETTO (v. Numero Uno) David Beisel

GLOCK’S DOBOLENSKY (v. Cornet Obolensky) Gerco Schröder


ausgerichtet auf Verkauf LENNOX (v. Lifestyle) Luciana Diniz

CARLOTTA (v. Chasseur) Conor Swail CALIMERO (v. Quidam de Revel) Marc Houtzager

LUX (v. Lord Calando) Jerry Smit

BESTINOV (v. Ustinov) Andre Sakakini

WHITAKER (v. Clinton) Hamad Ali Mohamed A Al Atteya

EL SUENOS QUANTO VL (v. Jaguar du Chat.Belle Vue) Stefanie Saperstein


JUSTICE

HARLEY x EPILOT x NIMMERDOR KWPN 14.01169, 1.68m, Fuchs, 2014 Züchter: C.H. Dolstra, Noordwolde Justice, Sieger der KWPN Hengstleistungsprüfung 2017 ist ein Sohn des “preferent“ Hengstes Harley. Mit Stempelhengsten wie Heartbreaker und Carthago väterlicherseits sowie den legendärischen Hengsten Pilot und Nimmerdor mütter­ licherseits können wir zweifelsfrei von einem fantastischem Pedigree sprechen. Diese auffallende Mutterlinie hat sehr viele erfolgreiche Sportpferde gebracht. U.a. verweisen wir auf Toppaare wie Gancia de Muze (1.60m unter Niels Bruynseels) und Wiveau (1.60m unter Alain Jufer). Justice (v. Harley) Justice’s Mutter, E Pilot Tochter Noblesse Oblige, überzeugte selbst im Rahmen ihrer eigenen Stutenleistungsprüfung (IBOP) mit sehr hohen Noten. So stammt aus ihr in der Anpaarung mit Chin Chin die Elite Tochter Coblesse TH, die mit 81,5 Punkten ihre Stutenleistungsprüfung ausgezeichnet absolvierte. Bei seiner Hengstleistungsprüfung glänzte Justice mit Traumnoten über 8,5 oder höher. Für seine Einstellung verdiente er sich eine 9,0 und für seine Rittigkeit wurde er sogar mit einer 9,5 von der Körkommission belohnt! Im Bericht seiner Hengstleistungsprüfung ist die Rede von einem ehrlichen, vertrauens­ würdigem und unkompliziertem Hengst, der über eine herausragende Einstellung sowie ausserordentliche Arbeitswilligkeit verfügt. Sein Galopp ist leichtfüssig und getragen, sein Bewegungsablauf ist enorm gut ausbalanciert. Justice zeigt sich patent am Sprung und verfügt über sehr gute Reflexe. Der Hengst ist mit sehr viel Bascule ausgestattet und präsentiert sich durch eine sehr gute Körperhaltung sowie Beintechnik überzeugend am Sprung. Er wickelt Hindernisse harmonisch durch den Köper ab und kann diese auch mit einem geöffnetem Hinterbein abrunden. Justice ist sehr vorsichtig am Sprung und verfügt über viel athletisches Vermögen. Als Springpferd ist er mit enormen Potential ausgestattet und vermittelt seinem Reiter ein sehr gutes Gefühl.

JUSTICE: SIEGERHENGST HENGSTLEISTUNGSPRÜFUNG 2017!


Nimmerdor pref Heartbreaker pref Bacarole ster Harley pref Carthago Larthago pref prest Daisy IV Pilot Epilot Dixi Noblesse Oblige elite pref prest Nimmerdor pref Edelvrouw pref keur Passe prest pref ster

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


VAN GOGH

NUMERO UNO x BERNSTEIN x BURGGRAAF KWPN 02.04840, 1.71 m, Braun, 2002 Züchter: MTS. Stultiens, Weert (NL) Van Gogh war überragender Sieger der KWPN Hengstleistungsprüfung 2005. Seine HLP gehört zu einer der Erfolgreichsten überhaupt! Bereits während der KWPN Hauptkörung in Den Bosch war Van Gogh der Publikums­liebling. Exterieur, Bewegung und sein unbegrenztes Springvermögen zeichnen diesen Hengst aus. Aus der Mutter­linie von Van Gogh stammen sehr viele Hengste und erfolgreiche Nachkommen, die sowohl im Spring- als auch im Dressursport erfolgreich unterwegs sind. Bereits in seinem eigenen ersten Jahrgang finden wir zahllose Nachkommen die Van Gogh: Grand Prix Aachen ebenso erfolgreich auf Grand Prix Niveau im Dressur-, als auch im Springsport herausragen. Insbesondere ist Cosmo (Mv. Frühling) hervorzuheben, der als eines der besten Dressur­pferde der Welt angesehen werden darf und bei den Olympischen Spielen in Rio eine Goldmedaille gewinnen konnte. Van Gogh, der jahrelang Bestandteil des deutschen Championatskader war, konnte in den vergangenen Jahren unter seinem Reiter Marco Kutscher ausgezeichnete Erfolge auf internationalen Turnieren und Großen Preisen erreichen. So gewann das Paar u.a. den GCT GP von Valkenswaard, den EEM Los Angeles Masters GP, den EEM Hong Kong GP und das Championat von Zürich. VAN GOGH: ELEGANZ, SPORT UND BEWEGUNG


Landgraf I Libero H pref Oktave hsp Numero Uno pref Lord Calando Jolanda keur Holst.-Stam 429 Feinschnitt keur pref sport G. Ramiro Z pref Bernstein Alicante H Movera pref prest Burggraaf pref Govera ster pref Vera keur

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


GREAT BLUE

PLOT BLUE x LIBERO H x CONCORDE KWPN: 11.06522, 1.72 m, Dunkelbraun, 2011 Züchter: G. Kouwen, Dalfsen (NL) Der großrahmige und blutgeprägte, dunkelbraune Hengst Great Blue ist der erste Sohn des berühmten Springwunders Plot Blue der unter Topreiter Marcus Ehning jahrelang ein wichtiger Bestandteil der deutschen Springequipe auf vielen Championaten war. In der Mutterlinie treffen wir über die Staatsprämienstute Nibero eine weitere herausragende Persönlichkeit im Pedigree an: Libero H! Über die weltberühmten Hengste Concorde und Zevenaar geht die Mutterlinie zurück auf die Farn Tochter Zaline. Auch hier treffen wir erneut auf die so erfolgreiche Anpaarung von Libero H und Farn, wobei die ausschlaggebende Stute Dorette sowohl über Ronald als auch Farn erneut zum Great Blue (v. Plot Blue) Ausdruck kommt. Während seiner Hengstleistungsprüfung viel Great Blue durch seine gute Technik am Sprung, fantastisches Vermögen sowie kraftvolle Galoppade auf. Darüber hinaus überzeugte er durch seine gute Rittigkeit und seinen positiven, arbeitswilligen Charakter. Nach Beurteilung seines ersten Fohlenjahrganges, wobei die KWPN Körungskommission von einer uniformen Kollektion gut entwickelter Fohlen spricht, die über ein korrektes Exterieur sowie eine leichtfüßige Galoppade verfügen, präsentierte Great Blue bereits auch schon seinen ersten Hengstejahrgang. Unter der österreichischen Amazone Julia Houtzager-Kayser konnte Great Blue bereits seine ersten internationalen Erfolge vorweisen. GREAT BLUE: DER ERSTE KWPN GEKÖRTE HENGST DES LEGENDÄREN PLOT BLUE!


Couperus Mr. Blue pref Acaria prest ster Plot Blue Pilot Ilotte ster pref Santa Fee Landgraf I Libero H preferent Oktave Nibero pref Concorde pref Heline ster sport (spr) Doline ster

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608 Stoeterij Sterrehof, Telefon +31 34-1251607


INNOVATION

VAN GOGH x CONTENDRO I x LAST LIBERTY DE 418180073513, 1.68 m, Dunkelbraun, 2013 Züchter: F.R. Sanktjohanser, Loningen (Dld) Innovation ist der erste in Holland bei KWPN gekörte Sohn des hoch erfolgreichen Springhengstes Van Gogh, Sieger von u.a. den GCT GP von Valkenswaard, den GP von Los Angeles sowie den GP des Hong Kong Masters. Auf der Mutterseite von Innovation treffen wir auf Athendra, eine Tochter des weltberühmten Stempelhengstes Contendro I, der selber mehr als 50 Nachkommen auf 1,60m Niveau vorweist und aus einem sehr erfolgreichen Mutterstamm hervorgeht. Athendra ist eine Staatsprämienstute, die zu einer der Besten ihres Jahrganges zählte und mit dem “Oldenburger Elite End-Ring Prädikat” ausgezeichnet wurde. Sie erhielt einen außerordentlich guten Stutenbericht von KWPN, wobei Exterieur sowie auffallender Bewegungsablauf positiv bewertet wurden. Innovation (v. Van Gogh) Die Mutterlinie geht weiter zurück auf Großmutter Athene (v. Last Liberty), ebenfalls Staatsprämien- und Elitestute, sowie Urgroßmutter Weidthene (v.Waidgraf) die über ihre väterliche Seite wieder das nötige Vollblut mit sich bringt. Diese Mutterlinie brachte bereits mehrere gekörte Söhne sowie erfolgreiche Springpferde. Der sehr ansprechende Innovation wurde nach seiner HLP mit sehr guten Noten beim holländischen Stammbuch KWPN eingeschrieben. Der Van Gogh Sohn erhielt in allen Bewertungskriterien Noten von 8 oder höher. In seinem Prüfungsbericht wird sein gutes, korrektes und ansprechendes Exterieur gelobt, das mit einem gut entwickelten Fundament sowie Qualität kombiniert ist. Der Hengst ist sehr arbeitswillig, verfügt über gute Balance sowie eine leichtfüßige, raumgreifende Gallopade. Innovation zeigt sehr viel Abdruck am Sprung und hat sehr gute Reflexe. Als Springhengst hat Innovation sehr viel Potential und gibt seinem Reiter ein gutes Gefühl. INNOVATION: EINE INNOVATION FÜR DIE ZUCHT


Libero H pref Numero Uno pref Jolanda keur Van Gogh keur Bernstein Movera pref prest Govera ster pref Contender Contendro I Bravo St.Pr.St Athendra St.Pr.St Last Liberty Athena St.Pr.St Weidthene

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


KANNAN

VOLTAIRE x NIMMERDOR x LE MEXICO KWPN 92.4130, 1.74 m, Dunkelbraun, 1992 Züchter: Mw. M.G. Kramer-van de Meer, Oud Beijerland (NL) Kannan gewann unter seinem französischen Reiter Michel Hécart sechsjährig den “Classic Circuit” in Belgien. Ein Jahr später gewann das Duo die Belgischen Meisterschaften und war erfolgreich auf der WM für junge Springpferde in Lanaken. Im Jahr 2000 startete Kannan seine internationale Karriere und gewann u.a. den Großen Preis von Deauville 2003. Des Quabri de L’Isle (v. Kannan) Rio 2016 weiteren war der Hengst Mitglied im französischen Team, das 2003 und 2004 die Samsung Super League gewann. Im Jahr 2005 wurde das Duo Kannan und Hécart Französicher Meister und nahm teil an der EM in San Patrignano. Herausragende Vererber wie Voltaire, Nimmerdor und Le Mexico sind in seinem Pedigree verankert. Seine einzigartigen Springqualitäten weiß Kannan auch zu vererben. So ist er u.a. der Vater von Nino des Buissonets, der mit Steve Guerdat in London die Olympische Goldmedaille gewann. Darüber hinaus springen auch seine Kinder Molly Malone (Bertram Allen), Diva II (Ben Maher), Quabri de L’Isle (Pedro Veniss) auf allerhöchstem internationalem Niveau. Nachkommen von Kannan zeichnen sich durch herausragende Sprungkraft sowie grenzenloses Vermögen aus. 2012 wurde Kannan vom KWPN anerkannt. KANNAN: OLYMPISCHES GOLD!


Furioso xx Furioso II Dame de Ranville S.F. Voltaire pref Gotthard Gogo Moeve H Mosaik H Farn pref Nimmerdor pref Ramonaa ster Cemeta keur pref prest Le Mexico keur Wozieta pref Rozieta keur

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


HANLEY

TORNESCH x CORNET OBOLENSKY x RAMIRO x VOLTAIRE KWPN 12.04250, 1.69 m, Braun, 2012 Züchter: M.C G. van den Oetelaar, De Moer Der blutgeprägte, gut gebaute und sehr ansprechende Hengst Hanley ist der erste KWPN gekörte Sohn des Springphänomens Tornesch, der seinerseits unter Malin Bayard-Johnsson jahrelang ein fest verankerter Bestandteil der schwedischen Nationalmannschaft war. Mütterlicherseits finden wir die Elite- und Siegerstute Charisma, eine Tochter des Springpferde­vererbers Cornet Obolensky. Charisma war Siegerstute der Region Noord Brabant sowie Reservesiegerin des gesamten holländischen Zuchtverbandes. Grossmutter Lomein ist eine “elite preferent“ Tochter des G.Ramiro Z. Urgrossmutter Domein (v. Voltaire) führt die Titel “keur“, “preferent“ sowie “prestatie“. Hanley (v. Tornesch) In seiner Hengstleistungsprüfung wird Hanley als Reservesieger HC 2017 typvoll gerahmter Hengst beurteilt, der sehr gut entwickelt ist. Rundum ein sehr ansprechender, edler Hengst mit viel Ausstrahlung. Sein Galopp ist raum­greifend und leichtfüssig. Hanley hat sehr viel Abdruck am Sprung und zeigt sehr gute Reflexe. Als Springpferd hat Hanley sehr großes Talent und vermittelt seinem Reiter ein außerordentliches Gefühl. Im Jahr 2017 stellte der mit sehr viel Vermögen ausgestattete Hanley bereits seinen ersten Fohlenjahrgang vor. Bei der Bewertung seiner Nachkommen ist die Rede von großrahmigen, sehr gut entwickelten Fohlen, die sehr viel Rasse ausstrahlen und deren Exterieur besonders durch starke Rücken- und Lendenpartei überzeugend auffällt. HANLEY: AUSSTRAHLUNG KOMBINIERT MIT AUSSERGEWÖHNLICHEN SPRINGGENEN!


Lord Calando Lux Apocalypte Z Tornesch Libero H pref Ninerta ster Inerta ster Clinton Cornet Obolensky Rabanna v. Clost Charisma elite G. Ramiro Z pref Kampioene CK Lomein elite preferent Domein

Deckstation: De Wiemselbach, Telefon Daan Horn +31 6-22458608


DECKTAXEN 2018 FRISCHSAMENVERSAND

ANZAHLUNG

BEI TRÄCHTIGKEIT NACHZUZAHLEN

Numero Uno pref Van Gogh keur Ustinov keur Upgrade Connect L’Esprit Grodino Justice Hanley Innovation

e 300 e 300 e 300 e 300 e 300 e 300 e 300 e 300 e 300 e 300

e 1700 e 1400 e 1200 e 800 e 700 e 600 e 600 e 550 e 500 e 500

TG SAMEN Tornesch Lupicor Kannan* Great Blue Vivant van de Heffinck Toulon Cavalier keur Solitair Lux Z E-Star

e 300 e 300 e 400 e 300 auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage

e 1500 e 1200 e 2100 e 600

Auf alle Decktaxen wird zusätzlich 6% Mwst. erhoben. Die Samenversandkosten gehen zu Lasten des Züchters. * Kannan wird über die Deckstation De Wiemselbach nur für den deutschen Markt angeboten.

DECKBEDINGUNGEN 2018 Decktaxensplittung Für alle Stuten die nicht aufgenommen haben wird nur die Anzahlung der Decktaxe (zusätzlich 6% Mwst.) berechnet. Für Bedeckungen mit Samen unserer Hengste gelten die Allgemeinen Deckbedingungen des ‘Bond van KWPN Hengstenhouders’. De Wiemselbach Daan Horn De Mors 69 - 7637 PD OUD-OOTMARSUM, Die Niederlande Telefon: +31-541-221376 - Fax: +31-541-221460 Mobil: +31 6-22458608 / +49 (0)171 4979975 E-Mail: info@hanshorn.de - Website: www.hanshorn.de Handelskammer Enschede 08119652


Wir haben Vertreter in: • NIEDERLANDE

Daan Horn De Mors 69, 7637 PD Oud Ootmarsum M: +31-622 458608/ + 49 (0)171 497 99 75

• AUSTRALIEN • BELGIEN • BRASILIEN • DÄNEMARK • DEUTSCHLAND

Stall Maas J. Hell Pferdeklinik Mühlen Andrea Konschak Dr. Alex Görgens Horster Landstr. 42 Muensterlandstr. 42 25365 Klein Offenseth 49439 Steinfeld T: +49 41 26 38 27 2 T: +49 54 92 13 94 F: +49 41 26 38 27 4 M: +49 170 245 90 27 M: +49 173 947 44 55

• ESTLAND • FINNLAND • FRANKREICH • GROSSBRITTANIEN • ITALIEN • IRLAND • KANADA • NORWEGEN • POLEN IBREED AGENCY Juliette Megret     T: +33 6 43 23 79 16  E: juliette@ibreed-agency.com www.ibreed-agency.com

• SCHWEDEN • SCHWEIZ

NATIONALES PFERDEZENTRUM NPZ Dr. med.-vet. Murielle Lauper Mingerstrasse 3 / PF 165 CH-3000 BERN 22 T: +41 79 713 52 32

• SPANIEN • SÜD AFRIKA • TSCHECHISCHE REPUBLIK

ERC s.r.o. U Kaplicky 14, Mnetice Jaroslav Muller 530 02 Pardubice Czech Republic T: +420-466 670 861 E: muller@pce.cz

• UNGARN • USA

Equestrian Center Opfenbach Dr. Gerhard Assmann Mannsnetter Straße 28 88145 Opfenbach T: + 49 8385 92 20 - 0 F: + 49 8385 92 20 20 www.pferdeklinik-opfenbach.de

• DEUTSCHLAND PBM Pfefferle GmbH Dr. Thomas Pfefferle Mühlgässle 50 88512 Mengen T: +49 7572 5760 M: +49 171 529 2200 E: info@pferdebesamung.de www.pferdebesamung.de Für weitere Informationen über uns und unsere Vertreter besuchen Sie auch unsere Website:

www.hanshorn.de • ÖSTERREICH Abrek Stallions Barbara Beinwachs Hauptstr. 52 A-2801 Katzelsdorf E: abrek@aon.at www.abrek.at


Bezoek ook onze internetsite:

www.hanshorn.nl

Wilt u onze digitale nieuwsbrief ontvangen, meld u dan nu aan via www.hanshorn.nl

Hengstenshow zondag 8 april, 14.00 uur Locatie: de Wiemselbach Internet: www.hanshorn.nl

E-mail: info@hanshorn.nl

Wiemselbach 2018 German  
Wiemselbach 2018 German  
Advertisement