Page 1

joanbaez

DO. > 12. JULI > NÜRNBERG > PARK DES BR

Foto: Erik Weiss

WWW.HEFTIG.TV AUSGABE 082 JULI 2012 NÜRNBERG KOSTENLOS

unheilig SEITE 32

SA. > 14. JULI > NÜRNBERG > ZEPPELINFELD

PLUS: DIE TOTEN HOSEN THE KILLERS SLASH RADIOHEAD BUSHIDO KISS MINI ROCKETMAN CONCEPT MICROSOFT SURFACE STREETSPOTR OLYMPIA 2012 MAXIMO PARK STEREOLOVE THE OFFSPRING BEACH CLUBBING CD DES MONATS: THE HIVES RELAX 7 STRATOVARIUS ICE AGE 4 UND VIELES MEHR


TUESDAYS AT SPACE RD FROM JULY 3 CARL COX NIC FANCIULLI UMEK YOUSEF ANDY C & MC GQ ARTWORK & DYNAMITE MC BEN SIMS CARLO LIO CHARLIE HEDGES CHRIS LIEBING CLOCKWORK CRISTIAN VARELA DEETRON DJ ANTZ DUBFIRE DYED SOUNDOROM ELIO RISO FATBOY SLIM FERHAT ALBAYRAK GREEN VELVET GUTI (LIVE) GUY J HEIDI JOHN DIGWEED JON RUNDELL JOSH WINK JUST BE LAURENT GARNIER PRESENTS L.B.S LAYO & BUSHWACKA! LOCO DICE LUCCA MARCO BAILEY MARCO LOCO MARIO BASANOV MAXXI SOUNDSYSTEM MICHEL DE HEY MO’FUNK MONIKA KRUSE NICOLE MOUDABER PAN-POT PHILIPP STRAUB PLEASUREKRAFT SASHA SÉBASTIEN LÉGER TIGER & WOODS (LIVE) TIM GREEN BUY TICKETS ENROLL tINI UNER ENTRADAS

CARLCOXATSPACE.COM | CARLCOX.COM SAFEHOUSEMANAGEMENT.COM | SPACEIBIZA.COM

INSCRIBIRSE


verehrte, sportverrückte leserschaft, Zwischen dem Viertelfinalsieg der Deutschen Nationalmannschaft und dem Halbfinale gegen Italien liegt unser Redaktionsschluss. Wenn ihr unser Heft in Händen haltet ist die EM in Polen und der Ukraine bereits Geschichte. Ob Jogis Jungs Europameister sind? Wir wollen es an dieser Stelle nicht orakeln, hoffen aber das Beste!

Zeit, sich wieder den wichtigen Dingen zu widmen! Das ist natürlich auch im Juli wieder der Sport. Kaum ist ein Großereignis vorbei, steht schon das nächste ins Haus: Olympia 2012 in London. Die Spiele beginnen am 27. Juli. Wir haben uns einmal angesehen, was es alles im Olympiapark zu entdecken gibt und euch eine Übersicht gebastelt. Anfang Juni waren wir für Euch bei Rock im Park. Was für eine Sause! 76.000 friedliche Musikfans haben Metallica, Tenacious D. oder The Hives gefeiert. Wir haben viele Fotos mitgebracht und uns auch mit einigen Acts unterhalten. Zum Beispiel mit „Dexter“ Holland von The Offspring. Was er über seine Band und das neue Album zu sagen hat lest ihr hier im Magazin. Einen Nachbericht und die Bilder gibts online. Scant einfach den QR-Code! In den kommenden beiden Monaten konzentriert sich das musikalische Geschehen hauptsächlich auf die Festivals in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Auch hierzu haben wir wieder unser beliebtes Festival-Special angedockt. Wer ganz neugierig ist sollte das Heft jetzt gleich einmal umdrehen und von hinten lesen! Wer auf diesen Seiten bleibt dem verraten wir noch schnell etwas über den weiteren Inhalt unserer Juli-Ausgabe. Die Altmeister der deutschen Musikszene gehen wieder auf Tour. Während die Toten Hosen fast überall ausverkauft melden haben die Ärzte ihre Oktobertour gerade erst angekündigt. Und auch Maximo Park kommen in unsere Gegend. Sehr fein! Auf dem Bayreuther Bürgerfest macht der Red Bull Tourbus Station, KRIS, die Zwangsjacken, DJ Oliver Veron und Local Heros feiern hier mit Euch an zwei Tagen ab. Weiterhin wissen wir warum Katy Perry falsche Wimpern trägt, wie das ideale Flugzeug aussehen sollte und warum Red Bull in München noch beliebter geworden ist. Außerdem gibt es wieder viele tolle CD-, DVD- und Spieletipps sowie die Filme des Monats. Ganz schön viel geboten auf 112 Seiten, oder? Viel Spaß beim Lesen und heft|ige Grüße, Euer Redaktionsteam

intro

www.heftig.tv 3


news 7 9 11

6-11

Phänomen Tote Hosen The Killers basteln fleißig Stern für Slash Schlimme Diagnose für Jack Osbourne Bühneneinsturz in Toronto Krieg seit 1.700 Jahren Bushido: Läuft Neues von den Pet Shop Boys Gottschalk, der Talentscout Swedish House Mafia beenden Kooperation KISS starten wieder durch

lifestyle 12

12-15

Katy Perry: Eigene Wimpernkollektion Perfekte Lautsprecher - Perfekter Spund URBAN TOOL goes vertical

travel

16-19

Beach House - Feeling The Mood Das ultimative Flugzeug Über den Wölfen schlafen Zur Formel 1 nach Abu Dhabi

16-17

business . technik 20-25 Hommage an die britische Hauptstadt Microsoft greift Apple an Virtuelle Bonuskarten Streetspotr

22-23 sport 26-27 4 www.heftig.tv

26-29

Der Olympiapark in London Red Bull rettet Eishockey in München DEL im Free-TV Brose Baskets schreiben Geschichte

intro


events

30-55

Die Ärzte Incubus Maximo Park The Cranberries Im Interview: Unheilig Chris de Burgh Nneka Blackmail Dota & Die Stadtpiraten The Walkabouts STEREOLOVE On Tour im Juli 2012 Im Interview: The Offspring Der Red Bull Tourbus rockt das Bürgerfest Save The Last Dance im Trichter Bayreuth MACH1: We Are Sexy - Der neue Samstag Beach Clubbing am Trebgaster Badesee Nürnberg.Pop Club

31 32-35

42-43 music . games . fun 56-65

CD des Monats: The Hives - Lex Hives Stefan Dettl - Summer Of Love Maroon 5 - Overexposed Manowar - The Lord Of Steel Obsession Lounge 6 mit Verlosung Best of 2012 - Sommerhits mit Verlosung Civilization V: Gods & Kings The Plea - The Dreamers Stadium Slipknot - {sic}ness Live At Download Katzenjammer - Live in Hamburg Film des Monats: Ice Age 4 mit Verlosung

dates

54

56 66-69

Rund 150 Gründe, auch in der zweite Hälfte des Jahres richtig abzufeiern, liefern wir euch Kompakt im Eventkalender!

intro

www.heftig.tv 5


Phänomen Toten Hosen Jubiläumstour fast komplett ausverkauft Eigentlich waren sie groß eingeplant: Eine ganze Seite in unserem Eventbereich, nur über die Toten Hosen. Das wäre gerecht gewesen für diese Band, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiert. Für eine Band, die mit ihrem 13. Studioalbum, „Ballast der Republik“, in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Albencharts eroberte. Erstmals gelang es sogar, das Double zu holen, denn auch die erste Auskopplung, „Tage wie diese“ eroberte Platz 1 der Singlecharts. Nun wurde also die Tournee angekündigt. Und über diese wollten wir ausführlich berichten. Darüber, dass Campino und Co. unter anderem am 1. Dezember in München und am 19. Dezember in Nürnberg aufschlagen werden. Nur was bringt es uns, wenn die Shows bereits ausverkauft sind? So wie nun - Stand 21. Juni schon 18 von 26 angekündigten Konzerten. Ein absoluter Wahnsinn! Auch die ersten Zusatzkonzerte sind bereits restlos ausgebucht. Lediglich in Leipzig, Hamburg, Chemnitz und Hannover sind noch Tickets verfügbar. Aber vielleicht legen die fünf Düsseldorfer noch einmal nach und füllen ihren Tourkalender noch. Wenn dem so ist findet ihr alle Infos auf der Bandseite unserer Homepage. Diese könnt ihr ganz bequem über den QR-Code rechts aufrufen!  www.dth.de

The Ki l e rs bastel n fl e i ß i g Albumveröffentlichung verzögert sich „Battle Born“ lautet der Titel des vierten Studioalbums von The Killers. Auch wenn der Name schon feststeht tut sich die Band aus Las Vegas mit den Aufnahmen hart und macht dem Titel alle Ehre. Das nach dem Studio der Band benannte Werk sollte im Spätsommer kommen, nun wird es wohl Herbst werden. Auch der Tod von TourSaxophonist Tommy Marth lässt die Fertigstellung verzögern - er sollte Teile von „Battle Born“ mit einspielen. Seit einem Jahr arbeitet die Band mit einer Vielzahl von Produzenten in Las Vegas und Nashwille am „Day & Age“-Nachfolger. Mit mehr Gitarren-Power aber dem typischen Killers-Stil überbrückt man die Wartezeit mit einem Album-Trailer, den ihr via QR-Scan ansehen könnt! Hier hört man schon neue Klänge der Killers. www.thekillersmusic.com

6 www.heftig.tv

news

Foto: Mathias Corral

powered by www.schoefferhofer.de

Anzeige


Stern für Sl a sh Ex-Guns N‘ Roses-Gitarrist kommt auf den Hollywood Walk of Fame ine große Ehre erwartet Slash, den Gitarristen von Velvet Revolver, am 10. Juli. Das frühere Guns N’ RosesMitglied erhält einen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood. Der Stern – es wird der mittlerweile 2.473ste auf dem Boulevard sein – wird vor dem Hard Rock Cafe Los Angeles eingelassen. Nach der Verleihung wird Slash zur Gitarre greifen und ein Unplugged-Konzert geben.

Foto: Travis Sinn

Hierbei wird der 46-jährige, der zwischen 1985 und 1996 bei Guns N’ Roses in die Saiten griffe, von Myles Kennedy (Alter Brigde) unterstützt. Nach seiner Zeit bei der Kultband Guns N’ Roses, die Slash nach einem Streit mit Sänger Axl Rose verließ, spielte er in den Bands Slash’s Snakepit und Velvet Revolver. Außerdem ist er als Solist unterwegs, erst vor kurzem erschien das Album “Apocalyptic Love”. www.slashonline.com

Schl i m me Di a gnose für Jack Osbourne Der Sohn von Rocker Ozzy Osbourne leidet an Multipler Sklerose Jack Osbourne, Sohn von Rocklegende Ozzy Osbourne, ist an Multipler Sklerose erkrankt. Bekannt wurde der 26-jährige in der zwischen 2002 und 2004 produzierten Doku-Soap über das Leben der Familie des Schock-Rockers, „The Osbournes“. Während die Serie dem früheren Black Sabbath-Frontmann zum Comeback verhalf bekamen sowohl Jack als auch dessen ältere Schwester Kelly Probleme mit Alkohol und anderen Drogen und mussten in der Folge dessen Entziehungskuren über sich ergehen lassen. In den letzten Jahren schien es bei Jack Osbourne besser zu laufen: 2004 nahm er über 20 Kilo ab und bekam seine eigene TV-Show, „Jack Osbourne: Adrenaline Junkie“. In der Sendung, die auch bei DMAX zu sehen war, testete er Extremsportarten. Grund zu feiern gab es im April, als Jack Osbourne gemeinsam mit seiner Verlobten Lisa Stelly, Eltern einer Tochter wurden. Nachdem Jack Osbourne immer wieder über Probleme beim Sehen klagte stellte sich nun bei einer Untersuchung heraus, dass der 26-jährige an der Nervenerkrankung Multiple Sklerose leidet. Wie schwer die Krankheit mit den tausend Gesichtern beim Sohn von Ozzy ausfällt, wird sich erst noch herausstellen. Fest steht jedoch, dass Jack Osbourne, der zuletzt unter anderem als Regiesseur arbeitete, mit der unheilbaren Erkrankung für den Rest seines Lebens umgehen muss.

Trennung nach 14 Jahren Vanessa Paradis und Johnny Depp kein Paar mehr Schon lange gab es Gerüchte, dass die Beziehung von Fluch der Karibik-Star Johnny Depp und der französischen Sängerin und Schauspielerin Vanessa Paradis am Ende sei. Doch das Paar hat dies stets dementiert. Nun, nach 14 Jahren, ist die Trennung offiziell. Seit dem Umzug der vierköpfigen Familie aus Frankreich nach Los Angeles habe man sich auseinandergelebt und „sich in aller Freundschaft getrennt“, so der Sprecher von Johnny Depp. Das unverheiratete Paar lernte sich 1998 in Paris kennen und hat zwei gemeinsame Kinder, Lily-Rose (13) und Jack (10).

news

www.heftig.tv 7


powered by www.schoefferhofer.de

Anzeige

Bühnenei n sturz i n Toronto Radiohead-Roadie stirbt beim Aufbau Beim Einsturz einer im Aufbau befindlichen Bühne ist Mitte Juni ein Roadie im kanadischen Toronto ums Leben gekommen. Gemeinsam mit Kollegen war der Mann damit beschäftigt, Lautsprecher und Projektoren zu installieren. Aus bislang unerklärlichen Gründen ist während dieser Aktion das Dach der rund 15 Meter hohen, eigens für die Show von Radiohead aufgebauten Bühne, zusammengestürzt. Während sich die meisten Arbeiter in Sicherheit retten konnten kam für den 30 bis 40 Jahre alten Roadie jede Hilfe zu spät. Zum Zeitpunkt des Unglücks herrschte gutes Wetter und es war fast windstill. In den nächsten Tagen wird die Polizei in Toronto sich damit beschäftigen, warum die Bühne einstürzte. Rund 40.000 Besucher hätten dreieinhalb Stunden nach dem Einsturz das ausverkaufte Konzert von Radiohead im Downsview Park verfolgen wollen. Die Show war im Rahmen des North By Northeast-Festival geplant, bei dem vom 11. bis 17. Juni an sieben Tagen über 780 Bands in der kanadischen Metropole auftraten. Die Band informierte ihre Fans via Twitter von dem Unglück und kondolierte am Sonntagabend ihrem verstorbene Roadie über ihre Webseite. Durch den Unglücksfall haben Radiohead ihrer JuliShows in Europa verschoben – darunter auch zwei längst ausverkaufte Konzerte in der Berliner Wuhlheide am 6. und 7. Juli. Am 15. Oktober folgt ein weitere Konzert in der Kölner LANXESS Arena.

Kri e g sei t 1. 7 00 Jahren Civilization II-Partie läuft seit zehn Jahren „Die Welt ist ein höllischer Alptraum voller Leid und Zerstörung“, sagt Kelten-Führer Lycerius über das Leben im Jahr 3991. Klingt nach Science Fiction, ist es auch ein Stückweit. Doch hinter dem Pseudonym Lycerius verbirgt sich ein gar irdischer Spieler, der im Hier und Jetzt seit mittlerweile zehn Jahren immer wieder an einer Partie des Strategie-Klassikers „Civilization II“ spielt. In einem seit 1700 Spieljahren herrschenden Krieg bekämpfen sich Kelten, Wikinger und Amerikaner auf einem verstrahlten Planeten. Erst vor kurzem ist für die aktuelle, fünfte Civilization-Version, die Erweiterungsbox „Gods & Kings“ erschienen, die wir Euch auf Seite 61 vorstellen!

8 www.heftig.tv

news


Bushi d o: Läuft Rapper muss den Führerschein abgeben „Einmal war ich 132 km/h zu schnell.“ So wird Rapper Bushido in der BILD-Zeitung zitiert. Klingt fast etwas stolz. Stolz ist auch das Flensburger Punktekonto des frisch vermählten. Nach eigenen Angaben haben sich stolze 27 Zähler angesammelt. Konsequenz: Der „Lappen“ ist weg und Bushido muss zur MPU. Neben konsequenten Geschwindigkeitsübertretungen hat der passionierte Mercedes-Fahrer auch des öfteren andere Verkehrsteilnehmer beleidigt. Auf dem Weg zurück zum Führerschein hat sich Bushido, der vor wenigen Tagen mit der Ankündigung, eine Partei gründen zu wollen, für Schlagzeilen sorgte, bereits mit einer Psychologin unterhalten. In dem siebenstündigen Gespräch bestand auch genug Gelegenheit dazu, über sein „Leben nachzudenken“.

Sechste Staffel Switch Reloaded kehrt zurück Wenn Michael Kessler als Florian Silbereisen, Max Gmermann als Stefan Raaboder Martina Hill als Katja Burkhard im Flimmerkasten zu sehen ist dann heißt es lachen mit Switch Reloaded. Nun hat Pro 7 angekündigt, dass die nächste - mittlerweile sechste - Staffel ausgestrahlt wird. Nich mehr wie bisher dienstags sondern ab 27. August montags wird parodiert, was das Zeug hält. Das bewährte Team bleibt wie schon in der letzten Staffel 2010 komplett an Bord!

Neues von den Pet Shop Boys Im September kommt das Album “Elysium“ Die Pet Shop Boys sind zurück! In Los Angeles haben sie die Aufnahmen für ihr brandneues Studioalbum “Elysium” beendet, das im September veröffentlicht wird. Das elfte Werk der britischen Pop-Legende wurde in Zusammenarbeit mit dem jungen amerikanischen Produzenten Andrew Dawson aufgenommen, bekannt für seine mit drei Grammys dekorierte Arbeit mit Kanye West. Produzent Andrew Dawson beschrieb seine Erfahrung mit den beiden Musikern so: „Es war wirklich sehr aufregend für mich, mit den Pet Shop Boys zu arbeiten – die Bandbreite ihrer Karriere ist phänomenal. Beide haben unglaubliche Ideen und ich habe definitiv ein paar neue Tricks von ihnen gelernt, wie man Platten aufnimmt.“ Die Pet Shop Boys gaben ebenfalls eine Erklärung dazu ab: „Wir wollten dieses Album unbedingt in einer anderen Umgebung angehen. Trotz regelmäßiger Besuche dort haben wir noch nie ein Album in Los Angeles gemacht. Dort mit Andrew Dawson zu arbeiten hat uns erst dazu in die Lage versetzt, eine so frisch klingende CD aufzunehmen.“ www.petshopboys.co.uk

news

www.heftig.tv 9


powered by www.schoefferhofer.de

Anzeige

Gottschal k , der Tal e ntscout Showmaster wechselt zu RTL Neuer Sender, neues Glück? Nach seinem Intermezzo bei der ARD und der gescheiterten Talkshow „Gottschalk Live“ verlässt der langjährige „Wetten, dass...?“-Showmaster den öffentlichrechtlichen Sender und geht zum Privatfernsehen. „Poptitan trifft Showgigant“ vermeldet RTL. Und tatsächlich: Thomas Gottschalk wird in der sechsten Staffel von „Das Supertalent“ an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury sitzen. „Ich habe gemerkt, dass das Publikum mich auf der großen Showbühne sehen will - und genau die hat mir RTL angeboten“ wird der gebürtige Kulmbacher auf der Homepage des Senders zitiert. Zudem soll die Co-Moderatorin von „Wetten, dass...?“, Michelle Hunziker, mit in der Jury sitzen. Damit steht auch fest, dass die bisherigen Jurorinnen, Sylvie van der Vaart und Motsi Mabuse, nicht mehr in die Supertalent-Suche involviert sein werden. www.rtl.de

DJ-Tri o l ö st si c h auf Swedisch House Mafia beenden Kooperation „We Came. We Raved. We Loved.“ Dieses kurze Statement auf der Webseite der Swedish House Mafia bedeutet das Ende des DJ-Trios aus Skandinavien. Seit 2005 veröffentlichten die schwedischen DJs Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso, zunächst auch mit Eric Prydz, in verschiedenen Zusammensetzungen gemeinsame Stücke. Den ersten Erfolg hatte man 2009 mit „Leave The World Behind“, bei dem das Trio von Laidback Luke und Deborah Cox gefeatured wurde. Seidem startete man als Swedish House Mafia rund um den Globus durch. Weltweit sorgten die drei DJs für Aufsehen und ausverkaufte Clubs. Als erster Dance-Act überhaupt gelang es dem Projekt, den Madison Square Garden an zwei Abenden hintereinander auszuverkaufen - insgesamt 65.000 Besucher sahen die spektakulären Shows. Im Januar erschien das zweite gemeinsame Album, „One Night Stand“. Nun wollen sich Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso verstärkt ihren Solo-Karrieren und den Familien widmen.

10 www.heftig.tv

news


KISS starten wi e der durch Neue Single und ein Buch stehen bereit Noch ehe im Herbst das neue KISS-Album „Monster“ erscheint darf man Aber vorher kommt am 2. Juli eine neue Single. Und nicht nur das: Wenn die Band mit der wohl auffälligsten Optik der Welt etwas veröffentlicht, dann erfährt das Jeder. Und ihr neues Buch macht da keine Ausnahme! „KISS MONSTER“ ist eine Sammlung von Artworks und 126 Fotos aus der 40 Jahre umfassenden Karriere der Band – mit bisher unveröffentlichten Bildern von den besten und größten Rockfotografen der Welt. KISS machen bekanntermaßen keine halben Sachen und so ist auch „KISS MONSTER“ wirklich ein Monster von einem Buch: Es ist ungefähr 90 cm hoch, 75 cm breit, 5 cm dick und wiegt ca. 25 Kilo. Kurzum: Es ist gigantisch! „KISS MONSTER“ ist ein absolutes Muss für Fans und erscheint in einer limitierten Auflage von 1.000 Exemplaren weltweit, signiert von allen vier Bandmitgliedern. www.kissonline.com

news

www.heftig.tv 11


EigKatyenePerryWikooperi mpernkol l e kti o n ert mir Eylure Die Welt ist Deine Bühne. Daher liegt es nahe, dass Eylure eine Kooperation mit einer der weltbesten, stilvollsten und erfolgreichsten Musikerin - Katy Perry - eingeht. Das Ergebnis: künstliche Wimpern mit bezauberndem Glamour-Effekt, die dennoch ultra-tragbar sind. Genau wie Katy Perrys persönlicher Stil, ist die Kollektion eine perfekte Mischung aus süß und sexy, um dich Tag und Nacht zu begleiten. Alle Katy Perry Wimpern von Eylure sind handgefertigt, 100 Prozent natürlich und jeder Style ist wiederverwendbar. „Ich habe Eylure Wimpern während meiner ganzen Tournee getragen und liebe sie über alles. Als es darum ging an einer eigenen Wimpernserie zu arbeiten, war mir besonders wichtig, dass jeder so eine großartige Erfahrung mit meinen künstlichen Wimpern macht wie ich. Eylure war eindeutig die beste Wahl für eine Zusammenarbeit, weil ihre Geschichte so beeindruckend ist und die Wimpern eine so gute Qualität haben“, so Katy Perry. Eylure, europäischer Marktführer im Segment der künstlichen Wimpern, ist bekannt für zahlreichen Innovationen, die im Markt immer wieder für neue Impulse sorgen und die Konsumentenwünsche genau treffen. Die Katy Perry Lashes sind unter anderem in DM-Märkten erhältlich.  katyperry.eylure.com

Perfekte Lautsprecher Perfekter Sound Professionelle Speaker-Line von MK Sound Für echten Weltklasse-Filmsound sind die Lautsprecher des kalifornischen Herstellers MK Sound seit langem die erste Wahl namhafter Tonstudios und Filmgesellschaften: Bei zahlreichen mit einem Oscar ausgezeichneten Film-Soundtracks haben die verantwortlichen Tontechniker mit MK Sound Speakern gearbeitet. Auch für „Red Tails“, die neueste Kino-Produktion von „Star Wars“-Schöpfer George Lucas, wurde auf bewährte MK Sound Technologie zurückgegriffen. Das packende Kriegsflieger-Epos ist zu Beginn des Jahres in den amerikanischen Kinos angelaufen, die spektakulären Soundeffekte der martialischen Weltkriegs-Luftduelle wie auch die geschliffenen Dialoge verlangten allerhöchstes Niveau bei den zur Produktion eingesetzten Lautsprecher-Systemen. Daher erfolgte die Vertonung mit MK Sound Lautsprechern. Die Qualität à la Hollywood von MK Sound ist auch für private Soundhältlich. Der ambitionierte Heimanwender profitiert von speziellen den Home-Bereich. Die Highend-Speaker sind gleichermaßen geeignet für Musik- und Kinoliebhaber, für Stereo- und Surround-Lösungen.  www.mk-sound.com

12 www.heftig.tv

Liebhaber Versionen

erfür

lifestyle


Unsere „Top Gadgets„ presented by www.yomoy.de Pocket Shower

Dass wir in festen Behausungen wohnen, hat schon seine Vorteile. Zum Beispiel gibt es da meistens ein Zimmer, in dem man sich in die Ecke stellen kann, um sich von oben mit Wasser berieseln zu lassen. Das nennt man dann „Dusche“. Und die Dusche ist eine tolle Erfindung, denn damit bleiben wir sauber und frisch. Nachdem man während dem Sommer aber nicht ständig in seiner Bude hocken will, sondern lieber, zum Beispiel auf Festivals, Vollgas geben möchte, brauchte man am besten eine tragbare Version einer Dusche! Mit der Pocket-Shower kann das harte Outdoor-Leben kommen! Die Pocket-Shower einfach mit bis zu zehn Litern Wasser befüllen, dann an beispielsweise einem Ast aufhängen (dank der schwarzen Oberfläche wird das Wasser durch die Sonnen recht schnell erhitzt) und schon könnt ihr euch der Körperpflege widmen.

Beach Towel Clips

Das Badetuch ist doch ein trügerischer Freund. Auf der einen Seite ist es weich und angenehm auf der Haut und es schützt gegen Sand am Popo. Aber auf der anderen Seite ist es nur ein Stück Stoff. Und eine Sache, die fast alle Stücke Stoff gemeinsam haben, ist, dass sie leicht wegwehen nicht dort liegenbleiben, wo man sie hinlegt. Andere Stoffstücke, wie z.B. die Tischdecke, haben dieses Problem gelöst, indem man sie mit kleinen Clips befestigt. Und warum sollte man dann ausgerechnet als Badetuchbesitzer herumrennen und nach Steinen zum Beschweren suchen müssen? Die Zeit ist reif für Handtuchclips! Die drückst du einfach an den Ecken deines Badetuches in den Sand, und schon weht es nicht mehr weg! Kein Suchen nach Steinen oder Beschweren mit Schuhen – einfach anclipsen, hinlegen und entspannen.

Festival Feet

Festivals sind sooo schön und haben sooo viele Vorteile (Musik, Bier, Freunde, Sommer usw.), dass es etwas kleinlich wirkt, sich über den einzigen Nachteil aufzuregen – und damit meinen wir Regen und den damit verbundenen Matsch und Dreck. Der Matsch, in den sich das Gelände im Laufe des Festivals verwandeln kann, sorgt oft genug dafür, dass ihr eure coolsten Schuhe anschließend in die Tonne werfen könnt. Damit ist jetzt Schluss, den jetzt kommt der „Festival Feet“. Einfach den Festival Feet über eure normalen Schuhe ziehen und das war es, dann könnt ihr richtig heftig abfeiern.

Star Wars Lichtschwert

1977 kam Krieg der Sterne ins Kino. Seitdem faszinieren die im Film gezeigten Lichtschwerter große und kleine Männer. Was soll ein Kind tun, wenn sein ganzer zehnjähriger Körper danach schreit, Darth Vader oder Luke Skywalker zu sein. Jetzt, 35 Jahre später ist man in der Technik endlich soweit, und deswegen präsentieren die Kreativen von Yomoy das „Star Wars Lichtschwert“. Vergesst alle gut gemeinten (aber unerreichten) Varianten des Laserschwerts, die im Laufe der Jahre auf den Markt kamen. Das hier ist die exklusive, von Lucasfilm autorisierte Variante der Signature-Serie von Hasbro. Das Licht schaltet sich von unten nach oben ein und von oben nach unten wieder aus. Und natürlich gehört auch das charakteristische Surren dazu, das uns damals und heute in der Ohren lag.

lifestyle

www.heftig.tv 13


URBAN TOOL goes verti c al Neue Modetrends für Handy, Tablet & Co Jetzt wird‘s wieder modisch für unsere Gadgets wie Tablet, Handy oder Notebook. Das Wiener Designlabel URBAN TOOL hat fünf seiner Taschen, Holster und Technik-Accessoires einem Design-Upgrade unterzogen. Ab sofort kleidet man seine elektronischen Begleiter im „Vertical Look“: Eine frische Farbkombination aus dunklem Grau und Beige, optisch durchbrochen von breiten, vertikalen Farbakzenten in leuchtendem Orange. somit wird selbst die Notebooktasche zum modischen Accessoire statt lästigem Anhängsel. Die neue vertical collection gibt es Notebook, Tablet, Kamera oder kleinere Gadget-Begleiter. Die „tabBag“ (Foto) ist maßgeschneidert für Tablet-Nutzer. Die hochformatige Tasche verfügt über ein samtig gepolstertes Fach mit praktischem Auszieh-Riemen für Tablets bis 11 Zoll. Ein weiteres A4-großes Fach im Inneren wird ergänzt durch vier Slots für den schnellen Zugriff auf Handy, Geld, Schlüssel und Co. Vielfältig ist nicht nur das Innenleben, sondern auch die Tragemöglichkeit: Mit wenigen Handgriffen wird die „tabBag“ von der Schultertasche zum Rucksack umfunktioniert. Passend dazu gibt es ab sofort auch die smarte Hülle „slyskin“ im 11“-Format im neuen Vertical Look. Außen aus wasserabweisendem soft Neopren Material und innen samtig weich gepolstert, schützt sie Tablets zuverlässig vor Kratzern. Vertikal ist nicht nur das Design der Notebooktasche „reporterBag“, sondern auch das Format. Dank des leichten Eigengewichts und dem neuen „Transformer Belt“, mit dem die „reporterBag“ schnell von schultertasche auf Rucksack umfunktioniert wird, qualifiziert sie sich als perfekter Begleiter im Alltag des Büronomaden. Die smarte Kameratasche „camBag“ verfügt über ein großes Reißverschlussfach mit variablem Innenleben für Kamera und Wechselobjektiv sowie vielen zusätzlichen praktischen Fächern für Blitz, Batterien, Speicherkarten und Co. An der Außenseite gibt es zwei Einschubfächer, die mittels elastischem Band verschlossen werden und schnellen Zugriff auf Handy, Geldtasche und weitere Gadgets bieten. Die kompakte Hüfttasche „pocketBelt“ ist der perfekte Reisebegleiter im Sommer. In den drei Slots an der Vorderseite gibt es Platz für Kamera, Handy, Geld und Schlüssel. Getragen wird der „pocketBelt“ entweder um die Hüfte oder schräg um die Schulter. Im neuen vertical Design ein nicht nur praktisches Tool, sondern auch ein modisches Upgrade fürs sommer-Outfit. URBAN TOOL ist ein österreichisches Designlabel, das innovative Produktlösungen entwickelt, um Mobilgeräte wie Handy, smartphones, Tablets, Notebooks und Kameras körpernah, komfortabel und modebewusst tragbar zu machen. seit Firmengründung 2004 entwickelt die Marke IT-fokussierte Taschen und Holster für unterschiedliche Lebensbereiche: komfortable Holster für sport, Business und Freizeit, funktionale Taschen für Tablet und Notebook, sowie eigene Linien für Kameras und Golfer. Das Designlabel wurde dafür bereits mehrfach mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Erhältlich sind die Produkte in ausgesuchten Designshops, dem neuen URBAN TOOL brand store im österreichischen Wien (Margaretenplatz 3), sowie online. www.urbantool.com

14 www.heftig.tv

lifestyle


Anzeige

lifestyle

www.heftig.tv 15


Beach - Feel g The Meliá HotelsHouse eröffnet neue Lifestyline-Feri enanlaMood ge auf Mallorca Die mallorquinische Kette Meliá Hotels International hat auf ihrer Heimatinsel an der Küste von Calviá, in Magaluf, etwas völlig Neues geschaffen. Ein Hotel, das die Sinne anspricht und anregt, das mit auf Erwachsene zugeschnittenen Services ein House(Zuhause)-Gefühl puren Wohlbehagens schafft. Gleichzeitig werden Erlebniswelten kreiert, die modern, gewagt, sinnlich, kommunikativ und belebend sind. In Kombination mit dem ebenfalls neuen, auf dem Hotelareal gelegenen Nikki Beach, dem derzeit heißesten und exklusivsten Strandclub-Konzept der Welt, ergibt sich eine explosive, lifestylige Mischung, die auf der Ferieninsel neue Trends setzen wird. Das „Beach House“ liegt direkt an einem weißen Sandstrand, ein kleines Pinienwäldchen verbindet das Haupthaus mit dem Strand. Hier lässt es sich herrlich entspannen, Sonnenuntergänge genießen, bis zum Morgengrauen abtanzen zur Musik nationaler und internationaler DJs oder bei einer der heißen Partys mit Go-go-Tänzern. Sein lifestyliges Interieur und inspirierendes Ambiente wurde für moderne, junge Nomaden entworfen, für Menschen mit einer Affinität zu Musik, Mode, Lifestyle, Funktionalität, Technik und Mobilität - auf Geschäftsreisen und im Urlaub. Wer im Beach House zu Gast ist, liebt Interaktion - mit den anderen Gästen, mit seinen Freunden über die sozialen Netzwerke, und zwar immer, überall und sofort. Über den großen „In House“-Touchscreen lassen sich beispielsweise Fotos auf die sozialen Netzwerke laden oder Informationen über Wetter, Events, das große Unterhaltungsprogramm und die nächste Jetset-Party im Nikki Beach abrufen, sowie Reservierungen tätigen. Ambiente, Kulinarik, Events, Lebensstil - das Beach House ist einzigartig und vermittelt einen betont lässigen Lebensstil. Einfachheit im Design, Farbenfrische und Energie - das sind die drei Säulen, auf denen das Einrichtungskonzept beruht. Auch im „My House“-Bereich mit seinen 99 Zimmern und Suiten. Hier kann man Privatsphäre und Ruhe genießen, mit eigener Terrasse, Balkon mit Meerblick und viel Platz. Die 58 „My House Big Suiten“ (ab ca. 96 Euro/ Nacht) mit offenem Bad und einer Badewanne direkt vor dem großen Fenster, haben eine Fläche von 52 Quadratmeter und bieten mit einem zusätzlichen, ausklappbaren Queensize-Bett bequem Platz für bis zu vier Personen (ab ca. 290 Euro/Nacht). Wer im Zimmer eine Privatparty steigen lassen möchte oder mit Familie reist, kann auf eine der sechs

16 www.heftig.tv

travel


Zweizimmer-Suiten ausweichen. Alle Zimmer haben unter anderem einen großen Balkon oder Terrasse, XLMinibar, 32“-Flachbildfernseher mit Adaptern für iPad, iPod, DVD, Smartphone und Laptops, Safe, HighspeedWiFi und Klimaanlage. Freizeit, Unterhaltung, Spaß haben, nette Leute kennen lernen und jeden Augenblick voll genießen - dafür steht das Lifestyle-Konzept des Beach House. Im nonstop geöffneten Fitnessstudio „House Moves“ kann rund um die Uhr trainiert werden, allein, mit Personal Trainer, bei Yoga- und Pilates-Kursen. Im „House SPA“ sind unter anderem Massagen, Maniküre oder Pediküre und ein großer Außenpool im Angebot. Durch die Zusammenlegung der Gärten des ebenfalls unmittelbar am Strand liegenden Hotels „Sol Antillas“ mit dem Areal des „Beach House“ ist eine großzügige Anlage entstanden, in der ein von Strand und Hotel zugänglicher Beach-Club mit mehreren Etagen, einer großen Terrasse sowie privatem Pool mit Baliliegen errichtet wurde, der von der international renommierten Marke „Nikki Beach“ betrieben wird. Dieses exklusive Strandclub-Konzept feierte 1998 in Miami Premiere und wurde durch seinen Glamour und seine heißen Beach-Partys berühmt, die von vielen Prominenten aus Musik- und Showbusiness besucht wurden. Heute zählen die Nikki Beach Standorte in Miami Beach, Saint Tropez, San Bartolomé, Marbella, Cabo San Lucas, Marrakesch und Koh Samui zu den spektakulärsten Party-Locations der Welt. Jetzt gehört auch Mallorca dazu und die Region Calvià wird dadurch zum coolsten Platz der Insel und Gastgeber der angesagtesten Sommer-Partys, die ihren Gästen eine einzigartige Kombination aus Musik, Design, exquisiter Küche, Glamour und Entertainment bieten. Neben dem glamourösen Nikki Beach Club hat das Hotel vier Restaurants und Bars zu bieten. Hier kann gewählt werden zwischen „House Dining“ mit Frühstücksbuffet und mediterranem Mittags- und Abendangebot oder einer internationalen Snack-Auswahl im „House Deli“. Lockeres Ambiente und typischer Beach House Lifestyle erwartet die Gäste im „Wet House“, einem Ort zum Sehen und Gesehen werden zwischen Strand und Pool, oder im „Chillhouse Corner“, wo man ganztägig der aktuellen Musikauswahl des DJ lauschen kann - einen Cocktail genießend und auf einer der Baliliegen chillend. Das Beach House liegt direkt am Strand von Magaluf, 17 Kilometer von der Hauptstadt Palma und 29 Kilometer vom Flughafen entfernt. In unmittelbarer Nähe des Hotels befinden sich ein Sportplatz, Tennisplätze, Wassersportmöglichkeiten, fünf Golfplätze, der Katmandu Erlebnispark und der Wasserpark Marineland sowie jede Menge Geschäfte, Restaurants, Bars und Kneipen. Die Region Calvià hat einige der besten Strände und Yachthäfen der Insel zu bieten, darunter Puerto Portals und Port Adriano, und verfügt über eine schier endlose Auswahl an Fahrrad- und Wanderwegen. de.melia.com/hotels/spanien/mallorca/beach-house/

travel

www.heftig.tv 17


Das ul t i m ati v e Fl u gzeug Kino, Singleplätze, Duschen und Cocktailbar Was vermissen Reisende während des Fluges am meisten? Diese Frage hat Skyscanner, Europas führende Flugsuchmaschine, 1.000 Fluggästen gestellt und sie nach ihrem ultimativen Traumflugzeug befragt. Auf Platz Eins landet eine isolierte Schlafkabine, die sich 20 Prozent aller Teilnehmer wünschen. Für Eltern mit Kindern sollen separate Familienbereiche zur Verfügung stehen: Damit die Kleinen hier toben und spielen können, ohne dabei die anderen Passagiere zu stören, verfügt dieser Bereich über schalldichte Abteile, für die 18 Prozent der Befragten gestimmt haben. Acht Prozent halten die Einführung von Anti-Kinder-TrittSitzen in ihrem Traumflieger am erforderlichsten. Damit die Erholung bereits im Flugzeug beginnt, steht ein Massagestuhl auf dem vierten Platz der Wunschliste (acht Prozent), gefolgt von iPads, die kostenlos während des Fluges genutzt werden können (fünf Prozent). Für einen besonderen Ausblick sorgen transparente Böden und Decken aus Glas, die sich fünf Prozent aller Befragten wünschen. Oder lieber neue Kontakte knüpfen und flirten in 10.000 Meter über dem Boden? Einen eigenen Singlebereich erträumen sich vier Prozent aller Teilnehmer. Dieser zeichnet sich durch eine freie Sitzplatzwahl aus, um den richtigen Date-Partner zu finden. Auf Platz acht positionieren sich Duschmöglichkeiten (vier Prozent), damit die Reisenden frisch und voller Elan an ihrem Zielort ankommen. Sowohl ein Kinobereich auf Platz neun (drei Prozent) und eine Cocktailbar auf Platz zehn (zwei Prozent) dürfen im ultimativen Traumflugzeug nicht fehlen. In einigen Business- oder First-Class Bereichen werden Betten, das Nutzen von iPads, Duschen und Cocktailbars bereits angeboten, alle anderen Wunsch-Einrichtungen werden auch in Zukunft erst mal nur ein Traum bleiben. www.skyscanner.de

DiGo VigsittaalCiety Stadtführer Guides gibt es jetzt auch als e-Book Mit den zwölf beliebtesten Titeln seiner Stadtführerreihe ist der Kölner Vista Point Verlag in die Produktion von e-Books eingestiegen. Erhältlich sind seit Juni: Barcelona, Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, London, München, Paris, Prag, Rom, Venedig und Wien. Die e-Books sind in den Formaten EPUB und Mobi lieferbar und können somit auf zahlreichen Endgeräten gelesen werden, von Smartphones über Tablets bis zum E-Reader. Um ein hohes technisches und ästhetisches Niveau zu gewährleisten, wurden die e-Books jedoch auf den Marktführer iPad optimiert. Alle digitalen Titel entsprechen inhaltlich dem gedruckten Reiseführer, machen sich aber auch die Möglichkeiten der multimedialen Darstellung zunutze, die die klassischen Reiseführerinhalte optimal unterstützt und sogar noch erweitert. Audio-Dateien sorgen für Unterhaltung und vermitteln Atmosphäre – auch schon vor der Abreise. Literarisches, historische Zeugnisse und auch Interviews rund um das Reiseziel sind in den Reiseführertext integriert. Die interessante Auswahl von Texten und Musik sowie die gute Qualität entstand in Zusammenarbeit mit Random House Audio, Köln. vistapoint.e-bookshelf.de

18 www.heftig.tv

travel


Über den Wöl f en schl a fen Im Wolfcenter Dörverden gibt es nun ein Baumhaushotel Urlaub im Bauhaus ist für viele ein Traum - Kindheitserinnerungen werden wach. Im Wolfcenter im niedersächsischen Dörverden kann man dem Urlaubserlebnis noch die Krone aufsetzen. Auf dem Baum kann man sich entspannen und am Boden tummeln sich die Wölfe. Das Baumhaushotel steht auf fünf Meter hohen Stelzen und hat mit dem Baumhaus aus der Kindheit höchstens den Namen gemeinsam. Hat man die Seilbrücke über das Wolfsgehege überwunden so warten 30 durchaus luxuriöse Quadratmeter. Mit Flatscreen, Minibar und Whirlpool. Eine sieben Meter lange Glasfront bietet besten Blick auf die vierbeinigen Untermieter. Drei Gäste können im Baumhaushotel übernachten, haben WLANZugang und eine Wassertoilette gibt es auch. Im Gegensatz zu den Besuchern des Wolfcenter, die über eine Aussichtsplattform auf die beiden Gehege mit den Wölfen blicken können, bietet das Baumhaushotel noch ein Schmankerl: Über dem Wohnraum befindet sich eine Dachterrasse. Aus acht Metern Höhe lassen sich so exlusive Blicke auf die zwölf Wölfe ergattern. Preis pro Nacht: 350 Euro (Sommersaison), 250 Euro (Nebensaison). www.tree-inn.de | www.wolfcenter.de

Zur Formel 1 nach Abu Dhabi SunTrips bietet exklusive Reise an die Golfküste an Freunde der Formel 1 können sich jetzt schon ihre Tickets für Abu Dhabi sichern – als Teil eines exklusiven Formel-1-Pakets des Berliner Reiseveranstalters SunTrips. Seit 2009 macht die Formel 1 im Yas Marina Circuit in Abu Dhabi Station. Zweimal, zur Premiere 2009 und im Jahr 2010, fuhr Sebastian Vettel als erster über die Ziellinie und sicherte sich den Sieg. In diesem Jahr ist die Formel 1 spannend wie schon lange nicht mehr. Grund genug also, schon einmal auf das zu erwartende spannende Saisonende und das Rennen in Abu Dhabi zu schauen. Etwas mehr als sechs Stunden Flug trennen Deutschland vom Luxus und Glamour der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate an der Golfküste. Der Berliner Spezialveranstalter SunTrips bietet ein RundUm-Sorglos-Paket für das Rennen Anfang November: Fünf Tage Reise, vier Übernachtungen Hotel Beach Rotana Abu Dhabi mit Frühstück, wahlweise in den Fünf-SterneHotels Khalidiya Palace Rotana, Beach Rotana oder Intercontinental Abu Dhabi, Non-Stopp-Flüge mit Etihad, ein Dreitages-Pass für einen Platz auf der Haupttribüne der Formel 1 Rennstrecke, Transfers zwischen Hotel und Circuit und englischsprachige Reiseleitung. Der Preis? Ab 2.179 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmeraufpreis liegt bei 666 Euro. www.suntrips.de

travel

www.heftig.tv 19


Fotos: BMW

Hommage an di e bri t i s che Hauptstadt Das MINI Rocketman Concept in neuem Look In der britischen Hauptstadt London treffen sich zwischen Ende Juli und Anfang September die besten Athleten aus rund 200 Nationen zu den bedeutendsten sportlichen Wettkämpfen der Welt. Neben sportlichen Spitzenleistungen stehen vor allem interkulturelle Begegnungen im Mittelpunkt. Für London geht es darum, sich einmal mehr als hervorragender Gastgeber zu präsentieren. Die britische Premium-Automobilmarke MINI begrüßt die Teilnehmer des sportlichen Großereignisses mit der Neuauflage einer spektakulären Kleinwagen-Studie, die erstmals auf dem Internationalen Automobilsalon 2011 in Genf gezeigt wurde. Das neue Design des MINI Rocketman Concept verknüpft innovative Ideen für die individuelle Mobilität in einer Metropole mit klassischen, unverkennbar britischen Designmerkmalen im Exterieur und Interieur. Zu sehen ist das außergewöhnliche Fahrzeug im BMW Group Pavillon, mit dem sich das Unternehmen während der Wettkämpfe in unmittelbarer Nähe zu den Unterkünften der teilnehmenden Sportler präsentiert. Der 3+1-Sitzer mit drei Türen und einer Außenlänge von knapp über drei Metern verkörpert die zeitlosen Kernwerte der Marke: unwiderstehliches Design, clevere Funktionalität, begeisternde Agilität und vorbildliche Effizienz. Dabei wird das seit mehr als 50 Jahren gültige Prinzip der kreativen Raumnutzung in einer besonders modernen Form interpretiert. Mit ihren Dimensionen liegt die Konzeptstudie nahe am classic Mini, fortschrittliche Technologie ebnet den Weg zu einer ebenso zukunfts- wie lifestyle-orientierten Mobilität. Das Konzeptfahrzeug verfügt über eine Spaceframe-Konstruktion aus carbonfaserverstärktem Kunststoff, die eine gewichtsoptimierte Bauweise ermöglicht, sowie über ein innovatives Innenraumkonzept mit drei vollwertigen Sitzen und einem auf kurzen Strecken nutzbaren Platz für einen weiteren Passagier. Mit der Neuauflage der Studie legt MINI einmal mehr ein Bekenntnis zu den britischen Wurzeln der Marke ab. Von Großbritannien aus eroberte der classic Mini die Straßen der Welt, im MINI Werk Oxford werden inzwischen nicht weniger als fünf Modelle der Marke für alle globalen Märkte produziert. Das neue MINI Rocketman Concept unterstreicht seine britische Herkunft vor allem durch die Farbgebung im Exterieur und Interieur, aber auch durch besonders hochwertige Materialien und stilvolle Details. Es verkörpert sportliche Eleganz in einer typisch britischen Form. Sowohl außen als auch innen werden die Farben der britischen Nationalflagge eingesetzt, wobei jeweils ein dunkles Blau dominiert und von Akzenten in Rot und Weiß begleitet wird. Die Uni-Lackierung der Karosserie wird außerdem von den sichtbaren Carbon-Komponenten an der Front und im Türbereich unterbrochen. Die 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen sind im glanzgedrehten Bereich in Weiß gehalten und tragen zusätzlich

20 www.heftig.tv

business . technik


einen Farbakzent in Rot metallic. Matter Porzellanlack in Weiß kommt auch bei den Spiegelkappen, dem Öffnungsgriff für den Gepäckraum sowie bei den Einfassungen für den Kühlergrill und die Scheinwerfer zum Einsatz. Der Kühlergrill weist eine aus MINI Logos zusammengesetzte Struktur auf, die durch eine Lackierung in Rot metallic sowie durch den Kontrast mit der weißen Einfassung besonders markant zur Geltung kommt. Ein roter Streifen betont den Verlauf der MINI typischen diagonalen Verbindung zwischen Radhaus und Tür auf der Höhe der A-Säule, die beim Konzeptfahrzeug besonders kraftvoll ausgeführt ist und auch die Türscharniere trägt. Die zweigeteilte Gepäckraumöffnung besteht aus einem nach oben schwingenden Element und einem zweiten Segment, das als Schubfach aus dem Heck herausfährt und auch innen in Blau lackiert ist. Die Heckleuchten in der Form von trapezförmigen Bügeln erzeugen ihre Signalwirkung mittels Projektortechnik. Eine weitere Besonderheit ist die auffällige Lichtinszenierung im Dachbereich. Die Konzeptstudie verfügt über ein vollflächiges Glasdach, dessen beleuchtbare Streben die Form des britischen Flaggenmotivs Union Jack symbolisieren. In unbeleuchtetem Zustand strahlen die längs, quer und diagonal verlaufenden Streben in hellem Porzellanweiß. Bei Dunkelheit sorgen die darin integrierten Lichtleiter für angenehm indirekte Beleuchtung im Interieur und ein von außen wahrnehmbares, besonders effektvolles Nachtdesign. Im Innenraum des neu aufgelegten MINI Rocketman Concept wird das am Union Jack orientierte Farbkonzept konsequent und stilvoll fortgesetzt. Das Interieur vermittelt ein sportives Flair, aufwendig ausgeführte Akzente stellen zudem den Bezug zur Metropole London her. Bei den Sitzoberflächen wird blaues Nubukleder mit einer neuartigen Textilfaser kombiniert. Die Seitenwangen der Sitze, die zusätzlichen Halt bei besonders agiler Kurvenfahrt gewährleisten, bestehen im oberen Bereich aus gummiertem Stoff, dessen Beschaffenheit sich in Stil und Funktion an hochwertigen Sporttextilien und -schuhen orientiert. Sportsgeist, britischen Stil und Sinn für extravagante Details zeigt der neue Look des MINI Rocketman Concept zudem durch aufwendig gestaltete Accessoires für den Innenraum. Die Ablage auf der Mittelkonsole zwischen Fahrer- und Beifahrersitz symbolisiert ein mit MiniaturSpielerfiguren besetztes Basketballfeld. Als Schlüsselanhänger dient das Modell einer Rakete in den britischen Nationalfarben. Die Neuauflage des MINI Rocketman Concept präsentiert sich unverkennbar britisch und unverwechselbar als MINI: Mit der als Gruß an die Teilnehmer des sportlichen Großereignisses in London konzipierten Neuauflage der Konzeptstudie zeigt MINI einmal mehr, dass markentypische Individualisierung ein fester Bestandteil jeder neuen Produktidee ist. Darüber hinaus fasziniert das MINI Rocketman Concept durch seine innovative Technologie. Es bietet ideale Voraussetzungen für eine besonders attraktive Kombination aus Fahrspaß und Nachhaltigkeit. Einmal mehr demonstriert MINI damit außergewöhnliche Kreativität bei der Gestaltung von Lösungen für die urbane Mobilität der Zukunft.  www.bmw.de

business . technik

www.heftig.tv 21


MiWincdowsrosoft ft Applwurdeevorgestel an lt 8-Tablgrei et “Surface“ pte | Software-Riese Microsoft bläst zum Angriff auf Apple. Am 18. Juni hat das Unternehmen sein neuestes Produkt vorgestellt: „Surface“: Das 10,6-Zoll-Widescreen-Tablet kommt in ARM- sowie Core-i-5-Ausführung und soll der Konkurrenz insbesondere durch ein multifunktionales Smartcover Paroli bieten, das nicht nur als Schutz, sondern auch als Tastatur und Touchpad fungiert. Eröffnet wurde die Vorstellung, um die sich im Vorfeld zahlreiche Gerüchte rankten, von Konzernchef Steve Ballmer. Nach einer Eröffnungsrede über den von Microsoft mit Windows 8 eingeschlagenen Weg der Neugestaltung, versprach dieser „ein neues Stück“ in der Geschichte des noch jungen Betriebssystems. „Wir haben das System für eine Welt designt, in der die meisten Computer mobil sind. Wir wollten Windows 8 seine eigene, zugehörige Hardware-Innovation geben.“ Steven Sinofsky, Geschäftsleiter der Windows-Division, stellte das Microsoft-Pad schließlich vor. Der Touchscreen-PC aus Redmond ist 9,3 Millimeter dick und wiegt - in der ARM-Version mit Windows RT - erträgliche 676 Gramm. Die Version mit Intel-Hardware und Windows 8 Pro bringt es auf 903 Gramm und ist rund vier Millimeter dicker und wird über „Perimeter Venting“ gekühlt. Dabei befindet sich ein durchgehender Lüftungsschlitz am unteren Rand des Gerätes, was leisen Betrieb gewährleisten soll. Das Case des Tablets, betitelt mit „VaporMg“, besteht vollständig aus Magnesium. Seine Ecken sind in 22 Grad abgerundet. Der nur 0,77 Millimeter dünne Standfuß ist bereits integriert. Für Hardware-Konnektivität steht ein USB-2.0-Port bereit, für Speicherweiterung ist ein microSD-Slot integriert. Duale MIMO-Antennen sollen guten WLAN-Empfang garantieren. Das optisch verbundene „Clear Type HD“-LCD-Display beherrscht Digital Ink, soll besonders stromsparend arbeiten und wird von der zweiten Generation der „Gorilla Glass“-Technologie vor Kratzern geschützt. Die Spezifikationen runden eine Kamera auf jeweils beiden Geräteseiten und ein HDMI-Ausgang ab. Insgesamt sollen rund 200 eigens angefertigte Bauteile im Inneren des Devices stecken. Während Microsoft mit diesen Eckdaten durchaus in einer höheren Liga mitspielt, gilt das intelligente Cover des Surface schon jetzt als die wesentlichste Innovation. Es dient nicht nur zur Abdeckung, sondern

22 www.heftig.tv

business . technik


lässt sich, vor das Tablet gelegt, als Multitouch-Keyboard inklusive Trackpad nutzen. Darin integriert ist ein Beschleunigungssensor wie auch eine Gewichts-basierte Erkennung, ob die Hand abgelegt ist. Dies soll unbeabsichtigte Tastaturinputs verhindern. Laut Microsoft-Manager Michael Angiulo wurde das drei Millimeter dicke Zubehör aus insgesamt sieben Schichten konstruiert. Generell benötigte man für Surface einige Monate intensiven Prototypings, so Angiulo. Softwareseitig wurde eine semantische Zoomfunktion präsentiert. Vorinstalliert ist eine Netflix-App, was ein Hinweis darauf sein dürfte, dass Surface vorerst nur in den USA zu haben sein wird. Auf der RT-Variante ist zudem Microsoft Office 2013 vorinstalliert. Ballmer gab auch erste Auskunft zum Preis der neuen Microsoft-Hardware, die man sowohl als Tablet als auch als PC versteht. Die ARM-Version, deren Plattform von Nvidia entwickelt wird, soll sich auf dem Niveau anderer ARM-Tablets bewegen und kommt mit 32 GB oder 64 GB Speicher. Das Modell mit Intels „Ivy Bridge“-CPU wird sich in dieser Hinsicht mit Ultrabooks messen und bietet 64 GB oder 128 GB an Platz. Über den Zeitpunkt der Verfügbarkeit ist noch nichts bekannt, es ist jedoch anzunehmen, dass Surface als hauseigenes Lead-Device zeitgleich mit der finalen Version von Windows 8 auf den Markt kommen dürfte.  www.microsoft.com/surface

Anzeige

MEE?? MPPUUTTEERR PROBLEM COM WIR HELFEN! TELEFON: (0921) 16 27 09 - 0 AUCH PER FERNWARTUNG INTERNET: WWW.SBH.IT . . . .

SCHNELL - KOMPETENT - GÜNSTIG AUSSERDEM BIETEN WIR: WORKSTATIONS

NOTEBOOKS

SERVER

NETZWERKE

PERIPHERIE

REPARATURSERVICE . WEBDEVELOPMENT . FERNWARTUNG . IT-SECURITY

business . technik

Systembetreuung Hofmann GmbH Tel.: +49 921 - 16 27 09 - 0 Sophian-Kolb-Straße 6 Fax: +49 921 - 16 27 09 - 99 95448 Bayreuth Email: info@sbh.it

www.heftig.tv 23


Vi10stamps rtuelmacht le Bonuskarten Stempelkarten mobil Bonuskarten sind eine feine Sache - für den, der sie hat, aber auch für den, der sie ausgibt. Denn somit kommt der Gast immer wieder und irgendwann wird er dafür mit einem Bonus belohnt. Wer ein eifriger Sammler von Aufklebern, Stempeln und Marken ist, der muss an der Kasse schon einmal suchen, bis er das passende Kärtchen findet. Abhilfe dafür schafft nun eine neue App für androide Smartphones und das iPhone: 10stamps. 10stamps funktioniert wie die klassische Stempelkarte: Kunden erhalten für den Erwerb eines Produktes oder einer Dienstleistung einen Stempel. Um zu stempeln, scannt der Kunde mit seinem Smartphone einen QR-Code ab – ein Klick, fertig. Wer zehn Stempel eines Geschäfts vorweisen kann, bekommt ein Produkt oder eine Dienstleistung gratis. Schon über 100 Unternehmen sind beim virtuellen Stempeln mit dabei. Unter anderem die Kaffee-Kette Coffee Fellows, die ihre Stempelkarten komplett auf die digitale Lösung umstellen möchte. www.10stamps.de

Streetspotr Mit dem Smartphone im Vorbeigehen Geld verdienen Das Geld liegt auf der Straße - diesen Spruch kennt jeder. Bei „Streetspotr“ sind es Aufgaben, die auf der Straße liegen und mit deren Erledigung man Geld verdienen kann. Was muss getan werden? Ganz einfach: Es gibt viele kleine Arbeiten, die erledigt werden müssen: Ist ein Produkt im Schaufenster platziert? Ist die Speisekarte im Schaukasten eines Lokals leserlich? Funktionieren die Geld- oder Fahrscheinautomaten? Ein kurzer Test, ein schnelles Foto, Aufgabe erledigt. Natürlich soll dieser Aufwand belohnt werden. Und so gibt es, je Nach Auftrag, einen kleinen Obulus direkt auf das Paypal-Konto. Für angebotene Umfragen oder Produkttests gibt es etwas mehr. Wie viele Spots, also Aufgaben, man erledigt, ist egal. So kann man sich richtige Routen zusammenstellen, die auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule oder das Fitness-Studio vielleicht den ein oder anderen - lukrativen - Umweg gestatten. Für jede angenommene Aufgabe hat man in der Regel 24 Stunden Zeit, meist reichen jedoch ein paar Minuten für die Erledigung. Neben dem verdienten Geld gibt es bei Streetspotr auch noch sogenannte StreetPoints. Wer diese sammelt, bekommt häufiger Aufgaben angeboten, dabei steigt dann auch die Höhe der Bezahlung. In mehreren großen Städten in Deutschland, zum Beispiel in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Leipzig, Nürnberg und Augsburg ist Streetspotr schon verfügbar, immer mehr neue Orte sollen hinzukommen. Auch für Unternehmen ist die Crowdsurcing-App interessant, denn das Nürnberger Unternehmen Streetspotr bietet eine ganz neue Art und Weise, kleine Jobs unmittelbar vor Ort erledigen zu lassen, egal, wo sie sich selbst befinden. Mitarbeiter müssen nicht hunderte Kilometer weit geschickt werden. So können jetzt Aufgaben gelöst werden, die vorher nicht lösbar waren, weil sie zu teuer gewesen wären. Die Nutzer von Streetspotr kennen sich vor Ort gut aus. Sie bereichern dadurch die Antworten und bringen lokales Wissen ein, das den gewissen Extra-Vorteil bringt. www.streetspotr.com

24 www.heftig.tv

business . technik


Apps l ö sen Gel d und Kredi t karten ab Bis 2016 sollen gängige Zahlungsmittel ersetzt werden pte | Smartphone-Apps sollen bis 2016 Bargeld und selbst Kreditkarten ablösen. Dabei wird es egal sein, ob man online ist oder an der Kasse steht. Banken und Kreditkartenunternehmen arbeiten mit Providern und anderen Firmen zusammen, um Handys noch tiefer im globalen Handel zu verankern. In einer Zukunft ohne Geldtasche gibt es keine Kreditkarten mehr, berichtet die Los Angeles Times. Dass die Revolution des mobilen Bezahlens bereits begonnen hat, zeigen aktuelle Daten. Bereits die Hälfte der US-Konsumenten besitzt ein Smartphone. Mit steigender Popularität ähneln sie kleinen Einkaufszentren für die Tasche, voll mit virtuellen Geschäften, in denen man Videospiele, Musik, Bücher und Fernsehsendungen kaufen kann. 2016 sollen mobile Zahlungen 617 Milliarden US-Dollar umsetzen - gegenüber 105 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahr 2011 ist dies ein Anstieg um das Sechsfache. Laut Carol Coye Benson von Glenbrook Partners werden Konsumenten künftig viele Optionen haben, um zu bezahlen. Jede Methode wird über ihre eigene Vergünstigung verfügen. Die Bezahlung über Smartphones steht zwar noch am Anfang. Dennoch hat Starbucks zum Beispiel seit der App-Einführung 2011 über 45 Millionen Zahlungen in 9.000 Filialen abgewickelt. Google hat im vergangenen Jahr Google Wallet präsentiert. Mit dieser App können Visa- oder MasterCardNummern mit dem Handy benutzt werden. Die nächste Version des iPhone wird über ein „Passbook“ verfügen, das Kundenkarten und auch Kinokarten speichert. Aber auch die neuen Handys von Microsoft sollen einen ähnlichen Service anbieten.

Anzeige

Sind Sie auf der Suche nach einem starken Druckpartner? Wenn ja, dann sind wir für Sie die richtige Adresse!

 Digitale Druckvorstufe  Offsetdruck  Mailings  Magazine  Kataloge

 Digitaldruck  Weiterverarbeitung

 Zeitschriften  Poster

 Broschüren  Flyer

Domänenweg 9 96242 Sonnefeld Tel. 09562/9830-0 Fax 09562/9830-44 www.LHDruck.de

business . technik

www.heftig.tv 25


115 Meter hoch ist der ArcelorMittal Orbit, ein Aussichtsturm ganz aus Stahl. Auf zwei Plattformen können die Besucher das Gelände überblicken. Der Turm soll nach den Spielen als dauerhafte Erinnerung bestehen bleiben.

Im Aquatics Centre finden die Wettkämpfe im Schwimmen, Synchronschwimmen und Wasserspringen statt. 17.500 Besucher können live dabei sein. Nach den Spielen wird die Kapazität auf 2.500 Plätze verringert und die Halle wird ein Trainingszentrum. In der angrenzenden Water Polo Arena wird Wasserball gespielt.

Ganz nah an den meisten Austragungsstätten befindet sich das olympische Dorf. 17.320 Betten stehen für die Athleten zur Verfügung. Vor den Spielen war hier Brachland, nach Olympia werden 2.800 Wohnungen, vor allem für den sozialen Wohnungsbau, entstehen.

26 www.heftig.tv

Vom Bahnhof Stratford aus gelangt man in wenigen Minuten via U-Bahn die Innenstadt der Millionenmetropole.

Nur für die Olympischen Spiele wurde die Basketball Arena errichtet. Hier können 12.000 Zuschauer live dabei sein. Auch die Finalspiele im Handball finden hier statt. Nach den Spielen wird die Halle abgebaut, Interesse hat Rio de Janeiro für die Spiele 2016.

sport


Der Ol y mpi a park i n London Der Herzstück der Spiele von 2012 im Überblick Am 27. Juli ist es soweit. Mit der Eröffnung im Olympiastadion beginnen die 30. Olympischen Spiele der Neuzeit - nach 1908 und 1948 zum dritten Mal in der britischen Hauptstadt. Herzstück ist der Olympiapark im Osten der Stadt. Am Fluss Lea wurde ein 250 Hektar großes Brachgelände für die Wettkämpfe genutzt. Nach den Spielen, die am 12. August enden, und den Paralympics (29. August bis 9. September) wird der Olympiapark im Stadtteil Stratford in Queen Elisabeth Olympic Park umbenannt.

Im Olympiastadion finden 80.000 Zuschauer Platz. Im Mai 2008 begannen die Bauarbeiten, die am 29. März 2011 abgeschlossen wurden. Eingeweiht wurde das Stadion am 5. Mai. Noch ist nicht klar, wer nach den Spielen hier eine sportliche Heimat findet. Mehrere der Londonder Fußballclubs bekunden ihr Interesse. Fest steht aber, dass 2017 die Leichtathletik-Weltmeisterschaft hier ausgerichtet wird.

In der Copper Box finden die meisten Handballspiele statt. Vor 7.000 Zuschauern werden hier auch die Fechtwettkämpfe im modernen Fünfkampf ausgerichtet.

Vom London Olympics Media Centre aus werden vor und während der Olympischen Spiele 2012 rund 20.000 Journalisten aus aller Welt in die ganze Weltberichten. Das Gebäude ist 275 Meter lang, nach den Spielen werden hier auf 90.000 Quadratmetern Büro- und Gewerbeflächen entstehen.

6.000 Besucher können im Velopark die Wettbewerbe im Bahnradsport mitverfolgen. Neben der Anlage finden - unter freiem Himmel - die BMX-Wettkämpfe statt.

sport

www.heftig.tv 27


Red Bul l rettet Ei s hockey i n München Einstieg des Energy Drink-Konzern sichert nächste Saison Über mehrere Fans hinweg hing die Zukunft des Eishockey in München am seidenen Faden. Doch dann kam die Rettung: Red Bull wird Haupt- und Namenssponsor des neuen EHC Red Bull München. Die Kooperation mit dem weltweit führenden Hersteller von Energy Drinks läuft zunächst für die Saison 2012/2013. Auch EHC-Gesellschafter Michael Phillips unterstützt die Mannschaft in der kommenden Spielzeit. Damit ist sichergestellt, dass der DEB-Pokalsieger von 2009 in der folgenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga antreten wird. Christian Winkler, seit 2004 als Sportdirektor in der Landeshauptstadt tätig: „Das ist die die beste Nachricht des Jahres. Ich bin froh und dankbar, dass wir die Chance bekommen unsere Arbeit hier in München fortzusetzen und unser Konzept weiter zu entwickeln.“ Auch Claus Gröbner, der künftig gemeinsam mit Winkler als Geschäftsführer fungiert, freut sich über den Deal: „Wir sind stolz, dass wir mit Red Bull ein Unternehmen mit globaler Strahlkraft als Hauptsponsor begeistern konnten. Red Bull ist eine extrem starke Marke und steht gerade im Sport für höchste Qualität. Ich bin überzeugt, dass wir nun allerbeste Voraussetzungen haben, um sportlich und wirtschaftlich weiter zu wachsen.“ www.ehc-muenchen.com

DEL im Free-TV Brose Baskets schrei b en Geschi c hte Dritter Double-Gewinn in Serie unter Dach und Fach

Gute Nachrichten für alle Eishockey-Fans: Nach mehreren Jahren im Pay-TV kehrt das deutsche Eishockey ins frei empfangbare Fernsehen zurück. Möglich macht es ein Deal mit ServusTV. Jeden Sonntag soll eine Partie live übertragen werden, dazu auch das Winter Game in Nürnberg (wir berichteten), mehrere Play Off-Spiele sowie alle Finalspiele - und das in bester HD-Qualität! www.del.org

Noch einmal ging es am 10. Juni heiß her in der Bamberger Stechert Arena. Doch am Ende war es wie so oft in dieser Saison: Wenn das Team der Brose Baskets gefordert wurde, war es da. Und so drehten die Domstädter auch im dritten Finale die Partie, ließen den tapfer kämpfenden Schwaben von ratiopharm ulm nur den Gedanken daran, noch einmal in der eigenen Halle zu spielen. In einem irren Spiel gewann die Brose Baskets am Ende mit 97:95 und das Finale glatt mit 3:0 Siegen. Ergo: Titelverteidigung - und zwar die dritte in Folge. Das alleine ist schon beeindruckend, doch in den letzten drei Spielzeiten holten sich die Mannen von Trainer Chris Fleming auch immer noch den BBL-Pokal. „Threepeat“ nennt man das und das ist sicher auch das Wort des Jahres in der Stadt. Nach der Saison ist vor der Saison und so müssen sich die Fans der Brose Baskets wohl auch auf einige neue Namen gefasst machen. Predrag Suput und Marcus Slaughter werden nicht mehr in die Domstadt zurückkehren, Center Tibor Pleiß wird den Sprung in die NBA wagen. Gehalten werden sollen auf jeden Fall die Erfolgsspieler Anton Gavel, P.J. Tucker, Brian Roberts und Karsten Tadda. Nach einigen Jahren mit wenigen Veränderungen wird das Team 2012/2013 wohl deutlich anders werden. www.brosebaskets.de

28 www.heftig.tv

sport


Anzeige more body & mind

VolleS Programm Das Red Bull TV-Fenster bei ServusTV: Jede Menge Action auf Ihrem Bildschirm. www.servustv.com

SamStag, 7. Juli, 20.15 uhr JeDen SamStag, 9.20 uhr

Red Bull Tops Ob missglückte Landung oder verpatzter Trick – in dieser Folge dreht sich alles um die waghalsigsten Aktionen aus der Welt des Freestyle-Motocross.

Klitschko – Der Film Sie sind die berühmtesten Brüder der Boxwelt – beliebt bei den Fans, gefürchtet bei den Gegnern. Doch wie wurden Vitali (li.) und Wladimir Klitschko die Superstars, die sie heute sind? In deutscher Erstausstrahlung zeigt „Klitschko“ die Anfänge der beiden in der Ukraine und begleitet sie auf ihrem Weg in den Box-Olymp, ohne dabei aber die Rückschläge und vor allem die Konflikte zwischen ihnen auszusparen.

Der vierte Stopp der Red Bull X-Fighters-Saison 2012 führt die Rider wieder in die Heimat des Stierkampfs – auf die Plaza de Toros de Las Ventas.

DonnerStag, 2. auguSt, 23.30 uhr Sonntag, 29. Juli, 22.35 uhr

Haie in der Nacht Was für viele ein Albtraum wäre, ist für den Südafrikaner Mike Rutzen ganz normal. Er studiert das Verhalten der Haie – nachts, mitten unter ihnen.

So sind Sie im Bild 96

sport

U2: From the Sky Down Ein halbes Jahr begleitete Dokumentarfilmer Davis Guggenheim die Band U2 – heraus kam eine Dokumentation, in der die vier Iren nicht nur Einblicke in ihren musikalischen Alltag gewähren, sondern mit den Zusehern auch intime Momente teilen. Sie finden ServusTV mit dem Red Bull TV-Fenster nicht auf Ihrem Fernsehgerät? Rat und Hilfe zum Nulltarif unter

0800 100 30 70

www.heftig.tv 29

BIlDER: pIctUREDESK.cOM, UnIVERSAl, RED BUll tOpS, FlO hAGEnA/RED BUll cOntEnt pOOl

SamStag, 21. Juli, 23.10 uhr

Red Bull X-Fighters Madrid


DiFr. e> 19.Ärzte Oktober > Bamberg > Stechert Arena Freudige Nachrichten erreichten uns und damit alle Fans von Die Ärzte kurz vor Redaktionsschluss unserer Juli-Ausgabe: Bela, Farin und Rod gehen im Oktober auf große Comeback-Tour! Ähm? Comeback? War die Band nicht erst vor kurzem in Nürnberg, hat man nicht die ausverkaufte Arena Nürnberger Versicherung in einem dreistündigen Set fast zum Einsturz gebracht? Eine Comeback-Tour anzukündigen, während der Tourbus grade durch die Lande rollt und die Band von einer zur nächsten ausverkauften Halle oder einer Open Air-Location zu fahren, das können nur Die Ärzte. Und so wird das Berliner Trio keine zwei Monate nach der (natürlich) ausverkauften Show am 25. August in Hamburg wieder unterwegs sein. Los geht es am 14. Oktober in Freiburg, Tourfinale ist am 7. November in Düsseldorf. Am 19. Oktober kommt die Beste Band der Welt nach Bamberg. Mit dabei: Das Beste aus 30 Jahren Bandgeschichte!

Incubus Do. > 12. Juli > München > Tonhalle Ihre „If Not Now, When?´“-Welttournee zum gleichnamigen neuesten Album hat Brandon Boyd und Co. seit dem Start im Juni letzten Jahres bereits in fast 20 Länder geführt und wird Incubus auch 2012 wieder nach Deutschland bringen. Nachdem Incubus im vergangenen Herbst aus Krankheitsgründen einige Shows ihrer Europatour - auch ihr Konzert in München - absagen mussten, freuen sie sich sehr, im Sommer nach Deutschland zurück zu kehren, und Hits wie „Drive“, „Love Hurts“ oder „Adolescents“ wieder live zu präsentieren. In ihrer nunmehr fast 21-jährigen Bandgeschichte mit sechs Studioalben hat hat sich das Quintett aus Calabasas/ Californien musikalisch stets weiterentwickelt und nach fünfjähriger Schaffenspause 2011 mit „If Not Now, When?“ ihr wohl eingängigstes Album veröffentlicht. Es sei ihr „unverfrorener, romantischer, opulenter, akustischer Liebesbrief an die Welt. Es ist düsterer, langsamer, reicher, raffinierter und aufwendiger als alles, was Incubus bis dato hervorgebracht haben“, so Sänger Brandon Boyd.

30 www.heftig.tv/tourkalender

events


Maxïmo Park Di. > 16. Oktober > Erlangen > E-Werk Maxïmo Park, die Musterschüler der sogenannten „School of 2005“, haben sich vor wenigen Wochen mit ihrem vierten Album „The National Health“ zurückgemeldet. Nach der ersten längeren Pause seit ihrer Gründung erweist sich das Quintett aus dem nordenglischen Newcastle als runderneuert, ist den selbst geschaffenen Traditionen und kompositorischen Besonderheiten jedoch treu geblieben. Mit ihrem neuen Album wird Maxïmo Park ab Herbst durch Europa touren und dabei auch für sechs Shows in Deutschland Halt machen. Ohne Unterlass arbeiteten Sänger Paul Smith, Gitarrist Duncan Lloyd, Bassist Archis Tiku, Keyboarder Lukas Wooler und Drummer Tom English an ihrer Version von moderner und zugleich traditionsbewusster Rockmusik, die die Energie von The Jam mit der hamonischen Eckigkeit von Roxy Music zusammenbrachte. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Bereits die zweite Single „Apply Some Pressure“ stieg in die britischen Top 20 ein, fünf weitere Singles folgten diesem Weg. Mit Songs wie „Grafitti“, „Our Velocity“ oder „Books From Boxes“ lieferte das Quintett stetig neue Hits für die Tanzböden der Indie-Parties. Die Alben „Our Earthly Pleasures“ (2007) und „Quicken The Heart“ (2009) mehrten ihre Erfolge und vergrößerten den Fankreis. Ihrem politischen Interesse verleiht die Band auf dem kommenden, vierten Album „The National Health“ neue Intensität. Es sei ein Kommentar „zur Lage der Nation(en)“, erklärt Paul Smith über das neue Werk. Darauf klingt Maxïmo Park ausgefeilter und vielschichtiger denn je. Die Rolle des Keyboards in ihrem kraftvollen Sound hat sich ebenso verändert wie die Bereitschaft, neue Einflüsse zuzulassen. Darunter eine spürbare Leidenschaft für die abstrakte Dunkelheit von My Bloody Valentine oder die mysteriöse Unnahbarkeit von Joy Division. Damit haben sich Maxïmo Park neu definiert und sind sich doch ganz sich selbst geblieben.

The Cranberri e s So. > 2. Dezember > München > Kesselhaus The Cranberries zählen zu den bedeutendsten Rockbands der 90er. Das irische Quartett landete zahlreiche Hits und konnte selbst die USA bereits mit seinem Debütalbum „Everybody Else Is Doing It, So Why Can’t We?“ im Sturm nehmen. Ihr Jahrhundertsong „Zombie“ ist bis heute einer der meistgespielten im internationalen Radio. Nach 15 Jahren und über 38 Millionen verkauften Tonträgern lösten sich The Cranberries 2004 vorübergehend auf. Nun kehrt einer der erfolgreichsten irischen Rockacts aller Zeiten zurück: Ende Februar veröffentlichten sie ihr sechstes Album „Roses“, um anschließend auf Welttournee zu gehen, die die Band am 2. Dezember auch in das Münchener Kesselhaus führt. Das neue Album knüpft stilistisch nahtlos an ihre Glanzzeiten an, modernisiert dabei aber behutsam ihren Sound. Den anstehenden Konzerten dürfen die Fans mit entsprechend großer Euphorie entgegengesehen.

events

www.heftig.tv/tourkalender 31


“Ich mache di e gl e i c he Musi k wi e am Anfang“ Der Graf von Unheilig im heft|ig-Interview Foto: Erik Weiss

2010 war sein Jahr: Mit dem Album „Große Freiheit“ und dem Hit „Geboren um zu leben“ war der Graf mit seiner Band Unheilig in aller Munde. Es gab den Bambi, Cometen, mehrere Echos und den Sieg im Bundesvision Song Contest. Nach vielen Konzerten erschien im März das mittlerweile achte Studioalbum, „Lichter der Stadt“. Nach drei Tagen erhielt es Gold-Status und nun geht der Graf mit seiner Band auf große Open Air-Tour. Dabei gastiert er am Samstag, 14. Juli, auch auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg. Wir sprachen kurz vor dem Tourauftakt mit dem sympathischen und charismatischen Sänger.

Die Tour zum Album „Lichter der Stadt“ steht an. Was kann man denn alles erwartet, wenn man eines der Konzerte besucht? Die Planungen laufen schon seit eineinhalb Jahren und ich bin Glücklich, dass es jetzt losgeht! Es gibt ganz viele Dinge, die wir umgesetzt haben, die wir umsetzen konnten, die wir umsetzen wollten. Unheilig ist ja Live mittlerweile ein Familienerlebnis geworden. Wir haben schon bei den Touren 2010 und 2011 ein Publikum gehabt, das zwischen acht und 80 lag. Das wird auch diesmal wieder so sein. Wir haben vor einigen Jahren schon mit unserem „unheiligen Kinderland“ angefangen, das wir auf dem Konzertgelände aufgebaut haben. Hier wird sich pädagogisches Personal um die Kinder kümmern, es wird gemeinsam Musik gemacht, gespielt oder gebastelt. Das Kinderland ist mittlerweile 400 Quadratmeter groß, es gibt einen Kletterparcours und einen Familienbereich, wo die Eltern das Konzert mit ihren Kindern sehen können. Dann gibt es einen großen Bereich für Rollstuhlfahrer und ältere Menschen. Alle über 65 dürfen das Konzert übrigens kostenlos besuchen und ich hoffe, dass sie sich hier wohlfühlen können. Es ist also ein Erlebnis für die ganze Familie und darauf freue ich mich! In der Vergangenheit war es so, dass man bei einem Unheilig-Konzert all die Dinge, die man von morgens bis abends so mit sich herumträgt, einfach mal vergessen kann. Wenn man möchte, kann man hier eine gute Zeit mit der ganzen Familie haben und ich denke, dass alle nach der Show mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause gehen werden.

32 www.heftig.tv/tourkalender

events


2010 gab es das Album „Große Freiheit“, den Hit „Geboren um zu leben“ und den Durchbruch. Bis dahin war es ja ein langer und harter Weg. Wie war die Zeit bis zu dem Erfolg für dich und was ist 2010 alles passiert? Ich habe 2000 das erste Album veröffentlicht. Die Unheilig-Musik ist damals vor allem in der Gothic-Szene wahrgenommen worden. Da kamen die ersten Fans her. Dann haben wir jahrelang Auftritte gehabt, haben auf Festivals gespielt, sind mit anderen Bands auf Tour gegangen. Bis 2010 haben uns die Fans eigentlich nur außerhalb des Fernsehens und Radios wahrgenommen. Aber es wurden immer mehr, bei den Konzerten kamen immer mehr Leute, die ersten Kinder kamen schon 2006 mit ihren Eltern zu den Konzerten. Hier wurde dann auch schon die Idee für das Kinderland geboren. Alle zwei Jahre wurde eigentlich ein Album veröffentlicht, es wurde größer und größer – und 2010 kam dann die „Große Freiheit“. Die zehn Jahre davor waren nicht einfach, ich habe jahrelang Unterstützung von meinen Eltern bekommen, finanziell und seelisch. Als Musiker ist es schwer, den ersten Erfolg zu haben oder mit der Musik Geld zu machen. Ich glaube, ohne meine Familie und ihre Unterstützung hätte ich es nicht geschafft. Ich habe immer wieder daran gezweifelt dass man vielleicht mal einen größeren Erfolg bekommt. Ich habe noch Ende 2009 daran gezweifelt und mir echt die Frage gestellt, weil ich auch nicht mehr so jung bin, ob das so richtig ist und ich noch weitermachen soll. Die Gleichaltrigen in meinem Bekanntenkreis haben ihren Beruf, Familie, ihre Lebensplanung. Wenn man dann selbst immer noch arbeitet und arbeitet und darauf hofft, dass man den Erfolg bekommt dann zweifelt man und stellt sich oft in Frage. Glücklicherweise habe ich 2009 dann die Entscheidung getroffen, abzuwarten was mit der „Großen Freiheit“ passiert. Und dann kam dieser wahnsinnige Erfolg, mit dem ich in dieser Größenordnung nicht gerechnet habe. Damit hat keiner gerechnet. Das ist auch keine Sache gewesen, die von heute auf morgen da war, das ging ja über Wochen und Monate. Die Unheilig-Musik wurde in Deutschland immer mehr wahrgenommen, größer und größer. Für mich als Musiker hat sich geändert, dass ich seitdem größere Konzerte spiele, Fernsehauftritte machen kann, zu Preisverleihungen eingeladen werde. Ich bin plötzlich auch in den Medien zu sehen, wo ich zehn Jahre zuvor gar nicht zu sehen war. Und ansonsten kann ich glücklicherweise sagen, dass ich mittlerweile nicht mehr finanziell von meinen Eltern abhängig bin und die natürlich glücklich sind, dass ihr Junge endlich angekommen ist. Als Eltern macht man sich natürlich immer Gedanken, was aus den Kindern so wird. Und wenn da immer große Fragezeichen im Raum stehen ist das natürlich nicht einfach. Aber sie haben jahrelang zu mir gestanden und das ist natürlich toll. Und klasse ist auch, wenn es dann klappt! Wenn man das erfolgreichste deutsche Pop-Album der vergangenen zwei Jahrzehnte im Schrank stehen hat ist doch sicher auch mehr Druck von den Fans und den Medien da? Ich mache mir den Druck von vornherein immer selber (schmunzelt). Bei „Lichter der Stadt“ war es natürlich ganz anders. Das Album ist im Grund genommen von ganz alleine entstanden. Ich habe die Zeit in den Jahren 2010 und 2011 dafür hergenommen, mit von der Seele zu schreiben, was da gerade um mich herum passiert. Dieser Erfolg war so groß und unvorhersehbar, dass ich die Musik in dieser Zeit brauchte, um mir den Erfolg selber zu erklären. Ich kam mir damals vor wie der kleine Junge vom Land, der plötzlich in die Großstadt geht, wo alles neu ist, wo alles groß ist, wo alles anders ist. Man muss das erst einmal alles kennenlernen, wo man da gerade ist. Da war mir klar, das ist das Konzept des nächsten Albums. Ich habe dann überall, wo während des Erfolges die Möglichkeit war, also in Hotelzimmern und Backstage-Räumen, ein kleines Studio aufgebaut, wo ich mir in meinen Liedern selbst erklären konnte, was da gerade passiert. Ich hatte zunächst keinen Gedanken daran verschwendet, irgendwann wieder ein Album machen zu müssen. Ich habe erst einmal einfach nur Lieder geschrieben. Plötzlich waren dann so viele Lieder da, dass mir klar wurde, dass „Lichter der Stadt“ nun bald fertig ist. Als es dann fertig war kam der Druck. Man kann dann plötzlich selbst gar nichts mehr machen, das Album ist fertig und dann entscheiden die Leute da draußen, wie ihnen das Album gefällt. Dann entscheiden sie auch, ob „Große Freiheit“ eine Eintagsfliege war, oder ob man an den Erfolg anschließen kann. Glücklicherweise ist es ja nun auch so gekommen. Aber das kann man ja nicht planen. Ob man erfolgreich ist oder nicht sagen die Leute. Und bei denen hängt es ganz klar davon ab, wie ihnen die Musik gefällt. Du hast ja schon gesagt dass die Unheilig-Anfänge im Gothic-Bereich und der Schwarzen Szene liegen. Nun sind die Texte und Songs ja aber sehr melodisch, fast schon poppig. Wie sehen die Fans der ersten Stunde die Entwicklung?

events

www.heftig.tv/tourkalender 33


Die ersten Reihen der Konzerte sind eigentlich immer noch „schwarz“. Es gibt viele Fans, die den Weg mitgegangen sind. Es gibt aber auch einige, für die das plötzlich nicht mehr passte. Das war schon 2010 so, die sagten dann „Huch, der ist im Fernsehen, das ist nicht mehr meins.“ Die haben sich dann aber auch direkt so geäußert dass es nicht mehr in ihrem Sinn ist. Bei mir war und es so, dass ich als Musiker natürlich gehört werden möchte. Ich freue mich auch tierisch darüber, wenn ich im Fernsehen auftreten kann. Egal wo. Oder im Radio gespielt werde. Das ist ein Kindheitstraum, der da plötzlich erfüllt wurde. Und dann zu sagen „das möchte ich nicht“, da würde ich mir selber untreu werden. Es gibt eine ganze Menge Menschen, die den Weg seit vielen Jahren mitgehen. Das erlebe ich immer wieder: Bei den Konzerten, bei den Autogrammstunden. Weil diese Gesichter kennt man. Gerade in den Anfängen waren es nicht sehr viele, die auf die Unheilig-Musik von 2000 aufmerksam wurden. Das ist ja erst langsam größer geworden. Aber die Menschen, die von Anfang an dabei sind, die kenne ich fast vom Namen her. Ich kenne die Gesichter und ich freue mich immer wieder, wenn ich die sehe. Wenn man Erfolg hat und einen Weg geht, den andere nicht gut finden, dann finde ich es toll wenn diese Menschen es gut finden, dass sie mich bestätigen und sagen, dass es gut ist, was ich mache. Darüber freue ich mich riesig! Du hast es gerade schon angesprochen: Ist es schwer, sich bei dem ganzen Erfolg treu zu bleiben? Nee! Also bei mir ist das so, dass ich einen großen Vorteil habe, denn ich mache schon seit zwölf Jahren Musik. Ich hatte zehn Jahre Zeit, mich langsam darauf vorzubereiten, obwohl ich es nicht wusste. Ich habe ein privates und ein musikalisches Umfeld was langsam gewachsen ist. Ich habe Menschen um mich herum, die schon vor zehn Jahren dabei waren und denen ich vertrauen kann. Menschen, mit denen ich schon immer alles beredet habe: Wie man etwas machen könnte, wann man etwas machen könnte. Menschen, die meine Visionen teilen. Ich glaube, das ist auch ein großer Vorteil und dadurch kann ich mir auch selber treu bleiben. Ich glaube es wäre etwas anderes, wenn man vom einen auf den anderen Augenblick ein anderes Umfeld hätte. Menschen, die man nicht kennt und die mit dir Dinge besprechen, Wege besprechen wie man etwas machen soll, Sachen, die man noch nicht kennt. Dann ist es sehr, sehr schwer. Ich gehe meinen Weg seit zwölf Jahren und ich bin immer noch davon überzeugt, dass ich auch nach zwölf Jahren noch die gleiche Musik mache wie am Anfang. Die ist jetzt natürlich etwas perfekter produziert und es ist mehr auf den Punkt, über zwölf Jahre gewachsen. Aber musikalisch mache ich nichts anderes. Es gibt ein Lied auf dem ersten Album „Phosphor“, das heißt „Stark“. Dieses Lied ist in meinen Augen wie „Geboren um zu leben“, „So wie du warst“ oder „Unter deiner Flagge“: Eine Ballade, wie sie auch heutzutage noch gemacht wird. Wenn man natürlich eine Band anhand von ihren Singles beurteilt ist Unheilig eine Ballade. Aber wenn man die Alben betrachtet sind da rammsteinige Stücke drauf, mit großen, harten Gitarren. Das ist eine Mischung aus Rock, Pop und auch Metal. Und diese Mischung gibt es schon seit zwölf Jahren. Das ist bei „Lichter der Stadt“ auch so. Da gibt es Lieder wie „Herzwerk“, „Eisenmann“ und „Feuerland“. Das sind Lieder, die bei weitem in eine ganz andere musikalische Richtung zeigen. Und das war schon immer so. Wir hatten immer ruhige Stücke aber auch extrem harte. Es gibt auf dem neuen Album zwei Lieder mit anderen Künstlern, Andreas Bourani und Xavier Naidoo. Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit? Wie ich schon gesagt habe ist „Lichter der Stadt“ eine Art Tagebuch der letzten zwei Jahre. Ich wollte auch gerne Künstler dabei haben, die ich 2010 kennengelernt habe. Menschen, die ich bei Veranstaltungen getroffen habe, mit denen man sich unterhält und sich sofort sympathisch ist. Und da habe ich mir dann ein Herz genommen, die beiden gefragt ob wir nicht etwas zusammen machen wollen. Und glücklicherweise haben beide direkt zugesagt. So sind die beiden Lieder entstanden. Sowohl Andreas Bourani („Wie wir waren“) als auch Xavier Naidoo („Zeitreise“) haben sich auch kreativ mit den Songs auseinandergesetzt. Sie haben Text und auch Musik dazu beigetragen. Beide Lieder sind das Ergebnis von der Kreativität jedes Künstlers und das ist total gut. Das hat auch beiden Liedern gut getan: Wenn ein Lied von der Demoversion aus wächst weil ein anderer Künstler dazukommt dann ist das super! Das ist auch mein Ziel gewesen und das hat bei beiden Liedern geklappt.

34 www.heftig.tv/tourkalender

events


Termin

Zurück zur Tour. Bis September bist du unterwegs. Gibt es in deinem Kopf Pläne, die darüber hinaus gehen? Es gibt viele Pläne (lacht)! Ganz, ganz viele! Jetzt steht natürlich erst einmal die große Open Air Tour an. Aber ich bin ein Mensch, der gerne schon vorausplant. Ich versuche, die nächsten ein, zwei Jahre im Kopf zu haben. Gerade, wenn man so viel macht wie ich muss man früh zu planen beginnen. Aber ich werde jetzt noch nichts verraten. Wir haben noch viele tolle Sachen vor und ich werde immer wieder versuchen, meine Ideen umzusetzen. Aber solange das noch nicht zu 100 Prozent feststeht bin ich auch derjenige, der erst einmal zurückhaltend ist. www.unheilig.com

events

www.heftig.tv/tourkalender 35

Foto: Erik Weiss

Abseits von der Musik engagierst du dich für den Verein „Herzenswünsche e.V.“. Was bedeutet dir dieses Projekt und dessen Unterstützung? Um das Jahr 2007/2008 herum bekam ich viele Briefe und Mails, wo mir die Menschen erklärten, was ihnen meine Musik bedeutet. Sie haben mir viele persönliche Geschichten und Schicksalsschläge beschrieben und dass ihnen die Musik Kraft gibt. Und so kam bei mir der Wunsch auf, etwas für den guten Zweck zu tun und dem ein oder anderen dadurch auch helfen zu können. Wir haben also eine große Suche über das Internet gestartet und ganz viele Fans gefragt, welche gemeinnützigen Vereine sie kennen und mit welchen sie gute Erfahrungen gemacht haben. Wir haben ganz viele Vereine anhand der Reaktionen unserer Fans angeschrieben aber zur damaligen Zeit wollte keiner mit uns arbeiten. Wegen dem Namen Unheilig, wegen der Gothic-Szene, das war für die ein bisschen suspekt. Ich wollte auch gerne einen Verein haben, wo ich hinter die Kulissen schauen kann, wo ich mit einer guten Aktion mit ruhigem Gewissen sagen kann, dass ich mich dafür einsetze. Weil ich weiß, was passiert. Weil ich weiß, wo das Geld hingeht. Weil ich weiß, wie dort gearbeitet wird. Das war damals sehr, sehr schwer. Über die Vorschläge der Fans sind wir auch an den Verein „Herzenswünsche e.V.“ gekommen. Das war einer der wenigen, wo man hinter die Kulissen blicken und sich mit der Chefin unterhalten kann. Dort kann man hingehen, sich erkundigen und bekommt in aller Ruhe alles erklärt. Das war auch damals so, als wir noch relativ unbekannt waren, Anfang 2009. Wir wurden mit offenen Armen empfangen und man hat sich tierisch gefreut dass wir uns für den Verein einsetzen wollen. So ist aus einem ersten Treffen und der Idee die Partnerschaft gewachsen. Wir haben schon einige Aktionen Samstag, 14. Juli 2012, 17:30 Uhr gemacht. Zum Beispiel haben wir ein Boot gemietet, auf dem Nürnberg > Zeppelinfeld wir ein Konzert gegeben haben während es über den Rhein Support: Andreas Bourani & Staubkind an der Loreley vorbeiging. Die Einnahmen gingen auch damals Alle Tourtermine auf Seite 43! schon zu 100 Prozent für den guten Zweck. Wir haben auch schon Konzerte in Möbelhäusern gespielt. Andere wundern sich immer, wie man in Möbelhäuser gehen kann. Ich mache das gerne, wenn es für einen guten Zweck ist und man dadurch Geld sammeln kann. Das sind dann kleine Pianokonzerte vor vielleicht 800 Besuchern. Diese Einnahmen gehen auch komplett an „Herzenswünsche e.V.“. Mittlerweile ist es so: Wenn der Erfolg da ist und man eine Person des öffentlichen Lebens geworden ist, kann man es auch so einsetzen, die Aufmerksamkeit auf diese Projekte zu lenken. So kann ich vielleicht auch andere dazu bringen, sich für solche Projekte einzusetzen! Es gibt mittlerweile viele Unheilig-Fans die sich ehrenamtlich für „Herzenswünsche e.V.“ einsetzen. Die aus eigener Initiative Spenden sammeln und mit dem Verein in Kontakt sind. Das ist toll und das ist die schönste Reaktion, die man bekommen kann!


HIGHLIGHTS In IHrer reGIon

Karten an allen bekannten VVK-Stellen: BT: Theaterkasse (Luitpoldplatz 9, Tel. 0921/69001), Bayreuther Sonntag (Rich.-Wagner-Straße 36, Tel. 0921/50704397). N: Karstadt AG, Nürnberg Ticket GmbH im U1 (Wöhrl), Fanatix im Saturn.

TICKETHOTLINE:

0951 / 2 38 37

ONLINE: www.kartenkiosk-bamberg.dE s e i t Der Berg groo vt .. . s 40 o v ie le h Jah at e ren r s ic hs www.hp-werbeagentur.de

Plakat Watzmann 2012:Plakat

21.10.2011

7:14 Uhr

Seite 1

19 7 2

2 01 2

Watzmann cho

2012

DAS KULT-STÜCK

g ’h o

lt .

live

MIT:

AMBROS • KLAUS EBERHARTINGER CHRISTOPH FÄLBL• JOESI PROKOPETZ

WOLFGANG Tourneekontakt:

www.backstagepromotion.de

& die Nr.1 vom Wienerwald

22.07.2012 stechert arena bamberg

29.08.2012 konzerthalle bamberg

diango 3000

29.8.

Mittwoch, 20.00 Uhr Karten an allen bek. VVK-Stellen. tel. Kartenservice: (0951) 23837 und im Internet www.kartenkiosk-bamberg.de

30.09.2012 haas-säle bamberg

KOnzerthalle BaMBerg

03.10.2012 live-club bamberg

monika gruber

15.10.2012 konzerthalle bamberg

36 www.heftig.tv/tourkalender

18.10.2012 franz hofmann-halle knetzgau

events


Plakat So-auswahl_Layout 1 13.02.12 13:40 Seite 1

frei z r e schm 15.10.2012 stadthalle bayreuth

25.10.2012 stechert arena bamberg BOT TOM ROW - THE MUSIC AGENCY

Katie Melua

secret Symphony Tour 2012

LIVE

28.10.2012 BAMBERG

16.11.2012 stechert arena bamberg

Stechert Arena Karten an allen bekannten VVK Stellen, im Internet unter www.kartenkiosk-bamberg.de oder telefonisch unter 0951-238 37

THE BRANDNEW

THE ANTICIPATED

STUDIO ALBUM!

DEBU T ALBUM!

OU T 01.06.2012

OU T NOW

SECRET SYMPHONY – das neue Album. Erhältlich ab 02. März 2012 www.katiemelua.de

17.08.2012 schlossplatz coburg

18.08.2012 18.08.2012 schlossplatz coburg SCHLOßPLATZ COBURG

events

19.08.2012 schlossplatz coburg

www.heftig.tv/tourkalender 37


Chri s de Burgh Mi. > 29. August > Bamberg > Konzerthalle Die Wartezeit auf seine Tournee mit Band im Frühjahr 2013, die ihn in Deutschlands große Hallen führt, verkürzt Chris de Burgh durch ganz besondere Solo-Konzerte im August und September dieses Jahres. Einerseits sind die Örtlichkeiten ausgefallen wie das Erlebnisbergwerk in Merkers oder architektonische Schönheiten wie die gotische Georgenkirche in Wismar, das originelle Wasserschloss in Klaffenbach (bei Chemnitz), der für seine hervorragende Akustik berühmte Nikolaisaal in Potsdam, die 700 Jahre alte Marienkirche in Neubrandenburg oder die futuristische Seebühne im Elbauenpark von Magdeburg. Andererseits handelt es sich um Spielstätten mit einer Kapazität zwischen 600 und 1.500 Plätzen. Das bedeutet, dass der Künstler so nah wie sonst nie zu erleben ist. Solch ein intimer Rahmen ist perfekt geeignet für die Musik des sich wechselweise an Gitarre oder Flügel selber begleitenden Singer/Songwriters, der seine „Lieder genau so präsentiert, wie sie ursprünglich komponiert worden sind“. Dazu kommt, dass die Tour unter dem Motto „By Request“ steht. Das heißt. Die Besucher können vorher im Internet (Link via QR-Code) ihre SongVorschläge für das Wunschprogramm anmelden. Darunter werden sicherlich auch Stücke wie „The Lady In Red“, „Missing You“, „A Spaceman Came Travelling“, „Where Peaceful Waters Flow“ und viele weitere Chris de Burgh-Klassiker sein.

38 www.heftig.tv/tourkalender

events


Nneka Di. > 17. Juli > Nürnberg > Hirsch Nnekas natürliche Energie kanalisiert Hoffnung und Optimismus („Shining Star“), während sie sich gleichzeitig ihre Unbeugsamkeit und die schonungslose Beobachtung des Lebens („No Doubt“) bewahrt. Dies ist kein Album, das es nötig hat, prätentiös zu sein, um aufzufallen. Es ist echt, ehrlich, bleibt sich selbst treu und platzt förmlich vor Gefühl.

BlSa.a> 21.ckmai l > Backstage Juli > München Nach der Trennung von Sänger Aydo Abay im Dezember wurde es ruhig um Blackmail. Richtig ruhig. Im Februar 2010 stieg Mathias Reetz als neuer Frontman ein und Anfang 2011 kehrte die Koblenzer Band komplett renoviert, aufgebohrt und stark wie nie zuvor zurück! Mit neu gefundener Frische und einer neuen tollen Stimme heißt es nun „Anima Now!“ - So der Titel des neuen Albums von Blackmail.

events

www.heftig.tv/tourkalender 39

Foto: Jens Boldt

„Soul Is Heavy“ ist das neue Album der preisgekrönten Songwriterin Nneka. Eine mühelos harmonische Kombination aus Hip-Hop-Beats, Reggae-Grooves, Bläser-Riffs und Afrikapop sind der Soundtrack für ihre Texte über Liebe, Schmerz, Politik und Gott.


Dota & Di e Stadtpi r aten Do. > 5. Juli > Erlangen > E-Werk Es gibt Lieder, die gehen ins Ohr. Und es gibt Lieder, die gehen unter die Haut. Und dann gibt es Lieder, die sobald sie auf diesem einen oder anderen Weg das Innere ihrer ZuhörerInnen erreicht haben, einen ungeahnten Zauber entfalten, der Herz und Hirn umfängt. Genau solche Lieder schreibt und singt Dota. Ihre Texte haben die poetische Kraft zeitloser Gegenwartsbeobachtungen. Gestochen scharf und auf den Punkt gebracht. Mal ironisch, lakonisch, leicht – dann wieder berührend melancholisch. Immer zutiefst wahrhaftig. Rhythmisch und reimisch virtuos verdichtete Erlebnisse, Träume und Enttäuschungen. Zum Lachen und Weinen. Mit ihrer Band „Die Stadtpiraten“ kleidet sie ihre Songs in musikalische Gewänder, die gängige stilistische Grenzen schwungvoll überflügeln. Von Bossa Nova bis Hip Hop. Via Reggae, Chanson, Jazz oder Pop. „Stadtpiratenmusik“ eben : treffsicher gekapert und originell eingesetzt.

The abouts> Hirsch Di. > 10.Wal Juli >kNürnberg Eine Institution ist zurück! Eine neue Band ist am Start! Wer erst in den letzten fünf Jahren angefangen hat, sich bewusst mit Rockmusik beschäftigen, für den mögen die Walkabouts grandiose Newcomer sein, deren Radius große Teile der amerikanischen Rocktradition abdeckt. Wessen Gedächtnis etwas weiter zurückreicht, der kennt die Walkabouts als Band, die in den achtziger Jahren das alternative Folkrock Revival einleitete und seither mit jedem Album Akzente setzt, die sich azyklisch zu den jeweils angesagten Trends verhalten. Die Walkabouts haben von Anbeginn eine klare Signatur, die von Chris Eckmans Songwriting sowie den Stimmen von Eckman und Co-Sängerin Carla Torgerson gekennzeichnet sind. Ihren Songs ist stets eine aufpeitschende Melancholie eigen, die selbst dann nach vorn gerichtet ist, wenn sie sich ganz tief in der Tradition vergraben.

STEREOLOVE So. > 25. November > München > Ampere STEREOLOVE sind Männer in den besten Jahren, die alle auf eine respektable Karriere im Musikgeschäft zurückblicken können. Da sind die vier Mitglieder der Erfolgsband Reamonn, Uwe Bossert, Gomezz, Philipp Rauenbusch und Sebastian Padotzke, die ihre Wände bereits mit diversen Auszeichnungen geschmückt haben. Und da ist Thom Hanreich, der als Sänger der Band Vivid, solo als Thom. und als Soundtrack-Komponist einen hervorragenden Ruf genießt. Was diese fünf Musiker verbindet, ist nicht nur ein unfehlbares Gespür für großartige Popsongs mit unwiderstehlichen Hooks, sondern auch die Gabe, alles nicht so ganz ernst zu nehmen.

40 www.heftig.tv/tourkalender

events


OnGötz AlTour i m Jul i 2012: smann 6. > Bedburg-Hau > Schloss Moyland 7. > Trier > Kurfürstliches Palais 14. > Würselen > Burg Wilhelmstein 16. > Buchholz > Empore 17.-19. > Rantum/Sylt > Meerkabarett

Tim Bendzko 9. > Flensburg > Campushalle 10. > Lübeck > MUK 12. > Hamburg > Stadtpark 13. > Mainz > Zitadelle 14. > Freiburg > Zeltmusikfestival 16. > München > Tollwood Festival 17. > Abenberg > Burg Abenberg 19. > Stuttgart > Freilichtbühne Killesberg

Bil y Idol 4. > München > Tollwood Festival 8. > Stuttgart > Porsche Arena 10. > Hamburg > Stadtpark

Casper 21. > Karlsruhe > Das Fest

Clueso & Band 13. > Nürnberg > Park des BR 18. > Lörrach > Stimmen Festival

Culcha Candela 7. > Oberhof > T-Wood Festival 14. > Berlin > Waldbühne 21. > München > Olympiastadion 22. > Karlsruhe > Das Fest

Bob Dylan 2. > Berlin > Zitadelle 3. > Dresden > Junge Garde 4. > Bonn > Kunstrasen Gronau 6. > Bad Mergentheim > Schloßhof

Katzenjammer

20. > Frankfurt/Main > Jahrhunderthalle 21. > München > Tollwood Festival

28. > Dresden > Elbufer

Annett Louisan 4. > Dreieich > Burgfestspiele 27. > Kiel > Metro-Kino 28.-29. > Rantum/Sylt > Meerkabarett

Luxuslärm

Lady Antebellum events

Snow Patrol 3. > Dresden > Elbufer 4. > Köln > LANXESS arena

Sunrise Avenue

5. > Hemer > Sauerlandpark

Madonna 10. > Köln > LANXESS arena

6. > München > Tollwood Festival 27. > Bochum > Zeltfestival Ruhr

The Baseballs 27. > Hanau > Amphietheater

Melody Gardot 3. > München > Tollwood Festival

Milow 11. 13. 15. 19. 20.

> > > > >

Meersburg > Open Air Bad Dürrheim > Rathausplatz Straubing > Bluetone Festival Heilbronn > Wertwiesenpark Dinslaken > Fantastival

Moop Mama 6. > Rudolstadt > TFF 7. > Ebermannstadt > SoundFeel Festival 19. > Konstanz > Kulturladen 20. > Aschaffenburg > Colos Saal 21. > Konstanz > Horizonte Festival

Alanis Morissette 10. > Berlin > Zitadelle

Panama Picture 8. > Hamburg > Logo

Scala & Kolacny Brothers 7. > Dresden > Kulturpalast 14. > Neubrandenburg > Konzertkirche

14. > München > Tollwood Festival

18. > Essen > Philharmonie

Silbermond

Weitere Tourdaten findet ihr online!

The BossHoss 10. 11. 13. 20. 22.

> > > > >

München > Tollwood Festival Freiburg > ZMF Hannover > Parkbühne Mainz > Zitadelle Heilbronn > Wertwiesenpark

The Kooks 9. > Würzburg > Posthalle 10. > Dresden > Junge Garde 11. > Saarbrücken > E-Werk

The Mars Volta 5. > Berlin > Huxley‘s Neue Welt

Unheilig 6. > Magdeburg > Rotehornpark 7. > Flensburg > Campushalle 12. > Leipzig > VölkerschlachtDenkmal 13. > Leipzig > VölkerschlachtDenkmal 14. > Nürnberg > Zeppelinfeld 20. > Stuttgart > Cannstatter Wasen 21. > Köln > RheinEnergie Stadion 27. > Hannover > EXPO Plaza 28. > Rostock > IGA Park

Vintage Trouble 2. > Nürnberg > Hirsch 4. > Münster > The Hot Jazz Club 5. > Stuttgart > Jazzopen Festival

www.heftig.tv/tourkalender 41


“Ich wi l , dass al l e Songs gut si n d“ The Offspring-Frontmann “Dexter“ Holland im Interview

The Offspring zählen zu den erfolgreichsten Punkbands der Welt. 1984 gegründet dauerte es zehn Jahre, ehe mit dem Album „Smash“ der Durchbruch gelang. Bislang wurden hiervon über elf Millionen Kopien verkauft. Nach ging es für die Gründungsmitglieder Bryan „Dexter“ Holland (Gesang, Gitarre), Kevin „Noodles“ Wasserman (Gitarre) und Greg Kiesel (Bass) sowie den jeweiligen Drummer - seit 2007 James Lilja - steil nach oben. Nachdem „Rise And Fall, Rage And Grace“ im Jahr 2008 nicht an die letzten Erfolge anknüpfen konnte ließ sich das Quartett aus Orange County, Kalifornien, viel Zeit um am neunten Studioalbum, „Days Go By“, das am 22. Juni erschien, zu arbeiten. Wir hatten die Gelegenheit, mit Sänger „Dexter“ Holland (im Foto links) vor dem The Offspring-Konzert bei Rock im Park zu sprechen. Es hat vier lange Jahre gedauert bis eure neue CD erschienen ist… Vier Jahre! Sag das bitte nicht so laut! (lacht) Okay! Es hat einige Jahre gedauert, bis „Days Go By“ erschienen ist. Was war Euch bei diesem Album wichtig? Viele haben gesagt „Es sind schon nun vier Jahre her seit eurem letzten Album!“. Natürlich denkt man sich dann was für eine lange Zeit das schon her ist. Aber auf sowas hören wir nicht. Wenn ein Album erscheint, dann geht man auf Tour. Das dauert bei uns ungefähr ein Jahr oder eineinhalb Jahre. Beim letzten Album waren es dann fast zwei Jahre. Auch wenn wir nun, was ich gar nicht richtig glauben kann, nun schon unser neuntes Album rausgebracht haben, ist es wichtig, dass man immer etwas Neues bringt. Man muss das Gefühl haben, dass man als Band immer noch wächst. Wir sind keine Band bei der alle Alben gleich klingen sollen. Außerdem möchte ich, dass alle Songs auf unseren Alben gut sind. Es ist sehr einfach, ein Album schnell zu produzieren. „Hey, hier sind einige Songs, lasst sie uns aufnehmen.“ Aber das wären nicht wir! Wir lassen uns Zeit, um ein neues Album zu produzieren. Denkst du dennoch, dass es ein typisches The Offspring-Album ist? Typisch? Nun, auf jedem Album haben wir etwas was aggressiv und melodisch ist. Aber es gibt auf jedem Album auch ganz andere Songs. Typisch für uns ist vielleicht, dass wir nicht immer das gleiche machen. Wir hatten zum Beispiel noch nie einen Song wie „OC Guns“. Hast du denn einen Lieblingssong auf „Days Go By“? Wir lassen das Album natürlich noch auf uns wirken. Wenn man ein neues Album hat, das aber noch nicht veröffentlich ist, dann ist es wie ein Geheimnis, das man so schnell wie möglich mit seinen Freunden und

42 www.heftig.tv/tourkalender

events


Fans teilen möchte. Jetzt, wo das Album noch ganz neu ist, ist sicherlich der Titeltrack „Days Go By“ mein Favorit. Aber das wird sich mit der Zeit sicher immer wieder ändern! Nun gibt es die Band schon seit 28 Jahren. Wieder so eine Zahl! (Dexter lacht) Die ersten zehn Jahre waren dabei sicher hart für Euch. Dann kam „Smash“, dann kam der Erfolg. Wir haben eigentlich nur zum Spaß mit der Band angefangen. Bei uns in der Gegend gab es keine Punkbands. Wir haben nie mit dem Gedanken angefangen dass wir berühmt werden wollen. Damals gab es nicht viele erfolgreiche Punkbands. Es gab an der Highschool einige Bands, die erfolgreich werden wollten. Und was haben sie gegründet? Eine Metalband! So etwas wir Guns N’Roses. Aber das war nicht unser Ding, das waren nicht wir. Wir hatten keinen Erfolg aber wir hatten Spaß! Ich habe viele Geschichten gehört, dass Leute gesagt haben „Aber wir haben so hart dafür gearbeitet“. Es gibt ein Sprichwort: „You have to pay your dues“ (Anm. d. Red.: Man muss dem Erfolg Tribut zollen). So haben wir uns nicht gefühlt. Wir haben abgewartet, was passiert, wir waren nebenbei in der Schule, wir hatten danach Jobs. Ich habe gelesen dass du einen Flugschein hast! Ja! (strahlt) Fliegst du denn die Band selbst durch die Welt wenn ihr auf Tour seid? Manchmal! (lacht) Ich habe diesmal kein Flugzeug dabei aber ich bin schon drei Mal selbst nach Europa geflogen, als wir hier auf Tour waren. Dann habe ich aber noch einen Piloten dabei denn es ist doch sehr anstrengend, eine solch lange Strecke zu fliegen. Was darf man denn von The Offspring im Jahr 2012 auf der Bühne erwartet? Eine sehr energiegeladene Show! Die Leute sagen immer dass bei uns viel mitgesungen wird. Ich muss ihnen da recht geben - aber ich weiß nicht, warum das so ist. Aber es fühlt sich immer so an, dass wir gemeinsam eine gute Zeit haben und daher spielen wir so gerne vor unseren Fans! Wie ist es denn: Wollen die Fans eher die neuen Songs hören oder doch lieber eure alten Titel? Sie sagen immer dass sie die neuen Songs hören wollen. Wenn wir bei einem neuen Album drei oder vier Songs im Set haben, die die Fans noch nicht kennen, dann werden sie schnell ruhig, denn sie wollen die neuen Songs richtig hören. Das nimmt die Energie aus der Show. Bei unseren Konzerten bei Rock am Ring und Rock im Park wollen wir nur einen neuen Song, „Days Go By“, spielen. Bei unseren eigenen Shows werden wir sicher noch den ein oder anderen neuen Song spielen. Viele Songs im Set sind von unserem Album „Ignition“, dem Album vor „Smash“. Es ist in diesem Jahr 20 Jahre her, dass es veröffentlicht wurde. Wir spielen immer wieder gerne kleine Clubshows, wo wir nur dieses Album spielen, denn wir haben viele Fans, die sich wünschen, dass wir die ganz alten Sachen spielen. Welche Musik magst du persönlich eigentlich so? Eigentlich alles! Ich mag Rock, ich mag Punk. Manchmal höre ich Motown-Sachen. Ihr spielt im Sommer auf einigen Festivals. Was kommt danach? Wie ich gesagt habe sind wir sehr aufgeregt wie unser neues Album ankommt. Wir wollen es am liebsten rund um den Globus spielen, in jedem Land, wo wir nur können. Wir freuen uns sehr in Australien und Südamerika zu spielen, in Japan. Es wird eine lange Tour werden! Und kommt ihr auch nach Deutschland? Natürlich! Wir werden auf unserer Tour auch nach Deutschland kommen und viele neue Songs spielen! Spielt ihr lieber auf Festivals oder eure eigenen Shows? Das ist sehr unterschiedlich. Es ist natürlich ein außergewöhnliches Gefühl wenn wie hier bei Rock im Park 70.000 Fans zu deinen Songs springen. Aber auf der anderen Seite spielen wir auch gerne Shows vor 200 Leuten. Das ist auch etwas Besonderes, wenn es sich anfühlt, als wenn man im eigenen Wohnzimmer spielt und mit seinen Freunden ein paar Lieder singt. Auf seine Weise ist beides sehr gut! www.offspring.com

events

www.heftig.tv/tourkalender 43


www.

HUBERT VON GOISERN

.de

22.07. BURG VELDENSTEIN-NEUHAUS A. D. PEGNITZ

04.07. BURG ABENBERG OPEN-AIR

BLACKMORE‘S NIGHT

AL JARREAU 05.07. NBG-SERENADENHOF

09.07. POSTHALLE-WÜRZBURG 11.07. NBG-LÖWENSAAL

23.07. NBG-SERENADENHOF SÜDEN

SCHMIDBAUER KÄLBERER & POLLINA 04.08. BAMMERSDORF/ EGGOLSHEIM

REG • ACOUSTIC FIDDLER‘S GREEN SIR REVOLUTION • u.a.

11.08. NBG-SERENADENHOF JUBILÄUMSKONZERT VON VERDI BIS PUCCINI

GOV'T MULE

ARENA DI VERONA

NACHLACHENDE FROHSTOFFE

WILLY ASTOR

SCHLOSSHOF FESTIVAL

12.07. NBG-SERENADENHOF

LICHTER DER STADT TOURNEE 2012

11.08. HÖCHSTADT/AISCH

ASP • KORPIKLAANI

CORVUS CORAX • FEUERSCHWANZ u. a. 14.07. NBG-ZEPPELINFELD

18.08. BROMBACHSEE

SANTIANO

15.07. BURG ABENBERG OPEN-AIR 17.07. BURG ABENBERG OPEN-AIR

HUBERT VON GOISERN BARCLAY JAMES HARVEST CHRIS NORMAN

TIM BENDZKO & BAND

12.10. NBG-LÖWENSAAL

DER WATZMANN

19.10. NBG-LÖWENSAAL

40 JAHRE - DAS ORIGINAL VON & MIT WOLFGANG AMBROS

FRITTENBUDE

20.07. BURG VELDENSTEIN-NEUHAUS A. D. PEGNITZ

02.11. ER-HEINRICH-LADES-HALLE

18.07. BURG ABENBERG OPEN-AIR

BEMBERS

DER FAMILIE POPOLSKI

A TRIBUTE TO

& DIE MASSERFAGGERS 21.07. BURG VELDENSTEIN-NEUHAUS A. D. PEGNITZ

FREDDIE MERCURY

SCHANDMAUL • FIDDLER'S GREEN OMNIA • TANZWUT • RABENSCHREY • u.a.

21.07. BRAUEREIGUTSHOF PYRAS CLASSIC ROCK NIGHT

URIAH HEEP • SUZI QUATRO THE TUBES • THE SEER • U.A.

CARL ORFF'S MEISTERWERK

15.11. NBG-ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG

SILBERMOND

27.11. NGB-ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG 27.11. NBG-MEISTERSINGERHALLE

CARMINA BURANA CHIPPENDALES 21.07. NBG-SERENADENHOF

44 www.heftig.tv/tourkalender

events


02.07.Mo

VINTAGE TROUBLE CANNIBAL CORPSE

INDIE! HARDCORE! PARTY!

13.07.Fr

PARTY & CLUBSOUNDS

14.07.Sa

0 3 . 0 7 . D i + ABORTED

+ LAY DOWN ROTTEN

05.07.Do

PHIL & CHILL II

ROBERTO SIERRA: FANDANGO MAURICE RAVEL: RHAPSODIE ESPAGNOLE EMMANUEL CHABRIER: ESPANA • DIRIGENT: GÁBOR KÁLI

CACTUS + RAMRODS

17.07.Di

NNEKA

19.07.Do

THE CRÜXSHADOWS

PARTY & CLUBSOUNDS

06.07.Fr

07.07.Sa 08.07.So

16.07.Mo

TITO & TARANTULA 20.07.Fr 27.07.Fr

09.07.Mo

MOTHER'S FINEST + DR. WOO'S ROCK 'N' ROLL CIRCUS

21.07.Sa 28.07.Sa

10.07.Di

THE WALKABOUTS

CURTIS STIGERS

HIRSCH & RAKETE SOMMERFEST

• GARDEN-DJING • PLAYSTATION AREA • GRILLSTATION

+ ANDREA SCHROEDER

31.07.Di

11.07.Mi

PARTY & CLUBSOUNDS

05.08. 16.08. 24.08.

SCHULABSCHLUSSFEIER

NEW GENERATION AB 16

VORSCHAU

CREMATORY DEL CASTILLO MOLOTOV

NÜRNBERG TICKET im U1 • Tel. 0911 - 24 18 522

events

www.heftig.tv/tourkalender 45


Das Enchi l a da Bayreuth macht‘s möglich: Der Red Bul l Tourbus rockt das Bürgerfest Fr.-Sa. > 6.-7. Juli > Bayreuth > Kirchplatz Zahlreiche Bands und DJs sind beim Bayreuther Bürgerfest in der Kanzleistraße vor der Stadtkirche live zu erleben. Neben den Headlinern „Kris“ und „Die Zwangsjacken“ stehen mit „Petty Tyrant“ und „We are the Planet“ zwei mehr als vielversprechende Nachwuchsbands aus Franken auf dem Dach des Red Bull Tourbus, das sie mit den Stars teilen werden. Hinter dem Red Bull Tourbus verbirgt sich ein fast schon legendäres Konzept: Vom Fahrzeugdach eines Mercedes Oldtimerbus, Baujahr 1968, werden Live-Konzerte gespielt – mitunter an den ungewöhnlichsten Orten. Ausgestattet mit modernster Technik und einer mobilen Bühne tourt das Gefährt seit einigen Jahren durch die Lande und beherbergte schon Bands wie Tomte, die Donots oder Blumentopf. Unter den 30 Bandbewerbungen für die beiden begehrten Newcomer-Auftritte auf dem Busdach wurden zwei fränkische Bands von einer Jury um Headliner Kris ausgewählt, die das Publikum mit ihren Auftritten begeistern werden. Eröffnet wird das Programm am Freitag, den 6. Juli um 19 Uhr von der vierköpfigen, aus Lichtenfels stammenden Alternative-Formation Petty Tyrant, die Pop, Metal und Gothic-Rock zu einem spektakulären Sound-Cocktail verbindet. Ab 20.45 Uhr steht dann der Headliner des Tages auf der Bühne: Kris ist eigentlich Gitarrist von Revolverheld und derzeit mit seinem ersten Soloalbum unterwegs. Seine Single „Diese Tage“ läuft auf den Radiosendern quasi in Dauerschleife. Am Samstag, den 7. Juli eröffnet mit „We are the Planet“ die zweite Newcomer-Band ab 19 Uhr das Festival. Die Bayreuther überzeugen mit einem frischen Mix aus Indie, Electro und Pop, mit denen die Band derzeit deutschlandweit für Furore sorgt. Ab 20.45 Uhr erobern Die Zwangsjacken mit einer atemberaubenden Liveshow und einer Mischung aus Electro und Deutsch-Rap das Dach des Tourbusses. Das Drunken Masters DJ-Team verwandelt die Kanzleistraße dann ab 22.30 Uhr mit wilden Mash-ups in ein Tollhaus.  www.redbull.de/tourbus

46 www.heftig.tv/tourkalender

events


Rücktri t t vom Rücktri t t DJ Oliver Veron dreht noch einmal die Teller Richtig heiß wird es am Bürgerfest-Freitag ab 23 Uhr, wenn der wohl erfolgreichste DJ der Wagnerstadt, Oliver Veron, die Party-Crowd bis in die späte Nacht hinein mit erlesenen House-Sounds beglückt. Mit dem „Rücktritt vom Rücktritt“ überraschte der sympathische DJ und Chef des Bayreuther Enchiladas seine zahlreichen Fans, die ihm sicherlich allesamt am Bürgerfest Weekend die Ehre erweisen werden. Auf das der Kirchturm wackelt – die heftig Redaktion ist sich sicher, dass die atemberaubende Party aus 2011 auf dem Ehrenhof, nun 2012 am Kirchplatz gerockt wird. 2013 wird das Echilada seinen „Bürgerwahn“ dann wieder auf dem Ehrenhof präsentieren.

events

www.heftig.tv/tourkalender 47


Die Zwangsjacken

Verursacht durch eine uns unbekannte obere Macht werden im Jahre 2007 die vier Aliens FIX, Henk-A , Ofer b. und KNX aus den drei unterschiedlichen Lagern der Föderationen Ostkwatier, Micpropaganda und Saunagang als verrückte Musiker getarnt auf unseren Planten Erde geschickt. Noch im selben Jahr gründen diese Vier, wie es ihnen von ihrem Planeten befohlen wurde, das Spaceshuttle „die Zwangsjacken“ - welches bei uns als Band mit mitreißender Musik, die ins Ohr geht bekannt ist. Mit Hilfe ihrer Einzigartigkeit welche das Publikum fesselt, der unverwechselbaren Musik, welche jede Party zu kochen bringt, und den atemberaubenden Liveshows, die man nie wieder vergessen wird, gewinnen sie 2009 den RedBull Tourbus Newcomer Contest und erobern danach mit ihrer Tour ganz Deutschland. Außerdem wird ihr Erfolgsalbum „Cool und Fresh“ - benannt nach ihren Legionsanführern - produziert, von diesem die Fans nicht genug bekommen können. 2010 begeistern sie auf großen Bühnen zusammen mit anderen Aliens wie Materia, Kraftklub, Sido und vielen mehr.  www.facebook.com/diezwangsjacken

KRIS KRIS? Kristoffer Hünecke? Wer? Ach, ja, klar. KRIS! Derzeit gibt es kaum einen Radiosender, bei dem seine erste Single „Diese Tage“ (feat. Dante Thomas) nicht in der Rotation läuft. KRIS ist ein entspannter Typ, kein typischer Mucker. Zunächst will er Tennisprofi werden - aber eine OP hält im von diesem großen Traum ab. Also wird er Musiker und diesen Schritt hat er nie bereut. Warum auch, mit seiner 2004 gegründeten Band Revolverheld ist er sehr erfolgreich. Drei Alben, alle gehen in die Top 10. Awards, ausverkaufte Konzerte. Nun macht Revolverheld eine Pause und KRIS ist auf Solopfaden unterwegs. Ebenfalls sehr erfolgreich! Wir haben übrigens vor kurzem mit dem sympathischen Musiker gesprochen. Das Interview findet ihr via QR-Code!  www.krisofficial.de

Pretty Tyrant

„Musik kennt keine Grenzen“ ist das Motto von Petty Tyrant aus Lichtenfels. Grob im Alternative Rock einzuordnen, bedienen sich Jana Efremova (Gesang, Geige, Keyboard), Sandro Weich (Gesang, Gitarre), Marcel Eichhorn (Bass, Gesang) und Daniel Hain (Schlagzeug, Percussion) vieler Einflüsse. Irgendwo zwischen Paramore und Evanescence, zwischen Reuben und Kellermensch, strecken sie ihre Fühler immer wieder in unterschiedliche Richtungen und formen somit ihren eigenen Stil. Viele Dinge treffen dabei aufeinander: Vier eigenwillige Persönlichkeiten, zwei Lead-Sänger, die sich an Stimmvielfalt und Finesse einiges abverlangen, liebliche Geigenklänge, eine schroffe Gitarre, dann wieder ein Teppich aus Synthesizern und angezerrtem Bass, getrieben von einem explosiven Trommelfeuer, mit der richtigen Dosis an Shouts und Screams auf die Spitze getrieben. Kurzum, Petty Tyrant sind wie eine große, schwarze Wundertüte, die immer wieder eine Überraschung bereithält. Mal laut, dann sehr laut, dann wieder ganz sanft und gefühlvoll, wagen die Tyrannen den Drahtseilakt zwischen Melancholie, Kitsch, Provokation und Sturmflut. Ihre Texte dienen hierbei nicht nur als Platzhalter, sondern präsentieren gekonnt überspitzt - ihren individuellen Blick auf die Welt.  www.prettytyrant.de

48 www.heftig.tv/tourkalender

events


events

www.heftig.tv/tourkalender 49


Famous Cl u bni g ht Fr.-Sa. > 6.-7. Juli > Bayreuth > Trichter Wer zum - oder besser nach dem Bayreuther Bürgerfest seiner Partylaune etwas exklusiver frönen möchte, ist im Bayreuther Trichter bestens aufgehoben. An beiden Bürgerfest-Tagen hat sich das Trichter-Team mit der „Famous Clubnight“ ein fettes Programm ausgedacht, bei dem auch nach Bürgerfest-Schluss in einzigartigem Club-Ambiente bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert werden darf. Die After-Bürgerfest-Partys steigen am Freitag, 6., und Samstag, 7. Juli, und fahren nicht nur am DJ-Pult gewohnt schwere Partygeschütze auf: Am Freitag beschallt euch der Blackmusik-Resident aus dem Mach>1, DJ Peny (Foto) mit dem Motto „In Love with Black Music“. Am Samstag sorgen Mr. Bas Molendyk und Mr. Mike Polar mit heißen Mixen aus Electro und Minimal für Dancefloor-Exstase. Seid bereit für „Die“ After-Show- Party zum Bürgerfest, das Trichter-Team freut sich auf zwei heiße Nächte in extravaganter Atmosphäre.  www.bayreuther-trichter.de

Candy‘n Cream Sa. > 14. Juli > Bayreuth > Trichter „Candy‘n Cream“ geht in die Sommerpause! Daher lässt man an diesem Abend die zuckersüßen Hüften noch einmal zu den heißesten Beats dieser Sommernacht kreisen und wiegen den Club Trichter in den Sommerschlaf. Dieses Mal live an den Turntables: Alex Estévez (Foto). Er wird euch mit den finest Housetunes und der besten Electro- und Clubmusic verwöhnt. Dabei wird die die Temperatur und Stimmung in die Höhe getrieben, gemäß dem Motto „It‘s getting hot in here, so...“

Save The Last Dance Sa. > 28. Juli > Bayreuth > Trichter Das Beste zum Schluss! Bevor sich das Trichter-Team nach vielen langen Nächten in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet, kommt es am Samstag, 28. Juli, nochmal richtig dick in Bayreuths extravagantester Clublocation: Unter dem Motto „Save The Last Dance“ versammeln sich sämtliche Resident-DJs an den Plattentellern und bitten zum finalen Tanzexzess. Macht euch bereit für ein apartes Set mit den fettesten Clubtunes mixed by Trichter-Allstars und verwandelt den Dancefloor noch ein letztes Mal ein einen stilvollen Hort der Ekstase! Und weil sich die Trichter-Crew gebührend für den Support seiner Gäste revanchieren will, steht an diesem Abend auch noch eine ganze Latte entzückender Drink-Specials zur Auswahl. Für eine lange Nacht ist also bestens gesorgt. Das gesamte Team möchte sich im Rahmen der Closing Party herzlich bei euch für die vielen unvergesslichen Stunden bedanken und heißt seine Gäste ab Mitte August – ganz nach dem Hausmotto „Only The Strong“ – mit neuer Tatkraft und frischen Eventkonzepten wieder in der Badstraße willkommen.

50 www.heftig.tv

events


events

www.heftig.tv 51


Mach Neu Do. > 5. Juli > Nürnberg > MACH1 Ein Nerd ist ein Langweiler, Streber, Fachidiot, Sonderling. Aber nicht die Nerds des MACH1. Drei junge Studenten hatten einen Traum. Eine exklusive Party für Studenten und junge Leute auf die Beine zu stellen, wie man sie so noch nicht gesehen hat. Eine Party, die nur einmal im Semester stattfindet, die extravagant und sexy ist und durch einen individuellen Style der Partygäste ein cooles Zusammengehörigkeitsgefühl hervorrufen soll. Diese Partyreihe ist ein „Muss“ für alle partywilligen Nachtschwärmer! Der Walk of NERDS vereint alles was eine unvergessliche Partynacht haben sollte, u. a. ein Fotoshooting aller Nerds direkt am Eingang, tolle Getränkespecials sowie ein sexiest Nerd-Scouting/ Voting.

FiFr. r> st6. JulFrii > Nürnberg day > MACH1 First Friday zieht vom Bahnhof in die Innenstadt! Nach einem sehr geilen Jahr und elf unvergesslichen „First Fridays“ Events wechselt der Event zum Geburtstag die Location. Bei der Auftaktveranstaltung haben wird euch DJ Kitsune aus FFM die Ohren mit bestem Sound zu dröhnen. Support gibt es von DJ A-Les. Das bedeutet, es erwarten euch die heißesten und geilsten Beats der Genres Hip Hop, RnB & Oldschool.

We Der neue Samstag Fr. > 6.Are Juli > Sexy Nürnberg-> MACH1 Der neue Samstag im neuen MACH1 steht unter einem ganz besonderen Motto: „We Are Sexy“. Diese exzessive Party-Reihe wird ab sofort jeden Samstag im Mach 1 gefeiert. Mit dabei sind zahlreiche Showacts wie Tänzer, Stelzenläufer und Drag Queen, sowie Percussionisten und Saxophonspieler. Des Weiteren gibt es jeden Samstag eine stylische Deko, damit auch die Atmo richtig heftig wird. Auf dem glitzernd - glimmernden Dancefloor im Club1 präsentieren die Mach1 Resident DJs Mauro und Melvin Rocket die feinsten House und Electro Beats, während der Club2 mit Black und Partymusic von DJ Peny beschallt wird. Are you sexy enough? So we look forward to you now!

CiFr. r> que El e troni q ue 20. Juli > Nürnberg > MACH1 Cirque Électronique - Eine Partynacht der besonderen Art - exzessiv, geheimnisvoll und glamourös: Am 20. Juli wird die Kaiserstraße erneut ein Großereignis zelebrieren. Der Cirque Électronique kommt und verwandelt das Mach1 für eine Nacht in eine eigene, schon fast surreale Welt der Feuerspucker, Artisten und BeatJongleure. Die Luft ist erfüllt von Magie, Energie und Wahnsinn! Eine Synergie von Stimmung, Tanz, Bewegung und Ekstase. Diese explosive Mischung ist einzigartig und macht die Performance der elektronischen Tanzmusik zum absoluten Erlebnis. Geschaffen wird die besondere und exklusive Zirkusatmosphäre durch zahlreiche Showacts. Tretet ein in die Manege - Willkommen im Cirque Electronique!

Pyj a marama Sa. > 21. Juli > Nürnberg > MACH1 Es bedarf keiner Worte mehr, außer dass die derzeit wahrscheinlich angesagteste Party der Stadt die Location wechselt. Die nächste Pyjamarama Party findet nämlich im umgebauten und neu gestylten Mach1 statt. Kreuz euch Termin schon jetzt richtig fett in eurem Partykalender an, das gesamte Mach 1 Team freut sich auf euren Besuch. Und nicht vergessen: Einlass nur im Pyjama oder im Negligee.

52 www.heftig.tv

events


events

www.heftig.tv 53


Beach Cl u bbi n g Sa. > 14. Juli > Trebgast > Badesee Am Trebgaster Badessee herrscht wieder der Ausnahmezustand. Nachdem im letzten Jahr über 2000 Leute bei bestem Wetter auf dem Areal des Badesees ein rauschendes Fest feierten, bietet das Beach Clubbing rund um den idyllisch gelegenen Badesee auch 2012 ein abwechslungsreiches Programm mit acht DJs auf drei Areas. Den Mittelpunkt des Events bildet die Partyarea, die im Schutze eines großen Zirkuszeltes bei jedem Wetter beste Möglichkeiten zum Feiern bietet. DJ Steve K. und DJ Ouzo werden unter der Zeltkuppel mit aktuellen Chart-Hits und Party-Klassikern die Luft zum Brennen bringen.

DJ Pro-Zeiko

Rund geht es auch wieder in der Hip-Hop-Area auf dem Bootssteg, die erneut von dem Team der Diskothek Halifax präsentiert wird. Die Halifax Residents DJ MX & DJ Roy le Freak, sowie der Newcomer 2011 schlechthin, DJ DeeOh, lassen hier die Turntables qualmen. Als Special

Nürnberg. P op Cl u b Sa. > 14. Juli > Nürnberg > Desi Beim zweiten Nürnberg. Pop Club gibt es eine bunte Mischung on Soul & FUnk an den Plattentellern. Mit dabei: DJ T-Low Schäufele, die Jungs vom Wasted Hours Music Club mit Beat- und Garage hin bis zu einem Yucca-DJ Set und Kaneda‘s wilden Musikritt von Old School HipHop bis zu Queen. Dazu ist eine Überraschungs-Live-Performance geplant.  www.desi-nbg.de

Anzeige

54 www.heftig.tv

events


Guest ist der dreifache DJ-Weltmeister Pro Zeiko mit am Start, der sein Können unter Beweis stellen wird. In der Red-Bull-House-Area am gegenüberliegenden Ufer des Badesees stehen hingegen auch dieses Mal bei DJ Timmy D. und DJ Mitch elektronische Klänge im Vordergrund. Neu ist die Lounge des Kiosks Sun Valley, der seit Anfang April die Gäste des Trebgaster Badesees täglich mit leckeres Cocktails und Snacks versorgt. Wer sich etwas entspannen möchte, bevor es wieder zurück auf die Tanzfläche geht, ist in der Sun-Valley-Lounge oder an der dazugehörigen Cocktail-Bar bestens aufgehoben. Schwimmende Kerzen, Lightshows, Großbildleinwände und vieles mehr sorgen außerdem in allen Areas für ein außergewöhnliches Ambiente. Der Eventbereich ist weitgehend wetterunabhängig, so befindet sich ein großes Zelt auf dem Parkplatz, und auch die anderen Areas sind teilweise mit Zelten überdacht. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Theaterkasse Bayreuth, im Base-Shop im Rotmain-Center, im Fritz Kulmbach, am Badesee Trebgast sowie bei der Bayerischen Rundschau in Kulmbach und in der Discothek Halifax. www.zeltfestival-trebgast.de

events

www.heftig.tv 55


Neuerschei n ungen im Juli 2012 System Of A Down-Frontmann Serj Tankian veröffentlicht am 6. Juli sein drittes Soloalbum, „Harakiri“. Dieses wurde, wie die beiden Vorgänger, im HomeStudio von Tankian in Los Angeles produziert. Drei der elf Songs entstanden dabei unter Einsatz eines iPad. „Als Künstler muss man sich in neue Wege des Schreibens hineinfuchsen, um unerwartete Resultate zu bekommen“, sagt der Alternativ-Musiker. Auch The Gaslight Anthem melden sich zurück: Das vierte Album der US-Punkrocker hört auf den Namen „Handwritten“ und erscheint am 20. Juli. Das Resultat seiner Rückkehr zu den Rockwurzeln ist das massivste, eindringlichste und schlichtweg größte Album, das The Gaslight Anthem je aufgenommen haben. Es ist emotionaler, persönlicher und auch melodischer als die Vorgänger. Doch der Nachdruck bleibt und die Wucht der Band kehrt in neuer Stärke und Qualität zurück. Gleich 17 neue Tracks hat Eminem für „Trailer Park Celebrity“ zusammengestellt. Diese Sammlung, die am 27. Juli erscheint, darf man als Vorgeschmack auf das achte Album des Rappers werten, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Bis dahin kann man sich mit diesen Mixtape- und Freetracks die Zeit vertreiben. Cro kam aus dem Nichts - und sorgt seit Anfang April, als seine Single „Easy“ die Charts stürmte, für mächtig viel Aufsehen. Am 6. Juli erscheint jetzt sein Debütalbum „Raop“. Ein Kunstwort, dass sich aus Rap und Pop zusammensetzt und die Musik von Cro anschaulich beschreibt. Bei seinen Produktionen mischt der Rapper mit der Pandamaske Indie, Pop und klassischen Rap zu etwas Neuem, Großen und vor allem Eigenem. Wie kein anderer verkörpert der King Of Raop die Gefühle einer Generation der Anfang 20-jährigen.

56 www.heftig.tv

Vordere Ledergasse 30 | Nürnberg präsentiert das Album des Monats der heft|ig-Redaktion

The Hives Lex Hives VÖ: 01.06.2012 | Etwas mehr als 31 Minuten, verteilt auf zwölf Songs, dann ist schon wieder Schluss. Nicht viel, wenn man bedenkt dass der längste Track gerade einmal knapp vier Minuten umfasst und der Opener schon nach 68 Sekunden ausklingt. Vielleicht ist ja auch gerade deswegen das neue Album von The Hives, „Lex Hives“, unser Liebling des Monats?

Wenn sich Howlin‘ Pelle Almqvist und seine vier Mitstreiter eine halbe Stunde lang in den Gehörgang gepresst haben, weiß man warum der Nachfolger vom 2007er-Werk „The Black And White Album“ so sehnsüchtig erwartet wurde. Schon mit dem kurzen Opener „Come On!“ wird die Lust auf The Hives geweckt, gefolgt von der ersten Single, „Go Right Ahead“. Über das coole „I Want More“ und „Wait A Minute gelangt man zu einem der Höhepunkte des Werks, „Patrolling Days“ - dem längsten der zwölf Tracks. Sogar eine Ballade haben The Hives parat: „Without The Money“! Dann nimmt das Album nochmals mit „If I Had A Cent“ Fahrt auf ehe die bluesartige Nummer „Midnight Shifter“ den CD-Player endgültig zum glühen bringt.

musik . games . fun


Smashing Pumpkins - Oceania

VÖ: 18.06.2012 | Die Smashing Pumpkins sind eine der wegweisenden Band sprägten der Alternative Music. Nach der Auflösung 2000 gelang 2007 mit „Zeitgeist ein fulminantes Comeback. Das mittlerweile siebte Album, „Oceania“, entstand in Chicago im Heimstudio des Sängers und Gitarristen Billy Corgan, und besteht aus dreizehn enorm dynamischen Songs. Es ist quasi „ein Album im Album“ und damit Teil ihres aus 44 Songs bestehenden und im Aufbau befindlichen Zyklus „Teargarden By Kaleidyscope“. Die ersten Titel dieses Zyklus gab es bereits als EP bzw. Download auf der Band-Webseite. Ein interessantes Experiment, denn statt Musik verkauft Corgan heute lieber Bücher oder Konzerttickets.

Stefan Dettl - Summer Of Love

VÖ: 29.06.2012 | Es ist der Sommer der Liebe - Jedenfalls, wenn es nach Stefan Dettl und seiner Band geht. Im Gegensatz zum Titel der CD wird wieder auf bayrisch gesunden. Nach seinem Solo-Debüt „Rockstar“ legt der Rocker aus dem Süden Deutschlands nun nach. „Ich finde, es gehört eine neue bayrische Hippie-Bewegung her“, sagt Stefan Dettl. Mit einer Platte voller Lieder will er nun mit seiner Band das Potential zwischen Anarchie und Aquarius anstacheln. Enstanden sind die Songs weitgehend während des ereignisreichen letzten Jahres. Stefan Dettl ist noch rockiger geworden, hat aber auch wieder einige Balladen auf seine neue CD gepresst.

Maroon 5 - Overexposed VÖ: 22.06.2012 | Drei Grammys, über 17 Millionen verkaufte Alben. Ganz klar, Maroon 5 gehören zu den erfolgreichsten Bands der letzten Dekade. Nun hat die Band um Sänger Adam Levine ihr viertes Studialbum veröffentlicht. Produziert wurden die zehn Songs von Max Martin, der von Benny Blanco und Ryan Tedder (OneRepublic) unterstützt wurde. Adam Levine beschreibt „Overexposed“ als das bis dato eingängigste Werk seiner Band: „Es ist definitiv die vielschichtigste und zugleich poppigste Platte, die wir jemals gemacht haben. Die Aufnahmen haben wahnsinnig viel Spaß gemacht. Ich kann es kaum abwarten, dass endlich auch die Fans diese neuen Songs zu hören bekommen – und endlich wieder auf Tour zu gehen.“

Devin - Romancing

VÖ: 25.05.2012 | Um den New Yorker Newcomer Devin zu beschreiben, reicht der Begriff Rock’n’Roll alleine nicht aus, Elemente von Rhythm & blues, Soul und Punk bestimmen Devins Musik und dabei greift er gern auf die klassischen Sounds von Künstlern wie Iggy Pop und New York Dolls zurück. Doch nicht nur die Musik der 70er findet man auf dem Debüt von Devin, einige der zwölf Tracks auf „Romancing“ weisen auch Elemente der 50er und 60er Jahre auf. Nicht nur das Cover ist retromäßig, auch der Sound ist es: Kantig und unverfälscht. Was zählt ist der Klang der Instrumente sowie der Gesang von Devin. Bis vor kurzem packte der junge Mann im Lagerhaus in Brooklyn noch Pakete, stets Gitarre und auch Schlagzeug zur Hand, kann er sich mittlerweile eine Auszeit vom Job leisten und tourte zuletzt mit The Drums oder Heartless Bastards.

musik . games . fun

www.heftig.tv 57


Manowar - The Lord Of Steel

VÖ: digital 16.06.2012 / physisch 07.09.2012 | „The Lord Of Steel“, Manowars zwölftes Studioalbum, lodert mit purer Kraft, ungezähmter Energie und einem Sound, so roh und wild wie eine Naturgewalt. Songtitel wie Annihilation und Hail, Kill And Die! geben den Ton an für ein Album das voller Überraschungen ist. Im Gegensatz zu „Gods Of War“ (2007) ist das neue Album kein Konzeptalbum; jedoch erzählt jeder Song eine andere Geschichte, die Manowars Vision von Gerechtigkeit, Ehre und allem was Manowar-Fans kennen und lieben, vereint. „Sie sollen damit rechnen, dass ihnen die Köpfe völlig weggeblasen werden“, sagte Bassist Joey DeMaio kürzlich in einem Interview, und erklärte, dass sich „in diesem Album alles um Brutalität und rohe Kraft dreht!“

Shed - The Kil er

VÖ: 27.07.2012 | Sheds hat sein drittes Album, „The Killer“, veröffentlicht. Das Debüt „Shedding The Past“ war eine Kollektion von Tracks, die über eine relativ lange Zeit entstanden sind. Der Nachfolger, „The Traveller“, war dann Sheds erstes richtiges Konzeptalbum, welches innerhalb kürzester Zeit in mehr oder weniger einem Durchlauf entstanden ist. Im Nachhinein von Shed selbst als etwas „überambitioniert“ bewertet, kombinierte er für „The Killer“ nun alle seine damaligen Einflüsse zu einer Melange aus Dubstep, Techno, Bass, Ambient und IDM. „The Killer“ wurde in einem Durchgang produziert. Es wurde dadurch noch homogener und ist eine wahre Liebeserklärung an Techno.

Tiemo Hauer - Für den Moment VÖ: 08.06.2012 | Ganz schön ereignisreich waren die letzten Jahre für Tiemo Hauer. Seit seiner ersten Single, „Ehrlich Glücklich“, ging es für den jungen Stuttgarter steil nach oben. Bei all dem Erfolg hat sich der 22-jährige darauf besonnen, nicht nur zu Planen, sondern auch den Moment zu genießen. 14 dieser Momentaufnahmen hat Tiemo Hauer zu Songs verarbeitet, die den Rahmen für das zweite Studioalbum, „Für den Moment“ bilden. Moderne Lyrik mit Liedern über Vergänglichkeit, Beziehungen, Orientierung im Leben und natürlich die Lebensfreude hat Tiemo Hauer zu Papier gebracht. Gepaart mit rocktigen Klängen, teils unkonventionell und auch einmal krachend, kann auch der Nachfolger vom 2011er-Debüt „Losgelassen“ überzeugen!

Arkells - Jackson Square

VÖ: 29.06.2012 | Arkells kommen aus Hamilton, Ontario, Kanada. Seit sieben Jahren spielen sie zusammen Softball. Und seit sechs Jahren machen sie gemeinsam Musik. Zu Hause hat das Quintett mit seinem kraftvollen Rock bereits zwei Mal Kanadas Musikpreis, den „Juno Award“ gewonnen. Sie haben Bands wie Metric, Tokyo Police Club, Pearl Jam und Them Crooked Vultures supportet, Tourneen ausverkauft und sind 2010 im Rahmen der Olympischen Winterspielen in Vancouver aufgetreten. Auf „Jackson Square“ vereint das Quintett praktisch alle Spielarten des klassischen Rock. Das Album bietet sphärische Akkorden und energiegelade Gitarrengewitter. Es gibt eingängige Power-Pop-Nummern mit Emo-Einschlag, rockige, aufbrausende und wütende Melodien. Die Arkells schrecken aber auch vor Pop nicht zurück und mischen mit präsenten Klaviermelodien eine Portion Motown-Feeling in ihr Debüt.

58 www.heftig.tv

musik . games . fun


Relax 7

VÖ: 20.07.2012 | Blank & Jones veröffentlichen ihr langerwartetes neues Album „RELAX Edition Seven“ und präsentieren ihre Mischung aus Lounge, Chill Out und Beach House erneut auf höchstem Niveau. Ein neues RELAX-Album gehört für viele mittlerweile einfach genauso zu jedem Sommer wie Sonne, Meer und Strand. Jedes Jahr ist es der musikalische Begleiter für die schönste Zeit des Jahres und wird für immer mit den Erinnerungen an die besonderen Erlebnisse des Sommers verbunden bleiben. Und schon die ersten Sekunden des neuen RELAX Werkes geben einem das Gefühl, wieder an diesem schönen, vertrauten Ort zu sein, von dem man das ganze Jahr über träumt.

Um diesem hohen Standard gerecht zu werden, verbringen Blank & Jones den Großteil des Jahres damit, Ideen und Fragmente für dieses einzigartige Album-Konzept zusammenzutragen. Das Fundament und die Grundstimmung „Good Vibes“ sind unverkennbar, aber Blank & Jones schaffen es trotzdem immer wieder, sich neu zu erfinden ohne den vertrauten Sound zu verlieren. Zu den hochkarätigen Gästen zählen neben langjährigen Weggefährten wie Jason Caesar und Cathy Battistessa auch der legendäre Boy George und Café del Mar-Pionier José Padilla. Außerdem wählten Blank & Jones mit ihrem sicheren Gespür für magische Stimmen Rachel Llyod und Howard Werth (Frontmann der 70er Kultband „Audience“) für diese Edition aus. Als die RELAX Serie 2003 mit der ersten Ausgabe an den Start ging, erschien ursprünglich nur eine EinzelCD. Erst im Laufe der Jahre kam die „kleine Schwester“ in Form eines eigenständigen Beach House-Albums dazu. Sie erstrahlt mittlerweile in voller Schönheit und hat sicherlich einen ebenbürtigen Anteil an dem anhaltenden Erfolg. Diese „Moon“ Seite kann auf der neuen Ausgabe auch erstmals in einem Non-StopMix genossen werden, um die hundertprozentige Authentizität der Beach Bar Atmosphäre wiederzugeben.

Obsession Lounge 6

VÖ: 29.06.2012 | Es ist schon wieder ein Jahr vergangen seitdem die Ausgabe 5 der beliebten „Obsession Lounge“ Serie erschienen ist. Nun präsentiert Clubstar voller Stolz die sechste Edition. Die Doppel-Compilation „Obsession Lounge Vol. 6“ wurde natürlich, wie die vorherigen Ausgaben, von niemand geringerem als DJ Jondal aus München zusammengestellt. Nach seinen höchst gefragten Compilations für Klassik Radio, Space Night und auch Porsche, präsentiert er nun einen weiteren Meilenstein der Lounge Kultur.

Jondals Liebe zur Musik begann schon in seiner Kindheit, als DJ ist er seit 1976 aktiv und umschmeichelt heutzutage weltweit die Gehörgänge der Gäste der hippsten Lounges und Clubs, sei es in Istanbul, auf Ibiza, oder in LA. Wie gewohnt lockt uns DJ Jondal in die tiefsten Sphären der Glückseligkeit. CD 1 beinhaltet Songs von Künstlern wie Ohm-G feat. Glissando, Lenny Ibizarre, Christophe Goze, Living Room feat. Sayuri, Afterlife und vielen mehr. Auf CD 2 hält den Entspannungsfaktor und beinhaltet Titel von u.a. Lazy Hammock, Gerrit van der Meer, Hampton Island feat. Airi L, De Spira, Incarnations und Mathieu & Florzinho. Das Doppel-Album “Obsession Lounge Vol. 6“ lässt wie seine Vorgänger keine Wünsche offen. Über 150 Minuten hörbare Obsession! Entspannung für die Ohren, Seele und den ganzen Körper!

musik . games . fun

Wir verlosen 3 x den Sampler „Obsession Lounge 6“. Checkt unsere Verlosungen auf: www.heftig.tv

www.heftig.tv 59


Sundowner - In The Mix

VÖ: 13.07.2012 | Was gibt es schöneres als in einer coolen Standbar zu sitzen und bei einem eiskalten Getränk den Sonnenuntergang zu genießen? Der DJ und Produzent Robbie Miraux präsentiert auf dieser Doppel-CD den perfekten Soundtrack dafür! Euch erwarten Minimal House Beats, die anfangs noch – perfekt für den Anlass – schön gediegen daherkommen, sich aber dann kontinuierlich steigern bis es wirklich jeden auf die Tanzfläche reißt. Perfekt für den Sommer!

House 2012 In The Mix

VÖ: 06.07.2012 | Dieser Doppel-Silberling präsentiert die schärfsten und angesagtesten House-Titel des Jahres. Hinzu kommt, dass die Doppel-CD von Niels van Gogh & Mark Madeira gemixt wurde. Freut euch auf saftige und knackige Beats von den Bingo Players, Sean Finn, Tomcraft, Lissat & Voltaxx, Martin Solveig, Rene Rodrigezz & DJ Antoine, Kurd Maverick, Benny Benassi, Laidback Luke feat. Chuckie Tom Novy, Kid Massive und vielen mehr!

House: The Vocal Session - Move Your Body! VÖ: 29.06.2012 | House Beats sind schon etwas Feines. Mit House: The Vocal Session bietet man dem Hörer eine erlesene Auswahl aus dem Musikgenre „Vocal House“. Für die musikalischen Dancefloor-Filler sind diesmal Acts wie Benny Benassi, DJ Antoine, Martin Solveig, Chris Montana, Rene Rodrigezz, Tom Novy, Niels van Gogh, Plastik Funk und diverse andere Künstler verantwortlich.

Impending Doom - Baptized In Filth

VÖ: 29.06.2012 | Deathcore ist das angesagte Untergenre des Heavy Metal. Bands wie Whitechapel, Heaven Shall Burn oder Suicide Silence schaffen mittlerweile sogar Albumchart-Positionen. Impending Doom ist eine, wenn nicht sogar „die“ aufstrebende Band des Metal- und Deathcores. 2005 von Sänger Brook Reeves, den beiden Gitarristen Manny Contreras und Chris Forno und dem Schlagzeuger Isaac Bueno gegründet, ist „Baptized in Filth“ mittlerweile das vierte Werk der Kalifornier. In den USA wurden bereits 65.000 Einheiten des Albums verkauft.

ImmerMal MiniMal III

VÖ: 22.06.2012 | Und hier ist sie, die “ImmerMal MiniMal” Vol. III. Selected & Mixed by Bootmasters and Max Paradizo. Dieser Silberling ist ein „Muss“ für alle MinimalLiebhaber. Vertreten sind dieses Mal Martin Eyerer & Alex Flatner, Nicole Moudaber, NDKj, Marco Maniera, Bootmasters, Norman Zube, Oliver Klein, Rainer Weichhold, Tim Xavier, Oscar Barila & Maiki, Brian Benson & Michael Gull und viele mehr!

ZYX Music GmbH u. Co KG Benzstraße 1 / Industriegebiet | 35799 Merenberg | www.zyx.de

60 www.heftig.tv

musik . games . fun


Best of 2012 - Sommerhits

VÖ: 29.06.2012 | Wer hat schon Zeit, um nach dem Sommerhit 2012 Ausschau zu halten? Was passiert auf Mallorca, was läuft in den Clubs auf Ibiza, welcher Song hat überhaupt das Zeug dazu? Die „Best Of 2012 – Sommerhits“ ist die Sommer-Compilation mit der musikalischen Antwort! Ob Party am See, Cabrio in der Stadt, Grillen im Park oder Urlaub am Meer - diese Songs passen zum Sommer wie Eis zur Hitze. Aktuelle Chart-Hits treffen auf absolute Geheimtipps und auch der ein oder andere Klassiker hat es in die namhafte Tracklist geschafft.

Die Toten Hosen eröffnen die Compilation mit einem Knall und ihrer Hymne „Tage wie diese“ bevor Oceana mit „Endless Summer“ und Katy Perry mit „Part Of Me“ das Chart-Ruder übernehmen und zielsicher Richtung Sonne steuern. Alex Clare groovt mit seiner Nummer 1 „Too Close“ und auch Taio Cruz ist mit seinem taufrischen „There She Goes“ am Start. Bruno Mars zählt fleißig auf „Count On Me“, Jason Derulo atmet dank „Breathing“ frische Sommerluft und Revolverheld Gitarrist Kris lässt mit Dante Thomas den Klassiker „Joker“ neu aufleben. Flo Rida und Sia gehen mit „Wild Ones“ ins Rennen um den heißesten Track des Jahres, während Pitbull feat. Chris Brown lautstark „International Love” verbreiten. Sean Paul schwenkt mit „She Doesn‘t Mind“ die jamaikanische Flagge und auch „Everybody‘s Lieblings-DJ“ David Guetta bringt mit Nicki Minaj den GNTM-Titelsong „Turn Me On“ auf den Dancefloor. Olly Murs lässt mit „Heart Skips A Beat“ Herzen höher schlagen und Füße schneller Tanzen. Walk Off The Earth sorgen für sommerliche Akustikklänge mit ihrem genialen Gotye-Cover „Somebody That I Used To Know“. Am lautesten feiern wie gewohnt Die Atzen, diesmal zu „Party“ (ich will abgehn) und Wir verlosen 2 x den Sampler Deichkind finden den Sommer 2012 natürlich „Lei„Best of 2012 - Sommerhits“. der Geil“. Mit Avicii, Kylie Minogue, Culcha Candela, Coldplay & Rihanna und vielen anderen KünstCheckt unsere Verlosungen lern bringt Euch der Sampler heile und in bester auf: www.heftig.tv Feierlaune durch jede Sommernacht.

Civilization V: Gods & Kings

Das Flaggschiff unter den rundenbasierten Strategiespielen ist zurück! 2K Games präsentiert mit „Sid Meier’s Civilization V: Gods & Kings“ eine umfangreiche Erweiterung: Freut euch auf eine Vielzahl neuer Zivilisationen, Stadtstaaten sowie Wunder und erlebt weitere epische Kapitel im Kampf um die Weltherrschaft.

Das Add-On, welches den Besitz der Civilization V-Vollversion voraussetzt, serviert euch eine stark erweiterte Kern-Spielerfahrung: Von der Gründung des ersten Pantheons der Götter und der Verbreitung der Religion in der Welt bis hin zur Entsendung von Spionen in feindliche Städte, das Zeitspektrum ist schier gewaltig. Meistert neue Quests und globale Herausforderungen – gleichzeitig interagiert ihr mit neuen Stadtstaaten und entdeckt aufregende Systeme beim Kampf auf dem Wasser und zu Lande. Das Erweiterungspaket „Gods & Kings“ verfügt über neun neue Zivilisationen, wie etwa Karthago, das Volk der Kelten oder die Maya. Neun weitere Civilization-Wunder, darunter Schloss Neuschwanstein, die Terrakottaarmee oder das Hubble-Weltraumteleskop, warten auf große Entdecker. Die zusätzlichen Szenarien „Mittelalter“, „Der Fall Roms“ und „Reiche der rauchigen Lüfte“ sowie Dutzende neuer Einheiten, Gebäude, Technologien und Ressourcen bieten ungeahnte Möglichkeiten, das eigene Reich zu erweitern und die ganze Welt zu beherrschen.

musik . games . fun

www.heftig.tv 61


Dan Le Sac - Space Between The Words

VÖ: 06.07.2012 | Der britische Produzent Dan Le Sac, bekannt durch seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Rapper Scroobius Pip, mit dem er zwei UK Top40 Alben vorzuweisen hat, veröffentlicht sein Solodebüt. Auf „Space Between The Words“ featured er illustre Gäste wie Emmy the Great, Merz und Pete Hefferan (von Pete and the Pirates). Auch stilistisch bietet das Album ein großes Spektrum von ElektroPop bis Psychedelica und erreicht so gleichermaßen Fans von Indie, Dance, Hip Hop und Electronica. Mit seinen zahlreichen Remixen für namhafte Acts wie Biffy Clyro, Bat For Lashes, The Maccabees und Radiohead sogte Dan Le Sac bereits für großes Aufsehen.

Dub Pistols - Worshipping The Dollar

VÖ: 06.07.2012 | Pünktlich zur Outdoorsaison melden sich die unaufhaltsamen Dub Pistols mit ihren fünften Album „Worshipping The Dollar“ zurück! Beeinflusst von ihren energiegeladenen Liveshows geht es auf dem neuen Album musikalisch druckvoller als auf dem 2009er Longplayer „Rum & Coke“ zu. „Das Album ist schneller, wir haben etwas Drum N‘Base. Die Texte sind aber tiefgründiger und dunkler. Wir haben einiges mit unseren Songs zu sagen“, meint Barry Ashworth, der Kopf der Band, der mit z.B. Rodney P und Lindy Layton (Beats International) wieder zahlreiche Gäste am Start hat.

The Plea - The Dreamers Stadium

VÖ: 29.06.2012 | The Plea stammen aus Irland - genau wie U2, nach denen die Band oftmals klingt. Das dies kein Nachteil sein muss beweist „The Dreamers Stadium“. Die Band überzeugt mit druckvollen und hymnischen Songs, ganz nach Bono und Co. Und von daher ist das Album, geschrieben und produziert voller Hingabe und Dringleichkeit, auch für die großen Stadien dieser Welt gemacht. So huldigt zum Beispiel das „Q Magazine“ das Debüt des Quartetts aus dem kleinen Dorf Ballyliffin: „Die Songs könnten während eines Feuerwerks auf der Pyramid Stage des Glastonbury gespielt werdern.“ Eine Gute Wahl der Band um die Brüder Denny und Dermont Doherty ist sicher auch gewesen, sich mit Chris Potter einen gestandenen Producer zu holen. Er zeichnete sich unter anderem schon für „Urban Hymns“ von The Verve verantwortlich.

Skinny Lister - Forge & Flagon

VÖ: 06.07.2012 | Das Debütalbum der charmanten Band aus London verbindet englischen Folk-Pop (à la Mumford & Sons) mit Irish-Folk (wie The Pogues) und hebt sich so deutlich von den zahlreichen Neo-Folk-Bands ab! 2011 wurden sie nach 30 Festivalgigs vor über 100.000 Fans offiziell als Englands „Hardest Working Band Of The Summer“ ausgezeichnet. Die ansteckende Spielfreude und Fröhlichkeit der Band wurde auf „Forge & Flagon“ eindrucksvoll von Produzent David Wrench eingefangen. So wechseln sich English-Folk Songs mit beschwipsten Shanties und ansteckenden Traditionals und Eigenkompositionen ab. Wie auch bei ihren mitreißenden Shows ist es auch beim Hören des Albums nahezu unmöglich, nicht mit von der Euphorie und guten Laune angesteckt zu werden.

[PIAS] Germany GmbH Zippelhaus 5a | 20457 Hamburg | www.pias.com/de

62 www.heftig.tv

musik . games . fun


Stratovarius - Under Flaming Winter Skies

VÖ: 29.06.2012 | Stratovarius sind eindeutig eine der erfolgreichsten Metalbands aus Finnland. Bekannt wurden sie vor allem durch ihren eindrucksvollen Powermetal, aber auch durch ihre eingeschworene Fangemeide und intensiven Liveperformances. „Under Flaming Winter Skies - Live In Tampere“ kombiniert nun das Beste von Stratovarius in einem Paket. Seit ihrer Bandgründung 1982 veröffentlichte Stratovarius 14 genreprägende Alben. Großer Teil des markanten Sounds war das Schlagzeugspiel von Jörg Michael, der seit 1995 nicht aus der Band wegzudenken ist. Nachdem der Drummer 2011 seinen Ausstieg aus der Band aus persönlichen Gründen bekannt gab, ging die Band im Herbst 2011 auf große Tournee, um Jörg Michael mit einem gehörigen Knall zu verabschieden. Dieses einmalige und emotionale, fast zweistündige, Konzerterlebnis ist nun exklusiv auf Doppel-CD, DVD sowie Blu-ray erhältlich. Als exklusives Bonusmaterial enthält die DVD eine halbstündige Dokumentation, die die Bandgeschichte von damals bis heute aufrollt und einen intimen Einblick hinter die Kulissen einer der erfolgreichsten Metalbands weltweit gibt.

Slipknot - {sic}ness Live At Download

VÖ: 27.07.2012 | „{sic}nesses“ wurde am 13. Juni 2009 im Rahmen der Headliner-Show von Slipknot beim „Download Festival“ in HD-Qualität gefilmt. Unter den vielen legendären Konzerten der Band stellt diese Show vor 80.000 Fans einen absoluten Höhepunkt dar und avanciert aus heutiger Sicht zu einer würdigen Reminiszenz an Bassist und Gründungsmitglied Paul Gray, der im darauffolgenden Jahr verstarb. Im September 2010 wurde das Konzert als Doppel-DVD-Set veröffentlicht, jetzt erscheinen die Aufnahmen erstmals auf Blu-Ray mit neu remixtem DTS 5.1 Surround-Sound. In dieser Qualität konnte man Slipknot in ihrer langen Karriere bislang noch nie hören und sehen. Das Bonusmaterial umfasst den 45minütigen Film „Audible Visions Of {sic}nesses” sowie die Videos zu „Psychosocial”, „Dead Memories”, „Sulfur” und „Snuff” plus „The Making Of Snuff”.

Katzenjammer - Live in Hamburg

VÖ: 25.05.2012 | Eine Girlgroup? Ja, irgendwie sind die vier Ladies aus Norwegen das schon. Aber Katzenjammer sind anders. Ein Spektakel, nicht nur musikalisch und gesanglich. Wer schon ein Konzert der vier Ladies gesehen hat muss sich erst einmal bei Wikipedia einen Überblick verschaffen, wer da nun welches Instrument beherrscht. Denn eigentlich beherrschen Anne Marit Bergheim, Solveig Heilo, Turid Jorgensen und Marianne Sveen alles, was da auf der Katzenjammer-Bühne so steht. All das kann man nun auf der neuen Live-CD/DVD bzw. Blu-ray der Band hören und sehen. Zusammen mit den abgefahrenen Kostümen und dem auffälligen Balalaika-Bass mit der Grinsekatze darauf verschmelzen Country, Folk, Shanty, Pop und Rock zu einem Gesamtkunstwerk, das richtig Spaß macht. Katzenjammer sind eine der Live-Entdeckungen der letzten Jahre und ein Konzertbesuch sollte jeder, der die Show aus der Großen Freiheit 36 gesehen hat, einplanen!

musik . games . fun

www.heftig.tv 63


Ice Age 4 Vol l verschoben Ein neues Abenteuer mit Sid, Manni und Diego Start: 02.07.2012 | Leinen Los! Das beliebte Eiszeit-Trio staunt nicht schlecht als sich ihr Kontinent auf einmal in Bewegung setzt. Auf einem Eisberg, der ihnen als Schiff dient, schippern die Freunde - getrennt vom Rest der Herde - in ein aufregendes Abenteuer auf hoher See. Sie treffen auf unbekannte Meereskreaturen, entdecken eine neue und bisher unbekannte Welt und müssen sich mit skrupellosen Piraten auseinandersetzen. Derweil versucht der heimliche Held, Scrat, wieder seine geliebte Nuss zu finden. Dabei wird er an Orte Wir verlosen zwei Pakete mit Katapultiert, die noch kein Säbelzahn-Eishörnchen vorher gesehen hat! je zwei Tickets und einem Filmplakat! Checkt unsere Ver- Regie: Steve Martino, Michael Thurmeier. Sprecher: Otto, Thomas Fritsch, Arne Elsholtz, losungen auf: www.heftig.tv Wolfram Kons.

64 www.heftig.tv

musik . games . fun


2 Tage New York

Start: 05.07.2012 | Zwei Kulturen treffen aufeinander: Franzosen und New Yorker. Wie es dazu kommt? Fotografin Marion - bekannt aus dem Überraschungserfolg „2 Tage Paris“ wohnt mit ihrem Sohn, dem neuen Freund und dessen Tochter in Manhatten. Als ihre Mitter stirbt reisen der Vater und die Schwester aus Paris an. Zudem noch ein Verflossener. Wie nicht anders zu erwartet war bricht das Chaos in der Wohnung aus - und auch die Beziehung zwischen Marion und Mingus wird auf eine harte Probe gestellt. Im Stil einer traditionellen ScrewballKommödie dominieren absurde Komik, verrückte Situationen und die Sprachschwierigkeiten zwischen Franzosen und Amerikanern den Film. Regie: Julie Delpy. Darsteller: Julie Delpy, Chris Rock, Albert Delpy.

Cosmopolis

Start: 05.07.2012 | Eric Packer ist Millionär und erfolgreicher Vermögensverwalter. An einem Frühlingstag steht das Herz von New York kurz vor dem totalen Kollaps. Der amerikanische Präsident ist in der Stadt, Globalisierungsgegner demonstrieren und der Rapper Brutha Fez wird unter großer Anteilnahme seiner Anhänger zu Grabe getragen. Mitten durch dieses postmoderne Pandämonium schleicht Packer mit seinen Leibwächtern und Sicherheitsbeamten, seiner Frau, seiner Liebhaberin, und seinem Leibarzt im Schritttempo voran, ohne wirklich vorwärts zu kommen. Weltweit wackeln die Börsenkurse, die Finanzmärkte geraten ins Trudeln, und Erics Leben droht aus den Fugen zu geraten. Regie: David Cronenberg. Darsteller: Robert Pattinson, Juliette Binoche.

Fast verheiratet

Start: 12.07.2012 | Koch Tom und Studentin Violet sind nun genau ein Jahr zusammen, als Tom an Silvester einen Heiratsantrag. Außerdem gibt er ihr zuliebe seine Arbeit in einem angesagten Restaurant auf, um ins langweilige Michigan zu ziehen. Fünf Jahre später: Tom arbeitet in einem Sandwich-Shop und noch immer sind Violet und Tom nicht verheiratet. Immer wieder wird die Hochzeit verschoben, immer wieder müssen Hindernisse überwunden werden. Verwandte sterben, die Beziehung gelangt an ihren Tiefpunkt - doch die Liebe der Beiden überwindet alle Hindernisse. Doch am Ende läuten natürlich auch für Violet und Tom die Kirchenglocken! Regie: Nicholas Stoller. Darsteller: Jason Segel, Emily Blunt, Rhys Ifans.

The Dark Knight Rises

Start: 26.07.2012 | Im Finale der Batman-Triogie von Christopher Nolan bekommt es der Held mit der Fledermaus auf der Brust diesmal mit dem brutalen Schläger Bane zu tun. Wie schon bei „Batman Begins“ und „The Dark Knight“ darf man sich auf ein Bild- und Action-Spektakel freuen. Zur Story: Acht Jahre sind vergangen, seitdem Batman die Verbrechen von Two-Face auf seine Kappe genommen hat und für immer aus Gotham City verbannt wurde. Doch als Bane die Stadt mit Terror überzieht und die Polizei in ihre Schranken weist bleibt Bruce Wayne keine andere Wahl: Er muss sein Versteck verlassen und als Schwarzer Rächer zurückkehren, um die Stadt zu retten. Regie: Christopher Nolan. Darsteller: Christian Bale, Gary Oldman, Tom Hardy.

musik . games . fun

www.heftig.tv 65


powered by www.schoefferhofer.de

Anzeige

So. > 1. Juli

Do. > 5. Juli

Dinnerbuffet Enchilada > Bayreuth

Mach Neu Mach 1 > Nürnberg

Lou Reed Tollwood Festival > München

Dota & Die Stadtpiraten E-Werk > Erlangen Jonathan Wilson Kranhalle > München

Mo. > 2. Juli Jumbo Monday Enchilada > Bayreuth

Phil & Chill II Hirsch > Nürnberg

Shearwater Orangehouse > München

Kim Wilde Tollwood Festival > München

Vintage Trouble Hirsch > Nürnberg

Al Jarreau Serenadenhof > Nürnberg

Erykah Badu Tollwood Festival > München

Fr. > 6. Juli Deutsche Liga Meisterschaft Darts Eventzentrum > Geiselwind

Di. > 3. Juli Schampus statt Campus Enchilada > Bayreuth Wooden Shjips 59:1 > München

First Friday Mach 1 > Nürnberg Die große Schlagernacht Café Opera > Nürnberg

Bob Dylan Freilichtbühne > Dresden Cannibal Corpse Hirsch > Nürnberg Melody Gardot Tollwood Festival > München Bembers Aischwiesen > Neustadt

Bürgerfest Innenstadt > Bayreuth Red Bull Tourbus mit Kris > DJ Oliver Veron & Support Kirchplatz > Bayreuth Famous Clubnight Trichter > Bayreuth Poliça Atomic Cafe > München

Mi. > 4. Juli Ladies Night Enchilada > Bayreuth

Sunrise Avenue Tollwood Festival > München

Blackmore‘s Night Burg Abendberg > Abendberg

Bob Dylan Schloßhof > Bad Mergentheim

Billy Idol Tollwood Festival > München

3..2..1.. Hirsch Hirsch > Nürnberg

Dir gefällt das heft|ig magazin? Dann werde ein Fan:

www.facebook.com/heftigmagazin 66 www.heftig.tv

dates


Sa. > 7. Juli

So. > 8. Juli

Di. > 10. Juli

Deutsche Liga Meisterschaft Darts Eventzentrum > Geiselwind

Bürgerfest Innenstadt > Bayreuth

Schampus statt Campus Enchilada > Bayreuth

We are sexy Mach 1 > Nürnberg

Dinnerbuffet Enchilada > Bayreuth

Dan Andriano & Brendan Kelly Sunny Red > München

Bürgerfest Innenstadt > Bayreuth

Deutsche Liga Meisterschaft Darts Eventzentrum > Geiselwind

Th Walkabouts Hirsch > Nürnberg

Red Bull Tourbus mit Die Zwangs-jacken > Drunken Masters & Support Kirchplatz > Bayreuth

Weiter Osten Open Air E-Werk > Erlangen

The BossHoss Tollwood Festival > München

Famous Clubnight Trichter > Bayreuth Dieter Thomas Kuhn Tollwood Festival > München Kiss The 90s Parkcafé > Nürnberg

Passenger Kranhalle > München Hubert von Goisern Tollwood Festival > München Tito & Tarantula Hirsch > Nürnberg

Mo. > 9. Juli

Mi. > 11. Juli Ladies Night Enchilada > Bayreuth Gov‘t Mule Löwensaal > Nürnberg Curtis Stigers Hirsch > Nürnberg

Das Swing Palais Sommerfest E-Werk > Erlangen

Jumbo Monday Enchilada > Bayreuth

Black & White Base > Hof

The Kooks Posthalle > Würzburg

Gay Disco Posthalle > Würzburg

Mother‘s Finest Hirsch > Nürnberg

Joan Baez Park des BR > Nürnberg

Maximum Rock Night Hirsch > Nürnberg

Haindling Tollwood Festival > München

Incubus Tonhalle > München

dates

Katie Melua Tollwood Festival > München

Do. > 12. Juli

www.heftig.tv 67


powered by www.schoefferhofer.de

Anzeige Willy Astor Serenadenhof > Nürnberg Die Cuba Boarischen Tollwood Festival > München

Fr. > 13. Juli

13. Jazz Open Air E-Werk > Erlangen

N1 Booty Mashed Party Mach 1 > Nürnberg

Samba Festival Innenstadt > Coburg

Clueso & Band Park des BR > Nürnberg

Konstantin Wecker Tollwood Festival > München

Jour de France E-Werk > Erlangen

Ivy Quainoo & Milow Bluetone Festival > Straubing

Samba Festival Innenstadt > Coburg

Hans Söllner Serenadenhof > Nürnberg

We Scream It House Trichter > Bayreuth Schmidtbauer & Kälberer mit Pippo Pollina Tollwood Festival > München Pull the Trigger Hirsch > Nürnberg

Sa. > 14. Juli We are sexy Mach 1 > Nürnberg 80er Park Parkcafé > Nürnberg Beach Clubbing Badesee > Trebgast Nabucco Park des BR > Nürnberg Samba Festival Innenstadt > Coburg Candy‘n Cream Trichter > Bayreuth Katzenjammer Tollwood Festival > München Elton John Residenzplatz > Würzburg Unheilig Zeppelinfeld > Nürnberg

68 www.heftig.tv

So. > 15. Juli Dinnerbuffet Enchilada > Bayreuth

Mo. > 16. Juli Jumbo Monday Enchilada > Bayreuth Tim Bendzko Tollwood Festival > München Cactus Hirsch > Nürnberg

Di. > 17. Juli Schampus statt Campus Enchilada > Bayreuth Nneka Hirsch > Nürnberg Tim Bendzko Burg Abendberg > Abendberg BAP Tollwood Festival > München

Mi. > 18. Juli Ladies Night Enchilada > Bayreuth Rainald Grebe Tollwood Festival > München

Do. > 19. Juli Warpaint Freiheizhalle > München

dates


The CRÜXSHADOWS Hirsch > Nürnberg

So. > 22. Juli

Sa. > 28. Juli

Dinnerbuffet Enchilada > Bayreuth

Der Familie Popolski Schlosshof > Tambach b. Coburg

Shelly Phillips und Kein Frühstück Schlosshof > Tambach b. Coburg

VW & AUDI Days Eventzentrum > Geiselwind

We are sexy Mach 1 > Nürnberg

VW & AUDI Days Eventzentrum > Geiselwind

Der Watzmann ruft Stechert-Arena > Bamberg

Save The Last Dance Trichter > Bayreuth

Cirque Électronique Mach 1 > Nürnberg

Rainhard Fendrich Tollwood Festival > München

Silbermond Elbufer > Dresden

Anathema Posthalle > Würzburg

Loreena McKennitt Feste Marienberg > Würzburg

Yeah! Hirsch & Rakete Sommerfest Hirsch & Rakete > Nürnberg

In Extremo Tollwood Festival > München

Hubert von Goisern Burg Veldenstein > Neuhaus

Fr. > 20. Juli

Bembers Burg Veldenstein > Neuhaus

Sa. > 21. Juli

Mo. > 23. Juli Jumbo Monday Enchilada > Bayreuth

Hans Söllner Schlosshof > Tambach b. Coburg

Loreena McKennitt Tollwood Festival > München

VW & AUDI Days Eventzentrum > Geiselwind

Schmidtbauer & Kälberer mit Pippo Pollina Serenadenhof > Nürnberg

We are sexy Mach 1 > Nürnberg

Di. > 24. Juli

Lady Antebellum Tollwood Festival > München

Schampus statt Campus Enchilada > Bayreuth

Fiddler‘s Green > Schandmaul u.a. Burg Veldenstein > Neuhaus

Der Watzmann ruft Tollwood Festival > München

Ü30 Terminal 90 > Nürnberg David Guetta Königsplatz > München Camina Burana Serenadenhof > Nürnberg Ü30-Party Löwensaal > Nürnberg Rosa Hirsch Hirsch > Nürnberg Münchner Sommernachtstraum Olympiapark > München

dates

Mi. > 25. Juli Ladies Night Enchilada > Bayreuth Other Lives Kranhalle > München

Fr. > 27. Juli Schmidbauer & Pollina & Kälberer Schlosshof > Tambach b. Coburg Mach Liebe Mach 1 > Nürnberg Hubert von Goisern Feste Marienberg > Würzburg

So. > 29. Juli Dinnerbuffet Enchilada > Bayreuth

Mo. > 30. Juli Jumbo Monday Enchilada > Bayreuth

Di. > 31. Juli Schampus statt Campus Enchilada > Bayreuth Schulabschlussfeier Hirsch > Nürnberg

Impressum Herausgeber: heft|ig magazin Inh. Frank Günther Hussengutstraße 43 | 95445 Bayreuth Tel. 09 21 / 28 99 64 40 Fax. 09 21 / 28 99 64 47 E-Mail: info@heftig-magazin.de www.heftig.tv Redaktion: Frank Günther (Leitung), Michael Birkhan, Christian Grüner Layout & Design: Michael Birkhan Anzeigenverkauf: Frank Günther Druck: Louis Hofmann Druckund Verlagshaus GmbH & Co KG, Sonnefeld Fotos: privat / heft|ig magazin www.istockphoto.de www.photocase.de www.elitepix.de Es gelten die Mediadaten 2012

www.heftig.tv 69


theprodigy sonnemondsterne > Fr.-So. > 10.-12. august > saalburg

www.heftig.tv festivalspecial Juli 2012 kostenlos

placebo

taubertal festival > fr.-so. > 10.-12. august > Rothenburg ob der tauber Plus: festival-abc jazzopen stuttgart open air im park airbeat one mighty sounds sea of love szene open air helene beach festival nature one playground festival street parade huk coburg open air sommer lieder am see chiemsee reggae summer und vieles mehr


AKTUELLE ANGEBOTE AUS IHREM SATURN FÜRTH UND NÜRNBERG! Alle Angebote ohne Dekoration. Angebote gültig ab 01.07.2012. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

MacBook Pro 13" o! Das NEUE 13" MacBook Pro! rozessor, 2,5 GHz Intel Dual-Core i5 Prozessor, spei4 GB DDR3-SDRAM Arbeitsspei,3" LED cher, 500 GB Festplatte, 13,3" Widescreen-Bildschirm, Intel HD4000 Grafikkarte, AirPort Extreme 802.11n underbolt Wi-Fi + Bluetooth 4.0, 1x Thunderbolt transfer, I/O für ultraschnellen Datentransfer, Time 2x USB 3 Anschlüsse, FaceTime m 720p, Kamera mit hochauflösendem Unibody-Aluminiumgehäuse, bis zu 7 Stunden drahtloses Surfen,, MultiS X Lion, Touch Trackpad aus Glas, OS e und inklusive iLife für Fotos, Filme Musik. Art.-Nr.: 1566838

Time Capsule 2TB Mit Time Capsule gehen Ihre Erinnerungen nicht mehr verloren. Die drahtlose Festplatte arbeitet mit Time Machine von OS X zusammen. Darüber hinaus ist Time Capsule auch eine 802.11n Wi-Fi Basisstation mit vollem Funktionsumfang und gleichzeitiger Dual-BandUnterstützung. Art.-Nr.: 1429528

iMac 21,5" MC309 D/A iMac - All-in-One (Komplettlösung), 2,5 GHz Intel QuadCore i5, 4GB DDR3-SDRAM, 500 GB HDD Festplatte, ATI Radeon HD 6750 Grafik mit 512MB GDDR5-SDRAM, All-in-One Design, Integrierte Face Time HD Kamera und Mikrofon, inklusive Thunderbolt (auch für Target Display Modus), brilliantes LED Display mit 1920 x 1080 Pixel, Gehäuse aus Aluminium und Glas, inkl. iLife für Fotos, Filme, Websites und Musik. Art.-Nr.: 1413167

APPLE TV Airplay und Remote App - Streamen von Musik, Fotos und Filmen vom iPod, iPad und iPhone. Youtube, Flickr und Vimeo - Unterhaltung aus dem Web. HD-Filme leihen - bequemes Leihen der neusten Filme über iTunes. 1080p Videos und Fotos - gestochen scharf aus dem Internet oder von Ihrem Mac oder PC. AirPlay Synchronisierung - den ganzen Inhalt eines iPad 2, neuen iPad oder iPhone 4S auf einen HD Fernseher streamen. Art.-Nr.: 1533112

saturn.de

KEINE MITNAHMEGARANTIE. ANGEBOT GILT NUR, SOLANGE DER VORRAT REICHT. Saturn Electro Handelsgesellschaft mbH Fürth Fürth am Kulturforum

Würzburger Straße 6 90762 Fürth Tel.: 0911/97595-0

Stadthalle

Saturn Electro Handelsgesellschaft mbH Nürnberg Nürnberg

Vordere Ledergasse 30 90403 Nürnberg Tel.: 0911/2495-0

Weißer Turm


seid gegrüßt, festivaljünger! Einige der angesagtesten Festivals sind leider schon wieder vorbei, aber keine Panik: Es gibt noch ausreichend Möglichkeiten, den Stagedive zu zelebrieren. Wo, das lest ihr in unserem vierten Festivalspecial 2012! Richtig laut wird es im Juli bei Bang your Head und dem Rock of Ages Festival. Für alle elektronischen Fans empfehlen wir das Sea of Love Festival, welches am schönen Tunisee in Freiburg gefeiert wird. Des Weiteren empfehlen wir einen elektronischen Familienausflug zum Love Family Park, wo euch Sven Väth, Ricardo Villalobos, Loco Dice, Luciano oder Karotte mit ihren heißen Beats in den Wahnsinn treiben werden. Richtig heftige HipHop Beats gibt es gleich zum Monatsanfang auf dem legendären Splash! Festival, welches diesen Sommer bereits zum 15. Mal die Festival-Community glücklich macht! Abjammen mit den Beginnern, Wiz Khalifa, Kool Savas, Nas und vielen mehr steht hier auf dem Programm. Vollgas geben wir in dieser Ausgabe auch wieder beim Thema Verlosungen: Wir haben Tickets für das Airbeat One Dance Festival, für das Antaris Project, für das Helene Beach Festival und für die Nature One. 47 Seiten voller Festivals - Viel Spaß beim Schmökern!

festivals 2012

4-47

News: Altbewährte Bändchen, „Hottips“, Das heft|ige Festival-ABC, Rock am Ring: Abschied aus der Eifel?, Jägermeister Gasthof. Juli: jazzopen Stuttgart, Fürth Festival, Bluetone Festival, Open Air im Park, Gurten Festival, Airbeat One Dance Festival, Antaris Project, Mighty Sounds, Bang Your Head, Afrika-Karibik-Festival, Reeds Festival, Sea of Love, Veldensteiner Festival, David Guetta, A & P Berlin Summer Rave, Greenfields Open Air, Rock of Ages, Helene Beach Festival. August: Szene Openair, Nature One, Playground Open Air, Fly BerMuDa Open Air, Shamrock Castle, Afrika Karibik Festival, Brutal Assault, SonneMondSterne, Taubertal Festival, Steet Parade, Energy 12, Electric City, Open Air Gampel, FM4 Frequency, Hip Hop Kemp, HUK COBURG open air sommer, Lieder am See, Chiemsee Reggae Summer, Zürich Openair. September: Rock am See.

festivals

10 20 30 38 46 www.heftig.tv 3


powered by www.schoefferhofer.de

Anzeige

AlHurritbewährte Bändchen cane 2012 noch ohne RFID Technik Im vergangenen Monat haben wir über die RFID (radio-freqency identification) Technik berichtet, die erstmals in Deutschland beim Hurricane Festival zum Einsatz kommen sollte. Durch den Chip werden die Bänchen absolut fälschungssicher und können somit schon vorab per Post an die Besucher verschickt werden. Der Vorteil: Das Schlangestehen am Bändchenzelt entfällt. Wenige Tage vor dem Festival wurde der Feldversuch jedoch abrupt gestoppt. „Wir haben uns auf die Professionalität von EITS Global Ltd. und deren Versprechungen verlassen – und wurden massiv enttäuscht. Wir haben uns daher entschlossen, den Einsatz der RFID-Chips beim Hurricane-Festival zu stoppen und auf das alte System zurückzugreifen,“ so Jasper Barendregt, der Leiter der Festivalproduktion beim Veranstalter FKP Scorpio in einer Mitteilung. Hurricane-Besucher, die sich ihr Bändchen schon haben zuschicken lassen, wurden vor Ort von FKP Scorpio bestens betreut.

Lass ! “Hottips“ di- dase Sonne tragbare Solrei arlandegerät Wer kennt das nicht? Auf einem Festival wird der Handyakku schnell in die Knie gezwängt. SMS schreiben, schnell ein Anruf um sich mit den Freuden zu treffen, hier ein Bild einer hübschen Besucherin gemacht, da den Lieblingssong des Headliners gefilmt. Und schon ist der Akku leer. Abhilfe schafft nun „Hottips“, das tragbare Solarladegerät von Yomoy. Mit diesem praktischen und cleveren Solarladegerät wirst du ein Teil des ökologischen Kreislaufs. Wir verlosen 3 x „HotNicht nur das Handy, auch MP3-Player, tips“ von Yompy! Checkt PDA oder tragbare unsere Verlosungen auf: Spielekonsolen könwww.heftig.tv nen dank der vielen mitgelieferten Adapter geladen werden. Zum Aufladen deiner tragbaren Geräte mit dem tollen Solarladegerät brauchst du nichts weiter als Licht. Steht das Gerät im Licht (sebst wenn es bedeckt ist oder bei künstlichem Licht lädt „Hottips“), wird der eingebaute Akku aufgeladen. So kannst du, wann du willst, den Strom abzapfen - also auch wenn es dunkel ist! Der integrierte Akku wird kontinuierlich geladen, sodass du ohne Probleme gleichzeitig das Solargerät laden und Geräte zum Laden anschließen kannst. www.yomoy.de

4 www.heftig.tv

festivals


Das heft| i g e Festi v al ABC 26 Buchstaben für den Festivalsommer Nachtruhe: Tagsüber feiern und abends in Ruhe schlafen - dies scheint der neue Trend auf Festivals zu sein. Auch immer mehr große Events führen das sogenante Green Camping ein. Hier achten die Camper nicht nur auf den Platz um ihr Zelt, vermeiden Müll und gehen verantwortungsvoll mit der Natur um sondern hier wird auch die Nachtruhe eingehalten. Keine Laute Musik aus dem Pavillon nebenan, keine Stromaggregate, die Kühlschrank oder Boombox füttern. Früh am morgen, wenn die Sonne aufgeht, soll man in Green Camping Bereichen sogar die Vögel zwitschern hören. So kann der Start in den neuen Festivaltag kommen! Ohropax: Wer nicht im Green Camping Bereich schläft, einen schnarchenden Freund hat oder einfach nur in der ersten Reihe bei Metallica oder Billy Talent richtig abrocken will ohne einen Tinitus zu bekommen, der wird an Ohrstöpseln nicht vorbei kommen. Egal ob aus einem Taschentuch gebastelt, in Form eines Wachskügelchens oder aus Schaumstoff. Nicht nur der Schlaf sondern auch so mancher Musikgenuss ist hiermit viel erholsamer. Und falls einmal keine auf euerer Packliste stehen - viele Sponsoren verteilen die Wohltat für die Ohren auf dem Festival gratis! Packliste: A propos Packliste. Das wichtigste Utensil vor dem Festival. Der ultimative Wegweiser, was alles in das Reisegepäck muss. Beliebig verlängerbar - und meistens vergisst man dann doch die Hälfte zu Hause. Im Internet und auf den Homepages der meisten Festivals findet man Empfehlungen, was alles mit muss zum Feiermarathon. Am Besten ist jedoch, man schreibt sich zuerst seine eigene Liste zusammen und schaut dann, was noch fehlt. Ganz oben sollten die Tickets, das Zelt, Geld und Klamotten stehen. Und Gummistiefel. Der Rest ist dann schon sekundär. Wobei, also was auf jeden Fall noch drauf muss... Viel Spaß beim Packen! Q-Tips: Ja, auch diese kleinen Wattestäbchen sollte man im Festivalgepäck haben. Also nix wie rauf auf die Packliste damit. Warum Q-Tips? Bei der Katzenwäsche im Duschbereich der Festivals reicht die Zeit meistens nicht für eine Hygiene, wie man sie normal zu Hause hat. Und gerade dann, wenn man am Vorabend oder in der Nacht Ohropax genutzt hat muss das Schmalz aus dem Ohr raus. Mit sieben Zentimetern länge sind die kleinen Stäbchen kompakt genug, um einen Platz im Rucksack zu finden! Ravioli: Ravioli müssen mit. Schon alleine aus Kultgründen! Kein Festival ohne Ravioli, oder? Sorten gibt‘s gar viele und wenn man nach einigen schweißtreibenden Konzerten Hunger hat schmecken sie auch kalt. Natürlich sollte man Dosenöffner oder Gaskocher nicht vergessen, dann gibt es die kleinen, gefüllten Nudelkissen auch warm. Oh, schon wieder etwas für die Packliste. Guten Appetit mit dieser kultigen, sattmachenden und vor allem kostengünstigen Speise!

Rock am Ri n g: Abschi e d aus der Ei f el ? Marek Lieberberg verärgert über Land Rheinland-Pfalz Ganz klar: Der Nürburgring ist und bleibt eine Auto-Rennstrecke. Aber viel Popularität - und auch Einnahmen - kommen durch Rock am Ring, das größte deutsche Musikfestival. Schon 1985 versammelten sich hier 70.000 Zuschauer um die angesagtesten Bands live spielen zu sehen. Nun droht die jahrelange Zusammenarbeit aber zu kippen. Das Land Rheinland-Pfalz konnte - als Eigentümer der Rennstrecke in der Eifel - Konzertguru Marek Lieberberg noch keine verbindliche Zusage für den Termin 2013 (7. bis 9. Juni) geben. In der Rhein-Zeitung wurde Lieberberg zitiert dass er bereits nach Alternativen sucht: „Wenn wir gehen, dann endgültig.“ Während Ministerpräsident Kurt Beck das Festival unbedingt auf dem Nürburgring halten will schaut sich Marek Lieberberg bereits nach alternativen um und hat zum Beispiel den Hockenheimring im Auge.

festivals

www.heftig.tv 5


jDo.azzopen stuttgart -Sa. > 5.-14. Juli > Stuttgart Von Donnerstag, 5., bis Samstag, 14. Juli, wird die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg bei der 19. Auflage der jazzopen stuttgart erneut zum Treffpunkt für Stars der Jazz-, Rock- und Popmusik. An zehn aufeinander folgenden Tagen gibt es knapp 40 Auftritte auf vier Bühnen. Nach dem erfolgreichen Festivalauftakt auf dem Stuttgarter Schlossplatz bei den jazzopen 2011 findet die Bespielung des Ehrenhofes des Neuen Schlosses von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 8. Juli, statt. Damit bietet die Spielstätte im Herzen der Innenstadt vier Tage lang außergewöhnliches Festivalflair. Anschließend öffnet am 9. Juli die zweite Open Air Bühne des Festivals ihre Tore: die Open-Air Bühne am Mercedes-Benz Museum. Eine Woche lang sind wunderbares Open-Air-Feeling und eine intime Atmosphäre vor der imposanten Kulisse des Museums garantiert. Die Clubbühne im BIX Jazzclub präsentiert über die gesamte Festivaldauer zwei bis drei Acts pro Abend. Vierte Spielstätte ist die Musikhochschule Stuttgart. Einer der Höhepunkte ist in diesem Jahr sicher das Konzert von Katie Melua (Foto), die von Till Brönner und Roger Cicero unterstützt wird. Die gebürtige Georgierin gehört mit über zwölf Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten britischen Sängerinnen des neuen Jahrtausends, mit Welthits wie „Closest thing to crazy“ oder „Nine million bicycles“. Schon 2009 begeisterte Katie Melua mit den Stuttgarter Philharmonikern bei einem grandiosen jazzopen-Konzert. Beim diesjährigen, rund zweistündigen Konzert, wird Katie Melua zusammen mit Gästen musizieren. 2012 erscheint das fünfte Album „Secret Symphony“, mit dem Katie Melua zu ihren Wurzeln zurückkehrt. Gemeinsam mit dem bekannten Produzenten Mike Batt hat sie 11 Songs aufgenommen – die ein teilweise introspektiv romantisches, teilweise bluesig jazziges Album erwarten lassen.  www.jazzopen.com

6 www.heftig.tv

festivals


Fürth Festi v al Fr.-So. > 6.-8. Juli > Fürth > Innenstadt Veranstaltet vom Stadtmarketingverein Vision Fürth e.V. ist es in erster Linie der Verdienst zahlreicher Sponsoren und Partner, dass die Gäste nach wie vor in den Genuss eines kostenlosen Festivals kommen. Wie in den Jahren zuvor, wurde auf eine breitgefächerte Mischung gesetzt, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat und eines zeigt: Fürth ist bunt! Auf der Fürther Freiheit zelebriert die Comoedie Fürth das Comedy-Festival, moderiert vom allseits bekannten Duo Volker Heißmann und Martin Rassau. Höhepunkt dürfte einmal mehr der am Freitag stattfindenden „Gnadenlos-Grand-Prix“ sein: Das mittlerweile zum Kultstatus erhobene Massenspektakel ist eines der Highlights des Gesamtprogramms. Auch für jüngere Besucher ist ein Veranstaltungsort mittlerweile feste Anlaufstelle geworden: Der Hallplatz mit seinem „3-Days-of-young-Culture“. Hier findet am Samstag bereits zum sechsten Mal der Open-Air-Contest um die fränkische Meisterschaft statt. Schon Tradition hat das Länderfestival im Rathausinnenhof. Im wunderschönen Ambiente dieses Ortes heißt das Motto 2012 aufgrund des erhöhten Zuschauerzuspruchs „Länderfestival Italien: tre notti di musica italiana“. Weiter führt der musikalische Parcour über den Waagplatz, wo lokale Künstler unter dem Motto „Handmade Music Festival“ ihr Können unter Beweis stellen, herausragend sicherlich die Auftritte am Freitag, gemeinsam konzipiert mit dem Limoges-Haus Fürth. In der berühmtesten Kneipenmeile Fürths, der Gustavstraße, gibt es ein gewohnt umfangreiches kulinarisches Programm, hier haben sich die ansässigen Wirte zahlreiches für ihre Gäste einfallen lassen. Aber auch musikalisch wird unter dem Motto „local heroes“ einiges geboten. Der Kirchenplatz St. Michael steht unter dem Motto „Altstadtfestival“. Das dazugehörige Programm der Szene Fürth und des Tonstudios Katzer ist äußerst abwechslungsreich und bietet ganz außergewöhnliche Kost im wunderschönen Ambiente und der wohl eindrucksvollsten Bühne des gesamten Festivals. Das „Visions of Rock Festival“ am Grünen Markt feiert seinen sechsten Geburtstag. Unter anderem gibt es ein Wiedersehen mit dem QueenTribute „flash“. Sehr zur Freude aller ist endlich auch das Kulturforum wieder mit dabei! Die Mitarbeiter haben für die jüngsten Besucher ein aberwitziges Programm auf die Beine gestellt. Ob Pianino-Band, Geraldino, die Bubble-Boys, Herr Zaches oder Suli Puschban: Das lässt Kinderherzen höher schlagen.  www.fuerthfestival.com

festivals

www.heftig.tv 7


Do. 12. Juli

Zaz

DA CRUZ | STÉPHAN RIZON Fr. 13. Juli

Trombone Shorty & ORLEANS AVENUE

Mario Biondi & Incognito

BlDo.-uSo.etone Festi v al > 12. -15. Juli > Straubing Nach 25. Jahren Jazz an der Donau ist es Zeit für einen Neuanfang. Warum? Weil sich in diesen 25 Jahren Hör- und Konsumverhalten deutlich verändert haben. Veränderungen, auf die die Organisatoren in Straubing reagieren mussten – möchten sie auch in Zukunft mit ihrem Festival erfolgreich sein. Deshalb hat man sich, durchaus mit einem weinenden Auge, von Jazz an der Donau verabschiedet... um ein neues, modernes Festival präsentieren zu können: Bluetone.

Sa. 14. Juli

Der Name steht für die „Blaue Donau“ und damit für die Region. In Bluetone klingen die Blue Notes durch, der Blues, aber auch alle anderen qualitativ hochwertigen Ausprägungen zeitgenössischer Musik: von Rock über Soul und Pop bis hin zu Funk und Jazz.

WOLFGANG DAUNER, U.A.

Bluetone kennt keine stilistischen Schubläden und keine bestimmten Zielgruppen. Ein Name, der gut und international klingt und einprägsam ist. Ein Name wie ein Verheißung für einzigartige Konzerterlebnisse. Dieses Versprechen möchte man schon mit der ersten Bluetone-Aufführung vom 12.-15. Juli einlösen.

SOUL REBELS BRASS BAND

German Jazz Masters FEAT. KLAUS DOLDINGER, Fourplay

Lizz Wright & Raul Midón MIROSLAV HLOUCAL QUARTETT | OHROPACK

So. 15. Juli

Milow MAREK LIEBERBERG & MARIO MENDRZYCKI PRESENT

aubing 12.-15. 07. | Stretone.de

8 www.heftig.tv

blu

Foto: Valerie Jodoin

Ivy Quainoo Großer Höhepunkt der Premiere ist sicher am Sonntag, 15. Juli. Hier steht zunächst die Gewinnerin von „The Voice of Germany“, Ivy Quainoo auf der Bühne ehe Milow (Foto) eines seiner wenigen Deutschland-Konzerte 2012 zum Besten gibt. Nach seinen großen Erfolgen in Europa war der Belgier zuletzt viel in den USA unterwegs, um seine internationale Karriere weiter voranzutreiben.  www.bluetone.de

festivals


Open Ai r i m Park Do.-Sa. > 12.-14. Juli > Nürnberg Drei sehens- und hörenswerte Veranstaltungen gibt es Mitte Juli im Park des Bayerischen Rundfunks in Nürnberg. Den Auftakt macht am 12. Juli das Konzert von Joan Baez. Es gibt Künstler, die sich selbst treu bleiben, und dennoch weiterentwickeln. Zu diesen Ausnahmeerscheinungen zählt die Ikone des politischen Folksongs der mittlerweile 71-jährigen Joan Baez, deren Repertoire Joan Baez von Bob Dylan Songs aus den Sechzigern bis hin zu Kompositionen der neuen Singer und Songwriter Generation wie Ryan Adams reichen. Joan Baez kann auf über 50 Jahre Ihrer legendären Karriere zurück blicken. Die Künstlerin aus New York, die im Januar 2011 ihren 70. Geburtstag feierte, verfügt über eine mehr als reiche Songsauswahl, die sie für ihre Konzerte mit sehr viel Stil, Feingefühl und Klugheit nutzt. Mit ihren Statements bezieht sie völlig außerparteilich klare politische Positionen.

HIGHLIGHTS In IHrer reGIon TICKETHOTLINE: 0951

/ 2 38 37

ONLINE: www.kartenkiosk-bamberg.dE

OPEN AIR

2 0 1 2 I M PA R K

FU NK S DE S BAYE RI SC HE N RU ND NÜ RN BE RG

12. JULI 2012

Teil zwei des Open Air im Park bildet am Freitag, 13. Juli, das Konzert von Clueso & Band. Es ist eines der wenigen, die der Thüringer 2012 spielt. Am 14. Juli bringt der Münchner Konzertveranstalter Kulturgipfel „Nabucco“ in einer imposanten Inszenierung mit der „Venezia Festival Opera“ im Park des BR auf die Bühne. „Nabucco“ feierte seine Premiere am 9. März 1842 an der Mailänder Scala. Die Oper in vier Akten war so erfolgreich, dass sie in der nächsten Spielzeit noch knapp 60 Mal wiederholt wurde. Verdi war zur Entstehungszeit des Werkes noch nicht einmal dreißig Jahre alt und doch enthält die Musik bereits die kraftvoll geführten, klanglichen Linien des reifenden Musikgenies. Mittlerweile ist die Oper um den Babylonierkönig seit Jahrzehnten aus dem Repertoire der großen Opernhäuser und Open-AirAufführungen nicht mehr wegzudenken.

festivals

13. JULI 2012

14. JULI 2012 www.heftig.tv 9


Gurten Festi v al Do.-So. > 12.-15. Juli > Bern/Schweiz > Gurten Foto: M. Bitton

Schon 1977 wurde auf dem Gurten, dem Hausberg der Schweizer Hauptstadt Bern, erstmals ein Musikfestival abgehalten. Seit 1991 findet es jährlich stat und lockt die Massen immer und immer wieder in rund 850 Meter Höhe. Im Jahr 2010 passierten 72.000 Besucher die Pforten und auch für 2012 sehen die Besucherprognosen gut aus: Tagestickets für Freitag und Samstag sind nicht mehr vorrätig, für den Abschlusstag gibt es nur noch wenig Tickets im freien Verkauf. Gefeiert wird an vier Tagen und drei Nächten auf drei Bühnen und in drei Zelten. Neben rund 60 nationalen und internationalen LiveActs werden auch ca. 60 weitere nationale und internationale DJs den Besuchern einheizen.

Lenny Kravitz

10 www.heftig.tv

Am Donnerstag eröffnet Thees Uhlmann das Programm auf der Zeltbühne, die Hauptbühne wird erstmals von Noel Gallagher‘s High Flying Birds geentert. Am Abend gibt es noch Norah Jones und das Groillaz Sound System zu sehen. Freitags-Headliner ist Lenny Kravitz, der erstmals das Gurten Festival besucht. Weiter mit dabei: Dick Brave & The Backbeats, Casper, Nneka oder Digitalism. Am Samstag darf man sich auf The Roots, The Subways, Kraftklub, Bonaparte oder Fritz Kalkbrenner freuen ehe Boy, Jan Delay & Disko No. 1, Plan B oder Snow Patrol das Festival am Sonntag beenden. Ein Höhepunkt ist sicher noch das Abschlusskonzert, welches die Leningrad Cowboys bestreiten werden. www.gurtenfestival.ch

festivals


AiDo.-rSo.beat> 12.One Dance Festi v al -15. Juli > Neustadt-Glewe > Flugplatz Das Warten hat eine Ende, vom 12. bis 15. Juli Wir verlosen 2 x 2 Tickets für präsentiert sich Norddeutschlands größtes Dance das Airbeat One Dance Festival. Festival wieder auf 8 Areas. Nachdem 2011 über 14.000 Gäste begrüßt wurden, habt man auch in Checkt unsere Verlosungen auf: diesem Jahr ein Programm der Extraklasse gezauwww.heftig.tv bert. Vier Tage und drei Nächte Party nonstop auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe bei Schwerin. Auf der Mainstage darf man dieses Jahr die Jungs von Deichkind begrüßen, die nicht nur momentan die Charts stürmen sondern auch für ihre ausschweifenden Liveauftritte bekannt sind. Dazu kommt ein weiteres Highlight mit dem holländischen DJ und Produzenten Fedde le Grand. Sein Hit „So much Love“ ist eine der Festival Hymnen überhaupt. Lexy & K-Paul feat. Marteria und die Turntablerocker fehlen auch 2012 nicht sowie, erstmalig dabei Digitalism und Fritz Kalkbrenner. Der Maincircus ist auch in diesem Jahr mit hochkarätige Acts der Hardstyle & Hardcore-Szene besetzt: Headhunterz, Noisecontrollers, Angerfi st, D-Block & S-te-fan, Coone, Korsakoff und und. Der Cocoon Heroes Floor präsentiert euch zur Airbeat One eine Auswahl der besten DJs und Live Acts der Republik – seid dabei, wenn an zwei Tagen lang Sonne, Strand und Sounds zelebriert werden! Vor allem aber gibt es elektronische Tanzmusik vom Feinsten! Die Cocoon Heroes reisen nach MeckPom und machen so euch alle zu Cocoon Heroes – denn ihr seid die Party! www.airbeat-one.de

festivals

www.heftig.tv 11


Antari s Proj e ct Fr.-Mo. > 13.-16. Juli > Rhinow/Stölln > Segelflugplatz Unter dem Motto „Laugh & Dance - Endlich 18“ gibt es in diesem Jahr wieder ordentlich was für die Augen, für die Ohren und für das Herz. Psytrance, Progressive, Fullon, Techno, Electro und Ambient – ein internationales Lineup der Spitzenklasse mit mehr als 100 Liveacts und DJs wird die Mega-Party vor den Toren Berlins rocken. Die beiden Dancefloors sind in bester und altbekannter Antaris-Manier fantastisch-psychedelisch dekoriert und Highlight Tribe werden nachts funkeln, glitzern, leuchten und mit Liquid Light zum Glühen und Strahlen gebracht. Wer es langsamer angehen möchte, kann in der live beschallten Ambient-Area relaxen und den Spiritual Circle besuchen, wo Partystress bei Massagen, Yoga und Mediation keine Chance hat. Außerdem gibt es eine große Marktmeile zum Schlemmen und Shoppen, LivePerformances, Feuerwerk, Lasershow und einfach alles, was ein fettes Festival der Superlative braucht. Die Location, ein weitläufiger Segelflugplatz, liegt eine gute Autostunde von Berlin entfernt und ist umgeben von viel Grün und Wald und es gibt einen nahe gelegenen Badesee.

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Antaris Festival. Checkt unsere Verlosungen auf: www.heftig.tv

12 www.heftig.tv

Live-Konzerte gibt es am Wochenende von Highlight Tribe und Eat Static, Live-Acts sind unter anderem Artha, Burn in Noise, Drumatik, First Stone, Flooting Grooves, Green Nuns of the Revolution, Onkel Dunkel, Rev, Tapla, Yab Yum oder Zen Mechanics. Dazu kommen jede Menge DJs. www.antaris-project.de

festivals


MiFr.-gSo.hty> 13.Sounds -15. Juli > Tabor/CZ > Flughafen Čápuv Dvur Zum nunmehr achten Mal findet in diesem Jahr das Mighty Sounds Festival im Zentraltschechischen Tabor statt. Im Mittelpunkt des Dreitägers stehen vor allem Ska, Punk, Reggae, Rockabilly und Rock. Ganz oben im Billing stehen 2012 die Reggae-Verteranen von Inner Circle. Kaum zu glauben, aber die Band wurde bereits um Jahr 1968 von Ian und Roger Lewis auf Jamaica gegründet. In den 1990er-Jahren wurde das Quartett auch hierzulande berühmt: „Bad Boys“ aus dem gleichnamigen Film und vor allem „Sweat (A La La La La Long)“ rückten Inner Circle ins Rampenlicht. Weiterhin mit dabei sindx The Locos, Frank Mighty Sounds DE 148 105.pdf 7.6.2012 Turnier, Irie Révoltés oder Biohazard. Auch The Real McKenzies, The Meteors oder Gallows werden die Reise in die Tschechische Republik antreten.  www.mightysounds.cz/de

festivals

14:15:36

www.heftig.tv 13


Bang Your Head Fr.-Sa. > 13.-14. Juli > Balingen > Messegelände Zwei Tage lang werden beim Bang Your Head Festival auf dem Messegelände in Balingen fast 30 Bands Rockund Metal-Fans aus dem In- und Ausland begeistern. Einmal mehr haben die Veranstalter allerlei Größen und Fanfavoriten aus der Hardrock- und Heavy MetalSzene eingeladen - darunter die die Urväter des Black Metal, Venom, die Schweizer Nationalhelden Gotthard mit ihrem neuen Sänger Nic Maeder, die Rocklegende Thin Lizzy, die schwedischen Senkrechtstarter Sabaton, die Extrem Metal-Stars Arch Enemy und viele weitere Edguy einheimische und internationale Größen wie Kamelot, Primal Fear, Exodus, Primordial, The Devil`s Blood oder Moonsorrow, die ewigen Untergrundlieblinge Armored Saint und vielversprechende Newcomer wie Suicidal Angels, Warbringer, Vanderbuyst oder die skandinavischen Glam/Sleazerocker Sister. Ein weiterer namhafter Headliner kommt noch hinzu.

SABATON*ARCH ENEMY*EXODUS THE DEVIL‘S BLOOD*KAMELOT*POWERWOLF*ARMORED SAINT FIREWIND*PRIMAL FEAR*AXXIS*TANKARD*PRIMORDIAL F THE CIAL HALL O PE MOONSORROW*PAIN*DIAMOND HEAD*CRASHDIET*WARBRINGER MOUN“TAIN KING“-S BREAKER*SUICIDAL ANGELS*WIZARD*VANDERBUYST JON OLIVA‘SDOPMAIN CALL E *FREE Y BONFIR M SISTER*ORDEN OGAN*LANFEAR*FORENSICK AJEST 7.12

14 www.heftig.tv

LH IST ORY

BY ED BY MED ORM RFOR PE PERF

12.0 LLEE LL SSTT RROO OONN ‘NN EE O OFF RRO OCCKK ‘

I AM

ÄNDERUNGEN IM BILLING VORBEHALTEN!

Wie schon im Vorjahr gibt es neben dem Geschehen auf der großen Festivalbühne wieder ein Parallelprogramm: Ab den Abendstunden treten sowohl Freitag als auch Samstag jeweils drei Bands zusätzlich in der Messehalle auf und sorgen dort für musikalisches Kontrastangebot. Am Donnerstag, dem 12. Juli, steigt am Vorabend des Festivals außerdem wieder die traditionelle Warm-Up-Party. Unter dem Motto „A Milestone of Rock And Roll-History“ kommt Ex-Savatage-Frontmann Jon Oliva nebst Special Guest und seiner Band Jon Olivia‘s Pain nach Balingen und präsentiert nicht nur den Savatage-Klassiker „Hall Of The Mountain King“ komplett auf der Bühne, sondern auch noch Stücke seines Kultprojekts Dr. Butcher. www.bang-your-head.de

festivals


Afri k a-Kari b i k -Festi v al Do.-So. > 19.-22. Juli > Bayreuth > Innenstadt Ein neuer Platz in der Bayreuther Innenstadt, aber ein bewährtes Konzept: Musik aus Afrika und der Karibik, dazu traditionelle Speisen aus diesen Ländern und einen Markt, der mehr einem Basar gleicht: Das mittlerweile 7. Afrika-Karibik-Festvial wird wieder tausende Besucher in die Bayreuther Innenstadt locken. Vier Tage darf auf dem Stadtparkett gefeiert und getanzt werden. „Wakadjo“ - lass uns tanzen - heißt das Motto und feurige Rhythmen werden den Besuchern einheizen. Los geht es bereits am Donnerstagabend mit einem Konzert der Gruppe Teriba, afrikanischer Frauenpower aus Benin, und Gabriela Mendes & Conjunto Creole aus Kap Verde. Am Freitag gibt es den ganzen Tag über Tanz- und Musikvorführungen. Höhepunkt ist das Livekonzert mit Bassekou Kouyate & Ngoni ba Ngoni Wizards aus Mali. Auch am Samstag wird weiter getanzt und gefeiert. Eine Mi Solar Fusion von afrikanischer Musik mit Afro-Jazz gibt es mit La Fanfare Eyonle. Anschließend spielt dann auf der Bühne auf dem Stadtparkett die Gruppe Mi Solar heißen und flotten Salsa, Timba und Latin Jazz. Am Sonntag kommt es wieder zu zahlreichen Vorführungen und auch Mitmach-Workshops. Den Abschluss bildet dann noch einmal die Gruppe Teriba aus Benin. Auf dem Stadtparkett sowie in der gesamten Fußgängerzone findet während der vier Festival-Tage ein Basar mit vielen typisch afrikanischen Produkten statt. Dabei präsentieren sich auch einige Organisationen, die viele Informationen über den Kontinent vermitteln. In der Gastro-Area neben dem Neptunbrunnen wird typisch afrikanisch gekocht, so dass jeder bei hoffentlich herrlichem Wetter ein bisschen in die faszinierende Welt Afrikas eintauchen kann. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. www.afro-karibik-festival.de

Reeds Festi v al Fr.-So. > 20.-22. Juli > Pfäffikon/Schweiz | Seequai Das Reeds ist DAS Schweizer Open Air für Reggae und Weltmusik. Seine Premiere feierte es im Jahr 2004, 2006 und 2007 pausierte man, so dass in diesem Jahr die siebte Auflage stattfindet. Während des Festivals soll ein musikalischer Karibik-Urlaub der Extraklasse geboten werden. Dafür wird es auf dem Gelände karibische Stimmung mit echten Palmen, einer karibischen Lounge, Badeplatz oder exotischen Getränken geben. Speisen aus aller Welt und viele Marktstände dürfen für die echte Reeds-Stimmung natürlich nicht fehlen. In diesem Jahr konnten Bands aus der Schweiz, Serbien, Italien, Deutschland und natürlich dem Heimatland des Reggae, Jamaica, gewonnen werden. Headliner am Freitag ist Mr. Vegas, Zuvor gibt es schon die Konzerte von Jah Mason oder Jahcoustix. Am Samstag werden die Schweizer Phenomden den Abend beschließen, zuvor gibt es Raggabund, De Luca oder Collie Herb zu sehen. Reggae-Legende Jimmy Cliff wird das diesjährige Reeds Festival am Sonntagnachmittag beenden. Tanya Stephens oder Jamaram haben zu diesem Zeitpunkt bereits ihre Sets zum Besten gebracht.  www.reeds-festival.de

festivals

Jimmy Cliff

www.heftig.tv 15


Sea of Love Sa.-So. > 14.-15. Juli > Freiburg > Tunisee Ein Festival, das so unzertrennbar mit dem Sommermonat Juli, mit einem See und den größten Acts des Erdballs verbunden ist, ist der „Sea of Love“ in Freiburg im Breisgau. Die Macher des Festivals freuen sich auf den 14. und 15. Juli, wenn sie erneut die Tore öffnen und die große Ehre haben, das schönste Open–Air–Gelände im Dreiländereck um Deutschland, Schweiz und Frankreich zu eröffnen. Mit dabei sind in diesem Jahr das Gorillaz Sound System, dazu Deichkind und Carl Cox. Auch Mr. Oizo ist am Start, vielleicht sogar mit gelber Plüschpuppe. Carl Craig und Fritz Kalkbrenner reisen ebenso an wie Lexy & K-Paul, die gemeinsam mit Materia performen werden. Die Turntablerocker, Bonaparte oder Frida Gold sind nur einige der weiteren Namen in einem wirklich sehens- und hörenswerten Lineup!   www.seaoflove.de

Bonaparte

Vel Festivanalder Pegnitz > Burg Veldenstein Fr.-So.denstei > 20.-22.nJuleri > Neuhaus Drei Tage lang ist die Burg Veldenstein wieder fest in der Hand bekannter und beliebter Musiker. Dabei wird das Veldensteiner Festival am Samstag, 21. Juli, eingerahmt von den Konzerten von Bembers & Die Masserfaggers am Freitag sowie Hubert von Goisern am Sonntag. Das Veldensteiner Festival hat ein buntes Rahmenprogramm für alle Mittelalter-Fans. So gibt es im Burghof einen Mittelaltermarkt, Marktmusik mit Vermaledeyt und eine Feuershow sowie Gaulelei von Un Poco Loco. Die Moderation übernimmt Donar von der Band Rabenschrey, die ebenfalls auf der Bühne stehen wird. Anschließend gibt es noch die Shows von Tanzwut und Omnia ehe um 20 Uhr Fiddler‘s Green und als Tagesabschluss ab 22 Uhr Schandmaul die Burgmauern zum Beben bringen werden. www.burgfestivals.de

Bembers

Davi d Guetta Sa. > 21. Juli > München > Königsplatz Der französische Superstar David Guetta kommt mit seiner „Nothing But The Beat Worldtour 2012“ nach München auf den Königsplatz! Er ist der Mega Star der Dance- Szene. Platz 1 der weltweiten Top 100 Liste im DJ Mag, zahlreiche Nummer 1 Hits, die Größen des HipHop, R´n´B und Pop stehen für eine Zusammenarbeit bei ihm Schlange. David Guetta hat Multi- Platin geholt, zwei Grammys und zwei World Music Awards und den Echo in der Tasche und etliche weitere Ehrungen erhalten. Kurz gesagt: der Franzose ist im Moment das Maß aller Dinge. Im vergangenen Herbst erschien „Nothing But The Beat“, auf dem u.a. Stars wie Flo Rida, Nicki Minaj, Ludacris, Snoop Dogg, Usher, Lil Wayne oder Timbaland zu hören sind. Am 21. Juli kommt David Guetta mit seiner beeindruckenden Liveshow auf den Münchner Königsplatz! Unterstützung erhält der charismatische Franzose von weiteren Stars der elektronischen Szene. www.worldleague.de

16 www.heftig.tv

festivals


GORILLAZ SOUND SYSTEM | DEICHKIND CARL COX | MR.OIZO | CARL CRAIG | FRITZ KALKBRENNER LIVE LEXY & K-PAUL FEAT. MARTERIA | BIRDY NAM NAM TURNTABLEROCKER | SETH TROXLER | BONAPARTE AZARI & III | FRIDA GOLD | MOONBOOTICA | ELLEN ALLIEN KAROTTE | MONIKA KRUSE | PAN-POT | THE KOLETZKIS | tINI DOMINIK EULBERG | AKA AKA FEAT. THALSTROEM BODI BILL | ANDRÉ GALLUZZI | CARBON AIRWAYS | DANIEL BORTZ SASCHA BRAEMER | LEFT BOY | THE OAKWOODS | SANTÉ LIVE CHOPSTICK & JOHNJON | TILL VON SEIN | RAMPA ACOMA | PHUTURE TRAXX | MACOS DEL SOL | FENOMEN | MLLE MAGALI | PETE CURLEEN | ADRIANO RUSSO SHELECTRIC | OLIVER NEUFANG | COM.MA | CLUBROCKERZ | MANDIBULA | THE THERAPISTS | MLLE MELISS SMILLA | VALENTIN PAUL | EMMA HEARTBEAT | MORITZ & MAX

festivals

www.heftig.tv 17


18 www.heftig.tv

festivals


SAMSTAG 21. JULI 2012 KÖNIGSPLATZ MÜNCHEN Tickets: Eventim www.eventim.de Tel. 01805 - 57 00 70 München Ticket www.muenchenticket.de Tel. 0180 - 54 81 81 81

festivals

www.heftig.tv 19


ASa.&> 21.PJulBerl i n Summer Rave i > Flughafen Tempelhof Der A & P Berlin Summer Rave ist zu einem festen Bestandteil des Berliner Sommerparty-Kalenders geworden und 2012 zum dritten Mal statt. Nach fast 20.000 Gästen im Vorjahr wird in diesem Jahr eine neue Rekordmarke an Besuchern angepeilt und der Flughafen Tempelhof zum Hi-Tech-Pleasuredome umgebaut. Dazu hat der A & P Berlin Summer Rave sein Konzept erweitert, um seinen Gästen ein Großrave-Ereignis der Extraklasse zu bieten. In drei Hangars und auf zwei Extradancefloors werden verschiedene Styles und Spielarten brandaktueller elektronischer Musik präsentiert. Konsequent weiterverfolgt wurde die Strategie, moderne Klassiker der Ravegeschichte mit ihren aktuellen Sets sowie eine feine Auswahl von neuen Topacts zu präsentieren. Live On Stage: Westbam, Moguai, Marusha, Ostfunk feat. Lizzara & Tatsch, Zombie Nation, Aka Aka, Boris Dlugosch, Lützenkirchen, Tom Wax oder Daniel Boom. Weiterhin setzt der A&P Berlin Summer Rave durch seine moderate Preisgestaltung für einen Kontrapunkt zu den immer teuer werdenden Festivalpreisen. Der Eintritt beträgt wie im Vorjahr lediglich 25 Euro. www.berlin-summer-rave.de

Greenfiel d s Open Ai r So. > 22. Juli > München > Galopprennbahn Riem Elf Stunden Party pur verspricht das diesjährige Greenfields Open Air auf der wunderschönen Anlage der Galopprennbahn München-Riem! Das Open Air Highlight präsentiert Euch abermals zwei Bühnen mit großem Staraufgebot und garantiert ein Sommerspektakel der Extraklasse! 10.000 Partylustige aus ganz Europa versammeln sich im grünen Gras unter strahlender Sonne zum Feiern. Die wunderschöne Anlage auf der Galopprennbahn in Riem ist auch im elften Jahr wieder Schauplatz für das traditionelle und legendärste Highlight Süddeutschlands, das die Techno- und Houseszene unter freiem Himmel zu bieten hat. Auf Floor 1 sehr ihr neben Sven Väth - er ist seit dem ersten Greenfields dabei - Mathias Kaden, Maceo Plax und René Vaitl. Mathias Kaden braucht dass eigentlich herzlich wenig zu interessieren, der Jenaer beherrscht nämlich Beides im Schlaf. Seine Sets gleichen einem wahren Rhythmusfeuerwerk, denn der Vakant Macher ist seit jeher bekannt für tighte Percussions und komplexe Beats. Im idyllischen Führring der Rennbahn werden Euch auf Floor 2 Loco Dice, Marco Carola und Davide Squillace ab dem frühen Nachmittag einheizen!  www.worldleague.de

20 www.heftig.tv

Sven Väth

festivals


3 * "  / & 01

festivals

www.heftig.tv 21


Rock of Ages Fr,-Sa. > 27.-28. Juli > Seebronn > Festplatz Schon seit 2006 wird in Seebronn bei Rottenburg am Neckar auf Rockmusik gesetzt - und das mit Erfolg! Das verflixte siebte Jahr wird sicherlich, nicht wie bei vielen Ehen, problemlos ablaufen. Warum? Dafür genügt ein Blick auf das durchaus gelungene Lineup des zweitägigen Festivals. Mit Alice Cooper und Europe wurden zwei wahre Großmeister des Rock verpflichtet. Bereits 1972 sang Alice Cooper „Schools Out“ und seit nunmehr 40 Jahren ist es die Hymne der Schulkinder, die in die Sommerferien entschwinden. Wow! Altmeister Cooper ist mittlerweile 64 Jahre alt, dennoch wird er die Bühne rocken! Und die Schwedencombo Europe steht dem in kaum etwas nach. 1982 gegründet veränderte vier Jahre später ein Song das Leben von Joey Tempest, John Norum und ihren Bandkollegen: „The Final Countdown“ ist eine Hymne geworden - auf dem Festival wie auch bei vielen Sportveranstaltungen. Nach der Auflösung 1992 fand man zwölf Jahre später wieder zusammen und nahm neue Platten auf.

Alice Cooper

Weiter im Lineup darf man sich über Axel Rudi Pell oder den sozial sehr engagierten Sänger der Boomtown Rats, Bob Geldof freuen. Acts wie Fish, Jeff Scott Soto oder The Tubes sorgen ebenfalls für Rockmusik vom Feinsten! www.rock-of-ages.de

& präsentieren:

SOMMER OPEN AIR

ÄNDERUNGEN IM BILLING VORBEHALTEN!

AXEL RUDI PELL BOB GELDOF FISH Y&T FISCHER-Z THE TUBES JEFF SCOTT SOTO PRAYING MANTIS REGGATTA DE BLANC MAXXWELL THE SAILER BROS. REBELLIOUS SPIRIT TICKET-HOTLINE: 0 74 57 - 94 46 12

22 www.heftig.tv

festivals


Szene Openai r Do.-Sa. > 2.-4. August > Lustenau/Österreich Das Szene Openair ist das größte Musikfestival im Westen von Österreich und findet in diesem Jahr bereits zum 23. Mal statt. Wie schon in den vergangenen Jahren konnte ein feines Lineup mit einem Mix aus Alternative, Rock und Elektro zusammengestellt werden. Mittlerweile steht die Running Order für das Festival auf dem Gelände am Alten Rhein in Lustenau fest. Am Donnerstag darf man sich auf der Mainstage auf die Lakeside Runners, Marsimoto, Jennifer Ro- Jennifer Rostock stock und Digitalism freuen. Freitags-Headliner sind Clueso & Band, vorher gibt es noch The Subways, Heaven Shall Burn oder die Chrystal Fighters. Als Special wartet noch mit Bonaparte ein Late Night Headliner auf. Das Festival beschließen werden Stahlzeit im Late Night Special, vorher gibt es The Baseballs, Casper, Nada Surf oder Boy zu sehen. Neben der Centerstage gibt es noch die Newcomerstage im Mohrenzirkus und auch das Lineup ist noch nicht ganz komplett. www.szeneopenair.at

DIG ITA LISM LIV E∧THE BASEBA LLS

CLUESO & BAND ∧ CASPER ∧ NADA SUR F

BONAPARTE∧THE SUBWAYS∧HE AVEN SHA LL BUR N

CRYSTAL FIGHTERS·JENNIFER ROSTOCK · MARSIMOTO· MOLO TOV

festivals

uvm.

www.heftig.tv 23


WiJägermei l kommen Zuhause! ster Gasthof “Zum röhrenden Hirschen“ Ein Haus aus Holz und alten Containern, mitten im Festivaltrubel. Besucher machen es sich auf abgerockten Sofas bequem, Fans feiern den perfekten Blick auf ihre Lieblingsband, an der Bar wird auf die besten Tage des Sommers angestoßen: Das pure Festivalgefühl im Jägermeister Gasthof „Zum röhrenden Hirschen“. Klingt nach einem richtigen Festivalzuhause? Ist es auch. Aber nach Jägermeister-Art! Eine Kuckucksuhr an der Wand hat jeder, nur beim Jägermeister Gasthof fährt sie aus dem Dach. Hier röhrt der Hirsch über das Gelände und bringt Dezibelmessgeräte bis zum Anschlag.

Stationen

Da beben jetzt die Dielen! Ein angesagter DJ spielt ein Abriss-Set, bis 8. Juli Love Family Park der Schweiß von der Holzdecke tropft. Die Jägermeister Blaskapelle, 14. und 15. Juli Sea of Love eine einzigartige Band aus tätowierten Trommlern und Trompetern, 20. - 22. Juli Deichbrand erobert die Veranda und heizt den Gästen ein. Mit aktuellen Songs 3. - 5. August Nature One im Bläsersound begeistert sie Elektro-Fans wie Gitarrenliebhaber glei10. - 12. August SonneMondSterne chermaßen. Ob Ferngläser für Festivalwildbeobachtung oder eine Fotobox für Festivalgrüße: Hier gibt es immer etwas zu entdecken, zu erleben und zu feiern. Ein Gasthof ist mehr als ein Haus – er ist ein Treffpunkt für Freunde und Fremde. Und ein Stück Heimat. Willkommen im Jägermeister Gasthof „Zum röhrenden Hirschen“.

Zusammen mit Jägermeister verlosen wir 1 x 2 Tickets für Nature One, plus exklusiven Zugang zur Gasthof Veranda während eines DJ-Sets. Teilnahme ab 18. Checkt unsere Verlosungen auf www.heftig.tv

Jägermeister ab 18! Für verantwortungsvollen Genuss.

Hel e ne Beach Festi v al Fr.-So. > 27.-29. Juli > Frankfurt an der Oder > Helenesee K.I.Z., Bosse, Kraftklub, Frida Gold, Fritz Kalkbrenner (live), Lexy & K-Paul, Turntablerocker sowie die HBlockx sind nur einige der Höhepunkte im Lineup. Auch das Ob, Oliver Koletzki, Tiefschwarz und Tobi Neumann werden eine der sechs Feierlocations auf dem Gelände bespielen.  www.helene-beach-festival.de

24 www.heftig.tv

Foto: Philipp Weiser

Das Festival zum Urlaub machen: Klares Wasser, Sandstrand, Naturerholungsgebiet inkl. jeder Menge Zeltplätze. Nicht umsonst wird der Helensee „kleine Ostsee“ genannt. Diese Umgebung in Kombination mit einem tollen Künstleraufgebot macht das Festival einzigartig. Was 2010 als Traum begann, wurde 2011 zur Realität. Vom 29. bis 31.07. erlebten mehrere tausend junger Menschen das erste Helene Beach Festival. In diesem Jahr geht das Festival unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand“ in die zweite Runde. Kraftklub

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Helene Beach Festival. Checkt unsere Verlosungen auf: www.heftig.tv

festivals


Nature One Fr.-So. > 3.-5. August > Kastellaun > Raketenbasis Pydna Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Nature One Festival. Checkt unsere Verlosungen auf: www.heftig.tv

„You.Are.Star” - Du bist der Star. Unter diesem Motto wird Anfang August wieder auf der Raketenbasis Pydna ein langes Wochenende gefeiert. Bei deutschlands größtem Festival für elektronische Musik ist das Publikum ist der Star. Seit 18 Jahren ist dies bei Nature One die oberste Maxime.

„Statt gitarrezupfenden Männern auf einer zu großen Bühne zuzujubeln, ist bei NATURE ONE die Tanzfläche der zentrale Ort des Geschehens“, so Oliver Vordemvenne von der veranstaltenden Agentur I-Motion. „Dank Vier-, Sechs- oder Acht-Punktbeschallung und der sich ebenfalls auf den Dancefloor konzentrierenden Lichttechnik steht der Gast im Mittelpunkt der Party. Und ist nicht Zuschauer – sondern Raver.“ Und der will feiern. Damit er das kann, besteht das LineUp aus absoluten Profis der elektronischen Musikszene: Paul van Dyk, Sander van Doorn oder Hardwell auf dem „Open Air Floor“, Sven Väth oder Dubfire im „Century Circus“, Da Hool auf dem „Classic Terminal“ oder Moonbootica im „House of House“. LiveActs wie Rank1, AKA AKA feat. Thalstroem, Terence Fixmer, Dapayk, Extrawelt und Laserkraft 3D sind ebenfalls im Einsatz, um den Besuchern ein einzigartiges Wochenende zu bescheren. 23 Floors gibt es bei Nature One, vom riesigen Open-Air-Floor mit Platz für Zehntausend bis zum kleinen Clubfloor in einem der ehemaligen Raketenbunker für ein paar Hundert Leute. Die über 300 DJs decken die gesamte Bandbreite der elektronischen Musik ab. Von Trance über Techno bis House und Hardcore. Die 19 Clubfloors werden von anderen Veranstaltern, Clubs oder Labels aus dem In- und Ausland betrieben. „Das schafft eine unglaubliche Vielfalt. Ob der Tresor aus Berlin, Thunderdome aus Holland oder das Airport aus Würzburg – alle bringen ihre DJs und Community mit. Mehr Szene, mehr Underground geht nicht“ so Vordemvenne. 130 Fußballfelder groß ist das „CampingVillage“, auf dem der Großteil der 55.000 Besucher „übernachtet“ - wirklich schlafen werden die wenigsten. Offizieller Startschuss für das lange NatureOne-Wochenende ist traditionell beim „MixeryOpening“ im CampingVillage am Donnerstagabend. www.nature-one.de

festivals

www.heftig.tv 25


PlFr.-aSo.yground Open Ai r > 3.-5. August > Nennslingen > Waldspielplatz In diesem Jahr das Open-Air am Waldspielplatz in Nennslingen zum zehnten Mal. Die Veranstalter haben dann Monate mit Planung und Wochen mit Platzvorbereitung hinter sich und genießen es, wenn die Gäste vor der Bühne rocken, dem Auftritt ihrer Lieblingsband entgegenfiebern oder sich zwischendurch, und das ist etwas besonderes in Nennslingen, auf den über den Platz verteilten Sofas bequem machen. Als Headliner konnte man bei der Jubiläumsauflage Pantéon Rococó, Mono & Nikitaman, Jahcoustix sowie die wiederformierten Blackmail gewinnen. Aber auch Bands wie Palko!Musiki, Kellerkommando, ALC oder Superskank sollten den ein oder anderen Fan nach Nennslingen locken. Wer noch nicht genug hat, für den geht es nach den Konzerten bei der Aftershow-Party bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Pantéon Rococó

Wie jedes Jahr, so ist auch heuer wieder ein bunter Mix aus Rock, Punk, Ska usw. beim Playground-Open-Air in Nennslingen geboten. Ebenso bleibt sich der Veranstalter dem Motto treu, sowohl regionalen Gruppen, wie auch internationalen Größen seinen Gästen zu bieten. Für Camper ist wieder ausreichend Platz geschaffen, Duschen sind im angrenzenden Sportheim vorhanden und in Nennslingen kann sich jeder mit Lebensmitteln versorgen. www.playground-open-air.de

FlSo.y> 5.BerMuDa Open Ai r August > Berlin > Rummelsburger Bucht Die Rummelsburger Bucht, gelegen zwischen den S-Bahn Haltestellen Ostkreuz und Treptower Park, ist schon ein kleines Idyll. Viele Berliner haben das Gelände zum Chillen und Grillen für sich entdeckt und auch die Macher des Fly BerMuDa Festival finden es hier schön. So schön, dass sie nicht mehr bis zum eigentlichen Festival im November warten wollen sondern mit einem Open Air schon einen Vorgeschmack bieten.

Monika Kruse

26 www.heftig.tv

Eigentlich ist es schon viel mehr als ein Vorgeschmack. Auf der Fly BerMuDa Stage darf man sich unter anderem auf Extrawelt (live), Monika Kruse und Ruede Hagelstein sowie Sis (live) und weitere Acts freuen. Auf der zweiten Bühne, der Life and Death Stage, gibts Beats von Guy Gerber, Tale Of Us, DJ Tennis sowie Thugfucker.  www.flybermuda-festival.de

festivals


festivals

www.heftig.tv 27


05. AUG 2012 RUMMELSBURGER BUCHT, BERLIN

EXTRAWELT LIVE MONIKA KRUSE RUEDE HAGELSTEIN SIS LIVE AND MANY MORE... LIFE AND DEATH FLOOR GUY GERBER TALE OF US DJ TENNIS THUGFUCKER FLY BERMUDA STAGE

VVK 15 € | Haltestelle Tram 21, Köpenicker Chaussee/Blockdammweg Ticket VVK www.residentadvisor.net + Koka36 Store, Oranienstr. 29, 10999 Berlin

Infos: www.flybermuda-festival.de

28 www.heftig.tv

KO 36 KA

www.koka36.de

presented by 31.10–03.11 www.bermuda-berlin.de

festivals


TICKETS FÜR

66 EURO SCANTICKETS.DE NUCLEARBLAST.DE METALTIX.COM

1,20 EURO 0,5 LITER BIER

UND IN ALLEN REGIONAL BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN (EVENTIM DE/ÖTICKET AT/TICKETCORNER CH)

DIMMU BORGIR MINISTRY IMMORTAL AMON AMARTH 







 



ABORTED AGNOSTIC FRONT AHUMADO GRANUJO ALCEST ARCTURUS ARKONA AT THE GATES BE'LAKOR THE BLACK DAHLIA MURDER BLEEDFROMWITHIN CATTLEDECAPITATION CONVERGE CORROSIONOFCONFORMITY CROWBAR DARKESTHOUR DEICIDE DODHEIMSGARD ENGEL FIELDSOFTHENEPHILIM FINNTROLL GENERAL SURGERY GODFLESH GORGUTS THE HAARP MACHINE HATEBREED HEATHEN HEAVEN SHALL BURN THE HUMAN ABSTRACT IMMOLATION INCANTATION INQUISITION INSOMNIUM KAMPFAR KYLESA LOCK UP MOONSPELL MORGOTH MUNICIPAL WASTE NAPALM DEATH NILE NORMA JEAN NORTHER PARADISE LOST PIG DESTROYER RISE AND FALL ROOT THE SAFETY FIRE SHAPE OF DESPAIR SICK OF IT ALL SIX FEET UNDER SKARHEAD SODOM SÓLSTAFIR SWALLOW THE SUN TEXTURES TOXIC HOLOCAUST UNEARTH VALLENFYRE VILDHJARTA VIRUS WARBRINGER 



 







 









  

 



 







 

 



 

 



 



 





 

08.-11. AUGUST 2012 FESTUNG JOSEFOV - JAROMER, TSCHECHIEN KOSTENLOSES CAMPING & PARKEN | BEWACHTER CAMPINGPLATZ HORROR KINO | NATURTRIBÜNE MIT BLICK AUF BEIDE STAGES | RIESIGER METALMARKT GROSSE AUSWAHL AN SPEISEN | 5 PREMIUM CZ-BIERSORTEN AB € 1,20 JE 0,5 LITER

festivals

WWW.BRUTALASSAULT.DE

www.heftig.tv 29


Afri k a Kari b i k Festi v al Do.-So. > 9.-12. August > Aschaffenburg > Festplatz Schon seit 1998 steht einmal im Jahr die Idee, die Musik und die Kultur des afrikanischen Kontinents und der Karibik dem heimischen Publikum näher zu bringen, im Mittelpunkt des Afrika Karibik Festivals. Und diese kommt so gut an, dass das Festival in Aschaffenburg mit über 50.000 Besuchern eines der größten seiner Art in ganz Europa ist. Dementsprechend ist auch das Programm. Denn neben einem großen Weltbasar, Kunsthandwerk, Akrobatik oder Feuerzauber darf auch die Musik nicht zu kurz kommen. Und hier darf man sich in diesem Jahr auf Gentleman & The Evolution, Max Herre, Samy Deluxe & Tsunami Band, Newcomer Cro, Dendemann oder Jahcoustix freuen. Hier ist für jeden etwas dabei!  www.karibik-festival.de

Cro

Brutal Assaul t Do.-Sa. > 09.-11. August > Jaromer/CZ > Festung Josevof Foto: Roadrunner Records

Auch bei der 17. Ausführung des Brutal Assault Open Airs in Tschechien gibt es sämtliche Genres des Metalls auf die Ohren. Da hätten wir Black Metal, Modern Metal, Death Metal, Doom Metal, Hardcore und Grindcore, Pagan und Viking Metal, Post Rock, Progressive Rock oder auch Thrash Metal. Kein Wunder also, dass die Besucher des Brutal Assault aus ganz Europa anreisen. Und auch beim diesjährigen Billing haben die Macher des Festivals aus den Vollen geschöpft, freut euch auf folgende Bands: Aborted, Ahumado Granujo, Amon Amarth, Arcturus, Arkona, Be‘lakor, Cattle Decapitation, Converge, Darkest Hour, Deicide, Dimmu Borgir, Dodheimsgard, General Surgery, Hatebreed, Heathen, Heaven Shall Burn, Immolation, Immortal, Incantation, Insomnium, Machine Head, Ministry, Moonspell, Morgoth, Municipal Waste, Norther, Paradise Lost, Pig Destroyer, Protest The Hero, Riverside, Sick Of It All, Six Feet Under, Sodom, Suicide Silence, Textures, The Black Dahlia Murder, Toxic Holocaust, Vallenfyre, Virus, Warbringer.

Machine Head

30 www.heftig.tv

Ein weiteres Highlight ist natürlich der Austragungsort des Festivals. Hier dient eine alte Militärfestungs-Ruine mit einer unvergleichbaren Atmosphäre. Auf zwei Stages bietet man dann ein fließendes Side-by-Side Programm mit brachialen Live Shows.  www.brutalassault.cz

festivals


festivals

www.heftig.tv 31


SonneMondSterne Fr.-So. > 10.-12. August > Saalburg > Bleilochtalsperre Zum 16. Mal findet das SonneMondSterne Festival in diesem Jahr statt - und wieder einmal gibt es großartige Acts aus der elektronischen Szene zu sehen. Allen voran sicherlich The Prodigy, die ihren einzigen Deutschland-Auftritt 2012 hier zelebrieren werden. Auch Norman Cook aka Fatboy Slim wird exklusiv an der Bleilochtalsperre zu sehen sein. Skrillex und Deichkind zählen wie Lexy & K-Paul (Foto) feat. Materia zu den weiteren Highlights. Das Lineup ergänzen unter anderem: Hot Chip, Loco Dice, Steve Aoki (live), Digitalism, Fritz Kalkbrenner (live), Marek Hemann (live), Gesaffelstein (live), Frittenbude, The Koletzkis, Mathias Kaden, Ellen Allien, Chris Liebig, Northern Light, die Turntablerocker und Tiefschwarz. Auch Moonbootica, Karotte, Boris Dligosch oder die Disco Boys werden eunen Stopp an der malerischen Bleilochtalsperre einlegen und mit ihrer Musik die Fans verzücken.  www.sonnemondsterne.de Bequem zum Festival kommt ihr - wie immer - mit Partybusse.de. Hier könnt ihr nicht nur die Busfahrt sondern auch Festivaltickets kaufen!  www.partybusse.de

Taubertal Festi v al Fr.-So. > 10.-12. August > Rothenburg ob der Tauber Noch warten die Fans des Tauberfal Festival geduldig auf den finalen Spielplan, der dann hoffentlich die letzten Lücken im Lineup schließt. Wie in jedem Jahr darf man sich auf drei Tage voller toller Musik auf drei Bühnen im malerischen Taubertal freuen. Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr beim Camping: Wie auf vielen anderen Festivals gibt es auch beim Taubertal 2012 eine Green-Camping-Arena. diese umfasst den ganzen Camping-Bereich „Tal“. Man bietet euch die Möglichkeit, auf der schönsten Campingfläche in sauberer und ruhiger Umgebung zu campen. Direkt unterhalb der historischen Stadtmauer, am Rande der Tauber und einen Steinwurf vom Hauptgelände entfernt, habt ihr die Möglichkeit, mit weiteren umweltbewussten Taubertalfans den Zeltplatz zu teilen. Diese begehrten Campingflächen waren kurz nach Bekanntgabe bereits vergriffen. Vor Ort kann dennoch der ein oder andere nicht belegte Platz ergattert werden. Zum Lineup: Los geht es aber am Donnerstag mit dem Warm-Up im Steinbruchareal und Shows von Hoffmaestro, Moop Mama, 5 Bugs. Am Freitag spielen Placebo (Foto), The Wombats, Broilers, Kraftklub, Royal Republic, Yellowcard, Sondaschule, Templeton Pek und Fiddlers Green. Den Samstag nehmen aktuell Bush, The Boss Hoss, Madsen, Boysetsfire, H-Blockx, Bonaparte, Skindred, ZSK, Monsters of Liedermaching, The Computers, Fiva & Das Phantom Orchester sowie DJ Matuschke ein. Das Festival beschließen am Sonntag die Beatsteaks, Social Distortion, Heaven Shall Burn, Zebrahead, Panteon Rococo und Russkaja.  www.taubertal-festival.de

32 www.heftig.tv

festivals


10/11/12 AUG 2012

SWEE T SIXTEEN

SAALBURG BEACH

S: ET . K D C TI W W ON M W E NE NN ER O S ST .DE

E X C L U S I V E F E S T I VA L S H O W S :

FAT B OY S L I M T H E P R O D I G Y SKRILLEX , DE ICH KIN D, HOT CHIP, LOCO DICE ,

S TE V E AO K I L I V E , D I G ITA LI S M , LE X Y & K- PAU L F E AT. M A R TE R IA , F R IT Z K A LK B R E N N E R L I V E , M A R E K H E M M A N N L I V E , G E SA F F E L S TE I N L I V E , F R IT TE N B U D E , TH E KO LE T Z K I S ,

VITALIC LIVE , ELLEN ALLIEN, DUBFIRE, MATHIAS K ADEN, CHRIS LIEBING, NORTHERN LITE, TURNTABLEROCKER, TIEFSCHWARZ, RUSH, SEBASTIAN, MOONBOOTICA , K AROTTE, BORIS DLUGOSCH, NICONÉ, ÂME, HENRIK SCHWARZ LIVE , PAN-POT, M. A .N.D.Y., DISCO BOYS, EXTRAWELT LIVE , SASCHA BRAEMER, APPARAT DJ-SET, ONUR ÖZER, Butch, Cassy, André Galuzzi, Friction & MC Linguistic, AKA AKA feat. Thalstroem, Dirtyphonics LIVE , Møenster, Felix Kröcher, Format:B LIVE , Daniel Stefanik, Dapayk LIVE , Channel X, Ilario Alicante, Frank Lorber, Egbert LIVE , Douglas Greed LIVE , Catz’N Dogz, Heartthrob DJ/LIVE-HYBRID-SET, The Hundred in the Hands, Boogie Pimps, Divinity, John B., Camo & Krooked, Markus Kavka, Animal Trainer, Bruch&Junior, Jake the Rapper, Ostblockschlampen, Breakfastklub, WassBass, Supershirt, Gunjah, Markus Meinhardt … S H OW C A S E S : COCOON — 10 YEARS WATERGATE — STIL VOR TALENT — FREUDE AM TANZEN — BREAKS’N’DRUMS —DUSTED DECKS — CIT Y OF MUSIC — MUNA — SMS BOAT

festivals

www.heftig.tv 33


Street Parade Sa. > 11. August > Zürich/CH > Innenstadt Der farbigste und schrillste Lifestyle-Event des Jahres rückt näher. Am 11. August rollen die Love Mobiles der 21. Street Parade rund ums Zürcher Seebecken. Mit dem diesjährigen Motto „Follow Your Heart!“ rufen die Veranstalter dazu auf, mehr auf die Stimme des Herzens zu hören. Jahr für Jahr fasziniert die Street Parade die Besucher wie auch die Organisatoren von neuem. Wer hätte vor über zwanzig Jahren gedacht, dass die Street Parade heute hunderttausende Menschen begeistern wird und glücklich macht! Auch 2012 haben die Oranisatoren einen Herzenswunsch und rufen die Besucher auf, mehr auf die innere Stimme, die Stimme des Herzens zu hören. Viele Versuchungen und negativen Einflüsse lenken oft davon ab, ein Leben nach echter Herzensliebe zu leben. Tief im Herzen jedoch sehnen sich alle nach einem Leben ohne Neid, Gewalt und Hass. Möge man dem Herzen folgen, auch wenn die Ziele manchmal fern und schwierig zu erreichen sind. Die elektronische Musik ist heute aktueller denn je. Immer neue, grenzüberschreitende Stile und Szenen sind am Entstehen. Ehemalige DJs der Subkultur stiegen zu Weltstars auf – ihre Songs stürmen weltweit die Hitparaden. Gleichwohl entstehen in verschiedenen Subkulturen neue Sound- und Bildwelten. Die Street Parade als wichtiger jährlicher Generator dieser Kultur löst nicht nur Begeisterung in einer neuen Generation aus, sie gibt auch immer wieder wichtige Impulse und fördert so die Vielfalt im musikalischen Bereich wie auch im Clubleben. www.streetparade.com

34 www.heftig.tv

festivals


PLACEBO BEATSTEAKS SOCIAL DISTORTION BUSH

THE BOSS HOSS BROILERS THE WOMBATS HEAVEN SHALL BURN MADSEN KRAFTKLUB BOYSETSFIRE H-BLOCKX BONAPARTE ROYAL REPUBLIC ZEBRAHEAD SKINDRED PANTEON ROCOCO YELLOWCARD ZSK HOFFMAESTRO

MONSTERS OF LIEDERMACHING THE COMPUTERS SONDASCHULE FIDDLER`S GREEN 5BUGS EGOTRONIC RUSSKAJA FIVA & DAS PHANTOM ORCHESTER TEMPLETON PEK U.V.A.

ROthenburg Ob der Tauber

10. - 12. August 2012 www.taubertal-festival.de

festivals

www.heftig.tv 35


Energy 12 Sa. > 11. August > Zürich/CH > Hallenstadion Die Energy gilt als Pionier der Techno & House-Happenings in Europa und ist Mutter aller helvetischen Partys. Am Samstag, 11. August feiert sie wie die Street Parade ihr 20-jähriges Jubiläum. „Energy 12 – 1992-2012 – The Ultimate Show“ bietet DJ-Superstars wie Tiesto, Avicii, Afrojack – letztere zwei absolvieren hier ihre einzigen Schweiz-Auftritte 2012. Alle drei Stars präsentieren spektakuläre LED-Shows, bei denen Visuals und Musik eine Einheit bilden. Mit der größten LED-Wand Europas, Lichtshows und spektakulären Choreografien wird den Partygängern ein Event auf Popkonzert-Level geboten. Das internationale Renommé der zwölfstündigen, im Herzen Europas gelegenen Party ist gross, jährlich zieht sie mehr als 15.000 Besucher an, darunter auch unzählige Clubbers aus den Nachbarländern Deutschland, Italien und Frankreich.  www.glamourama.ch

ElSa.e> 11.ctriAugust c Ci>tZüriy ch/CH > Maag Halle Am 11. August wird die internationale elektronische Szene erneut auf der Streetparade abfeiern. Wer nach dem Paraden Spektakel rund um den Zürichsee nicht genug hat, der kann sich unmittelbar danach auf dem Electric City Festival vergnügen. Auch 2012 haben die Macher keine Kosten und Mühen gescheut und ein schmackhaftes Line-Up zusammen gestellt. In den Hallen einer ehemaligen Zahnradfabrik werden euch die DJs und Liveacts Sven Väth, Monika Kruse, Len Faki, DJ Rush, Extrawelt, Umek, Der Dritte Raum, Alex Bau und viele mehr heftig einheizen. Wir wünschen viel Spass! www.electric-city.ch

36 www.heftig.tv

festivals


festivals

www.heftig.tv 37


Foto: Dan Steinberg

Open Ai r Gampel Fr.-So. > 16.-19. August > Gampel > Turtmann Cypress Hill

Die Headlininer beim Open Air Gampel rocken diesen Sommer gewaltig! Mit Placebo performt eine der besten und größten Festivalbands überhaupt in Gampel. Cypress Hill, als einer der erfolgreichsten Hip-Hop/RockBand und Silbermond schweizweit exklusivem Auftritt komplettieren das Headlining, dem auch die großartigen Foo Fighters angehören. Als weitere Top-Acts konnten man die Eagles of Death Metal, Nada Surf, Bush, Royal Republic, All Time Low, Dick Brave & the Backbeats und Triggerfinger verpflichten. Die Party in Gampel ist legendär und dafür sorgen in diesem Jahr auch die angesagten Deichkind. www.openairgampel.ch

Ein viertägiges Spektakel erwartet die Besucher des FM4 Frequency auf dem Gelände des Green Park in diesem Jahr. Im Lineup ganz groß geschrieben sind in diesem Jahr Korn, The Cure, Placebo und The Killers. Weiter mit dabei in der Reihe vieler sehenswerter Bands sind The Black Keys, Noel Gallagher und die High Flying Birds, Bloc Party oder The XX. Mit Paul Kalkbrenner, den Beatsteaks, Sportfreunde Stiller, Jan Delay & Disko No. 1, Kettcar, Tocotronic oder Kraftklub werden eine ganze Reiher deutscher Acts den Weg nach Niederösterreich finden.

Foto: Owen Richards

FM4 Mi.-Sa. >Frequency 15.-18. August > St. Pölten/AT > Green Park The XX

Auch im vierten Jahr auf dem neuen Gelände in St. Pölten darf man sich nicht nur am Tag sondern auch in der Nacht über Musik, Musik, Musik freuen. Im „Nightpark“ werden unter anderem Magnetic Man, Modeselektor (live) oder Camo & Krooked (live) die Plattenteller rauchen lassen. Wie schon 2011 werden auch in diesem Jahr wieder über 100 Acts auf sieben Bühnen für die Besucher so richtig Gas geben.  www.frequency.at

HiFr.-pSo.Hop Kemp > 16.-18. August > Hradec Kralové/CZ > Festivalpark Weit über 20.000 HipHop-Heads aus ganz Europa werden wieder ins tschechische Hradec Kralové zum legendären Hip Hop Kemp reisen, um dort alle Elemente des Genres Hip Hop zu Feiern. Unter dem klassischen „Each One Teach One“ Motto versammeln sich dann bereits zum elften Male viele Aktivisten jeglicher Gesinnung unter einem gemeinsamen Event.

Dilated Peoples

38 www.heftig.tv

Mit einer großen Livestage und den insgesamt vier DJ-Hangars kommt an den drei Festivaltagen wirklich jeder auf seinen Geschmack. Im Lineup stehen 2012 unter anderem Mos Def, Dilated People, Marsimoto, Favorite, Diamond D, Danny Brown oder die Foreign Beggars. www.hiphopkemp.de

festivals


PRESENTED BY

Tickets sind auf www.musicticket.at, bei oeticket (www.oeticket.com; Tel: 01/96096) und in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Ticketingkunden und MegaCard-Members) bzw. unter 01/24924 erhältlich.

festivals

plingg .com

www.heftig.tv 39


40 www.heftig.tv

festivals


Xavi e r Nai d oo Fr. > 17. August > Coburg Xavier Naidoo kehrt zurück auf den Schlossplatz in Coburg. Eines der drei Konzerte im Rahmen des HUK-COBURG open-air-sommer wird vom Mannheimer Sänger bestritten. Außerdem darf man sich in diesem Jahr bei der siebten Auflage auf die Shows von Toto (Samstag, 18. August) und Gregorian (Sonntag, 19. August) freuen. Über ein halbes Jahrzehnt mussten seine Fans sich gedulden, aber jetzt ist er wieder zurück in der Vestestadt! Am 17. August dürfen sich die Besucher auf ein ganz besonderes Konzertfeeling der Extraklasse mit dem charismatischen Mannheimer Sänger, Songwriter und Mitbegründer der Söhne Mannheims, Xavier Naidoo freuen. Begleitet wird Xavier Naidoo bei seinem Auftritt von einem neu zusammengestellten musikalischen Quartett. Mit seinen eindringlichen Songs hat Xavier Naidoo die deutsche Popmusik der letzten Jahre entscheidend geprägt und gezeigt, dass gehaltvolle deutsche Texte in Kombination mit Soul und R&B eine zündende Mischung ergeben, die mitten ins Herz trifft. Zuletzt machte der Mannheimer als Talentsucher und Jurymitglied von “The Voice Of Germany” von sich reden. Ob von den großen Bühnen, zusammen mit seiner Band oder auch mal unerwartet und unplugged, wie er sich den Coburger schon gezeigt hat. Auch bei seinem Konzert am 17. August gilt das Motto „manchmal ist weniger einfach mehr“, denn die Konzentration auf die Musik in einem reduzierten Rahmen, schafft eine einzigartige Atmosphäre. Dabei zeigt sich dann auch warum nicht nur seine Texte berühren, sondern auch seine Stimme mitten ins Herz trifft. Xavier und sein Quartett werden auf dem Schlossplatz zeigen, welche Emotionen Musik auslösen kann.  www.open-air-sommer.de

festivals

HIGHLIGHTS In IHrer reGIon TICKETHOTLINE: 0951

/ 2 38 37

ONLINE: www.kartenkiosk-bamberg.dE

17.08.2012 schlossplatz coburg

18.08.2012 18.08.2012 SCHLOßPLATZ COBURG schlossplatz coburg

19.08.2012 schlossplatz coburg

www.heftig.tv 41


42 www.heftig.tv

festivals


LiSa.e>der am See 18. August > Spalt-Enderndorf > Strandbad am Brombachsee Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr feiert „Lieder am See“ im August seine zweite Auflage. Namhafte Künstler, die sich ihren Platz im Rockolymp längst gesichert haben, gastieren dabei in diesem Jahr am Brombachsee: Hubert von Goisern, Barclay James Harvest und Chris Norman sind über Jahrzehnte etablierte Künstler der ersten Musik-Liga. Als Gastgeber freuen sich die Stadt Spalt und das Concertbüro Franken einen spannenden Rahmen mit hohen Erlebnis- und Wohlfühlwert für dieses Festival zu gestalten. Das Festivalgelände verfügt über einen eigenen Badestrand mit Liegewiese. Nicht fehlen darf ein großer fränkischer Biergarten der Spalter Brauerei mit vielfältigen Essensangeboten. Viel gemütlicher Platz, Beachvolleyballfelder und gute Sanitäranlagen runden den Veranstaltungsbereich ab. Im direkten Umfeld befinden sich ein familiengeeigneter Hochseilgarten, ein Fahrradverleih und die Strandanlage mit Tretbootverleih am Igelsbachsee. Ein Highlight ist sicherlich die MS Brombachsee, Europas erster und größter Fahrgast-Trimaran. Er wird abends vor dem Festivaleingang anlegen und für die Konzertbesucher gegen einen Unkostenbeitrag von zwei Euro zwei exklusive Ehrenrunden (20.15 und 23.45 Uhr) drehen. www.lieder-am-see.de

Chi e msee Reggae Summer Fr.-So. > 24.-26. August > Übersee > Festivalgelände Diesen Sommer findet der Chiemsee Reggae Summer vom 24. bis 26. August in Übersee am Chiemsee statt. Der Chiemsee Reggae Summer ist das größte Reggaefestival in Europa. An drei Tagen werden auf insgesamt drei Bühnen weit über 60 nationale und internationale Künstler performen und für allerbeste JamaicaStimmung sorgen – und das vor heimischer Bergkulisse. Mit chilligen und groovigen Reggae Vibes und (hoffentlich) bestem Wetter verwandelt sich das Ufer des bayerischen Meers auch diesen Sommer wieder in einen weiß-blauen Karibiktraum, damit tausende bestgelaunte Besucher richtig heftig abjammen können. Zu den Headliner 2012 zählen Gentleman, Sean Paul und Samy Deluxe. Des Weiteren werden Anthony B, Beenie Man, Che Sudaka, Danakil, Die Orsons, Flo Mega & The Ruffcats, Fyah T & Next Generation Family, Goldi & Far East Band, Half Pint & Cornell Campell & The Far East Band, Hoffmaestro, Hollie Cook, I-Fire, Irie Révoltés, Jagga Bites, Jahcoustix, Jamaram, LaBrassBanda, Marteria, Martin Zobel & Soulrise, Mundwerk Crew, Nosliw & Band, Phenomden & The Scrucialists, Queen Omega, Sebastian Sturm & Exile Airline, Supervision, T.O.K., Tanya Stephens, Tarrus Riley, The Busters, The Skints und Tiken Jah Fakoly für beste Stimmung und besten Sound sorgen.

Irie Révoltés

Doch der Chiemsee Reggae hat mehr zu bieten als eben nur Reggae: Auch Hip-Hop-Fans kommen auf ihre Kosten. Mit K.I.Z. zum Beispiel: Die vier Berliner Jungs legen mit ihren ausgefeilten, ironischen Texten die gesamte Szene der Deutschrap-Langweiler auf den Grill. www.chiemsee-reggae.de

festivals

www.heftig.tv 43


44 www.heftig.tv

festivals


23.– 26. AUGUST 2012

ORBITAL | NERO LIVE SOULWAX SBTRKT LIVE MAGNETIC MAN THE SHINS CLUESO & BAND TOCOTRONIC THE WOMBATS

BLOODY BEETROOTS DJ SET | CROOKERS SIMIAN MOBILE DISCO DJ SET | THE VACCINES BEARDYMAN | FIRST AID KIT FLUX PAVILION | YANN TIERSEN THE WHITEST BOY ALIVE GRANDADDY | TINDERSTICKS ME.MAN.MACHINE | 7 DOLLAR TAXI WE LOVE MACHINES | BAUM

MORE INFOS ON

WWW.ZURICHOPENAIR.CH

festivals

www.heftig.tv 45


Züri c h Openai r Do.-So. > 23.-26. August > Zurich/CH > Festivalgelände Rümlang So spielen die Fantastischen Vier ein Unplugged-Set und The Chemical Brothers sind mit einem DJ-Set am Start. Auch der angesagte DJ Skrillex wird nach Zürich reisen. Bei den Bands ganz oben im Kurs sollten sicher die White Lies Auftritte von The Killers - mit neuem Material - und The Prodigy sein. Bloc Party, die White Lies, Maximo Park, The Shins oder Tocotronic runden das Angebot ab. Neben vielen weiteren Bands dürfen auch angesagte DJ nicht fehlen. So stehen unter anderem Mogqai, Orbital oder 2manyDJs im Lineup des Zürich Openair. www.zurichopenair.ch

Rock am See Sa. > 1. September > Konstanz > Bodenseestadion Seit über einem Vierteljahrhundert gehört Rock am See mit rund 25.000 Besuchern zu den größten und populärsten eintägigen Open Airs in Süddeutschland. Und das nicht ohne Grund: Das sonnenverwöhnte Festival im Süden der Republik lockt nicht nur mit einer lauschigen Location im vom Wald und See umgebenen Bodenseestadion, sondern auch mit einem stets hochkarätigen Line-Up. Und in dieser Hinsicht haben sich die Veranstalter auch dieses Mal nicht lumpen lassen, denn am 1. September werden die Punkrockmissionare Green Day dem Bodenseestadion in Konstanz einen Besuch abstatten. Green Day (Foto) gehören seit über zwei Jahrzehnten zu den spannendsten, kraftvollsten und erfolgreichsten Rock-Acts der USA. Mit zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen sowie drei Grammies im Rücken stürmen die gefragten Kalifornier jetzt wieder nach vorne! Denn Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool arbeiten derzeit an einem neuen Album, das sie am 1. September in Konstanz im Bodenseestadion live präsentieren werden. Natürlich dürfen sich die Fans auch auf Klassiker wie „American Idiot“ oder „21 Guns“ freuen. Daneben rocken auch die Berliner Beatsteaks, die Folk-Punk-Instanz Flogging Molly, die Punkrock-Urgesteine Social Distortion, die USAmerikanische Formation Angels & Airwaves, die Charts-Stürmer Jupiter Jones und die Aufsteiger Itchy Poopzkid am See! Damit kredenzen die Veranstalter in diesem Jahr ein paar feine musikalische Delikatessen und man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass es in diesem Sommer wieder voll wird im Bodenseestadion! www.rock-am-see.de

46 www.heftig.tv

festivals

Foto: Ben Murphy

Auf dem schönen Festivalgelände Rümlang in Zürich findet auch in diesem Jahr wieder das Zürich Openair statt. Nach einem Jahr Pause darf man also auch in der Schweizer Metropole wieder feiern. Seitdem ist viel passiert, das Gelände wurde optimiert und ein wirklich schmackhaftes Lineup zusammengestellt. Wenn das Zürich Openair am 23. August seine Tore für die Festivaljünger öffnet, werden megageile Bands die Massen begeistern.


festivals

www.heftig.tv 47

heft|ig Magazin Juli 2012  

heft|ig Magazin Juli 2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you