Page 1

Auflage: 10000 Ex.




KeRAMIK & NAtURSteIN • PANdoMo • ofeNBAU

dachcom

ReINIGUNG & SeRVIce

Es ist ihr ZuhausE – machEn siE das BEstE draus. Mit Keramik und Naturstein schaffen wir harmonische und stilvolle Räume. Besprechen Sie mit uns Ihre Ideen. Mit einer verführerischen Auswahl von Materialien realisieren wir Ihre Vorstellungen. Und bieten Ihnen Inspiration, Ideen und konkrete Lösungen für Ihr Projekt. Gerne beraten wir Sie persönlich in unserer Ausstellung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

WASU Baukeramik AG

Hauptstrasse 22 cH - 8376 fischingen tG

tel. +41 71 978 70 40 wasu.ch

NEU

Reinigung & Service von Keramik & Naturstein


Inhaltsverzeichnis Grusswort SiFA-Präsident

3

Grusswort Gemeindeammann

5

Programm 2015 SiFAs Geisterstunde

7

Eröffnung Sirnacher-Fasnacht 2015

9

SiFA-Beizen: SiFA-Beiz, SiFA-Stubä, ZapfBar

11, 13, 15

Füürbäse

17

Grosser Fasnachtsumzug

21

22. Sirnacher Fasnachtsumzug

25

Treffpunkt nach dem Fasnachtsumzug

27

Gewinner Umzug 2014

29

SiFA-Vorstand und Joker

30–31

Neu im Vorstand

33, 35

Situationsplan

36–37

Muschelfee 2015

39–40

Muscheldamen

41–43

SiFA Rasslete, die Achte

45

U19-Party

47

Kindermaskenball

49

Füürlizapfen 2014/Füürlizapfen Ausblick 22. Sirnacher Guggennacht Schaurig schöner Gruselsound an der SiFA-Guggennacht Spielzeiten der Guggen

50–51 53 55, 57 59

Folgende Guggen sorgen im Zelt für Stimmung…

61, 63, 65

Sponsorenliste 2015

67, 69, 71

Gönnerliste 2015

72

1


Vereinte Kr채fte

Vereinte Kr채fte 2

Cellere AG 9542 M체nchwilen www.cellere.ch

Cellere AG 9542 M체nchwilen www.cellere.ch


Grusswort SiFA-Präsident

Seid gegrüsst ihr Untoten, Gespenster und Poltergeister Liebe Fasnächtlerinnen, Liebe Fasnächtler WILLKOMMEN zu unserer Geisterstunde HAHAHAHA… Zur Zeit der Sirnacher Fasnacht werden wir die fantastische Geisterstunde einläuten und endlich wieder die Herrschaft in der Welt der Lebenden übernehmen. Unsere unheimlich wundervolle Muschelfee Fabienne wird am Schmutzigen Donnerstag das Zepter der Gemeinde von Kurt Baumann übernehmen und für uns schaurigschöne Fasnachtstage heraufbeschwören. Den Freitag wollen wir dann mit viel Musik feiern. Es werden Monsterguggen aus nah und fern anwesend sein. Sie werden auf dem Gemeindeplatz und im grossen Zelt aufspielen. Wir freuen uns jetzt schon auf den Monsterblues. Für den Samstag hat die Muschelfee angeordnet, dass sich die Untoten den Menschen auf den Strassen präsentieren und während dem grossen Umzug für allerlei Schauder sorgen. Anschliessend können die Musiker des Umzugs im grossen Zelt bestaunt werden, bevor dann am Abend die grossen Ketten-Rasslette stattfindet. Die jungen Geister und Monster unter uns werden wir an diesem Abend an der U19-Party antreffen. Am Sonntag, während dem Kindermaskenball, werden die Monster, welche Sirnach während der Fasnacht besuchen ganz freundlich auftreten. Den Kindern wird im Stil des Hippigspenstlis ein toller Nachmittag beschert. Das Zentrum der Unterwelt wird an der Fasnacht das Dreitannen sein. Die SiFA-Beiz wird im Foyer extrem schaurig sein und in der Stubä in der Kantine kann man für das leibliche Wohl sorgen. So wird die SiFA auch in diesem Jahr wieder leckere Kuhmägen und geknöpfte Würste servieren. Nach dem sechsten Tag will die Muschelfee die Untoten wieder in der Unterwelt sehen. Wenn der Zapfen lichterloh brennt, wird Sirnach wieder von den Monstern und Poltergeistern befreit sein. Zuerst geniessen wir noch ein grosses, farbenfrohes Feuerwerk. Die Muschelfee lädt alle Menschen in Sirnach ein, beim schaurig bunten Treiben an der Sirnacher Fasnacht mitzumachen. Wer unter den Untoten nicht auffallen will, soll sich doch einfach entsprechend verkleiden. Um ein solch riesiges Fest auszurichten, brauchen die Geister der SiFA viel Unterstützung. So wollen wir allen Sponsoren, Gönnern, Helfern ganz herzlich danken. Ebenfalls allen anderen Helferlein, die im Hintergrund herumgeistern um unser grosses Fest zu unterstützen, soll gedankt sein. Also fürchten Sie sich nicht und «Zapfe Zapf Zapf» Marco Meuri Präsident 3


Patronat Guggentreffen 11.11.

Bauunternehmung GmbH Märwilerstrasse 41 9556 Affeltrangen Telefon 071 917 21 22

www.hf-bau.ch

Müller Sandstrahlwerk AG 8370 Sirnach Wir strahlen nicht nur, wenn wir für Sie arbeiten… - gute Fachberatung für Ihr jeweiliges Problem und - termingerechte sowie fachmännische Arbeitsausführung Erlimattstrasse 19 Tel. 071 966 16 63 Fax 071 966 16 75 sandstrahlwerk@bluewin.ch

Cäcilia + Ruedi Grob Wilerstrasse 101 8370 Gloten /b. Sirnach Tel. 071 966 22 66 Fax 071 966 22 81 4

• • • •

Sandstrahlen Spritzverzinken Lackieren Pulverbeschichtung

• Mittwoch Ruhetag, Sonntag ab 16.00 Uhr geschlossen • Gut bürgerliches Restaurant • Für kleine und grosse Anlässe/Gesellschaften


Grusswort Gemeindeammann

Die SiFA lädt zum Hexensabbat Das Motto: «Geisterstunde» lässt mich bis ins Mark erschaudern, wenn ich mir vorstelle, wie die Menschen im Mittelalter mit diesem Begriff umzugehen pflegten. In Europa und dem islamischen Orient kommt der Mitternacht teilweise eine besondere Bedeutung im traditionellen Volksglauben zu. In vielen Regionen gilt die Stunde zwischen 0 und 1 Uhr nachts (teilweise auch schon zwischen 11 und 12 Uhr) als «Geisterstunde», um die sich regional verschiedene Sagen ranken. Der Hexensabbat gehört mit Hexenflug, Teufelspakt, Teufelsbuhlschaft und Schadenzauber zu den fünf Hauptelementen der Hexenlehre. Diese Elemente bildeten im 16. und 17. Jahrhundert auch die häufigsten Anklagepunkte in den meist von weltlichen Gerichten durchgeführten Hexenprozessen, die meist tödlich für die Angeklagten endeten. Um 1436 verfasste der Richter Claude Tholosan in Dauphiné ein umfangreiches juristisches Gutachten, mit dem er den Nachweis führen wollte, dass die angeblichen Praktiken der Hexen am Hexensabbat als Majestätsbeleidigung zu gelten hätten und daher von weltlichen Behörden zu verfolgen seien. Ich kann und will den Sirnacher Fasnächtlern nicht unterstellen, dass sie mit dem von ihnen gewählten Motto die Obrigkeit beleidigen wollen. Es muss also auch eine positive Auslegung des Mottos möglich sein. So kommt mir der Zauberlehrling in Goethes Faust in den Sinn. Ihnen allen dürfte wohl der Spruch bekannt sein: «Die ich rief, die Geister, werd’ ich nun nicht los.» Der Versuch des Zauberlehrlings, gegen die Herrschaft seines Meisters aufzubegehren und selbstständig zu handeln, führt aufgrund massiver Kompetenzdefizite des Lehrlings ins Chaos. Erst die Besinnung auf die alte Autorität und die ursprüngliche Ordnung rettet die Situation. So vertraue ich darauf, dass auch die Autorität der Sirnacher Obrigkeit das Chaos in Grenzen halten und die gewohnte Ordnung beibehalten werden kann. Darüber hinaus vertraue ich auf die Kraft der Muschelfee, denn Feen sind gute Wesen, sonst hiessen sie ja Muschelhexen. Ihr rechtschaffenen Bürger von Sirnach, habt keine Angst. Auch wenn der kalte Nebel durch die Gassen schleicht, die Turmuhr des Nacht die zwölfte Stunde schlägt und Geister, Hexen und Teufel ihr Unwesen treiben. Zündet ein Licht an, lasst Weihrauch durch die Stuben wehen und vertraut auf die Obrigkeit und auf die Muschelfee. Besser noch! Nehmt ein leinenes Tuch schneidet Löcher für die Augen hinein und treibt als verkleidetes Gespenst selbst euer Unwesen im Dorf. Ich bin sicher, dass auch die diesjährige Fasnacht wieder zur Freude aller Narren ausgerichtet wird. Der SiFA sei dafür herzlich gedankt und Ihnen viel Vergnügen gewünscht. Mit einem närrischen «Zapfe zapf zapf» grüsse ich Sie und wünsche Ihnen eine unvergessliche Fasnachtszeit. Kurt Baumann Gemeindeammann 5


        

        

ˆŽšŽ“‹ˆ “‹Ž‹   ‹ 

 ­€€‚ ƒ­€­„… ­ ƒ† ‡†  ˆ ˆ ‰ Š‹ Œ ˆ Ž‰‘  ’ˆŽŒ  ‹ˆ “ ‹”’‹ Ž   ’  Ž‰ • “”  ˆˆ ‹Š  Ž‹‹ •‹“‹ ’ˆ‹‹   ‹  ŽŽ  Ž“‹ “ ”  ‹ –‹ “‹ “Ž   ˆ  “  ‹Œ   — ‹š ˆ› ‹ Ž 

‹ ‹   ˜‹“ ™ˆŽˆ

EIN TRUCK. EIN PROFITCENTER. NEUE BAUREIHEN VON RENAULT TRUCKS

HUBER NUTZFAHRZEUGE AG Lenzbüel 5 I Gloten I CH-8370 Sirnach I T +41 71 929 80 00 I F +41 71 929 80 01 www.huber-nutzfahrzeuge.ch I info@huber-nutzfahrzeuge.ch

6

rts_huber_145x100_ALL_DE.indd 1

08.08.14 13:50


Programm 2015

Programm 2015 SiFAs Geisterstunde DONNERSTAG 12. Februar 2015 18.51 Uhr Offizielle Übernahme der Gemeinde Kirchplatz/Beizen durch die Muschelfee, Zapfämannli, Füürbesen, anschliessend Beizenfasnacht FREITAG 13. Februar 2015 18.46 Uhr Guggentreffen von ca. 16 Guggenmusiken Kirchplatz/Zelt Monsterkonzert anschl. Showguggen im Zelt SAMSTAG 14. Februar 2015 14.31 Uhr Grosser Fasnachtsumzug mit ca. 60 Gruppen unter dem Motto «SiFAs Geisterstunde» Nach dem Umzug Guggenkonzert im Zelt auf der Etziwiese 20.14 Uhr Zelt Etziwiese

Rasslete Party und Unterhaltung u.v.m

20.30 Uhr Turnhalle

U19 Party Fasnachtsparty für unsere Teens

SONNTAG 15. Februar 2015 10.00 Uhr Gottesdienst für Narren Katholische Kirche Sirnach 13.31 Uhr

Kindermaskenball KiMaBa Dreitannensaal

DIENSTAG 17. Februar 2015 19.11 Uhr Füürlizapfenverbrennung und Feuerwerk Beim Tennisplatz 12.–17. Februar 2015 Beizenfasnacht: Besuchen Sie die • SiFA-Beiz im Dreitannen Foyer • SiFA-Stubä im Dreitannen Keller • ZapfBar auf dem Dreiecksparkplatz (Bei Alterskontrollen werden nur ID oder Fahrausweis als amtl. Ausweis akzeptiert)

7


8370 Sirnach 9545 Wängi www.waga.ch info@waga.ch

Spenglerarbeiten Metallfassaden Metallbedachungen Blitzschutz

Die innovativen Dach- und Fassadenprofis

Dächer, Fassaden, Solaranlagen. Durchdacht bis ins Detail.

Brändle Gebäudehüllen AG

Dächer Fassaden Solar

Pumpwerkstrasse 6a CH-8370 Sirnach T 071 969 38 40 Tel. Fax 071 969 38 49

8

Froheggstrasse 27 CH-9545 Wängi

www.braendleag .ch info@braendleag .ch


Eröffnung Sirnacher Fasnacht 2015

Eröffnung Sirnacher Fasnacht 2015 Schmutziger Donnerstag, 12. Februar 2015, 18.51 Uhr Ihr kennt bestimmt schon mancherlei Geschichten, die von Gespenstern in der Nacht berichten. Kommt herbei, ihr Schreckgestalten geschwind, damit die Muschelfee euch in ihre Welt mitnimmt.

ühn vom Mit Oliver K

Die Turmuhr hat soeben zwölf geschlagen, da hört ihr geistreiche Leute etwas sagen. Seit willkommen in unserer Runde, und spukt mit uns für eine Stunde. All ihr Geister, Hexen und Gespenster gebt gut Acht, was die Muschelfee heute Abend mit euch macht. Feurig warm ist der Geister-Empfang und dazu ertönt Guggenmusik und Gesang. Knallt der Böller durch die Nacht, freut euch schaurig und lacht, die schönsten Tage im Tannzapfenland sind nun eröffnet, durch wundersame Hand. Fasnächtliche Grüsse und Zapfe Zapf Zapf Marcel Hollenstein und Tamara Schwarzer, Ressort Eröffnung Impressionen der Eröffnung vom letzten Jahr:

Dächer, Fassaden, Solaranlagen. Durchdacht bis ins Detail.

Brändle G

Dächer Fassaden Solar

9


EKU AG - DIE GANZE WELT DES SCHIEBENS

www.eku.ch

Tรถsstalstrasse 6 | 8360 Wallenwil Tel. 071 971 37 37 | Fax 071 971 37 38 www.grafmueller.ch 10


SiFA-Beiz

SiFA-B eiz n im Foyer Dreitanne m u r t n e z i de Gemein

Bands jeweils ab 20.00 Uhr!

Öffnungszeiten: Do 12. Februar 2015

20.00–03.00 Uhr

Alpen GmbH

Fr

19.00–04.00 Uhr

Blue Nights Trio

13. Februar 2015

Sa 14. Februar 2015

15.30–04.00 Uhr

Wolkenbruch

Di

18.00–04.00 Uhr

Wolkenbruch

17. Februar 2015

11


Patronat SiFA-Stubä

Was auch immer passiert: Wir helfen Ihnen rasch und unkompliziert aus der Patsche. www.mobi.ch Generalagentur Frauenfeld, Ernst NĂźesch Thundorferstrasse 10a, 8500 Frauenfeld Telefon 052 725 20 20, Telefax 052 725 20 10 Agentur Sirnach Frauenfelderstrasse 7a, 8370 Sirnach frauenfeld@mobi.ch, www.mobifrauenfeld.ch

091209E02GA

Tel.071 966 40 01 www.erar.ch 12


SiFA-Stubä

Kantine SiFA-Stubä : in der Dreitannen Gemeindezentrum

Geisterstimmung in der SiFA-Stubä – gruselig, schaurig schön – spektakuläre Stunden in fröhlicher Gesellschaft mit flackerndem Kerzenlicht, Wind der durch die Stubä fegt, aber keine Angst – die Stubä ist ein Ort der Freude. Gemütliche, heimelige Stimmung empfängt wieder alle Fasnacht-Geister, alle Fasnacht-Begeisterte und solche, die vom Gruselfieber gepackt sind oder es noch werden. Genussvolles und Schmackhaftes aus der Geisterküche wie Kutteln, Zapfenfrass, Knopfwurst, Thonbrötli, Fleischkäse mit Kartoffelsalat, SiFA-Watscheln, Grünfutter und vieles mehr, aber auch aus dem Geisterkeller wie Hot-Shots und andere feurige Wasser warten auf Geister-Stubä-Besucher. SiFA-Stubä – freundliche Bedienung von ehemaligen SiFA-Mitgliedern und SiFAFreunden, typische SiFA-Stubä-Musik: urig und fetzig – Stimmung pur ist garantiert. Erleben – staunen – geniessen – erholen in der SiFA-Stubä von all den Geistern – aber begeistert von der tollen Stimmung für Alt und Jung, für Gross und Klein, für Gruselmonster und Hexen, für Nichtfasnächtler und Fasnachtsfans – SiFA-Stubä für alle.

Öffnungszeiten neu Donnerstag 12. Februar 2015

18.00 – 00.00 Uhr

Freitag

13. Februar 2015

18.00 – 00.00 Uhr

Samstag

14. Februar 2015

15.00 – 00.00 Uhr

Dienstag

17. Februar 2015

Stubä Livemusik aus dem Toggenburg

Stubä Livemusik mit den Lutere-Buebe ik aus der 18.00 – 00.00 Uhr Stubä Livemus Innerschweiz

13


Molkerei Kaufmann Sonnhaldenstr. 5 | 8370 Sirnach | Tel. 071 966 11 04 www.molkereikaufmann.ch

Das Fachgeschäft mit der grössten Käsetheke im Hinterthurgau Ihr Spezialist für:

➢ Fondue – Raclette Gourmet Partyservice ➢ Wald – Garten Fondue ➢ Käse – Fleischplatten ➢ Fonduemischungen, Raclette in 10 Sorten ➢ Hausgemachte und regionale Spezialitäten ➢ Originelle Geschenkideen

14


ZapfBar

eiten Öffnungsz

ruar 2015 Do 12. Feb ruar 2015 Fr 13. Feb ruar 2015 Sa 14. Feb

0 Uhr 20.0 0 – 02.0 0 Uhr 19.0 0 – 0 4.0 0 19.0 0 – 0 4.0

Uhr

Blanc DJ Andre Le Blanc DJ Andre Le

ZapfBar : auf dem Dreiecksparkplatz

15


Öffnungszeiten: Mo–Do 07.30–12.00/15.00–18.30 Fr 07.30–12.00/14.00–18.30 Sa 06.30–15.00 durchgehend Kirchplatz · 8370 Sirnach · 071 966 12 14 · www.koller-metzgerei.ch

Qualität vom Fleischfachmann I gustI e I saporI d’Ital d’ItalIa. ItalIa. Das italienische Delikatessen- und Weingeschäft in der Region, seit 1981 an der Wilerstrasse 38 in Sirnach.

acocella.ch

 Partyservice all’Italiana! 

Laufend neue köstliche Spitzenweine und neue Ideen für traditionelle Geschenkskörbe.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch — Anna und Franco Acocella

Egli & Sprenger GmbH, Bäckerei-Konditorei, Dorfstrasse 39 8372 Wiezikon bei Sirnach, Telefon 071 966 12 07, Fax 071 966 35 11 16


Füürbäse

Füürbäse Zum achten Mal heizen dieses Jahr viele Wagemutige mit ihren Füürbäse den Besuchern der Eröffnung an der Sirnacher Fasnacht so richtig ein. Wie jedes Jahr werden die Füürbäse bei der ref. Kirche in Brand gesteckt und anschliessend via Fischingerstrasse, Kirchplatz bis vor das Dreitannen geschultert. Die Besucher bitten wir folgendes zu beachten: • Kommen sie rechtzeitig! • Tragen Sie zweckmässige alte Kleidung aus Naturmaterialien. (Achtung Funkenflug!) • Genügend Abstand zu den Füürbäseträgern und -trägerinnen halten • Keine Strassenquerung während des Umzuges • Halten Sie sich einen Fluchtweg frei • Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern ist verboten • Kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder benutzen Sie die zugewiesenen Parkplätze • Den Umzug vom Strassenrand geniessen, nicht in die Umzugsroute stehen oder diese überqueren! • Und denken Sie daran: Sie wohnen dem Umzug in eigener Verantwortung bei, im Bewusstsein aller Gefahren, die vom Feuer ausgehen können. Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Schäden durch unvorsichtiges Verhalten und durch Funkenflug ab! • Den Anordnungen der Sicherheitsdienste ist Folge zu leisten Die Füürbäse-Träger wünschen Ihnen viel Vergnügen.

17


Ihr Spezialist für Fasnachtsdekorationen und Wagenbau

HANDWERKER8360 Wallenwil/Eschlikon

UND

FREIZEITMARKT

Telefon 071 971 12 37 Telefax 071 971 33 37 www.wawi-baumarkt.ch

Öffnungszeiten: Mo–Fr 8 –12 und 13.30 –18.30 Samstag 8–16 durchg. geöffnet

ach B h v o n A nH a n d u m d r e im Kranarbeiten bis 85 mt Glasmontagen Wechselpritschen für Holzelemente Einlagerungen Spezialtransporte Langholz und Schnittholz Futtermittel lose und gesackt

8374 Oberwangen • 071 977 14 18 • bruehwiler-transport.ch

18


Kinderschminken – ein Highlight für jeden Anlass! Der Zauber beginnt, wenn Pascale Brühwiler ihren Schminkstand aufstellt, die vielen leuchtenden Farben ausbreitet und die funkelnden Glitter bereit liegen. Werden Kindergesichter erst geschminkt, strahlen selbst die Augen der grossen Besucher. Wenn Kinder sich schminken lassen, lieben sie es, sich in eine Prinzessin, einen Schmetterling, Tiger oder Spiderman zu verwandeln. Pascale Brühwiler von SPECIAL FACES findet, dass es das Schönste ist, dass auch zapplige Kinder still sitzen können, gespannt auf das Kunstwerk warten und beim Betrachten im Spiegel die Gesichter strahlen und die Augen glänzen. Das Schminken begleitet Pascale Brühwiler schon viele Jahre. Diese grosse Leidenschaft hat sie von klein auf an der Fasnacht, später dann in der Guggenmusik entdeckt und ist da heute zu-

ständig für diesen Bereich und kreiert immer wieder neue Masken. Dank verschiedener Kurse konnte sie ihre Fähigkeiten vertiefen. Die Begeisterung in der Fasnachtszeit die eigenen Kinder und Verwandten sowie Bekannten zu schminken, gab den Ausschlag, das Kinderschminken nebst Mami und Hausfrau professionell aufzubauen. Ein Highlight – für Kindergeburtstage, Firmen- und diverse Anlässe verwandelt Pascale Brühwiler innert kurzer Zeit farbige glitzernde Kindergesichter! Weitere Infos: www.special-bypascale.ch

19


WilMobil AG

Sirnacher Fasnachts-Umzug Bus-Fahrplan Mit dem Bus fahren Sie bequem und ohne Parkplatzsorgen direkt ins Zentrum des Geschehens. Hinfahrt

Fischingen Kloster Dussnang Kurhotel Oberwangen Wiezikon Post Sirnach Bahnhof

ab ab ab ab ab

Rückfahrt

13.28 13.33 13.34 13.37 13.42

Bichelsee Post Balterswil Post Ifwil Eschlikon SBB süd Sirnach SBB

ab ab ab ab ab

13.34 13.36 13.38 13.42 13.50

Sirnach Bahnhof Wiezikon Post Oberwangen Dussnang Kurhotel Fischingen Kloster

ab an an an an

16.13 16.16 16.19 16.20 16.28

17.13 17.16 17.19 17.20 17.28

18.13 18.18 18.19 18.20 18.28

19.13 19.16 19.19 19.20 19.28

Sirnach Bahnhof Eschlikon SBB süd Wallenwil Ifwil Balterswil Post Bichelsee Volg Itaslen

ab an an an an an an

16.05 16.12 16.14

17.05 17.12

18.05 18.12 18.14

19.05 19.12

20.10 20.17

16.16 16.17 16.19

17.16 17.17 17.19

18.16 18.17 18.19

19.15 19.16 19.17 19.19

20.21 20.22 20.27

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen «Kläffler», „Kläffler“, „Breite“ und „Kett“ «Breite» und «Kett» nicht bedient werden. Eine Region in Fahrt.

20


Grosser Fasnachtsumzug

Grosser Fasnachtsumzug Verpassen Sie nicht unseren grossen Fasnachtsumzug mit vielen Gruppen, Wagen, Guggen aus der ganzen Schweiz.

Samstag, 14. Februar, ab 14.31 Uhr Alle Beteiligten freuen sich auf Ihren Besuch!

– Eintritt CHF 8. hre CHF 4.– Kinder ab 7 Ja .– Familien CHF 20

INFO Die Sirnacher Verkaufsgeschäfte sind an diesem Samstag bis 13.30 Uhr geöffnet. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

TAN N ZAPF E N LAND

21


Patronate Schleckmuschel

BESU CHEN SIE DIE K ÜCHENH AUP TS TA DT DA S K Ü CH EN ER L EB N I S AU F 2 4 0 0 m 2 . K Ü CH EN H AU P T S TA DT.CH

AUSSTELLUNG HAUPTSITZ · Pumpwerkstrasse 4 · 8370 Sirnach · Tel. 071 969 19 19 A U S S T E L L U N G B A UA R E N A · Industriestrasse 18 · 8604 Volketswil · Tel. 044 908 36 40

22


Patronate Schleckmuschel

buvag | bau- und verwaltungs ag wohnen

gewerbe

unterdorfstrasse 3 8370 sirnach telefon 071 969 30 90 telefax 071 969 30 99

dienstleistung

info@buvag.ch www.buvag.ch

Gemperle Garage AG Service und Reparaturen aller Marken Carrosserie-Arbeiten Verkauf von Neu- und Occasionswagen

UT ZUM DRUCK

Standbachstrasse 2, 8370 Sirnach Tel. 071 966 64 44, Fax 071 966 64 45 www.gemperle.net Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich mit Gestaltung und Text dieser Drucksache einverstanden. 23

Bitte prüfen Sie den Text genau und bringen Sie allfällige Korre


Aluminiumgehäuse

Wir beraten Sie jederzeit gerne und kompetent.

Ihre Amavita Apotheke in Sirnach.

Amavita Apotheke Sirnach Wilerstrasse 6 8370 Sirnach Tel 058 878 27 20 E-Mail :ama278@amavita.ch www.amavita.ch www.facebook.com/amavita

24


22. Sirnacher Fasnachtsumzug

22. Sirnacher Fasnachtsumzug Auch dieses Jahr gehört der Sirnacher Fasnachtsumzug zu den grössten und vielfältigsten seiner Art. Über 60 Umzugsgruppen sind bei «SiFAs Geisterstunde» mit dabei. Allerlei Sujets werden Sie begeistern. Die weit über 1000 Aktiven sind mit ihren Kostümen und Wagen auf jeden Fall eine Reise nach Sirnach wert. Am Samstag, 14. Februar 2015, pünktlich um 14.31 Uhr startet der Umzug. Wir laden Gross und Klein zu «SiFAs Geisterstunde» ein! Gönnen Sie sich und Ihren Kindern, Grosseltern, Schwiegereltern und Ver wandten dieses alljährliche Highlight! Es lohnt sich. Besuchen Sie den Sirnacher-Fasnachtsumzug unter dem Motto «SiFAs Geisterstunde». Freier Eintritt zum Guggenspiel im Zelt Zwölf Guggen geben im Festzelt auf der Etziwiese ihr Bestes. Das Guggenspiel beginnt um 16.00 Uhr und dauert bis 19.30 Uhr – dies bei freiem Eintritt. Preisverleihung im Festzelt Um 19.31 Uhr beginnt die Preisverleihung der Zuschauer- und Umzugsgruppen-Preise. Die drei Zuschauerpreise werden durch unsere Muschelfee verlost. Nach Auszählung der ZuschauerVoten (dieses Jahr elektronisch) werden die fünf Gewinner der Umzugsgruppen-Preise durch unsere Muscheldamen bekannt gegeben. Gönnen Sie sich diesen aussergewöhnlichen Sirnacher Anlass mit einer Wurst und einem Getränk! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

25


teppiche bodenbeläge

innendekoration

parkett

G m b H

vorhänge polsterei

8370 sirnach wilerstrasse 9 tel. 071 966 17 34 www.kopp-wohnen.ch

mercerie accesoirs

Quinter & von Ah

Heizungen und Feuerungen 8371 Busswil / 9535 Wilen b. Wil 071-923 82 27 - 079-659 32 00 - www.heizung-en.ch Werkstatt/Ausstellung: Lenzbüel 15a, Gloten Sirnach

Sanierungen: Öl - Gas - Holz, Wärmepumpen und Solaranlagen Reparaturen - Ölbrennerservice - Heizungsservice - Boilerservice

öffnungszeiten: di – do 9.00 – 11.45 fr – sa 9.00 – 12.00

14.00 –18.00

lisa berweger • fischingerstrasse 26 8370 sirnach • t e l . 0 7 1 9 6 0 0 6 9 0

26

• • • • • •

beratung massberechnungen knöpfe fäden nadeln auf bestellung: reissverschlüsse stick- und knüpfbilder etc.


Treffpunkt nach dem Fasnachtsumzug

Treffpunkt nach dem Fasnachtsumzug Nach dem Fasnachtsumzug findet im Festzelt auf der Etziwiese das grosse Guggenkonzert statt. Eine Mega-Gaudi mit Festwirtschaft und Riesenstimmung beim Guggenkonzert an dem zwรถlf Guggen vom Umzug teilnehmen. Nicht verpassen! Sichern Sie sich einen Platz und geniessen Sie dieses einmalige Spektakel.

27


Vermessung | Geografische Informationssysteme | Leitungs- und Werkkataster | Informatik Frauenfeld / Sirnach

Ingenieurhochbau | Ingenieurtiefbau Energieplanung | Raum- und Umweltplanung Frauenfeld / Münchwilen

Schminkartikel Perücken Bärte Hüte Coiffure

Damen Herren Kinder

Ihr Spezialist für Haarpflege und modische Frisuren Winterthurerstrasse 7

8370 Sirnach

Perücken für Alltag – Bühne – Fasnacht

071 966 12 80

Beratung – Vermietung – Verkauf

SPECIALITÀ CALABRESE ÖFFNUNGSZEITEN FRANCO & ANTONELLA BENNARDO FRAUENFELDERSTRASSE 40, 8370 SIRNACH TELEFON 071 966 25 66 TELEFAX 071 966 75 29

28

Dienstag– Freitag 10.00 –14.00, 17.00 –23.30 Uhr Samstag und Sonnta g ab 17.00 Uhr (für Anlässe machen wir gerne früher auf) Montag geschlossen


Gewinner Umzug 2014

Gewinner Umzug 2014 Primarschule Sirnach – Schulhaus Grünau und Silberweide (10 Klassen) Motto: Grünau Safari Im Jahr 2014 fand der SiFA-Fasnachtsumzug unter dem Motto «SiFAs Safari» statt. Ein optimales Motto, um mit ca. 200 Primarschülerinnen und -schüler daran teilzunehmen. Soweit war die Idee Anfang des Schuljahres 2013/14. Schnell wuchsen im Lehrerteam kreative Ideen heran, wie die Theorie in die Praxis umgesetzt werden kann. Es wurde eine Projektwoche daraus gemacht, in der in stufenübergreifenden Projektgruppen gearbeitet wurde, um sich intensiv auf den Umzug am 1. März 2014 vorzubereiten. In der ersten Woche nach den Sportferien fiel der Startschuss und es wurde voller Elan und Tatendrang gewerkelt, gebastelt, genäht und gemalt. Mit einer Safari verbindet man automatisch verschiedene Tiere Afrikas, Jäger und die einheimischen Afrikaner. Genau das machten wir uns zum Thema. Es gab fünf verschiedene (Tier-)gruppen (Löwen, Elefanten, Affen, Giraffen und Zebras), die Masken aus Papiermache herstellten und in einer Massenproduktion ihre eigenen Kostüme nähten. Ausserdem gab es die Wilderer, welche in der Projektwoche vier Leiterwägen safaritauglich gemacht haben, auf denen sie Käfige mit den verschiedensten Tieren herstellten. Und dann natürlich noch unsere grosse Afrikanergruppe, welche eigene Instrumente herstellte, Lieder und Tänze einübte und Kostüme herstellten. Ihr Werk führten sie uns zum Abschluss der Projektwoche im Singsaal vor. Nun war es endlich soweit und der 1. März stand vor der Türe. Die Afrikaner wurden vor dem Umzug von fleissigen Helfern geschminkt und die Schülerinnen und Schüler verwandelten sich in wilde Tiere. Beim Umzug konnten die Kinder eine Menge Konfetti schmeissen und Bonbons verteilen. Bald war das lustige Treiben vorbei und die Kinder wurden am Ziel mit einem feinen Hot-Dog und einem Getränk verköstigt. Aufgekratzt und voller neuer Eindrücke machten sich die Kinder wieder auf den Heimweg. Am Montag gaben die Lehrerinnen und Lehrer bekannt, dass sie den ersten Platz gewonnen haben. Das ganze Schulhaus war begeistert und freute sich riesig über den Erfolg.

29


SiFA-Vorstand und Joker

30

Marco Meuri • Präsident

Franco Baumgartner • Aktuar • Vorstand Presse und Werbung

Simon Baumgartner • Vorstand Kasse

Raphael Köppel • Vize-Präsident • Vorstand Umzug

Marcel Hollenstein • Vize-Präsident • Vorstand Eröffnung

Roger Hollenstein • Vorstand Guggen

Ivo Schneider • Vorstand Rasslete • Security

Tristan Kayser • Vorstand U19 • Bau Dreitannen

Gabriel Walzthöny • Vorstand KiMaBa • Kasse

Thomas Steger • Vorstand Beizen

Markus Treagust • Vorstand Security

Joy Kayser • Vorstand Dekoteam

Florian Lehmann • Vorstand Sponsoring

Urs Keller • Standarte

Tamara Schwarzer • Joker Eröffnung

Corinne Meile • Joker Fee und Damen • KiMaBa

Sabrina Schenk • Joker Fee und Damen • KiMaBa

Claudia Möller • Joker Dekoteam


SiFA-Vorstand und Joker

Monika Dietrich • Joker SiFA-Beiz

Nathalie Albrecht • Joker Bau Dreitannen • U19

Jérôme Machesini • Joker Presse und Werbung

Cyrill Wüst • Joker ZapfBar

Daniel Müller • Joker Rasslete

Laura Kilchenmann • Joker Guggen

Philipp Hager • Joker Bau Zelt

Thomas Sammer • Joker Umzug

Roger Baumgartner • Joker Umzug

Roman Erni • Joker Anwärter Rasslette

31


Grobbleche – Warmbreitbandbleche – Massbleche Feinbleche – Spaltband - Zuschnitte Geschmiedete Vollstahlstützen gewalzter Breitflachstahl Stabstahl Kaltgerollte Profile Rostfreie Bleche - rostfreier Stabstahl – rostfreie Zuschnitte Freiformschmiedeteile

Ludwig Stahl AG TWS Gewerbezentrum Fischingerstrasse 66 CH-8370 Sirnach

32

www.ludwigstahl.ch info@ludwigstahl.ch Tel. ++41/71/969 42 42 Fax ++41/71/969 42 00


Neu im Vorstand

Neu im Jokeramt: Joker SiFA-Beiz Name: Monika Dietrich

Wohnort: Sirnach

Beruf: Detailhandelsfachfrau Geburtsdatum: 11. September 1990 Was sind deine Hobbies? SiFA, Schützenverein, Fussball-Fan, Mithilfe und Organisieren von diversen Anlässen. Wo arbeitest du? Confiserie Hirschy AG in Wil Wie bist du zur SiFA gekommen? Als Sirnacherin bin ich schon als Kind mit verschiedenen Vereinen an den Umzügen der SiFA mitgelaufen, und seither hat mich die SiFA nicht mehr los gelassen . Was bedeutet dein Ressort für dich? Da ich schon immer gerne an der Bar tätig war denke ich, dass ich in meiner Aufgabe richtig aufgehen kann und somit hoffentlich alle erfreuen werde! Was wünschst du dir für deine Zeit bei der SiFA? Ich wünsche mir eine spannende, unvergessliche Zeit und das alles reibungslos verläuft.

Joker Guggen Name: Laura Kilchenmann Wohnort: Wiezikon Beruf: Tourismus-Studentin Geburtsdatum: 20. Dezember 1989 Was sind deine Hobbies? Sportliche Aktivitäten, Bücher lesen, Freunde treffen, mein Gottenkind. Wo arbeitest du? Neben dem Studium arbeite ich bei der Firma Griesser AG in Aadorf und verdiene mir dort meine Brötchen dazu. Wie bist du zur SiFA gekommen? Ich bin schon seit meiner Kindheit bei der SiFA dabei, durch meine Eltern. In den letzten 4 Jahren war ich zuerst Muscheldame und letztes Jahr hatte ich die Ehre als Muschelfee zu amtieren. Was bedeutet dein Ressort für dich? Es war mir wichtig weiterhin einen Teil der SiFA zu bleiben, und da ich als Kind kein einziges Monsterkonzert verpasste, ist dieses Ressort wie für mich gemacht! Was wünschst du dir für deine Zeit bei der SiFA? Spass haben, einen Beitrag zu einer weiteren guten Fasnacht zu leisten und dass mein Ressortchef zufrieden ist mit meiner Arbeit.

33


Ihr Elektroinstallateur, Berater, Partner und Service-Mann:

Licht-, Kraft- und Telefoninstallationen

Oberdorfstrasse 2 8370 Sirnach Telefon 071 966 33 22 Telefax 071 966 53 27 www.elektro-thoma.ch info@elektro-thoma.ch

t neu! g l o f – he bar aten? t y m e r e /D Vorlag

34


Neu im Vorstand

Joker Umzug Name: Thomas Sammer

Wohnort: Wallenwil

Beruf: Projektleiter Geburtsdatum: 28. Mai 1985 Was sind deine Hobbies? Reisen, Wandern und Kochen. Wo arbeitest du? Espro AG in St. Gallen Wie bist du zur SiFA gekommen? Freunde und Verwandte. Was bedeutet dein Ressort für dich? Ich habe viele tolle Erinnerungen daran, wie ich den Umzug als Kind jeweils miterleben und mitmachen durfte. Nun habe ich die Chance etwas zurückzugeben und gleichzeitig den Umzug aus einer anderen Perspektive zu erleben. Was wünschst du dir für deine Zeit bei der SiFA? Interessante Leute kennen zu lernen und möglichst viele Schleckmuscheln zu verteilen.

Joker Bau Zelt Name: Philipp Hager

Wohnort: Oberwangen

Beruf: Landschaftsgärtner Geburtsdatum: 21. November 1986 Was sind deine Hobbies? Klettern, Grillen, Snowboarden, Skitouren und natürlich Fasnacht. Wo arbeitest du? egligrün Sirnach Wie bist du zur SiFA gekommen? Es sind bereits Kollegen von mir in der SiFA. Da ich diesen Winter nicht mehr im Skigebiet arbeiten werde, kann ich die Winterzeit auf diese Weise stimmungsvoll gestalten. Was bedeutet dein Ressort für dich? In erster Linie möchte ich mich zu den Sirnacher Fasnächtler zählen dürfen. Im Ressort «Zeltbau» kann meine Kenntnisse am besten einbringen. Was wünschst du dir für deine Zeit bei der SiFA? Mit tollen Leuten eine lustige, interessante und närrische Zeit erleben.

Joker Anwärter Rasslette Name: Roman Erni

Wohnort: Sirnach

Beruf: Sanitär Geburtsdatum: 6. Mai 1993 Was sind deine Hobbies? SiFA, jubla, div. Sport. Wo arbeitest du? Balterswil Wie bist du zur SiFA gekommen? Durch Kollegen und die jubla. Was bedeutet dein Ressort für dich? Verantwortung und neue Erfahrungen. Was wünschst du dir für deine Zeit bei der SiFA? Gute Stunden mit den Vereinsmitgliedern. 35


Situationsplan

Park 33 Park Besten Dank für Ihre Unterstützung durch die Mitgliedschaft oder den Kauf von – – – – –

Plaketten mit Kordel Plaketten mit Nadel SiFA-Mitgliedschaft Passiv-Mitgliederbeitrag Gönnerbeitrag ab

CHF 12.– CHF 12.– CHF 50.– CHF 20.– CHF 100.–

Legende Fasnachtsumzug Route Besammlung 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Kirchplatz (Eröffnung/Monsterkonzert) Gemeindezentrum Dreitannen Parkplatz Q20 (Füürlizapfenverbrennung und Feuerwerk Party-Zelt Etziwiese ZapfBar SiFA-Beiz, Foyer Dreitannen SiFA-Stubä, Kantine Dreitannen Turnhalle Birkenweg (U19-Party) Kath. Kirche (Gottesdienst für Narren)

W in t

er th u

Route Umzug re r

str as se

Mit gutem Sehen auffallen!

Fischer Optik | Sirnach | 071 966 11 74 36

1 Kirchplatz 1 Kirchplatz


Situationsplan

kplatz kplatzQ20 Q20 Turnhalle Birkenweg 88 Turnhalle Birkenweg

Birk

enw

eg

2 Dreitannen 2 Dreitannen

Un te rd o

Frau

Gr체na ustras se

enfe lder stra sse

Besammlung Umzug

W

5 5 ZapfBar ZapfBar

sse tra rfs

6 SiFA-Beiz 6 SiFA-Beiz

7 SiFA-Stub채 7 SiFA-Stub채 K

Party-Zelt Etziwiese 44 Party-Zelt Etziwiese sse tra s r ile

Route Umzug

tz hpla irc

99 Kath. Kath.Kirche Kirche

Fairdruck AG Kettstrasse 40 | Tel. 071 969 55 22 | info@fairdruck.ch 8370 Sirnach | Fax 071 969 55 20 | www.fairdruck.ch Filiale Z체rich Riedstrasse 1

| 8953 Dietikon

37


Als wären sie nie dagewesen. S.M.A.R.T. REPAIRS Mit unserem Service zur Beseitigung kleiner Beulen und Kratzer sparen Sie bis zu 75 %* im Vergleich zu einem Austausch.

*

Die günstige & saubere Lösung, ohne Austausch von Teilen bei gleichzeitiger Sicherstellung der hohen Ford-Qualitätsstandards.

Grenz Garage Bronschhofen Hauptstrasse 47, 9552 Bronschhofen Tel. 071 913 85 85 verkauf@grenz-garage.ch www.grenz-garage.ch

38


Muschelfee 2015

Muschelfee 2015 Name: Fabienne Keller Wohnort: Sirnach Geburtsdatum: 22. Juli 1986 Meine Hobbies: Skifahren, Tae Bo und Klavier spielen Liebe Fasnächtlerinnen und Fasnächtler Ich freue mich jetzt schon auf die Fasnachtszeit mit euch und bin gespannt, was für gruselige Gespenster uns begegnen werden. Mit grossem Vergnügen werde ich euch als Muschelfee begleiten. In Kirchberg bin ich aufgewachsen und wohne seit zweieinhalb Jahren in Sirnach. Seit mehr als sieben Jahren bin ich bei der Raiffeisenbank in Sirnach als kaufmännische Angestellte tätig. Seit dieser Zeit konnte ich bereits viele Kundenkontakte in der lokalen Bevölkerung knüpfen. Den Fasnachtsvirus trage ich seit meiner Kindheit in mir. Damals galt natürlich das Prinzessinnenkleid als meine absolut liebste Verkleidung. Das grösste Highlight waren stets die Umzüge, und ich wollte immer einmal an der Parade teilnehmen. Vor drei Jahren wurde ich von einer Kollegin angefragt, ob ich Muscheldame werden möchte. Da ich ein grosser Fasnachtsfan bin, sagte ich mit Begeisterung zu. Die Zeit als Muscheldame war ein tolles und schönes Erlebnis. Ich durfte viele neue und interessante Leute kennen lernen. Es ist mir eine grosse Ehre, das Amt als Muschelfee zu übernehmen. Ich hoffe, dass ich mit meiner guten Laune die Leute mit dem Fasnachtsvirus anstecken kann. Auf die diversen Umzüge und dem damit verbundenen Zuwinken des Publikums freue ich mich am meisten. Vor allem die strahlenden Kindergesichter waren bereits als Muschelfee sehr berührend. Ich kann es kaum erwarten, bis die SiFA-Geisterstunde losgeht. Geniesst die Fasnacht in vollen Zügen und nehmt euch in Acht vor den Geistern.

«Zapfe, zapf, zapf» Eure Muschelfee Fabienne

39


Fragen an die Muschelfee

Wie wurde die Sirnacher Fasnacht zu deinem Hobby? Meine Kollegin war früher Muscheldame und Muschelfee. Leider hatte es zu diesem Zeitpunkt keinen freien Platz mehr. Später suchten sie wieder eine Dame und meine Kollegin hatte mich vorgeschlagen. Über die Anfrage freute ich mich sehr und sagte natürlich zu. Was gefällt dir besonders an unserer Fasnacht? Ich finde es toll, dass wir fast eine Woche lang ein abwechslungsreiches Programm veranstalten. Es hat für jeden etwas dabei. Was gefällt dir am Programm der SiFA am besten? Am besten gefällt mir der Umzug. Es ist immer eine grosse Freude die strahlenden Gesichter der Kinder zu sehen. Was wünschst du der SiFA? Ich hoffe, dass es die SiFA noch lange gibt und sie immer zahlreich besucht wird. Was ist deine beste Fasnachtserinnerung? Schon als Kind wollte ich immer an den Umzügen teilnehmen. Als Muscheldame durfte ich diese tolle Erfahrung machen. Wann und wo packte dich der Fasnachtsvirus? Dieser packte mich schon als Kind. Da ich in Kirchberg aufgewachsen bin, war ich früher oft in Gähwil an den Fasnachtsumzügen. Mein Bruder und ich verkleideten uns jedes Jahr mit tollen Kostümen. Wie sieht dein Plan im 2015 für den Schmutzigen Donnerstag aus? Nach der Eröffnung werde ich mit meinen Muscheldamen auf eine gute Fasnacht anstossen. Welchen Einfluss möchtest du auf die Fasnacht haben? Ich hoffe, dass ich mit meiner guten Laune die Leute anstecken kann und wir somit eine lustige und tolle Fasnacht erleben können. Was weckt das Motto «SiFAs Geisterstunde» in dir? Als Erstes kommen mir gruselige Geister und Draculas in den Sinn. Diese werde ich hoffentlich nicht antreffen. Doch von Edward Cullen würde ich mich vielleicht beissen lassen. Was darf in deinem Geisterschloss nicht fehlen? Auf meinem Geisterschloss darf auf keinen Fall meine Muschelcrew fehlen.

40


Muscheldamen

Name: Nadine Pfister Geburtstag: 20. Mai 1992 Wie lange stehst Du jeweils am Morgen vor dem Spiegel? A de Fasnacht mues das blitzgschwind go! Was ist dein Lebensmotto? Don’t be lazy, be crazy. Wie hältst du dich während der Fasnachtszeit fit? Mit Guggemusig und Wiiswii. Wie heisst deine Lieblings-Guggen-Gruppe? Immogeister. Was weckt das Motto «SiFAs Geisterstunde» in dir? S’Hippigspängstli wo umespukt und viil grusligi Fantasie. Während der Fasnachtszeit kann ich nicht sein ohne... …Muschelcrew!

Name: Shelby Widmoser Geburtstag: 12. Dezember 1993 Wie lange stehst Du jeweils am Morgen vor dem Spiegel? Wenn ich gang go schaffä nu 2–3 Minute, wänni sust furt gang chas schnell mol chli länger go. Was ist dein Lebensmotto? Ein Tag ohne Lachen, ist ein verlorener Tag. Wie hältst du dich während der Fasnachtszeit fit? Mit Alkaseltzer, Zapfäfrass und ere warmä Badwannä. Wie heisst deine Lieblings-Guggen-Gruppe? Uzepatscher – diä sind super! Was weckt das Motto «SiFAs Geisterstunde» in dir? Wer kennt scho d’Not vom chliinääääääää Hippiegschpängstli… Während der Fasnachtszeit kann ich nicht sein ohne... …Konfetti und Wiiswy!

Wagner Metallgiesserei AG

www.metallgiesserei-wagner.ch info@metallgiesserei-wagner.ch

Feldstrasse 6 8370 Sirnach Tel. 071 960 08 08 Fax 071 960 08 19

41


Muscheldamen

Name: Xenia Gnehm Geburtstag: 30. Juni 1988 Wie lange stehst Du jeweils am Morgen vor dem Spiegel? Zum Arbeiten jeweils noch beinahe im gehen – für den Ausgang oder Fasnacht je älter je länger! Was ist dein Lebensmotto? Hihi… da kommt mir nur eins in den Sinn: «Lebe lustig, lebe froh wie die Maus im Haferstroh.» (Mein Zitat, 1996) Wie hältst du dich während der Fasnachtszeit fit? Mit viel Duracell-Energie! Wie heisst deine Lieblings-Guggen-Gruppe? Die Ostschweizer Guggenlandschaft hat so viel Stimmung zu bieten, da kann ich mich kaum entscheiden! Was weckt das Motto «SiFAs Geisterstunde» in dir? Ein wenig Nackenschaudern… Während der Fasnachtszeit kann ich nicht sein ohne... …die tolle SiFA-Crew, meine besten Freunde, Matiza, schöne Kostüme und natürlich Guggenmusik. Name: Gina Gemperle Geburtstag: 18. Oktober 1991 Wie lange stehst Du jeweils am Morgen vor dem Spiegel? Oft bleibt da nicht viel Zeit übrig! Was ist dein Lebensmotto? Nichts in der Welt ist so ansteckend wie ein Lachen und gute Laune. Wie hältst du dich während der Fasnachtszeit fit? Mit Zapfenfrass und Traubenzucker. Wie heisst deine Lieblings-Guggen-Gruppe? Immogeister Was weckt das Motto «SiFAs Geisterstunde» in dir? Natürlich die närrischen Geister in mir! Während der Fasnachtszeit kann ich nicht sein ohne... …meine Muschel-Crew, Zapfenfrass und Guggenmusik.

8374 Dussnang, Tel. 071 977 15 01 • Säli/Sitzungszimmer • Saal bis 70 Personen • Gartenrestaurant Heidi Bärlocher, Kony Böni Dienstag ganzer Tag geschlossen Mittwoch bis 17.00 Uhr geschlossen

42


Muscheldamen

Name: Livia Jäggi Geburtstag: 12. Mai 1993 Wie lange stehst Du jeweils am Morgen vor dem Spiegel? Je noch dem wie d’Nacht verlaufe isch chli länger oder chli weniger lang… Was ist dein Lebensmotto? «Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen!» Wie hältst du dich während der Fasnachtszeit fit? Sobald öppis los isch bini denn schnell wieder fit! Wie heisst deine Lieblings-Guggen-Gruppe? Alli wo gueti Stimmig verbreitet. Was weckt das Motto «SiFAs Geisterstunde» in dir? Gänsehut und Vorfreud. Während der Fasnachtszeit kann ich nicht sein ohne… … mini Fründe, viel Spass, tolli Erlebnis und zum Schluss denn guete Erinnerige.

Name: Robine Baumgartner Geburtstag: 9. Juli 1990 Wie lange stehst Du jeweils am Morgen vor dem Spiegel? Je nachdem wieviel Zeit mir nach dem Trödeln noch bleibt. Was ist dein Lebensmotto? You can get it if you really want! Wie hältst du dich während der Fasnachtszeit fit? Mit viel Spass, guter Laune … und ab und zu einem Alka-Selzer. Wie heisst deine Lieblings-Guggen-Gruppe? Immogeister aus Immensee. Was weckt das Motto «SiFAs Geisterstunde» in dir? «D’Not vom chline Hippigschpängschtli…» Während der Fasnachtszeit kann ich nicht sein ohne… …meine Muschel-Crew und gute Stimmung!

43


Anlass-Sponsor Rasslette

44


SiFA Rasslete

SiFA Rasslete, die Achte Samstag, 14. Februar 2015 20.01 Uhr, Zelt Etziwiese Liebe Fasnächtlerin/Lieber Fasnächtler Wir freuen uns, dich schon zur achten Ausgabe der Rasslete begrüssen zu dürfen. Komm auch ins grosse Spukschloss auf der Etziwiese. Am Nachmittag nach dem Umzug lassen wieder mehrere Guggen ihre Instrumente im grossen Zelt ertönen. Am Abend ab 19.45 Uhr heizt die Partyband «Voodoo Child», bekannt von vielen Auftritten wie Aprés-Ski-Partys, mit unvergesslichen Kult-Hits bis hin zu Rock, Pop und den aktuellen Charts das Festzelt ein. Dazwischen wirst du in den Bann der verschiedenen Liveacts gezogen, welche von Nah und Fern anreisen um aufzutreten. Lass dich von den tänzerischen Künsten von «Fatlum Musliji», bekannt aus «Die grössten Schweizer Talente» verzaubern. Die Guggenmusiken «Romis Näbel Horner» und «Uzepatscher» bringen mit ihren heissen Klängen das Zelt zum Kochen. Die Gruppe «Herkules» begeistert dich mit ihren akrobatischen Sensationen. Komm auch, und erlebe einen unvergesslichen Abend. Das ganze Programm ist für einen Preis von CHF 15.– zu haben. Das Alterslimit im grossen Zelt nach 19.45 Uhr ist 18 Jahre. Als Alternative bietet sich für die Jugendlichen die U19-Party in der Turnhalle Birkenweg. Mit fasnächtlichen Grüssen Die SiFA Rasslete

Gschänkslädeli

Papagei zum

Bahnhofstrasse 34b 8360 Eschlikon Tel. 071 971 36 49 www.zum-papagei.ch

Öffnungszeiten: Di-Fr 8:30-11:30, 14:00-18:30 Sa: 9:00-16:00 durchgehend (Montag geschlossen)

Geschenke für jeden Anlass für Gross und Klein » Fruchtige

» Schnaps &

» Delikatessen für

» Wohn- und

» Öle & Essige

» Kinderspiel-

Balsamessige Feinschmecker

Liköre

Gartendekor sachen

45


Kultiviertes Wachstum für Bäume und Pflanzen. Kultiviertes Wachstum für Bäume Pflanzen. Seit 1870 steht derund Name Bernhard Baumschulen für lebendes Grün. Von Blütenstauden bis Solitärgehölze Seit 1870 steht der Name Bernhard Baumschulen für reicht unser Sortiment. Mit gärtnerischem Fachwissen lebendes Grün. Von Blütenstauden bis Solitärgehölze beraten wir Landschaftsgärtner sowie Gartenfreunde. reicht unser Sortiment. Mit gärtnerischem Fachwissen beraten wir Landschaftsgärtner sowie Gartenfreunde. Bernhard Baumschulen AG Untermattstrasse 23 Bernhard Baumschulen AG 8370 Sirnach Untermattstrasse T +41 71 969 69 9023 8370 Sirnach info@bernhard-baumschulen.ch T +41 71 969 69 90 www.bernhard-baumschulen.ch info@bernhard-baumschulen.ch www.bernhard-baumschulen.ch

46


U19-Party

U19-Party Samstag, 14. Februar 2014 20.31 Uhr,

Turnhalle Birkenweg Sirnach

Eintritt CHF 10.– Ab Jahrgang 2001 bis 1995

Wi r

rstĂź u nt e

t ze n u n

sere Jugend:

(Bei Alterskontrollen werden nur ID oder Fahrausweis als amtl. Ausweis aktzeptiert) 47


«Wir machen Teile kleiner als Konfetti» R eisen

Tony - Car AG

* Cars 4 * - und 5

www.walliserreisen.ch

Badeferien Spanien  April - Oktober bis zu 3 Fahrten wöchentlich  Costa Brava, Costa del Maresme,  Costa Dorada, Costa del Azahar erbindlich Bestellen Sie unv Badeferien Istrien ! unsere Kataloge

Badeferien Dalmatien

 April - Oktober bis zu 2 Fahrten wöchentlich  Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien

Badeferien Adria, Italien  Juni, Juli, September, verschiedene Fahrten  Cesenatico, Valverde, Pinarella di Cervia, Rimini

Kuren & Wellness  März - November bis zu 2 Fahrten wöchentlich  Abano - Montegrotto (Italien)  Radenci + Moravske Toplice (Slowenien)  Bad Waltersdorf (Österreich)

Rundreisen

 Apulien, Slowenien, Bretagne, Costa Brava,  Dalmatien, Griechischer Frühling, Holland,  Istrien, Jakobsweg, Korfu, Marokko, Nordkap,  Norwegen, Polen, Rom, Rügen, Sizilien  Schottland, Sardinien, Cornwall, Tschechien,  Umbrien, Deutschland, Österreich

Wir empfehlen uns auch für Vereinsreisen, Hochzeitscarfahrten, Geschäftsanlässe - nach Ihrem Wunsch! Walliser Reisen AG, Tony-Car AG, Wallenwilerstr. 9, 8360 Eschlikon, 071 973 75 55 info@walliserreisen.ch

SIFA2011 Montag, 29. November 2010 15:20:53

Verwerten statt Entwerten AVO Wiederkehr Recycling AG Niederstettenstrasse 14 9536 Schwarzenbach Tel. 071 929 40 70 48


Kindermaskenball

Sonntag, 15. Februar 2015, 13.31 Uhr, Dreitannensaal Clownvorstellung mit ni Pepe vom Circus Ballo MITMACHEN LACHEN – STAUNEN –

Darbietung der Mädchenriege Sirnach

Auftritt der Tannzapfeschüttler

Gratis Schmin ken

Gratis Konfetti an der Konfettischlacht mit der Muschelfee

Verpflegung zu Familienpreisen Der Anlass für Ihre Familie

artner ielholz Bauingenieurbüro, Busswil + Wil www.kielholz.ch 49


Füürlizapfen 2014

Füürlizapfen 2014 SiFAs Safari, das vielversprechende Motto der vergangenen 21. Sirnacher Fasnacht wurde mit einem Zapfen umgesetzt, der sehr stark an die alten Tage der SiFA erinnert. Ein neues Bauteam, bestehend aus den Zapfenmannli aus Sirnach machte sich ab dem 11.11.2013 an den Bau des neuen Zapfen. In traditioneller Bauweise erstellt, mit hunderten von Holzschindeln und sehr viel Liebe zum Detail, erstrahlte der rund 4 Meter hohe Zapfen. Der passende Safarihut und die Begleitung einer Herde wilder Tiere rüsteten den Zapfen für die Safari 2014. Der Füürlizapfen besuchte zur Freude der vielen Zuschauer wieder die Umzüge Lenggenwil, Sirnach und Wil. Am darauffolgenden Dienstag wurde der wunderschöne Zapfen traditionsgemäss um 19.11 Uhr mit Unterstützung von den Murglaatschen und den Voll-Gas-Chlöpfer angezündet. Marco Ochsenbein hatte die Ehre den Zapfen zu entzünden, diese Ehre hatte er sich redlich verdient, da er zuvor beim Bau von 20 Füürlizapfen mitwirkte. Zum Staunen der zahlreich erschienenen Zuschauer auf dem Q20-Parkplatz hielt der Safari Zapfen lange Stand, bis er dann doch nach längerem Vollbrand in sich zusammenbrach.

Sponsor Füürlizapfen

An dieser Stelle möchte sich die SiFA nochmals ganz herzlich bei den Zapfenmannli aus Sirnach und bei allen bedanken, die zum guten Gelingen dieses Zapfens in irgendeiner Form beigetragen haben.

Die Partnerschaft, die Vertrauen schafft. In Geldangelegenheiten will man sich auf einen kompetenten Partner verlassen können. Wir beraten Sie gerne persönlich. Vereinbaren Sie einen Besprechungstermin. www.raiffeisen.ch

Raiffeisenbank Sirnach Wilerstrasse 4 8370 Sirnach

50


Füürlizapfen 2015

Füürlizapfen 2015 Auch in diesem Jahr werden wieder die Zapfenmannli aus Sirnach den Füürlizapfen erstellen. Wir von der SiFA freuen uns sehr über diese sehr erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Vereine. Falls es wirklich jemanden geben sollte der nicht weiss, was ein Zapfenmannli ist: Vor hunderten von Jahren lebte in den Wäldern des südlichen Thurgaus eine kleine Völkergemeinschaft. Diese Schar Männer und Weiblein ernährten sich und ihre Kinder von Beeren, Wurzeln und von der Jagd. Aus der Haut der erlegten Tiere gerbten die Frauen Leder und nähten mit ihren flinken Fingern Hosen und Umhänge. Die Männer bestückten diese Kleidungsstücke für die Jagd mit Tannenzapfen und trugen ein Tannenreisig Gebinde auf dem Kopf. So getarnt pirschten sie sich an das Wild heran und erlegten dieses, um so ihre Familien ernähren zu können. Aber auch in diesem Jahr hat sich nun diese Gemeinschaft der Zapfämannli vorgenommen für die SiFA und Sie, liebe Besucher einen Zapfen zu bauen. Bei der S. Müller AG in Wil wird nun geschraubt, gehämmert und gesägt was das Zeug hält. Mehr wird aber noch nicht verraten. Sie können den Zapfen am Umzug in Sirnach zum ersten Mal bewundern. (Mehr über die Zapfämannli unter www.zapfaemannli.ch) Sicher ist auch, dass dem Zapfen am Dienstag, 17. Februar 2015 nach einem traumhaften Feuerwerk und in musikalischer Begleitung von zwei Guggen das letzte Stündchen geschlagen hat. Das Feuer soll dann auch alle Geister, die Sirnach während der Fasnacht heimgesucht haben, wieder in die Unterwelt vertreiben. Ein Anlass für Gross und Klein. Bitte planen Sie diesen einzigartigen Schlusspunkt der Sirnacher Fasnacht 2014 wiederum fix in Ihr Programm ein. Sie werden es mit Sicherheit nicht bereuen.

WIR ZIEHEN AM GLEICHEN SEIL S.Müller Holzbau GmbH Sirnacherstrasse 6 ¦ 9500 Wil ¦ Tel. 071 913 38 00

51


Patronat Guggennacht

kies + betonwerk muldenservice

8374 Oberwangen Büro 071 977 15 31 Werk 071 971 18 74

Patronat Guggennacht

Umzüge Kappeler Transporte

√ Int. Umzüge √ zwei moderne Möbellifte √ Möbellager √ Hausräumungen 8374 Dussnang Telefon 071 977 11 70 Internet: www.kappeler-euromover.ch

Wir sind immer für Sie da. Ihr Tankspezialist! Tankrevisionen und -Anpassungen 8370 Sirnach 071 966 46 85 Fax 071 966 46 05 www.petrohandels.ch info@petrohandels.ch 52


Sirnacher Guggennacht

Freitag, 13. Februar 2015, 18.46 Uhr Kirchplatz/Zelt Etziwiese

Fertigung von Maschinenteilen jeder Art Mechanische Reparaturen Maschinenkomponenten Wilerstrasse 28 CH-8370 Sirnach Tel. 071 966 33 26 Fax 071 966 46 26 info@simagag.ch www.simagag.ch

Mechanische Werkstätte • Maschinenbau • moderne Zerspanungstechnik

53


Fabrikstrasse 5 • 8360 Eschlikon Telefon 071 973 75 40 • Telefax 071 973 75 41 www.fenstergautschi.ch

Holzbau AG 8370 Sirnach

Ausführung sämtl. Zimmerarbeiten Fabrikation verleimter Balken Tel. 071 966 26 11, Fax 071 966 36 09 54


Sirnacher Guggennacht.

Schaurig schöner Gruselsound an der SiFA-Guggennacht Liebe Fasnächtlerinnen und Fasnächtler Wir freuen uns, Sie auch in diesem Jahr wieder zum Guggenspektakel begrüssen zu dürfen. Am Freitag, 13. Februar 2015, werden 617 gruselige Guggengestalten aus 18 verschiedenen Formationen in Sirnach zusammentreffen. Die gute Stimmung und die positiven Feedbacks der Guggen im letzten Jahr haben uns bewogen, am geänderten Konzept festzuhalten. Neu dabei im Ressort Guggen ist die letztjährige Muschelfee Laura Kilchenmann. Pünktlich um 18.46 Uhr, wenn der Böllerschuss durch das Dunkel des Sirnacher Nachthimmel hallt, beginnt die 22. Guggennacht. Den Start machen acht Guggen mit ihrem Spiel auf dem Gemeindeplatz.

55


ZÜRCHER br in g t s ,…

. Kipperfahrzeuge . Kranfahrzeuge . Muldentransporte . Spezialtransporte . Baumaschinen

Zürcher Kies und Transport AG Henauerstrasse 2 .14 9524 Zuzwil Ausserdorfstrasse . 9524 Zuzwil T 071 940 05 29 . F 071 940 05 25 info@zuercherzuzwil.ch . zuercherzuzwil.ch AZ-Fasnacht_2011_var001.indd 1

56

. Recycling . Steinhandel . Kieshandel . Inertstoffdeponie . Entsorgungen

Deglo AG Dreibrunnenstrasse .18370 Sirnach . 8370 Sirnach T 071 960 19 10 . F 071 960 19 11 info@degloag.ch . degloag.ch 28.01.11 10:53


Sirnacher Guggennacht

Spätestens beim Monsterkonzert werden die Fundamente der umliegenden Häuser unter der geballten Energie der «schrägen» Klänge zu beben beginnen. Richtig furchterregend wird es ab 20.25 Uhr, wenn im Geisterschloss auf der Etziwiese die ersten schrägen Töne die Geister aus ihren Verliessen locken. Werden die Geister oder die Gugger am Ende die Oberhand über das Schloss haben? Lassen wir uns überraschen… Gespannt darf man auch auf die Musik des DJ’s sein, welcher die Gäste im Anschluss an das Guggenspiel bis in die frühen Morgenstunden unterhalten wird. Gemeinsam mit Ihnen und den 18 Guggenmusiken werden wir wiederum ein gigantisches Guggenspektakel erleben dürfen. Geniessen Sie das spezielle Ambiente mit den mottogetreuen Dekorationen und lassen Sie sich durch den unvergesslichen Guggensound vom Fasnachtsrausch infizieren. Für die grossartige Unterstützung möchten wir uns bei unseren Sponsoren, den unzähligen Helfern, den Guggen und Ihnen, liebe Besucher, herzlich bedanken! Mit fasnächtlichen Grüssen SiFA Ressort Guggen Roger Hollenstein Vorstand

Laura Kilchenmann Joker

57


Sponsor Feuerwerk

Ihr Partner für Computer, Netzwerke und Software Wünscht allen Narren viel Vergnügen

Informations-Systeme AG, Fabrikstrasse 8, 8370 Sirnach Tel. 071 960 05 05, Fax 071 960 05 08, www.is-ag.ch

58


Spielzeiten Guggen

Spielzeiten der Guggen

Spielzeiten Guggenmusik Name Murglaatschä Sirnach

Marsch Monster 18.46

19.51

Show

SiFAStubä

20.23

21.30

Engel

20.40

Sittärä-Chlöpfer Bernhardzell Quastenflosser Hinterthurgau

19.27

19.51

20.57

Voll-Gas-Chlöpfer Wiezikon

18.55

19.51

21.14

Romis Näbel Hörner Romanshorn

21.31

Göpfischränzer Glattfelden

21.48

Gassärassler Rorschach

22.15

Immogeister Immensee

22.32

Uzepatscher Uzwil

22.49

Riethüsli-Gugge St. Gallen

ZapfBar

19.35

19.51

23.23

Guugewörger Bazenheid

23.50

Schlosshüüler Lostorf

19.43

19.51

00.07

Pelzchappni Sevelen

19.19

19.51

00.24

Amriswiler Marktplatzpfuuser

00.41

Schprötzchante Zuzwil

00.58 19.03

19.51

Gräppälä-Schränzer Oberuzwil

19.11

19.51

20.30

23.06

Gassächlöpfer Gossau

Guggähüpfer Toggenburg

23.15

21.15 20.30

59


Die SiFA vertreibt den Winter… Rüsten Sie sich für den Frühling – wir helfen mit! Ihre Fachpersonen für: ■ sämtliche Arbeiten im Wald ■ Pflege oder Fällung Ihrer Gartengehölze ■ Brennholz und Rundholzprodukte

Fischingerstrasse 69 8374 Dussnang Tel. 071 977 11 90 Fax 071 977 12 57 info@forst-fischingen.ch www.forst-fischingen.ch

r a t u re n a p e R & Service ungen k l a k t n E Boiler tomaten u a h c s a W

966 1 7 0 n o f e ilen Tel w h c n ü 9542 M 60

24 66


Guggennacht

Folgende Guggen sorgen im Zelt für Stimmung… Murglaatschä Sirnach www.murglaatschae.ch Show-Auftritt im Zelt: 20.23

Uhr

Sittärä-Chlöpfer Bernhardzell www.gmscb.ch Show-Auftritt im Zelt: 20.40

Uhr

Quastenflosser Hinterthurgau www.quastenflosser.ch Show-Auftritt im Zelt: 20.57

Uhr

Voll-Gas-Chlöpfer Wiezikon www.voll-gas-chlöpfer.ch Show-Auftritt im Zelt: 21.14

Uhr

Romis Näbel Hörner Romanshorn www.rnh.ch Show-Auftritt im Zelt: 21.31

Uhr

Göpfischränzer Glattfelden www.goepfischraenzer.ch Show-Auftritt im Zelt: 21.48

Uhr

61


9542 MĂźnchwilen Telefon 071 969 38 60 www.friess-metallbau.ch

Wilenstrasse 12 9532 Rickenbach bei Wil TG Telefon 079 6000 941 info@immoclean.ch www.immoclean.ch

So einfach ist Sauberkeit Hauswartung

62

Gebäudereinigung

Glasreinigung


Guggennacht

Folgende Guggen sorgen im Zelt für Stimmung… Gassärassler Rorschach www.rassler.ch Show-Auftritt im Zelt: 22.15

Uhr

Immogeister Immensee www.immogeister.ch Show-Auftritt im Zelt: 22.32

Uhr

Uzepatscher Uzwil www.uzepatscher.ch Show-Auftritt im Zelt: 22.49

Uhr

Riethüsli-Gugge St. Gallen www.riethuesligugge.ch Show-Auftritt im Zelt: 23.06

Uhr

Gassächlöpfer Gossau www.gugago.ch Show-Auftritt im Zelt: 23.23

Uhr

Guugewörger Bazenheid www.guugewoerger.ch Show-Auftritt im Zelt: 23.50

Uhr

63


071 966 26 55

64

www.strausak-bau.ch


Guggennacht

Folgende Guggen sorgen im Zelt für Stimmung… Schlosshüüler Lostorf www.schlosshuuler.com Show-Auftritt im Zelt: 00.07

Uhr

Pelzchappni Sevelen www.pelzchappni.ch Show-Auftritt im Zelt: 00.24

Uhr

Amriswiler Marktplatzpfuuser www.pfuuser.ch Show-Auftritt im Zelt: 00.41

Uhr

Schprötzchante Zuzwil www.schproetzchante.ch Show-Auftritt im Zelt: 00.58

Uhr

Auf Wiedersehen am Freitag, 5. Februar 2016! 65


Exklusiver Medienpartner der

66


Sponsoren 2015

Sponsoren 2015 Acocella Franco

8370 Sirnach

Brändle Gebäudehüllen AG

8370 Sirnach

BURAG AG

8360 Eschlikon

buvag Bau- und Verwaltungs AG

8370 Sirnach

Die Mobiliar

8500 Frauenfeld

E.+B. Brühwiler AG

8372 Wiezikon

Egli & Sprenger

8372 Wiezikon

EKT AG

9320 Arbon

Elektro Thoma AG

8370 Sirnach

ERAR Pulverbeschichtungen

8370 Sirnach

EW Sirnach

8370 Sirnach

Fairdruck AG

8370 Sirnach

Feldschlösschen Getränke AG

9200 Gossau

Frei Transport AG

8370 Sirnach

Friess AG

9542 Münchwilen

Gautschi Fenterbau AG

8360 Eschlikon

Gehrig AG

9532 Rickenbach

Gemperle Garage AG

8370 Sirnach

67


68


Sponsoren 2015

Sponsoren 2015 Graf & Müller Garage GmbH

8360 Wallenwil

Hans Eisenring AG

8370 Sirnach

Hennes von Bergen

8370 Sirnach

Hofmann & Fisch Bauunternehmung GmbH

9556 Affeltrangen

Hollenstein AG

8360 Eschlikon

Hüsler Berufskleider AG

8370 Sirnach

ImmoClean Herzog GmbH

9532 Rickenbach b. Wi l

ISAG, Informations-Systeme AG

8370 Sirnach

Kappeler Transporte

8374 Dussnang

Keller Holzbau AG

8370 Sirnach

Kielholz + Partner AG

9500 Wil

Kopp Innendekoration GmbH

8370 Sirnach

Ludwig Stahl AG

8370 Sirnach

Mäder AG Kies + Betonwerk

8374 Oberwangen

Metzgerei Koller

8370 Sirnach

Müggler Frisuren

8370 Sirnach

Baumgartner Malergeschäft

8370 Sirnach

PSP Energietechnik GmbH

8370 Busswil

alle für lelleen r llag tnefüfürarana Parneero r en m en r g a e tstr a tn lal g nt PPaacrrh nn e a t m pe nntcteehrrwahsstrtroom t eS waacch kompn ed r w h m m u o o SScchh E l e k t r o i n s t a l l a t i o n e n Unterdorfstrasse 20 I rr k k Mattenrainstrasse 9 IIhhtark u nd Elektroinstallationen Unterdorfstrasse 20 EElTe Unterdorfstrasse 20 S rrk CH-8370 Sirnach leekkltetr rfooi ninnsatsa nt al lalalgtaietoinno/enAneDnS L ka CH-8370 Sirnach Tel el feofnoannal angl a g e n /A DSL t a t S CH-8370 Sirnach Te CH-8370 Te e /neA/lD Au SD Tel. 071 969Sirnach 44 88 S E lDe fVo-nVaenrlkaage nb nLSgLe n Tel. 071 969 44 88 Tel. 071 96944 4489 88 Tel. 071 969 44 88 Fax 071 969 Fax 071 969 44 89 Fax 071 969 44 89 Fax 071 969 44 89 www.ewsirnach.ch www.ewsirnach.ch www.ewsirnach.ch www.ewsirnach.ch

DV -Verkrkakababebel uel nul gnu egnnegne n EEED DVV- -VVeerund KabelFreileitungsbau Kabelund Freileitungsbau Kabelund Freileitungsbau KabelW a s und s e r Freileitungsbau leitungsbau W a s s e r l e i t Wa s s e r l e ns bsgabsuabua u W a s s e r l e i uti unt ung g

Wir wünschen allen Sirnacher-Fasnächtlern Wir wünschen allen allen Sirnacher-Fasnächtlern Sirnacher-Fasnächtlern Wir wünschen unvergessliche und vergnügteStunden Stunden unvergessliche und vergnügte unvergessliche und vergnügte Stunden 69


roland weinhappl ag www.weinhappl.ch

• Spenglerei • Blitzschutz

8 3 7 0 S i r n a c h 8360 Eschlikon Tel. 071 966 27 38

Postfach 57 · 9555 Tobel www.bmg-security.ch 70


Sponsoren 2015

Sponsoren 2015 R. Mosberger GmbH

8370 Gloten-Sirnach

Raiffeisen Bank

8370 Sirnach

RUBAG

9245 Oberb端ren

S. M端ller Holzbau GmbH

9500 Wil

SIHRO TECH AG

8370 Sirnach

Simag Sirnacher Maschinen AG

8370 Sirnach

Thur Kultur

9500 Wil

W. Strausak AG

9542 M端nchwilen

Waga Spenglertechnik AG

8370 Sirnach

WASU Baukeramik AG

8376 Fischingen

Weinhappl

8370 Sirnach

Z端rcher Kies und Transport AG

9524 Zuzwil

CK n BU o v K MUC SCH

S EIT 19

36

UCK on B v K MUC SCH

EINEN, LEN ST ILL ANTEN D E IT M R UND B P ER L EN

INALE (ORIG B ILDER OS ) ITH UND L LE UN D T A R K A S S N E KUN A F PR O

POSTSTRASSE 15 0 7 1 911 1 2 5 5 71


Gönner 2015

Gönner 2015 Altorfer Mineralien

8370 Sirnach

Apotheke Sirnach

8370 Sirnach

Bau- und Verwaltungs AG

8370 Sirnach

Egli & Sprenger

8372 Wiezikon

EKU AG

8370 Sirnach

Fairdruck AG

8370 Sirnach

Gascenter + Ballonshop

9542 Münchwilen

Gasthaus Krone

8362 Balterswil

Haarstudio Bergamin

8370 Sirnach

Ingenieur + Software AG

8370 Sirnach

Josef und Brigitte Baumgartner

8370 Sirnach

Karl Koller jun.

8370 Sirnach

Peter Kaufmann

8370 Sirnach

Peter Rüesch

8370 Sirnach

Politische Gemeinde Sirnach

8370 Sirnach

Roland Hagen

9500 Wil SG

Roman Müggler

8370 Sirnach

Susi Bottignole

8370 Sirnach

Th. Maurer Treuhand AG

8600 Dübendorf

Urs und Dora Bergamin

8370 Sirnach

WAWI-Baustoff AG

8360 Wallenwil

72


Kultur ohne Grenzen

www.thurkultur.ch


Patronat ZapfBar

Wer frische Zutaten schätzt, wird Feldschlösschen lieben. Seien Sie unser Gast und besuchen Sie unsere schöne Brauerei. Anmeldung auf www.feldschloesschen.ch oder Tel. 0848 125 000.

2015  

http://www.sifa.ch/images/FaFu/2015.pdf

2015  

http://www.sifa.ch/images/FaFu/2015.pdf

Advertisement