Issuu on Google+

 DER BEWEGUNGSMELDER: WWW.FRIZZ-FRANKFURT.DE  MUSIK | PARTY | BÜHNE | KUNST | FILM | SPORT & KLEINANZEIGEN

Das Magazin für Frankfurt & Vordertaunus

März 2011

Glück gehabt...

IM GESPRÄCH MIT NADIRA KORKOR

Die Jungen stehen auf 01_FFM_0311.indd 1

NUSOUL MIT STEPHEN GALLOWAY

Tanz dich frei

FITNESSSTUDIOCHECK 2011

Fit in Frankfurt

gratis

für Ihre Finanzen ist der richtige Partner entscheidend. Mehr über inovers auf Seite 15

21.02.2011 16:39:17 Uhr


lufthansa.com

Europa hin und zurück

99

ab Komplettpreis ink€l. 8 € *

Luftverkehrsteuer

Street View live

Tour Eiffel

Ein Produkt von Lufthansa.

Parc du Champs de Mars Mit Street View in Google Maps sein Lieblingsziel online anschauen und dann günstig hinfliegen. Mehr unter lufthansa.com

*Für Direktflüge zu über 100 Zielen in Europa bei Buchung unter lufthansa.com. Begrenztes Sitzplatzangebot.

LH_39L_300_GSV_Fritz_Mainz_WI_220x297.indd 1

15.02.11 16:08

Kunde/client Lufthansa

Motiv/motif GSV

Anlage (B x H)/layout (w x h) 220x297 mm

Format (B x H)/format (w x h) xx x xx mm

Farbe/colours CMYK

DU/material deadline 16.02.2011

Objekt/object Paris

Werbeträger/media

Beschnitt/bleed 5 mm

Info/info

Farbprofil/colour profile 9L  IS2FRatHGBY2B00BHFi

ET/insertion date 25.02.2011

Fritz Mainz/WI Headline 41 pt

Steady 24 pt

Subline 13 pt

Copy 9 pt

URL; Legal 17 pt, 6 pt

Stage 37 mm


Inhalt

 34A14F46D=6B<4;34A)FFF5A8II5A0=:5DAC34  <DB8:k?0ACHk1t7=4k:D=BCk58;<kB?>AC:;48=0=I4864=

3Pb<PVPiX]UÂ?a5aP]ZUdacE^aSTacPd]db

<xai!

î ? FRIZZ Das Magazin | Ausgabe Frankfurt & Vordertaunus | März 2011 | www.frizz-frankfurt.de

Zum Titel 15 Inovers

Kompetenz und Unabhängigkeit

GlĂźck gehabt... fĂźr Ihre Finanzen ist der richtige Partner entscheidend. Mehr Ăźber inovers auf Seite 15

8<64B?An27<8C  =038A0:>A:>A

3XT9d]VT]bcTWT]PdU

=DB>D;<8C  BC4?74=60;;>F0H 

CP]iSXRWUaTX

58C=4BBBCD38> 2742:!  

5XcX]5aP]ZUdac

01_FFM_0311.indd 1

VaPcXb

21.02.2011 16:39:17 Uhr

Themen 14 holyfields

Der Hektik keine Chance

20 Die Jungen stehen auf

Nadira Korkor im Gespräch

22 Tanz dich frei

NuSoul mit Stephen Galloway

24 Helau again â&#x20AC;Ś

20

Nadira Korkor

Die besten Faschingspartys

26 Ein Mekka fĂźr Individualisten

Das BrĂźckenstraĂ&#x;en-Viertel

64 Fit in Frankfurt

Fitnessstudio-Check 2011

Rubriken 4 Panorama

Kate Perry & Kommunalwahl 2011

16 Gastro

Good Times, SĂźmela & Diva

18 Inside

22

Stephen Galloway

Ball des Sports, Paris Hilton & Beatsteaks

52 Film

Film des Monats: â&#x20AC;&#x17E;Biutifulâ&#x20AC;&#x153;

56 Musik

Robyn & Beatsteaks

58 Club

12 Jahre King Kamehameha

60 Gay

Club 78 feiert Geburtstag

61 Literatur

26

Janne Teller â&#x20AC;&#x17E;Nichtsâ&#x20AC;&#x153;

62 BĂźhne

Das BrĂźckenstraĂ&#x;en-Viertel

StĂźck des Monats: OrphĂŠe

63 Kunst

Schau des Monats: Surreale Dinge

74 Body & Style

Harlem Globetrotters

76 Exit

Ambassador of Love

[ Der Bewegungsmelder 64 Fitnessstudio-Check

1 1 4 1 5 1 7

[ [ [ [

Veranstaltungen im FRIZZ-Land Kleinanzeigen Adressen Impressum

F RIZZ Inhalt_0311 2

22.02.2011 18:35:20 Uhr


Panorama  Redaktion: Heidi Zehentner

Katy Perry in der Stadthalle Offenbach

Die ausverkaufte Göre Wie keinem zweiten Popstar neben ihr ist es Katy Perry gelungen, Überinszenierung und Authentizitätsanspruch ohne größere Brüche unter einen Hut zu bringen, ja ihre gesamte Karriere darauf aufzubauen. Die kumpelhafte Hemdsärmeligkeit der 26-jährigen Pastorentochter aus Santa Barbara, Kalifornierin ist es denn auch, die den Fans suggeriert, dass – hat man das Geschäft erstmal durchschaut – man daran partizipieren und auch Spass haben kann. Anlässlich ihres � zweiten, aktuellen Albums „Teenage Dream“ hat Perry diese Masche nun noch ein wenig weiter ausgereizt und präsentiert sich nun gänzlich als stilisierte Comicfigur mit Zuckerwattehaar und Erdbeerkostümchen, nur um die Kostümierung jederzeit mit görenhafter Ironie wieder zu unterlaufen. Der Erfolg gibt ihr Recht: Das Konzert in der Stadthalle Offenbach ist bereits seit Monaten ausverkauft – die letzten Karten gibt es nur hier bei uns!

präsentiert

 KATY PERRY: 6.3., Jahrhunderthalle (Pfaffenwiese), 20 Uhr, ausverkauft, (01805) 3 60 12 40, www.jahrhunderhalle.de  FRIZZ Das Magazin verlost 5 x 2 Tickets. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.532.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 3.3.2011

mein frankfurt und ich

In eigener Sache

Faces

ClubFRIZZ 2011 Guide Frankfurt Rhein-Main

Ausgabe 2011

Im Taschenformat kommt er daher und ist gespickt mit allem, was das Herz begehrt. Im nun frisch erschienenen clubFRIZZ 2011 findet ihr alles Wissenswerte rund ums Ausgehen: Welcher Club ist wo zu finden, welchen Stil hat er und passt er zu mir? Was empfiehlt es sich anzuziehen und kann ich ihn mir leisten? Solche und noch viel mehr Infos, zu denen auch welche über die angesagten Bars Frankfurts sowie Restaurant-Tipps, wo man auch zu später Stunde noch Leckeres zu sich nehmen kann, gehören, bietet euch der clubFRIZZ 2011. Zu finden in allen wichtigen Locations der Stadt.

Partyfotografen gesucht! Apropos Clubbing: Die Türsteher kennen dich mit Vornamen und empfangen dich mit einem Lächeln? Du bist auf allen angesagten Partys dieser Stadt vertreten? Du liebst den Kontakt zu Menschen und hast kein Problem, mit Leuten zu kommunizieren? Dann bist du die Frau/der Mann, die/den wir brauchen! FRIZZ Das Magazin sucht Partyfotografen, die exklusiv für uns Fotos von Clubgängern machen und die idealerweise über eine Kamera verfügen.  Kontakt: zehentner@frizz-frankfurt.de

www.frizz-frankfurt.de Alles neu in 2011: FRIZZ Das Magazin überdarf sich seit einiger Zeit mit einer über arbeiteten Online-Fassung präsentieren, die euch rasch und übersichtlich über die feinsten Events Mainhattans informiert. AusDort kann man auch in der aktuellen Aus gabe sowie in denen der letzten Monate via E-Paper blättern und auf den Link zur Facebook-Seite klicken. Die findet ihr natürlich auch direkt bei www.facebook. com, wenn ihr dort FRIZZ Das Magazin eingebt. Ganz neu und ganz frisch: Der FRIZZ-Newsletter, der euch nun auch via Mailing auf dem Laufenden hält. Klickt euch rein, registriert euch und freut euch ab sofort über einen digitalen Brief, der flatWoche für Woche in euer Postfach flat tert. Wir sehen uns im World Wide Web.

4

März 2011

04_13_FFM_PANO_0311.indd 4

Die Parade der Kulturen findet dieses Jahr nicht statt, das ist keine gute Nachricht. Zwar soll hier nicht die Frage nach dem Warum erörtert, dafür aber ein Werk vorgestellt werden, das auch für das Miteinander der Kulturen einsteht: Die Ausstellung „mein frankfurt und ich“ im Pal Palmengarten nimmt den Besucher mit auf eine Reise durch Frankfurt. Auf höchst ungewöhnliche Weise porträtiert die junge Fotografin Anna Pekala, Absolventin der Hochschule für Gestaltung Offenbach, Frankfurter an ihren Wunschorten. Das Besondere an ihnen ist, dass alle ehrenamtlich in Vereinen und Institutionen der Stadt Frankfurt engagiert sind und � darüber hinaus aktiv bei der Parade der Kulturen mitgewirkt haben. Anna Pekala hat die Menschen in ihrer Tracht oder mit Accessoires aus ihrem Land fotografiert, es geht um Migration und um Frankfurt. Im Palmengarten werden 22 Porträts zu sehen sein. Alle 50 Gesichter erscheinen in dem englisch-deutschen Buch „mein frankfurt und ich. / my frankfurt and i.“

verlost

 MEIN FRANKFURT UND ICH: Ausstellung 25.3.-15.4., Palmengarten

(Eingang Siesmayerstraße, Rosengartenhäuschen), 9-18 Uhr, Buch „mein frankfurt und ich. portraits“, deutsch/englisch, 136 Seiten, 24,90 €, Societäts-Verlag ab 15.3. im Buchhandel  FRIZZ Das Magazin verlost 3 Bücher. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.537.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

F RIZZ 22.02.2011 18:29:21 Uhr


© Christoph Koestlin

Exklusive YOU FM Vorhörung mit Clueso

Die etwas andere Vorlesung Einen der heiß begehrten Studien-Scheine gibt es bei dieser UniVeranstaltung sicher nicht abzuräumen, dafür aber ein intimes Schwätzchen mit einem Sänger, Songwriter und Produzenten namens Clueso. Nachdem sein neues Album einfach nicht fertig werden wollte und so auch die ersten Konzerttermine in 2011 verschoben werden mussten, steht die CD nun so gut wie in den Läden, die Hallen sind fast ausverkauft. Da lohnt es doch umso mehr, dem Guten in einem intimen Schwätzchen auf den Zahn zu fühlen – neben der Möglichkeit, sich die noch unveröffentlichte CD anzuhören und einer UnpluggedSession steht im März bei der YOU FM Vorhörung ein anschließendes Fachsimpeln mit dem Musiker auf dem Plan: Was war denn nun an der Album-Produktion so aufwendig? Und ist der Künstlername wirklich von Inspektor Clouseau aus „Der rosarote Panther“ abgeleitet? 100 neugierige Fans können am 11. März all ihre bisher unbeantworteten Fragen stellen.  YOU FM VORHÖRUNG MIT CLUESO: 11.3., Campus Westend/Café Sturm & Drang, 20 Uhr,

Tickets gibt es nur bei YOU FM zu gewinnen oder beim AStA, www.you-fm.de

V-Day 2011

Intime Stimmen Na, wie stehst du zu deiner Vagina? Sprichst du mit ihr oder sie mit dir? Eve Ensler hat 200 Frauen interviewt, um genau jenen Fragen auf den Grund zu gehen. In zehn Monologen hat sie die Antworten verdichtet und ganz individuell mit je einer eigenen Stimme versehen. Man bekommt eine Vorstellung von einem Abend, dem es an Witz nicht fehlen wird, der aber sehr ernste Hintergründe hat: V-Day ist eine internationale Bewegung, die Spendengelder sammelt, um Frauen zu helfen, die durch Gewalt zu Schaden gekommen sind – Vergewaltigung, häusliche Gewalt, Inzest, weibliche Genitalverstümmelung, Sexsklavinnen. Im vergangenen Jahr konnten bei weltweit 5.400 Benefizveranstaltungen vier Millionen Dollar eingenommen werden. Die Vagina Monologe 2011, die im Internationalen Theater in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch) aufgeführt werden, sollen nicht nur unterhalten, sie sollen Frauen eine Stimme geben und zum Nachdenken anregen. Gepaart mit einem Schuss Humor dürfte dies auch gelingen.  V-DAY 2011: 12.+13.3.,

Internationales Theater (Hanauer Landstr. 7-9), Sa 20, So 16+19 Uhr, 14-17/17-20 €, (069) 4 93 05 03, www.itf-frankfurt.de, www.vday.org

04_13_FFM_PANO_0311.indd 5

22.02.2011 18:21:36 Uhr


Panorama

Tommy Emmanuel

Ausnahmekönner auf Tour Einen Gitarrenlehrer oder professionelle Anleitung hatte er nie, doch trotzdem war der Autodidakt Tommy Emmanuel bereits im Alter von elf Jahren derart außergewöhnlich in seinem Spiel, dass er von dem Countrystar Buddy Williams mit auf Tour genommen wurde. Wenige Jahre später gründete er die Band Dragon, mit der er auch mit Tina Turner auf Tour war. Der Australier Emmanuel war wohl das, was man zu Recht als „Wunderkind“ betitelt. Mittlerweile ist er weltweit anerkannt als einer der besten Gitarrenspieler, vielleicht sogar der beste im „acoustic finger style“. Von Chet Atkins wurde Emmanuel in den Rang eines Certified guitar Players gehoben. Im Rahmen seiner „Acoustic & Electric“-Tour bietet sich nun die Gelegenheit, den � Workaholic, der nicht selten mehr als 300 Shows pro Jahr spielt und in Australien ganze Stadien füllt, nicht nur „abgestöpselt“ zu erleben, sondern auch unter Strom und mit Band.

präsentiert

 TOMMY EMMANUEL: 20.3., Jahrhunderthalle,

Frankfurt, 38,30-48,20 €, (0180) 53 60 12 40, www,jahrhunderthalle.de

Woody Allen & New Orleans Jazz Band

Der Stadtneurotiker frönt dem Jazz Ein Mann, der 21-mal für den Oscar nominiert wurde, ihn dreimal gewann und es nie für nötig erachtete, ihn persönlich entgegenzunehmen, muss etwas Besonderes sein: Woody Allen, Regisseur, Schauspieler, Autor und Musiker kommt in seiner Rolle als Musiker nach Frankfurt. In seiner New Orleans Jazz Band zeigt der kleine Mann, was er alles an der Klarinette kann. Und das ist so einiges. Klassischen New Orleans Jazz spielte er lange Zeit jeden Montag in Manhattan im Carlyle Hotel und bewies, das auch seine Entertainment-Fähigkeiten nicht zu kurz kommen. Einen kurzweiligen Abend garantiert das Multitalent jederzeit – Ehrensache. Ein Ereignis, dem man unbedingt beiwohnen sollte, schließlich besucht Woody Allen Frankfurt nicht viel häufiger als Oscar-Verleihungen.  WOODY ALLEN: 31.3., Jahrhunderthalle,

60-104 €, (069) 9 44 36 60, www.jahrhunderthalle.de

Stacie Collins

Blues im Blut Stacie Collins hat den traditionellen Country Blues im Blut. Wie auch nicht anders zu erwarten, denn sie wuchs in der Countryhochburg Bakersfield auf. Während ihrer Teenagerzeit kam sie mit Blues und Rock‘n‘Roll in Kontakt und das spürt man. Dieser Sound ist unvergleichbar, man kann ihn nicht beschreiben, ein Muss für jeden CountryLiebhaber! Auch die Besetzung ihrer großartigen Band überzeugt: Am Bass � ist Al Collins von den Scorchers und Dan Baird als Produzenten, der in 1980er zu den Georgia Sattelites, einer ausgezeichneten Southern Rock Band, gehörte. Diese Band versprüht eine Energie, die jeden Saal zum Kochen bringt.  STACIE COLLINS: 11.3., Wunderbar Weite Welt

(Am Stadtbahnhof 1), Eppstein, 20 Uhr, 15 €, www.wunderbar-weitewelt.de

6

März 2011

04_13_FFM_PANO_0311.indd 6

Gerhard Polt & Biermösl Blosn

Die Bayern kommen! Ein Grantler ist er, einer, der noch nie mit seiner Meinung hinterm Berg gehalten hat und einer, den man getrost als Urbayern bezeichnen kann: Gerhard Polt beehrt die Alte Oper und nimmt gewohnt die Zustände in der Republik aufs Korn. Böse und unglaublich amüsant. Themen bietet die Poltik ja abendfüllend: Prinz von und zu Guttenbergs Abschreiberei, Westerwelles Beliebtheitsgrad und natürlich Mama Merkel. Angefangen hat alles in der bayerischen Provinz, wo er mit seiner hochkarätigen Begleitung schon mal des Saales verwiesen wurde. Die Biermösl Blosn besteht aus drei Brüdern, die in einem schwer musikalischen wie katholischen, bayerischen Elternhaus aufgewachsen sind und seit Jahren mit dem Gerhard feinstes politisches Kabarett zu Gehör bringen. Ihrer Liebe zur Heimat tut dies übrigens keinerlei Abbruch. Ganz im Gegenteil: Wer diese liebt, hat quasi die Pflicht, kritisch über die Biermaß hinauszuschauen. Keine Sorge, man versteht die Bayern schon. Sorgen muss man sich da eher um Tickets machen, die nämlich sind rar gesät.  GERHARD POLT & BIERMÖSL BLOSN: 17.3., Alte Oper, 20 Uhr, 20-35 €,

(069) 1 34 04 00, www.alteoper.de

F RIZZ 22.02.2011 18:22:14 Uhr


verlost � NEU: Wild Bitch Club

Tomek & Justin Wild Bitch Club nennt sich eine neue Veranstaltungsreihe, die sich exzessiv dem Thema House in all seinen Spielarten widmet. Den Auftakt geben mit DJ Tomek und DJ Justin zwei wahre Spezialisten dieses Genres: Schon mit zarten 16 Jahren interessierte sich Tomek für die Kunst des Deejayings und investierte sehr viel Zeit, einen eigenen Stil zu entwickeln. Mit 18 Jahren das erste Engagement in Stettin (Polen), wo er als Resident verpflichtet wurde. Auch die House-Electro-Szene wurde schnell auf Tomek aufmerksam und schon bald hatte er seinen ersten Auftritt in einem der bekanntesten Musik-Labels/Clubs, dem Ministry of Sound in London. Justin ist eine der großen Nummern in den Reihen der „Klangkino Boys” und bespielte im Laufe der Zeit viele große und kleine Clubs. Sein Sound ist breit gefächert und zeichnet sich durch eine geschmackvolle Mischung aus House und Techno aus. Musikalisch zwischen Dancefloor und allen Spielarten von House und Techno angesiedelt, erreicht Justin die Herzen seines Publikums. Treibend und durchdacht weiß er genau, wann und wie er seine Platten wirken lassen muss, um eine Crowd zu rocken. Ein zweiter Termin ist am 19. Mai vorgemerkt, ab Juni soll der Wild Bitch Club dann regelmäßig alle 14 Tage donnerstags im Orange Peel stattfinden.  WILD BITCH CLUB: 3.3., Orange Peel (Kaiserstr. 39), 22 Uhr, 5 €, www.orange-peel.de  FRIZZ Das Magazin verlost 5 DJ-Cds-Sets. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem

Gewinncode: bm.034.541.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

URAUFFÜHRUNG COVER UP Eine neue Arbeit von und mit Ioannis Mantafounis, Fabrice Mazliah, May Zarhy

Grüne Soße Festival

Grüne Welle Köche aufgepasst! Es werden Gastronomen gesucht, die sich im grünen Wettkampf beweisen wollen. Denn vom 21. bis 28. Mai dreht sich alles um die herrlichste Soße der Welt: nämlich die grüne. Über die genaue Zusammensetzung des Frankfurter Traditionsgerichts lässt sich bekanntlich streiten, und so kochen verschiedene Gastronomiebetriebe bei Frankfurts kulinarisch-kulturellem Wettbewerb auf dem Roßmarkt um die Wette das Prädikat „Beste Grüne Soße“. Wer der Star des diesjährigen Grüne Soße Festivals wird, entscheidet das Publikum, das alle Kreationen kosten darf. Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Neben Opernsänger Florian Plock und Mentalmagier Nicolai Friedrich ist Travestiestar Bäppi La Belle, Schlager-Ikone Roy Hammer mit seinen Pralinées und die Dissonanten Tanten, Frankfurts wildester Frauenchor mit von der Partie. Moderiert wird das grüne Spektakel von Anton Le Goff, das Alter Ego von Schauspielerin und Sängerin Maja Wolff.  GRÜNE SOSSE FESTIVAL: 21.-28.5., Roßmarkt, VVK: 48-58 € (zzgl. Gebühr), AK: 38-48 €, Bewerbung unter www.gruene-sosse-festival.de

THE FORSyTHE COmPaNy FRANKFURTPREMIERE THE DEFENDERS Eine Arbeit von William Forsythe 30. – 31. März /  1. – 3./ 6. – 10. April, 20 Uhr Bockenheimer Depot, Frankfurt am Main

TICKETS (069) 21 24 94 94 www.TheForsytheCompany.com

Tänzer Katja Cheraneva, Roberta Mosca Foto Dominik Mentzos Konzept/Gestaltung www.surface.de

F RIZZ 04_13_FFM_PANO_0311.indd 7

2. – 5. März, 20 Uhr Frankfurt LAB in der Schmidtstrasse 12

März 2011

7

22.02.2011 18:22:44 Uhr


Panorama

Grease in der Alten Oper

Außen bunt, innen laut © RW-Entertainment, Michael Bahlo

Bunt, schrill und 50s-Flair: Grease ist das Kultobjekt unter den Musicals und machte schon damals John Travolta und Olivia Newton-John zu dem Traumpaar Hollywoods. Das Musical um Petticoats, Partys, Cadillacs und Liebe mit Hits wie „You‘re the One That I Want“, „Grease Is The Word“ oder „Summer Nights“ ist eines der bekanntes� ten Musicals überhaupt und nun zurück auf Deutschlands Bühnen. Das Konzept funktioniert dabei schon seit 20 Jahren, denn seit Anfang der 90er wird das Stück im Londoner Westend ohne Unterbrechung aufgeführt. Das Musical verbindet schnelle Choreografien mit gefühlvollen Gesangsnummern und so entsteht High-School-Romantik par excellence. Und schnell wird klar, dass sich bis heute die Sehnsucht und die Aufregung vor der ersten Liebe nicht verändert haben.

präsentiert

 GREASE: 19.4.-1.5.2011, Alte Oper, Mo-Fr 19.30, Sa+So 15+19.30 Uhr, 29,50-95,50 € (+ VVK-Gebühr),

(01805) 57 00 99, www.eventim.de  FRIZZ Das Magazin verlost 5 x 2 Tickets. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode:

bm.034.534.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

Personal-Training für Jedermann – Fast Forms

Effektiv und persönlich Vier von fünf Deutschen würden gerne ein paar Pfunde verlieren und ihre Muskeln festigen. Da können die drei Buchstaben EMS die Welt bedeuten: EMS steht für Elektro-Muskel-Stimulation und ist der neueste Trend in der Fitnessbranche. Die revolutionäre Technologie, die bei FAST FORMS im Oeder Weg angeboten wird, erzielt die 18-fache Effizienz herkömmlicher Trainingsformen. Sie hat seine Wurzeln in der Physiotherapie und ist eine Weiterentwicklung von Elektrotherapie mit Reizstrom. Trainiert wird in Kleingruppen oder mit einem Personaltrainer schon ab 20 Minuten pro Woche. Selbst schwer erreichbare Muskelpartien an Hüfte, Taille und Oberschenkel werden durch die Tiefenwirkung der elektrischen Impulse erreicht. EMS fördert den Stoffwechsel, erhöht den Kalorienverbrauch und stärkt das Bindegewebe. Ein straffer, starker Körper, der weder Cellulite noch Reiterhosen kennt, ist das Ergebnis.  FAST FORMS: Oeder Weg 2-4, (069) 15 02 89 14, Mo-Fr 9-22, Sa 9-20 Uhr, info@fast-forms.de, www.fast-forms.de  FRIZZ Das Magazin verlost 5 x 2 Einheiten kostenloses EMS-Personal-Training. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €)

verlost �

mit dem Gewinncode: bm.034.531.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

Neu in Bockenheim! Frische kreative Küche für die Sinne .

.

 069 - 57 80 40 17 Jordanstr. 1

8

März 2011

04_13_FFM_PANO_0311.indd 8

.

.

Öffnungszeiten: So - Do: 9 - 24, Fr + Sa: 9 - 2 Uhr 60486 Frankfurt www.frankfurtandfriends.de F RIZZ

22.02.2011 18:23:14 Uhr


The United Kingdom Ukulele Orchestra

„Hüpfende Flöhe” Eine Ukulele könnte man auch irrtümlich für eine Spielzeuggitarre für Kinder halten, tatsächlich stammt das „gitarrenähnliche Zupfinstrument“ jedoch aus Hawaii. Der ungewöhnliche Name bedeutet übersetzt „hüpfende Flöhe“ und ist der Name eines Orchesters, das ausschließlich aus „hüpfenden Flöhen“ besteht und unter der Leitung des BBC-Dirigenten und Komponisten Peter Moss für volle Konzertsäle sorgt. Der „gezupft-gesungene Sound“ holt sich Anleihen aus Rock’n’Roll, Klassik, Jazz und Pop und präsentiert auf ungewöhnliche und witzige Weise populäre Musik in neuem Gewand. Die „Flöhe hüpfen“ zudem für einen guten Zweck: Ein Teil der Künstlergagen wird in ein Kinderprojekt in Israel investiert, das der Musiker und Paul Moore vor einigen Jahren mit israelischen und palästinischen Kindern ins Leben gerufen hat: „Ukuleles for Peace“.

Noa Noa bei Alegria

Wohlfühlshopping Die Filiale von „Alegria“ in der Oppenheimer Landstr. 42 startet in den Frühling mit einem neuen Konzept. Der Schwerpunkt liegt auf dem Trendlabel „NOA NOA“ - individuelle und feminine Mode für jedes Alter. Das Label bietet ausschließlich Kleidung aus Naturfasern und ist mit seinem facettenreichen Angebot voll auf der Höhe der Zeit. Die hochwertigen Materialien sind Baumwolle, Leinen, Wolle, Seide oder Viskose. Alle vier Wochen gibt es eine neue topmodische Kollektion, passend für jede Jahreszeit und jedes Wetter. Dazu bietet das Sortiment Accessoires wie Tücher, Schmuck, Gürtel und Taschen. Ergänzend führt die Filiale Trendlabels wie SET, 81hours, La Fée und andere ausgefallene Designer. Außergewöhnlich ist die große Auswahl an Lampen und sinnlichen Düften von „Lampe Berger“. Diese sorgen für ein angenehmes, verbessertes Raumkli� ma. Als Besonderheit bietet „Alegria“ in der Oppenheimer Landstr. einen kleinen Second-Hand-Bereich, in dem die anspruchsvolle Kundin günstig hochwertige Einzelteile von Prada, Gucci, Patricia Pepe und anderen Trendlabels finden kann. Gern werden Fashion-Highlights in Kommission genommen. Was jedoch den besonderen Charme von Alegria ausmacht, ist die einzigartige Atmosphäre, in der das Team von Renate Seyfried die Kundin kompetent, stilsicher und gerne auch mit viel Zeit berät und verwöhnt.

 THE UNITED KINGDOM UKULELE ORCHESTRA: 18.3., Alte Oper Frankfurt, 20 Uhr,

39,65-52,55 €, (069) 1 34 04 00

 ALEGRIA FIRST & SECOND FASHION: Oppenheimer Landstr. 42, (069) 60 60 53 31,

© Privat

verlost

Mo-Fr 11-19, Sa 10-16 Uhr, www.alegria-fashion.de  FRIZZ Das Magazin verlost 1 Starterset Raumduft Lampe Berger mit Flakon und Duft für ein

verbessertes Raumklima im Wert von 45 Euro. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.536.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

F RIZZ 04_13_FFM_PANO_0311.indd 9

März0 2011

9

22.02.2011 18:24:22 Uhr


Panorama  Redaktion: Heidi Zehentner

Zusatzveranstaltung

Nochmal Nuhr Für alle, die keine Tickets mehr für „Nuhr die Ruhe“ bekamen: Keine Panik! Dieter Nuhr plant eine Zusatzshow in der Jahrhunderthalle. Er, der Intelligenz und Humor vereint ohne zu langweilen. In seinem neuen Programm ist Nuhr der ruhende Pol einer Gesellschaft, die von Hektik überfallen, von der Panik heimgesucht und vom Apokalypsegedanken geprägt ist. Weshalb die ganze Aufregung? Frei nach dem Motto „Was von alleine kam, geht auch wieder von alleine“ versucht Nuhr sein Publikum zu überzeugen, dass die ganze Aufregung um das Leben überbewertet wird, weil auf lange Sicht doch jeder irgendwann unter der Erde landet. Seine Fans sind überzeugt von Nuhr, wie auch die Jury vom Deutschen Comedypreis (Bester LiveAct) oder des Deutschen Kleinkunstpreises.  DIETER NUHR: 10.3., Jahrhunderthalle (Pfaffenwiese), 20 Uhr, 31,40 €, (0180) 5 57 00 00, www.roth-friends.de  FRIZZ Das Magazin verlost 2 x 2 Tickets. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.535.Vorname.

verlost �

Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 7.3.2011

Stuzubi

Was tun nach dem Abitur? Nach dem Abi wird studiert. Oder? Das Bild, das nach dem Abitur nur der Gang an die Universität infrage kommt, ist längst überholt. Denn das Angebot an anspruchsvollen Ausbildungsberufen ist groß. Doch da auch das Studium und das damit verbundene Studentenleben seine Reize hat, sind viele Abiturienten unentschlossen, was die Zukunft angeht. Die Abimesse „Stuzubi – bald Student oder Azubi“ spricht alle Abiturienten und Fachabiturienten an und stellt die vielen Möglichkeiten, die sich ihnen auf dem Arbeitsmarkt eröffnen, vor. Am Samstag, 12. März, stellen auf der Karrieremesse Stuzubi rund 60 Hochschulen, Institutionen und Unternehmen am Campus Westend der Goethe-Universität den Besuchern aktuelle Studien- und Ausbildungsgänge vor. Außerdem wird u.a. eine zweiwöchige Sprachreise nach England verlost. Und es gibt 500 Euro für die Abifeier des Jahrgangs einer Schule, der mit den meisten Schülern zur Messe kommt.  STUZUBI: 12.3.; Goethe-Universität Frankfurt; 9-16 Uhr; Eintritt frei; www.stuzubi.de

Fotomagazin der AVA Academy of Visual Arts

Nur ein Augenblick „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ – manchmal dauert der Ruhm nur gefühlte fünf Minuten und was kommt danach? Im Zeitalter von Germany‘s Next Topmodel und DSDS wird die Frage nach (vermeintlicher) Berühmtheit und wie man damit umgeht immer lauter. So schnell er kommt, so schnell kann er auch wieder vergehen. Was bedeutet es für den Einzelnen, wenn sich Wünsche und Träume in Schall und Rauch auflösen? Neunzehn Studenten der Academy of Visual Arts nähern sich gemeinsam mit ihrer Dozentin, Fotografin Sandra Mann, diesem Thema. Entstanden ist daraus ein Fotomagazin, das enthüllt, wie es vor und hinter der Kamera aussieht und „verwirrende Masken von Freude, Trauer, Neid und Leid“ zeigt. Das Designhotel Roomers diente für das Projekt als Location, der Designer Wladimir Arutti überließ den Studenten seine Modekollektion und bei der Vernissage spricht Prof. Dr. Jean-Christophe Ammann.  RUHM & EHRE, SCHALL UND RAUCH: 11.3.-9.4.2011, Jens Fehring Gallery (Gutzkowstr. 57),

Di-Do 10-15, Fr 14-19, Sa 10-15 Uhr

Mainschuh Comfort chen. Schließlich baut man auf 15 Jahre Orthopädietechnik auf. Individuelle Maßschuhe werden auf Wunsch zudem hergestellt. Und etwas Besonderes hat sich Susanna Bornmann mit ihrem Team für den 3. März ausgedacht: Die letzten Wintermodelle werden noch einmal stark reduziert und beim Shoppen bis 22 Uhr lassen sich auch schon die ersten Modelle der Frühjahrskollektion bewundern. Schuhe kaufen bei einem Glas Wein, was könnte es Schöneres geben?

Chic und so beqem! Schuhe! Man und vor allem Frau kann gar nicht genug davon haben. Schön müssen sie sein, modisch und chic. Was aber hilft der Trendschuh am Fuß, wenn er drückt und zwickt. Bei mainschuh comfort hat sich Geschäftsführerin Susanna Bornmann und ihr Team auf Marken spezialisiert, die hochwertiges Schuhwerk fertigen, im Angebot sind u.a. Modelle von Think, Vabeene, Finn Comfort. Und wenn es doch mal drückt, kann man sich bei mainschuh comfort in die professionellen Hände der hauseigenen Werkstatt begeben, die garantiert jeden Schuh zu einem bequemen ma-

10

März 2011

04_13_FFM_PANO_0311.indd 10

 MAINSCHUH COMFORT: Heidestr. 145

am Campo-Bornheimer Depot, (069) 97 69 79 16, Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr, www.main-schuh.de

F RIZZ 22.02.2011 18:24:56 Uhr


Bornheimer ABC

verlost �

Buchstabensuppe

NeueröffNuNg

Die Heimatliebe zeichnet Bornheimer ja geradezu aus. Kein Wunder, das Dorf in Frankfurt ist ja auch eine liebenswerte Ecke mit einem Schlag Menschen irgendwo angesiedelt zwischen Traditionsbewusstsein und grünem Bildungsbürgertum. Und das passt erstaunlich gut zusammen. Nun gibt es ein Plakat samt Begleitbuch zu erstehen, das viele, viele Geschichten über den Stadtteil zu berichten weiß – visualisiert und zu finden anhand von Buchstaben. Kein Wunder, hat diese Geschichten doch eine gelernte Schriftsetzerin gesammelt: Sieht der Fensterbogen nicht wie ein „M“ aus oder die Weggabelung am Boden nicht eindeutig wie ein „Y“? Ornamente an Häusern sehen aus wie ein „O“ oder die Kondensstreifen am Himmel scheinen einem „X“ zu gleichen. Überall Buchstaben, die sie mit der alten Kamera ihres Großvaters aufgenommen hat. 26 Lettern, um genau zu sein, die an verschiedenen Orten in Bornheim zu finden sind. Ein Jahr lang war Sigrid Rossmann auf der Pirsch und hat das Bornheimer ABC samt einem Hintergrundbuch mit Geschichten zu den jeweiligen � Fundorten zusammen-gestellt. Bornheim eben, lebens- und liebenswert!

„Wir bieten eine ansprechende Partylocation mit VIP-Lounge und Tanzfläche, sattem Sound, freundlichem Service und allen Sparten die House- & RnB-Musik zu bieten hat!“ freitags, Samstags & vor feiertagen: 22 uhr - open end

I

I

ClubKristall frankfurterstr. 6a 61476 Kronberg I Ts. info@clubkristall.de www.clubkristall.de

I

verlost

 BORNHEIMER ABC: Plakat (A3 297x 420 mm)

und Begleitbuch, 19,50 €, erhältlich im Kaufhaus HESSEN (Berger Str. 288), Café Süden (Berger Str. 239), Buchhandlung Schutt (Arnsburger Str. 76).  FRIZZ Das Magazin verlost 3 Sets. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.533.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

Figurentheater im Raum für Kultur

© Marc Hubben

Projektionsspiele Das Spiel aus Licht und Schatten stammt ursprünglich aus China und kann auf eine jahrhundertlange Tradition zurückblicken. Die Künstlerin Maia Bambul – alias Mariela Canzler – erfindet mithilfe ihres Overheadprojektors zweidimensionale Tagtraumwelten. Ihre Scherenschnitt-Geschichten sind angefüllt mit Wasser, Blättern, Sternenstaub und im Luftzug tanzenden Schatten. Hier tauchen Menschen und Tiere auf und werden zu Hauptund Nebendarstellern in einem poetischen Kosmos aus Entstehen und Vergehen. Mariela Canzler studierte die Kunst des Figurentheaters an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und lässt für einen Abend den Raum für Kultur in Schattenspiele und Licht versinken.  MAIA BAMBULS PROJEKTIONSSPIELE: 23.3., Raum für Kultur (Gallileo-Art-Tower/Gallus-Anlage 7), 20 Uhr, Tel. (069) 13 65 31 12

F RIZZ 04_13_FFM_PANO_0311.indd 11

März 2011

11

22.02.2011 18:25:28 Uhr


Stadt Redaktion: Text: Heidi Zehentner 

Kommunalwahl Hessen 2011

Sechs neue Parteien

E

s sind Wahlen und keiner geht hin ... Na ja, keiner ist übertrieben, aber mit nur 45,8 Prozent vor fünf Jahren schien das Interesse der Bevölkerung nicht wirklich groß zu sein. Für 2011 wird ein ähnliches Desinteresse erwartet. Zum Vergleich: 1971 lag die Wahlbeteiligung noch bei 81,4 Prozent. Am 27. März finden nun wieder die Kommunalwahlen in Hessen statt, eine Unmenge hiesiger Politiker lächeln uns derzeit freundlich und hübsch zurechtgemacht von den Plakaten an und möchten uns zum Panaschieren und Kumulieren bewegen. In Frankfurt wird die Stadtverordneten-Versammlung gewählt, die eine wichtige Rolle bei politischen Entscheidungen spielt. Also ist der Gang zur Urne nicht ganz unwichtig, wenn es auch schwer fällt, klare Ziele der Parteien zu erkennen: Die FDP möchte freie Fahrt ohne Staus – ohne Westerwelle ans Regional-Rednerpult zu lassen. Die CDU möchte mit mehr Sicherheit punkten, die Grünen für mehr Grün in allen Lebenslagen und die SPD arbeitet laut Werbemittel direkt am Menschen. Aha. Warum nicht ein wenig konkreter? Auch wenn die Programme in seitenlangen PDFs auf der jeweiligen Homepage zu finden sind, so sollten die Ziele auch kurz und knapp erkennbar sein. Ein wenig mehr Profil wäre schön gewesen. Der Parteien gibt es nicht wenige. 18 an der Zahl bewerben sich um den Einzug in den Römer, sechs davon sind neu: Neben den üblichen Verdächtigen wird sich die Internetgruppierung der Piraten der Wahl stellen sowie die selbst ernannte „Facebook-Partei“ Frankfurt für Morgen, die sich vornehmlich um den Verkehr kümmern möchte. Gespannt sein dürfen wir auf Die Partei, die alles will und hinter der – unbestätigt – das Satire-Magazin Titanic stecken soll. Und dann gibt es mit dem Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit (BIG) und der Muslimischen Union (MU) gleich zwei Anmeldungen muslimischer Par-

12

Panaschieren & kumulieren Dem Wähler stehen so viele Stimmen zu, wie insgesamt Mandate zu vergeben sind – das sind diesmal 93 Einzelstimmen. Er kann einzelnen Bewerbern unterschiedlicher Parteien Stimmen zukommen lassen (panaschieren). Jeder Wahlberechtigte kann zudem einzelnen Kandidaten bis zu drei Stimmen geben (kumulieren). Er kann die beiden Möglichkeiten miteinander kombinieren. Die Wahlberechtigten können aber auch mit einem Listenkreuz eine größere Anzahl von Stimmen an eine Partei vergeben.

teien, die explizit um Stimmen ihrer Brüder und Schwestern werben möchten. Die Internationale EinwanderInnenliste hingegen möchte sich ganz allgemein um die Verbesserung der Situation von Einwanderern bemühen. Für uns Wähler heißt das nun wohl doch eine intensive Recherche vor den Wahlen auf den Online-Portalen der Parteien. Wichtig wäre es ja!

Jugendrechte

Großbaustellen-Chaos

„Haus des Jugendrechts“ hört sich nach einer Stätte an, die Jugendlichen hilft, ihre Rechte durchzusetzen. Weit gefehlt: Die Einrichtung in Höchst, es ist die zweite nach Wiesbaden in Hessen, soll die Gewaltkriminalität Jugendlicher organisationsübergreifend bekämpfen. Was heißt, dass in dem Haus Polizei, Staatsanwaltschaft, Jugendrichter und Sozialarbeiter unter einem Dach zusammenarbeiten, um Jugendkriminalität abzuwehren.

Alles wird doch teurer als erwartet. Mal ehrlich, wenn wir das im Zusammenhang mit Bauvorhaben hören, dann erstaunt das niemanden – wenn die Kosten überschaubar bleiben. EZB-Chef Trichet muss beim EZB-Neubau derzeit nicht nur ordentlich mehr Kosten verkraften, sondern auch den Rauswurf des bisherigen Bauherrn Baresel. Wer kommt nun? U.a. wurde Bilfinger Berger genannt, die Firma, bei der Roland Koch zukünftig Bagger fahren darf. Wir sind gespannt!

Badeschiff ade

Kulturcampus

Was in den 20er Jahren der Hype war, sollte nun endlich ein Revival erleben: das Baden im Main. Ideen dazu gab es schon viele, verworfen wurden sie alle aus einem einfachen Grund: Die Wasserqualität ist wegen des Frachtverkehrs derart schlecht, dass man die Leute schlicht nicht ins Wasser lassen darf. Die Idee, ein Badeboot gleich dem in Berlin anzubieten, ist erstmal auf die Warteliste gesetzt. Denn am Liebsten hätte man sich das Hauptstadtplanschbecken an den Main geholt, nachdem der Betreiber sich verkalkuliert hatte. Nun hat sich ein Neuer gefunden, das Badeschiff ist in Berlin wieder im Einsatz. Sicher ist: Irgendwas wird man sich einfallen lassen, der Main wird zusehends beliebter.

Verzögern wird sich auch der für 2014 geplante Restumzug der Uni Bockenheim. Die Gelder für die erforderlichen Neubauten fehlen, da die Vermarktung der dortigen Grundstücke noch nicht begonnen hat und deren Erlös den dritten Bauabschnitt im Westend finanzieren sollte. Für den geplanten Kulturcampus ist dies alles andere als eine förderliche Entwicklung.

März 2011

04_13_FFM_PANO_0311.indd 12

F RIZZ 22.02.2011 18:26:03 Uhr

t


Kids î ? www.frizz-frankfurt.de

Frankfurter Kinderliedermacher-Festival

Songs fĂźr die Kleinen Theater ist klasse, aber noch fantastischer sind KindertheaterstĂźcke, die jeden, ob GroĂ&#x; oder Klein, anregen mitzusingen ... Zuallererst ist die BĂźhne fĂźr Klaus Adam mit seiner bunten musikalischen Geschichtenshow frei, der nicht nur durch unterhaltsame Lieder Ăźberzeugt, sondern auch durch seine lebendige Gestik und Mimik. Ein weiterer KĂźnstler, der Schweizer Linard Bardill, fliegt mit einem Kaugummi ins blaue Wunderland und singt von dem Geheimnis, wie man die Zeit anhält, damit sie den Erwachsenen nicht davonläuft. Sein Programm beinhaltet lustig freche und nachdenkliche Lieder. Das Tanztheater Johanna Knorr â&#x20AC;&#x201C; Junges Ensemb- le hat im Gepäck die Neuinszenierung von â&#x20AC;&#x17E;Picknick im Kohlfeldâ&#x20AC;&#x153;. 23 Kinder zwischen acht und zwĂślf Jahren zeigen in Tanz- und Spielszenen, wie man Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile abbaut. FĂźr die Elfjährigen gibt es die spannende deutsch/englische Lesung â&#x20AC;&#x17E;WarriorCatsâ&#x20AC;&#x153; von Vicky Holmes, begleitet wird sie vom Schauspieler Marian Funk. î ? 8. FRANKFURTER KINDERLIEDER-FESTIVAL: 13.-20.3., Gallus Theater

Kleyerstr. 15), (069) 7 58 06 00, www.gallustheater.de

Kinderkunstnacht in der Schirn

Nachtaktiv Die dritte Kinderkunstnacht in der Schirn steht ganz im Zeichen der aktuellen Ausstellung â&#x20AC;&#x17E;Surreale Dingeâ&#x20AC;&#x153;. Die kleinen Besucher treffen auf fantastische Objekte und verrĂźckte Wirklichkeiten. Viele Ă&#x153;berraschungen sowie auf- und abtauchende Erscheinungen werden nicht nur die kleinen Kunstbegeisterten in Erstaunen versetzen. Fressen blaue VĂśgel wirklich blaues Brot? Was trägt ein Zyklop bei Sehschwäche und wie macht man Pfeifenblasen? Das Kunstspektakel fĂźr kleine und groĂ&#x;e Kinder lädt zum Entdecken, Staunen und Selbermachen ein. Der â&#x20AC;&#x17E;Fantasie-Tummelplatzâ&#x20AC;&#x153; bietet Workshops fĂźr die Kleinen ab vier Jahre und im Foyer der SCHIRN lässt Kinder-DJ Gregor Praml ab 17 Uhr die Platten kreisen, während im angrenzenden TABLE leckere Snacks und Getränke bereitstehen. î ? KINDERKUNSTNACHT: 26.3., Schirn (RĂśmerberg),

16-21 Uhr, 5 /Familienkarte 15 â&#x201A;Ź/ Kinder unter 3 Jahre und KinderKunstKlub-Mitglieder Eintritt frei.

Mitmach-Ausstellung â&#x20AC;&#x17E;ExperiMINTaâ&#x20AC;&#x153;

Anfassen erwĂźnscht Die Gesetze der Mathematik sind rätselhaft und fĂźr manch einen gar unbegreiflich. Wer immer ratlos im Mathematikunterricht gesessen und sich das Ganze anschaulicher gewĂźnscht hat, dem wird jetzt geholfen. Die neue Dauerausstellung â&#x20AC;&#x17E;ExperiMINTaâ&#x20AC;&#x153; vereint Theorie und Praxis. In dem Science-Center fĂźr Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ist das Anfassen der AusstellungstĂźcke ausdrĂźcklich erwĂźnscht. Die Mitmach-Ausstellung wurde engagierten Pädagogen ins Leben gerufen. UnterstĂźtzt von Sponsoren wie der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und der Mainova AG soll so der Umgang mit den â&#x20AC;&#x17E;unliebsamenâ&#x20AC;&#x153; Fächern mit SpaĂ&#x; gefĂśrdert werden, was mĂśglicherweise letztendlich auch zum besseren Verständnis fĂźhrt. Die Gesetze der Mechanik, Mathematik und Optik erfährt man hier u.a. mittels einem riesigen begehbaren Auge, Ăźberdimensionalen Kneifzangen und selbsttragende BrĂźcken, die die Besucher eigenhändig errichten mĂźssen. î ? EXPERIMINTA: ErĂśffnung am 2.3., Hamburger Allee 22-24,

Mo/Di/Mi 9-18, Do 9-21, Fr 9-14, Sa 13-18, So 10-18 Uhr, 8/erm. 6 â&#x201A;Ź, www.experiminta.de

Samstag, 9. 4. 2011 fĂźr alle, die Musik lieben www.musikmesse.com 04_13_FFM_PANO_0311.indd 13

t.FTTF''.t..t1VCMJLVNtv'SJ[['SBOLGVSUitYNN"t*40C.YKt$%30.tDQ DU: 16.02.11 Inland

April 2003

22.02.2011 18:27:25 Uhr


Gastronomie  Text & Bilder: Vanessa Gennaro

Mehr „Quality time“ im holyfields

EssEn = Urla UrlaUb – DEr HEKtIK KEInE CHanCE Seit drei Monaten lädt die Systemgastronomie holyfields erfolgreich zu entspanntem Schlemmen ins Junior-Haus am Kaiserplatz. Eine zweite Filiale in Berlin steht kurz vor der Eröffnung, danach sind weitere Restaurants in attraktiven Großstadtlagen geplant, in Europa, dem Mittleren Osten und Asien. Grund genug, sich das neue Konzept einmal genauer anzuschauen und all jene zu einem Besuch zu inspirieren, die es noch nicht entdeckt haben.

I

ss doch langsamer, Kind“, mahnte einst die Frau Mama. Ihrem Aufruf schenkten die meisten in jungen Jahren wenig Gehör, gab es doch fernab vom Esstisch viel Aufregendes zu entdecken. Im holyfields gibt es keinen Grund zu schlingen, denn Gastgeber Gerhard Schöps und sein 50-köpfiges Team geben „time to eat“. Was bedeutet: Die kostbaren Minuten, die in der Mittagspause oder nach Feierabend in das Warten in einer Schlange oder am Tisch investiert werden müssen, nutzen Hungrige hier sinnvoll. Ergebnis: Genügend Zeit, ruhig und entspannt zu essen. Was kann das holyfiels, was andere nicht können, ist man nun geneigt zu fragen. Die Antwort verbirgt sich hinter einem ausgeklügelten Bestellsystem, das nicht nur innovativ, sondern auch sehr hilfreich ist.

1,5 Millionen Euro stecken in der Frankfurter Dependance, rund 1 Million Euro im gesamten Konzept und der Software Im Restaurant angekommen, stellt sich der Gast an eine der Bestellstationen und wählt anhand animierter Bilder auf dem Touchscreen sein Menü. Dabei sind die humorvoll-krea-

14

März 2011

14_15_FFM_holyfield_inovers_03112 2

tiven Namen – beispielsweise „Peaceful Palermo“, „holybread“ oder „Sweet Nothing“ – der rote Faden. Hat man sich entschieden, erhält man ein am Eingang bereitliegendes kleines Gerät namens Puk an die Station. Es speichert die gewünschten Gerichte und sendet sie direkt an die Küche. Gruppen haben die Möglichkeit, sich als solche registrieren zu lassen und essen so zeitgleich. Anstatt noch in einer Warteschlange zu stehen, kann sich der Gast nun sein Getränk an der Bar besorgen und sich einen Tisch – 150 Sitzplätze stehen zur Wahl – aussuchen. Das „holy water“ steht übrigens jedem in unbegrenzter Menge kostenfrei zur Verfügung und wird an einer Art Brunnen in der Mitte des Raums abgezapft. Kaum sitzt man, piept der kleine Puk und verrät, an welcher Ausgabestelle – „Peter“, „Paul“ und „Mary“, benannt nach einer der erfolgreichsten Folk-Gruppen der 60er Jahre, stehen zur Auswahl – das Essen wartet. Schon kann die gewonnene Zeit sinnvoll genutzt werden: mit Genuss. Dieser ist angesichts der Karte des holyfields schwer umgänglich, trumpft sie doch mit internationalen, frisch zubereiteten Speisen auf. Das sinnliche Vergnügen beginnt jedoch nicht erst mit dem Essen, denn auch das von renommierten Architekten entworfene Innenleben ist es Wert, beachtet zu werden. Der Stil kombiniert Gemütlichkeit mit Moder-

ne, verwöhnt das Auge auf 500 Quadratmetern mit warmen Farben und schönen Formen: Helles Holz, ein Boden angelehnt an das Museum of Modern Art und verschiedene Sitzvarianten machen das Restaurant zu einem Hingucker. Tafeln und Servietten mit humorigen Texten über Lebensmittel regen zum Schmunzeln an und runden das Konzept ab. All jene, die sich trotz all dieser Argumente nicht von der Eile losreißen können, finden gute und schmackhafte Stärkung für unterwegs an der Take-away-Theke, u.a. Salate, Wraps und Sandwiches. So macht Gerhard Schöps das Leben mit seinem neuen Gastrokonzept ein wenig einfacher – und äußerst schmackhaft. Da erklärt sich die Herkunft des Namens schon fast von selbst: „holy“ ist von „holidays“, also dem englischen Wort für Ferien bzw. Urlaub, abgeleitet, „fields“ lehnt sich an den natürlichen Charakter der Speisen an, die allesamt mehr oder weniger „vom Feld kommen“: Pflanzen wachsen darauf, Tiere stehen dort und ernähren sich wiederum von allem, was da sprießt. Und das „(...)“ im Logo steht für – alle, die es je mit dem Zitieren zu tun hatten, wissen es – „Pause“. Passt doch!  HOLYFIELDS: Junior-Haus/Kaiserstr. 19-21,

tägl. 8-24 Uhr, (069) 24 24 99 00, frankfurt@holyfields.de, www.holyfields.de

F RIZZ 22.02.2011 16:46:39 Uhr


Finance

inovers-Team bietet Kompetenz und Unabhängigkeit

Lebenspartner für Finanzen

W

er will sich schon damit beschäftigen – Geldanlage, Alter, Steuern, Strategien. Kompliziert ist es noch dazu, wirklich Spaß macht die Materie nicht. Trotzdem muss man sich damit befassen, schließlich ist eine nachhaltige Planung der eigenen Finanzen in Zeiten nachlassender staatlicher Fürsorge wichtiger denn je. Aber was tun? Verschiedene Banken abklappern? Von Versicherungsvertreter zu Versicherungsvertreter laufen? Fachliteratur wälzen – und dann hält trotzdem das Finanzamt die Hand auf? Ganz zu schweigen von der Zeit, die dabei draufgeht. Das alles ist vielleicht noch gar nicht so schlimm. Wenn man allerdings irgendwann die Nase voll hat und folgenschwere Fehlentscheidungen getroffen werden, wird die Sache langsam ernst. So möchte man doch am liebsten alles in eine Tüte packen und die ganze Problematik beiseite schieben. Auch keine Lösung. Aber es gibt eine perfekte Alternative: Man sollte jemanden fragen, der die gesamte Problematik überblickt, der sich perma-

nent mit genau diesen Fragen befasst und in vielen Jahren am Markt eine umfassende Kompetenz entwickelt hat: Den unabhängigen Finanzberater, noch besser das Kompetenzteam von inovers. „Wir begleiten unsere Kunden von Anfang an, ein Leben lang“, betont inovers-Geschäftsführer Hassan Asadi. „Wir verstehen uns als unabhängiger Makler unserer Kunden.“ Ein ganzes Team hat Hassan Asadi in seiner Beratungsfirma inovers inzwischen versammelt, jeder hat besondere Kompetenzen auf seinem Spezialgebiet. „Kommt ein Kunde zu uns, analysieren wir zunächst die Situation und stellen eine Diagnose“, erläutert Asadi. Anschließend werden die Wünsche und Erwartungen des Kunden festgehalten. „Aus den gewonnenen Ergebnissen entwickeln wir gemeinsam mit dem Kunden eine individuell auf ihn zugeschnittene Strategie.“ Ab jetzt muss sich der Kunde um nichts mehr kümmern. Die Geldanlage- und Vorsorgeexperten von inovers kennen die Finanzmärkte. So finden sie die

optimalen Produkte für den Kunden. Die Steuerexperten halten die Begehrlichkeiten des Finanzamtes auf kleiner Flamme. Als Ergebnis steht ein umfassendes Finanz- und Vorsorgekonzept. welches von inovers ein Leben lang begleitet wird. „Natürlich beobachten wir die Märkte, beachten Veränderungen in der Situation des Kunden und passen die Strategie entsprechend an“, betont Asadi. „Wir wollen nicht einmalig etwas verkaufen, wir wollen ein dauerhafter Partner unserer Kunden sein.“ Wichtig ist auch die Unabhängigkeit von inovers. So kann man den Markt neutral prüfen und ist nicht von Umsatzzielen einer einzelnen Gesellschaft abhängig. Dem Kunden kann das nur recht sein. Er gewinnt Zeit und vor allem Sicherheit, muss sich um Geldanlage- und Vorsorgefragen nicht mehr kümmern, steht steuerlich auf der sicheren Seite. Und wenn sich doch mal etwas an der individuellen Lebenssituation ändert, genügt ein Griff zum Telefon. Hassan Asadi und sein Team stehen bereit. (ks)

Die inovers GmbH– ein Team von über 20 Mitarbeitern ist auf dem Weg in die Top 10 der Finanzdienstleister im Rhein-Main-Gebiet. Als unabhängiger Finanzdienstleister bieten wir immer den einfachsten Zugang zu den besten Finanzprodukten. Warum? Weil wir Talent und Begeisterung unserer Mitarbeiter mit interessanten Aufgaben und gemeinsamen Zielen verbinden. Wenn Sie Verantwortung übernehmen und aktiv unser Wachstum mitgestalten wollen, dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.  inovers GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 20 B 65760 Eschborn Tel: 06173.98 93 35 4 Fax: 06173.98 93 37 9 www.inovers.de info@inovers.de

F RIZZ 14_15_FFM_holyfield_inovers_03113 3

März 2011

15

22.02.2011 16:37:00 Uhr


Gastro P Redaktion: Daniela halder

16

Good Times For Good People – Bar

Sümela Lounge – Türkische Küche

Diva – Mediterrane Küche

What’s my Name?

Cocktails, Köfte & Bauchtanz

Olé, olé, olé

Eines vorweg: Diese Bar hat (noch) keinen Namen. „Good Times For Good People” ist das Motto, und das passt! Hier herrscht Clubatmosphäre: Die Wände sind dunkel gestrichen, der DJ sorgt für chillige Beats und wir fläzen uns entspannt auf eine aus groben Holzlatten designte Sitzbank – nicht sehr bequem zum Essen, dafür umso lässiger und bei der Snacklastigen Küche auch verzeihbar. Wir stimmen uns mit einem Rollergirl (7 €) auf den Abend ein. Likör 43, Milch, Orangen- und Mangosaft harmonieren zwar gut, aber richtig Fahrt nehmen wir erst mit dem Basil Smash (8 €) auf. Die dezente Säure und das erfrischende Basilikum sind der Knaller! Während wir genießen, kommt schon das erste Essbare auf unser Tischchen. Die Karotten-Ingwer-Suppe mit Pfefferbrot hat es in sich: dampfend und würzig präsentiert sie sich dem geneigten Genießer. Auch Sandwiches dürfen auf der Speisekarte nicht fehlen. Wir kosten zuerst Mr. Yoda (6,50 €), ein Cranberry-Ciabatta belegt mit Roastbeef, roten Zwiebeln und Feigensauce, und können versichern: Es steht auf der richtigen Seite der Macht. Zartes Fleisch und fruchtige Sauce schaffen leichten Genuss. Wesentlich mächtiger ist der Rock’n’Roller (5,50 €), Ziegenkäse, Spinat und Feigen auf MehrkornCiabatta. Der zerlaufene Käse macht richtig satt, sodass wir schweren Herzens auf das halbflüssige Schokotörtchen und Schokomousse (4,50 €) verzichten müssen. Viele der Snacks gibt’s auch zum Mitnehmen. Zentral, Daniela Halder super Stimmung, einfach cool!

Die Sümela-Erfolgsstory scheint kein Ende zu nehmen: Neben zwei Restaurants und einer Backstube öffnete jüngst die Lounge ihre Pforten. Eine lange Theke, gedimmtes Licht und geröstete Kichererbsen auf den Tischen lassen keinen Zweifel daran aufkommen, dass hier der Barbetrieb im Vordergrund steht. Wir entscheiden uns für Kasarli Köfte (9,50 €), mit Käse überbackene Mini-Lammfrikadellen mit Käsekern in einer leichten Tomatensauce mit Reis, und Hünkar Begendi (13,50 €), geschnetzeltes Lammfleisch auf Auberginenpüree und Käse mit einer leichten Butter-Tomatensauce sowie Reis und Salat. Die Lammfrikadellen schmecken vorzüglich und lassen im Zusammenspiel mit der Sauce und dem nussigen Reis ebenso wie das geschnetzelte Lammfleisch absolut keine Wünsche offen. Das Püree hingegen gibt Anlass zur Kritik, da das Auberginenaroma nur zu erahnen ist. Zum Dessert können wir einer süßen Sünde nicht widerstehen: Künefe für zwei Personen (9,50 €), in der Pfanne gebratene Engelshaare mit türkischem „Mozzarella“ sowie Honig- und Zuckersirup, dekoriert mit Walnüssen und Pistazien. Der saftige Käse mit dünnen, knusprigen Teigfäden hat eine perfekte Konsistenz und trifft mit der dezenten Honignote genau unseren Geschmack. Zum Abschluss bekommen wir von der sehr freundlichen Bedienung einen Pfefferminztee aufs Haus serviert. Leckere türkische Spezialitäten und Specials wie Bauchtanz-Abende in Bar-Ambiente.

Die launische Diva am Main, sprich Eintracht Frankfurt, stand Pate für die Benennung dieses Lokals – klar, immerhin liegt es auch mitten im Sportleistungszentrum des Vereins am Riederwald. Im Inneren erwartet uns eine loungige Atmosphäre. Dunkles Holzmobiliar, dazu moderne Designelemente wie die kugelrunden spiegelnden Lampen, Polstermöbel mit lila und violettem Lichtdesign schaffen ein stimmiges Ambiente. Draußen auf dem Trainingsgelände kicken sich junge Fußballer in roten Trikots den Ball zu. Und drinnen läuft auf zwei Bildschirmen – klar – Fußball. Das Einzige, was im Gastraum sonst auf die Eintracht hinweist, sind ein aus hellem Holz geschnitzter Adler und die in Rot-Schwarz gehaltene Speisekarte. Wir entscheiden uns für Fisch und Fleisch: gebratenes Zanderfilet mit Salzkartoffeln und Salat (11,50 €) sowie Rinderfiletspitzen mit Pilzen, Kräuterspätzle und kleinem Salat (16,80 €). Die Salate kommen zu unserer Freude nicht als Bouquet, sondern als separate Beilage von stattlicher Größe daher – ohnehin sind die Portionen riesig. Am Fisch haben wir lediglich die etwas zu schwer geratene Bechamelsauce zu beklagen. Das Fleisch trifft unseren Geschmack. Die Rahmsauce mit frischen Steinpilzen, Pfifferlingen und Champignons umschmeichelt die zarten, scharf angebratenen Filetspitzen, die Spätzle sorgen für zusätzlichen Genuss und sättigen. Üppige Portionen, freundliches Servicepersonal und unsere Eintracht – auch für Nicht-Fußballfans einen Daniela Halder Besuch wert!

P Good Times For Good People

P Sümela Lounge

P Diva

Am Eschenheimer Tor 3 (City) (069) 25 75 53 88 Mo-Sa ab 11.30, So ab 17.30

Wallstr. 22 (Sachsenhausen) (069) 66 42 66 66, www.suemela.de Di-Do/So 18-1, Fr+Sa 18-3 Uhr

Gustav-Behringer-Str. 10 (Fechenheim) (069) 420 970 880, www.diva-bar.de tägl. 11-22 Uhr

Essen: : [[[[[ Service: [[[[[ Ambiente: [[[[[

Essen: [[[[[ Service: [[[[[ Ambiente: [[[[[

Essen: [[[[[ Service: [[[[[ Ambiente: [[[[[

März 2011

Gastro_0311 2

Michael Faust

F RIZZ 22.02.2011 17:11:57 Uhr


P www.frizz-frankfurt.de

Restaurant Pielok – Gutbürgerliche Küche

Familienbetrieb Seit über 70 Jahren wird im Pielok in Bockenheim gutbürgerliche Küche aufgetischt. Durch den Umzug der Uni kommen zwar zusehends weniger Studenten, wegen der Messenähe aber ein internationales Publikum. Holzrahmen, -tische und -stühle sowie alte Familienbilder erzeugen ein uriges Ambiente. Der Chef bedient selbst, prompt und aufmerksam. Als Vorspeise bestellen wir das Carpaccio vom Rind mit getrockneten Tomaten und Rucola (6,90 €), dem es ein wenig an Würze fehlt. Das Jägerschnitzel mit Champignons und Spätzle (10,90 €) ist erwartungsgemäß üppig und wird auf Wunsch mit krosser Panade serviert. Bei den roten Linsen mit Gemüse in „Curry-Cocos“ und gebratenen Apfelscheiben (7,80 €) haben wir den Hinweis „scharf“ falsch eingeschätzt; das Gericht ist zudem zerkocht – wir können weder Kokos noch das Gemüse erschmecken. Uns wird sofort Ersatz angeboten: Der Salat mit gebackenem Schafskäse neutralisiert die Schärfe, begeistert uns aber nicht. Netter Familienbetrieb, der atmosJennifer Noll phärisch überzeugt.

SÜMELA LOUNGE PRESENTS 03.03.2011

„Lady´s night“ mit männlichem Bauchtanz & Live-Musik 31.03.2011

„Turkish After Work Party“ mit live DJ Dienstags

„Tavla – Keyfi“ - „Backgammon - Play & Chill“ Mittwochs

„Two for one“ Time - 2 Essen : 1 zahlt Freitag & Samstag

Türkische Live-Musik Sonntag

„Kaffeesatz- & Tarotkartenlesen“ - „Falim“ Öffnungszeiten Di.-Do. 18 bis 1 Uhr | Fr 18 bis 03 Uhr | So 18 bis 1 Uhr Wallstr. 22 60594 Frankfurt - Sachsenhausen Tel: 069 6642 6666 | lounge@suemela.de | www.suemela.de

P Restaurant Pielok

Jordanstr. 3 (Bockenheim) (069) 77 64 68, www.restaurant-pielok.de Mo-Fr 11.30-15 u. 17.30-24, Sa 17.30-24 Uhr

Essen: [[[[[ Service: [[[[[ Ambiente: [[[[[

Spicy Sunday im Vinalicious Knusprige Ente auf knackigem Gemüse, dazu eine süßscharfe Ingwersauce und perfekt gegarter Reis: „Ente vital“ nennt sich dieses köstliche Gericht, das man immer und immer wieder gerne isst. Auch „Sinn und Seele“, Rindfleisch mit einer pikanten süß-sauren Sauce, mundet uns, und „Tanz der Meere“, Tintenfisch, Garnelen und Seelachsfilet auf pikantem Gemüse, schmeckt ganz vorzüglich. Das Vinalicious zählt zu den ersten Adressen, wenn es um vietnamesische Küche geht, aber auch zu jenen Lokalen im Nordend, die mit heimeliger Atmosphäre und superfreundlichem Service punkten können. Die vielen Stammgäste belegen dies. Damit Speisen (allesamt glutamatfrei) mit solch wunderschön blumigen Namen wie „Zitronenfeder“, „Flammenmeer“ oder „Wunderwelten“ auch am Sonntag genossen werden können, hat das Vinalicious nun das ganze Wochenende über auf und verwöhnt mit kulinarischen Sinnesfreuden. Übrigens, im März und April darf geschlemmt werden: Ein DreiGänge-Menü samt Wein und Wasser kostet dann nur 59 €. Ganz zu unserem Vergnügen! P VINALICIOUS: Hallgartenstr. 61, Mo-Fr 12-15+17.30-23, Sa+So 17.30-23 Uhr, (069) 97 76 82 73, www.vinalicious.de

+++Gastro Ticker+++ Schwarz weicht Rot-Gelb-Rot: Wo viele Jahre das Schwarze Café Hungrige und Durstige versorgte, eröffnet im März die zweite Dependance von La Trinca. Hier werden hausgemachte Tapas kredenzt. +++ Das Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“ hat Patrick Bittner, Küchenchef des Restaurants Français im Steigenberger Frankfurter Hof, zum Koch des Monats gewählt. +++ Mit neuen Pächtern feiert das Café im Kunstverein am 1. April Eröffnung: Tom Carstanjen, Niels Lehne und Eve Merceron, die seit zehn Jahren das Moloko+ an der Kurt-Schumacher-Str. 1 betreiben, übernehmen das Ruder und wollen tagsüber und abends eine „feine Auswahl an Getränken und kleinen Speisen“ anbieten. +++ Auch in diesem Jahr gibt es wieder Apfelwein im Römer (12.+13.3.) mit einem internationalen Apfelwein-Gourmetmenü und einer Jahrgangspräsentation – selbstverständlich mit einer Verkostung der guten Tropfen. Infos: www.apfelwein-im-roemer.de. +++ Familiäre Küche: Das Nizza am Main lädt jeden Sonntag zu „La Tavolata di Nizza“, einem mediterranen Mittagessen für Familie und Freunde (ab 38 € für zwei). +++ Jeden ersten Sonntag im Monat wird Jimmy’s Bar im Hotel Hessischer Hof zur Jazz Lounge – mit Pianist Tom Schlüter am Klavier. +++ Nach einem Rezeptwettbewerb hat das Restaurant Friedberger Warte seine Speisekarte ergänzt. Die Köche-Jury hat sich für Königsberger Klopse und Gurkensalat à la Zoe entschieden, der von einer 5-jährigen Nachwuchsköchin stammt.

F RIZZ Gastro_0311 3

März 2011

17

22.02.2011 17:32:32 Uhr


Inside

Talk, Talk, Talk

 Redaktion: Vanessa Gennaro

Direktor Max Hollein & Kuratorin Dr. Ingrid Pfeiffer

25 Jahre Schirn Mensch, wie die Zeit vergeht: Bereits seit 25 Jahren öffnet die Schirn Kunsthalle allen Kunstinteressierten ihre Pforten und hat in dieser Zeit bereits über 150 Ausstellungen realisiert. Zum Jubiläum soll es dann auch eine ganz Besondere sein: „Surreale Dinge“ nennt sich die aktuelle Exposition (mehr dazu auf S. 63). „Wir wollten etwas, das den Ausstellungsstil der Schirn repräsentiert und ich denke, wir haben eine sehr gute Wahl getroffen, stellten Direktor Max Hollein und Kuratorin Dr. Ingrid Pfeiffer im Rahmen einer Pressekonferenz klar.

 Die Beatsteaks bei You FM

Farin Urlaub bei der Konkurrenz

 Franziska

van Almsick

Alive and Swingin’

 TV-Models

aus America und Germany: Lisa Jackson & Leyla Mert

In gehobener Atmosphäre Hoch über den Wolken ... Um feinste Büro- und Hoteletagen wurde das Marriot erweitert und man lud anlässlich dieses Events zum gepflegten, gehobenen Miteinander. Die Zierde des Abend war zweifelsohne Cassandra Steen, die mit ihrer zauberhaften Stimme der Eröffnung des im 5. Stock gelegenen „WestendGate Conference Center“ den musikalischen Rahmen verpasste. Ob Cassandra nun wohl öfters in einer ungewohnt gehobenen Liga singt?

Ganz nah

18

März 2011

18_19_Inside_FFM_0311.indd 2

mal Stefan Raab, jetzt sich selbst eine neue Nase verpasst: Regina Halmich

Erst die Alte Oper, dann die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden in eine Las Vegas-Show verwandelt: Reamonns Rea Garvey, Xavier Naidoo, Sasha und Comedy-Star Michael Mittermeier bewegten mit ihrem Rat Pack-Tribut den Ball des Sports: Selbst Show-Profi Johannes B. Kerner swingte mit Frau Britta mit. Die gebürtige Wiesbadenerin und Familienministerin Kristina Schröder besuchte die Benefiz-Gala mit ihrem Mann Ole erstmalig und trug unter ihrem blauen Abendkleid stolz ein kleines Babybäuchlein. Körperlich verändert hat sich auch Boxerin Regina Halmich – nach dem Ende ihrer Kampfsportkarriere hat sie aus gesundheitlichen Gründen ihre Boxernase feminin richten lassen. Ex-Weltklasse-Schwimmerin Franziska van Almsick zog mit einem hoch geschlitzten Kleid erneut das Blitzlichtgewitter auf sich ... Bei so vielen top gestylten Frauen fielen America’s und Germany’s Top-Models Lisa Jackson und Leyla Mert kaum weiter auf.

Das musste sich selbst Farin Urlaub anschauen: Die Beatsteaks rockten beim You FM-Konzert mächtig die Bühne, im Publikum oben genannter. Auch die Fanschaar der Band gab ihr Bestes, um etwas zur energiegeladenen Atmosphäre beizusteuern. Erklärtes Highlight des Abends für die Beatsteaks: Das dreimalige Spielen des Schmusesongs „Behaviour“.

Auch ein anderer Frankfurter Radiosender macht mit Konzerten in geselliger, in diesem Fall in kleiner Runde von sich reden. hr3 schaffte es jüngst, Christina Stürmer – nach Falco der erfolgreichste österreichische Pop-Export – auf die „Wolkenkratzerbühne“  Christina Stürmer im Maintower zu locken – und das trotz goßer Höhenangst. „Der 53. Stock war für mich schon atemberaubend“, gestand die Gecastete, die Ängste beim Soundcheck seien aber beim Konzert verflogen, vor allem „als ich sah, dass manche Gäste sich sogar an die großen Fenster gelehnt haben“. Auch die Fans – 50 glückliche Ticketgewinner – merkten ihr nichts an und lobten das Akustik-Set mit Wohnzimmer-Atmosphäre in höchsten Tönen. Wer die Gute mal genauso nah, auch wenn nicht ganz echt, erleben möchte, sollte sich ab April in das Wiener Wachsfiguren-Kabinett von Madame Tussaud begeben, wo Christina neben Falco und Mozart die einzige Vertreterin der österreichischen MusikSzene ist.

 Hatte

 Cassandra

Steen

Die Kraft der Fotografie Das Modelbusiness übt auf viele junge Mädchen und Frauen eine große Faszination aus. Dass sich hinter makellosen Fassaden oft seelische Abgründe verbergen, wird dabei gerne verdrängt. Bei einer gemeinsamen Ausstellung im MA* der Fotografin Farideh und der Schaupielerin Larissa Bergmann („Verbotene Liebe“), die auch als Fashion- und Beauty-Model für verschiedene Unternehmen gearbeitet hat, stellten sich die zwei Künstlerinnen der Thematik und nahmen den Besucher mit auf eine fotografische Reise durch sämtliche emotionale Höhen und Tiefen in Bergmanns Leben. Das Ergebnis sind eindringliche,  Farideh & Larissa Bergmann äußerst bewegende Bilder, die die zahlreich erschienenen Besucher, darunter Rolling Stones-Choreograf Stephen Galloway, Lottofee Heike Maurer, DJ und Travolta-Mitbetreiber Dennis Smith sowie NuSoul-Mitinhaber Mengi Zeleke, in ihren Bann zogen.

F RIZZ 22.02.2011 16:17:24 Uhr

1822_A


Blondinenalarm Die Frau ist unglaublich: Paris Hilton, der Welt größtes sich möglichst naiv stellendes Blondchen kam nach Frankfurt und nahm so ziemlich jeden zahlungswilligen und PRtauglichen Laden mit, der sich ihr zur Verfügung stellte. Und sie glänzte auf der BCBParty im KingKa. Der  Paris Hilton im KingKa Andrang war gigantisch, egal ob im Club, in inniger Umarmung mit dem Börsen-Bullen oder im Edeka-Laden Scheck, wo sie auch gleich ihre SchampusDose zum x-ten Mal anpries – das selbst ernannte It-Girl zog alle Grinseregister und die hiesigen Paparazzi freute es. Irgendwie ist es mit Paris wie mit Deutschlands größter Tageszeitung: Keiner gibt es gerne zu, doch alle gucken hin.

 Tatjana

Gsell & Manuela Mock

Königinnen Ob sie eine Transe ist? Nein, aber Tatjana Gsell hat keinerlei Probleme, eine solche zu küren. Jüngst geschehen beim Drag-QueenContest im Pulse. In der Jury thronte sie neben Manuela Mock (Inhaberin des Ladens  Frankfurts Next Drag-Queen Transnormal und Reporterin), Brandy D Light Monique de la Fresange (DJ), Babsi Heart (Drag-Queen) und Crystel Cox (DJ). Seltsam, ob Frau Gsell wohl dringend Publicity benötigt? Oder lag es schlicht an ihrer Freundschaft zu Manuela Mock? Wie dem auch sei, die ihr gebührende Ehrung und Öffentlichkeit hat eine bekommen, die es verdient hat: Monique de la Fresange konnte sich hauchdünn durchsetzen und ist Frankfurts Next Drag-Queen.

+++Szene News+++ Ardi Goldmans neuestes Bauprojekt, die Wohn- und Shoppingidee MA* in der Innenstadt, ist noch vor seiner Fertigstellung zur In-Location für Aussteller und Partymacher geworden. Nun hat sein Corporate Design einen Preis abgeräumt: Das vom Frankfurter Nordisk Büro entworfene Konzept ist eines der Gewinner der achten „iF communication design awards“ des Designwettbewerbs des International Forum Design Hannover. +++ In den Szenenews der Februar-Ausgabe haben wir über die neue Partyreihe „Kinky Explosion“ von Thomas Moschny und Guido Braun berichtet, die noch ein neues Zuhause sucht. Eine weitere frisch geborene Veranstaltung der beiden lässt sich nun im Orange Peel (3.3./19.5./ ab Juni alle zwei Wochen donnerstags, 22 Uhr, 5 €) nieder. Laut Braun wird diese sich „exzessiv dem Thema House in all seinen Spielarten von Deep bis Ibiza widmen“ – unter dem vielversprechenden Namen „Wild Bitch Club“. Da dürfen die GoGos natürlich nicht fehlen ... +++ Frankfurt ist mal wieder um einen neuen Veranstaltungsort reicher: In den ehemaligen Räumen des Aquarius trifft man in der City seit Neuestem auf den Jerome Club (Schützenstr. 10, www.jerome-ffm.de). Die Location möchte Clubleben mit Bühne und Theater verbinden. Das alte Kellergewölbe wurde von den neuen Pächtern renoviert und umgestaltet und punktet nun von dienstags bis samstags mit einer Mischung aus Bar, Dancefloor und Kleinkunstbühne (mittwochs: offene Bühne, donnerstags: Frankfurt City Nights/Rock & Soul). Der musikalische Fokus liegt auf den 60er, 70er und 80er Jahren.

1822_Az_AdlerCard_2_220x100_4c

17.01.2011

11:57 Uhr

Seite 1

Für FRIZZ Das Magazin waren unterwegs: Michael Faust, Vanessa Gennaro, Gaetano Rizzo & Heidi Zehentner, Kontakt zur Inside-Redaktion: gennaro@frizz-frankfurt.de

Hol sie Dir auch – die neue AdlerCard! Ab Februar 2011 erhältlich: die SparkassenCard im exklusiven Adler-Look. Bequem weltweit bargeldlos bezahlen und attraktive Fan-Preise gewinnen. Jetzt online reservieren unter www.hol-dir-die-adlercard.de* Euer Patrick Ochs

* nur für Inhaber eines Sparkassen-PrivatKontos bei der Frankfurter Sparkasse

18_19_Inside_FFM_0311.indd 3

22.02.2011 16:17:49 Uhr


Thema  Interview: Heidi Zehentner

iNterwiew

Die Jungen stehen auf IM GEsprÄcH MIT DEr ÄGypTIscH-sTÄMMIGEN Nadira KorKor

Arabien ist jung, der Altersdurchschnitt in Ägypten liegt beispielsweise bei 24 Jahren (zum Vergleich: in Deutschland bei 44!) Nun stehen sie auf, die Jungen in Tunesien, aus dem Jemen und Ägypten. Lehnen sich auf gegen Arbeitslosigkeit, Einschränkung der Meinungsfreiheit, gegen die Herrscher, die mit Vetternwirtschaft ihr Land geknechtet haben – zumeist nicht nur toleriert, sondern schön gepampert von westlichen Mächten. Die Jungen stehen auf. Was heißt das für uns, was heißt das für das Miteinander der Völker, was heißt das für die Frauen in diesen Ländern? Und was heißt das für die Frankfurterin Nadira Korkor, deren Familie in Kairo lebt?

20

März 2011

20_21_FFM_Interview_0311.indd 2

I

n Ägypten gibt es das Frauenwahlrecht seit 1955 und damit länger als in der Schweiz (1971). Kaum zu glauben, aber wahr. Frauenorganisationen fürchten nach dem Sturz und Abtreten der Machthaber Ägyptens nun, dass die errungenen Rechte wieder eingeschränkt werden könnten. Das Schreckgespenst „Gottesstaat“ geht um. Nadira Korkor hat ägyptische Wurzeln und einen deutschen Pass. Wie erlebte sie die Aufstände auf dem Tahrir-Platz? Die letzten Wochen verfolgte sie gebannt die Ereignisse in Ägypten, hatte Angst um ihre Familie. Nadira wurde in Bad Homburg geboren, wuchs in Deutschland auf und folgte ihren Eltern als 16-Jährige nach Kairo. Sie sei nicht wirklich zurechtgekommen dort, ihr Arabisch war mit Akzent unterlegt, sie mochte das Essen nicht und der in Nahost so berühmte ägyptische Humor blieb ihr fremd:. „Ich komme mit der deutschen Mentalität besser klar.“ Nach zehn Jahren, in denen sie eine deutsche Schule in Kairo besuchte und BWL und VWL studierte, verließ sie Ägypten gegen den Willen ihres Vaters, der seine streng behütete Tochter ungern in die Ferne entließ, und ging zurück nach Deutschland. Ein Stipendium ermöglichte ihr ein Aufbaustudium, es folgten Praktika, sie hat in der Auslandsredaktion des Spiegels in Kairo gearbeitet und für die GTZ (Gesellschaft für technische Zusammenarbeit) in Eschborn. Heute arbeitet sie beim AMKA (Amt für Multikulturelle Angelegenheiten), betreut dort den Bereich Konfliktbewältigung und Prävention.

Nadira ging einen Weg, der für eine Frau aus dem arabischen Kulturkreis nicht leicht war. „Ägyptische Männer möchten über Frauen bestimmen ...“. Nun waren es aber gerade die Frauen, vornehmlich junge, die Seite an Seite mit den Männern auf den Tahrir-Platz gegangen sind, den Aufstand in Kairo mitgetragen und am Leben erhalten haben. Für den Westen eine kleine Sensation, der dies als großen Schritt in Richtung Emanzipation arabischer Frauen wertet. Für Nadira hingegen war der Aufmarsch der Frauen nicht wirklich überraschend: „Die Frauen in Kairo holen sich mehr und mehr das, was sie möchten. Es hat sich viel entwickelt, vor zwanzig Jahren hätten sie sich das nie getraut.“ Das Auftreten während der Revolution sei dem Ansehen der Frauen sehr förderlich gewesen und habe die Gleichstellung um einiges nach vorne gebracht.

„Ich bin mir sicher, das ist erst der Anfang!“ Viele Staaten im Nahen Osten sind in Bewegung, lehnen sich auf gegen Korruption und Chancenlosigkeit, das Feuer springt weiter und weiter. Tunesien, Ägypten, Jemen, Libysen, der Iran ... und auch Teile Schwarzafrikas begehren auf. Nadiras Augen blitzen: „Ich bin mir sicher, das ist erst der Anfang.“ Aber man dürfe sich auch nichts vormachen. Es sei wie nach dem Mauerfall, nach und nach lösten sich damals die Ostblockstaaten voneinander und versuchten es mit

F RIZZ 22.02.2011 16:29:35 Uhr


„Alles für den CO2 -freien Traumurlaub!“ Bei Globetrotter finden Sie alle Ausrüstung für Ihre Fahrradtour unter einem Dach: von Packtaschen über Bekleidung, GPS-Geräten und Tourenvorschlägen bis zu über 20 Ausrüstungs-Experten, die Ihnen manchen Geheimtipp für Ihre nächste Tour geben können.

der Demokratie. Nicht immer gleich erfolgreich: „Eine sofortige Verbesserung der Lebenssituation zu erwarten ist illusorisch.“ Deshalb verstehe sie auch die Fluchtwelle, es geht um fehlende Jobs, um Armut. So schnell lasse sich dies nicht ändern. Und nicht zuletzt deswegen wünscht sich die Frankfurterin, dass es einige der jungen Aufständischen in die Regierung schaffen, denn wer weiß mehr als sie um die dringendsten Probleme? Gottesstaat? Ja, auch davor habe sie Angst gehabt, andererseits kenne sie ihre zweite Heimat: Man habe die Freiheit geschmeckt und werde sie nicht mehr aufgeben wollen. Gerade die ägyptischen Frauen, die soviel gewagt haben. Apropos Rechte: Am 8. März ist Weltfrauentag. Zwar sei in den arabischen Ländern noch lange nicht der Status quo europäischer Länder erreicht, aber man sei auf einem guten Weg. Wie Nadira Gleichberechtigung in Deutschland erlebt? Im Grunde hätten die Frauen hier viel erreicht, wenngleich es in den Chefetagen noch viel zu wenige von ihnen gäbe und die Bezahlung bei gleicher Leistung im Vergleich zu der von Männern immer noch schlecht sei. Ein weiteres Thema: Die Unvereinbarkeit von Muttersein und Karriere z.B. durch mangelnde Kita-Angebote wirkt im Vergleich zu anderen europäischen Ländern steinzeitlich. Frauen hätten viel erreicht, am Ziel und auf Augenhöhe mit den Männern in wirklich allen Lebenslagen seien sie aber noch nicht. Dem stimmen wir zu, da gibt es für uns noch das ein oder andere zu tun, denn der Gleichberechtigungskampf sollte weltweit nicht nur zwischen Arm und Reich, Mächtigen und (scheinbar) Machtlosen stattfinden, sondern auch zwischen Mann und Frau ausgehandelt werden.

20_21_FFM_Interview_0311.indd 3

Foto: Ortlieb, Lars Schneider M A M

In der Hanauer Landstraße: die größte Auswahl an Zubehör für Ihre Radtour!

NEU ab 5.3.2011 Das neue Globetrotter Handbuch 2011/2012 Die größte Auswahl für Outdoor und Reise. Gratis für Sie in unserer Filiale in der Hanauer Landstraße.

Hanauer Landstraße 11-13, 60314 Frankfurt/Main Montag bis Freitag: 10:00 – 20:00 Uhr Samstag: 9:00 – 20:00 Uhr Telefon: 069 / 43 40 43, shop-frankfurt@globetrotter.de

22.02.2011 16:30:11 Uhr


Szene  Text: Vanessa Gennaro

Tanz

dich

frei der neue freitag im nuSoul mit Stephen Galloway der name der neuen nuSoul-reihe „fridaY night“ ist keine kreative explosion, das dahinter dafür umso mehr: Kameras warten im club darauf, sich von den Tanzenden zeigen zu lassen, wer sie wirklich sind. Und Galionsfigur ist einer, auf den die rolling Stones und Lady Gaga setzen.

Fotos: Manuel Debus

22

März 2011

22_23_FFM_NuSoul_0311.indd 2

F RIZZ 22.02.2011 12:59:01 Uhr


S

tephen Galloway ist Künstler, durch und durch. Denn er beschränkt seine Energien nicht etwa auf „nur“ eine Kunst, er orientiert sich in jede Richtung. Der Mann, der mit Topmodel Raquel Zimmermann in der aktuellen japanischen Ausgabe der Vogue zu sehen ist und eine Installation mit Lady Gaga als Kunstobjekt im Museum for Contemporary Art in

mer zu jammern, wieso all die grundlose Tristesse in vielen von uns? Das Leben ist schön, ich bin stark und bereit, die Welt zu erobern, scheint auf seiner Stirn geschrieben. Nun startet er mit den Zelekes, Betreiber des NuSoul, eine neue Partyreihe. „Wir wollen zeigen, wie vielfältig Frankfurt ist, repräsentiert von jemandem, der ebenso international ist und sich in so vielen Bereichen, z.B.

„Auf der Tanzfläche zeigen alle, wer sie wirklich sind. Sie stellt jeden auf eine Ebene, Banker und Freak, sodass jeder sich freifühlen und loslassen kann.“ (Stephen Galloway)

L.A. arrangierte, nimmt bei Betreten des NuSoul den ganzen Raum ein. Und das nicht etwa mit Körperfülle, sondern mit einer Aura, die mitreißt und fasziniert. Er ist einer jener Menschen, der nachdenklich macht, im positiven Sinne. Was gibt es eigentlich im-

Fashion, Tanz und Musik, bewegt und nie stillsteht.“ Viele Gäste füllen beim Opening die Tanzfläche, es herrscht eine Atmosphäre fernab vom spröden Club-Alltag. Zur Eröffnung sind viele Forsythe-Tänzer gekommen, Freunde von Stephen.

Sie bewegen sich so faszinierend, dass es schwerfällt, die Augen von ihnen loszureißen. Viele der Gäste werden den neuen Freitag sicher schnell in ihrem Kalender etablieren, denn eins wollen alle: sich befreit fühlen. Und genau das ist erklärtes Ziel von Stephen sowie Mengi, Yeshi und Taff Zeleke. „Beim Tanzen sind alle gleich, Arm und Reich, alle eins. Man kann seinen Gefühlen freien Lauf lassen“, schwärmt das Gesicht der neuen Reihe. Und wer könnte es besser wissen als er? Stephen Galloway tanzte für die Forsythe Company, das Ballett Frankfurt und auch heute noch für verschiedene große Auftraggeber. Das sieht man dem attraktiven Mann mit schöner Körperhaltung auch an. Doch das Multitalent ist nicht nur tanzend unterwegs: Galloway veröffentlichte 2001 sein Debütalbum „From this day on ...“ bei einem bekannten Frankfurter Label, arbeitet gerade an einer neuen Single. Ganz nebenbei reist der in Erie/Pennsylvania Geborene

„Ich liebe diese Stadt, sie inspiriert mich und hat mir viel gegeben. Für mich ist das hier viel kosmopolitischer als Berlin oder München, hier gibt es so viele verschiedene Leute“, sagt er. Die Stadt sei keine Durchgangsstation, hier würden die Leute hängen bleiben, auch die Kreativen. Hier könne er seine Batterien wieder aufladen. Stephen kündigt an, 2011 werde viel für ihn passieren in der Mainmetropole – wir sind gespannt. Sein Lebensmotto „The best preparation is change“ lässt Spekulationen auf jeden Fall Freiraum. Galloways erstes Projekt „FRIDAY night“ ist nun schon geboren, wie kam es dazu? Er sei oft zu Gast im NuSoul, wenn er in Frankfurt sei, möge den Club sehr gerne und wollte schon lange mal wieder eine Partyreihe starten, erzählt uns Stephen. Da hätte es nahe gelegen, seine Liebe zum Tanz mit der Location zu verbinden und den noch freien Freitag zu nutzen. Die neue Reihe sei nur sein erster Schritt beim Ausbruch aus der „serious world“ rund um Fa-

„Ich habe viel gelernt bei Forsythe, dort wurde mir mein jetziges Leben geschenkt.“ (Stephen Galloway) durch die Metropolen dieser Welt und setzt nicht nur sich selbst als Model, sondern auch andere Schönheiten ins rechte Licht. Er ist derjenige, der ihnen sagt, wie sie zu sitzen, stehen und laufen haben, choreografiert für große Häuser wie Gucci, Yves Saint Laurent, Tom Ford, Roberto Cavalli. Die Rolling Stones setzen seit 1997 in Videos und auf Tourneen auf sein scharfes Auge und engagieren ihn als Creative Director.

Mick Jagger wird für Galloways eigenes Ballettstück die Musik schreiben. Bei all seiner Weltenbummelei verwundert es dann doch ein wenig, wenn Stephen für Frankfurt – er lebt seit seinem 19. Lebensjahr hier – ins Schwärmen gerät und es als den „Ort der unbegrenzten Möglichkeiten“ bezeichnet.

Debus

F RIZZ 22_23_FFM_NuSoul_0311.indd 3

shion. „Ich habe in letzter Zeit viel für andere gearbeitet, jetzt will ich mal wieder was für mich tun!“, erzählt uns Stephen, der vor Euphorie kaum stillsitzen kann. Gespielt wird bei „FRIDAY night“ Soul, HipHop und R’n’B. Auch ein Country-DJ ist geplant. Es geht jedoch um noch mehr als sich die Lasten von der Seele zu tanzen, die Reihe birgt ein kleines Geheimnis in sich: Sie möchte Tanzkultur beobachten, festhalten. Dabei werden Clubbesucher zu Protagonisten in einem Dokumentarfilm. Wer Galloway ins Auge sticht, wird angesprochen. Die Kamera läuft nicht nur auf der Tanzfläche, sondern auch beim Zurechtzupfen am Toilettenspiegel mit und fängt so das Leben selbst ein.  FRIDAY NIGHT IM NUSOUL:

Sonnemannstr. 6, (069) 90 02 08 50, post@nusoul.de, www.nusoul.de

März 2011

23

22.02.2011 12:59:56 Uhr


Fasching  Text: Sohra Nadjibi

Helau again … DIE BESTEN FaScHINgSPaRTYS

1./3./.7./8.3.

4.3.

5.3.

7.3.

Karneval mit dem neuen Volkswirt

Frankfurter Regenbogenmaskenball

30Plus Faschingsspezial

Rosenmontagsball

In der OFF-Location in Sachsenhausen wird gefeiert bis der Arzt kommt, vom Kölsche Karneval über Weiberfastnacht bis hin zum Rosenmontag und zur Fassenacht. Eine Kostümierung wird empfohlen für alle, die nicht gar so auffallen wollen.

Ob das hier wirklich so erwachsen zugeht, bleibt abzuwarten: Die 30Plus-Faschingssause wird beschallt von den Superhelden und die haben u.a. eine Neue Deutsche Welle-Liveshow im Repertoire. Wer verkleidet erscheint, erhält ein Getränk seiner Wahl gratis!

 M8 Club (Katzenpforte 3), 17.11 Uhr

 Südbahnhof (Diesterwegplatz), 21 Uhr

4.+5.3.

5.3.

Tanz der Vampire

Envy My Music: White Carnival Der legendäre Frankfurter Rosenmontagsball wird angeführt von Roy Hammer & den Pralinées. Schlager bis zum Abwinken – und anziehen kann jeder was er will, wenn die Karnevalsgesellschaft Bernemer Kawwern e.V. 1935 zum Tanz bittet.

Bäppi La Belle lädt zum ersten schwul-lesbisch-metrosexuellen Maskenball: Die Bonameser Drum Corps blasen zum Tanz und die rheinische Frohnatur Marion Scholz plaudert aus dem Nähkästchen, die Pink Tigers zeigen ihren Gardeschautanz, die „Eulenspiegelgarde“ präsentiert ihre ganz eigene Performance des Musicals „Hairspray“ und Babsi Heart und Crystal Cox lassen den Dancefloor erstrahlen.

 Saalbau Bornheim, 20.31 Uhr,

www.bernemer-kaewern.de

6.3.

Mickie Krause meets KingKa Am Sonntag zeigt Frankfurt wie Fasching gefeiert wird! Zum zweiten Mal öffnet der King Kamehameha Club seine Türen auch für die „Gäste von morgen“ und weil zur Faschingszeit ja alles total verrückt ist, geht es schon um 16 Uhr los!

 Union Halle, 21.11 Uhr,

VVK: in Bäppi´s Theatrallalla, im Pantagon und im Lucky´s oder auf www.regenbogenball.de Beim 58. Quartier Latin steht Roman Polanskis „Tanz der Vampire“ Pate. Auf zehn Floors mit neun Livebands und 20 DJs verwandeln sich die Hörsaal-Gebäude des Unicampus Bockenheim in einen schaurigen Schauplatz. Beschallt wird das gruselige Spektakel von den Smith-Brüdern, Hildegard Jürgen Bender, Sputnik, Holger Gerlach, Marc Flavour und dem Fun Fraternity DJ-Team. Live stehen die Bands Strings, Nungo u.v.m. auf den Bühnen.  Hörsaalgebäude/Campus Bockenheim,

© Rike_pixelio.de

Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen und von Brasilien über Mainz bis nach Frankfurt sind die „Jecken“ unterwegs.

5.3.

 King Kamehameha Club, 16 Uhr

Carnaval magnetic Rio ist nicht so weit entfernt, wie ihr denkt, denn die original brasilianische Karnevalsparty mit dem Carnaval Orchestra spielt ihr spezielles „Rio de Janeiro Karneval-Set“ am Main. Und wenn der „Carioca Mr. DJ Brasil: P!ituca“ an den Decks steht, r��ckt Brasilien gleich noch näher.  M8 Club (Katzenpforte 3), 22 Uhr

Envy trotzt dem bunten Faschingstreiben und feiert weißen Karneval. Der Dresscode lautet: strictly white. Wer ganz in Weiß gekleidet erscheint, zahlt nur den halben Eintrittspreis und kann zum Sound von Marco Sönke, SKAI und Leonardo Aquino tanzen.  CocoonClub (Carl-Benz-Str. 21), 22 Uhr

7.3.

Tiritamba Sie gilt als „Frankfurts wildeste Faschingsparty“. Im Living fliegen am 7. März die Fetzen, dafür sorgen soll auf der Bühne u.a. die NDW-Ikone Hubert Kah.  Living XXL (Kaiserstr. 29), 18.11 Uhr

Einlass ab 20.30/Beginn 21 Uhr

24

März 2011

22_FFM_Fasching_0311.indd 2

F RIZZ 22.02.2011 13:42:09 Uhr


Fasching

Wir feiern die „Fünfte Jahreszeit“!

Traditionelle Fastnachtsparty mit dem Profi-DJ Benno.

. .

Hedderichstaße 132 60596 Frankfurt-Sachsenhausen Telefon: 069-61 66 44 Samstag und Rosenmontag ab 18 Uhr Sonntag ab 16 Uhr Faschingsdienstag ab 14 Uhr

Eintritt frei - H E L A U

25_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 16:26:36 Uhr


Special  Text+ Fotos: Heidi Zehentner

das brücKEnsTrassEn-ViErTEl

MEKKa Für indiVidUalisTEn

sachsenhausen: hier wohnen geld und Erfolg bedächtig seite an seite, man trifft sich auf einen gepflegten Kaffee und bummelt über die schweizer straße. drippdebach ist ein Frankfurter stadtteil, der vor allem betuchten herrschaften gefällt ... und seit einiger Zeit der kreativen szene. nicht nur der aus Frankfurt.

E

in Ladengeschäft reiht sich an das andere, Jungdesigner neben alteingesessenem Antiquariat, Sprayershop neben Geschäften, die es schon seit 70 Jahren und länger gibt. Das BrückenstraßenViertel erlebt ein Revival und zählt mehr und mehr zu den Shoppingarealen Frankfurts. Manch einer fühlt sich ein wenig auf den Prenzlauer Berg nach Berlin versetzt. Das Gebiet – dazu gehören neben der Brückenstraße auch die Wall-, Schul-, Schiffer- und die Walter-KolbStraße – emanzipiert sich und wird zum Einkaufsmagneten für Individualisten und solche, die schlicht neugierig auf Neues sind. Schon vor dem Krieg zählte die Gegend zu einer der Einkaufsecken der Stadt. Nachdem aber die Verkehrswege geändert wurden, stieg in Sachsenhausen die Schweizerstraße empor, die Brückenstraße verlor an Bedeutung. Auch weil die Gegend durch die Nähe zu Altsachsenhausen mit seinen Touri-Kneipen, die allabendlich nicht wenige Schwerstbetrunkene entlassen, nicht gerade den Ruf eines Placeto-go hatte. Schade eigentlich, schaut man sich die schönen Gassen und Fachwerkhäuser an.

26

März 2011

24_29_FFMBrueckenstrassen_0311.i2 2

TradiTion & ModErnE 2003 schließlich übernahm der Designershop „Lieblingsstücke“ ein Ladengeschäft in der Brückenstraße und zog mit skandinavischem Stil schnell Kundschaft an. Es folgten „ichwareindirndl“ und dann „Freud“. Der Erfolg hielt an. Immer weitere dem Design verschriebene Kreative wie z.B. ‘leonid matthias‘, „Freiraum“ oder „designe, kleine!“ folgten, der Kiez wurde bald auch als Jungdesigner-Viertel bekannt. Hier findet man Fashion, die dem Träger einen ganz individuellen Look verpasstt. Aber es gibt auch Schmuck und Accessoires („Kronjuwelen“) zu entdecken, liebevoll ausgesuchte Einzelteile, die man in Frankfurt wohl nur hier findet („Colekt“), und vieles mehr. Man müsse nun nicht mehr auf die Goethestraße, um einen individuellen Look zu finden, so eine Kundin. Moderne neben Tradition: Seit 70 Jahren ist die Bäckerei Hanss hier ansässig (unbedingt das Brot probieren), viele Jahre auch die Kriminalbuchhandlung „Wendeltreppe“, die „Bar Oppenheimer“, das Wein-Bistrot „Lobster“ oder der Plattenladen „Number two“.

MiTTErnachTsshopping & sTilblüTEn Witzige Mode, Musikunikate, schöne Cafés, hippe Bars, Ateliers, ein ganz besonderes Sortiment an Artik eln zur Inneneinrichtung – das Areal um die Brückenstraße ist ein Viertel, in dem sich problemlos ein ganzer Tag zubringen lässt. Und auch eine Nacht, nämlich dann, wenn am 2. April zum Mitternachtsshopping geladen wird und man bis 24 Uhr das Angebot erkunden kann. Im Sommer darf man sich auch wieder auf das beliebte Brücken-Wallstraßenfest freuen. Die Modemesse Stilblüten, die von Stella Friedrichs ins Leben gerufen wurde und von ihr sowie Elena Zenero Hock und Johannes Hock („Freud“) organisiert wird, ist nach langen Jahren in Sachsenhausen der größeren Räumlichkeiten wegen mittlerweile in die Innenstadt umgezogen. Das BrückenstraßenViertel: Eine Ecke Frankfurts mit Läden, die einen ganz besonderen Charme versprühen und mit immer Neuem zu begeistern verstehen. Ein Grund auch für Leute, die mit Sachsenhausen wenig am Hut haben, den Main zu überqueren. Unbedingt empfehlenswert!

F RIZZ 22.02.2011 17:37:57 Uhr


Anzeige

Das Brückenstraßenviertel stellt sich vor „… fraGen sIe Ihren arzt oder apotheKer“

natur 4 haIr

E

gal ob bei akuten Beschwerden oder beim Thema Vorbeugung – in der Apotheke mit dem Namen des beliebten ehemaligen Frankfurter Bürgermeisters steht der Kunde im Mittelpunkt. Inhaber Homajun Nobacht und sein Team beraten freundlich, kompetent und individuell bei allen Fragen rund um die Gesundheitsversorgung. Besonderes Augenmerk liegt auch auf Arzneimitteln für die „Homöopathische Hausapotheke“. Jeden Monat sind außerdem verschiedene Produkte im Angebot, in diesem etwa ein Blutzucker-Messgerät für nur 9,90 Euro. Am 24h Visavia Mediterminal vor der Apotheke haben Kunden die Möglichkeit, auch außerhalb der Öffnungszeiten bestellte und freiverkäufliche Medikamente abzuholen. So hat der Kunde einen „Rund um die Uhr“-Abholservice.

H

aare schneiden ist eine Kunst. Dass sie diese beherrschen, zeigen Friseur Matijas Matic´ und sein Team: Spezialisiert auf Schnitt und Farbe, mit kompetenter Beratung und in ruhigem Ambiente mit Lounge-Charakter, zaubern sie jedem eine Wohlfühlfrisur, die die Persönlichkeit unterstreicht. Pflege und Schnitttechnik werden auf alle Haartypen abgestimmt. Das Besondere: Im Salon wird exklusiv in Frankfurt mit dem Haarpflegesystem auf Naturbasis von Fuente und den physikalisch wirkenden, leuchtenden Farben von Elumen (Goldwell) gearbeitet. So tut man nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch der Umwelt. Um die Schönheit der Haut kümmert sich gern Kosmetikerin Heide Heckelmann mit ausgewählten Naturprodukten von Charlotte Meentzen.

 WALTER-KOLB-APOTHEKE: Walter-Kolb-Str. 9-11, (069) 60 60 78 00,

 MATIJAS MATIC´ HAIRSTYLE: Schulstr. 5,

Mo-Fr 8.30-19, Sa 8.30-14 Uhr, www.walter-kolb-apotheke-frankfurt.de

(069) 60 60 99 03, Di-Fr 10-20, Sa 10-16 Uhr

V e r lo s u n g

V e r los u n g

rooMInG InterIor+desIGn - da(s) lÄsst sIch eInrIchten

Mode als KunstforM

N

icht nur im Frühling verlangt die Wohnung nach Frische und Veränderung. Wer individuelle und hochwertige Einrichtungsideen sucht, wird bestimmt bei Axel Kelm und Jürgen Strößner fündig. Die beiden bieten seit 2005 alles im Bereich Raumgestaltung und Wohnaccessoires. Möbel, eine große Auswahl an Stoffen für Vorhänge und Kissen sowie Geschenkideen für jeden Geldbeutel warten auf euch. Wer eine komplette Raum(um)gestaltung plant, wird auf Wunsch von rooming interior+design auch kompetent zu Hause beraten.

A

uf einen bestimmten Stil möchte sich der Designer Leonid nicht festlegen lassen: „Jede Kollektion erzählt eine andere Geschichte.“ Im Fashionstore ‘leonid matthias‘ trifft man auf Mode für Sie und Ihn, die einzigartig ist, dem Träger Selbstbewusstsein und, ja, auch Jugendlichkeit verleiht. Aber auch liebevoll designte Accessoires – man denke nur an die Glamour-Schweinemaske – findet man bei leonid matthias‘. Sehr gefragt derzeit ist eine Fischkette, die es schon bis nach Moskau geschafft hat. Fashion, mit viel Sorgfalt und Hingabe in Handarbeit gefertigt, für Frauen und Männer, die Wert auf Individualität und ein unverwechselbares Äußeres legen. ’leonid matthias’ : Eingang Schulstr./ Ecke Walter-Kolb-Str. 1-7, Mo-Fr 11-20, Sa 10-20 Uhr, (069) 40 03 18 41, www.leonidmatthias.com  FRIZZ Das Magazin verlost 2 Fischketten.

 ROOMING INTERIOR+DESIGN: Walter-Kolb-Str. 18,

(069) 66 56 67 81, Mo-Fr 11-19, Sa 10-16 Uhr, www.rooming-frankfurt.de  FRIZZ Das Magazin verlost 5 Duftkerzen von TRUE GRACE im Wert von je 29,90 €

IMMer der sonne nach

If I had a hI-fI

I

m Winter haben Sonnenstudios Hochkonjunktur. Doch auch jetzt zum Frühlingsbeginn ist ein Besuch im Solarium sinnvoll und lohnenswert. Denn der Gang ins Sonnenstudio ist weitaus besser als sein Ruf. Im Gegensatz zur Sonne wird die Bräunungsleistung im Solarium exakt dosiert. Vor allem vor dem Sommer oder der Reise in wärmere Länder vorteilhaft. Die Vitamin D-Bildung beim Sonnen hilft außerdem dem Knochenaufbau, der Kalziumversorgung und der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems. Und nebenbei trägt eine gebräunte Haut natürlich auch zu einem attraktiven Äußeren bei. Ganz professionell und mit BfS-Gütesiegel geht das am besten im zertifizierten suncity Sonnenstudio in Sachsenhausen.

N

ostalgiker aufgepasst: Es gibt sie noch, die guten alten Plattenspieler, Verstärker und Tonbandmaschinen. In Zeiten von digitaler Musik und Massenanfertigung werden sie rar, die wirklich guten Hi-Fi-Geräte. Die Röhre in der Walter-KolbStraße hat sie noch. Und ans Herz gewachsene alte Apparate repariert die Werkstatt selbst. Vertrieben werden gebrauchte hochwertige Hi-Fi-Anlagen von Marken wie Braun, AKAI, Revox und andere, natürlich mit Garantie. Zudem kauft die Röhre gebrauchte High-End-Geräte an. Der Inhaber Marc Douha und sein Team erfüllen alle Wünsche von Liebhabern, Sammlern, Kennern, aber auch allen, die einfach nur Wert auf guten Klang und Qualität legen.

 DIE RÖHRE: Walter-Kolb-Str. 5-7,

(069) 66 36 81 30, Di/Mi/Fr 13-19, Sa 10-16 Uhr, Mo+Do geschlossen, www.die-roehre-frankfurt.de

 SUNCITY SONNENSTUDIO: Walter-Kolb-Str. 9-11, (069) 6 03 14 26, täglich 9-23 Uhr,

www.suncity-sachsenhausen.de

F RIZZ 24_29_FFMBrueckenstrassen_0311.i3 3

März 2011

27

22.02.2011 17:38:37 Uhr


Special Die Shops und Läden auf DEN neuen Einkaufsstraßen Frankfurts verdienen einen genaueren Blick hinter die Ladentür, der euch hier geboten wird. Zu gewinnen gibt es auch was: Einfach eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.530.Vorname.Nachname oder eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag schicken und den Wunschgewinn angeben. Einsendeschluss: 15.3.2011

schuhe für die schönheit und das leben

Ve r los u ng

hauptsache stil

D

as dachte sich Peter Dunstheimer und eröffnete vor einem Jahr seinen Laden in der Brückenstraße, in dem er außergewöhnliche, in Deutschland noch kaum bekannte Marken von ausgesuchten Herstellern aus England und Italien anbietet. Interessierte finden hier klassische Herrenmode mit eigener besonderer Note, zurückhaltenden Chic jenseits des Mainstreams. Die Bandbreite seiner Offerte reicht von Hemden, Pullis, Hosen, Sakkos und Anzügen bis hin zu Schuhen und Accessoires, alles aus erstklassigen Materialien, schön und solide verarbeitet. Für noch mehr Inspiration finden regelmäßig auch Kunstausstellungen statt. Tipp für stilbewusste Herren: Unbedingt hereinschauen!  DUNSTHEIMER & Co.: Brückenstr. 41,

(069) 69 59 96 56, Mo 13-19, Di-Fr 11-14, 15-19, Sa 10-16 Uhr, www.dunstheimerundco.de  FRIZZ Das Magazin verlost 1 Schirm von SWIMS im Wert von 55 Euro.

Wo alles anfing

E

lke Werner besaß schon immer ein Faible für schöne und ausgefallene Schuhe. Dann hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht, als eingefleischte Sachsenhäuserin natürlich in „Dribbdebach“ auf der Frankfurter Fashionmeile. Bei „venez-y-voir“, was soviel heißt wie „kommt und schaut“, findet der Schuhliebhaber neben mexikanischen Boots auch Labels wie Airstep, Boxfresh, Brako, Harlot, Havaianas und einiges mehr. Stylische Taschen, Gürtel und Accessoires u.a. aus Südafrika runden das Sortiment zu einem sehr gelungenen Ganzen ab und das zu einem guten Preis-LeistungsVerhältnis bei freundlicher, kompetenter Beratung.  VENEZ-Y-VOIR: Brückenstr. 52, (069) 66 16 58 16,

Mo-Fr 11-19, Sa 11-17 Uhr, www.venez-y-voir.de

designe, kleine!

2

003 war es soweit, die erste Modeboutique für Frauen eröffnete auf der Brückenstraße. Das Kreativ-Viertel Frankfurts erscheint heute ohne Mode unmöglich, doch vor acht Jahren war Myriam Beltz mit ihrem Laden „Lieblingsstücke“ die Vorreiterin. Das Sortiment kommt vornehmlich aus Skandinavien, einem anderen kreativen Ballungsraum, und steht für edle Materialien und progressives Design. Und es enthält nur Fashion-Neuheiten, die die Inhaberin selbst ein „Lieblingsstück“ nennen würde. Das können neben den Designerteilen von By Malene Birger oder Filippa K auch liebevoll ausgewählte Accessoires regionaler Modeschöpfer sein. Diese individuelle und persönliche Zusammenstellung machen den Store bis heute zu einem der ganz besonderen der Brückenstraße.

S

eit 2006 präsentiert Susanne Stahl in ihrer Ladengalerie kreative Ideen von Designern, die hier die Chance nutzen, ihre handgefertigten Unikate und Kleinserien der Öffentlichkeit vorzustellen und zum Kauf anzubieten. Für 25 Euro im Monat stellt sie den wechselnden Ausstellern Präsentationsboxen zur Verfügung. Es findet sich Witziges, nie Gesehenes, Schönes sowie Schräges. Und wer es während der Öffnungszeiten nicht in den Laden schafft, dem bietet der Geschenkeautomat an der Aussenfassade die Möglichkeit, ein kleines Designobjekt zu ziehen – zu jeder Tages- und Nachtzeit. Design also auch nach Feierabend!

 DESIGNE, KLEINE! concept store:

Eckhaus Wallstr. 26, Eingang Brückenstr., (0177) 4 51 68 24, Di-Fr 11-19, Sa 11-17 Uhr, www.designe-kleine.de

 LIEBLINGSSTÜCKE: Brückenstr. 50, (069) 66 05 44 96,

Di-Fr 11-19, Sa 11-17 Uhr

ach, Wie schön die Zeit vergeht

ganZ und gar nicht verstaubt

hronometrie – das Uhrenfachgeschäft in der Brückenstraße ist der Pulsmesser des Kreativ-Viertels. Der Inhaber eröffnete das Geschäft im November 2010 und bietet alles rund um geschmackvolle Zeitmesser an. Ob Armbanduhren für Damen und Herren aus zweiter Hand, antike Sammleruhren oder gebrauchte Luxusuhren von Rolex, Cartier, Breitling, IWC, Patek Philippe und mehr. Chronometrie – das Uhrengeschäft hat sie: die geschmackvollsten Möglichkeiten, die Zeit im Blick zu haben. Und das in allen Preisklassen. Und wer mit seiner alten Uhr nicht mehr zufrieden ist, kann diese reparieren lassen, in Zahlung geben, verkaufen oder sogar tauschen. Daneben bietet Chronometrie auch einen Goldankauf an.

armes Holz, helle Wände und ein alter Holztisch in der Mitte des Raumes. In Yasmin Lambrechts blütenstaub fühlt man sich sofort zu Hause. Der kleine schmucke Laden ist eines der Highlights der kreativen Wall-/Brückenstraße. In der gemütlichen Boutique gibt es bezahlbare Mode von Cotélac aus Frankreich oder custommade aus Dänemark, Ledertaschen von Liebeskind oder Schmuck individuell ausgesuchter Designer sowie die neuesten Trends zu entdecken. Ein ganz eigener Mix, der dazu beiträgt, dass dieses Viertel momentan der erfinderischste Teil der Frankfurter Shopping-Welt ist.

C

 CHRONOMETRIE - UHRENFACHGESCHÄFT: Brückenstr. 37, (069) 28 49 22,

Mo-Fr 10-12.30+14-18, Sa 10-13 Uhr

28

März 2011

24_29_FFMBrueckenstrassen_0311.i4 4

W

 BLÜTENSTAUB: Wallstr. 26,

(069) 60 32 95 99, Di+Mi 11-18, Do+Fr 11-19, Sa 11-16 Uhr, www.bluetenstaub-laden.de

F RIZZ 22.02.2011 17:39:50 Uhr


Anzeige

MaMMa Mia, RobeRto!

Ve r los u ng

WohNziMMeRgeFühL

G

enau DAS war es, was Sandra Beimfohr und Nina Karp del Vecchio so lange gesucht und im Herbst 2010 gefunden haben: Ein gemütliches Café&Restaurant, das zum Verweilen einlädt. Hier treffen sich Nachbarn, Freunde und Kinder bei Kaffee oder Kakao (mit Bio-Milch!) und hausgebackenem Kuchen. Auch Deftiges findet man auf der großen Tafel: Vom Vorspeisenteller über Risotto bis zum Zanderfilet – alle Gerichte werden möglichst mit regionalen und saisonalen Zutaten kreativ und mit viel Liebe von den beiden Inhaberinnen zubereitet. Das leckere Frühstück am Wochenende mit hausgemachtem Bircher Müsli oder Bioland-Eiern können selbst Langschläfer bis 16 Uhr (!) genießen.  DIE BRÜCKE:

Brückenstr. 19, (069) 61 13 04, Di-Do 18-24, Fr 18-1, Sa 10-1, So 10-18 Uhr, www.diebruecke-frankfurt.de  FRIZZ Das Magazin verlost 1 Frühstück für 2 Personen.

E

inen tollen Haarschnitt und Ferienstimmung bekommt man bei Roberto Anzani und seinem sechsköpfigen Team. Seit 17 Jahren betreibt der quirlige Italiener seinen Friseursalon in der Brückenstraße, wo in familiär lässiger Atmosphäre neben einer individuellen Beratung viel Wert auf Qualität und Stil gelegt wird. Zum Wohlfühlen tragen auch die Pflegeprodukte von z.one concept aus Italien und die Londoner FashionMarke label.m bei. Die beim Thema Haarschnitt Unentschlossenen genießen einfach bei einem Cappuccino (angeblich der beste in Frankfurt!) noch ein bisschen die entspannte Stimmung und schauen den Coiffeuren, denen man den Spaß an ihrer Arbeit anmerkt, zu. Vielleicht bekommt man dabei Lust auf haarige Experimente …  ANZANI HAARMODEN: Brückenstr. 50,

(069) 96 20 04 00, Di-Fr 9.30-18.30, Sa 8.30-14 Uhr

KRoNJUWeLeN

KReatiVitÄt iM FReieN RaUM

D

L

ie staatlich geprüfte Schmuckgestalterin und Goldschmiedemeisterin Andrea Eimer entwirft und fertigt in ihrem Atelier jedes Stück von Hand – dabei inspirieren sie Formen aus der Natur ebenso wie Kreis und Quadrat. Heraus kommen Unikate, die so individuell sind wie ihre Trägerin, einzigartig eben! Neben den selbst entworfenen Kleinoden bietet kronjuwelen auch Trauringe in allen Formen und Farben, Geschenke für besondere Anlässe sowie Anfertigung und Umarbeitung nach Kundenwunsch. Darüber hinaus finden mehrmals im Jahr Ausstellungen statt, bei denen andere Kunstschaffende vorgestellt werden.

ocker und luxuriös, das sind die zwei Pole, zwischen denen sich der freie Raum der Brückenstraße befindet. Freiraum heißt die elegante Modeboutique von Adrian und Zeeshan. Angeboten wird Damen- und Herrenmode und Schuhe, in der Zusammenstellung stets außergewöhnlich und stilbewusst. Und wenn man sieht, wie gekonnt Adrian und Zeeshan casual fashion mit Luxus und Glamour von Gestuz, Sessùn, twist & tango, SUIT, H by Hudson und weiteren in Einklang bringen, weiß man, dass hier echte Könner am Werk sind. Am besten ihr überzeugt euch selbst!

 KRONJUWELEN: Schulstr. 30,

(069) 27 17 53 58, Di-Fr 12-19, Sa 11-16 Uhr und gerne nach Vereinbarung, www.kronjuwelen.net

 FREIRAUM FRANKFURT:

Brückenstr. 36,

(069) 40 76 80 99, Mo-Sa 11-19 Uhr, info@freiraumfrankfurt.de, www.freiraumfrankfurt.de

Wie eiNe zWeite haUt

extRaVagaNt UNd zeitLos schöN

F

reud – so heißt nicht nur der berühmte Psychologe, sondern auch der Flagship Store von Elena Zenero Hock und Johannes Hock. Mode als Therapie ist das erfolgreiche Motto. Eröffnet 2003, erhalten Kunden hier die Stücke der edlen GoyagoyaLinie und der lockereren Lovelove-Kollektion. Das Modelabel Goyagoya existiert seit 12 Jahren, genau wie der gleichnamige Fashionstore in der Stiftstraße 32. Die Linie von Elena Zenero bietet Designer-Stücke für festliche Anlässe genau wie für den Büroalltag. Sie spricht vor allem modebewusste Frauen an. Das Resultat ist einzigartige Mode, wie es sie nur hier gibt. Ein Konzept, das bis über die deutschen Grenzen hinaus erfolgreich ist: In Zürich eröffneten die Designer im vergangenen Jahr ein weiteres Geschäft.

W

er Lust auf lässigen Chic, sinnliche Materialien und Farben hat, sollte im Atelier von Christiane Wegner vorbeischauen. Ihre Kollektion kombiniert schlichte Linien mit raffinierten Schnitten, alles mit Liebe zum Detail. Die Qual der Wahl haben die Kundinnen bei Kleidern, Röcken, Hosen, Oberteilen, Accessoires und bei der Vielfalt der hochwertigen Stoffe. Wer außerdem die Gewissheit haben möchte, etwas Einzigartiges zu besitzen: Die Designerin schneidert ihrer Kundschaft Mode nach ihren persönlichen Maßen. Die Einzelteile sind stets typgerecht und reichen vom Kostüm oder Hosenanzug bis hin zum Abend- oder Hochzeitskleid. Es entstehen handgearbeitete individuelle Unikate.

 FREUD: Brückenstr. 42,

(069) 66 56 33 16, Mo-Fr 11-20, Sa 11-17 Uhr, www.goyagoya.com

 CHRISTIANE WEGNER - kollektion + einzelanfertigung: Schifferstr. 33,

(069) 96 20 17 79, Mo-Fr 10-19, Sa 11-15 Uhr, www.christiane-wegner.com

F RIZZ 24_29_FFMBrueckenstrassen_0311.i5 5

März 2011

29

22.02.2011 17:40:28 Uhr


Special

Anzeige

dEr bEStE SchallplattEn- und cd-SEcond-hand-Shop dEr WElt

SpiEglEin, SpiEglEin an dEr Wand …

D

iesen Anspruch scheinen Michael Baumann und sein Team jedenfalls zu haben: Das helle und für einen Second-Hand-Laden überraschend große und freundliche Geschäft in Sachsenhausen führt Platten und CDs aus allen nur erdenklichen Musikrichtungen: Rock, Pop, Jazz, Independent, Hardrock, Klassik, Electro und und und. Insgesamt fast 30.000 LPs und CDs, da wird fast jeder fündig! Außerdem gibt es auch noch Musik- und Film-DVDs und das Angebot wird abgerundet mit einer Auswahl an 70er-Jahre Accessoires und Objekten. Damit das Sortiment derart vielfältig bleibt, kauft Number Two auch gebrauchte Scheiben an. Schließlich ist man nicht umsonst der beste SecondHand-Shop der Welt ...  NUMBER TWO -

RECORD STORE: Wallstr. 15, (069) 62 41 21, Di-Fr 11-20, Sa 10-16 Uhr, www.no2-records.de

O

b schöne Nägel, Füße, Haare oder ausdrucksstarke Augen: Im Anfang des Jahres neu eröffneten Studio hilft Andrea Brachmann, seit 14 Jahren BeautyStylistin, das Optimale aus jedem Typ zu machen. Bei der Maniküre begibt man sich in kompetente Hände – die Inhaberin ist auch Ausbilderin für Fingernagelkosmetik und verwendet haltbare Gele für natürlich aussehende Hände. Eine Weltneuheit aus den USA ist der Shellac UV-Lack: hochglänzend, kratzfest und sofort trocken hält er bis zu 14 Tage. Bei der Verlängerung oder Verdichtung der Haare hilft feinstes russisches Schnitthaar und mit den verlängerten Wimpern kann man sogar schwimmen gehen. Da wird der Bademeister aber Augen machen!  ZEIT FÜR SCHÖNHEIT: Wallstr. 4, (069) 37 40 40 36,

Di-Fr 10-18, Sa 10-13 Uhr und nach Vereinbarung, www.zeit-fuer-schoenheit.com

Einzig, abEr nicht artig

Ve r los u ng

S

infach mal abschalten und relaxen: Das geht im Kosmetikstudio von Carmen KochMeyer, die mit Service, einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und Wohlfühlambiente ihre Kunden verwöhnt. Von Kosmetikbehandlungen, Biolifting, CellulitisAnwendungen bis hin zu Depilation, Massagen, Maniküre und Fußpflege bietet die Inhaberin mit ihrer langjährigen Erfahrung alles, was gut tut. Abonnements und Verwöhnpakete sind auch für beste Freundinnen und gestresste Mütter ein tolles Geschenk. Verwendet werden Produkte von Dr. Coban, ganz natürlich (ohne Konservierungsstoffe und Parfüm) und deshalb sehr gut verträglich. Die Wirkung bleibt nicht aus: Macht euch auf viele Komplimente gefasst!

 FRAUENZIMMER: Wallstr. 4, (069) 60 60 71 17,

 BELLISSIMA KOSMETIK: Wallstr. 12,

Mo-Fr 11-19, Sa 11-16 Uhr, www.frauen-zimmer.net

E

(069) 62 79 73, Mo-Fr 8-18 Uhr und Termine nach Vereinbarung  FRIZZ Das Magazin verlost 1 x Pediküre inkl. 15 Minuten Fußmassage.

Ve r los u ng

V e r los u n g

gamE, SEt, match FrEd pErry

dEr WEg iSt daS ziEl

N

K

icht nur Tennis-Fans sollte der letzte britische Grand-Slam-Sieger ein Begriff sein. Fred Perry heißt der Mann, der 1947 für Stilbewusstsein in der Tennis-Welt sorgte. Seine Marke steht mittlerweile weltweit für die gelungene Synthese aus angesagter Mode und britischem Stil. Zwei Welten, die auch Lars Eisingers Modeboutique in Sachsenhausen gekonnt miteinander verknüpft. Der Geschäftsmann mit dem Händchen für Mode vertreibt in seinem geschmackvollen Geschäft neben Fred Perry auch „made & crafted“ by LEVI‘S und Nudie Jeans. Außergewöhnlich: Lars Eisinger bietet alle Kollektionen für Damen und Herren an.

 LARS EISINGER: Wallstr. 7, (069) 57 70 18 36, Mo-Sa 11-21 Uhr,

mail@larseisinger.de, www.larseisinger.de  FRIZZ Das Magazin verlost 1 Portemonnaie von Fred Perry.

30

WiE Ein nEuEr mEnSch

o einmalig wie ihre Kundinnen sind auch die Unikate von Natascha Spendic, die zusammen mit ihrer Mutter als Teilhaberin vor zwei Jahren einen Laden für ihr Modelabel eröffnete, in dem es auch ausgefallene (Wohn-) Accessoires, Taschen und witzige Geschenkartikel zu kaufen gibt. Die selbst designten Kreationen der ambitionierten Jungdesignerin sind lässig elegant mit verspielten Details. Fließende Stoffe wie Seide und Jersey betonen die weiblichen Rundungen, Einzelstücke wie Röcke, Kleider und Oberteile für die moderne Frau – mutig, frech, stark. Wer es noch individueller möchte, kann sich ein Abend- oder Hochzeitskleid nach Maß anfertigen lassen. Einfach mal vorbeigehen und das persönliche Herzstück finden!

März 2011

24_29_FFMBrueckenstrassen_0311.i6 6

eine Lust auf Fitnessstudio? Das Bewegungs- und Ernährungsinstitut CaloryCoach speziell für Frauen ist eine echte Alternative. Die hell eingerichtete Niederlassung in Frankfurt, geführt von Petra Hof-Westerwald, wendet sich an alle, die sich und ihrem Körper etwas Gutes tun wollen. Mit einem dreißigminütigen Zirkeltraining an speziell für Frauen entwickelten Geräten trainiert man zwei- bis dreimal pro Woche Ausdauer und Kraft, dazu kommt eine Ernährungsumstellung. Alles in zwangloser Atmosphäre mit einer Gruppe von Gleichgesinnten, professioneller Betreuung und nach persönlichem Zeitplan. Mit den Erfolgen steigt auch das Selbstbewusstsein – also ausprobieren und Spaß haben!  CALORYCOACH – ERFOLGREICH ABNEHMEN FÜR FRAUEN: Wallstr. 20,

(069) 97 69 16 63, Mo-Fr 9-12+16-20, Sa 11-14 Uhr, www.CaloryCoach.de  FRIZZ Das Magazin verlost 1 x 4 Wochen gratis Probetraining.

F RIZZ 22.02.2011 17:41:09 Uhr


FRIZZ-BWM_03_2011_220x297_4c

18.02.2011

14:10 Uhr

Seite 1

DER BEWEGUNGSMELDER März 2011 | Frankfurt, Rhein-Main & Vordertaunus A s c h a ff e n b u r g | D a r m s t a d t | F r a n k f u r t | G i e s s e n | H a n a u | M a i n z | M a r b u r g | O ff e n b a c h | Vo r d e r t a u n u s | W i e s b a d e n

salut salon mit neuem Programm

Montag · 3.10. 2011 Großer Saal · 20 Uhr

Sa. 5. 3. · Großer Saal · 20 Uhr

BASTIAN SICK

Di. 15. 3. · Großer Saal · 20 Uhr Jazznights Special

TILL BRÖNNER

Mi. 23. 3. · Mozart Saal · 20 Uhr

AXEL ZWINGENBERGER

Di. 29. 3. · Großer Saal · 20 Uhr

LUDOVICO EINAUDI

Mi. 6. 4. · Großer Saal · 20 Uhr

JOJA WENDT

So. 8. 5. · Mozart Saal · 20 Uhr

BARRELHOUSE JAZZBAND Sa. 28. 5. · Großer Saal · 20 Uhr

HAGEN RETHER

Di. 14. 6. · Mozart Saal · 20 Uhr

ANNA DEPENBUSCH & BAND Fr. 30. 9. · Mozart Saal · 20 Uhr

STEPHAN SULKE

Mo. 31. 10. · Großer Saal · 20 Uhr

ANNETT LOUISAN

Mi. 9. 11. · Mozart Saal · 20 Uhr

KONRAD BEIKIRCHER

Mi. 14. 12. · Mozart Saal · 20 Uhr

TIM FISCHER

Sa. 17. 12. · Großer Saal · 20 Uhr

ICK HANS LIBERG

Tickets 069 13 40 400 w w w . a l t e o p e r. d e BWM_Titel_0311.indd 1

21.02.2011 15:42:30 Uhr


Der ultimative Szene-Guide

Ihr geht gerne aus? Nur wohin? Sound, Clubkonzept, Dresscode.

Guide F rankfu

rt Rhein -M

ain Ausgab

Frankfu

rt

e 2011

Alle Infos findet ihr im clubFRIZZ 2011

FRIZZ_clubFRIZZ_0311.indd 1

22.02.2011 10:23:05 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER

Konzerttipps des Monats des Monats Maroon 5

Die US-Formation Maroon 5 stellt wie keine zweite Band die Verkörperung der Formatradiomusik dar: Leicht angesoulter Rock-Pop, der nicht weh tut, leider aber auch nicht allzu sehr hängenbleibt. Das kalifornische Quintett um Sänger Adam Levine begeht diesen erfolgreichen Weg bereits seit dem Debüt „Songs about Jane“ aus dem Jahr 2004 und verlässt ihn auch auf dem aktuellen Album „Hands All Over“ selbstredend nicht. Den Support im Capitol Offenbach bestreitet die ebenfalls aus Kalifornien stammende Singer/Songwriterin Sara Bareilles. 03.03., Capitol, Offenbach, 20 Uhr VVK: 36,80-40,25 Euro Infos & Tickets: (069) 9 44 36 60, www.capitol-online.de

Pur

Weil nach Hartmut Englers Kapelle Pur mittlerweile kein Hahn mehr kräht, wird aus der Tatsache, dass die aktuelle Tour nur noch in den mittelgroßen Ko n ze r t h a l l e n Halt macht, kurzerhand eine Tugend gemacht: Das 30-jährige Jubiläum wird nun im ganz intimen Rahmen und mit akustischer Instrumentierung begangen. Außerdem werden auch kleinere Städte bespielt – als kleines Dankeschön an die Fans, „die ihr in der Vergangenheit soviel Mühsal in Kauf genommen habt, um zu unseren Konzerten in die großen Städte zu reisen.“ Echt clever, diese Schwaben! 03.03., Jahrhunderthalle, Frankfurt, 20 Uhr VVK: 41,80-67 Euro Infos & Tickets: (01805) 3 60 12 40, www.jahrhunderthalle.de 20.03., Rittal Arena, Wetzlar, 20 Uhr Infos & Tickets: (0561) 70 95 50

Geschichte schrieb. Im jugendlichen Überschwang hat Blunt im letzten August wohl auch den Weltrekord für das höchstgelegene Livekonzert aufgestellt, als er für einen Radiosender ein Konzert in einer Passagiermaschine gab.

Dienstag

Bühne

Chris de Burgh

Bad Nauheim, Die Scheune

Neben David Hasselhoff und Adam Green ist er der Deutschen liebster Musiker und alle anderen Nationen fragen sich, warum. Der britische Sänger und Songschreiber Chris de Burgh, am 15. Oktober 1948 in Argentinien als Christopher John Davison zur Welt gekommen, begeistert bereits seit mehr als 30 Jahren seine hiesigen Fans mit unaufdringlichen Popnummern wie „Lady In Red“, „Don‘t Pay The Ferryman“ oder „High On Emotion“. Insgesamt verkauften sich seine 16 StudioAlben über 45 Millionen Mal und erhielten rund 200 mal Gold oder Platin. 30.03., Festhalle, Frankfurt, 20 Uhr VVK: 25,30-77,10 Euro Infos & Tickets: (069) 92 00 92 13, www.festhalle.de

Woody Allen

Der weltbekannte Regiesseur, Autor, Schauspieler, Komödiant und Stadtneurotiker Woody Allen spielt seit seinem 15. Lebensjahr Klarinette und tritt seit den

Ohne Netz (UA) - Schauspiel von Anne Rabe, 20:00

Marburg, Kulturladen KFZ

terview, 20:00

Marburg, Theater am Schwanhof Prometheus. Die

Titanenschlacht, 19:30

Party/Disco 1,- Euro Party, 19:00

Frankfurt, Club Travolta

Bounce!, HipHop & R’n’BClassics, 23:00

Frankfurt, Dreikönigs-

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

20:00

Schauspieler, Schauspielhaus, 19:30; Phädra, Kammerspiele, 20:00; Steilwand / Terminal 5, Box, 21:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Ehrensache, 19:30 Friedrichsdorf, Garniers Keller Sitzenbleiben, Kaba-

rett, 20:00

Marburg, Theater am Schwanhof Die Schmutzigen

Hände - von Jean-Paul Sartre, Fühmann, 19:30

Party/Disco Frankfurt, Brotfabrik

che de Salsa, 21:45

Frankfurt, Feinstaub

Club Exotica, Surf, 50’s/60’s, 22:00 Frankfurt, Euro Deli Bankers & Brokers After Work Party, 17:00 Frankfurt, Feinstaub Sunglasses After Dark, Assorted Alternatives, 19:00 Frankfurt, Final Destination A Night to Dismem-

ber, Metal, Blackmetal, DeathMetal, 21:00 Giessen, Agostea 99centParty, 20:00

Musik Murray Perahia, GS, 20:00 Frankfurt, Oper Johan Reuter & Jan Philip Schulze, 20:00 Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Orange Peel

Blues Session mit Tommie Harris & Friends, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Moddi, Panorama

Bar, 22:30

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Apocalyptica, 20:00 Offenbach, KJK Sandgasse

The Factory feat. Boom Boom Becker, 20:00

Vortrag

Frankfurt, Theaterhaus

Jubiläumsfeier, 18:00 ordnung, 22:00

31.03., Jahrhunderthalle, Frankfurt, 20 Uhr Tickets: 64,15–108,15 Euro Infos & Tickets: (01805) 36 01 240, www.jahrhunderthalle.de

Mittwoch

Bühne

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Ich bin kein Tag für eine

Nacht, Jochen Malmsheimer, 20:00 Frankfurt, Die Käs Evi & das Tier, 20:00

Die Haus-

Frankfurt, Velvet Club

Frankfurt, 22:00

Disco

„La danse macabre“ mit DJ Domino, 22:00 Offenbach, MTW Time Clash 23:00 Gießen, Scarabée

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Vorsicht! gute

Musik

Offenbach, Theateratelier Bleichstraße 14H Bei Öd-

manns daheim, Comedy, 20:00

Party/Disco Butzbach, Buster‘s Workshop Regroove meets different

Soundmix, 21:00

FCN - Frankfurt City Nights, 21:00

Frankfurt, Club Jerome

Frankfurt, Club Travolta

Boom!, House, HipHop, R’n’B, 23:00

Frankfurt, Feinstaub

Blondes Have More Fun, Britund Retrorock, 19:00

Frankfurt, Final Destination Mittelalter rockt

das Final, 21:00

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha

Club Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00 SalsaClubLiving, 21:00 Frankfurt, Odeon Fun Fraternity, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, Orange Peel Wild Bitch Club, 22:00 Frankfurt, Ostend Jack Daniels Party, Großer Saal, 20:00; Club Z, Salon, 22:00 Frankfurt, Ponyhof Feierabend, Elektro, Pop, IndieRock, 19:00 Frankfurt, Silbergold Play, Elektro, Indie, House, 23:00 Frankfurt, Sinkkasten Tanzklub, 22:00 Frankfurt, Living XXL

Bad Homburg, Sinclair Haus

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber TangoBar/

Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, U60311

Allen Jacobson Trio, 19:00 Bayerisches Staatsorchester, GS, 20:00 Frankfurt, Das Bett Anajo, 21:00

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Django Paris, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Per-

kalaba, 20:00

Marburg, Kulturladen KFZ

Blockflöte des Todes & Band, 20:00

3.

Lesung mit Lilo Wanders, im Theaterwagen

2.

Rock-

Dark Wave, Gothic, Elektro, 21:00 Frankfurt, Living XXL Living After Work, 18:00

Bad Nauheim, Bahnhof Nord „Pulsschlag, tief in ihr!“

späten 60er Jahren auch regelmäßig live auf. Normalerweise immer montags mit seiner New Orleans Jazz Band im Carlyle Hotel im New Yorker Stadtteil Manhattan. Manchmal, aber nur manchmal, geht Mr. Allen aber auch auf Konzertreise nach Übersee; diesmal beglückt er mit seinem herrlich altmodischem New Orleans Jazz unter anderem auch Frankfurt.

No-

Frankfurt, Final Destination Cabaret Bizarre,

Frankfurt, U60311

100 Jahre Internationaler Frauentag mit Edith, Börner (Kabarett), 19:00

Laune..., Travestie, 19:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Sozialistische

cocktail, 19:00

keller

20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Ehrensache, 19:30 Langen, Stadthalle Das In-

„Der Mäusesheriff / 5+“ nach Janosch, 10:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

Schauspielhaus, 19:30; Die Sehnsucht der Veronika Voss, Kammerspiele, 20:00

20:00; Ich saach niks mehr, Kammerspiele, 20:00

Marburg, Black Box im Theater am Schwanhof

in der Schmidtstraße, COVER UP, Forsythe Company, 20:00

Frankfurt, LAB

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt König Lear,

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Sterben, Box,

24.03., Festhalle, Frankfurt, 20 Uhr VVK: 34-40 Euro Infos & Tickets: (069) 92 00 92 13, www.festhalle.de

James Blunt

Der Brite James Blunt hat den Bart ab und sieht jetzt aus wie 26 statt 36 Jahre. Das passt ganz wunderbar zum neuen Album „Some Kind of Trouble“, das bereits im Titel die juvenile Anmaßung trägt und erstmal gar nicht zum soften Image des Sängers und Songschreibers passen will, der mit „You‘re Beautiful“ Ku s c h e l r o c k-

1.

Die Party geht weiter - Boni für alle!, 20:00 Frankfurt, LAB in der Schmidtstraße, COVER UP, Forsythe Company, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere

Donnerstag Bühne

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Frisch zu Viert, Komödie,

20:00

Mose war ein Mehrteiler, Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett, 20:00

Frankfurt, Die Käs

Frankfurt, Die Schmiere

Aufschwung in 3D - die nachhaltige Satire Show, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Shakespeare Love Circles, 20:00

Milonga, 21:00

Coming, 22:00

Up &

Frankfurt, Velvet Club

Thursday Club, 21:00 Tuntenball, 20:00 Gießen, Scarabée Land unter macht‘s electronisch mit DJ Jimmy, 22:00 Gießen, Bel Ami

Musik Frankfurt, Brotfabrik

bells, 20:00

Is-

Frankfurt, Dreikönigskeller The Lovely Eggs, 22:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Pur, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Phish-

bacher featuring Fischbacher, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Dystonia, Eversphere, 20:00 Frankfurt, Romanfabrik Pippo Pollina In Concerto, 20:30 Gießen, Irish Pub The Baron and the Tank, 21:00 Marburg, Szenario im Auflauf Angelo & The Angelas,

The Plot & Dirty Sanchez und, DJ Maximus, 21:00 Mühlheim, Schanz Bobstars, 20:30 Offenbach, Capitol Maroon 5, 20:00

[1 BWM_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 15:38:46 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Offenbach, Stadthalle

Amigos, 20:00

Die

Vortrag Frankfurt, Hessisches Literaturforum im Mousonturm Im toten winkel blinder

Marburg, Kulturladen KFZ

Henni Nachtsheim: Den Schal enger schnallen und in, die Ohren spucken, 20:00 Marburg, Stadthalle The Black Rider - The Casting of the Magic Bullets, 19:30

Party/Disco

bienen, Lesung, 20:00

Sonstige Offenbach, M. Schneider Offenbach GmbH & Co. KG

Marken-Modenschau, 14:00, 16:00, 18:00

4.

Freitag

Bühne

Bad Nauheim, Badehaus 2 Die heilige Johanna der

Schlachthöfe - Drama von, Bertholt Brecht, 20:00 Frankfurt, Die Käs Die Schwerdtfegers: Scheidung?, Ehepaar Schwerdtfeger, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere

Grundlos erregt!, 20:00

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Don Juan - Der Mann, dem die Frauen widerstehen, 20:00 Frankfurt, LAB in der Schmidtstraße, COVER UP, Forsythe Company, 20:00 Frankfurt, Galli Theater

SOS - Seele oder Silikon?, Komödie, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Tee oder Kaffee, Musiktheater, 20:00

Frankfurt, Mousonturm

Alpha Boys, Theatersaal, Tanz, 21:00

Frankfurt, Museum für Moderne Kunst Nick Hornby

- Nipple Jesus, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

16:00, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt König Lear, Schau-

spielhaus, 19:30; Peer Gynt, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Szenen einer Ehe,

20:00

Auf die Tasten, fertig, los! - Klavierkabarett mit, Niels Kaiser, 20:30

Gießen, MuK

Gießen, Stadttheater

Gershwin - vom Big Apple nach Paris. Tanzstücke, von Philip Taylor und Tarek Assam, 19:30

Gießen, TiL-Studiobühne

Die Wanze - Insektenkrimi von Paul Shipton, 20:00

Bad Nauheim, Die Scheune

Bier Party, 19:00

Butzbach, Buster‘s Workshop Mixedmusic-Party, 22:00 Frankfurt, Batschkapp The

Zoo - Partyanimals Welcome, Wild Party Mash Up, 22:00 Frankfurt, Brotfabrik Pan y Tango, 21:00 Frankfurt, Campus Bockenheim Quartier Latin 2011,

21:00

Frankfurt, CK Club

Ugly Party, Gay, 22:00

Coyote

Frankfurt, Club Travolta

Yeah!, Mash-Ups, 23:00

Frankfurt, CocoonClub

Greekcultureclub, 22:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Jumpin‘... Jivin‘...

Butt-Shakin‘ Rockin‘, Rhythm & Blues, 22:00 Frankfurt, Elfer Full Collapse, EmoCore, PostHardcore, MetalCore, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Duck Tunes, Indie Pop, 19:00

Frankfurt, Velvet Club

Girls, 22:00

Giessen, Agostea

Clubbing, 20:00

Friday Night

Gießen, Admiral Music Lounge finest mash up, 22:00 Gießen, Bel Ami Büttena-

bend, anschließend Party, 21:00 Gießen, Scarabée Rock & Wave Party mit DJ Cel`ardor, 22:00 Gießen, Ulenspiegel tanzbar feat. Captain Disco, 21:30 Hanau, Culture Club Club30, Ü30 Party, 21:00 Marburg, Nachtsalon Tunnelakrobaten mit Nick Hansen, Maruf Aref und, Tortuga, 23:00 Mühlheim, 38 Grad Let the Music Play, Mixed Music, 22:00 Offenbach, Hafen 2 Neon Love Affair meets Neonix, 22:00 Offenbach, MTW La Boum, Sixties, NDW, Deutschpop, 22:00 Wetzlar, Ebene 3 Young Generation Party Fassing mix, 21:00

Musik Philharmonie Merck: Opera Swing Quartet, 20:00

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Dreieich Rockt, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Früh-

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Das Bett

Jazzkeller‘s Swingin‘-LatinFunky Dancenite, 22:00

Frankfurt, King Kamehameha Club High Voltage, 22:00 Frankfurt, Luckys Lm 27

Fummelball, Gay, 20:00

Frankfurt, Nachtleben

Ticket, Minimal, Tech House, 23:00 Frankfurt, Odeon 27 Up Club – Die Party für alle ab 27, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, Orange Peel

Apart – Quizdiele, Quizshow mit Party, Gay, 22:00 Frankfurt, Ponyhof Dynamic Super Soul - The Preachers of Funk, 60s&70s Funk, Soul,, 22:00 Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge We Love Fridays

@ Basement, Gay, 22:00

The Great Bockemühl Birthday Swindle, Progressive House, 23:59

Frankfurt, Silbergold

Frankfurt, Sinkkasten

Soundbwoys Destiny, 23:00

Frankfurt, Tanzhaus West

Smile For A While, Techno, House, 23:00 Frankfurt, U60311 Umeks Worldtour feat. Tony Rohr and friends, 22:00

Samstag

Bühne

Bad Nauheim, Badehaus 2 Die heilige Johanna der

Schlachthöfe - Drama von, Bertholt Brecht, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Nur aus Jux & Tolleranz, Bastian Sick, GS, 20:00 Frankfurt, Bockenheimer Depot Orphée, 20:00 Frankfurt, Die Käs Islam für

Anfänger, Sinasi Dikmen, 20:00

Frankfurt, Die Schmiere

Draußen nur Kännchen, 20:00

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Darmstadt, Centralstation

Frankfurt, Home Club Frankfurt Paco Osuna &

DVS1, 00:00

5.

Bad

jahrskonzert, GS, 19:00 Jancee Pornick Casino, 21:30

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Rico`s Banjoband, 21:00 Frankfurt, hr Sendesaal hr-

Sinfonieor chester, 20:00

Frankfurt, Jahrhunderthalle Valery Leontiev, 19:30 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Franziska Junge

und Band, Panorama Bar, 22:30 Bundesband, 21:00 Mühlheim, Schanz Berry Blue & Friends, 20:30 Offenbach, Hafen 2 Wendy McNeill, Saal, 21:00 Gießen, Irish Pub

Offenbach, Saalbau Wiener Hof Offjazzgroup, 20:30 Offenbach, Stadthalle

Rock’n’Roll Fasching 2011, 19:30

Vortrag Frankfurt, Hessisches Literaturforum im Mousonturm Am Rande des Äußer-

sten, Lesung, 20:00

Sonstige Frankfurt, Union Halle

Regenbogen Maskenball, Gay, 20:11

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Frankfurt, Titania Event Theater Szenen einer Ehe,

20:00

Frankfurt, Volkstheater

Ritter Ludwig, Volksstück von Stefan Vögel, 20:00 Endstation Sehnsucht - Schauspiel von Tennessee, Williams, 19:30

Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

Alice im Wunderland, 20:00

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Intensivworkshop

Improtheater, 12:00

Offenbach, Saalbau Wiener Hof Warum die Rosa den

Ebert nicht mochte!, 19:30 Nest für einen Star, Komödie, 20:00

Offenbach, t-raum

Offenbach, Theateratelier Bleichstraße 14H Bei Öd-

manns daheim, Comedy, 20:00

Rödermark, THEATER & nedelmann Faust Eins (Zu

Butzbach, Buster‘s Workshop History of Rock, 22:00 Dreieich-Offenthal, Philipp-Köppen-Halle Große

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Höchst Tanz-

Faschingssause - Die Hoschebäuch, 20:11

Frankfurt, Club Jerome

- Nipple Jesus, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

16:00, 20:00

Frankfurt, Oper Tosca, 19:30 Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten Der Mann von La Mancha,

Musical, 19:30

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Liebelei, Schau-

spielhaus, 19:30; Peer Gynt, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Die Baronin und die Sau,

20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30

Frankfurt, Sinkkasten

Frankfurt, Tanzhaus West

Faschingstreiben mit den 80ern, 20:00

Frankfurt, Internationales Theater Quarxxs... oder die

Frankfurt, Museum für Moderne Kunst Nick Hornby

Pulse, Gay, 22:00; Sweet Like Chocolate@Basement, Gay, 22:00 Frankfurt, Silbergold Les Yper Sound, Future, Elektro, Disco, 23:59

Bad Nauheim, Die Scheune

Frankfurt, Campus Bockenheim Quartier Latin 2011,

Alpha Boys, Theatersaal, Tanz, 21:00

Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge Just House@

White Lotus pres. Candy Land, R’n’B, House, 22:00

Party/Disco

Frankfurt, Galli Theater

Frankfurt, Landungsbrücken 6 aus 49, 20:00 Frankfurt, Mousonturm

That Beatin Rhythm, Soul, R&B, Motown, 22:00 Frankfurt, Ostend Phono Pop Club / Neon.Nite, Salon, 22:00; Rock It, Großer Saal, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Swingers Club, Electro Swing, 22:00

Frankfurt, SKYclub

Frankfurt, AG36 Schwules Zentrum Beat Club im Karne-

Liebe zu den Elementarteilchen, Kabarett, 20:00

Frankfurt, Orange Peel

Heartsclub, 21:00

Zweit), 20:00

Don Juan - Der Mann, dem die Frauen widerstehen, 20:00 Frankfurt, LAB in der Schmidtstraße, COVER UP, Forsythe Company, 20:00 SOS - Seele oder Silikon?, Komödie, 20:00

Britpop Strikes Again, 23:00 Frankfurt, Odeon Air Crew Clubbing, House, Classix, Black, 22:00 Frankfurt, Nachtleben

valsrausch, Gay, 21:00

Frankfurt, Brotfabrik

dance, 21:00

Joy-

21:00

T-C-H Partynight, 21:00

B-I-

Frankfurt, Club Travolta

Geil!, Wildstyle Partysound, 23:00 Envy My Music, Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Elfer Tanz mit dem Herzen, Minimal, New Cold-Wave, Synth-Pop, 22:00 Frankfurt, CocoonClub

Frankfurt, Feinstaub

Beatboxxx Lounge, Funk, Soul, Rock/abilly, 19:00

Frankfurt, Final Destination Just Mainscream,

Alternativ, NuMetal, Hardcore, 22:00

Frankfurt, Home Club Frankfurt Chrome! Come

Home Pt. 1, 00:00

Frankfurt, King Kamehameha Club Defected in the

House, 22:00

Finest House & Blackbeats, 22:00

Frankfurt, Living XXL

Amir vs. Sebastian Lutz, Techno, House, 23:00 Bar, 20:00

Afterburner, 05:00; Delusion, 22:00

Frankfurt, U60311

Frankfurt, Velvet Club

Glow, 22:00 Krankenschwesterball, 20:00

Giessen, Agostea

Gießen, Admiral Music Lounge Neon Knights - Patrik

Hupe - Cocoon Ffm, 22:00 Prinzenball, 20:00 Gießen, Irish Pub GuinessKaraoke mit andy pfälzer, 21:00 Gießen, MuK Alternative Dance Party Live mit: Breitseite, 22:00 Gießen, Scarabée Straight to your ears mit DJ Loki, 22:00 Gießen, Ulenspiegel Ich! Will! Tanzen! feat. DJ Maqz & Harry Kane, 21:30 Langen, Stadthalle Die Party 2011, 20:11 Gießen, Bel Ami

Marburg, Kulturladen KFZ

Flower Power Party, 22:00 Reggae Dancehall Party mit DJ Adi und AdT, 23:00 Mühlheim, 38 Grad Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00 Offenbach, MTW Monchichi, House, Minimal, Techno, 23:00 Marburg, Nachtsalon

Offenbach, Schneider‘s Musiktreff Narrenrock,

18:00

Frankfurt, Luckys Lm 27

Steinbach, Bürgerhaus Steinbach Steinbacher Night

Frankfurt, M8 Club

Wetzlar, Ebene 3

Bearlounge, Gay, 20:00 Carnaval Magnético, 22:00

Dance Party, 20:00

Polska Noc4 neets Fassing, 22:00

Deutsche Bank Skyliners Ballsporthalle, Frankfurt Die Serie ist gerissen: Gegen den Meister aus Bamberg setzte es die erste Heimschlappe für die Skyliners. Kein Grund nervös zu werden, schließlich haben die Skyliners gegen den Tabellennachbarn aus Quakenbrück erneut die Chance, den zweiten Platz zu festigen.

Indie 02.03. | 21:00 Anajo Das Bett, Frankfurt Mit dem Titel ihres jüngst auf Tapete Records erschienenen neuen Albums nehmen sich Anajo ein wenig selbst auf die Schippe, denn „Mädchenmusik“ ist ein Vorwurf, den sich das Trio aus Augsburg ob seiner lieblichen Indiepop-Lieder immer mal wieder anhören darf. Ins Bett kommt man aber auch als Junge rein! VVK: 15, AK: 18 Euro Infos & Tickets: (069) 60 62 98 73, www.bett-club.de

Sport 05.03. | 15:00

VVK: 8-40 Euro Infos & Tickets: www.deutsche-bank-skyliners.de

Klezmer 08.03. | 20:00 Amsterdam Klezmer Band Batschkapp, Frankfurt Alles begann 1996, als sich ein paar Amsterdamer Jungs mit jüdischem Hintergrund für die eingängigen Melodien der KlezmerMusik und des Balkan begeisterten und auf der Straße und vor Clubs aufspielten. Seither hat sich die Band zu einem siebenköpfigem Ensemble entwickelt, das zu den besten seiner Art in Europa zählt. VVK/AK: 17,60 Euro Infos & Tickets: (069) 9 44 36 60, www.batschkapp.de

[2 BWM_FFM_0311.indd 2

22.02.2011 15:39:16 Uhr


Semmel Concerts präsentiert eine Produktion der Musical Tommy GmbH und BE Stage Management

NUR FÜR KURZE ZEIT IN FRANKFURT!

DAS MUS I CA L

19.04. - 01.05.2011 ALTE OPER FRANKFURT Tickets und Infos: 069-13

40 400 oder 01805-57 00 99 0,14 €/MIN. MOBILFUNKPREISE MAX. 0,42 €/MIN.

WWW.MUSICAL-GREASE.DE

03_BWM_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 15:09:34 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Wetzlar, Franzis

Frankfurt, Titania Event Theater Der Theatermacher,

Wetzlar-Dutenhofen, Gambrinus the 70`s Disco

Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Lucie

Kiss My Bass presented by Deep in the Jungle, 23:00

Musik Philharmonie Merck: Opera Swing Quartet, 20:00

Frankfurt, Das Bett

Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit

Heinz Ratz und seine Band Strom&Wasser, 21:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Peggy Sugarhill, 22:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Donkerslot Uphoff Band,

21:00

hr-

Vein meets Glenn Ferris, 21:00

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Debating Club, 20:30 Hanau, Irish Pub Pfund,

Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, 22:00

X-It, 20:00

Sonstige Superior Fighting Championship, 19:00

Gießen, Hessenhallen

6.

Sonntag

Bühne

Bad Nauheim, Therme am Park „Babbel net“ - Mund-

artcomedy mit Hiltrud und, Karl-Heinz, 15:30; „Was issen jetzt schon widder?“ - Mundartcomedy mit Hiltrud und Karl-Heinz, 20:00

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Don Juan - Der Mann, dem die Frauen widerstehen, 19:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

15:00, 18:00

Frankfurt, Oper

maus, 18:00

Die Fleder-

Improtheater: Falscher Hase, 19:00

Frankfurt, Ponyhof

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Lulu, Schauspiel-

haus, 19:30; Die Frau die gegen Türen rannte, Kammerspiele, 20:00; Steilwand / Terminal 5, Box, 21:00

Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht,

11:00; Rapunzel-Report, 20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 18:00

Bühne

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Silentium, Video-

Live-Performance, Box, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Rapunzel-Report, 20:00

Party/Disco

Frankfurt, Feinstaub

Strange Cafe, Darkwave, Gothic, Noise, 19:00

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Salsa Domin-

go, 20:00

Afterburner, 05:00; We are U60311 Special Edition, 22:00

Frankfurt, U60311

neu!

21:00

Neu Isenburg, Treffpunkt

Montag

sieur Choufleurie), Komische Oper, 11:00; Der Besuch der alten Dame, 18:30

Party/Disco

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Frankfurt, Velvet Club

zy Holidays, 20:00

Gießen, Bel Ami

Kopf, 16:00

Kra-

Gießen steht

Fassing mix mit DJ Patryk, 21:00

Wetzlar, Ebene 3

Musik

Bad Nauheim, Die Scheune

Lumpenball, 20:00

Frankfurt, AG36 Schwules Zentrum Rosamontag, Gay,

20:00

Neptune Noises & Venus Voices, 19:00 Frankfurt, Living XXL Tiritamba, 19:11 Frankfurt, Odeon Monday Night Jamz, 22:00 Giessen, Agostea Rosenmontag - Ü30 Special, 20:00 Gießen, Bel Ami Rosenmontag - Faschingsparty, 20:00 Gießen, Ulenspiegel Independent tanzbar feat. Harry Kane, 21:30

Tim Fischer singt ein KnefKonzert, 20:00 Frankfurt, Alte Oper German Brass, GS, 17:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Jazz Matinée, 13:00 Frankfurt, Jazzkeller Vein,

20:00

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Pedro Soriano, 20:30 Frankfurt, Mousonturm

Neu Isenburg, Treffpunkt

Lumpenmontagsparty, 20:00

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Große Lumpenmon-

tagsparty, 15:31

Musik Helge Schneider & Band, GS, 20:00

Frankfurt, Batschkapp Frankfurt, Dreikönigskeller Matthew Scott, 22:00 Frankfurt, Sinkkasten

Orange Sugar Cubes, 20:30

Vortrag Frankfurt, Karmeliterkloster Kultivierte Animositäten:

Frankfurt und Offenbach, 18:30

Mogwai, Theatersaal, 21:00 Sky Bleeds Black, Emorion, Cold Skin Burning, 20:00

musik mit Brunchbuffet, 11:00

Marburg, Kulturladen KFZ

Karneval für Kids mit Spunk, 15:00

Neu Isenburg, Treffpunkt

The Gypsys, 20:00

Gym, Saal, 21:00

Harrys

20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Silentium, Video-

8.

Dienstag

Bühne

Frankfurt, Gallus Theater

100 Jahre Internationaler Frauentag, Vagina Monologe und Bernarda Albas Haus, 19:30

Vortrag Schöne Aussichten - Frankfurter Literaturgespräch, 20:00

Live-Performance, Box, 20:00

9.

Mittwoch

am Shakespeare, 19:30

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 fast forward theatre

improvisiert, 20:20

Party/Disco

Bühne

Frankfurt, Bockenheimer Depot Orphée, 20:00 Frankfurt, Gallus Theater

Bad Nauheim, Die Scheune

Geschlossene Gesellschaft, nach Jean Paul Sartre, 20:00

Frankfurt, Club Travolta

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

1,- Euro Party, 19:00

Bounce!, HipHop & R’n’BClassics, 23:00

16:00, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Liebelei, Schau-

spielhaus, 19:30; Alice im Wunderland, Kammerspiele, 20:00

Einkaufen im Herzen Offenbachs

BIS 20 UHR UBER 50 SHOPS 670 PARKPLATZE WWW.KOMM.DE Frankfurt, Dreikönigskeller Club Exotica, Surf,

50’s/60’s, 22:00

Bankers & Brokers After Work Party, 17:00 Frankfurt, Feinstaub Amp Connection, 19:00 Giessen, Agostea 99centParty, 20:00 Gießen, Bel Ami Alles muss raus Party, 20:00 Frankfurt, Euro Deli

Musik Frankfurt, Alte Oper

Hodgson, GS, 20:00

Frankfurt, Batschkapp

Amsterdam Klezmer Band, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Gruff Rhys, 20:00 Frankfurt, Elfer Klaa Paris @ Elfer, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Red Hot Hottentots,

20:00

Frankfurt, Nachtleben

F., 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht,

Anna

Frankfurt, Orange Peel

Blues Session mit Tommie Harris & Friends, 20:00

Friedrichsdorf, Garniers Keller Walking The Dog,

20:11

Marburg, Großsporthalle

Helge Schneider & Band, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Hercules and Love Affair, Saal, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Delta Denny, 21:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Beatsteaks, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazz

Session, 21:00

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Jazzlag, 20:30 Frankfurt, Ponyhof Space-

man Spiff, 21:00

Frankfurt, Theaterhaus

ExChange, 20:30

Gießen, Ausbildungsrestaurant „Lahnterasse“

Heringsessen mit der Jazzband Chicago Five + One, 18:00 Gießen, Irish Pub Mac Frayman, 21:00 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Hurts, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Diego,

Saal, 21:00

Sonstige

20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Friedrichsdorf, Forum Friedrichsdorf Manche

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Heringsball, 20:00

10.

mögen’s Heinz, Heinz Gröning, 20:00 Nacht und Träume - von Lars Reichow und Barbara, Kuch, 19:30

Marburg, Stadthalle

Donnerstag

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Open Space - kosten-

Bühne

loser Theater-Workshop, 20:15

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Stationen eines Ko-

Party/Disco Frankfurt, Brotfabrik

che de Salsa, 21:45

No-

Frankfurt, Dreikönigskeller Begoni Bar, Instrumental

& Filmmusik, 22:00

Frankfurt, Feinstaub

Roger

Paganfest Tour 2011, 17:30 Frankfurt, Die Fabrik Gilad Atzmon & Orient House Ensemble, 20:00 Frankfurt, Batschkapp

Frankfurt, Literaturhaus

Frankfurt, Stalburg Theater Herzscheisse, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Marburg, Theater am Schwanhof Hamlet - von Wili-

Overkill, 19:00

Frankfurt, Nachtleben

Hanau, Congress Park Hanau KlassikBrunch, Kammer-

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

Frankfurt, Feinstaub

Frankfurt, Alte Oper

Darmstadt, Centralstation

Offenbach, Hafen 2

Katy

7.

Hanau, Congress Park Hanau Salon Pitzelberger (Mon-

Darmstadt, Centralstation

Sinfonieor chester, 20:00

Perry, 19:00

Lauthals, 16:00

Party mit DJ Toni W. & DJ Lukas, 19:33

Frankfurt, hr Sendesaal

17:00

Offenbach, Stadthalle

red By California, 19:00

Inspi-

Frankfurt, Final Destination Nacht der Irrlichter,

Dark Wave, Elektro, 21:00 Frankfurt, Living XXL Living After Work, 18:00 Frankfurt, U60311 Die Hausordnung, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Gießen, Scarabée Der Untergrund lebt mit DJ Lecur, 22:00 Hanau, Culture Club Big After Work Party, 18:00 Marburg, Kulturladen KFZ

tanzbar - alternative Tanzparty mit DJ Bianka, 19:00

Musik Darmstadt, Centralstation

Brian Blade, 20:00

Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS, 20:00

Frankfurt, Alte Oper

mödianten, Didi Hallervorden & Harald Effenberg, 20:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot Horror Vacui, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere

Endlich nackt! - reloaded, 20:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Open Impro – eine

Theatersession, 22:00

Frankfurt, Gallus Theater

Geschlossene Gesellschaft, nach Jean Paul Sartre, 11:00

Frankfurt, Internationales Theater Cadre Exeptionnel,

Comedy auf Französisch, 20:00

Frankfurt, Jahrhunderthalle Nuhr die Ruhe, Dieter

Nuhr, 20:00

Frankfurt, Mousonturm

Aerowaves, Theatersaal, Emerging choreographers from Europa, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

20:00

Frankfurt, Oper

maus, 19:00

Die Fleder-

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Romeo und Julia,

Schauspielhaus, 19:30; Die Marquise von O., Kammer-

Metal 01.03. | 20:00 Apocalyptica

Indie 06.03. | 21:00 Mogwai

Blues/Rock 10.03. | 20:00 Henrik Freischlader Band

Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Mousonturm, Frankfurt

Franzis, Wetzlar

Seit seiner Gründung 1993 hat das aus drei Cellisten und einem Schlagzeuger bestehende finnische Quartett Apocalyptica nicht nur sieben erfolgreiche Alben veröffentlicht, es hat mit seiner Mischung aus Streicher-Klassik und Heavy Metal auch ein eigenes Genre begründet. Support kommt von A Life Divided.

Nachdem den schottischen Post-Rock-Pionieren in den letzten Jahren ein wenig die Luft ausgegangen war und man sich in etwas zu langen, zu langweiligen Feedback-Schleifen ergangen hatte, sind Mogwai nun wieder auf der Höhe ihres Schaffens angelangt, markiert bereits vom neuen Albumtitel „Hardcore Will Never Die But You Will“.

Henrik Freischlader hat sich mit den ganz großen Namen des Blues eine Bühne geteilt und bekam Anerkennung von B.B. King, Joe Bonamassa und Gary Moore. Ob harter Rock, Soul, Funk, Jazz oder Pop – mit der sonst oft fehlenden Zutat Blues groovt er sich dem Publikum nachhaltig ins Ohr.

VVK: 32,20 Euro Infos & Tickets: (069) 9 44 36 60, www.hugenottenhalle.de

VVK: 26, AK: 31 Euro, Infos & Tickets: (069) 40 58 95 20, www.mousonturm.de

VVK/AK: 20, erm. 16 Euro Infos & Tickets: (06441) 4 87 67, wwwfranzis-wetzlar.de

[4 BWM_FFM_0311.indd 4

22.02.2011 15:39:37 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER spiele, 20:00; Schlafes Bruder, Box, 22:00

Frankfurt, Orange Peel

Funk Squad, 21:00

NYC

Ponyhof

Frankfurt, Stalburg Theater Mamma, Mafia, Musica,

Frankfurt, Ponyhof

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 F Gießen, Stadttheater Ein

Michael Harmssen Quartett, 20:30 Frankfurt, Sinkkasten Wild Moccasins, 19:00 Gießen, Irish Pub Mac Frayman, 21:00 Gießen, Ulenspiegel Crime Killing Jokerman, 21:00

20:00

Sommernachtstraum - Tanzstück von David, Williams und Tarek Assam, 19:30

Marburg, Theater am Schwanhof Prometheus. Die

Titanenschlacht - von Franz, Fühmann, 19:30

Rödermark, THEATER & nedelmann Shirley Valentine,

20:00

Party/Disco

Jamsession, 21:00

Frankfurt, Romanfabrik

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Peter Frampton,

20:00

Offenbach, Stadthalle

no Rossi, 19:30

Henrik Freischlader Band, 20:00

Wetzlar, Franzis

Vortrag

Darmstadt, Centralstation

Unglaubliche Schallplatten, 21:00

Frankfurt, Club Jerome

FCN - Frankfurt City Nights, 21:00

Frankfurt, Club Travolta

Boom!, House, HipHop, R’n’B, 23:00 Frankfurt, Feinstaub La Vida Tombola, Anglo-Hispanic Tunes, 19:00 Frankfurt, Final Destination The New Transmis-

sion + Frankfurter Brettspiel Club, Alternativ, Punkrock n Roll, Grunge, 19:00

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha

Club Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00 Frankfurt, Odeon Fun Fraternity, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, Silbergold Play, Elektro, Indie, House, 23:00 Frankfurt, Sinkkasten Tanzklub, 22:00 Frankfurt, U60311 Up & Coming, 22:00 Frankfurt, Velvet Club

Thursday Club, 21:00 Land unter mit DJ Jimmy, 22:00

Gießen, Scarabée

Musik hrSinfonieorchester, GS, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Combichrist, 20:00 Frankfurt, Alte Oper

Darmstadt, Centralstation

Lesung aus den Tagebüchern 1982-2001, Fritz J. Raddatz, 20:00

Frankfurt, Haus am Dom

Lily Brett - Kinder der Überlebenden des Holocaust, Lesung, 19:30

Frankfurt, Hessisches Literaturforum im Mousonturm Kapitän Wakusch,

Lesung, 20:00

Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Lese-

Marathon zum Kleist-Jahr, 20:00

Gießen, Netanya-Saal im Alten Schloss Die Rose des

Winters - die Kamelie in Literatur, und Kunst, 15:30

Lich, Bezalel Synagoge

Die Freiheit des Verlegers - Autoren-Lesung mit, Klaus Wagenbach, 20:30

Marburg, Kulturladen KFZ

André Schumacher: Antarktis, 20:15

Sonstige Die Welt junger Stricher, Neue Doku von Rosa von Praunheim, 20:00

Frankfurt, Mal seh’n

Gießen, Admiral Music Lounge Fraid - Inside Magic,

20:00

11.

Frankfurt, Brotfabrik

Moussu T. Et Lei Jovents, 20:00 Frankfurt, Elfer Astro Zombies, 21:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Open Stage, 21:00 Frankfurt, Jazzkeller Scott

Hamilton & On The Corner Trio, 21:00

Frankfurt, Nachtleben

Krauss, Jones & Koch, Schwester Minimal, Nungo, 20:00

Semi-

Freitag

Bühne

Bad Homburg v d Höhe, Golfhaus Restaurant Zau-

ber Dinner Show, 19:00

Bad Nauheim, Therme am Park „Wundertüte“ - Das

Beste aus dem Fundus der, Kleinkunst, 20:00

Butzbach, Alte Turnhalle

Faberhaft Guth - Die Erlebniswarmduscher, 20:30

Darmstadt, Centralstation

Trude träumt von Afrika, Comedy- und Percussion-Show, 20:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot Horror Vacui, 20:00 Frankfurt, Die Käs Ohne

Scheiß: Schoko-Eis!, Eure Mütter, 20:00

Frankfurt, Die Schmiere

Grundlos erregt!, 20:00

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Der Glöckner von Notre Dame, 20:00

Frankfurt, Galli Theater

Erna - eine Frau räumt auf!, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Rhythm of Passion, Tanz und Perkussion, 20:00

Rödermark, THEATER & nedelmann Aus dem Nähkäst-

chen geplaudert, 20:00

Wetzlar, Stadthalle

Panzer, 20:00

Paul

Comedy auf Französisch, 20:00

Frankfurt, Jahrhunderthalle Hund-Deutsch, Deutsch-

Hund, Martin Rütter, 20:00

Frankfurt, Landungsbrücken Dantons Tod, 20:00 Frankfurt, Mousonturm

Aerowaves, Theatersaal, Emerging choreographers from Europa, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

16:00, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der nackte Wahn-

sinn, Schauspielhaus, 19:30; DNA, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Die Baronin und die Sau,

20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Die heilige Johanna

der Schlachthöfe, 20:00

Max Frisch - Leben als Entwurf, 17:00 Gießen, Stadttheater Die lustige Witwe - Operette von Franz Lehár, 19:30 Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

Das kunstseidene Mädchen von Irmgard Keun, 20:00

Hanau, Congress Park Hanau Jekyll & Hyde, Musical,

19:30

Hanau, Congress Park Hanau Jekyll & Hyde, Musical,

19:30

Marburg, Black Box im Theater am Schwanhof Nacht-

schicht. Late-Night-Programm, 22:00 Offenbach, t-raum Ein gewöhnliches Wunder, 20:00 Rodgau, Bürgerhaus Nieder-Roden Machen Frauen

Disco minus50plus, 21:00

The Zoo - Partyanimals Welcome, Wild Party Mash Up, 22:00

Frankfurt, Batschkapp

Frankfurt, Club Travolta

Yeah!, Mash-Ups, 23:00

Frankfurt, CocoonClub

Are Us, 22:00

We

Frankfurt, Dora Brilliant

Dora Tanzt!, Techno, House, 23:00

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Moonbrown, Techno, TechnoHouse, BurnCore, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Durango 95, 19:00 Frankfurt, Elfer

Frankfurt, Final Destination Danse Macabre,

Gothic, Dark Wave, 22:00

Frankfurt, Home Club Frankfurt Daniel Stefanik,

00:00

Frankfurt, Jazzkeller

Jazzkeller‘s Swingin‘-LatinFunky Dancenite, 22:00

Frankfurt, King Kamehameha Club Whisper Club, 22:00 Frankfurt, Living XXL Vip.

My, 22:00

Frankfurt, Luckys Lm 27

Joschis Ladys Lounge, Gay, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Atomic Party, Indiepop, Indierock, Britpop, 23:00 Frankfurt, Odeon 27 Up Club – Die Party für alle ab 27, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, Orange Peel

Stadt am Meer, Tech- & DeepHouse, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Tarantino Party, Filmmusik, 22:00 Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge We Love Fridays

@ Basement, Gay, 22:00 perclique, House, 23:59

Frankfurt, Tanzhaus West

Traffic!, Techno, House, 23:00

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Milonga BraFrankfurt, U60311

Butzbach, Buster‘s Workshop Mixedmusic-Party, 22:00 Darmstadt, Centralstation

Frankfurt, Silbergold

The Mad Men Show, Mottoparty, 22:00

Frankfurt, Sinkkasten

va arg. Tango, 21:00

Party/Disco

Frankfurt, Internationales Theater Cadre Exeptionnel,

Su-

Techno, 22:00

Lets play

Frankfurt, Velvet Club

Play Louder!, 22:00

We

Gießen, Admiral Music Lounge finest mash up, 22:00 Gießen, MuK Comic Motto

Party, 22:00

Gießen, Muk Kneipe 1022

HipHop braucht kein Mensch... aber Mensch braucht, HipHop, 22:00 Gießen, Scarabée Seek & Destroy mit DJ Cel`ardor, 22:00 Gießen, Ulenspiegel tanzbar feat. Captain Disco, 21:30 Hanau, Culture Club Club30, Ü30 Party, 21:00 Marburg, Nachtsalon rockbar mit Christian Braun, 23:00 Mühlheim, 38 Grad Let the Music Play, Mixed Music, 22:00 Offenbach, MTW Can‘t Stop / Heavy Lounge, 2 Floors, 23:00 Wetzlar, Ebene 3 Penthouse Club - Phuture Sounds mit Tom Wax, und Support: Alex D.I.O.R, 21:00

Musik Eppstein, Wunderbar Weite Welt Stacie Collins, 20:00 Frankfurt, Alte Oper hr-

Sinfonieorchester, GS, 20:00; Ensemble Modern, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik The Go! Team, 20:00 Frankfurt, Das Bett Opa!, 21:30

Frankfurt, Dreikönigskeller E-Types, 22:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Friday Live Jazz, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Abenteuer Wildnis,

20:30

Frankfurt, Orange Peel

Local Vision Band Contest – Music against Racism, 21:00

I Squeezed The Sponge, Spreading Miasma, Day of, Decay, Dustopia, 21:00

Wetzlar, Franzis

Vortrag Ronneburg, Kunsthalle im Ronneburger Hof Die

schärfsten Kritiker der Elche, Heitere Gedichte aus 300 Jahren, 20:30

Sonstige Messe - Garten, Blumen, Frühling 2011, 10:00

Gießen, Hessenhallen

12.

Samstag

Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Hula-

Hoop & Gummitwist, 20:00

Bad Nauheim, Therme am Park „Ich bin denn mal...wer

anders!“ - Parodie mit, Harry Delor, 20:00

Darmstadt, Centralstation

Haarscharf, Kay Ray, 19:30

Frankfurt, Bockenheimer Depot Orphée, 20:00 Frankfurt, Die Käs Auf der

Suche nach dem verlorenen Mann, Stephan Bauer, 20:00

Frankfurt, Die Schmiere

Aufschwung in 3D - die nachhaltige Satire Show, 20:00

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Der Glöckner von Notre Dame, 20:00

Friedrichsdorf, Garniers Keller So What, 20:30 Gießen, Irish Pub Drunken

Frankfurt, Festplatz am Ratsweg Gay Circus Night

Robert Varady Ensemble, 19:30

Frankfurt, Galli Theater

Lallabies, 21:00

Lich, Bezalel Synagoge

Oberursel, Musikhalle Portstraße Friday Night

Jam Session, 20:00

Jason Collett, Tu Fawning, Saal, 21:00

Offenbach, Hafen 2

Offenbach, KJK Sandgasse

AscherFreitag mit Manfred Häder und Gästen, 20:00

- Zirkus Charles Knie, mit anschließender Party, Gay, 23:00 Erna - eine Frau räumt auf!, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Geschlossene Gesellschaft, nach Jean Paul Sartre, 20:00

Frankfurt, Internationales Theater The Vagina Monolo-

gues, Sprache: Eng, Ger, Fre, Spa, 20:00

Wolfenmond

Till Brönner

James Carter

Kulturladen KFZ, Marburg

Alte Oper, Frankfurt

Centralstation, Darmstadt

Nachdem er sich kürzlich als Juror bei „X-Factor“ als Unsympath erster Kajüte empfohlen hatte, macht Till Brönner jetzt mal wieder das, was er wirklich kann: lieblichen Jazz-Pop. „At the End of the Day“ heißt das neue Album des Trompeters, das er u.a. mit Pat Metheny und Chick Corea eingespielt hat.

Seit seinem 17. Lebensjahr gilt der US-Saxofonist James Carter als Wunderkind, hat große Intervallsprünge zu seinem Markenzeichen gemacht und wurde bereits früh von Wynton Marsalis in dessen Band geholt. Bis heute hat er elf Alben veröffentlicht, die neben Standards auch Eigenkompositionen bieten.

Mit ihrem neuen Programm entführen Wolfenmond in eine Welt der Sagen nordischer Länder, ummantelt von elektronischer Musik. Die ehemaligen Spielleute haben aber ihre Wurzeln nicht vergessen: es werden auch historische Klänge dabei sein und die Symbiose von Mittelalter und Elektro vollenden.

Mittelalter 12.03. | 20:00

wirklich glücklich, Thomas Reis, Kabarett, 20:00

VVK: 9 (+ Geb.), AK: 12 Euro Infos & Tickets: (06421) 1 38 98, www.kfz-marburg.de

Jazz 15.03. | 20:00

VVK: 45-60 Euro Infos & Tickets: (069) 1 34 04 00, www.alteoper.de

Jazz 15.03. | 20:00

VVK: 19-23, AK: 23,50-28 Euro Infos & Tickets: (06151) 3 66 88 99, www. centralstation-darmstadt.de

[5 BWM_FFM_0311.indd 5

22.02.2011 15:39:55 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Frankfurt, Jahrhunderthalle Endlich Freizeit – Was

für`n Stress!, Paul Panzer, 20:00

Frankfurt, Kellertheater

La Strada, 20:30

Frankfurt, Landungsbrücken Dantons Tod, 20:00 Frankfurt, Mousonturm

Aerowaves, Theatersaal, Emerging choreographers from Europa, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

16:00, 20:00

Frankfurt, Oper

maus, 19:00

Die Fleder-

Frankfurt, Club Travolta

Geil!, Wildstyle Partysound, 23:00 Frankfurt, CocoonClub 7 Years Big City Beats, Lounge: Bcbtec Floor, Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00 Frankfurt, Dora Brilliant

Cantina Electrónica, Techno, House, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Down Home Special, 22:00 Frankfurt, Feinstaub Krach-

garten!, 19:00

Frankfurt, Final Destination Strange Works vs.

Far Beyond Metal, Alternativ, NuMetal, Hard + Heavy, 22:00

Frankfurt, Papageno-Musiktheater im Palmengarten Der Mann von La Mancha,

Frankfurt, Home Club Frankfurt Mitu Label Show-

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Maria Stuart,

Frankfurt, King Kamehameha Club 1.2 Jahre King Kame-

Musical, 19:30

Schauspielhaus, 19:30; DNA, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Die Baronin und die Sau,

20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Die heilige Johanna

der Schlachthöfe, 20:00

Graf Öderland - Moritat von Max Frisch, 19:30

Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

Trouble in Tahiti - Oper von Leonhard Bernstein, 20:00

Marburg, Szenario im Auflauf Marburger Lyrik-

kompanie: Oh, wann kommst du, 20:00

Marburg, Theater am Schwanhof Der Selbstmörder

- satirische Komödie n. Nikolai, R. Erdmann, 19:30 Offenbach, t-raum Ein gewöhnliches Wunder, 20:00 Ronneburg, Kunsthalle im Ronneburger Hof MusiZier-

Fische - Ausgenommen werden wir alle, Klavierkabarett, 20:30

Rödermark, Kelterscheune Urberach Fast Faust, Karl-

Heinz Helmschrot, Comedy, 20:00

Rödermark, THEATER & nedelmann Es war die Lerche,

20:00

Wetzlar, Neues Kellertheater Der Panther - Tragikomö-

die von Felix Mitterer, 20:00

Party/Disco 22:00

Disco, 21:00

Frankfurt, CK Club

Room, Gay, 22:00

hameha Geburtstag, 22:00

Frankfurt, Landungsbrücken Trinity Club, Britsounds

aus 5 Jahrzehnten, 23:00 Frankfurt, Living XXL Finest House & Blackbeats, 22:00 Frankfurt, Monza Wtf!? presents Fuckkk Offf, 23:00 Frankfurt, Nachtleben

Nachtbeben@Nachtleben, Urban Electronics, 23:00 Frankfurt, Odeon Super 90’s - The best of…, 22:00 Frankfurt, Orange Peel

Bamboo My Move Your Groove, Funk, Soul, Jump Blues, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Two .Birds @ Ponyhof, House, Techhouse, Deephouse, 22:00 Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge Just House@

Pulse, Gay, 22:00; Sweet Like Chocolate@Basement, Gay, 22:00

Frankfurt, Silbergold

Fanklub, Modern, Indie, Dance, 23:59

Frankfurt, Sinkkasten

Heartsclub, 21:00

Frankfurt, SKYclub

Noa, Gay, 22:00

5 Jahre

Frankfurt, Tanzhaus West

Tanzhaus Digital, Techno, House, DubStep, 23:00

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Höchst Tanz-

Bar, 20:00

Afterburner, 05:00; Talla 2XLC Birthday & Technoclub vol. 35, 22:00

Frankfurt, U60311

Frankfurt, Velvet Club

Butzbach, Buster‘s Workshop Back2...Busters Classics, Frankfurt, Brotfabrik

case, 00:00

50+

Locker

Glow, 22:00

Gießen, Admiral Music Lounge Neon Knights - Chris

Sharp - Studio 54, 22:00 Gießen, MuK Electrified, 23:00 Gießen, Scarabée Straight to your ears mit DJ Loki, 22:00

tanzbar special feat. DJ Maqz - Mixed Partytunes, 21:30 Hanau, Culture Club Black Night Disco Party, 22:00 Gießen, Ulenspiegel

Marburg, Nachtsalon

Adam`s Sin Party, 22:00

Marburg, Tanzschule Seidel

Seidel´s Tanzparty - Walzer, Discofox, Salsa & Co, 20:30

Marburg, Tanzschule Seidel Saal 2 Tango - Argentino - Sa-

Marburg, Stadthalle

Philharmonie, 20:00

Jenaer

Neu Isenburg, Treffpunkt Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Lieder der Nacht

Frankfurt, Stalburg Theater Staatsfeind Nr. 11, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 18:00 Frankfurt, Titania Event Theater Eine Frau grie-

Rodgau, Georg-BüchnerSchule Noche de Salsa mit

Gießen, Stadttheater

2ndSet, 20:00

- Musikalische Zeitreise, MAT (Mundart-Ensemble) NeuIsenburg, 20:00

Mühlheim, 38 Grad

Mireya & CubAlegre, 21:00 Wetzlar, Franzis Santana Spirit, 21:00

Offenbach, KJK Sandgasse

Frankfurt, Oper

lon, 20:30 Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00

Kopfüber in die Nacht, 21:00 Offenbach, MTW Unique, House, Techno, Minimal, 23:00 Wetzlar, Ebene 3 Ladies Night - Finest in Black Beats, 21:00

Musik Bad Nauheim, Green Island

Colin & Nick, 20:00

Mein Lieblingsstück, Mozart Saal, 11:00; Grigory Sokolov, GS, 20:00

Vortrag Oper lieben, Talkrunde im Anschluss an die Vorstellung die Fledermaus, 22:00 Friedberg, Stadthalle Abenteuer Weltumrundung: Wer Neues entdecken, will, muss Grenzen überschreiten, 20:00 Mühlheim, Schanz Der spanische Jakobsweg, Camino Frances, 20:30

Sonstige

Frankfurt, Alte Oper

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

Frankfurt, KaufhausHessen

Geburtstagsparty mit Überraschungen, 10:00 Gießen, Hessenhallen Messe - Garten, Blumen, Frühling 2011, 10:00 Rodgau, Heinrich-BöllSchule Bildungsmesse Rod-

gau 2011, 10:00

5,–

Hessen Rockt, 2. Halbfinale, 19:00 Mathew Albert Band, 21:00

13.

Sonntag

Frankfurt, Batschkapp

Bühne

Frankfurt, Elfer

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Les Bons Temps Rouler!,

21:00

Frankfurt, hr Sendesaal

Bigband, 15:30

Frankfurt, Jazzkeller

Lakatos Quintett, 21:00

hr-

Tony

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Sebastian Schönfels &

Boris Frenzl, 20:30

Frankfurt, Nachtleben

Maintallica, 20:00

Frankfurt, Orange Peel

Matchbox Blues Band, 21:00

Friedrichsdorf, Garniers Keller Christian Alix, 20:00 Gießen, Irish Pub The Rig-

bys, 21:00

6. Winterkonzert: Trio Bamberg, 20:00 Hanau, Irish Pub Tom Pfeiffer Band, 21:00 Gießen, Rathaus Gießen

Marburg, Kulturladen KFZ

Wolfenmond, 20:00

Die Frau die gegen Türen rannte, Kammerspiele, 20:00

Bad Nauheim, Therme am Park „De Disch is gedeckt,

Esse is ferdisch!“ Hiltrud, und Karl-Heinz bitten zu Tisch, 20:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot Horror Vacui, 20:00 Frankfurt, Die Käs Faszina-

tion Allgäu, Maxi Schaffroth, 19:00

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Der Glöckner von Notre Dame, 19:00

Frankfurt, Internationales Theater The Vagina Monolo-

gues, Sprache: Eng, Ger, Fre, Spa, 16:00, 19:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

15:00, 18:00

Frankfurt, Oper

19:30

Daphne,

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der nackte Wahn-

sinn, Schauspielhaus, 16:00;

chischer Herkunft, 17:00

MannO-Money - Musikalischer Krimi mit den, Schmachtigallen, 15:00

Gießen, TiL-Studiobühne

Die Durstigen - Schauspiel v. Wajdi Mouawad, 20:00

Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Das

tapfere Schneiderlein, 16:00

Marburg, Black Box im Theater am Schwanhof

„Schwestern / 8+“ von Theo Fransz, 16:00

Rodgau, Bürgerhaus Nieder-Roden Kollaboration,

20:00

Party/Disco Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit

Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, 22:00

Schallplatten & cD

- Börse mit

& BÖR S E

plus COMIC-Bereich

So. 13.03.11

11.00 - 17.00 Uhr

Frankfurt Jahrhunderthalle New Transmission, Punk, Rock, Alternative, 19:00

Frankfurt, Feinstaub

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Salsa Domin-

go, 20:00

Frankfurt, U60311

ner, 5:00

Afterbur-

Musik Junge Deutsche Philharmonie, GS, 19:00 Frankfurt, Batschkapp Hessen Rockt, 1. Halbfinale, 18:00 Frankfurt, Elfer Caleya, Anelka, Cannons For Cordoba, 21:00 Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Swingstars, 12:00 Frankfurt, Jazzkeller Wil-

son de Oliveira Band, 20:00

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Duo Ratz Fatz, 20:30 Frankfurt, Sinkkasten Sup-

port your Scene, 19:30

Frankfurt, Stalburg Theater Mi Loco Tango, 11:00

Friedrichsdorf, Rathaus

Trio 37, 17:00

Gießen, Rathaus Gießen

Klavierkonzert mit Irina Kornilenko, 11:00

Gießen, Stadttheater

Winterreise - Liederzyklus von Franz Schubert, 19:30

Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Wilhelmsbader

Kammerkonzert, 17:00

Lich, Ev. Marienstiftskirche Orgelkonzert zum 100.

Geburtstag von Jehan Alain, 17:00

Marburg, Kulturladen KFZ

Balfolk mit dem Duo Cassard, 20:30

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Collegium

Musicum d. Philharmonischen Gesellschaft, 17:00; Lieder der Nacht - Musikalische Zeitreise, MAT (Mundart-Ensemble) NeuIsenburg, 18:00

Offenbach, Schneider‘s Musiktreff The Bluesman,

19:00

Vortrag Frankfurt, LiteraturLounge im Hauptbahnhof/Restaurant Cosmopolitan Harald

Martenstein - Gefühlte Nähe, Lesung, 11:00 Frankfurt, Ponyhof Die Lesebühne Ihres Vertrauens, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Was man Gern-

hardt, Schauspieler lesen Texte von Robert Gernhardt, 20:00 Lich, Stadtbibliothek 33 Augenblicke des Glücks Autoren-Lesung mit, Ingo Schulze, 19:00

Sonstige Gießen, HessenhallenMes-

se - Garten, Blumen, Frühling 2011, 10:00 Mineralien- und Fossilien-Börse, 9:00

Lollar, Bürgerhaus

Marburg, Kulturladen KFZ

Tanzworkshop mit Heike Luu, 18:30

14.

Montag

Bühne

Frankfurt, Bockenheimer Depot Orphée, 20:00 Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tagebuch eines

Wahnsinnigen, Schauspielhaus, 19:30; Einsame Menschen, Kammerspiele, 20:00

Lydia Lunch Das Bett, Frankfurt

Jazz 09.03. | 20:00 Gilad Atzmon & Orient House Ensemble

Indie 14.03. | 21:00 Wild Palms

Die Fabrik, Frankfurt

Mousonturm, Frankfurt

Die Jazzmusiker Gilad Atzmon und das Orient House Ensemble werden ihr Publikum mit mit coolen Grooves und energischen Rhythmen zum Tanzen bringen. Weniger kann man von ihnen nicht erwarten, denn die Jungs bringen jahrelange Erfahrung und Talent mit.

„Deeply odd and deeply wonderful“ schrieb die Sunday Times über das junge Londoner Indie-Quartett, während man anderswo The Cure und Gang of Four als Vergleich heranzog, um den kantigen Noiserock von Wild Palms einordnen zu können. Die erst 2008 gegründete Band spielt erstmals in Frankfurt.

VVK: 12/18 Euro Infos & Tickets: (069) 97 84 55 12, www.die-fabrik-frankfurt.de

VVK: 14, AK: 16 Euro Infos & Tickets: (069) 40 58 95 20, www.mousonturm.de

Sie ist eine der schillerndsten Figuren der USIndieszene: Mitte der 70er Jahre mit nur 16 Jahren in der Punkband Teenage Jesus and the Jerks gestartet, wurde Lydia Lunch bald zur Ikone des Postpunk, beeinflusste als Videokünstlerin und Autorin später Sonic Youth und Filmemacher Richard Kern.

Punk 14.03. | 21:00

VVK: 12, AK: 15 Euro Infos & Tickets: (069) 60 62 98 73, www.bett-club.de

[6 BWM_FFM_0311.indd 6

22.02.2011 15:40:13 Uhr


Di. 1.3. Mo. 7.3.

Mo. 14.3. Do. 10.3. Sa. 12.3.+ So. 13.3. Mo. 14.3. Di. 15.3. Do. 17.3. So. 20.3.

Di. 22.3. Do. 24.3. Sa. 26.3. So. 27.3. So. 27.3. Mo. 28.3. Di. 29.3.

I Apocalyptica I Große Lumpenmontagsparty mit Madhouse Flowers u. Disco Penny Lane I Klaus Hoffmann “Das süsse Leben” Tour 2011 I Peter Frampton “Thank You Mr Churchill Tour 2011 I Das Neu-Isenburger Mundart Ensemble: Lieder der Nacht I Klaus Hoffmann & Band “Das süsse Leben – Tour 2011” I Ki. Th. ab 5 J.: Robin Hood I Oper: Rigoletto I Verleihung des Anny-SchlemmPreises: Paula Murrihy mit Philharm. Orchester I Alex Max Bad “We have All Been There Tour – Europe 2011” I Kyuss Lives! I Benefizkonzert: Hilfe für die Flutopfer in Pakistan I Serenade : Trio 37 (St. Franziskus) I Jörg Knör “Alles nur Show” I Der fröhliche Weinberg I Ki. Th. ab 4 J.: Kleiner Eisbär nimm mich mit

moddi 01.03.11 frankfurt, panorama bar

white lies 21.03.11 köln, live music hall

in-flight safety 23.03.11 frankfurt, ponyhof

triggerfinger 06.04.11 frankfurt, orange peel

josh t. pearson 07.04.11 frankfurt, ponyhof

tanner 09.04.11 frankfurt, yellowstage

the wombats 17.04.11 offenbach, capitol

carpark north 23.04.11 frankfurt, das bett

Jason isbell

& the 400 unit

04.05.11 Frankfurt, das bett

twin shadow 17.05.11 frankfurt, panorama bar

jenix 18.05.11 frankfurt, nachtleben

area 4 festival Thirty seconds to mars, dropkick murphys, nofx, madsen u.v.a. 19.-21.08.11 lüdinghausen,

flugplatz borkenberge

24.03.11 FRANKFURT FESTHALLE

07_BWM_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 15:08:33 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Frankfurt, Stalburg Theater Gatte gegrillt, 20:00 Hanau, Culture Club Tupper-

party, Creme Double, 20:00

Party/Disco Frankfurt, Feinstaub

By Design, 19:00

Frankfurt, Odeon

Night Jamz, 22:00

Pretty

Monday

Frankfurt, Velvet Club

Staff Party, 22:00

Hotel

Karaoke mit andy pfälzer, 21:00 Gießen, Ulenspiegel Independent tanzbar feat. Harry Kane, 21:30 Gießen, Irish Pub

Musik Big Band der Bundeswehr, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Efterklang, 20:00 Frankfurt, Das Bett Lydia Lunch & Big Sexy Noise, 21:00 Frankfurt, Die Fabrik Willi Kappich, 20:00 Butzbach, Bürgerhaus

Frankfurt, Dreikönigskeller Alex Boy, 22:00 Frankfurt, Mousonturm

Wild Palms, Theatersaal, 21:00 Soirée des Opernstudios, 20:00

Frankfurt, Oper

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Klaus Hoffmann &

Band, 20:00

Vortrag Frankfurt, Deutsche Nationalbibliothek Die Rechte der

Menschen, Gespräch, 19:30

Frankfurt, Karmeliterkloster Bethmanns Riedhof,

18:30

Dr. Peter Ihring: Der Erziehungsroman Emil(e) von, Rousseau, 20:00

Lich, Stadtbibliothek

15.

Dienstag

Bühne

Bad Nauheim, Badehaus 2

Figurentheater Laku Paka: Serafina und der, Löwenkönig, 10:30; Figurentheater Laku Paka: Serafina und der Löwenkönig, 15:30

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Africa, My Love, Bühnen-

show, 20:00

Frankfurt, Galli Theater

Körpersprache & Kommunikation, Ein Vortrag mit Spiel, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Extrem laut und

unglaublich nah, Folge 2, Box, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Rapunzel-Report, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Hanau, Culture Club Mor-

herrsch, Vortrag und Diskussion in englischer Sprache, 19:00 Frankfurt, Romanfabrik

Patrick Bahners - Die Panikmacher, Lesung, 20:30

Frankfurt, The English Theatre Colson Whitehead, James

Bar, Lesung in Englisch, 19:30

16.

gens 15.30 Uhr in Deutschland, David Werker, 20:00

Marburg, Theater am Schwanhof Prometheus. Die

Titanenschlacht - von Franz, Fühmann, 19:30

Mittwoch

Party/Disco Bad Nauheim, Die Scheune

1,- Euro Party, 19:00

Frankfurt, Club Travolta

Bounce!, HipHop & R’n’BClassics, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller The 51st Slotcar Racing

Night & Boss Tunes, 22:00 Bankers & Brokers After Work Party, 17:00

Frankfurt, Euro Deli

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Machine Gun Etiquette, Punk Wave, 19:00

Frankfurt, Feinstaub

Frankfurt, Final Destination A Night to Dismem-

ber, Metal, Blackmetal, DeathMetal, 21:00 Giessen, Agostea 99centParty, 20:00

Musik

Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Hula-

Hoop & Gummitwist, 20:00

Bad Nauheim, Badehaus 2

„Walgesänge“ - Musikkabarett mit Annamateur, & Außensaiter, 20:30

Frankfurt, Bockenheimer Depot Horror Vacui, 20:00 Frankfurt, Die Käs Das

Jesus Comeback, Reiner Kröhnert, 20:00

Frankfurt, Die Schmiere

Aufschwung in 3D - die nachhaltige Satire Show, 20:00

Frankfurt, Galli Theater

Michael Friedman, 20:00

Vortrag Frankfurt, Deutsche Nationalbibliothek Wer regiert

die Welt? Warum Zivilisationen

21:00

Frankfurt, Jazzkeller

Session, 21:00

Jazz

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Velvet moods, 20:30 Frankfurt, Nachtleben

Young Guns, 20:00

Frankfurt, Ponyhof

Caméléons, 21:00

Les

Friedberg, Musikschule im Alten Rathaus Frühlings-

nacht - Liederabend mit der Sopranistin, Cornelie Isenbürger, 20:00 Gießen, Irish Pub Seán Óg, 21:00 Gießen, Ulenspiegel Florian Hofer Band, 21:00 Lich, Traumstern Die Dolen - Jazzfolkpop aus Österreich, 20:00 Frankfurt, Historische Villa Metzler Thomas Hettche

16:00, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Das weiße Album,

Schauspielhaus, 19:30; Die Pest, Kammerspiele, 20:00; Schlafes Bruder, Box, 21:30

Frankfurt, Stalburg Theater Drei Sekunden Gegenwart,

20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Der Prozess, 19:30

Party/Disco Frankfurt, Dreikönigskeller Begoni Bar, Instrumental

Offenbach, KJK Sandgasse

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Irish-Celtic Music Session,

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

Frankfurt, Alte Oper

Blues Session mit Tommie Harris & Friends, 20:00 Frankfurt, Sinkkasten Sinkkasten Classics, 20:00 Offenbach, Hafen 2 206, Saal, 21:00

AnneSophie Mutter, GS, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Power Of Metal Tour 2011, 18:00 Frankfurt, Alte Oper

Vortrag

Frankfurt, Brotfabrik

Frankfurt, Frankfurt Art Bar The Nightbird, 21:00 Frankfurt, Orange Peel

Musik

Der Zufriedene Kunde, 20:00

Darmstadt, Centralstation

James Carter Organ Trio, 20:00 Till Brönner, GS, 20:00 Frankfurt, Das Bett Ghost Of Tom Jaud, 21:00

Time Clash, Partyclassics, Pop, Disco, 23:00

Offenbach, MTW

No-

che de Salsa, 21:45 & Filmmusik, 22:00

Frankfurt, Feinstaub

Dawn Till Dusk, 19:00

From

Frankfurt, Final Destination Dark Wednesday

Mission, Gothic, 21:00

Frankfurt, Living XXL

After Work, 18:00

Frankfurt, U60311

Hausordnung, 22:00

Living

Die

Frankfurt, Velvet Club

co Frankfurt, 22:00

Dis-

„La danse macabre“ mit DJ Domino, 22:00 Hanau, Culture Club Culture Bar Feierabend, 20:00 Gießen, Scarabée

- Die Liebe der Väter, Buchpremiere, 19:30

Frankfurt, Karmeliterkloster Ernst May – Architekt

und Baudezernent, 18:00

17.

Donnerstag Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Die

Babbel-Show, 20:00

Bad Nauheim, Badehaus 2

„Walgesänge“ - Musikkabarett mit Annamateur, & Außensaiter, 20:30

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Der will nur spielen,

Helde und das Udo, 20:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot Orphée, 20:00 Frankfurt, Die Käs Am

achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt, Werner Koczwara, 20:00

Frankfurt, Die Schmiere

Grundlos erregt!, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Kein Lied für Germany, Die wahre deutsche Grand Prix Vorentscheidung 2011, 20:00

Frankfurt, Landungsbrücken Maria Magdalena, 20:00 Frankfurt, Mousonturm

Sleepers, Studio, Performance, 21:00

Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Der

zerbrochene Krug, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

20:00

Frankfurt, Oper

maus, 19:00

Die Fleder-

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Tagebuch eines

Wahnsinnigen, Schauspielhaus, 19:30; Stella, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Wer kocht, schießt nicht,

20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Rigoletto, Oper,

20:00

Party/Disco Dietzenbach, Bürgerhaus

St. Patricks Day Festival, mit An Cat Dubh, 19:00

Frankfurt, Club Travolta

Boom!, House, HipHop, R’n’B, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Kneipenabend mit Vinyl,

Blues, R&B, R’n’R, 22:00 Irish Night - St. Patrick´s Day, 19:00

Frankfurt, Feinstaub

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha

Club Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00 Frankfurt, Living XXL SalsaClubLiving, 21:00 Frankfurt, Odeon Fun Fraternity, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, Ostend Jack Daniels Party, Großer Saal, 20:00; Bedroomdisco, Salon, 22:00 Frankfurt, Silbergold Play, Elektro, Indie, House, 23:00 Frankfurt, Sinkkasten Tanzklub, 22:00 Frankfurt, U60311 Up & Coming, 22:00 Frankfurt, Velvet Club

Thursday Club, 21:00 Gießen, Scarabée Land unter mit DJ Jimmy, 22:00

Musik Darmstadt, Centralstation

Nadjana, 21:00

Eppstein, Wunderbar Weite Welt Spencer Bohren, 20:00 Frankfurt, Alte Oper Ger-

hard Polt & Biermösl Blosn, GS, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Feeder, 20:00 Frankfurt, Das Bett GrooveJazz-Rock-Funk-Session, 21:00

Frankfurt, Elfer

21:00

Findus,

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Open Stage, 21:00 Frankfurt, Jazzkeller Can-

nonsoul, 21:00

Frankfurt, Nachtleben

Nachtgeschrei, 20:00

Frankfurt, Orange Peel

Stryder, 21:00

Frankfurt, Sinkkasten

MB, 20:00

Tom

MF/

Gießen, Irish Pub Tito, 21:00 Gießen, Stadttheater 7.

Sinfoniekonzert mit dem hrSinfonieorchester, 20:00 Gießen, Ulenspiegel Fuzz Manta, 21:00 Hanau, Irish Pub Joe Ginnane, 20:00

Marburg, Kulturladen KFZ

Lightning Joe Band, The Snakeman 3, Louise Petits, Pois, Overland Inn, YU-Generacija, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Jeans Wilder, Old Arc, Saal, 21:00

Offenbach, KJK Sandgasse

The Pad McManus Band, 20:30

Sonstige Frankfurt, Brotfabrik

Erfolgreich wünschen Tour 2011, Pierre Franckh, Erlebnis Abend, 20:00

Gießen, Admiral Music Lounge Fraid - Inside Magic,

20:00

HafenSneak, Werkstatt, Film, 20:00

Offenbach, Hafen 2

18.

Freitag

Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Erotik,

Blues un alte Grießbrei, 20:00

Bad Nauheim, Therme am Park „Am achten Tag schuf

Gott den Rechtsanwalt“ mit, Werner Koczwara, 20:00

Dietzenbach, Theater Schöne Aussichten Reiner trifft

Emil, 20:00

Frankfurt, Ballsporthalle

Harlem Globetrottersl, Basketball-Show, 20:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot Horror Vacui, 20:00 Frankfurt, Die Käs Das Be-

ste, Nessi Tausendschön feat. William Mackenzie, 20:00

Frankfurt, Die Schmiere

Grundlos erregt!, 20:00

Frankfurt, Galli Theater

Männerschlussverkauf, Komödie, 20:00

Tommy Emmanuel Jahrhunderthalle, Frankfurt

Indie 17.03. | 21:00 Feeder Batschkapp, Frankfurt Die walisische Indierockband Feeder landete von 1996 bis 2001 mit ihrem hymnischen Songs stets auf den vorderen Charts-Rängen in England, bis der überraschende Selbstmord ihres Drummers Jon Lee 2002 für eine Zäsur sorgte. In der Batschkapp stellen Feeder ihr neues Album „Renegades“ vor. Support kommt von eleVate. VVK: 18,70 Euro Infos & Tickets: (069) 9 44 36 60, www.batschkapp.de

Gitarre 20.03. | 20:00

Er gilt als AkustikgitarrenVirtuose und Ausnahmeentertainer in einem: Mit dieser seltenen Mischung füllt der Australier Tommy Emmanuel seit Jahren die größeren Hallen. Höhepunkt: Sein Auftritt bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Sydney vor rund 2,5 Milliarden Fernsehzuschauern. VVK: 33-42 Euro Infos & Tickets: (01805) 3 60 12 40,

Jazz 21.03. | 20:00 Brit Jazz Week Brotfabrik, Frankfurt Zum ersten Mal lädt die „Brit Jazz Week” in die Brotfabrik – mit folgenden Acts: die Jazzrocker Get The Blessing (21.3.), der Rapper Soweto Kinch (22.3.), der Pianist Kit Downes (23.3.), das Arun Ghosh Quintet (24.3.), das Julian Siegel Quartet (25.3.) und der Saxofonist Jason Yarde mit dem Klarinettisten Arun Ghosh (26.3.). VVK: 22,30 Euro Infos & Tickets: (0180) 5 04 03 00, www.brotfabrik.info

[8 BWM_FFM_0311.indd 8

22.02.2011 15:40:33 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Frankfurt, Gallus Theater

Kein Lied für Germany, Die wahre deutsche Grand Prix Vorentscheidung 2011, 20:00

Frankfurt, Interkulturelle Bühne Nabelschnüre, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Fotomatón, Comedy

auf Spanisch, 20:00

Frankfurt, Kellertheater

Strindberg: Eine Collage, 20:30

Frankfurt, Landungsbrücken Finnischer Tango, Musik,

Tanz und Speisen aus Finnland, 19:00

Frankfurt, Mousonturm

Youdream, Theatersaal, Performance, 20:00; Sleepers, Studio, Performance, 21:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

16:00, 20:00

Boys Club, Micro: Balearic Sessions, 22:00 Frankfurt, Dora Brilliant

Carambolage, Techno, House, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Heaven Hill, 22:00 Frankfurt, Feinstaub The

Art Of Resistance, 19:00

Frankfurt, Home Club Frankfurt Heiko M/S/O &

Mia, 00:00

Jazzkeller‘s Swingin‘-LatinFunky Dancenite, 22:00

Frankfurt, King Kamehameha Club Balkanique, 22:00 Frankfurt, Living XXL Spice

Your Soul XXL, 22:00

Discocaine - 1 Year Anniversary, 23:00

Frankfurt, M8 Club

Frankfurt, PapagenoMusiktheater im Palmengarten Der Zigeunerbaron,

Sinfonieor chester, 9:30

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Duo Bossalero, 20:30 Frankfurt, Nachtleben Baby

Operette, 19:30

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Maria Stuart,

station Sehnsucht - Schauspiel von Tennessee, Williams, 19:30

Gießen, TiL-Studiobühne

Dickhäuter - Ein Elefantentreffen. Tanzstück von, Mirko Hecktor und Tarek Assam, 20:00

Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Verwandte sind

auch Menschen, 19:30 Lich, Traumstern Das Dschungelbuch, 15:00

Marburg, Waggonhalle

Double Feature (FSK 18) - Das improvisierte, B-Movie, 20:00

Rödermark, THEATER & nedelmann Es war die Lerche,

20:00

Party/Disco Bad Nauheim, Die Scheune

Bier Party, 19:00

Butzbach, Buster‘s Workshop Mixedmusic-Party, 22:00 Darmstadt, Centralstation

Laserkraft 3D, 22:00

The Zoo - Partyanimals Welcome, Wild Party Mash Up, 22:00

Frankfurt, Batschkapp

Frankfurt, Club Travolta

Yeah!, Mash-Ups, 23:00

Frankfurt, CocoonClub

Woodrose, 19:00

Frankfurt, Orange Peel

Veronica Vitale, 21:00

Frankfurt, Nachtleben

Party, 23:00

80er

27 Up Club – Die Party für alle ab 27, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00

Frankfurt, Odeon

Frankfurt, Orange Peel

Friendly Feier, 23:00

RaveBotta + OhOhOhs, Techno, House, 22:00

Frankfurt, Ponyhof

Friedrichsdorf, Garniers Keller Dave Meaney, 20:00 Gießen, Irish Pub West

Coast, 21:00

@ Basement, Gay, 22:00

Unicorn, Queer, Synth, Rave, 23:59

Frankfurt, Silbergold

Frankfurt, Tanzhaus West

Urban Breaks, Drum ‚n‘ Bass, 23:59 Frankfurt, U60311 E-Motion, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Marco Lys, 22:00 Frankfurt, Walden/First Floor Eat The Beat, Hip Hop,

Deep House, 80‘s/90‘s, 22:00 Giessen, Agostea partybreak 2, 20:00 Gießen, Admiral Music Lounge Planet Radio Black-

beats, 22:00

Gießen, MuK

Party, 22:00

Um Die 30

Gießen, Muk Kneipe 1022

Lava Party, 22:00

FCKN Roll mit DJ fantomas, 22:00 Gießen, Ulenspiegel tanzbar feat. Captain Disco, 21:30 Hanau, Culture Club Club30, Ü30 Party, 21:00 Gießen, Scarabée

stegen zu präsentieren. Ab 18 Jahren., 11:00

19.

Samstag

Bühne

tragen“ - mit Gernot Voltz, (Herr Heuser vom Finanzamt), 20:00

Darmstadt, Centralstation

Team LSD mit Volker Strübing und Micha Ebeling, Kabarett, 19:30

Frankfurt, Bockenheimer Depot Horror Vacui, 20:00 Frankfurt, Club Jerome

Carol-Anne, Travestie, 21:00 Frankfurt, Die Käs Männerträume, Lizzy Aumeier, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere

Grundlos erregt!, 20:00

Frankfurt, Galli Theater

Männerschlussverkauf, Komödie, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Frankfurt, Interkulturelle Bühne Nabelschnüre, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater Fotomatón, Comedy

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Marburg, Kulturladen KFZ

Emergenza Festival - weltweit größtes, NachwuchsBandfestival, 20:00 Mühlheim, Schanz Red Hot Beans, 19:30 Offenbach, Hafen 2 Zoey van Goey, Louis Barabbas & The Bedlam Six, Saal, 22:00 Offenbach, Saalbau Wiener Hof Doug Jay & The Blue Jays,

20:30

Wetzlar, Franzis

pelye, 21:00

Bakad Ka-

Sonstige Offenbach, M. Schneider Offenbach GmbH & Co. KG

Großes Model-Casting, Chance sich bei tollen Shootings, auf Plakaten, Flyern und auf Lauf-

auf Spanisch, 20:00

Frankfurt, Kellertheater

Strindberg: Eine Collage, 20:30

Frankfurt, Mousonturm

Youdream, Theatersaal, Performance, 20:00; Sleepers, Studio, Performance, 21:00

Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Der

zerbrochene Krug, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

16:00, 20:00

Frankfurt, Oper

maus, 19:00

Die Fleder-

Frankfurt, PapagenoMusiktheater im Palmengarten Der Zigeunerbaron,

Operette, 19:30

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Ödipus / Antigone,

Schauspielhaus, 19:00; Die Ängstlichen und die Brutalen, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Viel Lärm um nichts, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Der Prozess, 20:00 Friedberg, OVAG Hauptverwaltung Das Brüder-Duo

For Modernists, 60’s/70’s, Soul’n’Beat, 22:00 The Chocolate Box, 19:00

19:30

Lo Schiavo (Der Sklave) - Oper von A. C. Gomes, 19:30

Frankfurt, Final Destination Just Mainscream,

Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

Ohne Netz (UA) - Schauspiel von Anne Rabe, 20:00

PODEWITZ

Hoop & Gummitwist, 20:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Tighten Up Kickin’ Club

Frankfurt, Feinstaub

Bad Nauheim, Therme am Park „Wenn die Konten Trauer

Karben, Kulturscheune

Black Tequila, shawn, 20:00

Gießen, Gemeindehaus der Luthergemeinde Der Revisor,

Der Kabarett-Salon präsentiert

Kein Lied für Germany, Die wahre deutsche Grand Prix Vorentscheidung 2011, 20:00

Dresdner Salon-Damen: Das gibt`s nur einmal, 20:00

Podewitz: Irgendwas ist immer, 20:00

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Hula-

Gießen, Kongresshalle

Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge We Love Fridays

Back From Asia, Lounge: Bad

Songwriter 22.03. | 20:00

Max Raabe & Palast Orchester, GS, 20:00; United Kingdom Ukulele Orchestra, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Royal Republic, 19:00 Frankfurt, Das Bett Biomekkanik, Digital Factor, 21:00 Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Friday Live Jazz, 21:00 Frankfurt, hr Sendesaal hr-

Die Entführung aus dem Serail, 19:00

Frankfurt, SchultheaterStudio Kabale & Liebe, 20:00 Frankfurt, Stalburg Theater Viel Lärm um nichts, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Der Prozess, 20:00 Gießen, Stadttheater End-

Musik

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Oper

Schauspielhaus, 19:30; Peer Gynt, Kammerspiele, 20:00

Soultrain Marburg mit Florian H., Dig Tator und, Talamonti, 22:00 Mühlheim, 38 Grad 13 Jahre - La Boum, Sixties, NDW, Deutschpop, 22:00 Offenbach, MTW Remember The 90‘s, Partyclassics, HipHop, Eurodance, 23:00 Wetzlar, Ebene 3 Two 4 One Mixed House / RmB, 21:00

Marburg, Nachtsalon

19. März 20h

OVAG Hauptverwaltung Hanauer Straße 9 - 13 Friedberg Info/Karten: 06032 713517

www.thyssen-entertainment.de

Romeo und Julia - von William Shakespeare, 19:30

Marburg, Stadthalle

Alternativ, NuMetal, Hardcore, 22:00

Frankfurt, Home Club Frankfurt Sis, 00:00 Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, 22:00 Frankfurt, Living XXL Finest

House & Blackbeats, 22:00

Frankfurt, Luckys Lm 27

Royal House Tunes, Gay, 20:00 iPod Battle, 23:00

Frankfurt, M8 Club

Frankfurt, Nachtleben

Karrera Klub, Indie, Brit Pop, 23:00 Frankfurt, Odeon I Will Survive, 80s/90s, 22:00 Frankfurt, Orange Peel

Marburg, Waggonhalle

Aurora, Russendisko-Sound, Soviet Wave, 22:00; Dropout Boogie Night, 22:00 Frankfurt, Ponyhof From Balkan To Bhangra, 22:00

Neu Isenburg, Kunstbühne Löwenkeller Das Buch

Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge JPP Together,

Double Feature (FSK 18) - Das improvisierte, B-Movie, 20:00 Mühlheim, Schanz Erregt!, Hennes Bender, 20:30 der Liebe – Liebeslust und Liebesfrust, Anka Hirsch & Ursula Illert, Chanson-Abend & Kabarett, 20:00 Offenbach, Capitol Apfelstrudel trifft Baklava, Comedy, 20:00 Offenbach, t-raum Ein wunderbar leichtes Mädchen, Komödie, 20:00 Rödermark, Kelterscheune Urberach Alive in Concert,

Emmi & Herr Willnowsky, Kabarett, 20:00

Gay, 22:00; Sweet Like Chocolate@Basement, Gay, 22:00 Frankfurt, Silbergold Ach und Krach, Elektro Ghettorave, 23:59 Frankfurt, Sinkkasten

Heartsclub, 21:00

Frankfurt, Tanzhaus West

Tanzhaus West & Dora Brilliant Frühlingsfest, Techno, House, 23:00

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Höchst Tanz-

Bar, 20:00

Bad Boys Club meets Afterbruner, 05:00; We are U60311, 22:00

Rödermark, Kulturhalle Rödermark Schachnovelle,

Frankfurt, U60311

Rödermark, THEATER & nedelmann Kleine Eheverbre-

Frankfurt, Velvet Club

20:00

chen, 20:00

Party/Disco Frankfurt, Batschkapp

Nacht der Maschinen, EBM, Electro, Industrial, 22:00

Frankfurt, Club Travolta

Geil!, Wildstyle Partysound, 23:00

Frankfurt, CocoonClub

Fake!, Lounge: Trust Lounge, Micro: Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00

Frankfurt, Dachcafé/Zeilgalerie Last Dance For Roof

27+, Gay, 22:00

Frankfurt, Das Bett

Ballroom, 22:00

Balkan

Frankfurt, Dora Brilliant

Tanzhaus West & Dora Brilliant Frühlingsfest, Techno, House, 23:00

Glow, 22:00

Giessen, Agostea

Feeling, 20:00

Bacardi-

Gießen, Admiral Music Lounge Neon Knights - Alen

Braxe - Daft Punkt Crew, 22:00 Studio Party mit DJ Boris Bender, 22:00 Gießen, Scarabée Rock of Ages mit DJ Cel`ardor, 22:00 Gießen, Ulenspiegel Party On The Rockx feat. DJ Matt. Mit Live-Support, 21:00 Hanau, Culture Club Tanz der Moleküle, Electronic, House, Minimal, 22:00 Marburg, Nachtsalon Sweet Dreams mit Chilly T, 22:00 Marburg, Till-Dawn Depeche Mode meets The Electronic Empire-Party, 22:00 Gießen, MuK

Alex Max Band

In Flight Safety

Klangreise

Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Ponyhof, Frankfurt

Stadthalle, Limburg, + 27.3., Stadthalle, Marburg + 31.3., Kongresshalle, Gießen

Nach elf Jahren als ProfiSongwriter, Sänger, Bandleader und Gitarrist weiß Alex Max, dass Musik am besten geeignet ist, große Gefühle zu vermitteln. Auch sein neues Album „We have all been there“ und seine aktuelle Single „Tonight“ sind Beweise für seine wirkungsvolle Songwriterkunst. Auf Tour kommt er mit Special Guest. VVK: 26,55 Euro Infos & Tickets: (06102) 7 76 65

Pop 23.03. | 21:00

Hoch lebe der Mainstream! In Flight Safety gebührt Respekt, sich so unverblümt zu ihm zu bekennen. Mehr Respekt gebührt den Kanadiern jedoch für ihr neues Album: „We Are An Empire, My Dear“ beweist, dass Eingängigkeit und intelligente Musik kein Widerspruch sein müssen. Support: Morning Boy. VVK: 10 Euro Infos & Tickets: www.schoneberg.de

Das Chinesische Staatsorchester lädt zu einer Klangreise ein, 22 Musiker intonieren klassische Stücke aus dem Reich der Mitte auf traditionellen Instrumenten. Heitere Melodien wechseln sich ab mit poetischen Klangwelten.

Klassik 24.03. | 20:00

VVK: ab 25,90 Euro Infos & Tickets: (0180) 5 04 03 00, www.weicshow.de

[9 BWM_FFM_0311.indd 9

22.02.2011 15:40:47 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00 Offenbach, MTW Electrolyse, House, Techno, 23:00 Wetzlar, Ebene 3 Mixed Emotions, 21:00 Mühlheim, 38 Grad

stegen zu präsentieren. Ab 18 Jahren., 11:00

20.

Musik

Sonntag

Biebertal-Fellingshausen, Hotel Keltentor St.

Patrick`s Day-Party mit John Morell, 20:00

Butzbach, Buster‘s Workshop Torn Alive - Live Rock im

Busters, 22:00

Dietzenbach, Theater Schöne Aussichten Los Amigos,

20:00

Artemis Quartett, Mozart Saal, 20:00

Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Brotfabrik

Trombone Shorty & Orleans Avenue, 20:00 Frankfurt, Elfer Eqaluniqe, A Phoenix Grave, 21:00 Frankfurt, Frankfurt Art Bar Swinging Trio Inferno,

21:00

Andi Kissenbeck‘s Club Boogaloo, 21:00

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Attila Vural, 20:30 Frankfurt, Romanfabrik

Anne Simmering & Ulrich Pakusch, 20:30

Friedrichsdorf, Garniers Keller Dave Meaney, 20:00 Gießen, Irish Pub Isle of

Lucy, 21:00

Hanau, Irish Pub

21:00

Blue Bazar,

Langen, Stadthalle

Group, 20:30

Bonker

Neu Isenburg, Treffpunkt

Farfarello, 20:00

Woodwind & Steel - Irish Folk in Concert, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Mintzkov, Saal, 21:00 Nidda, Lokschuppen

Rodgau, Georg-BüchnerSchule Ralf Illenberger und

Peter Autschbach, 20:00

Seligenstadt, Kunstforum

Limes Quartett & Ingrid El Siagai, 20:00 Wetzlar, Franzis Ace 9 & Och Joh, 21:00

Sonstige Frankfurt, Karmeliterkloster Das Gefeierte und das

Verdrängte, Thementag, 9:30 six to sixteen 2011 - Die Messe für Schule und, Freizeit, 10:00

Gießen, Hessenhallen

Offenbach, M. Schneider Offenbach GmbH & Co. KG

Großes Model-Casting, Chance sich bei tollen Shootings, auf Plakaten, Flyern und auf Lauf-

Jazz 19.03. | 20:00

Bühne

Bad Nauheim, Therme am Park „Ach, Du liebe Zeit!“ -

Musikkabarett aus den 20er, Jahren mit Robert Kreis, 20:00

MannO-Money - Musikalischer Krimi mit den, Schmachtigallen, 15:00; vorgestellt - Die Hochzeit des Figaro, Oper von W. A. Mozart, 19:30

Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

Die 39 Stufen - Kriminalkomödie von John Buchan, und Alfred Hitchcock, 20:00

Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Die

kleine Seejungfrau, 16:00

Hanau, Congress Park Hanau Eine Nacht in Venedig,

Operette, 17:00

Dietzenbach, Theater Schöne Aussichten Reiner trifft

Hanau, Culture Club

Frankfurt, Bockenheimer Depot Horror Vacui, 20:30 Frankfurt, Die Käs Fonsi

Marburg, Black Box im Theater am Schwanhof

Emil, 18:00

- Das merkt doch keiner, Christian Springer, 20:00

Frankfurt, Die Schmiere

Reform mich, Baby! - eine erotische Politsatire, 20:00

Frankfurt, Galli Theater

Irgendwas ist immer, Podewitz, Kabarett, 20:00

Frankfurt, Internationales Theater Locuras Del Corazón,

19:00

Frankfurt, Landungsbrücken Maria Magdalena, 20:00 Frankfurt, Mousonturm

Sleepers, Studio, Performance, 21:00

Der Kabarett-Salon präsentiert

PODEWITZ 20. März 20h

GalliTheater Frankfurt Hamburger Allee 45 Tel 069 / 970 971 53 www.galli-frankfurt.de

Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Der

zerbrochene Krug, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

15:00, 18:00

Frankfurt, Oper

19:30

Daphne,

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Romeo und Julia,

Schauspielhaus, 18:00; Alice im Wunderland, Kammerspiele, 20:00; Extrem laut und unglaublich nah, Folge 3, Box, 20:30

Frankfurt, Stalburg Theater Rapunzel-Report, 11:00;

Gott hatte Zeit genug, 20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 18:00 Gießen, Audimax, Phil. II

Das Vollplaybacktheater: Die drei ??? und der, Karpatenhund, 20:00

Nicolai Friedrich, Zaubervorstellung, 20:00

„50 Ways to love your Monster / 13+“ von Antje, Prust, 19:30

Marburg, Kulturladen KFZ

Fliegendes Theater: Matti Patti Bu, 20:00

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Intensivworkshop

Improtheater, 11:00

Oberursel, Stadthalle Oberursel Oskar und die

Dame in Rosa, 20:00

Pur Live & Akustisch 2011, 20:00

Wetzlar, Stadthalle

Party/Disco Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit

Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, 22:00

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Salsa Domin-

go, 20:00

Frankfurt, U60311

ner, 5:00

Afterbur-

Musik Bad Nauheim, Green Island

Emergenza - Der Newcomer Bandcontest, 19:00 Frankfurt, Sinkkasten Sinkkasten Classics, 20:00 Gießen, Marktplatz Mobile Albania - Begegnungen mit der Blockflöte, 14:00 Gießen, MuK Klaviersonaten der Wiener Klassik von Axel Suma, Nitschke, 16:00 Langen, Stadthalle Kurpfälzisches Kammerorchester, 19:30 Marburg, Kulturladen KFZ

Malinky, 20:00

Offenbach, Stadthalle

Turetsky, 18:00

Vortrag

Mann liest Stefan Zweig: 24 Stunden aus dem, Leben einer Frau, 11:00

Offenbach, Büsing Palais

Luc Bondy - Mann liest nur einmal, Lesung, 20:00 Wetzlar, Stadthalle Heiko Beyer & Markus Friedrich: Mexico - Durchs, Land der Mayas und Azteken, 20:00

Sonstige

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Ulli Jünemann Trio,

Musik Frankfurt, Alte Oper

Schubert, Oktett F-Dur D 803, Mozart Saal, 20:00; Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Bubble Beatz, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Get The Blessing, 20:00 Frankfurt, Das Bett An Pierle & White Velvet, 21:00 Frankfurt, Dreikönigskeller Interplay, 22:00 Frankfurt, Nachtleben Ash-

ley Hicklin, 20:00

Vortrag Bad Nauheim, Wilhelmskirche Prof. Dr. Günther Lottes:

Maria Stuart und, Elisabeth von England - zwei Königinnen im Widerstreit, 19:30

Gießen, Ausbildungsrestaurant „Lahnterasse“

Frankfurt, Karmeliterkloster Kommunale Selbststän-

Frühlingsbrunch, 10:30

six to sixteen 2011 - Die Messe für Schule und, Freizeit, 10:00

Gießen, Hessenhallen

Kronberg, Recepturhof

Laternenwegführung in Mundart, 18:00

21.

Dietzenbach, Autohaus Kunzmann Jatzen und

19:00 Andi Kissenbeck‘s Club Boogaloo, 20:00

Monday Hangout, Dubwise, 19:00 Frankfurt, Odeon Monday Night Jamz, 22:00 Gießen, Ulenspiegel Independent tanzbar feat. Harry Kane, 21:30

Darmstadt, Centralstation

Die drei ??? – und die Rache der Samurai - Folge 1, Hörspielabend, 19:00

Mutare Ensemble, 19:30

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Feinstaub

Frankfurt, Feinstaub

Bad Nauheim, Wilhelmskirche Kammerkonzert mit dem

Frankfurt, Jahrhunderthalle Tommy Emmanuel,

Chor

Frankfurt, Titania Event Theater Lyriklounge, 11:00 Gießen, Stadttheater Dieter

David & Heart, 20:00

Schmatzen, mit dem Bassface Swing Trio, 12:00 Frankfurt, Alte Oper Frankfurter Opern- und Museumsorchester, GS, 11:00; Der Zauber des Streichorchesters, Mozart Saal, 16:00 Frankfurt, Batschkapp Beth Hart, 19:00

Party/Disco

Frankfurt, Nachtleben

Montag

Echo-Podiumsdiskussion: Oberbürgermeisterwahl 2011, 19:00

digkeit im Schatten Frankfurts, 18:30

Marburg, Kulturladen KFZ

Lucio Urtubia liest aus: Baustelle Revolution, 20:30

Rodgau, Bürgerhaus Nieder-Roden 13 Monate an

den Enden der Welt, VHS-DiaVortag, 19:30

Sonstige Gießen, Irish Pub

21:00

22.

Bühne

Bad Nauheim, Therme am Park „Volle Pflegekraft vo-

raus!“ - Comedy mit Sybille, Bullatschek, 20:00

Frankfurt, Jahrhunderthalle Die Nacht der Musicals,

Musicalgala, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der nackte Wahn-

sinn, Schauspielhaus, 19:30

Frankfurt, Stalburg Theater Peng! Vom Urknall bis

Bach und weiter, 20:00

20:30

Pub Quiz,

Dienstag

Bühne

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Viel Lärm um nichts, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Friedrichsdorf, Forum Friedrichsdorf Ich kann

doch auch nichts dafür, Dieter Hildebrandt, Kabarett, 20:00

Marburg, Kulturladen KFZ Oliver Steller - Gotthold

Ephraim Lessing: Alles, oder Nichts, 20:00

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 fast forward theatre

improvisiert, 20:20

Rödermark, THEATER & nedelmann Die Räuber, 20:00

Party/Disco Bad Nauheim, Die Scheune

1,- Euro Party, 19:00

Frankfurt, Club Travolta

Bounce!, HipHop & R’n’BClassics, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller The House Of Rockabilly

Psychosis, 22:00

Bankers & Brokers After Work Party, 17:00

Frankfurt, Euro Deli

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

A Ton Etoile, French Alternative, 19:00 Giessen, Agostea 99centParty, 20:00 Frankfurt, Feinstaub

Musik Frankfurt, Alte Oper

Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble, GS, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Soweto Kinch, 20:00 Frankfurt, Das Bett Tim Neuhaus, The Cabinet, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Polvorosa, 20:00 Frankfurt, Orange Peel

Blues Session mit Tommie Harris & Friends, 20:00

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Alex Max Band,

20:00

Vortrag Darmstadt, Centralstation

Nachhaltige Energieversorgung und Klimaschutz, 19:00

Dietzenbach, Bürgerhaus

Michael Murza - Kreta, Multivisionsvortrag, 20:00 Gießen, Mathematikum Beutelspachers Sofa: Prof. Volker Nollau, 19:30 Hanau, Congress Park Hanau Hanau im Nationalsozi-

alismus Teil 1, 19:30

Lich, Stadtbibliothek

Moment Mal! Licher lesen -

Trombone Shorty

Kurz & knackig

Brotfabrik, Frankfurt

Und 27.3., (19 Uhr) PUT-Eventbühne, Brotfabrik, Frankfurt

Er gilt als Shooting-Star des US-amerikanischen Jazz und spielte im Oktober 2010 auf seiner ersten Deutschland-Tournee schon vor ausverkauften Häusern. Trombone Shorty, 24 Jahre jung und gerne als der „Prince des Jazz“ tituliert, spielt den derzeit coolsten Funk, Rock und Rhythm‘n‘Blues, den der Jazz zu bieten hat. VVK: 18 (+ Geb.), AK: 22 Euro Infos & Tickets: www.brotfabrik.info

Das „freispieler“ theaterprojekt lädt zur premiere von „kurz & knackig“ und beschert uns satirische, absurde und amüsante Szenen und Texte. Ein unterhaltsamer vernunfts- und unvernunftsbegabter Abend. Zum Lachen, zum Schmunzeln und sich wundern.

Theater 20.03. | 20:00 Podewitz GALLI Theater, Frankfurt Die neue Veranstaltungsreihe „Der Kabarett-Salon“ im GALLI Theater stellt professionellen Kabarettkünstler den Raum zur Verfügung, sich auszutoben. Das Brüder-Duo Podewitz startet mit „Irgendwas ist immer“: multi-funktionale High-End-Unterhaltung vom Feinsten. AK: 15/18 Euro Infos & Tickets: (069) 97 09 71 53, frankfurt@galli.de

Theater 25.03. | 20:00

AK: 15 Euro Infos & Tickets: (069) 70 58 21, www.freispielertheaterprojekte.de

[ 10 BWM_FFM_0311.indd 10

22.02.2011 15:41:07 Uhr


Pohlmann 23. März 2011 01.03. Miroslav Nemec (Literaturhaus Darmstadt) 06.03. Tim Fischer singt ein Knef-Konzert (Staatstheater Darmstadt) 09.03. Brian Blade 10.03. Fritz J. Raddatz 12.03. Kay Ray 15.03. James Carter Organ Trio 18.03. Laserkraft 3D 19.03. Team LSD mit Volker Strübing & Micha Ebeling 28.03. Subway To Sally 29.03. Kaizers Orchestra 30.03. Eldar 02.04. füenf 03.04. Bodo Wartke (Staatstheater Darmstadt)

05.04. Hans Söllner 07.04. Erik Truffaz 08.04. Die Apokalyptischen Reiter 09.04. Fjarill 14.04. Die Happy 15.04. Tok Tok Tok 16.04. Matthias Keller (Ex-U-BahnKontrollör auf Solopfaden) 17.04. Marla Glen 03.05. Mathias Eick 04.05. Susana Baca 06.05. Dominic Miller 06.05. The Disco Boys 08.05. Bonobo 08.05. Andy McKee (Staatstheater Darmstadt) 13.05. hr-Bigband meets Bad Plus 17.05. Tino Hanekamp

CENTRALSTATION / IM CARREE/ DARMSTADT TICKETS ZUM AUSDRUCKEN WWW.CENTRALSTATION-DARMSTADT.DE HOTLINE (0 61 51) 3 66 88 99 RMV-KOMBITICKET: WWW.ZTIX.DE/RMV

Semmel Concerts präsentiert eine Produktion der Musical Tommy GmbH und BE Stage Management

NUR FÜR KURZE ZEIT IN FRANKFURT!

DAS MUS I CA L

19.04. - 01.05.2011 ALTE OPER FRANKFURT Tickets und Infos: 069-13

40 400 oder 01805-57 00 99 0,14 €/MIN. MOBILFUNKPREISE MAX. 0,42 €/MIN.

WWW.MUSICAL-GREASE.DE

11_BWM_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 15:07:08 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Gedichte, Aphorismen, und Tagebuchnotizen, 20:00

23.

Mittwoch

Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Hula-

Hoop & Gummitwist, 20:00 Deutsh als Fremdsprache, Frank Fischer, 20:00

Frankfurt, Die Käs

Frankfurt, Die Schmiere

Aufschwung in 3D - die nachhaltige Satire Show, 20:00

Time Clash, Partyclassics, Pop, Disco, 23:00

Offenbach, MTW

Musik Darmstadt, Centralstation

Pohlmann, 20:30

Axel Zwingenberger, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Blutengel, 19:00 Frankfurt, Brotfabrik Kit Downes Trio, 20:00 Frankfurt, Das Bett Ezio & Band, 21:00 Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Hot Swingerband, 21:00 Frankfurt, Jazzkeller Jazz

Session, 21:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Bernd Theimann Trio,

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt König Lear, Schau-

Frankfurt, Ponyhof

16:00, 20:00

spielhaus, 19:30; Werthers Leiden, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Gatte gegrillt, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Langen, Stadthalle Ein ge-

mütlicher Abend, 20:00 Lich, Traumstern Alles oder Nichts - Oliver Steller singt und, spricht Lessing, 20:00 Marburg, Theater am Schwanhof Science Slam -

Die Wissensschlacht, 21:00

Marburg, Waggonhalle Bühne 2 Open Space - kosten-

loser Theater-Workshop, 20:15

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Vorsicht! gute

Laune..., Travestie, 19:00

Rödermark, THEATER & nedelmann Shirley Valentine,

20:00

che de Salsa, 21:45

Frankfurt, Dreikönigskeller Begoni Bar, Instrumental

& Filmmusik, 22:00 Supercalifragilistic Wednesday, Punk, Alternative, 19:00

Frankfurt, Feinstaub

Frankfurt, Final Destination Gothica, Gothic,

Dark Wave, 21:00

After Work, 18:00

Hausordnung, 22:00

Living

Die

Frankfurt, Velvet Club

co Frankfurt, 22:00

In Flight

Frankfurt, Sinkkasten

Aug, 20:00

Jeff

Marburg, Kulturladen KFZ

Das Gezeichnete Ich & support, 20:00 Offenbach, Hafen 2 The Screening, L.A. Love, Saal, 21:00

Vortrag Bad Nauheim, Badehaus 2

Sabrina Janesch liest aus: Katzenberge, 19:30

Frankfurt, Literaturhaus

Aris Fioretos - Der letzte Grieche, Lesung, 20:00

Frankfurt, Romanfabrik

Max von der Grün - Stellenweise Glatteis, Lesung, 20:30

Frankfurt, Theater Gerlichraabe 1001 Nacht, Le-

sung, 19:30 Holger Fritzsche: TransSib - Unterwegs nach Osten, 20:00

No-

Frankfurt, Brotfabrik

Frankfurt, U60311

Safety, 21:00

Wetzlar, Stadthalle

Party/Disco

Frankfurt, Living XXL

20:30

Dis-

Der Untergrund lebt mit DJ Lecur, 22:00 Hanau, Culture Club Big After Work Party, 18:00 Gießen, Scarabée

Sonstige Gießen, Bel Ami

21:30

Bingoabend,

„Linkes Bündnis“ Wahlparty, 21:00 Wetzlar, Rittal-Arena Harlem Globetrotters, 20:00 Gießen, Irish Pub

24.

Donnerstag Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Die

Babbel-Show, 20:00

Reisparteitag, Thomas Reis, 20:00

Frankfurt, Die Käs

Frankfurt, Die Schmiere

Party geht weiter - Boni für alle!, 20:00

Die

Frankfurt, Galli Theater

Rollenwechsel, Ein Vortrag mit Spiel, 20:00

Frankfurt, Mousonturm

Lost Action, Theatersaal, Tanz, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

20:00

Frankfurt, Oper

maus, 19:00

Die Fleder-

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Sozialistische

Schauspieler..., Schauspielhaus, 19:30; DNA, Kammerspiele, 20:00; The Small Things, Box, 21:00

Frankfurt, Stalburg Theater Familie Hesselbach - Das

Dreckrändchen, 20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Friedberg, Stadthalle 50

Jahre „The Beatles“ performed by „The Beatles, Tribute Sensation“, 20:00 Langen, Stadthalle Alles ist nie genug, Christoph Sieber, Kabarett, 20:00 Lich, Traumstern Alles oder Nichts - Oliver Steller singt und, spricht Lessing, 20:00

Frankfurt, Velvet Club

Thursday Club, 21:00 Gießen, Scarabée Land unter mit DJ Jimmy, 22:00

Musik Frankfurt, Alte Oper

1822-Frühjahrskonzert, GS, 20:00; Artemis Quartett, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Brotfabrik Arun Gosh Quintet, 20:00 Frankfurt, Dreikönigskeller The Beerbellys, 22:00 Frankfurt, Festhalle James

Blunt, 20:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Open Stage, 21:00 Frankfurt, Jazzkeller Ulli

Jünemann‘s Triologue, 21:00 Frankfurt, Nachtleben Jasper, 20:00 Frankfurt, Orange Peel NYC Funk Squad, 21:00 Frankfurt, Ponyhof Anke Keitel Releasparty, 21:00 Frankfurt, Romanfabrik

Maria Baptist Trio, 20:30 Gießen, Irish Pub Miller & Heath, 21:00 Gießen, Karstadt Kultur Café LaLeLu - A cappella

Bad Nauheim, Therme am Park Lange erotische Frau-

ennacht - Ein verführerischer, Abend rund um die Erotik, 20:00

Dietzenbach, Bürgerhaus

Stimmung, Richard Rogler, 20:00 Frankfurt, Die Käs Hosen Runter, Gerlis Zillgens & Bernd Gieseking, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere

Grundlos erregt!, 20:00

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Mirandolina, 19:00

Frankfurt, Galli Theater

Ehekracher, Komödie, 20:00

Frankfurt, Interkulturelle Bühne Nabelschnüre, 20:00

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Wicked - Die Hexen von Oz, Ballettaufführung, 19:00

Marburg, Stadthalle

Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Vorsicht! gute

Laune..., Travestie, 19:00, 22:00 Ein wunderbar leichtes Mädchen, Komödie, 20:00

Offenbach, t-raum

Rödermark, THEATER & nedelmann Die offene Zwei-

erbeziehung, 20:00

Party/Disco Bad Nauheim, Die Scheune

Bier Party, 19:00

Butzbach, Buster‘s Workshop Mixedmusic-Party, 22:00 Dietzenbach, Bürgerhaus

Dance Night, 21:00

The Zoo - Partyanimals Welcome, Wild Party Mash Up, 22:00 Frankfurt, Brotfabrik 50+ Disco, 21:00 Frankfurt, Batschkapp

Frankfurt, Club Travolta

Yeah!, Mash-Ups, 23:00

Frankfurt, CocoonClub

Zirkus 21, Lounge: Zirkus 21, Micro: Balearic Sessions, 22:00

Frankfurt, Dora Brilliant

Comedy: „Grundlos eitel“ Das, Deutschlandprogramm, 20:15 Gießen, MuK Drone - Piss Drunk Tour 2011 & support: Bloodwork, und Pride Shall Fall, 21:00

Frankfurt, Jahrhunderthalle Revolution, Atze Schrö-

Klassentreffen, Techno, House, Minimal, 23:00 Frankfurt, Feinstaub T.S.T. TestoStonedTunes, 19:00

Frankfurt, Landungsbrücken Sehnsucht nach Indien,

Frankfurt, Final Destination Final Noize vs. The

Marburg, Szenario im Auflauf andreas und mik machen

Gießen, Rathaus Gießen

Frankfurt, Mousonturm

Rödermark, Kulturhalle Rödermark Traumtheater Sa-

Limburg, Stadthalle

Marburg, Black Box im Theater am Schwanhof

„Woyzeck“ nach Georg Büchner, 19:30

mächtik musik, 20:30

lomé, Varietéshow, 20:00

Party/Disco Frankfurt, Club Jerome

FCN - Frankfurt City Nights, 21:00

Frankfurt, Club Travolta

Boom!, House, HipHop, R’n’B, 23:00 Frankfurt, Feinstaub Musik für die ganze Familie, 19:00 Frankfurt, Final Destination Children of The

Revolution, Hard Rock, 70er, Prog-Rock, 21:00

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha

Club Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00 Frankfurt, Odeon Fun Fraternity, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, Ostend Friday On My Mind, Großer Saal, 22:00 Frankfurt, Silbergold Play, Elektro, Indie, House, 23:00 Frankfurt, Sinkkasten Tanzklub, 22:00 Frankfurt, U60311 Up & Coming, 22:00

Mittagskonzert im Rathaus, 13:00

Klangreise - Konzert des Chinesischen, Staatsorchesters, 20:00

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Kyuss Lives!, 20:00 Offenbach, Hafen 2 Wild

Moccasins, Mighty Clouds, Saal, 21:00 Wetzlar, Stadthalle Schulkonzert der Eichendorffschule - Rock und Pop, für Chor und Band, 19:00

Vortrag Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Lese-

Marathon zum Kleist-Jahr, 20:00

25.

Freitag

Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Wilhelm

Busch Abend, 20:00

der, 20:00

20:00

Lost Action, Theatersaal, Tanz, 20:00; Paartherapie, Studio, 21:00

Dark Rabbit, Elektro / Industrial, Dark Wave, Gothic, 22:00

Frankfurt, Home Club Frankfurt Free Home Base,

00:00

Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Der

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

Frankfurt, King Kamehameha Club Mainhattan´s

zerbrochene Krug, 20:00

16:00, 20:00

Jazzkeller‘s Swingin‘-LatinFunky Dancenite, 22:00

Finest, 22:00

20:00

The Dead Kenny Party, Batcave, Postpunk, Minimal, 23:00 Frankfurt, Odeon 27 Up Club – Die Party für alle ab 27, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, Orange Peel Les Cornichons - Made in France, Französische Pop- & Tanzmusik, 22:00 Frankfurt, Pik-Dame Boogie Nights, Disco, Funk, Soul, 23:00 Frankfurt, Ponyhof Reitstunden im Ponyhof, Techhouse, Minimal, 22:00

Ein Sommernachtstraum - Tanzstück von David, Williams und Tarek Assam, 19:30

Frankfurt, Silbergold

Die Entführung aus dem Serail, 18:00

Frankfurt, Oper

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Der futurologische

Kongress, Kammerspiele, 20:00; The Small Things, Box, 22:00

Frankfurt, Stalburg Theater Familie Hesselbach - Das

Dreckrändchen, 20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Kaspar Häuser Meer, Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

Die Wanze - Insektenkrimi von Paul Shipton, 20:00 Marburg Hope - Die KrankenhausImpro-Soap, 20:00

Marburg, G-Werk

Frankfurt, Nachtleben

Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge We Love Fridays

@ Basement, Gay, 22:00

The Boys Got Bass, House, Techno, 23:59 Frankfurt, U60311 Hard Impact, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Babes & Ponyboys, 22:00

Kaya Yanar Rittal Arena, Wetzlar

Benefiz 26.03. | 20:00 Hilfe für Pakistan

Show 26.03. | 20:00 Excalibur

Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Festhalle, Frankfurt

Die Opfer der verheerenden Flut in Pakistan brauchen weiterhin Hilfe. Daher organisiert der anerkannte Verein Pakbann Theater ein Benefizkonzert mit hochkarätigen Gästen, darunter Moderatorin Bärbel Schäfer, DSDS-Gewinner 2010 Mehrzad Marashi, Extrembergsteiger Dieter Porsche und Hip-Hopper Hassan Annouri. Weitere Künstler sind angefragt.

Mehr als 100.000 Zuschauer hat das Rock-Musical „Excalibur“ bisher angelockt – da kann man es getrost bei dem bewährten Konzept belassen. Michael Mendl als Merlin führt wieder durch das Programm und der Mix aus Rock, Folk, Progressive und einer Reise ins Mittelalter sorgen für souveräne Unterhaltung.

Infos: www.pakistan-benefizkonzert.de

VVK: 48-113 Euro Infos & Tickets: (01805) 30 07 77 (14 Ct./Min.), www.excalibur-show.com

In seinem neuen Programm nähert sich Kaya Yanar ironisch und augenzwinkernd anderen Kulturen und niemand bleibt verschont. Ob Italienern, Spaniern, Franzosen, Holländern, Schweden, Engländern, Indern und nicht zu vergessen den Deutschen – allen hält er mit laserscharfer Genauigkeit einen Spiegel vor.

Comedy 26.03. | 20:00

VVK 29,50 Euro Infos & Tickets: (01805) 40 47 00, www.s-promotion.de

[ 12 BWM_FFM_0311.indd 12

22.02.2011 15:41:25 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Giessen, Agostea

Party, 20:00

Gießen, Admiral Music Lounge finest mash up, 22:00 Gießen, MuK Electronic Porn

Party No. 53 live mit: X-RX, 22:00 Gießen, Scarabée I´ll attack mit DJ Jimmy, 22:00 Gießen, Ulenspiegel tanzbar feat. Captain Disco, 21:30 Hanau, Culture Club Club30, Ü30 Party, 21:00 Marburg, Nachtsalon Authentic Shit mit DJ A.d.T, 22:00 Mühlheim, 38 Grad Party Out Of Bounds, Mixed Music, 22:00 Offenbach, MTW Spin / Heavy Lounge, 2 Floors, 23:00

Musik Bad Nauheim, Green Island

Rick Cheyenne, 20:00

Frankfurt, Brotfabrik

an Siegel Quintet, 19:00

Juli-

Frankfurt, Club Voltaire

Lemke, Nendza, Hillmann, 20:30 The Slapstickers, 22:00

Frankfurt, Das Bett

Frankfurt, Dreikönigskeller Les Fanatiques, 22:00 Frankfurt, Elfer Angus Der-

sims, Hopscotch, Speedcake, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Friday Live Jazz, 21:00 Frankfurt, hr Sendesaal hr-

Sinfonieor chester, 20:00

Frankfurt, Internationales Theater Margaux und die

Banditen, 20:00

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Johannes Mössinger,

20:30

Frankfurt, Musikkeller

Purple X, 21:30

Zombina And The Skeletons, 19:30

Frankfurt, Nachtleben

Friedrichsdorf, Garniers Keller 4Lilly, 20:30 Gießen, Hessenhallen Al-

phaville, 20:00

Gießen, Irish Pub

Delight, 21:00

Garden of

Multikulturelles Orchester, 19:00 Lich, Bezalel Synagoge Lavender Band, 20:00 Gießen, ZiBB

Marburg, Kulturladen KFZ

Fjarill, 20:00

Mühlheim, Schanz

Out, 20:30

Vortrag

Birthday

Seconds

Offenbach, Saalbau Wiener Hof Jazzband Obertshausen,

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Martin Wuttke

liest Franz Kafka, Schauspielhaus, 19:30

26.

Samstag

Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Hula-

Hoop & Gummitwist, 20:00

Bad Nauheim, Badehaus 2 Die heilige Johanna der

Schlachthöfe - Drama von, Bertholt Brecht, 20:00

Bad Nauheim, Therme am Park „Rock am Stock“ - Ka-

barett von und mit Jürgen, Scheugenpflug, 20:00 Butzbach, Bürgerhaus Verwandte sind auch Menschen - Lustspiel von, Erich Kästner, 20:00 Dietzenbach, Theater Schöne Aussichten Die Sprech-

blasen, Kabarett, 20:00 Frankfurt, Die Käs Islam für Anfänger, Sinasi Dikmen, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere Die Reise des Goldfischs, 20:00 Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Mirandolina, 19:00

Excalibur - The Celtic Rock Opera, 20:00

Frankfurt, Festhalle

Frankfurt, Galli Theater

Ehekracher, Komödie, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Dreckrändchen, 20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Titania Event Theater Kaspar Häuser Meer,

20:00

Die Hochzeit des Figaro - Oper von W. A. Mozart, 19:30

Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

Der Gott des Gemetzels - Komödie von Yasmina Reza, 20:00

Lollar, „Das Pianohaus“ KDH „Hurra! Hurra! Das Öl ist

aus!“ - Thilo Seibel, 21:00 Marburg, Stadthalle Wicked - Die Hexen von Oz, Ballettaufführung, 14:00; Wicked - Die Hexen von Oz, Ballettaufführung, 19:00 Mühlheim, Gerdas kleine Weltbühne Vorsicht! gute

Laune..., Travestie, 19:00, 22:00

Nidda - Bad Salzhausen, Parksaal Lange erotische

Frauennacht - Ein verführerischer, Abend rund um die Erotik, 20:00

Offenbach, Saalbau Wiener Hof Drei Männer braucht die

Frau, Klaus Bäuerle, 20:30 Offenbach, t-raum Ein wunderbar leichtes Mädchen, Komödie, 20:00 Rodgau, Pflanzenzentrum Blumenau Ein Sommer-

nachtstraum, 19:00

Rödermark, THEATER & nedelmann Aus dem Nähkäst-

chen geplaudert, 20:00

Kaya Yanar - All inclusive, 20:00

Wetzlar, Stadthalle

Party/Disco

Picknick im Kohlfeld, Tanztheater, 15:00; Spiel mir das Lied vom Abendrot, HickHack, Frauenkabarett, 20:00

Butzbach, Buster‘s Workshop Abi 2011 - Party, 22:00

Frankfurt, Interkulturelle Bühne Nabelschnüre, 20:00 Frankfurt, Internationales Theater 30 Jahre Orienta-

Geil!, Wildstyle Partysound, 23:00 Frankfurt, CocoonClub Hed Kandi, Micro: DJ Katch pres. Delorean, 22:00

lischer Tanz, Jubiläumsshow, 20:00

Frankfurt, Mousonturm

Lost Action, Theatersaal, Tanz, 20:00; Paartherapie, Studio, 21:00

Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Der

zerbrochene Krug, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

16:00, 20:00

Daphne,

20:30

Frankfurt, Oper

Gringos Fate, Wuthe & Faust, Zue Rewolution - A, Tribute to Johnny Cash, 21:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Maria Stuart,

Wetzlar, Franzis

Frankfurt, Stalburg Theater Familie Hesselbach - Das

19:30

Schauspielhaus, 19:30; Peer Gynt, Kammerspiele, 20:00

Frankfurt, SchultheaterStudio Kabale & Liebe, 20:00

Frankfurt, Club Travolta

Frankfurt, Dora Brilliant

One Year Move, Techno, House, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Bumble Bees, Sixties,

Indie, French Pop, 22:00

Frankfurt, Feinstaub

Songstubb No.2, 19:00

Finest House & Blackbeats, 22:00

Frankfurt, Living XXL

Frankfurt, Luckys Lm 27

Transen Tanzen, Gay, 21:00

Frankfurt, Nachtleben

Friendly Fyah im Digital Style, 23:00 Frankfurt, Odeon Miami Sound Machine - Grand Opening, 22:00 Frankfurt, Orange Peel

Wildcat Night, 22:00

Fonkey Donkey, Funk, Soul,Rare Grooves, 22:00

Frankfurt, Ponyhof

Frankfurt, Pulse & Piper Red Lounge Just House@

Pulse, Gay, 22:00; Sweet Like Chocolate@Basement, Gay, 22:00

Jason Yarde & Andrew McCormack Duo, 20:00 Frankfurt, Das Bett Jaga Jazzist, 22:00 Frankfurt, Elfer Elvenpath, Dragonsfire, 21:00 Frankfurt, Jazzkeller Hi Voltage, 21:00 Frankfurt, Jazzlokal Mampf Blind Joki Jazz &

Blues, 20:30

Bastardized Showcase Tour 2011, Großer Saal, 18:30

Friedrichsdorf, Garniers Keller Doris Theimann - Hom-

Heartsclub, 21:00

Frankfurt, Tanzhaus West

One Year Move, Techno, House, 23:00

mage an Hildegard Knef, 20:00 2nd Generation, 21:00

Gießen, Irish Pub

Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Höchst Tanz-

Gießen, Muk Kneipe 1022

Frankfurt, U60311

Afterburner, 05:00; Skais 35th Birthsday Bash, 22:00

Neu Isenburg, Treffpunkt

Frankfurt, Velvet Club

Oberursel, Musikhalle Portstraße Jatzzt kommt

Bar, 20:00

Open Stage: Jazz Jam Session, 21:00 Gernot Dechert Band, 20:00 der Funk, 19:00

Glow, 22:00

The See

Giessen, Agostea

Offenbach, Hafen 2

Gießen, Admiral Music Lounge Neon Knights - Ricone

Offenbach, Turnhalle TV Bieber Offenbacher Rock-

Follow Me Tonight Tour 2011, 20:00

/ Sonah, 22:00

Gießen, Hessenhallen

37

Grad Party, 22:00 Gießen, MuK Jazz Your Azz mit den DJs der Soul Trinity, 22:00 Gießen, Scarabée Straight to your ears mit DJ Loki, 22:00 Gießen, Ulenspiegel tanzbar special feat. Harry Kane Mixed, Partytunes, 21:30 Hanau, Culture Club Black Night Disco Party, 22:00 Marburg, Kulturladen KFZ

Heißer Frühling - Party für Gays & Friends, 22:00 Birthday Bash - Boris Ochs, Niklas Beyer, Carsten, Schreiber und VieDa, 23:00

Marburg, Nachtsalon

Marburg, Tanzschule Seidel

Seidel´s Tanzparty - Walzer, Discofox, Salsa & Co, 20:30

Mühlheim, 38 Grad

Pink – God is a Djane, 22:00

Frankfurt, Exzess-Halle / Die Dramatische Bühne

Mojo, 20:00

Frankfurt, Sinkkasten

Frankfurt, Home Club Frankfurt Two .Birds Is Frankfurt, King Kamehameha Club Ballhaus, 22:00 Frankfurt, Living XXL Pretty

Frankfurt, Brotfabrik

Konzert mit Orgel und Orchester, 19:00

Frankfurt, Ostend

Fanklub, Modern, Indie, Dance, 23:59

Marburg, Tanzschule Seidel Saal 2 Tango - Argentino - Sa-

One, 00:00

Eppstein, Wunderbar Weite Welt Elizabeth Lee & Cosmic

gesetzte Raucher, Szenische Lesung, 18:00 Frankfurt, Die Käs Wenn Männer zu sehr 40 werden, Peter Vollmer, 19:00 Frankfurt, Die Schmiere Die Reise des Goldfischs, 20:00

Frankfurt, Silbergold

Frankfurt, Final Destination Strange Works II,

Alternativ, Rock, 22:00

Musik Bad Nauheim, Dankeskirche

lon, 20:30 Saturday Night Party, Music in the Mix, 22:00 Offenbach, MTW Trimm Dich Party, Rock, Indie, Elektro, 23:00

See, Saal, 21:00

nacht, Kiss Foreverband, Hells Bells, Shlomo & The Juke Joint Sheiks, 20:00

Vortrag Bad Nauheim, Bahnhof Nord

„Einsteigen, bitte!“ Vortrag im Theaterwagen 19:30

Sonstige Frankfurt, Literaturhaus

Das Hörspiel des Jahres 2010, Preisverleihung, 19:00

27.

Sonntag

Bühne

Bad Nauheim, Badehaus 2 Die heilige Johanna der

Schlachthöfe - Drama von, Bertholt Brecht, 20:00

Bad Nauheim, Therme am Park „Kann ich mal Pro-

beliegen? - Ein Mann geht, einkaufen“ - von und mit Clajo Herrmann, 20:00

Dietzenbach, Theater Schöne Aussichten Der aus-

Mirandolina, 19:00

Frankfurt, Gallus Theater

Picknick im Kohlfeld, Tanztheater, 17:00

Frankfurt, Internationales Theater Metoda Grönholm,

Theater in Rumänisch, 19:00

Frankfurt, Kellertheater

Sven Kube - Maleen: Bukovski, Lesung, 18:00

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Frankfurt, Mousonturm

Lost Action, Theatersaal, Tanz, 20:00; Paartherapie, Studio, 21:00

Frankfurt, Naxoshalle/ Theater Willy Praml Der

zerbrochene Krug, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Varieté Frühling 2011,

15:00, 18:00

Frankfurt, Oper

maus, 15:30

Die Fleder-

Frankfurt, Ponyhof

Comedy, 21:00

Alf Ator,

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Liebelei, Schau-

spielhaus, 18:00; Stella, Kammerspiele, 20:00; Abgesoffen, Box, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Familie Hesselbach - Das

Dreckrändchen, 11:00; Wer kocht, schießt nicht, 20:00

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 18:00 Frankfurt, Theater Gerlichraabe Die Hexen aus der

GrRi, 18:00

Amadeus - Schauspiel von Peter Shaffer, 19:30

Gießen, Stadttheater

Gießen, TiL-Studiobühne

The Kraut - Ein Marlene-Dietrich-Abend von Dirk, Heidicke, 20:00

Gießen, Tinko Kindertheater -Kleine Bühne Hänsel &

Gretel, 16:00

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Alles nur Show, Jörg

Knör, 20:00

Michael Mittermeier Rittal Arena, Wetzlar

Gospel 31.03. | 20:00 Kathy Kelly & Michael Kraft

Coming Soon 05.04. | 20:00 Michael Kohlhaas

Festhalle, Schotten

Capitol, Offenbach

Im Rahmen seines Programmes „Kraft meets ...“ trifft Michael Kraft auf eine weitere hochrangige Künstlerin: Kathy Kelly. Ein Begriff ist Kathy noch durch die legendäre Kelly Family, doch weiß sie auch solo mit Balladen und feurigen Songs sowie bekannten und neu arrangierten Gospels, Spirituals und Traditionals zu überzeugen.

Das Theater Freiburg inszeniert in der Reihe „TheaterEssenz“ die zeitlose Geschichte um den Pferdehändler Michael Kohlhaas von Heinrich von Kleist. Aus Selbstjustiz ernennt er sich zum bewaffneten Anführer einer neuen Weltregierung, um Gerechtigkeit zu erzwingen, und verliert dabei jeglichen Bezug zur Realität.

VVK 22,90 Euro Infos & Tickets: (01805) 04 03 00

VVK: 18-26, AK: 20-28 Euro Infos & Tickets: (069) 80 65 20 52

Mittermeier ist nun selbst Vater geworden und zieht alle Papa-Register, um die Zuschauer selig zu machen: „Achtung Baby!“ lässt nichts aus, von der Krabbelgruppe des Fernsehens bis hin zum Pausenhof der Politik – es wird mit kindlicher Freude gemittermeiert, was das Zeug hält.

Coming Soon 06.04. | 20:00

VVK: 32,80-39,50 Euro Infos & Tickets: (01805) 4 04 70, www.s-promotion.de

[ 13 BWM_FFM_0311.indd 13

22.02.2011 15:41:41 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Offenbach, Büsing Palais

Blonder Hans, leb‘ wohl - Hommage an Hans Albers, 19:00

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Der fröhliche Wein-

berg, 20:00

Rodgau, Pflanzenzentrum Blumenau Ein Sommer-

nachtstraum, 19:00

Rödermark, THEATER & nedelmann Born in the GDR,

20:00

Party/Disco Frankfurt, Dreikönigskeller Wochenend Blues mit

Niko, Blues, R&B, Rock‘n‘Roll, 22:00 Frankfurt, Feinstaub The Art Of Resistance, 19:00 Frankfurt, Tanzschule Carsten Weber Salsa Domin-

go, 20:00

Frankfurt, U60311

ner, 5:00

Afterbur-

Musik Frankfurt, Batschkapp

ve Digger, 18:00

Party/Disco Klischee Wie Sau, 19:00 Frankfurt, Odeon Monday Night Jamz, 22:00 Gießen, Irish Pub Karaoke mit andy pfälzer, 21:00 Gießen, Ulenspiegel Independent tanzbar feat. Harry Kane, 21:30 Frankfurt, Feinstaub

Musik Darmstadt, Centralstation

Subway To Sally, 20:30

Frankfurt, Batschkapp

Coen Band, 20:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Dreikönigskeller Band,

22:00

29.

Gra-

A Hawk & A Hacksaw, 20:00

Frankfurt, Brotfabrik

Frankfurt, hr Sendesaal

Sinfonieor chester, 18:00

hr-

Dienstag

Rainer Pusch Quartett, 20:00

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Steintime, 20:30 Frankfurt, Oper Kammermu-

sik im Foyer, 11:00

Frankfurt, Sinkkasten

manu El, 20:00

Alin

Bühne

Frankfurt, Mousonturm

Lost Action, Theatersaal, Tanz, 20:00

Im-

Gießen, St. BonifatiusKirche Konzert des Jungen

Sinfonieorchesters Wetzlar, 17:00

Marburg, Stadthalle

Klangreise - Konzert des Chinesischen, Staatsorchesters 2011, 20:00

Neu-Isenburg, Hugenottenhalle Trio 37, 17:00 Wetzlar, Stadthalle Jahre-

skonzert der Wetzlarer Musikschule, 16:00

28.

Montag

Bühne

Dreieich, Bürgerhaus Dreieich Schachnovelle, 20:00 Frankfurt, Die Schmiere

Magic Monday, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Mamma, Mafia, Musica,

20:00

Pygmalion - nach George Bernard Shaw / 14+, 19:30

Marburg, Stadthalle

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Bankers & Brokers After Work Party, 17:00 Frankfurt, Feinstaub F.I.N.E. fine, 19:00 Giessen, Agostea 99centParty, 20:00

Frankfurt, Stalburg Theater Viel Lärm um nichts, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne

Musik

Rödermark, Kulturhalle Rödermark Chorprobe, Lust-

Frankfurt, Euro Deli

Darmstadt, Centralstation

Kaizers Orchestra, 20:30 Ludovico Einaudi, GS, 20:00 Frankfurt, Das Bett Agent Side Grinder, 21:00 Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Frankfurt Art Bar 50 Plus, 21:00 Frankfurt, Internationales Theater Engelbert Wrobel‘s

Swing Special, 20:00

Frankfurt, Nachtleben

Blue Van, 19:00

The

Christopher Maltman & Malcolm Martineau, 20:00

Frankfurt, Oper

Frankfurt, Orange Peel

Blues Session mit Tommie Harris & Friends, 20:00

30.

Mittwoch

Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Hula-

Hoop & Gummitwist, 20:00

Dietzenbach, Bürgerhaus

Wenn im Puff datt Licht ausjeht, Millowitsch-Theater, 20:00

Frankfurt, Bockenheimer Depot The Defenders, 20:00

che de Salsa, 21:45

ne Feinstaub, 19:00

Frankfurt, Living XXL

After Work, 18:00

Shoppen,

Desperate Housevibes, 22:00 Frankfurt, Velvet Club Disco Frankfurt, 22:00 Gießen, Scarabée Der Untergrund lebt mit DJ Lecur, 22:00 Hanau, Culture Club Culture Bar Feierabend, 20:00 Frankfurt, U60311

Marburg, Kulturladen KFZ

30plus - Die Tanz-Party für Leute ab 30 mit DJ, Double You, 19:00 Offenbach, MTW Time Clash, Partyclassics, Pop, Disco, 23:00

Musik

Marburg, Kulturladen KFZ

40. Poetry Slam, 20:00

Party/Disco Bad Nauheim, Die Scheune

1,- Euro Party, 19:00

Frankfurt, Club Travolta

Bounce!, HipHop & R’n’BClassics, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller The House Of Rockabilly

Psychosis, 22:00

Aufschwung in 3D - die nachhaltige Satire Show, 20:00

Frankfurt, Galli Theater

Körpersprache Impro Show, 20:00

Frankfurt, Mousonturm

Lost Action, Theatersaal, Tanz, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Lanzarote, Box,

20:00; Stella, Kammerspiele, 20:00

Spielreich - Eröffnungsfest für Groß und Klein, 15:00

31.

Donnerstag Bühne

Bad Homburg, Deutsches Äppelwoi-Theater Die

Babbel-Show, 20:00

Abdi, 20:00

Jazz

Celo,

Frankfurt, Orange Peel

Flying Eyes, 21:00

hr-

The

Kid Congo and The Pink Monkey Birds, 21:00 Gießen, Irish Pub Keith Coles, 21:00 Gießen, Stadttheater Hessischer Schulchorwettbewerb, 17:00 Frankfurt, Ponyhof

Vortrag Frankfurt, Hessisches Literaturforum im Mouson-

FCN - Frankfurt City Nights, 21:00

Frankfurt, Club Travolta

Boom!, House, HipHop, R’n’B, 23:00

Frankfurt, Dreikönigskeller Kneipenabend mit Vinyl,

Blues, R&B, R’n’R, 22:00 Last Night They Had To Carry Us Home, 19:00

Frankfurt, Feinstaub

Frankfurt, King Kamehameha Club King Kamehameha

Club Band & DJ Moniques Mash Up, 21:00 Frankfurt, Odeon Fun Fraternity, 80‘s/90‘s, House, Soul, 22:00 Frankfurt, U60311 Up & Coming, 22:00 Frankfurt, Velvet Club

Thursday Club, 21:00

Musik Darmstadt, Centralstation

Frankfurt, Bockenheimer Depot The Defenders, 20:00 Frankfurt, Die Käs Mein

Eppstein, Wunderbar Weite Welt Timo Gross Band, 20:00 Frankfurt, Alte Oper hr-

Frankfurt, Die Schmiere

Frankfurt, Elfer

Emil, 20:00

Deutschland, Alfons, 20:00

Aufschwung in 3D - die nachhaltige Satire Show, 20:00

Frankfurt, Gallus Theater

Frankfurt, Dreikönigskeller Skizze Blau, 22:00 Frankfurt, Festhalle Chris

Party/Disco Frankfurt, Club Jerome

Dietzenbach, Theater Schöne Aussichten Reiner trifft

hrSinfonieorchester, GS, 19:00; Mojca Erdmann, Mozart Saal, 20:00 Frankfurt, Batschkapp Johannes Oerding, 19:00 Frankfurt, Alte Oper

Frankfurt, Jazzlokal Mampf Re:law, 20:30 Frankfurt, Nachtleben

Frankfurt, Die Schmiere

Superbingo mit Verlosung des Jackpots, 21:30

Gießen, Bel Ami

Frankfurt, Galli Theater

Eldar, 19:30

Session, 21:00

Der Jubel rollt, Chin Meyer, 20:00

Sonstige

Darmstadt, Centralstation

Frankfurt, Jazzkeller

Frankfurt, Die Käs

sung, 19:30

Living

Bigband, 20:00

Poetry Slam,

Frankfurt, Theater Gerlichraabe 1001 Nacht, Le-

Anten-

Frankfurt, hr Sendesaal

18:00

20:00

No-

Frankfurt, Brotfabrik Frankfurt, Feinstaub

Die Buchprofis, Lesung,

Gießen, TiL-Studiobühne

21:00

20:00

20:00

Party/Disco

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Singer/Songwriter Night,

Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Frankfurt, Theater Gerlichraabe Tagore Projekt,

Langen, Stadthalle

spiel, 20:00

de Burgh, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Lanzarote, Box,

Gießen, Jokus

Platz für den König - Kinderstück, 16:00

turm

20:00

Der Zufriedene Kunde, 20:00 Trilogie des Wahnsinns auf halber Strecke, 20:00

Frankfurt, Neues Theater Höchst Das Tier in mir -

Deutschland primat, Michael Ehnert, 20:00

Frankfurt, Schauspiel Frankfurt Mein Kampf,

Schauspielhaus, 19:30; Die Frau die gegen Türen rannte, Kammerspiele, 20:00; Extrem laut und unglaublich nah, Folge 4, Box, 21:30

Frankfurt, Stalburg Theater Futter, 20:00 Frankfurt, The English Theatre An Inspector Calls, 19:30 Friedrichsdorf, Garniers Keller Der Fleischhauerball,

Sarah Hakenberg, Literarisches Kabarett, 20:00 Gießen, Stadttheater Lo Schiavo (Der Sklave) - Oper von A. C. Gomes, 19:30 Gießen, TiL-Studiobühne

Der zerbrochene Schlüssel, 18:00

VibeS, 21:00

Sinfonieorchester, GS, 20:00 Face Tomor-

row, 21:00

Frankfurt, Frankfurt Art Bar Open Stage, 21:00 Frankfurt, Jahrhunderthalle Woody Allen, 20:00 Frankfurt, Jazzkeller Vier

FarbenSaxophon, 21:00

Frankfurt, Nachtleben

Bosse, 19:00

Frankfurt, Südbahnhof

Bigband, 20:00

Gießen, Irish Pub

sel, 21:00

hr-

Tobi Wes-

Gießen, Kongresshalle

Klangreise - Konzert des Chinesischen, Staatsorchesters 2011, 20:00

Marburg, Kulturladen KFZ

The Brew „A Million Dead Stars“-Tour 2011, 20:00

Vortrag Frankfurt, Hessisches Literaturforum im Mousonturm Hinter den Kastanien ist

die Welt, Lesung, 20:00

Gießen, Netanya-Saal im Alten Schloss Goethe über

Geld und Steuern, 15:30 Fußballhistorie OFC/Eintracht, 20:30

Mühlheim, Schanz

Hanau, Comoedienhaus Wilhelmsbad Macbeth für

Anfänger, Figurentheater, 19:30

Hanau, Congress Park Hanau Faust, Oper, 17:00 Lollar, „Das Pianohaus“ KDH Ron Diva & Band, 20:00

Rock 24.03. | 20:00 Kyuss Lives

Ethno 27.03. | 20:00 A Hawk and a Hacksaw

Klassik 29.03. | 20:00 Ludovico Einaudi

Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Brotfabrik, Frankfurt

Alte Oper, Frankfurt

Die Band Kyuss definierte von 1988 bis 1995 das Genre Stoner Rock, das Metal- mit Blues- und Psychedelic-Elementen zu epischlangen Songs vereinte. 1996 stieg Sänger Josh Homme aus, um 1998 die Queens of the Stone Age zu gründen. Die verbliebenen Mitglieder Nick Oliveri, Brant Bjork und John Garcia wagen nun als Kyuss Lives die Reunion.

Der dröge Begriff Ethno kann eigentlich nicht die famose Mischung aus osteuropäischer, türkischer, mexikanischer und Musiktraditionen aus dem Balkan fassen, die das Duo A Hawk and a Hacksaw aus Albuquerque seit Jahren fabriziert. In der Brotfabrik stellen Geigerin Heather Trost und Akkordeonspieler Jeremy Barnes ihr neues Album „Cervantine“ vor.

Seit seinem Durchbruch mit „Le Onde“ (1996) zählt Ludovico Einaudi zu den Stars der kontemplativen Musik. Er hat rund 750.000 Alben verkauft und ist ein weltweit gern gesehener Gast auf den Bühnen renommierter Konzerthäuser wie u.a. der Londoner Royal Albert Hall.

VVK: 29,70 Euro, Infos & Tickets: (069) 9 44 36 60, www.hugenottenhalle.de

VVK: 10, AK: 13 Euro, Infos & Tickets: (0180) 5 04 03 00, www.brotfabrik.info

VVK: 35,85-52,80 Euro Infos & Tickets: (069) 1 34 04 00

[ 14 BWM_FFM_0311.indd 14

22.02.2011 15:41:58 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER

Adressen Bad Homburg

Jazzhaus

Bühne Äppelwoi-Theater Bad Homburg

Kleine Bockenheimer Straße 12 (069) 21 99 97 55

Diskotheken/Clubs Musiklokal Gambrinus

Kleinlaut & Brown

Schwedenpfad 1 (06172) 69 04 07

Am Bahnhof 4 (06172) 69 03 55

Bad Vilbel Bühne Theater Alte Mühle Lohstraße 13 (06101) 55 93 55

Darmstadt Diskotheken/Clubs Centralstation Im Carree (06151) 3 66 88 99

Nachtcafe

Im Carree 4 (06151) 27 21 14

Dietzenbach Bühne Harmonie-Theater Schäfergasse 22 (06074) 48 77 877

Theater Schöne Aussicht

Jungfern- Wingert- Straße 5 (06074) 728 1105

Theater im Lädchen Bahnhofstraße 33 (06074) 3 70 86 20

Hallen/Zentren Bürgerhaus Offenbacher Straße 11 (06074) 37 33 35

Dreieich Bühne Bühne im Stall Am alten Rathaus 21 (06074) 62 98 99

Hallen/Zentren Bürgerhaus Sprendlingen Fichtestraße 50 (06103) 60 00 00

Frankfurt Bars/Kneipen Bar 54 Fressgass 54 (069) 92 88 68 48

Beyond Saloon

Neue Rothofstraße 13-19 (069) 36 60 19 24

Curubar

Holzgraben 9 (069) 97 76 07 32

Das 21. Jahrhundert Oeder Weg 21 (069) 55 67 46

Elfer Music Club Maybachstraße 24 (069) 47 86 95 59

FAB Frankfurt Art Bar Ziegelhüttenweg 32 (069) 63 30 79 38

Frankfurter Botschaft Westhafenplatz 6-8 (069) 24 00 48 99

Frankfurter Küche Hanauer Landstraße 86 (069) 43 05 68 78

Fritsche

Fritschengässchen 5 (069) 62 12 59

Havanna Bar Schwanenstraße 2 (069) 49 56 33

IMA Multibar

Kleine Bockenheimer Straße 14 (069) 90 02 56 65

Jazzkeller

Kleine Bockenheimer Straße 18a (069) 28 85 37 Stiftstraße 34 (069) 21 99 09 54

La Gata

Seehofstraße 3 (069) 61 45 81

Lala Mamoona Zeil 1a (069) 20 01 42 30

Long Island Summer Lounge Parkhaus Börse, Parkdeck 7/ Meisengasse (069) 2 37 35 96

Lucky‘s

Schäfergasse 27 (069) 28 49 19

Luna Bar

Stiftstraße 6 (069) 29 47 74

Mampf

Sandweg 64 (069) 44 86 74

Mood Bar

Berliner Straße 72 (069) 21 99 95 30

Musikkeller Summa Summarum

Steinern Haus, Klappergasse 3 (069) 62 68 00

Pulse / Piper Red Lounge Bleichstraße 38 a (069) 13 88 68 02

The Place to be Weißadlergasse 3 (069) 29 72 45 45

Bühne Alte Oper

Opernplatz 1 (069) 1 34 04 00

Kammerspiel

Neue Mainzer Straße 17 (069) 21 23 79 99

Kellertheater Mainstraße 2 (069) 28 80 23

Latin Palace Changó

Mousonturm

Living XXL

Neues Theater Höchst

Long Island City Lounge

Schöne Aussicht 2 (069) 7 56 18 40

Waldschmidtstraße 4 (069) 4 05 89 50 Emmerich-Josef-Straße 46 a (069) 33 99 99 33

Oper

Willy-Brandt-Platz (069) 2 12 02

PUT EventBühne Bachmannstraße 2-4 (069) 70 58 21

Romanfabrik

Hanauer Landstraße 186 (069) 4 94 09 02

Schauspiel Frankfurt Willy-Brandt-Platz (069) 1 34 04 00

Stalburg Theater Glauburgstraße 80 (069) 25 62 77 44

The English Theatre/ James The Bar Gallusanlage 7 (069) 24 23 16 11

Theater Willy Praml Wittelsbacher Allee 29 (069) 43 05 47 34

Tigerpalast

Heiligkreuzgasse 16-20 (069) 92 00 22 50

TITS-Theater in der Tanzschule Diskotheken/Clubs Barcode

Sachsenhäuser Landwehrweg 222 (069) 68 37 45

Die Dramatische Bühne/Exzess Halle Leipziger Straße 91

Die Käs

Waldschmidtstraße 19 (069) 55 07 36

Die Katakombe Pfingstweidstraße 2 (069) 49 17 25

Die Komödie

Neue Mainzer Straße 14-18 (069) 28 45 80

Die Landungsbrücken Gutleutstraße 294 (069) 60 60 59 72

Die Schmiere

Seckbächer Gasse 4 (069) 28 10 66

Freies Schauspiel Ensemble im Titania Basaltstr. 23 069 - 71 91 30 20

Fritz Rémond Theater Bernhard-Grzimek-Allee 1 (069) 43 51 66

Gallus Theater Kleyerstraße 15 (069) 75 80 60 20

Internationales Theater

Hanauer Landstraße 7-9 (069) 4 99 09 80

Karlstraße 17 (069) 2 40 02 50

Literaturhaus

Alt Bornheim 32 (069) 46 00 38 85

Brotfabrik

Das Theater

Golden Gate King Kamehameha Club

Friedberger Landstraße 296 (069) 59 37 01

Bachmannstraße 2-4 (069) 24 79 08 00

Holzgraben 9 (069) 48 00 56 85

Kleinkunstbühne Frau Batz

Bockenheimer Depot Carlo-Schmid-Platz 1

Final Destination

Bleichstraße 46 (069) 29 72 93 86

Batschkapp

Maybachstraße 24 (069) 95 21 84 10

CK Club

Alte Gasse 5 (069) 97 76 41 14

Club Travolta Brönnerstraße 17 (069) 21 65 79 00

Clubkeller

Textorstraße 26 (069) 66 37 26 97

CocoonClub

Carl-Benz-Straße 21 (069) 90 02 00

Cooky‘s

Am Salzhaus 4 (069) 28 76 62

Dance Center A66 Mainzer Landstraße 681 (069) 38 77 79 81

Das Bett

Schmidtstraße 12 (069) 60 62 98 73

Dora Brilliant Gutleutstraße 294

Hanauer Landstraße 192 (069) 48 00 96 10 Münchener Straße 57 (069) 27 22 08 08 Kaiserstraße 29 (069) 2 42 93 70

Kaiserhofstraße 12 (069) 91 39 61 46

Mantis Roofgarden Katharinenpforte 6 (069) 21 99 86 21

Monza

Berliner Straße 74 (069) 90 02 94 40

Motegi Bar & Lounge Hanauer Landstraße 222 (069) 90 43 14 35

Nachtleben

Kurt-Schumacher-Straße 45 (069) 2 06 50

Nusoul

Sonnemannstraße 6 (069) 90 02 08 50

Odeon

Seilerstraße 34 (069) 28 50 55

Orange Peel

Kaiserstraße 39 (0151) 10 61 50 44

Penn and Diaz Kaiserhofstraße 5 (0172) 6763587

Union Gastro GmbH Hanauer Landstraße 190 (069) 17 55 44 130

Union Halle

Hanauer Landstraße 188 (069) 48 00 06 80

United

Hanauer Landstraße 2 (069) 90 02 08 50

Urban Kitchen Club Börsenstraße 14 (069) 92 88 48 04

Velvet Club

Weissfrauenstraße 12-16 (069) 257 809 510

Walden/First Floor Kleiner Hirschgraben 7 (069) 92 88 27 00

X.O. Club

Kleine Rittergasse 14-20 (0162) 5 12 42 58

Hallen/Zentren Festhalle Ludwig-Erhard-Anlage 1 (069) 7 57 50

Jahrhunderthalle Pfaffenwiese 069-36 01-236

Kartenvorverkauf Best Tickets Zeilgalerie 112-114 (069) 2 02 28

Rough Diamond Moselstraße 46-48 (069) 51 70 15 95

Sankt Peter

Bleichstraße 33 (069) 2 972 595 100

Sansibar City Taunustor 2 (069) 91 39 61 47

Sansibar Roofgarden Hanauer Landstraße 190 (069) 91 36 61 47

Silbergold

Heiligkreuzgasse 22 (0176) 50 41 79 46

Sinkkasten Arts Club Brönnerstraße 5-9 (069) 28 03 85

SKYclub

Düsseldorfer Straße 1-7 (069) 25 66 78 22

Speak Easy

Große Rittergasse 42 (069) 61 80 75

Stereobar

Abtsgässchen 7 (069) 61 71 16

Stocks Table

Tanzhaus West Gutleutstraße 294 (069) 24 24 76 60

TeXas Saloon Am Erlenbruch 1 (069) 42 08 98 48

Mainz Diskotheken/Clubs Imperial Danceclub In der alten Lokhalle, Mombacher Straße 78-80 (06131) 3 04 28 68

Robert Johnson (069) 82 12 13

Hallen/Zentren Büsing Palais Herrnstraße 82 (069) 82 99 90

KumiKlub

Capitol

50grad

KJK Sandgasse

Star

Stadthalle

Rheinallee 159 (06131) 69 85 219 Mittlere Bleiche 40 (06131) 21 47 53 Holzhofstraße 1 (06131) 6 00 75 80

Goethestraße 1-5 (069) 82 90 02 63 Sandgasse 26 (069) 80 65 39 69 Waldstraße 312 (069) 8 57 06 00

Mühlheim

Rodgau

Bars/Kneipen Artificial Family e.V.

Diskotheken/Clubs Pura Vida - Cafe, Tapasbar & Eventlokal

Vereinsgarten Am Rabenloh 4 (06108) 79 63 64

Obere Marktstraße 13 - 15

Bühne Gerda‘s kleine Weltbühne

Hallen/Zentren Bürgerhaus NiederRoden

Dietesheimer Straße 90 (06108) 7 54 91

Römerstraße 13 (06106) 77 14 55

Diskotheken/Clubs 38 °

Bürgerhaus Weiskirchen

Fährenstraße 38 (06108) 82 52 36

Hallen/Zentren Kulturfabrik eigenart e.V. Birkenwaldstraße 25 (06108) 79 12 47

Willy-Brandt-Halle Dietesheimer Straße 60 (06108) 91 11 50

Schillerstrasse 27

Rödermark Bühne Wohnzimmertheater Theater & nedelmann Ober Rodener Straße 5a (06074) 48 27 616

Jazzkeller Rödermark Friedrich-Ebert-Straße (06074) 99 89 2

Frankfurt Ticket GmbH

Neu-Isenburg

Tickets per Post

Bars/Kneipen Treffpunkt

Darmstädterstraße 18 (06074) 4 86 02 85

Bühne Deutsches Äppelwoi Theater

Dieburger Straße 27 (06074) 91 16 55

Hauptwache / B-Ebene (069) 1 34 04 00 Burgstraße 80 (069) 9 44 36 60

Diskotheken/Clubs Lorbass

Ecke Elbestraße/Taunusstraße (069) 26 48 77 22

Römerberg 6a (069) 21 99 63 68

Friedberger Landstraße 131 (069) 20 01 86 66

Rossmarkt 6 (069) 297 060 311

Pure Platinum

Euro Deli

Feinstaub

U60311

Gelnhausen

Klappergasse 16

Börsenplatz/Schillerstraße 11 (069) 13 38 87 33

Neue Mainzer Straße 60-66 (069) 29 80 19 50

Brönnerstraße 11 (069) 28 38 08

Ponyhof

Dreikönigskeller Färberstraße 71 (069) 66 12 98 04

The Cave

Bahnhofstraße 7 (06051) 1 51 50

Hanau Bars/Kneipen Jazzkeller

Bahnhofstraße 50 (06102) 80 06 07

Löwengasse 24 (06102) 3 88 75

Kunstbühne Löwenkeller Löwengasse 24 (06102) 7 76 65

Kelterscheune

Hallen/Zentren Kulturhalle Rödermark

Ronneburg Bühne Kleinkunstbühne Gackeleia in Ronneburg/ Ronneburger Hof 8 (06048) 3005

Phillipsruher Allee 22 (06181) 25 99 65

Hallen/Zentren Hugenottenhalle

Bühne Comoedienhaus Wilhelmsbad

Offenbach

Jakobstraße/ Ecke Mauergasse

Modehaus M. Schneider

Aschaffenburger Straße 96 b

Parkpromenade 1 (06181) 99 77 60

Diskotheken/Clubs Culture Club Vor der Pulvermühle 11 (06181) 52 05 20

Hallen/Zentren Congress-Park Schlossplatz 1 (06181) 2 77 50

Hansa Bowling GmbH Am Hauptbahnhof 4 (06181) 3 90 72

Kelkheim Diskotheken/Clubs City-Club Kelkheim Frankfurter Straße 43 (06195) 7 32 51

Langen Diskotheken/Clubs Alte Ölmühle Fahrgasse 5 (06103) 2 78 00

Hallen/Zentren Stadthalle Südliche Ringstraße 77 (06103) 2 63 02

Frankfurter Straße 152 (06102) 7 76 65

Frankfurter Straße 7 (069) 80 08 11 55

Bars/Kneipen Wiener Hof Langener Straße 23 (069) 89 12 96

Schneider´s Musiktreff Seligenstädter Str. 30 (069) 89 90 72 13

Bühne Mausoleum im Schlosspark Rumpenheim Rumpenheimer Schlossgasse 6 (069) 86 94 89

t-raum

Wilhelmstraße 13 (069) 80 10 89 83

Theateratelier Bleichstraße 14H Bleichstraße 14H (069) 82 36 39 90

Diskotheken/Clubs HAFEN 2 Hafen 2a (069) 98 55 85 11

MTW

Nordring 131 (069) 81 42 22

Seligenstadt Bühne Jakobsaal

Theater am Main

Steinau Seidenroth Live Eulenspiegel Hauptstraße 8 (06663) 91 81 65

Unterliederbach Diskotheken/Clubs Musikkeller Frankfurt Hans-Böckler-Straße 4 (069) 3 08 78 26

Wiesbaden Diskotheken/Clubs Cubique Taunusstraße 27 (0611) 89 04 37 37

Nero Club

Nerotal 66 (0163) 730 66 66

Park Café

Wilhelmstraße 36 (0611) 34 13 246

Hallen/Zentren Schlachthof/ 60/40 Murnaustraße 1 (0611) 9 74 45 12

[ 15 KA_FFM_0311.indd 15

22.02.2011 19:00:09 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER Sie sucht Ihn Erotischer Leckerbissen pur! RUTH 39J. privat Haus und Hotel diskret besuche. 01775792028 DA Hessen

jünger aussehend. Suche eine Frau f. eine zärtliche Freundschaft. Keine ONS!!! Sympathie entscheidet, nicht Alter oder Aussehen. (0163) 273 283 6 o. jugendlichersingle@web.de.

Angela, erotisches, nettes Mädchen (30 J.) macht Haus- und Hotelbesuche. Tel. 0151/ 29053929

Hi ich (39,183,78 sportl. Akad., mit Kinderwunsch) suche was Festes. Was ich mag: Skifahren, Baden im Meer, Rollschuhlaufen, Filme schauen oder Gammeln. Wichtig ist mir, dass Du meine Interessen teilst und schlank bist. Unwichtig ist es mir, ob Du studiert hast oder woher Du kommst. rettetmich@gmx.de

Nette Wanderbegleitung gesucht! Ich (w, 39) bin z.Zt. ziemlich eingerostet und würde gern langsam wieder einsteigen. Kommst du mit? key72@gmx.de

Hallo, suche eine nette Sie aus FFM. Bin 1,90 groß und heiße Alex. Du darfst auch gerne eine Hexe sein, die mich verzaubert! 01628252929. Bitte keine Sms.

Hast du auch Sehnsucht... nach einer gefühlvollen Beziehung m. Zeit f. Lust u. Liebe, Reden u. Lachen, i. d. Gemeinsames d. Einzelnen nicht erstickt? Ich (untypische 45) lese u. wandere gern u. fahre Motorrad. Äußerlichkeiten sind mir nicht so wichtig, aber Rauchen, Bärte u. Körperrasur mag ich gar nicht. raedchen2010@web.de 8FFM3250589

Mir ein Wort zu fischen wie diese Wasseramsel: Magst Du das Licht im Norden? Rad fahren? Tanzen? Willst Du mit mir (45) in den Frühling laufen? sternenreuse@ gmx.de

NEU! Außergewöhnliche Entspannungsmassagen für Herren, die das Besondere lieben von Mo-Sa 10 bis 19 Uhr in Wiesbaden. Tel: 0611-4620301

Chamanter Mann, 59, großzügig, gepflegt mit Niveau u. Kultur su. Frau f. Freundschaft u. Erotik. Gerne auch geb. od. verh. 0177 4562435 Raum Frankfurt, 46 Jahre, 164 cm, NR! Gemeinsamkeiten? Gleiche Interessen? Z.B. Tanzen? Disco-Fox Standart-Latein? Kulturelle Veranstaltungen? Theater, Musicals etc...? Sportliche Aktivitäten? Und vieles mehr..? Dies alles aber im Einklang abwechselnd mit Ruhe und Faulenzen? Lebensfreude? Gemeinsam das Leben geniessen? Bereit, eine feste Beziehung aufzubauen? Wenn dir das aus der Seele spricht, dann mail mir... Greszenzia@gmx.net

Darf ich Dein Geheimnis sein? Unternehmer Mitte 40, erfolgreich, ungebunden verwöhnt attraktive Sie anspruchsvoll und diskret. KfJ Raum Giessen 01714605915 Hallo! Bin ein M., 38, 85, 1,78, suche eine Frau von 33 -38 J.! Es muss einfach nur passen. Bitte melde Dich per SMS zum Kennenlernen zwecks Beziehung. 0170-5519824

Kontakt Anzeige des Monats des Monats

Nur 14ct./M.! Frauen aus deiner Region suchen Männer für private Treffs. Ruf an: 0180-500.70.80 (dt.FN, Mobilfunk max. 42 Ct./Min.) Sie 27 J. sucht Mann für erotische Treffs. Geld nehm ich keins! Sympathie zählt. Pv (0178) 5503456 bitte keine SMS www.brd-ladies.de

Er sucht Sie Naturliebhaber und Weltenbummler, 44. 171, jugendlich, schlank, NR, Akad., sozial und ökologisch engagiert, reisesüchtig, sucht nette, jüngere, schlanke Sie, gerne mit Abi oder studiert, zum gemeinsam leben, lieben, träumen, lachen, für viel Nähe und Wärme, Gespräche bei Wein und Kerzenschein, gemeinsamen Umzug und naturnahes Wohnen auf dem Land, irgendwo rund um Rhein-Main, lieber ökologischalternativ als spießig, für Rucksackreisen in ferne Länder, lieber warm als kalt, Asien, Afrika, Lateinamerika, Südsee oder wohin die Wolken fliegen, Ausflüge mit der Bahn in der Natur, Radfahren, Wandern, Zelten, Lagerfeuer, Sternenhimmel, Picknick auf der Blumenwiese, blauen Sommerhimmel am See u.v.m., alles mit Genuss, vielleicht auch Familiengründung (auch mit Kindern kann man die Welt bereisen), bis 120km rund um Rein-Main, da beruflich regional gebunden, aber mit viel Freizeit, BmB, sommertraum2011@gmx.de 8DA3101269

Jeden Monat präsentiert F RIZ Z Das Magazin die Kontaktanzeige des Monats. Dafür gibt’s zur Belohnung eine CD! Hi! Ich, 22J, 172 cm, schlank, braune Haare, blaue Augen suche Dich für feste Bez.! Aussehen 2.rangig, nur der Character zählt 01602362595

Kleinanzeigen und ökologisch engagiert, reisesüchtig, sucht nette, jüngere, schlanke Sie bis Ende 30, gerne mit Abi oder studiert, zum gemeinsam leben, lieben, träumen, lachen, für viel Nähe und Wärme, Gespräche bei Wein und Kerzenschein, gemeinsamen Umzug und naturnahes Wohnen auf dem Land, irgendwo rund um Rhein-Main, lieber ökologischalternativ als spießig, für Rucksackreisen in ferne Länder, lieber warm als kalt, Asien, Afrika, Lateinamerika, Südsee oder wohin die Wolken fliegen, Ausflüge mit der Bahn in die Natur, Radfahren, Wandern, Zelten, Lagerfeuer, Sternenhimmel, Picknick auf der Blumenwiese, blauen Sommerhimmel am See u.v.m., alles mit Genuss, vielleicht auch Familiengründung (auch mit Kindern kann man die Welt bereisen), bis 120 km rund um Rhein-Main, da beruflich regional gebunden, aber mit viel Freizeit, BmB, sommertraum2011@gmx.de 8FFM3250587 Zu zweit macht das Leben einfach mehr Spaß! Er, 52, NR, 172 groß, tageslichttauglich, humorvoll, spontan, vielseitig interessiert, verständnisvoll sucht Sie zwischen 35-55 J. für gemeinsame Treffen mit Romantik und Zärtlichkeit für die gemeinsame Zukunft. Egal welche Hautfarbe, Haarfarbe oder Figur, für mich zählt der Mensch alleine. Tel. 016097932936 od. holly19581@web.de Gewinner im Monat März Rubrik »Sie sucht Ihn«

Es wäre dann soweit. Die Schonzeit ist vorüber Der Frühling kommt So denk ich mir Jetzt seh ich mal nach ihr nett und lustig nicht zu jung und nicht zu alt geh ich gern spazieren in Flur und Wald Will gern mal einen Heben denn ich liebe ja mein Leben oje, oje ich seh es schon im März, da glüht mein Telefon. Bin 55 Jahre jung, ca 179 u. Masseur von Beruf, wenn du ein nettes Bild schickst, wärs schön. Bitte nur Raum Wiesbaden. 8MZ/WI3502354

D/s-Beziehung, welche von gegenseitigem Respekt getragen wird und eine Partnerschaft auf Augenhöhe nicht ausschließt. lp59r@aol.com Student 30/186/78 NR sucht im Raum DA/ HP/ERB sportbegeisterte (Joggen, Wandern, Skifahren, Schwimmen, Badminton, ...) und naturverbundene Frau zum Aufbau einer Partnerschaft, welche von Treue, Ehrlichkeit und Vertrauen geprägt ist. 8DA3101272 Sanfte Tiefenentspannung durch Tantramassage Gentleman (43J. 181cm, schlank) sucht die sinnliche Lady zum gegenseitigen Verwöhnen. tantra-mb@yahoo.de 8DA3101273 Hey, wie gehts? Suche dich zwecks Freizeitgestaltung und Beziehung. Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich bei mir 39/178/80, blondbraune Haare. Also hoffe auf Sms oder kurzen Anruf. meine Nr. 0152 29201782, Raum FB/ FFM/ HU Welche vorzeigbare Powerfrau hat Interesse ihr Leben zu ändern und zu mir (48, Wanderführer) auf eine Kan. Insel zu ziehen? Mail mit Bild: hierro.ralf@gmail.com Dom. Er 60/165, sucht dev. Sie mit Lust + Leidenschaft und mit Hang zu LLG, fetisch usw. Neugierig, dann ruf mich an, Sofort! 015123270580, nur Ffm. Es wäre dann soweit. Die Schonzeit ist vorüber/Der Frühling kommt/So denk ich mir/Jetzt seh ich mal nach ihr/nett und lustig/nicht zu jung und nicht zu alt/geh ich gern spazieren/in Flur und Wald/Will gern mal einen Heben/denn ich liebe ja mein Leben/oje, oje ich seh es schon/im März, da glüht mein Telefon. Bin 55 Jahre jung, ca 179 u. Masseur von Beruf, wenn du ein nettes Bild schickst, wärs schön. Bitte nur Raum Wiesbaden. 8MZ/WI3502354

Sie sucht Sie Ich suche für mich und meinen Partner eine sportliche, aufgeschlossene, offene Sie für das Experiment zu dritt. Diskretion!! 0151-56041920 Kinderwunsch1974@web.de Er, 33 J., dt., Abitur, erfüllt ohne finanz. Interessen Kinderwunsch über Bechermethode. 8FFM3250591

Er sucht Ihn Hallo suche Herzblatt, bin 190 groß und 90 kg, schlank aus Ffm. Bin eine nette TV und heiße Beatrix: 01628252929

Er, 32, NR, schlank sucht Sie für Beziehung. 8FFM3250586

Ich bin der salvatore, bin 37 alt, komme aus Frankfurt. Ich suche meine bessere Hälfte. Wer möchte mich kennenlernen, der kann mich anrufen 069 36701590 oder 0152 29016386. E-mail: salvatore1974@ gmx.de. Würde mich sehr freuen!

Ich 31 J., 180, 65 Kg, dunkelblonde Haare und blaue Augen suche ein nettes Mädel zum Verlieben im Alter 20-30. Tel: 015150538564 Daniel

Hi + Gude, ich 46/ 180/ 79, Rock-begeistert suche schlanke Sie ab 32 f. Konzerte, Reisen, Couch + mehr + Bullytouren/ Berge o. Meer. Please call: 0157 72584489

Er 43, Hobby TV sucht nette Männer, gerne Raucher und Tr. mit viel Zeit und gut bestückt, für länger bitte mit Telefon Nr. Telefon: 015772888703

Normale Frau, 24 sucht normale Affäre. 0173 4357491

Attraktives Paar, toler., kulti. m. Niveau su. Paar/ Sie oder jungen Ihn für Freundschaft, Freizeit, Erotik und s.L. 0157 83365888

My name is Melvin. Single Black Man living in USA looking a english speaking Lady. Please write with Dicto. usablackman@aol.com

Romantic Affair Wenn Du Dich nach viel Zärtlichkeit sehnst, gerne schmust und kuschelst, dann müssen wir uns kennenlernen, um den grauen Alltag zu vergessen und zärtliche Abenteuer zu erleben. Ich - 46/185/93/NR, sehr zärtlich, verschmust, diskret, kein Freund von OneNightStands su. eine zuverlässige, gepflegte Frau für eine zärtliche und erotische Dauerfreundschaft und freue mich auf Deine Antwort. romantic.affair@web.de

Jugendlicher Typ, 35J./ 1,80m/ schlk./ dkbld./bl. Augen, mit süßem Knackpo,

Naturliebhaber und Weltenbummler, 44, 171, jugendlich, schlank, NR, Akad., sozial

Küss mich! Froschprinz sucht hübsche, zierliche Prinzessin, +/- 35, NR, unternehmungslustig, schlau, frech und kussecht. Frosch_38@yahoo.de Das Leben, den Alltag, Lüste, Phantasien und Begierden gemeinsam geniessen und teilen. In den Arm nehmen und genommen werden, beschützen, Zärtlichkeit, Lachen und so vieles mehr. Ich, 34, devoter Fuss- und Schuhfetischist suche eine dominante Partnerin für eine feste

Lust? auf erot. diskrete Treffs bei mir. Du x-35J. Bi/Anfänger, Südländer. Ich (36/1,80/74) F/OF/HU. Tel: (0176) 600 157 93.

Reisen Algarve-Portugal Ferienwohnung, 100 qm, 2-6 Personen, voll eingerichtet, Strandnähe, 350-450 Euro/ Woche. 0174 7411818 Griechenland-Segeln, 16.-30.4. od. 7.21.5. Athen, Saronischer Golf, Peloponnes. Segelerfahrung nicht erforderlich. Tel. 06172/939516. CinqueTerreWorkshops: Wandern, Querflöte/ Sax/ Klarinette, Malen, Tonskulpturen, Italienisch. Tel/Fax 069 397510 o. www.cinqueterre-urlaub.de

[ 16 KA_FFM_0311.indd 16

22.02.2011 18:17:33 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER

Kleinanzeigen TOLLE SKI-&BOARDREISEN für Anfänger/Könner/Singles/Paare/Familien. Günstig: Valmorel, Ap.+Pass ab 199,-W.! Sensation: 20.-26.3. + 16.-23.4. St. Veit, Wellness & Sterneküche! 100% schneesicher: 23.-30.4. Saas Fee (3600 m)! www.van-sun-reisen.de, 02486/1001

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Deutscher Aussteiger seit Juni 2010 in Peru bietet Reisebegleitung, Outdoor, Arbeiten in einer echten Goldmiene, Offroad fahren mit Unimog 404 oder einfach nur Strand und Tennis (Trujillo, La Libertad) peru-reisen@web.de Nettes kleines Ferienhaus für 2-3 Personen auf Mallorca zu vermieten. Nähe Porto Christo, an schöner Bucht (5 min. zum Strand) gelegen. 40,- Euro pro Tag VB. Näheres unter Tel.: (069) 46 49 73.

KFZ golfplatz-rheinhessen.de ... oder wo kaufst du dein Auto? EU-Neuwagen + 1A gebrauchte VW etc. Garantie, Finanzierung möglich! Tel: 06737-8339, Rainer Schulte Citroen-Peugeot-Renault Reparaturen und Ersatzteile. TÜV-AU, Bremsen/Auspuff, alle PKW. Berlinerstr. 256, 63067 Offenbach, FVS GmbH, (069) 88 35 66.

Kleingewerbe TANTRA-SINNESERLEBNIS! Mit schlanker, kultivierter und erfahrener Tantrikerin auf hohem Nieveau u. privatem Ambiente erfahren. Tantrische Rituale kombiniert mit Massage u. sanften einfühlsamen Berührungen. Mit neuem Bodyfeeling den Körper u. sich selbst entdecken. Termine bitte mündl. unter Mainz 0176-27321080 Atelier unartiX atelier für artige und unartige fotografie hast du genug vom gewöhnlichen, willst du endlich bilder von dir, aufregend anders, sinnlich-erotisch ?! wir setzen dich richtig in szene mit viel zeit und einfühlungsvermögen. auch portrait, bewerbung, kids oder schau einfach unter www.unartix.de 069/85700525 oder 0179/1142573 Mobiler Büroservice Silke Dalar. Individuelle Bürodienstleistungen, temporär oder regelmäßig buchbar, www.dalarbueroservice.de, Tel. 069/66161726 WAXING BRASIL ENTHAARUNG m/w www.enthaarung-frankfurt.de, 01604115443 Suely aus Brasilien Büroräume ab 21 qm für Gründerfirmen, günstige Mieten. Empfang, Besprechungsräume, Kopierer etc. vorhanden. www.wirtschaftsförderung-frankfurt.de

Bildungsurlaub 2011 - Natur, Ökologie, Politik Exkursionen zu Fuß, mit dem Rad und/oder Kanu durch ausgesuchte Nationalparks und Naturschutzgebiete: Ardèche, Costa Rica, Hallig Langeneß, Kellerwald, Kleinwalsertal, Languedoc, Niederlausitz, Rhön, Rügen, Taubergießen. Höchster Bildungsschuppen, Königsteiner Str. 49, 65929 FFm, Tel:069/311992, Fax 069/333947, bildungsschuppen@t-online.de, www.bildungsschuppen.de

Hund • Katze • Maus

Segeln in den schönsten Revieren der Welt. Zu jeder Jahreszeit. Auch o. Segelkenntnisse! www.arkadia-segelreisen.de Tel: (040) 28 05 08 23.

Healing-Circle. Beginn: 19.3.11. Jahresgruppe für Frauen; 8 Samstage 2011. Flyer/ Infos: Avalon-Zentrum@web.de oder 06033-4170312 Trommelferien an der Ostsee für alle trommelbegeisterten und Samba-Liebhaber. Anf. 16.04. bis 23.04. - Fort. 02.07. bis 09.07. Tagungshaus direkt am Meer. Info www. percuso.de - Tel. 06404-928406.

Kurse/Projekte Stepptanz-Workshop für Anfänger mit Matthias Braun, 26.+27.3.2011. Westside Studio, 65195 Wiesbaden, Tel: 0611-307144, www.tanzschule-westside.de

FRIZZ Das Magazin 3/2011 Frankfurt

Schamanische Ausbildung u. Selbsterfahrung „Eine heilende Reise zurück zu dir“ Workshops, Seminare, geführte Reisen 06462-941444

Herausgeber und Verlag SKYLINE Medien Verlags GmbH Varrentrappstraße 53 60486 Frankfurt Tel. (069) 979 517 - 20 Fax (069) 979 517 - 29 www.frizz-frankfurt.de info@frizz-frankfurt.de

Comedy / Theater sucht noch 1 männl. Mitspieler. Infos und Kontakt unter: www.bösesspiel.de

Geschäftsführung Erk Walter Tel. (069) 979 517 - 21 walter@frizz-frankfurt.de

Schlagzeug- und Klavierunterricht: Klassik, Pop, Jazz für Anfänger und Fortgeschrittene. Außerdem theoretische und praktische Lehre im Bereich Rhythmus für Instrumentalisten, Sänger, Schauspieler und Tänzer. Einzel- und Gruppenunterricht. Kursleiter ist Profimusiker und Dozent an der Uni Mainz, Fachbereich Jazz und Popularmusik. Träger des Hessischen Jazzpreis 2003, Janusz Stefanski, Tel.: (069) 68 97 79 39 Klavierunterricht und Schlagzeugunterricht erteilt professioneller Musiker. Kontakt unter (0163) 289 561 2. Tanz: Internationales Tanzensemble, Intensives Training, anspruchsvolle Choreographien, Auftritte, eine Menge Spaß. Wenn Du Tanzerfahrung hast, bist Du gerne willkommen! 069 / 61 25 78. BOLLYWOOD-TANZ! Schnupper-Workshop So.03.04. im Ostend. Neuer Kurs in Sachsenhausen. Montags 20 Uhr Beginn: 21.03. Info: www.dalilah.de, mail@dalilah. de, Tel. 069/746583.

Assistenz Julia Korsch Tel. (069) 979 517 - 20 korsch@frizz-frankfurt.de Anzeigen Erk Walter (verantwortlich) (069) 979 517 - 21 walter@frizz-frankfurt.de Barbara Beaugrand Tel. (069) 979 517 - 22 beaugrand@frizz-frankfurt.de Anja Weigand Tel. (069) 979 517 - 26 weigand@frizz-frankfurt.de Redaktionsleitung Heidi Zehentner Tel. (069) 979 517 - 31 zehentner@frizz-frankfurt.de Redaktion Uwe Bettenbühl uwe.bettenbuehl@bewegungsmelder.de Markus Farr farr@frizz-frankfurt.de Vanessa Gennaro gennaro@frizz-frankfurt.de Daniela Halder halder@frizz-frankfurt.de Sohra Nadjibi nadjibi@frizz-frankfurt.de Erk Walter walter@frizz-frankfurt.de Redaktionelle Mitarbeiter Markus Albert, Robin Brand, Michael Faust, Hadija Haruna, Franziska Jentsch, Antje Kroll, Gaetano Rizzo, Magdalena Schäfer, Doris Stickler, Marlen Walter, Ann Wente Bewegungsmelder Redaktion Heidi Zehentner Tel. (069) 979 517 - 31 Kleinanzeigen: Julia Korsch Tel. (069) 979 517 - 20 Termine: Julia Korsch, Lorenz Walter termine@frizz-frankfurt.de

MAKE UP und HAIRSTYLING Gut aussehen? Kein Problem! Gemeinsam entwickeln wir ein auf Ihren Typ zugeschnittenes Image oder Ihr persönliches Erscheinungsbild für Hochzeit, Bälle und Events (Special Effects)! Marion Weikl, Maskenbildnerin, Tel.: (069) 59 26 97, mobil: (0172) 99 59 420 Sie brauchen mehr Farbe, Licht, Effekte? Biete malerische, lichtechte Wandgestaltung in Schwamm- und Wischtechnik. Kostenlose Beratung: Ahlers, Tel.: (06078) 42 65

Impressum

Lust auf Schauspielen? Workshops + Kurse f. Anfänger u. Fortgeschrittene. Neues Programm für Frühjahr 2011. www.freispieler-theaterprojekte.de, freispieler@t-online. de 069-525127 Töpfern, Malen, Zeichnen, Thai Chi, Qi Gong. Kurse im Künstleratelier McKiev, Sandweg 113 im Hof, www.mckiev.de, 069/78086262 TROMMELWORKSHOPS 2011 Anfänger: 19.3/9.+10.4.; fortlaufende Kurse und Kon-

Was geht ab? Tagchen! Ich würde mich ja gerne mit Namen vorstellen, aber einen solchen müsstest du mir erst noch geben. Zusammen mit meinen sieben Geschwistern warte ich derzeit im Tierheim auf ein neues Zuhause. Wobei eines klar sein muss: Ich möchte alleine zu dir ziehen, denn ich bin überzeugter Einzelgänger. Und ich bin – das muss dir klar sein – nachtaktiv. Was heißt, wenn du vom Clubbing heimkommst, können wir zusammen noch eine Runde spielen. Spielen tue ich für mein Leben gern. Über Laufräder, Schlupfrollen und Buddelkisten freue ich mich riesig. Und eine kuschelige Schlafhöhle für den Tag sollte auch nicht fehlen. Soweit alles klar? Klasse, dann komm mich schnell besuchen und überzeug dich selbst von meinen Haustier-Qualitäten. Ich seh dich! HAMSTER: weibl. & männl Tierheim TSV-Frankfurt (Ferdinand-Porsche-Str. 2-4), Frankfurt, Do+Fr 14-17, Sa 12-16 Uhr, (069) 41 45 79, www.tsv-frankfurt.de

Gesamtherstellung F R I T Z &friends, Varrentrappstr. 53, 60486 Frankfurt Tel. (069) 979 517 - 40 Fax (069) 979 517 - 29 Herstellungsleitung: Axel Wenzel Tel. (069) 97 95 17 - 41 Art Direction: Silke Beck, Axel Wenzel Artwork & Produktion: Friedhart Riedel Produktionassistenz: Denise Röder Bildnachweis Alle Fotos ohne nähere Angaben sind uns zur Verfügung gestellte Pressefotos.

Wirtschaftliche Beteiligung: Thomas Bullmann, Heinz Meffert, Erk Walter Druck und Verarbeitung Druckhaus Main- Echo GmbH & Co.KG Erscheinungsweise: Monatlich zum Ende des Vormonats Abonnement: Euro 20,- für 12 Ausgaben Bankverbindung: Frankfurter Sparkasse, Konto-Nr. 345 466, BLZ 500 502 01 Nachdruck von Bildern und Artikeln nur mit Genehmigung der Redaktion. Für unverlangt eingesandte Artikel wird keine Haftung übernommen. Der Abdruck der Termine erfolgt ohne Gewähr. Bei Anfragen bitte Rückporto beifügen. Die mit Namen gekennzeichneten Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die durch den Verlag gestalteten bzw. erstellten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden.

ISSN: 0946-5537 FRIZZ Das Magazin ist Mitglied von

Überregionale Anzeigen & Verbund

Verlagsgesellschaft mbH Varrentrappstraße 53 60486 Frankfurt am Main Tel.: 0 69/979517-10 Fax: 069/979517-19 e-mail: info@citymedien.de

[ 17 KA_FFM_0311.indd 17

22.02.2011 18:17:47 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER zerte. Info: Katharina Merkel: 069-7074379, www.myspace.com/powerofdrumming. Innerer Frieden und Erleuchtung durch Meditation - Sahaja Yoga - in Bad Homburg, Darmstadt, Frankfurt, Gießen, Wiesbaden. Termine: www.sahaja-yoga.de Aerobic/Fitness/Pilates... das gesamte Vereinsangebot findet ihr unter www.vfbfriedberg.de BAUCHTANZ, Bollywood, Flamenco, Ballett Kurse & Workshops in der Orient Academy Offenbach, Info: 069-65303956 www.orient-academy.de 100 Veranstaltungen im Jahr - Vorträge, Workshops u. Fortbildungen zum Thema Mind & Body Balance! Fordern Sie unseren Kulturkalender an. Frankfurter Ring, Oeder Weg 43, 60318 Frankfurt, Tel: (069) 51 15 55, www.frankfurter-ring.de Goldschmiedekurse Entfalten Sie Ihre Kreativität in einem von Ihnen angefertigten Schmuckstück. In kleinen Gruppen steht Ihnen eine Goldschmiedmeisterin fachlich zur Seite. Anfänger lernen viel - Fortgeschrittene noch viel mehr. Wolfsgangstraße 6, Ffm, (069) 955 293 11. www.goldschmiede-nedza. de Liebe macht Sinn! Vorträge, Info, Workshop: www.ganzheitlich-betrachtet.de Salsa-Schnupperkurs jeden Freitag in der Romanfabrik mit der Tanzschule Conexión. Einlass 19 Uhr, Salsa-Schnupperkurs (gratis) von 19:15 - 20:15 Uhr, ab 22 Uhr Salsa-Disco. Romanfabrik, Hanauer Ldstr. 186, 60314 Ffm. Weitere Infos auf www. conexion.de & www.romanfabrik.de

Salsakurse und Salsaparty: Cuban und New York Style außerdem Bachata, Merengue, Afro, Hip Hop, Reggaeton. Mehr als 30 Kurseinheiten in der Woche und am Wochenende. Jeden Samstag und Sonntag Salsaparty mit Salsa-Schnupperkurs ab 20.00 Uhr im Club Conexión. INFO: Conexión, Am Industriehof 7-9, 60487 FFM, 069/82367080 www.conexion.de

Jobs Langjährige, seriöse & exkluive Escortagentur mit treuem Kundenstamm sucht hübsche, gepflegte, nette und aufgeschlossene Damen ab 18 Jahren. Eigener Chauffeurdienst vorhanden, freie Zeiteinteilung, ideal für Studentinnen, Hausfrauen oder als lukrativer Zweitjob. Anfängerinnen und Ausländerinnen sind herzlich Willkommen! Wir bieten Ihnen ein nettes Team und die Chance, mal richtig viel Geld zu verdienen! bis 10.000 Euro im Monat möglich! 017675457109 www.diamond-escort-service.de Promoterinnen gesucht! Für MarketingAktionen auf Messen und in Supermärkten brauchen wir Verstärkung und suchen Promoterinnen (Teilzeit, 400 Euro Basis). Wenn Du lieber im Team als alleine spielst, offen auf andere Menschen zugehen kannst, Dir Dein Aussehen am Herzen liegt und Du Lust auf Produkte aus aller Welt hast, bist Du bei uns genau richtig. Wenn Du dann auch noch in Besitz eines Führerscheins Klasse B bist, freuen wir uns auf Deine Bewerbung: temetum GmbH, Karlstrasse 19-21, 35444 Biebertal. Tel.: 06409-6611130. E-Mail: info@temetum.eu.

Ihre Kleinanzeige erscheint in1x sieben Ausgaben vonAusgaben Ihre Kleinanzeige erscheint pro monat in fünf F rvon i Z ZF rDas gesamten Rhein-Main-Gebiet i ZMagazin Z Das im Magazin im Rhein-Main-Gebiet

 Kleinanzeigen-Annahmeschluß 14.01.2004 Kleinanzeigen-Annahmeschluss 15.03.2011 Art der Anzeige: Art der Anzeige: privat privat

Chiffre & Voice Chiffre: JA JA

Rubrik: Rubrik:

gewerblich gewerblich NEIN NEIN

SieSie sucht IhnIhn sucht

Kaufen Kaufen

Er Er sucht SieSie sucht

Verkaufen Verkaufen

SieSie sucht SieSie sucht Er Er sucht IhnIhn sucht Grüße Grüße Reisen Reisen JobJob

Preise: Preise:

Private Kleinanzeigen: Private Kleinanzeigen:

(bei(bei Chiffre plusplus Chiffregebühr!) Chiffre Chiffregebühr!)

bisbis 5 Zeilen 10,5 Zeilen a 26 ZeichenEuro Euro 10,weitere Zeile Euro weitere Zeile Euro2,-2,Private Kontaktanzeigen: Chiffregebühr Euro 5,(bei Chiffre plus Chiffregebühr!)

Dinnertheater sucht Techniker/in auf freier Basis. Info: www.gruseldinner.de, info, info@gruseldinner.de Dinnertheater sucht SchauspielerInnen. Info: www.gruseldinner.de, www.casting.

neu!

private Kontakt anzeigen ab Euro!

5,–

Benutzen Sie bitte nur den untenstehenden Kleinanzeigenauftrag. Füllen Sie den Coupon bitte vollständig und gut leserlich aus. Das erleichtert uns die Arbeit und garantiert Ihnen, dass Ihre Kleinanzeige korrekt gedruckt wird. Dann schicken oder faxen Sie uns Ihre Anzeige oder besuchen Sie die FRIZZ-Homepage.

Chiffre: Chiffregebühren: 5,– Euro. Bei Chiffre-Anzeigen werden die Zuschriften gebündelt und einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 6 Wochen zugestellt. Zur Veröffentlichung Ihrer Adresse und Telefonnummer bei Kleinanzeigen ohne Chiffre benötigen wir eine Kopie Ihrer letzten Telefonrechnung.

Schriftlich antworten auf Chiffre: Sie schicken Ihren Antwortbrief an FRIZZ Das Magazin und schreiben deutlich die mit ✍ bezeichnete Chiffre-Nummer außen auf den Umschlag.

Privat oder gewerblich: Anzeigen werden immer dann als gewerblich eingestuft, wenn mit dem Inhalt finanzielle Interessen verfolgt werden (unabhängig ob ein Gewerbe angemeldet ist oder nicht)

gruseldinner.de Qualifizierte Pflegekraft sucht eine Stelle im Bereich Altenpflege auf Privatbasis in Frankfurt. Tel. 01628252929. Bitte keine Sms. Außendienstmitarbeiter bzw. Repräsentanten sucht FRIZZ Das Magazin für einige Orte im Kreis Offenbach. Wir erweitern unser Team um zwei weitere Mitarbeiter und wollen zukünftig noch kundenorientierter arbeiten. Wir bieten ein Fixum und sehr gute Provision. Auch eine Festeinstellung ist möglich. Wenn Sie Erfahrungen im Anzeigenverkauf haben, sich in unserem Erscheinungsgebiet auskennen und Lust haben für FRIZZ Das Magazin tätig zu werden, senden Sie bitte eine Kurz-

 BRiEf

friZZ frankfurt Varrentrappstraße 53 60486 frankfurt  tElEfAX

069/979517-29  EmAil

kleinanzeigen@frizz-frankfurt.de

Was wir wissen müssen: Was wir wissen müssen: NAmE, VoRNAmE NAmE, VoRNAmE

stRAssE, NummER stRAssE, NummER

Plz, oRtoRt Plz,

WENN VoRhANdEN: E-mAil-AdREssE WENN VoRhANdEN: E-mAil-AdREssE

zahlungsart : : zahlungsart

Bar Bar

Scheck liegt bei

Bankeinzug Bankeinzug

KoNtoiNhABER: NAmE, VoRNAmE KoNtoiNhABER: NAmE, VoRNAmE

bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 5,Gewerbliche Kleinanzeigen:

Euro 2,bisweitere 5 ZeilenZeile Euro 25,Chiffregebühr Euro5,-5,weitere Zeile Euro Gewerbliche Kleinanzeigen: Kleingewerbe Kleingewerbe Gewerbliche Kontaktanzeigen: bis 5 Zeilen a 26 Zeichen Euro 25,Kurse Kurse bisweitere 5 ZeilenZeile Euro 50,Euro 5,weitere Zeile Euro 10,Gewerbliche Kontaktanzeigen: Wohnen Wohnen Belegheft bis 5 Zeilen a 26 ZeichenEuro Euro2,50,KFZKFZ Rechnung Euro weitere Zeile Euro2,10,Belegheft Euro 2,Allerlei Allerlei

BANKVERBiNduNG BANKVERBiNduNG

BANKlEitzAhl BANKlEitzAhl

BittE VollständiG und in GrossBuchstaBEn ausfüllEn! BittE VollständiG und in GrossBuchtstaBEn ausfüllEn!

Kleinanzeigenauftrag Kleinanzeigenauftrag

Kleinanzeigen aufgeben:

KoNtoNummER KoNtoNummER

tElEfoN (FüR EVENtuEllE RüCKFRAGEN) tElEfoN (FüR EVENtuEllE RüCKFRAGEN)

dAtum dAtum

uNtERsChRift uNtERsChRift

11

22 33

44 55

Achtung: Die hier Zeilenzahl kann von der Druckversion abweichen! Es gelten die Geschäftsbedingungen desGeschäftsbedingungen Verlages. Veröffentlichungrechte behalten wir uns vor. Achtung: dieangegebene hier angegebene zeilenzahl kann von der druckversion abweichen! Es gelten die des Verlages. Veröffentlichungrechte behalten wir uns vor.

KA_FFM_0311.indd 18

23.02.2011 10:22:27 Uhr


DER BEWEGUNGSMELDER

Kleinanzeigen bewerbung an FRIZZ Das Magazin, z. Hd. Thomas Bullmann, Waldstraße 226, 63065 Offenbach oder mailen Sie an bullmann@ frizz-offenbach.de. Partyfotografen gesucht! Du bist jedes Wochenende unterwegs, die Türsteher kennen dich mit Namen und du kennst keine falsche Bescheidenheit? Dann bist du der, den wir wollen: FRIZZ Das Magazin sucht Partyfotografen, die eine Kamera ihr eigen nennen und mit ihr umzugehen verstehen. Dein Vorteil: Du kommst in jeden Club und kannst die Nacht zum Tage machen. Wir freuen uns auf dich! Bewerbungen bitte an zehentner@frizz-frankfurt.de Exklusive Escortagentur in Frankfurt sucht aufgeschlossene Damen von 21 - 35. Chauffeurdienst vorhanden, freie Zeiteinteilung, ideal für Studentinnen, Hausfrauen oder als lukrativer Zweitjob. Tel: 0173 3177812, info@svenjas-escort.de Attrak., schlanke Mädels b. 25 J gesucht f. Dessous-, Akt- und Erotikaufnahmen. Gutes Honorar. Keine Veröffentlichung, nur Hobby. Tel. 0162/430 74 28. Männeranrufe & SMS zwecklos. Escortagentur sucht nette, hübsche und gepflegte Damen für lukrative und flexible Tätigkeit. Vorteilhaft sind Englischkenntnisse, aber nicht Bedingung. Auto nicht erforderlich. Infotel.: (0163) 431 155 6 (Conny) oder email: kontakt@diva-escort.de Verlagspraktikum FRIZZ Das Magazin bietet regelmäßig Plätze für ein zweimonatiges Verlagspraktikum mit Schwerpunkt Redaktion an. Bitte richtet Eure Bewerbung an: FRIZZ Das Magazin, Varrentrappstr. 53, 60486 Frankfurt oder per Mail an korsch@ frizz-frankfurt.de

Verkaufen Töpfer-Brennofen v. Vico Typ 1230, Brenntemp. bis 1260°C, 40 L Inhalt, Gewicht 44 kg, auf Rollen gelagert, voll elektr. Schaltung, 20 Jahre alt, 2 Jahre genutzt, sehr gut erhalten, inkl. div. Werkzeug. 250 Euro Tel. 0172 8440067 Shirodharaständer für mobilen Einsatz; Komplett zerlegbar, Buche, inkl. Dara Wessel aus Kupfer. 120 Euro. Tel. 0172 - 844067 Ayurvedaliege, gebraucht, sehr gut erhalten v. ClapZu, inkl. ölresistenten Überzug, Nackenhörnchen + Shirodharakopfteil, Tragetasche für zusammen 150 Euro. Farbe: blau + Holz. Tel. 0172 - 844067

Wohnen 1 Zimmer Appartm. in Ph-Hausen ab 1.5.11 frei, 310 E warm, Laminatboden, gepflegt, ruhige Lage, EG, 24 qm, 017628353643 SMS Gastfamilien in Frankfurt gesucht für internationale Sprachstunden. Bei Fragen/ Interesse bitte melden: Frankfurt@did.de, 0699621620

Allerlei Ab 149,- Comedy, Wortakrobatik, Situatinskomik, Animation für ihre Feier & Veranstaltung! Spaßkellner, Lustiger-Gast, Roboter, Strip, Pantomime, Clown. www. LustigUndGut.de, Tel.(06131) 2133530 (NEU) Bi?-Oh-Logisch: informeller Stammtisch für bisexuelle Menschen: 1.Mi/Monat in FFM, Eckhaus, Bornheimer Landstr., 4.Fr/ Monat in MZ, Bar jeder Sicht, Hint. Bleiche

29, je 19 Uhr. Werner: 0611-598947, Petra: 06131-678332, Hartmut: 0160-94471764, www.bine.net www.dynamische.wandergruppe. de sucht im Rhein-Main Gebiet nette, sportliche Menschen bis 55 Jahren für Tagestouren (sonntags) im Rheingau/Taunus und Odenwald. Wanderzeit 5-7 Std. bei 20-30 km.

unter: www.laserklinik-frankfurt.de

Junger gemischter Chor sucht junge Leute zwischen 16 u. 35 Jahren, die Lust haben mit uns moderne Songs zu singen. Tel.: 0611-1898653 Die Werwölfe vom Düsterwald - suche Leute für regelmäßige Spielrunde in Mainz. Tel: 01577-2682901 Buch und Entstehung aller Krankheiten“, 5 Euro, Tel: 09391-504135, www.das-wort.com Suche Leute zum Weggehen in Mainz. Tel 0176-52452973 Gründe Fanclub von Alexa Maria Suholt, bekannt aus In aller Freundschaft. Bei Interesse bitte melden unter 01628252929 Sie müssen nicht perfekt sein, ich bin es auch nicht. Sie brauchen nur ein wenig Überwindung. Für Fotoserien (Portrait) suche ich „das“ andere Modell mit Ausstrahlung, Witz und Elan (Raum GI, MR, WZ). Für einen ersten Kontakt (SMS oder Anruf): 0162 5 65 22 91 oder unter ‚luxuria_oculi@web. de. Gerne auch mit Tattoes, Piercings oder ausgefallenen Ideen. Vielen Dank im voraus. Hetero-Mann, 38 (zurückhaltend, freundlich) sucht Männer für Kabarett, Theater, Kneipe in Frankfurt. 0151 14316174, ab 18 Uhr. MASSAGEN die glücklich machen! Deine Fantasie in unseren Händen. Tantra & B2B. www.westendmassagen.de / 069.97206998. Studio Cristal - Feuerbachstrasse 31 - FFM Mir fehlen noch Freunde w/m, 45+ zum Ausgehen: Kino, Sport, Sauna, Konzerte und alles was Spass macht. Freue mich! 8FFM3250590 Gibt es heutzutage noch ganz normale Hausfrauen? W/34 sucht Leute, die unter der Woche Zeit haben für gem. Aktivitäten. 015779261345 Erotische Kunstfotografien/ erotical Art-Photographs!! www.saitenmacher.de Moving Pictures Videoaufnahmen: Wir filmen,schneiden und vertonen Ihre Hochzeit u.v.m.Tel.: 0163 / 315 388 4 Ekstase der Sinne - Sanfte Hände verwöhnen deinen Körper, tägl. 10-21 Uhr, Kaiserstr. 60, www.bodyfeeling-massagen.de, Tel: 069/27220836

Chiffreanzeigen beantworten Brief an FRIZZ Das Magazin schreiben und auf den Umschlag deutlich die Chiffrenummer vermerken. Dieser Brief wird dann von FRIZZ Das Magazin weitergeleitet

[ 19 KA_FFM_0311.indd 19

22.02.2011 18:18:58 Uhr


Film  Redaktion: Uwe Bettenbühl

Kino-Shorts Pernille Fischer Christensen

Eine Familie

Start: 03.03. (103 min.)

Dittes (Lene Maria Christensen) Träume vom besseren Leben in Übersee zerplatzen mit einem Schlag, als ihr Vater Rikard (Jesper Christensen) an Krebs erkrankt. Entscheidet sie sich für New York oder für die von der Familie seit Generationen geführte Bäckerei in Kopenhagen? Realistisch inszeniertes Drama um eine dänische Familie, die zwischen Leben und Tod neue Wege erkunden muss. Dänemark 2010, mit Jesper Christensen, Lene Maria Christensen, Anne Louise Hassing

Jaume Collet-Sara

Unknown Identity Start: 03.03. (113 min.)

Auf dem Weg zu einem Kongress verunglückt der Biologe Martin Harris (Liam Neeson) schwer. Nach tagelangem Koma durchlebt Harris einen Alptraum: Ein Unbekannter hat seine Identität angenommen, selbst seine Frau Elizabeth will ihn nicht mehr kennen. Als dann auch noch ein Killer auf ihn Jagd macht, wittert er eine Verschwörung. Collet-Saras Thriller entstand in und um Berlin. USA/Deutschland 2010, mit Liam Neeson, Diane Kruger, Aidan Quinn, Bruno Ganz

George Nolfi

Der Plan

Start: 10.03. (109 min.)

Der Mensch, eine Marionette: David (Matt Damon) kommt einer Organisation auf die Spur, die offenbar das Leben der Menschen exakt vorausplant. Davids Beziehung mit der Tänzerin Elise (Emily Blunt) steht den „Planern“ im Weg – weshalb das Paar unter Beschuss gerät. Verfilmung einer Kurzgeschichte von „Blade Runner“-Autor Philip K. Dick. USA 2010, mit Matt Damon, Emily Blunt, Terence Stamp, Daniel Dae Kim

Bobby & Peter Farrelly

Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln Start: 10.03. (98 min.)

Als ihre Frauen den beiden Möchtegern-Machos Rick (Owen Wilson) und Fred (Jason Sudeikis) eine Woche lang völlige Narrenfreiheit geben, beschließen die beiden, mit anderen Frauen zu flirten, was das Zeug hält. Es kommt alles anders und viel chaotischer als gedacht. Neueste Flachwitzkanone der beiden Farrelly-Brüder, die mit „Verrückt nach Mary“ einst ihren größten Hit hatten. USA 2010, mit Owen Wilson, Jason Sudeikis, Christina Applegate, Jenna Fischer

5 Film_0311 2

März 2011

Film des Monats�

Alejandro González Iñárritu

Biutiful Start: 10.03. (147 min.)

Seitdem Uxbal (Javier Bardem) weiß, dass er Prostatakrebs hat, geht ihm die Zukunft seiner beiden Kinder über alles. Auf deren Mutter ist kein Verlass, zumal sie Drogen nimmt und psychisch unberechenbar scheint. Also hält der alleinerziehende Vater die Arztdiagnose geheim. Sein Leben bestreitet der Todgeweihte wie eh und je, indem er Schwarzafrikaner ohne Aufenthaltsgenehmigung und ins Land geschmuggelte Chinesen zur Schwarzarbeit an Firmen

vermittelt. Das eigene Ende vor Augen versucht der Kleinkriminelle, mit ausbeuterischen Menschenhändlern und korrupten Polizisten einen erträglicheren Alltag für einen Teil seiner Illegalen einzufädeln. Als „Biutiful“ – extra falsch geschrieben, wie Uxbals Töchterchen im Film es tut – kann man jene Schmuddelecken von Barcelona, in denen gedreht wurde, schwerlich bezeichnen. Bardem brilliert mit dem Porträt

Julie Bertuccelli

The Tree Start: 03.03. (100 min.)

Als ihr Mann Peter (Aden Young) plötzlich verstirbt, ist Dawn (Charlotte Gainsbourg) mit ihren vier Kindern auf sich alleingestellt. Die Familie lebt in der weiten Wildnis Australiens ein traumhafter und mystischer Ort zugleich. Aber die seelischen Probleme, die der Tod des Familienvaters bei den Kindern verursacht hat, stellen Dawn vor eine schier unlösbare Aufgabe. Während der jüngste Sohn aufgehört

hat zu sprechen, ist die achtjährige Simone (Morgana Davies) fest davon überzeugt, dass der riesengroße Feigenbaum, der vor dem Haus der Familie steht, ein Medium ist, durch das der Vater mit ihr kommuniziert. Als Dawn eine Liaison mit George (Marton Cso-

Debra Granik

Winter‘s Bone Start: 31.03. (100 min.)

Das Zuhause steht auf dem Spiel, als der in dubiose Drogengeschäfte verwickelte Vater der 17-jährigen Ree Dolly (Jennifer Lawrence) nicht bei einem Gerichtstermin erscheint. Nur einige Tage gibt der Sheriff des kleinen Provinzorts der Teenagerin, um ihren Vater Jessup ausfindig zu machen. Fest entschlossen, das Familienanwesen zu schützen, unternimmt Ree Dolly alles Menschenmögliche, ihrem verschwundenen Vater auf die Spur

zu kommen. Die Suche gerät zum Weg der Gefahren und des Misstrauens, und selbst Ree Dollys Onkel Teardrop (John Hawkes) scheint etwas verbergen zu wollen. Ist Jessup möglicherweise längst tot? Mit einer wie hypnotisch wirkenden Story und seinen neorealistischen Ansätzen be-

eines Pendlers zwischen dem Dies- und Jenseits, der in sein bisheriges Leben Ordnung zu bringen versucht. Die Milieu- und Charakterstudie ist gleichzeitig warmherzig poetisch wie deprimierend dokumentarisch inszeniert, ohne die vertrackte Rückblendenerzähltechnik ins Spiel zu bringen, für die Regisseur Iñárritu bislang beHorst E. Wegener kannt war. Spanien/Mexiko 2010, mit Javier Bardem, Maricel Álvarez, Guillermo Estrella, Hanna Bouchab, Eduard Fernández

[[[[[ kas) beginnt, ist Simone wenig davon begeistert – und selbst der Riesenbaum scheint sich gegen den Neuen zu wehren. Mit einer Prise Magie erzählt Julie Bertuccellis Film von den Ängsten, Sehnsüchten und der Trauer einer vaterlosen Familie, die sich neu zu definieren sucht. Mit faszinierenden Bildern breitet der Film ein Spektrum an Emotionen aus, das ohne falsche Theatralik an die Uwe Bettenbühl Sinne appelliert. Australien/Frankreich 2010, mit Charlotte Gainsbourg, Marton Csokas, Morgana Davies, Tom Russell, Christian Byers

[[[[[ hauptet sich das für vier Oscars nominierte Drama als Ausnahmeerscheinung des amerikanischen Independent-Kinos. Nicht zuletzt die vorherrschende Witterung ist es, die die emotionale Verkrustung der knorrigen Provinzler charakterisiert – im krassen Gegensatz stehend zur Wärme und Unschuld der noch jugendlichen Uwe Bettenbühl Heldin des Films. USA 2010, mit Jennifer Lawrence, John Hawkes, Dale Dickey, Kevin Breznahan, Garret Dillahunt, Sheryl Lee

[[[[[

F RIZZ 22.02.2011 11:56:11 Uhr


 www.frizz-frankfurt.de

Gore Verbinski

Rango Start: 03.03. (107 min.)

Rango ist ein Chamäleon. Ein Held wollte er immer schon sein. Das Leben im Terrarium gab ihm allerdings wenig Chancen dazu. Eines Tages findet sich Rango in der Wüste des Wilden Westens wieder. Um sein Leben kämpfend, verschlägt es ihn in das Wüstenkaff Dirt. Kaum einer der knorrigen Bewohner gibt dem identitätsgestörten Chamäleon eine Chance. Zwar besiegt Rango ei-

nen ihn terrorisierenden Riesenvogel, doch damit ist sein Heldenepos auch schon erschöpft. Die räuberische Banditenbande, die die Bewohner von Dirt vor Angst erzittern lässt, ist dem frisch zum Sheriff gekürten Chamäleon eine Nummer zu groß. Aber was wäre ein Chamäleon ohne seine exotischen Qualitäten? Fort-

an geht‘s rund in Dirt! Gore Verbinskis vollanimierter Trickfilm hat einige der schrägsten Figuren der Neuzeit auf der Besetzungsliste. Gepaart mit zynischem Humor und meisterlich zum Leben erweckten Wildwest-Schauplätzen fasziniert „Rango“ als reiner Familienspaß ebenso wie als melancholischer Abgesang auf die klassischen Strukturen des guten alten Westernkinos. Uwe Bettenbühl USA 2011, Animationsfilm, mit den Synchronstimmen u.a. von Michael Kessler, Rolf Zacher, The BossHoss, Martin Semmelrogge

[[[[[

Kino-Shorts Andres Veiel

Wer wenn nicht wir Start: 10.03. (124 min.)

Zeitreise in die Keimzelle linksextremer Rebellion: Im Deutschland der 1960er Jahre finden ein junger Bernward Vesper (August Diehl) und Gudrun Ensslin (Lena Lauzemis) den gemeinsamen Weg in den Widerstand – auf politischer wie intellektueller Ebene. Während Ensslin einen Radikalwandel vollzieht, entlädt Vesper seinen Zorn auf das demoralisierende System als Schriftsteller. Deutschland 2010, mit August Diehl, Lena Lauzemis, Alexander Fehling, Thomas Thieme

Tony Goldwyn

Betty Anne Waters Start: 17.03. (110 min.)

Susanne Bier

In einer besseren Welt Start: 17.03. (113 min.)

Während Anton (Mikael Persbrandt) den Großteil des Jahres in einem afrikanischen Flüchtlingscamp als Arzt ackert, versucht seine Frau Marianne (Trine Dyrholm) zu Hause in Dänemark Kindererziehung und Karriere mehr schlecht als recht in den Griff zu bekommen. Vor allem ihr Zehnjähriger, Elias, ist Mamas ewiges Sorgenkind. Christian, neu in der Stadt und an Elias‘ Schule, springt dem Einzelgänger bei, als Mitschüler mal wieder ihr Mütchen an ihrem Lieblingsopfer kühlen wollen. Fortan werden die beiden

Stephen Manuel

Iron Doors 3D Start: 10.03. (80 min.)

Mark (Axel Wedekind) ist eingesperrt. Er kann sich weder daran erinnern, wie er in den verschlossenen Raum gelang, noch wer ihn dahin befördert hat. Nur eine tote Ratte, die neben ihm auf dem Fußboden liegt, und ein Wandschrank leisten ihm Gesellschaft. Anfangs glaubt Mark an einen üblen Scherz von Freunden. Doch als

von den älteren Schülern zu Außenseitern erklärt. Papa Anton, der dies während einer heimatlichen Stippvisite mitbekommt, findet nichtsdestotrotz, dass man Konflikte nie mit Gewalt, sondern nur mit Worten bereinigen kann. Dass er sich ebenfalls in aller Öffentlichkeit von einem ausgewachsenen Proll demütigen lässt,

sich die gewaltige Tresortür nach einem Tag noch immer nicht öffnet, gerät er in Panik. Zwar gelingt es ihm, in einen benachbarten Raum vorzudringen, doch dort wartet schon die nächste böse Überraschung auf ihn. Klaustrophobie-Thriller sind en vogue, nicht zuletzt seit Produktionen wie „Saw“ oder Rodrigo Cortés‘ „Buried – Lebend begraben“. Stephen Manuels Ein-bis-Zwei-PersonenStück hat zu Beginn freie Hand,

entsetzt die Teenies. Kaum ist Elias‘ Papa wieder gen Afrika entschwunden, heckt der Sohnemann einen Racheplan aus, der eiskalt umgesetzt wird. Dogma-Regietalent Susanne Bier legt ihre Geschichte über emotionale und moralische Grenzsituationen dokumentarisch an. Bis aufs verquaste Ende ist „In einer besseren Welt“ starker Kinotobak, allemal Horst E. Wegener sehenswert. Dänemark/Schweden 2010, mit Mikael Persbrandt, Ulrich Thomsen, Trine Dyrholm, Markus Rygaard, William Johnk Nielsen

[[[[[ sein Publikum zu fesseln. Schnell jedoch ermüdet sich die Handlung durch die ständigen Monologe Marks, dessen machohaftes Gehabe der Suspense im Weg steht. Wenn Mark damit beginnt, sich vor Hunger lebendige Maden in den Mund zu schieben, wirkt es mehr komisch als dramatisch, derweil sich das mit Spannung erwartete Finale als schlechter Witz entpuppt. Alles ist low budget an diesem Film. Es ist eine Herausforderung, die man nicht zu nutUwe Bettenbühl zen versteht. Deutschland 2010, mit Axel Wedekind,

USA 2010, mit Hilary Swank, Sam Rockwell, Peter Gallagher, Juliette Lewis, Minnie Driver

D.J. Caruso

Ich bin Nummer Vier Start: 17.03. (109 min.)

John (Alex Pettyfer) hat sich gerade in einer Kleinstadt in Ohio eingelebt, da macht man plötzlich Jagd auf ihn – was auch seine Freundin Sarah (Dianna Agron) in Gefahr bringt. Höchste Zeit für John, ihr klarzumachen, dass er von einem anderen Planeten stammt und er auf der Abschussliste feindlicher Kreaturen steht. Von Michael Bay und Steven Spielberg produzierter Sci-FiThriller, der die Verfilmung der Bücher von „Pittacus Lore“ eröffnet. USA 2010, mit Alex Pettyfer, Timothy Olyphant, Dianna Agron, Kevin Durand

François Ozon

Das Schmuckstück Start: 24.03. (104 min.)

Suzanne (Catherine Deneuve) hat genug von ihrer Rolle als Heimchen am Herd. Sie entfacht eine mittlere Revolution, in dem sie die Angestellten ihres bieder-konservativen Ehemanns Robert (Fabrice Luchini) zum Streik anstachelt. Mithilfe des Kommunisten Maurice (Gérard Depardieu) wächst Suzanne schließlich völlig aus sich heraus – und bereitet den Sturm auf das Parlament vor ... Frankreich 2010, mit Catherine Deneuve, Gé-

[[[[[

F RIZZ Film_0311 3

Um ihren wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilten Bruder Kenny (Sam Rockwell) in die Freiheit zu holen, absolviert Betty Anne (Hilary Swank) ein Jurastudium, promoviert zur Anwältin und rollt den Fall neu auf. Während das ihr Privatleben in eine Krise stürzt, kommt sie in dem Mordfall auf eine heiße Spur. Das emotionale Drama basiert auf wahren Ereignissen.

rard Depardieu, Karin Viard, Fabrice Luchini

März 2011

5

22.02.2011 11:56:47 Uhr


Film  Redaktion: Vanessa Gennaro

 www.frizz-frankfurt.de

ats�

Duncan Jones

Moon

(92 min., Koch Media)

Drei Jahre verbrachte Sam (Sam Rockwell) allein auf einer Mondstation, um die Gewinnung von Rohstoffen für die Erde zu überwachen - in wenigen Tagen soll er abgelöst werden. Da geschieht ein Unfall, Sam steht plötzlich sein eigenes Ebenbild gegenüber. Science-Fiction-Drama, das als Ein-Personen-Spiel Klassiker wie „Solaris“ und „2001 - Odyssee im Weltraum“ zitiert. England 2009, mit Sam Rockwell, Dominique McElligott, Benedict Wong, Matt Berry

Extras: Kino-Trailer

Michael Pfleghar

Zwei himmlische Töchter (6 x 60 min., EuroVideo)

Nach dem Ende der TV-Show „Klimbim“ gingen die Stripperinnen Kiki (Ingrid Steeger) und Chantal (Iris Berben) an den Start: In 6 Folgen fliegt das sexy Duo mit dem Amateurpiloten Tino (Klaus Dahlen) in einer alten Ju durch die Lüfte, um die skurrilsten Gäste an exotische Schauplätze zu befördern. Slapstick-Juxereien mit Kultstatus! Deutschland 1978, mit Ingrid Steeger, Iris Berben, Klaus Dahlen, Wichart von Roell

Cary Fukunaga

Sin Nombre

(91 min., Prokino)

Auf der Flucht vor einer mexikanischen Gang trifft Casper (Edgar Flores) auf die junge Sayra (Pauline Gaitan), die sich in den USA eine neue Zukunft erhofft. Während die beiden sich näher kommen, sind ihnen die Bandenmitglieder, dicht auf den Fersen. Das Flüchtlingsdrama mündet in einem blutigen Showdown ... Mexiko/USA 2009, mit Edgar Flores, Pauline Gaitan, Kristian Ferrer

Extras: Interview, entfallene Szenen, Kurzfilm „Victoria para Chino“

Friederike Jehn

Weitertanzen

(85 min., Zorro Medien)

Am Tag der Hochzeit verderben einige dubiose Gestalten das perfekte Glück von Maren (Marie-Christine Friedrich). Während Ehemann Arno (Barnaby Metschurat) ausgelassen feiert, gerät die Party für Maren zunehmend zur Bedrohung ... Gesellschaftskritisch zielt das Drama in Form einer Parabel auf die paradoxe Suche nach Liebe und persönlicher Sicherheit. Deutschland 2008, mit Marie Christine Friedrich, Barnaby Metschurat, Stipe Erceg, Ingrid Caven Uwe Bettenbühl

5 Film_0311 4

März 2011

Lichter Filmtage 2011

Und es ward Licht … Die Lichter Filmtage erleuchten zum vierten Mal unsere Mainmetropole und präsentieren Filmschaffende der Rhein-MainRegion und deren Werke. Kurzund Langfilme, der Wettbewerb um den „Lichter Filmpreis“ sowie der neu ins Leben gerufene „Lichter Art Award“ stehen auf der Agenda. Das Festival würdigt sowohl große internationale Produktionen mit einer Verbindung in die Region als auch talentierte Newcomer oder Absolventen der Hochschulen mit einem Bezug zu Frankfurt. Die regional ausgerichteten Streifen umfassen ein

© Cem Yücetas

DVD-News

großes Repertoire „vom Spielfilm bis zur engagierten Dokumentation, vom Experimentalfilm bis zu Animationen oder den besten Musikvideos“. Im Mittelpunkt der diesjährigen Lichter Filmtage stehen Beiträge aus Litauen. Zahlreiche internationale Filme, die ganz oder teilweise in Frankfurt produziert wurden, feiern im Rahmen des Festivals ihre regionale Premiere. Die Ausschreibung zum

Dokumentarfilme im Mal Seh’n Kino

Nah dran Mit anspruchsvollem Dokumentarkino, das vom Besuch der Filmregisseure begleitet wird, punktet das Mal Seh‘n Kino. Den Anfang macht im März Ilona Ziok, die mit „Fritz Bauer – Tod auf Raten“ zu Gast ist (3.3., 20 Uhr). Der Film ist ein Portrait über Fritz Bauer, Staatsanwalt und Richter, der sich für die Aufklärung und Ahndung der NS-Verbrechen engagierte und eine maßgebliche Rolle bei der Initialisierung der Frankfurter Auschwitzprozesse spielte. Von fünf jungen Männern und ih-

rem Leben in der Stricherszene erzählt Rosa von Praunheims Film „Die Jungs vom Bahnhof Zoo“, der am 10. März (20 Uhr) in Anwesenheit der Regisseurin gezeigt wird (mehr dazu auf S. 60). Der Filmemacher Robert Krieg präsentiert am 16. März (20 Uhr)

5. Schulkinowochen

Kino statt Schule Statt die Schulbank zu drücken, können sich hessische Schülerinnen und Schüler in der Zeit vom 21. März bis 1. April in den Kinosessel kuscheln und spannende und anspruchsvolle Filme ansehen. Bei den Schulkinowochen, einem vom Land Hessen geförderten filmpädagogischen Projekt, werden über 100 Filme in 77 Kinos gezeigt. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 41.000 Schülerinnen und Schü-

ler sowie Lehrkräfte das Angebot zur Filmbildung war. Gezeigt werden internationale Klassiker ebenso wie neuere Filme. Neben dem französischen Kinderfilm „Der kleine Nick“ kommen Dokus wie „Unsere Ozeane“ (Foto), Hol-

„Lichter Art Award 2011“ richtete sich vornehmlich an Künstlerinnen und Künstler, die über ihre Lebens- oder Arbeitssituation in einer Verbindung zur RheinMain-Region stehen. Eine vierköpfige Jury vergibt den mit 1.000 Euro dotierten Preis.  LICHTER FILMTAGE 2011: 24.-27.3.,

Festivalzentrum Erster Stock (Große Eschenheimer Str. 20) & CineStar Metropolis (Eschenheimer Anlage 40), www.filmtage-frankfurt.de

sein Machwerk „Kinder der Steine – Kinder der Mauer“ (Foto), der – mit Blick auf sechs Männer und ihre Kindheit in Bethlehem – den Bogen spannt vom Jahr 1989 und dem ersten palästinensischen Volksaufstand bis zum Jahr 2009.  DOKUMENTARKINO:

„Fritz Bauer – Tod auf Raten“, 3.-9.3., 20 Uhr, 10.-16.3., 18 Uhr; „Die Jungs vom Bahnhof Zoo“, 10.-15.3., 20 Uhr, 17.-20.3., 18 Uhr; „ Kinder der Steine – Kinder der Mauer“, 21.-23.3., 18 Uhr, Mal Seh‘n Kino (Adlerflychtstr. 6), (069) 5 97 08 45, www.malsehnkino.de

lywood-Produktionen wie „Gattaca“ oder aktuelle sozialkritische Machwerke wie „Neukölln Unlimited“ auf die Leinwand. Natürlich dürfen auch Animationsfilme, zum Beispiel „Kuddelmuddel bei Petterson und Findus“, und Jugendfilme à la „Friendship!“ nicht fehlen. Für Lehrer bietet die Fortbildungsreihe „Filmsehen – Filmverstehen“ Fachkenntnisse und didaktisch-methodische Anregungen rund um das Thema „Film“.  SCHULKINOWOCHEN: 21.3.-1.4.,

verschiedene Kinos in Hessen, Anmeldeschluss: 9.3., 3 €, Infos & Programm auf www.schulkinowochen-hessen.de

F RIZZ 22.02.2011 17:58:59 Uhr


55_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 13:31:58 Uhr


Musik P Redaktion: Markus Farr

7.3., Capitol, Offenbach, 20 Uhr

präsentiert�

8.3., Hafen 2, Offenbach, 21 Uhr

Robyn

Hercules and Love Affair

Sie will ganz nach oben und gibt dafür alles. Diesem Ziel opfert Robyn Miriam Carlsson alles, was nicht medienwirksam genug ist. Da sagt man auch mal kurzfristig den Mousonturm-Auftritt im letzten Jahr ab, um bei den MTV Awards zu spielen. Seitdem sich die heute 32-jährige Schwedin 2005 aus ihrem Plattenvertrag herauskaufte, mühte sie sich fortan, als selbstbestimmter Selfmade-Popstar mit den neuesten Trends Schritt zu halten: Die angesagtesten Kollaborateure und Produzenten müssen es sein, keine Idee – wie etwa die, ein Album in drei EPs zu veröffentlichen – ist zu überkandidelt. Es bleibt Robyn zu wünschen, dass sie sich alsbald verabschiedet von diesem Schweinsgalopp und sich auf ihr eigentliches Talent konzentriert, nahezu perfekte, postmoderne Popmusik zu schreiben und endlich selbst Trends zu setzen.

Es gibt immer mal wieder Musik-Acts, die für einen kurzen Zeitraum einfach nichts falsch machen können – zur Zeit sind das Hercules and Love Affair. Mit dem selbstbetitelten Debüt eroberte das Housepop-Projekt des New Yorker Fitnesstrainers und DJs Andy Butler 2008 nicht nur weltweit die Herzen von Clubgängern und Heimhörern, man gewann mit der Mischung aus formalem Hedonismus und inhaltlichem Tiefgang auch den renommierten Preis der deutschen Schallplattenkritik. Für den heiß erwarteten Nachfolger haben Butler und Sängerin Kim Ann Fox ihr Projekt nun um drei weitere Mitglieder verstärkt und konzentrieren sich musikalisch noch stärker auf klassische 70er Disco und den Jack-House-Sound der frühen 90er Jahre. Das Resultat haben Hercules and Love Affair bereits im letzten Jahr einem frenetischen Publikum im ausverkauften Hafen 2 und kürzlich im Vorpro Vorprogramm von Gossip vorgestellt.

P Aktuelle CD: Body Talk (Ministry of Sound) P VVK: 22 € P Infos & Tickets: (069) 40 58 95 20, www.capitol-online.de P FRIZZ Das Magazin verlost 3 x 2 Tickets für das Robyn-Konzert. Schickt

P Aktuelle CD: Blue Songs (Moshi Moshi) P VVK: 20,80, AK: 22 € P Infos & Tickets: (069) 98 55 85 11, www.hafen2.net

Konzert-Highlights im März

eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode:bm.034.526.Vorname. Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 4.3.2011

Anajo

2.3., Das Bett

Maroon 5

3.3., Capitol, Offenbach

Mogwai

6.3., Mousonturm

Wild Palms

14.3., Mousonturm

Lydia Lunch

14.3., Das Bett

Feeder

17.3., Batschkapp

Tommy Emmanuel

20.3., Jahrhunderthalle

Kyuss Lives

24.3., Hugenottenhalle, Neu-Isenburg

Hawk and a Hacksaw 27.3., Brotfabrik

Woody Allen & His New Orleans Jazz Band 31.3., Jahrhunderthalle

56

März 2011

Musik_0311 2

Gruff Rhys 8.3., Brotfabrik, 20 Uhr

The Go! Team 11.3., Brotfabrik, 20 Uhr

Die 1993 gegründete walisische Band Super Furry Animals war bislang musikalisch zu unberechenbar und stilistisch zu sprunghaft, um beim großen Publikum wirklich landen zu können; dafür wird sie vor allem von Kollegen geschätzt. Nach Gesangs-Gastspielen bei den Gorillaz, Simian Mobile Disco oder Danger Mouse hat Super Furry Animals-Sänger Gruff Rhys kürzlich sein drittes Soloalbum, eine verspielt-swingende Indiepop-Wundertüte, veröffentlicht.

Wie kein zweites Projekt markiert das vor elf Jahren im britischen Brighton gegründete Go!Team den postmodernen Pop-Zugriff auf alle möglichen Stile. So verband bereits das sensationelle 2004er Debüt „Thunder, Lightning, Strike“ Elemente aus HipHop, Soul, Electro, Indie, Country, Bollywood-Soundtracks und Cheerleader-Gesang zu einem schmissig-scheppernden Ganzen. Der Sample-Overkill der Alben wird bei Konzerten von sechs Bandmitgliedern umgesetzt.

P Aktuelle CD: Hotel Shampoo (Pias) P VVK: 15, AK: 18 € P Infos & Tickets: (0180) 5 04 03 00,

P Aktuelle CD: Rolling Blackouts (Pias) P VVK: 14, AK: 18 € P Infos & Tickets: (0180) 5 04 03 00,

www.brotfabrik.info

www.brotfabrik.info

Hurts 9.3., Hugenottenhalle, Neu-Isenburg, 20 Uhr Was als Hype-Geniestreich begann, entblößte sich schnell als bloße Marketingfinte. Mit dem 2009 nur als Web-Filmchen veröffentlichten „Wonderful Life“ und geheimnisumwitterten Kirchen-Auftritten nährte das britische Duo Hurts seine coole Aura, bis ein großes Label anbiss, der Clip hochglänzend neu gedreht wurde und man heute in der weniger geheimnisvollen, dafür ausverkauften Hugenottenhalle NeuIsenburg spielt – Operation gelungen, Patient fad. P Aktuelle CD: Happiness (Sony) P VVK+AK: ausverkauft

F RIZZ 22.02.2011 12:45:14 Uhr


P www.frizz-frankfurt.de

9.3., Jahrhunderthalle, 20 Uhr

präsentiert�

präsentiert�

14.3., Brotfabrik, 20 Uhr

Beatsteaks

Efterklang

Die Geschichte der 1995 gegründeten Berliner Punkrockband Beatsteaks, die trotz eines Plattenvertrags beim renommierten US-Label Epitaph lange nicht über den Stellenwert einer Kiez-Größe hinauskam und erst über konsequente Konzertarbeit 2004 den deutschlandweiten Durchbruch erzielte, ist ausreichend erzählt worden, die BeatsteaksAlben „Smack Smash“ und „Limbo Messiah“ gehören mittlerweile zum Inventar jeder feierbereiten Studenten-WG. Zeit, sich auch mal musikalischen Finessen zu widmen, wie das neue, mit Indie-, Pop- und Ska-Elementen gespickte Album „Boombox“ zeigt. Doch die Beinhart-Fans des Quintetts um Sänger Arnim Teutoburg-Weiß warten in der ausverkauften Jahrhunderthalle ebenso wie beim kürzlichen Kleinstkonzert im Elfer eh nur auf den nächsten Exzess.

Efterklang ist die dänische Bezeichnung für Nachhall und der perfekte Name für eine dänische Band, die sich die Vollendung des opulenten Orchester-Pop im Sinne der Beatles, Talk Talk, Pink Floyd und Radiohead auf die Fahnen geschrieben hat. Zum Jahrtausendwechsel in Kopenhagen gegründet, dauerte es bis 2007 und dem Album „Parades“, um auch den Rest der Welt zu überzeugen; der kulturelle Ritterschlag erfolgte ein Jahr später mit einer Live-Aufführung des Albums gemeinsam mit dem nationalen Kammerorchester Dänemarks. Mit dem aktuellen Werk „Magic Chairs“ haben sich Efterklang nun endgültig als eigenständige, unverwechselbare Marke etabliert. Soviel Ruf verpflichtet: Statt einem Support-Act ist die experimentelle Band-Dokumentation „An Island“ im Vorprogramm ihrer aktuellen Tournee zu sehen.

P Aktuelle CD: Boombox (Warner) P VVK + AK: ausverkauft P Infos: (069) 9 44 36 60, www.jahrhunderthalle.de P FRIZZ Das Magazin verlost 5 x 2 Tickets für das Beatsteaks-Konzert. Schickt

P Aktuelle CD: Magic Chairs (4AD) P VVK: 13 € P Infos & Tickets: (0180) 5 04 03 00, www.brotfabrik.info P FRIZZ Das Magazin verlost 3 x 2 Tickets für das Efterklang-Konzert. Schickt

eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode:bm.034.527.Vorname. Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 5.3.2011

eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode:bm.034.528.Vorname. Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 9.3.2011

Neue CDs Bosse

Gwilym Simcock

(Universal)

(Act)

Wartesaal

1994 gegründet, hat das neunköpfige norwegische Kollektiv um die Brüder Lars und Martin Horntveth in den letzten 17 Jahren stetig an der Weiterentwicklung seines Stils gearbeitet, der Melange aus traditionellen Jazz- und Rock-Elementen und modernen Clubsounds. Das Album „A Livingroom Hush“ war 2001 ein Kritikerliebling, „What We Must“ 2005 ein weltweiter Publikumserfolg und „One-Armed Bandit“ lädt mit seinen treibenden Afrobeats nun alle zum Tanzen ein.

P Aktuelle CD: Hearts on Hold (City Slang) P VVK: 12 € P Infos & Tickets: (069) 98 55 85 11,

P Aktuelle CD: One-Armed Bandit (Ninja Tune) P VVK: 14, AK: 17 € P Infos & Tickets: (069) 60 62 98 73,

www.hafen2.net

www.bett-club.de

Jazz

Broken Social Scene-Mitglied Jason Collett mag es uns verzeihen, doch das wahre musikalische Erdbeben findet im Vorprogramm seines Konzertes im Offenbacher Hafen 2 statt, wenn mit Tu Fawning eine der aufregendsten neuen Bands erstmals in der Region spielen. Das aus den Resten von 31 Knots entstandene Quartett aus Portland, Oregon, verbindet auf hypnotische Art und Weise brachiale Soundgebilde und stampfende Beats mit gespenstischem Frauengesang.

[[[[[

[[[[[ Toro Y Moi

(Bureau B)

(Carpark)

Tank

Noch im 15. Jahr ihres Bestehens treibt die Düsseldorfer Elektronikband mit imponierender Konsequenz ihre stilistische Entwicklung voran: Aus dem elektronischen Funk des Vorgängers „Mosaik 2014“ wird nun düstere, hypnotische Psychedelik.

[[[[[

F RIZZ Musik_0311 3

Kreidler

Underneath the Pine Die bislang größte Über Überraschung des jungen Musikjahres beschert uns ein Schlaks aus South Carolina: Während ihm die Presse kürzlich noch das krampfige Unwort Chillwave anhängte, macht Toro Y Moi mit kleiner Kapelle jetzt funky 60s Pop.

Pop

Jaga Jazzist 26.3., Das Bett, 21 Uhr

Electro

Tu Fawning 11.3., Hafen 2, Offenbach, 21 Uhr

Ein eindrucksvolles De Debüt bei Act gibt Gwilym Simcock. Der junge Pianist wurde in Großbritannien bereits mehrfach ausgezeichnet und verbindet in seinen durchweg eigenen Kompositionen Jazz mit klassischer Klaviermusik.

Rock

Poisel, Oerding, Knyphau Knyphauwelsen und nun Axel Bosse. Egal, wel cher Musik-Sparte der deutsche Songwriter frönt, in jeder Presseinfo steht dasselbe: Texte voller Intimität und mitten aus dem Leben – am 31. März live im Frankfurter Nachtleben.

Good Days at Schloss Elmau

[[[[[ März 2011

57

22.02.2011 12:45:49 Uhr


Club P Redaktion: Sohra Nadjibi

verlost � 12 Jahre King Kamehameha

7 Jahre BigCityBeats

Das Dutzend hat er voll gemacht, der Club auf dem ehemaligen Brauereigebäude, der damals als eine der ersten Locations Frankfurts Osten salonfähig machte. Das zwölfte Wiegenfest muss gefeiert werden und die Diskothek, deren Markenzeichen die schöne Hibiskusblüte ist, entführt ihre Gäste in dieser Nacht nach Hawaii. Die King Kamehameha Live Band bringt ihr persönliches Geburtstags-ständchen und an den Reglern stehen die beiden Residents der allerersten Stunde Steve Blunt und DJ Monique und sorgen für die nötige Tanzstimmung. Als Support ist Ersan Alik aka DJ Le Alen mit am Start und verspricht einen Mix aus House, Elektro und Minimal. Da bleibt uns nur: Happy Birthday, King Kamehameha!

Das verflixte siebte Jahr könnte nicht besser starten für die „Erfinder der Großstadtschläge“. Nach dem Release der zwölften Compilation beginnt der Geburtstagsreigen standesgemäß im CocoonClub. Headliner und Black Eyed Peas-Mitglied DJ Motiv8 gratuliert persönlich und teilt sich die Decks mit Lexy&KPaul, Marco Petralia, Steve Blunt und Sebastian Gnewkow auf dem Sea of Love Floor, auf dem gleichzeitig das Zehnjährige des Sommerfestivals „Sea of Love“ gefeiert wird. Auf dem BCBTec Floor sorgen Motorcitysoul, Sebastian Lutz und Maurice Walper für guten Sound. Den mysteriösen „In The Close Set Floor“ beschallen Dan Rockz, Denis Electric, Chris Monero, Boris Ochs, Matt Klick und Dennis Beichert und spielen ihre Lieblingstracks an ungewohnten Orten. Bei Delorean laden Host DJ Katch & Guests zum Tanz.

P 12 JAHRE KING KAMEHAMEHA CLUB: 12.3., King Kamehameha (Hanauer Landstr. 192),

P 7 JAHRE BIGCITYBEATS: 12.3., CocoonClub (Carl-Benz-Str. 21), 22 Uhr P FRIZZ Das Magazin verlost 3 x2 Gästelistenplätze. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €)

20 Uhr

mit dem Gewinncode: bm.034.542.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 10.3.2011

Miss VIP my 2011

Back from Asia

Stay

Model-Contest im Living XXL: Sechzehn Schönheiten begeben sich in das Rennen um den Titel der „Miss VIP 2011. Host und Model Monica Ivancan steht den Anwärterinnen sicher mit dem einen oder anderen Tipp zur Seite. Das Dinner beginnt um 19.30 Uhr, danach folgen Fotoshootings, bevor ab Mitternacht das Schaulaufen beginnt. Der glücklichen Gewinnerin winkt dann ein Modelvertrag über 10.000 € sowie eine Reise für zwei Personen nach Malaysia. Beschallt wird das Spektakel von DJ Dimi D, der seinen perfekt geschliffenen House-Beat serviert.

Sven Väth ist von seinem alljährlichen Asienurlaub zurück und bringt seine neuaufgetankten Energien gleich unters Tanzvolk. Mit Unterstützung versteht sich, Cocoon-Zögling Chris Tietjen ist mit von der „PartIE“, sowie der „Exportschlager“ Jacek Sienkiewicz. Das polnische Wunderkind hat sein brandneues Album im Gepäck. In der Bad Boys Club Lounge empfängt Gastgeber C-Rock den Düsseldorfer DJ und Produzent Arado, der nicht zuletzt dank seines 2009er Debüts „Uganda Express“ auf Desolat erneut auf eine Residency im Space Ibiza zurückblicken kann.

Des Sinkkastens neue Kleider bzw. Betreiber verpassen dem altgedienten Club ein kleines Make-over. Die „Samstagsdisco“ wird zur „Heartdisco“ und freitags präsentieren sich diverse Partyreihen. „Stay“ ist so eine, sie gibt Deep House, House und Minimal House auf die Ohren. An den Decks liefern sich Vera und Jan Krüger ein Back-2-Back-DJ-Set und lassen u.a. auch Manuel Schatz und Max Vaahs an die Regler, während der zweite Floor von den jungen Frankfurter Nachwuchs-DJs Florian Kupfer und Alexander Einetter beschallt wird.

P 11.3., Living XXL (Kaiserstr. 29),

P 18.3., CocoonClub (Carl-Benz-Str. 21),

P 18.3., Sinkkasten Arts Club

P 19.3., TanzhausWest & Dora Brilliant

Dinner um 19.30 Uhr/ Party ab 22 Uhr

23 Uhr

(Brönnerstr. 5-9), 22 Uhr

(Gutleutstr. 294) 23 Uhr

58 Club_0311 2

März 2011

Tanzhaus West & Dora Brilliant Frühlingsfest Die Frühlingssause auf dem Milchsackgelände hat sich zur Institution in Frankfurts Partykalendern gemausert und zahlreiche Plattendreher bestreiten das Fest: Norman Nodge ist seit 2005 an den Decks im Berliner Berghain zuhause, seine Sets sind geprägt von Detroit- und Chicago-House sowie britischem Techno. Sören Bodner aka Monkey Maffia ist nicht nur Teil der Wighnomy Brothers, sondern auch Mitbetreiber der Werkstätten Freude am Tanzen/Musikkrause und Plattenladengründer von Fatplastics.

F RIZZ 22.02.2011 17:24:18 Uhr


P www.frizz-frankfurt.de

GusGus

Boogie Nights

Der „musikalische Staatschef“ Islands President Bongo und seine drei Mitstreiter Jack Schidt, Sexy Lazer und Casanova, besser bekannt als GusGus, machen im Rahmen ihrer „Islandic DJ Tour“ Halt im Monza. GusGus zählen zu der angesagtesten Formation Islands, bekannt für ihre spektakulären Auftritte und DJ-Performances. Kein unbekanntes Terrain, das President Bongo da betritt, der charismatische Kopf der Band stand bereits öfter an den Decks im Monza. Zum Abschluss der diesjährigen Deutschland-Tour ist auch Bongos Partner Jack Schidt mit am Start, der ebenso den Counterpart seines Duos „Gluteus Maximus“ stellt. Zu zweit machen die beiden Reykjavik als DJs, Produzenten und Veranstalter mit ihrem „bihändigen Beatsync-Chaos“ unsicher und produzieren Remixe für u.a. Björk, Sigur Ros und Trentemöller. Die Bandkollegen Casanova und Sexy Lazer – der auch Mitglied der Combo „Human Woman“ ist – vervollständigen das Quartett.

Ob die neue Partyreihe etwas mit dem gleichnamigen Hollywoodfilm gemeinsam hat, und falls ja was, wird sich noch herausstellen. Die Location, die sich die beiden Gastgeber Weller und Pedo Knopp ausgesucht haben, bietet jedenfalls das perfekte Ambiente. In der Pik Dame standen bereits Eartha Kitt und Mitglieder von Kool & The Gang auf der Bühne und legendäre Halloweenpartys brachten die roten Wände und Sofas zum Beben. Das wird zukünftig der Soundmix aus Boogie, Disco, Funk, Soul und HipHop aus den 1970er und 1980er Jahren übernehmen. Bei der Premiere von „Boogie Nights“ steht der Münchner DJ Florian Keller an den Decks, der im Bereich Rare Groove bereits eine Institution ist. Auf samurai.fm läuft wöchentlich seine Radioshow und bei seinen „Partykeller-Partys“ in München packt er regelmäßig „alte Perlen, verschollene Schätze und Rohdiamanten“ aus, die auf den Partykeller-Compilations auf Compost Records verewigt werden.

P ISLANDIC DJ TOUR: 19.3., Monza (Berliner Str. 74), 23 Uhr

P BOOGIE NIGHTS: 25.3., Pik Dame (Elbestr. 31), 23 Uhr

Club-Check Nachtleben

The Boys Got Bass

Babes & Ponyboys

Arno Völker und Miguel Ayala sind Einzelkind. Doch während Miguel eher im Hintergrund agiert, steht Arno an den Decks und lässt die gemeinsam produzierten Scheiben kreisen. Mit im Gepäck hat er nun die neuesten Tracks aus der „La Peña”Schmiede. Das Label von Einzelkind sowie die gleichnamige Partyreihe bleiben ihrem Credo weiterhin treu: „An erster Stelle steht die Musik, nicht der Name des Künstlers.“ Maßgeblich ist der Track und nicht der Name des DJs oder Produzenten, der dahinter steht. Angenehme Bescheidenheit, die Einzelkind da hinlegen.

Envy lädt zur „Babes- & Ponyboys-Party“ ins Velvet und vermischt erneut Realität mit Fiktion, fährt „ein modernes Märchen mit Geschöpfen der Realität“ auf. Die noch junge Partyreihe holt sich mit Marco Sönke einen versierten Plattendreher an die Decks. Sönkes Sets sind geprägt von pumpendem House, treibenden Grooves und „Dirty Beats“ und nicht nur einmal teilte er sich die Decks mit Superstars wie David Guetta oder Fedde Le Grand. Der Mainzer Pascal Rueck ist ein gern gesehener Gast in Clubs wie APT oder 50grad und unterstützt in dieser Nacht Marco Sönke.

P 25.3., Silbergold (Heiligkreuzgasse 22),

P 26.3, Velvet Club (Weissfrauenstr.12-16),

23.59 Uhr

22 Uhr

Der Club an der Konsti wird von den Betreibern der Batschkapp verantwortet. Das Nachtleben liegt im Keller des gleichnamigen Cafés, eine Säule trennt den Raum in Tanz- und Barbereich. Ersterer wird gesäumt von DJ-Pult und Bühne, die während des Clubbetriebs als Sitzgelegenheit fungiert. Für Frankfurter Verhältnisse ist es bei „Britpop Strikes Again“ bereits kurz nach 23 Uhr gut gefüllt, Tendenz steigend. An den Drehscheiben steht Markus Göllner, er legte einst im o25 auf, ist vor allem für seine Partys in Berlin bekannt und sorgt für einen gelungenen Abend mit guter Stimmung. Einziges Manko: Die Garderobe kann ab 1 Uhr keine Jacken mehr annehmen und fordert lange Wartezeit. Außerdem wird trotz des Rauchverbots gequalmt. Partyreihen: Britpop Strikes Again (jeden 1. Samstag im Monat, 4 €), Atomic Party (jeden 2. Freitag im Monat, Indiepop/Indierock/Britpop/Elektro/Classics, 4 €), 80er Party (jeden 3. Freitag im Monat, 3 €), Karrera Club (jeden 3. Samstag im Monat, Indie/Britpop & beyond, 4 €), The Dead Kennys Party (jeden 4. Freitag im Monat, Batcave/Postpunk/Minimal/80ies, 3 €) & Konzerte (siehe Bewegungsmelder) Adresse: Kurt-Schumacher Str. 45, (069) 2 06 50, www.batschkapp.de Öffnungszeiten: Fr+Sa 23-4 Uhr (Café im EG hat andere Öffnungszeiten) Garderobe: 1 € Zielgruppe: offen Publikum: etwa 18-40, locker und alternativ Tür: freundlich Dresscode: jeder wie er will Service: freundlich Auslastung: voll Getränkepreise: Wasser 1,50-2,10/Säfte 2,10/Bier 2,60-3,80/Cocktails 3,50-8/Longdrinks 4,10-7,50 € Rauchen: Raucherbereich vor der Terrasse Anfahrt: S-, U-, Straßenbahn & Bus bis Haltestelle Konstablerwache, Parkmöglichkeit ab 20 Uhr im Parkhaus neben dem Best-Western-Hotel

F RIZZ Club_0311 3

März 2011

59

22.02.2011 17:24:51 Uhr


Gay P Redaktion: Heidi Zehentner

P www.frizz-frankfurt.de

Eventzone 4.3.

Apart – Quizdiele

Sweet Sixteen

Das Team Apart präsentiert auf der Loungebühne des Orange Peel „Quizdiele“ – ein Abend für Schlaumeier, Neunmalkluge, Besserwisser und Liebhaber des unnützen Wissens. Das Moderatorenteam Horst Blue und Tony Riga stellt 15 knifflige Fragen aus dem Leben, dem Universum und allem drum herum. Alle Hilfsmittel außer Günther Jauch sind erlaubt, Telefonjoker eingeplant. Tanz im Anschluss gibt’s mit DJ Barbecute Björn. P Apartment im Orange Peel (Kaiserstr. 39), 22 Uhr

Club 78 feiert Geburtstag

Ab 10.3.

Die Jungs vom Bahnhof Zoo In seinem neuen Dokumentarfilm lässt uns Rosa von Praunheim in die Welt junger Stricher blicken. Fernab aller Klischees wird das Leben fünf junger Männer beleuchtet, die ihre Körper verkaufen. Eindrucksvoll und oftmals schockierend. P Mal Seh’n Kino (Adlerflychtstr. 6), www.malsehnkino.de

12.3.

Locker Room Und wieder starten im Locker Room die Locker-Room-Boys mit sexy Work-Out-Programm. Dabei liegt der Fokus jedoch auf dem betörenden Anblick der knackigen Männer, die alles dafür tun, ihr Publikum visuell zu verführen. Musik gibt es selbstverständlich auch, und nicht zu wenig: Dafür verantwortlich ist Resident Patrik Hupe. P CK Club (Alte Gasse 5), 23 Uhr

19.3.

JPP TOGETHER! Pünktlich zum Frühlingserwachen präsentiert euch Jean Philips zur „Together“ frische Spring Beats aus London von Star-DJ Oliver M! Für seine Premiere in Frankfurt am Main hat Letzterer sich viel vorgenommen und wird mit seinem einzigartigen und erfolgreichen „Baleric-Style Chunky Tech House“ der staunenden Gay & Friends-Community mit Jean Philips richtig einheizen. P Pulse (Bleichstr. 38a), 22 Uhr

26.3.

UC

An den Plattentellern steht nicht zum ersten Mal DJ Chris Bekker aus Berlin, der so unvergleichlich die gewaltige Stimmung der iberischen Clubkultur zu transportieren versteht. Vorab heizt der Kölner DJ Erkan der Crowd ein. Und für alle, die es ein bisschen inniger mögen: Ab sofort gibt es eine zweite Schummerzone fürs erste Antasten. P CK Club (Alte Gasse 5), 22 Uhr, 5, ab 23 Uhr 10 €

60 Gay_0311 2

März 2011

Bier trinken darf man, Moped fahren auch und so manches mehr: Der 16. Geburtstag ist nicht nur

für Menschenkinder ein bedeutendes Ereignis, sondern auch für eine Partyreihe, die in Frankfurt viel bewegt hat: der Club 78. Da darf es ruhig etwas lauter und bunter zugehen, und deshalb wird die Union Halle üppig geschmückt und allerlei süße Shows strengen sich an, das Partyvolk zu verzaubern. Dafür sorgt die Queen Brandy De Light. Musikalisch gibt es – wie kann es beim Club 78 auch anders sein – das Beste aus den 70ern, 80ern und 90ern auf die Ohren. Auf dem

5 Jahre NOA

Finanzkrise Zwar wird diese derzeit wieder von so manchem Experten heraufbeschworen, in unserem Falle aber handelt es sich bei Finanzkrise um ein durch die Bank positives Phänomen: Das deutsche Duo selbigen Namens, das derzeit die europäischen Clubs zum Kochen bringt, wird ein MiniKonzert der Extraklasse hinlegen. Und das anlässlich des fünften

Geburtstages der Gay & friendsPartyreihe NOA. Klein hat alles angefangen, zu Beginn waren es nur 52 Leute, die zusammen feierten. Mittlerweile zählt ein NOA-

Benefizgala zugunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt

P CLUB 78 – SPECIAL: 2.4., Union Halle

(Hanauer Landstr. 188), 22 Uhr, VVK: 10. AK: 12 €

Special schon mal tausend Girls & Boys und mehr. Beim Fünfjährigen gibt sich DJ Marc Flavour die Ehre, so wie auch DJane Mary. Die beiden werden der Frauenparty mit allen Facetten der Clubmusik ordentlich einheizen. Das Warm-up zum Jubiläum findet einen Tag vorher im Lucky Manhattan statt, wo Joschy die Ladys in die Lounge einlädt. Happy Birthday, NOA! P 5 JAHRE NOA: 12.3., SKYclub

(Düsseldorfer Str. 1-7), 22 Uhr, AK: 8 €

Raubtierbändiger Alex Lacey wird mit seinen Raubkatzen dabei sein und von dem charmanten Taschendieb Kenny Quinn darf man sich als Zuschauer ein wenig „befummeln“ lassen. Moderiert wird der Event von einer, die extra deswegen zurück in ihre Heimatstadt reist: Marlene Deluxe (Foto) führt am 12. März durch einen ganz besonderen Abend, der mit einer gewaltigen Party seinen Abschluss findet.

Gay Circus Night Nein, unser dritter Beitrag gratuliert nicht zu einem Geburtstag, sondern möchte ein Zirkus-Ereignis der speziellen Art ankündigen: The Gay Circus Night. Manege frei für die schönsten Männer und mutigsten Frauen – in einem zweistündigen Spezial werden Nummern gezeigt, die im „normalen“ Programm nicht gezeigt werden. Dabei sind z.B. die Flying Mendonza. Die heißen Brasilianer interpretieren eng umschlungen hoch über den Köpfen der Gäs-

Mainfloor startet Resident DJ Dirk und wird später von DJ Ralf abgelöst – beides Plattendreher der ersten Stunde. Auf dem Second Floor kümmert sich DJ Barbecute Björn um Indie-Pop und RobotRock, bevor er von DJ Timo abgelöst wird, der es mit Vocal House so richtig krachen lässt. Für die süßen Momente der Geburtstagssause sorgt auch das entzückende Candygirl Skippy, das allerlei Leckeres servieren wird. Happy Birthday, Club 78!

P GAY CIRCUS NIGHT: 12.3.,

te die Geschichte von Tarzan und Ja...mes. Auch der gutaussehende

Zirkus Charles Knie (Festplatz am Ratsweg), 23 Uhr, VVK/AK: 18 € (2 € davon gehen an die AIDS-Hilfe), Infos & Tickets: (0171) 9 46 24 56

F RIZZ 22.02.2011 16:06:29 Uhr


Literatur P www.frizz-frankfurt.de

Nichts. Was im Leben wichtig ist. © Morten Holtum Nielsen

ts�

Interiors Now. Vol. I Taschen, 29,99 €

Drei Zimmer, Küche, Bad? Nein, hier geht es um Höhlenhäuser in Mexiko, Designapartments in Mailand, Kreativräume in Japan oder eine Villa in Berlin. Auch wenn wir vielleicht niemals so exklusiv wohnen werden, inspiriert die in drei Sprachen knapp kommentierte Bilderpracht zumindest mal wieder die Fenster zu putzen und das Sofa zu verrücken.

Natasha Walter

Living Dolls Krüger, 19,95 €

Was ist wichtig im Leben? Ist überhaupt irgendetwas von Bedeutung, wenn das Leben doch endlich ist und die Welt sich einfach weiterdreht? Diese Thematik beschäftigt plötzlich einen 14-Jährigen, der damit seine Umwelt und Mitschüler vor existenzielle Fragen stellt. Diese suchen seine Aussage „Alles ist egal. In demselben Moment, in dem ihr geboren werdet, fangt ihr an zu sterben“ zu widerlegen und beginnen zu sammeln was Bedeutung hat. In einem alten Sägewerk entsteht der „Berg der Bedeutung“. Eine wilde Sinnsuche beginnt und eskaliert in den Opfern, die die Ju-

gendlichen bereit sind zu bringen: Der gläubige Hussein liefert seinen Gebetsteppich, der fromme Kai das Kreuz aus der Kirche, Lisa opfert ihre Unschuld und Rosa, die kein Blut sehen kann, muss einen Hund umbringen. Das Projekt wird immer fanatischer und bestürzt Eltern, Polizei und Weltpresse gleichermaßen. Janne Tellers Roman erschien vor zehn Jahren in Dänemark und sorgte für einige Kontroversen. Mittlerweile zählt „Nichts“ zu den Klassikern und wird in Abiturprüfungen und im Konfirmandenunterricht behandelt. Und stellt nicht nur Jugendliche vor elementare philoso-

phische Fragen, deren Antworten nicht immer einfach zu finden Sohra Nadjibi sind. P Lesung: Janne Teller –

„Nichts. Was im Leben wichtig ist.“ 30.3., 19 Uhr, Literaturhaus (Schöne Aussicht 2), 7/4 €

verlost � P FRIZZ Das Magazin

verlost 3 x den Roman „Nichts“. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.453. Vorname. Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

Lesungen im März Silke Scheuermann: Shanghai Performance Die Zerbrechlichkeit der Identität ist ihr Thema. Aflektiert in einem schillernden Roman über Kunst, Sein und Schein. P Romanfabrik (Hanauer Landstr. 186), 20.30 Uhr

Thomas Hettche: Die Liebe der Väter Während seiner Studienzeit lebte Hettche in Frankfurt. Jetzt ist er ein erfolgreicher Autor und Vater und legt einen intensiven Familienroman vor. P Museum für angewandte Kunst (Schaumainkai 17), 19 Uhr

10.3.

17.3.

Fritz J. Raddatz: Tagebücher 1980 – 2001 Der Tausendsassa und Provokateur des Literaturjournalismus kennt alle Promis des Geisteslebens und nimmt kein Blatt vor den Mund. Zwischen Champagner, Kaviar und Dichtkunst mischte Raddatz, einst Feuilletonchef der Zeit, selbst gerne mit. Ein amüsanter und bissiger Blick auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten von Günther Grass bis Christa Wolf. P Centralstation (Im Caree, Darmstadt), 20 Uhr

gerkatzen und wird Chef des Donnerclans. Der tierische Fantasy-Epos erobert junge und alte Leser weltweit. Lesung und Gespräch mit der Autorin. P Gallus Theater (Kleyerstraße 15), 16 Uhr

16.3.

Gyr_ir Elíasson & Thomas Sarbacher: Ein Eichhörnchen auf Wanderschaft Island ist in diesem Jahr Ehrengast der Buchmesse und startet schon jetzt durch – mit einem seiner Lieblingsautoren und dessen schrägem Kultbuch. P Zentralbibliothek (Hasengasse 4), 19.30 Uhr

23.3.

Erin Hunter: Warrior Cats Im Wald trifft Hauskatze Sammy die Krie-

© Peter-Andreas Hassiepen

1.3. © M. G. c/o Schöffling & Co.

Lifestyle

P Redaktion: Magdalena Schäfer

29.3.

Alex Capus: Léon und Louise Präzise und leicht erzählt der Schweizer von ungewöhnlichen Schicksalen. Diesmal von einer Liebe, der die Weltgeschichte dazwischenkommt. P Romanfabrik (Hanauer Landstraße 186), 20.30 Uhr

30.3.

Nadja Küchenmeister: Alle Lichter Eine junge Generation von Autoren entdeckt die Lyrik für sich. So auch die 1981 geborene Berlinerin, die für ihre liedhaften Gedichte gefeiert wird. P Raum für Kunst/Commerzbank (Gallusanlage 7), 20 Uhr

F RIZZ Literatur_0311 2

Die britische Feministin hat in ihren Studien festgestellt, dass junge Frauen heute einfach lieber schön als schlau sein wollen. Scheitert der Feminismus an Castingshows, rosa Rüschen und High Heels? Sexismus ist kein guter Lifestyle und wir hoffen auf Frauen mit Köpfchen.

Julia Knolle & Jessica Weiss

Modestrecke. Unterwegs mit Les Mads Btv Verlag, 9,95 €

Der Ratgeber durch den MademoiModedschungel! Les Mademoi selles Julia Knolle und Jessica Weiss bereichern den FashionParcours mit ihrem Mode-Blog „Les Mads“ und klären uns in ihrer witzigen Stilbibel über Mode, Fehlkäufe u.v.m. versiert und charmant auf.

Martin Suter

Allmen und die Libellen Diogenes, 18,90 €

Allmen ist ein Lebemann und Kunstsammler, der es versteht, elegant Schulden zu machen. Was auch sein muss, da er das Millionenerbe seines Vaters bereits verprasst hat. Mit dem ihm treu ergebenen Carlos an seiner Seite kann eigentlich nichts schiefgehen. Bis er eines Tages in der Villa seiner Zufallsbekanntschaft Jojo fünf zauberhafte Jugendstil-Schalen entdeckt, die seinem Antiquitätenhändler sicher mehr als gefallen würden … Martin Suter entert ein neues Genre und hinterlässt uns jetzt schon sehnsüchtig auf den Folgekrimi wartend.

März 2011

61

22.02.2011 15:34:02 Uhr


Bühne

Aufschwung in 3D – die nachhaltige Satire Show Deutschland hebt ab! Die Frage ist nur: Wohin? Nach „Boni für alle“ fühlt das „Party-SchmiereTeam“ auch mit seinem neuen Programm in zwanzig nachhaltigen Szenen den Puls der Zeit. P Die Schmiere (Karmeliterkloster, Seckbacher Gasse 4) 3./12./16./23./30./31.3., 20 Uhr 12-17 € Infos & Tickets: (069)28 10 66 www.die-schmiere.de

Die Fledermaus © Christian Gerhaher

Wegen Beamtenbeleidigung muss Gabriel von Eisenstein hinter Gitter, vorher will er sich aber nochmal ordentlich amüsieren. Der Exzess hat in Johann Strauß‘ Operette ein Happy End, denn „nur der Champagner war an allem Schuld!“ P Oper Frankfurt (Willy-Brandt-Platz) 6.3. (Premiere), 10./12./17./19./ 24./27.3., 19 Uhr 12-130 €, erm. die Hälfte Infos & Tickets: (069) 21 24 94 94 www.oper-frankfurt.de

März 2011

© Birgit Hupfeld

In der Frankfurtpremiere des 2007 in Zürich uraufgeführten Stücks untersucht William Forsythe das Konzept der Zivilisation. Das drängt ihm freilich allerlei Fragen über den Fortschritt der Menschheit auf. P Bockenheimer Depot (Carlo-Schmid-Platz 1) 30./31.3., 20 Uhr 26 €, erm. die Hälfte Infos & Tickets: (069) 21 24 94 94 www.theforsythecompany.com

Wer entscheidet über Leben oder Tod? Wie weit sind wir bereit für unsere Liebe zu gehen? Oder sollten wir einfach, um mit den Worten des Todes selbst zu sprechen, nicht „zu sehr versuchen zu verstehen was passiert“? Unheimlich eindrücklich, aber doch leicht und immer wieder überraschend versuchen die Schauspieler im Bockenheimer Depot auf diese so essenziellen Fragen des Lebens eine mögliche Antwort zu geben. Vom kunterbunten Bühnenbild über knallige Lichteffekte und detailverliebte Kostüme bis hin zu einzelnen hoch qualitativen Gesangseinlagen: Mit der deut-

schen Fassung von Cocteaus „Orphée“ ist dem Ensemble eine wunderbare Adaption der Sage um Orpheus und seine geliebte Eurydike gelungen – nur auf die Rätsel des Lebens müssen wir selbst unsere Antworten finden! Anna Krüger

illegal – warten auf godot + die im dunkeln Folgt bei einem Fußballspiel einer durchwachsenen ersten eine fulminante zweite Halbzeit, so gehen Zuschauer zufrieden nach Hause. Ähnlich verläuft der Abend zum Thema Migration/Illegalität des theaterperipherie. Teil eins, eine Adaption des Beckett-Klassikers „Warten auf Godot“, ist thematisch gut gewählt, spiegelt doch das hoffende Warten von Wladimir und Estragon die Lebenswelt von Illegalen in Teilen wider. Jedoch werden viele verfremdende Elemente eingesetzt, die die Fra-

[[[[[

P Sankt Peter

gezeichen rund um Becketts Rätseltext (zu?) stark potenzieren. Regelrecht begeistert fallen hingegen die Reaktionen zu „Die im

Die bitteren Tränen der Petra von Kant Ansprüche und Wirklichkeit lassen sich nur selten in Deckung bringen – vor allem, wenn es um so unwägbare Angelegenheiten wie die Liebe geht. Rainer Werner Fassbinder führte das in seinem Film „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ drastisch vor Augen. Die erfolgsverwöhnte Modeschöpferin wird hier auf eine emotionale Höllenfahrt geschickt. Den Blick in dämonische Abgründe gibt auch Sylvia Hoffmans Bühnenübersetzung frei. Schaudernd

P Schauspiel Frankfurt, Bockenheimer Depot (Carlo-Schmidt-Platz 1) 5./9./12./14./17.3., 20 Uhr 15-30 €, diverse Ermäßigungen Infos & Tickets: (069) 21 24 94 94 www.schauspielfrankfurt.de

Dunkeln“ aus, das durch Textcollagen, biografische Erzählungen und Einwürfe im Dokumentarstil den Alltag von Illegalen, ihre kleinen Tricks und Emotionen erlebbar macht. Die Darsteller versprühen enorme Energie, das Stück rockt, kommt intensiv mit großem Druck daher. Die grandiose Bühnenidee – ein Käfig inmitten der Zuschauer – tut ihr übriges. Jürgen Mai

© Seweryn Zelazny

The Defenders

Die muslimisch sozialisierte Wahldeutsche Serpil Pak findet in der neuen Kollektion von „Bin Lagerfeld“ endlich ihre Integrität und entschleiert das Mysterium türkische Frau. P Interkulturelle Bühne (Alt Bornheim 32) 16.3., 20.30 Uhr 12, erm. 10 € Infos & Tickets: (069) 46 00 37 41 www.interkulturelle-buehne.de

Buehne_0311 2

Stück des Monats

Orphée

In Schleier Haft – Eine Orientwalküre packt aus

62

P www.frizz-frankfurt.de

(Stephanstr. 6) 17.3., 19 Uhr 7–15 € Infos & Tickets: (0180) 5 04 03 00 www.theaterperipherie.de

[[[[[ devotes Bündel verwandelt. Packend gespielt, nimmt das Stück in jene hässlichen Gefühlsgegenden mit, die jeder kennt, aber gerne ignoriert. Als Petra am Ende nur noch wie eine Marionette an den Fäden der Leidenschaft zappeln kann, dämmert ihr immerhin die Erkenntnis, dass sie Liebe mit Besitz verwechselt hat. Doris Stickler

© Christof M. Fleischer

Bühnentipps im März

P Redaktion: Doris Stickler

P Frankfurter Autoren Theater/Brotfabrik

verfolgt man, wie die alternde Petra den jugendlichen Reizen des Models Karin erliegt, wie sich die knallharte Egozentrikerin in ein

(Bachmannstr. 2-4) 4./5.3., 20 Uhr, 6.3., 18 Uhr 15, erm. 10 € Infos und Tickets: (069) 78 98 00 53 www.frankfurter-autoren-theater.de

[[[[[

F RIZZ 22.02.2011 15:46:09 Uhr


Kunst P Redaktion: Sohra Nadjibi

P www.frizz-frankfurt.de

noch unbekanntere Seite der populären Kunstströmung zu entdecken. Die in ein satt-sinnliches Rot getauchten Ausstellungsräume präsentieren die Werke auf runden Holztischen und Regalen, die an eine normale Wohnungseinrichtung erinnern. Die provozierende Wirkung der Kunstwerke wird so noch verstärkt. Vor allem

Surreale Dinge Die Schirn feiert ihr 25-jähriges Bestehen mit einer einzigartigen Ausstellung zur Objektkunst des Surrealismus. Skurrile, verstörende und humorvolle Skulpturen und Objekte von 51 Künstlern wie Duchamp, Dalí und Magritte bieten die Gelegenheit, eine bisher

Felix Gonzales-Torres – Specific Objects without Specific Form Ein Hauch von Lakritz weht einem aus der ersten Ausstellungshalle des MMK entgegen. Wie lange das große, rechteckige Feld aus schwarz glänzenden Bonbons dort allerdings noch auf dem Boden liegen wird, entscheiden allein die Besucher. Die minimalistischen Installationen des US-Künstlers Felix Gonzales-Torres setzen auf Interaktivität: Jeder kann sich ein Bonbon nehmen. Im Laufe der Ausstellung verändern sich so die Werke oder ver-

schwinden ganz. Letzteres dürfte mittlerweile mit dem 500 kg-Bonbonhaufen im Foyer der Uni passiert sein … Seine Plakate, Süßwarendepots und Lichterketten sind auch an verschiedenen öffentlichen Orten in der Stadt verteilt. Auf den Plakaten ist eine offen ausgestreckte Hand zu sehen

Romantische Landschaften eignen sich wunderbar dazu, dem Alltag zu entfliehen. Künstler suchen in ihren Arbeiten das romantische Ideal der Natur aufzuspüren. Farin Urlaub setzt sich in seinen Fotografien mit den Mythen und Traditionen seiner jeweiligen Reiseländer auseinander. Und so entstanden bei einer sechsmonatigen Auszeit, in der der Punkrocker Indien und Bhutan bereiste, persönliche Fotos. 2007 folgte dann der dazugehörige Bildband. In der Sammelausstellung zeigt er Fotografien von seiner Japanreise.

© www.lumas.de

Romantic Landscapes

Klaus D. Francke fotografiert die Erde von oben. Auf seinen Bildern sieht der „blaue Planet“ wie ein unendlich farben- und formenreiches, mysteriös-wunderbares Kunstwerk aus. Ralph Hargarten hält unberührte Landschaften, Seen oder Wasserfälle in seinen Bildern fest, gelten sie doch von

alltägliche Objekte bearbeiteten die Surrealisten gerne so lange, bis sie zu etwas Fremdartigem wurden – z. B. Dalí, der ein Telefon einfach mit einem Hummer als Griff umfunktionierte oder Marcel Marien mit seiner Brille für Einäugige. Die Künstler wollten die Welt aus den Angeln heben, dem Unterbewusstsein und den Trieben eine Sprache verleihen. Zeitlose Themen, die auch heute noch die Faszination der Werke Ann Wente ausmachen. P Schirn Kunsthalle

(Römerberg) Bis 29.5. Di/Fr-So 10-19, Mi+Do 10-22 Uhr

[[[[[ – eine menschliche Geste auf klassischen Werbeflächen. Menschliches Leben und Sterben ist eines der Hauptthemen des 1996 an AIDS verstorbenen Künstlers. So entspricht das Ursprungsgewicht einiger der Bonbonhaufen dem eines ebenfalls früh verstorbenen Freundes Gonzales-Torres’. Ann Wente P Museum für Moderne Kunst

(Domstr. 10) Bis 25.4. Di/Do-So 10-18, Mi 10-20 Uhr

Die Schmiere Ferat Bouda gestaltet nicht nur alljährlich den Kalender „Feste der Völker“, er fotografiert auch soziale Randgruppen und Minderheiten. Die Reihe „Achtung Kunst“ präsentiert die Arbeiten des aus der Kabylei in Algerien stammenden Fotografen. 20.3.-31.5., geöffnet 1 Stunde vor Beginn an Veranstaltungsabenden P Seckbächer Gasse 4

Arte Giani Die Bilderwelt von Astrid Köppe besteht aus Extraktion und Reduktion von Formen und Dingen, die sie sieht und die sie zu originellen Neuschöpfungen zusammenfügt. In „Malaysian Species“ erweitert sie ihre Zeichnungen um eine neue – asiatische – Komponente. Bis 25.3., Mo 12-18, Di-Fr 10-18 Uhr, Sa n.V. P Taunusanlage 18

Galerie Maurer In seinen Zeichnungen porträtiert Johannes Grützke ein Modell, das unter Anorexia nervosa – Magersucht – leidet und „erschafft im bewussten Gegensatz zur hochglanzpolierten Glätte medialer Schönheitsideale eine Ästhetik fernab der Norm“. Bis 19.3., Di-Fr 14-19, Sa 11-15 Uhr P Fahrgasse 5

Galerie Wolfstädter

[[[[[ jeher als Inbegriff der Romantik. Pep Ventosas Projekt „Der kollektive Schnappschuss“ besteht aus Hunderten von Einzelaufnahmen, die zusammengefügt ein großes Motiv ergeben. Und Horst und Daniel Zielske nennen ihren Zyklus „Modern Turner“ und suchen die Orte der Motive William Turners auf, „um eine andere, neue Sicht auf die von ihm in dramatischen Bildern festgehaltenen Städte, Landschaften und Seestücke zu Sohra Nadjibi gewinnen“. P Lumas Editionsgalerie Frankfurt

(Kaiserstr. 13) Bis 22.3. Mo-Sa 10-20, So 13-18 Uhr VORANKÜNDIGUNG

F RIZZ Kunst_0311 3

Kunstbox

Schau des Monats�

„Birds and Palm Trees“ – in den Collagen des Berliner Künstlers Marcus Sendlinger finden sich Comics sowie Starporträts vergangener Zeiten wieder. 18.3.- 30.4., Di-Fr 13-18, Sa 12-16 Uhr P Rotlintstr. 98

Mobile Galerie Aurum Der temporäre Museumsshop für zeitgenössischen Schmuck im MAK zeigt Arbeiten von Beppe Kessler. Die Ausstellung „La Condition Humaine“ präsentiert „empfindsame Landschaften gebannt in das Format von Hals- und Ansteckschmuck“. 23.-30.3., Di-So 10-17, Mi 10-21 Uhr P ShopStop/MAK, Schaumainkai 17

März 2011

63

22.02.2011 15:55:07 Uhr


Special

© Stephanie Wolfschläger_pixelio.de

 Text: Robin Brand

Fit in Frankfurt Fitness-studio-CheCk 2011 Die neueste Technik, der ausgefallenste Tanz, die flexibelsten Öffnungszeiten und natürlich der beste Personal Trainer. Die Anforderungen an die Fitness-Studios sind nicht gering. Doch was kann der Kunde wirklich erwarten, was sind die neuesten Trends und welches Studio erfüllt alle ganz persönlichen Wünsche? FRIZZ Das Magazin hat es für euch herausgefunden.

D

er Winter geht endgültig zur Neige und der Frühling klopft heftig an die Tür. Höchste Zeit also die letzten Winterpfunde zu bekämpfen. Doch nicht nur gegen die überschüssigen Pfunde ist ein intensives Workout ein bewährtes Rezept, Fitness trägt zum körperlichen und geistigen Wohlbefinden bei, macht leistungsfähiger und widerstandsfähiger im Alltag. Das Risiko für typische Volkskrankheiten wird deutlich verringert – man lebt länger. Eine rundum positive Sache also. Doch wo genau im FitnessDschungel soll man trainieren und was ist das Beste für einen selbst? Genau wie die Sporttreibenden ist die gesamte Branche immer in Bewegung und den Überblick über die aktuellsten Fitness-Trends zu behalten ist nicht immer einfach. Wir stellen euch einige der neuesten Entwicklungen vor und sagen euch, wo sie in Frankfurt angeboten werden.

Kürzer und intensiver Zeitgemäße Workouts müssen den gesellschaftlichen Anforderungen Stand halten, das führt aktuell zu einem Trend weg von langen Workout-Programmen hin zu kurzen, dafür sehr intensiven Trainingsformen. Eine davon schickt sich an, die gesamte Fitness-Branche zu revolutionieren, wie ihre Macher beschwö-

64

März 2011

64_FFM_Fitness Aufm_0311.indd 2

ren. Ob es für eine Revolution langt, sei mal dahin gestellt, hoch interessant ist das EMS, Elektro-Muskel-Stimulation, auf jeden Fall. Bei diesen hochintensiven Trainingseinheiten wird in 20-Minuten-Intervallen in einem Anzug, der Elektroimpulse aussendet, trainiert. Durch die elektronische Stimulation wird zusätzlich zum regulären Workout die Tiefenmuskulatur beansprucht.

Lieber persönlich Doch um diese Effizienz zu erreichen, braucht es professionelle Anleitung. Im besten Fall von einem Personaltrainer, einem weiteren Trend in der Fitness-Branche. Immer mehr Studios wollen das Training zu einem persönlicheren Erlebnis machen, das Training mit dem eigenen Betreuer wird immer erschwinglicher, sei es bei Unio, Mc Fit, Fitness First. Trainingspläne werden heute ganz individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Das unterstützt den Wunsch nach einem effektiveren Training, sichtbare Ergebnisse werden in noch kürzerer Zeit erreicht.

Besere Technik, neuere Studios, mehr Flexibilität Mehr Effektivität ist auch das Ziel der sogenannten Vibrationsplatten, wie sie beispiels-

weise im Body Street eingesetzt werden. Sie aktivieren 95 Prozent aller Muskeln, darunter Muskelpartien, die mit herkömmlichen Programmen gar nicht gezielt trainiert werden können. Massive Zeitersparnis ist das Resultat. Ohnehin ist Zeit ein Faktor, der die Fitness-Welt immer mehr beeinflusst. Der Trend zum immer kürzeren und intensiveren Training durch neueste Techniken geht einher mit dem Wunsch nach immer flexibleren Öffnungszeiten. Einer der Vorreiter ist dabei das Prime Time Studio. Das hochmoderne Studio hat gerade neu eröffnet und macht seinen Namen zum Programm: Prime Time ist rund um die Uhr, von 6-24 Uhr. Ebenso kundenfreundliche Zeiten hat Pure Training aufzuweisen, bis 23 Uhr kann man z.B. bei Fitseveneleven trainieren. Fazit: Die Fitness-Welt bleibt in Bewegung. Und der Kunde profitiert. Immer ausgeklügeltere Techniken erlauben kürzere Trainingszeiten, kundenorientierte Öffnungszeiten und fachgerechte persönliche Beratung gehören fast überall zum guten Ton. Ganz egal was man für Anforderungen an sein persönliches Lieblingsstudio auch hat, in Frankfurts Fitness-Dschungel wird man fündig. FRIZZ Das Magazin gibt euch einen Überblick.

F RIZZ 22.02.2011 17:08:57 Uhr


711_0311.indd 1

21.02.2011 17:16:19 Uhr


AMIGA - Bornheim

Burgstr. 106 (069) 44 20 02 www.amiga-frauenfitness.net bornheim@amiga-frauenfitness.de

Body-Life

Voltastr. 74 (069) 36 60 28 80 www.bodystreet.com frankfurt-city-west@bodystreet.com

Trakehner Straße 5 (069) 70 37 88 www.fitforthecity.com frankfurt@fitforthecity.com

E

E

39,– 66,–

21

30

ja

Das Studio besticht durch modernste Ausstattung, neueste Trends und stylischem Ambiente. Der neueste Trend, das CyberCycling, welches sich einmalig im Raum Frankfurt nur im Amiga Bornheim finden lässt. U4 bis Merianplatz oder Höhenstraße.

8

10

Body Complete, Dance Aerobic, Indoor Cycling, Mobilisation/Stabilisation, New Body Step, Pilates, & Fit, Rückenfit, Salsa Aerobic, Step Aerobic, 45 Pump TBC, Thamigabo, Yoga

Badminton, BBP, Fatburner, Indoor-Cycling, Judo, Ju Jutso, Kickboxen, Nordic Walking, Physiotherapie, Pilates, Powerzirkel, Rückenschule, Samba Aerobic, 132 Salsa Kurs, Selbstverteidigung, Squash Finnische Sauna, Physiotherm Infrarotkabine, Ergoline Solarium, Wellness- Wassermassageliege, Massagen und Behandlungen vom Physiotherapeut

2

ja

ja

2

Mo+Mi 7-22, Di,Do+Fr 9-22, Sa+So 10-18 Uhr

F

6

2

ja nein

79,–

39,– 69,–

20

22

ja

Fernab der Männerwelt steht das reine Frauenstudio in Rödelheim mit abwechslungsreichem Kursangebot und großem, stilvollen Wellnessbereich den Frauen zur Verfügung. In freundlicher, persönlicher Atmosphäre wird effizientes und entspanntes Training für jedes Trainingsniveau geboten. S5 od. Bus 55 bis Rödelheimer Bahnhof.

7,98,– 12,33,–

20

45

ja

Schönes und familiäres Studio, 365 Tage im Jahr geöffnet. Neben den verschiedenen Kursen bietet das Studio seinen Mitgliedern einen Wellness-Bereich mit Sauna, Massage und Solarium uvm. U4 + U7 bis Kruppstraße.

19,90,– 49,90,–

Body Street bietet einen neuartigen Trend, EMS - Elektro-Muskel-Stimulation. Bei diesen hochintensiven Trainingseinheiten wird in 20-Minuten Intervallen trainiert. Durch die elektronische Stimulation wird zusätzlich zum regulären Workout die Tiefenmuskulatur beansprucht - jeder Gast hat seinen Personal Trainer.

ja nein k.A.

19,90,– 49,90,–

Body Street bietet einen neuartigen Trend, EMS - Elektro-Muskel-Stimulation. Bei diesen hochintensiven Trainingseinheiten wird in 20-Minuten Intervallen trainiert. Durch die elektronische Stimulation wird zusätzlich zum regulären Workout die Tiefenmuskulatur beansprucht - jeder Gast hat seinen Personal Trainer.

ja nein k.A.

19,90,– 49,90,–

Body Street bietet einen neuartigen Trend, EMS - Elektro-Muskel-Stimulation. Bei diesen hochintensiven Trainingseinheiten wird in 20-Minuten Intervallen trainiert. Durch die elektronische Stimulation wird zusätzlich zum regulären Workout die Tiefenmuskulatur beansprucht - jeder Gast hat seinen Personal Trainer.

ja nein 29,–

19,95 24,95

20

60

ja

Bei CityFitness trainiert man an innovativen Geräten der Marken Medx, Nautilus, Stairmaster + Lifefitness, deren besondere Biomechanik ein gesundheitsorientiertes Ganzkörpertraining in 30 Minuten ermöglicht. Somit kann das Training unter fachlicher Betreuung einfach und effizient in den Alltag integriert werden.

Kurse ab 155,– , PT 90-110,–/ std.

1

2

ja

Das Training wird zielgerecht und individuell für jeden Einzelnen gestaltet. Beratungsgespräche und Checkup vor dem Trainingsbeginn, um Kundenziele optimal zu erreichen. Die Kunden werden sogar persönlich an der U-Bahn-Haltestelle abgeholt. U7 Richtung Bergen-Enkheim bis Endhaltestelle.

ja

DNS ist eine der aufstrebenden Fitnessstudioketten Deutschlands. Sie schafft eine gute Kombination aus Qualität und fairem Preis. Auf über 2.500 qm Trainingsfläche gibt es eine riesige Auswahl hochwertiger Trainingsgeräte und ein top qualifiziertes Team. Hier kann rund um die Uhr trainiert werden. Ein seperater Lady-Corner für die Damen überzeugt. U7 bis Hessencenter oder Bus bis Victor Solotsch Str.

ja

In gehobenem Ambiente bietet das Emotion Spa einen idealen Ort, um die Seele mal richtig baumeln zu lassen. Egal ob Wellness, Sauna oder Fitness, hier kann man alles mit einem wunderschönen Blick auf die Dächer Frankfurts verbinden. Straßenbahn 12 od. Bus 51/78 bis Rheinlandstraße.

ja

Das ENJOY! ist ein sportmedizinisch überwachtes Wellness- und Fitness-Center. Egal ob Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Straffung unterschiedlicher Körperregionen oder einfach nur gut in Form sein - all das gepaart mit professioneller Beratung bietet das Enjoy! Straßenbahn 12, Bus 51.

ja nein

4

BBP, Bodystyling,BauchFit, Muskeltraining, Step Aerobic, Thai Yoga, Thairobic, Pilates, Indoor Cycling, 40 SeniorFit… Finnische Sauna (gemischt + seperate Damensauna), Solarium

Rückenschule, Wirbelsäulengym, Yoga, Nordic Walking, Ernährungsberatung, Rumpfkräftigung, EMS-Training, Vibrationstraining

ja

ja

-

Sport- und Wellnessmassage

Day-Night-Sports 24 Std., außer an Feiertagen

A/B/ E/F

2.500

Victor-Slotosch-Str. 18 (06109) 50 31 93 www.day-night-sports.de ffm@day-night-sports.de

5

Bauchworkout, BBP, Bodystyling, Body Combat, Body Pump, Body Balance, Fitboxen, Indoor Cycling, 21 Rücken-Fit

ja

ja

-

15,80,–

37

103

Solarium

Emotion Spa

Martinskirchstr. 70 (069) 98 55 88 80 www.fitness-schwanheim.de info@fitness-schwanheim.de

66

März 2011

Fitnessscheck_Tabellen_0311.indd 66

Mo-Do 10-22, Fr 8-22, Sa 13-18, So 10-16 Uhr

F

F

1.300

Enjoy! Wellness- & Fitness World

Mo-Fr 7-22, Sa+So 8-20 Uhr

750

Konrad-Adenauer-Str. 7 (069) 29 81 97 92 www.frankfurt.emotionspa.de frankfurt@emotionspa.de

dung

79,–

E

E/F

nbin

ja

Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 12-16 Uhr

nach Vereinbarung

n

ja

Cuerpo

Haingasse 11 (06109) 50 15 68 www.cuerpo.info info@cuerpo.info

hrsa

Body Complete, Cycling, Pilates, Pumpfit, Rückenfit, 34 Step, Yoga Masseurin im Haus, Sauna, Solarium

Dampfbad, Sauna, Masseurin im Haus, Solarium

A

rkun ge

2

7

70

City Fitness

ja

1.500

Walther-Cronberg-Platz 16 (069) 69 59 96 89 www.bodystreet.com colosseo@bodystreet.com

18

100

Body Street Frankfurt Colosseo

Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 12-16 Uhr

20

100

Body Street Frankfurt City West

Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 12-16 Uhr

39,– 66,–

39,90,–

Eschersheimer Landstr. 19-21 (069) 977 66 222 www.bodystreet.com frankfurt-zentrum@bodystreet.com

Mo-Do 9-24, Fr+So 9-23, Sa 9-21 Uhr

C

79,–

100

Body Street am Eschenheimer Turm

Mo+Mi 9-22.30, Di 7-22.30, Do 7-22, Fr 9-21.30, Sa 11-19, So 9-17 Uhr

ja

2.500

Friesstr. 3 (069) 42 63 63 www.body-life.net info@body-life.net

C

ja

650

Rödelheimer Bahnweg 19-23 (069) 780 746 65 www.amiga-frauenfitness.net roedelheim@amiga-frauenfitness.de

Mo-Do 9.45-22, Fr 8-21, Sa 11-18, So 10-17 Uhr

8

Amiga wird Frauen gerecht. Motivierendes Fitnesstraining an frauengerechten Geräten und ein genau abgestimmtes Kursangebot lässt Frauenherzen höher schlagen. Alle Amigas sind Prae fit zerifiziert. Prae fit arbeitet mit dem TÜV-Rheinland zusammen und ist ein Güte-/Qualitätssiegek für Fitnessstudios und Sportanlagen. Straßen- oder S-Bahn und Bus 30+36 bis Südbahnhof/Lokalbahnhof.

Startpaket64,50

AMIGA - Rödelheim

C

Yoga, Body Complete, Cardio & Fit, Cycling, New Body Step, Pilates, Pump & Fit, Rückenfitness, Step, 35 Thomigo-Bo Masseurin im Haus, 2 Saunen (80° und 90°), Solarium

700

Schloßstr. 125 (069) 77 10 53 www.amiga-frauenfitness.net bockenheim@amiga-frauenfitness.de

Mo-Mi 9.45-22, Do 12-22, Fr 9.45-21, Sa 13-17, So 11-17 Uhr

600

AMIGA - Bockenheim

Verk e

F = Fitness/Aerobic/Wellness

Bem e

E = gesundheitsorientiertes Krafttraining

ebot e

D = reines Fitnessstudio

Öffn

C = Frauenstudio

ungs zeite

B = Fitness- und Aerobicstudio

Ang

A = Multicenter

n Kate gori e Grö ße ge sam t (in Anz m ) ah Anz l Facht ahl K ra urse iner

Kategorien:

Pers o Kind nal Trai n erbe treu ing Aufn u ng ahm egeb ühr Beit rag güns tigst er Ta Card rif / teue rster iobe Tarif reic Mas h chin Gerä tean enpa Park rk Ge zahl plät räte anza ze hl

Fitness

2

0

Massage, Kosmetik, Manicüre, Pediküre…

14

Bauchkiller, BBP, Bodystyling, Fat Attack, Fit & Fun Mix, Fit-Boxing, Indoor-Cycling, Pilates, Power 35 Shaping, Rückenschule, Step, Stretch/Relax, Yoga Massage, Sauna, Rehatraining

ja nein 99,–

ja nein 129,–

49,– 109,–

36,– 64,–

10

20

8

50

F RIZZ 22.02.2011 14:45:03 Uhr


AZ^X]iZg

^c;g“]a^c\haVjcZ#

<ZhjcY]Z^ihiV\Z^bJC>D '+# ',#%(#&&#

6c Y^ZhZb LdX]ZcZcYZ `ŽccZc H^Z ^b JC>D VjhegdW^ZgZc l^Z H^Z >]gZ <ZhjcY]Z^i! ;^icZhh jcY AVjcZ kZgWZhhZgc# B^i \ZhjcY]Z^ihdg^Zci^ZgiZb @gV[i"jcY6jhYVjZgigV^c^c\!@jghZcdYZgNd\V#9VhZg[g^hX]ijcYkZg_“c\i cVX]]Vai^\ YZc Dg\Vc^hbjh0 d]cZ DE jcY BZY^`VbZciZ# CjioZc H^Z YZc ;g“]_V]ghhX]ljc\jcYYVh\jiZ6c\ZWdi!jbaZ^X]iZgVchO^Zaoj`dbbZc

HX]lZWZcH^ZVb'+# ',#%(#&&^chJC>D 7Z^6WhX]ajhhZ^cZgjcWZ[g^hiZiZcB^i\a^ZYhX]V[i ZgaVhhZcl^g&'-ó[“gY^Z:^c\Vc\hjciZghjX]jc\# JC>D<bW=™HX]lVci]VaZgHigV›Z)-™+%*.+;gVc`[jgi$BV^c IZa/%+."+&%.&."%™;Vm/%+."+&%.&."'%™LZW/lll#jc^d#YZ

UNIO_RZ_Anzeige_Tag_2011.indd 1

67_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 9:44:36 Uhr

22.02.2011 15:05:31 Uhr


Mo-Fr 7-23, Sa + So 10-20 Uhr

D

Hanauer Landstraße 187-189 (069) 96 86 13 88 www.fitness3-p.de

Walter-Möller-Platz 2 (069) 2 710 891 208 www.bbf-frankfurt.de info@bbf-frankfurt.de

Mo 9-22, Di-Fr 7.30-22, Sa+So 10-20 Uhr

40

40

ja

Das Fit7eleven bietet für jede Altersklasse eine Top Ausstattung an neuesten Geräten. Vom Bauch+Rücken Kurs über Kraftgeräte bis hin zum großen Freihantelbereich, alles ist im kleinen Preis enthalten.

5

5

Bauch- und Rückenkurse, Hot Iron…

9,95,– ja nein 39,– 14-tägig

40

40

ja

Das Fit7eleven in Eschborn bietet über 1500 qm Fitness mit modernem Gerätepark. Bei langen Öffnungszeiten von 7.00 Uhr bis 23.00 Uhr kann ausgiebig trainiert werden.

ja

Das Fit7eleven blacklabel lädt in persönlicher Atmosphäre zum effizienten Training ein. Nicht nur das tolle Design des Clubs, auch das faire Preis/ Leistungs-Verhältnis und die gute Betreuung sprechen für das Studio. Als blacklabel Kunde hat man dazu noch die Möglichkeiten die anderen Fit7eleven Clubs zu nutzen.

ja

Im Fitness 3 P kann man nicht nur Kraft und Ausdauer trainieren, dank zahlreicher Kurse bekommt man hier schöne Abwechslung in den Trainingsalltag. Plus – Physiotherapie und Personal Training sind zwei der zahlreichen Angebote des Studios. Coming soon – ein toller Wellness-Bereich zum Entspannen!

ja

Nach Schwimmsport oder Badespaß noch etwas Trockentraining? Im Fitness Center in der Titus Therme lässt es sich auf großen Trainingsflächen und an modernsten Geräten vielfältig trainieren. Individuelle Betreuung und fachkundige Anleitung des Fachpersonals stehen hier im Vordergrund. U1 oder Bus bis Nordwestzentrum.

ja

Das zweitgrößte Fitness First Studio in Deutschland besticht mit einem riesigen Angebot. Für jeden Trainingsgeschmack wird das passende geboten und auch um Wellness wird sich gut gekümmert (inklusive seperatem Damenbereich). Zusätzlich sind im Angebot Squash und Badminton inklusive. U5 bis Ronneburgstraße, Bus 39 bis Hügelstraße.

ja

Wie typisch für die Fitness First- Kette bietet auch das Studio in Dreieich ein umfassendes Trainingsprogramm mit persönlicher Betreuung auf großzügiger Trainingsfläche in familiärer Atmosphäre. Nach dem Training bietet das Fitness First zusätzlich noch den Wellnessbereich mit 2 verschiedenen Ruheräumen seinen Mitgliedern zum Entspannen und Wohlfühlen an. Bus 662/663 bis Am Hirschsprung.

-

Der ideale Treffpunkt für Geschäftsleute und anspruchsvolle Kunden. Der Platinum Club bietet eine große Auswahl an modernen Kraft- und Cardiogeräten sowie ein umfangreiches Kursangebot an. Nach dem individuellen Training lässt es sich gut im großen Wellnessbereich entspannen. Personal Training und DVD Verleih sind nur einige der Angebote des umfassenden Service. S- oder U-Bahn bis Hauptwache.

7

coming soon: Sauna, Whirlpool, Massage, Ernährungsberatung

40

A

4.500

Mo-Do 7-24, Fr 9-24, Sa+So 9-22 Uhr

5

Hedderichstr. 51 (069) 96 37 34 00 www.fitnessfirst.de

Zeil 102-106 (069) 2 09 73 80 www.fitnessfirst.de cgm.frankfurt10@club.fitnessfirst.de

Zeil 72-82 (069) 1 33 87 60 www.fitnessfirst.de

Fitness First for Ladies

68

März 2011

Fitnessscheck_Tabellen_0311.indd 68

ja

ja

BBP, Body Fit, Hot Iron, Body Combat, Rücken Fit, 43 Pilates, Yoga, Energy Aerobic, Cycling, Energy Step Dampfbad, Trockensauna

ja

4

Mo-Do 7-23, Fr 7-22, Sa+So 10-20 Uhr

C

5

Mo-Fr 6-23, Sa+So 8-20 Uhr

A+F

41,– 99,–

39

66

ja

k.A.

49,– 59,–

65

45

17

Energy Cycling, Basic Step, Body Fit, Energy Step, Dance Moves, Bauch Spezial, Aqua X-Press, BBP, Rücken, Basic Cycling, Aqua Fit, FitBo, Hot 58 Power Iron, Bauch uvm.

ja

ja

ja

ja

k.A.

49,– 59,–

60

70

k.A.

49,– 59,–

50

32

k.A.

49,– 59,–

32

22

k.A.

k.A.

55

47

Dampfbad Massage, Sauna, Schwimmbad

Mo-Do 7-23, Fr 7-22, Sa+So 9-20 Uhr

F

20

Yoga, Power Rücken, Stretch Breath, BBP, Bauch Spezial, Energy Step, Cycling, Body Fit, Hot Iron, 50 Pilates uvm.

Mo+Mi 6.30-22, Di+Do 9-22, Fr 7-21, Sa+So 10-20 Uhr

C

7

Indoor Cycling, Step, BBP, Body Combat, Rückenfit, 54 Flexifit, Bodyfit, Yoga, Pilates uvm. Kosmetikstudio

In der kleinen, harmonischen Altbauvilla, direkt am Südbahnhof trainiert Frau in angenehmen und Ambiente. Dazu wird ein vielseitiges nein exklusiven Trainingsangebot und ein Wellnessbereich geboten. Alles für die Frau! U1/2 oder S16 bis Südbahnhof.

ja

Das Studio verfügt über einen getrennten Black Label Bereich, in dem besonders exklusiver Service geboten wird. Zudem werden reichlich Kurse und ein umfassender Gerätepark geboten. Zum Abschalten bietet das Studio eine schöne Sonnenterrasse mit Blick über die Dächer Frankfurts und die Skyline. S oder U-Bahn bis Hauptwache.

ja

ja

k.A.

49,– 59,–

60

80

Das Fitness First erstreckt sich über 2800 qm und lädt ein zum vielseitigen Krusangebot inkl. Kinderbetreuung, einem tollen Ausblick auf die nein Frankfurter Skyline, DVD-Verleih, Personal Training uvm. Der große Wellnessbereich mit Extra-Bereich nur für Frauen bietet einen idealen Abschluss zum Fitnessprogramm.U4/7 bis Konstabler Wache.

ja

ja

75,–

49,– 59,–

52

36

Von individueller Beratung bis zu modernster - hier finden Frauen alles, was sie in nein Technologie einem Studio mit höchsten Qualitätsstandards erwarten können. S- oder U-Bahn bis Hauptwache.

Dampfbad, Massage, Pool, Trockensauna,

1.300

Große Gallusstr. 1-7 (069) 96 37 35 00 www.fitnessfirst.de frankfurt5@fitnessfirst.de

Dynamics Pilates, Dynamics Yoga, Rückenfit, Stretch Relax, BBP. Body Fit, Hot Iron, Boy Camp Classes, 60 Body Combat, Fatburner…

Rückenfit, Yoga, Body Fit, Muscle Coordination, Box 12 Camp, Bach X-Press Dampfbad, Massage, Ruheraum, Sauna, Solarium

F

2.800

Fitness First

nein nein 77,–

6

Mo-Do 6.30-23, Fr 6.30-22, Sa+So 10-19 Uhr

5.000

Fitness First Platinum / Black Label + My Zeil

F

676

Fitness First for Ladies

35

ja

Hot Iron, Cycling, Step, Yoga, Pilates, RückenFit, 40 Bauch- und Rückenspezial, Fit Bo, Body Fit, BBP… Dampfbad, Massage, Sauna

1.400

Kaiserstr. 5a (069) 96 37 32 00 www.fitnessfirst.de cgm.frankfurt2@club.fitnessfirst.de

Mo-Do 7-23, Fr 7-22, Sa+So 10-20 Uhr

2.350

Fitness First Platinum Club

40

Dampfbad, Pool, Sauna

Fitness First Dreieich

Frankfurter Strasse 151a (06103) 31 03 60 www.fitnessfirst.de cgm.frankfurt6@club.fitnessfirst.de

BBP, Thai Bo, Step, Totalbodyconditioning, Hot Iron, Yoga, Pilates, Workout Step & Style, Seniorengymnastik, Ausgleichsgymnastik, Spinning, 31 Rücken Fit...

14,90,– ja nein 39,– 14-tägig

Sauna, Erlebnisbad, Dachgarten, Massage, PowerPlate

Fitness First Eckenheim Karl von Drais Str. 5 (069) 96 37 33 00 www.fitnessfirst.de frankfurt3@fitnessfirst.de

und Rückenkurse, Hot Iron, Body Complete, 12 BauchPilates…

Rückengymnastik, BBP. Aerobic, TaeBo, RückenFit, Boxen

F

F

dung

ja nein 39 ,– 9,95,– 14 tägig

1.200

Fitness-Center Titus-Therme

Mo-Do 9-23, Fr 9-22, Sa 11-21, So 11-19 Uhr

D

nbin

Bauch- und Rückenkurse, Hot Iron…

1.300

Fitness 3P

Mo-Fr 7-23, Sa + So 10-20 Uhr

n

5

Fit7Eleven blacklabel Dreieichstr. 59 (06196) 52 48 911 www.fit7eleven.de contact@fit7eleven.de

hrsa

5

Fit7Eleven

Frankfurter Sraße 1-5 (06196) 52 48 911 www.fit7eleven.de contact@fit7eleven.de

rkun ge

2

D

1.500

Mo-Fr 7-23, Sa + So 10-20 Uhr

1.600

Fit7Eleven

Xaver-Fendt-Straße 2-8 (069) 50 98 48 11 www.fit7eleven.de contact@fit7eleven.de

Verk e

F = Fitness/Aerobic/Wellness

Bem e

E = gesundheitsorientiertes Krafttraining

ebot e

D = reines Fitnessstudio

Öffn

C = Frauenstudio

ungs zeite

B = Fitness- und Aerobicstudio

Ang

A = Multicenter

n Kate gori e Grö ße ge sam t (in Anz m ) ah Anz l Facht ahl K ra urse iner

Kategorien:

Pers o Kind nal Trai n erbe treu ing Aufn u ng ahm egeb ühr Beit rag güns tigst er Ta Card rif / teue rster iobe Tarif reic Mas h chin Gerä tean enpa Park rk Ge zahl plät räte anza ze hl

Fitness

F RIZZ 22.02.2011 14:45:38 Uhr


s. ut au s. g t h e Si nlo ini. st gnade z. k i B r! n I Mei t stol im Koffe h c a t M t nich Bleib -

gur fi d n Stra antiesive GMaonratsplaanininingklu* r 3– nal T Perso

iel. ein Z

g. r We

Unse

D

* Nähere Infos zum Angebot unter:

www.fitnessfirst.de

FRIZZ_Strandfigur_93x133_0211.indd 1

21.02.2011 15:07:41 Uhr

Jetzt mit Fitness starten und bis zum Sommer Wunschfigur erreichen!

s-Bonus: Frühlings-Fitnes

12+2

ieren, 14 Monate trainah len 12 Monate bez �hr! egebü

Das Fitness-Studio in Bockenheim Ginnheimer Straße 4760487 Frankfurt Tel. 069 970721-0

Keine Aufnah11m Nicht-Mitglieder 06.05.20 fur alle www.ftg-sportfabrik.de Angebot gultig bis nkfurt. Fra FTG der ABRIK der SPORTF

69_FFM_0311.indd 1

22.02.2011 15:04:31 Uhr


Reuterweg 18 (069) 7 70 39 60 www.fitnessfirst.de cgm.frankfurt9@club.fitnessfirst.de

Hochstr. 2-4 069 - 13 38 18 00 www.fitnessfirst.de cgm.frankfurt7@club.fitnessfirst.de

12

Rücken Fit, Yoga, Energy Cycling, Basic Cycling, BBP, Bauch X-Press, Hot Iron, Box Camp Class, Pilates, 35 Hot Iron 2

ja

ja

k.A.

k.A.

60

50

F

14

20

Yoga, Kraulschwimmen, Energy Cycling, Aqua Fit, Rücken Fit, Bauch X-Press, Hot Iron Beauty Salon Dampfbad, Massage, Schwimmbad, Tauchbecken, Trockensauna, Whirlpool

ja nein k.A.

k.A.

42

50

2.700

F+A+E

Mo-Fr 6-23, Sa+So 10-20 Uhr

k.A. 60 Pool, Sauna, Solarium, Massage, Kosmetik

ja nein k.A.

k.A.

30

k.A.

Lifestyle-Frauen-Fitness

Mo-Mi 9-21, Do 14-21, Fr 9-20.30, Sa 11.30-16.30, So 10.30-15.30 Uhr

C

Borsigallee 47 (06109) 36 96 60 www.lifestyle-frauenfitness.de info@lifestyle-frauenfitness.de

Mainhattan Sports

0

4

25

1.600

Mo-Do 7-23, Fr 10.45-22, Sa+So 10.45-20 Uhr

A+E+F

Rheinstr. 27 (069) 74 61 61 www.mainhattan-sports.com info@mainhattan-sports.com

1

550

F

400

Mo - Fr 10-22, Sa & So. 10-20 Uhr

Pediküre, Manicüre, große Auswahl an Massage- und nein nein 69,– Kosmetikbehandlungen

Rückenschule, Pilates, Yoga, BBP, Bodyforming, Fatburner. Step, TBC, Cardio Mix… Med Jet Massageliege, Sauna, Solarium, Rollenmassage, Vibrationstraining

nein ja

Pilates, Pump, Rückenfitness, Step, TaeBo, TBC, Yoga 28 100 Dampfbad, Masseurin im Haus, Sauna (Damensauna und gemischte Sauna), Solarium

ja nein 79,–

39,– 89-

6

4

ja

Das Heaven Spa hoch oben im 18. Stock des Radisson Blu Hotels erstreckt sich über 500qm und lädt zum Seele baumeln und Energie tanken ein. Ob zum auspowern im Fitnessbereich oder reichlich verwöhnen lassen in der Wellnessoase, das Heaven Spa bietet alles in tollem Ambiente. Straßenbahn 17 Haltestelle Voltasstraße.

39,– 58,–

20

15

ja

Unter fachkundiger Anleitung der ausgebildeten Trainer bietet der Club in familiärer Atmosphäre, gute Betreuung und ein breites Angebot an Kursen. Ebenfalls kostenlos ist die Kinderbetreuung. U7 bis Bergen-Enkheim

ja

In großzügigen, lichtdurchfluteten Räumen auf 1400 qm bietet Mainhattan Sports Fitness-Training auf höchstem Niveau. Aufgrund der zentralen Westendlage lässt sich das Training vor, während und nach der Arbeit gut und einfach einplanen. U4 oder Straßenbahn 16/17 bis Festhalle/Messe.

ja

Gute Betreuung und vielfältiges Programm werden hier groß geschrieben. Durch die durchgehenden Öffnungszeiten findet sich keine Ausrede mehr. Professionelle Erstellung eines Trainingsplans und ständige Rückfragemöglichkeit. Straßenbahn 11 bis Jägerallee.

ja

Gute Betreuung und vielfältiges Programm werden hier groß geschrieben. Durch die durchgehenden Öffnungszeiten findet sich keine Ausrede mehr. Professionelle Erstellung eines Trainingsplans und ständige Rückfragemöglichkeit.

ja

Das Studio setzt auf individuell angepasstes Training. Teil des Programms ist bereits eine sportwissenschaftliche Eingangsuntersuchung und es können auch direkt im Studio Rehasport, MTT und Physiotherapie durchgeführt werden. S6 bis Bad Vilbel Bahnhof, Bus FB-64 bis Altes Rathaus.

39,– 69,–

Hanauer Landstraße 523 (069) 40 80 91 08 www.mft-frankfurt.de info@mft-frankfurt.de

35

79

Mo+Mi+Fr 8-22, Di+Do 7-22, Sa+So 9-18 Uhr

E+F

Mo-So 6-24 Uhr

D

16,90

ca. 10

ja nein 19,–

16,90,–

10

Netzwerk Körper Gmbh Marktplatz 2 Bad Vilbel (06101) 98 88 22 www.netzwerk-koerper.de info@netzwerk-koerper.de

Wirbelsäulengymnastik, Yoga, Pilates, Flexiber, Step, Aquajogging, BBP, Aerobic, Bodystyling, 38 Langhantelkurs

nein ja

1.680

25

ja nein

D

1.495

Mo-So 6-24 Uhr

99,–

41,– 75,–

21

21

4,99,– 8,99,– (pro Woche)

60

60

Das Logo bleibt Programm, PURE Training steht für Kraft-, Ausdauer- und Pure Trainig arbeitet mit nein Beweglichkeitstraining. der Körperzusammensetzungsanalyse, hier stellt das fachkundige Personal ihren Trainingstatus fest. Direkt an der Konstablerwache.

60

Das Logo bleibt Programm, PURE Training steht für Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining. Pure Trainig arbeitet mit der Körperzusammensetzungsanalyse, hier stellt das fachkundige Personal ihren Trainingstatus fest. In direkter Nähe des Westbahnhofs.

25

ja nein

99,90,–

Pure Training City West Solmsstr. 18 (069) 70 79 38 21 www.puretraining.de info@puretraining.de

121

CO2-Bad, Fußreflexzonenmassage, Massage, Sauna

Pure Training City Zeil 57 (069) 21 99 86 16 www.puretraining.de info@puretraining.de

63

99,90,–

D

ja nein 19,–

1.300

Mo-So 24 Std.

McFit

15

ca. 2.500

D

2.000

Mo-So 24 Std.

4,99,– 8,99 (pro 60 Woche)

Prime Time fitness

70

März 2011

Fitnessscheck_Tabellen_0311.indd 70

Mo-Fr 6-24, Sa+So 8-22 Uhr

E+D

500

Bockenheimer Landstr. 24 (069) 71 44 97 70 www.primetime-fitness.de info@primetime-fitness.de

23

Milon - elektronisch gesteuerter Kraft-/ Ausdauerzirkel, Spinning, e-Training

ja nein

dung

ja

In gehobenen Ambiente herrscht in dem großzügigen Club auf der Hanauer Landstraße eine tolle Trainingatmosphäre. Die schöne Dachterrasse mit Sportplatz lädt an warmen Tagen ein zu Fussball, Basketball uvm. Im großzügigen Wellnessbereich kann nach hartem Training ausgiebig relaxt werden. Tram 11 bis Osthafenplatz

McFit

Mainzer Landstr. 633 (069) 35 35 09 99 www.mcfit.de info@mcfit.de

nbin

ja

Ob Training an Kraft- oder Cardiogeräten, Kursangebote von Yoga bis Aqua Fit, Wellnesbereich mit Dampfbad, Sauna, Whirlpool, Solarien uvm., dem exklusiven Klientel wird hier ein breitgefächertes Angebot geboten. U1,2,3,8 bis Eschenheimer Tor o. S 1,2,3,4,5,6,8,9 bis Hauptwache

Heaven Spa Frankfurt Franklinstraße 65 (069) 770 155 25 00 www.frankfurt.heavenspa.de frankfurt@heavenspa.de

n

Das Studio des gehobenen Niveaus bietet zahlreiche Kurse mit persönlicher Betreuung. Nach dem Training lädt ein großzügiger Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Solarium zum Entspannen ein. U 6/7 bis Alte Oper.

Fitness First Platinum Club Hanauer Landstraße 148 (069) 90 43 00 80 www.fitnessfirst.de cgm.frankfurt11@club.fitnessfirst.de

hrsa

ja

Dampfbad, Sauna, Solarium

Mo-Fr 6-23, Sa+So 8-21 Uhr

rkun ge

2

F

1.700

Fitness First Black Label Club- Hilton

Mo-Fr 6.30-23, Sa+So 10-20 Uhr

1.400

Fitness First Black Label Club - Welle

Verk e

F = Fitness/Aerobic/Wellness

Bem e

E = gesundheitsorientiertes Krafttraining

ebot e

D = reines Fitnessstudio

Öffn

C = Frauenstudio

ungs zeite

B = Fitness- und Aerobicstudio

Ang

A = Multicenter

n Kate gori e Grö ße ge sam t (in Anz m ) ah Anz l Facht ahl K ra urse iner

Kategorien:

Pers o Kind nal Trai n erbe treu ing Aufn u ng ahm egeb ühr Beit rag güns tigst er Ta Card rif / teue rster iobe Tarif reic Mas h chin Gerä tean enpa Park rk Ge zahl plät räte anza ze hl

Fitness

39,– 59,–

32

39

ja

Das PrimeTime fitness Studio ist ein Trainingsclub mit perfekter Geräteausstattung. Es bietet effizientes Training und fördert den Erfolg durch nein die Konzentration des Trainingsangebots auf die motorischen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit/Koordination - gepaart mit professioneller Betreunung ein durchaus gelungenes Konzept.

F RIZZ 22.02.2011 14:45:57 Uhr


Schnellbahnplan_0311.indd 1

22.02.2011 14:47:37 Uhr


TG Bornheim

Falltorstr. (069) 46 00 04 25 www.tgbornheim.de tgbornheim@t-online.de

Mo-Fr 10-22, Sa+So 10-20 Uhr

A

Aerobic, Step, Fitness, Workout, Rückenschule, Herzsport, Pilates, Yoga, Thai-Chi, Ballsport, Kampfsport, Babysport, Seniorensport

Top Form

Mo, Di, Mi, Do 7-23, Fr 7-22, Sa+So 9-20, Feiertage 10-16 Uhr

ja

20,–

30

ja

ja

20,–

Verein: 9,– Studio: 30,–

30

Sauna, vereinseigenes Schwimmbad

Sauna, vereinseigenes Schwimmbad

Atem- & Entspannungstraining, Bauchtraining, BBP, BodyExpress, BodyWorkout,Nordic Walking, Pilates, Power Intervall

35,– 45,–

ja nein

20

49,– 99,–

33

dung nbin

n

Die Sportzfabrik der FTG setzt seinen Schwerpunkt auf ein professionelles Training in familiärer Atmosphäre ohne Leistungsdruck. Gut ausgebildete Trainer stehen mit Rat und Tat zur Seite. S-Bahn bis Westbahnhof, U6 und U7 bis Kirchplatz.

50

ja

Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel besticht der größte Sportverein Hessens durch sein riesiges Angebot (70 Std. Sport in der Woche) und die zugleich sehr günstigen Tarife. 2 Studios, verschiedene Sporthallen, ein eigenes Schwimmbad sowie Wellnessbereich & Sauna gehören zum Verein. Bus 38 bis Panoramabad.

50

ja

Das unkommerzielle Fitness-Studio des Sportvereins begeistert durch seine besondere Atmosphäre, der optimalen Geräteaustattung und den äußerst günstigen Preisen. U4 bis Bornheim Mitte.

ja

Das Studio verfolgt das Prinzip der ganzheitlichen Fitness: Eine Kombination aus Ausdauertraining, Muskelaufbau und Beweglichkeit wird dazu angeboten. In freundlicher, ruhiger Atmosphäre wird man optimal unter Anleitung von diplomierten Sportlehrern an das Training herangeführt. U6/7 bis Ostbahnhof oder Habsburgerallee oder Bus 32.

ja

Das Training Center im Herzen Frankfurts. Medizinisch orientiertes Training mit professioneller Betreuung in heller, ruhiger Atmosphäre lädt ein zum individuellen Training. Plus: Angeschlossene Physiotherapieabteilung. U6/7 bis Westend.

50

89

ja

Mo-Fr 9.30-13, Mo+Mi 14.45-17.30

105

22

BBP, Body Complete, Cardio Fit, Cycling, Dance 31 Aerobic, New Bosy Step, Pilates, Yoga, Step ThaiBo, TBC uvm.

ja

ja

79,–

35,– 56,–

20

27

ja

Auf einer Fläche von 1000 qm punktet das größte AMIGA Frauenstudio durch seine freundliche Atmosphäre und die grosszügigen, lichtdurchfluteten Räume. Als Zusatzangebot bietet das Studio Massagen und Kosmetikbehandlungen an. S5 bis Oberursel, Bus 261 bis Jaques-reiss-Straße.

18

Spinning, BBP, Pilates, Rückenfit, Yoga, 24 Bodypump, Step, Bodystyling, TCB

ja

ja

ja

35,80,– 65,50,–

32

58

ja

Das Body-Fit-Center besteht seit über 20 Jahren unter gleicher Leitung in Hofheim. Der moderne Gerätepark bietet allerlei Abwechslung und das in wohliger Atmosphäre. Ausgebildetes, qualifiziertes Fachpersonal steht jederzeit bereit und hilft gerne.

18

Spinning, BBP, Pilates, Rückenfit, Yoga, 24 Bodypump, Step, Bodystyling, TCB

ja

ja

ja

35,80,– 65,50,–

32

58

ja

Das Body-Fit-Center besteht seit über 20 Jahren unter gleicher Leitung in Hofheim. Der moderne Gerätepark bietet allerlei Abwechslung und das in wohliger Atmosphäre. Ausgebildetes, qualifiziertes Fachpersonal steht jederzeit bereit und hilft gerne.

10

6

ja nein 30,–

40,– 52,–

25

40

ja

Keine Ausrede - Das reine Fitnessstudio setzt auf Disziplin und Stärke - nur wer was tut wird/bleibt fit und gesund. Abnehmen, die Figur verbessern, etwas für die Gesundheit tun, das ist der Leitspruch des Fit & Fun Sport Clubs.

830

65

Das zentral gelegenen Unio Studio in Sachsenhausen: Balance und Harmonie von Körper und Geist stehen im Vordergrund. Kompetente, professionelle Trainer betreuen qualifiziert die Gäste. Auch der wunderschöne Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen. Straßenbahn 16 bis Schwanthaler Straße, oder U1/2/3 bis Schweizer Platz.

1.000

58,– 72,–

128,–

1.000

A

15

BBP, Body Architekt, Ernährungsberatung, Fit Boxen, Fitness Bar, Fitness-Zirkel, Fun-Aerobic, 28 Haltungstraining für Kinder, Massage, Medx-Therapie, ja nein 49,– Pre-Pilates, Pilates, Power-Abs, Power Yoga… Massagen, Sauna, Solarium

hrsa

ja

28

1.000

Mo, Mi, Fr 7-23, Di+Do 9-23, Sa+So 9-21 Uhr

A

11

Bodyworkout, Fitness Boxen, Step, ca. Cycling, Pilates, Bauch Rücken, Body 15 Wirbelsäulengymnastik, Styling, Yoga, Fatburner …

ja

43,– 59,–

21

35

ja

Persönliche Betreuung, kompetente Trainer und familiäre Atmosphäre - all das zeichnet den Fitness Treff aus. An den neuesten Fitnessgeräten wird man fachgerecht beraten und betreut. S3 bis Bad Soden Bahnhof o. Bus 253 bis Rosenthal.

ABS (reines Bauchtraining), BBP, Bodystyling, Body Pump, Fatburner, Pilates, Rückengymnastik, 58 Rückenschule, Spinning, Step, Yoga

2.000

Schwanthaler Str. 48 (069) 6 10 91 90 www.unio.de info@unio.de

8

ja

Verein: 9,– Studio: 30,–

22

1.000

Unio

6

37,55,– 59,– 53,55,–

Massage, Sauna, Solarium

1.000

Bockenheimer Landstr. 98-100 (069) 7 56 07 00 www.triton-training.de info@triton-training.de

700

Triton Training Center Westend

Mo-Fr 10-22, Sa+So 10-18 Uhr

B+E+F

Henschelstr. 26 (069) 44 44 62 www.top-form-frankfurt.de info@top-form-frankfurt.de

ja

ja

rkun ge

2

A

Aerobic, Step, Fitness, Workout, Rückenschule, Herzsport, Pilates, Yoga, Thai-Chi, Ballsport, Kampfsport, Babysport, Seniorensport

700 Std/Woche

Mo-Fr 10-22, Sa+So 10-20 Uhr

700 Std/Woche

Inheidener Str. 64 (069) 46 00 04 25 www.tgbornheim.de tgbornheim@t-online.de

BBP, Bodystyling, Yoga, Pilates, Rückengymnastik, ca. Step Aerobic, Dance Aerobic, Fatbruner uvm. 70 Sauna, Dampfbad, Massage

300 im Gesamtverein

TG Bornheim - Sportcenter

62

300 im Gesamtverein

Mo, Mi, Fr 7-22, Di, Do, So 9-22, Sa 11-20, Feiertage 9-17 Uhr

4.250

Ginnheimer Straße 47 (069) 97 07 21 0 www.www.ftg-sportfabrik.de info@ftg-sportfabrik.de

A+E+F

Sportfabrik der FTG Frankfurt

Verk e

F = Fitness/Aerobic/Wellness

Bem e

E = gesundheitsorientiertes Krafttraining

ebot e

D = reines Fitnessstudio

Öffn

C = Frauenstudio

ungs zeite

B = Fitness- und Aerobicstudio

Ang

A = Multicenter

n Kate gori e Grö ße ge sam t (in Anz m ) ah Anz l Facht ahl K ra urse iner

Kategorien:

Pers o Kind nal Trai n erbe treu ing Aufn u ng ahm egeb ühr Beit rag güns tigst er Ta Card rif / teue rster iobe Tarif reic Mas h chin Gerä tean enpa Park rk Ge zahl plät räte anza ze hl

Fitness

ja

Sauna, Massage

VORDERTAUNUS AMIGA Frauenfitness

Westerbachstr. 4 Kronberg (06173) 18 78 www.mainhattan-sports.com amiga-kronberg@mainhattan-sports.com

Body Fit Center

Nordring 22 Hofheim (06192) 22 26 2 www.body-fit-center.de hofheim@body-fit-center.de

Body Fit Center

Gablonzer Str. 13 Oberursel (06171) 5 24 14 www.body-fit-center.de oberursel@body-fit-center.de

Fit & Fun Sport-Club Siemensstr.25 Bad Homburg (06172) 92 83 40 www.fit-fun-sport.de roland.pankratz@t-online.de

Fitness-Treff

Königsteiner Str. 10 Bad Soden (06196) 2 33 44 www.fitness-treff.de badsoden@fitness-treff.de

72

März 2011

Fitnessscheck_Tabellen_0311.indd 72

Mo+Mi 8.30-22, Di+Do 9-22, Fr 8.30-21, Sa 12-19.30, So 10-17 Uhr

C

Mo, Mi, Fr 9-22, Di+Do 10-22, Sa+So 10-18, Feiertage 10-16 Uhr

F

Mo, Mi, Fr 9-22, Di+Do 10-22, Sa+So 10-18, Feiertage 10-16 Uhr

F

Mo-Do 10-22, Fr 10-21, Sa 12-16.30, So 10-16 Uhr

D

Mo+Mi 9-22.30, Di, Do, Fr 9-22, Sa 12-19, So 10-18, Feiertage 10-15 Uhr

B

Power Yoga, TaeBo, Pilates Wirbelsäule, Fatburner. Bodystyling, BBP

ja

49,–

F RIZZ 22.02.2011 14:46:19 Uhr


Fitness hoch 2 Fitnessinsel

Industriestr. 2 Kelkheim (06195) 89 89 www.fitnessinsel-kelkheim.de info@fitnessinsel-kelkheim.de

HealthCity Premium

Mo, Mi, Fr 7-23, Do+Do 8.30-23, Sa 10-19, So 9-19 Uhr

A

45

Pilates, Yoga, Cycle, body Workout, Bodybalance, 77 Salsa Aerobic, Rücken Fit, Bodypump, Rowing, Step, Bauch intensiv ...

17,95,– ja nein 39,– 28,95,– 14 tägig

ja

ja

15,90,– 69,– 26,95,–

18

55

30

65

Eppsteiner Str. 5 Oberursel (06171) 6 98 79 93 www.mrssporty.de club143@club.mrssporty.de

Mo 8-13 u. 16-21, Di 9-12 u. 16-19, Mi 8-13 u. 15-21, Do 9-13 u. 16-20, Fr 9-13 u. 14-18, Sa 9-13 Uhr

C+F

1.050

Mrs. Sporty

Mo-Fr 9-21.30, Sa+So 9.30-17 Uhr

C

20

Pilates, Bodystyle, Bodybalance, Stepaerobic, 48 Yoga, Spinning, ThaiBo…

Zirkeltraining - Konzept aus Geräte- und Ausdauertraining

4

ja

ja

ja

98,– 59,50,– 98,–

34

40

Mo-Fr 7-21, Sa+So 9-15 Uhr

E

800

5

Mo-So 6-24 Uhr

D

1.000

25

Mo-Do 9.30-22.30, Fr 9.30-22, Sa 10.30-18.30, So 10-17 Uhr

B

650

10

E+F

800

An den 3 Hasen 12 Oberursel (06171) 45 99 www.schwebe-fitness.de info@schwebe-fitness.info

ja

Die Trainingsmethode von Mrs.Sporty basiert auf einem 30-Minuten-Zirkeltraining und ist eine Kombination aus Ausdauer- und Muskelaufbauübungen. Dabei zeichnet Mrs.Sporty sich durch flexible Trainingszeiten und eine persönliche Trainerbetreuung aus.

ja nein 60,–

45,– 50,–

20

60

ja

Konzentration auf das Wesentliche – so das Motto von Opti Mum, welches sich zum Ziel gesetzt hat ein sicheres, zeitsparendes und effektives Training zu ermöglichen. Bei Opti Mum Training finden Sie im Krafttrainingsbereich nur sportmedizinische Geräte der führenden Hersteller Med X, Nautilus und Techno Gym. S3 bis Bommersheim

4,99,– 8,99,– pro Woche

60

60

ja

Das Logo bleibt Programm, PURE Training steht für Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining. Pure Trainig arbeitet mit der Körperzusammensetzungsanalyse, hier stellt das fachkundige Personal ihren Trainingstatus fest.

Stretch, WSG, Step, Intervall Cycling, Bauch + 27 Stretch, Karate, Indoor Cycling, Bodypump, Fatburner, ja nein 30,– 52,50,– 72,– Balance+Relax…

10

35

ja

Mit über 30 Jahren Erfahrungen geht man in dem Schwebe Fitness konsequent die Belange der Fitness an. Nach effizientem Training heißt es - Verwöhnen im Wellnessbereich. S5 bis Oberursel Bahnhof o. Bus 42 bis KarlHermann-Flach-Straße.

10

Pilates, Spinning, Workout, Rückenfitness, 20 Yoga, Bauchkurse

20

35

ja

In schöner Atmosphäre besticht das Senso Fitness durch qualifiziertes Fachpersonal und individuelle Betreuung. Großes Plus - Physiotherapie ist an den modernen Gym80 Geräten möglich. S-Bahn bis Eschborn Süd o. Bus 813 bis Mergenthalerallee

ja

In der Kürze liegt die Würze - wer es leid ist 3 x Mal die Woche 2 Stunden ins Fitness Center zu rennen ist hier genau richtig. Das reine PowerPlate und VacuSprint Studio bietet zwei zeitsparende Lösungen inklusive professioneller Betreuung. S3 bis Bad Soden Bahnhof

3

gesunder Rücken, Herzkreislauftraining

ja nein

Senso Fitness

Mergenthalerallee 15-21 Eschborn (06196) 95 40 80 www.sensofitness.de info@senso.ws

Mo, Di, Do 7-22, Mi+Fr 9-22, Sa+So 10-18 Uhr

ja nein 49,–

39,– 59,–

Skypers Finest Lifestyle

E

Mo-Fr 9-22, Sa 10-18, So 9-17 Uhr

F

ja

ja

8

Ycycling, WSG, Yoga, Bodystyle, Fitnessboxen, 65 Pilates, Step, Vita Med, Bauch, Bauch + Stretch, Bodypump… ja

ja

155,–

49,– 89,–

75

78

ja

Wohlbefinden, Freude und Gesundheit - Für das gehobene Studio in niveauvollem Ambiente steht im Mittelpunkt, individuelle Beratung und Betreuung, hohe Qualität, Innovation und Hygiene. Bus 251 bis Neuwiesenweg

3

Yoga, Rückenschule, Prävention, Spinbike, 13 Spinning, Hot Iron, Aerobic uvm.

ja

29,90,–

Mo-Mi 7.22.30, Di+Do 8.45-22.30, Fr 7-22, Sa 11-19, So 9-18 Uhr

3

2

1.380

Waldstr. 49 Steinbach (06171) 97 63 27 www.sportundfitnesspark.de info@sportundfitnesspark.de

F

2.000

Sport & Fitnesspark Steinbach

Mo-So 8-21 Uhr

versch. Preise

200

Clausstr. 7 Bad Soden (06196) 5 24 58 54 www.skypers-lifestyle.de post@skypers-lifestyle.de

24,90,– 67,90,–

27

35

ja

Gesundheit ist das höchste Gut. Um seine Gesundheit muss man sich jeden Tag neu bemühen. Hier finden sie alles, was sie für ihr Fitnesstraining und zur Regeneration und Entspannung danach benötigen.

ja

50,– 42,50,– 90,–

ja

Trainieren in angenehmer Atmosphäre und entspanntem Ambiente. – Das und noch viel mehr bietet der Sportpark Kelkheim. Ob individuelle Trainingsbetreuung durch geschulte Trainer oder modernste Geräte, an denen das trainieren erst richtig Spaß macht.

Sports Up

Hajo-Rüter-Str. 17 Hochheim (06146) 61 46 84 65 87 www.sportsup.net info@sportsup.net

Sportpark Kelkheim Mo-Fr 7-23, Sa 7-21, So 9-21 Uhr

A+B+F

Mainblick 51a Kelkheim (06195) 51 51 www.sportpark-kelkheim.de info@sportpark-kelkheim.de

Rückenfit, Bauch Fit, Step Aerobic, Yoga, Fitnessklettern. Der Sportpark bietet ausßerdem ca. vielerlei andere Aktivitäten an wie: Hochseilgarten, 5 Boulderhalle, Tennis, Tischtennis, Kanufahren, Waldseilgarten, Squash, Beachvolleyball, Bogenschießen, Badminton uvm.

F RIZZ Fitnessscheck_Tabellen_0311.indd 73

dung

ja

Fernab der Männerwelt bietet das exklusive Frauen Fitness Center Mitgliedern beste Qualität, qualifizierte Betreuuung und perfekten Service. Zusätzlich kann man nach dem anspruchsvollen Training den großen, modernen Wellnessbereich nutzen und abschalten. S5 bis Oberursel Bahnhof o. U3 bis Bommersheim

k.A.

99,90,–

Schwebe-Fitness

nbin

ja

In freundlicher Atmosphäre sein Wohlbefinden an den modernsten Trainingsgeräten steigern, dass ist der Anspruch von HealthCity. Mit vielseitigen Angeboten verwöhnt der Fitness Club seine Gäste, egal ob Entspannen in der Sauna, DVD-Ausleih in der Filmothek oder Auspowern bei dem vielseitigen Gruppenfitnessangebot - kein Wunsch bleibt offen. Bus 7/41 bis Niederstedter Weg.

k.A.

Pure Training Dreieich Robert-Bosch-Str. 5 Dreieich (06103) 270 37 93 www.puretraining.de info@puretraining.de

n

Der moderne Fitness-Gerätepark der Fitnessinsel in Kelkheim lässt Fitness-Herzen höher schlagen. Dank fachlicher Anleitung wird hier das Training zu keinem High-Risk Marsch. In großzügiger, heller Atmosphäre lädt das Fit hoch 2 zum effizienten Trainieren ein.

Opti Mum Training Tabaksmühlenweg 26 Oberursel (06171) 70 88 75 www.opti-mum.de oberursel@opti-mum.de

hrsa

ja

Lady-Fit-Center

Zimmersmühlenweg 11 Oberursel (06171) 9 16 00 82 www.lady-fit-oberursel.de oberursel@body-fit-center.de

rkun ge

2

Fatburner, Rückenfit, Pilates, Bodyworkout, ca.5 ca. Yoga, Indoorcycling, BBP, 8 Bodystyling, Problemzonentraining, Step&Style

F

4.000

Niederstedter Weg 12 Bad Homburg (06172) 30 99 99 www.healthcity.de badhomburg@healthcity.de

Mo-Fr 9.30-22, Sa 10-18, So 10-16.30 Uhr

Verk e

F = Fitness/Aerobic/Wellness

Bem e

E = gesundheitsorientiertes Krafttraining

ebot e

D = reines Fitnessstudio

Öffn

C = Frauenstudio

ungs zeite

B = Fitness- und Aerobicstudio

Ang

A = Multicenter

n Kate gori e Grö ße ge sam t (in Anz m ) ah Anz l Facht ahl K ra urse iner

Kategorien:

Pers o Kind nal Trai n erbe treu ing Aufn u ng ahm egeb ühr Beit rag güns tigst er Ta Card rif / teue rster iobe Tarif reic Mas h chin Gerä tean enpa Park rk Ge zahl plät räte anza ze hl

Fitness

ja

ja

März 2011

73

22.02.2011 14:46:35 Uhr


Body & Style P Redaktion: Heidi Zehentner

4 Times The Fun

Sportbox

harlem Globetrotters in der Ballsporthalle

FUSSBALL

1. Bundesliga 5.3., Eintracht Frankfurt – 1. FC Kaiserslautern 19.3., Eintracht Frankfurt – FC St. Pauli P Commerzbank Arena, 15.30 Uhr 1. Frauen-Bundesliga 13.3., 1. FFC Frankfurt – FC Bayern München P Stadion am Brentanobad, 14 Uhr 2. Bundesliga 11.3., FSV Frankfurt – FC Ingolstadt 04 P Frankfurter Volksbank Stadion, 18 Uhr

3. Bundesliga 4.3., Kickers Offenbach OFC – SVB SV Babelsberg 03, 19 Uhr 19.3., Kickers Offenbach OFC – TUS TuS Koblenz, 14 Uhr P Stadion am Bieberer Berg, Offenbach

Dribbler, Slam Jamers & Playmakers: Sie alle finden sich am 18. März in der Ballsporthalle ein, um mit ihrer Basketballshow Klein und Groß zu begeistern. Die Rede ist – natürlich – von den Harlem Globetrotters. Jener Basketballtruppe, die sich weltweit einen Namen gemacht, 128 Millionen Fans zum Mitfiebern gebracht und die als einziges professionelles Sport-Team der Welt einen Stern auf dem Walk of Fame erhalten hat. Nun kommt die Truppe wieder nach Frankfurt und zeigt ihr Können. Mit dabei die „Dribbler“, die schnellsten im Team, die „Slam Jamers“ mit ihren spektakulären, himmelhohen „Slam Dunks“ und die Playma-

kers, die die schwierigsten Tricks kinderleicht aussehen lassen. Seit 84 Jahren touren die Harlem Globetrotters über den Erdball und verzaubern mit Witz und Athletik, aber sie vermitteln auch Werte, die im Sport großgeschrieben werden: Fairness und Toleranz. Weit mehr als eine Sportveranstaltung.

verlost �

P HARLEM GLOBETROTTERS:

„4 Times The Fun“-Tour 2011 18.3., Ballsporthalle, 20 Uhr, VVK: 36-49 €, Infos & Tickets: (069) 9 44 36 60 P FRIZZ Das Magazin verlost 3 T-Shirts (L+XL) und 3 Retrocaps von den Harlem Globetrotters. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.529. Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

VeRLosung DVD-Reihe: Fitness for me

Bauch, Beine, Po BASKETBALL

Die fünfteilige DVD-Reihe „Fitness for me“ mit Titeln wie Yoga-Fusion, Fatburner Bootcamp oder Core-Kicks für Bauch, Beine & Po lassen schon fast Pfunde beim Lesen purzeln. Nicht nur per DVD ist mit dem Fitnessprofi Nina Winkler zu trainieren, sondern in München bietet sie individuelle Work-Out-Programme in verschiedenen Fitnessstudios an. Ihre Bücher widmen sich speziell der Frauenfitness. Der Sommer steht vor der Tür und mithilfe der Work-Out-DVDs verliert sich der Winterspeck bei abwechslungsreichen Übungen, die die Fettverbrennung anvisieren. Straffen, abnehmen und Muskelaufbau ist mit „Core-Kicks für Bauch, Peine & Po“ garantiert und das in kürzester Zeit mit verschiedenen Elementen aus dem Kickboxen und Taekwondo, die nicht nur die üblichen Problemzonen Bauch, Peine und Po polarisieren, sondern sich ebenfalls an die schwer trainierbaren Zonen herantrauen. Wer langsam, aber effektiv trainieren möchte, dem sei „YogaFusion“ ans Herz gelegt, um relaxt in die Bikiniform zu passen.

12.3., Deutsche Bank Skyliners – BG Göttingen, 20 Uhr 20.3., Deutsche Bank Skyliners – ALBA Berlin, 17 Uhr P Ballsporthalle

TANGO Tanzen wie auf einer Milonga in Buenos Aires kann man jeden dritten Freitag im Monat in der Tanzschule Carsten Weber. Zwei Tanzflächen stehen den Tänzern zur Verfügung. P Die Tanzschule Carsten Weber (Bolongarostr. 113), 21 Uhr, 6 €, (069) 30 29 76, www.die-tanzschule.de

74

März 2011

Bodystyle_0311 2

P FRIZZ Das Magazin verlost 2 x DVD-Reihe. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode:

bm.034.540.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

9. Lufthansa Halbmarathon

Die Schnell-Strecke Genau 21,0975 Kilometer sind zu bewältigen beim Lufthansa Halbmarathon, exakt die Hälfte eines traditionellen Marathonlaufs. Eine ideale Vorbereitung für die potenziellen Teilnehmer des Frankfurt Marathons und ein Test für alle, die Kondition und Fitness prüfen möchten. Gestartet wird vor der Commerzbank Arena, die Strecke wird zu hundert Prozent auf der Straße zurückge-

legt und ist nahezu überall ebenerdig. Das heißt, es darf ruhig ein wenig schneller zugehen. Und wenn man dann nach längstens 2,45 Stunden in die Commerz-

bank Arena einläuft und den Jubel der Massen empfängt, wird man für jeden Tropfen Schweiß belohnt. Der Frankfurter Lufthansa Halbmarathon ist übrigens der erste Wertungslauf zum Rosbacher Main-Lauf-Cup 2011. P 9. LUFTHANSA HALBMARATHON: 13.3.,

Start & Ziel: Commerzbank Arena, 10 Uhr, www.spiridon-frankfurt.de

F RIZZ 22.02.2011 17:04:43 Uhr


P www.frizz-frankfurt.de

Frisches vom Frauenfußball

Svenja blogt Svenja ist klein, blond, blauäugig und sie ist die erste Bloggerin, die Frankfurts Frauenfußball nach außen vertritt. Na ja, wie gesagt als Bloggerin. Ihre Sportkollegin Steffi Jones ist ja derzeit von keiner Veranstaltung fernzuhalten. Aber wir wollen nicht böse sein, das gehört zu ihrem Job als Frauenfußball-WM-Botschafterin. Verübeln darf man das Frau „Beckenbauer“ nun wirklich nicht. Aber nun zurück zu unserer Svenja, der man unter www.svenjasblog.de allerhand Informatives zu Svenja selbst und natürlich rund um das Thema Fußball abringen kann. Wie lief es im letzten Heim-

Gut für die Haut

Freddy Leck sein Waschmittel Über Waschmittel haben wir bislang noch nie berichtet, warum auch. Nun aber möchten wir ein Reinigungsmittel vorstellen, das Socken, Kleider und Jeans ganz und gar ohne Phosphate, Bleiche, Duftstoffe, Enzyme, Farbstoffe und optische Aufheller � säubert. Die Erfolgsgeschichte von „Freddy Leck sein Waschpulver“, oder die, die es mal werden könnte, fand vor zwei Jahren mit „Freddy Leck sein Waschsalon“ in Berlin ihren Anfang. Kronleuchter, klassische Musik, Cappuccino – in Freddys

verlost

spiel, wie im Auswärtsspiel, wer bekam kürzlich eine Vertragsverlängerung und, und, und. Initiiert von der Stadt Frankfurt zeigt sich das Sportamt von seiner jungen, frischen Seite – ganz modern und zeitgemäß. Und das soll einfach mal gewürdigt werden. Seht selbst. P SVENJAS BLOG: www.svenjasblog.de

Waschwelt einzutauchen war ein Vergnügen. Nicht zuletzt für die Haut, da er eine epidermisfreundliche Waschmittelrezeptur für Babys entwickelt hat, umhüllt von einer zartblauen Verpackung. In kräftigem Blau hingegen zeigt sich das Waschmittel für Jungs und Männer, das mit herbem Duft versehen auch auf genannte Inhaltsstoffe verzichtet. Ebenso wie „Freddy Leck sein Waschmittel“ in Rosa für Mädels und Frauen, das auf Wäsche und Kleidchen einen pudrigen Duft hinterlässt. P FREDDY LECK SEIN WASCHMITTEL:

erhältlich bei Tegut, Rossmann und Babywalz. P FRIZZ Das Magazin verlost 5 Sets. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €) mit dem Gewinncode: bm.034.539.Vorname. Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

WINTEREISLAUFSAISON 10. Oktober 2010 bis 25. April 2011

Montags immer geschlossen, außer in den Weihnachtferien. Dienstag ---------------14.30-16.30 ---------------Mittwoch 09.00-11.45 ---------------20.30-22.30 Donnerstag 09.00-11.45 14.30-16.30 ---------------Freitag ---------------14.30-16.30 20.30-22.30 Samstag 09.30-11.30 15.00-17.00 20.30-22.30 Sonntag 09.30-11.30 15.00-17.00 20.30-22.30

Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Eisstadion Bad Nauheim! Verschenken Sie doch zur jeder Gelegenheit Gutscheine für das Eisstadion Bad Nauheim. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 06032-343-356! Auf Grund von Veranstaltungen kann der öffentliche Eislauf entfallen. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsplan. In den Weihnachtsferien gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Info-Line: 06032 – 32 26 69 l Stadionverwaltung: 06032 – 343 356 www.bad-nauheim.de

F RIZZ Bodystyle_0311 3

März 2011

75

22.02.2011 18:02:05 Uhr


Exit  Redaktion: Heidi Zehentner

 www.frizz-frankfurt.de

Speakers Corner

© Rui Camilo

Geil auf Blut und totes Fleisch?

Karma-Konsum-Gründer wird „Ambassador of Love“

Gutes Karma, guter Sex Faire und nachhaltige Lümmeltüten! Das heißt nicht, dass wir Kondome nun mehrmals verwenden sollen – unglaubliche Vorstellung –, sondern dass die Verpackung durch Wiederaufforstung klimaneutral hergestellt wird und Arbeiter in Südindien für die Kautschukherstellung, dem Basisprodukt für Kondome, ordentlich bezahlt werden. Prima Sache, die nach Hamburg mit Cosma Shiva Hagen, Berlin mit Drag-Queen Nina Queer und München mit Yogaprofi nun auch in Frankfurt seinen persönlichen Botschafter der Liebe gefunden hat: Karma-Konsum-Gründer und Initiator des Carrot Mob (wir berichteten!) Christoph Harrach ist für ein Jahr lang „Ambassador of Love“ und unterstützt damit die Frankfurter AIDS-Hilfe. Sein erklärtes Ziel: den Menschen dabei zu helfen, nachhaltiger, gesünder und sinnvoller zu leben. Und da gehören Kondome natürlich dazu. Kondome der Firma Lebenslust, die sich genau jener Ziele verschrieben hat. Ordentliche Löhne in Kerala, Kampf der Kinderarbeit, Förderung von weiteren sozialen Projekten in Indien und Umweltschutz durch geringeren Einsatz von Pestiziden auf den KautschukAnbaugebieten dort und Wiederaufforstung hierzulande. Christoph Harrach kennt man mittlerweile, er ist Blogger, Netzwerker und Autor und er ist Trendscout für die Lohas, die den derzeit so angesagten Öko-Schick und Greenlifestyle verkörpern und sich einem gesunden und nachhaltigen Lebensstil verschrieben haben. Erhältlich sind die Lümmeltüten, die mit so bezeichnenden Namen wie „Herzrasen“, Lovemaschine“ oder „Versuchung“ daherkommen, im Karma-Konsum-Büro (Burgstr. 3) und auf www.lebenslust-shop.de. Fairer Sex macht doch gleich doppelt soviel Spaß!  LÜMMELTÜTEN: 3er-Schachtel 2,99, 12er-Schachtel 5,99 €, www.lebenslust-shop.de  FRIZZ Das Magazin verlost 3 Sets gemischter Kondome. Schickt eine SMS an 32223 (0,49 €)

mit dem Gewinncode: bm.034.538.Vorname.Nachname oder schickt eine Postkarte mit eurer Telefonnummer an den Verlag. Einsendeschluss: 15.3.2011

Geil! Auf einer zoombaren Frankfurt-Karte erhält man via App sofortige Meldung über Morde, schwere Unfälle und andere blutige Ereignisse, die sich in Heidi Zehentner unserer „Hauptstadt des Verbrechens“ ereignen. Redaktionsleitung Und dann heißt es schnell zum Tatort, um sich den Geruch von Blut und Eingeweiden durch die Sinnesorgane laufen zu lassen. Geil! Oder? Ist es nicht vielmehr schlicht geschmacklos, dass solch niedere Gelüste nun auch noch bedient werden? Hochoffiziell mit einem App. Übel und für die Rasse Mensch demütigend genug, dass solch Meisterwerke wie z.B. „Tödliche Unfälle in der Landwirtschaft“ ein DVD-Verkaufsknaller sind und dass die eigentlichen Staus bei Autobahnunfällen durch Glotzer ausgelöst werden. Nicht nur einmal starben Schwerverletzte, weil Rettungswagen nicht rechtzeitig durchgekommen sind. Blut, gebrochene Knochen, Schmerzensschreie, weinende Angehörige. Wer auf solche Szenarien steht, wird dank den Programmierern von BerliTec bestens bedient. Mittels Symbolen wie Flamme, Spritze oder maskierter Gangster wird praktischerweise auch gleich die Art des Verbrechens angezeigt. Die Polizei will allerdings noch nicht so richtig mit den so eklatant wichtigen Informationen hierzu rausrücken. Noch! Bleibt zu hoffen, dass die derzeit übermassige Nachfrage bald nachlässt und sich niemand mehr der Peinlichkeit, mit solch einem Infoträger rumzulaufen, aussetzt. Wo es doch so viele andere schicke Apps gibt ...

Unverzichtbar Lass die Sonne in ... deine Tasche Es gibt Ideen, die sind einfach genial: So wie die Solartasche, die eine in ihrem Innern integrierte Stromtankstelle mittels Sonnenenergie auffüllt. Die schicken Aktenordner-großen Umhängetaschen sind mit einem wetterfesten, biegsamen Solarmodul ausgestattet: je mehr Sonne, desto mehr Energie, die nun unsere Handys, MP3-Player, Navis etc. auflädt. Die passenden Adapter werden mitgeliefert. Und wenn sich die Sonne mal wieder nicht hinter den Wolken hervortraut, dann kann man die Stromtankstelle auch an der heimischen Steckdose aufladen und auch in dem Fall mobile Energie mit sich führen. Schick sind die Taschen aus LKW-Plane auch, es gibt sie nicht nur in mattem Schwarz, sondern auch in Grün, Blau, Orange und strahlendem Weiß.

 SOLARTASCHEN: 185 €,

erhältlich bei www.das-stromwerk.de oder bei „tragbar“ (Günthersburgallee 6)

Hier ist FRIZZ! FRIZZ Das Magazin gibt es an über 900 Stellen in Frankfurt und dem Vordertaunus. Heute Teil 77: Smalllounge Die Smalllounge ist die erste Adresse, wenn es um schicke Abendgarderobe für die Kleinsten geht. Der Store bietet für Familienfeste eine große Auswahl an geschmackvollen Kleidchen oder Anzügen für den Nachwuchs. Dabei sollte man darauf achten, dass man nicht weniger adrett als der eigene Wonneproppen erscheint. Zum Glück gibt es nun auch das druckfrische FRIZZ Das Magazin in der Lounge von Katharina und Andreas Pabst, wo Mamas und Papas nach dem Einkauf schauen können, was sie am Abend ganz ohne Kinder unternehmen könnten.

VORSCHAU

 SMALLLOUNGE: Rohrbachstr. 45, (069) 40 15 93 92, www.smallounge.de

Fahrradstadt Frankfurt. Utopie oder greifbare Realität? I Der Verlag mit der Fliege. Zieht Eichborn nach Berlin? I Moloko+-Betreiber übernehmen das Café im Kunstverein. Was wird neu?

Exit_0311.indd 2

Die nächste Ausgabe erscheint am 29. März 23.02.2011 10:18:24 Uhr


Frankfurt UKW 97,1/ 105,4 ++ Offenbach UKW 99,3 Wetterau UKW100,4 ++ Wiesbaden UKW 88,2 www.harmonyfm.de HFM_W11_LP_Frizz_FFM.indd 1

17.02.11 11:42


With peelers by WMF.

78_FFM_0311.indd 2

21.02.2011 16:36:36 Uhr


78_FFM_0311.indd 3

21.02.2011 16:36:46 Uhr


Provadis_0311.indd 1

18.02.2011 12:25:08 Uhr


FRIZZ Das Magazin Frankfurt Maerz 2011