Jahresbericht 2018

Page 1

FREIW. FEUERWEHR LIEZEN-STADT

JAHRESBERICHT 2015

JAHRESBERICHT

2018

1


2

JAHRESBERICHT 2015

ORGANIGRAMM

Kommando BR Reinhold Binder - Kommandant OBI Michael Rieger - Kommandant Stv. BI Christian Winkler (Zugskommandant) OBM Karl Steiner (Zugskommandant)

Verwaltung HLM d. V. Andreas Rührnößl - Kassier LM. d. V. Sebastian Emmer - Schriftführer

Gruppenkommandanten BM Albert Gsenger BM d.F. Ing. Thomas Laschan BM d. F. Harald Hollinger BM d. V. Mag. Christoph Kalsberger BM d. F. Klaus Schierl HLM d. V. Andreas Rührnößl OLM Roland Eberl LM Roland Prill

Beauftragte LFA Dr. Josef Rampler - Feuerwehrarzt OBI Michael Rieger - Funkwesen BI Christian Winkler - Insektenbekämpfung BM d. F. Ing. Thomas Laschan - Strahlenschutz BM d. F. Harald Hollinger - GSF BM d. V. Mag. Christoph Kalsberger - Öffentlichkeitsarbeit,Homepage BM d. F. Klaus Schierl - Atemschutz LM d. S. Andreas Gölz - Sanität OLM d. F. Ing. Gunar Braunsberger - Jugend LM Konrad Gollmayr - Kantine OLM d. F. Cornelia Gsenger - Bekleidung OLM d. F. Isabella Steiner - Bekleidung LM Roland Prill - Maschinenmeister LM d.F. Jürgen Prill - Maschinenmeister-Stv. LM Karl Huber - Unterstützende Mitglieder LM Helmut Laschan - THL Beauftragter LM d. F. Markus Miskulnig - Gerätewart OLM d.V. Richard Zündel - EDV


JAHRESBERICHT 2015

3

VORWORT

des Kommandanten

Wenn Sie diese Zeilen lesen liegt wieder ein sehr intensives Jahr hinter der gesamten Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr unserer Stadt Liezen. Es freut mich als Kommandant außerordentlich dass Sie wieder zu unserem Jahresbericht gegriffen haben, ich hoffe nicht zum ersten Mal, um sich ein Gesamtbild über die vielfältigen Tätigkeiten einer funktionierenden Feuerwehr zu machen. Der Jahresbericht unserer Feuerwehr erscheint nun zum 15. Mal in dieser gedruckten Form. Ein kleines Jubiläum, auf das jene stolz sein können, die seit 2004 an diesem Leistungsbericht mitarbeiten. 2018 war ein Jahr mit vielen sehr anstrengenden, an die Substanz jedes Einzelnen gehenden Einsätzen, aber auch mit lustigen, kameradschaftlichen Erlebnissen. Im Mittelpunkt unserer freiwilligen Feuerwehr stehen die ehrenamtlichen Kameraden die sich das ganze Jahr bei Einsätzen, Übungen/Ausbildungen, Kursbesuchen und einer großen Anzahl weiterer Tätigkeiten engagiert für die Bevölkerung von Liezen unentgeltlich zu deren Sicherheit mit ihrer Freizeit in den Dienst des nächsten stellen. Im Jahr 2018 betrug der Mannschaftsstand in unserer Wehr 77 Mitglieder die sich in 60 aktive, 5 jugendliche und 12 Mitglieder der 2. Abteilung aufteilen. Bei 208 Einsätzen, davon 149 technischen Einsätzen, 22 Brandeinsätzen, 18 Brandsicherheitswachen und 18 Fehlausrückungen zu Brandmeldeanlagen, sowie 74 (!) Übungen und 1.042 sonstigen Tätigkeiten, Veranstaltungen, wurden 17.102 Stunden von den Frauen und Männern der Stadtfeuerwehr Liezen geleistet. Beim Anblick dieser Zahlen kann man nur Staunen und Danke sagen! Das die Aufgaben und Anforderungen an unsere Stadtfeuerwehr nicht geringer werden zeigt die Tatsache das sich die technischen Einsätze in den letzten Jahren auf einem sehr hohen Anforderungspotenzial für unsere Einsatzkräfte hielt. Waren in der Vergangenheit GSF Einsätze eine geringere Herausforderung, nicht im Aufgabengebiet sondern in der Häufigkeit, so zeigen die letzten Jahre in diesem Bereich eine deutliche Steigerung. Eine große Verminderung der Einsatzzahlen konnte im Bereich der schweren Verkehrsunfälle festgestellt werden. So gehen nicht nur allgemein die Unfallstatistiken mit tödlichem Ausgang im gesamten Bundesgebiet

zurück, sondern seit Jahren in denen von uns mit den hydraulischen Rettungsgeräten betreuten Verkehrsflächen. Diese Tendenz ist sehr positiv zu vermerken, da Einsätze in diesem Bereich immer wieder die Einsatzkräfte an deren psychischen Grenzen bringen. Eine neue Herausforderung für Feuerwehren wird in Zukunft die steigende Anzahl an Umwelteinsätzen, mit zum Teil ungeahnten Ausmaßen bringen. In immer kürzeren Abständen wird unsere Heimat von Naturkatastrophen heimgesucht. Sei es im Sommer mit ausgiebigen zum Teil orkanartigen Gewittern, oder im Winter mit sehr konzentrierten intensiven Schneefällen. Unsere Stadtfeuerwehr wird und muss sich für diese neuen Einsatzszenarien fit machen. Da unser Stadtgebiet, bedingt durch viele Neubauten und Umbauten in einem ständigen Erneuerungsprozess bzw. in einer ständigen Erweiterungsphase steht, ist es auch notwendig unseren Fuhrpark bzw. unsere Ausrüstung ständig anzupassen. Daher konnte ich mit Stolz noch den im Dezember 2018 gefassten Gemeinderatsbeschluss für die Ersatzbeschaffung unserer Drehleiter entgegennehmen. Mit dem Ersatz des mittlerweile ausgeschiedenen LKW im Jahr 2019 und dem Austausch der Drehleiter 2020 kann die Erneuerung des Fuhrparks der Stadtfeuerwehr Liezen erfolgreich weiterbetrieben werden. Bei meinen Kameraden der FF Liezen Stadt möchte ich mich noch für den unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren auf das herzlichste Bedanken. Ohne Euren Einsatz wäre diese unsere Feuerwehr nicht so erfolgreich! In meiner Funktion, als Kommandant der FF Liezen Stadt, darf ich Ihnen aber auch versprechen, dass wir als Feuerwehr der Stadt Liezen, weiterhin zum Wohle der Liezener Bevölkerung, freiwillig unsere Freizeit verwenden werden, um Schulungen, Kursbesuche und Übungen abzuhalten, damit wir im Ernstfall fach- und sachgerecht aber vor allem professionell und unbürokratisch zu jeder Stunde des Tages helfen können.

Gut Heil BR Reinhold Binder

Organigramm Vorwort

2 3

Einsatzberichte

4-8

Gesamtstatistik

9

Übungsstatistik

10

Einsatzstatistik

11

Mannschaftsstatistik

12-13

Kursbesuche

14-15

Leistungsabzeichen Auszeichnungen

16 17

Bewerbsgeschehen

18-19

Feuerwehrausflug

20-21

Feuerwehrjugend

22

KAT-Übung

23

Sportliches

24

Florianitag Finanzielles Neue Führungsspitze

25 26-27 28

Abschnittsübung

29-30

Wehrversammlung

31-33

Friedenslicht 2018

34

Saubere Steiermark

34

Kinderweihnachtsfeier

35

Fuhrpark

36

Danksagungen

37

Hochzeit Schierl

38

Impressum

38

Totengedenken

39


4

JAHRESBERICHT 2015

EINSATZSBERICHTE

EINSATZBERICHTE 01.12.2017 - 31.12.2018 Nr. 1

Datum

Alarmadresse

Einsatztätigkeit

02.12.2017 21:06

B138 - Pyhrnpass Straße, 8940 Liezen

Einsatzstorno auf Anfahrt

2

04.12.2017 20:56

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

Anschleppen des LKW

3

06.12.2017 00:55

Richard-Steinhuber-Straße, 8940 Liezen

Brandverdacht bei Kläranlage

4

13.12.2017 12:22

Gesäuse Straße 30, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Fa. OBI Baumarkt

5

16.12.2017 08:57

Pyhrnstraße 30, 8940 Liezen

Retten einer Person über Stiegenhaus

6

17.12.2017 18:47

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

PKW-Bergung durch Anschleppen

7

19.12.2017 11:00

B320 - Ennstal Straße, Höhe Sports Direct, 8940 Liezen

Absichern der Unfallstelle, Binden ausgelaufener Betriebsmittel

8

20.12.2017 04:13

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

Kontrolle auf ausgelaufenen Flüssigkeiten, Unterbrochen durch weiteren Einsatz

9

20.12.2017 04:57

Admonter Straße 50, 8940 Liezen

Weihnachtsbeleuchtung erweckte den Eindruck eines Brandes

10

20.12.2017 08:46

Hauptstraße 15, 8940 Liezen

Abdrehen Hauptwasserhahn, Kontrolle der oberen Wohnungen

11

20.12.2017 18:15

Hauptstraße 24, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache bei Nacht des Sportes der NMS Liezen

12

21.12.2017 20:08

Siedlungsstraße 2, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Siedlungsgenossenschaft ennstal

13

24.12.2017 17:50

Hauptplatz 13, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Siedlungshaus

14

30.12.2017 05:40

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

Absichern der Unfallstelle, Unterstützen Abschleppunternehmen

15

31.12.2017 09:53

Salzstraße 23, 8940 Liezen

Wassereintritt durch geöffnete Dachluke

16

02.01.2018 16:45

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

17

03.01.2018 14:31

Am Grafenegg 10, 8940 Liezen

Einsatzstorno auf Anfahrt; Baum bereits entfernt

18

06.01.2018 16:22

Gesäuse Straße 30, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Fa. OBI Baumarkt

19

08.01.2018 11:55

Döllacher Straße, 8940 Liezen

Reinigen der Fahrbahn nach Verkehrsunfall

20

11.01.2018 12:18

Dr.-Karl-Renner-Ring 32, 8940 Liezen

Kontrolliertes Ausbrennen des Kamins

21

12.01.2018 10:52

Gesäuse Straße 33, 8940 Liezen

Abpumpen des Tanks, ausgelaufenen Kraftstoff bei JETTankstelle binden

22

18.01.2018 12:28

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

Bus aus Graben gezogen, da an gefährlicher Stelle

23

18.01.2018 13:35

Ennswiese, 8940 Liezen

Entlaufener Hund; Kontakt mit Tierarzt und Besitzer aufgenommen

24

19.01.2018 08:24

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

PKW in Seitenlage - Retten der eingeschlossenen Person

25

20.01.2018 10:09

Admonter Straße 2, 8940 Liezen

Person unter PKW, Retten dieser aus Zwangslage

26

20.01.2018 16:14

Ausseer Straße 47, 8940 Liezen

Türöffnung für Polizei

27

20.01.2018 19:30

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

28

21.01.2018 16:26

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

PKW in Graben

29

22.01.2018 15:58

B320 - Ennstal Straße, 8940 Liezen

LKW gegen PKW, Unterstützen der FF Weißenbach b. Liezen

30

22.01.2018 18:00

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

Entfernen des Baumes mittels Motorsäge

31

23.01.2018 03:44

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

Entfernen des Baumes mittels Motorsäge

32

23.01.2018 03:55

Birkenweg 5, 8940 Liezen

Einsatzstorno bei Eintreffen; Baum bereits entfernt

33

25.01.2018 07:53

B320 - Ennstal Straße, 8940 Liezen

PKW gegen LKW, Erstversorgung der verletzten Personen

34

26.01.2018 18:30

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus


JAHRESBERICHT 2015

EINSATZBERICHTE

Nr.

Datum

Alarmadresse

Einsatztätigkeit

35

27.01.2018 19:00

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

36

28.01.2018 16:30

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

37

30.01.2018 12:15

Admonter Straße, 8940 Liezen

Unbekannte Flüssigkeit auf Fahrbahn

38

01.02.2018 06:46

L740 - Lassinger Straße, 8940 Liezen

Erkunden der Lage, Fahrer und PKW jedoch nicht mehr vor Ort

39

03.02.2018 20:33

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

PKW auf Dach, keine Personen im Fahrzeug

40

09.02.2018 20:07

Hauptstraße 19, 8940 Liezen

Türöffnung für Polizei

41

16.02.2018 10:00

Ausseer Straße 10, 8940 Liezen

Bereitstellen der Drehleiter

42

16.02.2018 17:20

Hauptstraße 24, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache bei Pizzera & Jaus

43

19.02.2018 09:45

Stadtgebiet, 8940 Liezen

Beistellen der Drehleiter zu Baumschneidearbeiten der Stadtgemeinde Liezen

44

22.02.2018 11:32

B320 - Ennstal Straße, 8940 Liezen

Verkehrsunfall, Binden ausgelaufener Betriebsmittel

45

24.02.2018 10:38

Hauptplatz 1, 8940 Liezen

Bereitstellen der Drehleiter für Menschenrettung

46

28.02.2018 14:08

B320 Höhe GH Bierhäusl, 8954 St. Martin am Grimming

Abdichten eines undichten LKW-Kraftstofftanks

47

05.03.2018 08:21

Bruckmühl 70, 8786 Rottenmann

Bereitstellen der Drehleiter für Menschenrettung; Einsatzstorno auf Anfahrt

48

06.03.2018 06:49

Alte Gasse 4, 8940 Liezen

Küchenbrand, bereits durch Anwohner gelöscht; Kontrolle auf Glutnester

49

08.03.2018 19:25

Gesäuse Straße 2, 8940 Liezen

Binden von ausgelaufenem Treibstoff am LIDL-Parkplatz

50

09.03.2018 10:51

Am Weißen Kreuz 16, 8940 Liezen

Menschenrettung über Drehleiter

51

10.03.2018 08:53

Hauptplatz 3, 8940 Liezen

Personenrettung aus Lift

52

29.03.2018 21:59

Fronleichnamsweg 9/9A, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Siedlungshaus

53

02.04.2018 15:13

Hauptstraße 30, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm EKZ Arkade Liezen

54

08.04.2018 05:12

Schlagerbauerweg 1, 8940 Liezen

PKW gegen mehrere parkende PKWs, Freimachen der Verkehrswege

55

08.04.2018 17:15

Einsatzbereich Weng, 8911 Weng im Gesäuse

Bereitstellen der Drehleiter für Tierrettung

56

08.04.2018 20:05

Ausseer Straße 99, 8940 Liezen

PKW von Straße abgekommen, mehrere parkende PKW beschädigt

57

09.04.2018 09:16

Grimminggasse 28, 8940 Liezen

Undichtes Ölfass im Keller, Binden der ausgelaufenen Flüssigkeiten

58

17.04.2018 12:07

Gesäuse Straße 37, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Fa. Bellaflora Gartenhandel

59

18.04.2018 13:13

Hauptplatz 13, 8940 Liezen

Personenrettung aus Lift

60

23.04.2018 06:55

Treglwang 12, 8782 Treglwang

Wohnhausbrand; Bereitstellen der Drehleiter für Löscheinsatz

61

23.04.2018 07:08

Raumberg 38, 8952 Irdning-Donnersbachtal

Bergen eines geborstenen Gefahrgutbehälters bei der HBLA-Versuchsanstalt

62

27.04.2018 18:00

Am Weißen Kreuz, 8940 Liezen

Tiefgaragenreinigung

63

27.04.2018 19:47

Selzthaler Straße 31, 8940 Liezen

Türöffnung für das Rote Kreuz

64

30.04.2018 14:29

Ziegelweg, 8940 Liezen

Bahndammbrand auf ca. 75 Metern

65

02.05.2018 08:30

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

66

02.05.2018 13:00

Kulturhausplatz 3, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm NMS Liezen

67

07.05.2018 09:20

Einsatzbereich Weißenbach/Liezen, 8940 Liezen

Transportfahrt für die Bergrettung

68

11.05.2018 11:22

Hintereggeralm, 8940 Liezen

Binden von Motoröl

69

15.05.2018 17:27

Pyhrnstraße 38, 8940 Liezen

Rauchentwicklung bei PKW, Binden ausgelaufener Betriebsmittel

70

18.05.2018 19:15

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

71

19.05.2018 08:45

Rathausplatz 4, 8940 Liezen

Tiefgaragenreinigung

72

19.05.2018 14:30

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

73

19.05.2018 15:00

Döllacher Straße 12, 8940 Liezen

Vorplatzreinigung Rüsthaus

74

22.05.2018 13:56

Höhenstraße 60, 8940 Liezen

Nachlöscharbeiten nach Traktorbrand, Kontrolle mit Wärmebildkamera

75

24.05.2018 13:30

Ausseer Straße 94, 8940 Liezen

Einfangen einer Schlange

5


6

JAHRESBERICHT 2015

EINSATZSBERICHTE

Nr.

Datum

Alarmadresse

Einsatztätigkeit

76

30.05.2018 02:44

Grimminggasse, 8940 Liezen

Einsatzstorno auf Anfahrt

77

01.06.2018 15:58

B320 - Ennstal Straße, 8940 Liezen

Verkehrsunfall PKW und 2 Motorräder; Aufräumarbeiten

78

01.06.2018 17:30

Hirschriegelweg 20, 8940 Liezen

Nutzwassertransport

79

03.06.2018 22:58

Hauptstraße 30, 8940 Liezen

Person in Lieferantenaufzug eingeschlossen

80

04.06.2018 12:45

Kulturhausplatz, 8940 Liezen

Wassertransport für Veranstaltung der Stadtgemeinde Liezen

81

07.06.2018 16:00

Alpenbadstraße 19, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

82

11.06.2018 13:04

Gesäuse Straße 17, 8940 Liezen

PKW-Brand, Kontrolle und Nachlöscharbeiten

83

11.06.2018 21:40

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

Entfernen eines umgestürzten Baumes

84

11.06.2018 21:55

Dr.-Karl-Renner-Ring 25, 8940 Liezen

Entfernen eines umgestürzten Baumes

85

11.06.2018 22:05

Admonter Straße 71, 8940 Liezen

Entfernen eines umgestürzten Baumes

86

12.06.2018 15:03

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

Traktor gegen PKW, Aufräumarbeiten

87

12.06.2018 16:23

Gesäuse Straße 22, 8940 Liezen

Transparent durch Windböhe lose gerissen; Entfernen mittels Drehleiter

88

12.06.2018 16:44

Schillerstraße 1, 8940 Liezen

Türöffnung für Polizei

89

12.06.2018 20:29

Pyhrn 47, 8940 Liezen

Brand im Kellerbereich, Stellen eines Atemschutz-Rettungstrupps

90

15.06.2018 13:30

Schillerstraße 1, 8940 Liezen

Lose Fassadenteile am Haus; Weiterleitung an Hausverwaltung

91

20.06.2018 10:21

Siedlungsstraße 10, 8940 Liezen

Starke Verrauchung der Wohnung, Retten einer Katze

92

22.06.2018 12:30

Hirschriegelweg 20, 8940 Liezen

Nutzwassertransport

93

23.06.2018 18:51

Gesäuse Straße 2, 8940 Liezen

Tiefkühlzellenalarm, vermutlich eingeschlossene Person; keine Person vorgefunden

94

24.06.2018 19:42

B138 - Pyhrnpass Straße, 8940 Liezen

Menschenrettung aus Bach; Einsatzstorno auf Anfahrt

95

25.06.2018 18:00

Am Weißen Kreuz 7, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

96

26.06.2018 15:57

Getreidestraße 8, 8940 Liezen

Türöffnung für Polizei

97

27.06.2018 18:00

Salbergweg 8a, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

98

28.06.2018 18:00

Tausing 17b, 8940 Liezen

Tiefgaragenreinigung

99

02.07.2018 08:45

Schlagerbauerweg 6, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

100

04.07.2018 13:10

Grimminggasse 17, 8940 Liezen

Türöffnung für Polizei

101

06.07.2018 08:40

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

102

06.07.2018 11:53

Grimminggasse 7, 8940 Liezen

Binden ausgetretener Betriebsmittel

103

08.07.2018 17:15

Salzstraße 26, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

104

10.07.2018 17:53

Pyhrnstraße 45b, 8940 Liezen

Fanggitter verklaust, Bundesstraße (B138) überschwemmt

105

11.07.2018 16:35

Grimminggasse 8, 8940 Liezen

Einsatzstorno vor Ausfahrt

106

11.07.2018 18:15

Reithtal 14, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

107

11.07.2018 19:34

Niederfeldstraße 9, 8940 Liezen

Auffangen und Binden der auslaufenden Kraftstoffe

108

16.07.2018 18:00

Waldweg 2a, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

109

16.07.2018 18:30

Am Brunnfeld 10, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

110

17.07.2018 18:00

Friedau 11, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

111

19.07.2018 18:00

Nikolaus-Dumba-Straße 12, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

112

21.07.2018 17:57

Ennsstraße 170, 8950 Stainach

Gefahrgutaustritt, Beraten der Einsatzleitung, Durchführen von Messungen

113

21.07.2018 19:30

Pyhrnstraße 45b, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

114

22.07.2018 14:24

Oberdorferweg 3, 8940 Liezen

Einsatzstorno vor Ausfahrt

115

28.07.2018 09:43

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

Verkehrsunfall bei Autobahnauffahrt, Aufräumarbeiten

116

02.08.2018 18:00

Erzweg 15, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

117

07.08.2018 17:30

Am Salberg, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

118

07.08.2018 18:00

Fronleichnamsweg 13, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

119

08.08.2018 06:30

Schönaustraße, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

120

09.08.2018 03:46

Gesäuse Straße 22, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm bei Fa. XXXLutz

121

09.08.2018 07:20

Selzthaler Straße 31, 8940 Liezen

Türöffnung für das Rote Kreuz

122

11.08.2018 13:30

Schlagerbauerweg 1, 8940 Liezen

Zutritt durch Fensteröffnung verschafft

123

13.08.2018 18:00

Siedlungsstraße 2, 8940 Liezen

Tiefgaragenreinigung


JAHRESBERICHT 2015

EINSATZBERICHTE

Nr.

Datum

Alarmadresse

Einsatztätigkeit

124

16.08.2018 15:45

Weidenweg 6, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

125

16.08.2018 17:00

Werkstraße 5, 8940 Liezen

Drehleiter für Unterstützung bei BFV Liezen bereitstellen

126

17.08.2018 18:00

Flurweg 6, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

127

17.08.2018 18:45

Alpenbadstraße 27, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

18.08.2018 14:55

Einsatzbereich Mössna/St. Nikolai, 8961 Stein an der Enns

Waldbrand, fliegerische Einsatzleitung durch BM dF. Schierl Klaus

128 129

21.08.2018 11:41

Siedlungsstraße 2, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Siedlungsgenossenschaft ennstal

130

21.08.2018 18:35

Flurweg 6, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

131

22.08.2018 17:25

Aicherlkar Alm, 8942 Wörschach

Waldbrand, Pendelverkehr zur Einsatzstelle mit TLFA und über 26 verlegte B-Längen

132

25.08.2018 17:00

Waldweg 4a, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

133

28.08.2018 05:48

Nikolaus-Dumba-Straße 8, 8940 Liezen

Interner Brandmeldeanlagenalarm, jedoch kein Brand feststellbar

134

01.09.2018 15:38

Gesäuse Straße 30, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Fa. OBI Baumarkt

135

02.09.2018 16:43

Hauptstraße 24, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Ennstalhalle Liezen

136

03.09.2018 14:00

Grimminggasse, 8940 Liezen

Leitung spülen und abdrücken

137

04.09.2018 17:45

Am Brunnfeld 32, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

138

04.09.2018 18:00

Alpenbadstraße 21, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

139

04.09.2018 18:30

Bahnhofweg 8, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

140

04.09.2018 19:00

Zwirtnersee 56, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

141

06.09.2018 18:00

Fronleichnamsweg 12, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

142

08.09.2018 09:53

Hauptstraße 30, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm EKZ Arkade Liezen

143

08.09.2018 19:00

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

144

09.09.2018 18:00

Am Weißen Kreuz 1, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

145

12.09.2018 07:50

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

146

17.09.2018 17:45

Pyhrn 61, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

147

17.09.2018 18:45

Pyhrnstraße 8, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

148

18.09.2018 07:30

Relaisstation Salberg, Reithtal 41, 8940 Liezen

Transportfahrt für BFV Liezen

149

20.09.2018 14:51

Am Brunnfeld 5, 8940 Liezen

Türöffnung für das Rote Kreuz

150

21.09.2018 17:07

Richard-Steinhuber-Straße 1, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm AGM ADEG Großmarkt

151

22.09.2018 13:35

Maschinenfabrikstraße 5, 8940 Liezen

Bergung des Sensors durch FW-Taucher in 8 Meter Tiefe

152

25.09.2018 07:25

Sonnenweg 4, 8940 Liezen

Türöffnung für das Rote Kreuz

153

25.09.2018 14:33

Döllacher Straße 12, 8940 Liezen

Vermeintlicher Zivilschutzalarm in Liezen, keine Ausfahrt notwendig

154

25.09.2018 19:00

Hauptstraße 40, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

155

29.09.2018 10:24

Admonter Straße 52, 8940 Liezen

Binden einer Ölspur

156

02.10.2018 19:30

Selzthaler Straße 13, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

157

02.10.2018 19:55

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

PKW nach Verkehrsunfall im ÖBB-Gleisbereich, Aufräumarbeiten

158

03.10.2018 12:27

Gesäuse Straße 26, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm Fa. Forstinger

159

05.10.2018 17:35

Hauptstraße 30, 8940 Liezen

Löschen eines noch glosenden Müllsackes im Anlieferbereich

160

06.10.2018 18:30

Hauptstraße 24, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache bei Maturaball des Stiftsgymnasiums Admont

161

08.10.2018 10:00

Maschinenfabrikstraße 5, 8940 Liezen

Tauschen der defekten Lampen mit Elektriker der Stadtgemeinde (WSV-Platz)

162

08.10.2018 14:22

Sonnenweg 4, 8940 Liezen

Interner Brandmeldeanlagenalarm, jedoch kein Brand feststellbar, Melder defekt

163

11.10.2018 13:35

Einsatzbereich Trieben, 8784 Trieben

Unbekannte Flüssigkeit auf Gewässer, Messen und Entnahme von Proben

164

12.10.2018 17:30

Römerweg 10, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

165

16.10.2018 08:30

Wildalpen 91, 8924 Wildalpen

DLK-Beistellung für technische Arbeiten an Antenne und Sirene am Rüsthaus

166

16.10.2018 15:15

Döllacher Straße 12, 8940 Liezen

Reinigung des hinteren Parkplatzes beim Rüsthaus

7


8

JAHRESBERICHT 2015

EINSATZSBERICHTE

Nr.

Datum

Alarmadresse

Einsatztätigkeit

17.10.2018 16:00

Höhenstraße 34, 8940 Liezen

Undichte Chlorgasflasche, Versuch die Flasche bzw. Leitung abzudichten

168

18.10.2018 16:30

Röthweg 15, 8940 Liezen

Nutzwassertransport

169

20.10.2018 12:27

Dr.-Karl-Renner-Ring 32, 8940 Liezen

Türöffnung für Polizei

170

20.10.2018 18:30

Hauptstraße 24, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache beim Maturaball des BG/BRG Stainach

171

21.10.2018 09:34

Salzstraße 25, 8940 Liezen

Türöffnung für das Rote Kreuz

172

26.10.2018 00:56

Löschsiedlung 12, 8784 Trieben

Wohnhausbrand; Bereitstellen der Drehleiter für Löscheinsatz, Innenangriff mit Atemschutz

173

29.10.2018 08:00

Höhenstraße 34, 8940 Liezen

Lösen der Schraubverbindungen an undichter Flasche, laufende Kontrolle und Messungen

167

174

30.10.2018 02:04

Schillerstraße, 8940 Liezen

Entfernen des Baumes mittels Motorsäge

175

30.10.2018 02:34

Getreidestraße 6, 8940 Liezen

Entfernen des Baumes mittels Motorsäge

176

30.10.2018 03:04

Ausseer Straße, 8940 Liezen

Entfernen des Baumes mittels Motorsäge

177

30.10.2018 05:07

B138 - Pyhrnpass Straße, 8940 Liezen

Entfernen des Baumes mittels Motorsäge

178

03.11.2018 18:30

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

179

05.11.2018 00:32

Hauptstraße 7, 8940 Liezen

Türöffnung für Polizei

180

11.11.2018 18:38

B113 - Selzthaler Straße, 8940 Liezen

PKW nach Verkehrsunfall im Graben, Aufräumarbeiten

181

14.11.2018 18:34

B146 - Gesäuse Straße, 8940 Liezen

Verkehrsunfall bei Autobahnauffahrt, Aufräumarbeiten

182

15.11.2018 05:34

Werkstraße 3, 8940 Liezen

Brandmeldeanlagenalarm bei MerkurMarkt, Backwaren angebrannt

183

15.11.2018 08:30

Ausseer Straße 1, 8940 Liezen

Tauschen der kaputten Ziegel mit Dachdecker

184

16.11.2018 12:57

Werkstraße, 8940 Liezen

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

185

16.11.2018 22:37

Werkstraße, 8940 Liezen

Löschen eines PKW-Brandes

186

17.11.2018 18:30

520070 ENNSTALHALLE HAUPTSTRAßE 24 8940 Liezen

Brandsicherheitswache beim Maturaball der BHAK/BHAS Liezen

187

20.11.2018 05:16

Hauptplatz 13, 8940 Liezen

Störungsabarbeitung bei Brandmeldeanlage

188

01.12.2018 19:00

Hauptplatz, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache bei Liezener Krampuslauf der PrimeNoctis

189

08.12.2018 18:30

Kulturhausplatz 2, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache im Kulturhaus

190

08.12.2018 18:51

Hauptstraße 15, 8940 Liezen

Nachlöscharbeiten nach Küchenbrand

191

09.12.2018 16:12

B320 - Ennstal Straße, 8942 Wörschach

Einsatzstorno auf Anfahrt, keine eingeklemmten Personen

192

10.12.2018 16:01

B320 - Ennstal Straße, 8954 St. Martin am Grimming

LKW-Unfall, Treibstofftank undicht; Einsatz mit GSF Liezen

193

17.12.2018 18:30

Hauptstraße 24, 8940 Liezen

Brandsicherheitswache bei Nacht des Sportes der NMS Liezen

194

21.12.2018 14:00

Höhenstraße 22, 8940 Liezen

Entfernung eines Wespennestes

195

22.12.2018 07:02

A9 Zubringer Fahrtrichtung Slowenien, 8940 Liezen

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

196

24.12.2018 08:48

Pyhrnstraße 45b, 8940 Liezen

Fanggitter verklaust, Bundesstraße (B138) überschwemmt

197

24.12.2018 14:21

Kornbauerstraße 22, 8940 Liezen

Leicht unter Wasser stehender Keller, Lageerkundung

198

24.12.2018 20:29

Kornbauerstraße 26, 8940 Liezen

Leicht unter Wasser stehender Keller, Lageerkundung

199

25.12.2018 19:33

Fronleichnamsweg 1, 8940 Liezen

Türöffnung für das Rote Kreuz

200

26.12.2018 15:39

B320 - Ennstal Straße, 8940 Liezen

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

201

27.12.2018 09:26

Admonter Straße 56, 8940 Liezen

Löschen einer brennenden Mülltonne

202

27.12.2018 11:36

A9 Zubringer Fahrtrichtung Slowenien, 8940 Liezen

Kein Flüssigkeitsaustritt bei drei beteiligten PKW

203

27.12.2018 17:46

B320 - Ennstal Straße, 8940 Liezen

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall


JAHRESBERICHT 2015

9

GESAMTSTATISTIK

GESAMTSTATISTIK 2018 Einsatzart / Tätigkeit

Anzahl Fahrzeuge

Alarmstufe I

14

Alarmstufe II

4

Alarmstufe III

2

Alarmstufe IV

1

Alarmstufe V

0

Brand Einsätze

21

Alarmstufe I

130

Alarmstufe II

17

Alarmstufe III

0

Alarmstufe IV

0

Alarmstufe V

0

Techn.Einsätze

Einsatzzeit

30

341

Mann

202

147

235

991

1115

18

0

228

49

Fehlausrückungen

18

26

81

161

Einsätze Gesamt

204

291

1641

1527

Anzahl

Zeit

Mann

Aufbringung finanzieller Mittel

36

1312

186

Aus- und Weiterbildung

14

203

30

Ausschusssitzungen

13

179

140

Beratungen der Behörden

3

8

4

Bewerbsteilnahmen

3

99

19

Dienstbesprechung

3

15

5

10

122

36

FJ allgemeine Jugendarbeit FJ Eigene Veranstaltungen

1

102

15

19

204

137

FJ Friedenslichtaktion

2

51

18

FJ sonstige Übungen

3

31

20

FJ Teilnahme Zeltlager

1

216

8

FJ Teilnahme FJLB

3

140

23

FJ Teilnahme WT

1

43

5

11

157

67

FJ feuerwehrfachliche Ausbildung

FJ Vorbereitung FJLB FJ Vorbereitung WT

6

66

44

Kirchgang (Begräbnis, Florianitag)

2

286

62

Kommandobesprechung

2

14

4

26

803

43

3

120

59

Kursbesuch FWZS Mitgliederversammlung Repräsentation

7

36

10

Sonstige Feuerwehrtätigkeiten

42

218

84

Tätigkeit im Feuerwehrhaus

27

793

47

Übungen

72

2742

1236

Veranstaltungen

20

3486

274

Verwaltungstätigkeit

2

Feld, Flur, Wiese

1

Gewerbe-, Industriebetrieb

0

landw. Betrieb, Heustock

0

öffentliches Gebäude

0

Wald

2

Wohngebäude

7

Sonstige Objekte

2

Gerettete Personen

3 18

Fehlausrückungen BMZ

18

Technische Einsätze

147

Auslaufen von geringen Mengen Öl

9

Auslaufen von Öl

8

Auspumparbeiten Beistellen von Gerät

1 16

Bergung von Toten

1

Erdrutsch- und Felsrutsch

0

Fahrzeugbergung

7

Hochwassereinsatz

3

Insektenbekämpfung

32

Retten/Befreien von Menschen

20

Retten/Befreien von Tieren

4

Schnee-Einsatz Straßen-, Kanalreinigungen Sturmeinsatz Taucheinsatz Türöffnung/Fenstereinstieg

7 10 9 1 17

Unfall mit Schadstoffen

5

VU Autobus

0

VU einsp. Fahrzeug

1

VU LKW/Traktor VU PKW

9 26

Wasserdiensteinsatz

1

Wasserschäden, sonstige

5

Wasserversorgung

3

Freimachen von Verkehrswegen

5

26

392

32

Gerettete Personen

9

30

12

Gerettete Tiere

Vorträge/Schulungen

2

17

18

43

469

82

614

13995

4247

Tätigkeiten Gesamt

1

Brandsicherheitswachen

Vorbeugender Brandschutz Wartungsarbeiten

21

einspurige Fahrzeuge, PKW

Gerettete Tiere

Brandsicherheitswachen

Tätigkeit

Brandeinsätze

20 1


10

JAHRESBERICHT 2015

ÜBUNGSSTATISTIK

ÜBUNGSSTATISTIK Dienstagsübungen 2018 DGR EHBM LM d.V. BR BM d.V. LM d.F. HLM d.V. OBM FM LM d.F. EABI d.F. HFM OLM d.F. OBI FM BM BI LM d.S. ELM LM OFM BM d.F. HFM LM LM OLM d.F. OFM LM BM d.F. OLM BM d.F. OFM LM HFM LM JFM FM HFM LM LM FM HFM LM OFM OFM OFM HFM BM LM OLM d.F. JFM

Vorname Wilhelm Sebastian Reinhold Christoph Markus Andreas Karl Alexander Jürgen Walter Martin Cornelia Michael Fabian Albert Christian Andreas Karl Konrad Peter Klaus Peter Gerhard-Paul Gerhard Isabella Mirjam Roland Thomas Roland Harald Thomas Thomas Sebastian Hans Jürgen Florian Marcel Heinz Adalbert Helmut Jürgen Gerald Peter Lukas Fabian Martin Lukas Anton Günter Gunar Simon

Name LOIDOLD EMMER BINDER KALSBERGER MISKULNIG RÜHRNÖSSL STEINER ZICK PRILL SCHIERL BINDER GSENGER RIEGER EGGER GSENGER WINKLER GÖLZ HUBER GOLLMAYR SCHÜLLER SCHIERL VASOLD AINHIRN VASOLD STEINER WEIRER PRILL LASCHAN EBERL HOLLINGER PFLEGER VASOLD KRAUS LIMBERGER GLAUSRIEGLER BOCK FLORIANSCHITZ AUGUSTIN LASCHAN ZINNEBNER GOLLMAYR HOLLINGER BINDER KOLLAND MITTERMAYER VASOLD WELSCH KANZLER BRAUNSBERGER GOJER

Anzahl 45 44 40 36 36 36 36 36 34 34 33 30 29 28 28 28 27 26 25 25 24 24 21 21 20 19 18 17 16 16 15 14 13 13 12 11 10 9 9 9 8 8 6 6 6 6 6 5 4 4

DGR ELM FM ELFR LM FM FM FM EABI HFM OFM FM ELM HFM

Vorname Karl Jewgeni Horst Harald Andreas Daniel Mario Kurt Marco Hannes Michael Engelbert Richard

Name GÖLS KEFERBÖCK FREIBERGER WENDELMAIER HAUSER SEISENBACHER BINDER FREIBERGER LACKNER MISSETHON MÖRSCHBACHER PILZ ZÜNDEL

Anzahl 4 4 3 3 2 2 1 1 1 1 1 1 1


JAHRESBERICHT 2015

11

EINSATZSTATISTIK

EINSATZSTATISTIK 2018 Mannschaft DGR LM d.V. BI LM BR HFM HLM d.V. BM d.V. LM d.F. BM d.F. BM d.F. OBM BM d.F. HFM LM d.F. FM LM d.S. LM OFM OLM d.F. OFM LM OLM LM LM OFM HFM FM LM OBI BM HFM LM OLM d.F. OFM LFA OFM HFM FM HFM EABI d.F. OLM d.F. HFM ELM HFM EHBM LM FM LM FM

Vorname Sebastian Christian Konrad Reinhold Gerald Andreas Christoph Markus Klaus Harald Karl Thomas Sebastian Jürgen Alexander Andreas Helmut Peter Cornelia Mirjam Gerhard-Paul Roland Hans-Jürgen Roland Thomas Peter Fabian Harald Michael Albert Martin Peter Isabella Hannes Josef Lukas Stefan Andreas Lukas Walter Gunar Marco Karl Heinz Wilhelm Bernhard Michael Thomas Marcel

Name EMMER WINKLER GOLLMAYR BINDER GOLLMAYR RÜHRNÖSSL KALSBERGER MISKULNIG SCHIERL HOLLINGER STEINER LASCHAN KRAUS PRILL ZICK GÖLZ LASCHAN SCHÜLLER GSENGER WEIRER AINHIRN EBERL LIMBERGER PRILL PFLEGER VASOLD EGGER WENDELMAIER RIEGER GSENGER BINDER HOLLINGER STEINER MISSETHON RAMPLER BINDER LASCHAN HAUSER VASOLD SCHIERL BRAUNSBERGER LACKNER HUBER FLORIANSCHITZ LOIDOLD BINDER MÖRSCHBACHER VASOLD BOCK

Anzahl 90 77 74 70 64 61 57 56 55 53 53 49 47 44 43 43 42 41 40 37 35 33 32 31 31 31 29 27 27 25 23 20 20 13 10 8 8 6 4 3 3 3 2 2 2 2 1 1 1

Stunden 128 53 81 76 60 63 46 96 63 52 50 44 38 59 47 45 37 51 37 25 41 31 30 54 42 33 36 25 22 22 40 20 15 13 8 15 8 3 4 9 3 2 9 4 4 1 4 3 1

DGR JFM OFM HFM OFM

Vorname Florian Martin Rene Fabian

Name GLAUSRIEGLER MITTERMAYER RÖSSLER KOLLAND

Anzahl 1 1 1 1

Stunden 1 1 1 0


12

JAHRESBERICHT 2015

MANNSCHAFTSSTATISTIK

GESAMTSTATISTIK 2018 Mannschaft DGR

Vorname

Name

LM d.V.

Sebastian

EMMER

Stunden 1625

BR

Reinhold

BINDER

1325

LM d.F.

Markus

MISKULNIG

840

OFM

Lukas

BINDER

795

LM

Konrad

GOLLMAYR

686

BM d.F.

Klaus

SCHIERL

582

HLM d.V.

Andreas

RÜHRNÖSSL

515

HFM

Gerald

GOLLMAYR

478

LM d.F.

Jürgen

PRILL

464

LFA

Josef

RAMPLER

457

FM

Alexander

ZICK

417

BM d.F.

Harald

HOLLINGER

396

LM

Gerhard-Paul

AINHIRN

356

FM

Fabian

EGGER

350

BM d.F.

Thomas

LASCHAN

327

HFM

Martin

BINDER

319

OBI

Michael

RIEGER

318

HFM

Sebastian

KRAUS

314

LM

Roland

PRILL

298

BM d.V.

Christoph

KALSBERGER

289

OBM

Karl

STEINER

284

OFM

Peter

SCHÜLLER

284

EABI d.F.

Walter

SCHIERL

275

OLM d.F.

Cornelia

GSENGER

272

OLM

Roland

EBERL

266

OLM d.F.

Isabella

STEINER

254

LM d.S.

Andreas

GÖLZ

243

BM

Albert

GSENGER

241

EHBM

Wilhelm

LOIDOLD

236

JFM

Simon

GOJER

209

ELM

Karl

HUBER

208

HFM

Peter

VASOLD

196

BI

Christian

WINKLER

194

LM

Helmut

LASCHAN

184

ELFR

Horst

FREIBERGER

173

JFM

Jan

PLATZER

148

JFM

Nico

BERGER

145

JFM

Michael

LECHNER

141

JFM

Florian

GLAUSRIEGLER

138

EABI

Kurt

FREIBERGER

116

LM

Peter

HOLLINGER

114


JAHRESBERICHT 2015

MANNSCHAFTSSTATISTIK

DGR

Vorname

Name

Stunden

ELM

Engelbert

PILZ

112

LM

Hans Jürgen

LIMBERGER

111

HFM

Marco

LACKNER

108

OFM

Thomas

PFLEGER

108

HFM

Stefan

LASCHAN

105

ELM

Karl

GÖLS

98

OLM d.F.

Gunar

BRAUNSBERGER

97

LM

Harald

WENDELMAIER

97

LM

Adalbert

AUGUSTIN

94

OFM

Mirjam

WEIRER

85

LM

Gerhard

VASOLD

74

FM

Jürgen

ZINNEBNER

71

EBM

Anton

WELSCH

61

LM

Thomas

VASOLD

58

OLM d.V.

Richard

ZÜNDEL

47

HFM

Lukas

VASOLD

36

FM

Marcel

BOCK

30

HFM

Heinz

FLORIANSCHITZ

28

OFM

Martin

MITTERMAYER

28

LM

Günter

KANZLER

26

FM

Jewgeni

KEFERBÖCK

23

FM

Michael

MÖRSCHBACHER

22

LM

Klaus

GRUBER

19

OFM

Hannes

MISSETHON

19

HFM

Rene

RÖSSLER

16

OFM

Fabian

KOLLAND

15

HFM

Nicole

KANZLER

13

EOLM

Kurt

MISKULNIG

12

FM

Andreas

HAUSER

12

LM

Bernhard

BINDER

8

FM

Daniel

SEISENBACHER

5

FM

Mario

BINDER

2

Gesamtstunden 2018: 17112

13


14

JAHRESBERICHT 2015

KURSBESUCHE

KURSBESUCHE 2018 BR Reinhold Binder 12. Steirischer Schadstofftag, 40. Führungsseminar des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes BM d.F. Harald Hollinger 12. Steirischer Schadstofftag, Fortbildung für Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug-Stützpunkte BM d.F. Thomas Laschan Strahlenschutz-Informationstag BM d.F. Klaus Schierl Nachschulung Flugdienst, Leistungsüberprüfung für Feuerwehr-Flughelfer OLM d.F. Cornelia Gsenger Schadstoff-Lehrgang I, Fortbildung für Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug-Stützpunkte LM Gerhard-Paul Ainhirn Wärmebildkamera-Schulung, Technischer-Lehrgang II, 12. Steirischer Schadstofftag, Schadstoff-Lehrgang I, Messlehrgang, Fortbildung für Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug-Stützpunkte, Einsatzleiter-Lehrgang LM d.V. Sebastian Emmer Kommandanten-Prüfung, Kommandanten-Lehrgang, Wärmebildkameraschulung, Schadstoff-Lehrgang I, Messlehrgang, Heißausbildung im Bereichsfeuerwehrverband für Atemschutzgeräteträger, Fortbildung für Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug-Stützpunkte LM Hans-Jürgen Limberger Technischer-Lehrgang I, Heißausbildung im Bereichsfeuerwehrverband für Gruppenkommandanten LM d.F. Markus Miskulnig Fortbildung für Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug-Stützpunkte, Atemschutzwarte-Lehrgang, Atemschutzgerätewarte-Lehrgang


JAHRESBERICHT 2015

KURSBESUCHE

LM d.F. Jürgen Prill Technischer-Lehrgang I LM Harald Wendelmaier Theoretische und Praktische Ausbildung in der Handhabung von Kettensägen HFM Sebastian Kraus Kommandanten-Prüfung, Kommandanten-Lehrgang, Strahlenschutz-Lehrgang II, Fortbildung für GefährlicheStoffe-Fahrzeug-Stützpunkte, Einsatzleiter-Lehrgang HFM Marco Lackner Strahlenschutz-Informationstag HFM Stefan Laschan Heißausbildung im Bereichsfeuerwehrverband für Atemschutzgeräteträger HFM Peter Vasold Heißausbildung im Bereichsfeuerwehrverband für Atemschutzgeräteträger OFM Lukas Binder Einstiegstest Führen I, Lehrgang Führen I – Steiermark, Atemschutzmodul für Führen I OFM Peter Schüller Theoretische und Praktische Ausbildung in der Handhabung von Kettensägen FM Fabian Egger Funk-Grundlehrgang FM Alexander Zick Funk-Grundlehrgang JFM Florian Glausriegler Funk-Grundlehrgang JFM Simon Gojer Funk-Grundlehrgang, Grundausbildung – Prüfungsmodul, Grundausbildung „Truppführer“, Grundausbildung 1 – Praxismodul JFM Jan Platzer Funk-Grundlehrgang

15


16

JAHRESBERICHT 2015

LEISTUNGSABZEICHEN

LEISTUNGSABZEICHEN 2018

Branddienstleistungsprüfung III – Gold

Feuerwehrfunkleistungsabzeichen I – Bronze

BM d.F. Thomas Laschan

LM d.V. Sebastian Emmer,

LM d.S. Andreas Gölz

LM d.F. Markus Miskulnig

LM Helmut Laschan,

OFM Lukas Binder,

LM d.F. Markus Miskulnig

FM Fabian Egger

LM d.F. Jürgen Prill,

FM Alexander Zick

LM Harald Wendelmaier, HFM Sebastian Kraus OFM Peter Schüller

Branddienstleistungsprüfung II – Silber

Feuerwehrleistungsabzeichen Steiermark – Bronze

OLM Roland Eberl

LM d.V. Sebastian Emmer,

LM d.V. Sebastian Emmer

HFM Sebastian Kraus

Branddienstleistungsprüfung I – Bronze FM Fabian Egger

Feuerwehrleistungsabzeichen Strahlenschutz Bronze

FM Alexander Zick

HFM Sebastian Kraus

Feuerwehrjugend Wissenstestabzeichen – Gold

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen – Bronze

JFM Simon Gojer

JFM Michael Lechner JFM Jan Platzer

Wissenstestabzeichen – Silber JFM Michael Lechner

Bewerbsspiel – Bronze

JFM Jan Platzer

JFM Nico Berger

Wissenstestspielabzeichen – Bronze JFM Nico Berger

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen – Silber FM Fabian Egger, JFM Simon Gojer FM Alexander Zick


JAHRESBERICHT 2015

AUSZEICHNUNGEN

AUSZEICHNUNGEN 2018

Katastrophenhilfe-Medaille in Silber LM Konrad Gollmayr

Katastrophenhilfe-Medaille in Bronze LM d.V. Sebastian Emmer, OFM Lukas Binder

Verdienstzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark – 3. Stufe OLM Roland Eberl, LM d.V. Sebastian Emmer

Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit – 40 Jahre BM Albert Gsenger, LM Gerhard Vasold

Bewerterspange Gold für mehr als 30-malige Tätigkeit als Bewerter LM Helmut Laschan

Bewerterspange Silber für mehr als 10-malige Tätigkeit als Bewerter BM Albert Gsenger

17


18

JAHRESBERICHT 2015

BEWERBSGESCHEHEN

Branddienstleistungsprüfung fehlerfrei absolviert Am Samstag, dem 22. September stellten sich 12 Kameradinnen und Kameraden der FF Liezen-Stadt der Branddienstleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold. Die Branddienstleistungsprüfung (BDLP) dient zur Vertiefung und Erhalt der Kenntnisse bei Brandeinsätzen. Diese selektive Prüfung gliedert sich in zwei Bereiche, einen theoretischen Teil bei dem jeder Teilnehmer ein Gerät bei geschlossenem Fahrzeug zeigen und eine Frage beantworten muss, und einer praktischen Prüfung bei der eine Brandbekämpfung in der vorgegebenen Zeit durchgeführt werden muss. Die Schwerpunkte liegen hierbei besonders bei der fachgerechten Herstellung des Wasserbezuges und dem richtigen Einsatz des Löschmittels. Unter den strengen Augen von BR d.F. Johann Bretterklieber (Landessonderbeauftragter für die BDLP), seinem Bewerterteam (ABI Franz Haberl, BM Ing. Günter Wölger und HLM Andreas Tiefenbacher), BR Reinhold Binder (Kommandant der Feuerwehr und stellvertretender Bereichskommandant) und ABI Severin Moser konnten die Gruppen der FF Liezen-Stadt diese Herausforderung meistern und die Prüfung fehlerfrei mit Erfolg bestehen. Im Anschluss an die Überreichung der verdienten Abzeichen an die Kameraden der Wehr, oblag es Hauptbewerter Bretterklieber, ABI Franz Haberl - BDLP-Bewerter seit erster Stunde - mit der Bewerterspange für mehr als 50-malige Tätigkeit auszeichnen


JAHRESBERICHT 2015

BEWERBSGESCHEHEN

5x Funkleistungsabzeichen in Bronze Am Samstag dem 17. November, konnten fünf Kameraden der FF Liezen-Stadt erfolgreich das Funkleistungsabzeichen in Lassing erringen.

Die Kameradinnen und Kameraden stellten sich auch heuer der Herausforderung, das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Bronze zu erwerben bzw. sich im Pokalbewerb zu messen. Bereits zum vierten Mal wurde dieser Bewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Liezen mittels Digitalfunk durchgeführt. Unzählige Übungsstunden der Bewerbsteilnehmer waren nötig, um für die geforderten Aufgabenstellungen bestens vorbereitet zu sein. Insgesamt sechs Stationen aus den Bereichen „Abfragen des Einsatzauftrages und Verfassen eines Lagezettels“, „Verfassen und Absetzen einer Einsatzsofortmeldung“, „Kartenkunde/Lotsendienst“, „Aufnehmen und Absetzen eines einfachen Funkgespräches ohne schriftliche Aufzeichnungen“, „Erstellen und Weitergabe einer Nachricht“, sowie die Beantwortung von Fragen mussten von den Bewerbsteilnehmern absolviert werden. Seitens der FF Liezen-Stadt konnten folgende Kameraden das verdiente Abzeichen entgegennehmen: LM d.V. Sebastian Emmer 298 von 300 Punkten, 160 Zeitgutpunkte OFM Lukas Binder 288 von 300 Punkten, 70 Zeitgutpunkte LM d.F. Markus Miskulnig 278 von 300 Punkten, 55 Zeitgutpunkte FM Fabian Egger 276 von 300 Punkten, 45 Zeitgutpunkte FM Alexander Zick 268 von 300 Punkten, 50 Zeitgutpunkte Im Rahmen der Schlusskundgebung in Lassing, wurde BM Albert Gsenger mit der Bewerterspange in Silber (für mehr als 10-malige Tätigkeit als Bewerter) von Bereichsfeuerwehrkommandant-Stv und Kommandant der Stadtfeuerwehr Liezen BR Reinhold Binder, ausgezeichnet.

19


20

JAHRESBERICHT 2015

IMPRESSIONEN FEUERWEHRAUSFLUG 2018


JAHRESBERICHT 2015

IMPRESSIONEN FEUERWEHRAUSFLUG 2018

21


22

JAHRESBERICHT 2015

FEUERWEHRJUGEND

Feuerwehrjugend 2018 Ein starkes Stück Freizeit Bereits mit dem Übungsbeginn im Januar, startete das Feuerwehrjugendjahr äußerst spannend und zu Beginn drehte sich alles um aufregende und teils knifflige Übungen rund um die verschiedensten Feuerwehrgeräte und Aufgabenbereiche unserer Organisation. Das zuvor praktisch erlernte Wissen, wurde bereits im April, im Rahmen des Wissenstestes in Irdning, abgeprüft. Für unsere Jugendlichen war das natürlich ein Leichtes, die Prüfung um den Wissenstest und das Wissenstestspiel abzulegen.

gierige Kinder und Jugendliche aus Liezen vor dem Rüsthaus unserer Feuerwehr, um den Feuerwehrmännern und Frauen über die Schulter schauen zu dürfen. Mit dem zweiten Teil der Grundausbildung, konnten unsere älteren Jugendlichen einen weiteren Schritt Richtung Aktivstand ablegen. Wir wünschen ihnen viel Spaß, Wissbegierigkeit und stets eine unfallfreie Zeit bei den zukünftigen Aktivitäten im aktiven Feuerwehrdienst! Der letzte Teil der Ausbildung in der Feuerwehrjugend, nämlich der Funk-Grundkurs, wurde heuer von fünf unserer bald in den aktiven Dienst wechselnden Jugendlichen erfolgreich absolviert – somit steht einer Angelobung nichts mehr im Wege… Mit der Friedenslichtaktion am 23. Dezember in Donnersbach, schloss sich das Jahr der Feuerwehrjugend 2018.

Bei den beiden Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerben und Bewerbsspielen in Bad Mitterndorf und Rottenmann, konnten unsere Jugendlichen gemeinsam mit der Feuerwehrjugend der FF Pyhrn tolle Ergebnisse erzielen. Somit waren sie bestens vorbereitet, um das begehrte Leistungsabzeichen in Bronze und Silber in St. Peter am Kammersberg zu erringen.

In der Sommerferienpause der Feuerwehrjugend, hieß es im Rahmen des Ferienprogramms bei der Freiwilligen Feuerwehr Liezen-Stadt wieder: „Wasser marsch und Brand aus!“. Am 11. August 2018 trafen sich mehr als ein Dutzend wissbe-


JAHRESBERICHT 2015

KAT-ÜBUNG

Bundesländerübergreifende Katastrophenschutz-Übung Eine großangelegte Katastrophenschutz-Übung fand am Samstag in Radstadt, Ortsteil Mandling (Pongau) statt. Übungsannahme war eine Explosion mit anschließendem Gefahrgutaustritt bei einem Automobil-Zulieferer. Durch eine Explosion unbekannter Ursache, war es zu einer Leckage an einem Gefahrgut-Kesselwaggon im Umlagerbereich der Firma gekommen. Der Gefahrguttransporter war mit giftigem „Toluylendiisocyanat“ (UN-Nummer: 2078) beladen. Nach der ersten Lageerkundung durch den örtlich zuständigen Feuerwehrkommandanten der FF Mandling-Pichl wurde die Alarmierung des Gefährlichen-Stoffe-Stützpunktes des Bezirkes Liezen (FF Liezen-Stadt) veranlasst.

Unmittelbar nach dem Eintreffen des Gefahrgutzuges konnten den Einsatzkräften weiterführenden wichtige Informationen des ersten Trupps unter Schutzstufe II, welcher in der Zwischenzeit die Erkundung und erste Maßnahmen zum Auffangen des austretenden Stoffes im Umlagerbereich vorgenommen hatte, geliefert werden.

Deren Aufgabe war die Errichtung der Dekontaminationsstrecke für die eingesetzten Schutzanzugträger. „Bei der Übung wurde insbesondere die landesübergreifende Zusammenarbeit der Einsatzkräfte geübt, die im Rahmen der Übung hervorragend funktioniert hat“, freut sich Pongaus Bezirksfeuerwehrkommandant Robert Lottermoser. Weiters stand auch die Nutzung des Digitalfunks, welcher in Salzburg erst 2017 Einzug nahm, im Mittelpunkt. Dieser erleichtert die länderübergreifende Kommunikation der Feuerwehren, aber auch jene mit dem Roten Kreuz ungemein.

Neben knapp 240 Männern und Frauen der Feuerwehr (darunter auch zahlreiche Offiziere des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg und der Feuerwehrbezirke Pongau und Liezen, waren auch rund 60 Mitglieder des Roten Kreuzes, 3 Notärzte, Vertreter der Behörden und der Landeschemiker des Landes Salzburg anwesend. Ein besonderer Dank gilt der Firma Adient GmbH für die zur Verfügungstellung des Firmenareals und die Ermöglichung einer solchen Großübung! Bilder: FF Schladming / HBI Sieder

Aufgrund der Eigenschaften, welche das angenommene Gefahrengut besitzt, war die Verwendung von CSA-Schutzanzügen (Schutzstufe III, umluftunabhängig, höchste Schutzstufe im Feuerwehrdienst) nötig. Somit rüsteten sich nach der ersten Einsatzbesprechung der Gruppen- und Schadstoffzugskommandanten drei Kameraden des GSF-Stützpunktes Liezen aus. Währenddessen traf auch der Gefahrengutzug des Bezirkes Pongau (FF Schwarzach i.P.) ein.

23


24

JAHRESBERICHT 2015

SPORTLICHES

Schützenmeister 2018 Am 28.11.2017 wurde in den Räumlichkeiten der Schützengilde Liezen bereits zum 10. Mal der Schützenmeister im Zimmergewehrschießen ermittelt. Eines gleich vorweg, der bisherige Schützenmeister der vergangenen Jahre, (2017, 2016, 2015) konnte in einem spannenden, fairen und vor allem sehr harten Kampf entthront werden. Mit 136 von 140 möglichen Treffern schaffte Günter Kanzler die Sensation (2017 noch 3.) und bezwang Gerhard Vasold, der es diesmal auf 135 Treffer brachte. Dritter in diesem Hochkarätigen Wettkampf wurde Markus Miskulnig mit ebenfalls 135 Treffern. Beim sogenannten „Blattl“-Schuss konnte Albert Gsenger seinen vorjährigen Sieg eindrucksvoll bestätigen. Mit einem sensationellen 10,9 Schuss, oder noch etwas genauer, einem 10er mit 25tausendstel unterstrich Albert Gsenger seine hervorragende Schussleistung in diesem Bewerb. Die sehr guten Schussleistungen der FF Liezen Stadt wurden durch 7 - 10er Blattschüsse unterstrichen.

Wir danken der Schützengilde Liezen, vor allem jedoch Gerwald Mitteregger für die zur Verfügung Stellung ihrer Räumlichkeiten.

Ergebnissen vom 27.11.2018: Top-Ten Ring Fuchs Sau Bock:

Top-Ten Blättchen:

1. Günter Kanzler

1. Albert Gsenger,

2. Gerhard Vasold

2. Christoph Kalsberger

3. Markus Miskulnig

3. Fabian Egger

4. Peter Vasold,

4. Günter Kanzler

5. Reinhold Binder,

5. Reinhold Binder

6. Karl Steiner

6. Karl Steiner

7. Andreas Rührnössl

7. Gerhard Vasold

8. Karl Huber,

8. Martin Binder

9. Roland Eberl,

9. Markus Miskulnig

10. Christoph Kalsberger

10. Andreas Rührnössl

weiters:

weiters:

11. Sebastian Emmer, 12. Si-

11. Sebastian Emmer, 12.

mon Gojer, 13. Thomas Va-

Mirjam Weirer 13. Heinz Flo-

sold, 14. Fabian Egger, 15.

rianschitz, 14. Roland Eberl,

Albert Gsenger, 16. Heinz

15. Peter Vasold, 16. Karl

Florianschitz, 17. Martin Bin-

Huber, 17. Thomas Vasold,

der, 18. Marcel Bock, 19. Mir-

18. Simon Gojer, 19. Marcel

jam Weirer

Bock


JAHRESBERICHT 2015

FLORIANITAG

Florianitag 2018 Am Sonntag, dem 6. Mai 2018 fand der traditionelle Florianikirchgang - mit musikalischer Umrahmung durch die Stadtmusikkapelle - statt. Zu Ehren des heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehren, trafen sich die drei Feuerwehren - FF Pyhrn bei Liezen, BtF Maschinenfabrik Liezen und die FF Liezen-Stadt - um gemeinsam eine von Pfarrer Josef Schmidt gestaltete und vom Bläserensemble der Stadtmusikkapelle musikalisch umrahmte Messe zu feiern. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste - darunter Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner und Vize-Bürgermeister Egon Gojer sowie die Alt- Bürgermeister und Ehrenmitglieder Rudolf Kaltenböck und Rudi Hakel - wurden im Rahmen des Florianitages auch verdiente Kameraden geehrt. Unter anderem wurde LM Roland Eberl für seine Verdienste in der Feuerwehr mit dem Verdienstzeichen des LFV 3. Stufe ausgezeichnet. Bei einem gemeinsamen Mittagessen fand schließlich dieser feierliche Tag seinen gemütlichen Ausklang.

25


26

JAHRESBERICHT 2015

FINANZIELLES

Finanzielles Feuerwehren sind gesetzlich dazu verpflichtet, für den eigenen Wirkungsbereich oder für größere Anschaffungen, finanziell neben der Unterstützung durch die Gemeinde, entsprechende Geldmittel aufzutreiben. Dies kann wie landläufig üblich bis zu 1/3 der Anschaffungskosten ausmachen. Um dies notwendigen finanziellen Mittel lukrieren zu können, veranstalten Feuerwehren viele Feste, Bierzelte, Fetzenmärkte etc. Eine vergleichbare Regelung in den 95 Feuerwehren des Bereiches Liezen gibt es jedoch. Wir von der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Liezen versuchen unseren Anteil beim Ankauf von Fahrzeugen mit einem Anteil von 1/3 zu begleichen.

betriebes: Isabella Steiner, Einteilung der Barmannschaften und Andreas Rührnössl, Einkauf und Abrechnung besonders aus. Ebenso sollen die unermüdlichen DJ`s Markus Miskulnig

www.jostdruck.com

Unterstützende Mitglieder Aufgebracht werden diese doch sehr hohen finanziellen Mittel durch unsere unterstützenden Mitglieder die seit Jahren durch Karl Huber vorbildlich betreut werden. Ein Dankeschön an all die vielen freiwilligen Spender, die mit ihrem Beitrag einen wichtigen Anteil dazu leisten, damit die Feuerwehr der Stadt Liezen mit modernen, nicht immer sehr kostengünstigen Geräten, bestens ausgestattet ist.

Fasching Durch die Löschwasserbar, die in den Faschingstagen geöffnet ist und in den letzten Jahren zu einem Highlight des Liezener Faschings wurde. So besuchen doch mehrere hunderte wenn nicht sogar an die tausend Personen diese Faschingsbar in den Räumlichkeiten des Rüsthauses Liezen. Bei dieser Veranstaltung zeichneten sich die Verantwortlichen des Bar-

und Christoph Kalsberger nicht unerwähnt bleiben. Obwohl so manchem an der Bar beschäftigten diese Art der Musik manchmal zu laut und zu aggressiv erscheinen mag, so ist die musikalische Umrahmung der durch Alkohol beeinflussten Nächte ein wichtiger Bestandteil des Faschingstreibens. Am Faschingsdienstag folgt das Grande Finale mit den weit über die Stadtgrenzen von Liezen hinaus bekannten Grillhendeln. Die vom Team rund um Konrad Gollmayer in mehrstündiger Grillerei bestens zubereitet werden. So musste schon mancher hungrige Faschingsnarr kurz nach Mittag ohne ge-

grilltes Henderl der FF Liezen Stadt im Liezener Faschingstreiben nach Nahrung suchen. Alle die in irgendeiner Form an den Faschingsveranstaltungen und deren Gelingen beitragen, die ja mittlerweile zu einer Großveranstaltung geworden ist, sei hier herzlichst vom Kommando der FF Liezen-Stadt gedankt. Ohne diesen unermüdlichen Einsatz, über mehrere Tage, von mehr als 70 mitarbeitenden Personen könnte diese Veranstaltung nicht so erfolgreich abgeschlossen werden.


JAHRESBERICHT 2015

FINANZIELLES

Fetzenmarkt Alle 2 Jahre, im September, wird ein Fetzenmarkt abgehalten um einerseits die diversen Keller und Wohnungen der Feuerwehrfrauen und Männer sowie deren Angehörigen von nicht mehr benötigtem Unrat zu beseitigen und um andererseits diese Dinge neuen Besitzern zuzuführen. Am 15. September 2018 wurden pünktlich um 08:00 Uhr die Tore geöffnet um all die in den letzten Tagen, Wochen und Monaten gesammelten Bücher, Heferl, Teller, Sportgeräte, Fahrräder, Spiele, Bilder, Dekorationen, Hosen, Schuhe, Kerzen, Koffer, Bestecke, usw. mit dem bestmöglichen höchsten Preis zu verkaufen.

Viele unzählige Stunden waren nötig, aber am Ende konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Wurde doch im Vorfeld immer wieder leise Kritik daran geäußert ob sich dieser Aufwand lohnen sollte. Bei der Endabrechnung konnte Kommandant Reinhold Binder stolz das sehr erfreuliche Endergebnis bekannt geben. Allen Helfern des Fetzenmarktes sei ebenso herzlich gedankt. Durch sehr großen persönlichen Einsatz konnte ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt werden.

Einsätze Eine ebenso wichtige finanzielle Einnahme ist die Verrechnung sogenannter Dienstleistungen unserer Feuerwehr. Durch unseren Kassier Andreas Rührnössl werden akribisch genau jene Leistungen an die Verursacher weiterverrechnet die laut Tarifordnung des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes in Rechnung gestellt werden können. Dazu zählen vor allem sogenannte Fehlausrückungen zu Brandmeldeanlagen, Wassertransporte, Garagenreinigungen, eventuelle Türöffnungen oder Befreiungen von Personen aus Liftanlagen sowie das sachgemäße entfernen von Wespennestern und dergleichen.

Friedenslichtaktion Zu einer guten Einnahmequelle in Form von Spenden hat sich die jährliche Friedenslichtaktion etabliert, bei der am 24.12. von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr beim Rüsthaus der FF Liezen Stadt das Friedenslicht gegen eine kleine Spende abgeholt werden kann. Ein Dankeschön an unsere Kameraden der 2. Abteilung die seit Jahren diese Aktion am 24. Dezember durchführen.

27


28

JAHRESBERICHT 2015

Neue Führungsspitze

Neue Führungsspitzen bei der Feuerwehr Auf Landes- Bezirks- und Abschnittsebene wurden im Jahr 2018 die Weichen für die nächsten Jahre mit einer neuen Führung gestellt. So wurde Reinhard Leichtfried aus dem Bereich Bruck/Mur zum neuen Landeskommandanten der Steiermark und Erwin Grangl Bereich Knittelfeld zu seinem Stellvertreter gewählt. Der bisherige Landesfeuerwehrkommandant Präsident des ÖBFV Albert Kern trat nicht mehr zur Wahl an. Der bisherige Landeskommandant Stv. LBD Stv. Gerhard Pötsch hatte das Alterslimit von 65 Jahren erreicht. Somit musste im März der Landeskommandant Stv. neu gewählt werden. Bei dieser Wahl wurde mit großer Mehrheit Reinhard Leichtfried gewählt der nach Ablauf der Amtsperiode von Landeskommandanten Präsident des ÖBFV Albert Kern im Juni 2018 zum Landeskommandanten gewählt wurde. Zum Stellvertreter des Landeskommandanten wurde beim Landesfeuerwehrtag in Murau Erwin Grangl gewählt, der sich mit 5 Stimmen Unterschied gegen den Bereichskommandanten von Leibnitz Josef Krenn durchsetzen konnte.

eine Neuwahl unumgänglich. Zum Bereichskommandanten wurde OBR Heinz Hartl, seit 2005 Bereichskommandant Stv, zum Bereichskommandanten Stv. wurde BR Reinhold Binder mit sehr großer Zustimmung gewählt.

OBR Heinz Hartl

LBD Reinhard Leichtfried

LBDS Erwin Grangl

Das Bereichsfeuerwehrkommando Liezen wurde am 02. März 2018 beim Kirchenwirt in Aigen neu gewählt. Da der bisherige Bereichsfeuerwehrkommandant LBD Stv. Gerhard Pötsch das Alterslimit von 65 Jahren erreicht hatte, wurde

BR Reinhold Binder

Da nur 2 gewählte Funktionen von einer Person laut Landesfeuerwehrgesetz der Steiermark ausgeführt werden dürfen musste die Position des Abschnittskommandanten des Abschnittes 04 neugewählt werden. Einstimmig wurde ABI Severin Moser im März 2018 von den 6 Kommandanten sowie deren Stellvertretern des Abschnittes Liezen zum neuen AbschnittskommandanABI Severin Moser ten gewählt. Wir gratulieren allen neu gewählten Funktionären in ihren neu gewählten Funktionen.


JAHRESBERICHT 2015

ABSCHNITTSÜBUNG

Abschnittsübung des Abschnittes 04 – Liezen Am 30. Mai 2018 wurde die Abschnittsübung des Abschnittes 04 Liezen von der FF Liezen vorbereitet und durchgeführt

Am 30. Mai 2018 wurde die Abschnittsübung des Abschnittes 04 Liezen von der FF Liezen vorbereitet und durchgeführt. Bei herrlichem Wetter und hunderte Zuschauern die sich am Hauptplatz eingefunden hatten wurde gegen 18:00 Uhr Alarm mittels Sirene ausgelöst .

Als Einsatzszenario war ein Hochhausbrand am Hauptplatz 3 angenommen worden. In der Ordination von LFA Dr. Josef Rampler war es zu starker, nicht definierbarer, Rauchentwicklung gekommen. Der Fluchtweg durch das Stiegenhaus war nicht mehr gegeben. Somit musste ein Fluchtweg über den Balkon und die angeforderte DLK23-12 der FF Liezen Stadt hergestellt werden. Ein Atemschuzttrupp vom TLF Liezen wurde mit der Aufgabe betraut einen Weg durch das Stiegenhaus in den 2. Stock zur Ordination von Dr. Rampler in der noch 8 Personen eingeschlossen waren zu finden. Die etwaige Wasserversorgung wurde durch das TLF Liezen hergestellt. Den Rettungstrupp des 1. AS Truppes stellte die Mannschaft des ankommenden LFB Liezen. Die Nachbarwehren Pyhrn, Atemschutz und Absuchen des Stiegenhauses nach weiteren Personen, FF Weißenbach Herstellung der Wasserversorgung vom Pyhrnbach mit der neuen Wasserwehr, BTF MFL Liezen, Aufbau der Wasserwehr im Pyhrnbach, FF Döllach, Herstellung der Zubringleitung vom Pyhrnbach zu den Löschfahrzeugen am Hauptplatz sowie der FF Wörschach, Abwicklung des AS Sammelplatzes, wurden angefordert. Zur Unterstützung der Evakuierung des Hochhauses Hauptplatz 3 oder auch EZ-Haus genannt wurde die DLK aus Trieben und der Hubsteiger der FF Spital/Pyhrn (OÖ) angefordert. Eine Herausforderung für die Einsatzleitung um nun all die vorhandenen Kräfte zu bündeln und alle eintreffenden Funkgespräche in Bezug auf gefundene Personen zu koordinieren und einen etwaigen Abtransport durch das ebenfalls sich vor Ort befindliche Rote Kreuz der Ortsstelle Liezen zu gewährleisten.

29


30

JAHRESBERICHT 2015

ABSCHNITTSÜBUNG

die durchführende Feuerwehr, die FF Liezen Stadt, und alle daran teilnehmenden Feuerwehren wichtige Erkenntnisse bei Einsätzen mit Drehleitern zu tage brachten. Somit konnte auch der Beschluss einer Ersatzbeschaffung der DLK 23/12 der FF Liezen-Stadt im Dezember 2018 einstimmig vom Gemeinderat gefasst werden. Für den seit 15. März 2018 im Amt

Die am Einsatzort ebenfalls nach wenigen Minuten der Alarmierung eingetroffene Frau Bürgermeister Roswitha Glashüttner konnte sich von der Zusammenarbeit aller eingesetzten Einsatzkräfte ein umfangreiches Bild machen.

befindlichen Abschnittskommandanten des Abschnittes 04, ABI Severin Moser war diese Übung seine „Feuertaufe“ als Kommandant der 6 Feuerwehren des Abschnittes Liezen. Für das Bereichsfeuerwehrkommando Liezen fand sich ebenfalls erstmalig als Brandrat Reinhold Binder als Übungsbeobachter ein. BR Reinhold Binder musste als Kommandant der FF Liezen Stadt diese Doppelfunktion meistern.

Frau Bürgermeister, als oberste Baubehörde konnte vor Ort feststellen, dass bei nicht korrekt gewählten Aufstellplätzen der DLK Maschinisten eine 100% Rettung der Personen in diesem Hochhaus nicht gegeben ist. Sollten die notwendigen Aufstellplätze noch von unsachgemäß abgestellten PKW´s nicht zugänglich sein kommt eine weitere Gefahr für die Bewohner dieser Hochhäuser hinzu. Die Bewohner des Hochhauses am Hauptplatz 3 nutzten die Gelegenheit um die Rettung über diese Art des Fluchtweges kennen zu lernen. Es konnte auch der Unterschied zwischen Hubrettungsgeräten und Drehleitern eindrucksvoll gegenüber gestellt werden. Summa sumarum eine Einsatzübung die für

Ein Dankeschön an die teilnehmenden Kameraden aller Feuerwehren aber im Besonderen der durchführenden Feuerwehr der FF Liezen-Stadt. Mit dieser Abschnittsübung konnten die Kameraden der FF Liezen-Stadt wieder einmal ihren sehr hohen, professionellen Ausbildungsstand vorweisen.


JAHRESBERICHT 2015

WEHRVERSAMMLUNG

146. Wehrversammlung der FF Liezen-Stadt Am Samstag, dem 24. Februar 2018 konnte die 146. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Liezen im großen Kulturhaussaal abgehalten werden.

Kommandant ABI Reinhold Binder konnte neben 52 anwesenden Kameraden/-innen, Bereichsfeuerwehrkommandant LBDS Gerhard Pötsch, Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner, Vizebürgermeister Egon Gojer, Bürgermeister a.D. Mag. Rudolf Hakel, Altbürgermeister Rudolf Kaltenböck, Abt.-Insp. Raimund Sulzbacher auch die Kommandanten und Stellvertreter der Nachbarwehren, sowie die zahlreich erschienenen Ehrendienstgrade begrüßen.

Das vielseitige Einsatzschema einer modernen Feuerwehr konnte auch diesmal wieder beeindruckend in Zahlen und Statistiken dargelegt werden. Bei insgesamt 237 Einsätzen (+80 gegenüber 2016) handelte es sich um 60 Brandeinsätze (-20 gegenüber 2016) und 177 technischen Einsätzen (+100 gegenüber 2016), 48 Menschen konnten dabei gerettet werden. Ein Rückgang bei Brandeinsätzen und ein deutlicher Anstieg an technischen Einsätzen ist deutlich erkennbar.

Nach einer Gedenkminute für verstorbene Mitglieder wurde mit der Verlesung des Protokolls der Wehrversammlung vom 04. Februar 2017 fortgefahren.

Dies ist auf die zahlreich abgearbeiteten Unwettereinsätze zurückzuführen. Trotz einer hohen Anzahl an Einsätzen wurden insgesamt 13.467 Stunden (-2.875 Std. gegenüber 2016) für die Bevölkerung von Liezen erbracht. Es wurden 46

31


32

JAHRESBERICHT 2015

WEHRVERSAMMLUNG

Übungen als Hauptübungen an Dienstagabenden, mit einer durchschnittlichen Teilnahmequote von 25 Personen abgehalten. 30 Kurse zur Aus- und Weiterbildung wurden an der Feuerwehr- Zivilschutzschule in Lebring besucht.

Durch einen eindrucksvollen Film, zusammengestellt von Mag. Christoph Kalsberger, wurde ein Rückblick über die Einsatztätigkeiten 2017 vorgeführt.

Im Anschluss an den Bericht des Feuerwehrkommandanten wurden zahlreiche Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen vorgenommen: ANGELOBUNGEN: JFM Jewgeni Keferböck JFM Michael Mörschbacher JFM Jürgen Zinnebner BEFÖRDERUNGEN: zum Löschmeister Gerhard-Paul Ainhirn zum Oberlöschmeister des Fachdienstes Cornelia Gsenger Isabella Steiner


JAHRESBERICHT 2015

WEHRVERSAMMLUNG

zum Oberlöschmeister Roland Eberl zum Oberlöschmeister des Verwaltungsdienstes Richard Zündel zum Hauptlöschmeister des Verwaltungsdienstes Andreas Rührnössl zum Brandmeister des Fachdienstes Harald Hollinger Klaus Schierl zum Brandmeister des Verwaltungsdienstes Christoph Kalsberger zum Oberbrandmeister Karl Steiner

AUSZEICHNUNGEN: EHRENZEICHEN für VERDIENSTVOLLE TÄTIGKEIT auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens LM Adalbert Augustin BM Albert Gsenger LM Gerhard Vasold

33


34

JAHRESBERICHT 2015

FRIEDENSLICHT / SAUBERE STEIERMARK

Friedenslicht 2018 Feierliche Übergabe des Friedenlichts in Donnersbach mit anschließendem alljährlichen Friedhofsgang am 23. Dezember zum Gedenken an unsere verstorbenen Kameraden.

Aktion „Saubere Steiermark 2018“ Die FF Liezen-Stadt beteiligte sich wieder an dem großen steirischen Frühjahrsputz.


JAHRESBERICHT 2015

KINDERWEIHNACHTSFEIER

Kinderweihnachtsfeier 2018 Schon traditionell findet am Jahresende die Kinderweihnachtsfeier für unsere Kleinsten statt.

35


36

JAHRESBERICHT 2015

FAHRZEUGE

Fuhrpark der FF Liezen-Stadt DL-K 23-12

(Drehleiter mit Korb, 23m Rettungshöhe bei 12m Abstand) Baujahr: 1995 Aufbau: Rosenbauer/ Drehleiter: Magirus Fahrgestell: Steyr 15S26 (15to mit 260 PS)

GSF

(Gefährliche Stoffe Fahrzeug) Baujahr: 2017 Aufbau: Lohr Fahrgestell: Mercedes Atego 1629 (9 to mit 290 PS)

MZFA

(Mehrzweckfahrzeug) Baujahr: 2015 Aufbau: F.A.S.T. Schulz Lieboch Fahrgestell: Volkswagen VW T5 Transporter MD-Kombi mit Allrad (140PS)

MTFA

(Mannschaftstransportfahrzeug Allrad) Baujahr: 2015 Aufbau: Porsche Wr. Neustadt Fahrgestell: Volkswagen VW T5 Transporter Kombi mit Allrad (140 PS)

LFBA

(Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung) Baujahr: 2010 Aufbau: Rosenbauer Fahrgestell: Mercedes Vario 818 DA/4x4 (8 to mit 180 PS)

LKW Baujahr: 1996 Aufbau: Stubenberger Knittelfeld Fahrgestell: Mercedes Sprinter 312D/35 (Allrad, 3,5 to mit 122 PS)

BLF

(Berglandlöschfahrzeug) Baujahr: 1995 Aufbau: Rosenbauer Fahrgestell: Land Rover 110 (Allrad, 112 PS)

TLF-A 4000

(Tanklöschfahrzeug Allrad mit 4000 Liter Wasser) Baujahr: 2002 Aufbau: Lohr-Magirus Fahrgestell: Iveco (18 to mit 380 PS)


JAHRESBERICHT 2015

DANKSAGUNG

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Liezen dankt unserer Frau Bürgermeister Roswitha Glashüttner, Vzbgm. Stefan Wasmer und Vzbgm. Egon Gojer, der Stadtverwaltung Mag. Peter Neuhold und dem gesamten Gemeinderat für die großzügige Unterstützung, die sie dem Feuerwehrwesen stets angedeihen lassen. Die Stadt Liezen ist eine jener Städte in der Steiermark, die aus Sicherheitsgründen zum Wohle unserer Bevölkerung und aus geografischen Gründen nicht nur drei Feuerwehren erhält, sondern diese auch ständig auf den technisch neuesten Stand bringt. Der Sicherheitsgedanke steht bei unserem Bürgermeister und der Stadtverwaltung immer an erster Stelle. Auch dem Bezirkskommando um OBR Heinz Hartl gilt ein aufrichtiger Dank für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei der Vergabe der Subventionen. Der Dank unserer Feuerwehr gilt aber auch all unseren unterstützenden Mitgliedern, die jährlich ihren finanziellen Beitrag dazu leisten, dass wir den uns übertragenen Dienstbetrieb – den wir teilweise aus der Kameradschaftskasse finanzieren – auch ordnungsgemäß aufrechterhalten können. Unsere Feuerwehrmänner sind rund um die Uhr freiwillig und ohne finanzielle Abgeltung für unsere Bevölkerung bereit. Auch unseren freiwilligen Helfern, die uns bei diversen Veranstaltungen immer wieder unterstützen, danken wir auf diesem Weg recht herzlich. Unsere Freiwillige Feuerwehr der Stadt Liezen ist – dank dieser Unterstützung – eine der bestens ausgerüsteten und ausgebildeten Feuerwehren der Steiermark.

37


38

JAHRESBERICHT 2015

HOCHZEIT SCHIERL / IMPRESSUM

Hochzeit Klaus und Bettina Schierl Am Samstag, dem 12. Mai 2018 gaben sich BM d.F. Klaus Schierl und seine Bettina offiziell das JA-Wort.

Impressum HERAUSGEBER: Freiwillige Feuerwehr Liezen-Stadt Döllacherstraße 12 8940 Liezen www.feuerwehr-liezen.com FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH: BR Reinhold Binder

REDAKTIONELLE MITARBEIT: Reinhold Binder, Mag. Christoph Kalsberger, Lukas Binder, Sebastian Emmer LAYOUT & GRAFIK: Mag. Christoph Kalsberger Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


JAHRESBERICHT 2015

TOTENGEDENKEN

Wir gedenken in Ehrfurcht und Verbundenheit unserer verstorbenen Kameraden. Wir erinnern dankbar ihrer Leistungen und ihres Einsatzes für die Kameradschaft in der Feuerwehr. Ihre Opferbereitschaft, ihr Idealismus und Pflichterfüllung werden uns immer ein Vorbild sein.

39


40

JAHRESBERICHT 2015