ProFem Vaginalpessare

Page 1

Vaginalpessare aus Silikon


Legende

Pessare

Uterusprolaps 1 . - 2. Grad Uterusprolaps 2. - 3. Grad Zystozele Rektozele Belastungsinkontinenz Anwendung i.d.R. durch Ärztin Anwendung i.d.R. durch Patientin

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.

“Ich kann kaum glauben, welchen Unterschied das Pessar macht – es ist komfortabel und hat meine Senkungsbeschwerden behoben. Ich spüre keinen Druck mehr und fühle mich befreit.”


Pessar-Therapie

Die Versorgung mit Vaginalpessaren zur Unterstützung des Halteapparates bei Senkungsbeschwerden ist eine seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzte konservative Therapieoption, die ganz aktuell wieder ein Comeback erlebt. Die kostengünstige Versorgung mit diesen einfach und unkompliziert zu nutzenden Hilfsmitteln, ihre gute Verträglichkeit und nicht zuletzt die Perspektive, eventuell eine Deszensus- und Inkontinenzoperation verhindern zu können, tragen hierzu bei. Die hochwertigen ProFem®-Pessare sind in einer Vielzahl von unterschiedlichen Ausführungen und Grössen erhältlich und decken fast alle Indikationen bei der Behandlung von Beckenbodensenkungen und einer bestehenden Belastungsinkontinenz ab.

Die Pessar-Therapie stellt eine kostengünstige, effektive und anerkannte Therapie dar.

demnach von den Krankenkassen in der Grundversicherung übernommen.

Eine Übersicht der ProFem®-Pessare und Pessare sind in der Mittel- und GegenInformationen zur Verwendung bei den ständeliste (MiGeL) unter der Nummer unterschiedlichen Indikationen finden 15.30.01.00.1 gelistet. Die Kosten werden Sie auf den folgenden Seiten.

– Vaginalpessare aus Silikon –

03


Die Klassiker

Legende

Cube / Würfel Pessar

Ring Pessar

Uterusprolaps 1 . - 2. Grad Uterusprolaps 2. - 3. Grad Zystozele Anwendung

Rektozele Belastungsinkontinenz Anwendung i.d.R. durch Ärztin Anwendung i.d.R. durch Patientin

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.

nicht perforiert

perforiert

ohne Verstärkung

mit Verstärkung

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code Das Würfel Pessar kann die Symptome 25 CU25-0 6528825 CU25D-0 6528831 einer Zystozele, einer 29 CU29-1 6528848 CU29D-1 6528854 Rektozele wie auch 33 CU33-2 6528860 CU33D-2 6528877 eines Uterusprolaps 2. 37 CU37-3 6528883 CU37D-3 6528908 oder 3. Grades mildern.

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code

41

CU41-4

6528914

CU41D-4

6528920

45

CU45-5

6528937

CU45D-5

6528943

50

CU50-6

6528966

CU50D-6

6528972

56

CU56-7

6528989

CU56D-7

6528995

63

CU63-8

6529003

CU63D-8

70

CU70-9

6529032

75

CU75-10

6529055

43

R175-0

6530236

R175S-0

6530242

49

R200-1

6530259

R200S-1

6530265

56

R225-2

6530271

R225S-2

6530288

62

R250-3

6530294

R250S-3

6530302

69

R275-4

6530319

R275S-4

6530325

74

R300-5

6530331

R300S-5

6530348

81

R325-6

6530354

R325S-6

6530360

87

R350-7

6530377

R350S-7

6530383

6529026

95

R375-8

6530408

R375S-8

6530414

CU70D-9

6529049

100

R400-9

6530420

R400S-9

6530437

CU75D-10

6529061

Das Würfel Pessar haftet aufgrund der konkaven Flächen an der Scheidenwand.


Die Klassiker

Anwendung

Anwendung ohne Verstärkung

Das Ring Pessar, welches mit oder ohne verstärkende Membran erhältlich ist, wird vornehmlich bei einem milden Uterusprolaps ersten Grades oder bei einer Zystozele verwendet. Alternativ kann auch das Ovale Pessar (Seite 8) bei gleichen Indikationen eingesetzt werden.

mit Verstärkung

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code Das Ring Pessar mit Knopf, auch Urethra 43 RK175-0 6530443 RK175S-0 6530466 Pessar genannt, ist mit 49 RK200-1 6530472 RK200S-1 6530489 oder ohne Verstärkung 56 RK225-2 6530495 RK225S-2 6530503 erhältlich. 62

RK250-3

6530526

RK250S-3

6530532

69

RK275-4

6530549

RK275S-4

6530555

74

RK300-5

6530561

RK300S-5

6530578

81

RK325-6

6530584

RK325S-6

6530590

87

RK350-7

6530609

RK350S-7

6530615

Es kann über die Indikationen des Ring Pessars hinaus auch bei einem ausgeprägten Uterusprolaps eingesetzt werden und eine bestehende Belastungsinkontinenz lindern.

- Pessare: Die Klassiker -

05

Urethra Pessar


Legende

Die Klassiker Dish / Urethraschalen Pessar

Shaatz / Siebschalen Pessar

Uterusprolaps 1 . - 2. Grad Uterusprolaps 2. - 3. Grad Zystozele Anwendung

Rektozele Belastungsinkontinenz Anwendung i.d.R. durch Ärztin Anwendung i.d.R. durch Patientin

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.

ohne Verstärkung

mit Verstärkung

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code Das Urethraschalen Pessar, welches mit 50 DSH50-0 6529144 DSH50S-0 6529150 oder ohne verstärkende 55 DSH55-1 6529167 DSH55S-1 6529173 Membran erhältlich ist, 60 DSH60-2 6529196 DSH60S-2 6529204 wird verwendet, um 65 DSH65-3 6529210 DSH65S-3 6529227 einen Uterusprolaps 1., 2. oder 3. Grades 70 DSH70-4 6529233 DSH70S-4 6529256 oder eine Zystozele 75 DSH75-5 6529262 DSH75S-5 6529279 zu entlasten. Dieses 80 DSH80-6 6529285 DSH80S-6 6529291 Pessar kann auch bei 85 DSH85-7 6529316 DSH85S-7 6529322 einer bestehenden Belastungsinkontinenz eingesetzt werden.

mm

Art.-Nr.

Ph-Code

38

SH150-0

6530621

45

SH175-1

6530638

51

SH200-2

6530644

57

SH225-3

6530650

63

SH250-4

6530667

70

SH275-5

6530673

76

SH300-6

6530696

82

SH325-7

6530704

88

SH350-8

6530710


Die Klassiker

Anwendung

Anwendung ohne Verstärkung

Das Shaatz Pessar kann die Symptome einer Zystozele wie auch eines Uterusprolaps 2. bis 3. Grades lindern. Die konvexe Form sorgt für einen angenehmen Sitz, während die Perforation ein einfaches Entnehmen ermöglicht.

mit Verstärkung

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code Das Schalen Pessar ist in zwei Versionen mit 50 CP50-18-0 6528647 CP50-18S-0 6528653 oder ohne Verstärkung 55 CP55-23-1 6528676 CP55-23S-1 6528682 erhältlich. Es findet bei 60 CP60-28-2 6528699 CP60-26S-2 6528707 einem Uterusprolaps 65 CP65-33-3 6528713 CP65-33S-3 6528736 ersten oder zweiten Grades Anwendung. 70 CP70-38-4 6528742 CP70-38S-4 6528759 75

CP75-43-5

6528765

CP75-43S-5 6528771

80

CP80-48-6

6528788

CP80-48S-6 6528794

85

CP85-52-7

6528802

CP85-52S-7 6528819

Dieses Pessar kann auch bei einer Zystozele oder einer bestehenden Belastungsinkontinenz eingesetzt werden.

- Pessare: Die Klassiker -

07

Cup/Schalen Pessar


Die Alternativen

Legende

Donut Pessar

Ovales Pessar

Uterusprolaps 1 . - 2. Grad Uterusprolaps 2. - 3. Grad Zystozele Anwendung

Rektozele Belastungsinkontinenz Anwendung i.d.R. durch Ärztin Anwendung i.d.R. durch Patientin

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.

ohne Verstärkung

mm

Art.-Nr.

Ph-Code

50

D200-0

6529078

58

D225-1

6529084

64

D250-2

6529090

70

D275-3

6529109

76

D300-4

6529115

83

D325-5

6529121

88

D350-6

6529138

Das Donut Pessar kann eingesetzt werden, um einen Uterusprolaps 2. oder 3. Grades, eine Zystozele oder eine Rektozele zu behandeln. Dieses Pessar wird häufig von Frauen in der Postmenopause verwendet. Durch die runde Form und das weiche Material wird nur ein diskreter Druck ausgeübt. Es kann zum leichteren Einführen und Entfernen zusammengedrückt werden.

mit Verstärkung

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code 51

OV200-1

6530035

OV200S-1

6530041

57

OV225-2

6530058

OV225S-2

6530064

63

OV250-3

6530070

OV250S-3

6530087

69

OV275-4

6530093

OV275S-4

6530101

76

OV300-5

6530118

OV300S-5

6530124

82

OV325-6

6530130

OV325S-6

6530147

89

OV350-7

6530153

OV350S-7

6530176

95

OV375-8

6530182

OV375S-8

6530199

101

OV400-9

6530207

OV400S-9

6530213


Die Alternativen

Anwendung

Anwendung ohne Verstärkung

Das ovale Pessar, erhältlich mit oder ohne Verstärkung, wird gewöhnlich bei einem milden Uterusprolaps ersten Grades oder bei einer Zystozele eingesetzt. Durch die Form des Pessars wird ein Verdrehen vermieden. Dies kann z. B. bei Frauen mit vorhergehenden Operationen im Vaginalbereich hilfreich sein.

mit Verstärkung

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code 58

M225-2

6529888

M225S-2

6529894

64

M250-3

6529902

M250S-3

6529919

70

M275-4

6529925

M275S-4

6529931

76

M300-5

6529948

M300S-5

6529954

83

M325-6

6529960

M325S-6

6529977

89

M350-7

6529983

M350S-7

6530006

95

M375-8

6530012

M375S-8

6530029

Das Marland Pessar ist mit oder ohne verstärkende Membran erhältlich. Es wird verwendet, um die Symptome eines Uterusprolaps 2. oder 3. Grades oder einer Zystozele zu behandeln. Durch die erhöhte Plattform kann es auch bei einer bestehenden Belastungsinkontinenz eingesetzt werden.

- Pessare: Die Alternativen -

09

Marland Pessar


Die Alternativen

Legende

Gellhorn Pessar Einige ProFem® Pessare sind in einer so genannten verstärkten Variante erhältlich.

Uterusprolaps 1 . - 2. Grad Uterusprolaps 2. - 3. Grad

Diese bieten durch die eingearbeitete Membran eine noch bessere Unterstützung und finden bei ausgeprägten Senkungsbeschwerden Anwendung.

Zystozele Anwendung

Rektozele Belastungsinkontinenz Anwendung i.d.R. durch Ärztin Anwendung i.d.R. durch Patientin

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.

kurz

lang

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code 38

GS150-0

6529523

G150D-0

6529339

45

GS175-1

6529546

G175D-1

6529345

51

GS200-2

6529552

G200D-2

6529351

57

GS225-3

6529569

G225D-3

6529368

63

GS250-4

6529575

G250D-4

6529374

70

GS275-5

6529581

G275D-5

6529380

76

GS300-6

6529598

G300D-6

6529397

82

GS325-7

6529606

G325D-7

6529405

89

GS350-8

6529612

G350D-8

6529411

Das Gellhorn oder auch Keulen Pessar findet Verwendung, um die Symptome einer Zystozele, einer Rektozele oder auch eines Uterusprolaps 2. oder 3. Grades zu mildern. Das Pessar ist in zwei Ausführungen, mit unterschiedlichen Schaftlängen, erhältlich. und kann zum leichteren Einführen oder Entfernen zusammengefaltet werden.

Die Perforation dient dem besseren Abfluss von Sekreten und dem leichteren Entfernen des Pessars. Die ProFem® Würfel Pessare können auch ohne Perforation bestellt werden, wenn eine stärkere Haftung an der Scheidenwand wünschenswert ist.

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.


11

Mit und ohne Verstärkung

Mit und ohne Perforation

Mit den ProFem® Pessaren bietet Sayco eine einzigartige Vielfalt bezüglich Pessararten und -grössen an, die eine weitgehend individuelle Anpassung und Versorgung ermöglichen.

- Pessare: Die Alternativen -

Pessare & ihre Besonderheiten


Die Spezialisten

Legende

Gehrung Pessar

Hodge Pessar

Uterusprolaps 1 . - 2. Grad Uterusprolaps 2. - 3. Grad Zystozele Anwendung

Rektozele Belastungsinkontinenz Anwendung i.d.R. durch Ärztin Anwendung i.d.R. durch Patientin

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.

ohne Verstärkung

mm

Art.-Nr.

Ph-Code

50

GH50S-0

6529428

55

GH55S-1

6529434

60

GH60S-2

6529440

65

GH65S-3

6529457

70

GH70S-4

6529463

75

GH75S-5

6529486

80

GH80S-6

6529492

85

GH85S-7

6529500

90

GH90S-8

6529517

Das verformbare Gehrung Pessar mit verstärkender Membran wird vornehmlich bei einer ausgeprägten Zystozele oder Rektozele eingesetzt. Es lindert auch die Symptome eines Uterusprolaps 2. oder 3. Grades. Dieses Pessar enthält einen Metallkern und kann manuell geformt werden, um individuellen Problemen oder anatomischen Gegebenheiten Rechnung zu tragen.

mit Verstärkung

mm Art.-Nr. Ph-Code Art.-Nr. Ph-Code 65

HD65-0

6529687

HD65S-0

6529693

70

HD70-1

6529701

HD70S-1

6529718

75

HD75-2

6529724

HD75S-2

6529730

80

HD80-3

6529747

HD80S-3

6529753

85

HD85-4

6529776

HD85S-4

6529782

90

HD90-5

6529799

HD90S-5

6529807

95

HD95-6

6529813

HD95S-6

6529836

100

HD100-7

6529629

HD100S-7

6529635

105

HD105-8

6529641

HD105S-8

6529658

110

HD110-9

6529664

HD110S-9

6529670


Die Spezialisten

Anwendung

Das verformbare Hodge Pessar mit oder ohne Verstärkung wird gemeinhin für einen Uterusprolaps ersten oder milden zweiten Grades eingesetzt, kann aber auch bei einer Zystozele oder einer bestehenden Belastungsinkontinenz Anwendung finden. Das Pessar enthält einen Metallkern und wurde entwickelt, um es manuell nach individuellen Bedürfnissen zu formen.

Anwendung

mm

Art.-Nr.

Ph-Code

51

ID200-2

6529842

58

ID225-3

6529859

64

ID250-4

6529865

70

ID275-5

6529871

Das Aufblasbare Donut Pessar wurde entwickelt, um ein komfortables Einsetzen und Herausnehmen zu ermöglichen. Zu diesem Zweck kann es mit Hilfe der beigefügten Handpumpe aufgepumpt oder vollständig entleert werden. Es wird eingesetzt, um die Symptome einer Zystozele oder einer Rektozele in Kombination mit einem Prolaps 2. oder 3. Grades abzuschwächen.

- Pessare: Die Spezialisten -

13

Aufblasbares Donut Pessar


Indikationen

Legende

Uterusprolaps

Uterusprolaps 1 . - 2. Grad

1. Grad

2. Grad

3. Grad

Uterusprolaps 2. - 3. Grad Zystozele Rektozele Belastungsinkontinenz

Die Anatomie der Frau ist im Laufe des Lebens grossen Belastungen ausgesetzt, z. B. den Anstrengungen von Schwangerschaft, Geburt und evtl. den Auswirkungen von gynäkologischen Eingriffen. Diese Belastungen können die körpereigenen Stützstrukturen des Beckens schwächen und somit zum örtlichen Nachgeben des Beckenbodens führen. Man unterscheidet verschiedene Grade von Senkungsbeschwerden. Der Uterusprolaps oder Gebärmuttervorfall ist die extreme Form einer Gebärmuttersenkung, wobei die Gebärmutter teilweise oder ganz durch die Scheide nach aussen tritt.

Zystozele

Rektozele

Belastungsinkontinenz

Anwendung i.d.R. durch Ärztin Anwendung i.d.R. durch Patientin

Für weitere Informationen siehe: www. profem. eu.

Eine Zystozele ist eine Vorwölbung der Harnblase in die vordere Vaginalwand. Sie tritt infolge einer Beckenbodenschwäche auf, meist kombiniert mit einer Senkung oder einem Vorfall der Scheide.

Eine Rektozele ist eine Aussackung der Mastdarmvorderwand in die Scheide aufgrund einer Schwäche der Wandschichten zwischen Enddarm und Scheide.

Belastungsinkontinenz bezeichnet den unwillkürlichen Urinabgang bei einer Druckerhöhung im Bauchraum. Aufgrund einer eingeschränkten Funktionsfähigkeit des Verschlussapparats kann es dann zum Urinverlust kommen.


Kontakt Expirion GmbH Grabenhofstrasse 1 6010 Kriens

Tel. +41 41 360 27 64 Fax +41 41 360 27 1 8 info@expirion.ch www.expirion.ch

ProFemÂŽ ist eine eingetragene Marke der SAYCO PTY Ltd.

15


ProFem_D_CH_2017-08

www.profem.eu


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.