__MAIN_TEXT__

Page 1

Medien-Info 1/18

Arbeitshilfen


2


Informationen Neu im Verleih

Gemeinden Advent und Weihnachten zu feiern. Für die Zeit vom ersten Adventssonntag bis zum Fest Taufe des Herrn bietet das neue Werkbuch ein breites Angebot an erprobten Materialien und inspirierenden Ideen zur Gestaltung von Bußgottesdiensten, Roratefeiern oder Krippenspielen. Dem Buch liegt eine CD-ROM bei.

Arbeitshilfen 1200149

Abraham-Avraham-Ibrahim Serie: in Religion Zeitschrift, 32 Seiten, Deutschland 2017

Schlagworte: Advent, Weihnachten, Gottesdienst, Symbole, Krippenspiel

Der interreligiöse Dialog wird immer wichtiger. Um ihn zu fördern bietet sich die biblische Figur Abrahams besonders an, da er in den drei monotheistischen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam derjenige ist, welcher einen Bund mit Gott geschlossen hat. Im Heft tritt die Familie Abrahams sinnbildlich zusammen und eröffnet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihn als Stammvater zu entdecken. Die Kapitel der Ausgabe: Abraham kennenlernen; Bund und Aufbruch; Unterwegs; Den Dialog fortführen

1200145

Altes Testament - Neues Testament Arbeitshilfe, 80 Seiten, Deutschland 2017

Wie schlägt man in der Bibel nach? Welche verschiedenen Bibeln gibt es? Mithilfe dieses Bandes für den Religionsunterricht lernen Schüler der 5. bis 8. Klasse das Alte und das Neue Testament kennen. Sie analysieren die bildhafte Sprache der Bibel, begreifen das Leben sowie die Botschaft Jesu und begreifen den Lebensweltbezug biblischer Texte. Aus dem Inhalt: Glaubenszeugnisse in der Bibel finden; Trost in biblischen Texten finden; Erzählungen von Propheten; Das Buch Amos; Evangelisten schreiben die Botschaft Jesu auf; Der Auftrag Jesu; Das Leben der Urgemeinde; Briefe des Paulus, u.v.a.

Schlagworte: Urelterngeschichten, interreligiöser Dialog, interreligiöses Lernen, Trialog 1200138

Advent und Weihnachten Das große Werkbuch für Gottesdienst und Gemeindearbeit Werkbuch, 207 Seiten, Deutschland 2010

Alle Jahre wieder suchen Gottesdienstleiter, Seelsorgerinnen und Seelsorger Anregungen, um in den 3


Schlagworte: Urgemeinde, Propheten, Qumran, Gebet, Gotteserfahrung, Auferstehung, Bibel

1200137

1200140

Drei Weihnachtssingspiele für Kinderkirche und Grundschule

Auf den Feldern von Bethlehem – Im Stall bei Ochs und Esel – Walters Weihnachtswunsch

Arbeitshilfe Religion inklusiv Praxisband: Jesus Christus

Arbeitshilfe, 37 Seiten, Deutschland 2004

Arbeitshilfe, 133 Seiten, Deutschland 2017

Die drei Singspiele dieses Bandes eignen sich als idealer Mittelpunkt einer Weihnachtsfeier in der Grundschule oder Gemeinde. Sie bestehen jeweils aus einer Spielszene sowie mehreren neuen Chorliedern und dauern etwa 20 Minuten. Neben einer abwechslungsreichen, kurzweiligen Darbietung liegt der große Vorteil dieser Stücke darin, dass fast beliebig viele Kinder von 6 bis 10 Jahren daran teilnehmen können. Die kurzen Lieder und Texte sind leicht zu erlernen und überfordern auch ungeübte Sänger/-innen nicht. Ältere Kinder übernehmen die (meist kurz gefassten) Rollen und eine Sprecherin / ein Sprecher bindet die Lieder und Spielszenen durch eine Rahmenhandlung zusammen. Eine jeweils ausformulierte Kurzpredigt unterstreicht die Botschaft des Spiels und bezieht die erwachsenen Besucher/-innen mit ein. Die Lieder sind jeweils als Gesangs-und Playbackfassung eingespielt. Texte der Weihnachtssingspiele: Auf den Feldern von Bethlehem; Im Stall bei Ochs und Esel; Walters Weihnachtswunsch

Die Reihe "Arbeitshilfe Religion inklusiv" möchte Lehrkräfte darin unterstützen, Religion in heterogenen Lerngruppen der Klassen 1-9 zieldifferenziert und inklusiv zu unterrichten. Im Rahmen der Dimension "Jesus Christus kennenlernen" werden drei Themenbereiche entfaltet, zu denen je ein charakteristisches Element besonders ausgeführt wird. In jedem Themenbereich wird ein spezifischer Schwerpunkt inklusiver Didaktik und Methodik vorgestellt. Die Themenbereiche lauten: Jesus lebte in Palästina; Jesus und seine Botschaft vom Reich Gottes: Wundergeschichten, Gleichnisse, Begegnungen; Passion und Ostern. Glaubenszeugnisse in der Bibel finden; Trost in biblischen Texten finden; Erzählungen von Propheten; Das Buch Amos; Evangelisten schreiben die Botschaft Jesu auf; Der Auftrag Jesu; Das Leben der Urgemeinde; Briefe des Paulus, u.v.a. Schlagworte: Jesus Christus, Wunder, Gleichnisse, Passion, Ostern

4


Krippenspiele gehören an Heiligabend in den meisten Gemeinden dazu. Auch in Kindergarten und Schule wird die Weihnachtsbotschaft gerne im szenischen Spiel dargestellt. Das Buch bietet ein buntes Angebot an erprobten Krippenspielen, die die biblische Botschaft mit verschiedenen Methoden und aus unterschiedlicher Perspektive erzählen. Die Hinführungen sowie die praxisnahe Gestaltung tragen zu einer einfachen Vorbereitung und Durchführung bei. Dabei können schon die Kleinsten einbezogen werden.

Schlagworte: Jesus Christus, Wunder, Gleichnisse, Passion, Ostern 1200115

Beten in den Weltreligionen - Jahrgangsstufe 5-6 Serie: in Religion Zeitschrift, 32 Seiten, Deutschland 2017

Beten? Nur ein Relikt aus anderen Welten und anderen Zeiten? Die Zielsetzung dieser Ausgabe ist es Schülerinnen und Schülern Zugänge anzubieten, die einen neuen Blick auf ein altes Thema werfen. Ausgehend von einer Lebenswelt, in der das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Kulturen und Religionen zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Aus dem Inhalt: - Was betet ihr? Wichtige Gebete der Weltreligionen - Wie wird gebetet? Gebetshaltungen kennenlernen - Wo wird gebetet? Gebets- und Gotteshäuser der Religionen - Hört Gott mir zu? Hilft Beten? - Beten mit allen Sinnen Mit CD-ROM und Online-Arbeitsblatt.

Schlagworte: Weihnachten, Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsevangelium, Kindheitsevangelien, Krippenspiel 1200133

Brenne in mir, Heiliger Geist Infos und Methoden zur Firmvorbereitung Werkbrief, 2016

192

Seiten,

Deutschland

Die Firmung vollendet in der heutigen Praxis die Eingliederung in die Kirche. Immer wieder werden auch KLJB-Gruppen angefragt, sich an der Firmvorbereitung zu beteiligen. Dieser Werkbrief will dabei unterstützen und Anregungen geben, wie dies lebensnah und glaubensstark gelingen kann. Ein kurzer Theorieteil gibt eine knappe Einführung in die Theologie des Sakraments der Firmung und ein Literaturverzeichnis führt einige Firmkonzepte auf. Vor allem

Schlagworte: Gebete, Judentum, Islam, Synagoge, Moschee, Psalmen, Monotheismus, Abraham, Christentum 1200135

Biblische Krippenspiele für Gemeinde, Kindergarten und Schule Arbeitshilfe, 120 Seiten, Deutschland 2016

5


aber bietet dieser Werkbrief ein buntes Potpourri unterschiedlichster Materialien aus der Praxis für die Praxis.

Religionsunterricht in der Berufsschule orientiert sich an den spezifischen Anforderungssituationen der Schülerinnen und Schüler beim Einstieg in die Berufswelt. In der Auseinandersetzung mit ausgesuchten Filminhalten und deren Verknüpfung mit ergänzenden Materialien können Auszubildende nicht nur neue Perspektiven für ihr Leben entdecken, sondern auch ihre Berufsmotivation und Berufsrolle neu reflektieren. Die sechs Kapitel dieses Bandes bieten kompakte Informationen zu den ausgewählten Filmen, didaktische Anregungen für die Filmarbeit und weiterführende Kopiervorlagen, die die Grundthemen der sechs behandelten Filme vertiefen. Die Filme thematisieren existenzielle Bedürfnisse, Suchbewegungen, aber auch religiöse Motive und Fragen der Schülerinnen und Schüler. Folgende Filme werden im Band behandelt: 1. Jesus liebt mich (Selbstwertsicherung) 2. Wer früher stirbt ist länger tot (Schuldgefühle) 3. Der geilste Tag (Sterben und Tod) 4. Honig im Kopf (altersethische Fragen) 5. Almanya (religiöse Diversität) 6. Bella Martha (Trauerbegleitung). Thematisiert werden u.a. Jesu Lehren in der Bergpredigt, Luther Von der Freiheit des Christenmenschen, Psalm 90, Psalm 71,

Schlagworte: Firmung, Heiliger Geist, Sakramente 1200122

Dämonenglaube - Die Entmachtung böser Geister Serie: in Religion Arbeitshilfe, 32 Seiten, Deutschland 2017

Sind Dämonen heute noch aktuell? Schülerinnen und Schüler sollen eine fundierte Meinung zum Phänomen der Dämonie entwickeln: kontextgebunden zu den neutestamentlichenAussagen über Dämonen, Jesu Exorzismen und der damit verbundenen befreienden Botschaft. Material zur Dämonenmotivik in Film und Kunst stellen einen Bezug zur Lebenswelt der Jugendlichen her. Aus dem Inhalt: - Jesus ein Exorzist? - Religionsgeschichtliche Parallelen im 1. Jahrhundert - Getriebene Menschen - Exorzismus und Dämonenglaube Mit CD-ROM, Online-Arbeitsblatt und zwei OH-Folien. Schlagworte: Glaube, Neues Testament, Exorzismus, Dämonen 1200162

Film ab Serie: RU praktisch Sachbuch, 64 Seiten, Deutschland 2017

6


Liebe deinen Nächsten, Trauerbegleitung im Kindesalter.

1200136

Großes Werkbuch Krippenspiele Ideen – Modelle - Anregungen

Schlagworte: Filmanalyse, Bergpredigt, Jesus, Schuldgefühle, Vergebung, Sterben, Tod, Trauerbewältigung, Alter, Demenz, Medienpädagogik

Sachbuch 2015

Gott (Vater) Dreieinigkeit Serie: in Religion 32

Seiten,

Seiten,

Deutschland

Das Buch bietet alles, was die Planung und Durchführung von Krippenspielen erleichtert: fertige Modelle, aufeinander abgestimmte Elemente mit vielen Kombinationsmöglichkeiten, Anregungen für die eigene Kreativität und einen Fundus an Liedvorschlägen und Texten. Die Elemente sind einsetzbar für verschiedenste Alters- und Zielgruppen und können leicht auf die Personengruppen abgestimmt werden, die sie erreichen sollen. Die erfolgreich in der Praxis erprobten Krippenspiele streichen jeweils einen Aspekt der Weihnachtsgeschichte heraus, mal angesiedelt in der Gegenwart, mal in der Zeit von Jesu Geburt. Auch Vorlagen für "Improvisationstheater" und "Waldweihnacht" sind dabei.

1200121

Arbeitshilfe 2017

224

Deutschland

Heftthema sind christliche Gottesvorstellungen und besonders Gott als Vater. Damit bietet die Ausgabe den Auftakt einer Trilogie - 1/2017 Gott (Vater), 4/2017 Sohn (Gottes), 7/2017 (Heiliger Geist), die Schülerinnen und Schülern eine elementare Erschließung der Dreifaltigkeit Gottes ermöglichen möchte. Soll die Sprache über den dreieinen Gott nicht leeres Wort bleiben, bedarf es mehr denn je eines korrelativen Ansatzes, der die Schülerinnen und Schüler dort abholt, wo sie sind. Schwerpunkte dieser Ausgabe: - Väter- und Mütterdarstellungen - Gottesdarstellungen entdecken und verstehen - Das trinitätische Gottesverständnis im Christentum Der schriftlichen Arbeitshilfe liegen zwei OH-Folien und eine CD-ROM bei.

Schlagworte: Weihnachten, Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsevangelien, Kindheitsevangelien 1200148

Heiliger Geist – beflügelt Dreieinigkeit Serie: in Religion Arbeitshilfe 2017

Schlagworte: Gottesvorstellungen, Gottesbild, Bilderverbot, Trinität, Dreieinigkeit, Dreifaltigkeit

32

Seiten,

Deutschland

Jugendliche begegnen einer ausdrücklichen Rede vom Heiligen Geist in der Regel an zwei markanten Terminen: zum einen

7


alljährlich zum Pfingstfest, zum anderen in der Auseinandersetzung mit der Feier der Firmung oder der Konfirmation, zu der sie im Laufe der Sekundarstufe I eingeladen werden. Ziel dieser Ausgabe ist es, ausgehend von lebensweltlichen Zusammenhängen, die Rede vom Heiligen Geist konkret und anschlussfähig werden zu lassen. Zentrale Bilder, ihre biblischen Zusammenhänge und die Rede vom Heiligen Geist in der kirchlichen Tradition sollen dabei inhaltlich in den Blick kommen. Aus dem Inhalt: - Der Auslöser: Eine Anforderungssituation - Der Einstieg: Geistreiches in Sprache und Bild - Vom Geist ergriffen - Pfingsten in der Apostelgeschichte - Der Geist weht, wo er will - was Theologinnen und Theologen dazu meinen - Vom Geist erfüllt: Kompetenzüberprüfung Zeitschrift mit 2 Folien und CDROM.

tenziellen Urfragen des Lebens. Hiob gibt uns einen Einblick in die Möglichkeit, wie ich als Leidender mit dem Übel in der Welt umgehen kann. In dem Poetry-Slam der Gruppe "Liveworship" kommt das Schicksal eines Menschen zum Ausdruck, der wie Hiob Gott in seinem Leid anklagt. Ein Spannungsbogen lässt sich ziehen zwischen dem Hiob des Alten Testaments und dem Poetry-Slammer. Der schriftlichen Arbeitshilfe liegen eine CD-ROm und zwei OH-Folien bei. Schlagworte: Theodizee, Theodizeefrage, Grenzerfahrungen, Glaubenskrisen 1200151

Jugendtheologie Serie: Religion betrifft uns Arbeitshilfe 2018

1200154

Hiob Poetry-Slam: „Wo ist Dein Gott jetzt ?“ Serie: Religion betrifft uns 32

Seiten,

Seiten,

Deutschland

Die Ausgabe gibt vielfältige Impulse zum Theologisieren mit Jugendlichen und für Jugendliche ab der elften Jahrgangsstufe. Hierbei geht es vor allem um das Theodizeeproblem, den Illusionsverdacht, den Konflikt zwischen Schöpfungsglaube und Naturwissenschaft und das Schriftverständnis - Notwendigkeit und Grenze einer historisch-kritischen Bibelauslegung. Die Überschriften der drei Module (mit Arbeitsblättern, Kopiervorlagen und einem Klausurvorschlag am Ende) lauten: 1. Gott ist (heute) für mich wie ...; 2. Den großen Glaubensfragen auf der Spur; 3.

Schlagworte: Trinität, Dreifaltigkeit, Geistsendung, Gotteskraft

Arbeitshilfe 2018

32

Deutschland

Die Frage nach dem Umgang mit dem Leid gehört zu den exis8


Antwortsuche Fragen.

auf

die

großen

1200127

Katholische Religion an Stationen spezial: Das Kirchenjahr

Schlagworte: Glaubensfragen, Theologisieren, Schriftauslegung, Theodizeefrage

Sachbuch 72 Seiten, Deutschland 2015

1200146

Dieser Band ermöglicht es, wichtige Inhalte zu vermitteln sowie zugleich Schülerinnen und Schüler zu selbstständigem Arbeiten anzuleiten trotz unterschiedlicher Lernvoraussetzungen. Beim Basteln, Spielen, Malen und Rätseln nutzen die Kinder unterschiedliche Lernkanäle und verankern Wissen sicher und nachhaltig. Die Arbeitsblätter eignen sich auch gut für die Freiarbeit. Aus dem Inhalt: Der Jahresfestkreis, Fest- und Feiertage, Advent, Weihnachten und Heiligdreikönig, Fastenzeit und Ostern, Erntedank, Heilige im Jahreskreis.

Katholische Religion an Stationen spezial: Heilige Sachbuch 80 Seiten, Deutschland 2014

In der katholischen Religionslehre nehmen Heilige einen großen Stellenwert ein. Mit Hilfe dieses Stationentrainings beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler selbstständig in Freiarbeit und in ihrem je individuellen Tempo mit verschiedenen Heiligen. Dabei können sie nach dem didaktischen Grundprinzip des Lernens mit allen Sinnen verschiedene Lernkanäle nutzen. Ohne lange Vorbereitung können die zahlreichen Arbeitsblätter als Kopiervorlagen sofort im offenen Unterricht verwendet werden. Aus dem Inhalt: Heilige, Martin von Tours, Nikolaus von Myra, Elisabeth von Thüringen, Barbara von Nikomedien, Franz von Assisi.

Schlagworte: Feste, Feiertage, Weihnachtsfestkreis, Osterfestkreis, Heilige, Erntedank 1200129

Katholisch – evangelisch ökumenisch Die christlichen Konfessionen im Vergleich

Schlagworte: Vorbilder, Martin von Tours, Nikolaus, Elisabeth von Thüringen, Barbara, Franziskus von Assisi

Sachbuch 72 Seiten, Deutschland 2017

Ausgehend von eigenen Erfahrungen und Beobachtungen entdecken die Schülerinnen und Schüler wesentliche Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten der katholischen und evangelischen Christenheit. Dabei wird auf eine abwechslungsreiche, schülerorien9


tierte und daher besonders motivierende Auseinandersetzung mit den Lerninhalten Wert gelegt. Abgerundet wird das Buch durch einen informativen Einblick in die Besonderheiten der drittgrößten christlichen Konfession, der orthodoxen Kirche. Aus dem Inhalt: Warum gibt es Katholiken und Evangelische? Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Auf dem Weg zur Ökumene. Und wer sind die Orthodoxen?

1200159

Kirchenjahr und Lebensfeste Vom Advent bis zum Ewigkeitssonntag. Von der Taufe bis zur Beerdigung. Sachbuch 80 Seiten, Deutschland 2018

Welche Feste werden im Jahr gefeiert? Wie unterscheiden sich Kalenderjahr und Kirchenjahr? Was feiert man im Leben eines Menschen? Das Eingangskapitel enthält kurze Einführungen und Impulse, die einen Überblick verschaffen. Die Einheit "Kirchenjahr" bietet Bausteine zu Festzeiten und Feiertagen. Szenen und Symbole veranschaulichen das Fest. Bibelgeschichten beleuchten dessen Hintergrund. Im Zentrum stehen kirchliche Feste, sowie solche, die mit Kirchenfesten in Beziehung stehen wie Silvester, der Volkstrauertag, Fastnacht und das in Konkurrenz zum Reformationstag und Allerheiligen begangene Halloween. Im Kapitel "Lebensfeste" geht es um kirchliche Rituale, die im Übergang gefeiert werden: Taufe, Erstkommunion, Firmung und Konfirmation, Trauung und Beerdigung. Da der Geburtstag ein für Kinder wichtiges Lebensfest ist, wird er ebenfalls bedacht.

Schlagworte: katholisch, Orthodoxie, evangelisch, Konfessionen, Ökumene 1200143

Kinder lernen Weltreligionen kennen Sachbuch 85 Seiten, Deutschland 2011

Sophie weiß zwar, dass Kenan einer anderen Religion, dem Islam, angehört, aber was genau bedeutet das? Glaubt Shivani auch an Gott? Was feiert Benjamin am Jom Kippur? Mit diesen Materialien entdecken die Kinder die fünf Weltreligionen Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus. So werden sie für die religiöse und kulturelle Vielfalt in ihrem Lebensumfeld sensibilisiert und können sich für ein gemeinsames Miteinander einsetzen. Ausführlich werden die einzelnen Religionen vorgestellt und Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausgearbeitet.

Schlagworte: Feiertage, Sakramente

Schlagworte: Glaube, Gebet, Feste, Religionen,

10

Feste feiern,


2. Glücklich sein - die Bahnfahrt meines Lebens 3. Glücksgemeinschaft - Wie der Sinn voller wird 4. Glücksbringer - Wie man zuverlässig Unglück abwehrt 5. Glücksgefühle - die Chemie des Glücks 6. Glückselig - der unbedingte Sinn 7. Glück an! - eine Projektidee.

1200124

Kultur in ihrer Vielfalt entdecken und achten Sachbuch 40 Seiten, Deutschland 2012

Die Materialien des vorliegenden Bandes helfen Schülerinnen und Schülern dabei, sich mit den Besonderheiten anderer Kulturkreise auseinanderzusetzen. Er enthält fünf ausgearbeitete Unterrichtseinheiten und 25 Arbeitsblätter /Kopiervorlagen. Inhaltliche Schwerpunkte: Verständnis, Respekt, Fremdsein, Kulturkreise

Schlagworte: Glückserfahrungen, Sinnerfahrungen 1200165

Lernstationen Religionen der Welt

Schlagworte: Kulturen, Toleranz, Respekt, soziale Gerechtigkeit, multikulturelle Gesellschaft, Ethik

Arbeitshilfe 2017

87

Seiten,

Deutschland

In den vorliegenden Lernstationen wird die Lebens- und Glaubenswelt der Menschen in den fünf großen Weltreligionen Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus beleuchtet und den Schülern nähergebracht. Die einzelnen Stationen sind dabei so aufgebaut, dass die Religionen nicht isoliert und im Nacheinander betrachtet, sondern unter Themenschwerpunkten direkt miteinander verglichen werden können. Daher empfiehlt sich hier eine chronologische Bearbeitung der Stationen, da diese thematisch aufeinander aufbauen. Aus dem Inhalt: Religion und Glaube, Religion eine zweite Familie, Religionen verehren Gottheiten, Religionen und ihre Glaubensvorschriften, Religionen und ihre Feste und

1200128

Lebensglück - Lebenssinn Ideen – Modelle - Anregungen Sachbuch 92 Seiten, Deutschland 2017

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit der Frage nach Glück und Sinn auseinander. Durch unterschiedlichste Herangehensweisen und Methoden wie Placemat, Buddy-Book und Quaddro können sowohl die individuelle Auseinandersetzung mit dem Thema als auch der gemeinsame Austausch darüber gelingen. Die Publikation umfasst didaktischmethodische Hinweise, Arbeitsblätter und Kopiervorlagen zu folgenden Themen: 1. Glückauf und Glückab - eine Einführung ins Thema

11


Feiern, Religionen Gemeinsamkeiten.

und

ihre

end, geradezu realistisch erzählt und beschreibt ausführlich die biblischen Figuren mit ihren Gefühlen wie Eifersucht, Wut oder Ungerechtigkeitsempfinden. Sie bietet den Kindern die Möglichkeit, sich mit den eigenen Nöten und Ängsten auseinanderzusetzen. Dieser Band ist so aufgebaut, dass in fünf Kapiteln jeweils eine zentrale Frage der Josefsgeschichte aufgegriffen wird wie z.B. „Darf ich Wut fühlen?“ oder „Was ist Fairness?“

Schlagworte: Glaube, Religionen, Gottesvorstellungen, Heilige Schriften, Feste der Weltreligionen, Symbole, Glaubensbekenntnisse, Gebet 1200166

Lernstationen Religion: Die Bibel Arbeitshilfe 2017

84

Seiten,

Deutschland

Mit den vielseitigen Materialien können sich die Schüler selbstständig wichtiges Wissen rund um das Alte und Neue Testament erarbeiten. Neben Aufbau und Entstehung der Bibel werden auch die bedeutsamen Funde von Bibelschriften, Luthers Bibelübersetzung sowie der Buchdruck kindgerecht erklärt. Aus dem Inhalt: Keilschrift, Hieroglyphen und Co; Tiere und Pflanzen in der Bibel; Gutenberg-Rätsel; Das große BibelQuiz; Kreuz und quer durch die Bibel; Mein Bibel-LapbookIn.

Schlagworte: Ägypten, Pharao, Josefsgeschichte, Neid, Eifersucht, Streit, Gerechtigkeit, Versöhnung 1200164

Lernstationen Religion: Mose Arbeitshilfe 2017

1200163

Lernstationen Religion: Josef 76

Seiten,

Seiten,

Deutschland

Wenn wir die 10 Gebote als Grundlage der Werteordnung in der westlichen Gesellschaft verstehen, dann ist Mose eine Schlüsselfigur für die Verbreitung dieser Ordnung. Die Materialsammlung rund um die Mose-Geschichte soll über die Vermittlung der Bibelgeschichte hinaus Anregungen bieten, sich mit einzelnen Aspekten des Lebens auseinanderzusetzen: Brauchen wir Regeln? Wie gehen wir mit unseren Mitmenschen um? Wem können wir vertrauen? Die Abfolge der einzelnen Kapitel folgt dem Verlauf der Mose-Geschichte - jedes Kapitel greift dabei eine zentrale Frage auf. Diese Fragen werden durchaus fachüber-

Schlagworte: Entstehung der Bibel, Qumran, Evangelisten, Altes Testament, Neues Testament, Buchdruck

Arbeitshilfe 2016

75

Deutschland

Die Josefsgeschichte gehört aufgrund ihrer Erzählweise zu den besonderen Bibelgeschichten des Alten Testaments: Sie ist spann-

12


greifend behandelt, d. h. es werden auch Bezüge zu anderen Schulfächern sowie zum Alltag hergestellt.

1200144

Politik – Medien, Konsum Arbeitshilfe 2017

Schlagworte: Auszug aus Ägypten, Zehn Gebote, Israeliten in Ägypten, Sklavenarbeit, Altes Testament, Regeln

Passion und Ostern 120

Seiten,

Seiten,

Deutschland

Wie beeinflussen Medien unser Verhalten? Welches Konsumverhalten habe ich? Mithilfe dieses Bandes lernen Schüler ihre eigene Mediennutzung einzuschätzen und reflektieren den Umgang mit Web 2.0 und Social Media. Sie werden sich über eigene sowie fremde Bedürfnisse bewusst und setzen sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Konsum auseinander.

1200158 Sachbuch 2018

80

Deutschland

Brot und Wein, der Hahn auf dem Kirchendach, das Kreuz - einige Symbole der Passions- und Osterzeit sind auch unabhängig von der Kirchenjahreszeit präsent. Einzelne Bausteine können daher auch außerhalb des kirchenjährlichen Kontextes verwendet werden. Jedem Baustein ist eine kurze religionspädagogisch – didaktische Einführung vorangestellt. Neben Anregungen zum Theologisieren im Unterrichtsgespräch werden auch unterschiedliche Methoden des kooperativen Lernens (Gruppenpuzzle, Galeriegang, Think-Pair-Share) angeboten. Die Bausteine: Feiertage der Passions- und Osterzeit; Osterbräuche; Jesus zieht in Jerusalem ein; Abendmahls - Gemeinschaft Abendmahl und Fußwaschung; Jesus in Gethsemane; Verleugnung des Petrus; Kreuzigung; Auferstehung.

Schlagworte: Freizeit, Kommunikation, Mediennutzung, Manipulation, Werbung 1200141

Religionen der Welt Judentum und Islam, Hinduismus, Buddhismus und Naturreligionen begegnen Sachbuch 80 Seiten, Deutschland 2012

Kinder kommen heute früh in Kontakt mit den Religionen der Welt über Mitschüler und Nachbarn oder durch Medien. Sie fragen, warum es Religionen gibt und woran Menschen glauben. Dabei erfahren sie, dass Religionen Antwort geben auf Fragen nach dem Woher, dem Wohin und dem Sinn des Lebens. Die ReliBausteine "Religionen der Welt" bieten erste Zugänge, damit Kinder solche Fragen erfassen und sich orientieren können. Erzählfiguren führen in die Religionen ein. Es werden Antworten gegeben auf

Schlagworte: österliche Bußzeit, Karwoche, Karfreitag, Auferstehung, Osterfestkreis

13


Fragen wie: Wie beten Menschen und zu wem? Welche religiösen Feste gibt es im Leben und im Jahreslauf? Wie werden Gotteshäuser und Heilige Schriften genannt? Welche Regeln gibt es? Einen Schwerpunkt bilden das Judentum und der Islam, doch werden auch Bausteine zu den Religionen Asiens (Hinduismus, Buddhismus, chinesische Religion) sowie zu Naturreligionen angeboten. Basisinformationen zu Querschnittsthemen machen eine Differenzierung möglich.

aufeinander aufbauen (EinzelPartner- und Gruppenarbeit), bevor die einzelnen Gruppen am Ende einander ihre Ergebnisse vorstellen. Schlagworte: Heilige, Gleichnisse, Gottvertrauen, Nächstenliebe, Eigenverantwortung, Glaube 1200160

Sag, wie hast du’s mit der Religion Ein didaktischer Leitfaden für den Religionsunterricht in der Oberstufe Arbeitshilfe 280 Seiten, Deutschland 2015

Schlagworte: Weltreligionen, Judentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus, Naturreligionen, interreligiöses lernen

Ein praxisnahes Kompendium vor allem für Lehrerinnen und Lehrer, Pfarrerinnen und Pfarrer, die in der Oberstufe unterrichten, sowie Studierende der Religionspädagogik und Theologie - mit einem Geleitwort von Ingo Baldermann.

1200147

Religion: Vorbilder der Bibel – Personen des Glaubens Arbeitshilfe 2015

80

Seiten,

Deutschland

Schlagworte: kompetenzorientierter Religionsunterricht, Didaktik

Die Bibel ist voller Vorbilder - sie erzählt vom Heldenmut der Königin Ester, von der Barmherzigkeit eines Samariters oder der Gastfreundschaft Lydias. Auch im 20. Jahrhundert gab es berühmte Menschen, die ihren Weg mit Gott gegangen sind: z.B. Mutter Teresa, Amy Carmichael oder Albert Schweizer. Mit der Verfahrensweise der Lernspirale erörtern Schülerinnen und Schüler das Leben und die Taten biblischer und gläubiger Menschen: Jede der 17 Doppelstunden des Heftes ist so konzipiert, dass sieben Lernschritte konsequent

1200139

Selfies Serie: Religion betrifft uns Arbeitshilfe 2017

32

Seiten,

Deutschland

Selfies gehören zu den Lebensund Zeitgeistphänomenen, die zu unterschiedlichen Bewertungen Anlass geben. Zum einen gelten sie als Indiz für Selbstverliebtheit und Narzissmus; auf der anderen Seite können viele dem Selbstbewusstsein, mit dem sich Menschen im Netz zeigen, durchaus

14


Positives abgewinnen. Selfies werden als emanzipatorische Akte gewürdigt, bei denen die Fotografierten als Fotografierende selbst entscheiden können, wie sie sich in Szene setzen und auf welche Weise sie sich in den (Teil-) Öffentlichkeiten der Social Media zeigen oder verbergen wollen. Das Thema hat seinen Platz im Religionsunterricht, weil Jugendliche lernen sollten - auch unter Zuhilfenahme von Deutungsangeboten der biblischen bzw. christlichen Anthropologie - einen kritischen Blick auf die Menschenbilder zu richten, auf denen das jeweilige Medienhandeln beruht. Darüber hinaus ist auch eine Reflexion darüber angeraten, welche Folgen die digitale Kommunikation für den Menschen haben kann. Die Titel der vier Kapitel des Bandes lauten: Mir gegenüber - vor aller Augen; To like or not to like; Du siehst mich (nicht) - zwischen Sichtbarkeit und Verborgenheit; Selfie - Dos und Don'ts Mit CD-ROM und 2 OHP-Folien.

der Katholischen Kirche eigentlich, und warum werden sie verehrt? Diesen und anderen Fragen gehen unsere Autoren nach. Gerade für die Jugendpastoral ergeben sich spannende Themen, die KLJBtypisch wieder mit vielfältigen Methoden für Gruppenstunde und Gottesdienst vor Ort verknüpft werden. Aus dem Inhalt: Infos zu Heiligsprechungen und zur Geschichte der Heiligenverehrung; Wie werde ich heilig, was kann ich tun?; Heiligkeit – eine Berufung für alle!; Methoden und Ideen für die Landjugendarbeit vor Ort. Schlagworte: Vorbilder, Heilige, Glaubensfragen 1200123

So wahr mir Gott helfe Spuren des Christlichen in unserer säkularen Gesellschaft Serie: Religion betrifft uns Arbeitshilfe 2017

1200134

Sind wir alle ein bisschen Heilig!? 125

Seiten,

Seiten,

Deutschland

Unsere mitteleuropäischen Gesellschaften sind säkulare Gesellschaften. Der Staat garantiert die Religionsfreiheit, einschließlich der Möglichkeit, gar keiner Religion anzugehören. Über diese institutionelle Säkularisierung hinaus erleben wir seit etwa 50 Jahren eine schleichende Reduktion an christlicher Prägung der deutschen Gesellschaft. Und doch: Unsere Gesellschaft und unsere Kultur sind voll von Spuren der (früheren) christlichen Prägung unserer Ge-

Schlagworte: Selbstdarstellung, Menschenbild, Verantwortung, Internet

Werkbrief, 2017

32

Deutschland

Heilig sein – was ist das? Ist Heiligkeit überhaupt noch zeitgemäß? Welche Heiligen gibt es in 15


sellschaft. Die Kenntnis dieser Spuren hilft dabei, die uns umgebende Kultur besser zu verstehen; sie hilft auch wahrzunehmen, wo heute noch gelebtes Christentum zu finden ist. Mit zwei OH-Folien und CD-ROM.

Schlagworte: Trinität, Gottessohnschaft, Jesus Christus, Christologie, Gottesbild 1200116

Über Wunder Serie: in Religion Arbeitshilfe 2017

Schlagworte: Theologie, Anthropologie

Sohn Gottes - Dreieinigkeit Serie: in Religion 32

Seiten,

Seiten,

Deutschland

Das Material soll Schülerinnen und Schülern deutlich werden lassen, dass die Menschen der Bibel unter einem Wunder nicht notwendig dasselbe verstanden wie wir heute Lebenden. Dabei wird auf ein behutsames Vorgehen Wert gelegt, denn Glaubenswissen hat immer eine emotionale Komponente, die es zu respektieren gilt. Aus dem Inhalt: - Was die Menschen so alles unter "Wunder" verstehen - Was biblische Texte von Wundern erzählen - Was sich Menschen von Wundern erhoffen - Wie Menschen Berichte von Wundern wahrnehmen - Wunder - Mut, Fragen offen zu lassen Mit CD-ROM, Online-Arbeitsblatt und zwei OH-Folien.

1200114

Arbeitshilfe 2017

32

Deutschland

Das Heft kreist um die christlichen Vorstellungen von Jesus als Christus und Sohn Gottes. Damit bietet es den zweiten Teil einer Trilogie (1/2017 "Gott Vater", 4/2017 "Sohn Gottes", 7/2017 "Heiliger Geist"), die Schülerinnen und Schülern eine elementare Erschließung des theologischen Redens von der Dreifaltigkeit Gottes ermöglichen möchte. Aus dem Inhalt: - Was es bedeutet, Sohn oder Tochter zu sein - Jesus als Sohn seiner Eltern und als Sohn Gottes - Den Sohn Gottes sehen - die Wirklichkeit durch verschiedene Brillen wahrnehmen Von den Söhnen Gottes in anderen Kontexten – religionsgeschichtliche Parallelen - Die Menschwerdung Gottes Inkarnation und Zwei - NaturenLehre - Gott als Mensch - Ergebnissicherung

Schlagworte: Heilungswunder, Begegnungsgeschichten, Heilungsgeschichten, Neues Testament, Glaube, Gottesliebe 1200150

Was ist Religion ? Ideen zum Umgang mit dieser Fragestellung Serie: in Religion

16


Arbeitshilfe 2017

32

Seiten,

Somit gehören christlicher Glaube und praktizierte Nächstenliebe untrennbar zusammen. Daraus folgt, dass die Wohlfahrtsverbände Diakonie und Caritas mehr sind als Hilfsorganisationen. In der Publikation werden Begründungslinien und Herausforderungen gegenwärtigen diakonischen Handelns thematisiert: im Sinne von politischer sowie sozialer Mitverantwortung und Gestaltung unserer Gesellschaft aus christlicher Perspektive. Aus dem Inhalt: Helfendes Handeln; Biblische und theologische Grundlegungen; Diakonie als Wesen von Kirche; Spannungsfelder diakonischen Handelns; Diakonische Handlungsfelder Arbeitshilfe mit CD-ROM und zwei OH-Folien.

Deutschland

Die Verfassser des Heftes versuchen, zusammen mit den Schülerinnen und Schülern eine Antwort auf die Frage "Was ist Religion?" zu finden. Dabei geht es nicht darum eine allgemeingültige Definition zu erarbeiten, sondern der Schwerpunkt wird auf den persönlichen Zugang zur eigenen Religion gelegt. So erhalten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, den Religionsbegriff für sich selbst mit Leben zu füllen. Die Titel der fünf Module des Heftes lauten: 1. Der Religionsbegriff der Schülerinnen und Schüler 2. Inhalte von Religionen 3. Funktionen von Religion 4. Definitionen von Religion 5. Wir gründen eine eigene Religion Zeitschrift mit 2 Folien und CDROM

Schlagworte: christliche Hilfswerke, Barmherzigkeit, Sozialraumorientierung, Verantwortung, Kirche, Armut

Schlagworte: Weltreligionen, Glaubensinhalte, Glaubensbekenntnisse, Religionsmerkmale 1200142

Worauf es ankommt Diakonisches Handeln in der Welt von heute Serie: Religion betrifft uns Arbeitshilfe 2017

32

Seiten,

Deutschland

Die Verkündigung des Wortes Gottes und diakonisches Handeln sind untrennbare Bestandteile der biblischen Versöhnungsbotschaft. 17


18


19


Impressum Erzdiözese München und Freising (KdöR) vertreten durch das Erzbischöfliche Ordinariat München Generalvikar Peter Beer Kapellenstraße 4 80333 München UID DE811510756

Verantwortlich: Dr. Matthias Wörther Fachbereich 5.2.3.2 medien und kommunikation Dachauer Straße 50 80335 München Redaktion: Barbara Deschler www.m-u-k.de Juli 2018

Theodizee, Timuk ist eine Einrichtung des Erzbischöflichen Ordinariats München zfrage, Grenzerfahrungen, Glaubenskrisen

20

Profile for emumuk

Medieninfo 1/18 AH  

Arbeitshilfen

Medieninfo 1/18 AH  

Arbeitshilfen

Profile for emumuk
Advertisement