Page 2

2

AKTUELLES

LANDKREIS-ANZEIGER

INHALT Remonte Urhell wieder im Handel verfügbar! Seite 4

Samstag, 17. November 2018

Der Verkauf des Alten Bahnhofs Schleißheim ist gestoppt!

Dankgottesdienst der StadtAber wie geht es weiter? kapelle Unterschleißheim Seite 5 Ende Juli gab die Deutsche Bahn bekannt, dass der Alte Da der Verein kein Gebot abgegeben hatte, ist er formell

Bahnhof Schleißheim zum Verkauf stünde und binnen am weiteren Verfahren nicht mehr beteiligt und kommt

Stadt Unterschleißheim einer Woche Gebote abzugeben seien. Wegen der kurz auch als potenzieller Eigentümer nicht in Frage. „Wir sehen Seite 6 gesetzten Frist konnte der Verein Vabosh trotz umfassen- uns trotzdem in der Pflicht, die Gemeinde beim Erhalt des der Vorbereitungen kein tragfähiges Angebot erstellen. Alten Bahnhofs und seiner öffentlichen Nutzung als Kul-

Schleißheimer Bilderbogen Die Gemeinde Oberschleißheim beteiligte sich mit einer turbahnhof zu unterstützen“, sagt der Vabosh-Vorsitzende Seite 10 eigenen Offerte, die aus Haushaltsmitteln und zweckge- und Historiker Dr. Andreas C. Hofmann. Die damit einherbundenen Spenden von Vereinsmitgliedern bestritten gehenden Herausforderungen konzentrieren sich im G´fildner Bühne Lohhof e.V. Wesentlichen auf zwei Komplexe: Theaterstück „Schneewitz1. die Finanzierbarkeit des Vorhabens durch die Einwerchen, acht Zwerge und halbe bung öffentlicher oder privater Gelder; Portion“ Seite 15

Proklamation der Narrhalla Oberschleißheim Seite 16 Neue Angehörigengruppe trifft sich einmal pro Monat Seite 20 Kathrein stellt den Tanz ein“ Seite 22 Garching

Seite 25

Kirchentermine

Seite 26 wurde. Anfang Oktober wurde bekannt, dass nun der Alte Seite 28 Bahnhof an eine Privatperson verkauft würde und die

Haimhausen

Gemeinde den Zuschlag nicht erhalten habe. Nach einer

Eching und Neufahrn Seite 30 Intervention von Bürgermeister Kuchlbauer teilte die Bahn Kleinanzeigen

Seite 31

Sport

Seite 38

Sonderseiten Adventsmärkte Seite 12-13

IMPRESSUM Landkreis-Anzeiger GmbH Einsteinstraße 4 85716 Unterschleißheim-Lohhof Telefon 0 89/32 18 40-0 Telefax 0 89/317 1176 info@landkreis-anzeiger.de Druck: Mayer & Söhne Druckund Mediengruppe GmbH & Co. KG, Oberbernbacher Weg 7, 86551 Aichach Zurzeit ist Preisliste Nr. 67 gültig. Alle mit Namen gezeichneten Artikel geben die Meinung des Verfassers wieder und erscheinen ausschließlich unter dessen Verantwortung. Für alle übrigen Artikel ist im Sinne des Pressegesetzes Herr Peter Zimmermann, Einsteinstr. 4, 85716 Unterschleißheim, verantwortlich. – Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr, es erfolgt keine Rücksendung. © für Texte und von uns gestaltete Anzeigen beim Verlag. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. Gedruckt auf 100% Recyclingpapier. UNABHÄNGIG – ÜBERPARTEILICH

aber mit, der Verkauf des Alten Bahnhofs Schleißheim sei vorerst gestoppt.

2. die Lösung des Problems, dass Zufahrt, Parkplätze und Versorgungsleitungen gegenwärtig über ein Privatgrundstück verlaufen, das dafür nicht mehr genutzt werden könnte. „Was die Finanzierbarkeit des Vorhabens betrifft, war es immer unser erklärtes Ziel, die Folgekosten für die Gemeinde zu minimieren“, betont die Vabosh-Vorsitzende und Architektin Anke Schuster. Hierzu führt der Verein aktuell Gespräche mit finanziell potenten Personen, wobei das Interesse erklärt wurde, eine siebenstellige Summe in den Kauf und die Sanierung des Gebäudes zu investieren. Darüber hinaus wird auch geprüft, inwiefern öffentliche Gelder aus Töpfen der Heimatpflege und der Infrastrukturförderung bezogen werden könnten. Auch für das Problem der Zufahrt, Parkplätze und Versorgungsleitungen arbeitet der Verein an einem Konzept, das zu gegebener Zeit der Öffentlichkeit vorgestellt werden wird. Dr. Andreas C. Hofmann, Vorsitzender Vabosh

IIlegale Abfallablagerungen im Bereich Badersfeld – Hinweise erbeten Am vergangenen Wochenende wurden mehrere wilde Abfallablagerungen in der freien Natur festgestellt. Offenbar haben sich kriminelle „Abfallentsorger“ derzeit Oberschleißheim als Müllhalde ausgesucht. Besonders betroffen war Badersfeld mit Ablagerungen von Baustellenmüll, Glaswolle, Matratzen sowie einer Ablagerung von Sperrmüll, die offensichtlich aus der Renovierung/Auflösung einer Gaststätte stammt, wahrscheinlich aus dem näheren Umkreis von Oberschleißheim. Auch im Bereich um Hochmutting wurden Ablagerungen (Bauschutt) entdeckt sowie bei Neuherberg (Autoreifen). Die Gemeinde Oberschleißheim bittet nun um sachdienliche Hinweise, falls jemand etwas beobachtet hat oder Angaben zur Herkunft dieser Ablagerungen machen kann,

info@landkreis-anzeiger.de

telefonisch unter 089/315613-40 oder per E-Mail an gemeinde@oberschleissheim.de. Alternativ können Sie sich auch an die Polizeiinspektion 48 (Tel. 31564-113) wenden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Gemeinde Oberschleißheim

Profile for Zimmermann GmbH Druck & Verlag

Lohhofer & Landkreis Anzeiger 4618  

Neueste Nachrichten aus den Städten Unterschleißheim und Garching sowie den Gemeinden Oberschleißheim, Haimhausen, Eching und Neufahrn

Lohhofer & Landkreis Anzeiger 4618  

Neueste Nachrichten aus den Städten Unterschleißheim und Garching sowie den Gemeinden Oberschleißheim, Haimhausen, Eching und Neufahrn

Advertisement