Page 1

t i e w t l e w n e Reis

Afrika · Amerika · Europa · Asien · Ozeanien


Regelmäßige & aktuelle Reiseinspiration per E-Mail Sie wissen noch nicht, wohin Ihre nächste Reise gehen soll? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an! Sie erhalten regelmäßig und ungebunden Neuigkeiten aus der Reisewelt, sowie Informationen zu besonderen Aktionen und über stattfindende Events. Unser Newsletter ist ideal für alle, die eine papierlose Kommunikation bevorzugen und trotzdem Inspiration sowie einen guten Überblick über unser komplettes Reiseportfolio suchen. diamir.de/newsletter

Folgen Sie uns in den Sozialen Netzwerken Live-Reiseberichte, aktuelle Impressionen von unterwegs, Kurioses aus der Welt und vielleicht auch mal einen (April-)scherz erhalten Sie auf unseren Social Media-Kanälen. Für uns sind diese der ideale Ort, um mit Ihnen in Austausch zu treten. Wir freuen uns über jedes Like, reagieren auf jeden Kommentar und sind gespannt, was Sie rund ums Thema Reisen bewegt. Folgen Sie uns jetzt bei Instagram, YouTube und Facebook. @diamirerlebnisreisen

Unser Urlaubs-Podcast: „Reiselauschen“ Sie wollen wissen, was Sie auf unseren Reisen erwartet? Dann hören Sie mal rein: in unseren kleinen Urlaubs-Podcast. Sich gegenseitig „die Ohren vollhauen“ kann jeder. Wir gehen einen Schritt weiter und holen das gute, alte Hörspiel wieder aus der Schublade. Basierend auf den Erlebnissen echter Protagonisten widmen wir uns in jeder Folge intensiv einem Reiseland – untermalt mit all den atmosphärischen Klängen unseres Planeten. Gehen Sie mit uns auf eine Hörspielreise um die Welt. Jetzt überall wo es Podcasts gibt! diamir.de/podcast


Liebe Reisefreunde, der erste Schritt ist getan: Sie halten gerade das ideale Werkzeug in der Hand, um Ihrer nächsten Reise ein entscheidendes Stück näher zu kommen: den neuen DIAMIR-Katalog! Unser „Dicker“ hat im Laufe der Zeit einiges miterlebt. So wuchs er seit der Firmengründung vor 21 Jahren von ursprünglich 48 auf stolze 520 Seiten an. Zusätzlich bekam er Gesellschaft durch zahlreiche Spezialkataloge zu verschiedenen Themen und Regionen. Und auch wenn unsere Kataloge schon seit vielen Jahren von einer lokalen Druckerei auf nachhaltigem Papier gedruckt werden, hatten wir bezüglich des Papierverbrauchs doch immer auch ein ungutes Bauchgefühl.

Eine von uns durchgeführte Umfrage bestätigte, dass rund 31% unserer Reisegäste trotz Internet und Smartphone weiterhin gern ein gedrucktes Exemplar in den Händen halten möchten. Auch deshalb haben wir uns ganz bewusst für diesen Katalog entschieden, dem wir gleichzeitig eine Schlankheitskur verordnet haben. Lassen Sie sich also weiterhin beim Blättern zu den schönsten Reiseträumen verführen und inspirieren. Gleichzeitig ist der Katalog durch QR-Codes und Kurzlinks ein praktischer Wegweiser ins Internet, wo Sie alle Detailinformationen, aktuelle Termine und Buchungsstände, Reiseberichte und Videos sowie weitere spannende Touren und unser umfangreiches Individualreiseprogramm finden. Nicht zuletzt soll dieser Katalog auch ein Zeichen sein. Ein Zeichen dafür, dass wir an eine Welt voller Reiselust, des interkulturellen Austauschs und offener Grenzen glauben. Wir laden Sie ein, mit uns die schönsten Orte unseres Planeten zu entdecken! Mit Fernweh im Blut Ihr Jörg Ehrlich, Thomas Kimmel, Markus Walter und das gesamte DIAMIR-Reiseteam

Die DIAMIR-Geschäftsführer auf dem Lilienstein (415 m) in der Sächsischen Schweiz

Fotos: Jörg Ehrlich (1), Canva (3) | Titel: Thomas Kimmel (2), Markus Walter (1), snaptitude - stock.adobe.com (1) | Umschlag: Comauthor - stock.adobe.com, guteksk7 - Shutterstock.com

Dann kam Corona und 2020 war das erste Jahr, in dem wir gar keinen neuen Katalog auf den Weg brachten – ein Segen für unsere Umweltbilanz, aber ein trauriges Jahr für alle, die beim Blättern im DIAMIR-Katalog immer schon tief ins Reich der Reiseträume eintauchten.

1


Die Welt ruft... Afrika AFRIKA Äthiopien

Europa ab Seite 26

EUROPA

ab Seite 124

40-41, 59

Albanien 144-145

Äquatorialguinea 19

Dänemark 134

Botswana

21, 70-73, 78-79, 82-83

Finnland 133

Israel 31

Griechenland 146

Jemen 19

Grönland 126

Jordanien 32-33

Großbritannien 135

Kenia

Island

21, 46-48, 57

21, 128-129

Madagaskar 62-65

Montenegro 144

Malawi

68, 83

Norwegen 130-131

Marokko

28-30, 59

Polen 142

Namibia

17, 74-79, 81-82

Portugal 139-141

Nigeria 19

Rumänien 143

Oman

Schweden

36-37, 59

127, 132

Reunion 66-67

Spanien 136-138

Ruanda 58

Türkei 148-149

Sambia

68-69, 83

Saudi-Arabien 34-35 Seychellen 60 Simbabwe Südafrika Sudan

17, 80, 84-87 38-39, 58 46, 48, 50-57

Tschad 19 Uganda Vereinigte Arabische Emirate

ab Seite 150

70-73, 78-79, 83

Südsudan 19 Tansania

Asien ASIEN

19, 42-45, 58 37

Armenien 152-154 Bhutan 194-196 China 197-199 Georgien 154-157 Indien

21, 180-183, 194, 196

Indonesien 218-219 Iran 158-159 Japan 204-207

Amerika AMERIKA

2

Kambodscha

ab Seite 88

210, 212-213, 215

Kirgistan

168-171, 175

Laos

209, 212-213

Argentinien, 17, 104, 123

Malaysia 216-217

Bolivien, 104-105, 118

Mongolei 167

Brasilien, 104, 116-117

Nepal

Chile, 17, 104-105, 119-122

Pakistan 178-179

Costa Rica, 17, 100-101

Russland

19, 160-166

Ecuador, 104, 108-111

Sri Lanka

184-185

Kanada, 17, 90-92

Südkorea 202-203

Kolumbien, 106-107

Tadschikistan 174-176

Kuba, 21, 98-99

Taiwan 200-201

Mexiko, 96-97

Thailand 208

Peru, 104-105, 112-115

Usbekistan 172-175

USA, 17, 93-95

Vietnam 212-215

21, 186-195


Ozeanien

OZEANIEN

Australien

ab Seite 220 222-223

Neuseeland 224-225 Fiji

226

Samoa 226 Cook Islands

226

Französisch-Polynesien

227, 229

Neukaledonien 227 Papua-Neuguinea 228

Expeditionen

EXPEDITIONEN

ab Seite 230

Argentinien

232

Ecuador

233

Fotos: Thomas Thadewaldt (1), Michél Pretzsch (1)

Kirgistan 234 Russland 235 Iran 236 Türkei 237 Nepal 238 Österreich 239 Schweiz 239

EXPEDITIONSExpeditionskreuzfahrten KREUZFAHRTEN

ab Seite 240

Arktis 242-248 Antarktis 249-251

Informationen INFORMATIONEN -

Fernweh Stimmungsbilder

4-6

Informationen zur DIAMIR-Reisewelt

8-25

Reisen während der Corona-Pandemie

252

Datenschutzerklärung

253

Allgemeine Reisebedingungen Versicherungsangebote

254-255 256

Los geht's! 3


Endlich wieder raus! Fernweh-Stimmungsbilder 2021

„Eine Offenbarung“ Manchmal werden Geduld und Mut eben belohnt – mit unserer DIAMIRGruppe waren wir im August 2021 die einzigen ausländischen Touristen im nördlichen Vulkangebiet von Kamtschatka. Ein Neu-Anfang, der nach der langen Corona-Wartezeit zur Offenbarung wurde: Völlig allein in der schönsten Trekking-Wildnis am anderen Ende der Welt, das war ein ganz besonderes Erlebnis und Belohnung für die lange Vorfreude. Wenn etwas scheinbar schon so Selbstverständliches wieder zu etwas Besonderem wird – dann genießt man mit allen Sinnen doppelt intensiv. So habe ich, so haben wir, Kamtschatka mit seinen Vulkanen und mit den Bären-Begegnungen erlebt und werden das als unvergessliche Reise in Erinnerung behalten. Thorsten Kutschke, TV-Moderator und Reiseleiter

4


„Herzerfrischend“ Dass das Reisen grundsätzlich möglich war, stand außer Frage. Ungeduldig geworden, wollte ich es endlich selbst ausprobieren und bin für ein paar Wochen nach Botswana geflogen. Alles lief problemlos. Diese Zeit in der Wildnis war unbeschreiblich schön, einfach mitten in der Natur und weit weg vom Alltag sein, die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt genießen. Es war auch herzerfrischend zu sehen, wie sehr sich die Menschen gefreut haben, wieder Reisende aus dem Ausland zu Gast zu haben. Genügend Platz ist im Naturparadies Botswana wahrlich vorhanden. Ich habe mich jedenfalls zu jederzeit gut aufgehoben gefühlt und ermutige alle Afrikafans, mit ihren Reiseplänen nicht länger zu warten.

Fotos: Thorsten Kutschke (1), Susan Bussinger (1), Annette Bouvain (1)

Susan Bussinger, Produktmanagerin Ostafrika

„Freuden Tränen“ Als begeisterte und erfahrene Asienreisende wagte ich mich – dank fachkräftiger Beratung und hervorragender Organisation der lieben Kollegen aus der Afrikaabteilung – ausnahmsweise nach Tansania. Die artenreiche Natur Ostafrikas ist außergewöhnlich. Ich glaube mir kamen mindestens vier Mal die Tränen, so überwältigt war ich. Bei uns war es besonders schön, weil es so leer war, die Reise so fast einem exklusiven Erleben gleichkam. Alle im Tourismus Beschäftigten beherrschen ihre Jobs hervorragend, ich fühlte mich immer sicher und bestens aufgehoben. Alles in allem: ich reise bald wieder nach Afrika. Vielleicht nach Botswana oder nach Uganda? Dankbar und voller neuer Energie geht es nun in die neue Reisesaison! Annette Bouvain, Produktmanagerin Südostasien

5


„Meine große Liebe“ Dank DIAMIR habe ich es nach über eineinhalb Jahren geschafft, endlich wieder zu verreisen! Dem afrikanischen Kontinent gilt meine große Liebe und Namibia als Reiseziel stand entsprechend schon länger ganz weit oben auf meiner Bucketlist. Rückblickend kann ich sagen: es war eine fantastische Rundreise mit wunderbaren Erlebnissen und Erinnerungen. Die Tour war von Anfang bis Ende perfekt organisiert und mit unserem Reiseleiter hatten wir ein riesengroßes Glück. Wir hatten so viel Spaß mit der Gruppe! Nach Namibia werde ich auf jeden Fall wieder reisen! Nuray Ugur, Reisegast

„Back to the roots“ Zwei endlos lange Jahre lag meine letzte Reiseleitung zurück, als ich im August zusammen mit acht Reisegästen am Berliner Flughafen eincheckte. „Back to the roots“ sollte das Motto unserer Sonderreise durch die peruanischen Anden sein – allerdings fühlte es sich für mich eher an wie „alles zurück auf Start“! So aufgeregt war ich alter Reiseleiterhase – trotz zwanzigjähriger Erfahrung – vor einem Auslandseinsatz schon lange nicht mehr! Dass die Routine fehlte, machte sich auch daran bemerkbar, dass ich mich ertappte (ganz entgegen meiner Gewohnheiten) schon Wochen vorher meine Ausrüstung zurechtzulegen. Einmal in Peru gelandet fiel uns sehr bald auf, dass wir meist die einzige ausländische Reisegruppe waren. Schön für uns, denn so menschenleer wird man Weltwunder wie Machu Picchu wohl nie wieder zu sehen bekommen! Nach drei Wochen ausgiebigen Wanderns und einer unvergesslichen Reise voller herzlichem Wiedersehen weiß ich, dass ich diesen Job wohl auch noch die nächsten zwanzig Jahre machen möchte. Auf geht´s! Lasst uns gemeinsam die Welt wiederentdecken! Marco Grünler, Reiseleiter

6


Kontakt zu Ihren Reise-Experten Kontakt zu DIAMIR Traumreise gesucht? Sie haben Fragen zur Buchung? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Gemeinsam finden wir die für Sie passende Reiseoption. Ab sofort können Sie übrigens auch einen persönlichen Beratungstermin per Videochat vereinbaren. Afrika & Arabische Welt

& 0351 31207-200

Asien & Ozeanien

& 0351 31207-300

Nordamerika & Europa

& 0351 31207-540

Südamerika & Mittelamerika

& 0351 31207-140

Expeditionskreuzfahrten

& 0351 31207-560

Expeditionen

& 0351 31207-390

Fotos: Nuray Ugur (1), Marco Grünler (1), Daniela Albertus (1), Canva (1), auremar - stock.adobe.com (1)

diamir.de/mitarbeiter

Messen und Digitalevents Sicher sind wir 2022 auch wieder auf einer Reisemesse oder Veranstaltung in Ihrer Nähe vertreten. Am DIAMIR-Stand können Sie sich von unseren Reiseexperten direkt beraten lassen und bekommen Antworten auf alle Ihre Fragen. Zusätzlich veranstalten wir regelmäßig Digitalevents mit spannenden Vorträgen. Eine bunte Auswahl können Sie bereits jetzt auf unserem YouTube-Kanal abrufen. Alle Events und aktuellen Termine finden Sie unter diamir.de/messen-events

Buchen Sie im Reisebüro! Alle unsere Reisen sind selbstverständlich auch im Reisebüro Ihres Vertrauens buchbar. Gerade in der jetzigen Zeit, in welcher die gesamte Tourismusbranche stark von der Krise getroffen wurde, möchten wir Sie ermuntern unseren Kolleginnen und Kollegen im stationären Vertrieb weiterhin treu zu bleiben. So haben Sie immer auch einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort.  Im Reisebüro Ihres Vertrauens

7


8

Trekkingabenteuer auf Kamtschatka


Foto: Gunther Knauthe

Gruppenreisen

Unser Herzstück: In kleiner Gruppe die Welt erleben Traumziele mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe entdecken, keine Massenabfertigung an der Rezeption und eine besonders persönliche Atmosphäre: all das vereinen unsere bewährten Kleingruppenreisen. Verbunden durch pure Reiselust reisen Sie auf sorgfältig konzipierten Routen durch 132 Länder. Ein garantiert intensives Erlebnis.

 In Gesellschaft mit anderen Reisenden unterwegs  Vororganisiertes Reisepaket mit bewährtem Ablauf  Auf das Programm individuell abgestimmte Gruppengrößen Im Katalog: ab Seite 26 Alle Touren finden Sie online: diamir.de/reisen

9


Die private Alternative: Maßgeschneiderte Individualreisen Unabhängig unterwegs sein, spontan länger an faszinierenden Orten verweilen und unvergessliche Momente exklusiv genießen: all das ist möglich mit unseren Individualreisen. Hier dreht sich alles nur um Sie! Gemeinsam erstellen wir eine Tour ganz nach ihren Vorstellungen. Ideal auch für alle, für die sich in diesem Jahr eine Gruppenreise noch nicht wieder richtig anfühlt.

10

Die Abendstimmung auf Bali in Boutique-Unterkünften genießen

 Unterwegs mit Familie, Freunden und Bekannten  Organisierte Tour mit Raum für eigene Ideen  Reiseinhalte und -daten selbst bestimmen Alle Individualreisen finden Sie online: diamir.de/reisebausteine


Foto: Michél Pretzsch

Individualreisen

Viele unserer Gruppenreisen sind als Privatreise buchbar!

11


Gute Gründe mit uns zu reisen In erfahrenen Händen Keinen Höhepunkt verpassen, auf bewährten Routen durch Länder reisen und die Welt auch abseits der ausgetretenen Pfade entdecken – auf einer DIAMIR-Reise profitieren Sie von der geballten Erfahrung unserer Länderexperten und genießen ihren Urlaub in vollen Zügen. Und sollte vor Ort doch einmal etwas schieflaufen: auch im Umgang mit unerwarteten Herausforderungen sind wir vertraut und finden gemeinsam schnell eine gute Lösung.

Persönliche Ansprechpartner Sie erhalten von unseren Reiseexperten unkomplizierte und persönliche Antworten auf Ihre Fragen. Bei uns steht hinter jeder Buchung anstelle von Computer-Algorithmen noch immer ein persönlicher Ansprechpartner. Wir sind der Überzeugung, dass Standardisierung bei so etwas Komplexem wie einer Fernreise an Grenzen stößt und prüfen deshalb jede Buchung per Hand. In Notfällen steht Ihnen unsere 24-Stunden-Hotline zur Verfügung.

12


Reisen mit nachhaltiger Wirkung

Fotos: Jörg Ehrlich (2), Archiv (2), Thomas Kimmel (1)

Ihre Reise hinterlässt nicht nur bei Ihnen unvergessliche Erinnerungen, sondern schafft auch Einkommensmöglichkeiten für zahlreiche Menschen im Urlaubsland. Der Großteil des Reisepreises fließt direkt an unsere Partner in 132 Ländern. Dabei arbeiten wir bevorzugt mit kleinen und mittelständigen Unternehmen zusammen. Gemeinsam mit Ihnen kompensieren wir zudem den CO2-Abdruck einer jeden Gruppenreise. In Kooperation mit Wilderness International haben wir so bereits über 1.000.000 m² Regenwald in Kanada in ein Schutzgebiet umgewandelt.

Vor Ort durch starke Partner bestens betreut Genießen Sie Ihre Reise und lassen Sie sich einfach treiben, denn wir organisieren das komplette Reisepaket gemeinsam mit unseren zuverlässigen Agenturen für Sie im Hintergrund. Unseren langjährigen Geschäftsbeziehungen liegen mittlerweile oft auch gute Freundschaften zugrunde, weshalb Sie in den Ländern immer als Gast - und nicht nur als gewöhnlicher Kunde - herzlich empfangen werden. Dank der kurzen Kommunikationswege sind wir immer über den Verlauf der Reise informiert und organisieren im Zweifelsfall auch den Transport vergessener Telefone oder Gepäckstücke.

Auf Safari in kleiner Gruppe

13


DIAMIR goes Green

DIAMIR kompensiert 50% Ihrer CO2-Emissionen garantiert.

Pro Flugstunde kompensieren wir eine Fläche von 1,45 m² * Werden auch Sie Wildnispate mit Ihrem freiwilligen Anteil. *Der Wert basiert auf Grundlage eines Economy-Sitzplatzes auf der Langstrecke und dient der Veranschaulichung. Wir ermitteln den realen Naturverbrauch einer jeden Reise mittels einer Formel, abhängig von Transportdistanzen und Beherbergungsquote. Mehr dazu finden Sie unter: www.diamir.de/nachhaltigkeit

14

Blick auf den DIAMIR-Wald im Toba Valley, Kanada


Kompensieren Sie die anderen 50% der CO2-Emissionen! Kompensation

Ja

Fotos: Sami Fayed (1), Reinhard Mink (1), Thomas Kimmel (1), Grafik: Wilderess International

(Option bei Reisebuchung)

Der DIAMIR-Wald in Kanada

asdasdasd

Wir engagieren uns für die Kompensation der Klimawirkung unserer Reisen durch Wildnisschutz. Gemeinsam mit der Dresdner Stiftung Wilderness International schützen wir die ursprüngliche, unberührte und wilde Natur im Regenwald des Toba Valley in Kanada vor Abholzung. Das „Grizzlybären-Tal“ besitzt einen tausende Jahre alten Urwald, welcher auch aufgrund seiner Biodiversität besonders schützenswert ist. Wir übernehmen 50% der Kompensation des Naturverbrauchs aller von DIAMIR selbst veranstalteten Gruppenreisen. Die anderen 50 % können Sie freiwillig kompensieren – und leisten damit einen wertvollen Beitrag. diamir.de/nachhaltigkeit

Unser Partner: Wilderness International Angefangen hat alles mit der Begeisterung für Wälder mit riesigen Bäumen – heute ist Wilderness International eine gemeinnützige Stiftung mit einem großen Ziel: sie möchte einzigartige Wildnisgebiete für nachkommende Generationen bewahren. Seit der Gründung 2008 konnte die Organisation gemeinsam mit Schulen, Unternehmen und Privatpersonen 5,08 Millionen Quadratmeter besonders wertvollen und gefährdeten Regenwald in Kanada und Peru per Grundbucheintrag kaufen und unter Schutz stellen. Forschungsprojekte zur CO₂ -Speicherung und Biodiversität der Regenwälder werden von zahlreichen wissenschaftlichen Institutionen unterstützt. wilderness-international.org

15


King of the Road Die Route und das Tempo der eigenen Reise bestimmen, an den schönsten Orten spontan anhalten und von der ganzen Freiheit eines eigenen Fahrzeuges profitieren: all das ist möglich auf einer individuellen Mietwagen- oder Wohnmobiltour. Sie sind unabhängig unterwegs und „ihr eigener Chef“. Wir organisieren dafür das passende Gefährt – ganz nach Ihren Vorstellungen – und komplettieren ihr Reisepaket mit Flügen, Tagesausflügen, Fährüberfahrten und Unterkünften.

16

Mit dem Mietwagen durch Namibia

 Unterwegs mit dem eigenen Fahrzeug  Frei und ohne festen Tagesablauf reisen  Reiseroute und -daten selbst festlegen Alle Mietwagen-Reisen finden Sie online: diamir.de/mietwagen


Mietwagenreisen

Fotos: Jörg Pfennigstorf (1), Markus Recknagel (1), Johan Lolos (1), Michael Neumann (2), Archiv (1), Jacqueline Janew (1)

CHIMW3

h

ddyyy

COSMW2

h

dyyyy

KANMWW

h

dyyyy

Chile • Argentinien 19 Tage Carretera Austral und wildes Patagonien

Costa Rica 15 Tage Unterwegs im Land des „Pura Vida“

Kanada | Alberta • British Columbia 14 Tage Westkanada für Genießer

s Traumstraßen Carretera Austral und Ruta 40 s Viele Freiräume zur eigenen Tagesgestaltung

s Erkundung noch aktiver Vulkane s Traumstrand im Manuel Antonio-Nationalpark

s Vom Pazifik in die Rocky Mountains s Die berühmtesten Nationalparks im Westen

Diese Reise führt Sie von Puerto Montt in den tiefen Süden des Kontinents. Entlang der Carretera Austral warten viele Nationalparks auf Sie, darunter der Queulat NP und der Pumalin-Park. Beide schützen den lokal typischen Regenwald. Sie übernachten teils in vollkommener Abgeschiedenheit in gemütlichen Estancias. Am Lago General Carrera überqueren Sie die argentinische Grenze und fahren entlang der berühmten Ruta 40 gen Süden. Krönendes Ende der Tour sind die Nationalparks Los Glaciares und Torres del Paine, wo Zeit für ausgedehnte Wanderungen bleibt.

Genießen Sie auf dieser Mietwagenreise die Naturschönheiten Costa Ricas. Beobachten Sie auf Bootstouren durch den Tortuguero-Nationalpark, Kaimane, zahlreiche Vögel und vielleicht auch die namensgebenden Meeresschildkröten. Erkunden Sie auf einer Reit- oder Raftingtour die einzigartige Natur am Rio Sarapiqui. Bestaunen Sie in Monteverde von Hängebrücken aus, die unzähligen Bromelien im Bergnebelwald und wandern Sie auf Dschungelpfaden durch den Rincon de le Vieja-Nationalpark. Am Ende der Reise erholen Sie sich an paradiesischen Traumstränden im Manuel Antonio-Nationalpark.

Sie lernen nicht nur das maritime Vancouver Island mit Regenwäldern und einer vielfältigen Fauna kennen, sondern auch die spektakuläre Bergwelt der Rocky Mountains, wo Sie einige der berühmtesten Nationalparks Kanadas besuchen. Es bleibt Ihnen viel Zeit für individuelle Erkundungen, Ausflüge, kleine Wanderungen und Aktivitäten. Während auf Vancouver Island die Chancen gut sind, Wale zu beobachten, sollten Sie in den Rockies Ausschau halten nach Bären, WapitiHirschen oder Adlern. Sie können zwischen drei Unterkunftskategorien wählen: Bed & Breakfast, Mittelklassehotels oder First-Class-Hotels.

ab Puerto Montt/an Punta Arenas ab 2990 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an San Jose ab 1790 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab Vancouver/an Calgary ab 1550 € Teilnehmerzahl: ab 1 Person

NAMKUC

h

dyyyy

SUEGAM

h

dyyyy

USAMWV

h

dyyyy

Namibia 14 Tage Namibia mit dem Camper

Südafrika 14 Tage Vom Addo-Elephant-NP bis Kapstadt

USA | Südwesten 13 Tage Canyons, Canyons!

s Perfekt ausgestatteter Mietwagen mit Dachzelt s Vorgebuchte Campingplätze an Sehnsuchtsorten

s Kap, Weingüter, Kultur, Tiere und Strand s Malariafreier Addo-Elephant-Nationalpark

s Highway 12 durch das Colorado-Plateau s Westernflair in Durango und Silverton

Namibia mit dem Camper zu entdecken, bedeutet unendliche Freiheit, kochen über dem offenen Feuer, Einschlafen unterm Sternenhimmel und Fahrspaß. Sie haben Zeit für Tierbeobachtungen im Etosha-Nationalpark, erkunden den Küstenort Swakopmund, den geschichtsträchtigen Waterberg sowie die beeindruckenden Felsgravuren bei Twyfelfontein (UNESCO). Die endlose Weite wird Sie ebenso beeindrucken wie das sagenhafte Lichtspiel der Namib-Wüste (UNESCO) mit ihren Dünen im Sossusvlei. Es ist Zeit für ein Abenteuer im traumhaften Urlaubsland Namibia.

Sie tauchen ein in die grandiose Tierwelt im Addo-Elephant-Nationalpark, können schwindelerregende Hängebrücken im TsitsikammaNationalpark erklimmen und bei der Walbeobachtung in Hermanus in Begeisterungsstürme ausbrechen. Im De-Hoop-Naturreservat hören Sie außer den Stimmen der Vögel und den kauenden Antilopen nichts, denn das Gebiet gilt als Geheimtipp. In Kapstadt erwartet Sie dann ein Fest für die Augen … bunt geht es in Muizenberg und im Kapmalaien-Viertel Bo Kaap zu und auf dem Tafelberg kommen Sie aus dem Staunen nicht heraus.

Die Nationalparks und Canyons im Südwesten der USA zählen zu den faszinierendsten Landschaften der Erde. Die Vielfalt der Formationen reicht von engen Slot Canyons bis zum gigantischen Grand Canyon. Felstürmchen und Steinbögen üben eine einzigartige Magie aus. Und der Mensch hat mit Stauseen wie dem Lake Powell weitere Höhepunkte geschaffen, die andere Zugänge und Erlebnisse ermöglichen. Lassen Sie es sich nicht entgehen, auch einmal Ihr Auto stehen zu lassen und die Canyons per pedes zu erkunden: Das Erlebnis ist noch intensiver und Sie werden aus dem Staunen nicht herauskommen.

ab/an Windhoek ab 1140 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab Kapstadt/an Port Elizabeth ab 1120 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab/an Las Vegas ab 1250 € Teilnehmerzahl: ab 1 Person

17


Mehr Abenteuer geht nicht Einen Schritt aus der Komfortzone herauswagen, hinein ins extatische Treiben traditioneller Stammesfeste, hinein in auf der Landkarte fast vergessene Regionen oder zu atemberaubenden Wahrzeichen – dieses besondere Reiseerlebnis versprechen unsere Sonderreisen. Teilnehmer dieser Touren kommen in den Genuss abenteuerlicher Reiseziele in einer exklusiven Kleingruppe.

18

Zuckerschädelmädchen im Tophat, Mexiko

 Reisen weit abseits des Mainstreams  DIAMIR-Reiseleiter begleiten die Gruppen  Limitierte Plätze durch wenige Reisetermine Alle Sonderreisen finden Sie online: diamir.de/sonderreisen


Sonderreisen

Fotos: Elisanth - Shutterstock.com (1), Lutz Scharf (1), Robert Tittel (1), Archiv (1), Sergey Karpukhin (1), Rafael Sola Ferrer (1), Thomas Kimmel (1)

MRTSON

a h t dyyyy

JEMSON

a t h dddyy

NIGSON

ah

dyyyy

Mauretanien 12 Tage Im Land zwischen Atlantik und Nigerbogen

Jemen 10 Tage Sokotra – Insel am Ende der Zeit

Nigeria 13 Tage Verlorene Königreiche am Niger

s Wüsten- und Kulturrundreise für Afrikakenner s Erg Amatlich – verschiedenste Sandformationen

s Hadibou-Wildwest-Feeling an der Hauptstrasse s Drachenblut- und Weihrauchbäume in Homhil

s Megacity Lagos – die Herzkammer Nigerias s Fetischmarkt von Abeokuta

Reisen Sie mit uns in eins der wohl unbekanntesten Ländern auf dem afrikanischen Kontinent – Mauretanien. Das Land vereint die Einflüsse aus dem arabisch geprägten Nordafrika und dem subsaharischen Westafrika. Jenseits der unberührten Strände des Atlantiks finden Sie weiter im Landesinneren ausgedehnte Dünenmeere der Sahara, die nicht nur Wüstenfans begeistern. Breite Wadis, ausgefallene Gesteinsformen und kleine grüne Oasen wechseln sich immer wieder ab. Die sternklaren Nächte im Zeltcamp gehören sicherlich zu den Höhepunkten dieser Wüstenreise.

Erleben Sie eines der letzten unberührten Naturparadiese dieser Erde – Sokotra. Die Insel im Indischen Ozean vor der Küste Afrikas besitzt aufgrund ihrer isolierten Lage eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Vor allem Drachenblutbäume, verschiedene Weihrauchbaumarten oder den endemischen Gurkenbaum finden Sie auf der Insel. Das im Inselinneren gelegene Hajjar-Gebirge mit seinen zerklüfteten Bergen und atemberaubend tief eingeschnittenen Canyons bietet wiederum einmalige Trekkingmöglichkeiten.

Reisen Sie mit uns in den Südwesten Nigerias! Erleben Sie die lebendigen Traditionen des alten Yoruba-Königreiches und lassen Sie sich von religiösen Praktiken, wie dem animistischen Voodoo, verzaubern! Ein weiterer Höhepunkt ist sicherlich der Aufenthalt bei den Kamberi. Die Frauen verzieren Ihre Körper mit Tattoos und selbsthergestellten Schmuck. Ein Besuch bei den Gwari und Fulani, den Nachbarn der Yoruba, rundet diese einmalige Reise in das bevölkerungsreichste Land Afrikas ab.

ab/an Frankfurt ab 2540 € Teilnehmerzahl: 6 – 8

ab/an Frankfurt ab 3390 € Teilnehmerzahl: 4 – 8

ab/an Frankfurt ab 4490 € Teilnehmerzahl: 6 – 8

RUSSO5

ah

ddddy

TSCSO1

a h t dyyyy

UGASO1

ah

ddyyy

Russland | Jakutien 15 Tage Zu den Granittürmen von Ulachan-Sys

Tschad 20 Tage Zum Gerewol-Festival in die Zentralsahara

Südsudan • Uganda 14 Tage Ursprüngliches Ostafrika

s Erst vor wenigen Jahren entdecktes Gebiet s Jakutsk – Hauptort der gleichnamigen Republik

s Sandsteinformationen des Ennedi-Massiv s Die tiefblauen Wüstenseen Ounianga

s Einzigartige Kultur- und Naturerlebnisse s Kultur der Mundari und der Karamojong

Die Granittürme von Ulachan-Sys – so nennt ihr Entdecker Sergej Karpuchin dieses Wunder der Natur. Es handelt sich um eine einzigartige Landschaft, die aus einem Granitmassiv durch Verwitterungsprozesse modelliert wurde und sich fernab der Zivilisation in einem Gebiet nahe des Polarkreises in Jakutien befindet. Eingebettet zwischen den Flüssen Indigirka und Alaseja liegt es auf dem Gebirgszug Ulachan-Sys. Wenn Sie etwas Besonderes suchen, dann sind Sie herzlich eingeladen, diese einzigartige Region in Begleitung vom Entdecker, dem berühmten russischen Abenteurer Sergej Karpuchin zu besichtigen.

Aufragende Straußenfedern, glänzende Kleider und bemalte Gesichter – Erleben Sie mit uns das spektakuläre Gerewol-Festival im Tschad. Jährlich zum Ende der Regenzeit liegt das Hauptaugenmerk der jungen Männer darin, beim „Brautschauwettbewerb“ die Gunst der Frauen zu erlangen. Mit ausdrucksstarken Tanzzeremonien werden die Lieblichkeit und Leidenschaft der Frauen besungen. Höhepunkt ist das Konkurrieren um den Titel des Schönsten beim Verführungstanz „Yaake“. Tauchen Sie mit uns in eine spirituelle Welt ein, welche sich diese Traditionen bewahrt hat.

Eine einmalige Länderkombination für erfahrene, passionierte Afrikareisende, die zwei unbekannte Regionen – den Südsudan, jüngster Staat der Erde, und die kaum bereiste Karamoja-Region im Nordosten Ugandas – in einem einzigartigen Abenteuer verbindet. Spektakuläre Landschaften am Weißen Nil und im Großen Grabenbruch, intensive Kulturerfahrungen bei zwei touristisch nahezu unberührten Hirtenvölkern Ostafrikas und erstklassige Tierbeobachtungen. Eine Bootssafari wird Ihnen die mächtigen Ausmaße des Weißen Nil eindrucksvoll vor Augen führen.

ab/an Frankfurt ab 6490 € Teilnehmerzahl: 4 – 8

ab/an Frankfurt ab 4790 € Teilnehmerzahl: 8

ab/an Frankfurt ab 5190 € Teilnehmerzahl: 6

19


Fotografieren mit Profis Die Schönheit der Welt mit der Kamera einfangen, sich zur Blauen Stunde sowie im warmen Licht des Sonnenuntergangs an einzigartigen Orten kreativ ausprobieren und dabei von einem professionellen Fotografen begleitet und angeleitet werden: so sind unsere Fotoreisen konzipiert. Gemeinsam mit anderen Fotografieenthusiasten reisen Sie zu den Höhepunkten eines Landes und können sich dank unserer Organisation ganz auf Ihre Kamera, Motive und Kreativität konzentrieren!

20

Im Visier eines Löwen, Serengeti, Tansania

 Fotografisches Erleben steht im Mittelpunkt  Ein erfahrener Fotograf begleitet die Tour  Reiseprogramm mit festem Ablauf Alle Fotoreisen finden Sie online: diamir.de/fotoreisen


Fotoreisen

Fotos: Nadine Haase (1), Sandra Petrowitz (1), Thomas Kimmel (2), Chris Hug-Fleck (1), Frank Wirth (1), Steffen Hoppe (1)

BOTFO1

a h t dyyyy

INDFO4

a h t dddyy

ISLFO2

h

ddyyy

Botswana 14 Tage Safaritraum für Naturfotografen

Indien | Ladakh 14 Tage Auf der Spur des Schneeleoparden

Island 9 Tage Feuer, Erde, Eis und Wasser

s Drei spektakuläre Safari-Regionen in 1 Tour s Foto-Tipps durch den Fotoreiseleiter

s Zu Fuß auf der Fährte des Schneeleoparden s Gletscherblaue Lagunen entlang des Indus

s Zur richtigen Zeit im richtigen Licht s Feuerwerk der Motive: Feuer, Erde, Eis & Wasser

Chobe, Savuti, Khwai und Moremi: Diese Namen zergehen Safari-Fans auf der Zunge – und es sind die Stationen dieser Fotoreise durch Botswana. Wer Afrikas Natur und die atemberaubende Tierwelt des Okavango-Deltas in einer kleinen Gruppe (max. 6 Teilnehmer) aus nächster Nähe erleben und ausgiebig fotografieren möchte, ist hier richtig. Als Unterkunft dienen komfortable Zeltcamps mitten in der Natur. Sie verbringen jeweils drei Nächte in den einzelnen Regionen. So wird die zur Tier- und Naturfotografie zur Verfügung stehende Zeit bestmöglich genutzt.

Folgen Sie uns nach Ladakh und begeben Sie sich auf die Suche nach den seltenen Schneeleoparden! Gemeinsam mit dem Tierfotografen Bernd Nill erhalten Sie die Chance, die Raubkatze mit viel Glück in freier Wildbahn zu entdecken. Als wichtiger Lebensraum der Großkatze ist der Hemis-Nationalpark vor allem in der Zeit von Februar bis April für Sichtungen erfolgsversprechend. Lernen Sie auf zahlreichen Pirschgängen die einmalige Flora und Fauna dieser Region kennen, sodass der Tibetische Wolf, der Steinadler, der Bartgeier oder auch die scheuen Luchse ebenso Wegbegleiter sein können.

Diese Winter-Fotoexkursion konzentriert sich auf den faszinierenden Highlights im Süden Islands. Große, teils vereiste Wasserfälle, dampfende Geysire und heiße Quellen, weite schwarze Strände und gletscherbedeckte Vulkane…Tauchen Sie ein in die winterliche Landschaft einer weltweit einmaligen subarktischen Küstenlandschaft und genießen Sie die erholsame Ruhe der kalten Jahreszeit. Mit etwas Glück beobachten Sie nachts die schönsten Phänomene des arktischen Winters: Aurora Borealis, die mystischen Polarlichter, die über den winterlichen Himmel tanzen.

ab/an Frankfurt ab 7200 € Teilnehmerzahl: 5 – 6

ab/an Frankfurt ab 4380 € Teilnehmerzahl: 6 – 10

ab/an Keflavík ab 2395 € Teilnehmerzahl: 5 – 7

KENFO4

ah

dyyyy

KUBFO4

ah

dyyyy

NEPFO1

ah

ddyyy

Kenia 9 Tage Olympus-Fotocampus in der Masai Mara

Kuba 16 Tage Exklusive Fotoreise im Osten Kubas

Nepal 19 Tage Farbenpracht im Himalaya

s Foto-Guide: Olympus-Visionary Andreas Geh s Afrikas große Katzen während intensiver Safaris

s Beschauliches Kleinod Bayamo s Fantastisch grüne Sierra Maestra

s DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Steffen Hoppe s Spannende Licht- und Fotosituationen

Intensiv Fotografieren mit professioneller Begleitung in einer weltbekannten, legendären SafariRegion: In der Masai Mara stehen Ihnen sechs ganze Tage für das einzigartige Schauspiel der großen Migration zur Verfügung: Fotografieren Sie die Wanderung hunderttausender Gnus und Zebras – und das bekannte „Rivercrossing“ am Mara-Fluss. Ihr Foto-Reiseleiter Andreas Geh ist tätig als Unternehmensberater und Führungskräfte-Coach, Olympus-Visionary und Mitglied der GDT (Gesellschaft für Naturfotografie e.V.), denn die Naturfotografie ist für ihn ein wichtiger Ausgleich und gleichzeitig Inspiration.

Erleben Sie den Mythos Kuba mit seinen Oldtimern, seinem sozialistisch-morbiden Charme, seinen kolonialen Städte-Perlen und den überaus fröhlichen und erfindungsreichen Bewohnern! Das Land, welches sich zur Zeit in einem spannenden Umbruch zwischen Sozialismus, wirtschaftlichem Aufschwung und Verwestlichung befindet, wird sich in den nächsten Jahren nach und nach verändern – halten Sie deshalb das Gesicht Kubas noch einmal in einzigartigen Fotos fest: Bilder und Geschichten hautnah am Menschen, spannende ArchitekturFotografie und bunten Alltagsszenen.

Auf dieser Fotoreise nehmen Sie die schneebedeckten Gipfel der Himalaya-Riesen in den Fokus ​​​​​​ und begegnen Nepals wilder Tierwelt im Dschungel des Chitwan-Nationalparks (UNESCOWeltnaturerbe) hautnah. Zum Abschluss erwarten Sie die bildgewaltigen Neujahrsfeste BisketJatra und Sindur-Jatra mit unvergesslichen Motiven. Zum Auftakt der Reise begeben Sie sich auf eine leichte Wandertour in die traumhafte Annapurna-Region. Panzernashörner, bengalische Tiger, Leoparden, Elefanten, Sumpfkrokodile und Wasserbüffel erwarten Sie im ChitwanNationalpark.

ab/an Frankfurt ab 4940 € Teilnehmerzahl: 9 – 12

ab/an Frankfurt ab 3640 € Teilnehmerzahl: 4 – 12

ab/an Frankfurt ab 4590 € Teilnehmerzahl: 6 – 9

21


Die DIAMIR-Reisewelt P DIAMIR Aktiv

Die bunte Rundreise mit Kultur- & Naturfokus.

DIAMIR Explorer

Schwierigkeitsgrade Kleingruppenreisen und Individuelle Touren Kategorie 1 dyyyy Leichte Touren ohne besondere körperliche Anstrengung, die allenfalls bei Tagesausflügen auftreten. Etappen zu Fuß sind nicht länger als 3 Stunden. Lange Transfers bilden die Ausnahme und klimatische Extreme sind nicht zu erwarten. Touren für Einsteiger. Keine Vorbereitung oder Anforderungen notwendig. Kategorie 2 ddyyy Moderate Touren bei denen körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auftreten. Mögliche Wanderetappen sind dabei nicht länger als 6 Stunden und extreme Temperaturen beeinträchtigen die Reise eher selten. Je nach Reiseziel können die Unterkünfte vereinzelt einfacher sein. Urlaub für Reisende, mit einer durchschnittlichen Grundfitness. Kategorie 3 dddyy Mittelschwere Touren mit häufigen körperlichen Anstrengungen, für die eine gute Kondition und Belastbarkeit erforderlich ist. Extreme Temperaturen oder längere Transfers können auftreten. Die Länge der Trekkingetappen übersteigt dabei nicht 8 Stunden am Tag. Teilweise Übernachtungen im Zelt oder in einfachen Unterkünften möglich. Regelmäßige sportliche Betätigung im Alltag ist von Vorteil.

22

Für alle, die sich im Urlaub gern bewegen.

X DIAMIR Expeditionen

Für Weltenbummler in internationaler Gruppe.

A DIAMIR Komfort

K

Genießerreisen mit besonderen Unterkünften.

ExpeditionsE DIAMIR Z kreuzfahrten

Die geführte Gruppenreise zum Gipfelziel.

Mit kleinen Schiffen in die Polaregionen.

Kategorie 4 ddddy Schwere Touren mit sportlichem Anspruch und mehrtägigen, überdurchschnittlichen körperlichen Anstrengungen, denen Sie auch mental gut gewachsen sein müssen. Die maximale Trekkingdauer pro Tag ist nicht länger als 10 Stunden. Eine Vielzahl von Zeltübernachtungen und Entbehrungen infolge auftretender klimatischer Extreme sind zu erwarten. Sie sollten im Alltag regelmäßig Sport treiben.

Kategorie II e e Mittelschwere Expeditionen, bei denen technische Fähigkeiten und mentale Stärke im Team gefordert sind, und die über mehrere Tage hinweg große Anstrengungen und eine hohe konditionelle Leistung erfordern.

Kategorie 5 ddddd Sehr schwere Touren mit nahezu durchgängig überdurchschnittlichen Anforderungen, klimatischen Extremen und/oder körperlichen Entbehrungen, bei denen Sie über eine hervorragende konditionelle Verfassung verfügen müssen. Trekkingetappen von mehr als 10 Stunden sind zu bewältigen. Sie sollten diese anstrengende Grenzerfahrung bewusst suchen und mental in der Lage sein, sie zu meistern. Ausdauertraining mehrmals pro Woche gehört zur Vorbereitung.

Schwierigkeitsgrade Expeditionsreisen und Skitouren Kategorie I e Leichte Expeditionen, die grundlegende technische Fähigkeiten erfordern, teilweise auf eine Tagesetappe konzentriert sind und keine größeren Gefahren aufweisen.

Kategorie III e e e Sehr anstrengende und/oder technisch anspruchsvolle Expeditionen, bei denen neben einer ausgezeichneten körperlichen Verfassung und sehr guter Kondition auch erhebliche mentale Stärke nötig ist, um auftretende Grenzsituationen zu meistern. Umfangreiche alpine Erfahrungen und Teamfähigkeit sind absolute Grundvoraussetzungen.

Bedeutung der Symbole Tourcode einer Reise

TANLTC

Deutsch sprechende Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung Französisch sprechende Reiseleitung Teils Deutsch, teils Englisch spr. Reiseleitung Langstreckenflug ab/an Deutschland inkl. Übernachtung in festen Unterkünften Übernachtung in Zelten Schiffsübernachtung/-en Zugübernachtung/-en

Fotos: Markus Walter (2), Thomas Kimmel (1), Lars Eichapfel (1), Mario Hochhaus (1), Jörg Ehrlich (1), Norbert Neumann (1)

DIAMIR Pur


Unsere Reisethemen sind so bunt und vielfältig wie jede Reise selbst!

Düne "Big Mama" in Namibia

23


Reisen mit DIAMIR

24

Ökologisch per Zug zum Flug

Mehr Flugkomfort

Bequem zahlen

Sparen Sie sich den Stress der Anreise zum Flughafen mit dem eigenen Fahrzeug: Ein für die Hin- und Rückfahrt gültiges Zugticket zur Reise gibt es bei uns bereits für 70 EUR pro Person bei der Buchung. Für 150 EUR pro Person reisen Sie in der 1. Klasse.

Wir buchen Ihnen auf Wunsch alle Flüge in Premium Economy, Business Class oder bei einer bevorzugten Airline. Auch eine Änderung der Abflugortes oder ein Zwischenstopp in einer Metropole sind oft möglich.

Ihr Reisetermin liegt weit in der Zukunft und Sie möchten nicht direkt den vollen Reisepreis zahlen? Kein Problem! Bei Buchung benötigen wir nur eine Anzahlung in Höhe von 15%, um alle Reservierungen vorzunehmen. Die Restzahlung erfolgt 25 Tage vor Abreise. Bei Kreuzfahrten gelten abweichende Zahlungsbedingungen und AGB.

Unterkünfte während der Reise

Zimmerbelegung

Früh buchen & Geld sparen

Ob Sie im Zelt, Hotel oder einer komfortablen Lodge einchecken, ist von der Art der Reise und den Gegebenheiten vor Ort abhängig. Besonders komfortable Rundreisen haben wir mit dem Prädikat DIAMIR Komfort ausgeschrieben. Details zu den Unterkünften finden Sie in der Reisebeschreibung.

Alle Preise beruhen auf einer Übernachtung im Doppelzimmer. Für Einzelzimmer zahlen Sie einen Zuschlag. Sie reisen allein und möchten sich ein Zimmer mit einem Gruppenmitglied teilen? Wir prüfen gern, ob dies möglich ist.

Auf alle von uns veranstalteten Kleingruppenreisen erhalten Sie bis sechs Monate vor Abreise 3% Frühbucherrabatt. Nach der Rückkehr von einer DIAMIR-Reise haben Sie die Möglichkeit, diese zu bewerten und erhalten zum Dank dafür einen 75 € Gutschein für Ihr nächstes Reiseabenteuer.


Fotos: Jörg Ehrlich (2), Markus Walter (2), Archiv (2), MKS - stock.adobe.com (1), luengo_ua - stock.adobe.com (1), olezzo - stock.adobe.com (1), nosheep - Pixabay (1), Moon Safari - stock.adobe.com (1), soft_light - stock.adobe.com (1), Mikel Wohlschlegel - stock.adobe.com (1)

Zahlungsarten

Gut versichert

Teilnehmerzahlen unserer Reisen

Zahlen können Sie per Überweisung, in bar oder mit der Kreditkarte. Wir akzeptieren VISA, Mastercard (gebührenfrei) und American Express (2,3% Gebühren). Sämtliche Zahlungen sind selbstverständlich über den Reisepreissicherungsschein gemäß § 651t BGB abgesichert.

Profitieren Sie von den für DIAMIR-Kunden Sondertarifen der HanseMerkur Versicherungsgruppe und gehen Sie gut abgesichert auf große Reise. Nutzen Sie unseren speziellen Corona-Zusatzschutz, den Sie zusätzlich zu einer Reise-Rücktrittsversicherung abschließen können. Lassen Sie sich gern von unseren Mitarbeitern beraten.

Wir organisieren Gruppentouren mit einer Größe von 2 bis 14 Personen, buchen Sie auf exklusive Schiffsreisen oder verwirklichen Ihren individuellen Reisewunsch schon ab einer Person. Die Abfahrt unserer Gruppentouren wird mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl garantiert.

Den Urlaub verlängern

Unterstützung bei Formalitäten

Ihre Reiseleiter

Wenn Ihnen im Anschluss an eine intensive Gruppenreise der Sinn nach ein wenig Entspannung steht, können Sie Ihren Urlaub bei uns ganz einfach nach Ihren Vorstellungen verlängern. Natürlich sind auch Reisevorprogramme möglich.

Alle aktuellen Informationen sowie Hinweise zu notwendigen Visa- und Einreisebestimmungen erhalten Sie bei einer Anfrage oder Buchung von unseren Reiseexperten.

Sie werden in der Regel von lokalen, Deutsch sprechenden Reiseleitern geführt. Diese stehen als kompetente Ansprechpartner und Organisationstalente zur Verfügung, vermitteln wertvolles Wissen und sind zugleich interkulturelle Brückenbauer. Ausgewählte Touren werden auch von DIAMIR-Reiseleitern begleitet.

Lars Eichapfel, Abteilungsleiter Afrika unterwegs in Botswana

25


26


Fotos: Thomas Kimmel (2)

AFRIKA

„ Afrika hat mich vor über zwanzig Jahren, während meiner ersten Tour auf diesem Kontinent, in seinen Bann gezogen. Mit einer Afrikareise verbinde ich intensive Safarimomente, ein wildes Feuerwerk der Kulturen und exklusive Unterkunftserlebnisse." Thomas Kimmel, Geschäftsführer – DIAMIR Erlebnisreisen

Elefanten ziehen langsam durch die Graslandschaft der Masai Mara (Kenia), im Hintergrund trohnt der Kilimanjaro (5895 m).

27


DIAMIR Komfort

K

Tanger l

l Chefchaouen Casablanca l l l l Fes Meknes s Hoher Atlas Essaouira l l Marrakesch l Tal des Agadir l lOuarzazate l Dades Taroudant Mhamid l l Zagora

Rabat

MARKOM

Marokko 16 Tage Medinas, Oasen und „Berber-Whiskey“ Märchenhafte Königsstädte, Palmenoasen und Wüstenregionen in stilvollen traditionellen Riads erleben

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Casablanca und zurück von Marrakesch · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (1.-14. Tag) · Wechselnde Deutsch sprechende lokale, lizensierte Stadtführer · Flughafentransfers · Alle Fahrten in Minibussen · Wüstenfahrten in Allradfahrzeugen (10.-11. Tag) · Gemeinsames Mittagessen mit einer Berberfamilie · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Riad im DZ · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Tented Camp · Mahlzeiten: 15xF, 2xM, 2xA Termine und Preise 19.03.22 – 03.04.22 2140 € 09.04.22 – 24.04.22 2390 € 28.05.22 – 12.06.22 2290 € 17.09.22 – 02.10.22 2190 € 24.09.22 – 09.10.22 2340 € 08.10.22 – 23.10.22 2390 € 22.10.22 – 06.11.22 2390 € 05.11.22 – 20.11.22 2290 € 22.04.23 – 07.05.23 2340 € 20.05.23 – 04.06.23 2190 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Durchführung als Minigruppe (6-7 Teilnehmer): 190 € Zuschlag Business Class: ab 990 € Teilnehmerzahl 8 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich (März – November), ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2940 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MARKOM  (4)

28

Höhepunkte s Klassische Höhepunkte und „neue Klassiker“ s Besuch bei den Rif-Berbern in Chefchaouen s Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch s Todra-Schlucht, „Straße der 1000 Kasbahs“ und die längste Oase des Landes – das Draa-Tal s Einblick in die Herstellung von Arganöl Das Besondere dieser Reise s Gemeinsames Mittagessen bei einer Berberfamilie s Besuch einer alten Koranbibliothek in Tamegrote

Marokko ist nicht irgendein Land. Es ist das wohl abwechslungs- und kontrastreichste Land Nordafrikas sowohl im Hinblick auf seine Landschaft als auch Kulturgeschichte. Diese vielen Facetten finden Sie auf einer liebevoll zusammengestellten Komfortreise, die die bekanntesten Orte Nord-, Zentral- und Südmarokkos mit dem Charme aus 1001 Nacht in stilvollen landestypischen Riads und Hotels verbindet. Quer durch Marokko – Rif-Gebirge, Medina von Fes und Oase Fint Kennen Sie die „Blaue Stadt“ Chefchaouen, die sich im RifGebirge wie ein Nest an den Felsen schmiegt? Oder haben Sie schon einmal von der Oase Fint gehört? An diesem unwirklichen Ort in den Bergen wurde der Film „Babel“ gedreht.

Begleitet vom orientalischen Flair erleben Sie die Höhepunkte des Landes wie einen Spaziergang durch das Gassengewirr der Medina von Fes und die imposanten Lehmburgen entlang der „Straße der 1000 Kasbahs“ im grünen Dadestal. Erfahrene Stadtführer und Ihre Reiseleitung bringen Ihnen die Schönheit sowie Historie ihrer Heimat näher. Hoher Atlas, Erg Chegaga, Essaouira und Marrakesch Durch den Mittleren und Hohen Atlas brechen Sie gen Süden in die Sahara auf und tauschen für kurze Zeit die Berge gegen die gelbroten Dünenkämme des Erg Chegaga. Eine heiße Tajine mit einem Glas Minztee bei einer Berberfamilie runden die Reise ab, bevor Sie in der Künstlerstadt Essaouira am Atlantischen Ozean auf die Suche nach dem schönsten Souvenir gehen und die besondere Atmosphäre des berühmten Gauklerplatzes in der „Roten Stadt“ Marrakesch auf sich wirken lassen.


Marokko 8 Tage Höhepunkte Marokkos Einsteigerreise inklusive aller 4 Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch für Kulturliebhaber

DIAMIR Pur

P

Rabat Casablanca l l l l Fes Meknes Marrakesch l

l

Bin el Ouidan

h

MARBOF

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (1.-7. Tag) · Wechselnde Deutsch sprechende, lizensierte Stadtführer · Alle Fahrten in Minibussen · Flughafentransfers (zum Reisetermin) · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Riad im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF

Fotos: olenatur - stock.adobe.com (1), Thomas Kimmel (4), Archiv (1), kasto - stock.adobe.com (1), Fotoeventis - Shutterstock.com (1)

Termine und Preise an Casablanca/ab Marrakesch 12.03.22 – 19.03.22 840 € 02.04.22 – 09.04.22 940 € 07.05.22 – 14.05.22 840 € 21.05.22 – 28.05.22 890 € 25.06.22 – 02.07.22 840 € 27.08.22 – 03.09.22 840 € 10.09.22 – 17.09.22 840 € 01.10.22 – 08.10.22 840 € 15.10.22 – 22.10.22 890 € 05.11.22 – 12.11.22 840 € 11.03.23 – 18.03.23 840 € 01.04.23 – 08.04.23 940 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 190 € Internationale Flüge: ab 390 € Kochkurs bei einer Frauen-Kooperative in Marrakesch (ca. 4h) pro Person: ab 40 € Marrakesch Radtour (ca. 3h) pro Person: ab 40 €

Höhepunkte s Alle vier Königsstädte in einer Reise s Besuch der Römersiedlung Volubilis s Marrakesch – die „Rote Perle des Südens“ s Mittlerer Atlas: Berberaffen und Zedernwälder s Optional: Marokkanischer Kochkurs in Marrakesch

Teilnehmerzahl 2 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich, ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 1390 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Älteste Straßenmusik der Welt live in Marrakesch auf dem Hauptplatz Djemaa el Fna erleben Sandstrände werden Sie auf Ihrer Reise durch Marokko begeistern. Wir haben Ihnen passend dazu eine Reise zusammengestellt, auf der Sie innerhalb einer Woche kompakt und intensiv diese verschiedenen Facetten kennenlernen werden. Königstädte Rabat, Meknes, Fes sowie die „Rote Perle“ des Südens – Marrakesch Von der Atlantikküste reisen Sie in das kulturelle Herz des Landes – in die Königstädte Rabat, Meknes und Fes. Entlang des mächtigen Mittleren-Atlasgebirges geht die Reise weiter in Richtung Süden gen Marrakesch. Am Fuße des Hohen Atlas haben Sie genügend Zeit, die „Rote Perle“ des Südens zu erkunden. In wohl keinem anderen Land der Welt erleben Sie so viel Abwechslung und Faszination in so kurzer Zeit, wie auf dieser Reise. Marhaba im Königreich Marokko. Kaum drei Flugstunden von Deutschland entfernt erleben Sie eine Welt, wie Sie sie sonst nur aus dem Märchenbuch kennen: prachtvolle Paläste, ehrwürdige Koranschulen, farbenfrohe Märkte und allen voran freundliche und aufgeschlossene Menschen, die Ihnen gern einen Einblick in Ihre eigene Lebenswelt gewähren. Die Berge des Atlas, Wüstenoasen und Sandstrände Jedoch nicht nur kulturell, sondern auch landschaftlich hat das Land in Nordafrika eine ganze Menge zu bieten: Schneebedeckte Berggipfel, üppig grüne Palmoasen oder endlose

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MARBOF  Reiseberichte (1)

29


DIAMIR Aktiv

A

Rabat l l Fes Casablanca l Meknes OuzoudWasserfälle Marrakesch l l s M’Goun l Erfoud

MARGOU

Marokko 14 Tage M'Goun-Trekking, Minztee und Medinas Quirlige Souks von Fes bis Marrakesch und 7-tägiges AtlasTrekking vom Tal der Glücklichen zum Ighil M'Goun

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Casablanca, und zurück von Marrakesch · Deutsch sprechende Reiseleitung · Deutsch sprechender Bergführer während des Trekkings · Wechselnde Deutsch sprechende, lizensierte Stadtführer in Meknes, Fes und Marrakesch · Alle Transfers und Fahrten in privaten Fahrzeugen · Lastentiere für das Gepäck · Begleitmannschaft und Koch während des Trekkings · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Zelt · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Herberge (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 13xF, 6xM, 7xA Termine und Preise 30.05.22 – 12.06.22 1640 € 20.06.22 – 03.07.22 1640 € 25.07.22 – 07.08.22 1640 € 15.08.22 – 28.08.22 1590 € 19.09.22 – 02.10.22 1640 € 29.05.23 – 11.06.23 1640 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 230 € Teilnehmerzahl 5 – 12 Anschlussprogramm Marokko – 1 Tag Badeverlängerung am Atlantik Tourcode: MARBAD ab 1 Teilnehmer, ab 70 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Medinas und Souks der Königsstädte Meknes, Fes und Marrakesch s Spektakuläre Ouzoud-Wasserfälle s 7-tägiges Trekking im Hohen Atlas mit Begleitmannschaft, Koch und Maultieren s Besteigung des zweithöchsten Gipfels Marokkos: Ighil M‘Goun (4068 m) Das Besondere dieser Reise s Wandern im „Tal der Rosen“ und im „Tal der Glücklichen“ s Alltag der Berber und Atlas-Nomaden erleben

islamischer Gelehrsamkeit steht die Medina. Die befestigte, mittelalterliche Altstadt besticht mit ihren verwinkelten Gassen und ihren geschäftigen Souks, auf denen Gemüse, duftende Gewürze und traditionelles Handwerk feilgeboten werden. Erkunden Sie das Gewirr von Töpferei-, Leder- und Schmuckwerkstätten und genießen Sie marokkanische Köstlichkeiten.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MARGOU  (4,5)  Reiseberichte (1)

30

Raue Gebirgszüge, stille Täler und Schafhirten, die in den kurzen Sommermonaten mit ihren Herden über die Hochweiden ziehen. Die Gipfelkette des M‘Goun-Bergmassivs im Herzen des Hohen Atlas bietet ein spektakuläres TrekkingTerrain und Abenteuer pur im ursprünglichen Marokko. Casablanca und Königsstädte Meknes und Fes Von Casablanca ist es nur ein Katzensprung bis zu den Königsstädten Meknes und Fes. Im Mittelpunkt dieser ehemaligen Herrschersitze, Handelsknotenpunkte und Zentren

Maultier-Trekking mit Besteigung des Ighil M‘Goun Vorbei an den beeindruckenden Kaskaden der Ouzoud-Wasserfälle führt der Weg tief in das Atlasgebirge. Mit Maultieren trekken Sie auf alten Hirtenpfaden durch das M‘Goun-Bergmassiv. In den abgelegenen Bergtälern erwarten Sie malerische Dörfer, sattgrüne Terrassenfelder und Oliven- und Walnusshaine. Auf anspruchsvollen Wanderetappen erklimmen Sie Bergpässe, durchqueren zerklüftete Schluchten und besteigen den Ighil M‘Goun (4068 m), den dritthöchsten Berg Marokkos. Belohnt werden Ihre Anstrengungen mit traumhaften Panoramablicken auf die Bergwelt des Atlas und mit der herzlichen Gastfreundschaft der Imazighen (Berber).


Israel

P

DIAMIR Pur Akko l Haifa l

8 Tage Ein Land – Zwei Völker Pilgerstätten in Jerusalem, urbane Moderne in Tel Aviv und israelisch-palästinensischer Alltag

See Genezareth

l Galiläa

Tel Aviv l l Jericho

Jerusalem l

Totes Meer

h

ISRKLA

Fotos: Marco Grünler (1), Alba Pérez Enríquez - Shutterstock.com (1), Kay Maeritz (1), Noam Chen (1), Itamar Grinberg (1), Lucky-photographer - Shutterstock.com (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Englisch sprechende, lokale Reiseleitung (5. Tag) · Alle Fahrten in klimatisierten Minibussen · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus · Mahlzeiten: 7xF, 2xM, 7xA

Höhepunkte s Pilgerorte in der Jerusalemer Altstadt s Bauhaus-Architekturensemble in Tel Aviv s Historische Schauplätze der Bibel – Bethlehem, Nazareth, Kapernaum, Jordan, Garten Gethsemane s Antike römische Stadt Caesarea am Mittelmeer und prachtvolle Mosaike im Hisham-Palast in Jericho s Jüdische und palästinensische Reiseleitung Das Besondere dieser Reise s Abendessen bei einer palästinensischen Familie s Schwereloses Bad im Toten Meer Auf historischen Umwegen von Tel Aviv nach Jerusalem In einem großen Bogen reisen Sie von Tel Aviv durch die alten Kulturlandschaften Galiläas und des Jordantals nach Jerusalem. Unterwegs besuchen Sie zahlreiche biblische Originalschauplätze, wie Nazareth, Kapernaum und Betlehem; und lassen sich von den Ruinen früherer Großreiche, wie der Römerstadt Caesarea, dem Kreuzfahrerhafen Akko und dem Hisham-Palast in Jericho begeistern. Am Ende erwartet Sie die Heilige Stadt Jerusalem mit seinen Pilgerstätten der drei großen abrahamitischen Weltreligionen.

Israels historischer, kultureller und religiöser Reichtum begeistert! Während sich Tel Aviv mit seiner modernen Architektur und seinen angesagten Straßencafés jung und dynamisch präsentiert, erleben Sie in Jerusalem jahrtausendealte Geschichte, orientalische Gerüche und die ganze Vielfalt des Glaubens.

Israelisch-palästinensischer Alltag – alte Narben und anhaltende Träume Entlang des Weges erzählen Ihnen besondere Menschen aus Ihrem Leben und machen Ihnen verständlich, wie unterschiedlich der israelische Alltag für die Bewohner des Landes sein kann. Im Haus von Amana Kna’an, einer bewundernswerten Streiterin für das friedliche Zusammenleben im Dorf Kfar Kara, beim Abendessen im Kreis einer palästinensischen Familie in Betlehem, oder im Gespräch mit jüdischen Siedlern und Genossen im Kibbuz Degania Beit, gewinnen Sie vielfältige Einblicke in das Neben- und Miteinander der Kulturen und Religionen in diesem faszinierend schönen Land.

Termine und Preise ab/an Tel Aviv 23.11.21 – 30.11.21 1390 € 30.11.21 – 07.12.21 1390 € 21.12.21 – 28.12.21 1340 € 28.12.21 – 04.01.22 1340 € 01.02.22 – 08.02.22 1190 € 08.02.22 – 15.02.22 1390 € 15.02.22 – 22.02.22 1390 € 22.02.22 – 01.03.22 1390 € 01.03.22 – 08.03.22 1490 € 08.03.22 – 15.03.22 1490 € 15.03.22 – 22.03.22 1490 € 22.03.22 – 29.03.22 1490 € 29.03.22 – 05.04.22 1490 € 05.04.22 – 12.04.22 1490 € 26.04.22 – 03.05.22 1490 € 10.05.22 – 17.05.22 1490 € 17.05.22 – 24.05.22 1490 € 24.05.22 – 31.05.22 1490 € 31.05.22 – 07.06.22 1490 € 07.06.22 – 14.06.22 1390 € 14.06.22 – 21.06.22 1390 € 21.06.22 – 28.06.22 1390 € 12.07.22 – 19.07.22 1390 € 16.08.22 – 23.08.22 1390 € 30.08.22 – 06.09.22 1390 € 06.09.22 – 13.09.22 1490 € 13.09.22 – 20.09.22 1490 € 18.10.22 – 25.10.22 1490 € 25.10.22 – 01.11.22 1490 € 01.11.22 – 08.11.22 1490 € 08.11.22 – 15.11.22 1490 € 15.11.22 – 22.11.22 1490 € 22.11.22 – 29.11.22 1490 € 29.11.22 – 06.12.22 1490 € 20.12.22 – 27.12.22 1390 € 27.12.22 – 03.01.23 1390 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 330 € Internationale Flüge: ab 350 € Teilnehmerzahl 2 – 18

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ISRKLA  (4,5)  Reiseberichte (1)

31


DIAMIR Pur

P

Jerash l Amman l l Wüstenschlösser Totes Meer l Madaba l Kerak Petra l Aqaba l

l Wadi Rum

JORBOF

Jordanien 8 Tage Magisches Jordanien Schwerelosigkeit, funkelndes Sternenzelt und Weltwunder: Auf den Spuren von Lawrence von Arabien

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung ab 5 Teilnehmern · Deutsch sprechender, lokaler DriverGuide bei 2 – 4 Teilnehmern · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Wüstenfahrt Wadi Rum im Geländewagen · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 7xA Termine und Preise an Amman/ab Aqaba 05.12.21 – 12.12.21 1170 € 26.12.21 – 02.01.22 1170 € 09.01.22 – 16.01.22 1170 € 06.02.22 – 13.02.22 1170 € 13.03.22 – 20.03.22 1240 € 03.04.22 – 10.04.22 1340 € 17.04.22 – 24.04.22 1240 € 08.05.22 – 15.05.22 1240 € 05.06.22 – 12.06.22 1190 € 12.06.22 – 19.06.22 1190 € 28.08.22 – 04.09.22 1240 € 04.09.22 – 11.09.22 1240 € 25.09.22 – 02.10.22 1290 € 09.10.22 – 16.10.22 1240 € 06.11.22 – 13.11.22 1240 € 04.12.22 – 11.12.22 1240 € 25.12.22 – 01.01.23 1240 € 08.01.23 – 15.01.23 1240 € 05.02.23 – 12.02.23 1240 € 12.03.23 – 19.03.23 1390 € 02.04.23 – 09.04.23 1240 € 23.04.23 – 30.04.23 1240 € 14.05.23 – 21.05.23 1240 € 28.05.23 – 04.06.23 1240 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 290 € Aufpreis 5-Sterne-Variante pro Person im DZ: 510 € Internationale Flüge: ab 650 €

Höhepunkte s Antikes Jerash – besterhaltenste römische Stadt außerhalb Italiens s Erkundung der berühmten Felsenstadt der Nabatäer – Petra (UNESCO) s Totes Meer – Baden am tiefsten Punkt der Erde s Besuch der spektakulären Kreuzritterburg Kerak

außerhalb Italiens. Im weiteren Verlauf reisen Sie in das jordanische Hochland nach Madaba, von wo aus Sie, wie auch schon Moses, einen herrlichen Ausblick haben. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das Tote Meer, das als tiefster Punkt der Erde gilt. Hier haben Sie die Möglichkeit in dem stark salzhaltigen Wasser ein Bad zu nehmen.

Das Besondere dieser Reise s Panoramablick vom Mount Nebo bis zum Mittelmeer s Qusair Amra: omayyadisches Wüstenschloß (UNESCO)

Teilnehmerzahl 2 – 12

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/JORBOF  (4,5)

Erleben Sie die Höhepunkte auf einer abwechslungsreichen Reise durch das Königreich Jordanien. Lassen Sie sich von diesem weltoffenen, gastfreundlichen Land überraschen und verzaubern! Höhepunkte Jordaniens – Jerash, Madaba und das Tote Meer Von der Hauptstadt Amman geht es zuerst Richtung Norden ins antike Jerash, der besterhaltensten römischen Stadt

32

Kreuzritterburg Kerak und Felsenstadt Petra Über die „Straße der Könige“ reisen Sie weiter nach Süden zur mittelalterlichen Kreuzritterburg von Kerak, die majestätisch und scheinbar uneinnehmbar auf einem Felsen thront. Am ehemaligen Kreuzungspunkt der Karawanenwege liegt die imposante Felsenstadt Petra. Die Hauptstadt des antiken Reiches der Nabatäer ist mit ihren in den Sandstein geschlagenen Tempeln und Gräbern der Höhepunkt der Reise. Wüstenwelt des Wadi Rum und Baden im Golf von Aqaba Im Wadi Rum erleben Sie eine Felsen- und Wüstenlandschaft, von der schon Lawrence von Arabien schwärmte. Für einen entspannten Urlaubsausklang erwartet Sie die Küstenstadt Aqaba am Roten Meer mit all ihrem arabischen StrandbadCharme und heißt Sie mit Sonnenschein willkommen!


Jordanien 14 Tage Auf den Spuren der Nabatäer Zu Fuß durch das ostjordanische Bergland: Vom Beduinendorf Dana in die Felsenstadt der Nabatäer Petra

A

DIAMIR Aktiv

Jerash l Totes Meer

l Amman

l Kerak Feynan l s Ostjordanisches Petra l Hochland l Wadi Rum Aqaba l

JORTRE

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Amman und zurück · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Wechselnde, lokale Trekking- und Naturführer · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Koch und Kochutensilien · Gepäcktransport während der Reise · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Zelt · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hütte im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 2xM, 8xM (LB), 9xA

Fotos: Sandra Petrowitz (2), Jörg Ehrlich (3), Dagmar Beck (1)

Termine und Preise 02.04.22 – 15.04.22 2790 € 21.05.22 – 03.06.22 2690 € 10.09.22 – 23.09.22 2740 € 15.10.22 – 28.10.22 2790 € 05.11.22 – 18.11.22 2790 € 01.04.23 – 14.04.23 2790 € 20.05.23 – 02.06.23 2690 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Durchführung als Minigruppe (6-7 Teilnehmer): 190 € pro Person

Höhepunkte s Berühmte Nabatäerstadt Petra (UNESCO) s 4-tägiges Trekking vom Dana-Naturreservat nach Petra s 3-tägiges Trekking durch das Wadi Rum (UNESCO) s Baden am tiefsten Punkt der Erde – im Toten Meer s Spaziergang durch die römische Stadt Jerash

Teilnehmerzahl 8 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (März – November), ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 4390 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Einblick in die Seifenherstellung aus Olivenöl s Mittagessen bei einer jordanischen Familie

wilde Jordantal bis zur antiken Felsenstadt Petra. Auf diesem 4-tägigen Trekking durchqueren Sie verschiedene Vegetationszonen des Hochlandes und bekommen außerdem einen Einblick in die Lebensgewohnheiten der hier lebenden Beduinen. Vom Opferplatz aus in Petra beeindruckt das einmalige Panorama über die ehemalige Haupt- und Handelsstadt der Nabatäer.

Diese aktive Entdeckerreise kombiniert die schönsten Trekkingregionen des haschemitischen Königreichs Jordanien mit den kulturellen Höhepunkten des Landes. Bad im Toten Meer – Trekking im Jordantal bis nach Petra Den Auftakt bilden der Besuch in Jerash, eine der besterhalten römischen Städte weltweit sowie ein Abstecher zum tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer. Auf Hirtenpfaden trekken Sie anschließend vom Beduinendorf Dana durch das

Trekking im Wadi Rum und Baden im Roten Meer Im Anschluss tauchen Sie für drei Tage ins Sand- und Felsenmeer des Wadi Rum ein. Sie folgen Ihrem einheimischen Reiseleiter auf Routen, die seine Vorfahren schon vor Jahrhunderten genutzt haben und lassen sich von der außergewöhnlichen Schönheit der Landschaft in ihren Bann ziehen. Sie wandern auf rotem Sand, zwischen dunklen Felswänden und auf griffigem Sandstein. Am Golf von Aqaba können Sie bei einem entspannenden Bad im Roten Meer den Staub der Reise abspülen und haben Gelegenheit an den bunten Korallenriffen zu schnorcheln. Ahlan wa Sahlan fi Urdun.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/JORTRE  (4,6)

33


DIAMIR Pur

P

Saudi-Arabien

Madyan

l l Tabuk

Sharmal Duba l

lHegra lAl Ula

l Hail l Riad

Dschidda l

SAUKUL

11 Tage Prinzen, Propheten und Paläste Vielfalt erleben: Nabatäerstadt Hegra, Schmelztiegel der Kulturen Dschidda und Wolkenkratzer von Riad

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Riad und zurück · DIAMIR-Reiseleitung (zu ausgewählten Terminen) · Wechselnde Englisch sprechende, lokale Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 9xF, 6xA Termine und Preise 25.12.21 – 04.01.22 4690 € 12.02.22 – 22.02.22 5140 € 12.03.22 – 22.03.22 4740 € 29.10.22 – 08.11.22 5190 € 12.11.22 – 22.11.22 5190 € 24.12.22 – 03.01.23 4790 € 11.02.23 – 21.02.23 5190 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 530 € Kleingruppenzuschlag bei 7 – 10 Teilnehmern pro Person: 300 € Teilnehmerzahl 11 – 12

Höhepunkte s UNESCO-Welterbe: prähistorische Felsbilder von Jubbah s Juwel der Natur: Wadi Qaraqir s Ultramoderne Architektur in der Hauptstadt Riad s An der Weihrauchstraße gelegene Ruinenstadt Al Ula s Ta'if: ehemalige Residenz des Scherifen von Mekka Das Besondere dieser Reise s Nabatäische Felsengräber von Mada'in Saleh (UNESCO) s Dschidda: Tor zu Mekka und pulsierende Metropole

Erleben Sie mit uns eines der letzten touristisch unberührten Länder der Welt: das Königreich Saudi-Arabien auf der Arabischen Halbinsel.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SAUKUL

34

Unbekanntes Königreich auf der Arabischen Halbinsel: Saudi- Arabien Das Land ist der Geburtsort des Islam und noch heute hat die Religion hier den höchsten Stellenwert. Sie beeinflusst das Leben der Einheimischen maßgeblich. Lange Zeit war das Land westlichen Touristen gegenüber verschlossen. Mit der Modernisierung Saudi-Arabiens und der gesellschaftlichen Öffnung vollzieht sich hier jedoch ein Wandel. Somit haben Sie nun die Möglichkeit, dieses einzigartige Land mit seiner reichen Kultur und den abwechslungsreichen Landschaften kennenzulernen.

Nabatäerstadt Mada‘in Saleh, Ruinenstadt Al Ula und Oasenstadt Hail Egal ob die Hauptstadt Riad, die Ruinenstadt Al Ula oder die Oasenstadt Hail. Jeder Ort hat einen einzigartigen Charme, den Sie während Ihrer Reise schnell verspüren werden. Aber auch die Landschaft hat ihren ganz eigenen Reiz. Der Unterschied zwischen den endlosen Dünen unweit von Riad am Rande des „Leeren Viertels“ und den grünen Gärten am Roten Meer könnte kaum größer sein. Erleben Sie eines der letzten unentdeckten Länder auf dieser Welt.Ahlan wa sahlan fi Sa‘udiya.


Saudi-Arabien

P

DIAMIR Pur

Sakaka l

14 Tage Im Königreich der Sa'ud Kulturreise für Kenner der Arabischen Welt vom Hochland der Asir-Region über die Nefud-Wüste nach Riad

Tayma l l Hail l Hegra Al Ula l

Dammam l l Riad

l Al Hofuf

Dschidda l l Abha

ah

SAUBOF

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Dschidda und zurück von Riad · DIAMIR-Reiseleitung · Englisch sprechende, lokale Reiseleitung · 4 Inlandsflüge · Alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 2 Ü: Tented Camp · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 11xM, 10xA Termine und Preise 28.01.22 – 10.02.22 6490 € 25.02.22 – 10.03.22 6590 € 28.10.22 – 10.11.22 6690 € 23.12.22 – 05.01.23 6590 € 27.01.23 – 09.02.23 6540 € 24.02.23 – 09.03.23 6590 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 890 €

Fotos: Jonathan Irish (1), Joachim Seeländer-Jacobsen (2), Archiv (1), Steffen Kirchner (3)

Teilnehmerzahl 10 – 12

Höhepunkte s Nabatäische Felsengräber von Mada‘in Saleh s Osmanisches Erbe in der Altstadt von Dschidda s Berglandschaften und Hamadrya-Paviane in der Region Asir s Oasenstadt Al Ula und Wüstencamp an der Weihrauchstraße s Sakaka und Festung Zaa'bal Das Besondere dieser Reise s Größte Oasenstadt der Welt Hafuf s Jemenitische Lehmhausarchitektur in Rijal Alma

Saudi-Arabien ist der Geburtsort des Islam und jedes Jahr begeben sich über 2 Millionen Gläubige auf die Hadsch nach Mekka. Trotz dieser generellen Offenheit gegenüber Pilgerreisenden, verschloss sich Saudi-Arabien lange Zeit gegenüber westlichen Staaten und einem allgemeinen Tourismus. Mit der rasanten Modernisierung des Landes und der gesellschaftlichen Öffnung beginnt sich dies zu ändern und zum ersten Mal ist es möglich, die vielfältige Kultur, die einzigartigen Altertümer und die atemberaubenden Landschaften des Königreiches der Sa‘ud zu erleben.

Weihrauchstraße, das Leere Viertel „Rub el Khali“ und endlose Strände am Roten Meer Schon die großen Reiche der Antike handelten mit den früheren Königtümern, die die wichtigen Gewürzhandelsrouten auf der arabischen Halbinsel beherrschten. Weite Wüstenund Bergzüge, farbenfrohe Märkte, antike Ausgrabungsstätten, traditionelle Lehmziegelsiedlungen und imposante Festungen erwarten all diejenigen, die sich aufmachen, die rätselhaften und faszinierenden Seiten Saudi-Arabiens zu erkunden. Berge von Asir, Altstadt von Dschidda und Nabatäer-Gräber von Mada‘in Saleh Von den Bergen der Südprovinz Asir und der osmanischen Altstadt Dschiddas führt Sie der Weg in die Oase Al Ula und zu den Nabatäer-Gräbern von Mada‘in Saleh. Ihr Finale findet die Reise in Riad, der glitzernden Metropole und Hauptstadt des Landes.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SAUBOF  (4,3)  Reiseberichte (1)

35


DIAMIR Pur

P

l Maskat Nakhl Festung l Jebel Shams s Schloss l l Nizwa Jabrin Ibra l l Al-Sharqiyah Sands

OMABOF

l Sur

Oman 7 Tage Abenteuer zwischen Dünen und azurblauem Meer Einsteigerreise zu den Burgen, Bergdörfern und Wüstendünen des Sultanats am Arabischen Meer

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen · Flughafentransfers · Dhaufahrt in Maskat (3. Tag) · Fahrt zum Jebel Shams im Geländewagen (4. Tag) · Wüstenfahrt im Geländewagen (5. – 6. Tag) · Alle Eintritte laut Programm · Trinkwasser während der Ausflüge · 6 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 6xF, 4xM, 2xA Termine und Preise ab/an Maskat 21.11.21 – 27.11.21 1190 € 19.12.21 – 25.12.21 1290 € 16.01.22 – 22.01.22 1090 € 13.02.22 – 19.02.22 1090 € 20.03.22 – 26.03.22 1090 € 10.04.22 – 16.04.22 1060 € 01.05.22 – 07.05.22 1060 € 19.06.22 – 25.06.22 1060 € 24.07.22 – 30.07.22 1090 € 21.08.22 – 27.08.22 1060 € 18.09.22 – 24.09.22 1090 € 23.10.22 – 29.10.22 1090 € 20.11.22 – 26.11.22 1090 € 18.12.22 – 24.12.22 1290 € 15.01.23 – 21.01.23 1090 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 260 € Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € Internationale Flüge: ab 690 € Schildkröten-Tour ins Ras-Al-Jinz-Reservat: 45 € pro Person Badeverlängerung in Salalah im DZ: ab 119 € Teilnehmerzahl 2 – 18 DIAMIR PRIVAT Täglich ab/an Maskat mit Englisch sprechendem Fahrerguide, ab 2090 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Dhaufahrt in den Sonnenuntergang vor der Küste Maskats s Besuch der historischen Oasenstadt Nizwa s Traditionelle Dhaus in der Hafenstadt Sur s Rote Dünen und Sternenzelt der Wahiba-Wüste s Spektakuläre Berglandschaften am Jebel Shams (3009 m) Das Besondere dieser Reise s Fischmarkt und Festungen der Batinah-Region s Omanische Gastfreundschaft bei Familienbesuch Folgen Sie uns auf eine spannende Entdeckungsreise durch das geheimnisvolle Sultanat Oman. Weite Sandwüsten, das

erreichen Sie die Oasenstadt Nizwa. In malerischen Bergdörfern mit Lehmhäusern lernen Sie die ausgeklügelten Bewässerungsanlagen „Aflaj“ kennen und in Ibra können Sie mit den Händlern um farbenfrohe Stoffe feilschen. Im Kontrast zur fruchtbar grünen Bergwelt stehen die rotgoldenen Sanddünen der Wahiba-Wüste. Im hellblauen Wasser des Wadi Bani Khalid können Sie sich den Wüstenstaub vom Körper spülen, bevor Sie in Sur wieder das Meer erreichen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/OMABOF  (4,6)

36

Hadjar-Gebirge, endlose Sandstrände und die Freundlichkeit der Omanis machen diese Reise zu einem facettenreichen Erlebnis. Das Sultanat Oman – das ideale Einsteigerland in die Arabische Welt. Omans Burgen, Jebel Shams, Palmenoase Nizwa und Wahiba-Wüste Von der Hafenstadt Maskat aus verlassen Sie die Küste und fahren in die Bergregionen im Landesinneren. Entlang des höchsten Gipfels und der schönsten Festungen des Landes

Entlang der Küste von Sur über die Wadi Sha’ab und Tiwi nach Maskat Sur ist die Stadt der Dhaus (traditionelle Holzschiffe), deren Herstellung bis heute eine große Rolle im Oman spielt. Je nach Saison können Sie optional das Ras-al-Jinz-Meeresreservat besuchen und mit etwas Glück Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachten. Über die Felsenpools der Zwillingswadis Sha’ab & Tiwi führt Sie der Weg zurück nach Maskat. Die Strände von Mussanah bei Maskat, Salalah im Südoman oder die Halbinsel Musandam bieten sich für ein mehrtägiges Anschlussprogramm an.


Vereinigte Arabische Emirate • Oman

DIAMIR Pur

P

l Musandam

14 Tage Auf den Spuren Sindbads auf der Arabischen Halbinsel Facettenreiche Reise entlang des Arabischen Meeres von Dubai über Maskat in die Weihrauchstadt Salalah

Dubai l l Maskat Bahla l l Sur Nizwa l Al-Sharqiyah Sands l Ras Madrakah l Wadi Shuwayamiyah l Salalah

ah

VAEOMA

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Maskat und zurück · Regionalflug von Maskat nach Dubai · 1 Inlandsflug · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Transfers laut Programm · Alle Fahrten in Allradfahrzeugen · Fährüberfahrt Khasab – Shinas (ohne Reiseleiter) · Dhaufahrt in Musandam · Trinkwasser während der Fahrten · Alle Eintritte laut Programm · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus · Mahlzeiten: 12xF, 6xM, 1xM (LB), 3xA

Fotos: Archiv (5), Markus Recknagel (1)

Termine und Preise 25.12.21 – 07.01.22 3490 € 15.01.22 – 28.01.22 3640 € 05.02.22 – 18.02.22 3640 € 26.03.22 – 08.04.22 3640 € 21.05.22 – 03.06.22 3590 € 17.09.22 – 30.09.22 3640 € 08.10.22 – 21.10.22 3690 € 05.11.22 – 18.11.22 3690 € 24.12.22 – 06.01.23 3890 € 14.01.23 – 27.01.23 3690 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 395 €

Höhepunkte s Dubai – von der Perlenfischeroase zur glitzernden Metropole s Dhau-Fahrt durch die Fjorde des "Norwegen Arabiens“ s Hafenstadt Sohar – vermutlicher Geburtsort von Sindbad dem Seefahrer s Nizwa – Stadt der Silberschmiede und Krummdolche s Spektakuläre Berglandschaften am Jebel Shams (3009 m)

Teilnehmerzahl 8 – 12

Das Besondere dieser Reise s Eindrucksvolle Fährüberfahrt auf der „Straße von Hormuz“ mit einmaligen Panoramablicken

sich Ihnen bei einer Dhau-Fahrt durch die Fjordlandschaften einzigartige Ausblicke auf die Küste der angrenzenden Bergregion bieten.

Geheimnisvolles Sultanat Oman! Lange Zeit der Außenwelt verschlossen, birgt dieses Land Tradition und Ursprünglichkeit gepaart mit spektakulären Landschaften und der unverfälschten Freundlichkeit seiner Bewohner. Gebirgswelten bis 3000 m Höhe, lange Strände und Sandwüsten wie aus dem Bilderbuch liegen eng beieinander. Von Dubai auf die Halbinsel Musandam Beginnend in der Metropole Dubai zwischen Wolkenkratzern und traditionellen Souks führt Sie die Reise entlang des Persischen Golfs in die abgelegene Exklave Musandam, wo

Zu den schönsten Burgen und Wadis im Oman Auf der Straße von Hormuz umfahren Sie die Halbinsel mit der Fähre bis nach Shinas, um anschließend vorbei an Dattelpalmenoasen und grünen Wadis nach Maskat zu gelangen. Eingestimmt durch die Hauptstadt und seinen farbenfrohen Markt erleben Sie die schönsten Seiten des Oman. Sie erkunden das mächtige Hajar-Gebirge und tauchen ein in das Hinterland mit seinen märchenhaften Burgen und Festungsanlagen. Durch die Wahiba-Wüste ans Arabische Meer bis nach Salalah Einen Abstecher in das Dünenmeer der Ramlat al-Wahiba ist zweifelsohne ein weiterer Höhepunkt. Kurz darauf tauschen Sie den orange-roten Wüstensand gegen das tiefblaue Wasser des Ozeans und lassen in Salalah – der Stadt des Weihrauches und der „Karibik des Orients“ einen eindrucksvollen Aufenthalt auf der Arabischen Halbinsel ausklingen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/VAEOMA  Reiseberichte (1)

37


DIAMIR Pur

P

l Soleb

14 Tage Schatzkammer der Pharaonen Höhepunkte des Königreiches Kusch: Abenteuerrundreise zu den Pyramiden, Tempeln und Palästen des antiken Nubien

l Dongola s Jebel Barkal Kerma l l Meroe l Khartoum s Nubaberge

SUDPHA

Sudan

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Khartoum und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Wechselnde Englisch sprechende, lokale Guides · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Passregistrierung · 2 Ü: Nubisches Haus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 10xM, 9xA Termine und Preise 20.12.21 – 02.01.22 2790 € 07.02.22 – 20.02.22 2890 € 07.03.22 – 20.03.22 2740 € 04.04.22 – 17.04.22 2890 € 10.10.22 – 23.10.22 2890 € 31.10.22 – 13.11.22 2940 € 14.11.22 – 27.11.22 2940 € 19.12.22 – 01.01.23 2990 € 06.02.23 – 19.02.23 2890 € 06.03.23 – 19.03.23 2890 € 03.04.23 – 16.04.23 2940 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 230 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – April) ab 2 Personen, Englisch sprechender, lokaler Driver-Guide, ab 1890 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Khartoum – Hauptstadt am Blauen und Weißen Nil s Löwentempel und Römischer Kiosk in Naqa s Größte Pyramidenfeld der Erde – die Pyramiden von Meroe (UNESCO) s „Karnak von Napata“ – die Tempel und Pyramiden am Jebel Barkal s Alte nubische Hauptstadt Old Dongola

alten Ägypten und hinterließen zahlreiche eindrucksvolle Zeugnisse. Das antike Nubien reichte vom 1. Nilkatarakt bis weit nach Süden. Im legendären Goldland Kusch, auf dem Gebiet des heutigen Sudan, vertrieben um 900 v. Chr. schwarzafrikanische Fürsten die ägyptischen Herrscher und errichteten ein Imperium, das zeitweilig bis zum Nildelta reichte.

Das Besondere dieser Reise s Eine Übernachtung bei einer nubischer Familie s Prähistorische Felsgravuren von Sabu

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SUDPHA  (4,4)  Reiseberichte (4)

38

Willkommen im „Nubischen Königreich“. Kommen Sie mit uns auf eine faszinierende Zeitreise entlang des Nils – der Lebensader des Sudan. Vom antiken Nubien ins legendäre Goldland Kusch Wandeln Sie auf den Spuren früherer Hochkulturen und entdecken Sie die abwechslungsreiche nubische Wüstenlandschaft. Über drei Jahrtausende herrschten die Pharaonen im

Spektakuläre Pyramidenfelder, prachtvolle Grabkammern und bunte Märkte Während der Jahrhunderte versanken komplette Tempelanlagen im Wüstensand und ihre Monumente werden erst allmählich wieder ausgegraben. Folgen Sie uns auf eine unvergessliche Reise zu zahlreichen Pyramiden, prachtvoll geschmückten Grabkammern, gewaltigen Palast- und Tempelruinen und bunten Märkten. Erleben Sie Afrikas längsten Fluss sowie die freundlichen Menschen und ihr scheinbar zeitloses Leben an seinen grünen Ufern.


Sudan • Ägypten

DIAMIR Pur

P

l Kairo

15 Tage Entlang des Nil von Khartoum nach Kairo Abenteuerreise für Afrikakenner mit Allrad, Bahn und Feluke zu den alten Zivilisationen des Niltals

l Luxor l Assuan

Abu Simbel l Argeen l Soleb l l Kerma s Jebel Barkal

Old Dongola l l Meroe l Khartoum

SUDAEG

ahsz

Fotos: Thomas Kimmel (4), Thomas Thadewaldt (1), Jörg Ehrlich (1), Anke Geithner (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Khartoum und zurück von Kairo · DIAMIR-Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 3-tägige Bootfahrt auf dem Nil von Assuan nach Kom Ombo mit einer Feluke · Zugfahrt Luxor – Kairo im SchlafwagenAbteil · Alle Eintritte laut Programm · Passregistrierung · 2 Ü: Feluke (Schlaflager an Deck) · 10 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (Schlafwagen) · Mahlzeiten: 14xF, 7xM, 7xA Termine und Preise 18.12.21 – 01.01.22 3190 € 05.02.22 – 19.02.22 3190 € 05.03.22 – 19.03.22 3090 € 19.11.22 – 03.12.22 3190 € 24.12.22 – 07.01.23 3240 € 04.02.23 – 18.02.23 3190 €

Höhepunkte s Khartoum – Hauptstadt am Blauen und Weißen Nil s Löwentempel von Naga und Musawwarat as-Sufra s Pyramiden von Meroe und Jebel Barkal (UNESCO) s Isis-Tempel von Philae, Doppelheiligtum von Kom Ombo, Stufenpyramide von Sakkara s Abu Simbel, Pyramiden von Gizeh, Karnak-Tempel, Theben und Tal der Könige (UNESCO)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – März) ab 2 Personen, Englisch sprechender, lokaler Guide, ab 2690 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Mit der Feluke auf dem Nil von Assuan nach Luxor

Khartoum, Musawwarat as-Sufra, Jebel Barkal und Pyramiden von Meroe Ausgangspunkt der Reise ist die Hauptstadt des Sudan – Khartoum, wo sich der Weiße und Blaue Nil vereinen. Der Löwentempel von Musawwarat as-Sufra, der in anschaulicher Weise afrikanische und pharaonische Einflüsse verschmilzt, stellt den ersten großen Höhepunkt dar. Noch imposanter ist das größte Pyramidenfeld der Welt in Meroe. Es hat über 900 Pyramiden und im Gegensatz zu Ägypten haben Sie diese einmalige Kulisse weitesgehend für sich allein. Weiter nördlich durchreisen Sie das alte Nubien, das für seine farbenfrohen Bauerndörfer entlang des Nil und jahrtausendealte Kultur bekannt ist. Eine Reise entlang des Nil gehört zu den großen Reiseabenteuern dieser Welt. Auf den Spuren der ersten europäischen Entdecker erleben Sie den Alltag und seine Menschen entlang des längsten Stroms der Erde. Seit jeher diente das Niltal als Verbindung zwischen den großen Reichen am Mittelmeer und dem Inneren Afrikas. So wundert es kaum, dass man an den Ufern des Nil immer wieder auf die beeindruckenden Relikte früherer Hochkulturen stößt.

Felsentempel von Abu Simbel, mit der Feluke von Assuan nach Luxor und Pyramiden von Gizeh Nachdem Sie den weltberühmten Tempel von Abu Simbel besucht haben, schiffen Sie sich auf einer Feluke in Richtung Luxor ein. Entdecken Sie die Nekropolen im Tal der Könige und den Karnak-Tempel, bevor Sie den Nachtzug nach Kairo nehmen und die Reise am Fuß der großen Pyramiden von Gizeh ihr spektakuläres Ende findet.

Anschlussprogramm Ägypten – 4 Tage Kairo – Mutter aller Städte Tourcode: AEGKAI ab 2 Personen, ab 460 € Schwierigkeit: dyyyy

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SUDAEG  (4,1)  Reiseberichte (3)

39


DIAMIR Pur

Semien-Berge Gondar l

P

Äthiopien 21 Tage Am Horn von Afrika Sagenumwobene Weltwunder im Norden, faszinierende Naturparadiese und und indigene Völker am Omo-Fluss

l Axum s

l Lalibela Bahir Dar l l Blue Nile Falls

l Addis Abeba

Omo River

Langano-See l Jinka Arba Minch l Awassa l

l

l Konso

Turmi l

AETIOP

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Wechselnde Englisch sprechende, lokale Guides · 3 Inlandsflüge · Alle Transfers laut Programm · Alle Fahrten in Minibussen (2.-11. Tag) · Alle Fahrten im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie (11.-20. Tag) · Bootsfahrten auf dem Tana- und Chamo-See · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Tageszimmer am Abreisetag · 6 Ü: Lodge im DZ · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 18xF, 17xA Termine und Preise 21.05.22 – 10.06.22 3490 € 16.07.22 – 05.08.22 3640 € 15.10.22 – 04.11.22 3740 € 22.10.22 – 11.11.22 3740 € 05.11.22 – 25.11.22 3690 € 26.11.22 – 16.12.22 3640 € 17.12.22 – 06.01.23 3790 € 14.01.23 – 03.02.23 3990 € 1 28.01.23 – 17.02.23 3690 € 04.02.23 – 24.02.23 3690 € 04.03.23 – 24.03.23 3640 € 08.04.23 – 28.04.23 3740 € 20.05.23 – 09.06.23 3490 € 1 Timkat Fest

Höhepunkte s UNESCO-Weltkulturerbe: Gondar, Lalibela und Axum s Wanderung zu den Wasserfällen des Blauen Nil s Bootstour auf dem Tana- und Chamo-See s Faszinierende Völker der Dorze, Ari, Mursi und Karo s Buntes Marktreiben in Key Afer und Dimeka Das Besondere dieser Reise s Zu Gast in der Dorfgemeinschaft von Awra Amba s Erfahren Sie mehr über Kaffee in einer Rösterei

monischen Kaiserdynastie, die von arabischen, jüdischen und koptischen Einflüssen geprägt wurde, besichtigen Sie die historischen Stätten im Abessinischen Hochland im Norden des Landes. Die monolithischen Felsenkirchen von Lalibela werden Sie genauso begeistern, wie Bahir Dar mit dem angrenzenden Tana-See und den imposanten Nilfällen. Darüber hinaus bekannt sind der Palastbezirk in Gondar und der Stelenpark in Axum.

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Samstags ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 4090 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/AETIOP  (4,5)  Reiseberichte (3)

40

Reisen Sie mit uns in ein sagenumwobenes Land, reich an Geschichte, jahrhundertealter Kultur und verschiedenen Naturvölkern – Äthiopien! Abessinisches Hochland und UNESCO-Weltkulturerbe: Gondar, Axum und Lalibela Die Hauptstadt des Landes Addis Abeba begrüßt Sie mit einem quirligen, modernen Großstadtleben neben bunten Straßenmärkten und Eselskarren. Auf den Spuren der salo-

Naturvölker des Südens und Wochenmärkte von Dimeka und Key Afer Entlang des ostafrikanischen Grabenbruchs besuchen Sie die Naturvölker im Süden, welche mit ihren kreativen Haartrachten, ausgefallenem Körperschmuck und eindrucksvollen Zeremonien einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden. Im Mago-Nationalpark begegnen Sie den Mursi, deren Frauen für ihren Tellerlippenschmuck bekannt sind. Außerdem bekommen Sie einen Einblick in den Tauschhandel zwischen den verschiedenen Ethnien auf den bunten Wochenmärkten in Dimeka und Key Afer. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise bestehend aus einer einzigartigen Mischung aus Kultur- und Naturerlebnissen.


14 Tage Völker des Südens Naturräume des Großen Afrikanischen Grabenbruchs und einmaliges Kulturmosaik des südlichen Omo-Tals

DIAMIR Pur

l Addis Abeba Abayta Shala NP l Awassa l Jinka Arba l Minchl l Yirga Alem lKonso

Omo River

Äthiopien

P

l

Turmi

l El Sod

ah

AETOMO

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Addis Abeba und zurück · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootstour auf dem Chamo-See · Alle Eintritte laut Programm · Tageszimmer am Abreisetag · 7 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 12xF, 11xA Termine und Preise 25.12.21 – 07.01.22 2590 € 22.01.22 – 04.02.22 2440 € 12.02.22 – 25.02.22 2490 € 02.04.22 – 15.04.22 2590 € 16.07.22 – 29.07.22 2540 € 10.09.22 – 23.09.22 2490 € 08.10.22 – 21.10.22 2590 € 05.11.22 – 18.11.22 2490 € 24.12.22 – 06.01.23 2690 € 21.01.23 – 03.02.23 2540 € 11.02.23 – 24.02.23 2540 € 08.04.23 – 21.04.23 2590 €

Fotos: Rafal Cichawa - Shutterstock.com (1), Jörg Ehrlich (1), Detlef Masny (1), Thomas Thadewaldt (4)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 190 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Abenteuerrundreise für ethnologisch Interessierte s Königreich und Kultur der Konso (UNESCO) s Zu Gast bei den Mursi, Dessanech, Arbore und Dorze s Bunte Wochenmärkte in Key Afer und Dimeka s Nilkrokodile und Flusspferde im Chamo-See

DIAMIR PRIVAT Sonntags, ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 2640 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s El-Sod-Krater und „singende Brunnen“ der Borana s Sidama-Kaffeeregion und Rösterei in Addis Abeba

Wenn Sie bei Äthiopien zuerst an mystische Felsenkirchen, das karge äthiopische Hochland und exzentrische Kaiser wie Haile Selassie denken, dann wird es Zeit Ihren Erfahrungsschatz zu erweitern. In Südäthiopien erwarten Sie die großartigen Landschaften des afrikanischen Grabenbruchs und eine weltweit einzigartige kulturelle Vielfalt. Vom abessinischen Hochland ins subsaharische Afrika Von Addis Abeba folgen Sie einer Perlenschnur von großen Seen durch den Afrikanischen Grabenbruch nach Süden. Trockene Akaziensavanne, schroffe Gebirge und fruchtbare Kaffeeregionen wechseln sich ab. Am Chamo-See beobachten Sie riesige Nilkrokodile und im Abyata-Shalla-Nationalpark rosafarbene Flamingoschwärme. Bei den Webern der Dorze nehmen Sie selbst die Spindel in die Hand und im Königreich Konso lernen Sie einen jahrhundertealten Terrassenfeldbau kennen.

Menschen des Omo-Tals: Mursi, Karo und Dessanech Die Reise geht weiter in die heiße, scheinbar unwirtliche Region des südlichen Omo-Flusses. Auf quirligen Wochenmärkten, in Dörfern und bei vielfältigen Wegbegegnungen können Sie am Alltag und den Traditionen verschiedener ethnischer Gruppen teilhaben. Lassen Sie sich von den KaroMännern ihre kunstvollen Lehmhauben erklären und ergründen Sie bei den Mursi das Schönheitsideal der Tellerlippen! Bewundern Sie das Verhandlungsgeschick der Benna beim Ziegenkauf und erleben Sie mit etwas Glück den „Rindersprung“ der Hamer. Tauchen Sie ein in eine fremde Welt, die Sie nachhaltig beeindrucken wird.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/AETOMO  (4,4)  Reiseberichte (1)

41


DIAMIR Komfort

K

l Murchison Falls NP l Ziwa Rhino

Kibale NP l Queen l Elizabeth NP

Sanctuary l

Entebbe

l Volcanoes NP Victoriasee Kivu-See l Kigali

UGARUA

Uganda • Ruanda 14 Tage Berggorillas und Schimpansen Traumhafte Komfortsafari durch zwei eindrucksvolle Länder in Ostafrikas grünem Herzen

ah

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € Gorilla-Permit in Uganda ca.: 595 € Schimpansen-Permit in Uganda ca.: 170 € Gorilla-Permit in Ruanda ca.: 1275 €

D

IR

Kl a

Bestse es

B

Termine und Preise 16.01.22 – 29.01.22 4040 € 06.02.22 – 19.02.22 3840 € 13.02.22 – 26.02.22 4040 € 27.02.22 – 12.03.22 3840 € 05.06.22 – 18.06.22 4040 € 03.07.22 – 16.07.22 4040 € 17.07.22 – 30.07.22 4040 € 24.07.22 – 06.08.22 4240 € 31.07.22 – 13.08.22 4040 € 07.08.22 – 20.08.22 4040 € 14.08.22 – 27.08.22 4040 € 04.09.22 – 17.09.22 4040 € 11.09.22 – 24.09.22 4040 € 25.09.22 – 08.10.22 4040 € 09.10.22 – 22.10.22 4040 € 23.10.22 – 05.11.22 4040 € 06.11.22 – 19.11.22 3840 € 20.11.22 – 03.12.22 3840 € 19.12.22 – 01.01.23 4140 €

M IA

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Schuhschnabel, Krokodile, Flusspferde an den Murchison Falls s Schimpansen-Tracking im Kibale-Nationalpark s Berggorillas hautnah auf zwei Gorilla-Trackings s Tierbeobachtungen im Fahrzeug, im Boot und zu Fuß s Übernachtung in hochwertigen Lodges und Camps Das Besondere dieser Reise s Mit dem Wildhüter majestätischen Nashörnern auf der Spur s Besuch eines Gorilla-Doktors

Teilnehmerzahl 4 – 6 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3990 € zzgl. Flug

Schimpansen-Tracking aufbrechen. Entdecken Sie Löwen, die es sich in den ausladenden Feigenbäumen gemütlich machen. Elefanten, Büffel, Krokodile und Wasservögel bilden die Kulisse Ihrer Bootsafari zwischen Albert- und Edward-See.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben

Unvergessliches Gorilla-Tracking Der Höhepunkt erwartet Sie im Bwindi NP und/oder im Volcanoes NP in Ruanda: Die Begegnung mit den imposanten Berggorillas ist so nah und großartig, dass Sie sich für einen Moment fragen, ob das gerade wirklich passiert. Von erfahrenen Wildhütern geführt, bewegen Sie sich leise durch dichten Bergregenwald, bis plötzlich nur wenige Meter vor Ihnen eine Gorillafamilie auftaucht! Überdies erfahren Sie sehr viel mehr von einem „Gorilla-Doktor“ in einer spezialisierten Klinik.

diamir.de/UGARUA  (4,8)  Reiseberichte (1)  Video (1)

42

Zwischen tiefblauem Victoria-See und mystischen Mondbergen, zwischen Vulkanen und dem mächtigen Nil breiten sich zwei Länder aus, die Sie unweigerlich in den Bann ziehen. Murchison Falls und Schimpansen im Kibale Forest Die Geheimnisse und Besonderheiten der „Perlen Afrikas“ werden Sie faszinieren. Staunen Sie über die gewaltigen Wassermassen des Nils, die sich durch die enge Schlucht der Murchison Falls zwängen. Morgendlicher Nebel senkt sich auf die leuchtend grünen Teeplantagen, während Sie zum

s er s ik

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Entebbe und zurück von Kigali · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde, Englisch sprechende, lokale Guides und Ranger · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Reservierung je eines Schimpansen- und Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren und Eintritte laut Programm · 6 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 4 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 11xM (LB), 10xA

Safariatmosphäre in stilechten Lodges Nach erlebnisreichen Tagen wohnen Sie in komfortablen, naturnahen Lodges und Camps. Genießen Sie das gediegene Ambiente während eines Sundowners auf Ihrer Terrasse, bei allabendlichen Konzerten von Zikaden und Baumfröschen.


Uganda 12 Tage Aktiv im Land der Silberrücken Mittendrin zwischen schillernder Vogelwelt, Gorillas und gemütlichen Wanderungen in grandioser Natur

P

DIAMIR Pur

Fort Portal Kibale NP ll Ruwenzoris l l Entebbe Lake Mburo NP Queen Elizabeth NP l Bwindi NP ll Mutandasee Victoriasee Kivusee

h

UGAWAN

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger · Safari im geländegängigen Fahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Reservierung eines Schimpansen- und Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 4 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 4 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Hütte im MBZ · Mahlzeiten: 11xF, 1xM, 9xM (LB), 9xA

Fotos: Gerhard Meurer (1), Thomas Kimmel (2), Archiv (2), Thomas Kleinau (1)

Termine und Preise ab/an Entebbe 07.02.22 – 18.02.22 2890 € 20.06.22 – 01.07.22 2890 € 25.07.22 – 05.08.22 2890 € 08.08.22 – 19.08.22 2890 € 12.09.22 – 23.09.22 2890 € 26.09.22 – 07.10.22 2890 € 17.10.22 – 28.10.22 2890 € 31.10.22 – 11.11.22 2890 € 26.12.22 – 06.01.23 2890 € 13.02.23 – 24.02.23 2890 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 380 € Internationale Flüge: ab 750 € Gorilla-Permit in Uganda ca.: 595 € Schimpansen-Permit ca.: 170 €

Höhepunkte s Einmaliges Erlebnis: Berggorilla- & Schimpansen-Tracking s Auf Streifzug durch die Mabamba- und Bigodi-Sümpfe s Safari im Fahrzeug und Boot im Queen Elizabeth NP s Tageswanderungen in Ruwenzoris und im Bwindi NP s Im Kanu und zu Fuß am Mutanda-See unterwegs

Teilnehmerzahl 4 – 7 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englischsprachige Reiseleitung, ab 3640 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Spannender Mix aus Safari und moderaten Aktivitäten s Dem seltenen Schuhschnabel auf der Spur

Sie auf hölzernen Stegen mitten durch dichten Papyrus in die wunderbare Welt unzähliger Vogel- und Insektenarten. Auf einer moderaten 2-tägigen Wanderung in das märchenhafte Reich der Mondberge werden Sie von knorrigen, flechtenbehangenen Bäumen, riesige Lobelien und Senezien zum Staunen gebracht. Der Queen Elizabeth NP repräsentiert im Gegensatz dazu die typisch afrikanische Wildnis mit Akazien und hohem Savannengras. Während Sie im Boot vorbeigleiten, baden im Kazinga-Kanal Elefanten, Büffel und Flusspferde. Erkunden Sie das „grüne Juwel“ am Äquator auf aktive Art zu Fuß, im Kanu und auf dem Rad. Zwischen Feuchtbiotop und Savanne sind Sie den Tieren immer auf der Spur. In der ostafrikanischen Wildnis unterwegs Im Boot fahren Sie durch den Mabamba-Sumpf, wo Eisvögel, Reiher, der unverkennbare Schuhschnabel und viele weitere Vogelarten leben. Im Wald des Kibale NP hallen die unverwechselbaren Rufe der lebhaften Schimpansen durch die Baumwipfel. Ein Rundgang durch die Bigodi-Sümpfe führt

Vis-à-Vis mit Berggorillas Weiter geht die abwechslungsreiche Aktivreise in den mystischen Bwindi-Bergnebelwald, ins Reich der Berggorillas. Sie durchqueren den üppigen Regenwald voller Riesenfarne, mächtiger Baumriesen und Flechten zu Fuß und begegnen bald den imposanten Silberrücken. Im Kanu genießen Sie den Mutanda-See vor der Kulisse der Virunga-Vulkane. Am Mburo-See wartet zum Sonnenuntergang eine Bootssafari auf Sie und die Wildnis auf ganz neue Art erleben Sie während einer Fahrradsafari.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/UGAWAN  (4,8)  Reiseberichte (1)

43


DIAMIR Pur

P

Uganda

l Kidepo NP

Lake Albert

9, 11, 13 oder 15 Tage Durch das Grüne Herz Afrikas Berggorillas im Nebelwald, tosende Wasserfälle und Löwen auf Safari

l Murchison Falls NP

Ziwa Rhino l Sanctuary

Kibale NP l l Entebbe Queen Elizabeth NP ll Ishasha Bwindi NP l l Lake Bunyonyi

UGABMZ

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide) · Zusätzlich wechselnde, Englisch sprechende, lokale Guides und Ranger · Safari im geländegängigen Safarifahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Fahrten und Transfer laut Programm · Reservierung eines Schimpansen- und Gorilla-Permits · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 8 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 3 Ü: Gästehaus im DZ · Alle Übernachtungen und Mahlzeiten entsprechend gebuchtem Programm Termine und Preise ab/an Entebbe 15 Tage Reise UGABMZ15 Best of Uganda mit Murchison und Kidepo NP 19.12.21 – 02.01.22 3370 € 06.02.22 – 20.02.22 3370 € 12.06.22 – 26.06.22 3370 € 10.07.22 – 24.07.22 3370 € 24.07.22 – 07.08.22 3370 € 07.08.22 – 21.08.22 3370 € 14.08.22 – 28.08.22 3370 € 04.09.22 – 18.09.22 3370 € 18.09.22 – 02.10.22 3370 € 09.10.22 – 23.10.22 3370 € 18.12.22 – 01.01.23 3370 € 05.02.23 – 19.02.23 3370 € 13 Tage Reise UGABMZ13 Best of Uganda mit Kidepo NP 09.11.21 – 21.11.21 2590 € 21.12.21 – 02.01.22 2590 € 08.02.22 – 20.02.22 2590 € 14.06.22 – 26.06.22 2590 € 12.07.22 – 24.07.22 2590 € 26.07.22 – 07.08.22 2590 € 09.08.22 – 21.08.22 2590 € 16.08.22 – 28.08.22 2590 € 06.09.22 – 18.09.22 2590 € 20.09.22 – 02.10.22 2590 € 11.10.22 – 23.10.22 2590 € 20.12.22 – 01.01.23 2590 € 07.02.23 – 19.02.23 2590 €

Höhepunkte s Löwen-Tracking im Queen-Elizabeth-Nationalpark s Schuhschnabel und Flusspferde im Murchison Falls NP s Inklusive Geheimtipp: Safari im Kidepo-Nationalpark s Schimpansen und Gorillas im Nebelwald auf der Spur s Seltene Nashörner im Ziwa Rhino-Sanctuary Das Besondere dieser Reise s Wählen Sie Ihren Favoriten: nur das Grundprogramm oder zusätzlich mit Murchison NP und/oder Kidepo NP Unvergessliche Momente in unberührter Natur Ihr Safarierlebnis startet genau hier, im schier unendlichen Garten Ugandas. Staunen Sie über die gewaltigen Wassermassen des Nil, die sich durch die enge Schlucht der Murchison Falls zwängen. Bewundern Sie auf einer Fußpirsch seltene Breitmaulnashörner im eigens für die stark bedrohten Dickhäuter geschaffenen Ziwa-Reservat. Im Dschungel des KibaleNationalpark hangeln sich lebhafte Schimpansen wie waghalsige Artisten durch die Baumwipfel. Der Queen-Eliza-beth-Nationalpark eröffnet Ihnen hervorragende Einblicke in die Naturschönheit der Savanne. Hier wartet

Wählen Sie Ihre bevorzugte Komposition für Ihre Reise nach Uganda in vier unterschiedlichen Versionen und Längen (9, 11, 13 oder 15 Tage): Die Höhepunkte pur oder kombiniert mit dem spektakulären Murchison-Nationalpark und/oder dem unvergleichlichen Kidepo-Nationalpark.

44


P

DIAMIR Pur

UGABMZ 11 Tage Reise UGABMZ11 Best of Uganda mit Murchison NP 19.12.21 – 29.12.21 2440 € 06.02.22 – 16.02.22 2440 € 12.06.22 – 22.06.22 2440 € 10.07.22 – 20.07.22 2440 € 24.07.22 – 03.08.22 2440 € 07.08.22 – 17.08.22 2440 € 14.08.22 – 24.08.22 2440 € 04.09.22 – 14.09.22 2440 € 18.09.22 – 28.09.22 2440 € 09.10.22 – 19.10.22 2440 € 18.12.22 – 28.12.22 2440 € 05.02.23 – 15.02.23 2440 €

Fotos: Thomas Seifert (3), Archiv (3), Tilo Greiner (1), Thomas Kimmel (1), Siegfried Hoffmann (1), Tilo Greiner (1)

9 Tage Reise UGABMZ9 Best of Uganda 21.12.21 – 29.12.21 1660 € 08.02.22 – 16.02.22 1660 € 14.06.22 – 22.06.22 1660 € 12.07.22 – 20.07.22 1660 € 26.07.22 – 03.08.22 1660 € 09.08.22 – 17.08.22 1660 € 16.08.22 – 24.08.22 1660 € 06.09.22 – 14.09.22 1660 € 20.09.22 – 28.09.22 1660 € 11.10.22 – 19.10.22 1660 € 20.12.22 – 28.12.22 1660 € 07.02.23 – 15.02.23 1660 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag UGABMZ15: ab 520 € EZ-Zuschlag UGABMZ13: ab 430 € EZ-Zuschlag UGABMZ11: ab 370 € EZ-Zuschlag UGABMZ9: ab 280 € Internationale Flüge: ab 650 € Gorilla-Permit in Uganda ca.: 595 € Schimpansen-Permit ca.: 170 € Teilnehmerzahl 4 – 7

etwas ganz Besonderes auf Sie: mit einem Ranger begeben Sie sich auf die Suche nach einer mit GPS-Halsbändern ausgestatteten Löwenfamilie. Die Wahrscheinlichkeit sie zu finden ist dadurch sehr hoch! Schauen Sie durch Ihr Fernglas oder Ihren Kamerasucher und entdecken Sie imponierende Elefanten, geschmeidige Antilopen, grunzende Flusspferde und riesige Büffelherden. Der Höhepunkt ist die Begegnung mit den Berggorillas im Bergregenwald des Bwindi-Nationalparks: Hier sind unvergessliche Momente garantiert, wenn Sie diesen gutmütigen und faszinierenden Tieren gegenüberstehen.

Für Safarifans: Tierbeobachtung im Kidepo-Nationalpark ​​​​Der Kidepo-Nationalpark liegt abgelegen im Nordosten im Dreiländereck Uganda, Südsudan und Kenia. Baum- und Buschsavanne, Borassus-Palmen am Ufer des Kidepo-Flusses und semiarides Klima prägen diesen besonderen Park. Beeindruckende, über 2700 m hohe Bergmassive überragen die Trockensavanne. Große Kudus, Kuhantilopen, Bleichböckchen, Rothschild-Giraffen sowie Löwen, Leoparden, Streifenhyänen und Geparde sind in anderen Teilen Ugandas kaum mehr zu finden. Die wilde und ursprüngliche Landschaft bietet die beste Kulisse für Entdecker und Abenteurer.Auf drei Wochen verlängern können Sie diese Reise z.B. mit Strandurlaub an Kenias tropischer Küste oder auf der exotischen Insel der Gewürze Sansibar.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/UGABMZ15  Reiseberichte (1)

45


DIAMIR Komfort

K

s Mt. Kenya l Lake Nakuru

Masai Mara l Victoria-See l Serengeti l Ngorongoro-Krater l

l Nairobi sKilimanjaro

Tarangire NP l

KENMIG

Kenia • Tansania 14 Tage Auf den Spuren der großen Tierwanderung Für Fans der afrikanischen Wildnis: Intensiv Tiere beobachten auf Komfortreise durch zwei Safari-Eldorados

ah

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 550 € Aufpreis Flüge in Business Class: ab 1500 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

M

IR

K l a s si

k er

ller

Bestse Be

IR

Termine und Preise 21.11.21 – 04.12.21 4890 € 23.01.22 – 05.02.22 4940 € 13.02.22 – 26.02.22 4940 € 27.02.22 – 12.03.22 4940 € 06.03.22 – 19.03.22 4790 € 22.05.22 – 04.06.22 4790 € 12.06.22 – 25.06.22 5240 € 17.07.22 – 30.07.22 5240 € 24.07.22 – 06.08.22 5240 € 14.08.22 – 27.08.22 5240 € 28.08.22 – 10.09.22 5240 € 11.09.22 – 24.09.22 5240 € 18.09.22 – 01.10.22 5240 € 02.10.22 – 15.10.22 5240 € 09.10.22 – 22.10.22 5240 € 16.10.22 – 29.10.22 5240 € 06.11.22 – 19.11.22 4890 € 13.11.22 – 26.11.22 4890 € 20.11.22 – 03.12.22 4890 € 20.12.22 – 02.01.23 5640 € 22.01.23 – 04.02.23 4940 € 05.02.23 – 18.02.23 4940 € 12.02.23 – 25.02.23 4940 € 05.03.23 – 18.03.23 4790 € 21.05.23 – 03.06.23 4790 €

DI A

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Kilimanjaro Airport · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Bootsfahrt auf dem Victoria-See · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 6 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 4 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 2xM, 8xM (LB), 10xA

st of DIAM

Höhepunkte s Die große Tierwanderung garantiert auf Safaris in der Masai Mara und in der Serengeti s Safaris in 5 Nationalparks und Reservaten erleben s Extra Komfort durch wenig Unterkunftswechsel s Übernachtung in ausgesuchten Lodges und Camps Das Besondere dieser Reise s Das spektakuläre Schauspiel der Migration ganzjährig erleben s Bootsfahrt auf dem Victoria-See

nach frischem Wasser und Gras. Die Luft ist erfüllt vom Blöken der Gnus und vom Wiehern der Zebras, unaufhörlich in Bewegung wirbeln die zahllosen Hufe Staub auf. Löwen, Hyänen und Geparden machen Jagd auf sie, in den Flüssen lauern Krokodile.

Teilnehmerzahl 4 – 6 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 5540 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KENMIG  (4,5)  Reiseberichte (2)

46

Für alle Tierliebhaber oder diejenigen, die es werden wollen, garantiert diese ausgedehnte Safarireise durch zwei dafür prädestinierte Länder zu jeder Jahreszeit ein besonderes Tierbeobachtungserlebnis. Tiermigration in der Masai Mara und Serengeti Erleben Sie ein einmaliges Naturschauspiel, das sich kaum in Worte fassen lässt: Millionen Gnus, Zebras und Gazellen ziehen alljährlich durch die Serengeti und die Masai Mara in einer stetigen, unermüdlichen Wanderung auf der Suche

Nakuru-See, Victoria-See, Tarangire-Nationalpark und Ngorongoro-Krater Eine intensive Safarizeit erwartet Sie, denn im Boot erkunden Sie den Victoria-See, entlang des Ostafrikanischen Grabenbruchs staunen Sie über grandiose Landschaften, die die Natur über Jahrmillionen geschaffen hat: Steilklippen, Vulkankrater und tiefe Seen. Am Nakuru-See und im gewaltigen Ngorongoro-Krater erspähen Sie mit etwas Glück seltene Nashörner, rosa Flamingos säumen die Ufer. Der TarangireNationalpark wird Sie beeindrucken mit seiner artenreichen Tierwelt, der urwüchsigen Landschaft mit monumentalen Baobab-Bäumen und großen Elefantenherden. Lauschiger Lodgekomfort und authentischer Safaristyle Staub und Hitze bleiben in behaglichen Camps und Lodges draußen und das „Out of Africa“-Feeling ist inklusive.


Kenia

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: Jane Rix - Shutterstock.com (1), Thomas Kimmel (4), Frieder Salm (1)

B

es

ller

to

DIAMIR Komfort

Nakuru-See l Masai Mara l

Victoria-See

l Nairobi

l Amboseli NP l Tsavo East NP Mombasa Kilimanjaro s l l

ah

KENLOD s er s ik

D

14 Tage Von der Masai Mara an den Indischen Ozean Die Höhepunkte einer Komfortsafari erleben und am Indischen Ozean entspannen

K

f DIAMIR

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Mombasa · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 5 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 5 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 1xM, 6xM (LB), 10xA Termine und Preise 19.11.21 – 02.12.21 3290 € 19.12.21 – 01.01.22 4390 € 30.01.22 – 12.02.22 3640 € 06.03.22 – 19.03.22 3640 € 29.05.22 – 11.06.22 3290 € 19.06.22 – 02.07.22 3290 € 10.07.22 – 23.07.22 3940 € 24.07.22 – 06.08.22 3940 € 07.08.22 – 20.08.22 3940 € 14.08.22 – 27.08.22 3940 € 21.08.22 – 03.09.22 3940 € 11.09.22 – 24.09.22 3940 € 09.10.22 – 22.10.22 3940 € 23.10.22 – 05.11.22 3940 € 06.11.22 – 19.11.22 3290 € 20.11.22 – 03.12.22 3290 € 18.12.22 – 31.12.22 4390 € 05.02.23 – 18.02.23 3640 € 05.03.23 – 18.03.23 3640 €

Höhepunkte s Breitmaulnashörner im Lake-Nakuru-Nationalpark s Masai Mara: große Tierwanderung und Raubkatzen s Elefanten vor der Kulisse des Kilimanjaro im Amboseli NP s Charmante Lodge mit Schildkrötenprojekt direkt am Ozean

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s Rote Elefanten im Tsavo-Ost-Nationalpark s Besuch im Daphne-Sheldrick-Elefantenwaisenhaus

Teilnehmerzahl 4 – 6 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2990 € zzgl. Flug

Einmal das Beste von Kenia bitte! Auf unserer sehr beliebten Safari erleben Sie in den schönsten Nationalparks des Landes die “Großen Fünf“ und genießen, ohne weite Flugstrecken, entspannte Tage am tropischen Strand. Lake Nakuru, Masai Mara, Amboseli- und Tsavo-Ost-NP Der Besuch des Nakuru-Sees, in dessen mineralhaltigem Wasser rosa Flamingos waten, bildet den Auftakt für großartige Begegnungen mit der wilden Natur Ostafrikas. Sie haben auch die Chance, die so selten gewordenen Breitmaulnashörner zu sehen. In der hügeligen Savannenlandschaft der Masai Mara begeben Sie sich auf die Spuren von

Löwen, Geparden und Hyänen. Zwischen Juli und Oktober können Sie die gewaltigen Herden Tausender Gnus und Zebras hautnah erleben, wenn die große Tierwanderung durch die Mara zieht. Im Amboseli-Nationalpark lockt das einmalige Postkartenmotiv majestätischer Elefanten vor dem schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaro, im Tsavo-Ost-Nationalpark wird die Farbe der mit roter Erde bepuderten Elefanten eins mit dem glutroten Sonnenuntergang. Nach einem erlebnisreichen Safaritag heißen Sie behagliche Lodges und Safari Camps willkommen. Genießen Sie das gemütliche Ambiente mit allabendlichen Zikadenkonzerten beim Sundowner auf Ihrer Veranda. Abschalten am tropischen Strand Zum entspannenden Abschluss erwarten Sie der kenianische Sandstrand mit schattigen Kokospalmen und das Rauschen des warmen Indischen Ozeans. Diese Tour eignet sich auch hervorragend für eine Reise mit der ganzen Familie.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KENLOD  (4,5)  Reiseberichte (3)

47


DIAMIR Komfort

K

l Samburu-Reservat Solio-Reservat l s Mt. Kenya Aberdare NP l Nairobi l l

Masai Mara

Sansibar

KENLTC

Kenia • Tansania 14 Tage Lodgesafari und Sansibar Traumziel Ostafrika – Safariparadies Masai Mara trifft auf die exotische Gewürzinsel Sansibar

ah

Termine und Preise 07.11.21 – 20.11.21 3540 € 21.11.21 – 04.12.21 3540 € 28.11.21 – 11.12.21 3540 € 19.12.21 – 01.01.22 4240 € 22.12.21 – 04.01.22 4240 € 23.01.22 – 05.02.22 3690 € 06.02.22 – 19.02.22 3690 € 13.02.22 – 26.02.22 3690 € 20.02.22 – 05.03.22 3690 € 13.03.22 – 26.03.22 3590 € 12.06.22 – 25.06.22 3590 € 17.07.22 – 30.07.22 3990 € 31.07.22 – 13.08.22 3990 € 14.08.22 – 27.08.22 3990 € 21.08.22 – 03.09.22 3990 € 04.09.22 – 17.09.22 3690 € 18.09.22 – 01.10.22 3690 € 02.10.22 – 15.10.22 3690 € 16.10.22 – 29.10.22 3690 € 06.11.22 – 19.11.22 3590 € 20.11.22 – 03.12.22 3590 € 18.12.22 – 31.12.22 4290 € 22.01.23 – 04.02.23 3690 € 05.02.23 – 18.02.23 3690 € 12.02.23 – 25.02.23 3690 € 05.03.23 – 18.03.23 3590 €

Fotos: Thomas Kimmel (2), Archiv (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Sansibar · Flug von Nairobi nach Sansibar · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 6 Ü: Lodge im DZ · 5 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 11xF, 6xM (LB), 7xA

Höhepunkte s Die „Big Five“ in den schönsten Nationalparks des Landes s Seltene Breit- und Spitzmaulnashörner im Solio-Reservat s Waldelefanten und Wasserfälle im Aberdare NP s Erholung am Strand von Sansibar Das Besondere dieser Reise s Leoparden auf der Spur im Samburu-Reservat s Für Tierliebhaber: Nashornsafari und Giraffenwanderung

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € Halbpension auf Sansibar: 110 € Teilnehmerzahl 4 – 6 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3290 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KENLTC  (4,5)  Reiseberichte (2)

48

Lassen Sie sich in die afrikanische Wildnis der schönsten Nationalparks entführen: Üppig grüne Bergnebelwälder und tosende Wasserfälle im Aberdare-Gebirge, endlose Steppen in der Masai Mara und das Samburu-Reservat mit seiner hohen Leopardendichte werden Sie begeistern. „Big Five“ und große Tiermigration in der Masai Mara Sie halten Ausschau nach den „Big Five“, schreiten zusammen mit friedlichen Giraffen durch die Savanne und bewundern Breit- und Spitzmaulnashörner im eigens für die stark bedrohten Dickhäuter geschaffenen Solio-Reservat. Dank

großem Engagement ist es gelungen, diese seltenen Tiere wiederanzusiedeln. Auf der Nachtpirschfahrt am Crater Lake haben Sie die Chance, nachtaktive Tiere wie Stachelschwein und Erdferkel zu entdecken. Jedes Jahr begeben sich Hunderttausende Gnus, Zebras und Gazellen auf die Suche nach frischen Weidegründen. Die Masai Mara und die benachbarte Serengeti in Tansania sind Schauplatz für eine der größten Migrationsbewegungen im Tierreich. Zwischen Juli und Oktober können Sie hier die großen Herden hautnah erleben. Sie entdecken Afrikas faszinierende Tierwelt auf besonders komfortable Art und Weise. Die erlebnisreichen Safaritage lassen Sie in behaglichen Lodges und Safari Camps ausklingen. In den privat geführten Unterkünften erwarten Sie ansprechendes Ambiente und exzellenter Service. Entspannung am Strand von Sansibar Zum entspannenden Abschluss klingt die Reise mit erholsamen Tagen am palmengesäumten Strand des warmen Indischen Ozeans aus.


Vor der Lodge befindet sich ein 300 m breiter, schneeweißer Privatstrand. Hier wachsen seit mehr als 30 Jahren Kokospalmen. Diese Palmen verleihen dem Strand heute den unvergleichlichen Charme. Schildkröten nutzen den ruhigen Strand, um ihre Eier abzulegen und daher ist unser Privatstrand auch das Hauptquartier eines Schutzprojektes. Die See wird von einem Riff gesäumt, dass parallel zur Küste verläuft. Das Wasser des Indischen Ozean schillert in allen Blautönen und ist sehr sauber. Das lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Gehen Sie von hier auf Safari und erleben Kenia!

www.coconut-beach-lodge.com


DIAMIR Komfort

K

Victoria-See Serengeti l Ngorongoro-Krater l NP Lake Manyara NP l llArusha African View Lodge Tarangire NP l Sansibar

TANLTC

Tansania 14 Tage Lodgesafari und Sansibar Erstklassige Komfortsafari in den schönsten Nationalparks und tropische Inselträume

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 4 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 11xF, 6xM (LB), 8xA Termine und Preise 14.11.21 – 27.11.21 3590 € 28.11.21 – 11.12.21 3590 € 05.12.21 – 18.12.21 3590 € 12.12.21 – 25.12.21 3990 € 19.12.21 – 01.01.22 4880 € 23.01.22 – 05.02.22 4140 € 30.01.22 – 12.02.22 4140 € 06.02.22 – 19.02.22 4240 € 13.02.22 – 26.02.22 4240 € 20.02.22 – 05.03.22 4140 € 20.03.22 – 02.04.22 3740 € 22.05.22 – 04.06.22 3690 € 12.06.22 – 25.06.22 4140 € 26.06.22 – 09.07.22 4530 € 03.07.22 – 16.07.22 4530 € 07.07.22 – 20.07.22 4530 € 14.07.22 – 27.07.22 4530 € 21.07.22 – 03.08.22 4530 € 24.07.22 – 06.08.22 4530 € 28.07.22 – 10.08.22 4530 € 31.07.22 – 13.08.22 4530 € 07.08.22 – 20.08.22 4530 € 14.08.22 – 27.08.22 4530 € 21.08.22 – 03.09.22 4530 € 28.08.22 – 10.09.22 4140 € 04.09.22 – 17.09.22 4140 €

Höhepunkte s Safari Camps direkt im Tarangire und Serengeti NP s Unbestrittener Bestseller: Safari und Sansibar s Unterwegs in deutsch geführter Kleingruppe s Stilvolles Hotel an Sansibars schönstem Strand s Unter dem afrikanischen Sternenhimmel den Klängen der Wildnis lauschen Das Besondere dieser Reise s Wandersafari im Arusha-Nationalpark s Übernachtung in hochwertigen Lodges und Camps Safari im Ngorongoro-Krater, im Arusha-, Tarangire- und Lake-Manyara-Nationalpark Auf leisen Sohlen bewegen Sie sich auf einer Safari zu Fuß durch den märchenhaft anmutenden Bergnebelwald im ArushaNationalpark und erspähen die markanten schwarz-weißen Colobusaffen, Giraffen und Büffel. Am Ostafrikanischen Grabenbruch stolzieren rosa Flamingos durch das mineralhaltige Wasser des Lake Manyara. Im Tarangire-Nationalpark schreiten Elefanten zwischen monumentalen Baobab-Bäumen zum Fluss. Im Ngorongoro-Krater aalen sich Flusspferde im kühlenden Nass, Leoparden dösen in der Mittagshitze im Geäst der Bäume und Giraffen recken ihre Hälse, um die schmackhaften Akazientriebe zu erreichen.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum von einer atemberaubenden Safari in Afrika! Auf dieser Reise durch Tansania werden Sie immer wieder von Afrikas wilden Tieren und der Natur ins Staunen versetzt. Die Tage stehen ganz im Zeichen der ostafrikanischen Tierwelt, wie man sie sich vorstellt: durch die Savanne streifende Elefanten, Giraffen, Zebras, Gnus, Antilopen, stets gefolgt von Raubkatzen, die wachsam ihren Blick schweifen lassen.

50


K

DIAMIR Komfort

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: Thomas Kimmel (1), Marie Scholz (1), Lars Eichapfel (3), Horst Bachmann (1), Archiv (1), Michael Lohmann (1), Pearl-diver - Shutterstock.com (1), Holger Wagenbreth (1)

B

es

s er s ik

D

TANLTC

ller

to

f DIAMIR

11.09.22 – 24.09.22 4140 € 18.09.22 – 01.10.22 4140 € 25.09.22 – 08.10.22 4140 € 02.10.22 – 15.10.22 4140 € 09.10.22 – 22.10.22 4240 € 16.10.22 – 29.10.22 4240 € 23.10.22 – 05.11.22 4240 € 06.11.22 – 19.11.22 3740 € 13.11.22 – 26.11.22 3740 € 20.11.22 – 03.12.22 3740 € 27.11.22 – 10.12.22 3740 € 04.12.22 – 17.12.22 3740 € 11.12.22 – 24.12.22 3740 € 22.12.22 – 04.01.23 4990 € 25.12.22 – 07.01.23 4990 € 08.01.23 – 21.01.23 4140 € 22.01.23 – 04.02.23 4140 € 05.02.23 – 18.02.23 4240 € 12.02.23 – 25.02.23 4240 € 19.02.23 – 04.03.23 4140 € 05.03.23 – 18.03.23 3740 € 12.03.23 – 25.03.23 3740 € Weitere Termine auf diamir.de Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € 3 Tage Berggorilla-Tracking, ab Kigali/an Kilimanjaro, bei 2 Teilnehmern p.P.: 990 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Aufpreis Flüge mit Qatar Airways: ab 100 € Aufpreis Flüge in Business Class: ab 1650 €

Große Tiermigration in der Serengeti In der legendären Serengeti ziehen Millionen Gnus und Zebras im ewigen Kreislauf durch die Savanne – immer auf der Suche nach saftigem Gras und frischem Wasser. Ihr Safari Camp befindet sich in idealer Lage nahe der großen Migration. Zwischen Dezember und Februar bewegen sich die riesigen Herden im Süden, im März können Sie die unbeholfenen Schritte der Gnukälber und Zebrafohlen beobachten, zwischen Juli und Oktober wandern sie gen Norden und Sie haben gute Chancen, eine der weltberühmten Flussdurchquerungen mitzuerleben.

Teilnehmerzahl 4 – 7 Vorprogramm 3 Tage Berggorilla-Tracking, ab Kigali/an Kilimanjaro 990 € p. P. bei 2 Teilnehmern DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3390 € zzgl. Flug

Entspannung am Strand des Indischen Ozeans Zum entspannenden Abschluss klingt diese Reise in einem exklusiven, stilvollen Hotel direkt am Meer aus. Umgeben von einem tropischen Garten mit Frangipani-Spa, Pool, verschiedenen Bars und eigenem Wassersport- und Tauchcenter bleiben keine Wünsche offen. Als optionales Vorprogramm können Sie die Begegnung mit imposanten Berggorillas in Uganda buchen.

Erlesene Quartiere bieten Behaglichkeit Komfortable, individuelle Lodges und Safari Camps heißen Sie nach spannenden Erlebnissen willkommen und geben Ihrer Reise die persönliche Note. Lauschen Sie abends am Lagerfeuer mit einem Gin Tonic in der Hand den Klängen der afrikanischen Wildnis! Genießen Sie das gediegene Ambiente mit allabendlichen Konzerten von zirpenden Zikaden, heulenden Hyänen und in der Ferne brüllenden Löwen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TANLTC  (4,8)  Reiseberichte (7)  Video (1)

51


DIAMIR Pur

P

Victoria-See Serengeti l

View Ngorongoro-Krater l African Lodge Lake Manyara NP l l Kilimanjaro Airport l

l

Tarangire NP Sansibar

TANDBD

Tansania 14 Tage Von der Serengeti nach Sansibar Für Preisbewusste: Safari in fantastischer Wildnis verschmilzt mit tropischer Gewürzinsel

ah

Teilnehmerzahl 4 – 7 Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TANDBD  (4,6)  Reiseberichte (2)  Video (1)

52

IR

Kl a

es

Höhepunkte s Fünf intensive Tage in den schönsten Nationalparks s Große Migration und Raubkatzen in der Serengeti s Entspannung auf Sansibar, Insel der Gewürze im Indischen Ozean s Laue Abende in der afrikanischen Wildnis s Übernachtung in individuellen, naturnahen Lodges Das Besondere dieser Reise s Picknick am Rand des Ngorongoro-Kraters s Serengeti Camp direkt im Nationalpark

s er s ik

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € Halbpension auf Sansibar: 120 €

M IA

Bestse B

Termine und Preise 05.11.21 – 18.11.21 3240 € 12.11.21 – 25.11.21 3140 € 19.11.21 – 02.12.21 3240 € 26.11.21 – 09.12.21 3140 € 24.12.21 – 06.01.22 3840 € 27.12.21 – 09.01.22 3840 € 07.01.22 – 20.01.22 3440 € 26.01.22 – 08.02.22 3390 € 28.01.22 – 10.02.22 3440 € 04.02.22 – 17.02.22 3540 € 09.02.22 – 22.02.22 3390 € 11.02.22 – 24.02.22 3440 € 18.02.22 – 03.03.22 3540 € 04.03.22 – 17.03.22 3240 € 11.03.22 – 24.03.22 3240 € 20.05.22 – 02.06.22 3140 € 27.05.22 – 09.06.22 3140 € 03.06.22 – 16.06.22 3140 € 17.06.22 – 30.06.22 3790 € 01.07.22 – 14.07.22 3790 € 08.07.22 – 21.07.22 3890 € 15.07.22 – 28.07.22 3790 € 22.07.22 – 04.08.22 3890 € 29.07.22 – 11.08.22 3790 € 05.08.22 – 18.08.22 3890 € 12.08.22 – 25.08.22 3890 € 19.08.22 – 01.09.22 3790 € 26.08.22 – 08.09.22 3790 € 09.09.22 – 22.09.22 3440 € 16.09.22 – 29.09.22 3540 € 23.09.22 – 06.10.22 3440 € 07.10.22 – 20.10.22 3540 € 14.10.22 – 27.10.22 3540 € 21.10.22 – 03.11.22 3440 € 04.11.22 – 17.11.22 3240 € 11.11.22 – 24.11.22 3340 € 18.11.22 – 01.12.22 3240 € Weitere Termine auf www.diamir.de

D

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide) · Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 9 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 11xF, 5xM (LB), 4xA

ller

to

f DIAMIR

Lake Manyara, Ngorongoro-Krater und TarangireNationalpark Jeden Tag aufs Neue werden Sie von Höhepunkten überrascht: Der weltberühmte Ngorongoro-Krater brilliert mit seiner unfassbar hohen Dichte an Wildtieren. Der Manyara-See ist für Flamingos, Flusspferde und baumkletternde Löwen bekannt, die man mit etwas Glück im Geäst entdecken kann. Der Tarangire-Nationalpark besticht durch monumentale Baobabs und große Elefantenherden. Angepasst an die Natur gehen Sie im nebelfeuchten Morgen oder im warmen Abendlicht auf Pirsch, wie Raubkatzen, die sich über die Mittagszeit in den Schatten zurückziehen. Genießen Sie die Abende in naturnahen Lodges und Camps in der Wildnis, die von der untergehenden afrikanischen Sonne in warmes Licht getaucht wird.

Ein Land, wie es faszinierender nicht sein könnte: Am Fuße des schneebedeckten Kilimanjaro zieht sich die endlos scheinende Massaisteppe bis hin zur sagenumwobenen Gewürzinsel Sansibar. Die große Tierwanderung und „Big Five“ in der Serengeti Afrikas wilde Tiere, elegante Raubkatzen, Elefanten, Giraffen und die größte Tierwanderung der Welt erwarten Sie im wohl bekanntesten Nationalpark unserer Erde: in der Serengeti! Millionen Gnus und Zebras ziehen jedes Jahr unermüdlich im immerwährenden Kreislauf bis in die Masai Mara und wieder zurück.

Zum Strand von Sansibar Schließlich erwarten Sie noch einige Tage Entspannung auf Sansibar. In einer gemütlichen Strandlodge unter Palmen direkt am Indischen Ozean können Sie die Seele baumeln lassen.


Tansania 10 Tage Im wilden Süden Für Naturliebhaber und Entdecker: Die unberührte wilde Schönheit in den südlichen Nationalparks

P

DIAMIR Pur

Dar es Salaam

Mikumi NP l

Ruaha NP

l

l Kisaki l l

Selous-Reservat

h

TANSUD

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide) · Inlandsflug Iringa – Dar es Salaam im Kleinflugzeug · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Ausflüge laut Programm · Alle Nationalpark- und Konzessionsgebühren laut Programm · 6 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF, 6xM (LB), 6xA Termine und Preise ab/an Dar es Salaam 01.11.21 – 10.11.21 3415 € 15.11.21 – 24.11.21 3080 € 27.12.21 – 05.01.22 3190 € 05.06.22 – 14.06.22 3080 € 24.07.22 – 02.08.22 3080 € Weitere Termine auf www.diamir.de Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 350 € Internationale Flüge: ab 750 €

Fotos: Thomas Kimmel (1), Arne Karck (1), Andy Troy - Shutterstock.com (1), Sandra Petrowitz (2), Sabine Franken (1)

Teilnehmerzahl 2 – 7

Höhepunkte s Baobabs und große Elefantenherden im Ruaha-Nationalpark s Safari im Mikumi-Nationalpark, die „kleine Serengeti“ s Individuelle und komfortable Unterkünfte s Unterwegs in kleiner, deutsch geführter Gruppe s Garantierte Durchführung ab 2 Personen Das Besondere dieser Reise s Ungestörte Safaris in 3 Nationalparks ohne Massentourismus s Safari im Nyerere-Nationalpark auch im Boot und zu Fuß

sich Flora und Fauna des östlichen und südlichen Afrika überschneiden. Mächtige Baobab-Bäume prägen die weite Landschaft.

Nur wenige Touristen besuchen die Nationalparks im Süden Tansanias. Sie werden für Ihre Entdeckerfreude mit einer unglaublich artenreichen Tier- und Pflanzenwelt sowie grandiosen Landschaftseindrücken belohnt. Das ursprüngliche Tansania entdecken Bereits die weiten Savannen des Mikumi-Nationalparks ermöglichen viele Tierbeobachtungen. Malerisch schlängelt sich der Great Ruaha River durch den gleichnamigen Nationalpark, welcher das einzige geschützte Gebiet ist, in dem

Wildnis im Nyerere-Nationalpark Der Nyerere-Nationalpark (früher bekannt als Selous-Reservat) gilt immer noch als Geheimtipp. Sie erkunden ihn im Geländewagen, zu Fuß und mit dem Boot auf dem palmengesäumten Rufiji-Fluss. Die hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt ein subtropisch-warmes Klima. Durch die Flüsse und die üppige Vegetation stehen Landschaft und Klima in Afrikas größtem Wildschutzgebiet im interessanten Kontrast zu den anderen bekannten Parks. Individuelle Verlängerungen Ihre Reise abseits der üblichen Touristenpfade endet mit einem Flug nach Dar es Salaam am Indischen Ozean. Kombinieren lässt sie sich mit einer Safari entlang der klassischen Route im Norden Tansanias und/oder mit einer Verlängerung am Strand von Sansibar, Pemba oder Mafia Island. Fragen Sie uns danach!

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TANSUD  (4,6)  Reiseberichte (1)

53


DIAMIR Aktiv

A

Victoria-See Serengeti l Ngorongoro Krater l Mt. Meru Kilimanjaro Lake Manyara NP l sl s African View Lodge / Tarangire NP l Arusha NP Sansibar

TANMK

Tansania 15, 19, 20 oder 24 Tage Mount Meru, Kilimanjaro, Safari, Sansibar Die ganze Vielfalt in einer Reise: Trekking auf die höchsten Berge, Tiere auf Safari und Strandurlaub

ah

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar · Englisch sprechende lokale Reiseleitung · Deutsche DIAMIR-Reiseleitung beim Trekking ab 9 Teilnehmern · Zusätzlich wechselnde lokale Guides und Ranger · Inlandsflug Kilimanjaro Airport – Sansibar · Bergführer, Koch, Trägermannschaft am Berg · Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie · Bergrettungsgebühr · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Alle Übernachtungen und Mahlzeiten entsprechend gebuchtem Programm Termine und Preise 24-Tage-Reise TANMK Mount Meru, Kilimanjaro, Safari, Sansibar 13.12.21 – 05.01.22 5890 € 1 24.01.22 – 16.02.22 5820 € 18.07.22 – 10.08.22 5820 € 08.08.22 – 31.08.22 5820 € 12.09.22 – 05.10.22 5820 € 03.10.22 – 26.10.22 5820 € 12.12.22 – 04.01.23 5890 € 1 30.01.23 – 22.02.23 5820 € 1 1 Nacht länger auf Sansibar – 5 statt 4 Nächte! 15-Tage-Reise TANMK2 Mount Meru und Kilimanjaro 13.12.21 – 27.12.21 3790 € 24.01.22 – 07.02.22 3790 € 18.07.22 – 01.08.22 3790 € 08.08.22 – 22.08.22 3790 € 12.09.22 – 26.09.22 3790 € 03.10.22 – 17.10.22 3790 € 12.12.22 – 26.12.22 3790 € 30.01.23 – 13.02.23 3790 €

Höhepunkte s Ideal vor dem Kili: Akklimatisierung am Mount Meru s Trekking auf Afrikas höchsten Gipfel, den Kilimanjaro s Safaris in der atemberaubenden Tierwelt im NgorongoroKrater und in der weltbekannten Serengeti s Sansibars Vielfalt an bedeutsamer Kultur, exotischen Gewürzen und palmengesäumten Stränden Das Besondere dieser Reise s Die schönsten Höhepunkte des Landes je nach Wunsch in fünf Varianten flexibel kombinierbar

20-Tage-Reise TANMK3 Mount Meru, Kilimanjaro und Safari 13.12.21 – 01.01.22 5290 € 24.01.22 – 12.02.22 5290 € 18.07.22 – 06.08.22 5290 € 08.08.22 – 27.08.22 5290 € 12.09.22 – 01.10.22 5290 € 03.10.22 – 22.10.22 5290 € 12.12.22 – 31.12.22 5290 € 30.01.23 – 18.02.23 5290 €

Mount Meru (4566 m) Einen fantastischen Ausblick auf den benachbarten „großen Bruder“ haben Sie von hier aus und können dünne Höhenluft schnuppern. Der zweithöchste Berg Tansanias liegt im tierreichen Arusha-Nationalpark. Begleitet von einem erfahrenen Wildhüter genießen Sie ein großartiges Natur- und Bergerlebnis und akklimatisieren sich zugleich für die anschließende Besteigung des Kilimanjaro! Vorbei an Büffeln, Giraffen und Colobusaffen führt ihr Weg durch die botanische Wunderwelt des Bergnebelwaldes bis hinauf in den felsigen Gipfelbereich und zum höchsten Punkt des gigantischen Vulkankraters.

54

Kilimanjaro (5895 m) Eindrucksvoll erhebt sich das Massiv mit fast 6000 m aus der flachen Steppe Afrikas, gekrönt vom Eis des Kibo. Im üppigen Regenwald unweit der Mandara-Hütte trifft man oft auf die markanten, schwarz-weißen Colobusaffen. In größerer Höhe beeindrucken dann sowohl die skurrilen Formen der Riesensenezien und Lobelien, als auch die weite Hochebene zwischen Mawenzi und Kibo, bevor Sie unter unzähligen Sternen dem höchsten Punkt des schwarzen Kontinents entgegensteigen. Auf dem Weg zur letzten Hütte hat man schließlich einen fantastischen Blick auf Kibo und Mawenzi. Leicht ist keiner der Wege auf den Kilimanjaro, doch bieten Ihnen die Berghütten auf der Marangu-Route ein Bett und ein Dach über dem Kopf. Möglich ist auch die Wahl einer anderen Route.


A

DIAMIR Aktiv

TANMK 15-Tage-Reise TANMK4 Kilimanjaro und Safari 18.12.21 – 01.01.22 4330 € 29.01.22 – 12.02.22 4330 € 23.07.22 – 06.08.22 4330 € 13.08.22 – 27.08.22 4330 € 17.09.22 – 01.10.22 4330 € 08.10.22 – 22.10.22 4330 € 17.12.22 – 31.12.22 4330 € 04.02.23 – 18.02.23 4330 €

Fotos: Uwe Jeremiasch (1), Jörg Ehrlich (1), Olaf Schau (1), Roland E. Richter (1), Archiv (2), Marie Scholz (1), Lars Eichapfel (1),

19-Tage-Reise TANMK5 Kilimanjaro, Safari und Sansibar 18.12.21 – 05.01.22 4930 € 1 29.01.22 – 16.02.22 4860 € 23.07.22 – 10.08.22 4860 € 13.08.22 – 31.08.22 4860 € 17.09.22 – 05.10.22 4860 € 08.10.22 – 26.10.22 4860 € 17.12.22 – 04.01.23 4930 € 1 04.02.23 – 22.02.23 4860 € 1 1 Nacht länger auf Sansibar – 5 statt 4 Nächte!

Große Tiermigration in der Serengeti Afrikas wilde Tiere – elegante Raubkatzen, majestätische Elefanten, stolze Giraffen und die größte Tierwanderung der Welt erwarten Sie im wohl bekanntesten Nationalpark unserer Erde: in der Serengeti! Im Safarifahrzeug die Weite der Savannen erkunden und dabei die einmalige Tierwelt erleben, das ist der Wunsch aller Safarifans, der auf dieser Reise in Erfüllung geht. Der Tarangire-Nationalpark besticht durch monumentale Baobabs und große Elefantenherden. Der weltberühmte Ngorongoro-Krater brilliert mit seiner unfassbar hohen Dichte an Wildtieren und der Manyara-See mit zahlreichen Flamingos, Antilopen und Flusspferden. Der Lake-Manyara-Nationalpark ist außerdem für seine baumkletternden Löwen bekannt, die man mit etwas Glück im Geäst entdecken kann. Genießen Sie die Abende am Lagerfeuer im naturnahen Safari Camp mitten in der Wildnis, die von der untergehenden afrikanischen Sonne in warmes Licht getaucht ist.

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag TANMK: ab 490 € EZ-Zuschlag TANMK2: ab 120 € EZ-Zuschlag TANMK3: ab 360 € EZ-Zuschlag TANMK4: ab 300 € EZ-Zuschlag TANMK5: ab 430 € Aufpreis Machame Route: ab 120 € Teilnehmerzahl 6 – 14 DIAMIR PRIVAT 24-Tage-Reise TANMK Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Reiseleitung, ab 5320 € zzgl. Flug 15-Tage-Reise TANMK2 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 2540 € zzgl. Flug

Entspannung am Strand von Sansibar Gönnen Sie sich am Ende dieser Erlebnisreise noch ein paar Tage Ruhe in einer kleinen, gemütlichen Strandlodge unter Palmen, direkt am Indischen Ozean. Sansibar – ein Name, der die Geschichten aus „1001 Nacht“ geradezu heraufbeschwört. Der Duft exotischer Gewürze liegt in der Luft, die Patina vergangener Zeiten prägt die engen Gassen der Altstadt. Erkunden Sie die historischen und botanischen Schätze der Insel oder strecken Sie einfach die Zehen in den Sand am Indischen Ozean – Körper und Seele werden Ihnen für diese letzten Reisetage am türkisblauen Meer danken.

20-Tage-Reise TANMK3 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 4740 € zzgl. Flug 15-Tage-Reise TANMK4 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 3790 € zzgl. Flug 19-Tage-Reise TANMK5 Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 4360 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TANMK  (4,6)  Reiseberichte (1)

55


Tansania individuell Trekking, Safaris und Strandurlaub

TANKI2

ddddy

TANKI3

ht

ddddy

TANMER

h

dddyy

Tansania 8 Tage Kilimanjaro über die Machame-Route

Tansania 9 Tage Kilimanjaro über die Lemosho-Route

Tansania 6 Tage Besteigung des Mount Meru (4566 m)

s Besteigung über die beliebte „Whiskey-Route“ s Landschaftlich einer der schönsten Wege

s Umrundung des „halben“ Berges s Lemosho – die reizvollste aller Routen

s Eine der schönsten Bergtouren in Ostafrika s Perfekte Akklimatisation für den Kilimanjaro

Die Machame-Route, auch „Whiskey-Route“ genannt, gilt für viele als die attraktivste aller Kilimanjaro-Routen. Die Besteigung von Westen, später entlang des Southern Circuit garantiert eine atemberaubende 180°-Szenerie und hervorragende Blicke auf den Kibo. Sie ist im Vergleich zur beliebten Marangu-Route weniger begangen, dennoch sehr beliebt. Der Abstieg verläuft über die Mweka-Route, was Ihnen die Möglichkeit bietet, zwei verschiedene Wege kennen zu lernen. Die Chance den Gipfel zu erreichen, steigt definitiv mit einem extra Akklimatisierungstag.

Die Lemosho-Route gilt vielfach als die schönste und ursprünglichste aller Kilimanjaro Routen. Sie war lange noch relativ unbekannt und wird nicht so frequentiert wie andere Routen. Die Route ist eine Abwandlung der Shira- bzw. LondorossiRoute. Lediglich der Aufstieg bis zum Shira Plateau verläuft bei der Lemosho-Route etwas anders. Der Abstieg verläuft über die MwekaRoute, was Ihnen die Möglichkeit bietet, zwei verschiedene Wege kennen zu lernen. Wir empfehlen zusätzliche 1-2 Akklimatisierungstage für eine höhere Chance, den Gipfel zu erreichen.

Der zweithöchste Berg Tansanias (4566 m) erhebt sich eindrucksvoll aus dem tierreichen Arusha NP. Hier haben Sie gleich zu Beginn einen fantastischen Ausblick auf den benachbarten „großen Bruder“ und können dünne Höhenluft schnuppern. Begleitet von einem erfahrenen Wildhüter genießen Sie ein großartiges Natur- und Bergerlebnis. Der Aufstieg erfolgt in drei Etappen mit Hüttenübernachtungen. Diese erlebnisreiche Trekking dient nicht nur als Akklimatisation für eine Kilimanjaro-Besteigung, sondern ist bereits für sich ein großartiges Bergerlebnis.

Täglich ab/an Kilimanjaro Airport ab 1790 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Kilimanjaro Airport ab 2090 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Moshi ab 990 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

TANTRE

56

ht

t

ddddy

TANSAT

h

dyyyy

TANFLY

h

dyyyy

Tansania 7 Tage Kraterhochlandtrekking mit Ol Doinyo Lengai

Tansania 10 Tage Safari in Style

Tansania 7 Tage Fly-in-Safari Nyerere- und Ruaha-NP

s Wandern durch das Land der stolzen Massai s Besteigung des „Heiligen Bergs der Massai“

s Ausgedehnte Safarirunde durch 4 Nationalparks s Große Migration & Raubkatzen in der Serengeti

s Ungestört Tiere beobachten s Auf Safaris im Fahrzeug, Boot und zu Fuß

Diese faszinierende Wanderung führt in das Ngorongoro-Kraterhochland, zum Kratersee des Empakaai und zum „Heiligen Berg der Massai", dem Ol Doinyo Lengai. Sein aktiver Vulkanismus, die malerische Lage und die abenteuerliche Anreise machen den besonderen Reiz dieses abgelegenen Reiseziels aus. Im Ngorongoro-Krater, dem „Garten Eden“ Tansanias und UNESCOWeltnaturerbestätte, leben Tausende von Wildtieren auf engem Raum – ein beeindruckendes Naturschauspiel. Die Safari im Lake Manyara NP an der Abbruchkante des gewaltigen Grabenbruchs rundet die Reise ab.

Das Besondere an dieser Safari ist, dass Sie in 10 Tagen 4 Nationalparks intensiv erleben. Sie haben gute Chancen, die berühmten „Big Five“ zu entdecken! Sie übernachten in traumhaft gelegenen, komfortablen Lodges und Camps mit atemberaubender Aussicht. Auf ausgiebigen Pirschfahrten durch die schönsten Schutzgebiete im Norden Tansanias – den einzigartigen Ngorongoro-Krater, die weltbekannte Serengeti sowie die Parks Lake Manyara und Tarangire – bewundern Sie mit etwas Glück die berühmten „Big Five“ und zahlreiche andere Tiere in freier Wildbahn.

Erleben Sie eine Safari Im Buschflugzeug im noch wenige bereisten Süden Tansanias: Im subtropischen Selous Game Reserve sind neben Geländewagensafaris auch Wildbeobachtungen zu Fuß und im Boot auf dem palmengesäumten Rufiji-Fluss möglich. Der Ruaha-Nationalpark liegt malerisch am Great Ruaha River. Seine von prachtvollen Baobab-Bäumen geprägte Savannenlandschaft ist das einzige geschützte Gebiet, wo sich Flora und Fauna des östlichen und südlichen Afrikas überschneiden. Sie übernachten in schön gelegenen, komfortablen Lodges und Safari Camps.

Ab/an Arusha ab 3120 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Kilimanjaro Airport ab 3840 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Dar es Salaam ab 3190 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen


Tansania · Kenia individuell Trekking, Safaris und Strandurlaub

Fotos: Jan Lettke (1), Uwe Jeremiasch (4), Jörg Ehrlich (1), Archiv (5), Lars Eichapfel (1)

TANGOM5

h

ddyyy

dyyyy

TANBAL

TANZAK

h

dyyyy

Tansania 5 Tage Schimpansen im Gombe-Stream-NP

Tansania 1 Tag Ballonfahrt über dem Serengeti-Nationalpark

Tansania 7 Tage Die Gewürzinsel Sansibar aktiv entdecken

s Panoramaflug im Buschflugzeug s Mehrmaliges Tracking zu den Schimpansen

s Tierwelt aus der Vogelperspektive beobachten s Beeindruckend während der großen Migration

s Prison Island und Ausflug Gewürzplantage s Verbindung von Kultur und Strandurlaub

In Tansanias kleinstem Nationalpark, weltbekannt durch die Forschungen von Jane Goodall, leben in paradiesischer Abgeschiedenheit ca. 150 Schimpansen sowie Paviane, Meerkatzen und Rote Colobusaffen. Am frühen Morgen gehen Sie im dichten Regenwald auf die aufregende Suche nach Schimpansen. Die in Ihnen aufsteigende Euphorie, die Tiere tatsächlich zu sehen, entschädigt für den anstrengenden Fußmarsch durch den von Bergen und Tälern durchzogenen Dschungel. Mehrmals sind Sie hier unterwegs auf der Suche nach den lebhaften Menschenaffen.

Bei Anbruch des Tages, im Licht der aufgehenden Sonne im Heißluftballon über die Weiten der erwachenden Savannen der Serengeti zu gleiten, gehört zu den unvergesslichsten Stunden einer Safari. Mit erfahrenen Piloten gehen Sie auf Tierbeobachtung aus der Vogelperspektive und können aus geringer Höhe die Bewegung der Tiere in freier Wildbahn verfolgen. Besonders eindrucksvoll sind die riesigen Gnuund Zebraherden während der Migration. Die meisten Ballonfahrten starten in der zentralen Serengeti, jedoch auch in der südlichen und westlichen Serengeti.

Tauchen Sie ein in die Zeit der omanischen Sultane und erleben Sie die Lebendigkeit der orientalischen Stonetown. Während eines Rundgangs durch die Altstadt erfahren Sie viel über die bewegte Geschichte der Insel und staunen über die detailverliebte arabische Architektur. Im duftenden Gewürzgarten auf Sansibar können Sie mit eigenen Augen sehen, was Ihre Nase längst kennt – Vanille, Nelken, Muskat, Pfeffer und vieles mehr. Lassen Sie sich treiben im Gassengewirr der Altstadt Sansibars. Entspannte Tage am Indischen Ozean runden diesen Kurztrip ab.

Täglich ab/an Arusha ab 3790 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab 560 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

TANMAF

h

dyyyy

TANPEM

h

Täglich ab/an Zanzibar Airport ab 680 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

dyyyy

KENKOF5

ht

ddddy

Tansania 7 Tage Sansibars Schwesterinsel Mafia Island

Tansania 9 Tage Sansibars Schwesterinsel Pemba Island

Kenia 6 Tage Mount Kenya via Burguret-Naro Moru-Route

s Verträumtes Tauch-Eldorado Mafia Island s Inselstrand und Riffe abseits des Rummels

s Flair einer einsamen Insel – Ich bin dann mal weg s Inselstrand und Riffe abseits des Rummels

s Grandiose Landschaft und hochalpine Flora s Perfekte Akklimatisation für den Kilimanjaro

Mafia Island liegt südlich seiner größeren Schwesterinsel Sansibar. Während des Fluges eröffnet sich Ihnen die unglaubliche Weite des Landes mit wunderbaren Ausblicken auf kleine Atolle und Korallenriffe im tiefen Blau des Indischen Ozeans. Die Gewässer um Mafia Island gehören zum Schutzgebiet des Marine Park Reserve und eignen sich hervorragend zum Schnorcheln, Tauchen und für Spaziergänge entlang des MangrovenwaldStrandes. Die Insel ist deutlich weniger besucht als Sansibar. Hier sind Robinson-Crusoe-Feeling und Entspannung garantiert!

Pemba Island liegt nördlich seiner größeren Schwesterinsel Sansibar. Während des Fluges eröffnet sich Ihnen die unglaubliche Weite des Landes mit wunderbaren Ausblicken auf kleine Atolle und Korallenriffe im tiefen Blau des Indischen Ozeans. Die Gewässer um Pemba Island eignen sich hervorragend zum Schnorcheln, Tauchen und für ausgedehnte Spaziergänge entlang langer, weißer Strände. Die Insel ist deutlich weniger besucht als Sansibar. Sie übernachten in einem exklusiven Resort, das ein einzigartiges Unterwasserzimmer hat!

Der Mount Kenya gilt für viele als der schönste Berg Afrikas. Grandiose, abwechslungsreiche Landschaft und die hochalpine Flora prägen die Kulisse für ein begeisterndes, unvergleichliches Bergerlebnis. Zudem bietet sich dieses anspruchsvolle Trekking auch hervorragend zur Akklimatisation für eine anschließende Besteigung des Kilimanjaros an. Wer die besondere Herausforderung sucht, besteigt den Mount Kenya über die schwierigere Burguret-Route. Ein Teil des Weges verläuft auf Büffel- und Elefantenpfaden durch einen faszinierenden Wald aus Riesenbambus.

Täglich ab/an Dar es Salaam ab 1040 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Dar es Salaam ab 2080 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Nairobi ab 1580 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

57


Uganda · Ruanda · Sudan individuell Trekking, Safaris und Kultur

UGAALP

ddddy

UGABOF

h

ddyyy

UGAMUR

h

dyyyy

Uganda 11 Tage Ruwenzori-Gebirge individuell erleben

Uganda 8 Tage „Best of“ Uganda

Uganda 4 Tage Safari im Murchison-Falls-Nationalpark

s Bergtrekking für erfahrene Abenteurer s Mystische Vegetation wie im Märchenwald

s Ugandas Höhepunkte individuell erleben s Berggorilla- und Schimpansen-Tracking

s Spektakuläre Murchison Falls live erleben s Einmalig: Nashörner im Ziwa Rhino Sanctuary

Kaum ein Gebirge wirkt so unzugänglich wie die sogenannten „Mondberge“ im äußersten Westen Ugandas an der Grenze zum Kongo. Das niederschlagsreiche Wetter in dieser abgelegenen Gegend lässt nur für wenige Wochen im Jahr Wanderungen zu. In die Ruwenzoris zieht es daher weit gereiste, erfahrene Bergfreunde, um hier die Herausforderung zu suchen. Echte Trekkingfans mit Abenteuergeist und alpiner Bergsteigererfahrung werden für ihre Mühen belohnt und auch für Hobby-Botaniker ist dieses zentralafrikanische Gebirge ein wahres Paradies.

Dieser Baustein bietet Vielfalt – im Dschungel des Kibale NP folgen Sie den gellenden Rufen der sich durch die Bäume schwingenden Schimpansen. Rund um die Seen des Ostafrikanischen Grabenbruchs beobachten Sie in der Savanne Elefanten, Flusspferde, Büffel und suchen nach Löwen, die sich gern auf ausladende Feigenbäume zurückziehen. Das abenteuerliche Wandern durch das Dickicht des Bergregenwaldes im Bwindi NP wird Ihnen vor allem durch die Begegnung mit den majestätischen Berggorillas unvergessen bleiben. Am Bunyonyi-See klingt die Reise entspannt aus.

Der Murchison-Falls-Nationalpark ist eines der Highlights eines jeden Uganda-Besuchs. Lassen Sie sich von der vielfältigen Landschaft verzaubern, genießen Sie den Ausblick auf den Nil und begeben Sie sich auf die Suche nach seltenen Rothschild-Giraffen, Flusspferden, Krokodilen und dem seltenen Schuhschnabel. Staunen Sie über die gewaltigen Wassermassen des Nils, die sich durch die enge Schlucht der Murchison Falls zwängen. Außerdem sind Sie im Ziwa Rhino Sanctuary mit einem Wildhüter den bedrohten Nashörnern auf der Spur.

Täglich ab/an Kasese ab 2460 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Entebbe ab 2090 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Entebbe ab 1040 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

UGAKID

58

h

h

dyyyy

RUAGOR3

h

ddyyy

SUDHIG

h

dyyyy

Uganda 5 Tage Geheimtipp Kidepo-Valley-Nationalpark

Ruanda • Uganda 3 Tage Berggorillas im Bwindi-Nationalpark

Sudan 8 Tage Höhepunkte Nordsudans

s Wenig besucht & Geheimtipp: das Kidepo Valley s Komfortable Lodge im Nationalpark

s Begegnung mit imposanten Berggorillas s Gorilla-Tracking zum günstigen Permit

s Größtes Pyramidenfeld der Erde – Meroe s Alle Übernachtungen in festen Unterkünften

Der Kidepo-Nationalpark liegt im Dreiländereck Uganda, Südsudan und Kenia. Baum- und Buschsavanne, Borassus-Palmen an den Flussufern und semiarides Klima prägen diesen besonderen Park. Die Landschaft wird gestaltet durch die Flüsse Kidepo und Narus, durch Täler und das Gebirge rund um den Berg Morungole. Beeindruckende, über 2700 m hohe Bergmassive überragen die Trockensavanne. Weil der Norden des Landes nur von wenig Touristen aufgesucht wird, haben Sie hier ungestörte Safarierlebnisse und beobachten Kudus, Rothschild-Giraffen, Elefanten und Löwen.

Als Alternative zum teuren Permit in Ruanda bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das Gorilla Tracking zum günstigeren Preis in Uganda zu machen. Ab/an Kigali reisen Sie dafür unkompliziert ins Nachbarland. Der geheimnisvolle, seinem Namen nach „undurchdringliche“ BwindiWald ist die Heimat der letzten Berggorillas im Grenzgebiet zwischen der DR Kongo, Uganda und Ruanda. Von erfahrenen Wildhütern geführt, bewegen Sie sich leise durch den dichten Wald, bis plötzlich nur wenige Meter von Ihnen entfernt eine Gorillafamilie im Dickicht auftaucht!

Kommen Sie mit uns auf eine faszinierende Reise entlang des Nil, der Lebensader des Sudans! Seit Urzeiten schlängelt sich der Fluss durch die Weite der Nubischen Wüste und ermöglichte das Entstehen früher Hochkulturen. Über drei Jahrtausende herrschten die Pharaonen im alten Ägypten und hinterließen zahlreiche eindrucksvolle Zeugnisse. Im legendären Goldland Kusch, auf dem Gebiet des heutigen Sudan vertrieben um 900 v. Chr. schwarzafrikanische Fürsten die ägyptischen Herrscher und errichteten ein Imperium, das zeitweilig bis zum Nildelta reichte.

Täglich ab/an Entebbe ab 1280 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Kigali ab 740 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Khartoum ab 1490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen


Marokko · Oman · Äthiopien individuell Trekking und Kultur

Fotos: Ines Lukoschat (1), Jörg Ehrlich (1), Tilo Greiner (1), Thomas Kimmel (3), Thomas Ertl (1), Thomas Thadewaldt (1), Alexander Renn (1), Archiv (2), Sandra Petrowitz (1)

MARTOU

ht

dddyy

MARWUS

ht

ddyyy

MARSAG

ht

ddyyy

Marokko 7 Tage Besteigung des Jebel Toubkal (4167 m)

Marokko 9 Tage Wüstentrekking im Land der Berbernomaden

Marokko 8 Tage Trekking im „kleinen Arizona“ Marokkos

s Dem Atlas aufs Dach steigen s Auf Pfaden zu den Ighouliden Wasserfällen

s Dattelpalmenoasen und Kasbahs im Draa-Tal s Marrakesch – die „Rote Perle“ Marokkos

s 4-tägiges Trekking im Jebel Saghro Massiv s Das Ait-Atta-Berbervolk erleben

Bezwingen Sie den „Berg der Berge“, wie der Jebel Toubkal mit seiner Höhe von 4167 m von den Einheimischen genannt wird. Während des anspruchsvollen Trekkings durch das nordafrikanische Gebirge entdecken Sie die schroffe Gebirgswelt und lernen den Alltag der Berber abseits der Zivilisation kennen. In Begleitung eines erfahrenen Bergführers erkunden Sie die großartige Region des Hohen Atlas mit tiefen Schluchten, Hochplateaus und teils schneebedeckten Gipfeln. Höhepunkt ist die technisch einfache Besteigung des Toubkal, des höchsten Gipfels Nordafrikas.

Sie fühlen sich draußen zu Hause, möchten dem Winter entfliehen und suchen nach einem Ort fernab der Alltäglichkeit? Dann ist unser Wüstentrekking durch die ursprüngliche Natur der Sahara genau das Richtige für Sie. Wie in „alten Zeiten“ erleben Sie die Weite der Sahara auf dem Rücken eines Dromedars oder zu Fuß über den feinen Wüstensand und lassen diese Reise in Marrakesch, der „Roten Perle“ Marokkos, ausklingen. Beginnend in der grünen Dattelpalmenoase Ouarzazate fahren Sie hinaus in die abwechslungsreichen Wüstenlandschaften der Sahara.

Entdecken Sie fernab vom Tourismus atemberaubende Schluchten, bizarre Felstürme und malerisch gelegene Berberdörfer sowie die Gastfreundschaft der Ait-Atta-Berber. Von Marrakesch führt Ihr Weg über des „Tal der Rosen“ in das Oasendorf Tagdilte am Fuße des Jebel Saghro. Hier scheint die Zeit stillzustehen: Haupttransportmittel ist der Esel und die Felder werden mit Hacke und Sichel bearbeitet. In dieser unberührten Region trekken Sie über erodierte Felsplateaus und durch tiefe Schluchten bis zu der eindrucksvollen Bergkulisse des Bab n’Ali bei Handour.

Täglich ab/an Marrakesch ab 1090 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

OMASLL

h

Täglich ab/ab Marrakesch ab 1290 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab 890 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

dyyyy

OMAMUS

h

dyyyy

AETFLY

h

dyyyy

Oman 5 Tage Salalah – grüne Berge und weiße Strände

Oman 4 Tage Musandam – das „Norwegen Arabiens“

Äthiopien 7 Tage Völker zwischen Omo- und Weyto-Fluss

s Weihrauchhafen Samhuram (UNESCO) s Entspannung an Stränden der „Karibik Arabiens“

s Dhau-Fahrt in den Fjorden Musandams s Jebel Harim im Hadjar-Gebrige

s Ethnien-Besuch bei Hamer, Mursi & Dassanech s Weyto-Tal – Heimat der Malle und Arbore

Salalah, an der Küste des Indischen Ozeans gelegen ist die Hauptstadt der Weihrauchregion Dhofar. Die Mondberge umschließen die Stadt und sorgen für ein spezielles Mikroklima, welche als einziger Ort auf der Arabischen Halbinsel den Monsun kennt und die endlosen Wüstengebiete der Rub al-Khali abschirmt. Der kleine Ort lädt zu einem Bummel über den lebhaften Souk ein. Nirgendwo werden Sie in der Region eine abwechslungsreichere Badeverlängerung finden als in Salalah.

Die Halbinsel Musandam im Norden des Sultanats Oman bezaubert durch seine vorgelagerten Inseln. Auf einer Dhau-Fahrt gleiten Sie durch azurblaues Wasser und halten entlang der Küste Ausschau nach Delfinen. Genießen Sie den Augenblick bei einem entspannten Spaziergang am Strand, einem Sonnenbad oder bei einem Schnorchelgang in die bunte Unterwasserwelt. Im Kontrast zur Küste liegt das majestätische Hadjar-Gebirge im Hintergrund. Bei einem Ausflug zum Jebel Harim passieren Sie urige Bergdörfer und haben atemberaubende Fernblicke auf die Küstenregion.

Südäthiopien – ein buntes Mosaik verschiedenster Sprachen, Kulturen und Religionen. Auf kleinstem Gebiet bündeln sich über achtzehn ethnische Gruppen die untereinander Handelsoder Heiratsbeziehungen pflegen. Während die Malle und Arbore bekannt sind als Ackerbauern, werden die Mursi als furchtlose Krieger respektiert und die Karo als Meister der Körperkunst bewundert. Unser Reisebaustein bringt Ihnen die Vielfalt der Kulturen näher und gewährt Einblicke in einen Alltag, der sich enorm von unserem modernen Leben unterscheidet.

Täglich ab/an Salalah ab 1490 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Khasab ab 560 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Samstags ab/an Jinka ab 1690 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

59


DIAMIR Aktiv

A

Curieuse Anse Lazio l l Coco Island Praslin Anse La Digue Governement

Beau Vallon l

l Eden Marina

Mahé

SEYWAN

Seychellen 11 Tage Im Garten Eden des Indik Liebevoll kombiniertes Inselhüpfen mit vielseitigen Tagesausflügen für Aktiv- und Entspannungsurlauber

h

Termine und Preise ab/an Mahe 13.02.22 – 23.02.22 2240 € 20.03.22 – 30.03.22 2240 € 10.04.22 – 20.04.22 2240 € 15.05.22 – 25.05.22 2240 € 05.06.22 – 15.06.22 2140 € 19.06.22 – 29.06.22 2090 € 24.07.22 – 03.08.22 2240 € 28.08.22 – 07.09.22 2640 € 25.09.22 – 05.10.22 2240 € 16.10.22 – 26.10.22 2240 € 13.11.22 – 23.11.22 2240 € 12.02.23 – 22.02.23 2240 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Internationale Flüge: ab 750 € 2 Verlängerungsnächte inkl. Frühstück auf Cerf Island pro Person im DZ: ab 310 € 2 Verlängerungsnächte inkl. Frühstück im Augerine Guest House Pro Person im DZ: ab 210 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Fotos: Archiv (1), LR Photographies - stock.adobe.com (1), Anthony Grote (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · DIAMIR-Reiseleitung zu ausgewählten Terminen ab 8 Teilnehmern · Wechselnde Englisch sprechende, lokale Guides während der Ausflüge · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · 5 Fährüberfahrten · 3 Bootsfahrten · Kajak-Tour auf La Digue · Radtour auf La Digue · 1 Wanderung auf La Digue · 2 Wanderungen auf Mahe · 2 Wanderungen auf Praslin · Leihrad auf La Digue (5. – 7. Tag) · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 10 Ü: Hotel · Mahlzeiten: 10xF, 4xM, 1xM (LB)

Höhepunkte s Curieuse Island: Riesenschildkröten und Strand-Barbecue s Wanderungen im Vallee-de-Mai-Nationalpark (UNESCO) und Naturreservat Fond Ferdinand s Zu Fuß und per Rad zu La Digue's schönsten Stränden s Regenwald des Morne-Seychellois-Nationalpark und Mare-aux-Cochon-Tal auf Mahe s Victoria – Hauptstadt mit kolonialem Charme (optional) Das Besondere dieser Reise s Wanderungen auf den Inseln Mahe, La Digue und Praslin s Lagunen Kajak-Tour auf La Digue

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Englisch sprechende lokale Guides während der Ausflüge, ab 2590 €

den Tropenwaldwanderungen erforschen Sie auf einer Bootsfahrt das bunte Unterwasserleben vor St. Pierre und beobachten Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung auf dem kleinen Eiland Curieuse.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SEYWAN  (4,6)

60

Die Seychellen – das Paradies im Indischen Ozean haben mit jeder der drei Hauptinseln ganz besondere Höhepunkte zu bieten. Ob das berühmte Maital – „Vallee-de-Mai“ auf Praslin, die von Granitfelsen gesäumten, weißen Sandstrände von La Digue oder die kleinste Hauptstadt der Welt – Victoria auf Mahe – die Inseln der Seychellen werden Sie in Ihren Bann ziehen. „Ile les Palmes“ – Praslin und Riesenschildkröten auf Curieuse Sie ergründen die Legende um die sagenumwobene Meereskokosnuss „Coco de Mer“ und wandern durch die endemische Pflanzenwelt des Naturreservats Fond Ferdinand. Neben

La Digue mit dem Rad, Kajak und zu Fuß Über das türkisfarbene Meerwasser erreichen Sie die verträumte Insel La Digue mit ihren zahlreichen Kokosplantagen. Auf der autofreien Insel „erradeln“ Sie die schönsten Strände, „erwandern“ das Adlernest, gleiten mit dem Kajak über die Lagune und gehen in den lichtdurchfluteten Gewässern vor Coco Island schnorcheln. Tropenwanderungen auf Mahe Im Schatten dichter Zimt- und Papayabäume erkunden Sie die Berglandschaft des Morne-Seychellois-Nationalparks mit fabelhaften Ausblicken über die kleinen Nachbarinseln.Für einen verlängerten Badeaufenthalt im Paradies empfehlen wir Ihnen Cerf Island vor der Ostküste von Mahe.


e d r e H r e d M it a uf

Safa r i!

JE DE N TAG KATZ EN IN ASIE N

WÄSCH E

O PE N DA S GA NZ E JAH R TR D IN G O N DWANAL AN

otische x e e i S n e b le r E spektas h c e s n i e r e i T lten. e w s i n b le r E n kuläre z o o - le i p z i g .d

e


P

l Diego Suarez Nosy Be l Montagne Lokobe Reservat ll d’Ambre NP

Ankify

Tamatave Canal des Pangalanes Antananarivo l l Andasibe NP lAntsirabe l Betafo

l l

l

IR

Kl a s si

k

ller

Bestse

Isalo NP

Be

Tulear

MADNON

M

er

l Fianarantsoa

Ifaty

21 Tage Abenteuer Madagaskar Aktive Inselerkundung für Entdecker mit tollen Tierbeobachtungen, roten Sandsteinnadeln und tiefblauen Lagunen DI A

l

Madagaskar

IR

DIAMIR Pur

st of DIAM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Antananarivo und zurück von Nosy Be · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung vom 2. – 18. Tag · Englisch sprechender Guide auf Nosy Be am 18. Tag · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Bootstransfer nach Nosy Be · Bootsfahrt auf dem Pangalanes-Kanal · Motorbootfahrt Akanin’ny Nofy – Manambato · Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 2 Ü: Lodge im DZ · 14 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Privatunterkunft (Gemeinschaftsbad) · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 18xF, 4xM, 8xA Termine und Preise 02.04.22 – 22.04.22 4190 € 16.04.22 – 06.05.22 4190 € 28.05.22 – 17.06.22 4090 € 23.07.22 – 12.08.22 4490 € 20.08.22 – 09.09.22 4490 € 03.09.22 – 23.09.22 4090 € 01.10.22 – 21.10.22 4140 € 29.10.22 – 18.11.22 4190 € 05.11.22 – 25.11.22 4190 € 01.04.23 – 21.04.23 4190 €

Höhepunkte s Lemuren, Ringelschwanzmakis und Chamäleons s Bootsfahrt auf dem Pangalanes-Kanal s Einblick in den Naturschutz in Ankazomivady s Einfache Wanderung im Isalo-Nationalpark s Rote Tsingys am Irodo-Fluss Das Besondere dieser Reise s Besichtigung der Schokoladenfabrik „Chocolaterie Robert“ s Alltag hautnah – Besuch eines Bara-Dorfs

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Kochkurs mit der Kochschule Toky in Antananarivo ab 2 Personen: 40 € pro Person

Ringelschwanzlemuren, Mausmakis und Aye-Aye hautnah Erleben Der dichte Tropenwald beherbergt eine schier unglaubliche Pflanzenvielfalt, darunter riesige Nestfarne, Orchideen und fleischfressende Pflanzen. Im Hochland erleben Sie während einer Wanderung durch Dörfer und entlang der Felder den Alltag und die Lebensweise der Menschen hautnah.

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – November) ab 2 Personen, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 4190 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MADNON  (4,5)  Reiseberichte (4)

62

Außergewöhnliche Tierbeobachtungen, leichte Wanderungen durch bizarre Felslandschaften und dichte Regenwälder prägen diese abwechslungsreiche Reise durch Madagaskar. In den schönsten Nationalparks der Ostküste erleben Sie die endemische Flora und Fauna hautnah. Entdecken Sie mit etwas Glück das scheue Fabeltier Aye-Aye und den großäugigen Mausmaki während einer Nachtsafari.

Wandern durch das Hochland der Bara – Isalo-Nationalpark Weiter im Südwesten des Landes erkunden Sie zu Fuß das Isalo-Massiv mit seinen schroffen Canyons, Schluchten und kristallklaren Wasserbecken. Von der Westküste führt Sie die Reise in den Norden der Insel, wo tiefgrüne Kraterseen und türkisschimmernde Buchten neben dem bernsteinfarbenen Bergregenwald Montage d´Ambre, den tiefroten Sandsteindünen und silbergrauen Kalknadelformationen zu einem wahren Farbenrausch verschmelzen. „Insel der Düfte“ – Nosy Be Anschließend entspannen Sie an den schneeweißen Sandstränden auf Nosy Be und lassen die Erlebnisse der Reise Revue passieren.


Madagaskar 15 Tage Bambuslemuren und Meer Perfekte Einsteigerrundreise in die endemische Tier- und Pflanzenwelt mit Badeverlängerung am Indik

DIAMIR Pur

P

Antananarivo l l Andasibe NP l Antsirabe l Ranomafana NP

Ifaty l Tulear l

l Ranohira

ah

MADLEM

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Antananarivo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde, lokale Guides · Inlandsflug Tulear – Antananarivo · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · 2 Ü: Lodge im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 10xA

Fotos: Frauke Enders (1), Ulrich Baruffol (1), Dr. Frank-Roland Fließ (1), Archiv (1), Marco Grünler (1), Jörg Ehrlich (1)

Termine und Preise 08.04.22 – 22.04.22 3240 € 20.05.22 – 03.06.22 2990 € 03.06.22 – 17.06.22 3090 € 15.07.22 – 29.07.22 3440 € 19.08.22 – 02.09.22 3440 € 09.09.22 – 23.09.22 3140 € 23.09.22 – 07.10.22 3140 € 21.10.22 – 04.11.22 3140 € 04.11.22 – 18.11.22 3190 € 07.04.23 – 21.04.23 3440 € 19.05.23 – 02.06.23 3090 € 02.06.23 – 16.06.23 3140 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Ausflug Königshügel Ambohimanga ab 2 Personen: 30 € pro Person

Höhepunkte s Chamäleons und Lemuren im Reservat von Perinet s Wanderung im spektakulären Isalo-Hochland s Nachtpirsch auf der Suche nach Mausmaki und Goldenem Bambuslemur im Ranomafana-Nationalpark s Einführung in die traditionelle Herstellung des „Antaimoro-Papier“ s Reniala-Reservat: Baobabs und Dornenwälder

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – November), ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2640 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Traditionelle Honigproduktion in Manjakandriana s Kattas im Lemurenreservat „Anja“

Ranomafana NP auf die Suche nach dem Goldenen Bambuslemur zu gehen. Unterwegs in den Süden tauchen Sie in das Alltagsleben der Merina, Betsileo und Tanala ein, bevor Sie das „Colorado Madagaskars“ besuchen. Eine Wanderung durch die atemberaubende, vielfarbige Berglandschaft wird Sie ebenso begeistern wie ein Erfrischungsbad unterm Wasserfall. Auf dieser beeindruckenden Naturreise nach Madagaskar entdecken Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt der schönsten Nationalparks, tauchen in das alltägliche Leben der Menschen ein und lassen am Ende einen unvergesslichen Aufenthalt an den traumhaften Stränden der Westküste ausklingen. Reservat von Perinet und Ranomafana NP und Isalo-Gebirge Beginnend im Naturreservat von Perinet begrüßt Sie der Indri mit einem grell tönenden Schrei durch den Urwald. Begleitet von Reisfeldern in tief liegenden Schluchten und grünbezogenen Hügeln durchqueren Sie das zentrale Hochland, um im

Reniala-Reservat – Baden an der Westküste Kurz bevor Sie die Westküste erreichen, statten Sie zwischen Sukkulenten und blühenden Orchideen dem Zombitse NP einen Besuch ab, welcher zahllose farbenprächtige Schmetterlinge und den seltenen Gabelstreifenmaki beherbergt. Ebenso imponierend ist der Dornenwald des privaten Reniala-Reservat. Neben den majestätischen Affenbrotbäumen können hier farbenfrohe Chamäleons und Strahlenschildkröten beobachtet werden. Unmittelbar nebenan lassen Sie an den traumhaften Stränden von Ifaty die Seele baumeln und die Eindrücke Revue passieren.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MADLEM  (4,6)  Reiseberichte (4)

63


DIAMIR Pur

P

Andasibe Mantadia NP lAkanin’ny Antananarivo l l Nofy

Bemaraha NP l Miandrivazo Belo l l l Antsirabe Kirindy l l

Morondava

MADINT

Madagaskar 16 Tage Im Land der Baobabs Inselquerung per Allrad, Boot und Pedes: Von den Lemuren im Andasibe NP zu den Raubkatzen im Kirindy-Wald

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Antananarivo und zurück · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Wechselnde, lokale Guides · Inlandsflug Morondava – Antananarivo · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf dem Tsiribihina-Fluss · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Lodge · 1 Ü: Zelt · 1 Ü: Hütte · Mahlzeiten: 13xF, 2xM, 1xA Termine und Preise 08.04.22 – 23.04.22 3090 € 20.05.22 – 04.06.22 2990 € 15.07.22 – 30.07.22 3390 € 26.08.22 – 10.09.22 3090 € 30.09.22 – 15.10.22 3090 € 21.10.22 – 05.11.22 3140 € 07.04.23 – 22.04.23 3140 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Aufpreis Minigruppe (4 – 5 Teilnehmer): 190 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – Oktober) ab 2 Personen, Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung, ab 2690 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Mausmakis und Indris im Andasibe Mantadia NP s Einmalige Aye-Aye-Nachtpirsch im Palmarium s 2-tägige Flussfahrt auf dem Tsiribihina-Fluss s Tsingy de Bemaraha Nationalpark (UNESCO) s Majestätische Baobab-Allee in Morondava Das Besondere dieser Reise s Zu Gast bei den Sakalava am Tsiribihina-Fluss s Auf Pirsch nach den Raubkatzen im Kirindy-Reservat auch seltene Waldbewohner, wie das kuriose Aye-Aye Fingertier entdecken. Durch das malerische Hochland von Zentralmadagaskar erreichen Sie den Tsiribihina-Fluss, auf dem Sie sich zwei Tage lang, vorbei an ursprünglichen Landschaften und entlegenen Dörfern, Richtung Westen treiben lassen.

Intensiver können Sie Madagaskar nicht bereisen. Erleben Sie üppig grüne Bergnebelwälder im Osten, bizarre Karststeinlandschaften im Hochland und majestätische Baobabs in den Trockensavannen der Westküste. Per Pedes, mit dem Langboot und im Geländewagen sind Sie immer hautnah dran, wenn Sie selten bereiste Orte entdecken, scheue Tierarten aufspüren und zurückgezogen lebende Volksgruppen besuchen. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MADINT  (4,5)

64

Artenreicher Andasibe-Nationalpark und Flussfahrt auf dem Tsiribihina Ihre Reise einmal quer durch Madagaskar führt Sie zunächst in die Regenwälder des Andasibe Mantadia NP und des Akanin`ny-Nofy-Reservats. Berühmt für ihre enorme Biodiversität, können Sie in den Naturschutzgebieten zahlreiche Lemuren und Chamäleonarten beobachten und mit etwas Glück

Tsingys im Bemaraha-Nationalpark, Kirindy-Wald und Baobaballee in Morondava Wieder an Land, besuchen Sie den Bemaraha-Nationalpark mit seinen bizarren Kalk-Felsformationen, den zum Weltnaturerbe erklärten Tsingys. Weiter geht es in die Trockenwälder des Kirindy-Waldreservats, das beste Sichtungschancen für das größte Raubtier der Insel, die Fossa, bietet. An der Westküste in Morondava erwarten Sie die majestätischen Baumriesen der Baobab-Allee.


Madagaskar

A

DIAMIR Aktiv l Tamatave

20 Tage Die facettenreiche Insel aktiv erleben Von den Sandsteincanyons im Isalo, über die Granittürme im Andringitra Nationalpark zu den Kalksteinnadeln von Bemaraha

l Akanin’Ny Nofy Antananarivo l l AndasibeBemaraha NP l Mantadia NP Kirindy Reserve l l Antsirabe Morondava l

Ranohira l Tulear l

l Ranomafana l Ambalavao

ah

MADWAN

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Tulear und zurück von Tamatave · Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung · Inlandsflug Morondava – Antananarivo · Alle Fahrten und Transfers in privaten Fahrzeugen · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · 10 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 2 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Privatunterkunft (Gemeinschaftsbad) · 1 Ü: Lodge (einfach) · Mahlzeiten: 16xF, 1xM, 3xM (LB), 4xA Termine und Preise 03.04.22 – 22.04.22 3490 € 22.05.22 – 10.06.22 3540 € 19.06.22 – 08.07.22 3540 € 14.08.22 – 02.09.22 3990 € 18.09.22 – 07.10.22 3540 € 02.10.22 – 21.10.22 3590 € 16.10.22 – 04.11.22 3590 € 09.04.23 – 28.04.23 3540 €

Fotos: Walter Egeter (1), Dudarev Mikhail - stock.adobe.com (1), Bernhard Vogt (1), Marco Dauphin (1), pawopa3336 - iStockphoto (1), Huseyin Bostanci - iStockphoto (1), Dr. Frank-Roland Fließ (1)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 60 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Putzige Kattas im Anja-Reservat s Wanderung im spektakulären Isalo-Hochland s 2-tägiges Trekking im Andringitra-Gebirge s Sonnenuntergang an der Baobab-Allee von Morondova s Tsingy de Bemaraha Nationalpark (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s 2-tägiges Trekking durch das madagassische Hochland zu den Zafimaniry-Dörfern Falarivo und Sakaivo

Erleben Sie die viertgrößte Insel der Welt – Madagaskar in einer einzigartigen Kombination aus abwechslungsreichen Wanderungen in drei ausgewählten Nationalparks, einmaligen Tierbeobachtungen in den artenreichsten Parks des Landes und intensiven Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Isalo-Nationalpark und Reservat „Anja“ An der Westküste beginnend erreichen Sie den Isalo NP, der für seine tiefen Schluchten und bizarren Felsformationen bekannt ist. Nach einem ersten Trekking in dieser eindrucksvollen Landschaft reisen Sie weiter in das Lemurenreservat „Anja“.

Trekking Andringitra-Massiv und Dörfer der Zafimaniry Die feuchten Tropenwälder, tiefen Täler und weiten Bergebenen des Andringitra NP‘s beherbergen eine unermessliche Pflanzen- und Tiervielfalt. Während des Trekkings durch den Regenwald auf das Hochplateau Andriampotsy nähern Sie sich dem Fuß des Pic Boby, der höchsten Erhebung im Park. Auf dem Streifzug durch die sanften Berglandschaften passieren Sie grüne Weidewiesen und malerische Hochlanddörfer der Zafimaniry. Baobab-Allee, Tsingsy und das Reservat von Perinet Vom Hochland geht es hinunter an die Westküste nach Morondava, wo Sie der berühmten Baobab-Allee einen Besuch abstatten. Nicht weit entfernt besuchen Sie den Bemaraha NP mit seinen bizarren Kalk-Felsformationen, den Tsingys. Von den Stränden der Westküste reisen Sie in das artenreiche Reservat von Perinet, wo Sie u.a. die größte Lemurenart den Indri-Indri beobachten können. An der Ostküste endet diese einmalige Reise.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MADWAN

65


DIAMIR Aktiv

A

l Saint Denis

Saint-Gilles les Bains l

Roche Plate

l

Belouve

l

Marla l s Piton de l Neiges Cilaos Le Tremblet s l Piton de la Fournaise Basse Vallee l

REUTRE

Reunion 16 Tage Tropen, Vulkane und Meer Anspruchsvolles Trekking durch tropische Bergwelten & ursprüngliche Dörfer zum Vulkan Piton de la Fournaise

ah D

M IA

IR

Kl a

Bestse B

es

s er s ik

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Reunion und zurück · Deutsch sprachiger Bergführer (2. – 13. Tag) · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · Gepäcktransport (6. und 10. Tag) · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 6 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 9xA

ller

to

f DIAMIR

Termine und Preise 09.04.22 – 24.04.22 3390 € 21.05.22 – 05.06.22 3390 € 18.06.22 – 03.07.22 3390 € 20.08.22 – 04.09.22 3790 € 24.09.22 – 09.10.22 3390 € 08.10.22 – 23.10.22 3490 € 22.10.22 – 06.11.22 3540 € 12.11.22 – 27.11.22 3490 € 08.04.23 – 23.04.23 3390 € 20.05.23 – 04.06.23 3390 € 17.06.23 – 02.07.23 3440 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Teilnehmerzahl 7 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich, (April – November), ab 2 Personen ohne Bergführer, ab 1690 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Eine unserer beliebtesten Aktivreisen in den Tropen s Nationalpark La Reunion: UNESCO-Weltnaturerbe s Gipfeltour zum Piton des Neiges (3071 m) s Vulkantrekking am Piton de la Fournaise s Erholung im charmanten Küstenort La Saline-les-Bains Das Besondere dieser Reise s Trekking am schönsten Ende der Welt: Höhepunkte und Höhenmeter folgen hier dicht auf dicht

Spektakuläre Talkessel von Mafate, Cilaos und Salazie Mafate, Cilaos und Salazie – nie gehört? Sie lernen diese Talkessel kennen und werden sie nie mehr vergessen. Der Cirque de Mafate ist so abgelegen, dass ihn entflohene Sklaven als Versteck nutzten. Sie begegnen ihren Nachfahren in ursprünglichen Dörfern und besteigen den Piton des Neiges (3071 m). Vom Cirque de Cilaos mit seinen malerischen Häusern geht es zum Cirque de Salazie mit seiner überwältigenden tropischen Natur – Höhepunkte und Höhenmeter folgen hier dicht auf dicht. Schnüren Sie die Trekkingschuhe fester! Erst der imposante Wasserfall „Trou de Fer“, dann bizarre Krater und Grotten und schließlich die Begegnung … Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/REUTRE  (4,4)  Reiseberichte (2)

66

Die schwierigste Aufgabe wartet nach Ihrer Rückkehr auf Sie. „Na, wie war's?“, fragen Ihre Freunde, und Sie wissen gar nicht, wo Sie anfangen sollen. Bei den Panoramen einer Bergwelt, die ihresgleichen sucht? Bei der ansteckenden Fröhlichkeit des kreolischen Lebensstils oder bei dem einmaligen Erlebnis, einem aktiven Vulkan in den Schlund zu schauen? Sagen Sie einfach, Sie waren auf Reunion.

Lava, Flammen & Baden in einem Meer der Superlative … mit einem der aktivsten Vulkane der Welt. Glühende Lava werden Sie in dem malerischen Küstenort La Saline-les-Bains nicht finden, aber es erwartet Sie zum Abschluss der Reise, was Ihren Besuch der „Insel des Lichts“ so bezaubernd gemacht hat. Die tropische Natur trifft auf perlweiße Strände und das kristallklare Meer lädt zum Genießen oder aktivem Erleben ein.


Reunion 14 Tage Kreolisches Inselparadies im Indischen Ozean Wanderfeeling pur und Badevergnügen: Im Schatten der Tamarinden zu Fuß in die zauberhaften Talkessel

A

DIAMIR Aktiv

Saint Denis l La Nouvelle Roche Plate l l Bélouve l

Saint-Gilles les Bains

l

de Marla l s Piton Neiges l

Cilaos s

Piton de la Fournaise

ah

REUWAN

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Reunion und zurück · Deutsch sprachiger, lizensierter Bergführer (2. – 10. Tag) · Alle Transfers und Fahrten laut Programm · 2 Gepäcktransporte · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 11xF, 8xA Termine und Preise 10.04.22 – 23.04.22 3340 € 05.06.22 – 18.06.22 3090 € 24.07.22 – 06.08.22 3440 € 28.08.22 – 10.09.22 3090 € 11.09.22 – 24.09.22 3090 € 02.10.22 – 15.10.22 3190 € 06.11.22 – 19.11.22 3140 € 20.11.22 – 03.12.22 3090 € 09.04.23 – 22.04.23 3090 € 28.05.23 – 10.06.23 3090 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 310 €

Fotos: Wolfgang Röller (1), Emmanuel Virin (3), Marianne Kube (1), Alexa Lorenz (1), Archiv (1)

Teilnehmerzahl 7 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (April – November) ab 2 Personen, ohne Bergführer (2. – 10. Tag), ab 1590 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Abwechslungsreiche Wanderreise für aktive Genießer s Alle drei Cirques (Talkessel) auf einer Reise s Nationalpark La Reunion: UNESCO-Weltnaturerbe s Optionale Gipfeltour zum Piton des Neiges (3071 m) s Bizarre Mondlandschaften am Piton de la Fournaise Das Besondere dieser Reise s Kurkuma, Safran und Ti'jacque – Lassen Sie sich von der kreolischen Küche Reunions verzaubern

Diese Wanderreise auf Reunion vereint in eleganter Art und Weise die Höhepunkte der Kultur und Natur des tropischen Inselparadieses. Tägliche Wanderungen bis maximal 6 Stunden mit Gelegenheit für Naturbeobachtungen machen den Charakter der Tour aus. Wandern in allen drei Talkesseln Wo andere schnell vorbeigehen, nehmen Sie sich Zeit und haben im bezaubernden Talkessel Cilaos einen Tag, um die kreolische Küche und Kultur kennenzulernen. Das Durchwandern der ehemaligen Vulkankrater Salazie, Mafate und Cilaos ist dabei genauso Bestandteil, wie die Wanderung am aktiven Vulkan Piton de la Fournaise. Wer sich fit genug fühlt, kann den höchsten Berg der Insel, den Piton des Neiges besteigen.

Badeverlängerung am Strand von La Saline-les-Bains Bei einem Sonnenbad an den Stränden der Westküste können Sie das Erlebte noch einmal Revue passieren lassen, Fischschwärme bei einem Schnorchelausflug entdecken, zwischen Juli und September auf Buckelwal-Beobachtung gehen oder auf dem Markt in Saint-Paul besondere Gaumenfreuden genießen. Wie man aus dem allgegenwärtigen Zuckerrohr erstklassigen Rum gewinnt, das weiß man gut auf der ehemaligen „Ile Bourbon“, benannt nach der Vanille, welche nicht nur manches Dessert krönt.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/REUWAN  (4,4)  Reiseberichte (1)

67


DIAMIR Explorer

X

Malawi-See South Luangwa NP l Lilongwe l l Mumbo Island l Liwonde NP s Mulanje-Massiv Lusaka l l Sambesi

SAMSWL

Sambia • Malawi 16 Tage Buntes Mosaik im Herzen von Afrika Safari-Höhepunkte kompakt: Sambesi-Tal, South Luangwa, Liwonde und Malawi-See

ht

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im Safaritruck · Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche · 1 Ü: Zelt · 1 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 15xF, 14xM, 7xA Termine und Preise ab Lusaka/an Lilongwe 19.03.22 – 03.04.22 2840 € 09.04.22 – 24.04.22 2840 € 28.05.22 – 12.06.22 2840 € 18.06.22 – 03.07.22 2840 € 02.07.22 – 17.07.22 2840 € 16.07.22 – 31.07.22 2840 € 30.07.22 – 14.08.22 2840 € 27.08.22 – 11.09.22 2840 € 10.09.22 – 25.09.22 2840 € 24.09.22 – 09.10.22 2840 € 08.10.22 – 23.10.22 2840 € 22.10.22 – 06.11.22 2840 € 05.11.22 – 20.11.22 2840 € 19.11.22 – 04.12.22 2840 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 290 € Vorortzahlung: 300 USD Internationale Flüge: ab 980 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Im offenen Safarifahrzeug durch den South Luangwa NP s Wandern am schroffen, majestätischen Mulanje-Massiv s Mumbo Island: Ihr Platz im Paradies am Malawi-See s Flusslandschaft, Palmen und Baobabs im Liwonde NP s Auf den Spuren von David Livingstone Das Besondere dieser Reise s Ganztägige Kanufahrt auf dem mächtigen Sambesi s Besichtigung einer malerischen Teeplantage Sambesi, Luangwa und Shire – drei Namen wie eine Verheißung; drei Namen, die außergewöhnliche Safarierlebnisse versprechen und die schon früher berühmte Entdeckungsreisende in ihren Bann zogen. Machen Sie es Ihnen gleich, folgen Sie den Spuren Livingstones durch das Innere Afrikas und entdecken Sie auf dieser kompakten Safarireise die einzigartigen Wildparadiese Sambias und Malawis!

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SAMSWL  (4)  Video (1)

68

Kanu-Safari auf dem Sambesi und Pirschfahrten im SouthLuangwa-Nationalpark Von der sambischen Hauptstadt Lusaka brechen Sie ins untere Sambesi-Tal auf, wo Sie den mächtigen Strom im Kanu erkunden und vollkommen lautlos und im Einklang mit der Natur Elefanten, Flusspferde, und zahlreiche Vogelarten beobachten. Vom Sambesi geht es weiter in den SouthLuangwa-Nationalpark. Dort entdecken Sie im Allradfahrzeug eines der schönsten Wildschutzgebiete Afrikas und begegnen endemischen Thornycroft-Giraffen, großen Büffelherden und mit etwas Glück Löwen und Leoparden.

Mulanje-Berge, Liwonde-Nationalpark und Baden im Malawi-See Vom Luangwa-Tal ist es nur ein Katzensprung bis nach Malawi, dem warmen Herz Afrikas. Hier erwarten Sie erlebnisreiche Tage, die von einer Bootssafari auf dem Shire-Fluss im Liwonde-Nationalpark bis zu Wanderungen über Teeplantagen und durch das Mulanje-Massiv reichen. Ihren entspannten Ausklang findet die Reise auf der traumhaften MumboInsel im Malawi-See, der mit seinem kristallklaren Wasser zum Baden und seinen vielfältigen Buntbarschen zum Schnorcheln einlädt.


Sambia 17 Tage Unberührte Naturparadiese Von den Sumpfwelten Kasankas durch die raue Wildnis des Luangwa-Tals bis zum mystischen Sambesi

P

DIAMIR Pur

l Kapishya Hot Springs l North Luangwa NP BangweuluSümpfe l l Luambe NP Kasanka NP l l South Luangwa NP l Petauke

Lusaka l

l Lower Zambezi NP

SAMDIA

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lusaka und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Englisch sprechender lokaler Fahrer und Koch · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im Allradfahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Lodge im DZ · 6 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 14xF, 10xM, 11xA Termine und Preise 22.07.22 – 07.08.22 5350 € 19.08.22 – 04.09.22 5350 € 23.09.22 – 09.10.22 5250 € 07.10.22 – 23.10.22 5250 € 28.10.22 – 13.11.22 5250 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 180 €

Fotos: Archiv (3), Sandra Petrowitz (2), Barbara Ruda (1)

Teilnehmerzahl 6 – 8

Höhepunkte s North & South Luangwa NP – zahlreiche Pirschfahrten und Walking Safaris im Luangwa-Tal s Einmal Eden – Pirschfahrten, Kanusafari und Bootstour im Tierparadies Lower Zambezi NP s Mokoro-Tour in den Bangweulu Sümpfen (Jun. – Sept.) s Migration der Flughunde im Kasanka NP (Okt. – Nov.) s Prähistorische Felsenkunst in der Nachikufu-Höhle Das Besondere dieser Reise s Erkundung des selten besuchten Luambe NP s Baden in den Kapishya-Thermalquellen „Wo das Wasser den Himmel berührt“ – BangweuluSümpfe oder Kasanka NP Von Lusaka geht die Reise in die urigen Wasserwelten Nordsambias. Während Sie von Juni bis September die Kanäle und Lagunen der Bangweulu-Sümpfe im Mokoro durchstreifen und sich auf die Suche nach dem Schwarzen Letschwe oder dem imposanten Schuhschnabel machen, können Sie im Oktober und November in den Feuchtebenen und Miombowäldern des Kasanka NP Sitatungas entdecken und die spektakulärste Flughund-Migration Afrikas erleben.

Wenn Sie die Spannung einer Walking-Safari in unberührter Wildnis nicht ertragen, es keine zwei Tage ohne Telefonsignal aushalten und bei rauen Pisten leicht Schluckauf bekommen, dann können Sie hier aufhören zu lesen! Sambia ist ungebändigt, unverfälscht und nichts für Safarianfänger! Diese Reise ist unsere Version einer Safari der alten Schule. Im Geländewagen, zu Fuß und im Kanu erkunden Sie die unberührten Naturparadiese Sambias und in traumhaft gelegenen, rustikalen Camps spüren Sie die Wildnis hautnah.

Reich der großen Räuber Luangwa-Tal und Garten Eden Lower Zambezi NP Den Muchinga-Steilabbruch hinab führt die Piste ins Luangwa-Tal – einer der wildesten Orte der Erde. Auf Safari im Geländewagen und zu Fuß erwarten Sie einmalige, spannungsreiche Naturerlebnisse! Große Büffel-, Antilopen- und Zebraherden machen die Grasebenen und Mopanewälder am Luangwa zu einem Hotspot für Löwen, Hyänen und Leoparden. Ihr grandioses Finale findet die Reise in den Traumlandschaften am Unterlauf des Sambesis. Dort lassen Sie sich im Kanu entlang der tierreichen Flussauen treiben und können Elefanten und Flusspferde aus sicherer Distanz und ungewohnter Perspektive beobachten.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SAMDIA  Reiseberichte (2)  Video (1)

69


P

Chobe NP Victoriafälle l Okavango-Delta l Moremi l

15 Tage Höhepunkte Botswanas Kompakte Safarireise zum Kennenlernen der Top-Nationalparks: Chobe, Moremi, Victoria Falls und Hwange

l l Hwange NP

l Nata

Maun

BOTJEL

h M

IR

Kl a s si

k er

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Reiseleitung · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug · Flughafentransfers entsprechend des Reisetermins · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Lodge im DZ · 5 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 14xF, 6xM, 2xM (LB), 11xA

ller

Bestse Be

IR

l

Botswana • Simbabwe

DI A

DIAMIR Pur

st of DIAM

Termine und Preise ab Maun/an Victoria Falls 14.01.22 – 28.01.22 3805 € 07.02.22 – 21.02.22 3805 € 03.03.22 – 17.03.22 3805 € 27.03.22 – 10.04.22 3880 € 09.04.22 – 23.04.22 3805 € 14.04.22 – 28.04.22 3880 € 01.05.22 – 15.05.22 3805 € 17.05.22 – 31.05.22 3805 € 20.05.22 – 03.06.22 3880 € 03.06.22 – 17.06.22 3805 € 06.06.22 – 20.06.22 3880 € 22.06.22 – 06.07.22 3880 € 29.06.22 – 13.07.22 3805 €

Höhepunkte s Auf zahlreichen Pirschfahrten die „Big Five“ sehen s Besuch der Victoriafälle (UNESCO) s Bootsfahrt auf dem Sambesi und Chobe-Fluss s Mokoro-Ausflug im Okavango-Delta (UNESCO) s Viele Termine mit Durchführungsgarantie Das Besondere dieser Reise s Nachtpirschfahrt in der Moremi-Region s Safari intensiv: zwei Tage im Hwange-Nationalpark

Vorhang auf für unseren Bestseller unter den BotswanaReisen! In den Hauptrollen: vier Nationalparks, die großartige Naturerlebnisse und abwechslungsreiche Landschaften versprechen. Wasserstraßen, Savannen, Salzebenen und ein tosend in die Tiefe stürzender Fluss sind die Darsteller in dem atemberaubenden Naturschauspiel dieser Safari durch Botswana und Simbabwe.

70

Intensives Erlebnis im Okavango-Delta Die Ouvertüre führt Sie in die 1000. UNESCO-Welterbestätte. Im größten Binnendelta der Welt, welches in die Kalahari-Wüste statt wie gewöhnlich ins Meer mündet, unternehmen Sie eine geführte Wanderung. Die Kanäle und Lagunen des Okavango-Deltas im Moremi-Wildreservat erkunden Sie per Mokoro, dem traditionellen Einbaum. Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug bei Sonnenaufund Sonnenuntergang ermöglichen Ihnen atemberaubende Tiererlebnisse rund um den Khwai-Fluss. Diese großflächigen Gebiete sind bekannt für ihre große Konzentration an Säugetieren, von denen Sie während nur einer Pirschfahrt viele verschiedene Arten aufspüren werden. Besonderer Höhepunkt ist die Nachtsafari, die das bisher Gesehene in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.


P

DIAMIR Pur

BOTJEL 03.07.22 – 17.07.22 06.07.22 – 20.07.22 17.07.22 – 31.07.22 23.07.22 – 06.08.22 27.07.22 – 10.08.22 11.08.22 – 25.08.22 17.08.22 – 31.08.22 20.08.22 – 03.09.22 27.08.22 – 10.09.22 30.08.22 – 13.09.22 02.09.22 – 16.09.22 14.09.22 – 28.09.22 25.09.22 – 09.10.22 28.09.22 – 12.10.22 01.10.22 – 15.10.22 09.10.22 – 23.10.22 19.10.22 – 02.11.22 22.10.22 – 05.11.22 26.10.22 – 09.11.22 03.11.22 – 17.11.22 06.11.22 – 20.11.22 17.11.22 – 01.12.22 19.12.22 – 02.01.23

3880 € 3805 € 3880 € 3880 € 3805 € 3805 € 3880 € 3805 € 3880 € 3805 € 3880 € 3805 € 3880 € 3805 € 3880 € 3880 € 3805 € 3880 € 3805 € 3805 € 3880 € 3805 € 3805 €

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 990 € Internationale Flüge: ab 890 €

Fotos: Jörg Ehrlich (3), Archiv (1), Sandra Petrowitz (2), Thomas Kimmel (1), Carola Tille (2)

Teilnehmerzahl 4 – 12

Chobe und Hwange-Nationalpark Den ersten und zweiten Akt bilden die trompetenden Elefanten im Chobe- und Hwange-Nationalpark. Beide Gebiete sind für die unzähligen Dickhäuter bekannt und zählen zu den schönsten Schutzgebieten im südlichen Afrika. Die Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss wird Sie auch nah an Krokodile und Flusspferde heranbringen. Im weiteren Stück ist die afrikanische Wildnis selbst Tonmeister und neben den Big Five-Stars Elefant, Büffel, Löwe, Leopard und Nashorn bereichern weitere große und kleine Stars das Ensemble.

Finale an den Victoriafällen Im letzten Akt betreten die Wassermassen des Sambesi die Bühne. Die gigantischen Victoriafälle laden zu einem Konzert. Während einer Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Oberlauf des Sambesi werden Sie dieses noch aus weiter Ferne hören. Naturnahe Unterkünfte wie das malerische Guma Lagoon Camp Gemütliche Lodges und Camps bilden den perfekten Rahmen der Reise. Beim Abendessen werden Sie mit raffinierten Köstlichkeiten verwöhnt und lassen den Tag unter dem hell strahlenden südlichen Sternenhimmel ausklingen. Die typisch afrikanischen Unterkünfte befinden sich entweder direkt im Nationalpark, am Ufer eines Flusses oder inmitten der bezaubernden Safariregionen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/BOTJEL  (4,6)  Reiseberichte (2)

71


DIAMIR Explorer Kasane

X

Botswana • Simbabwe

l

Victoria-Fälle Chobe NP Okavango-Delta Savuti l Moremi Maun l l Kalahari NP

BOTLEO

17 Tage Wüstensand und Wasserwelt Intensive Campingsafari mit Übernachtungen direkt in den schönsten Nationalparks für höchsten Safarigenuss

th

· Schwierigkeit: dyyyy · Englisch sprechende Reiseleitung und Deutsch sprechende Reisebegleitung · Alle Fahrten im Allradfahrzeug · Koch/Campassistent · Alle Eintritte laut Programm · 2 Ü: Lodge im DZ · 14 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 16xF, 16xM, 14xA Termine und Preise ab Maun/an Victoria Falls 09.12.21 – 25.12.21 2677 € 1 06.01.22 – 22.01.22 2683 € 03.02.22 – 19.02.22 2683 € 03.03.22 – 19.03.22 2683 € 31.03.22 – 16.04.22 2683 € 28.04.22 – 14.05.22 2683 € 19.05.22 – 04.06.22 2683 € 12.06.22 – 28.06.22 2683 € 03.07.22 – 19.07.22 2882 € 17.07.22 – 02.08.22 2882 € 31.07.22 – 16.08.22 2882 € 14.08.22 – 30.08.22 2882 € 28.08.22 – 13.09.22 2882 € 10.09.22 – 26.09.22 2882 € 25.09.22 – 11.10.22 2882 € 08.10.22 – 24.10.22 2882 € 23.10.22 – 08.11.22 2683 € 06.11.22 – 22.11.22 2683 € 08.12.22 – 24.12.22 2683 € 1 Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 133 € Internationale Flüge: ab 990 € Teilnehmerzahl 1 – 12

Höhepunkte s 2 Tage wandernd und im Mokoro das Okavango-Delta erkunden s Erlebnis Kalahari-Wüste und Okavango-Delta (UNESCO) s Drei Tage auf Pirsch im wildreichen Moremi-Wildreservat s Große Elefantenherden am Chobe-Flussufer s Donnernde Victoriafälle (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Mit einem San-Buschmann zu Fuß auf Spurensuche gehen s Kofferpacken lohnt sich – alle Reisetermine garantiert

Oryx-Antilopen, Schakale und Zebras in der Kalahari. Es ist eines der größten Naturreservate der Welt, durch deren Abgeschiedenheit Sie eine unberührte und menschenleere Wildnis erleben. Bei einer Naturwanderung mit den San erhalten Sie einen Einblick in die traditionelle und gegenwärtige Lebensweise der Buschmänner.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/BOTLEO  (4,5)  Reiseberichte (3)  Video (1)

72

Wenn Ihre Haut von der aufgehenden Sonne über der Kalahari gewärmt wird, wenn Sie im Einbaum durch die einmalige Landschaft des Okavango-Deltas reisen, wenn Ihr Herz bei den Pirschfahrten durch das Moremi-Wildreservat und den Chobe-Nationalpark freudig hüpft, dann sind Sie in Afrika. Intensive Erlebnisse in der Kalahari Begeben Sie sich auf eine außergewöhnliche Reise zwischen Wüste, Wasser und Nationalparks. Während dieser Campingsafari übernachten Sie stets direkt in den Nationalparks und sind so der Tierwelt nah. Sie beobachten Springböcke,

Je drei Nächte in Moremi- und Chobe-Nationalpark Während Sie im Einbaum durch die schilfgesäumten Flussarme des Okavango-Deltas gleiten, erfahren Sie von Ihrem lokalen Mokoro-Poler Wissenswertes über dieses einzigartige Ökosystem. Sie werden staunen, welche Lebewesen er für Sie entdeckt. Auf einer entlegenen Insel werden Sie übernachten, zu Fuß die Buschlandschaft erkunden und den Gesängen einer spektakulären Vogelwelt lauschen. Lassen Sie sich bei ausgedehnten Pirschfahrten vom Tierreichtum der bekannten Wildschutzgebiete Moremi, Savuti und Chobe begeistern, ehe Ihre Abenteuersafari an den Victoriafällen einen eindrucksvollen Ausklang findet.


Botswana • Simbabwe 14 Tage Zwischen Delta, Wildnis und Elefantenpfaden Authentische Mitmachsafari durch das weltgrößte Binnendelta zum Chobe NP und zu den Victoriafällen

DIAMIR Explorer

X

Chobe NP Moremi l l

OkavangoDelta

l

Maun

l Victoriafälle l Victoria-Falls

Nata l Khama

Johannesburg l

ht

BOTSWL

Fotos: Jörg Ehrlich (1), Archiv (4), Günther Heide (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im Safaritruck oder Minibus · Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug · Alle Eintritte laut Programm · 11 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 13xF, 11xM, 6xA

Höhepunkte s Auf Pirsch nach den „Big Five“ im afrikanischen Busch s Einbaum-Exkursion ins Okavango-Delta (UNESCO) s Besuch im Khama-Rhino-Sanctuary, ein Schutzgebiet für Nashörner s Besuch der Victoriafälle (UNESCO) s Graue Riesen und Flusslandschaft im Chobe NP Das Besondere dieser Reise s Drei volle Tage auf Pirsch im Moremi-Wildreservat s Zwei Zeltübernachtungen auf einer Insel im Delta

Delta lernen Sie die Tierwelt der Nationalparks zu Fuß und aus nächster Nähe kennen. Die zwei Übernachtungen im Zelt komplettieren das Safarierlebnis.

Haben Sie den Traum, der afrikanischen Tierwelt und insbesondere den „Big Five“ hautnah, im wirklichen Lebensraum und in ursprünglicher Natur zu begegnen? Dann wird dieser Traum in Botswana Wirklichkeit. Natur pur – im Mokoro still durchs Delta gleiten In kleiner Gruppe erkunden Sie die verschlungenen, schilfgesäumten Wasserwege des Okavango-Deltas (UNESCO) per Mokoro. In diesem ca. 4 m langen traditionellen Einbaum gleiten Sie durch das seichte Wasser. Sie erleben die Umgebung aus einem ganz anderen Blickwinkel und entdecken eine reiche Flora und Fauna. Bei einer Buschwanderung im

Tierparadiese Okavango-Delta, Moremi und Chobe NP sowie Naturwunder Victoriafälle Sie unternehmen Pirschfahrten im offenen Geländewagen. Bei einer Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem ChobeFluss erleben Sie mächtige Elefantenherden beim Trinken. Doch nicht nur die spektakuläre Tierwelt, sondern auch die landschaftliche Vielfalt, die unendliche Weite und einmalige Stille machen diese reizvolle Botswana-Reise aus: das Kalahari-Buschland, die wilde Schönheit des Okavango-Deltas, die schimmernden Salzpfannen von Makgadikgadi, die wiegenden Grassavannen und dichten Miombowälder des Chobe-Nationalparks. Der Besuch der Victoriafälle (UNESCO) rundet Ihre Reise ab. Es klingt wie ein Konzert, wenn die gewaltigen Wassermassen in die Tiefe rauschen. Tipp Allen, die die Natur noch näher spüren möchten, empfehlen wir die Campingsafari (BOTSWC) mit einem ähnlichen Reiseverlauf.

Termine und Preise ab Johannesburg/an Victoria Falls 02.01.22 – 15.01.22 2740 € 16.01.22 – 29.01.22 2740 € 30.01.22 – 12.02.22 2740 € 13.02.22 – 26.02.22 2740 € 20.02.22 – 05.03.22 2740 € 27.02.22 – 12.03.22 2740 € 06.03.22 – 19.03.22 2740 € 20.03.22 – 02.04.22 2740 € 27.03.22 – 09.04.22 2740 € 03.04.22 – 16.04.22 2740 € 10.04.22 – 23.04.22 2740 € 10.04.22 – 23.04.22 2740 € 17.04.22 – 30.04.22 2740 € 24.04.22 – 07.05.22 2740 € 01.05.22 – 14.05.22 2740 € 08.05.22 – 21.05.22 2740 € 15.05.22 – 28.05.22 2740 € 22.05.22 – 04.06.22 2740 € 29.05.22 – 11.06.22 2740 € 05.06.22 – 18.06.22 2740 € 12.06.22 – 25.06.22 2740 € 19.06.22 – 02.07.22 2740 € 26.06.22 – 09.07.22 2740 € 03.07.22 – 16.07.22 2740 € 10.07.22 – 23.07.22 2740 € 17.07.22 – 30.07.22 2740 € 24.07.22 – 06.08.22 2740 € 31.07.22 – 13.08.22 2740 € 07.08.22 – 20.08.22 2740 € 14.08.22 – 27.08.22 2740 € 21.08.22 – 03.09.22 2740 € 28.08.22 – 10.09.22 2740 € 04.09.22 – 17.09.22 2740 € 11.09.22 – 24.09.22 2740 € 18.09.22 – 01.10.22 2740 € 25.09.22 – 08.10.22 2740 € 02.10.22 – 15.10.22 2740 € 09.10.22 – 22.10.22 2740 € 16.10.22 – 29.10.22 2740 € Weitere Termine siehe www.diamir.de Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 590 € Vorortzahlung: 300 USD Internationale Flüge: ab 950 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/BOTSWL  (4,5)  Reiseberichte (2)

73


DIAMIR Komfort

K

l Etosha NP

Himbadorf l l Twyfelfontein s Brandberg l Swakopmund

s Waterberg s AfriCat

Namibia 16 Tage Höhepunkte Namibias Detailverliebte Lodgesafari zu den kulturellen und landschaftlichen Attraktionen

l Windhoek l Kalahari

DI A

M

IR

Kl a s si

k er

Sossusvlei l Sesriem-Canyonl

ller

Be

NAMLOK

st of DIAM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (bis 14. Tag) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im offenen Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im Reisefahrzeug · Ausflug zu den Wüstenelefanten · Besuch der Himba, San und Damara · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 2 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 11xA Termine und Preise 25.12.21 – 09.01.22 3990 € 12.02.22 – 27.02.22 3490 € 12.03.22 – 27.03.22 3590 € 09.04.22 – 24.04.22 3790 € 07.05.22 – 22.05.22 3490 € 21.05.22 – 05.06.22 3590 € 28.05.22 – 12.06.22 3590 € 04.06.22 – 19.06.22 3490 € 18.06.22 – 03.07.22 3590 € 09.07.22 – 24.07.22 3990 € 16.07.22 – 31.07.22 3990 €

IR

Bestse

Höhepunkte s Herzklopfmomente für Fotografen: Pirschfahrt im Etosha NP im offenen Allradfahrzeug s Pirschfahrt im Allradfahrzeug zu den seltenen Wüstenelefanten s Naturvölker hautnah: zu Gast bei den Himba, San und Damara s Endloses Dünenmeer im Sossusvlei Das Besondere dieser Reise s Immer der Milchstraße entlang: Übernachtung unterm Sternenhimmel im Elegant Desert Camp s Zwei volle Tage Safari im Etosha NP

Einmal im Leben der Traum von Namibia, Weite, Stille, Einsamkeit – Namibia ist Freiheit pur! Diese Rundreise ist eine wunderbare Mischung aus weltbekannten Sehenswürdigkeiten und versteckten Schönheiten. Da diese Reise beides kombiniert, gehört sie nicht umsonst zu den DIAMIR-Bestsellern und lässt keine Wünsche offen.

74

Etosha-Nationalpark, Felsgravuren von Twyfelfontein und das Deadvlei Windhoek mit seinem kolonialen Flair, der Etosha-Nationalpark mit unzähligen Oryx-Antilopen, Gnus, Zebras sowie den „Big Four“ Löwe, Leopard, Elefant und Nashorn oder die Düne 45 mit grandioser Aussicht, sind nur einige der Höhepunkte Ihrer Rundreise. Vielleicht möchten Sie auch die berühmten Felsgravuren von Twyfelfontein sehen oder erfahren, wo die beste Schwarzwälder Kirschtorte in Afrika serviert wird? Haben Sie Lust, mit Geparden auf Tuchfühlung zu gehen oder das berühmte Deadvlei mit seinen abgestorbenen Akazienbäumen intensiv zu fotografieren? Auf dieser Reise ist all dies und noch vieles mehr möglich. Neben der farbenfrohen Natur Namibias wird Sie auch die ethnologische Vielfalt des Landes begeistern.


K

DIAMIR Komfort

NAMLOK 29.07.22 – 13.08.22 06.08.22 – 21.08.22 13.08.22 – 28.08.22 20.08.22 – 04.09.22 10.09.22 – 25.09.22 17.09.22 – 02.10.22 01.10.22 – 16.10.22 08.10.22 – 23.10.22 22.10.22 – 06.11.22 05.11.22 – 20.11.22 12.11.22 – 27.11.22 23.12.22 – 07.01.23 30.12.22 – 14.01.23

3990 € 3990 € 3990 € 3990 € 3990 € 3990 € 3990 € 3950 € 3990 € 3890 € 3890 € 4090 € 4090 €

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 350 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 4480 € zzgl. Flug

Fotos: Anke Berger (1), Hannes Becker (1), Thomas Isella (2), Archiv (2), Dr. Gebhard Manninger (1), Sonja Foerster (1), Jörg Ehrlich (1)

Anschlussprogramm Botswana • Simbabwe – 5 Tage Victoriafälle und Chobe-Nationalpark Tourcode: BOTVIC ab 2 Personen, ab 760 € Schwierigkeit: dyyyy

Intensive Begegnungen garantiert – Namibia verstehen Bei Begegnungen mit den San, Damara und Himba erhalten Sie Einblicke in deren Alltagsleben. Ihr qualifizierter Deutsch sprechender Reiseleiter bringt Ihnen nicht nur die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt näher, sondern taucht mit Ihnen auch in die Kolonialgeschichte ein und erzählt aus erster Hand vom heutigen Namibia. Auf der Suche nach den seltenen Wüstenelefanten Es sind Menschen wie Anton, waschechter Namibier und Vollblut-Gastgeber, die dieser Reise die besondere Würze verleihen. Er lädt Sie im Geländewagen zur aufregendsten Pirschfahrt Ihres Lebens ein. Auf der Suche nach den seltenen Wüstenelefanten erleben Sie ein ganz besonderes Abenteuer. Im sandigen Trockenflussbett des Ugab kommen wie aus dem Nichts die sagenumwobenen grauen Riesen zum Vorschein. Eindrucksvoller geht es kaum. Auf nach Afrika Nicht zuletzt lassen schön gelegene und gemütliche Unterkünfte diese Reise zum Erlebnis für Genießer und Entdecker werden. Greifen Sie in der Namib-Wüste nach den Sternen, denn wenn Sie mögen, können Sie unter freiem Himmel schlafen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NAMLOK  (4,6)  Reiseberichte (6)  Video (1)

75


DIAMIR Komfort

K

l Etosha NP

Himbadorf l

l Swakopmund

s Waterberg s AfriCat l Windhoek

Lüderitz l

l Mariental

l Keetmans-

Fish-River-Canyon l

NAMLOD

hoop

M

IR

Kl a s si

k er

Sossusvlei l Sesriem-Canyonl

ller

Bestse Be

IR

s Brandberg

21 Tage Vom Etosha-Nationalpark in den Fish-River-Canyon Namibia XXL – Traumhafte Lodgesafari, afrikanische Tierwelt und grandiose Landschaften des Südens DI A

l Twyfelfontein

Namibia

st of DIAM

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung (bis 19. Tag) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im offenen Allradfahrzeug · Ganztägige Pirschfahrt im Etosha NP im Reisefahrzeug · Weinverkostung in der Naute-Kristallkellerei · Ausflug zu den Wüstenelefanten · Besuch bei den Himba, San und Damara · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 18xF, 15xA Termine und Preise 10.04.22 – 30.04.22 4690 € 22.05.22 – 11.06.22 4490 € 05.06.22 – 25.06.22 4450 € 24.07.22 – 13.08.22 4990 € 31.07.22 – 20.08.22 4990 € 11.09.22 – 01.10.22 4990 € 02.10.22 – 22.10.22 4990 € 30.10.22 – 19.11.22 4990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 440 €

Höhepunkte s Zwei Tage Tierreichtum im Etosha-Nationalpark s Ihre Fußspuren im Sand des Sossusvlei s Ethnischer Vielfalt begegnen: zu Besuch bei den San, Himba und Damara s Relikt vergangener Zeiten: Kolmannskuppe im DiamantenSperrgebiet Das Besondere dieser Reise s Pirschfahrt im Allradfahrzeug zu den Wüstenelefanten s Draußen schlafen unter dem Kreuz des Südens

Teilnehmerzahl 6 – 12

kopfüber zu trinken, ein Elefantenbaby lugt hinter seiner Mutter hervor. Im Damaraland, wo die seltenen Wüstenelefanten leben, steigt die Spannung. Die Pirschfahrt auf der Suche nach den grauen Riesen werden Sie nie vergessen. ​​​ Spannung kommt aber nicht nur auf Safari auf. Während der Besuche bei den Naturvölkern, Himba, San und Damara ist Staunen garantiert.

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 5690 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Botswana • Simbabwe – 5 Tage Victoriafälle und Chobe-Nationalpark Tourcode: BOTVIC ab 2 Personen, ab 760 € Schwierigkeit: dyyyy

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NAMLOD  Reiseberichte (3)  Video (1)

76

Farbenprächtige Natur, riesige Dünenwelten und surreales Licht – nicht nur wegen der grandiosen Begegnungen mit Afrikas Tierwelt begeistert Namibia seine Besucher zu jeder Jahreszeit. Auf Safari im Etosha NP Nur wenige Kilometer nördlich von Windhoek zeigt sich Namibia in seiner unverwechselbaren Schönheit. Der Horizont wird weit, die Landschaft scheinbar unendlich. Einer Fata Morgana gleich, lockt eines der größten Tierparadiese des südlichen Afrikas – der Etosha NP. Unter einem Baum döst ein Rudel Löwen, am Wasserloch versucht eine Giraffe

Farbenfeuerwerk in der Namib Sie sind mittendrin in einem Wüstenaquarell aus zartschimmernden Rottönen. Nach einem Stopp in der farbenprächtigen Stadt Lüderitz mit ihren zahlreichen Kolonialbauten erreichen Sie die „Geisterstadt“ Kolmannskuppe. Etwas südlicher erstreckt sich vor Ihnen in voller Schönheit die zweitgrößte Schlucht der Welt: der Fish-River-Canyon. Nächte mit einzigartiger Atmosphäre Außergewöhnliche Lodges, Gin Tonic zum Sonnenuntergang, Rotwein am Lagerfeuer, eine hervorragende Küche und die Geschichten der einheimischen Guides runden diese abwechslungsreiche Safari ab.


Namibia

DIAMIR Pur

P

l Etosha NP

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: Stefan Ahlers (1), Thomas Retterath - Shutterstock.com (1), Tobias Meyer (1), Jörg Ehrlich (1), Archiv (1), Sandra Petrowitz (1)

B

es

ller

to

Grootfontein l l Ugab-Tal Twyfelfontein l Erongo-Gebirge l Swakopmund l

l Windhoek

Sossusvlei ll Sesriem Canyon

ah

NAMFIX s er s ik

D

13 Tage Zwischen Sossusvlei und Etosha Perfekte Einsteigertour: Alle Höhepunkte komfortabel und zum unschlagbaren Preis erleben

f DIAMIR

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Zwei ganztägige Safaris im Etosha-NP · Eine halbtägige Safari im Etosha-NP · Alle Eintritte laut Programm · 5 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 10xF, 8xA Termine und Preise 21.12.21 – 02.01.22 2950 € 28.12.21 – 09.01.22 2790 € 15.02.22 – 27.02.22 2590 € 12.04.22 – 24.04.22 2790 € 03.05.22 – 15.05.22 2590 € 24.05.22 – 05.06.22 2690 € 31.05.22 – 12.06.22 2790 € 07.06.22 – 19.06.22 2690 € 19.07.22 – 31.07.22 2990 € 02.08.22 – 14.08.22 2990 € 09.08.22 – 21.08.22 2990 € 06.09.22 – 18.09.22 2950 € 13.09.22 – 25.09.22 2950 € 27.09.22 – 09.10.22 2950 € 18.10.22 – 30.10.22 2950 € 25.10.22 – 06.11.22 2950 € 08.11.22 – 20.11.22 2890 € 20.12.22 – 01.01.23 2990 € 27.12.22 – 08.01.23 2990 €

Höhepunkte s Besuch von Sossusvlei und Twyfelfontein (UNESCO) s Swakopmund: Seebad mit Kolonialcharme s Traditionelles Handwerk der Damara kennenlernen s Safari ohne Ende: 2 volle Tage im Etosha-Nationalpark

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 200 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Das Besondere dieser Reise s Abendessen in luftiger Höhe auf den Ugab-Terrassen s Wir bitten zu Tisch: der beste Apfelkuchen Afrikas in Solitaire

Teilnehmerzahl 6 – 12

meintlich älteste Wüste der Welt und Grande Dame aller Trockengebiete ist nicht umsonst UNESCO-Weltnaturerbe. Nach so viel heißem Wüstenfeeling tut die erfrischende Gischt des Atlantiks gut, der mit Wucht an die Jetty von Swakopmund peitscht. Spazieren Sie entlang der Seepromenade, unternehmen Sie einen Katamaran-Ausflug oder genießen Sie Gemütlichkeit in einem der zahlreichen Straßencafés.

Einmal das Beste von Namibia? Bitteschön! Namib, Erongo, Etosha… das verspricht grenzenlose Weite, atemberaubende Wildnis und Abenteuer. Auf dieser sehr beliebten Reise erleben Sie sämtliche Höhepunkte Namibias, garniert mit namibischer Küche, geschmackvollen Lodges und Gästefarmen. Windhoek, Wüste und Wellen Dem Auftakt im multikulturellen Windhoek mit seinen Kolonialbauten folgt ein landschaftlicher Superlativ: die orangefarbenen Dünen von Sossusvlei in der Namib-Wüste. Die ver-

Anschlussprogramm Botswana • Simbabwe – 5 Tage Victoriafälle und Chobe-Nationalpark Tourcode: BOTVIC ab 2 Personen, ab 760 € Schwierigkeit: dyyyy

Namibias Norden Abenteuerlich geht es weiter! Im Erongo-Gebirge und Damaraland erwarten Sie wildromantisches Buschland, Trockenflussbetten und grandiose Felsformationen. Auf schön gelegenen Gästefarmen lernen Sie den Farmalltag und die namibische Gastfreundschaft kennen. Statt träumen selbst fotografieren Den Schluss- und Höhepunkt der Reise bildet die Erkundung des spektakulären Etosha-Nationalparks. Elefanten, Giraffen, Zebras und unzählige Antilopen finden sich an den Wasserlöchern der Etosha-Pfanne ein und wo Huftiere zahlreich sind, lassen Löwen, Hyänen und Leoparden nicht lange auf sich warten.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NAMFIX  (4,6)  Reiseberichte (1)  Video (1)

77


DIAMIR Komfort

K

Mahango NPll Victoriafälle l l Bwab- Chobe NP wata NP

Etosha NP ll Tsumeb Swakop- l Uis mund

l l

Walvis Bay

l Windhoek l Namib Naukluft NP l Sossusvlei

NAMWVL

Namibia • Botswana • Simbabwe 16 Tage Vom Wüstenmeer zum Sambesi Tierparadies Namibia komfortabel erleben – Safari pur von der Namib bis zum Chobe-Nationalpark

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück von Victoria Falls · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Pirschfahrten im Etosha NP und im Mahango NP · Halbtägige Pirschfahrt im Chobe NP im offenen Allradfahrzeug · Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Sambesi · Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 12xA Termine und Preise 30.04.22 – 15.05.22 4350 € 14.05.22 – 29.05.22 4250 € 04.06.22 – 19.06.22 4250 € 23.07.22 – 07.08.22 4590 € 06.08.22 – 21.08.22 4590 € 13.08.22 – 28.08.22 4590 € 17.09.22 – 02.10.22 4550 € 01.10.22 – 16.10.22 4550 € 22.10.22 – 06.11.22 4550 € 05.11.22 – 20.11.22 4490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 430 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Fußspuren in den Dünen des Sossusvlei hinterlassen (UNESCO) s Tierische Kontraste: Pirschfahrten im Etosha und Mahango NP s Elefantenparadies Chobe NP mit dem Allradfahrzeug und dem Boot s Geheimtipp: Natur und Kultur des Caprivi-Streifens mit Muße entdecken s Berauschendes UNESCO-Weltnaturerbe: die Victoriafälle Das Besondere dieser Reise s Tracking der seltenen Wüstenelefanten s Chobe-Erlebnis total – an zwei Tagen im Nationalpark

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NAMWVL  (4,6)  Video (1)

78

Lust auf ein Meisterwerk der Farben? Dann ist diese Reise genau die Richtige für Sie! Lassen Sie sich berauschen von einem Farbspektakel der Extraklasse im Sossusvlei, im Etosha-Nationalpark und im Caprivi-Streifen. Lauschen Sie dem betörenden Ruf der Wildnis und schmecken Sie kulinarische Vielfalt in den Kochtöpfen der Traumlodges.

Namibias Klassiker Namibias beliebteste Höhepunkte reihen sich in dieser Reise auf wie an einer Perlenschnur. In der Namib-Wüste erleben Sie das ständig wechselnde Spiel der Farben, speziell im roten Dünenmeer vom Sossusvlei. Die Ohren staunen über die unbekannte Stille, die Haut spürt die warme Sonne. Erfrischend nass wird es während der Bootsfahrten und auch in der Küstenstadt Swakopmund weht eine luftig-leichte Brise. Erleben Sie, dass der Etosha-Nationalpark im Norden Namibias mit seinen Löwen auf leisen Pfoten und Zebras im schwarz-weiß-gestreiften Gewand nur der Auftakt intensiver Tierbeobachtungen ist. Unentdeckter Norden Im Geheimtipp Caprivi-Streifen betreten Sie schließlich das grüne Namibia. Die Wasserläufe von Okavango, Chobe und Sambesi schlängeln sich durch das wilde und dichte Buschland. In Botswana kommen Sie den badenden Elefanten im Chobe-Nationalpark besonders nahe. Nicht zu vergessen: die bunt gefiederten Bewohner, deren Konzerte stets für Entspannung und Träumereien sorgen. Schlusspunkt – die Victoriafälle Schließlich gipfelt Ihre Reise in einem Besuch der tosenden Victoriafälle – Simbabwes wohl reizvollstem Naturschatz.


Namibia • Botswana • Simbabwe 21 Tage Afrika von seiner schönsten Seite Urlaub im Paradies: Sossusvlei, Etosha NP, Okavango-Delta, Chobe NP und Victoriafälle entspannt erleben

DIAMIR Pur

P

Mahango NP l

Chobe NP Victoriafälle l l

Etosha NP l

Okavango-l l Delta MakgadikgadiPfannen Windhoek l Swakop- l mund l Sossusvlei

ah

NAMJEL21

Fotos: Anke Berger (1), Archiv (1), Thomas Isella (1), Mario Rünger (1), Sandra Petrowitz (1), Gerard Klinke (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Windhoek und zurück von Victoria Falls · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Flughafentransfers entsprechend des Reisetermins · Alle Fahrten im klimatisierten Allradfahrzeug · Traditionelle Mokoro-Fahrt · Bootsfahrt im Chobe NP · Halbtägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Chobe NP · Pirschfahrten im Reisefahrzeug im Mahango NP · 2 Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug in der Khwai-Region und im Etosha NP · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 3 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 18xF, 1xM, 8xM (LB), 13xA

Höhepunkte s Majestätische Oryx-Antilopen in der Namib bestaunen s Bootsfahrt und Pirschfahrt im Chobe-Nationalpark s Überwältigende Wassermassen an den Victoriafällen s Ausgewählte geschmackvolle Unterkünfte laden zum Wohlfühlen ein Das Besondere dieser Reise s Lautlos und entschleunigt: mit dem Mokoro durch das Okavango-Delta (UNESCO) s Platz in der ersten Reihe: Übernachtung direkt im EtoshaNationalpark

die „Swakop“ ausmacht. Von afrikanischer Gelassenheit können auch die Elefanten ein Lied singen: sie ziehen von Wasserloch zu Wasserloch – und Sie schauen aus der ersten Reihe zu. Grüner Norden Im grünen Norden ändert sich die Szenerie – Rundhütten mit Reetdächern, üppig grünes Land und die Volksgruppe der Mbunza, in deren Leben Sie Einblick erhalten.

Quer durch drei der schönsten Länder des südlichen Afrikas – bei dieser 3-wöchigen Reise werden Träume wahr! Ideal für den ersten Besuch im südlichen Afrika geeignet, erleben Sie neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auch Geheimtipps abseits der üblichen Touristenpfade. Klassisches Namibia Den ersten Streich bilden die fulminanten Dünen des Sossusvlei. Ein Spektakel aus Beige-, Orange- und Rottönen wird Sie überraschen. Überraschend ist auch Swakopmund. Es ist diese Symbiose aus Deutschtum und afrikanischer Gelassenheit,

Okavango-Delta – Victoriafälle Riedfrosch und Gabelracke heißen Sie dann im OkavangoDelta, einem der letzten Tierparadiese Afrikas, willkommen. Lautlos gleiten Sie mit Ihren Mokoros durch die dichte Vegetation. Da das alles noch nicht aufregend genug ist, steigen Sie ins Pirschfahrzeug um. Über die Makgadikgadi-Salzpfannen gelangen Sie in den Chobe-Nationalpark. Der letzte Streich mutet dann wie ein i-Punkt an: der Sambesi nimmt so richtig Fahrt auf, bevor er unter donnerndem Getöse 110 Meter in die Tiefe stürzt. Das Schauspiel heißt Victoriafälle. Wetten, Sie sind begeistert und wollen am liebsten nie mehr zurück? Noch mehr Afrika gewünscht? Dann folgen Sie uns zur 23-Tages-Reise NAMJEL23 mit Besuch des Hwange-Nationalparks in Simbabwe.

Termine und Preise 26.03.22 – 15.04.22 5610 € 10.04.22 – 30.04.22 5610 € 24.05.22 – 13.06.22 5510 € 05.06.22 – 25.06.22 5510 € 28.06.22 – 18.07.22 5610 € 13.07.22 – 02.08.22 5710 € 22.07.22 – 11.08.22 5810 € 08.08.22 – 28.08.22 5710 € 18.08.22 – 07.09.22 5810 € 04.09.22 – 24.09.22 5710 € 15.09.22 – 05.10.22 5610 € 07.10.22 – 27.10.22 5710 € 23.10.22 – 12.11.22 5710 € 25.10.22 – 14.11.22 5610 € 11.11.22 – 01.12.22 5610 € 13.11.22 – 03.12.22 5510 € 07.12.22 – 27.12.22 5510 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 740 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NAMJEL21  (4,6)  Video (1)

79


Südafrika individuell Mit dem Mietwagen oder als Fly-in-Safari das Land am Kap erleben

SUEHIF

dyyyy

SUEGAR

h

dyyyy

SUEFA1

h

dyyyy

Südafrika • Eswatini 18 Tage Höhepunkte Südafrikas

Südafrika 14 Tage Kapstadt und Garden-Route

Südafrika 14 Tage Südafrika in Familie selbst erfahren

s Im eigenen Tempo vom Kruger-NP bis Kapstadt s Zeitersparnis durch Inlandsflug

s Kap, Weingüter, Kultur, Tiere und Strand s Malariafreier Addo-Elephant-Nationalpark

s Für Familien mit Kindern ab 3 Jahren geeignet s Mit der Familie im Mietwagen durch Südafrika

Auf der Mietwagenreise von Johannesburg zum Kruger-Nationalpark bietet die Panorama-Route rund um den Blyde-River-Canyon magische Ausblicke. Über das Königreich Eswatini führt der Weg durch St. Lucia, das Zentrum des iSimangaliso Wetland Parks (UNESCO). Entscheiden Sie, ob es von Durban bis Kapstadt mit dem Mietwagen weitergeht, oder ob Sie den Inlandsflug nach Port Elizabeth wählen. Über Knysna führen beide Varianten entlang der malerische GardenRoute bis nach Kapstadt. Erfahren Sie die schönsten Höhepunkte Südafrikas.

Klassisch und spektakulär zugleich – erkunden Sie alle Höhepunkte rund um das Kap und bestimmen Sie Ihr Reisetempo selbst. Kapstadt, die wohl schönste Stadt der Welt, und die malerische Garden-Route erwarten Sie. Im Addo-Elephant-Nationalpark treffen Sie auf sanfte Giganten, in der „Straußenhauptstadt“ Oudtshoorn auf den größten Vogel der Welt. Die Karoo-Halbwüste und das pittoreske Stellenbosch inmitten der Weinregion werden Sie ebenfalls begeistern. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Unterkunftskategorien. Wählen Sie die aus, die am besten zu Ihnen passt!

Moderate Fahrdistanzen, malariafreie Gebiete und ausgewählte Hotels und Lodges machen diese Reise zur Idealen für Familien. Sie und Ihre Kinder bestimmen den Zeitplan. Beobachten Sie gemeinsam Pinguine, Robben, Löwen, Elefanten und Zebras! Gehen Sie mit Ihren Kindern auf Pirschfahrt und entdecken Sie das Straußenfarmleben in Oudtshoorn. Erkunden Sie bei Wanderungen im Tsitsikamma NP oder durch die wunderschönen Weinberge um Stellenbosch die Schönheit Südafrikas. Ein Aufenthalt in der Metropole Kapstadt darf natürlich ebenso nicht fehlen.

ab Johannesburg/an Kapstadt ab 1050 € zzgl. Mietwagen

ab Kapstadt/an Port Elizabeth ab 770 € zzgl. Mietwagen

ab Kapstadt/an Port Elizabeth ab 930 € zzgl. Mietwagen Kinderpreis (bis 12 Jahre): ab 400 €

SUEOST

80

h

h

dyyyy

SUENOR

h

dyyyy

SUESKY

h

dyyyy

Südafrika • Eswatini 13 Tage Vom Kruger NP in die Drakensberge

Südafrika 10 Tage Südafrikas Nationalparks im Norden

Südafrika • Mosambik 12 Tage Flugsafari Sterne des Südens

s „Big Five“-Erlebnisse im Sabi Sand-Wildreservat s Romantisches Zeltcamp im Zululand

s Südafrikas unberührten Norden erleben s Private Wildtier Lodges – Tiererlebnis hautnah

s Mit dem Flugzeug direkt ins Naturschauspiel s Entspannung an Mosambiks Traumstrand

Ganz ohne Hektik konzentrieren Sie sich bei dieser Reise auf den Osten Südafrikas, der zweifelsohne viel zu bieten hat. Grandiose Landschaften entlang der Panorama-Route, die Drakensberge (UNESCO-Weltnaturerbe), und natürlich das Safariparadies Kruger NP mit dem typisch afrikanischen Wildtierleben. „The Lion sleeps tonight“ – und Sie sind mittendrin! Genießen Sie nach einem erfolgreichen Safaritag einen eiskalten Gin Tonic, während die Sonne über dem Busch untergeht. Nach einem Zwischenstopp in Pretoria können Sie entsprechend Ihrer Wünsche nach Mosambik fliegen.

Südafrika und Safari – zwei untrennbar miteinander verbundene Begriffe, die schon immer das Herz eines jeden Tierliebhabers höher schlagen lassen. Sie haben die Möglichkeit die malariafreien Nationalparks im Norden Südafrikas zu erkunden. Der Bogen spannt sich dabei vom Pilanesberg-Nationalpark über das MadikweWildreservat bis zur Bergkette des Waterbergs. Mit erfahrenen Rangern gehen Sie auf Pirsch. Den würdigen Ausklang der Reise bildet die „Wiege der Menschheit“ in Sterkfontein. Die Entspannung kommt nicht zu kurz, denn in jeder Lodge übernachten Sie mehrmals.

Kombinieren Sie Kapstadt mit Tierbeobachtung der Superlative und einem entspannten Aufenthalt am türkisblauen Indischen Ozean! Erkunden Sie die „Mutterstadt“ Kapstadt in Ihrem eigenem Tempo. Mit dem Flieger geht es dann hinein ins tierische Vergnügen, hinein in den Kruger-Nationalpark. Folgen Sie während der Safaritage dem Rhythmus der „Big Five“ und unternehmen Sie geführte Pirschfahrten in dem 2 Mio. Hektar großen Park. Am feinsandigen Strand von Vilankulo, inmitten von Palmen und mit Ausblick auf das tiefblaue Meer klingt diese Flugsafari aus.

ab/an Johannesburg ab 1590 € zzgl. Mietwagen

ab/an Johannesburg ab 1190 € zzgl. Mietwagen

ab Kapstadt/an Vilanculos ab 3370 € Wechselnde Dt. und Engl. sprechende Guides


Namibia individuell Per Mietwagen oder als Fly-In-Safari das Land der roten Dünen entdecken

Fotos: Günther Heide (1), Archiv (7), Lars Eichapfel (1), Kev Gregory - Shutterstock.com (1), Ulrich Heermann (2)

NAMKUK

h

dyyyy

NAMECO

h

dyyyy

NAMWAI

h

dyyyy

Namibia 14 Tage Namibia zum Kennenlernen

Namibia 14 Tage Eco Deluxe

Namibia 19 Tage Aktiv Namib, Kalahari und Damaraland

s Ideale Reise für Afrika-Einsteiger s Lodges und Gästehäuser im Safari-Stil

s Originelle Unterkünfte, die Sie nie vergessen s Geheimtipp: Felszeichnungen im Damaraland

s Kajak-Tour zu den Robben bei Pelican Point s Wandern zum Wüstencamp in der Kalahari

Namibia auf eigene Faust entdecken: Sie haben Zeit für Tierbeobachtungen im Etosha-Nationalpark und erkunden den beschaulichen Küstenort Swakopmund, den geschichtsträchtigen Waterberg sowie die beeindruckenden Felsgravuren bei Twyfelfontein (UNESCO). Die reiche Flora und Fauna wird Sie ebenso beeindrucken wie das sagenhafte Lichtspiel der Namib-Wüste (UNESCO), die in einem unglaublichen Farbspektrum von blassgelb bis purpurrot schimmert. Im Kontrast zum blauen Himmel Namibias gelingen auch Hobbyfotografen spektakuläre Aufnahmen einer fast surrealen Landschaft.

Kalahari, Namib-Wüste, Sossusvlei, ErongoGebirge, Swakopmund und Etosha-Nationalpark – diese Orte zergehen Namibia-Fans auf der Zunge. Für alle, die Wert auf außergewöhnliche Unterkünfte legen, haben wir mit dieser Reise das passende Paket geschnürt. Wie wäre es mit einer Übernachtung im trockensten Weingut der Welt, bei den Elefanten im Damaraland, romantisch im Camp oder doch im eigenen Bett unterm Sternenhimmel? Abgerundet wird die Reise durch drei stilvolle Übernachtungen im privaten Wildreservat direkt am Etosha-Nationalpark.

Beim Thema Wandern geht Ihnen das Herz auf? Sie sind kein Typ für lange Autofahrten? Sie möchten Ihr Urlaubsland mit Haut und Haaren in sich aufsaugen? Voilà – wir präsentieren Ihnen eine ganz besondere Aktivreise. Mit der kitzelnden Sonne auf der Haut erleben Sie die schroffen Berge des Damaralands abseits jeglicher Zivilisation. Sie schlafen auf eigens errichteten Plattformen in kuscheligen Betten unterm Sternenzelt. In der Namib erwandern Sie sich die Dünen entlang eines Nebenflusses des Tsauchab. Ein anstrengendes aber erfüllendes Abenteuer wartet.

ab/an Windhoek ab 1060 € zzgl. Mietwagen

ab/an Windhoek ab 1330 € zzgl. Mietwagen

ab/an Windhoek ab 2280 € zzgl. Mietwagen

NAMEXT

h

dyyyy

NAMPOF14

h

dyyyy

NAMFLY

h

dyyyy

Namibia 14 Tage Namibia der Extraklasse

Namibia 14 Tage Höhepunkte Namibias

Namibia 9 Tage Vom Fish-River-Canyon zum Etosha-NP

s Namibias Spitzenlodges in einer Reise: Onguma, Hoodia Desert Lodge, Mowani Mountain Camp u.a.

s Herzklopfmomente für Fotografen: Pirschfahrt im Etosha NP im offenen Allradfahrzeug

s Naturschönheit Fish-River-Canyon s Sossusvlei: das Dünenmeer von oben

Weite, Stille, Einsamkeit – Namibia ist Freiheit pur! Diese Rundreise ist eine wunderbare Mischung aus weltbekannten Sehenswürdigkeiten und versteckten Schönheiten. Da diese Tour beides kombiniert, gehört sie nicht umsonst zu den DIAMIR-Bestsellern und lässt keine Wünsche offen. Windhoek mit seinem kolonialen Flair, der Etosha-Nationalpark mit unzähligen Oryx-Antilopen, Gnus, Zebras sowie den „Big Four“ Löwe, Leopard, Elefant und Nashorn oder die Düne 45 mit grandioser Aussicht – sind nur einige der Höhepunkte Ihrer Rundreise und wird Sie begeistern.

Namibia aus der Vogelperspektive. Bei dieser Flugsafari genießen Sie einen atemberaubenden Blick über den Fish-River-Canyon und die gigantische Wüstenlandschaft zwischen Atlantik und Hochland. Sie besuchen die Geisterstadt Kolmannskuppe, erkunden die Hafenstadt Lüderitz auf einer Rundfahrt, treffen in Walvis Bay bei einer Katamaran-Tour auf Delfine, Robben und Pelikane, bestaunen die Felsgravuren bei Twyfelfontein und begeben sich auf die Suche nach den Wüstenelefanten. Auf ausgiebigen Pirschfahrten beobachten Sie verschiedenste Wildtiere im Etosha NP.

ab/an Windhoek ab 4480 € inkl. Mietwagen ab 2 Personen mit Dt. sprechendem Reiseleiter

ab/an Windhoek ab 6260 € Deutsch/Englisch sprechender Pilot/Guide

Lust auf ein Meisterwerk der Farben? Die Palette reicht vom Orange der Namib-Wüste über das Grau der Elefantenrücken bis zum Blau des Atlantiks. Dabei besuchen Sie die Dünen des Sossusvlei und das Beste: Sie sind als einer der ersten Besucher im Nationalpark. Hier ist beim Sektfrühstück Gänsehautfeeling garantiert! Sie wollten schon immer im „Ort Gottes“ nächtigen? Auf geht es zur Mowani-Lodge. Auf einer Pirsch folgen Sie den seltenen Wüstenelefanten. Für Gäste, die Namibia mondän, entspannt und individuell bereisen wollen, ist diese Reise geeignet. ab/an Windhoek ab 4530 € zzgl. Mietwagen

81


Südliches Afrika individuell Mit dem Mietwagen oder als Fly-in-Safari in die Tierparadiese Afrikas

NAMNAM

dyyyy

NAMNOK

h

dyyyy

BOTVIC

h

dyyyy

Namibia • Botswana • Simbabwe 15/18 Tage Namib, Nationalparks und Victoriafälle

Namibia • Botswana • Simbabwe 19/23 Tage Höhepunkte im südlichen Afrika

Botswana • Simbabwe 5 Tage Victoriafälle und Chobe-Nationalpark

s Namibias Klassiker: Sossusvlei und Etosha NP s Stilvolle Lodges und schön gelegene Camps

s Von der Wüste ins Delta selbst fahren s Mit dem Buschflieger übers Okavango-Delta

s Victoriafälle (UNESCO) und Chobe NP mit Transfer s Im Boot und Safarifahrzeug durch den Chobe NP

Diese abwechslungsreiche Reise führt Sie durch Namibia und Botswana bis nach Simbabwe. Die Namib-Wüste (UNESCO-Weltnaturerbe) mit dem Sossusvlei, Swakopmund, der Etosha-Nationalpark, der Caprivi-Streifen und der elefantenreiche Chobe-Nationalpark sind dabei die Höhepunkte. Als grandiosen Abschluss sehen Sie eines der großen Naturwunder der Welt, die Victoriafälle (UNESCO-Weltnaturerbe). Diese Reise können Sie auch als 18-Tage-Variante (NAMNAO) mit einer Flugsafari in das atemberaubend schöne Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe) planen.

Die große Rundreise führt Sie durch die Weite der Kalahari im Osten Namibias und Westen Botswanas bis nach Simbabwe zu den Victoriafällen. Es erwartet Sie ein atemberaubender Flug über die weite Landschaft des Okavango-Deltas, welches Sie bei einer 3-tägigen Flugsafari besuchen. Über die Caprivi-Region, wo Sie authentisches Afrika und den tierreichen Etosha-Nationalpark erleben, geht es zurück nach Windhoek. Die 23-tägige Rundreise (NAMBOT) beinhaltet zusätzlich den Besuch der Namib-Wüste und des Atlantiks. Es erwartet Sie ein perfektes Kontrastprogramm.

Diese perfekte Verlängerung Ihrer Namibia- oder Südafrikareise bietet zwei Superlative, die Sie in Afrika nicht verpassen sollten: Begeben Sie sich auf die Pirsch im Chobe NP – bekannt für die höchste Elefantendichte weltweit. Bestaunen Sie die größten Wasserfälle Afrikas – die Victoriafälle (UNESCO). Viele optionale Aktivitäten wie Bungee-Jumping, Rafting, eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang oder ein Helikopterflug sind verfügbar. Tipp: Besuchen Sie die Victoriafälle zum lunaren Regenbogen, wenn der Vollmond die Fälle in mystisches Licht taucht.

Täglich ab Windhoek/an Victoria Falls NAMNAM 15 Tage ab 1665 € zzgl. Mietwagen NAMNAO 18 Tage ab 3480 € zzgl. Mietwagen

Täglich ab/an Windhoek NAMNOK 19 Tage ab 3320 € zzgl. Mietwagen NAMBOT 23 Tage ab 3660 € zzgl. Mietwagen

Täglich ab/an Victoria Falls ab 760 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

BOTOKA

82

h

h

dyyyy

BOTFOC

h

dyyyy

BOTDDS

h

dyyyy

Botswana 5 Tage Okavango-Delta kompakt

Botswana • Simbabwe 9 Tage Victoriafälle, Chobe NP und Okavango-Delta

Botswana 9 Tage Mit Desert & Delta Safaris durch Botswana

s Mit dem Buschflieger übers Okavango-Delta s Im Mokoro durch das Moremi-Wildreservat

s „Best of Botswana" als komfortable Flugsafari s Stilvolle, komfortable Camps und Lodges

s im Buschflieger von Lodge zu Lodge s Buschmannzeichnungen in der Savuti-Region

Dieser Reisebaustein ist ideal zur Verlängerung Ihrer Reise durch Namibia oder Südafrika geeignet. Genießen Sie Flüge über das Naturwunder Okavango-Delta (UNESCO-Weltnaturerbe), eines der größten und tierreichsten Feuchtgebiete Afrikas. Lautlose Fahrten im Mokoro durch die gewundenen Wasserkanäle des Deltas und geführte Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug durch das Moremi-Wildreservat runden Ihr Safarierlebnis ab. Diese Reiseergänzung ist in verschiedenen Unterkunftskategorien buchbar, je nach Belieben und Budget.

Botswana intensiv und kompakt: Unsere Fly-inSafari vereint den Auftakt an den grandiosen Victoriafällen (UNESCO) mit unvergesslichen SafariErlebnissen und dem Flug zu einem traumhaft gelegenen Camp im Herzen des Okavango-Deltas (UNESCO). Nach beeindruckenden Begegnungen mit der Natur in den Schwemmlandschaften des Chobe-Flusses, die unter anderem für ihre großen Elefantenherden berühmt sind, bringt Sie ein Buschflugzeug mitten hinein ins Delta. Auf Ihren Pirschfahrten im offenen Geländewagen spüren Sie nicht nur Löwen und Leoparden auf.

Alle Höhepunkte Botswanas in einer Reise: Riesige Elefantenherden im Chobe-Nationalpark, vielfältige Fauna in der Savuti-Region, traumhafte Safarierlebnisse im Moremi-Wildreservat, der Blick aus dem Buschflieger auf die gewundenen Kanäle des Okavango, Sonnenuntergänge über den Wasserflächen des weltweit größten Binnendeltas sowie die in der Hitze flimmernden Makgadikgadi-Salzpfannen. Wir haben Ihnen jeweils 2 Nächte in vier verschiedenen Camps von Desert & Delta Safaris zusammengestellt. Genießen Sie eine traumhafte Safari!

Täglich ab/an Maun ab 1990 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Täglich ab Victoria Falls/an Maun ab 2990 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Täglich ab Kasane/an Maun ab 3750 € Wechselnde Englisch sprechende Guides


Südliches Afrika individuell Per Mietwagen oder als Fly-in-Safari in die schönsten Nationalparks

Fotos: Ulrich Heermann (1), Peggy Heinzmann (1), Sandra Petrowitz (2), Archiv (5), Martin Stahl (1), Marcus Trerup (1), Mario Hochhaus (1)

BOTSTL

h

dyyyy

h

BOTMOS

dyyyy

SIMFLY

h

dyyyy

Botswana 10 Tage Durch Delta, Salzpfanne und Chobe-NP

Botswana • Simbabwe • Mosambik 12 Tage Botswana und Baden in Mosambik

Simbabwe 9 Tage Fly-in-Safari Victoriafälle und Nationalparks

s Elefantenherden am mächtigen Chobe-Fluss s Im Mokoro und zu Fuß durchs Delta

s Pirschfahrten in der Khwai- und Moremi-Region s Chobe NP – ältester Nationalpark Botswanas

s Simbabwe im Buschflieger erkunden s Victoriafälle, Hwange und Mana-Pools-NP

Begeben Sie sich im Mietwagen auf Safari-Abenteuer. Auf gut asphaltierten Straßen fahren Sie in das gigantische Okavango-Delta (UNESCO). Das Herz des Deltas mit seinen flachen Kanälen und Überflutungsebenen kann am besten im Einbaum und auf den Inseln zu Fuß erkundet werden. Außerdem durchqueren Sie den nördlichen Teil Botswanas. Sie gehen auf die Suche nach den riesigen Elefantenherden im Chobe-Nationalpark und den Erdmännchen in der Makgadikgadi-Salzpfanne. Während der Fahrt erleben Sie Abenteuer, am Abend Komfort.

Eine ausgewogene Kombination aus Wildnis und Strand, aus Safarierlebnis und Entspannung! Diese abwechslungsreiche Reise spannt den Bogen von den tosenden Wassermassen der Victoriafälle (UNESCO) in Simbabwe bis hin zum Unterwasserparadies des mosambikanischen BazarutoArchipels. Botswanas Safarierlebnisse im Elefantenreichen Chobe-Nationalpark und im Okavango-Delta (UNESCO) runden diese Reise der Extraklasse ab. Für die Badeverlängerung stehen verschiedene Hotels zur Auswahl.

Durch Inlandsflüge erreichen sie komfortabel die Höhepunkte des Landes. Beginnend an den Victoriafällen führt Sie diese Reise zu den schönsten Nationalparks Simbabwes. Die Dunstwolke der herabstürzenden Wassermassen gibt den Fällen den Namen „Mosi-oa-tunya“ (donnernder Rauch). Der Hwange NP überzeugt nicht nur durch die atemberaubende Tierwelt, sondern auch durch malerische Landschaften. Weiter geht es zum Mana-Pools NP (UNESCO), in dem Sie sich auf die Suche nach den „Big Five“ begeben.

Täglich ab Maun/an Kasane ab 1950 € zzgl. Mietwagen

Täglich ab Victoria Falls/an Vilankulo ab 2990 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

Täglich ab Victoria Falls/an Harare ab 3740 € Wechselnde Englisch sprechende Guides

SIMRUN

h

dyyyy

MALSBS

h

dyyyy

SAMSDV

h

dyyyy

Simbabwe 12 Tage Höhepunkte Simbabwes

Malawi 13 Tage Süd- und Zentralmalawi

Sambia 11 Tage Fly-in-Safari South Luangwa & Lower Sambesi NP

s Safariparadiese als Selbstfahrer kennenlernen s Kombination von Natur und Kultur

s Malawi im Mietwagen entdecken s Perfekte Kombi.: Safari, Wandern, Tauchen

s Pirschfahrten und Fußsafaris s Kanufahrten auf dem Sambesi

Simbabwe ist noch ein Geheimtipp. Das Binnenland im Südosten des Kontinentes kann immerhin mit fünf UNESCO-Welterbestätten aufwarten! Die Groß-Simbabwe-Ruinen, die Victoriafälle, der Hwange-, Matobo- und GonarezhouNationalpark sind nur einige Höhepunkte, welche Sie auf Ihrer 12-tägigen Mietwagenreise besuchen. Herausragende Tierbeobachtungen sind durch die immense Großwildpopulation Simbabwes fast garantiert. So kommen Sie den „Big Five" wirklich ganz nah! Tipp: Verlängern Sie die Reise im Mana-Pools-Nationalpark (UNESCOWeltnaturerbe) oder am Kariba-See.

Auf dieser Mietwagenrundreise erleben Sie Unabhängigkeit, Zeit zum Verweilen und ein Hauch von Abenteuer. Intensiver können Sie den südlichen und zentralen Teil von Malawi nicht bereisen. In den Wildreservaten, Berggebieten und am Malawi-See kommen Sie dem „warmen Herz“ Afrikas ganz nah. Die freundlichen Einheimischen und die Natur sowie die kleinen verschiedenen lokalen Märkte unterstreichen diesen Ruf des Landes. Die Straßen sind relativ gut, jedoch muss man auf Fußgänger, Tiere und Radfahrer sowie ein paar Schlaglöcher besonders achtgeben.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Safarienthusiasten das bezaubernde Sambia entdecken. Das Land im Herzen des südlichen Afrikas glänzt mit wunderschönen, stilvollen Camps, hervorragend ausgebildeten Guides und vor allem mit einer noch weitgehend intakten Natur. Im artenreichen South-Luangwa-Nationalpark wohnen Sie in zwei verschiedenen Camps und werden im Fahrzeug und zu Fuß Safaris unternehmen. Im Lower-Zambezi-Nationalpark führen die Pirschfahrten entlang der tierreichen Talsohle. Den Krönenden Abschluss bieten die berühmten Victoriafälle.

Täglich ab Victoria Falls/an Harare ab 4090 € inkl. Mietwagen

Täglich ab/an Lilongwe ab 3260 € inkl. Mietwagen

Täglich ab Lusaka/an Livingstone ab 5290 €

83


DIAMIR Pur 13 Tage 20 Tage

P

Panorama-Route l l Krüger NP Mbabane Johannesburg l l l St. Lucia s

Drakensberge

Oudtshoorn l

l l Tsitsikamma NP l Kapstadt lHermanusGeorge

SUESEL20

Südafrika • Eswatini 20 Tage Große Rundreise durch die Regenbogennation Der Klassiker mit Inlandsflug – Kruger-Nationalpark, Drakensberge, Garden-Route und Kapstadt

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Johannesburg – George · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Flughafentransfer am Anreisetag · Fußpirsch im Pongola-Wildreservat · Ganztägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Kruger-Nationalpark · Typisch afrikanisches Braai · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Gästehaus im DZ · 7 Ü: Lodge im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 4xM, 10xA Termine und Preise ab Johannesburg/an Kapstadt 14.01.22 – 02.02.22 3550 € 11.02.22 – 02.03.22 3550 € 11.03.22 – 30.03.22 3550 € 08.04.22 – 27.04.22 3550 € 06.05.22 – 25.05.22 3550 € 03.06.22 – 22.06.22 3550 € 01.07.22 – 20.07.22 3550 € 29.07.22 – 17.08.22 3550 € 12.08.22 – 31.08.22 3550 € 26.08.22 – 14.09.22 3850 € 09.09.22 – 28.09.22 3850 € 16.09.22 – 05.10.22 3850 € 23.09.22 – 12.10.22 3850 € 07.10.22 – 26.10.22 3850 € 14.10.22 – 02.11.22 3850 € 21.10.22 – 09.11.22 3850 € 28.10.22 – 16.11.22 3850 € 11.11.22 – 30.11.22 3850 € 18.11.22 – 07.12.22 3850 € 25.11.22 – 14.12.22 3850 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 620 € Internationale Flüge: ab 890 € Teilnehmerzahl 2 – 10

Höhepunkte s Traumhafte Aussichten auf Panorama-Route und BlydeRiver-Canyon s Wandernd die malerischen Drakensberge (UNESCO) entdecken s Pirschfahrt im Kruger NP im offenen Safarifahrzeug s Hluhluwe-iMfolozi NP und iSimangaliso-Wetland-Park s Weinprobe in Stellenbosch Das Besondere dieser Reise s Sechs Nationalparks in einer Reise s Geführte Fußpirsch im privaten Wildreservat

kensberge bieten Fotomotive der Extraklasse, skurrile Bergwelt inmitten außergewöhnlich schöner Landschaft. Im Tsitsikamma-Nationalpark bestaunen Sie die unbeschreibliche Pflanzenvielfalt und kommen am Kap der Guten Hoffnung in Berührung mit der Urgewalt des Meeres. An der Garden-Route überwältigt Sie die schöne Natur: Die küstennahe Region zeichnet sich aus durch malerische Buchten, einsame Strände, schroffe Felswände und Wälder soweit das Auge reicht.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SUESEL20  (4,8)  Reiseberichte (2)

84

Eine Welt in einem Land! Nicht umsonst wirbt Südafrika mit diesem Slogan. Tiefe Canyons und steil aufragende Berge, weiße Sandstrände und trockene Savannen, tierreiche Reservate und pulsierende Metropolen – viel Abwechslung ist auf dieser Reise durch Südafrika garantiert! Flora, Fauna und beeindruckende Landschaft Südafrikas Gehen Sie auf die Suche nach den „Big Five“ im Kruger-Nationalpark und im Hluhluwe-iMfolozi-Park, mit seiner üppig grünen Hügellandschaft. Der Blyde-River-Canyon und die Dra-

Zu Hause bei Freunden Genießen Sie neben all diesen landschaftlichen Leckerbissen auch die gute Küche und die Gastfreundschaft der Südafrikaner. Bei dieser deutschsprachig geführten Kleingruppenreise wohnen Sie in ausgesuchten Mittelklasse-Hotels und Lodges, die Herzlichkeit der Besitzer ist inklusive. Südafrika ruft! Kommen Sie mit nach Südafrika! Entdecken Sie die spektakulären Naturwunder dieses Landes! Erleben Sie Menschen und bewegte Geschichte(n)! Genießen Sie den besten Grillabend (Braai) ihres Lebens, Meeresfrüchte aus zwei Ozeanen und fantastische Weine!


Südafrika • Eswatini 17 Tage Highlights vom Kruger-Nationalpark bis Kapstadt „Big Five“-Safari, Drakensberge, Garden-Route und Kapstadt zum exzellenten Preis-Leistungsverhältnis

DIAMIR Explorer

X

Mpumalanga l l Krüger NP l

Johannesburg

l Eswatini l Hluhluwe-

Wildreservat Lesotho l Drakensberge Kapstadt l

Addo Elephant NP l l Tsitsikamma NP

h

SUESWL

Fotos: Archiv (5), Peggy Heinzmann (1), Sandra Petrowitz (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (je nach Termin) · Wechselnde lokale Guides · Alle Fahrten im Safaritruck oder Minibus · Alle Eintritte laut Programm · 14 Ü: feste Unterkünfte im DZ · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt) · Mahlzeiten: 16xF, 12xM, 11xA

Höhepunkte s Die „Big Five“ im Kruger NP und im Addo-Elephant NP s Zu Fuß auf königlichen Spuren durch Eswatini s Besuch der Nelson Mandela Capture Site s Kapstadt mit Kap der Guten Hoffnung und Tafelberg Das Besondere dieser Reise s Einsamkeit als Erlebnis: 2 Nächte in den malerischen Drakensbergen (UNESCO) s Zu Gast bei einer Dorfgemeinschaft der Zulu die Tiere warten an jeder Ecke. Nach diesen tierischen Erlebnissen ist Kultur angesagt und so kommen Sie im Königreich Eswatini in Berührung mit afrikanischer Handwerkskunst. Im Hluhluwe-Wildreservat gehen Sie auf Pirsch nach dem bedrohten Spitzmaulnashorn und in den majestätischen Drakensbergen erobern Sie Afrika von oben.

Südafrika – Land der Kontraste, Land der Vielfalt! Die schönsten Höhepunkte finden Sie zusammengefasst in dieser Reise, die sich ideal für alle eignet, die Südafrika zum ersten Mal besuchen. Im Norden der Regenbogennation In kleiner Gruppe reisen Sie auf dieser „Mitmach-Safari“ im komfortablen Safaritruck zunächst von Johannesburg entlang der Panorama-Route zum wildtierreichen Kruger-Nationalpark. Zwei volle Tage heißt es „Kamera bereithalten“, denn

Ost- und Südküste, Weinland und Kapstadt Von der Einsamkeit in den Bergen geht es in die Einsamkeit der Wild-Coast, kilometerlange Sandstrände warten. Im Addo-Elephant-Nationalpark stürzen Sie sich ins Gewusel – die „Big Five“ geben sich ein Stelldichein. Die herrliche Küste Südafrikas mit dem urwüchsigen Tsitsikamma-Nationalpark, der wunderschönen Garden-Route und den imposanten „Knysna Heads“ ist ein weiterer Höhepunkt dieser beliebten Reise. Probieren Sie im weltbekannten Weinland um Stellenbosch von den köstlichen Tropfen, bevor Sie Kapstadts unvergleichlicher Faszination erliegen. Sie übernachten in naturnahen Unterkünften mit Flair.

Termine und Preise ab Johannesburg/an Kapstadt 04.12.21 – 20.12.21 2240 € 18.12.21 – 03.01.22 2240 € 25.12.21 – 10.01.22 2240 € 01.01.22 – 17.01.22 2240 € 08.01.22 – 24.01.22 2240 € 15.01.22 – 31.01.22 2240 € 22.01.22 – 07.02.22 2240 € 05.02.22 – 21.02.22 2240 € 19.02.22 – 07.03.22 2240 € 26.02.22 – 14.03.22 2240 € 05.03.22 – 21.03.22 2240 € 12.03.22 – 28.03.22 2240 € 26.03.22 – 11.04.22 2240 € 02.04.22 – 18.04.22 2240 € 09.04.22 – 25.04.22 2240 € 30.04.22 – 16.05.22 2240 € 07.05.22 – 23.05.22 2240 € 14.05.22 – 30.05.22 2240 € 21.05.22 – 06.06.22 2240 € 28.05.22 – 13.06.22 2240 € 18.06.22 – 04.07.22 2240 € 25.06.22 – 11.07.22 2240 € 02.07.22 – 18.07.22 2240 € 09.07.22 – 25.07.22 2240 € 16.07.22 – 01.08.22 2240 € 23.07.22 – 08.08.22 2240 € 30.07.22 – 15.08.22 2240 € 06.08.22 – 22.08.22 2240 € 13.08.22 – 29.08.22 2240 € 20.08.22 – 05.09.22 2240 € 27.08.22 – 12.09.22 2240 € 10.09.22 – 26.09.22 2240 € 17.09.22 – 03.10.22 2240 € 24.09.22 – 10.10.22 2240 € 01.10.22 – 17.10.22 2240 € 08.10.22 – 24.10.22 2240 € 15.10.22 – 31.10.22 2240 € 29.10.22 – 14.11.22 2240 € 05.11.22 – 21.11.22 2240 € 12.11.22 – 28.11.22 2240 € 19.11.22 – 05.12.22 2240 € Weitere Termine siehe www.diamir.de Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 480 € Internationale Flüge: ab 890 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SUESWL  (4,5)  Reiseberichte (3)

85


DIAMIR Komfort

K

Addo Elephant NP

Stellenbosch Kapstadt l l l Hermanus

Oudtshoorn l l l l Port Elizabeth l Knysna Plettenberg Bay

SUEGAE

Südafrika 16 Tage Kapstadt und Garden-Route In kleiner Gruppe stilvoll und entspannt vom Tafelberg zum Addo-Elephant-Nationalpark reisen

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kapstadt und zurück von Port Elizabeth · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Flughafentransfers entsprechend des Reisetermins · Ganztägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Addo-Elephant-Nationalpark · Halbtägige Pirschfahrt im Reisefahrzeug im Addo-Elephant-Nationalpark · Zugfahrt mit dem Diaz-Express in Mosselbay · Bootsfahrt auf dem Sundays River · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · 8 Ü: Gästehaus im DZ · 5 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 1xM (LB), 3xA Termine und Preise 12.01.22 – 27.01.22 3690 € 26.01.22 – 10.02.22 3690 € 09.02.22 – 24.02.22 3690 € 23.02.22 – 10.03.22 3690 € 09.03.22 – 24.03.22 3690 € 30.03.22 – 14.04.22 3690 € 21.09.22 – 06.10.22 3790 € 05.10.22 – 20.10.22 3790 € 19.10.22 – 03.11.22 3790 € 02.11.22 – 17.11.22 3790 € 16.11.22 – 01.12.22 3790 € 30.11.22 – 15.12.22 3790 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Teilnehmerzahl 2 – 10 Anschlussprogramm Südafrika – 9 Tage Kruger-Nationalpark intensiv Tourcode: SUEKNP2 ab 2 Personen, ab 2750 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Abwechslungsreiche Rundreise für Südafrika-Liebhaber s Kaphalbinsel mit Kap der Guten Hoffnung erleben s Ausführlicher Besuch von Stellenbosch und Franschhoek s Beeindruckendes Panorama im Tsitsikamma-Nationalpark s Kurzweilige Zugfahrt mit dem Diaz-Express Das Besondere dieser Reise s Den Südafrikanern in die Töpfe geschaut: typisches Braai s Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im Addo-ElephantNationalpark Landschaften der Extraklasse Sie erleben Gegensätze, wie die Halbwüste Kleine-Karoo im Vergleich zur üppigen Garden-Route mit dem letzten Urwald Südafrikas, dem Tsitsikamma-Nationalpark. Und als wäre das alles nicht außergewöhnlich genug, geben sich die „Big Five“ im Addo-Elephant-Nationalpark ein Stelldichein.

Was macht Südafrika so besonders? Ist es das sonnenverwöhnte Klima, die zauberhafte Landschaft mit sanftwelligen Hügeln und schroffen Bergen oder doch die einzigartige Mischung verschiedener Bevölkerungsgruppen? Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SUEGAE  Reiseberichte (1)  Video (1)

86

Südafrika – Schmelztiegel der Kulturen Ja, das alles und noch viel mehr macht den Reiz des Landes am Kap aus. Da ist die raue See, die tosend ihre Wellen an Land schleudert, da ist der Winzer, der neben Gaumenfreuden auch ein Auge für die Schönheit seiner Weinfarm hat. Da ist die südafrikanische Mama, die Sie gern in ihren Topf mit Bobotie schauen lässt. Da existiert das touristische Kapstadt mit bunten Farben und quirligem Flair neben den einsamen Flecken Erde, die durch pure Stille betören.

Alles vereint in einer Reise Tierbeobachtung, Kulinarik, schmucke Boutique-Hotels, eindrucksvolle Landschaften und ein Reiseleiter, der Ihnen all dies charmant präsentiert - die perfekten Zutaten für einen spannenden Urlaub. Sind Sie dabei?


Südafrika 15 Tage Vom Kap der Guten Hoffnung zu den „Big Five“ Exklusive Lodgesafari mit allen Höhepunkten im Süden und Norden der „Rainbow Nation“

K

DIAMIR Komfort Panorama- l Krüger NP Route l Johannesburg l

Stellenbosch Knysna l l l Port Elizabeth Kapstadt lll HermanusTsitsikamma NP

ah

SUEKGK

Fotos: Quality Master - Shutterstock.com (1), Archiv (3), Jörg Ehrlich (1), Mitchell Krog - Shutterstock.com (1), Em Gatland (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kapstadt und zurück von Johannesburg · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Port Elizabeth – Johannesburg · Alle Fahrten im klimatisierten Minibus · Flughafentransfers entsprechend des Reisetermins · Bootsfahrt in Knysna · Zwei ganztägige Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug im Kruger-Nationalpark · Halbtägige Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeug im privaten Wildreservat · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 6xA Termine und Preise 19.12.21 – 02.01.22 4140 € 30.01.22 – 13.02.22 3990 € 13.02.22 – 27.02.22 3990 € 22.05.22 – 05.06.22 3890 € 24.07.22 – 07.08.22 3890 € 07.08.22 – 21.08.22 3890 € 11.09.22 – 25.09.22 3890 € 16.10.22 – 30.10.22 3940 € 23.10.22 – 06.11.22 3940 € 06.11.22 – 20.11.22 3940 € 18.12.22 – 01.01.23 4140 € 29.01.23 – 12.02.23 3990 € 12.02.23 – 26.02.23 3990 €

Höhepunkte s Rundfahrt über die Kaphalbinsel ans Kap der Guten Hoffnung s Ein Muss – delikate Weinprobe in Stellenbosch s Auf der Lagune in den Sonnenuntergang schippern s Spektakuläre Ausblicke an der Panorama-Route in den Blyde-River-Canyon s Mittendrin in Afrikas Wildnis im Kruger-Nationalpark

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Aufpreis für Direktflüge mit Lufthansa: ab 200 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Das Besondere dieser Reise s Drei Tage Kapstadt, eine der schönsten Städte der Welt s Übernachtungen in hochwertigen, erstklassigen Lodges

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 4990 € zzgl. Flug

Guten Hoffnung. Genießen Sie die kulinarische Vielfalt an Meeresfrüchten und exotischen Obstsorten, an hervorragenden Weinen aus der Region und gutem Wildfleisch beim „Braai“, dem traditionellen Grillabend.

Wellen, Wein und Wildnis – willkommen in Südafrika, dem Land im äußersten Süden des Kontinents! Auftakt in Kapstadt Auf dieser Reise entdecken Sie die gesamte Vielfalt eines außergewöhnlichen Landes, beginnend mit malerischen Ausblicken vom Tafelberg auf das zu Ihren Füßen liegende Kapstadt. Lernen Sie die „Mutter aller Städte“ und die Kaphalbinsel während einer Rundfahrt kennen, spüren Sie die frische Meeresbrise und die salzig-klare Luft am Kap der

Vielseitige Landschaft und atemberaubende Tierwelt In der Regenbogennation unterwegs eröffnen sich Ihnen immer wieder grandiose Ausblicke auf beeindruckende Landschaften entlang der Kaphalbinsel, an der PanoramaRoute in den Blyde-River-Canyon und im üppig grünen Tsitsikamma-Nationalpark auf das tosende Meer. Auch für seine grandiose Tierwelt ist Südafrika bekannt: Im KrugerNationalpark erleben Sie spannende Safaris auf der Suche nach Elefantenherden, Giraffen, Löwenrudeln, Antilopen und Büffeln, die durch die Savanne streifen. Die intensiven Tiererlebnisse machen diese abwechslungsreiche Reise zu einer Besonderen! Liebevoll ausgewählte, stilvolle Hotels und Lodges Kleine familiäre Unterkünfte mitten in der Natur und charmante Stadthotels geben Ihnen nach erlebnisreichen Tagen ein komfortables Zuhause in entspannter Atmosphäre.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SUEKGK  (3,6)  Reiseberichte (1)

87


88


AMERIKA

Fotos: Michél Pretzsch (2)

Nord- & Mittelamerika

„ Nordamerika bedeutet für mich unendliche Freiheit, entspanntes Reisen und eine atemberaubende Natur. Allein die Vereinigten Staaten haben eine derartige Vielfalt an Naturräumen zu bieten, dass ich mittlerweile schon drei unvergessliche Touren in den USA unternommen habe!" Jenny Trautmann, Reisegast – DIAMIR Erlebnisreisen

Antelope Canyon, Arizona, USA

89


DIAMIR Pur

P

Tadoussac Saguenay l l

15 Tage Klassiker und Geheimtipps Ostkanadas Aktiv und komfortabel durch vielfältige Natur und pulsierende Metropolen mit multikulturellem Flair

Quebec City l Laurentides Algonquin Park l l Montreal l l Ottawa Killarney Park l Georgian Bayl Islands NP l Toronto l Niagara Falls

KANOST

Kanada | Ontario • Quebec

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 4 Ü: Lodge im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 8xM (LB) Termine und Preise ab Toronto/an Montreal 26.06.22 – 10.07.22 3690 € 31.07.22 – 14.08.22 3690 € 10.09.22 – 24.09.22 3690 € 1 24.09.22 – 08.10.22 3790 € 1 ¹ Indian Summer – Herbstlaubfärbung Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 950 € Internationale Flüge: ab 790 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Hautnah erleben: Die donnernden Niagarafälle s Französischer Charme in Montreal und Quebec City s Walbeobachtungen am St.-Lorenz-Strom s Kulturerlebnisse in Kanadas lebenswerten Städten s Ausblicke über den Saguenay-Fjord genießen Das Besondere dieser Reise s Kanufahren im berühmten Algonquin-Park s Erholung in der unberührten Natur der Laurentides

Indian Summer Im Herbst erleben Sie zudem die Laubfärbung des Indian Summer – ein ganz besonderes Fest für die Augen. Den Abschluss dieser erlebnisreichen Rundreise bildet ein Aufenthalt in einer Lodge in den Laurentides, wo Sie sich erholen und noch einmal die Erlebnisse Revue passieren lassen können. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten Ostkanadas, wie den Niagara-Fällen und den faszinierenden Städten von Toronto bis Quebec City führt die Reise auch tief in die kanadische Natur, die Sie auf Wanderungen und manchmal per Kanu erkunden. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KANOST  (4,5)  Reiseberichte (1)

90

Algonquin Park, Killarney Park und Saguenay-Fjord Natürlich erleben Sie den bekannten Algonquin-Park, aber auch weniger besuchte Naturreservate stehen auf dem Programm: Die Inselwelt der Georgian Bay genauso wie die traumhafte Landschaft aus riesigen Granitfelsen und kleinen Seen im Killarney Park. Die fjordartige Region des Saguenay und die Panoramen entlang des nördlichen St. LorenzStroms werden Sie begeistern.


Kanada | Alberta • British Columbia

A

DIAMIR Aktiv

l

18 Tage Die Geheimnisse der Rockies Trekkingreise durch die großartige Willmore-Berglandschaft, famose Nationalparks und zum kanadischen Matterhorn

Willmore l Rock Lake Wilderness Park l Jasper

l Edmonton

Icefields Parkway Lake Banff Louise l l lCanmore l Calgary Bugaboo s Mt. Assiniboine Provincial Park l

ht

KANWBA

· Schwierigkeit: dddyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 9 Ü: Zelt · 7 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hütte im MBZ · Mahlzeiten: 10xF, 15xM (LB), 10xA Termine und Preise ab Edmonton/an Calgary 02.07.22 – 19.07.22 2950 € 02.08.22 – 19.08.22 2950 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 450 € Internationale Flüge: ab 1290 €

Fotos: Chris Futcher (1), Archiv (2), Guillaume Pouliot und Marleyne Babin (1), Kari Medig (1), Marc Niehaus (2), Ryan Bray (1)

Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Schroffe Felsnadeln und Granitspitzen der Bugaboos s Willmore Wilderness – eine Landschaft wie im Yukon s Die Höhepunkte von Banff, Jasper und Icefields Parkway s Trekkingreise mit vielen Geheimtipps Das Besondere dieser Reise s Helikopterflug von Canmore in die Wildnis s Mount Assiniboine – das Matterhorn der Rockies

geringen Zahl an Menschen dort umso eindrucksvoller. Die weltbekannten Sehenswürdigkeiten der Nationalparks von Banff und Jasper bleiben Ihnen auch nicht vorenthalten, sondern werden bei einer Fahrt über den Icefields Parkway und auf wunderschönen Tageswanderungen erkundet.

Nur etwas abseits der berühmten Nationalparks der kanadischen Rocky Mountains erleben Sie auf dieser Reise spektakuläre Landschaften wie die Bugaboos mit ihren Gletschern und atemberaubenden Felsnadeln, den Mount Assiniboine und die grandiose wie einsame Willmore Wilderness, die nur wenige Besucher genießen und die in ihrer Abgeschiedenheit und Majestät an Alaska und den Yukon erinnert. Nationalparks und Insidertipps Zu Fuß durchqueren Sie Wildflüsse, ein anderes Mal bringt Sie ein Helikopter zum „Matterhorn“ Kanadas. Die unglaublich schöne Landschaft rund um den Mount Assiniboine ist nicht per Fahrzeug zu erreichen und daher auf Grund der

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KANWBA  (4)  Video (1)

91


DIAMIR Aktiv

A

Tombstone Fairbanks l l Mountains l Denali NP l Dawson City l Yukon River l Lake Laberge Lake l Anchorage l Whitehorse Clark NP l l l Seward Homer

KANALA

Kanada • USA | Yukon • Alaska 20 Tage Goldrausch, Gletscher und Grizzly-Bären Abenteuerreise mit Kanutour auf dem Yukon, Wasserflugzeugen, Wanderungen und spannenden Ausflügen

ht

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Flughafentransfers · Transfer mit dem Wasserflugzeug Whitehorse – Lake Laberge · Tagestour in den Denali-Nationalpark · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Campingausrüstung exklusive Schlafsack und Isomatte · 8 Ü: Hotel im DZ · 11 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 11xF, 9xM (LB), 11xA Termine und Preise ab Whitehorse/an Anchorage 05.07.22 – 24.07.22 4740 € 16.08.22 – 04.09.22 4740 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 800 € Internationale Flüge: ab 1100 € Rafting (2-3 Std.) ab/an Denali (Tag 13): 150 € Kenai Fjords Tour (6-stündig) ab/an Seward (Tag 16): 195 € Ausflug zur Bärenbeobachtung im Lake Clark NP ab/an Homer (Tag 18): 750 € halbtägige Kajaktour ab/an Homer (Tag 18): 130 € Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Zeltlager für Wanderungen in den Tombstone Mountains s Bei den Goldfeldern am Klondike s Drei Tage Denali NP mit Möglichkeit zum Rafting s Kenai-Halbinsel bis zum Ende der Straße bei Homer an der wunderschönen Kachemak Bay erkunden s Optionaler Ausflug zur Grizzly-Beobachtung im Lake Clark NP Das Besondere dieser Reise s Mit dem Wasserflugzeug in die Wildnis fliegen s Viertägige Kanutour auf dem legendären Yukon River Denali – das Herz Alaskas Der höchste Berg Nordamerikas thront majestätisch inmitten des Denali-Nationalparks. Der Besuch darf natürlich bei keiner Alaska-Reise fehlen. Sie haben ausführlich Zeit, den Park per Shuttle-Bus, bei Wanderungen und auf Wunsch auf einer Raftingtour zu erleben.

Yukon und Alaska, allein die Namen wecken Vorstellungen von unendlicher Wildnis und Freiheit. Auf dieser Reise tauchen Sie ganz tief darin ein. Schon der Beginn der Rundreise ist spektakulär: Mit einem Wasserflugzeug starten Sie Ihr Abenteuer, landen auf einem See und steigen dann in Kanus um. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KANALA  Reiseberichte (1)

92

Dawson City, Klondike River und die Weite des Nordens Nachdem Sie ein Stück des Weges der Goldsucher per Kanu auf dem legendären Yukon River nachempfunden haben, fahren Sie nach Dawson City, wo noch heute nach Gold gesucht wird. Gute 100 km entfernt liegen am Dempster Highway die markanten Tombstone Mountains – eine atemberaubende Landschaft, in der Sie für drei Tage Ihr Camp aufschlagen.

Kenai-Halbinsel, Gletscher und Bären Die Küstenlandschaft mit direkt ins Meer kalbenden Gletschern, wunderschönen Buchten und dem Ausblick auf die 5000er an der gegenüberliegenden Küste ist überwältigend. Wenn Sie dann noch bei einem Ausflug in den Lake-ClarkNationalpark die großen Alaska-Braunbären beobachten können, ist Ihr Alaska-Abenteuer perfekt.


USA | Hawaii 16 Tage Auf den Trauminseln im Pazifik Wanderreise im tropischen Südseeparadies vorbei an Vulkankratern, Canyons und rauschenden Wasserfällen

A

DIAMIR Aktiv

l Napali-Küste l Lihue Kauai Oahu l Honolulu

Maui

l Kihei

Mauna Hawaii sKea Kona l l l Hilo Hawaii Volcanoes NP

h

USAHTS

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 3 Ü: Ferienwohnung im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 12xM (LB) Termine und Preise ab Kona (Big Island)/an Maui 03.04.22 – 16.04.22 3550 € 17.04.22 – 30.04.22 3550 € 17.07.22 – 30.07.22 3550 € 25.09.22 – 08.10.22 3550 € 30.10.22 – 12.11.22 3550 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1200 € Internationale Flüge: ab 1200 € Gebühr pro Gepäckstück auf Flügen in Hawaii – je: ab 25 US$

Fotos: Jody Overstreet (1), Fritz Mueller (1), Archiv (1), Alexander Huhle (1), MNStudio - Shutterstock.com (1), Maridav - Shutterstock.com (1), KieferPix - Shutterstock.com (1)

Teilnehmerzahl 4 – 11

Höhepunkte s Palmengesäumte Traumstrände und Aloha-Kultur s Beeindruckende, 1000 Meter hohe Napali-Steilküste s Volcano-Nationalpark auf Big Island s Üppige Tropen und Wasserfälle entlang der Hana Road s Imposanter Waimea Canyon – der Grand Canyon des Pazifik Das Besondere dieser Reise s City of Refuge: Kultstätte & traumhafter Schnorchelplatz s Fahrt über die Saddle Road zwischen Mauna Kea und Mauna Loa

Lavafluss – ein einzigartiges Schauspiel. Im Kontrast zu dieser „höllischen“ Urlandschaft erwarten Sie auch tropische Paradiese mit Wasserfällen und üppiger Vegetation. Sie haben die Möglichkeit auf optionalen Ausflügen Wale, Delfine, Schildkröten und Manta-Rochen vor der Küste zu beobachten.

Die Inselgruppe im Pazifik ist ein wahres Paradies: Traumstrände, Blumenketten und Aloha-Kultur, aktive Vulkane, imposante Schluchten, üppige Regenwälder, malerische Wasserfälle und unglaubliche Steilküsten. Abwechslungsreiche Wanderungen führen Sie durch weite Kraterlandschaften, Lavatunnel und Wolkenwälder, vorbei an tropischen Sümpfen und zu farbenfrohen Stränden. Big Island: Wanderung zum Lavafluss Je nach vulkanischer Aktivität, unternehmen Sie auf der geologisch jüngsten Insel eine Wanderung zu einem glühenden

Kauai: Blumeninsel und Schauplatz des Films Jurassic Park Genießen Sie die tropische Blütenpracht zwischen Frangipani, Hibiskus, Orchideen und anderen Südseeschönheiten. Die Steilküsten und abgelegenen Täler Kauais wirken so urtümlich, dass dort sogar Teile des Films Jurassic Park gedreht wurden. Der im Westen von Kauai gelegene Waimea-Canyon und die Napali-Küste mit ihrer faszinierenden Kulisse werden Sie beeindrucken. Maui: Vulkane und magische Sonnenaufgänge Die kurvige Straße nach Hana durch den Regenwald, vorbei an idyllischen Wasserfällen steht beim Besuch dieser Trauminsel ebenso auf dem Programm wie Wanderungen am Haleakala-Vulkan. Besonders schön zu beobachten sind die Sonnenaufgänge vom Gipfel des Berges aus.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/USAHTS

93


DIAMIR Pur Yellowstone l l Cody NP

l

Sheridan

l Alpine

P

USA | Rocky Mountains

Mount Rushmore l l

Badlands NP Fort Laramie l

l Salt Lake City

Denver l

USAWIL

15 Tage Wildlife – Land der Büffel, Bären und bunten Lagunen Naturreise mit Tierbeobachtungen, Wanderungen und Einblicken in die Historie des Wilden Westens

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · Snacks, Früchte und Wasser jederzeit während der Fahrt · 9 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Blockhaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche) · Mahlzeiten: 9xF, 2xA Termine und Preise ab Salt Lake City/an Denver 21.05.22 – 05.06.22 3690 € 11.06.22 – 25.06.22 3690 € 10.09.22 – 24.09.22 3690 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 900 € Internationale Flüge: ab 990 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Wunderwelt Yellowstone: Geysire und heiße Quellen s Reiche Tierwelt: Büffel, Mustangs, Elche, Bären und viele andere s Goldgräberorte, Minen- und Wild-West-Städte s Auf den Spuren von Buffalo Bill in Cody s Naturparadies Antelope Island im Großen Salzsee Das Besondere dieser Reise s Felsenmonumente Mount Rushmore und Crazy Horse s Außerirdisch schön: Devil's Tower in Wyoming

Der Westen der USA ist noch immer eine weite, dünn besiedelte Wildnis und bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren. Die besuchte Region steht auch für den typischen Wilden Westen. Die Geschichte von Cowboys und Indianern lässt sich kaum irgendwo besser nachvollziehen als hier. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/USAWIL  (4,6)  Reiseberichte (1)

94

Tierbeobachtungen in freier Wildbahn Auf einer abwechslungsreichen Route begeben Sie sich auf die Fährte von Büffeln, Wapitis und Steinböcken. Mit etwas Glück begegnen Sie auf Ihrer Reise durch die Weiten der Prärie sogar Bären, Wölfen und Elchen. Bei einem Besuch des Badlands-Nationalparks entdecken Sie große Büffelherden in einem bizarren Wüstengebiet aus farbigen Hügeln.

Geysire und heiße Quellen im Yellowstone-Nationalpark Viel Zeit nehmen Sie sich für Erkundungen im YellowstoneNationalpark, der neben seiner Vielfalt von Wildtieren vor allem für seine Geysire und heißen Quellen bekannt ist, in deren Nähe sich auch gerne die eindrucksvollen Büffel aufhalten. Indianergeschichte und Wilder Westen Neben der Natur kommt auch die Geschichte nicht zu kurz. Sie lernen eine Menge über den Wilden Westen mit all seinen Helden. Die Stadt Cody wurde nach ihrem Gründer „Buffalo Bill“ Cody benannt und beherbergt das sehenswerte Buffalo Bill Museum. In Deadwood lieferten sich legendäre Westernfiguren wie Wild Bill Hickok Schießereien. Die heiligen Berge der Sioux-Indianer, die Black Hills, werden Sie ebenso sehen wie die historischen Forts Laramie und Phil Kearny der USArmee.


USA | Südwesten 15 oder 21 Tage Land der Canyons Auf vielen kleinen Wanderungen durch die berühmtesten Landschaften und Nationalparks des Südwestens

P

DIAMIR Pur

l San Francisco l Yosemite NP l Arches NP l Bryce Canyon lCanyonlands Monterey l NP Death Valley l l l l Las Vegas l

Grand Monument Mesa Verde NP Canyon Valley

h

USACAL21

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 5 Ü: Lodge im DZ · 2 Ü: Blockhaus im DZ · 7/13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 4/8xF, 2xA Termine und Preise 15-Tage-Reise USACAL15 ab/an Las Vegas 01.05.22 – 15.05.22 3720 € 21.08.22 – 04.09.22 3720 € 02.10.22 – 16.10.22 3720 € 21-Tage-Reise USACAL21 ab Las Vegas/an San Francisco 01.05.22 – 21.05.22 4990 € 21.08.22 – 10.09.22 4990 € 02.10.22 – 22.10.22 4990 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1300 € Internationale Flüge: ab 880 € Vorübernachtung (empfohlen): auf Anfrage

Fotos: Archiv (6), Jörg Ehrlich (1), Jacqueline Janew (1)

Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Utahs Mighty Five bestaunen: Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Arches und Canyonlands NP s In die weiten Abgründe des Grand Canyon blicken s Durch Las Vegas und San Francisco streifen s Mit der historischen Durango und Silverton-Dampfeisenbahn durch enge Schluchten fahren (optional) Das Besondere dieser Reise s Indianische Kultur: Mesa Verde und Monument Valley s Traumstraße 12 vom Bryce Canyon zum Capitol-Reef-NP Bei den Anasazi und Navajo Bei einer Wanderung durch die faszinierende Höhlenarchitektur in Mesa Verde oder beim Besuch im Navajo Heritage Center wird vor Ihren Augen die Geschichte der Indianer noch einmal lebendig. Die markanten Felsen des Monument Valley, aus vielen Western-Filmen bekannt, versetzen Sie in Erstaunen. Las Vegas und San Francisco Besichtigungen in Las Vegas, dem Mekka der Unterhaltung inmitten der Wüste, und in San Francisco, der weltoffenen und toleranten Küstenstadt mit der berühmten Golden Gate Bridge, bereichern die intensiven Naturerlebnisse und runden die Reise ab. In der stillen Weite des Wilden Westens finden Sie faszinierende, einzigartige Landschaften und eine Vielzahl geologischer Wunder. Sie übernachten in ausgesuchten und gemütlichen Hotels, Lodges oder Blockhäusern. Nationalparks im Südwesten Bryce-Canyon-, Arches- und Grand-Canyon-Nationalpark sind klingende Namen mit sensationellen Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen aber auch weniger bekannte, jedoch nicht minder beeindruckende Parks wie das Goblin Valley, die Coral Pink Sand Dunes und das Valley of the Gods.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/USACAL21  (4,6)  Reiseberichte (1)

95


l

Cancun l Meridal l Uxmall Chichen Campeche l Itza l Palenque l San Cristobal

Tehuantepec

MEXKOL

Mexiko 14 Tage Koloniale Städte und versunkene Kulturen Höhepunkte von der Hauptstadt bis zur Yucatan-Halbinsel für preisbewusste Einsteiger und Kulturbegeisterte

h M

IR

Kl a s si

k er

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung 2. – 13.Tag · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Flughafentransfers in Shuttlebussen · Alle Bootsfahrten laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 1xM

ller

Bestse Be

IR

Mexiko-ll Teotihuacan l Puebla Stadt Oaxaca l

P

DI A

DIAMIR Pur

st of DIAM

Termine und Preise ab Mexiko-Stadt/an Cancun 15.11.21 – 28.11.21 1830 € 06.12.21 – 19.12.21 1830 € 03.01.22 – 16.01.22 1830 € 10.01.22 – 23.01.22 1830 € 07.02.22 – 20.02.22 1830 € 14.02.22 – 27.02.22 1830 € 07.03.22 – 20.03.22 1830 € 14.03.22 – 27.03.22 1830 € 11.04.22 – 24.04.22 1830 € 1 25.07.22 – 07.08.22 1830 € 03.10.22 – 16.10.22 1830 € 17.10.22 – 30.10.22 1830 € 14.11.22 – 27.11.22 1830 € 21.11.22 – 04.12.22 1830 € 05.12.22 – 18.12.22 1830 € 1 Semana Santa (Karwoche) Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 430 € Internationale Flüge: ab 950 € Teilnehmerzahl 2 – 12

Höhepunkte s Auf den Spuren der Maya-Geschichte in sechs RuinenStätten von Monte Alban bis nach Chichen Itza (UNESCO) s Koloniale Städteperlen wie Puebla, Oaxaca und Merida s Bootsfahrt durch den pittoresken Sumidero-Canyon s Entspannen am Karibik-Strand der quirligen Stadt Cancun Das Besondere dieser Reise s Drei Schwestern, ein Webstuhl – Besuch einer kleinen, traditionellen Weberei

einen bunten Markt und lernen das Leben der Einheimischen kennen. Mystische Ruinenstätten wie Teotihuacan, Uxmal oder Chichen Itza runden Ihr Maya-Erlebnis ab.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MEXKOL  (4,5)  Video (1)

96

Mexiko war einst das Land der Maya und Azteken und ist heute die Heimat für ein ebenso interessantes wie lebensfrohes Volk. Es ist das Land der rätselhaften Pyramiden und der herrlichen Karibikstrände. Diese Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, die kulturelle Seite Mexikos in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben. Höhepunkte von der Hauptstadt bis auf die YucatanHalbinsel Sie erkunden die pulsierende Metropole Mexiko-Stadt, die wunderschönen und liebevoll restaurierten Kolonialstädte Puebla, Merida und San Cristobal de las Casas sowie den gewaltigen Sumidero-Canyon. In Coyoacan besuchen Sie

Tauchen Sie ein in eine Welt aus Sagen, Geschichten und Geheimnissen In Palenque, der schönsten Ruinenstadt der Maya, welche inmitten des tropischen Urwaldes liegt, begeben Sie sich auf die Suche nach den Geheimnissen einer längst vergangenen Hochkultur. Den wohlverdienten entspannten Abschluss der Reise bietet der Traumstrand von Cancun – an dem Sie Ihre Reise wahlweise gern verlängern können.


Mexiko 12 Tage Walbeobachtung auf der Baja California Grauwale und Mee(h)r: Zur perfekten Jahreszeit auf Tuchfühlung mit den Giganten der Ozeane

P

DIAMIR Pur

Laguna Ojo Guerrero Negro de Liebre l Desierto de Vizcaino l l s Tres Virgenes l San l Ignacio Laguna San Ignacio l Loreta Isla Espíritu Santo l La Paz

l

Cabo San Lucas

h

MEXBAJ

Fotos: Archiv (3), Markus Recknagel (1), Antonia Ludwig (1), Matthias Burian (1), Andrea Izzotti - stock.adobe.com (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung 2. – 11.Tag · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Flughafentransfers in Shuttlebussen · Alle Eintritte laut Programm · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 4xM (LB) Termine und Preise ab/an La Paz 22.01.22 – 02.02.22 1990 € 29.01.22 – 09.02.22 1990 € 05.02.22 – 16.02.22 1990 € 12.02.22 – 23.02.22 1990 € 19.02.22 – 02.03.22 1990 € 26.02.22 – 09.03.22 1990 € 05.03.22 – 16.03.22 1990 € 12.03.22 – 23.03.22 1990 € 21.01.23 – 01.02.23 1990 € 28.01.23 – 08.02.23 1990 € 04.02.23 – 15.02.23 1990 € 11.02.23 – 22.02.23 1990 € 18.02.23 – 01.03.23 1990 € 25.02.23 – 09.03.23 1990 € 04.03.23 – 15.03.23 1990 € 11.03.23 – 22.03.23 1990 €

Höhepunkte s Schnorcheln mit Seelöwen auf der Insel Espiritu Santo s Loreto – Hippe Kleinstadt am Golf von Kalifornien s Dattelpalmen überall: Oasenstädte San Ignacio und Mulege s Ojo de Liebre: Salzgewinnung und gigantische Dünen s Optionale Verlängerung: Kupferschluchten oder Baden in Yucatan

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Internationale Flüge ab: 1100 €

Das Besondere dieser Reise s Gigantische Meeresbewohner hautnah: Grauwale und Walhaie auf drei Bootstouren erleben

Teilnehmerzahl 2 – 12 Hinweis Diese Reise ist auch zu Ihrem Wunschtermin als Mietwagen-Reise buchbar: MEXMW6 ab EUR 990,-, weitere Details unter diamir.de/MEXMW6

im Jahr ideale Lebensbedingungen, auch um ihre Jungtiere auf die Welt zu bringen. Das Naturschauspiel dieser Giganten der Weltmeere ist ein wahrhaft faszinierendes Erlebnis und wird Ihnen sehr lang in Erinnerung bleiben. Entkommen Sie Ihrem Alltag mit einem Abenteuer, in dem charmante Küstenstädtchen, wunderschöne Strände, tiefblaues Meer und Walbeobachtung aufeinander treffen.

Willkommen auf einer Reise in die ungezähmte Wildnis der südlichen Baja California. Es erwarten Sie bizarre Landschaftsformationen mit gigantischen Kakteenwäldern, zerklüftete Felsen und einsame Strände. Das Besondere dieser Reise sind die Bootsfahrten zur Beobachtung von Grauwalen. Betrachten Sie die schwimmenden Riesen aus nächster Nähe Begünstigt durch eine kalte Meeresströmung finden diese imposanten Tiere vor der Küste Mexikos für ein paar Monate

Vielfältige Landschaften am jüngsten Meer der Erde Die Südspitze der Baja California überrascht auf vielfältige Weise: Schlendern Sie durch die Straßen von La Paz, bestaunen Sie die überlebensgroßen Zeichnungen in der Höhle Cueva del Raton und lassen Sie malerische Felsformationen, wie den El Arco auf sich wirken. Sie besuchen die Salzgewinnungsanlage von Guerrero Negro und wandern durch die umliegende Dünenlandschaft. Die von vulkanischem Ursprung geprägte Insel Espiritu lädt Sie zum Schnorcheln mit Seelöwen ein. Ihre Reise lassen Sie bei einem Rundgang durch Todos Santos und am Sandstrand bei Cabo San Lucas ausklingen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MEXBAJ  (4,6)  Reiseberichte (1)  Video (1)

97


DIAMIR Pur

P

Havanna l

Playa Viñales Cienfuegosl lTrinidad Holguín Guardalavaca l Camagüey ll l Pinares Bayamo l l Santiago de de Cuba Mayari l

KUBBOK

Kuba 15 Tage Best of Kuba Karibisch-bunte Lebensfreude, das Spannendste aus Natur, Kultur und Historie mit Ausklang am Traumstrand

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Havanna und zurück von Holguin · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Privatunterkunft im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 4xM, 12xA Termine und Preise 14.02.22 – 28.02.22 2990 € 07.03.22 – 21.03.22 2990 € 11.04.22 – 25.04.22 2990 € 23.05.22 – 06.06.22 2880 € 25.07.22 – 08.08.22 2950 € 08.08.22 – 22.08.22 2950 € 17.10.22 – 31.10.22 2880 € 07.11.22 – 21.11.22 2990 € 19.12.22 – 02.01.23 3200 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 210 € Touristenkarte: 30 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Koloniale Höhepunkte und Geheimtipps: Havanna, Trinidad, Camagüey, Bayamo und Santiago de Cuba s Mystisches Viñales-Tal mit Besuch beim Tabak-Bauern s Beobachtung tausender Flamingos in der Lagune Guanaroca s Verborgener Wasserfall El Salto de Guayabo entdecken s Rhythmen, Tabak & Mojito – karibischer Genuss Das Besondere dieser Reise s Stadtrundfahrt auf kubanisch: im Oldtimer durch Havanna s Katamaran-Tour im Taucherparadies Cayo Blanco Eine Reise in das Herz Kubas Sie übernachten u.a. in landestypischen Privatpensionen und kommen bei entspannten Gesprächen mit den Gastgebern, spontanen Salsatänzen und dem Bummel durch Zentralkubas charmante Kolonialstädte, wie Cienfuegos und Trinidad mit ihren Eselskarren, bunten Fassaden und Domino spielenden Einheimischen, dem Lebensgefühl Kubas sehr nahe. Kleine Wanderungen durch sattgrünen Urwald und der Besuch einer Tabakplantage geben Ihnen Einblicke in Natur und Landwirtschaft. Ein Erlebnis wie aus dem Bilderbuch wird Ihre Stadtrundfahrt im restaurierten, opulenten Oldtimer durch die quirlige Hauptstadt mit ihrer kontrastreichen Silhouette sein. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KUBBOK  (4,4)  Reiseberichte (1)  Video (1)

98

Herzlich willkommen auf der Karibikinsel, auf der lateinamerikanische Rhythmen zum Grundnahrungsmittel gehören. Erleben Sie die kulturellen Perlen Kubas. Koloniale Architektur, dichtes Dschungelgrün und die warmherzige Gastfreundschaft der Kubaner laden Sie ein, die wahre Schönheit des Landes kennenzulernen.

Traditionelles Kunsthandwerk und traumhafte Sandstrände Gehen Sie dem Wahrzeichen von Camagüey, den über zwei Meter hohen Tonkrügen und den Ursprüngen kubanischer Musik, sowie der Wiege der Revolution in Santiago de Cuba auf den Grund. Bevor Sie Ihre Reise zum Abschluss an den Traumstränden der Karibik Revue passieren lassen, wandern Sie durch die Kiefernwälder im Nationalpark Pinares de Mayari. The Best of Kuba – entfacht ein Feuerwerk der Emotionen in Ihnen.


Kuba 16 Tage A lo Cubano – Verborgene Naturparadiese Westkuba zu Fuß: urige Wälder, Tabakfelder, versteckte Wasserfälle sowie Kolonialstädte mit viel Zeit erkunden

A Soroa

Havanna

l l

Pinar del Rio

DIAMIR Aktiv

l

Varadero Santa Clara

l l

l

Cienfuegos l l Santi Spiritus Trinidad

ah

KUBANO

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Havanna und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf der Lagune Guanaroca · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Privatunterkunft im DZ · 6 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 6xM, 2xM (LB), 9xA Termine und Preise 07.02.22 – 22.02.22 2990 € 07.03.22 – 22.03.22 2990 € 18.04.22 – 03.05.22 2990 € 30.05.22 – 14.06.22 2890 € 17.10.22 – 01.11.22 2890 € 14.11.22 – 29.11.22 2990 € 19.12.22 – 03.01.23 3200 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 180 € Touristenkarte: 30 €

Fotos: Thomas Kimmel (3), Tilo Greiner (1), Carolin Sachs (1), Angelo Giampiccolo - Shutterstock.com (1), Sergey Uryadnikov - Shutterstock.com (1)

Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s 6 Wanderungen mit Wasserfällen und Zeit zum Baden s Havanna, Schweinebucht, Zigarren und Mojitos s Tocororo – dem Nationalvogel Kubas auf der Spur s Im Boot über die Lagune Guanaroca zu den Flamingos s Sonne und Strand an der Playa Jibacoa Das Besondere dieser Reise s Das Geheimnis des besten Tabaks der Welt s Übernachtungen in landestypischen Privatunterkünften

Lernen Sie Zentralkuba und den Westen aktiv auf wunderschönen Wanderrouten kennen. Exotisches Obst, seltene Tierarten und üppige Vegetation – diese Karibikinsel hat viel zu bieten. Havanna empfängt Sie mit bunt-lebendigen Straßen und seinem temperamentvollen Lebensgefühl. Sie wollen dem Alltag entfliehen? Dann bringt Sie das Biosphärenreservat Las Terrazas der facettenreichen, tropischen Natur näher. Das Viñales-Tal gewährt Ihnen Einblicke in den Anbau des weltbesten Tabaks sowie in die Kunst des Zigarrenrollens.

Karibisches Meer und beeindruckende Urwälder Einen Tag voller Entspannung bietet der Besuch der geschichtsträchtigen Schweinebucht. Der zweite, längere Teil der traumhaften Reise führt Sie in die Naturschutzgebiete Zentralkubas. Während Sie den tropischen Regenwald erkunden, erhaschen Sie bestimmt auch einen Blick auf den Nationalvogel Kubas, den Tocororo. Folgen Sie einem Trampelpfad im Nationalpark Topes de Collantes durch den üppig-grünen Urwald bis zum berühmten Caburni-Wasserfall. Bei einer Wanderung im Escambray-Gebirge umgibt Sie der Duft der Pinienwälder und die atemberaubende Szenerie des Reservates Banao mit seinen wunderschönen Wasserfällen. Salsa – das Lebensgefühl Kubas Klänge kubanischer Musik und die rhythmischen Bewegungen des Salsa in den Kolonialstädten Trinidad und Sancti Spiritus lassen jeden Zuschauer die Leidenschaft und das Feuer der Karibik erleben. Zum Abschluss Ihrer Reise wartet der paradiesische Sandstrand Playa de Jibacoa auf Sie.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KUBANO  (4,3)  Reiseberichte (1)  Video (1)

99


DIAMIR Pur

Tenorio NP l

P

l s La Fortuna

Arenal

Playa l Carillo Carara NP l

l San Jose

Manuel Antonio NP l

Corcovado NP l

COSPUR

Costa Rica 16 Tage Faultiere, Kolibris und Vulkane Die schönsten Höhepunkte: artenreiche Nationalparks, Tierbeobachtung, Strandgenuss und Naturwunder

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach San Jose und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung 2. – 14. Tag · Inlandsflug von Corcovado nach San Jose · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 5xA Termine und Preise 23.12.21 – 07.01.22 4990 € 12.02.22 – 27.02.22 4890 € 12.03.22 – 27.03.22 4890 € 09.04.22 – 24.04.22 4890 € 04.06.22 – 19.06.22 4790 € 23.07.22 – 07.08.22 4790 € 15.10.22 – 30.10.22 4790 € 12.11.22 – 27.11.22 4790 € 22.12.22 – 06.01.23 4990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 630 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Bunte Frösche, Faultiere, Kolibris uvm. entdecken s Artenreiche Nationalparks: Manuel Antonio und Corcovado s Türkisfarbenen Fluss Rio Celeste bestaunen (Tenorio NP) s Auge in Auge mit aktiven Vulkanen: Arenal und Poas s Erholung an den weißen Sandstränden des Pazifik Das Besondere dieser Reise s Geheimnisse des Kakaos lüften auf einer Schokoladentour s Relaxen auf costa-ricanisch: Besuch von Thermalquellen

Begeben Sie sich auf die Suche nach Faultieren, Affen, unzähligen Vogelarten und zu den kleinen, hochinteressanten Rotaugenlaubfröschen. Erhaschen Sie bei Besuchen in einem der vielen Nationalparks Blicke auf Schildkröten, Spitzmaulkrokodile und Co. oder staunen Sie über die Unterwasserwelt des Pazifiks. Wandern Sie zu faszinierenden Wasserfällen inmitten sattgrüner Vegetation und lüften Sie die Geheimnisse um das „Geschenk der Götter“: Wie wird aus der Kakaofrucht köstliche Bio-Schokolade? Costa Ricas aktive Vulkane erkunden Sie gleich in den ersten Tagen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/COSPUR  (4,6)

Costa Rica – das Land zwischen karibischem Meer und pazifischem Ozean lockt seine Besucher mit imposanter Vulkanlandschaft, smaragdgrünem Regenwald, einzigartiger Tierwelt und lebensfrohen Einwohnern. Die schönsten Naturparks des Landes, gepaart mit Insidertipps, erwarten Sie! Alles intensiv erlebbar dank kleiner Reisegruppe. Tropenwald, Feuerberge und Kakao-Kultur Costa Rica empfängt Sie mit einer immensen Artenvielfalt.

100

Feiner Sand, Sonne und exotische Tierwelt Nach dem ersten Drittel der Reise legen Sie auf der NicoyaHalbinsel am palmengesäumten Pazifikstrand einen Zwischenstopp ein: Genießen Sie das Lebensglück „Pura Vida“ bei einem Sonnenuntergang am Meer! Im Tierparadies Corcovado-Nationalpark findet Ihre Reise einen vollendenden Ausklang: Zu den unzähligen exotischen Lebewesen des Parks gehören Jaguare, Tapire und Rote Aras – ganz zu schweigen von den Delfinen und Buckelwalen, die in den Küstengewässern ihre Jungen zur Welt bringen.


Costa Rica 16 Tage Versteckte Paradiese Naturreise zwischen Karibik und Pazifik zu Vulkanen, Bergnebelwäldern und Tierreservaten mit Strandausklang

P

DIAMIR Pur

La Fortuna l Monteverde NP l

l

Sarapiqui

l Tortuguero

lSan Jose l Santa Ana

Dominical l

ah

COSBUD

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach San Jose und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung 3. – 11. Tag und 14. Tag · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen (ausgenommen 1. – 4. Tag und 15. Tag) · Alle Eintritte laut Programm · 3 Ü: Lodge im DZ · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 2xA Termine und Preise 05.02.22 – 20.02.22 3390 € 05.03.22 – 20.03.22 3390 € 02.04.22 – 17.04.22 3390 € 14.05.22 – 29.05.22 3350 € 16.07.22 – 31.07.22 3390 € 22.10.22 – 06.11.22 3390 € 19.11.22 – 04.12.22 3390 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 590 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Fotos: viewworld - Shutterstock.com (1), SL-Photography - Shutterstock.com (1), Markus Recknagel (2), Archiv (2), Ondrej Prosicky - Shutterstock.com (1)

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3400 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Wanderung am Fuße des imposanten Vulkan Arenal s Mystisch-verwunschene Nebelwaldregion Monteverde s Entspannung pur an den weißen Stränden der Pazifikküste s Freizeit in San Jose: Museen, Nationaltheater, Märkte Das Besondere dieser Reise s Tortuguero NP: mit dem Boot durch den erwachenden Dschungel s Schokotour in Tirimbina: Von der Kakaofrucht zur Tafel Nationalpark und beobachten Sie die Tiere bei ihren morgendlichen Ritualen. Tauchen Sie im Tirimbina Reservat ein in die Geheimnisse des Kakaos, der Götterfrucht der Maya und Azteken, und probieren Sie die frisch zubereitete Leckerei direkt an ihrem Herkunftsort. Paradiesischer Sandstrand Abgerundet werden die neugewonnen Reiseerlebnisse mit einem Badeausklang an der Pazifikküste. Playa Dominical und die anliegende Playa Dominicalito laden Sie dazu ein, mit einem Drink in der Hand und den Füßen vergraben in warmem Sand, noch ein paar Tage am Strand zu genießen. Erleben Sie die grünen Wälder und die unbeschreibliche Tiervielfalt Costa Ricas hautnah. Auf dieser Reise entführt Sie Ihr Reiseleiter in die Ursprünglichkeit und Vielfalt des immergrünen Herzens Mittelamerikas. Dschungelgrün und erkaltete Lavafelder Es erwarten Sie Wanderungen durch dichten Urwald sowie traumhafte Sandstrände zum Ausklang Ihrer Reise. Schmale Wanderpfade am Hang des Vulkans Arenal führen Sie vorbei an erkalteten Lavafeldern und eröffnen Ihnen traumhafte Ausblicke auf den imposanten Kegelvulkan. Begeben Sie sich im Morgengrauen auf eine Bootstour durch den Tortuguero-

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/COSBUD  (4,6)  Reiseberichte (2)

101


102


AMERIKA

Fotos: Felix Bähr (2), Markus Walter (1)

Südamerika

„ Südamerika ist ein Kontinent, der kontrastreicher nicht sein kann. Das Andenhochland mit seinen schneebedeckten Vulkanen und vielfältigen Kulturen besticht durch sein ganz eigenes Flair ebenso wie die wilden, tierreichen Regenwälder im Amazonasbecken." Julia Grunwald, Produktmanagerin Südamerika & Felix Bähr, IT-Administration – DIAMIR Erlebnisreisen

Auf dem Gipfel des Cerro Toco (5604 m) genießt man einen herrlichen Ausblick auf den Vulkan Licancabur und die Laguna Verde in Bolivien.

103


DIAMIR Pur

P

Quito ls Cotopaxi Machu Picchu Lima l lsCusco Titicacasee l l La Paz Rio de Uyuni l Iguazu Janeiro l San Pedro de l l Atacama Aconcagua Santiago ls l Buenos Aires

ECULAT22

Ecuador • Peru • Bolivien • Chile • Argentinien • Brasilien 20 oder 22 Tage Höhepunkte Lateinamerikas Rundreise durch sechs Länder Südamerikas – kulturelles und landschaftliches Mosaik entlang der Anden

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück von Foz do Iguazu (20 Tage) bzw. Rio de Janeiro (22 Tage) · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 6/7 innersüdamerikanische Flüge in Economy Class · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt mit der Andenbahn · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Alle Eintritte laut Programm · 1 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 16/18 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 20/18xF, 2xM, 4xA Termine und Preise 20-Tage-Reise ECULAT20 (ohne Rio) 10.04.22 – 29.04.22 4990 € 21.05.22 – 09.06.22 5090 € 23.07.22 – 11.08.22 5090 € 10.09.22 – 29.09.22 5090 € 15.10.22 – 03.11.22 5090 € 22-Tage-Reise ECULAT22 (mit Rio) 10.04.22 – 01.05.22 5340 € 21.05.22 – 11.06.22 5440 € 23.07.22 – 13.08.22 5440 € 10.09.22 – 01.10.22 5440 € 15.10.22 – 05.11.22 5440 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag ECULAT20: 840 € EZ-Zuschlag ECULAT22: 890 € Aufpreis 4-5 Teilnehmer: 300 € Ausflug Lagunen des Altiplano (Tag 13): 90 € Ausflug Valparaiso (Tag 15): 130 € Ausflug Tigre-Delta (Tag 17): 140 € Tango-Show inkl. Abendessen (Tag 16 oder 17): 75 € Ausflug Estancia El Ombu de Areco (Tag 17): 200 €

Höhepunkte s Cotopaxi-Nationalpark an der „Straße der Vulkane“ s Sagenumwobene Inka-Stadt Machu Picchu s Spektakulärer Sonnenuntergang im Salar de Uyuni s Flexible Tagesgestaltung in Santiago und Buenos Aires s Iguazu-Wasserfälle: optionaler Rundflug Das Besondere dieser Reise s Copacabana im Doppelpack: vom bolivianischen Pilgerort am Titicacasee zum berühmten Strand in Rio de Janeiro genden Kontrast zu den eindrucksvollen Landschaftsbildern Südamerikas. Ein Besuch in der Ruinenstadt Machu Picchu nimmt Sie mit auf eine Reise in die längst vergangene Zeit der Inkakultur. Begeben Sie sich in das wuselige Getümmel bunter Märkte und erleben Sie das besondere Flair mit allen Sinnen.

Teilnehmerzahl 6 – 12

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise der Superlative und entdecken Sie die Höhepunkte sechs einzigartiger Länder Südamerikas. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ECULAT22  (4,1)

104

Kultur in Cusco, Santiago, Buenos Aires und Rio de Janeiro In den lebendigen Städten lernen Sie die Lebenslust der Südamerikaner so richtig kennen. Die pulsierenden Metropolen sind ein Schmelztiegel der Kulturen und bieten einen aufre-

Natur pur: Salar de Uyuni, Titicacasee, Atacama-Wüste und Iguazu-Wasserfälle Die weltweit größte Salzwüste sowie der höchstgelegene schiffbare See, die trockenste Wüste und die größten Wasserfälle erwarten Sie! Tauchen Sie ein in die Mythen des legendenumwobenen Titicacasees und genießen Sie das beeindruckende Farbenspiel während des Sonnenuntergangs im Salar de Uyuni. Die bizarren Felsformationen der AtacamaWüste erinnern an eine Mondlandschaft. Inmitten von tropischem Regenwald lassen Sie sich von den tosenden Wassermassen der gigantischen Iguazu-Wasserfälle ins Staunen versetzen.


Chile • Bolivien • Peru 17 Tage Höhepunkte der Andenstaaten Umfassende Rundreise entlang der Anden zu den schönsten Orten dreier Länder Südamerikas

DIAMIR Pur

P

l Machu Picchu l Cusco l l La Paz

Titicacasee l Uyuni Laguna Colorada l l San Pedro de Atacama

l Santiago de Chile

ah

CHIBOP

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Santiago de Chile und zurück von Cusco · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Linienbus von Copacabana nach Puno · Zugfahrt mit der Andenbahn · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Alle Eintritte laut Programm · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 3xA

Fotos: Matthew Williams-Ellis (1), Markus Recknagel (1), Jörg Ehrlich (1), Marco Grünler (1), Julia Grunwald (1), Felix Bähr (1)

Termine und Preise 01.04.22 – 17.04.22 4090 € 21.05.22 – 06.06.22 4090 € 15.07.22 – 31.07.22 4090 € 05.08.22 – 21.08.22 4090 € 17.09.22 – 03.10.22 4090 € 15.10.22 – 31.10.22 4090 € 11.11.22 – 27.11.22 4090 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 440 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Aufpreis 4-5 Teilnehmer: 300 €

Höhepunkte s Atacama: die trockenste Wüste der Welt s Landschaftlich einzigartiges Hochland Boliviens s Mythische Inseln im Titicacasee: Isla del Sol und Isla de la Luna s Sagenumwobene Inkaruine Machu Picchu (UNESCO) s Stadtführungen in Santiago, La Paz und Cusco

Teilnehmerzahl 6 – 12 Anschlussprogramm Peru | Amazonas – 4 Tage Dschungelerlebnis Rio Madre de Dios Tourcode: PERRMD ab 2 Personen, ab 610 € Schwierigkeit: ddyyy

Das Besondere dieser Reise s Übernachtung im Salzhotel in der Nähe des Salar de Uyuni unter einzigartigem Sternenhimmel chen Sternenhimmel zu bestaunen. In der Atacama-Wüste durchziehen fauchende Geysire und mystische Kraterfelder das sonst so karge Landschaftsbild. Vom bolivianischen Altiplano bis zum Titicacasee Die von Vulkanen gesäumten Lagunen des bolivianischen Hochlandes scheinen wie aus dem Pinsel eines Künstlers entstanden: zwischen intensivsten Farbtönen sprenkeln sich die rosaroten Farbtupfer unzähliger Flamingos. Mit der schier endlosen Salzpanne des Salar de Uyuni sowie dem sagenumwobenen Titicacasee besuchen Sie die Höhepunkte des Landes. Auf dieser spannenden Kombinationsreise durch Chile, Bolivien und Peru erleben Sie die Höhepunkte der Andenstaaten – von modernen Metropolen über bizarre Wüstenlandschaften und gigantischen Salzwüsten bis hin zum einstigen Inka-Imperium. Zwischen Großstadt und Wüstenszenerie in Chile Nachdem Sie die lebendige Hauptstadt Santiago de Chile erkundet haben, geht es nach San Pedro de Atacama in die trockenste Wüste der Welt. Hier müssen Sie kein Astronaut sein, um groteske Mondlandschaften und einen unglaubli-

Auf den Spuren der Inka in Peru Malerische Ruinenstätten wie Sillustani, Pisac und Ollantaytambo erzählen die einzigartige Geschichte längst vergangener Kulturen. Zum krönenden Abschluss der Reise begeben Sie sich von Cusco, der ehemaligen Hauptstadt der Inka, durch das Heilige Tal nach Machu Picchu. Genießen Sie den Moment, wenn Sie inmitten der bekanntesten und eindrucksvollsten Inka-Stätte umgeben von spitzen Bergen und sattgrünem Dschungel stehen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/CHIBOP  (4,5)  Reiseberichte (1)

105


P

Santa Martall Tayrona NP Cartagena l

15 Tage Mythos Eldorado Unser Bestseller in Kolumbien – die Höhepunkte clever und kompakt kombiniert erleben ah M

IR

K l a s si

k er

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Bogota und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und komfortablen Linienbussen · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF

ller

Bestse Be

IR

l

Bogota Cali l Popayan l l San Agustin

KOLMYT

Kolumbien

DI A

DIAMIR Pur

st of DIAM

Termine und Preise 13.03.22 – 27.03.22 3390 € 08.05.22 – 22.05.22 3390 € 03.07.22 – 17.07.22 3390 € 25.09.22 – 09.10.22 3390 € 23.10.22 – 06.11.22 3390 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 480 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Minigruppenzuschlag (2 – 3 Teilnehmer, wechselnde Reiseleitung): 400 € Reittour La Chaquira (Tag 6): 50 € Tagesausflug Islas del Rosario (Tag 13): 110 € Vorübernachtung Bogota (inkl. Transfer, bei 2 Personen): ab 90 € Nachübernachtung Cartagena (inkl. Transfer, bei 2 Personen): ab 105 € Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2720 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Kolumbien – 4 Tage Abenteuer Amazonas Tourcode: KOLAMA ab 2 Personen, ab 590 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Weiße Fassaden in Popayan und buntes Cartagena s Unterirdischer Kreuzweg in altem Salzbergwerk Zipaquira s Archäologie zum Anfassen in San Agustin s Besuch einer traditionellen Kaffeefarm s Tayrona-Nationalpark: palmengesäumte Traumstrände Das Besondere dieser Reise s Wo Männer Röcke tragen: Guambiano-Gemeinde Silvia s Den Rhythmus Lateinamerikas spüren: Salsa-Kurs in Cali

Vergangene Kulturen und gelebte Tradition In San Agustin machen Sie sich auf, eine der eindrucksvollsten Ausgrabungsstätten Südamerikas zu entdecken und werden auf einer Kaffeefarm in die Geheimnisse des schwarzen Goldes eingeweiht. In der „weißen Stadt“ Popayan und in der kleinen Guambiano-Gemeinde Silvia erfahren Sie mehr über die Geschichte und Traditionen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KOLMYT  (4,5)  Reiseberichte (1)  Video (1)

106

Que viva Colombia – Kolumbien steht für leidenschaftliche Rhythmen und pure Freude am Leben. Freuen Sie sich auf den Zauber eines Landes, das mit exotischen Landschaften, Städten voller Kultur, karibischer Lebensqualität und kontrastreichen Festen überzeugt. Der Traum vom Eldorado Eine malerische Altstadt, lebendige Straßen und ein Spritzer lateinamerikanische Gelassenheit empfangen Sie in Bogota. Vom Trubel der Stadt geht es zur Laguna Guatavita, wo sich das sagenumwobene Eldorado befinden soll, weiter zur beeindruckenden Salzkathedrale von Zipaquira.

Salsa-Feeling und karibische Traumstrände In Cali, der Hauptstadt des Salsa, lernen Sie dieses besondere Lebensgefühl kennen und können selbst das Tanzbein schwingen. Im kleinen Fischerort Taganga lassen Sie die Seele baumeln und erkunden den Tayrona Nationalpark, wo sich hinter üppigem Grün karibisches Flair mit traumhaften Stränden und tiefblauem Meer versteckt. Den krönenden Abschluss der Reise bildet das malerische Cartagena mit seiner einzigartigen Symbiose aus karibischem Charme und kolonialem Erbe.


Kolumbien 15 Tage Ein Land erwacht! Land der Einsamkeit: Aktiv die Vielfalt der mystischen Andenwelt und der malerischen Karibik erkunden

DIAMIR Aktiv

A

Santa Marta l l Tayrona NP l Minca / l Ciudad Perdida Cerro Kennedy Machete Pelao l Camp Alfredo l l Camp Turcol l Ciudad Perdida

Bogota l l Chingaza NP

ah

KOLTRE

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Bogota und zurück · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 13xF, 7xM, 1xM (LB), 7xA

Fotos: sunsinger - Shutterstock.com (1), Archiv (1), Markus Recknagel (2), Jess Kraft - stock.adobe.com (1), Joerg Steber - Shutterstock.com (1), Tenmay Inc. - stock.adobe.com (1)

Termine und Preise 19.12.21 – 02.01.22 3590 € 12.02.22 – 26.02.22 3590 € 20.08.22 – 03.09.22 3590 € 19.12.22 – 02.01.23 3640 €

Höhepunkte s Ciudad Perdida – Trekking zur „verlorenen Stadt“ im Land der Kogi s Wanderungen durch verschiedene Vegetationszonen im Chingaza-Nationalpark s La Chorrera – den höchsten Wasserfall Kolumbien entdecken s Rund um Minca edlem Kaffee auf der Spur s Übernachtung im Vogelparadies und Naturreservat Eldorado

Zwischen den Welten Die quirlige Hauptstadt Bogota empfängt Sie mit geschichtsträchtigen Kolonialhäusern, luxuriösen Restaurants und einem Mix aus Avantgarde und gelebter Tradition. Im weltberühmten Goldmuseum gehen Sie auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Kontinents, bevor Sie den Chingaza-Nationalpark sowie den höchsten Wasserfall Kolumbiens auf einer abwechslungsreichen Mehrtagestour erkunden.

Das Besondere dieser Reise s Sierra Nevada und Tayrona NP: Vom höchsten Küstengebirge der Welt zu den schönsten Stränden Kolumbiens

Kolumbien, der Shootingstar Lateinamerikas, hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Magneten für Reisende entwickelt. Mit einer gelungenen Mischung aus kulturellem Reichtum und faszinierenden Landschaften bietet das Land eine Fülle an Möglichkeiten für seine Besucher. Die mannigfaltigen Facetten des Landes sind in dieser einmaligen Aktivreise optimal kombiniert.

Malerische Karibik, edler Kaffee und eine verlorene Stadt Mit einem Abstecher an die Karibikküste lernen Sie eine andere Seite Kolumbiens kennen. In der Sierra Nevada de Santa Marta erkunden Sie die Kaffeeregion rund um Minca und erwandern den Cerro Kennedy. Das folgende, mehrtägige Trekking zur Ciudad Perdida gibt der ganzen Reise eine Prise Abenteuer. Sie gehen dem Erbe der Tairona-Indigenas auf die Spur und entdecken die beeindruckende und scheinbar verwunschene Stadt aus präkolumbianischer Zeit. Den gemütlichen Abschluss Ihrer Reise finden Sie im paradiesischen Tayrona-Nationalpark, wo Sie die Reise entspannt ausklingen lassen. Tauchen Sie ein in den Zauber des Landes!

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 320 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2990 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Kolumbien – 3 Tage Kaffeezone und Kolonialarchitektur Tourcode: KOLKAF ab 2 Personen, ab 370 € Schwierigkeit: ddyyy

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KOLTRE  (4,6)  Reiseberichte (1)  Video (1)

107


DIAMIR Pur

P

Mindo l l l Otavalo Quito s Cotopaxi

13 oder 18 Tage Höhepunkte Ecuadors und Galapagos Ein Land, zwei Welten: Eine wahre Freude für Naturliebhaber und Kulturbegeisterte

Chimborazo s l Baños l Riobamba Guayaquil l l Alausi Galapagos l Cuenca

ECUZIA17

Ecuador • Galapagos

ah D

M IA

IR

Kl a

Bestse B

es

s er s ik

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück von Guayaquil · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Alausi – Sibambe und zurück · Schnellbootfahrten zwischen den Galapagos-Inseln · Schnorchelausrüstung · Alle Eintritte laut Programm · 14 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 1xA

ller

to

f DIAMIR

Termine und Preise 25.12.21 – 11.01.22 4690 € 1 09.04.22 – 26.04.22 4390 € 21.05.22 – 07.06.22 4390 € 02.07.22 – 19.07.22 4390 € 23.07.22 – 09.08.22 4490 € 20.08.22 – 06.09.22 4490 € 17.09.22 – 04.10.22 4390 € 08.10.22 – 25.10.22 4390 € 29.10.22 – 15.11.22 4390 € 22.12.22 – 08.01.23 4690 € 1 11.02.23 – 28.02.23 4390 € 08.04.23 – 25.04.23 4390 € 1 Silvesterreise Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Auflug zur Insel Floreana (Tag 16): 300 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Start samstags ab 2 Personen, wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3240 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Äquatorüberschreitung am Mitad del Mundo s 6-tägiges Inselhüpfen im Paradies der Galapagos-Inseln s Wanderung am Bilderbuchvulkan Cotopaxi s Das traditionelle Leben der Anden in Guamote erleben s Spektakuläre Zugfahrt zum Felsvorsprung Teufelsnase Das Besondere dieser Reise s Auf Darwins Spuren: Galapagos’ endemische Tierwelt (Riesenschildkröten, Drusenköpfe und Pinguine)

Bienvenido a Ecuador! – der kleinste Andenstaat vereint absolut faszinierende Gegensätze auf engstem Raum: eine vielfältige Küste im Westen, über 6000 m in die Höhe ragende Gipfel im Andenhochland und dampfender Regenwald im Amazonastiefland. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ECUZIA17  (4,4)  Reiseberichte (3)  Video (1)

108

Natur und Kultur im harmonischen Zusammenspiel Sie erleben die wunderschönen Kolonialstädte Cuenca und Quito ebenso wie Ingapirca, die idyllisch gelegene Inka-Festung. Ein weiterer Höhepunkt ist die spektakuläre Zugfahrt an der berühmten Nariz del Diablo, wobei der Zug in kürzester Zeit über Zickzack-Kehren erstaunliche Höhen überwindet. Von der beeindruckenden Quilotoa-Vulkankraterlagune


P

DIAMIR Pur

ah

ECUZIA12

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück von Guayaquil · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Alausi – Sibambe und zurück · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 1xA Termine und Preise 25.12.21 – 06.01.22 3110 € 1 09.04.22 – 21.04.22 2890 € 21.05.22 – 02.06.22 2890 € 02.07.22 – 14.07.22 2890 € 23.07.22 – 04.08.22 2890 € 20.08.22 – 01.09.22 2890 € 17.09.22 – 29.09.22 2890 € 08.10.22 – 20.10.22 2890 € 29.10.22 – 10.11.22 2890 € 22.12.22 – 03.01.23 3090 € 1 11.02.23 – 23.02.23 2890 € 08.04.23 – 20.04.23 2890 € 1 Silvesterreise

Fotos: Jörg Ehrlich (3), Archiv (2), Bernhard Vogt (1), Thomas Kimmel (1)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 260 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 €

haben Sie bei guter Sicht einen weiteren Höhepunkt der Reise im Blick, den 5897 m hohen Cotopaxi. Auf einer Wanderung am Fuß des Vulkans erkunden Sie die Flora des Paramo und können dabei mit etwas Glück majestätische Kondore und flinke Kolibris beobachten. Rauschende Wasserfälle, glasklare Flüsse und eine artenreiche Pflanzenwelt bewundern Sie im Nebelwald von Mindo. Quirliges Markttreiben erwartet Sie in Saquisili und Otavalo, wo Sie mit den liebenswerten Einheimischen in Kontakt kommen.

Tierbeobachtung der Extraklasse auf Galapagos Als Höhepunkt warten zum Abschluss die einzigartigen Galapagos-Inseln auf Sie. Auf Ihrer 6-tägigen Inselhopping-Tour auf Galapagos wandeln Sie auf den Spuren von Charles Darwin, der 1835 den Archipel besuchte. Auch Sie werden vom Paradies inmitten des Pazifik begeistert sein! Sie können diese Ecuador-Reise auch ohne die Galapagos-Inseln buchen.

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Start samstags, ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2390 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ECUZIA12  (4,4)  Reiseberichte (3)  Video (1)

109


DIAMIR Aktiv

A

Laguna Cuicocha l Rucu Pichincha sl l Otavalo Quito s Cotopaxi Laguna Quilotoa l Chimborazo s l Baños Guayaquil l

l Guamote

ECUTRE

Ecuador 16 Tage Auf der Straße der Vulkane Aktiv am Äquator: Auf Humboldts Spuren das Land der Feuerberge entdecken

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück von Guayaquil · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Gepäcktransport und Campingausrüstung während des Trekkings · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 3 Ü: Zelt · 1 Ü: Gästehaus im MBZ · Mahlzeiten: 14xF, 1xM, 6xM (LB), 9xA Termine und Preise 25.12.21 – 09.01.22 3490 € 1 09.04.22 – 24.04.22 3290 € 21.05.22 – 05.06.22 3290 € 30.07.22 – 14.08.22 3290 € 24.09.22 – 09.10.22 3290 € 24.12.22 – 08.01.23 3490 € 1 1 Silvesterreise Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Aufpreis DZ Berghütte (Tag 7): 140 € Besteigung Cotopaxi (Tag 9): ab 260 € Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Start samstags ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2890 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Ecuador • Galapagos – 5 Tage Inselhüpfen: Hotel Silberstein Tourcode: ECUSIL ab 2 Personen, ab 1540 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Condor-Trek: Durch eine grandiose Berglandschaft zum Bilderbuchvulkan Cotopaxi (optional Besteigung möglich) s Wanderung zur eindrucksvollen Karterlagune Quilotoa s Atemberaubende Seilbahnfahrt auf den Rucu Pichincha s Eintauchen in das authentische Markttreiben von Guamote s Baños – das Tor zum Amazonas entspannt genießen Das Besondere dieser Reise s Chimborazo (6310 m) – Auf Wanderung am höchsten Berg der Welt vom Erdmittelpunkt gemessen

sich auf Wanderungen an der grandiosen „Straße der Vulkane“ begeben, erkunden Sie das malerische Quito. Mit dem Äquatordenkmal und einer Seilbahnfahrt in über 4000 m Höhe warten zwei weitere Höhepunkte auf Sie.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ECUTRE  (4,4)  Reiseberichte (2)  Video (1)

110

Todo lo que necesitas es – Alles was Sie brauchen, ist Ecuador! Gehen Sie auf eine einmalige Entdeckungsreise und erleben Sie auf ausgewählten und traumhaften Trekkingrouten die bezaubernde Vielfalt der ecuadorianischen Bergwelt. Verträumte Andendörfer, imposante Vulkane und mannigfaltige Ökosysteme warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Fesselnde Natur und Kultur am Äquator Sie schlendern in Otavalo über den berühmten Indiomarkt und wandern an der wunderschönen Lagune Cuicocha. Positiver Nebeneffekt, Sie gewöhnen sich an die Höhe. Bevor Sie

Auf dem Condor-Trek vom Antisana zum Cotopaxi Im Herz der Anden wandern Sie fünf Tage entlang ausgewaschener Täler, vorbei an malerisch gelegenen Lagunen und durch wechselnde Ökosysteme bis zum famosen Bilderbuchvulkan Cotopaxi (5897 m). Optional haben Gipfelstürmer die Gelegenheit den Cotopaxi zu besteigen. Mit einer Wanderung zum türkisfarbenen Quilotoa Kratersee krönen Sie Ihr Wandererlebnis in Ecuador. Mit Abstechern nach Baños, dem Tor zum Amazonas, und zum majestätischen Chimborazo vervollständigen Sie Stück für Stück Ihr Bild vom kleinsten Andenstaat. Nach einem Besuch auf dem authentischen Markt von Guamote lassen Sie Ihre wundervolle Ecuador-Reise am Pazifik in Guayaquil ausklingen.


Ecuador • Galapagos 18 Tage Reise ins Versuchslabor der Evolution Einmalige Entdeckungsreise vom Reich des Kondors ins traumhaft schöne Reich der Riesenschildkröten

P

DIAMIR Pur

Galapagos

Quito l

l s Cotopaxi

Guayaquil

Isabela

Santa Cruz San Cristobal

ah

ECUHOP

Fotos: Olaf Schau(1), Bernhard Vogt (1), Sylvia Wesser (1), Magda Ehlers - Pexels (1), Bernhard Vogt (1), Thomas Kimmel (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Quito und zurück von Guayaquil · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Schnellbootfahrten zwischen den Galapagos-Inseln · Alle Eintritte laut Programm · 16 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 1xM, 5xM (LB), 1xA Termine und Preise 18.12.21 – 04.01.22 5690 € 1 03.02.22 – 20.02.22 5990 € 14.04.22 – 01.05.22 5990 € 2 09.07.22 – 26.07.22 5990 € 21.07.22 – 07.08.22 5490 € 04.08.22 – 21.08.22 5990 € 01.10.22 – 18.10.22 5490 € 13.10.22 – 30.10.22 5990 € 22.12.22 – 08.01.23 6290 € 1 02.02.23 – 19.02.23 6090 € 1 Silvesterreise 2 Semana Santa (Karwoche)

Höhepunkte s Quito – Stadtbesichtigung im kolonialen Juwel s Äquatorhüpfen am Mitad del Mundo s Zu Fuß am malerischen Vulkan Cotopaxi unterwegs s Naturparadies Galapagos – Santa Cruz, Isabela und San Cristobal ausgiebig erkunden und erleben s Riesenschildkröten, Drusenköpfe, Seelöwen, Blaufußtölpel und mehr – hautnahe Tierbeobachtungen

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 650 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 €

Das Besondere dieser Reise s 2 unbewohnte Galapagos-Inseln entdecken s Exklusive Kleingruppe mit nur 8 Teilnehmern

Teilnehmerzahl 5 – 8

Quito und Cotopaxi: Höhepunkte auf der Straße der Vulkane Quito, die höchstgelegene Hauptstadt der Welt und erste UNESCO-Weltkulturerbestätte überhaupt, erwartet Sie mit seinem kolonialen Charme und der traumhaften Lage: nur eine Handbreit unter dem Himmel. Prägende Bauten wir die Kirchen San Francisco oder El Sagrario werden Sie genauso begeistern, wie die engen Gassen oder das berühmte Äquatordenkmal. Mit einem Abstecher zum Bilderbuchvulkan Cotopaxi runden Sie ihre Stippvisite in den ecuadorianischen Anden ab.

Ecuador, vielfältig und atemberaubend wie der gesamte südamerikanische Kontinent, vereint extreme Gegensätze auf kleinstem Raum. Historisch interessante Städte, malerische Andenlandschaften mit beeindruckenden Eiskolossen und Artenvielfalt pur im tiefgrünen und dampfenden Amazonasregenwald. Gepaart ist das Ganze mit dem weltweit einzigartigen „Versuchslabor“ der Evolution: den Galapagos-Inseln.

Galapagos-Inseln: „Versuchslabor“ der Evolution und Naturparadies Für jeden Natur- und Tierliebhaber sind die Galapagos-Inseln der Inbegriff eines Paradieses. Gigantische Riesenschildkröten, urtümlich dreinblickende Leguane, tapsige Blaufußtölpel und majestätische Fregattvögel prägen jeden Besuch der Inseln. Die beeindruckenden Vulkaninseln inmitten des Pazifiks geben dem ganzen eine unvergessliche Kulisse. Sie erkunden 5 Inseln auf intensive und vielfältige Weise um die Diversität des Archipels in seiner Gesamtheit zu erleben. Kommen Sie mit ins Paradies.

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3990 € zzgl. Flug Vorprogramm

Ecuador – 4 Tage Lodgesafari in der La Selva Lodge Tourcode: ECULSL ab 2 Personen, ab 1190 € Schwierigkeit: ddyyy

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ECUHOP  Reiseberichte (1)  Video (1)

111


DIAMIR Pur

P

l Machu Picchu l Cusco

l

Lima

Islas l l Nazca Ballestas

l

l

Arequipa Titicacasee

Peru 21 Tage Im Reich der Inka Höhepunkte Südperus perfekt kombiniert: Eine unserer beliebtesten Reisen zu den schönsten Orten des Landes

Sayaqmarca Warmiwañuska Phuyupatamarca l l l l Llullucha Pampa l Runkuraqcay l

l l

Llacta Pata

Intipunku

l

Km. 82

PERINK

l

Machu Picchu

Aguas Calientes

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lima und zurück von Cusco · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Touristenlinienbussen und Shuttle-Bussen · Bootsfahrt Islas Ballestas und Titicacasee · Zugfahrt mit der Andenbahn · Eintrittskarte für das Inti-Raymi-Fest (Termine 12.06. – 03.07.22) · Alle Eintritte laut Programm ohne Inka Trail: · 18 Ü: im Hotel im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 1xM · Schwierigkeit: dyyyy mit Inka Trail: · 15 Ü: im Hotel im DZ, · 3 Ü: im Zelt · Mahlzeiten: 17xF, 4xM, 3xA · Schwierigkeit: dddyy

Höhepunkte s Mystische Inka-Stadt Machu Picchu (UNESCO) s Legendärer Inka Trail: 4 Tage auf alten Inkapfaden s Aussichtsberg Machu Picchu Mountain inklusive s Robben und Pinguine: Tierwelt auf „Klein Galapagos“ s Titicacasee und Grabtürme von Sillustani Das Besondere dieser Reise s Gourmettipp zwischen Anden und Pazifik – die peruanische Küche bei einem Kochkurs selbst erleben

Peru ist eines der interessantesten Länder der Erde, geprägt von Gegensätzen und Superlativen: die Anden, das längste Gebirge der Welt mit unzähligen schneebedeckten Gipfeln, trennen die trockene Wüste im Westen vom feucht-heißen Amazonastiefland mit seinen Regenwäldern im Osten. Eine abwechslungsreiche Kulturrundreise zu den Höhepunkten Südperus erwartet Sie.

Von Lima bis zum Titicacasee Zur Eingewöhnung in die lateinamerikanische Leichtigkeit und Mentalität, erkunden Sie die quirlige Metropole Lima und genießen vielleicht schon Ihren ersten Pisco Sour. Entlang der Küstenstraße entdecken Sie die als „Klein-Galapagos“ bezeichneten Islas Ballestas, bevor Sie über die Entstehung der geheimnisvollen Nazca-Linien rätseln. Mit der Fahrt nach Arequipa begeben Sie sich in das Hochland von Peru. Mit etwas Glück beobachten Sie am Colca Canyon die mächtigen Kondore und erleben den höchsten schiffbaren See der Welt, den Titicacasee mit seinen schwimmenden Inseln der Uros.

112


P

DIAMIR Pur

PERINK

Fotos: Thomas Kimmel (2), Archiv (1), Marco Grünler (1), Jörg Ehrlich (2)

Termine und Preise 19.03.22 – 08.04.22 4090 € 10.04.22 – 30.04.22 4090 € 08.05.22 – 28.05.22 3990 € 12.06.22 – 03.07.22 4290 € 1 10.07.22 – 30.07.22 4090 € 24.07.22 – 13.08.22 4090 € 15.08.22 – 04.09.22 4090 € 12.09.22 – 02.10.22 3990 € 17.10.22 – 06.11.22 3990 € 2 1 Inti Raymi-Fest (Fest der Sonne), 22 Tage 2 Señor de los Milagros (Prozession Herr der Wunder) Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 430 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Aufpreis Inka Trail (Englisch sprechende Reiseleitung, internat. Gruppe): 250 €

Faszinierender Mix der Kulturen im Reich der Inka Prächtige Kolonialarchitektur trifft auf alte, noch immer intakte Mauern aus Inkazeiten, welche von der Blüte eines Reiches erzählen, das in Peru seinen Ausgangspunkt hatte. Die vielen Ruinenanlagen in und um Cusco und Machu Picchu zeugen noch heute von der Macht der Sonnenkönige. Diese Reise führt Sie auf entspannten Wanderungen durch das ehemalige Inka-Reich, erzählt aber auch von früheren Kulturen.

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3250 € zzgl. Flug

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PERINK  (4,5)  Reiseberichte (3)  Video (1)

113


Chachani s

l

l

Arequipa Titicacasee

aht

Gipfelstü r

m

r fü

er:

6075 m

st

Be

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lima und zurück von Arequipa · Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung · Lokale Englisch und Spanisch sprechende Bergführer am Chachani · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Inlandsflug Lima – Cusco · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Touristenlinienbussen und Shuttle-Bussen · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Zugfahrt mit der Andenbahn von Aguas Calientes · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Zelt · 8 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 10xM, 8xA

n

PERAND

e ig

i

Regenbogenberg s

20 Tage Auf Inkapfaden in die Anden Choquequirao, Machu Picchu, Regenbogenberg und Chachani: Aktive Perureise für Natur- und Kulturliebhaber

han

Choquequirao l Machu Picchu l l Cusco

Peru

Optio

Lima l

A

ac

DIAMIR Aktiv

ung des C

h

Termine und Preise 01.06.22 – 21.06.22 4890 € 1 17.07.22 – 05.08.22 4690 € 08.08.22 – 27.08.22 4690 € 18.09.22 – 07.10.22 4690 € 1 Sondertermin Qoyllur Riti, 21 Tage Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: 160 € Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3450 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Peru – 4 Tage Chachapoyas und Festung Kuelap Tourcode: PERCCP ab 2 Personen, ab 460 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Kultur pur in Cusco und dem Heiligen Tal der Inka s 6-tägiges Trekking von Choquequirao nach Machu Picchu s Permit für Machu Picchu Mountain Besteigung inklusive s Bootsfahrt auf dem beeindruckenden Titicacasee s Gipfeloption: Besteigung des Chachani (6075 m) Das Besondere dieser Reise s Wanderung zum Regenbogenberg Vinicunca s Übernachtung auf der Insel Amantani

Sechs abwechslungsreiche Trekkingtage führen Sie durch malerische Landschaften mit majestätischen Bergen zu den beiden wohl bedeutendsten Inkastätten, Choquequirao und Machu Picchu. Von der „Wiege des Goldes“, zur „Verlorenen Stadt“ zu wandern, ist für jeden Trekkingfan ein MUSS.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PERAND  (4,5)  Video (1)

114

Viva Peru. Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise durch das Reich der Inka. Ihr Streifzug durch Peru, das Reich der vier Himmelsrichtungen, führt Sie entlang traumhafter Trekkingrouten vom Nabel der Welt über den höchsten schiffbaren See der Welt hinauf in über 6000 m Höhe. Inka, Mythen und Ruinen Von Cusco aus erkunden Sie das Heilige Tal der Inka mit seinen imposanten Ruinenanlagen. Während entspannter Wanderungen und Ausflüge vergessen Sie den Alltag und akklimatisieren sich für die kommende Aufgabe.

Vinicunca, Titicacasee und Kultur Mit einem Abstecher zum farbenfrohen Regenbogenberg geht die Trekkingreise weiter zum Titicacasee, wo Sie die schwimmenden Uros-Inseln besuchen und auf der Insel Amantani bei einer Gastfamilie übernachten. Bestens an die Höhe angepasst, erwartet Sie der finale Streich. Der 6075 m hohe Chachani, ein technisch einfacher 6000er, wartet darauf, von Ihnen bezwungen zu werden. In einem der gemütlichen Cafés in Arequipa, mit Blick auf drei mächtige Vulkane, lassen Sie Ihre Reise entspannt ausklingen.


Peru | Cordillera Huayhuash

A

DIAMIR Aktiv

Huandoy

18 Tage Mythos der Anden Auf spektakulären Pfaden durch die Einsamkeit der magischen Andenwelt

Laguna 69 l

s

l

Llanganuco

s Huascaran

Laguna 69 l Huaraz l s

Cordillera Huayhuash

l

Lima Cuartelhuain l

Huayhuash l

Cerro Amarillo Diablo s sMudo

l

Llamac

PERMYT

l

Viconga

aht

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lima und zurück · Englisch sprechende Reiseleitung · Spanisch sprechende lokale Bergführer und Kochteam · DIAMIR-Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen · Komplette Zeltausrüstung exkl. Schlafsack · Gepäcktransport während des Trekkings · Alle Eintritte laut Programm · 5 Ü: Hotel im DZ · 10 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 15xF, 11xM, 10xA

Fotos: Tilo Greiner (1), Markus Walter (3), Archiv (1), Markus Recknagel (1)

Termine und Preise 20.05.22 – 06.06.22 4090 € 23.07.22 – 09.08.22 4190 € 03.09.22 – 20.09.22 4090 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 150 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Minigruppenzuschlag (2-3 Teilnehmer): 350 €

Höhepunkte s Anspruchsvolles, mehrtägiges Trekking abseits der Hauptrouten s Umrundung des Gebirgszuges Cordillera Huayhuash s Ausblicke auf Huascaran (6768 m) und Chacraraju (6108 m) s 9 Passüberschreitungen zwischen 4000 und 5000 m Höhe s Akklimatisierung in der Cordillera Blanca: LlanganucoLagunen und Laguna 69

Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich (Mai - Oktober), ab 2 Personen, Englisch sprechede Reiseleitung, ab 3090 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Das Gefühl von Freiheit: zwischen schneebedeckten Gipfeln in glasklaren Bergseen baden „Stadt der Könige" und Schmelztiegel der Kulturen Lima, die Hauptstadt Perus ist Metropole, kulturelles Zentrum und der Ausgangsort für Ihre einmalige Trekkingreise. Sie streifen durch das historische Zentrum, besuchen die attraktivsten Plätze und tauchen in das turbulente Leben der Stadt ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, die berühmte Fusionsküche mit vielfältigen kulinarischen Einflüssen zu testen.

Die Cordillera Huayhuash ist zweifellos der spektakulärste Teil der peruanischen Anden und gilt unter Kennern und Trekkingliebhabern bislang als der Geheimtipp. Zwischen engen Tälern, hohen Pässen und tiefblauen Lagunen bieten sich atemberaubende Blicke auf eine Vielzahl von Gipfeln, die 6000 m weit überschreiten – darunter auch der zweithöchste Berg Perus, der Yerupaja mit 6634 m.

Trekkingparadies Cordillera Huayhuash Die komplette Huayhuash-Umrundung gilt als Königsdisziplin unter eingeweihten Trekkingspezialisten. Sie brechen in das Mekka des Bergsports auf. Von Huaraz aus entdecken Sie die faszinierende Bergwelt der Anden. Entlang der türkisfarbenen Llanganuco-Lagunen wandern Sie zur Laguna 69 und lassen sich von den landschaftlichen Reizen begeistern. Mit der Umrundung der Cordillera Huayhuash erwartet Sie ein Traumtrekking abseits der Touristenströme, hinein in die einsame Bergwelt. Sattgrüne Wiesen, tiefblaue Bergseen umgeben von steilen Felsnadeln bieten eine zauberhafte Kulisse für die malerisch gelegenen Zeltcamps. Willkommen im Trekkingparadies.

Anschlussprogramm Peru – 5 Tage Cusco, Heiliges Tal und Machu Picchu Tourcode: PERMAP ab 2 Personen, ab 860 € Schwierigkeit: dyyyy

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PERMYT  (4,8)  Reiseberichte (2)  Video (1)

115


DIAMIR Pur

P

Manaus l Amazonas

l Cuiaba

Pantanal

Foz do Iguacu l

l Rio de Janeiro

BRAAPI

Brasilien | Amazonas • Pantanal 15 Tage Naturparadiese im Land der tausend Farben Die Wunderwelten Amazonas, Pantanal und Iguazu in kompakter Weise erkunden

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Lodge im DZ · 6 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Pension im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 9xM, 8xA Termine und Preise ab Manaus/an Iguazu 12.03.22 – 26.03.22 2540 € 09.04.22 – 23.04.22 2540 € 14.05.22 – 28.05.22 2540 € 04.06.22 – 18.06.22 2540 € 25.06.22 – 09.07.22 2540 € 09.07.22 – 23.07.22 2540 € 23.07.22 – 06.08.22 2540 € 06.08.22 – 20.08.22 2540 € 20.08.22 – 03.09.22 2540 € 03.09.22 – 17.09.22 2540 € 10.09.22 – 24.09.22 2540 € 24.09.22 – 08.10.22 2450 € 08.10.22 – 22.10.22 2450 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 490 € Internationale Flüge: ab 1050 € Inlandsflüge: ab 400 € Vorübernachtung Manaus im DZ: ab 40 € Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich (März – Oktober) ab 2 Personen, wechselnde Englisch und Deutsch sprechende Reiseleitung., ab 3440 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Brasilien – 4 Tage Rio de Janeiro – zwischen Corcovado und Zuckerhut Tourcode: BRARIO ab 2 Personen, ab 490 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Manaus – Metropole im Amazonas und den Kautschukbaronen auf der Spur s Naturparadies Amazonas – Lebensader und Wunderwelt im Einklang s Schnorcheln in kristallklarem Wasser in Bom Jardim s Safariparadies Pantanal: Brillenkaiman, Tapir, HyazinthAra, Wasserschwein und Riesenotter im Fokus s Gewaltige Wassermassen in Foz do Iguacu Das Besondere dieser Reise s Ohrenbetäubendes Spektakel über der Lagoa das Araras: Heimat hunderter Gelbbrust-Aras, Sittiche und Papageien

Zikaden und laut tönende Brüllaffen sind die ständigen Begleiter auf Ihren intensiven Erkundungen im Regenwald. Zu Fuß und mit dem Kanu tauchen Sie in diese magische Welt ein und lernen die vielfältige Flora und Fauna kennen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/BRAAPI  (4,4)  Reiseberichte (1)

116

Ein Land so groß und vielfältig wie ein ganzer Kontinent, birgt für jeden Naturliebhaber ganz besondere Schätze. Vom Amazonas, dem Strom des Lebens, über das Tierparadies Pantanal geht es zu den tosenden Wasserfällen von Iguazu. Mit dem Fokus auf die Natur kommt jeder Reisende auf seine Kosten.

Pantanal – Safariparadies nach afrikanischem Vorbild Im größten Binnensumpfgebiet der Welt, dem Pantanal, gehen Sie auf ein besonderes Safarierlebnis. Entlang der berühmter Transpantaneira und auf dem weitläufigen Gelände der Pousada begeben Sie sich auf Spurensuche der tierischen Bewohner.

Manaus und Amazonas – Der Natur und dem Ruf der Kautschukbarone folgend Von Manaus, dem Tor zum Amazonas, gelangen Sie in die verwunschene und sagenumwobene Welt des brasilianischen Dschungels. Sanft mäandrierende Flüsse, singende

Tosende Wassermassen an den Wasserfällen von Iguazu 275 Kaskaden stürzen bis zu 80 m in die Tiefe und tauchen die Umgebung in einen mystischen Dunst. Höher als die Niagarafälle und breiter als die Victoriafälle, sind die Iguazu-Fälle ein echtes Naturwunder. Brasilien erwartet Sie.


Brasilien • Pantanal

P

13 Tage Im Reich des Jaguars Ideal für Natur- und Tierliebhaber – Safari pur im Jaguar-Land

DIAMIR Pur

l Cuiaba l Porto Jofre

Pantanal Rio de Janeiro l

BRAPRA

ahs

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Cuiaba und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Booten oder im Gruppenservice der Lodges · 2 Tagesausflüge mit Privatbooten zur Jaguarsafari · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · 2 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 10xM, 9xA Termine und Preise 05.06.22 – 17.06.22 4490 € 26.06.22 – 08.07.22 4490 € 04.07.22 – 16.07.22 4490 € 07.08.22 – 19.08.22 4490 € 28.08.22 – 09.09.22 4490 € 18.09.22 – 30.09.22 4490 € 02.10.22 – 14.10.22 4490 €

Fotos: Thomas Kimmel (4), John-Thomas Nagel (1), Jörg Ehrlich (1), Archiv (1)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 990 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Vorübernachtung Cuiaba (inkl. Transfer): ab 110 €

Höhepunkte s Zwei ganze Tage auf der Spur des Jaguars s Zu Fuß und mit dem Kanu auf Pirsch im Pantanal s Übernachtungen auf einem Schiff im Revier des Jaguars s Fantastische Tierbeobachtung: Kaimane, Wasserschweine, Hyazinth-Aras, Sumpfhirsche und Ameisenbären s Ausgewählte Unterkünfte entlang der Transpantaneira

Sumpfhirsche, Anakondas, Kaimane sowie eine unglaubliche Vielzahl an Vogelarten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Entlang der Transpantaneira dringen Sie weiter in das artenreiche Feuchtbiotop vor und haben auf gemächlicher Fahrt die Chance auf weitere Tierbeobachtungen.

Das Besondere dieser Reise s Safariabende im Pantanal: Unter dem Kreuz des Südens den Klängen der Wildnis lauschen

Grazile Wasservögel die majestätisch durch sattes Grün schreiten, sonnenbadende Kaimane sowie anmutige Jaguare nennen das Pantanal ihre Heimat. Das riesige Sumpfgebiet bietet auf dem südamerikanischen Kontinent die besten Gelegenheiten für ausgiebige Tierbeobachtungen. Auf der Transpantaneira ins Abenteuer Von ausgewählten Pousadas aus erkunden Sie zu Fuß, mit dem Kanu oder auf dem Rücken der Pferde die Umgebung. Dank der offenen Vegetation sind die Chancen für zahlreiche Tiersichtungen sehr gut. Unter anderem Wasserschweine,

Jaguar-Safari im Meeting of the Waters State Park Von Porto Jofre aus gehen Sie auf zwei ganztägige JaguarSafaris, um dem König des Pantanals näherzukommen. Zwischen Juni und Oktober ist die beste Zeit, um die Großkatze am Ufer zu beobachten. Den Jaguar in freier Wildbahn zu erleben, ist wohl der absolute Höhepunkt und ein unvergesslicher Moment. Während der Safaris halten Sie weiter Ausschau nach Wasserschweinen, Raubvögeln, Kaimanen und Riesenottern. Das Naturparadies Pantanal und der König des Pantanals, der majestätische Jaguar, erwarten Sie.

Teilnehmerzahl 5 – 8 DIAMIR PRIVAT Täglich (Juni – Oktober) ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 4290 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Brasilien – 6 Tage Mähnenwölfe, HyazinthAras und „Einstein-Affen“ Tourcode: BRAPIA ab 2 Personen, ab 2490 € Schwierigkeit: dyyyy Hinweis Die größte Chance, einen freilebenden Jaguar zu sehen, besteht im Zeitraum von Juni bis Oktober. Die schwimmende Unterkunft (Barco Mutum) navigiert während der Reisetermine und Jaguar-Saison im Jaguar-Gebiet in den Flussläufen und wechselt den Standort für die Übernachtungen. Die Jaguarsafaris finden in einem Privatboot für die Gruppe statt.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/BRAPRA  (4,5)  Reiseberichte (2)  Video (1)

117


DIAMIR Pur

P

l Madidi-Nationalpark

Titicacasee l

La Paz Sucre

Santa Cruz l l Samaipata l Potosi l Salar de Uyuni l

l Laguna Colorada

BOLURS24

Bolivien 20 oder 24 Tage Zu den Ursprüngen Südamerikas Umfangreiche Rundreise zu den kulturellen und landschaftlichen Schätzen zwischen Amazonas und Altiplano

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Santa Cruz und zurück von La Paz · Deutsch sprechende Reiseleitung · 1 Inlandsflug (20 Tage) bzw. 3 Inlandsflüge (24 Tage) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf dem Titicacasee · Alle Eintritte laut Programm · 10/12 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 1 Ü: Gästehaus im MBZ · 0/2 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 17/21×F, 6/8×M, 2×M (LB), 5/7×A Termine und Preise 20-Tage-Reise BOLURS20 26.03.22 – 14.04.22 4490 € 1 22.05.22 – 10.06.22 4490 € 30.07.22 – 18.08.22 4490 € 15.10.22 – 03.11.22 4490 € 01.04.23 – 20.04.23 4590 € 1 Osterprozession in Sucre 24-Tage-Reise BOLURS24 26.03.22 – 18.04.22 5460 € 1 22.05.22 – 14.06.22 5460 € 30.07.22 – 22.08.22 5460 € 15.10.22 – 07.11.22 5460 € 01.04.23 – 24.04.23 5570 € 1 Osterprozession in Sucre Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag BOLURS20 (im MBZ nicht möglich): 460 € EZ-Zuschlag BOLURS24 (im MBZ nicht möglich): 530 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € Aufpreis 4 – 5 Teilnehmer: 400 €

Höhepunkte s Unendliche Salzwüste und bunte Lagunen s Sucre und Potosi – Städte mit kolonialem Erbe s Legendärer Titicacasee mit der Isla del Sol s Mystischer und immergrüner Amboro-Nationalpark s Madidi-Nationalpark: Geheimtipp für Naturliebhaber Das Besondere dieser Reise s Landestypisches „Aptapi“-Mittagessen auf der Sonneninsel im Titicacasee Inka-Reich. Entlang der „Route des Che“ reisen Sie durch charmante Dörfer und unberührte Landschaften in die „weiße Stadt“ Sucre, welche durch ein reiches koloniales Erbe beeindruckt.

Teilnehmerzahl 6 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich (Apr.-Nov.) ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, BOLURS20 ab 4590 € zzgl. Flug BOLURS24 ab 4990 € zzgl. Flug

Bolivien gilt als der ursprünglichste aller Andenstaaten und besticht mit seiner unglaublichen kulturellen und landschaftlichen Vielfalt. Vielerorts glaubt man, die Zeit wäre stehen geblieben.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/BOLURS24  (4,6)  Reiseberichte (1)

118

Amboro-Nationalpark und Che Guevara Zu Beginn der Reise statten Sie dem immergrünen und vielfältigen Amboro-Nationalpark einen Besuch ab. In der nahe gelegenen Festung von Samaipata zeigt sich die Verwurzelung der Region mit dem alten

Von der größten Salzwüste zum höchstgelegenen See der Welt Über die alte Minenstadt Potosi geht es zum Salar de Uyuni, der in seiner Schönheit seinesgleichen sucht. Im farbenprächtigen Hochland bestaunen Sie von Flamingos bevölkerte Lagunen und rauchende Vulkane. Im Anschluss erwartet Sie der Titicacasee mit dem hübschen Städtchen Copacabana und der Sonneninsel. Millionenstadt La Paz und immergrüner Regenwald Vom höchsten Regierungssitz der Welt unternehmen Sie eine spektakuläre Fahrt durch verschiedene Vegetationszonen in die Yungas. Anschließend geht es in den MadidiNationalpark mitten im bolivianischen Dschungel, wo Sie eine üppige Flora und Fauna erwartet.


Chile • Argentinien 16 Tage Von der Wüste bis zum Inlandeis Kompakte Reise zu Chiles Naturschönheiten von der Atacama bis nach Patagonien

DIAMIR Pur

P

Calama l Atacama Santiago l

l Buenos Aires

sVulkan Puerto Varas l Osorno Chiloe l El Calafate Torres del Paine NP ll Punta Arenas

CHIHOH

ah

Fotos: Thomas Kimmel (2), Elke und Thomas Pensler (1), jefwod - stock.adobe.com (1), Hardi Döhler (1), Archiv (1), Matthew Williams-Ellis (1), Alexander Hafemann (1)

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Santiago de Chile und zurück von Buenos Aires · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 5 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 2 Fahrten mit dem öffentlichen Bus · Alle Eintritte laut Programm · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF Termine und Preise 20.11.21 – 05.12.21 3990 € 18.12.21 – 02.01.22 4490 € 22.01.22 – 06.02.22 4090 € 05.02.22 – 20.02.22 4090 € 19.02.22 – 06.03.22 4090 € 26.02.22 – 13.03.22 4090 € 12.03.22 – 27.03.22 3990 € 22.10.22 – 06.11.22 3990 € 05.11.22 – 20.11.22 4090 € 19.11.22 – 04.12.22 4090 € 17.12.22 – 01.01.23 4490 € 1 21.01.23 – 05.02.23 4090 € 04.02.23 – 19.02.23 4090 € 18.02.23 – 05.03.23 4090 € 04.03.23 – 19.03.23 3990 € 1 Optionale Verlängerungsnacht für Silvester in Buenos Aires

Höhepunkte s Pulsierende Hauptstädte Santiago und Buenos Aires s Atacama – riesiger Salzsee und trockenste Wüste der Welt s Liebliche Landschaft in der Seenregion s Wildes Patagonien: Torres del Paine und Perito Moreno

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € EZ-Zuschlag: ab 690 € Ausflug zur Magellan-Pinguinkolonie (Tag 10): 120 €

Das Besondere dieser Reise s Übernachtung in einer rustikalen Berghütte an der Flanke des Vulkans Osorno (2652 m)

Teilnehmerzahl 4 – 12

Von der Atacama-Wüste nach Patagonien Die Wüstenoase San Pedro de Atacama ist ein hervorragender Ausgangsort für Entdeckungen im hohen Norden. Die Ausflüge führen Sie zu bizarren und faszinierenden Wüstenlandschaften, perfekt geformten Vulkanen und brodelnden Geysiren. Dichte Urwälder, rauchende Vulkane und tiefblaue Seen bestimmen das Landschaftsbild der Seenregion. Der berühmte Nationalpark Torres del Paine ist mit seinem markanten Felsmassiv ein Muss für jede Chile-Reise. Auch der berühmte Perito-Moreno-Gletscher steht auf dem Programm. Außergewöhnliche Wüstenszenen, pulsierende Metropolen und atemberaubende Bergpanoramen – das ist Chile, ein Land, das gegensätzlicher nicht sein könnte. Auf dieser Reise bewegen Sie sich zwischen den extremen Kontrasten des schmalen Andenlandes und lassen sich von den landschaftlichen Höhepunkten verzaubern. Santiago de Chile & Buenos Aires In den Städten pulsiert das Leben, ein Besuch in den Hauptstädten Chiles und Argentiniens darf nicht fehlen. Neben dem Start- und Endpunkt bildet es auch den kulturellen Rahmen dieser Reise.

Anschlussprogramm Argentinien – 3 Tage Iguazu-Wasserfälle Tourcode: ARGIGU ab 2 Personen, ab 260 € Schwierigkeit: dyyyy

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/CHIHOH  (4,3)  Reiseberichte (3)  Video (1)

119


DIAMIR Aktiv

A

Suriplazas l Lauca NP Arica l l Salar de Surire l Salar de Uyuni Humberstone l sUturuncu San Pedro de Atacamas Licancabur Calama l l l Valle de la Luna l Salar de Atacama

CHITRE

Chile • Bolivien 13 Tage Bergabenteuer zwischen Altiplano und Atacama Aktive Trekkingreise im Norden Chiles mit Abstecher zum Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Erde

h

· Schwierigkeit: dddyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Hotel im DZ · 6 Ü: Herberge (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 12xF, 3xM, 1xM (LB), 7xA Termine und Preise ab Arica/an Calama 10.04.22 – 22.04.22 2790 € 24.07.22 – 05.08.22 2790 € 16.10.22 – 28.10.22 2790 € 09.04.23 – 21.04.23 2790 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 350 € Internationale Flüge: ab 1250 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3690 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Chile – 4 Tage Osterinsel – Rapa Nui Tourcode: CHIOST ab 2 Personen, ab 550 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Besteigung dreier 5000er und eines 6000ers s Tausende Flamingos im Lauca-Nationalpark s Sonnenaufgang am Salar de Uyuni s Atacama – die trockenste Wüste der Welt Das Besondere dieser Reise s Gastfreundschaft hautnah erleben – abgelegene Dörfer im Hochland Abstecher Bolivien: Salar de Uyuni & Uturuncu (6008 m) Die atemberaubende Landschaft, die abgeschiedene Lage, die unendliche Weite und die klare Luft machen den Salar de Uyuni zu einem unübertroffen spektakulären Ort. Von Ihrem an den Ausläufern gelegenen Salzhotel ist es nicht weit, um das einmalige Erlebnis des Sonnenaufgangs zu genießen. Auf dem Gipfel des Vulkans Uturuncu haben Sie mit 6008 m den „Höhepunkt“ der Reise erreicht.

Die eindrucksvollen und kontrastreichen Landschaften im äußersten Norden Chiles erwarten Sie! Diese Reise führt Sie zu versteckten Paradiesen, die noch abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/CHITRE  (4,5)

120

Altiplano: Zwischen Salzwüsten und Vulkanen Das Andenhochland besticht mit seiner kargen Schönheit. Sie erkunden die Landschaft bei ausgedehnten Wanderungen und erklimmen den ein oder anderen Gipfel, von wo sich ein weitläufiger Blick über Salzseen und Vulkane bietet. In den farbenfrohen Lagunen tummeln sich zahlreiche rosarote Flamingos und sind so ein echter Farbtupfer. Oftmals besteht die Möglichkeit, den Tag mit einem entspannenden Bad in einer heißen Quelle ausklingen zu lassen.

Krönender Abschluss: Atacama-Wüste Die Besteigung des Licancabur (5920 m) und eine Wanderung durch das Regenbogental führt Sie zu den versteckten Juwelen der Atacama-Wüste. Als Verlängerungsprogramm empfehlen wir Ihnen die geheimnisvolle Osterinsel oder den berühmten Nationalpark Torres del Paine in Patagonien.


Chile • Argentinien | Patagonien 19 Tage Fels und Eis – Wasser und Wind Patagonien intensiv für anspruchsvolle Trekkingfans mit selten angebotener Umrundung des Paine-Massivs

A

DIAMIR Aktiv Buenos Aires

Fitz Roy s Laguna de los Tres Cerro Torre l Laguna Capri l

s

l

l

Laguna Torre El Chalten Fitz Roy s Cerro Torre s l Torres del El Calafate Paine NP l Puerto Natales l l Punta Arenas

John Valle Ascencio Gardner Pass l l Cuernos l l s Grey Laguna Gletscher Amarga

CHIPAT

aht

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Punta Arenas und zurück von Buenos Aires · DIAMIR-Reiseleitung (Tag 2 – 17) · Inlandsflug El Calafate – Buenos Aires · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen · Bootsfahrt auf dem Lago Argentino · Träger im Torres del Paine NP · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Zelt · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 1xM, 2xM (LB), 9xA

Fotos: Archiv (5), Thomas Kimmel (1), Jiri Cettl (2)

Termine und Preise 02.02.22 – 20.02.22 4990 € 05.11.22 – 23.11.22 4990 € 04.02.23 – 22.02.23 4990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 490 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 €

Höhepunkte s Berühmte Felsnadeln Fitz Roy und Cerro Torre s Ausflug zum spektakulären Perito-Moreno-Gletscher s 7-tägige O-Wanderung im Nationalpark Torres del Paine s Tango-Hauptstadt Buenos Aires

Teilnehmerzahl 6 – 12

Das Besondere dieser Reise s Leckeres Asado auf einer urigen Estancia

Trekking in Argentinien: Fitz Roy und Cerro Torre Der zweite Teil der Reise führt Sie nordwärts nach Argentinien zum beeindruckenden Perito-Moreno-Gletscher. Aus nächster Nähe beobachten Sie das mit lautem Getöse verbundene Kalben des blau schimmernden Eisgiganten. Von El Chalten aus wandern Sie zu den steil in den Himmel ragenden Felsnadeln von Cerro Torre und Fitz Roy. Eisbedeckte Gipfel, Gletscher, blaue Seen und kristallklare Gebirgsbäche prägen hier das Bild.

Patagonien zählt zu einer der schönsten Regionen der Erde. Geprägt von schroffen Felstürmen, vom Wind gebeugten Südbuchen, riesigen Gletschern und unglaublich blauen Lagunen, ist es einzigartig in seiner Wildheit und Schönheit. Trekking in Chile: Umrundung des Paine-Massivs im Nationalpark Torres del Paine Die 7-tägige Umrundung des Paine-Massivs im landschaftlich reizvollen Nationalpark Torres del Paine verspricht ein grandioses Naturerlebnis fernab der Touristenströme. Während der Etappen im Norden sind die Chancen groß, einen scheuen Huemul (Andenhirsch) zu Gesicht zu bekommen, der die stärker frequentierten Hauptrouten des Parks meidet.

Anschlussprogramm Argentinien | Feuerland – 4 Tage Feuerland: Ushuaia und Beagle-Kanal Tourcode: ARGUSH ab 2 Personen, ab 490 € Schwierigkeit: ddyyy

Krönender Abschluss: Buenos Aires Wenn Sie Buenos Aires erreichen, sind Sie vielleicht auch der Meinung, in der schönsten Gegend der Welt gewesen zu sein. Verlängern Sie Ihre Reise in der Tangometropole oder statten Sie den berühmten Iguazu-Wasserfällen oder dem am Ende der Welt gelegenen Feuerland oder gar Kap Hoorn einen Besuch ab. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/CHIPAT  (4,5)  Reiseberichte (1)

121


DIAMIR Pur

P

l Puerto Montt l Chaiten l Puyuhuapi Lago General Carrera l Cueva de las Manos sFitz Roy & Cerro Terro l El Calafate l Torres del Paine NP l Punta Arenas

l

CHIMWG

Chile • Argentinien | Patagonien 21 Tage Carretera Austral und Ruta 40 – bis ans Ende der Welt Geführte Mietwagenreise mit DIAMIR-Reiseleitung entlang Südamerikas Traumstraßen

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Puerto Montt und zurück von Punta Arenas · DIAMIR-Reiseleitung · 18 Tage Mietwagen (Nissan X-Trail 4x4 o. ä.) inkl. Freikilometern und CDW-Vollkasko mit ca. 200 € Selbstbehalt · Eigenes Fahrzeug für Reiseleitung ab 8 Teilnehmern · Einwegmiete · Fahrgenehmigung für Argentinien · Zweitfahrer · Fährüberfahrt Hornopiren – Galeta Gonzalo · 3 Ü: Lodge im DZ · 15 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 18xF Termine und Preise 12.02.22 – 04.03.22 4990 € 05.11.22 – 25.11.22 4990 € 11.02.23 – 03.03.23 4990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € Zuschlag Flüge in Premium Economy Class: ab 160 € EZ-Zuschlag: ab 1130 € Aufpreis 4-5 Teilnehmer: 200 € Mietwagen zur Alleinbenutzung: 1000 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Nov.-März) ab 2 Personen, Selbstfahrerreise ohne Reiseleitung, ab 2990 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Chile • Argentinien – 5 Tage Fjorde des Feuerlandes – bis Kap Hoorn Tourcode: CHIKAP ab 2 Personen, ab 2950 € Schwierigkeit: dyyyy

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/CHIMWG  (4,6)

122

Höhepunkte s Landschaftliche Kontraste am Ende der Welt s Möglichkeiten zum Wandern am Fitz Roy und im Torresdel-Paine-Nationalpark s Eindrucksvolle Marmorhöhlen im Lago General Carrera Das Besondere dieser Reise s Die Vorteile einer Gruppenreise kombiniert mit größtmöglicher Individualität

Erleben Sie die atemberaubenden Landschaften Patagoniens auf den Traumstraßen Lateinamerikas. Entlang der rauen Andenkordillere und durch die schier unendliche Weite der argentinischen Pampa führt Sie die Reise bis ans Ende des südamerikanischen Kontinents. Landschaftliche Vielfalt auf der Carretera Austral Immergrüne Regenwälder, tausendjährige Alerce-Bäume und perfekt geformte Vulkane begleiten Sie auf dieser Reise vom ersten Tag an. Mit jedem Kilometer entdecken Sie neue wunderschöne Landschaften – von azurblauen Seen über malerische Fjorde bis hin zu hängenden Gletschern.

Die Ruta 40 und das wilde Patagonien Die bis an den Horizont reichende Steppe Argentiniens erscheint wie eine neue Welt. Gletschergespeiste Lagunen und die markanten Felsnadeln bilden ein unvergessliches Panorama im Los-Glaciares-Nationalpark. Eine Wanderung durch dichten Südbuchenwald belohnt Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Cerro Fitz Roy. Der eisblaue Perito-Moreno-Gletscher wird Sie mit seinen gigantischen Ausmaßen ins Staunen versetzen. Bis ans Ende des südamerikanischen Festlands Zurück in Chile erwartet Sie das spannende Finale dieser Reise: der Torres-del-Paine-Nationalpark. Türkisblaue Seen und leuchtend rote Feuerbüsche formen eine spektakuläre Kulisse. Auf weiter Ebene grasen Guanakos und über Ihren Köpfen ziehen Kondore majestätisch Ihre Kreise. Die Hauptdarsteller jedoch bleiben die steil in die Höhe ragenden Granittürme des Torres-Massivs.


Argentinien • Chile | Patagonien • Feuerland

A

DIAMIR Aktiv

Fitz Roy s

15 Tage Wilde Naturwunder am Ende der Welt Klassische Trekkingreise zu den Höhepunkten in Chiles und Argentiniens Süden

Torres del Paine NP

l El Chalten l El Calafate

l Puerto Natales l

Magellanstraße l Rio Grande

Beagle-Kanal l l Ushuaia

ARGPAT

ht

· Schwierigkeit: dddyy · Englisch sprechende Reiseleitung · Deutsch sprechende Reisebegleitung (ab 6 Teilnehmern) · Alle Fahrten mit privaten Fahrzeugen · Fähre nach Feuerland · 2 Bootsfahrten · 9 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 5 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 14xF, 10xM (LB), 7xA

Fotos: Matthew Williams-Ellis (1), Jörg Pfennigstorf (1), Sandra Petrowitz (1), Julia Grunwald (2), Bernhard Vogt (1), Volkmar Hering (1)

Termine und Preise ab El Calafate/an Ushuaia 20.11.21 – 04.12.21 3040 € 1 18.12.21 – 01.01.22 3040 € 1 25.12.21 – 08.01.22 3040 € 1 15.01.22 – 29.01.22 3040 € 1 05.02.22 – 19.02.22 3040 € 1 19.02.22 – 05.03.22 3040 € 1 12.11.22 – 26.11.22 3040 € 17.12.22 – 31.12.22 3040 € 24.12.22 – 07.01.23 3040 € 14.01.23 – 28.01.23 3040 € 04.02.23 – 18.02.23 3040 € 25.02.23 – 11.03.23 3040 € ¹ geänderter Tourenverlauf ohne Abstecher nach Chile für die Reisesaison 2021/2022 Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 840 € Internationale Flüge: ab 1250 € Doppelzimmer-Zuschlag: 220 € Einzelzelt-Zuschlag (5 Nächte): 270 € Ausflug zu den Magellanpinguinen (Tag 14): 140 €

Höhepunkte s Trekking am Fitz Roy und Cerro Torre s Überquerung der Magellanstraße s Besuch des Perito-Moreno-Gletschers (UNESCO) s Trekking im Nationalpark Torres del Paine

Teilnehmerzahl 2 – 15

Das Besondere dieser Reise s Übernachtung im Zeltcamp am Fuße des Fitz Roy s Authentisches Asado auf einer urigen Schaffarm

Anschlussprogramm Argentinien – 3 Tage Iguazu-Wasserfälle Tourcode: ARGIGU ab 2 Personen, ab 260 € Schwierigkeit: dyyyy

Im chilenischen Nationalpark Torres del Paine entdecken Sie während der berühmten W-Wanderung die Höhepunkte des Parks.

Diese Trekkingreise führt Sie zu den Schönheiten Patagoniens vom beeindruckenden Perito-Moreno-Gletscher (UNESCO) bis nach Feuerland. Sehnsucht nach Patagonien: Los Glaciares und Torres del Paine Raue, vom Wind geprägte Landschaft, türkisblaue Gletscherseen und majestätische Felsmassive zeichnen Patagonien aus. An vier Tagen erwandern Sie den argentinischen Nationalpark Los Glaciares bei El Chalten ausgiebig. Zwei Nächte im Zeltcamp bringen Sie dem Sehnsuchtsberg Fitz Roy unvergleichlich nahe. Der Anblick der steilen Felswand, wenn sie vom Licht der tief stehenden Sonne in verschiedenste Orange- und Rottöne getaucht wird, ist atemberaubend!

Über die Magellanstraße nach Feuerland Willkommen im Land des Feuers! Auf einer urigen Estancia erleben Sie ein typisches Asado mit leckerem Lammfleisch und Rotwein. Die letzte Etappe bringt Sie nach Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt. Ein Besuch im Nationalpark Tierra del Fuego und eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal runden das Programm ab.Krönen Sie die Reise optional mit einer Kreuzfahrt durch die Fjorde Patagoniens oder in die Antarktis.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ARGPAT  (4,5)  Reiseberichte (2)

123


124


Fotos: Sylvia Wesser (2)

EUROPA

„ In Europa fasziniert mich die unglaubliche Vielfalt, für die kein Langstreckenflug nötig ist. Ob Geysire und heiße Quellen in Island, Huskytouren und Nordlichter in Schweden, Paddeln zwischen Eisbergen in Grönland, einsame Wanderungen in den rumänischen Karpaten, Sonne satt im südspanischen Andalusien oder Inselhüpfen auf den Azoren - das Gute liegt so nah!" Sylvia Wesser, Abteilungsleitung Europa – DIAMIR Erlebnisreisen

Kajaktour bei Qassiarsuk vor Grönland

125


DIAMIR Aktiv

Qaleraliq

Qassiarsuk Narsaq

A

Narsarssuaq Igaliko

GROSU8

Grönland 8 Tage Zwischen Eisbergen und Gletschern Kurze Wander- und Naturreise mit einfachen Zeltcamps in grandioser Kulisse und vielen Zodiacfahrten

ht

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Reykjavík nach Narsarsuaq und zurück · Englisch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Camping- und Zodiacausrüstung inklusive (außer Schlafsack) · 4 Ü: Gästehaus im MBZ · 3 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 7xF, 6xM (LB), 7xA Termine und Preise ab/an Reykjavík 18.06.22 – 25.06.22 2250 € 21.06.22 – 28.06.22 2250 € 28.06.22 – 05.07.22 2250 € 05.07.22 – 12.07.22 2350 € 12.07.22 – 19.07.22 2350 € 19.07.22 – 26.07.22 2350 € 26.07.22 – 02.08.22 2350 € 02.08.22 – 09.08.22 2350 € 09.08.22 – 16.08.22 2350 € 1 16.08.22 – 23.08.22 2350 € 1 23.08.22 – 30.08.22 2350 € 1 30.08.22 – 06.09.22 2350 € 1 03.09.22 – 10.09.22 2350 € 1 06.09.22 – 13.09.22 2350 € 1 10.09.22 – 17.09.22 2350 € 1 13.09.22 – 20.09.22 2350 € 1 17.09.22 – 24.09.22 2350 € 1 1 Nordlicht-Saison Zusatzkosten Internationale Flüge an/ab Keflavík: ab 490 € Zusatzübernachtung in Island: ab 110 € Zuschlag An-/Abreise Kopenhagen: 310 € Flughafengebühr Island ca.: 180 € Flughafengebühr Kopenhagen ca.: 200 € Teilnehmerzahl 2 – 12

Höhepunkte s Arktische Flora und Fauna im kurzen Polarsommer s Abwechslungsreiche Transfers und Panoramafahrten mit robusten Zodiacs in den Fjorden s Einblick in den Alltag in Südgrönland s Chance auf Rentier-, Wal- und Schneehasensichtungen s Auch als 15 Tage-Variante buchbar Das Besondere dieser Reise s Traumhaft gelegenes Zeltcamp nahe des Inlandeises s Ab August: Chancen auf Nordlicht-Beobachtungen

der abbrechenden Eisblöcke kontrastieren. Die Landschaft ist geprägt vom intensiven Grün der Tundra und den farbigen Häusern der vereinzelten Siedlungen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GROSU8  (4,6)  Reiseberichte (1)

126

Den Süden Grönlands kennenzulernen bedeutet, über die Grenze der Arktis hinauszugehen, in eine Welt, die noch heute die Heimat der Inuit ist. In ein Land, das noch immer geprägt ist vom Kampf der Menschen bei der Anpassung an eine lebensfeindliche Umwelt, die von Eis und rauem Klima gekennzeichnet ist. Unterwegs in „Grünland“ Der Süden Grönlands bietet einen Einblick in das von Eisbergen bedeckte Meer und die beeindruckende Schönheit der Gletscher, die mit der Ruhe der Fjorde durch das Dröhnen

Zu Land, Eis und Wasser Sie werden sich per Zodiac durch die Fjorde zwischen blaugefärbten Eisbergen und neben außergewöhnlichen Gletscherzungen bewegen. Bei einer Gletscherwanderung auf dem Inlandeis Grönlands laufen Sie durch einen kleinen Teil mit seinen Gletscherspalten, großen Rissen und den Schmelzwasser-Kanälen. Außerdem werden Sie beeindruckende Wanderungen durch die Tundra und in den Gletschertälern unternehmen Jäger, Sammler und Wikinger Mit etwas Glück können Sie Rentiere und die Meeresfauna sehen, arktischen Lachs und Kabeljau angeln oder Pilze und Blaubeeren sammeln. Vielleicht beobachten Sie an Land und auf See Adler, Rentiere, Polarfüchse, Schneehasen, Wale und Robben. Und in den Ruinen von Gardar und Brattahlid wird die Geschichte der Wikinger, der ersten grönländischen Siedler, wieder lebendig.


Schweden 7 Tage Sommer-Aktiv-Woche in Schwedisch Lappland Mit Kanu, Husky, Fahrrad oder zu Fuß unterwegs im Schein der Mitternachtssonne

A

DIAMIR Aktiv

l Bodø s Pieljekaise l Arjeplog l Arvidsjaur

h

SWESOA

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutschsprachige Reiseleitung · Flughafentransfers als Gruppentransfer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 6 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 6xF, 5xM (LB), 6xA Termine und Preise ab/an Bodø oder ab/an Arvidsjaur 04.07.22 – 10.07.22 1490 € 11.07.22 – 17.07.22 1490 € 18.07.22 – 24.07.22 1490 € 01.08.22 – 07.08.22 1490 € 15.08.22 – 21.08.22 1490 € 29.08.22 – 04.09.22 1490 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 320 € Internationale Flüge: ab 420 €

Fotos: Sylvia Wesser (3), Michael Ballas (4)

Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Komfortables Gästehaus zwischen Wäldern, Seen und Bergen – nur 70 km vom Polarkreis s Abwechslungsreiche Wanderungen möglich s Verlängerungsmöglichkeiten in Bodø (Norwegen) s Zu warm? Auch als Winter-Aktiv-Woche im Programm Das Besondere dieser Reise s Mit Standup-Paddle und Kanu unterwegs zum Mittagspicknick am Lagerfeuer s Die Mitternachtssonne von der Panorama-Sauna direkt am See genießen

Panorama-Sauna und Whirlpool Bevor Sie den ungestörten Blick auf den See aus der Sauna genießen, sammeln Sie gemeinsam die Zutaten für den Lappland-Aufguss. Nach dem Saunagang lockt ein Sprung in den See. Am Seeufer wartet der mit Holz befeuerte Whirlpool und ein kühles Getränk, um den Tag im Schein der Mitternachtssonne ausklingen zu lassen. Einsame Villa am See in Nordschweden Ihr gemütliches Basislager ist die Villa am See, ein typisch schwedisches rot weißes Postkartenmotiv; ausgestattet mit komfortablen Zimmern, einem großzügigen Ess- und Wohnbereich und dem Blick auf den nahegelegenen See.

Sie möchten die Mitternachtssonne von Ihrem Gästehaus direkt am See genießen und eine spannende Aktivwoche in Schwedisch Lappland verbringen? Dann ist unsere neue Aktivreise in Nordschweden genau das Richtige für Sie! Zu Fuß oder mit Kanu Die Tage in Schweden sind vollgepackt mit großartigen Aktivitäten: Ob Wandern mit einem Schlittenhund oder Fische im kristallklaren Wasser beim Standup-Paddeln beobachten, ob abwechslungsreiche Wandertouren durch das Hochfjäll oder eine Mountainbike-Tour – mit Ihrer kleinen Gruppe genießen Sie die langen schwedischen Sommertage.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SWESOA

127


DIAMIR Aktiv Látrabjarg Patreksfjörður l l

A Vatnsnes l

Breiðafjörður l Stykkishölmur Snæffellsjökull s

l

Kjölur

l

Arnastapi

Island

Húsafell

Reykjavík l l Þingvellir

Keflavík l

l

Gullfoss

ISLNSA

10 Tage Natur, Sommer, Abenteuer Westisland intensiv: Wanderreise abseits gängiger Touristenwege inklusive Westfjorde und Hochlandquerung

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Fähren · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 1 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 8xF, 3xM (LB), 8xA Termine und Preise ab/an Keflavík 21.06.22 – 30.06.22 2395 € 05.07.22 – 14.07.22 2395 € 19.07.22 – 28.07.22 2395 € 02.08.22 – 11.08.22 2395 € Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 490 € Vor-oder Nachübernachtung Reykjavík (im DZ): ab 90 € Teilnehmerzahl 8 – 16

Höhepunkte s Intensive Erkundungen auf der Halbinsel Snæfellsnes s Papageitaucher und Lummen am Ende Europas s Bunte Rhyolithberge und dampfende Fumarolen entlang der Hochlandpiste Kjölur s Tourabschluss am Goldenen Ring: Gullfoss-Wasserfall, Geysir und Þingvellir NP Das Besondere dieser Reise s Unterwegs an einer der größten Vogelklippen Europas s Außergewöhnliche landestypische Küche probieren uralte Lavafelder voller Farne, Moose und Beerensträucher. In den selten besuchten Westfjorden lernen Sie Island von seiner stillsten Seite kennen und haben die Möglichkeit, in Látrabjarg, Europas westlichstem Punkt, Tausende verschiedener Seevögel zu beobachten.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ISLNSA  (4,6)  Reiseberichte (1)

128

In einem Land, in dem heißes Wasser meterhoch in den Himmel schießt, wo es überall dampft und riesige Gletscher neben aktiven Vulkanen existieren, fällt es nicht schwer, an die Existenz von Elfen und Trollen zu glauben. Ausgehend von der nördlichsten Hauptstadt der Welt, Reykjavík, erleben Sie die Höhepunkte des Westens der verzauberten Insel. Snaefellsnes und Westfjorde: zauberhaft und ursprünglich Im Schatten des Snaefellsjökull, in dessen Krater Jules Vernes „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ beginnt, entdecken Sie

Bunte Berge, heiße Quellen Über die Halbinsel Vatnsnes, einem der besten Orte um Robben zu beobachten, geht es ins Hochland, wo Sie zwischen bunten Rhyolithbergen und dampfenden Quellen wandern. Schließlich besuchen Sie Islands berühmteste Sehenswürdigkeiten: den Þingvellir​​​-Nationalpark, wo zwei Kontinentalplatten aufeinandertreffen sowie den Gullfoss-Wasserfall und den bekannten Geysir. Und wenn auf den Wiesen der „Trollbart“ (Wollgras) wächst, scheint die Welt der Fabelwesen wirklich nicht weit weg.


Island 15 Tage Rund um die Insel aus Feuer und Eis Höhepunkte entlang der Ringstraße und ursprüngliche Regionen charmant kombiniert mit Wanderungen

P

DIAMIR Pur

Akureyri l Husavík l Dettifoss Glaumbær l l Mývatn l Stykkishólmur Egilsstaðir s

l

l

Snæfellsjökull Gullfoss Landmannal l laugar Reykjavík lÞingvellir lSkaftafell NP l l Keflavík l Kap Dyrholaey

h

ISLSOM

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutschsprachige Reiseleitung · Flughafentransfers als Gruppentransfer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 14 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 13xF, 13xM (LB), 12xA Termine und Preise ab/an Keflavík 04.06.22 – 18.06.22 3925 € 09.07.22 – 23.07.22 3925 € 13.08.22 – 27.08.22 3925 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1350 € Internationale Flüge: ab 490 €

Fotos: Jacqueline Janew (4), Chris Hug-Fleck (4)

Teilnehmerzahl 5 – 7

Höhepunkte s Kurz-Wanderungen und Spaziergänge in farbenfrohen Rhyolithbergen und vulkanisch geprägten Nationalparks s Besuch der schönsten Wasserfälle der Insel: Dettifoss, Skógarfoss, Svartifoss, Seljalandfoss… s Entspannung in heißen Quellen und Hot Pots s Alle Höhepunkte Islands kompakt in einer Reise Das Besondere dieser Reise s Individuelle Verlängerung in Reykjavík möglich s Unterwegs mit Islandkenner in sehr kleiner Gruppe

Im Hochsommer zeigt sich Island von seiner grünsten und lieblichsten Seite. Entlang der 5000 km langen Küstenlinie erkunden Sie die schönsten Landesteile der Insel auf dem mittelatlantischen Rücken in kleiner Gruppe. Um die Insel aus Feuer und Eis Sie starten bei den historischen und geologischen Highlights von Þingvellir, den Geysiren und reisen an die spektakuläre Südküste mit der Gletscherlagune Jökulsárlón, in der blau schimmernde Eisberge schwimmen. Weiter führt die Reise zu den großen Fjorden im Osten und Norden, wo Sie bei Husavík mit etwas Glück Wale beobachten können, sowie natürlich zu den gewaltigen und märchenhaften Wasserfällen wie dem „Goldenen Wasserfall“ Gullfoss, dem Dettifoss oder dem „Wasserfall der Götter“ Goðafoss. Sie erhalten kurze Einblicke in das wüstenhafte Hochland und besuchen die geheimnisvolle Halbinsel Snæfellsnes im Westen.

Geheimtipps fernab der Ringstraße Ausflüge und kleine Wanderungen führen aber nicht nur zu bekannten Plätzen, sondern auch in ganz einsame Regionen und zu Geheimtipps entlang der großen Islandrunde. Und ganz nebenbei erhalten Sie einen intensiven Einblick in die Flora und Fauna der Insel aus Feuer und Eis, in die spannende Geologie und in das Leben ihrer manchmal ein wenig eigenen, aber immer liebenswerten Einwohner.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ISLSOM  (4,6)  Reiseberichte (2)

129


DIAMIR Aktiv

A

Stokmarknes l

l Evenes

l Trollfjord Borg l Leknes l l Henningsvær Lofoten l Hamnoy lÅ

NORWWT

Norwegen | Lofoten 15 Tage Wale, Wikinger und Trockenfisch Wanderreise zwischen schroffen Bergen und pittoresken Fischerdörfern – im Schein der Mitternachtssonne

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutschsprachige Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 14 Ü: Hütte im DZ (Gemeinschaftsbad) Termine und Preise ab/an Evenes 29.05.22 – 12.06.22 1990 € 12.06.22 – 26.06.22 2060 € 26.06.22 – 10.07.22 2060 € 10.07.22 – 24.07.22 2060 € 24.07.22 – 07.08.22 2060 € 07.08.22 – 21.08.22 2060 € 21.08.22 – 04.09.22 1990 € Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 390 € Hurtigrutenfahrt (Tag 5): ab 55 € Teilnehmerzahl 5 – 8

Höhepunkte s Die schönsten Tageswanderungen auf den Lofoten und wenig besuchten Vesterålen s Einblick in die Herstellung von Trockenfisch und altes Handwerk im Fischerdorfmuseum Å i Lofoten s Bunte Fischerorte und alte Wikingersiedlungen s Optional: Mit dem Hurtigruten-Postschiff durch den Trollfjord Das Besondere dieser Reise s Wanderungen zu jeder Tageszeit dank Mitternachtssonne s Kleine Gruppe – viel Flexibilität eine oder andere Wanderung in der Nacht unternehmen. Sie benötigen dazu keine Taschenlampe; die Sonne schafft für mehrere Stunden eine Lichtstimmung wie beim Sonnenaufoder untergang. Vielfältige Tageswanderungen Die Wanderungen führen auf teils einsamen Wanderwegen, teilweise über Schafpfade, wegloses Gelände und Geröllfelder. Dabei bieten wild-romantische Berge fantastische Aussichten und türkisblaue Strände faszinieren in abgelegenen Tälern. Neben den Wanderungen besuchen Sie natürlich auch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und die farbenfrohen Fischerdörfer der Inseln.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NORWWT  (4,6)

130

Die Lofoten – das sind beeindruckende Berge und schroffe Gipfel, offenes Meer und idyllische Buchten, unberührte Strände und faszinierende Landschaften. Diese großartige Gegend auf den der norwegischen Küste vorgelagerten Inseln ist Ziel dieser Wanderreise. Im Schein der Mitternachtssonne Die nicht untergehende Sonne während der Mittsommerzeit zaubert in den Nachtstunden fantastische Lichtspiele in die Inselwelt. Besonders schöne Stunden können Sie erleben, wenn Sie einmal den Tagesrhythmus verschieben und die


Norwegen 8 Tage Orcas und Buckelwale unter Nordlichtern Tolle Kombination: Walbeobachtung in Minigruppen, Übernachtung in urigen Hütten und gute Nordlichtchancen

DIAMIR Pur

P

l Kvaløyvågen

Sommarøy

Kvaløya

l Tromsø

Senja

h

NORWAL

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Ansprechpartner vor Ort · Englisch sprechende Skipper bei den Bootsausfahrten · Flughafentransfers · Bis zu 6 Ausfahrten zur Walbeobachtung (4-6 Teilnehmer pro Boot) · Einweisung in die Nordlichtfotografie · Hochwertige Überlebensanzüge · 7 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) Termine und Preise ab/an Sorkjosen 14.11.21 – 21.11.21 2390 € 30.10.22 – 06.11.22 2390 € 06.11.22 – 13.11.22 2390 € 13.11.22 – 20.11.22 2390 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 470 € Internationale Flüge: ab 490 € Schnorcheln mit Walen: 600 € Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück: auf Anfrage

Fotos: Alexander Huhle (3), Archiv (3), Thomas Kimmel (2)

Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Orcas und Buckelwale beim „großen Fressen“ s Mit etwas Glück Seeadler beobachten s Gemütliche Ferienhäuser als Basislager Das Besondere dieser Reise s Respektvolle Walbeobachtung mit sehr kleinen Booten s Ausführliche Einweisung in Nordlichtfotografie Respektvolle Tierbeobachtung in kleinen Gruppen Pro Boot sind maximal vier bis sechs Gäste unterwegs, so hat jeder ausreichend Platz. Die erfahrenen Skipper erzählen vom Verhalten der Wale, von ihren Reisen im Jahresverlauf und den Besonderheiten der hierher ziehenden Gruppen.

Begleiten Sie die Giganten der Meere auf einem Teil ihrer faszinierenden Reise, beobachten Sie Orcas und Buckelwale hautnah und lassen Sie sich vom Nordlicht in den Bann ziehen. Einzigartige Tierbeobachtungen In den Fjorden Nordnorwegens bieten sich fantastische Möglichkeiten, die Wale aus nächster Nähe beim Fischen zu beobachten und zu fotografieren. Sie folgen den riesigen Heringsströmen, die im Winter hier ihre Futtergründe haben. Orcas, Buckelwale, Seeadler laben sich an dieser schier unerschöpflichen Nahrungsquelle. Vielleicht können Sie sogar das „Bubblenet Feeding“ beobachten, bei dem die Wale gemeinsam Heringe in „Netzen“ aus Luftblasen einfangen.

Traumhaftes Licht – lange Nächte – magische Nordlichter Das einzigartige Dämmerlicht des nordischen Winters sorgt für bezaubernde Stimmungen am Himmel und bietet fantastische Fotomöglichkeiten. Der Himmel changiert bei gutem Wetter von Gelb-Orange bis zu knalligem Pink-Violett, während die Wolken an bedeckten Tagen dramatische Form- und Farbeffekte zaubern. In klaren Nächten tanzt oft das Nordlicht am Himmel. Sie begeben sich direkt vor der Unterkunft oder auch von spannenden Fotoplätzen aus auf die Suche nach den mystischen Schleiern.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NORWAL  (4,3)  Reiseberichte (2)  Video (1)

131


DIAMIR Aktiv

A

l Östersund

7 Tage Husky-Sterntouren im Hochfjäll Spannende Tagestouren mit deutschem Guide in den Weiten des schwedischen Hochlandes

l Härjedalen

l Oslo

Stockholm l

SWEHUS

Schweden | Mittelschweden

h

· Schwierigkeit: ddyyy · DIAMIR-Reiseleitung · Flughafen-Sammeltransfers · 1 Schlittengespann mit 4-6 Huskys je Teilnehmer · Hochwertige Winterausrüstung · Sauna · 6 Ü: Hütte im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 6xF, 5xM, 6xA Termine und Preise ab/an Östersund 30.01.22 – 05.02.22 1670 € 05.02.22 – 11.02.22 1670 € 17.02.22 – 23.02.22 1670 € 17.02.22 – 23.02.22 1670 € 23.02.22 – 01.03.22 1670 € 01.03.22 – 07.03.22 1670 € 07.03.22 – 13.03.22 1670 € 13.03.22 – 19.03.22 1670 € 19.03.22 – 25.03.22 1670 € 25.03.22 – 31.03.22 1670 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 340 € Internationale Flüge: ab 450 € Teilnehmerzahl 1 – 4

Höhepunkte s Fjällgelände: spannende Downhill-Fahrten s Unterkunft in gemütlichen Blockhütten s Typisch nordische Küche mit Elch, Rentier, Fisch… Das Besondere dieser Reise s Kleine Huskyfarm mit individueller Betreuung s Jeder Gast führt sein eigenes Huskygespann

Individuelle, deutsche Betreuung Die Touren starten auf der deutsch geführten Huskyfarm, wo Sie abends den Komfort einer warmen, gemütlichen Blockhütte genießen und mit typisch schwedischer Küche verwöhnt werden. Die Minigruppe macht eine sehr individuelle Betreuung möglich: die Tagesetappen werden auf das Können und die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt. So kommen auch Husky-Anfänger voll auf ihre Kosten. Gemeinsam mit dem von Ihnen selbst geführten Huskygespann „erfahren“ Sie das schwedische Hochfjäll. Beinahe arktisch anmutende Weiten wechseln sich mit bergigen Abschnitten und tief verschneiten Wäldern ab. Sie führen Ihr Gespann über zugefrorene Seen und Flüsse und erleben diese Winterlandschaft aus einer völlig neuen Perspektive. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SWEHUS  (4,8)  Reiseberichte (3)  Video (1)

132

Ihr Huskyteam – starke Partner Die kräftigen und unglaublich freundlichen Huskys werden Ihnen schnell ans Herz wachsen. Teamwork ist angesagt: Sie helfen den Huskys bei Tiefschnee oder Anstiegen – und werden für die Mühen mit flotten Abfahrten ins Tal belohnt. Außer für das Anspannen, Füttern und Führen Ihres Gespanns sind Sie natürlich auch für die Schmuseeinheiten zuständig.


Finnland | Lappland 8 Tage Husky-Wintertraum Intensives Natur- und Huskyerlebnis im verschneiten Lappland mit 3 oder 4 Nächten in urigen Wildnishütten

A

DIAMIR Aktiv

Muonio Äkäskero Kittilä Rovaniemi

h

FINHUW

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung · 1 Schlittengespann mit 4-5 Huskys je Teilnehmer · Hochwertige Winterausrüstung · Sauna nach Möglichkeit · 4/3 Ü: Lodge/Blockhaus im DZ · 3/4 Ü in Wildnishütte im MB · Mahlzeiten: 7×F, 6×M, 7×A Termine und Preise ab/an Kittilä Klassisch (Sa – Sa) FINHUW 27.11.21 – 18.12.21 1690 € 18.12.21 – 01.01.22 2040 € 01.01.22 – 23.04.22 1890 € Sportlich (Mi – Mi) FINHUA 01.12.21 – 22.12.21 1550 € 22.12.21 – 05.01.22 1900 € 05.01.22 – 20.04.22 1750 € Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 530 €

Fotos: Michael Schäffel (1), Jacqueline Janew (1), Walter Steinbach (2), Stefan Hauschild (2), Archiv (1)

Teilnehmerzahl 1 – 7

Höhepunkte s Entspanntere Variante mit 3 oder sportlichere Variante mit 4 Übernachtungen in der Wildnis s Hochwertige Winterausrüstung wird zur Verfügung gestellt Das Besondere dieser Reise s Eigenes Huskygespann für jeden Teilnehmer s 4 oder 5 Tage unterwegs von Wildnishütte zu Wildnishütte

und Wäldern, flache Stücke und kleinere Hügel („Tunturis“) sorgen für Abwechslung. Und bei klarem Himmel sehen Sie abends mit etwas Glück die mystischen Nordlichter über den Himmel flackern.

Erst im kalten Winter fühlen sich Schlittenhunde so richtig wohl – mit viel Freude am Laufen ziehen sie Ihr Gespann durch das tief verschneite Lappland. Bald haben Sie sich an das neue Fahrgefühl gewöhnt und können die traumhafte Winterlandschaft genießen. Zu hören ist nur noch das Hecheln der Hunde und das Geräusch ihrer Pfoten auf dem Schnee … Winterzauber und Nordlichter Besonders im Januar und Februar sind die Wälder tief verschneit und im Sonnenschein glitzert und funkelt der Schnee. Die Landschaft variiert zwischen gefrorenen Seen

Ihr eigenes Huskyteam Während der gesamten Huskytour sind Sie für Ihr Hundegespann verantwortlich. Nach einer ausführlichen Einweisung kümmern Sie sich selbständig um das Füttern, die Pflege, Anund Ausspannen und natürlich auch um die täglichen Schmuseeinheiten. Schnell werden Sie und Ihre Huskys ein eingespieltes Team und werden mit viel Zuneigung belohnt. Urig-gemütliche Unterkünfte Die Abende verbringen Sie auf der Huskyfarm in komfortablen Blockhütten oder – während der Tage in der Wildnis – in gemütlichen Wildnishütten ohne Strom und fließend Wasser. Hier versammeln Sie sich um den gusseisernen Ofen, der für wohlige Wärme sorgt, und lauschen den Geschichten über Huskys und die lappländische Weite.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/FINHUW  (4,6)  Reiseberichte (1)

133


DIAMIR Individuell

I

8 Tage Molsruten: Durch Trollwälder zu Dänemarks Bergen Wandern im abwechslungsreichen Nationalpark Mols Bjerge an der malerischen Küste Ostjütlands

Roende l Bjerge NP Aarhus l lMols lEbeltoft

DANWAN

Dänemark | Jütland

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Gepäcktransport während der Wandertouren · Karten- und Informationsmaterial (englischsprachig) · GPX-Daten für Ihr GPS oder Ihre App · Tourassistenz und Notfallservice/Agenturservice vor Ort (englisch, teils deutsch) · 5 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Herberge im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 2xM (LB) Saisonzeiten und Preise ab Aarhus/an Ebeltoft 01.03.22 – 26.04.22 ab 733 € 27.04.22 – 28.05.22 ab 760 € 29.05.22 – 28.08.22 ab 786 € 29.08.22 – 30.09.22 ab 760 € 01.10.22 – 31.10.22 ab 690 € Zusatzkosten Zusatznacht in Ebeltoft: ab 65 € Zusatznacht in Aarhus: ab 79 € EZ-Zuschlag: auf Anfrage Teilnehmerzahl ab 2 Personen

Höhepunkte s Historische Halbinsel Kalö mit Schloss & Burgruine s Dänemarks größter prähistorischer Dolmen s Küstenwanderung mit Blick über die Aarhus-Bucht s Von der Eiszeit geformte Landschaft Mols Bjerge s Supermoderne Architektur in Aarhus' Stadtteil Ø Das Besondere dieser Reise s Klein, aber oho: wunderschöne Aussicht von Trehøje s Durch einen geheimnisvollen Trollwald streifen Küstenwanderung Molsruten Molsruten ist Teil des Europäischen Fernwanderwegs E1, der vom Nordkap nach Sizilien führt. Zum großen Teil führt der Weg entlang der Küste mit Blick auf die Bucht von Arhus und den Mols Bjerge-Nationalpark gegenüber. In der passenden Jahreszeit lockt immer wieder ein Bad in der geschützten Ostsee. Dänemark hat doch Berge: Mols Bjerge-Nationalpark Nur 20 Wanderwege in Europa sind als European Quality Hiking Trails zertifiziert – der Mols Bjerge Trail gehört seit 2020 dazu. Die Route führt durch die vielleicht schönste Landschaft Dänemarks. Die eiszeitlichen geformten Hügel sind zwar keine 150m hoch, die Ausblicke über die Buchten und Halbinseln sind dennoch fantastisch.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/DANWAN

134

Vielleicht denkt man bei Dänemark nicht zuerst an Wanderurlaub – aber diese wunderbare Küstenwanderung entlang der Molsruten und durch den Nationalpark Mols Bjerge wird Sie mit herrlichen Ausblicken und individuellen sympathischen Unterkünften begeistern. Ideale Ergänzung zum Ferienhausurlaub Viele Deutsche verbringen gern ihren Zweit- oder auch Haupturlaub entspannt in einem Ferienhaus in Dänemark. Warum nicht eine Woche DIAMIR-Aktivurlaub dranhängen? Dieses Wanderprogramm ist perfekt, um es an Ihren Ferienhausaufenthalt anzuschließen oder voranzustellen


Großbritannien | Schottland 11 Tage Highlands und Islands Wanderrundreise von der schottischen Hauptstadt Edinburgh an die Westküste und auf die Äußeren Hebriden

P

DIAMIR Pur

Isle of Lewis & Harris lStornoway Tarbert l l Ullapool Inverness Isle of Skye l Uig l s l GrantownKyleakin l Loch Ness on-Spey Fort William l l Edinburgh

h

GBRSCO

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Edinburgh und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Fährüberfahrten Ullapool – Stornoway, Taubert – Uig, Armadale – Mallaig · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintrittsgelder laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 6xA Termine und Preise 11.04.22 – 21.04.22 3790 € 21.05.22 – 31.05.22 3950 € 19.08.22 – 29.08.22 3980 € 10.10.22 – 20.10.22 3790 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 450 € Dampfschifffahrt auf dem Lake Katrine (Tag 10): 20 €

Fotos: Lene Bach Larsen (4), Kenny Lam (2), Paul Tomkins (1)

Teilnehmerzahl 6 – 14

Höhepunkte s Zwei Wanderungen auf der wunderschönen Isle of Skye s GlenCoe – Schottlands Tal der Tränen s Besteigung des Aussichtsberges Beinne Eighe s Besuch einer Whisky-Destillerie in den Highlands s Zuschauen, wie der berühmte Harris Tweed hergestellt wird Das Besondere dieser Reise s Keltischer Steinkreis auf der Hebrideninsel Lewis s Pub-Besuch in der Altstadt von Edinburgh

wenn Nebelschwaden durch mystische Täler ziehen und Geräusche aus unsichtbarer Ferne heraufziehen, fühlt man sich wie in einen Fantasyfilm versetzt.

Ein Land voller Legenden erwartet Sie. Vom Wind umtostes Hochland, ehrwürdige Burgen und unergründliche Seen, in denen manche sogar uralte Ungeheuer vermuten, sind die Zutaten für diese wunderbare Reise. Highlights und Highlands Von tiefen Glens bis zu den wilden Küsten, an die der Nordatlantik brandet, spielen die Highlands das ganze Kaleidoskop an atemberaubenden Landschaften voller Highlights, wunderbar konzentriert in den Bergen von Wester Ross. Und

Schottlands Inseln: Innere und Äußere Hebriden Nur ein Brückenschlag ist es zur Insel Skye, voll mit den malerischsten Postkartenmotiven. Mit einer Fähre auf die Äußeren Hebriden geht es zu einer Insel, so weit draußen, dass sie gleich zwei Namen trägt: Lewis and Harris. Ehrfürchtig stehen Sie in Callanish vor Schottands „Stonehenge“ – in dieser abgelegenen Gegend wirkt der keltische Steinkreis noch beeindruckender als das bekannte Pendant in Südengland. Whisky und schottische Kultur Whisky, das „Wasser des Lebens“, gehört natürlich ebenso zu Schottland wie Loch Ness, der Dudelsack und der karierte Rock. Natürlich besuchen Sie eine Destillerie und erfahren, wie das Nationalgetränk hergestellt wird. In der Altstadt von Edinburgh können Sie bei einem gepflegten Pint pittoreske Pubs kennenlernen. Auch einen Blick in eine Manufaktur für den bekannten Harris Tweed wird geworfen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GBRSCO

135


DIAMIR Pur

P

Ubeda/Baeza l lSierra de Cazorla Cordoba l l Sevilla l

Caminito del Rey

lGranada l NP Alpujarra/

l Ronda l Málaga

SPASUD

Sierra Nevada

Spanien | Andalusien 13 Tage Das Licht des Südens Rundreise mit zahlreichen Wanderungen in den schönsten Naturparks und zu den Traumstädten Andalusiens

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Malaga und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Stadtführungen in Granada, Córdoba, Sevilla, Alhambra · Alle Eintrittsgelder laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · Corona-Versicherung für Andalusien · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 1xM, 1xM (LB), 3xA Termine und Preise 21.02.22 – 05.03.22 2960 € 21.03.22 – 02.04.22 2960 € 17.04.22 – 29.04.22 2990 € 22.05.22 – 03.06.22 2990 € 11.09.22 – 23.09.22 2990 € 16.10.22 – 28.10.22 2990 € 13.11.22 – 25.11.22 2990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 440 € Teilnehmerzahl 6 – 14

Höhepunkte s Wandern über die Hängebrücken der Cahorros-Schlucht s Gänsegeier über der „Grünen Schlucht“ beobachten s Die Bergdörfer in den Alpujarras erkunden s Tapas in der Altstadt von Granada probieren s Außergewöhnliche Karstformationen El Torcal Das Besondere dieser Reise s Abenteuerliche Wanderung auf dem Caminito del Rey s Wohnen in geschmackvollen, individuellen Landhotels

Flirrende Hitze und Flamenco, Fiesta und Siesta, Römer und Mauren, Rotwein, Oliven und spanischer Schinken – all das und viel mehr ist Andalusien. Lassen Sie sich ein auf eine Reise, die alle Ihre Sinne ansprechen wird. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SPASUD

136

Caminito del Rey – ein Wanderweg der Superlative Berühmt, berüchtigt – und beeindruckend! Das ist der faszinierende Caminito del Rey, der in schwindelnder Höhe an einer Steilwand hängt und mutige Wanderer anzieht. Naturparks wie El Torcal, die Alpujarra und die Sierra de Cazorla locken mit pittoresken Karstfelsen, Hängebrücken, Schluchten und Wasserfällen.

Weiße Dörfer in den Sierras Unglaublich malerisch liegen viele der berühmten weißen Dörfer an den Berghängen der Sierras, oft gekrönt von einem Alcazar, einer historischen Burg. Sie wirken wie in die Natur integriert und sind ein geradezu prägendes Element der Landschaft. Alte Kirchen, verwinkelte Gassen und kleine gemütliche Plätze machen Spaziergänge durch diese Orte zu einem Vergnügen. Sie lernen ein gutes halbes Dutzend der schönsten von ihnen kennen – welches Dorf wird Ihr persönlicher Favorit? Prachtstädte Sevilla, Granada und Córdoba Europäisch und doch exotisch präsentieren sich die andalusischen Städte. Maurische Paläste wie die Alhambra in Granada versetzen einen ins Morgenland. Die Gassen der Altstädte können die Verwandtschaft mit orientalischen Souks nicht leugnen. Und sogar eine Kathedrale sieht aus wie eine Moschee – Córdobas berühmte Mezquita war schließlich auch beides im Laufe ihrer jahrhundertealten Geschichte.


Spanien | Pyrenäen 12 Tage Von Barcelona bis zur Biskaya Wanderreise in den Zentralpyrenäen – charmant kombiniert mit Barcelona, Kloster Montserrat und Bilbao

A

DIAMIR Aktiv

l Bilbao Pamplona l Ordesa NP l

l Espot

Barcelona l

ah

SPAPYR

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Düsseldorf nach Barcelona und zurück von Bilbao · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Transfers in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Bussen · Eintritte für Parc Güell (Barcelona) und Guggenheim-Museum (Bilbao) · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 7xA Termine und Preise 08.06.22 – 19.06.22 1989 € 22.06.22 – 03.07.22 1999 € 02.07.22 – 13.07.22 2049 € 13.07.22 – 24.07.22 2049 € 23.07.22 – 03.08.22 2049 € 03.08.22 – 14.08.22 2049 € 13.08.22 – 24.08.22 2049 € 24.08.22 – 04.09.22 2049 € 03.09.22 – 14.09.22 2049 € 14.09.22 – 25.09.22 2049 € 24.09.22 – 05.10.22 2049 €

Fotos: Mikael Damkier - Shutterstock.com (1), Lolo Vasco (2), Archiv (3), Marie Scholz (1)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 400 € Rail & Fly 2. Klasse: 65 € Anderer Abflughafen (auf Anfrage): ab 100 € Teilnehmerzahl 7 – 14

Höhepunkte s Die legendären Karseen von Colomers im Aigüestortes NP s Kunstvolle Architektur Gaudis in Barcelona s Wanderung im verwunschenen Gebirge des berühmten Klosters Montserrat s Bilbaos Altstadt mit modernem Guggenheim-Museum s Paradiesische Bergwelt im abgeschiedenen Aran-Tal Das Besondere dieser Reise s Dramatische Landschaft und Wasserfälle im Ordesa NP s Am Jakobsweg: Pamplona auf den Spuren Hemingways

Bergketten der Pyrenäen, unzählige Bergseen, Wasserfälle, sattgrüne Wiesen und Almen, lichtdurchflutete Buchenwälder sowie uralte Eichen und Pinien. Wanderparadies Val d‘Aran Im Aran-Tal, der katalanischen Enklave nahe der französischen Grenze, lernen Sie auf einer Tour von Dorf zu Dorf die einzigartigen romanischen Kirchen aus dem 12. und 13. Jahrhundert kennen. Außerdem besuchen Sie Pamplona auf der Route des Jakobswegs mit seiner Passion für den Stierlauf. Baskische Metropole Bilbao Meeresluft und Kultur schnuppern Sie am Ende der Reise in der baskischen Metropole Bilbao mit dem bekannten Guggenheim-Museum. Zum Abschluss bieten sich ein Strandaufenthalt oder eine Küstenwanderung an der Biskaya an.

Zwischen zwei Meeren, vom Mittelmeer bis zum Atlantik und entlang der Pyrenäen, verläuft die Route dieser außergewöhnlichen Wander- und Kulturreise. Von Barcelona in die Berge Zu Reisebeginn lockt Barcelona mit seinem Wahrzeichen, der berühmten Kirche Sagrada Familia, sowie das abgelegene weltberühmte Kloster Montserrat. Danach geht es in die Berge: Die zwei spanischen Nationalparks Aigüestortes und Ordesa bieten imposante Blicke auf die schneebedeckten

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SPAPYR  (4,6)

137


DIAMIR Aktiv

A

La Palma Santa Cruz Teneriffa l de La Palma Puerto de la Cruz lAnagaHalbinsel l s Teide Gomera l l San l Los Cristianos Santiago Sebastian Gran El Hierro Canaria

SPAKAN

Spanien | Kanarische Inseln 11 Tage Inselhüpfen auf den Kanaren Abwechslungsreiche Wanderreise auf Teneriffa, Gomera und La Palma

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Fährüberfahrten Teneriffa – La Gomera, La Gomera – La Palma · Alle Transfers laut Programm in privaten Fahrzeugen · Alle Eintrittsgelder laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 10xA Termine und Preise ab Teneriffa/an La Palma 06.02.22 – 16.02.22 2190 € 06.03.22 – 16.03.22 2190 € 10.04.22 – 20.04.22 2190 € 16.10.22 – 26.10.22 2330 € 13.11.22 – 23.11.22 2330 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 300 € Internationale Flüge: ab 450 € Transfer (Fähre und Taxi) zurück zum Flughafen Teneriffa: 83 € Teilnehmerzahl 6 – 14

Höhepunkte s Wanderung am Pico del Teide, höchster Berg Spaniens s Lorbeerwälder des Garajonay-Nationalparks s Wanderung am Kraterrand der Caldera de Taburiente s Masca-Schlucht, schönste Wanderroute Teneriffas Das Besondere dieser Reise s Whale Watching auf La Gomera s Besuch einer traditionellen Bodega (Kellerei) La Gomera, die Mysteriöse – Garajonay-Nationalpark Die zweitkleinste der Kanareninseln erscheint wie ein Mikrokontinent und ist ein Paradies für Wanderer. Höhepunkt ist eine Wanderung durch einen eiszeitlichen Silberlorbeerwald im UNESCO-gekürten Nationalpark. Vom diesem Herzstück der Insel erstrecken sich tief eingeschnittene Schluchten bis zum Meer.

Jenseits des Badetourismus prägt die Inseln eine wilde und abwechslungsreiche Landschaft, die in den Bann zieht. Das angenehme Klima macht sie zu einem ganzjährigen Reiseziel. Wir haben für Sie die schönsten Wanderungen auf Teneriffa, Gomera und La Palma in einer Reise zusammengestellt. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SPAKAN

138

Teneriffa, die Abwechslungsreiche – Teide-Nationalpark Teneriffa, die wohl vielseitigste aller Kanareninseln, wartet auf mit tiefen Schluchten und dem höchsten Berg Spaniens auf. Mediterrane Landstriche wechseln sich mit kargen, afrikanisch anmutenden Gebieten ab. Schroffe Vulkanlandschaften bilden einen scharfen Kontrast zur tropischen Vegetation. Vor Ihnen liegen spektakuläre Touren in bizarrer Lavalandschaft und mit herrlichen Ausblicken.

La Palma, die Grüne – Caldera-de-Taburiente-Nationalpark Liebevoll „La Isla Verde“, die Grüne, genannt, trägt la Palma ihren Namen zu Recht. Der Nationalpark Caldera de Taburiente (UNESCO-Biosphärenreservat) ist mit seinem großen Vulkankrater die größte Attraktion der Insel. Ein ausgedehntes Wegenetz überzieht die ganze Insel und bringt Sie zu den schönsten Plätzen und den geologischen Highlights.


Portugal | Azoren 15 Tage Der Traum vom Blauwal Intensive Walbeobachtungen kombiniert mit spannenden Ausflügen und viel Entspannung bei flexibler Tagesplanung

P

Faial l Horta Madalena l

DIAMIR Pur

São Jorge Pico sPico l

Lajes do Pico

h

PORBWA

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechender Ansprechpartner vor Ort · Englisch sprechende Skipper auf den Ausfahrten zur Walbeobachtung · Wechselnde Deutsch und/oder Englisch sprechende Guides auf den Ausflügen an Land · Flughafentransfers ab/an Pico · 14 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 14xF Termine und Preise ab/an Pico 02.04.22 – 16.04.22 990 € 09.04.22 – 23.04.22 990 € 16.04.22 – 30.04.22 990 € 23.04.22 – 07.05.22 990 € 30.04.22 – 14.05.22 990 € 07.05.22 – 21.05.22 990 € 14.05.22 – 28.05.22 990 € 21.05.22 – 04.06.22 990 € Aufpreis Apartement: 100 € Aufpreis Hotel: 560 €

Fotos: Julio González (1), Lex Thoonen (1), Alex Bramwell (1), Saul Santos (1), Archiv (1), Thomas Kimmel (2), Maximilian Delang (1)

Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 690 € Flughafentransfers ab/an Horta (exklusive Fährticket): 30 € EZ-Zuschlag Gästehaus: 100 € Teilnehmerzahl 12 – 18

Höhepunkte s Auf der Suche nach Blau-, Buckel-, Sei- und Finnwal sowie vielen anderen Arten s Viele Ausflüge zur Tierbeobachtung an Land und in spannende Museen s Ausreichend Zeit für eigene Erkundungen auf der Insel

DIAMIR PRIVAT Ganzjährig täglich ab 1 Person mit 7 Übernachtungen und 4 Ausfahrten (siehe PORWAL), ab 419 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Portugal | Azoren – 4 Tage Sao Miguel – Hauptinsel des Archipels Tourcode: PORSAO ab 1 Personen, ab 148 € Schwierigkeit: 1

Das Besondere dieser Reise s Intensive, respektvolle Wal- und Delfinbeobachtung s Flexible Tourengestaltung, angepasst an Wetter und Wind

men und nährstoffreichen Gewässern bleiben. Außerdem können oft Grindwale, Kleine Schwertwale, Seiwale, Finnwale, Zwergwale, Rundkopfdelfine, Große Tümmler und Gemeine Delfine beobachtet werden.

Zwischen Februar und Juni treiben die Meeresströmungen ein reiches Angebot an Krill und Plankton vor die Azoren – ein Festmahl für die großen Bartenwale! Sie finden sich zum „großen Fressen“ vor der Insel Pico ein. Respektvolles Whale Watching Mit Hilfe der erfahrenen Skipper können Sie die Verhaltensweisen der Wale in Ruhe beobachten und erfahren eine Menge über deren Leben und Wanderzyklen. Ständige Bewohner der Region sind Pottwal-Kühe, die mit ihren Kälbern ganzjährig in den war-

Saison der Giganten Neben den ganzjährig ansässigen Walen beeindrucken den Besucher zu dieser Jahreszeit vor allem die Migranten. Buckelwale, bekannt für ihre außergewöhnlich großen Sprünge und ihre markanten Gesänge, sowie Blauwale ziehen jetzt an den Azoren vorbei. Sie sind die größten Tiere, die jemals auf der Erde gelebt haben: Mit bis zu 33 Metern Länge und bis zu 200 Tonnen Gewicht übertreffen sie sogar den größten Dinosaurier, der je gefunden wurde. Flexible Tourenplanung Der Zeitplan bleibt flexibel, sodass Sie immer auf die Wetterbedingungen reagieren können. Neben den Ausfahrten zur Wal- und Delfinbeobachtung unternehmen Sie spannende Ausflüge ins Walfangmuseum, zu einem Walbeobachtungsposten an Land, zu den Brutplätzen der Gelbschnabel-Sturmtaucher und vieles mehr.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PORBWA  (4,4)  Reiseberichte (2)  Video (1)

139


DIAMIR Pur

P

Peneda-Geres NP l Braga l Porto l l Lamego l Salamanca Coimbra l Tomar l Lissabon l

l Èvora

PORKUL

Portugal | Norte • Centro • Alentejo • Lisboa 10 Tage Die Höhepunkte Portugals Von Porto durch die Weinberge am Douro nach Lissabon – verwunschene Naturparks und Städte voller Historie

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Porto und zurück von Lissabon · Deutsch sprechende Reiseleitung · Flughafentransfers in Porto und Lissabon · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintrittsgelder laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF Termine und Preise 03.04.22 – 12.04.22 2590 € 12.06.22 – 21.06.22 2590 € 10.07.22 – 19.07.22 2590 € 18.09.22 – 27.09.22 2590 € 16.10.22 – 25.10.22 2590 € 06.11.22 – 15.11.22 2590 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 600 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Auf den Spuren der Tempelritter in Tomar s Grüne Exotik im Nationalwald Mata do Buçaco s Prunkvolle Altstädte in Braga und Coimbra s Besuch der Kapelle der Knochen in Évora (UNESCO) s Lissabon und Porto – zwei einzigartige Metropolen Das Besondere dieser Reise s Portwein-Verkostung und Weinberg-Wanderung s Zu Fuß durch Portugals einzigen NP Peneda-Gerês

Kleine Städte mit großer Geschichte: Braga, Coimbra, Tomar und Evora Braga wird wegen seiner vielen Kirchen auch das Rom Portugals genannt – zu einer klettern Sie sogar 600 Stufen hinauf. Coimbra beherbergt eine der ältesten Universitäten Europas. Die legendären Tempelretter residierten einst in Tomar. Noch heute thront ihre alte Burg über der Stadt. In Evora (UNESCO) schließlich entdecken Sie nicht nur römische Ruinen, sondern lernen in der Kapelle der Knochen auch das Gruseln.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PORKUL

140

Das Land am Rande Europas verfügt über eine reiche Geschichte von den Kelten über Römer, Mauren und Tempelritter bis zu den großen Entdeckern. Bewundern Sie faszinierende Altstädte, Klöster und Burgen sowie die überraschenden, vielfältigen Naturlandschaften. Porto und der Douro-Fluss Wunderbar am Fluss Douro gelegen, sorgt in Porto nicht nur der legendäre Portwein für einen Sinnesrausch. In den Weinbergen genießen Sie die großartigen Ausblicke auf den mäandernden Fluss.

Wildromantische Natur, Korkeichenwälder und der Jakobsweg Die raue Gebirgswelt des Nordens lernen Sie im PenedaGeres-Nationalpark kennen. In der Serra do Lousa wandern Sie durch perfekt in die Natur eingebettete, von der Zeit vergessene Schieferdörfer. Der künstliche Wald von Buçaco fasziniert mit exotischer Pflanzenwelt und bei Ponte de Lima gehen Sie sogar ein Stück des portugiesischen Jakobswegs. Schließlich verzaubert der Landstrich Alentejo mit seinen Korkeichenwäldern, bevor Sie von den Hügeln der Altstadt Lissabons ein herrliches Abschiedspanorama genießen.


Portugal | Norte • Centro 14 Tage Tras-os-Montes – Das Land hinter den Bergen Wanderrundreise vom Portweingebiet in die wilde Abgeschiedenheit der Bergwelten im Norden Portugals

A

DIAMIR Aktiv

Peneda-Geres NP l Peso de Guimaraes l Regua l Miranda do Douro Porto l l l Salamanca Coimbra l l Serra do Estrela

Lissabon l

ah

PORNOR

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Porto und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Flughafentransfers in Porto · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 13xA Termine und Preise 17.04.22 – 30.04.22 2750 € 02.06.22 – 15.06.22 2750 € 12.06.22 – 25.06.22 2750 € 28.08.22 – 10.09.22 2750 € 16.10.22 – 29.10.22 2750 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 450 €

Fotos: R. Drouyer (1), José Manuel (1), Rui Rebelo (1), Archiv (2), Joao Paulo (1)

Teilnehmerzahl 6 – 14

Höhepunkte s Unterwegs auf alten Eselspfaden im Peneda-Geres-NP s Wandern im Herzen des Portweingebiets s Portugals verwunschenes Hinterland erkunden s Altstadt von Guimaraes (UNESCO) – die Wiege Portugals s In die tiefe Schlucht des Paiva-Flusses hinabsteigen Das Besondere dieser Reise s Torre – höchster Berg des portugiesischen Festlands s Portugals „Grand Canyon“ bei Miranda do Douro

Weinberge. Hier wächst der berühmte Portwein, den Sie unbedingt probieren sollten. Majestätische Bergwelten in der Serra do Estrela Der Naturpark ist noch ein echter Geheimtipp und Sie nehmen sich viel Zeit, die Landschaft mit ihren schroffen Felsen, weiten Tälern und glasklaren Bergseen zu erwandern. Dabei erklimmen Sie auch den mit „nur“ 1993 m höchsten Gipfel des portugiesischen Festlands, den Torre. In den abgelegenen Tälern Nordportugals scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Uralte Dörfer, dramatische Gebirgslandschaften und einige spektakuläre Wanderungen lassen Sie eintauchen in eine Region, die für europäische Verhältnisse noch kaum entdeckt ist. Porto und Portwein Ausgangspunkt der Reise ist Portugals zweitgrößte Stadt. Porto („Hafen“), liegt traumhaft an den Ufern des mächtigen Flusses Douro. Flussaufwärts durchwandern Sie malerische

Tras-os-Montes und Alto Minho Je weiter man ins Land hinter den Bergen (Tras-os-Montes) kommt, desto ursprünglicher sind die alten Städte und Dörfer – so sehr, dass sich manchmal sogar eigene Sprachen gehalten haben wie das Mirandes in der Gegend von Miranda do Douro an der spanischen Grenze. Auch die Landschaft hier, mit der größten Schlucht Portugals, wo sich sogar prähistorische Siedlungen finden, scheint den Besucher in eine andere Zeit versetzen zu wollen. Portugals einziger Nationalpark, Peneda-Geres, ist schließlich der krönende Abschluss dieser erlebnisreichen Reise.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PORNOR

141


DIAMIR Pur

P

Polen

l Wigry NP l Biebrza NP l Bialowieza NP

Warschau l l Zamosc

Krakau l

l Bieszczady NP

POLWIL

13 Tage Wildnisse im Herzen Europas Im Kajak und zu Fuß auf den Spuren von Wolf, Braunbär und Wisent in der unberührten Natur Ostpolens

h

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutschsprachige Reiseleitung · Flughafentransfers als Gruppentransfer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 4 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Pension im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 11xM (LB), 12xA Termine und Preise ab Warschau/an Krakau 14.05.22 – 26.05.22 3250 € 30.07.22 – 11.08.22 3250 € 10.09.22 – 22.09.22 3250 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 360 € Zusatzübernachtung Warschau oder Krakau (DZ): ab 45 € (EZ): ab 75 € Teilnehmerzahl 5 – 11

Höhepunkte s In den Waldkarpaten auf der Suche nach Wolf, Braunbär und Luchs im Bieszczady-Nationalpark s Bootssafari im Bibergebiet s Einzigartige Moorlandschaften im Biebrza NP s Kulturelle Kleinode Zamosc (UNESCO), Krakau (UNESCO) und Kazimierz Dolny Das Besondere dieser Reise s Ursprüngliche Wildnis und Europas große Raubtiere s Europas letzte Wisente im Urwald von Bialowieza

Entschleunigung während der zweitätigen Kajaktour auf dem Fluss Czarna Hańcza im unberührten Augustów-Urwald. In Polens größtem Nationalpark wandern Sie durch die Moorlandschaften des Biebrza-Flusses. Wo immer möglich, können Sie die lokale Küche probieren und mit den Einheimischen ins Gespräch kommen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/POLWIL

142

Entdecken Sie unser Nachbarland Polen abseits belebter Touristenpfade und tauchen Sie ein in eine der letzten Wildnisse Europas, beobachten Sie Elche, Biber, Bräunbären Wölfe und Wisente– und das ohne lange Reise in ferne Länder. Von Warschau in den wilden Nordosten Unsere neue Wildnis-Reise startet in der Hauptstadt Warschau, wo Sie ein spannender Mix aus historischen Gebäuden und moderner Architektur erwartet. Im direkten Kontrast zur quirligen Hauptstadt steht die Ruhe und

Wisente im letzten Urwald Europas Eines der letzten Urwaldgebiete in Zentraleuropa, der Białowieża-Urwald, bildet weltweit den einzigen verbliebenen Rückzugsort des Europäischen Wisents und steht unter dem Schutz der UNESCO. Mit etwas Glück können Sie Europas größtes Landsäugetier beobachten! Karpaten: Bären, Wölfe und Luchse Auf dem Weg Richtung Karpaten besuchen Sie Kazimierz Dolny – eine idyllische Kleinstadt, bevor Sie in den wildesten Teil Polens aufbrechen. In den endlosen Waldgebieten der Bieszczady-Berg können heute Wölfe, Bären und Luchse beobachtet werden.


Rumänien 15 Tage Von Transsilvanien ins Donaudelta Wildnis, Natur und Abenteuer – Von der Stadt der Lebkuchenhäuser ins Donaudelta, zu Schlammvulkanen und ins Paris des Ostens

P

DIAMIR Pur

l Sighisoara Sibiu l l Sambata-Tal Dracula- l Schloss Bran l Berca Tulcea l DonauBukarest l delta

ah

RUMWAN

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Sibiu und zurück von Bukarest · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Pension im DZ · 3 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 14xF, 7xA Termine und Preise 14.05.22 – 28.05.22 2240 € 04.06.22 – 18.06.22 2240 € 20.08.22 – 03.09.22 2240 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 270 € Zuschlag Kleingruppe 6-7 Personen: 240 € Teilnehmerzahl 8 – 12

Fotos: ondrejprosicky - stock.adobe.com (1), Lukasz Mazurek (1), Archiv (1), Dziewul - Shutterstock.com (1), Balate Dorin - Shutterstock.com (1), Wolfgang Bittermann - Shutterstock.com (1), aaltair - Shutterstock.com (1)

DIAMIR PRIVAT ab 2890 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Vielfältige Tierbeobachten: Wölfe, Luchse, Bären, Bisons, Schreiadler und Wildpferde s Sighisoara: Stadt der farbenfrohen Lebkuchenhäuser s Einblick in Kultur und Alltag in Transsilvanien s Gruselschauer inklusive im Dracula-Schloss Bran s Kalter Vulkanismus an den Schlammvulkanen von Berca Das Besondere dieser Reise s Măcin Berge: Wandern im ältesten Gebirge Europas s Unterwegs auf der größten Sandbank des Donaudeltas Auf den Spuren von Dracula Im facettenreichen Siebenbürgen oder auch Transsilvanien wandeln Sie auf den Spuren von Graf Dracula, entdecken aber auch die enorme biologische Vielfalt der Region. Artenreiche Blumenwiesen, kleinteilige Landwirtschaft und sogar Gebiete mit Wölfen, Bären oder Bisons existieren hier direkt nebeneinander. Kulturell spannend sind die Kirchenburgen der Region, die zum UNESCO-Welterbe gehören. Traditioneller Alltag in kleinen Dörfern, abwechslungsreiche Gebirgslandschaften, das Vogelparadies Donaudelta und eine reiche Geschichte – all dies erwartet Sie in Rumänien. In weiten Teilen noch sehr unerschlossen, führt unsere neue Reise durch das vielfältige Land in Südosteuropa getreu dem Motto „nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“. Wandern und lokale Köstlichkeiten der Karpaten Immer wieder sind Sie zu Fuß unterwegs, um die vielfältige Landschaft der Karpaten, Siebenbürgens und des Donaudeltas zu entdecken. Am Weg erwarten Sie Einblicke in den ganz ursprünglichen Alltag der Einheimischen in kleinen gemütlichen Dörfern und immer wieder wird es auch Möglichkeiten geben, lokale Spezialitäten zu probieren. Ein Gläschen Tuica gehört ebenso zu jeder Rumänienreise!

Unterwegs im Donaudelta Im zweitgrößten Flussdelta Europas werden seit 1930 die nördlichsten subtropischen Wälder geschützt und es können unzählige Vogelarten beobachten werden.Vom Donaudelta führt die Reiseroute zu den Schlammvulkanen und endet in der pulsierenden Metropole Bukarest. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUMWAN  (4,1)

143


DIAMIR Aktiv

A

l Plav l Doberdol Theth l l Valbona

Shkodra l

12 Tage In den Bergen des Balkan und den wilden Dinariden Wandern auf den schönsten Etappen des „Peaks of Balkan" gewürzt mit kulinarischen Erlebnissen

l Koman-See l Fishta

l Tirana

ALBWAN

Albanien • Montenegro

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Tirana und zurück · Deutschsprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Fährüberfahrt Koman-See · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Pension im DZ · 1 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 11xF, 3xM, 7xM (LB), 11xA Termine und Preise 08.06.22 – 19.06.22 1890 € 20.07.22 – 31.07.22 1890 € 10.08.22 – 21.08.22 1890 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 290 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Übernachtung mit Komfort: Doppelzimmer (Privatbad) s Durch Laub- und Nadelwälder auf immergrüne Hochalmen s Lokale Köstlichkeiten probieren: Käse, Honig, Wein… s Ruhetag in Plav nahe dem idyllischen See s Im Schatten des Matterhorn Albaniens – dem Arapi Das Besondere dieser Reise s Urige Übernachtung bei einer Schäferfamilie s Einblick in die Geschichte Albaniens & Montenegros Gebirgskämme. Den Höhepunkt bildet die landestypische Übernachtung bei einer Schäferfamilie, wo Sie herzlich von Ihren Gastgebern empfangen werden. Alle anderen Nächte übernachten Sie stets in Privatzimmern mit Bad und genießen den bestmöglichen Komfort.

Seien Sie neugierig und begleiten Sie uns auf eine spannende Reise in den Norden Albaniens und nach Montenegro, in bisher wenig bekannte Regionen und in einen der letzten unberührten Flecken des europäischen Kontinents. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ALBWAN

144

Unterwegs in den Albanischen Alpen In die wilden und einsamen Regionen der Albanischen Alpen, durch gletschergeformte Trogtäler auf immergrüne Hochweiden und über schroffe Grade führen die vielfältigen Wanderungen dieser Reise. In den „verwunschenen Bergen“ lernen Sie die Geschichten um den Blutfehdeturm kennen, wandern in tiefen Schluchten und baden in eisigen Gletschermühlen. Mit Packpferden sind Sie in den Dinariden unterwegs, steigen über saftig grüne Weiden und steile

Traditionen und lokale Spezialitäten des Balkan Immer wieder ergeben sich am Weg Möglichkeiten das alltägliche Leben und die Traditionen der Einheimischen, der Almwirte und Bergbauern kennenzulernen. Es gibt zahlreiche Gelegenheiten lokale Spezialitäten auf dem Basar oder in den Bergen frischen Käse, Honig, Obst, Gemüse oder Wein zu probieren. Neben viel Zeit in der Natur besuchen Sie auch die albanische Hauptstadt Tirana, die berühmte Rozafa-Festung und den quirligen Basar von Kruja.


Albanien 8 Tage Homestay-Trekking im Süden des Landes Charmante Wandertour durch versteckte Täler mit Übernachtungen bei herzlichen Familien

A

DIAMIR Aktiv

Tirana l

Tepelena l l Përmet Gjirokastra l

h

ALBHID

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Gepäcktransport für max. 15 kg Trekkinggepäck/Person · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Privatunterkunft · Mahlzeiten: 7xF, 4xM (LB), 4xA Termine und Preise ab/an Tirana 17.04.22 – 24.04.22 01.05.22 – 08.05.22 15.05.22 – 22.05.22 29.05.22 – 05.06.22 04.09.22 – 11.09.22 18.09.22 – 25.09.22 02.10.22 – 09.10.22

720 € 720 € 720 € 720 € 720 € 720 € 720 €

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 95 € Teilnehmerzahl 3 – 8

Fotos: Archiv (7)

DIAMIR PRIVAT Ab 2 Personen, als selbstgeführte Privatreise mit GPS, Roadbook und privaten Transfers, ab 690 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Verstecktes Zagoria-Tal: Wandern durch einsame Dörfer s Traumhafter Anblick schneebedeckter Gipfel s Rundum sorglos: Gepäcktransport, handverlesene Unterkünfte und alle Transfers inklusive s Besuchen Sie die mystische Steinstadt Gjirokastra und das moderne Tirana Das Besondere dieser Reise s Wärme & herzliche Freundschaft bei den Gastfamilien s Maximale Unabhängigkeit – ideal für Familien & Freunde

Landestypische Übernachtungen in liebevoll geführten Homestays Die Tour besticht durch ihren selbstgeführten Charakter: Ausgerüstet mit einem Reisehandbuch, Karten, GPS und einer SIM-Karte geht es auf eine Reise bei der Sie Tempo, Verweildauer und Abstecher bestimmen. Übernachtet wird häufig in Homestays und Sie sind nicht nur Zaungast, sondern Teil der Gemeinschaft. Sie wandern auf einer der schönsten Routen im Balkan und erleben so das Beste dieser Region. Albanien gilt als Geheimtipp in Europa. Wir bieten Ihnen mit diesem schönen Baustein eine tolle Wanderung tief hinein in unentdeckte Täler und spektakuläre Landschaften. Die beiden I-Tüpfelchen sind hierbei die Unterkünfte und Ihre völlige Unabhängigkeit und Freiheit. Sie schlafen bei herzlichen Gastfamilien in Homestays. Ihre Gastgeber haben interessante Geschichten zu erzählen und Sie werden viel über die Geschichte und das Land lernen.

Beeindruckende Gegensätze: Traditionelles Gjirokastra und modernes Tirana Entdecken Sie die Schönheit des versteckten Zagoria-Tals. Wandern Sie auf den Hirtenpfaden entlang türkisfarbener Flüsse, überqueren Sie Pässe und schwimmen Sie in warmen Quellen. Die Abende mit Ihren herzlichen Gastgebern und die regionalen Spezialitäten versprechen Überraschung und Genuss.. Der Besuch der schönen Steinstadt Gjirokaster und der modernen Hauptstadt Tirana runden die Reise ab.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ALBHID

145


DIAMIR Pur

P

Griechenland

Delphi l Piräus ll Athen l Kap Sounion

l Mykonos

l Paros l Milos

l Santorini

GRIKYK

15 Tage Inselhüpfen in der Ägais Erlebnisreise von der Akropolis in Athen über das Orakel von Delphi in die blau-weiße Inselwelt der Kykladen

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Alle Fährfahrten laut Programmm · Stadtführung in Athen · Griechischer Tanzkurs auf Santorini · Fahrradmiete (E-Bikes) für 2 Tage auf Milos · 14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 2xA Termine und Preise ab/an Athen 09.04.22 – 23.04.22 2390 € 07.05.22 – 21.05.22 2590 € 04.06.22 – 21.06.22 2590 € 16.07.22 – 30.07.22 2590 € 13.08.22 – 27.08.22 2590 € 10.09.22 – 24.09.22 2590 € 01.10.22 – 15.10.22 2390 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 560 € Internationale Flüge: auf Anfrage

Fotos: K.Heidemann (12)

Teilnehmerzahl 6 – 16

Höhepunkte s Vier Trauminseln: Mykonos, Paros, Santorini, Milos s Besuch auf einer Olivenplantage und Verkostung s Sundowner am Rand der Caldera auf Santorini s E-Bike-Touren auf Milos s Ursprüngliche Dörfer, traumhafte Sonnenuntergänge Das Besondere dieser Reise s Kleine Insel-Ausflüge: Antiparos, Delos, Despotiko s Ein griechischer Tanzkurs auf Santorini der Menschen, der Kunst und der Schönheit. Ein Ausflug zum Sonnenuntergang ans Kap Sounion und ein Ausflug ins sagenumwobene Delphi runden Ihren Festlandbesuch ab.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GRIKYK

146

Kalispera! Willkommen im antiken Griechenland! Genießen Sie ein ausgedehntes Inselhüpfen auf den Kykladen. Hier kommt vor allem die Farbe Azurblau ins Spiel, die sowohl die Dächer der schneeweißen Häuser der Inseln ziert, als auch die Farbe des Himmels und des Meeres wiedergibt – eine verheißungsvolle Farbe, die an einen unvergesslichen Urlaub erinnert. Klassische griechische Antike, Wein und Olivenhaine Bevor Sie sich in die Inselwelt der Kykladen begeben, starten Sie der pulsierenden Hauptstadt Griechenlands, Athen, einen Besuch ab. Gleich in der Plaka, in der Altstadt, in der Sie wohnen, begegnen Sie dem alten und dem neuen Athen. Gekrönt wird alles von der Akropolis, einem Ort der Götter,

Von den weißen Gassen Santorinis zu den kristallklaren Stränden der Kykladen Auf geht es in die Inselwelt der Kykladen. Die Eilande Mykonos, Paros, Santorini und Milos warten auf Sie. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Wanderungen, E-Bike-Touren, Schwimmen in kristallklaren Badebuchten und Pausen an den schönsten Stränden. Immer wieder tauchen Sie tief in die jahrtausendealte Geschichte ein und lassen sich von der Schönheit Antiparos´ bezaubern.


Escape Trek Ausgestattet mit dem AirContour+ Tragesystem für komfortables Reisen und Trekking. Mit einer integrierten Regen- und Reisehülle und verstaubaren Gurten bist Du mit dem Escape Trek für jedes Abenteuer gerüstet.

www.rab.equipment


DIAMIR Aktiv

Avanos l Çavuşin / Zelve l Göreme l

A Kayseri l

l Derinkuyu

TURKAP

Türkei 8 Tage Feenkamine, unterirdische Städte und Höhlenkirchen Ein Woche Kappadokien intensiv mit Tageswanderungen und ohne Unterkunftswechsel

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kayseri und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 6xM, 2xA Termine und Preise 30.04.22 – 07.05.22 1350 € 07.05.22 – 14.05.22 1350 € 14.05.22 – 21.05.22 1350 € 21.05.22 – 28.05.22 1350 € 28.05.22 – 04.06.22 1350 € 04.06.22 – 11.06.22 1350 € 27.08.22 – 03.09.22 1350 € 03.09.22 – 10.09.22 1350 € 10.09.22 – 17.09.22 1350 € 17.09.22 – 24.09.22 1350 € 24.09.22 – 01.10.22 1350 € 01.10.22 – 08.10.22 1350 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 160 € Kleingruppenzuschlag ab 4 Teilnehmern pro Person: 100 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung., ab 1450 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Kurze intensive Wanderreise s Alle Übernachtungen im urigen Höhlenhotel (ohne Wechsel) s Kurze Anfahrtswege zu den Ausflügen s Optional: schönes Kappadokien aus der Vogelperspektive – Ballonfahrt der Extraklasse s Optional: Stopp im pulsierenden Istanbul oder Verlängerung an der Türkischen Riviera Das Besondere dieser Reise s Unterkunft direkt im Zentrum des Geschehens s Ideale Tour: günstig, nah, sportlich und für Resturlaube erkunden die schönsten Täler der Region mit so klangvollen Namen wie Rosental, Taubental und Weißes Tal. Lassen Sie sich vom besonderen Charme der Orte Uçhisar und Ortahisar verzaubern. Ihre mächtigen Burgfelsen locken schon von weitem und laden den Wanderer zur Rast ein. Körper, Geist und Seele Ein Urlaub in Kappadokien ist auch ein kulinarisches Vergnügen, denn die regionale Küche genießt in der gesamten Türkei einen hervorragenden Ruf. Am Ende der Wanderwoche empfehlen wir Ihnen ausdrücklich den Besuch eines traditionellen Hamams: Entspannen Sie bei einem Saunagang mit Massage. Tauchen Sie in mehr als 2000 Jahre Geschichte ein! Erwandern und erleben Sie die Vielfalt Kappadokiens – eine einzigartige Wunderwelt.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TURKAP  (4,6)  Reiseberichte (2)

148

Kappadokien unter dem Schutz der UNESCO Bereits vor Beginn unserer Zeitrechnung existierten die raffiniert angelegten Höhlensysteme und boten später vor allen den Christen einen geschützten Lebensraum. Die Kirchen, Fresken, Höhlenwohnungen sowie die geologischen Formationen gehören zu den bedeutendsten Naturwundern der Welt und stehen heute unter dem Schutz der UNESCO. Sie


Türkei 14 Tage Kultur und Baden am legendären Lykischen Pfad Ausgesuchte Etappen des Fernwanderweges, großartige türkische Küche und traumhafte Badestellen

A

DIAMIR Aktiv Antalya l

l Fethiye l Pinara

l Cirali l

Adrasan Kas l

Kekova

h

TURLYK

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 2 Bootsausflüge · Alle Eintritte laut Programm · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 7xM, 5xM (LB), 13xA Termine und Preise ab/an Antalya 23.04.22 – 06.05.22 1360 € 07.05.22 – 20.05.22 1360 € 21.05.22 – 03.06.22 1360 € 04.06.22 – 17.06.22 1360 € 20.08.22 – 02.09.22 1360 € 10.09.22 – 23.09.22 1360 € 24.09.22 – 07.10.22 1360 € 08.10.22 – 21.10.22 1360 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 300 €

Fotos: Stefan Hilger (3), Archiv (3), Frank Bienewald (1), Constanze Hauf (1)

Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Lykien intensiv und facettenreich s 10 Wanderungen mit leichtem Tagesgepäck s Tolle Unterkünfte mit schmackhafter Küche s Kurze Fahrten, viel Programm s Optional: Stopp over in Istanbul Das Besondere dieser Reise s Die besten Abschnitte des Lykischen Weges s Zwei Exkursionen auf komfortabler Segelyacht

Unterwegs machen Sie immer wieder Halt, um in kleinen versteckten Buchten ein Bad zu nehmen oder die überwachsenen griechisch-lykischen Ruinen näher zu entdecken. Privat übernachten und mediterrane Küche genießen Während der Tour übernachten Sie fast ausschließlich in kleinen familiären Pensionen und privaten Gästehäusern. Auch kulinarisch werden Sie bei mediterranen Köstlichkeiten voll auf Ihre Kosten kommen. Der Wechsel zwischen herrlichen Wanderungen von 4–6h und Ausflügen mit einer komfortablen Segelyacht machen diese Reise zu einer kurzweiligen und facettenreichen Unternehmung. Erwandern Sie einen der atemberaubendsten und abwechslungsreichsten Wanderwege des Mittelmeeres – den Lykischen Weg. Ausgesuchte Etappen zwischen Antalya und Fethiye Auf 550 km führt diese Wanderroute von Antalya bis Fethiye und verbindet auf angenehme Art und Weise die historischen Orte des ehemaligen Lykischen Reiches. Laufen Sie auf den steil ins Meer abfallenden Ausläufern des Taurus-Gebirges immer entlang kleiner Hirtenpfade durch Pinienwälder, Olivenhaine und kleine Dörfer, durch eine vom Tourismus bisher weitestgehend verschonte, zauberhafte Landschaft.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TURLYK  Reiseberichte (2)

149


„ Auch für mich vielgereisten Touristiker sind Reisen nach Asien noch immer aufregend und überraschend zugleich. Allein entlang der Route der Seidenstraße lässt sich eine Vielzahl von Naturräumen und Kulturen entdecken, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Für mich geht es deshalb weiterhin: Ostwärts!" Stefan Hilger, Teamleiter Asien – DIAMIR Erlebnisreisen

150


Fotos: Stefan Hilger (2)

ASIEN

Asien-Experte Stefan Hilger vor dem Kasbek (5047 m), Georgien

151


DIAMIR Aktiv

A

l Kloster Sanahin l Dilidschan

Aragats s

Geghard/ l Sewansee Garni

Jerewan l l Kloster Chor Virap l sl Jermuk Ararat s Vayotz Dzor Jeghegnadzor l Kloster Tatev l

ARMWAN

Armenien 14 Tage Das Land der Aprikosen zu Fuß entdecken Rendezvous im Südkaukasus: faszinierende Begegnungen mit urchristlicher Kultur und Tradition mit aktiver Note

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Jerewan und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Lokale Wander- und Bergführer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Seilbahnfahrt in Tatev · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 1xM, 10xM (LB), 12xA Termine und Preise 14.05.22 – 27.05.22 2170 € 28.05.22 – 10.06.22 2170 € 11.06.22 – 24.06.22 2170 € 30.07.22 – 12.08.22 2170 € 27.08.22 – 09.09.22 2170 € 10.09.22 – 23.09.22 2170 € 24.09.22 – 07.10.22 2170 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 220 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Tageswanderungen auf abgelegenen Hirtenpfaden s Wenig fahren, viel Natur und Erlebnisse s Liebevoll ausgesuchte Unterkünfte s Kulturelle und kulinarische Vielfalt am Tor zum Orient s Geheime Ecken und verborgene Plätze Das Besondere dieser Reise s Armeniens Kulturschätze zu Fuß entdecken s Großes Finale am Aragats-Westgipfel (4001 m) unzähligen Kulturgütern, die das kleine Land fast im Überfluss besitzt. Dabei werden Routen auf längst vergessenen Hirtenpfaden in teils völliger Einsamkeit gewählt.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ARMWAN  (4,5)  Reiseberichte (4)

152

Die wilde Schönheit des Kleinen Kaukasus zwischen Kasbek und Ararat wurde schon vor Jahrhunderten weithin gerühmt. Geändert hat sich daran bis heute nicht viel. Noch immer besticht Armenien durch weite Hochplateaus, tiefe Schluchten, fruchtbare Ebenen und eine umfassende Artenvielfalt an Flora und Fauna. Für Wanderfreunde: Zwischen Kasbek und Ararat Auf kleinstem Raum befinden sich unterschiedlichste Landschaftsformen. Nicht umsonst hat Noah hier die erste Weinrebe nach der Anlandung am Ararat gepflanzt. Die Grundidee unserer Wanderreise ist die Kombination aus leichten und mittelschweren Wanderungen zu Klöstern, Kirchen und

Einmalige Landschaften auf einsamen Wegen durchwandern Oftmals wird in Gästehäusern genächtigt, wo ein Blick hinter die Kulissen möglich ist, um den Alltag der Einheimischen kennenzulernen. Wer ein aktives Kulturerlebnis mit allerlei Begegnungen sucht und der großherzigen Gastfreundschaft der Armenier entgegentreten möchte, wird mit Sicherheit keine Langeweile verspüren. Hier auf der Schwelle zum Orient treffen Sie auf tiefe christliche Wurzeln, den Stolz eines großen Volkes und ein Stück verbliebene Sowjet-Ära, eingebettet in großartige Natur.


Armenien 12 Tage Klöster, Kirchen, Kreuzsteinkult Umfassende & entspannte Rundreise zu den Natur- und Kulturschätzen mit Blick hinter die Kulissen der Armenier

P

DIAMIR Pur l Kloster Sanahin l Dilidschan

Aragats s l Sewansee Etschmiadsin Jerewan l l l Geghard/ Garni Kloster Chor Virap l Ararat s Noravank l Goris l Kloster Tatev l

ah

ARMKKK

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Jerewan und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 4xM, 8xA Termine und Preise 27.04.22 – 08.05.22 2090 € 18.05.22 – 29.05.22 2090 € 25.05.22 – 05.06.22 2090 € 08.06.22 – 19.06.22 2090 € 24.08.22 – 04.09.22 2090 € 07.09.22 – 18.09.22 2090 € 21.09.22 – 02.10.22 2090 € 05.10.22 – 16.10.22 2090 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 200 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Fotos: Thorsten Kutschke (1), Holger Lieberenz (2), Stefan Hilger (4), Stefan Locke (1)

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2790 €

Höhepunkte s Großartige armenische Kochkunst und Weinkultur um Areni s Klosterstraße mit Sanahin und Haghpat s Die wertvollste Handschriftensammlung im Matenadaran s Sehnsuchtsort Sewan-See s Klöster Chor Virap und Noravank Das Besondere dieser Reise s Der Süden Armeniens mit Tatev und Chndzoresk s Zu Gast bei armenischen Familien Reise in den Kleinen Kaukasus, wo es neben modernen Aspekten in Jerewan immer noch Regionen gibt, die von unserer schnelllebigen Zeit noch nicht eingeholt wurden. Erleben Sie großartige Landschaften und Menschen mit ihren Traditionen, die auf eine bewegte, aber nicht immer einfache Geschichte zurückblicken können.

Armenien ist in den letzten Jahren immer mehr in das Bewusstsein von Weltenbummlern getreten. Seitdem die Visapflicht für EU-Bürger abgeschafft und der Tourismus als wichtiger Wirtschaftsfaktor erkannt wurde, erlebt Armenien einen gehörigen Anstieg der Touristenzahlen – und das zu Recht, wie wir meinen. Kompakte und kurzweilige Reise durch Armenien Der kleine Kaukasus-Staat lebt von seiner geschichtsträchtigen Vergangenheit, seinen uralten kulturellen Schätzen, spektakulär über Schluchten thronenden Kirchen und Klosterburgen sowie von seiner zutiefst christlichen Tradition, die ihresgleichen sucht. Kommen Sie mit auf eine spannende

Ein Hauch von Orient im Kleinen Kaukasus Hier wurde mit saftig-goldgelben Aprikosen, schmackhaften Granatäpfeln und natürlich mit Wein auf farbenfrohen Märkten gehandelt, um die Waren dann über die Seidenstraße zu verteilen. Verschiedenste Kuriositäten und Begegnungen, wie man sie oft nur noch im ehemaligen Ostblock findet, geben der Reise die nötige Würze.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ARMKKK  (4,6)  Reiseberichte (3)

153


DIAMIR Pur

P

s Elbrus s Kasbek Mestia l Tbilissi Zugdidi l l l David Gareja l Kutaissi l Sanahin & Haghpat Aragaz s l Jerewan l Sewan-See Ararat s

GEOARM

Georgien • Armenien 17 Tage Vom Großen in den Kleinen Kaukasus Zwei aufstrebende Kaukasusländer am Rande Europas in einem Mix aus Kultur, Natur und auflockernden Wanderungen

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Tiflis und zurück von Jerewan · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Wein- und Brandyverkostungen laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Gästehaus im DZ · 7 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 15xF, 4xM, 5xM (LB), 12xA Termine und Preise 20.05.22 – 05.06.22 2490 € 03.06.22 – 19.06.22 2490 € 17.06.22 – 03.07.22 2490 € 01.07.22 – 17.07.22 2490 € 15.07.22 – 31.07.22 2490 € 29.07.22 – 14.08.22 2490 € 12.08.22 – 28.08.22 2490 € 26.08.22 – 11.09.22 2490 € 09.09.22 – 25.09.22 2490 € 23.09.22 – 09.10.22 2490 € 30.09.22 – 16.10.22 2490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 320 € Option Aragats: 130 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Hinweis Gipfeloption Aragats: Bei den späten Terminen Ende September/Oktober ist eine Besteigung saisonbedingt leider nicht mehr möglich.

Höhepunkte s Verkostung georgischer Weine und armenischer Brandys s Acht UNESCO-Weltkulturdenkmäler s Georgische Heerstraße & Stepantsminda mit Kasbek-Blick s Verführerische kaukasische Kochkunst Das Besondere dieser Reise s Genusswandern am Kasbek und in Swanetien s Finale am Aragats-Südgipfel (3900 m)

Auf leichten Wanderungen durch die Sagenwelt des Kaukasus Folgen Sie den Spuren einstiger Weltreisender von Kachetien über den Kasbek ins verborgene Swanetien bis hin ins leicht orientalisch anmutende Armenien mit seinen jahrhundertealten Kirchenbauten. Der Kaukasus – ein Mythos? Warum strandete gerade hier die Arche Noah, warum suchten die Argonauten genau hier das Goldene Vlies und warum brachte Prometheus das himmlische Feuer an diesen Ort? Die Länderkombination aus Georgien und Armenien zählt zu unseren beliebtesten Reisen im Südkaukasus. Schon immer zählte das Gebiet zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer zu den wildesten und abenteuerlichsten Regionen der Welt. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GEOARM  (4,6)  Reiseberichte (6)

154

Eine Reise, die Georgien und Armenien perfekt kombiniert Beide Länder üben mittlerweile eine enorme Anziehungskraft auf Wanderbegeisterte, aber auch Kultur- und Naturliebhaber aus. Unsere Reise enthält viele dieser Elemente und ist ein Mix aus Kultur, Natur und auflockernden Wanderungen. Die Route umfasst nahezu alle wichtigen Höhepunkte beider Länder und ist mit ihrem Facettenreichtum eine kurzweilige Unternehmung.


Georgien 15 Tage Große Südkaukasus-Rundreise Tiefgründige Begegnungen mit Natur, Kultur und Kochkunst eines großartigen Volkes auf dem Balkon Europas

P

DIAMIR Pur

Schchara s Kasbek Mestia l l s Ushguli l Kutaissi

l Tuscheti NP l

l

Batumi l

Kachetien

l Achalziche Tiflis

ah

GEOKUL15

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Tiflis und zurück von Batumi · Deutsch sprechende Reiseleitung · Wanderführer bei den Ausflügen im Kaukasus · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Gästehaus im DZ · 6 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 3xM, 1xM (LB), 10xA Termine und Preise 30.04.22 – 14.05.22 2190 € 14.05.22 – 28.05.22 2190 € 28.05.22 – 11.06.22 2190 € 11.06.22 – 25.06.22 2190 € 25.06.22 – 09.07.22 2190 € 09.07.22 – 27.07.22 2590 € 1 23.07.22 – 10.08.22 2590 € 1 06.08.22 – 24.08.22 2590 € 1 21.08.22 – 04.09.22 2190 € 03.09.22 – 17.09.22 2190 € 17.09.22 – 01.10.22 2190 € 01.10.22 – 15.10.22 2190 € 15.10.22 – 29.10.22 2190 € 1 Sommer Spezial mit Tuschetien

Fotos: Stefan Hilger (5), Thorsten Kutschke (1), Andreas Hilger (1)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 250 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Viele Übernachtungen in familiengeführten Gästehäusern s Kachetien – bekannteste Weinregion Georgiens s Swanetien – versteckte Bergregion mit weißen Gipfeln und Wehrtürmen s Exzellente grusinische Küche und schmackhafte Weine s Batumi mit viel Zeit zum Genießen

Anschlussprogramm Armenien – 7 Tage Höhepunkte erleben Tourcode: ARMKUL ab 2 Personen, ab 1590 € Schwierigkeit: dyyyy

Das Besondere dieser Reise s Georgien total – alle Höhepunkte gebündelt s Drei attraktive Sondertermine mit Tuschetien

in Religion, Sitten und Gebräuchen beweisen Ihnen einmal mehr, dass das Land am Rande Europas zu Unrecht viele Jahre in Vergessenheit geraten war. Und nicht zuletzt der äußerst schmackhafte Wein sowie die legendäre Küche werden Sie vom Charme und der sprichwörtlichen Fröhlichkeit der Grusinier überzeugen. Sie reisen recht komfortabel und übernachten stets in landestypischen Pensionen und privaten Gästehäusern. Dass Gastfreundschaft in Georgien nicht nur eine Werbefloskel ist, werden Sie selbst erleben. Georgien hat sich über die Jahre vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Reiseziele in Eurasien etabliert. Die touristischen Möglichkeiten sind für den Kultur- und Weinliebhaber bis hin zum Bergsteiger nahezu unbegrenzt. Die schönsten Regionen des Landes werden auf unserer Reise durch den Kaukasus entdeckt. Großer Bogen durch das kleine Kaukasusland Die unzähligen pittoresken Kloster- und Kirchenanlagen, eingebettet in herrlichste Naturkulisse, sowie tiefe Traditionen

Exzellente grusinische Küche, Klöster, Kirchen und Keltereien Denjenigen, die in Georgien viel sehen möchten und nichts gegen Ursprünglichkeit und eine Portion Abenteuergeist haben, sei diese Reise wärmstens empfohlen. An drei Sonderterminen im Sommer ist es möglich, in die nur wenige Monate im Jahr bereisbare und versteckt gelegene Region Tuschetien im hohen Kaukasus vorzudringen. Daran hat sich bis heute nichts wesentlich geändert, denn die Trutzburgen und Wehrtürme waren schon jeher für Angreifer schwer einzunehmen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GEOKUL15  (4,6)  Reiseberichte (1)  Video (1)

155


DIAMIR Aktiv

A

Uschbas s Schchara Mestia l l Ushguli s Kasbek l Lentechi Senaki l l l Tiflis Kutaissi

GEOSWA

Georgien | Kaukasus 14 Tage Swanetien - Wanderparadies im Kaukasus Die schönsten Etappen in einer der ursprünglichsten Regionen Georgiens und alles ohne Zeltübernachtungen

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Tiflis und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugticket Tiflis – Zugdidi in zweiter Klasse · 6 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 3 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 2xM, 9xM (LB), 12xA Termine und Preise 12.06.22 – 25.06.22 2090 € 26.06.22 – 09.07.22 2090 € 10.07.22 – 23.07.22 2090 € 24.07.22 – 06.08.22 2090 € 07.08.22 – 20.08.22 2090 € 21.08.22 – 03.09.22 2090 € 28.08.22 – 10.09.22 2090 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 180 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Anschlussprogramm Georgien – 10 Tage Kulturelle Highlights Tourcode: GEOAN1 ab 2 Personen, ab 1560 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Swanetiens schönste Trekkingetappen mit Tagesgepäck s Tradition und Lebensart eines legendären Bergvolkes s Großartige grusinische Gastfreundschaft s Vielleicht noch eine schöne Kulturverlängerung zum Abschluss? Das Besondere dieser Reise s Neun Tage von Bergdorf zu Bergdorf s Trekking mit Gästehaus-Übernachtungen der Wanderungen zwischen Swanen-Dörfern mit Wehrtürmen und Trutzburgen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, werden die Gipfel des Zentralkaukasus Sie begeistern! Zu den Trutzburgen der Swanen Nach „rauen“ Tagen im Gebirge runden Sie die Reise kulturell mit Besuchen in Klöstern, Kirchen und den Weinanbaustätten in Kachetien ab und nehmen ein Stück Vergangenheit mit nach Hause. Für Gipfelaspiranten besteht die Möglichkeit, sich ab Tiflis einer Gruppe zur Kasbek-Besteigung anzuschließen.

Eine Reise nach Georgien gleicht einem Trip in die Vergangenheit, bei dem man die letzten großen Abenteuer Transkaukasiens erleben kann. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GEOSWA  (4,5)  Reiseberichte (2)  Video (1)

156

Die höchsten Gipfel des georgischen Kaukasus im Blick Insbesondere im verborgenen Swanetien, der ursprünglichsten und bizarrsten Region Georgiens, werden Sie ein spannendes und zugleich anspruchsvolles Trekking bestreiten und dabei stets in urigen Gästehäusern in kleinen Gebirgsdörfern nächtigen. Ob im Angesicht der legendären Ushba (4700 m) oder zu Füßen des Schchara (5068 m) – während


Georgien | Kaukasus 15 Tage Zu den Bergfestungen des Kaukasus Anspruchsvolle Zelt-Trekkingreise auf einsamen Pfaden von der Kasbek-Region ins verborgene Tuschetien

DIAMIR Aktiv

A Kasbeks

Abudelauri See Ardoti l l l Atsunta Pass Dartlo Girevi l l

l

Kasbegi

l

Omalo l

Tiflis

GEOCHE

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Tiflis und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Lokale Wander- und Bergführer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Pferde und Geländewagen für das Hauptgepäck · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · 9 Ü: Zelt · 3 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 3xM, 10xM (LB), 13xA Termine und Preise 30.06.22 – 14.07.22 2390 € 14.07.22 – 28.07.22 2390 € 28.07.22 – 11.08.22 2390 € 04.08.22 – 18.08.22 2390 € 14.08.22 – 28.08.22 2390 € 25.08.22 – 08.09.22 2390 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 190 €

Fotos: Stefan Hilger (5), Holger Lieberenz (1), Andreas Hilger (2)

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich von Juli bis September ab 2 Personen, englisch- oder deutsch sprechende Reiseleitung, ab 3490 €

Höhepunkte s 9 volle Tage Trekking zwischen 1500 m und 3500 m s Atsunta-Pass-Überschreitung (3520 m) s Verlassene Bergdörfer und ehemalige Wehranlagen s Herrlich idyllisch gelegene Zeltcamps

Anschlussprogramm Armenien – 7 Tage Höhepunkte erleben Tourcode: ARMKUL ab 2 Personen, ab 1590 € Schwierigkeit: dyyyy

Das Besondere dieser Reise s Eine der schönsten Routen im Großen Kaukasus s Gepäcktransport durch Pferde und Geländewagen

king durch herrliche Gebirgslandschaften und einsame Täler zu fast vergessenen Dörfern, deren einzigartige Kultur und Baukunst die Zeit überdauert hat. Verborgene Schätze Tuschetiens und Chewsuretiens Nur wenige Touristen verirren sich „hier hoch“! Diese Reise ist an Ursprünglichkeit und Abenteuergeist kaum zu übertreffen. Für diejenigen, die gern allein und ohne jegliche touristische Infrastruktur unterwegs sein wollen, denen lange Etappen in teils unwegsamen Gelände und Übernachtungen in Zelten nichts ausmachen, ist dies genau die richtige Reise. Unsere beliebte Trekkingreise entwickelte sich in den letzten Jahren berechtigterweise zur bestgebuchten Aktivreise im Kaukasus. Nur gut zwei Monate im Jahr ist es möglich, diesen ansonsten von der Außenwelt abgeschnittenen Teil des Kaukasus zu besuchen. Aktivurlaub im imposanten Kaukasus Versteckt inmitten grandioser Berge befinden sich Zeugnisse aus frühchristlicher Zeit. Vor ca. 1700 Jahren flohen nichtchristliche Georgier vor der Zwangschristianisierung in die hohen Berge des heutigen Tuschetiens und Chewsuretiens und errichteten dort Trutzburgen und Wehranlagen. Auf selten begangenen Pfaden führt Sie dieses anspruchsvolle Trek-

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GEOCHE  (4,8)  Reiseberichte (4)  Video (1)

157


DIAMIR Pur Teheran l

P

Dash-e Kavir

l Farahzad

Na’in l Isfahan l

l Yazd Mehriz l Maymand l

Dash-e Lut l Shahdad l Kerman

l Shiraz & Persepolis

IRAKON

Iran 15 Tage Märchenhaftes Persien – Wüsten, Paläste und Moscheen Kulturschätze in den Perlen Isfahan, Yazd und Shiraz sowie Wanderungen in faszinierenden Wüstenlandschaften

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Shiraz und zurück von Isfahan · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche) · 2 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 13xF, 1xM, 3xM (LB), 8xA Termine und Preise 08.03.22 – 22.03.22 2590 € 22.03.22 – 05.04.22 2790 € 01.05.22 – 15.05.22 2590 € 02.10.22 – 16.10.22 2590 € 18.10.22 – 01.11.22 2590 € 08.11.22 – 22.11.22 2590 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 320 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3490 €

Höhepunkte s In die Rig-e Jen, das Dünenmeer des „Geisterstandes“ s UNESCO-Welterbe Persepolis, Yazd, Isfahan und Maymand s Übernachterlebnis in Karawanserei und Höhlenwohnung s Schon gespannt was sich hinter Zurkhaneh verbirgt? Das Besondere dieser Reise s Die Wüsten Irans Dasht-e Lut und Dasht-e Kavir s Gemeinsames Kochen und Essen bei iranischer Familie

Einsame Wüsten, Nomaden und deren althergebrachte Traditionen Neben den faszinierenden Oasen sind es die Wüstenlandschaften und das ursprüngliche dörfliche Leben, das Sie bei dieser besonderen Reise intensiv erleben. Sie erklimmen hohe Dünenkämme, besuchen die Bavanat-Nomaden, übernachten in einem Höhlendorf oder schauen sich im Dorf Varzaneh um, in dem die Frauen weiße Tschadors tragen. Traditionen bewahrend, aber auch locker und herzlich, weltoffen und lebensfroh begegnen Ihnen die Menschen im bezaubernden Iran!

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/IRAKON  (4,5)  Reiseberichte (6)

158

Wie einst die reich beladenen Karawanen durch die endlos scheinenden Wüsten Persiens zogen, so brechen Sie auf, den Spuren der Seidenstraße zu folgen. Die Faszination der Zeiten aus Tausendundeiner Nacht ist ungebrochen. Isfahan – der größte Platz der Welt Lassen Sie sich von den Schätzen des Orients berauschen: Die in unterschiedlichen Blautönen filigran gestalteten Mosaiken der Moscheen von Isfahan oder die alte aus Lehmziegeln gebaute Oasenstadt Yazd mit ihren charakteristischen Windtürmen sind nur zwei der zahlreichen Höhepunkte.


Iran 21 Tage Persien – Schmelztiegel der Zivilisationen Vom Kaspischen Meer über Oasenstädte mit UNESCO-Welterbe zu den Inseln Qeshm und Hormus im Persischen Golf

P

DIAMIR Pur

Tabriz l l Bandar Anzali Tacht-e l l l Teheran Zanjan Suleiman Hamadan l Isfahan l Shiraz & Persepolis l

l Yazd

Bandar l Abbas Qeshm Hormus

ah

IRARND

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Teheran und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Bandar Abbas – Teheran · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 20 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 4xA Termine und Preise 07.03.22 – 27.03.22 3190 € 17.03.22 – 06.04.22 3350 € 28.03.22 – 17.04.22 3350 € 08.09.22 – 28.09.22 3190 € 29.09.22 – 19.10.22 3190 € 10.10.22 – 30.10.22 3190 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 590 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Fotos: Thomas Kimmel (3), Stefan Hilger (1), Frank Bienewald (1), yurybirukov - stock.adobe.com (1), Peter Kerber (1), michalknitl - stock.adobe.com (1)

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3990 €

Höhepunkte s Ideal für den Erstbesuch, aber auch Iran-Liebhaber s UNESCO-Welterbestätten in Isfahan, Yazd & Teheran s Faszinierende Ruinen in Persepolis (UNESCO) s Kochen und Essen bei einer iranischer Familie s Die Feueranbeter am Tacht-e Suleiman (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Der Norden und Süden in einer Reise s Inseln Qeshm und Hormus im Persischen Golf eine der schönsten Städte der Welt. Die aus Lehmziegeln erbaute Oasenstadt Yazd mit ihren charakteristischen Windtürmen und die „Stadt der Dichter und Rosen“ Shiraz sind weitere Höhepunkte. Der selten besuchte Süden ist wüstenhaft. Hitze, Wasser und Wind haben bizarre Formen geschaffen, die zum türkisblauen Meer des Persischen Golfs einen starken Kontrast bilden.

Der Iran ist ein Reiseland allerhöchster Güte und voller Überraschungen. Das Land vereint unermessliche kulturelle Schätze, eine unerwartete Vielfalt an Landschaftspanoramen und Menschen, die einem das Herz öffnen. Khosh Amadidi – herzlich willkommen! Vom geschäftigen Tabriz zu den Hochkulturen im Süden: Shiraz, Isfahan und Yazd Wie beim Blättern in einem Märchenbuch besuchen Sie auf dieser Reise die kulturellen Höhepunkte des alten Persiens. Von Tabriz im Norden geht es über die alte Kultstätte der Zoroastrier, dem Tacht-e Suleiman ins zauberhafte Isfahan –

Ein Fest für die Sinne Der Orient breitet seine Arme aus und Sie können mit allen Sinnen genießen: Quirlige Basare, auf denen Händler ihre Waren anpreisen, der Duft orientalischer Gewürze, der Ihre Nase betört, die Farbenpracht der filigran verzierten Moscheen mit den schlanken Minaretten oder der Geschmack der Walnuss-Granat-apfel-Soße mit Duftreis. Vielleicht berichten auch Sie bald mit leuchtenden Augen von diesem außergewöhnlichen Land.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/IRARND  (4,8)  Reiseberichte (1)

159


DIAMIR Pur

P

l Kljutschi s Kljutschewskij Kosyrewsk s Tolbatschik l Esso l

s

Elisowo Paratunka l s Awatschinskij l l Petropawlowsk Goreli s s Mutnowski

RUSKAM

Russland | Kamtschatka 21 Tage Große Kamtschatka-Rundreise Umfassende Einsteigertour für (fast) jedermann zu den Höhepunkten der Halbinsel aus Feuer und Eis

ht

· Schwierigkeit: dddyy · DIAMIR-Reiseleitung · Natur- und Wanderführer · Alle Fahrten in privaten (Allrad)-Fahrzeugen · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Gecharterte Jacht für Pazifik-Exkursion · Flussfahrtausrüstung und Bootsführer · Einladungsschreiben für Russland-Visum · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Zelt · 5 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 19xF, 10xM, 6xM (LB), 17xA Termine und Preise ab/an Petropawlowsk-Kamtschatski 19.06.22 – 09.07.22 4290 € 10.07.22 – 30.07.22 4290 € 31.07.22 – 20.08.22 4290 € 21.08.22 – 10.09.22 4290 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 380 € Internationale Flüge: ab 1400 € Teilnehmerzahl 8 – 12 Hinweis Reise mit mehreren Ganztageswanderungen, für welche ein Tagesrucksack genügt

Höhepunkte s Schifffahrt in der Awatscha-Bucht s Aktives nördliches Vulkangebiet s Eruptionskrater des Tolbatschik s Vulkanexkursion am Goreli und Mutnowski s Landleben in Kosyrewsk und Esso Das Besondere dieser Reise s Spannendes Tagesrafting auf der Bystraya s Volksgruppe der Ewenen in Esso und Kosyrewsk Vulkane höher als hier. So gehört ein eingehender Besuch der feuerspeienden Berge zu jeder Kamtschatka-Reise dazu! Ausgehend vom Kosakendorf Kosyrewsk im nördlichen Vulkangebiet erwartet Sie am Tolbatschik eine der bedeutendsten und jüngsten Ausbruchsstellen, die Sie ausführlich erkunden. Genießen Sie zudem vom Berg Kopyto den besten Blick zur wilden Vulkangruppe rund um den alles dominierenden Koloss Kljutschewskij.

Unsere große Rundreise auf Kamtschatka ist für all diejenigen gedacht, die nicht mit schwer geschultertem Rucksack trekken wollen, aber dennoch sehr nah an Vulkane heran und tief in die Wildnis hinein gelangen möchten. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSKAM  (4,6)  Reiseberichte (5)  Video (1)

160

Kamtschatka ausführlich erkundet Die Reise ermöglicht Ihnen, die Vielfalt der Halbinsel aus Feuer & Eis zu entdecken, viele klassische Höhepunkte zu sehen und neue, so noch nicht dagewesene Programmpunkte zu erleben: ursprüngliches Leben der indigenen Völker in Esso und eine leichte Raftingtour mit ausgiebigen Möglichkeiten für Tierbeobachtungen. Kamtschatka ist auch das „Land der Feuerberge“. Nirgendwo auf der Welt ist die Dichte aktiver

Halbinsel aus Feuer und Eis für (fast) jedermann Diese Mischung aus Kultur und Natur mit leichten Wanderungen sowie Erlebnissen zu Wasser und zu Land stellen eine der einfachsten und zugleich komfortabelsten Reisemöglichkeiten nach Kamtschatka überhaupt dar.


Russland | Kamtschatka

A

DIAMIR Aktiv s Kljutschewskij

21 Tage Ursprung des Lebens Unser legendärer Trekking-Klassiker mit 7-tägiger Tour rund um den Tolbatschik im nördlichen Vulkangebiet

s Tolbatschik

Elisowo Paratunka l s Awatschinskij Goreli sl l Petropawlowsk s Mutnowski

ht

RUSUDL

· Schwierigkeit: ddddy · DIAMIR-Reiseleitung · Russisch sprechende Bergführer · Alle Fahrten in privaten (Allrad)Fahrzeugen · Einladungsschreiben für Russland-Visum · Träger für die Ausrüstung an den Trekkingtagen · Vorortteam (Köche, Helfer etc.) · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Hütte im MBZ · 13 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 19xF, 7xM, 9xM (LB), 16xA Termine und Preise ab/an Petropawlowsk-Kamtschatski 19.06.22 – 09.07.22 3690 € 10.07.22 – 30.07.22 3770 € 31.07.22 – 20.08.22 3770 € 21.08.22 – 10.09.22 3770 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 270 € Internationale Flüge: ab 1400 €

Fotos: Martin Farian (1), Stefan Hilger (2), Dietmar Berendes (1), Gunther Knauthe (3), Thorsten Kutschke (1)

Teilnehmerzahl 8 – 12 Hinweis Reise mit anspruchsvollen Mehrtages - und Tagestrekkingtouren -Größtenteils wird Ihr Hauptgepäck transportiert, doch während des 7-tägigen Tolbatschik-Trekkings müssen Sie Ihren Rucksack (15-18 kg) mit persönlichem Gepäck selbst schultern.

Höhepunkte s Touren zum Awatschinski, Goreli und Bezymianny s Exkursionen vom Basislager im Toten Wald s Zeitreise ins Innere des Kraters des Mutnowski s Optional: Hubschrauberexkursion an freien Tagen Das Besondere dieser Reise s Die schönsten Vulkantouren in einer Reise s Mit dem Rucksack völlig autark unterwegs

eine erdgeschichtliche Zeitreise von mehreren Millionen Jahren: Feuer und Eis prägen diesen Tag zwischen Wasserdampfsäulen, Fumarolen, Schlammvulkanen und Gletschern.

Begeben Sie sich auf eine Reise, die Sie die gewaltigen Kräfte geologischer Urgewalten in unberührter Natur erleben lässt und die Ihnen einen tiefen Einblick in die Entstehungsgeschichte unseres Planeten gibt. Erste Eindrücke vulkanischer Aktivität erleben Sie bei der Besteigung des 2750 m hohen aktiven Vulkans Awatschinski. Eine Reise in die Entstehungsgeschichte unserer Erde Vom Kraterrand haben Sie einen fantastischen Blick weit über die Awatscha-Bucht bis hin zu den Gipfeln des Vulkans Goreli, dessen türkisfarbenen Kratersee Sie auf einer Wanderung entlang der Kette seiner Krater bestaunen können. Bei einer Exkursion in die Caldera des Mutnowski gehen Sie auf

Zu Fuß mit dem Rucksack zu einem der größten Stratovulkane weltweit Auf einer 7-tägigen Trekkingtour um den Vulkan Tolbatschik werden Sie mit ein wenig Glück auch den König der Taiga, den Braunbären, beobachten können. Bei der Besteigung des Tolbatschik und der Exkursion zum Fuß des Bezymianny bieten sich Ihnen atemberaubende Blicke auf einen der größten Stratovulkane der Erde, den 4750 m hohen Kljutschewskij.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSUDL  (4,6)  Reiseberichte (6)  Video (1)

161


DIAMIR Aktiv

A

Gorno-Altaisk l Tschemal l

l Teletskoje-See l Tschulyschman-Tal

Belucha s

l Alpine-Camp Aktru

RUSSHA

Russland | Altai 12 Tage Von Berggeistern und Goldenen Gipfeln Mitreißendes Abenteuer mit kulturellen Facetten und einer Brise Komfort in Sibiriens schönstem Gebirge

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Berlin nach GornoAltaisk und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in Kleinbussen und geländegängigen Fahrzeugen · 2 x Banya inklusive (6. und 8. Tag) · Schifffahrt über den Teletskoje-See · Einladungsschreiben für Russland-Visum · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Hütte im DZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Jurte (Gemeinschafts-WC/Dusche) · 1 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 3xM, 8xM (LB), 10xA Termine und Preise 01.07.22 – 12.07.22 2890 € 05.08.22 – 16.08.22 2890 € 02.09.22 – 13.09.22 2890 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 370 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2890 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Rafting und Wandertouren am tosenden Gebirgsstrom Katun im oberen Altai s Tageswanderungen ausgehend vom Alpinistenlager Aktru s Taiga in Ulangan und Schulischman-Tal im niederen Altai s Geheimnisumwitterter Teletskoje-See s Kontraste in der Kuray-Steppe Das Besondere dieser Reise s Pures Sibirien und Obdach in altaitypischen Unterkünften s Mehr als nur Berge, sondern auch Kultur und Begegnungen Wandertour mit dem Komfort fester Unterkünfte Wir haben verschiedenste landestypische Unterkunftsarten ausgesucht, um Ihnen auch hier mit Vielfalt zu begegnen. So nächtigen Sie nicht nur in rustikalen Berghütten, sondern auch in einer altaitypischen Ail, einer sechsseitigen Holzjurte inmitten prächtiger Natur. Unbestrittener Höhepunkt sind die Bergerlebnisse ausgehend vom legendären Alpinistenlager Aktru. Abwechslungsreiche Tageswanderungen bringen Sie zu spektakulären Aussichtspunkten. Abends erwartet Sie die russische Banja (Dampfsauna), wo Sie bei einem Schluck Wodka und mittels der Birkenreisigpeitsche russische Bärenkräfte sammeln können.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSSHA  Reiseberichte (1)  Video (1)

162

Folgen Sie dem Ruf der Berggeister in den südlichsten Zipfel Russlands und gönnen Sie sich ein einmaliges Naturerlebnis im mythenhaften Altai-Gebirge. Diese Reise ist für all jene konzipiert, die wilde Natur erkunden wollen, gern die Wanderstiefel schnüren und dabei nicht auf den Komfort eines gemütlichen Bettchens in festen Unterkünften verzichten wollen.

Mütterchen Russland und seine Traditionen in Reinkultur Neben typisch russischer Kost und vielen lokalen Erzeugnissen aus den übervollen Gärten, werden Sie auch allerlei Fleisch- und Fischspezialitäten probieren können. 12 Tage wildes Russland in seiner reinsten Form. Wir laden Sie ein zu einem mitreißenden Abenteuer, wo auch Sie der Mystik des Altai und der urrussischen Mentalität erliegen werden. Dawai! – Auf geht´s!


Russland | Altai 15 Tage Trekking im Herzen Sibiriens Russlands Berge und Wildnis in ihrer reinsten Form: Rucksack, Packpferde, Banja, Wodka und Wanderschuhe

DIAMIR Aktiv

A

l Nowosibirsk

Barnaul l Gorno-Altaisk l l Tjungur s Belucha

RUSALT

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Berlin nach GornoAltaisk und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Campingausrüstung (Zelte, Mannschaftszelt, Kochutensilien) · Begleitmannschaft und Köchin · Packpferde während des Trekkings für max. 10 kg Trekkinggepäck · 5 x Banja (russische Sauna) · Eintritte lt. Programm · Einladungsschreiben für Russlandvisum · Genehmigungen für die Region Altai · Trekkingsack · 3 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 10 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 13xF, 3xM, 10xM (LB), 11xA Termine und Preise 15.07.22 – 29.07.22 2380 € 05.08.22 – 19.08.22 2380 € 26.08.22 – 09.09.22 2380 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 240 €

Fotos: Stefan Hilger (4), Hunta - stock.adobe.com (1), Archiv (3)

Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Rustikales Zelttrekking mit Packpferden s Dorfleben und russische Gastfreundschaft s Typisch russisch – Banja (Dampfsauna) s Gorno-Altaisk, Hauptstadt des Altai Das Besondere dieser Reise s Russlandtypisch mit fünfmal Banja inklusive s Universalgelehrter Roerich im Blickpunkt

Auf dieser Trekkingtour wird Sie nicht nur die durchwanderte landschaftliche Vielfalt begeistern. Der Altai als UNESCOWeltnaturerbe bietet noch viel mehr. Hier schlägt auch das spirituelle Herz Asiens. Das metaphysische Königreich Shambala Orientalische Philosophen und buddhistische Legenden sehen im Altai das metaphysische Königreich Shambala, eine Art irdisches Paradies zu Füßen der Belucha. Nach einer mehrtägigen Trekkingtour zum Ak-Kem-See gelangen Sie direkt unter die von Eis und Schnee gleißende, 1000 m hohe senkrechte Nordwand der Belucha. Es gibt wohl nichts Schöneres im Altai, als die abendlichen Reflexionen dieser Wand im Ak-Kem-See. Vorbei an den traditionellen Ails führt der Weg bis zum idyllisch gelegenen Tukhman-Camp, wo Sie ein letztes Mal die Flanken der Belucha ausmachen.

Kulturelle Aspekte in Gorno-Altaisk Neben allerlei aktiven Aspekten richtet sich Ihr Blick auch auf historische, kulturelle und gar spirituelle Dinge, so zum Beispiel beim Besuch des nationalen Altai- und des RoerichMuseums. Den Altai kann man nicht einfach abhaken – dieses Naturerlebnis brennt sich förmlich ein.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSALT  (4,6)  Reiseberichte (2)

163


DIAMIR Pur

P

Olchon Irkutsk l l Listwjanka

Arschan l

l Sljudjanka

RUSBAI14

Russland | Baikal 14 oder 17 Tage Die blaue Perle Sibiriens Südwestufer intensiv: Irkutsk, Listwjanka, Insel Olchon, Schifffahrt zu den Robben und alte Transsib-Trasse

ahs

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Irkutsk und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Kleinbussen und Geländewagen · Einladungsschreiben für Russland-Visum · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Pension im DZ · 4 Ü: Blockhaus im DZ · 3 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Schiff in Vierbett-Kabine · Mahlzeiten: 13xF, 5xM, 1xM (LB), 9xA Termine und Preise 14-Tage-Reise RUSBAI14 04.06.22 – 17.06.22 2690 € 18.06.22 – 01.07.22 2690 € 02.07.22 – 15.07.22 2790 € 16.07.22 – 29.07.22 2790 € 30.07.22 – 12.08.22 2790 € 13.08.22 – 26.08.22 2790 € 27.08.22 – 09.09.22 2690 € 10.09.22 – 23.09.22 2690 € Tipp: Eine Steigerung des Erlebnisses Sibirien ist durch die Anreise mit der berühmten Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Irkutsk möglich: 17-Tage-Reise RUSBAI17 01.06.22 – 17.06.22 3090 € 15.06.22 – 01.07.22 3090 € 29.06.22 – 15.07.22 3190 € 13.07.22 – 29.07.22 3190 € 27.07.22 – 12.08.22 3190 € 10.08.22 – 26.08.22 3190 € 24.08.22 – 09.09.22 3090 € 07.09.22 – 23.09.22 3090 € Weitere Infos unter diamir.de/RUSBAI17 Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 450 €

Höhepunkte s Kurort Arschan und sibirische Taiga am Südufer des Sees s Landleben und Ausflüge auf der Insel Olchon s Baikal-Museum, Freilichtmuseum Talzy, alte Baikal-Rundbahn s Übernachtung in idyllischen Holzhüttencamps mit Banja Das Besondere dieser Reise s Schifffahrt mit Übernachtung auf dem See s Optional: Mit der Transsib von Moskau nach Irkutsk

Teilnehmerzahl 6 – 12

dem weitgehend treu geblieben sind. So lernen Sie zu verstehen, warum die Einheimischen mit ihrem „Meer“ auch heute noch so in Einklang leben, obwohl die Region seit dem aufwendigen Bau der Transsibirischen Eisenbahn eine gute Anbindung an den westlichen Zivilisationsraum hat.

Hinweis Sie übernachten auf dem Baikalsee in einer ruhigen Bucht auf einem Schiff in einer Vierbett-Kabine - was für ein Erlebnis in Sibirien!

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSBAI14  (4,8)  Reiseberichte (5)

164

Ein altes russisches Sprichwort besagt: „Lieber einmal mit eigenen Augen sehen, als hundertmal davon hören!“. Erleben Sie daher selbst die herrlich unberührte Natur der sibirischen Taiga rund um den tiefsten und wasserreichsten See der Erde! Der Baikal – das „Herz Sibiriens“ – übersteigt mit seiner Größe, Wildheit und Ursprünglichkeit jegliche Vorstellungskraft und ist ein Naturwunder der Superlative! Das heilige Meer und die Spurensuche nach den Urvölkern der Region Sie bewegen sich bei dieser Naturrundreise auch auf den Spuren von Völkern, die sich vor Jahrhunderten hier ansiedelten und ihren ethnischen sowie religiösen Wurzeln seit-

Von der Insel Olchon zur Baikalrobben-Kolonie Auf Ihrer Reise besuchen Sie die wichtigsten Orte am Südwestufer, verweilen auf der Insel Olchon und unternehmen eine ausgedehnte Schifffahrt zur berühmten Baikalrobben-Kolonie auf den Uschkanji-Inseln mit Übernachtung an Bord.


Russland | Baikal 14 Tage Wandern, Schamanenkult und Transsib Natur pur am Baikalsee: zu Fuß, mit dem Geländewagen, dem Schiff und der Transsib

DIAMIR Aktiv

A

Swjatoj Nos s Ust-Bargusin l Ust-Orda l

Olchon

Irkutsk l l Ulan Ude

RUSBAW

ahs

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Irkutsk und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in Kleinbussen und geländegängigen Fahrzeugen · Zugfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn · Schiff- und Fährüberfahrten laut Programm · Einladungsschreiben für Russland-Visum · Alle Eintritte laut Programm · 5 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Hütte im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 1 Ü: Schiff in Vierbett-Kabine · Mahlzeiten: 13xF, 5xM, 4xM (LB), 9xA Termine und Preise 16.07.22 – 29.07.22 3250 € 30.07.22 – 12.08.22 3250 € 13.08.22 – 26.08.22 3250 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 390 €

Fotos: Sabine Herrber (1), tilpich - stock.adobe.com (1), Johannes Hörtsch (2), Franziska Kramer (1), Varvara Selivanova (1), afrutin - stock.adobe.com (1), Archiv (1)

Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Übernachtung in rustikalen, idyllischen Holzhüttencamps mit typisch russischer Dampfsauna (Banja) s Burjatische Schamanenkultur und Kloster Ivolginski s Westufer und Insel Olchon zu Fuß erkunden s Großartiger Transsib-Abschnitt entlang des Baikal von Ulan-Ude nach Irkutsk Das Besondere dieser Reise s Ost- und Westufer des Baikalsees aktiv erleben s Schiffspassage mit Übernachtung in einer Bucht Taiga auf Entdeckungsreise. Auf dieser Reise erleben Sie die russische Seele der Metropole Irkutsk und erkunden mit dem Geländewagen den Norden der Insel Olchon. Zu Fuß steigen Sie auf den Berg Markovo auf der Halbinsel Swjatoj Nos und genießen atemberaubende Aussichten, wandern durch die Tageran-Steppe und das Tal der Steingeister, überqueren den Baikal mit einem Schiff und lernen die Schamanenkultur der Burjaten kennen.

Der Baikalsee ist ein einzigartiges sibirisches Naturwunder. An seinen ausgedehnten Ufern, inmitten von dichten Nadelwäldern aus Kiefer, Fichte und Lärche, in einsamen Buchten, auf Bergen und in steinigen Tälern begegnet einem der raue Charme dieser ursprünglichen und vielseitigen Landschaft. Der größte und tiefste Süßwassersee der Erde ist umgeben von Wildnis, in der neben Bären, Wölfen, Hirschen und Luchsen eine Vielzahl an einheimischen Tierarten leben, die nur dort und sonst nirgendwo anders auf der Welt vorkommen.

Auf dem schönsten Transsib-Abschnitt entlang des Sees Abschließender Höhepunkt ist eine Fahrt mit der weltberühmten Transsibirischen Eisenbahn. Kurz gesagt, Sie erfahren die sibirische Landschaft, seine Bewohner und deren jahrhundertealte Riten und Bräuche am eigenen Leib – eine Reise für alle Sinne. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSBAW  (4,5)

Wandern am Ost- und Westufer des Sibirischen Meeres Lassen Sie sich von der Eleganz und der Anmut dieser unberührten Natur verzaubern und gehen Sie in der sibirischen

165


DIAMIR Aktiv

A

Olchon Irkutsk l

l Listwjanka

RUSEIS12

Russland | Baikal 12 oder 16 Tage Wintermärchen am heiligen Meer Mit dem bepackten Transportschlitten (Pulka) zu Fuß über das Eis

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Irkutsk und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten (Allrad-)Fahrzeugen · Einladungsschreiben für Russlandvisum · Campingausrüstung · 1x russische Banja · Pulkas · Eisspikes bzw. leichte Grödeln · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Blockhaus im DZ · 3 Ü: Zelt · 3 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 8xM, 7xA Termine und Preise 12-Tage-Reise RUSEIS12 25.02.22 – 08.03.22 2450 € 18.03.22 – 29.03.22 2450 € Tipp: Eine Steigerung des Erlebnisses Sibirien ist durch die Anreise mit der berühmten Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Irkutsk möglich: 16-Tage-Reise RUSEIS16 21.02.22 – 08.03.22 2450 € 14.03.22 – 29.03.22 2450 € Weitere Infos unter diamir.de/RUSEIS16 Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 190 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Anschlussprogramm Kamtschatka - 12 Tage Winterreise mit Vulkanen, Schlittenhunden, Schneemobilen und heißen Quellen Tourcode: RUSKAW ab 2 Personen, ab 3240€ Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Traumlandschaften im Wintergewand s 4 Tage Zelttrekking auf dem Baikal s Exkursionen auf der Insel Olchon s Komfortable Holzhütten auf Olchon s Banja – typisch russische Dampfsauna Das Besondere dieser Reise s Wintercamping direkt auf dem Eis s Durchführung bereits ab vier Teilnehmer

diese teils sehr ausgesetzte Tour genießen zu können. Samt Marschgepäck auf der Pulka, dem traditionellen Transportschlitten, geht es über Spiegeleis, Hartschnee, Schollen, Eiskristallteppiche oder auch schon mal durch frisch gefallenen Neuschnee.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSEIS12  (4,8)  Reiseberichte (3)  Video (1)

166

Der vereiste Baikalsee – eine ganz neue Erfahrung. Wenn man die gigantischen Ausmaße des ältesten und tiefsten Binnenmeeres der Welt betrachtet, dann scheint es schier unglaublich, dass sich Väterchen Frost hier durchsetzen kann. Mit Pulkas über den zugefrorenen See Diese Tour ist für jene Naturfans konzipiert, die einmal auf ungewöhnlichem Pfade auf Eis und Schnee unterwegs sein, ja sogar übernachten wollen. Technische Herausforderungen stellen sich nicht, vielmehr sollte man Kondition und eine gewisse Bereitschaft zum Komfortverzicht mitbringen, um

Für Winter- und Russlandliebhaber ein Muss Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Natur- und Wanderführer, der Ihnen alles über Land und Leute erzählt. Es ist ein sonderbares, fast schon beängstigendes Gefühl, nachts auf dem Eis zu campen und die Seele des Sees und seinen langen Atem spüren zu können. Für eingefleischte Russlandfans und Freunde der „kühleren Gangart“ ist diese Tour ein absolutes Großereignis.


Mongolei 22 Tage Im Steppenwind durch die Weiten Dschingis Khans Nirgendwo können Sie Ruhe, Abgeschiedenheit und Freiheit intensiver erleben als im mongolischen Altai

A

DIAMIR Aktiv

Donoi l s Otgontenger Uul

MONOTU

l

Ulaan Baatar

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Berlin oder Frankfurt nach Ulaanbaatar und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Geländewagen · Campingausrüstung exkl. Schlafsack · Tragetiere während des Trekkings · Vorortteam (Köche, Helfer) · Alle Eintritte laut Programm · 5 Ü: Jurte (Gemeinschafts-WC/Dusche) · 2 Ü: Hotel im DZ · 13 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 21xF, 5xM, 12xM (LB), 20xA Termine und Preise 19.06.22 – 10.07.22 3970 € 10.07.22 – 31.07.22 3970 € 31.07.22 – 21.08.22 3970 € 21.08.22 – 11.09.22 3970 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 360 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Fotos: Marianne Nimsch (2), Annette Bouvain (1), Stefan Hilger (1), Thomas Kimmel (2), Andreas Thomas (2)

Hinweis Einzelbelegung ist im Ger der Nomaden am Bajan-See nicht möglich (Tage 13 und 14). Dort wird zu viert in den Jurten übernachtet.

Höhepunkte s Berge, goldene Dünen und glasklare Seen s Reise für Liebhaber, Wiederholungstäter und Abenteurer s Rustikales Zelttrekking mit Lastkamelen und Packpferden s Nomadenkultur in den unfassbaren Weiten des Altai Das Besondere dieser Reise s Dem heiligen Berg Otgontenger ganz nah sein s Zu Gast bei Mongolischen Viehzüchtern

Ultimative Fotomotive bei 300 Sonnentagen pro Jahr Nirgendwo auf der Welt wird mehr Bildmaterial geknipst als hier – in einem Land mit über 300 Sonnentagen pro Jahr und einem Farbspektrum welches seinesgleichen sucht. Noch jeder, der das Land bisher nicht auf seiner persönlichen Reiseliste hatte, ist süchtig und zum ausgesprochenen Fan des Landes geworden. Aber sehen und spüren Sie selbst… Diese Reise ist das buchstäblich grenzenlose Abenteuer für Entdeckernaturen, die sich in entlegenen Regionen am wohlsten fühlen. Abwechslung und Farbenreichtum machen diese Reise zu einem wahren Juwel. Trekking im schönsten Gebirgszug des Landes Ob im Changai, dem schönsten Gebirgszug des Landes oder inmitten der weitläufigen Sandmeere – Sie befinden sich in einem einzigartigen Rausch an Eindrücken und Reizen. Die enorme Strahlkraft der Weite und Stille wird Sie trotz körperlicher Anstrengungen zur eigenen Mitte führen. Kondition und Willensstärke sollten Sie in jedem Fall mitbringen, wenngleich die Etappen sehr ausgeglichen angelegt und keineswegs in Hast unternommen werden. Naturfotografen, Tagebuchschreiber und Zeichner finden hier unendliche Inspiration.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MONOTU  (4,3)  Reiseberichte (4)

167


DIAMIR Aktiv

Karakol Issyk-Kul l s Aksu

Bischkek l

A

l

l Burana Ala-Archa

l Song-Kul-See

KIRALA

Kirgistan 18 Tage Zwischen Issyk Kul und Tienschan Komfortables Zelttrekking im Herzen des Tienschan mit zwei Passüberquerungen über 3700 m

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Bischkek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 12 kg persönliches Trekkinggepäck · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · 7 Ü: Zelt · 4 Ü: Jurte (Gemeinschafts-WC/Dusche) · 4 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 6xM, 10xM (LB), 16xA Termine und Preise 15.06.22 – 02.07.22 2390 € 29.06.22 – 16.07.22 2390 € 13.07.22 – 30.07.22 2390 € 27.07.22 – 13.08.22 2390 € 10.08.22 – 27.08.22 2390 € 24.08.22 – 10.09.22 2390 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 240 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2690 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Die Gebirgsseen Song Kul und Issyk Kul s Überquerung der Pässe Telety (3780 m) und Alakul (3880 m) s Kulturelle Eindrücke am Wegesrand s Baden in heißen Quellen Das Besondere dieser Reise s Neun Tage Trekking mit Komfort in stationären Camps s Aussichtsgipfel Chon-Kyzyl-Tash (3700 m) am Ruhetag

melsgebirges Tienschan aus dunklen Fichtenwäldern empor. Die Eindrücke dieser Reise sind vielfältig und halten weit mehr für Sie bereit, als nur Wandern in einsamer Bergnatur.

So unterschiedlich das Traumbild vom Paradies auch sein mag, Kirgistan kommt dieser Vorstellung schon recht nahe. Es ist ein Land voll ursprünglicher Natur mit einer üppige Flora und Fauna, das mit kristallklaren Bächen und Seen gesegnet ist und zu 90 Prozent aus Bergen und Gebirgen besteht. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KIRALA  (4,6)  Reiseberichte (1)

168

Idyllisches Zelttrekking inmitten schneebedeckter Bergriesen des Himmelsgebirges Die Vielfalt der von Menschenhand noch kaum berührten kirgisischen Landschaften ist überwältigend. Die Strände am blauen Bergsee Issyk Kul sind umsäumt von lieblichen, mit Sonnenblumenfeldern durchzogenen Wiesen. Dicht hinter dem See ragen die schneebedeckten Bergriesen des Him-

Kirgistans Bergwelt – hohe Pässe, tiefe Seen Das Programm bietet ein reichhaltiges Portfolio an Aktivitäten. Ob Wandern, Reiten, Baden oder Fischen – Sie erleben viele Aspekte der zentralasiatischen Nomadenkultur. Sie erhalten tiefe Einblicke in die Traditionen und in die Geschichte Kirgistans. Reich beladene Karawanen auf der Seidenstraße zogen ebenso durch dieses Land, wie die wilden Reiterhorden des Dschingis Khan.


Kirgistan 17 Tage Auf Merzbachers Spuren im Himmelsgebirge Die Bel Étage für Trekker und Bergsteiger: Zelttrekking ins Basislager des 7000ers Khan Tengri

A

DIAMIR Aktiv Karkara Basecamp Khan Tengri l

l

Bischkek

Karakol l s Issyk Kul Camp Iva l l Merzbacher Wiese

KIRMER

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Bischkek und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 2 Helikopter-Panoramaflüge · Englisch und Russisch sprechende Bergführer · Träger für max. 12 kg persönliches Trekkinggepäck · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte und Genehmigungen laut Programm · 5 Ü: Hotel im DZ · 10 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 15xF, 5xM, 9xM (LB), 14xA Termine und Preise 01.07.22 – 17.07.22 2590 € 15.07.22 – 31.07.22 2590 € 29.07.22 – 14.08.22 2590 € 12.08.22 – 28.08.22 2590 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 270 €

Fotos: Constanze Hauf (2), Archiv (1), masar1920 - stock.adobe.com (1), Marco Grünler (1), Dirk Dannecker (2), Roland Wolf (1)

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2990 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Die gigantische Gletscherautobahn des Inyltschek s Modernes Basislager zweier legendärer Gipfel (Khan Tengri und Pik Pobeda) des begehrten Schneeleopardenordens s Badetag am Issyk Kul s Optional: Besteigung des Pik Pesnya Abaya (4901 m) Das Besondere dieser Reise s Exklusiver Hubschrauber-Panoramaflug s Komfort in stationären Zelt-Camps der Erde, überqueren Sie hin zum Merzbacher-See. Diesen Namen erhielt der Gletschersee zu Ehren des deutschen Forschungsreisenden Gottfried Merzbacher. Am See vollzieht sich in jedem Sommer ein gewaltiges Naturereignis: Der riesige Schmelzwassersee entleert sich mit einem Mal binnen weniger Tage. Echtes Expeditionsabenteuer erleben Sie im Basislager des Khan Tengri. Was für eine faszinierende Hochgebirgskulisse!

Das Himmelsgebirge Tienschan ist die wildeste und spektakulärste Gebirgsregion Zentralasiens und gipfelt in den 7000ern Pik Pobjeda (7439 m) und Khan Tengri (7010 m). Gigantische Gletscher, kühne und teilweise aus purem Marmor geformte Gipfel sowie eine unberührte Natur laden zu einer atemberaubenden Trekkingtour voller Entdeckungen ein. Merzbacher-See und Inyltschek-Gletscher – echter Trekking- und Berggenuss Ein abwechslungsreiches Trekking führt zur blumenübersäten Insel in Stein und Eis – der Merzbacher-Wiese. Den Inyltschek-Gletscher, den zweitgrößten außerpolaren Gletscher

Spektakuläre Helikopterflüge und Badetag am Issyk Kul Ein Helikopter bringt Sie am Anfang und Ende der Trekkingtour durch die atemberaubende Szenerie aus Fels, Eis und Schnee ist ein Erlebnis der Extraklasse. Den kompletten Gegensatz dazu bildet zum Abschluss der Reise ein entspannter Tag am Issyk-Kul-See.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KIRMER  (4,6)  Reiseberichte (5)

169


DIAMIR Pur

P

Tscholpon Ata l Issyk Kul l Burana-Turm l l Karakol Bischkek l Kotschkor l Sazka-Schlucht

l

l Tschichkan Song Kul l Sary Chelek

l Naryn

l

Arslan Bob l Osch

l Usgen

l Tasch Rabat

KIRNAT

Kirgistan 16 Tage Kirgistan zum Kennenlernen Der Tienschan für Einsteiger und all jene, die Natur, Kultur und leichte Wanderungen schätzen

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Osch und zurück von Bischkek · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 5 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Jurte (Gemeinschafts-WC/Dusche) · 2 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 12xM, 2xM (LB), 14xA Termine und Preise 27.05.22 – 11.06.22 2390 € 10.06.22 – 25.06.22 2390 € 24.06.22 – 09.07.22 2390 € 08.07.22 – 23.07.22 2390 € 22.07.22 – 06.08.22 2390 € 05.08.22 – 20.08.22 2390 € 19.08.22 – 03.09.22 2390 € 02.09.22 – 17.09.22 2390 € 16.09.22 – 01.10.22 2390 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 190 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2790 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Die Perle des Tienschan: der Issyk Kul s Im Jurten-Camp auf den Sommerweiden der Nomaden s Malerischer, türkisblauer Gebirgssee Song Kul s Biosphärenreservat Sary Chelek (UNESCO) s Seidenstraßen-Feeling und Orientalisches in Osch Das Besondere dieser Reise s Jurten, Stutenmilch, Alltag im Leben eines Nomadenvolkes s Kleine Wandereinlagen zur Auflockerung

Auf dieser Reise steht das intensive Entdecken der Naturschönheiten Kirgistans im Vordergrund. Diese Tour vereint die schönsten Ziele Kirgistans und Sie haben ausreichend Zeit, um dem Alltag gänzlich zu entfliehen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KIRNAT  (4,6)

170

Von Bischkek nach Osch, tief in den orientalischen Süden Diese umfassende Kirgistan-Reise führt im ersten Teil in den orientalischen Süden des zentralasiatischen Staates. Osch ist zweifelsohne ein faszinierendes Städtchen auf Ihrer Route. Grandioser Höhepunkt wird der Besuch am Hochgebirgssee Song Kul sein. Auf abwechslungsreichen Wanderungen entdecken Sie das Land intensiv. Diese führen Sie zu kulturhistorisch wertvollen Zeugnissen der Geschichte des Landes, wie zu einer alten, sehr abgelegenen Karawanserei, welche die Seidenstraßenromantik lebendig werden lässt.

Issyk Kul – Schatz und Wahrzeichen der Kirgisen Im Zentrum der „Schweiz Zentralasiens“ wartet schließlich der majestätische See Issyk Kul auf Sie und wird Sie mit all seiner Schönheit gefangen nehmen. Staunend werden Sie am Ufer des schönsten Sees des Landes stehen und in der Umgebung einige Schluchten, bunt eingefärbte Canyons und Hochweiden mit heißen Quellen besuchen. Sie wohnen in einem Jurten-Camp, in familiengeführten privaten Unterkunft, werden in kleinen Restaurants essen und können auf bunten Märkten stöbern, feilschen und einkaufen. Last but not least erreichen Sie Bischkek, die Hauptstadt des Landes.


Kirgistan 14 Tage Das Land des Tienschan hautnah – Bike & Hike Kombinierte Rad- und Wanderreise über die Weiten dem Horizont entgegen

DIAMIR Aktiv

A

Chon-Kemin-Tal l l

l

Issyk-Kul l Tamchy l Chon-Kemin-Tal

Bischkek Orlovka Ala-Bash-Tal l

s Jety Öguz

ht

KIRBUH

· Schwierigkeit: dddyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender, lokaler Guide · Lokales Begleitpersonal · Alle Transfers und Fahrten in privaten Fahrzeugen · Gepäcktransport durch Begleitfahrzeug · Alle Eintritte und Genehmigungen · 4 Ü: Pension im DZ · 3 Ü: Zelt · 3 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Jurte (Gemeinschafts-WC/Dusche) · Mahlzeiten: 14xF, 12xM, 11xA Termine und Preise ab/an Bischkek 12.06.22 – 25.06.22 2090 € 26.06.22 – 09.07.22 2090 € 04.09.22 – 17.09.22 2090 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 200 € Leihbike: 280 €

Fotos: Thorsten Kutschke (1), Stefan Hilger (1), Erwin Sigrist (1), Ulrich Heermann (1), Archiv (2), Stefan Ebert (2)

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen (zwischen Juni und Ende September), englisch sprechende Reiseleitung, ab 2390 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Rad-Trekking auf ruhigen Straßen und Pisten s Gepäcktransport durch Versorgungs- und Begleitfahrzeuge s Mehrtägige Wanderung vom Kemin-Tal zum Isskyk Kul s Jurtenübernachtung und Kennenlernen des Nomadenlebens s Kulturelle Höhepunkte am Wegesrand

Hinweis Fahrräder können vor Ort geliehen werden (ca. 35€ Fully, ca. 20€ Hardtail, pro Tag) oder Mitnahme des eigenen Rades gegen Aufpreis möglich (Preise abhängig von der Fluggesellschaft)

Das Besondere dieser Reise s In Summe: 8 Fahrrad- (396 km) und 3 Wanderetappen (42 km) s Zu Gast sein bei Ihrem Rad-Guide Tilek der Welt. Das Südufer und sein Hinterland bieten eine unglaublich abwechslungsreiche Umgebung für den zweiten Teil der Aktivreise. Das glasklare Wasser des Sees und seine Sandstrände laden zum Baden und Entspannen ein.

Auf der Weltkarte hängt Kirgistan in den Weiten Zentralasiens als kleiner Klecks am Rande der ehemaligen Sowjetunion, doch hat es einen der schönsten Flecken des verblichenen Riesenreichs abbekommen. Der Tienschan, übersetzt „Himmlische Berge“, dominiert Kirgistan mit seinen bis zu 7400 m hohen Gipfeln. Mit dem Mountainbike und zu Fuß durch Kirgistan Die Tour führt Sie mit dem Fahrrad von der quirligen Hauptstadt Bischkek durch das historisch interessante Chui-Tal zu den bewaldeten Berghängen am Chon-Kemin-Fluss. Während einer Zweitageswanderung überqueren Sie die KungejGebirgskette zum Issyk Kul, dem zweitgrößten Gebirgssee

Leihfahrräder von Scott und Giant In Kirgistan und Usbekistan verfügen wir über eine Flotte moderner Mountainbikes von SCOTT und GIANT in verschiedenen Rahmengrößen. Geben Sie bei Ihrer Reisebuchung einfach an, dass Sie ein Rad leihen möchten und teilen Sie die Rahmengröße oder Ihre Körpergröße mit. Auf Wunsch bauen wir Ihren persönlichen Sattel und Pedale an das Fahrrad. Bringen Sie diese einfach mit zur Tour.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KIRBUH

171


DIAMIR Pur

Taschkent

l Urgentsch l

Chiwa

Buchara l

P

l

Samarkand l

USBHIG

Usbekistan 10 Tage Best of Usbekistan Als meine Karawane am flimmernden Horizont blaue Kuppeln, Minarette und Paläste erblickte…

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Samarkand und zurück von Taschkent · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Urgentsch – Taschkent · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF, 1xM Termine und Preise 15.04.22 – 24.04.22 1990 € 29.04.22 – 08.05.22 1990 € 20.05.22 – 29.05.22 1990 € 03.06.22 – 12.06.22 1990 € 02.09.22 – 11.09.22 1990 € 16.09.22 – 25.09.22 1990 € 30.09.22 – 09.10.22 1990 € 14.10.22 – 23.10.22 1990 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 210 € Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung., ab 1690 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Samarkand (UNESCO), die Hauptstadt des Timuriden-Reiches s Nekropole (Totenstadt) Shakhi-Zinda s Buchara mit dem orientalischen Altstadtkern (UNESCO) und dem Sommerpalast des letzten Emirs s Chiwa mit der vollständig restaurierten Altstadt ItschanKala (UNESCO) s Metropole Taschkent zwischen Tradition und Moderne Das Besondere dieser Reise s Workshop und gemeinsamen Essen bei einer KeramikerFamilie s Enthusiastische und fachkundige Führungen

bunten Völkermischung geprägt, was sich auch in der Architektur widerspiegelt. Von Buchara führt eine abwechslungsreiche Fahrt durch die Kysylkum-Wüste nach Chiwa, die zu den Hauptattraktionen an der Seidenstraße zählt. Schon den Karawanen musste die grüne Oasenstadt, nach dem langen Marsch durch die Wüste, wie eine Fata Morgana erschienen sein. Am Ende der Reise erwartet Sie mit der Metropole Taschkent ein Kontrastprogramm. So entstand eine faszinierende Mischung aus orientalischem Flair und russischem Monumentalbau. Traditionelle Handwerkskunst Auf Ihrer Reise werden Sie immer wieder geschickten Handwerkern über die Schulter schauen können und vielleicht das eine oder andere Souvenir erstehen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/USBHIG  Reiseberichte (1)

172

Wer nach Usbekistan reist, wird schnell feststellen, es ist ein Land zwischen Tradition und Aufbruch. Die tiefe religiöse Verwurzelung und der Stolz auf das Kulturgut mit traditionellem Handwerk sind genauso unverkennbar, wie das Erbe der ehemaligen Sowjetunion und der Weg in die Neuzeit. Blühende Oasenstädte an der Seidenstraße Was auch immer auf der Seidenstraße zwischen Ost und West ausgetauscht wurde, es musste durch Usbekistan. So entstanden blühende Städte wie Samarkand, Buchara, Chiwa und Taschkent. Die usbekische Kultur ist bis heute von der


Usbekistan 15 Tage Morgenland aus Tausendundeiner Nacht Der Wüstenstaat mit der großartigsten islamischen Baukunst in ganz Mittelasien und sein fruchtbares Ferganatal

P

DIAMIR Pur

Taschkent l Urgentsch Jurtencamp l Nurata l Chiwa Navoil l Buchara l l

l l

Ferganatal

Samarkand

ah

USBKUL

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Taschkent und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Taschkent – Urgentsch · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Weinprobe in Buchara · 2 Zugfahrten · Alle Eintritte laut Programm · 13 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Jurte (Gemeinschafts-WC/Dusche) · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 5xA

Fotos: Archiv (1), Erwin Sigrist (2), Michél Pretzsch (2), Annette Bouvain (1), efesenko - stock.adobe.com (1), Thomas Mahlert (1)

Termine und Preise 31.03.22 – 14.04.22 2550 € 14.04.22 – 28.04.22 2590 € 28.04.22 – 12.05.22 2650 € 12.05.22 – 26.05.22 2650 € 26.05.22 – 09.06.22 2550 € 09.06.22 – 23.06.22 2490 € 18.08.22 – 01.09.22 2550 € 01.09.22 – 15.09.22 2550 € 15.09.22 – 29.09.22 2650 € 29.09.22 – 13.10.22 2650 € 13.10.22 – 27.10.22 2550 € 27.10.22 – 10.11.22 2390 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 260 € Kochkurs in Samarkand p. P. (ab 3 Personen): 22 € Tagesausflug Schachrisabz p. P. (ab 3 Personen): 55 €

Höhepunkte s Großartige Islamische Baukunst: Moscheen, Medresen und Mausoleen s Zauber des Orients: Samarkand und Buchara (UNESCO) s Karawanenfeeling: Jurtenlager am See Aidarkul s Chiwa (UNESCO) – ein lebendiges Freilichtmuseum

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2490 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Usbekistan ausführlich mit Zeit zum Durchatmen s Baumwolle, Seide und Kunsthandwerk im Ferganatal

Eine Nacht verbringen Sie in einer traditionellen Jurte in der Wüste Kysylkum und erleben den Sternenhimmel aus „1001 Nacht“ am knisternden Lagerfeuer mit musikalischer Untermalung durch einen Akyn, einen Folkloresänger.

Diese Reise entführt Sie zu den großartigsten Zeugnissen islamischer Architektur und in die Handelsmetropolen an der Seidenstraße. Erleben Sie die quirligen Oasen inmitten der Wüsten Kysylkum und Karakum, wo sich einst schwer beladene Kamelkarawanen ihren Weg bahnten. Die blauen Kuppeln der Seidenstraße Tauchen Sie in das Treiben dieses orientalischen Landes ein. Ob vor dem Registan von Samarkand oder bei der Besichtigung der Altstadt von Buchara, die schiere Anzahl und prächtige Ausstattung der Bauwerke ist überwältigend.

Wüste, Jurten und Basare Lassen Sie sich begeistern von den lebhaften Basaren Zentralasiens, wo sich noch heute Spuren der Herrscher aus glanzvollen Zeiten entlang der Seidenstraße finden. Unsere Reise bietet immer wieder Zeit zur freien Verfügung. Wenn schließlich über den Plätzen der Städte die Sonne versinkt, die Lichter angehen und alles still wird, weht noch immer ein Hauch von Seidenstraße durch die Gassen. Der Ausflug ins fruchtbare Ferganatal sollte auf keiner Usbekistan-Reise fehlen. Erfahren Sie mehr über das traditionelle Kunsthandwerk Usbekistans, über die Geschichte der Baumwollproduktion und die Geheimnisse der Seidenspinnerei.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/USBKUL  (4,5)  Reiseberichte (4)

173


DIAMIR Aktiv

A

l Taschkent

Buchara l

l

Samarkand s Fanberge l Duschanbe

TADUSB

Tadschikistan • Usbekistan 17 Tage Orient pur – Fan-Gebirge und Oasenstädte Schroffe Gipfel, türkisblaue Seen im Hochgebirge und Geschichten aus „1001 Nacht“ auf der Seidenstraße

aht

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Duschanbe und zurück von Taschkent · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 2 Zugfahrten · Träger und Packtiere für max. 12 kg Trekkinggepäck · Campingausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle erforderlichen Permits für das Trekking · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Hotel im DZ · 6 Ü: Zelt · 1 Ü: Gästehaus im MBZ · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 6xM (LB), 9xA Termine und Preise 10.06.22 – 26.06.22 2770 € 01.07.22 – 17.07.22 2870 € 15.07.22 – 31.07.22 2870 € 05.08.22 – 21.08.22 2870 € 19.08.22 – 04.09.22 2870 € 02.09.22 – 18.09.22 2770 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 190 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2450 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Zentralasiatische Bilderbuchkulissen Tadschikistans s Schönster Platz in Samarkand: Registan (UNESCO) s Zu Fuß unterwegs im schönen Fan-Gebirge s Märchenhafte Oasenstadt Buchara (UNESCO) s Kultur entlang der legendären Seidenstraße Das Besondere dieser Reise s Berglegenden: Alpincamp Vertikal und Trüber See s Mit Lasttieren in der Karawane unterwegs

Wenn Sie aktive Erholung und die Geschichten aus „1001 Nacht“ genauso lieben wie wir, dann ist diese außergewöhnliche Länderkombination ideal für Sie. Erleben Sie die Gegensätze der beiden zentralasiatischen Länder hautnah. Seien Sie herzlich willkommen in der wilden Bergwelt Tadschikistans und in den prachtvollen Oasen Usbekistans. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TADUSB  (4,6)  Reiseberichte (1)

174

Landschaftliche Kontraste im Fan-Gebirge Erkunden Sie auf Wanderungen die schneebedeckten Gipfel und weiten Täler im malerischen Fan-Gebirge. Unter Reisenden gilt der Gebirgszug schon länger als einer der schönsten Asiens. Begleitet von den Hufschlägen der Lastentiere laufen Sie in Karawane entlang stolzer Bergkulissen und tiefblauer Seen durch die tadschikischen Weiten. Eine ursprüngliche Lagerfeuerromantik, begleitet von einem beeindruckenden Sternenhimmel, erwartet Sie am Ende eines jeden Trekkingtages.

Prachtbauten an der Seidenstraße Beflügelt von diesem einmaligen Naturerlebnis entdecken Sie anschließend den Zauber des Orients im Nachbarland. Die reichen Wüstenoasen Usbekistans gehören nicht ohne Grund zum UNESCO-Weltkulturerbe. Lassen Sie sich von der Schönheit der orientalischen Prachtbauten verzaubern. Flanieren Sie auf einem der schönsten Plätze der Welt, dem beeindruckenden Registan in Samarkand. Bewundern Sie filigrane Mosaike und gewaltige Kuppeldome in Buchara und Taschkent. Das farbenfrohe Feuerwerk an orientalischen Impressionen wird Sie begeistern.


Usbekistan • Tadschikistan • Kirgistan 20 Tage Natur pur entlang des Pamir Highway Großer Bogen vom orientalischen Samarkand über den mächtigen Pamir bis zum traumhaften 7000er Pik Lenin

P

DIAMIR Pur l Bischkek

Samarkand l

Pik

l Osch

Pik Lenin

Muztagh Ata Kommunismus s s s l Pendschikentl Karakol Fan-Gebirge l Duschanbe l l Murghab Kuljab Khorog l s Pik Karl Marx l Langar

TADPAM

aht

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Samarkand und zurück von Bischkek · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende, lokale Wanderführer · Inlandsflug Osch – Bischkek · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 9 Ü: Gästehaus im MBZ · 5 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Zelt Gemeinschafts-WC/Dusche · 1 Ü: Pension im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 18xF, 14xM, 1xM (LB), 16xA Termine und Preise 20.05.22 – 08.06.22 3350 € 10.06.22 – 29.06.22 3350 € 01.07.22 – 20.07.22 3450 € 22.07.22 – 10.08.22 3450 € 12.08.22 – 31.08.22 3450 € 02.09.22 – 21.09.22 3350 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 150 €

Fotos: Thomas Mahlert (2), Christian Walter (1), Archiv (1), Dirk Dannecker (1), Kornelia Schau (1), Stefan Hilger (2), Markus Walter (1)

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2990 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Pamir-Gebirge in seiner Faszination erleben s Durch den sagenhaften Wakhan-Korridor s Stippvisite im Basislager des Pik Lenin s Seidenstraße pur in Samarkand und Osch

Hinweis Das Basislager am Pik Lenin wird in der Regel von Ende Juni bis Anfang September betrieben. Wir haben aber auch Termine außerhalb dieses Zeitfensters zur Verfügung. Sollte eine Unterbringung im Basislager nicht möglich sein, erfolgt die Übernachtung im Gästehaus im nahegelegenen Ort Sary Tasch und Sie unternehmen einen Tagesausflug zum Basislager.

Das Besondere dieser Reise s Zentralasiatisches Roadmovie mit Wakhan-Korridor s Kultureller Einstieg in Samarkand

Pamir Highway tief hinein ins Hochgebirge. Durch gewaltige Gebirgszüge hindurch wenden Sie sich nach Süden in den geschichtsträchtigen Wakhan-Korridor. Eine märchenhafte Gebirgslandschaft mit Blick auf schneebedeckte Gipfel und türkisblaue Seen umgibt Sie. Auf einsamen Routen, über die einst die Seidenstraße verlief, durchqueren Sie den östlichen Pamir und erleben die faszinierende Natur und die großzügige Gastfreundschaft der Pamiri.

Reisen Sie auf den Spuren Alexander des Großen über das Dach der Welt. Samarkand – Fan-Gebirge – Pamir Highway Samarkand und seine Kulturschätze bilden den kulturellen Prolog zu einer sagenhaften Reise über die bedeutendste Hochgebirgspiste Zentralasiens. Vom weltberühmten Registan unternehmen Sie zunächst einen Abstecher ins imposante Fan-Gebirge mit seinen türkisfarbenen Gletscherseen. Anschließend geht es auf dem noch immer abenteuerlichen

Zum Basislager des Pik Lenin Die klare Luft lässt die Farben und Formen in einer atemberaubenden Intensität erscheinen. Der Blick schweift bis zum 100 km entfernten Muztagh Ata, dem Vater der Schneeberge in China. Krönender Abschluss ist eine Stippvisite im Basislager des Pik Lenin in Kirgistan. Die überwältigenden Ausblicke auf die umliegenden Gebirgszüge, deren schneegekrönte Häupter den Himmel zu berühren scheinen, werden Sie nie vergessen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TADPAM  (4,5)  Reiseberichte (5)  Video (1)

175


DIAMIR Aktiv

A

l Samarkand

l Pendschikent Tschimtarga ss

Energie Iskander-Kul l

l

Duschanbe

TADFAN

Tadschikistan 16 Tage Durch die goldenen Fan-Berge Tipp unter Alpinisten und Trekkern: mit Zelt und Packtieren unterwegs in einem der schönsten Gebirge Asiens

aht

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Duschanbe und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger und Packtiere für max. 12 kg Trekkinggepäck · Campingausrüstung · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Zelt · 3 Ü: Gästehaus im MBZ · 2 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 14xF, 5xM, 9xM (LB), 14xA Termine und Preise 24.06.22 – 09.07.22 2590 € 15.07.22 – 30.07.22 2690 € 29.07.22 – 13.08.22 2690 € 12.08.22 – 27.08.22 2690 € 26.08.22 – 10.09.22 2590 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 150 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2290 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Historisches Pendschikent, quirliges Duschanbe s 5000er Blick auf Tschimtarga, Energie und Samok s Farbenprächtige Hochgebirgsseen Kulikalon, Alaudin, Mutnoye und Stippvisite am Iskanderkul s Von den 7 Seen zum legendären Iskanderkul Das Besondere dieser Reise s 9 Tage Durchquerung des Fan-Gebirges mit Überschreitung des Kasnok-Passes (4040m) s Landestypisches Picknick im Freien

Ins unbekannte Fan-Gebirge Von Insidern als eines der schönsten Gebirge Asiens bezeichnet, beeindruckt das Fan-Gebirge durch die gewaltigen Kontraste der schneebedeckten 5000er, fast senkrechten Felswände und in verschiedenen Blautönen schimmernden Gebirgsseen. In den Tälern schmücken Wacholdergewächse mit ihrem Grün und dem typischen Duft die idyllischen Plätze an den Seen. Die Gipfel des Fan-Gebirges bieten ein unvergessliches Panorama – allein sieben Gipfel über 5000m werden Sie erblicken können. Namenhafte Gipfel wie Chimtarga (5489m), Pik Energie (5120m) oder auch Chapdara (5050m) sind allesamt dabei. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TADFAN  (4,4)  Reiseberichte (2)

176

Das flächenmäßig kleine Fan-Gebirge gehörte schon unter den Bergsteigern und Abenteurern der ehemaligen DDR zu den heiß begehrtesten Sehnsuchtszielen überhaupt. An seiner Faszination hat sich bis heute nicht viel geändert. Das FanGebirge ist noch immer ein „Must have!“ für jeden Bergfreund.

Die alte Kultur der Seidenstraße Der Besuch des alten Pendschikent sowie der Hauptstadt Duschanbe sind zweifellos die kulturellen Glanzpunkte dieser Reise. Die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der jahrhundertealten Architektur sowie die pulsierenden Märkte in Usbekistan entlang der Seidenstraße bieten sich Ihnen als optionale Anschlussmöglichkeit an.


Turkmenistan 13 Tage Wüstenritt durch ein unbekanntes Land Mit dem Geländewagen zu Nomaden und uralten Kulturstätten im wohl geheimnisvollsten Wüstenstaat der Erde

P

DIAMIR Pur

Yangikala Canyon Turkmenbashi l l Balishem l l Darwaza l Damla Serdar l KarakumWüste l Murzachila Ashgabat l l Mary

TKMKAR

ahzt

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Ashgabat und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Mary – Ashgabat · Zugfahrt Ashgabat – Turkmenbashi · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Geländewagen · Alle Eintritte laut Programm · 5 Ü: Zelt · 4 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (2. Klasse-Schlafwagen) · 1 Ü: Herberge im MBZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 6xM (LB), 7xA

Fotos: Galyna Andrushko - stock.adobe.com (1), maribom - stock.adobe.com (1), Dirk Dannecker (1), Archiv (1), Stefan Hilger (1), Olaf Schau (2)

Termine und Preise 13.04.22 – 25.04.22 3190 € 04.05.22 – 16.05.22 3190 € 18.05.22 – 30.05.22 3190 € 07.09.22 – 19.09.22 3190 € 21.09.22 – 03.10.22 3190 € 05.10.22 – 17.10.22 3190 € 12.04.23 – 24.04.23 3270 € 10.05.23 – 22.05.23 3270 € 24.05.23 – 05.06.23 3270 € 06.09.23 – 18.09.23 3270 € 20.09.23 – 02.10.23 3270 € 04.10.23 – 16.10.23 3270 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 200 €

Höhepunkte s Spektakel der Moderne und Superlative in Ashgabat s Canyonlandschaften von Yangikala und Yangisuw s Feuerkrater von Darwaza – Das Tor zur Hölle s Historische Stätten Gonur Tepe und Merw (UNESCO)

Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englisch sprechende Reiseleitung, ab 2890 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Zugfahrt von Ashgabat nach Turkmenbashi s Durchquerung der Karakum-Wüste mit dem Allradfahrzeug Off-Road-Erlebnisse in einem unbekannten Land Während des Großteils der Reise sind Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs. Auf einer Nachtfahrt in den modernen Zügen des Landes haben Sie aber auch Gelegenheit, mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Noch immer zählt das Land, welches sich lange gegenüber Reisenden verschlossen hatte, zu den Exoten auf der touristischen Landkarte und so werden Sie als Gast vor allem bei den Wüstennomaden stets herzlich empfangen. Die 13-tägige Abenteuerreise ist für alle ein Muss, die Turkmenistans vielschichtige Landschaft erkunden und das Leben in der großen Karakum-Wüste intensiv erleben möchten. Supermodernes Ashgabat trifft auf tieftraditionelle Wüstenbewohner Bei dieser Reise begegnen Sie sowohl den modernen Aspekten der Städte, wie in Ashgabat oder Turkmenbashi, aber treffen auch auf historisch bedeutsame Ruinenstätten und lernen die traditionelle Lebensweise der Nomaden in einer der unwirtlichsten Wüsten der Welt kennen. Sie erleben die Höhepunkte des Landes ausführlich: ob inmitten der Canyon-Landschaft von Yangikala, dem Feuerkrater von Darwaza oder den Ruinen von Merw und Gonur.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TKMKAR  (4,4)  Reiseberichte (5)

177


DIAMIR Pur

P

s K2 s Broad Peak s sG I, G II

Karimabad Gilgit l l Chilas l s Nanga Parbat l

Besham

l Islamabad/

Khewra l

Rawalpindi l Rohtas Fort

Lahore l

PAKKUL

Pakistan 16 Tage Farbenpracht und Vielfalt zu Füßen des Karakorum Die Höhepunkte entlang des Karakorum Highways mit Nanga Parbat, Hunzaland bis zum Punjab

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Islamabad und zurück von Lahore · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Gilgit nach Islamabad · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · 2 Ü: Hütte im DZ · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 14xM, 14xA Termine und Preise 09.04.22 – 24.04.22 2920 € 23.04.22 – 08.05.22 2920 € 24.09.22 – 09.10.22 2890 € 08.10.22 – 23.10.22 2920 € 15.10.22 – 30.10.22 2920 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 440 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung, ab 3390 €

Höhepunkte s Berühmte Märchenwiese (3300 m) – Idyllische Wanderung zu Füßen des Nanga Parbat (8125 m) s Fahrt auf einer der spektakulärsten Bergstraßen der Welt, dem berühmten Karakorum Highway s Pompöse Moscheen und Paläste alter Mogulkaiser s UNESCO-Welterbe: Taxila, Lahore und Rohtas s Hunzaland zwischen Berggiganten mit Karimabad und Attabad-See Das Besondere dieser Reise s Panoramaflug Gilgit – Islamabad und optimiertes Tagesprogramm s Besuch bei Hunza-Frauen mit typischem Mittagessen Faszinierende Kultur und majestätische Berge Diese Rundreise gibt Einblick in die vielfältigen Facetten und die kulturellen Unterschiede der einzelnen Regionen. Von der modernen Hauptstadt Islamabad, über das 2000 Jahre alte Taxila und entlang des Indus über die spektakuläre Südroute der antiken Seidenstraße gelangt man im Laufe der Reise tief hinein in die herrliche Bergwelt des pakistanischen Nordens. Die weltberühmte Märchenwiese direkt unterhalb des 8125 m hohen Nanga Parbat und das idyllisch zwischen gewaltigen 7000ern eingebettete Hunzaland ermöglichen Ihnen leichte und landschaftlich großartige Wanderungen. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PAKKUL  (4)  Reiseberichte (3)

178

Von den heißen Wüstenregionen im Westen über die unzähligen Kunst- und Kulturschätze der prachtvollen Städte hin zu den schneebedeckten Gipfeln von Hindukusch, Karakorum und Himalaya bietet Pakistan eine riesige Fülle von Sehens- und Erlebenswertem.

Mogulkaiser, Basare und Gastfreundschaft Zurück im Tiefland empfängt Sie der Trubel typisch orientalischer Märkte in der Millionenmetropole Lahore, der Hauptstadt des Punjabs. Hier sind zudem die prächtigen Zeugnisse aus der glänzenden Mogulzeit zu bestaunen. Zwei Zeiten gibt es, in denen diese Reise am schönsten ist: Im Frühjahr zur malerischen Aprikosenblüte im Hunzaland und im Herbst, wenn das gelbe Laub die Landschaft besonders eindrucksvoll färbt.


Pakistan 18 Tage Von der Märchenwiese ins Hunzaland Den Norden mit seinen einmaligen Hochgebirgslandschaften abseits der ausgetretenen Pfade aktiv erkunden

A

DIAMIR Aktiv

Karimabad l s K2 Broad Peak, Gilgit l s Rakaposhi s s sG I, G II Chilas l s Nanga Parbat l l Babusar Pass Besham l Islamabad/ Rawalpindi

PAKWAN

aht

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lahore und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Kochteam während des Trekkings · Inlandsflug Gilgit – Islamabad · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Campingausrüstung exkl. Schlafsack · Träger während des Trekkings · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · 3 Ü: Zelt · 2 Ü: Hütte im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Hotel · Mahlzeiten: 16xF, 12xM, 4xM (LB), 16xA Termine und Preise 02.06.22 – 19.06.22 3190 € 07.07.22 – 24.07.22 3190 € 08.09.22 – 25.09.22 3280 € 29.09.22 – 16.10.22 3190 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 380 €

Fotos: Markus Walter (4), Matthias Burian (1), Rosalinde Prantl (1), Katharina Kirbis (1)

Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Auf der berühmten Märchenwiese (3300 m) – Wanderung zu Füßen des Nanga Parbat (8125 m) s Tolle Exkursionen zu den Basislagern von Nanga Parbat (4000 m) und Rakaposhi (3260 m) s Fahrt auf einer der spektakulärsten Bergstraßen der Welt, dem berühmten Karakorum Highway s Rash Lake (4694 m) – höchstgelegener See Pakistans s Kultur schnuppern in Islamabad und Rawalpindi Das Besondere dieser Reise s Karakorum und Hunzaland mit 5000er Gipfeloption s Aufregender Panoramaflug Gilgit – Islamabad

den Nanga Parbat, ist atemberaubend. Während einer Tageswanderung ins Herrligkoffer-Basislager können Sie Bergsteigergeschichte hautnah erleben. Berge, Kultur und Menschen des Hunzalandes Im Hunzaland wird Sie die Offenheit der Bevölkerung begeistern, zum Beispiel bei einer spontanen Einladung zum Tee! Von dort aus erkunden Sie, unterwegs zwischen gewaltigen 7000ern, auf weniger bekannten Pfaden die Bergwelt rund um Rakaposhi und Batura. Die Rückfahrt über den Babusar-Pass und durch das Kaghan-Tal rundet die Eindrücke ab. Selbstverständlich bleibt auch genügend Zeit, um in das orientalische Flair der Basare in Karimabad und Rawalpindi einzutauchen.

Fast unberührte, gewaltige Natur, gastfreundliche Menschen und eindrucksvolle Bergriesen auf engstem Raum – all das finden Sie auf dieser Reise. Auf dem legendären Karakorum Highway fahren Sie durch eines der schroffsten Gebirge der Erde und erleben auf Wanderungen die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren reißenden Flüssen, steilen Bergflanken und endlosen Gletschern. Im Angesicht des Nanga Parbat Schon allein der Ausblick von der berühmten Märchenwiese auf die Nordflanke des neunthöchsten Bergmassivs der Erde,

Das könnte Sie auch interessieren: Pakistan Großes Karakorumtrekking Concordia und K2 25 Tage Trekkingklassiker zu den 8000ern im Karakorum mit Überschreitung des Gondogoro La Tourcode: PAKK2T Preis: ab 4390 € inkl. Flug Teilnehmerzahl: 8 –12 Schwierigkeit: ddddy Termine & Reiseverlauf: www.diamir.de

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PAKWAN  (4,4)  Reiseberichte (1)

179


DIAMIR Pur

P

Delhi l

Jabalpur l l Bandhavgarh NP Pench NP l

l Kanha NP

l Nagpur l Tadoba NP

INDTIG

Indien 13 Tage Auf der Fährte des Tigers Safaris in den Nationalparks mit den besten Sichtungschancen: Bandhavgarh, Kanha, Pench und Tadoba

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Englisch sprechender Safari-Guide · DIAMIR-Reiseleitung (auf ausgewählten Terminen) · 2 Indlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · 15 Safarifahrten in den Nationalparks im Geländewagen · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Tageszimmer am Anreisetag · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 9xM, 10xA Termine und Preise 15.02.22 – 27.02.22 4160 € 01.03.22 – 13.03.22 4160 € 29.03.22 – 10.04.22 4160 € 12.04.22 – 24.04.22 4260 € 26.04.22 – 08.05.22 4260 € 24.05.22 – 05.06.22 4260 € 25.10.22 – 06.11.22 4160 € 08.11.22 – 20.11.22 4260 € 15.11.22 – 27.11.22 4160 € 24.01.23 – 05.02.23 4160 € 14.02.23 – 26.02.23 4160 € 28.02.23 – 12.03.23 4160 € 28.03.23 – 09.04.23 4160 € 11.04.23 – 23.04.23 4260 € 25.04.23 – 07.05.23 4260 € 23.05.23 – 04.06.23 4260 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 880 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Oktober – Juni) ab 2 Personen, Englisch sprechender Safari-Guide, ab 4390 €

Höhepunkte s Auf den Spuren von Kiplings „Dschungelbuch“ s Tourenleitung durch einen erfahrenen Safari-Guide s Handverlesene und naturnahe Lodges s Transferfahrten in komfortablen Kleinfahrzeugen Das Besondere dieser Reise s 15 exklusive Safaris in 4 Nationalparks s Pirschfahrten mit maximal 4 Reisenden pro Wagen

von einem auf Tigersafaris spezialisierten Naturführer, der Ihnen auch vor und nach den Safaris mit zahlreichen Informationen zur Seite steht. Neben dem König des Dschungels können Sie ebenso die Vielfalt der Flora und zahlreiche weitere Wildtiere entdecken, wie Hanuman-Languren, Sambar- und Axis-Hirsche, Gaur, Barasingas, Lippenbären und Leoparden.

Der Bengal-Tiger – ein Wahrzeichen Indiens! Kaum ein Tier der Erde erscheint uns in seiner natürlichen Umgebung majestätischer als diese anmutige Raubkatze. In die Augen eines Tigers zu schauen und sich ihm bis auf wenige Meter zu nähern, ist in Indien noch möglich. Auf dieser Reise haben wir für Sie die Nationalparks mit den besten Tiger-Sichtungschancen ausgewählt. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/INDTIG  (4,8)  Reiseberichte (2)  Video (1)

180

Safari-Erlebnis pur – Rendezvous mit dem Bengalischen Tiger in Bandhavgarh, Kanha, Pench und Tadoba Durchstreifen Sie auf den Spuren von Kiplings „Dschungelbuch“ die faszinierendsten Nationalparks in Madhya Pradesh und Maharashtra. Bei 15 exklusiven Geländewagen-Safaris mit maximal 4 Reisenden pro Wagen begeben Sie sich auf Pirsch durch die Wildnis Zentralindiens. Begleitet werden Sie

Komfortable und naturnahe Lodges im Reich von Mogli und Balu Die für diese Reise ausgewählten Unterkünfte befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Nationalparks und bieten durch hohen Komfort, Pool und Wellnessangebot maximale Entspannung während Ihres Aufenthaltes.


Indien | Rajasthan 16 Tage Zauberhaftes Taj Mahal und Land der Maharadschas Unser Klassiker in Nordwestindien: Paläste, Festungen und Kamele im farbenfrohen Wüstenstaat

DIAMIR Pur

P

Nawalgarh

Bikaner

l

l

l Delhi

Jaipur

l

l

Jaisalmer

l Jodhpur

l Pushkar

Agra

l l Karauli

Ranakpur l

l Udaipur

INDRAJ

ah

Fotos: Archiv (4), Thomas Kimmel (1), Konstanze Sturm (3)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootsfahrt auf dem Pichola-See · Rikscha-Fahrt in Delhi und Jaipur · Kochvorführung mit Abendessen in Kaurali · Kamelausritt in der Wüste Thar · Führung durch Priester und Headsets in Ranakpur · Alle Eintritte laut Programm · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · Mahlzeiten: 14xF, 4xA Termine und Preise 13.12.21 – 28.12.21 2690 € 1 03.01.22 – 18.01.22 2390 € 2 10.02.22 – 25.02.22 2390 € 3 06.03.22 – 21.03.22 2480 € 4 09.04.22 – 24.04.22 2290 € 17.09.22 – 02.10.22 2190 € 15.10.22 – 30.10.22 2390 € 29.10.22 – 13.11.22 2480 € 5 12.12.22 – 27.12.22 2690 € 1 03.01.23 – 18.01.23 2390 € 2 30.01.23 – 14.02.23 2390 € 3 25.03.23 – 09.04.23 2290 € 13.04.23 – 28.04.23 2190 € 1 inklusive Weihnachtsabendessen 2 Drachen-Festival in Jaipur 3 Wüstenfest in Jaisalmer 4 Holi-Fest in Jaipur 5 Pushkar-Mela

Höhepunkte s Unterbringung in charmanten Hotels im Heritage-Stil s Kamelausritt mit Übernachtung in der Wüste Thar s Gebetszeremonie am Pushkar-See s Kochvorführung bei einer königlichen Familie s Bootsfahrt auf dem Pichola-See in Udaipur

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 360 €

Das Besondere dieser Reise s Zum Sonnenaufgang am Taj Mahal (UNESCO) s Mit einem Priester durch den Ranakpur-Jain-Tempel

Teilnehmerzahl 6 – 12

Ein Fest für die Sinne – unterwegs im mystischen Indien Neben den visuellen Eindrücken der architektonisch wundervollen Bauwerke, werden Sie verführt vom Duft und Geschmack exotischer Gewürze. Auch viele melodische Klänge des Alltags und religiöse Gesänge verfeinern das Zusammenspiel Ihrer Sinne. Tauchen Sie ein in ein Leben voller Kontraste!

Erleben Sie den indischen Wüstenstaat Rajasthan mit einem exotischen Gemisch aus alten Bräuchen und farbenfrohem Treiben. Facettenreiche Rundreise durch Rajasthan voller Exotik Diese Reise lässt Sie die zahlreichen und berühmten Zeitzeugen der Vergangenheit eines tapferen Maharadscha-Volkes kennenlernen. In Jaipur stehen Sie verzaubert vor dem Palast der Winde. In der „Blauen Stadt“ Jodhpur sowie im romantischen Ort Udaipur durchstreifen Sie majestätische Festungen und sehen in den Gassen von Nawalgarh die reich verzierten Handelshäuser, die sogenannten Havelis. In der märchenhaften Oase Jaisalmer angekommen erleben Sie in der Wüste Thar einen Traum aus Tausendundeiner Nacht. Unvergesslich endet Ihre Reise am Taj Mahal (UNESCO-Weltkulturerbe), der bedeutendsten Sehenswürdigkeit Indiens.

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2560 €

Volksfest Pushkar Mela Zur Zeit des Novembervollmondes findet in der kleinen Wüstenoase Pushkar der berühmte Kamelmarkt statt. Zum farbenprächtigen Spektakel reisen unzählige Tierhändler, Kaufleute, Musikanten und geheimnisvolle Sadhus sowie Besucher von nah und fern an.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/INDRAJ  (4,6)  Reiseberichte (6)  Video (1)

181


DIAMIR Pur

P

Turtuk l l Nubra Valley Lamayuru l l Leh Sonamarg l l Hemis Srinagar l

Amritsar

l

Delhi

INDLAK

Indien | Punjab • Kaschmir • Ladakh 18 Tage Auf dem Weg nach „Klein-Tibet“ Abwechslungsreiches Naturschauspiel, buddhistische Klöster, Goldener Tempel und die Metropole Delhi

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zugfahrt Delhi – Amritsar · Bootsfahrt auf dem Dal-See · Alle Eintritte und Permits laut Programm · Tageszimmer am Anreisetag · 9 Ü: Hotel im DZ · 5 Ü: Gästehaus im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 1 Ü: Hausboot · Mahlzeiten: 16xF, 5xM, 2xM (LB), 12xA Termine und Preise 09.06.22 – 26.06.22 3140 € 26.06.22 – 13.07.22 3270 € 1 17.07.22 – 03.08.22 3270 € 2 11.08.22 – 28.08.22 3190 € 15.06.23 – 02.07.23 3320 € 1 06.07.23 – 23.07.23 3320 € 2 03.08.23 – 20.08.23 3240 € 24.08.23 – 10.09.23 3190 € 1 Hemis-Klosterfest 2 Phyang-Klosterfest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 620 € Tagesausflug Agra mit Besuch des Taj Mahal (ab 2 Teilnehmern): 150 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Jun. – Sep.) ab 2 Personen, Englisch sprechende wechselnde Reiseleitung, ab 3380 €

Höhepunkte s Goldener Tempel der Sikh & buddhistisches Kloster Hemis s Skurrile Zeremonie am indisch-pakistanischen Grenzübergang s Hausbootidylle auf dem traumhaften Dal-See s Spektakuläre Aussicht auf das Karakorum-Gebirge mit K2 und eindrucksvolle Passüberquerungen s Klosterfeste mit Maskentänzen zu ausgewählten Terminen Das Besondere dieser Reise s Naranag: Dorfleben & idyllische Wanderung in Kaschmir s Turtuk: Besuch der baltischen Muslime in Ladakh

Oasen eintauchen. Ein Höhepunkt wird hierbei die Überquerung des Khardung La sein. Der 5360 m hohe Pass bringt Sie in den Blumengarten Ladakhs, das Nubra Valley. Unterwegs in vier Welten – kulturelle und religiöse Vielfalt Obwohl der Hinduismus – als drittgrößte Weltreligion – seinen Ursprung in Indien hat, ist das Land dennoch ein Sammelsurium verschiedener Glaubensrichtungen. So begegnen Sie im Goldenen Tempel von Amritsar der Religion der Sikh und lernen in Srinagar, im Herzen des Kaschmir, die Lebensweise der muslimischen Bevölkerung kennen. Der tibetische Buddhismus wird Ihnen hingegen während der Besuche jahrhundertealter Klöster nahe sein. Hier heißt es Julley – herzlich willkommen in Ladakh – dem „kleinen Tibet“ Indiens.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/INDLAK  (4,3)  Video (1)

182

Oftmals ist der Weg das Ziel und bei dieser Reise sind beide gleichermaßen interessant und reizvoll! Sie reisen von Delhi über die Regionen Punjab und Kaschmir bis hinauf zu den Bergriesen Ladakhs. Ihr Körper passt sich langsam an die zunehmende Höhe an, während Sie die kulturelle und religiöse Vielfalt Nordindiens erleben. Facettenreiche Naturidylle im hohen Norden Es erwarten Sie schwimmende Gärten, tiefgrüne Wälder und schneebedeckte Berge in Kaschmir bis hin zu majestätisch anmutender Mondlandschaft in Ladakh. Und selbst hier – im Land der hohen Pässe – werden Sie immer wieder in grüne


Indien | Ladakh 17 Tage Vom Markha Valley in das verborgene Nubra Valley Anspruchsvolles Zelttrekking mit Passüberquerung (5130 m), stille Klöster und alte Karawanenstadt Leh

A

DIAMIR Aktiv

Panamik l Hundar l Diskit l

s

Saser Kangri

Leh l l Thiksey l Sakti Spituk l Stok Chilling l s Kangri Hemis l Markha l Nimaling l

INDMAR

aht

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender, lokaler Bergführer und Begleitteam · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Lastentier für max. 15 kg Trekkinggepäck pro Person · Zeltausrüstung exkl. Schlafsack und Isomatte · Alle Eintritte und Permits laut Programm · 6 Ü: Zelt · 6 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 7xM (LB), 13xA

Fotos: Ashfaq Rah (2), Markus Walter (1), Anja Hentschel (2), Thomas Kimmel (1), Olaf Schau (2)

Termine und Preise 10.06.22 – 26.06.22 2990 € 01.07.22 – 17.07.22 3120 € 1 22.07.22 – 07.08.22 3060 € 26.08.22 – 11.09.22 3040 € 19.06.23 – 05.07.23 3140 € 1 07.07.23 – 23.07.23 3080 € 04.08.23 – 20.08.23 3080 € 25.08.23 – 10.09.23 3060 € 1 Hemis-Klosterfest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 310 € Tagesausflug Agra mit Besuch des Taj Mahal (ab 2 Teilnehmern): 150 €

Höhepunkte s 7-tägiges Zelttrekking im Markha Valley und Hemis NP s Zu Fuß über den Kongmaru La (5130 m) s Buddhistische Klöster: Thiksey, Hemis und Diskit s Kamelritt durch die Sanddünen im Nubra Valley

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich (Jun. – Sep.) ab 2 Personen, Englisch sprechender, lokaler Bergführer, ab 3390 €

Das Besondere dieser Reise s Beginn des Trekkings in Chilling mit einem gemächlichen Anstieg und leichterer Anpassung an die Höhe s Beeindruckende Fahrt über den Khardung La (5360 m)

Faszinierende Gipfelblicke und weite Täler Mit einem gemächlichen Anstieg beginnen Sie in Chilling Ihr 7-tägiges Zelttrekking, das mit einer spektakulären Passüberquerung des Kongmaru La (5130 m) endet. Es wird Sie hierbei nicht nur die grandiose Landschaft mit Blick auf die 6000er-Gipfel des Zanskar-Gebirges erstaunen, sondern auch die Freundlichkeit und Naturverbundenheit der Bergbewohner berühren.

Eine interessante Kombination aus Kultur- und Trekkingprogramm erwartet Sie auf dieser Reise in Ladakh, dem Norden Indiens. Nach der Besichtigung der schönsten Klöster im Indus-Tal starten Sie gut akklimatisiert Ihr Trekking in das beeindruckende Markha Valley. Der anschließende Besuch des Nubra Valleys lässt Ihre Reise mit kulturellen Höhepunkten entspannt ausklingen.

Üppige Vegetation und Tibet zum Greifen nah Mit einer Fahrt über den Khardung La (5360 m) beginnt der zweite Teil Ihrer Reise. Nur einen Steinwurf von Tibet entfernt empfängt Sie das Nubra Valley mit einem milden Klima und einer vergleichsweise artenreichen Vegetation. Bunte Blüten und zahlreiche Apfel- und Aprikosenbäume stehen im Kontrast zu den sonst kargen Felstälern und Sanddünen – der Heimat der Zweihöckrigen Kamele. Auch kulturell hat das Nubra Valley viel zu bieten: Bei Gebetszeremonien in oft einsam wirkenden Klöstern kommen Sie dem tibetischen Buddhismus ganz nah.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/INDMAR  (4,9)  Reiseberichte (2)

183


DIAMIR Aktiv

A

Anuradhapura l

Sigiriya l l Polonnaruwa Kandy l l Knuckles Range s l Nuwara Eliya Negombo l Colombo l Adam’s l Yala NP Peak Bentota l Galle l

SRISSL

Sri Lanka 16 Tage Strahlend schönes Land Kulturelle Schätze und Natur pur auf Leopardenpirsch, Wanderungen und bei der Besteigung des Adam's Peak

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Colombo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Safarifahrt im Yala-Nationalpark im Geländewagen · Bootsfahrt bei Polonnaruwa · Zugfahrt Patipola – Bandarawela · Fahrradausleihe in Polonnaruwa · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad) · 10 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 3xM (LB), 13xA Termine und Preise 18.12.21 – 02.01.22 3180 € 1 26.12.21 – 10.01.22 2890 € 2 15.01.22 – 30.01.22 2460 € 12.02.22 – 27.02.22 2560 € 05.03.22 – 20.03.22 2560 € 09.04.22 – 24.04.22 2780 € 15.10.22 – 30.10.22 2560 € 22.10.22 – 06.11.22 2560 € 12.11.22 – 27.11.22 2560 € 18.12.22 – 02.01.23 3180 € 1 25.12.22 – 09.01.23 2890 € 2 14.01.23 – 29.01.23 2510 € 11.02.23 – 26.02.23 2640 € 04.03.23 – 19.03.23 2640 € 08.04.23 – 23.04.23 2840 € 1 inkl. Weihnachts- und Silvesterabendessen 2 inkl. Silvesterabendessen Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 390 € Bootsfahrt zur Walbeobachtung am 15. Tag (Nov. – Apr.): 75 € Badeverlängerung Bentota (2 Nächte im DZ mit Frühstück inkl. privatem Flughafentransfer): ab 120 €

Höhepunkte s Aktiv am und um den Löwenfelsen Sigiriya (UNESCO) s Polonnaruwa (UNESCO) mit dem Fahrrad entdecken s Wandern im Horton-Plains NP und durch die Knuckles Range (UNESCO) s Grandioses Panaorama bei Ella wandernd genießen s Zum Sonnenaufgang auf dem Adam's Peak (2243 m) Das Besondere dieser Reise s Der Ceylon-Tee – im Gespräch mit einem Teefabrikanten s Katamaranfahrt und Vogelbeobachtung auf dem „Meer der Könige“

Teilnehmerzahl 6 – 12

die Ruinenstätte von Ritigala. Im Hochland schauen Sie den emsigen Teepflückerinnen beim Ernten des berühmten Ceylon-Tees zu und genießen eine Panoramazugfahrt über den Wolken. Mit der Besteigung des Adam‘s Peak erklimmen Sie nicht nur die höchste Erhebung Sri Lankas, sondern erreichen einen Ort, welcher allen Religionen heilig ist.

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 2680 €

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SRISSL  (4,6)  Reiseberichte (5)

184

Möchten Sie die Höhepunkte Sri Lankas aktiv erleben, Besonderheiten abseits der Touristenpfade kennenlernen und gleichzeitig die Begegnung mit der Bevölkerung suchen? Dann ist diese Reise genau das Richtige für Sie. Wanderung zu antiken Stätten und nostalgische Zugfahrt zum Horton-Plains-Nationalpark Sie spüren in den zwei UNESCO-Weltkulturerbestätten Polonnaruwa und Kandy den Glanz der ehemaligen Königreiche und entdecken inmitten eines Naturschutzgebietes

Faszinierendes Naturparadies mit Safarifahrt im artenreichen Yala-Nationalpark Auf moderaten Wanderungen erkunden Sie den berühmten Löwenfelsen in Sigiriya (UNESCO-Weltkulturerbe), das „Ende der Welt“ im Horton-Plains-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) sowie die traumhaft schöne Berglandschaft bei Ella. In der Bergregion der Knuckles Range (UNESCO-Weltnaturerbe) genießen Sie zudem eine traumhafte Naturkulisse, fernab der üblichen Touristenpfade. Auf einem der größten Seen des Landes, dem „Meer der Könige“, gehen Sie mit dem Katamaran eines Fischers auf Bootstour, wobei Sie beobachtend der hier heimischen Vogelwelt näher kommen. Nach einem Streifzug im offenen Geländewagen durch den tierreichen Yala-Nationalpark finden Sie Erholung am wunderschönen Strand von Bentota.


Sri Lanka 16 Tage Im Land des Ceylon-Tees Komfortabel und stilvoll reisen: malerische Küstenorte, faszinierendes Hochland und buddhistische Tempel

K

DIAMIR Komfort

Anuradhapura l Sigiriya l l Polonnaruwa l DamChilaw l bulla l Matale l Kandy l Nuwara Eliya l Yala NP

Colombo l Hikkaduwa / Galle l

SRIKOM

ah

Fotos: Daniel - stock.adobe.com (1), Thomas Kimmel (2), Archiv (3), Kay Maeritz (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Colombo und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Safarifahrt im Yala-Nationalpark im Geländewagen · Zugfahrt Haputale – Nuwara Eliya · Fahrradausleihe in Polonnaruwa · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 13xA Termine und Preise 18.12.21 – 02.01.22 3770 € 1 26.12.21 – 10.01.22 3620 € 2 15.01.22 – 30.01.22 2980 € 12.02.22 – 27.02.22 2980 € 12.02.22 – 27.02.22 2980 € 12.03.22 – 27.03.22 2890 € 02.04.22 – 17.04.22 3180 € 15.10.22 – 30.10.22 2840 € 05.11.22 – 20.11.22 2980 € 19.12.22 – 03.01.23 3770 € 1 27.12.22 – 11.01.23 3690 € 2 14.01.23 – 29.01.23 3090 € 11.02.23 – 26.02.23 3090 € 11.03.23 – 26.03.23 2990 € 01.04.23 – 16.04.23 3240 € 1 inkl. Weihnachts- und Silvesterabendessen 2 inkl. Silvesterabendessen

Höhepunkte s Beeindruckende Felsenfestung Sigiriya (UNESCO) s Leopardenpirsch im Yala-Nationalpark s Landschaftlich reizvolle Eisenbahnfahrt im Hochland s Erholsamer Ausklang am Traumstrand in Chilaw

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 540 € Zuschlag Business Class: ab 2250 € Heißluftballonfahrt von Nov. bis Apr.: 230 € Bootsfahrt zur Walbeobachtung am 14. Tag (Nov.-Apr.): 60 € Bootsfahrt durch den Mangrovenwald am 14.Tag (Mai–Okt.): 26 € Badeverlängerung Chilaw (2 Nächte im DZ mit Halbpension inkl. privatem Flughafentransfer): ab 155 €

Das Besondere dieser Reise s Exklusives Abendessen im legendären „Hill Club" s Begegnung und Gespräch mit einem Mönch

letzten beiden Tage in einem ruhigen Strandresort an der Westküste Sri Lankas ausklingen. Wer noch etwas Abwechslung sucht, kann sich für eine Bootstour zu den Delfinen oder durch das Labyrinth des Mangrovenwaldes entscheiden. Unsere exklusive Sri Lanka-Reise lädt Sie ein, die Höhepunkte des Landes bequem und genussvoll zu entdecken. Entschleunigt und mit Stil erleben Sie die Vielfalt des ehemaligen Ceylon, welches Sie mit beeindruckenden Landschaften, heiligen Orten, kolonialer Architektur und freundlichen Menschen verzaubern wird. Vom sympathischem Trubel in Colombo ins Kulturdreieck Sri Lankas Von der lebhaften Hauptstadt Colombo reisen Sie durch zauberhafte Küstenorte zum tierreichen Yala-Nationalpark, bevor Sie im zentralen Hochland die frische Bergluft genießen. Sie erkunden gleich drei UNESCO-Welterbestätten: die alten Königsstädte Polonnaruwa und Anuradhapura sowie den entzückenden Bergort Kandy. Im britischen Stil erwartet Sie ein exklusives Abendessen im legendären „Hill Club“ in Nuwara Eliya. Unbeschwert und entspannt lassen Sie die

Wunderschöne Perle im Indischen Ozean – komfortabel und ohne Hektik reisen Sie übernachten bis zu zwei Nächten in charmanten Hotels ganz im Flair Ceylons und finden so ein Zuhause in der Ferne. Genießen Sie die stilvollen Häuser mit hervorragendem asiatischem Service. Dabei sind Entschleunigung und Entspannung garantiert.

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechender Driver-Guide, ab 3090 €

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SRIKOM  (4,8)  Reiseberichte (2)

185


DIAMIR Pur

P

s

Dhaulagiri

s Annapurna l Pokhara

Nagarkot l l

l Lumbini

Kathmandu / Bhaktapur l Chitwan NP

NEPKUL

Nepal 14 Tage Das ehemalige Königreich zum Kennenlernen Weiße Gipfel, UNESCO-Kulturerbe und spannende Safaris auf abwechslungsreicher Route zum Bestpreis erleben

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu in Economy Class · 4 geführte Dschungel-Erkundungen (Englisch sprechend) im ChitwanNationalpark · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 4xM, 6xA Termine und Preise 05.12.21 – 18.12.21 2490 € 13.02.22 – 26.02.22 2390 € 06.03.22 – 19.03.22 2690 € 1 27.03.22 – 09.04.22 2690 € 17.04.22 – 30.04.22 2790 € 08.05.22 – 21.05.22 2570 € 02.10.22 – 15.10.22 2790 € 2 23.10.22 – 05.11.22 2790 € 3 13.11.22 – 26.11.22 2690 € 04.12.22 – 17.12.22 2490 € 1 Holi-Fest 2 Dashain-Fest 3 Tihar-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 380 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2990 €

Höhepunkte s Exotisches Kathmandu: Gebetsfahnen, Mönche, Affentempel, Verbrennungsstätten und Stupas s Auf Tuchfühlung mit Nepals wilder Tierwelt in den üppig grünen Wäldern des Chitwan-Nationalparks s Lumbini – der Geburtsort von Buddha s UNESCO-Königsstädte Patan und Bhaktapur s Panoramaflug entlang des Himalaya Das Besondere dieser Reise s Einsteigertour mit intensivem Kulturprogramm s Optionale Wanderungen nach Nagarkot (2175 m) und auf den Champadevi (2278 m)

UNESCO-Welterbestätten im Kathmandutal Sie besichtigen die wichtigsten Kulturschätze Kathmandus: den Affentempel von Swayambhunath, die Verbrennungsstätten von Pashupatinath, den größten buddhistischen Stupa der Welt in Boudhanath sowie die altertümlichen Königsstädte Patan und Bhaktapur. Pokhara mit Sarangkot und auf Buddhas Spuren in Lumbini Entlang der malerischen Uferpromenade des Phewa-Sees laden zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. In Sarangkot taucht der Sonnenaufgang den gewaltigen Machhapuchare (6997 m) in ein besonderes Licht. Im Anschluss fliegen Sie nach Lumbini, dem Geburtsort Buddhas.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPKUL  Reiseberichte (6)

186

Unsere intensive Rundreise eignet sich ideal für einen ersten Besuch im Himalaya und führt Sie zu den kulturellen Höhepunkten des Landes und tief in den nepalesischen Dschungel hinein, während am Horizont die imposanten Bergriesen im Sonnenlicht leuchten. Ein Erlebnis, dass Sie sicher nicht vergessen werden.

Erlebnis-Safari im artenreichen Chitwan-Nationalpark Im Chitwan-Nationalpark begeben Sie sich auf Safari und erkunden den nepalesischen Dschungel im Geländewagen, zu Fuß und im Einbaumkanu. Freuen Sie sich auf außergewöhnliche Begegnungen mit Panzernashörnern, Elefanten, Sumpfkrokodilen, Wasserbüffeln und mit etwas Glück sogar dem bengalischen Tiger. Optionale Wanderungen mit Bergpanoramen Zum Ausklang der Reise bieten Ihnen optionale Wanderungen nach Nagarkot und auf den Champadevi noch einmal herrliche Aussichten auf die eisige Bergwelt des Himalaya.


Nepal 15 Tage Im Herzen des Himalaya Wanderreise für Nepaleinsteiger zum Poon Hill und die kulturellen Höhepunkte des Landes entdecken

A

DIAMIR Aktiv

s

Dhaulagiri

s Annapurna Poon Hill s l Pokhara l

Kathmandu / Bhaktapur Lumbini

ah

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: Markus Walter (1), Steffen Hoppe (2), Miki Studio - stock.adobe.com (1), Archiv (2)

B

es

s er s ik

D

NEPKON

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s 7 Tage wandern auf der kleinen Annapurna-Runde: dichte Wälder, urige Bergdörfer und weiße Gipfel s Sonnenaufgang vom Aussichtsberg Poon Hill s UNESCO-Welterbestätten Kathmandu und Bhaktapur s Panoramaflug entlang des Himalaya s Pokhara, malerische Oase am Phewa-See

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu in Economy Class · Englisch sprechender Assistenz-Guide während der Wanderung · Träger für max. 15 kg persönliches Gepäck während der Wanderung · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · 6 Ü: Hotel im DZ · 6 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 7xM, 8xA Termine und Preise 03.12.21 – 17.12.21 2390 € 11.02.22 – 25.02.22 2290 € 04.03.22 – 18.03.22 2390 € 1 25.03.22 – 08.04.22 2490 € 15.04.22 – 29.04.22 2590 € 06.05.22 – 20.05.22 2290 € 30.09.22 – 14.10.22 2490 € 2 14.10.22 – 28.10.22 2590 € 3 04.11.22 – 18.11.22 2490 € 25.11.22 – 09.12.22 2430 € 1 Holi-Fest 2 Dashain-Fest 3 Tihar-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 190 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2690 €

Das Besondere dieser Reise s Altbewährt und neu aufgelegt: seit 20 Jahren im DIAMIRProgramm

den größten buddhistischen Stupa der Welt in Boudhanath. Die Besichtigung der altertümlichen Königsstadt Bhaktapur rundet das Programm ab.

Auf unserer beliebten Nepal-Rundreise erleben Sie die perfekte Mischung aus Kultur und Natur. Sie begeben sich auf eine leichte Wandertour in die faszinierende Bergwelt des Himalaya und erkunden ausgiebig die hiesigen Kulturschätze. Dabei sehen Sie ein Land, wie es abwechslungs- und kontrastreicher kaum sein könnte. UNESCO-Welterbestätten im Kathmandutal Entdecken Sie zum Auftakt die kulturellen und religiösen Höhepunkte von Kathmandu: den Affentempel von Swayambhunath, die Verbrennungsstätten von Pashupatinath und

Grandioses Himalaya-Panorama vom Poon Hill Danach wandern Sie eine Woche zu Füßen schneebedeckter Berge im Annapurna-Gebiet. Es erwarten Sie urige Bergdörfer inmitten subtropischer, moosbehangener Eichen- und Rhododendronwälder. Unterwegs haben Sie immer wieder herzlichen Kontakt mit dem Bergvolk der Gurung. Wenn auf dem Aussichtsberg Poon Hill (3210 m) die ersten Sonnenstrahlen die eisigen Gipfel der Dhaulagiri- und AnnapurnaBergkette in ein warmes Licht tauchen, haben Sie den höchsten Punkt der Tour erreicht. Ausklang in Pokhara am Phewa-See Im Anschluss genießen Sie alle Annehmlichkeiten in der malerisch am Phewa-See gelegenen Stadt Pokhara. Zahlreiche Cafés und Restaurants entlang der Uferpromenade laden zum Verweilen ein. Mit Blick auf Annapurna und Machhapuchare nehmen Sie allmählich Abschied von der imposanten Bergwelt.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPKON  (4,6)  Reiseberichte (6)

187


DIAMIR Aktiv

A

s Dhaulagiri l Muktinath Annapurna s l Manang Ngadi Pokharal l l

Kathmandu

NEPANN

Nepal 22 Tage Große Annapurna-Runde Intensives Trekking auf einem der weltweit schönsten Wanderwege mit Passüberquerung auf 5416 m Höhe

ah

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Inlandsflug Pokhara – Kathmandu · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · 4 Ü: Hotel im DZ · 15 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 16xM, 17xA Termine und Preise 19.03.22 – 09.04.22 2790 € 09.04.22 – 30.04.22 2890 € 1 07.05.22 – 28.05.22 2690 € 24.09.22 – 15.10.22 2790 € 2 15.10.22 – 05.11.22 2890 € 3 12.11.22 – 03.12.22 2790 € 1 Nepalesisches Neujahr 2 Dashain-Fest 3 Tihar-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 190 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2990 €

Höhepunkte s Fantastischer Blick vom Poon Hill auf die Gipfel der Dhaulagiri- und Annapurna-Kette s Gurung-Dörfer und Pilgerort Muktinath s Pokhara, Urlaubsoase am Phewa-See s Im Kleinflugzeug den Himalaya bestaunen s Kunst- und Kulturschätze von Kathmandu (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Komplette Umrundung des Annapurna-Massivs s Zu Fuß über den „Donnerpass" Thorong-La

Dhaulagiri, Manaslu und Annapurna. Unterwegs gewinnen Sie nur langsam an Höhe und sind so bestens für den Thorong-La-Pass auf 5416 m akklimatisiert, ehe Sie zum Pilgerort Muktinath und weiter entlang des Kali-Gandaki-Tals absteigen. Abschließend erstrahlen die weißen Himalaya-Gipfel vom Aussichtsberg Poon Hill zum Sonnenaufgang nochmal in besonderem Licht.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPANN  (4,5)  Reiseberichte (6)

188

Auf dieser großartigen Trekkingreise umrunden Sie das gewaltige Massiv der 8091 m hohen Annapurna und lernen die gigantischen Dimensionen des Himalaya auf besonders eindrucksvolle Weise kennen. Trekkingklassiker durch alle Klimazonen Nepals Subtropische Täler mit Reisfeldern, dichte moosbehangene Wälder, karge wüstenähnliche Landschaften und die grünen Schluchten der tief eingeschnittenen Flüsse Kali Gandaki und Marsyangdi – die landschaftliche Vielfalt wird Sie genauso beeindrucken wie der Blick auf die schneebedeckten 8000er

Ausklang im malerischen Pokhara mit Panoramaflug Als Kontrastprogramm erwartet Sie danach das beschauliche Flair in Pokhara mit seiner schönen Uferpromenade am Phewa-See. Zeit zum Entspannen und Ausruhen. Genießen Sie das Bergpanorama auf Ihrem Flug entlang des Himalaya zurück nach Kathmandu. UNESCO-Welterbestätten in Kathmandu Lassen Sie sich zum Ende der Reise von den Kunst- und Kulturschätzen in Kathmandu begeistern und gehen inmitten der buddhistischen und hinduistischen Tempelanlagen auf Entdeckungstour.


Nepal 20 Tage Manaslu-Runde Umrundung des achthöchsten Berges der Erde und wahlweise Aufstieg zum Manaslu-Basislager (4870 m)

A

DIAMIR Aktiv

Sama l Bandipur l

s Manaslu s Himal Chuli l Dhading l

Kathmandu

ah

NEPMAN

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Nationalparkgebühren und Trekkingpermit · 3 Ü: Hotel im DZ · 13 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche) · Mahlzeiten: 17xF, 14xM, 1xM (LB), 17xA Termine und Preise 14.03.22 – 02.04.22 2790 € 1 11.04.22 – 30.04.22 2890 € 2 02.05.22 – 21.05.22 2690 € 26.09.22 – 15.10.22 2790 € 3 17.10.22 – 05.11.22 2890 € 4 07.11.22 – 26.11.22 2790 € 1 Holi-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest 4 Tihar-Fest

Fotos: Steffen Golla (1), Markus Walter (1), Susanne Stein (1), Jens Rettig (1), Sophie Streck (1), Viktor Wenzke (2)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 170 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Einmaliger Ausblick vom Larkya La (5135 m) auf Himlung (7126 m) und Annapurna II (7937 m) s Optionaler Ausflug zum Manaslu-Basislager s Traditionelle Dörfer der Magaren und Gurung s Wichtige Ruhetage zur optimalen Höhenanpassung s Flair und Charme der Newari-Stadt Bandipur

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Person, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2990 €

Das Besondere dieser Reise s Sonnenaufgang am Manaslu mit Kloster Ribung s Landschaftsvielfalt in noch ursprünglicher Region Durch traditionelle Dörfer in die alte Handelsstadt Bandipur Dabei durchqueren Sie verschiedene Kulturkreise Nepals. Von den Dörfern der Magaren und Gurung gelangen Sie in buddhistisch geprägte Gebiete, wo der tibetische Einfluss unverkennbar ist. Auf der Rückfahrt nach Kathmandu verabschieden Sie sich bei einem Abstecher in die idyllische Mittelgebirgsstadt Bandipur allmählich von den Himalaya-Gipfeln. Wer in bekannten und landschaftlich großartigen Trekkinggebieten nach Ursprünglichkeit sucht, für den ist die Umrundung des 8163 m hohen Manaslu genau das Richtige! Spektakuläres Lodgetrekking um einen Achttausender Sie wandern auf abwechslungsreicher Route unter den gewaltigen Flanken von Manaslu (8163 m) und Himal Chuli (7893 m) in das idyllische Bergdorf Sama. Beeindruckende Felsschluchten, subtropische Wälder, Landwirtschaft auf weiten Terrassenfeldern und die imposante Gletscherwelt des Manaslu – diese Trekkingreise bietet nahezu jeden Tag neue Ausblicke auf die Gebirgslandschaft des Himalaya. Höhepunkt ist die Überschreitung des 5135 m hohen Larkya La mit faszinierenden Bergblicken, bevor Sie am Ende auf die bekannte Annapurna-Runde treffen.

Manaslu und Annapurna erleben Für alle, die gern einen weiteren Pass queren möchten, gibt es den 26-tägigen Sondertermin mit Trekking bis Jomsom über den Thorong La (5416 m).

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPMAN  (4,5)  Reiseberichte (2)

189


DIAMIR Aktiv

Cho Oyu

l

A

Mt. Everest

s s s Kala Pattar Gokyo Ri s l s Namche Bazar l TengbocheAma Dablam l

Kathmandu

Lukla

NEPGCK

Nepal 22 Tage Vom Gokyo Ri zum Kala Pattar Trekking pur vom idyllischen Gokyo-Tal über den Cho-La-Pass (5420 m) bis zum Mount-Everest-Basislager

ah

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Lokaler Englisch sprechender AssistenzGuide während des Trekkings · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · 3 Ü: Hotel im DZ · 16 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 15xM, 1xM (LB), 18xA Termine und Preise 19.03.22 – 09.04.22 3190 € 09.04.22 – 30.04.22 3240 € 1 30.04.22 – 21.05.22 2990 € 08.10.22 – 29.10.22 3240 € 29.10.22 – 19.11.22 3240 € 05.11.22 – 26.11.22 3190 € 1 Nepalesisches Neujahr Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 210 € Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3350 €

Höhepunkte s Aussichtsgipfel der Extraklasse: Gokyo Ri (5360 m) und Kala Pattar (5640 m) s Anspruchsvolle Überquerung des Cho-La-Pass s Eigener „Fußabdruck“ im legendären Everest-Basislager in 5370 m Höhe s German Bakery in der Sherpa-Stadt Namche Bazar s Start und Landung am Gebirgsflughafen in Lukla Das Besondere dieser Reise s Das schöne und wenig besuchte Goyko-Tal mit optimaler Höhenanpassung hinaufwandern Ein Besuch im Everest-Basislager (5370 m) rundet diese eindrucksvolle Reise ab, bevor es vorbei am formschönen Doppelgipfel der Ama Dablam und am weltberühmten SherpaKloster Tengboche wieder talwärts geht. Mit der Propellermaschine zurück ins Kathmandutal Mit einem spektakulären Himalayaflug von Lukla zurück nach Kathmandu verabschieden Sie sich von den schneebedeckten Eisriesen und tauchen zum Abschluss in die kulturelle Vielfalt der pulsierenden Hauptstadt ein. Es erwarten Sie die hinduistischen und buddhistischen Tempelstätten von Swayambhunath, Boudhanath und Pashupatinath. Auf dieser abwechslungsreichen Alternative zum klassischen Weg ins Everest-Basislager durchqueren Sie in 16 Trekkingtagen zwei Täler des Khumbu-Gebiets und erhalten einen intensiven Einblick in das Leben der Sherpa.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPGCK  (4,6)  Reiseberichte (6)

190

Umringt von Achttausendern dem Everest entgegen Abseits der Hauptroute wandern Sie zunächst zu den malerisch türkisblauen Gokyo-Seen und besteigen den technisch nicht schwierigen Gokyo Ri (5360 m). Gut akklimatisiert gelangen Sie über den einsamen Cho-La-Pass (5420 m) zur bekannten Anmarschroute der Everest-Expeditionen und zum nächsten Höhepunkt, dem Kala Pattar (5640 m).


Nepal 18 Tage Trekking zum Mount-Everest-Basislager Auf Sir Edmund Hillarys Spuren: klassische Route zum Everest mit Kala Pattar und Flügen über Lukla

A

DIAMIR Aktiv

Langtang Lirung s Syabrubesi l

l Gosainkund-Seen

l Kathmandu /

Bhaktapur

ah

NEPEVE

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · 12 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 15xF, 12xM, 14xA

Fotos: Johannes Hörtsch (3), Steffen Hoppe (1), Matthias Burian (1), natalia_maroz - stock.adobe.com (1), Markus Walter (1)

Termine und Preise 18.11.21 – 05.12.21 2890 € 10.03.22 – 27.03.22 2890 € 1 07.04.22 – 24.04.22 2940 € 2 05.05.22 – 22.05.22 2760 € 06.10.22 – 23.10.22 2990 € 3 27.10.22 – 13.11.22 2990 € 17.11.22 – 04.12.22 2940 € 1 Holi-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 170 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

Höhepunkte s Trekking entlang historischer Anmarsch-Route der Everest-Expeditionen s Spektakuläre Panoramaflüge entlang des Himalaya s Sherpa-Kultur im malerischen Solu-Khumbu-Tal s Buddhistische Klöster Tengboche und Pangboche s Ausflug ins Mount-Everest-Basislager (5370 m)

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 3090 €

Das Besondere dieser Reise s Den Sonnenuntergang am Mount Everest vom Aussichtsberg Kala Pattar genießen

Kloster Tengboche, das malerische Khumbu-Tal hinauf. Als Höhepunkt besichtigen Sie das Mount-Everest-Basislager und besteigen den 5640 m hohen Aussichtsberg Kala Pattar. Von hier haben Sie bei gutem Wetter einen unbeschreiblichen Blick auf den „Berg der Berge“ und viele weitere schneebedeckte Gipfel! Auf aussichtsreichen Höhenwegen kehren Sie schließlich über den Mong-La-Pass (3970 m) zum Ausgangsort Ihres Trekkings zurück. Wer träumt nicht davon, einmal den höchsten Berg der Erde mit eigenen Augen zu sehen? Auf dieser Lodgetrekkingtour haben Sie den Mount Everest zum Greifen nah! Durch das imposante Khumbu-Tal zum Mount-EverestBasislager Schon beim Anflug auf den einzigartigen Gebirgsflugplatz Lukla kommen die eisgepanzerten Bergriesen des Himalaya ins Blickfeld. Auf dieser wohl bekanntesten aller Trekkingtouren wandern Sie anfangs durch grüne Wälder sowie vielfältige Sherpa-Dörfer und später, vorbei am weltberühmten

Im Kleinflugzeug entlang des Himalaya Ein weiterer spektakulärer Panoramaflug bringt Sie von Lukla zurück nach Kathmandu. Genießen Sie fantastische Bergsichten und verabschieden Sie sich vom erlebnisreichen Trekking der letzten Tage. Kunst und Kultur in Kathmandu (UNESCO) In der trubeligen Hauptstadt besichtigen Sie zum Abschluss der Reise die wichtigsten Heiligtümer des Kathmandutals. Erleben Sie die kulturelle und religiöse Vielfalt und lassen Sie sich von den buddhistischen und hinduistischen Stätten sowie den kunstvoll verzierten Tempelanlagen beeindrucken.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPEVE  (4,5)  Reiseberichte (3)

191


DIAMIR Pur

Bardia NP l l

Nepalgunji

P

Kathmandu / Bhaktapur Lumbini

l

NEPNAT

l l Bandipur lChitwan NP

Nepal 15 Tage Dschungel-Safari und Königsstädte im Himalaya Auf Pirsch in den wilden Nationalparks Bardia und Chitwan kombiniert mit den Kulturschätzen des Kathmandutals

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Kathmandu – Nepalgunji · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Nationalparkgebühren und Eintritte laut Programm · Geführte Dschungel-Erkundungen (Deutsch-/Englisch sprechend) im BardiaNationalpark und Chitwan-Nationalpark · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 7xM, 3xM (LB), 11xA Termine und Preise 19.02.22 – 05.03.22 3790 € 12.03.22 – 26.03.22 3890 € 1 09.04.22 – 23.04.22 3990 € 2 07.05.22 – 21.05.22 3790 € 01.10.22 – 15.10.22 3990 € 3 15.10.22 – 29.10.22 3990 € 4 05.11.22 – 19.11.22 3890 € 1 Holi-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest 4 Tihar-Fest Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 720 € Teilnehmerzahl 4 – 9 DIAMIR PRIVAT Ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4190 €

Höhepunkte s Mit erstklassigen Wildhütern auf Safari zu Fuß, im Geländewagen und im Einbaumkanu s Himalaya-Panorama auf dem Thani Mai Hill s Entzückende Mittelgebirgsstadt Bandipur s Lumbini – der Geburtsort von Buddha s Leichte Wanderungen in ursprünglicher Landidylle Das Besondere dieser Reise s Nachhaltig mit Auszeichnung: fünf Übernachtungen in den stilvollen Tiger Tops Lodges

Nationalparks und Wildreservaten von Bardia & Chitwan (UNESCO) erwarten Sie die „Big Five“ Nepals! Egal, ob an der Seite eines sanftmütigen Dickhäuters, bequem im Geländewagen, zu Fuß auf Tigerpirsch oder gleitend auf dem Fluss im Einbaumkanu – freuen Sie sich auf außergewöhnliche tierische Begegnungen aus nächster Nähe.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPNAT  (4,5)

192

Entdecken Sie die Höhepunkte dieses faszinierend vielfältigen Landes auf komfortable, entschleunigte Art und Weise. Es erwarten Sie fantastische Tierbegegnungen, atemberaubende Blicke auf die schneebedeckten Eisriesen des Himalaya und die jahrhundertealten Kulturschätze des mystischen Kathmandutals. Nepals wilde Tierwelt – auf Safari in den Nationalparks von Bardia und Chitwan Panzernashörner, bengalische Tiger, Leoparden, Elefanten, Sumpfkrokodile und Wasserbüffel – in den üppig grünen

Komfortable und umweltfreundliche Unterkünfte Sie übernachten in umweltfreundlichen Boutique-Hotels und Lodges, die Warmwasser und Strom durch Solarenergie gewinnen und weitestgehend auf Plastik verzichten. Regionale Bio-Produkte aus eigenem Anbau füllen eine gesunde und reichhaltige Speisekarte. Genießen Sie dabei kulinarische Köstlichkeiten aus traditionell nepalesischer, indischer, chinesischer, thailändischer und kontinentaler Küche. UNESCO-Welterbestätten im Kathmandutal Boudhanath, Swayambhunath, Bhaktapur und Patan: Lassen Sie sich von den Kunst- und Kulturschätzen der alten Königsstädte begeistern und bewundern Sie die wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten in Kathmandu.


Nepal 15 Tage Gosainkund und Helambu Lodgetrekkingvergnügen auf beliebter Route zu den Siebentausendern des Langtang- und Ganesh-Himal

A

DIAMIR Aktiv

Langtang Lirung s Syabrubesi l

l Gosainkund-Seen

l Kathmandu /

Bhaktapur

ah

NEPHEL

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechender Assistenz-Guide während des Trekkings · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger für max. 15 kg Trekkinggepäck · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · 8 Ü: Lodge im DZ · 3 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Lodge im MBZ · Mahlzeiten: 12xF, 10xM, 1xM (LB), 12xA Termine und Preise 12.03.22 – 26.03.22 2290 € 1 09.04.22 – 23.04.22 2390 € 2 07.05.22 – 21.05.22 2150 € 24.09.22 – 08.10.22 2290 € 3 08.10.22 – 22.10.22 2390 € 29.10.22 – 12.11.22 2390 € 4 1 Holi-Fest 2 Nepalesisches Neujahr 3 Dashain-Fest 4 Tihar-Fest

Fotos: Fabian Mühlberger (1), Melanie Groh (1), Archiv (1), Johannes Hörtsch (2), Sophie Streck (1)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 150 € Teilnehmerzahl 4 – 12

Höhepunkte s Panoramablicke auf die weißen Gipfel von Langtang, Annapurna, Manaslu und Ganesh s Gipfelmöglichkeit am Surya Peak (5145 m) s Heilige Seen von Gosainkund s Überschreitung des Laurebina-Passes (4610 m) s Urige Bergdörfer im üppig grünen Helambu

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 2490 €

Das Besondere dieser Reise s Ideal kombinierbar mit Vorprogramm Tamang Heritage Trail oder Langtang-Trekking Zu Gast bei den Tamang und Sherpa Die Langtang- und Helambu-Region zählt noch immer zu den weniger begangenen Trekkingebieten im nepalesischen Himalaya. Freuen Sie sich auf herzliche Begegnungen mit den Volksstämmen der Tamang und Sherpa und erleben Sie die alpine Bergwelt des Langtang-Massivs hautnah, während Sie durch abwechslungsreiche Landschaften zu den heiligen Seen von Gosainkund und durch ursprüngliche Dörfer des Helambu wandern. Unterwegs genießen Sie immer wieder die spektakulären Fernblicke auf die Gebirgsregionen Annapurna, Manaslu und Ganesh-Himal. Die optionale Besteigung des Surya-Peak (5145 m) ist ein weiterer markanter Höhepunkt dieser Tour.

Direkt vor den Toren von Kathmandu erwartet Sie eine ursprüngliche Trekkingregion mit fantastischen Panoramablicken! Diese mittelschwere Tour ist genau das Richtige für all diejenigen, die schon immer mal Trekkingluft in Nepal schnuppern wollten.

UNESCO-Welterbestätten Kathmandu und Bhaktapur Erholen Sie sich vom Trekking und lassen Ihre Reise bei den Besichtigungen der wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten in Kathmandu sowie der alten Königsstadt Bhaktapur kulturell ausklingen. Vorpogramm Tamang Heritage Trail oder Langtang-Trekking Für eine ideale Akklimatisierung empfehlen wir das 6-tägige Vorprogramm auf dem Tamang Heritage Trail oder ein 7-tägiges Trekking im Langtang-Tal.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPHEL  (4,6)  Reiseberichte (3)

193


DIAMIR Pur

Mt. Everest s

l

Kathmandu

P

Thimphu Gangtok Parol l l l Punakha Yuksom l Darjeeling l Bagdogra l

Delhi

INDSBN

Sikkim • Bhutan • Nepal 16 Tage Teeplantagen, Dzongs und Stupas Auf Spuren versteckter Königreiche im Himalaya und im Wandel der Zeit zwischen Tradition und Moderne

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Delhi und zurück von Kathmandu · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Flug Paro – Kathmandu · Inlandsflug Delhi – Bagdogra · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Fahrt mit dem Toy Train · Sondergenehmigungen für Einreise nach Sikkim · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Gästehaus im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 5xM, 1xM (LB), 13xA

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4790 €

D

IR

Kl a

Bestse es

B

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 550 €

M IA

s er s ik

Termine und Preise 17.02.22 – 04.03.22 3950 € 03.03.22 – 18.03.22 4290 € 1 06.04.22 – 21.04.22 4350 € 2 28.09.22 – 13.10.22 4350 € 3 26.10.22 – 10.11.22 4350 € 4 1 mit Klosterfestival in Punakha und HoliFest in Kathmandu 2 mit Klosterfestival in Paro und Rhododendron-Festival auf dem Dochu-La-Pass 3 mit Klosterfestival in Thimphu 4 mit Klosterfestival bei Thimphu

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Darjeeling mit Teeplantagen und Toy Train s Klöster, Natur pur und weiße Bergspitzen in Sikkim s Wanderung zum Tigernest-Kloster in Bhutan s Nepal: Kunst- und Kulturschätze im Kathmandutal (UNESCO) s Himalaya-Panoramaflug mit Blick auf 8000er Das Besondere dieser Reise s 3 Länder in einem Kulturkreis – intensive Berührung mit Kultur und Traditionen vor grandioser Naturkulisse Am indisch-bhutanischen Grenzort Phuentsholing betreten Sie dann das Land des Donnerdrachen – willkommen in Bhutan! Ein verstecktes Paradies, wo das Recht auf Glück sogar in der Verfassung steht. Die altertümlichen, mit aufwendigen Schnitzereien verzierten Häuser und die traditionellen Gewänder der Bewohner erzählen von Berggöttern und Schutzgeistern. Beeindrucken wird Sie auch das auf 3150 m an einer Felswand hängende Kloster Taktshang (Tigernest).

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/INDSBN  (4,6)  Reiseberichte (3)

194

Diese Reise führt Sie in drei faszinierende Regionen am Fuße des Himalaya, die sich durch jahrhundertelange Isolation ihre Traditionen bewahren konnten. Erleben Sie die unvergleichliche kulturelle Vielfalt der Königreiche Sikkim, Bhutan und Nepal vor wunderschöner Bergkulisse. Von Darjeeling via Sikkim ins Land des Donnerdrachen Von den grünen Teeplantagen in Darjeeling gelangen Sie entlang einer grandiosen Bergkette in das ehemalige Königreich Sikkim. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die buddhistische Klosterkultur und traditionelle Lebensweise.

Panoramaflug entlang des Himalaya ins Kathmandutal Auf dem Flug von Paro nach Kathmandu haben Sie bei gutem Wetter einen herrlichen Panoramablick auf die schneebedeckten Gipfel von sechs Achttausendern. Abschließend erwarten Sie in der Hauptstadt Nepals die wichtigsten Heiligtümer des hinduistischen Landes, in dem auch Buddha geboren wurde.


Nepal • Bhutan

M IA

IR

Kl a

Bestse B

es

ller

to

Mt. Everest

ss

l

Kathmandu

NEPBHU s er s ik

D

14 Tage Klöster, Tempel und Paläste im Himalaya Einsteigertour in zwei Königreiche mit landschaftlicher Schönheit, kulturellem Reichtum und Gastfreundschaft

DIAMIR Pur

P

f DIAMIR

Makalu

Taktshang

l l Thimphu l

Paro

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Flüge Kathmandu – Paro und zurück · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 11xF, 6xM, 11xA Termine und Preise 12.02.22 – 25.02.22 3350 € 05.03.22 – 18.03.22 3640 € 1 07.04.22 – 20.04.22 3690 € 2 29.09.22 – 12.10.22 3690 € 3 27.10.22 – 09.11.22 3690 € 4 04.12.22 – 17.12.22 3390 € 5 1 mit Klosterfestival in Punakha und HoliFest in Kathmandu 2 mit Klosterfestival in Paro und Rhododendron-Festival auf dem Dochu-La-Pass 3 mit Klosterfestival in Thimphu 4 mit Klosterfestival bei Thimphu 5 mit Festival auf dem Dochu-La-Pass

Fotos: Thomas Kimmel (4), Frank Böttcher (1), Jörg Ehrlich (1), Matthias Burian (1), Markus Walter (1)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 350 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Ideale Kombination für Nepal- und Bhutaneinsteiger s Königsstädte Kathmandu und Bhaktapur (UNESCO) s Beeindruckende Dzongs zwischen Paro und Punakha s Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) s 2 Himalaya-Panoramaflüge mit Blick auf 8000er Das Besondere dieser Reise s Einblick ins Leben der Mönche im Neydo-Kloster in Nepal s Bogenschießen und Besuch einer Klosterschule in Bhutan

Ideal zum Kennenlernen: Spüren Sie bei Ihrem ersten Besuch in Nepal und Bhutan den Zauber buddhistischer und hinduistischer Traditionen hautnah. Mittendrin und nah am Leben der warmherzigen Bewohner entdecken Sie beide Länder und deren Wurzeln, während im Hintergrund die höchsten Berge dieser Welt thronen! Nepal – Bergpanoramen und UNESCO-Weltkulturerbe In Kathmandu tauchen Sie ein in das quirlige und bunte Treiben der jahrhundertealten Basarstraßen. Gleichzeitig erleben Sie eine Stadt im Aufbruch in eine neue Zeit. Neben den wichtigsten religiösen Heiligtümern aus hinduistischer und

DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 4090 €

buddhistischer Kultur erkunden Sie auch die liebevoll restaurierte Königsstadt Bhaktapur. Ein Panoramaflug bringt Sie in das benachbarte Königreich Bhutan. Mit etwas Wetterglück bieten sich Ihnen dabei grandiose Ausblicke auf sechs der 14 höchsten Berge der Erde. Bhutan – Königreich des Glücks und der unberührten Natur Von Paro ausgehend beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise durch das Land des Donnerdrachen. Auf dem Weg nach Punakha lernen Sie die traditionelle Lebensweise der liebenswerten Bhutaner kennen. Unterwegs genießen Sie die weiten unberührten Naturlandschaften und eine authentische bhutanische Küche mit frischen Produkten. Aber auch die großartigen Dzongs und das berühmte Kloster Taktshang (Tigernest) werden bleibende Eindrücke bei Ihnen hinterlassen, bevor Sie nach sechs Tagen mit einem zweiten Panoramaflug entlang des Himalaya nach Nepal zurückkehren.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEPBHU  (4,4)  Reiseberichte (4)

195


DIAMIR Pur

Bumthang Thimphu l l Paro l l Punakha

Kalkutta

BHUWNO

P

l Trashiyangtse l Trashigang

l Guwahati

Indien • Bhutan 17 Tage Auf den Spuren des Donnerdrachen Intensives Kennenlernen des Königreiches von Ost nach West mit allen kulturellen Höhepunkten

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kalkutta und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Flug Paro – Kalkutta · Inlandsflug Kalkutta – Guwahati · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Visum Bhutan · Alle Eintritte laut Programm · 15 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 16xF, 13xM, 15xA

Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 5490 € Anschlussprogramm Indien – 4 Tage Sundarbans – das Delta des Ganges Tourcode: INDSUN ab 2 Personen, ab 840 € Schwierigkeit: dyyyy

D

es

diamir.de/BHUWNO  (4,6)  Reiseberichte (7)

196

Kl a

s

ller

to

f DIAMIR

Höhepunkte s Klosterburgen in Paro, Thimphu, Punakha, Trongsa s Zentralbhutan: Bumthang mit Jambay Lhakhang s Wanderung zum Kloster Taktshang (Tigernest) s Fantastische Bergpanoramen mit mehreren 7000ern Das Besondere dieser Reise s Bhutans ursprünglicher Osten und abgelegene Täler s Tradition erleben: Bogenschießen, Webkunst und Kochkurs

Das letzte Königreich im Himalaya öffnet sich für seine Gäste. Dem Glück auf der Spur besuchen Sie auf dieser Reise das Land des Donnerdrachen umfassend von Ost nach West.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben

IR

Bestse B

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 530 € Optional: Halbtägige Stadtbesichtigung Kalkutta, Preis p.P. (ab 2 Teilnehmer): 50 €

M IA

er s ik

Termine und Preise 11.02.22 – 27.02.22 4490 € 26.02.22 – 14.03.22 5090 € 1 01.04.22 – 17.04.22 5140 € 2 24.10.22 – 09.11.22 5190 € 3 01.11.22 – 17.11.22 5190 € 4 28.11.22 – 14.12.22 4690 € 5 1 mit Klosterfestival in Punakha 2 mit Klosterfestival in Paro 3 mit Klosterfestival in Jakar (Bumthang) 4 mit Jambay-Lhakhang-Drup-Festival in Bumthang 5 mit Klosterfestivals in Trashigang und Mongar

Usprüngliches Ostbhutan abseits der Touristenpfade In den ersten Tagen erleben Sie den wilden und ursprünglichsten Teil des Landes und unternehmen Tagesausflüge in besonders abgelegene Gebiete, wie zum Tal von Trashiyangtse und nach Lhuntse – berühmt für seine Webkunst. Kulturelle Höhepunkte zwischen Bumthang und Paro In der zentralbhutanischen Region Bumthang besichtigen Sie bei einer leichten Wanderung den 1300 Jahre alten Tempel Jambay Lhakhang. Überall treffen Sie auf tiefreligiöse

und sehr liebenswerte Menschen, die auch heute noch in ihren traditionellen Gewändern den buddhistischen Alltag meistern. Lassen Sie sich auf dem Weg in die Hauptstadt Thimphu vom lieblichen Punakha-Tal und dem gleichnamigen, wunderschön am Fluss gelegenen Dzong verzaubern. In Paro wandeln Sie auf den Spuren ehrwürdiger Lamas und besuchen mit dem Tigernest den heiligsten Platz Bhutans. Zum Abschluss dieser faszinierenden Reise fliegen Sie zurück in die indische Metropole Kalkutta und können Ihren Aufenthalt in Sikkim oder in den Sundarbans verlängern.


China • Tibet 20 Tage Pilgern auf dem Dach der Welt Ausführliches Kulturerlebnis mit Kailash-Trekking, Königreich Guge und Abstecher zum Mount Everest

A

DIAMIR Aktiv

Guge l

s Kailash l Darchen

Saga

Shigatse

Lhasa

l

l

l

s

Mt. Everest

ah

TIBKAI

· Schwierigkeit: ddddy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Lhasa und zurück · DIAMIR-Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Träger oder Tragetiere für max. 15 kg persönliches Gepäck während der Kailash-Kora · Alle Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm · Trekkingpermit · 3 Ü: Gästehaus im DZ · 2 Ü: Gästehaus im DZ (Gemeinschaftsbad) · 12 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 11xM, 4xM (LB), 15xA Termine und Preise 01.06.22 – 20.06.22 4890 € 1 08.09.22 – 27.09.22 4890 € 1 Saga-Dawa-Festival Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 690 €

Fotos: Steffen Wetzel (2), Sophie Streck (1), Steffen Hoppe (1), Markus Walter (1), Rat007 - Shutterstock.com (1), Johannes Hörtsch (1)

Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s Besichtigungen in Lhasa (UNESCO) und Umgebung s Schatzkammern des tibetischen Buddhismus: Klöster Gyantse, Shalu, Shigatse, Sakya und Rongbuk s Wanderung am Manasarovar-See mit Kloster Chiu Gompa vor traumhafter Kailash-Kulisse s Ruinen der Königreiche Guge und Shangshung mit Festung Tsaparang, Klöster Tholing und Gurugyam s Übernachtung in der Nähe des Mount-Everest-Basislagers Das Besondere dieser Reise s Dreitägige Umrundung (Kora) des heiligen Kailash

Auf den Spuren des Dalai Lama Die tibetische Hauptstadt umgibt noch heute eine gewisse Mystik, wenn auch die Moderne längst Einzug gehalten hat. Stolz thront der imposante Potala-Palast über der Stadt. Lernen Sie Lhasas Sehenswürdigkeiten ausgiebig kennen. Versunkenes Königreich auf dem Dach der Welt Ihre Reise führt Sie zu den Klosterburgen von Gyantse, Shigatse, Sakya und weiter zum berühmten Rongbuk-Kloster mit Übernachtung in der Nähe des Mount-Everest-Basislagers. Nach einem Zwischenstopp am tiefblauen Manasarovar-See begeben Sie sich in die Schluchten des beeindruckenden Sutlej-Canyons. Dort liegen die Ruinen des versunkenen Königreiches Guge. Wandeln Sie auf den Spuren Govindas durch die Ruinen der Festung Tsaparang und bewundern Sie die zauberhaften Wandmalereien im Kloster Tholing.

Der Kailash, einer der heiligsten Berge der Erde, ist Pilgerziel von vier Religionsgemeinschaften – den Buddhisten, Hindus, Jain und Bönpos. Reisen auch Sie nach Tibet ins Land einsamer Nomaden, tiefreligiöser Traditionen sowie einer jahrtausendealten Kultur und erfüllen sich den Traum der KailashUmrundung.

Auf uralten Pilgerpfaden um das Schneejuwel Anschließend erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Tour: der Kailash, von Legenden und Mythen umwoben. Laufen Sie selbst auf uralten Pilgerpfaden (Kora) bis auf 5650 m um das kostbare Schneejuwel, wie die Tibeter den Berg auch nennen. Auf dem Rückweg nach Lhasa haben Sie Zeit, die unvergesslichen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TIBKAI  (4,6)  Reiseberichte (2)

197


DIAMIR Pur

P

Peking l Xining l Chengdu l

l Xian

Shanghai l

l Yichang l Chongqing

l Lhasa

CHNSTP

China • Tibet 19 Tage Fernöstliche Vielfalt Das Reich der Mitte zwischen Tradition und Moderne mit dem Schiff und der Bahn bereisen

ahsz

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Shanghai und zurück von Peking · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · 2 Zugfahrten in 2. Klasse · Bahnfahrt mit dem Himmelszug · Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze (4-Sterne-Schiff) · Late-Check-Out am Abreisetag · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Schiff in Doppel-Kabine · 11 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (Vierbett-Abteil) · Mahlzeiten: 15xF, 4xM, 14xA Termine und Preise 01.04.22 – 19.04.22 3190 € 13.05.22 – 31.05.22 3190 € 10.06.22 – 28.06.22 3390 € 09.09.22 – 27.09.22 3490 € 14.10.22 – 01.11.22 3490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 790 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Komfortable Kreuzfahrt auf dem Yangtze-Fluss s Fahrt mit dem Himmelszug durch Tibet und China s Prunkvolle Paläste, Tempel und Klöster in Lhasa s Peking mit Kaiserpalast und Himmelstempel (UNESCO) s Besuch der weltgrößten Panda-Aufzuchtstation s Xian: Radtour auf der historischen Stadtmauer und Besuch der Terrakotta-Armee (UNESCO) Das Besondere dieser Reise s Leichte Wanderung auf der „wilden“ Großen Mauer s Flug über das osttibetische Hochplateau nach Lhasa Yangtze bis nach Chongqing. In der Metropole Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan, gehen Sie auf Tuchfüllung mit den possierlichen Pandabären. Mit der Lhasa-Bahn auf das Dach der Welt Eine ganz andere Kultur erwartet Sie in Lhasa. Erleben Sie die tief religiösen Rituale und jahrhundertealte Pilgertraditionen der Tibeter. Sie besichtigen den Potala-Palast, einst Kloster und Sitz des Dalai Lama sowie den Jokhang-Tempel, der ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Genießen Sie die Fahrt mit dem legendären Himmelszug nach Xian über die tibetische Hochebene.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/CHNSTP  (4,3)  Reiseberichte (1)

198

Freuen Sie sich auf die Höhepunkte Chinas und reisen in die Metropolen Shanghai und Peking, bestaunen Sie vom Kreuzfahrtschiff die gigantische Schluchtenlandschaft des Yangtze und fahren mit dem Himmelszug ins traditionell religiös geprägte Tibet. Das China von gestern, heute und morgen Zu Reisebeginn tauchen Sie in Shanghais geschäftige Nanjing Road ein und unternehmen eine Radtour durch die alte französische Konzession. Ihre komfortable 4-Sterne-Kreuzfahrt führt Sie durch die beeindruckende Flusslandschaft des

Meisterwerke der Baukunst In Xian sehen Sie die 7000-Tonkrieger umfassende und weltberühmte TerrakottaArmee, die von der einstigen Macht chinesischer Kaiserdynastien zeugt. Zum Ende der Reise bestaunen Sie in Peking die Große Mauer bei Gubeikou und betreten über den Tianmenplatz und das Tor des Himmlischen Friedens die Verbotene Stadt, bevor Sie mit unvergesslichen Eindrücken bereichert Ihre Heimreise antreten.


China • Tibet • Nepal

DIAMIR Pur

P

Peking l

M IA

IR

Kl a

Bestse B

es

ller

to

Xining l l Lanzhou l Xian

l Lhasa l sMt. Everest

Kathmandu

CHNLHA s er s ik

D

21 Tage Von Peking über Lhasa nach Kathmandu Kultur Chinas mit Himmelszug nach Lhasa, Mount Everest und Panoramaflug über den Himalaya nach Nepal

f DIAMIR

ahz

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Peking und zurück von Kathmandu · Linienflug Lhasa – Kathmandu · Deutsch sprechende Reiseleitung · Englisch sprechende Reiseleitung in Xining · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bahnfahrt mit dem Himmelszug · Tibet-Permit · Alle Eintritte laut Programm · 17 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (Schlafwagen) · Mahlzeiten: 17xF, 12xM, 13xA Termine und Preise 10.04.22 – 30.04.22 4140 € 01.05.22 – 21.05.22 4140 € 24.07.22 – 13.08.22 4330 € 04.09.22 – 24.09.22 4330 € 09.10.22 – 29.10.22 4140 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 720 €

Fotos: ake1150 - stock.adobe.com (1), Archiv (1), Isolde Nowak (1), Thomas Kimmel (1), Johannes Hörtsch (2), Sophie Streck (1)

Teilnehmerzahl 8 – 14

Höhepunkte s Große Mauer und Terrakotta-Armee (UNESCO) s Radtour auf der historischen Stadtmauer von Xian s Gemütliche Bootsfahrt zu den Bingling-Grotten s Auf den Spuren des Dalai Lama in Lhasa wandeln und buddhistische Traditionen hautnah erleben s Entlang des Friendship Highways zu prunkvollen Palästen und abgelegenen Klöstern Tibets Das Besondere dieser Reise s „Einsteigen bitte“: entspannt im Schlafabteil mit der Lhasa-Bahn ins Herz Tibets fahren

Lanzhou und erkunden die alte Moschee in Xining. Mit dem Himmelszug durchqueren Sie die menschenleeren Weiten des Qinghai-Tibet-Plateaus und erreichen die heilige Stadt Lhasa. Hier, im sagenumwobenen Tibet, erwarten Sie prachtvolle Paläste, abgelegene Klöster und jahrhundertealte Pilgertraditionen des Buddhismus. Entlang des Friendship Highway genießen Sie traumhaft schöne Panoramen von tiefblauen Seen bis hin zu den schneebedeckten HimalayaRiesen am Horizont.

Auf dieser umfassenden Reise von Peking über Lhasa nach Kathmandu entdecken Sie China, Tibet und Nepal, drei seit Jahrhunderten eng miteinander verwobene Regionen voller Gegensätze, großartiger Eindrücke und Sehenswürdigkeiten. Vom Reich der Mitte in den Himalaya Zu Beginn der Reise fahren Sie zur Großen Mauer und bestaunen in Peking den Kaiserpalast mitsamt Verbotener Stadt. Später besichtigen Sie die berühmte Terrakotta-Armee in Xian, fahren mit dem Boot zu den Bingling-Grotten von

Faszination am Mount Everest Ein Ausflug in die Nähe des Mount-Everest-Basislagers am Kloster Rongbuk lässt Sie die Faszination des höchsten Berges der Erde spüren. Ein einprägsamer Moment. Kultur und Tradition in Kathmandu Mit einem spektakulären Linienflug schweben Sie über den Himalaya nach Nepal und landen in der quirligen Hauptstadt Kathmandu. Hier findet dieses unvergessliche Reiseerlebnis seinen Ausklang. Freuen Sie sich auf die wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten der buddhistischen und hinduistischen Kultur.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/CHNLHA  (4,5)  Reiseberichte (11)

199


DIAMIR Aktiv

A

Taipeh l l Jiufen l Yilan

Hehu anshan s Changhual l Hualien sl Alishan Tatajia‘anbu

TAIAKT

Taiwan 16 Tage Ilha Formosa – Zwischen Konfuzius und Jadeberg Ausgewogene Kombinationsreise mit kulturellen Höhepunkten und traumhaften Trekkingrouten

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Taipeh und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Genehmigungen für JadebergBesteigung · 10 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Lodge im DZ · 1 Ü: Hütte im MBZ · 1 Ü: Hotel (einfach) · Mahlzeiten: 14xF, 3xM, 2xA Termine und Preise 13.11.21 – 28.11.21 3190 € 18.12.21 – 02.01.22 3390 € 1 02.04.22 – 17.04.22 3290 € 01.10.22 – 16.10.22 3290 € 12.11.22 – 27.11.22 3290 € 17.12.22 – 01.01.23 3490 € 1 1 Weihnachten und Neujahr

B e s tei g ung

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 590 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage

3952 m de

sJ

Teilnehmerzahl 6 – 12

adeberges

Höhepunkte s Vulkanwanderung am Xiaoyoukeng s Grotten und Wasserfälle in der Taroko-Schlucht s Hsuan-Kuang-Tempel am Sonne-Mond-See s Gipfelsturm: Hehuan (3417 m) & Jadeberg (3952 m) s Heiße Thermalquellen bei Yilan Das Besondere dieser Reise s Fernab der Touristenströme durch die Taroko-Schlucht s Wanderungen auf wenig begangenen Wegen

Kaum einer kennt die verborgene Schönheit der Ilha Formosa – der schönen Insel – wirklich. Auf dieser Reise kombinieren Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten mit Trekkingrouten durch wunderschöne Berglandschaften. Nicht nur geografisch liegt Taiwan zwischen China, Südkorea und Japan, auch kulturell sind die seit Jahrtausenden bestehenden Einflüsse spürbar. Das angenehm warme Klima macht Taiwan außerdem zu einem beliebten Reiseziel.

200


A

DIAMIR Aktiv

TAIAKT DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Reiseleitung. (Zuschlag für deutschsprachig: 290 € p.P.), ab 3990 € zzgl. Flug

Fotos: Archiv (9), Dr. Claudius Petzold (1)

Anschlussprogramm Taiwan – 3 Tage Kenting-Nationalpark Tourcode: TAIKEN ab 2 Personen, ab 290 € Schwierigkeit: dyyyy

Tradition, Moderne und Traumlandschaften Das hochmoderne Taipeh präsentiert sich im Kontrast zwischen Tradition und Moderne mit repräsentativen Bauten wie dem eindrucksvollen „Taipeh 101“ und uralten buddhistischen Tempeln. Im Inneren der Insel verstecken sich prachtvolle Naturlandschaften: gewaltige Bergschluchten, 3000er-Gipfel, tropische Regenwälder, heiße Quellen und idyllische Seen. Taroko-Schlucht und Sonne-Mond-See Die atemberaubende Taroko-Schlucht durchwandern Sie auf den Spuren der Ureinwohner auf einem historischen Pfad. Am Berg Xiaoyoukeng erleben Sie vulkanische Aktivität und natürlich darf ein Besuch am zauberhaften Sonne-Mond-See auf keiner Taiwanreise fehlen. Gipfelsturm am Jadeberg Auf dem geografischen Höhepunkt der Reise genießen Sie den fantastischen Ausblick vom höchsten Berg Taiwans: dem Jadeberg mit seinen 3952 Metern, den Sie auf einer Wandertour besteigen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/TAIAKT  (4,3)  Reiseberichte (2)

201


DIAMIR Pur

P

Nikko l Tokio l l Fuji-Hakone-NP Kamal kura Kyoto Seoul Okayama l l Nara l Songnisan NP l l l Gyeongju l Hiroshima Busan l l Hakata

SKOJAP

Südkorea • Japan 16 Tage Historische Kaiserreiche im fernen Osten Stilvolle Länderkombination mit kulturellen Höhepunkten und Naturschönheiten von Seoul bis Tokio

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Seoul und zurück von Tokio · Deutsch sprechende Reiseleitung · Inlandsflug Busan – Osaka · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln · Shinkansen-Superexpressfahrt · Audio-Guide-System (8. – 15. Tag) · Separater Gepäcktransport Kyoto – Tokio über Nacht · Alle Eintritte laut Programm · 14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 1xA Termine und Preise 02.04.22 – 17.04.22 4699 € 09.04.22 – 24.04.22 4699 € 21.05.22 – 05.06.22 4299 € 14.10.22 – 29.10.22 4599 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1095 € Rail & Fly: ab 70 € Ausflugspaket "Kyoto entdecken und Nikko (ab 15 TN): 230 € Japanischer Abend (ab 20 TN): 120 € Zubringerflug ab D pro Strecke: ab 50 € Zubringerflug aus A/CH: auf Anfrage Zuschlag Premium Economy Class: ab 700 € Zuschlag Business Class: ab 2000 € Zusatzübernachtung Seoul/Tokio (pro Person im DZ): ab 130 € Zusatzübernachtung Seoul/Tokio im EZ: ab 200 € Teilnehmerzahl 20 – 28 Hinweis Für diese Reise können wir Ihnen keinen Frühbucherrabatt gewähren.

Höhepunkte s Zauberhafte Nationalparks Songnisan und Gayasan s Gyeongju, einstige Hauptstadt der Silla-Dynastie s Japan mit dem Hochgeschwindigkeitszug s Geschichtsträchtiges Hiroshima und Miyajima s Tempel, Zen-Klöster und Steingärten in Kyoto und Nara Das Besondere dieser Reise s Termine zur Kirschblüte und Herbstlaubfärbung s Bequeme Anreise per Direktflug

Erleben Sie eine reizvolle Kombination zweier Länder, die ein harmonisches Miteinander von alter Kultur und westlichem Lebensstil bieten und sich trotz rasanter wirtschaftlicher Entwicklung ihre Traditionen bewahrt haben. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SKOJAP  (4)  Reiseberichte (1)

202

Kontraste in Seoul und Tokio umgeben von traumhaften Landschaften Besonders deutlich wird dies in den Metropolen Seoul und Tokio: Pulsierende Stadtviertel neben Orten der Stille oder faszinierende moderne Architektur neben historischen Kulturdenkmälern. Beide Länder überraschen mit grandiosen Landschaften und Nationalparks, prunkvollen Palästen, Tempeln und Schreinen, traditionellen Gärten und einer jahrtausendealten Kultur.

Länderkombination mit historischem Hintergrund Von Südkorea, dem „Land der Morgenstille“, ist es nur ein kurzer Flug nach Japan, dem „Land der aufgehenden Sonne“, wo Sie zunächst Hiroshima und die verträumte Insel Miyajima mit dem berühmten Schreintor kennenlernen. Dem alten japanischen Kaiserreich begegnen Sie in Kyoto, Nara und Nikko mit einer unglaublichen Fülle an Schreinen, buddhistischen Tempeln, Zen-Klöstern und zauberhaften Gärten. Landschaftliches Glanzlicht ist der Fuji-HakoneNationalpark mit dem heiligen Berg Fujisan, Symbol des ganzen Landes. Kirschblüte und Herbstlaubfärbung Besonders vorteilhaft für Sie: Alle Reisetermine liegen in den schönsten Jahreszeiten. Und damit Sie sich unterwegs rundum wohlfühlen, werden Sie in exquisiten Komforthotels übernachten.


Südkorea 11 Tage Best of Korea Ideale Kulturrundreise für den ersten Besuch Südkoreas mit zahlreichen Höhepunkten

DIAMIR Pur

P

l Seoraksan NP

Seoul l

l Andong Haeinsa l l Gyeongju Busan l

Jeju

ah

SKOBOK

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Seoul und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF, 2xA Termine und Preise 31.03.22 – 10.04.22 3049 € 11.04.22 – 21.04.22 3049 € 27.05.22 – 06.06.22 2749 € 06.10.22 – 16.10.22 3049 €

Fotos: Steffen Wetzel (3), Archiv (4), Markus Recknagel (1)

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 695 € Rail & Fly: 70 € Optionaler Ausflug „Silla Reich“ (ab 15 TN): 99 € Zubringerflug ab D pro Strecke: ab 50 € Zubringerflug ab A/CH: auf Anfrage Zusatzübernachtung in Seoul (pro Person im DZ): ab 130 € Zusatzübernachtung in Seoul im EZ: ab 225 € Zuschlag Premium Economy Class: ab 650 € Zuschlag Business Class: ab 1850 € Separater Hin- oder Rückflug: 75 € Teilnehmerzahl 20 – 33

Höhepunkte s Alte Traditionen in Hahoe und Andong s Busan mit Fischmarkt Jagalchi s Haeinsa- und Bulguksa-Tempel (beide UNESCO) s Tongdosa – größter buddhistischer Tempel Koreas

Hinweis Für diese Reise können wir Ihnen keinen Frühbucherrabatt gewähren.

Das Besondere dieser Reise s Abstecher auf die Vulkaninsel Jeju (UNESCO) s Bequeme Anreise per Direktflug

Gyeongju – tausendjährige Hauptstadt der alten SillaDynastie und moderne Metropole Seoul Entdecken Sie die frühere Hauptstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Gyeongju und spüren Sie den kraftvollen Puls der modernen 11-Millionen-Metropole Seoul. Tauchen Sie ein in die Stille uralter buddhistischer Tempel fernab hektischen Alltagslebens.Lassen Sie sich zum Verweilen einladen und im nächsten Augenblick von der Lebensfreude Ihres Gastlandes mitreißen. Korea ist Asien zum Anfassen – ein wahrhaft unvergessliches Reiseerlebnis!

Ein Land voller Kontraste: hier bunte Nachtmärkte und NeonWelten, dort unberührte Berglandschaften in herrlichen Nationalparks, saftig-grüne Reisfelder und malerische Küstendörfer. Südkorea – Land der Morgenstille und asiatischer Tigerstaat Das Land ist Hüter konfuzianischer Tradition und Wirtschaftswunderland am östlichsten Rande Asiens zugleich. Erleben Sie eine Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben!

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SKOBOK  (4,9)

203


DIAMIR Aktiv Fujisans

A

Kyoto l l Kumano

l Hiroshima

Fukuoka l l Beppu Kumamoto ls Aso NP Kagoshima l Yakushima

JAPTRE

Japan

l Tokio

22 Tage Makaken, Geishas und Fuji-san Abwechslungsreiche Reise für Trekkingbegeisterte und Kulturliebhaber von Süd- nach Nordjapan

ah

· Schwierigkeit: dddyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kagoshima und zurück von Tokio · DIAMIR-Reiseleitung · Bergführer bei Fuji-san-Besteigung (außer Juli und August) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln · Japan-Rail-Pass · Fährüberfahrt Kagoshima – Yakushima · 3 Gepäcktransfers · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Pension im DZ · 12 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Ryokan im DZ · 1 Ü: Hotel der gewählten Kategorie · 1 Ü: Herberge im DZ · Mahlzeiten: 18xF, 6xA

Höhepunkte s Geschichtsträchtiges Hiroshima und Miyajima s Auf dem Pilgerweg durch die Bergwelt Kumanos s Tempel und Steingärten in Kyoto und Nara (UNESCO) s Entspannung in heißen Onsen-Bädern Das Besondere dieser Reise s Besteigung des Fuji-san in der Nebensaison s Urwaldwanderung auf der Insel Yakushima (UNESCO)

Wandern und Trekking durch Japans schönste Landschaften Auf der Insel Yakushima wandern Sie durch mystischen Urwald umgeben von gigantischen, jahrtausendealten Zedern. Anschließend trekken Sie im Aso-Kuju-Nationalpark in der Caldera, einer der größten Vulkanmassive der Erde. Auf der KiiHalbinsel, im Herzen des historischen Japans, folgen Sie einem alten Pilgerpfad zum höchsten Wasserfall des Landes. Fuji-san-Besteigung in der Nebensaison In den Sommermonaten herrscht sehr großer Andrang an Japans höchstem und heiligstem Berg. Bei uns erleben Sie die Besteigung des Fuji-san (3776 m) zu fast allen Terminen in der Nebensaison und sind somit nahezu allein am Berg. Vom Südzipfel Japans auf der immergrünen Insel Yakushima begeben Sie sich in entspanntem Tempo Richtung Norden, wo Sie am Ende Ihrer Reise Tokio erreichen. Es erwartet Sie ein ausgewogener Wechsel zwischen Tagen mit Kulturprogramm und solchen, an denen Sie traumhafte Wanderungen unternehmen.

204

Onsen – Wellness auf Japanisch Nichts ist angenehmer, als nach einer Tageswanderung die müden Glieder im heißen Wasser einer heilsamen Thermalquelle zu entspannen. Auf dieser Reise haben Sie mehrfach die Gelegenheit, in den Onsen typisch japanische Badekultur zu genießen.


A

n

Termine und Preise 14.05.22 – 04.06.22 5090 € 21.05.22 – 11.06.22 5190 € 03.07.22 – 24.07.22 5190 € 1 31.07.22 – 21.08.22 5190 € 1 21.08.22 – 11.09.22 5190 € 1 mit einer Hüttenübernachtung am Fuji-san

eig

uj

Be

st

i-s

3776m

an

er:

Optio

JAPTRE

Gipfelstü r

m

r fü

ung des

DIAMIR Aktiv

F

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 590 € Upgrade von Kapsel- auf Standardhotel: 1 Ü im DZ 80€/im EZ 100€: auf Anfrage Optionaler Tagesausflug nach Nikko am 19. Tag (englischsprachige Gruppe): 140 € Bergausrüstung Leihgebühr (Hüftgurt, Eis-Pickel und Steigeisen – nur für die Mai-Termine): 70 € Twin-Zimmer Zuschlag: 140 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Zuschlag Premium Economy (nur verfügbar auf der Langstrecke): ab 490 € Zuschlag Business Class: ab 2190 € Pocket-Wifi mit unbegrenztem Datenvolumen für 21 Tage: 90 €

Fotos: PilgrImage - Shutterstock.com (1), Markus Recknagel (4), Archiv (3), Markus Walter (1)

Teilnehmerzahl 8 – 12

Kulturelle Höhepunkte Japans in Kyoto, Tokio, Hiroshima, Nara und Kumamoto An den Tagen zwischen den Wanderetappen erleben Sie die wichtigsten kulturellen Höhepunkte Japans: Sie besuchen Hiroshima und Miyajima, bewundern anmutige Geishas in der alten Kaiserstadt Kyoto sowie die berühmte japanische Gartenkunst. Reisen Sie durch Japans Geschichte und

bestaunen Sie die Festungsanlage von Kumamoto und die größte Buddha-Statue in der ersten Hauptstadt Nara. Zum Abschluss der Reise erleben Sie Tokio – einen Mix aus futuristischer Moderne und jahrhundertealter Tradition in einer der größten, aber auch sichersten und saubersten Megastädte der Welt.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/JAPTRE  (4,5)  Video (1)

205


DIAMIR Pur

P

Omiya Matsumoto l Kiso l

ll Tokio

lsKawaguchiko

Fujisan

l Nagoya

Kyoto l Osakal l Nara

JAPGOL

Japan 13 Tage Die „Goldene Route“ und das alte Japan Abwechslungsreiche Kulturrundeise mit Kyoto, Nagoya, Kiso-Tal, Matsumoto, Fuji-san und Tokio

ah

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Osaka und zurück von Tokio · DIAMIR-Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und öffentlichen Verkehrsmitteln · Street-Food-Tour durch Nagoya · Shinkansen-Superexpresszugfahrten · 2 Gepäcktransfers · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Ryokan im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 4xA Termine und Preise 22.12.21 – 03.01.22 4490 € 1 28.02.22 – 12.03.22 3990 € 14.03.22 – 26.03.22 4390 € 2 29.03.22 – 10.04.22 4390 € 2 30.06.22 – 12.07.22 4290 € 16.10.22 – 28.10.22 4390 € 3 30.10.22 – 11.11.22 4390 € 3 22.12.22 – 03.01.23 4630 € 1 1 mit exklusivem Abendessen zu Weihnachten und Silvester 2 Kirschblüte 3 Herbstlaubfärbung Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 690 € Rail & Fly (1. oder 2. Klasse): ab 60 € Zubringerflug aus D/A/CH: ab 150 € Optional am Tag 6: Workshop in Kalligraphie oder Ikebana mit Möglichkeit zur Kimono-Anprobe: 90 € Optional am Tag 11 oder 12: Tagesausflug zum Fuße des Fuji-san (ab 1 Person): 180 € Teilnehmerzahl 6 – 12 Anschlussprogramm Japan | Okinawa | Ishigaki – 5 Tage Erholsame Badeverlängerung im subtropischen Süden Tourcode: JAPOKI ab 2 Personen, ab 750 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Historisches Kyoto und Nara – kulturelle Zentren Japans s Entlang des alten Handelsweges Nakasendo in den Japanischen Alpen s 2 Übernachtungen im traditionellem Ryokan mit Onsen s Die Welt der Bonsai im Omiya Bonsai Art Museum s Optional: Ausflug zu den Seen am Fuße des Berg Fuji-san Das Besondere dieser Reise s Japanische Kultur erleben: Bonsai, Samurai, Ikebana, Grüntee, Toyota, Zen-Mediation, Kalligrafie und Geishas s Direktflug mit 5* Airline All Nippon Airways der Geishas. Natürlich darf auch eine japanische Tee-Zeremonie nicht fehlen. Wer mag, kann die Blumensteckkunst (Ikebana) erlernen oder sich in einen Kimono kleiden lassen. Nagoya – alte Schriften, Samurai und Toyota In Nagoya erwartet Sie im Samurai-Fürstenpalast einzigartige japanische Gartenkunst Sowie eine eine Streetfoodtour. Modernste Robotertechnik bestaunen Sie im Toyota-Memorial-Museum.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/JAPGOL

206

Von den Japanischen Alpen über Bonsai, Geishas, grünem Tee, Kalligrafie, Samurai, Toyota bis Zen, bietet diese kompakte Reise Ihnen weit mehr als andere Touren entlang der Golden Route! Kyoto und Nara – Japans alte Hauptstädte und Wiege der Kultur In Kyoto erleben Sie neben den schönsten Sehenswürdigkeiten eine Einführung in den Zen-Buddhismus sowie in die Kunst der Kalligrafie und genießen die Unterhaltungskunst

Kiso, Matsumoto und Omiya – Dörfer der japanischen Alpen, Samurai-Burg und Bonsai Bei einem Abstecher in die ländliche Idylle des Kiso-Tals durchstreifen Sie herrlichem Wald entlang des alten Handelswegs Nakasendo und besuchen die historischen Dörfer Magome und Tsumago. In Matsumoto erwartet Sie die mächtige schwarze Burg und später der einzigartige BonsaiGarten in Omiya. Tokio – Megametropole und Abstecher zum Mt. Fuji Sie besuchen in Tokio unter anderem auch das Digital-Museum von TeamLab, wo Sie in die einzigartigen, interaktiven Lichtkunstinstallationen abtauchen. Optional können Sie außerdem an einem Tagesausflug zu den Seen am Fuße des Mt. Fuji teilnehmen.


Japan 16 Tage Auf Wanderwegen durch das alte Japan Vielfältige Reise für Wanderer, Natur- und Kulturliebhaber zur Kirschblüte oder Herbstlaubfärbung

A

DIAMIR Aktiv

Hakuba l Matsumoto l Kiso l

l Tokio sl Fuji Hakone NP

Fujisan

l Nagoya Kyoto l Osaka l Yunominel Kumano Kodo l l Katsuura

ah

JAPKIS

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Osaka und zurück von Tokio · DIAMIR-Reiseleitung · Alle Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln · Seilbahnfahrten in Hakuba und im Hakone NP (außer im Herbst) · Japan-Rail-Pass · 1 Gepäcktransfer · Alle Eintritte laut Programm · 3 Ü: Ryokan im DZ · 10 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 7xA

Fotos: Archiv (5), Ben Weller (1)

Termine und Preise 13.11.21 – 28.11.21 5390 € 1 19.03.22 – 03.04.22 5390 € 2 26.03.22 – 10.04.22 5490 € 3 02.04.22 – 17.04.22 5490 € 09.04.22 – 24.04.22 5490 € 24.09.22 – 09.10.22 5390 € 08.10.22 – 23.10.22 5390 € 15.10.22 – 30.10.22 5490 € 22.10.22 – 06.11.22 5490 € 1 1 Herbstlaubfärbung 2 Beginn der Kirschblüte 3 Kirschblüte Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 890 € Upgrade zum Direktflug mit Lufthansa auf Anfrage: ab 350 € Zubringerflug ab D/A/CH: auf Anfrage Verlängerungsnacht in Tokio (pro Person im DZ mit Frühstück): ab 160 € Verlängerungsnacht in Tokio im EZ mit Frühstück: ab 220 € High-Speed-Mobiles-Internet (Pocket WIFI) mit unbegrenztem Datenvolumen für 15 Tage: 90 €

Höhepunkte s Kiso & Nakasendo – das unentdeckte, alte Japan s Blick zum Fuji-san (3776 m) vom Hakone-Nationalpark s Kii-Halbinsel & Kumano-Kodo-Pilgerweg (UNESCO) s Tempel, Festungen & Gartenkunst in Kyoto & Matsumoto s Hakuba – Wandern im Herzen der Japanischen Alpen Das Besondere dieser Reise s Unterwegs auf historischen Pilger- und Handelsrouten s Mehrere Übernachtungen in Ryokans mit heißen OnsenBädern

Teilnehmerzahl 8 – 12

Kulturhauptstadt Kyoto und Pilgerwege auf der Kii-Halbinsel Drei Tage in Kyoto geben Ihnen ausreichend Zeit, das UNESCO-Welterbe mit atemberaubenden Tempeln, Schreinen, Palästen, japanischer Gartenkunst und echten Geishas zu bewundern.

Anschlussprogramm Japan | Okinawa | Ishigaki – 5 Tage Erholsame Badeverlängerung im subtropischen Süden Tourcode: JAPOKI ab 2 Personen, ab 750 € Schwierigkeit: dyyyy

Entlang alter Handels- und Pilgerwege in den Japanischen Alpen Aktiv auf moderaten Wanderungen entlang historischer Handelswege im Kiso-Tal sowie jahrtausendealter Pilgerstrecken auf der Kii-Halbinsel erleben Sie traumhafte Berglandschaften, japanische Geschichte und Tradition. Erleben Sie Japans Kulturschätze entlang bezaubernder Berglandschaften zur besten Reisezeit im Frühjahr und Herbst. Sie erkunden Japan nicht passiv vom Reisebus aus, sondern nutzen das hocheffiziente und komfortable öffentliche Verkehrsnetz inklusive der Hochgeschwindigkeitszüge Shinkansen. So bekommen Sie einen wirklich intensiven Eindruck von Land, Leuten und der Schönheit der Natur.

Traditionell japanischer Komfort Mehrere Übernachtungen verbringen Sie in Ryokans, den typisch japanischen Unterkünften und am Abend entspannen Sie im heißen Onsen – einem traditionellen Thermalbad. Hakone-Nationalpark: den Fuji-san fest im Blick Im Hakone-Nationalpark erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Ashinoko-See und eine Wanderung zum Mt. Kintoki, wo sich schließlich der großartige Fuji-san vor Ihnen auftut.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/JAPKIS  (4,8)  Reiseberichte (4)  Video (1)

207


DIAMIR Pur

P

Thailand

l Khao Yai NP l Bangkok

Khao Sok NP l l Surat Thani Krabi l

THASUD

16 Tage Die Schönheit Südthailands Entdeckerreise für Naturliebhaber in immergrüne Nationalparks und Besuch der Inseln in der Andamanensee

ahz

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Bangkok und zurück von Phuket · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen, Booten und öffentlichen Verkehrsmitteln · Nachtsafari und Pirschfahrten · Nachtzugfahrt Bangkok – Surat Thani · Kajaktour in Krabi · Alle Eintritte laut Programm · 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche) · 10 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (2. Klasse-Liegewagen) · 1 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 12xF, 5xM, 4xA Termine und Preise 08.01.22 – 23.01.22 3040 € 29.01.22 – 13.02.22 3040 € 19.02.22 – 06.03.22 3040 € 01.10.22 – 16.10.22 3040 € 22.10.22 – 06.11.22 3040 € 29.10.22 – 13.11.22 3040 € 12.11.22 – 27.11.22 3040 € 17.12.22 – 01.01.23 3040 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 450 € Teilnehmerzahl 6 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Deutsch sprechende Reiseleitung., ab 3240 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Erlebnisreiche Nationalparks Khao Yai und Khao Sok s Spannende Nachtsafari und Dschungeltrekking s Mystische Höhlen mit dem Kajak entdecken s 360° Ausblick vom Mt. Ngorn Nak Das Besondere dieser Reise s Inselhopping in der traumhaften Andamansee s Luxus-Camping und schwimmendes Resort

Krabi und Umgebung erkunden Von Krabi aus starten Sie zu spannenden Ausflügen in Thailands exotischen Süden. Mit dem Kajak wagen Sie sich in mystische Höhlen und zu Fuß erklimmen Sie den Ngor-NakBerg, welcher einen fantastischen Rundumblick auf die Karstlandschaft und das Meer bietet.

Erkunden Sie mit uns unbekannte Facetten Thailands. Auf dieser neuen Entdeckertour reisen Sie mit traditionellen und öffentlichen Verkehrsmitteln durch die pulsierende Metropole Bangkok und erkunden die artenreiche Tierwelt im tropischen Regenwald. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/THASUD  (4,1)

208

Khao-Yai-Nationalpark und Khao-Sok-Nationalpark Im Khao-Yai-Nationalpark schlafen Sie in komfortablen Hauszelten und erkunden die exotische Tierwelt während einer Nachtsafari. Bequem reisen Sie mit dem Nachtzug weiter in den traumhaften Süden. Hier übernachten Sie in einem schwimmenden Resort auf dem Chiew-Larn-See inmitten des Khao-Sok-Nationalparks.

Inseln der Phung-Nga-Bucht Ein weiteres Highlight ist die Inseltour mit Schwimmen, Schnorcheln und Strandspaziergang.Sowohl für Asieneinsteiger als auch Thailandkenner ist diese Reise etwas ganz Besonderes. Entdecken Sie Thailand von einer neuen und faszinierenden Seite.


Laos • Kambodscha

DIAMIR Pur

P

l Luang Prabang

12 Tage Laos’ schönstes Festival und Angkors Tempel Erleben Sie mit Südostasienspezialistin Annette Bouvain die schönsten Plätze in Luang Prabang und Siem Reap

Siem Reap Angkor l

ah

LAOS20

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Luang Prabang und zurück von Siem Reap · DIAMIR-Reiseleitung · Englisch sprechende Reiseleitung · Innerasiatischer Flug Luang Prabang – Siem Reap · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 9xF, 1xM (LB), 2xA Termine und Preise 08.10.22 – 19.10.22 3090 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 310 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Fotos: David Fleischer (1), Archiv (4), Patrick Foto - stock.adobe.com (1), Annette Bouvain (1)

Hinweis Laos • Kambodscha – 12 Tage Fotoreise Tourcode: LAOFO1 05.01.23 – 16.01.23 3560 € ab 4 Personen, EZ-Zuschlag: 310 € Schwierigkeit: dyyyy

Höhepunkte s Licherfest in der „Stadt der 1000 Tempel“ Luang Prabang s Gebetszeremonie in tiefer Spiritualität bei einer laotischen Familie erleben s Faszinierender Almosengang der Mönche am Morgen s Beeindruckendes Angkor mit Dschungeltempel Ta Prohm s Ausflug zum größten und fischreichsten Binnensee Südostasiens, dem Tonle Sap Das Besondere dieser Reise s Laos’ intensiv und persönlich: geführt von Südostasienspezialistin Annette Bouvain s Stille Momente der Einkehr bei Prozessionen, Gebeten und Lichterzeremonien

die Tempelstadt von Angkor in Kambodscha mit ihrer erhabenen Khmer-Architektur. Die seit nunmehr 30 Jahren erfahrene Südostasienspezialistin kennt die Umsichtigkeit und Lebensfreude des Buddhismus und teilt mit Ihnen ihre Lieblingsplätze. Vom schönsten Lichterfest Laos’ zu den geheimnisvollen Tempeln von Angkor Erkunden Sie die wunderschöne Stadt Luang Prabang mit ihren unzähligen Klöstern und Tempeln. Während des bezaubernden Boun Ok Phansa zelebrieren Sie mit den Mönchen in ihren satt orangefarbenen Roben die Rückkehr der Sonne und die Lebensfreude. Nach diesen bunten Erfahrungen geht es für Sie weiter zu den alten Tempeln des KhmerReichs bei Siem Reap. Die im Dschungel verborgene Tempelstadt Angkor (UNESCO) versetzt Sie in eine andere Zeit. Bewundern Sie die reich geschmückte Architektur und Unberührtheit geheimnisvoller Tempel.

Tauchen Sie auf der Sonderreise von DIAMIR mit Annette Bouvain in die Ruhe und Besonnenheit des Buddhismus ein. Begeben Sie sich auf eine mannigfaltige Zeitreise, auf der Sie dem Leben der Laoten und Khmer ganz nah sind. Ihre Reiseleiterin wählt zwei besondere Orte: Luang Prabang in Laos mit seinem anmutig stillen Lichterfest, Boun Ok Phansa und

Eine Zeitreise in die Länder gelebter Gelassenheit Nicht nur mächtige Tempel erwarten Sie auf dieser außergewöhnlichen Reise. Die idyllischen Landschaften hüten wahre Schätze. Genießen Sie die blaue Farbenpracht des Wasserfalls von Kuang Si und die Ruhe der schwimmenden Dörfer des Tonle-Sap-Sees.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/LAOS20  Video (1)

209


DIAMIR Pur

P

l Siem Reap Tonle Sap l Phnom Penh Kirirom NP l Bokor NP ll Kampot l Kep Koh Tongsay

KAMAKT

Kambodscha 16 Tage Der Gang der Apsaras Aktiv und doch in Ruhe reisen, mit Wanderetappen in üppiger tropischer Vegetation und Inselleben

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Siem Reap und zurück von Phnom Penh · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Alle Eintritte laut Programm · 1-stündige Massage · 8 Ü: Hotel im DZ · 2 Ü: Privatunterkunft im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Hütte im DZ · 1 Ü: Hütte im DZ (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 13xF, 4xM, 5xA Termine und Preise 08.01.22 – 23.01.22 2590 € 12.02.22 – 27.02.22 2590 € 12.03.22 – 27.03.22 2590 € 09.04.22 – 24.04.22 2590 € 20.08.22 – 04.09.22 2590 € 24.09.22 – 09.10.22 2590 € 22.10.22 – 06.11.22 2590 € 05.11.22 – 20.11.22 2590 € 19.11.22 – 04.12.22 2590 € 03.12.22 – 18.12.22 2640 €

Teilnehmerzahl 4 – 12

Fotos: Thomas Kimmel (2), Archiv (2)

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 340 €

Höhepunkte s Selten besuchter Kirirom- und Bokor-Nationalpark s Viele Nächte bei Familien und in kleinen Hotels s Vier Tage in und um Siem Reap und Angkor (UNESCO) s Schwimmende Dörfer auf dem Tonle-Sap-See Das Besondere dieser Reise s Radtour durchs geheimnisvolle Angkor s Übernachtung auf dem Tonle-Sap-See

gene, selten besuchte Schmuckstücke wie den wunderbaren Kirirom-Nationalpark mit seinen Pinienwäldern, als auch traumhafte tropische Berglandschaften im Bokor-Nationalpark. Badeverlängerung: Robinson Crusoe auf einer vorgelagerten Insel Den anmutigen mächtigen Mekong und den riesigen TonleSap-See werden Sie vom Wasser aus erkunden. Es erwartet Sie Erlebnis pur, wenn Sie zu Fuß die kleine vorgelagerte Insel Koh Tongsay erkunden. So findet diese kompakte und doch anderartige Reise ihren erholsamen Ausklang mit ein paar Tagen an den Sandstränden dieser fast naturbelassenen Insel bei Kep.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KAMAKT  (4,3)  Reiseberichte (3)

210

Kambodscha wird Sie überraschen, denn das einstige Königreich der Khmer hat es längst geschafft, sich aus seiner tragischen Vergangenheit zu lösen. Folgen Sie dem anmutigen Gang der Apsaras, der Tempeltänzerinnen, und begeben Sie sich auf diese spannende Wanderreise, welche die klassischen Höhepunkte und zauberhaft versteckten Naturerlebnisse mit regionalen Geheimtipps verbindet. Kambodscha aktiv erleben So durchstreifen Sie die weltberühmten Tempel von Angkor sozusagen durch die Hintertür, mit dem Rad, zu Fuß und durchaus abseits der vielbegangenen Pfade. Sie entdecken abgele-



DIAMIR Pur

P

Hanoi ll Halongbucht Luang Prabang l Hue Vang Vieng l l Vientiane l l Da Nang l Hoi An Siem Reap Angkor l l Mui Ne Phnom Penh l l Ho Chi Minh Stadt Chau Doc l (Saigon)

LAVNKA22

Laos • Vietnam • Kambodscha 18 oder 22 Tage Magie und Mythos Indochinas Liebevoll kombinierte, intensive Einsteigertour zu den kulturellen Höhepunkten dreier Länder

ahsz

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Hanoi und zurück von Siem Reap · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Zugfahrt Hanoi – Hue · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · 13/17 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Zug (Vierbett-Abteil) · 1 Ü: Schiff in Doppelkabine · Mahlzeiten: 15/19×F, 3/5×M, 3/5×A Zusätzliche Leistungen LAVNKA22 · Linienflug ab/an Frankfurt nach Vientiane und zurück von Siem Reap · Flug Luang Prabang – Hanoi Termine und Preise 22-Tage-Reise LAVNKA22 14.01.22 – 04.02.22 4280 € 18.02.22 – 11.03.22 4280 € 18.03.22 – 08.04.22 4280 € 06.05.22 – 27.05.22 4060 € 01.07.22 – 22.07.22 4060 € 09.09.22 – 30.09.22 4060 € 07.10.22 – 28.10.22 4300 € 21.10.22 – 11.11.22 4300 € 04.11.22 – 25.11.22 4300 € 11.11.22 – 02.12.22 4300 € 18.11.22 – 09.12.22 4300 € 25.11.22 – 16.12.22 4300 € 02.12.22 – 23.12.22 4300 € 09.12.22 – 30.12.22 4300 € 14.12.22 – 04.01.23 4300 €

Höhepunkte s Intensive Einsteigertour in zwei möglichen Längen s Unterbringung in gehobenen Mittelklassehotels s „Stadt der 1000 Tempel“ Luang Prabang (UNESCO) in Laos s Halongbucht (UNESCO): Übernachtung auf einer Dschunke s Mit dem Boot vom Mekongdelta nach Kambodscha Das Besondere dieser Reise s Elefantensafari im Dschungel bei Luang Prabang s Kegelhüte und Räucherstäbchenproduktion bestaunen

Tauchen Sie ein in das quirlige Leben Indochinas und entdecken Sie eine faszinierende Kulturlandschaft: Buddhistische Traditionen in laotischen Tempeln, koloniale Einflüsse in Vietnam sowie die bewegende Geschichte Kambodschas. Die Reise durch Vietnam und Kambodscha kann separat oder in Kombination mit dem Vorprogramm in Laos gebucht werden. Laos – Buddhistische Gelassenheit in Luang Prabang Ihre Reise beginnt in Laos in Vientiane. Von Vang Vieng reisen Sie nach Luang Prabang – buddhistisches Kleinod sowie UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt bezaubert durch ihre vielen Klöster, die Naturschönheiten der Umgebung sowie bedeutsame buddhistische Stätten wie die Pak-Ou-Höhlen. Von Luang Prabang reisen Sie weiter nach Hanoi.

212


P

DIAMIR Pur

LAVNKA18

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: Perfect Lazybones - Shutterstock (1), Thomas Kimmel (4), Jörg Ehrlich (1), Annette Bouvain (1)

B

es

s er s ik

D

18-Tage-Reise LAVNKA22 18.01.22 – 04.02.22 3490 € 22.02.22 – 11.03.22 3490 € 22.03.22 – 08.04.22 3490 € 10.05.22 – 27.05.22 3340 € 05.07.22 – 22.07.22 3340 € 13.09.22 – 30.09.22 3340 € 11.10.22 – 28.10.22 3490 € 25.10.22 – 11.11.22 3490 € 08.11.22 – 25.11.22 3490 € 15.11.22 – 02.12.22 3490 € 22.11.22 – 09.12.22 3490 € 29.11.22 – 16.12.22 3490 € 29.11.22 – 16.12.22 3490 € 13.12.22 – 30.12.22 3490 € 18.12.22 – 04.01.23 3490 €

ller

to

f DIAMIR

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 570 € Flug Hanoi – Hue, Transfer und Zusatzübernachtung: 90 € Teilnehmerzahl 4 – 12 Anschlussprogramm Vietnam – 2 Tage Entspannung an Vietnams Stränden Tourcode: VIEBAD ab 2 Personen, ab 50 € Schwierigkeit: dyyyy

Vietnam – Magische Halongbucht, UNESCO-Welterbe und Mekongdelta Im Herzstück dieser Reise lernen Sie Vietnam mit seinen zahlreichen Facetten kennen. Nachdem Sie Vietnams Hauptstadt erkundet haben, unternehmen Sie eine eindrucksvolle Bootsfahrt entlang der bizarren Inselfelsen der Halongbucht. Anschließend erleben Sie eine nächtliche Zugfahrt und erreichen die Küstenstädte Hue und Hoi An mit ihrer beeindruckenden altchinesischen Architektur sowie Tempeln und Pagoden der Nguyen-Dynastie. Ein Abstecher führt Sie ins pulsierende Saigon. Im Mekongdelta erkunden Sie die unzähligen Wasserstraßen mit seinen lebhaften Dörfern und schwimmenden Märkten. Kambodscha – Vom Mekong zu den Tempeln Angkors Eine spannende Schnellbootfahrt bringt Sie in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh, welche Sie mit einer Fahrrad-Rikscha erkunden. Neben der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten erfahren Sie einiges über die bewegte Geschichte des Landes. Der Höhepunkt der Reise erwartet Sie jedoch im geheimnisvollen Angkor, welches Sie in seinen Bann ziehen wird.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/LAVNKA22  (4,5)  Reiseberichte (13)  Video (1)

213


DIAMIR Pur

P

Hanoi l l Halongbucht

l Hue l Da Nang l Hoi An

Vietnam 10 Tage Zu Besuch bei Onkel Ho und Miss Saigon Alle Höhepunkte kompakt erleben: Kulturreise mit optionaler Badeverlängerung am Traumstrand von Ho Tram

Ho Chi Minh Stadt (Saigon) l l Ho Tram l Mekongdelta

hs

VIENAM

· Schwierigkeit: dyyyy · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten und Transfers laut Programm · Zugfahrt Hanoi – Hue · Wasserpuppentheater in Hanoi · Alle Eintritte laut Programm · 8 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Schiff in Doppel-Kabine · Mahlzeiten: 9xF, 2xM, 2xA Termine und Preise ab Hanoi/an Saigon 08.01.22 – 17.01.22 15.01.22 – 24.01.22 22.01.22 – 31.01.22 05.02.22 – 14.02.22 19.02.22 – 28.02.22 26.02.22 – 07.03.22 12.03.22 – 21.03.22 26.03.22 – 04.04.22 09.04.22 – 18.04.22 07.05.22 – 16.05.22 11.06.22 – 20.06.22 02.07.22 – 11.07.22 13.08.22 – 22.08.22 24.09.22 – 03.10.22 01.10.22 – 10.10.22 15.10.22 – 24.10.22 22.10.22 – 31.10.22 05.11.22 – 14.11.22 12.11.22 – 21.11.22

990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 € 990 €

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 360 € Internationale Flüge mit Vietnam Airlines (inkl. des Inlandsfluges): ab 980 € Zuschlag für ein Privatabteil für zwei Personen im Zug pro Person (Tag 4): ab 65 € Kochkurs in Hoi An (Tag 7): 90 € Ausflug ins Mekongdelta (Tag 9): 105 € Ausflug zu den Cu-Chi-Tunneln (Tag 10): 65 € Badeverlängerung im Ho Tram Beach Resort im Deluxe Gartenbungalow für 2 Personen/Preis pro Nacht pro Person: ab 90 €

Höhepunkte s „Grande Dame“ Hanoi – Vietnams schönste Metropole s Historische Kulisse und koloniales Flair in Hoi An s Quirlige Weltstadt Saigon erleben s Lohnende Ausflüge optional zubuchbar s Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmern Das Besondere dieser Reise s Mit der Dschunke durch die Halongbucht (UNESCO) s Szenische Fahrt über Vietnams schönen Wolkenpass Einmal das Beste von Vietnam bitte. Lernen Sie während die-

Teilnehmerzahl 2 – 10

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/VIENAM  (4,6)  Reiseberichte (1)  Video (1)

214

ser facettenreichen Reise das langgestreckte Land am Südchinesischen Meer intensiv kennen. Sie entdecken die Zeugnisse alter vietnamesischer Kaiserreiche in Hue und Hoi An ebenso wie das pulsierende Leben in den aufstrebenden Metropolen Hanoi und Saigon. Ein Klassiker – Vietnam intensiv In der Halongbucht kreuzen Sie auf einer komfortablen Dschunke durch eine ebenso erstaunliche wie beeindruckende Landschaft, zahlreiche skurrile Kalkfelsen mit versteckten Buchten und Höhlen. Im Dorf Yen Duc bekommen Sie einen Einblick in das Leben auf dem Land. Staunen Sie über den

Reisanbau und lassen Sie Ihre Blicke über die malerischen Felder, die mit Wasserbüffeln bestanden sind, streifen. Französisches Flair, Geschichte und Natur Spazieren Sie durch die geschichtsträchtige Hafenstadt Hoi An und staunen Sie in Hue über die ehemalige kaiserliche Pracht der Paläste, Grabmäler und Gärten. Begegnen Sie Land und Leuten hautnah, z. B. bei optionalen Ausflügen ins Mekongdelta oder zu den Tunneln von Cu Chi. Am Ende der Reise bieten wir Ihnen gern optinal einen Aufenthalt an einem der Traumstrände der Küste, zum Beispiel in einem schönen Resort unweit Saigons. Optional ist eine Verlängerung ins benachbarte Laos oder nach Kambodscha eine lohnende Möglichkeit.


Vietnam • Kambodscha

DIAMIR Komfort

K

16 Tage L‘Indochine mit allen Sinnen Halongbucht, Hoi An, Mekongdelta und Angkor – Entspannt und stilvoll die Höhepunkte Indochinas erleben

l

l Halongbucht Hanoi

l Hue l Da Nang l Hoi An

l

Siem Reap Angkor l

VIEKOM

Ho Chi Minh Stadt (Saigon)

ahs

Fotos: Archiv (4), Kevin Vo (1), Jörg Ehrlich (1), Annette Bouvain (2)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Hanoi und zurück von Siem Reap · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung (Englisch sprechende Reiseleitung auf der Dschunke) · 2 Inlandsflüge · Flug Saigon – Siem Reap · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen sowie in privaten und öffentlichen Booten · Besuch des Wasserpuppentheaters · Alle Eintritte laut Programm · 2 Ü: Schiff in Doppel-Kabine · 11 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 5xM, 6xA

Höhepunkte s Komfortreise mit Entschleunigung s 3 Tage Kreuzfahrt in der Halongbucht (UNESCO) s Hue und Hoi An (UNESCO) intensiv entdecken s Romantische Bootsfahrt in Angkor (UNESCO) s Spannender Ausflug ins Mekongdelta Das Besondere dieser Reise s Charmante gehobene Hotels im Flair Indochinas s Stilvolles Frühstück in Angkor zum Sonnenaufgang denen sich der Glanz der ehemaligen Kaiserreiche noch heute widerspiegelt. Nach spannenden Tagen in Hanoi fahren Sie auf einer traditionellen Dschunke durch die wundervolle Halongbucht. Auf gemütlichen Spaziergängen und Bootstouren lernen Sie die beiden Perlen Zentralvietnams, das kaiserliche Hue und das charmante Hoi An, kennen. Indochina komfortabel und entspannt genießen Auf die Stippvisite im grünen und naturnahen Mekongdelta folgt schließlich noch ein ausgedehnter Besuch der Tempel von Angkor – eine Anlage, die weltweit ihresgleichen sucht.

Termine und Preise 07.01.22 – 22.01.22 3490 € 14.01.22 – 29.01.22 3490 € 04.02.22 – 19.02.22 3490 € 18.02.22 – 05.03.22 3490 € 04.03.22 – 19.03.22 3490 € 25.03.22 – 09.04.22 3490 € 08.04.22 – 23.04.22 3490 € 12.08.22 – 27.08.22 3340 € 09.09.22 – 24.09.22 3340 € 23.09.22 – 08.10.22 3340 € 07.10.22 – 22.10.22 3490 € 21.10.22 – 05.11.22 3490 € 04.11.22 – 19.11.22 3490 € 11.11.22 – 26.11.22 3490 € 18.11.22 – 03.12.22 3490 € 25.11.22 – 10.12.22 3490 € 02.12.22 – 17.12.22 3490 € 16.12.22 – 31.12.22 3490 € 30.12.22 – 14.01.23 3490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 890 € Zuschlag Business Class: ab 1970 € Zuschlag Premium Eco Class: ab 450 € Khmer-Abendessen mit Apsara-Tanz: 20 € Teilnehmerzahl 4 – 10

Entdecken Sie in Indochina die Höhepunkte Vietnams und Kambodschas vereint in einer erstklassigen Reise. Charmante Hotels ganz im Flair Indochinas Sie übernachten jeweils zwei oder drei Nächte in komfortablen Unterkünften und finden so wirklich ein Zuhause in der Ferne. Genießen Sie die stilvollen Häuser mit hervorragendem asiatischen Service. Dabei sind Entschleunigung und Entspannung garantiert. Perfekte Kombination von Vietnam und Kambodscha Auf Ihrer Route liegen drei UNESCO-Welterbestätten, in

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/VIEKOM  (4,6)  Reiseberichte (4)  Video (1)

215


DIAMIR Pur

Kota Kinabalu l

P

l Kinabatangan l Tabin

l Mulu NP

l Kuching l Bako NP

MYSBEA

Malaysia | Borneo 16 Tage Die Insel der Waldmenschen Natur und Kultur Sarawaks und Sabahs mit Bako- und MuluNationalparks und Safaris am Fluss Kinabatangan

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kuching und zurück von Kota Kinabalu · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bootsafaris auf dem Kinabatangan und Rafting · Alle Eintritte laut Programm · 6 Ü: Lodge im DZ · 5 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Langhaus im DZ · 1 Ü: Herberge im MBZ · Mahlzeiten: 13xF, 7xM, 4xA Termine und Preise 26.02.22 – 13.03.22 3390 € 02.04.22 – 17.04.22 3490 € 07.05.22 – 22.05.22 3450 € 21.05.22 – 05.06.22 3450 € 18.06.22 – 03.07.22 3490 € 16.07.22 – 31.07.22 3490 € 13.08.22 – 28.08.22 3450 € 10.09.22 – 25.09.22 3490 € 08.10.22 – 23.10.22 3490 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 360 € Teilnehmerzahl 6 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung., ab 5250 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Elefant, Orang-Utan und Co. – Borneos Tierwelt hautnah s Höhlenerkundung und Baumkronenpfade im Mulu-NP s Flusssafaris auf dem Kinabatangan s Übernachtung im traditionellen Langhaus Das Besondere dieser Reise s Begegnungen abseits der Pfade im Kiulu-Homestay s Rafting mit anschließenden Barbecue am Fluss Kullu Sie verbringen eine Nacht bei den Iban und lernen die Traditionen des Naturvolks kennen. Der Besuch ist ein interessantes Kontrastprogramm zu den belebten Metropolen Kuching und Kota Kinabalu, welche Ihre Ausgangspunkte für die Erkundung der Insel bilden.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MYSBEA

216

Borneo – die drittgrößte Insel der Welt – ist ein atemberaubendes Naturparadies mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten, von denen eine Vielzahl nur dort zu sehen ist. Mit etwas Safariglück sichten Sie auf dieser Reise Borneo-Zwergelefanten und Orang-Utans in freier Wildbahn. Krokodile, Schlangen und Warane sowie zahlreiche Vogel- und Insektenarten krönen Ihr Safarierlebnis. Borneos Vielfalt in Sarawak und Sabah erleben Malerisch schlängeln sich sedimentgefärbte Flussläufe durch den dichten Dschungel Sarawaks. Die im Regenwald versteckt liegenden Siedlungen der Volksgruppe Iban lassen sich oft nur mit kleinen Booten erreichen. Die Nachfahren der letzten Kopfjäger leben noch immer traditionell im Langhaus.

Höhlen im Mulu-NP, Safari auf dem Fluss Kinabatangan Erkunden Sie im unvergleichlichen Mulu-Nationalpark gigantische Höhlensysteme, erleben Sie das allabendliche Ausschwärmen von Millionen von Fledermäusen und genießen Sie die Landschaft aktiv beim Rafting auf dem Fluss Kiulu. Unvergessliche Bootssafaris erwarten Sie in einem der artenreichsten Gebiete Sabahs – entlang des Kinabatangan-Flusses.


Malaysia | Borneo 14 Tage Auf der Spur der letzten Zwergelefanten In den Wäldern Sabahs im Kinabalu-Nationalpark, Safaris am Fluss Kinabatangan, Schildkröten und Danum-Valley

P

DIAMIR Pur

Mt. Kinabalus Kinabalu NP Selingan Kota l l l l Island Sandakan Kinabalu l Kinabatangan l Danum Valley

ah

MYSABA

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kuala Lumpur und zurück von Kota Kinabalu · Englisch sprechende Reiseleitung · Wechselnde Englisch sprechende Reiseleitung · 2 Inlandsflüge · Bootsfahrten, Safaris und Ausflüge in den Lodges und Resorts in internationalen Gruppen · Alle Eintritte laut Programm · 7 Ü: Hotel im DZ · 4 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 10xF, 8xM, 5xA Termine und Preise 02.04.22 – 15.04.22 3250 € 08.05.22 – 21.05.22 3210 € 04.06.22 – 17.06.22 3250 € 30.07.22 – 12.08.22 3540 € 27.08.22 – 09.09.22 3540 € 10.09.22 – 23.09.22 3340 € 01.10.22 – 14.10.22 3340 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 390 €

Fotos: Lukas - stock.adobe.com (1), David Kirkland (1), Archiv (4), Thomas Kimmel (1)

Teilnehmerzahl 2 – 12

Höhepunkte s Borneo-Zwergelefanten am Kinabatangan-Fluss s Sepilok-Orang-Utan-Zentrum und Malaienbären-Projekt s Schildkröten auf einer Nachtpirsch beobachten s Stop Over in Kuala Lumpur Das Besondere dieser Reise s Übernachten wie ein Tropenforscher im Danum-ValleyField-Centre

Mount Kinabalu, Schildkröten und Orang-Utans Von Kota Kinabalu, der jungen Metropole an der Westküste der Insel, orientieren Sie sich nach Osten und besuchen zahlreiche Nationalparks und Reservate. Beeindruckende Wasserfälle, der alles überragende Mount Kinabalu sowie die Schildkröteninsel Selingan sind Ihre ersten Anlaufpunkte. Besuche im Sepilok-Orang-Utan-Zentrum und einer MalaienbärenSchutzstation inklusive. Die Wälder im malaysischen Bundesstaat Sabah sind eines der letzten Refugien des Borneo-Zwergelefanten. Der WWF schätzt den Bestand der kleinen Dickhäuter auf nur etwa 1000 Exemplare. An den Uferböschungen des KinabatanganFlusses sind Ihre Chancen groß, auf eine Gruppe der seltenen Tiere zu treffen. Der sedimentgefärbte Fluss zieht sich wie ein braunes Band durch den Dschungel – und gewährt so zumindest einen Blick hinter den sonst so dichten Vorhang des Regenwaldes.

Zwergelefanten am Flussufer – Wildnis des Danum-Valley Anschließend unternehmen Sie auf dem Fluss Kinabatangan mehrere Pirschfahrten und sehen mit etwas Glück nicht nur Elefanten, sondern auch Nasenaffen, Orang-Utans und Hornvögel. Die allgegenwärtigen Rufe der Gibbons hallen in der Dämmerung durchs Danum-Valley, wo Sie in einer von Primärwald umgebenen Forschungsstation übernachten. Die Unterkunft ist einfach, Elektrizität begrenzt: Doch so nah wie auf dieser Reise kommt man der Natur nur selten.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/MYSABA

217


DIAMIR Pur

Java

Ijen s

P

l Pemuteran

Meru Betiri NP

Bali l Jatiluwih l Ubud Canggu l l Denpasar

IDOB4E

ah

Kalibaru l l

Indonesien | Bali • Java 16 Tage Schätze des Archipels Die Vorzüge der Insel der Götter genießen und die Naturwunder Javas entdecken – mit Trekking- und Badeoption

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Denpasar und zurück · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Fährpassagen laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · 13 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 2xM, 1xA Termine und Preise 09.04.22 – 24.04.22 2540 € 25.06.22 – 10.07.22 2540 € 23.07.22 – 07.08.22 2620 € 15.10.22 – 30.10.22 2540 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 580 € Aufpreis Option 2: Meru-Betiri Nationalpark im DZ: ab 550 € im EZ: ab 590 € Teilnehmerzahl 5 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, deutschsprachige Tourenleitung (Option 1), ab 1920 € zzgl. Flug Anschlussprogramm Indonesien | Flores – 3 Tage Warane im Komodo-Nationalpark Tourcode: IDOKOM ab 2 Personen, ab 890 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Schnorcheln vor Menjangan s Exotische Gewürzplantagen in Ostjava s Option 1: Entspannung am schönsten Strand Balis s Option 2: Trekking auf Java im Meru-Betiri-Nationalpark Das Besondere dieser Reise s Schildkröten an einsamen Stränden s Einen Tag als Reisbauer erleben

Bali und Java bilden das Herz des indonesischen Archipels und versprechen fernöstliche Exotik, eine tiefgreifende Spiritualität und atemberaubende Naturlandschaften. Die Mischung aus Kultur und Natur, Entspannung und Aktivität macht diese Reise zu einem Erlebnis, welches all Ihre Sinne beanspruchen wird. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/IDOB4E  (4,8)

218

Reisterrassen, Vulkan Ijen und Gewürzplantagen Das entspannte Bali verzaubert mit seinem allgegenwärtigen Götterkult, einer Symphonie aus tiefgrünen Reisfeldern und einer farbenfrohen Unterwasserwelt. Besuche bei Wahrsagern, Heilern und Reisbauern, der dampfende Vulkanschlot des Ijen und duftende Gewürzplantagen in Ost-Java stillen Ihren Entdeckergeist und geben einen Einblick in das Leben der Balinesen.

Badeverlängerung Canggu oder Trekking im Meru-BetiriNationalpark Je nachdem, ob Sie lieber Javas verborgene Schätze bei einem Trekking im Meru-Betiri-Nationalpark entdecken wollen oder einen entspannten Ausklang in einem der schönsten Badeorte Balis bevorzugen, haben Sie ab Kalibaru zwei unterschiedliche Optionen zur Auswahl.


Indonesien | Kalimantan • Java • Bali • Komodo NP 15 Tage Orang-Utans, Drachen und Vulkane Mit dem Flussboot in Borneos Wälder, Sonnenaufgang am Bromo abseits der Massen, Reisfelder, Tempel und Warane

P

DIAMIR Pur

Kalimantan l Tanjung Puting NP

Jakarta l Semarang Java ll l Flores Yogyakarta Surabaya Bali Komodo

IDOODV

ahs

Fotos: Archiv (2), Fränzi Huttelmaier (1), Marianne Kube (1), Ralph Labonte (2), Felix Bähr (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Jakarta und zurück von Denpasar · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung · 4 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Fährüberfahrt Java – Bali · Zugfahrt Yogyakarta – Jombang · Alle Eintritte laut Programm · 9 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Schiff · Mahlzeiten: 12xF, 5xM, 3xA Termine und Preise 19.03.22 – 02.04.22 3450 € 26.03.22 – 09.04.22 3720 € 09.04.22 – 23.04.22 3590 € 24.04.22 – 08.05.22 3450 € 22.05.22 – 05.06.22 3450 € 28.05.22 – 11.06.22 3540 € 18.06.22 – 02.07.22 3540 € 01.07.22 – 15.07.22 3650 € 16.07.22 – 30.07.22 3690 € 23.07.22 – 06.08.22 3690 € 31.07.22 – 14.08.22 3690 € 07.08.22 – 21.08.22 3690 € 14.08.22 – 28.08.22 3690 € 20.08.22 – 03.09.22 3650 € 27.08.22 – 10.09.22 3540 €

Höhepunkte s Mehrtägige Bootsfahrten im Regenwald Borneos und der Inselwelt des Komodo-Nationalparks s Faszinierende Tempel Borobudur und Prambanan s Spektakuläre Vulkanlandschaft am Mount Bromo s Saftig grüne Reisterrassen auf Bali s Exotische Gewürzplantage in Ostjava

Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 320 € Badeverlängerung Gili-Islands – 7SEAS Cottages: ab 295 € Lodgeübernachtung auf Kalimantan im DZ/Person: ab 125 € im EZ/Person: ab 235 €

Das Besondere dieser Reise s Bootscharter exklusiv für unsere Kleingruppe s Sonnenaufgang am Bromo abseits der Massen

Teilnehmerzahl 4 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung., ab 3120 € zzgl. Flug

Suche nach urzeitlichen Waranen auf den „Inseln der Drachen“ im Komodo-Nationalpark. Die Bootsfahrten durch diese beiden Reservate bieten neben unvergesslichen Erinnerungen zugleich Abenteuer und Entspannung. Verbringen Sie die Nächte an Bord – unter einem unglaublichen Sternenzelt und den Geräuschen des Waldes und Meeres.

Der indonesische Archipel ist ein paradiesisches Inselreich mit fernöstlicher Exotik, herzlichen Menschen, einer jahrhundertealten Kultur und gleichzeitig Refugium einer Vielzahl bedrohter Tierarten. Genießen Sie die Facetten des Landes auf einer intensiven Reise über die Inseln Java, Kalimantan (Borneo), Bali und Komodos. Orang-Utans und Komodowarane hautnah Herzstück der Reise sind intensive Begegnungen mit OrangUtans im Tanjung-Puting-Nationalpark auf Borneo, sowie die

Abwechslungsreich Indonesien entdecken Mit dem Zug fahren Sie durch grüne Landschaften und erkunden im Geländewagen und zu Fuß die einzigartige Vulkanlandschaft der Tengger-Caldera. Abseits der Massen erleben Sie hier einen spektakulären Sonnenaufgang am fauchenden Vulkanschlot des berühmten Mount Bromo. Kulturelle Höhepunkte: Borobudur und Reisterrassen Auf Java bestaunen Sie architektonische Meisterwerke wie die kolossale buddhistische Stufenpyramide Borobudur und den Hindutempel Prambanan. Bali – die „Insel der Götter“ – verzaubert Sie mit Spiritualität, grünen Reisterrassen und mystischen Tempelbauten. Tauchen Sie in die Schönheit dieses Landes ein.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/IDOODV  (4,4)  Reiseberichte (10)  Video (1)

219


220


Fotos: Steffen Wetzel (2)

OZEANIEN

„ Die intensiven Farben, die ungewohnte Weite und die Gelassenheit der Menschen verzaubern mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich auf der anderen Seite der Welt aus dem Flieger steige. Egal ob Australien, Neuseeland oder die Inselwelten in der Südsee: Wer nach Ozeanien reist, muss vorbereitet sein, sich in die Pazifikregion zu verlieben!" Steffen Wetzel, Reiseexperte für Ozeanien – DIAMIR Erlebnisreisen

Schnorcheln in der Lagune von Bora Bora

221


DIAMIR Pur

Cairns l

P

Great Barrier Reef

Alice Springs l Ayers Rock s l Sydney

AUSSIE

Australien 15 Tage Frühstück mit Kängurus Down Unders Höhepunkte kompakt erleben – Sydney, Blue Mountains, Rotes Zentrum und tropischer Norden

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Katamaranfahrten in Sydney und Cairns · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 14 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 4xM, 4xA Termine und Preise ab Sydney/an Cairns 22.02.22 – 08.03.22 4990 € 05.10.22 – 19.10.22 4990 € 19.10.22 – 02.11.22 4990 € 02.11.22 – 16.11.22 4990 € 16.11.22 – 30.11.22 4990 € 30.11.22 – 14.12.22 4990 € 14.12.22 – 28.12.22 4990 € 11.01.23 – 25.01.23 4990 € 25.01.23 – 08.02.23 4990 € 08.02.23 – 22.02.23 4990 € 08.03.23 – 22.03.23 4990 € 22.03.23 – 05.04.23 4990 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 1790 € Internationale Flüge: ab 1180 € Inlandsflüge am 4. und 8. Tag: auf Anfrage Superior-Hotels: auf Anfrage Teilnehmerzahl 2 – 12

Höhepunkte s Metropole Sydney ausgiebig erkunden s Farbenreicher Sonnenuntergang am Uluru s Ausflug zum Great Barrier Reef s Auf Tuchfühlung mit Kängurus und Koalas Das Besondere dieser Reise s Exklusive Katamaranfahrt in Sydneys Hafen s G'day mate – Sundowner am Uluru

Sonne am Uluru (Ayers Rock) erwarten Sie Exkursionen entlang der West-MacDonnell-Ranges, in den gewaltigen Kings Canyon sowie ins Outbackstädtchen Alice Springs. Stilvoll auf einem Katamaran durchs Great Barrier Reef Die dritte Station der Reise ist die Ostküste bei Cairns. Mit einem Segelkatamaran fahren Sie zum Great Barrier Reef, einer der schönsten Unterwasserwelten unseres Planeten. In den grünen Küstenregenwäldern des Daintree-Nationalparks begeben Sie sich auf die Spuren des Seefahrers James Cook. Diese Tour kombiniert die Höhepunkte dreier unterschiedlicher Regionen des Landes und bietet dabei den Komfort fester Unterkünfte und einer Deutsch sprechenden Kleingruppe. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/AUSSIE  Reiseberichte (1)

222

Sydney, Rotes Zentrum und Great Barrier Reef Ihre Reise beginnt in der pulsierenden Metropole Sydney, welche Sie zu Land und während einer exklusiven Katamaranfahrt intensiv erkunden. Bei einem Ausflug in die Blue Mountains kommen Sie mit der indigenen Kultur und einzigartigen Tierwelt Australiens in Berührung. Weiter geht es ins Rote Zentrum, welches Sie komfortabel mit einem klimatisierten Allradfahrzeug bereisen. Neben dem beeindruckenden Farbspiel der


Australien 18 Tage Im Land des Bumerangs Den Roten Kontinent von Perth aus erkunden: Melbourne, Sydney, Rotes Zentrum und Great Barrier Reef

DIAMIR Pur

P

l Cairns

Kings Canyon Alice l lSprings Ayers Rock s Blue Mountains Nambung NP l l Sydney l l

Perth

Great Ocean Road l l

Melbourne

h

AUSTRA

· Schwierigkeit: dyyyy · Wechselnde Deutsch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren und Permits laut Programm · 16 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 17xF, 3xM, 2xA

Fotos: Ewen Bell (1), Mark Watson (1), Archiv (1), Mark Fitzpatrick (1), Shaana McNaught (1), Roberto Seba (1), Robert Blackburn (1)

Termine und Preise ab Perth/an Cairns 12.07.22 – 29.07.22 4770 € 16.08.22 – 02.09.22 4770 € 13.09.22 – 30.09.22 4770 € 27.09.22 – 14.10.22 4770 € 11.10.22 – 28.10.22 4770 € 18.10.22 – 04.11.22 4770 € 25.10.22 – 11.11.22 4770 € 01.11.22 – 18.11.22 4770 € 08.11.22 – 25.11.22 4770 € 24.01.23 – 10.02.23 4770 € 07.02.23 – 24.02.23 4770 € 21.02.23 – 10.03.23 4770 € 07.03.23 – 24.03.23 4770 € 21.03.23 – 07.04.23 4770 € 28.03.23 – 14.04.23 4770 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 1240 € Internationale Flüge und Inlandsflüge: ab 2395 € Pinguin-Parade auf Philipp Island: ab 150 € Helikopterflug am Ayers Rock (15 Minuten): ab 150 € Ausflug in den Desert Park: ab 55 € Ausflug in den Daintree-Nationalpark (ab 4 Personen): ab 210 €

Höhepunkte s Westaustraliens Outback – Pinnacles im Nambung NP s Urbane Schätze Perth, Sydney und Melbourne s Entlang der Küstenstraße Great Ocean Road s Bezaubernder Sonnenuntergang im Roten Zentrum s Größtes Korallenriff der Welt: Das Great Barrier Reef Das Besondere dieser Reise s Das Kofferpacken lohnt sich: Abfahrt garantiert! s Uluru und die Zwölf Apostel – Australische Ikonen

Teilnehmerzahl 2 – 14

Anschließend schwärmen Sie aus zu den schönsten Plätzen des Kontinents. Die Weiten des Outbacks, duftende Eukalyptuswälder und wellenbespielte Strände erwarten Sie. Den Roten Kontinent zu bereisen, scheint zunächst eine Herausforderung – die lange Anreise, weite Fahrstrecken und in großer Distanz zueinander liegende Höhepunkte sorgen für viele Fragen bei der Planung. Wir haben den perfekten Plan für Ihre Traumreise nach Down Under bereits in der Tasche und entführen Sie in eines der atemberaubendsten Länder unseres Planeten: Australien. Westaustralien – Traumziel mit kurzer Anreise Verkürzen Sie die Anreise um Stunden und starten Sie Ihr Abenteuer an der malerischen Westküste. Perth gilt als neuester Geheimtipp unter den Städten der südlichen Hemisphäre und begrüßt Sie mit australischer Gelassenheit.

Entdeckungen in Sydney und Melbourne Besuche der gegensätzlichen Metropolen Sydney und Melbourne bringen Ihnen das moderne Leben der Aussies näher, denn auch wenn „Crocodile Dundee“ Paul Hogan kein Stadtmensch war, so lebt der Großteil der Australier heute in Städten. Outbackstimmung am Ayers Rock – Schnorcheln am Great Barrier Reef Genießen Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang im Roten Zentrum, tauchen Sie ab in die farbenfrohe Unterwasserwelt des weltgrößten Riffs und bestaunen Sie die abwechslungsreichen Küstenlandschaften entlang der geschlungenen Great Ocean Road. Die Suche nach der idealen Australienreise hat ein Ende. Statt träumen selbst erleben!

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/AUSTRA  Reiseberichte (1)

223


DIAMIR Pur

P

Auckland lCoromandel l Rotorua l Tongariro NP l l Taihape Abel Tasman NP l l l Wellington Punakaiki Picton l Fox Gletscherl Milford s Mt. Cook l Christchurch Sound l Akaroa l l Queenstown l Te Anau

NEUNOR

Neuseeland 21 Tage Fjorde, Vulkane und Begegnungen Zu Gast beim Herrn der Ringe: Die landschaftlichen Höhepunkte der Nord- und Südinsel erleben

h

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Boots- und Fährüberfahrten laut Programm · Helikopterflug · Alle Eintritte laut Programm · 18 Ü: Hotel im DZ · 1 Ü: Pension (einfach) · 1 Ü: Lodge (einfach) · Mahlzeiten: 20xF, 2xM, 8xA Termine und Preise ab Auckland/an Christchurch oder umgekehrt 26.10.22 – 15.11.22 4650 € 03.11.22 – 23.11.22 4650 € 09.11.22 – 29.11.22 4650 € 09.11.22 – 29.11.22 4650 € 23.11.22 – 13.12.22 4650 € 23.11.22 – 13.12.22 4650 € 01.12.22 – 21.12.22 4650 € 19.12.22 – 08.01.23 4650 € 05.01.23 – 25.01.23 4650 € 05.01.23 – 25.01.23 4650 € 11.01.23 – 31.01.23 4650 € 19.01.23 – 08.02.23 4650 € 25.01.23 – 14.02.23 4650 € 01.02.23 – 21.02.23 4650 € 09.02.23 – 01.03.23 4650 € 15.02.23 – 07.03.23 4650 € 15.02.23 – 07.03.23 4650 € 01.03.23 – 21.03.23 4650 € 01.03.23 – 21.03.23 4650 € 09.03.23 – 29.03.23 4650 € 15.03.23 – 04.04.23 4650 € 21.03.23 – 10.04.23 4650 € 04.04.23 – 24.04.23 4650 € 06.04.23 – 26.04.23 4650 € Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 1190 € Internationale Flüge: ab 1490 € Zusatzübernachtung Auckland (pro Zimmer): ab 155 € Zusatzübernachtung Christchurch (pro Zimmer): ab 90 € Teilnehmerzahl 5 – 14 Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEUNOR  (4,8)  Reiseberichte (2)  Video (1)

224

Höhepunkte s Schifffahrt im weltbekannten Milford-Sound s Abel-Tasman-Nationalpark zu Land und zu Wasser s Geysire und Vulkane bei Rotorua s Begegnungen mit Maori und Farmern s Gute Sichtungschancen für Delfine, Robben und Pinguine Das Besondere dieser Reise s Zweitägiger Bootscharter in den Marlborough Sounds s Helikopterflug über die Gletscherwelt der Südinsel

In kleiner Gruppe durch Neuseeland Schafe grasen auf grünen Weiden und zeugen vom landwirtschaftlichen Reichtum der Inseln, während in den Städten das Leben pulsiert. Auch die Kultur der Maori – bekannt vor allem durch den archaischen Haka-Tanz der neuseeländischen Rugby-Nationalmannschaft – wird Sie auf dieser Reise begleiten. Erleben Sie ein Land am anderen Ende der Welt, welches Naturfreunde und Entdecker gleichermaßen begeistert.

Umringt von wunderschönen Küstenlandschaften bieten die Inseln Neuseelands auch im Landesinneren eine einzigartige und majestätische Szenerie. Willkommen im Land der langen weißen Wolke Entdecken Sie eine beeindruckende Vielfalt aus grünen Farnwäldern, rauen Vulkanlandschaften, blauschimmernden Gletschern und gewaltigen Fjorden. Delfinschulen und Wale ziehen durch das kristallklare Wasser des Südpazifiks, während Pinguine und Robben in einsamen Buchten den Landgang wagen. Begegnen werden Sie auf dieser Reise auch einigen Vertretern Neuseelands artenreicher Vogelwelt.


Neuseeland

P

DIAMIR Pur Bay of Islands l

22 Tage Naturwunder Neuseelands Vom hohen Norden bis tief in den Süden zu Stewart Island mit neun Nationalparks und zwei Meeresschutzgebieten

Auckland l Rotorua l Tongariro NP l Abel Tasman NP l l l Wellington

Picton

Punakaiki l MountAspring-NP s Mt. Cook

l Christchurch

l l

l Queenstown

Te Anau

l Dunedin

Stewart Island

h

NEUROS

Fotos: Adam Bryce (1), Archiv (1), Thomas Kimmel (1), Steffen Wetzel (1), Kyle Mulinder (1), Camilla Rutherford (1), Markus Walter (1), Michél Pretzsch (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung (DriverGuide) · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Alle Boots- und Fährüberfahrten laut Programm · Alle Eintritte laut Programm · Alle Nationalparkgebühren laut Programm · 21 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 21xF, 1xM, 8xA

Höhepunkte s Coromandel Peninsula: Traumstrände und Regenwälder s Bizarre Vulkan-Landschaft im Tongariro-Nationalpark s Schiffsausflug zum paradiesischen Abel Tasman NP s Schiffstour durch den berühmten Milford Sound Das Besondere dieser Reise s Malerisch und historisch bedeutsam – Bay of Islands s Inselhüpfer ins Naturparadies von Stewart Island

Aoraki Mount Cook, der höchste Berg Neuseelands So viel Neuseeland in 22 Tagen – mehr geht eigentlich nicht. Selbst die Catlins – ein Geheimtipp unter Naturfreunden – liegen auf dem Weg. Und es bleibt Zeit für Walbeobachtung in Kaikoura. Alle Touren werden von einer erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleitung geführt, die gleichzeitig den Bus fährt. Diese Rundreise bietet ein ebenso außergewöhnliches wie abwechslungsreiches Programm. So lässt sich Neuseeland hautnah und besonders intensiv erleben – in seiner ganzen geografischen Ausdehnung: von der entlegenen Nordspitze bis zu Stewart Island, dem kleinen Naturparadies ganz im Süden.

Traumstrände und Regenwälder, VulkanLandschaften und Fiordland So haben die Mitreisenden stets einen direkten Ansprechpartner. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt, um Individualität und persönliche Betreuung zu gewährleisten.

Termine und Preise ab Christchurch/an Auckland oder umgekehrt 10.01.22 – 31.01.22 5190 € 17.01.22 – 07.02.22 5190 € 20.01.22 – 10.02.22 5190 € 1 24.01.22 – 14.02.22 5190 € 31.01.22 – 21.02.22 5190 € 03.02.22 – 24.02.22 5190 € 1 07.02.22 – 28.02.22 5190 € 10.02.22 – 03.03.22 5190 € 1 14.02.22 – 07.03.22 5190 € 17.02.22 – 10.03.22 5190 € 1 24.02.22 – 17.03.22 5190 € 1 28.02.22 – 21.03.22 5190 € 03.03.22 – 24.03.22 5190 € 1 07.03.22 – 28.03.22 5190 € 14.03.22 – 04.04.22 5190 € 28.03.22 – 18.04.22 4690 € 20.10.22 – 10.11.22 5190 € 1 24.10.22 – 14.11.22 5190 € 31.10.22 – 21.11.22 5190 € 03.11.22 – 24.11.22 5190 € 1 07.11.22 – 28.11.22 5190 € 10.11.22 – 01.12.22 5190 € 1 14.11.22 – 05.12.22 5190 € 21.11.22 – 12.12.22 5190 € 24.11.22 – 15.12.22 5190 € 1 19.12.22 – 09.01.23 5290 € 22.12.22 – 12.01.23 5290 € 1 09.01.23 – 30.01.23 5290 € 16.01.23 – 06.02.23 5290 € 1 Umgekehrter Reiseverlauf von Auckland nach Christchurch Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1140 € Internationale Flüge: ab 1450 € Teilnehmerzahl 4 – 14 Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/NEUROS  Video (1)

225


Südsee individuell Tourenvorschläge für Privatreisen

1575

dyyyy

128926

a h s dyyyy

FIJTAV

h

dyyyy

Fiji 8 Tage Der süße Ruf der Südsee

Fiji 18 Tage Südsee pur: Fiji Dreams

Fiji 5 Tage Südseetraum Taveuni

s Inselhüpfen ohne lästiges Kofferpacken s Aktiv oder entspannt – entscheiden Sie vor Ort

s Individualreise für Zwei mit Flügen s Südseeflair an palmengesäumten Stränden

s Südsee pur: Fiji abseits der Wege erleben s Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten

Beim Drehen des Globus bleibt unser Blick unweigerlich an der großen blauen Fläche des Pazifiks hängen – einer Region so fern unseres geschäftigen Alltags, dass sie leise, aber eindringlich, einen sehnsüchtigen Lockruf entsendet. Sehnsuchtsziel Südsee Es ist der süße Ruf der Südsee. Paradiesisches Meeresblau, duftende Frangipaniblüten und die ansteckende Lebensfreude der Insulaner erwarten Sie. An Bord der komfortablen Fiji Princess entdecken Sie von der Hauptinsel Viti Levu aus die malerischen Inselgruppen.

Herzlich willkommen auf Fiji. Tauchen Sie ein in eine Welt aus weißen Sandstränden, türkisfarbenen Buchten, herzlichen Menschen und einer einzigartigen Flora und Fauna. Hier werden Südseeträume wahr. Mit einem fröhlichen Bula, Blumen im Haar und einer Ukulele im Arm werden Sie begrüßt. Stellen Sie Ihre Uhren auf Fiji Time und genießen Sie die Eilande der Südsee. Lernen Sie eine Welt aus mehr als 330 Inseln mit zahllosen spannenden Aktivitäten und den freundlichsten Menschen auf Erden kennen.

Mit einem intensiven Farbenspiel begrüßt Sie die Südseeinsel Taveuni bereits im Landeanflug. Der Blick auf die Blautöne des Meeres, die Strukturen der Korallenriffe sowie die grünbunte Vegetation lassen erahnen, dass man an einem besonderen Ort ankommt. Fijis grüne Garteninsel ist vielfältig und gilt noch immer als Geheimtipp. Ihre Unterkunft bietet optionale Ausflüge an. So können Sie bequem vor Ort entscheiden, ob Sie zu einem Tauchgang am berühmten Rainbow Reef aufbrechen, entlang der Küste bei Lavena wandern oder lieber ein Sonnenbad genießen.

Täglich ab/an Denarau 8 Tage ab 2382 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Frankfurt 18 Tage ab 6753 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Matai 5 Tage ab 990 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

1440

226

s

h

dyyyy

1436

h

dyyyy

1634

h

dyyyy

Cook-Inseln 13 Tage Cook Island Triangle

Cook-Inseln 9 Tage Rarotonga und Aitutaki

Samoa 8 Tage Mietwagentour zu den Höhepunkten Samoas

s Reiseverlauf individuell für Sie anpassbar s Traumhafte Lagune des Aitutaki Atolls

s Traumstrände und tiefblaue Lagunen s Südseeinseln Rarotonga und Atoll Aitutaki

s Hochwertige Hotels in schöner Strandlage s Auswahl aus zwei Hotelkategorien

Die Cooks sind ideal für Island Hopping. Sie fliegen vom tropischen Rarotonga nach Aitutaki und Atiu und tauchen im wahrsten Sinne ein in die türkisfarbene Lagune von Aitutaki – ein Höhepunkt der wunderbaren Reise. Erkunden Sie die faszinierenden Höhlen und bunte Vogelwelt der noch ursprünglichen Insel Atiu. Die Reise kann von uns individuell für Sie angepasst werden und Sie können zwischen drei verschiedenen Unterkunftskategorien frei wählen. Hier werden Ihre Südseeträume wahr.

Vor nicht allzu langer Zeit galten die Cooks als das Südseeerlebnis: Unentdeckt in ihrer tropischen Schönheit und fernab von allem. Sie liegen idyllisch inmitten des Südpazifiks und sind der ideale Ort für eine Verlängerung einer Neuseelandreise. Auch heute, lange nach Eröffnung des Flughafens auf Rarotonga – bestechen die Inseln noch immer mit diesem Flair. Auf dieser Reise besuchen Sie die Insel Rarotonga und das Atoll Aitutaki, welches aufgrund seiner wunderschönen türkisblauen Lagune ein absoluter Höhepunkt ist.

Samoa – willkommen im Südseeparadies. Bei dieser Tour fahren Sie mit Ihrem Mietwagen zu den schönsten Ecken der beiden Hauptinseln Upolu und Savaii. Beide Inseln sind vulkanischen Ursprungs, gekennzeichnet durch schroffe Felsformationen und begrünte Landschaften. Vorgelagerte Korallenriffe, einsame Buchten und Lagunen machen die beiden Inseln zum Traum für alle Schnorchel- und Badefans. Die Hotels, in denen Sie jeweils drei Nächte verbringen, sind sorgfältig ausgewählt und der Mietwagen mit Vollkaskoversicherung steht für Sie bereit.

Täglich ab/an Rarotonga 13 Tage ab 2095 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Rarotonga 9 Tage ab 1742 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Upolu 8 Tage ab 1223 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen


Südsee individuell Tourenvorschläge für Privatreisen

Fotos: Chris McLennan (1), Mark Snyder (1), Michél Pretzsch (1), Archiv (6), Steffen Wetzel (1), Jerome Emeriaud (1), Terres de lumiere (1)

81168

s

dyyyy

1217

h

dyyyy

28812

h

dyyyy

Französisch-Polynesien 11 Tage Kreuzfahrt von Tahiti bis Raiatea

Französisch-Polynesien 12 Tage Moana Inselhüpfen

Französisch-Polynesien 7 Tage Höhepunkte der Marquesas

s Inselhüpfen mit komfortablem Segelkatamaran s Kreuzen abseits der Touristenströme

s Individualtour mit opt. Ausflugsmöglichkeiten s Drei Panoramaflüge über die Inselwelt

s Rundreise zu den größten Inseln des Archipels s Drei Panoramaflüge über die Inselwelt

Ia Orana – willkommen in Französisch Polynesien. Zehn Tage genießen Sie die Einzigartigkeit einiger der schönsten Südseeinseln an Bord eines Segelkatamarans. Mit maximal zwölf Passagieren erleben Sie die Einzigartigkeit einer Südseekreuzfahrt. Ihre Seereise verbindet die „Inseln über dem Wind“: Tahiti und Moorea mit den „Inseln unter dem Wind“: Raiatea, Tahaa, Huahine und der atemberaubenden Lagune Bora Bora. Auf allen Atollen haben Sie Zeit für Erkundungen an Land, zum Segeln, Schnorcheln, Schwimmen, Tauchen oder zum Relaxen.

Moorea, Bora Bora und Tahiti – Bilder so kitschig und schön, wie eine Fototapete. Mit Blumenkränzen um den Hals betreten Sie das Paradies. Denn die drei Inseln sind mit ihrer farbenfrohen Unterwasserwelt, den begrünten Vulkanbergen und dem palmengesäumten weißen Sandstrand ein Ziel für Romantiker. So ist es nicht verwunderlich, dass viele ihre Flitterwochen hier verbringen. Auf dieser 12-tägigen Reise besuchen Sie die beliebtesten drei Gesellschaftsinseln, die zu Französisch-Polynesien gehören, mit dem Herzstück Tahiti.

Auf dieser 7-tägigen Rundreise lernen Sie die zwei größten Inseln der Marquesas kennen – Nuku Hiva, die zweitgrößte Insel von Französisch Polynesien und Hiva Oa. Tauchen Sie ein, in die grüne Lunge der Vulkaninseln und erforschen Sie die Relikte der Vergangenheit. Sie werden Zeugnisse alter Zeiten u.a. in Form von Steinfiguren, den Tiki, sehen und eine Welt voller Legenden erleben. Berühmtheiten wie der Maler Paul Gauguin, der Sänger Jacques Brel und der Autor Robert Louis Stevenson ließen sich von der wilden Schönheit inspirieren.

Täglich ab/an Raiatea 11 Tage ab 1600 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Tahiti 12 Tage ab 1838 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Tahiti 7 Tage ab 2425 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

123830

h

dyyyy

11834

h

dyyyy

101227

h

dyyyy

Französisch-Polynesien 9 Tage Maupiti Inselhüpfen

Neukaledonien 8 Tage Grande Terre

Neukaledonien 7 Tage Traumhaftes Inselhüpfen

s Vier Panoramaflüge über die Inselwelt s Individualtour mit vielen Ausflugsmöglichkeiten

s Mietwagenrundreise mit Zeit für indiv. Stopps s Flug mit dem Ultraleichtflugzeug über das Herz von Voh

s Drei Inseln in sieben Tagen entdecken s Besuch der türkisfarbenen Lagune von Ouvea (UNESCO)

Diese Mietwagenrundreise auf Grande Terre, der Hauptinsel von Neukaledonien, ist ideal, um die verschiedenen Gesichter der Insel kennenzulernen. Noumea ist mondän und versprüht den Charme der Côte d’Azur mit ihren schicken Bars und Cafés. Vorgelagerte Inseln und Sandbänke versprechen Südseeidylle. Beim Verlassen der Hauptstadt treten Sie ein in eine andere Welt: kleine kanakische Dörfer, Flusstäler und Wasserfälle umgeben Sie. Wer noch etwas Zeit mitbringt, kann im Anschluss die drei Inseln Ouvea, Lifou und Ile de Pins erkunden.

Diese Reise verspricht vor allem eins – türkisfarbenes Meer und kilometerlangen weißen Sandstrand – eine Idylle wie aus dem schönsten Reisemagazin. Entdecken Sie in sieben Tagen die drei Inseln Ouvea, Lifou und Ile des Pins, die allesamt zu Neukaledonien gehören. Die Loyalitätsinseln und die Ile des Pins sind traumhafte Inseln mit weißen, feinen, einsamen Sandstränden. Die Lagune von Ouvea gehört aufgrund ihres Artenreichtums zum UNESCO-Welterbe. Die gehobenen Atolle der Loyalitätsinseln bieten Klippen, Höhlen und Wasserlöcher.

Täglich ab/an Noumea 8 Tage ab 1427 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Täglich ab/an Noumea 7 Tage ab 1950 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Mit Sicherheit kennt jeder Südseeurlauber das Inseljuwel Bora Bora. Bekannt durch die in Blauund Türkistönen erstrahlende Lagune, die von Puderzuckerstränden eingerahmt wird, ist sie das Fotomotiv schlechthin. Aber kennen Sie auch Maupiti oder Tikekau? Beide versprühen eine familiäre, gelassene Atmosphäre und sind Geheimtipps, die auch attraktive Schnorchelund Tauchreviere bieten. Naturliebhaber, Romantiker sowie Strand- und Unterwasserfans werden begeistert sein. Sie können zwischen zwei Unterkunftskategorien wählen. Täglich ab/an Tahiti 9 Tage ab 2768 € Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

227


DIAMIR Pur

P

Sepik-Ebene l l Wewak

18 Tage Völker der Sepik-Ebene und des Hochlands Eines der letzten großen Abenteuer: Einzigartige Ethnien und wilde Landschaften intensiv erleben

Mt. Hagen l Tari l l Simbu

Port Moresby l

PNGPAP

Papua-Neuguinea

ah

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Frankfurt nach Port Moresby und zurück · Englisch sprechende Reiseleitung · 3 Inlandsflüge · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten · Alle Eintritte laut Programm · 4 Ü: Lodge (einfach) · 4 Ü: Hütte (Gemeinschaftsbad) · 3 Ü: Hotel im DZ · 3 Ü: Gästehaus (Gemeinschaftsbad) · Mahlzeiten: 15xF, 14xM, 13xA Termine und Preise 10.05.22 – 27.05.22 7220 € 04.10.22 – 21.10.22 7320 € 11.10.22 – 28.10.22 7320 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: ab 690 € Teilnehmerzahl 6 – 10 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, Englisch sprechende Reiseleitung, ab 7940 € zzgl. Flug

Höhepunkte s Archaischer Sing-Sing der Huli-Krieger bei Tari s Übernachtungen in Dörfern und malerischen Lodges s Faszinierender Krokodilmannkult der Sepik-Ebene s Paradiesvogelbeobachtung im Hochland s Typisch Südsee: Festmahl aus dem Erdofen Das Besondere dieser Reise s Bootsfahrt durch das Flusslabyrinth des Sepik s Begegnungen mit den Papua auf Augenhöhe

der Huli, wolkenverhangene Bergkulissen und endemische Paradiesvögel erwecken den Eindruck, in einen völlig anderen Teil der Welt gelangt zu sein. Archaische Stammeskulturen und sagenhafte Landschaften Es sind gerade auch diese Kontraste, welche eine NeuguineaReise ausmachen. Eines ist auf jeden Fall sicher: Die Kombination aus eindringenden Gesängen, fremd wirkenden Lebensweisen und atemberaubenden Landschaften wird noch lange nachwirken.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/PNGPAP  (4,3)  Reiseberichte (3)  Video (1)

228

Begeben Sie sich auf die Reise in ein Land, dessen Faszination und Anziehungskraft seit den ersten Berichten Neuguinea-Reisender ungebrochen ist. Diese Reise entführt Sie in die schönsten Naturräume der Insel und beinhaltet einmalige Begegnungen mit vielfältigen Stammeskulturen. Exotischer geht es kaum – eine Reise ans Ende der Welt Gleich nach Ihrer Ankunft tauchen Sie ein in die endlosen Weiten der Sepik-Flussebene, mit ihren mäandernden Strömen, urtümlichen Fischerdörfern und der einzigartigen Kultur der Krokodilmänner. Anschließend reisen Sie ins malerische Hochland: Prachtvoll geschmückte Krieger vom Stamm


Französisch-Polynesien 12 Tage Aranui 5 – Mit dem Frachtschiff ans Ende der Welt Komfortable Kreuzfahrt durch die Inseln der Marquesas und das Tuamotu-Archipel

P

DIAMIR Pur

Rangiroa l

Nuku Hiva l l Ua Huka Ua Pou l l Hiva Oa l Fatu Hiva Marquesas l Takapoto Tuamotu-Archipel

Tahiti Gesellschaftsinseln

s

80830

Fotos: Michél Pretzsch (4), Archiv (2), Steffen Wetzel (1)

· Schwierigkeit: dyyyy · Deutsch sprechende Reiseleitung · Alle Ausflüge laut Programm · Tischwein während des Mittag- und Abendessens · 12 Ü: Schiff in Standardkabine · Mahlzeiten: 12xF, 12xM, 12xA Termine und Preise ab/an Papeete (Tahiti) 22.01.22 – 02.02.22 4140 € 1 05.02.22 – 16.02.22 4140 € 1 19.02.22 – 02.03.22 4140 € 1 19.03.22 – 30.03.22 4140 € 1 02.04.22 – 13.04.22 4140 € 1 15.04.22 – 21.04.22 4140 € 2 23.04.22 – 04.05.22 4140 € 1 07.05.22 – 18.05.22 4580 € 21.05.22 – 01.06.22 4580 € 04.06.22 – 15.06.22 4580 € 18.06.22 – 29.06.22 4580 € 02.07.22 – 13.07.22 4580 € 16.07.22 – 27.07.22 4580 € 30.07.22 – 10.08.22 4580 € 13.08.22 – 24.08.22 4580 € 27.08.22 – 07.09.22 4580 € 10.09.22 – 21.09.22 5540 € 3 24.09.22 – 05.10.22 4580 € 08.10.22 – 19.10.22 4580 € 22.10.22 – 02.11.22 5540 € 3 05.11.22 – 16.11.22 4580 € 19.11.22 – 30.11.22 4580 € 03.12.22 – 14.12.22 4580 € 17.12.22 – 28.12.22 4580 € 1 10% Nebensaison-Rabatt 2 10% Nebensaison-Rabatt, Discovery Cruise, Gesellschaftsinseln (Moorea, Raiatea, Maupiti, Bora Bora, Huahine) – ohne Fracht 3 Discovery Cruise (Pitcairn, Gambier und Tuamotu Archipel) – ohne Fracht

Höhepunkte s Genuss und exotische Geschmackswelten – alle Mahlzeiten bereits inklusive s Familiäre Betreuung durch polynesische Crew s Besuch der ursprünglichen Marquesas-Inseln s Besuch des Rangiroa-Atolls im Tuamotu-Archipel Das Besondere dieser Reise s Gut umsorgt: Deutsch sprechender Reiseleiter s Kreuzen abseits der Touristenströme

Tahiti, die Marquesas, Tuamotu Archipel – schon immer zogen diese geheimnisvoll klingenden Namen uns Europäer in ihren magischen Bann. Viele junge Abenteurer wagten auf hölzernen Schiffen die gefährliche Überfahrt und trotzten Stürmen und Piraten, um die traumhaften Inseln der Südsee zu erreichen. Palmenstrände, polynesische Rituale und bezaubernde Südseeschönheiten begrüßten am Ende jener beschwerlichen Reisen die Ankömmlinge.

Pures Südseefeeling – exotisch und mit Komfort Und auch wenn die Zeit der großen Entdecker längst vergangen ist, so hat sich der vielseitige Mikrokosmos am anderen Ende der Welt seinen Charme und seine Anziehungskraft bis heute bewahrt. Bereisen Sie an Bord eines komfortablen Fracht- und Passagierschiffs das Herz des Südpazifiks und entdecken Sie die Marquesas und den Tuamotu-Archipel in einem außergewöhnlichen und stilvollen Ambiente. Die Kreuzfahrt durch Französisch-Polynesien bietet Ihnen Abenteuer und Komfort gleichermaßen. Lagunen, Archipele und Inselreiche auf großer Kreuzfahrt Der Moment der Einfahrt in einen unbekannten Hafen, begleitet von polynesischen Gesängen und im warmen Licht der tropischen Abendsonne, ist ein zeitloses Erlebnis, welcher früher wie heute unvergessliche Erinnerungen garantiert. Gern stellen wir Ihnen für Ihre Kreuzfahrt ein individuelles Vor- und Nachprogramm zusammen.

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: ab 1970 € Internationale Flüge: ab 1450 € Aufpreis p. P. für höherwertige Kabinenkategorie: Deluxe ab 770 € Superior Deluxe ab 1200 €* Junior Suite ab 1400 € * Premium Suite ab 1650 € * Royal Suite ab 1940 € * Presidential Suite ab 4040 € * *Kabine mit Balkon Teilnehmerzahl 10 – 254

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/80830  Reiseberichte (6)  Video (1)

229


230


Fotos: Markus Walter (2)

EXPEDITIONEN

„ Es kommt bei einer mehrwöchigen Tour nicht nur auf den Gipfelerfolg an, sondern auf das gesamte Erlebnis mit allem Drum und Dran. Dafür die optimalen Rahmenbedingungen zu schaffen ist unser Anspruch!" Markus Walter, Geschäftsführer – DIAMIR Erlebnisreisen

Am Vorgipfel des Nevado Cashan (5723 m), Cordillera Blanca, Peru

231


DIAMIR Expeditionen

E

Cerro Bonete

ss Aconcagua Penitentes l l Mendoza

EXPACO

Argentinien 22 Tage Aconcagua (6962 m) – Der höchste Berg Amerikas Bergexpedition über die technisch einfache Normalroute auf einen der berühmten Seven Summits

aht

· Schwierigkeit: e e · Linienflug ab/an Frankfurt nach Buenos Aires und zurück · DIAMIR-Expeditionsleitung · Inlandsflüge Buenos Aires – Mendoza und zurück · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Expeditionszelte, Schneeschaufeln, Kochausrüstung und Brennstoff · Lokales Kochteam im Zwischenlager und Basislager · Gepäcktransport zum Basislager und zurück · Satellitentelefon, Funkgeräte und Notfallmedizin · Abwicklung der Gipfelpermit-Formalitäten · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · Expeditionsvorbereitungstreffen · 4 Ü: Hotel im DZ · 15 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 19xF, 12xM, 4xM (LB), 17xA Termine und Preise 08.01.22 – 29.01.22 3990 € 22.01.22 – 12.02.22 3990 € 27.11.22 – 18.12.22 4190 € 18.12.22 – 08.01.23 4190 € 08.01.23 – 29.01.23 4190 € 29.01.23 – 19.02.23 4190 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 290 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s 19 Jahre Erfahrung als Spezialist für den Aconcagua s Hohe Erfolgsquote durch optimale Höhenanpassung s Atemberaubender Blick vom Gipfel über die Anden s Akklimatisationsgipfel Cerro Bonete (5050 m) s Mendoza, die Welthauptstadt des Weins Das Besondere dieser Reise s Flexible und individuelle Planung des Gipfelaufstiegs s Zeitfenster für die Besteigung ab Basislager: 10 Tage

Einmal auf dem höchsten Gipfel von ganz Amerika und einem der weltberühmten Seven Summits stehen und über die endlosen Gipfel der Anden schauen. Unser Dauerbrenner zum Aconcagua machts möglich!

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/EXPACO  (4,4)  Reiseberichte (3)  Video (1)

232

Optimale Höhenanpassung für bestmögliche Gipfelchancen Dafür legen wir schon ab dem ersten Tag der Reise den wichtigsten Grundstein – ausreichend Zeit. Durch das abwechslungsreiche Horcones-Tal gelangen Sie zum Zwischenlager Confluencia, von dem Sie eine Tageswanderung zum Fuß der spektakulären Südwand des Aconcagua unternehmen. Der „Wächter aus Stein“, wie der Aconcagua auch genannt wird, bestimmt beim weiteren Trekking zum Basislager immer wieder die Szenerie. An diesen Tagen können Sie sich voll und ganz auf sich und die fantastische Bergwelt konzentrieren, denn den Gepäcktransport bis ins Basislager übernehmen Lastentiere.

Mit DIAMIR-Expeditionsleitung auf den Aconcagua Das bequeme und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattete Basislager wird in den nächsten Tagen Dreh und Angelpunkt der Vorbereitungen für den weiteren Aufstieg sein. Bei einer Tageswanderung auf den Aussichtsgipfel Cerro Bonete überschreiten Sie erstmals auf der Tour die 5000er Marke und haben einen fantastischen Blick auf die weitere Aufstiegsroute. Die nächsten 10 Tage gehören alleine der Besteigung des Aconcagua. Je nach Taktik und Wetterlage richten Sie im klassischen Expeditionsstil mehrere Hochlager ein, bevor Sie letztendlich in einem guten Wetterfenster zum Höhepunkt Ihrer Reise aufbrechen.


Ecuador 15 Tage Cayambe (5790 m), Cotopaxi (5897 m), Chimborazo (6310 m) Beliebte Bergtour von bequemen Berghütten zu den schönsten Gipfeln auf der „Straße der Vulkane“

E

DIAMIR Expeditionen

l Otavalo sCayambe Quito Guagua Pichinchas l l Papallacta sCotopaxi

Chimborazos

l Baños

l Guayaquil

h

EXPECU

M IA

IR

Kl a

Bestse

Fotos: Maximilian Delang (1), Falk Lehmann (1), Dr. Kristina Friedrichs (1), Matthias Burian (1), Olaf Schau (1), Archiv (1), Sylvia Wesser (1)

B

es

s er s ik

D

· Schwierigkeit: e e · DIAMIR-Expeditionsleitung · Flughafentransfers mit KLM · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Zusätzlich Englisch sprechende, lokale Bergführer · Lokales Kochteam in den Berghütten · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · 9 Ü: Gästehaus im DZ · 3 Ü: Hütte im MBZ (Gemeinschaftsbad) · 2 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 14xF, 4xA

ller

to

f DIAMIR

Zusatzkosten EZ-Zuschlag: 260 € Internationale Flüge: ab 900 €

Höhepunkte s Malerische 4000er Akklimatisationsgipfel: Fuya Fuya, Pasochoa, Guagua Pichincha und Imbabura s Bequeme Berghütten und Gepäcktransport mit Fahrzeug s Optimale Höhenanpassung mit zwei Ruhetagen s Thermalbäder von Papallacta

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Täglich ab 2 Personen, mit Englisch sprechenden, lokalen Bergführern und Reiseleitern, ab 2770 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Expeditionsleiter-Legende Marcelo Puruncajas s An Gipfeltagen ein Bergführer für je 2 Teilnehmer

Unser Bergtourenklassiker in den vielfältigen Andenstaat am Äquator. Begeben Sie sich auf den Spuren von Alexander von Humboldt auf eine faszinierende Entdeckungsreise zu einer Fülle an kulturellen Höhenpunkten und besteigen Sie mit unserer Expeditionsleiter-Legende Marcelo Puruncajas die schönsten Gipfelziele. Die „Straße der Vulkane“, ein Paradies für Bergsteiger Es gibt wohl kaum einen anderen Ort auf der Welt, an dem auf kleinstem Raum so viele beeindruckende Gipfelziele auf Sie warten wie in Ecuador. Ganze sieben davon werden Sie auf dieser fantastischen Bergtour besteigen, darunter die

Termine und Preise ab/an Quito 18.12.21 – 01.01.22 1950 € 13.02.22 – 27.02.22 1950 € 27.02.22 – 13.03.22 1950 € 10.04.22 – 24.04.22 1950 € 22.05.22 – 05.06.22 1950 € 05.06.22 – 19.06.22 1950 € 10.07.22 – 24.07.22 1950 € 24.07.22 – 07.08.22 1950 € 07.08.22 – 21.08.22 1950 € 11.09.22 – 25.09.22 1950 € 16.10.22 – 30.10.22 1950 € 20.11.22 – 04.12.22 1950 € 18.12.22 – 01.01.23 1950 € 12.02.23 – 26.02.23 1990 €

drei höchsten Gipfel des Landes. Was auf den ersten Blick in so kurzer Zeit unmachbar klingt, machen wir mit unserem bereits viele Jahre bestens bewährten Tourenkonzept möglich. Dieses beinhaltet allein vier Gipfelbesteigungen zur Höhenanpassung sowie zwei Ruhetage zum Energie tanken in den Thermen von Papallacta und in Baños, dem Tor zum Regenwald. Von Berghütten auf die höchsten Vulkangipfel von Ecuador Ihre Basislager sind bequeme und gut ausgestattete Berghütten, die Sie direkt mit dem Fahrzeug erreichen. Wie aus den Alpen bekannt, erfolgen die Gipfelaufstiege noch im Schein der Stirnlampen direkt von den Hütten aus ohne weitere Hochlager. Pünktlich zum Sonnenaufgang stehen Sie dann oben und können den majestätischen Blick auf die umliegenden Vulkankegel, in den Amazonas-Regenwald und bei guter Sicht sogar bis zur Pazifikküste bestaunen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/EXPECU  (4,5)  Reiseberichte (2)

233


DIAMIR Expeditionen

E

Kirgistan | Pamir

l

Bischkek Osch

l

s Pik Lenin

EXPLEN

23 Tage Pik Lenin (7134 m) Kernige Bergexpedition über die Normalroute auf einen der Schneeleoparden-Gipfel

aht

· Schwierigkeit: e e e · Linienflug ab/an Frankfurt nach Bischkek und zurück · DIAMIR-Expeditionsleitung · Inlandsflüge Bischkek – Osch und zurück · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Expeditionszelte, Schneeschaufeln, Kochausrüstung und Brennstoff · Lokales Kochteam bis ins vorgeschobene Basislager · Gepäcktransport ins vorgeschobene Basislager und zurück durch Lastentiere · Satellitentelefon, Funkgeräte und Notfallmedizin · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · Expeditionsvorbereitungstreffen · 3 Ü: Hotel im DZ · 18 Ü: Zelt · Mahlzeiten: 21xF, 19xM, 20xA Termine und Preise 09.07.22 – 31.07.22 3440 € 23.07.22 – 14.08.22 3440 € 08.07.23 – 30.07.23 3440 € 22.07.23 – 13.08.23 3440 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 70 € Teilnehmerzahl 8 – 12

Höhepunkte s 3000 Jahre alte Stadt Osch (UNESCO-Welterbe) s Komfortables Basislager auf der „Zwiebelwiese“ s Akklimatisationstour zum Pik Petrowski (4825 m) s Gestellte Expeditionszelte in Hochlagern ab 5300 m s Pik Rasdelnaja (6148 m) – Gipfelziel am Hochlager 3 Das Besondere dieser Reise s Auf das schroffe und wilde Dach des Pamir s Einstiegs-7000er mit moderatem technischen Anspruch

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/EXPLEN  Reiseberichte (2)

234

Als fünfthöchster Gipfel des Pamir unter Berücksichtigung der Eisriesen im chinesischen Teil des Gebirges und höchste Erhebung der Transalai-Kette ist der Pik Lenin zweifelsohne ein Ziel besonderen Ranges. Gepaart mit einer guten Erreichbarkeit hat er einen wahrhaft klangvollen Namen in Bergsteigerkreisen. Jährlich zur Besteigungszeit sind im Juli und August Expeditionen von DIAMIR auf der Normalroute in der Nordseite unterwegs und die stärksten Bergsteiger erreichen die Lenin-Büste auf dem Gipfel! Einstiegs-7000er für geübte Alpinisten Technisch ist der Bergbesteigung nicht sonderlich fordernd, wobei die schwierige Passage zwischen Hochlager 1 und 2 liegt. Große Spalten sind mit Fixseilen und teilweise Leitern versichert und bieten einen Hauch vom „Khumbu-Eisbruch“.

Darüber hinaus ist das einfache „Hochlagerleben“ in hochalpiner Umgebung anspruchsvoll genug. Der weitere Aufstieg bis auf eine Höhe von über 7000 m fordert Disziplin, eine kluge Hochlagertaktik und erstklassige Ausrüstung. Nach umfangreicher Akklimatisation sind für die lange Gipfeletappe überdurchschnittliche Kondition, Willensstärke und eine ausgezeichnete Vorbereitung auf diese Expedition unabdingbar. Auf dem Dach des Pamir Auf dem Gipfel liegt Ihnen dann der ganze Pamir zu Füßen, in der Ferne grüßen die 7000er Pik Korschenevskaya und Pik Kommunismus. Zudem ist auf dem Weg nach oben quasi „nebenbei“ die Besteigung des Pik Rasdelnaja (6148 m) möglich. Die Euphorie des Gipfelerfolges trägt Sie sicher ins Basislager zurück, wo dann der „Gipfel-Kuchen“ wartet!


Russland | Kaukasus

E

DIAMIR Expeditionen

l Mineralnye Vody

8 Tage Elbrus (5642 m) Einer der Seven Summits: Attraktive Bergtour über die Südroute auf den Elbrus-Westgipfel

Elbruss Terskol

l

ah

EXPELB

· Schwierigkeit: e  · Linienflug ab/an Frankfurt nach Mineralnye Vody und zurück · DIAMIR-Expeditionsleitung ab 10 Teilnehmern · Zusätzlich Englisch sprechende, lokale Bergführer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Gepäcktransport bis zum Basislager und zurück · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · Einladungsschreiben für Russland-Visum · 4 Ü: Hütte im MBZ · 3 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 5xM, 1xM (LB), 7xA Termine und Preise 17.06.22 – 24.06.22 1970 € 15.07.22 – 22.07.22 1970 € 05.08.22 – 12.08.22 1970 € 26.08.22 – 02.09.22 1970 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 150 €

Fotos: Dr. Kristina Friedrichs (2), Markus Walter (2), Felix Bähr (1), Marianne Nimsch (1), Stefan Hilger (1)

Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s Gepäcktransport bis ins Basislager s Wanderung zum Panoramagipfel Tscheget (3100 m) s Akklimatisationstouren Prijut 11 (4200 m) und PastuchovFelsen (4700 m) s Zünftiges Schaschlik und lokaler Markt im Baksan-Tal Das Besondere dieser Reise s Am Gipfeltag ein Bergführer für je 3 Teilnehmer s Technisch einfacher Gipfel der Seven Summits

Felswand des Dongusorun und Nakratau auf. Anschließend verlegen Sie Ihr Quartier zu den Wohncontainern des Basislagers auf 3900 m Höhe. Von dort aus unternehmen Sie weiterere Akklimatisationstouren zur alten Berghütte Prijut-11 und zu den Pastuchov-Felsen, einer markanten Felsformation. Somit lernen Sie bereits einen Teil der Aufstiegsroute kennen, bevor Sie als Höhepunkt Ihrer Tour die Gipfelbesteigung als lange Tagesetappe angehen. Hauptziel dieser äußerst beliebten Bergtour ist der höchste Gipfel des Kaukasus – der 5642 m hohe Elbrus, zugleich der höchste Berg Europas und damit einer der berühmten Seven Summits. Akklimatisationstouren zum Prijut 11 und Pastuchov-Felsen Auf einer Wanderung vom idyllischen Baksan-Tal zum Panoramagipfel Tscheget können Sie sich bestens Einlaufen und vom höchsten Punkt einen hervorragenden Blick zum Elbrus genießen. Auf der anderen Seite türmt sich die gewaltige

Das Dach Europas und einer der berühmten Seven Summits Der Aufstieg ist technisch nicht schwierig und durch die gute Höhenanpassung der vorangegangenen Tage haben Sie beste Chancen, am Gipfeltag mit der großen Höhe gut umgehen zu können. Vom 5642 m hohen Gipfel haben Sie einen gigantischen Ausblick über das Meer der Berge des gesamten Kaukasus. Nach dem Abstieg zurück ins Baksan-Tal und einer wohlverdienten Dusche im Hotel wird der Gipfelerfolg landestypisch bei Schaschlik und Wodka gefeiert. Auch ein Besuch des lokalen Marktes ist sehr empfehlenswert.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/EXPELB  (4,6)  Reiseberichte (4)

235


DIAMIR Expeditionen

E

Koloun Bastak s s Damavand l Teheran

EXPDAM

Iran 10 Tage Damavand (5610 m) Bergtour am höchsten Vulkan Persiens mit kulturellen Höhepunkten in Teheran

ath

· Schwierigkeit: e  · Linienflug ab/an Frankfurt nach Teheran und zurück · Deutsch/Englisch sprechende, lokale Bergführer · Deutsch sprechende Reiseleitung in Teheran · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Expeditionszelte · Gepäcktransport zum Hochlager und zurück · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · 6 Ü: Zelt · 2 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 8xF, 7xM, 8xA Termine und Preise 24.06.22 – 03.07.22 1890 € 26.08.22 – 04.09.22 1890 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 135 € Teilnehmerzahl 6 – 12 Hinweis Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im Iran mit einem maßgeschneiderten Kulturprogramm. (Bitte anfragen!)

Höhepunkte s Dampfende Fumarolen am Gipfel des Damavand s Deutschsprachiges Besichtigungsprogramm in Teheran mit Nationalmuseum, Golestan-Palast, Basar und Fernsehturm Das Besondere dieser Reise s Zeltlager (3395 m) mit Ausblick und Akklimatisation mit Besteigung des Koloun Bastak (4108 m)

sommerlich warmen, überwiegend trockenen, wüstenhaften Gebirgszügen des Elburs-Gebirges, sondern tauchen Sie nach der Gipfelbesteigung in das quirlige Leben der Metropole Teheran ein und genießen Sie das Besichtigungsprogramm.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/EXPDAM  Reiseberichte (6)

Das Elbursgebirge im Süden des Kaspischen Meeres mit dem höchsten Berg Persiens ist die Heimat und Spielwiese der iranischen Alpinisten. Der Damavand (persisch für „Dampfender Berg“ oder „Berg der Winde“) stellt für ambitionierte Bergwanderer keine überdurchschnittlichen Anforderungen an die Bergerfahrung. Im Vergleich zum knapp 500 Meter niedrigeren Ararat in der Türkei, ist die Besteigung einfacher! So ist der Gipfeltag einfach auch eine Fleißaufgabe, welche gern auch viele Iraner bestehen wollen und auf ihrem „Höchsten“ stehen möchten! Religions- und Sittenwächter sind fern, weshalb der Berg besonders viele junge Leute anzieht. Für Sie die Gelegenheit mit Iranern ins Gespräch zu kommen. Einzig gute Höhenanpassung und Ausdauer sind der Schlüssel, um den Gipfel zu erreichen. 4000er Gipfel zur Höhenanpassung Erleben Sie auf dieser Reise nicht nur die klimatischen Kontraste zwischen der brütenden Sommerhitze in Teheran und den

236

Faszinierendes Persien Wer dieses außergewöhnliche Land, seine gastfreundlichen Menschen, die persische Küche die unglaubliche Architektur und seine Geschichte näher kennenlernen möchte, dem sei ein Anschlussprogramm zu den schönsten Kulturstätten des Iran wärmstens empfohlen.


Türkei 8 Tage Ararat (5137 m) Legendäre Bergtour auf den majestätischen Arche-Noah-Berg in Ostanatolien

E

DIAMIR Expeditionen

Ararat s Dogubeyazit l

Süphan s l Van

EXPART

aht

· Schwierigkeit: e  · Linienflug ab/an Frankfurt nach Van und zurück · DIAMIR-Expeditionsleitung ab 10 Teilnehmern · Deutschsprachiger, lokaler Reiseleiter · Englischsprechender, lokaler Bergführer · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Bergzelte und Isomatte · Gepäcktransport zum Basislager/Hochlager und zurück · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · 4 Ü: Zelt · 3 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 7xF, 6xM, 7xA

Fotos: Maximilian Delang (3), Sebastian Hamm (1), Stefan Hilger (1), Marianne Nimsch (1), Olaf Schau (2)

Termine und Preise 25.06.22 – 02.07.22 1670 € 09.07.22 – 16.07.22 1670 € 23.07.22 – 30.07.22 1670 € 27.07.22 – 06.08.22 2370 € 1 13.08.22 – 20.08.22 1670 € 20.08.22 – 27.08.22 1670 € 27.08.22 – 03.09.22 1670 € 1 Sondertermin mit Besteigung des Mt. Süphan (4058 m) geführt von DIAMIRReiseleiterin Naciye Deng Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 100 €

Höhepunkte s Historisch spannendes Ostanatolien mit armenischer Kirche Akdamar, Zitadelle Van und Ishak Pasa Serayi s Vansee (1648 m), der weltweit größte Gebirgs-Sodasee s Optionales Vorprogramm/Verlängerung in Istanbul

Teilnehmerzahl 4 – 12 DIAMIR PRIVAT Mit englischsprachiger Reiseleitung/Bergführer., ab 1880 € zzgl. Flug

Das Besondere dieser Reise s Nach 6 Jahren wieder geöffnet für Besteigungen s Herzliche Betreuung in den Lagern am Berg cher zu sein, ist hier nicht nur eine Phrase. Von der Firnkuppe bieten sich atemberaubende Ausblicke ins anatolische Hochland, den Iran und bis hinein nach Armenien. Während dieser Reise gewürzt mit kulturellen Highlights können Sie sich zudem selbst ein Bild vom überwiegend kurdisch besiedelten Ostanatolien machen, alten Legenden lauschen und den Zauber dieser faszinierenden Region erleben.

Der Bibel zufolge soll am Gipfel des Ararat nach der großen Sintflut die Arche Noah gestrandet sein. Eine wahrlich fantastische Vorstellung, denn der majestätische Vulkangipfel überragt die umliegende Hochebene um mehr als 3000 m! Sollte an der Legende etwas dran sein, dann könnte die Arche wohl eher im früheren Urartäischen Reich gestrandet sein, welches sich über das heutige Ostanatolien und das angrenzende Armenien erstreckte. Wie auch immer: Lassen wir einfach die Mystik um den Berg unsere Gedanken beflügeln, steigen mal hinauf und sehen es mit eigenen Augen!

Optional: Süphan Dagi (4058 m) und Istanbul zum Ausklang Zur besseren Höhenanpassung für den Arche-Berg besteigen Sie den kaum zu übersehenden 4000er am Vansee. Als geschichtlichen Einstieg in die Region besichtigen Sie u.a. eine armenische Kirche auf einer Insel im riesigen See.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/EXPART

Idealer 5000er für den Einstieg ins alpine Bergsteigen Die Besteigung von Süden beginnt gutmütig und die Anforderungen steigen mit zunehmender Höhe. Der Gipfeltag ist eine alpine Hochtour und erfordert gute Kondition. Trittsi-

237


DIAMIR Expeditionen

E

Mt. Everest Lobuche East s s Island Peak Gokyo Ri s s s Ama Dablam Namche Bazar l l Tengboche

l

Kathmandu

l

Lukla

EXPLOB

Nepal 22 Tage Lobuche East (6119 m) und Island Peak (6189 m) Nepal-Klassiker – Trekkingexpedition im Herzen des Khumbu Himal und der berühmtesten Gipfel der Welt

aht

· Schwierigkeit: e e · Linienflug ab/an Frankfurt nach Kathmandu und zurück · Deutsch sprechende Expeditionsleitung · Zusätzlich Englisch sprechende, lokale Bergführer · Inlandsflüge Kathmandu – Lukla und zurück · Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen · Expeditionszelte · Begleitmannschaft und Kochteam · Gepäcktransport während des Trekkings · Alle Eintritte und Gebühren laut Programm · 2 Ü: Zelt · 2 Ü: Hotel im DZ · 15 Ü: Lodge im DZ · Mahlzeiten: 19xF, 15xM, 2xM (LB), 19xA Termine und Preise 03.04.22 – 24.04.22 4230 € 02.10.22 – 23.10.22 4080 € Zusatzkosten Rail & Fly 2. Klasse: 70 € / 1. Klasse: 150 € EZ-Zuschlag: 220 € Teilnehmerzahl 6 – 12

Höhepunkte s 40-minütiger Panoramaflug nach/von Lukla s Besteigung Gokyo Ri (5360 m) mit Blick auf vier 8000er: Cho Oyu, Mt. Everest, Lhotse und Makalu s Passüberschreitung des Cho La (5330 m) s Trekking abseits der Hauptrouten Das Besondere dieser Reise s Gänsehaut-Panorama inmitten des Himalaya s Zwei 6000er auf bestens versicherten Routen besteigen Die teilweise anspruchsvollen aber durchaus lohnenden Tagesetappen abseits des „normalen“ Everest-Trekkings runden das Gesamterlebnis dieser Reise ab und bieten immer wieder Einblicke in eine der schönsten Bergregionen.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/EXPLOB

238

Diese Trekkingexpedition im Khumbu-Gebiet verbindet landschaftlich großartige Wanderungen auf teilweise weniger begangenen Pfaden entlang des Gokyo-Tales mit seinen türkisfarbenen Seen mit zwei vergleichsweise leicht zu besteigenden 6000ern. Die höchsten Berge der Welt wie Mt. Everest, Cho Oyu, Lhotse, Nuptse, Pumori, Makalu u.v.m. stehen reihum Parade. Ein Wahnsinnsanblick mit Gänsehautgarantie! Zwei der besten Aussichtsberge der gesamten Region Die beiden Gipfeltouren sind technisch vergleichbar mit Normalrouten anspruchsvollerer Westalpen-4000er, jedoch in ungleich größerer Höhe. Eine leichte Akklimatisationstour auf den Gokyo Ri (5360 m) sowie eine Passüberschreitung über den Cho La (5330 m) stimmen den Körper auf die Höhe ein.

Guter Einstieg in die Welt der technischen Expeditionen Dennoch ist diese Reise durchaus geeignet für Expeditionsneulinge mit entsprechenden alpinen Fertigkeiten und Erfahrungen, setzt aber sehr gute Kondition, sowie profunde Bergerfahrung voraus. Nutzen Sie die Gelegenheit, abseits der Haupttrekkingroute mit vertretbarem Zeitbudget zu Gipfelehren zu kommen!


Kurse

E

Ideal als Einstieg für unsere Bergtouren und Expeditionen weltweit

Fotos: Andreas Gruhl (1), Johannes Hörtsch (2), Markus Recknagel (1), Archiv (4), Sandra Petrowitz (1)

ALPEIS

h

ddyyy

ALPHTW

h

ddyyy

ALPTUR

h

ddyyy

Österreich 6 Tage Kombikurs Fels und Eis

Österreich 3 Tage Expeditions- und Hochtourenvorbereitung

Schweiz 4 Tage Grundausbildung mit Bishorn (4153 m)

s Grundausbildung im alpinen Bergsteigen s Überschreitung der Weißseespitze (3526 m)

s Kompakter Kurs zur optimalen Vorbereitung s Bestens zur Auffrischung von Kenntnissen

s Ausbildungstour auf das Bishorn (4153 m) s Übernachtung auf der Turtmannhütte (2519 m)

Die Ausbildungsinhalte wie Gehen im weglosen Gelände, Knoten, Klettern, Seil- und Sicherungstechniken in Fels und Eis, Steigeisen- und Pickeltechniken, Spaltenbergung und Sturztraining, Material- und Wetterkunde, alpine Gefahren und moderne Orientierung sind ein idealer Einstieg ins alpine Bergsteigen. Highlight des sechstägigen Kurses ist eine Hochtour mit Überschreitung der Weißseespitze (3526 m). Bei gutem Wetter können Sie Ihren Blick bis zu den 4000ern der Schweizer Alpen schweifen lassen.

Dieser dreitägige Wochenendkurs ist die ideale Vorbereitung und Auffrischung für Bergexpeditionen und Hochtouren. Ziele sind das sichere Gehen mit Steigeisen sowie das Bewältigen von leichten Felsanstiegen, richtiges Anseilen, Handhabung der Ausrüstung auf Tour und vieles mehr. Sie erhalten zudem individuelle Tipps von unseren erfahrenen Bergführern. Ohne langen Hüttenaufstieg können Sie einfach und bequem mit dem Auto oder Bus direkt zum Gepatschhaus anreisen. Rund um die Hütte befinden Sie sich im optimalen Ausbildungsgelände.

Dieser Einsteigerkurs vermittelt die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um an geführten, einfachen bis mittelschwierigen Hochtouren und Expeditionen teilzunehmen. Sie erlernen Pickel- und Steigeisentechniken wie auch Knoten, Anseilen in der Seilschaft und Selbstrettungstechniken. Die Umgebung der wunderschön, zwischen Brunegg- und Turtmanngletscher, gelegenen Turtmannhütte in den Walliser Alpen bietet die besten Voraussetzungen, um auch gleichzeitig Tourenplanung, Routenwahl und Wetterkunde zu erlernen.

ab/an Gepatschhaus ab 875 € Teilnehmerzahl: 4 – 8

ab/an Gepatschhaus ab 475 € Teilnehmerzahl: 4 – 8

ab Turtmann/an Zinal ab 785 € Teilnehmerzahl: 5 – 8

ALP4TW

h

e

Schweiz 5 Tage 4000er-Trainingswoche im Wallis s Intensive Ausbildung mit Gipfeltouren auf Breithorn (4164 m), Allalinhorn (4027 m), Strahlhorn (4190 m) Dieser Kurs richtet sich an alle Bergsteiger und die, die es werden wollen. Bereits in der fünftägigen Ausbildung besteigen Sie drei 4000er wie zum Beispiel das stark vergletscherte, aber dennoch technisch leichte Zermatter Breithorn (4164 m). Durch die sofortige Anwendung von Pickel- und Steigeisentechniken wie auch Seilhandhabung und Selbstrettungstechniken in der Umgebung von Zermatt und Saas-Fee, die wie geschaffen für solche Touren ist, vertiefen Sie noch vor Ort die vielen behandelten Themen. ab Zermatt/an Saas Fee ab 1245 € Teilnehmerzahl: 4 – 6

239


240


„ Aufbruch in unbekannte Welten auf den Spuren der Entdecker: Expeditionskreuzfahrten sind eine ebenso komfortable wie erlebnisreiche Möglichkeit, die scheinbar so lebensfeindlichen Polarregionen zu erkunden. Ob EisbärenBeobachtung im Packeis der Arktis oder Begegnungen mit Pinguinen, Seebären und Walen in der Antarktis: Die Touren kombinieren das Beste aus zwei Welten den Komfort einer Kreuzfahrt mit den berauschenden Naturerlebnissen einer Expedition."

Fotos: Bernd Nill (1), Jörg Ehrlich (1)

EXPEDITIONSKREUZFAHRTEN

Jörg Ehrlich, Geschäftsführer – DIAMIR Erlebnisreisen

Mit Olympus Visionary Jörg Ehrlich auf Fotoreise durch die Arktis

241


DIAMIR Expeditionskreuzfahrten

Z

Spitzbergen

Siebeninseln Nordaustlandet l Palanderbukta Liefdefjord Hinlopenstraße Fuglehuken l Westspitsbergen l Longyearbyen

SPINOR

8 Tage Im Eisbärland Expeditionskreuzfahrt mit Fokus auf Eisbären und die arktische Tierwelt im Zauber der Mitternachtssonne

s

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch und/oder Englisch sprechendes Expeditionsteam (je nach Termin) · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten abhängig von Eis und Wetter · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 7 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 7xF, 6xM, 7xA Termine und Preise ab/an Longyearbyen 02.06.22 – 09.06.22 3450 € 07.06.22 – 14.06.22 3450 € 08.06.22 – 15.06.22 3450 € 09.06.22 – 16.06.22 3450 € 13.06.22 – 20.06.22 3450 € 14.06.22 – 21.06.22 3450 € 15.06.22 – 22.06.22 3450 € 16.06.22 – 23.06.22 3450 € 1 20.06.22 – 27.06.22 3450 € 2 21.06.22 – 28.06.22 3450 € 22.06.22 – 29.06.22 3450 € 23.06.22 – 30.06.22 3450 € 27.06.22 – 04.07.22 3450 € 2 29.06.22 – 06.07.22 3450 € 30.06.22 – 07.07.22 3450 € 1 Termin zur Sonnen-Wende 2 Multiaktiv in der Arktis: inkl. Kajaktouren, Tageswanderungen, Fotoworkshop Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 750 € Teilnehmerzahl An Bord Plancius & Ortelius 70 – 108 An Bord Hondius & Janssonius 70 – 174 Hinweis Spitzbergen – 8 Tage Fotoreise ins Eisbärland Tourcode: SPIFO1 13.06.22 – 20.06.22 3450 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Arktis pur zwischen Packeis und Gletschern s Beobachtung von Walrossen, Robben und Seevögeln s Zodiac-Ausflüge und kleine Wanderungen Das Besondere dieser Reise s Mit eisgängigem Schiff mehrere Tage im Packeis s Sehr hohe Chance auf Eisbärensichtungen

Arktische Tierwelt „at its best“ Der Frühsommer ist nicht nur die beste Zeit, auf Eisbärensuche zu gehen – es gibt noch viel mehr zu entdecken: Rentiere weiden die ersten grünen Halme ab, riesige Kolonien von Papageitauchern, Lummen und Alken brüten auf den Vogelfelsen, Robben nutzen Eisschollen als Ruheplätze und Walrossherden wärmen sich am Strand im Schein der Mitternachtssonne. Umrahmt werden diese Szenen von schroffen Felslandschaften, verschneiten Gipfeln und beeindruckenden Gletscherkanten. In Nordspitzbergen sind die Chancen besonders groß, Eisbären zu sichten. Daher besuchen Sie gezielt Orte im Norden und Westen Spitzbergens, an denen die Wahrscheinlichkeit, Eisbären zu begegnen, besonders hoch ist. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SPINOR  (4,5)  Reiseberichte (5)  Video (1)

242

Hohe Eisklasse – maximale Sichtungschancen Das kleine Expeditionsschiff mit hoher Eisklasse ermöglicht auch früh in der Saison die Einfahrt in die nördlichen Fjorde und ein sicheres Navigieren im Meereis, dem Lebensraum der Eisbären. Eine einmalige Gelegenheit, den König der Arktis ganz in Ruhe in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten – und die grenzenlose Weite im Packeis zu genießen!

Komfortables Basislager Das Schiff bietet gemütliche Kabinen und ist Ausgangspunkt für kleine Wandertouren oder Zodiactouren in geschützten Fjorden. Hier klingen die Tage bei spannenden Vorträgen, interessanten Gesprächen und einem guten Glas Wein aus.


Spitzbergen 10 Tage Rund um Spitzbergen Hochsommer in der Arktis: Expeditionskreuzfahrt mit vielfältigen Eindrücken, Aktivitäten und Tierbeobachtungen

Z

DIAMIR Expeditionskreuzfahrten

Siebeninseln

Storøya Kvitøya Nordaustlandet Liefdefjord l Palanderbukta l Ny Ålesund l Hinlopenstraße Westspitsbergen Barentsøya l Longyearbyen Edgeøya l Hornsund

s

SPIRUN

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch und/oder Englisch sprechendes Expeditionsteam · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahren abhängig von Eis und Wetter · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 9 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 9xF, 8xM, 9xA Termine und Preise ab/an Longyearbyen 04.07.22 – 13.07.22 4650 € 06.07.22 – 15.07.22 4650 € 07.07.22 – 16.07.22 4650 € 14.07.22 – 23.07.22 4650 € 22.07.22 – 31.07.22 4650 € 23.07.22 – 01.08.22 4650 € 24.07.22 – 02.08.22 4650 € 31.07.22 – 09.08.22 4650 € 09.08.22 – 18.08.22 4650 € 11.08.22 – 20.08.22 4650 € 19.08.22 – 28.08.22 4650 € 1 20.08.22 – 29.08.22 4650 € 1 21.08.22 – 30.08.22 4650 € 1 1 Ziel: Kvitøya

Fotos: Jörg Ehrlich (1), Chistian Kömmling (1), Marina Leder (1), Bernd Nill (1), Sandra Petrowitz (3), Zout Fotografie (1)

Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 650 € Teilnehmerzahl An Bord Plancius & Ortelius 70 – 108 An Bord Hondius & Janssonius 70 – 174

Höhepunkte s Zodiac-Ausflüge, Tierbeobachtungen, Wanderungen s Einblick in die Geschichte Spitzbergens s Landschaftliche Vielfalt: Gletscher, Gipfel, Tundra und Fjorde Das Besondere dieser Reise s Aktive Kreuzfahrt: Kleines Schiff, abwechslungsreiches Programm an Bord und an Land s Eisbärenbeobachtung entlang der Packeisgrenze

Komfortables Bordleben nach aktiven Tagen Auf kleinen Wanderungen oder bei spannenden Zodiactouren erkunden Sie Fjorde voller Eisberge, bestaunen einsam gelegene Trapperhütten, Strände voll uraltem Treibgut, Gräber von Walfängern und verlassene Kohle- und Marmorminen. Nach den Ausflügen kehren Sie zurück auf das kleine Expeditionsschiff, wo gemütliche Kabinen und luxuriöse Suiten auf Sie warten und Sie mit bemerkenswert guter Küche verwöhnt werden. Die ganze Vielfalt Spitzbergens erleben Sie auf dieser Reise: Lassen Sie sich auf ein ganz besonderes Abenteuer ein, auf die Stille der Arktis, auf die bezaubernde Schönheit einer Landschaft aus Schnee und Eis, in der Tiere und Pflanzen auf faszinierende Art und Weise ihr Überleben sichern. Raue Landschaft, zarte Flora Wenn im Hochsommer die Eisverhältnisse eine Umrundung des Archipels zulassen, besuchen Sie die Westküste mit ihren schroffen Gipfeln ebenso wie die flachen, gletscherbedeckten Kältewüsten im Osten Spitzbergens. Ihre Reise führt Sie in grüne Täler, in denen zarte Pflanzen ihre Blüten der Sonne entgegenstrecken, und in die schier unendliche Weite des Packeisgürtels.

Einzigartige Tierbeobachtungen Sie erleben die ganze Vielfalt der arktischen Tierwelt auf dem Höhepunkt des kurzen Sommers: Walrosse, Polarfüchse, Rentiere, Dickschnabellummen, Papageitaucher, Eiderenten und mit etwas Glück beobachten Sie sogar den König der Arktis, den Eisbären, in seinem natürlichen Umfeld.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SPIRUN  (4,5)  Reiseberichte (1)  Video (1)

243


DIAMIR Expeditionskreuzfahrten Kaiser-FranzJoseph-Fjord ScoresbySund

l

Z

Spitzbergen l Longyearbyen Ittoqqortoormiit

Grönland l Akureyri Reykjavik l Island

SPIGRO

Spitzbergen • Grönland • Island 14 Tage Herbstlicher Farbrausch in der Arktis Spannende Kombination dreier arktischer Perlen: Gletscher, Laubfärbung, Eisberge und Nordlichter

s

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch- und/oder Englisch sprechendes Expeditionsteam · Alle Landgänge, Schlauchbootfahrten und Wanderungen, abhängig von Eis und Wetter · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 13 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 13xF, 12xM, 13xA Termine und Preise ab Longyearbyen/an Akureyri 27.08.22 – 09.09.22 6050 € 29.08.22 – 11.09.22 6050 € 20.08.23 – 02.09.23 6050 € 23.08.23 – 05.09.23 6050 € 25.08.23 – 07.09.23 6050 € 27.08.23 – 09.09.23 6050 € Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 650 € Sammeltransfer Akureyri – Reykjavík: 100 € Teilnehmerzahl An Bord Hondius & Janssonius: 70 bis 174 An Bord Plancius: 70 bis 108 Hinweis Spitzbergen • Grönland • Island – 14 Tage Fotoreise mit Fotoreiseleitung durch Michael Lohmann Tourcode: SPIFO2 29.08.22 – 11.09.22 6050 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Zodiac-Ausflüge, Erkundungen und Wanderungen s Tierbeobachtungen und Geschichte auf Spitzbergen s Unterwegs im Scoresby-Sund, Wiege der Eisberge Das Besondere dieser Reise s Drei reizvolle Regionen in einer Reise: Westspitzbergen, Ostgrönland, Island s Buntes Herbstlaub, riesige Eisberge und Nordlichter

Zum Ende des arktischen Sommers führt diese Reise zu drei Perlen der nördlichen Polarregionen. Die Abendsonne taucht die Region in zauberhafte, warme Lichtstimmungen und nachts lohnt es sich, nach den mystischen Nordlichtern Ausschau zu halten. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SPIGRO  (4,9)  Reiseberichte (2)  Video (1)

244

Raue Landschaft Westspitzbergens Die Gipfel Spitzbergens sind vielleicht schon überzuckert vom ersten Neuschnee, wenn Sie entlang der Westküste auf die Suche nach Rentieren, Polarfüchsen, Eisbären und Walrossen gehen. Die Natur bereitet sich auf den Winter vor und es sind kaum noch Schiffe unterwegs – die perfekte Zeit für stille Stunden und kleine Ausflüge an Land.

Farbspiele und Eisberge in Ostgrönland Von Spitzbergen führt die Reise weiter in den Franz-JosephFjord an der Ostseite Grönlands, wo farbenfrohe geologische Formationen Fotomotive ohne Ende bieten. Dann wartet Europas größtes Fjordsystem – der Scoresby-Sund. Hier treffen riesige Tafeleisberge auf blutroten Sandstein, scheinen schroffe Bergspitzen den Himmel zu berühren und die Tundra – jetzt schon im bunten Herbstkleid – bietet Moschusochsen, Schneehühnern und Schneehasen Futter- und Ruheplätze. Der Kontrast aus gelbem und rotem Laub, weißen und blauen Eisbergen sowie dunklen Bergen ist vielleicht einmalig auf der Welt. Tourausklang in Island Schließlich nimmt das Schiff Kurs auf Nordisland. Besonders in Landnähe werden hier immer wieder Finnwale, Buckelwale, Zwergwale oder Delfine gesichtet. Das Ende der Reise in Akureyri ist perfekt für eine individuelle Verlängerung auf der „Insel aus Feuer und Eis“.


Spitzbergen • Russland 14 Tage Expedition Franz-Josef-Land Komfortabel unterwegs in die einsame Wildnis der geheimnisvollen Inselgruppe, Heimat vieler Eisbären

Z

DIAMIR Expeditionskreuzfahrten

Spitzbergen / Victoria-Insel Franz-Josef-Land l

l Stoliczka-Insel

l Wilczek-Land Champ-Insel l Hooker-Insel l l Hall-Insel Bell-Insel l

Spitzbergen

hs

SPIFRZ

· Schwierigkeit: ddyyy · Deutsch und Englisch sprechendes Expeditionsteam · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten abhängig von Eis und Wetter · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Wetterfeste Expeditionsjacke · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 12 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · 1 Ü: Hotel im DZ · Mahlzeiten: 13xF, 11xM, 12xA Termine und Preise ab/an Longyearbyen 10.07.22 – 23.07.22 9495 € 22.07.22 – 04.08.22 9495 € 01.08.22 – 12.08.22 6050 € 1 12.08.22 – 23.08.22 6050 € 1 15.08.22 – 28.08.22 8546 € 01.08.23 – 13.08.23 6550 € 2 13.08.23 – 25.08.23 6550 € 2 1 12 Tage Variante 2 13 Tage Variante

Fotos: Sandra Petrowitz (1), Livia Sloma (1), Jörg Ehrlich (1), Archiv (3)

Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 650 € Kajak-Paket (für erfahrene Paddler, max. 8 Personen, an Bord der Sea Spirit): 625 € Teilnehmerzahl An Bord Sea Spirit 30 – 114 Hinweis Spitzbergen • Russland – 14 Tage Fotoreise mit Fotoreiseleitung durch Olympus Visionary Jörg Ehrlich Tourcode: SPIFO5 10.07.22 – 23.07.22 8546 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Viele Ausflüge, Wanderungen, Zodiactouren und zahlreiche Tierbeobachtungen s Auf den Spuren der Polarforscher s Kleine komfortable Expeditionsschiffe s Auch 12- oder 13-tägig buchbar s Kostenfreier Fotoworkshop an Bord der Sea Spirit Das Besondere dieser Reise s Große, stabile Eisbärpopulation: gute Sichtungschancen s Sehr selten angesteuertes Expeditionsziel

unterschiedlichen Inseln bestehenden Archipels begann erst im 19. Jahrhundert und ist geprägt von Forschern und Entdeckern. Für den Besucher liegt heute ein besonderer Reiz darin, den Spuren dieser Polarforscher zu folgen.

Selten besucht und sagenumwoben: der Archipel FranzJosef-Land. Die geheimnisvolle und für viele Menschen noch völlig unbekannte Inselgruppe ist Russlands nördlichster Außenposten im arktischen Eismeer. Keine Landmasse liegt näher am Nordpol! Auf den Spuren der Entdecker Franz-Josef-Land ist einer der bedeutendsten Plätze in der Polargeschichte. Erst seit etwa 25 Jahren sind die Inseln für Besucher wieder zugänglich und werden nach wie vor extrem selten besucht. Die Geschichte dieses aus ungefähr 75

Raue, völlig unberührte Arktis Die Unterschiede zwischen den Inseln sind erstaunlich. Viele von Ihnen sind von Eiskuppen bedeckt, die entweder direkt ins Meer abbrechen oder als Gletscher das Wasser erreichen. Flache Küstenebenen sind von zahlreichen Seen unterbrochen und von Flüssen durchzogen. Aufgrund der extremen Bedingungen ist die Flora übersichtlich, aber dennoch besonders: Die verschiedenen Moos- und Flechtenarten sind sehr selten zu finden. Im Reich der Eisbären Franz-Josef-Land ist das Land der Eisbären, dem großen Wanderer im arktischen Eismeer, die hier noch sehr häufig anzutreffen sind. Auch Walrosse findet man wieder in großer Anzahl. In den eisfreien Gewässern wimmelt es von Walen und Robben und die Mitternachtssonne macht die Nacht zum Tag.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/SPIFRZ

245


DIAMIR Expeditionskreuzfahrten

Diskoinsel

Sisimiut

Z

6 Tage Diskobucht – Paradies der Eisberge Expeditionskreuzfahrt an der abwechslungsreichen Westküste Grönlands zum Eisfjord (UNESCO) und nach Ilulissat

Ilulissat

Kangerlussuaq Ewigkeitsfjord

GRODIB

Grönland

s

· Schwierigkeit: ddyyy · Linienflug ab/an Keflavik nach Kangerlussuaq und zurück · Deutsch- und Englisch sprechendes Expeditionsteam · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten laut Programm abhängig von Wetter- und Eisbedingungen · Wissenschaftlich fundiertes Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 6 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 5xF, 4xM, 4xA Termine und Preise ab/an Keflavik oder Kopenhagen 14.08.22 – 19.08.22 2850 € 19.08.22 – 24.08.22 2850 € 24.08.22 – 29.08.22 2850 € 29.08.22 – 05.09.22 3450 € 1 08.08.23 – 15.08.23 4120 € 1 15.08.23 – 22.08.23 4120 € 1 1 8 Tage Variante Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 1400 € Bootstour Ilulissat-Eisfjord: ab 120 € Helikoptertour Ilulissat-Eisfjord: ab 370 € Ausflug zum grönländischen Inlandeis: ab 110 € Teilnehmerzahl An Bord Ocean Atlantic 80 – 198 An Bord Ocean Albatros 80 – 189

Höhepunkte s Mit komfortablem und eisverstärktem Schiff unterwegs s Mit etwas Glück: Beobachtung von Grönlandwalen s Unterwegs in der berühmten Disko-Bucht, zwischen Eisbergen und farbenfrohen Städtchen Das Besondere dieser Reise s Einblick in die Inuit-Kultur an Grönlands Küsten s Gigantische Eisberge im Ilulissat-Eisfjord (UNESCO) Eisberge, wohin man blickt Gigantische Gletscher haben sich über die Jahrtausende in die faszinierende Vulkanlandschaft und ihre charakteristischen Basaltformationen gegraben und gebären unter dem fortlaufenden Druck der Urgewalten stetig neue Eisberge, die langsam in den Ozean treiben. Der bekannteste Gletscher ist sicherlich der Sermeq Kujalleq, der im spektakulären Ilulissat-Eisfjord (UNESCO-Weltnaturerbe) unglaubliche 46 Kubikkilometer Eis jährlich ins Meer kalbt. Wale in der Diskobucht Die Diskobucht bietet besonders nährstoffreiche Gewässer und rund um die Disko-Insel können häufig Buckel, Finn-, Zwergund die sehr seltenen Grönlandwale beobachtet werden. Die Schönheit der Disko-Bucht ist weltbekannt und einmalig. Erleben Sie diese arktische Wunderwelt an der Westküste Grönlands.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/GRODIB

246

Inuit-Kultur und grönländischer Alltag Staunend steht der Besucher vor gigantischen Eisbergen, deren glänzendes Weiß und strahlendes Blau einen zauberhaften Kontrast zu den saftig-grünen Wiesen und den farbenfrohen Häusern der Inuit-Siedlungen bildet. Das Gebell der grönländischen Schlittenhunde legt sich wie eine Glocke über die wenigen Siedlungen, die, wie Qeqertarsuaq, mit kleinen Museen und malerischen Kirchen aufwarten.


Russland | Tschukotka

Z

DIAMIR Expeditionskreuzfahrten Herald-Insel

15 Tage Wrangel Island – Zur „Arche Noah der Arktis“ Mit einem komfortablen Schiff zu einem der schönsten und einsamsten Eisbär-Spots der russischen Arktis

Wrangel-Insel

Van Karem l Uelen l Tschukotka Lavrentiya l Provideniya l

Nome l Beringstraße

s

RUSWRA

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechendes Expeditionsteam · Flughafen-Sammeltransfers · Alle Landgänge, Wanderungen, Schlauchbootfahrten abhängig von Wetter und Eis · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 14 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 14xF, 13xM, 14xA Termine und Preise ab/an Nome 10.07.22 – 24.07.22 8980 € 24.07.22 – 07.08.22 9990 € 07.08.22 – 21.08.22 9990 € 21.08.22 – 04.09.22 9990 € Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 1600 € Teilnehmerzahl An Bord Heritage Adventurer 60 bis 148

Fotos: Sylvia Wesser (2), Sandra Petrowitz (1), Yuri Choufour (1), Katya Ovsyanikova (3), Archiv (1)

Hinweis Russland | Tschukotka – 15 Tage Fotoreise mit Sandra Petrowitz zu den blühenden Wiesen Tschukotkas und den Eisbären der Russischen Arktis Tourcode: RUSFO2 10.07.22 – 24.07.22 8980 € Schwierigkeit: ddyyy

Höhepunkte s Extrem selten besuchte Insel Wrangel s Aktive Kreuzfahrt mit vielen Tierbeobachtungen s Eisbären, Walrosse, Wale, Seevögel s Mit lokalen Rangern unterwegs Das Besondere dieser Reise s Unterwegs im nördlichsten UNESCO-Weltnaturerbe s Ausflüge an der wilden Küste Tschukotkas

Tierparadies am „Ende der Welt“ Aber nicht nur Eisbären finden hier ideale Lebensbedingungen. Die größte Population des Pazifischen Walross ist hier heimisch, Rentiere und Moschusochsen durchstreifen die erstaunlich artenreiche Tundra, Schneegänse brüten an geschützten Stellen und rund um die Insel liegen reiche Futtergründe für Grauwale, die tausende Kilometer von Mexico nach Norden wandern. Diese Reise führt Sie in eine der letzten menschenleeren Naturlandschaften der Erde, nach Wrangel Island. Das UNESCO-Weltnaturerbe im äußersten Nordosten Russlands ist meist von einem dichten Packeisgürtel umschlossen und nur wenige Wochen im Jahr zugänglich. Kinderstube der Eisbären Mit kleinem Schiff und in Begleitung erfahrener Ranger erforschen Sie die wilde Küste Tschukotkas und Wrangel Island. In der Region ist eine erstaunlich große Population von Eisbären heimisch und die Chancen stehen gut, den König der Arktis hier in seinem natürlichen Lebensraum beobachten zu können. Viele Eisbärenweibchen nutzen die Insel, um Ihre Jungen zu gebären und aufzuziehen und nicht selten werden Mütter mit Zwillingen gesichtet.

Spannende Historie Schließlich lohnt auch ein Blick in die Geschichte der Region. Von uralten Mammutknochen und -schädeln, von 3400 Jahre alten Siedlungen, Heldinnen aus grauer Vorzeit, den Herausforderungen der Sowjetzeit und vom langen Weg zum Schutz Wrangel Islands handeln die Geschichten, die Sie auf Ausflügen und spannenden Vorträgen hören werden. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/RUSWRA  Reiseberichte (2)  Video (1)

247


DIAMIR Expeditionskreuzfahrten Beechy Island

Z Ilulissat

l

l

Cambridge Bay

l

Pond Inlet Sisimiut l l Baffin Island Kangerlussuaq

KANNWP

Grönland • Kanada | Nunavut 17 Tage Nord-West-Passage und Höhepunkte Westgrönlands Vielseitige Expeditionskreuzfahrt auf den Spuren Franklins auf einer der berühmtesten Routen der Seefahrt

s

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechendes Expeditionsteam · Flughafentransfers bei Nutzung der Charterflüge · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten abhängig von Eis und Wetter · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Hochwertiges Ausrüstungspaket (leihweise) · 16 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 16xF, 15xM, 16xA Termine und Preise ab Kangerlussuaq/an Coppermine (oder Cambridge Bay) 24.08.22 – 09.09.22 10.550 € 1 09.09.22 – 25.09.22 10.550 € 2 16.08.23 – 01.09.23 11.480 € 1 01.09.23 – 17.09.23 11.480 € 2 1 ab Kangerlussuaq/an Coppermine ² ab Coppermine/an Kangerlussuaq Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 1550 € Charterflug Coppermine nach Yellowknife oder retour: ab 990 € Teilnehmerzahl An Bord Ocean Endeavour 120 – 198

Höhepunkte s Farbenfrohe Häuser vor grandioser Kulisse – Grönland von seiner fotogensten Seite s Atemberaubender Eisfjord bei Ilulissat (UNESCO) s Aktive Kreuzfahrt auf einem legendären Seeweg s Seevögel, Wale, Walrosse, Moschusochsen, Karibus und der König der Arktis s Intensiver Einblick in die uralte Inuit-Kultur Das Besondere dieser Reise s Kanadische Arktis kombiniert mit dem Besten von Grönland s Auf den Spuren berühmter Polarforscher, wie James Cook, Sir John Franklin oder Roald Amundsen

Abenteuer mit komfortablem Schiff An Bord der Ocean Endeavour befahren Sie die Strecke ganz ohne Risiko – trotzdem ist es noch immer eine abenteuerliche Reise. Nur noch 1800 km vom Nordpol entfernt, genießen Sie atemberaubende Landschaften mit Steilklippen, uralten Tafelbergen und majestätischen Gletschern. Mit etwas Glück beobachten Sie die zahlreichen Bewohner der Region: Wale, Robben, Eisbären und zahllose Seevögel. Wir bieten Ihnen die Tour zu zwei Terminen an – einmal Richtung Westen, einmal Richtung Osten. Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/KANNWP  Reiseberichte (1)

248

Nord-West-Passage – ein Name, der nach Abenteuer klingt! Über 400 Jahre lang suchte man den legendären Seeweg zwischen Atlantik und Pazifik, Expeditionen von berühmten Seefahrern wie Martin Frobisher, James Cook und John Franklin scheiterten hier. Erst Roald Amundsen gelang es zwischen 1903 und 1906 erstmals, die Passage komplett zu durchqueren.

Tagsüber aktiv, abends an Bord verwöhnt Auf zahlreichen Wanderungen und Zodiacfahrten „erobern“ Sie die Region und erkunden die schönsten Anlandungsstellen. Abends werden Sie an Bord mit köstlichen Mahlzeiten, Pool, Sauna, sogar einem Hot Pot sowie Blicken auf die Umgebung im Abendlicht verwöhnt. In der kleinen Bibliothek wartet spannende Literatur zu den Polarregionen auf Leser und fundierte Fachvorträge geben einen Einblick in die Geschichte der Region.


Antarktis 10 Tage Im Reich der Pinguine Die klassische Route entlang der Antarktischen Halbinsel mit vielen Landgängen & Kontinentanlandung

DIAMIR Expeditionskreuzfahrten

Z

Anvers Island Neumayer-Kanal Lemaire-Kanal

Gerlachestraße l Neko Harbour Paradiesbucht

l

Vernadsky-Station Antarktische Halbinsel

ANTUSH

s

Fotos: Jörg Ehrlich (1), Michelle Valberg (1), Livia Sloma (1), Christoph Heimberg (1), Elke Lindner (1), Sylvia Wesser (2)

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechendes Expeditionsteam · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten abhängig von Eis und Wetter · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 9 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 9xF, 8xM, 9xA Termine und Preise ab/an Ushuaia 10-Tage-Reise ANTUSH 24.12.21 – 03.01.22 7050 € 03.01.22 – 12.01.22 6400 € 22.01.22 – 31.01.22 6400 € 01.02.22 – 11.02.22 7050 € 1 10.02.22 – 19.02.22 6400 € 19.02.22 – 02.03.22 7050 € 2 15.03.22 – 24.03.22 5150 € 3 26.11.22 – 05.12.22 5900 € 04.12.22 – 13.12.22 5900 € 14.12.22 – 23.12.22 5900 € 11.01.23 – 21.01.23 7200 € 1 21.01.23 – 31.01.23 7200 € 1 31.01.23 – 10.02.23 7200 € 4 01.02.23 – 11.02.23 7200 € 1 1 11 Tage Variante 2 12 Tage Variante 3 Schwerpunkt: Walbeobachtung 4 11 Tage Variante, Schwerpunkt Polarkreis

Höhepunkte s Intensive Tierbeobachtungen: Seeleoparden, Albatrosse, Pinguine, Wale s Im Schlauchboot ganz nah an riesige Eisberge s Optional: Kajaktouren oder eine Nacht im Zelt s Auch als 12 Tage Arktis-Reise mit Camping, Kajak und Bergsteigen inklusive buchbar

Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 1500 € Campingnacht (auf ausgewählten Abfahrten): 175 € Kajak-Paket (für erfahrene Paddler, auf ausgewählten Abfahrten): ab 400 € Teilnehmerzahl An Bord Plancius & Ortelius 70 – 108 An Bord Hondius & Janssonius 70 – 174

Das Besondere dieser Reise s Die Antarktis kurz & knackig s Aktives Erlebnis: Wanderungen und Zodiactouren eingeschnittenen Fjorden und riesigen Gletscherabbrüchen. Workshops, Lesungen und Vorträge rekapitulieren die Erlebnisse und vertiefen Ihr Wissen über die Polarregionen. Faszinierende Tierbeobachtungen Trotz der rauen Bedingungen ist die Antarktis voller Leben. Genießen Sie die Zeit in großen Kolonien von Esels-, Adelieoder Zügelpinguinen, halten Sie Ausschau nach Buckelwalen und nach Robben oder Seeleoparden, die sich auf Eisschollen ausruhen, während Sie im Schlauchboot langsam näher kommen…

Die Antarktische Halbinsel ist eine Wunderwelt aus Fels und Eis, die jeden Besucher mit unvergesslichen Erlebnissen beschenkt. Auf Ihrer Reise lernen Sie die schönsten Regionen der Halbinsel intensiv kennen. Aktives Erlebnis, intensive Erfahrungen Anlandungen per Schlauchboot und Wanderungen zu Aussichtspunkten und Pinguinkolonien geben ebenso einen Einblick in die polare Natur und Tierwelt wie Zodiactouren zu unzähligen blau und weiß schimmernden Eisbergen, tief

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ANTUSH  (4,8)  Reiseberichte (2)

249


DIAMIR Expeditionskreuzfahrten

Z

l Falkland-Inseln

Ushuaia

Südgeorgien

Port Stanley

Grytviken l

l

South-OrkneyInseln South-Shetland- l Orcadas-Station Inseln l Brown Bluff Antarktische Halbinsel

Drake-Passage

ANTFSA

Antarktis 19 Tage Die große Reise Vielfältige Landschaften und spannende Tierbeobachtungen: Falkland, Südgeorgien und die Antarktische Halbinsel

s

· Schwierigkeit: ddyyy · Englisch sprechendes Expeditionsteam · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten abhängig von Eis und Wetter · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 18 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 18xF, 17xM, 18xA Termine und Preise ab/an Ushuaia 14.01.22 – 01.02.22 12.900 € 18.02.22 – 08.03.22 11.650 € 13.03.22 – 26.03.22 7050 € 1 25.10.22 – 14.11.22 11.150 € 2 02.11.22 – 22.11.22 11.150 € 2 07.11.22 – 26.11.22 11.300 € 3 17.12.22 – 04.01.23 12.200 € 23.12.22 – 11.01.23 13.150 € 3 04.01.23 – 22.01.23 13.150 € 14.01.23 – 01.02.23 13.150 € 01.02.23 – 20.02.23 13.150 € 3 22.02.23 – 16.03.23 13.450 € 4 1 14 Tage Antarktische Halbinsel – Elephant Island – Falkland-Inseln, ab Ushuaia/an Puerto Madryn 2 21 Tage ab Puerto Madryn/an Ushuaia 3 20 Tage Variante 4 23 Tage Variante Elephant Island und Polarkreis Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 1500 € Teilnehmerzahl An Bord Plancius & Ortelius 70 – 108 An Bord Hondius & Janssonius 70 – 174

Höhepunkte s Wanderungen, Zodiactouren und viele Erkundungen s Beobachtung von See-Elefanten, Seeleoparden, Robben, Albatrossen, Königspinguinen… s Auf den Spuren Shackletons unterwegs in Südgeorgien s Die schönsten Plätze der Antarktischen Halbinsel Das Besondere dieser Reise s Vier verschiedene Schiffe zur Wahl s Antarktis total: alle Höhepunkte vereint

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ANTFSA  (4,5)  Reiseberichte (2)

250

Viel Zeit für Entdeckungen: Auf dieser fast dreiwöchigen Expeditionskreuzfahrt lernen Sie gleich mehrere Naturparadiese intensiv kennen. Unterschiedlichste Landschaftseindrücke sind auf dieser Reise ebenso garantiert wie faszinierende Tierbeobachtungen. Karibik-Feeling mit Pinguin: Falkland-Inseln Die Reise beginnt mit den Falkland-Inseln, wo britisches Flair subpolare Tierwelt trifft. Königs- und Felsenpinguine, Albatrosse und Caracaras sind die Stars auf den Inseln, die mit schneeweißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer begeistern.

Heimat der bunten Riesen: Südgeorgien In Südgeorgien erwarten Sie gigantische Brutkolonien der Königspinguine – die farbenprächtigen Tiere können bis zu einem Meter groß werden. Hunderttausende Brutpaare mischen sich unter die flaumig-braunen Jungtiere, während einzelne Pinguine auf ihrem Weg zum Meer über die gigantischen Körper der See-Elefanten steigen müssen. Die einmaligen Tierbeobachtungen werden umrahmt von rauen, alpinen Gipfeln und spannenden Geschichten rund um die Rettungsaktion des Polarforschers Sir Ernest Shackleton. Mächtige Eisberge, paradiesische Buchten: Antarktische Halbinsel Schließlich erreichen Sie die Antarktische Halbinsel, wo Sie das selten besuchte Weddellmeer mit seinen gigantischen Tafeleisbergen oder – je nach Eissituation – die Westküste erkunden. Hier sind die eher kleinen Pinguine zu Hause, außerdem Robben und Seeleoparden. Sie leben in einer Welt, geformt aus Fels und Eis, aus weiß und blau, mit schimmernden Eisbergen und grenzenloser, faszinierender Einsamkeit.


Antarktis 33 Tage Antarktis-Halbumrundung Außergewöhnliche und intensive Expeditionskreuzfahrt zu den Höhepunkten im Rossmeer mit Helikopter-Anlandungen

Z

DIAMIR Expeditionskreuzfahrten

Argentinien Ushuaia Peter-I.-Island Bellingshausen-Meer Antarktische Halbinsel Amundsen-Meer WeddellNeuseemeer land Rossmeer Ross-Eisschelf Bluff Kap Campbell Island Adare Pazifischer Ozean

ANTROS

Fcs

· Schwierigkeit: dddyy · Englisch sprechendes Expeditionsteam · Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten abhängig von Eis und Wetter · Helikopter-Flüge abhängig von Wetter und Genehmigungserteilung · Umfangreiches Vortragsprogramm an Bord · Feste Wandergummistiefel (leihweise) · 32 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie · Mahlzeiten: 32xF, 31xM, 32xA Termine und Preise ab Ushuaia/an Bluff 14.01.23 – 16.02.23 24.400 € 1 17.02.23 – 20.03.23 24.400 € 1 Auch als Fotoreise mit Bernd Nill buchbar! Zusatzkosten Internationale Flüge: ab 2300 € Fotokurs (6 – 10 Teilnehmer): 250 €

Fotos: Jörg Ehrlich (1), Jan Veen (1), Sandra Petrowitz (1), Mark Vogler (1), Roswitha Parnreiter (1), Rolf Stange (1), Delphine Aurès (1)

Teilnehmerzahl An Bord Ortelius 70 – 108

Höhepunkte s Viele historische Orte, u.a. der Südpolexpeditionen von Roald Amundsen und Robert Falcon Scott s Aktive Vulkane, Packeis, Eisschelf, Trockentäler s Viele Pinguinarten inkl. Kaiserpinguine s Termin 14.01.23: Mit Fotoreiseleitung durch Bernd Nill Das Besondere dieser Reise s Anlandungen teilweise unterstützt durch Helikopter s Exklusiv: Besuch der Antarktischen Trockentäler

Antarktis total Die Kreuzfahrt ist eine einmalige Chance für alle Polar- und Naturbegeisterten, den „Weißen Kontinent“ auf eine einzigartige Weise zu erleben. Egal ob die gigantischen Abbrüche des Ross-Eisschelfs, große Pinguinkolonien oder der Sternenhimmel über der Südhalbkugel – die Erlebnisse auf dieser Reise werden Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben. Mehr Antarktis geht nicht: Die Halbumrundung des antarktischen Kontinents ist die ultimative Expeditionskreuzfahrt – nicht nur dank der Helikopter, die Sie von der Ortelius zu entlegenen Landestellen bringen. Ins geheimnisvolle Rossmeer Die Reise führt zu selten besuchten Gebieten und historischen Orten: zur vulkanischen Peter-I.-Island, entlang des äußeren Packeisgürtels in der Amundsen-See, zum Startpunkt von Amundsens erfolgreicher Südpolexpedition, ins Rossmeer, zu den historischen Hütten der Polarlegenden Shackleton und Scott oder in die außergewöhnlichen Antarktischen Trockentäler.

Tourenverlauf und mehr Infos: Jetzt QR-Code scannen oder Link eingeben diamir.de/ANTROS  (4,1)  Video (1)

251


Sicher reisen in Zeiten von Corona

Endlich wieder raus - endlich wieder ferne Länder bereisen! Ob mit unserem Rundum-sorglos-Paket und den kostenlosen Storno- und Umbuchungsbedingungen, einer interaktiven Weltkarte, der Möglichkeit nach Corona-Auflagen Reisen zu suchen oder Corona-Zusatzversicherungen: Wir sorgen dafür, dass Sie voller Vorfreude Ihre Reiseplanung umsetzen und sich die Flexibilität bewahren können. diamir.de/corona

252


Datenschutzerklärung Allgemeine Hinweise Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie bei uns eine Reise anfragen und/oder buchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten nutzen wir im Übrigen zur Pflege der Kundenbeziehungen, zur Kundenbetreuung (z. B. Informationen zum Ablauf Ihres Aufenthaltes) sowie zur Durchführung von eigenen Werbe- und Marketingmaßnahmen (z. B. dem Versand von Katalogen sonstigen Werbesendungen im gesetzlich zulässigen Rahmen, Rückfragen zur Kundenzufriedenheit) und zur Auftragsabwicklung. Folgende Datenverarbeitungsprozesse erfolgen in unserem Unternehmen:

Verantwortliche Stelle Die Datenverarbeitung erfolgt durch die: DIAMIR Erlebnisreisen GmbH Berthold-Haupt-Straße 2 01257 Dresden Deutschland / Germany Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt: ER Secure GmbH

Foto: Michél Pretzsch

Für alle Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzkoordinator: DIAMIR Erlebnisreisen GmbH Frau Jacqueline Janew Berthold-Haupt-Straße 2 01257 Dresden Deutschland / Germany E-Mail: datenschutz@diamir.de

Art der Datenerfassung Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese telefonisch, persönlich oder per Buchungs-, Anfrage- oder einem anderen Kontaktformular (z. B. auf unserer Webseite) mitteilen. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Genauere Informationen dazu finden Sie unter der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite unter: www.diamir.de/datenschutz.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Erfüllung des Reisevertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin (Reiseangebot). Im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen und im Sinne der Datensparsamkeit werden hierzu in der Regel nur solche Daten erhoben, die für die Erbringung gerade dieses Dienstes benötigt werden. Zur Erfüllung eines Reisevertrages verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten: Name, Adresse, andere Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Sprache, Bank-/ oder Kreditkartendaten und je nach Reiseziel und -art die Reisepassdaten und eventuell ausgewählte Gesundheits- und Versicherungsdaten. Zur Erstellung eines Reiseangebotes genügen Ihr Name und Ihre Kontaktdaten.

Kundendatenerfassungssystem, Angebotserstellung, Rechnungslegung, Elektronischer Zahlungsverkehr, Kreditkartenzahlungen, ggf. Vorbereitung zur Visa-Beantragung, Kundenservice, Newsletterversand (nur mit Ihrer Einwilligung), Reklamationen, Webshop, Gewinnspiele, Fotowettbewerb. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Ihre Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte Wenn wir personenbezogene Daten an einen Auftragsverarbeiter übermitteln, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der einschlägigen, insbesondere wettbewerbs- und datenschutzrechtlichen Vorgaben. Soweit dies für die Erbringung der durch uns geschuldeten vertraglichen Leistung oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten auch an Subunternehmer oder Dienstleister (teilweise in Drittländern) zur Erbringung der Leistung im Namen oder im Auftrag von uns (z. B. technische Abwicklung des Post- und E-Mail-Versandes (unverschlüsselt), Zahlungsabwicklung, Flugbuchungen, Kundenservice). Bitte beachten Sie, dass es je nach Reiseziel für die optimale Organisation Ihrer Tour mitunter erforderlich ist, dass wir Ihre Daten unverschlüsselt (per E-Mail) an unsere örtlichen Agenturen in Drittländer verschicken müssen. Das betrifft zum Beispiel Ihre Reisepasskopien zur Vorbereitung von Visabeantragungen in einigen Destinationen und/oder ausgewählte Gesundheits- und Versicherungsdaten (u. a. bei Expeditionen), um eine sichere Reise für Sie zu gewährleisten. Im Rahmen der Versandabwicklung übermitteln wir auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung Artikel 6(1f) Ihre Daten (Name, Adresse, und E-Mail-Adresse, sowie weitere, sendungsbezogene Daten) an unsere Versandpartner DPD Deutschland GmbH oder DHL Paket GmbH. Sie können der Übermittlung von Zusatzinformationen wie der E-Mail-Adresse bei uns jederzeit widersprechen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen und gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einlegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rech-

Datenschutz te und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Post an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat: Sächsischer Datenschutzbeauftragter Devrientstraße 5 01067 Dresden

Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Sperrung, Löschung Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, Zweck und Dauer der Datenverarbeitung und Informationen über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sollten Sie eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, teilen wir allen Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung mit, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir unterrichten Sie über diese Empfänger, wenn Sie das wünschen. Das Recht darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen. Wir stellen Ihnen auf Anfrage eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die Sie beantragen, können wir ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Stellen Sie den Antrag elektronisch, stellen wir Ihnen die Informationen in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung, sofern Sie nichts anderes angeben. Das Recht auf Erhalt einer Kopie darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen aber nicht beeinträchtigen.

253


Allgemeine Reisebedingungen Allgemeine Reisebedingungen Die nachstehenden Reisebedingungen werden Bestandteil des zwischen dem Reiseveranstalter und dem Kunden abgeschlossenen Pauschalreisevertrages i.S.d. § 651a BGB und ergänzen insoweit die gesetzlichen Bestimmungen. Sofern in den nachstehenden Bedingungen der Begriff „dauerhafter Datenträger“ verwendet wird, ist darunter gemäß § 126b BGB jedes Medium zu verstehen, dass es dem Empfänger ermöglicht, eine auf dem Datenträger befindliche, an ihn persönlich gerichtete Erklärung so aufzubewahren oder zu speichern, dass sie ihm während eines für ihren Zweck angemessenen Zeitraums zugänglich ist, und das geeignet ist, die Erklärung unverändert wiederzugeben. Hierzu zählen unter anderem USB-Sticks, CDROMs, DVDs, Papier, E-Mails, Speicherkarten und Computerfestplatten.

1. Abschluss eines Reisevertrages 1.1 Mit der Anmeldung bietet der Kunde der DIAMIR Erlebnisreisen GmbH (nachfolgend kurz „DIAMIR“ oder „Reiseveranstalter“) den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) vorgenommen werden, nachdem der Kunde vom Reiseveranstalter i.S. des Art. 250 §§ 1-3 EGBGB ordnungsgemäß informiert wurde. 1.2 Die Anmeldung erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen der Anmelder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht, sofern er eine entsprechende gesonderte Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 1.3 Der Vertrag kommt mit der Annahme durch den Reiseveranstalter zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsabschluss wird der Reiseveranstalter dem Kunden die den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Reisebestätigung auf einem dauerhaften Datenträger übermitteln bzw. in den Fällen des Art. 250 § 6 I EGBGB in Papierform aushändigen. 1.4 Weicht der Inhalt der Bestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot des Reiseveranstalters vor, an das er für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, sofern der Reiseveranstalter auf die Änderungen hingewiesen und im Übrigen seine vorvertraglichen Informationspflichten gem. Art. 250 §§ 1-3 EGBGB erfüllt hat. Die Annahme des Kunden erfolgt durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder vollständige Zahlung gegenüber dem Reiseveranstalter.

2. Bezahlung 2.1 Zahlungen auf den Reisepreis vor der Beendigung der Reise dürfen nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines im Sinne von § 651t BGB, der Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständlicher und hervorgehobener Weise enthält, verlangt werden und erfolgen. 2.2 Mit Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 15 % des Reisepreises fällig. Für Schiffsreisen/Kreuzfahrten beträgt die Anzahlung 20 % des Reisepreises. Weitere Zahlungen werden zu vereinbarten Terminen fällig. Der restliche Reisepreis wird spätestens 25 Tage vor Reiseantritt fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus den in Nummer 8.b) genannten Gründen abgesagt werden kann. 2.3 Abweichend von Ziff. 2.2 kann der volle Reisepreis für eine Pauschalreise auch ohne die Aushändigung eines Sicherungsscheins verlangt werden, wenn die Reise nicht länger als 24 Stunden dauert, keine Übernachtung eingeschlossen ist und der Reisepreis 500 EUR nicht übersteigt.

254

2.4 Bei Buchungen, die weniger als 4 Wochen vor Reisebeginn erfolgen, ist der gesamte Reisepreis nach Übergabe des Sicherungsscheines sofort fällig. 2.5 Zahlungen können in bar, per Überweisung, mit EC-Karte oder mit Kreditkarte getätigt werden. Wir akzeptieren VISA, Mastercard und American Express (2,3% Gebühren). Zahlt der Kunde den Reisepreis mit Kreditkarte, hat er dafür zu sorgen, dass zu den jeweiligen Fälligkeitsterminen ein ausreichendes Limit zur Verfügung steht. Kann der Zahlungsvorgang mangels ausreichendem Limit nicht durchgeführt werden, ist DIAMIR berechtigt, für den dadurch entstehenden Aufwand vom Kunden einen pauschalen Schadenersatz in Höhe von 15 EUR zu verlangen. Dem Kunden bleibt es unbenommen, den Nachweis zu führen, dass DIAMIR lediglich ein geringerer Schaden als die Pauschale oder gar kein Schaden entstanden ist. 2.6 Kommt der Kunde mit der Zahlung des Reisepreises teilweise oder vollständig in Verzug, ist der Reiseveranstalter nach Mahnung und Fristsetzung berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz entsprechend Ziff. 5.3, bzw. 5.6 zu verlangen.

3. Leistungen und Prospektangaben 3.1 Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus den Leistungsbeschreibungen (Prospekt, Internet, Katalog, Flyer) bzw. in der Reisebestätigung und den gemäß Art. 250 § 3 EGBGB gemachten Angaben. 3.2 Abweichende Leistungen, z.B. aus anderen Prospekten der Leistungsträger, sowie Sonderwünsche, die den Umfang der vorgesehenen Leistungen verändern, sind nur verbindlich, wenn sie von dem Reiseveranstalter ausdrücklich auf einem dauerhaften Datenträger bestätigt werden. 3.3 Dritte sind nicht befugt, von den Reisebedingungen oder den Ausschreibungen des Reiseveranstalters abweichende Zusagen zu machen und/oder Vereinbarungen zu treffen. 3.4 Leistungen, die als Fremdleistungen direkt vom Kunden bei Drittunternehmen gebucht werden, gehören nicht zum Leistungsumfang des Reiseveranstalters (z. B. Sportveranstaltungen, Ausflüge, Rundfahrten, Ausstellungen etc.). 3.5 Beschriebene Tierbeobachtungen können nicht garantiert werden, da es sich um Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren handelt, deren Verhalten nicht zu 100 % vorhersehbar ist. Im Fall keiner Sichtung ist keine Erstattung des Reisepreises möglich.

4. Leistungsänderungen 4.1 Der Reiseveranstalter behält sich ausdrücklich vor, vor Vertragsabschluss berechtigte Leistungs- und Preisänderungen zu erklären. Eine vorvertragliche Preisanpassung kann insbesondere aus den folgenden Gründen notwendig werden: a) aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospekts, b) wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt ausgeschriebene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher Kontingente nach Veröffentlichung des Prospektes verfügbar ist.

4.2 Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die vom Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. 4.3 Der Reiseveranstalter verpflichtet sich, den Kunden über Leistungsänderungen und/oder -abweichungen unverzüglich gem. § 651f II BGB auf einem dauerhaften Datenträger zu informieren. Im Fall einer nachträglichen, erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn der Reiseveranstalter eine solche Reise ohne Mehrpreis aus seinem Angebot anbieten kann. Gegebenenfalls wird dem Kunden eine kostenlose Umbuchung angeboten. 4.4 Mit der Angabe der Mindestteilnehmerzahl sichert der Reiseveranstalter keine Mindestteilnehmeranzahl an der Reise zu oder will eine Eigenschaft der Reise beschreiben, sondern schafft lediglich die Voraussetzung für ein Rücktrittsrecht nach § 651 h Abs. 4 BGB. Kommt es bei Durchführung der Reise zu einer Unterschreitung der ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl aufgrund Stornierung von Reiseteilnehmern oder deren Nichtteilnahme an der Reise, stellt diese keinen Reisemangel dar. 4.5 Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.

5. Rücktritt durch den Kunden 5.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter zu erklären. Sofern die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Maßgebend ist der Zugang der Rücktrittserklärung. Der Rücktritt ist grundsätzlich formlos möglich. Dem Kunden wird jedoch empfohlen, den Rücktritt auf einem dauerhaften Datenträger zu erklären. 5.2 Bei einem Rücktritt des Kunden vor Antritt der Reise steht dem Reiseveranstalter anstelle des Reisepreises eine Rücktrittsentschädigung zu (§ 651h BGB), sofern er den Rücktritt nicht zu vertreten hat und/oder keine unvermeidbaren, außergewöhnlichen Umstände i.S.d. § 651h III BGB vorliegen. 5.3 Bei allen von DIAMIR veranstalteten Reisen - ausgenommen Schiffsreisen/Kreuzfahrten - werden bis 60. Tag vor Reiseantritt 15 %, bis 31. Tag vor Reiseantritt 20 %, bis 22. Tag vor Reiseantritt 30 %, bis 15. Tag vor Reiseantritt 50 %, bis 7. Tag vor Reiseantritt 75 %, ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 90 % als Ersatzanspruch gefordert. 5.4 Bei allen von DIAMIR veranstalteten Schiffsreisen/ Kreuzfahrten werden bis 30. Tag vor Reiseantritt 25 %, bis 22. Tag vor Reiseantritt 40 %, bis 15. Tag vor Reiseantritt 60 %, bis 7. Tag vor Reiseantritt 80 %, ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 90 % als Ersatzanspruch gefordert. 5.5 Zusätzlich kann der Preis vermittelter Leistungen (z.B. Versicherungen, Visa) in voller Höhe anfallen. 5.6 Bei einer Berechnung nach Ziff. 5.3 bleibt dem Kunden unbenommen, den Nachweis zu führen, dass dem Reiseveranstalter im Zusammenhang mit dem Rücktritt keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind.

5.7 Der Reiseveranstalter kann anstelle der unter Ziff. 5.3 genannten Pauschalen einen konkret berechneten Entschädigungsanspruch als Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für seine Aufwendungen geltend machen. Maßgeblich für die Berechnung des Ersatzes ist der Reisepreis unter Abzug der ersparten Aufwendungen und etwaigen anderweitigen Verwendungen der Reiseleistungen. In diesem Fall wird der Reiseveranstalter die konkrete Entschädigung berechnen und begründen. 5.8 Das Recht des Kunden auf Vertragsübertragung nach § 651e BGB bleibt von den vorstehenden Bestimmungen unberührt.

6. Umbuchungen 6.1 Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder der Fluggesellschaft besteht nicht, sofern der Reiseveranstalter seine vorvertraglichen Informationspflichten gem. Art. 250 §§ 1-3 EGBGB erfüllt hat. Sollen auf Wunsch des Kunden nach Vertragsabschluss und bis zum 30. Tag vor Reiseantritt Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder der Fluggesellschaft vorgenommen werden, wird der Reiseveranstalter dem Kunden die tatsächlich anfallenden Kosten pro Person berechnen. Zusätzlich gilt ein Bearbeitungsentgelt von 50 EUR pro Person als vereinbart. 6.2 Umbuchungswünsche des Kunden, die ab dem 29. Tag vor Reiseantritt erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 5. zu den dort genannten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dieses gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen. 6.3 Umbuchungswünsche hinsichtlich des Reiseziels sind grundsätzlich nur durch den Rücktritt vom Reisevertrag (Storno) zu den in Ziffer 5.3, bzw. 5.7 genannten Bedingungen und nachfolgendem Neuabschluss möglich.

7. Nicht in Anspruch genommene Leistungen Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen Gründen, die der Reiseveranstalter nicht zu vertreten hat, nicht in Anspruch, so wird sich der Reiseveranstalter bei den Leistungsträgern um Erstattung der ersparten Aufwendungen bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn eine Erstattung nicht möglich gemacht werden kann oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.

8. Rücktritt und Kündigung durch Reiseveranstalter Der Reiseveranstalter kann in folgenden Fällen vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen: a) Ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt der Reiseveranstalter deshalb den Vertrag, so behält er den Anspruch auf den Reisepreis, er muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt.


Allgemeine Reisebedingungen b) Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen oder behördlich festgelegten Mindestteilnehmerzahl, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl und die Frist, binnen derer der Rücktritt des Reiseveranstalters möglich ist, hingewiesen wurde, in der im Vertrag bestimmten Frist, spätestens jedoch bis 28 Tage vor Reisebeginn. In jedem Fall ist der Reiseveranstalter verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzung für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Bereits geleistete Zahlungen auf den Reisepreis erhält der Kunde unverzüglich zurück.

9. Haftung des Reiseveranstalters 9.1 Der Reiseveranstalter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die gewissenhafte Reisevorbereitung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger und die ordnungsgemäße Erbringung der bestätigten Reiseleistungen auf der Grundlage des jeweiligen Angebotes. 9.2 Der Reiseveranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind und die der Reisende ohne Vermittlung des Reiseveranstalters direkt gebucht und in Anspruch genommen hat (z.B. Veranstaltungen, Ausflüge, Besuche, etc.). 9.3 Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters ist bei anderen als Körperschäden auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder soweit der Reiseveranstalter für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen (beispielsweise Leistungsträger) verantwortlich ist. Möglicherweise darüber hinausgehende Ansprüche aufgrund internationaler Abkommen bleiben von der Beschränkung unberührt. 9.4 Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Reiseleistung internationale Übereinkommen oder auf solchen beruhende gesetzliche Vorschriften, nach denen ein Anspruch auf Schadensersatz nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen entsteht oder geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist, so kann sich der Reiseveranstalter hierauf berufen.

11.2 Werden Reiseleistungen nicht vertragsgemäß erbracht, kann der Kunde Abhilfe verlangen. Der Kunde ist verpflichtet, dem Reiseveranstalter einen aufgetretenen Reisemangel unverzüglich anzuzeigen. Die Anzeige hat gegenüber der Reiseleitung vor Ort, deren Kontaktdaten in den Reiseunterlagen stehen, zu erfolgen. Ist eine Reiseleitung nicht vorhanden oder erreichbar, so sind etwaige Reisemängel dem Reiseveranstalter an dessen Sitz zur Kenntnis zu geben (Anschrift siehe Ziff. 20). 11.3 Vertragliche Minderungsansprüche (§ 651m BGB) und Schadensersatzansprüche (§ 651n BGB) sind ausgeschlossen, sofern der Kunde die Mängelanzeige schuldhaft unterlässt. Die örtliche Reiseleitung ist beauftragt für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. Sie ist jedoch nicht befugt, Ansprüche des Kunden anzuerkennen. 11.4 Will der Kunde den Reisevertrag wegen eines Reisemangels der in § 615i BGB bezeichneten Art nach § 615l BGB oder aus wichtigem, für den Reiseveranstalter erkennbaren Grund kündigen, hat er dem Reiseveranstalter zuvor eine angemessene Frist zu setzen. Dies gilt nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder vom Reiseveranstalter verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes, für den Reiseveranstalter erkennbares Interesse des Kunden gerechtfertigt ist. 11.5 Sofern das Gepäck des Kunden bei Flugreisen verloren geht, beschädigt wird oder nicht rechtzeitig ankommt, muss der Kunde unverzüglich eine schriftliche Schadensanzeige (P.I.R.) vor Ort bei der Fluggesellschaft, die die Beförderung durchgeführt hat, vornehmen. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckverlust binnen 7 Tagen, bei Verspätungen innerhalb von 21 Tagen nach Aushändigung, zu erstatten. Fluggesellschaften lehnen in der Regel Erstattungen ab, wenn die Schadenanzeige nicht ausgefüllt worden ist. Der Reiseveranstalter übernimmt keine Haftung für den Verlust bzw. die Beschädigung von Wertgegenständen oder Geld im aufgegebenen Gepäck, wenn diese bei der Aufgabe des Gepäckstückes auf dem Flugschein nicht ausdrücklich vermerkt worden sind. Im Übrigen ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck dem Reiseveranstalter bzw. der Reiseleitung unverzüglich anzuzeigen. 11.6 Ansprüche in Fällen der Nichtbeförderung, Annullierungen und Verspätungen aus der EU Verordnung Nr. 261/2004 sind ausschließlich an die ausführende Fluggesellschaft zu richten.

12. Pass-, Visa-, Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

10. Versicherungen Sofern nicht anders erwähnt, sind im Reisepreis keine Versicherungen eingeschlossen. Der Reiseveranstalter empfiehlt dem Kunden ausdrücklich den Abschluss folgender Versicherungen: • Reiserücktrittkostenversicherung, • Reisegepäckversicherung, • Reiseabbruchversicherung, • Reiseunfallversicherung, • Reisekrankenversicherung

11. Obliegenheiten des Kunden 11.1 Der Kunde hat den Reiseveranstalter umgehend davon in Kenntnis zu setzen, wenn er die erforderlichen Reiseunterlagen (Flugscheine, Leistungsgutscheine und Reiseinformationen) innerhalb der mitgeteilten Frist vor Reiseantritt nicht erhalten hat.

12.1 Der Reiseveranstalter informiert den Kunden über die Pass- und Visaerfordernisse, sowie über gesundheitspolizeiliche Formalitäten, die für die Reise und den Aufenthalt erforderlich sind und die ungefähre Dauer, die für eine Beschaffung etwaiger Dokumente erforderlich ist. Der Kunde ist jedoch für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu Lasten des Kunden, ausgenommen, wenn sie durch eine Falsch- oder Nichtinformation durch den Reiseveranstalter bedingt sind. 12.2 Sollten Einreisevorschriften einzelner Länder vom Kunden nicht eingehalten werden, so dass der Kunde deshalb an der Reise verhindert ist, kann der Reiseveranstalter den Kunden mit den entsprechenden Rücktrittsgebühren belasten.

12.3 Der Reiseveranstalter haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa, Reisegenehmigungen und/oder sonstiger Dokumente durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde den Reiseveranstalter mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass der Reiseveranstalter eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat.

13. Sonderleistungen, Vergünstigungen Im Prospekt beworbene Sonderleistungen bzw. Vergünstigungen der DIAMIR, insbesondere Frühbucherrabatte, werden ausdrücklich nur bei den von DIAMIR veranstalteten Reisen gewährt. Für entsprechende Regelungen anderer Veranstalter ist DIAMIR nicht verantwortlich.

14. Informationspflicht zur Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens Nach der EU-VO 2111/2005 zur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens ist der Reiseveranstalter verpflichtet, den Kunden bei der Buchung über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft der im Zusammenhang mit der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen zu informieren. Steht bei der Buchung die ausführende Fluggesellschaft noch nicht fest, so ist der Reiseveranstalter verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft/-en zu nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen wird bzw. werden. Sobald dem Reiseveranstalter bekannt ist, welche Fluggesellschaft den Flug durchführen wird, muss der Reiseveranstalter den Kunden informieren. Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft, muss der Reiseveranstalter den Kunden über den Wechsel informieren. Der Reiseveranstalter muss unverzüglich alle angemessenen Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass der Kunde so rasch wie möglich über den Wechsel unterrichtet wird. Im Rahmen des Codesharings ist es möglich, dass die vom Reiseveranstalter genannte Fluggesellschaft den Flug ganz oder teilweise durch verbundene Fluggesellschaften durchführen lässt. Der Reiseveranstalter wird dies dem Kunden schnellstmöglich nach Kenntnis mitteilen. Eine Leistungsänderung ist damit nicht verbunden. Die von der EU-Kommission auf der Basis der EU-VO 2111/2005 veröffentlichte „gemeinschaftliche Liste“ unsicherer Fluggesellschaften ist auf der Internet-Seite des Reiseveranstalters oder unter http://ec.europa.eu/transport/modes/air/ safety/air-ban/index_de.htm abrufbar.

15. Zollbestimmungen Der Kunde ist verpflichtet, sowohl die Zollbestimmungen des bereisten Landes als auch die des Heimatlandes zu beachten. Der Kunde ist verpflichtet, sich selbst über die geltenden Vorschriften zu informieren.

17. Gerichtsstand 17.1 Der Kunde kann den Reiseveranstalter nur am Sitz des Unternehmens verklagen. 17.2 Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des Reiseveranstalters vereinbart. 17.3 Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, a) wenn und insoweit sich aus vertraglich nicht abdingbaren Bestimmungen internationaler Abkommen, die auf den Reisevertrag zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter anzuwenden sind, etwas anderes zugunsten des Kunden ergibt oder b) wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die genannten Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften.

18. Hinweis für Verbraucher 18.1 Die Plattform zur außergerichtlichen Online–Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) der EU-Kommission für Reiseverträge, die online geschlossen wurden, befindet sich unter http://ec.europa.eu/consumers/odr. 18.2 Der Reiseveranstalter ist nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Gesetzes über Verbraucherstreitbeilegung teilzunehmen.

19. Allgemeine Bestimmungen Die Unwirksamkeit der einzelnen Bestimmungen des Reisevertrages und dieser Bedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages und dieser Bedingungen zur Folge.

20. Reiseveranstalter DIAMIR Erlebnisreisen GmbH Berthold-Haupt-Str. 2 01257 Dresden/Deutschland Registergericht: Amtsgericht Dresden Registernummer: HRB 18847 Geschäftsführer: Jörg Ehrlich, Thomas Kimmel, Markus Walter Veranstalter-Haftpflichtversicherung: HDI Global SE, HDI-Platz 1, 30659 Hannover

16. Rechtswahl

Stand Juli 2020

Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis. Soweit bei Klagen des Kunden gegen den Reiseveranstalter im Ausland für die Haftung des Reiseveranstalters dem Grunde nach nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Kunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung von Kundendaten sind auf dem Informationsblatt im Katalog bzw. unter www.diamir.de/datenschutz zusammengefasst.

255


Versicherungsschutz

256


Unser Unser Herz Herz scHlägt scHlägt draUssen draUssen

Finde die passende aUsrüstUng Für deine abenteUer Finde die passende aUsrüstUng Für deine abenteUer in der erlebnisFiliale dresden – prager strasse 10 – Und in der erlebnisFiliale dresden – prager strasse 10 – Und Unter www.globetrotter.de Unter www.globetrotter.de


Ihr Fenster zur Welt:

Auf unserer Webseite finden Sie unser komplettes Reiseangebot, eine Übersichtskarte der aktuellen Reisemöglichkeiten sowie alle garantierten Abreisen. Unsere Reisen sind auch im Reisebüro Ihres Vertrauens buchbar – unterstützen Sie mit uns den stationären Vertrieb in der Touristik. Lassen Sie uns gemeinsam die Welt wiederentdecken.

DIAMIR Erlebnisreisen GmbH Berthold-Haupt-Straße 2 · 01257 Dresden  0351 31207-0 www.diamir.de