Page 1

Dokumentation


Projektbeschrieb

Das Bauernhaus (aus dem 18.Jahrhundert) an der Dorfstrasse 63 in Kloten ist Teil des alten Dorfkernes und steht unter Heimatschutz. Der Auftrag ist, im Rahmen des Umbaus 2011 ein Kunst & Bau Projekt zu realisieren das der Charakteristik der Hofsituation gerecht wird. Zus채tzlich musst es auf die Neunutzung (der ehemalige Bauernhof wird umfunktioniert zum Wohn-, Gewerbe- und Kulturobjekt) Bezug nehmen.


1


Die gestalterischen Interventionen beschr채nken sich im Aussenbereich auf die Dachuntersicht, im Innenbereich auf die Decke beim Haupteingang. Als Technik wird die Schablonenmalerei angewendet. Die gestalterische These nimmt Bezug auf traditionelle Gestaltungskonzepte (Wiederholung, klassisches Kreismuster). Sie geht aber nicht von einem direkten Vorbild aus und entwickelt den Gestaltungsraster von Grund auf neu.


? Der Gestaltungsraster ist so angelegt, dass bei der Realisation Interessierte mitgestalten kÜnnen. Durch die Geste der Partizipation wird Kunst & Bau zum Gemeinschaftswerk und schafft Identität mit den verschiedenen Anspruchsgruppen. ?

?


Die Tenne beim Haupteingang ist der verbindende Gebäudeteil von Büro-, Veranstaltungs- und Wohnbereich. Die Komplexität des Gestaltungsrasters ist hier reduziert – er setzt einen zurückhaltenden Akzent. Die Gestaltung orientiert sich an den Leuchten, die auf der Längsachse der Deckenfläche positioniert werden.


D.GAUS KUNST GRAFIK DESIGN www.davidgaus.ch

Dokumentation Kunst und Bau  

D.Gaus KUNST GRAFIK DESIGN

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you