Page 1

31 Tage volles Programm Magdeburg ANZEIGE

www.bewegungsmelder.de/dates • kostenlos • 21. Jahrgang NOVEMBER 2011

01 MD Titel.indd 1

21.10.2011 11:46:43


02 MD Freshpepper.indd 2 Unbenannt-1 1

21.10.2011 12:38:59 12:42:15 17.10.2011


Hereinspaziert! Elfter Elfter Zweitausendelf

ANZEIGE

NOVEMBER 2011

November 2011

Heft 247 21. Jahrgang, 68 Seiten Titelmotiv: 10 Jahre Prinzzclub Foto: Rayk Weber Composing: Prinzz/R.Scupin

31 Tage volles Programm Magdeburg

www.bewegungsmelder.de/dates • kostenlos • 21. Jahrgang

Die Jeckenherzen schlagen höher, wenn die Ottojaner am 11.11.11 die diesjährige Karnevalssession eröffnen. Aber an einem unheilschwangeren Tag wie diesem darf auch die nötige Dramatik nicht fehlen: In einigen Bundesländern stehen am Schnapszahl-Datum zahlreiche Heiratswütige vor den Türen der Standesämter und der Weltuntergang gleich hintendran, munkeln wieder einmal Freunde gepflegter Verschwörungstheorien. Da werden die Mayagötter am 21.12.12 schön doof aus der Wäsche gucken ...

www.swm-card.de

www.swm-card.de

Inhalt Inhalt Inhalt Inhalt Inhalt Inhalt Inhalt Inhalt Inhalt Inha

01 MD Titel.indd 1

21.10.2011 11:46:43

Eure DATEs-Redaktion

13

DATEs im November 6 Bürger hört die Signale – Auch in Magdeburg formierte sich am ersten weltumspannenden Aktionstag des Bündnisses Echte Demokratie jetzt der regionale Protest

Leue

Aktiv

8 Mit allen Wassern

gewaschen – Das mittelalterliche Badehaus auf dem Weihnachtsmarkt wird wieder angeheizt

Hauptsache Action – Achim Mentzel geht mit Oliver Kalkofe auf Gernsehclub-Tournee und erzählt über sein verrücktes Musikerleben

18

9 Reise durch Orangengärten – Die Apassi-

onata ist die erfolgreichste Pferde Show Europas

Ausstellungen

10 Sechs Etagen Kunst–

Lander

Das Wohnhaus Otto von Guericke Str. 65 wird zwei Wochen lang zum internationalen Kunstquartier

Bühne

12 Was ist denn Goldes

Chronik des Chamäleons – Der Prinzzclub feiert die Zehn. Wir widmen dem wichtigsten Club der Stadt einen ultimativen Rückblick

wert? – Das diesjährige Weihnachtsstück des Puppentheaters erzählt den Grimm‘schen Klassiker vom Rumpelstilzchen neu

26

Lesen

14 Oft ein Augenblicksver-

sagen – In seinem Buch „Angeklagt“ beschreibt Robert Glinski die Verhandlungen schwerer Straftaten

Gnädinger

Medien

Probenraum-Possen – Nach zweijähriger Pause kehren die Beatsteaks mit ihrem „Gute-Laune-Album“ Boombox zurück

Pflichtprogramm 4 Eulenspiegel 22 Nachtschicht 31 Bewegungsmelder 56 Stellenmarkt

02-03 MD Inhalt.indd 3

59 Wohnmarkt 61 Kleinanzeigen 62 Impressum 66 Schlachthof

15 Die Spur der Steine – Mit dem zweibändigen Werk Der Dom zu Magdeburg von 2011 sei eine Lücke in der Forschungswelt geschlossen

Film

16 „Ich brauche diese

Geräuschkulisse“ – In „Der ganz normale Wahnsinn – Working Mum“ spielt Sarah Jessica Parker eine

Managerin, die harten Prüfungen unterzogen wird

Club

18 Chronik des Chamäleons – 10 Jahre Prinzzclub. Der ultimative Rückblick

SWM SWM Card Card

21 Willkommen an Bord

der Kussmundfamilie!– Das Clubschiff-Unternehmen AIDA macht mit neuem PartyKonzept Lust auf Kreuzfahrten

Musik

24 Immer „Gegen die

Strömung“– Jennifer Rostock weiß auch im vierten Jahr noch zu überraschen

26 Probenraum-Possen

– Nach zweijähriger Pause kehren die Beatsteaks mit ihrem „Gute-Laune-Album“ Boombox zurück

28 Kompletter Wahnsinn

– Mono Inc. melden sich mit ihrem neuen Album „Viva Hades“ auf Deutschlands Bühnen zurück

Kultur

30 Das Wohnen von Morgen – Im Cyberhaus 2.0 kann man heute schon erleben, wie Wohnen in der Zukunft aussieht

Wissen

55 Ein menschenwürdiges Dasein – Das Projekt

enterability hilft chwerbehinderten beim Gang in die Selbstständigkeit

Gastro

63 Der Primeur ist da! – Am 17. November verbreitet die Große BeaujolaisNacht prickelndes Frankreich-Flair

64 Pause ür Pedaleure

Kritzeln, Kritzeln,Schnipseln, Schnipseln, Klecksen Klecksen 10.00 10.00 bisbis 17.00 17.00 UhrUhr

19.1119..11. SWM SWM Kreativtag Kreativtag Bunterkunt Bunterkunt

MitMit kunterbuntem kunterbuntem Programm Programm rund rund ums ums Gestalten, Gestalten, Malen, Malen, Töpfern, Töpfern, Drucken Drucken ... ... Eintritt Eintritt freifrei mitmit SWM SWM Card Card SWM Card Card Tage Tage im im 11.1111..11. SWM bis bis Zirkus Probst: Probst: Menschen, Menschen, 19.1119..11. Zirkus Tiere, Tiere, Sensationen Sensationen 20% 20% Nachlass Nachlass aufauf denden Eintritt Eintritt ab ab 9.00 9.00 UhrUhr

12 .1112..11. SWM SWM Card Card TagTag in den in den

Gruson Gruson Gewächshäusern Gewächshäusern mitmit Führung Führung durch durch dasdas Gesellschaftshaus Gesellschaftshaus Eintritt Eintritt freifrei mitmit SWM SWM Card Card

– Mit dem WeltradRestaurant eröffnete eine bemerkenswerte Ausflugsgastwirtschaft mit zugehörigem Quartier

386

Boulevard

Gewinne im HS. e54ft , 61 auf

DATEs XX/2011 | Inhalt

3

21.10.2011 12:23:57


3 Eulenspiegel Eulenspiegel Eulenspiegel Eulenspiegel Eulenspiegel Die Nachtigall vom Lorenzweg Die Fraktion der Grünen hat im Stadtrat beantragt, Bürgerversammlungen zu städtischen Bauvorhaben „möglichst direkt vor Ort“ stattfinden zu lassen, um den betroffenen Anwohnern den Weg in die Mensa des Baudezernates im Lorenzweg zu ersparen, wo diese Diskussionen über die Erstellung von Bebauungsplänen derzeit stattzufinden pflegen. Man erhofft sich von diesem Entgegenkommen in des Wortes reinster Bedeutung eine stärkere Bürgerbeteiligung; eine Demonstration von Bürgerfreundlichkeit durch konsequente Bürgernähe, die auch Linke-Fraktionschef Frank Theile als eine Selbstverständlichkeit sieht, denn es sei „traurig, dass solche Anträge überhaupt gestellt werden müssen“. Es ist schade, dass dieses ehrenwerte Ansinnen keine Mehrheit im Rat fand, denn es wäre interessant gewesen, die weitere Entwicklung der gesellschaftlichen Teilhabe zu beobachten. Vielleicht wären dann, wie bei vielen dieser Versammlungen, nicht nur zwei oder drei Anwohner erschienen, sondern vier bis sechs. Dies würde immerhin eine Verdopplung der Bürgerbeteiligung bedeuten, aber sollte den Antragstellern auch das noch nicht genügen, müsste vielleicht nach noch bürgerfreundlicheren Lösungen gesucht werden. Sollte eine Anwohner-Hausgemeinschaft über einen gemütlichen Innenhof oder einen geräumigen Partykeller verfügen, könnte man die Versammlungen vielleicht auch dorthin verlegen. Und wenn es dann immer noch Anwohner gibt, die sich desinteressiert zeigen, muss man in Einzelfällen eben direkt ins Wohnzimmer gehen. Der Bürger – und insbesondere der anwohnende – ist nun einmal ein geheimnisvolles Wesen. Er zeichnet sich durch enormes Desinteresse aus, so lange die Dinge im Entstehen begriffen sind, kann aber ein geradezu hysterisches Interesse entwickeln, wenn die Dinge entstanden sind. Dies hat mit seinem enormen Ruhebedürfnis zu tun, weshalb er auch nur dann auf die Barrikaden zu gehen pflegt, wenn diese Ruhe eingeschränkt wird. Dass er das vorher hätte wissen können, ist kein Argument, denn um es herauszufinden, hätte er dieselbe Ruhe schließlich von sich aus einschränken oder wenigstens unterbrechen müssen, woran der gemeine Anwohner nicht einmal im Traum denken würde. Der Anwohner hört die Nachtigall nicht trapsen – und wenn er sie trapsen hörte, würde er sie wegen Lärmbelästigung verklagen. Wer sich um ein kommunales Amt bewirbt, sollte das eigentlich wissen. Ein veritables Desinteresse an dem, was man tut, gehört zur Stellenbeschreibung. Nur über die Folgen wird diskutiert, und das selten mit dankbarer Zustimmung. Daran wird sich nichts ändern, egal, ob solche Versammlungen im Lorenzweg, im Lokal um die Ecke oder in Locarno stattfinden – und darum ist es „traurig, dass solche Anträge überhaupt gestellt werden“.

4

„Der gesunde Kaufmannsverstand lässt an den Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen schon seit Jahren zweifeln.“ IG-Innenstadt-Sprecher Arno Frommhagen griff in einer PM der IG die Landesre gierung scharf an

ZAHL DES MONATS 2047 Neugeborene kamen 2010 in Magdeburg hinzu. Der Stadtteil mit den meisten Geburten ist Stadtfeld.

Magdeburger des Monats Im November: Sigmar Gabriel Der Lebensgefährte einer Sudenburger Zahnärztin verbringt fast seine gesamte Freizeit in Magdeburg und entrichtet hier auch Zweitwohnsitzsteuer. Wenn er vorerst auch nur festgestellt hat, dass Magdeburg sehr grün und Cracau schön ist, dass ein phantastischer Weihnachtsmarkt sowie ein imposanter Dom vorhanden sind, so besteht Hoffnung, dass der gewichtige Sozialdemokrat bald auch mit den Problemen seiner Wahlheimat vertraut sein wird – denn dem Vernehmen nach erkundet er nicht nur die hiesige Kneipenlandschaft, sondern besucht auch Sitzungen des SPD-Ortsverbandes Reform/Südost. Weil er folglich bereit ist, auch dorthin zu gehen, wo‘s weh tut, ist der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel unser Magdeburger des Monats November. Dorthin gehen, wo es weh tut: Sigmar Gabriel

Frank Ossenbrink

SATZ DES MONATS

Menschenmarkt der Moderne

Der Fachkräftemangel der kommenden Jahre wirft bereits seine Schatten voraus. Eine Initiative um den Eventmanager Martin Hummelt hat jetzt die Job-Kampagne „Hierbleiben!“ ins Leben gerufen. Nackte Zahlen sind einfach unerbittlich. Sie zeigen auf, was man in wohlformulierten Sätzen noch wegreden kann. Ein Blick auf die Bevölkerungspyramide von Sachsen-Anhalt etwa zeigt schonungslos, wo wir derzeit stehen und wie unsere Zukunft aussieht. Danach ist aus der am (Baby)Fuß eigentlich breiten Pyramide längst ein Baum geworden. In den unteren Jahrgängen schmal, in den älteren mit breitem Überhang. Die Gesellschaft altert und schon jetzt sind die ersten Auswirkungen für den Arbeitsmarkt spürbar. Es gibt immer weniger Jugendliche und es bedarf keines Taschenrechners, um zu verstehen, dass die „oben“ in den Ruhestand gehenden Jahrgänge „unten“ bald nicht mehr ersetzt werden können. Wie aber soll es dann weiter gehen? Den sich abzeichnenden Arbeitskräftemangel mag manch einer trotzdem noch nicht glauben, zu lange schon hat er vielleicht in der Region nach einem Job gesucht, um sich dann entweder mit schlecht bezahlten und unpassenden Alternativen über Wasser zu halten oder zum Arbeiten z. B. Richtung Niedersachsen auszuweichen. Einer der bisher auf Veranstaltungen ganz anderer Art spezialisiert war, hat aus der Not eine Tugend gemacht. Eventmanager Martin Hummelt hat die Job-Kampagne „Hierbleiben!“ ins Leben gerufen. Ziel: Junge, gut ausgebildete Leute im Land zu halten oder sie aus alter Liebe zur Heimat zurückzuge-

winnen. Auf dem am 18. November erstmals stattfindenden Job- & Recruitingevent „hierbleiben!“ im Kongress & Kulturwerk Fichte möchte er in einer Art Auktion, einem Menschenmarkt der Moderne, Unternehmen, Jobsuchende und Wechselwillige zusammenbringen. Das Ziel der Veranstaltung ist die direkte persönliche Vermittlung zwischen der regionalen Wirtschaft und qualifizierten Fach- und Führungskräften. Eine von denen, die am 18. November kommt, ist Annika Wobbe. Die 28-jährige stammt aus Glindenberg und hat vor Jahren in Magdeburg ihre Buchhändlerlehre gemacht. Aus beruflichen Gründen zog sie mit ihrem Mann aus Magdeburg weg. Alles war gut, bis das erste Kind kam. Weil sich die Arbeitszeiten nicht mit der notwendigen Kinderbetreuung übereinbringen lassen, fehlt ihr jetzt ihr altes soziales Netzwerk, heißt vor allem die Eltern vor Ort, die einen Teil der Betreuung abnehmen können. Für Annika war es der Auslöser, wieder in Magdeburg nach einem Job zu suchen, um zurückkehren zu können an „ihre Elbe“. Wer ebenfalls seine Ausbildung abgeschlossen hat oder demnächst sein Studium beendet oder auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive ist, weil er nicht mehr täglich viele Kilometer pendeln will, der sollte sich vielleicht auch den 18. November ankreuzen. Die kostenfreie Online-Anmeldung ist ganz einfach. (till) Job- & Recruitingevent „hierbleiben!“, 18. November, 10-22 Uhr, Kulturwerk Fichte, www.hierbleibenmagdeburg.de Junge Mutter, gut ausgebildet, sucht.... Auch Annika Wobbe ist am 18. November dabei

Eulenspiegel | DATEs 11/2011

04-05 MD Eule.indd 4

21.10.2011 12:22:14


spiegel

04-05 MD Eule.indd 5

21.10.2011 12:22:27


6 Boulevard Boulevard Boulevard Boulevard Boulevard Boulevard Bou ALLE UNTER EINEM DACH Bürger hört die Signale Das Kulturzentrum einewelt haus feiert im November sein 15-jähriges Bestehen.

als 900 Städten in über 80 Ländern, an denen zeitgleich kapitalismuskritische Demonstrationen stattfanden. „Es war die erste weltweit vernetzte Aktion dieser Größe überhaupt“, sagen sie nicht ohne Stolz. Im Juli saß die Magdeburger Organisationsgruppe, die wie Fietzke fast alle dem Sozialistischen Deutschen Studentenbund (SDS) angehören, noch über den ersten Ideen. Seither sind sie über das Internet mit Gruppen in anderen Ländern vernetzt und haben den Aktionstag vorbereitet. „Uns kommt es darauf an, dass diese Protestaktion kein reines linkes Bündnis ist. Wir denken einfach, dass es so nicht weitergehen kann und verstehen uns ausdrücklich als Bewegung von Bürgern, nicht als Organisation. Und wir werden weitermachen.“ (c) echte-demokratie-jetzt-magdeburg.blogspot.com www.facebook.com/ echtedemokratiejetztmagdeburg

Auch Theater gehört zum Veranstaltungsprogramm

sationen vereint. Hat das Projekt 1996 noch als logistische Herausforderung mit Baustellencharakter begonnen, entwickelte es sich bald zu einem beispielgebenden Konzept. Mit verschiedenartigen Angeboten und Aktivitäten schlägt es seit 15 Jahren eine Brücke zwischen den Kulturen der Welt. Es ist ein im wahrsten Sinne des Wortes weltoffenes Haus, das die friedliche interkulturelle Auseinandersetzung fördert. „Es ist auch ein Weg gegen die Ghettoisierung verschiedener Personengesellschaften“, sieht es Hendrik Pistor, Vorsitzender des eineweltLadens. Fragen zur Entwicklungspolitik, Migration und Integration werden hier genauso behandelt wie Veranstaltungen, die das interkulturelle Zusammentreffen unterstützen. Pro Jahr sind es rund 1500 Veranstaltungen, allen voran die legendären afrikanischen Abende, bei denen die Bongos bis tief in die Nacht geschlagen wurden. Der Geist der Veranstaltungsreihen heißt Toleranz und Völkerverständigung. Zum Jubiläum wird ein ausgefallenes, internationales Programm geboten. Neben Theater- und Musikdarbietungen, einer Feuershow auf dem Hof kann man sich auf internationales Buffet freuen. Ab 22 Uhr macht dann deutsch-russische Skaband „Apparatschik“ tabula rasa. 15 Jahre einewelt haus, 18.11., ab 18 Uhr, einewelt haus

Über die Planke laufen

Die Hilfe zur Selbsthilfe

Im Zeichen der Sieben

Mit rotem Band und Feierstunde hat Rolf Onnen und sein Verein zur Rettung der Hubbrücke in diesen Tagen die ersten 250 von Bürgern gesponserten Eichenplanken für den Brückenbelag eingeweiht. Ein Drittel der Gesamtlänge ist geschafft. „Bis Jahresende wollen wir die andere Vorbrücke beplanken, im nächsten Frühjahr ist der Hubteil dran.“

20 Jahre Stadtmagazin DATEs gab es im Frühjahr zu feiern. Aus dem Anlass hatten vier Magdeburger Künstler je ein Bild gespendet, das versteigert wurde. Den Erlös von 761 Euro haben wir dem beim Familienhaus angesiedelten Kinderförderfond gespendet, mit dem Kultur und Sport für sozial benachteiligte Kinder unterstützt wird. In diesen Tagen wurde das Geld an den Vorsitzenden Thorsten Giefers übergeben.

Gäste aus aller Welt im Rathaus zu begrüßen, ist für Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper längst nichts ungewohntes mehr. Dieser Tage erwartet er gleich 30 Vertreter aus den sieben Magdeburger Partnerstädten: Sarajevo, Braunschweig, Nashville, Radom, Saporoshje, Harbin und Le Havre. Beim ersten Städtepartnerschaftskongress geht es um Erfahrungsaustausch und universelle Themen wie Jugendarbeit oder Stadtentwicklung.

www.hubbruecke. onnen-onnen.de Rolf Onnen legte beim Brennen der Bohlen selbst Hand an

6

Engelhardt

Robert Fietzke und Sascha Witzke vom Magdeburger Bündnis Echte Demokratie jetzt

„Man muss die Vielfalt fördern.“ – sagt Manja Lorenz vom einewelthaus. Sie muss es wissen, unter dem Dach des Hauses sind mittlerweile 35 zumeist zwischenstaatliche Mitgliedsorgani-

Um kein Wort verlegen: Improtheater Herzsprung

Improvisation marsch! Mit ihrem Improtheater Herzsprung sind die Schauspieler Kerstin Reichelt und Ralf Gleisberg seit Jahren eine Bank. Jetzt sind sie zur 9. Impronale in Halle eingeladen und für die Teilnahme am renommierten internationalen Improkal, dem Publikumspreis für das interessanteste neue Improformat, nominiert. Ihr Beitrag: „Das Expertensofa“. Übrigens: Vor der Abfahrt nach Halle sind sie am 11.11. nochmal im Moritzhof zu erleben. 9. Impronale, 17.-20. November in Halle/Saale

www.familienhaus-magdeburg.de

Bares ist Wahres: Thorsten Giefers mit dem Scheck

Einer der Theaterpaten: Michel Redlich

Brücken über den Fluß Der Förderverein und die Freundeskreise Schauspiel und Ballett des Theaters Magdeburg haben in diesen Tagen das TheaterpatenProjekt initiiert. Hintergrund ist, dass zahlreiche Kinder und Jugendliche während ihrer Schulzeit einfach keine Berührungspunkte zu Theater haben. „Theaterbesuche spielen aber eine wichtige Rolle bei der Entwicklung eigener Kreativität und bereichern fürs Leben“, sagt Theaterpate Michel Redlich. www.theaterpate.de

Stadt Magdeburg, Förderverein Theater, Privat

Als die ersten Farbbeutel auf dem Ulrichplatz flogen, wurde es wirklich bunt. Es war eine Form des Protestes gegen die weltweit ausufernde Verteilungsungerechtigkeit, gegen den Kasino-Kapitalismus. Ein Ballon Farbe pro Kontinent reichte aus, um die aufgemalte Erde auf dem „Krisenatlas“ in Farbe zu ertränken. Zuvor durften jeder einzelne der Teilnehmer seine Protestnote auf die Tafel schreiben. „Die Farbaktion sehen wir als einen symbolischen künstlerischen Akt“, sagt Robert Fietzke, einer der Organisatoren des Magdeburger Protesttages. Empört euch! hatte zuvor auch auf den Plakaten gestanden, die zur Kundgebung auf dem Ulrichplatz luden. Magdeburg war damit eine von mehr

Veranstalter

Auch in Magdeburg formierte sich am ersten weltumspannenden Aktionstag des Bündnisses Echte Demokratie jetzt der regionale Protest. Die Organisatoren hatten dazu auf den Ulrichplatz geladen.

Boulevard | DATEs 11/2011

06-07 MD Boulevard.indd 6

21.10.2011 12:51:49


levard Boulevard Boulevard Boulevard Boulevard Boulevard Boulevard

Engelhardt

Als Unternehmer hat Jürgen Dickmann viel Sinn für den guten Ton

Alles eine Frage des Tons

Jürgen Dickmann ist ein Unternehmer der Wendezeit und hat sich mit HiFi-Technik einen Namen gemacht Den Rundfunk- und Fernsehladen gab es am Lessingplatz schon in den Achtzigern, aber dann änderten sich die Zeiten und der damalige Fernsehtechniker Jürgen Dickmann ergriff seine Chance und machte sich mit dem Betrieb selbständig. Über 20 Jahre ist das her, damals gab es noch keine Geiz-ist-geilKampagnen, aber die sind dem 56-jährigen ohnehin egal. Auf einer, gegenüber großen Elektronikmärkten, bescheidenen Fläche bietet er High-End-Audio- und Fernsehtechnik an. Und der Fachhändler hat Erfolg damit. „Der Anteil des Verkaufs gegenüber dem Reparaturbereich hat sogar zugenommen.“ Mag sein, es liegt daran, dass sich manche hochwertige Audiomarke wie die Lautspre-

cher-Ikonen Bowers&Wilkins den Großmärkten eben konsequent die kühle Schulter zeigen und sich beim Fachhändler besser aufgehoben fühlen. In den letzten Jahren hat Dickmann sogar expandiert, hat in nebenan liegenden Räumen einen exklusiv eingerichtetes Audiostudio mit speziellen Hörplätzen eingerichtet. Jetzt lädt er wieder zur zweitägigen Hausmesse ein. Traditionell zeigt er dort Neuheiten von der IFA, insbesondere aus dem Fernsehbereich. „Ein Geschäft wie dieses ist eben mehr als andere eine Frage des guten Tons.“ (c) 3. Hausmesse bei Dickmann TV+HiFi+Audio, 4./5. November, Fr 15-21 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Arndtstr. 39 www.firma-dickmann.de

Eine Nacht im Rampenlicht

Dudek

Stadt Magdeburg, Förderverein Theater, Privat

Beim Weihnachtssingen 2010 beeindruckte Kathrin Strunck als Beth-Ditto-Kopie. Klar, auch 2011 will sie auf die Bühne!

Kathrin Strunck verkleidet als Beth Ditto beim Weihnachtssingen 2010

Man könnte meinen, große Bühnen und das Scheinwerferlicht sind ihr Leben. So souverän jedenfalls gab Kathrin Strunck zum letzten Weihnachtssingen in der „fichte“ ihre Kopie der Beth Ditto. Als Powerfrau mit großer Stimme begeisterte sie das Publikum. Kaum zu glauben, dass das Singen bei ihr nur Hobby, Leidenschaft und Naturtalent sind. Als ausgebildete medizinische Dokumentationsassistentin arbeitet sie als klinischer Support. Beim KaraokeWettstreit im One! wurde sie 2004 angesprochen, ob sie nicht beim legendären „Weihnachtssingen“ mitmachen möchte, denn junger Zuwachs ist dort immer willkommen. Gern packte Kathrin die Gelegenheit beim Schopf und stand bei ihrem ersten Auftritt als Celine Dion mit „Power of Love“ vor tausend Leuten auf der Bühne. Seitdem ist sie jedes Jahr dabei! Nachdem sie mit „Hurt“ von Christina Aguilera die Massen zum Weinen brachte, ließ sie es im letztem Jahr richtig krachen und sang „Heavy Cross“ von The Gossip. Passend zum Outfit, stopfte sie sich die entsprechenden Pfunde unter ihr Kleid. Die Zugaberufe wollten nicht enden. Weihnachten ohne Weihnachtssingen geht bei ihr nicht mehr. „Das kann ich mir gar nicht mehr vorstellen“, sagt Kathrin und will auch dieses Jahr wieder dabei sein. Titel? Noch geheim! (ed) Bewerbungen fürs Weihnachtssingen bei Agentur Paganini, Tel: 541 89 23 DATEs 11/2011 | Boulevard

06-07 MD Boulevard.indd 7

7

21.10.2011 12:52:01


privat (3)

1 Aktiv Aktiv Aktiv Aktiv Aktiv Aktiv Aktiv Aktiv Aktiv AktivKul Ak

20 Jahre Autohaus Göpel: Es gibt was zu feiern

Im Land des Lächelns Sechs Mann in der runden Kiste, hoho und ne Boddel voll Rum!: Privates Badevergnügen mit Blick auf den Weihnachtsmarkt

Mit allen Wassern gewaschen

Die schönste Gelegenheit für einen gesundheitsfördernden Saunagang hat man auf dem Weihnachtsmarkt. Ab 21. November wird das mittelalterliche Badehaus mit seinem kultigen Badebottich wieder angeheizt. Die Badewannen des Mittelalters standen nicht in den Wohnungen, dafür waren die Häuser, eingezwängt zwischen Stadtmauern, zu eng und der Einbau eines Bades schlicht zu kompliziert. Selbst für den Gang zur Toilette musste man über den Hof. Wer baden wollte, ging ins Badehaus, stieg in einen Holzbottich mit Wasser, ließ sich vom Bader heißes Wasser über den Kopf kippen und gleich noch den Rücken mit einer derben Bürste schrubben. Welch eine Wohltat! Auf gut gemachten mittelalterlichen Märkten und Burgfesten gehören solche Badebottiche mittlerweile zum guten Ton und das Publikum liebt sie. In einer solchen mittelalterlichen Badestube können Marktbesucher „ihr jährlich Bad verrichten” und erleben ein Badeabenteuer wie vor 500 Jahren. Den Vogel abgeschossen hat dabei der historische Magdeburger Weihnachtsmarkt, wo man seit zwei Jahren auch zur Winterszeit im

Holztrog sitzen kann. Zum Badehaus gehört auch eine Sauna. Anfangs ist der Badezuber noch eher kühl, zum Ende des auf drei Stunden gemieteten Vergnügens sitzen die meisten in gelöster Runde im dann heißen Zuber und schauen, sich gegenseitig zuprostend, dem Markttreiben zu. Der Bader ist hier eine Magd, die anstehende Arbeiten wie Heizen oder Saunaaufgüsse erledigt, Handtücher reicht und mit frechen Sprüchen für gute Laune bei den Gästen im Bad sorgt. Im liebevoll dekorierten Badehaus fühlen sich die Badegäste sichtlich wohl, acht Leute passen dabei maximal in den Bottich hinein. Was kostet so ein Vergnügen? Für drei Stunden zahlt man 80 Euro, Waschfrau inklusive. Essen und Getränke werden gebracht, kosten aber extra. Eine Anmeldung ist notwendig. (c) Sauna & Badebottich, ab 21. November, Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, Anmeldung Tel: 541 89 23

Von Winterabenden in der Arktis Abenteurer Arved Fuchs erzählt in der Multivisionsshow „Nordpoldämmerung“ über seine Polar-Expedition Schiff ahoi: Begegnung mir arktischem Eisbergen

Einmal bis ans Ende der Welt und zurück – Arved Fuchs, Weltenbummler und Polarforscher, erkundet seit mehr als 30 Jahren die arktischen Regionen der Erde. Seine letzte Expedition führte ihn an die eisigen Küsten Grönlands und Kanadas. Nun möchte er interessierte Zuschauer an seiner Reise teilhaben lassen. Mithilfe von großartigen Fotografien und Filmaufnahmen gibt Fuchs Einblicke in die bizarre, zerbrechliche Welt der Arktis, dabei spricht er über den Klimawandel und seine Folgen. Die Crew verfolgte die Route der Greely-Expedition von 1881. Es wurden Relikte der Unternehmung entdeckt, über die der Zuschauer erfährt. Der Haikutter war ganze 469 Tage unterwegs, inklusive eines Winters auf Grönland. Arved Fuchs führt seit 1977 weltweite Expeditionen. Er erreichte 1989 als erster Mensch Nord- und Südpol innerhalb eines Jahres zu Fuß. Durch Reportagen und Bücher erlangte Fuchs große Bekanntheit.

Fuchs

„Nordpoldämmerung“ von Arved Fuchs, 28. November, 20 Uhr, Johanniskirche

8

Filimonovs

Seit 20 Jahren vertritt Gerhard Peters mit seinem Autohaus Göpel die Marke Honda Sie lächeln gerne, die Leute von Honda, als wüssten sie, dass kein Unternehmen weltweit mehr Verbrennungsmotoren baut als sie. Die treiben Motorräder und Boote, auch Rasenmäher oder Notstromaggregate an. Und natürlich Autos. Mit einem Marktanteil von 1,1 Prozent gehört der japanische Riese in Deutschland eher zu den Nischenmarken „ähnlich viel wie Volvo

Die Wende: Autohaus Göpel 1991

oder Jaguar“, wie Gerhard Peters sagt. Seit 3. Lizenz zum Autos schrau ben: November 1991 ist er Gewerbeanmeldung von 1958 der Magdeburger Honda-Händler. Damals übernahm er die traditionsreiche Sudenburger Autowerkstatt von Heinz Göpel, in der seit 1936 an Kraftfahrzeugen und deren Elektrik herumgeschraubt wird. Der alte Göpel hatte das Unternehmen durch die Verstaatlichungsphase in der damaligen DDR gesteuert und als 78-jähriger noch die Wende erlebt. Nur den Neustart seiner alten Firma als Honda-Autohaus erlebte der Selfmade-Unternehmer nicht mehr. „1991, da war es noch leicht, mit einem Autohaus zu starten“, sagt Gerhard Peters rückblickend. Dabei liegt die Honda-Markenbindung seiner Kunden bei über 70 Prozent. Zu deutsch: Einmal Honda, immer Honda. „Die Leute erleben eben, dass sie viel Auto fürs Geld kriegen und dass die sehr zuverlässig sind.“ Die Garantieverlängerung die gegen Aufpreis angeboten wird, nutzt deshalb nur ein kleiner Teil der Kunden. „Die wissen eben, dass nichts kaputt geht.“ (c) Autohaus Göpel, Halberstädter Straße 170, Tel: 60876-0, www.honda-göpel.de

Aktiv | DATEs 11/2011

08-09 MD Aktiv.indd 8

21.10.2011 10:07:26


AktivKultur Aktiv Kultur Aktiv Aktiv KulturAktiv KulturAktiv Kultur Aktiv Kultur Aktiv Kultur AktivKultur AktivKultur Aktiv Reise durch Orangengärten Die legendäre Apassionata ist die erfolgreichste Pferdeshow Europas. Außer­ gewöhnliche Reitkunst, Pferde und Musik verbinden sich hier auf einzigartige Weise.

Dressurritt mit schweren Kaltblüter-Pferden bei der Apassionata

160 Life-Fitness-Gerätestationen

Seit Hunderten von Jahren gibt es diese ganz besondere Beziehung zwischen Mensch und Pferd, es ist das wilde im Pferd was der Menschheit für einen Moment das Gefühl gibt frei zu sein. Bei den Aufführungen von Apassionata geht es genau darum, prachtvolle Pferde inszeniert mit gefühlvoller Musik gepaart mit einer außergewöhnlichen Reitkunst. Verknüpft wird die Show mit einer wildromantischen Geschichte, dabei entsteht eine Harmonie, die den Zuschauer in eine weit entfernte Welt ohne Grenzen entführt. Seit nun mehr neun Jahren zieht die Apassionata-Aufführung durch ganz Europa und ist mit Abstand die erfolgreichste Pferde-Show Europas mit über fünf Millionen Zuschauern in neun Jahren. Produziert wird die Show von Peter Massine, der es sich in jedem Jahr zum Ziel macht, die Menschen aus aller Welt für zwei Stunden in die Welt der Pferde zu entführen. Manch einer vergisst dadurch die Sorgen des Alltages und lässt sich verzaubern von dem majestätischen Auftreten der Pferde. In der diesjährigen Aufführung geht es um eine traumhafte Reise, die der Hauptdarsteller Daniel in eine ferne Welt unternimmt. Dabei entlüftet er die Geheimnisse, die Mensch und Pferd seit Jahrhunderten verbinden. An einem Strand findet er inmitten einer Pferdeherde einen Brief, der ihn auf neue Wege führt. Seine Reise führt ihn durch Orangengärten vorbei an verwunschenen Wasserspielen bis hin zu einem Eispalast. Die ganze Show gipfelt in einem heißen Wüstenritt, der das Publikum gemeinsam bis ans Ende der Welt führt. So ist es kein Wunder, dass die beeindruckende Verknüpfung von Pferden, Bühnenbildern, Kostümen und Musik jede Altersklasse in ihren Bann zieht. (cr) Apassionata Pferdeshow, 26.-27. November, GETEC- Arena

Markus Scholz

Die interaktive Begegnung von Neuer Musik und Zeitgenössischem Tanz heißt Hepta Für diese interaktive Begegnung von Neuer Musik und Zeitgenössischem Tanz dient das Klavierwerk des griechischen Komponisten Aristides Strongylis als musikalischer Ausgangspunkt. Der Komponist und das Tanztheater ellaH unter der Leitung von Annett Paschke entwickelten einen konzertanten Tanztheaterabend, der sieben Bilder des Menschseins zwischen Geburt, Liebe, Ekstase und Tod entwirft. Strongylis spielt sein eigenes Werk, lockt die Darstellerinnen in düstere, sinnliche oder heitere Welten und befindet sich selbst in deren Mitte. Die Tänzerinnen werden zu komponierenden Elementen der Musik, der Komponist und sein Klavier zum tanzenden Instrument. Tanztheater ellaH

Hepta, 3. November , 19.30 Uhr, Schauspielhaus/ Studio

/Monat on ab 19,90 € h sc g in in ra T • Vorauszahlung) (bei 20-monatiger ter Ladyfitness • inkl. separa onat Kursstunden/M 0 4 1 r e b ü l. k • in u. Duschen • inkl. Sauna r

ebüh *zzgl. Einstiegsg

2500m² Trainingsfläche

Acoustic Movement

DATEs 11/2011 | Kultur

08-09 MD Aktiv.indd 9

9

21.10.2011 10:07:30


5 Ausstellungen Ausstellungen Ausstellungen Ausstellungen Auss Aus Sechs Etagen Kunst

Rathmann (2)

Unter dem Projektnamen Salomon wird das Wohnhaus Otto von Guericke Str. 65 zwei Wochen lang vom Keller bis ins Dach zum internationalen Kunstquartier

War in diesem Jahr bereits mehrfach Schaubühne für Veranstaltungen: Der ehemalige Lebensmittelladen Kurt Salomon

10

Schon länger befindet sich das Wohnhaus Otto-von-Guericke-Straße in bemitleidenswertem Zustand. Die Fassade bröckelt und wartet auf eine Sanierung, die Scheibe des ehemaligen jüdischen Lebensmittelladens Salomon ist durch eine Holzplatte ersetzt und die Farbe auf dem Firmenschild borkt in großen Stücken. Endzeitstimmung, aber im Hintergrund laufen längst die Vorbereitungen für die Sanierung des Gründerzeit-Hauses. Die Zwischenzeit nutzen kreative Verbindungen wie der umtriebige KulturAnker e.V. oder die Gruppe Cracau Esoteric für ein unkonventionelles zweiwöchiges Kunstprojekt. Dazu bietet sich das Haus mit seiner zentralen Lage zwischen Schauspielhaus und Museum bestens an. Ähnlich konnte man das bereits am Blauen Bock erleben. Hier bieten 25 unsanierte Räume formidable Möglichkeiten, sich zu entfalten und gleichzeitig eng beieinander zu sein. Regionale Künstler wie Mony Behne, Rainer Bogunski, Alexander Bieß oder Beate Schoppmann werden die Räume mit ihrer Kunst füllen. Eingeladen sind auch Künstler aus der ganzen Republik, wie die Braunschweigerin Lydia Paasche, die Dresdnerin Julia Skopnik, die Münchnerin Isabel Gebel oder der Berliner Micha Steger und letztlich internationale Künstler, z. B. der Amerikaner Daniel Thomp-

son, der Chinese Junli Du, der Italiener Thomas DePascalis und die Niederländerin Nadja Cohen.

Als übergreifende Idee werden zu jedem Raum passende Musikcollagen geschaffen, die – wenn es denn gelingt – die jeweilige Objektkunst akustisch verstärken und sie gewissermaßen in metaphorische Schwingungen versetzen. Selbstredend ist es auch den Besuchern möglich, sich zu bewegen, die Räume tanzend, wiegend und mitschwingend zu erleben. Über den Ausstellungszeitraum sollen in Zusammenarbeit mit Künstlern aus Deutschland, Amerika und China die künstlerischen Möglichkeiten, bildende Kunst und Musik zu verschmelzen, insbesondere zum Thema „Weisheit – zwischen Salomon und Wikipedia“, aufgezeigt werden. (c) Ausstellung „Salomon“, 4. bis 20. November, Haus Ottovon-Guericke-Straße 65

Ausstellungen | DATEs 11/2011

10-11 MD Ausstellungen.indd 10

21.10.2011 11:53:46


en Ausstellungen Ausstellungen Ausstellungen Ausstellungen Ausstellungen Aus Kaleidoskop des Alltags In der Ausstellung „Lebensbilder 1994-2011“ kann man 17 Jahre im künstlerischen Leben des Malers Rainer Bogunski nach- und miterleben

sich den Lebensumständen zu stellen, den eigenen und jenen seiner Umwelt. Immerhin 4 Jahre sind seit seiner letzten Personalausstellung vergangen. Eine Chronologie wird man in der Ausstellung vermissen, vielmehr wird es ein kaleidoskopartiger Abriss des Künstler-Oeuvres sein, vielgestaltig, verwirrend, aufregend, in all seiner Zweideutigkeit und Zwiespältigkeit. Den Vernissageabend begleitet die „the henry wolf band“ mit anspruchsvollen deutschen Texten gespickten dynamischem underground rock. Im Übrigen wird eine Taschenlampe eine nicht unwichtige Rolle an diesem Abend spielen. (sr) Lebensbilder 1994-2011 Werkschau Rainer Bogunski, Vernissage 26. November, 20 Uhr, HofGalerie Moritzhof Man muss nur wieder wirklich hinschauen: Rainer Bogunski

Renner

Auf den viel besagten ersten Blick scheinen die in farbenprächtiger Plakativität gemalten Arbeiten des 1971 in Magdeburg geborenen Malers Rainer Bogunski verspielt, humorig, wirken wie fröhliche Abbilder von Alltagssituationen. Doch diese Momentaufnahme täuscht oder kratzt vielmehr nur entlang der Oberfläche des Dargestellten. Das Bunte, das scheinbar Unernste legt, lässt man sich erst einmal darauf ein, Lebensrealitäten bloß und gibt ihnen so ihre Bedeutung zurück. „Man muss nur wieder wirklich hinschauen“, so Bogunski, “so vieles passiert direkt vor unserer Nase und wir bemerken es gar nicht mehr.“ Es sind dies Bilder, die von Beziehungen, von Liebe, von Ohnmacht, Staatsmacht, von Verlust aber auch von der kleinen Freude am Lebendigsein erzählen. Mit Worten sind die Arbeiten aus den Jahren 1994-2011 schwer zu beschreiben, sie sprechen für sich, manche schrill und laut, manche mit gedämpftem Tonfall, der ein genaues Hinhören/Hinsehen einfordert. Malen ist für Rainer Bogunski in erster Linie immer Notwendigkeit gewesen, ein unbedingtes Bedürfnis,

Ausstellungen Roncalli-Haus e.V., MaxJosef-Metzger-Str. 12/13, bis 21.12., „Anne Frank - eine Geschichte für heute“ - Bilder- und Texttafeln, Vernissage am 29.11., 17 Uhr. MDR Landesfunkhaus, Stadtparkstr. 8, bis 2.12., „en passant“ - 10 Jahre derART, Vernissage am 2.11., 19 Uhr. Galerie Himmelreich, Breiter Weg 213b, bis 25.11., Miniaturmalerei & Schmuck von Andrea Piep & Egon Sellin, Vernissage 1.11., 19 Uhr. Blue Note, Lessingstraße 20, Outsiderkunst vom Zinnober Kunstverein, Vernissage mit Musik, am 10.11., 18.30 Uhr. Kunstwerkstatt e.V., Schönebecker Str. 25, bis 26.11., „Car Art“ – Fotographie von Frank Guderjahn, Vernissage am 4.11., 19.30 Uhr. HO- Galerie, Alt Westerhüsen 31, bis 13.11., „Welt vermessen“ – Fotografie von Karl Ludwig Weise.

Literaturhaus Magdeburg, Thiemstraße 7, bis 11.11, „Dichter: Ein Mensch sein und von sich aussagen…“- Grafiken von Kerstin Baudis zum Werk Georg Kaisers. Espresso Kartell, Hasselbachplatz, bis 14.11., „Magdeburg im Detail“ – Fotografie vom Magdeburger Fotostammtisch. Galerie Hegel-Gymnasium, Geißlerstr. 4, bis 30.11., „Atelier im Freien“ – Zeichnungen, Malerei, Druckgrafik, Collagen. Gruson Kultur & Gewächshäuser e. V., Schönebeckerstr. 129b, bis 20.11., „Natur pur auf Leinwand“ Acrylbilder mit aufgebrachten Collagen aus gepressten Pflanzen und anderen Naturmaterialien von Ute Bernau. Kulturhistorisches Museum, Otto-von-Guericke-Str. 68-73, bis 26.2., „Schottland - Mythos einer grandiosen Landschaft, Erdgeschichte und Natur“ – Fotografie & Ausstellungsstücke.

Stadtbibliothek, Breiter Weg 109, 3.-30.11., „Momente im Fokus“ - Fotografie zum Wettbewerb Galerie überFLUSS, Schönef/12 von KanTe e.V. ; beckerstr. 112, bis 30.11., Malerei von Chri- Flora-Park: 21.11.20.12., „Draußen vor stine Bergmann.

der Tür“ – Fotografie von Thomas Stumbries.

Michael Schwarz Sudenburger Feuerwache, Halberstädter Str. 140, Galerie Süd: bis 28.11., Malerei von Brigitte Ganß; Galerie da oben: Fotografie von Friedhelm Hein; 10.11.-9.12., „Planet Buckau“ – Skulpturen von Sebastian Noe & Michael Schwarz. BStU-Außenstelle MD, GeorgKaiser-Str. 4, 4.11.3.2.12, „„Von Liebe und Zorn. Jung Sein in der Diktatur“- Privatfotos, persönliche Dokumente und Stasiakten-Auszüge. Universitätsbibliothek, Medizinische Zentralbibliothek, Leipziger Straße 44, bis 15.12., „ ‚Das goldene Zeitalter’ poetisch erleben“ – Lyrisch-grafische Blätter von Karl Anton. Wolfsburg Städtische Galerie Kunstverein, Schlossstrasse 8, bis 6.11., „Archaische Futurismen“ – u. a. Objektkunst von Franziska C. Metzger.

DATEs 11/2011 | Ausstellungen

10-11 MD Ausstellungen.indd 11

11

21.10.2011 11:53:56


2 Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Büh Absoluter Dauerbrenner

Das Rumpelstilzchen hilft der Müllerstochter in ihrer Not – aber um welchen Preis!

Was ist denn Goldes wert?

Döring

Nach „My Fair Lady” präsentiert das Theater Magdeburg mit Hello Dolly ein weiteres Erfolgsmusical der ersten Generation Auch in unserer schnelllebigen Zeit findet sich Bleibendes! Dazu gehören offensichtlich schon klassisch zu nennende Musicals wie „My Fair Lady“ und „Hello, Dolly“. Wie Standardwerke der Oper kehren auch sie in regelmäßigen Abständen auf die Spielpläne zurück. Ihre Qualität hält augenscheinlich den Zeitläufen stand. Aus diesem Grund nimmt möglicherweise auch eine Musicalhochburg wie Magdeburg, sonst mehr den Neuerscheinungen verpflichtet, diese „Oldies“ in ihr Programm – nach einer ständig ausverkauften „My Fair Lady“ nun „Hello, Dolly“. Regisseur Leonard Prinsloo hält das Stück für einen absoluten Dauerbrenner. „Dafür sprechen schon die Aufführungszahlen, die in die Tausende gehen.“ Uraufgeführt wurde Michael Stewart und Jerry Hermans Werk 1964 am Broadway. Und in den Sechzigern will Prinsloo das Stück auch ansiedeln. „Das passt von der

Das Weihnachtsstück des Puppentheaters erzählt den Grimm‘schen Klassiker vom Rumpelstilzchen neu

Rumpelstilzchen, Premiere 26.11., 19 Uhr, Puppentheater, Ein Stück für Menschen ab 4 Jahren

Fett weg?!

Herz aus Eis

Kein Horst ist auch keine Lösung. Der Ausnahme-Fernsehkoch Horst Lichter ist mit neuem Programm im (Koch)Gepäck unterwegs. „Kann denn Butter Sünde sein?“ heißt der neueste Streich des lebenslustigen Mannes von Welt und verbindet kuriose und witzige Alltagsanekdoten mit kulinarischen Gaumenfreuden der etwas „fettreicheren“ Sorte. Magermodels und Diätbesessene können noch was lernen.

Die Schneekönigin feiert Premiere und lässt dabei nicht nur vereiste Landschaften zurück. Pünktlich zur Weihnachtszeit entführt uns das Opernhaus in die Andersens Märchenwelt der Schneekönigin. Diese verzaubert den jungen Kai und entführt ihn auf ihr Schloss aus Eis. Um ihren besten Freund zu retten, unternimmt Gerda eine abenteuerliche Reise und muss allerlei Hindernisse überwinden. Wird sie das vereiste Herz des Freundes erwärmen?

Horst Lichter: Kann denn Butter Sünde sein?, 5.11., 20 Uhr, Stadthalle

12

dieser Gnom aus dem Wald? Puppengestalterin Barbara Weinhold hat eine Figur entworfen, die ganz ohne den wilden Haarschopf auskommt, stattdessen eine mephistophelesque rote Kappe hat und scharf geschnittene Gesichtszüge. Regisseur Pierre Schäfer geht es um die Ambivalenz der Figur des Rumpelstilzchens, diese Mischung aus Verführer und Dämon? In der Bühnenfassung kommt hier Prinz Valentin ins Spiel. Er hatte sich auf den ersten Blick unsterblich in Luise, die Müllerstochter, verliebt. Aus der beidseitigen Liebe wird ein Sohn namens Franz geboren. Doch drei Tage vor dessen Namenstag steht das Männlein wieder vor Luise und verlangt seinen versprochenen Lohn... (c)

Eigene Version des Schauerklassikers nach Mary Shelley

Nicht von dieser Welt Ein künstliches Wesen, erschaffen aus Leichenteilen, das ist die groteske Geschichte um Frankenstein, der auf der Suche nach menschlicher Nähe mit ständiger Ablehnung kämpfen muss - bis er zum Mörder wird. Denn wieviel Schmerz kann ein Wesen ertragen? Mit einer eigenen Bühnenversion von „Frankenstein“ wagt sich das Schauspielhaus an den großartigen Schauerklassikers nach Mary Shelley. Frankenstein oder Papa, bitte liebe mich, auch wenn ich hässlich bin und morde!, Premiere 25. November, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

Die Schneekönigin, Premiere 27. November, 11 Uhr, Opernhaus/Bühne Die Schneekönigin als Weihnachtsmärchen im Opernhaus

Magdeburgs Dolly heißt April Hailer

Lander

Die Geschichte ist bekannt: Ein Müller prahlt herum und seine Tochter Luise muss es ausbaden. Also sitzt sie nächtens eingesperrt in der königlichen Kammer, um des Königs Gier nach Gold zu befriedigen. Sie weint sich die Augen aus, denn sie weiß genau, dass es nicht möglich ist, aus Stroh Gold zu spinnen. Oder doch? Denn plötzlich ist da dieses kleine häßliche Männchen und bietet ihr einen Handel an. Gold gegen das erste Kind der künftigen Königin, denn „Etwas Lebendes ist mir lieber als alle Schätze der Welt.“ Jetzt hat sie das viele schöne Gold, und Königin wird sie auch noch, aber sie sitzt in der Klemme. Denn sie hat einen Handel gemacht, den sie nicht bereit sein wird einzulösen, wenn das Kindlein einmal geboren ist. Wer ist eigentlich dieses Rumpelstilzchen,

Atmosphäre!“ meint er. Leonard Prinsloo, der auch ausgebildeter Tänzer ist, wird die Aufführung selbst choreografieren. Wichtig ist ihm dabei, die Ballettcompany genauso wie den Chor in die Handlung zu integrieren. Außerdem: „Ich lege grundsätzlich Wert auf körperbetonten Stil!“ sagt er. Mit der Titelpartie des Musicals verbinden sich große Namen – Carol Channing, Barbara Streisand, Marika Rökk oder Gisela May. Magdeburgs Dolly heißt April Hailer. Ja! Gemeint ist die Hailer von der »April-HailerShow« (ZDF), die Hailer von der RTL-Serie „Wie bitte?“, die Hailer, die in der Weihnachtsrevue „Jingle Bells“ des Berliner Friedrichstadtpalastes 2006 die Hauptdarstellerin war. Regisseur Leonard Prinsloo hält diese Besetzung der Heiratsvermittlerin für einen totalen Glücksfall. „April Hailer hat Charisma und das richtige Alter. Dolly kann nicht jung sein. Es geht um eine reife Frau, die sich traut wieder zu leben. Es geht um den Mut zu einer neuen Lebensphase!“ Das bedeutet natürlich nicht, dass „Hello, Dolly“ nur etwas für die ältere Menschen wäre. Prinsloo versichert: „Die Musik begeistert quer durch die Generationen.“ (gb) Jerry Herman “Hello, Dolly” 12.11., 19. 30 Uhr Opernhaus

Jeder kriegt hier sein Fett weg: Horst Lichter Bühne | DATEs 11/2011

12-13 MD Bühne.indd 12

21.10.2011 12:06:54


ne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne Bühne KATZ UND MAUS „Hauptsache Show und Action“ Achim Mentzel geht mit Oliver Kalkofe auf Gernsehclub-Tournee und erzählt über sein verrücktes Musikerleben

1996 haben wir uns über das Fernsehen kennen gelernt, als er über meine MDR-Show „Achims Hitparade“ herzog. Trotzdem sind wir fette Kumpels geworden. In unserer neuen Show erzählen wir jeder unseren Werdegang im Fernsehen. Ab und zu singe ich auch, zum Beispiel mein „Gurkenlied“. Da wird Kalki sogar mitsingen.

Ihr Leben ist ebenfalls filmreif. Sie galten in den 1960ern in der DDR als berüchtigter Rock’n’Roller.

Mit unserem Diana Show Quartett haben wir auf Beatles und Stones gemacht. Und Verrenkungen mit der Gitarre wie später Hendrix. Aber 1965 war Schluss. Nachdem beim Stones-Konzert die Waldbühne demoliert wurde, hatte die SED die Leine für DDRBeatgruppen eng gezogen. Kurze

Was eint denn zwei wie Sie, dass Sie Freunde werden?

Leue

1996, als „Kalkofes Mattscheibe“ gern Volksmusik-Sendungen aufs Korn nahm, sehe ich Kalkofe mit angeklebtem Schnauzer und Lockenperücke, wie er sagt: „Im MDR gibt’s einen Moderator, der ist Niemals Dschungelcamp: Achim Mentzel eine Mischung aus Tony Marshall, überfahrenem Hamster und dem Yeti. Zeit später hagelte es Auftrittsverbote. Das traf die Butlers in Wenn Sie ihn sehen, rufen Sie Leipzig, die Klosterbrüder in den Hundefänger!“ Meine Frau Magdeburg und uns in Berlin. saß wie versteinert auf der Couch. Ich habe gelacht. 1973 wurden Sie zum Republikflüchtling. Warum? Kalkofe war überrascht, dass Sie seine Eindeutige Kurzschlusshandlung. Schmähungen locker wegsteckten und konterten? Mit dem Orchester Alfred WonJa. Er hatte sonst immer nur Lob neberg spielten wir in Westbervon Fans bekommen oder Anrufe lin. Unser Schlagzeuger sagte zu von Künstlern, die ihm Keile mir, er bleibe im Westen. Darauf anboten, weil er sie verarscht ich: Weißt du wat, ick auch. hatte. Wir haben dann immer mal Meine Ehefrau hatte mich zwei wieder was gemeinsam geTage zuvor beim Fremdgehen macht. Auch in den Kinofilmen erwischt und der Ärger steckte „Der Wixxer“ hatte ich eine Gast- mir noch in den Knochen. rolle, im dritten Teil werde ich Lange haben Sie es nicht dort ausgehalten. wieder dabei sein. Kalkofe meint, Fünf Monate. Weil die nicht auf das müsse einfach sein. Das einen wie mich warteten, habe gehöre zum Aufbau Ost, sonst ich im Saarland als Schweißer bekäme er keine Filmförderung. malocht. Ich bekam Heimweh

Jetzt neu!!!

Le Petit º

und rief immer wieder bei meiner Frau an. Als sich die Beziehung zu ihr wieder einrenkte, ging ich zurück in die DDR und verbrachte neun Wochen im Zentralen Aufnahmelager auf Schloss Barby. Dann wurde ich wegen Republikflucht zu zehn Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Sie sangen sogar mit Nina Hagen in einem Tanzorchester.

Ja, wir merkten aber schnell, dass wir beide eine Macke haben und mehr losrocken wollten. Wir gründeten mit Michael Fritzen „Fritzens Dampferband“, wo wir viel Quatsch machten und oft Ärger bekamen. Nach der Biermann-Geschichte ging Nina aber dann rüber in den Westen. Dafür ist Udo Lindenberg mal für einen illegalen Gastauftritt mit Ihnen nach Ostberlin gekommen.

Eines Tages tauchte er im Tanzrestaurant „Lindencorso“ auf, wo wir muggten und spielte ein paar Nummern am Schlagzeug mit. Kurz vor Mitternacht wurde er angetüdert zum Grenzbahnhof Friedrichstraße zurück gebracht. Sie tauchten 1979 völlig in die Schlager- und später sogar in die volkstümliche Musikszene ein. Wie passte das zusammen?

Ich hatte nie ein Problem mit Stimmungsmusik. Hauptsache Show und Action. Diese lyrischen Texte, mit denen die Puhdys oder Karat etwas zwischen den Zeilen ausdrücken wollten, waren überhaupt nicht mein Ding. Machen Sie eigentlich jeden Quatsch mit?

Ich würde niemals in den RTLDschungel gehen. Hatten Sie denn ein Angebot?

Eins? Die RTL-Leute haben sich überschlagen! Die wollten eine Show nur mit Ostlern. Aber sie bekamen keine Leute zusammen. Interview: Gunnar Leue

Gernsehclub, 11. November, Altes Theater

Im Zeichen des „M“: Wolfgang-David Sebastian

Engelhardt

Oliver Kalkofe preist Sie gern als singende Spreewaldgurke an. Wie kommen ausgerechnet sie beide zusammen?

Das Bühnenstück Misery basiert auf dem gleichnamigen Roman Stephen Kings. Es ist Psychotheater für graue Novembertage.

Es ist ein Stoff, wie er nur dem Kopf von HorrorIkone Steven King entsprungen sein kann, ein Kammerstück für zwei Personen. Anfangs empfindet es ein Bestseller-Autor noch als Glück, nach einem Unfall im Winter offenbar von einer Frau vor dem Tod gerettet worden zu sein. Mehr noch: Die Frau kennt seine Werke und kümmert sich rührend um den Mann. Aber das Pendel schlägt langsam um, ein beklemmendes Katz-und-Maus-Spiel um Leben und Tod beginnt. Kings Roman wurde auch in Rob Reiners Verfilmung zum Kassenschlager. Kathy Bates räumte für ihre Rolle der Annie sowohl Oscar als auch Golden Globe ab und erlangte Kultstatus. Keine Frage, dass sich das für zwei Personen auch fürs Theater eignet. Die Bühnenfassung feierte u.a. mit Inszenierungen am Volkstheater Wien sowie am Wolfgang Borchert Theater Münster Erfolge. Jetzt inszeniert Regisseur Wolfgang-David Sebastian im Theater Grüne Zitadelle. Mit dem ,,Arsen- und Spitzenhäubchen“ hat er hier zuletzt gezeigt, dass er ein Händchen für spannungsreiche Inszenierungen hat. Für Misery hat er mit Ursula Staack und Christoph Schobesberger zwei hochkarätige Schauspieler besetzt. Staack hat sich durch langjährige Engagements am Deutschen Theater Berlin einen Namen gemacht. Ihr Kollege Schobesberger lernte sein Handwerk am angesehenen Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Nach zahlreichen Theaterengagements war er zuletzt viel in Fernsehproduktionen zu sehen. (üb) Misery, 17. bis 19.11., je 20 Uhr, Theater Grüne Zitadelle

t r a p a n o B m e d eben n é f a C

Endecken sie französische Köstlichkeiten,

wie Wein, Käse,Wurst, Marmelade, Gebäck, Trüffelpralinen u.v.m. Café auch für zu Hause – direkt Le Petit º neben dem Restaurant Bonapart Französisches Café auf dem Breiten Weg. Breiter Weg 202 (gegenüber Hundertwasser-Haus) Bestellung unter Tel.: 662 38 50 oder info@bonapart-md.de

www.bonapart-md.de DATEs 11/2011 | Bühne

12-13 MD Bühne.indd 13

13

21.10.2011 12:07:14


1 Lesen Lesen Lesen Lesen Lesen Lesen Lesen Lesen Lesen LesenMe Le Oft ein Augenblicksversagen Hans Scherhaufer

Robert Glinski ist Richter und Mitglied der Strafkammer für Schwurgerichtssachen am Landgericht Magdeburg. In seinem Buch „Angeklagt“ beschreibt er die Verhandlungen schwerer Straftaten.

Robert Glinski trägt viel Verantwortung: Er entscheidet, ob ein Angeklagter schuldig ist, oder nicht. Schuldig bedeutet bei schwerer Straftat: Lebenslänglich, die Freisprechung keinerlei Strafe. Seit zehn Jahren ist Robert Glinski Richter in SachsenAnhalt, aber erst seit kurzem arbeitet er am Schwurgericht und hat mit Mördern, Einbrechern und Vergewaltigern zu tun. Seine Sicht auf die Täter hat sich während seiner Zeit dort verändert. In seinem Buch „Angeklagt“ erzählt er in zehn Kurzgeschichten, warum. Herr Glinski, wie kamen Sie darauf, ein Buch über Ihren Beruf zu schreiben?

Ich war fünf Monate in der Elternzeit und wollte etwas Produktives machen. Einige Fälle, die ich verhandelt hatte, fand ich ziemlich mitreißend und außerdem schreibt man als Richter sowieso viel. Es ist sozusagen das Werkzeug des Richters.

Hat in zehn Jahren als Strafrichter eine Menge erlebt : Robert Glinski

In „Angeklagt“ sieht sich der Leser oftmals mit seelischen Abgründen konfrontiert. Das mag unterhaltsam sein, aber sich damit alltäglich zu beschäftigen, ist doch etwas anderes. Sie sagen im Vorwort, der Umgang mit Mördern und deren Taten hätte Ihren Horizont erweitert.

Ja, als ich zum Schwurgericht versetzt wurde, dachte ich zunächst, ich müsste mich mit Obduktionsbildern und den schrecklichen Seiten der Menschen auseinandersetzen. Mit den Bildern von Leichen lernt man irgendwann umzugehen. Was die Täter angeht: Das sind oftmals ganz normale Menschen ohne Vorstrafe. Menschen wie du und ich, keine Psychopathen. Oftmals geraten diese Leute in Situationen, in denen ein Mord sogar die logische Konsequenz ist. Es ist nur ein kurzer Moment, der sie zu Mördern macht, ein Augenblicksversagen. Wie lang dauert solch ein Prozess?

Manchmal sind die Fälle recht offensichtlich und wir brauchen zwei Wochen, manchmal kann das Ganze fünf Monate dauern. Man muss beachten, dass der Angeklagte immer ein Mensch mit einer ganz individuellen Geschichte ist.

Das klingt recht psychologisch.

Ist es auch. Wir sind immer auf Sachverständige aus allen Bereichen wie Gerichtsmedizin oder eben der Psychologie angewiesen. Es ist ungemein wichtig, aber auch das Schwierigste, stichhaltige Aussagen über das Innere eines Menschen – also des Angeklagten – zu treffen. Kann Ihnen das denn gelingen?

Wir können nie einen Fall hundertprozentig rekonstruieren. Das geht nicht. Doch mit Hilfe der Gerichtsmedizin und psychologischer Gutachten können Indizien erbracht werden, die uns entscheidend weiterhelfen. Dabei müssen wir uns immer um eine objektive, vernünftige Vorgehensweise bemühen. Wir zeichnen ein Bild nach, und wenn diese Indizien aus den verschiedenen Gutachten mit der Sachlage übereinstimmen und dieses Bild komplettieren, dann können wir ein Urteil fällen. Interview: Dominik Grittner

Robert Glinski: Angeklagt – Zehn spektakuläre Fälle als Richter am Schwurgericht, Ullstein Verlag 2011

ABER HÖREN SIE DOCH SELBST Unvorhersehbar und auch voller Erotik sind die Bücher von Knut Bastel

14

Presse

Psychologe Dr. Frank Lehnert erfährt eine Begegnung mit Außerirdischen. Die setzen bei den Menschen eine Entwicklung in Gang, die den kühnsten Phantasien freien Lauf lassen aber auch geheimste Gedanken werden für andere sichtbar. Im Spannungsfeld zwischen Wissenschaftlern und Geheimdiensten nimmt der Held im Roman „Lauter Gedanken“ eine Entwicklung, die nicht mehr aufzuhalten ist. Der Leser erlebt fast körperlich die atemberaubenden Möglichkeiten dieser telepathischen Fähigkeiten. Aber es regt sich auch Widerstand ... Lesung mit Knut Bastel, 11. November, 19 Uhr, Otto-von-Guericke-Zentrum Lukasklause, Eintritt frei

Lesen | DATEs 11/2011

14-15 MD Lesen Medien2.indd 14

21.10.2011 11:45:06


esenMedien Lesen Lesen MedienLesen Medien Lesen Medien LesenMedien Lesen Medien Lesen Lesen Medien Lesen Medien Lesen M Die Spur der Steine Mit dem zweibändigen Werk Der Dom zu Magdeburg von 2011 sei eine Lücke in der Forschungswelt geschlossen, freute sich Kultusminister Stefan Dorgeloh

Sachsen-Anhalt als Kernland der deutschen Geschichte sei – im wahrsten Sinne des Wortes – steinreich, stellte Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgeloh kürzlich bei der Präsentation eines neuen zweibändigen Schwergewichts fest. Auf mehr als 1000 Seiten und versehen mit 1600 Abbildungen werden in den beiden thematisch getrennten Bänden Architektur und Ausstattung des ersten gotischen Doms auf deutschem Boden beschrieben und katalogisiert. Dass es diesen Reichtum an kulturhistorisch wertvollen Steinen übersichtlich zu erforschen, zu interpretieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen gilt, sieht Dorgeloh mit dem vollständigen Verzeichnis von Kunstwerken und Urkunden zum Magdeburger Dom als gelungen. Das neue zweibändige Werk zum Dom ist in Seit dem Beginn des Domneubaus im Jahre 1209, dem jeder Beziehung ein Schwergewicht über die Jahrhunderte manche kriegerischen Zerstörungen folgten, gab es im erzbischöflichen Kunstzentrum keine entsprechende Katalogisierung. Durch die spektakulären Funde bei Grabungen am Grab der Königin Editha (gest. 946) und der Erzbischöfe Wichmann von Seeburg (gest. 1192) sowie Otto von Hessen (gest. 1361) sei der mittelalterliche Kulturtransfer nach Magdeburg besonders sichtbar geworden. Nach fünf Versuchen, in vergangenen Jahrhunderten ein Inventarverzeichnis auf die Beine zu stellen, ist es nun nach sechseinhalb Jahren Arbeit gelungen, auf der aktuellen Forschungsgrundlage ein umfassendes Verzeichnis zu präsentieren, so Projektleiter Prof. Dr. Wolfgang Schenkluhn. Er stellte auch fest, dass die beiden Inventarbände eine Voraussetzung seien, den Dom als UNESCO Weltkulturerbe anerkennen zu lassen. (ul) Der Dom zu Magdeburg, zweibändiges Werk, Verlag Schnell & Steiner, 149 Euro

DVD-Neuheiten Another Year Der Zuschauer wirft einen Blick auf das Leben eines älteren, glücklich verheirateten Paares, dessen Haus und Wärme stets als Zuflucht für die Sorgen der Familie und deren Freunde dient. Das Spiel vom britischen Oscar-Preisträger Jim Broadbent ist genauso warmherzig wie der, durch die Jahreszeiten führende Erzählstil der Tragikomödie.

Barfuß auf Nacktschnecken Nach dem Tod ihrer Mutter, muss sich Anwältin Clara um ihre kleine Schwester Lily kümmern. Lily ist ein unbekümmertes, fröhliches und äußerst kreatives Kind, also das komplette Gegenteil ihrer großen Schwester. Schöner kann man die Suche nach dem Glück und dem Sinn des Lebens zweier ungleicher Schwestern nicht verfilmen!

Studentin, 19, sucht ... Die Studentin Laura schwört sich, nur ein einziges Mal Geld für Liebesdienste in Anspruch zu nehmen, doch die Verlockung des leicht

verdienten Geldes zieht sie immer weiter in einen Sog aus sexueller Erniedrigung. Dem kindlichen Spiel der Hauptdarstellerin Déborah Francois ist es zu verdanken, dass das Erotikdrama fesselt und im selben Moment zu schockieren weiß.

Immer Drama um Tamara Tamara Drewe war aufgrund einer hässlichen Nase während ihrer Kindheit oft die Zielscheibe des Spotts im britischen Ewedowe. Jahre später, nach erfolgreicher Nasen-OP und Karriere in der Großstadt, kehrt sie in das Provinzkaff zurück. Eine wirklich gelungene Komödie mit Witz, dank so wundervoll verschrobenen Charakteren, wie sie nur in Kleinstädten und Dörfern zu finden sind.

Into Eternity – Wohin mit unserem Atommüll? Atomenergie ist nicht erst seit den jüngsten Vorfällen in Fukushima ein Thema. Michael Madsen setzt sich in seiner Dokumentation mit einer ungewöhnlichen Lösung für die erste dauerhafte Speicherung unseres Atommülls auseinander. Die große Hingabe und der sensible Humor machen diese schockierenden Bilder mitreißend und sehenswert. F.S.C. Kamera Heikki Färm Stefan Sundlöf Taube, Schnitt Daniel Dencik, Mouka Filmi | Kristina Åberg und Lisa Lise Lense-Møller Sami Jahnukainen, Madsen Produktion Arwe Ko-Produktion Buch und Regie Michael von Magic Hour Films Tonmischung Tomas Øivind Weingaarde Film i Väst Produziert Ton Nicolai Linck, ATMO | Tomas Eskilsson, | Finnische Filmstiftung | Schwedisches Filminstitut | Minerva Film Filminstitut | EURIMAGES von Massproduction Unterstützung von Dänisches | Danish Film Directors Ko-finanziert mit SVT | YLE Mit | Politiken Fonden POOOL Filmverleih In Zusammenarbeit Verleih in Österreich | AVEK | Sonning Fonden Nordisk film & TV Fond Weltvertrieb Films Transit | Autlook Filmsales Filmi, Atmo Media Network AB Films, Mouka ©2010 Magic Hour

vie.com ww.intoeternitythemo MICHAEL MADSEN

EIN FILM FÜR DIE

ZUKUNFT VON

DATEs 11/2011 | Medien

14-15 MD Lesen Medien2.indd 15

15

21.10.2011 11:45:26


1 Film Film Film Film Film Film Film Film Film Film Film Film FilmFilm Fil MUTIG, TAKTLOS, EHRLICH „Ich brauche diese Geräuschkulisse“ Emma Stone bricht in der Bestsellerverfilmung The Help mit gesellschaftlichen Konventionen im Amerika der 1960er Jahre

In der Bestsellerverfilmung „Der ganz normale Wahnsinn – Working Mum“ spielt Sarah Jessica Parker eine Managerin, die, um Berufs- und Familienleben unter einen Hut zu bekommen, harten Prüfungen unterzogen wird

Wild Bunch

Schreibt an ihrem brisantesten Buch: Die junge Skeeter

Die junge Skeeter kehrt vom Studium in ihre Heimat zurück. In den Südstaaten der 1960er Jahre lassen ihre Freundinnen die Kinder und Haushalte von farbigen Hausangestellten versorgen. Als jedoch eine von ihnen ein Gesetz einbringen möchte, wonach die Hausangestellten separate Toiletten benutzen sollen, ist Skeeter dermaßen schockiert, dass sie damit beginnt, die Hausmädchen zu interviewen. Sie hätte wissen können, was sie da lostritt: Ein Aufruhr geht durch das Städtchen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen New York-Times Bestseller, welcher 2010 unter dem Namen „Gute Geister“ auch auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlicht wurde. en je

Sarah Jessica Parker meistert den Spagat zwischen Familie und Karriere in „Working Mum“ Mrs. Parker, hatten Sie jemals Läuse, so wie Ihre Filmfigur?

Nein. Um die Zeit herum, zu der wir die angesprochene Szene drehten, bekam mein Sohn eine Email von seiner Schule. In seiner Gruppe wurden Läuse entdeckt. Das kommt in den besten Schulen vor. Aber sie haben es nicht über unsere Türschwelle geschafft, zumindest diesmal. Darüber bin ich sehr froh.

GEWINNEN

LadiesNight „The Help“, 16.11., 20 Uhr, CinemaxX

Wir verlos 15x 2 Kar ten auf S. 52

Frauen lieben den Roman „Working Mum“, weil sie sich darin wiedererkennen.

SEITE AN SEITE

Das Buch liefert ein sehr akkurates Porträt der modernen Elternschaft im Allgemeinen und der Mutterschaft im Besonderen. Es reflektiert eine nicht ungewöhnliche Familie unserer Tage, wobei es völlig egal ist, ob sie sich aus Mann und Frau oder zwei Müttern oder zwei Vätern zusammensetzt. Die Komplexität der Elternschaft im aktuellen ökonomischen Klima und in dieser speziellen Generation wird sehr geistreich geschildert.

In Private Romeo kämpfen zwei Soldaten um ihre gegenseitige Zuneigung Zwischen Geühlschaos und Pflicht: Kadett Sam

Salzgeber & Co. Medien Gmbh

Wie handhaben Sie selbst Ihr Leben als berufstätige Mutter?

Acht Kadetten und ihr Befehlshaber verbringen den Sommer in der Militärakademie. Unterricht, Fitnesstraining und Militärdrill lassen kaum Zeit zum Luftholen. Die Frustration führt zu Zwistigkeiten untereinander, bis sie sich in zwei verfeindete Lager spalten. Nur der beliebte Sam und der schüchterne Glenn versuchen den Konflikt mit der jeweils anderen Gruppe zu beschwichtigen. Und das nicht ohne Grund: Beide habe sich unbemerkt von den anderen ineinander verliebt. Der Film wird in englischer Originalfassung mit deutschem Untertitel auf der Leinwand zu sehen sein. Gay-Filmnacht „Private Romeo“, FSK: 16, 21.11., 20 Uhr, CinemaxX

GEWINNEN

Wir verlosen je 15x 2 Kar ten auf S. 52

Als ich das Drehbuch las, erinnerte mich die Figur der Kate an so viele Frauen, die ich kenne. Sie finden in ihrem Alltag weit weniger Unterstützung, als ich sie genieße. Sie haben nie die Möglichkeit, sich so unbeschwert in die Arbeit zu stürzen, wie ich es tun kann. Wenn man einen Film dreht, wird für die Kinder bestens gesorgt. Viele Menschen arbeiten jeden Tag hart, ein ganzes Leben lang. Dabei verpassen sie wichtige Meilensteine in der Entwicklung ihrer Kinder. Meine kleinen Sorgen sind nicht mit denen zu vergleichen, die die allermeisten Menschen auf dem Globus teilen. Wie reagiert Ihr Sohn, wenn Sie zu Dreharbeiten reisen müssen?

Ich bin dann vielleicht mal für neun Wochen unterwegs, aber das ist nichts im Vergleich zu den Eltern seiner Klassenkameraden, die tagtäglich von 8 bis 17 Uhr zur Arbeit gehen. Wir alle haben in dieser Zeit unter der Trennung zu leiden, aber es ist ein absolut überschaubarer Zeitraum. Vielleicht bin ich mal drei Monate lang eingespannt, aber dann bin ich wieder von April bis September zuhause. Mein Sohn ist fast neun und wir können diese Dinge schon sehr ernsthaft diskutieren.

Wild Bunch

Walt Disney

Sarah Jessica Parker Durch ihre Serienhauptrolle der modebewussten Kolumnistin Carrie Bradshaw in „Sex and the City“ wurde sie zum Superstar und zur Stilikone. Die Tochter eines Schriftstellers und einer Lehrerin steht allerdings schon von Kindesbeinen an vor der Kamera, in Filmen wie „Footloose“ (1984), „Tödliche Nähe“ oder „Ed Wood“ hinterließ die heute 46-jährige bleibende Eindrücke.

Ja. Wir kochen jeden Abend. Wir gehen nicht sehr oft aus. Zwei Zweijährige im Restaurant, das wäre den anderen Gästen gegenüber nicht fair. Waren Sie schon immer ein Familienmensch?

Ich bin eines von acht Kindern, ich war immer von einer großen Familie umgeben. Mein Singleleben war nicht sehr schillernd. Ich wollte immer eine Familie gründen. Ich weiß nicht, ob das mit meiner Herkunft zusammenhängt, aber ich brauche diese Geräuschkulisse, die eine Gruppe von Menschen verursacht. Banker haben in der letzten Zeit viel an Sympathie eingebüßt. Glauben Sie, dass der Film dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden könnte?

Nein. Kate arbeitet nicht in der Führungsebene, sie ist eher im Mittelfeld angesiedelt. Sie muss wirklich hart arbeiten, um ihre Rechnungen bezahlen und den Studienkredit ablösen zu können. Kate arbeitet in diesem Beruf, weil sie sich schon immer sehr für diesen Aufgabenbereich interessiert hat. Sie kassiert nicht groß ab und sie will kein Leben im Luxus führen. Kate ist der Hauptverdiener in der Familie, weil die Karriere ihres Mannes nicht ganz so erfolgreich läuft wie gewünscht. Ich glaube, viele Männer und Frauen können sich mit Kate identifizieren. Fühlen Sie sich im Komödienfach besonders wohl?

Ich versuche, das Beste aus den Angeboten herauszupicken, die man mir unterbreitet. Man hofft, kluge Entscheidungen zu treffen und mit interessanten und begabten Menschen zu arbeiten. Sie sind auch als Produzentin sehr erfolgreich. Sehen Sie sich in der Zukunft häufiger hinter der Kamera?

Ich liebe die Schauspielerei, ich stehe schon seit dreißig Jahren vor der Kamera. Ich liebe diese Arbeit über alles und sie fordert mich nach wie vor heraus. Aber auch das Produzieren hat seine faszinierenden Seiten. Man führt viele Gespräche mit kreativen Menschen, wenn man ein Drehbuch entwickelt. Ich habe Autoren immer gemocht, mein Vater war auch einer. Solange es mir möglich ist, beiden Beschäftigungen nachzugehen, muss ich keine Entscheidung treffen. Gespräch: André Wesche

Sind Sie zuhause die Mutter, die jeden Tag am Herd steht?

16

Film | DATEs 11/2011

16-17 MD Film.indd 16

20.10.2011 19:59:34


FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm FilmFilm Film Dokumentation

Hotel Lux Bully macht ernst – jedenfalls vergleichsweise. Wer sich vom Namen Michael Herbig ins Kino locken lässt, wird in „Hotel Lux“ zwar keine Enttäuschung, wohl eine Überraschung erleben. Mit dem bisherigen Schaffen des beliebten Komödianten hat Leander Haußmanns neues Werk nämlich keine Schnittstellen. Ende der 1930-er Jahre ist das ehemalige Moskauer Luxus-Hotel Lux nur noch ein Schatten seiner selbst. Unter seinem Dach versammeln sich Kommunisten aller Herren Länder, die in ihrer Heimat verfolgt werden. Sie ahnen nicht, dass sie vom Regen in die Traufe kommen, denn Stalins Paranoia sorgt dafür, dass immer mehr Hotel-Gäste unter nichtigen Vorwänden abgeholt werden. In dieses Etablissement des Todes verschlägt es den deutschen Entertainer Hans Zeisig (Bully), der sich auf der Bühne über den Führer lustig gemacht hat. Der Geheimdienst verwechselt Zeisig prompt mit einem Gast, auf den man schon wartet: Hitlers in Ungnade gefallenen Astrologen Hansen. Als der Parodist den Irrtum bemerkt, erkennt er seine Überlebens-Chance. Er gibt mit Hingabe den Sternendeuter und wird zum Ratgeber Stalins. Mut hat er, der Haußmann. Der „Sonnenallee“Regisseur verarbeitete ein Kapitel des Stalinismus zu einer politischen Komödie. Der Balance-Akt hat geklappt. Es gibt Einiges zum Schmunzeln, aber die Brutalität der Diktatur wird nie verharmlost. „Hotel Lux“ ist großes Kino in schönen Bildern, unterlegt von einem fetten Soundtrack. Bullys Vorstellung überzeugt auf ganzer Linie, er kann viel mehr als nur die Nase runzeln. Dass sich eine emotionale Bindung an die Figuren nicht recht einstellen will, liegt gewiss nicht an ihm. (aw)

Die Höhle der vergessenen Träume Im Ausland ist Regisseur Werner Herzog eine ganz große Nummer. Aktuell synchronisierte der Autorenfilmer sogar eine Gastrolle bei den „Simpsons“, eine Ehre, die nur prominentesten Zeitgenossen zuteil wird. Bekannt wurde Herzog durch seine regelmäßige Zusammenarbeit mit Klaus Kinski, die Perlen wie „Nosferatu“ oder „ Aguirre, der Zorn Gottes“ hervorbrachte. Heutzutage und hierzulande erscheinen die Filme des 69-jährigen oft nur auf DVD, während man sie rund um den Globus im Kino feiert, etwa das großartige Kriegsund Überlebensdrama „Rescue Dawn“ mit Christian Bale aus 2006. Herzog lässt sich nicht unterkriegen und bleibt fleißig, wobei er sich wieder häufiger Dokumentationen widmet. Im aktuellen Fall entführt er den Zuschauer nach Frankreich, in die Höhle von Chauvet, wo man 1994 die ältesten Höhlenmalereien von Steinzeitmenschen entdeckte. Natürlich spricht Werner Herzog den Kommentar zu seinem Film selbst. Seine unverwechselbare Stimme erklärt die Sensation. Als sei das idyllische Flusstal der Ardèche nicht schon gesegnet genug, versiegelte hier vor 20.000 Jahren eine Fels-Lawine eine Höhle, in der frühzeitliche Künstler eine faszinierende Galerie geschaffen haben, die selbst die populäre Höhle von Lascaux ganz schön jung aussehen lässt. Darüber hinaus haben Menschen und Tiere Knochen und Spuren hinterlassen. Herzog wäre nicht Herzog, wenn er sich bei seiner Doku auf die Darstellung des Status Quo beschränken würde. Wie immer lässt der Filmemacher den Zuschauer an seiner Gedankenwelt teilhaben, was dem Werk einen philosophischen Anspruch verleiht. Dabei entfalten Bilder, Musik und Kommentar eine geradezu hypnotische Wirkung, die durch das 3D-Format noch verstärkt wird. (aw)

R: Leander Haußmann D: Michael Herbig, Jürgen Vogel, Thekla Reuten u.a. HOTEL-LUX-FILM.DE BUNDESSTART: 27. Oktober

R: Werner Herzog WWW.HOEHLEDERVERGESSENENTRAEUME.DE BUNDESSTART: 03. November

Komödie

Wild Bunch

Ascot Elite

Constantine

Komödie

Der ganz normale Wahnsinn – Working Mum Kate Reddy (Sarah J. Parker) ist eine liebende Mutter, aber sie hat auch einen Job, der sie stark fordert. Als Finanz-Managerin muss sie immer öfter vom heimischen Boston nach New York. Als wäre das nicht genug, tritt auch noch die Versuchung auf den Plan. Während Ehemann Richard das Heim hütet, beginnt Kates Geschäftspartner Jack Abelhammer (Pierce Brosnan) zu baggern. Was nicht schlimm wäre, wenn es sich nicht um so einen tollen Hecht handeln würde! Nach dem Ende ihrer überaus erfolgreichen TV-Serie „Sex and the City“ plant Schauspielerin Sarah Jessica Parker das Leben danach. Finanziell muss sich der sympathische Star keine Sorgen machen, Parker gehört zu Hollywoods Bestverdienern. Aber das Rollenbild, das man sich dort von der 46-jährigen geschaffen hat, ist stark von ihrer Fernsehshow geprägt. Obwohl sie in der Vergangenheit in diversen Filmen aller Genres überzeugte, sieht man Parker nunmehr vorrangig in (romantischen) Komödien wie „Haben Sie das von den Morgans gehört?“. Der etwas andere, sehr schöne Film „Smart People“ erschien in Deutschland leider nur auf DVD. Douglas McGraths Werk „Der ganz normale Wahnsinn“ ist wieder ein Leichtgewicht. Die Produktion basiert auf dem Bestseller „I Don‘t Know How She Does It“ der Waliserin Allison Pearson, der auch in deutschen Landen unter dem Titel „Working Mum“ viele Freunde fand. Das hohe Maß an Identifikation war nicht selbstverständlich, denn Heldin Kate bewegt sich zumindest sozial wesentlich näher an den „Sex and the City“-Girls als an der Kassiererin im Supermarkt. Allzu tiefschürfende Einblicke in das Leben wirklich werktätiger Eltern anno 2011 sollte man also nicht erwarten. Vor allem Frau wird sich trotzdem gut amüsieren. (aw) R: Douglas McGraths D: Sara, Jessica Parker, Pierce Brosnan HOWSHEDOESITMOVIE.COM BUNDESSTART: 17. November

Live im CinemaxX

Das Ballett des Bolschoi Die Saison 2011/2012 auf der großen Leinwand. Alle Infos und Termine auf www.cinemaxx.de/bolschoi

DATEs 11/2011 | Film

16-17 MD Film.indd 17

17

20.10.2011 19:59:56


6 Club Club Club Club Club Club Club Club Club Musik Musik Musik Clu „Wie das Studio Wie der Prinzzclub zu einem der angesagtesten Clubs Deutschlands wurde

Exzessiv und ausgelassen - nirgends kann man so feiern wie im Prinzzclub, vor allem bei der Studio-54-Party

Michael Jackson besang es 1995 in „History“: „Schreib‘ jeden Tag deine eigene Geschichte, Jeden Weg, den du einschlägst, hinterlässt Du dein Erbe.“ Den King of Pop hat sich Guido Schwirkze früh als Vorbild genommen. Aber er hat wohl selbst nicht gewusst, was vor ihm lag, als er 2001 die Voodoo-Lounge von SCM-Handballer Stefan Kretzschmar für zunächst nur ein halbes Jahr übernahm. Dass aus dem Sechs-Monats-Experiment der angesagteste Club Magdeburgs wurde, hat viele Gründe. „Wir hatten damals das Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.“ Seine Anfänge im Veranstaltungsbereich hatte Schwirzke mit den privaten, aufwändig inszenierten Goethestra-

Guido Sch lung zum

Chronik eines Cham

Statements

Inhaber Guido Schwirzke hat sich ür Halloween schick gemacht

MARTIN HUMMELT, Veranstalter: „Der Prinzzclub ... Leidenschaft. Vorbild. Institution. Alles Gute für alles was kommt!“

RAMON WOGE, Veranstalter: „Super stolz, super chic, super olé olé. Ich wünsche Guido Schwirzke noch weitere 10 oder sogar 15 Jahre. Er hat die Clubszene maßgeblich geprägt. Weiter so!“

CHRISTIAN SZIBOR , Betreiber „FestungMark“:

„Der Prinzzclub hat Magdeburgs Clubszene für alle Zeiten seinen schönen Stempel aufgedrückt und ist nach wie vor DER Gradmesser und Benchmark, weil er sich immer wieder selbst neu erfindet! Alles Gute zum 10. Geburtstag, dir Guido und dem ganzen Prinzz-Universum!“

STEFAN KRETZSCHMAR , Besitzer des Prinzz-Vorgängers

Der Prinzzclub ist damals nach einem MiamiUrlaub, nach dem Vorbild des dortigen Chaos-Clubs von mir gebaut worden. Doch mein Geschäftsführer und meine Geschäftsidee waren wohl nicht der Idealzustand . Erst Guido, mit seiner Liebe zum Detail, seiner Kreativität und seinem guten Riecher für erfolgsversprechende Partys machte daraus einen der angesagtesten Clubs im Osten der Republik! Wir haben viele schöne Feste gefeiert und hatten eine großartige Zeit!“

>powered by

Cover me

MARCUS KRÜMMLING, M2-Besitzer: „Der Prinzzclub ist der Club,

Guido Schwirzke war einer der ersten, die für

wo wir vor 10 Jahren schon feiern konnten und es auch heute noch genauso tun! Guido und seinem Team Respekt für so viele gute Ideen und ihre Umsetzung!“

STEFAN PAULI, Magdeburg Events GmbH: „Prinzz Guido bringt

unserer Stadt seit 10, Jahren was Magdeburg am meisten braucht: Großstadtfeeling. Danke für die legendären Nächte mit ganz viel Glitzer und Glamour.“

ROBERT JANSEN, Inhaber Kulturwerk fichte: „Der Prinzzclub

ist der Prinz(z) unter den Magdeburger Nachtclubs und darüber hinaus.“

18

Club | DATEs 11/2011

18-19 MD Club Prinz.indd 18

Die provokativen Urinale im Prinzzclub sorgten nach der Wiedereröffnung Anfang 2007 ür Schlagzielen

Anhalte +++ Hall Las Veg Kissens Party ++ Welcom +++ Prin Prinzz + fashion Wild Gi man ret

50

auch ständig perfekt umzusetzen, das zeichnet den Prinzzclub aus! Ich glaube, Guido lebt den Clubcharakter, das ist wichtig und kommt bei den Gästen immer gut an. 10 Jahre Magdeburger Clubszene – das sagt doch einiges!“

TINO BREDAU, Inhaber „Mückenwirt“: „Gute Ideen haben ist das eine, aber sie

P &M

NIGHT LIFE

„Voodolounge“:

GQ_GUIDE.indd 1

17.11.2004 9:37:59 Uhr

Partyveranstaltungen Werbung auf dem DATEsTitel gemacht haben. Die Hefte und seine eigenen Flyer sind mittlerweile begehrte Sammlerobjekte. Er hat damit auch unser Layout revolutioniert und hin und wieder Diskussionen verursacht. Laut GQ-Ausgabe 2004 zählt der Prinzzclub „zu den 20 angesagtesten Clubs Deutschlands“ und erscheint dort in einem Sonderbooklet.

Torte ür das Volk!

21.10.2011 12:48:32


k Musik Club Club Club Club Club Club Club Club Club Club Club Club Clu

udio 54 des Ostens“

Guido Schwirzke in seiner Traumrolle - die Verwandlung zum Superman sorgte ür viel Gesprächsstoff

ßenparties 1994. Dann kam die Zeit von Handballstar Stefan Kretzschmar, der im historischen Gewölbekeller an der Halberstädter Straße seine Handballkneipe K73 eröffnete. Seine extrovertierte, coole Art bescherten ihm ab 1999 eine eigene Sendung auf MTV. Auf seiner Couch begrüßte er Promis wie Campino, Die Ärzte oder Nina Hagen. Nur mit der Idee eines Nachtclub scheiterte Kretzschmar. Die VoodooLounge mit gruftiger Atmosphäre und blutrot waberndem Licht war zuviel für Magdeburg. Gudio Schwirzke übernahm das Ruder und machte daraus den Prinzzclub. Schon damals gab er sich gern provokativ: „Es soll wie das Studio 54 des Ostens werden“,

verkündete er mit einer Souveränität, die keine Zweifel ließ. Anfangs vor allem in der Schwulenszene sehr beliebt, bekam der Club immer mehr Fans und Respekt, auch von anderen Veranstaltern und der Presse. Höhepunkt: Die Wiederbelebung des berühmten „Studio 54“. „Seither ist keine Party verrückter, wilder, exzessiver in ganz Deutschland.“, erklärt Schwirzke stolz. „Wo gibt es das noch, dass man Leuten an der Tür sagt ‚Zieh dich aus, sonst kommst du nicht rein’!“ Die Partyreihe ist bis heute Kult geblieben, unvergessliche Nächte aus Glitzer und Show. Bis zu fünf Tage dauert die Reinigung des Clubs danach. „Deko war schon immer unser Topic. Heute, 2011, setzen alle auf Deko“, sagt Schwirzke. Außergewöhnlich ist auch das Design seiner Flyer, die in der Szene zu Sammlerobjekten werden. Und er liebt die Selbstinszenierung: Von seiner Verwandlung als „Superman“ oder „Joker“ sprach die

ganze Stadt. 2004 zählt der Prinzzclub laut GQ „zu den 20 angesagtesten Clubs Deutschlands“ und erscheint in einem Sonderbooklet. Selbst den Umbau seines Clubs inszeniert er als Show. Eine Woche lässt er sich von Pro 7-taff-Reportern beim Umbau filmen bevor im Februar 2007 das „Grand Re-Opening“ steigt. Zu sehen gibt es Aquarien, silberne Kettenvorhänge und – tout provocant - die Urinale in Form offener Münder. Apropos Aufsehen – im Juni 2004 ließ die Ankündigung, Justin Timberlake würde zur Geburtstagsfeier kommen, die halbe Stadt durchdrehen. Der schöne Schein war perfekt als der Star am Abend abgeschirmt im VIPBereich thronte. Hinterher lichtete sich der Nebel – eine schöne Show. Warum hat dieser Trick funktioniert? Man hat ihm den Timberlake einfach zugetraut! (cj) Der DJ der ersten Stunde: DJ Wakko

amäleons – 10 Jahre Prinzzclub

das Volk!

Illustre Gäste

DJ WAKKO +++ DJ EV FLASH +++ DJ PARKZ +++ THE SOUNDPLAYERZZ (Residents) +++ HOWARD DONALD: Er

Wilde Travestiekünstler zum Sechsjährigen

Parties & Mottos

Er gab den Justin Timberlake überzeugend

Anhalten-Party +++ Moulin Rouge +++ Studio 54 +++ Halloween im Prinzzclub +++ Lusthansa +++ Las Vegas@Prinzzclub +++ Kissenschlachtparty +++ PornoParty +++ Doktorspiele +++ Welcome to Candyland +++ Pulp Fiction +++ Prinzz im Wunderland +++ Timex vs. Prinzz +++ Heiße Waffelnacht +++ Prinzzfashion +++ Maskenball +++ Jägermeister Wild Girls +++ The Dark Knight +++ Superman returns

Viele bösartige „Joker“ kamen zum 7. Geburtstag

18-19 MD Club Prinz.indd 19

Guido Westerwelle als Bartender

besuchte bereits zweimal den Prinzzclub und hatte sogar vor, seine Take ThatMitglieder mitzubringen. +++ GUIDO WESTERWELLE: Der FDP-Politiker versuchte sich als Bartender. DAPAYK + PADBERG (Niklas Worgt und Eva Padberg): Model Eva Padberg griff zum Mikro und flirtete nicht nur mit Guido. +++ GRANDMASTER FLASH: Der Erfinder des HipHops kam extra aus den Staaten angereist. +++ DIE FANTASTISCHEN VIER: Michi Beck und Thomas D. ließen es nach ihrem Konzert im Prinzzclub krachen. +++ JUSTIN TIMBERLAKEDOUBLE: Das wohl meist gehütete Geheimnis – ist er oder ist er es nicht – brachte dem Prinzzchef jede Menge PR und Aufsehen. +++ BORIS DLUGOSCH +++ DJ THOMILLA +++ BOOGIE PIMPS: Die Erfurter sind gern gesehene Gäste, die stets die Bude rocken +++ P KNOCK U (Patrice): Der ehemalige MTV-VJ sah nicht nur gut aus, sondern bewies seine Skills an den Decks. +++ ADMIRALS FEAT. SERAPHINA: Waren der (!) heiße Live-Act beim 6. Prinzz-Geburtstag. +++ GEORGE MOREL +++ OLIVER KOLETZKI – Wenn er kommt, will die ganze Stadt Party machen. Sein Besuch löste Anstürme auf die Tickets aus. +++ THE DISCO BOYS +++ DJ TOMEKK +++ TOM NOVY +++ PHIL FULDNER +++ MOGUAI +++ DA HOOL +++ DJ AM +++ DIVINITY: Geburtstagsgast der ersten Stunde und auch 2011 gerne wieder mit dabei.

Michi Beck und Thomas D. feierten nach ihrem Konzert im Prinzz

Musikalische Gäste: Niklas Worgt und Model Eva Padberg Fotos: Andreas Lander, Archiv, Dudek

DATEs 11/2011 | Club

19

21.10.2011 12:50:27


6 Club Club Club Club Club Club Club Club Club Musik Musik Musik Clu FRAUENTAUSCH Bis in alle Ewigkeit Zum zehnjährigen Jubiläum will der Prinzz unsterblich werden und hüllt seinen Club in Nebel

Einkaufen war gestern, bei einer Swap-Party wird hochwertige Kleidung getauscht

„Wir leben wachend und sind doch in Nebel und Traum auf Erden hier. Wie Schatten unter dem Lebensbaum verschwinden wir. Dem Zeitlupentempo gleicht unser Leben und Sein in Raum und Zeit. Wir waren, sind und bleiben ein Teil der Endlichkeit, eingehüllt in Ewigkeit.“ (Heidemarie Chaerling)

prinzzclub

2011 wird es im sonst so glamourösen Club düster, das Motto lautet „Unsterblichkeit“. Guido Schwirzke will eine Art Vampir symbolisieren, einen Nachtmenschen, der ewig lebt. Das ganze natürlich mit Stil. Aber, so naheliegend es auch sein mag, denke man z.B. an die Twilight-Movies, an einen bestimmten Film ist sein Geburtstags- und DATEs-Titelkonzept diesmal nicht angelehnt. Was bedeutet „Unsterblichkeit – forever Prinzz“ auf den Club bezogen? „Ich habe einige Clubs überlebt, da wären u.a. das Lux, Movies, Timex, Klangwelten. Heute gibt es reine Tanzclubs kaum noch, außer vielleicht den Funpark oder noch das First. Das steckt aber noch in den Kinderschuhen.“, erklärt Guido, gewohnt provokant. Zehn Jahre hat wirklich kaum ein anderer Club geschafft. Wichtig für den Erfolg: „Man muss sich stets weiterentwickeln.“ Das musste er auch was die aktuellen Bookings betrifft. „Es wird immer schwieriger, DJs zu finden, die bei meinem Publikum angesagt sind. Ich bin ja auch älter geworden. Leute wie die Disco Boys oder Mousse T. kennt heute von der jungen Generation kaum einer mehr.“ Für den Geburtstag setzt er auf Inszenierte Unsterblichkeit: „Prinzz“ Guido ein altbewährtes DJ-Team und lässt den Geburtstagsgästen Elektro-Tunes. servieren. So dürfen die Prinzz-Residents DJ Wakko, Soundplayerzz, DJane Ember Dee an diesem Abend nicht fehlen. Und der Berliner DJ Divinity ist seit der Eröffnung gern gesehener Stammgast an den Decks. Sein Name ist seine Berufung. Steht er hinter den Plattentellern, ist da ein „Licht“ das die Energien der Musik auf den Floor transportiert. He is divine – göttlich in seinem Schaffen und seiner Musik. Seine Fähigkeit, den Rhythmus mit dem ganzen Körper aufzunehmen, lässt ihn zu einem der eifrigsten Tänzer, vor und hinter den Plattentellern, werden. Apropos eifrig, wie steht es um die Zukunft des Prinzzclubs? „Die Unterhaltungsbranche boomt, die Leute wollen was erleben, vor allem bei negativen Ereignissen, sich ablenken, feiern. Das nutze ich aus. Ich setze mir zwar immer ein Limit, na ja, noch ein paar Jahre machst du das, aber dann packt es mich doch wieder.“ Gemunkelt wird, dass der Prinzzclub demnächst Nachwuchs bekommt ... (cj) Forever Prinzz - 10 Jahre Prinzzclub, 18./19.11., 23 Uhr, Prinzzclub

Swap: Ladyland, 20.11., 16 Uhr, Art-Depot

Kreative Kreaturen

Alles nur aus Liebe

Bunter Faschings-Blues

Der „Planet Buckau“ dreht sich um Kunst aus Buckau, es ist das Label von Vertretern wie Sebastian Noe und Michael Schwarzer, bekannt von u.a. von „Urban Artworx“. Das Duo macht aus recycelten Materialien witzige Objekte und Figuren. Bei Noe sind es die „Buckaunauten“, Lichtobjekte oder Grafisches. Schwarzer erschuf Hingucker aus Löffeln. Glänzend!

Der Schmöllner Lars P. alias A.N.A.L. (Alles Nur Aus Liebe) erkannte bereits mit 15 Jahren die Liebe zum Techno – die elektronische Musik mit dem „Way of Life“ - später war dann auch Minimal seine Welt. Im ONE! lässt er mit Rocco Brühl die Gäste „elektrisch tanzen“. Die Veranstaltung „I GoGo“ legt ihr Augenmerk auf die elektronische Tanzmusik in Verbindung mit erotischen Animationen durch Tänzer/-innen.

Wenn sie spielen, heißt es Klassiker der BluesrockGeschichte von Eric Clapton, Johnny Winter bis Wishbone Ash mischen sich mit eigenen Kompositionen. Die momentan vier Vollblutmusiker von Mobil rocken seit über 30 Jahren die Bühnen der Republik. Dass Bluesrock ihre Leidenschaft ist, beweisen sie auch zur Karnevalseröffnung der Ottojaner in der Baracke. Anschließend ist Party-Time mit DJ Volka.

Planet Buckau, 10.11., 19.30 Uhr, Feuerwache

Sebastian Noe vor seinen „Buckaunauten“

20

Das Prinzip ist einfach – tausche ungeliebtes, gut erhaltenes Kleidungsstück gegen ein anderes. „Swapping” lautet der neue Großtrend, der die USA und Großbritannien im Sturm eroberte und nun auch in Deutschland angekommen ist. Am 20. November ist es soweit: Zweihundert Frauen warten nur darauf ihre Kleider, Accessoires und Hosen zu tauschen. Dann schwappt der Trend auch nach Magdeburg, genauer gesagt ins Art-Depot. Wie es funktioniert? Man bringt neben dem Ticket mindestens drei, maximal zehn Kleidungsstücke mit. Diese sollten in sehr gutem Zustand sein. Begrüßt wird man vom ‚Swapping Experten‘, der die Stücke entgegennimmt. Für jeden akzeptierten Gegenstand erhaltet ihr einen Credit, den ihr später gegen ein anderes Klamottenteil eintauschen könnt. Lasst euch zwischendurch mit einem Begrüßungsdrink und kostenlosen Beauty-Behandlungen verwöhnen. Ein lustiger Mädelsabend, bei dem ihr Geld sparen, Beautyprodukte abstauben und der Umwelt was Gutes tun könnt.

Kai Tracid ist Headliner der Elektro-Techno-Reihe

Hohe Partyenergie 1995 verband er undergroundigen Acid mit euphorischem Trance. „Das ist mein spezieller Sound – elektronische Musik mit hoher Partyenergie“, erklärt er. Seit 1997 ist er fester Bestandteil der Deutschen Dance Charts und wurde 2005 unter die 50 besten DJs der Welt gewählt. Kai Tracid ist auf der Überholspur, weltweit gefragt und hat sein eigenes Label Tracid Traxxx. Nun beehrt er die Fichte. Elbe Club Sounds, 5.11., fichte

I go go-Party, 26.11., 22 Uhr, FestungMark

DJ A.N.A.L. steht auf Minimal- und Technosounds

Tobias Glufke ist auch selbst als Slammer tätig

Pro Prosa, pro Poesie Tobias Glufke vom HALternativ e.V. hat ihn zum Erfolg geführt – seinen Wortwäsche Poetry Slam. Nun bekommt dieser einen Bruder: Den Regio Slam. Jeden letzten Donnerstag alle zwei Monate können sich Mutige im Café Central mit ihren Texten für sechs Minuten messen. Vor allem Talente aus Magdeburg und Umgebung sind aufgefordert, teilzunehmen und sich vom Publikum bewerten zu lassen. RegioSlam, 24.11., 20 Uhr, Café Central

Karnevalseröff nung, 11.11., Baracke

Die Band Mobil live on stage

Club | DATEs 11/2011

20-21 MD Club.indd 20

21.10.2011 12:55:13


k Musik Club Club Club Club Club Club Club Club Club Club Club Club Clu Willkommen an Bord der Kussmundfamilie! Das Clubschiff-Unternehmen AIDA macht mit dem neuen PartyKonzept AIDA Club Night Lust auf große Kreuzfahrten

Veranstalter

Comedy Zauberkünstler Christian Glade

Es ist „die schönste Verbindung aus Kreuzfahrt, Wellnessurlaub, Städtereise und Naturerlebnis“. Seit mehr als 15 Jahren ist AIDA erfolgreich auf dem Kreuzfahrtmarkt. Für Mitreisende heißt es, auf einem der neun großzügigen Schiffe mit dem lächelnden Kussmund, einen traumhaften Urlaub zu erleben und die Welt zu entdecken. Im November startet das Clubschiff-Unternehmen AIDA mit einem neuen Party-Konzept gemeinsam mit den Magdeburger Reisebüros Cactus Reisen, First Reisebüro, TUI ReiseCenter und Meyer Reisen. Die Gäste erwartet ein Abend voller Unterhaltung unter dem Motto „Wir machen Lust auf AIDA!“. Auf dem Programm stehen eine Modenschau des Modehauses Papenbreer, Live-Musik der Gruppe PAN, Partymusik von DJ Acki, ein Segway-Parcour und natürlich gibt es viele Informationen zum Thema AIDA. Ein Highlight ist die Zaubershow vom „magischen Conferencier“ Christian Glade. In Deutschland zählt Glade schon seit vielen Jahren zu den besten Comedy Zauberkünstlern, 2011 erhielt er neben David Copperfield und Siegried & Roy als erster und bisher einziger deutscher Zauberkünstler den Merlin Award in der Kategorie „Best Comedy Magician“. Das ist die höchste Auszeichnung von der weltweit größten Zaubervereinigung, der International Magicians Society (IMS). Durch den Abend führt Moderatorin Susi Brandt während das M2-Team Cocktails mixt. Eine Party, die nicht nur AIDA-Fans Vergnügen bereiten wird. (cj) 1.Magdeburger AIDA Club-Night, 25. November, 20 Uhr, Kulturwerk fichte

U! NkE lusiv Ex uns: nur bei

Clubfacts +++ Neue Partyreihe in der Festung +++ Das Konzept Party mit Live-Musik zu verbinden, hat sich ja in Magdeburg schon bewährt. Jetzt greift es auch die FestungMark auf und wird bei „Tanz in die Nacht“ ab 5. November neben den vier Floors mit vier verschiedenen DJs zur Eröffnung des Abends einen Live-Act spielen lassen. Begonnen wird mit Magdeburgs neuer Vorzeige-Band Keyno und ihrem unverwechselbaren Redpop. Musikalisch ist für jeden etwas dabei und VJs und Lichtkünstler verwandeln die altehrwürdigen Gewölbe in einen Discotempel. Überdies gibt es auf dem mit lodernden Feuern und Fackeln erleuchteten Festungshof kulinarische Leckereien. +++ Jolly Jonas beim Ping-Pong +++ Es wird wieder Ping-Pong gespielt. Diesmal ist der Ort des sportlichen Geschehens das Schauspielhaus. Die Gäste erwartet dort am 4. November Tischtennisplatten, Pingpongbälle, Getränke und Musik. Nach all der sportlichen Betätigung heißt es, Lauscher aufspannen für ein exklusives Unplugged-Konzert der Band Jolly Jonas und Die Verfolgten vom Orchester. Im Anschluss legt Jolly Jonas seine Lieblingsmusik auf. +++ Seit 5 Jahren sind die Hippies los +++ Am 5.11. wird gefeiert und zwar in megabunt, ganz verrückt, eben im 60er-Hippie-Style. Denn das Flowerpower am Hassel, beliebt dafür, für die Nachtschwärmer als einzige Kneipe am Sonntag morgens noch offen zu haben, hat fünfjähriges Jubiläum. DJ Clemi liefert die passende Partymusik. +++ Was ist die Wurzel aus Faust II? +++ Mit dieser Frage beschäftigt sich am 18.11. Johannes Geißer im Schauspielhaus. Die multimediale Performance befasst sich mit dem Destillat aus „Faust II“, mit Themen wie Krieg, Eugenetik, Jugendwahn und Politik. Die Originaltexte Goethes werden eingebettet in assoziative Bildprojektionen, dazu liefert eine Live-Band Musik von Hip Hop bis zu derbem Rocksound.

BOOS´ GLÜHWEINTHEKE

Magdeburger Weihnachtsmarkt 21.11. - 30.12. 2011

Das Original mit dem

Oberstübchen Wieder neben dem Riesenrad. Weihnachtliche Atmosphäre und Gemütlichkeit auf 2 Etagen - mit einem echten Kamin. (Optimal für Ihre Weihnachtsfeier / wie immer mit vielen „heißen“ Überraschungen)

Am 21. November geht es los - wir freuen uns auf Ihren Besuch. www.gluehweintheke.de Familie Boos Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir noch freundliche Bedienungen. Bewerbung unter: www.gluehweintheke.de DATEs 11/2011 | Club

20-21 MD Club.indd 21

21

21.10.2011 12:55:33


22.09. •

Modavisions Express zur Business Lounge • Innenstadt/First

23.09. •

Triebwerk-Opening • Triebwerk

24.09. •

Oktoberfest • Mückenwirt

24.09. •

90er Mega-Party • Altes Theater

www.flugboerse.de/magdeburg

NEW YORK NEW YORK

V OYA G E , V OYAGE! VOYAGE, V OYA G VO YA G E, VOYAGE! VO YA G E , VOYAGE! VOYAG E , V Oimmer mal Wolltet Ihr schon tszeit in in der Vorweihnach ndsten Welteiner der fasziniere n gehen? metropolen shoppe länger und Dann wartet nicht

Foto:Jens Bredehorn_pixelio.de

Nachtschicht Nachtschicht Nachtschicht Nachtschicht Nachtschic Nac

tmasfliegt zum Chris New ch Shopping na kannten ltbe we In ! rk Yo Macy’s oder

Kaufhäusern wie ndet Ihr attrakBloomingdales fi fantasievolle tive Angebote und ein einmaliges Dekorationen für ! Eine für euch Einkaufserlebnis llte Auswahl zusammengeste sflügen sowie an Hotels und Au eise mit der gpr Flu erte uzi red s führt euch in Singapore Airline Winter-Wunderdas verzauberte land New York!

ab

659,- €

Flug + 3 Nächte

VOYAGE,

p.P.

im 3*** Hotel

VO YA GE !

Flugbörse Magdeburg | Lübecker Straße 14 Telefon: (0391)251 44-11, -66, -77 | Fax: (0391)251 44 33 Email: flugboerse.md@freenet.de

22

Nachtschicht | DATEs 11/2011

22-23 MD Nachtschicht.indd 22

mehr Bilder: www.bewegungsmelder.de/dates 21.10.2011 12:12:28


htschicht Nachtschicht Nacht- Nachtschicht Nachtschicht Nachtschicht Nachtsch

tes

29.09. •

Hautfreundlich-Vernissage • Flair

01.10. •

Suberg's Ü30-Party • Hotel Maritim

07.10. •

Blue lines • Feuerwache

08.10. •

10 Jahre FestungMark • FestungMark

15 Jahre Aussteiger in Magdeburg 1.11. bis 5.11.

4.11. und 5.11.

OUTDOORFLOHMARKT Ausrüstung aus zweiter Hand zum kleinen Preis (Annahme ab sofort)

15% Rabatt

täglich auf eine unserer Herstellerfirmen (Infos im Netz und auf unserer Facebook-Seite)

Outdoorladen/Bootsverleih Halberstädter Str. 113, 39112 Magdeburg Telefon & Fax: 0391-620 95 85 offen: Mo–Fr 10 – 19 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

www.der-Aussteiger.com Fotos: E. Dudek, A. Lander

22-23 MD Nachtschicht.indd 23

DATEs 11/2011 | Nachtschicht

23

21.10.2011 12:12:56


Jennifer Weist live vor Hunderten von Fans bei „Rock im Stadtpark“

Dudek

4 Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Mu 1. Regel: Ihr müsst trinken! Laszive Bewegungen, Geschrei, Peniswitze und jede Menge Bier – Szenen vom letzten Jennifer RostockKonzert am 5. August im Magdeburger Stadtpark. Die Berliner Band weiß seit vier Jahren, wie sie ihr Publikum bei Laune hält und mitrocken lässt. Mit dem neuen Album „Mit Haut und Haar“ zeigt sie sich vielfältiger denn je, tobt sich in verschiedensten Musikgenres aus und ist dennoch genauso laut, präsent und mit Punkattitüde wie auf ihrem Erstlingswerk. Diese Band passt eben in keine Schublade und wird auch on stage stets polarisieren. Wir sprachen mit Frontfrau Jennifer Weist.

Immer „Gegen die S

Die Berliner Band Jennifer Rostock weiß auch im vierten Jahr noch zu überraschen: Mit einem vielschichtigen, dritten Album, einem Unplugged-Song mit Udo Lind C

M

Y

CM

MY

CY CMY

K

Euer neues Album kletterte Mitte Oktober auf den 4. Platz der Albumcharts. Warum der Titel mit „Mit Haut und Haar“?

wir halt einen ganzen Elektro-Song gemacht.

Wir haben uns länger als sonst Zeit genommen für das Schreiben. Daher steckt in diesem Album soviel Jennifer Rostock drin wie noch nie. Ein Album, womit wir alle in jeder Sekunde zufrieden sind.

Nee, weil es einfach auch ’ne Seite von uns ist. Rock ist eine, Pop auf jeden Fall, mit dem Nico von War from a Harlots Mouth haben wir in den Hardcore reingegrätscht. Wir haben viel ausprobiert und weitergedacht. Als ganzes Album klingt das so homogener.

Ihr habt Unterstützung von einem Produzenten aus New Jersey bekommen. Braucht man die Staaten für ein erfolgreiches Album?

Das kann ich dir nicht sagen. Wir haben nach einem bestimmten Sound gesucht. Dann haben wir nach Produzenten in Deutschland, England und in den USA gesucht und haben Chris Badami in den USA gefunden, der den Sound so gemacht hat, wie wir es haben wollten. Wie lief die Zusammenarbeit?

Er war vorher in Berlin, da haben wir ihn kennen gelernt. Die Texte haben wir ihm Wort für Wort übersetzt und ihm klar gemacht, was für eine Stimmung in den Songs herrscht und im Endeffekt, war es viel besser, dass er kein Deutsch konnte. Er konnte sich dadurch besser darauf konzentrieren wie ich was singe. Er hat gefühlt, ob die Stimmung gepasst hat oder nicht. „Meine bessere Hälfte“ ist komplett elektronisch. Warum dieses Genre?

Das ist eine Seite von uns, die wir doller rausbringen wollten. Da haben

24

Weil Elektro am besten zu Punk passt?

„Wir sind für jede Schandtat zu haben.“ Was machte euren Musikstil 2007 und jetzt aus?

Es sind alle Alben immer noch Jennifer Rostock. Das, was uns ausgemacht hat, war schon beim 1. Album so und ist auch jetzt noch so. Dass wir uns nicht in irgendwas reinpressen lassen. Wir sind keine Rockband, keine Popband, wir sind Jennifer Rostock. Wir probieren gerne Sachen aus, sind ein Zusammenschluss aus 5 Musikern, die ihre Stilrichtungen, ihre Roots haben. Im Song „Der Kapitän“ greift ihr das „Haifischbeckenbusiness“ an. Wie lässt sich euer Freiheitsdrang mit den Zwängen des Biz vereinbaren?

Wir greifen das Business nicht wirklich an. Es gab von Anfang an Leute,

Musik | DATEs 11/2011

24-25 MD Musik JenniferRostock.indd 24

21.10.2011 12:16:07


k Musik MusikMusik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Mus die uns tot gesagt haben und meinten, die können nichts, sind zu versoffen, proben nie, können nichts live. Jetzt haben wir gedacht, nach vier Jahren könnten wir denen mal den Mittelfinger zeigen, und sagen – hey wir sind noch da!

Sehr wichtig. Wir haben immer unsere Bandkamera dabei. Ob ich beim Friseur bin oder beim Konzert – wir gehen immer davon aus, was würden wir gerne sehen von unserer Lieblingsband. Wir finden es auch gut, nach Konzerten den Fans Autogramme zu geben oder mit ihnen abzuhängen. Wo zieht ihr die Grenze?

„Wir lassen uns nicht in irgendwas reinpressen.“

Also ich nehm’ jetzt die Kamera nicht mit, wenn ich auf Klo bin, aber sonst kann ich mir alles vorstellen - solange wir als Band zusammen sind.

Euer 4. Jahr und ihr habt vor 1.5 Mio. Fans am Brandenburger Tor gespielt. War der Auftritt euer Highlight?

Nee, das hat ja dann nichts mit Jennifer Rostock zu tun.

Wir hatten so viele Highlights. Wir waDu hast beim Udo Lindenberg „Unplugged“ von MTV auch ren mit dem Goethe-Institut in Finnland/ einen Song mit Udo gesungen. Brasilien, haben in den USA das Album Ja, „Gegen die Strömung“ heißt der. aufgenommen, mit Udo Lindenberg auf Bei dem Unplugged hat er alte Songs neu interpretiert. der Bühne gestanden. Wir haben viele Der Song war früher ein großer Hit im Festivals und Clubkonzerte gespielt, haben soviel erlebt. Eigentlich sind alles Osten. Da geht es um zwei Leute, die sich eigentlich lieben, aber nicht wirkHighlights. lich zusammen sind, aber sich gegen Habt ihr da noch Träume? das, was andere Leute sagen und

e Strömung“

Song mit Udo Lindenberg und Angstmomenten

Nö, aber wir sind für jede Schandtat zu haben. Schlag was vor und wir diskutieren das gleich mal aus. Beim Bundesvision Songcontest seid ihr angetreten mit „Ich kann nicht mehr“. Was ist die Grundaussage des Songs?

Es ist ein trauriger Song über das Ende einer Beziehung. Meist schreibt man ja über das was einen bewegt. Das sind meist negative Erfahrungen, die man so erlebt in seinem Leben. Aber daran wächst man auch und deswegen ist man auch der Mensch, der man ist. Wenn du glücklich bist, kostest du ja eher den Moment aus als darüber zu schreiben. Ihr postet regelmäßig Bandvideos aus eurem Alltag. Wie wichtig ist euch die Nähe zum Fan?

ihnen vorschreiben wollen, aufrichten. Sie leben ihr eigenes Leben und sind gegen alles. Ganz süß eigentlich, das mit Udo zusammen zu machen. Ist er wie ein Papa für dich, gibt er Tipps?

Nee, also ich schaue einfach zu ihm auf, weil er so viele Jahre im Business ist und er macht noch alles selber. Er ist ein supercooler und lieber Typ, mit dem man sich richtig gut unterhalten kann. Er hat uns immer unterstützt, wir durften auch schon bei einem Konzert in Rostock mit ihm spielen. Er unterstützt viele junge Bands. Hörst du seine Musik?

Nee, ich bin auch einfach zu jung. Ich hab aber mal in der Schule eine Hausarbeit geschrieben, wo ich Songs wie „Sonderzug nach Pankow“ von ihm interpretiert hab. Und?

Note 1. Was macht dich derzeit „fuchsteufelswild“?

Dudek

Ich kann keine Kommentare unter Videos oder Posts von uns lesen. Weil, Leute können heute alles kommentieren, ohne dabei fundiert zu antworten. Wir haben z.B. von „Mein Mikrofon“ einen Remix gepostet und fanden ihn total super. Und eine hohe Anzahl der Leute fand es nicht so gut. Aber das ist halt so, freie Meinungsäußerung. Jennifer Rostock-Frontfrau Jennifer Weist mag es punkig und provoziert gern

Also liest du auch die Presse?

Ja, ich höre aber jetzt auf damit. Interview: Carmen Jahn

Die freche Dame des deutschen Adultpops – Ina Müller

Mit einer gehörigen Prise Selbstironie

Die Hamburger Frohnatur Ina Müller macht in der Stadthalle Halt und erklärt uns ihre Sicht auf die Welt Erstaunlich ist das schon - noch vor wenigen Jahren war Ina Müller nur das blonde Lästermaul aus dem Norden, die kongeniale Entertainerin ohne Hemmschwelle, die mundgewordene Rettung aller MittvierzigerInnen und Leitbild für emanzipierte Frauen der Jetztgeneration, das Kleinkunstclubs bespielte. Und Heute - etliche Echonominierungen, Platin und Gold geehrt - füllt sie die größten Konzerthallen des Landes. Und das Erstaunliche ist - sie hat nie ihre Integrität verloren, singt immer noch über die Katastrophen und Glücksmomente des Lebens und hat sich irgendwie den Dreh erhalten, dies zu tun ohne dabei peinlich zu sein. Müller ist mit ihrem Album „Das wäre dein Lied gewesen“ musikalisch zwar näher an die Grenze zum Mainstream gerückt, aber den Vorwurf sich anzubiedern, sich gemein zu machen in Westernhagenschen Manier, den muss sie sich nicht gefallen lassen. Intelligenter Wortwitz, provokante Statements, die zwar nicht an den Grundfesten der Gesellschaft rütteln - aber dennoch aufhören lassen, clevere Arrangements irgendwo zwischen Folkrock, Chanson und Pop und eine gehörige Prise Selbstironie, machen Ina Müller zur ersten Dame des deutschen Adultpops. Müller-Konzerte sind die Reihung vieler kleiner und großer Gefühlsmomente. Ohne viel Tamm-Tamm, steht da eine Frau mit ihrer Band auf der Bühne und macht das was sie am besten kann - singen und Geschichten erzählen. Und wenn man die Augen schließt, und sich den Sound im eigenen Kopf etwas intimer mischt, dann hat man vielleicht das Gefühl was die Zuschauer in den Clubs vor einigen Jahren hatten, als Ina Müller noch der Liebling der Kleinkunstbühnen und nicht einer ganzen Nation wahr. Und dann passiert das was für die Müller so typisch ist, Man(n) und Frau fühlen sich angesprochen, mitgenommen und verstanden von der Sängerin mit der etwas zu kratzigen Stimme. Und genau das ist die Fähigkeit, die die Müller bis zur Perfektion beherrscht – sich und andere zu verstehen und uns das auch noch mitzuteilen. Man ist halt nie allein auf der Welt, wenn man eine Ina Müller hat. (JK) Ina Müller, 18.11., 20 Uhr, GETEC-Arena DATEs 11/2011 | Musik

24-25 MD Musik JenniferRostock.indd 25

Veranstalter

Privater Urlaub also nicht?

25

21.10.2011 12:16:09


4 Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Mu Ein vertontes Sammelsurium, das im intimsten Kleinod einer Band entstanden ist: Boombox ist nicht nur das neueste Album der Beatsteaks, sondern auch eine kleine Hommage an ihren Proberaum, in dem es entstand. Wir sprachen mit Bernd Kurtzke, dem Lead-Gittaristen der sympathischen Truppe. Wie war die „Auszeit“, habt ihr euch etwas gegönnt?

Die Auszeit war eigentlich nur ein dreiviertel Jahr. Aber es war für uns wichtig, dass wir das mal machen. Wir haben ja immer eine Platte gemacht – eine Tour – eine Platte – eine Tour. Und nun haben wir nach zehn/fünfzehn Jahren gesagt: „Jetzt machen wir mal ein bisschen ruhiger“. Jeder muss einmal sein Zeug machen. Und die Auszeit hat jeder für sich genutzt und jeder anders. Der eine hat Sport gemacht, der andere ist dick geworden…

Probenraum-Possen

Na ja, im besten Sinne war das mal Urlaub von der Band. Und von all dem, was man so über die Jahre zusammen gemacht hat. Und trotzdem hat man wieder Songs geschrieben und ist aus dem Prozess nicht wirklich raus gewesen.

Nach zweijähriger Pause kehren die Berliner Jungs der Beatsteaks mit ihrem sechsten „Gute-Laune-Album“ Boombox zurück und testen die punkrockartigen Songs mit Ska- und Pop-Anhleihen in der Stadthalle

Und wie bekommt euch der ganze Medientrubel nun wieder?

Wie bei jedem Mal: Man wächst irgendwann wieder rein. Na klar, man war vorher ziemlich lange Privatmensch und dann steht man wieder in der Öffentlichkeit, da muss man auch erstmal wieder mit klar kommen. Aber das macht ja auch enorm Spaß. Werden nach all der Zeit Interviews zur Routine?

Max macht Musik und Prosa, hat viel zu erzählen in seinen Songs. Eben erst entdeckt und schon gefeiert. Zweiundzwanzig - das richtige Alter für große Träume, verpackt in Songs zwischen Wut und Mut, Verzweiflung und Lebenslust. Max Prosa reist durch die Zeit, mit Band und ohne. Laut und leise. Wer ihn als Support von Clueso verpasst hat, bekommt im Café Central zum zweiten Mal die Chance ihn live zu sehen.

26

Max Prosa, 2.11., 21 Uhr, Café Central

Ist „Boombox“ euer neues Gute-Laune-Album oder als was würdest du es betiteln?

Es hat einfach Sinn gemacht. In jedem Studio, wie man weiß, ist es eine angespannte Situation. Da geht irgendwann eine rote Lampe an und jetzt wird aufgenommen, alle werden nervös und wollen keine Fehler machen. So haben wir einfach die ganze Zeit die Aufnahme mitlaufen lassen und aufgenommen, was das Zeug hält. Jeder

Ja, auf jeden Fall. Für mich ist es definitiv ein Gute-Laune-Album. Ich glaube, das sieht jeder in der Band genauso, weil es Spaß macht es zu spielen, weil alles noch frisch und neu ist und wir diesmal Sachen gemacht haben, die wir vorher

Warum gerade im Proberaum?

Pariser Charme

Geheimnisvoll und wuchtig

Götz Alsmann und seine Band präsentieren eine Auswahl großer französischer Chansons der 30er bis 60er Jahre - in deutscher Sprache. Das Jazzhafte der französischen Lieder aus der Goldenen Zeit des Chansons zusammen mit dem exotisch-swingenden Klang des Alsmann-Ensembles. Sein Album „Götz Alsmann in Paris“ wurde an historischer Stätte, in einem der ältesten Pariser Studios aufgenommen.

Arcane heißt das nunmehr 15. Album von Die Art. Musikalisch schlägt die Band ein neues Kapitel auf und kombiniert krachende Gitarrennummern mit klassisch oder experimentell zu nennenden kurzen Tracks, die auch ohne bewegte Bilder dem Genre Filmmusik zugeordnet werden könnten. Erstmals seit dem 1989 entstandenen Tape „Dry“ hat Die Art die Basics der Songs wieder im Studio eingespielt.

Sexy Alina und ihre Jungs von Frida Gold

Voller Glanz und Grazie

Götz Alsmann, 6.11., 19 Uhr, AMO

Alsmann gilt als König des deutschen Jazzschlagers

Schillernd, anmutig, kraftvoll - Frida Gold. Mit dem Debüt „Juwel“ hat das sympathische deutsche Pop-Quartett um Frontfrau Alina im April dieses Jahres Platz 18 der Charts erobert. Zauberhafte Songs wie die Singles „Zeig mir wie du tanzt“ und „Wovon sollen wir träumen“ trafen mitten ins Herz. Mit der dritten Single „Unsere Liebe ist aus Gold“ und dem Video beweist die Band, wie sexy das Ruhrgebiet sein kann. Frida Gold, 19.11., 20 Uhr, Altes Theater

K.I.Z. - die Meister des provokativen Hip-Hops

Künstler im Zuchthaus

Die Art, 25.11., 20 Uhr, FestungMark

Veranstalter

Große Träume in Prosa

nicht gemacht haben. Und weil wir die Platte zum ersten Mal bei uns im Proberaum aufgenommen haben. Da macht es am meisten Spaß Musik zu machen.

Robert Wunsch

Newcomer unter den Singer-Songwritern: Max Prosa

wort stehen. Man kann sich ja mal über die Sachen unterhalten, über die man sich normalerweise nicht unterhält. Wenn wir zu fünft im Proberaum sind, dann werden wir uns kaum Interviewfragen stellen.

Mat Hennek

Veranstalter

Nein, weil die Fragen ja doch jedes Mal irgendwie anders sind. Hätte ich einen Job von 8 bis 16 Uhr, müsste ich auch nicht jeden Tag Rede und Ant-

Sänger Arnim und seine Bandkameraden ganz nachdenklich

Christoph Voy

Und du? Hast du Urlaub gemacht?

Die Leipziger feiern 2011 ihr 25jähriges Jubiläum

K.I.Z. aus Berlin machen Musik, die nichts für schwache Nerven und politische Korrektheit übrig hat. Sie schaffen es, ironische, gesellschaftskritische, humorvolle Texte geschickt mit Hip-Hop Beats zu verbinden und ernten dabei auch Unverständnis. Rapper Tarek, Maxim, Nico und DJ Craft gehen mit neuem Album „Urlaub fürs Gehirn“ auf die gleichnamige Tour, wo sie euch gewohnt provokativ empfangen wollen. K.I.Z., 14.11., 19 Uhr, Factory

Musik | DATEs 11/2011

26-27 MD Musik Beatsteaks.indd 26

20.10.2011 19:29:21


k Musik MusikMusik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Mus Reise nach Jerusalem – instrumentale Version hat einfach das gemacht, wobei er Spaß hatte. Und das ist das Ergebnis quasi dessen. Und außerdem haben wir dadurch ein unglaubliches Schweinegeld gespart. Seid ihr denn solche Spar�üchse?

Oft steckt hinter erfolgreichen Musikern viel Geld, das sie mit vollen Händen ausgeben …

Ich bin der Überzeugung, dass jeder von uns gerne Geld ausgibt. Aber es ist nicht so, dass wir im Geld schwimmen, auf keinen Fall. Wir können davon unsere Rechnungen bezahlen, das ist super. Und auch da muss man natürlich den Überblick behalten. Wir waren schon immer so, wir haben schon immer geguckt, dass wir das Geld zusammenhalten. Ansonsten müssten wir alle wieder arbeiten gehen. Ich kenne genug Gegenbeispiele, die das Geld auf den Kopf hauen und nach einem Jahr mit Nichts dastehen. So doof sind wir einfach nicht.

Alexander Gnädinger

Das Album ist breit ge�ächert. Von Punk-, Reggae-, SkaAuszügen bis hin zu seichteren Pop-Klängen ist alles dabei. Mit Absicht?

Mit Absicht. Wir sind ja auch Leute, die alle einen unterschiedlichen Musikgeschmack haben und unterschiedliche Sachen hören. Und das fließt natürlich mit in die Songs ein, von jedem von uns. Wir waren immer daran interessiert, möglichst viel und breit gefächert zu machen. Früher haben wir dann in einem Song fünf Songs untergebracht. Das haben wir diesmal versucht zu vermeiden und bei einem Song auch bei einem Thema zu bleiben. Aber so insgesamt wollten wir schon auf der Platte unser breites Spektrum machen und uns möglichst noch in alle Richtungen erweitern. Das ist uns, glaube ich, auch ganz gut gelungen. Interview: Stefanie Röhl

Beatsteaks, 29. November, 20 Uhr, Stadthalle

Das norwegische Frauenquartett Katzenjammer beweist, wie vielseitig und genreübergreifend Girlbands sein können

Sie schreiben die Geschichte der Girlbands neu. Die vier Mädels der norwegischen Band Katzenjammer beherrschen nicht nur über 30 Instrumente, sie setzen auch in punkto Power und Vielseitigkeit neue Maßstäbe. Sie klingen wie eine durchgeknallte Kreuzung aus The B-52’s, Gogol Bordello und den Dixie Chicks. Selten hat Musik so viel Spaß gemacht wie die des Frauenquartetts aus Oslo. Die Musik auf ihrem zweiten Album „A Kiss Before You Go“ beschreiben Anne Marit, Marianne, Solveig und Turid als „eine Mischung aus Rock, Folk, Pop und Bluegrass mit Circus Grooves und Cowboy Music“. Doch alle Bezeichnungen für Stilrichtungen sind viel zu statisch, um die Dynamik, die bis zur Ekstase reichende Begeisterung und die überbordende Kreativität zu beschreiben, mit der Katzenjammer ans Werk gehen. Bei ihren Live-Auftritten überraschen Vier Ladies, die sich in keine Schublade stecken lassen wollen die Musikerinnen, die zwischen 1979 und 1982 zur Welt kamen, gern mit ihrer „Reise nach Jerusalem mit genügend Stühlen“-Aktion mitten in der Show. Jede von ihnen lässt das Instrument, das sie gerade spielt, einfach stehen oder liegen und rückt einen Platz weiter zum nächsten Instrument. „Wir konnten es von Anfang an nicht akzeptieren, dass es heißen sollte: Okay, wir sind jetzt eine Band. Du spielst Schlagzeug, du den Bass, und du bist die Sängerin“, sagen sie. (ko) Erik Weiss

Eigentlich schon, wir gucken schon aufs Geld.

Katzenjammer, 18. November, 20 Uhr, Altes Theater

Bandwürmer geben sich die Ehre

Der Magdeburger Versand nebst Punk-, Hardcore-, Ska- und Rock‘n‘Roll-Label „Bandworm Records“ lässt es bei seinem Bandworm Festival in der Factory wieder international krachen

Bandworm Festival, 11./12. November, 18 Uhr, Factory

Rock’n’Roller mit der Vorliebe zu Elvis - Ski-King

Lonsi

Seit einigen Jahren kommt man, sofern man sich nur halbwegs mit der europäischen Streetpunk-Szene beschäftigt, an den Schweden Perkele und deren traditionellem Oi!-Punk nicht mehr vorbei. So dürften diese auch dem diesjährigen Bandworm-Festival die Krone aufsetzen. Zwei vollgestopfte Abende feiern die Magdeburger Bandwürmer wieder ein großes Streetpunk-Fest. Neben Perkele werden dabei deren Landsleute Agent Bulldog und Antipati, auch Berliner Weisse und die Niederländer Razorblade aufspielen. Die Italiener Asociale feiern ihr 20-jähriges Jubiläum, Grober Knüppel machen auf ganz dicke Hose und, Applaus, Applaus, mit dem schwer tätowierten Ski-King gibt sich ein Künstler die Ehre, der neben einer imposanten Stimme bestimmt auch das eine oder andere lustige Schmankerl von Elvis oder Johnny Cash zum Besten geben wird. Jeder, der den live erlebt hat, wird ihn bestimmt nicht vergessen. (helü)

DATEs 11/2011 | Musik

26-27 MD Musik Beatsteaks.indd 27

27

20.10.2011 19:30:23


4 Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Mu Rea Garvey

Can‘t Stand the Silence

Boy

Scheibe des Monats

Mutual Friends

Dum Dum Girls Only in Dreams

(Universal) Wenn sich Sänger bekannter Bands zu einem Solo-Album entschließen, geht das nicht immer gut. In Garvey‘s Fall ist es ein Volltreffer! Elektronischer und kantiger besticht schon die Single-Auskopplung, wie auch die weiteren Tracks des Albums. Bei einer Kooperation mit Jam & Spoon konnte man vor einigen Jahren ja schon hören, wie großartig Rea‘s Stimme zu Elektronik passt. Hier wurde nun mehr draus. Alles richtig gemacht. (Welle)

AAAA

Pop/Rock

Welle: Erdball

(Grönland / rough trade) Ein Debut-Album dieser besonderen, dieser wirklich gelungen Art. Das Duo brilliert mit eingängigen, dennoch zurückhaltenden Songs. Songs, die live zumeist in ausschließlich vom Gitarrenspiel Sonja Glas‘ sowie der klaren Stimme Valeska Steiners getragen werden. Für die Studioaufnahmen wurde die Instrumentierung auf Bandgröße angereichert. Mit voller Leichtigkeit verschmelzen die beiden Damen Pop- und Singer-Songwriter-Elemente ohne dabei in die Belanglosigkeit zu driften. Kaufen! (mas)

Songwriter/Pop

Der kalte Krieg

AAAA

Richard Bruckner

Mono Inc. zeigen sich düster wie auf ihrem Album „Viva Hades“

Kompletter Wahnsinn

Die Hamburger Alternativ-Darkrocker von Mono Inc. machen auf ihrer Zusatztour mit ihrem erfolgreichen Album „Viva Hades“ auch Halt in Magdeburg Hamburg hat schon so einige erfolgreiche Bands und Musiker hervorgebracht. Darunter befinden sich 2Raumwohnung, Revolverheld, Fettes Brot und natürlich auch Udo Lindenberg. Die Hanseaten Martin Engler, Carl Fornia, Manuel Antoni und Katha Mia stehen auch auf dieser exklusiven Liste. Vorher haben sie bereits in ähnlichen Besetzungen und unter anderen Namen viele erfolgreiche Titel veröffentlicht. So mancher Sänger schlug neue Wege ein und oftmals wurde die leere Stelle aus den eigenen Reihen besetzt. In dieser Konstellation begeistern sie die Gothic-Szene mit einem Mix aus Alternative-Rock, Gothic und einem Hauch NordicMetal. Spätestens seit „Voices of doom“ und „Get some sleep“ kennt auch die letzte schwarze Seele ihre Musik. Am 18. März diesen Jahres veröffentlichten Mono Inc. ihr neuestes Werk, welches auf den mystischen Titel „Viva Hades“ hört. Ihre Musik und die Texte sind geprägt von Themen wie Wahnsinn, Tod, Mythologie und Verderben. Auch ihr Bandnamen – abgeleitet von Monomanie, die eine partielle Störung psychischer Funktionen beschreibt – zeigt die außergewöhnliche Vorliebe. Ihr Erfolg der letzten Jahre zeigt, dass sie damit auf der Spur nach oben sind. So findet man als Beschreibung ihrer Leistung und ihres Live-Engagement immer wieder nur ein Wort: Wahnsinn. (ek) Mono Inc., 18. November, 21 Uhr, Factory

Presse

Our Blood

(SPV) Welle: Erdball werden nicht müde, die vergangenen Zeiten zu besingen, zu performen und somit aufleben zu lassen. Und die Band wird dabei immer besser! Konzept, Gesang, Produktion übertreffen den Vorgänger um vieles. Es geht themenmäßig um das Feindbild Sowjetunion, Pershing 2 und die Angst vorm Atomkrieg. Alles lange her? Mit Radio Welle: Erdball immer noch allgegenwärtig. (Welle)

Pop/Electro

I Break Horses Hearts

Singer/Songwriter (Bella Union) Ex-Cocteau Twin und Labelchef Raymonde hat mit dem Duo Maria Lindén und Fredrik Balck auch zwei scheinbare Verehrer seines eigenen Musikschaffens gefunden und passenderweise deren Debüt von dem Künstler gestalten lassen, der weiland schon dem englischen 4ADLabel das unverwechselbare Äußere verlieh, Vaughan Oliver. IBH liefern dazu die 2011er Version einer verzaubernden Träumerei in Hell und Dunkel, gern auch Shoegaze genannt. Die beiden vereinen sowohl Anmut und Popsounds als auch Beats und hypnotische Disharmonien. Eine filigrane Wall-of-Sound und tolle, zeitgemäße Reminiszenz an die Altvorderen. (helü)

Freistil

28

AAAA

(Decor Records) Der Songwriter aus Kalifornien mit Wohnsitz in Brooklyn, New York lässt sich nicht hetzen für den Nachfolger des Albums „Meadow” (2006). Stilistisch steht er in der Tradition whiskeygestählter Geschichtenerzähler à la Townes van Zandt. Teilweise verfeinert sich sein akustischer Ansatz bis ins Abstrakte; Musiker wie John McEntire, Dave Schramm und David Grubbs standen auf seiner Gästeliste. Dieses neunte Album enthält Gastauftritte von Steve Shelley (Sonic Youth) und Buddy Cage (New Riders On The Purple Sage). Den Rest spielt Buckner selbst. (ad.vocado)

AAAAA

AAA

New Look New Look

(!K7) Das kanadische Future Pop-Duo sind das Tasten spielende und singende Model Sarah Ruba und Multi-Instrumentalist Adam Pavao. Das Songwriting verbindet Intimität mit kosmischen Klängen, strengen Minimalismus mit analogem Equipment in einer leisen und farbenfrohen Aura, getrieben von anziehenden, androgynen Vocals und abstrakten Texten. (ad.vocado)

Pop

AAA

(Sub Pop) Ein tolles Zweitwerk ist das geworden. Dee Dee & Co haben unter Hilfe von Sune Rose Wagner ihre Stärken konsequent herausgearbeitet. Neben einer stimmlich erstaunlich kraftvolleren Dee Dee singen nunmehr alle Dum Dums mit, was den Songs äußerst gut zu Gesicht steht, die Melodien geraten wesentlich zwingender als beim Vorgänger und bleiben dank eines äußerst rund laufenden Rhytmusmotors noch besser hängen. Textlich haben Lebensrealitäten der Teenageangst Platz gemacht. Aber der Rest ist noch immer Garage, Lederjacke, Ray Ban, Feedback, Reverb und Charme. Das macht Spaß, sogar eine Menge. (helü) PowerPop

AAAAA

Beth Hart & Joe Bonamassa

(AT Don´t Explain (Rough Trade) Songs von Billie Holiday („Don´t Explain“), Aretha Franklin („Ain´t No Way“), Bill Withers („For My Friend“) und Ray Charles („Sinner´s Prayer“) werden mit herausragendem Gitarrenspiel und eine professionellen, kratzbürstigen Stimme ins Rennen geschickt, um die Sonne nach dem Sturm der Rhythmus-Truppe erdig und soulig nie wieder aufgehen zu lassen. Aber gute Originale sind einfach unerreichbar. (ad. vocado)

Blues/Rock/Soul

AAA

personifizierte Ernsthaftigkeit ist, dürfte bekannt sein, hier lebt er es noch einmal intensiv aus. Ein Kasper ist er trotz allem nicht. Zur Hand gegangen sind ihm bei diesem Album neben anderen Beasty Boys Knöpfchendreher Money Mark, Juliette Lewis und sein Homie Josh Homme. Musikalisch hoppelt das Werk ausgelassen über Elektrobeats, Funk, Glam- und Dance- Elemente. Tanzbar und ausgelassen. (helü) AAA

Glam-Pop

Nils Frevert

Zettel auf dem Boden

Baby Dee

Baby Dee Goes Down to Amsterdam Dam Dam

(Tin Angel) Das dritte Album der transsexuellen Künstlerin bringt einen Mix aus Folk, Chanson, Indie und überzeugt durch ihren exzentrischen und unverwechselbaren Gesang. Sie spielte schon Harfe in der Band des androgynen Briten Antony Hegarty. Die orchestrale Begleitung spielt sich bei ihrer Musik nie in den Vordergrund. Einzelne Instrumente fordern etwas Beachtung, doch bleibt es die brüchige, anrührende Stimme, die wunderbar klingt und über allem steht. (ad.vocado)

(Tapete) Kaum zu glauben, aber „Zettel auf dem Boden“ ist erst das vierte Album des Hamburges in 14 Jahren Karriere als Musiker. Ein sehr würdiger Nachfolger des über den grünen Klee hinaus gepriesenen Vorgängeralbums ist es geworden. Noch akustischer irgendwie und weniger introspektiv. Frevert erzählt Geschichten und hinterlässt Nachrichten, für Menschen mit Herz. Er schafft Nähe. Und diese Nähe macht so schön ruhig unruhig. Gefühlsduselei in gut, irgendwo zwischen Pop und Chanson. Und bitte sehr, „Bis jemand mich hört“ dürfte Manne Krug doch wohl Tränen der Rührung in die Augen treiben. (helü)

Pop

Singer/Songwriter

AAAA

AAAA

Boots Electric

General Elektriks

(Dangerbird/Coop) Hier tobt sich der Eagles of Death Metal Frontman und Porno-BartTräger Jesse Hughes gewohnt humorig in Pop-Gefilden aus. Dass selbiger nicht gerade die

(Discograph) Der französische Keyboarder Hervé Salters aka General Elektriks hat Soul, nicht nur in seiner geschmeidig-enthemmten Stimme, auch im musikalischen Fundament

Honkey Kong

Parker Street

Musik | DATEs 11/2011

28-29 MD Musik CeeDee.indd 28

20.10.2011 19:43:54


k Musik MusikMusik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Musik Mus Die Glücksritterinnen

Pop

AAAA

The Brandt Brauer Frick Ensemble

Steve Reich und Philip Glass. Vom Debütalbum „You Make Me Real” kennt man fünf Tracks, allerdings hat sie das Trio komplett neuinterpretiert. Dazu kommen zwei CoverVersionen („Pretend” von Emika und „A 606 N Rock N Roll” von James Braun) sowie ein komplett neuer Track. Ihnen gehört die Zukunft. (ad. vocado)

Jazz

AAAAA

Lo k a l

Clemens M. Müller Im Fluss

Minimal/Jazz/Techno AAAAA

Klaus Paier Trio Dragonfly

Mr. Machine

(!K7) Das Trio ist zu einem zehnköpfigen Ensemble inklusive Violine, Harfe, Cello, Piano, Tuba, Vibraphone, Marimba, Timpani, live Drums, Percussions und Moog gewachsen. Dadurch klingt die Musik wie eine Brücke zwischen Minimal Techno und Minimal Music im Stil von

trägt Spannung und Temperament des Tango auf andere Stile, ohne dessen typischen Rhythmus zu benötigen. (ad. vocado)

(rebutuba records) Auf Akkordeon und Bandoneon ist er unglaublich virtuos und technisch brillant, so wie eine Libelle fliegen kann: Schnell und geschickt, mit eckigen Richtungsänderungen und rückwärts. Mit größtmöglicher Gestaltungsfreiheit arbeitet er im Trio mit Stefan Gfrerrer (Bass) und Roman Werni (Schlagzeug). Er versteht das Spiel mit Gegensätzen und Komplementärfarben, über-

(Sea Turtle Records) Mit den Musikern Leinad Basseler (Drums), Steffen Günther (Bass) und Mathias Schieweck (Piano, auch Chase The Dragon) wurde das Album in einem Haus am Bodensee aufgenommen. Verarbeitet wurde ein Songpool, der sich durch eine vermehrte Beschäftigung mit dem Klavier, der Klassik- und Westerngitarre als Soloinstrument und dem Schlagzeug ergab. Deutsche Texte beschreiben tiefe emotionale und gedankliche Vorgänge mit einer fast demütigen Haltung. (ad. vocado) Pop

Mit ihrem 2. Chansonprogramm „ ... weil ich glücklich bin“ begeben sich Agnes Bryja und Doreen Pichler auf musikalische Glückspfade.

Für die einen liegt es auf der Straße, für andere auf dem Rücken der Pferde, die Wiener besingen es als Vogerl und schließlich schlägt dem, der es endlich gefunden hat keine Stunde. Die Rede ist vom guten alten Glück. Ihrem ersten gemeinsamen Chansonprogramm mit dem Titel „Bekenntnisse“, in dem die Sängerin Agnes Bryja begleitet von der Pianistin Doreen Pichler es verstanden hatten, das Publikum mit ihrer erfrischenden Bühnenpräsenz zu begeistern, lassen die beiden Magdeburger Künstlerinnen nun „ ... weil ich glücklich bin“ folgen. In ihrem Konzertneuling versprechen sie Kurzweil, Einfühlsamkeit und manchmal fast Poppiges mit einem Liedermix von Georg Kreisler und Friedrich Hollaender bis hin zu Rainer Bielfeldt und Mischa Spoliansky. Die Zuhörer werden eingeladen auf eine Reise, die Fragen aufwirft und nach Antworten sucht. Zwar geben Bryja/Pichler nach eigenen Angaben keinerlei Gewähr für das, was man finden wird, aber wenn das Glück tatsächlich ein Vogerl ist, dann trägt es an diesem Chansonabend fraglos ein besonders schönes Federkleid. (sr)

Sopranistin Agnes Bryja und Pianistin Doreen Pichler

„...weil ich glücklich bin“ 5. November, 20 Uhr, Volksbad Buckau

DATEs 11/2011 | Musik

28-29 MD Musik CeeDee.indd 29

Veranstalter

des Projekts. Er hat sich außerdem einen Schlagzeuger ins Studio geholt, um dessen Live-Performance erfolgreich einzufangen. Drummer Michael Urbano ist ein alter Fuchs aus der Bay Area, erfahrener Funkster, Rocker, Soul-Man und nebenbei Besitzer von Salters Einfamilienhaus in der Parker Street, in dem das neue Album aufgenommen wurde. Selten hat das Wort „homemade“ besser gepasst. (ad.vocado)

29

20.10.2011 19:44:03


5 Kultur Kultur Kultur Kultur Kultur Kultur Kultur Kultur Kultur Kultu Willkommen im Musikwohnzimmer Internet

Die Zukunft liegt in Glasfaserkabeln, so sind DownloadRaten von 150 MB/s möglich. Einen HD-Film kann man sich so in 35 Sekunden aus dem Netz laden. Das schnelle Internet macht eine Vielzahl von neuen digitalen Funktionen möglich.

Fingerprintsystem

Der Zugang zur Cyberwohnung mittels Fingerabdruck bringt Vorteile. Das Verlegen des Schlüssels ist dann nicht mehr möglich. Das Gerät kann bei Bedarf mehrere Hundert Fingerabdrücke speichern.

Die TV Noir-Tour stellt zum zweiten Mal neue Singer/Songwritertalente in der Festung vor TV Noir Gründer Tex mit der Band von Florian Ostertag

Die Musterwohnung im Cyberhaus 2.0 am Milchweg

Das Wohnen von Morgen Im Magdeburger Cyberhaus 2.0 am Milchweg in Nord kann man heute schon erleben, wie Wohnen in der Zukunft aussehen könnte.

Per Mobilfunk-App kann die Heizung ferngesteuert werden

Automatische Reinigung der Böden Scankey: Mit dem eigenen Fingerabdruck öffnen

Ob Alt ob Jung: Die Zukunft wartet auf uns alle! Auch wenn die Ansprüche der Generationen völlig unterschiedlich sind, bietet die Cyberwohnung Perspektiven für jeden. Sei es nun die im 3D-Fernseher integrierte Skype-Kamera, die Videotelefonate mit den Enkeln oder der Freundin ganz einfach machen oder moderne IP-Steckdosen, die es einem ermöglichen, alle technischen Geräte im Haushalt auch von unterwegs steuern zu können. „Einige Mieter kamen bei der Eröffnung auf uns zu und fragten, wann wir denn ihre Wohnung so für sie herrichten“, berichtet Christoph Serbser schmunzelnd, doch die Wohnung ist nicht vermietbar, sie dient der Otto-von-Guericke-Wohnungsbaugenossenschaft einzig für Promotionzwecke. „Die Wohnung haben wir ganz bewusst in Generationenzimmer unterteilt. So ist die Stube für die Jugend ausgelegt und zeigt, welche Möglichkeiten für sie in Zukunft bestehen können. Daneben haben wir ein Seniorenzimmer angelegt und auch das Kinderzimmer wurde für die speziellen Bedürfnisse der Kleinen gestaltet.“ Wer sich vom Wohnen in der Zukunft selber einen Eindruck verschaffen möchte, der sollte zum Tag der offenen Tür zum Staunen vorbei kommen. Tag der offenen Tür im Cyberhaus 2.0, 5. November, Milchweg

Die Steuerung der Heizanlage erfolgt über einen elektronischen Adapter am Thermostat. Er ermöglicht die Steuerung der Temperatur auch aus der Ferne, zum Beispiel über eine Mobilfunk-App.

3D-Fernseher Fernsehen wie in einer anderen Welt bietet der 3D-Fernseher mit integrierter SkypeKamera. Beim Fernsehen setzt man sich einfach die 3D-Brille auf und schon verschwindet das Bild in die Tiefe. Über den Fernseher sind auch Videotelefonat (per Skype) möglich.

Staubsauger Die schwellenfreie Wohnung ermöglich den Einsatz eines Staubsaugers, der vollautomatisch die Böden säubert und sich dabei automatisch auflädt.

Echtzeit EKG Über eine Bluetooth-Verbindung können Vitalfunktionen von Patienten fernüberwacht werden. Eine Erfindung, die aufgrund des Ärztemangels in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen wird.

IP-Kamera IP-Kameras ermöglichen den Blick von Ferne in die Wohnung. Nutzbar zum Beispiel als modernes Babyfone.

IP-Steckdosen Dank intelligenter IP-Steckdosen (IP-Internet Protokoll) können elektronische Geräte per App über das Internet gesteuert werden. Dafür wird einfach ein Adapter in der Steckdose angeschlossen.

Energy Check

Elektronische Kontrolle des Energieverbrauchs mit schnellem Tarifwechsel

3D-Fernseher mit Skype-Kamera

30

Mit einem Programm der Stadtwerke Magdeburg bekommt man Einblick in den aktuellen Energieverbrauch. Auch Tarife können jederzeit gewechselt werden, z.B. abends für Nachtstrom, der wesentlich günstiger ist.

Rathmann

Rathmann (7)

Thermostat

Der ein oder andere ist im „World-Wide-Web“ schon über TV Noir gestolpert und fragte sich: Wo nehmen die all die talentierten Künstler her? Die Rede ist dabei von Künstlern wie Alin Coen, Selig, Philipp Poisel, Boy, Bosse und vielen mehr, um nur eine Auswahl der berühmteren Künstler zu nennen. Doch eines haben diese Künstler gemeinsam - vor ihrem Auftritt bei TV Noir ist ihr Bekanntheitsgrad noch eher gering, was sich nach der Show meist schlagartig ändert. In der Show berichten sie dem Publikum in einer lockeren Wohnzimmeratmosphäre von ihrer Musik und spielen dabei das ein oder andere Stück live. Dabei darf man sich TV Noir nicht wie eine billige Castingshow auf einem Privatsender vorstellen, viel mehr geht es um die reine Akustikmusik, die dem Mainstream entgegenstrebt und mit echten Gefühlen bespickt ist. Damit die bundesweiten Zuschauer der Sendung aber auch einmal selbst in den Genuss kommen die Künstler live zu erleben, ohne dass sie nach Berlin fahren müssen, ist TV Noir in diesem Herbst auf Konzerttour durch Deutschland. Dabei spielen Bands oder Solokünstler je ein Konzert, welches man sich wie eine Jam Session in einem familiären Rahmen vorstellen muss. In äußerst unterhaltsamer Weise lieferte der TV Noir-Gründer Tex mit der Band von Florian Ostertag im Oktober schon einmal eine kleine aber feine akustische Kostprobe ab. Im November folgen Wolfgang Müller und Yasmine Tourist, welche den meisten noch kein Begriff sein werden, doch nach dem Konzert wird man sie definitiv nicht mehr vergessen können. Auffällig bei allen Künstlern ist die intelligente Art und Weise, wie sie ihre Botschaften in ihren Liedern verarbeiten. Dabei bleiben sie für das Publikum trotzdem Musiker zum Anfassen. Und so ist es kein Wunder, das die Konzerte schnell ausverkauft sind. Wer hat schon Platz für mehr als 300 Zuhörer im Wohnzimmer? (CR) TV Noir Konzert, 13. November, 20 Uhr, FestungMark

Kultur | DATEs 11/2011

30 MD Kultur.indd 30

21.10.2011 11:55:51


2011

November

Timer

32 Index 32 Termine 61 Gewinne

Marktplatz

bewegungsmelder

56 59 62 63

Termine für Magdeburg und Umgebung

Stellenmarkt Wohnmarkt Private Kleinanzeigen Gastro

LIVE

Caveman

25./26.11., 20 Uhr, Altes Theater

Tom spielt den sympathischen Höhlenmann

Ostrock im Doppelpack

TA N Z E N

Andreas LAnder

Steffan Belling

Swap: Ladyland

Swappen statt shoppen heißt es am 20. November in Magdeburg. Ein Doppelkonzert mit der Band Denn der Trend aus den USA hat Electra und ihrem melodischen nun auch unsere Stadt erreicht. Rock mit deutschen Texten, darSo warten unzählige Ladies nur geboten von den Leadsängern darauf, bei diesem exklusiven Peter Ludewig, Stefan Trepte und Event mit limitiertem Eintritt, gut Gisbert Koreng. Für Abwechslung erhaltene Kleidungsstücke gegen ist also gesorgt. Monokel bieten andere einzutauschen und jede in ihrer 35-jährigen Geschichte Menge Spaß zu haben. Zwiein hochexplosives Gebräu aus schendurch gibt es kostenlose Blues, Rock, Boogie und Rock ’n’ Beautybehandlungen, Drinks und Roll. Im Mittelpunkt des Vierers Geschenke. Limit: 200 Swappestehen die Ausnahmegitarristen rinnen. Michael Linke und Bernd Kühnert. 20.11., 16 Uhr, Art-Depot 4.11., 19 Uhr, Rautenkranz/Barby

ANSONSTEN

A N SO N S T E N

Veranstalter

LIVE

Weihnachtsmarkteröffnung

Veranstalter

Joerg Reichhardt

Caveman - du sammeln, ich jagen! Die Kultcomedy ist zurück! „Caveman“ in der Regie von Esther Schweins spielt wieder im Alten Theater in Magdeburg. Der sympathische Höhlenmann liefert Lachmuskeltraining zu den Unterschieden zwischen Mann und Frau ab. Volker Meyer-Dabisch wird als Hauptheld Tom über das sinnieren, was Frauen und Männer trennt und eint. Er analysiert das Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Aber er enthüllt ebenso, welche Erfüllung Männern „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann. Es darf über vielfältige Situationen gelacht werden, die im Alltag oft Konfliktpotential bieten.

www.bewegungsmelder.de/dates

Highlights

Mixery Klubraum

Ob in Sachsen-Anhalt, Thüringen oder Niedersachsen – 89.0 RTL Es ist wieder soweit, der Weihund MiXery sorgen jeden Samsnachtsmann eröffnet mit dem tag für Party-Alarm in den angetraditionellen Einschalten der sagtesten Locations und lassen weihnachtlichen Beleuchtung es zu den besten Hits von heute den diesjährigen Weihnachtskrachen. Am 26. November markt. Nach der, bei Groß und werden 89.0 RTL-Moderator Klein beliebten Lichteröffnung, Stevie T. und DJ Marc Radix beim startet auch der Historische 89.0 RTL MiXery Klubraum (Ü25) Weihnachtsmarkt in die Vorweihdas First aus allen Nähten platzen nachtszeit. Unter dem Motto „Die lassen. Hinzu kommen die 89.0 Nonnen rocken“ zeigen die RTL Party Dancer und Saxofonist Nonnen von „Dejavu“ ihre einzigJan Sichting. artige Sister-Act-Show. 21.11., 17 Uhr, Alter Markt

26.11., 21 Uhr, First

eite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf 31 Seite DATEs 11/2011 | Termine

Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ 31 MD Highlights.indd 31

21.10.2011 11:59:12


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Dienstag Index Alle Events des Monats von A bis Z

www.bewegungsmelder.de/dates

LIVE-MUSIK

Apassionata – Gemeinsam bis ans Ende der Welt ...

MAGDEBURG

18. Metal Clash ... 05.11. Acoustic Guitar Night 2011 ... 19.11.

Annett Louisan ... 06.11. Auletta ... 16.11. Bandworm-Festival ... 11.11., 12.11.

Beatsteaks ... 29.11. Beaujolais-Abend mit Corinne Douarre & Band ... 17.11.

Bingo Bongo ... 04.11. Bläsermusik zum Advent ... 27.11.

Bohren und Der Club of Gore ... 26.11.

Caminho ... 17.11. Captain Cook und seine singenden Saxophone ... 24.11.

Captain Planet ... 12.11. Chapeau Claque ... 24.11. Chris Norman ... 14.11. Corvus Corax ... 26.11. Der Schulz ... 17.11. Der Sinatra von Berlin ... 25.11. Di Galitzyaner Klezmorin ... 11.11. Die Art ... 25.11.

Dota und die Stadtpiraten ... 05.11.

ElectroCello ... 05.11. Face your Fate ... 04.11. Fado ... 09.11. Fairydust ... 03.11. Falkenberg in Concert ... 26.11. Fassi & Frends ... 12.11. Faun ... 12.11. Frida Gold ... 19.11. Friday Concept ... 10.11. Götz Alsmann ... 06.11. Graziella Schazad ... 03.11. Grolbüdels ... 19.11. High Voltage ... 26.11. Howard Carpendale ... 12.11. Ina Müller ... 18.11. Jennifer Rostock ... 19.11. Jugend kulturell ... 09.11. K.C. McKanzie ... 19.11. K.I.Z. ... 14.11. Karine Champagne ... 25.11. Katzenjammer ... 18.11. Kim Nixon ... 18.11. Klinge & Mr. Fog ... 25.11. Lex van Someren und Band ... 26.11.

Lilabungalow ... 12.11. Max Prosa ... 02.11. Max Raabe und das Palastorchester ... 11.11. Mick D. and the Bravehearts ... 05.11.

Ming Cheng singt Marlene Dietrich ... 25.11. Mistpuffers ... 05.11. Mono Inc. ... 18.11. New Morality ... 18.11. Nordgau Monophones ... 12.11.

Patty Moon ... 09.11. Paul Armfield ... 10.11. Pepe ... 18.11. Ping-Pong-Party ... 04.11. Pipi Polino ... 22.11. Pozor Vlak ... 19.11. Radio Dead Ones ... 25.11. Sava ... 20.11. Schneewittchen ... 18.11. Schwemmland ... 12.11. Simon Becker ... 12.11. Stoppok ... 30.11. Tänzchentee ... 18.11. The Aberlour‘s ... 11.11. The Paper Queens ... 01.11. The Sons ... 05.11. TV Noir ... 13.11. Two Riders ... 25.11. Ulman ... 10.11. Una Noche Argentina ... 06.11. Verfolgte vom Orchester ... 11.11.

Von Löwen und Schafen – Keine Gewalt ... 20.11. Winter mit Foyal ... 26.11. Zane Charron ... 05.11. BÜHNE MAGDEBURG

3. Theaterschiff Weihnachtsspektakel ... 27. bis 30.11. (Premiere am 26.11.)

Achim Mentzel & Oliver Kalkofe ... 11.11. Agnes Bryja und Doreen Pichler ... 05.11. Alles Gift! ... 17.11., 19.11., 26.11. An kalten Tagen bitte Türen schließen ... 05.11. Anna Blume 4 – Sag Ja zur Kunst oder Ordnung muss sein! ... 03. bis 05.11. Anna Weller ... 11.11.

26.11., 27.11.

Aschenputtel ... 26.11. AutoBiographie ... 03. bis 05.11., 08.11., 09.11., 23.11., 24.11. Baumann & Clausen ... 03.11., 04.11.

Bei der Witwe Zickenzahn ... 18.11.

Benefizveranstaltung für Unicef – 20 Jahre Unicef Magdeburg ... 10.11. Caveman ... 25.11., 26.11. Comedylounge ... 08.11. Cuban Night ... 25.11. Damenwahl – Zwei Weiber mit Schuss ... 04.11., 16.11., 22.11.

Das Expertensofa ... 11.11. Das Letzte der besten 6 Jahre ... 01.11., 02.11.

Der Abend der Weltuntergänge ... 26.11. Der Besuch der alten Dame ... 05.11., 19.11.

Der Freischütz ... 20.11., 29.11. Der letzte der feurigen Liebhaber ... 11.11., 12.11., 17. bis 19.11., 24. bis 27.11. Der Messias ... 29.11., 30.11. Der Nussknacker ... 11.11., 27.11. Der Spieler ... 13.11., 19.11.

Dick & Doof, aber gesund ... 06.11., 11.11., 18.11., 26.11.

Die 39 Stufen ... 09.11., 25.11. Die Räuber ... 26.11., 27.11. (Premiere am 25.11.)

Die Stadt ist nicht zum Schlafen da ... 25.11., 26.11. Don Quichotte ... 06.11. Du bist nur der Arsch – Ein Festprogramm zum Muttertag ... 25.11., 26.11. Durst ... 18.11., 26.11. Ein seltsames Paar ... 16.11. Ein Sommernachtstraum ...

06.11., 18.11., 26.11. Einfall für Zwei ... 12.11., 15.11., 27.11. Es geht schon wieder los ... 02.11., 06.11., 08.11., 14.11., 21.11., 23.11., 28.11. Fashion Show ... 19.11.

Faust. Der Tragödie erster Teil ... 01.11., 12.11. Faust. Der Tragödie zweiter Teil ... 02.11., 12.11. Faustmaßnahmen ... 12.11. Fips Asmussen ... 04.11. Friede, Frauen, Eierkuchen ... 25.11.

Früher war mehr Puppe ...

29.11., 30.11. Gregorian ... 29.11. Hello, Dolly! ... 19.11. (Premiere am 12.11.)

HEPTA – acoustic movement concert ... 03.11. Hinter den Rosen ... 02.11. Honigmond ... 13.11., 27.11. Horst Lichter ... 05.11. Ich sags gleich, ich war’s nicht!!! ... 18.11. Improvisationatheater Tapetenwechsel ... 19.11. Ingo Oschmann ... 05.11. Jenufa ... 04.11., 13.11., 25.11. Kleine Eheverbrechen ... 02.11. Leonce und Lena ... 10.11. ... 17.11.

Lord of the Dance ... 04.11. Lügen schafft’s Amt ... 05.11.

10. bis 12.11., 15.11., 18.11., 24. bis 27.11., 29.11., 30.11. Magdeburger Allerlei ... 15.11. Misery ... 17. bis 19.11. Murat Topal ... 15.11. My fair Lady ... 05.11. Nachschlag ... 03.11. Ost-Frau trifft West-Ladies ... 02.11., 03.11.

Premiere: Frankenstein oder Papa, bitte liebe mich, auch wenn ich häßlich bin und morde! ... 25.11. Ralf Schmitz ... 19.11. Reigen ... 04.11. Rudolf mit dem roten Näschen ... 27.11. Säddisfäcktschn! Der andere Liederabend ... 11.11., 27.11. Sascha Grammel ... 09.11. Schuld und Söhne ... 16.11., 17.11., 19.11., 22.11., 29.11., 30.11.

Schuld und Sühne ... 10.11. Songbankett im Elbflussbett ... 03.11., 10.11.

Spiel mir eine alte Melodie ... 06.11.

The very best of black Gospel ... 30.11.

Thema wächst und Basti gießt ... 11.11. Volker Pispers ... 10.11.

Wenn ich sonntags in mein Kino geh‘... ... 24.11. Wie war das noch gestern? ... 18.11.

Wie weit? ... 20.11., 24.11. (Premiere am 18.11.)

Wurzel aus Faust II ... 18.11. FEST MAGDEBURG

15 Jahre einewelt haus ... 18.11.

FILM MAGDEBURG

Bekenntnisse eines ÖkoTerroristen ... 24. bis 30.11. Blue Valentine ... 01.11., 02.11. Brasch – Das Wünschen und das Fürchten ... 03. bis 09.11. Brothers – Zwei Brüder. Eine Liebe. ... 23.11. Cheyenne – This must be the Place ... 10. bis 23.11. CineLady: Zwei an einem Tag ... 02.11.

CineMen: Real Steel ... 02.11. Der weibliche Blick der DEFA ... 02.11.

Die Liebesfälscher ... 17. bis 30.11.

Dreiviertelmond ... 24.11., 26.11., 27.11., 30.11.

Fight Club ... 07.11. Filmabend ... 15.11. Gay-Filmnacht: Private Romeo ... 21.11. Gerhard Richter Painting ... 11. bis 13.11., 15.11.

Klaviermusik ... 12.11. Konzert aller Fachbereiche 10.11.

Konzert der Pianisten ... 16.11. Konzert der Sänger ... 23.11. Konzert der Streicher ... 09.11. Konzert der Zupfinstrumentalisten ... 03.11. Konzert mit Barockmusik ... 11.11.

Konzert mit dem Ensemble Concello Grosso ... 30.11. Konzert zum Advent ... 26.11. Ökumenisches Abendgebet ... 20.11.

Preisträgerkonzert des 18. Jugend-Kompositionswettbewerbs ... 19.11. Psalmvertonungen ... 05.11. Traditionelles Adventskonzert ... 27.11. Trio Impetus ... 10.11. Vivaldi und die Großen der Klassik ... 19.11. SPORT MAGDEBURG

1. FC Magdeburg – Hamburger SV II ... 11.11. 1. FC Magdeburg – TSV Havelse ... 27.11. Febro Eagles – BG Aschersleben Tigers ... 06.11. Febro Eagles – TUS „Red Devils“ Bramsche ... 26.11. Febro Eagles – VfL Stade ... 12.11.

Liebherr World Team Cup – Best of Tischtennis ... 03.

HARTZcore ... 23.11. Im Weltraum gibt es keine Gefühle ... 24. bis 30.11. Jesus Christus Erlöser ... 25.

Magdeburger FFC – Herforder SV ... 06.11. Magdeburger FFC – Mellendorfer TV ... 27.11. SC Magdeburg – THW Kiel

bis 27.11., 29.11.

Ladies-Night: The Help ... 16.11.

Lange Nacht der kurzen Filme ... 10.11. Living without money ... 20.11. Love Life – Liebe trifft Leben ... 01.11., 02.11. Mama Africa ... 10.11., 12.11., 13.11., 15. bis 23.11.

Nature Calling – Filme retten die Welt! ... 18.11., 20.11. Nicht dran denken ... 01.11. Nichts zu verzollen ... 10.11.,

bis 06.11.

20.11.

WUM – SV Cannstadt ... 19.11. MESSE MAGDEBURG

Nowhere Boy ... 03. bis 05.11., Over Your Cities Grass Will Grow ... 01.11., 02.11. Preview: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) ... 23.11. Restless ... 01. bis 09.11., 11.

Der kleine Angsthase ... 06.11. Detlev Jöcker ... 10.11. Die Geschichte von Lena

07.11., 09.11.

bis 13.11.

Slumdog Millionär ... 04. bis 06.11.

The Kings Speech ... 03. bis 06.11., 08.11., 09.11.

KINDER MAGDEBURG

... 07.11.

Die Liebesfälscher ... 22.11. Die Schneekönigin ... 30.11. (Premiere am 27.11.)

Faszination Modellbahnwelt ... 06.11.

The Look – Charlotte Rampling ... 04. bis 06.11.,

Faszination Modellbau ...

Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte ... 10. bis

Frau Holle ... 06.11. FrühStück ... 20.11. Hier kommt Lola! ... 14. bis

08.11., 09.11.

13.11., 16.11.

Über uns das All ... 03. bis 16.11. Unmade Beds ... 08.11. Wunderkinder ... 02.11. Zur Hölle mit dem Teufel – Frauen für ein freies Liberia ... 14.11.

KL ASSIK MAGDEBURG

499. Sonntagsmusik ... 06.11. Abschlusskonzert – Franz Liszt-Ehrung ... 26.11. Aus Böhmens Hain und Flur ... 20.11.

Benefizkonzert des Lions Clubs Magdeburg – Kaiser Otto I. ... 16.11. Bernhard Schneyer ... 20.11. Chorkonzert der Biederitzer Kantorei ... 13.11. Die soziale Kunst ist nicht mehr und ist noch nicht. (Franz Liszt) ... 23.11. Duo Vivente ... 19.11. Einfach Klassik ... 06.11. Falk Zenker – Die magische Gitarre ... 05.11. Festliches Jubiläumskonzert – Franz Liszt-Ehrung ... 25.11. Fröhliche Magdeburger Akkordeonband ... 27.11. Gesprächskonzert mit dem Komponisten Jörg Herchet ... 17.11.

Heimweh nach Liszt – 3. Sinfoniekonzert ... 17.11., 18.11.

Herbstliches Konzert ... 01.11.

The Paper Queens Die Indie-Pop-Band bekommt im Projekt 7 Verstärkung von den Magdeburgern In my days Seit ihrer Gründung im Januar 2009 befinden sich die vier Jungs von The Paper Queens mit ihrer eigenen Interpretation von akustischem IndiePop zielstrebig auf dem Weg nach vorne. Ob im Studio, auf der Bühne oder beim Radiosender Einslive - die Kölner Band beweist immer wieder, dass man für großartige Songs keine großen Effekte benötigt. Deren oftmals schmerzliche und emotionale Thematik wird dabei kombiniert mit tanzbaren Klängen und Beats, wobei der Hang zur Theatralik stets unverkennbar ist. 01.11., 20 Uhr, Projekt 7

Das Letzte der besten 6 Jahre Stefan Schramm und Christoph Walther sind die Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ Sie sind ein unfaires Doppel am staubigen Scheideweg von Kabarett und Rock. So beschreiten sie das selbst erfundene Genre des MusikKasperetts. Mitreißende Jingles, eine leibeigene Vorband, Spucke-weg-Zauberei auf akustischer Auslegware! Auf der Bühne verschmelzen Unvereinbarkeiten wie Intelligenz und Sächsisch, Sächsisch und Charme, Blockflöten und Sexieness. Das spektakuläre finale grande ist die Schlagzeugdekonstruktion. 01.11., 19.30 Uhr, nach Hengstmanns

... 29.11.

SC Magdeburg – TSV Hannover-Burgdorf ... 19.11. USC Magdeburg – VC Olympia ´93 Berlin II ...

2. Magdeburger Raubfischangeltage ... 05.11., 06.11. 7. Magdeburger Meeresangeltage ... 05.11., 06.11. Mirama 2011 ... 25. bis 27.11. Reisemesse ... 19.11.

12.11., 13.11., 15.11., 16.11.

BÜHNE

Konzert der Holzbläser ...

Glückliche Fügung ... 09.11. Halt auf freier Strecke ... 17.

bis 20.11., 22. bis 27.11., 29.11., 30.11.

LIVE

... 25.11.

11.11., 12.11.

20.11.

Hirsch Heinrich ... 17. bis 23.11. Kinderprogramm ... 12.11. Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus ... 14. bis 18.11.,

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 The Paper Queens & Noch ist Zeit! Seit ihrer Gründung 2009 befindet sich die Kölner Indie-Pop Band The Paper Queens mit ihrer eigenen Interpretation von akustischem IndiePop auf dem Weg nach vorne. Ob im Studio, auf der Bühne oder beim Sender Einslive; die Kölner Band beweist, dass man für großartige Songs keine großen Effekte benötigt. Projekt 7 – Campustheater

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Musik-Bingo mit Mr. Musika Flowerpower

01.11.

Dienstag

DJ Else

22 Uhr

Studenten

disco

Studentenclub

26.11., 27.11.

Mein Freund Knerten ... 05.11., 06.11. 12.1 bis 18.11.

Musikgeschichten ... 05.11. Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel ... 26.11. Psalmvertonung für Kinder ... 04.11.

Reineke Fuchs – Eine Vergangenheitsforschung ... 02.11., 03.11.

Rumpelstilzchen ... 27.11., 30.11. (Premiere am 26.11.)

setz:ei – Das fröhliche Märchenfrühstück ... 06.11.

21:00 Salsatanzkurs mit Tanzlehrer Francesco (kostenlos) Cocktailbar „One“ 22:00 Oldie-Disco mit DJ Else Studentenclub Baracke

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 Das Letzte der besten 6 Jahre von und mit „Zärtlichkeiten mit Freunden“ Info siehe 02.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“

19:30 Faust. Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe Info siehe 12.11., Schauspielhaus, Theater Magdeburg

FILM MAGDEBURG

10:30/18:15 Love Life – Liebe trifft Leben NL 2009, R: Reinout Oerlemans, D: Carice van Houten, Barry

Atsma, 110 min. Info siehe 02.11., im KinderwagenKino Moritzhof 17:30 Nicht dran denken I 2007, R: Gianni Zanasi, D: Valerio Mastandrea,

Anita Caprioli, 104 min. Stefano hat sich in Rom als Punk-Rocker einen Namen gemacht. Aber dann platzt der Traum von der eigenen CD und er stellt fest: Er ist 36 und zu Hause erwartet ihn weder eine Freundin, noch ein Bett. Zeit für eine Auszeit bei den Eltern in Rimini. Studiokino 19:00 Over Your Cities Grass Will Grow F/NL/GB 2010, R: Sophie Fiennes, D: Anselm Kiefer, Klaus

Dermutz, 105 min. Info siehe 02.11., Moritzhof 20:00 Blue Valentine USA 2010, R: Derek Cianfrance, D: Michelle Williams,

Ryan Gosling, 112 min. Info siehe 02.11., Studiokino 20:15 Restless USA/GB 2011, R: Gus

Van Sant, D: Henry Hopper, Mia Wasiko-

wska, 102 min. Annabel leidet an Krebs im Endstadium. Auch das Leben von Enoch Brae ist nach dem Unfalltod seiner Eltern aus der Spur geraten. Als sich die beiden auf einer Beerdigung treffen, stellen sie fest, dass sie die Welt sehr ähnlich erleben. Moritzhof

K L AS S I K MAGDEBURG

19:00 Herbstliches Konzert Mit dem Jugendsinfonieorchester

Nachtwächtertour in Magdeburg Gehen Sie mit dem Nachtwächter auf eine spannende Zeitreise und hören Geschichten, Anekdoten, erfahren Wissenswertes u.v.m. Mit einem leckeren Nachtwächterschmaus und Glühwein wird dies zu einem unvergesslichem Erlebnis; Zu jedem Anlass buchbar: z.B. Weihnachtsfeiern Jeff Lammel, Tel.: 039 28/68 711, Mobil: 0171/17 84 703 Email: JLammel@web.de, www.jeff-lammel.de

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Index | DATEs November/2011

32

32-53 MD Timer.indd 32

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:02:28


01 und dem Kammerorchester des Konservatoriums; 5 EUR Kloster Unser Lieben Frauen

LIVE

FILM

VO R T R AG MAGDEBURG

19:00 Nachhaltigkeit und Wachstum – ein innerer Widerspruch? Wie geht das zusammen: Nachhaltigkeit und Wachstum? Gibt es vielleicht sogar so etwas wie nachhaltiges Wachstum“? Oder ist das ein Widerspruch in sich? mit Prof. Dr. Joachim Weimann; Eintritt frei! Moritzhof

KINDER WOLFSBURG

10:00/15:00 Das Waldhaus Ein romantisches Verwandlungsmärchen nach Grimm für Kinder ab 4 Jahren Nacheinander gehen die drei Töchter in den Wald, um dem Vater sein Essen zu bringen. Keine kommt bei ihm an! Sie gelangen an ein Haus im Wald. Hier wohnt ein alter Mann mit Hühnchen, Hähnchen und einer bunten Kuh. Was es mit dieser Gesellschaft auf sich hat, davon erzählt dieses Märchen. Figurentheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Auf einer zweistündigen Entdeckungstour zu Fuß reisen Sie durch die Geschichte der Elbestadt und treffen auf beeindruckende Bauwerke aus der Zeit der Romanik bis hin zur Architektur der Stalinära und

Max Prosa

Blue Valentine

Der Singer-/Songwriter gibt sich leiser als sonst und spielt im Café Central ein akustisches Konzert

USA 2010, R: Derek Cianfrance, D: Michelle Williams, Ryan Gosling, Faith Wladyka

Während seiner unplugged Konzerttour besucht der Vollblutmusiker Max Prosa auch die Landeshauptstadt. Dabei können die Zuhörer abseits von überfüllten Großevents in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre einen außergewöhnlichen und charismatischen Singer-/ Songwriter ganz hautnah live erleben. Also kommt vorbei und lauscht den kleinen und auch großen Geschichten, die das Leben für uns so schreibt und die Max Prosa vielleicht wie kein anderer sonst zu erzählen weiß. 02.11., 21 Uhr, Café Central

Nach sechs Jahren ist Deans und Cindys Ehe am Ende. Was als romantische Leidenschaft mit unbedingter Hingabe begann, ist schleichender Ernüchterung gewichen: Aus Liebeserklärungen per Ukulele und Stepptanz wurden banale Streits um Geld, um fehlgeschlagene Ambitionen und um die gemeinsame Tochter Frankie. Wie es so weit kommen konnte, weiß keiner von ihnen. Den Kampf scheinen beide bereits verloren zu haben. Als letzten Rettungsversuch für ihre Ehe verbringen Dean und Cindy eine Nacht in einem Motel. 02.11., 17.30 Uhr, Studiokino

LIVE-MUSIK Gegenwart.; 5 EUR TouristInformation 17:00 Führung durch das Archiv der früheren Bezirksverwaltung der Stasi mit Vortrag „Nörgeler“ und „Unzufriedene“ – Der einfache Bürger im Blick der Stasi Verbunden mit Erläuterungen der Arbeitsweise der früheren DDR-Geheimpolizei, der Einblickmöglichkeit in Beispielakten und der Beratung in Fragen der Antragsstellung auf Einsicht in die persönliche Stasi-Akte BStU, Außenstelle Magdeburg

Wir sind dafür K N A U T S C H

FALTEN ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Elternfrühstück Thema: „Gesund in die kalte Jahreszeit“ Treff für Eltern und Großeltern zum Erfahrungen austauschen und Fragen stellen Familienhaus 19:30 Offenes Haus: AG Literatur Neueinsteiger willkommen! Gespräch über Virginia Woolfs Roman „Mrs. Dalloway“, der die Erlebnisse und Gedanken weniger Personen während eines einzigen Tages im Jahr 1923 aufzeichnet und mit seiner Erzählweise des „Bewusstseinsstroms“ als Meilenstein des modernen Romans gilt.; Treff: Bühneneingang; Eintritt frei! Schauspielhaus, Theater Magdeburg 21:00 Jakelwood Folk Club musikalische Akustik-Session, jeder, der ein Instrument spielt oder musikbegeistert ist, ist herzlich eingeladen ... Jakelwood

02

Mittwoch

MAGDEBURG

21:00 Max Prosa Es gibt sie wieder. Die jungen Menschen mit Gitarren in den Händen, unterm Arm und auf der Schulter. Max Prosa – eben erst entdeckt und schon gefeiert. 21 – Das richtige Alter für große Träume, verpackt in Songs zwischen Wut und Mut, Verzweiflung und Lebenslust. Zu hören auf dem Album „Die Phantasie wird siegen“.; ab 10 EUR (AK) Café Central

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Flaschbier Nacht mit DJ Clemi Flowerpower 21:00 Karaoke-Party Einfach Song auswählen, Stimme ölen und ab auf die Show-Bühne! Über 4.500 Karaoke-Videos warten nur darauf von Euch gesungen zu werden! Cocktailparty mit den besten Beats aus House & R‘nB, 80er & Charts.; Eintritt frei! Boys‘n‘Beats

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 Das Letzte der besten 6 Jahre von und mit „Zärtlichkeiten mit Freunden“ Dieses Programm ist wie Flaschen wegbringen. Die Band Zärtlichkeiten mit Freunden hat ihren Probenraum ausgemistet. Dabei kamen Dinge aus der Gründerzeit zum Vorschein, die längst nicht mehr gespielt werden. Lieder und Nummern, die man noch verwenden kann und welche, die überhaupt nicht mehr gehen. Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 Faust. Der Tragödie zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe Info siehe 12.11., Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Hinter den Rosen Musik und Text von Marc Neikrug ab 15 Jahren Im Zentrum steht ein alter Mann, der sich an sein „Leben“ im Konzentrationslager erinnert. Er muss Musik spielen, die in seinem früheren Leben Glück bedeutete. Der Tod beherrscht das Leben auch über das Ende der Gewalt hinaus – kann Musik ein Zeichen der Hoffnung sein? Schauspielhaus, Theater Magdeburg

20:00 Es geht schon wieder los von und mit Lothar Bölck a.G. und Hans-Günther Pölitz Nachdem Robbie Williams wieder mit „Take That“ auftrat, trat Roland Koch zurück. Nachdem Chris Doerk und Frank Schöbel wieder zusammen auf der Bühne standen, trat Mubarak zurück. Als bekannt wurde, dass es bei Bölck und Pölitz heißt „Es geht schon wieder los“, trat Guttenberg zurück.; 17,50 EUR Zwickmühle 20:00 Kleine Eheverbrechen Szenen einer... Lesung von EricEmmanuel Schmitt Wie denken Sie, sollte ein Theaterstück über die Ehe tragisch oder komisch sein? Dramatisch in jedem Fall, ist Schmitts Antwort. Deshalb geht er der Frage nach: Wie geht es der Liebe, die andauert? Was würden eigentlich Romeo und Julia tun, wäre aus ihnen ein gestandenes Ehepaar geworden? Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Ost-Frau trifft WestLadies Info siehe 03.11., Theater Grüne Zitadelle HALLE

19:30 Zwischen Nacht und Traum IMPULS Festivaleröffnung, Tanz, Schauspiel und Neue Musik Thalia Theater

FILM MAGDEBURG

17:30 Blue Valentine USA 2010, R: Derek Cianfrance, D: Michelle Williams, Ryan Gosling, 112 min. Deans und Cindys Ehe am Ende. Als letzten Rettungsversuch verbringen sie eine Nacht in einem Motel, in der zärtliche Erinnerungen und die brutale Gewissheit wach werden, dass sie vor der härtesten Veränderung ihres Lebens stehen. Studiokino 18:15 Love Life – Liebe trifft Leben NL 2009, R: Reinout Oerlemans, D: Carice van Houten, Barry Atsma, 110 min. Kaum haben sich Stijn und Carmen kennengelernt, sind sie auch schon verheiratet und bald komplettiert Tochter Luna das Familienglück. Doch dann erkrankt Carmen. Stijn steht ihr zur Seite, sucht aber immer öfter Zerstreuung in sexuellen Eskapaden. Moritzhof 18:30 Der weibliche Blick der DEFA „Kindheit“, DEFA 1986 – Film und Gespräch Mode-

rator Paul-Werner Wagner im Gespräch mit Carmen-Maja Antoni; 7 EUR; Anmeldung erforderlich! Rosa-LuxemburgStiftung 19:00 Over Your Cities Grass Will Grow F/NL/GB 2010, R: Sophie Fiennes, D: Anselm Kiefer, Klaus Dermutz, 105 min. Ein bildmächtiger Dokumentarfilm über das Werk Anselm Kiefers. Hautnah taucht Fiennes in den Schaffensprozess einer der bedeutendsten deutschen Gegenwartskünstler ein. Moritzhof 19:45 CineLady: Zwei an einem Tag USA 2011, R: Lone Scherfig, D: Anne Hathaway, Jim Sturgess, Ken Stott, 107 min. Alles beginnt mit einer gemeinsamen Nacht am 15. Juli 1988. Doch Emma und Dexter verfolgen unterschiedliche Lebensziele. Am nächsten Morgen trennen sich ihre Wege, um sich in den drauffolgenden Jahren immer wieder am 15. Juli zu kreuzen. Cinestar 20:00 CineMen: Real Steel USA 2011, R: Shawn Levy, D: Hugh Jackman, Dakota Goyo, Hope Davis, 126 min. Charlie war ein erfolgreicher Profi-Boxer, bis Roboter die Menschen im Ring ablösten. Jetzt schlägt er sich mit selbstgebauten Robotern durchs Leben. Dann spielt ihm das Schicksal mit „Atom“ einen Roboter mit einzigartigen Fähigkeiten in die Hände. Cinestar 20:00 Wunderkinder D 2011, R: Marcus O. Rosenmüller, D: Elin

eine Geigerin und wünscht sich Unterricht mit den Wunderkindern. Studiokino 20:15 Restless USA/GB 2011, R: Gus Van Sant, D: Henry Hopper, Mia Wasikowska, 102 min. Info siehe 05.11., Moritzhof

Kolev, Mathilda Adamik, 100 min. Ukraine, 1941: Der Violinist Abrascha und die Pianistin Larissa werden als Wunderkinder der klassischen Musik gefeiert. Hanna, Tochter eines deutschen Brauers, ist selbst

Schlaf Buddhistischer Vortrag mit Lama Dechen; 6 EUR Arya Tara – Buddhistisches Meditationszentrum

20:00 Von so weit her – Flüchtlinge in Mitteldeutschland Ferenc Makk von der Diakonie Mitteldeutschland wird über die Situation von Flüchtlingen in Mitteldeutschland berichten. Ev. Hochschulzentrum

KUNST

VO R T R AG

MAGDEBURG

MAGDEBURG

18:00 Werther-Adaptionen Vortrag von Frau Priv.-Doz. Dr. Dagmar Ende Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“, in der Zeit des Sturm und Drang von ungeheurer Wirkung, ist nicht nur immer wieder erfolgreich verlegt und mittlerweile vielerorts zudem als Bühnenstück inszeniert, sondern auch in neuen literarischen Werken und im Medium des Films verarbeitet worden. Literaturhaus 18:30 Soziale Arbeit und der Rechtsextremismus von der AWO Sachsen-Anhalt e.V. im Saal einewelt haus 19:00 Ärzte im Gespräch: Chronische Rückenschmerzen – Gelenke, Bandscheibe, Muskulatur oder Psyche? Vortrag mit Dr. med. habil. Olaf Günther Volkshochschule 19:00 Islam – Gefahr oder Herausforderung ? Vortragsabend mit dem Islamexperten und ehem. Prof der Kairoer AlAzhar Universität Dr. M. Gabriel, Dr. Mark A. Gabriel ist international renommierter Islamexperte und Autor des Bestsellers „Islam und Terrorismus“. Roncalli-Haus 20:00 Der Yoga von Traum und

19:00 En passant – 10 Jahre derART Vernissage MDR Funkhaus

KINDER MAGDEBURG

10:00 Reineke Fuchs – Eine Vergangenheitsforschung nach Johann Wolfgang von Goethe für Kinder ab 12 Jahren Info siehe 03.11., Puppentheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Auf einer zweistündigen Entdeckungstour zu Fuß reisen Sie durch die Geschichte der Elbestadt und treffen auf beeindruckende Bauwerke aus der Zeit der Romanik bis hin zur Architektur der Stalinära und Gegenwart.; 5 EUR TouristInformation

ANSONSTEN MAGDEBURG

18:00 Jugend vernetzt, Teil 2: Engagement versus Schule? Jugendliche und Erwachsene Experten sowie Interessierte diskutieren über das Thema „Engagement versus Schule“ – welche Rolle spielt der Bologna

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

Prozess, wieviel Engagement verträgt Schule und wohin gehen die aktuellen Tendenzen in diesem Bereich und während der Zeit der Schule/des Studiums!? Kulturhistorisches Museum

03.11. s FAIRYDUST Do., Molle‘n LIVE! Lwwa.md de ollsladen. 90er-Jahre-Party FR., 04.11. w

jetzt auch Donn

erstags!

mit DJ

Mick D. & SA., 05.11. The Bravehearts LIVE!

LIVE! FRIDAY CONCEPT LIVE! Nordgau

DO., 10.11. Sa., 12.11.

Monophones

AFTER-WORK DO., 17.11. -PARTY mit DJ LIVE! Tänzchentee

FR., 18.11.

Ü-30-Party mit DJ SA., 19.11.

BARARBEND DO., 24.11. LIVE! Two Riders

High Voltage

Alle Veranstaltungen beginnen um 20.00 Uhr

FR., 25.11. SA., 26.11.

LIVE!

Moll‘s Laden

Gellertstr. 1 Magdeburg Tel.: 0391/ 733 58 34

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 33 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 33

21.10.2011 13:02:34


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Donnerstag 03 Freitag www.bewegungsmelder.de/dates

LIVE

BÜHNE

F I L M S TA R T: 0 3 .11. 2 011

Zwei an einem Tag USA 2011, R: Lone Scherfig, D: Anne Hathaway, Jim Sturgess, Patricia Clarkson, 107 min.

Graziella Schazad

Nachschlag

Die deutsche Singer-Songwriterin kommt auf ihrer „Feel Who I Am“-Tour auf den Moritzhof

Ein Gastspiel vom Kabarett „GAUwahnen“ in der Zwickmühle

Seit der Veröffentlichung ihres Debüts hat die Karriere des musikalischen Multitalents rasant Fahrt aufgenommen. Sie spielt Geige wie andere Gitarre. Quer vor dem Bauch, ohne Bogen. Dass das ungewöhnlich ist, fällt ihr vermutlich gar nicht auf, es passt zu ihr. Graziella ist ein wandelnder Widerspruch. Eine klassisch ausgebildete Musikerin, die ihre von klein auf studierten Instrumente Klavier, Violine und Gitarre in den Dienst ihrer Stimme stellt und ihre Songs gelegentlich vokalakrobatisch mit Beat-Box unterlegt. 03.11., 20 Uhr, Moritzhof LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 Fairydust Fairydust heißt der goldene Schimmer, der eine Fee umgibt – er befähigt alle Wesen, Zeit und Raum zu entfliehen. Lasst euch von Gitarrenklängen und Gesang bezaubern! Lauscht & träumt bei alten Melodien aus Schottland, Irland, England, die längst vergangene Geschichten erzählen. Moll‘s Laden

Die Möglichkeiten der elektronischen Überwachung werden im Programm ebenso beleuchtet wie verschiedene Nachschläge in Politik und Wirtschaft. Über flotte Lieder werden nützliche Ratschläge erteilt und verschiedene Entwicklungen humoristisch kommentiert. So erfahren beispielsweise Bürgermeister, wie sie ihre Kassen auffüllen können. Die GAUwahnen zeigen auf, wie Politiker ihr Image aufpolieren. Die Zuschauer werden im Schnellkurs zu Hilfspolizisten ausgebildet und können sich auf zahlreiche Lachanreize freuen. 03.11., 20 Uhr, Zwickmühle

Fachpresse feierte ihre instrumentelle Vielseitigkeit und die intuitiven Kompositionen, ganze Mode-Strecken huldigten ihrer Eleganz.; ab 18,25 EUR Moritzhof

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Rock-Karaoke@Donnerstanz Hits von Gestern bis Heute, DJ Clemi Flowerpower 21:00 Tango-Café Übungsabend Feuerwache

BÜHNE MAGDEBURG

20:00 Graziella Schazad Feel Who I Am-Tour Seit der VÖ ihres Debüts „Feel Who I Am“ hat die Karriere des musikalischen Multitalents Fahrt aufgenommen: Talkshows interessierten sich für ihre Geschichte, die

Der 15. Juli ist das magische Datum für die schicksalhafte Beziehung von Emma und Dexter Nicht einmal, sondern immer wieder: Alles beginnt mit einer gemeinsamen Nacht. Am nächsten Morgen trennen sich ihre Wege, um sich in den drauffolgenden Jahren immer wieder zu kreuzen, am 15. Juli.

Aushilfsgangster

USA 2011, R: Brett Ratner, D: Ben Stiller, Eddie Murphy, Matthew Broderick, 100 min. Nachdem ein übler WallStreet-Schwindler seine Milliardenverluste unter anderem mit ihren Pensionsfonds gemacht hat, entschließen die sich zum Gegenschlag. Mit einem ausgeklügelten Plan machen sich die Amateurräuber daran, den gesicherten Turm des skrupellosen Spekulanten zu stürmen. 19:30 HEPTA – acoustic movement concert Gastspiel vom Tanztheater ellaH Schauspielhaus, Theater Magdeburg

aristides Strongylis. ein Virus. ansteckend.

MagDeburg 3 NOV impulsfestival.de

die auch an diesem Abend in ihre Kultrollen schlüpft und dafür sorgt, dass es am Ende der Show ein klassisches HappyEnd gibt.; 18 EUR zzgl. Vvkgeb. Theater Grüne Zitadelle

LIVE

L I T E R AT U R

DESSAU-ROSSLAU

21:00 Hausfrauen fragen – Wissenschaftler antworten Salon Bolschewique Science Slam, Sozialwissenschaftler Christoph Beyer referiert über Immanuel Kant und den kategorischen Imperativ. Altes Theater

FILM MAGDEBURG

14:00/20:00 The Kings Speech AUS/GB 2010, Info siehe 05.11., Studiokino

15

jahre seit 1996 GASTSPIEL

» Nachschlag « Kabarett abarett GAUwahnen 3. Nov., 200 Uhr

17:30 Nowhere Boy GB 2009, Info siehe 05.11., Studiokino 18:15 Restless USA/GB 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 19:00 Brasch – Das Wünschen und das Fürchten Info siehe 05.11., Moritzhof 20:15 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof

KL ASSIK MAGDEBURG

18:00 Konzert der Zupfinstrumentalisten Leitung: Torsten Kahler; im Konzertsaal Konservatorium „Georg Philipp Telemann“

SPORT MAGDEBURG

10:00 Liebherr World Team Cup – Best of Tischtennis Die 12 weltbesten Teams bei Männern und Frauen (insgesamt 100 Aktive) werden ihre Weltcupsieger ermitteln. U.a. Timo Boll, WM-Dritter 2011 GETEC-Arena

19:00 Songbankett im Elbflussbett Die Nachtschwärmer 20:00 Anna Blume 4 – Sag Ja Ulrike Nocker, Oliver Vogt und zur Kunst oder Ordnung muss Matthias Krizek präsentieren ihr sein! Info siehe 05.11., Theater 6. Programm auf der MS Marco an der Angel, ZuckschwerdtPolo. Von Annett Louisan über sche 3Villa Reinhard Mey bis hin zuIMPULS Knef DATEs Stopper RZ.indd 20.09.112 9:02:02 VO UhrR T R AG MAGDEBURG 20:00 Baumann & Clausen Info und Kreisler servieren sie ihr 17:00 Ottonengeschichten – siehe 04.11., Altes Theater am musikalisches Menü, gespickt Hofklatsch oder Wahrheit? Jerichower Platz mit Texten von Peter Hofmann, mit der Landesführern Christel in Szene gesetzt von Knut 20:00 Nachschlag Gastspiel Hörning Volkshochschule M.-Ehrecke.; inkl. 4 St.-Panoravom Kabarett „GAUwahnen“ mafahrt, 3-Gang-Menü Anlege19:30 Der heilige Knochen als Das Programm enthält schlastelle am Sarajevo-Ufer „Malum discordiae“ „Reliquien gende Nachrichten und eine als Zankapfel vorreformatoaussagekräftige Wetterkarte. 19:30 AutoBiographie von rischer Politik am Beispiel der Die Möglichkeiten der elektround mit Frank Hengstmann Sammlung Erzbischofs Ernst von nischen Überwachung werden Frank Hengstmann nimmt sein Wettin“ mit Jürgen Petereit M. ebenso beleuchtet wie verschie50-jähriges Bühnenjubiläum A., Universität Trier; Eintritt frei! dene Nachschläge in Politik und zum Anlass, um selbst Erlebtes Rathaus Wirtschaft. Über Lieder werden am Rande seiner kleinkünstleRatschläge erteilt und Entwickrischen Laufbahn aufs Korn zu 20:00 Namibia. Der Diamant lungen humoristisch kommennehmen. Im doppeldeutigen Afrikas Dia-Show Die Wüste tiert. Zwickmühle Sinn des griechischen Wortes Namib ist Ort einzigartiger „Auto“ hat er Geschehnisse Schönheit, Lebensraum 20:00 Ost-Frau trifft Westrund um des Deutschen liebstes seltsamer Tiere sowie Kulisse Ladies Satirisch, singend, bissig, Kind, also dem „Automobil“ für menschliche Dramen und böse und irre komisch: „Volk & festgehalten. Kabarett „...nach bizarre Geschichten. Gleichzeitig Knecht“, zwei West-Ladies im Hengstmanns“ gibt die Wüste einem jungen Showdown mit Josefine Lemke, Staat im Südwesten Afrikas seinen Namen, Oli Lichtspiele 20:15 Was bringt kirchliche Jugendarbeit? Mit Stefan Hansch Katholische Studentengemeinde „St. Augustinus“

KINDER MAGDEBURG

10:00 Reineke Fuchs – Eine Vergangenheitsforschung nach Johann Wolfgang von Goethe für Kinder ab 12 Jahren Reineke Fuchs durchstreift friedliche Lande, raubt, mordet und lügt. Die Gegnerschar ist groß; besonders im Wolf Isegrim wächst der Hass auf den Schurken. Und trotzdem hat der Fuchs immer noch Freunde und Verwandte, die ihm stets helfen, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Puppentheater

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Zwergenfrühstück Thema: „Trotzphase, was kann ich tun?“ Gemeinsame Runde für Eltern mit Kleinkindern Familienhaus

Ostrock im Doppelpack Ein Doppelkonzert mit Electra und Monokel im Rautenkranz Barby Electra spielen melodischen Rock mit deutschen Texten, dargeboten von drei Leadsängern, die alle Phasen der Bandgeschichte Revue passieren lassen. Monokel bieten ein hochexplosives Gebräu aus Blues-Rock, Boogie und Rock’n’Roll. Von Ihnen selbst als Kraftblues bezeichnet. Im Mittelpunkt des Vierers stehen die beiden Gitarristen Michael „Lefty“ Linke und Bernd „Kuhle“ Kühnert, die bereits auf dem Debüt in den 70er Jahren die Saiten bearbeiteten. 04.11., 20 Uhr, Rautenkranz Barby

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:30 Offene Bühne mit u.a. Devils Resurrection; 4 EUR Gröninger Bad 21:00 Bingo Bongo Party-Musik mit dem Duo aus Sangerhausen KuCaf 21:00 Face your Fate Metal, Grindcore aus Magdeburg/Leipzig & Out for Change (Hardcore, MD) & Pete is drunk (Hardcore, Burg) & United and Strong (Hardcore, Berlin) & Here I vanish (Metalcore, Harz) KJFE Knast

22:00 Ping-Pong-Party mit Jolly Jonas und VVO Tischtennisplatten, Pingpongbälle, Getränke und Musik. Dazu ein exklusives Unplugged-Konzert von Jolly Jonas und Die Verfolgten vom Orchester. Im Anschluss legt Jolly Jonas seine Lieblingsmusik auf. Schauspielhaus, Theater Magdeburg BARBY

19:00 Ostrock im Doppelpack mit den Livebands Electra & Monokel Electra: Melodischer Rock mit deutschen Texten, dargeboten von 3 Leadsängern, die alle Phasen der Bandgeschichte Revue passieren lassen. Peter Ludewig, der im Juli 70. feierte. Stefan Trepte, der Titel aus seiner Reform-Zeit darbieten wird. Gisbert Koreng, der für liedhafte Titel, wie Frau im Spiegelglas steht. Rautenkranz LEIPZIG

20:00 Milow From North To South 2011 Hits wie die Akustikversion des 50-Cent-Tracks „Ayo Technology“; mehr als 1,8 Millionen verkaufter Tonträger und über 300 umjubelte Live-Shows in 20 Ländern sprechen eine deutliche Sprache. Milow ist Synonym für eine charismatische Stimme, unwiderstehliche Hooks und gehaltvolle Arrangements. Haus Auensee

Heinz Rudolf Kunze Mit „Vor Gebrauch schütteln“ kommt eine musikalische Lesung auf den Moritzhof Heinz Rudolf Kunze gehört zu den erfolgreichsten deutschen Musikern. Seit 1980 hat er mehr als dreißig Alben veröffentlicht. Kunze ist diesmal nicht am Gesangs- sondern am Sprachmikrofon zu erleben, musikalisch begleitet von Jan Drees. Der freischaffende Hamburger Musiker Jan Drees komponiert Instrumentalmusik, die er mit einem Gitarrensynthesizer und elektronischen Percussions live aufführt. Schicht über Schicht werden Klänge gelegt wie Farben, die allmählich eine große Leinwand füllen. 04.11., 20 Uhr, Moritzhof SALZWEDEL

21:00 Local Heroes Warm-Up Die Bundesfinalisten des diesjährigen Vorausscheids werden sich vor ihrem großen Auftritt, am 05.11. im Kulturhaus, warmspielen. Hanseat

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Große U18-Party – Die Party für 14-17-Jährige Überraschungsgast sowie zu Beginn eine Magdeburger Schülerband.; AK 5 EUR (P14/ U18) FestungMark 19:00 Querbeat mit DJ G-Orgi Flowerpower 20:00 90er-Jahre-Party mit Dj Moll‘s Laden 20:00 Ü40-Party Disko-Fox, Schlager, Hits der 70er und 80er Jahre sowie das Beste von heute mit DJ Carsten Fischer; im Gartensaal; 8 EUR zzgl. Geb. (VVK) Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten

21:00 DJ Lounge mit Kurt Jansen (Live DJ Set- Real von Viny) Cocktailbar „One“ 21:00 Hitmix mit DJ Dicky + Guru da Beat; 5 EUR First 21:00 Popp Pop Beats Abtanzen mit den besten Beats aus House, R‘nB, 80er & Charts. Boys‘n‘Beats 21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht 22:00 blue lines mit DJ bugs und Guppy Groove Feuerwache 23:00 Bubblegum Birthday Bash mit DJ Parkz & Lil Bizz; 5 EUR Prinzzclub BERNBURG

22:00 F.I.K. Clubnight mit Marcus Friedrich & MAO, Flora & Faupel u.a. Bernabeum DESSAU-ROSSLAU

22:00 upRaum – Club Night House, Electro und Minimal mit Metulsky, Kabovksy, Moondisco und Shingo Suwa; Beatclub

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 AutoBiographie Info siehe 05.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

34

32-53 MD Timer.indd 34

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:02:40


04 19:30 Jenufa Oper in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln von Leos Janácek Jenufa liebt den Draufgänger Steva. Den gutmütigen Laca, weist sie ab, woraufhin er ihr in einem Anfall von Jähzorn das Gesicht zerschneidet. Steva wendet sich einem schöneren, reicheren Mädchen zu. Heimlich bringt Jenufa ihr Kind zur Welt. Laca würde sie heiraten, wenn das Kind nicht wäre... Opernhaus, Theater Magdeburg

19:30 Reigen Schauspiel mit Musik nach Arthur Schnitzler In zehn Dialogen geht es um Begegnungen, in deren Zentrum das sexuelle Begehren steht. Das Aufeinandertreffen von Dirne und Soldat bildet den Ausgangspunkt einer Verkettung, die sich über Dienstmädchen und jungen Herrn bis ins Zentrum der bürgerlichen Welt – das eheliche Schlafzimmer – fortsetzt. Schauspielhaus

20:00 Fips Asmussen Geölte Klappe mit Herz und Fingerspitzengefühl, bei dem der Verstand nicht auf der Strecke bleibt. Asmussen-Blödsinn macht Sinn und sitzt auf den Punkt. Asmussen-Humor ist unverkennbar und seit über 30 Jahren ohne Doublette. Fips Asmussen hat sich zum ernsthaften Kabarettisten entwickelt..; ab 28 EUR zzgl. Vvkgeb. Theater Grüne Zitadelle 20:00 Lord of the Dance Das

„Klacken der Killerhacken“ entwickelte sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten. Die Show verbindet Folklore, Hi-Tech-Popart sowie irisch-amerikanischen Stepptanz mit Flamenco-Affinität zu einer rhythmischen, melodischen und optischen Revue.; ab 53,95 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle WOLFSBURG

20:00 Sissi und Ludwig II – Nichts als die Wahrheit Dramödie in zwei Akten Kaiserliche Gefühle, königliche Kulissen, verbotene Leidenschaft, verschmähte Liebe, exzentrische Walküren-Musik, das ist der Stoff aus dem dieser historische Traum besteht.; Anmeldung erfoderlich! Figurentheater

FILM MAGDEBURG

2010, R: Tom Hooper, D: Colin Firth, Helena Bonham Carter, 118 min., OmU

Info siehe 05.11., Studiokino 18:00/20:00 Brasch – Das Wünschen und das Fürchten

D 2010, R: Christoph Rüter, D: Thomas Brasch, 92 min. Info siehe 05.11.,

Moritzhof 19:00 Restless USA/GB 2011, R:

Gus Van Sant, D: Henry Hopper, Mia Wasikowska, 102 min. Info siehe

05.11., Moritzhof 20:00 The Look – Charlotte Rampling F/D 2011, Info siehe 05.11., Studiokino

04.Nov. 19 UHR

Ostrock im ck Doppelpa Schloßstr. 29 | 39249 Barby Telefon: (039 298) 33 96

LIVE

05 BÜHNE

MAGDEBURG

KUNST MAGDEBURG

11:00 Von Liebe und Zorn. Jung Sein in der Diktatur Der Erfurter Freundeskreis lebte in einer Diktatur, die Jugendliche zu „sozialistischen Persönlichkeiten“ erziehen wollte. Die Ausstellung erzählt ihre Geschichte(n) ...; Ausstellungseröffnung BStU, Außenstelle Magdeburg 18:30 Salomon feierliche Eröffnung der Ausstellung von 30 Künstlern, u.a. Carlo Sohl, Robin Zöffzig, Beate Schoppmann, Jan Focke und Friederike Bogunski. mit Live-Saxophonisten; Eintritt frei Salomon – Lebensmittelladen

KINDER 18:00 Psalmvertonung für Kinder Auszüge aus Werken von Leonard Bernstein, Sir Colin Mawby, Mitwirkende: Biederitzer Kantorei, Musiksommerfestspielorchester, Theologin Gabriele Herbst, Grit Wagner (Sopran), Christopher Lichtenstein (Orgel), Michael Scholl (Leitung) Pauluskirche

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Auf einer zweistündigen Entdeckungstour zu Fuß reisen Sie durch die Geschichte der Elbestadt und treffen auf beeindruckende Bauwerke aus der Zeit der Romanik bis hin zur Architektur der Stalinära und Gegenwart.; 5 EUR TouristInformation

Banal (Punk/Rock) aus Tangermünde KJFE Heizhaus SALZWEDEL

VO R T R AG 17:00 Prüfungsangst? – Nein danke! Workshop mit Ilka Voigt Volkshochschule

MAGDEBURG

14:00 Slumdog Millionär GB/ USA 2008, Info siehe 05.11., Studiokino 17:00/21:00 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 17:30 The Kings Speech AUS/GB

20:00 Anna Blume 4 – Sag Ja zur Kunst oder Ordnung muss sein! Info siehe 05.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Baumann & Clausen Im Himmel ist der Teufel los Der Deutsche Wetterdienst meldet die Apokalypse verspätet und so bleiben Hans-Werner und Alfred nur noch 2 Stunden, das Zeit-

sionierten Querdenkers – Geb. 1956, gehört Heinz Rudolf Kunze zu den wichtigsten und erfolgreichsten deutschen Musikern. Er hat seit 1980 mehr als dreißig Alben herausgebracht sowie Musicals geschrieben und Lyrik veröffentlicht. Moritzhof

Samstag Zane Charron

Ingo Oschmann

Der Fingerpicker verwandelt den Klang eines einzigen Instruments in den einer kompletten Band

Die Stimmungskanone zeigt „Zielsicher: Hand drauf!“

Seine Musik ist eine erfrischende Mischung aus komplexem Fingerpicking und einzigartig arrangierten Songs aus einer Vielzahl verschiedener Genres. Zusammen ergeben sie den vollen Klang, der den Zeitgeist der heutigen amerikanischen akustischen Gitarrenszene widerspiegelt. Auf der Bühne gelingt es ihm mit seinem entspannten und humorvollen Auftreten jedes Publikum in seinen Bann zu ziehen, während sein breitgefächertes Repertoire sicherstellt, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. 05.11., 21 Uhr, Blue Note LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 Dota und die Stadtpiraten „Das große Leuchten“ Ihre Lieder klingen nach Bossa Nova und Taschen-Swing, nach Reggae und Surfrock, ihre Texte erzählen von verstrickten und verzwickten Gefühlen des Alltags, voll Wortwitz und Leichtigkeit und erobern so das Publikum. Man kommt, um zu tanzen und zu lauschen.; 10 EUR (VVK) Moritzhof 20:00 ElectroCello Das ist Matthias Marggraff. Er spielt Cello und untermalt sich selbst noch mit elektronischer Musik. 5 EUR Salomon – Lebensmittelladen 20:00 Mick D. and the Bravehearts Amerikanischer Gitarrenrock, hart und schnell oder auch mal schmusig und weich, die Mischung aus eigenen songs und denen von Größen wie z.B. Johnny Cash, Eagles, CCR, Willie Nelson und Carl Perkins. In der klassischen Rock´n´Roll Besetzung, kurzweilig ohne Schnörkel und zum Tanzen geeignet. Moll‘s Laden 20:00 The Sons Großartige

Kaum ein anderer Comedykünstler schafft den Spagat zwischen Stand up Comedy, Improvisation und feiner Zauberei so gekonnt, wie er. Seine Abende sind nie gleich, denn jedes Publikum ist anders. Ingo gibt wie immer alles, denn alles kann, nichts muss, aber alles muss raus! Es ist ein wortreicher, magischer Abend, der sein Publikum in kalten Zeiten mit einem warmen Herzen entlässt. Dabei hebt er sich wohltuend von einer Vielzahl anderer Komiker ab, denn Ingo ist alles andere als ein monothematischer Possenreißer. 05.11., 20 Uhr, Theater Grüne Zitadelle

Songs mit etwas, was man wohl „lyrische Tiefe“ nennt und eine überwältigende Stimme gepaart mit englischem Humor und der Gabe des Entertainments! The Sons kommen aus England und das hört man ihnen auch an: Zeitloser Gitarrenpop, IndieHits für die Tanzfläche und ein bißchen Beatles. Riff 21:00 18. Metal Clash mit Dead (Death Metal) aus Würzburg, Infected Brain (Death Metal) aus Magdeburg-Egeln, Epidemic Scorn (Death Metal) aus Annaberg-Buchholz und Mindcut (Metalcore) aus Merseburg; 6 EUR HOT Alte Bude 21:00 Zane Charron Indem er traditionelle akustische Gitarrenmusik mit modernen techniken verbindet, verwandelt der Amerikaner Zane den Klang eines einzigen Instruments in den einer kompletten Band, inkl. Rhythmus, Backup und Lead Gitarre. Fügt man seine Stimme dieser Mischung hinzu, entsteht daraus ein fesselnder Soloakt. Blue Note 22:00 Mistpuffers (Punk) aus Stendal & The Schön (Punk/ Rock/Trash) aus dem Havelland,

17:00 Local Heroes Bundesfinale 2011 mit den Bands Black Tooth Scares, Panacea Experience, Tinsel-Tongues, Ramaze, Luftpost, Effacement of a Witch, The Muzzy Mystery, Minitimer Katzenposter, Crunch, Denamantau, Infight, Monoshoque, Empty Guns, Van Briel Kulturhaus 21:00 Postel & Pötsch „30 Jahre on the road“ Ein Konzert mit Postel & Pötsch bedeutet Liveatmosphäre pur. Spaß und Freude am Musizieren, das Einbeziehen des Publikums zum gemeinsamen Musizieren und der Einsatz verschiedener Instrumente.; 10 EUR Hanseat

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Happy Birthday Flowerpower! Party zum 5. Geburtstag mit DJ Clemi Flowerpower 19:00 Tanzparty DJane Carina singt und spielt eure LieblingsSongs und neue Songs live Café Hansen 21:00 Die große Über-30-Fete Saal: DJ Gerald aus Braunschweig, 80er, Discofoxs und Schlager im Schlagercafé, Lounge; 9 EUR (Ak) Altes Theater am Jerichower Platz

05.11. DJ Samstag

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

Purchas 23 Uhr

Studenten

disco

Studentenclub 21:00 Gay & Glitter Erlebt eine glitzernde Disconacht mit süßen Leckereien und sexy Jungs, die Euch fast jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Abtanzen mit den besten Beats aus House, R‘nB, 80er & Charts.; Eintritt frei bis Mitternacht! Boys‘n‘Beats 21:00 Tanz die Nacht Funk, Soul, House, G-Swing, Rock, Indie, Charts und Danceclassics mit DJs, VJs und Lichtkünstler und Live-Musik von Keyno; 6 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark 21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht 21:00 Ü25 Tanznacht mit DJ Tobi le Freak; 7 EUR First 22:00 Dark Saturday Dark/ Gothic/EBM/Electro mit DJ Falk, DJ Darken, DJane Conny und DJ Rontzel Factory

Electra & l Monoke

liche zu regeln. Völlig auf sich gestellt, bereiten sich Baumann und Clausen auf ihr persönliches Ende vor! Die Freunde stellen fest, dass es noch etliche Untätigkeiten auszuprobieren gilt... Altes Theater am Jerichower Platz 20:00 Damenwahl – Zwei Weiber mit Schuss mit Marion Bach, Heike Ronniger a.G. & Oliver Vogt a.G. Hinter Cäsar stand Cleopatra, hinter Erich stand Margot und hinter Angela steht Guido. Der Beweis, dass Frauen Führungsgrößen sind, ist längst erbracht. Die Geschichte der Frau war voller Missverständnisse. Deshalb wollen wir der „Miss“ mehr Verständnis verschaffen.; 17,50 EUR Zwickmühle

KRAFTBLUES

www.rautenkranz-barby.de

22:00 Nowhere Boy GB 2009, Info siehe 05.11., Studiokino

SPORT MAGDEBURG

12:00 Liebherr World Team Cup – Best of Tischtennis Die 12 weltbesten Teams bei Männern und Frauen (insgesamt 100 Aktive) werden ihre Weltcupsieger ermitteln. U.a. Timo Boll, WM-Dritter 2011 GETEC-Arena

L I T E R AT U R MAGDEBURG

20:00 Heinz-Rudolf Kunze „Vor Gebrauch schütteln“, eine Lesung – musikalisch begleitet von Jan Drees Ein ungewöhnliches Buch eines außergewöhnlichen Künstlers und eines pas-

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 35 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 35

21.10.2011 13:02:48


www.bewegungsmelder.de/dates

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag 05 Sonntag ... Samstag 22:00 Elbe Club Sounds mit u.a. Kai Tracid, Gayle San, Sven Wittekind, Da Hool Kulturwerk fichte 22:00 Hora de Visita meets Triebwerk mit u.a. Guido Schneider, Pascal Feos, Rodriguez & McCutchan, Hora de Visita, Dan Cero Triebwerk Magdeburg

19:30 Der Besuch der alten Dame Eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt Die Industrie der Stadt Güllen liegt darnieder, die Stadtkasse ist leer, die Bürger sehen keine Perspektive. Alle Hoffnung liegt auf Claire Zachanassian, der reichsten Frau der Welt. Sie ist ein Kind der Stadt und hat ihren Besuch in der Heimat angekündigt. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

23:00 Disco mit DJ Purchas Studentenclub Baracke 23:00 Miami Pop! House & Electro mit Phil Fuldner, Djane Ember Dee; 5 EUR Prinzzclub 23:00 Nachtschicht Indie-TunesParty mit Popfitta + ZeroIsGlass Projekt 7 – Campustheater BERNBURG

22:00 89.0 RTL Mixery Klubraum mit Stevie T. Bernabeum DESSAU-ROSSLAU

22:00 Elektrosmog Electro, EBM, Synthie Pop, Minimal, Dark Wave und 80s mit dem Team von Anhalt Machinery, außerdem: Videoshow; 4 EUR Beatclub

EGELN

21:00 Felix Kröcher Wilde Zicke

BÜHNE MAGDEBURG

15:00/19:30 AutoBiographie von und mit Frank Hengstmann Frank Hengstmann nimmt sein 50-jähriges Bühnenjubiläum zum Anlass, um selbst Erlebtes am Rande seiner kleinkünstlerischen Laufbahn aufs Korn zu nehmen. Im doppeldeutigen Sinn des griechischen Wortes „Auto“ hat er Geschehnisse rund um des Deutschen liebstes Kind, also dem „Automobil“ festgehalten. Kabarett „...nach Hengstmanns“

15:00/20:00 Lügen schafft’s Amt mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz Die Einheit vollendet, Arbeitslosenzahl sinkt. Rainer Brüderle trocken: „Vollbeschäftigung winkt!“ Die Rente ist sicher, der Euro wie Stahl. Die Linken sind einig, die Sozis sozial. Sie sorgen sich um unser Wohl allesamt. Zwar ist alles gelogen, doch Lügen schafft’s Amt.; 17,50 EUR Zwickmühle 19:30 An kalten Tagen bitte Türen schließen von Kai-Ivo Baulitz Ihr ganzes Leben hat Betty Lowitz auf einer Insel in der Ostsee verbracht. Ganze politische Systeme mögen zusammengebrochen sein, ihr Zuhause ist dasselbe geblieben. Jetzt aber will sie die Insel erstmals verlassen. Wenn sie sich schon aufmacht, soll es eine lange, weite Fernreise sein. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

19:30 My fair Lady Musical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe Was macht den Menschen aus, seine Herkunft oder seine Sprache? PhonetikProfessor Henry Higgins ist vom Letzteren überzeugt. Als er dem Blumenmädchen Eliza begegnet ist sein Ehrgeiz angestachelt! Mit Kollege Oberst Pickering

wettet Higgins aus der verlotterten Straßengöre eine Lady zu machen. Opernhaus, Theater Magdeburg 20:00 Agnes Bryja und Doreen Pichler Premiere des neuen Chansonprogramms „ ... weil ich glücklich bin“ Unterhaltsam, einfühlsam und manchmal fast poppig kommen die ausgewählten Lieder daher. Virtuos bewegt sich Agnes Bryja zwischen der Satire Kreislers und der Menschlichkeit Bielfeldts, gibt Songs

17:30 The Look – Charlotte Rampling F/D 2011, R: Angelina Maccarone, D: Charlotte Rampling, 94 min., OmU Charlotte Rampling:

05.11.2011 21:00 Uhr HOT - ALTE BUDE Butter Sünde sein?“ In „Kann denn Butter Sünde sein?“ nimmt Horst Lichter den Zuschauer in seiner unnachahmlichen Art mit auf eine Reise durch die TVStudios und Küchen dieser Welt und gewährt seinem Publikum einen privaten Einblick in seine einzigartige Lebensgeschichte!; Stadthalle 20:00 Ingo Oschmann Zielsicher: Hand drauf! Die Stimmungskanone aus der Ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld hat es geschafft. Sein Programm ist eine Humorparty mit Pointensalven im Sekundentakt, voller verbaler Höhepunkte und menschlichen Abgründen.Gekonnt schafft er den Spagat zwischen Stand-up, Improvisation und Zauberei.; 20 EUR zzgl. Vvkgeb. Theater Grüne Zitadelle BURG

15:00/19:30 Casino Sozial Kabarettprogramm von und mit dem Ensemble CAT- stairs – Das Kabarett Die Tore Europas sind weit geöffnet und sie laden

uns ein, dass Casino Sozial zu betreten. Doch anstatt die Schwelle zu überschreiten, reagieren wir betreten, wenn unser Geld zwischen offenen Grenzen verteilt wird. Was bleibt dem Bürger? Der Bürger soll sparen und Kürzungen in Kauf nehmen.; Eintritt frei Ev. Gemeindehaus COLBITZ

19:00 Die Feuerzangenbowle mit Jost Naumann und einem 3-Gänge-Menü; Rabensol

Tabubrecherin, Stilikone, Weltstar und mutige Avantgardistin. Sie war das Chelsea Girl im Swinging London der 60er. Sie inspirierte Helmut Newton zu seiner ersten Akt-Fotografie. Für Woody Allen verkörperte sie die perfekte Frau. Studiokino 18:00/20:00 Brasch – Das Wünschen und das Fürchten D 2010,

R: Jan Schomburg, D: Sandra Hüller, Georg Friedrich, Felix Knopp, 88 min.

2008, R: Danny Boyle, D: Dev Patel, Anil Kapoor, 120 min., OmU Noch

eine Frage trennt Jamal vom Hauptgewinn der Show „Wer wird Millionär?“. Was hat ein Youngster aus den Slums in der

Sendung verloren? Wie kommt es, dass er immer eine Antwort weiß? Für ihn ist es eine letzte Chance, seine große Liebe wiederzufinden. Studiokino 22:00 The Kings Speech AUS/ GB 2010, R: Tom Hooper, D: Colin Firth, Helena Bonham Carter, 118 min.,

OmU Als Sohn des britischen Königs gehört es zu Berties Pflichten, öffentlich zu sprechen. Eine Qual, denn er leidet an schwerem Stottern. Mit dem Tod des Vaters wird er König. Öffentliche Auftritte und Ansprachen lassen sich fortan weniger umgehen. Studiokino MAGDEBURG

FILM

Die deutsche Sängerin bringt ihr neues Album „In meiner Mitte“ live in die Stadthalle

ler – für Brasch waren das die möglichen Existenzweisen. Er war ein leidenschaftlicher und charismatischer Dichter und Filmemacher. Als Wegbegleiter von Heiner Müller ist er aus der deutsch-deutschen Theaterszene nicht wegzudenken. Moritzhof 19:00 Über uns das All D 2011,

Martha lebt in einer glücklichen Beziehung. Sie kennt ihren Mann in- und auswendig. Plötzlich stehen zwei Polizistinnen vor der Tür und verändern alles. Der Mann, mit dem sie gelebt hat: ein Phantom. Dann begegnet Martha Alexander. Moritzhof 20:00 Slumdog Millionär GB/USA

19:30 Falk Zenker – Die magische Gitarre Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 19:30 Psalmvertonungen Konzert für Chor, Soli und Orchester, Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Leonard Bernstein und Sir Colin Mawby Pauluskirche

VO R T R AG MAGDEBURG

09:30 Die Gesellschaft in der Krise – Was will, was kann die (neue) LINKE!? Forum mit Dr. Judith Dellheim, RosaLuxemburg-(Bundes)stiftung, Berlin Moritzhof

G AS T R O - E V E N T S MAGDEBURG

17:00 Bierspezialitäten-Abend

Ausschank der Biere & Spirituosen der Spezialitätenbrauerei Eckart aus Lindhorst HegelBierbar

MESSE MAGDEBURG

10:00 2. Magdeburger Raubfischangeltage Tipps, Trends und Zubehör Messe Magdeburg 10:00 7. Magdeburger Meeresangeltage Tipps, Trends und Zubehör Messe Magdeburg

KINDER MAGDEBURG

15:00 Mein Freund Knerten NL 2009, R: Åsleik Engmark, D: Adrian Grønnevik Smith, 74 min. Lillebrors Familie zieht aufs Land. Das Leben hier ist nicht einfacher. Schon gar nicht ohne Freunde zum Spielen. Da fällt direkt vor Lillebrors Füße ein Zweig – Knerten, ein phantastisches Zweigmännchen und ein echter Freund. Moritzhof 17:00 Musikgeschichten ab 4 Jahren „Kinderzirkus“ von Jan

MAGDEBURG

15:30 Nowhere Boy GB 2009, R: Sam Tayler-Wood, D: Kristin Scott Thomas, Jack McElhone, 98 min., OmU

Die Geschichte des Jungen, der John Lennon war, auf der Suche nach seiner eigentlichen Bestimmung, nach Freunden für eine gemeinsame Band, nach einer Identität im Liverpool der 50er. Studiokino 17:00 Restless USA/GB 2011, R: Gus

Endlich gewinnt die musikalische Reise von Annett Louisan wieder an Fahrt. Nach einer längeren Pause veröffentlichte die vielleicht populärste Vertreterin des deutschen Chansons im März diesen Jahres ihr neues Album „In meiner Mitte“, auf dem man einiges zu hören bekommt: viel Folk, ein bisschen 60ies Rock, eine nachtschwarze Polka aber natürlich auch den typischen Annett-Louisan-Flair. Das Album „In meiner Mitte“ zeigt eine faszinierende und vielfältige Musikerin auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. 06.11., 20 Uhr, Stadthalle

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

19:00 Götz Alsmann „Paris“ Götz Alsmann und seine Band präsentieren eine Auswahl französischer Chansons der 30er bis 60er Jahre in deutscher Sprache. Das Jazzhafte der Lieder aus der Goldenen Zeit des Chansons mit dem exotischswingenden Klang des AlsmannEnsembles – eine unwiderstehliche Melange!; ab 31 EUR zzgl. Geb. (VVK) AMO 19:00 Mr. Musika‘s Gitarrenclub Open Stage Klampfen für Ruhm und Freibier mit Mr. Musika Flowerpower 20:00 Annett Louisan Nach einer längeren Pause veröffentlichte Annett Louisan im März diesen Jahres ihr neues Album „In meiner Mitte“, auf dem man einiges zu hören bekommt: viel Folk, ein bisschen 60ies Rock, eine nachtschwarze Polka aber auch den typischen AnnettLouisan-Flair.; ab 32,50 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle 20:00 Una Noche Argentina Malena Grandoni & das Ensemble Milonga Sentimental Andres Grandoni arrangiert, komponiert und bearbeitet die Mischung aus Tango, Jazz und Klassik. Gekrönt wird die Musik von Malena Grandonis Altstimme, die mit traumwandlerischer Sicherheit eine Balance zwischen Lebensfreude und Schwermut findet.; 14 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark

TA N Z E N

Van Sant, D: Henry Hopper, Mia Wasikowska, 102 min. Annabel leidet an

Krebs im Endstadium. Auch das Leben von Enoch Brae ist nach dem Unfalltod seiner Eltern aus der Spur geraten. Als sich die beiden auf einer Beerdigung treffen, stellen sie fest, dass sie die Welt sehr ähnlich erleben. Moritzhof

LIVE

Annett Louisan

R: Christoph Rüter, D: Thomas Brasch, 92 min. Künstler oder Kriminel-

KL ASSIK

von Hollaender, Amme, Spoliansky und Raben eine unverwechselbare Färbung. Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage 20:00 Anna Blume 4 – Sag Ja zur Kunst oder Ordnung muss sein! Anna Blume zeigt Carl Sammel wo Barthel den (Kunst-) Most holt.... Sag Ja zu alten Häusern, zu gehäkelten Platzdeckchen. Sag Ja zur Romanik, Gotik, Renaissance. Sag Ja zu Barock oder kein Rock, sag Ja zu Klassizismus und Klassenkampf mit Biedermeier und van Gogh. Sag Ja, wozu du willst, nur, sag was! Anna Blume und Carl Sammel streiten sich um Gunst und Kunst. Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Horst Lichter „Kann den

Gespräch Als 24jähriger hat der heutige Fernsehredakteur Constantin Hoffmann der DDR den Rücken gekehrt. In seinem Buch „Ich musste raus“ ist er den eigenen Beweggründen und zwölf weiteren ganz persönlichen „Mauergeschichten“ nachgegangen.; im Kammermusiksaal Schloss

MAGDEBURG

SPORT MAGDEBURG

10:00 Liebherr World Team Cup – Best of Tischtennis GETEC-Arena

L I T E R AT U R MAGDEBURG

21:30 Ahne liest, singt und trinkt Ahne schreibt Geschichten, die er auf der Bühne vorträgt. Er war etliche Jahre bei den Surfpoeten aktiv, die er mitgegründet hat. Schauspielhaus HOHENERXLEBEN

19:00 Wege aus der DDR – 50 Jahre Mauerbau Lesung und

Koestier, mit dem Blechbläserquintett der Magdeburgischen Philharmonie Opernhaus

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:00 Blutspende Blutbank der Universität 09:00 Infotag Informationen zum Lehrplan und Bildungsprogrammen an der Oskar-KämmerSchule. Oskar-Kämmer-Schule 10:00 4. Wobau Skatturnier Anm. tel. unter 5418923 Wenzel Prager Bierstuben 10:00 Tag der offenen Tür CYBERhaus 2.0

14:00 Seniorentanz Tanzcafé Nordlicht 21:00 Karaoke-Show mit Karaoke DJ Cocktailbar „One“

BÜHNE MAGDEBURG

11:00/17:00 Es geht schon wieder los von und mit Lothar Bölck a.G. und Hans-Günther Pölitz Info siehe 02.11., Zwickmühle 11:00 Spiel mir eine alte Melodie Ein Konzert der Erinnerungen mit Katharina Bethke, Sigi Buda, Michael Mohr und Manfred Herbst am Klavier; 15 EUR Kaffeehaus Köhler 16:00 Don Quichotte Ballett von Ludwig Minkus Der „Ritter von der traurigen Gestalt“ Don

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

36

32-53 MD Timer.indd 36

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:02:54


06

LIVE

20:00 The Kings Speech AUS/GB 2010, R: Tom Hooper, D: Colin Firth, Helena Bonham Carter, 118 min., OmU

Info siehe 05.11., Studiokino

KL ASSIK MAGDEBURG

Una Noche Argentina Malena Grandoni und das Ensemble Milonga Sentimental sind zu Gast in der FestungMark Andres Grandoni arrangiert, komponiert und bearbeitet die Mischung aus Tango, Jazz und Klassik. Die Musiker des von ihm gegründeten Ensembles verstehen es, dem Publikum zu vermitteln, es säße in einer „Sala de Conciertos“ in Buenos Aires. Gekrönt wird die Musik von Malena Grandonis Altstimme, rundum ein Genuss, die mit traumwandlerischer Sicherheit eine einzigartige Balance zwischen Lebensfreude und Schwermut findet, welche diese Musik prägt. 06.11., 20 Uhr, FestungMark

Quichotte muss zahlreiche Abenteuer bestehen, bevor er das Liebespaar Kitri und Basile glücklich zusammenbringen kann: Kitri und Basile lieben einander, aber Kitris Vater will seine Tochter lieber mit dem reichen Gamache verheiraten. Opernhaus, Theater Magdeburg 17:00 Dick & Doof, aber gesund von und mit Frank Hengstmann und Bernd Kurt Goetz Info siehe 11.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare Info siehe 18.11., Schauspielhaus, Theater Magdeburg

FEST

11:00 499. Sonntagsmusik „Concerto à Quattro“ Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Gottlieb Goldberg, Johann Friedrich Fasch und Johann Philipp Krieger; im Schinkelsaal; 10 EUR zzgl. Geb. (VVK) Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 17:00 Einfach Klassik 7. Konzert der Konzertreihe Kammermusik in der Pauluskirche Das Bläsertrio aus Berlin bestehend aus Flöte, Oboe und Fagott spielt Stücke von Vivaldi, Bach, Händel, Mozart, Tschaikowski, Kollo, Gershwin u. a. Pauluskirche

10:30 Frau Holle vom Krimmelmokel Puppentheater für Zuschauer ab 3 Jahren Es waren einmal zwei Schwestern. Marie und Marie. Die sonst so erfolgreiche große Schwester lässt alles links liegen um schnell an Gold zu kommen und wird dafür mit Pech überschüttet. Marie aber kehrt vergoldet und gestärkt nach Hause zurück, wo sie voller Freude vom Hühnerhof empfangen wird. Kinder- & Familienzentrum EMMA 14:00 Mein Freund Knerten NL 2009, Info siehe 05.11., Moritzhof 15:00/16:30 Der kleine Angsthase von Regina Wagner nach Elisabeth Shaw für Kinder ab 3 Jahren Angsthase lebt bei seiner Großmutter, die selbst eine vorsichtige Natur hat. So fürchtet er sich vor dem Hund, Dunkelheit, Wasser, großen Jungs. Uner-

im Nov.

9 JAHRE

BRUNCH inkl. Säfte und 6,45 € Kaffee soviel du trinken kannst

statt 12,90 €

[gilt nur bei Vorbestellung]

immer sonntags 10:30 Uhr ... in der Otto-v.-Guericke-Straße 56

SPORT MAGDEBURG

11:00 Liebherr World Team Cup – Best of Tischtennis Die 12 weltbesten Teams bei Männern und Frauen (insgesamt 100 Aktive) werden ihre Weltcupsieger ermitteln. U.a. Timo Boll, WM-Dritter 2011 GETEC-Arena 14:00 Magdeburger FFC – Herforder SV Fußball-2. Bundesliga Frauen Heinrich-GermerStadion 16:00 Febro Eagles – BG Aschersleben Tigers 1. Basketball- Regionalliga Herren/Nord Hermann-Gieseler-Halle

VO R T R AG MAGDEBURG

15:00 Wissenschaftlicher Vortrag zum Thema Salomon Eintritt frei Salomon – Lebensmittelladen

Café · Bar · Restaurant direkt am Hassel

wartet geschieht etwas, das ihm keine Zeit zum Fürchten lässt. Es muss gehandelt werden und siehe da, der kleine Angsthase ist kein Angsthase mehr. Puppentheater WOLFSBURG

11:00 Der kleine Drache Kokosnuss Ungewöhnliche Abenteuer für alle ForscherInnen ab 4 Jahren Figurentheater

Ka n n i ch noch schnel l jeman d

MESSE

MAGDEBURG

14:00 8. Kunst-Ton-Fest „Offen für unicef“ Feuerwache

FILM MAGDEBURG

15:30 The Look – Charlotte Rampling F/D 2011, R: Angelina Maccarone, D: Charlotte Rampling, 94 min., OmU Info siehe 05.11.,

Studiokino

10:00 2. Magdeburger Raubfischangeltage Tipps, Trends und Zubehör Tipps, Trends und Zubehör – Hersteller präsentieren ihre Produkte und Prominente Angler geben Tipps Messe Magdeburg 10:00 7. Magdeburger Meeresangeltage Tipps, Trends und

Kostenloses Girokonto für Schüler & Studenten 2% Zinsen p.a. & Bank-Card incl.

www.volksbank-magdeburg.de

D 2010, R: Christoph Rüter, D: Thomas Brasch, 92 min. Info siehe 05.11.,

Moritzhof 17:30 Slumdog Millionär GB/

USA 2008, R: Danny Boyle, D: Dev Patel, Anil Kapoor, 120 min., OmU Info

siehe 05.11., Studiokino 18:15 Über uns das All D 2011,

R: Jan Schomburg, D: Sandra Hüller, Georg Friedrich, Felix Knopp, 88 min.

Info siehe 05.11., Moritzhof

Fight Club

Giora Feidmann

USA 1999, R: David Fincher, D: Edward Norton, Brad Pitt, Helena Bonham-Carter, Meat Loaf

Der Grenzgänger liest auf dem Moritzhof aus „Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt“

Das Leben ödet einen 30jährigen Yuppie an, so sehr dass er den Rat seines Arztes befolgt und verschiedene Selbsthilfegruppen besucht, um die Sinnlosigkeit des Lebens zu bekämpfen. Erst als er auf einer Dienstreise Tyler Durden kennenlernt, scheint sich das Blatt zu wenden. Als auch noch seine Wohnung niederbrennt, ruft er Tyler an, welcher ihn in seine abrissreife Unterkunft mit nimmt und den Yuppie bittet, ihn zu schlagen. Nach mehreren Prügeleien erkennt er wie befreiend der Schmerz ist und findet schnell Gefallen daran ... 07.11., 20 Uhr, Espresso Kartell

Feidman hat mit Benny Goodman Jazz und mit Astor Piazzolla Tango gespielt; er ist in der Musik George Gershwins ebenso heimisch wie in der Wiener Klassik. Zur Legende geworden ist er als Interpret der traditionellen jüdischen Musik, des Klezmer. Er ist ein Botschafter der Versöhnung und des Friedens zwischen den Völkern und Religionen. Vielen ist er unvergesslich als der Klarinettist, der den Filmen Schindlers Liste, Jenseits der Stille und Comedian Harmonists eine musikalische Stimme gab. 07.11., 20 Uhr, Moritzhof

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Blue Monday Rythm and Blues Nacht mit Mr. Musika Flowerpower 21:00 Karaoke-Show mit Karaoke DJ Cocktailbar „One“

14:00 Nowhere Boy GB 2009, Info siehe 05.11., Studiokino 18:15 Restless USA/GB 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof

19:00 Brasch – Das Wünschen und das Fürchten D 2010, Info siehe 05.11., Moritzhof 20:00 Fight Club USA 1999, R: David Fincher, D: Edward Norten, Brad Pitt, Meat Loaf, 139 Min Brad Pitt und

Edward Norton gründen gemeinsam den Fight Club, in dem sich Yuppies gegenseitig verprügeln, um gestärkt wieder in den Alltag zu gehen. Espresso Kartell 20:15 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof

20:00 Giora Feidmann „Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt“ Feidman ist ein Grenzgänger in der Musik. Er hat mit Benny Goodman Jazz und mit Astor Piazzolla Tango gespielt; er ist in der Musik George Gershwins ebenso heimisch wie in der Wiener Klassik. Zur Legende geworden ist er als Interpret der traditionellen jüdischen Musik, des Klezmer.; 10 EUR (VVK) Moritzhof

VO R T R AG MAGDEBURG

17:00 Gewalt und Zivilcourage Workshop mit Maja Hendrich Volkshochschule 19:00 Und dann war alles anders – wenn Kinder dem Tod begegnen Volkshochschule

KINDER MAGDEBURG

09:00/11:00 Die Geschichte von Lena von Michael Ramløse und Kira Elhauge ab 8 Jahren Lena fährt mit den Eltern in den Urlaub, allerdings ohne Freundin Maria. Als sie zurück kommt, ist nichts mehr wie es war: Maria hat sich eine andere Banknachbarin gesucht ... Schauspielhaus, Theater Magdeburg

ANSONSTEN MAGDEBURG

19:00 IG Hotel Grüner BaumTreffen mit Hofbesichtigung und live „Grüner Baum-Song“ Café Hansen

n?

Klar, im

Kleinan

zeigen teil!

FÜHRUNGEN 14:00 Führung durch die Stadtfelder Geschichte – Zwischen Olvenstedter und Goetheanlage mit Nadja Gröschner und Frank Kornfeld Einer Führung durch Stadtfeld entlang der Olvenstedter Straße bis zur Pauluskirche. Die Teilnehmer werden Interessantes über die Entstehung der Goetheanlagen, des ehemaligen Stadtbad und das Oli-Kino erfahren. Die Führung endet an der Pauluskirche. Feuerwache

ANSONSTEN

Info siehe 05.11., Moritzhof 17:00/19:00 Brasch – Das Wünschen und das Fürchten

L I T E R AT U R

MAGDEBURG

Da haste was uf Tasche!

GB 2011, R: Gus Van Sant, D: Henry Hopper, Mia Wasikowska, 102 min.

L I T E R AT U R

MAGDEBURG

MAGDEBURG

MAGDEBURG

16:00/20:15/21:00 Restless USA/

FILM

FILM

grüße

07

Montag

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

Zubehör Hersteller präsentieren ihre Produkte und Prominente Angler geben Tipps; 6 EUR Messe Magdeburg

KINDER MAGDEBURG

10:00 Faszination Modellbahnwelt Ausstellung, Vorführung und Mitmachaktionen, Quiz für Kinder zum Thema Eisenbahn. Technikmuseum 10:00 setz:ei – Das fröhliche Märchenfrühstück Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit dem Märchen vom „Aschenputtel“ Puppentheater

MAGDEBURG

09:00 Sonntags-Flohmarkt Verkauf von privat an privat; für einen Verkaufsstand Anmeldung notwendig Campus der Universität 20:00 Plattenstreit Thema: Meine erste Platte; 4 Leute, jeder bringt ne Platte/CD mit. Diskussion mit Einbindung des Publikums. Eintritt frei Salomon – Lebensmittelladen 20:00 Ursula Karusseit: Wege übers Land und durch die Zeit Die große ostdeutsche Schauspielerin Ursula Karusseit erzählt in Gesprächen mit dem Journalisten Hans-Dieter Schütt von ihrer Kindheit und Jugend und von den wechselhaften Zeiten, die sie als Fernsehliebling, Theaterstar und Mensch erlebte.; 15 EUR zzgl. Vvk-Gebühr Theater Grüne Zitadelle

Mit dem Kaiser-Otto-Spezial die Hauptstadt erobern

t von Tipp: Zu fünf nach Magdeburg rück Be rlin un d zu nu r d un en hr fa o 9,80 Euro* pr hlen! Person beza

In rund 80 Minuten kommen Sie entspannt, schnell und vor allem kostengünstig mit dem IRE 25 Magdeburg-BerlinExpress in die Metropole. Wir haben für Sie das passende Kaiser- Otto-SpezialAngebot. Einfache Fahrt für 19 Euro* pro Person Hin- und Rückfahrt für 28 Euro* (innerhalb von drei Tagen) Hin- und Rückfahrt für bis zu fünf Personen nur 49 Euro* * Gilt für die 2. Klasse. Preis am DB Automaten, für nur 2 Euro mehr mit persönlicher Beratung in allen DB Verkaufsstellen.

Die Bahn macht mobil.

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 37 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 37

21.10.2011 13:02:58


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Dienstag 08 Mittwoch 09 Donnerstag www.bewegungsmelder.de/dates

BÜHNE

BÜHNE

und das Fürchten D 2010, Info siehe 05.11., Moritzhof 20:00 The Kings Speech Info siehe 05.11., Studiokino

LIVE

BÜHNE

LIVE

L I T E R AT U R MAGDEBURG

Comedylounge Mit Gesa Dreckmann, G. von Bamberg und Gymmick Eigentlich ist der Gymmick schon seit vielen Jahren weltberühmt, was jetzt endlich auch die Welt erfahren soll! Wenn sich böse Möbelstücke über die Menschheit hermachen, süße Tiere Selbstmord begehen, autonome Nonnen randalierend durch die Straßen rasen oder Bundeskanzlerinnen in Moonboots vor‘s Verfassungsgericht ziehen dann ist Gymmick sicher nicht weit weg. Der Nürnberger Anarchokomiker bewegt sich in seinen Liedern irgendwo zwischen Funny van Dannen und Rio Reiser - aber eben ganz weit dazwischen. 08.11., 20 Uhr, FestungMark

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Musik-Bingo mit DJ G-Orgi Flowerpower

08.11. DJ Purchas 22 Uhr Dienstag

Studenten

disco

Es geht schon wieder los von und mit Lothar Bölck a.G. und Hans-Günther Pölitz Nachdem Robbie Williams wieder mit „Take That“ auftrat, trat Roland Koch zurück. Als Chris Doerk und Frank Schöbel sich entschlossen, wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen, war es für Mubarak an der Zeit, das Handtuch zu werfen. Als bekannt wurde, dass es bei Bölck und Pölitz auch heißt „Es geht schon wieder los“, trat Guttenberg zurück. Was wird passieren, wenn sich auch Hinz und Kunz zusammen tun? Oder doch Krethi und Plethi? Einzelkämpfer aller Länder vereinigt euch! 08.11., 20 Uhr, Zwickmühle

training beim Publikum. Einzeln oder als Gruppe, mit schrägen Witzen und den wildesten Performances stehen bekannte Comedians und talentierte Newcomer auf der Bühne.; 7 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark 20:00 Es geht schon wieder los Info siehe 02.11., Zwickmühle LEIPZIG

20:00 Michael Mittermeier „Achtung Baby!“-Tour Arena

FILM MAGDEBURG

Studentenclub 21:00 Salsatanzkurs mit Tanzlehrer Francesco (kostenlos) Cocktailbar „One“ 22:00 Oldie-Disco mit DJ Purchas Studentenclub Baracke

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 AutoBiographie Info siehe 05.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 20:00 Comedylounge mit Gesa Dreckmann, G. von Bamberg, Gymmick und Moderator Vicky Vomit Moderator Vicki Vomit und verschiedene Comedians laden ein und sorgen für Lachmuskel-

10:30/20:15 Restless USA/GB 2011, Info siehe 05.11., im KinderwagenKino Moritzhof 14:00 Unmade Beds GB 2008, R: Alexis Dos Santos, 120 min., OmU Axl ist nach London gekommen, um seinen Vater zu finden. Belgierin Vera hängt ihrer letzten Liebe nach und trifft einen Fremden. Mike träumt vom Fliegen. Tage, Nächte, große Gefühle, kleine Begebenheiten, Menschen und Kleider – alles fließt ineinander. Studiokino 17:30 The Look – Charlotte Rampling F/D 2011, Info siehe 05.11., Studiokino 18:15 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 19:00 Brasch – Das Wünschen

19:00 Leise Freizeichen Buchpremiere von Angelika Schirmer Nach außen hin ist Franzi eine normale Frau. Unauffällig und liebenswert. Was aber auf den ersten Blick keiner merkt – sie hat es gelernt, ihre Ängste, Minderwertigkeitsgefühle, Depressionen nach außen hin zu kompensieren. Es geht um schmerzliches Loslassen, um Selbstfindung und neue Lebensinhalte. Literaturhaus 20:00 Adressat unbekannt Szenische Lesung mit Oliver Breite und Thomas Zieler Der fiktive Briefwechsel zwischen einem Amerikaner und seinem deutschen Geschäftspartner und Freund, der in den USA gelebt hatte und nun, Anfang der 30er nach Deutschland zurückgekehrt ist, wurde erstmals 1938 in der New Yorker Zeitschrift Story veröffentlicht und erregte ungeheures Aufsehen. Forum Gestaltung

VO R T R AG MAGDEBURG

19:00 Arbeiten und Leben in gesicherter Existenz Welche Konzepte und Leitbilder gibt es für die überfällige Neudefinition des Arbeitsbegriffs? Wie kann die Existenzsicherung der Menschen tragfähig gestaltet werden? mit Prof. Dr. Michael Opielka Moritzhof

KINDER BURG

10:00/16:00 Petterson und Findus – Ein Feuerwerk für den Fuchs Gespielt vom Puppentheater Noldin; 5 EUR Stadthalle

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

18:00 Nachtwächterrundgang durch Magdeburg mit Jeff Lammel Der Rundgang führt vorbei am Dom, über den Fürstenwall, zum alten Wehrturm bis hin zum Kloster Unser Lieben Frauen. Mit Geschichten wird der Rundgang zu einem Erlebnis. Eine kleine Überraschung hält der Nachtwächter für Groß und Klein bereit.; 5 EUR; Treff: Dom; Anm. unter 03928/68711 erforderlich! Dom

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Elternfrühstück Thema: „Vorbeugung gegen Erkältungen, durch bekannte Hausmittelchen“ Familienhaus 21:00 Jakelwood Folk Club musik. Akustik-Session, jeder, der ein Instrument spielt oder musikbegeistert ist, ist herzlich eingeladen ... Jakelwood

Große Modellbauausstellung! 11.+12. November

Fado

Sascha Grammel

Paul Armfield

Jan Dijker und Oliver Jaeger spielen instrumentalen Fado

Der Bauchredner zeigt sein Programm „Hetz mich nicht!“

Ihr neues Programm „Fado Instrumental-Klangpoesie des Südens” ist eine Hommage an die Musik des portugiesischen Gitarristen Carlos Paredes. Dieser war ein musikalischer Grenzgänger, der den Dialog mit Musikern anderer Stilrichtungen suchte. Inspiriert von diesem Beispiel gehen Oliver Jaeger und Jan Dijker noch weiter: Sie binden in FadoOriginalkompositionen Klänge von Tango, Flamenco und Choro ein. Dabei wechseln sie zur Gipsy-Jazz Gitarre und zum Bandoneon. Mit brillanten Eigenkompositionen runden sie ihr Repertoire klangvoll ab. 09.11., 20 Uhr, Forum Gestaltung

Bauchreden ist langweilig! Meint auch Sascha Grammel. Das hat ihn zu einem der beliebtesten Bauchredner Deutschlands gemacht. Weil er anders ist. In seinem mitreißenden Live-Programm mixt Sascha Grammel skurrile Comedy mit perfektem Puppenspiel und der praktischen Fähigkeit, mit dem Bauch zu reden. Tatkräftige Unterstützung erhält er von dem erfrischend direkten Frederic Freiherr von Furchensumpf, der niedlichen Schildkröte Josie und dem Hamburger Ökotrophologen Prof. Dr. Peter Hacke. 09.11., 20 Uhr, Stadthalle

Der britische Sänger stellt sein gefühlvolles Album „Tennyson“ in der Feuerwache vor

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

19:30 Jugend kulturell Musical, Chanson, Pop und musikalisches Kabarett Die Musicalsängerin Katharina Eirich trifft auf das Duo Ass-Dur.; Eintritt frei!; Anmeldung erforderlich unter 56853-50 Johanniskirche 20:00 Fado Instrumental Jan Dijker und Oliver Jaeger spielen instrumentalen Fado. Ihr neues Programm „Fado InstrumentalKlangpoesie des Südens“ ist eine Hommage an die Musik des Gitarristen Carlos Paredes. Sie binden in Fado-Originalkompositionen Klänge von Tango, Flamenco und Choro ein. Forum Gestaltung 20:00 Patty Moon Mimi and me Mimi and Me ist ein weiterer Schritt der Musikevolution, und präsentieren das Duo als Meister der Klangmalerei. Der Zuhörer hat das Privileg, einen Prozess mit zu verfolgen, der in Regionen jenseits der Vernunft und des Bewusstseins führt.; 8 EUR (VVK) Moritzhof

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Flaschbier Nacht mit DJ Clemi Flowerpower 21:00 Karaoke-Party Cocktailparty mit den besten Beats aus House & R‘nB, 80er & Charts.; Eintritt frei! Boys‘n‘Beats

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 AutoBiographie Info siehe 05.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 Die 39 Stufen Info siehe 25.11., Schauspielhaus 20:00 Sascha Grammel „Hetz mich nicht!“ Sascha Grammel mixt skurrile Comedy mit perfektem Puppenspiel und der Fähigkeit, mit dem Bauch zu reden. Tatkräftige Unterstützung erhält er von Frederic Freiherr von Furchensumpf, der niedlichen Schildkröte Josie und dem Hamburger Ökotrophologen Prof. Dr. Peter Hacke. Stadthalle

FILM MAGDEBURG

Einfach riesig – zum Bestaunen und Ausprobieren: Modelleisenbahnen, Modellstraßenbahnen, RC- Autos, Mini-Trucks, Modellschiffe, Miniflugzeuge und vieles mehr. Aufbau der Anlagen: 10. November

www.city-carre-magdeburg.de

Hier kauft Magdeburg.

14:00 Nowhere Boy GB 2009, Info siehe 05.11., Studiokino 17:30 The Kings Speech Info siehe 05.11., Studiokino 18:15 Restless USA/GB 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 19:00 Brasch – Das Wünschen und das Fürchten D 2010,Info siehe 05.11., Moritzhof 20:00 The Look – Charlotte Rampling F/D 2011, Info siehe 05.11., Studiokino

20:15 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 20:30 Glückliche Fügung D 2010, R: Isabelle Stever, D: Annika Kuhl, Stefan Rudolf, Arno Frisch, 90 min.

Am Neujahrsmorgen wacht Simone neben einem fremden Mann auf. Später erfährt sie, dass sie schwanger ist. Als sie Hannes wieder begegnet, freut sich dieser über die Schwangerschaft und möchte mit Simone leben. Könnte so das Glück aussehen? Café Central

KL ASSIK MAGDEBURG

18:00 Konzert der Streicher Leitung: Magdalena Engel; im Konzertsaal Konservatorium „Georg Philipp Telemann“

L I T E R AT U R MAGDEBURG

18:00 InterLese-Kolloquium 2011 Zu den Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Schriftstellern aus Partnerregionen und Partnerstädten Sachsen-Anhalts. u.a. mit: Levon Ananyan, Jadwiga Gozd, Cornelia Marks, Malgorzata Ploszewska, Renate Sattler, Robert Schaus, Tzveta Sofraniewa, Mile Stojic und Vahram Yeghiazaryan Literaturhaus BURG

19:00 Lesung mit Manfred Helmecke „Leben im Norden“ Mit Illustrationen von Erhard Holley. im Konferenzraum; Eintritt frei! Stadthalle

VO R T R AG MAGDEBURG

18:45 Die Centurien – ein Magdeburger Exportschlager Vortrag mit Dr. Hans Seehase Volkshochschule 19:00 Gemeinsam aus der Armut „Selbsthilfegruppen in Äthopien“ im Raum 117 einewelt haus

G AS T R O - E V E N T S MAGDEBURG

19:00 fremd:vertraut – Eine kulinarische Städtereise Heute: Damaskus Besucher können sich kulinarisch und literarisch in die Hauptstadt Syriens, in den Orient entführen lassen. Puppentheater

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Büchermarkt der Lions Der Lionsclub,,Magdeburg Kaiser Otto 1.‘‘ veranstaltet einen Büchermarkt zugunsten der,,Aktion Knochenmarkspende Sachsen-Anhalt e.V.“. AlleeCenter

Alfred Lord Tennyson war einer der berühmtesten Dichter Großbritanniens. Armfield nimmt die Hörer mit auf eine Reise zurück in die Welt Tennysons. Seine mal bärige, mal kehlige Stimme und eine Prise Gitarre, Mandoline, Banjo und Kontrabass lassen verträumt-zerbrechliche Songs entstehen: weit, dunkel, wunderschön. Paul Armfield ist beeinflusst von Folk, Country, Soul, europäischem Jazz und französischen Chansons. Für Fans von Lambchop, den Tindersticks, Tom Waits oder Nick Drake. 10.11., 20 Uhr, Feuerwache LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 Friday Concept Friday Concept sind Siggi Richter und Martin Freitag, bekannt als Mitglieder der Bluesrockband „mobil“. Stilistisch werden die Songs der 60er und 70er Jahre, eine ganze Reihe von Eigenkompositionen in deutscher und englischer Sprache mit Folk-Elementen, sowie Rock und Blues angeboten. Moll‘s Laden 20:00 Paul Armfield TennysonTour Der britische Sänger Armfield nimmt die Hörer mit auf eine Reise zurück in die Welt Tennysons auf die bekannte Armfield‘sche Art und Weise – seine mal bärige, mal kehlige Stimme und eine Prise Gitarre, Mandoline, Banjo und Kontrabass lassen verträumtzerbrechliche Songs entstehen. Feuerwache 23:00 Ulman World Beats & Ethno Groove – im Rahmen der Festungsnacht Sie scratchen HipHop auf der Drehleier, erzeugen TripHop-Beats mit dem diatonischen Akkordeon, hardrocken mit der Posaune und kitzeln verwirrend flirrende Rhythmik von Hand aus dem breiten Percussion-Set. FestungMark

TA N Z E N MAGDEBURG

14:00 Kaffeetanz DJane Carina spielt und singt Lieblingssongs Café Hansen 19:00 Donnerstanz Hits von Gestern bis Heute mit DJ Seventh Son Flowerpower 21:00 Tango-Café Übungsabend Feuerwache 22:00 FestungsNacht für Magdeburgs Studenten mit DJs, Licht- und Videokünstlern, Mainstream-Rhythmen auf dem Partyfloor, Alternative Rock & Indie, Minimal House & Electro, Hits der 80er und 90er, Cocktailbar, Shisha-Lounge; 6 EUR (Ak) FestungMark

BÜHNE MAGDEBURG

19:00 Songbankett im Elbflussbett Die Nachtschwärmer Ulrike Nocker, Oliver Vogt und Matthias Krizek präsentieren ihr 6. Programm auf der MS Marco Polo. Info siehe 03.11., inkl. 4 St.-Panoramafahrt, 3-Gang-Menü Anlegestelle am Sarajevo-Ufer 19:30 Benefizveranstaltung für Unicef – 20 Jahre Unicef Magdeburg „Schneefrühling“- Literarisch, musikalische Inszenierung von Thomas Rühmann und Martin Rühmann. Das Duo singt und spricht Texte von Erwin

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

38

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite

CIC_Modellbau_DATES_94x85.indd 1 32-53 MD Timer.indd 38

13.10.11 10:24

21.10.2011 13:03:04


TA N Z E N

F I L M S TA R T:10.10. 2 011

Eine dunkle Begierde GB/F/D/CDN/S 1994, R: David Cronenberg, D: Viggo Mortensen, Michael Fassbender, 99 min.

FestungsNacht Die Party für Magdeburgs Studenten in der FestungMark mit der Speedfolkband Ulman DJs sowie Licht- und Videokünstler verwandeln das alte Gemäuer mit drei verschiedenen Floors in einen brodelnden Tanzkessel. Auf die Ohren gibt’s Mainstream-Rhythmen auf dem Partyfloor, Alternative Rock & Indie, Minimal House & Electro, Hits der 80er und 90er. Das Leipziger Quartett Ulman vermischt hör- und tanzbar die unterschiedlichsten Musikstile. Aus den Folk- und Mittelalterroots erwachsen wunderbare Ambient- und Loungesounds, gemäßigter melodischer Hip Hop und ohrschmeichelnder, intelligenter Pop. 10.11., 22 Uhr, FestungMark Strittmatter, Gundermann u.a., Piano: Karin Schartmann, Percussion: Gören Eckert; Eintritt frei MDR Funkhaus 19:30 Leonce und Lena Lustspiel von Georg Büchner Als Prinz Leonce mit Prinzessi Lena verheiratet werden soll, macht er sich aus dem Staub. Ohne sie zu erkennen, begegnet er ihr. Die Abscheu vor einer Vernunft-

02 NOV – 26 NOV

2011 IMpulS FeStIVal

Für Neue MuSIK IN SachSeN-aNhalt

IMpulSFeStIVal.De

In einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels treffen die beiden wichtigsten Analytiker der menschlichen Psyche aufeinander: C.G. Jung und Sigmund Freud arbeiten an bahnbrechenden Erkenntnissen, die das moderne Denken revolutionieren sollen, als die verführerische Sabina Spielrein auftaucht ...

Anonymous

USA 2011, R: Roland Emmerich, D: Rhys Ifans, Vanessa Redgrave, Joely Richardson, 131 min. Wer war der Autor der Stücke, die William Shakespeare zugeschrieben werden? Zahlreiche Experten haben darüber diskutiert, Bücher wurden geschrieben und Gelehrte haben ihr ganzes Leben der Aufgabe gewidmet, die Theorien, die die Autorenschaft der berühmtesten Werke der englischen Literatur umgeben, zu bewahren oder zu zerstreuen.

20:00 Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte GB 2011, Info siehe 12.11., Studiokino 20:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof

KL ASSIK MAGDEBURG

18:00 Konzert der Holzbläser Leitung: Roland Kähne; im Konzertsaal Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ 19:30 Trio Impetus Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms, Hans Gal, Ernst Krenek und Aram Chatschaturjan; im Gartensaal; Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten

VO R T R AG

ehe, ihre Sehnsucht nach einer MAGDEBURG echten Liebe hat sie ebenfalls 17:00 Aktuelle und zukünftige zur Flucht genötigt. Als sie sich und AntriebskonIMPULS DATEs 3 Stopper 20.09.11 3 9:02:02FahrzeugUhr treffen, ist SehenRZ.indd und Verlieben zepte Elektro-Studie Bulli Die eins. Schauspielhaus Veranstaltungsreihe bietet die 19:30 Schuld und Sühne von Gelegenheit, sich über inteFjodor M. Dostojewskij Rodion ressante Fragestellungen und Raskolnikow, ein verarmter Student in Sankt Petersburg, hält sich für ein Genie. Er ist von der Idee besessen, dass sich außergewöhnliche Menschen selbst ihr Gesetz geben und Verbrechen begehen dürfen. Raskolnikow tötet eine alte Pfandleiherin, weil ihr Leben in seinen Augen nichts wert ist. Schauspielhaus 20:00 Lügen schafft’s Amt Info siehe 05.11., Zwickmühle 20:00 Volker Pispers „Bis neulich – update 2011“ Das Programm spiegelt den Zustand der Republik: Das Immerneue im Ewiggleichen. Während der Medienzirkus vorgaukelt, dass ständig etwas passiert, tut sich bei grundlegenden Problemen nichts. Unverblümt und direkt pendelt Pispers zwischen bitterböse und charmant-witzig.; Stadthalle

FILM MAGDEBURG

17:30 Nichts zu verzollen F 2011, Info siehe 12.11., Studiokino 18:15 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 20:00 Lange Nacht der kurzen Filme verschiedene Filme unter dem Thema „Liebe, Arbeit, Kino“ der studentischen NUR film group, 5 EUR Salomon – Lebensmittelladen

10 Trends rund um die Mobilität sowie Verkehrs- und Verkehrssystemtechnik zu informieren. Referent: Herr Dzemal Sjenar von der Volkswagen AG Wolfsburg; in Gebäude 05, Hörsaal 4; Eintritt frei! Otto-v.-GuerickeUniversität 17:00 Die Kapitulation der Festung am 07.11.1806 Vortrag mit Peter Kajak Volkshochschule 17:00 Lernort Landtag – Demokratie in der Praxis erlebt Anm. erforderlich! Volkshochschule HOHENERXLEBEN

20:00 Die blauen Reiterinnen Deutschland um 1920 – die Kunst drängt in eine neue Formsprache, die geprägt wird von Künstlergruppen wie „Der blaue Reiter“. Gabriele Münter und Marianne von Werefkin sind große Künstlerinnen dieser Gemeinschaften gewesen. Beider Leben und Werk stellt Nikoline F. Kruse vor.; im Grünen Salon Schloss

KUNST MAGDEBURG

18:30 Outsiderkunst Ausstellungseröffnung vom Zinnober Kunstverein – offener Kunstverein für Menschen mit geistiger Behinderung Magdeburg e.V. Blue Note 19:30 Planet Buckau Vernissage von Sebastian Noe und Michael Schwarz; in der Galerie da oben Feuerwache

G AS T R O - E V E N T S

Freitag LIVE

KINDER MAGDEBURG

14:00 Detlev Jöcker Willkommen im Tamusiland – Sing- und Bewegungsspaß für Kinder „Tamusiland“ heißt der Quotenhit von und mit Kinderliedermacher Detlev Jöcker. Mit auf der Bühne singen und spielen diesmal die tanzende Singemaus, die trommelnde Anahita und der musikalische Clemens.; 9,90 EUR Altes Theater am Jerichower Platz

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Büchermarkt der Lions zugunsten der,,Aktion Knochenmarkspende Sachsen-Anhalt e.V.“. Allee-Center 09:30 Internationales Frauenfrühstück Thema: „Welche Tabuthemen gibt es in Ihrer Heimat?“ Familienhaus

FILM

Max Raabe und das Palastorchester

Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte

Der Bariton stellt in der Stadthalle sein Album „Küssen kann man nicht alleine“ vor

GB 2011, R: Paddy Considine, D: Peter Mullan, Olivia Colman, Eddie Marsan, Paul Popplewell

Das Album enthält zwölf Titel, die meisten handeln von der Liebe, viele erzählen eine kleine Geschichte, alle sind überraschend. Es sind Lieder, die auf dem schmalen Grat zwischen Witz und Wehmut balancieren. Sie amüsieren, schmeicheln dem Ohr und enthalten trotzdem eine Ahnung davon, wie sehr die Liebe weh tut, wenn sie in Abwesenheit jener zweiten Person stattfindet, die, man kann es nicht oft genug sagen, zum Küssen erforderlich ist. 11.11., 20 Uhr, Stadthalle

Joseph ist das, was man in England „people with a temper“ nennt: ein jähzorniger Pub-Bruder in Feinripp und Jogginghose - im Grunde seines Herzens humorvoll und gerecht, allerdings nie abgeneigt, einen Konflikt handgreiflich auszutragen. Hannah scheint das exakte Gegenteil von Joseph zu sein: kontrolliert, liebevoll, warmherzig und unerschütterlich in ihrem Glauben an das Gute im Menschen. Sie bringt sein zynisches Weltbild so langsam ins Wanken. 11.11., 17.30 Uhr, Studiokino

MAGDEBURG

19:00 Essen im Dunkeln Ein Erlebnis-Abend für alle Sinne! nur mit Reservierung! First 19:00 fremd:vertraut – Eine kulinarische Städtereise Heute: Damaskus Besucher können sich kulinarisch und literarisch in die Hauptstadt Syriens, in den Orient entführen lassen. Puppentheater

11

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

18:00 Bandworm-Festival mit Berliner Weisse, Perkele, Razorblade, Schusterjungs, Ski King; Factory 20:00 Di Galitzyaner Klezmorin Klezmermelodien aus Galizien Es sind die Grundelenente der Klezmer-Musik, die das polnische Trio aus Krakau bewundernswert variiert. Über Traditionelles haben die Musiker ihren eigenen eigentümlichen Stil gesetzt. Neben Volksgut der Juden Galiziens sind Mazurkas von Chopin und fesselnde Eigenkompositionen zu hören. Volksbad Buckau co Frauenzentrum Courage 20:00 Max Raabe und das Palastorchester „Küssen kann man nicht allein“ Seit 1987 widmet sich das Palast Orchester der Tanz- und Filmmusik der 20er und 30er Jahre mit charmant witzigen Texten und gefühlvollen Melodien. Den Durchbruch schafften sie mit Raabes Eigenproduktion „Kein Schwein ruft mich an“.; ab 41,20 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle 20:00 The Aberlour‘s Celtic Folk‘n‘Beat Der Frontmann von Horch Klaus Adolphi und der Gitarrist Steffen Knaul bieten in ihrem Programm Kompositionen zwischen Folk, Rock und World Groove, aber auch überraschende Adaptionen von Riverdance bis J.S. Bach. Feuerwache 20:00 Verfolgte vom Orchester Bei den Verfolgten vom Orchester handelt es sich um einen Zusammenschluss von verschiedenen Musikern. Die minimalistische instrumentale Besetzung treibt dabei geradeaus, punktgenau und mit interessanten Versatzstücken. Zum Einsatz kommen auch Scheren, Federballschläger, Luftpolsterfolie und andere Gerätschaften... Salomon – Lebensmittelladen

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Querbeat mit DJ Seventh Son Flowerpower 21:00 Dance, Baby! mit Soulfinger & Sebastian Schikor; 5 EUR First 21:00 Popp Pop Beats Abtanzen mit den besten Beats aus House, R‘nB, 80er & Charts. Boys‘n‘Beats 21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht

21:30 Karnevalseröffnung mit den Ottojanern DJ Vollka plus Live-Band Mobil Studentenclub Baracke 23:00 Back to the Future mit DJ Delorryen; 5 EUR Prinzzclub

23:00 Klub Populär Electro, Techno, Minimal mit DJ Moritz Kaiser Projekt 7 – Campustheater BERNBURG

22:00 11 Jahre Bernabeum B-Day MDR Sputnik Heimattour mit DJane Cassey Doreen, Sputnik DJ-Team Branko Jet und Krs.Age Bernabeum DESSAU-ROSSLAU

22:00 Groove Club All you can dance Beatclub

BÜHNE MAGDEBURG

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag stag

19:30 Der Nussknacker Ballett von Peter Tschaikowsky Am Weihnachtsabend bekommt Marie einen Nussknacker geschenkt. Als sie in der Nacht nach dem Geschenk sehen will, geschieht Erstaunliches: Das Spielzeug erwacht zum Leben und Marie befindet sich in der Schlacht zwischen den vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten und dem Heer des Mausekönigs. Opernhaus, Theater Magdeburg 19:30 Dick & Doof, aber gesund von und mit Frank Hengstmann und Bernd Kurt Goetz Bernd Kurt Goetz und Frank Hengstmann werden in einem imaginären Filmstudio die Vergangenheit satirisch-szeniastisch aufarbeiten und kabarettistisch

LEIPZIG

20:00 Heather Nova 300 Days At Sea-Tour 2011 Heather Nova gehört seit Jahren zu den interessantesten Sängerinnen der internationalen Popszene. Der Durchbruch gelang ihr in Deutschland mit dem Album „Oyster“ (1996). Live begeistert die charismatische Sängerin mit der schönen, klaren Stimme mit einem Programm aus sanften Folk-Balladen und krachendem Folkrock. Arena SALZWEDEL

19:30 Salzwedel Hardcore #3 mit No turning back, Foundation, Expire, Risk it und Never let go; 7 EUR Hanseat

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 39 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 39

21.10.2011 13:03:13


www.bewegungsmelder.de/dates

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag ... Freitag 11 Samstag mit Gegenwart und Zukunft verbinden. Der Programmtitel wird zum Programm. Wer von beiden Dick oder Doof ist, wird sich klären. Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 Säddisfäcktschn! Der andere Liederabend von Thomas Hertel Die Rolling Stones spielen seit mehr als 40 Jahren die Musik des Aufbruchs. Ihre Songs wie „Honky Tonk Women“ oder „Sympathy for the Devil“ sind Minutenkunstwerke. Es sind Hymnen auf ein Leben, das man nicht im Griff hat. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

11.11. Freitag

21.30 Beginn/Karten 5,- Euro

DJ Vollka & Live: mobil“

Karn .. evalseroffnung mit den Ottojanern

BURG

20:00 Cleopatra und ihre Gäste Travestieshow; 23,35 EUR (VVK) Stadthalle HALLE

20:00 Traumwerkstatt mit dem MDR Sinfonieorchester SteintorVarieté

FILM MAGDEBURG

17:00 Restless USA/GB 2011, R: Gus Van Sant, D: Henry Hopper, Mia Wasikowska, 102 min. Info siehe

05.11., Moritzhof 17:30 Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte GB 2011, R: Paddy Considine, D: Peter Mullan, Olivia Colman, Eddie Marsan, 89 min. Info

siehe 12.11., Studiokino 19:00 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, R: Paolo Sorrentino, D: Sean Penn, Frances

McDormand, 118 min. Info siehe 12.11., Moritzhof 20:00 Gerhard Richter Painting D 2011, R: Corinna Belz, D: Gerhard Richter, Norbert Arns, Hubert Becker, 97 min. Gerhard Richter, einer

Studentenclub 20:00 Achim Mentzel & Oliver Kalkofe Großes Gernsehen Die Humorfreunde springen durch die DVD-Menüs und zeigen ausgewählte Kult-Clips ihrer legendären Aufeinandertreffen in „Kalkofes Mattscheibe“. Zwei ziemlich verrückte Fernsehnasen berichten von den Dreharbeiten und bieten persönliche Einblicke hinter die Kulissen ihrer Kultshows und Karrieren.; ab 27,05 EUR Altes Theater am Jerichower Platz 20:00 Anna Weller Eine Kriminalgeschichte von Caroline de la Motte Fouqué mit Andra Barz und Thomas Zieler Die Geschichte spielt um die Weihnachtszeit vermutlich in Berlin und hat einen Giftmord zum Thema. Die Titelheldin, eine schöne junge Witwe, gerät in Verdacht, die Tat begangen zu haben. Forum Gestaltung 20:00 Das Expertensofa vom ImproTheater Herzsprung Herr Gleisberg und Frau Reichelt führen ein Expertengespräch zu einem vorbestimmten Thema. Sie improvisieren, denken laut, diskutieren und erfinden Geschichten, Figuren oder interpretieren Texte. Assoziative Gedanken werden auf die Bühne gebracht und Geschichten aus dem Leben gegriffen.; 8 EUR Moritzhof 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Info siehe 12.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Lügen schafft’s Amt mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz Info siehe 05.11., Zwickmühle 22:00 Thema wächst und Basti gießt Sie sind wieder zurück: Bastian Reiber, Herr Kowalski und das neue, noch geheime musikalische Mastermind der Show. Unheimlich dagegen sind die geplanten Programmpunkte: Sketch-Ecke, Aktionen, Filme, Musik, Gäste aus aller Welt und Trash-Comedy von nicht ganz schlechten Eltern. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

der international bedeutendsten Künstler der Gegenwart, öffnete der Filmemacherin Corinna Belz im Frühjahr und Sommer 2009 sein Atelier, wo er an einer Serie großer abstrakter Bilder arbeitete. Studiokino 21:00 Über uns das All D 2011, R: Jan Schomburg, D: Sandra Hüller, Georg Friedrich, Felix Knopp, 88 min.

Info siehe 05.11., Moritzhof

KL ASSIK MAGDEBURG

19:00 Konzert mit Barockmusik Anlässlich der öffentlichen Vorstellung des neuen Cembalos und des neuen Barockcellos des Konservatoriums Konservatorium „Georg Philipp Telemann“

Homosexuellenverfolgung nach 1945 in DDR und BRD Fr. 11.11., 19:30 Uhr Café Central, Leibnizstr. 24, 39104 MD

LSVD Sachsen-Anhalt e.V. SPORT MAGDEBURG

18:30 1. FC Magdeburg – Hamburger SV II Fußball-Regionalliga Herren MDCC-Arena

L I T E R AT U R MAGDEBURG

19:00 Soiree: Ich bin ein Mensch ... musikalischbelletristischer Abend mit dem Magdeburger Autor Knut Bastel Auf dem Programm Bastels selbst besteht aus dem Vortragen zweier humorvoller Weihnachtsgedichte sowie dem Lesen von Auszügen aus seinem ersten Roman „Laute Gedanken“, seinem Krimi „Eine Leiche vom Himmel“ sowie seinem neusten Werk „Ich, der

Intelligenzverstärker“.; Eintritt: frei; Otto-v.Guericke-Zentrum Lukasklause

LIVE

KINDER

VO R T R AG

Wenger zeigt fröhliche multikulturelle Musik – Unterhaltung garantiert.; 10 EUR Hanseat

TA N Z E N

MAGDEBURG

MAGDEBURG

17:00 Hilfe, ich muss eine Rede halten Workshop mit Heike Heinrich Volkshochschule 19:30 Erinnern gegen das Vergessen Mit Eduard Stapel und Günter Dworek Ein Themenabend über die Verfolgung von Homosexuellen nach 1945 in der DDR und der BRD sowie über erste Anfänge einer lesbischen und schwulen Bürgerrechtsarbeit; Eintritt frei! Café Central

MESSE MAGDEBURG

10:00 Schulmesse des Stadtelternrats Magdeburger Schulen präsentieren Schülern und Eltern ihr Angebot. Neben den Informationsständen der Schulen werden Angebote außerschulischer Träger präsentiert (z.B. Nachhilfe, Schulsozialarbeit) und durch Beratung in schulrechtlichen Fragen durch den Fachbereich Schule und Sport ergänzt. Stadtbibliothek

OTTO schläft bei uns gut ! Rogätzer Str. 5a 39106 Magdeburg Tel. 0391.53 77 91

Nordgau Monophones

Faszination Modellbau

Musik von Abba bis Zappa in Moll‘s Laden

Das City Carré zeigt im Bonsaiformat Modellbauspaß in denunterschiedlichsten Facetten

Der Gitarrist Andy ist in Moll‘s Laden bereits mit seiner Band „String“ bekannt geworden. Nun präsentiert er dem Publikum seine „andere Band“: Sie spielen elektrisch, aber auch akkustisch – von Abba bis Zappa eben. Das Reportoire umfasst ganze 20 Jahre Rockgeschichte und ihr Ziel ist es, die Songs auf der Bühne so knackig wie möglich rüberzubringen. Ohne Schnörkel und Firlefanz, darum wird ein Song niemals so wie das Original klingen und das wollen sie auch nicht. 12.11., 20 Uhr, Moll‘s Laden

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

18:00 Bandworm-Festival mit Berliner Weisse, Perkele, Razorblade, Schusterjungs, Ski King; 28 EUR zzgl. Vvkgeb. (WE-Ticket) Factory 20:00 Fassi & Frends Duo – Rockhits von gestern bis heute – unplugged Hegel-Bierbar

Der Modelleisenbahnclub Braunsbedra hat sich der Geschichte der Eibenstock Talsperre verschrieben. Etwas rasanter geht es bei den Modelleisenbahnfreunden Magdeburg zu, die mit einer Autorennbahn kommen werden. Weiterhin wird die IG Truck Modellbau eine kleine „Fahrschule“ für Kinder aufbauen. Die Kinder müssen mit einem ferngesteuerten Truck eine Strecke abfahren und erhalten einen Kinderführerschein ausgehändigt. 12.11., 10 Uhr, City Carré

sie auch nicht... Moll‘s Laden 20:00 Schwemmland Lyrikperformance mit Video, Sound und Poetry mit Uli Wittstock, Gerrit Heber und Henry Mertens Live präsentiert Uli Wittstock die Texte in einer Performance gemeinsam mit einem Musiker und einem Videokünstler. Geräusche, Klänge und melo-

Doppelzimmer schon ab 48 Euro KINDER MAGDEBURG

10:00 Faszination Modellbau u.a. Modelleisenbahnanlage im Maßstab 1:22, 2 goldene Echtdampfloks, HO-Anlage 10m x 3m aus der Zeit um 1950, vierspurige Autotrennbahn für Wettrennen der Besucher City Carré 16:30 St. Martins-Umzug Kindertagesstätte „Rasselbande“

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation 17:00 Abtshof‘s hochprozentige Werkstour mit Verkostung Besucher erfahren alles Wissenswerte über Spirituosen in einer Werksbesichtigung und sehen den Produktionsprozess von der Flaschenzuführung, über die Abfüllung, Etikettierung bis hin zur Verpackung. Die Besichtigung führt ebenso in die Absinthmanufaktur.; 5 EUR; Anmeldung erforderlich! Abtshof

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Büchermarkt der Lions Der Lionsclub „Magdeburg Kaiser Otto 1.“ veranstaltet einen Büchermarkt zugunsten der „Aktion Knochenmarkspende Sachsen-Anhalt e.V.“. Allee-Center 15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee mit u.a. Akrobatik an Ketten, Ponyrevue, Clowns, Handstandartistik, Reifen, Haustierrevue, Sibirische Tiger, Rollschuhartistik, Wild-West Show; Messeplatz Max Wille, ab 10 EUR; Kinder unter 13 J. Eintritt frei in Begl. eines Erw. Stadtpark Rotehorn

19:00 Lust for Life! Rock, Pop und Indie mit DJ G-Orgi Flowerpower 21:00 Dekadent mit David Nessuno; 7 EUR First

12.11.

Samstag

DJ Vollka

23 Uhr

Studenten

disco

Studentenclub 21:00 Disco Nacht – Die 80er & 90er Fete Mit den größten Hits der Disco- und Dance Floor-Ära, von Depeche Mode bis Culture Beat, von Madonna bis NKOTB! Boys‘n‘Beats 21:00 Hausmannskost House & Electro mit Mike Dops aka Maxx Bass Schütt Happens 21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht

22:00 Schwoof – Die Party Indie, Rock, 80er und Elektro mit Wassi Feuerwache 23:00 Disco mit DJ Vollka Studentenclub Baracke 23:00 Have a break! Electro & House mit dem Breakfastklub und DJ Minh Young; 10 EUR Prinzzclub 23:00 Nachtschicht IndieTunes-Party mit ZeroIsGlass + TheOtherMan Projekt 7 – Campustheater BERNBURG

22:00 11 Jahre Bernabeum B-Day Eis.de-Nacht Bernabeum DESSAU-ROSSLAU

22:00 Dubstep 5 EUR Beatclub EGELN

20:00 Faun „Eden“-Tour 2011 Wie keine andere Band verstehen es die Musiker von Faun, die alten Instrumente mit modernen Einflüssen zu kombinieren und eine treibende, wie auch zauberhafte Stimmung zu kreieren. Der Klang der mittelalterlichen Instrumente schwebt über archaischen Klanglandschaften.; ab 18 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark 20:00 Howard Carpendale Große Hits und neue Songs. Besucher können sich also auf ein Wiederhören mit „Ti Amo“, „Christine“ und vielen anderen Songs freuen und erleben Sie den gebürtigen Südafrikaner live.; ab 49,75 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle 20:00 Lilabungalow meat and greed Das Musik-Laboratorium Lilabungalow lebt in Berlin, München, Erfurt und Weimar – Zentrum dieses Kollektivs ist Multiinstrumentalist Patrick Föllmer. Aus den Zutaten Pop, Electro, House, Country und Hip Hop, gewürzt mit StreicherArrangements und Bläsersätzen sind Songs entstanden, die vor Kraft und Einfallsreichtum strotzen.; ab 10.55 EUR Moritzhof 20:00 Nordgau Monophones Sie spielen elektrisch, aber auch akkustisch – quasi von Abba bis Zappa. Das Reportoire umfasst 20 Jahre Rockgeschichte und ihr Ziel ist es, die Songs so knackig wie möglich rüberzubringen. Ohne Schnörkel und Firlefanz, darum wird ein Song niemals original klingen und das wollen

disches Material betten die Lyrik in eine akustische Umgebung ein, während die Bildspur dem Publikum weitere Zugänge zu den Texten eröffnet.; 5 EUR Salomon – Lebensmittelladen 20:00 Simon Becker Es gleicht einem Ausflug durchs Popuniversum, wenn man die Musik von Simon Becker zum ersten Mal hört. Kreativ, innovativ und ungeniert frisch kommt Simon Becker daher. „Scheinbar unscheinbar“ ist der Titel der aktuellen CD und das Wortspiel ist Programm! Riff 21:00 Captain Planet Support: Perlenspinner Powerpoppunk? Egal wie man es nennt. Captain Planet gehen ins Ohr und bleiben da. Ecken, Kanten, Melodien, Powerchords und schnarrende Bässe – alles dabei was man für einen schönen Live-Abend braucht. Und textlich sind die vier Hamburgern eh über jeden Zweifel erhaben. Café Central LEIPZIG

20:00 Söhne Mannheims Casino BRD Tour 2011 Kaum einer Band gelingt es, dem Publikum ein solch euphorisches Live-Feeling zu vermitteln wie den Söhnen Mannheims. Die bunte Truppe mit vier Sängern, zwei Rappern und zwei Schlagzeugern, die 14 Musiker umfasst, steht für ein opulentes Bühnenfest. Im Gepäck hat die Band ihr 4. Studioalbum „Barrikaden von Eden“. Arena SALZWEDEL

21:00 Tasha Wenger Tasha

21:00 Ronny Rockstrohs B-Day mit dabei Steve Murano & Jaques Raupe Wilde Zicke

BÜHNE MAGDEBURG

15:00/19:30 Einfall für Zwei von und mit Sebastian und Tobias Hengstmann Für das Programm der HengstmannBrüder werden keine Prognosen abgeben. Denn so hat wenigstens das Kabarett aus den Fehlern der Politik gelernt. Denn: Während die Politik ignoriert, korrumpiert und sich mit aller Macht erhalten will, kann das Kabarett improvisieren, komponieren und Sie unterhalten. Kabarett „...nach Hengstmanns“ 15:00/20:00 Lügen schafft’s Amt mit Marion Bach und HansGünther Pölitz Info siehe 05.11., Zwickmühle 16:00 Faust. Der Tragödie erster Teil von Johann Wolfgang von Goethe Alles hat Faust schon versucht: Er hat Bücher gewälzt, Geister beschworen und mit Selbstmordgedanken gespielt. Die Unzulänglichkeit des eigenen Denkens und die Beschränktheit seiner Umwelt bringen ihn zur Verzweiflung. Da kommt der Teufel, der verspricht, ihn aus seiner Misere zu erlösen. Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Faust. Der Tragödie zweiter Teil von Johann Wolfgang von Goethe Den Kaiserstaat sanieren Faust und Mephisto mit der Erfindung des Papiergeldes, neues Leben wird in Fausts Labor im Rea-

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

40

32-53 MD Timer.indd 40

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:03:22


12 15:00 Kinderprogramm Workshops mit Kindern von Power für die Kids e.V. und den „Salomon“Künstlern. Die Künstler erzählen was sie so machen und später sollen die Kids selbst aktiv werden.; Eintritt frei Salomon – Lebensmittelladen 15:00 Mein Freund Knerten NL

ab

23.0r 0 uh

2009, R: Åsleik Engmark, D: Adrian Grønnevik Smith, 74 min. Info siehe

05.11., Moritzhof

genzglas geschaffen. Faust wird Bankier, Feldherr, Handelsherr, Spekulant. Er gewinnt Reichtum, Macht, Ansehen und Helena. Aber immer noch lockt ihn Unerreichtes, Unerreichbares. Schauspielhaus 19:30 Premiere: Hello, Dolly! Musical von Jerry Herman Heiratsvermittlerin Dolly wickelt ihren Klienten, den griesgrämigen Geschäftsmann Horace Vandergelder, um den Finger und macht dabei sich selbst und drei weitere Paare glücklich. Opernhaus

20:00 Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte GB 2011, R: Paddy Considine, D: Peter Mullan, Olivia Colman, Eddie Marsan, 89 min. Joseph ist ein jähzorniger Pub-Bruder. Als er nach einem Wutausbruch nicht weiß wohin, findet er bei Hannah Zuflucht. Sie ist das exakte Gegenteil von ihm: liebevoll, kontrolliert und unerschütterlich in ihrem Glauben an das Gute im Menschen. Studiokino 21:00 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, R: Paolo Sorrentino, D: Sean Penn, Frances McDormand, 118 min. Cheyenne,

einst ein gefeierter Rockstar, schwankt zwischen gepflegter Langeweile und nagender Depression. Durch den Tod seines Vaters kehrt er zurück nach New York und erfährt von dessen Besessenheit: Rache zu nehmen. Moritzhof

KL ASSIK MAGDEBURG

17:00 Klaviermusik Werke von Franz Liszt und Ludwig van Beethoven; im Gartensaal; 12 EUR zzgl. Geb. (VVK) Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten

SPORT MAGDEBURG

20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Barney Silbermann als letzter feuriger Liebhaber? Da wird‘s schon komisch. Er ist 23 Jahre mit derselben Frau verheiratet, hat die 40 überschritten. Er will ausbrechen aus dem Trott, das Gewohnheitstier geht auf Abwege. Barney Silberman erwartet Besuch. Von einer Frau, aber nicht von der eigenen... Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Faustmaßnahmen Gastspiel vom Theater Perlicke für Menschen ab 16 Jahren Kennen Sie Faust? Ja. Nein? Frau Tabea Berben-Richter kennt ihn nicht wirklich und Herr Jürgen Schlorke kennt ihn nicht richtig. Sie sind von Amtswegen dazu verdonnert, den Faust zum Besten zu geben. Jetzt und hier. Herr Schlorke ist normalerweise Fliesenleger und fliest schon mal die Bühne. Puppentheater BURG

15:00/19:30 Casino Sozial Kabarettprogramm von und mit dem Ensemble CAT- stairs – Das Kabarett Die Tore Europas sind weit geöffnet und sie laden uns ein, dass Casino Sozial zu betreten. Doch anstatt die Schwelle zu überschreiten, reagieren wir betreten, wenn unser Geld zwischen offenen Grenzen verteilt wird. Was bleibt dem Bürger? Der Bürger soll sparen und Kürzungen in Kauf nehmen.; Eintritt frei Ev. Gemeindehaus

FILM MAGDEBURG

15:30/22:00 Nichts zu verzollen F 2011, R: Dany Boon, D: Dany Boon, Benoît Poelvoorde, Julie Bernard, 108 min. Das französisch-belgische

Grenzörtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen, seit in Europa Beschlüsse wie das Schengener Abkommen in Kraft treten – die Abschaffung der Grenzkontrollen. Findet jedenfalls der Grenz-Beamte Ruben. Studiokino 17:00 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 17:30 Gerhard Richter Painting D 2011, Info siehe 11.11., Studiokino 18:00/20:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 19:00 Restless USA/GB 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof

19:00 Febro Eagles – VfL Stade 1. Regionalliga Basketball Herren Hermann-Gieseler-Halle

VO R T R AG MAGDEBURG

10:00 Patienten Kongress Information für Krebs-Patienten und ihre Angehörigen; Geb. 22/26, Eintritt frei Otto-v.-GuerickeUniversität

ZIELITZ

17:00 Die Prinzessin auf der Erbse Märchenspiel von Sigrid Vorpahl nach Andersen, aufgeführt von den Schauspielschülern des Holzhaustheaters Adrian muss endlich heiraten! Also prüft der König viele junge Damen. Doch es stellen sich immer nur falsche Prinzessinnen vor. Dann verirrt sich Elisa ins Schloss. Adrian findet sie toll. Doch seine Eltern wollen nicht glauben, dass sie eine echte Prinzessin ist und versuchen, das zu beweisen. Bibliothek Zielitz

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

mit Führung durch das Gesellschaftshaus 12.11. // ab 9 Uhr Freier Eintritt

KUNST MAGDEBURG

15:00 Ausstellungseröffnung Regina und Peter Rieder Fotografie/Malerei Kunsthof Buckau

MESSE MAGDEBURG

10:00 45. Magdeburger Mineralienbörse und Tauschtag Auf der Sammel- und Tauschbörse präsentieren Händlern und Mineraliensammlern ihre Pretiosen. Das Publikum erwarten Mineralien mit unglaublichen Farben und Formen, Fossilien, Schmuck in vielen Formen, Farben und Materialien, Literatur zur einfachen Bestimmung und Zubehör zur Aufbewahrung.; 2,50 EUR AMO

KINDER MAGDEBURG

10:00 Faszination Modellbau u.a. Modelleisenbahnanlage im Maßstab 1:22, 2 goldene Echtdampfloks, HO-Anlage 10m x 3m aus der Zeit um 1950, vierspurige Autotrennbahn für Wettrennen der Besucher City Carré

BÜHNE

13 BÜHNE

Honigmond

Jenufa

Die Theaternomaden spielen die turbulente Kömödoe von Gabriel Barylli im Hotel Ratswaage

Oper von Leos Janácek

Den Freundinnen Linda, Barbara und Christine ereilt ein gemeinsames Schicksal: Ihre Beziehungen gehen zu Bruch. Lindas Verlobter emanzipierte sich, als sie sich fahrlässig verspätete. Barbara ertappte ihren Göttergatten auf frischer Tat, wie der sich mit seiner Sekretärin vergnügte. Christine und ihr Ehemann wachten im Albtraum der Realität auf, als sie einsahen, dass ihre Heirat überstürzt gewesen war. Gemeinsam begeben sich die Frauen auf die Suche nach einem Neuanfang. Nichts bleibt so wie es war 13.11., 18 Uhr, Hotel Ratswaage LIVE-MUSIK MAGDEBURG

19:00 Mr. Musika‘s Gitarrenclub Open Stage Klampfen für Ruhm und Freibier mit Mr. Musika Flowerpower

Die Küsterin will ihre Ziehtochter vor dem Schicksal bewahren, das sie selbst erleiden musste – eine unglückliche Ehe mit einem unzuverlässigen Ehemann. Doch Jenufa liebt den Draufgänger Števa und erwartet ein Kind von ihm. Števas Halbbruder, den gutmütigen Laca, weist sie ab, woraufhin er ihr in einem Anfall von Jähzorn das Gesicht zerschneidet. Als Števa sich einem schöneren und reicheren Mädchen zuwendet, ist Jenufas Zukunft in Gefahr. Sie bringt heimlich ihr Kind zur Welt. Laca, der sie immer noch liebt, würde sie heiraten, wenn da nur das Kind nicht wäre. 13.11., 16 Uhr, Opernhaus

chung und der Sehnsucht nach Geborgenheit. Eines ist sicher, nichts bleibt so wie es war.; 7 EUR Hotel Ratswaage 19:30 Der Spieler von Fjodor M. Dostojewskij Info siehe 19.11.,

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation 12:00/14:00/16:00 SWM-Tag Führungen durch das Gesellschaftshaus; Eintritt frei! Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten

SWM Card Tag in den Gruson Gewächshäusern

15:00 Anna Amalias und Goethes Verhältnis zur Freimaurerei und der „Mopsorden“ als Zeiterscheinung mit Inge Poetzsch Lukasklause

Sonntag

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

20:00 TV Noir Musik-Talk-Show mit Yasmine Tourist und Wolfgang Müller, moderiert von Tex Yasmine Tourist sorgen mit ihrer Kombination aus einer gewissen Unschuld und souveränen Lässigkeit, die sich in ihrer musikalischen Virtuosität widerspiegelt, für so manchen „Aha“-Effekt.; 9 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark

ANSONSTEN

TA N Z E N

MAGDEBURG

MAGDEBURG

09:30 Büchermarkt der Lions Der Lionsclub, „Magdeburg Kaiser Otto 1.“ veranstaltet einen Büchermarkt zugunsten der „Aktion Knochenmarkspende Sachsen-Anhalt e.V.“. Allee-Center 10:00 Tag der offenen Tür Einblicke in Berufsausbildungen mit Zukunft, kostenfreie Workshops zum Thema Biologisch- und Pharmazeutisch-Technischer Assistent, Kennenlernen der Kosmetikausbildung Dr. von Morgenstern Schule 10:00 Töpfermarkt – Ein Streifzug durch die Welt der Keramik Mit zahlreichen Marktständen, Mitmachaktionen für kleine Besucher, Kulturprogramm und musikalische Umrahmung; 2 EUR FestungMark 14:00 Sushi-Kochkurs Dauer: 3 Std., 34,-Euro, Anm. vorher erforderlich unter 555 66 88! Asia Lounge 15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn SCHÖNEBECK

09:00 44. Großtausch für Sammler und Ordensliebhaber der Deutschen Gesellschaft für Ordenskunde e.V. Brauner Hirsch

14:00 Seniorentanz Tanzcafé Nordlicht 21:00 Karaoke-Show mit Karaoke DJ Cocktailbar „One“

Schauspielhaus, Theater Magdeburg DESSAU-ROSSLAU

17:00 Es werde Licht MDR Rundfunkchor, Anhaltische Philharmonie, Giles Swayne – Dolorosa für Chor, Solisten und Cellosolo, Igor Strawinsky – Psalmensinfonie für Chor und Orchester Anhaltisches Theater

FILM MAGDEBURG

15:30 Gerhard Richter Painting D 2011, R: Corinna Belz, D: Gerhard Richter, Norbert Arns, Hubert Becker, 97 min. Info siehe 11.11.,

im Nov.

BRUNCH inkl. Säfte und 6,45 € Kaffee soviel du trinken kannst

statt 12,90 €

[gilt nur bei Vorbestellung]

immer sonntags 10:30 Uhr ... in der Otto-v.-Guericke-Straße 56

BÜHNE MAGDEBURG

16:00 Jenufa Oper in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln von Leos Janácek Info siehe 04.11., Opernhaus, Theater Magdeburg 18:00 Honigmond Komödie von Gabriel Barylli der Theatergruppe Theaternomaden Nach ihren fast zeitgleich zerbrochenen Beziehungen, suchen die drei Freundinnen Christine, Barbara und Linda nach einem Neuanfang – zwischen Selbstverwirkli-

9 JAHRE

Café · Bar · Restaurant direkt am Hassel

Studiokino 16:00 Restless USA/GB 2011, R: Gus Van Sant, D: Henry Hopper, Mia Wasikowska, 102 min. Info siehe

05.11., Moritzhof 17:00/19:00 Mama Africa D/ZA/ FI 2011, R: Mika Kaurismäki, Darsteller: Zenzi Monique Lee, 90 min. Info

siehe 11.11., Moritzhof 17:30 Nichts zu verzollen F 2011, R: Dany Boon, D: Dany Boon, Benoît Poelvoorde, Julie Bernard, 108 min.

Info siehe 12.11., Studiokino 18:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, R: Paolo

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 41 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 41

21.10.2011 13:03:27


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag ... So 13 Montag 14 Dienstag 15 www.bewegungsmelder.de/dates

Sorrentino, D: Sean Penn, Frances

McDormand, 118 min. Info siehe 12.11., Moritzhof 20:00 Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte GB 2011, R: Paddy

LIVE

ANSONSTEN

BÜHNE

VO R T R AG

gisches Arkadien, aufgesucht, zuletzt wenige Monate vor seinem Tod im August 1831. In jenen sechs Tagen hält Goethe Rückschau auf sein Leben. Literaturhaus 19:30 Offenes Haus: AG Literatur Thema des Treffens ist „Peter Schlemihls wundersame Geschichte“, Adelbert von Chamissos Märchenerzählung über einen Mann, der seinen Schatten verkauft. Neueinsteiger willkommen!; Treffpunkt: Bühneneingang; Eintritt frei! Schauspielhaus, Theater Magdeburg

Considine, D: Peter Mullan, Olivia Colman, Eddie Marsan, 89 min. Info

siehe 12.11., Studiokino 20:15 Über uns das All D 2011,

R: Jan Schomburg, D: Sandra Hüller, Georg Friedrich, Felix Knopp, 88 min.

Info siehe 05.11., Moritzhof

K L AS S I K MAGDEBURG

17:00 Benefizkonzert des Fördervereins für Frühgeborene Magdeburg e. V. Pauluskirche 17:00 Chorkonzert der Biederitzer Kantorei Leitung: Michael Scholl Christuskirche

G AS T R O - E V E N T S MAGDEBURG

16:00 Kochen mit MaritimKüchenmeistern Menübesprechung, Warenkunde, Kochen eines 4-Gang-Menüs und Menüverkostung. Fachliche Anleitung mit Tipps und Tricks der Chefs.; 95 EUR; Anmeldung erforderlich!; in der Hotelküche Hotel Maritim

KINDER MAGDEBURG

14:00 Mein Freund Knerten NL 2009, R: Åsleik Engmark, D: Adrian Grønnevik Smith, 74 min. Info siehe

05.11., Moritzhof

Wir sind dafür

K.I.Z.

Zirkus Probst

Die Meister des provokativen Hip-Hop, gehen auf große „Urlaub fürs Gehirn“-Tour

Eine Komposition aus artistischen Leistungen, Tierdressuren und internationaler Clownerie

K.I.Z. schaffen es, ironische, gesellschaftskritische, humorvolle und provokative Texte mit Hip-Hop Beats zu verbinden. Wer nicht über die mit Absicht mit Sexismus und schwarzem Humor gespickten Texte Bescheid weiß, kann die Band schnell missverstehen. Es ist Musik, die nichts für schwache Nerven und politische Korrektheit übrig hat. Und auch wenn sie nicht auf der Bühne stehen, versuchen die Rapper Tarek, Maxim, Nico und DJ Craft auf sich und Missstände in der Gesellschaft aufmerksam zu machen. 14.11., 19 Uhr, Factory

Den Zuschauern wird ein Programm schönster Vielfalt geboten, welches von Orchester begleitet wird. Zuschauer erleben das Duo Medini, Absolventen der Zirkusschule aus dem italienischen Verona. Die Cheban Truppe zeigt Akrobatik auf getunten Traktorreifenschläuchen und katapultieren sich mit der russischen Schaukel bis hoch unter die Zirkuskuppel. Als Clown fungiert der Italiener Davis Vassallo. Natürlich dürfen auch nicht die sibirischen Tiger, eine Haustierrevue, Ponys und Exoten fehlen. 14.11., 15 Uhr, Kleiner Stadtmarsch

Lügen schaffts Amt Die Entdeckung des Mit Marion Bach und Hans-Gün- Kältepols ther Pölitz in der Zwickmühle

Stabil ist Europa, die Krise gebannt. Ackermann frisst Merkel brav aus der Hand. Der Papst ist unfehlbar, kein Fußballer schwul. Die Arktis ist heiß und Guido cool. Die Christen sind christlich, Islamisten nur Mist. Stuttgart einundzwanzig zwingend notwendig ist. Die Regierung schickt keine Panzer den Saudis. Sie ist für den Frieden und liefert nur Audis. Die Rente ist sicher, der Euro wie Stahl. Die Linken sind einig, die Sozis sozial. Sie sorgen sich um unser Wohl allesamt. Zwar ist alles gelogen, doch Lügen schaffts Amt. 15.11., 20 Uhr, Zwickmühle

Ronald Prokein zeigt in der Stadtbibliothek seine eindrucksvolle Multivisions-Show

VO R T R AG MAGDEBURG

17:00 Wie verfasse ich eine wissenschaftliche Arbeit? Volkshochschule 19:00 Im Stadtarchiv gefunden... „Utopie und Wirklichkeit – Magdeburger Aufbauplanungen der 40er bis 60er Jahre des 20. Jahrhunderts“ mit Frau Maria Patrunky, Kunsthistorikerin, Universität Leipzig; im Franckesaal; Eintritt frei! Rathaus 19:30 Die Entdeckung des Kältepols Multivisions-Show von Ronald Prokein Die Entdeckung des Kältepols der Nordhalbkugel und weiter bis zum heißesten Ort Australiens; 8 EUR Stadtbibliothek

Auch in diesem Herbst und Winter ist der Rostocker mit seiner Multivisions-Show wieder auf Vortragstournee quer durch Deutschland. Gezeigt werden dabei zahlreiche Fotos und ein Video, das die Reise von Rostock zum kältesten Ort der Erde und weiter bis nach Australien, zur heißesten Stadt dieses Kontinents, eindrucksvoll belegt. Zudem berichtet er von der Hilfsaktion für den Sibirier Polikari, der bei einem Unfall beide Hände verloren hatte. 15.11., 19.30 Uhr, Stadtbibliothek

KINDER MAGDEBURG

09:00 Hier kommt Lola! D 2009, R: Franziska Buch, D: Meira Durand, Felina Czycykowski, 100 min. Info siehe

ErniE WOLFSBURG

11:00 Premiere: Benny passt auf Eine warmherzige und heitere Schweinegeschwistergeschichte nach Babro Lindgren Figurentheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

LIVE-MUSIK

TA N Z E N

LIVE-MUSIK

MAGDEBURG

MAGDEBURG

LEIPZIG

19:00 K.I.Z. Urlaub für‘s GehirnTour K.I.Z sind reich und mächtig, aber noch nicht reich und mächtig genug. Kaum hat DJ Craft seinen Privatjet, will Tarek einen Stealth Bomber. Während Nico es sich auf seiner Yacht bequem macht und ein Dutzend vollbusiger Massageexpertinnen ihrem Tagwerk nachgehen, fordert Maxim eine Inselgruppe in der Südsee ...; ab 22,65 EUR Factory 20:00 Chris Norman „Time Traveller“ Was die Menschen an Chris Norman am meisten lieben, ist seine rauromantische, einfühlsame Stimme. Der Vollblutmusiker hat 14 Soloalben und Singles, mit der Band Smokie, die ihn berühmt machte, 9 Alben und 26 Singles veröffentlicht – ein beeindruckendes Gesamtwerk.; 41,50 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle LEIPZIG

ANSONSTEN MAGDEBURG

10:00 Töpfermarkt – Ein Streifzug durch die Welt der Keramik Mit zahlreichen Marktständen, Mitmachaktionen für kleine Besucher, Kulturprogramm und musikalische Umrahmung; 2 EUR FestungMark 15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn 17:00 Podiumsdiskussion zum Thema HipHop anschließend Plattenstreit- Hiphop; Eintritt frei Salomon – Lebensmittelladen

20:00 Dick Brave & The Backbeats Rock’n’Roll Therapy 2011 Auf dem Höhepunkt seines Erfolges war der Sänger, der aus dem Nichts kam, verschwunden. Dick Brave, der Deutschland mit knackigem Rockabilly eroberte, zog sich zurück. Seine Erinnerung an die Zeit, als er mit Schmalztolle und coolem Gesang den Sound der frühen Beat-Jahre zelebrierte, schien ausgelöscht. Nun ist Dick Brave zurück. Werk II

19:00 Hippie-Kneipe mit DJ Clemi Flowerpower 21:00 Karaoke-Show mit Karaoke DJ Cocktailbar „One“

BÜHNE MAGDEBURG

20:00 Es geht schon wieder los Info siehe 02.11., Zwickmühle

FILM MAGDEBURG

18:15 Über uns das All D 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 19:00 Zur Hölle mit dem Teufel – Frauen für ein freies Liberia USA 2008, R: Gini Reticker, 60 min., OmU Der Film erzählt von dem

mutigen und visionären Widerstand liberianischer Frauen, die im Jahr 2003 maßgeblich dazu beigetragen haben, Frieden für ihr vom Bürgerkrieg zerrissenes Land zu erreichen. Moritzhof 20:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof

20:00 Sade Nach langen 18 Jahren ist Sade endlich wieder auf Europatournee. Auf ihrer Tour wird Sade all ihre Klassiker – von Smooth Operator, No Ordinary Love bis The Sweetest Taboo – sowie die Hits ihres aktuellen Albums „Soldier of Love“ präsentieren. Arena

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Musik-Bingo mit DJ Seventh Son Flowerpower

15.11.

Dienstag

DJ Tilly

MAGDEBURG

19:00 Die sozialen Leistungen und Hilfen bei Trennung und Scheidung Referentin: Fachanwältin für Sozialrecht Christine Achilles, 2 EUR Katharinenhaus 19:00 Schlagstockeinsatz und Sicherheitspartnerschaft Die Volkspolizei während der friedlichen Revolution 1989 im Bezirk Magdeburg Volkshochschule

KINDER MAGDEBURG

09:00 Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus S/D/DK 2009, Info siehe 26.11., Moritzhof 10:00 Mein Freund Knerten NL 2009, Info siehe 05.11., Moritzhof 11:00 Hier kommt Lola! D 2009, Info siehe 19.11., Moritzhof

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

disco

Studentenclub

ANSONSTEN MAGDEBURG

15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn

21:00 Salsatanzkurs mit Tanzlehrer Francesco (kostenlos) Cocktailbar „One“ 22:00 Oldie-Disco DJ Tilly Studentenclub Baracke

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 Einfall für Zwei von und mit Sebastian und Tobias Hengstmann Info siehe 12.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 Magdeburger Allerlei Die Kochshow im Opernhaus Zu Gast: Direktorin des MDRLandesfunkhauses Elke Lüdecke und Marc Stefan Sickel Opernhaus, Theater Magdeburg 20:00 Lügen schafft’s Amt Info siehe 05.11., Zwickmühle 20:00 Murat Topal „Topal Total“ Murat Topal präsentiert eine Auswahl seiner persönlichen Lieblingsnummern und damit seine Mischung aus pointiertem Witz, zündenden Musiknummern und einem gleichermaßen humor- wie liebevollen Blick auf die vielen Typen der Gattung Mensch.; 16,45 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark

Sorrentino, D: Sean Penn, Frances McDormand, 118 min. Info siehe

R: Jørgen Lerdam, Anders Sørensen, 68 min. Info siehe 26.11., Moritzhof

12.11., Moritzhof 19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011,

11:00 Mein Freund Knerten NL 2009, R: Åsleik Engmark, D: Adrian Grønnevik Smith, 74 min. Info siehe

R: Mika Kaurismäki, Darsteller: Zenzi Monique Lee, 90 min. Info siehe

05.11., Moritzhof

12.11., Moritzhof 20:00 Nichts zu verzollen F 2011,

FÜHRUNGEN

R: Dany Boon, D: Dany Boon, Benoît Poelvoorde, Julie Bernard, 108 min.

MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

Info siehe 12.11., Studiokino 20:15 Über uns das All D 2011,

R: Jan Schomburg, D: Sandra Hüller, Georg Friedrich, Felix Knopp, 88 min.

ANSONSTEN

Info siehe 05.11., Moritzhof

MAGDEBURG

09:30 Elternfrühstück Thema: „Kinderrechte“ Treff für Eltern und Großeltern zum Erfahrungen austauschen und Fragen stellen Familienhaus 15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn 21:00 Jakelwood Folk Club musikalische Akustik-Session, jeder, der ein Instrument spielt oder musikbegeistert ist, ist herzlich eingeladen ... Jakelwood

L I T E R AT U R MAGDEBURG

16:00 Gier. Macht. Krieg. Literaturgespräch anlässlich der diesjährigen 31. Ökumenischen FriedensDekade über das Werk von Erich Maria Remarque; im Konferenzraum, 3.OG; Eintritt frei! Stadtbibliothek 19:00 Lesung mit Sigrid Damm „Goethes letzte Reise“ Viele Male hat Goethe im Lauf seines Lebens Ilmenau, sein thürin-

AB HEUTE im V VK:

Kartenhaus im Alleecenter

Wei sing hna en c 2

hts011

18:00 Nachtwächterrundgang durch Magdeburg mit Jeff Lammel Der Rundgang führt vorbei am Dom, über den Fürstenwall, zum alten Wehrturm bis hin zum Kloster Unser Lieben Frauen. Mit Geschichten wird der Rundgang zu einem Erlebnis. Eine kleine Überraschung hält der Nachtwächter für Groß und Klein bereit.; 5 EUR; Treff: Dom; Anm. unter 03928/68711 erforderlich! Dom

22 Uhr

Studenten

VO R T R AG

19.11., Moritzhof 10:00 Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus S/D/DK 2009,

18:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, R: Paolo

FILM MAGDEBURG

17:30 Gerhard Richter Painting D 2011, Info siehe 11.11., Studiokino 18:00 Filmabend der AGSA/Vereinigung der Freunde Palästinas in Sachsen-Anhalt e.V. im Raum 02 einewelt haus

25.& 26.12.

Kulturwerk Fichte

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

42

32-53 MD Timer.indd 42

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:03:34


Mittwoch LIVE

16

19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011,

Donnerstag LIVE

G AS T R O - E V E N T S

R: Mika Kaurismäki, Darsteller: Zenzi Monique Lee, 90 min. Info siehe

USA 2011, R: Douglas McGrath, D: Sarah Jessica Parker, Pierce Brosnan, Greg Kinnear, 95 min.

USA 2011, R: Tate Taylor, D: Emma Stone, Viola Davis, Octavia Spencer, 146 min. Skeeter fasst den

Auletta Die Indie-Rock-Band aus Mainz kommen auf der „Make Love Work“-Tour ins Projekt 7 Nach ihrem grandiosen Debüt „Pöbelei & Poesie“, mehreren EP und Single Releases, u.a. ihrem Hit „Sommerdiebe“, erschien im Mai 2011 ihr zweites Album. Ihre unbestrittenen Live-Qualitäten haben Auletta sowohl auf den Club-Bühnen als auch auf den Festival-Bühnen bei insgesamt über 200 Shows in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis gestellt. Nun brennt die Band darauf, ihre neuen Songs sowohl der bereits enormen Fanbase als auch einem neuen Publikum vorzustellen. 16.11., 21 Uhr, Projekt 7

Considine, D: Peter Mullan, Olivia Colman, Eddie Marsan, 89 min. Info

siehe 12.11., Studiokino 20:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, R: Paolo Sorrentino, D: Sean Penn, Frances McDormand, 118 min. Info siehe

12.11., Moritzhof

KL ASSIK MAGDEBURG

18:00 Konzert der Pianisten Leitung: Irina Rott; im Konzertsaal Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ 19:30 Benefizkonzert des Lions Clubs Magdeburg – Kaiser Otto I. zugunsten des Konservatoriums Georg Philipp Telemann Magdeburg Mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie; 15 EUR Konzerthalle Georg Philipp Telemann

L I T E R AT U R

F I L M S TA R T: 17.11. 2 011

Working Mum

12.11., Moritzhof 20:00 Ladies-Night: The Help

Entschluss, afro-amerikanische Frauen zu interviewen, die als Hausmädchen für weiße Familien und deren Kinder sorgen. Damit verstößt sie gegen das Gesetz und bringt sich und alle, die das Projekt unterstützen, in Gefahr. Cinemaxx 20:00 Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte GB 2011, R: Paddy

17

Caminho Das Dresdner Ensemble spielt ein Wohnzimmer-Konzert Das Ensemble engagiert sich schon seit der Gründung 1996 dafür, die Verschiedenartigkeit, Vielfarbigkeit und immense Bandbreite lateinamerikanischer Musik zu präsentieren. Im Programm finden traditionelle, folkloristische Elemente wie Chacarera oder Zamba Argentina ihren Platz neben Liedern von Victor Jara, Mercedes Sosa, Tom Jobim oder Leon Gieco. Latinpop, Bossa Nova und Salsa gehören zu einem Konzert dieser Formation genauso wie die zum Teil jazzverdächtigen Kompositionen des Sängers und Gitarristen Alejandro Leon. 17.11., 20 Uhr, Moritzhof

Beaujolais Primeur Abend Ein Abend mit musikalischer Umrahmung von Salon Pernod 1951 erstritten Winzer des Beaujolais eine Ausnahmegenehmigung vom französischen Weinrecht. Die erlaubte es, Wein schon im Herstellungsjahr in den Handel zu bringen. Es ist wieder soweit und das wird gefeiert! Salon Pernod spielt mit Spaß und Virtuosität neben französischen Musettes, Chansons, italienischen Schlagern und Eigenkompositionen auch tanzbare Musik wie Tango, Bamba, Pasodobles, Rumba, Cajun und Swing. Salon Pernod reist musikalisch an die Côte d’Azur. 17.11., 20 Uhr, Flair

Kate ist erfolgreiche Managerin, Ehefrau und Mutter zweier Kinder. Dauernd steht sie unter Strom, hat jede Minute des Tages doppelt verplant und bewältigt den non-stop Balance-Akt mit Merkzetteln und spontanem Chaosmanagement. Doch dann gerät alles komplett aus den Fugen.

The Thing

USA/CDN 2011, R: Matthijs van Heijningen Jr., D: Mary Elizabeth Winstead, 102min.

MAGDEBURG

21:00 Auletta Make Love Work-Tour Nach ihrem Debüt „Pöbelei & Poesie“, mehreren EP und Single Releases, u.a. ihrem Hit „Sommerdiebe“, mit dem sie auch am Bundesvision Song Contest teilgenommen haben, erschien im Mai 2011 ihr zweites Album „Make love work“. Nun brennen sie darauf ihre neuen Songs dem Publikum vorzustellen.; ab 13,85 EUR Projekt 7 – Campustheater DESSAU-ROSSLAU

19:00 Texas In July Metal mit Texas In July, Tasters, Show Your Teeth und Disposed To Mirth Texas Beatclub

TA N Z E N MAGDEBURG

18:00 Swing Kartell Vol.2 mit DJ Musika Espresso Kartell 19:00 Flaschbier Nacht mit DJ Seventh Son Flowerpower 21:00 Karaoke-Party Cocktailparty mit den besten Beats aus House & R‘nB, 80er & Charts.; Eintritt frei! Boys‘n‘Beats

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 Ein seltsames Paar Komödie von Neil Simon Oskar, geschiedener Hallodri von Welt, lädt Freunde zur Pokerrunde ein. Die Herren warten auf Mitspieler Felix. Besorgt ruft Oskar Felix‘ Frau an und erfährt, dass sie ihn rausgeschmissen hat. Felix findet Unterschlupf in Oskars Appartement, das sich in eine scheinbar perfekte Männer-WG verwandelt. Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Schuld und Söhne Info siehe 19.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 20:00 Damenwahl – Zwei Weiber mit Schuss Info siehe 04.11., Zwickmühle HALLE

19:30 Nachtlichter Staatskapelle Halle, Sopranistin Martina Rüping, Pianistin Ragna Schirmer und Schauspieler Stefan Reck präsentieren verschiedene Stimmungen von Nacht und Traum. Neues Theater

FILM MAGDEBURG

17:30 Nichts zu verzollen F 2011, R: Dany Boon, D: Dany Boon, Benoît Poelvoorde, Julie Bernard, 108 min.

Info siehe 12.11., Studiokino 18:15 Über uns das All D 2011,

R: Jan Schomburg, D: Sandra Hüller, Georg Friedrich, Felix Knopp, 88 min.

Info siehe 05.11., Moritzhof

20:00 Poetry Slam Salomon mit Magdeburger Künstlern und Organisator und Slammer Herbert Beesten; 5 EUR Salomon – Lebensmittelladen

VO R T R AG MAGDEBURG

18:00 Arthur Schopenhauer – Denken hilft... Vortrag mit Dr. Thomas Regehly Literaturhaus 18:00 Der energieoptimierte Haushalt Mit Dr. Ernst Krömer, Energieagentur Sachsen-Anhalt; Eintritt frei!; Anmeldung erforderlich! SWM Kundencenter 18:00 Gewerbliche Schutzrechte – Eine Einführung und ein Überblick Patente, Marken, Gebrauchs- und Geschmacksmuster Infos zu: Was sind gewerbliche Schutzrechte?, Wozu benötigt man gewerbliche Schutzrechte? ...; in Gebäude 30 – Tagungsraum der Universitätsbibliothek; Anmeldung erforderlich! Otto-v.-GuerickeUniversität 19:30 Erzwungene Wege – Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts Dr. Johannes Piskorz, Halle Roncalli-Haus

B E AU J O L A I S PR I M EU R N AC H T MAGDEBURG

10:00 Verkostung von Beaujolais Primeur mit einem Sommelier Bottle & Pipe 17:00 Schnupperkurs Französisch Sprachschule ARA 19:00 Beaujolais-Nacht französische Küche – Crepes & Galette Buchweizenvariante mit Käse, Lachs oder Schinken oder den süßen Pfannkuchen. Weinhandlung Lassak

15

jahre seit 1996

» Alles Gift ! «

Kabarett „Die Kugelblitze“ ständige Gäste in der „Zwickmühle“

17. und 26. Nov, 20 Uhr

HOHENERXLEBEN

15:00 Island – das Land und seine Probleme mit Dr. Fritz Rothe; Anmeldung erforderlich unter 25191475 Neues Bürgerhaus

KINDER MAGDEBURG

09:00 Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus S/D/DK 2009, R: Jørgen Lerdam, Anders Sørensen, 68 min. Info siehe 26.11., Moritzhof

10:00 Mein Freund Knerten NL 2009, R: Åsleik Engmark, D: Adrian Grønnevik Smith, 74 min. Info siehe

05.11., Moritzhof 11:00 Hier kommt Lola! D 2009, R: Franziska Buch, D: Meira Durand, Felina Czycykowski, 100 min. Info siehe

19.11., Moritzhof

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

A N SO N S T E N MAGDEBURG

15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn 18:00 HIV-Schnelltest anonymer HIV-Schnelltest LSVD 20:00 Neue Schule Magdeburg Informationsveranstaltung zur „Neuen Schule Magdeburg“, die als private integrierte Gesamtschule zum Schuljahr 2012/2013 beginnen will einewelt haus

19:00 Karine Champange Premiere des Beaujolais Primeur, französische Lieder, warme Stimmen und fröhliche Klänge mit der Band Karine Champange; Vorstellung der neuen Citroen-Modelle Le Frog 19:00 Musik von Jean-Luc Dancy & Lamm am Spieß; dazu: Vorstellung neuer CitroenModelle Bon Apart 19:00 Schweidler&Friends ... unterhalten derweil die Gäste im Hundertwasserhaus. Zu Barjazz und Easy Listening kann ausgiebig am neuen Wein genippt werden. Dips 19:30 Weinparty u.a. französisches Baguette, Käse und Beaujolais Primeur; außerdem: Vorstellung der neuen CitroenModelle Wein-Stein 20:00 Salon Pernod „Salon Pernod“ spielt mit viel Spaß und Virtuosität neben französischen Musettes und Chansons auch tanzbare Musik wie Tango, Bamba, Pasodobles, Rumba, Cajun und Swing.; außerdem: Vorstellung der neuen CitroenModelle ; Eintritt frei Café Flair SCHÖNEBECK

18:00 Beaujolais Primeur Abend Wein & Musik, franz. Spezialitäten, Eintritt: frei Restaurant Weltrad

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 Beaujolais-Abend mit Corinne Douarre & Band Die Vertreterin des Berliner Nouvelle Chansons kreiert eine Hommage an die schönsten Perlen des französischen Chansons. Mit ihrer Band interpretiert sie philosophische Rumbas, verträumte Walzer und wortverspielte Tangos. Feuerwache 20:00 Caminho „Música latina“ Das Dresdner Ensemble, engagiert sich seit seiner Gründung 1996 dafür, die Verschiedenartigkeit, Vielfarbigkeit und die Bandbreite lateinamerikanischer Musik zu präsentieren. Im Programm finden traditionelle, folkloristische Elemente wie Chacarera oder Zamba Argentina ihren Platz.; 10 EUR (VVK) Moritzhof 20:00 Der Schulz feat. b.deutung & Ricci Pappik Die unverkennbare Art zu singen, eingängige Melodien und die leidenschaftlichen Texte sind die Markenzeichen des kämpferischen Singer/Songrockers. Mit seiner Mischung, die Punk, Rock und Liedermacher-Ideen gleichzeitig auftischt, kommt er musikalisch und textlich immer auf den Punkt.; 10 EUR (VVK) FestungMark 20:00 Jazz in der Pianobar Es spielt der Magdeburger Pianist Burkhard Schmid.; ab 10 EUR Hotel Maritim 21:00 Offene Bühne Jeder der selbst musiziert und eigene, gema-freie Lieder im Gepäck hat, kann sich auf die Central“Bühne“ stellen und PA-verstärkt das Publikum beglücken.; Eintritt frei! Café Central

MAGDEBURG

17:30/20:00 Halt auf freier Strecke D 2011, Info siehe 19.11., Studiokino 18:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011, Info siehe 05.11., Moritzhof 20:15 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, Info siehe 19.11., Moritzhof

Das schnellste Klavier der Welt hält .

MagDeburg 17+18 NOV impulsfestival.de

K L AS S I K Die Paläontologin Kate Lloyd MAGDEBURG bekommt die Chance ihres 19:00 Gesprächskonzert mit Lebens. Sie darf sich einem dem 3 Komponisten Jörg 1 9:02:02 Uhr IMPULS DATEs Stopper RZ.indd 20.09.11 Forscherteam anschließen, das am Südpol über ein Alien-Raumschiff gestolpert ist. Im Wrack entdeckt sie ein Wesen, das schon vor einer Ewigkeit beim Absturz ums Leben gekommen zu sein scheint. Scheint ...

MAGDEBURG

LIVE-MUSIK

FILM

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

20:00 Alles Gift! Kabarett „Die Kugelblitze“ Info siehe 19.11., Zwickmühle 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Info siehe 12.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Misery Stück von Simon Moore nach dem Roman Misery von Stephen King, mit Ursula Staack und Christoph Schobesberger Info siehe 19.11., Theater Grüne Zitadelle

Herchet Das elole-Klaviertio aus Dresden spielt eine Kantate des Komponisten Jörg Herchet, die neben Violine, Violoncello und Klavier auch das Publikum in die Aufführung einbezieht. Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ 19:30 Heimweh nach Liszt – 3. Sinfoniekonzert Mit Werken von Franz Liszt, Klaus Dieter Kopf und Steffen Schleiermacher mit der Magdeburgischen Philharmonie Opernhaus, Theater Magdeburg

L I T E R AT U R MAGDEBURG

15:00 Ost- und West-Linke in politischer Verantwortung „Überholt wird links“ Buchbesprechung mit Dr. Heinz Sonntag; im Seminarraum RosaLuxemburg-Stiftung

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 The great Rockabilly rhythm corner Rockabilly, Northern Soul und Ska mit DJ J.K. King Flowerpower 20:00 After-Work-Party mit DJ Moll‘s Laden 21:00 Dance Night Abtanzen mit den besten Beats aus House, R‘nB, 80er & Charts.; Eintritt frei! Boys‘n‘Beats 21:00 Tango-Café Übungsabend Feuerwache

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 Leonce und Lena Lustspiel von Georg Büchner Info siehe 10.11., Schauspielhaus 19:30 Schuld und Söhne von und mit Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann Info siehe 19.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 43 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 43

21.10.2011 13:03:40


www.bewegungsmelder.de/dates

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag ... Do 17 Freitag 18 19:30 Mangia, mangia, ti fa bene. Bei den Brunettis zu Gast Eine besondere, kulinarische Lesung mit Texten der Krimiautorin Donna Leon und der Schauspielerin Ina Rudolph.; 8 EUR Stadtbibliothek

BÜHNE

VO R T R AG

VO R T R AG MAGDEBURG

20:15 Glaubenszweifel – Eine philosophische Anmerkung Mit Dr. Daniel Schaup Katholische Studentengemeinde „St. Augustinus“

KINDER MAGDEBURG

09:00 Hier kommt Lola! D 2009, Info siehe 19.11., Moritzhof 09:00/10:30 Hirsch Heinrich für Menschen ab 4 Jahren Info siehe 19.11., Puppentheater 10:00 Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus S/D/DK 2009, Info siehe 26.11., Moritzhof 11:00 Mein Freund Knerten NL 2009, Info siehe 05.11., Moritzhof

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center

ANSONSTEN MAGDEBURG

15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn 17:00 Kaminabend Beratung vom Stylisten bei Sekt und kultureller Einlage, Make up und Haarstyling mit Erinnerungsfoto, Anm. erforderlich!, Eintritt frei Modehaus Rösener

Wie war das noch gestern? Das Musik-Theater ist eine musikalisch-ironische Zeitreise Petticoat und Pferdeschwanz, Minirock und Hochsteckfrisur, Plateauschuhe und Schlaghosen - die 50er, 60er und 70er Jahre erwachen zu neuem Leben. „Kriminal-Tango“, „Rote Lippen soll man küssen“ oder „Michaela“ sind nicht nur zu hören, sondern auch zu „spüren, fühlen und zu sehen“. Auch die Entwicklung der Zeitgeschichte und des Lebensgefühls hinter dem Eisernen Vorhang wird nicht zu kurz kommen. Der Verlauf der Zeit in der Ostzone wird ebenfalls beleuchtet. 18.11., 20 Uhr, AMO

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 Ina Müller Ina singt über Trennungsschmerz, nervige Verehrer und die Anziehungskraft junger Männer – kurz über den ganzen Zyklus des Lebens und der Liebe. Sie verpackt ihre Songs in träumerische Balladen, mitreißenden Pop oder Anklänge von Country-Rock.; 29,60 EUR zzgl. Geb. (VVK) GETEC-Arena 20:00 Katzenjammer Die vier Mädels aus Norwegen

Arved Fuchs Der Expeditionsleiter zeigt in der Johanniskirche seine Multivisionsshow „Nordpoldämmerung“ Die polaren Zonen der Erde haben Arved Fuchs in seinen Bann gezogen. Schon seit mehr als dreißig Jahren unternimmt der Expeditionsleiter Reisen in die arktischen und antarktischen Regionen. Doch im Gegensatz zu früheren Unternehmungen berichtet er heute nicht mehr nur von der Schönheit der Arktis, sondern vor allem von der Verletzlichkeit der Natur. Mit seiner Internationalen Crew reiste Arved Fuchs von Hamburg aus auf den Spuren der historischen Greely-Expedion von 1881-84. 18.11., 20 Uhr, Johanniskirche beherrschen nicht nur über 30 Instrumente sondern setzen auch in puncto Power und Vielseitigkeit neue Maßstäbe. Anne Marit, Marianne, Solveig und Turid beschreiben ihre Musik als eine Mischung aus Rock, Folk, Pop und Bluegrass mit Circus Grooves und Cowboy Music.; ab 22,65 EUR Altes Theater am Jerichower Platz 20:00 Pepe Experimental Groove Rock, Vorband: Eskimology Die Musik besteht aus dem natürlichen Mixmaß, welches

HAUTFREUNDLI.CH 2012

Der Rayk-Weber-Kalender. 19,90 Euro€. Verkauf: THALIA Allee Center & Flora Park + O.v.G. Buchhandlung City & Börde-Park + Couch-Potato + Shop auf www.hautfreundli.ch

zustande kommen muss, wenn fünf Freigeister an einer Sache arbeiten. So klingen Rock – und Funkelemente genauso aus den Lieder wie Einflüsse aus Jazz und Experimental. Volksbad Buckau co Frauenzentrum Courage 20:00 Schneewittchen Marianne Iser und Thomas Duda sind ein wildes, gefährliches Duo. Im Kontext deutscher Märchen und dunkler Todesromantik bilden sie eine Ausnahmeerscheinung. Ihre Texte sind schwarz, makaber und gnadenlos direkt. Ihre exzentrische Bühnenshow gestaltet jedes Konzert zum aufwühlenden Erlebnis. Feuerwache 20:00 Tänzchentee Es ist nicht das Einstudierte, sondern das immer-wieder-aufs-Neue-jederSituation- angepasste-Improvisieren, welches die Show lebendig hält. Tänzchentee bedeutet Spaß, Entspannung und Ausgelassenheit. Das Repertoire bietet Swing, Oldie, Rock`n`Roll, Schlager, Pop- und Rock. Moll‘s Laden 21:00 Kim Nixon Von nachdenklich-still bis lockerflockig-humorvoll reflektiert die Wahl-Berlinerin Kim Nixon das Auf und Ab des Alltags in ihren Liedern, die sie mit ihrer vielseitigen Stimme präsentiert. Ihre Ohrwurm-tauglichen, eingängigen Melodien sind auf ihrer aktuellen CD „Hope“ zu finden. KuCaf 21:00 Mono Inc. Viva Hades Tour 2011 Spätestens seit ihren Hits Voices Of Doom und Get Some Sleep kennt auch die letzte schwarze Seele die Musik der Hamburger Band um Martin Engler. Wer Mono Inc. bislang live verpasst hat, bekommt jetzt die Möglichkeit, sich von der Energie und der bestechenden Live-Atmosphäre der „Teilwahnsinnigen“ zu überzeugen.; ab 20,45 EUR Factory 21:00 New Morality (Hardcore, Niederlande) sowie Bloodshed Remains (Hardcore, Östereich), World Eater (Hardcore, Saarbrücken), Risk it (Hardcore/ Punk, Dresden) KJFE Knast

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Große U18-Party – Die Party für 14-17-Jährige Überraschungsgast sowie zu Beginn eine Magdeburger Schülerband.; AK 5 EUR (P14/ U18) FestungMark

19:00 Querbeat mit DJ J.K. King Flowerpower 21:00 Celebrate! Abtanzen mit den besten Beats aus House, R ‚n‘ B, 80er & Charts. Boys‘n‘Beats 21:00 Disco mit DJ Henne First

BERNBURG

22:00 Strezzkidz Night mit P.Slang, Der Zett, Reisegruppe Kaoz und Exitusz vs. Renso Terrox Bernabeum BURG

20:00 Herbstball mit dem Tanzsportclub „Blau Gold“ Burg; 15 EUR (VVK) Stadthalle

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 Dick & Doof, aber gesund Info siehe 11.11., Kabarett „... nach Hengstmanns“ 19:30 Durst Info siehe 26.11., Schauspielhaus 19:30 Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare Elfenkönig Oberon ist außer sich: Seine Gattin liebäugelt mit einem Knaben, darum will er ihr einen Streich spielen. Der Saft einer Wunderblume soll die Liebesmagie neu verteilen, doch Oberon und sein Diener Puck verschusseln alles und keiner der Liebenden versteht mehr die Welt. Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Ich sag’s gleich, ich war’s nicht!!! Kabarett mit Ralph Richter Ralph Richter aus Eisleben spürt mit einer Prise Selbstironie die Nebensächlichkeiten des Alltages auf und macht sie zu absurden Hauptsachen. Sein Programm ist so gemein, wie es die Realität vorgibt. Ein Abend, wo gelacht werden darf und bei dem auch das Hirn nicht auf der Strecke bleibt. Anm. erforderl.; 12 EUR Abtshof 19:30 Premiere: Wie weit? Wir möchten mit euch ein Märchen erzählen. Über das kleine bisschen Magie im Alltag. Über die erste große Liebe. Über die Schwierigkeiten. Wie weit reicht die Liebe? Wie weit gehst du, um die Liebe zu gewinnen? Wie weit darfst du gehen? Wie weit bist du bereit, dich selbst aufzugeben? Wie weit? Opernhaus, Theater Magdeburg 20:00 Bei der Witwe Zickenzahn Frau Wirtin lädt ein zu Musi und Wein – Mit Helga Spielberger, Sigi Buda und Manfred Herbst; 15 EUR Kaffeehaus Köhler 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie Info siehe 12.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Lügen schafft’s Amt Info siehe 05.11., Zwickmühle 20:00 Misery mit Ursula Staack und Christoph Schobesberger Info siehe 19.11., Theater Grüne Zitadelle 20:00 Wie war das noch gestern? Eine musikalischironische Zeitreise Petticoat und Pferdeschwanz, Minirock und Hochsteckfrisur, Plateauschuhe und Schlaghosen, die 50er, 60er und 70er Jahre erwachen zu neuem Leben. Auch die Entwicklung der Zeitgeschichte und des Lebensgefühls kommt nicht zu kurz.; 29 EUR zzgl. Geb. (VVK) AMO 21:30 Wurzel aus Faust II Die multimediale Performance befasst sich in mit dem Destillat aus „Faust II“, mit Themen wie Krieg, Eugenetik, Jugendwahn und Politik. Die Originaltexte Goethes werden eingebettet in assoziative Bildprojektionen, dazu macht die Band Musik von atmosphärischem Hip Hop bis hin zu derbem Rocksound. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

FEST MAGDEBURG

18:00 15 Jahre einewelt haus Weltfest und Nacht der offenen Tür einewelt haus

FILM MAGDEBURG

Wir suchen das neue Hautfreundli.ch-Gesicht!! Sende uns Deine Bewerbung an casting@hautfreundli.ch!!

21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht 23:00 Forever Prinzz – 10 Jahre Prinzzclub mit DJ Maxxx, DJ EV Flash, DJ Parkz, 5 EUR Prinzzclub

17:00/21:00 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 17:30/20:00 Halt auf freier Strecke D 2011, Info siehe 19.11., Studiokino 18:00/20:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011,Info siehe 12.11., Moritzhof 19:00 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, Info siehe 19.11., Moritzhof 22:00 Nature Calling – Filme retten die Welt! Short Attacks Kurzfilmprogramm Das Pro-

gramm, eine Auswahl des interfilm-Festivalschwerpunkts „Fokus Umwelt“, verdichtet die brisanten Themen auf intensiv analytische, grotesk ironische und bisweilen narrativ bizarre Weise. Studiokino

K L AS S I K MAGDEBURG

19:30 Heimweh nach Liszt – 3. Sinfoniekonzert Mit Werken von Franz Liszt, Klaus Dieter Kopf und Steffen Schleiermacher mit der Magdeburgischen Philharmonie Opernhaus, Theater Magdeburg

L I T E R AT U R MAGDEBURG

20:00 Wortwäsche Slam In wenigen Minuten müssen jungen Autoren und Dichter ihr Können unter Beweis stellen. Der oder die Beste wird anschließend basisdemokratisch über Publikumsapplaus gekürt.; 5 EUR Moritzhof ZIELITZ

20:00 Lesung mit Jörn Birkholz Lesereise zu seinem Roman „Deplatziert“ Mit erfrischender Komik erzählt Deplatziert von einer Aneinanderreihung unerwarteter, skurriler Schicksalswendungen und zeichnet gleichzeitig ein stimmungsvolles Porträt einer ThirtysomethingGeneration, die sich weigert, sich jenseits ihres Langzeitstudentendaseins dem Leben zu stellen.; 9 EUR Bibliothek Zielitz

VO R T R AG MAGDEBURG

17:00 Die richtige Frisur in Arbeitswelt und Freizeit Erste von zwei Veranstaltungen zu Prinzipien der Frisurgestaltung Volkshochschule 20:00 Arved Fuchs „Nordpoldämmerung“: Eine spannende Multivisionsshow von seiner Expedition Westgrönland – Kanadische Arktis Seit mehr als 30 Jahren unternimmt der Expeditionsleiter Reisen in die arktischen und antarktischen Regionen. Im Gegensatz zu früheren Unternehmungen berichtet er heute nicht mehr nur von der Schönheit der Arktis, sondern vor allem von der Verletzlichkeit der Natur.; ab 17,70 EUR zzgl. Geb. (VVK) Johanniskirche

GASTRO-EVENTS MAGDEBURG

19:30 Sommelier-Akademie „Württemberg“ Lernen Sie im Ambiente der Gründerzeitvilla Bennewitz die Feinheiten verschiedener Weine und ihrer Herkunftsregionen kennen. Im Rahmen eines 5-Gang-Menüs wird den Besucher zu jedem Gang ein korrespondierter Wein kredenzt und weikundige Erläuterungen gegeben.; 85 EUR; Anmeldung erforderlich! Villa Bennewitz

KINDER MAGDEBURG

09:00/10:30 Hirsch Heinrich für Menschen ab 4 Jahren Info siehe 19.11., Puppentheater 09:00 Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus S/D/DK 2009, Info siehe 26.11., Moritzhof 10:00 Mein Freund Knerten NL 2009, Info siehe 05.11., Moritzhof 11:00 Hier kommt Lola! D 2009, Info siehe 19.11., Moritzhof

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

22:00 Nachtführungen durch den Dom; 4 EUR; Taschenlampe mitbr. Dom

ANSONSTEN MAGDEBURG

10:00 Energieberatungstag Mit Dipl.-Ing. Michael Rink SWM Kundencenter 15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn 20:00 Performance 2 Performancekünstler machen eine Art Darstellungskunst. Sie bewegen sich zu Musik, sprechen, bedienen sich an Requisieten und Kostümen; 3 EUR Salomon – Lebensmittelladen

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

44

32-53 MD Timer.indd 44

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:03:42


nntag Samstag BÜHNE

ab

21.0r0 uh

Acoustic Guitar Night 2011 In der Pauluskirche erklingt akustische Gitarrenmusik Das Festival präsentiert mit vier Gitarristen und einem Vibraphon-Spieler, fünf Musiker, die ihr Publikum durch Virtuosität und Musikalität in ihren Bann ziehen. Mit den gefeierten Saitenvirtuosen Claus Boesser-Ferrari, Beppe Gambetta, Tomasz Gaworek und Peter Finger, diesmal im Duo mit Florian Poser, betreten nacheinander vier Vertreter zeitgenössischer Gitarrenmusik die Bühne, die mit einer eigenen Mischung verschiedener Musikstile und Spielarten begeistern. 19.11., 20 Uhr, Pauluskirche

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

19:30 Jennifer Rostock „Mit Haut und Haar“-Tour Die Hummeln haben wieder Auslauf! Raus aus dem Hintern, ab auf die Straße! Jennifer Rostock rollen wieder durch die Republik! Platz für alle, Großraumlasershows, Boxenwände, feuchte Träume für danach und viel wichtiger: Das neue Album! Mit Ohrwürmern wie „Mein Mikrofon“ oder „Ich kann nicht mehr“ – dem BuViSoCo-Song. Factory 20:00 Acoustic Guitar Night 2011 mit Claus Boesser Ferrari, Beppe Gambetta, Tomasz Gaworek, Peter Finger, Florian Poser; 18 EUR (Ak) Pauluskirche

Ralf Schmitz Der Komiker bietet sein Programm „Schmitzophren“ in der Stadthalle dar Er hat auf der Bühne keinen Plan. Braucht er auch nicht - denn in welche Richtung sich die Show entwickelt, darf jeden Abend das Publikum entscheiden - manchmal sogar im Sekundentakt. Ob Ralf Schmitz den Zuschauern in Windeseile eine neue Phantasiesprache beibringt – natürlich fließend - , ihren Beruf pimpt, dass Sie selbst nicht mehr wissen, was Sie eigentlich machen, oder Nachhilfe in „musikalischer Körpersprache“ gibt - die Grenzen auf der Lachskala sind nach oben offen. 19.11., 20 Uhr, Stadthalle und Progressive-Folk könne nur in den USA oder in GB entstehen, kennt K.C. McKanzie aus Deutschland nicht. Sehnsüchtig, folkig schwebt ihre klare Stimme über der Musik und zeigt den Weg durch musikalische Landschaften, die sie mit Joe Budinsky kreiert.; 10 EUR (VVK) Moritzhof

19.11.

Samstag

DJ Tilly

23 Uhr

Studenten

disco

Sur fBeat exo tica

Surf Beat

Unterstützt durch das Land Sachsen Anhalt und das Kulturbüro Magdeburg

21:00 Pozor Vlak Mit neuer Scheibe und frischen Nummern im Gepäck sind die 4 Magdeburger Trashsurfer wieder live unterwegs. Gewohnt gelassen werden auf der Bühne Surf, Beat und Exotica durch den Trashwolf gedreht und dem geneigten Hörer vor‘s Tanzbein geworfen. Blue Note 22:00 Grolbüdels (Punk) aus Hamburg & Cafespione (Punk) aus Erfurt, danach Punk-Disco mit DJ KJFE Heizhaus

Brenner, C.H.R.I.S. Diamant Fabrik 22:00 Nachtlinie – Tanz ab 30 mit DJ Herr Lehmann Feuerwache 23:00 Forever Prinzz – 10 Jahre Prinzzclub mit DJ Wakko, DJane Ember Dee, DJ Divinity; Special Surprise Act; 10 EUR Prinzzclub 23:00 Disco mit DJ Tilly Studentenclub Baracke 23:00 Finissage mit Club Esoteric mit u.a. Cracau Esoteric Dj´s Salomon – Lebensmittelladen

Studentenclub 20:00 Ü30-Party mit DJ Moll‘s Laden 21:00 80er Jahre-Party mit El Tori; 7 EUR First 21:00 Popp Pop Beats Abtanzen mit den besten Beats aus House, R‘nB, 80er & Charts. Boys‘n‘Beats 23:00 Nachtschicht Indie-TunesParty mit Popfitta + ZeroIsGlass Projekt 7 – Campustheater 23:00 Rockstudio Motto „Lass tanzen!“ Indie, Alternative, Deutsch und elektronisch beeinflusste Rockmusik mit DJ Bugs und DJ Billy Rock; 4 EUR (vor 24 Uhr) Altes Theater am Jerichower Platz

POZOR FLAK

19. Nov. 2011 | 21 Uhr BLUE NOTE Lessingplatz |39108 MD

20:00 Frida Gold „Juwel“-Tour Nach der „Zeig Mir Wie Du Tanzt“-Tour 2010 zur gleichnamigen Single und der SupportTour mit Revolverheld kehren Frida Gold in die Clubs zurück. Mit Alinas charmanten Texten und optischen Reizen, sowie einem Mix aus eingängigen PopMelodien und spannenden Inspi-

Jeffrey Hein und Tanzmusik mit dem Orchester Dirk Jecht; um festliche Kleidung wird gebeten!; 98 EUR Hotel Maritim 19:00 Lust for Life! Rock, Pop und Indie mit DJ G-Orgi Flowerpower

BERNBURG

22:00 Freaky Night mit Manuel Baccano und Crazy Freakshow by Lord Insanity Bernabeum

und Tobias Hengstmann Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist die Gerade. Allerdings wusste man diesen Leitsatz zu relativieren und wie folgt auszulegen: Die kürzeste Verbindung ist die krumme Tour! Wenn dann Söhne fragen, warum man sich krumm gemacht hat, hat man zwei Probleme – Schuld und Söhne! Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 Der Besuch der alten Dame Eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt Info siehe 05.11., Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Der Spieler von Fjodor M. Dostojewskij Eine adelige Familie und ihr Gefolge spekuliert auf den Tod einer Erbtante, um sich mit dem Erbe von immensen Schulden freizukaufen. Doch die Tante stirbt nicht und macht allen einen Strich durch die Rechnung. Der junge Alexej liebt Polina, welche ihn bittet, für sie am Spieltisch Geld zu gewinnen. Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Hello, Dolly! Musical von Jerry Herman Heiratsvermittlerin Dolly wickelt ihren Klienten, den griesgrämigen Geschäftsmann Horace Vandergelder, um den Finger und macht dabei sich selbst und drei weitere Paare glücklich. Opernhaus, Theater Magdeburg 19:30 Improvisationatheater Tapetenwechsel Aus einer Anfangsidee des Publikums entwickeln die Spieler fantastische, komische oder pseudowissenschaftliche Geschichten. Es wird philosophiert, gesungen und gedichtet. Das Publikum kann in das Geschehen eingreifen und bestimmen,wie die gespielte Szene anfangen soll.; 6 EUR (Ak) Volksbad Buckau co Frauenzentrum Courage 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Info siehe 12.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa

20:00 Misery Stück von Simon Moore nach dem Roman Misery von Stephen King, mit Ursula Staack und Christoph Schobesberger Der Autor Paul Sheldon findet sich nach einem Autounfall im abgelegenen Haus von Anni Wilkes wieder. Die ehemalige Krankenschwester pflegt ihn, da keine Möglichkeit besteht das Krankenhaus zu erreichen bzw. zu telefonieren – angeblich. Es stellt sich raus, dass Anni „der größte Fan“ von Sheldon ist ...; 20 EUR zzgl. VVKGeb. Theater Grüne Zitadelle 20:00 Ralf Schmitz „Schmitzophren“ Wie sich die Show entwickelt, entscheidet das Publikum. Ob er euch eine neue Phantasiesprache beibringt, euren Beruf pimpt, dass ihr selbst nicht mehr wisst was ihr macht, oder Nachhilfe in „musikalischer Körpersprache“ gibt – die Grenzen auf der Lachskala sind offen.; ab 23,75 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle 21:00 Fashion Show Modenschau von Julia Wundrack Cocktailbar „One“

FILM MAGDEBURG

15:30/17:30/20:00/22:00 Halt auf freier Strecke D 2011, R: Andreas Dresen, D: Milan Peschel,

Steffi Kühnert, 110 min. Frank und Simone haben sich einen Traum erfüllt und leben mit ihren beiden Kindern in einem Reihenhäuschen am Stadtrand. Sie sind ein glückliches Paar, bis bei Frank ein Hirntumor diagnostiziert wird. Die Familie ist plötzlich mit dem Sterben konfrontiert. Studiokino 17:00/21:00 Die Liebesfälscher

www.bewegungsmelder.de/dates

LIVE

19

F/I/B 2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, 106 min. Der Autor Miller trifft auf

eine schöne Kunstexpertin. Sein Buch handelt von dem Unterschied zwischen Original und Fälschung, und so beginnen er und seine Begleiterin eine angeregte Diskussion über Kunst, das Leben und die Liebe. Moritzhof

EGELN

21:00 Ladies Night Wilde Zicke

BÜHNE 21:00 Saturday Night Fever Die lange Partynacht – nur für Erwachsene! mit Disco-Classics, dem Besten von heute und „funky grooves & soul sugar“; 7 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark 21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht 22:00 Mike Väth@Diamant Fabrik mit u.a. Mike Väth, Rodriguez & McCutchan, Rene Hamel, RO, Erique47, T.A.G., frEch&blÖde aka Chris Reed & Domino, Juke Essay, Fabian

MAGDEBURG

15:00/20:00 Alles Gift! Kabarett „Die Kugelblitze“ mit Sabine Münz, Lars Johansen und ErnstUlrich Kreschel Was wir essen ist vergiftet. Zuerst war es nur das Fleisch, doch nach Schweinepest und Rinderwahn kamen noch Gurken des Grauens und Sprossen des Todes auf uns zu. Wissenschaftler warnen. Aber kann man sich darauf verlassen?; 17.50 EUR Zwickmühle 15:00/19:30 Schuld und Söhne von und mit Frank, Sebastian

DESSAU-ROSSLAU

21:00 20 Jahre Halb7 Rec Punk und Rockabilly mit The Dark Shadows und Tom Toxic Beatclub SALZWEDEL

21:00 Rock‘n‘Roll-Party 2 Drei gutaussehende Ladys von The Silverettes bringen seit 6 Jahren mit brillanten Stimmen, 50er Jahre Charme und ihrem unverwechselbaren Rockabilly Style die Konzerthallen zum Kochen.; 7 EUR (VVK) Hanseat

TA N Z E N MAGDEBURG

Sa., 19.11., 20.00 Uhr MD, Pauluskirche rationen aus anderen Genres verzaubern sie das Publikum.; 20,25 EUR Altes Theater am Jerichower Platz 20:00 K.C. McKanzie „DryLand“ Wer glaubt, Alternative-Country

19:00 20 Jahre Rosenstolz-Party mit DJane Carina, Rosenstolzmusik und Überraschungen Café Hansen 19:00 20. Sport-Presse-Ball Moderation: Anja Petzold Mit der Präsentation erfolgreicher Spitzensportler und Trainer des SC Magdeburg, Showact „Leticia – The Voice of Passion Fruit“, Handstandequilibristik mit

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 45 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 45

21.10.2011 13:03:59


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag ... Samstag 19 Sonntag 20 www.bewegungsmelder.de/dates

18:00/20:00 Mama Africa D/ZA/ FI 2011, R: Mika Kaurismäki, Darsteller: Zenzi Monique Lee, 90 min. Info

siehe 12.11., Moritzhof 19:00 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, R: Paolo Sorrentino, D: Sean Penn, Frances McDormand, 118 min. Info siehe

12.11., Moritzhof

K L AS S I K

SPORT

MAGDEBURG

15:00 SC Magdeburg – TSV Hannover-Burgdorf HandballBundesliga Herren GETECArena 18:00 WUM – SV Cannstadt Wasserball 1. Bundesliga Herren Elbe-Schwimmhalle

GASTRO-EVENTS

MAGDEBURG

15:00 Preisträgerkonzert des 18. Jugend-Kompositionswettbewerbs Außerdem: Konzert der Komponistenklassen SachsenAnhalt und Dresden mit dem Ensemble Sinfonietta Dresden Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ 19:30 Duo Vivente Werke von Joseph Haydn, François Couperin, Jaques Offenbach, Jean Barrière und Niccolò Paganini; im Schinkelsaal; 14 EUR zzgl. Geb. (VVK) Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 20:00 Vivaldi und die Großen der Klassik gespielt von der Neuen Philharmonie Hamburg gespielt von der Neuen Philharmonie Hamburg; ab 28,40 EUR zzgl. Geb. (VVK) Johanniskirche

Technik zum Anfassen, Studentenprojekte und Live-Musik von Alcatraz Syndrome; Eintritt frei! Congress Center Leipzig

einen brasilianischen Vater, eine

Der Freischütz Eine romantische Oper von Carl Maria von Weber

MESSE MAGDEBURG

LEIPZIG

ren und beraten zu Fragen rund um Studium und Arbeitsmarkt in Mitteldeutschland. Außerdem: MINT-Themeninsel, Future Truck, Nao-Team HTWK Leipzig,

2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, 106 min.

R: Franziska Buch, D: Meira Durand, Felina Czycykowski, 100 min. Lola hat

80 cm große Tante und ein paar Millionen Fans, wenn sie sich nachts in die berühmte Sängerin Jacky Jones verwandelt. Was Lola nicht hat, ist eine beste Freundin – und die wünscht sie sich am allermeisten. Moritzhof 15:00/16:30 Hirsch Heinrich Gastspiel vom Puppentheater Dessau für Menschen ab 4 Jahren Herr und Frau Müller denken sich zurück in die Zeit, als ein Hirsch aus China in den Zoo kam. Der Hirsch fühlte sich einsam, aber wenn Kinder ihn besuchten, war er glücklich. Dann kam der Winter, und immer weniger Kinder kamen. Als das Heimweh unerträglich wird, springt er über das Gehege. Puppentheater

FÜHRUNGEN

HOHENERXLEBEN

19:00 Dies ist ein Herbsttag wie ich keinen sah Konzert und Lesung Klassik, Lyrik und Jazz; im Weissen Saal Schloss

Milan Peschel, Steffi Kühnert, 110 min.

Info siehe 19.11., Studiokino 18:15 Die Liebesfälscher F/I/B

15:00 Hier kommt Lola! D 2009,

10:00 Reisemesse mit mehr als 20 Reiseanbietern, Vorträgen zu verschiedenen Reisezielen und -arten, DJ City Carré

Mit kunterbuntem Programm rund ums Gestalten, Malen, Töpfern ... 19.11. // 10 bis 17 Uhr Freier Eintritt

Hilfeleistungen begründet – ohne Geld. Umsonstladen 17:30/20:00 Halt auf freier Strecke D 2011, R: Andreas Dresen, D:

MAGDEBURG

20:00 Tapas-Abend spanische Gitarren-Klänge von Holger Szukalski und rhytmisches Cajon mit Sebastian Symanowski, dazu: spanische Kleinigkeiten Amsterdam

SWM Kreativtag Bunterkunt

FILM

KINDER

MAGDEBURG

09:00 Studieren in Mitteldeutschland Informationsmesse zum Hochschulstudium für Schüler, Eltern, Lehrer und Berater Hochschulen, Unternehmen und andere Einrichtungen informie-

BÜHNE

Jäger Max und Agathe, die Tochter des Erbförsters, lieben sich. Ihre Verbindung soll durch den Probeschuss offiziell werden. Doch in letzter Zeit trifft Max immer seltener. In seiner Angst lässt er sich von Kaspar dazu überreden, in der Wolfsschlucht Freikugeln zu gießen, die auf jeden Fall treffen. Denn Kaspar ist mit dem Teufel Samiel im Bunde. Kaspar verspricht dem Teufel Max’ Seele: Die siebte Freikugel soll Samiel auf Agathe lenken, um Max in Verzweiflung und Selbstmord zu treiben. Der Brautkranz droht zur Totenkrone zu werden. 20.11., 18 Uhr, Opernhaus

Living without money N/I 2010, D: Line Halvorse, Mitw.: Heidemarie Schwermer, Filmdauer: 52 Minuten Es sollte nur ein Jahr sein, indem die gelernte Lehrerin und Psychotherapeutin aus Deutschland ohne Geld durchs Leben geht. Aus dem Experiment wurde für sie eine vollkommen neue Lebensform, welche sie heute nicht mehr missen möchte. Der Dokumentationsfilm erzählt die nahezu unglaubliche Geschichte von Heidemarie Schwermer und wie sie an jedem einzelnen Tag im Leben allein durch Tauschgeschäfte ihren Lebensunterhalt bestreitet. 20.11., 17 Uhr, Umsonstladen

im Nov.

9 JAHRE

BRUNCH inkl. Säfte und 6,45 € Kaffee soviel du trinken kannst

statt 12,90 €

[gilt nur bei Vorbestellung]

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center

immer sonntags 10:30 Uhr ... in der Otto-v.-Guericke-Straße 56

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

19:00 Mr. Musika‘s Gitarrenclub Open Stage Klampfen für Ruhm und Freibier mit Mr. Musika Flowerpower 19:00 Von Löwen und Schafen – Keine Gewalt Wilfried Staufenbiel – Gesang, Violoncello, Warnfried Altmann – Saxophon Roncalli-Haus 20:00 Sava Eine Klangreise durch

R: Mika Kaurismäki, Darsteller: Zenzi Monique Lee, 90 min. Info siehe

12.11., Moritzhof

K L AS S I K MAGDEBURG

11:00 Bernhard Schneyer Komponistenportrait Moderation: Kerstin Hansen, Musikalische Gestaltung: Ensemble Sinfonietta; im Schinkelsaal; 8 EUR Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 17:00 Aus Böhmens Hain und Flur Musik böhmischer und mährischer Komponisten aus drei Jahrhunderten Mit Werken von Georg Christoph Wagenseil, Franz Xaver Richter, Heinrich Ignaz, Franz Biber und Antonin Dvorák; im Gartensaal; 10 EUR (VVK) Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 18:00 Ökumenisches Abendgebet mit Liedern aus Taizé Wallonerkirche

SPORT MAGDEBURG

13:00 USC Magdeburg – VC Olympia ´93 Berlin II Regionalliga Nordost/Damen Volleyball; Sporthalle 3 Otto-v.-GuerickeUniversität

VO R T R AG BURG

MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang zweistündige Entdeckungstour zu Fuß durch die Geschichte der Elbestadt Tourist-Information

Info siehe 19.11., Moritzhof 19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011,

Café · Bar · Restaurant direkt am Hassel

seiner Angst lässt sich Max von seinem Jäger-Kollegen Kaspar dazu überreden, in der verrufenen Wolfsschlucht Freikugeln zu gießen, die auf jeden Fall treffen. Opernhaus, Theater Magdeburg 19:30 Wie weit? Info siehe 24.11., Opernhaus, Theater Magdeburg HALLE

16:00 Südtirol durch die 3D-Brille mit Karl Amberg Die Besucher begleiten Karl Amberg auf seiner Reise in diese einzigartige Landschaft, wo sich mediterranes Flair und herbe Berglandschaft verbinden.; 8 EUR (VVK) Stadthalle

Wir sind dafür D I C K E

LIPPE

20:00 Macht-Träume Jugendbarockorchester Bachs Erben,

ANSONSTEN MAGDEBURG

Semmel Concerts präsentiert eine Produktion der Musical Tommy GmbH und BE Stage Management

NUR FÜR KURZE ZEIT IN MAGDEBURG!

Grease Donnerstag 23. 24.02.2012 Magdeburg GETEC-Arena Radio Brocken Volksstimme

DAS MUS I CA L

23.& 24.02.2012 MAGDEBURG GETEC-ARENA WWW.MUSICAL-GREASE.DE

29.11.2011 Magdeburg Stadthalle

TICKETS: 0 18 05 / 57 00 99

0,14 EUR/Min. – Mobilfunkpreise max 0,42 EUR/Min.

www.semmel.de

14:00 Sushi-Kochkurs Dauer: 3 Std., 34,-Euro, Anm. vorher erforderlich unter 555 66 88! Asia Lounge 15:00 Nachtflohmarkt Messe Magdeburg 15:00/18:30 Zirkus Probst 66. Tournee Info siehe 11.11., Stadtpark Rotehorn 17:00 Surfsound und Spielweise der Surfmusik Der Workshop gibt Einblicke in Sound, Technik, Songstruktur und Equipement in diese zeitlose und attraktive Spielweise des instrumentalen Rock`n`Rolls.: Anm. erforderl. unter magdeburgfolkt@tdorsch. de Blue Note 20:00 Freylechs – Klezmarkonzert Eine Musikrichtung, ein Lebensgefühl, eine Leidenschaft. Freylechs verbindet eine Menge. Und aus dieser Einheit ist eine Band entstanden, die energievoll, jung und intelligent umsetzt, was sie empfindet: Sei es die pure Freude, Melancholie oder die Verliebtheit. An Facettenreichtum fehlt es ihnen nicht.; 5 EUR Salomon – Lebensmittelladen 22:00 Nachspiel In „Nachspiel“ schlüpfen die Besucher in eine Rolle ihrer Wahl aus dem „Besuch der alten Dame“. Zusammen mit Schauspielern oder unter sich können sie mit den Theaterpädagogen Szenen nachspielen, ausbauen, ändern. Ohne Druck, ohne Ziel, einfach aus Spaß am Spielen. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

KINDER MAGDEBURG

Europa – von Irland bis Spanien, von Schweden bis Frankreich. Auf Harfe, Dudelsack, Geige, Akkordeon, Gitarre, Flöten und Percussion erklingen Eigenkompositionen. Sie kombinieren Elemente aus Mittelalter- und Barockmusik mit Moderne und Weltmusik.; ab 14 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark

TA N Z E N MAGDEBURG

14:00 Seniorentanz Tanzcafé Nordlicht 21:00 Karaoke-Show mit Karaoke DJ Cocktailbar „One“

BÜHNE MAGDEBURG

18:00 Der Freischütz Romantische Oper in drei Aufzügen von Carl Maria von Weber Jäger Max und Agathe, Tochter des Erbförsters, lieben sich. Ihre Verbindung soll durch den Probeschuss offiziell werden. In

Mitglieder des Jugendjazz orche sters Sachsen-Anhalt, Akademisches Orchester der Universität Halle-Wittenberg Georg-Friedrich-Händel Halle

FILM MAGDEBURG

15:30 Nature Calling – Filme retten die Welt! Short Attacks Kurzfilmprogramm Info siehe 18.11., Studiokino 16:00/20:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, R: Paolo Sorrentino, D: Sean Penn, Frances McDormand, 118 min. Info

siehe 12.11., Moritzhof 17:00 Living without money R: Line Halvorsen, Doku, 52 min Heidemarie Schwermer (68) aus Deutschland traf die Entscheidung ohne Geld leben zu wollen. Eines Tages gab sie ihre Wohnung auf, spendete ihren Besitz und begann ein neues Leben, welches sich auf gegenseitigen

11:00 FrühStück Schauspieler erzählen und spielen Märchen für Kinder ab 4 Jahren. Anschließend große Malaktion. Schauspielhaus, Theater Magdeburg 14:00 Hier kommt Lola! D 2009, R: Franziska Buch, D: Meira Durand, Felina Czycykowski, 100 min. Info siehe 19.11., Moritzhof 15:00/16:30 Hirsch Heinrich Gastspiel vom Puppentheater Dessau für Menschen ab 4 Jahren Info siehe 19.11., Puppentheater 16:00 Die Schneekönigin vom Puppentheater „Sieben Kleine Katzen“ Moritzhof WOLFSBURG

16:00 Der Froschkönig Nach den Gebrüdern Grimm Für Kinder ab 3 Jahren Figurentheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

ANSONSTEN MAGDEBURG

16:00 Swap: Ladyland mind. 3 gebrauchte, gut erhaltene, Kleidungsstücke mitbringen, dafür Credits bekommen und gegen andere Kleidungsstücke eintauschen (ab 19 Uhr), Hairstyling, Massagen, Maniküre, Make up, Snacks & Drinks, BeautyTombola, im Anschluss Party mit DJ; 20 EUR Art-Depot

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

46

32-53 MD Timer.indd 46

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:04:04


21

Montag W E I H N AC H T S M A R K T

KINDER

TA N Z E N

Heinrich von Kleist 1777-1811

MAGDEBURG

19:00 Blue Monday Rythm and Blues Nacht mit Mr. Musika Flowerpower 21:00 Karaoke-Show mit Karaoke DJ Cocktailbar „One“

Di

22

FILM

World Wide Reading mit

BÜHNE MAGDEBURG

Eröffnung des Hirsch Heinrich Weihnachtsmarktes Ein Gastspiel vom Puppentheater

20:00 Es geht schon wieder los Info siehe 02.11., Zwickmühle

Nach dem großen Lichterfest rocken die Nonnen den Markt!

18:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 20:00 Gay-Filmnacht: Private Romeo USA 2011, R: Alan Brown, OmdU Acht Kadetten und ihr Befehlshaber verbringen den Sommer in der Militärakademie. Die Frustration über den unfreiwilligen Aufenthalt lässt sie sich in zwei verfeindete Lager spalten. Nur Sam und Glenn versuchen den Konflikt zu beschwichtigen. Cinemaxx 20:15 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, Info siehe 19.11., Moritzhof

Es ist wieder soweit, der Weihnachtsmann, umgeben von Märchenfiguren, eröffnet mit dem traditionellen Einschalten der weihnachtlichen Beleuchtung den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Nach der bei Groß und Klein beliebten Lichteröffnung, startet auch der Historische Weihnachtsmarkt in die Vorweihnachtszeit. Unter dem Motto „Die Nonnen rocken“ zeigen die Nonnen von „Dejavu“ ihre einzigartige Sister-Act-Show und verbreiten ausgelassene Stimmung. 21.11., 17 Uhr, Alter Markt

Dessau nach Fred Rodrian

Herr und Frau Müller sitzen am Weihnachtsabend im Wohnzimmer und denken sich zurück in die Zeit, als sie noch Kinder waren, und ein kleiner Hirsch aus China in ihrem Zoo kam. Anfangs fühlte er sich sehr einsam, aber wenn Kinder ihn besuchten, war er glücklich. Doch dann kam der Winter, und immer weniger Kinder kamen. Das Heimweh wurde immer größer. Als es unerträglich wird, nimmt er Anlauf und springt über sein Gehege. Ein Abenteuer beginnt, denn weit ist der Weg nach China und Heinrich ganz allein unterwegs! 21.11., 10.30 Uhr, Puppentheater

n e n n o N e i D rocken spar ty

röffnung Grosse E

Mo, 21. November 2011 18.00 Uhr

FILM MAGDEBURG

L I T E R AT U R MAGDEBURG

18:00 World Wide Reading – Heinrich von Kleist vom Verein Die verkehrte Welt Am 21. November jährt sich zum

im Literaturhaus

Thiemstraße 7 / 39104 Magdeburg / Tel.: (0391) 404 49 95

www.literaturhaus-magdeburg.de 200. Mal der Todestag Heinrich von Kleists. Das Internationale Literaturfestival Berlin und die Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft riefen zur weltweiten Lesung im Gedenken an diesen Autor auf. Literaturhaus

VO R T R AG MAGDEBURG

18:30 Das Bouleuterion von Patara in der Türkei, Versammlungsgebäude des lykischen Städtebundes Interessengemeinschaft Denkmalpflege, Vortrag von Prof. Götz Grosche Forum Gestaltung 19:00 Gravitation. Vom Fallobst zur Struktur des Universums Vortrag mit Prof. Dr. Stephan Mertens Volkshochschule

QualiTäT vom amtierenden Glühweinkönig

KINDER MAGDEBURG

09:00/10:30 Hirsch Heinrich Info siehe 19.11., Puppentheater

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Allee-Center 16:30 Weihnachtsmarkteröffnung der Weihnachtsmann eröffnet mit dem traditionellen Einschalten der weihnachtlichen Beleuchtung den diesjährigen Weihnachtsmarkt (17 Uhr) Alter Markt 19:30 Sister-Act – Die Nonnen rocken Eröffnungsparty auf der Bühne Historischer WM Alter Markt

mit diese m

Halt auf freier Strecke D 2011, R: Andreas Dresen, D: Milan Peschel, Steffi Kühnert, Talisa Lilly Lemke, Otto Mellies Frank und Simone haben sich ihren ganz eigenen Traum von einem glücklichem Leben erfüllt und leben mit ihren zwei gemeinsamen Kindern in einem schönen Reihenhäuschen am Stadtrand. Sie sind ein glückliches Paar, bis der Tag kommt, der alles verändern soll. Bei einer Routineuntersuchung wird bei Frank ein inoperabler Hirntumor diagnostiziert. Für die Familie nicht nur ein Schock, sondern auch eine starke Belastungsprobe, denn plötzlich sieht sich mit dem Sterben konfrontiert. 22.11., 20 Uhr, Studiokino

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

LIVE-MUSIK

Gut

sch

MAGDEBURG

ein

am 21.11.2011 ab 17 Uhr

19:00 Petrus der Fels in der Brandung?! – Was die Bibel zum Papstamt sagt Dienstagsreihe aus Anlass des Besuchs von Papst Benedikt XVI. in Deutschland Roncalli-Haus

Glühwein-Gutschein* Sister Act mit

21. Nov. 2011 r ab 19.30 Uhsts

mit Special Gue Historischer Weihnachtsmarkt 21. Nov. – 30. Dez. 2011 LIVE-MUSIK MAGDEBURG

21:00 Jazz in der Kammer mit dem Gilbert Paeffgen Trio Paeffgen, in die Schweiz ausgewanderter Deutscher, hat dort seit 2000 ein festes Trio. Durch den Einsatz des Hackbretts ist der

Sound einmalig. Wie auch die Kompositionen, die auf dieses Trio zugeschnitten wurden, und die Türen zu neuen Klangerlebnissen öffnen – mal groovend, dann wieder introvertiert-sinnlich. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

2 Glühwein trinken & nur 1 bezahlen !

Hexen-Theke auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Tee-Lädchen *gilt für 1 Tee, Kakao oder Beeren-Glühwein im Wert von 2,- Euro / gilt nur am 21.11.2011

20:00 Pipi Polino „Über die Grenzen trägt uns ein Lied“, KinoKonzert Einer der besten zeitgenössischen italienischen Liedermacher gewährt stimmgewaltig und virtuos an Gitarre und Klavier Einblicke in persönliche Momente und Begegnungen seines Lebens.; 18 EUR (VVK) Moritzhof DESSAU-ROSSLAU

19:00 Liveruiner Hardcore mit Liferuiner und The Elijah Liveruiner wurde ursprünglich als Straight-Edge-Hardcoreband in Toronto gegründet. Sie wurde ursprünglich als eine Art Witz gegen die Mainstream-StraightEdge-Bands geschaffen; 10 EUR zzgl. Geb. (VVK) Beatclub

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Musik-Bingo mit DJ G-Orgi Flowerpower

22.11

Dienstag

DJ Else

22 Uhr

Studenten

disco

Studentenclub 21:00 Salsatanzkurs mit Tanzlehrer Francesco (kostenlos) Cocktailbar „One“ 22:00 Oldie-Disco mit DJ Else Studentenclub Baracke

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 47 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 47

21.10.2011 13:04:14


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag ... Dienstag 22 Mittwoch 23 Donnerstag www.bewegungsmelder.de/dates

FILM

Die Liebesfälscher F/I/B 2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, Jean-Claude Carrière Während einer Lesereise in Italien trifft der britische Autor James Miller auf eine schöne Kunstexpertin. Sogleich scheint der Funke zwischen ihnen überzuspringen, und sie treffen sich am nächsten Tag, um zusammen aufs Land zu fahren. Beide eine angeregte Diskussion über Kunst, das Leben und die Liebe. Sie schlendern durch die verträumten Gassen eines kleinen Dorfes, debattieren über ein seltenes Gemälde und eine antike Statue. Doch nach und nach nehmen ihre Gespräche eine neue, überraschende Wendung. 22.11., 18.15 Uhr, Moritzhof BÜHNE MAGDEBURG

15:00 Schuld und Söhne von und mit Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann Info siehe 19.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 20:00 Damenwahl – Zwei Weiber mit Schuss mit Marion Bach, Heike Ronniger a.G. & Oliver Vogt a.G. Info siehe 04.11., Zwickmühle

FILM MAGDEBURG

10:30 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, Info siehe 19.11., im KinderwagenKino Moritzhof 17:30/20:00 Halt auf freier Strecke D 2011, Info siehe 19.11., Studiokino 18:15 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, Info siehe 19.11., Moritzhof 19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 20:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof

jüdischer Kinder und Jugendlicher aus Magdeburg in der NS-Zeit“ mit Dr. Michael Abrahams-Sprod, Historiker, Sydney/Australien; Einritt frei! Rathaus 19:00 Wohlstand und Wirtschaftswachstum – Probleme und Perspektiven der Messung Wie könnte der Wohlstand einer Nation anders als über das BIP definiert werden? Welche Indikatoren gibt es dafür und wie können diese gemessen werden? mit Roland Zieschank Moritzhof 19:30 Transidentität & Transsexualität Themenabend Mit Hanna Hofmann; Eintritt frei! Café Central

Transidentität und Transsexualität Di. 22.11., 19:30 Uhr Café Central, Leibnizstr. 24, 39104 MD

LSVD Sachsen-Anhalt e.V. KINDER MAGDEBURG

09:00/10:30 Hirsch Heinrich ab 4 Jahren Info siehe 19.11., Puppentheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

18:00 Nachtwächterrundgang durch Magdeburg mit Jeff Lammel Der Rundgang führt vorbei am Dom, über den Fürstenwall, zum alten Wehrturm bis hin zum Kloster Unser Lieben Frauen. Mit Geschichten wird der Rundgang zu einem Erlebnis. Eine kleine Überraschung hält der Nachtwächter für Groß und Klein bereit.; 5 EUR; Treff: Dom; Anm. unter 03928/68711 erforderlich! Dom

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center Allee-Center 16:30 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt 18:00 Gary O`Connor Irish Folk, Luthers Mundschenke Alter Markt

A N SO N S T E N

L I T E R AT U R

MAGDEBURG

SCHÖNEBECK

19:00 Eine Liebe über tausend Jahre Lesung zu Königin Editha mit C. Vongries Stadtbibliothek

VO R T R AG MAGDEBURG

16:30 Physikalisches Kolloquium Referent: Prof. Jürgen Haase in Gebäude 16, Raum 215 Otto-v.-Guericke-Universität 17:00 Aus Kindern wurden Briefe „Die Auswanderung

09:30 Elternfrühstück Thema: „Messer, Gabel, Schere, Licht – Gefahrenquellen im Haushalt“ Treff für Eltern und Großeltern zum Erfahrungen austauschen und Fragen stellen Familienhaus 21:00 Jakelwood Folk Club musikalische Akustik-Session, jeder, der ein Instrument spielt oder musikbegeistert ist, ist herzlich eingeladen ... Jakelwood

BÜHNE

LIVE

FILM

AutoBiographie

Brothers

Chapeau Claque

Dreiviertelmond

von und mit Frank Hengstmann

USA 2009, R: Jim Sheridan, D: Tobey Maguire, Jake Gyllenhaal, Natalie Portman, Sam Shepard

Auf ihrer „Hab & Hut“-Tour statten die Erfurter auch der FestungMark einen Besuch ab

D 2011, R: Christian Zübert, D: Elmar Wepper, Mercan Türkoglu, Ivan Anderson, Katja Rupé

Captain Sam Cahill ist ein erfolgsverwöhnter junger Mann. Verheiratet mit Grace, Vater von zwei Töchtern und zieht zum vierten Mal in den Einsatz in Afghanistan. Zum Abschiedsessen hat er, gegen den Wunsch von Grace, auch seinen Bruder Thommy eingeladen. In die Rolle des schwarzen Schafes der Familie hat er sich ergeben gefügt. Als Sam für tot erklärt. Der Schock lähmt Grace und ihre beiden Töchter. Thommy steht ihr zur Seite und versucht, die Familie zu stützen un Verantwortung zu übernehmen. Doch Sam ist nicht tot. 23.11., 20.30 Uhr, Café Central

Die Erfurter Band rund um die Frontfrau Frau Schmidt meldet sich endlich zurück und präsentiert den Zuschauern ihr gesamtes „Hab und Hut“. Dieses neue Chapeau ClaqueAlbum ist von einer so wunderbaren Leichtigkeit, dass einem ganz schwer um das Herz werden mag. Und ja: Es ist das Leichte, das so wundervoll schwer zu machen ist. Schon die Titel der Songs lesen sich wie ein wundervolles Gedicht: Fingerhüte. Schlosshund. Menschenfresser. Schöner Moment. Silhouetten. Versunken. 24.11., 20 Uhr, FestungMark

Hartmut Mackowiaks Frau verlässt ihn nach 30 Ehejahren für einen anderen Mann. Plötzlich muss er sein Leben noch neu ordnen, und dabei hat der mürrische Taxifahrer doch am liebsten seine Ruhe und verschanzt sich hinter Ablehnung gegenüber allem Fremden und Neuen. Da passt es ihm auch gar nicht, dass plötzlich die sechsjährige Hayat mutterseelenallein in seinem Taxi auftaucht, kein Deutsch spricht und nun auf seine Hilfe angewiesen ist. Vielleicht ist es nicht er, der Hayat hilft ihre Mutter zu finden, sondern sie ihm ... 24.11., 20 Uhr, Studiokino

Frank Hengstmann hat Geschehnisse rund um des Deutschen liebstes Kind, also das „Automobil“, den Personenkraftwagen - kurz den PKW - festgehalten. Schließlich war der Kabarettist schon als junger Mann während seiner Touren von Rostock bis Zeitz im Jahr rund 80.000 bis 90.000 Kilometer auf den „Pisten“ der DDR unterwegs. Da diese Erlebnisse in so mancher gemütlicher Runde sehr zur Erheiterung von Freunden und Bekannten beitragen, schenkt er sich und seinen Zuschauern aus Anlass seines Bühnenjubiläums eine kleine Auslese derartiger „Memoiren“. 23.11., 19.30 Uhr, nach Hengstmanns TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Flaschbier Nacht mit Mr. Musika Flowerpower 21:00 Karaoke-Party Cocktailparty mit den besten Beats aus House & R‘nB, 80er & Charts.; Eintritt frei! Boys‘n‘Beats

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 AutoBiographie von und mit Frank Hengstmann Info siehe 05.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 20:00 Es geht schon wieder los von und mit Lothar Bölck a.G. und Hans-Günther Pölitz Info siehe 02.11., Zwickmühle

FILM MAGDEBURG

17:00 HARTZcore Film mit anschließendem Autorengespräch; Eintritt frei! RosaLuxemburg-Stiftung 17:30/20:00 Halt auf freier Strecke D 2011, Info siehe 19.11., Studiokino 18:15 Cheyenne – This must be the Place I/F/IR 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 19:00 Mama Africa D/ZA/FI 2011, Info siehe 12.11., Moritzhof 19:30 Preview: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) USA 2011, R: Bill Condon, D: Kristen Stewart, Robert Pattinson, 108 min.

Ein Jahr voller Glück, aber auch Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre Freundschaft zu Jacob unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Cinestar 20:15 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, Info siehe 19.11., Moritzhof 20:30 Brothers – Zwei Brüder. Eine Liebe. USA 2009, R: Jim Sheridan, D: Tobey Maguire, Jake Gyllenhaal,

104 min. Sam zieht zum vierten Mal in den Einsatz in Afghanistan. Zu seinem Abschiedsessen hat er auch Thommy eingeladen. Er ist das genaue Gegenteil seines Bruders. In Afghanistan wird Sams Helikopter abgeschossen und Sam für tot erklärt. Café Central

KL ASSIK MAGDEBURG

SION XTEN HAIRE

FILM

18:30 Konzert der Sänger Leitung: Frank Satzky Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ 19:30 Die soziale Kunst ist nicht mehr und ist noch nicht. (Franz Liszt) Ein Live Feature im Rahmen des 20. Tonkünstlerfest Sachsen-Anhalt Der Pianist und Komponist, Theaterleiter, Musikpädagoge und Schriftsteller war auch Kulturpolitiker. Er kannte

die Lage der Kunst und der Künstler. Und engagierte sich. Über eine wenig bekannte Seite Franz Liszts. Forum Gestaltung

VO R T R AG MAGDEBURG

17:00 Studieren ohne Abitur – Die Fernuniversität Hagen stellt sich vor Volkshochschule 20:00 Auf den Spuren unserer Vorfahren – Ahnenforschung Siegfried Reincke von der AG Genealogie aus Magdeburg wird in die Geheimnisse der Ahnenforschung einführen. Evangelisches Hochschulzentrum

KUNST MAGDEBURG

19:00 Prof. Dieter Goltzsche Vernissage in Anwesenheit des Künstlers Buch und Grafik Literaturhaus

KINDER MAGDEBURG

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 Captain Cook und seine singenden Saxophone Captain Cook und seine singenden Saxophone bieten in ihrer neuen Bühnenshow eine musikalische Bandbreite von Opern-Klassikern über schwungvolle Schlager bis hin zu regionalen Hits. Sieben professionelle Musikvirtuosen brillieren mit herausragenden Solodarbietungen.; ab 33,90 EUR zzgl. Geb. (VVK) AMO 20:00 Chapeau Claque „Hab & Hut“-Tour Die Erfurter Band um Frau Schmidt meldet sich zurück und präsentiert ihr „Hab und Hut“. Das neue Album ist von einer so wunderbaren Leichtigkeit, das einem ganz schwer ums Herz werden mag. Und ja: Es ist das Leichte, das so wundervoll schwer zu machen ist.; ab 14 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark

19:30 Wie weit? Wir möchten mit euch ein Märchen erzählen. Über das kleine bisschen Magie im Alltag. Über die erste große Liebe. Über die Schwierigkeiten. Wie weit reicht die Liebe? Wie weit gehst du, um die Liebe zu gewinnen? Wie weit darfst du gehen? Wie weit bist du bereit, dich selbst aufzugeben? Wie weit? Opernhaus, Theater Magdeburg 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Info siehe 12.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Lügen schafft’s Amt Info siehe 05.11., Zwickmühle 20:00 Wenn ich sonntags in mein Kino geh‘... Die schönsten Melodien von Werner Richard Heymann mit Katharina Bethke, Sigi Buda, Michael Mohr und Manfred Herbst; 15 EUR Kaffeehaus Köhler

09:00/10:30 Hirsch Heinrich ab 4 Jahren Info siehe 19.11., Puppentheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center 16:00 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt 18:00 Thilo Wübbenhorst Combo Pop/Rock Die bereits seit einiger Zeit aktive Band Electrolloyd, erwarb sich durch eingängige, tanzbare Grooves einen gewissen Geheimtippstatus. Seit einiger Zeit machen sie mit Sänger und Liedermacher Thilo Wübbenhorst gemeinsame Sache.; Schwarzer Abt Alter Markt

ANSONSTEN MAGDEBURG

16:00 Otologennachmittag „Hilfe – mir wird schwindelig“ Veranstaltung der Hals-NasenOhrenklinik des Universitätsklinikums Hotel Maritim 18:30 Treffpunkt Freundeskreis Ballett Zu Gast: Pawel Poplawski Offen für alle Ballettfreunde; Eintritt frei! Opernhaus

FILM TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 After Business Club das Original mit DJ Roger; Eintritt frei! M2 – Café, Bar 19:00 After Business Club das Original mit DJ Henne; Eintritt frei! Likido Lounge 19:00 Donnerstanz Hits von Gestern bis Heute mit DJ G-Orgi Flowerpower 21:00 Tango-Café Übungsabend Feuerwache 22:00 SemesterParty 2 Floors mit DJane James Blond, DJ Alex, DJ Parkz; 4 EUR (VVk) Altes Theater am Jerichower Platz

BÜHNE MAGDEBURG

19:30 AutoBiographie von und mit Frank Hengstmann Info siehe 05.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“

MAGDEBURG

17:30 Halt auf freier Strecke D 2011, Info siehe 19.11., Studiokino 18:15 Die Liebesfälscher F/I/B 2010,Info siehe 19.11., Moritzhof 19:00 Bekenntnisse eines ÖkoTerroristen USA 2010, Info siehe 26.11., Moritzhof 20:00 Dreiviertelmond D 2011, Info siehe 26.11., Studiokino 20:15 Im Weltraum gibt es keine Gefühle S 2010, R: Andreas Öhman, D: Bill Skarsgård, Martin Wallström, 90 min. Info siehe 26.11., Moritzhof

L I T E R AT U R MAGDEBURG

20:00 RegioSlam Der Wortwäsche Poetry Slam bekommt eine kleine Schwester. Wie beim großen Bruder gelten auch hier das Sechs-Minuten-Zeitlimit und das Verbot von Requisiten. Egal ob Lyrik, Prosa oder Rap,

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

48

32-53 MD Timer.indd 48

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:04:19


24

F I L M S TA R T: 2 4 .11. 2 011

LIVE

BÜHNE

USA 2011, R: Ruben Fleischer, D: Jesse Eisenberg, Aziz Ansari, Danny McBride, 83 min

Der Gott des Gemetzels

D/F 2011, R: Roman Polanski, D: Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz, 79 min. Zwei Elfjährige prügeln sich, einem der beiden Jungen werden dabei Zähne ausgeschlagen. Die Eltern wollen den Vorfall wie vernünftige Menschen klären. Was als friedlicher Austausch beginnt, entwickelt sich schon bald zu einem Streit voller Widersprüche und grotesker Vorurteile. lustig oder ernst – Alles ist erlaubt, was Körper, Stimme und Textblatt hergeben.; 3 EUR Café Central

VO R T R AG MAGDEBURG

15:00 Erzählcafé Altstadt: Magdeburgs Altstadt – einst und heute Vortrag mit Regina Krenzke Jugendherberge Leiterstraße 18:00 Der Große Panda in China Kostenfreier Vortrag in der Zoowelle, Ortwin Kratzke, ehemaliger Zootieroberinspektor des Zoologischen Gartens Magdeburg, beobachtete Große Pandas in der Provinz Sichuan.; Eintritt frei Zoo 19:00 Islam in Deutschland. Gesprächsforum. Thema: Der Beitrag des Islam für die Entwicklung der Gesellschaft in Deutschland Evangelisches Hochschulzentrum 19:30 Franz Liszt Vortrag von Dr. Irina Lucke-Kaminiarz im Rahmen des Tonkünstlerfestes Franz Liszt – sein kompositorisches Schaffen, seine Kulturkonzeption und das schriftstellerische Werk in Weimar; im Lesecafé Eselsohr; Eintritt frei! Stadtbibliothek 19:30 Ricordi di Sardegna Erinnerungen an Sardinien im Saal einewelt haus 20:15 Vom Vorteil der Nachgeborenen – Die Bedeutung des Zweifels im Markusevangelium Mit Prof. Rainer Kampling Katholische Studentengemeinde „St. Augustinus“

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center 16:30 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Internationales Frauenfrühstück Thema: „Mein Beitrag für den Nächsten“ Treff und Erfahrungsaustausch interessierter Frauen Familienhaus

BÜHNE MAGDEBURG

30 Minuten oder weniger Nick arbeitet in einer Kleinstadt als Pizza-Lieferant. Sein Leben ist ziemlich eintönig, bis er eines Tages auf zwei Möchtegern-Kriminelle stößt. Das unberechenbare Duo kidnappt Nick und zwingt ihn dazu, eine Bank zu überfallen...

25

Freitag Karine Champagne

Caveman

Die charmante, kanadische Sängerin trifft im OLI auf den Bassisten Guido Käpernickk

Das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways

Karine und Guido spielen eine Mischung aus Chansons und Geschichten, mit einer Prise Jazz, einer besonderen Akustik und elektronischen Klängen. Sie kommt aus einer Familie, in der gemeinsam musiziert wird. Typisch für Karines Auftritte ist ihre gesellige Art, die sie sich immer erhalten hat. Guido begann in Bands wie Blizzard oder den Blues Jackets. Er komponierte Musicals und spielte bei Theaterproduktionen Bass und Keyboard. Voller Emotion bringt er neue Facetten und Stimmungen in ihre Lieder. 25.11., 20 Uhr, OLI LIVE-MUSIK MAGDEBURG

19:30 Ming Cheng singt Marlene Dietrich Jubiläumskonzert zum 110. Geburtstag Als er 2001 Deutsch lernte, hörte er „Sag mir, wo die Blumen sind“ von Marlene Dietrich. Der einfache bildliche Text und dazu noch die legendäre Dietrich-Interpretation beeindruckten ihn so stark, dass er anfing, sich mit der Dietrich und überhaupt mit deutschen Chansons zu beschäftigen. Feuerwache 20:00 Der Sinatra von Berlin Schauspieler und Sänger Christoph Schobesberger, der sein Handwerk am Wiener Max-Reinhardt-Seminar und am Salzburger Mozarteum lernte und vor allem aus der TV-Serie „Für alle Fälle Stefanie“ bekannt ist, interpretiert die Songs Sinatras. Begleitet von einer Bigband präsentiert er die unvergessenen Hits.; 20 EUR zzgl. VVK-Geb. Theater Grüne Zitadelle 20:00 Die Art „Arcane“-Tour Musikalisch schlägt die Band ein neues Kapitel auf und kombiniert krachende Gitarrennummern mit klassisch oder experimentell zu nennenden kurzen Tracks, die auch ohne bewegte Bilder dem Genre Filmmusik zugeordnet werden könnten.; ab 14 EUR zzgl. Geb. (VVK) FestungMark 20:00 Karine Champagne Was passiert wenn eine kanadische Sängerin auf einen deutschen Bassisten trifft? Es entstehen Geschichten, einmalig erzählt mit Stimme und Bass. Karine Champagne und Guido Käpernickk präsentieren Chansons und Geschichten, mit einer Prise Jazz, einer besonderen Akustik und elektronischen Klängen. Oli Lichtspiele 20:00 Klinge & Mr. Fog Duo aus Leipzig – Party, Oldies, Soul & Ostsongs Hegel-Bierbar 20:00 Two Riders Oldies – Westcoast – Rock’n‘Roll Durch ihre fünf Profi-Musiker sind die Two Riders’ eine außergewöhnliche Coverband. Was die Band jedoch, neben dem oben bereits erwähnten unvergleichlichen Satzgesang, auszeichnet, sind die ganz besonderen, eigenen Interpretationen, die den jeweiligen Songs den unverwechselbaren Rider-Sound’ verleihen. Moll‘s Laden 22:00 Radio Dead Ones Die Berliner Punk-Band ist spätestens seit ihrem 2. Albums „AAA“ kein Geheimtipp mehr! Als die Brüder Beverly Crime und Rik Oldman und ihre Freunde Ändru Bourbon und TV Mörk Anfang der 80er in Magdeburg das Licht

Tom begegnet seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an der jahrtausende alten Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Tom analysiert das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Tom beobachtet auch die Lebensweise des Jägers und enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten „Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren“ beginnt und gleichzeitig endet. 25.11., 20 Uhr, Altes Theater

der Welt erblickten, ahnte niemand, dass aus ihnen eine der gefragtesten Punkrock-Bands Berlins wird.; ab 9,45 EUR Projekt 7 – Campustheater

TA N Z E N MAGDEBURG

19:01 Die Stadt ist nicht zum Schlafen da Info siehe 26.11., Feuerwache 19:30 Die 39 Stufen Kriminalkomödie von John Buchan/ Alfred Hitchcock Der Abenteurer Richard Hannay gerät in einen Spionagefall: In seiner Wohnung wird die Agentin Annabelle ermordet. Beim Versuch, dem Rätsel um ihren geheimdienstlichen Auftrag auf die Spur zu kommen, wird Hannay selbst zur Zielscheibe. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

SALZWEDEL

20:00 Die Unsterblichkeit des Sandkuchens Theaterspiel Hanseat WOLFSBURG

20:00 Sissi und Ludwig II – Nichts als die Wahrheit Dramödie in zwei Akten Figurentheater

FILM MAGDEBURG

17:00/21:00 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, Info siehe 19.11., Moritzhof 17:30 Halt auf freier Strecke D 2011, Info siehe 19.11., Studiokino 18:00/20:00 Bekenntnisse eines Öko-Terroristen USA 2010, Info siehe 26.11., Moritzhof 19:00 Im Weltraum gibt es keine Gefühle S 2010, Info siehe 26.11., Moritzhof 20:00 Jesus Christus Erlöser D 2008, Info siehe 26.11., Studiokino

K L AS S I K MAGDEBURG

19:30 Friede, Frauen, Eierkuchen von und mit Peter Clemens Wachenschwanz Wachenschwanz hat eine eigene Art von Humor, rauh aber nicht zynisch, eher charmant. Er ist ein Meister des Erzähl-Kabaretts. Dabei improvisiert er auch mit dem Publikum. Zu großer Form läuft der Brachial-Bariton auf, wenn er den Blues in die Klaviertasten hämmert. Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 Jenufa Info siehe 04.11., Opernhaus

19:00 Lust for Life! Rock, Pop und Indie mit DJ Clemi Flowerpower

20:00 1. Magdeburger AIDA Club-Night Moderatorin Susi Brandt, Christian Glade führt als „magischer Conferencier“ durchs Programm, Modenschau des Modehauses Papenbreer, Informationen zum Thema AIDA, Segway-Parcour, Gruppe PAN und DJ Acki; 9 EUR (Vvk) Kulturwerk fichte 21:00 16+Party Die Party für alle ab 16 Jahren. Mit Muttizettel & P18 Begleitung erlaubt; DJ Style One & DJ Benedikt Green Factory 21:00 Havanna Club Night Abtanzen mit den besten Beats aus House, R‘n‘B, 80er & Charts. Boys‘n‘Beats

19:30 Premiere: Frankenstein oder Papa, bitte liebe mich, auch wenn ich häßlich bin und morde! nach Mary W. Shelley von Nina Gühlstorff und Dag Kemser, anschließend: Premierenparty Es ist ein alter Traum der Menschheit: künstliches Leben erschaffen, vom Geschöpf zum Schöpfer aufsteigen und in letzter Konsequenz den Tod überwinden. Und es ist ein Alptraum der Menschheit: das Geschöpf, das sich nicht mehr kontrollieren lässt. Schauspielhaus, Theater Magdeburg

20:00 Caveman Du Sammeln, Ich Jagen! Info siehe 26.11., Altes Theater am Jerichower Platz 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Info siehe 12.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Du bist nur der Arsch – Ein Festprogramm zum Muttertag Gastspiel von Vera Feldmann Was macht die Milliardärsgattin an der Kasse vom Billig-Discounter? Sie übt schon mal. Und Ina? Die muss doch noch zwei Kinder ranschaffen. Für die Super Nanny. Du bist nur der Arsch!, das sind: Neun Frauen. Neun Geschichten. Schwarz. Böse. Ungerecht. Puppentheater 20:00 Lügen schafft’s Amt Info siehe 05.11., Zwickmühle 21:00 Cuban Night Cuban Music, Salsa, Latin, Merengue mit DJ Sergio Cocktailbar „One“ DESSAU-ROSSLAU

19:30 Premiere: Die Räuber vom Projektbüro Jahr der Jugend 2011 und der freien Theatergruppe Lukast Die ungleichen Brüder Karl und Franz streiten um die Gunst und das Erbe des Vaters. Karl, der ein ausschweifendes Leben als Student führt, möchte nach Hause zurückkehren, was allerdings durch eine Intrige von Franz verhindert wird. Triebwerk Magdeburg

21:00 Smoke That Cigarette. Ein verrauchter Abend gegen die Gesundheitsreligion Im Fernsehen darf nicht mehr geraucht werden, in Kneipen ist es ins Hinterzimmer verbannt worden, im Büro werden die wenigen Raucher schief angeschaut. Vor diesem Hintergrund setzen sich Redakteur Leo Elser und Verleger Klaus Bittermann mit dem grassierenden Gesundheitswahn auseinander. Altes Theater

18:30 Konzert aller Fachbereiche Leitung: Babette Bruns; im Konzertsaal Konservatorium „Georg Philipp Telemann“ 19:30 Festliches Jubiläumskonzert – Franz Liszt-Ehrung 20. Tonkünstlerfest Werke von Franz Liszt, Peter Petkow, Gustav Rebling und Curt Dachwitz; im Gartensaal; 6 EUR Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

MESSE MAGDEBURG

15:00 Mirama 2011 Mitteldeutschlands Geflügelschau Messe Magdeburg

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

15:00 Neustädter Weihnachtsmarkt Bühnenprogramm mit d. Liveband „Eagles“, Weihnachtsmann. Weihnachtsbuden mit Leckereien wie Grünkohl,Grillwurst,Kuchen nach Hausfrauenart,Waffelbäckerei. Korbwaren, eine Losbude und Töpfereiartikel; Morgenstr. 10 16:30 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt

ANSONSTEN MAGDEBURG

14:00 Ökumenischer Adventsbasar Wallonerkirche HOHENERXLEBEN

18:00 Skandinavischer Abend „Midnight Sun, Mitternachtssonne“ Ein musikalisch-poetischer Abend aus dem hohen Norden mit dem Ensemble Theatrum Die Restaurantküche bereitet dazu ein vielfältiges skandinavisches Buffet.; in der Guten Stubde Schloss

21:00 Ladies Night mit DJ Tobie Le Freak; 5 EUR (außer Ladies) First 21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht 23:00 Freaky Friday Black, Hip Hop, R‘n‘B, Partytrash, Pop & Electro mit DJ Ev Flash; 5 EUR Prinzzclub 23:00 Klub Populär Elektro/ House mit DJ Supraphone Projekt 7 – Campustheater BERNBURG

22:00 Clubs United mit Stevie T. Bernabeum DESSAU-ROSSLAU

22:00 School of Rock Vol. IV Rock, Pop Punk, HC, Indie und Metal; 3 EUR (bis 24 Uhr) Beatclub

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 49 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 49

21.10.2011 13:04:27


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Samstag 26 www.bewegungsmelder.de/dates

LIVE

TA N Z E N

Bohren und Der Club of Gore

Wunschhit-Wahlzettel am DJ-Pult abholen, ausfüllen und abtanzen! Boys‘n‘Beats 22:00 Afroclub Afrodisco; im Saal einewelt haus

Mixery Klubraum

Das Mühlheimer Quartett stellt sein Album „Beileid“ vor Es ist schwer, eine Umschreibung für die Musik von Bohren & Der Club Of Gore zu finden – „Drone Doom“ empfiehlt Alleswisser Internet, und doch sind es auf dem siebenten Album „Beileid” die jazzigen Slowcore-Passagen, die in den Ohren des Hörers hängen bleiben. Die Platte ist stockdüster gefärbt, entledigt sich jeder Aussicht auf Hoffnung und suhlt sich auf der dunklen Seite der Macht. So melancholisch „Beileid“ auch sein mag, es ist vor allem menschlich, nicht mechanisch kalt. 26.11., 20 Uhr, Moritzhof

LIVE-MUSIK

89.0 RTL-Moderator Stevie T. und Marc Radix feiern im First Heute Abend wird das „First“ aus allen Nähten platzen, wenn 89.0 RTL-Moderator Stevie T. beim 89.0 RTL MiXery Klubraum (Ü25) zur Höchstform aufläuft und die Stimmung zum Überkochen bringt. Das 89.0 RTL-Resident DJTeam u.a. mit DJ Marc Radix an den Turntables, spielt Dance-, Black- und Housemusik vom Feinsten. Als absoluter Blickfang fordern die sexy 89.0 RTL Party Dancer mit ihren heißen Tanzeinlagen die Massen zum Mitgrooven auf. Außerdem ist Live-Saxofonist Jan Sichting vor Ort dabei und gibt dem Ganzen den letzten Kick. 26.11., 21 Uhr, First

DESSAU-ROSSLAU

MAGDEBURG

19:00 Lex van Someren und Band „Wie im Himmel – Musik der Stille“ Der Klang- und Performancekünstler entführt seine Gäste auf eine musikalische Reise für Herz und Seele in außergewöhnliche Klangwelten. Das Repertoire des Konzertes umfasst zahlreiche eigene Kompositionen, heilige Gesänge und überraschende Improvisationen.; 30,65 EUR zzgl. Geb. (VVK) AMO 19:30 Winter mit Foyal Alte deutsche Weihnachts- und Winterlieder in neuem weltmusikalischem Gewand Die Magdeburger Band nähert sich mit ihrer ganz eigenen musikalischen Interpretation diesem traditionellen Liedgut und mischen kräftig mit anderen Musikkulturen vom Balkan, den Völkern Osteuropas, der Roma und den Bretonen und Iren. Volksbad Buckau co Frauenzentrum Courage 20:00 Bohren und Der Club of Gore „Beileid“ Es ist bis heute schwer, eine geeignete Umschreibung für die Musik von Bohren & Der Club Of Gore zu finden – „Drone Doom“ empfiehlt Alleswisser Internet, und doch sind es auf dem Album „Beileid“ die jazzigen Slowcore-Passagen, die in den Ohren des geneigten Hörers hängen bleiben.; 16 EUR (VVK) Moritzhof 20:00 Falkenberg in Concert Hautlos-Tour Der Singer/ Songwriter Falkenberg kommt mit Liedern, die von diesem, unserem Land in all seinen Brüchen und Verwirrungen erzählen, mit Liedern voller Bodenhaftung und Zeit. Mit Liedern seines aktuellen Albums „Hautlos“. Und mit seinem Kollegen, dem Gitarristen Michael Lehrmann.; 18,- zzgl. VVK-Geb. Theater Grüne Zitadelle 20:00 High Voltage Inspiration für den Musikstil der Jungs sind die Ausdruckskraft der Rolling Stones, der dreckige Bluesrock von Chuck Berry und die knallharten Gitarrenriffs von AC/DC. Sie machen das, was sie lieben – zeitlosen Hardrock gespickt mit Blues. Moll‘s Laden 21:00 Corvus Corax Sverker-Tour Mittelalterliche Spielmannsmusik in außergewöhnlicher Interpretation. Die charismatische Spielmannsgruppe lässt u.a. Dudelsäcke, Trommeln, Schalmeien, Drehleiern, Schellen aus Werken wie u.a. „Cantus Buranus“ erklingen.; ab 21.55 EUR Factory

20:00 Radio Dead Ones Punk und Rock Zunächst nur als Underdogs in der Bandüberladenen Szene bekannt, grub sich die zur „Gang Of Five“ herangewachsene Kapelle durch einen immer dicker werdenden Konzertkalender und diverse andere 7inches langsam aber sicher in Herz und Hirn vieler Punk-affiner Großstadtbewohner.; 10 EUR Beatclub SALZWEDEL

21:00 Die Art Es ist noch nicht lange her, da trafen sich Fans und Freunde der Band zu den Abschiedskonzerten. Doch nun, fast 10 Jahre nach jenem denkwürdigen Spätherbst 2001, steht Die Band als Jubilar auf der Bühne und feiert Dank ihrer Wiedergründung ihren 25. Geburtstag.; 10 EUR (VVK) Hanseat

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Lust for Life! Rock, Pop und Indie mit DJ G-Orgi Flowerpower 21:00 Mixery Klubraum powered by 89.0 RTL mit Stevie T & Marc Radix; 7 EUR First 21:00 Tanzparty Tanzcafé Nordlicht

22:00 I go go-Party GoGos, Minimal, House, Vocalhouse, Pophouse mit DJ A.N.A.L., Rocco Brühl, Kurt Jansen, Lichteffekte, Obst und Fingerfood gratis, Animation und Unterhaltung; 10 EUR (Ak) FestungMark 22:00 Schwoof – Die Party Indie, Rock, 80er und Elektro mit DJ Bugs Feuerwache 23:00 Disco mit DJ Vollka Studentenclub Baracke 23:00 Nachtschicht Indie-TunesParty mit Popfitta + TheOtherMan Projekt 7 – Campustheater 23:00 What the F*** Special House & Electro mit D.I.C., The Soundplayerzz, 5 EUR Prinzzclub BERNBURG

22:00 Get the (S)Par-ty started Black Beatz Special mit DJ Delorryen, supported by DJ Trust Bernabeum EGELN

21:00 Casino Royale Wilde Zicke

BÜHNE MAGDEBURG

15:00/20:00 Apassionata – Gemeinsam bis ans Ende der Welt Die magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd begeistern mit prachtvollen Pferden, atemberaubender Reitkunst, Lichteffekten und wundervoller Musik. Zu sehen sind u.a. Camargue-Stuten mit ihren Fohlen, französische Trickreiter oder die Giona Brothers.; ab 28,95 EUR zzgl. Geb. (VVK) GETEC-Arena 15:00/19:30 Dick & Doof, aber gesund von und mit Frank Hengstmann und Bernd Kurt Goetz Info siehe 11.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 15:00 Lügen schafft’s Amt mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz Info siehe 05.11., Zwickmühle 18:01 Die Stadt ist nicht zum Schlafen da der Egelner Jugendtheatergruppe YoungAc-

ab

23.0r 0 uh

21:00 Urban Lounge mit Mike Dops aka Maxx Bass Schütt Happens

26.11. Samstag

DJ Vollka 23 Uhr

Studenten

disco

Studentenclub 21:00 Wunschhit-Samstag! Eure Lieblingshits von House, Techno, R‘nB, Funk, Reggae, 80er & Charts. Einfach den

tors In Egeln kümmert sich ein musizierender Freundeskreis um Alltagssorgen mancher Leute, wie die Reparatur eines Mopeds oder die Suche nach einer Katze. Die Aktionen gestalten sich nicht einfach, da eine rechtsextreme Mädchenbande agiert, die gegen diese Gruppe, als auch versteckt in der Stadt vorgeht. Feuerwache 19:00 Premiere: 3. Theaterschiff Weihnachtsspektakel von Die Nachtschwärmer Ulrike Nocker, Oliver Vogt und Matthias Krizek auf der MS Marco Polo; 4-stündige Elbfahrt mit 3-Gang-Menü Alle Jahre wieder wird der sich in Sicherheit wähnende Einzelhandelskunde zum Sommerferienende durch Christstollen und Weihnachtsdeko daran

erinnert, dass das Fest der Feste seinen Schatten voraus wirft. Aber kein Grund den Kopf in den Streusand zu stecken, denn der Stern der Hoffnung leuchtet noch – und zwar über der Elbe. Anlegestelle am Sarajevo-Ufer 19:30 Aschenputtel La Cenerentola, Oper von Gioacchino Rossini Um zu Reichtum zu gelangen, ist Don Magnifico und seinen Töchtern Clorinda und Tisbe jedes Mittel Recht. Da flattert die Einladung zum Fest des Prinzen Ramiro ins Haus, der eine Braut sucht! Dass diese auch Stiefschwester Angelina gilt, die zum Aschenputtel degradiert wurde, wird übersehen. Opernhaus, Theater Magdeburg 19:30 Die Räuber vom Projektbüro Jahr der Jugend 2011 und der freien Theatergruppe Lukast Die ungleichen Brüder Karl und Franz streiten um die Gunst und das Erbe des Vaters. Karl, der ein ausschweifendes Leben als Student führt, möchte nach Hause zurückkehren, was allerdings durch eine Intrige von Franz verhindert wird. Triebwerk Magdeburg 19:30 Durst von Michael Kumpfmüller „Eines Morgens wacht man auf und weiß, man muss fort, selbst wenn es nur um die Ecke ist.“ – Also packt die junge Frau den Rucksack und macht sich auf den Weg. In der Wohnung bleiben zwei kleine Jungs eingesperrt zurück. Die Frau lässt sich treiben – 13 Tage lang. Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare Info siehe 18.11., Schauspielhaus, Theater Magdeburg 20:00 Alles Gift! Kabarett „Die Kugelblitze“ mit Sabine Münz, Lars Johansen und Ernst-Ulrich Kreschel Info siehe 19.11., Zwickmühle 20:00 Caveman Du Sammeln, Ich Jagen! Von seiner Frau vor die Tür gesetzt, philosophiert Tom im Beziehungsdickicht, über den kleinen Unterschied und seine alltäglichen Folgen. Dann erfährt er folgende Weisheit: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Ergo: Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen!; ab 29.05 EUR Altes Theater am Jerichower Platz 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Info siehe 2.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa 20:00 Du bist nur der Arsch – Ein Festprogramm zum Muttertag Gastspiel von Vera Feldmann Was macht die Milliardärsgattin an der Kasse vom Billig-Discounter? Sie übt schon mal. Und Ina? Die muss doch noch zwei Kinder ranschaffen. Für die Super Nanny. Du bist nur der Arsch!, das sind: Neun Frauen. Neun Geschichten. Schwarz. Böse. Ungerecht. Puppentheater 21:30 Der Abend der Weltuntergänge Im apokalyptischsten aller Monate werden die Highlights der Weltuntergangsverkündungen gezeigt. Von der Bibel über Nostradamus und den Mayas bis hin zu verrückten Sekten. Welche Verkündung war am schlüssigsten? Und vor allem: Wann ist denn nun Schluss? Schauspielhaus, Theater Magdeburg BURG

19:30 Casino Sozial Kabarettprogramm von und mit dem Ensemble CAT- stairs – Das Kabarett Die Tore Europas sind weit geöffnet und sie laden uns ein, dass Casino Sozial zu betreten. Doch anstatt die Schwelle zu überschreiten, reagieren wir betreten, wenn unser Geld zwischen offenen Grenzen verteilt wird. Was bleibt dem Bürger? Der Bürger soll sparen und Kürzungen in Kauf nehmen.; Eintritt frei Ev. Gemeindehaus DESSAU-ROSSLAU

20:00 Dirigentengipfel Anhaltische Philharmonie, IMPULSAbschlussveranstaltung, Texte von Edgar Allan Poe, gelesen von Dieter Hallervorden Marienkirche

FILM

MAGDEBURG

15:30/22:00 Dreiviertelmond D 2011, R: Christian Zübert, D: Elmar Wepper, Mercan Türkoglu, 94 min.

Hartmut steht unter Schock. Seine Frau verlässt ihn nach 30 Ehejahren. Da passt es ihm auch gar nicht, dass plötzlich die sechsjährige Hayat mutterseelenallein in seinem Taxi auftaucht, kein Deutsch spricht und nun auf seine Hilfe angewiesen ist. Studiokino 17:00/21:00 Im Weltraum gibt es keine Gefühle S 2010, R: Andreas Öhman, D: Bill Skarsgård, Martin Wallström, 90 min. Der 18-jäh-

rige Simon hat das AspergerSyndrom. Sein Leben gerät durcheinander, als sein Bruder von seiner Freundin verlassen wird, denn Simon braucht feste Strukturen. Damit alles wieder normal wird, muss eine neue Freundin für Sam her. Moritzhof 17:30 Jesus Christus Erlöser D2008, R: Peter Geyer, D: Dokumen-

tation, 84 min. Am 20.11.1971 möchte Klaus Kinski die „erregendste Geschichte der Menschheit“ erzählen – das Leben von Jesus. Doch das Bühnenprogramm des Schauspielers wird durch Zwischenrufe unterbrochen, von einem Publikum, das diskutieren will. Studiokino 18:00/20:00 Bekenntnisse eines Öko-Terroristen USA

erkennen, dass groß sein auch Nachteile hat. Moritzhof 15:00 Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel Bei einem Ausflug mit dem Heißluftballon geraten Prinzessin Lillifee und ihre Freunde in ein Unwetter. In höchster Not schaffen sie es auf eine kleine, tropische Insel. Doch das Inselparadies ist verwunschen. Ein Zauber bewirkt, dass niemand es verlassen kann.; ab 16,40 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle 19:00 Premiere: Rumpelstilzchen Weihnachtsmärchen von Pierre Schäfer nach Grimm für Menschen ab 4 Jahren Die Schatztruhen im Schloss sind leer. Da kommt der Müller gerade recht, der damit prahlt, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Luise, die Müllerstochter, wird die Frau des Prinzen. Doch dann nach einem Jahr kommt ihr Helfer in der Not wieder und will den versprochenen Lohn, ihr Kind, holen. Puppentheater

2010, R: Peter Jay Brown, OmU, 90 min. Brown gibt einen direkten

Einblick in das Leben von Tierrechts-Aktivisten auf hoher See. Paul Watson ist der wohl berühmteste Umweltpirat der Welt. Seit über 30 Jahren kennen er und seine Crew der Sea Shepherd auf den Weltmeeren kein Pardon. Moritzhof 19:00 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, 106 min.

Info siehe 19.11., Moritzhof 20:00 Halt auf freier Strecke D

2011, R: Andreas Dresen, D: Milan Peschel, Steffi Kühnert, 110 min. Info

siehe 19.11., Studiokino

KL ASSIK MAGDEBURG

18:00 Abschlusskonzert – Franz Liszt-Ehrung 20. Tonkünstlerfest, Lange Nacht der Kammermusik Werke von Franz Liszt, Axel Gebhardt, Jens Klimek, Lutz Gerlach, Thomas König, Klaus Obermayer, Peter Petkow, Stojan Stojantschew, Markus Krutzfeld und Holger Szukalski; im Schinkelsaal; 6 EUR Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 19:00 Konzert zum Advent Traditionelle nationale und internationale weihnachtliche Volkslieder und Volksweisen, Rezitationen und weihnachtliche Geschichten mit dem Blasorchester Oschersleben e. V.; 10 EUR Konzerthalle Georg Philipp Telemann

SPORT MAGDEBURG

19:00 Febro Eagles – TUS „Red Devils“ Bramsche 1. Basketball- Regionalliga Herren/Nord Hermann-Gieseler-Halle

VO R T R AG MAGDEBURG

09:30 Grüne Energien – Solarthermie und Photovoltaik Samstagskurs mit Frank Dieckmann Volkshochschule

KUNST MAGDEBURG

20:00 Rainer Bogunski Vernissage „Werkschau 1995 -2011“ Moritzhof

MESSE MAGDEBURG

09:00 Mirama 2011 Mitteldeutschlands Geflügelschau Messe Magdeburg

KINDER MAGDEBURG

15:00 Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus S/D/DK 2009, R: Jørgen Lerdam, Anders Sørensen, 68 min. Große dürfen immer

machen, worauf sie gerade Lust haben, denkt Kater Findus und wünscht sich zu wachsen. Sein Wunsch wird ihm gewährt, doch Pettersson wird dafür klein. Und der Kater muss schnell

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center 10:00 Neustädter Weihnachtsmarkt Bühnenprogramm mit d. Liveband „Eagles“, Weihnachtsmann. Weihnachtsbuden mit Leckereien wie Grünkohl, Grillwurst, Kuchen nach Hausfrauenart, Waffelbäckerei. Korbwaren, eine Losbude und Töpfereiartikel; Morgenstr. 10 Morgenstraße 16:00 Pippi Langstrumpf Augsburger Zelttheater; Bühne Hist. WM Alter Markt 16:45 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt 19:00 Gary O`Connor Irish Folk, Luthers Mundschenke Alter Markt UMMENDORF

13:00 Weihnachtsmarkt zum 1. Advent im Innenhof und auf den Straßen vor der Burg BördeMuseum Burg Ummendorf

ANSONSTEN MAGDEBURG

09:30 Tag der offenen Tür Eine moderne Schule stellt sich und alle Ausbildungsberufe vor. Schulrundgang, Schauexperimente im Labor, kleine Tanzaufführungen uvm. BbS IV Dr.Otto Schlein 11:00 Durch dick und dünn Leben mit Darmkrebs Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte, Moderation: Jan Hofer; Eintritt frei! Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 14:00 Ökumenischer Adventsbasar Wallonerkirche 14:00 Sushi-Kochkurs Dauer: 3 Std., 34,-Euro, Anm. vorher erforderlich unter 555 66 88! Asia Lounge

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

50

32-53 MD Timer.indd 50

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:04:33


27

Sonntag BÜHNE

Thomas Hertel Info siehe 11.11., Schauspielhaus, Theater Magdeburg 20:00 Der letzte der feurigen Liebhaber Beziehungskomödie von Neil Simon mit Matti Engel Info siehe 12.11., Theater an der Angel, Zuckschwerdtsche Villa

15:30 Jesus Christus Erlöser

Die neue Show „Gemeinsam bis ans Ende der Welt“

Studiokino 16:00/20:15 Die Liebesfälscher

MAGDEBURG

17:00 Bläsermusik zum Advent Ausführende. Posaunenchöre aus Magdeburg und Umgebung Pauluskirche 19:00 Mr. Musika‘s Gitarrenclub Open Stage Klampfen für Ruhm und Freibier mit Mr. Musika Flowerpower

TA N Z E N MAGDEBURG

14:00 Seniorentanz Tanzcafé Nordlicht

BÜHNE MAGDEBURG

11:00 Rudolf mit dem roten Näschen Weihnachtslieder und Weihnachtsspäßchen – Mit Helga Spielberger, Sigi Buda und Manfred Herbst; 15 EUR Kaffeehaus Köhler 15:00 Apassionata – Gemeinsam bis ans Ende der Welt Info siehe 26.11., GETEC-Arena 15:00/19:30 Einfall für Zwei von und mit Sebastian und Tobias Hengstmann Info siehe 12.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 17:00 Lügen schafft’s Amt Info siehe 05.11., Zwickmühle

D2008, R: Peter Geyer, D: Dokumentation, 84 min. Info siehe 26.11.,

F/I/B 2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, 106 min.

Info siehe 19.11., Moritzhof 17:30 Halt auf freier Strecke D

2011, R: Andreas Dresen, D: Milan Peschel, Steffi Kühnert, 110 min. Info

siehe 19.11., Studiokino 18:15 Im Weltraum gibt es keine Gefühle S 2010, R: Andreas Öhman, D: Bill Skarsgård, Martin Wallström, 90

min. Info siehe 26.11., Moritzhof 19:00 Bekenntnisse eines ÖkoTerroristen USA 2010, R: Peter Jay Brown, OmU, 90 min. Info siehe 26.11., Moritzhof

15

jahre

Lügen schaffts Amt mit Marion Bach & Hans-Günther Pölitz

20:00 Dreiviertelmond D 2011, R: Christian Zübert, D: Elmar Wepper, Mercan Türkoglu, 94 min. Info siehe

26.11., Studiokino

KL ASSIK MAGDEBURG

15:00 Fröhliche Magdeburger Akkordeonband Eine musikalische Reise in den Advent mit modernen Akkordeonklängen verschiedener Genres; im Gartensaal; 7,50 EUR Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 16:00 Traditionelles Adventskonzert mit den Wiener Sängerknaben; ab 39,40 EUR zzgl. Geb. (VVK) Johanniskirche 17:00 Adventskonzert des Norbertusgymnasiums St. Petri Kirche

SPORT MAGDEBURG

13:30 1. FC Magdeburg – TSV Havelse Fußball-Regionalliga Herren MDCC-Arena 14:00 Magdeburger FFC – Mellendorfer TV 2. Frauen Bundesliga Fußball HeinrichGermer-Stadion

9 JAHRE

BRUNCH inkl. Säfte und 6,45 € ... in der Otto-v.-Guericke-Straße 56

MAGDEBURG

11:00 Premiere: Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen Gerda und Kay sind unzertrennlich. Doch Kay wird von einem Splitter vom Zauberspiegel des Teufels getroffen. Mit einem Schlag ist er verwandelt und lässt er sich von der Schneekönigin verführen. Doch Gerda mag Kay so sehr, dass sie alle Angst überwindet und sich auf die Suche nach ihm macht. Opernhaus, Theater Magdeburg 14:00 Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus S/D/DK 2009, R: Jørgen Lerdam, Anders Sørensen, 68

min. Info siehe 26.11., Moritzhof 15:00 Rumpelstilzchen Weihnachtsmärchen von Pierre Schäfer nach Grimm für Menschen ab 4 Jahren Info siehe 26.11., Puppentheater 16:00 Die Schneekönigin vom Puppentheater „Sieben Kleine Katzen“ Moritzhof

WOLFSBURG

statt 12,90 €

[gilt nur bei Vorbestellung]

immer sonntags 10:30 Uhr

3. Theaterschiff Im Weltraum gibt Weihnachsspektakel es keine Gefühle

Handballbundesliga SCM - THW Kiel

mit der Musik-Theatergruppe „Die Nachtschwärmer“

Im Topsiel der Handballbundesliga kommt der THW Kiel

Alle Jahre wieder wird der Einzelhandelskunde pünktlich zum Ende der Sommerferien durch Pfeffernüsse, Christstollen und Weihnachtsdeko in sich biegenden Regalen daran erinnert, dass das Fest der Feste seinen Schatten unausweichlich voraus wirft. Erneut nimmt die Crew vom Theaterschiff Magdeburg den Kampf gegen den ganz normalen Weihnachtswahnsinn auf. Sie fechten auch in diesem Jahr darum, dem Jahresendverdruss den Wind aus den Segeln zu nehmen. 19 Uhr, Anlegestelle Sarajevo-Ufer

ZIELITZ

10:30 Der kleine Angsthase Märchenspiel von Sigrid Vorpahl nach einem Kinderbuch von Elisabeth Shaw mit Musik von Dietmar Hörold Es war einmal ein kleiner Angsthase namens Hoppel. Der wohnte bei seiner lieben Oma, die leider auch sehr ängstlich war. Eines Tages muss Hoppel mit ansehen, wie der böse Fuchs seinen kleinen Bruder Uli entführt. Wird Hoppel seine Angst überwinden? Holzhaustheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation 14:00 Öffentliche Führung in der FestungMark Die Besucher können einen Blick in nahezu alle, sonst zum Teil geschlossenen Bereiche des Hauses werfen, schauen hinter die Kulissen, bekommen Einblicke in die Geschichte und können sich über aktuelle Bauvorhaben informieren.; Treff: Kiosk im Park vor der Festung; 4 EUR; Anmeldung erforderlich! FestungMark

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

16:00 Schneeweißchen und Rosenrot Märchenaufführung; Bühne Hist. WM Alter Markt 16:45 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt 18 Uhr Feuerfantasie Feuershow; Bühne Hist. WM Alter Markt

LIVE-MUSIK ASCHERSLEBEN

20:00 Moya Brennan & Band Irish Christmas Tour 2011 Moya’s Konzertrepertoire besteht aus einer großen Auswahl von traditionellen Europäischen und Irischen Weihnachtsliedern, einigen „Clannad“-Songs sowie diversen Liedern ihrer SoloAlben und ihrer Filmmusik-Kompositionen. Begleitet von ihrer vierköpfigen Band präsentiert Moya in Instrumentalstücken zudem gerne ihre Virtuosität an der Harfe. Bestehorn-Haus LEIPZIG

20:00 Tim Bendzko Du Warst Noch Nie Hier-Tour 2011 Bei der Deutschlandtour von Elton John stand Bendzko als Vorband

QUALITÄT vom amtierenden Glühweinkönig

S 2010, R: Andreas Öhman, D: Bill Skarsgård, Martin Wallström, Cecilia Forss, Sofie Hamilton Der 18-jährige Simon hat das Asperger-Syndrom. Sein Leben gerät durcheinander, als sein Bruder von seiner Freundin verlassen wird, denn Simon braucht feste Strukturen, für welche bisher der Bruder gesorgt hat. Damit alles normal wird, macht sich Simon auf eine Mission: eine neue Freundin für Sam muss her. Unglücklicherweise weiß Simon nichts von der Liebe und versteht auch nichts von Gefühlen, aber immerhin hat er einen wissenschaftlich todsicheren Plan. 28.11., 20.15 Uhr, Moritzhof Info siehe 19.11., Moritzhof 19:00 Bekenntnisse eines ÖkoTerroristen USA 2010, R: Peter Jay Brown, OmU, 90 min. Info siehe 26.11., Moritzhof 20:15 Im Weltraum gibt es keine Gefühle S 2010, R: Andreas Öhman, D: Bill Skarsgård, Martin Wallström, 90 min. Info siehe 26.11., Moritzhof

VO R T R AG MAGDEBURG

19:00 Minuto-Zeitgutscheine – praktische Vorstellung neues Regiogeld-Modell mit minimalem Verwaltungsaufwand einewelt haus 19:00 Von der Kulturcharta zur Kulturhauptstadt? Magdeburgs Bewerbung als Kulturhauptstadt 2020 Vortrag mit dem mit diese m

Gu

tsc

he

in

GUTSCHEIN*

Café · Bar · Restaurant direkt am Hassel

VO R T R AG MAGDEBURG

10:30 93. Medizinischer Sonntag „Wenn das Kreuz schmerzt – Ursachen und Therapien von Rückenschmerzen“ Referenten: PD Dr. Jörg Franke (Orthopädische Universitätsklinik) sowie Prof. Dr. Martin Skalej (Institut für Neuroradiologie); in Gebäude 26, Hörsaal 1 Otto-v.-GuerickeUniversität

GASTRO-EVENTS MAGDEBURG

18:30 Die Frank Sinatra Story Im Saal Otto-von-Guericke präsentiert Jens Sörensen die herausragende Lebensgeschichte des Entertainers Frank Sinatra, authentisch gesungen und gesprochen in einer mitreißenden Show, begleitet von

11:00 Weihnachtsmarkt zum 1. Advent im Innenhof und auf den Straßen vor der Burg BördeMuseum Burg Ummendorf

ANSONSTEN MAGDEBURG

10:00 Weihnachtsbasar der Lebenshilfe Verkauf von Eigenprodukten der Werkstatt (Textiles, Holz, Adventsfloristik, Kerzen u.v.m.), Bastelangebote, Weihnachtschor, Theater, Waffelbäckerei, Kaffee & Kuchen, Grillstände, Gelände der Werkstatt für behinderte Menschen Lebenshilfe-Werk Magdeburg HOHENERXLEBEN

16:00 Dann beginnt die stille Zeit... 1. Advent Der Hohenerxlebener Singekreis lädt ein zum Zuhören und Mitsingen.; in der Guten Stube Schloss

Wenn der Ligakrösus THW nach Magdeburg kommt ist vor allem eines sicher: Die Halle proppevoll und aus allen Näthen platzen. Das frühzeitige Sichern des Tickets ist also immens wichtig. Weniger sicher ist, wie das Spiel ausgeht, denn auch in eigener Halle ist ein Sieg gegen den THW eine äußerst schwere Aufgabe. Aber die süße Hoffnung aller Magdeburger Fanherzen, den Kielern endlich die erste Saisonniederlage beizubringen, die stirbt ohnehin zuletzt. Also auf in den Kampf! 29.11., 20.45 Uhr, GETEC-Arena LIVE-MUSIK MAGDEBURG

20:00 Beatsteaks Die Berliner sind berühmt für ihre „bestverkauften Independent-Scheiben aller Zeiten“, ihre Musik ist eine Mischung aus höchst eingängigem und rotzigem Crossover mit Punk-, Hardcore-, Rock-, Alternative- und Popelementen.; 30,95 EUR zzgl. Geb. (VVK) Stadthalle

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Musik-Bingo mit DJ Falko Rock Flowerpower

29.11. Dienstag

DJ Tilly

disco

Studentenclub

am Montag, 28.11.2011

Hexen-Theke auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Tee-Lädchen *im Wert von 2,- €, gilt nur am Montag, 28.11.2011

22 Uhr

Studenten

2 Glühwein trinken & nur 1 bezahlen!

21:00 Salsatanzkurs mit Tanzlehrer Francesco (kostenlos) Cocktailbar „One“ 22:00 Oldie-Disco DJ Tilly Studentenclub Baracke

BÜHNE MAGDEBURG

HOHENERXLEBEN

10:00 Der 9. besinnliche Weihnachtsmarkt mit handwerklichen Kostbarkeiten aus Sachsen-Anhalt, musikalische Begleitung: Singekreis Hohenerxleben Kreativhaus UMMENDORF

18:00 Der Nussknacker Ballett von Peter Tschaikowsky Info siehe 11.11., Opernhaus, Theater Magdeburg 18:00 Honigmond Komödie von Gabriel Barylli der Theatergruppe Theaternomaden Info siehe 13.11., Hotel Ratswaage 19:00 3. Theaterschiff Weihnachtsspektakel von Die Nachtschwärmer Ulrike Nocker, Oliver Vogt und Matthias Krizek auf der MS Marco Polo; 4-stündige Elbfahrt mit 3-Gang-Menü Info siehe 26.11., Anlegestelle am Sarajevo-Ufer 19:30 Die Räuber vom Projektbüro Jahr der Jugend 2011 und der freien Theatergruppe Lukast Info siehe 26.11., Triebwerk Magdeburg 19:30 Säddisfäcktschn! Der andere Liederabend von

SPORT

09:00 Mirama 2011 Mitteldeutschlands Geflügelschau Messe Magdeburg

11:00 Ein Baum für den Weihnachtsmann Für Kinder ab 3 Jahren. Weihnachten bei Nulli und Priesemut Figurentheater

im Nov.

Kaffee soviel du trinken kannst

FILM

29

MESSE

MAGDEBURG

MAGDEBURG

Apassionata

LIVE-MUSIK

BÜHNE

Di

KINDER

FILM

Die Unterhaltungsshow mit Pferden hat seit neun Jahren knapp fünf Millionen Besucher zum Staunen, Träumen und Lachen gebracht. Die magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd begeistern jedes Jahr aufs Neue mit prachtvollen Pferden, atemberaubender Reitkunst, einzigartigen Lichteffekten und wundervoller Musik. Zu sehen sind u.a. freilaufende Camargue-Stuten mit ihren Fohlen, französische Trickreiter, die waghalsige Stunts auf und neben dem Pferd zeigen oder die „Giona Brothers“ aus Italien mit ihren zehn Schimmeln. 27.11., 15 Uhr, GETEC-Arena

einem 3-Gang-Menü.; 49 EUR Hotel Maritim

28

Montag

www.bewegungsmelder.de/dates

nntag

in mehreren Städten auf der Bühne. Im September trat Bendzko erstmals beim Bundesvision Song Contest 2011 mit dem Titelsong seines Albums Wenn Worte meine Sprache wären an und gewann diesen Wettbewerb. Werk II

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Hippie-Kneipe mit DJ Clemi Flowerpower

BÜHNE MAGDEBURG

19:00 3. Theaterschiff Weihnachtsspektakel von Die Nachtschwärmer Info siehe 26.11., Anlegestelle am Sarajevo-Ufer 20:00 Es geht schon wieder los von und mit Lothar Bölck a.G. und Hans-Günther Pölitz Info siehe 02.11., Zwickmühle

FILM MAGDEBURG

18:15 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, 106 min.

Beigeordneten Dr. Rüdiger Koch Volkshochschule

KINDER WOLFSBURG

09:00/15:00 Ein Baum für den Weihnachtsmann Für Kinder ab 3 Jahren. Weihnachten bei Nulli und Priesemut Figurentheater

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center 16:30 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt

10:00 Der Freischütz Romantische Oper in drei Aufzügen von Carl Maria von Weber Info siehe 20.11., Opernhaus, Theater Magdeburg 18:00/21:00 Gregorian Die große Weihnachts-Tournee 2011 Erst in der sakralen Atmosphäre und beeindruckenden Akustik einer Kirche kann sich der einmalige Gregorian-Klang vollends entfalten.; ab 37,90 EUR zzgl. Geb. (VVK) Johanniskirche 19:00 3. Theaterschiff Weihnachtsspektakel von Die Nachtschwärmer Ulrike Nocker, Oliver Vogt und Matthias Krizek auf der MS Marco Polo; 4-stündige Elbfahrt mit 3-Gang-Menü Info siehe 26.11., Anlegestelle am Sarajevo-Ufer 19:30 Der Messias Komödie von Patrick Barlow Info siehe 30.11., Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Früher war mehr Puppe von Theaterwissenschaftler Tim Sandweg und Puppenspielerin Susanne Søgaard Was ist Puppentheater? Warum glaube ich eigentlich, dass eine Puppe lebendig wird? Wie entsteht ein Stück? Eine Erklärshow als

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 51 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 51

21.10.2011 13:04:40


www.bewegungsmelder.de/dates

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag ... Di 29 Mittwoch rasante Mischung aus Vortrag und szenischem Spiel über alles, was Figurentheater ausmacht, und für alle, die immer schon wissen wollten, wie Theater funktioniert. Puppentheater 19:30 Schuld und Söhne von und mit Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann Info siehe 19.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 20:00 Lügen schafft’s Amt mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz Info siehe 05.11., Zwickmühle

FILM MAGDEBURG

10:30/18:15 Im Weltraum gibt es keine Gefühle S 2010, R: Andreas Öhman, D: Bill Skarsgård, Martin Wallström, 90 min. Info siehe

26.11., im KinderwagenKino Moritzhof 17:30 Jesus Christus Erlöser

D2008, R: Peter Geyer, D: Dokumentation, 84 min. Info siehe 26.11.,

Studiokino 19:00 Bekenntnisse eines ÖkoTerroristen USA 2010, Info siehe 26.11., Moritzhof 20:00 Halt auf freier Strecke D 2011, R: Andreas Dresen, D: Milan Peschel, Steffi Kühnert, 110 min. Info

siehe 19.11., Studiokino 20:15 Die Liebesfälscher F/I/B

2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, 106 min.

Info siehe 19.11., Moritzhof

SPORT MAGDEBURG

20:45 SC Magdeburg – THW Kiel Handball-Bundesligaspiel GETEC-Arena

KUNST MAGDEBURG

17:00 Anne Frank – eine Geschichte für heute Eröffnung der Ausstellung Roncalli-Haus

FÜHRUNGEN MAGDEBURG

11:00 Öffentlicher Stadtrundgang Info siehe 01.11., TouristInformation

W E I H N AC H T S M A R K T

LIVE

KINDER

MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center

Immer noch keine Freundin? Partnersuche im Kleinanzeigenteil 16:30 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt 18:00 Gary O`Connor Irish Folk, Luthers Mundschenke Alter Markt

A N SO N S T E N MAGDEBURG

09:30 Elternfrühstück Thema: „Die Angst spielt mit. Warum Kinder und Jugendliche das Wagnis suchen.“ Treff für Eltern und Großeltern zum Erfahrungen austauschen und Fragen stellen Familienhaus 19:00 Internationaler Tag der Solidarität mit dem palästinischen Volk der Vereinigung der Freunde Palästinas in Sachsen-Anhalt e.V. im Raum 02 einewelt haus 19:30 Gespräche um Telemann 50 Jahre Telemann-Arbeitskreis – 500. Sonntagsmusik Zwei Magdeburger Jubiläen und ihre Geschichte; Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten 21:00 Jakelwood Folk Club musikalische Akustik-Session, jeder, der ein Instrument spielt oder musikbegeistert ist, ist herzlich eingeladen ... Jakelwood

House & R‘nB, 80er & Charts.; Eintritt frei! Boys‘n‘Beats

BÜHNE MAGDEBURG

Stoppok

Rumpelstilzchen

Der Alleinunterhalter spielt folkund erdverbundenen Lieder

Ein Weihnachtsmärchen von Pierre Schäfer nach Grimm für Menschen ab 4 Jahren

Der Mann – so viel steht fest – braucht keine Rückendeckung durch eine Band. Was er da treibt, was ihn da treibt, ist bestes Hand- und Mundwerk. Manchmal auch Fußwerk, wenn er seine Songs rhythmisch auf den Boden tackert. Diese Song-Kollektion, die durch die Schlagfertigkeiten einer sympathischen Schnodder-Schnauze das Prüfsiegel des Besonderen erhält, ist ein Markstein in der Entwicklung des Songpoeten, koppelt die Erfahrungen eines Straßenmusikers mit dem Selbstbewusstsein eines charmanten Bühnentieres. 30.11., 19 Uhr, Studentenclub Baracke

LIVE-MUSIK MAGDEBURG

19:00 Stoppok Solo Was er da treibt ist bestes Hand- und Mundwerk. Manchmal auch Fußwerk, wenn er seine folkund erdverbundenen Lieder förmlich rhythmisch auf den Boden tackert. Und diese Song-Kollektion koppelt die Erfahrungen eines Straßenmusikers mit dem Selbstbewusstsein eines charmanten Bühnen-

19:00 3. Theaterschiff Weihnachtsspektakel von Die Nachtschwärmer Ulrike Nocker, Oliver Vogt und Matthias Krizek auf der MS Marco Polo; 4-stündige Elbfahrt mit 3-Gang-Menü Info siehe 26.11., Anlegestelle am Sarajevo-Ufer 19:30 Der Messias Komödie von Patrick Barlow Zwei Schauspieler proben die Weihnachtsge-

schichte. Frau Timm soll für die nötige Stimmung sorgen beim Höhepunkt des Abends: der Geburt eines Babys, dargestellt von zwei Männern. Pannen sind hier nicht zu vermeiden, die die Darsteller zu Improvisationen zwingen mit Slapstick und Klamauk. Schauspielhaus, Theater Magdeburg 19:30 Früher war mehr Puppe von Theaterwissenschaftler Tim Sandweg und Puppenspielerin Susanne Søgaard Info siehe 29.11., Puppentheater

Der hartherzige König ist alt und will nicht mehr regieren. Der junge Prinz will nicht heiraten. Die Schatztruhen im Schloss sind leer. Da kommt der Müller gerade recht, der damit prahlt, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Und tatsächlich ist jeden Morgen die königliche Kammer voll mit Gold. Luise, die Müllerstochter, wird die Frau des Prinzen. Doch nach einem Jahr kommt ihr Helfer wieder und will den versprochenen Lohn, ihr Kind, holen. Ob es der Familie gelingt, glücklich weiter zu leben? 30.11., 9 Uhr, Puppentheater tieres.; 20 EUR (Ak) Studentenclub Baracke

TA N Z E N MAGDEBURG

19:00 Flaschbier Nacht mit DJ Falko Rock Flowerpower 21:00 Karaoke-Party Einfach Song auswählen, Stimme ölen und ab auf die Show-Bühne! Über 4.500 Karaoke-Videos warten nur darauf von Euch gesungen zu werden! Cocktailparty mit den besten Beats aus

Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Ge Termine | DATEs November/2011

52

32-53 MD Timer.indd 52

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 21.10.2011 13:04:46


nntag

FILM MAGDEBURG

17:30 Halt auf freier Strecke D 2011, R: Andreas Dresen, D: Milan Peschel, Steffi Kühnert, 110 min. Info

siehe 19.11., Studiokino

18:15 Die Liebesfälscher F/I/B 2010, R: Abbas Kiarostami, D: Juliette Binoche, William Shimell, 106 min.

Info siehe 19.11., Moritzhof 19:00 Bekenntnisse eines ÖkoTerroristen USA 2010, R: Peter Jay Brown, OmU, 90 min. Info siehe 26.11., Moritzhof 20:00 Dreiviertelmond D 2011, R: Christian Zübert, D: Elmar Wepper, Mercan Türkoglu, 94 min. Info siehe

26.11., Studiokino 20:15 Im Weltraum gibt es keine Gefühle S 2010, Info siehe 26.11., Moritzhof

KL ASSIK MAGDEBURG

18:00 Konzert mit dem Ensemble Concello Grosso Leitung: Heidemarie Beckert Konservatorium „Georg Philipp Telemann“

L I T E R AT U R MAGDEBURG

18:00 Das politische Quartett Das Literaturgespräch orientiert sich am bekannten „Literarischen Quartett“ von Marcel Reich-Ranicki, will aber weder Kopie noch Satire sein. Vielmehr diskutieren und streiten Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft über aktuelle politische Sachbücher. Forum Gestaltung 18:00 Heinrich von Kleist (einmal anders): Der Branntweinsäufer Literarisches Programm mit Margrit Straßburger zum 200. Todestag Heinrich von Kleists, der am 21. November 1811 Selbstmord beging. Literaturhaus

KINDER MAGDEBURG

09:00/10:30 Rumpelstilzchen Weihnachtsmärchen von Pierre Schäfer nach Grimm für Menschen ab 4 Jahren Info siehe 26.11., Puppentheater 09:30 Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen Info siehe 27.11., Opernhaus

Endlich was in der Hose haben! Kostenloses Girokonto für Schüler & Studenten 2% Zinsen p.a. & Bank-Card incl.

WOLFSBURG

09:00/15:00 Benny passt auf Eine warmherzige und heitere Schweinegeschwistergeschichte nach Babro Lindgren Figurentheater 14:30 Der Jüdische Friedhof in Magdeburg Rundgang mit Regina Rehländer; Anmeldung unter Tel. 5354770 erforderlich! Volkshochschule

www.volksbank-magdeburg.de

W E I H N AC H T S M A R K T MAGDEBURG

09:30 Weihnachtsmarkt im Allee-Center 16 Meter hohe Indoor-Tanne, mit u.a. Ständen, Bastelstube. Auf der Weihnachtsbühne treten Chöre auf, Märchen werden vorgelesen, Plätzchen backen in Steineckes Weihnachts-Backstube (ab 22.11.) Allee-Center 16:00 Weihnachtsmannsprechstunde Historischer W-Markt Alter Markt

10 Jahre

ANSONSTEN MAGDEBURG

18:00 Abschlussveranstaltung des Jahres der Jugend 2011 Gezeigt werden Ausschnitte verschiedenster Highlightveranstaltungen, teilnehmenden Projekte und Live-Performances von Mitmachern.; Eintritt frei FestungMark 18:00 CSD-Vorbereitungsgruppe 2012 Die CSD-Planung für Magdeburg wird konkreter und kommt in die heiße Phase. Die Vorbereitungsgruppe ist offen für alle Interessenten gleich welcher sexuellen Identität. LSVD

www.bewegungsmelder.de/dates

19:30 Schuld und Söhne von und mit Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann Info siehe 19.11., Kabarett „...nach Hengstmanns“ 19:30 The very best of black Gospel unter der musikalischen Leitung von Gregory M. Kelly und allen voran der unverwechselbaren Sista B. mit Songs wir „Bridge over troubled Water“ und „Oh Happy Day“ Pauluskirche 20:00 Lügen schafft’s Amt Info siehe 05.11., Zwickmühle

30

Bistro - Restaurant - Cafè - Eiscafè

Wir haben Geburtstag, Ihr bekommt Geschenke! Am Nachmittag: Die singende Klofrau Abends Stimmung und Tanz mit DJ und Überraschungen!!!

Vorschau

30.11.2011 Tel.: MD 555 68 71 Breiter Weg 30a, 39104 Magdeburg 18:00 Thilo Wübbenhorst Combo Pop/Rock Die bereits seit einiger Zeit aktive Band Electrolloyd, erwarb sich durch eingängige, tanzbare Grooves einen gewissen Geheimtippstatus. Seit einiger Zeit machen sie mit Sänger und Liedermacher Thilo Wübbenhorst gemeinsame Sache.; Schwarzer Abt Alter Markt

Besuchen Sie uns zur up-Präsentation am 03.12.2011 von 10 bis 16 Uhr im Rothenseer Autohaus GmbH August-Bebel-Damm 48, 39126 Magdeburg, Tel. 0391/50 90 30 http://partner.volkswagen.de/partner/de/79537

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf DATEs November/2011 | Termine 53 Seite

winne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite YY +++ 32-53 MD Timer.indd 53

21.10.2011 13:04:52


1 Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wi Folge 23: Ball Packaging Europe GmbH Hermsdorf

Eine gemeinsame Initiative von

Gesellschaft für Wirtschaftsservice Magdeburg mbH

Bis zur Wende galt Magdeburg als Stadt des Schwermaschinenbaus. Dann kam für viele Großkombinate das Aus. In den letzten 20 Jahren haben sich in der Region eine ganze Reihe von Unternehmen neu etabliert. Sie sind kleiner und in ihren Produkten spezialisierter. Technische Berufe haben wieder Zukunft in Magdeburg.

Aus tonnenschweren Aluminiumrollen werden täglich 6,5 Millionen Getränkedosen hergestellt

Mein Beruf: Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Dünn wie ein Haar

Der Aufwand für die Bedruckung der Dosen ist enorm. Auf Kundenwunsch kann auch spezielle Sonderfarben wie Gold verwendet werden

Die Kulisse ist beeindruckend. In der endlos weiten Werkhalle reiht sich Maschine an Maschine. Willkommen bei Ball Packaging Europe in Hermsdorf. Seit 20 Jahren werden hier auf Bördeboden Getränkedosen hergestellt. Wer in die Halle will, braucht unbedingt Ohrstöpsel und eine Schutzbrille, denn es stampft und kracht an allen Ecken. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wird bei amerikanischen Unternehmen eben traditionell groß geschrieben. Mit 14.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten ist es einer der größten Hersteller weltweit. Die ersten Getränkedosen kamen bereits in den 1930er Jahren in Amerika auf den Markt. Sie waren noch aus Stahlblech und recht schwer. Mit denen von heute haben sie nicht mehr viel zu tun. Die bestehen meist aus Aluminium, sind nur noch 13,3 Gramm schwer und das Dosenblech ist dünn wie ein Haar: 0,079 Millimeter. Bei Ball in Hermsdorf laufen täglich 6.5 Millionen Stück vom Band, jede aufwändig bedruckt für die unterschiedlichsten Getränkehersteller. Dabei sind immer neue Innovationen gefragt, um Kundenwünsche zu befriedigen. Längst gibt es die wiederverschließbare Getränkedose und solche mit einer Reliefprägung auf der Oberfläche. (c)

Ball Packaging Europe Gmbh Hermsdorf

Engelhardt (4)

Am Knühl 10 39326 Hermsdorf 039206 64-0

185 Beschäftigte in Hermsdorf, davon 7 Azubis 2.800 Beschäftigte in Europa, 14.000 weltweit www.ball-europe.de

Martin

Benny Schellhase (24) erlernt den Elektroniker Benny, wie bist du auf den Beruf gekommen? Sagen wir mal über Umwege. Ich habe erst eine kaufmännische Ausbildung gemacht, aber das war einfach keine spannende Tätigkeit für mich. Aus heutiger Sicht war der Beruf eine Fehlentscheidung, aber das wusste ich damals mit 16 Jahren noch nicht.

Wie ging es danach weiter? Ich war beim Bund und habe anschließend die Fachhochschulreife nachgemacht. Danach stand die Entscheidung, entweder zu studieren oder eine technische Ausbildung zu machen.

Du hast dich offenbar für die Ausbildung entschieden. Ja. Jetzt bin ich im vierten Lehrjahr und im Winter fertig. Danach bin ich garantiert für ein Jahr fest übernommen, das steht so im Vertrag. Die Option auf ein Studium halte ich mir aber für die Zukunft offen.

Was macht man hier als Elektroniker? Wir sind dafür zuständig, dass die viele elektronische Steuerungstechnik an den Anlagen funktioniert. Wir installieren Schaltschränke, beseitigen Störungen. Dann sitze ich mit dem Laptop vor dem Schaltschrank und suche nach dem Fehler. Ein spannender Job!

Ausbildung zum Elektroniker/in für Betriebst. • Erwartet wird ein guter Schulabschluss • Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule • Die Ausbildungsvergütung beginnt bei 880 Euro • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

50,– € 30,– € 20,– € € € €

Gewinn-AKTION: Wie schwer ist eine moderne 0,5l-Getränkedose?

Auslieferungsfertig stehen die verpackten Paletten mit fertigen Dosen

54

€€

Schickt bis 18. November eine SMS mit dem Gewinncode bm.555.911.Vorname.Name und Lösung an die 32223 und gewinnt Medimax-Gutscheine im Wert von 50, 30, 20 EUR!

Wissen | DATEs 11/2011

54-55 MD Metallbau und Wissen.indd 54

21.10.2011 12:57:19

drubig-photo@fotolia

2500 Aluminiumdosen, jede wiegt exakt 13,3 Gramm, rasen pro Minute über die Taktstraße. Dabei ist höchste Präzision gefordert.

Benny Schellhase steht kurz vor seiner Abschlussprüfung als Elektroniker

Engelhardt

Bei Ball Packaging Europe in Hermsdorf fertigen 185 Mitarbeiter täglich 6,5 Millionen Getränkedosen aus Alu


Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wissen Wisse Wis

Engelhardt (2)

MEINE ZUKUNF T ALS: FLEISCHER

Grittner

claudia Duchow weiß, dass der schritt in die selbständigkeit Mut erfordert, erst recht für Behinderte

Ein menschenwürdiges Dasein

schwerbehinderte gelten in der Berufswelt als schwer vermittelbar. Eine funktionierende Alternative ist der Gang in die selbstständigkeit. Das Projekt enterability hilft Einsteigern bei der Planung und umsetzung.

drubig-photo@fotolia

Der Schritt in die Selbstständigkeit erfordert oftmals Mut. Man braucht eine konkrete Geschäftsidee, einen Finanzierungsplan, dazu sollte man über die steuerliche Verpflichtung Bescheid wissen. Und trotz dieser Herausforderung könnte die Selbstständigkeit eine große Chance für Schwerbehinderte sein. Claudia Ducho vom Projekt enterability der IQ Consult GmbH betreut die Menschen, die diesen Schritt wagen. „Ich habe Gründungsinteressierte aus den verschiedensten Branchen wie Security, Tanzcafé-Besitzer oder einen IT-Experten in der Beratung“, erzählt Claudia Ducho. Der gesamte Vorgang ist dabei kostenlos. „Manch einer fragt nur nach speziellen Fördermöglichkeiten, andere nehmen auch meine kostenlosen Seminare

rund um die Existenzgründung in Anspruch.“ Besonders die Firmengründung des IT-Fachmannes beobachtet Claudia Ducho mit Spannung. Der junge Mann leidet an Narkolepsie, womit für ihn kein geregelter Schlafrhythmus möglich ist. Als Selbstständiger möchte er mittelständischen Unternehmen helfen, Kosten der IT (Strom, Technik, Software) entgegenzuwirken und Einsparungen zu erzielen. „Ich helfe ihm bei der Buchführung und bei Kreditanfragen“, sagt Claudia Ducho. Für den Schwerbehinderten ist diese Unterstützung wertvoll, denn in der Selbstständigkeit sieht er seine letzte Chance auf ein menschenwürdiges Dasein. (dg) IQ-Consult GmbH enterability Magdeburg, Klausenerstraße 12, Tel.: 50549970

TATORT MORGENSTERN-SCHULEN

WIR BLEIBEN HIER!

Die Dr. von Morgenstern-schulen laden am Tag der offenen Tür zu Workshops und Tatortermittlungen ein

Bei der Messe studieren in Mitteldeutschland stellen regionale Hochschulen ihr Programm vor

Es ist Tag der offenen Tür in den Dr. von Morgenstern-Schulen. Seit 1990 werden hier Ausbildungen für biologische, chemische und pharmazeutische Assistenten oder zur Kosmetikerin angeboten. Interessierte bekommen nicht nur einen Einblick in die Berufsbilder, sondern können auch an den kostenlosen Workshops teilnehmen. So verraten Fachkräfte technische Tricks, wie die Rezepturen für Apotheken schnell hergestellt werden, sondern die Besucher können sich als Tatortermittler versuchen, indem sie Fingerabdrücke nehmen und auswerten. (sg) Tag der offenen Tür, 12. November 10-13 Uhr, Beimsstraße 91 A, www.morgenstern-schulen.de

EINE KETTENSCHÜRZE FÜR DIE ARBEIT

schutzkleidung wie die kettenschürze gehöre für fleischerlehrling n sebastian schoeps daz u

sebastian schoeps hat täglich Blut an den Händen. Das stört ihn nicht. Weil der Vater einen eigenen fleischbetrieb hat, lernt er den fleischer-Beruf. Jeden Morgen das gleiche Prozedere. Sebastian Schoeps wechselt von „schwarzer“ Wäsche“ in „weiße“, heißt, er tauscht seine Alltagsklamotten gegen penibel saubere Berufskleidung. Dazu gehört eine Gummischürze, denn er hat täglich mit frischem Fleisch und auch mit Blut zu tun. „Am interessantesten am Fleischerberuf ist der Herstellungsprozess von Wurst. Man lernt, welche Zutaten hineinkommen, wie genau die Dosierung den späteren Geschmack der Wurst beeinflusst, sagt Fleischerlehrling Sebastian. Nach seinem Schulabschluss begann er eine dreijährige Ausbildung bei „Delikata“ in Magdeburg. „ Ich habe mich für die Lehre entschieden, weil meinem Vater selbst eine Firma für Tierprodukte gehört“, sagt der 19-jährige über seine Berufswahl und die Absicht, in die Fußstapfen des Vaters zu treten. Er hat ihm auch zur Ausbildung geraten, als „solide Basis“ für das spätere Berufsleben. „Der Fleischerberuf ist nicht immer einfach“, betont Sebastian, „man muss Durchhaltevermögen haben, wenn man täglich Blut sieht und körperliche Arbeit verrichtet.

Was macht man in diesem Beruf? Fleischer/innen beurteilen die Fleischqualität, zerlegen das Fleisch in Teile, bereiten es zum Verkauf vor oder verarbeiten es zu Fleisch- und Wurstwaren weiter. Beispielsweise kochen, zerkleinern oder räuchern sie das Fleisch und geben je nach Rezept Würzmittel und Konservierungsstoffe dazu. Neben Wurst stellen sie auch Feinkosterzeugnisse, Fertiggerichte und Konserven her und verpacken die Fleischprodukte.

In den kommenden Jahren wird die Nachfrage nach Fachkräften und Akademikern weiterhin wachsen. Auf der Messe „Studieren in Mitteldeutschland“ stellen sich Universitäten und Fachhochschulen aus Sachsen-Anhalt, Thüringen sowie Sachsen vor und zeigen das Angebot verschiedener Studiengänge. Besondere Aufmerksamkeit gehört den MINT- Fächern, zu welchen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gehören. Zudem gibt es Infostände regionaler Unternehmen. (sg)

Ausbildung zum fleischer/in Erwartet wird meist ein Hauptschulabschluss. Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule Ausbildungsvergütung: 286 bis 564 Euro Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Du hast fragen zum Ausbildungsberuf des fleischers/ fleischerin oder anderen Handwerksberufen? Dann melde dich bei der Handwerkskammer Magdeburg, Tel. 0391-6268-151 oder bildung@hwk-magdeburg.de

„Studieren in Mitteldeutschland“, 19. November, 9-17 Uhr, CongressCenterLeipzig, Messeallee 1, Leipzig

DATEs 11/2011 | Wissen

54-55 MD Metallbau und Wissen.indd 55

55

21.10.2011 12:57:38

Martin W Technolog mechanik


11

16

61

St

Marktplatz Stellen Marktplatz Marktplatz Marktplatz Mar garantiert! Schnell einen Job sichern 03915977991, abis albrecht gmbh

+++ NEWS-TICKER +++ NEWS-TICKER +++

+++ Tag der offenen Tür +++ Die Dr. von Morgenstern Schulen in Magdeburg, Beimsstr. 91A, öffnen am 12.11. von 10-13 Uhr für alle Interessierten die Türen. Weitere Infos unter 0391/744688-0 oder www. morgenstern-schulen.de +++ Studieren in Mitteldeutschland +++ Am 12.11., 9-17 Uhr, im Congress Center Leipzig stellen sich Unternehmen, Hochschulen und andere Einrichtungen den Schülerinnen und Schülern vor. Infos auch unter: www. wege-ins-studium.de +++ Freiwillige gesucht +++ Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Landesverein Sachsen-Anhalt als Träger des FSJ Politik suchen noch Freiwillige – z.B. in der Freiwilligenagentur Magdeburg, Gedenkstätte in Marienborn und in Bernburg, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt, Medientreff Zone in Magdeburg und Offener Kanal in Dessau. Interessierte Jugendliche melden

sich unter: 0391/509 6898-5 +++ Infoveranstaltung +++ Am 9.11., 10 Uhr, findet im Europa-Job-Center, Am Fuchsberg 5, eine Veranstaltung zum Thema Wintersaison 2011/12 in Österreich statt. Näheres unter: 0391/5976921 +++ Tag der offenen Tür +++ Die moderne BbS IV Dr. Otto Schlein stellt an diesem Tag u.a. ihre Ausbildungsangebote vor. Ob Schulrundgang oder Schauexperimente im Labor – die BbS freut sich am 26.11. von 9.30-12.30 Uhr in Alt Westerhüsen 51-52 in Magdeburg auf euren Besuch. Weitere Infos unter Tel: 0391/40696-10 +++ Freiwilligendienst: Grundlagen für das Berufsleben schaffen! +++ Malteser bieten interessante Aufgaben für „Jung und Alt“. Informationen zum freiwilligen Engagement im FSJ und im BFD erhalten Interessierte unter Telefon 0391/6093122 oder per Email freiwilligendienst@maltesermagdeburg.de +++

Das Sushi-Moon sucht Verstärkung im Bereich Service/Küche. Du solltest Erfahrungen mitbringen. Außerdem flexibel, freundlich und aufgeschlossen sein. Der Lohn beträgt 400 €. Bei Interesse einfach direkt im Sushi-Moon, Breiter Weg 255 in Magdeburg melden oder telefonisch unter 0391-5353554

JOBVERMITTLUNG Die Jobvermittlung der Agentur für Arbeit Magdeburg, Hohepfortestr. 37. Schüler und Studenten, die einen Job suchen, können sich bei der Jobvermittlung unter Tel: 0391/2572151 melden.

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

STELLENANGEBOTE Arbeiten im stilvollen Ambiente bei freier Zeiteinteilung und gutem Verdienst. Suchen offene, freundliche Mitarbeiterinnen für erotisches Massagestudio in MD. Bei Interesse bitte melden unter 0152/25332436

Knapp bei Kasse? Wir suchen Mitarbeiter (m/w) im Restaurant

in Hohenwarsleben, Haldensleben, Magdeburg & Schönebeck

Hey Mädels aufgepasst! Du bist weiblich, aufgeschlossen und kommunikativ? Dann bist du hier genau richtig! Hier hast du Spaß am Geld verdienen und das auch noch bei völlig freier Zeiteinteilung. Neugierig? Dann melde dich unter 0176/67 810621 oder per Mail an camsation@googlemail. com GELD verdienen! Jedes Jahr wieder überrascht uns Weihnachten & Silvester – Dich auch!? Plane doch einfach mal Geld verdienen ein! Für die Magdeburger Gastronomie suchen wir Kellner & Spülhilfen & Zimmermädchen m/w speziell an den Feiertagen oder langfristig. Übertarifliche Bezahlung / Einarbeitung sind

Schlosser, MAG-Schweißer (auch ohne gültige Prüfungen), Elektriker, Heizung-/Sanitär-Installateure, Hilfskräfte für Produktion und Maschinenbedienung. Führerschein & PKW von Vorteil. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Frau Daniela Scherbinsky Südwind Personalservice gmbh Hegelstraße 28 • 39104 Magdeburg Tel.: 0391/597479-0 Mail: d.scherbinsky@sw-personal.de www.suedwind-personal.de

Doreen 0170/3174692

Web-Cam-Studio sucht weibliche Mitarbeiter ab 18 Jahren. Info und Bewerbung unter www.agentur-md.de, Tel: 0163/5679320

Erfahrene Kosmetikerin für nettes Team gesucht, gern mit Kundenstamm, Kosmetik Relax, Tel. 2589881

Flexible Mitarbeiter m/w mit flinken Händen und Köpfchen gesucht! AZ: 25-30 h/Woche, Sa-Arbeit, Schichten! JOB AG Personaldienstleistungen AG Magdeburg. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 0391/535589-0

Gelernte Fachkraft im Gastgewerbe, 23 Jahre, auch mit Verkaufserfahrung sucht Teilzeitjob egal was, in SBK u eventuell MD wenn mgl Frühschicht. Bis 30 Std.die Woche. 0152/24 608129 in der Woche ab 20 Uhr und am WE egal wann 2 Mitarbeiter für Werbestandbetreuung gesucht (8,00 €/h). Info 01741795525 Allrounder sucht! Hallo, bin 30 Jahre/m., gelernter Veranstaltungskaufm. (Autostadt Wolfsburg) und Kampfsportler! Ich suche einen 400 €-Job im Einzugsgebiet 150 km um Magdeburg! Bitte alles anbieten...bin sehr flexibel! Tel.: 0177-3510170 Suche Promoter/Promoterin! Du solltest auf Menschen zugehen können und Lust haben auf einen lukrativen Nebenverdienst. SMS oder Telefon unter 01785539245

www.suedwind-personal.de

www.suedwind-personal.de

Bei ernsthaftem Interesse melde Dich täglich zwischen 10 und 18 Uhr bei:

Firma im Aufbau sucht gutaussehende weibl. Vertriebsmitarbeiterin für Aussendienst i d Stahlbranche. Info od. Bewerbung an: mimusviate@ web.de

www.suedwind-personal.de

Für regIonale eInSätze (m/w):

Du bist weiblich, attraktiv und suchst eine neue Herausforderung? Wenn du dann auch noch Spaß am Flirten und Chatten hast, passt du prima in unser sympathisches Team. Na neugierig geworden?

Europa-Job–Center sucht! - Kellner, Köche, Zimmermädchen, ect. für die Wintersaison in Österreich und in der Schweiz; - Bewerber aus der Bauund Metallbranche; - Bewerber für Pflege- und Gesundheitsberufe. Weitere Infos unter www. europa-job-center.de oder unter 0391 5976921. Vorbereitungskurs für die Wintersaison (Gastro) und VCA-Pass in Vorbereitung

www.suedwind-personal.de

wIr Suchen

Du hast Träume und Wünsche?

TAG DER OFFENEN

Bar & Personalservice für Events aller Art. Ich biete Beratung & Unterstützung für Veranstaltungen aller Art im Bereich Bar und Personal. Kontakt: veranstaltungsservice-md@ web.de Der FIRST CLUB Magdeburg sucht Dich, zur Verstärkung seines Teams (Barkeeper-, Schlepper-, Service-, Küchen- und Garderobenpersonal)! Du solltest mind. 20 Jahre alt sein und man sollte Dir den Spaß bei der Arbeit ansehen.Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten sind Grundvoraussetzungen. Erfahrungen wären wünschenswert, sind aber bei

Job Trau�

z�

vergebe�! Du möchtest:

• viel Geld • viel Freizeit • selber mitbestimmen • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit

Du solltest:

• weiblich & mindestens 18 Jahre alt sein • ein gepflegtes äußeres sowie eine charmante Art haben

Sende einfach eine Bewerbung mit Foto an: job.traum@gmx.de oder melde Dich unter: 0177 5965247 Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Wir bieten Dir:

• seriöses und diskretes Arbeiten • absolute Sicherheit • ein Spitzeneinkommen, da wir über einen riesigen Stammkundenkreis verfügen der jeden Tag größer wird

TÜR

Sa | 12.11.2010 | 10 – 13 Uhr In kostenlosen Praxis-Workshops stellen sich die Fachbereiche vor.

BTA BIOLOGIE

PTA PHARMAZIE

KOS KOSMETIK

SCHULE BRAUNSCHWEIG SCHULE LÜNEBURG

SCHULE MAGDEBURG Beimsstraße 91 A 39110 Magdeburg Tel. 0391 744 688-0 www.morgenstern-schulen.de • Schlosser • MAG-Schweißer (auch ohne gültige Prüfungen) • Elektriker 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 • Heizung-/Sanitär-Installateure • Hilfskräfte für Produktion und Maschinenbedienung

++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ 56 Stellen | DATEs 11/2011

schluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 56

Führerschein & PKW sind von Vorteil.

+++ Kl

21.10.2011 12:25:52


tz Marktplatz Stellen Marktplatz Marktplatz Marktplatz

Für Promotionsaktionen in Magdeburg 2 junge Mitarbeiter gesucht (freie Zeiteinteilung, 8 €/h). Tel:0174/1795525 Das Alte Theater Magdeburg sucht Servicepersonal für die Gastronomie & Garderobe auf 400 Euro Basis. Arbeitszeiten sind hauptsächlich am Abend und in der Nacht. Kurze Bewerbungen bitte an kontakt@altes-theater.info Wer unterstützt das ALEXTEAM in Service od. Küche? Kurzbewerbung mit Tel. an ALEX, Ulrichplatz 2, MD Promoter auf Festanstellung! Abwechslungsreicher Vollzeitjob für 1.400 Euro Brutto pro Monat. Kein Verkauf, keine Akquise, reine Verteilung von seriösen Broschüren und Infomaterialen. Chiffre StM0911

Hassel), für den Abendbereich noch neue engagierte Mitarbeiter/innen. Du hast Lust auf Gastronomie und neue Leute, Du hast eine positive Ausstrahlung, Du bist flexibel und kommunikationsfreudigDann melde Dich doch bei uns per E-Mail unter hydesternstr@gmx.de oder unter 0178 3456810. Wir freuen uns, von Dir zu hören!

Die NEUE MAUSEFALLE sucht zu Dezember 2011 Service-, Bar- und Küchenkräfte! Erfahrung von Vorteil, nicht zwingend erforderlich. Tel: 0175/ 5609760 Du bestimmst! Wann Wie und Was! GastroJobs als Spülhilfe, Zimmermädchen und/oder Servicekraft m/w mit flexiblen Arbeitszeiten in Magdeburg. Einfach anrufen: 0391 - 5977991 abis /Sabrina Hanl www. abis-albrecht.de Der Chef nervt und das Geld könnte auch besser sein bzw. reicht nicht für die nächste Party? Dann bewirb dich doch einfach mal bei escort-magde-

DIALOG Personal sucht kommunikative Studenten als Kundenservicemitarbeiter für 20 Std./Woche, AZ:Nachittags- und Abendstunden, Gehalt ab 7,00 €/Std.;Bewerbung telef.:MD-5209500 oder Mail: ott@dialogpersonal. de Kosmetikerin und Podologin in Wolmirstedt gesucht! Vollzeit. Unbefristet. info@ rathaus -apotheke -wolmirstedt.de

burg@web.de und lerne unsere absolut zickenfreie Agentur kennen, die deine Bilder nur mit deiner Zustimmung veröffentlicht. Anonymität, Diskretion und Fairness haben bei uns oberste Priorität. Qualität und Niveau unterscheiden uns von anderen Begleitagenturen. Keine Scheu, ruf uns einfach an unter Tel. 01522/3126236 und lerne uns kennen.

Top Verdienst! Wir suchen Mitarbeiterinnen für unseren Escort Service in Magdeburg. Wenn Du mindestens 18 jahre alt bist, gut mit Menschen umgehen kannst und über ein gepflegtes Äüßeres verfügst dann bist Du bei uns genau richtig! Du kannst bei freier Zeiteinteilung leicht 3000 Euro und auch deutlich mehr verdienen. Wenn du Interesse hast melde dich per mail an hot-md@gmx.de oder per SMS an 0172 3960666

Freundlich, fleißig, nett? Verkäuferin für den Weihnachtsmarkt Magdeburg, Teil- oder Vollzeit, gesucht! Tel. 0171-5781215

aufgeschlossen und kannst gut mit Menschen umgehen? Dann bewirb dich mit einem Foto auf md-escort@gmx.de

Du bist weiblich, mind. 18, verfügst über ein gepflegtes Äußeres, bist

Art on Nails sucht zu sofort auf Minijob-Basis 3 gelernte Nageldesigner/innen. Tel: 0391/55748098

– HIN und WEG –

Jobs für Berufseinsteiger im europäischen Ausland

Der Berg ruft – Wintersaison 2011/12 Gesucht werden interessierte • Köche • Hotelfachleute • Restaurantfachleute • Zimmermädchen • Servicepersonal

Service- und Eventpersonal gesucht!!! Du bist zuverlässig und motiviert? Dann bewirb Dich unter 0176/62423477

AttrAktiver Studentenjob!

(Vorbereitungskurs auf Anfrage)

BERATUNG

EUROP@NETPOINT

Europa-Job-Center Am Fuchsberg 5 39112 Magdeburg

Studenten/Studentinnen für folgende Bereiche: • Rezeption/Gastronomie • Fitnesstrainer • Kurstrainer

VERMITTLUNG

Weitere Jobs und Infos telefonisch oder unter www.europa-job-center.de!

Wir suchen

Privates Jobangebot! Arbeitsstelle, 75% VZ, im sozialen Bereich ab OKT11 zu vergeben. Begleitung eines körperlich gehandicapten Manns (26) im Leben/ Berufsalltag. Bewerbungen bitte sofort

AP: Frau Briza / Fr. Bräsecke Tel.: 0391-597 69 21 info@europa-job-center.de

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt und den Europäischen Sozialfonds

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

schneller Auffassungsgabe nicht Bedingung. Wenn du der Meinung bist, dich von der Masse abheben zu können und du die richtige Person bist, dann melde dich mit einer Kurzbewerbung unter first-md@web. de. - nur mit Gewerbeschein oder auf 400 Euro Basis; gutem Personal zahlen wir gut!

Bewerbungen bitte an: info@sfc-md.de oder

0391-4015461 (Ansprechpartner Sabrina Klaß).

Mitarbeiter/in für das HYDE gesucht! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir, das HYDE (die Bierbar am

Zur Verstärkung unseres Teams, suchen wir motivierte Mitarbeiter!

Die Communication Factory GmbH ist ein modernes Call- und Communication Center im Bereich Outbound. Seit unserer Gründung 2002 sind wir stetig im Wachstum. Aus diesem Grund suchen wir ab sofort motivierte Call-Center-Agenten!

Neben attraktiven Arbeitsbedingungen, bieten wir: - Arbeitsverträge zwischen 12 und 40 Wochenstunden - Flexible Arbeitszeitgestaltung für Studenten, Eltern und Rentner - Arbeitszeiten Mo-Fr 8-20 Uhr und Samstags 8-16 Uhr - Eigener Fitnessbereich inkl. Trainer Communication Factory GmbH - z.Hd. Fr. Noetzel Halberstädter Str. 40 - 39112 Magdeburg www.cf.md - bewerbung@cf.md

Arbeitsplätze für Studentinnen, Studenten und Junggebliebene mit Spass an kommunikativen Jobs auf Messen, im Verkauf, im Service, im Call Center, an der Rezeption, in der Kundenbetreuung. ZPN bietet gute Bezahlung und flexible Arbeitszeiten. Bewerben Sie sich.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Zeitarbeit & Personalservice Alt Salbke 6–10, 39122 Magdeburg Telefon (0391) 400 37 30 oder bewerben Sie sich unter www.arbeiten-bei-zpn.de bewerbung@arbeiten-bei-zpn.de

ZPN

� +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 ++Seite inne auf Seite 61 Wir tun was für Sie

DATEs 11/2011 | Stellen

57

+++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschlu 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 57

21.10.2011 12:26:02


St

KLEINANZEIGEN Marktplatz Stellen Marktplatz Marktplatz Marktplatz Kleinanzeigen werden nicht telefonisch angenommen! Per SMS – siehe Anzeige SMS-Service

es online aufgeben: www.bewegungsmelder.de/dat RUBRIK

(bitte nur eine ankreuzen)

Kostenlose Grüße  Hallo – fünf Zeilen kostenlos, eine Anzeige je Person – jede weitere 2,50 € Kleinanzeigen......................................................................... 0,55 €  Jobshop

 Technik

 Wohnung/WG

 Musik

 suche & biete  sonstiges

 Freizeit

 Glückwunsch  Bildung

 mobil sein

 Körper und Geist

 Tiere

 auf & davon

Kontaktanzeigen ......................................................................... 3 €  Frau sucht Mann

 Mann  Frau  Mann sucht Frau sucht Frau sucht Mann

 Sex & Co.

ANZEIGENTEXT privat: Preise siehe oben gewerblich: pauschal ..............13

Gewerbliche Kleinanzeigen sind solche, die im Zusammenhang mit einer hauptoder nebenberuflichen Tätigkeit stehen!

Je Buchstabe, Wortzwischenraum, Satzzeichen ein Kästchen!

per Mail. microt1985@ yahoo.de

Models fallen nicht vom Himmel. Fotograf sucht Ladies/Girls mit Niveau für traumhafte Bilder. Bewirb Dich auf http://sinnlich.biz im Netz Wir suchen im Raum MD und Umgebung, KFZMechan., Mechatron., Elektr., GWI, HZM, Helfer in allen Bereichen, ABZeitpersonal GmbH, Tel. 0391/5630770 Arbeiten in der Gastronomie! Wir bieten abwechslungsreiche Jobs bei guter Bezahlung (ab 7 €/h)in der Magdeburger Gastronomie. Als Teilzeit oder geringf. Beschäftigung. Näheres unter 0176/181 81220 www. timecrew.de Suche Mitarbeiter/in für Nagelmodellage ausgebildet u. nebenberuflich. www.Haus-der-Schönheit. com

Unleserliche Texte und Anzeigen, die im Wortlaut gegen die guten Sitten verstoßen oder zu einer kriminellen Handlung auffordern, werden von uns nicht veröffentlicht!

ZUSATZTEXT

privat – pro angefangene Zeile .............. 1,10 gewerblich – pauschal ............................... 13

€ €

Suche einen guten Webdesigner, der mir prof. u günstig meinen Ebay-Shop gestaltet. Schreibt euer Preisvorschl. per SMS. Tel. 015771847472 Lust in der Gastronomie zu arbeiten? Suchen Servicekräfte, gelernt oder ungelernt. Interesse? Dann melde dich unter Tel: 0177/4428846.

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

SONSTIGES

Suche einen guten Webdesigner, der mir professionell und günstig meinen Ebay-Shop gestaltet. Schreibt mir euer Preisvorschlag per SMS

(nur Zutreffendes ausfüllen)

Selbstgestaltete Anzeigen (nur privat) .................................... 12 €

 selbstgestaltet

Abdruck im Format 29 x 40 mm.

Anzeige bitte als JPG oder scanfähige Vorlage (maximal A4) liefern.

farbige Schrift/Hinterlegungen .................................................+6 €  rote Schrift  blau hinterl.

 gelb hinterl.

 rot hinterlegt

Chiffre-Anzeigen .......................................................................+3 €

 Chiffre

Auf der Suche nach einer besonderen ORGANISATORISCHES Tätigkeit? Du willst:

Chiffreverfahren: Die eingehenden Briefe werden hier gesammelt und am 15. des Monats (ungeöffnet!) an den Empfänger weitergeleitet und zwar bis zwei Monate nach Erscheinen der Anzeige. Werbebriefe von Händlern o.ä. werden nicht weitergeleitet. Stichproben behalten wir uns vor. (Veröffentlichung nur vollständig ausgefüllt)

Anzeige erscheint im

 DATEs _____________ (Monat/Jahr)

Verspätet eingetroffene Anzeigen werden

▪ einen Top-Verdienstim darauffolgenden Monat veröffentlicht.  nicht erwünscht! (von mehr als die Hälfte) Zahlungsweise ▪ freie Zeiteinteilung ▪ Gesamtbetrag: Entscheidungs- _______,_______ €  Geld liegt bei freiheit in Briefmarken (nicht aufkleben!)  V-Scheck liegt bei ▪ Diskretion und  Lastschrift (nur bei Beträgen ab 6 €) Anonymität ▪ respektvollen undBLZ Konto-Nr. menschlichen Umgang Konto-Inh. Unterschrift ▪ absolute Sicherheit  bewegungsmelder.de (E-Mail angeben)

Du bist:

Auftraggeber in▪ Druckschrift gut lesbar charmantundund sexyausfüllen!

Name, Vorname/Firma: ▪ zuverlässig E-Mail:

Straße/Nr.: PLZ/Ort: Telefon:

und diskret ▪ gepflegt und ch glücklich! Geld macht do b Dich mit selbstbewusst ir w Be r? Ode ter ▪ weiblich und einem Foto un@web.de rg bu de ag t-m volljährig escor 6 01522/312623 Unterschrift: oder ruf an :

Webdesigner/in gesucht! Erforderlich: Kenntnisse in CSS/HTML. Aufgaben: Entwickeln & Umsetzen von Online-Werbeformaten sowie Mobile- und Webseitenprojekte. Bewerbungen via E-Mail an info@parsmedia.info Wir suchen: Ausbilder in Erster Hilfe - Mach was Sinnvolles. Werde Erste Hilfe Ausbilder beim Malteser Hilfsdienst. Nebenher. Bezahlt. Anerkannt. Jetzt bewerben: Malteser Hilfsdienst, Referat Ausbildung, Hermann-Hesse-Str. 1a, 39118 Magdeburg oder per Email: ausbildung@ malteser-magdeburg.de Servicekräfte & Köche, Fachkräfte & Quereinsteiger für Hotels & Events in Voll/Teilzeit & Aushilfen gesucht. Tel.: 0176/181 81220 www.timecrew.de Wir benötigen ab sofort: Call Center Agent / Sachbearbeiter m./w. . Trenkwalder Personaldienste GmbH, Hasselbachplatz 4 | D-39104 Magdeburg, Tel: 0391/53 57653, k.gottschall@ trenkwalder.com Welcher Privathaushalt sucht erfahrene,flexible, zuverlässige und mobile Frau für Kinderbetreuung ? SMS an 017678162611.

Junge Mutti sucht Arbeit in Md. Früh/Spät und Nachtschicht wäre kein Problem. Gute Bis sehr gute Kenntnisse im bar, Kellnerbereich und im call center inbound. Bitte bei Interesse unter 0152/ 24608129 melden

Suche Mädels ab 18 J. als Model für private Akt- und Erotikfotografie. Gutes Honorar und Diskretion zugesichert. Interesse? foto06@gmx.de Kunstprojekt sucht Modelle künstl. Projekt gefördert durch Kunststiftung Sachsen-Anhalt sucht weibl. Mitwirkende ab 16 J., Erfahrung Bühne/ Schauspiel von Vorteil aber nicht Bedingung/ Aufwandsentschädigung/ bei Interesse gern detailliertere Infos: info@ pilgrim-management.de Traumjob zu vergeben! Du bist weiblich und mindestens 18? www. camsation-info.de PSSST...! Unternehmen sucht DICH!! Du bist weiblich,mindestens 18 und willst mit SPASS bei völlig freier Zeiteinteilung Geld verdienen? Dann bist DU bei uns genau richtig! (keine Altersbegrenzung!) Meld Dich einfach bei Jessica:)SmS oder Anruf, Tel.0172/48 15003 oder bewerbung-studio@web. de Interviewer gesucht! Gute Bezahlung, freie Zeiteinteilung. Tel: 0391/ 5353340 oder 0171/ 17955253185437 Neu eröffnete TableDance-Bar in Magdeburg sucht Tänzerinnen, flexible A r b e i t s z e i t e n . Te l : 0171/1640260 Abiturientinnen & Studentinnen! Du hast dein Abi in der Tasche und noch Zeit bis zum Studium oder Ausbildung? Dann bist du bei unserem erfolgreichen Webcamchat genau richtig. Sofort elegant, flexibel und mit Spaß Geld verdienen. Melde dich unter: 015228521583

STELLENGESUCHE Benötigen Sie Hilfe im Haushalt? Zuverl., verantwortungsb. Haushaltshilfe sucht dauerhafte Nebentätigkeit in Privathaushalten, Büro‘s o. Arztpraxen! 0178/5662233 Sie haben eine Familienfeier oder eine größere Veranstaltung und brauchen Unterstützung!? Wir, 2 engagierte, junge Mädels helfen Ihnen! Einfach melden unter Tel: 0160/3657117! Ihnen steht eine Feier oder besonderes Event bevor? Ich helfe Ihnen bei der Planung, sodass es ein perfekter Tag wird. Tel: 01721660568 Chaos im Büro? Gelernte Fachkraft hilft bei Buchführung und Ablage? Tel: 01721660568

Mar

Magdeburgs exclusivstes CamStudio hat wieder Plätze frei!

Das erwartet dich: -

saubere gepflegte Arbeitsplätze die neuste Technik ein nettes Team absolut freie Zeiteinteilung 24/7 top Verdienst pünktliche monatliche Abrechnung

Interesse geweckt? Du möchtest mehr darüber erfahren? Dann informiere dich unter:

0152-28521583 Suche Beschäftigung suche Beschäftigung in Verwaltung, Buchhaltung. Kenntnisse: kontieren, buchen lfd. G.vorf., Kreditoren- Debitorenbuchh., J.-abschluss, Bilanzanal., allg. Schriftv., Organisation, fundierte MS-Office Kenntnisse, DATEV, SAP FI, MM Auftr.bearb., Angebotsvergl. gerne VZ, TZ. eMail: saphir_md@ gmx.de SMS

NEBENJOB Malerarbeiten-Trockenbau neu in MD und Umgebung! Ich erledige Streicharbeiten und Tapezierarbeiten, Trockenbau. Tel: 0176/64671077

Zu mir oder zu dir? Sex & Co im Kleinanzeigenteil

PRAKTIKUM Kinderschauspielschule sucht Praktikanten. Info und unter www.kinderschauspielschule-magdeburg.de Tel.0177/5739226 od. 03912580102

Reiseveranstalter in Magdeburg bietet bezahlten Praktikumsplatz ab Oktober 2011. mind. 4 Monate. Bewerbungen an info@elberad-weg.de oder 0391/7 330 334

BILDUNG Lernwerkstatt: Begabtenförderung, Lerntherapie bei LRS, RS und ADS auch in Kombi mit Nachhilfe, Sprachunterricht: Eng, Ru, D. Keplerstr. 1, Magdeburg, Tel.: 0391/ 5561753, www.lernwerkstatt-md.de RUSSISCH –crash oder -nachhilfe von Muttersprachlerin und Deutsch für Schule und Beruf im Einzelunterricht unter Tel.: 0391/5432999 Englisch-Nachhilfe Lehramtstudent bietet Englischnachhilfe für Schüler aller Klassenstufen im Raum Magdeburg an. 10 Euro/60 Minuten. E-Mail an philipp.thiele@ st.ovgu.de Präsentation & Persönlichkeit; - Coaching für sicheres Auftreten vor Publikum; Tel: 0391/5066 148

IMPRESSUM Herausgeber DATEs Medien Verlag GmbH; Zum Handelshof 7, 39108 MD Telefon 03 91/7 32 52 30 Fax 03 91/7 32 52 31 www.bewegungsmelder.de/dates Geschäftsführung Jörg Segler (jsegler@dates-online.de) Assistenz Kristin Funke (kfunke@ dates-online.de) Rechtsfragen Volker Weise Bürozeiten Mo–Fr 9–17 Uhr Marketing Anzeigen regional Jörg Segler (jsegler@dates-online.de), Katrin Schulz (kschulz@dates-online.de) Kathrin Speer (kspeer@dates-online.de) Karsten Standke Wohn-u. Stellenmarkt Beatrice Lehmann (blehmann@ dates-online.de) Überregionale Anzeigen und Verbund City Medien Verlagsgesellschaft, Varrentrappstraße 53, 60486 Frankfurt am Main, Tel: 0 69/97 95 17 10, e-mail: info@citymedien.de Redaktion (redaktion@dates-online.de) Chefredakteur Conrad Engelhardt (c) (V.i.S.d.P.), ce@dates-online.de, Tel: 732 52 33 Kunst/Bühne Sonja Renner (sr), Gisela Begrich (gb) Literatur Uwe Förster (ufo), Musik Carmen Jahn (cj) Motor Dana Schmidt, Schlachthof Olaf Dörner, Christian Gramm, Florian Pötzsch, Dana Schmidt Autoren Holger Boley (ad.vocado), Dirk Heidicke, Dominik Grittner (dg), Franziska Wünsch (fw), Melanie Ockert (mo), Kristin Plumbohm (kp), Henning Lühr (helü), Mario Sack (ms), Daniel

Sommerfeldt (d2), Dirk Wellborn (welle), André Wesche (aw), Ludwig Schumann (ls), Isabell Pawlik (isa), Beatrice Mannel (bm), Engelbert Dudek (ed), Sandra Glossmann (sg), Sebastian Pötzsch (sp), Christian Rathmann (cr), Stefan Harter (sh), Matthias Bose (mb), Christoph Kadlubski (ck) Veranstaltungstermine werden kostenlos veröffentlicht: termine@dates-online.de oder per Fax an 0391-7325231, z.Hd. Carmen Jahn, Tel: 0391/7325235 Die Rubriken Schlachthof und Eulenspiegel sind Satire im Sinne des Pressegesetzes. Produktion sumpfdotterblumensalatkonzentrat@ dates-online.de: Christian Gramm, Daniel Sommerfeldt, Dana Schmidt, Marty Anger Herstellung/Vertrieb Druck westermann druck GmbH Vertrieb Eigenvertrieb durch den Verlag (vertrieb@dates-online.de), Paganini-Displays, Tel: 5 41 89 23 Redaktionsschluss & Terminannahmeschluss für das Dezemberheft ist der 11.11.2011 Fotos Tagestipps: Veranstalter/ DATEs-Fotogr., außer: 1.11. (re: E. Schröter), 3.11. (li: M. Bothor),4.11. (re: Martin Huch), 6.11. (li: J. Rakete, re: M. Mendiola), 7.11. (re: F. Broede), 12.12. (li: nordgaumonophones.de), 13.11. (li: H. Stoll), 14.11.. (li: C. Voy), 25.11. (re: J. Reichhardt), 30.11. (li: H. Franck@ la-la-land GmbH)

++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ 58 Schickt den ausgefüllten Kleinanzeigenauftrag in einem Umschlag an: DATEs Medien Verlag GmbH • Stichwort KAZEN • Zum Handelshof 7 • 39108 Magdeburg

Stellen | DATEs 11/2011

schluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kl 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 58

21.10.2011 12:26:06


W

tz Marktplatz Wohnen Marktplatz Marktplatz Marktpla

B

Biete Zimmer zur Untermiete in großer AltbauWohnung, Sudenburg, Helmstedter Straße. Tel: 0391/6360568 Günstige, schöne Wohnung bzw. WG-Zimmer,

500 Meter zur UNI, sauber, hell, Parkett, Balkon, Wanne, SAT, WLAN, 20 qm = 160 €, 25 qm = 185 € zzgl. NK/ Kaution. 0152/53839651 Hell, mieterfreundlich, gute Lage, 2 und 3 Raum WE in MD Goethestr. und Zuckerbusch im Angebot:

o t t O zu Hause! ei ich n i b

www.lampe-immobilien. de, Tel: 0391/8108713

1-RAUM-WOHNUNGEN

Hegelstr., ca. 37,4 qm, Tolle HH, 3. OG, 210 € KM, ab 1-Raum-Wohnung sofort; Angebote zzgl. NK+MK, Info: [pma:] MD-Kannenstieg, Sternstr. 28, MD, Tel. 0391 31m², WM 236 €, für /7338963, www.pmaStudenten u. Azubis immobilien.de, www. Sonderkonditionen 1-Raum-Wohnung immowelt.de

Top 1-R-Wohnung in MD-Reform

Hermann-Hesse-Str. 4, 1. Etg., 32 m², KM 165 € zzgl. NK, Badewanne, Sonderkonditionen für Studenten und Azubis Tel. 0391/5698 200

www.studentenwohnung-MD.de

Sudenburg, 1 R, 2.OG, 43 m², Laminat, Bad m. W.., Keller, Balkon, Kalt 215 € + NK, Immob.-ServiceZoitke MD/6073900 Suche Nachmieter für schöne 1-R.-Whg. in City-Nähe Schönebeckerstr. 8 mit gr. Balkon, san. Altbau+EBK, 2.OG, 36 qm 290 € WM Tel. 0175/45 06896

Zeit auszuziehen? In eine Single-Wohnung des CYBERhauses 2.0? 1- Raum-Wohnung, 32m², 150 Euro zzgl. Nebenkosten mit der schnellsten Internetverbindung der Ottostadt Magdeburg!

ca. 38 m², Bad m. Dusche, Wanne, KM 280,- + NK/ KM 210,- + NK/HK 80,HK 135,- , Tel. 536340 1-Raum-Wohnung ,Tel. 536340 Herrenkrug, 2-R.-Whg.,

Stadtfeld, Gr.-Diesdorfer, 1-R-Apartment, 32 qm, Küche, Wannenbad, Keller, saniert, Kaltmiete 215 €, warm 310, Tel. 0177/ 5819140 1-Raum Wohnung, Gr. Diesdorferstr. 8! Suche Nachmieter, 1-Raum Wohnung, sep. Küche, großer Balkon, Bad mit Wanne und Fenster. 38 m² 204 € kalt. Tel.: 0160/ 6243858 Einsteinstr. 11, san. Altbau, 2.OG, 1 -R.Whg.,

Tel. 0391/5698 200

www.studentenwohnung-MD.de

2-RAUM-WOHNUNGEN Mittelstr. 50, Altbau, 4. OG, 2 -R.Whg., ca. 42m², Bad m. Wanne, EBK, KM 230,- + NK/HZ 84,- Tel. 536340 Gemütliche 2-R-Wohng., Hohe Str. 23, voll saniert, Bad mit Wanne, 46 qm, 1.Etg., KM 246 Euro zzgl. NK, Wohnungsbaugenossenschaft „Stadt Magdeburg von 1954“ eG, 039162 92 711, www.wbg 1954.de Altstadt, 2 R, DG, 109 m², san. Altbau mit Stuck, große Wohnküche (ca. 40 m²), Parkettt, Bad m. W. u. D., Keller, Balkon, Kalt 590 € + NK, Immob.Service-Zoitke MD/607 3900 Sanierte Gründerzeitwohnung, 83 qm, Fußbodenheizung + Gartennutzung, 2 Zimmer, Küche und Bad mit Eckbadewanne und Glasdusche! Alle Zimmer mit großen Fenster! Ab sofort frei direkt vom Vermieter! Tel. 0177-3021345 Friesenstr. 33, san. Altbau, 2.OG/Balkon, 2 -R. Whg., ca. 67 m², Bad m.

Top sanierter Altbau: Hier gibt’s ein Fahrrad dazu! Singles aufgepasst! 2-R-Whg., Braunschweiger Str. 2-R-Whg., Helmholtzstr. 45, 65b, 2. Obergeschoss, 1. Obergeschoss, ca. 39 qm, ca. 55 qm, Bad+Küche mit Bad+Küche mit Fenster, Bad Fenster, Bad mit Wanne, mit Wanne, ohne DurchgangsLaminat, ruhige Lage, zimmer, grüner Innenhof, geräumige Wohnküche, 202,49 € KM zzgl. NK 264,00 € KM zzgl. NK Riesen Wohnzimmer und bevorstehende Renovierung! Rundum-Blick gratis! 2-R-Whg., Jerichower Str. 32, 3-R-Whg., Heinrichstr. 23a, 2. Obergeschoss, ca. 60 qm, Hochparterre, ca. 96 qm, Bad+Küche mit Fenster, Bad+Küche mit Fenster, Bad mit Dusche, Laminat, Bad mit Wanne, geräumige geräumige Wohnküche, Wohnküche, Laminat, gute Verkehrsanbindung, grüner Innenhof, 271,99 € KM zzgl. NK 460,80 € KM zzgl. NK

55 qm, EG, Terrasse, Wannenbad, neuwertig, TG Stellplatz möglich, 295 € KM + 115 € NK. Tel: 0176/61020136 Cracau, Gerwischer Str., suche Nachmieter für helle 2-R-DG-Whg., 52m², 400 € warm, EBK VB, Bad m. Dusche u. Fenster, Keller, 1-Raum-Wohnung Tel.01774950270

2-Raum-Wohnung in Citynähe

Lüneburger Str., 49 m², 3. Etg., Bad gefliest, KM 270 € + NK, gern samstags Besichtigung, Sonderkonditionen für Studenten und Azubis Tel. 0391/5698 200

www.studentenwohnung-MD.de

Förderstedter Str., 3.OG, ca. 48,32 m², Bad m. Wanne u. Fenster, Balkon, Laminat, 435 € ab 1.1.12; Stendaler Str., ca. 67 m², EG, Laminat, Blk., 291 € KM; Heidestr., SH, 3.OG, ca. 42,56 qm, Laminat, mit EBK, 220 € KM, ab sof.; Teichstr. (Lemsdorf), Vorderhaus, DG, ca. 80 m², Teppichboden, 290 € KM ab sofort; Wolfenbüttler Str., ca. 41 qm, SH, EG, Laminat, EBK mgl., ohne Balkon, 217,30 KM ab sofort; Annastr., ca. 35 qm, HH, EG, Laminat, Singlekü., o. Blk., 210 € KM, ab sofort; Rostocker Str., 1.OG, ca. 67,15 qm, Balkon, 335,15 € KM frei ab 1.11.; Helmholtzstr., 2.OG, ca. 69 qm, Balkon, 379,50 € KM,

Für den Winter eine Loggia!? 3-R-Whg., Albert-Vater-Str. 33, Hochparterre, ca. 68 qm, Loggia, Bad+Küche mit Fenster, Bad mit Wanne, Laminat, gute Verkehrsanbindung, grüner Innenhof, 340,00 € KM zzgl. NK Nachzügler-3-er-WG gesucht! 4-R-Whg., Wilhelm-NiemannStr. 3, Hochparterre, ca. 89 qm, Bad+Küche mit Fenster, Bad mit ebenerdiger Dusche, PVCBelag, geräumige Wohnküche, gute Verkehrsanbindung, 409,40 € KM zzgl. NK

Wohnen in der schönsten Form.

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

Achtung Studenten und Azubis! Wir bieten in MD Raiffeisenstraße preiswerte 2 und 3 Raumwoh-

nungen; WG geeignet, ab sofort zu vermieten. Telefon 0177/5382931

foto: missX@photocase.com

VERMIETUNG

Szene-Stadtteil Buckau! 1-, 2-, und 3-R.-Whg, teilw. WG-geignet, von 44,5 bis 79 qm, KM ab 4,50 €. Tel: 0162/9127311

Kontakt: www.wg1893.de | 0391 62 92-200 | Vermietungsbüro Ulrichplatz 1 | Mo-Fr 9-18/Sa 9-14 Uhr

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 ++Seite inne auf Seite 59 61 DATEs 11/2011 | Wohnen

+++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschlu 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 59

21.10.2011 12:26:10


W

Marktplatz Wohnen Marktplatz Marktplatz Marktplat Mar Vermietung von Wohnungen | Büros | Läden

SABINE STIELER IMMOBILIEN Tel.: 03 91 - 7 32 63 65 | Funk: 01 77 - 7 32 63 www.sabinestieler.de ab 1.11., Angebote zzgl. NK+MK, Info: [pma:] Sternstr. 28, MD, Tel. 0391/7338963, www. pma-immobilien.de, www.immowelt.de Sudenburg, Lutherstr. 22, vom Eigentümer, san. Altbau, 2 Zimmer + Küche + Bad + Abstellkammer + kl. Terrasse im Erdgeschoss, 61 qm, für 300 € KM + 120 € NK zu vermieten. Tel: 0175/8787147 oder 0391/6316715 Moritzstr. 2 d-g, Neubau, 4.OG, mit Fahrstuhl, 2 -R.Whg., ca. 54 m², Bad m. Wanne, KM 320,- + NK/HK 110,- ,Tel. 536340 Sudenburg, Lutherstr. 12, direkt vom Eigentümer, san. Altbau, Kü + Bad m. Fenster, Balkon, DG, 66 m², KM 323,- + NK, Tel. 0391/ 4004858, www. wohnungen-in-magdeburg.com Sudenburg, Fichtestr. 15 direkt vom Eigentümer, san. Altbau, Kü + Bad m. Fenster, Balkon, DG, 75 m², KM 338,- + NK, Tel. 0391-4004858, www. wohnungen-in-magdeburg.com

ca. 77 m², Bad m. Wanne, KM 350,- + NK/HK 150,Tel. 536340 Suche Nachmieter für schöne 3-Raumwohnung in MD/Stadtfeld-Ost 78 m³, DG ohne Schrägen, 3. OG. Gehobene Ausstattung. Laminat, K./Bad gefliest. Bad m. WC/ Dusche/Wanne/Fenster. Balkon.Ruhige, zentrale Lage. 575,00 WM. Tel. 0176/23251131 MD-Stadtfeld, 3-R.-Whg., san. Altbau, ruhige Lage, 2. Etage, 85 qm, Erker, 2 Balkone, Wohnküche, Bad + Wa+Fe., Keller, 467 € KM; Tel: 0172/ 3970771; 0391/5440619 Immermannstr. 1, san. Altbau, 3.OG, 3-R.-Whg., ca. 54 qm, Bad mit Dusche, KM 240,- + NK/ HK 80,- , Tel: 536340 Traumhafter Blick über die Stadt! 3-R-Wohng., V.-Jara-Str. 2, voll saniert, großer Balkon, Bad mit Wanne, 66 qm, 9.Etg., Fahrstuhl, Frei ab 01.12.2011, KM 357 Euro zzgl. NK, Wohnungsbaugenossenschaft „Stadt Magdeburg von 1954“ eG, 0391-62 92 777, www. wbg1954.de

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

Immermannstr. 1, san. Altbau, 2.OG, 2 -R.Whg., ca. 52 m², Bad m. Dusche, Sudenburg, Lutherstr. KM 260,- + NK/HK 100,- , 12, direkt vom Eigentü1-Raum-Wohnungmer, san. Altbau, behinTel. 536340 derten-ger.,Fahrstuhl, Kü Kleine, günstige + Bad m. Fenster, 78 m², 2-Raum-Wohnung KM 385,- + NK, Tel. 0391-4004858, www. Othrichstraße 20, 1. Etg., wohnungen-in-magde40 m², mit Badewanne, burg.com bezugsfertig, WM 279 €, Besichtigung gern auch Moritzstr. 2 d-g, Neubau, samstags 4.OG, mit Fahrstuhl, 3 -R.Whg., ca. 99 m², Bad m. Dusche und Wanne, Tel. 0391/5698 200 KM 470,- + NK/HK 200,www.studentenwohnung-MD.de Tel. 536340 Immermannstr. 36, san. Alex.-Puschkin-Str. 20b, Altbau, 2.OG, 2-R.-Whg., teilsan. Altbau, 3.OG, 3 ca. 70 qm, Bad mit -R.Whg., ca. 75 m², Bad Dusche, WG-fähig, KM m. Wanne, KM 320,- + NK 300,- + NK/HK 140,- , Tel: 75,- ,Tel. 536340 536340 Altstadt, 3-R., sanierter 3-RAUM-WOHNUNGEN Altbau, 1.OG, 113 qm, Individuelle 3-R-Wohng., Parkett, Bad, StuckdeSchilfbreite 39, voll cken, Keller, WG, KM 500 saniert, Bad mit Dusche, € + NK. Immob.-Service63 qm, 1.Etg., StellplatzZoitke MD/6073900 anmietg. mgl., Bezug 3-Raum-Whg., MD-Wolsofort möglich, KM 340 Euro zzgl. NK, Wohnungs- fenbütteler Str., 77m², baugenossenschaft „Stadt 3.OG, Laminat, KM 320,00 Magdeburg von 1954“ eG, €+NK ab 01.11.11., T: 0163/8343637 0391-62 92 777, www. wbg1954.de Otto-von-Guericke-Str., 4.OG, ca. 98 m², Laminat, Neue Neustadt/NicolaiBad m. Wa + Du., 445 € platz, Uni-Nähe, WGKM; fähig, Parkmöglichk., Stendaler Str., 3. OG, ca. saniert, 57 qm, 4. Etage, 68 m², Lam., Balkon, 3-R.-Whg., EBK,, Balkon, WG-geeign., ab sofort, Kü.+Bad m. Fenster, Dusche, WM 415 €, Keller 315 €; Abendstr., ca. 99 m², Lam. + DB, Tel: 0391/5981084 DG, Dachterrasse, FahrGoethestr. 21, san. stuhl, 580 € KM ab sofort; Altbau, 1.OG, 3-R.Whg., Brüderstr., san. Altneubau,

r

ü rf nu 65 ei ser r f s e on -L isi Es ov DAT pr

ca. 60 m², 3.OG, Laminat, Balkon, EBK, 300 € KM; Seestr., ca. 77 m², 1.OG, gr. Balkon., Laminat, Bad m. Wanne, 442 € KM; Ernst-Lehmann-Str., 2.OG, kleiner Balkon, ca. 71 m², EBK, 350 € KM ab sofort; Heidestr., DG, Balkon, Teppichboden, ca. 82,5 m², 380 € KM. Angebote zzgl. NK+MK, Info: [pma:] Sternstr. 28, MD, Tel. 0391/ 7338963, www. pma-immobilien.de, www. immowelt.de Blick ins Grüne, 3-RWohng., St.-Josef-Str. 43, Balkon, Bad mit Wanne, 68 qm, 6. Etg., HM-Service, Stellplatzanmietg. mgl., KM 260 Euro zzgl. NK, Wohnungsbaugenossenschaft „Stadt Magdeburg von 1954“ eG, 039162 92 777,www.wbg1954. de Kühleweinstr. 19, zentrumsnah, Altbau, 1. OG, 3 -R.Whg., ca. 77 m², Bad m. Dusche, Balkon + Gartennutzung, KM 385,- + NK/HK 150,-Tel. 536340

4-RAUM-WOHNUNGEN UND GRÖSSER Familienfreundliche 4-R-Wohng., Silberschlagstr. 5, voll saniert, Balkon, Bad mit Wanne, 64 qm, EG, bezugsfertig 01.12.2011, KM 294 Euro zzgl. NK, Wohnungsbaugenossenschaft „Stadt Magdeburg von 1954“ eG, 0391-62 92 777, www. wbg1954.de Hans-Löscher-Str., 2.OG, 98 m², san. Altbau, Parkett, Bad m. W. u. D., Balkon, Gasetag.heizg., 520 € KM. Angebote zzgl. NK+MK, Info: [pma:] Sternstr. 28, Tel.: 0391/ 7338963 od. 0172/ 3109517, www.pmaimmobilien.de, www. immowelt.de Gröperstr. 17, san. Altbau, 1.OG (Gasetagenheizung), 4-R.Whg., ca. 106 m², Bad m. Dusche, WG-fähig, KM 300,- + NK 70,- ,Tel. 536340

1-Raum-Wohnung Möbliertes WG-Zimmer

WG

ca. 12 m², 175 € WM inkl. Strom-u. TV-Kosten, DSL verfügbar, EBK, Bett mit Lattenrost, Schrank und Schreibtisch Tel. 0391/5698 200

www.studentenwohnung-MD.de

WOHNUNGSSUCHE Whg. mit Balk./Teras. & EBK gesucht: Whg. ab 75 qm, mit EBK + Balkon/

++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ 60 Wohnen | DATEs 11/2011

schluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kl 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 60

21.10.2011 12:26:12


W

Ge winne at Marktplatz Wohnen Marktplatz Marktplatz Marktpla MÖBL. WOHNUNGEN Magdeburg-Sudenburg, möbl. 1-R.-Whgs, alles incl. 310 €, möbl. WGZimmer alles incl. 250 €. Tel. 0172/ 3862214 2er WG geboten! Teilmöbliertes Zimmer zu vermieten! ca.15 qm Mitbenutzung Bad, Küche und Dach-Terrasse. Internet DSL, Sky verfügbar. für 250,-€ Netto KM +Nebenkosten in Stadtfeld Tel. 0391/ 5561631

WOHNUNGSVERKAUF Sudenburg, 1 R. OG, Kü., Bad m.D., Balkon; 46 m2, Laminat, KP 35000 €, prov. frei. Tel. 0391/54 15485 o. 01702926562 MD-Stadtfeld-Ost, 3-R.DG- ETW, ca. 88 m², KP 120.000 €, zzgl. 4,76 % MC; MD- Stadtfeld- Ost, gut verm. 2 Raum ETW, ca. 50 m², KP 65.000 €, zzgl. 4,76 % MC; [pma:] Sternstr. 28, Tel.: 0391/73 38963 od. 0172/ 3109517, www.pma-immobilien.de, www.immowelt.de

HAUSVERKAUF Teilsaniertes MFH in Lemsdorf, leerstehend 12 WE, Wfl. 504 qm, 85.000 € VB, zzgl. 5,95% MC, inkl. 19% MwSt; 4-Fam.-Haus in SBK, Schillerstr., ca. 421 qm Wfl., ca. 279 qm Grd. stück, voll verm., vollsan. 1999/2000, KP 350 VB,

provisionsfrei; Ihr eigenes neues Zuhause! Kleine Doppelhaus-Hälfte in MD-Birkenweiler (gewachsene Wohngegend), 3 Zimmer, 95 qm Wfl., Keller, 605 qm Grdst., 2 Terrassen, Garage, KP 115.000 € VB, zzgl. 5,95 % MC; Info: [pma:] Sternstr. 28, Tel.: 0391/7338963 od. 0172/ 3109517, www.pmaimmobilien.de, www. immowelt.de

BUNGALOW IN GARTENSP. Bungalow in Texas, ca. 50 m², Kamin, Swimmingpool, Sauna, EBK, Terr., Wintergarten, Grd.st., 450 qm (Pacht) Kaufpreis 75 000 € zzgl. NK, MC 6 % inkl. MWSt; Info: [pma:] Sternstr. 28, Tel.: 0391/ 7338963 od. 0172/ 3109517, www.pmaimmobilien.de, www. immowelt.de

GEWERBE Büro MD-Sudenburg - Kauf oder Ratenkauf - Existensgründer und Selbständige aufgepaßt! Schaffen Sie Eigentum und nutzen Sie Steuervorteile! Aktionspreis 15.000 Euro KP zzgl. Prov., 37m² Bürofläche, 2 Zimmer, Küche, WC, EG, Keller, ideal als Büro oder Praxisfläche ggf. auch Wohnung mgl. leer stehend, sofort beziehbar. Kontakt: Sylvia Lampe Immobilien, Brandtstr. 29, 39114 MD, Tel. 0391 8108713, www. lampe-immobilien.de

SEX & CO.

Suche umfangreiches Wissen; nicht nur in dieser Rubrik!!! Tel.: 0179-4340036 Er, 37 J., sympathisch, nicht bi, sucht sie ab 18 bis ? für Treffen, auch zu dritt, diskret und o. f. I.. Tel/SMS 015775703074

FRAU SUCHT MANN Ukrainerinnen zw. 19-69 J. su. einen Partner. Tel: 0391-5862742 PV Roxane GbR (ohne Vertragsbindung!)

MANN SUCHT FRAU Blickkontakt Rolltreppe Allee Center Wie hatten am Mi., den 28.9. gegen 19:30 Uhr Blickkontakt auf der Rolltreppe im Allee Center. Du, dunkle Haare, Brille, Bluse und sehr gut aussehend, ich blaues Shirt und Jeans. Wir hatten mehrmaligen Blickkontakt und du hast gelächelt und ich würde dich gern kennenlernen und versuche es daher auf diesem Weg. Falls du dich angesprochen fühlst und auch an einem Treffen interessiert bist, dann melde dich einfach: Augenblick28.09.2011@ gmx.de Chiffre MD3250254 Ich, 35J., Akad., groß, schlank, suche dich für alles was Spaß macht. Tel. 0175/7674086 35 Jahre alt und wieder Single! Gibt es denn keine anständigen, hübschen Frauen mehr, die eine ganz normale Beziehung

DATEs im Abo

Hiermit bestelle ich ein DATEs-Abonnement ab der nächsten Ausgabe.

M28, einige Piercings sucht eine W ab 18 bis 50 aus MD für heiße Treffen ohne Beziehungsstress. Interesse? Dann SMS, MMS an 01774590647

FREIZEIT Hi, bin 23, m und suche netten Kontakt zur lustigen Weiblichkeit. Meldet euch doch, schneider marc@gmx.de Freue mich auf Reaktion. 28-jährige Sie sucht liebe, humorvolle und unternehmungslustige Leute. Meldet euch unter 01606712836 Er, 35 mit Kind, 2 Jahre, sucht beste Freundin für Freizeit, Quatschen, Spazieren. Gern auch mit Kind. 01522/7185278 Wer trägt Windeln? Tel. 01732082584 Mail: 01732082584@vodafone. de Lust auf Ausland? Männlich 39, 180 cm & sportl. sucht sympathische Sie für Reisen, Leben u Arbeiten im Ausland. SMS: 016096964484 Damenhandballteam sucht Verstärkung. Solltest du Lust haben, melde dich unter: nic3-art@gmx. de. Wir freuen uns auf dich! Wein-Genießer gesucht! Wir,34+30,suchen nette Pärchen gleichen Alters für gemütliche Abende bei einem guten Tropfen. Weinabend in md@gmx. de Weihnachtsgeschenk der besonderen Art: sinnlich schönes Foto für Deinen Lover! Fotos mit Niveau auf Basis TfP! Trau Dich: http://sinnlich.biz

KÖRPER & GEIST

Meine Adresse Name

Ausfüllen und absenden an:

Straße PLZ/Ort Tel/Mail

DATEs Medien Verlag GmbH Abonnentenbetreuung Zum Handelshof 7 39108 Magdeburg

Zahlungsweise Scheck liegt bei Bankeinzug: Kontoinhaber

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Datum/Ort

suchen? Oder sind die besten schon vergeben? 0157/79320750

Unterschrift

oder per Fax an 0391/7 32 52 31. Das DATEs-Abo kostet 19,90 € für 12 Ausgaben. Es kann jederzeit gekündigt werden, bereits bezahlte Beträge werden jedoch nicht zurückerstattet. Wenn nicht 2 Wochen vor Ablauf gekündigt wird, verlängert sich das Abo um ein weiteres Jahr.

Lassen Sie sich verwöhnen und genießen unsere Wohlfühlmassage, Fußpflege, Nageldesign. Halberstädter Str. 88, Tel.0391/5583321 Haarverlängerung jede Länge ein Preis, Indie, Asia, Brasilia und Eurohaare im Angebot. Termine unter 01784777762 Mobile Fußpflege nur 13 Euro, mobile Kosmetik nur 18 Euro. Infos und Termine unter 0178/7056595 Salonhaar von Balmain oder Socap. 6 Monate Garantie! 2,25€ pro Strähne inkl. Anbringen, Kontrolle! Ausgebildetes Personal. Info catiana@ gmx.de / Tel.0177/5739226

BILDUNG

GUTSCHEIN DATEs-Abonnenten erhalten mit dem ersten Heft einen Medi-Max-Gutschein im Wert von 20 Euro zugesandt. Der Gutschein wird bei Einkäufen ab 150 Euro im MediMax Magdeburg akzeptiert.

20

Klavierunterricht vom Studenten mit 14-jähriger Klaviererfahrung! 0151/20702018 Neue Schauspielkurse für Kinder und jugendliche Info und Anmeldung unter www.kinderschauspielschule-magdeburg.de Tel.03912580102 od. 01775739226

SMS-Modus auf dem Handy aktivieren. Gewünschten Gewinncode und Vorname. Name z.B. bm.555.016.Max.Sonnenschein als SMS-Text eingeben.* Die Gewinner werden per SMS oder telefonisch benachrichtigt.

SMS senden an: 32223

Die Nummer ist gültig für jedes Netz. Die SMS kostet 49 Cent (D1, VD2, O2, E-Plus). Der Vodafone D2 Routing Anteil beträgt 12 Cent. SMS-Service: www.bewegungsmelder.de Wer kein Handy besitzt, kann auch eine Postkarte schicken.*

*Die Daten werden gespeichert und für DATEs interne Aktionen verwendet.

Live Ostrock im Doppelpack 04.11.

Acoustic Guitar Night 2011 19.11.

Pauluskirche 1x2 Karten. Code: bm.555.853. Deadline*: 16.11. K.C. McKanzie 19.11. Moritzhof 2x1 Karte. Heinz Rudolf Kunze Code: bm.555.854. 04.11. Moritzhof Deadline*: 16.11. 2x1 Karte. Code: Sava 20.11. Festungbm.555.768. Mark 2x2 Karten. Deadline*: 01.11. Code: bm.555.855. Deadline*: 16.11. Ping-Pong-Party 04.11. SchauspielJazz in der Kammer haus 1x2 Karten. 21.11. Schauspielhaus 1x2 Karten. Code: bm.555.834. Code: bm.555.856. Deadline*: 01.11. Deadline*: 17.11. Dota und die Rautenkranz in Barby 3x2 Karten. Code: bm.555.833. Deadline*: 01.11.

Stadtpiraten 05.11. Chapeau Claque

Macht-Träume

Große U18-Party

Deadline*: 23.11.

Mike Väth@ Diamant Fabrik

20.11. Georg-Fried- - Die Party für rich-Händel Halle 14-17-Jährige in Halle 5x2 Karten. 18.11. FestungMark Code: bm.555.875. 2x2 Karten. Code: Deadline*: 16.11. bm.555.893. Deadline*: 15.11. Wie weit? 24.11. Opernhaus 1x2 10 Jahre Prinzzclub Karten. Code: 19.11. Prinzzclub bm.555.876. 2x2 Karten. Code: bm.555.894. Deadline*: 21.11. Caveman 25.11. Altes Deadline*: 16.11. Theater 5x2 Karten. Saturday Night Code: bm.555.877. Fever 19.11. Deadline*: 22.11. FestungMark 2x2 Caveman 26.11. Altes Karten. Code: Theater 5x2 Karten. bm.555.895. Deadline*: 16.11. Code: bm.555.878.

Moritzhof 3x1 Karte. Code: bm.555.769. Deadline*: 02.11. Zane Charron 05.11. Blue Note 1x2 Karten. Code: bm.555.835. Deadline*: 02.11.

24.11. FestungMark 2x2 Karten. Code: bm.555.857. Deadline*: 21.11. Die Art 25.11. FestungMark 2x2 Karten. Code: bm.555.858. Deadline*: 22.11.

Dirigentengipfel

Tickets. Code: bm.555.842. Deadline*: 08.11.

Comedylounge

Poetry Slam Salo- 16.11. Cinemaxx mon 16.11. Salomon 15x2 Karten. Code:

19.11. Diamant Fabrik 2x2 Karten. Code: bm.555.896. Deadline*: 16.11. Rockstudio 19.11. 3. Theaterschiff Altes Theater Weihnachtsspek- 3x2 Karten. Code: takel 28.11. Anlege- bm.555.897. 18. Metal Clash stelle am Sarajevo- Deadline*: 16.11. 05.11. HOT Alte Karine Champagne Ufer 1x2 Karten. Bude 2x2 Karten. 25.11. Oli Lichtspiele Code: bm.555.880. SemesterParty 24.11. Altes Theater Code: bm.555.836. 1x2 Karten. Code: Deadline*: 24.11. 3x2 Karten. Code: Deadline*: 02.11. bm.555.859. bm.555.898. Sport Götz Alsmann 06.11. Deadline*: 22.11. Deadline*: 21.11. AMO 3x2 Karten. Der Sinatra von 1. FC Magdeburg 1. Magdeburger Code: bm.555.837. Berlin 25.11. Theater - Hamburger SV AIDA Club-Night Deadline*: 02.11. Grüne Zitadelle II 11.11. MDCC25.11. Kulturwerk Una Noche Argen- 1x2 Karten. Code: Arena 2x2 Karten. fichte 2x2 Karten. bm.555.860. tina 06.11. FestungCode: bm.555.881. Code: bm.555.899. Deadline*: 22.11. Mark 2x2 Karten. Deadline*: 08.11. Deadline*: 22.11. Code: bm.555.838. Falkenberg in SC Magdeburg I go go-Party Concert 26.11. Deadline*: 02.11. 26.11. FestungMark - TSV HannoverTheater Grüne Ulman 10.11. 2x2 Karten. Code: Zitadelle 1x2 Karten. Burgdorf 19.11. FestungMark 2x2 bm.555.900. Code: bm.555.861. GETEC-Arena Karten. Code: Deadline*: 23.11. Deadline*: 23.11. 2x2 Karten. Code: bm.555.839. Mixery Klubraum Corvus Corax 26.11. bm.555.882. Deadline*: 07.11. 26.11. First 3x2 Factory 1x2 Karten. Deadline*: 16.11. Verfolgte vom Karten. Code: Code: bm.555.862. 1. FC Magdeburg Orchester 11.11. Sa- Deadline*: 23.11. bm.555.901. - TSV Havelse lomon - LebensmitDeadline*: 23.11. Beatsteaks 29.11. 27.11. MDCC-Arena telladen 1x2 Karten. Stadthalle 5x2 Schwoof - Die Party 2x2 Karten. Code: Code: bm.555.840. 26.11. Feuerwache Karten. Code: bm.555.883. Deadline*: 08.11. 4x1 Karte. Code: bm.555.863. Deadline*: 23.11. bm.555.902. The Aberlour‘s Deadline*: 24.11. Deadline*: 23.11. 11.11. Feuerwache Literatur Bühne 2x1 Karte. Code: FiLm Giora Feidmann bm.555.841. Ingo Oschmann Ladies-Night: The Deadline*: 08.11. 05.11. Theater Grüne 07.11. Moritzhof 2x1 Karte. Code: Help (inkl. AussBandworm-Festival Zitadelle 1x2 Karten. bm.555.884. Code: bm.555.864. chank 1 Piccolo 11./12.11. Factory Deadline*: 03.11. Deadline*: 02.11. 1x2 WochenendMumm-Sekt)

Schwemmland

12.11. Salomon Lebensmittelladen 1x2 Karten. Code: bm.555.843. Deadline*: 09.11. Faun 12.11. FestungMark 2x2 Karten. Code: bm.555.844. Deadline*: 09.11. TV Noir 13.11. FestungMark 2x2 Karten. Code: bm.555.845. Deadline*: 09.11. K.I.Z. 14.11. Factory 1x2 Karten. Code: bm.555.846. Deadline*: 10.11. Auletta 16.11. Projekt 7 1x2 Karten. Code: bm.555.847. Deadline*: 13.11. Der Schulz 17.11. FestungMark 2x2 Karten. Code: bm.555.848. Deadline*: 14.11. Mono Inc. 18.11. Factory 1x2 Karten. Code: bm.555.849. Deadline*: 15.11.

Schneewittchen

18.11. Feuerwache 2x1 Karte. Code: bm.555.850. Deadline*: 15.11.

Jennifer Rostock 19.11. Factory 3x2 Karten. Code: bm.555.851. Deadline*: 16.11. Frida Gold 19.11. Altes Theater 2x2 Karten. Code: bm.555.852. Deadline*: 16.11.

08.11. FestungMark 2x2 Karten. Code: bm.555.865. Deadline*: 03.11.

Traumwerkstatt

26.11. Marienkirche in Dessau 5x2 Karten. Code: bm.555.879. Deadline*: 23.11.

- Lebensmittelladen bm.555.903. 1x2 Karten. Code: Deadline*: 13.11. bm.555.885. Gay-Filmnacht: Deadline*: 13.11.

11.11. Steintortanzen Varieté in Halle 5x2 Karten. Code: blue lines 04.11. Feubm.555.866. erwache 4x2 Karten. Deadline*: 08.11. Code: bm.555.886. Es werde Licht 13.11. Deadline*: 01.11. Anhaltisches Theater Miami Pop! 05.11. in Dessau 2x2 Karten. Prinzzclub 2x2 Code: bm.555.867. Karten. Code: Deadline*: 09.11. bm.555.887. Magdeburger Aller- Deadline*: 02.11. lei 15.11. Opernhaus Die große Über-301x2 Karten (ohne Fete 05.11. Altes Kostprobe). Code: Theater 3x2 Karten. bm.555.868. Code: bm.555.888. Deadline*: 10.11. Misery 17.11. Theater Deadline*: 02.11. Elbe Club Sounds Grüne Zitadelle 05.11. Kulturwerk 2x2 Karten. Code: fichte 3x2 Karten. bm.555.869. Code: bm.555.815. Deadline*: 14.11. Deadline*: 02.11. Wie war das noch

gestern? 18.11.

AMO 1x2 Karten. Code: bm.555.870. Deadline*: 15.11.

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

Terrasse, warm bis ca 700 €, gern MD Stadtfeld o. Altstadt. Infos an: neue_ traumwohnung@web.de

Hora de Visita meets Triebwerk 05.11. Triebwerk 2x2 Karten. Code:

Private Romeo

21.11. Cinemaxx 15x2 Karten. Code: bm.555.904. Deadline*: 17.11.

KL aSSiK

Trio Impetus 10.11. Gesellschaftshaus 1x2 Karten. Code: bm.555.905. Deadline*: 07.11.

Heimweh nach Liszt - 3. Sinfoniekonzert 17.11. Opernhaus 1x2 Karten. Code: bm.555.906. Deadline*: 14.11.

anSonSten 7. Magdeburger Meeresangeltage und 2. Magdeburger Raubfischangeltage 05./06.11.

Ich sags gleich, ich bm.555.889. wars nicht!!! 18.11. Deadline*: 02.11. Abtshof 1x2 Karten. Tanz die Nacht

Messe Magdeburg 5x2 Karten. Code: bm.555.907. Deadline*: 02.11.

Wurzel aus Faust II bm.555.890.

Zirkus Probst, 15 Uhr 11.11.

Code: bm.555.871. Deadline*: 15.11.

18.11. Schauspielhaus 1x2 Karten. Code: bm.555.872. Deadline*: 15.11.

05.11. FestungMark 2x2 Karten. Code: Deadline*: 02.11.

Stadtpark Rotehorn 10x2 Karten. Code: bm.555.908. Deadline*: 08.11. Arved Fuchs 18.11. Johanniskirche 2x2 Karten. Code: bm.555.909. Deadline*: 15.11.

Ralf Schmitz

FestungsNacht für Magdeburgs Studenten 10.11.

Hello, Dolly!

Schwoof - Die Party Swap: Ladyland

19.11. Stadthalle 1x2 Karten. Code: bm.555.873. Deadline*: 16.11.

FestungMark 2x2 Karten. Code: bm.555.891. Deadline*: 07.11.

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 ++Seite inne auf Seite 61 61 19.11. Opernhaus 1x2 Karten. Code: bm.555.874. Deadline*: 16.11.

12.11. Feuerwache 20.11. Art-Depot 4x1 Karte. Code: 1x2 Karten. Code: DATEs 11/2011 | Wohnenbm.555.910. bm.555.892. Deadline*: 09.11. Deadline*: 16.11.

+++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschlu 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 61

21.10.2011 12:26:14


Marktplatz Kleinanzeigen Marktplatz Marktplatz Markt Ma SUCHE/BIETE

Price King A & V kauft: Handys, PS3, XBOX360, PSP, WII, Spiele, TV+DVD, Computer, Laptops, Digitalkameras, HiFi, uvm. Höchstpreise in Bar! A & V Price King, Olvenstedter Str. 61, 0391/400 96 20, Mo-Fr 10 bis 18 Uhr Ledercouch, 3Sitzer, blau, günstig Abzug. 0160/90351926 Wer trägt Windeln und Gummihosen? Tel. 01732082584 oder mail an 01732082584@vodafone. de Hallo! Biete Hasenbetreuung an. Spende erwünscht! Tel.: 015206690278 Suche schöne Frau. Biete schöne Fotos. Interessiert? Mehr Infos im Internet unter: http// sinnlich.biz

MOBIL

Mitfahrgelegenheit gesucht! Berlin-MD am 13.11., ca. 23 Uhr nach Konzertbesuch! Jemand unterwegs oder auch bei Anna Depenbusch? 017636370874

MUSIK

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

DJ-BUDDHA – nur die beste Musik für eure Party! Mail: dj-buddha4u@web.de, Tel: 0172/3821660 Wer gibt Anfängerin Keyboardunterricht in Klein Rodensleben? Angebote an Fleischermeister@web.de Band sucht Drummer: Social Distortion Cover und ähnliches, Schlagzeug haben wir. Hast du Lust,

dann melde dich unter 01759520135

Anna Depenbusch Konzert am 13.11. in Berlin! Jemand aus MD auch dort? Suche noch Mitfahrgelegenheit zurück nach MD! 017636370874

GLÜCKWÜNSCHE Hurra die 50 ist da! Marta herzlichen Glückwunsch, lass es krachen!!! Lg deine Kids

ANSONSTEN Vermiete Fotostudio für 10 Euro pro Stunde - 35m² Sonnenseite - incl. Inventar - in Magdeburg - Mail: info@fotoatelier-25plus.de Fotokalender (13 Pics für 50€), Hochzeitsfotographie (Trauung/Park auf CD f. 150€), Schwangerschafts- und Babyfotografie macht. Fotografin on Tour, Tel. 0151-40112395, katrin-photographie. blogspot.com

unterwegs? 017636370874

HALLO Hallo Mama Jacqueline. Deine Lotte will Dir mal ganz liebe Grüße da lassen. Schön das ich immer mit unter deine und Papas Decke darf. Danke Wuff angel83 bei Zoosk. Konnte irgendwie nicht antworten. Meld dich doch mal unter 01736301153 Muss dich kennen lernen! 27.09., w, dunkle Haare, dunkle Augen, ca. 1.60m, PC Arbeitsamt. Ich, 1.80m, sw enges Shirt, sah öfter zu dir rüber 015203123775 Ich grüß MY NO. 1 GIRL :)...UschiRockt 30.09. Liebe Grüße an S, die Barfrau. Sitzen hier vor dir und lesen das DATEs für dich. Grüßli

Suche Mädels ab 18 J. als Model für private Akt- und Erotikfotografie. Gutes Honorar und Diskretion zugesichert. Interesse? foto06@gmx.de

Damenhandballteam sucht Verstärkung. Solltest du Lust haben, melde dich unter: nic3-art@gmx. de. Wir freuen uns auf dich!

Schöne Frau als Model gesucht für photoarts. Bewirb Dich im Netz auf http://sinnlich.biz

Mein Knöpfchen. Ist es richtig oder falsch?! Nobody is perfect & ich bins auch nicht. Liebe dich trotzdem über alles. Kuss deine Püppi

Wer trägt Windeln und Gummihosen? Tel. 01732082584 oder Mail an 01732082584@vodafone.de Wer strickt mir 1 Paar superdicke SAUNA-Wollkniestrümpfe Gr.37 ? Farbe egal. Dein Preisvorschlag ? SMS an 015221063713. Damenhandballteam sucht Verstärkung. Solltest du Lust haben, melde dich unter: nic3-art@gmx. de. Wir freuen uns auf dich! Mitfahrgelegenheit gesucht! Berlin-MD am 13.11., ca. 23 Uhr nach Konzertbesuch. Jemand

Kletterpark-MD, 1.10. nicht die Höhe machte mich schwindelig, sondern du (blond, pinkes Shirt) wenn +1 NUR dein Bruder, meld dich bei mir ;) st.sz@gmx.net Völckes Hoffest im September- Sprach dich auf das frühere ‚Talente‘ an. Habe leider deinen Namen vergessen. damalsimtalente@yahoo.de Mein Schatz. Ich danke dir für die nun fast 2 schönen Jahre die du mein Leben bereicherst. Ich liebe Dich! Deine Maus

KURSE/SPORT

0175/7155 334, WWW. GESUND-SPORT.DE, Personal

MALEN

in Malschule P

Fotokalender (13 Pics für 50€), Hochzeitsfotografie (Trauung/Park auf CD f. 150€), Schwangerschaftsund Babyfotographie macht Fotografin on Tour, Tel. 0151-40112395, katrin-photographie. blogspot.com

se ls

Coaching, Termine nach Absprache, Laufkurse, Tages- und Wochenendseminare, individuelle Beratung/Betreuung, Vorträge

trich

MUSIK Malschule Pinselstrich, Angelika Tüfer, Malkurse – Gutscheine - Malutensilien, Bob Ross® & Gary Jenkins®, Malkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Malen Sie innerhalb von ein paar Stunden Ihr eigenes Ölgemälde. Info: Tel.039209/42371 oder 0160/88 500 24, www. malkurse.info

TANZEN Bauchtänzerin Inayah, Auftritte & Unterricht für Magdeburg & SachsenAnhalt, WWW.BAUCHTANZMAGDEBURG.DE

Westring 6, 39110 Magdeburg, Tel. 03917316443, täglich ab 14 Uhr, Tanzkurse unter WWW.STEPS-DANCECENTER. DE

Tanzschule Diefert

Tanzen ler nt man beim Profi!

Tanzschule Diefert, Lübecker Str. 53-63, 39124 Magdeburg, Tel. 6111142, Fu. 0170/340 5688, WWW. TANZSCHULE-DIEFERT.DE

SPORT

Definitiv Records. Danke für die vielen Jahre, die Erfahrungen kann uns keiner mehr nehmen... Grüße gehen an Anders und Trigger vom Hohen Besuch.. 5 Jahre. Schöner Traum! Oft wirst du geträumt, nie vergessen und selten verwirklicht! War das Zufall?! 07.09., ca. 15 Uhr, Kreisverkehr Hasselbachplatz. Suche die junge, hübsche Frau mit Rad, wir sprachen kurz miteinander. 0170/8951881

Kimura Shukokai Karate Schule, 39112, Halberstädter Straße 55, Tel: 0172/3 23 21 86

Taktlos war gestern! Trommelkurse SachsenAnhalt, Schlagzeug, Djembé, Cajón und Co. Unterricht der inspiriert! WWW.TROMMELKURS.NET

GESUNDHEIT CHEN ACADEMY MAGDEBURG, Taiji-Training mit Frank Marquardt! 22.10./23.10., Sa 14–19 Uhr, So 10.30–16.30 Uhr, Bitte um Anmeld.: hnobeye-osteopathie@gmx. de o. 0391/7332206 Vital + Sauerstoff Studio, Breiter Weg 120a, 39104 MD, Mo-Fr 8-21 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Tel: 5412614. Reiki-Anwendungen, Reiki-Kurse, 1.-3. Grad, Sauerstoff-Kuren n. Ardenne, SauerstoffSprühkosmetik, Bodylife, Anti-Stress-Massagen, Edelsteinmassage, Körpermassagen, Rückengymn., Wellnesstage, Pendelkurse. Alle Leistungen unter WWW.HUEGEVITAL.DE

- 14 Jahre Erfahrung! www.pmu-magdeburg.de Langjähriger Zen-Schüler gibt Einführung in die Meditation in MD. Tel. 0160/99800470

YOGA Barbaras YOGA-Studio, 39108, Alexander-Puschkin-Str. 46, Tel: 0391/7326093, u.a. Anfängerkurse: mittwochs 17-18.30 Uhr o. donnerstags 19-20.30 Uhr Yoga für Schwangere: dienstags 19-20.30 Uhr Yogaschule Gisela Bosrup, Mittelstr. 10, 39114, Tel: 0391/4022262, WWW.YOGASCHULE-MAGDEBURG.DE; Yogakurse A. u.

F., diverse Zielgruppen u. Zeiten, Seminare, Yogaferien, Einzel, Kids, Teenager, Schwangere

SPRACHSCHULEN UNIKOM, Zentrum für Fremdsprachen, Training & Übersetzungen, Breiter Weg 231, Tel: 5066166; Porsestr. 9, Tel: 72726690 39104 MD, WWW.UNIKOMMD.DE

SCHAUSPIEL

Schauspielschule K. Beyerling, Kurse für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 3-99 Jahre, Angebote f. Schulklassen, Hortgruppen, Olvenstedter Chaussee 28, Tel. 0177/5739226, WWW.KINDERSCHAUSPIELSCHULE-MAGDEBURG.DE

Permanent Make-up im ästh.& med. Bereich Permanentdesignerin Gabriela Bartl, Jakobstr.7a, 39104 MD, Tel: 55 86 027, PMU ist Vertrauenssache

Wir haben uns am 23.09.11 über den Beauty-Tag mit Maite Kelly gefreut! 39‘er Kampfkunstschule Halberstädter Str. 37 (neben dem Cadillac), 39112 MD, Infos: 0169/2997964; Wing Tsun, Muay Thai, Eskrima Taijiquan, MMA Laufschule Uwe Haake, Hardenbergstr. 5, 39108 MD, Tel: 5848976, Funk:

KINO MAGDEBURG Moritzhof, Moritzplatz 1, MD-Neue Neustadt, Programm: WWW.ABSOLUTARTIST.DE, Tel: 257 89 32 Studiokino, Neue Neustadt, Moritzplatz 1, Kartenbestellung/Programm: 2 56 49 25

CineStar - Der Filmpalast Magdeburg, Am Pfahlberg 5, Info-Tel: 2552525, Platzkarten-Tel: 2552522, 2.000 Plätze in 9 Sälen Cinemaxx, Kantstr. 6/City Carre, Kartenreservierung: 018 07/24 63 62 99, WWW.CINEMAXX.DE, 2.800 Plätze, 9 Säle

Angenehme Stunden vor dem Auftritt bei Carmen Nebel waren im Kosmetikstudio Relax für Maite garantiert. Wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen! Ute Wolf

KosmetiK · Wellness · nagelstudio Maxim-Gorki-Str. 24b, 39108 Magdeburg Telefon: 0391-258 98 81 www.relax-and-beauty.de

++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ 62 Kleinanzeigen | DATEs 11/2011

schluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kl 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 62

21.10.2011 12:26:20


G

kt Marktplatz Gastro Marktplatz Marktplatz Marktplatz SERVICE WERBUNG

Reklame-Laden – Werbung, TextilDruck, WandTattoos, TassenDruck, Halberstädter Str. 139, Mo–Fr 9.00-12.00 Uhr, Mo-Do 14.00-18.00 Uhr, Fr 14.00-16.00 Uhr

PLASMASPENDE

Uni-Blutbank MD Leipziger Str. 44 39120 Magdeburg Tel. (0391) 6713939 BLUTSPENDEZEITEN: Mo/Do 7.00-12.00 Uhr, Di/ Mi 11.00-19.00 Uhr, Fr 7.00-15.00 Uhr. Jeden 1. Samstag im Monat v. 9.00-12.00 Uhr, www.blutspendemagdeburg.de

Veranstalter

ÜBERSETZUNGEN

Autofolierung, Dachfolierung, Folienplott, Autoaufkleber und vieles mehr unter WWW.GCG-FOLIE.DE oder e-mail: INFO@GCG-

Aktion Knochenmarkspende S/A e.V. Infos unter WWW.KNOCHENMARKSPENDEMAGDEBURG.DE

FOLIE.DE

Übersetzungen, Fachübersetzungen, beglaubigte Übersetzungen (Diplome, Urkunden, Zertifikate). Lektorat deutscher und englischer Texte. Hegelstr. 17, 39104 Magdeburg, Tel. 0391-5432649, INFO@ ITKPLUS.DE, WWW.ITKPLUS.DE

KNEIPEN, BARS, CAFÉS und Samstag Live-Musik,

BARS

WWW.MOLLSLADEN.DE

Asia Lounge, täglich ab 18.00 Uhr, Otto-von-Guericke-Str. 60; Reservierungen unter: 0391/54489 85,

S I M PA

DAS IST EIN STÜCK DAHEIM

WWW.SUSHIFREUNDE.DE

La Notte - Das Nachterlebnis, Tabledance Bar, Gr.-Diesdorfer-Str. 65, 39110 Magdeburg, Mi-Sa ab 22 Uhr, Tel: 5067232, WWW.LA-NOTTE.NET

.. schutt

Kroatenweg 12, Tel: 0176/ 63 36 49 59, tgl. ab 17 Uhr, wechselnde Angebote, Raucherkneipe, 0,3 l Bier ab 1,30 €; Partyraumvermietung, HTTP://SIMPAMAGDEBURG.NPAGE.DE

0acht15, 39112, Halberstädter Str. 138, Tel: 6202229, tgl. ab 18 Uhr

KABARETT

Happens DEEP, täglich ab 19 Uhr, Cocktailhour 19-21 Uhr, Breiter Weg, Ecke Einsteinstraße, am Hassel, Tel: 0172/3938695

Schütt Happens, Otto-v.Guericke-Str. 54a, tgl. ab 18 Uhr, Tel: 0163/266 90 63, im Ausschank unser Magdeburger Schütte-Bräu! INFO@SCHUETTHAPPENS.DE, WWW.SCHÜTTHAPPENS.DE

GREAT - Die Bier Bar, Schönebecker Str. 52, MD-Buckau (Haltest. Neue Str.), SKY-BUNDESLIGA LIVE auf Großbildleinwand, Pils ab 1,60€, Mi Cocktailabend (alle Cocktails 3,50€), Dart vorhanden, Di-Fr ab 18 Uhr, Sa/ So ab 15 Uhr Tel: 0178/6894400

CoCo, täglich von 15-5 Uhr, Otto-von-GuerickeStr., am Hassel, Fon: 0163/7839740, WWW. COCO-MD.DE

KNEIPEN/PUBS

... nach Hengstmanns, Breiter Weg 37 (Nordabschnitt), MD-Altstadt, alle Termine im Bewegungsmelder, Reservierungen Tel. 40 255 40, NACH@HENGSTMANNS.DE

CAFÉS

Café Hansen KUCAf Kulturcafé, Ottovon-Guericke-Str. 54, 39104, Tel: 5976949, tgl. ab 18 Uhr - Küche ab 19 Uhr, WWW.KUCAF-MD.DE

Cocktailbar ONE! Leiterstraße 1 a, 39104 Magdeburg, Tel: 0391/5443593, 0163/79 42451, info@one-md.de, WWW.ONE-MD.DE

Moll´s Laden, Gellertstr. 1, Tel: 0391/ 7335834, jeden Do, Fr.

Café-Hansen, Ernst-Reuter-Allee 40, 39104 MD, Tel. 0391/532230, täglich 8-20 Uhr, WLAN im Café, außerhalb dieser Zeit nur auf Reservierung und am

Zur Beaujolais-Nacht spielt auch „Salon Pernod“

Der Primeur ist da!

Le Beaujolais est arrivée! Am 17. November verbreitet die Große Beaujolais-Nacht wieder intensiv prickelndes Frankreich-Flair Le Beaujolais est arrivée! Der Beaujolais ist eingetroffen! Bereits zum dritten Mal wird in Magdeburg die Ankunft des ersten Weines des Jahres gefeiert. Gastronomen und Geschäfte greifen damit eine Tradition unserer europäischen Nachbarn auf und lassen am Donnerstag, 17. November, französische Lebensart mit viel Musik und Unterhaltung in die Stadt einziehen. An acht Orten in der ganzen Stadt wird „der Neue“ den Gaumen der Gäste vorgestellt. So gibt es auch im „Café Flair“ eine erste Kostprobe. Musikalisch umrahmt wird die „Beaujolais Primeur Nacht“ hier durch die Band „Salon Pernod“. Die Musiker spielen mit viel Virtuosität neben französischen Musettes, Chansons und italienischen Schlagern auch tanzbare Musik wie Tango, Pasodobles, Rumba und Swing. Die Brasserie am See „Le Frog“ auf der Rotehorninsel lädt ein zur Fahrt auf einen „Ozean von elektronischen und akustischen Wellen“. Von 19 Uhr bis 23 Uhr sind an Bord französische Lieder, warme Stimmen und fröhliche Klänge zu hören. Den Ton gibt Karine Champange an, die aus Kanada stammt und in Quebecs Grün aufwuchs. So richtig auf den Geschmack bringt die Weinhandlung Lassak, Hegelstraße 18, die Besucher. Es wird französisch gekocht. Frisch aus der Pfanne serviert Chefkoch Robert Strube Crepes & Galette. Die Gäste haben die Wahl zwischen einer herzhaften Buchweizenvariante mit Käse, Lachs oder Schinken oder den süßen Pfannkuchen. „Bon apetit!“ heißt es auch im Restaurant BonApart, Breiter Weg 202. Zur Musik von Jean-Luc Dancy wird hier ab 19 Uhr mit Lamm am Spieß unter offenem Feuer geschlemmt. Wer vor oder während der Feier einige französische Vokabeln lernen möchte, kann dazu in die ARA Sprachschule, Leiterstraße 6 zum Probeunterricht gehen. Hier wird mit Wein der Mund gelockert und in einem Schnupperkurs von 17 bis 18 Uhr in die wohlklingende Sprache unserer Nachbarn eingeführt. Die französische Meile wird sich auch in diesem Jahr bis nach Sudenburg ziehen. Auf der „Halber“ stimmt das Fachgeschäft „WeinStein“ mit ein und bittet von 19.30 bis 21.30 Uhr zur Weinparty. Der erste Wein der Saison kann auch im Fachgeschäft „Bottle & Pipe“ am Rathaus, Hartstraße 1, probiert werden. Dort wird der Beaujolais Primeur von 10 bis 19.30 Uhr von einem Sommelier ausgeschenkt. Schweidler&Friends unterhalten derweil die Gäste im Restaurant „Dips“ im Hundertwasserhaus. Zu Barjazz und Easy Listening kann ausgiebig am neuen Wein genippt werden. Um das Frankreich-Gefühl perfekt zu machen, „dekoriert“ das Autohaus Plomitzer verschiedene Lokale der Magdeburger BeaujolaisNacht mit dem Aushängeschild der französischen Autoindustrie, dem Citroen. Die neuen Modelle sind vor dem Cafe Flair, LeFrog, BonApart und dem Wein-Stein ausgestellt.(cs)

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

®

Große Beaujolais-Nacht, 17. November, im BonApart, Dips, Café Flair, Brasserie „Le Frog“, Bottle & Pipe, Sprachschule ARA, Wein-Stein, Weinhandlung Lassak

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 ++Seite inne auf Seite 63 61 DATEs 11/2011 | Gastro

+++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschlu 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 63

21.10.2011 12:26:40


G

Ga

Marktplatz Gastro Marktplatz Marktplatz Marktplatz Ma KNEIPEN, BARS, CAFÉS

1. Samstag im Monat open end. NEU ab 1.9.: reichhaltiges Frühstück und tgl. Mittagstisch ab 3,50 €, Sa/So Brunch, 10-14 Uhr ab 7 €; WWW. CAFE-HANSEN-MD.DE

209 - Berliner Chaussee; Öffnungszeiten und aktuelle Aktionen unter:

vicenummer, Mo–Sa 17–24 Uhr, So 15-24 Uhr

WWW.SUBWAY-SANDWICHES. DE

LIEFERSERVICE

Den Panoramablick auf die Elbe und die Brückenbaustelle der neuen B246a-Elbquerung in der Ferne gibt es gratis dazu

Engelhardt (2), weltrad

DEUTS

Im September-Spätsommer war die Terrasse noch erste Wahl Pause für Pedaleure: Ein neuer Radweg führt direkt vorbei

Pause für Pedaleure

Das ist eine Reise wert: Mit dem WELTRAD-Restaurant eröffnete am Schönebecker Elbufer eine bemerkens- werte Ausflugsgastwirtschaft mit zugehörigem Quartier. Schönebeck ist eine Reise wert, vor allem wenn man sie auf dem Rad unternimmt. Beiderseits der Elbe führt der Elbradweg hin. Landschaftlich schöner ist die Strecke auf dem Ostufer, (fast) immer auf den Deichen entlang, die Kreuzhorst durchmessend. Der spannendere Weg ist der auf dem Westufer. Die Salbker Seen umquerend, schlängelt man sich erst auf versteckten Wegen durch Salbke und Westerhüsen, um dann ab Frose die rückwärtige, schöne Ansicht des Schönebecker Stadtteils kennenzulernen. Beide Wegvarianten enden auf dem Salzblumenplatz am Schönebecker Elbanleger. Von hier sind es nur noch wenige Schritte bis zum alten Salzer Kanal, der hier in die Elbe mündet. Im historischen Cokturhof, der ehemaligen königlich-preussischen Saline, hat die „Weltrad“-Manufaktur ihren neuen Sitz gefunden. Mit den in Handarbeit gefertigten Fahrrädern hat sich „Weltrad“-Inhaber René Leue längst über Deutschland hinaus einen Namen gemacht. Seinem auf nachhaltige Produktion angelegtem Unternehmen hat er in diesem Sommer zwei sinnvolle Bausteine hinzugefügt – ein (Radler-) Quartier mit 13 Zimmern sowie ein Gastwirtschaft auf der vorgelagerten Landzunge an der Elbe. Die war vor Jahren noch ein verwildertes Wäldchen, dank der Erschließung durch einen Fahrradweg entlang der Uferböschung wird sie jetzt zur verlängerten Uferpromenade. Das abseits von Autoverkehr gelegene Restaurant öffnet sich dabei mit breiter Panorama-Glasfassade hin zum Fluß. Was bietet die Speisenkarte? Die reicht von leichten mediterranen Ideen bis zu deftigen deutschen Klassikern. Man legt wert auf so wenig Convenience wie möglich, was man Gerichten wie den Crepés mit Räucherlachs und Frischkäse-Senfemulsion oder Thunfisch-Linguine in Rahm anmerkt. Dieser Platz ist einfach eine (Rad) Reise wert. (c) WELTRAD Restaurant, Cokturhof 3, 39218 SBK, Tel: 03928-421015, Mo-Fr ab 14 Uhr, Sa/So ab 10 Uhr

Espresso-Kartell, Café, Bar, Restaurant, offenes W-LAN, direkt am Hassel, Ecke O.-v.-Guericke-Str., Tel: 03 91/5 82 81 87, durchgängig ab 14.00 Uhr geöffnet, außer sonntags, da ab 10.30 Uhr Brunch,

Call a Pizza, Sternstr. 7, Tel: 5448844, tgl. 11 - 23 Uhr, WWW.CALL-A-PIZZA.DE

World of Pizza, 2x Magdeburg, WoP MagdeburgCity, Maxim-Gorki-Str. 38, Tel: 7275789, Mo–So 11–23 Uhr, WoP Magdeburg-Süd, Leipziger Chaussee 23, Mo–So 11–23 Uhr, Tel: 60772322, WWW.WORLD-OF-PIZZA.DE

WWW.ESPRESSOKARTELL.DE

INTERNET-CAFES Netz-Welt, InternetGamelocation, 39112, Heidestraße 9, Tel: 0391/ 6201755, tgl. 12-2 Uhr

BISTROS

Bistro - Restaurant - Cafè - Eiscafè

Leo‘s Schlemmerbistro, Breiter Weg 30 a (direkt am ehem. HdL), Tel: 0391/ 555 68 71, Mo-Fr ab 8 Uhr, Sa/So ab 9 Uhr

Zottel, Pechauer Platz 1, 39114 MD, tgl.8-22 Uhr, Lecker Speisen zu günstigen Preisen! Tagesgerichte unter 5 € WWW.ZOTTEL-BISTRO.DE

www.crocshop.de, süd-östl.: Kirschweg 8, Tel: 6366555, Partyraum bis 50 Pers., Mo-Fr ein Tagesessen unter 5 €; südl.: Liebknechtstr. 89, Tel: 6628877; Bestellz.: So-Do 11-22 Uhr, Fr/Sa 11-23 Uhr

Vocelli – Pizza und Pasta für Feinschmecker, Wiener Str. 2/Ecke Leipziger Str., Tel: 9902022, Montag bis Sonntag und feiertags von 11 Uhr bis 22 Uhr geöffnet, WWW.VOCELLIPIZZA.DE

Pizza Haus Westerhüsen, original Steinofenpizza, Alt Westerhüsen 35, Tel: 4011299, Di–Sa 11.30–21 Uhr, So/Feiertag 17–21 Uhr, WWW.PIZZAHAUSMD.DE

Zur Ta Str. 21a 0177/5

Joey´s Pizza die Nr. 1 – 3x in Magdeburg, Lübecker Straße 4, Tel: 40 05 200, Olvenstedter Straße 28, Tel: 5 55 55 99, Halberstädter Straße 77, Tel: 6107722,

WWW.ZU MAGDEB

18 Uhr, am letz 11- 14. 5.11., 3 16.12., Nacht 1 tet

WWW.JOEYS.DE

Subway, Weekend Deal: jeden Samstag und Sonntag zwei ganze Sub nach Wahl für nur 8,88 € – Nur in diesen Filialen: Hauptbahnhof - Einsteinstr. 1 - Halberstädter Str. 123 - Gr. Diesdorfer Str.

Mandys Original Steinofenpizza, Sieverstorstr. 56-57, Tel: 6106161 – Pizzahungerkummerser-

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

Leo‘ Schlemmerbistro feiert seinen Zehnten

Mitten im City-Leben der Fußgängerzone: Bistro Leo‘s

Leo‘s, Breiter Weg 30a, www.leos-schlemmer-bistro.de

Peter u Anhalti Rogätz 250310 Uhr, M preisw.

PETER+ CENTER

CLUB

Am Katharinenturm Angeblich ist der Nordabschnitt ja immer noch ein Sorgenkind, dabei hat die von Platanen bestandene Fußgängerzone im Sommer längst eine Aufenthaltsqualität, von der andere Ecken in Magdeburg nur träumen dürfen. Mit Woolworth und dem Katharinenturm kündigen sich zwei neue Schwergewichte an. Dass der Nordabschnitt Flaniermeile ist, dazu hat Leo‘s Schlemmerbistro beigetragen, das gerade zehntes Jubiläum feiert und damit eine in der Gastronomie seltene Konstanz beweist.

Im Wis Werner Straße burg, T 50, WW Brunch von 10

Alter Markt 13/Buttergasse, 39104 Magdeburg, WWW.FIRST-MD.DE, INFO@ FIRST-MD.DE

Sie su

Da in S

Willkommen in Italien

Münchenhofstr. 39, Tel: 535 55 81, Funk: 0170-348 54 92 Öffnungszeiten: täglich (auch montags) 11.30-14.30 Uhr & ab 17.30 Uhr ... www.piccolo-mondo-magdeburg.de

Halberstädter Str. 113a, 39112 Magdeburg, WWW.PRINZZCLUB.DE

Ansp

++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 +++ 64 Gastro | DATEs 11/2011

schluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kl 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 64

21.10.2011 12:27:06


G

1

tz Marktplatz Gastro Marktplatz Marktplatz Marktplatz RESTAURANTS

GERÜCHTEKÜCHE

Sicilia

Restaurant • Eiscafé • Bar by Giovanni

MageburgStr. 38, So agde-

NEUERÖFFNUNG Griechische GRIECHISCH

RESTAURANT FRANZÖSISCH Im Wissenschaftshafen, Werner-HeisenbergStraße 1, 39106 Magde- Der erste „Grieche“ am Hasselbachplatz in Magdeburg hat eröffnet. Hausgerichten, einem reichhaltigen Mittagstisch, burg, Tel: 0391/59 77 90 Mit wechselnden Olymp, Otto-von-Guerimediterranen Salaten und köstlichen Getränken erwartet das Team 50, WWW.DANIELS-MD.DE, des Restaurants „OLYMP“58, seine Gäste freut sich auf Ihren Besuch. cke-Str. Tel:und55937322, Brunch jeden Sonntag Di-So 11.30-14.30 4,- € – gstisch ab Uhr – Mitta von 10–14 Uhr Otto-von-Guericke-Str. • 39104Feiern Magdeburg und 17.30-2458Uhr, Telefon: 0391-55 93 73 22 Dienstag bismit Sonntag Sie Öffungszeiten: Weihnachten uns! 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 24 Uhr Essen á la carte oder Drei-Gang-Menü für Bonapart – französisches 24,90€ (Wein, Cola, Fanta, Restaurant, Breiter Weg Sprite inkl.). Reservierung 202 (gegenüber Hunderterwünscht. wasser-Haus), Tel: ITALIENISCH 6623850, Mo–Sa. tgl. ab Peter und Paul, Sachsen11.30 Uhr, So. 11.30– Anhaltische Spezialitäten, 15.00 Uhr, WWW.BONAPARTRogätzer Str. 8, Tel: MD.DE 2503100-02, tgl. ab 11 MEDITERRAN Uhr, Mo-Fr 11-14 Uhr preisw. Mittagstisch,

So 72322,

A.DE

Pasta

is ags Uhr

E

Tapas | Café | Lounge

La Piazza, Leiterstr. 6, Tel: 5353470, tgl. 11–24 Uhr geöffnet, zentral gelegen am Teufelsbrunnen, www.la-piazza-md.de

13a,

Zur Tafelrunde, Lübecker Str. 21a, Tel.: 28 88 688, 0177/5812511; WWW.ZURTAFELRUNDEMAGDEBURG.DE, Di-So

ab 18 Uhr, Mittelalterlunch am letzten So im Monat 11- 14.30 Uhr; Ritteressen 5.11., 3.12., 7./8.12., 16.12., 17.02.12; OldieNacht 18.11. Vvk gestartet

Mediterran – neues Restaurant – Hasselbachplatz 2, Tel: 6 21 42 82, Mi-Mo 11.30-14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr, Di Ruhetag

Liebigstraße 1-3

39104 MD • Tel.: 0391/555 67 54

offen: täglich ab 10 Uhr Frühstück täglich bis 12 Uhr Sonntags ab 10 Uhr Brunch!

Liebig - Cafe Restaurant Lounge, Liebigstr. 1-3, Tel: 5556754, offen: täglich ab 10 Uhr

ASIATISCH

Wie früher: Mauro Losapio

Bereit für den 2011er Beaujolais Primeur: Eike Kühle vom BonApart

Qilin, Restaurant, Lounge & Terrasse, der perfekter Platz um moderne asiatisch Küche zu genießen; vietnamesisch-thailändisch, Sushi, abwechslungsreich, glutamatfrei, Mo-Sa 11.30-15 und 17-22.30 Uhr, So 12-21 Uhr, WWW.QILIN-MD.DE, Tel.:0391-243 99 44, Leiterstr. 1

+++ Der Beaujolais ist da! +++ Der neue Jahrgang des noch frischen BeaujolaisRotweins wird nicht nur in Frankreich intensiv zelebriert, auch Magdeburg hat seine Beaujolais-Nacht. Traditionell geschieht das am dritten Donnerstag im November, diesmal also der 17.11.. Gastronom Eike Kühle vom BonApart etwa begrüßt seine Gäste mit ab 19 Uhr mit Lamm am Spieß unter offenem Feuer. +++ Ein Süppchen kochen +++ Ob Stefan Sickel, der neue Verwaltungsdirektor des Theaters, mit der Funkhaus-Direktorin Elke Lüdecke „Magdeburger Allerlei“ zubereiten, ist nicht so sicher. Klar hingegen ist, dass die beiden am 15.11. die ersten Gäste nach der Sommerpause in der gleichnamigen Kochshow mit Stadtmanager Georg Bandarau im Opernhaus sind +++ 9 Jahre +++ Im November wird das

und B.

BERNER & BROWN

MD.DE

FO@

B.

PETER+PAUL@TAGUNGSCENTER-MAGDEBURG.DE

hüsen, zza, 5, Tel: 30–21 –21

terdeburg,

Sicilia, Frankefelde 71, MD-Ottersleben, Tel. 7929990, Di-Sa 11-14 & 17-24, So 11-24 Uhr, Spezialitäten hausgemachte Nudeln, Mittagstisch 5,- €

Amsterdam Café-Restaurant, Olvenstedter Str. 9, Magdeburg, Tel. 03914005400

Öffn.: täglich ab 11 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr ∙ Jan. bis März: nur Sa. ab 11 Uhr, So. & Feiertags ab 10 Uhr geöffnet – Tel.: 0391/520 93 37 · 0172/32 656 32

BERNER & BROWN, Tapas Bar am Schauspielhaus, Otto-von-Guericke Str. 61, Tel.MD 5476296, Di–Fr ab 12.00 Uhr, Sa–So ab 18.00 Uhr, WWW. BERNERUNDBROWN.DE

La Perla, Breiter Weg 27, Tel: 5353623, tgl. 11-23 Uhr, mittags alle Nudelgerichte und Pizzen nur 4,90 Euro

Da Capo im Maritim Hotel, O.-v.-Guericke-Str. 87, Tel: 0391/5949895, Mo-Sa 11-23.30 Uhr, So 14.30-23.30 Uhr

Piccolo Mondo, das kleine sympatische Ristorante in der Alten

Stadtsparkasse Magdeburg

Sie lieben Gastronomie und suchen ein Zweitgeschäft? Dann haben wir das passende Objekt in Sudenburg, Klausener Str. 12 • ca. 264m² Gast- und Nebenräume • heller freundlicher Gastraum im Erdgeschoss • voll funktionsfähige Profiküche • Biergarten • Sanitärräume • Garderobe Ansprechpartnerin: Annerose Schwieger, Tel: 0391-250 83 33

Luu, Chinesisches Spezialitäten-Restaurant, Magdeburger Str. 20c, 39175 Le Frog, Brasserie & Menz bei Magdeburg, Tel: Lounge am Adolf Mittag 039292/2437, Di-Fr 11.30See, der perfekte Platz zum entspannen, Heinrich- 14.30 und 18-23, Sa/So Heine-Str. 1, Tel: 0391/5 31 11.30-23, Mo Ruhetag (außer FT) WWW.MISTER35 56, tgl.: 10-24 Uhr, WWW.LEFROG-MD.DE

LUU.DE

TÜRKISCH

Bingöl Grill, Döner Kebab & Chicken Kebab, Breiter Weg/Einsteinstr., tägl. geöffnet Mo, Di, So 10-03 Uhr, Mi–Sa 10-05 Uhr UNGARISCH

Budapest – ungarisches Spezialitäten-Restaurant, Erzberger Str. 11, Tel: 56280411, Mo 11–14 Uhr, Di–Sa 11–14 Uhr und 17.30–22 Uhr

Otto-v.-Guericke Str. 53, Lieferservice: 56390777 Mo-Fr 11.30 - 22 Uhr, Sa - So 17 - 22 Uhr, WWW-WOK-BAR.DE JAPANISCH

VIETNAMESISCH

SUSHI SATT - All You Can Eat in der Asia Lounge... wir bieten euch verschiedene asiatische Salate, Suppen, wechselnde Orchidee, vietnamesisches Sushi-Variationen sowie Spezialitätenrestaurant, frittiertes und süßes Keplerstr. 11c, Tel: 5976860, Sushi. Reservierungen tgl. 11.30-15 Uhr u. 17bitte unter: MD-5448985, 22.30 Uhr, www.vietnamesiOtto-v.-Guericke Str. 60, sches-restaurant-md.de

Kochen zusammen ein Süppchen: Der neue Theater-Verwaltungsdirektor Stefan Sickel und MDR-Funkhaus-Chefin Elke Lüdecke Espresso-Kartell 9 Jahre alt. Als Highlight gibt es im November den Sonntagsbrunch statt für 12,90 Euro für halbierte 6,45 Euro, dazu Kaffee und Saft ohne Ende! +++ weltoffenes Buffett +++ Das eine-welt-haus feiert seinen 15. Jahrestag am 18. November u.a. mit einem standesgemäßen Büffet voll internationaler Köstlichkeiten von Crepes bis Piroggen, dazu ein arabisches Café und finnische Liköre. +++ Mausefalle schnappt zu! +++ Die Mausefalle hat eine Zukunft. Mit David Weiß, Inhaber vom Croc-o-Deal, übernimmt einer, der schon länger mit einem Laden an den Hassel wollte. Die Neueröffnung des Ladens ist für Mitte Dezember vorgesehen. Die Einrichtung wird neu, aber mancher wiederbelebter Themenabend soll an die gute alte Maus erinnern. +++ Schwarz wie die Nacht +++ Gegenüber dem Museum eröffnet wohl noch diesen Herbst das Restaurant mit Entertainment-Karaokebar Diapason. +++ Wollte gern an den Hassel: Croco-deal-Inhaber David Weiß

WWW.SUSHIFREUNDE.DE

Schwarz wie die Nacht: die künftige Entertainmentbar DIAPASON

WWW.BEWEGUNGSMELDER.DE/DATES

DEUTSCH

biergarten an der fähre buckau „immer wieder sonntags“ Brunch im Mückenwirt mit Blick auf die Elbe – Erholung pur in Stadtnähe

Veranstalter

Neustadt, Münchenhofstr. 39, Tel: 5435899, Di–So 11.30-15.00 Uhr und 17.30-23.30 Uhr, Montag Ruhetag, Nichtraucherrestaurant

a 4 Uhr

+++ Gewinne auf Seite 61 +++ Gewinne auf Seite 61 ++Seite inne auf Seite 65 61 DATEs 11/2011 | Gastro

+++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschluss am 16.11.11 +++ Kleinanzeigenschlu 56-65 MD Stellen Markt Gastro4.indd 65

21.10.2011 12:27:30


Endlich Herbst!

Jahreszeit, in der man bei blauem Himmel und Sonnenschein nicht unter unerträglicher Hitze stöhnen muss und in menschenwürdiger Bekleidung auf die Straße gehen kann, ohne mit fast nackten Leibern konfrontiert zu werden, für die besser ein Verhüllungsgebot gelten sollte. Nein stattdessen freuen sich alle auf den völlig überbewerteten Frühling. Monatelang wartet man darauf, dass es losgeht, wenn Ende des Winters die Schneeglöckchen gucken aber nichts passiert. Jede andere Jahreszeit ist übereifrig und zeigt sich schon Mal, bevor sie eigentlich dran ist: Schnee gibt es oft Anfang Dezember, baden kann man meist schon im Mai und herbstlich wird es Anfang September, NUR der Frühling lässt sich bitten. Hat man je Mitte März eine brauchbare Menge Grün gesehen? Never!

Es ist der Herbst, der die Arschkarte bei der Festlegung der Reihenfolge der Jahreszeiten gezogen hat. Kein Mensch, naja jedenfalls kaum einer, freut sich auf den Herbst. Ganz klar, offensichtlich kann man nicht mehr baden gehen, die Tage werden kürzer, das Wetter wird jeden Tag ein bisschen schlechter und kühler und der Winter steht vor der Tür. Aber überlegen Sie doch mal, wenn das Ganze rückwärts ginge und der Herbst nach dem Winter käme! Wir könnten es kaum erwarten, dass kurz nach Weihnachten endlich wieder Nebel aufzieht und die bunten Blätter sich im Dreck sammeln, um danach in voller Pracht an den Bäumen zu hängen und alles, aber auch alles in ein buntes Licht zu tauchen. Der Herbst ist die

Genau genommen

Haupsache wissen was gemeint

Kinderkrankheiten

Und was ist feiertags?

A. Willing

Anne Schaffranke

Einmal die Acht mit ...

Fahranfänger aufgepasst

Janine Heindorf

Generation Doof ist überall

Das Sprichwort sagt: „Alles neu macht der Mai“. Da weiß ich doch Bescheid! STIMMT NICHT! Der April ist es, der alles grün macht und die Blüten hervorbringt. Aber wer erntet die Früchte? Der Mai, dieser verlogene Schmarotzer! „April, der weiß nicht, was er will“, das ist alles, was man dem April zutraut. Aber sehen Sie sich doch mal an, wie es war in den letzten Jahren: Das schönste Wetter und Blütenpracht vom Feinsten hat der April dem Mai übergeben und was hat der draus gemacht? Nichts! Ende Mai war es immernoch grün. Mehr nicht! Ich sag Ihnen, das kotzt mich alles so dermaßen an, da muss sich bald was ändern! Nagott­ sei­dankistserstmalherbst! Jim Panse

Otto-Kampagne im Ausland erfolgreich

Otto brutzelt

Conrad Engelhardt

Patrick Quedenfeld

Nie mehr lästiges Wenden!

Selten so gelacht? Denn schick her: brutalwitzigesleserbild@dates-online.de

Tschüß Wolf

Es war einmal an einem Sonntag in einem großen finsteren Wald, die Sonne tanzte zwischen den Bäumen. Rotkäppchen und der Wolf schlenderten über den steinigen Weg. „Was siehst du?“ fragte Rotkäppchen den großen Grauen. Der Wolf bleckte seine Reißzähne und antwortete verschlagen: „Ein kleines unschuldiges Mädchen mit einer roten Kappe und Rehaugen.“ Rotkäppchen nickte, schloss die Augen und fragte erneut „Was siehst du, mein Freund?“ Der Wolf schaute sie verdutzt an und sprach ungehalten: „Ich sehe ein kleines unschuldiges Mädchen mit einer roten Kappe.“ Rotkäppchen nickte lächelnd und riss sich die Kappe vom Kopf ... der Wolf antwortete schnell und ohne die Frage abzuwarten: „Ich sehe ein kleines unschuldiges ...“ verschluck-

42

*

te er sich, erschrak zu Tode und rannte los was die Beine hergaben. Das kleine Mädchen rief ihm nach „He, Wolf, wohin so eilig?“. Er stammelte atemlos vor sich hin: „Großmutter warnen, Großmutter warnen“ Er hetzte so schnell er konnte zu Omas Hütte und klopfte wie wahnsinnig ans Tor. Großmütterchen öffnete die Tür einen fußbreit „Was willst du, mein Hase?“ „Ich will dich warnen vor dem kleinen unschuldigen Mädchen. Es ist nicht das, was du siehst.“ „Was denkst du denn, was ich sehe“ fragte die Großmutter bedächtig. „Du denkst ... „ antwortete der Wolf „ ... du denkst, du siehst ein kleines Mädchen mit Rehaugen und einer roten Kappe.“ Großmütterchen strich sich eine graue Strähne aus der Stirn und kam mit ihrer Brille ganz dicht heran ... „Was ich sehe?“

fragte sie noch einmal. Der Wolf schaute verdutzt in die spiegelnden Gläser, schluckte und murmelte „einen ...“, Großmutter zwinkerte ihm verschmidtzt zu und schloss das Tor. Er blinzelte verschämt, kratze sich hinter dem Löffel und wandte sich um zu gehen. Am Gartenzaun blieb er zögernd stehen und sah sich unsicher um. Der große Wald tanzte vor einer finsteren Sonne. Er kniff sich in den weißen Puschelschwanz. War die Welt denn völlig verrückt geworden? Konnte er seinen Augen trauen??? War rot noch rot oder schon orange??? Wer war diese kleine Mädchen??? Hat Oma Opa gefressen??? ER befühlte seine Zähne - eins - zwei - und hoppelte den steinigen Weg entlang mit nur einen einzigen Gedanken ... hmm ... jetzt eine Möhre ... dna

Vom Wischen zum Katzenhaardämon Ja, jetzt bin ich auch Wischer. Mein neues Telefon hat keine Tasten mehr. Es zeigt Bilder, das einer Tastatur, aber auch andere. Man muss drauf tippen und zwischen ihnen hin und her wischen. Und dann kann man im Internet wandeln, Bilder gucken, auch welche von sich und anderen machen und, ja, auch telefonieren. Und selbstverständlich habe ich das richtige Wischer-Telefon. Kein Smart-, ein iPhone! Es passt in die Hosentasche und kann überall mit hin. In die Kaufhalle, ins Schwimmbad, aufs Klo, ins Bett. Ich kann mit ihm alleine sein. Oder anders, es vertreibt mir die Zeit, wenn ich alleine bin. Wenn die Lieblingsliebste mit ihren Freundinnen unterwegs ist, um sich vom Konsum verführen zu lassen, moderne Kaffeeähnlichkeiten zu schlürfen und über das dröge, unrasierte Etwas auf der heimischen Couch zu witzeln. Über den Kerl, der wieder mal eine Wäscheladung verhunzt, im Stehen gepinkelt und den Biojoghurt der Kinder gegessen hat. Jaja, Mythen der Partnerschaft ohne die Liebe nun mal nicht funktioniert. Ich wische derweil im Internet: Psychosoziale Hygiene in Partnerschaften. Wäsche entfärben leicht gemacht. Essstörungen von Männern, die im Sitzen pinkeln. Der regelmäßige Genuss von Café Latte verursacht Hängebrüste. Und wenn es langweilig wird, gucke ich mal, was die Schmuddel-Seiten so hergeben. Ich suche nicht nach Sex oder Porno. Nein, solche Worte brennen sich ein, in das unergründliche Gedächtnis meines kleinen Zaubergerätes. Und wer weiß, wer den Verlauf meiner Internetwandlungen so alles sieht. Der Teufel ist ein Eichhörnchen! Ich probiere es mit harmlosen Worten. Hat meine Lieblingsliebste nicht was von Rasieren gesagt? „Mein Mann hat meine Muschi rasiert!“ Yippie! Google bringt doch gleich die richten Sachen. Was ich zu sehen bekomme, ist allerdings enttäuschend. Ein bärtiger Mann posiert mit einer Nacktkatze. Wäre er rasiert und die Katze nicht, wäre es nicht besser. Ich wische weiter. Noch mehr Nacktkatzen! Und Rasierzubehör für Nacktkatzenliebhaber! Und – ich glaube es nicht – Fotoserien einer Katzenrasur! „Ihre Katze mag’s rasiert? Dann herzlich willkommen auf unserem Portal ‚Razor Cat’.“ Mannometer, es gibt schon verrückte Hobbys. Hoffnung verspricht „Entspannungsrasur. Katze der Nacht erlöst sie“. Oh Gott! Da bietet eine dicke Frau mit einer Katze auf der Schulter Intimrasuren bei Mondschein an und verspricht seelische Heilung vom haarigen Triebdämon. Für 20 Euro mehr sitzt die Katze auf der Schulter des Klienten. Das will doch keiner sehen! Zwei Stunden auf dem Klo und dann diese Bilanz! „Keine“, antwortete ich auf die Frage meiner Lieblingsliebsten, welche Dummheiten ich gemacht hätte. Dennoch zischelte sie Tage später „Perverser!“ „Dafür halten Dich übrigens auch die Nachbarn, der Bäcker und die Blumenhändlerin! Der ganze Kindergarten spricht nur noch vom Katzenhaardämon!“ Das Perfide an solchen Wisch-Telefonen: Sie ziehen kleine Kinderhände magisch an. Meine Tochter wollte eigentlich nur Wicki gucken. Aber wenn kleine Hände ins Wischen kommen, gibt’s viel zu sehen und zu erzählen. (olerwischt)

Schlachthof | DATEs 11/2011

66 MD SchlachthofOktober.indd 66

21.10.2011 12:50:06

Ratio

Lange W randgeb projekt,


Alle Jahre

wieder

Im Advent ist die Zeit für kleine und große Weihnachtsfeiern. Wer sich rechtzeitig um die Reservierung kümmert, kann unter den schönsten Plätzen wählen Märchenzeit. An der idyllischen Lage

des Elbelandhauses schätzt der Besucher nicht nur den einzigartigen Blick auf Dom und Sternbrücke, sondern auch die appetitliche Küche. Das Haus bietet bis zu 90 Personen Platz. Beim fröhlichen Zusammensein in wohliger Wärme des doppelseitigen Kamins, gleicht eine besinnliche Weihnachtsfeier einem Aquarell aus dem Märchenbuch. Benediktinerstraße 6, Mo-Fr ab 11 Uhr/Sa, So ab 10 Uhr, Tel. 0391/400 67 70 www.elbelandhaus.de

Sportpark

Elbelandhaus

Peter & Paul

An der Elbe 14, Mo-Sa ab 11, So ab 10 Uhr; Jan–März nur Sa ab 11, So/FT ab 10 Uhr; Tel.: 520 93 37 oder 0172/32 656 32

zusammen, um munter in die Weihnachtszeit zu feiern. „Das Große Weihnachtsfeierfest der Firmen“ am 8. Dezember, ist eine stilvolle Weihnachtsfeier, auf welcher ein ausgiebiges 4-Gänge Menü in geschmackvollem Ambiente serviert wird. Wenn dann noch ansprechender Live-Jazz mit der Band Keyno den Raum erfüllt, lässt es sich entspannt in die Feiertage gehen.

Halber 85

Halberstädter Str. 85, Anmeldung erforderlich, www.firmen-weihnachtsfest.dee

Stadtpark Rotehorn, Tel. 0391–5445880, info@mgc24.de,, www.mgc24.de

67 MD Weihnachtsfeiern2.indd 67

können Sie sich im Peter & Paul bei gemütlichem Ambiente sachsen-anhaltinische und internationale Köstlichkeiten schmecken lassen. Es werden Buffets und Menüs nach Wunsch serviert. Das Angebot reicht von Gänsekeule bis Fischspezialitäten, und über die Weihnachtsfeiertage wird ein Weihnachtslunch in der Zeit von 11-16 Uhr angeboten. Ideal für Familien und Firmen. Rogätzer Str. 8, Tel: 250 31 00-02, täglich ab 11 Uhr

Weihnachtliche Stimmung.

Genießen Sie die diesjährige Glühweinsaison in der Liebig Lounge! Bis zu 40 Personen finden Platz. Es werden Buffets und Weihnachtsmenüs nach Wunsch serviert und auf den Flachbildschirmen flackert dazu das Feuer. An allen Adventssonntagen sowie an den beiden Weihnachtsfeiertagen findet der Advents- bzw. Weihnachtsbrunch statt.

Liebig

Liebigstraße 1, Tel: 555 67 54, täglich 10-open end

Winterwunderland. Das geschmack-

Mückenwirt

Café Hansen Weihnachtsfeier im Grünen. Das wunderschöne Gartenhaus bietet für eine Weihnachtsfeier bis zu 80 Personen Platz. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt ein individuelles Weihnachtsbuffet samt Feuerzangenbowle oder ein hausgemachter Gänsebraten. Vielleicht wäre auch der Weihnachtslunch am 26. Dezember eine willkommene Alternative, um die letzten Tage des Jahres entspannt ausklingen zu lassen.

Salzmannstr. 23, Tel. 62 54 70, www.sportpark-magdeburg.de

Alle Jahre wieder. ... kommt das Büro

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Unter diesem Motto

Der Bullerjan-Holzofen wartet. Während das dunkle Wasser der Elbe träge vorüberzieht, erfreut man sich hinter den Panoramaglasscheiben des Mückenwirts der wohlig warmen Atmosphäre. Es ist der perfekte Platz für eine Feier mit besonderer Note. Die Mückenköche bereiten Ihr Festmahl, von rustikaler Mahlzeit bis zu feinen Speisen. Kapazität: bis 100 Pers.

Sportliche Nacht. Wer sagt, dass es bei einer Weihnachtsfeier nicht übers Schunkeln hinaus gehen darf? Im Sportpark MD findet sich genug Platz für kreativ angelegte Weihnachtsfeiern. Nach eigenen Wünschen wird dekoriert, musiziert und serviert. Spezielle Weihnachtsmenüs, aber auch regionale und internationale Küche stehen auf der Speisekarte. Die Niederlage des Chefs beim Bowlingmatch, bleibt nicht nur auf Bildern der hauseigenen Fotografin in Erinnerung.

Weihnachten im Café. Das gemütliche Flair mit Stadtnähe macht das Kaffeehaus zu einem beliebten Ort für eine Weihnachtsfeier, bei der bis zu 35 Gäste Platz finden. Das Buffet lässt mit einer Auswahl an warmen und kalten Speisen, Suppen und Nachtisch keinen Wunsch offen. Wenn Gastwirtin Carina Hansen Lieder des Duos Rosenstolz darbietet, wird es eine erinnerungswürdige Feier mit persönlicher Note.

Ernst-Reuter-Allee 40, Tel: 532230, www.cafe-hansen-md.de

Gartenhaus am Le Frog

volle Restaurant lädt in der Vorweihnachtszeit auch zu Betriebsfeiern. Hier kann die Wahl zwischen verschiedenen Buffets und Menüs bei ausgezeichneter Küche schon recht schwer fallen. Doch nicht nur der kulinarische Genuss, sondern auch der Blick auf das vom Schnee bedeckte Elbufer lassen bei den Gästen im Daniel’s weihnachtliche Stimmung aufkommen.

Daniel‘s

Werner-Heisenberg-Straße 1, Tel. 0391 59779050, www.daniels-md.dee

Le Frog Asiatische Weihnacht. Eigentlich ist das Neujahrsfest das wichtigste Fest für die Asiaten, doch auch die Weihnacht ist stets ein willkommenes Ereignis. Im modernen Flair der Wok Bar lässt es sich bei scharfem Red Duck Curry und Tapas-Variationen stilvoll feiern. Wer die asiatische Küche lieber im Büro oder Zuhause genießen möchte, kann den Koch auch gerne einladen. Otto-von-Guericke-Str. 53, Reservierungen unter 0391-56390777, magdeburg@wok-bar.de,, www.wok-bar.de

Klassische Weihnacht. Mitten auf der schönen Rotehorninsel, lässt sich im wärmenden Kaminzimmer des Le Frog eine behagliche Weihnachtsfeier für bis zu 40 Personen ausrichten. Neben einem individuellen Weihnachtsbuffet lockt nicht nur die Einladung zum traditionellen Gänsebraten in die Brasserie am See, sondern auch der Duft der klassisch an den Festtagen zubereiteten Feuerzangenbowle. Stadtpark Rotehorn, Tel. 0391/531 355 6, info@lefrog-md.de, www.lefrog-md.de

Wok

Bar

DATEs 11/2011 | Gastro

67

21.10.2011 09:32:21


ALLEE CENTER MAGDEBURG RATHAUS CENTER DESSAU 68 MD Delikat.indd 68

21.10.2011 12:43:58

DATEs Magdeburg - November 2011  

Ein aufregender Konzertmonat steht uns bevor – u.a. mit Jennifer Rostock und den Beatsteaks, die uns in Interviews Rede und Antwort stehen....

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you