Page 1

Highlights der unabhängigen Verlage FRÜHJAHR


-Anzeig e utz

017 n2

Titels ch

Titelschutz

Titelschutz auf www.buchmarkt.de schon ab 22,50 EUR: Schnell, sicher und preiswert. Einfach Titelschutzanzeigen auf buchmarkt.de eingeben und online buchen. Recherchierbar im TitelschutzOnline-Archiv und veröffentlicht im nächsten BuchMarkt-Magazin. Fragen beantwortet Ihnen gerne Kirsten Peters, Anzeigenleitung. Telefon: 02150 9191- 27, E-Mail: kirsten.peters@buchmarkt.de

www.buchmarkt.de/titelschutz


©Klara-Emilia_Kajdi

Editorial

Britta Jürgs Kurt Wolff Stiftung

Ulrich Faure Redaktion BuchMarkt

Hier finden Sie die Perlen im Büchermeer: hervorragende Autorinnen und Autoren, wichtige Themen, beste Unterhaltung, schön gestaltete und besondere Bücher aus den Frühjahrsprogrammen unabhängiger Verlage. Die Kurt Wolff Stiftung, angetreten zur Förderung einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene (benannt nach dem legendären Verleger, der unter anderem Franz Kafka entdeckte), freut sich, in Zusammenarbeit mit dem Branchenmagazin BuchMarkt zum Lesefrühling 2017 wieder einen Katalog präsentieren zu können, in dem eine Auswahl von Spitzentiteln des Frühjahrs Lust machen soll auf mehr: Schauen Sie sich die Programme der Independent-Verlage an, fragen Sie Ihre Buchhändlerin oder Ihren Buchhändler nach Titeln aus diesen Verlagen. Versprochen, dass Sie reich belohnt werden mit Büchern abseits der ausgetretenen Mainstream-Pfade und wunderbare Entdeckungen machen jenseits aller Bestsellerlisten!

1


2

Alexander Verlag Berlin Der Schwerpunkt liegt bei Theater- und Filmbüchern & ausgewählter Literatur. Das Logo – Topors übers Gehirn fahrender Skiläufer – symbolisiert Beweglichkeit, Tempo, Leichtigkeit und: »Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.«

Alexander Verlag Berlin Fredericiastraße 8 D-14050 Berlin www. alexander-verlag.com

Ansprechpartner: Alexander Wewerka Tel.: +49 30 302 18 26 E-Mail: info@alexander-verlag.com

Charles Willeford Hahnenkampf Roman

Frank Mansfield hat sich geschworen, kein Wort mehr zu sprechen, bis er den Titel »Hahnenkämpfer des Jahres« errungen hat. Alles steht für ihn auf dem Spiel: seine Stimme, seine Existenz, die Liebe zu einer Frau und nicht zuletzt seine Ehre. Wird er gewinnen?

ISBN: 978-3-89581-440-2 Preis: ca. 22,00 EUR ET: April 2017 / ca. 400 S.


3 Claus Peymann Mord und Totschlag Theater | Leben

Ein Ritt durch die Geschichte der BRD und 50 Jahre Theaterleben. Claus Peymann zieht vergnügt ein – vorläufiges – sehr persönliches Resümee. Neben eigenen Texten finden sich Äußerungen von Weggefährten u. a. von Thomas Bernhard, Peter Handke, Heiner Müller. ISBN: 978-3-89581-425-9 Preis: 29,90 EUR ET: November 2016 / 536 S.

Ross Thomas Porkchoppers/Die Absahner Politthriller

Die schmutzige Wahlkampagne zweier Konkurrenten um die Führungsrolle in einer der größten US-Gewerkschaften: »Ross Thomas bestätigt unsere schlimmsten Befürchtungen über Macht und Geld in den Händen von Exzentrikern.« Deutschlandradio Kultur

ISBN: 978-3-89581-403-7 Preis: 14,90 EUR ET: Februar 2016 / 309 S.


Arco

© Nils Kahlefendt

4

Arco Verlag Obergrünewalder Str. 17 D-42103 Wuppertal www.arco-verlag.com

Der Arco Verlag wurde von 2002 an zur Heimat für Exilliteratur und literarische Moderne – mit Autoren wie Georg Kreisler und Ludvík Kundera, Erika Mann und Endre Ady, Vladislav Vančura und Debora Vogel, mit Leidenschaft und Verstand, Belletristik und Wissenschaft. Ansprechpartner: Christoph Haacker Arco Wien Löwengasse 44/12 A-1030 Wien E-Mail: service@arco-verlag.com

Paul Gurk Berlin Roman

Viele Romane handeln in Berlin, keiner hat so sehr die Metropole selbst zum Gegenstand wie Paul Gurks Berlin, der erste Großstadtroman von Rang der deutschen Moderne, entstanden 1923 bis 1925. »Paul Gurk ist ein bedeutender Poet der Metropole … Die Literaturgeschichte wird Berlin nicht länger ignorieren können«, feiert der Deutschlandfunk die Wiederentdeckung. ISBN 978-3-938375-73-0 Preis: 26,00 EUR ET: Frühjahr 2017


Argument Verlag mit Ariadne Was 1959 als Zeitschrift für Sozialwissenschaften begann, wurde zur Bastion marxistischer und feministischer Gesellschaftskritik. Heute erweitert durch das Krimiprojekt Ariadne: packende Noirs und Kriminalromane von Autorinnen mit kritischklugem Blick auf die Welt. Argument Verlag GmbH Glashüttenstraße 28 D-20357 Hamburg www.argument.de

Ansprechpartnerin: Else Laudan (Verlegerin) Tel.: +49 40 4018 000 E-Mail: verlag@argument.de

Liza Cody Miss Terry Kriminalroman Deutsch von Grundmann & Laudan

Für Nita Tehri scheint es gut zu laufen. Sie hat Arbeit, eine hübsche Wohnung und Ruhe vor der Familie. Das Problem ist nur, sie sieht nicht aus wie ihre Nachbarn. Und als in ihrer Straße ein grausiger Fund gemacht wird, zeigen plötzlich alle Finger auf sie. ISBN: 978-3-86754-219-7 Preis: 17,00 EUR, gebunden mit Lesebändchen, 288 Seiten

5


6

austernbank verlag Der Münchner austernbank verlag veröffentlicht seit 2011 preisgekrönte französischsprachige Literatur der Gegenwart in deutscher Erstübersetzung.

Bettina Deininger austernbank verlag Ohlstadterstr. 31a D-81373 München www.austernbank-verlag.de

Ansprechpartner: Bettina Deininger (Verlegerin) Tel.: +49 89 71998354 E-Mail: deininger@austernbank-verlag.de

Arnaud Dudek Strand am Nordpol Roman

Eine Digitalkamera wird Auslöser einer Glückssträhne: Françoise gibt Jean-Claude nicht nur seinen Fotoapparat zurück, sondern auch sein Selbstbewusstsein. Er revanchiert sich mit einem Crashkurs in modernen Medien. Beide wollen den Neustart wagen.

ISBN: 978-3-9814617-8-7 Preis: 16,90 EUR (D) 130 Seiten, geb., auch als E-book erhältlich


Der AvivA Verlag veröffentlicht Entdeckungen jenseits des Mainstreams: Autorinnen der zwanziger Jahre wie Lili Grün, Victoria Wolff oder Maria Leitner, Porträtbände zu Schriftstellerinnen, Künstlerinnen oder Tänzerinnen und Biografien faszinierender Frauen.

AvivA Verlag Emdener Straße 33 D-10551 Berlin www.aviva-verlag.de

© Klara-Emilia Kajdi

AvivA Verlag

Ansprechpartnerin: Britta Jürgs (Verlegerin) Tel.: +49 30 39731372 E-Mail: info@aviva-verlag.de

Florence Hervé/Thomas A. Schmidt Wasserfrauen

Ob Unterwasserarchäologin, Schriftstellerin, Gondoliera oder Wasserrechtlerin: Florence Hervé (Text) und Thomas A. Schmidt (Fotos) porträtieren 23 Frauen und deren Beziehungen zum Wasser als Arbeitsplatz, Inspiration oder Herausforderung.

ISBN: 978-3-932338-88-5 Preis: 29,00 EUR ET: 22.3.2017

7


8 Baobab Books trägt zur Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur bei. Unsere Bücher bauen Brücken zwischen den Kulturen der Welt. Authentische Stimmen aus fernen Ländern kommen zu Wort und ermöglichen Einblicke in andere Lebenswelten. Einige Titel sind zweisprachig. Baobab Books Jurastr. 49 CH-4053 Basel Tel.: +41 61 333 27 27 info@baobabbooks.ch www.baobabbooks.ch

Ansprechpartner: Sonja Matheson, Geschäftsleitung Cyrilla Gadient, Vertrieb Ina Remane, Kommunikation

Tatia Nadareischwili Schlaf gut Ein Bilderbuch aus Georgien

Der Junge im Karopyjama kann nicht einschlafen. So geht er noch etwas spazieren. Dabei trifft er die unterschiedlichsten Tiere. Und alle zeigen ihm, wie sie den Schlaf finden – im Stehen, senkrecht schwimmend, hoch in den Lüften … Ob das wohl hilft? ISBN: 978-3-905804-78-2 Preis: 16,50 EUR 32 Seiten, gebunden Ab 4 Jahren, zweisprachig Deutsch – Georgisch


Bei Berenberg erscheinen pro Jahr rund zehn Bücher – fadengeheftet und in Halbleinen, mit schönem Papier und ausgesuchter Typografie. Den roten Faden bilden – flankiert von Romanen – (auto)biografische Literatur (Betonung auf Literatur!), Zeitgeschichtliches und Essays. Berenberg Verlag Sophienstraße 28/29 D-10178 Berlin www.berenberg-verlag.de

© Berenberg Verlag

Berenberg Verlag

Ansprechpartner: Heinrich von Berenberg Tel.: +49 30 21 91 63 60 E-Mail: info@berenberg-verlag.de

Christine Wunnicke Katie Roman

London um 1870: Alle Welt parliert mit dem Jenseits, via Medium und schöner Erscheinung. Katie etwa, 200 Jahre jung, früher Piratentochter, heute eine unruhige Seele. Oder ...? Eine herrlich übersinnliche Geschichte, und das Beste: Es ist alles wahr. Wirklich. ISBN: 978-3-946334-13-2 Preis: 22,00 EUR 176 Seiten, gebunden, Halbleinen, fadengeheftet Auch als E-Book

9


Büchergilde Gutenberg

© Anja Jahn

10

Büchergilde Gutenberg Stuttgarter Straße 25-29 D-60329 Frankfurt am Main www.buechergilde.de www.edition-buechergilde.de

Ein besonderes Buch weiß das Gute mit dem Schönen zu verbinden, das Aufregende mit der Neugierde, das Gehaltvolle mit der Gestalt. Diesem Anspruch folgt die Büchergilde seit 1924, u.a. mit über 160 Auszeichnungen bei den schönsten Büchern – Bücherwelten in Vollendung! Ansprechpartner: Mario Früh Tel.: +49 69 27 39 08 72 E-Mail: service@buechergilde.de

Pedro Rosa Mendes Herausgegeben von Ilija Trojanow

Die Pilgerfahrt des Enmanuel Jhesus Reihe Weltlese – Lesereisen ins Unbekannte Aus dem Portugiesischen von Kurt Scharf

Polyphon, moralisch herausfordernd, verstörend, trotz allem poetisch: Pedro Rosa Mendes umreißt 500 Jahre Unterwerfung und Widerstand, die sich in 20 turbulenten Jahren in Osttimor manifestieren. Prémio PEN für den besten portugiesischen Roman 2011. ISBN: 978-3-86406-080-9 Preis: 25,00 EUR 464 Seiten


cass verlag cass, gegr. 2000, widmet sich der Vermittlung herausragender japanischer Belletristik und Kriminalliteratur. Zu unseren Autoren gehören Choukitsu Kurumatani, Kazuki Kaneshiro, Arimasa Osawa, Nanae Aoyama, Ko Machida – in Japan große Namen, im Deutschen Neuentdeckungen. Ansprechpartner: Dr. Katja Cassing E-Mail: info@cass-verlag.de

cass verlag Im Sundern 16 D-32584 Löhne www.cass-verlag.de

Junichiro Tanizaki Der Schlüssel Roman

Ein Ehepaar. Zwei Tagebücher. Kassiber der Lust mit fatalen Folgen. Der erotische Tagebuchroman-Klassiker Japans in neuer Übersetzung.

ISBN: 978-3-944751-13-9 Preis: 22,00 EUR a. d. Jap. v. K. Cassing u. J. Stalph 208 S., geb. m. SU, LB, Fh

11


12

CulturBooks

Zoë Beck, Jan Karsten & Oscar CulturBooks Verlag Hamburg & Berlin Gärtnerstraße 122 20253 Hamburg

CulturBooks ist ein moderner Literaturverlag für Digitaleditionen, Paperback und Hardcover. Wir verlegen sorgfältig ausgewählte deutschsprachige und internationale Literatur von Autorinnen und Autoren, die eine eigene Stimme besitzen und etwas zu erzählen haben. Ansprechpartner: Jan Karsten Tel.: +49 40 3110 8081 E-Mail: jan.karsten@culturbooks.de

Martin Spieß Und bis es so weit ist, gibt es Eiscreme Roman

Pop und Protest im Wendland: Spieß‘ literarischer Roadtrip ist eine schlagfertige Komödie voller Abenteuer, Freundschaft, Dope, Liebe und schmerzlichem Verlust. Eine warmherzige Erzählung über Kifferfreundschaft und die Flucht in populäre Kultur.

ISBN: 978-3-95988-020-6 Preis: 15,00 EUR (D), 15,40 Euro (A) Klappenbroschur, ET: Februar 2017, 240 Seiten


13 Tommy Schmidt Heaven’s Gate Satirischer Roman

Sterben als das ultimative Event! Tommy Schmidt riskiert einen zugespitzten, streitbaren und unterhaltsamen Blick auf ein Thema, das uns alle angeht. Wer bestimmt darüber, wie und wann wir sterben? Provokante Fragen an die Gesellschaft von morgen.

ISBN: 9-783-95988-021-3 Preis: 15,00 EUR (D), 15,40 EUR (A) Klappenbroschur, ET: März 2017, 360 Seiten

Karan Mahajan In Gesellschaft kleiner Bomben Roman Aus dem Englischen von Zoë Beck

»Eines der 10 besten Bücher des Jahres« (NY Times): Mahajans Roman über die Auswirkungen des Terrorismus auf Opfer und Täter ist lebendig und originell erzählt, einer der relevantesten literarischen Beiträge zu einem wichtigen Thema unserer Zeit. ISBN: 9-783-95988-022-0 Preis: 23,00 EUR (D), 23,60 EUR (A) Hardcover mit Lesebändchen, ET: Mai 2017, 328 Seiten


14

Conte Verlag Conte (frz. Märchen, Erzählung) ist Name und Motto des Verlages. Im Mittelpunkt des Programmes steht Grenzüberschreitendes und Unterhaltendes mit einem kritischen Blick auf die Gesellschaft. Schwerpunkte sind Romane, Krimis, Sachbücher und Regionalia. Conte Verlag Am Rech 14 D-66386 St. Ingbert www.conte-verlag.de

Ansprechpartner: Stefan Wirtz Verleger Tel.: +49 6894 1664163 Fax: +49 6894 1664164 E-Mail: info@conte-verlag.de

Friedhelm Schneidewind Das neue große Tolkien-Lexikon

Ein Buch, sie alle zu finden: Die Geschöpfe, Personen und Völker aus Tolkiens Welt werden vorgestellt; ebenso seine wissenschaftlichen Arbeiten sowie Musik und Filme, die daraus hervorgingen oder inspiriert wurden. Ein Wegweiser nicht nur für Fans.

ISBN: 978-3-95602-092-6 Preis: 24,90 EUR 806 Seiten, Hardcover


Der unabhängige literarische Verlag steht für liebevoll gestaltete Bücher mit anspruchsvollen Inhalten. Programmschwerpunkt ist die Literatur von und über außergewöhnliche Frauen sowie literarische Kalender.

15

© Axel Gehrke

ebersbach & simon

Brigitte Ebersbach und Sascha Nicoletta Simon ebersbach & simon Corneliusstraße 21a D-12247 Berlin www.ebersbach-simon.de

Ansprechpartnerin: Sascha Nicoletta Simon Tel.: +49 30 76 88 64-40 Fax: +49 30 76 88 64-41 E-Mail: info@ebersbach-simon.de

Evan S. Connell Fabelhafte Mrs. Bridge Aus dem Amerikanischen von Johannes Piron

Eine echte Klassiker-Entdeckung: herrlichamüsante, fein-ironische Anekdoten aus dem Familienalltag der fabelhaften Mrs. Bridge und zugleich eine literarische Zeitreise ins Amerika der 1930er Jahre – witzig, weise, tiefgründig und zutiefst menschlich.

ISBN: 978-3-86915-141-0 Preis: 20,00 EUR (D), 20,60 EUR (A), 28,50 sFr (CH) 288 S., Halbleinen, Lesebändchen


16

Verlag Edition AV 1988 wurde das Projekt „Edition AV“ als Verlag für Bücher aus der libertären und emanzipatorischen Szene, als Basis für unsere bibliophilen Buchausgaben und aus Liebe zur guten Literatur gegründet.

Verlag Edition AV Schäfergasse 9 D-35420 Lich www.edition-av.de

Ansprechpartner: Dr. Andreas W. Hohmann Tel.: +49 6404 6570763 E-Mail: editionav@gmx.net

Ruth Weiss Die Löws / Der Aufstieg Eine jüdische Familiensaga in Deutschland

Ruth Weiss erzählt in dieser Familien-Sage die Geschichte einer jüdischen Familie in Deutschland. Sie beginnt am Ende des Dreißigjährigen Krieges und endet in der heutigen Zeit. Der Roman „Der Aufstieg“ umspannt die Höhen und Tiefen des 19. Jahrhunderts – von der Französischen Revolution bis zur deutschen Reichsgründung. ISBN: 978-3-86841-169-0 Preis 16,00 EUR 247 Seiten


edition fünf Weibliche Traditionslinien pflegen ist das Projekt von edition fünf. Hier erscheinen Romane, Erzählungen und biografische Texte, vergessene Schätze und lohnende Entdeckungen. Sinnliche, kluge Werke von Autorinnen, deren Eigensinn ihren Blick auf das Leben prägt. edition fünf Verlag Silke Weniger Würmstraße 11 a D-82166 Gräfelfing www.editionfuenf.de

Ansprechpartner: Silke Weniger (Verlegerin) E-Mail: info@editionfuenf.de

Hochzeit? Hochzeit! Erzählungen von Heiratsanträgen, Fluchtversuchen und der großen Liebe Herausgegeben von Nicole Seifert mit Texten von Jane Austen, Dorothy Parker, Zadie Smith, Karen Köhler u.v.a.

Die Erzählungen spannen einen Bogen durch 200 Jahre weiblicher Literaturgeschichte und vermitteln, wie sich Lebensumstände der Frauen verändert haben: Auf die Versorgerehe folgt die Liebesheirat – die Zweifel aber bestehen fort. Das Ende bleibt hier und da offen, doch nicht nur die letzte Erzählung schließt mit dem klassischsten aller Happy Endings: dem JaWort und der vergewisserten Liebe. ISBN: 978-3-942374-87-3 Preis: 22,00 EUR (D)

17


18

Edition Contra-Bass Bass-Töne stehen für unsere Vorliebe, Dingen auf den Grund zu gehen, der Fantasie eine Basis zu geben. Gegen den Strom der öffentlichen Meinung zu schwimmen, ist unser Anliegen. Wir machen Bücher, die zum Fühlen und Denken anregen, zum Austausch und zur Diskussion. Edition Contra-Bass Telemannstr. 12 D-20255 Hamburg www.contra-bass.de

Ansprechpartner: Gerhard Stange La Clairière, Cami Cal Pastou F-66110 Amélie les Bains Tel.: +33 468 39 33 46

Gerd Stange Terror in Frankreich und seine Hintergründe

Die Attentäter sind junge Franzosen aus den Gettos am Rande aller größeren Städte. Die ökonomische Situation verschlimmert ihre Lage. Protest wird mit Gewalt bekämpft. Rassismus hat eine lange Tradition in der Kolonialmacht. Integration ist unerwünscht.

ISBN: 978-3-943446-26-5 Preis: 9,00 EUR 80 Seiten


19 Lionel Duroy Winter der Menschen

Der französische Journalist Marc forscht über die Kinder von Kriegsverbrechern in Bosnien. Ana, die Tochter des wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Den Haag angeklagten Generals Ratko Mladič, hat sich mit der Waffe ihres Vaters umgebracht. Marc spricht mit den Tätern, Serben, die überzeugt sind, dass ihr General ein Held ist. ISBN: 978-3-943446-28-9 Preis: 18,00 EUR ca. 350 Seiten

Astrid Schmeda Die Hoffnung bleibt Spanische Revolution, Flucht und Exil in Frankreich 1936-1939

Als Franco 1936 gegen die Republik putschte, war es das Startzeichen, eine andere Ordnung zu erschaffen: Diese – anarchistische – Revolution ist beispiellos. Sie wurde von den Stalinschen Kommunisten gezielt vernichtet. 500 000 Flüchtlinge flohen 1939 über die Pyrenäen nach Frankreich und wurden dort wie Kriminelle behandelt. ISBN: 978-3-943446-27-2 Preis: 15,00 EUR


20

editionkaro edition karo ist ein unabhängiger Ein-Frau-Verlag. Wir geben jährlich fünf neue Titel heraus für unsere Reihen: Reiseerzählungen mit literarischem Anspruch – voller Abenteuer und grandioser Landschaft, Biografien, KiezKrimis, Theaterwerk, Literatur und Künstlerbücher. Literaturverlag Josefine Rosalski Falkentaler Steig 96 A D-13467 Berlin www.edition-karo.de

Ansprechpartner: Josefine Rosalski Falkentaler Steig 96 A D-13467 Berlin Tel.: +49 30 891 78 64 E-Mail: verlag@edition-karo.de

Ingeborg Gleichauf Wilde Wälder und Gedankenflieger. Unterwegs im Schwarzwald und in Freiburg

Den Wald wünsche ich mir so, wie er für mich als Kind war, undurchdringlich und doch hell, gefährlich, aber auch liebevoll umschmeichelnd. Ich will die Räuber zurück, die Geister und die vielen Möglichkeiten, sich zu verlaufen, in die Irre zu gehen.

ISBN: 978-3-937881-47-8 Preis: 15,00 EUR Februar 2017


Seit über 40 Jahren taucht die Edition Nautilus im Büchermeer nach erlesenen Perlen. Ob Belletristik, Krimi oder Sachbuch, alle Fundstücke repräsentieren auf schönste Weise das Verlagsmotto: eigenwillig, unkonventionell, kämpferisch. Edition Nautilus Schützenstraße 49a D-22761 Hamburg www.edition-nautilus.de

© Anna Salomon

Edition Nautilus

Ansprechpartnerin: Katharina Bünger Tel.: +49 40 721 35 36 E-Mail: vertrieb@edition-nautilus.de

Jérôme Leroy Der Block Kriminalroman Aus dem Französischen von Cornelia Wend

Hochaktuell und politisch: In Frankreich steht der rechtsextreme »Patriotische Block« kurz vor der Regierungsbeteiligung. In der Nacht der Entscheidung blicken zwei seiner Anführer zurück. Eine packende Innenansicht des rechtsextremen Milieus. ISBN: 978-3-96054-037-3 Preis: 19,90 EUR ET: 1.3.2017, 320 Seiten

21


22

edition.fotoTAPETA edition.fotoTAPETA ist ein Verlag, der Geschichte erzählt – seit zehn Jahren. So vielfältig die GeschichteN, so unterschiedlich sind die Mittel, sie zu erzählen: mit Essays, Romanen, Gedichten. Wir schauen dabei auf unsere Geschichte und die unserer Nachbarn, im Osten wie im Süden. edition.fotoTAPETA Alt-Moabit 37 D-10555 Berlin www.edition-fototapeta.eu

Ansprechpartner: Andreas Rostek Tel.: +49 171 967 99 13 +49 3039 84 85 E-Mail: rostek@edition-fototapeta.eu

Moyshe Kulbak Montag – ein kleiner Roman Aus dem Jiddischen von Sophie Lichtenstein

Gerade richtig zum 100. Jahrestag der Russischen Revolution: Die Revolution bricht herein über einen jungen jüdischen Lehrer in einer kleinen Stadt – und das überlebt er nicht. Kulbak war einer der erfolgreichsten jiddischen Autoren seiner Zeit. Sein Roman von 1926 jetzt erstmals auf Deutsch. ISBN: 978-3-940524-61-4 Preis: 12,80 EUR (D) Klappenbroschur, 120 Seiten


Elfenbein Verlag Im 21. Jahr sind unter dem Dach des Elfenbein Verlags über 130 Titel von Klassikern wie Zeitgenossen der deutschen und internationalen Literatur versammelt, die glückliche Wiederbegegnungen und überraschende Entdeckungen ermöglichen.

Elfenbein Verlag Gaudystraße 7 D-10437 Berlin www. elfenbein-verlag.de

Ansprechpartner: Ingo Držečnik (Verlagsleitung) Tel.: +49 30 44 32 77 69 E-Mail: zentrale@elfenbein-verlag.de

Anthony Powell Die Kunst des Soldaten Roman. Aus dem Englischen von Heinz Feldmann

Der 8. Band des bedeutenden Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit«, der ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass zwischen 1917 und 1971 zeichnet. »Die schönste lange Romanreise der Weltliteratur« (Andreas Isenschmid in der »Zeit«)

ISBN: 978-3-941184-43-5 Preis: 22,00 EUR (Subskription: 19,00 EUR) ET: März 2017

23


24

ELIF VERLAG DebütantInnen und PreisträgerInnen versammeln wir in unserem 2011 gegründeten Verlag. Wunderschöne Lyrik in grafisch gut gestalteten Bänden gehören zu unserem Konzept. Wir sind mit unserem Programm angetreten zu zeigen:  LYRIK LEBT! Ansprechpartner: Dinçer Güçyeter Verlagsleiter Tel.: +49171 2988579 E-Mail: script@elifverlag.de

ELIF VERLAG Steegerstr. 35 D-41334 Nettetal www.elifverlag.de

Şafak Sarıçiçek Spurensuche

Safak Sarıçiçek, ungeschliffen und mitreißend aktuell, ohne die übliche Artistik moderner Gedichte, erkundet in Form einer „Spurensuche“ seine Schwindelgefühle für die Heimat (sowohl Heidelberg wie Istanbul), bei Religion, Moral, in der Liebe, dem Zusammenleben Jugendlicher hier und dort. Kritisch, mit der Beobachtungsstrenge eines angehenden Juristen, aber empfindsam und herzlich, stets für abenteuerliche Erlebnisse offen. ISBN: 978-3-9817509-9-7 Preis: 13,95 EUR


25 Julia Dathe 1

Der vorliegende Band ist ein Konzeptalbum. Diese Analogie zur klassischen Rockmusik sei hier erlaubt, und zwar in doppelter Hinsicht. Einerseits ist es die musikalische Struktur der Texte, die tradierte Harmonik an ihre Grenzen treibt und über diese hinaus. Zeilen scheinen aus einer dystopischen Zukunft zurückzuklingen. Vor allem im ersten Zyklus des Bandes wird das erfahrbar. Jan Kuhlbrodt

ISBN: 978-3-946989-01-1 Preis: 12,00 EUR

Giuliano Spagnolo Verstohlene Nächte auf Vorrat

Giuliano Spagnolo legt sein Ohr an die ungesagten Zwischenräume menschlicher Empfindung. Seine zum Teil hochkonzentrierten Gedichte sind weniger eine Reise als ein Ausharren im Stillstand mit einem ungenierten Blick für die Mosaikstücke des Momentes und seiner Vergänglichkeit.

ISBN: 978-3-946989-00-4 Preis: 12,00 EUR


26

Emons Verlag Der Emons Verlag wurde 1984 von Hejo Emons gegründet. Noch im selben Jahr erschien mit »Tödlicher Klüngel« von Christoph Gottwald der erste Regionalkrimi. Neben Kriminalliteratur verlegt Emons die Reihe »111 Orte« sowie Sachbücher, Bildbände und Non-Books. Emons Verlag GmbH Cäcilienstraße 48 D-50667 Köln www.emons-verlag.de

Ansprechpartner: Ingeborg Simandi Tel.: +49 221 56977-0 E-Mail: simandi@emons-verlag.de

Sabine Trinkaus Seelenfeindin Thriller

Nadja Schönberg ist erfolgreiche Psychiaterin, doch eine Patientin gibt ihr Rätsel auf: Sie scheint unter Verfolgungswahn zu leiden, wirkt aber psychisch gesund. Nadja gerät in einen Strudel aus Lüge und Wahrheit – dessen Mittelpunkt sie selbst ist. ISBN: 978-3-7408-0083-3 Preis: 14,95 EUR 336 Seiten, auch als E-Book erhältlich ET 23.03.2017


Gmeiner-Verlag Der Gmeiner-Verlag mit Sitz in Meßkirch (Baden-Württemberg) feierte 2016 sein 30-jähriges Jubiläum. Als Spezialist für Spannungsromane und Kultur- und Reiseführer aus dem deutschsprachigen Raum veröffentlicht der Verlag jährlich mehr als 170 neue Taschenbücher. Gmeiner-Verlag GmbH Im Ehnried 5 D-88605 Meßkirch info@gmeiner-verlag.de www.gmeiner-verlag.de

Ansprechpartner: Armin Gmeiner E-Mail: armin.gmeiner@gmeiner-verlag.de Tel.: +49 7575 2095-110

Dagmar Fohl Alma Roman

Die Geschichte des jüdischen Musikalienhändlers Aaron Stern, der 1939 Deutschland ohne seine Tochter verlassen muss. Eine verhängnisvolle Odyssee beginnt – die immer von der berührenden Suche nach seiner Tochter begleitet wird.

ISBN: 978-3-8392-2072-6 Preis: 18,00 EUR, 219 Seiten

27


28

Größenwahn Verlag Junger, kreativer Verlag mit subkulturellem Spürsinn im Bereich Belletristik. Aus dem legendären Café Größenwahn entstanden, Frankfurts/M Lieblingslokal. Schwerpunkte: Autoren mit Migrationshintergrund, Lyrik, Queer, Essen/Trinken, Übersetzungen aus Südost Europa. Größenwahn Verlag Varrentrappstraße 53 60486 Frankfurt Deutschland www.groessenwahn-verlag.de

Ansprechpartner: Sewastos Sampsounis Verleger Tel.: +49 (0) 69 405 625 7-0 E-Mail: info@groessenwahn-verlag.de

Maria Skiadaresi Venezia Roman

Das außergewöhnliche Schicksal der Familie Daponte auf der Insel Andros. Ihre bewegte Geschichte ist auch gleichzeitig die der Frauen zu Beginn des 20. Jahrhunderts, die nicht nur ihre Rechte, sondern auch ihre Freiheit erkämpfen mussten. Hard Cover, ca. 300 Seiten, ET: 18. Mai 2017 ISBN: 978-3-95771-128-1, Preis: 22,90 EUR auch als E-Book erhältlich ISBN: 978-3-95771-129-8, Preis: 17,99 EUR


Der Guggolz Verlag veröffentlicht seit 2014 vergessene literarische Klassiker aus Ost- und Nordeuropa in neuer Übersetzung oder erstmals auf Deutsch. Er wurde mit der Übersetzerbarke 2016 und dem Kurt Wolff Förderpreis 2017 ausgezeichnet.

© Martin Walz

Guggolz Verlag

Sebastian Guggolz Guggolz Verlag Gustav-Müller-Straße 46 D-10829 Berlin www.guggolz-verlag.de

Ansprechpartner: Sebastian Guggolz (Verleger) Tel.: +49 30 7889 1227 E-Mail: verlag@guggolz-verlag.de

Antanas Škėma Das weiße Leintuch Roman. Aus dem Litauischen von Claudia Sinnig

Antanas Škėma (1910–1961) erzählt von dem New Yorker Liftboy Antanas Garšva, eigentlich ein Schriftsteller, der vor den Sowjets aus Litauen geflohen ist. Die aufwühlenden Episoden seines Lebens ergeben ein faszinierendes Puzzle des 20. Jahrhunderts.

ISBN: 978-3-945370-10-0 Preis: 21,00 EUR, 255 Seiten gebunden mit Lesebändchen

29


30

Folio Verlag Der Verlag wurde von Hermann Gummerer und Ludwig Paulmichl gegründet. Der eigentümergeführte Verlag steht seit 1994 für ein ambitioniertes, kulturell anspruchsvolles Programm mit knapp 400 lieferbaren Titeln in den Bereichen Literatur, Sachbuch und Reise. Folio Verlag Schönbrunner Straße 31 A-1050 Wien www.folioverlag.com

Ansprechpartner: Vertrieb: Ulrich Deurer E-Mail: deurer@folioverlag.com Daniela Appel-Eichner E-Mail: appel-eichner@folioverlag

Dacia Maraini Das Mädchen und der Träumer Reihe TransferBibliothek CXXX Aus dem Italienischen von Ingrid Ickler

Ein überwältigender Roman über Verlust und Menschlichkeit, berührend und fesselnd. „Die bedeutendste Schriftstellerin Italiens.“ Die Welt

ISBN: 978-3-85256-715-0 Preis: 22,00 EUR Gebunden, 320 Seiten


31 Paolo Rumiz Der Leuchtturm Reihe TransferBibliothek CXXXI Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl

Die Wiederentdeckung der Einsamkeit – auf einer gottverlassenen Leuchtturminsel im Mittelmeer. „Eine unglaubliche Lebenserfahrung auf einer mysteriösen Insel.“ Corriere Romagna ISBN: 978-3-85256-716-7 Preis: 20,00 EUR Gebunden, Lesebändchen, 160 Seiten

Giancarlo De Cataldo Der Vater und der Fremde Roman Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl

Von einer Freundschaft inmitten krimineller Clans – eine atemberaubende Spystory im Zwielicht Roms. „De Cataldo ist vor allem ein Beobachter seiner Zeit – kritisch, unbestechlich, präzise.“ SWR ISBN: 978-3-85256-718-1 Preis: 20,00 EUR Gebunden, 160 Seiten


Haymon Verlag

Markus Hatzer, Verleger

Der Haymon Verlag widmet sich seit 35 Jahren zeitgenössischer deutschsprachiger Literatur junger und etablierter AutorInnen. Das Programm umfasst Romane, Erzählungen und Lyrik, Kriminalromane sowie Übersetzungen maßgeblicher Gegenwartsliteratur.

Haymon Verlag Erlerstraße 10 A-6020 Innsbruck www.haymonverlag.at

Ansprechpartner: Markus Hatzer Tel.: +43 512 576300 E-Mail: office@haymonverlag.at

© Thomas Schrott

32

Andrej Kurkow Die Welt des Herrn Bickford Roman. Aus dem Russischen von Claudia Dathe

Zwischen Stalin und „Tauwetter“, zwischen Terror und erstickten Hoffnungen begibt sich Andrej Kurkows sympathischer Held Charitonow auf eine abenteuerliche Reise durch die Taiga. Ein schmerzhaft-satirischer Roman, der hilft zu verstehen, warum Russland tickt, wie es tickt. ISBN: 978-3-7099-7281-6 Preis: 22,90 EUR


Klöpfer & Meyer wurde 1991 als »Verlag für Schöne Literatur, Sachbuch und Essayistik« in Tübingen gegründet. Von Anfang an suchte der Verlag stets das Besondere, die Entdeckung: »Bücher fürs Denken ohne Geländer«.

Klöpfer & Meyer Verlag GmbH & Co. KG Herrenberger Straße 11 D-72070 Tübingen www. kloepfer-meyer.de

© Burkhard Riegels

Klöpfer & Meyer

Ansprechpartner: Hubert Klöpfer Tel.: +49 7071 793 69 47 E-Mail: info@kloepfer-meyer.de

Sibylle Knauss Der Gott der letzten Tage Roman

Das letzte Abenteuer, das uns bevorsteht: zu sterben. Eigentlich geht es zu weit, davon zu erzählen. Aber genau so weit will Sibylle Knauss mit ihrem Roman gehen. Ein aufwühlendes, ein mutiges und mutmachendes Buch. Eine Erzählung von der Lebensgrenze. ISBN: 978-3-86351-440-2 Preis: 20,00 EUR (D), 20,60 EUR (A) ET: 22.02.2017 184 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

33


34

kunstanstifter Der Verlag wurde 2006 von Suse und Niklas Thierfelder in Mannheim gegründet. Im Programm finden sich u.a. Erzählungen, Reiseführer sowie Koch- und Kinderbücher. Alle Titel verbindet ein besonderes Zusammenwirken von Text, Illustration und hochwertiger Ausstattung. kunstanstifter verlag Sophienstraße 8 D-68165 Mannheim www.kunstanstifter.de

Ansprechpartner: Suse Thierfelder Verlegerin E-Mail: suse@kunstanstifter.de

Linda Wolfsgruber & Michael Stavarič Als der Elsternkönig sein Weiß verlor

Eine märchenhafte Geschichte von Michael Stavarič über einen Elsternkönig, der auf der Suche nach seinem verlorenen Weiß sich selbst wiederfindet, wunderbar von Linda Wolfsgrubers zarten Illustrationen in Szene gesetzt.

ISBN: 978-3-942795-47-0 Preis: 24,00 EUR Hardcover mit Halbleinen, 36 Seiten


35 Mareike Engelke & Annette Feldmann Vor den 7 Bergen Davon, wie Schneewittchens Enkel in die Berge wollen und ALLES schiefgeht

Eigensinnige Perspektiven, wilde Linien, witzige Details und handgemachte Schriften treffen auf eine klare, unbekümmerte Sprache. Auf diese Weise entfaltet sich ein liebevollraues Bild dieser höchst quirligen Familie mit Berg-Sehnsucht. ISBN: 978-3-942795-48-7 Preis: 22,00 EUR Hardcover mit partiellem Glitzerlack, 36 Seiten

Annegret Ritter Quiosques de Lisboa Poetischer Reiseführer

Der Leser nähert sich den historischen Kiosken Lissabons über die träumerischen Illustrationen Annegret Ritters. Ergänzt werden diese durch Textzeilen Fernando Pessoas und FadoLieder, die das besondere Lebensgefühl der Stadt zum Ausdruck bringen.

ISBN: 978-3-942795-42-5 Preis: 24,00 EUR Hardcover mit Lesebändchen, 152 Seiten


36

Verlag Antje Kunstmann Der Verlag Antje Kunstmann steht für anspruchsvolle internationale Literatur und Sachbücher zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. Besondere, schön illustrierte Bücher, ausgesuchte Kinderbücher und »Hörkunst bei Kunstmann« runden das Programm ab.

Antje Kunstmann Verlag Antje Kunstmann Zweigstraße 10, Rgb. D-80336 München www.kunstmann.de

Ansprechpartner: Sabine Ossojnig Vertriebs- und Marketingleitung Tel.: +49 89 12 11 93 30 E-Mail: vertrieb@kunstmann.de

Yavuz Ekinci Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam

Ekinci erzählt vom Leben in einem kurdischen Dorf, von einem immer wieder aufflammenden Konflikt und von der Angst der Menschen vor willkürlicher Zerstörung. Mit betörender Sprache erfasst er den Reichtum einer alten Kultur, ihren unzerstörbaren Kern.

ISBN: 978-3-95614-166-9 Preis: 18,00 EUR 192 Seiten, geb. mit Schutzumschlag


Leipziger Literaturverlag Als Ort für Begegnungen und Grenzüberschreitungen versteht sich der Leipziger Literaturverlag. Literatur von den Rändern Europas, die in den Buchhandlungsketten beinahe vollständig fehlt, füllt seit 1998 unser Programm. Dialog ist das Arbeitsprinzip des Verlages. Leipziger Literaturverlag Brockhausstraße 56 D-04229 Leipzig www.l-lv.de

Ansprechpartner: Viktor Kalinke Tel.: +49 341 26 42 70 38 E-Mail: post@l-lv.de

Ângela Maria Pereira Nunes, Cornelia Sieber & Yvonne Hendrich Von Weiß bis Schwarz Erzählungen portugiesischer Autorinnen

In den Erzählungen dieser Anthologie skizzieren weibliche Stimmen unterschiedlicher Generationen den Wandel der portugiesischen Gesellschaft. Nicht nur Weiblichkeit wird thematisiert, sondern auch Männerrollen werden als einengend geschildert. ISBN: 978-3-86660-219-9 Preis: 24,95 EUR, 234 S., enthält Illustrationen von Rita Roquette de Vasconcellos

37


38

Limmat Verlag «Der Limmat Verlag wurde 1975 gegründet und gehört zu den wichtigsten Verlagen in der Schweiz.» buchmarkt.de «Sein Verlagsprogramm ist ein grossartiges Panoptikum der Schweizer Gesellschaft und Kultur» Neue Zürcher Zeitung

Limmat Verlag Quellenstrasse 25 CH-8005 Zürich www.limmatverlag.ch

Ansprechpartner: Erwin Künzli/Jürg Zimmerli Tel.: +41 44 445 80 80 Fax: +41 44 445 80 88 E-Mail: info@limmatverlag.ch

Julia Weber Immer ist alles schön

«Die Absolventin des Literaturinstituts in Biel hat es sich mit Ihrem Erstling nicht einfach gemacht: Sie erzählt aus der Sicht des Mädchens Anais über dessen dysfunktionale Familie. Hochpräzis, tieftraurig, wuchtig.» Anita Lehmeier, Style

ISBN: 978-3-85791-823-0 Preis: 24,00 EUR / 28,00 CHF 256 Seiten, 30 Zeichnungen, Leinen, gebunden mit Schutzumschlag


LITTLE TIGER 1987 auf Anregung von Janosch für dessen Non-Books gegründet. Das LITTLE TIGER Programm umfasst neben Postkarten, Postern und Kalendern zahlreiche Kinderbücher von Janosch und anderen Autoren sowie die original Holztigerente von Janosch! LITTLE TIGER Verlag Gifkendorf Nr. 38 D-21397 Gifkendorf

Ansprechpartner: Dr. Katharina Eleonore Tel.: +49 04137 72 07 E-Mail: info@little-tiger.de

Janosch Papa Löwe und seine glücklichen Kinder Ein Erziehungsberater

Papa und Mama Löwe und ihre 7 Kinder leben ein bisschen anders als die anderen: Mama Löwe geht ins Büro, Papa Löwe bleibt daheim und kümmert sich um die Kinder. Und die sollen glücklich sein. Wie das geht? Nun, jeder tut, wozu er Lust hat. Und genau so muss Kinderleben sein, liebe Eltern! ISBN: 978-3-95878-013-2 Preis: 14,95 EUR / ET: 25.2.2017 48 S., viele farb. Abb., fadengeheft. Hardcover

39


40

Ch. Links Verlag Gestartet ist der Verlag im Dezember 1989 mit dem Schwerpunkt Politik und Zeitgeschichte. Inzwischen sind viele Reihen hinzugekommen: Historische Reiseführer, Länderporträts, Lebenswelten und auch wissenschaftliche Bücher.

Christoph Links Verlag GmbH KulturBrauerei, Haus 2 Schönhauser Allee 36 D-10435 Berlin www.christoph-links-verlag.de

Ansprechpartner: Benjamin Liebhäuser (Vertrieb) Tel.: +49 30 44 02 32-12 E-Mail: vertrieb@christoph-links-verlag.de

Manfred Quiring Putins russische Welt Wie der Kreml Europa spaltet

Quiring analysiert, wie Putins Herrschaftssystem aufgebaut ist und mit Mitteln der hybriden Kriegsführung gegen seine Kritiker vorgeht. Dabei bezieht er die Urteile deutscher und internationaler Russlandexperten ein.

ISBN: 978-3-86153-941-4 Preis: 18,00 EUR ET: 15.03.2017


41 Heike Kleffner, Matthias Meisner (Hg.) Unter Sachsen Zwischen Wut und Willkommen

In Interviews, Reportagen und persönlichen Kommentaren beleuchten über 40 AutorInnen die Hintergründe der ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung und der AfD in Sachsen. Zugleich wird die Kreativität der Zivilgesellschaft aufgezeigt, die vielerorts mit dem Rücken zur Wand demokratische Werte verteidigt. ISBN: 978-3-86153-937-7 Preis: 18,00 EUR ET: 15.03.2017

Eckard Michels Schahbesuch 1967 Fanal für die Studentenbewegung

Michels rekonstruiert minutiös Vorgeschichte, Planungen, Verlauf und Nachspiel des persischen Staatsbesuches und der dagegen gerichteten Proteste. Der Autor liefert so die erste umfassende Geschichte des 2. Juni 1967 als innen- wie außenpolitisches Ereignis.

ISBN: 978-3-86153-943-8 Preis: 25,00 EUR ET: 22.02.2017


42

LOUISODER Verlags-Schwerpunkt ist die Vergessene Moderne: Literatur von 1920 bis 1965, die in Deutschland bisher nicht veröffentlicht wurde. Publizierte wird zudem Guter Stoff (aktuelle Belletristik) und Heiße Ware (Sachbuch) – immer als Hardcover, immer in höchster Qualität.

Gerdt Fehrle Louisoder Verlagsgesellschaft mbH Müllerstraße 27 D-80469 München www.louisoder-verlag.de

Ansprechpartner: Gerdt Fehrle (Verleger) Merle Gith (Verlagsmanagement) Jakob Schön (Public Relations) Tel.: +49 89 273383-11 E-Mail: info@louisoder-verlag.de

Mário de Andrade Senhorita Elsa. Die Schule der Liebe. Roman

Brasilien 1927: Seit fast zwanzig Jahren lebt die attraktive Hamburgerin Elsa Schumann in São Paulo – als „Lehrerin der Liebe“. Ihr Job: die Söhne reicher brasilianischer Familien in die Kunst des Flirtens und der Erotik einzuweisen …

ISBN: 978-3-944153-38-4 Preis: 22,00 EUR 285 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag


Lubok verlegt Künstlerbücher. Ausgehend von der „Lubok Reihe“ (s.u.) erweitert der Verlag sein Programm kontinuierlich um originalgrafische Künstlerbücher sowie Zines und Kataloge aus den Bereichen Zeichnung, Collage und Konzeptkunst im Offset-, Klischee- und Siebdruck. Lubok Verlag Inh. Christoph Ruckhäberle Floßplatz 8 D-04107 Leipzig www.lubok.de

© Ulrich Tahler

Lubok Verlag

Verleger Christoph Ruckhäberle Ansprechpartner: Henriette Weber Presse und Vertrieb Tel.: +49 (0) 341 999 98 90 E-Mail: info@lubok.de

Christoph Ruckhäberle (Hg.) 10 Jahre Lubok Reihe oder Lucky Lubok 13!

Lubok 12 Cover

Seit 2007 erscheint die „Lubok Reihe“. Jeder Band enthält Originallinolschnitte verschiedener zeitgenössischer Künstler. Über 140 Künstler haben bisher an der Reihe mitgewirkt. 2017 wird „Lubok 13“ erscheinen – jetzt vorbestellen! ISBN: 978-3-945111-34-5 Subskriptionspreis: 45,00 EUR Linolschnittbuch mit schwarz-weißen Originallinolschnitten, Broschur, 96 Seiten, 24x32 cm, Auflage 500

43


44

Lukas Verlag Der Lukas Verlag ist ein kunst-, kultur- und zeitgeschichtlich ausgerichteter, unabhängiger Wissenschaftsund Sachbuchverlag. Sein Renommee verdankt er Büchern über den Widerstand gegen das NS-Regime, zum Alltag in der DDR sowie zur Kunstund Architekturtheorie. Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte Kollwitzstraße 57 D-10405 Berlin www.lukasverlag.com

Ansprechpartner: Jörg Hopfgarten Vertrieb Tel.: +49 30 44 04 92 20 E-Mail: hopfgarten@lukasverlag.de E-Mail: lukas.verlag@t-online.de

Robert Kain Otto Weidt Anarchist und »Gerechter unter den Völkern«

Otto Weidt (1883–1947) betrieb zu Beginn der 1940er Jahre eine als wehrwichtig eingestufte Besenmacherwerkstatt. Seine Belegschaft bestand überwiegend aus blinden und gehörlosen Juden, die er so vor Verfolgung und Deportation zu schützen versuchte.

ISBN: 978-3-86732-271-3 Preis: 34,90 EUR ET: Herbst 2017, ca. 600 Seiten


Unser Verlag engagiert sich seit 1992 für den blinden Fleck des Buchmarkts: literarische Zeugnisse schwulen Lebens. Große Literatur für Leser ohne Scheuklappen! Zu unseren Autoren zählen Ralf König, E.M. Forster, Hervé Guibert, Edmund White u.v.a. Männerschwarm Verlag Frankenstraße 29 D-20097 Hamburg E-Mail: verlag@maennerschwarm.de www.maennerschwarm.de

© Jens Wormstädt

Männerschwarm Verlag

Ansprechpartner: Joachim Bartholomae E-Mail: bartholomae@maennerschwarm.de Tel.: +49 40 430 26 50

Paul Russell Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow Roman

Eine behütete Kindheit im zaristischen Russland, Flucht vor der Revolution, Ausschweifungen in der Pariser Boheme und Tod im KZ Neuengamme: In nur 45 Jahren (1900-1945) durchlebt Sergej Nabokow, der jüngere Bruder des Dichters Wladimir Nabokow, bewegte Zeiten. ISBN: 978-3-86300-500-9 Preis: 24,00 EUR Gebunden, 318 Seiten

45


46

mareverlag

Katja Scholtz und Nikolaus Gelpke mareverlag GmbH & Co. oHG Sandthorquaihof Pickhuben 2 D-20457 Hamburg www.mare.de

Das Meer steht im Zentrum aller Publikationen des mareverlags. Seit 1997 erscheint »mare – Die Zeitschrift der Meere«, seit 2002 das Belletristik- und Sachbuchprogramm. Besonderen Wert legt mare auf die liebevolle und aufwendige Gestaltung aller Publikationen. Ansprechpartner: Tel.: +49 40 36 98 59 0 E-Mail: mare@mare.de

Isabelle Autissier Herz auf Eis Roman. Aus dem Französischen von Kirsten Gleinig

Sie wollen das wahre Leben spüren, der Routine ihres Pariser Alltags entfliehen. Also erfüllen sich Louise und Ludovic den Traum, die Welt zu umsegeln. Doch als die beiden auf einer unbewohnten Insel stranden, wird aus dem Abenteuer des jungen Paares ein existenzieller Kampf – ums Überleben, aber auch um ihre Menschlichkeit und ihre Liebe. ISBN: 978-3-86648-256-2 Preis: 22,00 EUR 224 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen


MaroVerlag Seit 1970 verlegt Maro deutsche und amerikanische Autoren des Beat und deren Nachfolger, wie Fante, Burroughs, Kerouac, Fauser. Ab 1980 verschiedene Reihen wie »Die tollen Hefte« oder »Typographie«. 2002 ausgezeichnet mit dem Kurt Wolff Preis.

Das Maro-Kollektiv 1978 Ansprechpartner: Benno Käsmayr Tel.: +49 821 41 60 33 Fax: +49 821 41 60 36 E-Mail: info@maroverlag.de

MaroVerlag Zirbelstraße 57a D-86154 Augsburg www.maroverlag.de

Elliot Paul Das letzte Mal in Paris Episodenroman

Als zeitgeschichtliches Dokument zeigt »Das letzte Mal in Paris«, wie sich Europa vor dem Zweiten Weltkrieg verändert. Die mitreißenden Geschichten der Einwohner zeichnen ein liebevolles Portrait von Paris, das niemanden unberührt lässt. ISBN: 978-3-87512-477-4 Preis: 20,00 EUR Übersetzt von Ludovica Hainisch-Marchet 400 Seiten, Hardcover

47


48

Martin Schmitz Verlag Der Martin Schmitz Verlag verlegt seit über 25 Jahren Bücher zwischen den Bereichen Architektur, Design, Film, Fotografie, Kunst, Literatur, Musik und Theater.

Martin Schmitz Verlag Dresdener Straße 31 D-10179 Berlin (Mitte) www.martin-schmitz-verlag.de

Ansprechpartner: Martin Schmitz Tel.: +49 30 262 00 73 Fax: +49 30 23 00 4561 E-Mail: hallo@martin-schmitz.de

Lucius Burckhardt Landschaftstheoretische Aquarelle und Spaziergangswissenschaft

Der Soziologe gründete in den 80er Jahren eine neue Wissenschaft, die Spaziergangswissenschaft. Er vermittelte seine Gedanken durch Texte, Kunstaktionen und die landschaftstheoretischen Aquarelle, die auf der 14. documenta 2017 zu sehen sind.

ISBN: 978-3-927795-75-4 Preis: 29,80 EUR 400 Seiten


MERLIN Verlag Seit 1957 bietet MERLIN Literatur, Kunst und Theater von Ben Jelloun, Bjørneboe, Céline, de Sade, Düffel, Fritz, Genet, Janosch, Laroui, NDiaye, Pommerat, Py, Reffert, Reve, Ruge, Sansal (Friedenspreis), Schmölzer, Zürn ... Vielseitig, relevant und unabhängig! MERLIN Verlag Gifkendorf Nr. 38 D-21397 Gifkendorf / Niedersachsen

Ansprechpartner: Dr. Katharina Eleonore Meyer Tel.: +49 4137 7207 E-Mail: info@merlin-verlag.de

Alfred Métraux Voodoo in Haiti Merlins Magische Bibliothek, Bd. X

An der Wiege der Menschheit standen nicht Jesus Christus oder der Papst, sondern die Götter Afrikas. Sie waren es, die den vom Schwarzen Kontinent nach Haiti verkauften Sklaven halfen, ihr qualvolles Schicksal zu ertragen. Ein Standardwerk!

ISBN: 978-3-926112-39-2 Preis: 24,50 EUR / ET: 3.3.2017 448 S., 13 Abb., fadengeheft. Hardcover

49


50

Meyer & Meyer Verlag

Martina Flessenkemper (Vertriebsleitung) und Martin Meyer (Verleger)

Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH Von-Coels-Straße 390 D-52080 Aachen www.dersportverlag.de

Der Meyer & Meyer Verlag ist einer der profiliertesten und größten Sportbuchverlage in Europa. SeinVerlagsprogramm umfasst über 1.000 lieferbare Titel, die ausschließlich von Fachautoren der jeweiligen Sportart in deutscher oder englischer Sprache geschrieben werden. Ansprechpartnerin: Martina Flessenkemper Vertriebsleitung Tel.: +49 241 9 58 10 12 E-Mail: martina.flessenkemper@ m-m-sports.com

Markus Rossmann | Lamar Lowery Faszie trifft Muskel Funktionelles Training

Entdecken Sie funktionelles Faszientraining: Mit diesem Trainingskonzept optimieren Sie Ihre Kraft und Beweglichkeit! Die Autoren verwenden die neuesten Erkenntnisse über Faszien und präsentieren zahlreiche Übungen für die direkte Umsetzung zu Hause.

ISBN: 978-3-8403-7547-7 Preis: 25,00 EUR 1. Auflage Januar 2017


Midas Verlag 1984 als »Midas Presse« gegründet verlegen wir mit den Imprints »Midas Computer« und »Midas Management« praxisnahe Fach- und Sachbücher zu aktuellen Themen und mit der »Midas Collection« aussergewöhnliche Bildbände zu Fotografie, Mode, Kunst und Design. Midas Verlag AG Dunantstrasse 3 CH-8044 Zürich www.midas.ch facebook.com/midasverlag

Ansprechpartner: Gregory C. Zäch (Verleger) Tel.: +41 44 242 61 02 E-Mail: kontakt@midas.ch Auslieferung Buchhandel: D: Prolit, A: Mohr-Morawa, CH: Buchzentrum

Jay Conrad Levinson

Guerilla Marketing Bibel Das Beste aus 30 Jahren Guerilla Marketing

Wie kann man sich als kleines Unternehmen gegen die Big Player durchsetzen? Mit »Guerilla Marketing«, einer speziell auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnittenen Form des Marketings, die bei minimalem Einsatz der Mittel maximalen Erfolg zu erzielt. ISBN 978-3-907100-69-1 (Midas Management) Preis: 34,90 EUR, 35,70 EUR (A), 44,00 CHF 400 Seiten, Hardcover, Fadenheftung, Halbleinen

51


Mitteldeutscher Verlag

© Uwe Jacobshagen/VG Bild-Kunst

52

Mitteldeutscher Verlag GmbH Am Steintor 23 D-06112 Halle (Saale) www.mitteldeutscherverlag.de

Unsere Leidenschaft sind einzigartige Bildbände zu den Sujets »Lost Places« und »Leben in der DDR«. Daneben haben anspruchsvolle deutsche Gegenwartsprosa und niveauvolle Unterhaltungsliteratur ebenso einen Platz wie unentdeckte Schätze der Weltliteratur. Ansprechpartner: Tel.: +49 345 23 32 20 E-Mail: info@mitteldeutscherverlag.de

Jurgita Ludavičienė Kein Streicheln Junge Literatur aus Litauen

Vierzehn junge litauische Autor*innen, das sind vierzehn unterschiedliche Weltanschauungen: In Prosatexten und Lyrik erzeugen sie ein buntes und überaus uneinheitliches Bild von der zeitgenössischen litauischen Literatur.

ISBN: 978-3-95462-812-4 Preis: 14,95 EUR 248 Seiten


Morio Verlag Der Heidelberger Hofnarr Perkeo war für den 2014 gegründeten Verlag Namensgeber – Morio ist das lateinische Wort für den Narren, dessen innere Freiheit uns leitet. Neben Belletristik, Biografien und Katalogen finden Sie bei uns auch klassische Autoren wie Victor Hugo. Morio Verlag Untere Neckarstraße 34 D-69117 Heidelberg www.morio-verlag.de

Ansprechpartner: Marie Goldschmidt Tel.: +49 345 233 22 18 E-Mail: goldschmidt@morio-verlag.de

James M. Barrie Wie meine Mutter ihr sanftes Gesicht bekam Erzählungen

Peter Pan wird erwachsen – dieser Band versammelt die schönsten Erzählungen von James M. Barrie. Sie zeigen einen aberwitzigversponnenen Humor ebenso wie den Ernst und die Abgründe tiefer liegender Motive. Ein Großteil der Auswahl erscheint zum ersten Mal auf Deutsch. ISBN: 978-3-945424-45-2 Preis: 19,95 EUR, Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Michael Klein, 220 S., gebunden, ET: Mai 2017

53


54

Mixtvision Seit seiner Gründung durch Sebastian Zembol im Jahr 2006 steht Mixtvision für ein unkonventionelles Bilder-, Kinderund Jugendbuchprogramm. Nach dem Motto „Weiter. Erzählen“ werden einzelne Themen mit den Bereichen Film und Digital cross- und transmedial weitergedacht. Mixtvision Mediengesellschaft mbH Leopoldstr. 25 D-80802 München www.mixtvision.de

Ansprechpartner: Elisabeth Braune Presse und Kommunikation Tel.: +49 89 383 77 09-14 E-Mail: eb@mixtvision.de

Oliver Jeffers & Sam Winston Wo die Geschichten wohnen

Oliver Jeffers und Sam Winston erzählen, welch enorme Stärke Geschichten in uns wecken und wie prägend die Bücher unserer Kindheit und Jugend ein Leben lang bleiben. Eine Hommage an große Klassiker und ein illustratives Gesamtkunstwerk.

ISBN: 978-3-95854-092-7 Preis: 14,90 EUR 44 S., durchgängig farbig illustriert, Wibalin Cover mit Goldfolie


55 Alexandra Helmig Kosmo und Klax. Freundschaftsgeschichten

In der fröhlichen Welt von Kosmo & Klax und ihren Freunden aus dem verwunschenen Park ist immer was los! Gemeinsam erleben sie die größten Abenteuer. Der dritte Band der beliebten Reihe mit 20 spannenden Geschichten in idealer Vorleselänge.

ISBN: 978-3-95854-085-9 Preis: 9,90 EUR ab 4 Jahren, 96 S., gebunden, durchgängig farbig illustriert von Timo Becker

Sarah Crossan Eins

Tippi und Grace sind sich mehr verbunden als andere Schwestern – sie sind an der Hüfte zusammengewachsen. Aus der Ich-Perspektive erfahren wir, wie es ist, wenn man nie alleine ist und vor eine Wahl gestellt wird, die über Leben und Tod entscheidet.

ISBN: 978-3-95854-057-6 Preis: 16,90 EUR ab 14 Jahren, 424 S., aus dem Englischen von Cordula Setsman, mit Foliencover


56

Rotpunktverlag. Neu- und Wiederentdeckungen deutschsprachiger, französischer und italienischer Literatur – seit 2016 in der Edition Blau; engagierte Sachbücher, die kritisch aktuelle Zeitfragen aufgreifen; Freizeit- und Wanderführer für Ausflüge mit Anspruch.

Rotpunktverlag Hohlstraße 86a CH-8026 Zürich www. rotpunktverlag.ch

Ansprechpartner: Thomas Heilmann (Geschäftsleiter) Tel.: +41 / (0) 44 405 44 80 E-Mail: info@rotpunktverlag.ch

Paolo Cognetti Fontane Numero 1. Ein Sommer im Gebirge Übersetzt von Barbara Sauser

Paolo Cognettis Hüttenbuch erzählt von der schönen, schrecklichen Einsamkeit, in der man sich selber näherkommt, von einer nicht gekannten Freundschaft und – wir lesen den Beweis – von der Wiederkehr der verlorenen Sprache.

ISBN: 978-3-85869-740-0 Preis: 18,00 EUR Gebunden, 140 Seiten


57 Andi Zeisler Wir waren doch mal Feministinnen Vom Riot Grrrl zum Covergirl – Der Ausverkauf einer politischen Bewegung Übersetzt von Anne Emmert und Katrin Harlaß

Andi Zeisler, Gründerin und Herausgeberin des Bitch Magazine, nimmt in ihrem höchst unterhaltsamen Buch eine Reihe von Beispielen aus Popkultur, Medien und Werbung unter die Lupe und zeigt, wie der Feminismus vereinnahmt und verwässert wurde. ISBN: 978-3-85869-726-4 Preis: 25,00 EUR Klappenbroschur, 304 Seiten

Ursula Bauer / Jürg Frischknecht Antipasti und alte Wege Valle Maira – Wandern im anderen Piemont

»Dieses Buch hat das Mairatal bekannter gemacht als alle Zeitungsartikel und das Weitersagen oder gar das Internet.« FAZ In der aktualisierten 8. Auflage mit neuen Unterkünften, neuen Geschichten und neuen Fotoessays von Norbert Breidenstein.

ISBN: 978-3-85869-684-7, 8. Auflage Preis: 29,00 EUR Klappenbroschur, 304 Seiten


58

Pendragon Berühmt für Krimis, bekannt für mehr! 35 Jahre folgt Pendragon nun seiner Leidenschaft für Literatur und natürlich für Krimis. 1981 von Günther Butkus gegründet, hat sich der Verlag stetig entwickelt. Das Erfolgsrezept sind Vielseitigkeit und viel Herzblut. Ansprechpartner: Günther Butkus (Verleger) Tel.: +49 521 69 689 E-Mail: kontakt@pendragon.de

Pendragon Verlag Stapenhorststraße 15 D-33615 Bielefeld www.pendragon.de

Andreas Kollender Von allen guten Geistern Roman

Der Psychiater Ludwig Meyer will Mitte des 19. Jahrhunderts das Anstaltswesen revolutionieren und stößt auf erbitterte Widerstände. Gesellschaftskritisch, emotional und spannend schildert Kollender den Kampf eines besessenen Arztes für humanitäre Verhältnisse.

ISBN: 978-3-86532-575-4 Preis: 17,00 EUR Deutsche Erstausgabe, Klappenbroschur, 435 Seiten, PB


Peter Hammer Verlag Seit mehr als 50 Jahren publiziert der Indie-Verlag aus Wuppertal Literatur aus und über Afrika und Lateinamerika. Daneben gibt es ein Bilder- und Kinderbuchprogramm, das mit Künstlern wie Wolf Erlbruch und Nadia Budde für Aufsehen sorgt.

Peter Hammer Verlag Föhrenstr. 33-35 D-42283 Wuppertal www.peter-hammer-verlag.de

Ansprechpartner: Monika Bilstein (Verlagsleitung/ Geschäftsführung) Tel.: +49 202 505066 E-Mail: info@peter-hammer-verlag.de

Karin Koch Am Freitag sehen wir uns wieder

Als Juni auf Sahal trifft, merkt sie gleich, dass etwas nicht stimmt. Warum versteckt sich der Junge aus Somalia auf einem Kreuzberger Friedhof? Noch durchschaut das Mädchen seine Geschichte nicht, aber dass Sahal ihre Hilfe braucht, ist sonnenklar!

ISBN: 978-3-7795-0569-3 Preis: 15,90 EUR ET: 13.2.2017

59


60

Pulp Master Seit 1994 versorgt Pulp Master seine Leserschaft mit Ausnahme-Kriminalliteratur wider den Zeitgeist und bietet den Marginalisierten unter den Noir-Autoren eine Heimat. Eine Reihe mit unverwechselbarer Handschrift, in der sich Systemkritik, Härte und Witz verbinden. Pulp Master Frank Nowatzki Verlag GbR Samariterstr. 6 D-10247 Berlin www.pulpmaster.de

Ansprechpartner: Frank Nowatzki Verleger Tel.: +49 30 6868292 E-Mail: HQ@pulpmaster.de

Tom Franklin Smonk Deutsche Erstausgabe

Auf den Spuren von Faulkner und McCarthy kombiniert US-Autor Tom Franklin Elemente des Southern Gothic und des Western noir und legt in seiner Groteske die Wurzeln der angezählten amerikanischen Nation bloß, die nicht selten Freiheit mit dem Recht des Stärkeren assoziert. ISBN: 978-3-927734-81-4 Preis: 14,80 EUR ET: Mai 2017


Satyr Verlag Satyr ist ein Berliner Indieverlag f체r Humor, Satire, Poetry Slam und allgemeine Belletristik. Der Verlag ist fest verankert in der deutschen Spoken-Word-Szene und publiziert 8-10 Titel pro Jahr. Er wird gef체hrt vom Berliner Autor und Satiriker Volker Surmann. Satyr Verlag Auerstr. 23-25 D-10249 Berlin www.satyr-verlag.de

Ansprechpartner: Volker Surmann (Verleger) Mirco Drewes (PR) Tel.: +49 30 3250 9029

Lars Ruppel Die Kuh vom Eis Neue Gedichte 체ber Redensarten

Der wohl abgefahrenste Gedichtzyklus der deutschsprachigen Lyrik geht in die zweite Runde. 11 neue Redensartgedichte vom Bestsellerdichter und Poetry-Slam-Star Lars Ruppel: stilsicher gereimt, mit Witz erdacht und kritischem Bewusstsein verfeinert. ISBN: 978-3-944035-85-7 Preis: 10,90 EUR Klappenbroschur mit 11 Illustrationen, 96 Seiten auch als E-Book erh채ltlich

61


62

Schaltzeit Verlag Der Schaltzeit Verlag widmet seit 8 Jahren sein Programm den Kleinen und Großen. Wir machen Karikaturen und Kinderbücher sowie, zusammen mit der Parallelallee, Graphic Novels (NEU). Zudem verleihen wir Ausstellungen.

Schaltzeit Verlag Auerstr. 23 D-10249 Berlin

Ansprechpartner Andreas Illmann Tel.: +49 30 32509038 E-Mail: info@schaltzeitverlag.de

Simona Mulazzani, Giovanna Zoboli Schlaft, Tierchen, schlaft

Wie zauberhaft sich die Tiere betten, davon erzählen phantasievolle Illustrationen und liebevolle Reime. Als Einschlafhilfe hat dieses Buch in Italien seit Jahren einen Stammplatz am Kinderbettchen. Endlich auf Deutsch!

ISBN: 978-3-946972-02-0 Preis: 16,90 EUR ab 2 Jahren, 28 Seiten, 31,8 x 23 cm, Hardcover, ausgewählt für den Arche Children‘s Calendar


Schöffling & Co. Im Mittelpunkt die Autoren. Das ist das einfache, aber entscheidende Credo, das Schöffling & Co. zu dem Verlag machte, ›der maßgeblich Deutschlands literarische Zukunft bewegt‹ (Der Spiegel).

Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung GmbH Kaiserstraße 79 D-60329 Frankfurt am Main www.schoeffling.de

Ansprechpartner: Simon Kurzenberger Tel.: +49 69 92 07 87-25 Fax: +49 69 92 07 87-20 E-Mail: info@schoeffling.de

Neil Smith Das Leben nach Boo Roman

Eine mitreißende Geschichte über den 13-jährigen Oliver »Boo« Dalrymple, der in einem seltsamen Jenseits lernt, was Freundschaft, Mitleid und Verzeihenkönnen bedeuten – originell, unsentimental und mit bösem Witz!

ISBN: 978-3-89561-496-5 Preis: 24,00 EUR / 24,70 EUR (A) Dieses Buch ist in elf verschiedenen Covervarianten erhältlich

63


64

Schüren Verlag Wir sind ein Sachbuchverlag mit den Schwerpunkten Film & Medien, Zeitgeschehen und Sozialwissenschaft. 1984 gegründet, veröffentlichen wir populäre Sachbücher, Bildbände, Wissenschaftsliteratur und Titel, die aktuelle Debatten begleiten.

Schüren Verlag GmbH Universitätsstr. 55 D-35037 Marburg www.schueren-verlag.de

Ansprechpartner: Dr. Annette Schüren Tel.: +49 6421 63084 E-Mail: info@schueren-verlag.de

Claudia Lenssen Andres Veiel

Andres Veiel ist einer der bekanntesten Regisseure und Stückeschreiber der Gegenwart. Seine Filme haben viel zur wachsenden Aufmerksamkeit für den Dokumentarfilm beigetragen. Aktuell ist sein neuer Film über Joseph Beuys im Gespräch.

ISBN: 978-3-89472-717-8 Preis: 24,90 EUR, 240 S., viele Abb., Erscheint im April 2017


speak low

65

Das Programm des 2006 gegründeten Audioverlags umfasst eine BriefwechselEdition, Literaturlesungen, Hörspiele, biographische Porträts sowie philosophische Essays. Die Produktionen von speak low erhielten zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Deutschen Hörbuchpreis. speak low Hasenheide 54 D-10967 Berlin www.speaklow.de

Ansprechpartner: Anne Hruby Tel.: +49 30 814 924 27 Fax: +49 30 814 924 30 E-Mail: info@speaklow.de

Jurek Becker Jakob der Lügner Gelesen von August Diehl

Jurek Beckers weltberühmter Roman über den Juden Jakob Heym, der im Ghetto einer polnischen Stadt ungewollt zum Lügner wird, um seinen Mitgefangenen Hoffnung zu schenken, ist erstmals ungekürzt als Hörbuch erschienen – wunderbar gelesen von August Diehl.

ISBN: 978-3-940018-23-6 Preis: 29,80 EUR 7 CDs, 515 Minuten


66

Sieveking Verlag Der 2013 gegründete Verlag publiziert Bücher zu den Themen Kunst, Fotografie, Gesellschaft und Kulturgeschichte. Das Programm umfasst u.a. Künstlermonografien, Bildund Fotobände. 2015 erhielt der Sieveking Verlag den Bayerischen Kleinverlagspreis. Caroline Sieveking Sieveking Verlag Implerstraße 26 D-81371 München www.sieveking-verlag.de

Ansprechpartner: Ulrich Deurer Leitung Vertrieb Tel.: +49 821 4509 1230 E-Mail: info@sieveking-verlag.de

Theodore Beard Bartologie Vom Bart zum Schnurrbart

Ein locker und amüsant geschriebener Leitfaden, mit dem man sich in die Geschichte der Schnurrbärte vertiefen, unterschiedlichste Stile kennenlernen und dank der praxisnahen Stepby-step-Anleitungen die angesagtesten Cuts selbst ausprobieren kann.

ISBN: 978-3-944874-58-6 Preis: 17,90 EUR 13 x 18 cm, 176 S., 263 Illustrationen, Hardcover


67 David Hockney & Martin Gayford Welt der Bilder Von der Höhlenmalerei bis zum Screen

Zwei Kenner diskutieren – David Hockney und Martin Gayford im Gespräch. Ein außergewöhnlicher Dialog über die Geschichte der Bilder. Unterhaltsam, intelligent und überraschend. Für Kunstgebildete wie Interessierte – generationsübergreifend.

ISBN: 978-3-944874-49-4 Preis: 45,00 EUR 21,6 x 27,9 cm, 360 S., 310 Abb., Hardcover mit Schutzumschlag

Huw Lewis-Jones, Kari Herbert Kosmos großer Entdecker Leben, Skizzen und Notizen

Eine eindrucksvolle Sammlung künstlerischer Skizzen und Erlebnisberichte, die 500 Jahre Entdeckungsgeschichte hautnah erlebbar macht. Ein einzigartiger Bilderreigen für Reiseund Kunstfreunde.

ISBN: 978-3-944874-47-0 Preis: 44,90 EUR 27 x 19,5 cm, 320 S., 407 Abb., Hardcover Halbleinen


68

Theater der Zeit Wir veröffentlichen Bücher und Zeitschriften zum Thema Theater, Politik und Kultur. Unsere Monatszeitschrift Theater der Zeit besteht seit 1946, der Buchverlag seit 1996. Über das Label Hook Music produzieren und vertreiben wir seit 2015 auch Theatermusik. Theater der Zeit GmbH Winsstraße 72 D-10405 Berlin www.theaterderzeit.de

Ansprechpartner: Dennis Depta Vertrieb (Leitung) Tel.: +49 (0) 30 4435 285-12 E-Mail: abo-vertrieb@theaterderzeit.de

Bernd Stegemann Das Gespenst des Populismus Ein Essay zur politischen Dramaturgie

„Es ist das richtige Buch zur richtigen Zeit. (...) Hellsichtig und klar verständlich.“ Jungle World „Sein Essay über das Gespenst des Populismus liest sich wie eine antike Tragödie mit ungewissem Ausgang.“ 3sat Kulturzeit ISBN: 978-3-95749-097-1 Preis: 14,00 EUR (print) 11,99 EUR (EBook) 180 Seiten, Taschenbuch


Ulrike Helmer Verlag Seit 1987 mit Romanen, Biografien und Sachbüchern zu Frauen- und Geschlechterthemen am Markt, seit 2014 auch mit CRiMiNA. Dazu publizieren wir Wissenschaft zu Geschlechterthemen. So oder so: Unsere Bücher drehen sich um mehr Geschlechterdemokratie in der Welt. Ulrike Helmer Verlag Neugartenstraße 36c D-65843 Sulzbach /Taunus www.ulrike-helmer-verlag.de

Ansprechpartner: Ulrike Helmer Verlegerin Tel.: +49 61 96 202 99 77 E-Mail: info@ulrike-helmer-verlag.de

Jonas Zauels Alle Farben der Nacht Roman

Mit viel Sprachkraft, aber auch großem Gespür für das Ungesagte, erzählt Jonas Zauels (24) vom Erwachsenwerden. Seine Protagonistin Emilia irrt durch das Dunkel ihres Lebens. Sie wäre gern »wie die anderen in ihrem Alter, von denen sie nicht einen richtig kennt. Sie hört ihnen manchmal heimlich zu.« ISBN: 978-3-89741-395-5 Preis: 12,95 EUR 176 Seiten, Erscheint im März 2017

69


70

Unionsverlag

Verleger Lucien Leitess zwischen den Autoren Leonardo Padura und Bachtyar Ali.

Seit über vierzig Jahren steht der Unionsverlag für beste internationale Literatur mit unerwarteten Themen und Entdeckungen sowie für ebenso internationale Krimis mit hoher Spannung. Die Reisereihe »Bücher fürs Handgepäck« rundet das Programm ab.

Unionsverlag AG Neptunstrasse 20 CH-8032 Zürich www.unionsverlag.com

Ansprechpartner: Matthias Gräzer (Vertrieb) Tel. +41 (0) 44 283 20 10 E-Mail: vertrieb@unionsverlag.ch

Sylvain Prudhomme Ein Lied für Dulce Roman

Couto, Gitarrist von Super Mama Djombo, erfährt vom Tod seiner großen Liebe Dulce, der ehemaligen Sängerin der Band. Er zieht von Bar zu Bar, denkt zurück an die erfolgreichen Jahre mit seiner Band und fällt eine Entscheidung: Ein Treffen mit den alten Kollegen, ein Konzert zu Ehren Dulces. ISBN: 978-3-293-00514-3 Preis: 20,00 EUR


Verbrecher Verlag Der Verbrecher Verlag steht in der linken Verlagstradition, er verlegt Belletristik, Sachbücher und Kunstbände, die oft ausgezeichnet wurden. 2014 erhielt der Verlag den Kurt Wolff Preis.

Verbrecher Verlag Gneisenaustraße 2a D-10961 Berlin www.verbrecherei.de

Ansprechpartner: Jörg Sundermeier Kristine Listau Tel: +49 30 28385954 E-Mail: kristine.listau@verbrecherei.de

Anke Stelling Fürsorge Roman

Die Tänzerin Nadja weiß nicht recht, wohin mit sich. Daher besucht sie nach vielen Jahren ihren sechzehnjährigen Sohn. Und zwischen beiden entwickelt sich ein heftiges Verhältnis. Anke Stelling beschreibt grandios die Einsamkeit und wozu sie verführt.

ISBN: 978-3-95732-232-6 Preis: 19,00 EUR Hardcover, 176 Seiten

71


72

Verlag Klaus Wagenbach Der Verlag veröffentlicht Bücher aus Überzeugung. Der Schwerpunkt liegt auf den romanischen Sprachen, es erscheinen Literatur, Kunst- und Kulturgeschichte und Politik. Aus Zuneigung zum Leser sollen die Bücher schön sein. Susanne Schüssler und Klaus Wagenbach Verlag Klaus Wagenbach Emser Straße 40/41 D-10719 Berlin www.wagenbach.de

Ansprechpartner: Susanne Schüssler (Verlegerin) Annette Wassermann (Presse) Oliver Lange (Vertrieb) Tel.: +49 30 235151-0 E-Mail: mail@wagenbach.de

Michela Murgia Chirú Roman

Wer macht uns zu dem, was wir sind? Wir werden es nicht von allein, sondern durch Menschen, die uns prägen, leiten, beeinflussen. Was für ein Glück – und welche Gefahr zugleich. Nach „Accabadora“ lotet Michela Murgia erneut die ungewöhnliche emotionale Bindung zwischen zwei Menschen aus. ISBN: 978-3-8031-3287-1 Preis: 20,00 EUR


Wallstein Verlag Seit über 30 Jahren verlegt Wallstein Editionen und Bücher aus dem geisteswissenschaftlichen Feld. In der Belletristik waren u.a. Maja Haderlaps »Engel des Vergessens«, »Koala« von Lukas Bärfuss und Teresa Präauers »Johnny und Jean« große Erfolge. Wallstein Verlag Geiststraße 11 D-37073 Göttingen www.wallstein-verlag.de

Kontakt: Thedel v. Wallmoden, Verleger Claudia Hillebrand, Vertriebsleitung Tel.: +49 551 54 898-0 E-Mail: info@wallstein-verlag.de

Lukas Bärfuss Hagard

In seinem neuen Roman folgt Lukas Bärfuss einem Verfolger, und als Leser fühlt man sich fortwährend ganz nah an dessen Kopf. Etwas Bedrohliches liegt in der Luft, etwas Getriebenes. Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2017!

ISBN: 978-3-8353-1840-3 Preis: 19,90 EUR

73


74

Weidle Der Weidle Verlag widmet sich der Literatur der 20er und 30er Jahre und Übersetzungen fremdsprachiger Gegenwartsliteratur. Die Kunst erhält in Form von Kunstkatalogen einen Raum sowie bei der Umschlaggestaltung durch Künstler. Barbara und Stefan Weidle Weidle Verlag Beethovenplatz 4 D-53115 Bonn www.weidle-verlag.de

Ansprechpartner: Stefan Weidle Tel.: +49 228 63 29 54 E-Mail: verleger@weidle-verlag.de

Niroz Malek Der Spaziergänger von Aleppo Miniaturen. Aus dem Arabischen von Larissa Bender

Niroz Malek (1946 geboren) lebt in Aleppo. Er schreibt davon, wie es ist, in Aleppo zu (über-) leben: Miniaturen nicht nur über den Alltag in einer Stadt, auf die Bomben fallen, sondern auch Träume, Phantasien, Erinnerungen an gestorbene Freunde.

ISBN: 978-938803-83-7 Preis: 17,00 EUR 144 Seiten, fadengeheftete Broschur


Das Wunderhorn Seit 1978: deutschsprachige und internationale Poesie/ Literatur (z.B. AfrikAWunderhorn, VERSschmuggel), Kunst (Prinzhorn-Sammlung), Fotografie (Ré Soupault, Isolde Ohlbaum). »Die Erneuerung der Literatur kommt aus den Peripherien und nicht aus den Metropolen.« Verlag Das Wunderhorn GmbH Rohrbacher Straße 18 69115 Heidelberg www.wunderhorn.de

Ansprechpartner: Angelika Andruchowicz/ Kai Hammer/Leonard Keidel/ Manfred Metzner Tel.: +49 6221 40 24 28 E-Mail: wunderhorn.verlag@t-online.de

E.C. Osondu Dieses Haus ist nicht zu verkaufen Roman. Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch

Begehbar wie separate Zimmer werden die einzelnen Schicksale der Hausbewohner und durch sie das Panorama eines Arbeiterviertels mit seinen Routinen und Bräuchen in einer namenlosen afrikanischen Großstadt aufgerollt: Es entsteht ein allegorischer, surrealer Mikrokosmos von großer Lebendigkeit, voller Humor, Mythen, Fabelwesen und Magie. ISBN: 978-3-88423-550-8 Preis: 24,80 EUR, 25,50 EUR (A) 176 Seiten, gebunden (E-book 978-3-88423-551-5)

75


76

wesText Verlag Als Kleinverlag mit Spürsinn, Neulust und bedingungslosem Ehrgeiz suchen und finden wir seit 2015 neue, lesenswerte Autoren. Ob mörderisch spannend oder schreiend komisch – vom Sach- oder Fachbuch bis zur Belletristik bieten wir ein vielschichtiges Verlagsprogramm. wesText Verlag Am Steinacker 38 D-41836 Hückelhoven www.westext.de

Ansprechpartner: Dirk Paulsen Tel: +49 2433 91 99 98 0 E-Mail: kontakt@westext.de

Uschi Damith Wenn dein Herz tanzt

Nichts im Leben ist so wichtig wie die Herzensbildung. Davon ist Autorin Uschi Damith überzeugt und ihre berührenden, Mut machenden Geschichten sind wie sie selbst den Menschen und ihren Verletzlichkeiten liebevoll zugewandt. Ein anrührendes Buch.

ISBN: 978-3-944972-25-1 Preis: TB 11,90 EUR, 141 Seiten E-Book 6,90 EUR Mehr Infos auf www.westext.de


77 Silvia Berger Dunkler Tann

In der rustikalen Behausung eines Bergwaldes vereinen sich die Lebenswege dreier völlig unterschiedlicher Menschen. Sie öffnen sich einander in Geschichten über prägendste Lebenserfahrungen. Ein literarisch reizvolles Wechselspiel entfaltet sich.

ISBN: 978-3-944972-23-7 Preis: TB 11,90 EUR, 273 Seiten E-Book 6,90 EUR Mehr Infos auf www.westext.de

Hagen Schmidt Virus des Vergessens

DDR-Bürger Hagen Schmidt arbeitete dort bis zur Wende von der Stasi unentdeckt für einen ausländischen Geheimdienst und schrieb darüber ein Buch. Nun legt er nach und enthüllt erneut Brisantes. Ein Tatsachenroman für den Blick hinter die Kulissen.

ISBN: 978-3-944972-21-3 Preis: TB 14,90 EUR, 319 Seiten E-Book 8,90 EUR Mehr Infos auf www.westext.de


78

zu Klampen! 1983 gegründet, 1998 Auszeichnung mit dem Niedersächsischen Verlagspreis und Übernahme des PostskriptumVerlags. Das Programm umfasst Bücher aus den Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften, des Sachbuches, der Literatur sowie Regionalia. zu Klampen! Verlag Röse 21 D-31832 Springe www.zuklampen.de

Ansprechpartner: Dietrich zu Klampen E-Mail: dzk@zuklampen.de

Gerhard Staguhn

Der Penis-Komplex Eine Analyse: biologisch, geschichtlich, psychologisch, persönlich

Von der biblischen Penis-Genese zur Denaturalisierung von Sexualität: die erste Monografie über das beste Stück des Mannes und seine kulturgeschichtlichen Vermittlungen. Mit ironischer Verehrung stellt Staguhn einige der wirklich relevanten Fragen. ISBN: 978-3-86674-546-9 Preis: 22,00 EUR ET: März 2017


Inserentenverzeichnis Alexander Verlag Berlin ............................ 2-3 Arco ................................................................4 Argument Verlag ...........................................5 austernbank verlag ........................................6 AvivA Verlag ..................................................7 Baobab Books ................................................8 Berenberg .......................................................9 Büchergilde Gutenberg ...............................10 BuchMarkt .......................................... U2, U3 cass verlag .....................................................11 Conte Verlag ................................................12 CulturBooks .......................................... 14-15 ebersbach & simon ......................................13 Edition Contra-Bass ............................. 18-19 edition fünf ..................................................17 edition karo ..................................................20 Edition Nautilus ..........................................21 edition.fotoTAPETA ..................................22 Elfenbein Verlag ..........................................23 ELIF Verlag ........................................... 24-25 Emons ..........................................................26 Folio Verlag ............................................ 28-29 Gmeiner-Verlag ...........................................27 Größenwahn Verlag ....................................30 Guggolz Verlag ............................................31 Haymon Verlag ...........................................32 Klöpfer & Meyer .........................................33 Kunstanstifter ..............................................34 Kurt Wolff Stiftung ....................................U4 Leipziger Literaturverlag ............................37 Limmat Verlag .............................................38 Christian Links Verlag .......................... 40-41 Little Tiger ...................................................39 Loisoder .......................................................42 Lubok Verlag ...............................................43 Lukas Verlag ................................................44 Männerschwarm Verlag ..............................45 mareverlag ....................................................46 MaroVerlag ..................................................47 Martin Schmitz Verlag ................................48 Merlin Verlag ...............................................49 Meyer & Meyer Verlag ...............................50 Midas Verlag ................................................51 Mittteldeutscher Verlag ..............................52 Mixtvision .............................................. 54-55 Morio Verlag ................................................53 Pendragon ....................................................58 Peter Hammer Verlag .................................59

79 Pulp Master ..................................................60 Rotpunktverlag ...................................... 56-57 Satyr Verlag ..................................................61 Schaltzeit Verlag ..........................................62 Schöffling & Co. .........................................63 Schüren Verlag .............................................64 Sieveking Verlag .................................... 66-67 speak low .....................................................65 Theater der Zeit ...........................................68 Ulrike Helmer Verlag .................................69 Unionsverlag ................................................70 Verlag Antje Kunstmann ............................36 Verbrecher Verlag ........................................71 Verlag Das Wunderhorn .............................75 Verlag Edition AV .......................................16 Verlag Klaus Wagenbach ............................72 Wallstein Verlag ...........................................73 Weidle Verlag ...............................................74 wesText ................................................... 76-77 zu Klampen! ................................................78


80

Impressum BuchMarkt Verlag K. Werner GmbH Das Ideenmagazin fĂźr den Buchhandel Herausgeber: Christian von Zittwitz Sperberweg 4a 40668 Meerbusch Telefon: 0 21 50 / 91 91-0 Homepage: www.buchmarkt.de Gestaltung/Layout: Sascha Holst Anzeigenleitung: Kirsten Peters Druck: rewi druckhaus Reiner Winters GmbH


Jetzt

50 % sparen*

BuchMarkt, das unabhängige Magazin der Buchbranche, zum halben Preis!

*Als Mitglied der Kurt Wolff Stiftung erhalten Sie BuchMarkt zum halben Preis von 123,- statt 246,- EUR. Senden Sie eine Mail mit Ihren Daten und dem Stichwort „Kurt Wolff“ an vertrieb@buchmarkt.de oder rufen Sie einfach an: Telefon: 02150 9191- 37 www.buchmarkt.de/abo/kurt-wolff


Highlights der unabhängigen Verlage 2017  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you