__MAIN_TEXT__

Page 54

Berufsbegleitende Weiterbildung in der IT Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet in der berufsbegleitenden IT-Weiterbildung ein breites, teilweise einzigartiges Portfolio an Inhalten zur Qualifikation und Spezialisierung an. Das Angebot reicht von modulartig aufgebauten Hochschulzertifikaten bis hin zu ganzen Masterstudiengängen. Gelehrt wird im Blended-Learning-Konzept, sprich Online-Vorlesungen verbunden mit einzelnen Präsenzveranstaltungen. Dies macht ein Studium neben Beruf und Familie möglich – unabhängig vom Wohnort. Die Absolventen sind hinterher auch international gefragte Experten auf ihrem Gebiet. Zudem engagiert sich die Hochschule auch in der grössten Ausbildungs- und Fortbildungsinitiative im deutschsprachigen Raum auf dem Gebiet der Cybersicherheit – OpenC³S (Open Comptence Center of Cyber Security) – als eine von neun Hochschulen und Universitäten, um im Verbund die am Markt so dringend geforderten Qualifikationen auf hohem wissenschaftlichem Niveau zu vermitteln. beigestellt

Diese Angebote finden teilweise in Verbindung mit OpenC³S statt:

Die Nachfrage nach Sicherheitsexperten und qualifizierten Fachleuten im Bereich Cybersicherheit steigt. Das Zertifikatsprogramm wendet sich an Personen, die grundlegende und tief gehende Kenntnisse in Themenkomplexen der IT-Sicherheit ohne langes Studium erwerben wollen. Weitere Zielgruppen sind unter anderem IT-Fachkräfte und IT-Sicherheitsexperten aus Sicherheits- und Polizeibehörden sowie Unternehmen der Privatwirtschaft. Die Module weisen einen hohen Praxisbezug auf. Themenschwerpunkte sind IT-Sicherheit, Kryptografie, IT-Compliance, IT-Forensik und IT-Recht. Die Module können nebenberuflich, online auch ohne Abitur innerhalb von acht Wochen absolviert werden. Die Absolventen erhalten nach Abschluss eines Moduls ein anerkanntes Hochschulzertifikat mit ausgewiesenen und auf weiterführende Studiengänge anrechenbaren ECTS-Punkten. Als fachliche Expertise können die Gesamtzertifikate «Netzwerkforensiker/-in OpenC³S» und «Datenträgerforensiker/-in OpenC³S» erworben werden. www.zertifikatsprogramm.de

52

| blaulicht | gyrophare bleu | girofaro blu |

©

IT SECURITY Mit laufender Qualifizierung und dem Erwerb von akademischem Wissen sichern Sie sich hervorragende Berufsaussichten.

DATA SCIENCE

DIGITALE FORENSIK

Big Data boomt. Daten müssen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, die korrekten Rückschlüsse gezogen und die bestehenden Daten hinterfragt werden. Die wachsende Datenmenge und die damit steigende Nachfrage nach Experten bieten ideale Aussichten für eine berufliche Weiterentwicklung.

Ob Wirtschaftsspionage, Kinderpornografie, Datenklau oder illegale Geldtransfers, die Straftaten im digitalen Umfeld nehmen rasant zu. Damit im Cyberspace wirksam verfolgt und ermittelt werden kann, müssen die oft schwer nachvollziehbaren Spuren auf digitalen Geräten bis zur Quelle nachverfolgt und gesichert werden. In dem berufsbegleitenden Masterstudiengang «Digitale Forensik» werden Ermittler in Sachen Cyberkriminalität ausgebildet. Neben spezifischen Vorgehensweisen bei der Identifikation, Sicherung und Analyse aller Arten digitaler Beweismittel werden unter anderem juristische Grundlagen vermittelt, mit denen Beweise entsprechend den rechtlichen Grundlagen gesichert und gerichtsverwertbar präsentiert werden können. Der Masterstudiengang umfasst 19 Module und wird bereits seit 2010 angeboten. Seit 2011 ist er akkreditiert. www.master-digitale-forensik.de

In dem berufsbegleitenden Masterstudiengang und Zertifikatsprogramm werden künftige Data Scientists optimal auf die neuen Anforderungen vorbereitet. Das Online-Fernstudienangebot eröffnet die Chance, riesige Datenmengen mittels modernster Technologien gewinnbringend einzusetzen. Das Fernstudium «Master of Science – Data Science» umfasst 16 Module. Eine Besonderheit im Curriculum ist die Summerschool, in der Workshops und Projekte im Bereich Data Science durch externe Experten durchgeführt werden. Alternativ zum Studium können auch einzelne Module und ausgewählte Modulpakete gesondert belegt werden. www.hs-albsig.de/datascience

Profile for Blaulicht

Blaulicht 1/6 2018  

Blaulicht Februar 2018

Blaulicht 1/6 2018  

Blaulicht Februar 2018

Profile for blaulicht
Advertisement