Page 1

5 0

j A H R E

-

5 0

F I L M E

0 9 - 1 0 / 2 0 1 1

GEGEN DIE LEINWÄNDE B A L L H A U S

N A U N Y N S T R A S S E

A L M A N C I ! - F E S T I V A L

W W W . G E G E N - D I E - L E I N W A E N D E . D E


NEUER DEUTSCHER FILM

POSTMIGR ANTISCHES KINO Man staunte nicht schlecht als in den 1990er Jahren die junge deutsch-türkische Filmemachergeneration die Kinoleinwände zu erobern begann. Der neue deutsche Film wurde plötzlich „türkisch“. Eine unbändige Erzähllust voller Poesie und Unbeschwertheit setzte sich auch in den 2000er Jahren fort. Und auch heute spielt die Migration mit ihren Tausend Gesichtern in den Werken dieser Filmemacher die Hauptrolle. Gegen die leinwände präsentiert eine Auswahl von Filmen von Fatih Akın (Auf der anderen Seite), Sinan Akkuş (Evet, ich will!), Züli Aladağ (Elefantenherz), Thomas Arslan (Gegen die leinwände), Mıraz Bezar (Min Dît - Die Kinder von Diyarbakır), Neco Çelik (Urban Guerillas), Hussi Kutlucan (Ich chef, du Turnschuh), Ayşe Polat (Auslandstournee), Ayhan Salar (Frizör) und yüksel yavuz (Mein Vater, der Gastarbeiter). IM RAHMEN DER FIlMREIHE GEGEN DIE LEINWÄNDE WERDEN AllE GENANNTEN FIlME GEZEIGT UND NAcH AllEN FIlMVORSTEllUNGEN FINDEN IN ANWESENHEIT DER REGISSEURINNEN UND DARSTEllERINNEN PUBlIKUMSGESPRäcHE STATT! WEITERE INFORMATIONEN UNTER:

WWW.GEGEN-DIE-LEINWAENDE.DE


P R E M I E R2E. 92. 72 .091. 12 ,0 1 81 ,U H2 R0 UUNHDR 2 .29 8. 2. -0 31 01 ., 9 2. 02 0U1H1R, 2 0 U H R

FATİH AKINS HELDEN

W IR H A B EN V ER GE SS EN Z UR ÜC K Z UK EHR EN „Für mich sind sie Helden!“ – Mit diesen Worten kommentiert Fatih Akın in Wir haben vergessen zurückzukehren, seinem persönlichsten Film, das leben von Hadiye und Enver Akın und setzt in Person seiner Eltern der ersten Gastarbeitergeneration ohne jeden Pathos ein Denkmal. In dem Episodenfilm Auf der anderen Seite dagegen lässt der Regisseur die lebenswege unterschiedlichster Generationen aus Almanya und Türkiye kreuzen. Q&A MIT: FATİH AKIN UND SEINEN ElTERN HADİyE AKIN UND ENVER AKIN

Fr eitag 02.09.

18.00 Uhr im Eiszeit-Kino

Wir haben vergessen zurückzukehren D 2001, 60 Min., OmU

Q&A MIT: FATİH AKIN UND HANNA ScHyGUllA

Fr eitag 02.09.

20.00 Uhr im Eiszeit-Kino

Auf der anderen Seite D/TR 2007, 120 Min.


3.9.2011 UND 5.9.2011 18 UHR

GASTARBEITER TUNCEL KURTİZ

E 5 - DIE T ODE SS T R EC K E Das leben und das Werk keines anderen türkischen Schauspielers ist so dicht verwoben nicht nur mit der deutschen Film- und Theaterkunst, sondern auch mit der Geschichte der deutsch-türkischen Arbeitsmigration wie das von Tuncel Kurtiz. Nach über 30 Jahren ist sein Dokumentarfilm E5 - Die Todesstrecke über die ehemalige europäische Gastarbeiterstraße sowie die groteske Komödie Gül Hasan (Hasan the Rose) endlich wieder im Kino zu sehen. Q&A MIT: NURİ SEZER UND SEMA POyRAZ

S amstag 03.09.

18.00 Uhr im Eiszeit-Kino

E5 – Die Todesstrecke SW 1978, 60 Min. OmU

Q&A MIT: NURİ SEZER

Montag 05.09.

18.00 Uhr im Eiszeit-Kino

Gül Hasan (Hasan the Rose) SW/TR 1979, 82 Min. OmU


B A L L H4A. U9S. 2N0A 1U 1N ,Y N1 S4 T RU AH SR S UE N&D E1I 6S ZUE HI TR K I N O

M2 9

str

rst

els

tra

ras

ass

se

e

er . Str

Skalitzer Strasse

e

sse

fst r

ue

ho

ska

as s

tra s

ng

els se

er

Ora nie nst ras se

er Tor ss

Wr a

Mu

ug

en es d

nyn

ras

Ze

Nau

uff

rst

nte

Ada lbe rts

Dr Ko ttbu

Wa lde ma

lausitz Platz

lit Gör zer

Ora nie n-

pla tz

Ma

tra sse

se

Pü ckl e

rst ras se

S T A D T S C Hi mR PE rI Be Es Rs u AmR A S Ö R E N

hnhof Ba

Sk al it

zer St

ra ss e

BALLHAUS NAUNYNSTRASSE

E I S Z E I T- K I N O

ANFAHRT U-Bahn: U8, U1 (Kottbusser Tor) Bus: M29, 140 (Adalbertstr./Oranienstr.)

ANFAHRT: U-Bahn: U1, (Görlitzer Bahnhof) Bus: 129, N 29

Naunynstraße 27, 10997 Berlin

Zeughofstraße 20, 10997 Berlin

TICKETS/ PREISE BAllHAUS NAUNyNSTRASSE Filmvorstellungen: Videovortrag:

7/5/3€ 3€

Online-Tickets: www.ballhausnaunynstrasse.de Telefonische Reservierungen: Mo-Fr sowie an Vorstellungswochenenden unter: (030) 754 537 25 Die Kasse ist an Spieltagen während des Festivals drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Reservierte Tickets müssen eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.

EISZEIT-KINO Filmvorstellungen:

7/6€

EISZEIT-KINO unter: (030) 61 16 016

DIE B E W OHNER DER N A UN Y N S T R A SS E

IMPRESSUM

Herausgeber Ballhaus Naunynstraße Künstlerische Leitung Shermin langhoff Kuration Tunçay Kulaoğlu Beruhend auf seinem Poem Was will Niyazi in der Naunynstraße? aus dem Kuratorische Mitarbeit Osman Tokin der deutsch-türkischen literaturkunst Jahr 1973, das als Meilenstein AUTORENUMFRAGE Hannah Wiemer deutsche bühne Friedrich W. gilt, entwickelte Aras Ören zusammen mit demdieRegisseur Redaktion Tunçay Kulaoğlu Zimmermann zwei herausragende Essayfilme. Dokumentarisch und voller Osman Tok Poesie werden darin die Menschenlandschaften der Naunynstraße der 1970er Hannah Wiemer Gestaltung/Fotografien Esra Rotthoff Jahre beschrieben. Auf den Fotos Team und KünstlerInnen des Almanci!-Festivals Q&A MIT DEM REGISSEUR FRIEDRIcH W. ZIMMERMANN UND DEN DARSTEllERN

Theater 2011

KRIKOR MElIKyAN, GüNER yüREKlİK, RENATE KÖHlER, clAUS THEO GäRTNER Das Ballhaus Naunynstraße ist eine Einrichtung des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Träger des Programms ist Kultursprünge, gefördert durch die Senatskanzlei des Landes Berlin – Kulturelle Angelegenheiten.

Sonntag 0 4 .9.

Das Ballhaus Naunynstraße ist eine Einrichtung des Bezirks FriedrichshainKreuzberg

14.00 Uhr im Eiszeit Kino

Frau Kutzer und andere Bewohner der Naunynstr a sse D 1973, 51 Min.

Das Festival ALMANCI! – 50 JAHRE SCHEINEHE wird gefördert durch:

Sonntag 0 4 .9.

16.00 Uhr im Eiszeit Kino

KazIm Akkaya und die Bewohner der Naunynstrasse Mit freundlicher Unterstützung durch:

Medienpartner:

D 1975, 58 Min.


3.10.2011, 12 UHR

VON MAUERN UND EINHEITEN

DU VA R L A R / M A UER N / WA L L S In dem Kurzfilm Tag der deutschen Einheit löst ein vermisster Hund eine diplomatische Krise aus. In Die Türhüter werden ein Jahr vor dem Mauerfall Berliner TürkInnen zu ihrem Verhältnis zu einer Betonwand befragt. DuvarlarMauern-Walls dokumentiert migrantische Perspektiven auf den Mauerfall und die Wiedervereinigung in den Jahren 1990-91. Mauern 2.0 befragt einige dieser ProtagonistInnen erneut aktualisiert vergangene Auseinandersetzungen für die Gegenwart, um schließlich die unausweichliche Frage zu stellen: Was ist Rassismus heute? Q&A MIT: cAN cANDAN, SEMA POyRAZ, JANA MARIA KÖNIG, ElISABETH STEFFEN, INGA TURcZyN, KAAN MüJDEcİ U.V.A.

Montag 03.10.

ab 12.00 Uhr mit einem Mauerbrunch im Ballhaus Naunynstraße

Tag der deu t schen Einheit D 2010, 15 Min.

Die T ürhü t er D 1988, 17 Min.

Du varl ar-Mauern-Wall s USA/Türkei 2000, 83 Min.

Mauern 2.0 D 2011, 20 Min.


1 43 . -9 1. 52 .01101. ,2 01141 Uj HE RW EU INL DS 12 06 UU HH RR

S T TA RD I TL SOD CGoHIk REu EmTI eEB nVE tRF aİ rKA iR sBA cAS hş EÖ R E N

DIE B E W OHNER DER A SS E 4 0NQAMUNAYLNMSATNRYA Tevfik Beruhend Başers auf seinem Filme spielen Poem Was in der will Geschichte Niyazi in derder Naunynstraße? deutsch-türkischen aus dem Filmkunst Jahr 1973,eine dasbesondere als Meilenstein Rolle. Mit in der 40 qm deutsch-türkischen Deutschland gewann literaturkunst zum ersten Mal gilt,ein entwickelte türkischer Aras Regisseur Ören den zusammen Deutschen mitFilmpreis, dem Regisseur mit demFriedrich auch zumW. ersten Zimmermann Mal türkische zwei herausragende Schauspielerinnen Essayfilme. ausgezeichnet Dokumentarisch wurden für ihre undRollen voller inPoesie 40 qmwerden Deutschland darin die (Özay Menschenlandschaften Fecht) und Abschied vom der falschen Naunynstraße Paradies der(Zuhal 1970er Olcay). Jahre beschrieben. Gegen die leinwände präsentiert Tevfik Başers Deutschland-Trilogie in Anwesenheit des Regisseurs. Q&A MIT DEM REGISSEUR FRIEDRIcH W. ZIMMERMANN UND DEN DARSTEllERN MIT: yüREKlİK, TEVFİK BAŞER UND ÖZAy FEcHT KRIKOR MElIKyAN,Q&A GüNER RENATE KÖHlER, clAUS THEO GäRTNER

Donner stag 0143.10. Sonntag .9.

um 14.00 20.00Uhr Uhrim imEiszeit Eiszeit-Kino Kino

40 und q m Deutschland D 1986, 76 Min. OmU Frau Kutzer andere Bewohner der Naunynstr a sse D 1973, 51 Min.

Q&A MIT: TEVFİK BAŞER

Fr eitag 1 4 .10.

um 20.00 Uhr im Ballhaus Sonntag 0 4Naunynstraße .9. 16.00 Uhr imParadies Eiszeit Kino D 1988, 92 Min. OmU vom falschen

Abschied KazIm Akkaya und die Bewohner der Naunynstrasse Q&A MIT: TEVFİK BAŞER D 1975, 58 Min.

S amstag 1 5.10.

um 20.00 Uhr im Eiszeit-Kino

Lebewohl, Fremde

D 1990, 100 Min.


9.9.2011, 18 UHR UND 20 UHR

FILMLEGENDE TÜRKAN şORAY

DÖNÜ Ş / DIE R ÜC K K EHR Die erste Regiearbeit der unumstrittenen Diva des türkischen Kinos Türkan Şoray gehört zu den ersten Filmen, die sich mit der Arbeitsmigration nach Almanya beschäftigten. Darin spielt sie auch die Hauptrolle, zusammen mit Kadir İnanır. Beide gelten bis heute als das Traumpaar des türkischen Kinos, das auch im ersten türkischsprachigen Kino Berlins, im Kent-Kino in Kreuzberg in den 1970er Jahren tausende von türkischen MigrantInnen begeisterte. Eine Ausstellung widmet sich nun dieser Alltagskultur. Auf Fotoshootings entstanden diesen Sommer Portraits, auf denen ehemalige Besucher sich, inspiriert durch alte Kinomotive, selbst als Filmikonen inszenierten. EINFüHRUNG: TUNÇAy KUlAOğlU

Fr eitag 09.09.

18.00 Uhr im Ballhaus Naunynstraße

Dönüş (Die Rückkehr) TR 1972, 90 Min. OmU

Fr eitag 09.09.

ab 20.00 Uhr Ausstellungseröffnung

»Dönüş - die Rückkehr des Kent-Kinos« Galerie MAIFOTO, Dresdener Straße 18, 10999 Berlin


29.10.2011, 20 UHR

PIONIER MUHSİN ERTUĞRUL

D A S FE S T DER S C H WA R Z EN T UL P E Der Gründer der türkischen Theater- und Filmkunst, Muhsin Ertuğrul, lernte sein Handwerk im Berlin der Goldenen Zwanziger. Er assistierte Max Reinhardt in der Volksbühne, arbeitete als Schauspieler mit Fritz W. Murnau zusammen, stand mit Hans Albers vor der Kamera. Ertuğrul, der die türkische Kinokunst bis in die 1930er Jahre im Alleingang gestaltete, war in Berlin auch als Regisseur tätig. Für seine Karl-May-Verfilmung Die Teufelsanbeter engagierte er den legendären Dracula-Darsteller Bela lugosi. Das Fest der schwarzen Tulpe drehte er zusammen mit Marie luise Droop. EINFüHRUNG: TUNÇAy KUlAOğlU lIVE KlAVIERBEGlEITUNG: WOlFGANG ScHNEIDER

S amstag 2 9.10.

20.00 Uhr im Ballhaus Naunynstraße

Das Fest der Schwarze Tulpe D 1920, 82 Min. Stummfilm


21.10.2011, 20 UHR

DIE NÄCHSTE GENERATION

KIEZ-MONAT SSCHAU ALMANCI! akademie der autodidakten präsentiert eine Sonderausgabe der KiezMonatsschau zu 50 Jahre Anwerbeabkommen zwischen Almanya und Türkiye. Unter der Anleitung von Neco Çelik, dem Ideengeber des Formats KiezMonatsschau, untersuchen postmigrantische Jugendliche den Hype um das 50-jährige Jubiläum des Anwerbeabkommens. Ausgerüstet mit Kameras und ihrer eigenen Sicht auf Alltag und politisch brisante Ereignisse begeben sie sich diesmal mit einem „special guest“ in den Dschungel aus unzähligen Festivals, Veranstaltungen und Dokumentationen, die in Berlin zum Thema stattfinden. Mit der einfachen Frage „Was sagst du dazu, was du jetzt gemacht hast?“ holen sie die Macher der Veranstaltungen vor die Kamera und zeigen neue Perspektiven jenseits von Integrationswahn und Feierromantik. Q&A MIT: NEcO ÇElİK UND DEN BETEIlIGTEN JUGENDlIcHEN

Fr eitag 2 1.10.

20.00 Uhr im Ballhaus Naunynstraße

Eine Produktion der akademie der autodidakten, gefördert durch den Bezirkskulturfonds Friedrichshain-Kreuzberg.


BALLHAUS NAUNYNSTRASSE & EISZEITKINO

M2 9

str

rst

els

tra

ras

ass

se

e

er . Str

Skalitzer Strasse

e

sse

fst r

ue

ho

ska

as s

tra s

ng

els se

er

Ora nie nst ras se

er Tor ss

Wr a

Mu

ug

en es d

nyn

ras

Ze

Nau

uff

rst

nte

Ada lbe rts

Dr Ko ttbu

Wa lde ma

lausitz Platz

lit Gör zer

Ora nie n-

pla tz

Ma

tra sse

se

Pü ckl e

rst ras se

imPressum

hnhof Ba

Sk al it

zer St

ra ss e

BALLHAUS NAUNYNSTRASSE

E I S Z E I T- K I N O

ANFAHRT U-Bahn: U8, U1 (Kottbusser Tor) Bus: M29, 140 (Adalbertstr./Oranienstr.)

ANFAHRT: U-Bahn: U1, (Görlitzer Bahnhof) Bus: 129, N 29

Naunynstraße 27, 10997 Berlin

Zeughofstraße 20, 10997 Berlin

TICKETS/ PREISE BAllHAUS NAUNyNSTRASSE Filmvorstellungen: Videovortrag:

7/5/3€ 3€

Online-Tickets: www.ballhausnaunynstrasse.de Telefonische Reservierungen: Mo-Fr sowie an Vorstellungswochenenden unter: (030) 754 537 25 Die Kasse ist an Spieltagen während des Festivals drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Reservierte Tickets müssen eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.

IMPRESSUM

Herausgeber Künstlerische Leitung Kuration Kuratorische Mitarbeit Redaktion Gestaltung/Fotografien Auf den Fotos

Ballhaus Naunynstraße Shermin langhoff Tunçay Kulaoğlu Osman Tok Hannah Wiemer Tunçay Kulaoğlu Osman Tok Hannah Wiemer Esra Rotthoff Team und KünstlerInnen des Almanci!-Festivals

EISZEIT-KINO Filmvorstellungen:

7/6€

EISZEIT-KINO unter: (030) 61 16 016

Theater

AUTORENUMFRAGE die deutsche bühne

2011

Das Ballhaus Naunynstraße ist eine Einrichtung des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Träger des Programms ist Kultursprünge, gefördert durch die Senatskanzlei des Landes Berlin – Kulturelle Angelegenheiten.

Das Ballhaus Naunynstraße ist eine Einrichtung des Bezirks FriedrichshainKreuzberg

Das Festival ALMANCI! – 50 JAHRE SCHEINEHE wird gefördert durch:

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Medienpartner:


GEGEN DIE LEINWÄNDE - 50 jAHRE - 50 FILME

ProGrammÜBerBLick shorts i: FREMD

k)

DIE SECHS TAGE VON ADEM UND EVA k) GRÄFIN SOPHIA HATUNk)

DO 01.09. 17:00

Wir haBen VerGessen ZurÜckZukehrend) Vorfilme: SENSİN!k)GETÜRKTk)(eiszeit) FR 02.09. 18:00 s) AUF DER ANDEREN SEITE (eiszeit) FR 02.09. 20:00 d) e5 – Die toDesstrecke (eiszeit) SA 03.09. 18:00 d) Frau kutZer unD anDere BeWohner Der naunYnstrasse (eiszeit) SO 04.09. 14:00 d) kaZim akkaYa unD Die BeWohner Der naunYnstrasse (eiszeit) SO 04.09. 16:00 S) GÜL HASAN (HASAN THE ROSE) (eiszeit) MO 05.09. 18:00 s) GÖLGE - ZUKUNFT DER LIEBE (eiszeit) DI 06.09. 18:00 MI 07.09. 18:00

ViDeoVortraG: stationen Der miGration im FiLm

GURBET (IN DER FREMDE) mit Einführung s) DÖNÜş (DIE RÜCKKEHR) mit Einführung s) GURBETÇİ şABAN (şABAN DER FREMDLING) mit Einführung s)

für ausländische und deutsche arbeiterd) Diese sPontane arBeitsnieDerLeGunG War nicht GePLantd) s)

shorts iii: ADEMS SOHN

k)

shorts iV: FREMD

k)

s)

Hör dein Lebenk)

SA 10.09. 18:00 SO 11.09. 18:00

(eiszeit)

SO 11.09. 20:00

GastarBeiter aus Der tÜrkeid)

ELEFANTENHERZ

FR 09.09. 18:00

d)

shorts ii: aLamanYa aLamanYa germania germania

VATAN YOLU (DIE HEIMREISE)

DO 08.09. 18:00

MI 14.09. 18:00 DO 15.09. 18:00

(eiszeit)

ben kimin? (wER BIN ICH?)k) inVentur metZstrasse 11 d)

FR 16.09. 18:00

MİN DÎT – DIE KINDER VON DİYARBAKIR / Vorfilm: BERİVANk) SA 17.09. 18:00 s) EVET, ICH WILL! / Vorfilm: LASSIEk) (eiszeit) SO 18.09. 18:00 s) AUSLANDSTOURNEE / Vorfilm: EIN FEST FÜR BEYHANk) (eiszeit) SA 01.10. 20.00 d) TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT k) Die tÜrhÜterd) DuVarLar-mauern-walls mauern 2.0d) MO 03.10. 12:00 S) GESCHWISTER (eiszeit) SO 09.10. 18:00 d) d) kartoFFeL ZWieBel rot GrÜn mit Einführung MI 12.10. 18:00 S) ALMANYA ACI VATAN (DEUTSCHLAND BITTERE HEIMAT) mit Einführung DO 13.10. 18:00 S) 40 QM DEUTSCHLAND (eiszeit) DO 13.10. 20:00 S) URBAN GUERILLAS / Vorfilm: HINTER DER TÜRk) FR 14.10. 18:00 s) ABSCHIED VOM FALSCHEN PARADIES FR 14.10. 20:00 s) ICH CHEF, DU TURNSCHUH SA 15.10. 18:00 s) LEBEWOHL, FREMDE (eiszeit) SA 15.10. 20:00 s)

shorts V: mein Vater Der GastarBeiter shorts Vi: DIE LETZTE PATRONE

K)

d)

100 unD eine markd) DER MANN MIT DEM WEISSEN MANTELK)

RUNAWAYK) TASCHENGELDK)

in FremDer erDe TOTENTRAUMK) FRIzÖRK) d) kieZ-monatsschau almanci! s) POLIZEI mit Einführung / Vorfilm: BIYIKK) d)

shorts Vii:

shorts Viii: DIE LIEBENDEN VOM HOTEL von OSMAN

PARA PARA (MONEY MONEY)

K)

PER LUFTPOSTK) ALEMANYA K) jACK UND BOB K)

s)

K)

KANAKEK) menschen auF Der trePPe d) KÖYK)

d)

Stummfilm mit Live-Klavierbegleitung s): spielfilm

FR 21.10. 20:00 SA 22.10. 18:00 SO 23.10. 14:00

MENSCHENSKINDK) EINE KLEINE GESCHICHTEK) MI 26.10. 18:00

Wir sitZen im sÜDen s) DAS FEST DER SCHWARZEN TULPE mit Einführung k): kurzfilm

M0 17.10. 18:00 FR 21.10. 18:00

SO 23.10. 16.00 d)

shorts iX:ein kuckuck nimmt auch keine DohLe aLs mann shorts X: WARTEN AUF DIE KÜKENZEIT

SO 16.10. 18.00

D): Dokumentarfilm

Ausführliche Informationen über alle Filme unter:

WWW.GEGEN-DIE-LEINWAENDE.DE

DO 27.10. 18:00 FR 28.10. 18:00 SA 29.10. 20:00

GEGEN DIE LEINWÄNDE  

Filmfestival 50 JAHRE - 50 FILME im ALMANCI-Festival, Berlin, Ballhaus Naunynstrasse, 31.8.-31.10.2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you