Issuu on Google+

Gsund leben und genießen in Bad Kreuzen

Sept.–Dez. 2009 Bad Kreuzen

www.gsundleben.at


Bad Kreuzner Glaubenstage 09

Die Pfarrgemeinde Bad Kreuzen und das Kneipptraditions–Haus Bad Kreuzen veranstalten die BAD KREUZNER GLAUBENSTAGE 2009. Die Begleitung hat P. Antonio Sagardoy übernommen und wird Anregungen geben, über wichtige Themen nachzudenken. P. Antonio Sagardoy schreibt in seinem Vorwort, im Buch Zwischen Tür und Angel:

Das Leben besteht aus vielen kleinen Augenblicken, die uns zur Verfügung stehen. Wir können manche von ihnen verpassen oder sie sinnvoll gestalten und damit unserem Leben Inhalt und Tiefe geben. Sie sind herzlich eingeladen an einem der Termine oder an der ganzen Veranstaltungsreihe teilzunehmen.

HERBST: Der Traum der Kirche Freitag, 25. Sept. 09 ab 19.30 Uhr Samstag, 26. Sept. 09, 9-11 Uhr/14-16 Uhr

ADVENT: Auf wen warte ich? Freitag, 18. Dez. 09 ab 18.30 Uhr Samstag, 19. Dez. 09, 9-11 Uhr/14-16 Uhr Veranstaltungsort: Kneippkurhaus der Marienschwestern vom Karmel 4362 Bad Kreuzen 106, Tel.: 07266/6281, info@marienschwestern.at Bitte um Anmeldung per Mail oder Telefon! Teilnahmegebühr: feiwillige Spende Nächtigungsmöglichkeit (außer Dez.): ab € 48,50.-/VP Anfrage unter Tel. Nr.: 05/9922


Herbstwandern mit Bratl in der Rein aus urig, traditioneller Zubereitung. Diese besondere Köstlichkeit genießen Sie am besten nach einer beschaulichen Wanderung durch die herbstliche Stillensteinklamm. Ein absolutes Highlight in diesem Herbst.

6. 10. – 11. 10. 09 Gasthof Aumühle Familie Schöller, 4360 Grein, Panholz 17 Telefon 0 72 68 / 81 30, www.aumuehle.at Montag Ruhetag!

Kümmel - das klassische Gewürz Verwendet werden generell die Samen des schwarzen Kreuzkümmel. Diese werden für Fleischgerichte und als Würze von Käse benutzt. Kümmel kann gebraten, geröstet oder getrocknet mit Zwiebeln und Hülsenfrüchten verwendet werden.


Alm-Viecherei Zum zweiten mal findet heuer die traditionelle Kleintierausstellung des Kleintierzüchtervereines E17 Strudengau auf der Speck-Alm statt. Eine Vielzahl an Ausstellern und das attraktive Rahmenprogramm laden zu einem interessanten Wochenende für die ganze Familie ein.

26. 9. - 27. 9. 09 Speck-Alm Familie Gassner, 4362 Bad Kreuzen, Lehen 15 Telefon 0 72 66 / 62 61, www.speck-alm.at Geöffnet: Donnerstag – Sonntag ab 14 Uhr

Die bratene Sau Kulinarisches Highlight rund um die Kleintierausstellung ist unser Braten von der Bio-Sau. Mit besonderen Gewürzen veredeln wir unser Bratenfleisch zu echten GenussStückerln.

Flohmarkt Ansprechpartner: Hr. Kühböck, 07266/6174 Mobil 0664/73909801 Standgebühr: 1.-/lfm

jeder kann mitm

achen

3.10.09, 13-18 Uhr 4.10.09, 9-17 Uhr


Willkommen im Kneipp Garten Inmitten des schönen Strudengaus bietet Bad Kreuzen alles was Ruhe- und Erholungssuchende schätzen. Gut markierte Wanderwege, wie die Stillensteinklamm oder die Wolfsschlucht, sind hervorragende Ausflugsziele für jede Generation. Die geschichtsträchtige Burg Bad Kreuzen, sowie familiär geführte Gasthöfe gehören zu jedem Urlaubsprogramm. Entdecken Sie im größten Kneipp Garten Österreichs zahlreichen Kräuter-, Duft-und Heilpflanzen. Ein Klanggarten mit Wasserlauf, ein Gradierwerk mit solehaltiger Luft für das Atemtraining, der Wassertretplatz sowie ein Barfußrundweg und ein Wasserspielplatz sorgen für die gewünschte Erholung. Der Kneipp Garten ist ganzjährig geöffnet und frei zugänglich.

Tourismusverband Bad Kreuzen 4362 Bad Kreuzen 20a Tel. 072 66 /62 55 -78 Fax 072 66 /62 55 -30 info@gsundleben.at www.gsundleben.at


Weinheuriger im Hof mit Heurigenjause und Weinverkostung. Ab 18 Uhr Unterhaltung mit dem Bad Kreuzner Viergesang.

Fr., 11. 9. 09 Knödelwochen Haschee-, Speck-, Grammel- und Blunznknödel, verschiedene Knödeldesserts

19. 9. – 4. 10. 09 Kirchenwirt Familie Radlmüller, 4362 Bad Kreuzen 19 Telefon 0 72 66 / 62 05 www.kirchenwirtbk.at Donnerstag Ruhetag!

Kräuter-Info Die Petersilie ist eine im Mittelmeerraum altbekannte Kulturpflanze, deren Verwendung schon bei den Griechen belegt ist.


Wildwochen Wir bieten Ihnen auch heuer wieder viele Wildgerichte vom Hirsch, Reh, Gams und Wildschwein. Delikate Vorspeisen, Suppen, Hauptspeisen, Nachtisch und erlesene Weine.

22. 10. – 9. 11. 09 GH „Zur Zugbrücke” Familie Schiefer, 4362 Bad Kreuzen 9 Telefon 0 72 66 / 62 12, www.gasthof-schiefer.at Dienstag Ruhetag!

Thymian Neben der bekannten Verwendung als Küchengewürz ist der Gartenthymian eine echte Heilpflanze. Er löst Schleim, lindert die Krämpfe bei Husten und Keuchhusten. Die keimtötenden Öle finden Anwendung in Mundwässern und Salben.


Gansltage Feinschmecker aus der ganzen Region kommen bei Schiefers Gansltagen voll auf ihre Rechnung. Vom kräftigen Aroma des Fleisches bis zur klassisch leichten Sauce. Dazu empfiehlt sich ein kräftiger und nicht zu verspielter Wein - immerhin muss er sich ja gegen die Gans behaupten.

13. 11. – 15. 11. 09 GH „Zur Zugbrücke” Familie Schiefer, 4362 Bad Kreuzen 9 Telefon 0 72 66 / 62 12, www.gasthof-schiefer.at Dienstag Ruhetag!

Gänsemarsch Als Gänsemarsch bezeichnet man eine Form der Fortbewegung, bei der sich die Teilnehmer hinter einander in einer Reihe fortbewegen. Im Tierreich kommt diese Form häufig bei Wasservögeln und ihren Jungtieren vor, z.B. bei Gänsen, daher der Name.


Kekserlmarkt • bäuerliches Kunsthandwerk

• leckere Kekse

• frische Bauernkrapfen

• süßer Kinderpunsch

• fruchtiges Kletzenbrot

• wärmender Glühmost

• LIVE-Schnapsbrennen

• gschmackige Jause

• Ab Hof Verkauf

Kinder Lebkuchen verzieren!

14. 11. - 15. 11. 09 Speck-Alm Familie Gassner, 4362 Bad Kreuzen, Lehen 15 Telefon 0 72 66 / 62 61, www.speck-alm.at Geöffnet: Donnerstag – Sonntag ab 14 Uhr

Zimt Als Zimt bezeichnet man die getrocknete innere Rinde von Zweigen des Zimtbaumes, der zur Familie der Lorbeergewächse zählt. Zimt ist eines der ältesten Gewürze der Welt und gilt hierzulande als typisches Weihnachtsgewürz. Als Lieferanten für Zimtrinde werden nur drei Arten genutzt.


Gänsemarsch Zart und ganz besonders bekömmlich sind die Gansl vom heimischen Bauern. Gschmackige Beilagen gehören natürlich auch zum Speiseplan und dieser Tage erleben Sie Chefkoch Rudi wieder in Höchstform. Während der Öffnungszeiten erfahren Sie bei einer MultimediaPräsentation allerlei Wissenswertes um die heimischen Gänse.

So., 15. 11. und Fr., 20.– So., 22.11.09 Kirchenwirt Familie Radlmüller, 4362 Bad Kreuzen 19 Telefon 0 72 66 / 62 05, www.kirchenwirtbk.at Donnerstag Ruhetag!

Genießer aufgepasst! Die Gänse aus Bad Kreuzen kommen in den Genuss natürlicher Fütterung und Haltung. Sie ernähren sich überwiegend von Getreide und Gräsern, haben viel Auslauf und dadurch viel Muskelfleisch und wenig Fett. Das Fleisch schmeckt dadurch wesentlich aromatischer.


–50% FINALE Jetzt ist wieder Schluss mit gsunder Jausn, köstlichem Most und süßen Speisen. Die Speck-Alm schließt für zwei Monate ihre Türen und tischt beim Restlessen am Buffet noch einmal kräftig auf, damit jeder genug bekommt und bestimmt nichts übrig bleibt.

26. 11. - 29. 11. 09 Speck-Alm Familie Gassner, 4362 Bad Kreuzen, Lehen 15 Telefon 0 72 66 / 62 61, www.speck-alm.at Geöffnet: Donnerstag – Sonntag ab 14 Uhr Dezember – Jänner geschlossen!

Winterruhe? Nach 10 Monaten vollem Einsatz für unsere Gäste und die Landwirtschaft gönnen wir uns eine kurze Erholungspause, um im neuen Jahr wieder voller Ideen und Tatendrang für Sie da zu sein.


Erleben Sie den Charme und die herzliche Gastlichkeit unserer familiengeführten „Gsund Leben“ Betriebe. Die Einzigartigkeit jedes Hauses ermöglicht eine große Auswahl von kulinarischen Gaumenfreuden aus frischen, heimischen Produkten. Wir laden Sie sehr herzlich zu den besonderen Veranstaltungen unserer „Gsund Leben“ Betriebe ein und freuen uns auf Ihren Besuch in Bad Kreuzen. Ein Spaziergang im Kneipp-Garten bietet sich als ideales Ziel für einen Besuch in Bad Kreuzen. Herausgeber: ARGE gsund leben Tourismusverband Bad Kreuzen, 4362 Bad Kreuzen 20a Tel. 072 66 / 62 55 - 78, info@gsundleben.at

www.gsundleben.at

www.b2-grafik.at

Harmonie zwischen Natur und Mensch. Das ist das beste Rezept für ein schönes, langes und vor allem gsundes Leben.


kulinarischer Kalender Ausgabe 2 - 2009