Issuu on Google+

Kulinarisch und gsund genießen in Bad Kreuzen

im Kneippkuror

Bad Kreuzen

t

®

www.gsundleben.at

Februar – August 2012 Seite 1


Gewinne einen Aufenthalt im Kneippkurort Bad Kreuzen. Mühlviertel. Oberösterreich.

Online teilnehmen – Gewinnspiel / Willkommen...................................... Seite 2-3 Burg Kreuzen ........................................................ Seite

4

Wochenprogramm ................................................. Seite

5

Kulinarische Angebote / Veranstaltungen.................. Seite 6-17 Nahversorger / Direktvermarkter.............................. Seite 18-26 Gastronomie.......................................................... Seite 27-34 Schatz.Card........................................................... Seite

35

Wandern in Bad Kreuzen ........................................ Seite 36-37 Kneipp Garten ....................................................... Seite

38

Wolfsschlucht ....................................................... Seite

39

Brandstetter & Geirhofer OG 4362 Bad Kreuzen I Würzenberg 6 Tel I 07266/6481-0, Fax DW 7 mail I office@b2-grafik.at net I www.b2-grafik.at

werbewirksam

Impressum: Herausgeber und Verleger: Verein gsundleben, 4362 Bad Kreuzen 20a Obmann: Manfred Gassner, Für den Inhalt sind die jeweiligen Betriebe selbst verantwortlich. Grafik, Layout, Produktion: www.b2-grafik.at, Fotos: ARGE gsundleben, Betriebe, fotolia.com, Werner Bugstaller, Petra Kragl, Alois Riepl, OÖ Tourismus, Kneipp Kurhaus Bad Kreuzen, Albin, Erber, Donau OÖ Seite 2

www.gsundleben.at


www.gsundleben.at Gsund leben im Kneippkurort Bad Kreuzen G´sund leben, gut essen und freudvolles Entdecken der Schätze der Region – das ist das Ziel des Vereins G´sund Leben. Bauern, Gastwirte, Nahversorger, Gesundheitspartner und das Kneipp-Traditionshaus arbeiten seit 5 Jahren an Angeboten für Bad KreuzerInnen, BesucherInnen und Gäste. Im Geist von Pfarrer Sebastian Kneipp haben sie ihre Talente vereint und leisten somit einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung unserer Gemeinde. Durch ihre Arbeit wird das Motto lebendig: 5 Säulen – Das Leben entdecken nach Sebastian Kneipp Heute ermöglicht die Philosophie der 5 Säulen – Lebensordnung – Ernährung – Wasser & Wickel – Heilpflanzen – Bewegung eine umfassende Lebensqualität. Bad Kreuzen hat eine mehr als 150-jährige Tradition als älteste Kaltwasserheilanstalt Europas – nutzen wir gemeinsam die Schätze: unseren wunderbaren KneippGarten, den größten Österreichs, die kraftspendenden Wanderwege durch die „Wolfsschlucht“, die historische Burg Kreuzen mit Panorama Weitblick und vieles mehr. Ich freue mich, wenn wir uns beim Kneippen treffen und wünsche uns allen g´sundes Leben im Kneippkurort Bad Kreuzen. Manfred Nenning Bürgermeister www.gsundleben.at

Seite 3


Burg Kreuzen Die Burg Kreuzen zählte einst zu den größten Doppelburgen Oberösterreichs und kann auf eine mehr als tausendjährige Vergangenheit zurückblicken. Vom Aussichtsplateau des Burgfrieds reicht der Blick über das romantische Donautal des Strudengaus und des Machlandes, bis hin zu den Alpen und hinein ins hügelige Mühlviertel. Eine neue großzügige Panoramakarte bietet einen detaillierten Überblick mit Beschreibung der Landschaft. Die runderneuerte Burgschenke ist ab Juni 2012 mit Eröffnung der neuen „Schatz.Kammer“ - Urlaub finden auf Burg Kreuzen - wieder in Betrieb. Dort erhält der Besucher regionale Jausengerichte und kleine Mahlzeiten. Kaffee, Mehlspeisen und Getränke runden das Angebot ab. Regelmäßige Veranstaltungen im Jahreskreis ergänzen die Burg Kreuzen und machen den historischen Burgturm zu einem kulturellen Zentrum der Region.

Seite 4

www.gsundleben.at


t im Kneippkuror

Wochenprogramm

Bad Kreuzen

für Gäste, Besucher und Einheimische im Kneippkurort Bad Kreuzen. Die Tourismusgemeinde Bad Kreuzen lädt alle Interessierten ein zu einem gemeinsamen Wochen-Programm von 18. März bis 1. Dezember 2012. Die genauen Startzeiten und Plätze erfahren Sie bei allen Gastronomiebetrieben und bei der Tourismusinfo am Gemeindeamt. 2 x wöchentlich begleitete Kneippwanderung mit Tipps zu den 5 Kneipp-Säulen: • Lebensordnung, Ernährung, Wasser, Heilkräuter, Bewegung • Jeden Mo + Sa 2 x wöchentlich Kräuterwanderung oder Kräuterveranstaltung mit Kräuterpädagogin: • Zu den Themen gsund sein mit Kräutern. • Jeden Mi + Fr Genussvolles Land(er)leben beim Bauern: • Das Wissen der Bauern und mit allen Sinnen erleben. Beobachtung der Produktion, Kostproben und Einkaufsmöglichkeit beim Bauern und Produzenten • jeden Di + Do

www.gsundleben.at

Seite 5


Februar

18.

Faschingsgaudi mit frischen Ripperl mit Live Musik

Bauernbratl „Großmutter Art“

Februar

20.

Februar

19.

Rosenmontag Schmankerlmontag

Riesenschnitzel am Faschingsdienstag

Februar

21.

Gasthof „Kirchenwirt” Familie Radlmüller, 4362 Bad Kreuzen 19 Telefon 0 72 66 / 62 05, www.kirchenwirtbk.at Donnerstag Ruhetag! Seite 6

www.gsundleben.at


Mühlviertler Knödeltage Fleischknödel, Grammelknödel, gemischte Knödel, Surbraten mit Knödel, ... in allen erdenklichen Variationen servieren wir die Knödelspezialitäten.

März

9.-18.

Februar

20.-21.

Strudengauer Genusstage Deftige, regionale Speisen aus der Gourmetküche des jungen Gastronomen bieten genau das Richtige für jeden Geschmack.

Lamm & Kitztage

April

Lammbraten und gebackenes Kitz für den kulinarischen Höhepunkt zu Ostern.

8.-9.

Mai

5.-20.

Spargeltage Der frische Leondinger Spargel macht Lust auf gesunden Genuss aus Schiefers Küche. Leicht und geschmacklich fein.

Gasthof „Zur Zugbrücke” Familie Schiefer, 4362 Bad Kreuzen 9 Telefon 0 72 66 / 62 12, www.gasthof-schiefer.at Dienstag Ruhetag! www.gsundleben.at

Seite 7


Tischreservierung erbeten!

Fischwochen

März Wir möchten Sie auch in diesem Jahr kulinarisch Begeistern mit Klassikern die auf keiner Fischkarte fehlen dürfen wie Forelle Müllerin, Gebackener Karpfen oder unser trendiger Räucherlachswrap. Unser Kochduo hat sich aber auch in diesem Jahr neue leckere Kreationen einfallen lassen um ihnen ein tolles Geschmackserlebnis bieten zu können

9.-25.

April

8.-15.

Kreationen vom heimischen Lamm Genießen Sie Lamm in den vielfältigsten Variationen!

Spargelwochen im Mai Eferdinger und Marchfelder Spargelspezialitäten. Zur Einstimmung auf unsere Spargelwochen möchten wir sie am 28. April mit einem 4 gängigen Spargelmenü verwöhnen. Natürlich darf auch ein gutes Glas Weißwein dazu nicht fehlen!

Gasthof „Zum Aignerkreuz” Familie Aichinger, 4362 Bad Kreuzen, Neuaigen 1 Telefon 0 72 66 / 62 25, www.oberoesterreich.at/aigner-kreuz Montag Ruhetag! Seite 8

www.gsundleben.at


KUH-linarische OSTERN

April

7.-9.

Bio-Rindfleisch in verschiedenen Variationen steht dieses Wochenende am Programm. Ob feines Rindfleischsülzchen, gschmackiger Rindfleischaufstrich, saures Rindoder Ochsenfleisch.

Wir verwöhnen Ihren Gaumen KUH-linarisch. Als Highlight servieren wir abermals Roastbeef in der Heukruste. Ein ganz besonders zartes Schmankerl mit mehr Geschmack das Sie unbedingt einmal probieren sollten.

Speck-Alm a guat s u

Speck-Alm Familie Gassner, 4362 Bad Kreuzen, Lehen 15 Telefon 0 72 66 / 62 61, www.speck-alm.at Geöffnet: Donnerstag – Sonntag ab 14 Uhr www.gsundleben.at

Seite 9


April

7.-15.

Lammwochen

Frisches Lamm aus kontrollierter, artgerechter Haltung vom Schafland Huber in Bad Kreuzen ist Garant für unverfälschten, natürlichen Genuss.

Grillabend Juli

6.

Ab 19.00 Uhr genießen Sie im lauschigen Hof herzhafte Spezialitäten vom Holzkohlengrill und gsunde Schmankerl aus Rudis Salatbuffet. Live Musik sorgt für Unterhaltung.

Dinner for two im Mai 2012

Unser Tipp für den Muttertag: Schenken Sie einen unvergesslichen Abend zu zweit.

Gutschein für ives Dinner für ein exclus

Dinner

2 Personen

****

o for tmow nat Mai im Liebes

Regeln der nach allen eckermenü Küchenchef Feinschm sich vom gängigen den Lassen Sie Beim fünf l, sich aus verwöhnen. Qual der Wah mer-Menü Kochkunst en Sie die elles Schlem pfang hab h für n Ihr individu mit Sektem Ihren Tisc tig nge tzei ocku Verl Sie rech vielseitigen Reservieren en. stell it. zwe zusammenzu Abend zu ergesslichen einen unv

nwirt Kirche lmüller Familie Rad Kreuzen 19 4362 Bad 05 72 66 / 62 Telefon 0 wirtbk.at www.kirchen Ruhetag! Donnerstag

Gasthof „Kirchenwirt” Familie Radlmüller, 4362 Bad Kreuzen 19 Telefon 0 72 66 / 62 05, www.kirchenwirtbk.at Donnerstag Ruhetag! Seite 10

www.gsundleben.at


Muttertagsmittagsbuffet Beim Buffet ab 11 Uhr verwöhnen wir nicht nur die Mütter. Hier kommen alle auf ihre Kosten.

Juni

7.-10.

Bella Italia zu Gast im Gasthof Schiefer. Wir kredenzen auch heuer wieder edle Tropfen und kulinarische Spezialitäten aus unserem südlichsten Nachbarland.

Diesmal heizen wir Ihnen richtig ein. Kleine Vorspeisen vom Grill ergänzen das reichhaltige Grillbuffet und die gesunden Salate.

10.-19.

13.

Italien zu Gast

Schmankerl vom Holzkohlengrill

August

Mai

Juli

7.

Mühlviertler Rindfleischtage Ein Stück Lebenskraft mit hohem Gehalt an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen.

Gasthof „Zur Zugbrücke” Familie Schiefer, 4362 Bad Kreuzen 9 Telefon 0 72 66 / 62 12, www.gasthof-schiefer.at Dienstag Ruhetag! www.gsundleben.at

Seite 11


Salate & leichte Gerichte Fit in den Sommer mit knackigen Salaten und gesunden Gerichten. Frische Kräuter der Saison bereichern das gesunde Angebot.

Mai

23.-25.

Wandertipp: Die Stillensteinklamm Kleine Wasserfälle und spritzige Kaskaden sind die Wegbegleiter in der Stillensteinklamm, bis plötzlich eine unheimliche Stille eintritt. Ein riesiger überhängender Felsen bildet das Dach der „Steinernen Stube“, wo der Bach tief unter tonnenschweren Granitfelsen verschwindet. Nach einer 2stündigen Wanderung erreichen Sie den Gasthof Aumühle – Einkehr & Rast im sonnigen Gastgarten mit gesundem Genuss und regionalen Köstlichkeiten vom Land.

Gasthof Aumühle Familie Schöller, 4360 Grein, Panholz 17 Telefon 0 72 68 / 81 30, www.aumuehle.at Montag Ruhetag! Seite 12

www.gsundleben.at


Wein-Degustationsmenü Gutes Essen gehört zum guten Wein! Die jungen Wirtsleute möchte Sie herzlich Juni begrüßen und haben sich zum Einstand ein tolles Weindegustationsmenü einfallen lassen! Christopher kreiert ein tolles 4 gängiges Menü und unsere Sommeliere Maria stellt die passende Weinbegleitung zusammen! Lernen Sie die Zukunft des Gasthof Zum Aigner Kreuz kennen und lassen Sie sich von uns mit einem kleinen aber feinen Küchengruß überraschen!

9.

Kulinarisch „leicht“ Genuss ohne Reue! Genuss und Schlank sein ist kein Widerspruch. Ganz im Gegenteil - wir bereiten Ihnen Mahlzeiten die herrlich schmecken und gesund sind. Wir ko- Juni/Juli chen sie ein mit knackigen Salaten, frischem Gemüse, Fleisch vom Bauern der Region und Fischen aus heimischen Gewässern. Leicht zubereitet - aber raffiniert und einfach köstlich!

17.-1.

Gasthof „Zum Aignerkreuz” Familie Aichinger, 4362 Bad Kreuzen, Neuaigen 1 Telefon 0 72 66 / 62 25, www.oberoesterreich.at/aigner-kreuz Montag Ruhetag! www.gsundleben.at

Seite 13


ERÖFFNUNG 17. Juni 2012 Mit feierlicher Messe im Burghof Segnung der neuen Schatz.Kammer – Burg Kreuzen

Frühschoppen mit der Trachtenmusikkapelle Bad Kreuzen Festakt mit Landesrätin Doris Hummer und Landesrat Viktor Sigl

Ritterlicher Speis & Trank Tag der offenen Tür Tolles Kinder- und Familienprogramm mit Slacklinen, Abseilen von der Burgmauer, Steckerlgrillen am Lagerfeuer, uvm.

K A M M E R

Seite 14

Burg Kreuzen Betriebs GmbH Neuaigen 14 4362 Bad Kreuzen Tel. 07266/6686 info@burg-kreuzen.at

www.gsundleben.at


Speck-Alm auguat s

Juni

Fuchsienschau 23.24. Im Reich der 1000 Glöckchen

ab 10 Uhr

Wir laden Sie zu einer Ausstellung der besonderen Art ein. Die begehrte Kulturpflanze aus der Familie der Nachtkerzengewächse ist Hauptdarstellerin unserer ersten Blumenschau. Die Farbenpracht der weltweit über 7000 Fuchsiensorten ist beinahe unüberschaubar.

Mittags verwöhnen wir unsere Gäste an beiden Tagen mit unserem zarten Jungrinderragout, dazu Kräuterspätzle. Für ungestörten Genuss empfehlen wir zur Mittagszeit das Reservieren eines Sitzplatzes.

Speck-Alm Familie Gassner, 4362 Bad Kreuzen, Lehen 15 Telefon 0 72 66 / 62 61, www.speck-alm.at Geöffnet: Donnerstag – Sonntag ab 14 Uhr www.gsundleben.at

Seite 15


K A M M E R

Juli

6.

Dudelsack trifft Blasmusik

Erstmals werden anlässlich der Austrian Backpipe Association – Summer School 2012 beim Abschlusskonzert Schottische Dudelsackklänge mit heimischer Blasmusik kombiniert. Es erwartet Sie ein besonderes Klangerlebnis im historischen Ambiente der Burg Kreuzen.

Kulinarisches Highlight dazu:

Mühlviertel trifft Schottland Typische Mühlviertler - und Schottische Imbisse Whiskyverkostung & Bierspezialitäten

Burg Kreuzen „Schatz.Kammer“ Burg Kreuzen Betriebs GmbH Neuaigen 14 4362 Bad Kreuzen, Tel. 07266/6686 info@burg-kreuzen.at, www.burg-kreuzen.at Seite 16

www.gsundleben.at


Grillsommer auf Burg Kreuzen Bei den Grillkursen mit Grillweltmeister und Haubenkoch Leo Gradl präsentieren wir an drei Wochenenden ein abwechslungsreiches Programm für Einsteiger, Experten, Familien und Genießer. Infos: www.leos-auszeit.at

3.-5. August • 10.-12. August • 17.-19. August Programm: Basisseminar mit Kinderprogramm Expertseminar mit Kneippwanderung Sonntags 12.00-14.00 Uhr: Grillzeit mit regionalen Köstlichkeiten

K A M M E R

Anmeldung und Details zu den Kursen telefonisch oder im Internet unter www.burg-kreuzen.at jederzeit möglich. Die Seminare sind einzeln oder als Paket buchbar. Für die Grillzeit am Sonntag Mittag bitten wir um Tischreservierung!

Burg Kreuzen „Schatz.Kammer“ Burg Kreuzen Betriebs GmbH Neuaigen 14 4362 Bad Kreuzen, Tel. 07266/6686 info@burg-kreuzen.at, www.burg-kreuzen.at www.gsundleben.at

Seite 17


Direktvermarkter & Nahversorger

Honigland Wimhofer Wirkungsweise des Honig Honig ist nicht nur das älteste Süßungsmittel der Menschheit, nachgewiesen ist vor allem auch die kräftigende Wirkung von Honig, besonders für Säuglinge und Kleinkinder. Außerdem reguliert er unser Verdauungssystem und hat eine bakterienhemmende (antibakterielle) Wirkung.

Während für die Bienen selbst der Honig hauptsächlich die Funktion des Wärmeträgers hat, ist er für den Menschen vor allem wegen seiner entzündungshemmenden und kräftigenden Wirkung von Bedeutung. Hochwertiger heimischer Honig liefert Energie, verhindert Heißhunger und kann Leistungstiefs abfangen. • Qualitätshonig (Blüten, Wald und Cremehonig) • Honiglikör • Met (Honigwein) • Propolis – Tropfen • Bienenwachsprodukte

Ausgezeichnet mit dem Honigland-OÖ.-Qualitätsgütesiegel. Das Honigland-OÖ. Q-Siegel garantiert Honig bester Qualität aus der Region. Honig aus unserer Heimat ist purer Genuss und ein reines Naturprodukt.

Wimhofer Karl und Ingrid 4362 Bad Kreuzen Obereisendorf 15 Telefon 0 72 66 / 65 44 Handy 0 664 / 49 50 602 Seite 18

www.gsundleben.at


Direktvermarkter & Nahversorger

Bio-Hof Lindner Die Be- und Verarbeitung unserer Bio-Milch erfolgt äußerst schonend. Strengste hygienische Bedingungen garantieren höchste Qualität. Für die frischeste Milch sind kurze Transportwege und rasche Weiterverarbeitung von entscheidender Bedeutung. Nur so bleiben Geschmack und Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten. • Vollmilch • versch. Topfenvariationen • Joghurt und Fruchtjoghurt

Milch ist der natürliche Energy-Drink! Muttermilch enthält im Normalfall alles, was für die gesunde erste Entwicklung notwendig ist. Danach nimmt in unseren Breiten die Kuhmilch eine wichtige Rolle als Vitalstoffquelle ein. Wenn wundert‘s! Ihre Inhaltsstoffe sind reichhaltig. Egal ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, Workaholic, Sportler oder Faulenzer — für jeden gibt’s ein „kuhles“ Produkt.

Margit und Herbert Lindner 4362 Bad Kreuzen, Oberdörfl 13 Handy 0 664 / 53 27 754 margit.li@aon.at www.gsundleben.at

Seite 19


Direktvermarkter & Nahversorger

Bio-Hof Starzhofer Der Bio-Betrieb „Starzhofer“ liegt auf 540m Seehöhe im Kurort Bad Kreuzen. Jungrinder, Gänse, Getreide und Holz für die Sägeindustrie sind unser Haupterwerb. Wir bauen im Sinne einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft aber auch eigenes Gemüse an, erzeugen Apfelsaft, herzhaften Speck und backen eigenes Brot. Die Kräuter aus Wald und Wiese sind unsere Medizin.

Barbara, die Bäuerin, ist zertifizierte Kräuterpädagogin und teilt gerne ihre Freude an den Kräutern – in der Hoffnung, dass der eine oder andere auch dafür eine Liebe entdecken kann.

Wir sind eine Schule, die keine Schule ist. Das Schulgebäude ist die freie Natur, das Klassenzimmer der Acker, die Wiese, der Wald und der Stall. Die Lehrer sind die Pflanzen, die Tiere und die Menschen auf dem Hof. Die Bäuerin Barbara ist ausgebildete Seminarbäuerin und Kräuterpädagogin. Je nach Wunsch wird ein entsprechendes Programm für Schüler, Gruppen und Exkursionen vorbereitet. Von der Betriebsbesichtigung über Lernprogramme bis zur Kräuterwanderung vermitteln wir nicht nur Wissen zum Zuhören. Bei uns ist neben Kochen, Basteln, Räuchern und Salben herstellen alles erlaubt was Spaß macht.

Bio-Bauernhof STARZHOFER Mag. Barbara und Helmut Riegler 4362 Bad Kreuzen, Mitterdörfl 6 Telefon 0 72 66 / 20 091 biohof@starzhofer.at, www.starzhofer.at Seite 20

www.gsundleben.at


Direktvermarkter & Nahversorger

Bio-Hof Moser Milch hat eine lange Geschichte. Die Römer verwendeten Milchprodukte sogar als Arzneistoff. Die Griechen vermuteten, Milch mache die Götter unsterblich. Wir garantieren für unsere Milchprodukte die geprüft biologische Herkunft, die zu einer ausgewogenen Ernährung im Spannungsfeld von geistiger Höchstleistung und körperlicher Fitness beitragen kann. • Vollmilch • Rohtopfen

Sonja und Johann Moser 4362 Bad Kreuzen, Unterdörfl 13 Telefon 0 72 66 / 63 78 Handy 0 664 / 10 15 409 moser@bad-kreuzen.at www.gsundleben.at

Milch spielt im Haushalt eine wichtige Nebenrolle. Topfenwickel Allheilmittel: Topfen leitet bei äußerlicher Anwendung einen Milchsäureprozess ein, wobei die Entzündungsstoffe abgeleitet werden. Kalte Anwendung bei: Fieber, Halsweh und Heiserkeit, Gelenksentzündungen, Akne, Sonnenbrand, Insektenstiche, Juckreiz, Ekzeme, Krampfadern, „offene Beine“,... Zubereitung: Topfen (Zimmertemperatur) fingerdick auf eine Kompresse auftragen und alle vier Seiten des Tuches einschlagen – Wickel so auflegen, dass nur eine Stofflage zwischen Haut und Topfen ist – Zwischentuch darum – mit Außentuch aus Wolle oder Binde fixieren. Topfen sollte beim Abnehmen bröselig sein, dann hat dieser seine Wirkung getan. Seite 21


Direktvermarkter & Nahversorger

BIO ohne wenn und aber!

Unser Ziel ist die Erzeugung biologischer Gemüsesorten für die Region. Kurze Transportwege und saisonell verfügbare Produkte zur Schonung der Ressourcen.

Jedem Menschen sollte die Möglichkeit gegeben werden sich gesund mit biologischen und ausgewogenen Nahrungsmitteln zu versorgen. Wir möchten die Menschen mit unserem Gedankengut inspirieren, ein Leben in Symbiose mit der Natur zu führen. Dazu gehört es die Natur und die Menschen zu respektieren und nur das zu nehmen, was man auch bereit ist zu geben. Die Herstellung von Nahrungsmitteln sollte unserer Meinung nach ganz ohne den Einsatz von chemischen und synthetischen Pflanzenschutzmitteln auskommen. Unser Angebot: • Saisonsalate von April bis Oktober • Saisongemüse von Juli bis November • Wintergemüse von November bis April

Familie Karl und Maria Hintersteiner Groß Erlau 7 4371 Dimbach Telefon 0 72 60 / 73 22 Seite 22

www.gsundleben.at


Direktvermarkter & Nahversorger

Das Fundament für jeden guten Schnaps ist die Qualität des verwendeten Obstes Angeboten werden Schnäpse und Liköre. Die Produktpalette reicht von Birnen-, Zwetschkenund Kornschnaps über Nuss-, Kirsch- und Johannisbeerlikör. Nicht nur Schnäpse sondern auch verschiedene Obstsorten je nach Saison können ab Hof gekauft werden.

Die Technik der Destillation entscheidet über die Reinheit und das Aroma des Brandes. Dieser Vorgang wird ständig überwacht, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Neben der Schnapsbrennerei ist Josef Wimmer auch auf Forstwirtschaft spezialisiert und bietet Holz zum Verkauf an: Brennholz, Meter-Scheiter.

Im Abfindungsbrand hergestellt. Vol. Alk. 42%

hergestellt.

ungsbrand Im Abfind Vol. Alk. 42%

Im Abfindungsbrand hergestellt. Vol. Alk. 42%

Bibrrnanen nd- Birne Birne d nbran bran d Charge-Nr. Kreuzen r, 4362 Bad Josef Wimme Charge-Nr. 07266/6364 2, Tel./Fax 4362 Bad Kreuzen Oberdörfl Josef Wimmer, Charge-Nr. Oberdörfl 2, Tel./Fax 07266/6364 Josef Wimmer, 4362 Bad Kreuzen Oberdörfl 2, Tel./Fax 07266/6364

Josef Wimmer 4362 Bad Kreuzen Oberdörfl 2 Telefon/Fax 0 72 66 / 63 64 www.gsundleben.at

Seite 23


Direktvermarkter & Nahversorger

Bauernhof Lindtner Die eigene Landwirtschaft im Mühlviertler Hügelland ist die Grundlage für die vielen regionalen Schmankerl, die im Familienbetrieb Lindtner erzeugt werden. Seit 2008 wird der Bauernhof Lindtner neben der Landwirtschaft auch als EU-gerechter Schlachtbetrieb geführt.

gsund & natürlich. Schmankerl gibt es sowohl im Ab-HofVerkauf bei Familie Lindtner in Mitterdörfl 19 als auch beim örtlichen Nahversorger in Bad Kreuzen oder beim jährlichen Bauernmarkt.

Von Fleisch vom Schwein, Rind und Kalb bis hin zu Speck und Würsten: Der Bauernhof Lindtner bietet eine vielfältige Produktpalette und nimmt dabei auf spezielle Wünsche gerne Rücksicht. So wird Fleisch fachgerecht verarbeitet, vorbereitet und je nach Wunsch und Vorbestellung portioniert: Schnitzel, Lungenbraten, Gulasch, Braten …! Es werden fertige Produktpakete von 1 bis 10 Kilogramm und auch darüber hinaus gerne vorbereitet. Verschiedene Specksorten wie Karreespeck, Krautspeck oder Bauchspeck, Blutwürste und Bratwürste gehören ebenso zur Produktpalette wie Stangenwürste.

Bauernhof Alois Lindtner 4362 Bad Kreuzen, Mitterdörfl 19 Telefon 0 72 66 / 63 56 familie.lindtner@aon.at Seite 24

www.gsundleben.at


Direktvermarkter & Nahversorger

Dinkel - das Urgetreide • Dinkelmehle • Perldinkel • Dinkelgrieß • Dinkelflocken • Dinkelteigwaren • Dinkelbrand

und bei erhältlich ab Hof neder • Nah & Frisch Ho Haider • Bäckerei Karl

Die Ernährung mit Dinkel als Hauptgetreide ist sowohl für junge, als auch ältere Menschen ratsam. Bei vielen Unverträglichkeiten und den verschiedensten Krankheiten werden Weizen, Gerste, Hafer und Roggen oft nicht vertragen. In diesen Fällen zeigt die Erfahrung, dass Dinkel hingegen gut vertragen wird. Dieses Getreide besitzt eine besonders verträgliche Verteilung von Nährstoffen.

Das Urgetreide „Dinkel ist das beste Getreide, fettig und kraftvoll und leichter verträglich als alle anderen Körner. Es verschafft dem, der es isst ein rechtes Fleisch und bereitet ihm gutes Blut. Die Seele des Menschen macht er froh und voll Heiterkeit. Und wie immer zubereitet man ihn isst, sei es als Brot, sei es als andere Speise, ist er gut und lieblich und süß.“ (Hildegard von Bingen)

Josef Heimel 4362 Bad Kreuzen 39 Telefon 0 664 / 41 05 641 www.gsundleben.at

Seite 25


TIPP: Kräutersalze der

Familie Leonhartsberger Auf dem Bauernhof der Familie Leonhartsberger im sanfthügeligen unteren Mühlviertel bei Bad Kreuzen wachsen wertvolle Kräuter, welche bei Sonnenschein liebevoll händisch geerntet, getrocknet und zu duftenden Kräutersalz verarbeitet werden. Auch das Hallstätter Natursalz ist eines der wertvollsten Salze aus Österreich, das zusammen mit den Kräutern Körper, Geist und Seele stärkt. Das Wildkräutersalz kräftigt, Blütenkräutersalz verwöhnt und Gartenkräutersalz stärkt. Sie können es alle Tage zum Würzen, bei Suppen, Soßen, für Brote, …. verwenden und tun so Ihrer Gesundheit automatisch viel Gutes. Familie Leonhartsberger, Würzenberg 3, 4362 Bad Kreuzen, 07266/6488

NEU

Bio-Gebäck

Gourmetgebäck und Rosensemmel mit Malz und Milch (salzreduzier t), Kneippvollkornbrot, Spezialbrote, Brioche, Butterspatzen, Müsliriegel, Wiener Süßspeisen, Florentiner Seite 26

www.gsundleben.at


Wohlfühlen im Herzen der Natur Bei uns zählt Ihr ganz persönliches Wohlbefinden. Unser Haus, in wunderschöner Umgebung, bietet für sportlich Aktive und für wahre Genießer eine ganz besondere Kulisse. Tauchen Sie ein in die Welt der Sinne. Unsere Wellnessoase mit neuer Mühlensaune, Soledampfbad, Caldarium und Ruheraum ist wohltuend für Leib und Seele. Puren Badespaß erleben Sie dabei im Schwimmbad mit Wasserfall oder im Whirlpool mit Musik. Erfahren Sie wahre Gastlichkeit mit kulinarischen Genüssen der Region, schmackhaften internationalen Gerichten oder ausgesuchten Spitzenweinen. Die zwei Seminarräume mit modernster Technik lassen Ihren Ideen freien Lauf und verkörpern die Ruhe und Gelassenheit der Mühlviertler Landschaft. Direkt vor unserer Haustüre finden Sie ein Naturschauspiel der besonderen Art. Bei einem zweistündigen Fußmarsch auf dem qualifizierten Wanderweg erleben Sie die romantische Stillensteinklamm mit ihren gewaltigen Felsformationen. Der Strudengau bietet neben ausgewählten Kulturveranstaltungen außerdem zahlreiche herrliche Radfahrund Wandermöglichkeiten. Zimmerpreise ab e 35,00 Infos: www.gsundleben.at

Familie Schöller, 4360 Grein, Panholz 17 Telefon 0 72 68 / 81 30, Fax DW 9 info@aumuehle.at, www.aumuehle.at Öffnungszeiten Gasthof: 7.00 bis 22.00 Uhr Montag Ruhetag! www.gsundleben.at

Öffnungszeiten Wellness-Oase: für Zimmergäste: immer für Tagesgäste: Mittwoch bis Sonntag Seite 27


ERÖFFNUNG Juni 2012

K A M M E R

SCHATZ.KAMMER Urlaub finden auf BURG KREUZEN Die neue Schatz.Kammer ist vor den imposanten Mauern der historischen Burg Kreuzen auf einer Anhöhe errichtet und bietet Übernachtungsmöglichkeit für Familien, Wanderer, Radfahrer, Jugend- und Schulgruppen. MEHR ERLEBEN – IN DER SCHATZ.KAMMER • Behagliche Themenzimmer “Schlaf.Kammer” mit Panorama-Weitblick • Verpflegung mit regionalen Produkten • Bad Kreuzner Kräuterwasser & Säfte • Speise.Kammern und Aufenthaltsbereiche in der historischen Burg Kreuzen • romantischer Arkaden-Burghof • unterirdischer, barrierefreier Verbindungsgang • Kneippbereich und Wasserspiele • Faulenzer.Kammer mit Saunen und Panorama-Relaxbereich • “Ritter der Tafelrunde” mit Lagerfeuerplatz vor der Burgmauer • historische Burgschenke Ausflugsziel Burg Kreuzen - PANORAMA-WEITBLICK IN DIE STRUDENGAUER DONAU- UND NATURLANDSCHAFT von der Aussichtsplattform am Burgturm mit Panoramakarte. Kaffee & Kuchen und warme Imbisse genießen in der historischen Burgschenke oder im romantischen Burghof. Burg Kreuzen Betriebs GmbH Neuaigen 14 4362 Bad Kreuzen Telefon 0 72 66 / 66 86 info@burg-kreuzen.at

Seite 28

Zimmerpreise ab e 30,00 Infos: www.gsundleben.at

www.burg-kreuzen.at www.gsundleben.at


Gasthof

Strudengauer Schmankerl vom Rind, Fisch & Wild Josef Schiefer ist leidenschaftlicher Koch. Mit den frischen, saisonalen Produkten der G´sund Leben Bauern kreiert er Bodenständiges und Kreatives: Vom Mühlviertler Lachs auf Rieslingsauce bis zum gefüllten ZugbrückeGourmetschnitzel. Er begeistert mit Liebe und Können Einheimische und Gäste. Diese werden in den gemütlichen Gaststuben oder im Gastgarten mitten in Bad Kreuzen gut betreut. Urlaubsgäste buchen am besten Pauschalen „Genussvolles Land(er)leben“ und „Gsundes Landerleben für Kind & Kegel“. Die 23 Zimmer mit Dusche/WC liegen ruhig und haben alle Balkon mit Panoramablick bis zu den Alpen. Nach dem Strudengauer Frühstücksbuffet geht´s auf Entdeckungsreise, z. B. auf der Donausteig-Etappe in die Wolfsschlucht. Der große Saal bietet tolle Möglichkeiten für Gruppenreisende und Veranstaltungen aller Art – die Bälle in der Zugbrücke sind legendär! Landgasthof zur Zugbrücke Gasthof Schiefer Bad Kreuzen 9 4362 Bad Kreuzen Wir haben täglich ausser Dienstag‘s ab 8:00 Uhr für Sie geöffnet. www.gsundleben.at

Zimmerpreise ab e 27,00 Infos: www.gsundleben.at

Tel. 0 72 66 / 62 12 Fax 0 72 66 / 62 12 - 30 info@gasthof-schiefer.at www.gasthof-schiefer.at Seite 29


Ruhe tanken und Kraft schöpfen Unser Gasthof liegt in ruhiger, sonniger Lage, am Eingang zur Wolfsschlucht. Wir bieten somit einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Ausflugsfahrten. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – für jeden findet sich das passende Programm. Fern der lauten Touristenziele warten Hügel, Wälder und Schluchten darauf von Ihnen erkundet zu werden. Lassen Sie sich in unserem Restaurant verwöhnen. Wir servieren Ihnen original österreichische Spezialitäten und gute bodenständige Küche von regionalen Erzeugern. Auch für Familienfeiern und Ausflugsfahrten bieten wir ausreichend Raum in geschmackvollem Ambiente. Unsere Komfortzimmer mit Dusche, WC, Kabel-TV, Telefon und sonnigem Balkon stehen für Sie bereit. Unsere kleinen Gäste finden genug Platz in der Kinderecke und am großzügigen Spielplatz im Grünen. Tanken Sie mit Ihrer Familie neue Kraft und erholen Sie sich im gemütlichen, familiär geführten Gasthof „Zum Aignerkreuz“

Josef Aichinger 4362 Bad Kreuzen, Neuaigen 1 Telefon 0 72 66 / 62 25, Fax DW 30 gasthof.aichinger@aigner-kreuz.at www.oberoesterreich.at/aigner-kreuz

Zimmerpreise ab e 27,00 Infos: www.gsundleben.at

Öffnungszeiten: 7.30 bis 24.00 Uhr, Montag Ruhetag! Seite 30

www.gsundleben.at


Speck-Alm a guat s u

Biologisch feine Speckspezialitäten. Jausengenuss für die ganze Familie. Genießen Sie in unserer Mostschenke was die Fülle der Natur bei uns zu bieten hat. Alle Produkte werden selber erzeugt und frisch zubereitet. Bei unserem Ab-HofVerkauf erhalten Sie die Bio-Köstlichkeiten auch zum Mitnehmen und auf Vorbestellung gibts auch Frischfleisch an unseren Vermarktungstagen. Unsere umfangreiche Jausenkarte bietet für jeden Gaumen den passenden Genuss. Der hausgemachte Most und die edlen Schnäpse laden zu geselligem Beisammensein ein. Der Hausherr „Manfred“ nimmt sich gerne Zeit für seine Gäste und freut sich auf ein Plauscherl mit Ihnen. Die Kinder sind im „Specki-Land“ gut aufgehoben und finden hier abwechslungsreiche Spielmöglichkeit bei jedem Wetter. Familie Gaßner 4362 Bad Kreuzen Lehen 15 Tel.: 07266 / 6261 mostschenke@speck-alm.at

www.speck-alm.at www.gsundleben.at

Seite 31


Seite 32

www.gsundleben.at


Altes Wissen neu erleben. Am 17. März 2012 ist es so weit. Das frisch renovierte Kneipp Traditionshaus der Marienschwestern in Bad Kreuzen setzt einen weiteren Meilenstein in seiner Erfolgsgeschichte. Mit der Eröffnung als 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM) wird ein einzigartiges Vorzeigeprojekt seiner Bestimmung übergeben: In der beeindruckenden Landschaft des unteren Mühlviertels wird erstmals TEM auf hohem medizinischem Niveau angeboten. Das Wissen über die Säftelehre, die 4 Elemente und die 4 Archetypen (Persönlichkeitsmerkmale) ist seit Jahrtausenden gewachsen. Neu interpretiert, wird es nun in spannender wie erholsamer Weise wieder erlebbar gemacht. Dabei werden Sie von bestens qualifizierten MitarbeiterInnen ganzheitlich begleitet. Zahlreiche Heilkräuter, wiederentdeckte Rituale und archetypengerechte Wickel, Massagen und Speisen bilden eine wahre Ergänzung zur modernen Schulmedizin. In Bad Kreuzen zeigt Ihnen altes Wissen neue Wege auf, um gesund zu werden und zu bleiben. Anfragen unter www.tem-badkreuzen.at oder 05/9922.

Kneipp Traditionshaus Bad Kreuzen 4362 Bad Kreuzen 106 Tel: 07266/6281 Fax: DW 50 info@marienschwestern.at www.tem-badkreuzen.at

www.gsundleben.at

KNEIPP TRADITIONSHAUS

BAD KREUZEN

Seite 33


So schmeckt das Leben! Wir betten unsere Gäste gut. Wir wissen, was es Gutes tut, wenn’s angenehm und wohnlich ist und den Komfort man nicht vermisst. Beim Kirchenwirt ist’s wie zu Haus und so schaun auch die Zimmer aus: WC, Dusche, Radio, TV und Telefon. Sie kriegen alles. Viele wissen’s schon. Das Essen regional und gut der Chef ja selber kochen tut. Die Mehlspeise ist hausgemacht da hat schon manches Herz gelacht. Das Reden tut dem Menschen gut, wenn man es nämlich selber tut. Im Gästegarten unter Bäumen, im Stüberl und in anderen Räumen. Durch Reden halb und Lauschen, die Seelen hierbei auszutauschen. Wenn Sie uns so beim Wort genommen wir heißen Sie Willkommen!

Pension-Cafe-Restaurant, Rudolf Radlmüller 4362 Bad Kreuzen 19 Telefon 0 72 66 / 62 05, Fax DW 10 radlmueller@kirchenwirtbk.at www.kirchenwirtbk.at

Zimmerpreise ab e 26,00 Infos: www.gsundleben.at

Öffnungszeiten: 7.30 bis 24.00 Uhr, Donnerstag Ruhetag! Seite 34

www.gsundleben.at


Urlaub mit Mehrwert in der Region Strudengau

Die Region Strudengau im unteren Mühlviertel in Oberösterreich bietet ein hervorragendes Angebot an sportlichen und kulturellen Ausflugszielen sowie begeisternde Naturerlebnisse. Ab einer Aufenthaltsdauer von 2 Nächten erhalten Gäste im Strudengau bei den teilnehmenden Betrieben die Schatz.Card für das Mehrwerterlebnis in der Region Strudengau und Umgebung. Mehr als 35 Partner aus den Bereichen Museen & Kultur, Ausflug & Natur und Sport & Freizeit bieten den Gästen des Strudengaus ein breites Spektrum an Urlaubsaktivitäten. Ob kulturelle Erlebnisse auf Burg Clam, Schloss Greinburg oder Sturmmühle, einzigartige Naturlandschaften im Donau-AuGebiet oder im Naturpark Mühlviertel, Zeit- und Sinnesreisen im Keltendorf Mitterkirchen und Sinnepark Münzbach, sportliche Erlebnisse beim Disc Golf, in Freizeitanlagen und 3D-Bogenparcour oder kulinarische Genüsse im Haubiversum und Mostbirnhaus – um nur einige der vielen Highlights zu nennen – überall erwarten Sie Vorteile als Gast im Strudengau.

www.schatz-card.at www.gsundleben.at

Seite 35














 







  

WeiserhĂśhe



Kneipptraditions-Haus  Kneippgarten  





 



     





 







  

  







 











  Kirchenwirt





Gasthof Schiefer

 





 

    



      

 



   



Burg Kre





   



 

  

  

 



 





Gasthof Zum Aigner Kreuz 



 







 

Wallfahrtskapelle Aigner Kreuz







  



Brucknerquelle

 

















 

 

   

aubshof  ynhofer









Liebenswert, gsund und natĂźrlich. Das ist Bad Kreuzen!

nmitten des schĂśnen Strudengaus, in unmittelbarer onaunähe, bietet Bad Kreuzen alles was Ruhend Erholungssuchende schätzen. GrĂźne Wiesen, roĂ&#x;e Wälder und sanfte HĂźgel laden zu zahleichen FreizeitmĂśglichkeiten in faszinierender Landchaft ein.

Gut markierte Wanderwege, wie die Stillensteinamm oder die Wolfsschlucht, sind hervorragende usflugsziele fßr jede Generation. Das kindereundliche Freizeitzentrum mit Erlebnisfreibad, die eschichtsträchtige Burganlage Kreuzen, familiär efßhrte GasthÜfe und zahlreiche Kulturveranstalungen in und rund um Bad Kreuzen gehÜren zu edem Urlaubsprogramm.

ntdecken Sie unser gsundes Wasser bei einer nbeschwerten Wanderung oder bei einem entspanenden Kneippaufenthalt im Kneipptraditions-Haus er Marienschwestern – jeder Tag in der Ferienregion ad Kreuzen ist so ein besonderes Erlebnis.

Zahlen & Fakten zum Ort Bad Kreuzen (Stand April 2008): Fläche: 39,92 km² SeehÜhe: 479 m Einwohner: 2.533 (davon 99 Zweitwohsitze) Name und Geschichte des Ortes: Die Gegend um Kreuzen soll vom 8. bis zum 11. Jahrhundert von Slawen gerodet worden sein, und es wird zum Teil auch der Name Kreuzen slawisch gedeutet. 1147 schenkte Otto von Machland seine Rodungspfarre Chrucin – Kreuzen – dem vom ihm gegrßndeten Augustiner-Chorherrenstift Waldhausen.

Lage: Bad Kreuzen liegt auf einem BergrĂźcken im Strudengau 7 km nĂśrdlich von Grein an der Donau an der sĂźdlichen Grenze des BĂśhmischen Massivs.

StraĂ&#x;en- und Wegenetz: ca. 120 km langes StraĂ&#x;ennetz (davon 105 GemeindestraĂ&#x;en bzw. landw. GĂźterwege) sowie 150 km Wanderwege

Infrastruktur und (kommunale) Einrichtungen:

Seite 36

Gemeindeamt mit Standesamt und Tourismusinformation, Pfarrkirche mit Pfarramt und LeihbĂźcherei, Gemeindekindergarten, Volksschule, Sporthauptschule, Musikschule, Seniorium des SHV Perg,

Touristische Einrichtungen:

Kneipptraditionskurhaus der Marienschw Karmel, weitläufiger Kneipp Garten mit G lage, Burg Kreuzen mit Aussichtsturm, zahl gefßhrte Traditionsgasthäuser sowie Most verschiedene Nahversorger im Ort so wirtschaftliche Direktvermarkterbetriebe mÜglichkeiten. Datenquelle: Gemeinde Bad Kreuzen, A 4362 Bad Kreuzen 20a

Datenaufbereitung und Kartographie: GISDAT; 4020 Linz, SchiffmannstraĂ&#x;e 4, www.gisdat.at Alle Angaben wurden in Zusammenarbeit mit der Gemein zen mit grĂśĂ&#x;ter Sorgfalt erhoben, erfolgen jedoch ohne erheben nicht Anspruch auf Vollständigkeit. Ă„nderunge fehler vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, und sind ausdrĂźcklich verboten. Datengrundlage: Anfahrtsplan: Arbeitsgemeinschaft Kartographie Druck:

www.gsundleben.at


Ihr Weg zum perfekten Wandererl Sehenswertes in Bad Kreuzen





Der neu gestaltete Garten soll das Leitthema des Kneipptraditions-Hauses in die Ăśffentlich zugänglichen AuĂ&#x;enanlagen Ăźbertragen. Bewegung und Kneipp-Anwendung sind daher zentrale Gestaltungsthemen. Unter dem Titel „Kneipp fĂźr alle“ werden hier die fĂźnf Säulen der Kneipp-Lehre (Wasser – ď€ ď€‚ď€ƒď€‚ď€„ď€…ď€„ď€†ď€‡ď€…ď€†ď€ˆď€‰ď€‡ď€ƒď€ˆď€Šď€‡ď€‹ď€Œď€„ď€?ď€?ď€?ď€?ď€?ď€‘ď€‚ď€ƒď€‡ď€…ď€†ď€ˆď€’ď€“ď€ƒď€ˆď€”ď€‹ď€…ď€•ď€‚ď€ƒď€…ď€ˆď€„ď€…ď€ˆď€–ď€?ď€?ď€‚ď€ƒď€ƒ Bewegung – Ernährung – Heilpflanzen – Lebensordď€˜ď€™ď€šď€šď€ˆď€ ď€„ď€Œď€Œď€‹ď€?ď€‘ď€›ď€ˆď€œď€…ď€?ď€‚ď€ƒď€?ď€žď€Œď€Œď€‹ď€…ď€„ď€†ď€‚ď€ƒď€ˆď€&#x;ď€?ď€ƒď€‹ď€ ď€‚ď€ˆď€™ď€Ą ď€˘ď€‚ď€Œď€‚ď€’ď€žď€…ď€ˆď€šď€Łď€¤ď€Łď€¤ď€Ľď€¤ď€™ď€Śď€™ď€Ąď€šď€§ď€¨ď€¤ď€ˆď€Šď€ˆď€Şď€‹ď€Ťď€ˆď€šď€Łď€¤ď€Łď€¤ď€Ľď€¤ď€¨ď€Źď€Źď€Ąď€š nung) erfahrbar. Die Gradieranlage bildet ein ď€­ď€Žď€‹ď€„ď€Œď€Żď€ˆď€žď€’ď€’ď€„ď€?ď€?ď€‹ď€…ď€•ď€‚ď€ƒď€†ď€‡ď€‚ď€?ď€?ď€„ď€‚ď€†ď€‚ď€Œď€—ď€‹ď€?ď€ˆď€Šď€ˆď€?ď€?ď€?ď€?ď€‹ď€…ď€•ď€‚ď€ƒď€†ď€‡ď€‚ď€?ď€?ď€„ď€‚ď€†ď€‚ď€Œď€—ď€‹ weiteres Highlight im herrlichen Garten.





WANDERN im Herzen der Natur





   







Waldandacht







  





 



 











 





 











  

















  

Speckalm















Gut markierte Wanderwege, wie die Stillensteinklamm oder die Wolfsschlucht, sind hervorragende Ausflugsziele fßr jede Generation. WANDERK Das kinderfreundliche Freizeitzentrum Burg Kreuzen – wertvolles Kulturgut! mit Erlebnisfreibad, die geschichtsWeithin sichtbar liegt die – etwa um das Jahr 900 als Fliehburg erbaute - Burg Kreuzen auf einem trächtige Burg BadDerKreuzen, Bergrßcken Üstlich des Marktes. Aussichtsturmfamiliär mit Panoramakarte bietet einen einmaligen Blick ßber das romantische Donautalund bis hinzahlreiche auf den gefßhrte GasthÜfe Alpengebirgszug. Eine Jugend- und Radlerherberge, die Burgschenke und die Nutzung als AusstelKulturveranstaltungen gehÜren zu lungszentrum machen dieses historische Kulturdenkmal zu einem Anziehungspunkt in der Region. jedem Urlaubsprogramm. Wolfsschlucht und Stillensteinklamm – zwei attraktive Wanderwege die ganze Familie! Entdecken Siefßrunser gsundes Seit 1846 ist Bad Kreuzen als Wasser bei einer unbeschwerten Kurort bekannt. Zentraler Punkt der damaliWanderung gen Kuren war die oder Wolfs- bei einem entspanschlucht, in der die ersten Kuranwendungen verabnenden Kneipp-aufenthalt im Kneipp reicht wurden. Heute ist die Wolfsschlucht ein Natur- undder MarienschwesTraditionshaus Kulturlehrpfad. An hand von Infotafeln am Weg durch ternSchlucht – jeder die werdenTag die in der Ferienregion Badeeinrichtungen der ehemaligen Kaltwasserheilanstalt und Bad Kreuzen ist sobeschrieben ein besonderes bildlich dargestellt. Erlebnis. Ebenso reich an Naturschauspielen wie Wasser1 : 25.000

euzen

z

Willkommen im grĂśĂ&#x;ten Kneipp Ga

Kneipp Garten – 19.000 m² Ruhe und Erholung!





fällen und grotesken Steinformationen ist die Stillensteinklamm. Der Familienwanderweg fĂźhrt zu Beginn durch das Donaustädtchen Grein. Der Klammeingang (3 km stromabwärts von Grein) ist auch Ăźber die B3 mit dem Auto erreichbar. Beim Landgasthof AumĂźhle (Wellness-Oase mit SeminarmĂśglichkeit) ist ebenfalls ein Einstieg auf den Wanderweg mĂśglich. Hauptattraktion der Klamm ist der so genannte Stille Stein, da der Bach hier unterirdisch flieĂ&#x;t.

Mehr Informationen zu den einzelnen Routen und Wanderkarten erhalten Sie bei Gastronomie und TourismusInfo im Gemeindeamt oder im Internet unter www.gsundleben.at

Information:

Tourismusverband Bad Kreuzen A- 4362 Bad Kreuzen 20 a (Gemeindezentrum)

Telefon +43 (0) 7266/6255-78 Fax +43 (0) 7266 – 6255-30 E-mail: info@gsundleben.at www.gsundleben.at www.bad-kreuzen.at

western von Gradieranlreiche gut tschenken, owie lande, Seminar-

nde Bad Kreue Gewähr und en und DruckNachahmung

im Knei30ppkuror

Bad Kreuzen

t

c3

www.gsundleben.at

Seite 37


Kneipp Garten Entdecken Sie den größten Kneipp Garten Österreichs auf 19.000 qm in Bad Kreuzen. Im Kneipp Garten gibt es einen großen Kräutergarten mit zahlreichen Kräuter-, Duft- und Heilpflanzen zu entdecken. Ein Klanggarten mit Wasserlauf, ein Gradierwerk mit solehaltiger Luft für das Atemtraining, ein grünes Klaustrum, der Wassertretplatz mit Gussstation sowie ein Barfußrundweg und ein Wasserspielplatz sorgen für die gewünschte Erholung. Nach der Wanderung empfiehlt sich ein Besuch im Cafe „Einkehr“ im Kneipp-Traditionshaus. Frisch gemahlene und gebrühte Keffeespezialitäten und sorgfältig von Hand hergestellte Mehlspeisen sind Genuss für den Gaumen. Eine Besonderheit ist das Bauernhofeis aus frischer Milch und Sahne. Im nahegelegenen Gasthof Schiefer erwarten Sie Schmankerl der besonderen Art. Österreichische Küche, Schon- u. Diätkost, Tagesmenüs. Der Kneipp Garten Bad Kreuzen ist ganzjährig geöffnet und frei zugänglich. Führungen für Gruppen mit Voranmeldung (07266/6281-0) möglich. Seite 38

www.gsundleben.at


Wolfsschlucht Seit 1846 ist Bad Kreuzen als Kurort bekannt. Zentraler Punkt der damaligen Kuren war die WOLFSSCHLUCHT, in der die ersten Kuranwendungen verabreicht wurden. Heute ist die Wolfsschlucht ein Natur-und Kulturlehrpfad und l채dt zum sommerlichen Kneippen im Bachbett ein. An hand von Infotafeln am Weg durch die Schlucht werden die Badeeinrichtungen der ehemaligen Kaltwasserheilanstalt - die 채lteste Europas - beschrieben und bildlich dargestellt. Die Rundwanderung von der Burg mit Panorama Aussichtsturm durch die Wolfsschlucht hinauf zur Speckalm ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Der Hobby-Filmer Franz Leitner aus Bad Kreuzen hat dieses einmalige Erlebnis auf Film festgehalten. Eindrucksvolle Bilder machen Lust auf eine entspannte Wanderung mit der ganzen Familie in Bad Kreuzen. Unter www.strudengau.tv gibts mehr Videobeitr채ge 체ber die einzigartige Natur in der Region Studengau.

www.gsundleben.at

Seite 39


®

Harmonie zwischen Natur und Mensch. Das ist das beste Rezept für ein schönes und langes Leben. In Bad Kreuzen kann man sie noch finden diese Harmonie - mit ge­gen­sei­tiger Wertschätzung und lang­fris­ti­gem Miteinander. In einer Gegend wie sie natürlicher nicht sein kann - voller Traditionen und zeit-gemäßer Möglichkeiten.

Tourismusverband Bad Kreuzen Bad Kreuzen 20a 4362 Bad Kreuzen Tel. 072 66 / 62 55 - 78 info@gsundleben.at www.gsundleben.at

Seite 40

www.gsundleben.at


Kulinarischer Kalender 2012