20230216_WOZ_GSAANZ

Page 1

Reparaturen und Service aller Marken.

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER

Fasnachts-Spass Das Kultur-Historische Museum Grenchen veranstaltete einen Kindernachmittag.

Sonne, viel Pommes und etwas Schnee

Erfolgreiche Sportwochen auf dem Grenchenberg: Auch wenn die Schneeverhältnisse zum Schluss prekär wurden, profitierten fast 70 Kinder nicht nur von der Skischule und den prächtigen Wetterverhältnissen, sondern freuten sich auch auf die speziellen Menüs von Gastgeberin Vreni Schneider im Bergrestaurant.

DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTO)

Eine etwas spezielle Kombination, die nicht für jeden Magen geeignet ist: eine grosse Portion Pommes frites und eine feine hausgemachte Cremeschnitte

zum Dessert «Dieses Menü könnte ich jeden Tag essen», sagt die 12-jährige

Jannika Zum Glück sei sie am Montag mit der Mutter auf den Berg gekommen und am Dienstag in Begleitung des Grossvaters «So hat es hoffentlich niemand bemerkt, dass ich zweimal vom gleichen Menü profitierte » Die Helden auf Schnee haben grossen Hunger Und damit dieser gestillt wird, hat die Pächterin Vreni Schneider seit einigen Jahren das «Fünflibermenü» eingeführt

Für diesen Preis gibt es diese Woche ein Würstli mit Suppe, eine Portion Spätzli oder eben eine Portion Pommes frites

Zahlt man das Doppelte, erhält man eine Bratwurst mit Pommes oder eine Portion Spaghetti bolognese Der Renner bleibt jedoch auch bei den Kindern jedes Jahr derselbe: «Ich liebe dieses

Dessert, auch wenn ich bis heute nicht herausgefunden habe, wie genau ich die Cremeschnitte zerteilen muss, ohne eine Sauerei zu veranstalten», meint der 10-jährige Jan, der bereits seine Skischuhe montiert hat, bereit zur ersten Abfahrt des Tages Mit Skifahren war ab Mittwoch leider Schluss Die warmen Temperaturen zu Wochenbeginn und die hohe Sonneneinstrahlung liessen die weisse Pracht schnell schmelzen. Die Skischule fand in der zweiten Woche nur noch zwischen Montag und Mittwoch statt Der

Bei den Kindern nach wie vor das Dessert Nummer 1: Die hausgemachte Cremeschnitte von Vreni Schneider im Restaurant Grenchenberg.

Tellerlift bleibt ab heute ebenfalls geschlossen Zuvor genossen aber noch Jung und Alt den restlichen Schnee, der eine rasante Abfahrt zu Beginn der Woche durchaus noch ermöglichte Zudem freute man sich über den puren Sonnenschein, während die Bevölkerung unten in der Stadt zumindest am Vormittag noch unter dem kalten Nebel zu leiden hatte Und wie gesagt: Man freute sich immer wieder auf den Restaurantbesuch, auch beim Après-Ski. Eine herrliche Cremeschnitte liess alle Herzen sofort wieder höherschlagen.

P.P 2540 Grenchen Post CH AG Donnerstag, 16. Februar 2023 | Nr. 7 | 84. Jahrgang
Redaktion: Tel. 032 652 66 65
WOCH ENTH EMA
BÜREN AN DER AARE Diese Woche im ww srk- oloth 032 622 37 20 Beg e ten Unterstützen Stärken W s nd da Ganz n hre Nähe fü S e und Ihre Fam ie für ein g L b Für ede Lebens age – vom Babysitt ng-Kurs b s zur Entlast ng pf egender A g hö ig IHR VOLVOPARTNER IN BIBERIST AESPLISTRASSE 1 4562 BIBERIST TEL 032 671 17 17 WWW VOLVOSOLOTHURN CH t 3 DieseWocheim Komm vorbei rbe und hilf mit Die Restessbar Grenchen rettete im letzten Jahr über 2 Tonnen Lebensmittel vor der Mülltonne Abholung Lebensmittel: Kino Palace Rainstr 19 Jeden Montag 18 45 Uhr ausser an Feiertagen Lebernstrasse 42 2544 Bettlach City
Roger Hegelbach Solothurnstrasse 35 2540 Grenchen Tel 032 652 98 75
Garage GmbH

Hier hat Ihre Werbung Erfolg!

Grenchner Stadt-Anzeiger

Kapellstrasse 7 | 2540 Grenchen

Telefon 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch

Coco sucht ein neues Zuhause!

Werte Katzenliebhaber, Coco (weiblich, tabby point, ca. Jg. 2018) sucht auf diesem Weg ein neues Zuhause. Der Vierbeiner sollte aufgrund der Fütterung für eine reine Wohnungshaltung vorgesehen werden. Sie benötigt ein Futterprodukt im Bereich eines «Hypoallergen», was den gewünschten Effekt deutlich gebracht hat. Coco ist zu Beginn etwas scheu, was aber mit der nötigen Geduld und Bindung sicherlich rasch verbessert werden kann. Sie wird tierärztlich untersucht, geimpft, kastriert und gegen Parasiten behandelt weitervermittelt. Die Futterallergie konnte mittels Hautbiopsie geprüft werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, sind Sie bereit, diesem Tier einen Lebensabend zu ermöglichen? Melden Sie sich doch unverbindlich telefonisch für einen Besichtigungstermin bei uns vor Ort und lernen Sie «Coco» besser kennen

Tierasyl Aarebrüggli

Reiherstrasse 108

2540 Grenchen 032 653 76 46

Informationsveranstaltung

BERUFSLEHRE BEI ETA SA

Mittwoch, 22.02.2023

Sie erhalten Informationen über unsere Berufslehren aus erster Hand!

Ort ETA SA Manufacture Horlogère Suisse

Schild-Rust-Strasse 17

2540 Grenchen

Start 17 30 Uhr

Der Anlass dauert bis ungefähr 19 00 Uhr

Treffpunkt Empfang / keine Anmeldung erforderlich

eta.ch/lehrstellen

Reiherstrasse 108, 2540 Grenchen

Tierasyl Aarebrüggli

Telefon 032 653 76 46 info@aarebrueggli ch www.aarebrueggli.ch

«unterwegs»

info@aarebrueggli ch

www aarebrueggli ch

Achtung: Bitte beachten Sie unsere angepassten Öffnungszeiten!

Christkatholische Kirchgemeinde Grenchen/Bettlach/Selzach

Grenchen konkret der Pavillon neben der Kirche St Peter und Paul ist die nächste Station der Wanderausstellung «unterwegs» zu den Jubiläen der Christkatholischen Kirche der Schweiz Zum lokalen Geschichtlichen gibt es schon Besonderheiten: Im Büchlein «Protocoll des Initiativ­Comites behufs Gründung einer christkath Gemeinde» vom 8 Juni 1877 steht es seien 10 Personen anwesend gewesen die das weitere Vorgehen beschlossen haben Die eigene Kirchgemeinde wurde dann am 14 März 1881 gegründet Daraus folgt nun die Erkenntnis, wir hätten also erst im Jahr 2027 mal die Gründung des «Initiativ­Comites» zu feiern, dann im Jahr 2031 die 150 Jahre der selbständigen christkatholischen Kirchgemeinde Im Verlauf der Jahre wurden Bettlach und Selzach seelsorgerisch und kirchenverwaltungsmässig zu Grenchen eingemeindet, deshalb der Name Grenchen/Bettlach/Selzach J W von Goethe meinte, man solle die Feste feiern wie sie fallen Wir haben deshalb jetzt das folgende Programm vorbereitet:

Donnerstag, 2 März, 19 00 Uhr, «Vernissage», Moderation Pfr Christoph Schuler, Interview mit Roswitha Schild, Kunsthistorikerin Wir bitten um Ihre Anmeldung bis Donnerstag, 23 2 2023

Mittwoch 15 März 19 00 Uhr Vortrag zur Geschichte unserer Kirchgemeinde präsentiert von René Meier Wir bitten um Ihre Anmeldung bis Mittwoch 8 3 2023

Donnerstag, 23 März, 19 00 Uhr, Vortrag zur Christkatholischen Kirchenmusik von Pfr em Dr Klaus Wloemer, «Finissage» der Ausstellung Wir bitten um Ihre Anmeldung bis Donnerstag, 16 3 2023

Für die drei vorgenannten Daten haben sich bereits illustre Gäste angemeldet, sie versprechen schon deswegen etwas ganz Besonderes zu werden Die Zahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt Die Anmeldeadressen: René Meier 079 333 63 93 rene meier@christkatholisch ch

Die Ausstellungsobjekte sind auch am Mittwoch, 8 , 15 und 22 März nachmittags von 14 00 bis 18 00 Uhr zur freien Besichtigung offen die Geschichte der Kirchgemeinde wird dann ebenfalls vorgestellt Diese drei Daten eignen sich gut für Besuche mit Gruppen bis zu 20 Personen, auf Anfrage können wir auch andere Zeiten anbieten Melden Sie bitte Ihren Besuch an bei uns an, am besten beim Präsidenten, René Meier, 079 333 63 93 rene meier@christkatholisch ch

Wir freuen uns auf Sie Christkatholische Kirchgemeinde Grenchen/Bettlach/Selzach

CINEMA NEMA JETZT TICKETS SICHERN – BEI UNS V UCH! LADI SNIGHT K R xGrench n 23 3 D k t D e C LADI S L I SNIGHT Kin R xGren h nNIGHT 23 1 D k r M i t e
ETA SA Manufacture Hor ogère Su sse Tra n ng & Deve opment Tel 032 655 71 11
| Nr. 7 Donnerstag, 16. Februar 2023 2 Aktuell

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Sanierung Blumenrainstrasse

Süd

Ab Montag 20 Februar 2023 beginnen die Bauarbeiten zur Strassen- und Werkleitungssanierung an der Blumenrainstrasse Süd im Abschnitt «Schützengasse –Däderizstrasse» Die Bauarbeiten dauern unter Vorbehalt entsprechender Witterung bis Mitte Juni 2023 an Während der gesamten Bauzeit wird der Verkehr in der Blumenrainstrasse im Einbahnregime von Süd nach Nord geführt und die Parkplätze der blauen Zone werden für die Dauer der Bauarbeiten aufgehoben Für die Kanalisationsarbeiten muss zudem die Dammstrasse voraussichtlich ab dem 27 Februar 2023 während ca 2 Wochen gesperrt werden Die Zufahrt zu den Liegenschaften ist gewährleistet, es ist jedoch mit Behinderungen zu rechnen Für den Tragschichteinbau im Sommer 2023 sowie für den Deckbelagseinbau im Sommer 2024 ist eine Vollsperrung des gesamten Strassenabschnittes während jeweils ca 2 – 3 Tagen nötig Die genauen Daten werden frühzeitig kommuniziert

Bitte beachten Sie die jeweiligen Signalisationen und Verkehrsführungen Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Grenchen (www grenchen ch/de/aktuelles/baustellen/) Bei Fragen wenden Sie sich an die Baudirektion Grenchen (Tel 032 654 67 67) oder die SWG (Tel 032 654 66 66)

KIRCHEN GOTTESDIENSTE

REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE GRENCHEN-BETTLACH

Markuskirche Bettlach

Sonntag, 19. Februar

10.00 Gottesdienst mit Abendmahl. Pfarrer Stephan Hagenow Anschliessend Kirchenkaffee.

RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE

Samstag, 18. Februar

17.30 Eucharistiefeier Mitwirkung Guggenmusik Cocoloris, Eusebiuskirche

Sonntag, 19. Februar Die Gottesdienste in Spanisch und Italienisch entfallen.

Dienstag, 21 Februar

9.00 Eucharistiefeier Josefskapelle

Aschermittwoch, 22. Februar

19.00 Eucharistiefeier mit Ascheausteilung, Eusebiuskirche

Donnerstag, 23. Februar

9.00 Eucharistiefeier Eusebiuskirche

Freitag, 24. Februar

19.00 Ökumenisches Friedensgebet zum 1 Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine Eusebiuskirche

CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE

Sonntag, 19. Februar

9.30 Eucharistiefeier mit Kerzensegnung, Pfr Christoph Schuler, Organistin Evelyn Gasser anschliessend Fondue-Plausch für Angemeldete, gemäss Ausschreibung.

Bitte bringen Sie Ihre Kerzen zur Segnung mit in den Gottesdienst.

Montag, 20. Februar

14.00 Fasnachtsmontagnachmittag, Abfahrt zur JURAWorld of Coffee, mit Ausklang im Pavillon, für Angemeldete, gemäss Ausschreibung.

Für seelsorgerische Dienste für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 032 652 63 33.

Wir entbieten Ihnen unsere besten Wünsche für Gesundheit und Wohlergehen

EVANG.-METH. KIRCHE

Baumgartenstrasse 43, Grenchen

Info: www.emk-grenchen.ch

Sonntag 10.00 Gottesdienst

Charmanter Mann 69/180 Bist Du, Frau, –75 J , zärtlich, verträumt? Öffne das Herz Spazieren, gute Gespräche, gemeinsam lachen. -))))) contacta.ch 079 306 13 16 V 079177.F02

Aktionen vom 16. – 18. Februar 2023

Pouletsteak 100 g Fr. 1.95 statt 2.80

Schweinsgeschnetzeltes 100 g Fr. 1.35 natur und Töpfli statt 2.50 Wochenhit

Schweinshaxen kg Fr. 7.50

Käse des Monats: Mini Liebi 100 g Fr. 1.85

Dienstags: Berner Platte Sauerkraut gekocht mit Fleisch & Wurst Wir freuen uns auf Ihren Besuch Das Markthof-Team

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen LENGNAU – Bielstrasse 35 – Tel. 058 567 59 50

IHRE NOTARIN Riccarda Kummer Telefon 032 654 99 10 kscp-legal ch Preis bezieht s ch auf das Abomode «Prem um» Jetztab 5.90 CHF/Mt* JETZT AUF DEINEM
STREAMEN Zigtausend Stunden beste Unterhaltung
TV
4 7 4 4 9 Entspannt. Rasant. Genussvoll. Schlitteln, Skifahren und Snowboarden. Natur erleben. Schneeschuhlaufen und Winterwandern. jurasonnenseite.ch
Wir engagieren uns für eine belebte Bergwelt. berghilfe.ch
Nr. 7 | Donnerstag, 16. Februar 2023 3 Amtliche / Kirchen

FC GRENCHEN

IMMOBILIEN

VERMIETEN STELLENMARKT

GRENCHEN

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an ruhiger Lage an der Allerheiligenstrasse 76 kleinere

3-ZIMMER-WOHNUNG (ca 55 m²)

Hochparterre mit Balkon, Wohnzimmer mit Parkettboden, Schlaf- und Kinderzimmer mit neuem, pflegeleichten Vinylbelag, Küche, Dusche/ WC, Keller und eigenem Parkplatz.

Miete Fr. 900.– inkl. Parkplatz und Nebenkosten (Akonto)

Auskünfte und Besichtigung unter Tel. 079 415 73 82

Gibelstrasse 72 2540 Grenchen 72 2540 72 per sofort oder nach Vereinbarung

3 5 Zimmerwohnung, EG 5 Zimmerwohnung, Zimmerwohnung, EG

Helle Wohnung mit Gartensitzplatz

1'290.00 inkl. Nebenkosten

GESUCHT FERIENWOHNUNG

Mind 4 Personen Im Kanton Bern/Wallis

Tel : 031 954 29 33 (ZU KAUFEN)

Zu kaufen gesucht

2.5-3.5-Zimmerwohnung mit Balkon oder Terrasse

Tel : 027 473 10 02

Frachtschiff Ahoi

Wir brauchen frischen Wind

Gerne würden wir Mitarbeiter:innen für folgende Arbeiten in unser Team aufnehmen

Spengler

Mitarbeiter Flach-+Steildach

Bewerbungen bitte an info@blechdesign ch

Südstrasse 12, 3250 Lyss / 032 315 73 68

Draussen unterwegs

mit den Jugendgruppen

t h/d /j

gendgruppe-in-deiner-naehe

Einzigartige Naturerlebnisse mit begeisterten jungen Menschen

AKTION: 2für1

Dein Stück Solarenergie für 10 Franken

Aktionscode: az23

solarvignette.ch

Erdbeben. KinderinNot.

Jetzt

▲ ▲ ▲
TWINT
mit
spenden
TWINT App
Betrag und Spende bestätigen © UNICEF/UN0777983/a Sa ed/AFP
QR-Code mit der
scannen
3 Liga, 2 Mannschaft Trainingsspiel Samstag, 18 2 2023 FC Grenchen 15 – FC Gerlafingen 16 00 5 Liga, 3 Mannschaft Trainingsspiel Samstag, 18 2 2023 FC Grenchen 15 – FC Post Solothurn 14 00 Junioren B1, Promotion Trainingsspiel Samstag, 18 2 2023 FC Grenchen 15 – FC Ostermundigen 18 00 Junioren C1, Promotion Trainingsspiel Samstag, 18 2 2023 FC Grenchen 15 a – SV Lyss 12 00 Junioren C2, 1 Stärkeklasse Trainingsspiel Samstag 18 2 2023 FC Bözingen – FC Grenchen 15 12 00 Junioren D1, 1 Stärkeklasse Trainingsspiel Samstag, 18 2 2023 FC Grenchen 15 – FC Subingen 11 00 Junioren E Schnupperfussballtrainings für Knaben aus Grenchen und Umgebung mit Jahrgang 2012 2013 und 2014 im Stadion Brühl, Brühlstrasse 21, Grenchen Mittwoch, 22 2 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Mittwoch 1 3 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Mittwoch, 8 3 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Junioren F Schnupperfussballtrainings für Mädchen und Knaben aus Grenchen und Umgebung mit Jahrgang 2014 und 2015 Mittwoch, 22 2 2023 18 00–19 30 Schulhaus Kastels Turnhalle Donnerstag, 23 2 2023 18 00–19 30 Schulhaus Halden Turnhalle Dienstag 28 2 2023 18 00–19 00 Eichholz West Turnhalle Mittwoch, 1 3 2023 18 00 –19 30 Schulhaus Kastels Turnhalle Donnerstag, 2 3 2023 18 00–19 30 Schulhaus Halden Turnhalle Junioren G Schnupperfussballtrainings für Mädchen und Knaben aus Grenchen und Umgebung mit Jahrgang 2016, 2017, 2018 in der Nordbahnhofturnhalle Grenchen, Schulstrasse 35, Grenchen Montag 20 2 2023 18 00–19 00 Donnerstag, 23 2 2023 18 00–19 00 Montag, 27 2 2023 18 00–19 00 Donnerstag, 2 3 2023 18 00–19 00 Juniorinnen FF12 Schnupperfussballtrainings für Mädchen mit Jahrgang 2011–2014 aus Grenchen und Umgebung Montag, 20 2 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Donnerstag, 23 2 2023 18 00–19 30 Eichholz Ost Turnhalle Montag 27 2 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Donnerstag, 2 3 2023 18 00–19 30 Eichholz Ost Turnhalle Juniorinnen FF15 Schnupperfussballtrainings für Mädchen mit Jahrgang 2008–2011 aus Grenchen und Umgebung Montag, 20 2 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Mittwoch 22 2 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Freitag, 24 2 2023 19 00–20 15 Doppelturnhalle Grenchen Montag, 27 2 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Mittwoch, 1 3 2023 17 30–19 00 Stadion Brühl Kunstrasen Freitag, 3 3 2023 19 00–20 15 Doppelturnhalle Grenchen Juniorinnen FF19 Schnupperfussballtrainings für Frauen mit Jahrgang 2004–2008 aus Grenchen und Umgebung Montag, 20 2 2023 20 30–22 00 Stadion Brühl Kunstrasen Mittwoch 22 2 2023 20 00–21 30 Stadion Brühl Kunstrasen Freitag, 24 2 2023 19 00–20 15 Doppelturnhalle Grenchen Montag, 27 2 2023 20 30–22 00 Stadion Brühl Kunstrasen Mittwoch, 1 3 2023 20 00–21 30 Stadion Brühl Kunstrasen Freitag, 3 3 2023 19 00–20 15 Doppelturnhalle Grenchen
Jetzt Schnupperabo unter wildeisen.ch/probe bestellen.
Rezept gefunden! Nina hat es ausprobiert: Kräuterauberginen mit Tomatensalsa 4 Ausgaben für nur CHF20 –
Vegetarisches
| Nr. 7 Donnerstag, 16. Februar 2023 4 Diverses

«Jetzt folgt die Zeit der Wertschätzung»

Seit heute Morgen ist die Grenchner Fasnacht Ausgabe 2023 in vollem Gange Die Chesslete hat die fünfte Jahreszeit eindrücklich und laut eröffnet. Mitten im Getümmel steht in den nächsten Tagen stets der Grenchner Obernarr Patrick I. Der «Stadtanzeiger» hat Patrick Meier gefragt, worauf er sich besonders freut.

DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTO)

«Grenchner Stadtanzeiger»: Patrick Meier, die Fasnacht ist mit lautem Getöse gestartet Jetzt hat das Fasnacht-Virus die Bevölkerung vollends im Griff. Ist für Sie nun der grosse Stress vorbei, oder beginnt nun erst recht die intensivste Zeit?

Obernarr Patrick Meier: «Eigentlich beginnt der Stress erst jetzt In dieser Woche musste ich noch an diversen Orten Feuerwehrmann spielen und letzte Probleme beheben. Jetzt sollte alles bereit sein, aber für die Veranstaltungen in den nächsten Tagen können jederzeit zusätzliche organisatorische Arbeiten anfallen

Um dies alles zu organisieren, bin ich ja auch da.»

Sie wurden 2019 an der GV der Faschingszunft als Nachfolger von Diego Kummer zum Obernarr gewählt Damit stehen Sie nun in Ihrem vierten Amtsjahr Allerdings erleben Sie heuer erst Ihre zweite «richtige» Fasnacht

«Tatsächlich fiel die Fasnacht in den letzten zwei Jahren bekanntlich der Pandemie zum Opfer Mehr oder weniger jedenfalls 2022 konnten wir kurzfristig eine viertägige Fasnacht auf die Beine stellen und haben uns sehr flexibel gezeigt Dies war nicht selbstverständlich und eine Herkulesaufgabe Nun dürfen wir endlich richtig loslegen und ich freue mich auf eine Fasnacht mit all ihren Facetten.»

Welche Erfahrungen haben Sie bisher in Ihrem Amt gemacht? Was sind die nächsten Ziele?

«Ich wusste von Beginn weg, dass ich als Obernarr «viou Schnuuf» brauchen werde Ich will alles daransetzen, dass es mit der Fasnacht weiter «obsi» geht und mit meinem Team dafür sorgen, dass das närrische Brauchtum in Zukunft unbeschwert gepflegt werden kann. Ich glau-

be, bisher habe ich schon einiges erreicht Am meisten Freude macht mir der Zusammenhalt der Grenchner Fasnächtler Ich durfte viele neue Freunde

kennen lernen Es ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, dass jeder für jeden einsteht Doch genau das erlebe ich nun quasi täglich Einzigartig ist

«Keine Frage Was gibt es Schöneres, als in lachende, strahlende Kinderaugen zu sehen?»

doch das gemeinschaftliche kreative Arbeiten Personen verschiedenster Generationen und sozialer Schichten treffen sich während Wochen, schreiben Verse, entwerfen und kreieren Larven und Kleider, studieren eigenwillige Guggenlieder ein, zimmern originelle Wagen und vieles mehr.»

Hat Sie das Fasnachtsvirus schon seit der Kindheit befallen, oder wie sind Sie in diese Position gekommen?

«Schuld» ist meine Frau, die mich für die Fasnacht begeistern konnte Bis zu meinem 23. Altersjahr wohnte ich in Lengnau und hatte mit Fasnacht nicht viel am Hut Dafür ging es dann gleich richtig los Dies führte so weit, dass ich während sechs Jahren in Grenchen der Kindernarr war.»

Apropos Kinder: Sie setzen sich nach wie vor sehr für die Jüngsten ein?

«Keine Frage Was gibt es Schöneres, als in lachende, strahlende Kinderaugen zu sehen? Bereits heute Nachmittag findet im Parktheater der Kindermaskenball statt Weil noch Schulferien sind, dürfen wir auf eine grosse Beteiligung von rund 600 Kindern hoffen. Schliesslich erwarten wir zum Kinderumzug vom nächsten Dienstag 15 Umzugsnummern Die Schulen helfen dabei kräftig mit Natürlich ist die Beteiligung damit etwas weniger hoch als zu früheren Zeiten, doch nach der Pandemie benötigt das erstmals wieder eine gewisse Anlaufzeit.»

Haben Sie eigentlich Ferien genommen, um Ihr ganzes Fasnachtspensum bewältigen zu können?

«Ja, ab heute habe ich zehn Tage Ferien. Es geht nicht nur darum, in Grenchen

stets präsent zu sein und an sämtlichen Veranstaltungen teilzunehmen, ich habe auch auswärts repräsentative Pflichten. So bin ich an der Fasnacht in Biel, Solothurn oder Lyss eingeladen. Der Schlaf muss also in den kommenden Tagen etwas zurückstecken Es wird eine intensive, aber sicher sehr schöne und unvergessliche Zeit.»

Der Fasnachtshöhepunkt für Sie ist aber sicher der grosse Umzug vom Sonntag?

«Natürlich Ich werde davon jedoch nicht allzu viel sehen, weil ich ja auf meinem eigenen Wagen im Umzug mitfahre Das ist natürlich ein ganz spezielles Gefühl, wenn man in die Menge winken kann Dann ist der Zeitpunkt gekommen, wo man Dank und Wertschätzung verspürt.»

Was haben Sie für die Grenchner Fasnacht der Ausgabe 2023 noch für Wünsche?

«Ich bin fast wunschlos glücklich So wie es aussieht, spielt auch das Wetter hervorragend mit Temperaturen von bis zu 12 Grad sind angesagt Die Hauptsache ist, es gibt keinen Wind und keinen Regen. Ich freue mich, wenn nicht nur die Fasnächtler, sondern die gesamte Bevölkerung Freude am närrischen Treiben haben wird und so gut als möglich mitmacht.»

Man spürt Ihre grosse Leidenschaft für die fünfte Jahreszeit. Heisst das, dass Sie uns als Obernarr weiterhin erhalten bleiben?

«Vorläufig habe ich nichts anderes vor Natürlich zerrt dieses Amt an den Kräften und irgendwann kommt der Zeitpunkt, dass man sich nach einem Nachfolger umschaut Dafür lasse ich mir aber noch etwas Zeit Wenn man mit viel Herzblut und Freude Obernarr sein darf, geniesst man dies immer wieder in vollen Zügen. Und das will ich momentan keinesfalls missen.»

Ein bisschen Fasnachts-Spass muss sein

«Fasnacht und ein bisschen Hilari»: Unter diesem Motto veranstaltete das Kultur-Historische Museum Grenchen einen Kindernachmittag. Allerlei Traditionelles aus vergangenen Jahren wurde vorgeführt und bestaunt. Das Wichtigste für die Kinder jedoch: das Basteln einer eigenen Maske

DANIEL MARTINY

Die närrische Zeit hat ihren Ursprung in heidnischen, griechischen, römischen und christlichen Bräuchen. Alten Glaubensvorstellungen zufolge sollten die Bräuche Dämonen von der erwachenden Vegetation fernhalten und den Winter vertreiben. Die Grundzüge der heutigen Fasnacht bestehen seit dem 19 Jahrhundert Die Kinder hören im Dachstock des Kultur-Historischen Museums der Organisatorin Monika Bruder gerne zu Sie erzählt, dass die ersten organisierten Umzüge für das 18 Jahrhundert dokumentiert sind. Dass dabei die Solothurner Ambassadoren eine wichtige Rolle spielten und der erste Umzug im alten Solothurn 1735 zu Ehren des französischen Gesandten de Bonnac stattfand Langsam werden die ersten Kinder etwas unruhig Das bereitstehende Zvieri und das Bastelmaterial, das inzwischen auf dem Tisch liegt, interessieren nun doch etwas mehr Der erste Fasnachtsumzug in Grenchen sei 1902 erfolgt, erzählt Monika Bruder weiter Einst habe die Stadtmusik die Umzüge begleitet, erst später begannen sich an ihrer Stelle Guggenmusiken zu beteiligen. Doch genug der

Das Werk ist vollbracht: Die Kinder haben sich ihre originellen Masken selbst gebastelt und präsentieren diese stolz.

interessanten Traditionen, der vergilbten und etwas verstaubten Fotos verschiedener Masken und Kostüme Schliesslich schreiben wir das Jahr 2023, und da wollen alle mitmachen. Und was braucht es für die Fasnacht? Genau: eine möglichst originelle und lustige Maske Eine solche basteln sich die anwesenden Kinder gleich selbst, um sie dann eine knappe Stunde später bereits stolz vorzuführen. Das macht Spass Die Fasnacht kann starten. Die Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren haben alle ihre Masken aufgesetzt, und selbst die Eltern müssen jetzt schauen, ob sie ihr Kind unter der neuen Verkleidung auf Anhieb wiedererkennen.

Nr 7 | Donnerstag, 16 Februar 2023 Grenchen 5
Der Jedi-Ritter mit «Schwert» geht am Stock. Egal, Hauptsache es hat Spass gemacht. Bilder: Daniel Martiny Das Bastelmaterial steht bereit: Der Kreativität der Kinder sind kaum Grenzen gesetzt. Dieses Foto vom Grenchner Fasnachtsumzug dürfte annähernd 100 Jahre als sein. Bild: zvg Patrick Meier fühlt sich als Grenchner Obernarr so richtig wohl und übt sein Amt mit viel Herzblut aus

BÜREN AN DER AARE

ZAHLEN & FAKTEN

Fläche: 1260 Hektaren

Geografische Höhe:

450 Meter über Meer

Einwohnerzahl: 3710

Stand per 1 1 2022

Erfolgreich, genussvoll und gesund abnehmen!

Der einzige Weg, Ihre überflüssigen Kilos für immer loszuwerden, führt über eine gezielte Ernährungsumstellung. Rufen Sie mich an – die erste Beratungsstunde ist kostenlos und unverbindlich.

ParaMediForm Büren a. Aare Elke Born Telefon 032 322 44 55 bueren@paramediform.ch

«3-BRÜGGE-CHEHR» –NICHT NUR FÜR INSIDER

Nur wer in Büren wohnt, kennt ihn – den «3-Brügge-Chehr» Eigentlich schade! Denn dabei handelt es sich um einen leichten und wunderschönen Spaziergang im Herzen des Aarestedtlis Brücken sind seit jeher ein wichtiger Teil der Identität von Büren an der Aare Vom Brückenkopf Nord geht es linker Hand in Richtung Schwimmbad von dort geht es weiter über den «Egli-Egge» und über die eiserne Brücke

Anschliessend folgen Sie dem Weg entlang der Aare in Richtung Schulhaus Sie beenden

Ihre Runde auf dem «Skulp-Tour-Weg» zur Ländte, die Kunstwerke sind im Rahmen der Bildhauersymposien der vergangenen Jahre entstanden

Wanderzeit: 30 Minuten

Charakter: Leicht, kulturell interessant Für die ganze Familie

Jürg Suter 032 543 49 34 Seeland Dach GmbH

Fahrmatten 15  3294 Büren an der Aare www.Seeland-Dach.ch

UNKOMPLIZIERT GÜNSTIG PERSÖNLICH

Steuererklärungen ausfüllen, Steuerberatung, Jahresabschlüsse, Liegenschaftsverwaltung und -buchhaltung, Kundenbuchhaltung Bürodienst sowie Budgetberatung

Daria Vadalá-Schüpbach

Eidg. Dipl. Betriebsökonomin FH Telefon 032 3510064 Rütistrasse 34, 3298 Oberwil b Büren www.dasch-treuhand.ch

Wir können auch Ihre Immobilien optimal betreuen: dasch-immobilien.ch

Haben Sie Interesse an einem Inserat auf der Gemeindeseite Büren an der Aare?

Jennifer Rückamp

informiert Sie sehr gerne

Telefon 032 558 86 94

Jennifer rueckamp@chmedia ch

Nächste Erscheinung:

Donnerstag, 30. März 2023

Nid wyt loufe, z‘Büre ichoufe

Jurastrasse 8

3294 Büren a/A BE

Mobile: 079 432 02 86 rentus@bluewin ch www rentus ch

EUROPASVOLLELEKTRISCHER TRANSPORTERNR.11

5JAHRE GRATISSERVICE3

FORD E-TRANSIT AB FR. 309.-/MT.2

Jura-Garage Peter AG Jurastrasse 15, 3294 Büren an der Aare 032 351 11 28 verkauf@juragaragepeter ch, www.jura-garagepeter ch

¹Der Ford E-Transit ist europaweit die Nr bei Neuimmatrikulationen von vollelektrischen T ansportern bis 2 Tonnen. Quelle: IHS DeutschesKraftfahrt-Bundesamt,Stichtag3010.2022.²FordE-TransitVan,350L2H2RWD Elektromotor 184PS AutomaticBasis, Fahrzeugpreis Fr 59'800 (Katalogpreis Fr 70'295.– abzüglich P ämie Fr 10'495.–). Berechnungsbeispiel Leasing Ford Credit by BANK-now AG: Fr 309.–/Monat, Sonderzahlung Fr 14'080 Zins (nominal) 2.9%, Zins (effektiv) 2.94%, Laufzeit 60 Mona e 10'000km/Jahr KautionundRestwertgemässRichtlinienvonFordCreditbyBANK-nowAG Obliga orischeVollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die K editvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konsumenten führt (Art. 3 UWG). Ford ET ansit Van, S andard-Range-Bat erie Elektromotor 184 PS/135 kW RWD Automatic Trend: Gesamtverbrauch 59.3 kWh/100 km, CO²Emissionen 0 g/km. Energieeffizienz-Kategorie: A. ³Beim Kauf eines neuen Ford E-Transit erhalten Sie 5 Jahre Gratis-Service (dies beinhaltet5Services).AngebotgültigbisaufWiderruf spätestensbis31.03.2023.IrrtumundÄnderungenvorbehalten.

Inh. R. Sticher

TANKREVISIONEN

D E M O N T A G E N

3283 Niederried b. Kallnach

Telefon 031 755 61 81

E-Mail rosticher@bluewin.ch www.buehlmanntankrevision.ch

 Heizungsdemontage

 Neutankanlagen

 Sanierungen

 Ausserbetriebnahmen

 Kontrolle Ihres Leckanzeige-Systems

CH-3294 Büren a/A 032 351 56 56

CH-4500 Solothurn 032 623 21 21

CH-2500 Biel 032 322 86 86

CH-3000 Bern 031 332 16 16 Fax 032 351 56 57 info@kruse-rohrreinigung.ch

Ablauf verstopft?

Für uns kein Problem. Wir sind für Sie da.

Das nächste Gewitter kommt bestimmt!

Wir entstopfen: Sämtliche Haushaltabläufe, Rohr-Filmen, Schwimmbecken, Sicker- und Grundleitungen, Ablüftungen, Bautrocknungen, Neubauspülungen, Schachtleerungen

Zivilschutz: Längst weg vom staubigen Image

Der Zivilschutz in der Schweiz ist 60 Jahre alt Er hat sich in den sechs Jahrzehnten seines Bestehens stark entwickelt: weg vom «Nagelseminar», hin zur Zivilverteidigung bis zur Katastrophenhilfe. In Grenchen, Bettlach und Selzach leisten derzeit gut 200 Angehörige Zivilschutz – in der Regel einmal im Jahr drei bis fünf Tage Und dem Vernehmen nach tun sie das nicht ungern.

JOSEPH WEIBEL

Ein Beispiel gefällig? Anfang Juni letzten Jahres gastierten kurz, aber intensiv die weltbesten Radrennfahrer in Grenchen. Sie machten Etappenhalt im Rahmen der Tour de Suisse Aufgestellt werden mussten über eine längere Strecke auch Abschrankungen. Dafür sorgten vor allem 30 Angehörige des Zivilschutzes von Grenchen, Bettlach und Selzach Sie leisteten damit einen Teil ihres Jahresdienstes in Form eines Wiederholungskurses (WK).

«Zugunsten der Gemeinschaft»

«Ein solcher Einsatz wird vom Bund subventioniert», erklärt Markus Böhi, während zehn Jahren Kommandant der regionalen Einheit Er übergab das Zepter Anfang Jahr seinem bisherigen Stellvertreter Jürg Zbinden Böhi schmunzelt: «Eigentlich bin ich hier überflüssig.» Für das Foto hat er seinen begonnenen Ruhestand noch einmal kurz unterbrochen Zurück zum Einsatz vom letzten Juni. Ob Tour de Suisse, Skiweltcup Adelboden oder Wengen

diese Einsätze gelten offiziell als «zugunsten der Gemeinschaft» und werden deshalb vom Bund finanziell unterstützt Die Aufgaben des Zivilschutzes sind längst vielfältiger geworden Despektierlich sprach man vor 30 Jahren vom «Nagelseminar», wenn einer in den Zivilschutz

musste Ausserdem sorgten die von den Zivilschützern getragenen gelben Helme und blauen Gwändli auch nicht gerade für ein gutes Image Aber das ist längst passé Die Farben des Verbands sind heute Orange und Olivgrün. Und seit der Zivilschutzreform 95 leistet der Zivilschutz unter anderem auch Katastrophenhilfe

Ein einziger Schicksalsschlag

Der abgetretene Kommandant Böhi erinnert sich an Hochwassereinsätze an der Emme in Biberist; oder als in der Grenchner Witi bei Bettlach der Bach im Riederengraben daherkam, wie ein

22 Jahre leistete

im

Zivilschutzarbeit in der Organisation Grenchen-Bettlach-Selzach Knapp die Hälfte dieser Zeit, während zehn Jahren, führte er das Korps Er erinnert sich an einige grosse Einsätze Dazu gehörte etwa auch die Mitarbeit am Uhrencup oder zuletzt an der Tour de Suisse in Grenchen vom vergangenen Jahr Böhi tritt vorzeitig in Pension Anfang Jahr wurde er stolzer Grossvater Er wird aber erst einmal mit seiner Frau, mit der er fast 40 Jahre verheiratet ist, eine längere Thailand-Reise unternehmen Mit

Wildbach, und unter anderem einem Bauern den ganzen grossen Keller flutete «Kaum war der Wasserschaden behoben, kam der Bach noch einmal. Neben dem Keller wurde auch noch die Heizung des Bauernhofes zerstört.» Im selben Jahr starb die Bauersfrau an einem Herzinfarkt, als sie bei einem Gewitter die Kühe von der Weide holen wollte

Fernbleiben ist kein Kavaliersdelikt

So dramatisch verläuft der Zivilschutz zum Glück nur selten Aber er zeigt auf, dass diese Einheit zu mehr fähig ist, als «nur» auf dem Übungsplatz die Wieder-

dem Camper wollen sie später gemeinsam durch Europa touren Ausserdem wolle er noch das eine oder andere am Haus erneuern Er hat Anfang Jahr das Zepter seinem Stellvertreter Jürg Zbinden übergeben Dieser ist bestens eingeführt Seit 2014 arbeitete er vollamtlich in der regionalen Zivilschutzorganisation, zuerst als Leiter Material und Anlagen, seit 2017 als Vizekommandant Die vollamtlichen Mitarbeitenden des Zivilschutzes werden zu rund einem Drittel ihres Arbeitspensums für städtische Aufgaben eingesetzt

Musikgenuss im Bachtelen

Die Mazzinistiftung Grenchen lädt zu einem Konzert ins Bachtelen ein. Ruwen Kronenberg (Violine) und Silvia Carlin (Klavier) spielen am Sonntag, 26 Februar 2023, um 17 Uhr im Girardsaal im Bachtelen.

Ruwen Kronenberg ist in Grenchen als Violinlehrer und Ensembleleiter tätig

Auf die Ausbildung zum Primarlehrer

am Lehrerseminar in Solothurn folgte 2003 das Lehrdiplom Violine (SMPV) bei Claudia Dora in Basel. Seit 2017 ist Ru-

wen Kronenberg Dirigent des Stadtorchesters Grenchen und des Regionalen Jugend-Sinfonieorchesters Solothurn (rjso).

Silvia Carlin ist in Belluno (Italien) geboren Sie schloss im Alter von 16 Jahren das Konservatorium in Vicenza in der Klasse von Antonio Rigobello mit Auszeichnung ab Sie studierte anschliessend an der Hochschule für Musik in Basel bei Prof Filippo Gamba und erhielt ihr Masterdiplom in Music Performance (2016) und in Musikpädagogik (2018)

Konzert mit Ruwen Kronenberg und Silvia Carlin am Sonntag, 26 Februar 2023, um 17 Uhr im Girardsaal Bachtelen, Bachtelenstrasse 24, Grenchen.

Eintritt: 25 Franken für Erwachsene, freier Eintritt für Kinder und Jugendliche

Neue Heizung für das Stadthaus

Das Stadthaus Grenchen hat eine interessante Geschichte: Einst als Sitz des Kontrollvereins von Ignaz Fröhlicher und Söhne geplant, wurde es zwischen 1907 und 1908 errichtet Später wurde es als Filiale der Solothurner Kantonalbank genutzt Seit 1932 ist das «Hôtel-de-Ville» im Besitz der Stadt und wird als Verwaltungsgebäude genutzt Aber der langen Rede Das Stadthaus wird mit einer neuen, nachhaltigen Heizung ausgestattet

Der bestehende Gasheizkessel aus dem Jahr 2000 ist zum wiederholten Male ausgestiegen und kann endgültig nicht mehr in Betrieb genommen werden. Er muss so schnell als möglich ersetzt werden Für den Übergang wurde eine Notfallheizung aufgestellt, bis die Ersatzheizung in Betrieb genommen werden kann.

Einfach wäre es, die bestehende Gasheizung zu ersetzen Aber: Eine Erdsonden-Wärmepumpe ist natürlich angesichts der aktuellen Energielage die bessere, aber auch kostenintensivere Lösung Deshalb wurde dem Gemeinde-

rat die Variante mit einer Wärmepumpe empfohlen. Begründung: Grenchen ist eine Energiestadt In der heutigen Zeit hält es die Gemeinderatskommission für angezeigt, eine Erdsonden-Wärmepumpe einer Gasheizung vorzuziehen, auch wenn diese Variante mit mehr Kosten verbunden ist Für diese Variante erhält die Stadt Fördergelder Die Gesamtinvestition, inklusive der Miete für die Notfallheizung,beläuftsichauf297000 Franken. Der Gemeinderat hat diesem Vorschlag an seiner letzten Sitzung zugestimmt (JW)

holungskurse durchzuführen Die Zivilschützer leisten Dienst im Pionierhandwerk, unterstützen die Führung oder sind mit der Logistik, der Verwaltung des vielfältigen Materials betraut In den Anfängen des Zivilschutzes fehlte eine klare Struktur Er war ein Sammelbecken für Dienstuntaugliche und Wehrmänner, die aus der Dienstpflicht entlassen wurden Wer militärdienstuntauglich ist, wird auch heute automatisch dem Zivilschutz zugeteilt, sofern nicht eine andere Massnahme angezeigt ist Heute ist der Ruf gut So gut, dass die Männer sogar lieber in den Zivilschutz gehen würden als ins Militär, heisst es Rechte und Pflichten sind im Gesetz geregelt Verlangt wird im Dienst korrektes und anständiges Verhalten Aber er hebt sich ab vom zeitweiligen Drill in der Armee Wer einfach nicht zum Dienst erscheint und meint, das sei ein Kavaliersdelikt, täuscht sich Er wird strafrechtlich verfolgt Wer freiwillig und ohne Aufgebot Zivilschutzdienst leisten will, kann das Dies gilt auch für Frauen In der regionalen Organisation gibt es immerhin eine Vertreterin Ein Einsatz untersteht der Erwerbsersatzordnung (EO) und der Tagesbesoldung (mindestens 5, maximal 20 Franken)

Ein Schutzplatz für jeden Wer Zivilschutz hört, denkt gleichzeitig an Schutzräume Die gibt es immer noch, auch 60 Jahre nach der Gründung dieser Organisation Wer sich das vorstellen will, dereinst einmal in diesen kalten Räumen Schutz zu suchen? Eigentlich niemand Und trotzdem hat jede Person in Stadt und Land Anspruch auf einen Schutzplatz Der ist fest zugeteilt in der ZUPLA, sprich: Zuweisungsplanung Geführt wird diese Liste von der jeweiligen Zivilschutzorganisation (RZSO Grenchen) Die Liste ist nicht öffentlich und deshalb nicht einsehbar Sie wird laufend aktualisiert In Grenchen beispielsweise nimmt der grösste Schutzraum 560 Personen auf Der Notvorrat für drei Tage, so will es die Liste des Bundes, muss jeder selber mit ihn den Schutzraum bringen «Essen wird nicht serviert», sagen Zbinden und Böhi übereinstimmend Aber wie gesagt: Vorstellen will man sich das eigentlich nicht Aber im Hinterkopf haben muss man es halt trotzdem Den Zivilschutz gibt es weiterhin Und er leistet gute Arbeit im Friedensfall Und da möchten wir ihn auch künftig am liebsten im Einsatz sehen.

Nein, ich will das nicht essen!

Gesund durchs Leben (Teil 2)

Kinder mögen häufig weder Gemüse noch Salat noch andere gesunde Dinge Kleinkinder können sich aus heisshungrigen Essern plötzlich in nörgelnde Suppenkasper verwandeln. Je älter sie werden, desto genauer ist ihre Vorstellung darüber, was wo auf ihrem Teller zu liegen hat.

Da die Ernährung ein wichtiger Teil der Erziehung ist, kann die Verweigerung von liebevoll zubereitetem Essen für die Eltern sehr entmutigend sein Sie möchten ihre Kinder gesund und ausgewogen ernähren, haben aber keine Lust, bei jeder Mahlzeit Machtspiele austragen zu müssen. Wie kann eine gesunde Ernährung selbstverständlich werden und nicht etwas, was mit strikten Regeln und Verboten zu tun hat?

Monika Birchler, Mütterberaterin HFD im Bezirk Horgen ZH, kennt die Probleme «Es ist sicher nicht sinnvoll, das Kind zum Essen zu zwingen», so die Beraterin «Am besten ist, ihm die Wahl aus einem Angebot gesunder Lebensmittel zu lassen Wenn das Kind etwas wirklich nicht gerne hat, sollte man dies akzeptieren.»

Auch in Bezug auf die Ernährung sollten sich Eltern ihrer Vorbildfunktion bewusst sein Sieht der Junior etwa, dass sein Vater kaum Gemüse isst, ist es gut möglich, dass er es ihm gleichtut Allgemein wichtig ist, dass für das Kind eine gewisse Regelmässigkeit gilt Das bedeutet: Es gibt einen festen Platz, an dem immer gegessen wird, im Hochsitz am Familientisch zum Beispiel Eine angenehme, ruhige Umgebung und eine freundliche Atmosphäre runden die Mahlzeit ab Und: «Je weniger das Essen thematisiert wird, desto problemloser ist auch der Umgang damit», weiss Monika Birchler aus Erfahrung «Zudem verhungert ein Kind nicht freiwillig Es

isst ganz bestimmt, wenn es Hunger hat.»

Sieben Tricks, damit sich Kinder bei Tisch wohlfühlen – Integrieren Sie den Nachwuchs beim Kochen. Es dauert so zwar etwas länger, doch das Interesse der Kleinen für die Esswaren wird dabei geweckt – Lassen Sie Ihrem Kind die Wahl zwischen verschiedenen Gemüsesorten. – Isst das Kind während einer Phase kein Gemüse, kann man ihm stattdessen Früchte oder einen Fruchtsaft anbieten. Oft bevorzugen Kinder rohes Gemüse gegenüber gekochtem – Gemüse lässt sich auch mal gut «verstecken» – etwa in einem Gratin. – Kinder lieben es, mit der Hand zu essen. Karotten, Bananen oder Gurken eignen sich dafür – Das Kind sollte weitgehend selbst entscheiden, wie viel es isst Der Teller sollte also nicht von vornherein randvoll gefüllt werden.

– Absolute Verbote (wie Hamburger oder Pommes frites) sind wenig sinnvoll. Es kommt dabei einfach immer auf die Menge und die Häufigkeit an.

Wollen Sie mehr über Gesundheit, Wohlbefinden und Gewichtsabnahme erfahren?

Melden Sie sich jetzt für ein kostenloses Informationsgespräch bei

Nr 7 | Donnerstag, 16 Februar 2023 Region 7
Markus Böhi Vollamt > MARKUS BÖH I ÜBERGI BT JÜRG ZBI N DEN Kommandant Jürg Zbinden (links) und sein Vorgänger Markus Böhi im Kommandoraum der Zivilschutzanlage «Einschlag» in Bettlach. Bild: Joseph Weibel
ParaMediForm Büren a. Aare, Elke Born, unter 032 322 44 55
PUBLIREPORTAGE Elke Born. Bild: PD
Beispiel einer Erdwärmesondenpumpe Bild: Shutterstock
Silvia Carlin (Klavier) und Ruwen Kronenberg (Violine) sind am Sonntag, 26 Februar, im Bachtelen zu hören. Bild: zvg

Totalausverkauf

Fasnachtskleider und Zubehör zu verkaufen für Gross und Klein bis 50% Rabatt

Bitte voranmelden

Jolanda Fiechter

Ob Bucheggstr 8, 2540 Grenchen

Tel. 032 653 16 49 / 079 780 96 86

«ce lavie»

«Se la wi»

Wie wäre es mit einem Flammkuchen oder einer feinen Pinsa Romana während der Fasnacht?

Julia und Martin Fux freuen sich auf Ihren Besuch

1

3.2.–22.2.2

Vorfasnacht: Samstag,11. Februar

20 00 14 Gosche-Nacht | Parktheater Foyer

Eintrittnurkostümiert

Schmutziger Donnerstag,16. Februar

05 00 Chesslete

Sonntag,19. Februar

Stiftung Alterssiedlung Grenchen Alterszentrum Kastels Alterszentrum am Weinberg Alterswohnungen

Weinberg-Fasnacht

mit Grenchner Zünften und Guggenmusiken

Freitag, 17. Februar 2023

15.00 – 18.00 Uhr

Kater-Brunch

19 00 Fasnachts-Proklamation | Hôtel-de-Ville

14 00 Kinderball | Parktheater

20 00 Guggen- und Schnitzelbankabend in teilnehmenden Grenchner Beizen

Beizenfasnacht

Freitag,17 Februar

15 00 Seniorenfasnacht | Eusebiushof, Weinberg, Kastels, Sunnepark

20 00 Wiiberball | Mazzini

Samstag,18 Februar

19 00 Gränchner Street-Gugge-Night auf drei Bühnen, auf Zytplatz; vor dem Baracoa; vor dem Britania Pub

Beizenfasnacht

14 15 Grosser Fasnachtsumzug | Zentrum Grenchen danach diverse Platzkonzerte und After-Umzugsparty

Dienstag,21. Februar

14 35 Kinderumzug | Zentrum Grenchen

Aschermittwoch,22. Februar

20 00 Böögverbrennen |Marktplatz Nord

Durchgehend von 16 . 2 . bis 21 . 2 . Lunapark | Rummelplatz Marktplatz Nord WWW.FASNACHT-GRENCHEN.CH

Sonntag, 19. Februar 2023

10.00 – 13.00 Uhr

Erwachsene Fr 30 –

Kinder 7 – 16 Jahre Fr 13 –

Ihre Reservation nehmen wir gerne

entgegen unter Telefon 032 654 06 53

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Stiftung Alterssiedlung Grenchen

Alterszentrum am Weinberg

Däderizstrasse 106

2540 Grenchen

t
3
Bistro Bambi Marktstrasse 6 2540 Grenchen Tel 032 653 27 91

Der erfolgreiche Zimmermann von Lengnau

«Die Axt im Haus erspart den Zimmermann». Wirklich? Das Zitat von Friedrich Schiller mag heute nicht mehr ganz zutreffend sein. Fachleute sind mehr denn je gefragt. Der Lengnauer Patrick Schlatter ist im und mit diesem Metier aufgewachsen und heute erfolgreich unterwegs. Mit 54 Jahren hat er bereits seine Nachfolge eingeleitet.

JOSEPH WEIBEL

Ist hier ein Reiterhof, ein Bauernhof oder eine Zimmerei? Adresse: Im Winkel 7, Lengnau Solche Fragen stellen vielleicht Fremde Einheimische wissen längst, dass hier Patrick Schlatter seine Firma betreibt Für Einheimische ebenfalls

neu: Die Firma heisst jetzt Mittelland Holzbau AG

Die Gründung eine Aktiengesellschaft ist für den Firmenchef eine Schutzmassnahme, die er sich, mit mittlerweile 54 Altersjahren, zugesteht Er leitet damit aber auch die Nachfolgeregelung für sein erfolgreiches Unternehmen ein Nico Allemann arbeitet seit elf Jahren in der Firma mit und ist Teilhaber in der Aktiengesellschaft Er wird dereinst die Mittelland Holzbau AG übernehmen.

Ganz ursprünglich:

Vom Bau- zum Pferdehof

Aber kommen wir zurück auf Feld 1. Patrick Schlatter schmunzelt, als er mich bei der Suche nach einer Eingangspforte entdeckt Ich stehe vor einer mit Sand überdeckten Koppel, wo gewöhnlich, wie ich vermute, Pferde traben. So unrecht hätte ich nicht, wenn ich vermute, dass hier ein Reiterhof sein könnte Die Liegenschaft sei vor ziemlich 100 Jahren gebaut worden und war eine Liegenschaft für einen Baumeister mit Pferd und Wagen Ausserdem hatte das Gebäude viele kleine Zimmer, die an Saisonniers vermietet wurden Der erste Besitzer war ein Baumeister namens Wolf 1997 hat Patrick Schlatter die Liegenschaft, die in unmittelbarer Nähe seines Elternhauses

steht, kaufen können Seither zimmert der Zimmerpolier in eigener Sache in dieser Liegenschaft 2007 wurde die Werkstatt ausgebaut und elf Jahre später das Parterre renoviert Derzeit ist die Wohnung im Umbau Ein nächstes grosses Vorhaben ist ein neuer Dachstock mit Dachwohnung Für den Zimmermann kein Problem Das ist einer seiner wichtigen Kernkompetenzen Bis in sechs Jahren, dann wird Patrick Schlatter 60, will er den Umbau realisiert haben.

Schnell ging es aufwärts

So wie Patrick Schlatter erzählt, arbeitet er Unentwegt, frei und immer mit einem entspannten Lächeln im Gesicht Beruflich, sagt er, habe er die Coronakrise kaum wahrgenommen Die Auftragsbü-

cher waren voll, und weder Materialverteuerung oder Zinsanstieg seien für die Auftraggeber ein Thema gewesen. Und auch wenn sich im Bausektor eine Entspannung abzeichnet, so sei das nächste Halbjahr mit Arbeit abgesichert Nicht nur für ihn, sondern für alle 80 Betriebe in der Region «Region» heisst: ein Tätigkeitsfeld zwischen Biel bis Solothurn und Bern.

Als er 2002 die Einzelfirma gegründet habe, habe er schmunzeln müssen «Ich wollte nie selbstständig werden Und wenn doch, dann wollte ich immer alleine tätig bleiben.» Das war anfänglich so Aber nach den ersten fünf Jahren ging es mit dem Betrieb ständig aufwärts Er musste Mitarbeitende einstellen. Heute sind acht Mitarbeitende auf

der Lohnliste, seine Frau und er inklusive «Michaela, meine Frau», fügt er gleich an, «ist ausgebildete Reittherapeutin und fördert Kinder mit Auffälligkeiten.» Das sei ihre Haupttätigkeit Im Betrieb kümmere sie sich um die Administration.

Er weiss, was Wertschätzung heisst Es gibt aber noch eine andere berufliche Geschichte von Patrick Schlatter, an die er sich auf der einen Seite ungern erinnert, die ihm auf der anderen Seite aber die Augen geöffnet hat, wie er berichtet «Das Hinterfragen, wieso ein Betrieb stagniert oder stetig Marktanteil verliert, hat mir gezeigt, dass Dankbarkeit und Qualität im Vordergrund stehen sollten » Ihm sei heute bewusst, wie wichtig es sei, gute Leute zu fördern und zu schätzen. Und dazu zählt er auch die Menschlichkeit Nicht jeder Franken, den man zusätzlich für einen Kunden aufwende, müsse bezahlt sein.

Dass er und seine Mitarbeitenden gute Arbeit abliefern und seine Worte mehr als nur Floskeln sind, belegt seit 2017 das Plus-Label, mit dem die Firma zertifiziert wurde Das Qualitätslabel Holzbau Plus zeichnet Holzbaubetriebe aus, die sich nach drei Grundsätzen richten (Der Mensch im Zentrum; Bewährtes bewahren und Entwicklung fördern; Ein Arbeitsumfeld, das für alle stimmt) und betrieblich leben. Von den schweizweit knapp 2000 Holzbaubetrieben tragen gerade 64 das Label Die Mittelland Holzbau AG ist der kleinste Betrieb mit dem Plus-Label Mehr als bemerkenswert

Ganz schön vielseitig, der Beruf Und obwohl seine Firma gut läuft, gibt Schlatter seit 17 Jahren als Fachlehrer im Nebenamt sein Wissen an den Berufsnachwuchs weiter Damit habe er sich unter anderem fast von Beginn weg ein gesichertes Nebeneinkommen realisieren können Der Beruf des Zimmermanns bzw der Zimmerin ist vielfältig: Zimmermänner und Zimmerinnen erstellen und reparieren Holzbauwerke, richten Dachstühle auf, bauen Holzhäuser, Scheunen, Sporthallen, Brücken und Fassaden Sie konstruieren Treppen und Türen, täfern Wände und Decken, verlegen Böden, setzen Fenster ein und isolieren Häuser Die Lehre dauert vier Jahre Frontmann sei heute Nico Allemann, wie Schlatter ausgebildeter Holzbaumeister Patrick Schlatter ist vor allem im Büro tätig, akquiriert Aufträge und sorgt für die Verbindung zwischen Homebase und Baustelle Noch ist der Sitz der Firma Im Winkel 7 Nach einem neuen Standort streckt er die Fühler aus, denn Im Winkel 7 wird er mit seiner Frau auch nach dem Rückzug aus der Firma wohnen. Bleibt noch ein bisschen Zeit für anderes? Da schmunzelt er wieder, Patrick Schlatter «Ja, schon Es gibt noch ein Privatleben!» Eine Passion war 20 Jahre seine Tätigkeit als Handballschiedsrichter bis in oberste Ligen Irgendwann habe das nicht mehr gestimmt Auf die Hintergründe will er nicht näher eingehen. Nur so viel: Macht und Amt sollten nie denselben Nenner haben. Und sein Gesicht verrät: Patrick Schlatter kann auch mal ganz ernsthafte Züge aufsetzen.

Nr 7 | Donnerstag, 16 Februar 2023 Region 9
PUBLIREPORTAGE Fü Mütt d ä de hw –W en Ge will? VierJugendlich Weg FreieLiebe SÜSS& SCHICK: MARMORIERTE SOMMER-DESSERTS ALLES FLIESST Fün sch de Fl -A flüge Ab u k o D v lor Z l i Be fl s s h Meh e M ba h? De Vä wi d e le h g ma ht ag V e d A o T ba M o d m v /A g 20 Tipps, Wissen und Inspiration für Eltern Jetzt Probelesen! 4 Ausgaben für CHF 30.–statt CHF 56.–wireltern ch/probe
Holzbaupolier Patrick Schlatter: unentwegt, frei und immer mit einem entspannten Lächeln im Gesicht. Bild: Joseph Weibel

Hier hat Ihre Werbung Erfolg!

Herzlich willkommen

Im Neubau Bürgerspital Solothurn

EINLADUNG DER FRAUENKLINIK

INFORMATIONSABEND FÜR WERDENDE ELTERN

Das Team der Frauenklinik lädt Sie zu einem Informationsabend mit Besichtigung der Geburts- und Wochenbettabteilung ein

Dienstag | 21 Februar 2023 | 18 45 Uhr bis ca 21 Uhr

Es referieren eine Ärztin /ein Arzt eine Hebamme und eine Pflegefachfrau

Treffpunkt: Haupteingang Neubau | Freier Eintritt

Vortrag nur in Deutsch | Nächster Infoabend: 28 März 2023

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme Eine Anmeldung ist nicht erforderlich Virtueller Rundgang auf der neuen Wöchnerinnenstation

Bürgerspital Solothurn Frauenklinik Schöngrünstrasse 42 | 4500 Solothurn T 032 627 44 88 www.solothurnerspitaeler.ch | b t ly/3nUzpoQ

Der Stadt-Anzeiger freut sich, die nächste Generation seinen Leser/-innen vorzustellen, und gratuliert den glücklichen Eltern.

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen www grenchnerstadtanzeiger ch

Verbreitungsgebiet: Grenchen Bettlach

Selzach Romont Lengnau Pieterlen

Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a A , Rüti b B Arch Leuzigen

Erscheinungsweise: wöchentlich Donnerstag

Herausgeber:

CH Regionalmedien AG Kapellstrasse 7

2540 Grenchen

Geschäftsführerin:

Lara Näf 032 654 10 66

lara naef@chmedia ch

Redaktion:

Grenchner Stadt-Anzeiger

Dejo Press GmbH

J Weibel 032 652 66 65

redaktion@grenchnerstadtanzeiger ch

lnseratenverkauf: AZ Anzeiger AG,

Kapellstrasse 7 2540 Grenchen

032 654 10 60

inserate@grenchnerstadtanzeiger ch

Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG

Neumattstr 1, 5001 Aarau

lnserateschluss: Mittwoch, 10 00 Uhr

lnseratepreis: mm sw CHF – 85 / mm farbig CHF 1 21 alle Preise zuzüglich 7 7% MwSt

Auflage WEMF-beglaubigt: 24444 Ex (WEMF 2022)

Copyright: AZ Anzeiger AG

Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus

GEBURTS-Anzeigen

Levio Seuret

▪ Geburtsdatum: 3.1.2023

Jasmin und Marc Seuret

Leuzigen

Svea Auriane Maurer

▪ Geburtsdatum: 9.1.2023

Anna Cristina und Björn Maurer

Rüti bei Büren

Nora Yilmaz

▪ Geburtsdatum: 19.1.2023

Zeynep und Güney Yilmaz

Grenchen

Louis Marti

▪ Geburtsdatum: 25.1.2023

Natalie Mangold und Eliah Marti

Bettlach

Haris Fazliu

▪ Geburtsdatum: 8.1.2023

Garentina und Seid Fazliu

Grenchen

Mirvan Ahmed

▪ Geburtsdatum: 14.1.2023

Halima Omar und Haval Ahmed

Grenchen

Ursin Schlatter

Geburtsdatum: 22.1.2023

Stephanie und Urs Schlatter

Rüti bei Büren

Hadia Sharifi

▪ Geburtsdatum: 28.1.2023

Khair Gul und Rajab Ali Sharifi

Grenchen

www.sternschnuppe ch IBAN CH47 0900 0000 8002 0400 1 Die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe erfüllt Herzenswünsche von Kindern mit einer Krankheit oder Behinderung Machen Sie Träume wahr! Online spenden 032 618 02 09 | www.whitestone-motorcycles.com 3 ww ite n motorcycle .com
IMPRESSUM
Ein Produkt der
www chmedia ch Namhafte Beteiligungen nach Art 322 Abs 2 StGB: AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG, Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG AMTLICHER ANZEIER DER E NWOHNER- UND DER BÜRGERGEMEINDEN GRENCHEN
Stadt-Anzeiger
7 | 2540 Grenchen
032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger ch
7 2540 Grenchen
Verleger: Peter Wanner
Grenchner
apellstrasse
Telefon
Kapellstrasse

Lebenslang lernen und sparen

Erdöl, Erdgas oder Edelmetallvorkommen sucht man in der Schweiz vergebens Die wichtigste natürliche Ressource steckt in den Köpfen. Berufliche Weiterbildung lohnt sich auch steuerlich.

Mit der Geburt eines Kindes erwerben die Eltern das Anrecht, in der Steuererklärung den Kinderabzug vorzunehmen

Dieser gilt für die ganze Schulzeit und bis die Erstausbildung abgeschlossen ist

Eine Erstausbildung sind typischerweise eine Berufslehre oder ein Studium Bei der direkten Bundessteuer können die Eltern pauschal 6500 Franken abziehen

Bei der Staatsund Gemeindesteuer sind die Beträge im Kanton Aargau gestaffelt:

Bis zum vollendeten 14. Lebensjahr beträgt der maximal mögliche Abzug 7100

Franken, bis zum 18 Lebensjahr 9100

Franken und für jedes volljährige Kind, das noch in der Erstausbildung steht, 11 100 Franken Damit nicht genug

Wenn beide Eltern erwerbstätig sind und deshalb anderweitige Kinderbetreuung in Anspruch nehmen, können sie die dafür anfallenden Kosten ebenfalls in Abzug bringen. Für das Steuerjahr 2022 liegt die Obergrenze bei der direkten Bundessteuer bei maximal 10 100 Franken, ab dem Steuerjahr 2023 erhöht sich dieser Wert auf 25 000 Franken.

Arbeitsmarktfähigkeit erhalten

Die Zeiten, in denen man eine Erstausbildung abschloss und bis zur Pensionierung im erlernten Beruf tätig blieb, sind längst vorbei Sich beruflich weiterzubilden wird in der Schweiz immer mehr zur Normalität Einerseits verändern sich die Arbeitswelt und die damit verknüpften Anforderungen sehr schnell Da gilt es, am Ball zu bleiben Andererseits gab es noch nie so viele Möglichkeiten, um beruflich weiterzukommen: sei es, dass man seine fachspezifischen Kompetenzen mit Zusatzausbildungen vertieft, sei es, dass man sich mit einer Managementausbildung auf Kader- und Führungsaufgaben vorbereitet Die selbst bezahlten Kosten für berufsorientierte Ausbildung kann man in der Steuererklärung abziehen Für die direkte Bundessteuer gilt eine Obergrenze von 12 000 Franken pro Steuerjahr Der Kanton Aargau übernimmt diese Obergrenze auch bei den Staats- und Gemeindesteuern. Macht man eine lange

Neue Kompetenzen eröffnen berufliche Perspektiven Selbst bezahlte Aus- und Weiterbildungen können von den Steuern abgezogen werden. Bild: Getty

und teure Aus- oder Weiterbildung, sollte man also prüfen, ob die Gesamtkosten auf einmal anfallen oder – was steuerlich vorteilhafter ist – über mehrere Jahre verteilt sind.

Umsatteln wird gefördert Auch wer sich beruflich komplett neu ausrichten will oder muss, kann die selbst bezahlten Ausbildungskosten vom steuerbaren Einkommen abziehen – vo-

rausgesetzt, die Ausbildung ist «berufsorientiert» Das heisst, die entsprechende Ausbildung sollte zu Befähigungen führen, die es ermöglichen, damit später seinen Lebensunterhalt zu bestreiten Ein Beispiel: Ein Sanitärinstallateur kann die Kosten für seine Ausbildung zum Sportlehrer abziehen Denn als Sportlehrer ist er theoretisch in der Lage, seinen Lebensunterhalt zu verdienen In welchem der beiden Berufe er später

tatsächlich arbeitet, spielt dabei keine Rolle Nicht abzugsfähig sind hingegen Bildungslehrgänge, die einer Liebhaberei oder der persönlichen Entfaltung dienen. Das ist vor allem bei Weiterbildungen im Bereich der Freizeitgestaltung der Fall Jahrelange Tanzstunden oder der Italienisch- Sprachkurs im Hinblick auf die Ferienreise nach Sardinien werden in den meisten Fällen wohl keinen Zusammenhang mit einer künftigen

Getrübte Freude

THOMAS PFANN

Berufstätigkeit haben Hier handelt es sich aus steuerlicher Sicht um ein Hobby und die Kosten dafür sind nicht abzugsfähig Bei Unsicherheiten empfiehlt es sich, im Vorfeld eine Fachperson zu konsultieren.

Samuel Dafner Dipl. Treuhandexperte und Vorstandsmitglied von TREUHAND|SUISSE Sektion Zürich

Die Grundstückgewinnsteuer darf beim Verkauf einer Immobilie nicht vergessen gehen Sie kann in einigen Kantonen ganz schön ins Geld gehen.

Der Verkauf einer Immobilie bedeutet immer einen Aufwand an Zeit und Engagement, nicht selten auch eine gehörige Portion Nerven Um sich selbst zu entlasten und um vielleicht den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen, nehmen viele Veräussernde einer Liegenschaft die Dienste eines Maklers in Anspruch Dessen Aufwand muss man bezahlen – entweder mit einer vereinbarten Pauschale, meist jedoch mit einer prozentualen Provision aufgrund des effektiven Verkaufspreises Diese Kosten werden vom Verkäufer getragen und sind vom Beginn der Verkaufsverhandlungen weg fest eingeplant Dazu kommen Ausgaben für Notar, allfällige Gebühren für den Bezug von Dokumenten und Unterlagen Dass nach dem Verkauf eine Grundstückgewinnsteuer fällig ist, ist zwar bekannt, trotzdem kann die Höhe dieser staatlichen Abgabe überraschen Denn sowohl die Usanz im Kanton, in welchem sich die Immobilie befindet, spielt eine relevante Rolle, aber auch die Dauer der Eigentümerschaft über die Liegenschaft ist zur Festsetzung der fälligen Steuer massgebend Kein Wunder: Wie so oft bei Steuerangelegenheiten sind die Unterschiede in den verschiedenen

Kantonen und in einzelnen Gemeinden

gross Ausschlaggebend ist vor allem der erzielte Gewinn zwischen Erwerb und Ver-

sich im erzielten Gewinn zwischen Erwerb und Verkauf, abzüglich wertvermehrender Aufwendungen für Renovationsarbeiten und allgemeiner Investitionen in die Liegenschaft Dazu gehört auch die Maklerprovision – allerdings nicht in allen Kantonen und wenn ja, meist zu den üblichen Maklerkonditionen. Diese Praxis sorgt in einigen Fällen zu Problemen, wie der Bundesgerichtsentscheid 2C 891 aus dem Jahr 2017 zur Thematik Grundstückgewinnsteuer und Maklerprovision zeigt Grundlage zur Berechnung der Grundstückgewinnsteuer ist die Eigentumsdauer: Wer eine Immobilie kurz nach dem Kauf wieder veräussert und dabei viel Gewinn erzielt, zahlt am meisten Steuern Erfolgt eine Handänderung innerhalb eines Jahres oder früher, beträgt der Steuersatz je nach Ort zwischen 20 bis über 50 Prozent Umso mehr spielt die Haltedauer eine Rolle, denn jedes Jahr reduziert den Steuersatz prozentual Diese Spanne reicht von wenigen Prozentpunkten bis zu 50 Prozent – oder im Kanton Genf zur Steuerbefreiung nach einer Haltedauer von über 25 Jahren.

kauf Die Berechnung der Grundstückgewinnsteuer erfolgt je nach Kanton progressiv oder proportional in Prozenten vom Reingewinn Dieser definiert

Grosse Unterschiede in den Kantonen Die Unterschiede in den Kantonen sind gross Bei einem Reinerlös von 100 000 Franken ohne geltende Abzüge und ei-

ner Eigentümerschaft von über vollen 10 Jahren betragen sie zum Beispiel im Kanton Aargau rund 20 000 Franken, im Kanton Luzern rund 13 300 Franken, im Thurgau 32 000 Franken, in Olten 15 000 Franken, im Kanton St Gallen rund 25 000 Franken und im Kanton Zürich 23 500 Franken.

In jedem Fall ist beim Immobilienverkauf daran zu denken, dass sich der erzielte Gewinn reduziert Für scharf kalkulierte Spekulationen bleibt also nicht immer viel finanzieller Spielraum

Handänderungssteuer

Während die Höhe der Grundstückgewinnsteuer von zahlreichen Faktoren abhängig ist und nur dann fällig ist, wenn Gewinn erzielt wird, richtet sich die Handänderungssteuer oder Handänderungsgebühr nach dem Verkaufspreis und beträgt zwischen 0,1 und rund 3 Prozent. Auch hier entscheiden die Kantone, wie hoch der Prozentsatz ausfällt – und in einigen Kantonen entfällt diese Steuer gänzlich. Oft teilen sich Käufer und Verkäufer die Kosten für die Handänderungssteuer

Nr 7 | Donnerstag, 16 Februar 2023 Sonderthema 11 IMPRESSUM Sonderseite des «Grenchner Stadt-Anzeigers», Verlag: CH Regionalmedien AG, Verlagsredaktion, Neumattstrasse 1, 5001 Aarau, Tel 058 200 53 53
Das Haus verkauft? Die Höhe der Grundstückgewinnsteuer ist von vielen Faktoren abhängig. Bild: Getty

JURASONNENSEITE GRENCHEN – BETTLACH –

LENGNAU: Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Website wwwjurasonnen-

DONNERSTAG, 16. FEBRUAR

09.00–11.00: Familienverein Grenchen lädt ein zum Krabbeln Informationen: www christkath-grenchen ch

Christkatholische Kirche Lindenstr 33

14 00–15 30: Schnupperstunde:

«Alt werden – wie geht das?» Für ältere Menschen die sich mit dem Altern auseinandersetzen möchten

Die Teilnehmenden suchen unter der Leitung einer erfahrenen Psychologin nach Wegen und Umwegen zu einem guten Alter Es werden neben dem Gespräch spielerische und kreative Methoden eingesetzt Regula Streckeisen Praxis MedErga, Bielstrasse 2

19 30–00 00: Gränchner Fasnacht

Beizen-Fasnacht in Grenchen Reservation von Vorteil Weitere Infos im Bildteil rechts

Marktplatz

FREITAG, 17. FEBRUAR

07 00–12 00: Markt Grenchen www gvg ch Marktplatz

10 00–16 00: Workshop «Filmschauspiel» Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren Filmkids ist eine Filmschule für Kinder & Jugendliche von 8–18 Jahren Die über siebzig Coaches sind alles professionelle Filmschaffende

Den Organisatorinnen und Organisatoren ist es wichtig den jungen Filminteressierten die Begeisterung für den Film und das Kino weiterzugeben, sie zu ermutigen an ihre Kreativität zu glauben und ihnen zu lehren Bilder zu lesen, zu interpretieren und zu gestalten Mit Eintritt

Kino Rex, Bielstrasse 17

Perfect Addiction

2D, Ab 14J 98m n D

DO-MI 20 15

Die Nachbarn Von Oben

2D, Ab 6J, 88min CH D alekt

DO-FR 18 00

Ein Mann Namens Otto

2D, Ab 12J 126min D SA-SO 18 00

Knock At The Cabin

2D, Ab 16J 100m n D SA 22 30

Die Drei ??? - Erbe Des

Drachen

2D, Ab 6J, 100m n D DO-MI 16:00

Der Gestiefelte Kater: Der Letzte Wunsch

2D, Ab 6J 102min D DO-SO & M 14 00

CinéTreff 23 2 23 - 14:30

Rumba la vie

2D, Ab 8J 103m n D 5 - AHV / 10 - Norma

DEMNÄCHST

seite ch unter «Events» einzutragen Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Website der Tourismus- und Wohndestination Jurasonnenseite Die Daten werden gleichzeitig

auch für die Printausgaben von CH Media: Grenchner Tagblatt, Solothurner Zeitung, Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet Redaktionsschluss jeweils Dienstag, 12 Uhr Keine Publikationsgarantie

«Fasnacht a dr Chüüchstross»

Die Kirchstrasse wird am Freitag zur Fasnachtsmeile Ob im Helvetia «Höufti» oder im Mazzini, wo die Wiiiberzunft zum legendären Wiiiberball einlädt Musik & Spass ist Programm! Das ganze Fasnachtsprogramm: www.fasnacht-grenchen.ch Freitag, 17. Februar, ab 20 Uhr, Restaurant Helvetia und Mazzini Grenchen.

I N GRENCH EN IST WAS LOS!

SAMSTAG, 18. FEBRUAR

19.00–00.00: «Street-Guggen-Night»

Grenchen Non stop Guggensound auf drei Bühnen Street-Guggen-Night

Grenchen

Leben in Frage Er beschliesst, sich seiner Vergangenheit zu stellen, und meldet sich zu einem Rumba-Tanzkurs an, der von seiner Tochter Maria geleitet wird, die er nie wirklich kannte Kino Palace Rainstrasse 19

non stop

Bühne Krebs ab 19 Uhr – Bühne Baracoa ab 19 15 Uhr – Bühne Britannia Pub ab 19 50 Uhr

Rundherum Barbetrieb und Strassenfasnacht Weitere Informationen unter www fasnacht-grenchen ch

Marktplatz

MONTAG, 20 FEBRUAR

16 00: Kostümbasteln für den Kinder Umzug Grenchner Fasnacht Zusammen die Kostüme für den Umzug basteln Weitere Informationen unter www christkath-grenchen ch

Christkatholische Kirche, Lindenstrasse 33

DIENSTAG, 21. FEBRUAR

14 35–16 00: Kinderumzug Grenchner Fasnacht Zusammen laufen mit den selbst gemachten Kostümen am Kinderumzug der Grenchner Fasnacht Abgemachter Treffpunkt

DONNERSTAG, 23. FEBRUAR

09 00–11 00: Familienverein Grenchen

lädt ein zum Krabbeln Jeden Donnerstag sind Mütter und Väter eingeladen die Krabbelgruppe zu besuchen

Die Mütterberatung und andere Fachpersonen halten regelmässig

interessante Inputs

Eintritt Gratis www christkath-grenchen ch Christkatholische Kirche, Lindenstrasse 33

14.30–17.00: «Rumba – mit Hüftschwung durchs Leben» Ciné Treff Tony lebt allein in einer kleinen Stadt auf dem Land, nachdem er seine Frau und seine Tochter verlassen hat Nach einem Herzinfarkt stellt er sein

AUSSTELLUNGEN / MUSEEN

Kultur-Historisches Museum Grenchen: Vorschau Vernissage am 23. Februar 2023: «Kunterbuntes Wirtschaftswunder? Die 1950er: Ein Aufbruch in neue Welten» Petticoats, Pferdeschwanz und Rock ‘ n ’ Roll – so erinnert man sich heute gerne an die 1950er Jahre Grenchen wurde dank dem Wirtschaftsboom zur florierenden Stadt Doch dieser nostalgische Blick zurück zeigt nur die halbe Wahrheit Entdecken Sie «das lange Jahrzehnt» der 1950er Jahre im Kultur-Historischen Museum Grenchen Öffnungszeiten: Mittwoch, Samstag, Sonntag: 14 –17 Uhr www museumgrenchen ch

Kunsthaus Grenchen: Vorschau: 19 März bis 9 Juli 2023: «Machen Menschen Maschinen?» Hans-Ruedi Giger (1940–2014) und Franz Anatol Wyss (*1940) Frühe Druckgraphiken Eröffnung: Samstag, 18 März 2023 Öffnungszeiten: Mittwoch–Samstag, 14–17 Uhr, Sonntag, 11–17 Uhr www kunsthausgrenchen ch

DEMNÄCHST

«GRENCHNER CUP TRAMPOLINTURNEN»

4 März 2023, Tissot Velodrome

Entdecke die Region Workshop «Filmschauspiel»

«Kunterbuntes Wirtschaftswunder?»

Die 1950er: Ein Aufbruch in neue Welten Entdecken Sie die neue Sonderausstellung «das lange Jahrzehnt» der 1950er Jahre im Kultur-Historischen Museum Grenchen www.museumgrenchen.ch

Donnerstag, 23 Februar, 19 Uhr, Vernissage, Kultur-Historischen Museum Grenchen

Den pinken Wegweisern nach Die Jurasonnenseite bietet dir einfache oder anspruchsvolle, sichere Trails fürs Schneeschuhlaufen in herrlicher Umgebung Die markierten Trails kannst du problemlos auf eigene Faust begehen. Wir bieten dir aber auch vielfältige geführte Touren an. Alle Daten: www.jurasonnenseite.ch/schneeschuhwandern.

Donnerstag, 16 Februar 2023 | Nr 7 12 Veranstaltungskalender
MELDEN SIE IHREN ANLASS!
«Auf leisen Sohlen – Schneeschuhtrails sind offen»
Bild: zvg
Ant-Man And The Wasp: Quantumania - 3D 3D, Ab 12J 125m n D DO-FR MO-MI 20 00 SA & SO 20 15 SA-SO 15 45 MI 16 00 Magic Mike‘s Last Dance 2D, Ab 14J 112min D SA-SO 18 00 Mumien - Ein Total Verwickeltes Abenteuer 2D, Ab 0J 88m n D SA-SO & M 14 00 Ladies Night - 23 2 23 Mag c M ke s Last Dance 2D, Ab 0J 112min D Welcome Drink 19 00 F mstart 20:00 Verkaufsstellen (25 -) Maeg B jouter e O v a Bout que S houette, per te Am ci NORED, W rth Sport Wy-Huus K no Rex Ab 23.02.23 Plane Ab 09 03 23 Scream VI Ab 02.03.23 Creed 3 Ab 16 03 23 Shazam! Fury of the Gods KINO PROGRAMM GRENCHEN 16 02 -22 02 2023 KINO PALACE KINO REX www ch KINOGUTSCHEINE! SCHENKEN SIE MOMENTE! NEU NEU NEU TIPP TIPP Rainstr 19 Te 032 652 28 16 B elstr 17 Te 032 652 20 38 N O T F A L L N U M M E R N W I C H T I G E N U M M E R N BEZEICHNUNG NUMMER BEZEICHNUNG NUMMER Ärztlicher Notfalldienst Kt Solothurn 0848 112 112 Ambulanz 144 Dargebotene Hand 143 Elektrizität/Stromversorgung SWG 032 654 66 67 Feuerwehr 118 Gemeinschaftsantennen GAG 032 654 79 19 Notfallzahnarzt 0848 00 45 00 Polize 117 Rettungsflugwacht REGA 1414 Sorgentelefon für Kinder (Pro Juventute Telefonhilfe) 147 Strassenhilfe TCS 140 Suchtberatung 032 653 70 10 Toxikologisches Informationszentrum 145 Wasser/Gasversorgung SWG 032 654 66 68 Alters- und Pflegeheim «Am Weinberg» 032 654 06 00 Alters- und Pflegeheim «Kastels» 032 654 05 00 Bürgerspital Solothurn 032 627 31 21 Frauenhaus Aargau/So othurn 062 823 86 00 Jugend- und E ternberatung 032 653 70 10 K nik Obach Solothurn 032 626 23 23 Krebstelefon 0800 11 88 11 Opferhilfe Aargau So othurn 062 837 50 60 Pflegeheim Sunnepark Grenchen 032 655 60 60 SBB Ra Service (CHF 008/Min ) 0848 44 66 88 Gesundheitszentrum Grenchen 032 654 34 34 Spitex Grenchen 032 652 45 25 VEBO Wohnheim, Grenchen 032 654 20 90 Vermittlung von Tages- und Familienpflegep ätzen 032 653 70 10 Stiftung Schmelzi 032 566 41 00 Y-Psilon Wohngruppe für demenzkranke Menschen 032 652 71 30
Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.