__MAIN_TEXT__

Page 142

St. Pölten

GOLFCLUB 2000 SCHLOSSKURS

D

er 1991 gegründete GC 2000 ist der beliebteste Einsteigergolfclub. Das Juwel unter Österreichs 9-LochPlätzen mit Par 60 ist der Schloss Kurs. So wie sein großer Bruder, der 18-Loch-Park-Kurs, gewährt der Schloss Kurs atemberaubende Blicke auf das Alpenvorland, insbesondere von Tee 8, dem höchsten Punkt des ­Platzes, und auf das idyllische Schloss Goldegg, in dem sich das gemütliche Restaurant „Castello“ mit einer herrlichen Sonnenterrasse befindet. Der Schloss Kurs, Heimatplatz des GC 2000, ist sehr trickreich. Die schmalen Fairways, ondulierten Grüns und das Gelände erfordern ein sehr präzises Spiel mit dem Eisen. Deshalb wird der Schloss Kurs auch gerne einmal von Topgolfern gespielt, die ihre Schlaggenauigkeit präzisieren wollen.

Golfclub 2000 Goldegg Golf 1 A-3110 Neidling Tel: +43/2741/200800 Fax: +43/2741/200809 info@gc2000.at www.gc2000.at Verwaltung: +43/3126/300059 Clubleiterin Ute Guzmics Sekretariat Brigitte Pock Golfschule St. Pölten Golfakademie Pros Ben Collier Christopher Konnerth Clubmeister  Birgit Afflenzer Karl Vallant

142

KURZ & BÜNDIG Platzdaten: Schloss Kurs 9-Loch/Par 60 Herren: 3.080 m (gelb) CR 59,7 SL 95 Damen: 2.712 m (rot) CR 58,1 SL 87 Mitgliedschaft: GC 2000-Mitgliedschaft ab Euro 359,– Greenfee: 9-Loch/18-Loch Euro 25,–/40,– Driving Range: Euro 6,– inkl. 20 Bälle 20 Bälle Euro 2,–

Trainer: Ben Collier Christopher Konnerth Handicap: - 54 Abschlagzeiten: erforderlich Startzeitreservierung: telefonisch +43/2741/200800 Softspikepflicht Hunde: erlaubt, außer an Turniertagen

Profile for Golf Guide, Austrian Special Golf Almanach

Golf Guide 2019  

Austrian Special Golf Almanach

Golf Guide 2019  

Austrian Special Golf Almanach