__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

AUSTRIANEVENTAWARD.AT

SEIT 1996

E P P A M E S S E R P

E P P A M E S S E R P

AUSTRIANEVENTAWARD #austrianeventaward


AUSTRIAN EVENT AWARD AUF EINEN BLICK Bereits seit 1996 werden beim Austrian Event Award (AEA) die besten österreichischen Events, die dahinterstehenden Agenturen sowie deren visionäre Kund*innen medial vor den Vorhang geholt.

Christoph Berndl Eigentümer und Veranstalter Austrian Event Award

Teilnahmeberechtigt am Austrian Event Award sind österreichische Firmen, Agenturen oder Einzelpersonen, die Events organisieren. Dabei ist es egal, ob der Event im Inland oder Ausland stattgefunden hat. Es können auch Projekte ausländischer Agenturen oder Unternehmen eingereicht werden, wenn der Event in Österreich stattgefunden hat. 2020 hat Christoph Berndl den Austrian Event Award von AEA-Gründer Walter Ilk gekauft und damit übernommen. Als regelmäßiges Jurymitglied und Chefredakteur von Messe & Event – Österreichs 1. Fachmagazin für Messebusiness, Erlebnismarketing und Meetings – kennt und begleitet er die Veranstaltung bereits seit vielen Jahren.

Walter Ilk Gründer und Co-Veranstalter Austrian Event Award, Geschäftsführer EVENTWERKSTATT

Matthias Fierlinger Geschäftsführer EVENTWERKSTATT

Das Ziel von Christoph ist klar: Der neue Eigentümer des Austrian Event Awards will die Marke und die Veranstaltung weiter ausbauen und gemeinsam mit Gründer Walter Ilk und dem Team seiner Agentur EVENTWERKSTATT rund um Geschäftsführer Matthias Fierlinger im Laufe der nächsten Jahre auf eine neue Stufe heben.

AUSTRIAN EVENT AWARD: SEIT 24 JAHREN DIE SCHÖNSTE MÖGLICHKEIT, UM DIE ERFOLGE DER ÖSTERREICHISCHEN LIVEMARKETING-BRANCHE ZU EHREN UND FEIERN.


NEUN KATEGORIEN UND SECHS SONDERPREISE Beim Austrian Event Award 2020 konnten Projekte in folgenden Kategorien und Sonderpreisen eingereicht werden:

GESAMTKOMMUNIKATION (B2B, B2C, B2P) Gesamtkampagne mit starkem Event-Anteil, diese kann auch durch mehrere Agenturen gemeinsam eingereicht werden (Zusammenspiel von z.B. Event, Print, Plakat, PR, TV/Radio, Direct Mailing etc.). KONGRESSE (B2B, B2C, B2P) Einzureichen sind Kongresse, die der Wissensvermittlung, dem Networking, nicht aber vorrangig einer Produktpräsentation dienen (Corporate Event), und das Kongressformat innerhalb des Gesamtevents den klaren zeitlichen Schwerpunkt darstellt. CORPORATE EVENTS (B2B) Inszenierung für geladene Kunden, wobei Image und Information von Unternehmen und deren Produkte im Vordergrund stehen (Produktpräsentation, Jubiläen, Eröffnung, Fund-Raising-Dinners etc.). CORPORATE PUBLIC EVENTS (B2P) Inszenierung für die Öffentlichkeit, wobei Image und Information von Unternehmen und deren Produkte im Vordergrund stehen (Tag der offenen Tür, Events im öffentlichen Raum etc.). MITARBEITER-EVENTS (B2E) Informationsvermittlung beziehungsweise Motivation der Mitarbeiter steht hier im Mittelpunkt (Kick Offs, interne Jubiläen, Weihnachtsfeiern etc.). CONSUMER EVENTS (B2C) Erlebniskommunikation mit dem Ziel der Absatzförderung oder Bekanntmachung von Konsumgütern, Dienstleistungen, etc., jeweils an den Endverbraucher gerichtet (Promotions, Guerilla Marketing etc.). EXHIBITION EVENTS (B2B, B2C, B2P) Messeauftritte oder Ausstellungen, die Information und Image eines Unternehmens oder eines Produktes erlebnisorientiert kommunizieren (Messestände, Ausstellungen, Roadshows mit Ausstellungscharakter etc.), wobei es sich bei der Gesamtveranstaltung um eine Messe/Ausstellung/Roadshow handeln muss, bei der sich viele verschiedene Unternehmen präsentieren.


PUBLIC EVENTS CHARITY / SOCIAL / CULTURAL (P2P) Events für die breite Öffentlichkeit, für Veranstalter aus dem Bereich z.B. Non-Profit, also öffentliche Institutionen, Interessensvertretungen, Vereine aber auch selbständige Unternehmen etc. (Kultur, Tourismus, Stadtmarketing, Charity etc.). PUBLIC EVENTS SPORTS (P2P, B2P) Events für die breite Öffentlichkeit, Veranstalter aus dem öffentlichen Bereich, Interessensvertretungen, Vereinen, aber auch Unternehmen, jedoch mit überwiegend sportlichen Elementen (City-Marathons, Triathlon, Weltcupveranstaltungen etc.). SONDERPREIS GREEN EVENTS Green Events berücksichtigen während des gesamten Organisationsablaufes Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte. Dabei ist es unerheblich, ob es sich bei der Einreichung um ein Incentive, einen Kongress, ein Marketingevent bzw. um eine andere Form im Eventmarketing handelt. Wenn der Event bereits bei einer anderen Kategorie eingereicht wurde, kann er trotzdem zusätzlich für den Sonderpreis eingereicht werden. SONDERPREIS BEST SUPPLIER PERFORMANCE Dieser Preis richtet sich an Dienstleister der Eventbranche und zeichnet herausragende Teilleistungen im Rahmen eines Events aus. Beispiele: bauliche Leistungen (z.B. Bühnenbild), Raumdesign (Möbel, Dekoration, etc.), Medienbespielung, Licht- und Sounddesign, Catering etc. SONDERPREIS BEST EVENT-LOCATION Wir holen besondere Event-Räume, die sich mühelos den Anforderungen der jeweiligen Eventkonzepte anpassen, vor den Vorhang. Einreichen können nur österreichische Event-Locations. Bewertet werden räumliche Flexibilität, Ausstattung, Umweltbewusstsein und Außergewöhnlichkeit der Location, jedoch kein Einzelevent. SONDERPREIS EVENTSICHERHEIT Eingereicht werden können Sicherheitskonzepte aus allen Bereichen des Livemarketings, vor allem auch COVID19-Präventionskonzepte. SONDERPREIS HYBRID-EVENTS/-MESSEN/ -KONGRESSE Hierbei handelt es sich um Events in allen Bereichen des Livemarketings, die eine hybride Komponente enthalten. Das bedeutet, dass ein Teil der Gäste live vor Ort anwesend ist, der übrige Teil der Gäste online teilnimmt. SONDERPREIS ONLINE-EVENTS/-MESSEN/ -KONGRESSE Diese Kategorie umfasst Events in allen Bereichen des Livemarketings, die ausschließlich online stattfinden, d. h. ohne Gäste vor Ort in der Location.


DIE JURY DER AUSTRIAN EVENT AWARDS 2020 (FOTOS LINKS NACH RECHTS VON LINKS OBEN NACH RECHTS UNTEN)

MAG. MARTIN BIEDERMANN , Leiter Marketing & Kommunikation/ Unternehmenssprecher – Österreichischer Rundfunk, ORF MAG. IVO FRANSCHITZ in Vertretung für emba - event marketing board austria GEORG GECZEK , MBA, Gewerberechtlicher Geschäftsführer – Competence Center Event Safety Management DIPL. BW BERNHARD GILY , Verlagsleiter und Prokurist medianet group GmbH PROF. RUDOLF JOHN , Initiator & Organisator des Film- und Fernsehpreises ROMY (Kurier) MAG.(FH) PROF. OLIVER KITZ , Ideengeber und Gründer – Hall of Fame des Österreichischen Events MAG. UTE KLIEMSTEIN , Head of Group Communications – Greiner AG EDGARS KUZMANS , Partner & Creative Director – 3K MANAGEMENT PAUL LEITENMÜLLER , CEO Opinion Leaders Network GmbH DR. REGINA PRESLMAIR , Juryvorsitzende 2020 sowie Expertin – Österreichisches Umweltzeichen für Green Meetings und Green Events im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie PROF. (FH) MAG. HARALD RAMETSTEINER , Lehrgangsleiter Eventmanagement (akad./MA), Fachhochschule St. Pölten GmbH DIPLOM-VOLKSWIRT THOMAS P. SCHOLZ , Chefredakteur mep – Fachzeitschrift für Int. MICE-Business, Verlagshaus Gruber GmbH


Jury @ work! JURY-GUIDELINES DER AUSTRIAN EVENT AWARDS Die Jury wird aus 10-12 Fachleuten gebildet und jährlich neu zusammengestellt. Etwa die Hälfte der Jurymitglieder darf auch im Vorjahr in der Jury gewesen sein. Die Jury bewertet das Event anhand folgender Kriterien: strategisch kreative Idee, Konzept, „Roter Faden“, Marketingintegration, Budgeteffizienz, Umsetzung, Zieldefinition und -erfüllung sowie Gesamteindruck. Vor Beginn der Jurysitzung wurde ein Juryvorsitzender bestimmt. Jurymitglieder sind entweder Eventmarketing-Verantwortliche österreichischer Konzerne, Leiter bedeutender Event-Agenturen aus dem In- und Ausland, Fachleute im Bereich Marketing, führende Kommunikationsfachleute oder Preisträger der Vorjahre. Die anwesenden Jurymitglieder entschieden mit einfacher Stimmenmehrheit, wobei bei Stimmengleichheit die Stimme des Vorsitzenden entscheidet. Die Entscheidungen sind nicht anfechtbar und erfolgen unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Jury behielt sich vor, Einreichungen in eine andere Kategorie umzureihen. Jurymitglieder bzw. deren Firmen sind von Einreichungen zum „Austrian Event Award 2020“ ausgeschlossen. Ebenso die Veranstalter COMTAIN Christoph Berndl Communications & Entertainment sowie die EVENTWERKSTATT, Ilk & Partner KG. Die Jury-Mitglieder verpflichteten sich zum Stillschweigen zum Award und zur Jurysitzung, insbesondere zu den Diskussionsbeiträgen, Ansichten anderer Juroren, Details und Ergebnissen der Jurysitzungen gegenüber jedermann.


Silvia Schneider Moderatorin Austrian Event Award 2020

AWARD SHOW MIT SILVIA SCHNEIDER Nach mehreren pandemiebedingten Verschiebungen fand am 30. Juni 2021 die Verleihung der Austrian Event Awards zum 24. Mal statt. Veranstaltet wurde die Award Show im Eventhotel Pyramide & Congress Center**** von COMTAIN Christoph Berndl Communications & Entertainment sowie EVENTWERKSTATT, Ilk & Partner KG. Im Rahmen eines glanzvollen und coronasicheren Verleihungsabends – moderiert von Silvia Schneider – wurden die 33 Preisträger des „Austrian Event Award 2020 geehrt. Für die Juryentscheidung waren vor allem Kreativität, Umsetzung, Zielerfüllung sowie der Gesamteindruck wesentlich. Besonders erfreulich: Obwohl Österreichs Livemarketingindustrie zu den durch die COVID-19-Pandemie am stärksten betroffenen Wirtschaftsbereichen zählt, sendet die Branche beim Austrian Event Award ein starkes Lebenszeichen: Das Organisationsteam freute sich über die höchste Zahl an Einreichungen in der bisherigen Geschichte des Austrian Event Award. Foto: www.silviaschneider.at


LOCATION-PARTNER 2020: EVENTHOTEL PYRAMIDE & CONGRESS CENTER**** In der 42 Meter hohen Glas-Pyramide stehen Ihnen auf mehr als 2200m² Meetingräume und über 5.200m² Veranstaltungsfläche mit 20 flexiblen Konferenzräumen und zahlreichen Gruppenarbeitsräumen zur Verfügung. Davon können Sie vier Kongressbüros auf zwei Ebenen mieten. Sämtliche Räumlichkeiten verfügen über moderne Standardausstattung. Neben einer intensiven Renovierung, welche nicht nur alle Hotelzimmer, sondern auch alle Restaurants, Wellnessbereiche und Außenflächen umfasst, haben das Event- und das Küchenteam erfrischende neue Konferenzpauschalen, die dem grünen Stil des Hauses entsprechen entworfen. Vitale oder karibische Pausen werden von den Gästen sehr gerne nachgefragt und auch mit Begeisterung gebucht. Zusätzlich punktet das Eventresort mit seiner langjährigen Erfahrung in der Abwicklung von nationalen und internationalen Businessevents aller Art, seien es Konferenzen, Schulungen oder Produktpräsentationen. Auf das Thema Organisation von Traumhochzeiten großer Hochzeitsgesellschaften hat das Hotel seitJahren erfolgreichen Fokus gelegt. Besonders stolz ist man darauf, dass man auch die Bedürfnisse jüdischer, indischer, chinesischer Hochzeitsgesellschaften sehr zufriedenstellend zu erfüllen vermag. Die Größe und Höhe der Tagungsräume und Eventflächen inclusive der 42 Meter hohen, gläsernen Eventpyramide tragen das ihre dazu bei, dass große Abständen zwischen Tagungsteilnehmerinnen nicht nur während des Meetings, sondern auch in Pausen und in den Restaurants für sehr hohe Sicherheit der Tagung bei gleichzeitigem Komfort sorgen. Auch hybride und virtuelle Tagungen mit hohem technischen Aufwand werden hier erfolgreich verwirklicht.

Mehr Infos online unter: www.eventhotel-pyramide.com/de/


Foto: www.impacts.at

CATERING-PARTNER 2020: IMPACTS CATERINGSOULUTIONS Ein Biss sagt mehr als tausend Worte! Genuss. Inszenierung. Qualität. Kreativ umgesetzt von den impacts-Spitzenköchen und Küchenchef Franz Happ. Höchste Qualität, Liebe zum Detail und ein erfahrenes, hochprofessionelles Team. Von der Planung bis zur Umsetzung. impacts – das ist High-End-Catering auf höchstem Niveau. Gerne organisieren wir Ihnen auch eine Veranstaltung im privaten Rahmen. Mit der Affinität zur Gastronomie und der Professionalität unserer Mitarbeiter wird jedes Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mehr Infos online unter: www.impacts.at


Foto: www.derigel.at

TECHNIK-PARTNER 2020: CONCEPT SOLUTIONS VERANSTALTUNGSTECHNIK GMBH TECHNOLOGIE & EMOTION FüR DIE EVENTBRANCHE Was uns seit über zehn Jahren verbindet, ist ein gemeinsamer Drang: die Leidenschaft für innovativ gestaltete Event Lösungen! EVENT TECHNOLOGY & PRODUCTION SERVICES Kein Auftrag ist uns zu klein. Keine Herausforderung zu groß. INNOVATIV GESTALTETE EVENT LöSUNGEN – kurz I.G.E.L. Wir sind prall gefüllt mit talentierten Persönlichkeiten, die Eventtechnik und Inszenierung atmen, fühlen und leben. Was uns auszeichnet, ist unsere Vielfalt: Wir sind Technik-Freaks und Naturliebhaber, AwardGewinner und Tischfußball-Verlierer, Musiker und Warmbier-Hasser, kreative Gestalter und geschickte Handwerker. Was uns seit über zehn Jahren verbindet, ist ein gemeinsamer Drang: die Leidenschaft für innovativ gestaltete Event Lösungen!

Mehr Infos online unter: www.derigel.at


SHOWACT: NINA-SOFIE BERGHAMMER Foto: www.nina-sofie.com

Ich bin jetzt 16 Jahre alt (oder jung, wie alle sagen). Ich wohne in Linz/Österreich und natürlich gehe ich zur Schule – schon in die 6.Klasse eines Gymnasiums, um genau zu sein. Mit 3 Jahren habe ich schon begonnen Geige zu spielen, mit fünf kam Klavier dazu und seit fünf Jahren spiele ich zusätzlich Marimba in einer Band und Solo. Ich möchte mich nicht auf eine bestimmte Stilrichtung festlegen. Ganz nach Situation, Lust und Laune spiele ich Stücke aus allen Epochen, auch aus der Popmusik oder der Neuen Musik (Minimal Music) – und weil ich es überhaupt gerne bunt mag, trage ich immer verschiedene Schuhe. Auf meinen Online-Kanälen zeige ich euch, was mir neben meiner Familie das Wichtigste ist: meine Musik.

Mehr Infos online unter: www.nina-sofie.com www.facebook.com/ninasofiemusicofficial www.instagram.com/ninasofiemusicofficial


AUSTRIAN EVENT AWARD PARTNER & SPONSOREN 2020


AUSTRIAN EVENT AWARD MEDIENPARTNER 2020

AUSTRIAN EVENT AWARD ADVISORY BOARD


VERANSTALTER AUSTRIAN EVENT AWARD 2020

Ihr Kontakt zum Organisationsteam des Austrian Event Awards: Austrian Event Award c/o COMTAIN Christoph Berndl Communications & Entertainment Stauffergasse 26,

A-1140 Wien

100.000

Christoph Berndl c.berndl@austrianeventaward.at

Mag. Silke Springer springer@eventwerkstatt.at

Mehr Infos online unter: www.austrianeventaward.at

AUSTRIANEVENTAWARD #austrianeventaward

200.000

Profile for austrianeventaward

Austrian Event Award 2020 Pressemappe Award Show  

Darauf hatten alle sehnsüchtig gewartet: Nach mehr als einem Jahr im Coronamodus zelebrierte Österreichs Eventszene die Rückkehr zum Livebet...

Austrian Event Award 2020 Pressemappe Award Show  

Darauf hatten alle sehnsüchtig gewartet: Nach mehr als einem Jahr im Coronamodus zelebrierte Österreichs Eventszene die Rückkehr zum Livebet...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded