1 minute read

Gemeinsam März_April 2019

40 Jahre Stadt Trofaiach

Trofaiach wurde im Jahr 1979 von der Marktgemeinde zur Stadt erhoben und feiert nun das vierzigjährige Bestehen.

Ressorts eingeholt, unter Hinweis auf die Voraussetzungen, die im gegenständlichen Fall gegeben sind, ausnahmslos die Stadterhebung befürworten“. So lautete der Bericht auf der Zeitschrift „Die Gemeinde“ über die Stadterhebung 1979. Die Verleihung war auch mit einer Urkunde verbunden und diese bot wiederum Anlass, um die Stadterhebung gebührend zu feiern. Von 6. bis 14. Oktober fanden die „offiziellen“ Stadterhebungsfeiern statt und der Zuspruch aus der Bevölkerung war überwältigend.

40 Jahre später gehen die Feierlichkeiten weiter Für das diesjährige Jubiläumsjahr haben die Verantwortlichen einen bunten Unterhaltungsmix

auf die Beine gestellt. Alle laufenden Veranstaltungen stehen im Zeichen von „40 Jahre Stadt Trofaiach“, was auch an einem adaptierten Logo und Außenauftritt erkennbar sein wird. Das Jubiläumsprogramm bietet eine gelungene Mischung aus vielen Veranstaltungen, verteilt über das gesamte Jahr.

Den Start der größeren Veranstaltungen macht die Bundesheerangelobung am 26. April mit rund 200 Soldaten. Im Juni geht neben dem Stadtfest auch der Landesfeuerwehrtag über die Bühne. Mehr als 2000 Bewerbsteilnehmer und mehrere tausend Besucher werden erwartet. Die Mehrtagesveranstaltung ist so konzipiert, dass die Trofaiacher Bevölkerung stark eingebunden wird. Viele weitere Veranstaltungen aus den Bereichen

Kunst, Kultur und Sport folgen über den Sommer und Herbst.

Festwoche im November Der Höhepunkt der Feierlichkeiten wird dann Anfang November erreicht und besondere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Den Start macht am 6. November eine klassische Festveranstaltung anlässlich „40 Jahre Stadt Trofaiach“ und „20 Jahre Städtepartnerschaft“ mit Clonmel und Kamnik. Am 8. November findet die Verleihung des begehrten Sport Award statt. Auch hier wartet ein besonderes Showprogramm auf Sportler und Besucher. Im Anschluss an die Sportlerehrung sorgen drei Top-DJs im Rahmen eines Mini-Festivals für einen unvergesslichen Abend.

Tags darauf sind die „Hometown Legends“ am Zug und werden mit einem musikalischen Klassentreffen der besonderen Art die Sporthalle füllen. Das jährliche Konzert unter dem Titel „Let‘s

spend the night together“ verspricht schon jetzt ein Publikumsmagnet für alle Altersgruppen zu werden.

Am Sonntag rundet ein ORF-Radio-Frühschoppen mit regionalen Musikgruppen die Festwoche ab. Mit dabei sind die Stadtkapelle Trofaiach, der Singkreis Laintal, Steirerpower sowie die „Altsteirer-Musi Kogler“. Das Jubiläumsjahr hält noch einige weitere Überraschungen parat. Wir halten Sie mittels Gemeindezeitung und Social Media stets am Laufenden. Trofaiach hat Geburtstag – feiern Sie mit!

Interview Hermann macht sich auf die kulinarische Reise

Wie die Firma PANDA AND SUN mit ihrem Foodtruck in Trofaiach durchstarten möchte.

Sonderausstellung 2019 im Museumsdepot