__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

+

SKICLUB EGG

ldung e m n A EGGER AFT SCH R E T S I ME 4 Seite 1

+

SAISONVORSCHAU Winter 2019/20


+

Inhaltsverzeichnis Einleitung Grusswort ................................................................................... 3 Veranstaltungen ....................................................................... 5

RĂźckblick EKZ Bike Cup.............................................................................. 6 Chilbi Egg ................................................................................ 7 SĂślden ........................................................................................ 8

Team Raceteam ............................................................................... 10 Rennkalender ......................................................................... 11

Social Media Der Skiclub Egg in den sozialen Medien .............................. 12

Ausblick Eggermeisterschaft inkl. Anmeldung.................................... 13 Parsenn Derby......................................................................... 16 Skicross Weekend & CH-Meisterschaft ................................. 17 Funtag & Clubrennen ............................................................ 18 ZSV Cupfinal ............................................................................ 19

Verein Skihaus Oberiberg .................................................................. 20 Vorstand .................................................................................. 21


+

Grusswort Unsere Trainer geben alles für unseren Nachwuchs, auch im Winter 2019 / 2020 Liebe Mitglieder, Skisportler und Freunde des SC Egg. Es ist wieder soweit, der Winter steht bereits vor der Tür. Und wer ein regelmässiger Besucher unserer Homepage ist, der hat auch schon gesehen, dass wir Anfang Oktober eine erste Trainingswoche im Schnee in Sölden absolvieren konnten. Ja, wir waren erneut und das bereits zum 20. Mal unter der Rekordbeteiligung von 80 Personen in Sölden und konnten bei hervorragenden Bedingungen trainieren. Leider stand das Lager unter einem unglücklichen Stern, so haben sich doch zwei unserer Trainer ernsthaft verletzt und mussten bereits operiert werden bzw. eine weitere Operation steht kurz bevor. Wir drücken an dieser Stelle Romano und Antonia die Daumen und hoffen, euch bald wieder auf Skiern zu sehen, wir brauchen euch! Wie in den letzten Jahren war der Herbst auch dieses Jahr prall gefüllt mit vielen Terminen und Veranstaltungen. Mit unserem Mountainbike Rennen (EKZ-Cup), welches der SC als Veranstalter bereits zum 26. Mal durchgeführt hat, gefolgt von der Chilbi in Egg waren wir auf die Hilfe vieler unserer Mitglieder angewiesen, vielen Dank an alle helfenden Hände, ohne euer Engagement würden wir solche Veranstaltungen nicht stemmen können. Das ganzjährige Konditionstraining für unsere jüngsten Athleten, unsere Junioren und Senioren beansprucht unsere Trainer auch den Sommer über sehr stark. Umso schöner ist es, die vielen motivierten und lachenden Gesichter im Club zu sehen - und das bei Klein und Gross. Das ist auch unsere Motivation, wir wollen Spass haben und nur mit Spass an der Sache gelingt es Romano Tomezzoli mit seinem Trainerstab immer wieder und so auch im kommenden Winter, ein tolles Programm mit mehr als 50 geleiteten Schneetrainings und Rennen auf die Beine zu stellen. Ich wiederhole mich gerne und übernehme meine Worte aus dem Vorjahr bewusst und mit Stolz, es ist mir ein grosses Anliegen, mich bei unseren Trainern, aber auch bei euch allen für das grosse und ehrenamtliche (!) Engagement zu bedanken. Ihr gebt tatsächlich alles für unseren Nachwuchs! In diesem Heftli, welches wir abermals mit Unterstützung der ZKB Egg erstellen durften (vielen Dank dafür) und das zwischenzeitlich zum 11. Mal (es ist auch mein 11. Jahr als Präsident des Skiclubs, unglaublich) erscheint, möchten wir euch einerseits einen Rückblick

3


über die Aktivitäten im Herbst geben und andererseits über die zahlreichen Aktivitäten im bevorstehenden Winter informieren. Der Skiclub Egg geht mit viel Freude, Spass, Kreativität, Tempo und Schwung in seine 73. Wintersaison. Wir werden in zwei Jahren unser 75-jähriges Jubiläum feiern und sind schon dabei, uns Gedanken darüber zu machen, wie wir dieses Jubiläum feiern wollen. Wie immer gibt es viel zu tun, ich freue mich, immer wieder neue Gesichter von begeisterten Kindern und deren Eltern zu sehen, ohne diese Unterstützung würde unser Club nicht so hervorragend funktionieren. Natürlich hoffen wir auf einen schneereichen Winter in den Bergen aber auch bei uns in Egg, wir möchten die Skiparty am Pfannenstiel vom vorigen Winter unbedingt wiederholen und ich werde pünktlich zu dieser Veranstaltung aus Asien in Egg anwesend sein. Ich wünsche euch allen einen tollen Winter 2019/2020 und hoffe, dass wir keine weiteren Unfälle zu verzeichnen haben, passt auf euch auf. Ich freue mich, viele von euch im Januar und Februar in den Bergen zu treffen und wünsche unseren Athleten einen erfolgreichen Winter mit vielen Podestplätzen aber vor allem, viel Freude am Skifahren.

Herzliche Grüsse, Klaus

4


Veranstaltungen 2019/20 DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

2. November 2019

Skibörse Egg

Werkhofareal Egg

15. November 2019

Herbstversammlung

Waldhütte Meilen

22. Dezember 2019

Skisprung Weltcup Engelberg

Engelberg

31. Dezember 2019

Silvesterrennen

Hoch-Ybrig

11./12. Januar 2020

ZüriLeu Rennen

Obersaxen

2. Februar 2020

Eggermeisterschaften

Pfannenstiel

8. Februar 2020

Migros Grand Prix

Hoch-Ybrig

22. Februar 2020

Volksabfahrt

Hoch-Ybrig

27 - 29. Februar 2020

Parsenn-Derby

Davos

7. - 8. März 2020

Skicross FIS & U21 SM / Open / Kids

Hoch-Ybrig

14. März 2020

Funtag & Clubrennen SC Egg

offen

4. April 2020

ZSV Cupfinal / ZSV Clubmeisterschaften

Hoch-Ybrig

8. Mai 2020

Generalversammlung

Hirschensaal Egg

5


RÜCKBLICK

+

+ Termin: Ort: OK-Chef:

08.09.2019 Egg, Pfannenstiel Klaus Kiessling

EKZ Bike Cup Die 26. Durchführung des EKZ Cups in

noch den Sprungtisch und das Zürcher

Egg stand wettertechnisch unter keinem

Oberland aber keine Landung mehr sieht.

guten Stern. Nachdem die letzten Vorbe-

Trotz Schlammschlacht in der diesjährigen

reitungen bei herrlichen äusseren Bedin-

Austragung freuen wir uns schon ungemein

gungen dank den rund 70 HelferInnen

auf das Nächste Jahr. Herzlichen Dank für

des Skiclubs Egg durchgeführt werden

euren Support liebe Helfer/innen, Sponso-

konnten, regnete es am Sonntag dann

ren, Landbesitzer und nicht zuletzt auch der

nur einmal, und das durchgehend.

Gemeinde Egg!

Dieses Jahr blieb zwar das Start- und Zielgelände wie gehabt auf dem Schulgelände beim Bützi, doch die Streckenführung wurde angepasst. Die kürzere knackige

Strecke

forderte

den Ath-

let/innen nicht zuletzt auf der zusätzlichen Runde alles ab. Ein Highlight der neuen Strecke ist sicher der «SC Egg Jump» bei dem man für einen erschreckend langen Moment nur

Alle Fotos findet ihr online: www.scegg.ch > Fotos

6


RÜCKBLICK

+

+ Termin:

20. - 22.09.2019

Ort:

Egg, Chilbi-Platz

OK-Chef:

Manuel Rossi

Chilbi Egg Nachdem unsere Ski-Bar im ersten Jahr

meldungen unserer Gäste werden diese

auf dem neuen Chilbiplatz nicht wie ge-

nächstes Jahr bestimmt nicht mehr nur ein

wünscht besucht war, mussten wir mit

Geheimtipp sein!

unserem Konzept über die Bücher.

Vielen Dank allen, die als Helfer vor Ort wa-

Wir haben dieses Jahr mit der etwas klei-

ren oder uns vor der Bar unterstützt haben.

neren Kelle angerichtet und uns für einen

Seid gespannt, was wir für nächstes Jahr

neuen Ansatz mit einer Openair-Bar ent-

bereits wieder planen.

schieden. Wir hatten dann auch sehr viel Wetterglück und wir konnten unsere Openair-Bar wie geplant einweihen. Die eisigen September-Winde wurden mit reichlich Aprés-Ski-Musik und dem einen oder anderen Kafi-Lutz vergessen gemacht. Neben der Bar hat der Skiclub auch den ganzen Tag leckere Piadina angeboten. Und nach den hervorragenden Rück-

7


RÜCKBLICK

+

+ Termin: Ort:

07. - 13.10.2018 Sölden (AUT)

OK-Chef: Romano Tomezzoli

Sölden Schon zum 20. Mal waren wir im Trainingslager in Sölden. Ein sehr turbulentes Lager haben wir hinter uns, es gab sehr viele «Ups» aber leider auch einige «Downs». Total 80 Personen, neuer Rekord, ha-

Alle Fotos findet ihr online: www.scegg.ch > Fotos

ben sich für das Lager angemeldet. 27 Kinder waren in fünf Gruppen ein-

Die geliebten Kaiserbrötchen zum Mit-

geteilt und die drei Junioren und ein

tagessen wurden in diesem Jahr einmal

paar Senioren waren in der sechsten

durch eine feine Wurst von unserem Skic-

Gruppe. Auch die Erwachsenen durf-

lub-Grill ersetzt, das werden wir sicher

ten einen Tag Techniktraining bei

beibehalten!

Thomas Kunz geniessen.

Leider hatten wir über die Woche verteilt

Wir konnten auf guten Pisten unser

vier grössere Unfälle, zwei konnten sogar

Programm, welches von Dany Suter

das Lager nicht mit uns abschliessen. Alle

vorbereitet wurde, durchziehen. Das

sind auf dem Weg zur Besserung und

Wetter war meistens auf unserer Seite

werden baldmöglichst wieder auf den

und wir konnten einige Sonnenstrah-

Skier stehen.

len geniessen.

8


Sölden

Heterogene Gruppe

Neben dem Schnee

Das Trainingslager ist auch

Wer

dass

Die bereits traditionelle Olym-

deshalb so einzigartig, weil

nach dem Skifahren Schluss

piade, bestehend aus unter-

die Altersspanne der Teilneh-

mit Sport war, sah sich ge-

schiedlichen Disziplinen in den

mer vom Kleinkind bis zum

täuscht. In den sechs Gruppen

Bereichen

Senior reicht.

wurde täglich ein Konditions-

schicklichkeit, aber auch Krea-

training absolviert. Ein Hinder-

tivität und Wissen, rundeten

nisparcours im Wald gehörte

das Trainingsgeschehen ab.

Trotzdem oder gerade deshalb präsentiert sich der Skiclub als homogene Gruppe mit einem faszinierenden TeamSpirit. Acht Trainer des Clubs richten sich auf die unterschiedlichen Gruppen ein, so dass nach fünf intensiven Trainingstagen bei jedem Teilnehmer deutliche Fortschritte zu erkennen

geglaubt

hatte,

Glückliche Gesichter

ebenso dazu wie das Gleichgewichtstraining auf der Slackline oder die Jogging-Runde und der Fussballmatch.

Schnelligkeit,

Ge-

Cheftrainer Romano Tomezzoli (aus dem Spital) und seine siebenköpfige Trainercrew konnten auf eine rundum erfolgrei-

Die tägliche Skipräparierung

che und spannende Woche

mit

und

zurückblicken. So kehrten nach

Video-

ereignisreichen Tagen müde,

Kantenschärfen

Wachsen

und

die

Analyse rundeten die langen

aber

glückliche

und sportintensiven Tage ab.

nach Egg zurück.

Gesichter

waren.

9


+

RACETEAM

Gute

Platzierungen

und

Podestplätze

An Silvester starten wir traditionell mit dem

konnten in der Saison 18/19 von unseren

Silvesterrennen in die Rennsaison. Bis im Ap-

Athlet/innen eingefahren werden. Wäh-

ril besuchen wir mit Jung und Alt verschie-

rend wir die Jüngsten erst noch an die

dene Rennen.

schnellen Schwünge und das Stangenfahren heranführen, fuhr unser U18-Junior Julien Hermann diesen Sommer in Südafrika seine ersten FIS-Podestplätze ein. Unsere Saison 19/20 hat mit dem Trainingslager in Sölden bereits begonnen. Sobald

Ende Saison findet ein Schnuppertraining auf Schnee und in der Halle statt, wer Interesse hat, meldet sich bei Romano Tomezzoli, unserem Jugendbetreuer Weitere Informationen findet Ihr auf unserer Homepage www.scegg.ch.

der erste Schnee in der Region fällt, beginnen wir mit dem Training im Hoch-Ybrig und wenn möglich im Atzmännig. Bis es soweit ist, wird in der Halle hart an Ausdauer, Kondition, Koordination, Gleichgewicht, Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefeilt.

Cheftrainer Romano Tomezzoli romano.tomezzoli@scegg.ch

10


Aktuelle Resultate und Termine sind immer auf unserer Homepage zu finden! www.scegg.ch

Rennkalender Wintersaison 2019/20 DATUM 31.12.19 08.01.20 11.01.20 12.01.20 18.01.20 25.01.20 26.01.20 26.01.20 02.02.20 02.02.20 08.02.20 09.02.20 09.02.20 15.02.20 15.02.20 16.02.20 22.02.20 22.02.20 23.02.20 23.02.20 27.02.20 28.02.20 29.02.20 01.03.20 01.03.20 07.03.20 08.03.20 14.03.20 15.03.20 21.03.20 21.03.20 22.03.20 22.03.20 26.03.20 28.03.20 04.04.20 05.04.20

RENNEN Silvesterrennen Minikipp Nachtslalom Zürileurennen Zürileurennen Voitsport Rennen RGZO Slalom Skicross Open Doppel Super-G Egger Ski- und Snowboard-Meisterschaft SC Oberiberg Grand Prix Migros Goldinger Rennen Kids Skicross Kids Goldinger Rennen JO OSSV Tele Top Rennen Goldinger Rennen Regional B Volksabfahrt Skicross Kids Skicross Kids SAS Züri-Cup 3/4 Parsenn Derby, Training Parsenn Derby, Training & Gruppe Parsenn Derby, Einzelrennen Kinzig Derby SSC RISA Derby Skicross FIS & U21 CH-Meisterschaften / Open Skicross Hoch-Ybrig Kids / Open Funtag & Clubrennen Brusti RS Wägital Rennen Skicross Open Skicross Open Oberlin Race Grand Prix Migros Finale (bis 29.03.2020) OSSV Tele Top Cup RS ZSV Cupfinal & ZSV Clubmeisterschaften Jochpass Trophy

ORT Hoch-Ybrig Sattel Obersaxen Obersaxen Brunni-Haggenegg Amden Lenk Sattel Egg, Pfannenstiel Oberiberg/Hoch-Ybrig Hoch-Ybrig Atzmännig Madrisa Atzmännig Wildhaus Atzmännig Hoch-Ybrig Sedrun Sedrun Davos, Rinerhorn Davos, Parsenn Davos, Parsenn Davos, Parsenn Bürglen/Biel Kinzig Hoch-Ybrig Hoch-Ybrig Hoch-Ybrig offen Attinghausen Hoch-Ybrig Melchsee-Frutt Melchsee-Frutt Hoch-Ybrig Obersaxen Wildhaus Hoch-Ybrig Engelberg

11


+

SOCIAL MEDIA

Der Skiclub hat im letzten Jahr damit be-

Wir freuen uns, wenn viele Mitglieder, Fans

gonnen, die Kommunikation in den digita-

und Skisportfreunde dem Skiclub Egg auf

len Medien zu verstärken. Allem voran ha-

Instagram und Facebook folgen und Inhal-

ben wir unsere Präsenz auf Instagram aus-

te kommentieren, teilen, etc. Seit Oktober

gebaut. Ziel ist es, verschiedene Zielgrup-

2018 ist unsere Anzahl «Follower» von 160

pen auf einmal zu erreichen und so den

auf über 480 gestiegen, mit zwischen 80 bis

Bekanntheitsgrad des Clubs, seiner Arbeit

100 «Likes» pro Beitrag. Es wäre schön,

und seiner Philosophie durch regelmässige

wenn wir weiter gemeinsam wachsen kön-

und (inter)aktive Vermittlung von Informa-

nen, auch auf den sozialen Medien!

tionen zu steigern. Zudem sind wir der Meinung, dass die regelmässige und zeitnahe Kommunikation über die sozialen Medien wichtig ist für die Identifikation und Motivation, denn durch die Verbreitung von Fotos und Videos können wir Nähe zum Club schaffen und Emotionen vermitteln. All dies ist nur möglich, wenn unsere Mitglieder uns dabei unterstützen. Wir freuen uns über Bildmaterial und Geschichten, sei es vom Training, von Rennen, von Ausflügen oder von Veranstaltungen.

Für die, die uns noch nicht folgen: Instagram: @skiclubegg Facebook: @skiclubegg

12


AUSBLICK

+

+

Termin:

03.02.2019

Ort:

Pfannenstiel

OK-Chef:

Luigi Di Lorenzo

Eggermeisterschaft Eine Egger Ski- und Snowboardmeister-

mehr als 500 Zuschauer versammelt, die zu-

schaft am eigenen Hausberg ist immer

sammen mit allen Teilnehmern bei Après-Ski

ein riesen Highlight! Auch im 2019 hat es

Musik von DJ White, Leckereien aus der Kü-

wieder geklappt. Am Sonntagmorgen

che

haben die meisten noch nicht an eine

Schneebar die einzigartige Stimmung bis zur

Durchführung geglaubt, nachdem es die

Dämmerung geniessen konnten.

ganze Nacht geregnet hat. Die vielen freiwilligen Helfer/innen machten mit ihrem unermüdlichen Einsatz das Rennen

sowie

Hochprozentigem

von

der

Alle waren und sind sich einig, dieses Rennen muss kommendes Jahr unbedingt wiederholt werden.

aber doch noch möglich. Die

Schülerpokale

gingen

an

Olivia

Titelverteidiger

Schweda und Pascal Studer, Egger Meister wurden Antonia Kiessling und Kevin Suter. Egger Snowboardmeister wurde

Ski Antonia Kiessling

0:59.97

Kevin Suter

0:56.28

Florian Menzinger. Die Pokale und Medaillen wurden durch Ex-Skirennfahrerin

Snowboard Florian Menzinger

1:18.93

Brigitte Oertli übergeben. Im Zielraum hatten sich zwischenzeitlich

Schülermeister/in Olivia Schweda

1:03.06

trotz

Pascal Studer

1:06.13

massiven

Schneefällen

deutlich

13


Sonntag, 2. Februar 2020

Anmeldung

ONLINE www.scegg.ch

Eggermeisterschaft 2020 Ski- und Snowboardmeisterschaft & Schülerrennen

Riesenslalom | Verlosung toller Preise Einzel- & Gruppenwertung Gruppenwertung

Erwachsene: 4 Fahrer, Damen oder Herren, JG 2003 oder älter Schüler: 4 Fahrer aus den Schulen Egg, 1-3. Kl., 4-6. Kl., 7-9. Kl. Alle 4 Fahrer werden gewertet.

Auszeichnungen

Wanderpokal für Eggermeisterin und Eggermeister sowie weitere Auszeichnungen und Preise.

Startgeld

Erwachsene: 20.- pro Fahrer / Schüler & U21: 10.- pro Fahrer (Nachmeldungen + Fr. 10.-).

Zeitplan

Startnummernausgabe

09:00 - 10:30 Uhr

Start

10:30 Uhr (Kinder, anschl. Erwachsene)

Rangverkündigung

Ca. 14:00 Uhr im Anschluss ans Rennen

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Skihelmes Einteilige Rennanzüge sind nicht erlaubt.

Versicherung

Ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter lehnt jede Haftung gegenüber Teilnehmern und Drittpersonen ausdrücklich ab.

Durchführung

Information: Freitag vor der Durchführung ab 17:00 Uhr unter www.scegg.ch

Auskunft

Luigi Di Lorenzo ( luigi.dilorenzo@scegg.ch / 079 353 72 69 )

14


Pfannenstiel

bei ungenügender Schneelage wird die Veranstaltung nicht durchgeführt

www.scegg.ch

Anmeldung

Online-Anmeldung www.scegg.ch oder per E-Mail an anmeldung@scegg.ch

Anmeldeschluss

Mittwoch, 29. Januar 2020

Teilnahmeberechtigung

Personen mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in der Gemeinde Egg und Vereinsmitglieder von ortsansässigen Vereinen. Auswärtige starten in der Kategorie H.

Kategorien

Ski/Snowboard

Jahrgang

Snowboard

Mädchen

Knaben

04 und jünger

S

S

Ski

10 – 11*

K

L

Ski

08 – 09

M

N

Ski

06 – 07

O

P

Ski

04 – 05

Q

R

Ski/Snowboard

Jahrgang

Frauen

Männer

Snowboard

03 und älter

A

A

Ski, Damen 2

91 und älter

B

Ski, Damen 1

92 – 03

C

Ski, Herren 3

74 und älter

D

Ski, Herren 2

75 – 86

E

Ski, Herren 1

87 – 98

F

Ski, Herren Jun.

99 – 03

G

Auswärtige**

alle

H

H

* Bei Bedarf werden wir für die Jüngsten eine eigene Kategorie bilden. ** Kategorie für Auswärtige (nicht Teilnahmeberechtigte gem. Definition oben).

15


AUSBLICK

+

+ Termin:

27. - 29.02.2020

Ort:

Davos, Parsenn

OK-Chef: Romano Tomezzoli

Parsenn Derby Die Speed-Disziplinen sind bei den Junioren und Senioren des SC Egg sehr beliebt. So wird der SC Egg voraussichtlich wie letztes Jahr mit einer grossen Delegation ans Parsenn Derby anreisen. Nach Trainingsfahrten am Donnerstag, in denen es gilt, die optimale Linie zu finden, geht es bei den Rennen am Freitag (Team) und Samstag (Einzel) zur Sache. Es werden Spitzengeschwindigkeiten von 130 km/h und mehr erreicht. Selbstverständlich ist dieses Rennen nur für geübte Skifahrer mit Lizenz zu empfehlen. Da-bei sein lohnt sich aber, es ist atemberaubend, wenn man diese Geschwindigkeiten hautnah erlebt. Kommt doch einfach mit, das Zuschauen lohnt sich wirklich.

16


AUSBLICK

+

+Termin: Ort: OK-Chef:

07. - 08.03.2020 Hoch-Ybrig Jonas Bühler

Skicross Weekend & CH-Meisterschaft Am Wochenende 7./8. März 2020 wird

fahrer (Kategorie Open) haben am Sams-

der Skiclub Egg zusammen mit dem Ski-

tag und Sonntag je ein Rennen zu bestrei-

club Einsiedeln und den Bergbahnen im

ten.

Hoch-Ybrig

Die Kids dürfen sich dann am Sonntag in

wieder

ein

spektakuläres

Skicross-Weekend veranstalten.

ihrer eigenen Rennserie aber voraussichtlich

In vergangen Jahren haben wir erfolg-

auf dem gleichen Kurs wie die ‚Grossen’

reich den Kids-Cross und die Schweizer-

messen.

meisterschaften

der

Elite

organisiert.

Auch dieses Jahr haben wir von Swiss-Ski wieder den Zuschlag für das volle Programm erhalten. Am Samstag begrüssen wir die nationale Skicross-Elite und weitere internationale Athleten für ein FIS-Rennen und die Schweizermeisterschaften. Am Sonntag kämpfen die Junioren um den Schweizermeistertitel. Die Amateur-

© Bilder: Audi Skicross Tour / Anthony Brown

17


AUSBLICK

+

+

Termin: OK-Chef:

14.03.2020 Luigi Di Lorenzo

Funtag & Clubrennen Der Funtag und das damit verbundene

Titelverteidiger

Clubrennen ist eine Plattform, um mit anderen Skiclubmitgliedern ein neues Skigebiet zu entdecken und dabei jede

Mädchen Olivia Schweda

30.22

Menge Spass zu haben. Ab Egg bringt uns ein Reisecar in ein Skigebiet, welches wir während der Saison sonst eher nicht besuchen. In einem animierten Skirennen werden am Nachmittag

jeweils

die

neuen

Knaben Livio Spring

30.24

Damen Julie L'Hôte

29.56

Clubmeis-

ter/innen erkoren.

Herren

Auch in der kommenden Saison wird

Dany Suter

29.45

wieder eine neue Skidestination ins Auge gefasst.

Die

Clubmitglieder

werden

rechtzeitig über das konkrete Programm informiert.

18


AUSBLICK

+

+

Termin: Ort: OK-Chef:

04.04.2020 Hoch-Ybrig Thomas Kunz

ZSV Cupfinal Auch diesen Winter wird das Cup-Finale

teln. Wir gehen fest davon aus, dass sich

des Zürcher Skiverbands und die Ver-

einige Athleten des SC Egg dafür qualifizie-

bands-Clubmeisterschaften am

ren werden.

Hoch-

Ybrig in einem Parallelslalom unter der

Für uns als Skiclub gilt es erneut, unseren

Leitung des Skiclubs Egg durchgeführt.

hervorragenden Ruf als Veranstalter zu

Nach phantastischen Bedingungen im

wahren, das geht natürlich nur mit Hilfe und

letzten Winter trotz hoher Temperaturen

Unterstützung aller unserer Mitglieder.

erwarten wir erneut und erst recht eine

Details zum Rennen folgen rechtzeitig vor

grosse Beteiligung und hoffen, dass wir

dem Event.

die 300er Marke an Startenden wiederum übertreffen werden. Der Nachmittag wird im Zeichen des AMAG-Cup Finals stehen, wo im KOSystem die acht besten Rennläufer der Saison pro Kategorie ihre Meister ermit-

19


+

Skihaus Oberiberg Seit 57 Jahren besitzt der Skiclub Egg sein Skihaus in Oberiberg. Unter der Federführung von Hans Oertli wurde das Ski Haus 1962 erbaut und sieht auch heute dank regelmässiger kleineren Renovationene noch hervorragend aus. Gelegen am Ortsrand von Oberiberg ist unser Skihaus Sommer wie Winter bequem mit dem Auto zu erreichen und bietet neben ausreichend Parkplätzen, Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 26 Personen. Neben einem gemütlichen Aufenthaltsraum befinden sich moderne sanitäre Einrichtungen. Eine grosszügige und moderne Küche lassen einem gemütlichen Abend nichts mehr im Wege stehen. Vom Bett auf die Bretter heisst das Motto, man kann nämlich mit den Skis vom Haus weg direkt zum Skilift Laucheren abfahren, welcher die Skifahrer ins Skigebiet Hoch-Ybrig befördert. Weitere Details sind auf unserer Homepage beschrieben, unser Skihaus ist für Gruppenaufenthalte bestens geeignet und dies zu attraktiven Preisen.

+

Adresse

Auskunft & Vermietung

Skihaus Skiclub Egg

Frau Gabi Tomezzoli

Tel. Nr. +41 79 779 22 77

Dettlingsried

Hausverwaltung SC Egg

Email: skihaus@scegg.ch

Grütstrasse 11

Seebacherstrasse 151

Web: www.scegg.ch

CH-8843 Oberiberg SZ

CH-8052 Zürich

20


+

Vorstand Präsident Kiessling Klaus 8132 Hinteregg klaus.kiessling@scegg.ch

Veranstaltungen / Events Di Lorenzo Luigi 8132 Hinteregg luigi.dilorenzo@scegg.ch

Vize-Präsident & Jugendbetreuer Rennsport Tomezzoli Romano 8610 Uster romano.tomezzoli@scegg.ch

Catering / Festwirt Rossi Manuel 8124 Maur manuel.rossi@scegg.ch

Finanzen Hermann Charles 8704 Herrliberg charles.hermann@scegg.ch Aktuar Schweda Christian 8123 Ebmatingen christian.schweda@scegg.ch

Skicross & Webmaster Bühler Jonas 8620 Wetzikon jonas.buehler@scegg.ch Technischer Leiter Pittet Dominique 8614 Bertschikon dominique.pittet@scegg.ch

21


+

Fotos


+

Skiclub Egg Kontakt Herr Klaus Kiessling c/o Skiclub Egg Güetlistrasse 28 8132 Hinteregg info@scegg.ch

Impressum Inhalt Satz/Layout Druck Auflage

Jonas Bühler / OK-Chefs / Klaus Kiessling Jonas Bühler Zürcher Kantonalbank, Filiale Egg 4’500 Stück

www.scegg.ch

Profile for Skiclub Egg

Saisonvorschau 2019/20  

Saisonvorschau 2019/20  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded