1 minute read

Bad Homburg im Tennisfieber

BAD HOMBURG IM TENNISFIEBER

Die ganze Kurstadt steht in der vierten Juni-Woche im Zeichen des WTA-Tennisturniers. Zwar können wegen der aktuellen Situation nicht alle ursprünglich geplanten Aktionen umgesetzt werden, aber es wird auf jeden Fall deutlich, wie wichtig Bad Homburg dieses Ereignis nimmt.

Die Innenstadt wird in „Tennisfarben getaucht“: Tennis-Beflaggung, mit Tennis-Motiven dekorierte Schaufenster, Foto-Points und einige weitere Überraschungen erwarten die Besucher. An mehreren Stellen der Innenstadt und im Kurpark lassen Stadtmarketing und Citymanagement große Kuben mit Tennis-Fotos aufstellen, die eigens für die „Bad Homburg Open“ gestaltet werden. Hier haben Bürger und Besucher die Gelegenheit, Erinnerungsfotos an die #BadHomburgOpen aufzunehmen.

Auch eine Premiere wird es geben: Ein stadtbekannter, kleiner großer Bewohner aus dem Kurpark wird sich der Öffentlichkeit im exklusiven Tennisdress vorstellen und in Zukunft bei Veranstaltungen regelmäßig in Bad Homburg anzutreffen sein.

In den Louisen-Arkaden macht eine Ausstellung mit historischen Fotos deutlich, warum die „Bad Homburg Open“ unter dem Motto „Tennis is coming home“ stehen (siehe Seite 11). Für eine Berichterstattung rund um das Turnier sorgt zusätzlich Hit-Radio FFH. Hessens Radio-Marktführer und zweitgrößter Privatsender Deutschlands wird seine über 2,6 Millionen täglichen Hörer mit allen relevanten Themen versorgen. Komplettiert werden die Medienpartnerschaften der „Bad Homburg Open“ durch die Unterstützung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Und auch das Steigenberger Hotel Bad Homburg mit General Manager Michael Kain zählt zu den Unterstützern. Das traditionsreiche First Class-Hotel, das als offizielles Turnierhotel ausgewählt wurde, liegt am Rande des Kurparks nur wenige Schritte von der Tennis-Anlage entfernt. Hier im einstigen Ritters Parkhotel logierten schon um die vorige Jahrhundertwende die damals berühmten Tennisspieler. Und keineswegs zuletzt: Die Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH ist offizieller Presenting Partner des Turniers.