Page 1

asdf

Sonntag, 30.11.2008

FV Marbach - SV Döggingen

Haselnußstadion Marbach

DROPKICK

16. Jahrgang ■ Nummer 06 ■ Saison 2008/2009

Kreisliga B Schwarzwald Staffel II ■ Kreisliga B Schwarzwald Staffel VII

FV Marbach Ii - SV Döggingen II Spielbeginn FVM I: 14:30 Uhr | FVM II: 12:45 Uhr

Titelbild: André Arnolin

FV 1925 ■Marbach e.V.

Offenburger Str. 15 78048 Villingen-Schwenningen ■ Konto 25 610 ■ Sparkasse Schwarzwald-Baar ■ BLZ 694 500 65 ■ Telefon Vereinsheim 0 77 21 / 68 20 16 4

w w w.f v-marbach.de


HALLO LIEBE FUßBALLFREUNDE

D

er Winter hat letztes Wochenende Einzug im Schwarzwald gehalten. Die Folge des weißen Treibens war, dass der gesamte Spieltag abgesagt wurde. Viel Aussicht auf Besserung gibt es derzeit nicht. Nicht zuletzt kann das zu einer verfrühten Winterpause führen. Für unsere erste Mannschaft kommt der Wintereinbruch denkbar ungelegen. So hatte man bereits zu den vorderen Tabellenrängen aufgeschlossen und hätte vom derzeit guten Lauf noch profitieren können. Wenn es das Wetter zulässt, freuen wir uns die Gäste aus Döggingen, sowie die beiden Unparteiischen Thomas Engel und David Riehl begrüßen zu dürfen. Wir wünschen allen einen schönen Aufenthalt im Haselnussstation und der Begegnung einen fairen Verlauf.

anstehen, nützt die Jugendabteilung ihre Kräfte auch an anderer Stelle. So wird auf dem Niklausmarkt ein Stand hergerichtet werden, an dem den Gästen mit leckeren Getränken und schokoladigem Obst ihr Kommen versüßt wird. Zum Jahresabschluss freuen wir uns alle auf unsere gewohnte Weihnachtsfeier. Dieser wird am 20.Dezember stattfinden. Wir möchten hier auch die Gelgenheit ergreifen und uns bei allen unseren Gönnern, Helfern und nicht zuletzt auch bei allen Spielern und Betreuern für das erbrachte Engagement in diesem Jahr zu bedanken. Wir wünschen euch allen einen fröhlichen und harmonischen Jahresausklang, schöne und besinnliche Feiertage und eine gesegnete Weichnachtszeit!

Sowohl unsere Frauenmannschaft Euer als auch die Jugendmannschaften Dropkick haben ihr Jahressoll bereits erfüllt. Besonders hervorzuheben ist dabei die inoffizielle Herbstmeisterschaft unserer D-Juniorinnen. Aber auch der zweite Platz ihrer männlichen Altersgenossen lässt aufhorchen. Wenn schon keine weiteren Spiele DropKick • Ausgabe 06 • 2008/09

3


AKTIVE 16.11.2008 | Von: Alfred Lehmann

FV Marbach - NK Hajduk Villingen 3:0(2:0) Tore: 1:0 (11./Foulelfmeter) Sascha Michala; 2:0 (26.) Marc Brusche; 3:0 (90.) Sascha Michala; Aufstellung: Steffen Hoffmann, Eric Fürderer, Hansjörg Boekle, Patrick Berger, Fabian Förderer, Manuel Kuschka, Marc Brusche, Markus Burger, Marcel Schuller (ab 10. Jörg Bendel (ab 80. Frank Engelke)), Sascha Michala, Marco Sachsse Im ersten Spiel der Rückrunde hatte der FV Heimrecht, was die Verantwortlichen und die Mannschaft zunächst nicht in Optimismus verfallen ließ. Hatte man zu Hause doch wesentlich mehr Punkte abgegeben als auswärts. Doch irgendwann muss der FV wieder zur alten Heimstärke zurückkommen. Gegen die Gäste begann man auch schwungvoll und Angriff auf Angriff lief auf das Tor der Hajduk-Elf. Nach 11 Minuten konnte der Gästetorhüter die Führung nur durch Foul im Strafraum verhinden. „Sascha“ verwandelte den Elfer zum wichtigen 1:0 der Heimelf. Endlich ging man zu Hause wieder einmal in Führung. Mit dieser Führung im Rücken erspielte man sich weitere Chancen. Marc Brusche war es, der nach schöner Kombination

DropKick • Ausgabe 06 • 2008/09

sein erstes Tor für den FV und die 2:0Führung erzielte. Die Gäste hatten bis dahin keine nenneswerte Chancen und die Führung war vollauf verdient. Nach der Pause dasselbe Bild, der FV spielte überlegen, ließ sich doch durch Nicklichkeiten der Gäste immer wieder aus dem Rhythmus bringen. Mann hatte zwar noch einige Chancen, diese wurden leider jedoch nicht genutzt. Es wurde wieder einmal versäumt, den Sack vorzeitig zuzumachen. So musste man immer wieder Angst vor dem Anschlusstreffer haben. In der 90. Minute machten dann Sascha mit seinem 2. Treffer alles klar, und erzielte das 3 : 0. Mit diesem Sieg sicherte man sich den dritten Platz. Nun muß man die kommenden Spiele konzentriert angehen, um im Rennen um zumindest die Relegation dabei zu bleiben. 09.11.2008 | Von: Alfred Lehmann

FV Marbach - FC Hausen vor Wald 0:1(0:1) Tor: 0:1 (15.); Aufstellung: Tim Spengler, Eric Fürderer, Hansjörg Boekle, Patrick Berger, Fabian Förderer, Manuel Kuschka (ab 46. Jörg Bendel), Marcell Schuller, Sascha Michala, Marc Brusche, Adrian Kopp, Marco Sachsse (ab 65. Markus Lehmann)

5


Lager: VS-Marbach BĂźro: Altstadtstr. 6, Villingen Tel. 07721/32029 Fax 07721/8787533

Natursteinarbeiten Balkon, Terassensanierung Flexibler Reparaturdienst

Fliesenarbeiten Belaggestaltung Treppenbau innen und auĂ&#x;en


AKTIVE Nach den zwei Auswärtserfolgen hatte die Mannschaft Gelegenheit, sich durch einen Heimsieg auf den vorderen Plätzen festzusetzen. Wie so oft in unseren Heimspielen dieser Saison, begann die Mannschaft nervös und fand zunächst nicht zu ihrem gewohnten Spiel. Der FC Hausen spielte von Beginn an hart und kompromisslos in der Abwehr. Es war klar, dass man hier nur über den Kampf in das Spiel kommen konnte. Mit einem Fernschuss kamen die Gäste (wie oft in unseren Heimspielen) zum Führungstreffer. Nun wurde es ganzs schwer für unsere Jungens. Man versuchte etwas Linie in das Spiel zu bringen, konnte die Abwehr der Gäste aber kaum in Gefahr bringen. Es fehlten die Ideen, und auch der letzte Einsatz, dieses Spiel umzubiegen. Man ging mit dem Rückstand in die Pause. In der 2. Halbzeit spielte die Heimelf etwas energischer nach vorne, setzte sich teilweise in der Hälfte der Gäste fest, aber zwingende Torchancen blieben Mangelware. Die Gäste verlegten sich auf Konter und auf ihr kompromisslosen Abwehrverhalten. Die Angriffe der Marbacher wurden immer mit harten Zweikämpfen unterbunden. Die Bälle wurden links und rechts rausgehauen, was natürlich nicht zu einem schönen Fußballspiel führte. Bei zwei Chancen der Marbacher versagten leider die Nerven, und die Zeit spielte

DropKick • Ausgabe 06 • 2008/09

für die Gäste. Der FV tut sich gegen solche Gegner schwer, und hatte an diesem Tag nicht die Mittel, gegen diese kämpferische Mannschaft ein Tor zu erzielen. Somit wurden wieder einmal wichtige Heimpunkte gegen vermeintlich schwächere Gegner verspielt. Es blieb bei dem glücklichen Sieg der Gäste. 16.11.2008 | Von: Alfred Lehmann

FV Marbach II - SV Mundelfingen II 4:5(2:0) Tore: 1:0 (20.) Christian Feil; 2:0 (30.) Christoph Clemens; 3:0 (55.) Marc Engler; 3:1; 3:2; 3:3; 3:4; 4:4 (87.) Christian Feil; 4:5 (90.); Aufstellung: Tim Spengler, Michael Ettwein, Markus Sandler, Werner Baschnagel, Michael Fischer (ab 82. Frank Stern), Andreas Bruch, Frank Engelke (ab 46. Marc Engler), Christian Feil, Christoph Clemens, André Arnolin, Michael Ritzmann Nach längerer Pause durfte die 2. Mannschaft auch wieder in die Saison eingreifen. Gegner war die Reserve des SV Mundelfingen. Die Marbacher Zweite kam gut in das Spiel und stellte mit guten Kombination die Gäste vor schwere Aufgaben. Der Ball lief gut durch die Reihen der Marbacher, und man hatte das Mittelfeld im Griff. Feil

7


Mit uns schießen Sie kein Eigentor! Qualität zählt beim Kauf oder Verkauf Ihrer Immobilie. Wir sind für den Großraum VS Ihr kompetenter Partner!

Schwenningen Tel. 07720 – 3 15 11 Villingen

Tel. 07721 – 507 207


AKTIVE / JUGEND Christian erzielte nach 20. Minuten mit einem Weitschuss das verdiente 1:0. Zehn Minuten später erzielte der gut spielende Christoph Clemens mit einem Volley-Schuss nach schöner Flanke von Frank Engelke das 2:0. Der FV hatte noch weitere gute Möglichkeiten, konnte diese leider nicht verwerten. Es ging mit dem 2:0 in die Pause. Nach der Pause knüpfte der FV zunächst an die erste Halbzeit an. Der eingewechselte Marc Engler erzielte in der 55. Minute das 3:0. Im Gefühl des sicheren Sieges überließ man nun plötzlich das Feld den Gästen. Diese nahmen unsere Einladung an und erzielten den Anschluss. Auch dieser rüttelte unsere Elf nicht mehr wach. Man verzettelte sich in Einzelaktionen, Diskussionen und vergaß das Laufen. Der so aufgebaute Gegner erzielte nach 75 Minuten das 2. und das 3. Tor und glich somit aus. Der FV fand nicht mehr zum Spiel und in der 82. Minute erzielten die Gäste sogar den Führungstreffer zum 3:4. Die konfuse Marbacher Elf versuchte nochmals zu spielen. Christoph Clemens schlug einen schönen Freistoß auf Christian Feil, der per Kopf den Ausgleich erzielte. Dies geschah in der 87. Minute. Das Spiel war jedoch noch nicht zu Ende, die Gäste nützten die Verwirrtheit der Marbacher in der

DropKick • Ausgabe 06 • 2008/09

2. Hälfte aus, und erzielten in der 90. Minute den Siegtreffer zum 4:5. Ein Spiel mit vielen Toren, zwei grundverschiedenen Halbzeiten und einer frustrierten Marbacher Reserve, die sich die Butter vom Brot nehmen ließ. 15.11.2008 | Von: Inge Gleiche

FV Marbach - FC Fischbach 9:0 Tore: 1:0 M. Nirwing (2.), 2:0 S. Weck (13.), 3:0 S. Weck (15.), 4:0 N. Weber (26.), 5:0 M. Petschovsky (28.), 6:0 N. Weber (41.), 7:0 S. Weck (42.), 8:0 N.Weber (45.), 9:0 N. Weber (55.) Aufstellung: Robin Adamczyk, Christofer Adamczyk, Tim Nowak, Marven Schwarz, Samuel Kalmbach, Simon Weck, Benjamin Porsch, Niklas Weber, Daniel Konegen, Tobias Gleiche, Manuel Petschovsky, Marvin Nirwing Beim letzten Spiel der Hinrunde der Saison gegen den FC Fischbach gingen wir als Favoriten auf den Platz. Nach 15 Minuten Spielzeit stand es verdient 3:0. Der Gegner kam damit jedoch nicht ganz klar. Jede Schiedsrichterentscheidung wurde angezweifelt, sodass dem Spiel in der 17 Minute der Abbruch drohte. Nach kurzer Diskussion unter den Trainern, wurde das Spiel unter neuer Schiedsrichterleitung in der 22 Minute fortgeführt.

9


JUGEND Die 2. Halbzeit lief für unsere Spieler genauso erfolgreich, trotz ständiger angewandter Abseitsfalle des Gegners. Gute Spielzüge und kämpferischer Einsatz führten zum verdienten 9:0 Endstand. Wieder einmal hatten unsere Jungs der D-Jugend bewiesen wie gut die Mannschaft miteinander an einem Erfolg arbeiten kann. 06.11.2008 | Von: Naim Kavuz

FV-Marbach - FC Klengen 13:1

herzlich bei meinen Jungs. 14.11.2008 | Von: Naim Kavuz

FC Grüningen - FV Marbach 2:12 Tore: 2. und 38. Patrick Hildebrand, 7., 49. und 56. Alexander Ens, 16., 18., 22., 50. und 53. Tobias Gleiche, 20. Manuel Haugg, 25. Nico Effinger, 29. und 55. Gegner

Tore: 4., 19., 25., 27. und 30. Minute: Nico Effinger; 8., 13., 35., 38., 44., 47. und 50. Minute: Alexander Ens; 40. Minute: Tobias Gleiche

Aufstellung: Marcel Hirt, Niklas Scherer ( Manuel Haugg ), Tim Burkhard ( Julius Franek ), Nico Effinger ( Benjamin Bauer ), Patrick Hildebrand ( Samuel Fuchshuber ), Tobias Gleiche, Alexander Ens

Aufstellung: Marcel Hirt, Niklas Scherer ( Marco Weber ), Tim Burkhard ( Julius Franek ), Tobias Gleiche ( Benjamin Bauer ), Nico Effinger ( Jonathan Kalmbach ), Patrick Hildebrand ( Manuel Haugg ), Alexander Ens

Beim letzten Spiel der Hinrunde waren wir zu Gast beim FC Grüningen. Als Abschlußspiel für dieses Jahr ließen es die Jungs nochmal so richtig krachen.

Bei unserem Lokalderby gegen Klengen starteten unsere Jungs zwar torreich, aber kämpferisch schwach in die 1. Halbzeit. Nach der Halbzeitpause und einem Torstand von 5:1 kam der vermisste Kampfgeist unserer Mannschaft wieder zurück und sie zeigte unseren Zuschauern ein Spiel, dem man gerne länger zugeschaut hätte. Belohnt wurde dies dann mit weiteren acht Toren. Für die super Leistung in der 2. Halbzeit bedanke ich mich ganz

DropKick • Ausgabe 06 • 2008/09

Gegen die abwehrstarken Grüninger gelangen unserer Mannschaft totzdem 12 sehenswerte Tore, sodass den frierenden Zuschauern sofort warm wurde und keiner einen Glühwein gegen die Kälte brauchte. Der FV Marbach kann stolz auf die Jungs der E-Jugend sein. Weiter so Jungs. Schade, dass die Hinrunde schon zu Ende ist.

11


JUGEND / AH 16.11.2008 | Von: Manfred Gleiche

F-Jugendhallenturnier in BadDürrheim Gruppe: FC Gutmadingen, SV Geisingen, FC Weilersbach, FC Klengen I., FC Tannheim, FV Marbach Aufstellung: Simon Volk, Simon Schunggart, Markus Schilling, Marven Lehmann, Raphael Kürner, Niklas Bendel, Nicolai Buchholz, Maurice Petschovsky, Jonathan Kalmbach, Samuel Kürner, Leon Nirwing Einen langen Samstagnachmittag verbrachten wir beim ersten Hallenturnier in Bad Dürrheim, bei dem durch den FC Bad Dürrheim bestens für das leibliche Wohl gesorgt wurde. Durch die langen Spielpausen (bis zu 80 min.) und das fehlende Hallentraining kam unsere Mannschaft nicht richtig in Fahrt, sodass wir aufgrund unserer Leistung im vorderen Mittelfeld unserer Gruppe unseren Platz fanden. Die lange mit Geduld ertragene Wartezeit wurde mit einem tollen Pokal für die Spieler belohnt. Unsere Jungs nahmen diesen gerne entgegen und fuhren daraufhin stolz nach Hause.

In den Wintermonaten beginnt das AH-Training bereits um

19:00 Uhr!

Auf das nächste Hallenturnier beim FC Hochemmingen in der Bad Dürrheimer Salinensporthalle im Januar 2009 freut sich die Mannschaft auf eine erfolgreiche Teilnahme.

DropKick • Ausgabe 06 • 2008/09

13


TALBACHBÜHNE

14

Ausgabe 06 • 2008/09 • DropKick


SPIELPLAN AKTIVE (2008) Datum

Heim

Gast

Ergebnis

31.08.2008 FV Marbach

SV TuS Immendingen

1:2

03.09.2008 NK Hajduk Villingen

FV Marbach

0:1

07.09.2008 SV Döggingen

FV Marbach

0:5

14.09.2008 FV Marbach

FC Hochemmingen

4:1

17.09.2008 SV Rietheim

FV Marbach

3:1

21.09.2008 FV Marbach

SV Mundelfingen

1:2

27.09.2008 SG Riedöschingen/Hondingen FV Marbach

0:2

05.10.2008 FV Marbach

FC Wolterdingen

3:0

11.10.2008 FV Möhringen

FV Marbach

3:3

19.10.2008 FV Marbach

FC Grüningen

2:4

26.10.2008 SV Öfingen

FV Marbach

0:2

02.11.2008 SG Fützen/Epfenhofen

FV Marbach

0:1

09.11.2008 FV Marbach

FC Hausen vor Wald

0:1

16.11.2008 FV Marbach

NK Hajduk Villingen

3:0

23.11.2008 SV TuS Immendingen

FV Marbach

abg.

30.11.2008 FV Marbach

SV Döggingen

:

Datum

Heim

Gast

Ergebnis

31.08.2008 FV Marbach II

SV TuS Immendingen II

2:3

07.09.2008 SV Döggingen II

FV Marbach II

2:5

18.09.2008 SV Rietheim II

FV Marbach II

2:1

21.09.2008 FV Marbach II

SV Mundelfingen II

verl.

05.10.2008 FV Marbach II

FC Wolterdingen II

4:2

11.10.2008 FV Möhringen II

FV Marbach II

4:3

02.11.2008 SG Fützen/Epfenhofen II

FV Marbach II

ausg.

23.11.2008 SV TuS Immendingen II

FV Marbach II

abg.

30.11.2008 FV Marbach II

SV Döggingen II

:

16

Ausgabe 06 • 2008/09 • DropKick


Ursula-Haider-Str. 95 78052 Villingen Tel. 0 77 21 / 50 91 54 www.haus-der-wassertechnik.de

Wasser wie es sein soll Wassersparen auf hรถchstem Niveau Wasserfilter und Kalkschutz


TABELLE/ERGEBNISSE FVM I Mannschaft

S

G

1.

FV Möhringen

14

11

2.

SV Rietheim

14

9

3.

FV Marbach

14

8

4.

SV Mundelfingen

13

5.

SG Fützen/Epfenhofen

14

6.

FC Wolterdingen

14

7.

FC Hausen vor Wald

8.

SV Öfingen

9.

SV TuS Immendingen

U

V

Tore

Pkt

2

1

49 : 12

35

2

3

41 : 11

29

1

5

29 : 16

25

7

4

2

23 : 15

25

7

3

4

26 : 23

24

7

2

5

27 : 26

23

13

4

6

3

14 : 10

18

14

5

3

6

27 : 27

18

14

5

3

6

28 : 35

18

10. FC Grüningen

13

4

2

7

23 : 27

14

11. NK Hajduk Villingen

14

4

2

8

23 : 33

14

12. SV Döggingen

13

3

2

8

21 : 33

11

13. FC Hochemmingen

13

1

4

8

14 : 39

7

14. SG Riedöschingen/Hondingen

13

1

2

10

8 : 46

5

16. Spieltag Datum

Heim

Gegner NK Hajduk Villingen

Ergeb.

29.11.2008

FC Hausen vor Wald

:

29.11.2008

FV Möhringen

SV Rietheim

:

30.11.2008

SG Riedöschingen/Hondingen

SV Öfingen

:

30.11.2008

SG Fützen/Ephfenhofen

SV TuS Immendingen

:

30.11.2008

FV Marbach

SV Döggingen

:

30.11.2008

FC Wolterdingen

SV Mundelfingen

:

30.11.2008

FC Grüningen

FC Hochemmingen

:

14. Spieltag Datum

Heim

Gegner

SG Fützen/Epfenhofen

16.11.2008

FV Marbach

NK Hajduk Villingen

3:0

16.11.2008

FC Grüningen

SV TuS Immendingen

1:2

16.11.2008

FV Möhringen

SV Döggingen

4:2

16.11.2008

FC Wolterdingen

FC Hochemmingen

2:0

16.11.2008

SG Riedöschingen/Hondingen

SV Rietheim

0:0

16.11.2008

SV Öfingen

SV Mundelfingen

0:6

18

FC Hausen vor Wald

Ergeb.

16.11.2008

1:0

Ausgabe 06 • 2008/09 • DropKick


Und nach dem Training geht‘s ins

Café Amber

Kicker • Billard • Dart • Beamer

Cafe Amber | Zehntweg 2 | 78052 Marbach Tel. 07721 / 26305


TABELLE / ERGEBNISSE FVM II Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

SV Rietheim 2

7

6

0

1

23 : 10

18

2.

SV TuS Immendingen 2

7

5

1

1

16 : 14

16

3.

FV Möhringen 2

8

4

0

4

18 : 17

12

4.

SV Mundelfingen 2

7

3

2

2

14 : 14

11

5.

FC Wolterdignen 2

7

3

0

4

16 : 15

9

6.

FV Marbach 2

6

2

0

4

19 : 18

6

7.

SG Fützen/Epfenhofen 2

6

2

0

4

8 : 13

6

8.

SV Döggingen 2

8

1

1

6

8 : 21

4

16. Spieltag Datum

Heim

Gegner SV Rietheim 2

Ergeb.

29.11.2008

FV Möhringen 2

:

30.11.2008

FV Marbach 2

SV Döggingen 2

:

30.11.2008

SG Fützen/Epfenhofen 2

SV TuS Immendingen 2

:

30.11.2008

FC Wolterdingen 2

SV Mundelfingen 2

:

14. Spieltag Datum

Heim

Gegner

Ergeb.

16.11.2008

FV Marbach 2

SV Mundelfingen 2

4:5

16.11.2008

FV Möhringen 2

SV Döggingen 2

3:0

20

Ausgabe 06 • 2008/09 • DropKick


Zum Gartehiesle täglich ab 10:30 Montag Ruhetag großes Nebenzimmer überdachte Terrasse für jedermann geöffnet Tel.: 07721 / 6972417 Mobil: 0176 / 40146577

Schorenstr. 7, 78052 VS-Marbach (Inhaber: Isabella Müller)


TABELLE / ERGEBNISSE DAMEN Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Wolterdingen

8

7

0

1

36 : 11

21

2.

FC Reiselfingen

8

6

1

1

25 : 9

19

3.

SV Obereschach

8

5

2

1

29 : 11

17

4.

FV Marbach

8

5

0

3

21 : 13

15

5.

SV Titisee 2

8

5

0

3

23 : 18

15

6.

SG Häusern

8

3

0

5

15 : 20

9

7.

SG Mettenberg

8

3

0

5

14 : 20

9

8.

FC Riedöschingen

8

2

1

5

17 : 25

7

9-

FC Schönwald

8

2

0

6

15 : 23

6

8

0

0

8

2 : 47

0

10. SG Dillendorf/Bonndorf 2 09.Spieltag Datum

Heim

Gegner

Ergeb.

22.11.2008

SG Dillendorf/Bonndorf 2

SG Mettenberg

Abg.

22.11.2008

SG Häusern

FC Reiselfingen

Abg.

22.11.2008

FC Schönwald

FC Riedöschingen

Abg.

23.11.2008

SV Obereschach

FC Wolterdingen

Abg.

23.11.2008

SV Titisee 2

FV Marbach

Abg.

Gegner

Ergeb.

08.Spieltag Datum

Heim

15.11.2008

FC Wolterdingen

SG Häusern

5:1

15.11.2008

FC Riedöschingen

SG Dillendorf/Bonndorf 2

4:0

15.11.2008

SG Mettenberg

SV Titisee 2

1:4

15.11.2008

FV Marbach

SV Obereschach

3:0

16.11.2008

FC Reiselfingen

FC Schönwald

3:4

22

Ausgabe 06 • 2008/09 • DropKick


TABELLEN JUGEND A-Jugend Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Unterkirnach

9

9

0

0

29 : 7

27

2.

FC Hochemmingen

9

6

1

2

26 : 12

19

3.

SG Neukrich

9

6

0

3

23 : 21

18

4.

SG Fischbach

9

5

1

3

30 : 25

16

5.

FV Marbach

9

3

3

3

14 : 18

12

6.

SV Rietheim

9

4

0

5

15 : 20

12

7.

SV Eisenbach

9

3

1

5

17 : 17

10

8.

SG Dauchingen

9

2

0

7

16 : 31

6

9-

VfB Villingen

9

1

2

6

15 : 21

5

9

1

2

6

17 : 30

5

10. SV Aasen B-Jugend Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

DJK Villingen

9

9

0

0

53 : 9

27

2.

FC Unterkirnach

9

7

0

2

57 : 21

21

3.

VfB Villingen

9

5

2

2

42 : 18

17

4.

SG Nußbach

9

5

0

4

27 : 27

15

5.

FC Pfaffenweiler

9

3

2

4

14 : 21

11

6.

SG Gütenbach

9

3

2

4

15 : 24

11

7.

SG Kappel

9

3

1

5

22 : 17

10

8.

SG Obereschach

9

3

1

5

20 : 22

10

9-

SG Klengen

9

1

3

5

10 : 34

6

10. FV Marbach C-Juniorinnen

9

0

1

8

2 : 69

1

Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

SpFr. Neukirch

6

5

1

0

33 : 1

16

2.

FC Reiselfingen

6

4

2

0

19 : 5

14

3.

SV Titisee

6

3

1

2

14 : 8

10

4.

FV Marbach

6

3

1

2

16 : 11

10

5.

FC Schonach

6

1

2

3

6 : 15

5

6.

FC Bad Dürrheim

6

1

1

4

3 : 35

4

7.

FC Hüfingen

6

0

0

6

8 : 24

0

DropKick • Ausgabe 06 • 2008/09

23


TABELLEN JUGEND D-Juniorinnen Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FV Marbach

10

9

1

0

73 : 5

28

2.

SpFr. Neukirch

10

9

0

1

60 : 8

27

3.

TuS Bonndorf

10

6

1

3

37 : 25

19

4.

FC Feldberg

10

6

0

4

40 : 17

18

5.

FC Schonach

10

5

0

5

18 : 34

15

6.

FC Wolterdingen

9

4

2

3

25 : 14

14

7.

FC Reiselfingen

9

3

2

4

16 : 18

11

8.

FC Pfohren

9

2

0

7

17 : 32

6

9-

SpFr. Neukirch 2

10

1

0

9

4 : 76

3

9

0

0

9

2 : 63

0

10. FC Bernau D-Jugend Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

SG Buchenberg

8

7

1

0

35 : 5

22

2.

FV Marbach

8

6

1

1

35 : 8

19

3.

FC Mönchweiler

8

5

2

1

38 : 12

17

4.

FC Klengen

8

4

0

4

37 : 18

12

5.

FC Kirchdorf

8

3

2

3

20 : 16

11

6.

FC Schönwald

8

3

0

5

16 : 32

9

7.

FC Unterkirnach

8

2

0

6

9 : 36

6

8.

SV St.Märgen

7

2

0

5

12 : 40

6

7

0

0

7

9 : 44

0

9- FC Fischbach E-Jugend Mannschaft

S

G

U

V

Tore

Pkt

1.

FC Wolterdingen

8

8

0

0

58 : 11

24

2.

DJK Villingen

8

7

0

1

64 : 16

21

3.

FC Pfaffenweiler

8

5

1

2

31 : 23

16

4.

FV Marbach

8

4

1

3

47 : 29

13

5.

FC Tannheim

8

3

1

4

28 : 25

10

6.

VfB Villingen

8

3

0

5

25 : 32

9

7.

FC Kirchdorf

8

2

2

4

20 : 34

8

8.

FC Klengen

8

0

2

6

13 : 55

2

9.

FC Grüningen

8

0

1

7

9 : 70

1

24

Ausgabe 06 • 2008/09 • DropKick


Sparkassen-Finanzgruppe

Wer seine Finanzen im Griff hat, ist einfach entspannter. Das Sparkassen-Finanzkonzept.

Wenn auch Sie so entspannt sein wollen, dann lassen Sie sich bei uns beraten. Wir analysieren Ihre aktuellen Finanzen und entwickeln gemeinsam einen optimalen Plan. Damit in puncto Versicherung, Altersvorsorge und Vermögensbildung alles für Sie geregelt ist. Mehr dazu in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.spk-swb.de. Wenn‘s um Geld geht – Sparkasse Schwarzwald-Baar .

Gasthaus Donnerstag bis Sonntag ab 15:00 geöffnet


TR AININGS- UND ÖFFNUNGSZEITEN Mannschaft

Wochentag

Ansprechpartner/Trainer/Betreuer

Aktive Mannschaften Dienstag und Freitag ab 1900 Uhr Alte Herren

Freitags ab 1900 Uhr 00

Reinhard Neumann 0160 / 23 98 345 Matthias Konegen 07721/ 28 47 8

Damen

Donnerstag ab 19

A-Jugend

Dienstag und Donnerstag Martin Zimmer 0176 / 20 39 03 47 ab 1830 Uhr Andreas Bruch 0171 / 481 82 65

B-Jugend

Montag und Mittwoch ab Jörg Bendel 0173 / 658 6111 1900 Uhr Bernhard Kopp 0173 / 282 91 79

C-Mädchen

Montag ab 1800 Uhr

Werner Baschnagel 07721 / 22 13 2

D-Mädchen

Montag und Donnerstag ab 1815 Uhr

Udo Engler 07721 / 30 27 3 Anja Hofsaess 07721 / 30 59 8

D-Jugend

Dienstag ab 1730

Werner Baschnagel 07721 / 22 13 2 Manfred Schwarz 07721 / 41 59

E-Jugend

Mittwoch 1700 - 1900 Uhr

Naim Kavuz 07721 / 32 73 4 Erik Hildebrand 07721 /28 77 5 Walter Fuchshuber 07721 / 99 19 19

F-Jugend

Dienstag ab 1700 Uhr

Manfred und Inge Gleiche 07721 / 33 645

Uhr

Bernd Sakschewski 07721 / 28 503

Jugendleiter: Manfred Nirwing (07721/ 5048 28) Spielausschuß: Jörg Bendel (0173 / 65 86 111) | Alfred Lehmann (07721 / 3503)

Öffnungszeiten Vereinsheim 07721/6820164

Freitag Samstag Sonntag

ab 19 Uhr 1600 - 2000 Uhr 1100 - 2100 Uhr

Impressum Redaktion/Layout: Benjamin Kille Handy: +46 765 830 791 Kungshamra 71-219 170 70 Solna, Sverige dropkick@f v-marbach.de Texte: Alfred Lehmann, Matthias Konegen, Naim Kavuz, Inge und Manfred Gleiche, Benjamin Kille Anzeigenvertrieb: Förderverein des FV 1925 Marbach e.V. Druck: Armin Weißhaar | Auflage: 60 Stück w w w.f v-marbach.de | dropkick@f v-marbach.de | Online-Ausgabe: dropkick.f v-marbach.de

26

Ausgabe 06 • 2008/09 • DropKick


Dropkick  

Dropkick 6/08

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you