Page 1

Kunst & Spiel Hinter Höfen 1. bis 7. Juli in Paderborn Libori 2019 27. Juli bis 4. August in Paderborn 8. Deutsches Chorfestival des Pueri-Cantores Chorverbandes 3. bis 7. Juli in Paderborn Hochstift à la carte 23. bis 25. August in Paderborn Der Klostermarkt 24. und 25. August in Lichtenau, Kloster Dalheim Radio Hochstift-Ferienfinale 2019 25. August in Paderborn 13. Performance 26. und 27. August in Schloß Neuhaus Paderborner Museumsnacht 31. August, 18 Uhr, in Paderborn, Museen und Galerien DAS PADERBORNER VERANSTALTUNGS- UND KULTURMAGAZIN

Foto: Vadim Sadovski Erdkugel: ©1xpert - stock.adobe.com

MONATSTIPPS

»Aufbruch ins All« 5. Juli bis 5. Januar, im HNF, Paderborn

KO S T E N L O S

37. JAHRGANG · www.heft.de · JULI/AUGUST 2019


13. Kulturbörse für Straßenkunst

Paderborn | Schloss Neuhaus

26.-27. August 2019 arte: 15,- Euro

26.08.2019 - 19:30 Uhr - Eintrittsk

KABARETT-GALA

arte: 15,- Euro

27.08.2019 - 19:30 Uhr - Eintrittsk

GALA-SHOW

Vorverkauf: Im Paderborner Ticket-Center, Marienplatz 2a in 33098 Paderborn bei Ticket Direct, Königstr. 62 in 33098 Paderborn und online unter: www.performance-paderborn.de Mit freundlicher Unterstützung von: GERMANY GMBH GERMANY GMBH


I N HA LT

AUSSTELLUNGEN

Seite Seite Seite Seite

03 07 08 17

Ausstellungen Lesungen Gemischtes Film

Seite Seite Seite Seite

18 20 22 24

AUSSTELLUNGEN ❧ PADERBORN bis 7.7. Treffpunkt Debrecen – Treffpunkt Paderborn, die Ausstellung gewährt einen umfangreichen Einblick in die Debrecener Kunstszene – Forum Junger Künstler im Barockgarten Schloß Neuhaus bis 7.7. Edina Kampmann – From Draft To Dress, Begleitausstellung zur Verleihung des Dr.-Käthe-SanderWietfeld-Förderpreises – Kunstverein Paderborn e.V., Westernstr. 7 bis 1.9. Blütezeit im Himbeerreich – Der Künstler als Kurator II, Ausstellung der Dozent*innen der Sommerakademie – Kunstmuseum im Marstall bis 6.9. Barbara Fockele – Reise nach Atlantis, Bilder und Objekte – Galerie Märzhase, Fürstenbergstraße 21 bis 15.9. Seet van Hout – Building the Garden, fließende Malerei, gezeichnete Stickerei und freies Fadenspiel – Städtische Galerie in der Reithalle bis 30.9. Kleine Freuden, Gemälde der Fürstenberg Stiftung Eggeringhausen – Residenzmuseum Schloß Neuhaus bis 5.1.2020 Ein kleiner Schritt – Die Mondlandung in 50 Fotografien, Bilder aus dem Archiv der NASA – HNF 5.7. bis 5.1.2020 Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben, Sonderausstellung – HNF 23.7. bis 16.8. Von oben gesehen – Paderborner Luftaufnahmen aus 110 Jahren, Fotoausstellung

4

Kabarett Theater Musik Kalender

Seite 26 Seite 57 Seite 62

Kunst und Spiel Hinter Höfen Kleinanzeigen Impressum

– Galerie Bilderbogen, Am Abdinghof 11 27.7. bis 15.8. Ulla Mersch – Paderborn Bilder, farbenfrohe Arbeiten in Acryl – Juwelier Sanetra, Kamp 10 3.8. bis 18.8. Göttinnen – Von den Höhen des Olymps in die Niederungen des Alltags, Arbeiten von Uschi Bracker, Christine Halm und Viola Richter-Jürgens – Forum Junger Künstler, Gewölbesaal Schloß Neuhaus 11.8. bis 24.11. Sehnsucht in die Ferne – Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff, Wanderausstellung – Stadtmuseum ❧ BAD WÜNNENBERG bis 22.3.2020 Marion Ute Rosenow – Kunstausstellung, 20 Exponate der Paderborner Künstlerin – Aatalhaus, Am Kurpark 1 ❧ WEWELSBURG 7.7. bis 1.9. Edith Wulf – Erinnerungen, Illustrationen, Malerei, Zeichnungen – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 21.7. bis 8.9. Briten in Westfalen, LWL-Wanderausstellung – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 ❧ LICHTENAU bis 22.3.2020 Verschwörungstheorien – früher und heute, Sonderausstellung über Entstehung, Funktion und Verbreitung von Verschwörungstheorien – Kloster Dalheim

Barbara Fockele: Reise nach Atlantis

Bis 6. September, Paderborn, Galerie Märzhase, Fürstenbergstraße 21 Das Thema, das sich wie ein roter Faden durch Barbara Fockeles künstlerische Arbeit zieht, ist die Auseinandersetzung und Beschäftigung mit der Natur, ihrem unerschöpflichen Reichtum, ihrem Wachsen und Vergehen, ihren Geheimnissen und ihrer Zeitlichkeit. Aus einer in der Romantik wurzelnden Grundhaltung kombiniert sie in ihrem Schaffen fotografische Reisenotizen und Malerei mit unterschiedlichsten Materialien – bestickte Stoffe, Wachs, Gaze, Papier, pflanzliche Fundstücke aus exotischen Ländern – und überzieht Elemente mit Farbresten der Palette, mit Leuchtfarben, Lack und Gold. Mit scheinbar leichter Hand verdichtet Barbara Fockele die Dinge zu schwebenden, mysteriösen Bildern und Objekten. »Ihre Erinnerungen an Atlantis erzählen von einer idealen oder surrealen Welt, von der Welt des Traums und vom Reisen und vom Verbleiben in einem exotischen Anderswo. Mitunter erwecken die zauberhaften Werke den Anschein, als wolle sie uns die Schönheit unseres bedrohten Planeten noch einmal vor Augen führen und ins Bewusstsein rücken.« (Klaus Sebastian)


AUSSTELLUNGEN Barbara Fockele, 1953 in Paderborn geboren, studierte von 1972 bis 1979 bei Professor Fritz Schwegler an der Kunstakademie Düsseldorf. Seit 1980 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin. Öffnungszeiten: Mi. & Fr. 15-18 Uhr; während der Sommerferien nur nach Vereinbarung (info@märzhase.com)

Geschichte der Zukunft

Sonderausstellung im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Foto: Vadim Sadovski

Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben

5. Juli bis 5. Januar 2020, Paderborn, HNF Zum 50. Jubiläum der ersten Mondlandung von Neil Armstrong und Edwin Aldrin lädt die Sonderausstellung dazu ein, den Weltraum durch interaktive Erlebnisse zu erkunden. Bereits im Foyer machen ein über vier Meter hohes Modell der Trägerrakete Ariane 6 sowie originale Weltraum-Objekte auf die Ausstellung im dritten Obergeschoss neugierig. Dort erleben die Besucher in einer beeindruckenden Kulisse auf 800 Quadratmetern eine Zeitreise vom Beginn der Himmelsforschung bis zu visionären Raumfahrt-Vorstellungen. Sie erkunden die Geschichte der menschlichen Entdeckung des Weltraums anhand einer Replik der Himmelsscheibe von Nebra bis hin zu Zukunftsmodellen von Mond-Siedlungen. Auf der Reise durch Raum und Zeit geben ein Raumanzug, ein V2-Raketentriebwerk oder der Gemini-II-Bordrechner einen Eindruck von der technischen Ausrüstung, mit der der Mensch den »Aufbruch ins All« wagte. Stationen mit den neusten Technologien ermöglichen den Besuchern interaktive Erlebnisse, etwa eine virtuelle Fahrt in einem Moon Rover über den Mond oder ein Andockmanöver an die ISS in einer Sojus-Kapsel. Durch VR-Technik kann die ISS erkundet werden und eine AR-Anwendung zeigt den Schichtaufbau eines Raumanzuges. Mithilfe der neuartigen Mixed-Reality-Technologie »Deep Frame« können Besucher Filmaufnahmen aus dem Kosmos mit 3DEffekt anschauen, die mit dem realen Raum verschmelzen – und das ohne VR-Brille. Für Kinder wurde vom Medienkünstler Volker Morawe der Weltraumspielplatz Lunar Lander Land geschaffen. Dort werden Weltraum-Phänomene spielerisch erläutert, etwa in Form eines Raketenklettergerüsts oder einer Planetenwaage. Kinder können den Apollo-Bordcomputer mit Astronauten-Handschuhen bedienen oder einen Fußabdruck im Sand mit einem Moonboot machen. »Aufbruch ins All« ist vom HNF in Kooperation mit dem Raumfahrtmanagement im Deutschen Zentrum für Luftund Raumfahrt (DLR) konzipiert worden. Die Umsetzung und Gestaltung erfolgt durch die Agentur ORS-desi3n. Am Donnerstag, 4. Juli, wird die Ausstellung um 19 Uhr im HNF eröffnet. Mehr Informationen hierzu und zum Eintritt, zu Führungen sowie zum Begleitprogramm gibt es unter www.hnf.de/ raumfahrt.

Juli/August 2019 FOTOAUSSTELLUNG bis 5. Januar 2020 »Ein kleiner Schritt – Die Mondlandung in 50 Fotografien« Eindrucksvolle NASA-Fotografien rund um die Mondmissionen SONDERAUSSTELLUNG 5. Juli 2019 bis 5. Januar 2020 »Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben« Eine Zeitreise von den Anfängen der Himmelsforschung bis hin zu Zukunftsvisionen der Raumfahrt EVENT Sa 31.08. | 18 Uhr | Eintritt frei Space Night – Paderborner Museumsnacht im HNF VORTRAG Do 29.08. | 19 Uhr | Eintritt frei Helden, Hacker und Erfinder Tobias Schrödel, Hacker und Autor, München An allen Vortragsabenden ist das Museum bis zum Beginn der Veranstaltung geöffnet. Der Eintritt ist ab 17 Uhr frei! Workshops & Museumspädagogik Kindergeburtstag feiern im HNF Familien-App »Dein Chef – Heinz Nixdorf« Infos unter www.hnf.de Kostenlose öffentliche Museumsführungen Dauerausstellung So 15 Uhr Sonderausstellung So 16.15 Uhr Geschlossen vom 12. bis 19. August! Heinz Nixdorf MuseumForum Paderborn www.hnf.de

5


AUSSTELLUNGEN

07

KULTURWERKSTATT PADERBORN Bahnhofstraße 64 Tel.: 05251 - 31785 www.kulte-pb.de

01.07.

9. Schülerband-Treffen

18.00

Konzert - Vier Bands der Paderborner Förderschulen Moderation Antje Huißmann

03.07. Militarisierung und freie Senne 20.00

Vortrag - mit Michael Schulze von Glaßer

05.07. Midlifedisko 21.00

Party - mit DJ Stefaan

05.07. Topf sucht Deckel - Singleparty 19.00

Party - Singleparty für Menschen mit und ohne Behinderung mit versch. Djs

06.07. Salsa-Party „Salsa-Club“ 20.00

Party - Salsa und Latin Songs von Kuba bis Afrika mit DJ Gentleman

14.07. PaderHop 15.00

Tanz - zu Swing-Musik Lindy Hop tanzen mehr Infos auf www.paderhop.de

08

Ein Herz aus Schokolade Libori-Theater - Komödie von Valerie Setaire mit dem „jath-Paderborner Amateur Theater“

Aufführungen: Do. 25. Juli (20.00 Uhr), Fr. 26. Juli (20.00 Uhr), Sa. 27. Juli (18.00 Uhr), So. 28. Juli (18.00 Uhr), Mo. 29. Juli (18.00 Uhr), Di. 30. Juli (18.00 Uhr), Mi. 31. Juli (20.00 Uhr), Do. 01. August (18.00 Uhr), Fr. 02. August (18.00 Uhr). Karten gibt es im Vorverkauf für 9,- E, ermäßigt 7,- E, nur beim Paderborner Ticket-Center, Marienplatz 2a, (Tel. 05251/299750) und an der Abendkasse (solange der Vorrat reicht). Infos: www.jath-paderborn.de

WIR MACHEN URLAUB! Vom 05.08. – 25.08.2019 bleibt die Kulturwerkstatt für den Gruppen- und Veranstaltungsbetrieb geschlossen. Wir wünschen Euch einen schönen Sommer!

Weitere Veranstaltungen und Infos im Internet unter www.kulte-pb.de und www.facebook.com/Kulturwerkstatt.Paderborn 6

LWL-Wanderausstellung

Briten in Westfalen

21. Juli bis 8. September, Wewelsburg, Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 Befreier, Besatzer, Verbündete, Freunde und was noch? Über siebzig Jahre lebten britische Militärangehörige und Deutsche in Westfalen nebeneinander und miteinander. Die Ausstellung fragt danach, wie Militärfamilien in Westfalen lebten, wo sich Briten und Deutsche begegneten und was sie voneinander dachten. Etwa 200 Menschen – Briten und Deutsche – haben durch Wissen, Erinnerungen, Objekte und Fotos dazu beigetragen, ein facettenreiches Bild der deutsch-britischen Geschichte in Westfalen zu zeichnen. Nicht zuletzt fragt die Ausstellung danach, was von der gemeinsamen Zeit in Westfalen bleibt und welche Erinnerungen und Andenken mit nach Großbritannien gehen. Was ist wichtig und was darf nicht vergessen werden? Eintritt: 3,- €, erm. 1,50 €, Familienkarte 6,- €

Ulla Mersch: Paderborn Bilder

27. Juli bis 15. August, Paderborn, Juwelier Sanetra, Kamp 10 Die bekannte Paderborner Malerin Ulla Mersch zeigt ihre kreativen Paderborn Bilder, die im Rahmen der Ausstellung auch als Leinwanddrucke zu erwerben sind. Ihre vielfältigen, farbenfrohen Kunstwerke in Acryl sind bekannt durch zahlreiche Ausstellungen und versprühen eine freudigpositive Stimmung. Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 10-19 Uhr, Sa. von 10-18 Uhr Am Sonntag, den 4.8.2019, ist Ulla Mersch von 14-16 Uhr persönlich anwesend und steht zum Austausch bereit. Darüber hinaus signiert sie gekaufte Werke. Mehr Infos zu Ulla Mersch und ihren Arbeiten unter: www.mersch-art.de

Sehnsucht in die Ferne – Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff

11. August bis 24. November, Paderborn, Stadtmuseum Insgesamt neun Jahre ihres Lebens war die »Stockmünsterländerin« Annette von Droste-Hülshoff unterwegs, und etwa die Hälfte ihres literarischen Werks entstand während auswärtiger Aufenthalte vom Paderborner Land bis zum Bodensee. Viel weiter noch als in der Wirklichkeit reiste die für ihre Landschaftsgedichte berühmte Autorin in ihrem Kopf – inspiriert von Lektüren und Gesprächen, getrieben von Fernsucht und der eigenen dichterischen Phantasie. Die Wanderausstellung lässt die Besucher eintauchen in Landschaften, wie Annette von Droste-Hülshoff sie auf ihren Reisen kennenlernte und beschrieb. Präsentiert werden bisher nie gezeigte Exponate und Handschriften in spannenden multimedial inszenierten Räumen. Die Bedingungen, unter denen Drostes Reisen stattfand, bieten nicht nur einen faszinierenden Einblick in das Leben einer adligen schreibenden Frau zwischen Beschränkung und Selbstbestimmung. Sie zeigen auch die rasanten gesellschaftlichen und technischen Umbrüche ihrer Zeit. Die Besucher erwartet keine herkömmlichen Vitrinenpräsentation, sondern eine szenografisch gestaltete


AUSSTELLUNGEN / LESUNGEN Ausstellung, die mit vielen medialen und interaktiven Elementen zur Teilnahme animiert. Als begehbare Landschaften präsentieren sich die Ausstellungsarchitekturen, die den Besucher in das Lebensgefühl des 19. Jahrhunderts eintauchen lassen. Die Ausstellung zeigt – eingebunden in insgesamt zehn Landschafts- und Reisearchitekturen – zahlreiche Exponate aus dem Leben der Annette von Droste-Hülshoff und ihrer Familie. Dabei wird auch manche Besonderheit aus Familienbesitz präsentiert, die bisher nie in der Öffentlichkeit gezeigt wurde. Ein umfangreiches, eigens für die Ausstellung eingesprochenes Angebot an vertonten Texten der Autorin steht den Besuchern für eine tiefere Einlassung zur Verfügung. Besonderes Highlight ist ein außergewöhnlicher Ort der Poesie, für den eigens rezitiert, komponiert und vor allem programmiert wurde, so dass eine multimediale Virtual-Reality-Installation entstehen konnte, die einlädt zum vollständigen Eintauchen in die Welt der Literatur der Annette von Droste-Hülshoff. Die Ausstellung ist täglich – außer montags – von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

LESUNGEN Libori-Warmup: Ludgera Vogt liest aus ihrem Krimi

Libori-Lüge

26. Juli, 19 Uhr, Paderborn, IRuM, Am Stadelhof 10 Bela Assmann und sein Partner Dominik Gerke ermitteln im Fall der jungen Louisa, welche beim Sturz von einem Hochhaus ums Leben gekommen ist. War es Selbstmord oder vielleicht doch ein Mord? Doch wie sieht es mit einem Motiv aus? Louisa hat sich so auf die Rückkehr ihres Freundes aus den USA gefreut, warum sollte sie also kurz vor seiner Ankunft Selbstmord begehen? Irgendwie passt das Ganze nicht zusammen und es braucht einiges an Ermittlungsarbeit bis Assmann und Gerke auf die richtige Spur kommen. »Libori-Lüge« von Ludgera Vogt ist passend zum bevorstehenden Paderborner Liborifest erschienen und macht durchaus Lust auf mögliche Nachfolger. Das KommissarGespann ist sympathisch mit seinen kleinen Macken. Das Lokalkolorit kommt ebenfalls nicht zu kurz, der ortskundige Leser wird einige Ecken Paderborns wiederfinden. AK 4,- €, Reservierungen unter 05251/1251902 oder isabell. lanvermann@ erzbistumpaderborn.de

Neu im Team: Melanie · Freitag mittags und Samstag zu den Öffnungszeiten gewähren wir 20 % auf Melanies Haarschnitte Bodelschwinghstraße 78 ∙ 33102 Paderborn ∙ Tel.: 05251-226 43

Freunde, Weggefährten und Familie lesen aus Stanis Kriminalroman

Der Königsschuss

28. Juli, 15.30 Uhr, Paderborn, Bonifatiushof, Liboristraße In Strunkeln, einem kleinen, idealtypischen Paderborner Hochflächendorf, ist Schützenfest, der Höhepunkt dörfischen Lebens. Doch die ausgelassene Stimmung kippt schnell, als beim Königsschießen ein grausamer Mord ganz Strunkeln erzittern lässt. Ein – auch emotional – sehr schwerer Fall bahnt sich für den Paderborner Hauptkommissar Franjo Pölting an. Vor ihm entspinnt sich schnell ein verwirrendes Netz aus Schuld und Sühne sowie alten Freund- und Feindschaften. Kann Pölting hier klaren Kopf bewahren? Ein Jahr nach seinem Tod findet auf dem Bonifatiushof eine besondere Lesung von Stanis erstem und letztem posthum erschienenen Kriminalroman statt. Es lesen Freunde, Weggefährten und Familie. Der Eintritt ist frei.

7


GEMISCHTES

GEMISCHTES Vortrag von Michael Sommer

Auf Einkaufsreise in Indien

1. Juli, 19 Uhr, Paderborn, Weltladen La Bohnita, Michaelstr. 7 Welche Geschichten stecken eigentlich hinter fair gehandeltem Kunsthandwerk aus Indien? Wie läuft der Einkauf vor Ort ab? Und was bewirken Sie, wenn Sie indische Fairtrade-Produkte kaufen? Michael Sommer von der Fair Trade Handelsorganisation El Puente nimmt sie in einem lebhaften Vortrag mit nach Indien und berichtet von seinen Erlebnissen vor Ort. Im neu gestalteten und vergrößerten Weltladen gibt es dazu leckere Köstlichkeiten aus Fairem Handel sowie viele Handwerksprodukte zum Anfassen und Ausprobieren.

Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

5. Juli, 16.30 Uhr, Paderborn, IRuM, Am Stadelhof 10 Ein neues Abenteuer vom Hotzenplotz aus den Anfängen seiner Räuberkarriere. Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiß auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Was für eine Katastrophe! Denn jeder weiß: Der Räuber Hotzenplotz ist der gefährlichste Räuber im ganzen Landkreis. Nach dem Bilderbuchkino können die Kinder noch malen und basteln.

28.09.2019

Azzurro — Italienische Musical-Komödie

04.10.2019

1. Delbrücker Lachnacht

Für Kinder ab 5 Jahren. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter 05251/1251902 oder isabell.lanvermann@erzbistum-paderborn.de

Startup meets Poetry

8. Juli, 18 Uhr, Paderborn, Pollux Wie lässt sich ein Unternehmen poetisch darstellen? Dieser Herausforderung haben sich fünf Paderborner Poetry Slammerinnen und Slammer gestellt. Das neue Format nennt sich »Startup meets Poetry« und wurde von der Wirtschaftsförderung Paderborn ins Leben gerufen: »Mit dieser Veranstaltung wollen wir einen spannenden und unterhaltsamen Einblick in die Paderborner Gründungsszene geben«, erklärt Maria Reimer, die die Idee zum neuen Format hatte, das Kreative und Unternehmen zusammenbringen soll. »Gleichzeitig wollen wir inspirieren und Mut machen, neue Ideen zu wagen oder mit jungen Unternehmen zusammenzuarbeiten.« Kurze Filme geben vor den Beiträgen der Wortakrobaten einen visuellen Einblick in den Arbeitsalltag der Jungunternehmer. Abgerundet wird das Ganze durch kurze Gesprächsrunden und Musik von DJ Cut Spencer. Eingeladen zu diesem Abend sind alle, die sich für die Paderborner Existenzgründungsszene interessierten, Poetry Slam mögen sowie alle, die Spaß an neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Kreativunternehmen haben. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Da die Plätze im Kinosaal begrenzt sind, ist eine Anmeldung unter www.wfg-pb.de erforderlich. Dort finden sich auch weitere Informationen über die Gründerinnen und Gründer sowie die Poetry Slammerinnen und Slammer.

20.12.2019

Jini Meyer & Band

10.10.2019

ABOs je14.09.2019 t z t b uch e n

!

Neue Saison 2019/2020

herrH — Kinder-Mitmach-Konzert

Karten und ABO buchen: 0 52 50 / 98 41 41 | www.stadthalle-delbrueck.de | www.eventim.de

8


GEMISCHTES Ferienworkshops für Kinder und Jugendliche

Sommerferienprogramm im HNF

Sommerferienprogramm im HNF

In den Sommerferien finden zahlreiche museumspädagogische Workshops im Heinz Nixdorf MuseumsForum statt – sie bieten Kindern und Jugendlichen einen spannenden Einblick in die Themen Programmierung und Robotik und laden zum Tüfteln sowie zum spielerischen Entdecken des Museums, alter Kulturen oder aufregender Kriminalfälle ein. Ganz neu sind die Workshops, die begleitend zur großen Sonderausstellung »Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben« angeboten werden. Für eine Reise ins Weltall bauen Sechsbis Achtjährige am Mittwoch, 17. Juli ein Raumschiff aus Pappe. Ob Acht- bis Zwölfjährige das Zeug haben, selbst Astronauten zu werden, testen sie am Mittwoch, 24. Juli mithilfe kniffliger Experimente im Workshop »Auf keinen Fall – Ein Knall im All«. Weitere Informationen gibt es auf www.hnf.de. Dort ist eine Anmeldung möglich, ebenso telefonisch unter 05251/306661. Vom 12. bis 19. August ist das HNF dann wegen Wartungsarbeiten geschlossen.

REDUZIERT ÖkologischeMode - fair produziert

Foto: HNF

Gütersloh: Werner-von-Siemens-Str. 2 Bielefeld: Obernstr. 51 www.maas-natur.de

Sommerferienprogramm

Den Klostergeheimnissen auf der Spur

17. Juli, 10 Uhr, Lichtenau, Kloster Dalheim Geheimschriften, Codes und Symbole: Hier lauert ein Abenteuer hinter den Klostermauern! Kinder von 8 bis 12 Jahren begegnen im Kloster Dalheim einer Geheimbotschaft der Freimaurer und kommen ihr mit Hartnäckigkeit und Logik auf die Schliche. Dabei lernen sie, wie man Codes entziffern und schreiben kann, sie stellen selbst eine unsichtbare Tinte her und knacken am Ende die Geheimschrift der Freimaurer. Gebühr 20 Euro inkl. Material, Mittagessen, Museumseintritt. Information und Anmeldung bis zwei Wochen vor Beginn unter Telefon 05292/9319224.

Escape Room KiBi

19. Juli, 11 Uhr, 31. Juli, 16 Uhr, 13. August, 11 Uhr, 22. August, 15 Uhr, Paderborn, Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 Ein Raum, ein Hinweis und 60 Minuten Zeit. Stell dir vor, du und deine Freund*innen werden abends versehentlich in der Bibliothek eingeschlossen. Könnt ihr die Rätsel lösen und den versteckten Schlüssel finden? Die Plätze sind auf jeweils maximal 5 Personen begrenzt.

Reise litera t(o)ur IRuM Am Stadelhof 10 Paderborn

9


GEMISCHTES Buntes Treiben mit geselligen Hofnarren, Gauklern und Musikern

Mittelalterspektakel mit Ritterturnier

19. Juli, 14 Uhr, 20. und 21. Juli, jeweils 11 Uhr, Rietberg, Gartenschaupark, Parkteil Nord Tauchen Sie ein in das 13. Jahrhundert und erleben Sie das Ritterdasein mit all seinen Facetten. Die großen Ritterturniere mit tollkühnen Reitern und edlen Pferden finden Freitag um 18 Uhr, Samstag um 14 und 18 Uhr und am Sonntag um 13 und 16 Uhr statt. Es erwartet Sie ein buntes Treiben mit geselligen Hofnarren, Gauklern und Musikern. Begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise und kommen Sie ins Staunen. Besonders für Kinder wird allerlei Tolles zum Ausprobieren und Erleben geboten. Auf der Bogenbahn können Kinder ihre Fähigkeiten testen, im Kinderritterturnier den spannenden Parcours bewältigen oder ein besonderes Andenken aus der Ritterzeit beim Händler für schönes Holzspielzeug mitnehmen. Bei mittelalterlichen Klängen und ordentlich Tumult können Sie es sich bei Speis und Trank gutgehen lassen. Beobachten Sie das geschäftige Lagerleben und bestaunen Sie das Handwerk. Workshop für 8- bis 12-Jährige

Auf keinen Fall – Ein Knall im All! 24. Juli, 10 Uhr, Paderborn, HNF Astronauten müssen fit und gut ausgebildet sein. Tritt in einer Mission ein Problem auf, müssen sie Lösungen finden. Das HNF bereitet die Teilnehmer*innen mit kniffligen Tests und Experimenten darauf vor. Nach einer Reise ins Weltall landen sie sanft auf der Erde. Wer dabei sein will, muss sich unter 05251/306661 oder auf www.hnf.de anmelden und zehn Euro Teilnahmegebühr entrichten. 5 Jahre alternatives Libori-Kulturprogramm

SPACE LABORI – Das Jubiläumsprogramm 2019

27. Juli bis 3. August, Paderborn, Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen Ein Hort für alternative Kultur im Zeichen des Heiligen Liborius: Das war von Beginn an der Anspruch des »Labori«Teams, das seit 2015 während der Liborifestwoche ein anspruchsvolles alternatives Kultur- und Musikprogramm auf die Beine stellt. Der gemeinnützige »Verein zur Förderung von Kunst und Kultur Labori« (Labori e.V.) wurde von kulturbegeisterten Paderbornerinnen und Paderbornern gegründet. Im Raum für Kunst finden acht Tage lang unterschiedlichste Events aus den Bereichen Literatur, Kunst, Mode, Theater und Live-Musik statt – bei geringem Eintritt und fairen Getränkepreisen. Kleinere und größere Kulturperlen, die es in der Form sonst nicht zu finden gibt, und die das kulturelle Leben während der Paderborner Liboriwoche wunderbar ergänzen. 50 Jahre Mondlandung – 5 Jahre Labori: Für das Jubiläumsjahr hat die Crew unter dem Motto »Space Labori« besonders viel Herzblut, Leidenschaft, Zeit und Einsatz in die Vorbereitung des umfangreichen Programms gesteckt: 10


GEMISCHTES

Das Labori-Teil-Team

Live-Musik regionaler und überregionaler Künstler, ein Spezialevent zum heimischen Kultfahrrad »Tripad«, Poetry Slam, eine musikalische Lesung, Kunst- und Kulturdialoge, eine provokante »Pandämonium Dark Performance«, Musikquiz und jeden Abend unterschiedliche DJ Sets. Zusätzlich gibt es zum Jubiläum auch wieder ein Labori Kids Special: Eine kreative Workshop-Woche mit renommierten Künstlern rund um das Thema Weltraum und Kosmos für Kinder von 4–12 Jahren. Die Ergebnisse gibt’s im Rahmen einer »Petitessage« am finalen Libori-Samstag zu sehen. Wegen der limitierten Platzanzahl ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung (Mail an: laborikids@gmx.de) möglich. Mehr Informationen und das komplette Jubiläumsprogramm gibt es auf www.labori-pb.de, www.facebook.com/ LaboriaufLibori und www.instagram.com/labori_paderborn sowie im HEFT-Veranstaltungskalender.

11


North Alone

GEMISCHTES

Platz der kleinen Künste

27. Juli bis 4. August, Paderborn, Franz-Stock-Platz Wenn in Paderborn vom 27. Juli bis 4. August Libori gefeiert wird, verwandelt sich die gesamte Innenstadt in ein riesiges Fest und der Franz-Stock-Platz in den »Platz der kleinen Künste«. Den Besucherinnen und Besuchern dieses Platzes stehen neun besondere Tage mit einer Mischung aus Akrobatik, Theater, Puppenspiel, tierischen Begegnungen und musikalischer Vielfalt bevor. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr präsentieren sich ausgewähl-

te Gaukler und Artisten dem Publikum und hinterlassen sowohl strahlende als auch verblüfte Gesichter. Freuen dürfen sich die Besucherinnen und Besucher zum Beispiel auf Mike Jones alias »Mighty Mike« aus Kanada, der als starker Mann im Stil der 20er Jahre auftritt. In der Tierschau von Duo »Gi-Jo« begegnet das Publikum einem alten Mann, der seine tanzenden Schimpansen, Boris und Tasja, präsentiert. Die »Compagnie Charly« aus Belgien wird die Lachmuskeln der Besucher mit einer BoxringShow beanspruchen. Beim Thema Gastronomie dreht sich auf dem FranzStock-Platz ebenfalls alles darum, etwas Besonderes zu bieten. Als kinderfreundliches Pendant zum etablierten »Bierbrunnen« wird erneut der »Limobrunnen« geöffnet sein. Der Erlös aus dem Verkauf der Limobrunnen-Gläser wird in voller Höhe an den Förderverein »Paderborner Klink-Clownarbeit e.V.« gespendet werden. Für die abendlichen Besucher startet täglich um 19 Uhr ein musikalisches Abendprogramm, das alles andere als gewöhnlich, ein wenig alternativ und keinesfalls langweilig ist. Folgende KünstlerInnen und Bands sind dabei: Chris Kramer, The Les Clöchards, Malaka Hostel, HEROcks, North Alone, The Porters, Noriega Mind sowie Paddy and the Rats aus Paderborns ungarischer Partnerstadt Debrecen. Ein weiteres Highlight bildet der »Heimspiel«-Abend am 28.07. in dessen Rahmen Bands aus Paderborn und näherer Umgebung die Möglichkeit bekommen, sich vor einem großen Publikum zu präsentieren. Ab 21 Uhr können die Besucher den Tag zu Klängen von täglich wechselnden DJs der Kulturkneipe »Sputnik« ausklingen lassen. Eine Ausnahme bildet der 3.8. An diesem Abend wird erstmalig zu Libori eine »Silent Party« veranstaltet. Bis zu 1.000 Personen können hier über Kopfhörer zu ihrer Lieblingsmusik feiern, indem sie zwischen drei Kanälen von drei DJs aus drei verschiedenen Musikrichtungen wählen und sich so ihren individuellen Tanz-Mix zusammenstellen. Weitere Informationen finden Sie auf www.paderborn.de/ pdkk und im offiziellen Libori-Programmheft.

Libori-Angebote der Tourist Information Paderborn

Auch in diesem Jahr bietet die Tourist Information Paderborn wieder die beliebten Libori-Führungen an. Das ist aber bei weitem nicht alles! Natürlich gibt es auch wieder die kleinen Liboriherzen – ein Muss für jeden Libori-Fan und mittlerweile ein begehrtes Sammlerstück. Die diesjährige Ausgabe ist ab dem 20. Juli am Marienplatz sowie online unter www.paderborn-shop.de erhältlich. Zusätzlich wurde das »Libori-Sortiment« um einige Artikel erweitert. Die 2018 erstmals erschienene Pfauentasche gibt es in diesem Jahr in einem kräftigen Rot in einer auf 1.000 Exemplare begrenzten Auflage. Sie ist ausschließlich in der Tourist Information erhältlich. Völlig neu sind zwei weitere Highlights: Das ist zum einen die elegante LiboripfauKette aus Edelstahl, wahlweise mit Edelstahlkettchen oder Kautschukband. Zum anderen gibt es erstmalig flotte Libori-Shirts. Auch hierbei steht der Liboripfau wieder im Mittelpunkt – als strahlend weißer Aufdruck auf royalblauen T-Shirts. Diese gibt es als Frauen- und Männervariante in den Größen S-XXL. Beide Artikel sind ausschließlich in der Tourist Information am Marienplatz erhältlich. 12


Besuche uns auf der Connect 2019 vom 05. bis zum 07. September im SchĂźtzenhof Paderborn und informiere dich bei uns um alle Themen rund um deine Berufswahl. Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du unter www.connect-ausbildungsmesse.de


GEMISCHTES

Das neue VHS Programm

Das neue Herbstprogramm der VHS Paderborn erscheint am 31. Juli 2019. Anmeldungen zu den Kursen sind ab dem 2. September möglich. Unter dem Motto »zusammenleben. zusammenhalten« wollen die kommunalen Bildungsinstitute im Rahmen ihres hundertjährigen Jubiläums mit der ersten »Langen Nacht der Volkshochschulen« ein gemeinsames Zeichen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt setzen. Auch die Volkshochschule Paderborn wird sich daran beteiligen. Am Freitag, den 20. September, öffnet sie in der Zeit von 18-24 Uhr ihre Türen und präsentiert eine bunte Auswahl an digitalen und analogen Schnupper- und MitmachAngeboten quer durch das VHS-Programm, flankiert von Musik, Tanz, leckeren Verkostungen und viel Raum für Kommunikation. Ein Event für alle Sinne und eine gute Gelegenheit, die VHS in all ihren Facetten und Möglichkeiten kennenzulernen. Als besonderes Highlight bietet sie an diesem Tag allen Gästen ab 21 Uhr eine feurige »Salsa-Party« mit heißen Rhythmen und coolen Drinks an – natürlich open end. Darüber hinaus gibt es im vorliegenden Herbstprogramm viele weitere neue Bildungsformate zu entdecken. Der Workshop »Den Digitalen Nachlass rechtzeitig regeln« informiert etwa über ein brisantes Thema im Zusammenhang mit der digitalen Datensicherung. Mit dem »Interkulturellen Treffpunkt« im neuen VHS-Garten möchte die VHS zu einem guten Miteinander aller Kulturen und Ethnien in Paderborn beitragen. Der VHS-Garten ist ein Ort

zum Gestalten, Lernen, Wohlfühlen und Experimentieren und lädt zum gemeinsamen Werkeln und Gärtnern ein. Am 31. August lädt die VHS alle Interessierten ab 14 Uhr zum Besuch ihres Gartens ein. Zwei neue Formate des gemeinsamen Lernens sollen mit dem »Alphabetisierungskurs für Deutsch-Sprechende«, der sich an Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte richtet, sowie dem »Anglo-German Kaffeeklatsch« für Briten und Deutsche, die ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten, erprobt werden. Kunstinteressierte kommen bei den Vorträgen »100 Jahre Volkshochschule und Bauhaus – eine gemeinsame Utopie, auch für Frauen?« und »Leonardo da Vinci: Leben, Kunst, Texte – eine Hommage anlässlich des 500. Todestages« auf ihre Kosten. Der Fremdsprachenbereich punktet in diesem Semester mit dem Einsatz flankierender Lern-Apps sowie der VHS-Cloud. Die Nutzung der genannten digitalen Medien ermöglicht es Ihnen, zu Hause individuell Kursinhalte nachzuarbeiten, zu vertiefen und sich mit anderen auszutauschen. Um Frauen im Vorfeld der Kommunalwahl 2020 für Kommunalpolitik zu begeistern, sie zum Mitmachen zu motivieren und auf die politische Arbeit in einem kommunalen Parlament vorzubereiten, haben das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung und der Landesverband der Volkshochschulen von NRW e.V. das Förderprojekt »Starke Frauen – starke Kommunen« ins Leben gerufen. Durchgeführt wird die Qualifizierung von den örtlichen Volkshochschulen. Auch die VHS Paderborn beteiligt sich daran. Alle Infos unter: www.vhs-paderborn.de

Du bist, was Du trinkst! Doch was trinkst Du eigentlich? Im internationalen Vergleich ist die Wasserqualität in Deutschland sehr gut. Wahrscheinlich machen wir uns aus diesem Grund kaum Gedanken darüber. Unser Körper besteht aber zu ca. 70% aus Wasser. Wasser ist also unser wichtigstes Lebensmittel. Lohnt sich da vielleicht doch ein kritischer Blick? In meinem Tee-Café im Herzen von Paderborn hast Du die Möglichkeit, spannende Fakten zu unserem Trinkwasser zu erfahren: • • • •

Wie sauber und gesund ist unser Wasser? Wie ist der pH-Wert? (basisch/sauer) Was ist gut für unsere Umwelt? Was kann gutes Wasser sonst noch und wo liegen die Unterschiede?

• Was für Unterschiede gibt es bei der Zellverfügbarkeit? • Wie wirkt Wasser neutralisierend bei einem übersäuertem Körper? • Symptome für eine Übersäuerung sind z.B.: Erschöpfung, Verdauungsstörungen, Hautprobleme, hoher Blutdruck, Arthrose, Übergewicht u.v.m.

Mit meinen naturbelassenen Bio-Tees schmeckt Wasser noch leckerer. Und das ganz ohne künstliche Aromen. Garantiert! Gutes Wasser und hochwertiger Tee ist eine unschlagbare Kombination für Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden. Sei achtsam mit Dir und der Umwelt. Besuche mich in der Paderborner Altstadt (An der alten Synagoge 1) und tauche ein in meine Welt aus Genuss und Nachhaltigkeit.

www.happywaterteam.com

Deine Annika von Annikas Teezauber Reservierungen & Anfragen unter 0176/31215153 oder info@teezauber.net

14

www.teezauber.net


GEMISCHTES

Tag der offenen Tür in der Zentralbibliothek

4. August, 11 Uhr, Paderborn, Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 Etwas abseits des Libori-Trubels, im historischen Gebäude der Zentralbibliothek, ist genug Zeit, um die Angebote der Stadtbibliothek kennenzulernen und auszuprobieren. Ab 13 Uhr kann im #BeInspired Raum die HTC Vive getestet werden: ob man als Adler durch die virtuelle Welt fliegen will, sich den Aufgaben des Job Simulators stellt oder versucht, den Highscore in Beat Saber zu knacken, hier ist für jeden was dabei. HP Sprout, Samsung Flip, 3DDrucker – Was hinter diesen drei Geräten steckt und wie man mit ihnen Ersatzteile für die Spülmaschine drucken kann, Origamis falten lernt, Piano spielt oder sie für die Gruppennachhilfe nutzen kann, erfahren Sie im Lerncafé der Bibliothek. Wer ein Schnäppchen machen will, sollte sich im großen Bücherflohmarkt umsehen und zum Ausruhen und Entspannen bietet das Lerncafé wie immer Kaffee, Kuchen, Eis, kalte Getränke und lädt auf dem Vorplatz und im Haus zum Verweilen ein. Und natürlich steht auch wieder die Fußkühlung bereit, um die müden Füße der Liboribesucher zu erfrischen. Für Inhaber der Paderborn Karte ist die Ausleihe der kostenpflichtigen Medien an diesem Tag kostenlos.

Bio- und Wanderhotel Upländer Hof, Eiscafé Artusa, Markt 5 Café, bargusto und KALOA Poké. Erstmals in 2019 bietet das Areal ein neues Highlight. Im Schatten des Wasserrades an der Wasserkunst entsteht ein großzügiger Biergarten wo sich der Abend zünftig genießen lässt. Wie jedes Jahr kommen auch Kultur, Unterhaltung und ein stimmungsvolles Ambiente nicht zu kurz. Mit viel Liebe zum Detail wurde ein buntes Programm zusammengestellt, das für Groß und Klein einiges zu bieten hat: Lauschen Sie der Musik auf der Bühne oder genießen Sie ein kühles Bier beim Jazz-Frühshoppen am Sonntagmittag. Neben den musikalischen Highlights erwartet die Familien am Samstag und Sonntag ein spezielles Programm. Für die besonderen Momente sorgt wieder die Lightforce Showlasertechnik. Sie taucht das gesamte Paderquellgebiet ins rechte Licht, lässt farbige Wasserfontänen tanzen und kombiniert das Ganze mit Laser und Musik am Freitag und Samstag ab 21.30 Uhr zu einer faszinierenden Show.

Genuss für Gaumen und Seele

Hochstift à la carte 23. August, 17 Uhr, 24. und 25. August, jeweils 11 Uhr, Paderborn, Paderquellgebiet Wo lässt sich der Spätsommer in Paderborn so richtig genießen: Im Paderquellgebiet mitten in der Stadt. Herausragende Köche präsentieren in edlen weißen Pagodenzelten, stilvoll dekoriert, was die Hochstiftküche an kulinarischen Höhepunkten zu bieten hat – von raffiniert verfeinerter deftig-westfälischer Küche über ausgewählte Biogerichte bis zu extravaganten exotischen Genüssen. Folgende Restaurants und Cafés sind in diesem Jahr dabei: Gaststätte Meilenstein Bentfeld, Restaurants Indian Palace Paderborn & Im Zollhaus, Pizza Toni powerd by Pizzaschule.de, Brand Manufaktur für Speisen & Erlebnisse, Restaurant Von Köppen, Eichberger & ESSperiment, Café & Restaurant Schlössle, event@ more, El Chingón & Kitzgams,

15


GEMISCHTES

Lieblingsfarbe Schokolade am 26.8. in Schloß Neuhaus

lange aufblasbarer Ninja Extreme Parcours, ein großer Wasserpool mit Paddelbooten, ein riesiger aufblasbarer Dschungel und weitere Aktionen zum Toben, Spielen und Hüpfen die Besucher anlocken. Musikalischer ProgrammHöhepunkt ist um 15.30 Uhr der Auftritt vom Kindermusiker herrH auf der Radio Hochstift-Bühne. In Zusammenarbeit mit den Partnern Radio Hochstift, der Sparkasse Paderborn-Detmold und den Stadtwerken Paderborn veranstaltet der Ahorn Sport- und Freizeit-Club e. V. das Ferienfinale. Der Eintritt ist frei.

13. Performance

Der Klostermarkt

24. und 25. August, jeweils 10 Uhr, Lichtenau, Kloster Dalheim Wenn Pater Gerhard sein Kräuterwissen teilt, Schwester Doris selbstgebrautes Bier ausschenkt und Pater Werner Geheimnisse aus der Klosterküche verrät, dann ist im Kloster Dalheim, heute Stiftung Kloster Dalheim. LWLLandesmuseum für Klosterkultur, wieder Zeit für Europas größten Klostermarkt. Am letzten Wochenende im August bieten Ordensbrüder und -schwestern aus rund 40 Abteien, Stiften und Klöstern ihre Waren auf dem Gelände des Klosters Dalheim an und zeigen, was in ihren Küchen, Kellern und Werkstätten an wertvollen Produkten entsteht. Das Angebot ist ebenso vielfältig wie die vertretenen Ordensgemeinschaften aus Österreich, Tschechien, Weißrussland und dem gesamten Bundesgebiet. Ganz in der Tradition der Klöster stehen ihre Erzeugnisse für achtsame Herstellung, außergewöhnliche Qualität, Reinheit und Naturnähe. Eintritt: 6,- Euro, erm. 3,50 Euro, Gruppen (ab 16 Personen) 4,80 Euro (je Person), Kinder/Jugendliche und LWL-Museums-Card Eintritt frei Bitte beachten Sie: Beim Klostermarkt ist kein kostenfreier Zugang zum Klosterwirtshaus möglich. Aktions-, Mitmach- und Showprogramm für die ganze Familie

Radio Hochstift-Ferienfinale 2019

25. August, 11 Uhr, Paderborn, Ahorn-Sportpark Am 25.08.2019, dem letzten Sonntag der NRW-Sommerferien, findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr das Radio Hochstift-Ferienfinale im Ahorn-Sportpark statt. Dabei wird den Besuchern bereits zum 7. Mal auf dem 100.000 qm großen Sportpark-Gelände ein buntes Aktions-, Mitmachund Showprogramm für die ganze Familie geboten. Neben den zahlreichen Angeboten der Paderborner Sportvereine und Kooperationspartner werden besonders der 30 m 16

26. August, 14 Uhr, 27. August, 10 Uhr, Paderborn, Schlosspark Schloß Neuhaus Im Rahmen der 13. Performance präsentieren ausgewählte Künstler und Gruppen ihre aktuellen Produktionen im Schlosspark von Schloß Neuhaus für Fachbesucher und Gäste. Geplant sind täglich Auftritte von über 70 Künstlern und Gruppen. Im 10.000 qm großen Freigelände sind sechs Bühnen, ein Gala-Zirkuszelt sowie mehrere Auftrittsflächen für permanente Bauten und Trapeze verteilt. In der Schlosshalle hinter dem Brunnentheater befindet sich der Messebereich mit 1.000 qm Ausstellungsfläche für rund 80 Aussteller. Erstmals wird in diesem Jahr eine Performance KabarettGala stattfinden (Montag, 26.8., 19.30 Uhr). An diesem Abend werden Sie unterhalten vom Kabarett-Duo »Fußpflege Deluxe«, dem niederrheinischen Kabarettisten Volker Diefes, dem Poetry- und Wie-Kabarettisten Philipp Scharrenberg sowie dem Musik-Kabarett Duo »Lieblingsfarbe Schokolade«. Moderiert wird der Abend von »Deutschlands lustigster Mustertapete« Michael Steinke. Der zweite Messetag schließt um 19.30 Uhr mit der Performance Gala-Show ab, die in diesem Jahr vom Absolventenjahrgang der Artistenschule Berlin sowie ausgewählten Künstlern der Kulturbörse gestaltet wird. Der Eintritt in den Park ist frei. Eintrittskarten für die Galas sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Informationen: www.performance-paderborn.de

Paderborner Museumsnacht

31. August, 18 Uhr, Paderborn, Museen und Galerien Zu später Stunde locken die Museen und Galerien in Paderborn und in Schloß Neuhaus bis Mitternacht mit Aktionen und Veranstaltungen bis Mitternacht. Das Programm zeigt die Vielfalt der Paderborner Museumslandschaft und die Phantasie ihrer Betreiber. Renommierte Museen verschiedener Träger sind ebenso dabei wie ungewöhnliche Kunstorte und liebevoll in privater Initiative betriebene Spartenmuseen. In Schloß Neuhaus geht die Museumsnacht wieder mit dem Weinfest im Marstall-Innenhof einher. Drei Museumsnacht-Shuttles verkehren kostenlos, sodass neben den großen Museumsarealen in Paderborn und Schloß Neuhaus auch das Heinz Nixdorf MuseumsForum, das Kreismuseum in der Wewelsburg, das Kunstsilo der Uni sowie der Skulpturengarten in Sennelager erreicht werden können. Der Eintritt zu den Museen und Galerien ist an diesem Abend frei.


FILM harten mürrischen Wesens, indem er eine liebevolle und intensive Bindung zu seinem Enkelsohn aufbaut, sondern lernt auch die schöne Claudia kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Auf seine alten Tage blüht Rory noch einmal richtig auf und genießt das Leben in vollen Zügen, stärker als je zuvor.

FILM Open Air Kino

A Star Is Born

6. Juli, 19.30 Uhr, Lichtenau, Kloster Dalheim Bradley Cooper spielt den Countrymusic-Star Jackson Maine, dessen Karriere auf einer Abwärtsspirale trudelt, als er eine begabte Unbekannte namens Ally (Lady Gaga) entdeckt. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, und Jack drängt Ally ins Rampenlicht, wo sie über Nacht zum Star aufsteigt. Als Allys Karriere Jack bald in den Schatten stellt, fällt es ihm zunehmend schwerer, sich mit seinem verblassenden Ruhm abzufinden. VVK: 7,- €, AK 9,50 €, erm. 8,50 €. Kartenvorverkauf: Pollux. Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Film startet bei Einbruch der Dunkelheit. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

Sommernachtskino 2019

15. bis 18. Ausgust, jeweils 19 Uhr, Marstall-Innenhof Schloß Neuhaus In der schönsten Zeit des Jahres verlegt das Pollux in Paderborn wieder einen Kinosaal nach draußen, vor die fantastische Kulisse des Marstalls im Neuhäuser Schlosspark. Auf der gigantischen, aufblasbaren Airscreen-Leinwand wird es ein unterhaltsames, abwechslungsreiches Filmprogramm mit aktuellen Blockbustern geben, in dem bestimmt jeder Filmfreund ein persönliches Highlight entdecken wird. Gezeigt werden in diesem Jahr »Der Junge muss an die frische Luft« (15.8.), »Bohemian Rhapsody« (16.8.), »Pets 2« (17.8.) und »Yesterday« (18.8.). Wenn der Einlass am frühen Abend beginnt, lädt ein gastronomisches Angebot zum gemütlichen Speisen unter freiem Himmel ein. Selbstverständlich gibt es auch frische Kinosnacks. Für ausreichende Sitzgelegenheiten ist gesorgt. Wer früh genug kommt, dem gelingt es vielleicht auch, einen der begehrten Liegestühle zu ergattern! Einlass ab 19 Uhr, das Filmprogramm beginnt bei ausreichender Dunkelheit. Informationen und Karten unter www.cineplex.de/paderborn oder Tel. 05251/290600.

Open-Air-Mondscheinkino

Das Etruskische Lächeln

19. Juli, 22 Uhr, Rietberg, Volksbank-Arena im Gartenschaupark Der sich immer weiter verschlechternde Gesundheitszustand von Rory McNeil veranlasst ihn, seine wunderschöne aber einsame schottische Insel Vallasay zu verlassen und nach San Francisco zu seinem Sohn und dessen Familie zu reisen. Während er dort nach einer Therapie gegen seine Leiden sucht, erlebt er nicht nur eine Wandlung seines

Open Air Kino 2019 Im Ehrenhof des Kloster Dalheim

Im Waldschwimmbad in Bad Wünnenberg

6. Juli: A Star Is Born

13. Juli: Men in Black: International

Sommernachtskino am Marstall in Schloss Neuhaus

15. August: Der Junge muss an die frische Luft 16. August: Bohemian Rhapsody 17. August: Pets 2 18. August: Yesterday Im Burggarten der Wewelsburg

Am Sportplatz Mantinghausen, Salzkotten

23. August: Ein Becken voller Männer

6. September: 25 km/h

Beginn bei Einbruch der Dunkelheit • VVK: 7,00 € • Tageskasse: 9,50 € / ermäßigt: 8,50 € Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

17


FILM / KABARETT Open Air Kino im Burggarten der Wewelsburg

Ein Becken voller Männer

23. August, 19 Uhr, Wewelsburg, Burggarten der Wewelsburg Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam der lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen MidlifeCrisis und der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Der Skepsis und dem Spott ihrer Mitmenschen zum Trotz, und gedrillt von zwei ebenfalls ein wenig vom Weg abgekommenen Trainerinnen, begeben sich die wassersportliebenden »Schönschwimmer« auf ein unwahrscheinliches Abenteuer, an dessen Ende sie über sich hinauswachsen müssen. VVK: 7,- €, AK 9,50 €, erm. 8,50 €. Kartenvorverkauf: Pollux by Cineplex Paderborn und Kreismuseum Wewelsburg Einlass ist ab 19 Uhr, der startet bei Einbruch der Dunkelheit. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

KABARETT Libori Kindertheater Nachmittag &

Libori Nacht Kabarett 2019

27. Juli bis 4. August, Paderborn, Bonifatiushof, Liboristraße 25 Jahre Libori Nacht Kabarett. 24 Jahre Libori Nacht Kabarett mit Stani. Das von ihm geplante Jubiläumsprogramm der Paderborner Kult-Kulturveranstaltung findet nun leider ohne ihn statt. Nach seinem plötzlichen Tod am 13. Juli des letzten Jahres wurde das von ihm geplante Programm abgesagt. Doch in diesem Jahr wird es im Sinne Stanis von seiner Familie ausgerichtet. Und das mit genau

den Kabarettisten, die auch im letzten Jahr mit dabei gewesen wären. Eine besondere Lesung von Stanis erstem und letztem posthum erschienenen Kriminalroman findet am ersten Sonntag um 15.30 Uhr statt. Es lesen Freunde, Weggefährten und Familie. Zum Auftakt beim Libori Nacht Kabarett reißen am 27. & 28.7. zwei waschechte Ossis die Mauer ein. In bester Kabaretttradition präsentiert Weltkritik Deluxe »Höhenflüge in Bodennähe«. Bettina Prokert und Maxim Hofmann touren seit 2006 durch die Republik und wurden bereits mit acht Kabarettpreisen bedacht. Der zweite Kabarettgast (29. & 30.7.) ist der süddeutsche Kabarettist und Schauspieler Bernd Kohlhepp. »Mit dem Faust aufs Auge« hält das Allroundtalent dem klassischen Stoff die blanke Wirklichkeit entgegen und lässt daraus Classic Comedy entstehen. Am 31.7. & 1.8. steht Fatih Çevikkollu mit seinem sechsten Solo-Programm »Fatihmorgana« auf der Libori Nacht Kabarett-Bühne. Dieses widmet er dem Schein und dem Sein. Den Nachrichten und den Fake-News. Den Nullen und den Einsen. Last but not least präsentiert Philipp Scharrenberg, deutschsprachiger Poetry Slam Champion und Kabarettmeister, am 2. & 3.8. sein Programm »Germanistik ist heilbar«, in dem er die Folgeschäden seines Daseins als nerdiger Germanist aufarbeitet. Alle Kabarettveranstaltungen beginnen um 21.30 Uhr. Es wird auch wieder Kindertheater dargeboten. Es gastiert Christina Secks Lumpentheater mit dem Stück der Brüder Grimm »Hans im Glück«. Und das von Montag bis Samstag immer nachmittags um 15.30 Uhr. An den Sonntagvormittagen gibt es Musik bei freiem Eintritt, wobei Spenden in des Künstlers Hut willkommen sind. Am ersten Sonntag interpretiert die Mantelband um 11.30 Uhr Klassiker von Tom Waits. Am zweiten Libori-Sonntag spielen Pete Alderton und Thommy Heinecke Blues- und Singer/Songwriter-Tunes. Karten für das Libori Nacht Kabarett (16,- Euro, erm. 12,Euro) und das Kindertheater (5,- Euro)gibt es im Vorverkauf bei Ticket Direct, dem Paderborner Ticket-Center und der Bonifatius-Buchhandlung. Pass auf ... kennste den?!

Markus Krebs

Fatih Çevikkollu beim Libori-Nacht-Kabarett

24. August, 19 Uhr, Rietberg, Volksbank-Arena im Gartenschaupark Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Humor-Prinzip? Irgendwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst. Mit seinem Ruhrpott-Charme bedient Markus Krebs exzellent die Humor-Zentren des Publikums. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen – in seinem vierten Solo-Programm »Pass auf ... kennste den?!« schreckt der bezopfte Mann mit Sonnenbrille und legendärer schwarzen Wollmütze vor keinem Flachwitz zurück. Krebs ist bekannt für seine gnadenlos kompromisslosen Pointen-Abfolgen, die ihn innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen. Im neuen Programm führt der selbsternannte »Mann hinter dem Bauch« diese Tradition fort und beschert seinem Publikum einen Abend voller Lachkrämpfe und ohne Atempausen. 18


Anzeige

MANFRED ERNST Steuerberater Dipl.-Betriebswirt Rating-Advisor

LUTZ SCHULTE Steuerberater

Wir steuern Sie auch in stürmischen Zeiten Wir betreuen Sie umfassend in steuerlichen sowie betriebswirtschaftlichen Fragen und bieten Leistungen, die speziell auf Sie und Ihre Situation abgestimmt sind. Beratung von der Stange gibt es bei uns nicht. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit basiert stets auf einem offenen Vertrauensverhältnis. Im Mittelpunkt stehen dabei immer Ihre Bedürfnisse. Engagement, Zuverlässigkeit, Durchsetzungskraft und Diskretion sind die Prioritäten unserer Arbeitsweise. Ihr Erfolg beruht somit auf einer Kombination aus Ihrem branchenspezifischen Wissen und unserer beratenden Kompetenz, die durch 13 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewährleistet wird. Das ist der Grundstein für eine intensive und langlebige Partnerschaft. Unsere Kanzlei begleitet Sie auf Ihrem Erfolgsweg, denn wo viele aufhören, halten wir immer noch einen guten Tipp für Sie bereit. Wir suchen zu sofort eine/n Steuerfachangestellte/n und zum 01.08.2020 eine/n Auszubildende/n für Büren oder Borchen.

Hauptsitz: Hauptstraße 12 · 33178 Borchen Telefon 05251 13713145 Außenstelle: Burgstraße 12 · 33142 Büren Telefon 02951 93660 info@ernst-schulte.de · www.ernst-schulte.de

www.ernst-schulte.de Hauptstr. 12 ▪ 33178 Borchen ▪ Tel. 0525 Burgstr. 30 ▪ 33142 Büren ▪ Tel. 02951/9

E rnst & S chulte S t e u e r b e r at u n g s g e s e l l s c h a f t mb H & C o. KG


THEATER

THEATER Komödie von Valerie Setaire mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.«

Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux

Das Lumpentheater spielt

25., 26. und 31. Juli, jeweils 20 Uhr, 27.,28., 29. und 30. Juli, jeweils 18 Uhr, 1. und 2. August, jeweils 18 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Ein zart schmelzendes und wahrhaft köstliches Theatererlebnis erwartet das Publikum, wenn sich in der Kulturwerkstatt der Vorhang zum diesjährigen Liboristück hebt. Auf dem Programm steht die erfrischende französische Boulevardkomödie »Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux«. Dass Schokolade glücklich macht, das weiß jeder. Weil aber Pralinen noch viel glücklicher machen, ist Henri Ledoux schon sein ganzes Leben lang Chocolatier mit Leib und Seele. Sein kleiner Laden floriert, und alles ist perfekt. Bis der Meister der süßen Verführung eines Tages von seiner Frau verlassen wird. Das ist bitter und plötzlich schmecken auch seine Pralinen ebenso. Fatale Folge: Die Kundschaft bleibt aus. Da ist es gut, zwei zuverlässige Freunde zu haben, die einen schlauen Plan aushecken. Und so haben sie beschlossen: Eine neue Liebe muss her! Ohne

TorHaus

Henris Wissen schaltet man eine Kontaktanzeige. Und so wird die kleine Chocolaterie postwendend zur Datingbörse. Da sind Missverständnisse und pikante Situationen vorprogrammiert. Mit »Ein Herz aus Schokolade« schuf die junge Autorin Valerie Setaire eine Komödie so spritzig wie Champagnertrüffel. Karten gibt’s im Vorverkauf beim Paderborner Ticket-Center und an der Abendkasse (solange der Vorrat reicht).

Hans im Glück

29., 30. und 31. Juli, 1., 2. und 3. August, jeweils 15.30 Uhr, Paderborn, Bonifatiushof, Liboristraße Für sieben Jahre Arbeit erhält Hans einen Klumpen Gold. Diesen tauscht er gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein und immer so weiter. Am Ende bleibt ihm ein alter Stein. Als er diesen verliert, fühlt er sich von aller Last befreit und wird zum glücklichsten Menschen unter der Sonne. Ein Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm über den Unterschied zwischen Haben und Sein und die Kunst des Loslassens, denn je mehr Hans‘ Besitz an materiellem Wert verliert, umso größer wird sein persönliches Glück. Das Lumpentheater hat eine eigene Fassung erarbeitet, in denen die scheinbar absurden Tauschgeschäfte herrlich überspitzt werden. Karten (5,- Euro) gibt es im Vorverkauf bei Ticket Direct, dem Paderborner Ticket-Center und der BonifatiusBuchhandlung.

StadtHaus StadtHaus

TorHaus

DeelenHaus DeelenHaus

Im Herzen der Stadt Schlafen & Genießen! Tagen & Feiern!

Hathumarstraße 22

Telefon: 05251 188991-0

Mail: info@hotel-stadthaus.de

33098 Paderborn Fax: 05251 188991-555 www.hotel-stadthaus.de Hathumarstr. 22 · 33098 Paderborn · Tel. 05251Web: 188991-0 · Fax 188991-555 info@hotel-stadthaus.de · www.hotel-stadthaus.de

www.hotel-stadthaus.de

20


Das neue Programm erscheint am

9 1 0 2 . 7 0 . 1 3 Kursprogramm und Anmeldungen www.vhs-paderborn.de oder bei der VHS-Geschäftsstelle, Am Stadelhof 8, Tel. 0 52 51 - 8 75 86 10

Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum.

Ăœber

800 Angebote


MUSIK

MUSIK Unsere Quelle bist Du

8. Deutsches Chorfestival des Pueri-Cantores Chorverbandes

3. Juli, 15 Uhr, 4. und 6. Juli, jeweils 10 Uhr, 5. und 7. Juli, jeweils 9 Uhr, Paderborn, verschiedene Veranstaltungsorte Vom 3. bis zum 7. Juli 2019 erwartet das Erzbistum Paderborn 2.800 singende Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland. 94 junge Chöre werden fünf Tage lang das Stadtbild mit Konzerten und Friedensgebeten in den Kirchen und spontanem Gesang an »Singhaltestellen« prägen. Am Freitag, 5. Juli, sind die Chöre Gast in fünf weiteren Orten des Erzbistums: Rheda-Wiedenbrück, Höxter, Erwitte, Detmold und Schloß Neuhaus können sich auf die Pueri-Chöre freuen. Die Vereinigung der »Pueri Cantores« wurde 1947 in Frankreich als Kinder- und Jugendchorverband gegründet; heute erstreckt sich der Pueri Cantores-Verband über die ganze Welt. Verbindendes Motiv ist, für den Frieden in der Welt zu singen. Die Pueri-Chöre werden Paderborn in Gottesdiensten, Begegnungskonzerten, Friedensgebeten und auf der »Quellbühne« im Paderquellgebiet zum Klingen bringen. Soziales und nachhaltiges Denken und Handeln wird das Chortreffen prägen. Chöre gestalten auch in sozialen Einrichtungen, in Krankenhäusern und Pflegeheimen Konzerte. Um die Quellen des Lebens zu schonen, setzt das Team um Domkapellmeister Thomas Berning auch auf nachhaltige Produktion und glaubwürdige Zeichen für die Umwelt. Bewohner und Besucher der Stadt sind eingeladen, sich bei Friedensgebeten im Dom und bei Begegnungskonzerten in den Innenstadtkirchen vom Gesang der Chöre und dem Miteinander der knapp 3000 jungen Menschen begeistern zu lassen und die Botschaft des Festivals weiter zu tragen. Musikalische Höhepunkte des Chorfestivals werden die Wandelkonzerte am Samstagabend im Dom, in der Marktkirche und in der Kaiserpfalz sein. Am Freitag wird der Hohe Dom zum Erlebnisort der besonderen Art. Das Motto heißt an diesem Abend: »Leerer Dom – voller Klang«. Alle Informationen unter www.chorfestival-2019.de. Sommerkonzert des Hochschulchors unter dem Motto »American Music – von Gospel bis Broadway«

UniSono

13. Juli, 19.30 Uhr, Paderborn, Audimax der Universität Spirituals, Gospels, Broadway, Rock und Pop ... Der Chor der Universität Paderborn führt beim diesjährigen Sommerkonzert durch die vielfältige amerikanische Musikgeschichte. Begleitet wird der Chor auch in diesem Jahr durch die UniSono-Band mit Sascha Mannheims am Klavier, Christopher Gasse am Bass und Kris Lucas an den Drums. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Chorleiterin Gundula Hense. Karten gibt es für 12,Euro beim Paderborner Ticket-Center, im Sekretariat des Fachbereichs Musik, bei allen Chormitgliedern und an der Abendkasse. Studierende und Schüler/innen haben freien Eintritt, benötigen allerdings eine Eintrittskarte. 22


MUSIK

Johann Rosenmüller Ensemble

16. Juli, 20 Uhr, Paderborn, Marktkirche Auf dem Programm unter dem Titel »Westfalia cantat« steht Musik aus Westfalen des 17. und 18. Jahrhunderts, so z. B. eine Psalmkomposition von Agostino Steffani, der von 1710 bis 1718 in Schloß Neuhaus residierte, Vokalund Instrumentalmusik von Giovanni Antonio Rigatti, Maurizio Cazzati und Johann Rosenmüller, das einzig vollständig erhaltene Werk des aus Herford stammenden Komponisten Johann Jacob Pagendarm, der seit 1679 als Kantor an der Lübecker Marienkirche mit Buxtehude zusammenarbeitete und dazu dann noch Werke von Heinrich Schütz, Samuel Capricornus und Johann Speth.

Sommer-Konzerte des Stadtmuseums Paderborn

19. und 20. Juli, jeweils 20 Uhr, Paderborn, Stadtmuseum, Klostergarten Am 19. Juli präsentiert Adda Schade seine quadriphonische Komposition »Monolith 2001«. Jedes Stück basiert auf nur einem Ton. Durch die Variation von Tonhöhe, Tonlänge, Anschlagstärke und die Vervielfältigung der Töne sowie die im Raum verteilten Klangquellen wird ein einmaliges Klangerlebnis erzeugt. Musikalische Begleitung: Sebastian Planken Am 20. Juli wird Carsten Mentzel Eigenes, Unentdecktes und Weltbekanntes spielen. Er geht charmant und improvisationsfreudig mit den Kompositionen um. Stücke werden auf der Bühne auch schon mal spontan neu arrangiert und verwandelt. Auf unnachahmliche Art macht sich Carsten Mentzel jeden Song »zu eigen« – mit einer Stimme, die er mühelos über mehr als dreieinhalb Oktaven schweifen lässt, gepaart mit einer ausgereiften Songbegleitung auf der akustischen und der elektrischen Gitarre. Der kreative Einsatz seiner »Loopstation« sorgt dabei für pointierte Überraschungen! Die neuen Sommer-Konzerte des Stadtmuseums sind leise Konzerte, die sich an der eindrucksvollen Stille des Gartens orientieren und die Zuhörer an der einmaligen Atmosphäre des historischen Ortes teilhaben lassen. Bei Regen finden die Konzerte im »Offenen Foyer« des Stadtmuseums statt.

Terry Hoax

27. Juli, 21 Uhr, Paderborn, Rathausplatz »Policy Of Truth« war das erste Video einer deutschen Band, das bei MTV London gespielt wurde, und zwar in der Interpretation von dieser Band. Acht Alben und unzählige Shows später sind die Hannoveraner um den Ausnahme-Sänger Oliver Perau weiterhin ein Garant für ein außergewöhnlich intensives Konzerterlebnis.

herrH ist da!

28. Juli, 15.30 Uhr, Rietberg, Volksbank-Arena im Gartenschaupark Energiegeladen, mitreißend & authentisch: Von der ersten Sekunde an besteht die höchste Ansteckungsgefahr, wenn herrH mit seiner Neuen Deutschen Kindermusik loslegt! Bei seinem Kinder-Mitmach-Konzert ist der Name Programm: Es wird gesungen, gesprungen, getanzt, geklatscht, gelacht und kräftig Vollgas gegeben.

Tu, was Du

LIEBST Als

Consultant, Softwareentwickler, Anwenderunterstützer (m/w/d)

connext.de/karriere Die Software für das Sozialwesen

Entspannen und genießen in mediterranem Flair! Lavendel, Kräuter und ein plätschernder Brunnen im Hintergrund - Fühlen Sie sich in unserem Garten wie im Frankreich-Urlaub. Nach umfassender Neugestaltung strahlt er noch mehr Atmosphäre aus und bietet mit seiner großen Tafel einen einmalig schönen Ort, auch für Gruppen und Feierlichkeiten jeder Art. Ganz neu & nur bei uns: probieren Sie natürliche Bio Demeter-Eiscreme! Nach original Italienischem Rezept: Vanille & Schokolade (beides auch fair trade), Haselnuss, Stracciatella, Café und Pistazie. Außerdem bei uns: Artgerechtes Fleisch aus der Region auch in Bio Demeter-Qualität (z.B. Steak, Burger)!

Galerie-Hotel

La petite Galerie

23


M U S I K / V E R A N S TA LT U N G E N Indie-Pop

OVE

31. Juli, 21 Uhr, Paderborn, Rathausplatz So pointiert, so uplifting, so true waren OVE noch nie, und ihr aktuelles Album »Abruzzo« ist ihr bestes. Es sollte in Autos laufen oder in Eisdielen; es darf aus Ghettoblastern erschallen, die beim Rollschuhfahren auf Schultern getragen werden. Oder diese Musik sollte auf dem Rathausplatz dem Libori-Partyvolk in die Beine fahren! Singer/Songwriter

Pohlmann

2. August, 21 Uhr, Paderborn, Rathausplatz Live erlebt man Pohlmann immer als einen Menschen, der zwar zum Zerreißen nervös, manchmal umherirrend die Bühne betritt, und dann vom ersten Ton an immer weiter zunehmend in seiner Musik aufgeht und auf der Bühne nicht nur Platz nimmt, sondern sie komplett ausfüllt. Er stampft und schreit, und wächst über sich hinaus. Und spätestens, wenn er dann irgendwann verschwitzt und selig seine Geschichten erzählt, als säße man zusammen an der Theke, weiß man, dass man gerade eines dieser ganz besonderen Konzerte erlebt, und wird unweigerlich ein Teil davon. Mittelalterliche Musik trifft auf moderne Lieder und faszinierende Lichtinszenierungen

Licht in fernem Spiegel II – Entdeckungen der Gotik

KlangKult am 1. Juli in Paderborn

15. August, 21 Uhr, Lichtenau, Kloster Dalheim Am 15. August lädt die Klosterlandschaft OstwestfalenLippe zu einem illuminierten Konzert in der Klosterkirche des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur ein. Ausgangspunkt für die künstlerischen Betrachtungen sind die einmaligen Gewölbemalereien in der Pfarrkirche St. Laurentius in Clarholz. Die um 1320 entstandenen Malereien inspirierten das Ensemble »EST!« um den Musiker Walter Waidosch (Akademie für Alte Musik Burg Sternberg) und die Solisten von »ColVoc« zu einem außergewöhnlichen Konzertprogramm: Die Musiker aus Detmold vereinen selten gehörte gotische Musik, insbesondere aus der spätmittelalterlichen Stilepoche des Ars subilior, mit zeitgenössischen Klängen. Während des Konzerts erleuchten eindrucksvolle Projektionen der Gewölbemalereien aus Clarholz die gotische Architektur der Dalheimer Klosterkirche. Treffpunkt: Pforte, Eintritt: 15,- Euro

24

Musik Aktiv Sommerfest 2019

30. und 31. August, jeweils 10 Uhr, Paderborn, Musik Aktiv, Nordstr. 15 Ein musikalischer Hochgenuss im Hochsommer: Die »Musik Aktiv Sommerfest« Open-Air-Bühne! Künstler und Bands aus der lokalen Szene wie Paul Gough von German Scotch, Pete Alderton, Déjà Voodoo, Derek Conroy, Andreas Seifert, Christoph Vollstedt, u.v.m präsentieren sich umsonst und draußen auf der großen Livebühne direkt vor Musik Aktiv. Darüber hinaus wird es viele Aktionen rund um das Thema Musikinstrumente geben und neben einem Musikerflohmarkt werden auch Workshops zu verschiedenen Themen angeboten und Sonderausstellungen präsentiert.

J U L I

/

A U G U S T

V E R A N S TA LT U N G E N Termine nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Im Zweifelsfall bitte bei dem/der Veranstalter/in informieren.

MONTAG

1. J U L I

• PADERBORN 12.00 Tod im Rampenlicht, Kriminalkomödie mit Schüler*innen des Reismann-Gymnasiums im Rahmen des Schultheaterfestivals »Ansichtssache!«, ab 10 J. – Theater Paderborn 18.00 9. Schülerband-Treffen, Konzert mit vier Bands der Paderborner Förderschulen – Kulturwerkstatt 19.00 KlangKult, Konzert des interkulturellen Chores im Rahmen von »Kunst & Spiel Hinter Höfen« – HerzJesu-Kirche 19.00 Auf Einkaufsreise in Indien, Vortrag von Michael Sommer von der Fair Trade Handelsorganisation El Puente – Weltladen La Bohnita, Michaelstr. 7

DIENSTAG

2. J U L I

• PADERBORN 11.00 Ein ganz normaler Schultag oder hey, was für eine Schule sind wir denn? Stückentwicklung der Friedrich-Spee-Gesamtschule im Rahmen des


V E R A N S TA LT U N G E N

Schultheaterfestivals »Ansichtssache!«, ab 9 J. – Theater Paderborn 16.00 Ensemble Pelizaeus-Gymnasium, mit einer Stückentwicklung im Rahmen des Schultheaterfestivals »Ansichtssache!«, ab 12 J. – Theater Paderborn 18.00 HenkersMahlzeit, Folkkonzert im Rahmen von »Kunst & Spiel Hinter Höfen« – Bildhauerei Diwo, Riemekestr. 76 20.30 Montana Sacra – Der heilige Berg, Film des chilenischen Regisseurs Alejandro Jodorowsky – Pollux

MITTWOCH

3. J U L I

• PADERBORN 14.30 Märchenstunde mit Conny Schmiegel, im Rahmen von »Kunst & Spiel Hinter Höfen« – Hof Brinkschröder, Riemekestr. 33a 15.00 8. Deutsches Chorfestival des Pueri-Cantores Chorverbandes, mit 94 jungen Chören aus ganz Deutschland – verschiedene Veranstaltungsorte 17.00 Nachts im Museum – Gestalten aus dem Comic-Universum erobern eine Ausstellung, Ausstellungseröffnung – Diözesanmuseum 18.00 After work chill out – Zeichnen im Museum, Anmeldung nicht erforderlich; bitte Skizzenbücher mitbringen – Diözesanmuseum 18.30 »Robin Hood« im Riemeke, Bogenschießen für jedermann im Rahmen von »Kunst & Spiel Hinter Höfen« – Vorplatz der Laurentiuskirche, Klöcknerstr. 53 19.00 Antje Huißmann & Johannes Schäfermeyer, mit beliebten Schlagern und Evergreens im Rahmen von »Kunst & Spiel Hinter Höfen« – Riemekehof, Pontanusstraße 130 19.00 Traumfabrik, Preview des Films von Martin Schreier in der Reihe »Ladies First« – Pollux 20.00 Militarisierung und freie Senne, Vortrag von Michael Schulze von Glaßer – Kulturwerkstatt 20.30 Spider-Man: Far from Home, Film in englischsprachiger Originalversion – Pollux

Wir behandeln Sie individuell, mit einem ganzheitlichen Programm, das auf Sie und Ihre Beschwerden abgestimmt ist.

Driburger Straße 24-d • 33100 Paderborn Tel. 05251 529529 • info@physiomed-pb.de

www.physiomed-pb.de 25


SONDERSEITEN KUNST & SPIEL HINTER HÖFEN 2019

Mehr Lebensfreude und Erfolge für Ihr Kind Blockaden-Lösung Mentaltraining Motivation/Antrieb soziale Kompetenzen Selbstbehauptung/Lebensfreude bessere Ergebnisse/schulische Erfolge

Vom 1. bis zum 7. Juli 2019 ist das liebens- und lebenswerte Riemekeviertel wieder in Feierlaune. Unter dem Motto »Kunst & Spiel Hinter Höfen« präsentiert die Interessengemeinschaft dasRiemeke.de e.V. eine Woche voller Highlights und Attraktionen. Wir vom HEFT sind sehr stolz darauf, diese tolle Veranstaltung von Anfang an begleitet zu haben und blicken auf eine langjährige, gewachsene Verbundenheit mit dem Riemeke zurück. Von Montag bis Freitag gibt es wieder jeden Tag spannende Veranstaltungen. Abschluss und traditioneller Höhepunkt der Woche ist das große Fest im Riemekepark am Samstag und Sonntag. In der entspannten Atmosphäre des lauschigen Parks kann man es sich vor der großen Bühne an den Bierbänken und -tischen, umrahmt von zahlreichen Getränke- und Essständen, gemütlich machen und die vielfältigen musikalischen und tänzerischen Darbietungen genießen. Am Samstag bietet der gro-

Ulrike Brinkschröder Kinder- und Jugendcoach nach IPE wingwave®-Coach

Grunigerstraße 21 33102 Paderborn Tel. 0 52 51 / 8 71 98 55

www.ameria-leichtes-lernen.de 26

Flohmarkt »Kram am Kolk«

A M E R I A – Leichtes Lernen


SONDERSEITEN KUNST & SPIEL HINTER HÖFEN 2019

ße »Kram am Kolk«Flohmarkt ausgiebig Gelegenheit, kleine Schätze zu entdecken oder auch selber zu verkaufen. Der Sonntag steht ganz im Zeichen des umfangreichen Bühnenprogramms: Ta n z a u f f ü h r u n g e n unterschiedlichster Art und Live-Musik verschiedener Künstler und Gruppen sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Aber auch jenseits der Bühne ist viel geboten – vor allem für Kinder. Viele Spiele und Aktionen lassen auch bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommen. Das Wochenende im Riemekepark ist eben eine Fest für die ganze Familie – ermöglicht durch das ehrenamtliche Engagement vieler Helferinnen und Helfer. Die Interessengemeinschaft freut sich auf eine wunderbare Woche mit ganz vielen Besuchern – nicht nur aus dem Riemeke!

DAS WOCHENPROGRAMM  Montag, 1. Juli 19.00 KlangKult. Der Chor hat sich bei seiner Gründung 2011 das Ziel gesetzt, Lieder mit Menschen aus unterschiedlichen Ländern zu singen und zu musizieren. Mittlerweile besteht KlangKult aus über 50 aktiven Mitgliedern aus mehr als 20 Nationen. Der Chor wird durch Musiker*innen begleitet, die u.a. Klavier, Gitarre, Baglama, Kaval, Blockflöte u. Darbuka spielen. – Herz-Jesu-Kirche

Francis

UIK

PRAXIS FÜR ERGOTHERAPIE

Pontanusstraße · 33102 Paderborn Pontanusstr.130130 Tel. 05251/8780372 · Fax 05251/8780373 33102 Paderborn www.ergotherapie-quik.de Tel.:info0@52 51/8 78 03 72 ergotherapie-quik.de

Fax: 0 52 51/8 78 03 73 www.ergotherapie-quik.de info@ergotherapie-quik.de

Seniorentreffpunkt, auch für Menschen mit einer demenziellen Erkrankung, in der

Ergotherapiepraxis Francis Quik 05251 - 8780372 27


SONDERSEITEN KUNST & SPIEL HINTER HÖFEN 2019

allerdings manchmal nicht alt oder auch nicht deutsch sind. Ausgefeilte Arrangements, die auch mal Anleihen im Jazz, Blues, Cajun und vielen anderen Stilen haben, öffnen die Grenzen des traditionellen Folk weit. – Bildhauerei Diwo, Riemekstraße 76

 Dienstag, 2. Juli 18.00 HenkersMahlzeit. Seit nun fast 30 Jahren zieht die Gruppe mit ihrem westfälischen World Folk durch die Lande und begeistert die Zuhörer mit alten deutschen Volksliedern und Tänzen, die

 Mittwoch, 3. Juli 14.30 Märchenstunde mit Conny Schmiegel – Hof Brinkschröder, Riemekestr. 33a 18.30 »Robin Hood« im Riemeke. Bogenschießen für jedermann – Vorplatz der Laurentiuskirche, Klöcknerstr. 53 19.00 10 Jahre Riemekehof – Das Jubliläumskonzert mit Antje Huißmann und Johannes Schäfermeyer. »Ach war das schön! Da sind viele Erinnerungen an alte Zeiten wach geworden.« In Senioreneinrichtungen zu singen und den alten Menschen die Musik ihrer Jugend zu bringen, das ist eine beglückende Aufgabe für das Duo. An diesem Abend

Sinn Lerntraining – was ist das? S – wie Selbstbewusstsein durch Erfolge i – wie individuell, weil jedes Kind seinen eigenen Lernweg geht n – wie nachhaltig, durch das Erlernen von Lernstrategien & Regeln n – Nicht meckern! Kontaktieren Sie mich, ich berate Sie gerne! Sabine Omarow · Ferdinandstr. 29 · 33102 Paderborn · 0162 / 1670009 o. 05252/933642 · info@sabine-omarow.de · www.sabine-omarow.de 28


SONDERSEITEN KUNST & SPIEL HINTER HÖFEN 2019

Silvi`s Bügelstube Hot Stuff

Wäscherei - Handbügelei - Heissmangel Klöcknerstrasse 7 33102 Paderborn

präsentiert es beliebte Schlager & Evergreens. – Riemekehof, Pontanusstr. 130  Donnerstag, 4. Juli 19.00 Lu:ney Shakes. Die klassisch ausgebildete Sängerin Shannen KlockeAbel überzeugt mit ihrer markanten und souligen Stimme. Pianist Lucas Michels ist im Jazz- und Bluesmilieu zu Hause. Mit viel Spaß und Freude covert das Duo bekannte Titel und dreht sie dabei auch einige Male auf links. – DietrichBonhoeffer-Haus, Fürstenweg 10  Freitag, 5. Juli 19.30 Hot Stuff. Die fünf Musiker besten Alters sind im Auftrag des Rock ‘n‘ Rolls unterwegs und zelebrieren den Spaß an handgemachter Musik mit knackigen Rock-Covern. – Blumen Pfeifer, Erzberger Str. 13

Telefon: 0 52 51 / 1 47 47 68 www.silvis-buegelstube.de

Unterstütztes Wohnen im Riemeke:

Pontanus-Carré

Weitere Informationen: Pontanusstr. 41-43 · 33102 Paderborn Tel. 05251/1842914 · Mail: raphael.voss@bethel.de

SA & SO IM RIEMEKPARK  Samstag, 6. Juli 15.00 Kram am Kolk. Der große Flohmarkt lädt bis 20.00 Uhr zum Stöbern, Staunen und Feilschen ein. Das Bühnenprogramm: 15.00 Rockin‘ Chair. Die Delbrücker Band spielt Rock ’n’ Roll und Boogie Woogie der alten Schule. 17.30 Monkey Moon. Handgemachte Musik zwischen Folk, Rock & Reggae. 20.00 SALZDERHELDEN Reloaded. Die Band überzeugt mit Covermusik der letzten 3 Jahrzehnte. Von AC/DC über 29


14.45 groove it. Verschiedene Formationen der Tanzschule Möllmann zeigen ihr Können ZZ Top, von Whitesnake, Billy Idol zu U2. Und auch die Sportfreunde Stiller oder die Toten Hosen sind im Repertoire der Gruppe zu finden.  Sonntag, 7. Juli 11.00 Ökumenischer Gottesdienst 12.00 WST Band. Blues & Jazz mit Special Guest. 13.30 move it. Verschiedene Formationen der Tanzschule Möllmann zeigen ihr Können. 14.15 Barsilianischer Tanz mit einer Sambaformation aus Paderborn.

Auch in Schloß Neuhaus

15.30 Basha Ir mit orientalischem Tanz. 16.00 Tony Kaltenberg. Von der wilden Küste Oregons (USA) kommt mit Tony Kaltenberg eine wirkungsvolle Stimme der mystischen Gitarrentradition mit Wurzeln in der innovativen Musik von Kottke, Hedges und auch Hendrix. Kaltenbergs percussiver Stil fasziniert bei Auftritten in verschiedensten Ecken der Welt, egal ob bei Festivals oder auf kleinen Bühnen. 16.45 rock it. Verschiedene Formationen der Tanzschule Möllmann zeigen ihr Können

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich in unserem indischen Restaurant im Herzen von Paderborn. Besuchen Sie uns im Riemekeviertel, wo wir Sie in indischer Atmosphäre empfangen und mit erlesenen, authentischen Speisen verwöhnen. Wir entführen Sie in einen sinnlichen Kurzurlaub. Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Restaurant begrüßen zu dürfen. Ihr Indian Palace Team

Inhaber: Major Singh Riemekestraße 8-10 33102 Paderborn Tel: 05251-18444 85 05251-18444 86 info@indianpalace.de Täglich geöffnet von 11.00 bis 14.30 Uhr 17.00 bis 23.00 Uhr

Kontakt/Bestellservice: 05251/18444-85 oder -86 · www.indianpalace.de 30

Tony Kaltenberg

SONDERSEITEN KUNST & SPIEL HINTER HÖFEN 2019


Cut Spencer; Foto: H. Morsch

SONDERSEITEN KUNST & SPIEL HINTER HÖFEN 2019

17.15 Cut Spencer. Der DJ arrangiert Sounds und Samples zu neuen digitalen Klangerlebnissen. Lässig und unaufgeregt kombiniert er die verschiedenen Kulturen: da treffen französische Harfen-Klänge auf brasilianischen Jazz, Techno auf Hip-Hop ...

18.00 Rentarasta. Die Paderborner Reggae-Formation präsentiert ein vielfältiges Programm, welches hauptsächlich eigene Songs, aber auch Hits von Bob Marley und anderen bekannten Reggaegrößen umfasst. Beim Zuhören und Tanzen wird schnell spürbar, dass Reggae viel variantenreicher sein kann, als landläufig angenommen wird. Weitere Infos: www.das-riemeke.de

FÜR ALLE, DIE ES RICHTIG SEN. KRACHEN LAS Ein echter Profi kenn seine Grenzen und schützt sich mit einem professionellen Gehörschutz. Durch die Maßfertigung sitzt er perfekt im Ohr und dank spezieller Filter bleibt die Klangqualität vollständig erhalten. Damit Ihr Gehör weiterhin funktioniert, auch nach dem Konzert.

DLO® Music

Ihre Hörexperten in Paderborn: • Riemekestr. 12, 0 52 51 . 2 74 80 • Husener Str. 48, 0 52 51 . 1 42 36 07 www.hoerakustik-vollbach.de

31


V E R A N S TA LT U N G E N

DONNERSTAG

4. J U L I

19.00 Topf sucht Deckel, Singleparty für Menschen mit und ohne Behinderung – Kulturwerkstatt 19.30 Hot Stuff, handgemachter Gitarrenrock im Rahmen von »Kunst & Spiel Hinter Höfen« – Blumen Pfeifer, Erzbergerstraße 13 19.30 Der Auftrag, Stück von Heiner Müller – Theater Paderborn, Studio 20.00 Blues Brothers – The Concert, Show mit den Songs des Kultfilms – Freilichtbühne Schloß Neuhaus 20.00 Skate Night Paderborn, zu fetzigen Beats durch die Stadt skaten – Sportzentrum Maspernplatz 21.00 Midlife-Disko, mit DJ Stefaan – Kulturwerkstatt

• PADERBORN 10.00 8. Deutsches Chorfestival des Pueri-Cantores Chorverbandes, mit 94 jungen Chören aus ganz Deutschland – verschiedene Veranstaltungsorte 19.00 Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben, Eröffnung der Sonderausstellung; Anmeldung (bis 1. Juli): Tel. 05251/306961, eroeffnung@hnf.de – HNF 19.00 Lu:ney Shakes, Konzert des Duos (Klavier/ Gesang) im Rahmen von »Kunst & Spiel Hinter Höfen« – Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Fürstenweg 10 19.30 Mary Page Marlowe – Eine Frau, Stück von Tracy Letts – Theater Paderborn 20.00 Studiokonzert, mit Studierenden des Fachs Musik – Audimax der Universität 20.30 Spider-Man: Far from Home, Film in englischsprachiger Originalversion – Pollux

FREITAG

SAMSTAG

5. J U L I

Chorfestival vom 3. bis 7. in Paderborn

• PADERBORN 09.00 8. Deutsches Chorfestival des Pueri-Cantores Chorverbandes, mit 94 jungen Chören aus ganz Deutschland – verschiedene Veranstaltungsorte 16.30 Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete, Bilderbuchkino; Anmeldung: 05251/1251902 oder isabell.lanvermann@erzbistum-paderborn.de, ab 5 J. – IRuM, Am Stadelhof 10 19.00 Kunst am Abend, Einblicke in die Ausstellung »Seet van Hout: Building the Garden«, Cello-Performance mit Willem Schulz, Gespräche, Getränke, … – Städtische Galerie in der Reithalle

32

6. J U L I

• PADERBORN 09.30 1. Paderborner Forum Wirtschaftsethik, zum Thema »Unternehmensverantwortung in Lieferketten« – Audimax der Theologischen Fakultät 10.00 8. Deutsches Chorfestival des Pueri-Cantores Chorverbandes, mit 94 jungen Chören aus ganz Deutschland – verschiedene Veranstaltungsorte 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 11.00/13.00/15.00 Praxisworkshop Ikebana, im Rahmen der Ausstellung »Seet van Hout: Building the Garden«; Anmeldung: 05251/881076 – Städtische Galerie in der Reithalle 11.00 #BeCreative – Nähen, Anmeldung: stadtbibliothek@paderborn.de oder Tel. 05251/881112, ab 13 J. – Stadtbibliothek, Am Rothoborn 1 12.00 BBQ Skateboarding Contest Paderborn, mit Skatern aus der ganzen Welt, Live-Musik u.v.m. – Im Goldgrund 13.30 Die renaturierte Altenau, Exkursion des Naturwissenschaftlichen Vereins Paderborn – Abfahrt vom Busbahnhof des Paderborner Hauptbahnhofs 15.00 Kunst & Spiel Hinter Höfen, großes Fest mit Flohmarkt, Live-Musik und kulinarischem Angebot – Riemekepark 19.30 Das Recht des Stärkeren, Stück von Dominik Busch – Theater Paderborn, Studio 19.30 Ab jetzt, Science-Fiction-Komödie von Alan Ayckbourn – Theater Paderborn 20.00 Salsa-Club, Salsa-Party mit DJ Gentleman – Kulturwerkstatt 20.00 Jürgen B. Hausmann, mit dem Programm »Frühling, Flanzen, Feiertare« – PaderHalle • BAD WÜNNENBERG 20.00 Cassard, bretonische-keltische Musik mit orientalischen Klägen – Scheune des Heimatvereins • DETMOLD 14.00 Owls ‘n‘ Bats Festival, Open Air Festival mit 6 Bands, ab 18 J. – Waldbühne am Hermannsdenkmal • LICHTENAU 19.30 A Star Is Born, Film mit Bradley Cooper und Lady Gaga – Ehrenhof Kloster Dalheim


Ăœber Geld sprechen ist einfach. Weil die Sparkasse nah ist und auf Geldfragen die richtigen Antworten hat.

Sparkasse-Paderborn-Detmold.de


V E R A N S TA LT U N G E N

• LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Verschwörungstheorien – früher und heute, Führung durch die Sonderausstellung – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • SALZKOTTEN 18.00 The Love Keys, OpenAir-Mantra-Konzert; AK 25,- € – Lavendelfeld der Gärtnerei Beine, Auf der Ewert 8 • WEWELSBURG 15.00 Die Heilkunst der Jesuiten, öffentliche Themenführung – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19

SONNTAG

7. J U L I

• PADERBORN 09.00 8. Deutsches Chorfestival des Pueri-Cantores Chorverbandes, mit 94 jungen Chören aus ganz Deutschland – verschiedene Veranstaltungsorte 11.00 Kunst & Spiel Hinter Höfen, großes Abschlussfest mit Live-Musik, Tanzvorführungen und verschiedenen Aktionen und Aktivitäten für Groß und Klein – Riemekepark 11.00 Chor der Danzdeel Salzkotten, MatinéeKonzert unter dem Motto »All you need is love« – Mühlencafé, Spitalmauer 27c 11.30 Öffentliche Führung durch das Stadtmuseum, Museumsrundgang mit Kulturamtsleiter Christoph Gockel-Böhner – Stadtmuseum, Am Abdinghof 11 12.00 BBQ Skateboarding Contest Paderborn, mit Skatern aus der ganzen Welt, Live-Musik u.v.m. – Im Goldgrund 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 17.30 Dunkel, fast Nacht – Ciemno, prawie noc, polnischer Film in Originalversion mit englischen Untertiteln – Pollux 20.00 Deutsche Botschaft, Pop und Rock auf Deutsch – Lenz, Heiersstr. 35

MONTAG

8. J U L I

• PADERBORN 14.00 Pippi Langstrumpf, Stück nach Astrid Lindgren – Freilichtbühne Schloß Neuhaus 18.00 Startup meets Poetry, Infos und Anmeldung bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (www.wfgpb.de) – Pollux

MITTWOCH

10. J U L I

• PADERBORN 18.30 Dialoge im Museum: Alles (nur) Schein? Erfahrungen in der Kunst, Diskussion mit Lothar van Laak (Uni Paderborn) und Gästen; Eintritt: 5,- € – Diözesanmuseum 20.00 Eine italienische Nacht, Übertragung eines Klassik-Konzert-Events mit Jonas Kaufmann von der Waldbühne Berlin – UCI

DONNERSTAG

11. J U L I

• WEWELSBURG 19.00 100 Jahre Novemberrevolution: Gedenken, Erinnern, Vergessen, Vortrag von Dr. Mark Jones – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19

FREITAG

12. J U L I

• PADERBORN 19.00 Janin Devi und André Maris, Konzert & Klang Yoga; Eintritt: 19,- €, ab 18 J. – Bogenzeit, Detmolder Str. 21 34


V E R A N S TA LT U N G E N

20.00 Angelo Kelly & Family, auf Irish Summer-Tour – Marstall-Innenhof 22.45 Christine, Stephen King Verfilmung in der Reihe »Die Nacht des guten Geschmacks« – Pollux

SAMSTAG

13. J U L I

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 14.00 Von Gärten und Parkanlagen in Paderborn, öffentliche Themenführung – Tourist Information 16.00 Pippi Langstrumpf, Stück nach Astrid Lindgren – Freilichtbühne Schloß Neuhaus 18.00 Wege durch das Land, Lesung und Konzert mit Crescentia Dünßer, Stefan Kurt, Isabelle Lehn und NeoBarock – Schloss Neuhaus 19.30 UniSono, Sommerkonzert des Hochschulchors unter dem Motto »American Music – von Gospel bis Broadway« – Audimax der Universität • BAD WÜNNENBERG 19.30 Men in Black: International, Open Air Kino; Karten gibt es beim Pollux Paderborn – Waldschwimmbad • RIETBERG 20.00 Niedeckens BAP, auf »Live & Deutlich«-Tour – Cultura

EINE Möglichkeit das reflexive Denken hinten anzustellen, was uns im Alltäglichen doch so sehr beschäftig bietet uns das Bogenschießen. Der Fokus im Außen ist das Ziel, vielen fällt es dann leichter, in Aktivität und Versenkung mental zu entspannen als z.B. bei der klassischen Meditation. In innerer Stille erfassen wir, dass wir nicht nur unsere Gedanken sind, mit denen wir uns zu oft identifizieren. Unser Herz und unsere Seele bekommen mehr Raum. Unser Unterbewusstsein sendet uns Botschaften. Immer wieder in Gedankenstille, während des Spannens und Loslassens, fördert außerdem unsere intuitiven Fähigkeiten. In Versenkung – ob beim Bogenschießen, Yoga, Tanz oder Singen von Mantras – schalten wir den rationalen Geist für eine Weile aus. Erholung, Öffnung, Selbstreflektion werden möglich. Veranstaltungstipp: Janin Devi & André Maris MantraYoga & Konzert, danach Trance Tanzen zu Trommelrhythmen. Fr., 12.07., um 19 Uhr. Bogenzeit. Voranmeldung für Yoga erbeten.

SONNTAG

14. J U L I

• PADERBORN 11.00 Kleiner Dodo, Animationsfilm in der Reihe »Dein 1. Kinobesuch« – Pollux 11.00 Seet van Hout: Building the Garden, Kuratorenführung durch die Ausstellung – Städtische Galerie in der Reithalle 14.00 Stadtrundgang, öffentl. Führung – Tourist Info 15.00 PaderHop, zu Swing-Musik Lindy Hop tanzen – Kulturwerkstatt 20.00 Colbinger, Songwriter, Gitarrist und Weltenbummler aus Süddeutschland – Lenz, Heiersstr. 35 • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Verschwörungstheorien – früher und heute, Führung durch die Sonderausstellung – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • RIETBERG 20.00 Niedeckens BAP, »Live & Deutlich« – Cultura • WEWELSBURG 15.00 Edith Wulf: Erinnerungen, Künstlergespräch zur Sonderausstellung – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 15.00 Ideologie und Terror der SS, öffentl. Führung durch die Dauerausstellung, ab 15 J. – Erinnerungsund Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19

powered by Bogenzeit 33102 Paderborn | Detmolder Str. 19  0 52 51 / 5 48 94 09

Intuitives Bogenschießen 

für Jedermann (von 6 - 106 Jahren)  Kurse mit pädagogischen und therapeutischen Aspekten, Yoga und Tanz Betuchte  zahlen normal, finanzschwächere Gruppen oder Einzelne ermäßigt oder kostenfrei www.robin-hood-verein.de 35


V E R A N S TA LT U N G E N

Johann Rosenmüller Ensemble am 16. in Paderborn

MITTWOCH

MONTAG

15. J U L I

• WEWELSBURG 10.00 Mut für Anfänger*innen – Wewelsburger Helden, Kulturrucksackangebot für Kinder; Anmeldung: 05251/3084110 oder rammed@kreis-paderborn. de, ab 10 bis 14 J. – Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19

DIENSTAG

16. J U L I

Mittelalterspektakel mit Ritterturnier am 19. in Rietberg

• PADERBORN 10.30 Hausspitzmaus/Fledermaus, naturkundliche Kurzfilme – Naturkundemuseum im Marstall 11.00 Orimoto Buchfaltkunst, Sommerferien-Workshop, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 15.30 Zauberwesen und magische Gestalten, Start der 3-teiligen Bildhauerwerkstatt der Jungen VHS; Anmeldung: VHS, Tel. 05251/8758610, ab 5 J. – Naturwerkstatt in den Alme- und Lippeauen 20.00 Johann Rosenmüller Ensemble, Musik aus Westfalen des 17. und 18. Jahrhunderts; Eintritt frei – Marktkirche • WEWELSBURG 14.00 Geocaching, Sommerferienspiele für Kinder; Anmeldung unter 02955/76220, ab 10 bis 14 J. – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19

17. J U L I

• PADERBORN 10.00 Raumschiff Papp-Shuttle, Kinder bauen ein eigenes Raumschiff aus Pappe; Anmeldung 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 6 bis 8 J. – HNF 11.00 Handlettering, Workshop, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 14.00 VR-Brille ausprobieren, in virtuelle Welte eintauchen, ab 10 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 • BÜREN 17.00 Die Bremer Stadtmusikanten, Erzähltheater mit viel fetziger Musik mit dem Lumpentheater, ab 4 J. – Niedermühle, Bahnhofstraße 20 • LICHTENAU 10.00 Den Klostergeheimnissen auf der Spur, Sommerferienprogramm; Anmeldung bis zwei Wochen vor Beginn unter Tel. 05292/9319224, ab 8 bis 12 J. – Kloster Dalheim

DONNERSTAG

18. J U L I

• PADERBORN 15.00 Handlettering, Workshop, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 18.00 Afrikanische Märchen mit Weltmusik, Veranstaltung im Rahmen einer Charity-Reihe für Filmequipment für eine Schule in Ghana; weitere Infos: www.maxrohland.de/ghana – Mit20, Königsplatz 10

FREITAG

19. J U L I

• PADERBORN 11.00 Escape Room KiBi, ein Raum, ein Hinweis und 60 Minuten Zeit; Anmeldung erforderlich, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 15.00 Abenteuer Zeichnen – Licht und Schatten, Start eines 2-teiligen Kurses; Anmeldung: 05251/1251400, museum@erzbistum-paderborn, ab 16 J. – Diözesanmuseum 20.00 Monolith 2001, quadrophonische Komposition für Elektronik & Gitarre von Adda Schade – Stadtmuseum, Klostergarten • RIETBERG 14.00 Mittelalterspektakel mit Ritterturnier, buntes Treiben mit geselligen Hofnarren, Gauklern und Musikern – Gartenschaupark Rietberg, Parkteil Nord 22.00 Das Etruskische Lächeln, humorvoller Film um einen grantigen Schotten – Volksbank-Arena im Gartenschaupark

SAMSTAG

20. J U L I

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 36


V E R A N S TA LT U N G E N

20.00 Carsten Mentzel, mit eigenen Songs und Covern – Stadtmuseum, Klostergarten • RIETBERG 11.00 Mittelalterspektakel mit Ritterturnier, buntes Treiben mit geselligen Hofnarren, Gauklern und Musikern – Gartenschaupark Rietberg, Parkteil Nord 22.00 Midnight Sun – Alles für dich, Film um eine 17-jährige Musikerin, die an einer seltenen Krankheit leidet – Volksbank-Arena im Gartenschaupark

21. J U L I

SONNTAG

MITTWOCH

• PADERBORN 10.00 Auf keinen Fall – Ein Knall im All!, Workshop; Anmeldung unter 05251/306661 oder auf www.hnf.de, ab 8 bis 12 J. – HNF 10.00 Wandtattoos, Workshop; Anmeldung: 05251/306661 oder auf www.hnf.de, ab 8 bis 12 J. – HNF 17.00 400 Jahre heiliger Christophorus im Paderborner Dom, feierliche Messe mit anschl. Erläuterung der Christophorus-Statue sowie Vortrag über die Familie von und zu Brenken – Dom & Diözesanmuseum 18.00 Seet van Hout: Building the Garden, öffentliche Führung durch die Ausstellung – Städtische Galerie in der Reithalle

• PADERBORN 10.00 Tag der offenen Tür in der Alanbrooke Kaserne, zum ersten und zum letzten Mal einen Blick hinter die Mauern werfen – Alanbrooke Kaserne, Elsener Straße 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Dalheim, Museumsfoyer 15.00 VerschwörungsSTADTMUSIKANTEN theorien – früher und heute, Führung durch die Sonderausstellung – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • RIETBERG 11.00 Mittelalterspektakel mit Ritterturnier, buntes Treiben mit geselligen Hofnarren, Gauklern und Musikern – Gartenschaupark Rietberg, Parkteil Nord

MONTAG

IM KLOSTERGARTEN UMSONST & DRAUSSEN

19. Juli, 20 Uhr

ADDA SCHADE »Monolith 2001« – quadrophonische Komposition für Elektronik und Gitarre. Musikalische Begleitung: Sebastian Planken

CARSTEN MENTZEL

Bei Redaktionsschluss lagen keine Informationen vor

Mentzel spielt Eigenes, Unentdecktes und Weltbekanntes und geht charmant und improvisationsfreudig mit den Kompositionen um.

23.

• PADERBORN 10.00 Schreiben wie die alten Römer, Workshop; Anmeldung 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 6 bis 12 J. – HNF 10.00 Roboter-Workshop goes Mars, Anmeldung: 05251/306661 oder www. hnf.de, ab 12 bis 15 J. – HNF

SOMMER KONZERTE

20. Juli, 20 Uhr

22.

DIENSTAG

24. J U L I

Bei Regen finden die Konzerte im Offenen Foyer des Stadtmuseums statt.

Stadtmuseum Paderborn · Am Abdinghof 11 33098 Paderborn · Tel. 05251 881247 www.paderborn.de/stadtmuseum

37


V E R A N S TA LT U N G E N

GÜNSTIGE FAHRRÄDER in unserer Fundgrube

GEBRAUCH T RÄDER Karlstr. 27 · Paderborn · Tel. 0 52 51/2111 2

DONNERSTAG

25.

• PADERBORN 11.00 Seet van Hout: Building the Garden, Kuratorenführung durch die Ausstellung – Städtische Galerie in der Reithalle 15.00 Tümpelmalen, Malkurs der Jungen VHS; Anmeldung: VHS, Tel. 05251/8758610, ab 5 J. – Naturwerkstatt in den Alme- und Lippeauen 16.00 Lesekisten basteln, Anmeldung erforderlich, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 20.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie von Valerie Setaire mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 20.00 Libori-Licht-Musik, verschiedene Musikensembles, Libori-Tusch mit Bläsern und Orgel und illuminierte Kirchenfassade – Marktkirche

FREITAG

26. J U L I

Terry Hoax am 27. in Paderborn

• PADERBORN 19.00 Gesichter der Weltkirche, Vortrag – Forum St. Liborius, Grube 3 19.00 26. Fun-Lauf »Durch den Wewerschen Wald«, Benefizveranstaltung – Sportzentrum Wewer, Delbrücker Weg 19.00 Libori-Lüge, Ludgera Vogt liest aus ihrem Krimi – IRuM, Am Stadelhof 10 20.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 20.00 Soli-Party, Best Of House mit DJ Basstea; Veranstaltung im Rahmen einer Charity-Reihe für Filmequip-

38

ment für eine Schule in Ghana; weitere Infos: www.maxrohland.de/ghana – Container, Marienstr. 20 20.00 Die Impro-Losbude II, Improvisationstheater mit der Gruppe »Improsant« – Sputnik

SAMSTAG

27. J U L I

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit verschiedenen Organisten – Abdinghofkirche 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt zugunsten musikalischer Früherziehung von Kindern – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 12.00 Abschluss der Sommerakademie, die Öffentlichkeit ist eingeladen, die während der Sommerakademie entstandenen Arbeiten zu besichtigen – Museumsareal Schloß Neuhaus 15.00 Pontifikalvesper, Erhebung der Reliquien des Heiligen Liborius mit Libori-Tusch – Hoher Dom 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.00 LaboriLanding, Tripad-Fahrradtreffen & -ausstellung – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 16.00 Eröffnung des weltlichen Libori-Festes, durch Bürgermeister Michael Dreier, mit Platzkonzert – Rathausplatz 18.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 19.00 Chris Kramer, Beatboxing Blues – Franz-StockPlatz 19.00 LaboriHeimat – Tripad-Geschichten, mit Heinz Stücke; moderiert von Heiko Grosche – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 19.00 German Scotch, Rock & Pop – Lenz-Bühne, Westernstraße 19.30 Mary Page Marlowe – Eine Frau, Stück von Tracy Letts – Theater Paderborn 19.30 Lu:ney Shakes, das Duo (Klavier/Gesang) spielt eine bunte Mischung aus eigenen Songs und Covern – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 20.00 Backstreet’s Back, Backstreet Boys Tributeband – Capitol Außenbühne 21.00 Terry Hoax, Rockband aus Hannover – Rathausplatz 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Weltkritik deluxe, mit dem Programm »Höhenflüge in Bodennähe« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 E-Labori(ert), House, Deep, Classic mit den DJs Badenfauer & Hasus – Raum für Kunst, Kamp 21/ Kötterhagen


Anzeige

XPerience Festival wird zum Unikat in Europa Mit seinem einzigartigen Konzept lädt das XPerience Festival in Bad Meinberg vom 21. bis 25. August 2019 zu Workshops, Vorträgen und Konzerten in den zentralen Erlebnisbereichen Nachhaltigkeit, Aktivismus, Yoga, Healing, Musik, eco-vegan Food & Lifestyle ein. Die Künstler*innen stammen aus ganz Europa, den USA, Australien, Russland und Israel. Auf der Yoga-Area kommen u.a. mit Tanja Seehover & Yann Kuhlmann, Aria Crescendo, Petros Haffenrichter, Frank Schuler, Andreas Loh, Martin und Lydia Lange, Janin Devi & Andre Maris, Helga Baumgartner, Birgit Gauriananda, Florian Reitlinger und Percy Shaktiji echte Größen zum Zuge. Das musikalische Potenzial des Festivals erweitern Ajeet Kaur, Curse, Murray Kyle, Pavlidis, Shimshai, Petros & Friends, Eric Manouz & Myana, El Flecha Negra, MC Xander, BMI Goes India, Klue, Elih, Adrian Athma, Wolf & Moon und Frauke Richter. In der Nacht kann mit Komfortrauschen überschüssige Energie „abgetanzt“ und mit Janaina Crivelli beim Capoeira in Bewegung umgesetzt werden. Entspannung, Lichtinstallationen und Feuershows genießen die Gäste bei der Midnight-Wellness im Bad Meinberger Badehaus. StreetartKünstler verschönern die Fassaden des Seminarzentrums mit Graffiti. Sookee lädt im Bereich Activism zum Consciousness Talk, Dinah Stark informiert über Zero Waste und Markus Megyeri philosophiert zur Frage „Wer denkt mich?“ Der Foodcourt entführt die Gäste in die Welt des Hochgenusses mit Europas größtem veganen Bio-Buffet. Die Headliner der eco-veganen Szene, Björn Moschinski, Nico Rittenau und Kirstin Knufmann, vermitteln in ihren Food-Seminaren, Live-Shows und Kochbüchern zahlreiche Tricks & Kniffe für die eigene Küche.

In spannenden Workshops wie Benjamin Joons „Integral Life Training“, Alexey Fischers „Animal Moves“ oder Anita Gritschs „Bamboo Flow“ zeigen die Künstler*innen, wofür sie wirklich brennen und wie die Teilnehmer*innen mehr Leben in ihren Alltag bringen können. Wer dem Lifestyle dieser Szene anhängt, kommt auf dem Fairtrade-Marketplace mit Kissen, Kleidung und Schmuck auf seine Kosten. Mehr Infos unter: www.xperience-festival.de www.facebook.com/XperienceFestival www.yoga-vidya.de


V E R A N S TA LT U N G E N

SONNTAG

28. J U L I

Foto: Nina Strcz

Mr. Me, am 29. in Paderborn

• PADERBORN 10.15 Prozession mit dem Libori-Schrein, Station und Segen am Rathaus, Ende der Prozession im Hohen Dom – Domplatz 11.30 Die Mantelband, mit Klassikern von Tom Waits – Bonifatiushof, Liboristraße 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit verschiedenen Organisten – Abdinghofkirche 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.30 Der Königsschuss, Freunde, Weggefährten und Familie lesen aus Stanis Kriminalroman – Bonifatiushof, Liboristraße 16.00 LaboriConnect, Live-Musik mit 5 Bands aus der Region – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 16.00 Das kleine Tier im verzauberten Wald, Kindertheater mit dem theater der jugend, ab 4 J. – MultiCult, Maspernplatz 18.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 19.00 Lothar Pohlschmidt, mit Pop, Rock, Blues, Soul und Jazz – Lenz-Bühne, Westernstraße 19.00 Heimspiel, Konzert mit den heimischen Bands Deutsche Botschaft, Lauf und Davon und Beastless – Franz-Stock-Platz 19.30 Sparking Plugs, Akustik-Songs, Rock und Hard Rock (Cover) – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Weltkritik deluxe, mit dem Programm »Höhenflüge in Bodennähe« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 LaboriRock, mit den Connect Allstar DJs –

40


V E R A N S TA LT U N G E N

Foto: Felix Groteloh

MONTAG

Bernd Kohlhepp am 29. in Paderborn

Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Verschwörungstheorien – früher und heute, Führung durch die Sonderausstellung– Kloster Dalheim, Museumsfoyer • RIETBERG 15.30 herrH ist da!, Kinder-Mitmach-Konzert – Volksbank-Arena im Gartenschaupark • WEWELSBURG 15.00 Ideologie und Terror der SS, öffentl. Führung durch die Dauerausstellung, ab 15 J. – Erinnerungs- u. Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19

29. J U L I

• PADERBORN 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit verschiedenen Organisten – Abdinghofkirche 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.30 Hans im Glück, gespielt vom Lumpentheater, ab 4 J. – Bonifatiushof, Liboristraße 16.00 Das kleine Tier im verzauberten Wald, Kindertheater mit dem theater der jugend, ab 4 J. – MultiCult, Maspernplatz 18.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 19.00 LaboriPoetrySlam, mit Karsten Strack und diversen Slammern – Raum für Kunst, Kamp 21/ Kötterhagen 19.00 BALTA, Benefizkonzert mit dem preisgekrönten lettischen Frauenchor – Gaukirche 19.00 RockSonix, Classic Rock – Lenz-Bühne, Westernstraße 19.00 The Les Clöchards, Comedy Rock ‘n‘ Roll – Franz-Stock-Platz 20.00 Goodbeats, Songs aus den letzten Jahrzehnten im Funkrock-Sound – Capitol Außenbühne 21.00 Mister Me, intelligenter HipHop und gefühlvoller Singer/Songwriter-Sound – Rathausplatz 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Bernd Kohlhepp, mit dem Programm »Mit dem Faust aufs Auge« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 LaboriDeutschstunde, Rock, Punk, Schlager, NDW mit DJ ThunderStrack – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen

LINGUA MASTERS

… ob Sie mit der Welt oder die Welt mit Ihnen sprechen möchte ... … wir helfen Ihnen, damit man Sie überall richtig versteht. Sprechen Sie mit uns über Ihr Fremdsprachen-Training.

LINGUA MASTERS Rathenaustr 16 a · 33102 Paderborn · 05251 22941 linguamasters.de · info@linguamasters.de ehemals inlingua – weit über 30 Jahre Erfahrung

41


V E R A N S TA LT U N G E N

DIENSTAG

31. J U L I

Malaka Hostel am 30. in Paderborn

• PADERBORN 10.00 Hack ’n’ Fun!, Workshop für Nachwuchs-Programmierer; Anmeldung: 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 9 bis 13 J. – HNF 10.00 Undercover – Im Auftrag des HNF, Agenten-Workshop; Anmeldung: 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 8 bis 12 J. – HNF 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit verschiedenen Organisten – Abdinghofkirche 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, Charity-Flohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 14.00 Paderborn und der hl. Liborius, öffentliche Themenführung – Tourist Information 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.30 Hans im Glück, gespielt vom Lumpentheater, ab 4 J. – Bonifatiushof, Liboristraße 16.00 Das kleine Tier im verzauberten Wald, Kindertheater mit dem theater der jugend, ab 4 J. – MultiCult, Maspernplatz 17.00 Schlussfeier des Libori-Triduums, Prozession mit dem Libori-Schrein über den Domplatz, Beisetzung der Reliquien in der Krypta mit Libori-Tusch – Hoher Dom 18.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 19.00 Paddy and the rats, Punkfolk – Franz-StockPlatz 19.00 LaboriZwischenlandung – Bericht über eine unbekannte Raumstation, musikalische Lesung mit Max Rohland und Alexander Wilß – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 19.00 Malaka Hostel, Balkan-Grooves, Ska und Rock – Franz-Stock-Platz 19.00 Neo Marks, Singer/Songwriter – Lenz-Bühne, Westernstraße 19.30 Nadine Floer, Konzert mit der Sängerin – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 20.00 Cheap Dirt, AC/DC Tributeband – Capitol Außenbühne 20.00 Dragonball Super: Broly, Anime – Pollux 21.00 Cynthia Nickschas & Friends, Songwriter-Pop – Rathausplatz 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Bernd Kohlhepp, mit dem Programm »Mit dem Faust aufs Auge« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 LaboriDeepSpace, Electronics mit DJs Benno und Miller – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 42


V E R A N S TA LT U N G E N

• PADERBORN 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit verschiedenen Organisten – Abdinghofkirche 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.30 Hans im Glück, gespielt vom Lumpentheater, ab 4 J. – Bonifatiushof, Liboristraße 16.00 Escape Room KiBi, ein Raum, ein Hinweis und 60 Minuten Zeit; Anmeldung erforderlich, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 16.00 Das kleine Tier im verzauberten Wald, Kindertheater mit dem theater der jugend, ab 4 J. – MultiCult, Maspernplatz 18.00 LaboriPandämonium – Dark Performance, Konzeptkünstler Jemek Jemowit unterhält mit tanzbaren Electrobeats und Texten von geschmacklos bis provokant – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 19.00 Dizzy Lizzy, Thin Lizzy Tribute – Lenz-Bühne, Westernstraße 20.00 Help!, Beatles Tributeband – Capitol Außenbühne

C. Frisch

A. Steenkolk

Dr. jur. A. Jolmes

Foto: Simon Hegenberg und Insa Kühlcke-Schmoldt

31. J U L I

OVE am 31. in Paderborn

MITTWOCH

20.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 21.00 OVE, Indie-Pop – Rathausplatz 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Fatih Çevikkollu, mit dem Programm »Fatihmorgana« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 DarkLabori, Goth, Wave und Electro mit den DJs Leo CarpeNoctem, Stonie und Ungehörsam – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen

Dr. jur. B. Weber

D. Neufeld

M. Ostermann (in Bürogemeinsch.)

Die neue Kanzlei am Rosentor – vereinte Kompetenz für Ihre Anliegen Hinter dem Namen Kanzlei am Rosentor steckt mehr als eine traditionsreiche Kanzlei mit einem guten Namen. Hier haben sich Köpfe mit Charakter, echter Leidenschaft und Weitblick zusammengefunden. Als mittelständische Kanzlei setzen wir ganz bewusst andere Akzente als eine Großkanzlei. Wir legen Wert auf die langfristige und persönliche Betreuung unserer Mandanten und stellen uns ganz auf die individuellen Bedürfnisse ein. In Abgrenzung zu anderen Wirtschaftskanzleien sind bei uns auch Privatpersonen sehr gern gesehen. Sechs Berufsträger und 20 Angestellte bieten umfangreiche Beratung und Vertretung in den Bereichen Erbrecht und Vermögensnachfolge, Gesellschafts- und Handelsrecht, Immobilien- und Mietrecht, Bau- und Architektenrecht, Wirtschafts-, Arbeits- und Bankrecht, Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht, Verkehrsrecht und Familienrecht. Rosenstraße I Franziskanermauer 1a · 33098 Paderborn Tel. 05251 12310 · zentrale@kanzlei-am-rosentor.de www.kanzlei-am-rosentor.de 43


DONNERSTAG

1. A U G U S T

• PADERBORN 10.00 Abenteuer Roboter, Workshop; Anmeldung: 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 7 bis 9 J. – HNF 10.00 Kibo und Kollegen, Roboter-Workshop; Anmeldung unter 05251/306661 oder auf www.hnf.de, ab 5 bis 7 J. – HNF 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit ver-

44

schiedenen Organisten – Abdinghofkirche 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.30 Hans im Glück, gespielt vom Lumpentheater, ab 4 J. – Bonifatiushof, Liboristraße 16.00 Erwin Grosche & Volker Kukulenz, »Lass uns ein Wunder sein«, Lieder von Rio Reiser und Ton, Steine, Scherben – Weltladen La Bohnita, Michaelstr. 7 16.00 Das kleine Tier im verzauberten Wald, Kindertheater mit dem theater der jugend, ab 4 J. – MultiCult, Maspernplatz 18.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – PB Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 19.00 HEROcks, Rock-Cover – Franz-Stock-Platz 19.00 Ausklang: Ruhe und Stille im illuminierten Dom, bis 22 Uhr bietet der Kirchenraum Möglichkeit zum Verweilen und zum Gebet – Hoher Dom 19.00 LaboriMegaMusikquiz, präsentiert von Moderator Max Roland; Anmeldung: labori@paderborn.com – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 19.00 Mr. Marks & A Good Guy, Akustik-Duo – Lenz-Bühne, Westernstraße 20.00 Alex im Westerland, Ärzte- und Tote HosenCoverband – Capitol Außenbühne 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 21.00 SUP-X, Coverband – Rathausplatz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Fatih Çevikkollu, mit dem Programm »Fatihmorgana« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 Labori 80s – Living On Video!, mit den DJs Patrick & Markus – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen


V E R A N S TA LT U N G E N

FREITAG

2. A U G U S T

• PADERBORN 10.00 Hack ’n’ Fun!, Workshop für Nachwuchs-Programmierer; Anmeldung: 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 9 bis 13 J. – HNF 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit verschiedenen Organisten – Abdinghofkirche 14.00 Paderborn und der hl. Liborius, öffentliche Themenführung – Tourist Information 15.00 Jazz you like it, Konzert mit Dieter Nowak & Johannes Schäfermeier und Gästen – Weltladen La Bohnita, Michaelstr. 7 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.00 Blind Date mit Buch, neue Freunde und Bücher kennenlernen, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 15.30 Hans im Glück, gespielt vom Lumpentheater, ab 4 J. – Bonifatiushof, Liboristraße 16.00 Das kleine Tier im verzauberten Wald, Kindertheater mit dem theater der jugend, ab 4 J. – MultiCult, Maspernplatz 18.00 Ein Herz aus Schokolade – oder das süße Leben des Monsieur Ledoux, Komödie mit dem »jath – Paderborner Amateur Theater e.V.« – Kulturwerkstatt 19.00 LaboriSpace, Einblicke in die Entstehungsphase der HNF-Ausstellung »Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben«; danach ein Querbeet-Space-Set mit verschiedenen DJanes – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 19.00 Cheap Dirt, AC/DC-Coverband – Lenz-Bühne, Westernstraße 19.00 North Alone, Punk meets Singer/Songwriter – Franz-Stock-Platz 19.30 ars.minimali-s Peter Fabian, a tribute to Leonard Cohen and more – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 20.00 Liturgische Nacht: mir geschehe, Ende 23 Uhr im Michaelskloster – Gaukirche 20.00 Slash N’ Roses, Guns N‘ Roses Tributeband – Capitol Außenbühne 21.00 Pohlmann, Singer/Songwriter – Rathausplatz 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Philipp Scharrenberg, mit dem Programm »Germanistik ist heilbar« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 Funk’N‘SoulLabori, mit den DJs Roberto & Chrizz – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 23.00 Liboriade Warm Up, die Querschläger feiern Libori mit einer Party; live: Pagode & DJ POK – Kulturwerkstatt 46

SAMSTAG

3. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 12.00 30 Minuten Orgelmusik zu Libori, mit verschiedenen Organisten – Abdinghofkirche 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 14.00 Paderborn und der hl. Liborius, öffentliche Themenführung – Tourist Information 14.00 Samba-Kaffeekränzchen, mit den Querschlägern – Haxthausengarten hinter der PaderHalle 15.00 Petitessage, Präsentation aller Kunstwerke aus dem Labori-Kids-Workshop »Auf ins Weltall«; mit Rahmenprogramm für Groß und Klein – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 15.00 Andi Seifert & Friends, Rock & Pop unplugged – Weltladen La Bohnita, Michaelstr. 7 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 15.30 Hans im Glück, gespielt vom Lumpentheater, ab 4 J. – Bonifatiushof, Liboristraße 17.30 Querschläger, Samba-Show mit Gesang und Tanz – Capitol Außenbühne 18.00 Pontifikalamt »Nightfever«, Beginn mit der Heiligen Messe, anschl. Gebet, Gesang, Gespräch und 22.30 Uhr Komplet – Hoher Dom 19.00 LaboriRock&Prog, mit Live-Musik von Aftershaves und Snippet Upper Lase – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 19.00 The Porters, Irish Folk Punk – Franz-Stock-Platz 19.00 German Scotch, Rock & Pop – Lenz-Bühne, Westernstraße 19.30 Konzis, Deutsch-Rock – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 20.00 Maniac, Rock-Coverband – Capitol Außenbühne 21.00 Querschläger, Schlagwerk, Trommelvergnügen und Partyspaß – Vorplatz Herz-Jesu-Kirche 21.00 Platz der kleinen Künste Silent Party, bis zu 1.000 Personen können per Kopfhörer zwischen drei verschiedenen DJ-Live-Sets wählen – Franz-Stock-Platz 21.00 Max Buskohl, Rock – Rathausplatz 21.30 Libori Nacht Kabarett: Philipp Scharrenberg, mit dem Programm »Germanistik ist heilbar« – Bonifatiushof, Liboristraße 22.00 AlternativeLabori, Punk, Ska, Rock mit den DJs Andy und Zorro – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen 23.00 Liboriade Samba-Party, mit den DJs Cabeludo, Kylo und Jocar – Wohlsein, Brückengasse 4 • LICHTENAU 10.00 Das Geheimnis des Filmemachens – Filmen mit dem Smartphone, Start eines zweitägigen Workshops; Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn unter Tel. 05292/9319224 – Kloster Dalheim


Entdecke deine Mรถglichkeiten!

Ausbildung und Duales Studium beim Kreis Paderborn

Bewerbungsstart 26.08.2019 www.kreis-paderborn.de/ausbildung


A N Z E I G E N S O N D E RTH E MA »TAG DER OFFENEN BAUSTELLE«

Klimaschonend bauen mit Holz, Stroh & Lehm

Tag der offenen Baustelle

bei einem der ersten Strohballenhäuser im Kreis Paderborn! Besichtigung am 14.7.2019, 10.30-17.30 Uhr, Zum Voßwinkel 19, 33154 Salzkotten Mitten im grünen Salzkottener Land in der Nähe des Kulturgutes Winkhausen liegt das Pionier-Haus aus Holz, Stroh und Lehm der Familie Busch/Happe. Am 14.7. lädt sie zu einem informativen und vergnüglichen Baustellenausflug mit Aktivitäten für Groß und Klein ein – bei jedem Wetter. Geladen sind private Bau-Interessierte wie auch Fachleute. Viele denken, Stroh schimmelt, brennt und ist Mäusefutter. Dabei sind Strohballenhäuser – fachgerecht erstellt – langlebig und sicher. Bislang wissen nur wenige, dass Strohballen ein in Deutschland bauaufsichtlich anerkannter Baustoff sind. Wer damit baut, profitiert unter anderem von guter Wärmedämmung und einem gesunden Raumklima. Die Vorteile des Strohballenbaus haben die Personalreferentin Anna Busch und Rechtsanwalt Dr. Nico Happe schnell überzeugt: „Wir wollten nachhaltig bauen, mit unseren Kindern in einem atmungsaktiven Haus ohne Klimaanlage leben und mit unserem Bau das Klima nicht noch mehr belasten, sondern schützen.“ Die Folgen des Klimawandels hat Anna Busch bei ihren Reisen durch Afrika und Südamerika schon hautnah mitbekommen. „Die hungernden Menschen und verdursteten Tiere in den Dürregebieten Afrikas zu sehen sowie das Schmelzen der Gletscher Patagoniens zu erleben, hat mich sehr berührt. Wir Menschen dürfen so nicht weitermachen!“, so die gebürtige Delbrückerin. Für sie und ihren Ehemann ist klar: „Den größten Einfluss auf die Umwelt haben wir mit der Entscheidung, welche Art von Haus wir bauen.“ Wer beim Bauen Ressourcen schonen und den CO2-Ausstoß verringern will, kann das mit nachwachsenden Rohstoffen, wie z. B. Stroh, erreichen. Es speichert CO2 beim Wachstum, verursacht minimale CO2-Emissionen bei der Herstellung und vermeidet als effiziente Wärmedämmung CO2Emissionen im Gebäudebetrieb. Mit der Energie, die 48


ANZEIGENSONDERTHEMA »TAG D E R OFFE N E N BAU S TE LLE «

die Herstellung eines konventionellen Massivbaus erfordert, kann ein Strohballenbau in vergleichbarer Bauart errichtet und 69 Jahre beheizt werden, so die Deutsche Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Tag der offenen Baustelle beim Pionier-Strohballenhaus

An der Strohbauweise begeistert das Bauherrenpaar außerdem, dass sie an ihrem eigenen Haus mitbauen können. So haben sie mit einigen Freunden im Juni unter Anleitung des Paderborner Zimmerermeisters und Strohbau-Experten Benedikt Kaesberg ihre Außenwände selbst mit Stroh befüllt. Die Baustrohballen hatten sie vom Scharmeder Landwirt Marius Pötting bezogen. „Die Möglichkeit, Baumaterial aus der Region zu kaufen, ist ein Alleinstellungsmerkmal des Bauprodukts Strohballen und erhöht die Identifikation mit dem Aus L ieb e zum eigenen Heim.“, so Benedikt Kaesberg.

am 14.07.2019 von 10.30 bis 17.30 Uhr Zum Voßwinkel 19, 33154 Salzkotten

Information und Vergnügen für große und kleine Bauleute

10.30, 14.00 und 16.00 Uhr Strohbau-Einführungen mit Baustellenrundgängen Ganztags-Kinderprogramm Bio-Speisen mit Weltküchenflair und Musik Eintritt frei! Bauen.

Bau-Interessierte können am Tag der offenen BauBaudenkmalpflege stelle den Rohbau der Familie besichtigen, sich über Bauen im Bestand Strohballenbau informieren und vielleicht auch natürlich nachhaltig fachgerecht Individuelle Entwurfskonzepte einen Ballen in ein Gefach drücken und mit Lehm www.baustroh.de/aktuelles verputzen. Bei drei Kurzvorträgen über15StrohballenBenedikt Kaesberg Rellerweg 33129 Delbrück bau stellen sich auch die beteiligten Akteure – vom Brigittenstr. 1 33098 Paderborn FonEs 0 52wird 50/5 22Gelegen60 Landwirt bis zum Zimmerer – vor. Fax 0 52 50/5 46 25 Tel.: 0171 998 7171 heit zum Austausch mit Strohbau-Experten sowie www.baustroh.de Baustellenrundgänge geben. info@groene-architektur.com info@baustroh.de www.groene-architektur.com Der Paderborner Bio-Baustoffhändler Jörg Frase (www.jfrase.de) informiert zudem über ökologische Baustoffe für den Innenausbau und stellt seine neueste Schleiftechnik vor. Auch für die Kinder gibt es Spannendes zu tun. Die Naturpädagoginnen vom Scharmeder VaußHof laden zu Spiel und Spaß mit Stroh, Holz und Lehm wie auch zu Bastelangeboten ein. Robuste Kleidung ist empfehlenswert. Die Genussmanufaktur Kiki Lento kocht für den großen und kleinen Hunger regionale Bio-Spezialitäten mit Weltküchenflair – sowohl vegetarisch als auch mit Fleisch vom Scharmeder Vauß-Hof. Für die Zuckerschnuten bietet Kiki Lento selbstgemachtes Hof-Eis und frisch gebackenen Kuchen an. Der Eintritt ist frei. Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an: wiebkekaesberg@gmail.com 49


V E R A N S TA LT U N G E N

4. A U G U S T

SONNTAG

• PADERBORN 11.00 Tag der offenen Tür in der Zentralbibliothek, mit Bücherflohmarkt, Lerncafé mit Kaffee und Kuchen, Fußkühlung ... – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 11.30 Öffentliche Libori-Führung durch das Stadtmuseum, Museumsrundgang mit Kulturamtsleiter Christoph Gockel-Böhner – Stadtmuseum 11.30 Pete Alderton & Thommy Heinecke, Blues- und Singer/Songwriter-Tunes – Bonifatiushof, Liboristraße 12.00 Alte Schätze für einen guten Zweck, CharityFlohmarkt – Adam-und-Eva-Haus, Hathumarstr. 7 13.00 Verkaufsoffener Sonntag, der Einzelhandel öffnet seine Geschäfte bis 18 Uhr – Innenstadt 14.00 Stadtrundgang, öffentl. Führung – Tourist Info 15.00 Platz der kleinen Künste, Gaukler, Artisten und Straßenkünstler unterhalten bis 18 Uhr das Publikum – Franz-Stock-Platz 17.00 Cimbasso, Konzert des Blechbläserensembles – Abdinghofkirche 18.00 Betty A., Konzert – Lenz-Bühne, Westernstraße 18.00 Erika da Silva, Zumba & Samba – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 19.00 Noriega Mind, Old School Rock mit modernen Attributen – Franz-Stock-Platz 20.30 Reis Against The Spülmachine, satirische Achterbahnfahrt durch die Popgeschichte – Rathausplatz 21.00 Platz der kleinen Künste DJ-Lounge, unterschiedliche DJs legen tanzbare Musik auf – FranzStock-Platz 22.30 Sparkassen-Libori-Feuerwerk, zum Abschluss des Festes – Paderquellgebiet • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Verschwörungstheorien – früher und heute, Führung durch die Sonderausstellung – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • WEWELSBURG 15.00 Die Wewelsburg – Vom Steinzeitgrab zum Dreiecksschloss, öffentliche Führung, ab 6 J. – Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19

MONTAG

5. A U G U S T

• PADERBORN 09.00 Spiel und Spaß mit den Olchis, Ferienaktion, ab 6 bis 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

DIENSTAG

6. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Seet van Hout: Building the Garden, öffentliche Führung durch die Ausstellung – Städtische Galerie in der Reithalle 50

15.00 Gestalte Dein Buch, Start eines 4-tägigen Workshops, ab 7 bis 9 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

MITTWOCH

7. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Comics mit dem Tablet gestalten, Workshop, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

DONNERSTAG

8. A U G U S T

Bei Redaktionsschluss lagen keine Informationen vor

FREITAG

9. A U G U S T

• PADERBORN 09.00 Bring your own book, bei einem rasanten Gesellschaftsspiel neue Bücher und Freunde kennenlernen, ab 10 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 19.00 Benefizkonzert für die José Carreras Leukämie Stiftung, mit jungen Bands aus der Region – Freilichtbühne Schloß Neuhaus 20.00 Skate Night Paderborn, zu fetzigen Beats durch die Stadt skaten – Sportzentrum Maspernplatz

SAMSTAG

10. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 14.00 Paderborn – Stadt des Wassers, Themenführung – Tourist Information

SONNTAG

11. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Der kleine Maulwurf, seine schönsten Abenteuer im Rahmen der Reihe »Dein 1. Kinobesuch« – Pollux 11.30 Sehnsucht in die Ferne – Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff, Ausstellungseröffnung mit musikalischer Begleitung – Stadtmuseum 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information • LICHTENAU 13.00 Krautbundfest, mit Vorführungen zum Krautbundbinden, Försterwanderung etc. – Kloster Dalheim 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Das Paradies hinter der Mauer – die Dalheimer Klostergärten, Sonderführung anlässlich des Krautbundfestes – Kloster Dalheim, Museumsfoyer


V E R A N S TA LT U N G E N

MONTAG

12. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Bürstenroboter basteln, Workshop, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

DIENSTAG

13. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Escape Room KiBi, ein Raum, ein Hinweis und 60 Minuten Zeit; Anmeldung erforderlich, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

MITTWOCH

14. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Schreib‘ Dein Buch, Workshop; Anmeldung erforderlich, ab 9 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

DONNERSTAG

15. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 VR-Brille ausprobieren, in virtuelle Welten eintauchen, ab 10 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

19.00 Der Junge muss an die frische Luft, Open Air Kino; Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit – Marstall-Innenhof Schloß Neuhaus • LICHTENAU 21.00 Licht in fernem Spiegel II – Entdeckungen der Gotik, mittelalterliche Musik trifft auf moderne Lieder und faszinierende Lichtinszenierungen – Kloster Dalheim • RIETBERG 20.00 I, Tonya, Film über die Eiskunstläuferin Tonya Harding – Cultura

FREITAG

16. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Schreib‘ Dein Buch, Workshop; Anmeldung erforderlich, ab 9 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 19.00 Bohemian Rhapsody, Open Air Kino; Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit – Marstall-Innenhof Schloß Neuhaus

SAMSTAG

17. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 14.00 Lebenswege herausragender Frauen, Themenführung – Tourist Information 19.00 Pets 2, Open Air Kino; Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit – Marstall-Innenhof Schloß Neuhaus • BAD WÜNNENBERG 19.00 Folk am Turm, mit The Soultree Collective und Larún – Wilms Garten am Wehrturm

SONNTAG

18. A U G U S T

• PADERBORN 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 19.00 Yesterday, Open Air Kino, Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit – Marstall-Innenhof Schloß Neuhaus • LICHTENAU 13.45 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Verschwörungstheorien – früher und heute, Führung durch die Sonderausstellung – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • WEWELSBURG 11.00 Verschwörungstheorien rund um die Wewelsburg, öffentliche Führung – Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19 14.00 Briten in Westfalen, öffentl. Führung durch die Ausstellung – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 52


Der Klostermarkt 24. und 25.8.2019 10 bis 18 Uhr im Kloster Dalheim

www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org


Philipp Scharrenberg am 26. in Schloß Neuhaus

Foto: Eddy Westveer

V E R A N S TA LT U N G E N

19. A U G U S T

MONTAG

• PADERBORN 10.00 Schreib‘ Dein Buch, Workshop; Anmeldung erforderlich, ab 9 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

20. A U G U S T

DIENSTAG

• PADERBORN 10.30 Im Dorf der weißen Störche, NaturfilmKlassiker von Heinz Sielmann – Naturkundemuseum im Marstall 11.00 VR-Brille ausprobieren, in virtuelle Welten eintauchen, ab 10 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15 • WEWELSBURG 14.00 Geocaching, Sommerferienspiele für Kinder; Anmeldung unter 02955/76220, ab 10 bis 14 J. – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19

MITTWOCH

21. A U G U S T

14.00 Paderborn und seine Graffitis, Themenführung – Tourist Information 14.00 Tausendquell Open Air 2019, Festival mit verschiedenen House- und Techno-DJs – Park am Tausendquell • LICHTENAU 10.00 Der Klostermarkt, Europas größter Klostermarkt – Kloster Dalheim • RIETBERG 19.00 Markus Krebs, der Comedian präsentiert sein Program »Pass auf ... kennste den?!« – VolksbankArena im Gartenschaupark

• PADERBORN 11.00 Hochstift à la carte, Genuss für Gaumen und Seele – Paderquellgebiet 11.00 Radio Hochstift-Ferienfinale 2019, Aktions-, Mitmach- und Showprogramm für die ganze Familie – Ahorn-Sportpark 14.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 20.00 Jazz Session, mit Volker Kukulenz und Gästen – Lenz, Heiersstr. 35 • LICHTENAU 10.00 Der Klostermarkt, Europas größter Klostermarkt – Kloster Dalheim

Bei Redaktionsschluss lagen keine Informationen vor

DONNERSTAG

22. A U G U S T

• PADERBORN 15.00 Escape Room KiBi, ein Raum, ein Hinweis und 60 Minuten Zeit; Anmeldung erforderlich, ab 8 J. – Kinderbibliothek, Rosenstr. 13-15

FREITAG

23. A U G U S T

• PADERBORN 17.00 Hochstift à la carte, Genuss für Gaumen und Seele – Paderquellgebiet • WEWELSBURG 19.00 Ein Becken voller Männer, französische Filmkomödie – Burggarten der Wewelsburg

SAMSTAG

24. A U G U S T

• PADERBORN 11.00 Hochstift à la carte, Genuss für Gaumen und Seele – Paderquellgebiet 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 54

25. A U G U S T

SONNTAG

MONTAG

26. A U G U S T

• PADERBORN 14.00 13. Performance, die besten Straßenkünstler Europas mit ihren spektakulärsten und neuesten Produktionen – Schlosspark Schloß Neuhaus 19.30 Performance Kabarett-Gala, mit Fußpflege Deluxe, Volker Diefes, Philipp Scharrenberg und Lieblingsfarbe Schokolade – Zirkuszelt auf der Schützenwiese Schloß Neuhaus

DIENSTAG

27. A U G U S T

• PADERBORN 10.00 13. Performance, die besten Straßenkünstler Europas mit ihren spektakulärsten und neuesten Produktionen – Schlosspark Schloß Neuhaus 10.00 Undercover II – Die ungelösten Fälle des HNF, Agenten-Workshop; Anmeldung: 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 8 bis 12 J. – HNF 10.00 Zeitreise Ägypten, Workshop; Anmeldung: Tel. 05251/306661 oder www.hnf.de, ab 7 bis 12 J. – HNF 19.30 Performance Gala-Show, Absolventenshow der Artistenschule Berlin und Shows ausgewählter Künstler der Kulturbörse Performance – Zirkuszelt auf der Schützenwiese Schloß Neuhaus


23.- 25.8.2019 im Paderquellgebiet www.paderborn.de


Pete Alderton am 30. und 31. in Paderborn

Foto: BobSala

V E R A N S TA LT U N G E N

SAMSTAG MITTWOCH

28. A U G U S T

Bei Redaktionsschluss lagen keine Informationen vor

DONNERSTAG

29. A U G U S T

• PADERBORN 19.00 Helden, Hacker und Erfinder, Vortrag von Tobias Schrödel – HNF

FREITAG

30. A U G U S T

• PADERBORN 10.00 Musik Aktiv Sommerfest 2019, Open Air Konzerte mit Paul Gough, Pete Alderton, Déjà Voodoo, Derek Conroy, Andreas Seifert, Christoph Vollstedt u.v.m – Musik Aktiv, Nordstr. 15 15.30 Schnupperkurs Robotik, Anmeldung unter 05251/306661 oder auf www.hnf.de, ab 10 bis 15 J. – HNF 17.00 Paderborner Weindorf, in gemütlicher Atmosphäre bei Musik und kleinen Leckereien verschiedenste Weine genießen – Marstall-Innenhof

56

31. A U G U S T

• PADERBORN 10.00 Musik Aktiv Sommerfest 2019, Open Air Konzerte mit Paul Gough, Pete Alderton, Déjà Voodoo, Derek Conroy, Andreas Seifert, Christoph Vollstedt u.v.m – Musik Aktiv, Nordstr. 15 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 16.00 Paderborner Weindorf, in gemütlicher Atmosphäre bei Musik und kleinen Leckereien verschiedenste Weine genießen – Marstall-Innenhof 18.00 Paderborner Museumsnacht, erleben Sie die Vielfalt der Museumslandschaft – Museen und Galerien 18.00/19.00/20.00 Anschauliche Artenvielfalt, Vortrag von Theresa Graf und Juliane Röder von der Philipps-Universität Marburg – Naturkundemuseum im Marstall 18.00/19.00/20.00 Tiere, Pflanzen, Pilze, Landschaften: Die Natur des Jahres 2019, Führung mit Biologe Dr. Sven Mecke – Naturkundemuseum Paderborn 18.00 Space Night, im Rahmen der Museumsnacht – HNF • WEWELSBURG 18.00 Paderborner Museumsnacht im Kreismuseum, mit kostenlosem Bus-Shuttle von/nach Paderborn – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19


KLEINANZEIGEN

INFORMATIONEN ZU DEN KLEINANZEIGEN Liebe HEFT-Leserinnen und -Leser, die Möglichkeit zur Kleinanzeigenaufgabe besteht jederzeit online unter www.heft.de > Kleinanzeigen > Kleinanzeigen aufgeben Anzeigenschluss ist der jeweils 18. des Vormonats. Bitte unbedingt darauf achten, am Ende der Eingabe auf »Kleinanzeige an das HEFT senden« zu klicken – sonst kommt nix bei uns an. War die Eingabe erfolgreich, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. Private Kleinanzeigen kosten 3,- Euro (bis zu 300 Zeichen). Wenn Sie mehr schreiben möchten, kommt pro angefangener 60 Zeichen, jeweils 1,- Euro hinzu. Der fällige Betrag muss von Ihnen überwiesen werden (die entsprechende Bankverbindung finden Sie in der E-Mail-Bestätigung). Chiffre-Anzeigen kosten 6,- Euro (bis zu 300 Zeichen). Wenn Sie mehr schreiben möchten, kommt pro angefangener 60 Zeichen, jeweils 1,- Euro hinzu. Der fällige Betrag muss von Ihnen überwiesen werden (die entsprechende Bankverbindung finden Sie in der E-Mail-Bestätigung). Gewerbliche Kleinanzeigen (d.h. alle Anzeigen, die kommerziellen Zwecken dienen; haupt- oder nebenberuflich) kosten 18,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer (bis zu 300 Zeichen). Pro angefangener 60 Zeichen kommen jeweils 3,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer hinzu. Möchten Sie, dass Ihre gewerbliche Kleinanzeige auch online erscheint, so kommen noch 10,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer hinzu. Mit Erscheinen des HEFTes geht Ihnen eine entsprechende Rechnung zu – der fällige Betrag muss dann von Ihnen überwiesen werden. Wenn Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie Ihre Privat(en)/Chiffre-Kleinanzeige(n) bis zum jeweils 10. des Vormonats auch formlos an uns schicken/faxen (das HEFT, Krämerstr. 8-10, 33098 Paderborn; Fax: 05251/62628). Bitte Name, Adresse, Telefonnummer angeben und fälligen Betrag bar oder in Form von Briefmarken beifügen.

Chiffre-Antworten bitte ans HEFT schicken (Krämerstr. 8-10, 33098 Paderborn; betreffendes ChiffreWort auf den Umschlag schreiben). Die Antworten werden am 12. und 24. eines Monats weitergeleitet. (gew.) Biohaus Paderborn: Heimische Bodenbeläge in Eiche, Esche, Lärche, Ahorn und Buche, Lehmputze und Verarbeitung, Baubiologie und Sanierung, Innendämmung mit Weichfaserplatten, Naturfarben von Auro und Kreidezeit, Handwerksleistungen in allen Gewerken (Die Bauwerker Paderborn). Und: 250 Verleihmaschinen für alle Problemuntergründe: Dielen aufarbeiten, Ochsenblut und Spachtelmasse entfernen, Estrich schleifen und fräsen, staubfrei, H-Sauger, Bodenbelagsstripper von 5-250 kg. Mit

Einscheibenmaschinen: Holz, Kork und Linoleum grundreinigen und neu einpflegen, Holz und Kork ölen und wachsen oder lackieren (bis hin zum Objektlack), Estrich schleifen und ölen. Luftreiniger und Ozongeräte, Sockelleistenkappsägen, Nagler und Kompressor, Akkuwerkzeuge, Flexgiraffen, Rollgerüste, Boschhammer und viel, viel mehr. J. Frase GmbH – Der Biohaus-Baumarkt, Karl-SchurzStraße 50, 33100 Paderborn, Tel. 05251/142536, info@jfrase.de 57


KLEINANZEIGEN

(gew.) Erfahrener Handwerker für Haus und Garten. Restaurationsarbeiten rund um Ihr Haus/ Wohnung/Garten: Instandsetzungsarbeiten, Dach, Sanitär, Leichtbauwände, Malern & Streichen, Fliesen, Fußbodentechnik, Terrassenreinigung, Garten. Jörg Althaus, Tel. 0151/46649344, E-Mail: joerg.althaus@paderborn.com Selbsthilfe. Sie suchen Menschen, mit denen Sie sich themenbezogen im geschützten Rahmen austauschen können? Wir als Selbsthilfe-Kontaktstelle beraten Sie und vermitteln in bestehende Selbsthilfegruppen oder helfen Ihnen eine neue aufzubauen, wenn es zu Ihrem Anliegen noch keine Gruppe gibt. Rufen Sie uns an: Tel. 05251/8782960. Infos unter www.selbsthilfe-paderborn.de Pferde reiten und pflegen. Welche verantwortungsbewusste, flexible Person mit Pferdeerfahrung und PKW hat Interesse? Info unter Tel. 05255/931399 oder 0176/23232113

Mehr Lebensqualität durch Achtsamkeit (MBSR/MBCT) Entspannter und gelassener werden, akzeptierender sein durch einen 8 Wochenkurs (MBSR). Durch die Methoden der Achtsamkeit ist es möglich, Stress abzubauen, aus dem Grübelkarussell auszusteigen und Ängste zu reduzieren. Gerne informiere ich Sie: Renate Pollmann · 05293/9329070 www.achtsamkeit-pollmann.de info@achtsamkeit-pollmann.de 58

Sonn- und Alltag teilen. Wir (m./56, w./59) wünschen uns Menschen mit dieser Sehnsucht nach gemeinsamem Leben, indem wir zusammen wohnen. Statt langer persönlicher Beschreibungen an dieser Stelle Kontaktaufnahme freundlich erbeten: SMS/WhatsApp an 0171/6546957. Ich möchte meinen Freundeskreis erweitern und suche daher nette, lebensbejahende Menschen ab 40 für schöne Aktivitäten bevorzugt am WE. Radtouren ohne E-Bike, Theater, diverse Veranstaltungen im Kreis PB. Egal was, egal wer, Hauptsache fit und interessiert an schönen Dingen. frausn@gmx.de Verstärkung gesucht Wir, die Laienschauspielgruppe »Mächtig viel Theater« aus Paderborn, suchen Verstärkung. Dein Alter ist Nebensache und wenn Du Dir vorstellen kannst, bei uns in der Theatergruppe mitzuwirken, melde Dich bitte unter der folgenden E-Mail: TheatergruppeMvT@web.de Cellist/in und/oder Geiger/in gesucht. DarkRomantic-Band aus Paderborn sucht zur musikalischen Erweiterung eine/n Geiger/in oder Cellisten/in, gerne auch E-Geige. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 05254/9376817 (Peter). (gew.) HATHA YOGA AM DONNERSTAGMORGEN. Zertifizierte Präventionskurse im Yogastudio HRIDAYA in der Schulze-Delitzsch-Straße von 10.00-11.30 Uhr. Kommen Sie gern nach Absprache zum »Schnuppern« vorbei! Leitung: annebuescher@web.de Paderborner Chor Vocatissimo sucht Sängerinnen und Sänger für Sopran, Alt, Tenor und Bass. Auch Anfänger sind willkommen. Geprobt wird montags im Laurentiusheim, Schulstraße 3, in Paderborn von 19.30 bis 21.30 Uhr. Weitere Infos unter www.vocatissimo.de oder Mail an chor-vocatissimo@paderborn.com. Nette Menschen. Ich (w., 46) suche nette Menschen für gem. Freizeitgestaltung. Bin sportlich, humorvoll und weltoffen. Ich mag Yoga, Salsatanz, die Natur, gute Gespräche mit einem Glas Wein, Psychologie, Ausfüge, Spaß und Freude am Leben. Zeitlich relativ flexibel. Chiffre: »Nette Menschen/07« (gew.) Gebrauchträder, Cityräder, Kneipenräder. Zweiradshop Potrykus, Karlstr. 27, 33098 Paderborn Katzenbox zu verkaufen. Katzenbox, neuwertig, zu verkaufen, 15,- €/VHB. Tel. 0171/772363 Junggebliebener Mann, Jg. 55, NR, 182 cm, 83 kg, sucht attraktive, unternehmungslustige, humorvolle Frau zw. 49-59 J., die Interesse an Reisen, Sonne, Strand, Meer, gemeinsamem Kochen, Ausgehen, Tanzen, Theater, Konzerten, guten Filme und guten Gesprächen hat. Bitte mit Bild an E-Mail: trau-dich-1@web.de


KLEINANZEIGEN

Die Frau an meiner Seite. Jung gebliebener Akademiker (60/187/NR) sucht Gefährtin. Du legst bei deinem Partner eher Wert auf einen ausgeprägten Intellekt als auf einen Sixpack. Meine Interessen sind Lesen, Gespräche, Kochen, Kultur und Nordic Walking. Meine Haltung: Stets zuversichtlich. Du hast ebenfalls studiert und bist eine intelligente, empathische und lebensbejahende Frau bis Anfang 50 ohne Altlasten. Zuschriften bitte mit Bild an: tom.zurmuehlen@gmx.de Segeltörn in Holland. Du hast Lust zu segeln? Bei unserem Segeltörn vom 16.-23. August 2019 auf der Südwester in Holland sind noch Kojen frei. Die Unterbringung erfolgt in 2-Bett-Kabinen. Singles, Paare, Familien, mit und ohne Segel-Vorerfahrung sind herzlich willkommen. Im Preis von 400,- € pro Person ist die Vollverpflegung inkl. alkoholfreier Getränke enthalten. Weitere Infos unter 05252/971313 Kristallglasregale günstig abzugeben. 10 Kristallglasscheiben, 130 x 30 cm (L x B), einlegbar in 3 Vierkantholzsäulen sowie 10 Kristallglasscheiben, 70 x 30 cm (L x B), einlegbar in 4 Vierkantholzsäulen. Geeignet für Geschäftseinrichtungen o. privat. 300,- €/VHB. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 05251/62838. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) im Kreis Paderborn berät Menschen mit (drohender) Behinderung und deren Angehörige zu allen Fragen rund um Teilhabe, Rehabilitation und Inklusion. Weitere Infos bei: Der Paritätische NRW/Kreisgruppe Paderborn, www.teilhabeberatung-paderborn.de, Tel. 05251 8729611, E-Mail: teilhabeberatung-paderborn@paritaet-nrw.org

Fotografieren ist ein schönes Hobby ... Habe als Mitfünziger nach langer Zeit das (digitale) Fotografieren wieder für mich entdeckt, aber selbst das schönste Hobby macht mit mehreren Leuten mehr Spaß als alleine. Ich würde mich freuen, andere Fotobegeisterte zu treffen, die ebenfalls nicht nur gelegentlich mal knipsen, sondern richtig fotografieren wollen und auf der Suche nach Motiven auch nicht gerne alleine durch Stadt und Land ziehen wollen. Bin selber weder Profi noch Anfänger, und der Spaß am Hobby sollte im Vordergrund stehen, nicht das Prahlen mit der Ausrüstung. gemeinsam-fotografieren@freenet.de (gew.) Tanzen im Wohnzimmer. Entspannt Tanzen lernen in vertrauter Umgebung am Ort Ihrer Wahl, flexible Termine, Einzel- und Gruppenunterricht für Hochzeit, Abschlussball, Schützenfest und mehr. Walzer&Co. – Mobile Tanzschule. Weitere Angebote, Infos und Anmeldung: https://walzerundco.dance

59


KLEINANZEIGEN

r& Fahrräde s E -Bike

Karlstr. 27 · Paderborn · 05251/21112 Klaräpfel und Glockenäpfel gesucht! Apfelliebhaber suchen Klaräpfel (reif im Juli) und die alte Sorte Glockenapfel (reif im Oktober) in und um PB. Wir kommen gern vorbei und pflücken selbst. Über ein Dankeschön werden wir uns sicher einig. Bitte melden unter sophia-1980@gmx.de oder Tel. 05251/5457610. Freundin gesucht! Sie, 57, NR, sportlich, Naturliebhaberin, tierlieb (habe selbst einen Kater), sucht nette Freundin, gerne auch mit Hund, zum Spazierengehen – einfach verweilen, nette Gespräche führen und uns wird noch 'ne Menge einfallen an Unternehmungen. Freue mich auf zahlreiche Mails. Natur1962@t-online.de (gew.) ArtNights in Paderborn. In nur wenigen Stunden kreierst du dein eigenes Kunstwerk. Am Ende einer ArtNight nimmst du stolz dein Kunstwerk mit nach Hause! Tickets online buchbar: www.artnight.com/paderborn Z.B. 08.Juli im Bobberts: »Banksy Washing Zebra«

60

(gew.) Neu in Paderborn: Energie in Balance. Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte! Workshop mit kurzen theor. Inputs u. Übungen: 6. Juli 19, 10-13 Uhr im Raum hridaya, Schulze-Delitzsch-Str. 19. Anmeldung erforderlich! Einzeltermine n.V.: Brigitte Badke, Tel. 0176/29579992. (gew.) Einfach mal QUERDENKEN. QUERDENKEN ist ein offenes Workshop-Format und bietet Impulse, die auf humorvolle Weise das eigene Gedankenkarussell stoppen und Raum zur persönlichen Weiterentwicklung geben. Termin: Montag, 01.07.19, 19 bis ca. 21.30 Uhr, im Gesundheitspark Driburger Straße 42, 33100 Paderborn, Seminarraum im 1. OG. Um Anmeldung wird an post@ester-gaus.de gebeten. Eintritt: 20 Euro. www.ester-gaus.de. Büro/Schreibtisch in Gemeinschaft gesucht. Suche einen Büroraum/Arbeitsplatz (Schreibtisch, Schrank, W-Lan, Drucker, gerne Raum) in und um Paderborn. Langfristig und gerne schon im Sommer. Angebote an Tel. 0152/24430464 oder wildkraeuterkueche@web.de. (gew.) Großer Raum für Gesundheitskurse/Sport/ Tanzen zu vermieten. IN VIA bietet in Paderborn zur Untermiete ab sofort einen großen Raum (ca. 280 qm) mit Spiegelwand für Kursangebote im Bereich Gesundheit, Entspannung sowie Sport und Tanzen an. Wir suchen regelmäßige Mitnutzer*innen und vermieten auf Anfrage auch für Einzeltermine. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei IN VIA Paderborn e.V., Telefon 05251/12280 oder E-Mail zentrale@invia-paderborn.de. (gew.) Endlich mehr Gelassenheit! STRESS reduzieren durch ACHTSAMKEIT [MBSR] 8-Wochen-Kurs +++ kleine Gruppen +++ Nächster Kursstart: 29. August 2019 +++ kostenlose Einführungsveranstaltungen für alle Interessierten: 11. Juli und 26. August +++ Infos unter: www.danielakrause.com »... in Tapferkeit und ohne Trauern in andere, neue Bindungen zu geben.« Nach großem Verlust freue ich, w./40+, mich auf Menschen für schöne Dinge des Lebens: Wanderungen, Fahrradfahren, Theater, Kino, Ausflüge, Kochen, Federball. karo.2019@gmx.de Fun & Friends. Hallo, junggebliebene Paderborner (w./m.) zwischen 45 und 60 Jahren (+/-). Hab Ihr Lust auf gemeinsame Aktivitäten und Unternehmungen? Dann meldet Euch unter fun-and-friends@outlook.com. Sommerglück und mehr. Frau, 57, 1,80, schlank, wünscht sich Partner +/-60 mit Interesse an Natur, Kultur, spirituellem Wachstum und wahrhaftiger Begegnung in Leichtigkeit und Tiefgang – liebevoll und ohne Altlasten. BmB. Chiffre: »Sommerglück/07«


KLEINANZEIGEN

(gew.) Die Reise, die man Leben nennt – ganzheitliche Beratung für alle Lebenslagen & Lebensthemen. Meine Methode der medialen Beratung ist eine Kombination von Beratung, Energiearbeit, Seminaren & Workshops, Familienaufstellung und ggf. das Lenormand-Kartenlegen. Sie führt zu Harmonie, Freiheit, Liebe und Offenheit gegenüber Neuem und vor allem gegenüber sich selbst. Ich möchte Ihnen Mut machen, auf die Bedürfnisse Ihrer Seele zu hören. Sie weiß am besten, wie Sie bei sich SELBST ankommen, was Ihr Körper braucht und wie Ihr Geist Sie bei der Bearbeitung konkreter Lebensthemen unterstützen kann. www.in-resonanz-borchen.de, Petra Langner, Tel. 0170/9006024. (gew.) Englisch lernen mit allen Sinnen bei Pader-Englisch. Mit wenig Grammatik, aber mit viel Konversation und Spaß, lernen wir in kleinen Gruppen. Es beginnen wieder neue Gruppen für Anfänger, Fortgeschrittene u. die beliebten small talk Gruppen. Es ist auch jederzeit möglich, in schon bestehende Kurse einzusteigen. Infos u. Anmeldung zu einer Probestunde: Monika Striewe, Tel. 05251/27806 oder 0177/6703440, www.pader-englisch.de. In der Liboriwoche, Montag bis Donnerstag immer von 15-17 Uhr, können Sie bei einer cup of tea u. typischen scones eine Pause vom Liboritrubel bei pader-englisch in der Grube 12 einlegen. Just come along, you're most welcome. (gew.) Schwanger? Hatha Yoga! Nächster Kurs ab Ende August im St. Johannisstift PB. Do., 17.45 bis 19.00 Uhr ... und bald wieder Hatha Yogakurs MIT Baby. Kontakt: einzelYoga Paderborn, Wiebke Scherer, 0176/96130823 oder info@einzelyoga-pb.de (gew.) Wohlfühl-Massagen. Massagetherapeut bietet in seinem kleinen Massagestudio sanfte und einfühlsame Massagen zur Entspannung von Körper, Geist und Seele an. Z. B. Intuitive Aromaöl Massage, Hawaiianische Massage (Lomi Lomi Nui) + Indische Tempelmassage (Khajuraho). Dauer 60-90 min. Auch als Geschenk-Gutschein. Infos + Termine: Tel. 05252/8773 Zum Kennenlernen: 1. Massage gratis

Mediengestaltung Werbetechnik Fotodruck

G3 Werbung, Stargarder Str. 11, Paderborn www.gdrei.de

Diesen Sommer zu zweit genießen, ... einander näher kennenlernen und in eine liebe- und vertrauensvolle dauerhafte Beziehung auf Augenhöhe starten? Akademikerin (61 J., jung geblieben und aussehend, dynamisch, attraktiv, offen, finanziell unabhängig) sucht einen ebenso sympathischen Partner mit Niveau und Humor. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann lass uns einfach herausfinden, ob alles passt... für einen Weg in eine gemeinsame schöne Zukunft ... Ich freue mich auf deine Antwort. Chiffre. »Sommer2019/07« Nette Kinderarztfamilie (5 Personen + Hund) sucht Haus mit Garten in Paderborn zur Miete oder zum Kauf. Tel. 0172/2950956 sommerglück19 gesucht. Hallo, sommerglück19. Du hast auf meine Freundin/05Anzeige im Mai geantwortet, jedoch leider mit unvollständiger Mailadresse. Bitte melde dich noch einmal unter mischu42@t-online.de.

61


KLEINANZEIGEN

»das Heft«-Zeitschriftenverlag H. Morsch Krämerstraße 8-10 · 33098 Paderborn Tel. 05251/62624 · Fax 05251/62628 · www.heft.de · mail@heft.de HEFT-Impressum:

An dieser Ausgabe wirkten mit: Sylvia Daume, Katja Künneke, Harald Morsch (V.i.S.d.P.) Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 16 vom 1.1.2016 Verbreitungsgebiet: Paderborn – Geschäfte der Innenstadt, Theater, Kinos, Büchereien, Treffpunkte, Kneipen, Universität, Arztpraxen etc. Verteilung: kostenlos Abonnement: 20,- EUR pro Jahr (11 Ausgaben). Erhältlich: 05251/62624 oder www.heft.de (Service). Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten, auch einzelner Teile, Reproduktion und/oder Veröffentlichung des Inhalts, ganz oder teilweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Die durch den Verlag gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Für eingesandte Kleinanzeigen und Vorlagen wird keine Garantie übernommen. Die gezeichneten Beiträge müssen nicht die Meinung des Verlages widerspiegeln. 10.000 Druckauflage; gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft

(gew.) Carpe diem – Das Lädchen mit KaffeeAusschank. Seit Mai betreibe ich neben meiner Praxis für Naturheilkunde einen kleinen Laden. Meine Vision ist es, einen Ort zu schaffen, an dem Menschen den Alltag hinter sich lassen können. Bei einer Tasse gutem Kaffee oder Tee in Bio-Qualität ins Gespräch kommen und den Augenblick genießen. Umgeben von schönen Dingen, wie z.B. Kostbarkeiten aus Nepal (Tischdecken, Statuen, Klangschalen u.a.m.), können sie die Seele baumeln lassen. Diese entspannte Atmosphäre lädt zum Stöbern ein. In einem kleinen Sortiment von Lieblingsstücken aus 2. Hand können Sie Ihr neues Lieblingsstück finden. Weiterhin biete ich die FrischeKosmetik von RINGANA an. Sie ist eine Naturkosmetik ohne jegliche bedenklichen Zusatzstoffe in BioQualität. Auch für Menschen mit empfindlicher oder zu Allergien neigende Haut eine ideale Kosmetik. Für die dekorative Kosmetik verwende ich aus Überzeugung die Mineralpuder von ANGEL MINERALS. Diese haut-, tier- u. umweltfreundliche Kosmetik ist auch ohne chemische Zusätze und Füllstoffe. Sie basiert zu 100 % auf reinen Mineralien. Nach einer von mir durchgeführten, ganzheitlichen Farbtypberatung bietet mir das Sortiment von ANGEL MINERALS optimal aufeinander abgestimmte Produkte für ein farbtypisches Make up. Ich heiße Sie herzlich willkommen! Öffnungszeiten: samstags von 10-14 Uhr. Adresse: Beate Zimmermann, Carpe diem und Naturheilpraxis, Hüttenstraße 74 a, 33184 Altenbeken, Tel. 05255/9348740 oder 0176/23116395.

62

Die Welt hinter Glas, die Route gecheckt ... wir mittendrin ... doch wo finde ich die weibl. Mitreisende für eine gemeinsame Zukunft auf Augenhöhe u. kein schnelles Abenteuer? Bist Du bodenständig, geerdet, zuverlässig, ca. 45-55 J. jung und NR? Sind Werte wie Treue, Respekt, Weltoffenheit, gute Manieren, Höflichkeit mit ein wenig Frechheit u. ein gepflegtes Äußeres genau Deins? Du hast Lust einen männl. 50-jährigen, 1,80 m großen, unverheirateten, kinderlosen NR mit Wohnsitz/Job in PB u. eben solchen Werten kennenzulernen? Wenn Du meine Vorlieben wie gute Gespräche, Musik, Tanzen, Events besuchen, Kino, Reisen, Kultur erleben, Freunde treffen, Essen gehen, gut zu duften u.v.m. interessant findest u. viell. sogar teilst, könnte ja möglicherweise die Chemie zwischen uns stimmen :) Aussehen? Äußerlichkeiten? »Schönheit entsteht für mich im Auge des Betrachters.« Es wäre doch schade, wenn wir das nie herausfinden würden! Bleiben ja nur noch 2 Fragen: Dein Name wurde aufgerufen; bist Du neugierig u. fühlst Dich angesprochen? Wann löst Du das Ticket mit mir? Auf zum Boarding in eine gemeinsame Zukunft unter E-Mail CheckIn@ paderborn.com, denn zu 2. ist Vieles 1fach schöner :)

(gew.) Englisch lernen und auffrischen. Engländerin erteilt maßgeschneiderten privaten Englischunterricht und Konversation. Für alle Altersgruppen. Auch Korrekturlesen jeglicher Art und Webseitenübersetzungen. Weitere Information: queens.english@outlook.com (gew.) Englisch lernen mit Spaß und dem Mortimer-English Club Paderborn. Ab September beginnt in Schloß Neuhaus und in Delbrück jeweils ein neuer Kurs für Viertklässler zur Vorbereitung auf die weiterführende Schule. Weiterhin gibt es wieder freie Plätze in den Förderkursen für die Klassen 5, 6, 7, 8 und 9 (Real- bzw. Gesamtschule und Gymnasium). Es wird in Gruppen von max. acht SchülerInnen unterrichtet. Weitere Informationen und Anmeldung zu einer kostenlosen Probestunde: www.mortimer-english-paderborn.de (gew.) Klavierspielen mit Lust oder Leidenschaft, Unterricht für ganz Kleine bis ganz Große, für alle Tasteninstrumente u.a. Keyboards ... Zum Ausprobieren Schnupperstunde gratis. Weitere Infos unter www. Dieter-Nowak.de, 05251/282163 und 0152/34528364.


MUSEUMSNACHT P A D E R B O R N

2 0 1 9

Samstag, 31. August · 18 bis 24 Uhr www.paderborn.de/museumsnacht als Erstm i: dabe eum s enmu Mühl pelsche Stüm hle Mü


AUTOHAUS VOLLMARI GMBH Greifswalder Str. 7 • 33106 Paderborn - Zentrum Tel.: 05251 17 555 • www.Autohaus-Vollmari.de

Profile for das HEFT

2019 07 HEFT  

Das Paderborner Veranstaltungs- und Kulturmagazin

2019 07 HEFT  

Das Paderborner Veranstaltungs- und Kulturmagazin

Profile for dasheft
Advertisement